Page 1

HALLO LESER: Schön. Schön ist wohl das einzige Wort, das nicht auf die grausigsten Tage des Jahres paßt. Kein Wunder, dass im Oktober/November die meisten Clubs & Bars und was noch alles aufgemacht haben und es wird auch wohl so bleiben. Das Sage läutet die große Saison des Dauerbesäufnisses mit ungewissem Ausgang ein, denn das Sage wird acht Jahre alt. Das ist die Zahl, die aussieht wie eine Brezel, liebe Dauerraver. Je älter ein Club wird, umso mehr wird über ihn gejammert und sich geärgert. Alle haben schon mal da gearbeitet, alle wissen ganz genau, daß der Laden total pleite ist oder ganz gross abzockt, daß die Besitzer auf Ibiza dicke Villen haben, dass es da so nicht weitergehen kann. Aber zum Schluß geht’s immer weiter, mal rauf mal runter aber so ist eben das Veranstalterleben und die, die sich beschweren, machen vielleicht eine oder auch mal zwei Parties im Monat, währendessen sich das Sage mindestens fünfzehn Parties im Monat an die Backe heftet. Das ist rein statistisch jeder zweite Tag. Auch an die orgiastischen Newsletter und die Stretch-Limos haben wir uns gewöhnt, an die tonnenweise

AUSGABE 72.1 // 19.11-25.11 SA 19.11 103 CLUB: MOBILE DISCO // CASSIOPEIA: EIN SCHOENER LAND // GOLDEN GATE: WIE DER BLOG DES MANNES... // KINO BABYLON: SCORES&SOUNDTRACKS // RAUMKLANG: HACKENSCHUSS! // SO 36: RUFF! RUFFI! RUFFIAN! SO 20.11 HKW: I.M. SHOEBOTER MO 21.11 HAU 2: SPACEMAN 85

Transen, A5-Flyer, eine tatsächlich eigene und durchsetzungsfähige Security und die Zeltlinge für solche, die sich wichtig fühlen wollen. Das ist eben Sage und das bleibt auch Sage, mit Ibiza-Hype, Rockschuppen, Pool und Diners und dem Personal mit der größten Schnauze in ganz Berlin, wenn man da mal nur an die Garderobe denkt. Chapeau und gießt Euch ordentlich einen auf die Acht! Starker Stilbruch: Wo man singt, da laß’ Dich ruhig nieder, Ran und Goldmund servieren schräge Lieder. So passiert es im Roten Salon, wenn die Herren Goldmund mit feinklampfender Avantgarde für den guten Zweck singen lassen. Singen gegen die Kälte: Sandrinho am 1. Dezember im 103, wo man das Gesäß zu Baile Funk schwenkt! Dort ist auch ein ganz spezielles Rhinozeros am Start, das man nicht verpassen darf und nebenan auch nicht die Riviera Kreuzberg. Es pudelt übrigens ganz gewaltig im Postbanhof, genauer gesagt im Fritzclub mit Rüftata 110, Rocker Christian Harder, Superdefekt und fast dem ganzen wilden Haufen aus dem bösen Hamburger Viertel. Der Rest steht ja sowieso im Heft.

MOEGE DIE NACHT MIT DIR SEIN.

DI 22.11 MARIA: ALLET SUFI. // VOLKSBÜHNE: ALLE M 8 DER SUPER 8 DO 24.11 PFEFFERBANK: PFEFFERPUNK II // ROTER SALON: GOLDMUND LEISELAUT // SAGE: BEI KERZENSCHEIN I // SO 36: PUNK ITALIA // VILLA ELISABETH: JACK & HARUN FR 25.11 103 CLUB: MALADJUSTED? // MAGNET: COME ON! // SAGE: BEI KERZENSCHEIN II // SO 36: PUNK ITALIA // WATERGATE: SCHOEN ANNER RIVIERA // WEEK12END: GOMMA RÜBER HIER...

VERANSTALTUNGSPLANER ALLE 14 TAGE UMSONST WAS ZUM AUFREISSEN.

Ber liner nacht

WWW.BERLINER-NACHT.DE ALLE 7 TAGE: E-NEWS OHNE SCHNICKSCHNACK.

SA19

NOCH MEHR UNTER HTTP://WWW.BERLINER-NACHT.DE

103 CLUB

23:30

Simian Mobile Disco, Sick Girls, Florian Horwarth & Peter von Poehl

K

BERGHAIN

24:00

KLUBNACHT Rex The Dog, M. Mayer, M. Dettmann, K. Black, Kerri Chandler, u.a.

F

CAFE MOSKAU 23:00

NO THRILLS Dr. Klub vs. Benji TK, Shir-Khan, Shapemod, Neonman DJ-Team u.a. M

LOVELITE

22:00

PARTY ARTY Warren Suicide, Randy Twigg & Beatbox Eliot, YaneQ, Renski, B.Side F

RAUMKLANG

23:00

FREAKS L‘AMOR Boris, Wimpy, nd_Baumecker, Carsten Klemann, Gianni Vitiello

F

SAGE

23:00

ONE LOUDER Dirk Dreyer, Groove Rebels, Trick & Kubic, u.a.

M

WATERGATE

24:00

RENDEZVOUS #7 Ada, Gebrüder Teichmann, Metope, Jan Eric Kaiser, u.a.

K

WEEK12END

23:00

INNERCITY Dixon, Alex from Tokyo

M

19.11 SAMSTAG NACHT

103 CLUB 23:30 Simian Mobile Disco, Sick Girls, Fl. Horwarth & P. von Poehl 2BE CLUB 23:00 THE PLACE 2BE Scream, B.Side, MC Pepi, u.a. 40SECONDS 23:00 METROPOLITAN MODEL NIGHTS ACUD 22:30 LA OTRA Resident DJs & Yungas ALTE KANTINE 19:30 KANTINENLESEN Dan Richter u.a. 23:00 MEGAPEARLS AMBULANCE 22:00 DEFINITIONS OF FUNK Janoshi ARCANOA 21:30 Endeffect, Graf Porno ASTRO BAR Meeco AUSLAND 21:30 FERNWÄRME#18.2 Larry Peacock BASTARD 22:00 KONZERT The Ex BERGHAIN 24:00 KLUBNACHT Rex The Dog, M. Mayer, M. Dettmann, K. Black, Kerri Chandler, u.a. BIG EDEN 22:00 KONZERT Nylon BOHANNON 22:00 SOULBOAT MEETS GANGSTER GROOVE Phat Fred, Admiral Tuff, Resoul, u.a. CAFÉ VOR WIEN 23:00 DISCO 3000 Special A & Sputnixx CASSIOPEIA BERMUDA HOTEL Dejoe, Dister, Hanshock COFFY 22:30 DJ Mystic N DELICIOUS DOUGHNUTS CRANE A.K. NIGHT Knigge, ab 5:00 Oli de Luxe ESCHSCHLORAQUE DJane G G EX&POP 22:00 Cowboys on Dope FACES 23:00 Waikiki, Maniac, Bougé FRANNZ 21:00 KONZERT Last, anschl. TANZ IM FRANNZ DJ Mig FRITZCLUB 23:00 FRITZCLUBDISCO GEBURTSTAGSKLUB 23:00 IRRENHOUSE Maringo, Bürger P., Ades Zabel, Nina Queer, u.a. GLASHAUS 20:30 THEATER Süchtig GOLDEN GATE 22:00 RIESENMASCHINE.DE Elektroservice, Krawalle & Liebe-DJs H2O 22:30 SATURDAY NIGHT CLUB Derezon, Illfated Tre, Disko Stu HAU 3 20:00 THEATER Alibis HAU 3 22:00 THEATER Mother T. HOPPETOSSE 23:00 JACOBS DRÖHNUNG (NR.30) BassDee, Dom, Skinny Norris, Slomo, u.a. HOTELBAR 21:00 DJ Charlye ICON 23:30 RECYCLE CREW EDITION SF United feat. Bloodstone, Politone, MC Massiw le Ghaza, White MC INSEL BERLIN 21:00 MUSIC MANIA Fun-key vs. B-Rok, Mat Diaz, Mewes, Flowpro, Stranger, Flare 5, u.a. KAFFEE BURGER 22:00 MISCHKASSETTENPARTY The Silent Book Club, anschl. DJs Gone Fishing KATO ROCK & HEAVYMETAL FOREVER KESSELHAUS 21:00 RRP DeRuths, Wisecräcker KINGKONGKLUB 21:00 Pitchtuner, DJ Freedarich KINO BABYLON 22:00 SCORES & SOUNDTRACKS Tijuana Mon Amour Broadcasting Inc., DJs A. Stobernack, D. Reisser, Anna KITKATCLUB 23:00 CARNEBALL BIZARRE Drama Nui & Clark Kent KNAACK 19:00 EMERGENZA BERLIN 2006 Bujaka, Cinch, Fry Day, Just S!c, Kaleidoscope, u.a. KNAACK CLUB 22:00 KNAACK MASSAKER Pasi, Stan, Schmolli, KJ Slame KOPIER BAR 22:00 GET CLOSER FRAUEN/LESBEN-PARTY Cat & Sabine KULTURFABRIK MOABIT 21:30 SOUL CITY MAGIC LOVELITE 22:00 PARTY ARTY 14 Warren Suicide, Randy Twigg & Beatbox Eliot, YaneQ, Renski, B.Side MAGNET 21:00 MOTOR CLUB Millionaire, DJs Superfitness, DJs are Rockstars MARIA 23:00 tba MATRIX 22:00 RED BULL RACE CLUB RawD., Sunshine, DJs Sk1 vs. Mikky P. u.a. MUDD CLUB 23:00 BERLIN BLOW UP Soul Allnighter DJs, Tim, Christian & Spencer NBI RECORD RELEASE Greenissimo, Eric D Clark, LB Bad, Ed2000, Vela, Aziz OXYMORON 23:00 SALON TBLISI Dämon, R. Kutjansky, u.a. PAVILLON 23:00 TUNES! Selecta G. u.a. PFEFFERBANK 23:00 PFEFFERPUNK The Nothings, DJs Lobotomy, Jesse Garon, u.a. PRIVATCLUB 23:00 TOUR DE FUNK Autochanger, Soulkombinat PULP MANSION 23:00 POLO PUNKS Sven UK, C. Klemann, Jaxson RAUMKLANG 23:00 FREAKS L‘AMOR Boris, Wimpy, nd_Baumecker, u.a. RAW 21:00 THEATER Ratten 07 ROSI’S 23:00 BASSPORT Bililicous, Redrum, Sinista, MC Zhi, Zyde-FX ROTER SALON 18:00 BALKAN BLACK BOX 22:00 KONZERT Neoc.Sila SAFE T 23:00 PSYMBIOSIS Eskimo, Azax Syndrom, DJs Dimitr Zara, Psykaholics, Brainshakers, Chriss, u.v.m. SAGE 23:00 ONE LOUDER Dirk Dreyer, Groove Rebels, Trick & Kubic, u.a. SANATORIUM 23 21:00 P. Shraudt, St. Hill, Coco SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT Sedlmeir, Austrofred SILVERWINGS 22:00 EIS AM STIEL Starsky 13, Big A SKY CLUB 08:00 MONOPHOBIE 23:00 EAST SIDE ROCKERS

SA19|SO20|MO21|DI22

DI22|MI23|DO24

2 Oscar, Kristin, Dave DK, Electrixx, Bassgeschwader, u.a. SO 36 20:00 KONZERT Ruffians& PR Kantate, Big Bazar Orchestra Berlin, DJs SODA+CLUB23 23:00 HIGHFIDELITY CLUB Ralph Ballschuh & Daffy, D.O.N., Phine STEINHAUS 22:00 2 JAHRE PLEASURE NIGHT Twizzstar, Delicious, Body STEREO 33 Kaspar Zucker STERNRADIO 23:00 TONKONTROLLE Motion 040, M. Noiser, Toby Dreher TESLA 20:30 DER DOMESTIZIERTE BLITZ VOLKSBÜHNE 19:00 THEATER Der Meister UND MARGARITA WATERGATE 24:00 RENDEZVOUS #7 Ada, Gebr. Teichmann, Metope, Jan Eric Kaiser, u.a. WEEK12END 23:00 INNERCITY Dixon, Alex from Tokyo WERK 9 21:00 NON TOX Albin u.a. YAAM 22:00 BLACKBOARD JUNGLE Oli Massive

MUDD CLUB 22:00 DEUTSCH-RUSSISCHE FREUNDSCHAFT NBI DIENSTAGSKLUB RAW 20:30 ELEKTROBUFFET ROTER SALON 20:30 BALKAN BLACK BOX 19.30 Reinigungskraft SO 36 20:00 KONZERT Horrorpops & Germattack SOPHIENCLUB 22:00 BRIT POP & BEYOND Spencer TESLA 18:00 VIDEO Phill Niblock 19:30 BGNM VIDEOKONZERTE Warum wir ohne Bilder nicht mehr hören wollen: Narrativität VOLKSBÜHNE 20:30 FILMZONE ‚Alle Macht der Super 8‘ YAAM 23:00 BASS RADIO

20.11 SONNTAG NACHT

ACUD SESSION Schipovnic ALTE KANTINE 23:00 KRÜGERS MUSIKPOOL AMBULANCE 22:00 Vela ASTRO BAR Hum.Drum AUSLAND 20:00 BIEGUNGEN76 A. Pateras, Robin Fox BASTARD 22:00 SHIT AND SHINE Volt, Shit And Shine, 2 Lane BLKTP, u.a. BOHANNON 19:00 GLIZZ GAY HOUSE J. McDaniel, Agota COFFY 22:00 IDYLLE Velvet Hollywood COLUMBIACLUB 20:00 KONZERT Apoptygma Berzerk DELICIOUS DOUGHNUTS SUNDAY GALLERY Turntables-Kiez Beatskids u.a. DUNCKER 22:00 KLANGFABRIK Boris, Chris L. FRITZCLUB 20:00 KONZERT The Rasmus HOPPETOSSE 23:00 YAAM SUNDAY SELECTION Mystic Roots HOTELBAR 21:00 Jackie Luxor KAFFEE BURGER 20:00 REFORMBÜHNE HEIM & WELT Gäste: A. Gläser, Dota, die Keingeldprinzessin, anschl. REFORMTANZ DJ Lt. Surf KESSELHAUS FIGHT CLUB KINGKONGKLUB 21:00 DJ Alphonic Team KITKATCLUB 08:00 PIEP SHOW KNAACK 21:00 KONZERT Paula Frazer & the Moore Brothers MAGNET 23:00 KONZERT The Decemberists NBI COUCHPOP PALAIS 21:00 JAZZTHING PRÄS. Willem Breuker PFEFFERBERG HAUS 13 23:59 MANYC MONDAY RAW 21:00 THEATER Ratten 07 ROTER SALON 19:00 BALKAN BLACK BOX Balkan Black Book SAGE 00:00 NITECLUB LunaCityExpress, Deelay SKY CLUB 08:00 SUNDAY SHOW SO 36 18:00 TANZTEE CAFÉ FATAL Frank & Monique (21:30 Hawaiian Hula) SODA 23:00 SALSA PARTY VOLKSBÜHNE 19:30 THEATER Meine Schneekönigin YAAM Jah Meek, House of Riddim ZUM FRANKEN 22:00 KONZERT Cowboys on Dope ZYANKALI BAR 20:00 ZYANKINO Star Wars Nacht Part II

