Issuu on Google+

AUSGABE 73.1 // 03.12-09.12 SA 03.12 103 CLUB: AUF FREIER FLĂœR // DEEP: PLEASE SEND US... // HAU 2: PLOPP! // MARIA: 10 JAHRE PARTYSAN // SAGE: THIS BEAT IS – TECHNOTRONIC?? // ZENTRALE RANDLAGE E.V.: PLACES MOMENTS... DI 06.12 BOHANNON: ILL ILLER ILLMATIC // WATERGATE: S‘HOUSE VOM NIKOLOUSE MI 07.12 MAGNET: BEAT ME! // SO 36: SALTO HACE SALTO // WATERGATE: FULL BODY WORKOUT DO 08.12 BERGHAIN: SMEGT MIR. // LOVELITE: HOW LOW CAN YOU GO? // RAUMKLANG: YOUR HOUSE IS OUR HOUSE AND MY HOUSE IS YOURS // SAGE: TIKITIKIBAMBOOOO // WEST GERMANY: DER APFEL FAELLT NICHT... FR 09.12 103 CLUB: 2EI, WIR // CASSIOPEIA: 1 JAHR CASSIOPEIA // ICON: NIGHTMARES COME TRUE // KINZO: ZWO3 (4) // WEEK12END: SO EIN S.P.A.S.S.

VERANSTALTUNGSPLANER ALLE 14 TAGE UMSONST WAS ZUM AUFREISSEN.

WWW.BERLINER-NACHT.DE ALLE 7 TAGE: E-NEWS OHNE SCHNICKSCHNACK.

Durchhalten! Durchhalten! Nachdem die Augen wieder in die gleiche Richtung schauen und das GefĂźhl, man hätte im Schlaf eine Betonierung unter die Stirn bekommen, gewichen sind, darf man jetzt nicht aufgeben. Der Partysan wird zehn Jahre alt und da darf man ruhig die Augenringe aus dem Sage, Matrix, Kinzo, Palast der Republik und von wo auch immer mitbringen, denn sowas passiert nur alle zehn Jahre! Allerdings wird auch im Sage der Jam aufgepumpt, während der Beat stampft mit Technotronic, was man auf keinen Fall versäumen mĂśchte. Aber war da nicht noch was mit Sender, Baby Ford und Basteroid? Augen zu und durch! Augen auf und weiter geht’s am Dienstag bei der Party mit gutem Gewissen, denn schlieĂ&#x;lich zahlt man bei Spend Your Talent fĂźr den guten Zweck in die Eintrittskasse, jedoch nicht am Tresen. Saufen, damit es arme Kinder besser haben zählt also nicht. Schnell auf’m Heimweg to hell noch im Bohannon reinschauen, da ist Illmatic-Niklausause sozusagen mit dem ganz schlimmen Face la Face, der sich anhĂśrt

Ber liner nacht wie eine Mischung aus Stoffel und Oli Kahn. Am nächsten Tag Pogo-Pflicht im Magnet beim Eelshock aus Japan und dann zum Aerobic mit Get Physical im Watergate, weil da Elektrochemie LK bis zum Raverinfarkt rocken wird, bis Blut kommt. Am Donnerstag die unfaĂ&#x;baren Applegarden in West Germany, Low 500 im Lovelite und Robert Dax im Raumklang mit vielen anderen. Aber das reicht ja nicht, Dakar & Grinser sind auch noch im Berghain. Am Freitag wird das Icon mit Nightmare On Wax’s E.A.S.E. neun Jahre alt und Cassiopeia wird eins. Wie sĂźĂ&#x;! Wir 2ei sind in Hundertdrei (reimt sich), Zwo3 im Kinzo, der Miniflavour mit Vollprogramm in der Maria und endlich wieder Grimetime im Moskau mit der Roll Deep Crew und den Zickgirls. Samstag Woody im Sternradio, Jazzanova im Weekend und James Lavelle, Kaos und die Psychonauts 103. Die Knie schmerzen aber jetzt erst recht zum XMS vom FZG im wiederbelebten Fraystil! Ach, da ist ja auch das Ausland ums Eck. Das wird auch älter! Hilfe! Das war nur eine Woche!

MOEGE DIE NACHT MIT DIR SEIN.

SA03

NOCH MEHR UNTER HTTP://WWW.BERLINER-NACHT.DE

103 CLUB

23:30

BERLIN.SELEKTRO.TECHNIK W. FlĂźr, Marcus Lambkin, Tetsuo, Shir Khan, Dyko, u.a. K

BERGHAIN

24:00

KLUBNACHT Marcel Dettmann, ND Baumecker, M. Fengler, Rug’n’Tug, Kaos

MARIA

23:00

10 JAHRE PARTYSAN BERLIN Kosheen DJs, The Hacker, Sender Berlin, Miss Yetti... F

SAGE

23:00

PLEASURE CLUB D.O.N.S. feat. Technotronik, Divinity, Aroma, Dirk Dreyer, u.a

M

STERNRADIO

23:00

ZINK CLUB The Dose, DJs Jens Bond, Lasse Lovelace

M

WATERGATE

24:00

RAUM TRIFFT PUNKT Dub Kult, D. Paic, Sweet’n’Candy, P. Chardronnet, CB Funk, u.a.K

WEEK12END

23:00

BASIC @ WEEK12END Steve Bug, DJ Onlee

03.12 SAMSTAG NACHT

F

M

103 CLUB 23:30 BERLIN.SELEKTRO.TECHNIK Wolfgang FlĂźr, M. Sex D’Electro, Tetsuo, Shir Khan, K. Bjørke, Dyko, Buggy, u.a. 2BE CLUB 23:00 THE PLACE 2BE B.Side, Mc Pepi, Sestic, u.a. ACUD 22:00 KONZERT P.B. Electricks 23:00 FIRE CLUB SURVIVAL NITE Ilo Pan ALTE KANTINE 19:30 KANTINENLESEN Dan Richter u.a. 23:00 MEGAPEARLS AMBULANCE 22:00 Aziz ARCANOA 21:30 B-Teilchen ARENA 20:00 EUROPĂ„ISCHER FILMPREIS ARENACLUB LABRADORBAR Ruede Hagelstein, Dirty Doering, A. Gardeja, u.a. ASTRO BAR Roberto Crunch AUSLAND THEATER Traumzeit (Figurentheater Humboldt-Uni) BASTARD 22:00 KARRERA KLUB Hidalgo, DJs Tim, Christian, Spencer BERGHAIN 24:00 KLUBNACHT M. Dettmann, ND Baumecker, M. Fengler, Rug’n’Tug, Kaos BIG EDEN 23:00 DIRTY POP Cream, Smooth BOHANNON 22:00 TRUE BEATZ COLLECTIVE Resoul CAFÉ MOSKAU 23:00 REGGAE IM MOSKAU B. Millah, Alex, Kalle CASSIOPEIA 23:00 BERMUDA HOTEL Amir, Dejoe, Hanshock COFFY 22:30 Mr. Chung & Spoon COLUMBIACLUB 20:00 KONZERT Juliette Lewis & the Licks COLUMBIAHALLE 20:00 KONZERT Boss Hoss CONNECTION Lyric Johnson DARKSIDE CLUB 22:00 DIE NACHT DER SINNLICHEN MASKEN Madita DEEP 23:00 Baby Ford, Basteroid, Benno Blome DELICIOUS DOUGHNUTS CRANE AK NIGHT Knigge, ab 5:00 Oli de Luxe FACES 23:00 B DAY BASH Reef & Friends FRANNZ 22:00 TANZ IM FRANNZ Pasi FRITZCLUB 20:00 KONZERT Elbow, Photonensurfer 23:00 FRITZCLUBDISCO GEBURTSTAGSKLUB 23:00 50. KINTANGO Trick & Kubik, H. van Doornick, Kool Korone, u.a. GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman H2O 22:30 SATURDAY NIGHT CLUB Groove, MC Caramel, u.a. HAU 1 18-22:00 GHOST MACHINE HAU 2 13:00 PLOPP! AWARD 2005 23:00 DJs Smith & Smart HAU 3 16:30 LESUNG The small things 20:30 THEATER After the end HOPPETOSSE 22:30 LA REGLA Bongo, Marado, Pachela, Trece HOTELBAR 22:00 Charlye ICON 23:30 RECYCLE Appollo, Flower, Tricky D., u.a. INSEL BERLIN 22:00 MONOPHOBIA Transrapid, Carouzo u.a. K17 20:00 ENDLESS DANSE MACABRE FESTIVAL Das Ich, Eternal Afflict, The Invincible Spirit, u.v.m. KAFFEE BURGER 22:00 BANG BANG BOOSTER White Wedding, DJs The Soulpistols KATO KONZERT The Dickies & Germ Attack KESSELHAUS 22:30 CONNECTED SOUNDS REGGAE NIGHT KINGKONGKLUB 21:00 Wello Rausch, RĂźbe KITKATCLUB 23:00 CARNEBALL BIZARRE Da Rule, LocoMotive KNAACK CLUB 22:00 BERLIN TANZT Stan, DJ t.Orsten, KJ Slame, u.a. KULTURFABRIK MOABIT 22:00 KONZERT Tragedy MAGNET 22:00 UNCLE SALLY*S Bluesbrothercastro, DJs T’n’T, Søren MARIA 23:00 10 JAHRE PARTYSAN BERLIN Kosheen DJs, The Hacker, Sender Berlin, Miss Yetti, M. Tanzmann, Drama Nui, Mary Jane u.a. MASCHINENHAUS 21:00 KONZERT Hiss Polka & Roll MATRIX 22:00 DISCO VILLAGE RawD., Sunshine, Sk1 u.a. MUDD CLUB 22:00 STUDENTENKLUB FiBa, Force, Re-Motion NBI NBI DISKO KOLLEKTIV OCTOPUSSY KONZERT Unto Ashes, Elane OXYMORON 23:00 SOSYETE CLUB Cem & Friends PAVILLON 23:00 SPASS IST... Jay Dee, Todde & sein Sohn u.v.m. PFEFFERBANK 21:00 BONNIE & CLYDE Dirk Bonn u.a. PRIVATCLUB 23:00 V2 & MIXTAPES Elbow DJs, Hifi Brown, Peak Meter, u.a. PULP MANSION 23:00 BOHEME NOIR Mignon, Lucifire, DJs Bomb Boutique, A.L.F., u.a. RAUMKLANG 22:00 SPREEPERLEN Krankheit der Jugend, O+tik, Max Gold, Dr. McCoy, u.a. ROSI’S 23:00 BREAKFLUID Human Sampler, DJs Dot4, Politone, u.a. ROTER SALON 21:00 LESEZONE Sophie Rois: ‚Jane Eyre‘ 24:00 NORTHERN SOUL ALLNIGHTER H. Rosenhagen, Magic Shoemaker, u.a. SAGE 23:00 PLEASURE CLUB D.O.N.S. feat. Technotronik, Divinity, Aroma, Dirk Dreyer, B-Rok, u.a. SANATORIUM 23 21:00 Irie SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT Cough SCOTCH & SOFA 22:00 Big A SILVERWINGS 22:00 MOVIE HITS Starsky 13, Jimmy Stardust SKY CLUB 23:00 MONOPHOBIE 23:00 5 JAHRE UMWELTPUMPE 1 Wolle XDP, Ironbase, Kristin, u.a. SO 36 22:00 SKARO Tiefenrausch, Ginsengbonbons, Marycones SODA 23:00 HIGHFIDELITY CLUB Chris Holden, Nico Brix, Mat Diaz, Pumi u.a. STEINHAUS 23:00 COYOTE UGLY

SA03|SO04|MO05|DI06

DI06|MI07|DO08 07.12 MITTWOCH NACHT

04.12 SONNTAG NACHT

ACUD 22:00 SESSION International Mosquito ALTE KANTINE 22:00 KRĂœGERS MUSIKPOOL AMBULANCE 22:00 Ed2000 ASTRO BAR Drop Out AUSLAND 22:00 TASCHENTRETER + TANZCOACH BASSY Lokalrunde & the Marriachies BOHANNON 22:00 GLIZZ HOUSE T-DANCE Alexbee, Matchbox COFFY 22:00 IDYLLE Kiki Bohemia & Das Aphorama COLUMBIACLUB 20:00 KONZERT The Pretty Things COLUMBIAHALLE 20:00 KONZERT Starsailor DELICIOUS DOUGHNUTS SUNDAY GALLERY Turntables-Kiez Beatskids u.a. DUNCKER 22:00 KLANGFABRIK Boris, Chris L. ESCHSCHLORAQUE Martin Dean FRITZCLUB 20:00 KONZERT Mariannenplatz HAU 2 13:00 PLOPP! AWARD 2005 HAU 3 16:30 LESUNG Pyrenees 19:30 THEATER After the end HOPPETOSSE 23:00 YAAM SUNDAY SELECTION Mystic Roots INSEL 14:00 LAZY SUNDAY Son Doro KAFFEE BURGER 20:00 REFORMBĂœHNE HEIM & WELT Gäste: A. Selge, P. Betancor, anschl. REFORMTANZ Lt. Surf KATO KONZERT Watcha Clan KESSELHAUS 21:00 KONZERT Hammerfall, Stratovarius, u.a. KINGKONGKLUB 21:00 KINGKONGKLO Kurzfilm, anschl. DJ Frankie Teardrop KITKATCLUB 08:00 PIEP SHOW MAGNET 19:30 KONZERT W. White NBI DOMINO/CITY SLANG J. Electra, Domino, DJs PFEFFERBERG 13 23:00 MANYC MONDAY Eric D. Clark, Elbee Bad ROTER SALON 20:00 LESEZONE lauter niemand SAGE 00:00 NITECLUB R. Ballschuh, Talisman, Deelay SANATORIUM 23 21:00 CINEMANIA Harold and Maude SCHOKOLADEN 20:30 SUPER 8 FILM SCOTCH & SOFA 21:00 ElvisAbend SKY CLUB 08:00 SUNDAY SHOW SO 36 18:00 TANZTEE CAFÉ FATAL SODA 23:00 SALSA PARTY VOLKSBĂœHNE 19:30 THEATER Medea in der Stadt YAAM 14:00 CLASSIC OUT&INDOOR Nattyflo, Mellow Mark

