Page 1

BerlinerWoche

Entdecke deinen Kiez!

berliner-woche.de

Lokalzeitung für Schöneberg und Friedenau – Nachrichten, Ratgeber, Einkaufstipps

32. Jg., Mittwoch, 4. Dezember 2019

KALENDERWOCHE 49

CHANCE DER WOCHE

Seite 2: Katharina Margs Weg vom Laufsteg in die Politik

Ehrlich Brothers mit neuer Show In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für die neue Show„Dream & Fly“ der Ehrlich Brothers am 25. Januar in der Mercedes-Benz Arena. Mehr dazu auf Seite 8.

Seite 3: Seyran Ates erhielt Urania-Medaille für ihr Lebenswerk Seite 19: Das Projekt „Das Schiff“ wird von höchster Stelle geehrt

Antigewaltfahne vor dem Rathaus

LESERBAROMETER

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Wird genug getan, um Kinder vor Missbrauch zu schützen? Und so haben Sie abgestimmt:

JA: 10%

SCHÖNEBERG. Anlässlich des internationalen Gedenkund Aktionstags gegen Gewalt an Frauen am 25. November hat Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) vorm Rathaus Schöneberg Berlins erste„Antigewaltfahne“ gehisst. Hilfsangebote und Kontaktadressen unter bwurl.de/14nj. KEN

Wenn aus Digitalem Analoges wird BERLIN. Am 20. November haben wir die Instagram-Aktion #kiezentdecker mit einer kleinen Ausstellung in Schöneberg gefeiert. Auch das Bild von Julie Hennes, die ihren Hund Rudi fotografiert, war dabei. Mehr über #kiezentdecker lesen Sie auf den Seite 14 und 15. Foto: Christian Hahn

NEIN: 90%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 696

WIR SIND FÜR SIE DA Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken! facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

Polsterei

GmbH

R DITIONSREICHER MEISTERBETRIEB TRA

Größte Polsterei Berlins

499,Stühle ab 29,g zu Neube Eckbänke ab 299,Garnitur ab

kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken inkl. Abholung/Lieferung g und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de ww

030-651

90 53

Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

Keine schnelle Lösung in Sicht

Konzert mit den Akkordimentos

FRIEDENAU: Zum Leerstandhaus Odenwaldstraße sind trotz Urteil viele rechtliche Fragen offen SCHÖNEBERG. Das Akkorde-

von Karen Eva Noetzel

Keine schnelle Lösung, auch nicht nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts. So sagte es jüngst Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) zum leerstehenden Haus in der Odenwaldstraße.

nerversammlung am 4. Dezember 19 Uhr im Alten Bahnhof Friedenau an Christiane Heiß übergeben werden. Am 30. Oktober hatte das Berliner Verwaltungsgericht entschieden, dass die Eigentümerin sich nicht länger auf dem Gerichtsweg gegen eine behördliche Anordnung wehren kann, ihr Haus zu sanieren und wieder„Wohnzwecken zuzuführen“. Das auferlegte Zwangsgeld sei rechtens.

dem noch die möglichkeit, einen Antrag zu stellen, dass sich das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg mit dem Fall befasst.

Nachbarbezirk Steglitz-Zehlendorf. Auch er habe in einem ähnlichen Fall noch keinen Treuhänder eingesetzt. Von dessen zuständigem

Treuhändereinsatz vom Stadtrat Michael Karnetzki Senat noch nicht geregelt (SPD) war zu erfahren, dass

Neben der Bürgerinitiative macht die SPD Druck. StadträSie kenne die hohen Erwartungen, insbesondere in der tin Christiane Heiß entgegnet: Nachbarschaftsinitiative FrieTrotz Gerichtsurteil seien viele denau, erklärte Heiß. Diese Rechtsfragen ungeklärt. Bauwill das seit bald zehn Jahren senatorin Katrin Lompscher leerstehende Haus mit 16 habe noch kein Verfahren zum Wohnungen wieder bewohn- „Dies ist ein Erfolg“, sagt Stadt- Einsatz von Treuhändern entbar machen. Zuletzt hat die In- rätin Heiß. Für weitere Schritte wickelt. Ihr Staatssekretär Seitiative annähernd 1800 Unter- muss das Bezirksamt nun jebastian Scheel (beide Linke) schriften für die Einsetzung ei- doch die schriftliche Urteilsbe- wolle erst alle Mittel des Vernes Treuhänders gesammelt. waltungszwangs ausschöpfen. gründung abwarten. Die Die Liste soll bei einer Einwoh- Hauseigentümerin hat außer- Erneut verwies Heiß auf den

Tag der offenen Tür... 14.12. S A M S TA G

Unsere Ganztagsgrundschule ist die Alternative für all jene, die ihr Kind qualifiziert auf den Besuch der weiterführenden Schule vorbereitet wissen wollen. In familiärer Atmosphäre legen wir Wert darauf, die Persönlichkeit jedes Einzelnen zu fördern. Erleben Sie beim Tag der offenen Tür das besondere Ambiente unserer Schule – wir freuen uns auf Sie! 10 –13 Uhr

das Bezirksamt derzeit ein Gutachten vorbereite, das die Sanierungskosten ermitteln soll.„Eine entsprechende Aufforderung an den Eigentümer ist in Vorbereitung. Wenn er es nicht tut, wäre der nächste Schritt, das auf Kosten des Eigentümers als Ersatzmaßnahme zu beauftragen“, so Karnetzki. Der Senat habe laut Heiß zugesagt, die Bezirke in solchen Fällen vor finanziellen Risiken zu schützen.

MACH DEIN GOLD ZU GELD

Bruchgold Bruchsilber Münzen Zahngold Brillanten Luxusuhren EDELSTEINE WERDEN EXTRA BERECHNET

*

45 %

mehr für Ihr Altgold EINFACH ALLES ANBIETEN SOFORT BARGELD BARES FÜR RARES NEU: AUCH HAUSBESUCH NEU: Ankauf von Perlen, Korallen und Bernstein Unsere Weihnachtsaktion H vom 04.12. bis 11.12.2019 * Für Schmuck, bezieht sich auf den aktuellen Tagespreis

Juwelier Göz

Grunewaldstr. 44 · 12165 Berlin Telefon 030/82 00 70 900 www.kant-grundschule.de

im Einkaufzentrum Tempelhofer Hafen (–1. Etage im UG) Tempelhofer Damm 227 12099 Berlin Mo – Sa 10 – 20 Uhr N U Ullsteinstraße P 90 Min. frei N

Goldruf (030) 72 01 38 31

on-Orchester„Akkordimentos“ der bezirklichen Leo-Kestenberg-Musikschule gibt am 10. Dezember ab 18 Uhr ein Adventskonzert in der ApostelPaulus-Kirche, Akazienstraße 18. Es erklingen Kompositionen aus aller Welt. Eintritt frei. KEN

DAS PERFEKTE

GESCHENK!

Mehr im Innenteil Broschüre zur Inklusion SCHÖNEBERG. Anfang Dezember erscheint pünktlich zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung die Broschüre„Bezirkliches Inklusionskonzept gemäß UNBehindertenrechtskonvention“. Mit mehr als 200 Maßnahmen will das Bezirksamt über 100 Ziele daraus umsetzen, um die gleichberechtigte Teilhabe von Behinderten an der Gesellschaft zu fördern. Die Broschüre wurde über zwei Jahre unter Federführung des Instituts Mensch, Ethik, Wissenschaft (IMEW) erarbeitet. Alle Abteilungen des Bezirksamts waren daran beteiligt. Sie liegt als gedruckte Langfassung, als Kurzfassung in einfacher Sprache sowie in digitaler Form vor; abrufbar unter www.berlin.de/batempelhof-schoeneberg. KEN


Berliner Woche

Seite 2

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Auf Umwegen in die Bezirkspolitik TEMPELHOF-SCHÖNEBERG: Katharina Marg von der Linksfraktion hatte schon viele Jobs

Ihre Miete konnte sie nach dem Abitur als selbstständiges Model erst einmal nicht bezahlen. Besserung brachte der Wechsel zu einer Hamburger Agentur, die Katharina Marg Auftritte auf dem Catwalk bei der Fashion Week in New York vermittelte. Danach war sie bei Shows in Mailand und Paris zu sehen. Da es ihr als Teenagerin an Selbstbewusstsein gefehlt habe, sei der Beruf für sie ein wichtiger Zuspruch gewesen. Als sie 28 war, hörte sie mit dem Modeln auf. Parallel dazu hatte sie bereits 2010 angefangen, Islamwissenschaft zu studieren und Arabisch zu lernen.

von Philipp Hartmann

Wenn Katharina Marg über ihre Vergangenheit spricht, muss sie selbst ab und zu auf ihren Spickzettel schauen. Kein Wunder bei ihrem Lebensweg. Die 32-Jährige hat unter anderem als Kellnerin, Garderobiere und FashionModel gearbeitet. Außerdem studiert sie Islamwissenschaft und ist Bezirksverordnete der Linkspartei. Bei ihrem ersten Job war sie 13 Jahre alt. Damals ging Katharina Marg, die in Schwerin aufgewachsen ist, mit Hunden aus ihrer Nachbarschaft Gassi. Ein Hundehalter war Chef einer Firma mit einem Callcenter, wo sie mit 14 ein paar Monate jobbte. Anschließend fing sie als Kellnerin an, zunächst in einem Eiscafé, dann in einer Bar, danach ein paar Jahre bei einem Partyservice. Als sie ihre Großeltern in Berlin besuchte, wurde sie in einem Bekleidungsgeschäft am Hackeschen Markt von einer Verkäuferin angesprochen. Die gab ihr einen Tipp für eine Modelagentur nebenan.

45% JUWELIER HAIDER

r mehr fü! alles Ihr Experte

in allen Ankauf ken Bezir

QUALIFIZIERT – SERIÖS & PROFESSIONELLE ABWICKLUNG

ANKAUFSAKTION i

Sofort Bargeld

Kostenlose Hausbesuche bis 600 km | Faire und kompetente Bewertung

auch Sammlungen · Rolex · IWC GOLD / SCHMUCK Omega UHREN · Patek Philippe · A.Lange&Söhne Breitling DIAMANTEN Cartier A.Piguet Chopard · J.LeCoultre · Heuer u.v.m.

Edelsteine werden extra bewertet

Ankauf in jedem Zustand

WEISS

ANKAUF SOFORT BARZAHLUNG

Aktion Aktionbis bis18.12.2019

45% u. mehr auf alles a LUXUSUHREN

GOLD/DIAMANTEN

Edelsteine/Handarbeit werden extra berechnet

für Goldschmuck zahlen wir über den Materialpreis

MÜNZEN • BARREN Rolex Daytona Patek Philippe A.Lange & Söhne

Ankauf ab 15.000 E Ankauf ab 18.000 E Ankauf ab 6.000 E

GOLD- UND SILBERMÜNZEN

PELZANKAUF für den russischen Markt

auch ganze Sammlungen

• Platinmünzen • EUR-DM • alte Münzen • Zahngold

in jedem Zustand

• Patek • Rolex • Cartier • Omega • Breitling • Chopard • IWC U.V.M.

PELZANKAUF ALLER ART für den Russischen/Ukrainischen Markt. WIR ZAHLEN HÖCHSTPREISE!

u.v.m.

für Gold-/Silbermünzen zahlen wir LIEBHABERPREISE

BERNSTEIN Bilder Briefmarken Bronze Porzellan Teppiche Militaria usw. Schmuck • Perlen • Korallen

Luxustaschen aller Art Nur Hauptfiliale: Heerstraße 2

Theodor-Heuss-Platz · 14052 Berlin Charlottenburg Bernstein · Perlen & Korallen Ecke direkt neben Block House kostenlose Parkplätze Meissen · KPM · Teppiche 030-30 30 66 77 direkt vor der Tür Gemälde · Militaria Mo-Fr 10–18 Uhr und Sa 10–16 Uhr

www.schmuck-luxusuhren-ankauf.de

Sportanlagen auf der Trabrennbahn von Philipp Hartmann

Laufen auf der Trabrennbahn Mariendorf bald nicht nur Pferde, sondern auch Menschen um die Wette? Wenn es nach den Christdemokraten in der BVV geht, sollte das Bezirksamt ernsthaft darüber nachdenken. „Der Mangel an ungedeckten Sportflächen im Bezirk ist bekannt. Daher sollte eine gemeinsame Nutzung des großen Trabrennbahngeländes auch für Zweibeiner-Sport mit allen Beteiligten geklärt werden“, sagt Hagen Kliem.„Warum sollte es nicht möglich sein, auf dem Gelände bei-

spielsweise eine Laufbahn, eine Weitsprunganlage oder Basketballkörbe zu errichten?“, fragt der sportpolitische Sprecher der CDU. Weil der Eigentümer der Trabrennbahn dafür seine Zustimmung geben müsste, kann das Bezirksamt nur den Dialog suchen. In einem zweiten BVV-Antrag macht die Partei Vorschläge für das Tribünenhaus. Das Tribünenhaus sollte zum Kongress- und Veranstaltungsort, Bildungs- und Kulturstandort wiederbelebt werden. Auch zusätzliche Gastronomie könnte sich davon angesprochen fühlen. Eine Ideenwerkstatt soll es richten.

Gesundheitliche Versorgung in Gefahr?

JUWELIER

WESTEND

Bis zu

MARIENDORF: CDU plädiert für weitere

2013 war auch das Jahr, in dem sie in die Linkspartei eintrat. Als Grund nennt sie ihr Engagement in einem Sportverein. „Wenn es darum geht, als Vermarkt. Weniger als fünf Euro pro Stunde gab es dafür. Umso ein Sportflächen zu bekommen wichtiger sei das Trinkgeld ge- und Angebote zu schaffen, ist wesen.„Deswegen musste man es sinnvoll, sich auch kommunalpolitisch zu informieren und sich immer besonders bedanken, dass andere das auch noch einzubringen.“ Von den Linken sah sie ihre Ideen am besten resehen“, sagt sie. Ihrer Agentur präsentiert. Seit 2017 ist sie blieb sie drei Jahre treu und SCHÖNEBERG: Schließt Wenckebach nach BVV-Mitglied, spezialisiert auf hatte in Berlin immer wieder Gesundheits- und Sportpolitik. Ausbau des Auguste-Viktoria-Klinikums? kleinere Jobs.