21.11 MONTAG NACHT

103 CLUB 20:00 DEAG TALENT NIGHT ACUD Don’t tell Mama ALTE KANTINE 23:00 HUNGRY MONDAY DJane Stardust AMBULANCE 22:00 DJ Werd ARCANOA 21:30 Ala Ligera ASTRO BAR Honey Rider BOHANNON 22:00 ESCOBAR B. Millah COFFY 22:00 tba COLUMBIACLUB 20:00 KONZERT St. Lukather DELICIOUS DOUGHNUTS BLAUHOUSE NIGHT Mo-Tech, Taroo, u.a. ESCHSCHLORAQUE DJ Lobotomy FESTSAAL K‘BERG KONZERT H. Düne, Woog Riots, u.a. FRANNZ 21:30 MAMBO CITY EAST FRITZCLUB 20:00 KONZERT Deus GEBURTSTAGSKLUB 23:00 CALLALOO CLUB Selectah Panther, u.a. HAU 2 21:00 HÖRSPIELZENTRALE 4: SPACEMAN 85 Ammer & Console HOTELBAR 21:00 HAMMONDORGEL Mark Scheibe KAFFEE BURGER 21:00 FUNKY FILM ‚Lady Snowblood‘, anschl. HOT CHOCOLATE Funky Henning KATO KONZERT Greg Bisonette KESSELHAUS 20:00 KONZERT R. Wainwright KINGKONGKLUB 21:00 LUNDI BLEU M. Bonik, S.D.C. Marquardt KNAACK 21:00 KONZERT Nephew+Diefenbach KNAACK CLUB 22:00 ONE NIGHT IN HONGKONG KJ Borstel MAGNET 20:00 KONZERT Omar A. Rodriguez NBI Paloma & Yves ROTER SALON 23:00 ELEKTROLOUNGE Tricky, DJ Bym SANATORIUM 23 21:00 R. Kajioka, St. Engelmann SO 36 20:00 KONZERT Blasted Mechanism 23:00 ELECTRIC BALLROOM #506 Wolle Haarnagel, Lee Jokes STEREO 33 Renaldo WERK 9 21:00 METAL WERK

22.11 DIENSTAG NACHT

ACUD SESSION Happy Rabbits AMBULANCE 22:00 Stefan ARCANOA 21:30 16MM KURZFILME ASTRO BAR Niko COFFY 22:00 tba DELICIOUS DOUGHNUTS GOOD MORNING VIETNAM Oli de Luxe ESCHSCHLORAQUE DJ Missvergnügen FRITZCLUB 21:00 KONZERT Gotthardt HAU 2 20:00 PROTESTSONGS.DE Schwabinggrad Ballett HOTELBAR 21:00 FOCUS-POCUS What’s wrong with us ICON 23:00 ELECTRIC ICONS INSEL BERLIN 19:00 REGGAE.ISLAND Fireclap Soundsystem u.a. KAFFEE BURGER 20:30 TOR-TOUR-RELEASE Ahne, Anna P., Knofo, Papenfuß u. a., anschl. GLOBAL PLAYERS Lovis Willmountain KAPITAL 22:00 KONZERT King Britt KATO 21:00 KONZERT The Tubes, Los Paraliticos KESSELHAUS 21:00 KONZERT Los Calzones KINGKONGKLUB 21:00 ROCKING TUESDAY Lesung: ‚Tausend Worte tief‘, DJ Elvis 2000 KULTURFABRIK MOABIT SLAUGHTERHOUSE Killjoy MAGNET 20:00 KONZERT The Frames, anschl. ROCKBAR Death Is Forever MARIA 20:00 KONZERT Mercan Dede MATRIX 21:00 ROCK IT DJ Dr. Joke

Ber liner nacht

23.11 MITTWOCH NACHT

ACUD Tercera Mano ALTE KANTINE 23:00 WELLNESS CLUB Funky Henning AMBULANCE 22:00 Akiyuki ARCANOA 21:30 MITTELALTERMUSIK ASTRO BAR Bob Tormento AUSLAND 21:30 VOLGA A. Manukjan, R. Lebedev, u.a. BALLHAUS MITTE 21:00 T-ina Darling BASTARD 23:00 BREAKBEAT CITY Blue Sonix, Felix.K, u.a. CAFÉ MOSKAU 21:00 KUSS PLUS Kuss Quartett, Silke Mannteufel, u.a. CLUB 23 23:00 DANCEHALL 23 Citylock Selectas COFFY 22:00 ULTRA-LOUNGE DELICIOUS DOUGHNUTS Gaya Kloud, Soulhunter FRANNZ 20:00 TIPWOCH Gruppe Borschtsch, anschl. ALTERNATIVE POPNIGHT Stan FRITZCLUB 20:00 KONZERT Gods of Blitz GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman H2O 22:00 ROCK DA MOST Real, MK1, Little’oh HOPPETOSSE 22:00 RMS GAYTANIC Bürger P. HOTELBAR 21:00 Frau Brex INSEL BERLIN 19:30 INSEL.MITTWOCH DJ F.Finn, Film: Mein Name ist Nobody KAFFEE BURGER 20:30 LESUNG ‚CwieSzprach‘, anschl. CONEY ISLAND Nic Sleazy & Sissy, die Kaiserin KATO KONZERT Tamatos KESSELHAUS 5. TODESTAG ALJOSCHA ROMPE KINGKONGKLUB 21:00 VENDETTA Lady Ace, Vendetta DJs KNAACK CLUB 22:00 KNAACK FM The Bellgrave, DJ Vossi KULTURFABRIK MOABIT 21:30 SOUL CITY MAGIC MAGNET 20:00 KONZERT Lluther, anschl. KING KLATTSCHE CLUB MARIA 23:00 BONITO/TRESOR IM EXIL Spud, Daffy, Micha Stahl, u.a. MASCHINENHAUS 20:00 IMPROVISATIONSTHEATER PATERNOSTER MATRIX 22:00 LADIES FIRST Sk1, Ole MUDD CLUB 21:00 DIE SURFPOETEN Ahne, R. Weber, Tube, u.a., anschl. SURFDISCO DJ Lt. Surf NBI BERLIN HILTON Kate Boss & Ol! PFEFFERBERG HAUS 13 23:00 BALKAN BLACK BOX Neocekivana Sila RAW 22:00 DUB BAR ROTER SALON 22:00 KONZERT Misty‘s Big Adventure SANATORIUM 23 21:00 SONGS SCHOKOLADEN 21:00 ACOUSTIC MOON CLUB SO 36 20:00 NACHTFLOHMARKT STERNRADIO 23:00 MY BAR_HOUSE.LAB VOLKSBÜHNE 19:30 THEATER Kunst und Gemüse / A. Hipler WERK 9 22:00 FEURIGE HERZEN DJ DiscoDeLuxe Z-BAR 20:30 BRITTA GANSEBOHMS Z-SALON

24.11 DONNERSTAG NACHT

ACUD SESSION Peacekeeper & the purple egg ACUD 23:00 DRUM CLUB Tweed, Hek 187, Bloodstone AMBULANCE 22:00 Supermario ANKERKLAUSE 21:00 DJ Libertinus ARCANOA 21:30 Klausi ASTRO BAR Irie Steppaz BASTARD 22:00 MOJONIC BEAT CLUB Hund am Strand, Monophox, DJs Indiebeatclub BIG EDEN 23:00 TABOO CLUB DJ Groove BOHANNON 22:00 Jazzanova COFFY 22:00 SCHNECKEN AM SCRÄTSCHEN Ria Grün DELICIOUS DOUGHNUTS Frank Asterra, ab 5:00 Oli de Luxe FRANNZ 21:00 LOCAL SCENE FRITZCLUB 21:00 KONZERT Phillip Boa & The Voodooclub GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman HAU 2 20:00 THEATER Revolutions in therapy HAU 3 20:00 THEATER Being Frances Farmer HOPPETOSSE 23:00 HERBCLUB Shortman HOTELBAR 21:00 DJ Bongo KAFFEE BURGER 21:00 STARTBURGER Lipstick, anschl. DJs Anna u.a. KALKSCHEUNE KONZERT John Vanderslice, Nada Surf KESSELHAUS 21:00 KONZERT Richie Spice & Natty King KINGKONGKLUB 21:00 Sister Chain and Brother John Higgins, Sedlmeir, Dorfdisco DJs KNAACK 22:00 Friends of Martinez KULTURFABRIK MOABIT Loosavanna, Joe Leila MAGNET 20:00 KONZERT The Aim Of Design, Jagoda, anschl. THURSDAY’S CHILD DJ Eric MASCHINENHAUS 21:00 KONZERT Chango Spasiuk MATRIX 22:00 ROCK IT MUDD CLUB 21:00 TRASH MANSION Rockmetronic NBI BEATEVOLUTION FUNK SPECIAL Jimbob, Mighty M OXYMORON 22:00 HOT 2 NITE Beatnut, Size, u.a. PFEFFERBANK 23:00 PFEFFERPUNK Fatou Dust, Kesseteens, DJs Bad Kleinen PFEFFERBERG HAUS 13 23:00 JOINT Kiki, Chris Wood RAUMKLANG 23:00 GREEN MANGOCLUB Spectacular, Ital Acoustic, Zyde FX ROSI’S 21:00 INDIETANZBAR The Royal We, The Patty Patty Sound ROTER SALON 22:00 GOLDMUND Matt Elliott & Manyfingers, The Sighs, DJs SAGE 18:00 BEST OF ROCK AT SAGE Tigers of Doom, Till Beat, Sören, Guess, u.a. SANATORIUM 23 21:00 Dub Dragon, Matija, u.a. SCHOKOLADEN 21:00 Umlauf SO 36 18:00 PUNK ITALIA Punkreas, Betagarri, Linea 77, u.a. SODA 23:00 SALSA PARTY STEINHAUS 22:00 ICE CLUB EssKay STERNRADIO 23:00 DIRTY KICKS Wandler, Mandeg, Mio Lindt TESLA 20:30 NETZ.KULTUR.SALON VOLKSBÜHNE 19:30 THEATER Iwanow WEEK12END 23:00 M.A.N.D.Y. Z-BAR 21:00 Roland Punkcroc & die Dachterassensiedlung

FR25

NOCH MEHR UNTER HTTP://WWW.BERLINER-NACHT.DE

103 CLUB

23:30

Rechenzentrum vs. Schneider TM, DJ Phon.o

K

MARIA

23:00

11 FREUNDE – 50 AUSGABEN Fehlfarben, 11 Freunde-Lesung

F

PANORAMABAR 24:00

CADENZA NACHT Quenum, Lee van Dowski, Mike Shannon, Luciano u.a.

F

ROSI’S

23:00

SUNSEMILLA The Essentials, Apache Irie, Pescaito Frito u.a.