06.12 DIENSTAG NACHT

ACUD 22:00 SESSION Cosmic Hippos AMBULANCE 22:00 Ronaldobossa ARCANOA 21:30 16MM KURZFILM ARENA 20:30 THEATER Nikolaus Caveman ASTRO BAR On/Off BASTARD 22:00 STUDENTENCLUB BOHANNON 22:00 ILL-MUSIC-CLASH San Gabriel, Ivogima, Face La Face COFFY 22:00 tba DELICIOUS DOUGHNUTS FUNKALICIOUS SOULNIGHT G-Cut, Hooker, ab 5:00 Oli de Luxe FESTSAAL K‘BERG 20:30 VERBRECHERVERSAMMLUNG Blurt, Olaf Ton, DJ Schege HOTELBAR 22:00 FOCUS POCUS T. Simatupang ICON 23:00 ELECTRIC ICONS K17 18:00 X-MASS FESTIVAL u.a. KAFFEE BURGER 20:30 KOOKREAD. präs.: Auswärtssieg, anschl. GLOBAL PLAYERS Leon, Krass Brass KINGKONGKLUB 21:00 BALLROOMBLITZ Frankie Teardrop LOVELITE 22:00 KONZERT Rogers Sisters, Oakley Hall, DJs MAGNET 23:00 ROCKBAR Death Is Forever MARIA 23:00 KONZERT Fat Freddy’s Drop MASCHINENHAUS 21:00 Alcohol Fino MATRIX 21:00 ROCK IT Dr. Joke NBI TOMORROW COLLECTIVE Chr. Reimann Trio OXYMORON 19:00 CLOSE-UP - ZAUBERSHOW PFEFFERBERG 13 18:00 DIRECTED JAM SESSION ROADRUNNER’S 21:00 KONZERT Demons

ACUD 22:00 THE CRATES 23:00 SESSION Gunnary ALTE KANTINE 22:00 WELLNESS CLUB Funky Henning AMBULANCE 22:00 Akiyuki ARCANOA 21:30 SpielleuteSession ASTRO BAR Mr. Well BALLHAUS MITTE 21:00 SWING T-ina Darling BASTARD 23:00 BREAKBEAT CITY Kasra, Felix.K, m.path.iq, u.a. CLUB 23 23:00 DANCEHALL 23 Citylock Selectas COFFY 22:00 Lothariusz, BigBeatSoulSurfer DARKSIDE CLUB 20:00 DARKLOUNGE L. Sukov, S. Mersch DELICIOUS DOUGHNUTS BEATENTERPRISES Gaya Kloud, Soulhunter FRANNZ 21:00 TIPWOCH Katze, anschl. DJ Stan GLASHAUS 20:30 THEATER Teatro Delusio H2O 22:00 ROCK DA MOST Real, MK1, Little Oh HAU 1 20:30 KING KONG CLUB Gob Squad HAU 3 20:00 TANZ Constructions & Creations HOPPETOSSE 23:00 RMS GAYTANIC Marro, Velvet Plastik, u.a. HOTELBAR 22:00 Comedian Pharmacists, Sugar Ray BigE INSEL 19:30 INSEL MITTWOCH In.Bla.Sch, DJ Strix, Film: Pulp Fiction KAFFEE BURGER 21:00 MAAS MEDIA MITTWOCH anschl. CONEY ISLAND Natalie Stardust, Freakbrothers KINGKONGKLUB 21:00 VENDETTA Coolerking, Leon Dane, Vendetta DJs KNAACK 19:30 EMERGENZA 22:00 KNAACK FM Vossi MAGNET 23:00 KONZERT Electric Eel Shock, Channel DJs anschl. KING KLATTSCHE CLUB MARIA 23:00 BONITO/TRESOR IM EXIL Dave DK, D. Dreier, D. Rajkovic, Alan Oldham, Subtronic, New Faces MASCHINENHAUS 20:00 IMPROVISATIONSTHEATER PATERNOSTER MATRIX 22:00 LADIES FIRST Sunhine, Sk1, Nico MUDD CLUB 21:00 DIE SURFPOETEN Ahne, R. Weber, Tube, u.a., anschl. SURFDISCO DJ Lt. Surf NBI BERLIN HILTON Kate Boss & Ol! OCTOPUSSY SENTIMENTALE JUGEND Sascha & Carsten RAUMKLANG 20:00 GAY HUMP DAY Guerilla Da Groove SCHOKOLADEN 21:00 LOFI LOUNGE Dress to kill, Tschikabumm SO 36 20:00 HIP HOP ESPAĂ‘OL Mala Rodriguez, Solo Los Solo, u.a. STERNRADIO 22:00 MY BAR_HOUSE.LAB WATERGATE 23:00 FULL BODY WORKOUT Elektrochemie LK, DJ T., Afrilounge, Einzelkind

08.12 DONNERSTAG NACHT

05.12 MONTAG NACHT

ACUD 23:00 SESSION Don’t Tell Mama ALTE KANTINE 22:00 HUNGRY MONDAY DJane Stardust AMBULANCE 22:00 Werd ARCANOA 21:30 Sid ASTRO BAR Rich Beam BOHANNON 22:00 ESCOBAR B. Millah COFFY 22:00 tba DELICIOUS DOUGHNUTS BLAUHOUSE NIGHT Mo-Tech, Taroo, u.a. ESCHSCHLORAQUE Lobotomy FRANNZ 21:30 MAMBO CITY EAST FRITZCLUB KONZERT Broken Social Scene, The Most Serene Republic FRITZCLUB 20:00 KONZERT Broken Social Scene GEBURTSTAGSKLUB 23:00 CALLALOO CLUB Selectah Panther, Zyde-FX, Ganjamin HOTELBAR 22:00 MONTAGSCLUB Mark Scheibe KAFFEE BURGER 21:00 FUNKY FILM anschl. HOT CHOCOLATE Funky Henning KALKSCHEUNE 21:00 KONZERT Bosse KINGKONGKLUB 21:00 LUNDI BLEU Boy Omega, DJ M. Bonik KNAACK CLUB 22:00 ONE NIGHT IN HONGKONG MAGNET 20:00 KONZERT Beangrowers MARIA 23:00 YELLOW LOUNGE DJ Canisius u.a. MUDD CLUB 21:00 KONZERT Mayday, Orenda Fink NBI BESUCH VON TANTE JAGUAR Paloma, Yves ROTER SALON 23:00 ELEKTROLOUNGE Appollo, DJ Bym SANATORIUM 23 21:00 Steven Engelmann, S.Sic, Sebastian Koch SO 36 23:00 ELECTRIC BALLROOM 508 DJoker Daan, Rush, Kristin, P. Ronniger STEREO 33 STAMMTISCH Renaldo

Ber liner nacht

Claws, Channel DJs SOPHIENCLUB 22:00 BRIT POP & BEYOND Christian WATERGATE 23:00 SPEND YOUR TALENT Paul Kalkbrenner, Matt John, Anja Schneider, Haito, u.a. ZENTRALE RANDLAGE E.V. 17:00 Ay! Carmen - operita flamenco

Ill.o, Beatnut, Twizzstar, Mischer, Campell, DeeClit, u.a. STEREO 33 D. Satta & T. Fernandes, Tea*more, u.a. STERNRADIO 23:00 ZINK CLUB The Dose, DJs Jens Bond, L. Lovelace TROMPETE 22:00 Love Honey VILLA ELISABETH 20:00 THEATER Jack & Harun VOLKSBĂœHNE 19:30 THEATER Medea in der Stadt WATERGATE 24:00 RAUM TRIFFT PUNKT Dub Kult, D. Paic, Sweet’n’Candy, P. Chardronnet, CB Funk, u.a. WEEK12END 23:00 BASIC Steve Bug, DJ Onlee WERK 9 23:00 X-OVER NON TOX REVIVAL Albin, Schmolli YAAM 22:00 JAMAICAN DANCEHALL NIGHT Sammy Dread, Superflex u.a. ZENTRALE RANDLAGE E.V. 21:00 PLACES MOMENTS SOUND David Toop, Anne Laplantine, E. Ehlers,u.a. ZMF O. Koletzki, Suzi Wong, J. FerrĂŠ

#

HALLO LESER:

  3%)*) !.$2%,/$%-!.. */.!4(!.-#$!.)%,  -!2+53%./#(3/.  */.!4(!.-#$!.)%, $*.!5'(49 $!.)%,(!!+3-!.  /35.,!$% &%,)8(!!+3-!. !.$2%,/$%-!.. $)3#/ "//')% (/53% 30%#)!, "5':).4(%!44)# ,/.$/.

-//$3.'2//6%3 "/34/.

-!72%#/2$3 34/#+(/,- "/34/.

%3+)-/2%#/2$).'3

-!.2%#/2$).'3

9/25"!2%#/2$3 .9#

$54#(2(94(-.#/-"/05,6%22%#/2$3

-//$3.'2//6%3

"/(!../. $)2#+3%.342!-(!#+%3#(%.-!2+4 "%2,).

ACUD 21:00 SESSION Peacekeepers and the Purple Egg u.a. AMBULANCE 22:00 Supermario ANKERKLAUSE 21:00 Olli Goolightley ARCANOA 21:30 Klausi ASTRO BAR Irie Steppaz AUSLAND 21:00 FESTIVAL OF EXILES VIII BASTARD 22:00 POLARZOO Death To Frank Ziyanak, DJs BERGHAIN 23:00 SMEGMA Dakar & Grinser, Boris, ND Baumecker BIG EDEN 23:00 TABOO CLUB Groove BOHANNON 22:00 Jazzanova u.a. CASSIOPEIA 23:00 WE ARE FUSION RedH, G-Cut, Bertwins Collective COFFY 22:00 Diana Dart DARKSIDE CLUB 21:00 PLAYGROUND Silkwoman DELICIOUS DOUGHNUTS EAST SIDE CLUB Frank Asterra, ab 5:00 Oli de Luxe ESCHSCHLORAQUE Sharon, Leon GLASHAUS 20:30 THEATER Teatro Delusio HAU 1 20:30 KING KONG CLUB Gob Squad HAU 3 20:00 TANZ Constructions & Creations HOPPETOSSE 22:00 HERBCLUB! Selecta G. HOTELBAR 22:00 Bongo ICON 23:30 9. BIRTHDAY Motown Remixed Tour feat. DJ Smash, Resoul K17 22:00 Hexx, Mandrake, Mordorn, Dorn KAFFEE BURGER 21:00 PSYCHEDELIC PARTY 2 The Act, The Ugly Americans, Nikki Sudden u.a., ab 24:00 RENEGADE AKADEMICS Redeye vs. Ska KATO 19:30 KONZERT Yellow Umbrella, Dr. Ring Ding, Solitos KESSELHAUS 17:00 THEATER Irrlichter KINGKONGKLUB 21:00 Les Haferflocken Swingers, DJ S.uno KINZO 23:00 CHANTALS HOUSE OF SHAME Divinity, Menace KNAACK 19:30 EMERGENZA KULTURFABRIK MOABIT 21:00 KONZERT Low Value, Xyloone, u.a. LOVELITE 22:00 KONZERT Low 500, Goldfish MAGNET 20:00 KONZERT Tiger Lou, anschl. THURSDAY’S CHILD MATRIX 21:00 ROCK IT MUDD CLUB 21:00 KONZERT Clap Your Hands Say Yeah, Karrera DJs 23:00 TRASH MANSION NBI Wuzi Khan, Massaka, Alaba$$$tar OXYMORON 22:00 HOT 2 NITE Zyto, Jokerface, u.a. PFEFFERBANK 22:00 WE WEST-EAST Frank Mßller, Beroshima, DJ Pete, Ray Kajioka u.a. PFEFFERBERG HAUS 13 23:00 THE JOINT Tom Clark, Jens Bond RAUMKLANG 22:00 YOUR HOUSE IS MY HOTEL 100 % LIVE ROADRUNNER’S 21:00 KONZERT Bloody Hollies, Channel DJs ROSI’S 21:00 GO-GO-GOZZIP Brezel, K. Blechdom, Planningtorock, DJs ROTER SALON 21:00 STAUBGOLD FEIERT WEIHNACHTEN Harald Sack Ziegler, FS Blumm, G. MÜbius, DJs SAGE 18:00 ROCK AT SAGE StarFM Wintergarten, ab 22:00 Tikitikibamboooos, DJs Marc, Till Beat u.a. SANATORIUM 23 21:00 Dub dragon, Matija, Halfdark SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT Kolkhorst SKY CLUB 6:00 FSC SO 36 20:00 KONZERT Dead Freddies& Mamasweed, Dark’n Thornes, u.a. SODA 23:00 SALSA PARTY STERNRADIO 22:00 DIRTY KICKS Das OMX, M. Canetti, Panzerhahn DJs TROMPETE 19:00 AFTER WORK LOUNGE Radio Eins DJs WEEK12END 23:00 tba WEST GERMANY 21:00 AMSTART PRÄS. Applegarden, Supercheap, DJ ZENTRALE RANDLAGE E.V. GLOBUSBAR

FR09

NOCH MEHR UNTER HTTP://WWW.BERLINER-NACHT.DE

103 CLUB

23:30

WIR 2EI Clones, Jay Haze, DJs Kook & Marro, ND Baumecker, Timur El Rafie, u.a.

K

MARIA

23:00

FUNKHAUS LABEL NIGHT / CLUB JOSEF

F

PANORAMABAR 24:00

KOMPAKTORAMA Robert Babic, Tobias Thomas, Sascha Funke, Mia

F

SAGE

22:00

PELLE PELLE’S HOLY VIBE CLUB Ben Kenobi, Maxi, Mad, Denyo Soundsystem, u.a. M

STERNRADIO

23:00

STERNSTUNDEN Savas Pascalidis, Pornostar

WATERGATE

22:00

HOSPITALITY / GLEITZEIT Chris SU, SKC, Metro, Appollo, MC Wrec, T’n’T, u.a.