Erfahrungen für ein ganzes Leben: Katharina Marg ist mit ihren 32 Jahren schon weit herumgekommen. Foto: Philipp Hartmann Dort wurde sie zunächst gemustert, doch schnell waren die ersten Fotos da. 17 Jahre alt war sie gerade. Einige Monate später zog sie nach Pankow und machte dort ihr Abitur. Während ihrer Abizeit arbeitete sie nebenbei noch in der Garderobe des Promi-Restaurants „Borchardt“ am Gendarmen-

Zweibeiner neben Vierbeinern

P

P

IHRE EXPERTEN IN DEN HAUPTFILIALEN

Martin-Luther-Straße 93, 10825 Berlin am Rathaus Schöneberg

Hindenburgdamm 58, 12203 Berlin

030/750 035 10

Tel. erreichbar Mo-So 8-22 Uhr (auch an den Feiertagen) www.juwelier-pelzankauf-weiss.de geöffnet: geöffnet: Mo-Fr 10-18 Uhr Mo-Fr 10-18.30 Uhr Sa: Sa: 10-16 10-16 Uhr

von Karen Eva Noetzel

Unlängst war Richtfest für den Neubau des AugusteViktoria-Klinikums des landeseigenen Vivantes-Konzerns. In der Bezirksverordnetenversammlung wollte man genauer wissen, welche Verbesserungen Patienten dadurch erwarten können. Wie Gesundheitsstadtrat Oliver Schworck (SPD) auf die Frage der Verordneten Aferdita Suka (Grüne) mitteilte, würden im neuen Gebäude Platz für rund 100 Klinikbetten geschaffen. Dazu gehörten 22 Intensivpflegebetten.„Auch die ersten sechs von insgesamt zwölf neuen OP-Sälen sollen hier untergebracht werden. Der Bau kostet 64,2 Millionen Euro. Zehn Millionen Euro steuert das Land Berlin aus dem Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt bei.“ In wei-

teren Bauabschnitten, so Schworck weiter, sollen zusätzliche Bereiche und Stationen entstehen. In den BVV-Fraktionen besteht die Sorge, dass der Ausbau des Auguste-Viktoria-Klinikums an der Rubensstraße einen Preis haben könnte: die Schließung des Wenckebach-Klinikums in Tempelhof. Da dann nur ein Krankenhaus in Tempelhof verbliebe, würde sich die Nahversorgung verschlechtern. Der Gesundheitsstadtrat bedauert, dass der Bezirk keinen Einblick in die internen Planungen von Vivantes habe. Er sei auf Informationen aus dem Gesundheitskonzern angewiesen. „Ich gehe fest davon aus, dass ich diese Informationen frühzeitig erhalte, so Oliver Schworck. Er werde für den Erhalt des Wenckebach-Klinikums kämpfen, sagte der Dezernent.

DIE NACHT DER

auch Mats bekommt ‘nen P Platz. Berlin wächst. Die Berliner SSchulbauoffensive erweitert vorhandene und b baut neue Schulen, für alle Kinder und Jugendlic Jugendlichen.

www.berlin-baut-sch www.berlin-baut-schulen.de

15%

JETZT SRKAUF VORVE ICHERN! TS RABAT

rsehen

iede 19 Code:gW 31.12.20 bis zum gülti

Verschenken Sie Emotionen. 12.12.2020 | Tempodrom | Berlin Tickets unter www.klassikradio.de


Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Frau 2000 Volt

SCHÖNEBERG: Urania-Medaille an Seyran Ates verliehen Schule wurde sie von ihren Mitschülern„zweitausend Volt“ genannt. Seit 1983 engagiert sich Ates für die Rechte von Frauen. Eines ihrer großen Vorbilder ist Olympe de Gouges (1748-1793). Die Frauenrechtlerin und Verfasserin eines Manifests über die Rechte der Frau und Bürgerin starb während der Terreur unter der Guillotine.

von Karen Eva Noetzel

Bei einem Festakt wurde der Anwältin, Autorin und Menschenrechtsaktivistin Seyran Ates am 26. November die Urania-Medaille verliehen. Ates wurde für ihr Lebenswerk geehrt.

Klöckner über Ates:„Seyran Ates ist eine starke, bewundernswerte Frau mit klarem Kompass; eine, die aus innerer Überzeugung handelt, gerade dann hinschaut und ihre Stimme erhebt, wenn es Mut erfordert und Standhaftigkeit und Ausdauer.“ Dafür nehme sie selbst Einschränkungen ihres Alltags in Kauf. Berlins Senatorin für Gleichstellung, Dilek Kalayci (SPD),

Von 1997 bis 2006 arbeitete Ates als Rechtsanwältin. Nach einer Unterbrechung nahm sie 2012 ihre Anwaltstätigkeit Vor der Verleihung: Preisträgerin Seyran Ates im Gespräch mit UraniaDirektor Ulrich Weigand. Foto: KEN wieder auf. 2017 gründete sie in Moabit die liberale Ibn Rushd-Goethe-Moschee für einen gratulierte:„Unsere GesellSeyran Ates über die Ausschaft braucht Antreiberinnen zeichnung.„Sie ist eine Bestä- modernen und aufgeklärten Islam. Sie erhält viel Zuspruch. wie Seyran Ates, die immer tigung für meinen Einsatz als In gleichem Maße wird sie anwieder ungeduldig anmahpolitische Aktivistin. Mennen, dass bei allem Erreichten schen, die nicht selbst aufste- gefeindet und bedroht. Die offizielle Türkei unter Präsident noch lange nicht von einer hen können, sind stellvertreRecep Tayyip Erdogan sieht in Gleichberechtigung der Getend ausgezeichnet worden.“ Seyran Ates eine Anhängerin schlechter gesprochen werDie Verleihung sei ein besonder Gülen-Bewegung und„Vaden kann. Und dass wir uns deres Ereignis, und zwar für terlandsverräterin“. Die deutnicht ausruhen dürfen, solan- beide Seiten, betont Ulrich ge es Frauen, egal welcher Weigand.„Ich bin mir bewusst, sche Linke wirft der gebürtigen Istanbulerin vor, islamHerkunft, gibt, deren Leben dass ich mir damit nicht nur feindlich und intolerant zu von Gewalt geprägt ist.“ Eben- Freunde mache“, so der sein. so beglückwünschte Joachim Urania-Direktor. Gauck die Preisträgerin. Im Rahmen der Verleihung führSeyran Ates – Seyran bedeutet In der ZDF-Mediathek kann noch der Dokumentarfilm„Die ten Seyran Ates und der frühe- auf Kurdisch„große Reise“, große Reise – Seyran Ates und re Bundespräsident ein GeAtes„Feuer“ – kam mit sechs spräch zum Thema Identität. Jahren als Kind von Gastarbei- der Weg zu einem reformier„Ich bin sehr dankbar“, sagt tern nach Berlin. Schon in der ten Islam“ abgerufen werden.

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte findest du unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77. Unser Unternehmen ist Bio-zerr tifiziert durch DE-ÖKO-006.

KW 49 Gültig vom 04.12. bis 07.12.2019

Weihnachtliche Musikabende

Spielplatz wird wiedereröffnet

FRIEDENAU. Die Musik-Arbeitsgemeinschaften, Kurse und Klassen der Jahrgänge sieben bis zwölf des Rheingau-Gymnasiums, Schwalbacher Straße 3-4, laden am 18. und 19. Dezember zu einem Weihnachtsmusikabend in der Aula ein. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler bieten ein buntes Programm mit Werken verschiedener Musikstilen und aus verschiedenen Epochen. KEN

SCHÖNEBERG. Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) übergibt am 12. Dezember 15 Uhr den größtenteils neu gestalteten Spielplatz in der Else-Lasker-Schüler-Straße. Er ist für die Altersgruppen der Sechsbis Zwölfjährigen und der bis 18-Jährigen ausgelegt. Das Konzept des Platzes mit Spielgeräten wie schiefe Ebene und Seilellipse orientiert sich an Werken der Dichterin Else Lasker-Schüler (1869-1945). Das Areal war 2015 an den Bezirk übergegangen. Die Bauarbeiten begannen im Frühjahr. Die Neugestaltung stammen aus dem Bundesförderprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“. KEN

Erinnerung an Manfred Bruns SCHÖNEBERG. Der Lesbenund Schwulenverband BerlinBrandenburg gedenkt in einer öffentlichen Feier am 6. Dezember 16 bis 19 Uhr im Louise-Schroeder-Saal des Rathauses Schöneberg des im Oktober 85-jährig verstorbenen Manfred Bruns. Der Staatsanwalt (Bundesanwalt am Bundesgerichtshof in Karlsruhe bis zur Pensionierung 1994) war ein Vorkämpfer der homosexuellen Emanzipationsbewegung. Bruns gilt als einer der„Väter“ der Abschaffung des Strafrechtsparagraphen 175, der seit 1872 sexuelle Handlungen unter Männern unter Strafe stellte. Die Zahl der Sitzplätze im Rathaussaal ist begrenzt. Bitte anmelden presse@lsvd.de. KEN

Fünf Jahre Villa Global SCHÖNEBERG. Seit fünf Jahren ist die Porträtausstellung „Villa Global – The Next Generation“ zum Thema Migration und Vielfalt ein Herzstück des Jugendmuseums an der Hauptstraße 40-42. Unlängst wurde im Rahmen des Festivals„Cross-Kultur“ Jubiläum gefeiert. Die interkulturelle Arbeit des Jugendmuseums begann bereits 2003 mit dem Projekt„exChange! Museum gegen Fremdenfeindlichkeit“, ¿902 77 61 63. KEN

*In fast allen Märkten erhältlicch.

S E N S AT IO N S

Milka Weihnachtsmann Alpenmilch, je 100-g-St.

PREIS Spanien: Clementinen Sorte: siehe Etikett, Kl. I, je 1-kg-Netz

Sensationspreis

0.95

37% gespart

1.11

Am 6.12. Nikolausstiefel abholen! Alle Informationen auf REWE.de

Zeit für desinfest t

Weihnach t

Nordmanntanne Nordmanntanne auf Holzkreuz* auf Holzkreuz* ca. 80-100 cm ca. hoch, in roter Tragetasche, je St.

Bauer Fruchtjoghurt oder Joghurt Drink versch. Sorten, je 250-g-Becher/ Fl. (100 g = 0.16)

Aktionspreis

15.99

Sp panien: Saalatgurke Kll . I, je St .

Aktionspreis

43% gespart

0.44

0.39

Wöchentlich mehrfach punkten. Grünläänd der mild & nu ussig Schnitttkäse, 48% Fett i.Tr., je 100 g

46% gespart

0.79

Nutella je 825-g-Glas (1 kg = 3.36)

75g GRATIS 26% gespart

2.77

35% gespart Ziimmermann F a r m l a n d s c h i n ke n je 100 g

Lichtenauer Mineralwasser versch. Sorten, je 3 x 12 x 1-l-Fl.Kasten (1 l = 0.3 38) zzgl. 3 x 3.30 Pffand Einzelpreis 6.79 9€ je Kasten je 12 x 1-l-Fl.Kasten (1 l = 0.57) zzgl. 3.30 Pfand

1.29

3

KÄSTEN

Aktionspreis

13.58

Aktionspreis Schweine-Schnitzel aus der Oberschale, je 100 g

0.69

Söhnlein Brillant Sekt versch. Sorten, je 0,75-l-Fl. (1 l = 3.32)

35% gespart

2.49

Norwegiisch hes Aktionspreis Lachsfilet Frischfisch, mit Haut, je 250-g-Pckg. (100 g = 1.78)

4.44

10FACH PUNKTE

beim Kauf von UNGEKÜHLTEN BROTAUFSTRICHEN im Gesamtwert von über 2 €*

Ziinnaer Kloster Bruder Kräuterlikör 35% Vol., je 0,7-l-Fl. (1 l = 9.99)

22% gespart

6.99

*Die Punktegutschrift kann erst ab einem Mindestumsatz von 2 € (ohne Pfand) in der angebotenen Kategorie geltend gemacht werden. Angebote sind bis zum 08.12.2019 gültig. (Mobile) PAYBACK Karte an der Kasse vorzeigen. Alle Abbildungen beispielhaft.

In vielen Märkten Mo. – Sa. von 7 bis 22 Uhr für dich geöffnet. Beachte bitte unseren Aushang am Markt. Angebote gültig bei REWE und REWE CENTER.

REWE.DE

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsübllich hen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

Die Laudatio hielt die Bundesministerin für Ernähung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU).„Eine ungewöhnliche Laudatorin“, meint Urania-Direktor Ulrich Weigand. Die Ministerin habe sich in verschiedenen Zusammenhängen zu den Themen Migration und muslimische Frauen, Kopftuch, Zwangsverheiratung und Ehrenmord geäußert, so die Preisträgerin.„Sie ist mir sehr nahe“, sagt Ates (56).

Berliner Woche

Seite 3


Berliner Woche

Seite 4

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Ein Helfer in der Not

Anzeige

Neuen Lebensmut zu schenken und denen zu helfen, die schon ganz unten angekommen sind: Das hat sich Ernst Kurz zu seiner Aufgabe gemacht. Seit vielen Jahren engagiert er sich mit ganzem Herzen für den Verein BSTW e.V. (Betreuung, Soziales Training und Wohnen). Für dieses Engagement wurde Ernst Kurz mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Der Verein hilft wohnungslosen Menschen in betreuten Wohngemeinschaften den Weg zurück in die Gesellschaft sowie Arbeitswelt zu finden und eine erneute Teilhabe zu ermöglichen. Viele von ihnen sind alkoholabhängig – ihnen werden Therapieund Trainingsmaßnahmen vermittelt. Weitere Angebote beim BSTW e.V. sind reine Wohngemeinschaften für Frauen und für Frauen mit Kindern. Kontakt zum BSTW e.V. und Ernst Kurz bekommen Sie über das Galerie – Café Bundesplatz 8, 10715 Berlin ( 0172-3071307

Entdecke deinen Kiez!

Wir haben den Kompass für Sie.