F

SAGE

23:00

BITTER&SWEET BIRTHDAY EDITION Das Bo, Miss Leema, Derezon, Illfated Tre, u.a. M

WATERGATE

23:00

HARD:EDGED L. Lavendel, Metro, Appollo… RIVIERA KREUZBERG Data MC, Quest… K

WEEK12END

23:00

F.U.N. PRESENT PRERELEASE ‚GOMMAGANG 3‘

25.11 FREITAG NACHT

M

103 CLUB 23:30 Rechenzentrum vs. Schneider TM, DJs Phon.o 2BE CLUB 23:00 FRIDAY SOUNDBASH GBZ Babbasoundz, Headnod, 2Be Crew u.a. ACUD SESSION Jabuti & Abrao ALTE KANTINE 23:00 ROCK AG AMBULANCE 22:00 VOODOO LOUNGE ARCANOA 21:30 Leo can Dive, The Roovers ASTRO BAR Frosty & The Foundation AUSLAND 20:00 AIDS-BENEFIZ LITERATURBÜHNE BASTARD 23:00 SUPERCLUB André Herzig, Maurice BERGHAIN 24:00 KLUBNACHT Robert Hood, A. Galluzzi, Marc Schneider, Undo, u.a. BIG EDEN 23:00 ST. PAULI PLAYBOY CLUB BOHANNON 22:00 METROSOUL CASSIOPEIA HEADZQUARTER Luke, Freaky Cutz, Blackstar, Lightning Sound COFFY 22:30 HI-FLY CLUB GOES INDIEGROUND Lars, Eric DELICIOUS DOUGHNUTS AndiBar, ab 5:00 Oli de Luxe ESCHSCHLORAQUE Bym FACES 23:00 EMOTICON M. Bücher, Loneztar, Wallace FRANNZ 22:00 FRIDAY MUSIC CLUB J. Paetzold FRITZCLUB KONZERT Alexander Hacke GEBURTSTAGSKLUB 23:00 UNIQUE MUSIQUE BOULEVARD M. Funke, Funk & Frei, Chris Voltaire GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman H2O 22:00 FUFFIES IM CLUB NIGHT Noppe feat. MC Saeed, Selekta Winji Lion, u.a. HAU 1 19:30 TOTAL RECALL HAU 2 20:00 THEATER Revolutions in therapy HAU 3 20:00 THEATER Being Frances Farmer HOPPETOSSE 23:00 YACHTCLUB BERLIN Luna City Express, Klangkontakt, u.a. HOTELBAR 21:00 Barox Mix ICON 23:30 ICON‘S REGGAE NIGHT B. Millah, Oli INSEL BERLIN 22:00 SOUNDKLINIK LEVEL ISLAND I Dana, Irie Electric, Gaffi/ Prodomo, Velo Tenner, Ziska, Enforcer, Todde, u.v.m. KAFFEE BURGER 22:00 KARRERA KLUB KALKSCHEUNE 22:00 DAS INSTITUT Photonensurfer, DJs KATO PUNK ITALIA 05 KESSELHAUS 21:00 POPCAMP Velvet June, einshoch6, Jupiter Jones, u.a. KINGKONGKLUB 21:00 Roland Pancroc & die Dachterrassensiedlung KITKATCLUB 23:00 FRIDAY’S FINEST FETISH J. de Beers, S. Laurent KNAACK CLUB 22:00 TYPISCH KNAACK Mig, Medic, ZAB, KJ Thommy KULTURFABRIK MOABIT 21:30 SOUL CITY MAGIC LOVELITE 23:00 Cpt. Zorx Stimmungsattacke, DJs Beatneck, Micky Fever MAGNET 22:00 KONZERT Slagsmalsklubben, Jeansteam, Kissogramm MARIA 23:00 11 FREUNDE – 50 AUSGABEN Fehlfarben, 11 Freunde-Lesung MATRIX 22:00 WEST PULSE Sk1, Zissa, Little O., Mig, Size MUDD CLUB 22:00 BUZZTART Diesaßda, DJs Karina & Vanessa, Lulu NBI LAUTSPRECHERVERLAG PRÄS. The Camping Group, Rocket/ Freudental, DJ D Germ, M. Bach, u.a. OXYMORON 23:00 BOOGIE NIGHT Zyto, Silvershadow, Marsele PANORAMABAR 24:00 CADENZA NACHT Quenum, Lee van Dowski, Mike Shannon, u.a. PFEFFERBERG HAUS 13 23:00 NOITE DO FORRÓ Mistura Fina PRIVATCLUB 23:00 4 JAHRE UNITED COLOURS OF COLLEGEROCK El Pogo, Lutscha PULP MANSION 23:00 FIRE! Ralf Kollmann, Pan Pot, u.a. RAUMKLANG 23:00 A CASE FULL OF HOUSE S. Rau, Luke, Stuff ROSI’S 23:00 SUNSEMILLA The Essentials, Apache Irie, Pescaito Frito u.a. ROTER SALON 23:00 TOUR DE FRANCE Th. Bohnet SAGE 23:00 BITTER&SWEET BIRTHDAY EDITION Das Bo, DJ Miss Leema, Derezon, Illfated Tre, u.a. SANATORIUM 23 21:00 Annette Sihler, Marc FM SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT Beach SILVERWINGS 22:00 FRIENDS FOR FRIENDS Broca 44, Freddy‘s Dinner, Gemeine Hauskapelle, u.a. SKY CLUB 23:00 YOU CAN DANCE J. Frixx, Orimono, Matic, u.a. SO 36 18:00 PUNK ITALIA Banda Bassotti, Obrint Pas, She-Male Trouble, Derozer, u.a. SODA & CLUB 23 23:00 HOUSE MEETS SOUL Tim Nics, Mat Diaz, Pumi, u.a. STEINHAUS 23:00 HEMMUNGSLOS PINK! DJ Fox STEREO 33 POLYTON NETWORK Soul:food, Tom Woods, Cushman u.a. STERNRADIO 23:00 STERNSTUNDEN Housemeister, M. Meinhardt TESLA 20:30 KONZERT Talpidae für Soloinstrumente u.a. Geräusche VOLKSBÜHNE 19:00 THEATER Schuld & Sühne WATERGATE 23:00 HARD:EDGED Lars Lavendel, Metro, Appollo, MC Santana RIVIERA KREUZBERG Data MC, DJs Quest, Jayroots WEEK12END 23:00 F.U.N. PRES. PRERELEASE “GOMMAGANG 3” WERK 9 22:00 SCANDIMANIA


AUSGABE 72.2 // 26.11-02.12 SA 26.11 103 CLUB: SCHIZOPHON! // ICON: WER REITET SO SPÄT... // NBI: ARE YOU VEDA? // ROSI’S : NEVEREST RANCH // SAGE: BEI KERZENSCHEIN III // ZENTRALE RANDLAGE E.V.: REPEAT REPEAT

23:30

Rinôcérôse, DJs Clé+Friend, Matuda

K

23:00

SPEICHERT LÄDT EIN... The Mighty Grin Department, DJ Speiche

P

BERGHAIN

24:00

KLUBNACHT Robert Hood, Andre Galluzzi, M. Fengler, Jesse Rose, M. Schneider… F

ICON

23:30

RECYCLE SPECIAL Grooverider, N’Dee, Emisz, MC Mace

P

LOVELITE

23:00

3 JAHRE PIATTO FORTE Neoangin, DJs Baroxmix, Krozome 131, Kevin Mancuso

F

MARIA

23:00

NOVEMBER RITUAL Fatali, S:O:N:U:S, Psytrain, Symphonix, B.Ashra, Gotama, u.v.m. F

RAUMKLANG

23:00

LOVE CATS CLUB Slagsmålsklubben, Our Dirkness, René le Trash, Herzfeldt

MO 28.11 KAFFEE BURGER: MABUSE GOES FUNKY DI 29.11 103 CLUB: MARTINIS GESCHUETTELT // ROTER SALON: SONGWRITERNACHT DO 01.12 BOHANNON: SECRET LOVE 2 // HAU 2: ZORN‘S COBRA // ROTER SALON: SUPPORT YOUR LOCAL HOMELESS // SO 36: SCHLEIFE ANS REVERS! FR 02.12 BASTARD: ELECTRIC MASARU // HOPPETOSSE: AUF DIE SHIPPE! // MAGNET: IMMER SCHOEN CHECKEN // MARIA: JOSEF IN MARIA // PANORAMABAR: ULTRA MIT PANTYTEC.

WWW.BERLINER-NACHT.DE ALLE 7 TAGE: E-NEWS OHNE SCHNICKSCHNACK.

ROSI’S

23:00

NEVEREST RANCH Ben Klock, Marcel Dettmann, Fat Tony Crew, Harold Veltenmeyer F

SAGE

23:00

PERFECT LOVERS GusGus feat. Earth, Divinity, Mikel Romero, Teekay u.v.m.

WATERGATE

24:00

FIRM NACHT Superpitcher, Geiger, Schaeben & Voss, André Kraml, Tom Clark

K

WEEK12END

23:00

Oskar Melzer & guests

M

M

103 CLUB 23:30 Rinôcérôse, DJs Clé, Matuda 2BE CLUB 23:00 THE PLACE 2BE Lord Ohr, Rybixx, Maxsta & Guest 40SECONDS 23:00 CLUBLOUNGE Mike La Funk ACUD KONZERT Bee Bus Session 23:00 BASSTION Kolt Siewerts, Stranger, Flare5, Inju+MC ALTE KANTINE 19:30 KANTINENLESEN Dan Richter u.a. 23:00 MEGAPEARLS AMBULANCE 22:00 DEFINITIONS OF FUNK Phat Fred ARCANOA 21:30 Soulpatch, Folksvertretung ASTRO BAR Kisso AUSLAND 21:20 BIEGUNGEN78 Unununium: Luca Venitucci, Derek Shirley, E. Schaefer, Michael Thieke BASSY 22:00 PULP CLUB ‘Ein Colt für alle Fälle’ - die vergessene Folge, anschl. DJ Cpt.Twist BASTARD 23:00 SPEICHERT LÄDT EIN... The Mighty Grin Department, DJ Speiche BIG 24:00 KLUBNACHT Robert Hood, Andre Galluzzi, Marcel Fengler, Jesse Rose, Marc Schneider, Undo, u.a. BIG EDEN 23:00 DISCO MISCO DJ H-Khan BOHANNON 22:00 Keb Darge CASSIOPEIA DANCEHALL VIBES 4xsample, Volkanikman, MC Habano, DJs Soulrebel, SWS Sound, Q Millah, Ill.O COFFY 22:30 The Mytch COLUMBIACLUB 20:00 KLARTEXT Jens Hertrich COLUMBIAHALLE 18:00 VISIONS 15TH ANNIVERSARY FESTIVAL 20:00 KONZERT Stefan Gwildis DELICIOUS DOUGHNUTS B_HOUSE Taroo & Guest, ab 5:00 GOOD MORNING VIETNAM Oli de Luxe ESCHSCHLORAQUE DJ Supersiren FACES 23:00 PJ NFX, Denny Cuellar, Jeremy Rose FRANNZ 22:00 KONZERT Freygang, anschl. TANZ IM FRANNZ DJ Dr. M FRITZCLUB 21:00 KONZERT Maximo Park 23:00 FRITZCLUBDISCO Fritz DJs GEBURTSTAGSKLUB 23:00 ELECTRONIC.BOOTLEG Django Ca$h, Mat Diaz, Colin Baker, Tex Avery & André Quasar, Marcio Kantana GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman H2O 22:30 SATURDAY NIGHT CLUB GBZ Babbasoundz, Harris aka Djbinichnicht, Smolface aka Djbinichja, DJ Disco Stu HAU 1 18:00 TOTAL RECALL – DAS FESTIVAL DES NACHERZÄHLTEN FILMS HAU 2 20:00 THEATER Revolutions in therapy HAU 3 20:00 THEATER Being Frances Farmer HOPPETOSSE 23:00 KONTAKTSPRAY Nur mit Einladung HOTELBAR 21:00 DJane Miss Kaleidoskope HUXLEY’S 20:00 KONZERT Bloodhound Gang ICON 23:30 RECYCLE SPECIAL Grooverider, N’Dee, Emisz, MC Mace INSEL BERLIN 22:00 MONKEY DEVILS Mayor Confusion, Pure Spite, Devuse, DJanes Tarifbereich B, DJ Action KAFFEE BURGER 22:00 RUSSENDISKO Kaminer & Gurzhy KALKSCHEUNE 22:00 DIE SCHÖNE PARTY Koy, DJs Bow-tanic, Pierre K., Pasi KAPITAL 23:30 DON‘T BELIEVE THE HYPE! Basskroketten, Oli Massive, Mystic Roots KESSELHAUS 22:00 RIGHT NOW KINGKONGKLUB 21:00 SONIC POP ALLNIGHTER DJs Panic, Shark & Barista KITKATCLUB 23:00 CARNEBALL BIZARRE Jumble & Helge M. Proton KNAACK CLUB 22:00 BERLIN TANZT Stan , Matze, El Mano & Xero, KJ Slame KULTURFABRIK MOABIT 21:30 SOUL CITY MAGIC LEHDERSTR. 74-76 BUTTERFLYSOULFIRE ERÖFFNUNG 19:00 DJs Divinity, Skate, Mao Tse Tom LOVELITE 23:00 3 JAHRE PIATTO FORTE Jim Avignon Buch & Album Release, DJs Baroxmix, Krozome 131, Kevin Mancuso MAGNET 23:00 MA BAKER PARTY Hilbert & Rolf MARIA 23:00 NOVEMBER RITUAL Fatali, S:O:N:U:S, Psytrain, Symphonix, B.Ashra, Gotama, Astronik, Meik vs. Mogwai, Gandalf, Cosmix, Mantagu & Golkonda, Lala, Digital Joy, Samtbody & MS Wiesengrund MATRIX 22:00 ONE NIGHT IN BANGKOK: 9 JAHRE MATRIX Sunshine, Raw D., Sk1, Flim Flam MUDD CLUB 23:00 BALKAN BEATS PARTY DJs Soko & Marko NBI ARE YOU

26

30.11 MITTWOCH NACHT

F

26.11 SAMSTAG NACHT

SO 27.11 BASTARD: DORFDISCO EMPFIEHLT // FRITZCLUB: I AM IMMER NOCH KLOOT // MAGNET: GO! GO!! GO!!!

VERANSTALTUNGSPLANER ALLE 14 TAGE UMSONST ...JETZT ZERREISS ICH’S!

103 CLUB BASTARD

NOCH MEHR UNTER HTTP://WWW.BERLINER-NACHT.DE

VEDA-NACHT Da Sign & The Opposite, AreYouVeda DJs OXYMORON 23:00 WEISSE NÄCHTE, RUSSISCHE NÄCHTE DJs Kos, New PAVILLON 23:00 SOUL EXPLOSION King Dynamite PFEFFERBANK 23:00 WORLDCUP Robert Daxx, St. Engelmann, Alex Schuster, Fabiano, Saint Sebastian, u.a. PFEFFERBERG HAUS 13 22:00 BACK2THE90S POSTBAHNHOF 20:00 KONZERT Maximo Park, New Pornographers PRIVATCLUB 23:00 STEREOPHONIC POP-SYSTEM Olli Goolightly, Jack Pop PULP MANSION 23:00 LUNA PARK Boris, Empro, Bian Cares, Ruede Hagelstein RAUMKLANG 23:00 LOVE CATS CLUB Slagsmålsklubben, Our Dirkness, René le Trash, Herzfeldt ROSI’S 23:00 NEVEREST RANCH Ben Klock, Marcel Dettmann, Fat Tony Crew, Veltenmeyer ROTER SALON 21:00 LESEZONE 24:00 KARRERA KLUB Tim, Christian & Spencer SAGE 23:00 PERFECT LOVERS: SOUND OF SAGE GusGus feat. Earth, Divinity, Mikel Romero, Teekay, SL Curtiz, Deelay, Kixen, 5ter ton SANATORIUM 23 21:00 E-VOLVER-KLUB Frédéric, Micca SCHOKOLADEN 21:00 SONGS FOR THE WORKING CLASS Commandantes, 20 Years of hate SILVERWINGS 22:00 UNCLESALLY’S CLUB DJs Steve the Machine & Sören, T’n’T SKY CLUB 08:00 MONOPHOBIE Flexx, Scary, D-Keij, Tassilo Da Vil 23:00 SKY NIGHT 2Hot!, Flo, Tom Trival, Jason Frixx uvm. SO 36 22:00 GAYHANE – HOUSE OF HALAY mikki_p., Ipek, KHandan SODA 23:00 HIGHFIDELITY CLUB Mat Diaz, Jordan, D.O.N., Pumi, Mia Wallace, u.a. STEINHAUS 23:00 PUMP UP THE 90S DJs Séndy B., DefJam STEREO 33 INGO-TILLMACHS-B-DAY-KICK Daniel Satta, Dima, Th. Fernandez STERNRADIO 23:00 OPOSSUM Sweetn.Candy, Domystek, Marcel Jochmann TESLA 20:30 KONZERT Musik & Bilder von Phill Niblock VOLKSBÜHNE 19:00 THEATER Schuld und Sühne WATERGATE 24:00 FIRM NACHT Superpitcher, Geiger, Schaeben & Voss, André Kraml, Tom Clark WEEK12END 23:00 Oskar Melzer & guests WERK 9 22:00 POLENPARTY DJ Marcin YAAM 22:00 BARNEY MILLAH NIGHT ZENTRALE RANDLAGE E.V. 23:00 REPEAT REPEAT Kadah/Vresky, Timeblind, DJs Multipara, Marius Reisser