K

WEEK12END

23:00

F.U.N.@WEEK12END C-Rock, Ambo DJ-Team Stoopid & Peabird

M

09.12 FREITAG NACHT

M

103 CLUB 23:30 WIR 2EI Clones, Jay Haze, DJs Kook & Marro, ND Baumecker, Timur, u.a. 2BE CLUB 21:00 KONZERT Luniz, DJs Headnod, Rybixx, u.a. ACUD 22:00 KONZERT Eva Ventura Band ALTE KANTINE 23:00 ROCK AG Vossi AMBULANCE 22:00 Mike Klein ARCANOA 21:30 Tarana ASTRO BAR M. Thunders AUSLAND 21:00 FESTIVAL OF EXILES VIII BANTU BAR 22:00 THE HOLE FUNK Selecta G., S. Dread, Adam Port, u.a. BASSY KONZERT The Satelitters BASTARD 22:00 RUN DI PLACE Cobra Sound, Selecta R2D2, Massive Vibes Sound, u.a. BOHANNON 22:00 OUR HOUSE M. Enochson, J. McDaniel CASSIOPEIA 23:00 1 JAHR CASSIOPEIA Danny de puke, Acid Maria, A. Gardeja, u.a. COFFY 22:30 DIRTY ACTION Dynamic Don CONNECTION Tom Spirit DARKSIDE CLUB 22:00 THE DARK DANCE Lady Kate, Ed2000 DELICIOUS DOUGHNUTS DANCE FUNK THING AndiBar, ab 5:00 Oli de Luxe EINGANG 28 22:30 POP POURRI The Patty Patty Sound FACES 23:00 EMOTICON T. Wohjan, High.Co.Coon, u.a. FRANNZ 22:00 FRIDAY MUSIC CLUB Cpt. Tragedy FRITZCLUB 23:00 Lexy & K-Paul GEBURTSTAGSKLUB 23:00 [SOLO:MAT] G. Vitiello, Nils Ohrmann, Tomilow, E. Lesovsky u.a. GLASHAUS 20:30 THEATER Teatro Delusio H2O 22:00 FUFFIES IM CLUB Zyto, Selekta Winji Lion, u.a. HAU 1 20:30 KING KONG CLUB Gob Squad HAU 2 20:00 TANZ Atlas oder vor Ankunft in Barataria HAU 3 20:00 TANZ Constructions & Creations HOPPETOSSE 23:00 BETRIEBSFEIER Schraut & Hill, Coco, Disko, R. Hagelstein, Empro HOTELBAR 22:00 Black Fox ICON 23:30 9. BIRTHDAY DJ E.A.S.E., Delfonic, !Pez INSEL 21:00 DESTINATION ROCK Kilohertz, Blomquist, in Spe KAFFEE BURGER 21:00 SUOMI ROCKS Kuusimäki, DJs Lumi, Jorma KALKSCHEUNE 22:00 DAS INSTITUT Keegan Keegan u.a. KATO BERLINUNDERGROUND.NET KESSELHAUS 17:00 THEATER Irrlichter, 20:00 8MAL4 Das Fest zur WM-Gruppenauslosung KINGKONGKLUB 21:00 JACKPOTBABY FANZINE Preslisa, Malmzeit, u.a. KINZO 23:00 ZWO3 A. Sachwitz, Ruede Hagelstein, H. Deroux KITKATCLUB 23:00 DOMINIQUE’S ABSCHIED Clark Kent, Silverspin u.a. KNAACK 19:30 EMERGENZA VORRUNDE II 22:00 TYPISCH KNAACK MAGNET 20:00 A FIRE INSIDE The Bled, Fall Of Troy, u.a. MARIA 23:00 FUNKHAUS Trentemøller, Ost & Kjex, D. Sunn, u.a. CLUB JOSEF Non Standard Institute, Dave Miller, u.a. MASCHINENHAUS 21:00 KONZERT Malenki Fun Orchester MATRIX 22:00 FRIDAY NIGHT FEVER MUDD CLUB 20:00 THE SYSTEM Nemo NBI KONZERT Cowboy Kollektiv u.a. OCTOPUSSY Silent dorn, Dr. Hustler u.a. OXYMORON 23:00 BOOGIE NIGHT Solo, Zyto, u.a. PANORAMABAR 24:00 KOMPAKTORAMA Robert Babic, T. Thomas, S. Funke, Mia PFEFFERBANK 23:00 KONZERT Thursday’s Rhythm & Beat Organisation, DJs PFEFFERBERG HAUS 13 23:00 KRAFTKREIS Sam, DJs Mitja Prinz, M. Daniel, u.a. PRIVATCLUB 23:00 SUPERDISCOBREAKIN’ Nhan Solo, Schall, u.a. PULP MANSION 23:00 Ed 2000, Elbee Bad, Alex Dyvall, Dago, Miss Jenx, u.a. RAUMKLANG 23:00 DYNAMO 3.0 VOLT Kriek, Mack ROADRUNNER’S 21:00 Trend, Channel DJs ROSI’S 22:00 KARRERA KLUB We Are Scientists, Karrera DJs ROTER SALON 22:00 KONZERT Tele, ab 24:00 KING KONG CLUB Ch. Vorbau SAGE 22:00 PELLE PELLE’S HOLY VIBE CLUB Ben Kenobi, Maxi, Mad, Denyo Soundsystem, u.a. SANATORIUM 23 21:00 R. Zepezauer, Makarov, u.a. SCHERER8 21:00 KONZERT Motocrotte SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT Wood in di Fire SCOTCH & SOFA 22:00 The Whollebe SILVERWINGS 23:00 BEAT-SCHUPPEN Tiberius SKY CLUB 23:00 FREITAGSGEBALLER T. Kanzler, Elbee Bad, Luke, BĂźrger P., u.a. SO 36 22:00 KONZERT Killing Joke SODA 23:00 HOUSE MEETS SOUL Mat Diaz, Hyper, Soul Revenger, Maxsta u.a. STEINHAUS 22:00 HEMMUNGSLOS PINK! Guess STEREO 33 J. Richter STERNRADIO 23:00 STERNSTUNDEN S. Pascalidis, Pornostar VOLKSBĂœHNE 21:00 VON MAINZ BIS AN DIE MEMEL LXIII WATERGATE 22:00 HOSPITALITY/GLEITZEIT Chris SU, SKC, Metro, Appollo, MC Wrec, T’n’T, u.a. WEEK12END 23:00 F.U.N.@WEEK12END C-Rock, Ambo DJs WERK 9 23:00 ELECTRO VAGANZA YAAM 23:00 MKZWO STERNSTUNDEN IBK Tribe-Austria, Mistah Bomsh, Mr. Reedo, u.a.


AUSGABE 73.2 // 10.12-16.12 SA 10.12 103 CLUB: MO‘ HOT WAX! // AUSLAND: AUSLANDSGEBURTSTAG // CAFÉ MOSKAU: ROLLIN‘ ROLLIN‘ ROLLIN‘ // FRAYSTIL: TRADITION & BRAUCHTUM & FZG // MARIA: MIN.-MAX. FLAVOUR // STERNRADIO: WOODY & DICE // WEEK12END: JAZZANOVA REMIXED

23:30

YESBUTNOBUTYES Thugfucker, J. Lavelle, Italian X-Rays, Psychonauts, Kaos, u.a. K

24:00

KLUBNACHT Luke Slater, M. Fengler, The Juan Maclean, A. Galluzzi, Sven VT u.a.

F

CAFÉ MOSKAU 23:00

GRIMETIME Roll Deep Crew feat. Riko, Trim, Flowdan, Scratchy, Breeze, u.a.

M

MARIA

23:00

MIN. FLAVOUR St. Walker, Rene Breitbarth, Falko Brocksieper, Gebr. Teichmann...

F

RAUMKLANG

23:00

LOVE CATS CLUB Our Dirkness, René le Trash, Herzfeldt

F

ROSI‘S

23:00

RUNDLAUF Krause Duo, Eltron, Thilo Noack, DJ Phonk, m.path.iq

F

SAGE

23:00

BLOOD Lodown, DramaNui, Cooking Beats, Deelay, Yu

M

STERNRADIO

23:00

WOODY & DICE Loco Dice, Woody

M

WATERGATE

24:00

SLEEP ANOTHER DAY Joris Voorn, Tom Clark, Jens Bond, Lopazz & Deafny Moon u.a.K

WEEK12END

23:00

JAZZANOVA RECORD RELEASE

M

10.12 SAMSTAG NACHT

SO 11.12 BASTARD: UND WARUM? MO 12.12 NBI: EDIE S. 2000 MI 14.12 HAU 3: FREI NACH SPYRI // SAGE: ROCKEREI & SINN DABEI // WATERGATE: ROUND AND ROUND... DO 15.12 BASTARD: BERLIN GIGOLO NACHT / KAFFEE BURGER: 6 JAHRE KAFFEE BURGER // NBI: BEATEVOLUTION FR 16.12 BOHANNON: HOUSE WITH GARAGE // ICON: HEADZ PHADING // MARIA: PUNX WENT PALE // SANATORIUM 23: NEBENWIRKUNG INKL.

VERANSTALTUNGSPLANER ALLE 14 TAGE UMSONST ...JETZT ZERREISS ICH’S!

103 CLUB BERGHAIN

WWW.BERLINER-NACHT.DE ALLE 7 TAGE: E-NEWS OHNE SCHNICKSCHNACK.

103 CLUB 23:30 YESBUTNOBUTYES Thugfucker, James Lavelle, Italian X-Rays, Psychonauts, Kaos, Mitja Prinz 2BE CLUB 23:00 THE PLACE 2BE Rybixx, Cassius, Maxsta, Zissa ACUD 22:00 KONZERT Steve Antiri Discovery ALTE KANTINE 19:30 KANTINENLESEN Dan Richter u.a. 23:00 MEGAPEARLS AMBULANCE 22:00 DEFINITONS OF FUNK Tricky D ARCANOA 21:30 Fullbody Mirror ASTRO BAR SupraSoul AUSLAND 22:00 AUSLAND GEBURTSTAG mit der Auslandsband, die überflüssige Zirkulationssphäre, DJs Gipfeldürre, Heyjoe, Irina, Du u.a. BASSY KONZERT Die Wellenkapelle BASTARD 22:00 KONZERT Ego G, DJs Issue u.a. BERGHAIN 24:00 KLUBNACHT Luke Slater, Marcel Fengler, The Juan Maclean, André Galluzzi, Nick Höppner, Sven VT BIG EDEN 23:00 DIE RUSSISCHE BRAUT Alex Shustov BOHANNON 22:00 SOULBOAT Admiral Tuff, Soulboat Allstars CAFÉ MOSKAU 23:00 GRIMETIME Roll Deep Crew feat. Riko, Trim, Flowdan, Scratchy, Breeze, DJ Karnage, Sick Girls, DJ G-Serve CAFÉ ROSA KONZERT Katharina Biebrich, Sylvia Eulitz CASSIOPEIA 23:00 1 JAHR CASSIOPEIA Mäddi Tättion, MTC Yaw, Dot 4, MC Soultrain, Hanshock, Lotta Love, Akapulko Roy CASSIOPEIA CUBE 23:00 10 YEARS OF KING DAVID SOUND King David Soundsystem u.a. COFFY 22:30 PHAT FRED’S GROOVE Phat Fred COLUMBIACLUB 20:00 KONZERT Moran Heritage CONNECTION Serge Laurent DARKSIDE CLUB 22:00 SATURDAY NIGHT PLAYGROUND Show Lady Peg & Carsten DELICIOUS DOUGHNUTS ELECTROMAGNETIC Ed2000, ab 5:00 Oli de Luxe ESCHSCHLORAQUE Laetitia Styles FACES 23:00 LOOK FACES Der kleine Lärm, Dan, David FRANNZ 21:00 KONZERT Königwerq, anschl. TANZ IM FRANNZ DJ Triplegym FRAYSTIL 23:23 FZG TRADITIONAL XMAS PARTY The Donner K.ares Syndrom, DJs Sven vt, A. Gardeja, Doering, Burger, Hwa Young GEBURTSTAGSKLUB 23:00 STUDIO 54 Soul Revenger, Gordon, Waikiki, Ro Beat, Rick Warren u.a. GLASHAUS 20:30 THEATER Teatro Delusio H2O 22:30 SATURDAY NIGHT CLUB Derezon, Illfated Tre, Disco Stu HAU 1 20:30 KING KONG CLUB Gob Squad HAU 2 20:00 TANZ Atlas oder vor Ankunft in Barataria HEIDE73 FKK Miss Djax, Blake Baxter, Marc Spoon, Rok, Housemeister, Haito, Lodown, u.a. HOTELBAR 22:00 Djane M.loomez ICON 23:30 9. BIRTHDAY Doc Scott, Klute, Emisz, Vern, N’Dee, Metro, Appollo, Flower, MC Mace, u.a. INSEL 23:00 KÖNIGIN DER NACHT K17 20:00 KONZERT Lizard Kings, DJ Knoch’n, A.L.F., Amadeus, Alice D, Fifty KAFFEE BURGER 21:00 RUSSENDISKO Kaminer & Gurzhy KATO BERLINUNDERGROUND.NET KESSELHAUS 17:00 THEATER Irrlichter KINGKONGKLUB 21:00 DANCE FROM ABOVE Froileinwunder DJs KINZO 23:00 tba KITKATCLUB 23:00 CARNEBALL BIZARRE Hardy Heller, Johann de Beers KNAACK 19:30 EMERGENZA VORRUNDE II 22:00 BERLIN TANZT EL-Hombre, El Mano, KJ Slame, DJ Schmolli KULTURFABRIK MOABIT 23:00 PRIMITIV POP PARTY Vorlautboy MAGNET 22:00 POPSCENE BERLIN The Dance Inc., Nice Man And The Bad Boys, DJs Tim, Christian, Spencer, M. Häussler MARIA 23:00 MIN. FLAVOUR Stewart Walker, Rene Breitbarth, Raumagent Alpha, Falko Brocksieper, Gebrüder Teichmann, Dave DK, Talisman, u.a. MATRIX 22:00 JIM BEAM ROCKS LAS VEGAS RawD, Sunshine, MC Mr.Preacherman, Sk1 vs. Mikky P., u.a. MUDD CLUB 23:00 BALKAN BEATS PARTY Soko & Marko NBI EASTWESTROCKERS Soundsystem Polen/DJ Kuba 1200, MC Cheeba, MC Grizlee OCTOPUSSY KONZERT Typ1 OXYMORON 23:00 SALON TBILISI Pasha, Dämon, Che, Maugli PAVILLON 23:00 SOUL EXPLOSION King Dynamite PFEFFERBANK 23:00 KONZERT The Locust PRIVATCLUB 23:00 TOUR DE FUNK Autochanger, Soulkombinat