FRIEDENAU: Theater Morgenstern zeigt neues Stück zum Nachdenken

den Geizhalz Ebenezer Scrooge zum Umdenken bewegen, ist es auf der MorgensternBühne ein Fremder (Maximilian Hintz), der das Blatt wendet. Mehr sei nicht verraten.

von Karen Eva Noetzel

Kein Vorhang, keine unbelebte Bühne. Während das Publikum auf den neuen Zuschauerrängen im Schlesiensaal des Rathauses Friedenau Platz nimmt, sind drei Arbeiter am Schuften. Sie fegen, schleppen schwere Kartoffelsäcke. Derweil räkelt sich eine reiche Landbesitzerin und genießt das Nichtstun. Willkommen im neuen Stück des Kinder- und Jugendtheaters Morgenstern. Das hat das vor rund 20 Jahren erstmals veröffentlichte Weihnachtsmärchen„Am 4. Advent morgens um vier“ des Kinder- und Jugendbuchautors Klaus Kordon für die Bühne bearbeitet. Im Mittelpunkt steht die Frage, was eigentlich Glück ist, und die Erkenntnis, dass nicht Geld allein glücklich machen. Wahres Glück besteht im Teilen dessen, was man besitzt – mit ärmeren Menschen. Klaus Kordon hat zur Friedenauer Bühnenfassung für Kinder ab sechs geschrieben, es gehe um ein ganz und gar zeitloses Thema.„Schon immer gab es Reichere und Ärmere, und immer gab es Menschen, denen das nicht gefiel,

Szene aus der Weihnachtsgeschichte mit Rebecca-Maria Motzel (links) als Andrea und Antonia Döring als Lady Patricia. Foto: Theater Morgenstern und andere, die das für völlig in Ordnung hielten. Was aber passiert, wenn ein Armer reich wird? Vergisst er dann, wie es ist, arm zu sein? Das hat mich interessiert, deshalb habe ich diese Geschichte geschrieben“, so der Autor, der in Kinder- und Jugendheimen in der DDR aufwuchs, nach einer versuchten Republikflucht in Stasi-Haft saß und 1973 von der Bundesrepublik freigekauft wurde. Also erlaubt„Am 4. Advent morgens um vier“ kein Zu-

in

F de ang rw e eih dei na nen ch tlic Adv he en n tsm Fo to om sta en tio t n ein

Berliner Woche

Wahres Glück besteht im Teilen

VERY CHRISTMAS SHOPPEN IM ADVENT: AUCH SONNTAGS, 8.+22.12.

13–18 UHR www.forum-steglitz.de

rücklehnen in weihnachtlicher Zuckerwatte- und gebrannter Mandelwohligkeit. Angesichts der scharfen Befehle von Lady Patricia (Antonia Döring), dem Hungern und Frieren der Arbeiter und den dramatischen Bogenstrichen des Cellisten Radu Nagy mögen sich die großen und kleinen Zuschauer eher an Charles Dickens'„A Christmas Carol“ erinnert fühlen. Das steht übrigens auch auf dem Programm des Morgenstern-Theaters. Sind es in Dickens' sozialkritischer Weihnachtsgeschichte Geister, die

Die Zukunft des Theaters Morgenstern sieht indes düster aus. Ein weiterer Förderantrag beim Land Berlin sei abgelehnt worden, so Pascale Senn Koch am Rande der Premiere. Sie hoffe nun auf ein Überbrückungsgeld der Investitionsbank Berlin bis Ostern. Danach ist ohnehin Spielpause bis in den Herbst hinein. Die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) saniert und modernisiert den Schlesiensaal. Ob das Theater dann etwas von den 1,1 Millionen Euro aus dem neuen Topf des Senats für Berlins Kinder- und Jugendtheater abbekommt, weiß Pascale Senn Koch schlichtweg nicht; nur ein fragendes Achselzucken der Theaterprinzipalin. „Am 4. Advent morgens um vier“, Theater Morgenstern, Rheinstraße 1, 5. und 6. Dezember, 9 und 11.15 Uhr, 8. Dezember 16 Uhr, 22. Dezember 4 Uhr (mit anschließendem Frühstück), sowie 16 Uhr; Karten ab fünf Euro unter ¿92 35 59 50 oder www.theater-morgenstern.de


Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Glamour mit Klinsmann?

FUSSBALL: Zum neuen Trainer von Hertha BSC gibt es viele Meinungen

Seite 5

Berliner Woche

Stellung beziehen Kluge Technik gegen Unfälle zu Populismus

SCHÖNEBERG. Unter dem Motto„Stellung beziehen. Envon Thomas Frey gen Trainerstationen wirklich welche Wellen die Verpflichdass der Verein bisher nicht ge- gagement gegen Populismus“ erfolgreich gewesen sei. Das tung ausgelöst hat. Es scheint, rade durch große Emotionalität diskutieren am 5. Dezember bekannt war; auch in der Tabel- 17.30 Uhr im Louise-SchroSelbst Menschen, gelte speziell für den einzigen als bekomme Hertha durch le eher Mittelmaß. Klinsmann die sich kaum für eder-Saal des Rathauses SchöBundesliga-Einsatz vor gut Klinsmann einen Glamourfakkönnte das ändern. Aber es gilt: neberg, John-F.-Kennedy-Platz, Fußball interessie- zehn Jahren bei Bayern Müntor. Wer nicht gerade Fan der chen. Dort ist er vor allem ren, sagt der Name Jürgen Blau-Weißen ist, wird zugeben, entscheidend ist auf dem Platz. Robert Vehrkamp von der BerKlinsmann etwas: Weltmeis- durch das Aufstellen von Budtelsmann-Stiftung, Autor des ter als Spieler und als Trainer dha-Figuren in Erinnerung gePopulismusbarometers 2018, einer der Hauptakteure des Svetlana Linberg, Beauftragte blieben. Hertha ist nicht mit UNSERE FRAGE DER WOCHE WM-Sommermärchens 2006. den Münchenern zu vergleifür queere Lebensweisen und Kann Jürgen Klinsmann gegen Rechtsextremismus in chen, halten Klinsi-Freunde daHertha aus der Krise führen? Jürgen Klinsmann ist jetzt (Inte- gegen. Für die zuletzt teilweise Tempelhof-Schöneberg, und Stimmen Sie kostenlos ab auf rims-)Trainer bei Hertha BSC. Er unterirdisch auftretende MannKati Becker, Koordinatorin der www.berliner-woche.de soll den Verein möglichst Berliner Registerstellen, über schaft wäre er der optimale schnell aus der Abstiegszone Motivator. Und dass zu seinem Herausforderungen und VeränOder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. derungen in einer Gesellschaft, führen. Zu Klinsmann gibt es Team auch der einstige BSCJa: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38 in der Populismus mehr an Einmehr Meinungen als Vereine, Kapitän Arne Friedrich und fluss gewinnt. Anmeldung: für die er einst gespielt hat. Kri- Bundestorwarttrainer Andy Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter Mein Kiez tiker verweisen darauf, dass er Köpke gehören, wird herausge¿902 77 66 00, ehrenamtsbuim Netz www.berliner-woche.de/frage-der-woche auf kaum einer seiner bisheriero@ba-ts.berlin.de. KEN stellt. Ich finde es faszinierend,

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG.„Bike-Flash“ ist ein präventives Dialogsystem, welches Radfahrern mehr Sicherheit bringen soll, wenn neben ihnen Lkws und Pkws rechts abbiegen. Es überwacht Kreuzungsbereiche und warnt Kraftfahrer vor dem Zusammenstoß mit einem Radler im toten Winkel mittels blinkender Warnleuchten. Das Pilotprojekt startete vor einem Jahr in Garbsen bei Hannover. Der CDUVerordnete Patrick Liesener möchte Bike-Flash nun gern nach Tempelhof-Schöneberg holen. Es solle ihm zufolge an ein bis zwei Unfallschwerpunkten im Bezirk erprobt werden. Bis Februar erwartet er einen Bericht des Bezirksamts. PH

7 71 72 73 Teppichklinik Berlin 3 bei Carpet House Rose UG

MitSie einersind Verjüngungskur ihrer Teppiche enttäuscht? Wir machen es2020 gut! sauber und frisch ins Jahr

r vorhe

Unsere Dienstleistungen für Ihren Teppich: • Fachmännische Restauration jeglicher Art • Professionelle Biohandwäsche und Befreiung von Schmutzflecken • Rückfetten und Imprägnieren • Kostenloser Abhol- und Bringservice, begrenzt auf 70 km • Reparieren von Fransen und Kanten

Ab 7,5 0€ für Wä / m² sche

25 %

er nachh

vorher

Inh. Harald Rose

Sommer-Rabatt Winter-Rabatt Herbstrabatt nachher

Gutschein ab 7 m² 50 €

gültig 20.12.2019 gültigvom vom04.12. 21.02. bis 27.02.2018 (pro Person nur ein Gutschein)

Teltower Damm 241 · 14167 Berlin · Tel. 20 29 17 24 · Mobil: 0170-464 02 25 Mo.– Fr. 10 –19 Uhr · Sa. 11 – 18 Uhr Die ersten 10 Anrufer täglich erhalten 10% Rabatt auf die volle Summe

ADVENTSBASAR

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 13–17 Uhr • Kunsthandwerk, Dekorationen, Kerzen, Weihnachtskarten, Weihnachtssterne u. a. m. • In unserem „Weihnachtscafé“ erwarten Sie Punsch, Glühwein und frische Waffeln. • Abschlussgottesdienst um 16:30 Uhr mit der Seelsorgerin Ilonka Leonhardt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

AM 2. ADVENT ÖFFNEN WIR UNSER TÜRCHEN

15 % Rabatt

auf alle Artikel*

SOGENÖFNFNTETAG

8.

DEZEMBER 13.00 – 18.00 UHR

BETHANIEN SOPHIENHAUS RESIDENZ SOPHIENGARTEN Paulsenstr. 5–6, 12163 Berlin www.bethanien-diakonie.de

Impressum Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Redaktionsleiter (V.i.S.d.P.): Hendrik Stein Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Geschäftsführer: Bodo Krause, Görge Timmer, Ove Saffe, Andreas Schoo, Michael Wüller Telefon: (030) 887 277 100 Telefax Anzeigen: 887 277 219 Leiterin Regionalverkauf Key Account: Telefax Redaktion: 887 277 319 Manuela Stephan, Leiter Regionalverkauf www.berliner-woche.de Außendienst/Telesales: Michael Agethen Die Berliner Woche ist eine überparteiliche, unabhängige Lokalzeitung. Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungsbildung der Leser. Die Werbung gibt die Position der jeweiligen Partei wieder, nicht die der Redaktion. Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

Gültige Preisliste Nr. 32 vom 1.1.2019 Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH Trägerauflage wöchentl.: 1.461.440 Exemplare Für die Herstellung der Berliner Woche wird Recyclingpapier sowie Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER BVDA/BDZV

In ganz Berlin: BERLIN-BIESDORF, Alt Biesdorf 38 BERLIN-HOHENSCHÖNHAUSEN, Rhinstr.⁄Ecke Gärtnerstr. BERLIN-KÖPENICK, Salvador-Allende-Str. 115 BERLIN-KREUZBERG, Yorckstr. 38-39

BERLIN AM OSTBAHNHOF, An der Ostbahn 3 BERLIN-TEMPELHOF, Attilastr. 52⁄S-Bahn „Attilastr.” BERLIN-TIERGARTEN, Quitzowstr.⁄Ecke Perleberger Str. BERLIN-WEISSENSEE, Roelckestr.⁄Ecke Rennbahnstr.

*Von den Rabatten ausgenommen sind reduzierte Artikel, Ausverkaufsware, Bücher, Zeitschriften, Tabakwaren, Gase, bereits bestehende Kaufverträge, Geschenkkartenerwerb, Serviceleistungen, Pfand, Lebensmittel und Getränke. Die Rabatte sind nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Pro Person kann am Aktionstag nur einmal Rabatt in Anspruch genommen werden. Gültig am Sonntag, 8. Dezember 2019. Käufe in unserem Online Shop sind von der Aktion ausgenommen.

HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG, Zeche Oespel 15, 44149 Dortmund

hellweg.de


Berliner Woche

Seite 6

Bühne

Tipp der Woche

Huxleys Neue Welt, Hasenheide 107: „Krippenspiel“, mit Olaf Schubert u.a., 12. Dezember, 20 Uhr; www.huxleysneue welt.com Natur-Park Schöneberger Südgelände, Prellerweg 47-49, Brückenmeisterei, 1. Stock: Fräulein Brehm: „Ursus arctos – Der Bär“, (ab 8 J.), 7. Dezember, 12 Uhr; „Hirundo rustica – Die Rauchschwalbe“, (ab 10 J.), 7. Dezember, 14 Uhr; Karten: t 12 09 17 85 Theater O-TonArt, Kulmer Str. 20a: Berliner Vokal- und Jodelduo Yodelirya: „Yodelirya – Jodeln, a global affair“, (Eintritt frei), 8. Dezember, 19.15 Uhr ufaFabrik, Viktoriastr. 10-18: „Großmann – Die Bestie von Berlin“, Hörspiel-Fassung von Johanna M. Schmidt, (ab 16 J.), 6. Dezember, 20 Uhr; frei.wild: „after.nikolaus“, Improvisationstheater, 7. Dezember, 20 Uhr; The Incredible Herrengedeck lädt ein: „Kommse ran!“, Show, 12. Dezember, 20 Uhr; t 75 50 30

Zwiegespräch mit Akkordeon

Dies und Das Kumi 13, Kurmärkische Str. 13: Hausprojekt des Mietshäuser Syndikats: Tag der offenen Tür mit Kaffee, Kuchen und Diskussionen zur Situation im Kiez, 7. Dezember, Beginn: 14 Uhr, Führungen durchs Haus: 15-18 Uhr, Weihung: 18.30 Uhr, Danceoke: 19 Uhr; weitere Infos: www.kumi13.org

Film The Word Berlin, Neue Kulmer Str. 2: „Grandmother Film Festival“, persönliche, familienbezogene Spiel-, Dokumentarund Animationsfilme aus der ganzen Welt, CrossKultur 2019, 6.-8. Dezember, Programm: www.cross-kultur.de

Kids & Co. BrewDog, Im Marienpark 22: Coq Au Vin: „Die große Zaubershow des Ala Labama“, Frühstück mit anschließendem Theater, 8. Dezember, ab 9 Uhr; Infos unter: http:// www.coqauvin.de/ ufaFabrik, Viktoriastr. 10-18: „Hänsel und Gretel“, musikalisches Märchen nach Engelbert Humperdinck, Kinderoper, (4-12 J.), 7. Dezember, 15 Uhr; Siegfried & Joy: „Familienzauber“, Zauberei für Kinder, 8. Dezember, 15 Uhr; Karten unter: t 75 50 30

Kultur & Freizeit

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

in Friedrichshain Anzeige

„Schwanensee On Ice“ in der Verti Music Hall

AnniKa von Trier ist Querulantin, singender Hofnarr und Freigeist. Sie tanzt Seil auf dem Längengrad der Poesie. Im Dialog mit dem Akkordeon entsteht ein Zwiegespräch, der das Denken zu einer sinnlichen Tätigkeit macht. Dabei kommt in der Vielstimmigkeit ihres Gesangs der polyphone Klang der Großstadt zum Ausdruck. Zu erleben am 7. Dezember um 20 Uhr in der ufaFabrik, ViktoAnniKa von Trier ist mit ihrem lindgrünen Akkordeon riastraße 10-18, ¿ 73 50 30. „Gerade Jetzt!“ unterwegs. Foto: Felix Broede Edith-Stein-Bibliothek, Briesingstr. 6: „Schöne Bescherung! – Märchen zum Nikolaustag“, Märchenerzähler Gerhard Moses Heß erzählt Märchen und Gedichte zum Nikolaustag, Musik von Judika Bertels, (Eintritt frei, Nikolausüberraschung bei geputzten Schuhen), 6. Dezember, 17 Uhr; t 902 77 82 86 Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau, Rheinstr. 1: „Am 4. Advent morgens um vier“, (ab 6 J.), 6. Dezember, 9/ 11.15 Uhr, 8. Dezember, 16 Uhr; „Ein Weihnachtslied“, Nach Charles Dickens, (ab 9 J.), 12. Dezember, 9/11.15 Uhr; „One Community“, Gastspiel, Tanzperformance, 7. Dezember, 19 Uhr; t 92 35 59 50