27.11 SONNTAG NACHT

ACUD SESSION International Mosquito ALTE KANTINE 23:00 KRÜGERS MUSIKPOOL AMBULANCE 22:00 Ed2000 ASTRO BAR Fullham AUSLAND 21:20 BIEGUNGEN78 ‘A bid dog in a small package’: Fredrik Oloffsson, Mattias Petersson, Sabine Vogel BASTARD 22:00 5 JAHRE DORFDISCO Husky Stash, Tigers of Doom, Gitarre & Schrank, DJs Coost Lardy Cake, Rock’n’Roll Ralle, Dorfdisco DJs COFFY 22:00 IDYLLE The Kids Collective DELICIOUS DOUGHNUTS SUNDAY GALLERY Turntables-Kiez Beatskids u.a. DUNCKER 22:00 KLANGFABRIK Boris, Chris L. FRITZCLUB 20:00 KONZERT I am Kloot HAU 2 20:00 THEATER Revolutions in therapy HAU 3 20:00 THEATER Being Frances Farmer HOPPETOSSE 23:00 YAAM SUNDAY SELECTION Mystic Roots KAFFEE BURGER 20:00 REFORMBÜHNE HEIM & WELT Gäste: Lea Streisand, Lotta Leben, anschl. REFORMTANZ Lt. Surf KINGKONGKLUB 21:00 Alphonic Team KITKATCLUB 08:00 PIEP SHOW MAGNET 20:00 KONZERT The Go! Team, Her Space Holiday MUDD CLUB 21:00 KONZERT Murder Junkies, Dirty Deeds Done Dirty DJs NBI DU SAG MAL: EHRLICH! PFEFFERBERG 13:00 PFEFFERMARKT IM ADVENT PFEFFERBERG HAUS

26|

27

Ber liner nacht

13 23:59 MANYC MONDAY SAGE 00:00 SPLASH CLUB Water Lilly, Dave Dk, Tiasz SANKT OBERHOLZ 16:00 SONDERKOLLEKTIONEN Jäger-Hochsitze, Private Toiletten SKY CLUB 08:00 SUNDAY SHOW SO 36 18:00 TANZTEE CAFÉ FATAL Micha‘s Schlagerkarussell 21:30 Kim Labelle & Sandie Diamond SODA 23:00 SALSA PARTY VOLKSBÜHNE 21:00 MUSIKZONE Antony and the Johnsons ZYANKALI BAR 20:00 ZYANKINO Balkanwood: Arizona Dream / Schwarze Katze Weißer Kater

28.11 MONTAG NACHT

ACUD SESSION Don’t tell Mama ALTE KANTINE 23:00 HUNGRY MONDAY DJane Stardust AMBULANCE 22:00 DJ Werd ARCANOA 21:30 UNPLUGGED Martingo ASTRO BAR El Snorko BOHANNON 22:00 ESCOBAR Barney Millah COFFY 22:00 tba COLUMBIACLUB 20:00 KONZERT Madrugada DELICIOUS DOUGHNUTS BLAUHOUSE NIGHT Mo-Tech, Taroo, Da-vid u.a. ESCHSCHLORAQUE Hurricane Fighter Plane, DJ Lobotomy FRANNZ 21:30 MAMBO CITY EAST GEBURTSTAGSKLUB 23:00 CALLALOO CLUB Selectah Panther, Zyde FX, Ganjamin HOTELBAR 21:00 DJane Julia KAFFEE BURGER 21:00 FUNKY FILM Das Testament des Dr. Mabuse (R.: F. Lang, D), anschl. HOT CHOCOLATE Funky Henning KINGKONGKLUB 21:00 LUNDI BLEU Der Automat, DJs M. Bonik, S.D.C. Marquardt KNAACK 21:00 KONZERT Diamond D. KNAACK CLUB 22:00 ONE NIGHT IN HONGKONG KJ Borstel MAGNET 20:00 KONZERT Supersystem NBI BESUCH VON TANTE JAGUAR Paloma & Yves ROTER SALON 23:00 ELEKTROLOUNGE Mori, DJ Bym SANATORIUM 23 21:00 Ray Kajioka, QGL, Haru Kohda SO 36 23:00 ELECTRIC BALLROOM # 507 Doorkeeper, Mo, Tomasch STEREO 33 STAMMTISCH Renaldo TERZO MONDO 20:15 DIE MONTAGSBÜHNE Claudia Nentwich, Frau Contra Bass, M. Sieber, Franco Di Polo VOLKSBÜHNE 21:00 MUSIKZONE Antony and the Johnsons WERK 9 21:00 METAL WERK

29.11 DIENSTAG NACHT

103 CLUB 23:30 KONZERT The Martini Henry Rifles, DJ Sean McLusky ACUD SESSION Cosmic Hippos AMBULANCE 22:00 Stefan ARCANOA 21:30 MusikSpassTheatre ASTRO BAR Miss Fitz COFFY 22:00 tba COLUMBIACLUB 20:00 KONZERT Magnum DELICIOUS DOUGHNUTS FUNKALICIOUS SOULNIGHT G-Cut, Hooker, ab 5:00 Oli de Luxe ESCHSCHLORAQUE Anabala HAU 2 20:00 THEATER Welt in Scheiben – Von Aufschnitt und Aufschneidern: Kollektiv Volkart & Insassinen der JVA für Frauen HOTELBAR 21:00 FOCUS-POCUS Crazy for Jane INSEL BERLIN 19:00 REGGAE.ISLAND Fireclap Soundsystem, Torphman KAFFEE BURGER 23:00 KAMINER LIEST Wladimir Kaminer 23:00 GLOBAL PLAYERS Tranqilo & Ilo Pan KESSELHAUS 21:00 KONZERT The Skatalites, Solitos KINGKONGKLUB 21:00 ROCKING TUESDAY Global Percussion Trommel-Performances, DJ Elvis 2000 KNAACK 21:00 KONZERT Constantines MAGNET 23:00 ROCKBAR Death Is Forever MATRIX 21:00 ROCK IT DJ Dr. Joke NBI DIENSTAGSKLUB RAW 20:30 ELEKTROBUFFET ROTER SALON 21:00 LESEZONE Matthias Politycki SOPHIENCLUB 22:00 BRIT POP & BEYOND DJ Spencer TESLA 18:00 VIDEOPREMIERE Skolz_Kolgen: silent room VOLKSBÜHNE 19:30 THEATER Die zehn Gebote

28| 29

Ber liner nacht

ACUD SESSION Carlos Dalelane ACUD 22:00 THE CRATES Teroe, Mick ALTE KANTINE 23:00 WELLNESS CLUB Funky Henning AMBULANCE 22:00 Akiyuki ARCANOA 21:30 MITTELALTERMUSIK SpielleuteSession ASTRO BAR Micky Thunders BALLHAUS MITTE 21:00 SWING IM BALLHAUS MITTE DJ T-ina Darling BASTARD 23:00 BREAKBEAT CITY PARIS SPECIAL Leon, Bassdee, m.path.iq, MC Mace CLUB 23 23:00 DANCEHALL 23 Citylock Selectas COFFY 22:00 ULTRA-LOUNGE Karel Duba DELICIOUS DOUGHNUTS BEATENTERPRISES Gaya Kloud, Soulhunter FRANNZ 20:00 TIPWOCH tba, anschl. THE ALTERNATIVE POPNIGHT DJ Jupp H2O 22:00 ROCK DA MOST Real, MK1, Little’oh HOPPETOSSE 22:00 RMS GAYTANIC Bürger P. HOTELBAR 21:00 DJane Sugar Ray BigE INSEL BERLIN 19:30 INSEL.MITTWOCH Henning & Smo, Film: Die Unglaublichen KAFFEE BURGER 21:00 KONZERT The Nasty Party, anschl. CONEY ISLAND Snakefinger, Nico Teen KINGKONGKLUB 21:00 VENDETTA & THE DOLLS HOUSE Frigid Espionage/Vita Doll, DJs Overweight, Lilly Rose Melody KNAACK CLUB 22:00 KNAACK FM Peggy, DJ Pasi MAGNET 23:00 KING KLATTSCHE CLUB MARIA 20:00 KONZERT Paula, Großstadtgeflüster MASCHINENHAUS 20:00 IMPROVISATIONSTHEATER PATERNOSTER MATRIX 22:00 LADIES FIRST Sunshine, Chriss, Sunshine MUDD CLUB 21:00 DIE SURFPOETEN Ahne, R. Weber, Tube, Stein, u.a., anschl. SURFDISCO DJ Lt. Surf NBI BERLIN BUNNY LECTURES VOL.21 Fil, Cornelius, Hilfs & Supatopcheckerbunny, anschl. BERLIN HILTON Kate Boss & Ol! RAW 22:00 DUB BAR ROTER SALON 21:00 DIE 3. SONGWRITERNACHT U. Sandermann, John Donald, Michi Hirsch, Kikki Bohemia, M. Einhoff, Krite Uhe, Suska, Jens Friebe, Einar Stenseng, u.a. SANATORIUM 23 21:00 SONGS SCHOKOLADEN 21:00 LOFI LOUNGE Amplitude, Slagsmalsklubben, Hikool, DJ Paul SO 36 20:00 KONZERT Alkaline Trio& Sunshine, Mike Park STERNRADIO 23:00 MY BAR_HOUSE.LAB R. Schneider, Dirty Deyster, Patrique u.a. TESLA 20:30 BONUS TRACK Tonic train, Finger on circuit board VOLKSBÜHNE 19:30 THEATER Endstation America

01.12 DONNERSTAG NACHT

103 CLUB 23:30 BAILE FUNK SESSION #4 Sandrinho & MC Xana, DJ Daniel Haaksman ACUD 21:00 SESSION Peacekeepers and the Purple Egg Session u.a. AMBULANCE 22:00 Supermario ANKERKLAUSE 21:00 Joe Carrera ARCANOA 21:30 Ala Ligera, Klausi ASTRO BAR CurlyChic AUSLAND 21:30 BIEGUNGEN80 BASTARD 22:00 S’X POETRY Timo Brunke BIG EDEN 23:00 TABOO CLUB DJ Groove BOHANNON 22:00 ‘SECRET LOVE 2’ RELEASE Jazzanova, Thief CASSIOPEIA 21:00 LA FIESTA DEL BARRIO AKS, DJs Don Papo, Rodrigo 23:00 WE ARE FUSION Curve u.a. COFFY 22:00 Das OMX COLUMBIACLUB 20:30 KONZERT Shaka Ponk DARKSIDE CLUB 21:00 PLAYGROUND Show maliZ DELICIOUS DOUGHNUTS EAST SIDE CLUB Frank Asterra, ab 5:00 Oli de Luxe FRITZCLUB 20:00 LOOB MUSIK Delbo, Virginia Jetzt!, The Man u.a. GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman HAU 2 20:00 COBRA u.a. von John Zorn mit N. Bussmann, J. Forrest, A.B. Meyers, M. Weiser u.a. HAU 3 20:30 THEATER After the end HOPPETOSSE 22:00 HERBCLUB! Fat Eric HOTELBAR 22:00 M.loomez KAFFEE BURGER 21:00 INTERFILM 22:00 LUNA STATE DEPT. Alex Amoon & Ballet Nautique, DJs Spieler, Unknown Soldier KALKSCHEUNE 21:00 TONKUNSTFESTIVAL Poolstar, Heftig, The Casual’s u.a. KATO KONZERT Dota & der singende Tresen KESSELHAUS 21:00 KONZERT inti illimani KINGKONGKLUB 21:00 BUILT FOR SPEED Ememvoodoopöka, River For Sale, A Spoon Called Phranc, u.a. KINZO 23:00 CHANTALS HOUSE OF SHAME Mario, M-Attack KNAACK 20:00 KONZERT 4 Lyn MAGNET 20:00 KONZERT The National/Filmschool, anschl. THURSDAY’S CHILD Eric MARIA 21:00 KONZERT Melt Banana, Tarkatak, Gitarre & Schrank, DJ Talisman MATRIX 21:00 ROCK IT Leon T. MUDD CLUB 21:00 KONZERT Samos, Dozer 23:00 TRASH MANSION Rockmetronic NBI Static, A. Pekler, Pole OXYMORON 22:00 HOT 2 NITE Zyto, Marselle PFEFFERBANK 23:00 TØRN & TAXIS Fet.Nat u.a. PFEFFERBERG HAUS 13 23:00 THE JOINT Elbee Bad, Audio Royale RAUMKLANG 22:00 SCIENCE FICTION BLUES Louise Gold, Hardly Listening ROSI’S 23:00 STEREO TOUR 2 Astra Kid & Team Blender, Whatever DJs ROTER SALON 21:30 SUPPORT YOUR LOCAL HOMELESS 2 Kiki Bohemia, Jayrope, Hey O Hansen, Man Cascade, Mondo Fumatore, The Sighs, Portrait, Julia Hummer, Don Shtone, Der 3. Raum, u.v.m. SAGE 18:00 ROCK AT SAGE Paramour, Guess, Steve the Machine, Søren, Marc SANATORIUM 23 21:00 Dub dragon, Matija, Halfdark SCHOKOLADEN GITARREN LOUNGE SKY CLUB 6:00 FSC SO 36 22:00 RED RIBBON RAVE André Galuzzi, Wimpy, Wolle Haarnagel, Enforcer STERNRADIO 22:00 DIRTY KICKS Discopunk, Mary Jane, Ch. Tone TROMPETE 19:00 AFTER WORK LOUNGE VILLA ELISABETH 20:00 THEATER Jack & Harun VOLKSBÜHNE 19:30 THEATER Medea in der Stadt WATERGATE 23:00 DEEPARTMENT Phonique, Sefty, J.Braun u.a. WEEK12END 23:00 Tiefschwarz YAAM 19:00 KONZERT Fallou Dieng, Xalass Sabar.Griots., u.a. ZYANKALI BAR 20:00 ZYANKALI KARAOKE MASSAKER

29|

30|

01

Ber liner nacht

103 CLUB

23:30

Martin Dean, DJs Krikor, Turner aka Pawel, Matuda

K

ICON

23:30

SOLID STEEL Mixmaster Morris aka The irresistible Force, Shir Khan, !Pez

P

MARIA

23:00

CLUB JOSEF Lump, Matias Aguayo, Barbara Preisinger

F

PANORAMABAR 24:00

...GET PERLONIZED Pantytec, Ricardo Villalobos, Sammy Dee, Zip

F

RAUMKLANG

23:00

SWEAT & ERROR Kotai, Hanno Hinkelbein, Flush, Frank Bean

F

ROSI’S

23:00

RUDEEZ CLUB Universal Strugglaz, Selectah Ras Mor

F

SAGE

22:00

FUNKY FRIDAY AD Klahn, Thomson, Guess, Kixen, u.a.