10

NOCH MEHR UNTER HTTP://WWW.BERLINER-NACHT.DE

PULP MANSION 23:00 THAT’S WHAT FRIENDS ARE FOR Haito, J. Richter, Stuffit, 3channels, D. Dreier, Daniel Fx RAUMKLANG 23:00 LOVE CATS CLUB Our Dirkness, René le Trash, Herzfeldt ROSI’S 23:00 RUNDLAUF Krause Duo, Eltron, Thilo Noack, DJ Phonk, m.path.iq ROTER SALON 24:00 TOUR DE FRANCE Thomas Bohnet SAGE 23:00 BLOOD Lodown, DramaNui, Cooking Beats, Deelay, Yu SANATORIUM 23 21:00 E-VOLVER-KLUB WIRD 1 Frédéric, Micca SCHERER8 21:00 Vernissage mit G-Punkt-Effekt SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT Bad Brians SCOTCH & SOFA 22:00 Ned Devine SILVERWINGS 22:00 SALLY’S STAR CLUB Bloodsimple, DJs Søren & Steve the Machine, J. Kranz SKY CLUB 23:00 THANKS PARTY SO 36 22:00 KONZERT EA80 SODA 23:00 6 JAHRE SODA D.O.N., Pumi, Wreckz‘n‘Effectz, Jensen, Little A, Maxsta, C-Rius, Pizza, Little Oh, Zen, Mat Diaz, Chris Holden, Daffy, Dole & Kom, Jordan, Funk@Delic, u.v.m. STEINHAUS 23:00 80ER JAHRE PARTY XMAS SPECIAL DJs thomAs, Maike STEREO 33 1 JAHR KRUPUK RECORDS Tea*more, Jerando, Renaldo STERNRADIO 23:00 WOODY & DICE Loco Dice, Woody TROMPETE 22:00 THE PRECIOUS PORT DJ Goodman VOLKSBÜHNE 18:00 LESEZONE Carl Hegemann ‚Plädoyer für die unglückliche Liebe‘ 19:00 THEATER Schuld & Sühne 21:00 THE CRAZY NEVER DIE über Hunter S. Thompson WATERGATE 24:00 SLEEP ANOTHER DAY Joris Voorn, Tom Clark, C. Klemann, Jens Bond, Lopazz & Deafny Moon WEEK12END 23:00 JAZZANOVA RECORD RELEASE WHITE TRASH 22:00 KONZERT Thees Uhlmann Solo YAAM 22:00 CARIBERLIN CONNECTION Don Rispetto, DJane Mariam, MCs Daddy Freddy, Mariano ZENTRALE RANDLAGE E.V. Miwon, The buddy system featuring Kazumi

11.12 SONNTAG NACHT

ALTE KANTINE 22:00 KRÜGERS MUSIKPOOL AMBULANCE 22:00 YOU DESERVE A BREAK Vela ASTRO BAR T-Ina AUSLAND 20:00 GRENZGÄNGER - LAND UNTER! BASTARD 22:00 KONZERT Alias + Why, DJ Thomas Morr BIG EDEN 21:00 TATOO CONVENTION ABSCHLUSSPARTY COFFY 22:00 IDYLLE: WHY? Surprise DJs DELICIOUS DOUGHNUTS SUNDAY GALLERY Eddie da Silva u.a. DUNCKER 22:00 KLANGFABRIK Boris, Chris L. FRITZCLUB 23:00 FRITZCLUBDISCO Fritz DJs HOPPETOSSE 23:00 YAAM SUNDAY SELECTION Mystic Roots HOTELBAR 22:00 FUEL Lady Gaby HUXLEY’S 17:30 PERSISTENCE TOUR 2005 INSEL 14:00 LAZY SUNDAY Jazziki KAFFEE BURGER 20:00 REFORMBÜHNE HEIM & WELT Gäste: F. Jentsch, S. Krämer, anschl. REFORMTANZ DJ Lt. Surf KALKSCHEUNE 21:00 KONZERT Seether KESSELHAUS 17:00 THEATER Irrlichter 20:30 17 HIPPIES CLUB ABEND KINGKONGKLUB 21:00 SURF OR DIE DJ Stena KITKATCLUB 08:00 PIEP SHOW KNAACK 21:00 KONZERT Gogol Bordello, Throwrag, The Scotch Greens KULTURFABRIK MOABIT 21:00 KONZERT Will Burt Duo NBI FINISTÈRE Mono.ko., Hartumslater PFEFFERBERG HAUS 13 23:00 MANYC MONDAY Eric D. Clark, Elbee Bad SAGE 00:00 PAUSE DES MONATS Pachulke & Sohn, DJs Tom Clark, D. Dreier, Red Robin, Karl Roman SANATORIUM 23 21:00 CINEMANIA Brazil SCHOKOLADEN 20:00 ERFOLGSSCHRIFTSTELLER SCOTCH & SOFA 21:00 Elvis-Abend SKY CLUB 08:00 SUNDAY SHOW SO 36 18:00 TANZTEE CAFÉ FATAL SODA 23:00 SALSA PARTY STERNRADIO 11:59 MUSKAT VOLKSBÜHNE 19:30 THEATER Iwanow YAAM 14:00 CLASSIC OUT&INDOOR Raz Perez ZYANKALI BAR ZYANKINO Being John Malkovich / Shadow Of The Vampire

12.12 MONTAG NACHT

ACUD 23:00 SESSION Franz de Byl & The Various Blues Band ALTE KANTINE 23:00 HUNGRY MONDAY DJane Stardust AMBULANCE 22:00 DJ Werd ARCANOA 21:30 Martingo ASTRO BAR The Mytch BOHANNON 22:00 ESCOBAR Barney Millah CASSIOPEIA 22:00 KONZERT Large Professor, DJs Ill.o, Dister, Hanshock COFFY 22:00 tba DELICIOUS DOUGHNUTS BLAUHOUSE NIGHT DJ-Projekt Blauhouse, Mo-Tech, Taroo, Da-vid ESCHSCHLORAQUE Lobotomy FRANNZ 21:30 MAMBO CITY EAST M. van Tonder GEBURTSTAGSKLUB 23:00 CALLALOO CLUB Selectah Panther, Zyde-FX, Ganjamin HOTELBAR 22:00 Julia KAFFEE BURGER 21:00 FUNKY FILM , anschl. HOT CHOCOLATE Funky Henning KALKSCHEUNE 21:00 KONZERT The Young Gods KINGKONGKLUB 21:00 MONKEY MONDAY Frankie Teardrop u.a. KNAACK CLUB 22:00 ONE NIGHT IN HONGKONG KJ Borstel KULTURFABRIK MOABIT 21:00 KONZERT Sledge HC, Typ 1 MAGNET 20:00 KONZERT Rainer Maria / Björn Kleinhenz NBI KONZERT Edie Sedgewick, Schnürle, DJ Snakefinger ROTER SALON 23:00 ELEKTROLOUNGE Defiant, DJ Bym SANATORIUM 23 21:00 Ray Kajioka,Steven Engelmann, Haru Kohda SO 36 23:00 ELECTRIC BALLROOM 509 Monomash, DJs Mo, Duck, Lyric Johnson STEREO 33 STAMMTISCH Renaldo TERZO MONDO MOBÜ 52: SONDERGASTSPIEL Thema: Gay Romeo ist schuld VOLKSBÜHNE 20:00 THEATER P14- Hildes Heim 2 - P14/Mauksch

13.12 DIENSTAG NACHT

ACUD SESSION Happy Rabbits AMBULANCE 22:00 Emmi ARCANOA 21:30 Super 8 Kurzfilmprogramm ASTRO BAR BEZ BASTARD 22:00 STUDENTENCLUB COFFY 22:00 tba DELICIOUS DOUGHNUTS GOOD MORNING VIETNAM Oli de Luxe GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman HOTELBAR 22:00 FOCUS POCUS Jacob, Alex, Barnaby u.a. ICON 23:00 ELECTRIC ICONS K17 21:00 DEAD SOULS Ron KAFFEE BURGER 20:30 LUFTFISCHFREI Lesung mit Ducke. Kurzfilme von PSC., anschl. GLOBAL PLAYERS Krozome 131 & Makala KATO Bombshell rocks u.a. KINGKONGKLUB 21:00 Jetset – the band, DJ Tom KNAACK 21:00 KONZERT Lamb of God, Devil Driver, The Agony Scene MAGNET 20:00 KONZERT Boy Sets Fire, anschl. ROCKBAR Death Is Forever MATRIX 21:00 ROCK IT DJ Dr. Joke NBI DIENSTAGSKLUB Anton SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT The Drones SO 36 19:00 KIEZBINGO Kitty Carell & Mary de Mol, Wild Flamingo Bingo Band SOPHIENCLUB 22:00 BRIT POP & BEYOND DJ Jupp VOLKSBÜHNE 21:00 STADT DES LICHTS von Volker Sattel & Mario Mentrup (Filmpremiere), anschl. KONZERT Cobra Killer u.a.

14.12 MITTWOCH NACHT

ACUD 23:00 SESSION Gunnary ALTE KANTINE 23:00 WELLNESS CLUB Funky Henning AMBULANCE 22:00 Akiyuki ARCANOA 21:30 SPIELLEUTESESSION ARENACLUB 22:00 WICKED WEDNESDAY Die üblichen Verdächtigen ASTRO BAR Johnny No AUSLAND 22:00 SEX Linddy Annis & Nicholas Bussmann Hörspiel-Performance für eine Stimme & einen Apple. BALLHAUS MITTE 21:00 SWING IM BALLHAUS MITTE T-ina Darling BASTARD 23:00 BREAKBEAT CITY Drakestar, Felix.K, Wan.2, MC Mace CASSIOPEIA 21:00 BEATEVOLUTION WEST COAST LOUNGE Dister, Millionaer, Le Bob CLUB 23 23:00 DANCEHALL 23 Citylock Selectas COFFY 22:00 ULTRA-LOUNGE

Karel Duba DELICIOUS DOUGHNUTS BEATENTERPRISES Gaya Kloud, Soulhunter FRANNZ 21:00 TIPWOCH Siva, Junias, anschl. THE ALTERNATIVE POPNIGHT Jupp GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman H2O 22:00 ROCK DA MOST Real, MK1, Little Oh HAU 1 19:00 THEATER Bucchettino (Der Däumling) HAU 3 20:00 THEATER Heidi HOPPETOSSE 23:00 RMS GAYTANIC Funkcity feat. MSimona, DJs Boris, Tiasz HOTELBAR 22:00 Frau Brex INSEL 19:30 INSEL MITTWOCH DJane Amnäsie, Film: Robin Hood (Helden in Strumpfhosen) K17 21:00 PLEASURE DOME Knoch’n, A.L.F. KAFFEE BURGER 20:30 RADIO HOCHSEE Thema: Musik in Büchern, Gast-Experte: M. Penzel, anschl. CONEY ISLAND Camilla, Nic Sleazy KINGKONGKLUB 21:00 VENDETTA Therapy cabaret, short films & special guests, Vendetta DJs KNAACK CLUB 22:00 KNAACK FM Frogcircus, DJ PASI MAGNET 20:00 KONZERT Doc Schoko, Mittekill, anschl. KING KLATTSCHE CLUB Kemper, Florian Horwath MARIA 23:00 BONITO/TRESOR IM EXIL Djoker Daan, Wimpy, Dash, Troy Mc Clure, u.a. MASCHINENHAUS 20:00 IMPROVISATIONSTHEATER PATERNOSTER MATRIX 21:00 LADIES FIRST Sunshine, Chriss, Sk1 MUDD CLUB 21:00 DIE SURFPOETEN Ahne, R. Weber, Tube, Stein, u.a., anschl. SURFDISCO DJ Lt. Surf NBI BERLIN HILTON Kate Boss & Ol! OCTOPUSSY SENTIMENTALE JUGEND Sascha & Carsten OXYMORON 19:30 OPERA MORTALE PRATERBÜHNE 20:00 SUPER NIGHT SHOT Gob Squad ROTER SALON 21:00 LESUNG Tiere streicheln Menschen: Martin Gottschild, Sven Rathke, anschl. DJs Fresh Dachs SAGE 21:00 SAGE HOSPITAL CHARITY ROCKNIGHT 15 Rockbands SANATORIUM 23 21:00 SONGS Marc FM SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT The Framo, Ladyboy SO 36 20:00 NACHTFLOHMARKT Kotti Boy Slim, Big Daddy Krüger STERNRADIO 22:00 MY BAR_HOUSE.LAB Gunnar Stiller, Rüdiga Schneider, Dirty Deyster, Patrique u.a. VOLKSBÜHNE 20:30 LESEZONE 360° 20:00 THEATER P14- Hildes Heim 2 - P14/Mauksch WATERGATE 23:00 2 JAHRE ROTATION RECORDS Matchbox, Lasse Lovelace, Jay Haze, M.A.N.D.Y. DJs, My My DJs