Konzert Apostel-Paulus-Kirche, Akazienstr. 18: Donna Brown & The Golden Gospel Pearls: „O Happy Day… !“, Harlem Gospel Night, 6. Dezember, 20 Uhr, 7. Dezember, 16/20 Uhr, 8. Dezember, 16 Uhr, Karten unter: t 92 37 38 42; Akkordimentos (Akkordeon-Orchester der Leo Kestenberg Musikschule): Lieder aus aller Welt, 10. Dezember, 18 Uhr, Eintritt frei Huxleys Neue Welt, Hasenheide 107-113: „Punk Italia 2019 & 15 Jahre TALCO“, 6. Dezember, 18.30 Uhr; Moonspell & Rotting Christ: 7. Dezember, 20 Uhr; The Stranglers: „Back on the Tracks“, 8. Dezember, 20 Uhr; „MTV's Headbangers Ball Tour 2019“, 11. Dezember, 18.30 Uhr; t 301 06 80 85 Kontakt zur Kalender-Redaktion Senden Sie uns Ihren Veranstaltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

Ev. Nathanael-Kirche, Grazer Platz: „Hommage an Komponistinnen des Jazz“, Jazz-Konzert von Marion Schwan (Saxophon) und Robin Draganic (Kontrabass) und Eröffnung des künstlerischen Weihnachtsbasars, 6. Dezember, ab 17 Uhr ufaFabrik, Viktoriastr. 10-18: The Razzzones: vier Beatboxer, 6. Dezember, 20 Uhr; Bummelkasten: A-Capella-BeatboxSound, 7. Dezember, 15 Uhr; AnniKa von Trier: „Gerade Jetzt!“, 7. Dezember, 20 Uhr; „Schalala – Das Mitsingding“, Mitsing-Abend, 9. Dezember, 20 Uhr; t 75 50 30

Lesung und Vortrag Edith-Stein-Bibliothek, Briesingstr. 6: 6. Dezember, 17 Uhr; Das kleine Kaffeehaus, Bahnhofstr. 39: 9. Dezember, 17 Uhr; Ihre Brille, Bahnhofstr. 54: 10. Dezember, 17 Uhr; AZBüro, Prinzessinnenstr. 31, 12. Dezember, 17 Uhr „Lichtenrader Adventskalender – Märchenstunden“, mit dem Geschichtenerzähler Gerhard Moses Heß und Gästen KommRum, Schnackenburgstr. 4: „Psychotherapie bei Psychosen“, psychiatrischer Themenabend mit Ärztin Bettina Gaertnermit Vortrag und Diskussion, 12. Dezember, 1920.30 Uhr Schöneberg Museum, Hauptstr. 40-42: „Aufnahme unter veränderten Bedingungen: DDR-Zuwanderung im Westen 1989/90“, Vortrag von Bettina Effner, 10. Dezember, 19 Uhr, www.museen-tempelhofschoeneberg.de Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, Haus 35, 1. OG, großer Konferenzraum, Rubensstr. 125: Patientenveranstaltung: „Operation an der Wirbelsäule“, 12. Dezember, 18.30-20 Uhr

Markt Alloheim Senioren-Residenz, Ullsteinstr. 159: „Adventsbasar“, Gestecke, Holzarbeiten, Schmuck, Selbstgebackenes u. v. m., 6. Dezember, ab 15 Uhr; www.alloheim.de

samstag 11.01.2020, 16:30 uhr sonntag 12.01.2020, 13:00 uhr max-schmeling-halle, berlin

Nathanaelkirche, Grazer Platz 4: „Künstlerischer Weihnachtsmarkt“, 6. Dezember, 17-20 Uhr

Ausstellung Edith-Stein-Bibliothek, Briesingstr. 6: Wolfgang Richter: „Hell und farbenfroh“, Ölmalerei im Eingangs- und Kinderbereich der Bibliothek, bis 31. Januar 2020, Mo-Fr 11-19 Uhr, www.wolfgangrichter.eu

www.aok-traditionsmasters.de

Laura Mars Gallery, Bülowstr. 52: Ina Weber: „Silo“, bis 21. Dezember, Mi-Fr 13-19 Uhr, Sa 13-18 Uhr; www.lauramars.de

Esther Schipper, Potsdamer Str. 81e: Tomás Saraceno: „Algo-r(h)i(y)thms“, Landschaft aus Netzen, bis 21. Dezember; Di-Sa 11-18 Uhr, www.estherschipper.com Kirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring 72: Barbara Haag: 35 groß- und kleinformatige Bilder auf Papier und Leinwand im Stil des abstrakten Expressionismus, (Infos: www.barbara-haag.de); bis 15. Januar 2020, geöffnet So und feiertags nach den Gottesdiensten ca. 12.15 Uhr, Mi 15-16.30 Uhr und n. V. unter: t 786 28 05 STATE Studio, Hauptstr. 3: „Experimentalraum Aquarium – Power Cage“, interdisziplinären Ausstellung der Erfinderin des Aquariums Jeanne Villepreux-Power (1794-1871) mit klingenden Aquarien, imaginären Unterwasserwelten, experimentellen Schaukästen, flimmernden Video-Wunderkammern, Klangskulpturen und einer begehbaren Nautilus-Installation, (Eintritt frei), Finissage mit Konzert von Felicity Mangan: 7. Dezember, 18 Uhr; www.state-studio.com Tempelhof Museum, Galerie, Alt-Mariendorf 43: „Verborgene Schätze – Einblicke in das Tempelhofer Kunstdepot“, mit Werken von Ottilie Ehlers-Kollwitz, Paul Kuhfuss, Hermione von Preuschen, Ernst Wilhelm Müller-Schönefeld, bis 1. März 2020, Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 1014 Uhr, So 11-15 Uhr; Infos: t 902 77 61 63 Tempelhofer Feld, Eingang Herfurter Str., Rechts 200m Haus 104: „Feldforschung KUNSTdemokratie“, Malerei, Zeichnung, Fotografie, Collage, Much Hands, Wundertüten, bis 15. Dezember, Fr/Sa/ So 11-15 Uhr; Programm: „Think Tank Fahrradwege Neukölln“, 7. Dezember, 15-17 Uhr; „Think Tank Neuer Stadtteil“, 8. Dezember, 15-17 Uhr; Infos: https://haus104.de/ Neuer Job gesucht? Stellenanzeigen finden Sie zuverlässig in der Rubrik„Jobs & Bildung“ in der Berliner Woche.

Zum 180. Geburtstag von Peter Tschaikowski schickt seine Heimatstadt St. Petersburg ihr einziges Eisballett der Welt als Botschafter auf große Welttournee. Das staatliche Ensemble gastiert erstmals mit„Schwanensee On Ice“ am 17. Januar 2020 um 20 Uhr in der Verti Music Hall. Drei Tonnen gestoßenes CocktailEis werden Tage vorab benötigt, um die Halle in einen echten Eispalast zu verzaubern, in dem dann die Eiskunstläufer und Eiskunstläuferinnen des St. Petersburger Staatsballetts Tschaikowskis Meisterwerk„Schwanensee“ auf Schlittschuhkufen präsentieren können: Sportlicher Eiskunstlauf mit Sprüngen, Hebungen und Pirouetten sowie prachtvolles russisches Ballett in faszinierender Kombination erwartet die Besu-

cher bei dieser Produktion. Die Musik Tschaikowskis und die zauberhafte Handlung des„Schwanensee“ sind geradezu prädestiniert, um in eine Eis-Choreographie umgesetzt zu werden. Wenn die Ballerinen scheinbar schwerelos über die Eisfläche gleiten, die Bewegungen schwanengleich und majestätisch erscheinen, wird der Zuschauer in eine Welt voller Ästhetik und Poesie entführt. Die Eisfläche bildet dabei als gefrorener See nicht nur das künstlerische Medium, sondern zugleich die perfekte Dekoration für eine romantische Illusion. Tickets bei den CTM-Theaterkassen unter ¿24 72 16 64, bei der Theaterkasse am Alex unter ¿24 74 33 27, an allen VVK-Stellen und online unter www.bestgermantickets.de.

20% Rabatt

für Berliner Woche -Leser

www.reservix.de

www.eventim.de

Aktionscode: BW-Vorteil MOSCOW CLASSIC BALLET

Schwanensee 13.-15. Dezember Theater am Potsdamer Platz 21.-23. Dezember Verti Music Hall

NK! E H C S E G E T K DAS PERFE PASST! E G F U A R E S S GENIE REN! A P S X 1 , N E S 2X GENIES

ERLINER EXKLUSIV FÜR „B IT M WOCHE“-LESER PAREN: S E RABATTCOD

BWOCHE20

EN AUF JE TZ T ZU G R E IF B U C H .D E G U T S C H E IN

18

9, 5 statt,

€ 34 IS S O N D E R P R E aren 90 €

pl nfrei ab 3 Exem + versandkoste

VMG, Vertriebs-Marketing-Gesellschaft mbH, Niedesheimer Str. 18, 67547 Worms


Kultur & Freizeit

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

in Friedrichsfelde Anzeige

Rund 30 Lichtinstallationen präsentieren sich auf einem zwei Kilometer langen Rundweg. Das Schloss Friedrichsfelde bildet den Mittelpunkt dieser weihnachtlichen Lichterkunst. In unmittelbarer Nähe der beleuchteten Schlossfassaden steht eine Eisbahn. Und wer den stimmungsvollen Rundgang gemütlich ausklingen lassen möchte, kann sich hier außerdem mit heißen Speisen und Getränken versorgen.

Berliner Woche

HIGHLIGHTS 2020 • BERLIN

„Weihnachten im Tierpark“ Es weihnachtet sehr im Tierpark Berlin. Das neue Event„Weihnachten im Tierpark“ sorgt in diesem Winter für eine außergewöhnliche und besinnliche Stimmung. Zum ersten Mal öffnet Europas größter Tierpark in der Winterzeit und außerhalb der regulären Öffnungszeiten seine Pforten zu einem glanzvollen Lichterfest: Hunderttausende Lichter hüllen den Tierpark Berlin mit dem historischen Schloss Friedrichsfelde bis 5. Januar in ein glitzerndes Gewand und laden ein zu einem Ausflug in ein wahres Sternenmeer.

Seite 7

Der Musical-Welterfolg mit Orchester

MY FAIR LADY

DIE KAMMEROPER KÖLN & KÖLNER SYMPHONIKER „Besser als am Broadway!“ (Die Welt)

13.01.20 • Mo 20 Uhr Theater am Potsdamer Platz The Best of

ENNIO MORRICONE THE MILANO FESTIVAL OPERA

Lichter hüllen den Tierpark Berlin mit dem Schloss Friedrichsfelde in ein glitzerndes Gewand. Eine Eisbahn gibt es auch. Foto: Weihnachten im Tierpark

Mit Original Film-Szenen

THE HATEFUL 8 – DJANGO UNCHAINED – SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD u.v.m.

20.01.20 • Mo 20 Uhr • Admiralspalast

„Weihnachten im Tierpark“ ist bis 5. Januar jeweils von 17 bis 22.30 Uhr geöffnet; geschlossen ist am 24. und 31. Dezember. Letzter Einlass ist 21 Uhr. Der Einlass wird auf eine bestimmte Personenanzahl pro Stunde begrenzt. Es gibt stündliche Einlasszeitfenster. Der Eintritt kostet Mo-Do 15, ermäßigt 12,50 Euro; Fr-So 17, ermäßigt 14.50 Euro. Eintrittskarten sind erhältlich an den Kassen am Tierparkeingang Bärenschaufenster (Kassenöffnungszeiten: 17-21 Uhr) sowie unter www.weihnachtenim-tierpark.de und an Vorverkaufsstellen.

Ihre Lokalzeitung kostenlos zum Mitnehmen Die Berliner Woche können Sie gerne auch an einer unserer zahlreichen Auslagestellen kostenlos mitnehmen. Eine aktuelle Liste aller Auslageorte in Ihrer Nähe finden Sie unter

www.berliner-woche.de/auslagestellen

Berliner Woche

Entdecke deinen Kiez!

Das Lästermaul der Nation ist zurück!

EKEL ALFRED

KAMMEROPER KÖLN mit neuen Episoden: TAPETENWECHSEL & SILVESTERPUNSCH

„Alfred Tetzlaff in Hochform!“ (Kölner Express)

29.01.20 • Mi 20 Uhr Theater am Potsdamer Platz

THE BEST MUSIC OF ALL SEASONS!

GAME OF THRONES THE CONCERT SHOW Spektakuläre Leinwand-Animationen „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ (Braunschweiger Zeitung)

10. OKT ‘20 MERCEDES-BENZ ARENA

03.02.20 • Mo 20 Uhr Philharmonie 25.03.20 • Mi 20 Uhr Admiralspalast Newsletter abonnieren – Ticketrabatte & exklusive Vorteile sichern!

TICKETS: EVENTIM.DE, RESERVIX.DE ODER 01806 - 570 070

20% Rabatt unter morgenpost.de/ticketshop

Weitere Infos,Termine &Tickets: www.highlight-concerts.com Tickets auch erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen.

Mitdiskutieren Auf unserer Internetseite können Sie die lokalen Beiträge kommentieren und anderen empfehlen. Einfach auf berliner-woche.de als Kiez-Entdecker anmelden und mitdiskutieren.

Mein Kiez im Netz

GROSSARTIG, HIER GIBT‘S DIE MEGA-GESCHENKE

Großartiges Shopping

Anzeige

SCHLOSS-STRASSEN-CENTER: Wir haben jede Menge Geschenkideen

Alles strahlt, funkelt und duftet: Das Schloss-StraßenCenter ist in Weihnachtsstimmung und erwartet Sie am verkaufsoffenen Sonntag, 8. Dezember, 13-18 Uhr.

ten diesen im Centermanagement im Parkhaus 2. OG, und bei Barbarino im UG in den Beträgen 5, 10, 20 und 50 Euro.

Nicht mehr lange, dann feiern wir Weihnachten. Bevor es so weit ist, machen Sie sich auf den Weg ins Schloss-StraßenCenter! Denn hier erwarten Sie nicht nur tausende Geschenkideen und kulinarische Abwechslung auf dem Food Place, sondern auch ein buntes Weihnachtsprogramm. Wer gleich ein ganzes Shoppingcenter verschenken möchte, ist mit einem Einkaufsgutschein gut beraten. Sie erhal-

Von klassischen Musikerinnen über die magische Weihnachtstruhe bis hin zu Max und Tini: Im SSC ist für Stimmung gesorgt.