M

WATERGATE

23:00

BEAT IT! King Roc, Fortsch, Antonelli Electr., Telescope feat. N. Poeller, u.a.

K

WEEK12END

23:00

F.U.N. @ WEEK12END Fetisch u.a.

M

02.12 FREITAG NACHT

103 CLUB 23:30 Martin Dean, DJs Krikor, Turner aka Pawel, Matuda 2BE CLUB 23:00 FRIDAY SOUNDBASH J Bat, Rybixx, M. Berth, Triple D ACUD 20:00 THEATER Jagen ALTE KANTINE 23:00 ROCK AG Vermona Inferno AMBULANCE 22:00 Der lächelnde Schamane ARCANOA 21:30 Dr.Lube ASTRO BAR Ned Divine BASTARD 23:00 ELECTRIC MASARU Odd, DJs Ray Kajioka, Daisuke Pak, S. Tamura, u.a. BIG EDEN 23:00 Helmut Hattler, DJ M.path.iq BOHANNON 22:00 OUR HOUSE Seji u.a. CASSIOPEIA 23:00 FRIEDLICH FEIERN COFFY 22:30 PULP FUNKTION Mark Hilton CONNECTION S. Laurent DARKSIDE CLUB 22:00 THE DARK DANCE DJ Jumble DELICIOUS DOUGHNUTS HEAVENLY CREATURES Mia Wallace, Cl. Darling, ab 5:00 Oli de Luxe ESCHSCHLORAQUE Messer Chups FACES MINIMALICKIT Krick, G. Stiller, Ahmet Coskun, u.a. FRANNZ 21:00 KONZERT Boppin’B, anschl. FRIDAY MUSIC CLUB DJ Benny GEBURTSTAGSKLUB 23:00 BLEND Bandulero Sound, Fling-A-Stone Movement, u.a. GLASHAUS 20:30 THEATER Caveman H2O 22:00 FUFFIES IM CLUB NIGHT Noppe feat. MC Saeed, Selekta Winji Lion, Entertainment Deluxe HAU 3 20:30 THEATER After the end HOPPETOSSE 23:00 TEAM RECORDER SHIPTUNES Paris, DJs Team Recorder HOTELBAR 22:00 Black Fox ICON 23:30 SOLID STEEL Mixmaster Morris, Shir Khan, !Pez INSEL BERLIN 22:00 CRUSHED ICE MK 1, Der Andee, Delicious, Yaam Soundcrew, Higha Fiya Sound u.a. KAFFEE BURGER 22:00 DATSCHADANCE Romenca, anschl. Auflegewitsch Rajewsky, DJ-Ing Is Khan KATO 22:00 Uwe Marx KESSELHAUS 21:00 THE LEGENDS OF JAMAICAN REGGAE 2 Lee ‘Scratch’ Perry & The White Belly Rats, Jahcoustix u.a. KINGKONGKLUB 21:00 KLIKER KLUB M. Petersdorf, Kliker DJs KINZO 23:00 Märtini Brös DJs, Smith ‘n’ Smart KITKATCLUB 23:00 MÄDCHENMUSIK PJ NFX, Silverspin, Zodiac KNAACK 22:00 KONZERT Mark Kozelek 22:00 TYPISCH KNAACK El-Hombre, Mig, Käpt’n Karaoke, Schmolli MAGNET 21:00 GOON:: SOUNDCHECK 18th Dye, Tolcha, Quio, Shir Khan, DM Reisser, Beep Street DJs u.a. MARIA 23:00 CLUB JOSEF Lump, Matias Aguayo, B. Preisinger MASCHINENHAUS 22:00 KONZERT Saltatio Mortis MATRIX 22:00 FRIDAY NIGHT FEVER NARVA LOUNGE 23:00 ASIAN FOUNDATION NO 2 Size, Pro Zeiko, Beatnut OCTOPUSSY MC Furious, MC Fillow, DJs Inkognito Regan, Efax OXYMORON 23:00 LADIES NIGHT Zyto, Silvershadow PANORAMABAR 24:00 ...GET PERLONIZED Pantytec, Ricardo Villalobos u.a. PFEFFERBANK 23:00 1 JAHR SUBA PARTY Ronaldobossa, Chris Heller, MCs POSTBAHNHOF 22:00 GOLDEN PUDEL REISEN PRIVATCLUB 22:00 REMMIDEMMI KLUB #9 Matze, Fiete PULP MANSION 23:00 ROCK MANSION More than crossed, Nautilus Band, u.a. RAUMKLANG 23:00 SWEAT & ERROR Kotai, H. Hinkelbein, Flush, Frank Bean ROSI’S 23:00 RUDEEZ CLUB Universal Strugglaz, Selectah Ras Mor ROTER SALON 22:00 LOADED Nova International, Karrera DJs SAGE 22:00 FUNKY FRIDAY AD Klahn, Thomson, Guess, Kixen, u.a. SANATORIUM 23 21:00 EINLAUF Working class heroes SCHOKOLADEN 21:00 KONZERT Seidenmatt, Kimono SCOTCH & SOFA 22:00 Karel Duba SILVERWINGS 23:00 CORE CLUB L. Groeger SKY CLUB 23:00 SUPDUB Dana, High.co.coon, Heinrichs & Hirtenfellner, u.a. SO 36 23:00 [M].APPEAL Fräulein B., Monique SODA 23:00 HOUSE MEETS SOUL Mat Diaz, Apollo, Th. Müller, D.O.N., Candy, u.a. STEINHAUS 22:00 HEMMUNGSLOS PINK! EssKay STERNRADIO 23:00 STERNSTUNDEN Philip Bader, Dirty Doering, P.Toile TROMPETE 22:00 DJ Dario VOLKSBÜHNE 20:00 KONZERT La musique de l‘image WATERGATE 23:00 BEAT IT! King Roc, Fortsch, Antonelli Electr., Telescope feat. N. Poeller, DJs Matt Flores, u.a. WEEK12END 23:00 F.U.N. @ WEEK12END Fetisch

02

Ber liner nacht

NACHTS: DAS KLEINE ABC

Ber liner index

103 CLUB KREUZBERG Falckensteinstr. 47 Schlesisches Tor 2BE CLUB MITTE Ziegelstr. 23 Oranienburger Str. 40 SECONDS SCHÖNEBERG Potsdamer Str. 58 us Potsdamer Platz 90° SCHÖNEBERG Dennewitzstr. 37 u Kurfürstenstr. ACUD MITTE Veteranenstr. 21 u Rosenthaler Platz AMBULANCE BAR MITTE Oranienburger Str. 27 u Oranienburger Str. AUSLAND PRENZL’BERG Lychenerstr. 60 u Eberswalder Str. ARENA, BADESCHIFF, GLASHAUS TREPTOW Eichenstr. 4 s Treptower Park ASTRO BAR F’HAIN Simon-Dach-Str. 40 u Samariter Str. BASTARD PRENZL’BERG Kastanienallee 79 u Eberswalder Str. BERGHAIN/PANORAMABAR F’HAIN Am Wriezener Bahnhof s Ostbahnhof BERLIN BAR MITTE Neue Schönhauser Allee 20 u Weinmeisterstr. BIG EDEN CH’BURG Kurfürstendamm 202 u Uhlandstr. BOHANNON MITTE Dircksenstr. 40 s Hackescher Markt CAFÉ MOSKAU MITTE Karl-Marx-Allee 34 u Schillingstr. CASSIOPEIA F’HAIN Revaler Str. 99 u Warschauer Str. CLUB 23 PRENZL’BERG Knaackstr. 97 u Eberswalder Str. CLUB APOLLO SAAL MITTE Staatsoper, Unter den Linden 7 s Unter den Linden COFFY PRENZL’BERG Winsstr. 65 t M 2/4 COLUMBIAHALLE & -CLUB TEMPELHOF Columbiadamm 9-11 s Luftbrücke DELICIOUS DOUGHNUTS MITTE Rosenthaler Str. 9 s Rosenthaler Platz EINGANG 28 PRENZL’BERG Christinenstr. 28 u Senefelderplatz ESCHSCHLORAQUE MITTE Rosenthaler Str. 39 s Hackescher Markt FACES MITTE Rochstr. Bogen 132-134 uS Alexanderplatz FESTSAAL KREUZBERG KREUZBERG Skalitzer Str. 130 u Kottbusser Tor FRANNZ PRENZL’BERG Knaackstr. 97 u Eberswalder Str. FRITZCLUB F’HAIN Str. der Pariser Kommune 3-10 s Ostbahnhof GEBURTSTAGSKLUB PRENZL’BERG Am Friedrichshain 33 t M4 GOLDEN GATE MITTE Dircksenstr. Bögen 77/78 s Jannowitzbrücke H20 MITTE Dircksenstr./Karl-Liebknecht-Str. us Alexanderplatz HAU KREUZBERG Hau1: Stresemannstr. 29, Hau2: Hallesches Ufer 32, Hau3: Tempelhofer Ufer 10 u Hallesches Tor HOPPETOSSE TREPTOW Eichenstr. 4 s Treptower Park HOTELBAR MITTE Zionskirchstr. 5 u Bernauer Str. ICON PRENZL’BERG Cantianstr. 15 us Schönhauser Allee KAFFEE BURGER MITTE Torstr. 60 s Rosa-Luxemburg-Platz KALKSCHEUNE MITTE Johannisstr. 2 s Oranienburger Str. KAPITAL MITTE Potsdamer Str. 76 u Kurfürstenstr. KINZO MITTE Karl-Liebknecht-Str. 11 us Alexanderplatz KINGKONGKLUB MITTE Brunnenstr. 173 u Rosenthaler Platz KITKAT CLUB TEMPELHOF Bessemerstr. 4 s Papestr. KNAACK PRENZL’BERG Greifswalder Str. 224 t 2/3/4 KONRAD TÖNZ KREUZBERG Falckensteinstr. 30 u Schlesisches Tor KULTURBRAUEREI PRENZL’BERG Knaackstr. 97 u Eberswalder Str. LOLA LOUNGE MITTE R.-Luxemburg-Platz u R.-Luxemburg-Platz LOVELITE F’HAIN Simplonstr. 38/40 s Ostkreuz LUXOMAT F’HAIN Kopernikusstr. 19 us Warschauer Str. MAGNET PRENZL’BERG Greifswalder Str. 212/213 t M 4 MARIA & JOSEF F’HAIN An der Schillingbrücke s Ostbahnhof MATRIX F’HAIN Warschauer Platz 18 us Warschauer Str. MUDD CLUB MITTE Große Hamburger Str. 17 s Oranienburger Str. NBI PRENZL’BERG Schönhauser Allee 36 u Senefelder Platz OCTOPUSSY F’HAIN Gürtelstr. 36 s Ostkreuz OXYMORON MITTE Rosenthaler Str. 40/41 s Hackescher Markt PAVILLON F’HAIN Friedensstr. (im Park) u Strausberger Platz PFEFFERBANK PRENZL’BERG Schönhauser Allee 176 u Senefelderplatz PFEFFERBERG & HAUS 13 PRENZL’BERG Schönhauser Allee 176 u Senefelderplatz PULP MANSION MITTE Saarbrücker Str. 36a u Senefelder Platz PRIVAT CLUB KREUZBERG Pücklerstr. 34 u Görlitzer Bahnhof RAUMKLANG F’HAIN Libauerstr. 1 us Warschauer Str. ROSI’S F’HAIN Revaler Str. 29 s Ostkreuz ROTER SALON MITTE Rosa-Luxemburg-Platz u Rosa-Luxemburg-Platz SAGE CLUB MITTE Köpenicker Str. 7678 u Heinrich-Heine-Str. SANATORIUM 23 F’HAIN Frankfurter Allee 23 us Frankfurter Allee SANKT OBERHOLZ MITTE Brunnenstr./Ecke Torstr. u Rosenthaler Platz SKY CLUB MITTE Dircksenstr. 99 us Alexanderplatz SO 36 KREUZBERG Oranienstr. 190 u Görlitzer Bhf. SODA PRENZL’BERG Schönhauser Allee 36 u Eberswalder Str. SOPHIENCLUB MITTE Sophienstr. 6 u Weinmeisterstr. SPINDLER&KLATT KREUZBERG Köpenicker Str. 16-17 u Schlesisches Tor STEINHAUS PRENZL’BERG Straßburger Str. 55 u Rosa-Luxemburg-Platz STEREO 33 F’HAIN Krossener Str. 24 u Samariterstr. STERNRADIO MITTE Alexanderplatz 5 us Alexanderplatz TROMPETE SCHÖNEBERG Lützowplatz 9 b 100/129/341 UFAFABRIK TEMPELHOF Viktoriastr. 10-18 u Ullsteinstr. VOLKSBÜHNE MITTE Rosa-Luxemburg-Platz u Rosa-Luxemburg-Platz WATERGATE KREUZBERG Falckensteinstr. 49 u Schlesisches Tor WEEK12END MITTE Alexanderplatz 5 us Alexanderplatz WEST GERMANY KREUZBERG Skalitzerstr. 133 u Kottbusser Tor WMF S°L MITTE Rolandufer 13 us Jannowitzbrücke YAAM F’HAIN Stralauer Platz 35 s Ostbahnhof ZYANKALI BAR KREUZBERG Großbeerenstr. 64 u Mehringdamm u

s

MOEGE DIE NACHT MIT DIR SEIN.