15.12 DONNERSTAG NACHT

ACUD 21:00 SESSION Peacekeepers and the Purple Egg Session, ab 01:00 The Jingle Jangle Morning Club AMBULANCE 22:00 Supermarios World Of Musik ANKERKLAUSE 21:00 Mr. Freeze & Olli ARCANOA 21:30 Ala Ligera, Klausi ASTRO BAR Klara Korn BASSY LOFI LOUNGE Record Release Incrowd, Kitty Solaris BASTARD 23:00 BERLIN GIGOLO NACHT Fetisch, Hell BIG EDEN 23:00 TABOO CLUB DJ Groove BOHANNON 22:00 Jazzanova u.a. CASSIOPEIA 23:00 WE ARE FUSION Mixed Moods COFFY 22:00 DER ELEKTRONISCHE DONNERSTAG Danny Busta + 1 DARKSIDE CLUB 21:00 PLAYGROUND Nada Njiente DELICIOUS DOUGHNUTS EAST SIDE CLUB Frank Asterra, ab 5:00 Oli de Luxe GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman HAU 1 19:00 THEATER Bucchettino (Der Däumling) HAU 2 20:30 THEATER Fucking Amal HAU 3 20:00 THEATER Heidi HOPPETOSSE 22:00 HERBCLUB! Michael Berth HOTELBAR 20:30 CINEMA TALK, anschl. Djane M.loomez K17 20:00 Illdisposed, Black Bomb, Silent Decay, Farewell To Words u.a. KAFFEE BURGER 22:00 6 JAHRE KAFFEE BURGER / DUPLIKAT CD RELEASE PARTY Rot Front Soundsystem, P.R. Kantate, Friedrich Liechtenstein, Gipsy, Makala, Duplikat DJs KATO Pale KINGKONGKLUB 21:00 KINGKONGS FINEST HOURS DJs Paloma, Malopa KINZO 23:00 CHANTALS HOUSE OF SHAME Boris, Marro KULTURFABRIK MOABIT 21:00 KONZERT Luzid MAGNET 20:00 KONZERT Tyler, Core, Sick Pop, anschl. THURSDAY’S CHILD DJ Eric MASCHINENHAUS 21:00 Absynthe Minded MATRIX 21:00 ROCK IT DJ Leon T. MUDD CLUB 21:00 TRASH MANSION DJ Rockmetronic NBI 22:00 BEATEVOLUTION Airborn Audio, Electro Brothers aka DJ Cool Dee & MC Def Ski, DJs Marc Hype, Scope, Millionaer & LeBob OXYMORON 22:00 HOT 2 NITE Zyto, Jokerface, Marselle PFEFFERBANK 23:00 11 JAHRE MELTING POINT Steve Bug, Clé, Phonique, Martin Landsky, Dixon, Mitch, Armin u.a. PFEFFERBERG HAUS 13 23:00 THE JOINT Eric D. Clark, Tyree Copper PFEFFERBERG HAUS 16 23:00 TRIP TO THE MOON Squp, Alexander Expander RAUMKLANG 22:00 GREEN MANGO CLUB Sammy Dread, Pantha ROSI’S 21:00 INDIETANZBAR Boxer, DJ Nils Bar SAGE 18:00 JACK DANIELS CHARITY ROCKNIGHT II StarFM Wintergarten, ab 22:00 Torsten, Steve the machine, Arvid, Till Beat SANATORIUM 23 21:00 TONIKUM Dub dragon, Matija, Halfdark SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT Drey, Ochosa SKY CLUB 6:00 FSC SO 36 20:00 KONZERT Mutabor SODA 23:00 SALSA PARTY DJs Ronny & Michael STEREO 33 FLIMMERKISTE E.V. Verein gegen mediale Verblödung und Konsumzwang STERNRADIO 22:00 DIRTY KICKS Tea*more, Frank Jorn, Por.No TROMPETE 19:00 AFTER WORK LOUNGE Radio Eins DJs VOLKSBÜHNE 20:00 THEATER P14- Hildes Heim 2 - P14-REIFEPRÜFUNG WATERGATE 23:00 WATERFALLS: HEART Pole, Ferdinand Fehlers, Daniel Meteo WEEK12END 23:00 Tobi Neumann, Marc Schneider ZENTRALE RANDLAGE E.V. GLOBUSBAR

14 |

15

Ber liner nacht

103 CLUB

23:30

GOOD LIFE ST. PAULI NACHT Phono, Play, Tobias Schmidt, Buddy

K

MARIA

23:00

CLUB JOSEF / PALE MUSIC NIGHT Punx Soundcheck, XLover, Alek Stark, u.a.

F

Rework, C-Rock, Dave Vega, D. Varga

F

PANORAMABAR 24:00 SAGE

23:00

FUNKY FRIDAY DJ Derezon, Illfated Tre, Guess, Bazooka

M

STERNRADIO

23:00

STERNSTUNDEN Empro, Marcus Meinhardt, Burger

M

WATERGATE

23:00

BEAT IT! LTJ Bukem & MC Conrad, Metro, Appollo, Phili-Man, Triple D

K

WEEK12END

23:00

F.U.N. @ WEEK12END Patrick Bateman, Reynold, P.Toile

M

16.12 FREITAG NACHT

103 CLUB 23:30 GOOD LIFE Phono, Play, Tobias Schmidt, Buddy 2BE CLUB 23:00 FRIDAY SOUNDBASH 2BE Cru, Oli Massive, u.a. ACUD 22:00 tba ALTE KANTINE 23:00 ROCK AG Pasi AMBULANCE 22:00 Elbee Bad ARCANOA 21:30 J. Zabala, Tom Diesel ARENA 20:30 THEATER Caveman ASTRO BAR Tomcat AUSLAND 21:20 DON’T SHELEST A. Gusowski, J. Paczkowski, T. Ziolkowski BASTARD 23:00 SUPERCLUB A. Herzig, Maurice BIG EDEN 23:00 tba BOHANNON 22:00 OUR HOUSE Osunlade, J. McDaniel CASSIOPEIA 23:00 4/4 EXPRESS Mary Jane, G. Vitello, Eisbrenner, Artcore, u.a. COFFY DIRTY ACTION Dynamic Don CONNECTION DJ teeMo DARKSIDE CLUB 22:00 THE DARK DANCE no Fool&Gespielin, DJ Jumble DELICIOUS DOUGHNUTS CONCORDE SOULCOMPANY Karel Duba & Curly Schick, ab 5:00 Oli de Luxe FACES 23:00 EMOTICON Matt John, Jambi, Heinrichs & Hirtenfellner, u.a. FRANNZ 22:00 FRIDAY MUSIC CLUB James Blond DJs GEBURTSTAGSKLUB 22:00 RETURN TO THE G. Metrobeat, The Mighty Grin Department, DJs Ghe, Sir J u.a. GLASHAUS 20:30 THEATER Süchtig H2O 22:00 FUFFIES IM CLUB NIGHT CNN Stylez, Selekta Winji Lion, u.a. HAU 1 19:00 THEATER Bucchettino (Der Däumling) HAU 2 20:30 THEATER Fucking Amal HAU 3 20:00 THEATER Heidi HOTELBAR 22:00 Jackie Luxor ICON 23:30 8 YEARS PHADERHEADZ Marc Hype feat. Jim Dunloop, Long Lost Relative feat. Werd & Sundiata & Thailan & Kenji 451, Skip Tone Dummies feat. Mike Hektik & Brett Adrett, u.a. INSEL 19:00 KONZERT Sqintaloo, DJ Gomez, AMP Oscar Kaiser K17 22:00 Erk, Chris Pohl, Thedi, u.v.m. KAFFEE BURGER 22:00 REMAKE: MOVIEOKE, anschl. TANZLOKAL GLOBAL Simon, Tranqilo KATO FIESTA LUCHA AMADA KESSELHAUS 23:00 VANDIT NIGHT KINGKONGKLUB 21:00 1 JAHR FUCKING POP EY! Jan Böttcher, Psychoterrorismus, Syd Berliner, DJs KITKATCLUB 23:00 PORNOHOUZE tba KNAACK 22:00 TYPISCH KNAACK Stan, Rod, Käpt’n Karaoke, EL Pogo LOVELITE 23:00 CLUB HECTOR The Blow-Ups, The Mytch MAGNET 22:00 INTRO INTIM Muff Potter, Test Icicles, Karrera & Intro DJs MARIA 23:00 CLUB JOSEF Faked.Info, ND Baumecker, Move D, Flush 23:00 PALE MUSIC NIGHT Punx Soundcheck, XLover, Alek Stark, The Scandals, DJ Humus MATRIX 22:00 FRIDAY NIGHT FEVER MUDD CLUB 23:00 GLOBALISTA CLUB NBI 23:00 REPEAT REPEAT Double Adaptor, Gelbert, M. Reisser, Tim Lensenta OCTOPUSSY STAHLGEWITTER DJ Carsten OXYMORON 23:00 BOOGIE NIGHT Maniac, Houseboot, Jack Jackzon u.a. PANORAMABAR 24:00 Rework, C-Rock, Dave Vega, D. Varga PFEFFERBANK 23:00 Frank Popp vs. Tom Mod PFEFFERBERG HAUS 13 23:00 TECHNO THERAPY Gogo, Siasia, Norbert Honkisch, Kaboinski, Cornelius Wolf PRIVATCLUB 23:00 KINKY BEATS The Maxwell Implosion PULP MANSION 23:00 SHULGI-X-GND Deckart vs Twister, FMA, Jeff, Axel, u.a. RAUMKLANG 23:00 PING PONG CLUB Djoker Daan, Wimpy ROSI’S 23:00 Funkanimals SAGE 23:00 FUNKY FRIDAY DJ Derezon, Illfated Tre, Guess, Bazooka SANATORIUM 23 21:00 2 JAHRE SANATORIUM 23 Boris, Rüde Hagelstein, Empro SCHERER8 21:00 KONZERT Jazztrio SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT Imodium, Indigo SCOTCH & SOFA 22:00 Johnny No SKY CLUB 23:00 YOU CAN DANCE Allen White, Paboa, Bouge, Chris Voltage, D-Keij, u.a. SO 36 20:00 KONZERT Mutabor & Special Guest SODA 23:00 HOUSE MEETS SOUL Bürger P., Mat Diaz, D.O.N., Pumi, C-Roc, DJ Bear STEINHAUS 22:00 HEMMUNGSLOS PINK! DJ EssKay STEREO 33 Wallace, Romina Power STERNRADIO 23:00 STERNSTUNDEN Empro, Marcus Meinhardt, Burger THOMMY-WEISSBECKER-HAUS 20:30 KONZERT No Sports, Band Geek Mafia, Eat less bread TROMPETE 22:00 SOME DIAMONDS AND PEARLS DJ Dario VOLKSBÜHNE 19:30 PREMIERE Die Fruchtfliege WATERGATE 23:00 BEAT IT! LTJ Bukem & MC Conrad, Metro, Appollo, Phili-Man, Triple D WEEK12END 23:00 F.U.N. @ WEEK12END Patrick Bateman, Reynold, P.Toile WERK 9 20:00 MUSICBASE & CHARLES DARWIN GO XMAS YAAM 23:00 VINTAGE REGGAE Barney Millah, Stefan

16

Ber liner nacht

NACHTS: DAS KLEINE ABC

Ber liner index

103 CLUB KREUZBERG Falckensteinstr. 47 Schlesisches Tor 2BE CLUB MITTE Ziegelstr. 23 Oranienburger Str. 40 SECONDS SCHÖNEBERG Potsdamer Str. 58 us Potsdamer Platz 90° SCHÖNEBERG Dennewitzstr. 37 u Kurfürstenstr. ACUD MITTE Veteranenstr. 21 u Rosenthaler Platz AMBULANCE BAR MITTE Oranienburger Str. 27 u Oranienburger Str. AUSLAND PRENZL’BERG Lychenerstr. 60 u Eberswalder Str. ARENA, BADESCHIFF, GLASHAUS TREPTOW Eichenstr. 4 s Treptower Park ASTRO BAR F’HAIN Simon-Dach-Str. 40 u Samariter Str. BASTARD PRENZL’BERG Kastanienallee 79 u Eberswalder Str. BERGHAIN/PANORAMABAR F’HAIN Am Wriezener Bahnhof s Ostbahnhof BERLIN BAR MITTE Neue Schönhauser Allee 20 u Weinmeisterstr. BIG EDEN CH’BURG Kurfürstendamm 202 u Uhlandstr. BOHANNON MITTE Dircksenstr. 40 s Hackescher Markt CAFÉ MOSKAU MITTE Karl-Marx-Allee 34 u Schillingstr. CASSIOPEIA F’HAIN Revaler Str. 99 u Warschauer Str. CLUB 23 PRENZL’BERG Knaackstr. 97 u Eberswalder Str. CLUB APOLLO SAAL MITTE Staatsoper, Unter den Linden 7 s Unter den Linden COFFY PRENZL’BERG Winsstr. 65 t M 2/4 COLUMBIAHALLE & -CLUB TEMPELHOF Columbiadamm 9-11 s Luftbrücke DELICIOUS DOUGHNUTS MITTE Rosenthaler Str. 9 s Rosenthaler Platz EINGANG 28 PRENZL’BERG Christinenstr. 28 u Senefelderplatz ESCHSCHLORAQUE MITTE Rosenthaler Str. 39 s Hackescher Markt FACES MITTE Rochstr. Bogen 132-134 uS Alexanderplatz FESTSAAL KREUZBERG KREUZBERG Skalitzer Str. 130 u Kottbusser Tor FRANNZ PRENZL’BERG Knaackstr. 97 u Eberswalder Str. FRAYSTIL PRENZL‘BERG Danziger Str. 1 u Eberswalder Str. FRITZCLUB F’HAIN Str. der Pariser Kommune 3-10 s Ostbahnhof GEBURTSTAGSKLUB PRENZL’BERG Am Friedrichshain 33 t M4 GOLDEN GATE MITTE Dircksenstr. Bögen 77/78 s Jannowitzbrücke H20 MITTE Dircksenstr./Karl-Liebknecht-Str. us Alexanderplatz HAU KREUZBERG Hau1: Stresemannstr. 29, Hau2: Hallesches Ufer 32, Hau3: Tempelhofer Ufer 10 u Hallesches Tor HOPPETOSSE TREPTOW Eichenstr. 4 s Treptower Park HOTELBAR MITTE Zionskirchstr. 5 u Bernauer Str. ICON PRENZL’BERG Cantianstr. 15 us Schönhauser Allee KAFFEE BURGER MITTE Torstr. 60 s Rosa-Luxemburg-Platz KALKSCHEUNE MITTE Johannisstr. 2 s Oranienburger Str. KAPITAL MITTE Potsdamer Str. 76 u Kurfürstenstr. KINZO MITTE Karl-Liebknecht-Str. 11 us Alexanderplatz KINGKONGKLUB MITTE Brunnenstr. 173 u Rosenthaler Platz KITKAT CLUB TEMPELHOF Bessemerstr. 4 s Papestr. KNAACK PRENZL’BERG Greifswalder Str. 224 t 2/3/4 KONRAD TÖNZ KREUZBERG Falckensteinstr. 30 u Schlesisches Tor KULTURBRAUEREI PRENZL’BERG Knaackstr. 97 u Eberswalder Str. LOLA LOUNGE MITTE R.-Luxemburg-Platz u R.-Luxemburg-Platz LOVELITE F’HAIN Simplonstr. 38/40 s Ostkreuz LUXOMAT F’HAIN Kopernikusstr. 19 us Warschauer Str. MAGNET PRENZL’BERG Greifswalder Str. 212/213 t M 4 MARIA & JOSEF F’HAIN An der Schillingbrücke s Ostbahnhof MATRIX F’HAIN Warschauer Platz 18 us Warschauer Str. MUDD CLUB MITTE Große Hamburger Str. 17 s Oranienburger Str. NBI PRENZL’BERG Schönhauser Allee 36 u Senefelder Platz OCTOPUSSY F’HAIN Gürtelstr. 36 s Ostkreuz OXYMORON MITTE Rosenthaler Str. 40/41 s Hakkescher Markt PAVILLON F’HAIN Friedensstr. (im Park) u Strausberger Platz PFEFFERBANK PRENZL’BERG Schönhauser Allee 176 u Senefelderplatz PFEFFERBERG & HAUS 13 PRENZL’BERG Schönhauser Allee 176 u Senefelderplatz PULP MANSION MITTE Saarbrücker Str. 36a u Senefelder Platz PRIVAT CLUB KREUZBERG Pücklerstr. 34 u Görlitzer Bahnhof RAUMKLANG F’HAIN Libauerstr. 1 us Warschauer Str. ROSI’S F’HAIN Revaler Str. 29 s Ostkreuz ROTER SALON MITTE Rosa-Luxemburg-Platz u Rosa-Luxemburg-Platz SAGE CLUB MITTE Köpenicker Str. 76-78 u Heinrich-Heine-Str. SANATORIUM 23 F’HAIN Frankfurter Allee 23 us Frankfurter Allee SANKT OBERHOLZ MITTE Brunnenstr./Ecke Torstr. u Rosenthaler Platz SKY CLUB MITTE Dircksenstr. 99 us Alexanderplatz SO 36 KREUZBERG Oranienstr. 190 u Görlitzer Bhf. SODA PRENZL’BERG Schönhauser Allee 36 u Eberswalder Str. SOPHIENCLUB MITTE Sophienstr. 6 u Weinmeisterstr. SPINDLER&KLATT KREUZBERG Köpenicker Str. 16-17 u Schlesisches Tor STEINHAUS PRENZL’BERG Straßburger Str. 55 u Rosa-Luxemburg-Platz STEREO 33 F’HAIN Krossener Str. 24 u Samariterstr. STERNRADIO MITTE Alexanderplatz 5 us Alexanderplatz TROMPETE SCHÖNEBERG Lützowplatz 9 b 100/129/341 UFAFABRIK TEMPELHOF Viktoriastr. 10-18 u Ullsteinstr. VOLKSBÜHNE MITTE Rosa-Luxemburg-Platz u Rosa-Luxemburg-Platz WATERGATE KREUZBERG Falckensteinstr. 49 u Schlesisches Tor WEEK12END MITTE Alexanderplatz 5 us Alexanderplatz WEST GERMANY KREUZBERG Skalitzerstr. 133 u Kottbusser Tor YAAM F’HAIN Stralauer Platz 35 s Ostbahnhof ZENTRALE RANDLAGE E.V. PRENZL’BERG Schönhauser Allee 172 u Senefelder Platz ZYANKALI BAR KREUZBERG Großbeerenstr. 64 u Mehringdamm u