Auch die alljährliche Wunschbaum-Aktion findet wieder statt. Sie ist eine beliebte Möglichkeit, Kindern aus dem Kinder- und Jugendheim Siethen einen Herzenswunsch zu erfüllen. Dafür nehmen Sie sich einen Stern vom Wunschbaum in der Mall im UG des Centers und kaufen das dort vermerkte Geschenk (im Wert von bis zu 15 Euro). Dann bringen Sie es bis 18. Dezember ins Centermanagement im Parkhaus 2. OG. Am 22. Dezember um 15 Uhr wird im Center mit den Kindern Bescherung gefeiert.

EINFACH ANDERS.

Stimmungsvolles Programm in Ihrem Schloss-Straßen-Center Freitag, 6. Dezember 11.00, 14.30 und 16.30 Uhr: Der Weihnachtsmann ist da 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr: Beschwingte Weihnachtslieder auf der Violine 11.00-17.00 Uhr: Plätzchen backen für Kinder, Süßes vom Weihnachtsmann, Weihnachtsbaumschmuck basteln Samstag, 7. Dezember 12.00 und 13.00 Uhr: The Revival Gospel Chor Sonntag, 8. Dezember 13.00 bis 18.00 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag im Schloss-Straßen-Center

13.00, 15.30 und 17.30 Uhr: Der Weihnachtsmann ist da 14.00, 15.00 und 17.00 Uhr: Leo Cober und Alexa Weiß singen bekannte Weihnachtslieder 13.00 bis 18.00 Uhr: Süßes vom Weihnachtsmann, Weihnachtsbaumschmuck basteln Donnerstag, 12. Dezember 11.00, 13.30 und 15.00 Uhr: Der Weihnachtsmann ist da 14.00 und 16.00 Uhr: Dreh am Gü!cksrad 14.30 und 16.30 Uhr: Michael Kelly – Christmas special 11.00 bis 17.00 Uhr: Süßes vom Weihnachtsmann, Lass dich vom Wichtel schminken

Freitag, 13. Dezember 11.00, 14.30 und 16.30 Uhr: Der Weihnachtsmann ist da 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr: Weihnachtslieder auf der Violine 11.00 bis 17.00 Uhr: Süßes vom Weihnachtsmann, Weihnachtsbaumschmuck basteln Samstag, 14. Dezember 11.00, 14.00 und 16.30 Uhr: Der Weihnachtsmann ist da 12.00 und 15.30 Uhr: Musikalische Reise ins „Weihnachts-Zauberland“ mit Max & Tini 11.00 bis 17.00 Uhr: Weihnachtsbaumschmuck basteln Änderungen vorbehalten!

GROSSARTIG,

ADVENTS-SONNTAG

8.12. VON 13-18 UHR WALTHER-SCHREIBER-PLATZ


Berliner Woche

Seite 8

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Kultur & Freizeit

Spektakuläre Show

in Kreuzberg Anzeige

CHANCE DER WOCHE: Karten für die neue Bühnenshow der Ehrlich Brothers zu gewinnen „Das Phantom der Oper“ im Tempodrom

Möchten Sie Karten für den 25. Januar 2020, 19 Uhr gewinnen? Dann jetzt anrufen: Eine Illusionsshow in dieser ¿01378/10 00 06 und das LöGrößenordnung hat es als sungswort„Zauberbrüder“ Tourneeproduktion noch nie nennen (0,50 Euro/Anruf aus gegeben: Auch für die Magier Andreas und Chris Ehrlich dem Festnetz der DTAG) oder nicht, die mit ihrer neuen online mitmachen unter www. Bühnenshow„Dream & Fly“ berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern unterwegs sind. werden dreimal zwei Karten Die Ehrlich Brothers kommen mit ihrer neuen Bühnenshow„Dream & Fly“ nach Berlin. Foto: Ralph Larmann verlost. Anrufschluss ist der 10. Die Zuschauer staunen gleich Dezember 2019. Teilnahmebeam Anfang, wenn die Ehrlich einen massiven, goldenen – Die neue Magie-Show“ spie- dingungen und DatenschutzBrothers auf einer Harley DaLamborghini aus dem Nichts. vidson schwerelos durch die len die Ehrlich Brothers am 25. hinweise unter www.berlinerLuft in die Arena fliegen. Nach Ein echter Helikopter und das Januar um 14 und 19 Uhr in der woche.de/teilnahme einem fulminanten Opening zu größte Süßigkeitenglas der Mercedes-Benz Arena. Wegen bedingungen. mitreißender Live-Musik kann Welt spielen in der Show eben- der großen Nachfrage komfalls eine große Rolle. Die Bermen die Magier am 25. April für Kartenreservierung im Internet unter: man die Zauberbrüder mitten lin-Premiere des brandneuen im Publikum erleben. Später eine weitere Show in die Merwww.ehrlich-brothers.com/tickets und an allenVorverkaufsstellen. schmieden die Ehrlich Brothers Bühnenspektakels„Dream & Fly cedes-Benz Arena. von Manuela Frey

Unsere Geschenke für Sie

„Das Phantom der Oper“ mit Weltstar Deborah Sasson, Musical-Star Uwe Kröger und großem Live-Orchester kommt am 11. Januar 2020 ins Tempodrom.

Auf über 450 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Auch Musical-Superstar Uwe Kröger konnte für diese Produktion gewonnen werden. Er übernimmt die prominente Rolle des Phantoms. Für ihn wurden extra neue Songs komponiert und eingebaut. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. In bisher auf Tournee noch nie gezeigter Weise werden aufwendigste, rasante Video-Kamerafahrten

Deborah Sasson und Uwe Kröger durchs Labyrinth der Pariser Oper eingesetzt. Bei der Verfolgungsjagd durch die Katakomben blockieren fallende Felsbrocken den Weg, der berühmte Kronleuchter fällt mit gewaltigem Getöse von der Decke – so echt, dass sich viele Zuschauer erschreckt in ihren Sesseln wegducken. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Oleksiak zusammengestellt, spielt die Musik live. „Das Phantom der Oper“ am 11. Januar 2020, 20 Uhr im Tempodrom. 30 % Rabatt im Internet unter morgenpost.de/ ticketshop.

50 Euro

Bonus* und satte Preisvorteile

Jetzt Stromanbieter wechseln und Weihnachtsgeld aufbessern mit satten Preisvorteilen durch günstige Preise. Einfach kostenfrei anrufen und beraten lassen.

0800-330 57 77 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr)

Berlin · Max-Schmeling-Halle So, 23. Februar · 15.30 Uhr Ticket-Hotline: 0441-2050920 · www.musikparade.com Mein Kiez Mitdiskutieren im Netz Auf unserer Internetseite können Sie die lokalen Beiträge kommentieren und auch anderen empfehlen. Einfach auf berliner-woche.de/kiez-entdecker anmelden und mitdiskutieren.

Tierisch vermisst

* Einmaliger Bonus für Neukunden bis 13.01.2020. Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten vor Auftragseingang an der angegebenen Verbrauchsstelle kein E.ON-Kunde war. Der Bonus wird mit der ersten Rechnung nach Vertragsbeginn verrechnet.


& SCHÖN G R E B N E T H IC L NUR IN

EBERG

R E N E F F O S F U A K VER

ER! G A L M A S E L AL

G A T N N SO 8 UHR 8. DEZEMBER | 12-1

(BERATUNG & R) VERK AUF AB 13 UH

249.**

BANK „Felicita“ Bezug Samt grau, Beine Gummibaum massiv, B/L ca. 73 x 140 cm, 97 cm hoch 13305505

Ess tisch

249,-**

99.**

Stuhl

STUHL „Felicita“Bezug Bezug g Samt grau, Beine Gummibaum massiv, mit Griff im Rücken 13305499

DEUTSCHLANDS ESSTISCH „Harrison“ Gestell weiß antik lackiert, Platte antik braun lackiert, B/L ca. 90 x 198 cm, 76 cm hoch 12306369 GLAS-SERIE „Verona“ Kristallglas, Weinkelch, Likörkelch, Sektflöte, Becher 549614 je 2,95 /Venice“ enthält je TAFELSERVICE „Firenze/V 6 tiefe und flache Teller, 1 Servierplatte oval, Salatschale 18 cm und 23 cm 525624 79,KAFFEESERVICE 525623 69,- (o. Abb.)

B BESTER ER PREIS P S B

Höffner Möbelgesellschaft Lichtenberg Höff ffner Möbelgesellschaft ft GmbH & Co. KG Höff ffner Möbelgesellschaft ft GmbH & Co. KG Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20Uhr (Schöneberg & Lichtenberg) GmbH & Co. KG Landsberger Allee 320 Berlin-Schöneberg Sachsendamm 20 Schönefeld/Berlin Am Rondell 1 Mo-Sa 10-19Uhr (Schönefeld), www.hoeffner.de 10829 Berlin, Tel. 030/46 04-0 12529 Schönefeld, Tel. 030/37 444-40 10365 Berlin, Tel. 030/5 46 06-0 B) Sehen Sie ein bei uns gekauftes Möbelstück aus unserem regulären Sortiment innerhalb von 14 Tagen bei gleicher Leistung nachweislich woanders günstiger, dann kommen Sie gleich mit diesem Preis zu uns. Wir machen Ihnen den gleichen Preis und Sie erhalten einen zusätzlichen Bonus. Ausgenommen hiervon sind Internetangebote. Sie zahlen den reduzierten Verkaufspreis. Höffner macht den besten Preis. Garantiert! Gilt bis 24.12.2019. **Abholpreis. Lieferung & Montage deutschlandweit gegen Mehrpreis. Alle Rabatte bereits abgezogen. Alle Artikel nur solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Angebote ohne Dekoration.


Touch-Display!

statt 199 €

nur

99 €

Dell Latitude E6320

Intel Core i5-2520M @ 2.50 GHz 4 GB RAM 320 GB HDD DVD-RW 13,3“ Display Windows 10 Home

statt 399 €

nur

249 €

HP EliteBook 850 G1

Intel Core i5-4300U @ 1.90 GHz 8 GB RAM 240 GB SSD 15,6“ Display (1920 x 1080 Pixel) Windows 10 Home

Bis 23.12.2019

statt 349 €

nur

279 €

Lenovo ThinkPad T440

Intel Core i5-4300U @ 1.90 GHz 8 GB RAM 128 GB SSD 14“ Display (1600 x 900 Pixel) Touch-Display Windows 10 Home

reicht! Nur solange der Vorrat

Ultra Small Form Factor

statt 199 €

nur

99 €

HP EliteDesk 800 G1

Intel Core i3-4130 @ 3.40 GHz 4 GB RAM 500 GB HDD DVD-ROM Windows 10 Home

statt 209 €

nur

149 €

Lenovo ThinkCentre M93p Intel Core i5-4590T @ 2.00 GHz 8 GB RAM 240 GB SSD Intel HD Graphics 4600 Windows 10 Home

Rund um die Uhr einkaufen unter www.afbshop.de

statt 299 €

nur

199 €

PC Dell Optiplex 7020 MT Intel Core i5-4590 @ 3.30 GHz 8 GB RAM 500 GB HDD DVD-ROM Windows 10 Pro

AfB empfiehlt Windows.


Touch-Display!

statt 399 €

nur

299 €

Lenovo Thinkpad X240

Intel Core i5-4300U @ 1.90 GHz 8 GB RAM 512 GB SSD 12,5“ Display (1600 x 900 Pixel) Touch-Display Windows 10 Home

statt 599 €

nur

399 €

HP EliteBook 745 G3

AMD PRO A10-8700B R6 4x 1.80 GHz 8 GB RAM 256 GB SSD 14,1“ Display (1920 x 1080 Pixel) Windows 10 Pro

50

2 19: Nur noch bis 31.12.20 er* n h ec R n te al n re Ih r fü €

es löschung Ihres Altgerät • inkl. kostenloser Daten

Touch-Display!

statt 989 €

nur

899 €

Lenovo Thinkpad Yoga 380 Intel Core i5-7200U @ 2.50 GHz 8 GB RAM 512 GB SSD 13,3“ Display Touch-Display Windows 10 Pro

statt 679 €

nur

579 €

DELL Precision T1700

Intel Xeon E3-1241 v3 @ 3.50 GHz 16 GB RAM 256 GB SSD / 2 TB HDD DVD-ROM nVIDIA GeForce GTX 1650 (4 GB) Windows 10 Pro

Am 24. + 31.12.2019 ist unser Shop geschlossen.

AfB gemeinnützige GmbH // Shop Berlin Bessemerstraße 2-14 // 12103 Berlin Tel.: 030 720 1232-100 // shop.berlin@afb-group.eu Mo – Fr 10.00 – 18.00 Uhr // Sa 10.00 – 14.00 Uhr Sitz der Gesellschaft: AfB gemeinnützigen GmbH, Willi-Bleicher-Str. 2, 52353 Düren.

ab

39 €

TFT-Monitore

verschiedene Markenhersteller 22“ ab 39 € 24“ ab 59 € 24

uhause Business Qualität für Z tung • Kompetente Fachbera PCs tur von Notebooks und • Überprüfung & Repara -Installation • Software- & Hardware eisliste unter • Aktuelle Angebote & Pr n www.afb-group.eu/berli *Bei Kauf eines Notebooks oder PCs (refurbished) ab 199 € Einkaufswert und Abgabe Ihres alten Rechners erhalten Sie 50 € Rabatt, inkl. kostenloser Datenlöschung Ihres Altgerätes, gültig bis 31.12.2019. // Die Angebote aus dieser Werbung sind gültig bis 23.12.2019 bei Vorlage des Flyers, solange der Vorrat reicht. Alle Abbildungen ähnlich, Ab- bzw. Zwischenverkauf vorbehalten, Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Kein Rabatt auf Neuware, Software und Dienstleistungen, nicht mit anderen Aktionen/Rabatten kombinierbar.

www.afb-group.eu/berlin


Berliner Woche

Seite 12

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Tagesfahrt für Trauernde

Adventsbasar der Gedenken an Seniorenresidenz John F. Kennedy

TEMPELHOF. Die Beratungsstelle für Trauernde im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg veranstaltet am 13. Dezember eine Tagesfahrt. Dabei geht es in den Hohen Fläming. Geplant sind unter anderem ein Besuch der Springbach-Mühle Bad Belzig, eine Andacht, ein Winterspaziergang. Die Teilnahme kostet 65 Euro. Anmeldung und Auskunft: ¿755 15 16 20. PH

MARIENDORF. Zum Adventsbasar lädt die Alloheim Senioren-Residenz„Ullsteinstraße“ am Freitag, 6. Dezember, ab 15 Uhr in die Ullsteinstraße 159 ein. Neben Gestecken und Holzarbeiten werden Schmuck und Gebackenes angeboten. Die Küchencrew sorgt für Kaffee, frische Waffeln und Kuchen. Es werden auch Fragen zum Thema Pflege beantwortet. PH

SCHÖNEBERG. Mit einer Kranzniederlegung vor der Gedenktafel am Rathaus Schöneberg hat der Bezirk des USamerikanischen Präsidenten John F. Kennedy gedacht. Am 22. November vor 56 Jahren war Kennedy auf einer Wahlkampftour in Dallas erschossen worden. Nur ein halbes Jahr vor seiner Ermordung hatte er West-Berlin besucht. KEN Der Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr gut besucht. Foto: Lehmanns Bauernhof

ders! mal an

Überraschen Sie Ihre Verwandten und Bekannten am 18. Dezember mit einer selbst gestalteten Grußanzeige in der Berliner Woche und/oder dem Spandauer Volksblatt!