SA19 19.11 MOBILE DISCO Der 103 CLUB KREUZBERG Falckensteinstr. 47 u Schlesisches Tor hat es als erste Berliner Lokalität gedeichselt, alle verfügbaren und irgendwie im Clubkontext funktionierenden Musikstile am gleichen Abend unter einem Dach zusammen zu bringen. Das Line-Up zappelt rum wie eine Horde aufgeregter Teenies auf dem Weg zur Schuldisco, angefangen bei den Londonern James und Jas aka Simian Mobile Disco. Die

Ber liner nacht

SA19|SO20

Ber liner nacht

MO21|DI22

DO24

21.11 SPACEMAN 85

24.11 PFEFFERPUNK

Wer weinende Nerds in freier Wildbahn erleben möchte ist im HAU K‘BERG Hallesches Ufer 32 u Hallesches Tor richtig. Spaceman 85 ist das gelobte Hörspiel aus Tonbandaufzeichnungen von Astronaut Furrer (†‘95), der anno ‘85 samt Tonband an Bord der Challenger für 7 Tage & 44 Min. im Weltall war. Ammer & Console haben Musik zu Furrers Stimme entworfen und spielen dazu Videos ab. Get lost in Space.

Generell werden in bestimmten Szenen keine Gefangenen gemacht und vertuscht wird höchstens ein Vollrausch – Bad Kleinen steht im Wort und begleitet als DJ-Team die Chaostage der PFEFFERBANK PRENZL’BERG Schönhauser Allee 176 u Senefelderplatz – sinnigerweise und als toll-kreatives Wortspiel getarnt – namens ‚Pfefferpunk‘. Nach der Nummer mit den Nothings folgt gleich der zweite Streich und Meister

Ber liner nacht

DO24|FR25

Ber liner nacht

schrauben klasse Platten mit z.B. Justice oder sonstigen Daft Punk-Gören zusammen und stricken verwegene Megamixe aus Oldschool, Clash, House, 80s, Rock‘n‘Roll, Dancehall und auch mal Grime aneinander, womit wir bei der gemeinsamen Schnittmenge mit den Sick Girls angekommen wären. Die packen deftig Crunk, Bashment, Booty und ‘ne Messerspitze Irrsinn hinzu; fehlt eigentlich nur noch Florian Horwaths Elektroblues à la Air, Nikki Sudden und Elliot Smith – und alles ist perfekt.

19.11 FREAKS L‘AMOR

19.11 SCORES&SOUNDTRACKS

19.11 HOLD ME THRILL ME...

22.11 ALLET SUFI.

24.11 GOLDMUND LEISELAUT

25.11 HOOLLIIIIIGGAAAAANS?

25.11 SCHOEN ANNER RIVIERA

Die Nacht, die sich auschliesslich Orignalscores, Soundtracks, Drones und artverwandter atmosphärischer Musik widmet und zwar im KINO BABYLON MITTE Rosa-Luxemburg-Str. 30 u Rosa-Luxemburg-Platz mit einem Livekonzert von Tijuana Mon Amour Broadcasting Inc. aus dem schönen Dresden. 4 Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten; physisch, charakterlich & emotional – das dürfte für ein Breitwanderlebnis männlicher Leistungsspektren von tatsächlicher Feinnervigkeit bis zum Kratzbürsten gegen den Strich. Grummelnd-fett, gewitzt gewagt unaufdringlich vielhändig. Männer haben’s schwer... nehmen’s leicht?

...kiss me kill me. Von wegen No thrills. Der intergalaktische Thriller im CAFÉ MOSKAU MITTE Karl-Marx-Allee 34 u Schillingstr. hat einen Namen – na gut, 2: Twen FM & Shapemod. Der Lotterbub tritt zur zweiten ‘No thrills’ an um uns mit dem ersten Bassschlag die Rübe vom High Heel zu pusten und mit den Fetzen unserer Röhren-Jeans anschliessend den Schweiss wieder über uns auszuwringen. Wem das noch nicht genügt, dem dürfte das restliche Unterhaltungsprogramm zur Überzeugung reichen: Dr. Klub, Benji DF, Shir Khan, Neonman, FFWD, Eik Turner. Das wird also eine richtig funky Nachtbar-Hands up-Angelegenheit!

Das musste ja früher oder später passieren. Da spielt einer in der MARIA F’HAIN An der Schillingbrücke s Ostbahnhof, von dem ich im Leben noch nichts gehört hab. Wie kann das sein? Bestimmt bin ich zu entfremdet von meinem inneren Kind. Oder hab einfach nicht gern Leute zu Besuch oder Feuchtbiotope im Wohnzimmer. Vielleicht liegt es auch an meinen Haaren. Oder an seinen. Macht ja nichts eigentlich. Kann ja einfach mal hallo sagen. Hallo. Hm, hat nichts geholfen. Na denn, geht da mal hin, alle die ihr Mercan Dede super findet und wisst er kommt aus Kanada, ihr seid schlauer als ich. Und das kommt auch nicht alle Tage vor.

Ihr hängt schon viel zu lange in dieser stinkenden, verrauchten Bar ab und könnt Euch trotzdem nicht überwinden zu gehen? Lasst Euch rausschmeissen, ihr unschlüssigen Seelchen. Matt Elliott hat ein paar prima Songs dafür geschrieben. Einfach vor Euch hingröhlen – den Rest besorgt der Wirt. Dabei hatten Matt, seine Gitarre & sein Synthie sowas gar nicht im Sinn, liegt wohl an seinem eingebauten Destruktivismus, Tom Waits-Fan halt, you know? Der französische Brite ist auf Tour, sollte nicht verpasst werden und wird im ROTER SALON MITTE Rosa-Luxemburg-Platz u Rosa-LuxemburgPlatz begleitet von The Sighs und samtigen Goldmund-DJs.

Slagsmålsklubben ist, das checkt jeder ‚Sendung mit der Maus‘-Gucker, natürlich schwedisch, versprüht ein wenig den Charme von chronischer Syphilis und liesse sich frei in Schlägereiclubbing übersetzen. Musikalisch gesehen aus der gleichen Ecke wie Jeansteam und deren erklärte Fans Kissogram, das bedeutet Gitarre, Drumcomputer, laut & rockig, ein wenig technoid und dann noch Casio an Gitarrenverstärker unterwegs nach ‚Tjeckien, Slovakien & Tillbaks Igen‘ mit grossem schwedischem Tennis. Hey, das hier ist für jeden der mit C64 & Luftguitarre gespielt hat – schnell in den MAGNET PRENZL’BERG Greifswalder Str. 212/213 t M 4!

Aufkleber sind ja irgendwie die Pest. Entweder man bekommt sie ohne lange Fingernägel nicht ab vom blöden Trägerpapier oder nach erfolgreicher Applikation nie wieder ohne Klebeschmierspuren runter vom teuren Laptop. Abhilfe schaffen Data MC. Die können Beats, die können reimen, haben hübsche Fressen und die richtigen Sticker am Start. Aus Kreuzberg sind sie titelgemäß quasi auch, genau wie Yo! Status Yo! DJ Quest & Jayroots. Am besten den ganzen Waterfloor vollkleben im WATERGATE KREUZBERG Falckensteinstr. 49 u Schlesisches Tor, aber nicht von den hard:edged-Jungs oben erwischen lassen, sonst gibt‘s gebrochene Schläge!

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt – Schillers Tell wusste es auch ohne Sub-Bässe & sonntagnachmittägliche Spätfeierei. Ein Problem, über das die Kopernikusstrassen-Crew um Ponyclub (Haare), Hackenschuß (Mode) & RAUMKLANG F’HAIN Libauerstr. 1 us Warschauer Str. (Musik) nicht klagen kann. Die drei sind nämlich Nachbarn und die liebt man ja

bekanntlich wie sich selbst. Friseur Tim Kreuzfeldt zeigt Geschmack in allen Stilfragen und jubiliert gemeinsam mit den Herren Vitiello, Baumecker, Schnurri Klemann & Boris – während die Freaks ihren Kopf hinhalten damit ihr selbigen dann ansehen dürft. Bei halten: sowohl Gastgeber als auch LineUp werden bei wilder Soundführung ihr Versprechen halten. Und erst mal diese Farben! Formen! Diese Linienführung! Ps: besorgt Euch rechtzeitig einen Friseurtermin, dann klappt es auch mit dem Nachbarn… oder dem Nächsten.

Julia rockt samt Fatou Dust den Staub von den Boxen. Dafür braucht es keinen Untersuchungsausschuß, sondern nur Ohren. Wobei die spätestens nach den Kesseteens (jetzt Duplikat) auch einer Untersuchung bedürfen. Was empfiehlt die Hausapotheke? Grasovkaflasche ans Gehör, tief einatmen, in Dich reinhören: was rauscht ist das Meer, was knallt ist die Wahrheit. Politics of dancing mal ganz anders. Vielleicht sogar in einer grossen Koalition unter Tolerierung aller Minderheiten.

24.11 + 25.11 HER MIT DEN KLEINEN ITALIENERN!

FR25

Den mindestens 150.000 in Berlin lebenden und bis zum Steißbein zutätowierten, mit tonnenweise Metall behangenen und in der Szenegastronomie arbeitenden Italienern, die in komplett autarken italienisch überbelegten WGs leben und nur ungern deutsch sprechen, mag man so manches glauben, aber ‚per l’ultime volta‘, also zum letzten Mal PunkItalia im SO 36 KREUZBERG Oranienstr. 190 u Görlitzer Bhf. ist

mit größter Wahrscheinlichkeit eine schamlose Lüge. Wenn die 13 Bands (kann man in Due Forni & Casolare an Wänden ablesen, es kommen nämlich alle: Atarassia Gröp, Banda Bassotti, Betagarri, Decrew, Derozer, Indigo, Linea 77, Obrint Pas, Persiana Jones, Punkreas, She-Male Trouble, Sun Eat Hours, Talco) nur ihren engsten Freundeskreis auf die Gästeliste schreiben, muss renoviert werden. Hinterher.

25.11 GOMMA RUEBER HIER! Du hübschet Ding! Prinzipiell finden es Berliner nicht schlecht, wenn Münchener lieber daheim bleiben, aber für eine Nacht geht das klar und so pre-released F.U.N. im WEEK12END MITTE Alexanderplatz 5 us Alexanderplatz ‚Gommagang3‘, was irgendwie phonetisch nachhallt wie Gangbang und so eng verwurschtelt wie die Berliner/Münchener Beziehungen ja sind durchaus in einem solchen gipfeln könnte.

19.11 WIE DER BLOG DES...

19.11 EIN SCHOENER LAND

19.11 RUFF! RUFFI! RUFFIANS! 20.11 I.M. SHOEBOTER

22.11 ALLE M 8 DER SUPER 8

24.11 BEI KERZENSCHEIN I

24.11 JACK & HARUN

25.11 BEI KERZENSCHEIN II

25.11 MALADJUSTED?

...Mannes – so seine Tastatur. Also früher gab es immer so Usertreffen von virtuellen Gesprächskreisen, bei denen man ganz knapp erkennen konnte, daß man selbst ein Lichtblick unter pickeligen Soziopathen war. Während die kleinen Brillenträger mit ungewaschenen Haaren, die Colaflaschen so fest an sich gepreßt, dass die Knöchel weiß waren, zwanghaft aneinander vorbeisahen und irre mit den Füßen auf dem Boden schabten, mußte man einfach auf dem Hacken kehrt machen. Damit das nicht passiert, hat die Riesenmaschine. de lieber ein Blogrelease im Sinn, zu dem man Freunde einlädt, und zwar dahin, wo die Nerds nie hinfinden, ins GOLDEN GATE MITTE Dircksenstr. Bögen 77/78 s Jannowitzbrücke. Weltpremiere, wie die Reisenmaschine stolz verkündet, mit Elektroservice und hinterher Krawalle & Liebe als DJ-Team.

Urlaub vom Ich mit Dir selbst. Das ist nicht nur was wir alle wollen (und Herr Rossi schon lange gefunden hat), sondern auch das Motto des heutigen Abends bzw. der ganzen Bermuda Hotel-Reihe im CASSIOPEIA F’HAIN Revaler Str. 99 u Warschauer Str. Gastgeber und Booker Hanshock lädt sich Dejoe plus Dister ein. Bei dieser massiven Zusammenkunft von fähigen Händen und Ohren wird es fein Gescrachtes aus Soul, Funk, Disco um und auf dieselbigen geben, verzichtet man hier zudem auf peinliche Beweise der eigenen musikalischen Potenz. Gute Tracks statt seltenster Break, eine Menge Spaß statt die verstaubteste 7“. Vielleicht finden auch wir das Glück heute abend oder besetzen zumindest schon mal die besten Plätze am Pool – check in at the Bermuda Hotel und bitte nicht verloren gehen im morgendlichen Nebel.

Die Ruffians kommen aus Potsdam, haben ihre behüteten Seelen rootsigem Ska-goes-auch-mal-Reggae & Dancehall verschrieben und singen deutsch, was dem Ganzen einen etwas vereinshaften Polka-Touch aufdrückt. Dem Offbeat wird am liebsten gemeinsam mit Anverwandten gehuldigt, PR Kantate und seine Vorliebe für das Aufzählen lokaler Freiflächen ist demnach nicht weit. Das SO 36 KREUZBERG Oranienstr. 190 u Görlitzer Bhf., Berlins letzte Ausfahrt vor Jamaica, Südamerika & dem schwarzen Meer, bietet Platz genug für noch eine Busladung voller Musiker, warum also nicht gleich zu Elft auf die Bühne und überall reinblasen wo ein Ton rauskommt? Big Bazar machen das und sind ansonsten das schlimme Wort mit Multi vorne und kulti hinten, was wir nie mehr sagen wollten – aber wohl doch Spass bringt.

Bevor das Festival interfilm auf seinen langweiligen Namen kam, als die Mauer noch stand und das schöne alte Kreuzberg noch die weltgrößte Schlaftablette war, erfand man dort das mit ‚Alle Macht der Super 8‘ eine Art Nabelschau (keine besonders ästhetische Vorstellung) des deutschen Filmuntergrunds, denn Medienförderungen gab es damals im höchsten Falle für Opernfilme und für saufende oder drogenabhängige Regisseure in München. Damals trug man statt einer MiniDVCam eine Super8-Kamera, am besten mit pistolenähnlichem Griff zum Abdrücken. Padeluun, der moralische Vater des Festivals, zeigt heute in der VOLKSBÜHNE MITTE Rosa-Luxemburg-Platz u Rosa-Luxemburg-Platz, was man damals so extrem cool fand, zwischen Experiment, Horror, Dokumentaroder Animationsfilm, im Filmformat der Arbeiterklasse.