s

MOEGE DIE NACHT MIT DIR SEIN.


SA03

MI07

DO08

Plagiats (Wenn Katzen malen), Blome und Sender sind auf jeden Fall echt, wo andere hinterherpluckern. Blome-Tracks sind ausgesprochen deep, das passt auch gut zum DEEP PRENZL‘BERG u Senefelder Platz. Der Mann ohne Kinn, Baby Ford, entwickelt mit zunehmendem Alter immer mehr Exzellenz in der Feinarbeit an seinen Tracks, die als Puzzlestück ohne Luftlöcher an Sendertracks passen, areal komplettiert mit Basteroid. Ein Muss für Feinschmecker, die vor 1989 geboren wurden!

07.12 FULL BODY WORKOUT!

08.12 YOUR HOUSE IS OUR HOUSE AND MY HOUSE IS YOURS

Den Bass nur fett zu nennen ist eine Untertreibung: man stellt sich beim Live-Act von Elektrochemie LK neben einen Woofer und man braucht das ganze nächste Jahr keine Massage mehr. Get physical mäht mit Pleasure Seeker reihenweise die Leute um und das WATERGATE KREUZBERG Falckensteinstr. 49 u Schlesisches Tor dürfte einen Moment erleben, der daran erinnert warum man eigentlich Parties macht. Hin&weg!

Warum ist eigentlich mein Haus das Hotel von diesen Jungs mit den vielen Instrumenten? Seit wann hab ich überhaupt ein Haus? Und wenn ja, dann wo? Am besten ich geh in‘s RAUMKLANG F’HAIN Libauerstr. 1 us Warschauer Str. und frag da bei Your House Is My Hotel nach, bevor ich noch von irgendwem keine Miete für was bekomme, was mir nicht gehört. Ähm, ja. Dumm nur, daß die Burschen keine Zeit für

03.12 10 JAHRE PARTYS(AN)

03.12 PLACES MOMENTS ETC.

07.12 BEAT ME!

08.12 DER APFEL FAELLT NICHT

09.12 2EI, WIR

09.12 SO EIN S.P.A.S.S.

Z-e-h-n Jahre jounalistische Begleitung des erschöpfenden Nachtleben und eigene Impulse dazu: Party im Flugzeug, auf Boot, auf Berggipfeln oder Rave on Irgendwo ins Nirgendwo (bitte spektakulär ergänzen) – da gehört zum Geburtstag 1 auf den Helm, 1 auf die Mütze und gleich ein paar auf die 12. Alle Sympartysanen müssen dazu ordentlich auf die Glocke hauen – wer keine findet nimmt ein Schnapsglas für ein ‚rauschendes Fest‘ in der MARIA F’HAIN An der Schillingbrücke s Ostbahnhof mit knackendem Berlin-Line-Up inkl. 2 Highlights: Kosheen DJs & The Hacker! Passend zur Jahreszeit, heiss & kalt, fröstelnd schön & Herz erwärmend.

Lasst Euch nicht täuschen – David Toop mag zwar 1984 mit ‚Rap Attack‘ ein richtungsweisendes Sachbuch über den damals jungen HipHop geschrieben haben, seine 1. Liebe gilt aber seither dem elektronischen Experiment, Instrumentenforschung & leiseren Tönen, um nicht zu sagen dem Erkunden synthetischer & natürlicher Stille. So geschehen in weiteren Büchern, einer langen Reihe von Publikationen und Kollaborationen. Ein rockistischer Atomphysiker für Elementarmusik quasi, der glänzend mit Orten, Momenten & Geräuschen à la Staubgold in der ZENTRALE RANDLAGE E.V. PRENZL’BERG Schönhauser Allee 172 u Senefelder Platz fusioniert.

Wer kurze Haare hat, hat im MAGNET PRENZL’BERG Greifswalder Str. 212/213 t M 4 tatsächlich nur den halben Spass, denn drei Japaner sind angetreten um mit Rock’n’Roll, Punkrock & Heavy Metal die Welt zu retten, mit rülpsen, spucken & nackten Tatsachen: ob der Drummer auch seinen Mittel-Stick in die Hand nimmt? Electric Eel Shock sind wie Kiss ohne Schminke. Während sich die einen die Näschen pudern, legen die anderen erst richtig los und während manche meinen, die neue Scheibe ‚Beat Me‘ wäre so essentiell wie Storck Riesen-Plombenzieher – finden wir sie mehr wie ein Katerfrühstück inkl. Stützbiere.

...oder doch? Ein weiterer Knaller aus dem elektronischen Bereich amStart im Hause WEST GERMANY KREUZBERG Skalitzerstr. 133 u Kottbusser Tor. Haben wir bei Ochosa schon vor Begeisterung ‚hier‘ geschrien tun wir das beim holländischen Applegarden gleich nochmal. In ihrer Redundanz ist deren Liveperformance geradezu erschütternd wirklichkeitsnah, gefällt aber trotzdem wie Sau weil funky bis zum Herzinfarkt. Zwischen Hörspielmusik, Shaft-OSt und Raumpatrouille Orion mit 60er-psychedelic-Discomoves. Dazu gibt es Supercheap aus Leeds von nebenan, die so aussehen wie die Musik, die Applegarden macht.

Das komplette Line-Up in voller Schönheit: Clones, Jay Haze, Jojoeffekt & Fatspeck, Casa Elektro Novo, DJs Kook & Marro, ND Baumecker, Peer Gregorius, Timur El Rafie und Mary Jane. Da ist für jeden was dabei: Spannung, Spiel & kleine (Sch)leckereien… im 103 CLUB KREUZBERG Falckensteinstr. 47 u Schlesisches Tor wurden sie wieder rausgelassen, die 2ei und reiten auf klangsüchtigen Rössern dem bunten Sonnenaufgang entgegen – und wenn sie nicht gestorben sind, dann tanzen sie am Sonntag noch mit einer kompetenten Expertenriege inkl. deren Freund-innen bei der Lang-spiel-Plattengemeinschaft.

Jetzt tun sich die Münchener & Frankfurter schon zusammen um die Hauptstadtpulte zu beackern und heraus kommt eine Überdosis Jugendfreude, gewürzt mit Disco, House, Techno, Electro, Ihr wisst schon dieser neuen heissen Clubmusic, die sich auf nichts bezieht aber überall was mitgenommen hat und das den leicht beschürzten Tanzmäuschen im Weekend dann scheibchenweise wieder um die Ohren zu wickeln. Oft enden F.U.N.-Nächte im WEEK12END MITTE Alexanderplatz 5 us Alexanderplatz mit Sonnenaufgang, aber es sollen schon Ohnmachtsanfälle & wüste Sauforgien dem Ganzen verfrüht ein Ende bereitet haben...

Ber liner nacht

SA03|DI06

03.12 THIS BEAT IS – TECHNOTRONIC??

03.12 PLEASE SEND US…

Klingt eher nach Jungskram, doch weit gefehlt! Da nicht jeder das große Musiklexikon aufgeschlagen hat, hier die Historie: es begab sich im Jahre des Herrn anno 1989. In diesem Sommer wurde soviel Marmelade aufgepumpt bis im November die Mauer des Schlaraffenlands fiel. Seit dem ist ‚Pump up the Jam‘ die heimliche Hymne eines Soundtracks, der damals nach Techno & Tronic klingen wollte und fortan gemeinsame

Das Vereinsheim beweist einen exzellenten Geschmack und akkumuliert Dreifaltiges, ganz kurz vor Weihnachten. Benno Blome ist nicht nur ein grosser Freund des Fernsehturmes, sondern der verkannte Held für durch eine Differenzmaschine gejagte Oldschool-Konstrukte, was man im schlechteren Fall als Minimal Techno abtut. Minimal birgt – wie z.B. Action Painting in den Fünfzigern – die Gefahr des stumpfen

blühende Landschaften beschallte. Manche witterten schnell Kommerz, doch unerschütterte Gemüter liessen unbeirrt ihre Bassboxen aus den Cabrios hüpfen. Lockere 15 Jahre später klingt der Remix housiger und die Stimme der Sängerin Terrie Bierre gibt dem Live-Set eine mitreissende Energie. Nebenbei spielen Aroma & Dirk Dreyer im SAGE MITTE Köpenicker Str. 76-78 u Heinrich-Heine-Str. treibenden, deepen House.

Ber liner nacht

Ber liner nacht

mich haben werden, die machen da nämlich Musik und zwar so richtige, wo man seine Hände braucht aber keine Noten hat weil man so schweinegeil professionell ist und Improvisation ja eh Königsdisziplin und so... jawohl. Die House Jungs sind Dragstar minus Chris Katz plus Jan Pfennig & Sadiq Bey, die zur Keyboards- & Turntableaction von Matuschewski & Daxx den richtigen 4x4 Beat und eine Prise Orient beisteuern.

DO08|FR09 08.12 SMEGT MIR. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. So kurz kann man die letzten paar Jahre gemeinsamer Dakar & Grinser-Geschichte erzählen – wobei wir nicht behaupten wollen, dass jemand tätlich wurde, ihr kleinen Plaudertaschen da draussen. Everybody’s Münchner Darling haben die beiden hinter sich gelassen und passen sich der Hauptstadt an: gegensätzlich, ironisch ernst, machmal krass, stilistisch inkonsequent aber

Ber liner nacht

dabei total einwandfrei. Und immer ohne Rückruf. Den Triumph des Fleisches im BERGHAIN F’HAIN Am Wriezener Bahnhof s Ostbahnhof bei Smegma aufzuführen finden wir dann doch recht dekadent (wenn nicht gleich opulent) und ausserdem wollte der Christian Kreuz ja eh schon immer in einem anderen Laden als den sonst so üblichen spielen – was ja an einem Donnerstag (!) am Wriezener Bahnhof ja fast schon gegeben ist. Jeans in die Cowboystiefel, meine Herren, und nicht vergessen: „a bisserl was geht immer!“

FR09 09.12 ZWO3 (4) Bei der Veranstaltungsreihe widmet man sich verstärkt dem 4 und dem Floor mit Andreas Sachwitz, Ruede Hagelstein & Henrik Deroux. Tanzen, kopfnicken und barrocken nach allen Regeln der Kunst, content braucht keiner (ausser im Magen, so als Grundlage), Lebensfreude hat man ins KINZO MITTE Karl-Liebknecht-Str. 11 us Alexanderplatz mitgebracht … und das einzählen bzw. anzählen übernimmt der Deroux!

03.12 AUF FREIER FLUER

03.12 PLOPP!

06.12 ILL ILLER ILLMATIC

06.12 S‘HOUSE VOM NIKOLOUSE

07.12 SALTO HACE SALTO

08.12 HOW LOW CAN YOU GO?

08.12 TIKITIKIBAMBOOOO

09.12 1 JAHR CASSIOPEIA

09.12 NIGHTMARE COMES TRUE

Kraftwerk sind die wichtigste Band der 70er & 80er. Sie haben die Geburt von Rap, Wave, Elektropop und Techno maßgeblich beeinflusst und Bühnen- und Marketingkonzepte entwikkelt, die noch heute kopiert werden (Ruhe jetzt ihr Rolling Stones & Beatles-Schreier, Rock’n’Roll hat sich immer nur um sich selbst gedreht, basta.). Wie erfüllend also, zumindest für 12 Jahre Kraftwerk-Mitglied gewesen zu sein, oder nicht, Wolfgang Für? Nun ja, wer durch einen Midi-Controller wegrationalisiert und von seinen Ex-Kumpels gedissed wird, reagiert wohl eher allergisch auf alte Geschichten. Also Blick nach vorn: Wolfgang Für live beim Elektrobot-Alarm im 103 CLUB KREUZBERG Falckensteinstr. 47 u Schlesisches Tor, komplett mit Dr. Lektroluv, Massimo Sex D‘Electro persönlich und all seinen besten Bots & Bits, DFA-Label-Lambkin etc.