Liebe Caro,

Folgende Größen und Preise stehen zur Auswahl: 1sp/50mm: 7,50 Euro 2sp/50mm: 11,00 Euro 2sp/75mm: 17,50 Euro Preise je Lokalausgabe, inkl. MwSt. Anzeigenschluss: 10. Dezember 2019

Grafiken/Fotos: Fotolia.com

Und so einfach geht’s: Unter anzeigenannahme.berliner-woche.de können Sie die Anzeige selbst gestalten und aufgeben. Oder Sie lassen sich beraten unter t 26 06 80.

icch freu ich eue ue mic miicchh auf au uf uns un nsseeerr gem ge em meeeiiin nsssa n am a meeess Wei m eih ih hn na n accch a htttssh s fes est st und un nd die diie Sil ilv lves vest esstteerpa e rt Ich chh wün w Nachbarn Fei eie ieerrta rta ag Liebe e 25. geessu ges un u nd n de in der Akazienstraß frohe ch Sch chö höönn, eu n d n wünsche

Wir und ein Weihnachten s Jahr! ue ne s he P.S.: Wir irr glücklic e Meier nä näc äcch hsssee Wo h W Eure Famili Dei ein in Ha ass

p Lieber Op Spandauer

Berliner Woche Volksblatt

Märchen, Ponys, Musik

MARIENFELDE: Zum 25. Mal Weihachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof

von Philipp Hartmann

Am zweiten und dritten Adventswochenende veranstaltet Lehmanns Bauernhof seinen traditionellen Weihnachtsmarkt.„Die willkommene Alternative zu den kommerzialisierten Märkten“, wie Hofherr Klaus Lehmann erklärt, feiert ihr 25. Jubiläum. Geöffnet ist am 6. und 13. De-

IIls zember von 14 bis 20 Uhr so-

n Wir wüns das Weihnachhtten und für neue Jahr viel Glück. nter! Bleibt gesund und mu

wie am 7., 8., 14. und 15. Dezember von 12 bis 20 Uhr. Für das Jubiläum wird laut Veranstalter ein besonderes Pro-

gramm auf der kleinen Bühne am Stall auf die Beine gestellt. Dort werden sich Künstler wie der Marienfelder Gospelchor, Alphornbläser und das Kinderakkordeonorchester der Musikschule Fröhlich mit Chören und Hobbymusikern abwechseln. Kinder haben die Möglichkeit, sonnabends und sonntags beim Ponyreiten auf der Koppel mitzumachen. Wie gewohnt gehört auch ein Markt für Kunsthandwerk dazu, wobei viele der Händler bereits bei der Premiere dabei waren. Das Angebot besteht unter anderem aus Schmuck,

Keramik, Filzpantoffeln, Lesemagneten, Weihnachtsdekorationen aus Holz und Schaffellen. Es gibt Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Schweizer Raclette, Grünkohl, Flammkuchen und Marienfelder Bratwurst. Ebenfalls vertreten ist die Imkerei Kaiserhonig aus Tempelhof. Zu erreichen ist Lehmanns Bauernhof, Alt-Marienfelde 35-37, mit der S-Bahn bis Buckower Chaussee und den Buslinien M11, X11, X83, 112, 277 und 710. Wer mit dem Auto kommt, kann am Nahmitzer Damm parken. Von dort führt ein Weg direkt zum Grundstück.

BEI KÖNIG OHNE ANZAHLUNG & MIND. 1.000€ ÜBER WERT FÜR IHREN ALTEN GEBRAUCHTEN1)!

ALFA ROMEO GIULIETTA SPORT

ALFA ROMEO STELVIO AUTOMATIK

monatliche Leasingrate

monatliche Leasingrate

199 €

*

399 €

*

ALFA ROMEO GIULIETTA SPORT 1.4 TB 16V 120PS · 5-Türer 88kW · Benzin · Klimaautomatik · UconnectTM Radio · Navigationssystem · Sitzheizung vorn · Parksensoren hinten · Start-Stopp-System · Leder-Sportlenkrad · ALFA ROMEO STELVIO AUTOMATIK SERIE 0 MY18 SUPER 2.0 TURBO 16V · EURO 6 · 147kW · Benzin · Klimaautomatik · Alfa Connect 3D Navigation 8,8“ mit Rotary-Pad · Glasschiebedach „Panorama“ · Apple CarPlay / Android Auto · * Alfa Romeo Giulietta zzgl. 799 € oder Alfa Romeo Stelvio Automatik 999 € für Bereitstellungskosten · mtl. Leasingrate: Alfa Romeo Giulietta 199 € | Alfa Romeo Stelvio 399 € · Anzahlung: 0 € · Laufzeit: 48 Mon. / 10Tkm/Jahr · ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1)mind. 1.000 € über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme ab Baujahr 2000. · Abbildungen zeigen Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 10,0-9,2; außerorts 7,0-6,4 ; kombiniert 8,0-7,4; CO2Emiss. (g/km): kombiniert 231-170 (Werte nach VO (EG) 715/2007) · www.autohaus-koenig.de Berlin-Jeep City Store: Franklinstr. 28-29 § 030-36751770 Teltow: Warthestr. 17 § 03328-3378300 Halle: auf dem MAFA-Gelände: Merseburger Str. 10 § 0345-6141570 Heyrothsberge: Am Fuchsberg 52 § 039292-27801 Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31 § 030-7895670) · insgesamt 47x in Deutschland


Bauen & Wohnen

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Garten mit vielen Arten

UMWELT: Deutschlands Hobbygärtner lassen es auch mal wuchern

Englischer Rasen war gestern. Gartenliebhaber in Deutschland sind durchaus willens, auch einmal eine wilde Ecke wachsen zu lassen – ganz im Sinne von Hummeln, Bienen, Marienkäfern und Libellen. Drei Viertel der Gartenbesitzer sind bereit, ihren Rasen seltener zu mähen, wie eine Bausparkassen-Umfrage kürzlich erbrachte. Nur jeder Vierte gab an, sich am Wildwuchs des Nachbarn zu stören. Allerdings tun sich hier die Männer mit 26,4 Prozent schwerer als die Frauen mit 17,7 Prozent. Bei 91 Prozent besteht offenbar große Einigkeit darin, auf chemische Unkrautvernichter zu verzichten. Ebenso einig ist man sich, dass der Garten ein Platz zum Erholen für Familie und Freunde und ein Lebens-

Immobilienmarkt Gesuche Suche Mehrfamilienhaus ab 10 WE in Brandenburg/ Havelland S 03381-328 73 09, 0173-245 29 25

Junge Familie sucht Haus zum Kauf in Berlin von privat. Bitte alles anbieten S 0177-753 65 30 Suche 2-3-Zimmer-Wohnung zum Kauf von privat. S 0173-540 97 65 Fam. Gungor

Mietgesuche (privat)

Hier können Sie kostenlos Ihr Mietgesuch inserieren. www.berliner-woche.de

raum für Pflanzen und Tiere sein soll.„Die Bereitschaft, etwas für mehr Artenvielfalt zu tun, ist beeindruckend“, resümiert Alexander Nothaft vom Verband der Privaten Bausparkassen. Er verweist darauf, dass die 6800 Quadratkilometer privat gehegten Fläche in

Deutschland eine enorme Ressource für vielfältiges Artenleben darstelle. Laut Umfrage wollen 75 Prozent der Hobbygärtner stärker auf heimische Arten statt auf Chinagras oder Bambus setzen und Kiesflächen in Grün umwandeln. be.p

Gutes Handwerk Bäder/Sanitär

Gesuche (privat)

Libellen lassen sich gut an Gewässern beobachten. Wenn es ihnen gefällt, kommen sie auch in den Garten. Foto: Gabi Loke/be.p

Berliner Woche

Seite 13

W, 64, su. 2 kl. Zi. z. Unterm. unbefr. und ruhig. Hilfe in Garten u. Haush. mögl. S 0151-26368363

Barrierefreie Dusche an 1 Tag ! bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de

Bodenbeläge ! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert

®

Maler ! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert Günstige Maler- u. Lackierarbeiten auch Fassaden und Gerüst. Meisterbetrieb S 030-824 58 36 Maler-und Fußbodenverlegearbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75 - Frau Schulze

Entdecke deinen Kiez!

Jede Woche aufs Neue. Berliner Woche

Unterhaltung SUDOKU

heute von Miguel Fernandez

3 1 4 5

Erhältlich als Postkartenmotiv im Online-Shop cartoonkaufhaus.de

3 4 5

4 8 1

6

8

7 1 3 6

2

Vorgezogener Anzeigenschluss zum Jahresende Anzeigenschluss für den Erscheinungstermin Freitag, 27. Dezember 2019 (52. KW), ist am Mittwoch, 18. Dezember 2019, 12 Uhr. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Spandauer

Berliner Woche Volksblatt AUFLÖSUNGEN

6 9 2 1 4 8 5 3 7

8 2 9 6 1 3 7 5 4

4 5 7 2 8 9 1 6 3

1 6 3 5 7 4 8 9 2

■■■B■■E■■C■D■■■■ T AGE T E S■E SCOR I A L ■G E M■ L E V I T ■ U■ N B A GE L ABER■F■RA T LOS ■ N■ L ■MA L E R E I ■A ■A ■T AUBE■ARA I ■BURG ■ I A N■NNO■A S I A T I N ■NOGA T ■NA B E■REGE

WASSERMANN 21.1.–19.2. Liebe: Bei Misstönen in Ihrem Umfeld sollten Sie unbedingt sachlich bleiben. Beruf: Ausdauer und der nötige Wille versetzen zurzeit Aufgabenberge. Allgemein: Sie sind augenblicklich verletzbarer als sonst. FISCHE 20.2.–20.3. Liebe: Sie sehen in einer bestimmten Sache den Wald vor lauter Bäumen nicht. Beruf: Ein unruhiges Umfeld stresst Sie mehr, als Sie zugeben würden. Allgemein: In einer wichtigen Sache setzen Sie sich durch.

7 3

7 4 8 3 9 5 6 2 1

SCHÜTZE 23.11.–21.12. Liebe: Sie sollten nicht gleich eine Staatsaffäre aus einer Lappalie machen. Beruf: Der Berufsalltag bringt kleine Probleme. Nicht überspannt reagieren! Allgemein: Eine ergiebige Geldquelle ist in Sicht gerückt. STEINBOCK 22.12.–20.1. Liebe: Kleine Liebesbeweise katapultieren Sie jetzt direkt auf Wolke sieben. Beruf: Ein Teilerfolg ist noch lange kein Grund, übermütig zu werden. Allgemein: Grämen Sie sich nicht über ein Missverständnis.

3 9 5

1

3 1 5 7 6 2 9 4 8

WAAGE 24.9.–23.10. Liebe: Bitte nicht drängen, wenn Ihre Signale noch nicht erhört worden sind. Beruf: Mit Ihrem Ehrgeiz und Fleiß lässt sich vieles auch gut machen. Allgemein: Die Zeit ist reif, neue Ideen zu verwirklichen. SKORPION 24.10.–22.11. Liebe: Bereiten Sie Ihrem Schatz doch einmal wieder eine nette Überraschung. Beruf: Ein Projekt kann eventuell auch gewinnbringend genutzt werden. Allgemein: Erfüllen Sie sich ruhig ab und an einen Wunsch.

1

7 6 1 9

5 7 4 9 3 1 2 8 6

KREUZWORTRÄTSEL

Cartoon der Woche

9

2 3 1 8 5 6 4 7 9

WIDDER 21.3.–20.4. Liebe: Bekennen Sie Farbe und drücken Sie sich nicht vor einer Entscheidung! Beruf: Ihr unermüdlicher Einsatz könnte Ihre Finanzen aufbessern. Allgemein: Ihr Wissen ist unter den Freunden jetzt sehr gefragt. STIER 21.4.–20.5. Liebe: Sie versäumen Ihr Glück, wenn Sie weiterhin so zurückhaltend bleiben. Beruf: Man bittet um Ihre Unterstützung bei organisatorischen Dingen. Allgemein: Fairness und Objektivität bringen Sie ans Ziel. ZWILLINGE 21.5.–21.6. Liebe: Übertreiben Sie nicht, Ihr Partner könnte sich vernachlässigt fühlen. Beruf: Bleiben Sie unbedingt flexibel, wenn es um neue Projekte geht. Allgemein: Gehen Sie mit viel Tatendrang an Ihre Freizeitgestaltung. KREBS 22.6.–22.7. Liebe: Nur nichts erzwingen. Im Liebesgott Amor haben Sie einen Verbündeten. Beruf: Halten Sie sich beim Austeilen guter Ratschläge besser zurück. Allgemein: Lassen Sie sich von anderen nicht vereinnahmen. LÖWE 23.7.–23.8. Liebe: Es sieht ganz danach aus, als könnten Träume tatsächlich wahr werden. Beruf: Gut überlegen, bevor Sie langfristige Verträge unterschreiben. Allgemein: Nicht von kritischen Worten verunsichern lassen. JUNGFRAU 24.8.–23.9. Liebe: Lassen Sie sich von vorgetäuschter Distanziertheit nicht abschrecken. Beruf: Sie haben den Bogen raus, wenn es um sinnvolle Maßnahmen geht. Allgemein: Vergleiche anzustellen bringt Sie nicht weiter.

9 8 6 4 2 7 3 1 5

HOROSKOP

TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FUNKE Mediengruppe, der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Barzahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Karten stellt der Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Berliner Wochenblatt Verlag und seinen Dienstleistern ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und nicht für Werbezwecke verwendet.

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU)2016/679 (Datenschutz Grundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie im Internet unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333. Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Datenschutz, 10934 Berlin oder per E-Mail an online@berliner-woche.de.