Bei Kerzenschein darf’s ein kleines Festchen sein! Ganz so romantisch & intim wird es zum 8. B-day des SAGE CLUB MITTE Köpenicker Str. 76-78 u Heinrich-Heine-Str. wohl nicht zugehen. Klar kommen alle Fans der Rock-Family, um zünftig einen drauf zu machen! Die unglaublichen Teaserettes bieten mit ihrer Burlesque-Show der 50er eine sexy Augenweide mit gewissem schamlos verführerischen Augenzwinkern, da können die Tigers of Doom nur mit wilden, lauten Punkrock kontern. Für schnelle Gekonter, überraschende Punkte und jede Menge Preise sind die Skate-Legende Titus, der Rocksender StarFM und Trinity Concerts immer gut – aber hier gilt es nicht nur abzustauben, denn es wird ordentlich gerockt nach allen Regeln der Zunft Dank geschlossen angetretenen Resident-DJs mit allen Lieblingssongs.

Das ist ganz schön schizophren. Harun ist Araber und schizophren. Jack auch. Jack ist George W. Bush und Harun ist Saddam Hussein. Klar, daß Saddam & George in der gleichen Klinik ein Zimmer teilen. Klar, daß sich zwischen beiden eine Art Haßliebe (wie in Southpark kopulierenderweise dargestellt) entwickelt, die sich durch Liebes-, Öl- und Technologieboykott ausdrückt. Und wie es der Zufall so will, entdecken die beiden Hübschen jede Menge Gemeinsamkeiten in Bezug auf Gewalt, Disziplin, Moral, Subkultur, Frauenrechte, Homosexualität... Das häppie End (die Kinder von Saddam & George W. finden in leidenschaftlicher Liebe zueinander) kommt offensichtlich von der Schlußsequenzkommission für glückliche Kühe aus Hollywood. Aber so ist das Leben in der VILLA ELISABETH MITTE Invalidenstr. 4a u Rosenthaler Platz.

„‘Türlich, ‘türlich Digger!” Krasse Party, wenn das Bo nach alter Hamburger Fünf Sterne-Schule die Geburtstagskerzen gleich mit ausbläst. Apropos ausblasen: Miss Leema hat das Bo gleich mitgebracht und die junge Frau bläst uns dem heissen Scheiben den Bass um die Ohren und in den Flow des Abends mixen die Nachwuchs-Styling-Götter des Lette-Vereins Haute-Schul-Couture auf die fast nackte Haut der Chicas von On1Models. „Ey Yo“ schallt‘s durch den Floor, wenn die Flaschen wieder höher fliegen und Drinks sich wie von Zauberhand entzünden. Und sonst kann es nur eine geben: Sage Cocktails-Barschule Berlin! Was geht noch? Mudder, cooler Stuff & satter Bass, meint Derezon und groovt mit Crew zum B-Day im SAGE CLUB MITTE Köpenicker Str. 76-78 u Heinrich-Heine-Str. Yo, Digger: „hab‘ ich Dich, beweg‘ ich Dich!“

Bevor jetzt alle unken: ja, Rechenzentrum & Schneider TM kennen wir. Und der Schneider war doch gerade im HAU? Aber halt: es handelt sich wirklich um das einzige Deutschlandkonzert der beiden gemeinsam, denn für das GoetheInstitut und dessen Südosteuropa-Tournee wurde ein völlig neuartiges Live-Programm auf die Beine gestellt, das heute im 103 CLUB KREUZBERG Falckensteinstr. 47 u Schlesisches Tor gezeigt wird und wahrscheinlich nicht nur des Südosteuropäers Horizont um eine neue Dimension der ClubPerformance erweitern wird. Nach der Tour von Morgenstern & Hecker also der nächste Streich aus dem Hause Kitty Yo meets Goethe (oder haben wir da was verpasst?) – und das obwohl sich das Rechenzentrum ‚maladjusted electronica‘ in den Subtext geschrieben hatte…

„They call me corrupt, frivolous. I am not at all privileged. Maybe the only privileged thing is my face. And corrupt? God! I would not look like this if I am corrupt. Some ugliness would settle down on my system.“ Das ist nur eines der vielen verstörend naiven Zitate von Imelda Marcos, der berüchtigten Schuhfetischistin und Ex-First Lady der Phillipinen. Der Dokumentarfilm ‚Imelda‘ von Ramona S. Diaz wurde von Frau Marcos trotz anfänglich bereitwilliger Mitarbeit, nach dessen Fertigstellung per einstweiliger Verfügung daran gehindert, in den Phillipinen gezeigt zu werden. Selbst der so verblendeten Selfmade-Monarchin war nicht entgangen, wie schlecht ihr die entblösste Dummheit zu Gesicht stand. Zu sehen im Rahmen von Politics of Fun im HAUS DER KULTUREN DER WELT MITTE John-Foster-Dulles-Allee 10 b 100.


26.11 BEI KERZENSCHEIN III

26.11 SCHIZOPHON!

Perfect Lovers… Haben wir uns das nicht alle schon gewünscht? Wenigstens zum Geburtstag! Schon kommt die Party-Reihe in den SAGE CLUB MITTE Köpenicker Str. 76-78 u Heinrich-Heine-Str.: mit saftigem House warten Teekay & Sl Curtiz auf, internationale Stars wollen gratulieren mit Mikel Romero aus dem Pacha Madrid – wem das zu hot ist, der kann sich mit coolen Isländern warm trinken: Gus Gus kommen mit President Bongo & Buckmaster als DJ-Team & Sängerin Earth. Rares Schmankerl von vulkanisch heissem Magma, welches die Tanzfläche nach dem Island-Prinzip (aussen kalt innen heiss) in einen thermischen Jungbrunnen verwandelt. Die Sage-Residents Divinity, Deelay & Kixen sorgen für Love im House und im Separée erklingen Massive Töne.

Olala, das passt! Was die Maertini Broes. für Berlin sind versuchen Rinôcérôse für Paris zu sein. Der Unterschied: Monsieur Clé von den Frères Maertini ist ein Vollprofi, während die Herren Froschverspeiser im Tageswerk Psychologen sind, wovon die Franzosen ja eine Menge gebrauchen können (ob für die Politiker oder die Arbeiterklasse in den Vorstadtghettos wagen wir mal hier nicht zu bewerten). Aber Achtung – Psychiater an den Knöpfen? Das macht uns ein wenig Angst. Wer schon sein Album Shizophenia nennt, arbeitet bestimmt im 103 CLUB KREUZBERG Falckensteinstr. 47 u Schlesisches Tor mit einer Menge unerlaubter Tricks, Hypnose & satanischen Rückwärtsmessages à la Judas Priest. Immer schön wach bleiben und Männern mit Bärten eh nix glauben.

27.11 GO! GO!! GO!!!

27.11 I AM IMMER NOCH KLOOT

01.12 SCHLEIFE ANS REVERS!

02.12 ULTRA MIT PANTYTEC.

02.12 ELECTRIC MASARU

5 NACH 12

Hier spielen die modernen Hippies, hier sprühen Esprit & Lebensfreude, wohnen bunte Strahlefarben und das Leben ist eine einzige Blumenwiese. Wenigstens für eine Stunde im MAGNET PRENZL’BERG Greifswalder Str. 212/213 t M 4, wenn man dem britischen The Go! Team zuhört. Wie japanische Mädchenbands, ein Schulball mit Geknutsche im Gang, auf Rollern & BMX-Rädern zum Konzert zu düsen mit ein paar Büchsenbier auf dem Gepäckträger und Blockstreifenpulli am Leib. Es darf auch mal Spass machen! Platte kaufen! Im Auto hören! Laut! Manche Musik hat ja sowas Befreiendes, macht die Schultern leicht und die Sorgen weg – passend dazu übrigens auch der Name der zweiten Band: Her Space Holiday mit so schönen Titeln wie ‚My Girlfriend’s Boyfriend‘.

Die Fakten: I am Kloot, Band aus Manchester in klassischer ‚the Jam‘-Bestzung, musikalisch von Musikbürokratenverbrechern dem New Acoustic-Movement zugerechnet. Das letzte Album hatte den wundervollen Titel ‚Gods and Monsters‘, die neue Single heisst ‚Maybe I Should‘. I am Kloot sagen zum Vorwurf, sie würden zu wenig Noten spielen ‚Space is Power‘. Sprachforschung: Kloot holländisch Hoden. Das Wort existiert allerdings auch im Plattdeutsch und bedeutet dann soviel wie ‚ich bin der Bosselball‘, da vermutlich in grauer Vorzeit mal mit ungefähr taubeneiergrossen getrockneten Rinderhoden gespielt wurde. Zusammenfassung: ‚Ich bin die Eier‘ spielt im FRITZCLUB F’HAIN Str. der Pariser Kommune 3-10 s Ostbahnhof den heissen Scheiss aus Manchester.

Altzheimer im Frühstadium herrscht meist in den Köpfen, wenn vor Erregung das Blut aus dem Kopf in die Hose schiesst... Sich errinnern schadet nicht. Einmal im Jahr eine Schleife kaufen ist nicht nur eine Spende, die wirklich gebraucht wird, nein – die Schleife hämmert per Signalfarbe Rot den qualvollen Tod duch Aids in den Kopf, hoffentlich für den Rest des Jahres! Wenn nicht, gleich 2 kaufen oder beliebig viele, damit nix schief geht. Musikalisch geht bestimmt nix schief im SO 36 KREUZBERG Oranienstr. 190 u Görlitzer Bhf., wenn Wolle Haarnagel, Wimpy & Enforcer den Ballroom wieder elektrifizieren. Damit die Post richtig abgeht und die Message schnell ans Ziel kommt haben sie sich ein Taksi bestellt! Also, ab die (Ga-) Luzzi, tanzen & spenden – und besonders: denken!

Bestimmt am Sonntag nacht immer vor dem Shopping-Kanal gesessen was? Wer seinen Live-Act nach einer Bindenwerbung nennt, der darf sich getrost sagen lassen dass er alle Mädels (und die es gern werden wollen) feucht im Schritt macht – Dank neuer ‚Pantytec‘-Technologie. Zip & Sammy versprühen wieder minimalen Charme bei maximalem Einsatz und lassen die Worte ‚always ultra‘ in ganz neuem Zusammenhang erscheinen. Ob es da auch schon Flügel gab? Gemeinsam mit Ricardo Villalobos findet man Pantytec heute abend in der PANORAMABAR F’HAIN Am Wriezener Bahnhof s Ostbahnhof und auf Robert Hood‘s Monobox Remixes, die seit dem Frühling schon die Tänzerinnen verwirrt, in der De: bug zu sehr sakralen Vergleichen anregt und uns gerade eben daran erinnert, möglichst wenig anzuziehen.

Die große Koalition steht kaum, da mischt sich das Kanzleramt auch schon wieder in die Belange des Außenministeriums ein und lädt die, wie das Kanzleramt selbst in Berlin ansässige ODD-Posse, einen in japanischer Konsequenz sehr abgedrehten Haufen von Freunden elektronischer Musik in den BASTARD PRENZL‘BERG Kastanienallee 5-7 u Eberswalder Str. ein. Daisuke Pak-San veranstaltet die namensgebenden ‚Electric Masaru‘-Parties, die hier aufgrund der Textarmut des Angebotes von Pak-San nicht erörtert werden können. Das Amt schickt Ray Kajioka, der Verständigung steht also nichts im Wege. Electric Masaru bedeutet sowas wie der elektrische Meyer, Müller oder Schulze. Was genau das auf sich hat, kann man Kajioka-San fragen, der weiss es bestimmt! San-yonara.

Als ich 6 Jahre alt war, wurde der Palast der Republik eröffnet. Ein Popwunder mit goldenen Fensterscheiben, bei dessen Betreten die Schuhsohlen automatisch gereingt wurden und dessen scheinbar endlose Restaurants & Bars mit Taschengeldpreisen die schönste Seite des Sozialismus repräsentierten. Bereits zur Eröffnung trällerte ich dort realsozialistisches Liedgut, später auf Parteitagen etwa, dass die Partei, die Partei immer recht hätte und Genossen es bleibe dabei. Auch zu Weihnachtsmusicals mit DDR-Kinderschlagerstars wie Frank Schöbel war ich da und trällerte, rhythmisch klatschend & im Gleichschritt winkend. Später, als mir Haare auf der Brust wuchsen, besoff ich mich dort für kleines Geld in pompöser Umgebung mit Highball-Cocktails und lernte hübsche Mädchen aus der Provinz kennen, eine lässige Club-Zigarette im

26.11 REPEAT REPEAT

26.11 WER REITET SO SPAET...

26.11 NEVEREST RANCH

28.11 MABUSE GOES FUNKY.

29.11 3. SONGWRITERNACHT

01.12 SUPPORT OUR HOMELESS 01.12 ZORN‘S COBRA

02.12 JOSEF IN MARIA

OPERATION BERLINER NACHT

Die ZENTRALE RANDLAGE E.V. PRENZL’BERG Schönhauser Allee 172 u Senefelder Platz bekommt den selbstgehäkelten Redaktions-Pokal für Minderheitenstringenz, Extrempositioning & interdisziplinäre Stilbildungsinkontinenz. Wer ‘05 (aha – Zeit der Jahresrückblicke) seine Freunde ausschliesslich dort getroffen hat, weist in seinem täglichen Auf-und-Nieder bewundernswerte Mängel in den Bereichen Mainstream, Massenhysterie & Musikfernsehen auf, hat keine Ahnung was Tokio Hotel ist, kann dafür aber zu jedem Bass den Timeblind, Kadah/Vresky oder Multipara jemals gedubschreddert haben, synchrontanzen. Go voraus mit Gegenstrom.