Erst mal frühstücken bzw. brunchen, was seit den 80ern bedeutet, daß man zu spät aufgestanden ist und nicht weiss ob man ein Croissant oder gleich ein Jägerschnitzel will. Im HAU 2 KREUZBERG Hallesches Ufer 32 u Hallesches Tor geht das mit besonderer Musikbegleitung einher, nämlich von den Brunchern selbst gespendetem Vinyl, je obskurer desto besser. Und plopp, ist nicht nur der Bauch versorgt, sondern auch der hörspielerprobte Erlebnisgehörgang gehörig massiert. Die putzige Spezies der Hörspielfreunde findet zw. Diskussions-Forum & eklektischem DJ-Set von Smith&Smart zur absoluten Erfüllung: den Plopp! Awards 2005. Hermann Bohlen (nicht verwandt, nicht verschwägert) führt durch‘s Programm, hat‘s erfunden und präsentiert die besten Hörspiele, ausgewählt vom Vorjahressieger Joachim Rohloff.

Mütter holt die Kinder rein, Illmatic feiert einen Musicclash nach Vernissage. Wie sich das so anhört könnte es tatsächlich clashig werden, weil hier trifft Face la Face, der gerade sein Disstracktape ‚Heimweh to hell‘ in den Läden hat, auf DJ Ivogima, dessen Gesicht uns merkwürdig bekannt vorkommt – der aber beim Abgleich mit den Datensätzen kein Gegenstück in den Aufzeichnungen produzierte. Da ja nun mal bei Illmatic gleich umme Ecke hat man sich für die Angelegenheit das BOHANNON MITTE Dircksenstr. 40 s Hackescher Markt ausgeguckt und den gute-Laune-sunny-Bear San Gabriel mit dazu gebucht. Das wird ‘ne gar luschdigge Sause mit lauter guten Freunden und dufter Musike von 1234 bis Boinboomtschak, ein wenig Getdownonit, Rockmebaby und Cashruleseverythingaroundme gleich noch mit dazu.

Der Dezember ist der Monat der Club-Geburtstage, jaja, ebenso der Monat der Benefize. Wissen wir alle. In der ‚bnDatenbank‘ (ein Klassiker wie die ran-Datenbank) benefitzt es dieses rein zahlenmässig weniger als letztes Jahr – deswegen ist aber nicht zwangsläufig fehlendes Engagement zu beklagen. Deswegen sollten um so mehr die bestehenden Spendemöglichkeiten ausgenutzt werden: 3 davon in dieser Ausgabe. Spend your talent eröffnet den Reigen an Nikolaus mit einer echt knackigen Party im WATERGATE KREUZBERG Falckensteinstr. 49 u Schlesisches Tor um Berliner Kindern Gutes zu tun und spendet den Erlös an den Arche e.V. in Friedrichshain, einer christlichen Einrichtung, die bemüht ist den kleinen Scheissern mit Freizeitangebot und kleinen Abenteuerferien in Brandenburg ein bisschen Freude zu bringen.

Spanier & HipHop, sí claro. Da sind sogar die Spanier ganz ohne Hilfe von deutschen Superproduzenten drauf gekommen, dass man mit Flamencogitarren, tiefen Beats und ordentlich leidenschaftlichem Gejammere plus immer latent agressivem Sprechgesang nicht nur in Spanien auf offene Ohren treffen würde. Und wo ja in Frankreich zur Zeit immer noch lieber an Autos geflämmelt wird als in zeitraubenden Produktionsprozessen Sprache und Rhytmus für die Altergenossen tanz und feierbar aufzubereiten, wird eben in Spanien nicht soviel gezündelt und offenbar so gut produziert, dass es sich inzwischen über ganz Europa rumgesprochen hat und eine Tour lohnt. Spaniens HipHop-Szene lebt und präsentiert sich relativ vollzählig im SO 36 KREUZBERG Oranienstr. 190 u Görlitzer Bhf., schmeckt jeil det Sangria, Alter.

Das es auch in den BRD noch einige gute Menschen gibt beweisen Low 500, die Weissgewandeten. Brillianter Eklektizismus für freudige Tanzfüsse! Im Stilgalopp geht es durch die 60er und 70er, wobei im Vorbeiflug einige seltene Exemplare der Instrumente eines gewissen Herrn Moog hopsgenommen werden. Das Ganze wird dann, bei einem kurzen Abstecher ins Nordengland der 80er, zeitlos modern elektronisiert und Punktstrahler weisen mit einem Punktstrahl auf die Discokugel der Zukunft. Auch dass der Tastenmann der Low 500 nicht umsonst Geiler mit Nachnamen heisst, wird bei Konzerten hin und wieder durch kaiserliche Nacktheit unter Beweis gestellt. Da das LOVELITE F’HAIN Simplonstr. 38/40 s Ostkreuz zwar gut tapeziert aber nicht immer brühwarm geheizt ist, empfiehlt sich das heute eher nicht.

Miyaji-Tiki, der immer die Gitarre umarmend auf den Wellen einschief und Polly-Bamboooos, die im Dschungel von Jawaii von Panda grossgezogen wurde, schnell lernte sie die Sprache der Tiere im Dschungel und Manu-Tiki, dem seine Eltern wegen seiner Zerstörungslust ein Schlagzeug schenkten, trafen sich auf der Insel Jawaii im adamasischen Meer im Pazifischen Ozean und gründeten die Band Tiki Tiki Bamboooos. Sie lebten in Frieden und spielten nach Lust & Laune Surfrock, bis der böse Häuptling sie von ihrer Insel verbannte (wahrscheinlich haben sie im Perlen gegen Alkohol getauscht) und die 3 sich weiterlärmend & -singend in die weite Welt aufmachten und in den Alpen eine neue Heimat fanden. Heute kann man die real Flintstones im SAGE CLUB MITTE Köpenicker Str. 76-78 u Heinrich-Heine-Str. treffen.

So zu allererst einmal herzlichen Glückwunsch für das Booking bei 1 Jahr CASSIOPEIA F’HAIN Revaler Str. 99 u Warschauer Str.: Acid Maria, André Gardeja, Demir und dem Mann mit dem widerlichsten DJ-Namen zur Zeit: Mr. Danny de Puke. Irgendwie klingt das nach studentischem Tanzvergnügen, fresh und jung, ein wenig angetrasht und natürlich mit einer Vorliebe für elektronische Musik. ...Geburtstagsfeier, also Geschenke mitbringen (man schenkt sich selbst übrigens am 10.12. noch einen Floor). 1 Jahr im Bermudadreieck zwischen Revaler, Warschauer & Boxhagener Str. zu überleben, das gehört mit einem ‚Herzlischen Jlückwunsch wa‘ belohnt und mit ordentlich Beats auffe Glocke und Bass inne Mütze gefeiert, bis die Bullen kommen und wenn se nicht kommen jetzt imma weiter, wa.

Hallü, den kenn’n wa doch. Olle Ease aka Nightmares on Wax bürgerlich George Evelyn gibt sich im Icon als DJ die Ehre, angekündigt nebenbei noch ein Special Surprise Live-Act: Happy Birthday ICON PRENZL’BERG Cantianstr. 15 us Schönhauser Allee! Ease kommt, so hört man, nach Jahren wieder dort an, von wo er einst aufgebrochen war, schwierig nur, das niemand heute noch so richtig sagen kann, wo das eigentlich gewesen sein könnte, dieser Aufbruch. Um Nachhilfe bedacht beamen wir zurück in die späten 80er in denen klein George in Leeds groß wird, seien wir einfach froh darüber, das Mami & Papi auf Curtis Mayfield und den ganzen Rest der Soul-Familie als musikalische Früherziehung wert legten und so macht er 2005 das, was er anfangs schon gemacht hat: Platten auflegen.


10.12 MO‘ HOT WAX!

10.12 ROLLIN‘ ROLLIN‘ ROLLIN‘

11.12 UND WARUM?

12.12 EDIE S. 2000

15.12 BERLIN GIGOLO NACHT

16.12 HEADZ PHADING

5 NACH 12

Hoffen wir mal, dass James Lavelle diesen vollgepackten Abend im 103 CLUB KREUZBERG Falckensteinstr. 47 u Schlesisches Tor übersteht, ohne kopfüber in die Technics zu fallen. Schließlich hastet er nicht nur seit über 10 Jahren von einem Superlativ zum nächsten, inklusive der Gründung von Mo’Wax, Charthits mit U.N.K.L.E. und jeder Menge schickem Futura-Merchandising, sondern fliegt noch straight von seiner freitäglichen Fabric London Clubresidency ‚Eargasm‘ rüber zu uns. Jetzt wo die Sperrstunde in UK aufgehoben wurde, sind die Engländer ohnehin dauerbreit – was gut zum Rest unserer partywütigen Künstlerposse paßt. Lager, Lager & viel Spass also mit Psychonauts, Thugfucker, Kaos, Mitja Prinz & Italian X-Rays. Und vorsicht auf der Treppe, drängeln gilt nich.

Mensch, Roll Deep! Da seid ihr nicht drauf gekommen, was? Anyway: ‘ne schöne Grime-Version von Keep Rollin’ macht sich doch bestimmt klasse unter‘m Baum, also schnell Remix droppen, wroheee! Natürlich freuen wir uns Hörner & bunte Fressen über die Großinvasion der (fast) gesamten Roll Deep Crew zur Grimetime im CAFÉ MOSKAU MITTE Karl-Marx-Allee 34 u Schillingstr. Gleich 5 MCs nebst DJ auf der kuscheligen Kellerbühne und vielleicht kommt Frau Murkle vorbei und spittet mit. Noch lieber wär uns allerdings Wiley, schliesslich geht‘s um die ‚In at the deep end‘ Album-Release und da wär ein Berlin-Besuch angesagt, nicht wahr altes Showerface? Das Intro kommt von Twen FM‘s G-Serve und das dicke Ende besorgen die knallharten Partyfreaks dem Sick Girls.

Gitarrenaffine HipHop-Frickler dieser Welt vereinigt Euch! Ach, das habt ihr schon? Ihr nennt Euch Anticon? Oh, na gut. Dann mal her mit den Vergleichen, für die die noch nicht wissen, daß sie Fans von den Anticon-Label-Artists Alias und Why? sind: ihr liebt die Pixies & Massive Attack, Irische Volksweisen, Prefab Sprout, Originalsoundtracks & die Spacenight? Bei gebrochenen Beats, Singer&Songwritern, ganz langsam abgespieltem Aphex Twin & Bongwater Sprachsampletracks wippt ihr mit? Na super. Dann geht schön in den BASTARD PRENZL’BERG Kastanienallee 7-9 u Eberswalder Str. zur neuesten Goldmund-Edition und lasst es mit besagten Bands, dem kongenialen Morr Music Papa DJ Thomas Morr und ‘ner warmen Milch mit Honig leise krachen.

Da hat wohl schon wieder jemand Gold im Mund – obwohl das doch eigentlich Schweigen sein müsste, wird fröhlich rumgeträllert im NBI PRENZL’BERG Schönhauser Allee 36 u Senefelder Platz. Mit Edie Sedgwick kommt ein Er, der sich für die Wiedergeburt der Warhol’schen Supermieze mit genealogischem Riesenstammbaum hält. Da muss er aber noch an seinem Aussehen arbeiten – in punkto Schrägheit ist aber die volle Punktzahl erreicht. Auch sonst fröhnt Justin Moyer seinem Celebrity-Fetisch und widmet jeden Song einem Hollywoodstar. Z.B. ist Sigourney Weaver auf Alien fastforward und Schwarzenegger wird als nackter Governator mit Riesenäh-knarre enttarnt. Mehr als Spinnerei, ein dichtes KonzeptNetz, von dem Warhol wohl begeistert gewesen wäre.

Pünktlich zum Rosinenbomberjubiläum eine Tanzveranstaltung, die sich so ähnlich herausputzt und für Musikszeneverhältnisse so neu ist wie Ferrari Dino vs. Messerschmitt Kabinenroller. Nach anfänglichem Dauerbooking hat sich auch Neu-Berliner Hell wieder auf seine weltweiten Auftritte besonnen und um den guten Fetisch ist es in Berlin beinahe schon bedenklich ruhig geworden, aber immer wenn man glaubt da käm nix mehr schälen sich die Herren der Schöpfung wieder in die ausgefranste Jogginghose und funktionieren harmlose Alternativ-Diskotheken in champagnerbenetzte Laufstege um. Man möcht annehmen das es mit VJ-Unterstützung von Wipemode dann deftig zugehen möcht, im Bastard zu BASTARD PRENZL’BERG Kastanienallee 7-9 u Eberswalder Str.

Soso, man ist seiner Zeit voraus und setzt die Wheels schon mal für 2006 on fire. Headz & Hands sind ja genug da – da wird am Mic Feuer gespien, die Funken fliegen auf dem Plattenteller und Marc Hype darf alle Lichter ausblasen die auf dem 8 Jahre Phaderheadz-Geburtstagskuchen so rumstehen. Allet Jute! Das ICON PRENZL’BERG Cantianstr. 15 us Schönhauser Allee hat im Dezember übrigens eine echte Reifeprüfung vor sich: erst schicken die Ninjas Mixmaster Morris vorbei, dann wird drei Tage der eigene Geburtstag gefeiert (9), dieses Wochenende sind die hauseigenen Nachtschattengewächse dran (8), ein Christmas-Special wird am 23. die Besucher in die elterliche Heimstatt entlassen (falls ausgeschlafen) und dann: die Sylvestergala mit Metalheadz-Besuch!

Alle Jahre wieder ist es soweit. Der November verschlingt die letzten positiven Energien und an jeder Ecke bekommen sich Menschen aus fadenscheinigen Gründen in die Haare, verkriechen sich im Heim und auch das Nachtleben muß leiden. Überall hat der Gesetzgeber in den wichtigsten Straßen der Stadt tiefe Schützengräben aufgerissen, angeblich um unbedingt vor der WM noch ‘n paar Rohre (ähem) zu verlegen – aber alles deutet darauf hin, daß man ein Experiment wiederholt, das es nicht einmal direkt nach der Wende gegeben hat. Vom Weltraum aus fotografieren Satelliten das Sozialverhalten von Menschen, die unter mittelalterlichen oder eher im tiefen Rumänien anzutreffenden Straßenverhältnissen versuchen, ein modernes urbanes Leben zu führen. Das aber ist ohne Gummistiefel und Leitern kaum noch möglich,

10.12 MIN.-MAX. FLAVOUR

10.12 WOODY & DICE

10.12 TRADITION & BRAUCHTUM

14.12 FREI NACH SPYRI

Seitdem im STERNRADIO MITTE Alexanderplatz 5 us Alexanderplatz nicht nur das Bärchen, sondern auch der Bär wieder so richtig steppt, wird das Programm naturgemäß dicker. Auch Woody hat das Waffendeck vom Raumschiff Fumakilla ordentlich geschrubbt und herausgekommen ist ‚Whatever #1‘ und die nicht immer lieben Kollegen sind des Lobes voll – zack, gibt es die nächste Scheibe. Diesmal Lars Sommerfeld, wieder nicken die Kollegen zustimmend. Höchste Zeit also, wieder in Mitte aufzulegen, da wo ohnehin alle auf ihn warten. Dazu kommt Loco Dice aus D‘dorf, der Weitgereiste. Treibhaus uswusf, um mal einen Laden zu droppen.