@arianejechow

@berliner_scherben

@_steffi_santa

@der_spandower

@photo_travel_block

@robert_woywood

@rose_ronny

@thatcatchesmyeyes

@kirschpuddili

@bbecker.photography

@vikingblood_berlin

@berlonipepponi

@sel_2005

@die_freundliche_spinne

@berlin_daily

@fr_leo

@jens_schommer

@strass_photos

@seattledirk

@lepgram

@henriette_aus_berlin

@photo.g.raphi

@kienlemedia

@mrquidam

@susonsjack

@thor.schwarz

@spreeblogger


#kiezentdecker @click_n nic

g n u l l e t s s u A p Pop-u r e r e s n u s s u l h zum Absc n o i t k A m a r g a t s In

@bliickwiinkkel

ht nehmen, „ihre“ gen. er ließen es sich nic ße 37 zu besichti tra hls Auch viele Instagram Po r de an ie Galer Ausstellung in der

@ms_happiness

@suribada

@a_div

nen Galerie, entiert in einer klei analog“ – 90 Kiezbilder, präs m ra Publikum. „Instag die Fotografen als el der Abschlussveranstaltung tit das war der Arbeits ktion #kiezentdecker. Was als -A he oc len Treffzur Berliner-W , hat sich zum sozia ch offline. nn ga be l au Gewinnspie ich ßl online und schlie punkt entwickelt, sjack, @hk3548, @seattledirk, @suson kis_fotowelt Wir kannten sie als nejechow oder @noo @birgitelpunkt, @aria Menschen, die aber eines teilen: iche – ganz unterschiedl ichen Blick Bereinem ganz persönl it m en ier ait rtr po Sie n in der Gale20. November trafe lin auf Instagram. Am opold Hornung in der Schöners Le Sie fanden rie des Schauspiele yknipser auf Profis. bb Ho e aß str hl Po berger it dem Berliner m #kiezentdecker, m de r te un en m m sa zu ptember zum uer Volksblatt seit Se Woche und Spanda n aufrufen. Die ersten sechs er Posten von Stadtbild für Gutscheine zu gewinnen. da es b ga g lan n Woche Postings wurriten der rund 1500 vo Fa 90 n re se un s Au usstellung. eine kleine Pop-up-A de schließlich noch , an dem einem Ort geworden rzu ist r ke ec td en iez Der #k r neue Pe sie lieben, an dem wi zeigen. Für s wa n, ier fe r ne rli Be e n und anderen eigen Experiment. spektiven entdecke es nd ne an sp ein n Aktio g, über all den Verlag war die großartige Beteiligun enden e di er üb s un n ue Wir fre den krön und Schnauze und rz He ll vo r de Bil re eu tellung, die vember – eine Auss Abschluss am 20. No t. Großer Dank d online vernetzt ha Menschen offline un ren: dm-drogerie markt ließ für so geht an unsere Spon heine für die drei von den Betsc Gu und der die Veranstaltung sten Bilder springen be n te hl k. suchern gewä an hr llte unseren Kühlsc Getränke BASAR fü noch quickleist übrigens immer r ke ec td en iez #k r De @berlinerwoche tzt und sein Bild mit einer der tägbendig: Wer ihn nu in in die Chance, Star markiert, hat weiterh . Guck doch mal vorbei! rden lichen Storys zu we

Abends s e d n te ri o v a sf m u Die drei Publik

@monsieur.rudi2018

Mit Klebepunktencher konnten die Besu hlen. ihre Favoriten wä

@tillfromberlin

y Baumeister und Sandra Jörn, Nanc von der Berliner Woche. y cfo Ma e hin sep Jo

@yundb

Leopold Hornung,Galerist. Schauspieler und

@w3lli_pics

@ruthstirati

Wir danken allen Kiezentdeckern für tos! die vielen tollen Fo


Berliner Woche

Seite 16

Mobile Ladegeräte

Vernetzter Straßenverkehr

TEST: ADAC testet vier Produkte

Der Spagat zwischen mobiler Nutzung und Sicherheit kann gelingen. Neben fest installierten Wallboxen gibt es für das Laden von E-Autos auch mobile Ladeeinrichtungen, sogenannte Mobile Charger. Der ADAC hat vier Modelle hinsichtlich ihrer stationären und mobilen Anwendung getestet. Testsieger mit der Note 1,3 ist der Juice Booster 2 des Schweizer Herstellers Juice Technology, gefolgt vom DinaTech NRGkick 32A light (Note 1,7). Beide Modelle funktionieren sicher, zuverlässig und stabil und belegen damit, dass der Spagat zwischen mobiler Nutzung und Sicherheit gelingen kann. Dagegen zeigte der go-eCharger Mobile nach einem Fall aus einem Meter Höhe eine Fehlfunktion, sodass er nur die Note 2,6 er-

Trends beim Autokauf Bei Autos gehen die Meinungen zwar weit auseinander, gefahren werden sie aber weiter trotzdem gern. Laut aktueller Aral Studie„Trends beim Autokauf 2019“ wollen sich 35 Prozent der Autofahrer in den nächsten 18 Monaten einen anderen Wagen zulegen.„Dabei ist das Interesse an Gebrauchtwagen, Neuwagen und Jahreswagen in etwa gleich groß. Laut Umfrage legen SUV in der Beliebtheit zu und liegen bei 22 Prozent. Damit belegen sie erstmals hinter dem Kombi Platz zwei. Auf Platz drei liegt die Limousine und auf Platz vier der Kleinwagen“, berichtet Dr. Peter Sauermann, Leiter der Aral Forschung.„Der Benziner legt weiter zu. ots

Auto & Mobil

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Mobile Charger beim Test. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC/Ralph Wagner hält. Durchgefallen ist der Ratio Electric EV Portable Charger, da er nur einen mangelhaften elektrischen Personenschutz aufweist (Note 5,0). Der ADAC rät zu einem Mobile Charger mit einer Ladeleistung von elf Kilowatt, weil dieser keine Genehmigung des jeweiligen Netzbetreibers benötigt. Hier sind die Hersteller gefragt, entsprechende Ausführungen anzubieten – der-

zeit haben nur zwei der getesteten Hersteller Geräte mit elf Kilowatt in ihrem Sortiment. Zudem empfiehlt der Automobilklub den Anbietern auch sogenannte codierte Steckdosenadapter mitzuliefern, dann wird die verwendete Steckdose vor Ort automatisch erkannt und eine Überlastung verhindert. ampnet/jri

Mit dem KommunikationsStandard V2X (Vehicle-to-XSystem) können Fahrzeuge auf direktem Wege und über das Mobilfunknetz (LTE oder 5G) miteinander kommunizieren. Der Datenaustausch optimiert den Verkehrsfluss, vermeidet Staus, verhindert Unfälle oder lotst Rettungskräfte zum Unfallort. Branchenübergreifend arbeitet Vodafone nach eigenen Aussagen mit insgesamt 115 Partnern zusammen am Straßenverkehr der Zukunft. Mit dem Zulieferer ZF wird derzeit auf einer Düsseldorfer Teststrecke ein Datenaustausch mit Ampeln erprobt. RR

Caravan im Winterschlaf TECHNIK: Was zum Saisonende wichtig ist Wer nicht auf Wintercamping steht, muss jetzt daran denken, seine rollende Ferienwohnung auf die lange Pause einzustellen. Dabei gibt es einiges zu beachten. Das Reisemobil kann zwar für einige Zeit am Straßenrand parken, insofern kein Saisonkennzeichen dagegen spricht. Besser ist es jedoch, dass Fahrzeug gegen Nässe, Frost und Streusalz zu schützen und so kostspielige Schäden zu vermeiden. Deren Beseitigung wird im Endeffekt teurer als einen trockenen Stellplatz in einer soliden Halle zu bezahlen.

Testbericht auf https://bwurl.de/14kk

Der NEUE Hyundai KONA Hybrid.

Attraktiver Design, alternativer Antrieb. Endlich da!

Abbildung kann aufpreispflichtige Sonderausstattungen enthalten.

PINGEL AUTOMOBILE

Pingel Automobile GmbH Gardeschützenweg 76 12203 Berlin -Lichterfelde Telefon: (030) 85 75 94 15

Jetzt Probefahrt vereinbaren!

Hyundai KONA Trend Hybrid 1.6 GDI Hybrid, Doppelkupplungsgetriebe, 104 kW (105 PS): Bei uns ab

EUR

24.990,-

www.pingel.hyundai.de Kraftstoffverbrauch in 1/100 km kombiniert: 4,3; Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 0,0; CO,-Emissionen in g/km kombiniert: 99; CO,-Effizienzklasse: A+. Die angegebenen Verbrauchs- und C02-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Ohne Aufpreis und ohne Kilometerlimit: die Hyundai Herstellergarantie mit 5 Jahren Fahrzeuggarantie (3 Jahre für CarAudio inkl.Navigation bzw.Multimedia), 5 Jahren Lackgarantie, 5 kostenlose Sicherheits-Checks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheits- Check-Heft.** Ohne Aufpreis: 8 Jahre oder bis zu 200.000 km Garantie für die Hochvolt-Batterie,je nachdem, was zuerst eintritt (2 Jahre für die Starter- Batterie ohne Kilometerlimit), sowie 8 Jahren Mobilitätsgarantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen Bedingungen im Garantie- und Serviceheft). Für Taxis und Mietwagen gelten generell abweichende Regelungen. Diese Hyundai Herstellergarantie für das Fahrzeug gilt nur, wenn dieses ursprünglich von einem autorisierten Hyundai Vertragshändler im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz an einen Endkunden verkauft wurde.

Kleinanzeigen Gewerblich In dieser Rubrik finden Sie ausschließlich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Möchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

An- und Verkauf Briefmarken, Münzen u. Orden! Seriös! Hausbesuche mögl.! Briefmarkenund Münzenhaus Finn, S 66 76 67 02

Mercedes C180 K / Benzin, 88Tkm, weiss, AMG-Optik-Paket, Automatik, Klimaautom., Parksensoren, el. Sitze, Telefon, Sitzhzg., Tempomat, CD, ESP uvm. nur 13.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Antiquitäten Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bronzen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Richter S 0170-500 99 59

Auto – Ankauf ! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TÜV, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld.

!Kaufe Leica, Linhof, Hasselblad, Rollei, SMS/W.app 0177-692 96 95 Ankauf@Analog-Lounge.net

KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex

Militärmuseum/Berlin kauft Soldatennachlass, Orden, Blankwaffen usw. S 03322-24 25 81, 0172-605 90 57

Mercedes C 180 TK Automatik / Benzin, 94Tkm, silber, Kombi, Klima., Navi mit Fernseher, Parktronic, Tempom., Telefon, Sitzhzg, Regens., CD, ESP, ASR, ZV, el. FH uvm., nur 13.500,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Sammler kauft Briefmarken, alte Ansichtskarten und Schallplatten. S 0172-300 49 95

Ankäufe

Kaufe Pelze, Abendmode, Handtaschen, Hüte, Möbel, Zinn, ganze Nachlässe, Geschirr, Puppen, Kristall, Bernstein, Teppiche, Gemälde, Schallplatten, Tonbandgeräte, Fotoapparate, Näh- u. Schreibmaschinen uvm. Zahle faire Preise. S 0151-42 44 46 62

Kleinanzeigen-Annahme:

Modellbahner suchen Modelleisenbahn & Zubehör, Anlage oder Sammlung. Gerne auch Modellfahrzeuge und Ähnliches. S 0151-70 800 577

! Ankauf von Wohnwagen u. Wohnmobilien aller Marken u. Modelle. Bitte alles anbieten! S 0173-308 93 95

Fotogeräte, Objektive, Ferngläser kauft Fotoshop H&H Online UG S 030-36 99 68 50

Nach dem Ausräumen, Technik pflegen, Waschen und Trockenlegen steht eine letzte kurze Tour von ein paar Kilometern an. Dabei sollten die Fahrer mal kräftig bremsen, um alle Feuchtigkeit zu vertreiben. Nun geht es zur Tankstelle, denn ein voller Tank hilft gegen Kondenswasser im Kraftstoffbehälter. Zu guter Letzt wird das Mobil auf den Abstellplatz geparkt. Wichtig: Der Motor wird bis zum Frühjahr nicht mehr gestartet. Probeläufe mitten im Winter sorgen für Mengen von Kondenswasser, die Rostschäden anrichten könnten. ProMotor

Mercedes E 200 K Elegance / Benziner, 62Tkm, schwarz, Klima, Automatik, Parktronic, Sitzheizung, Navi, el. Sitze, ESP, Tempo. uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Auto – Verkauf Mercedes A 150 Automatik / Benziner, 56Tkm, graumet., Klima, 1.Besitz, CD, el. FH, ZF/FB, Sitzhzg., NSW, Regensensor, ESP uvm., nur 8.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Anbieten, suchen, finden? Kleinanzeigen in der Berliner Woche.

Mercedes CLK 200 K Elegance / Benzin, 44Tkm, schwarz, Automatik, Klimaaut., Xenon, Parksensoren, CD, Tempomat, Sitzheizung, el. Sitze, el. FH uvm., nur 11.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

.

Mercedes B160 Automatik / Benziner, erst 28Tkm, schwarzmetallic, 1.Besitz, Klima, CD, Sitzheizung, Tempomat, ESP, el. Sp., el.FH, ZV mit FB, ASR uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Lieferservice www.getränke-schoeneberg.de S 030-566 18 37 Wir liefern in ganz Berlin

Recht – Familien- und Erb Asperger, Ingeborg RAin, Wielandstr. 32, 12159 Berlin (Friedenau), auch Arbeits- & Mietrecht S 707 90 40 (TS)

Wohnungsauflösungen !Besenrein W.auflösung, Entrümplung, Abfuhr: Sperrmüll, kostenlose Besichtigung S 030-31 80 22 03 !Besenreine Wohnungsauflösung Sperrmüllabfuhr, Besichtigung kostenlos, auch Ankauf. S 35 40 25 77 Achtung! Wohnungsauflösung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de Wohnungsauflösung besenrein, Müllentsorgung und Transporte S 45 80 20 15 o. 0179-127 29 50

Privat In dieser Rubrik finden sie ausschließlich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos können Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 € nicht übersteigt.