...durch Nacht & Wind? – Es ist King Bingham er reitet geschwind – Er hat die Dubplate wohl im Arm – Er cued sie ein, dreht Bässe warm –‚mein Sohn was birgst Du so bang Dein Gesicht?‘–‚Siehst Vater Du den Grooverider nicht? – Den bösen Mann mit Trommel & Bass?–‚Mein Kind das ist doch MC Mac(e) –‚Du liebes Kind, komm, tanz mit mir! Gar schöne Dubplates spiel’ ich Dir - Manch’ bunte Lampen sind im Saal, ganz Icon schwebt auf einem Strahl.‘ - ‚Mein Vater, mein Vater, und hörest Du nicht, Was Binghams Raymond mir leise verspricht?‘ usw.usf. im ICON PRENZL’BERG Cantianstr. 15 us Schönhauser Allee...

Schnell noch ein Memo gekritzelt für den Abend, nicht dass wir noch vergessen in‘s ROSI’S F’HAIN Revaler Str. 29 s Ostkreuz zu gehen. Der Ben Klock hat sein Memo schon bekommen und gleich mal zuerst auf BPitchens Sublabel released – er hat ein Date mit Marcel Dettmann ausserhalb des Berghains jenseits der Gleise. Jetzt keine schmutzigen Assoziationen bitte! Das wird ein Vinyl-Duell: Hardwax vs. Earthquake. Ladies & Gentleman, schärfen Sie ihre Sneaker um Schritt zu halten und polieren Sie ihre Discohosen für den ‚funky noch und nöcher‘-Floor mit Harold Veltenmeyer und der Fat Tony Crew. Get ready to rumble!

Dr. Mabuse, der Mann mit den 1000 Gesichtern, ist Wahnsinniger & Superverbrecher zugleich; mit enormen hypnotischen Fähigkeiten und außerordentlicher Wandlungsfähigkeit ausgestattet strebt er die Weltherrschaft an. Da könnten sich doch ein paar Küstler mal eine Scheibe von abschneiden – die meisten sind wohl nur wahnsinnig. Wer nicht abzockt, undisziplinert bis Mittwoch deprimiert im Bett bleibt und keinen zu irgnedeinem noch so kleinen Blödsinn überreden kann (sondern sich nur überreden lässt) sollte Fritz Lang‘s Meisterwerk bei Funky Film im KAFFEE BURGER MITTE Torstr. 60 s Rosa-Luxemburg-Platz als Rollenmodell benutzen…

1 Mann & seine Guitarre, dieses Motto wird bei Ran Hubers 3. Songwriternacht mit independenten Füßen getreten. Es sind mehr als 11 an der Zahl, die mit 1 Instrument (naja, fast immer) und je 1 Song 1 Abend lang den 1 oder 1 anderen Besucher des ROTER SALON MITTE Rosa-Luxemburg-Platz u Rosa-Luxemburg-Platz mächtig an den berühmten amStart bringen, mit so klangvollen Namen wie Einar Stenseng (auch da steckt 1 drin), Jens Friebe, Suska, natürlich die Türenstimme Gunther Osburg, Elefant John Donald oder Krite von Sharon Stoned an- und abmoderiert von einem der zwei Goldmunds. Ein einmaliger Einteiler, der einsame Spitze ist…

Eine Gala der Superlative, wenn sich Bürgermeister Ran Huber die Ehre gibt, um im ROTER SALON MITTE Rosa-Luxemburg-Platz u Rosa-Luxemburg-Platz ein internationales Stelldichein der Extraklasse anzukündigen. Auch die nach dem Sexskandal bei Bertelsmann geschaßten Dreiraumwohnung (der 3. Raum) sind wieder dabei und Chanteuse Julia Hummer beeindruckt durch High Heels & Abendkleid auf rotem Teppich. Eine Show mit Plankton & Elefanten wird versprochen, die uns Mad About You machen wird, die legendären Sighs werden den Tanzreigen anfeuern und dann ziehen wir alle am Jayrope. Goldmund für den guten Zweck!

Ari Ben Meyers & Nicholas ‚Minit‘ Bussmann beschäftigen sich heute mit John Zorn statt im minimalem Reich bei Club Redux zu wildern: es gibt Handzeichen, manche Kommandos sind auch mit Schildern verbunden, die der Prompter hochhält. Man sollte also mit den entsprechenden Kommandos, die durch Handzeichen oder Schilder angezeigt werden, die Aktionen verbinden können. Man kann es mit Instrumenten oder Stimmen, womit auch immer umsetzen, und es macht viel Spaß und sieht obendrein lustig aus. Musik mal fast haptisch miterleben im HAU 2 KREUZBERG Hallesches Ufer 32 u Hallesches Tor.

Das Verhältnis von Josef & Maria (das weiß man spätestens seit Guy Ritchies ‚Snatch‘) muß nicht so ganz unsexuell abgelaufen sein. Auch in der Berliner MARIA F’HAIN An der Schillingbrücke s Ostbahnhof steckt ein Josef drin – nicht erst seit heute aber inzwischen ganz offiziell. Josef, der Kleine, ist rechts am Wasser lang zu erreichen und experimentierfreudiger als die Mama oder Frau oder wie? Heute mit Frau Preisiniger, Mathias Aguayo und Lump – Daniel Meteo dürfte auch nicht weit sein, auch wenn er nicht auf dem Speiseplan steht. Preisinger & Aquayo spielen in der gleichen soundmäßigen Liga, er scapet ordentlich, der Josef.

Makropop | Karl-Liebknecht-Str. 29 | 10178 Berlin

26.11 PIATTO FORTE HOCH3

26.11 ARE YOU VEDA?

27.11 DORFDISCO.DE EMPFIEHLT

29.11 GUT GESCHUETTELT

01.12 SECRET LOVE 2

02.12 AUF DIE SHIPPE!

02.12 IMMER SCHOEN CHECKEN

KLEINE SCHWEINE UNTER SICH:

Zusammenfassend: ein überbezirkliches internationales Treffen im LOVELITE F’HAIN Simplonstr. 38/40 s Ostkreuz. Aus Kreuzberg kommt Piatto forte, heute 3-jähriger Plattenladen mit italienischen Besitzern, die wiederum als Baroxmix & Krozome 131 ihr Unwesen im hinteren Teil von Mitte Richtung Hotelbar treiben, in der F’hainer Barmutter Astro, im Prenzl‘berger Bastard und im Klub der Republik – holen sich heute den aus NYC wiedergekehrten Jim Avignon aka Neoangin und Kevin Mancuso aus Litauen. Man betreibt nebenbei noch das Label Duplikat, die sich die Kesseteens unter den Nagel gerissen haben und ausserdem die schicken Citizen International entdeckt, die als C.I.T. auf der Electric Avenue tuckern und jetzt mit Spoiler unterwegs sind. Hier hat man einen Riecher für gute Musik!

Wellness ist ja in aller Munde – jetzt haben auch noch ein paar Schweizer ihre orale Phase zu befriedigen und zwar gleich physisch, mental, emotional und spirituell. Man gönnt sich ja sonst nichts und die Schweizer haben‘s ja ohnehin erfunden, ganz egal was. Auf Big Business Kur des AreYouVeda-Labels befinden sich Da Sign und Opposite mit Flowing Immo (der wohl endlich seinen Weltschmerz heilen will) im NBI PRENZL’BERG Schönhauser Allee 36 u Senefelder Platz. Das ist nicht nur eine Allianz von schmutziger Vielfalt, nein! Hier steht ein Alter Ego noch hinter der nächsten Ecke und hat einen lächerlichen Hut auf. Keine Panik übrigens: was man sieht & hört, nicht immer das ist, was man sieht & hört. Sagen die Schweizer und die müssen‘s ja wissen. Und das Beste: es macht gesund odrrr?

Wenn sich an dem Wochenende sowieso alles die Klinke in die Hand gibt berocken man gleich das 5. Dorfdisco-Jahr mit wie immer vordersten Abgeh-Lineup des Jahres! Husky Stash, krass verbesserter Rock made in Berlin und folgerichtig in Produzentenhänden von Gordon Raphael (yep, The Strokes), Garagepunkduo Tigers of Doom, dass das Genre ganz anti-arty-farty endlich den Mitte-Posern entreisst sowie die zwischen Rock, Country, Trash & Speed hin & her machenden Gitarre & Schrank (unter Einfluss von EL34-Groove, Peitschen, Staubsaugern und original Berliner Metallaktenschrank), und die Vendetta & Dorfdisco DJs bringen den alten BASTARD PRENZL’BERG Kastanienallee 7-9 u Eberswalder Str. zum röcheln bringen ist Fernbleiben bei Berlins einziger Cyberdisse unverzeihlich.

Wenn die im 103 CLUB KREUZBERG Falckensteinstr. 47 u Schlesisches Tor den Rest des Jahres so weiter machen schlagen wir ein Zelt auf, oben neben der Bar auf dem Weg zum Klo – da haben wir alles im Überblick. The Martini Henry Rifles sind der sehr gute Grund, da schon wieder hinzugehen und mal richtig ordentlich die Sau ‘rauszulassen. Zappelsound für jedes einzelne Körperteil, die Arme für‘s Riff, die Haare für den Bass, das rechte Bein für den Trommelwirbel und der Rücken für die Pogo-Abwehr. Zigarette in den Mundwinkel, die Zähne mit Whisky spülen und den Rotz nur am Ärmel der Lederjacke abwischen. Musik tut oftmals weh. Soll sie auch. Wir hören sie ja nicht zum Spass, sondern um unser Leben darin wiederzufinden. Punkt. Das ist Punkrock, meine Damen & Herren. Nicht mehr und nicht weniger. PS: neue Scheibe.

Manche von uns haben ja wirklich geheime Vorlieben, diese würden wir aber niemals der Öffentlichkeit preisgeben. Doch Jazzanova & Resoul kennen da nix! Klar sind die Jungs integer, darum können die sich das auch leisten – unsereins würde gesteinigt werden, einen fröhlichen Dancefloor voller Erwartung an das Übliche mit Folk Musicke zu beschallen. Im BOHANNON MITTE Dircksenstr. 40 s Hackescher Markt erwartet uns ein Abend wie ein bunter Strauss Melodien wo Hasen mit Puschelschwänzen fast noch über den Dancefloor hoppeln – so erdig & verjazzeld hört sich die neue Scheibe auf Sonarkollektiv auf. ‚Secret Love 2‘ pluckert wie ein kleines Juwel durch den herbstlichen Abendhimmel – Fleckfumie hätten wir uns noch auf die Bühne gewünscht, aber wir haben ja die Herren Thief. Das wird auch schön melancholisch!

Fertig los! Ab auf die Hoppetosse, denn Paris ist jetzt in Schweden. Nicht die dumm-schusslige PR-Puppe, sowas darf man keine Zeile widmen. Gemeint ist Paris, die hinreissende Band aus Schweden mit ihrer 2. Release auf V2 Records. Ihr Sound steht für zuckersüße Melodien, 80er-Reminiszenzen mit viel Charme und einen zartgehauchten Kuss voller Teenager-Melancholie. Zum schmelzen! Dann geben sie uns noch Einblick in ihr Allerheiligstes, sprich Secrets On Tape. So heisst ihre Neue. Und wenn ihr Tommy sucht, der ist auf dem Sonnendeck der HOPPETOSSE TREPTOW Eichenstr. 4 s Treptower Park mit seinem Recorder. Dort spielt er mit dem Team Britpop und alle Hypes die Spass gemacht haben (und immer noch machen), ein bisschen retrolastig – aber immer Rock’n’Roll.

Gut dass wir gecheckt haben: 18th Dye, Tolcha, Quio, DJs Shir Khan, DM Reisser, The Bertwins Collective, Beep Street DJs – das alles zu einem Preis und einen Film gibt es noch dazu, über amerikanische Subkultur. Handclap. Das Goon bringt uns Noise Pop zurück mit dem dänischdeutschen Trio 18th Dye, das wieder in Originalbesetzung aktiv ist: Gitarrenlärm mit Glockenspiel. Wie das mit Tolcha zusammengeht – was nicht passt wird passend gemacht, Abwechslung gehört in jedes P-Pack und so tummelt sich auch MC Looney Tunes mit Antje Greje Fuchs inkoognito als Quio auf der Bühne des MAGNET PRENZL’BERG Greifswalder Str. 212/213 t M 4. Der Abwechslung noch nicht genug watschen uns die Herren den Bass um die Ohren – go on! kann man da nur sagen.

25

Ber liner nacht

26|

27

Ber liner nacht

27|

28| 29

Ber liner nacht

01|

02

Ber liner nacht

02

Ber liner nacht

TERMINREDAKTION FRAGEN AN ANZEIGEN WEBKALENDER DRUCKEREI VERTRIEB

Mundwinkel. Auch das 1. Mal von der Stasi wurde ich im Palast verhaftet, der glatte Marmor öffnete sich und aus einer bestens getarnten Tür kamen zwei Mitarbeiter des Ministeriums, um mich für eine Foto- & Beschlagnahmesession tief in den Keller mitzunehmen, denn ich war Punk. Auch das konnte mich & meine Freunde nicht davon abhalten, für ein paar Berliner Pilsner und ein Ochsenschwanzsüppchen für 1,45 DDRMark wiederzukommen oder sich unten an der Spree mit Frauen in der Weinstube zu verabreden. Auch Günther Nooke, der große Palastgegner wird mit Bürgerbewegungsfreunden in diesem Hause manches Bier getrunken haben, um Pläne für ein christdemokratisches Deutschland zu schmieden. Jeder war einmal da, in seinem Leben. Die Vertreter des neuen deutschen Volkes haben in geistiger Umnachtung seinem Abriß zugestimmt. Wird er abgerissen, werde ich für lange Zeit das Gleichgewicht verlieren, wenn ich über den Alex gehe.

OPERATION TEXT/BILD REDAKTION

Kerstin Ludwig Matthias Stieler (ViSdP), Kerstin Ludwig, Alexandra Dröner, Jörg Henning, Peter Maibach Markus Meyer, Dorfdisco jst, as, ter, aid, p:m, mm, dd Mitte / Linienstr.

termine@berliner-nacht.de info@berliner-nacht.de Johnnie Stieler anzeigen@berliner-nacht.de www.berliner-nacht.de

AUTOREN TITEL GESEHEN

Conrad coming soon... tour@berliner-nacht.de

Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2005. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr.

Berliner_nacht_72  

WEEK12END 23:00 INNERCITY Dixon, Alex from Tokyo M 103 CLUB 23:30 Rechenzentrum vs. Schneider TM, DJ Phon.o K SA 19.11 103 CLUB: MOBILE DISC...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you