15.12 BEATEVOLUTION

16.12 HOUSE WITH GARAGE

OPERATION BERLINER NACHT

Alljährlich vor dem Fest – wenn die Studentenherden sich mit der Frage beschäftigen heimwärts zu ziehen – wächst das Bedürfnis nochmal Berlins Atem zu spüren. Diese Minimal Flavour bietet gestandene Musiker & eine Geschenkideen, sozusagen die Platte zum Fest. Neben den Gebr. Teichmann, Raumagentalpha, Rene Breitenbarth, Dave DK u.a. kommt einer, der Albumtitel mit Statements versieht wie ‚Bring Back the Buffalo‘. Passend zur Jahreszeit released Steward Walker auf Persona ‚Spend the Day Frozen‘ und sorgt für gelassenen Umgang mit Coolness in der MARIA & JOSEF F’HAIN An der Schillingbrücke s Ostbahnhof.

Who cares? The Donner K.ares Syndrom! Statt Nikolausi kommt André von & zu Freizeitglauben mit einem Sack und der Bar25 im Arm vorbei und spendiert uns zum Familienfeste vom Guten nur das Allerbeste. Traditionelle Adventsbräuche wie Singstunde & Kerzenandacht haben dem jährlichen Freizeitglaubenbrauchtum rund um Stroboskop & Soundgewitter seinen Stempel aufgedrückt, man sieht Weihnachtssterne (Achtung, der Saft ist giftig) und wie immer ist der Samstag ein langer im Advent... und eine Tombola mit kleinen Aufmerksamkeiten wird es im neuen FRAYSTIL PRENZL‘BERG Danziger Str. 1 u Eberswalder Str. auch geben!

Deine Welt sind die zwar Berge, leider passen die aber nicht ins HAU 3 KREUZBERG Tempelhofer Ufer 10 u Hallesches Tor. Muss aber auch nicht sein, denn Spyri’s Klassiker wird frei interpretiert und so lassen die Darsteller Recycling-Klangkörper ertönen, Geißlein springen & Blümlein herzzerreißend singen. Zwischen Alpenglühn & Großstadt-Trauma (thematisch dann doch wieder passend zum Original) schickt uns das KolypanTheater aus Zürich auf Heidi’s Lehr- & Wanderweg zum Alm-Öhi – nur um uns dem Doerfli dann wieder zu entreissen. Trotzdem kommen alle Dinge bald in die erwünschte Ordnung und Richtigkeit, nach aussen wie nach innen.

Dickes Ding, das Line-Up der Dickhosen. Da hat der Trueschoolschneider Mass genommen und einen Abend aus feinsten Stoff geschneidert. Stoff der ein Ende hat wie die Reihe Beatevolution in der NBI PRENZL’BERG Schönhauser Allee 36 u Senefelder Platz. An Januar residiert die darwinsche Rhythmusforschungsgruppe in Sachen HipHop-Wurzel im Cassiopeia. Heute aber erstmal 2 von 3 möglichen Sternen der AntiPopConsortium-Splitter Airborn Audio, Discodiamant Scope tastet das Vinyl ab, Hype & Le Bob machen die Sache schallplattenrund, während die Electro Brother den Break weihnachtlich wie brüderlich teilen. Get down, deep & dirty!

Osunlade trägt einen so unverschämt guten Vibe mit sich rum, dass man an Strickpullover & Friedensdemonstrationen denken muß und sich dieses komische Gefühl, man hätte es gerade mit einer Vearschung zu tun einschleicht. Dabei meint es er einfach ernst, er findet echt alles ganz großartig & toll, solange er selber auch toll sein und die Welt mit seiner Version von Housemusic beglücken darf. Hinter all seinem Schaffen steht für Osunlade seine spirituelle Begegnung mit Yoruba-Traditionen (Sendungsbewusstsein, ick hör dir trapsen), also die Füsse vorher waschen und zum Glücklicktanzen ins BOHANNON MITTE Dircksenstr. 40 s Hackescher Markt.

Makropop | Karl-Liebknecht-Str. 29 | 10178 Berlin

10.12 AUSLANDSGEBURTSTAG

10.12 THE CRAZY NEVER DIE

10.12 MISCHEN POSSIBLE.

14.12 ROCKEREI & SINN DABEI? 14.12 ROUND AND ROUND…

15.12 FEUER & WODKA FREI.

16.12 NEBENWIRKUNG INKL.

16.12 PUNX WENT PALE

Man ist fast versucht den Herrschaften heute ein Yes-Törtchen vorbeizubringen, damit man auch im Ausland eine Kerze auspusten und sich was wünschen kann, wie es vor einigen Jahren das Fernsehen uns suggeriert hat. Nochmal von vorn! Das AUSLAND PRENZL’BERG Lychenerstr. 60 u Eberswalder Str. wird älter und allen potentiellen Besuchern sei gesagt: aus allen, die ins Ausland gegangen sind, ist etwas geworden (fragt sich nur was). Aus dem Ausland ist jedenfalls in drei Jahren ein Raum für Kunst, Musik und Theorie geworden, der trotz allem Anspruch den Ernst des Lebens auch mal aus den Augen verlieren kann und heute mit Topfschlagen, Plumssack & armen schwarzen Kater und abgefahrenem Musikprogramm zwischen AC/DC und Plattentektonik den Kiez begeistert.

Auch nach seinem Abschuss ins All mitten unter uns: Gonzo ist tot, hoch lebe Gonzo! So kurz lässt sich die aktuelle Beinahe-Renaissance von Hunter S. Thompson fassen in Text/Film/Musik, präsentiert von Klaus Bittermann in der VOLKSBÜHNE MITTE RosaLuxemburg-Platz u Rosa-Luxemburg-Platz. Ein Schelm, wer lacht, weil der Autor des Jahrtausends in Woody Creek gewohnt hat – und wer denkt er kennt schon alles, was der irre Profi so geschrieben hat, kann sich an diesem Abend und bei amazon eines Besseren belehren lassen, denn es gibt ein ganzes Kingdom of Fear statt nur Angst und Schrecken in Las Vegas. ‚Where were you when the fun stopped?‘ Diese Headline sollte sich nicht auf den Artikel zum 11. September beziehen, sondern auf seinen Todestag.

6 Berliner Autodidakten erhalten den Ritterschlag und dürfen im Blue Note-Archiv nach Herzenslust die Nasen, Augen & Ohren aufsperren und Händchen anlegen. Kann sich nur um Jazzanova inkl. legendäre Remix-Künste (kann sich jemand einen neuen Superlativ ausdenken? Voll krass oder so?) handeln, die im WEEK12END MITTE Alexanderplatz 5 us Alexanderplatz unter Beweis gestellt werden zum Release des 2. Remix-Albums. Was darf es ausser blauen Noten sein? Die 70er im neuen Kleid oder der brasilianische Held in Detroit – vielleicht Modernes aus anderem Blickwinkel? Mit einer Packung Sonnencreme & FlipFlops dazu ein perfektes Weihnachtsgeschenk gegen Winterdepressionen – und heute eine lauschige Nacht mit einem Fahrstuhl ohne Easy Listening.

Das gibt es selten! Wenn, dann ein bisschen angestaubt im DVD-Regal wie Live Aid. Doch auch junge Bands und frische Rocker wollen sich sozial engagieren – ist das Projekt gut, sind sie am Start. Und das Projekt ist gut, weil direkte Hilfe zur Selbsthilfe: das Hospital im Senegal macht Fortschritte, dennoch ist Nachhaltigkeit gefragt, um zu menschenwürdigen Verhältnissen zu kommen. Zur Naidlive im SANATORIUM 23 F’HAIN Frankfurter Allee 23 us Frankfurter Allee arbeiten alle kostenlos und auch der Getränkeumsatz wird gespendet (!), so daß hier der einfachste Weg ist, zu feiern und damit Gutes zu tun. Keine lästigen Spendenüberweisungen, SMSAbzocke – einfach feiern gehen mit 15 Bands aus Indie- & Electro-Rock und einem Sack voll Berliner DJs.

„Das Kulturprogramm der Tanzwirtschaft Kaffee Burger rankt sich um Dichtung, Gesang, Lichtbild, Plattenauflegen und Faxenmachen. Dies ist der Intention der Betreiber geschuldet.“ sagt Bert Papenfuß, und der muss es als Mitbetreiber ja wissen nach 6 Jahren Tanzwirtschaft unter dem Motto „Prenzlauer Berg jetzt auch in Mitte“. Schließlich ist er als Ostler mit Wodka gesäugt worden. Steht im Fortsetzungsroman. Dass Wodka auch heute Nacht im KAFFEE BURGER MITTE Torstr. 60 s Rosa-Luxemburg-Platz eine grosse Rolle spielen wird, ist sicher, während Rot Front und duplikatem Record Release eine fatale Allianz mit P.R. Kantate und Friedrich Liechtenstein eingehen werden. Die Schlangen um das 3 Häuser-Eck Burger, Schlemmer-Pavillon & Prassnick werden endlos sein.

Des Hainis Tor zur Welt ist das SANATORIUM 23 F’HAIN Frankfurter Allee 23 us Frankfurter Allee, das 2jähriges Jubiläum als diplomatische Vertretung für notorische Exhibitionisten (man kann sehr deutlich von draussen reinschauen) des Lebensstils jenseits der Karl-Marx-Allee zwischen Warschauer & Gürtelstr. feiert. Die Bettenreservierung wird wohl ausfallen, denn die amtlichen Frühstücksgeneräle Hagelstein, Empro & ‚der‘ Boris spielen heisse Appellmusik zum nicht stattfindenden Zapfenstreich, denn die ganze Division Unschlafbarer, die Eliteeinheit RR, Team B25 & andere Helden nach Sonnenuntergang werden so lange bleiben bis dieselbe wieder aufgeht – so lautet die Prognose aus dem Hause Berliner Nacht. Allet Jute! Weitermachen! Glückwunsch!

Den Punx ist nix zu peinlich. Darum läuft der Punk auch nicht rot an, sondern bleibt bleich wie die Wand. Pale ist mehr Gesinnungsfrage statt Gretchenfrage und das steht auch gerne mal für Skandale. Klar spielen The Scandals – wichtig sind aber die Gäste aus der London-Madrid-Connection. Ausgangspunkt ist der Pate aus Engelland, Marc Almond von Soft Cell, der auf einen Raritäten-Macher beim Plattenstöbern stiess: John Taylor von Punx Soundcheck. Jener bringt bunte 7 inches in limitierter Auflage raus, begehrte e-bay-Preisbrecher. So remixt man mit erlesenen Freunden und damit der Rest der Welt mal dran schnuppern darf, lädt man in die MARIA F’HAIN An der Schillingbrücke s Ostbahnhof und bringt die Gigolo‘s Supergroup X-Lover an den Start.

10

Ber liner nacht

10

Ber liner nacht

11|

12|

Schon mal auf Vinyl angestossen? Mit Eurem Plattendealer richtig einen drauf gemacht? Damit sich auch in Zukunft die Platten geschmeidig drehen, feiert Rotation Records sein 2 Jähriges bestehen mit allen Freunden des Hauses im WATERGATE KREUZBERG Falckensteinstr. 49 u Schlesisches Tor. Die DJ-Dichte dürfte jedenfalls hoch sein, denn an den Tellern drängen sich Matchbox, Lasse Lovelace, Jay Haze, M.A.N.D.Y. DJs & My My DJs um mit den Betreibern Martin & Nico ihr symbiotisches Verhältnis zu begehen. Die mutigen Herren Unternehmer haben ihren Schnitt gemacht und wollen an diesem Abend selbst nichts daran verdienen – so geht der schmale Mittwochseintritt, dank der Künstler die auf ihre Gage verzichten, an Medico Intenational. You spin me round...

14

Ber liner nacht

15|

16

Ber liner nacht

16

TERMINREDAKTION FRAGEN AN ANZEIGEN WEBKALENDER DRUCKEREI VERTRIEB

Ber liner nacht

wenn man da nur mal an Berlin-Mitte denkt, wo bestimmte Gebiete, in denen gerade besonders viele Aktivitäten vermutet werden, mit Fallgruben, Bauzäunen und Sandwällen umgeben werden, um das Absterben der darin befindlichen subkulturellen Soziotope zu analysieren. So will man dann auch zur WM verfahren: Wo zuviel Spaß droht oder nonkonforme WM-Sprechchöre, die eigentlich FIFA-Markenrecht sind, ertönen, werden Bagger vorbeigeschickt, Anwälte übernehmen die Massenverklagungen und Ordnungshüter sammeln nach Europarecht unsittliche Transparente (z.B.: „WM 2006“ – das wäre eben schon zu viel – „wir kommen“) ein und verhaften die Drahtzieher, die dann zu den Raubkopierern aus dem Kinospot kommen. An den Ecken dieser Gebiete werden die rot-weißen Erfrischungsgetränkeautomaten postiert, in denen Kameras, Radar und Nahrungsmittelproduktescanner für feindliche Marken eingebaut sind.

OPERATION TEXT/BILD REDAKTION

Kerstin Ludwig Matthias Stieler (ViSdP), Kerstin Ludwig, Alexandra Dröner, Jörg Henning, Peter Maibach Markus Meyer jst, as, ter, aid, p:m, mm schon wieder in Mitte / Linienstr.

termine@berliner-nacht.de info@berliner-nacht.de Johnnie Stieler anzeigen@berliner-nacht.de www.berliner-nacht.de

AUTOREN TITEL GESEHEN

Conrad coming soon... tour@berliner-nacht.de

Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2005. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr.

KLEINE SCHWEINE UNTER SICH:


Berliner_nacht_73