Einrichtung & Haushalt

26 06 80

Baby & Kind

Drei Sammeltassen mit Untertasse und Frühstücksteller 45,00€, Alboth & Kaiser. S 030-2119141

Kinderwinterstiefel TEX gefüttert, Gr. 31, neu, Klett, Leder, Lammw., NP 82€, FP 35€ S 0162-5636119

Lichterkette mit 50 bunten MiniaturKerzen, 220V, originalverpackt, 6€, S 0152-38479559

LEGO 1500g bzw 7l: Basics, Technik, kl. Figuren. Kleinteilig, 7 Farben. FP 30,€ S 0162-5636119

Lichternetz f. Innen, 192 klare Kerzen, neu, ca.1,5x2, 5m, 230V, 50Hz, 5V, 10€, S 0152-38479559 Mokkatassen, Zinn mit Porzellaneinsatz, Rosendekor, 2 Stück Kronester, 45,00€, S 030-2119141 Porzellan-Knusperhaus mit Beleuchtung, handbemalt, 18x18x20, 5cm, 230V, 25W, 10€, S 0152-38479559 Sektschalen, Bleikristall blau, grün, weinrot, 3Stück 45,00€. S 030-211 91 41 Villeroy u. B, Fasan, Teekanne, Zuckerdose, Milchkännchen, 5 einz. Teller, 50€, S 030-2119141

Auto & Mobil Familie sucht Wohnmobil von privat an privat. S 0175-5341527 Schneeketten, neu, Ottinger Nr. 508, Reifengröße nachfragen, VB 19€ S 0170-2808758 Sommerreifen zum Winterpreis AluFelgen 205/55R16 5 Loch MercedesNabenabdeckung, VB S 0176-52291245

Dies & Das Suche Rotwein Chateau 1985 S 0178-466 85 18 Zahlenjux Gesellschaftsspiel ab 10 J., vollständig, sehr gut erhalten, 12,-€ S 0162-5636119

Hilfe & Betreuung Rentnerin sucht Hilfe im Alltag, Mitwohnen im Zweifamilienhaus erwünscht. S 030-567 50 55

Hobby & Freizeit Brettspiel Hase und Igel, vollständig, neuwertig, 12,-€ S 0162-5636119 Gesellschaftsspiel Kula Kula ab 8J., vollständig, neuwertig, 18,-€ S 01625636119

Sport & Fitness Tennisschläger Head intellingence i. prestige L6, intellifiber, incl. Tasche 40,€, S 0162-5636119 Schnäppchen zum kleinen Preis. In der Berliner Woche unter „Private Kleinanzeigen“.

.


Gesundheit & Medizin

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 17

Berliner Woche

Der Winter naht

SICHERHEIT: Hobbygärtner in Gefahr / Was bei Arbeiten zu beachten ist

nen auch kleine Verletzungen im Garten gefährlich werden. • Beim Mähen auf dickere Hölzer, Kies oder vom Gras bedeckte Kleinteile achten: Sie werden leicht hochgeschleudert und so zu gefährlichen Geschossen. • Leitern und Co. vorm Benutzen auf Unversehrtheit prüfen. Die Leiter ist wackelig, die Wackelige Sprossen, schlecht Sprossen noch dazu matschverschmiert und die elektriisolierte Kabel oder rostige sche Heckenschere wird imNägel bergen Unfallpotenzial. • Spezielle Kleidung schützt. mer schwerer am Arm: Jedes Jahr passieren in deutschen Festes, geschlossenes Schuhwerk mit griffigem Profil sorgt Haushalten rund 200 000 Gartenunfälle. Die Versicherungsfür sicheren Halt, schnittsicheprofis der Deutschen Vermöre Hosen oder Handschuhe gensberatung AG (DVAG) verund eine Schutzbrille können raten, was für die Gartenarbeit ebenfalls einiges abwenden. im Herbst wichtig ist. • Bitte nicht leichtsinnig werden! Die Leiter immer wieder Die Gesetzliche Krankenkasse passend umstellen, statt sich Vorsicht bei der Gartenarbeit: Gerade im Herbst kommt es schnell zu (GKV) zahlt natürlich die ungefährlich weit zu strecken. Lieber mehrfach testen, bevor mittelbaren Kosten, die wähUnfällen. Foto: mauritius images/Roman Kadarjan/AlamyRF/DVAG zu unebener Boden in Kauf rend der Behandlung entsterutscher ist das vielleicht nicht zungen können zum Beispiel hen. Sollte der Hobbygärtner genommen wird. schlimm. Entstehen aber länaber länger ausfallen, könnte • Ein bewusster Rundumblick ein Krankenhaustagegeld gerfristige medizinische Foles finanziell eng werden, oder eine Unfallrente sein. Am im Baum hilft: Statt nur auf die gen, kann ein Gartenunfall denn:„Werkeln im eigenen besten einfach mal unverbind- relevante Stelle vor sich zu kostspielig werden. Hier hilft Garten zählt zu Freizeitaktivilich beraten lassen, dann passt schauen, auch auf Äste achtäten. Der gesetzliche Unfallein privater Unfallschutz – er die Absicherung auch wirklich ten, die ganz nah ins Gesicht schutz greift lediglich bei Un- federt das finanzielle Risiko in- zum persönlichen Bedarf. ragen oder sich über dem fällen oder Missgeschicken, Kopf befinden. folge einer dauerhaften InvaliDie sichere Gartenarbeit • Giftige Chemikalien sollten die während der Arbeit passie- dität durch einen Unfall ab. ren sowie bei Wegeunfällen“, sicher unter Verschluss aufbeDie private Unfallversicherung • An die Tetanusimpfung geerklären die Experten der wahrt werden, gerade mit Kinkann dabei individuell angeDVAG. Bei einem kleinen Aus- passt werden: Sinnvolle Ergän- dacht? Ohne Impfschutz kön- dern im Haushalt. DVAG Jetzt heißt es wieder: Ab nach draußen und den Garten winterfest machen! Doch wie ist das eigentlich geregelt, wenn ich mich dabei verletze? Und worauf sollte ich beim Werkeln im Garten besser achten?

Operation an der Wirbelsäule E X P E R T E N - I N F O R M AT I O N S A B E N D

Donnerstag, 12.12.2019, 18:30 Uhr Haus 35, 1. OG, großer Konferenzraum (ohne Anmeldung, kostenfrei) Priv.-Doz. Dr. med. Mario Cabraja Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

Tel. 030 130 20 3862 Rubensstraße 125 12157 Berlin

Neuer Job gesucht?

Stellenanzeigen finden Sie zuverlässig in der Berliner Woche.

Jobs & Bildung Aus- und Weiterbildung Du bist am Zug! Ausbildung zum Lokführer (w/m/d) od. Rangierlokführer (w/m/d) ab 27.01.20 in Berlin. 100% Jobgarantie! Finanzierung über Bildungsgutschein. Infoveranstaltung mittwochs 15:30 Uhr. S 577 013 874, www.bahn-jobs.de

Gesundheit und Soziales

Wir suchen per sofort freundliche und motivierte • • Wir bieten: regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, ein harmonisches Betriebsklima mit netten Kollegen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Post, per E-Mail oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie! äusliche Krankenp ege Bernard Eitner mb Britzer Damm 106, 12347 Berlin 685 80 71, info eitner-p ege.de

Kleinanzeigen-Annahme:

Apotheken-Chefvertretung Routinierter Apotheker (alle gängigen Betriebssysteme) hat noch freie Termine im Jan. 2020. Auch spätere Termine möglich. S 0172-917 36 66

Handwerkliche Berufe

Kassenkraft (m/w/d) ständig gesucht in Tegel/Tiergarten, gerne Quereinsteiger/Rentner, flexible Arbeitszeiten, Mindestalter: 18 J. S 03328-350 86 15 frank@unternehmensgruppe-sachs.de

Fliesen-, Bodenleger und Bauhelfer (m/w) gesucht, FS und Reisebereitschaft, Vollzeit bei guter Bezahlung gesucht, S 030/48621115

Sonstige Tätigkeiten

Kaufmännische Berufe

Für die Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Behinderung im Rahmen der Persönlichen Assistenz (Grundpflege, Teilh. am gesellschaftl. Leben) suchen wir Pflegehelfer (m/w) mit und ohne Pflege-Basisqualifikation. Wir bieten über 25 Jahre Erfahrung, die Arbeit in festen Teams, Einsatzorte in ganz Berlin, Einstiegsgehalt 12,58 €/Std., PHÖNIX – Soziale Dienste – gGmbH, Grützmacherweg 18, 13599 Berlin, S 030-355 30 41 31 bewerber@phoenix-ggmbh.de www.phoenix-soziale-dienste.de

Bürokraft (m/w/d) in TZ, 2x/Woche 4-6 Std. oder 5x/Woche á 4 Std., Nähe U-Bhf. Spichernstr. Wäscherei Berlin, info@waescheservice-berlin.de Sekretärin (m/w) f. Gewerbebetrieb, Charisma Berlin GmbH, S 86 09 84 10, schumacher@charisma-berlin.com

Lebenshilfe stellt Schulhelfer zur Förderung von Kindern mit Behinderung in der Schule ein. Einsätze zw. 1025 Std. (kein Minijob) S 829 99 84 00, bewerbung@schule-lebenshilfe.de

Steuerfachangestellte/r f. Kanzlei in Berlin-Schmargendorf in Teiloder Vollzeit für laufende Buchhaltung und Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten, selbständiges Arbeiten, regelmäßige Fortbildungen und attraktives Gehalt. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen per EMail: holger.bierlein@datevnet.de

in

eilzeit f r Schulen

gesucht. Haushaltshilfe (m/w) für 2 Personen im Einfamilienhaus in Dahlem gesucht; 30 Std./Wo. S 030-261 70 71 Helfen macht Sinn + Freu(n)de + € Teilzeit für Rentner/-in, Behindertenbeförderung S 030 / 852 90 72 Mangler oder Ladendame (m/w/d) ges., Mo-Fr. 6 Std. tägl. 9,19 €/Std., Nähe U-Bhf. Spichernstr. S 0178-269 55 55

Berlin/Brandenburg

Sparen Sie nicht am Urlaub,

sparen Sie beim Preis!

* Siehe unsere AGB‘s

zusätzlich auf alle

Ferienhaus EifelNatur: großzügige, komfortable 3- und 4-Sterne-Fewos in der Vulkaneifel mit 4 bis 12 Betten. Haustiere willkommen! André Divossen, www.urlaub-eifelnatur.de S 06573-12 39

IHR REISELÖWE

!Kuren europaweit m. Preisvergl., z.B. pol. Ostsee m. Hausabh., kostenl. Katalog 2020, Reisebüro Rebel, www.rebel-berlin.de S 030-56335060

*

Katalog- und Last-Minute-Reisen

04347 LEIPZIG, Volksgartenstr.53-55, Tel. 0341/234 886 0

mail: info@reiseloewe.de • www.reiselöwe.de

Ihre Spende hilft kranken, behinderten und vernachlässigten Kindern in Bethel.

Fehmarn, romant. Advent u. Weihnachten, Fewo dir. a. Meer, 2-6 Pers., S 0177-500 81 69 od. 030-365 59 77

Eifel

Neben etwaigen Frühbuchervorteilen fast

Ostsee

BioHotel Burg Lenzen an der Elbe tagen, genießen, Natur erleben www.burghotel-lenzen.de

356

OSTSEEURLAUB in WARNEMÜNDE

FeWo‘s/Häuser/Appartments mit Meerblick, kostenfreien Prospekt anfordern

Kur & Wellness

Tel.: 0381/492 57 30

Polnische Ostsee, kleine Pension, NEU Whirlpool und Sauna, Parkplatz, S 03973-229 90 60, avilapark.com

!Kur-Urlaub an der poln. Ostsee Infos/Gratis-Katalog: S 02592-977990 Barbara-Reisen e.K., Wagenfeldstr. 8, 59379 Selm, www.Barbara-Reisen.de Kostenlos – privat unter Private Kleinanzeigen inserieren: www.berlinerwoche.de (max. Verkaufswert 50 €)

Sylt

.

Schöne preisw.FeWo ab sofort + 2020, strandnah, Westerland-Süd, Hund ok., syltbutlerjohn@aol.com, S 0170-362 49 02

26 06 80

RA sucht Tätigkeit im Bereich Strafrecht (IT und Steuern). 400user@web.de

Suchen zur sofortigen Einstellung für ein Center im Wedding SMA mit SK 34a für einen renommierten Kunden in Adlershof, SMA für den Empfang mit SK 34a.S 030/53 60 60 50 oder 52 Kontakt g.wolter@power-gruppe.de , Wäscher (m/w/d) mit FS III/B ges., Mo-Fr. 6 Std. tägl., 9,19 €/Std., Nähe UBhf. Spichernstr., S 0178-269 55 55

DAS BRINGEN WIR SCHON HIN

Vom Fußgänger zum Busfahrer (w/m/d), Vermittlung zur BVG-Tochter oder Flixbus-Partner mit Einstellungsgarantie. S 030-265 99 522 Paketzusteller/in für Berlin gesucht. Vollzeit, eig. feste Tour. Ein Transporter wartet auf Dich. S 033435-15 22 50

Service

Diese Zeitung aus Ihrem Briefkasten haben wir schon hingebracht. Suchen Sie einen Nebenjob, dann kommen Sie zu den TOPZUSTELLERN in Berlin. 030/ 23 09 53 17 www.berlinlastmile.de

Rezeptions- u. Etagenpersonal für Neueröffnung beim Alex ges. S 015112 01 21 43, goldpalais@outlook.com

Kleinanzeigen-Annahme:

Allgemein

Schnell gefunden

Gesuche (privat)

Studentendorf Schlachtensee sucht tatkräftige, engagierte Reinigungskräfte, Minijob/Teitzeit S 030-939 50 40

Reisemarkt

5%

www.vivantes.de/avk

26 06 80

Rügen WELLNESSAUSZEIT IN STRALSUND ab 99,- € p. P. • 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet • 1 Abendessen am 2. Abend • Entspannung in den HanseDom-Erlebniswelten Buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit für die Reisezeiträume • ab sofort bis 23.12.2019 (letzte Abreise) • 05.01.2020 bis 31.03.2020 (letzte Abreise) • 02.11.2020 bis 23.12.2020 (letzte Abreise) +49 (0)3831.3773-0 reservierung@hansedom.de

Tschechien

Insel Rügen / Lobbe, 4* FeWo's für 2 - 4 Personen nur 300 m zum Ostseestrand. S 038308-666 42 28 www.ruegen-urlaub.com

Riesengeb., Ponikla: mod. Zi., St-TV, Fr./HP mögl., preisw. ÜN, Prospekt. S 00420-481 58 53 73, penzionklara.cz

Vorweihnachtszeit ohne Stress. Gemütl. Fewos & Bungalows direkt am Meer. Infos unter S 03839-43 82 10 www.ferienpark-heidehof.de *Weihn.+Silv. noch fr.Termine** Schnäppchen zum kleinen Preis. In der Berliner Woche unter „Private Kleinanzeigen“.

Usedom

.

Lust auf Usedom: Termine frei! Komf. Fewos, 3 Min. zum Strand, Info anfordern unter:. S 038371-2640 od.030-3658959, ferienhaus-wilms.de


Bitte beachten:

Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

Er sucht Sie 63/1,82, Jurist, trotzdem Romantiker, belesen, sehr vielseitig, handwerklich, liebt schöne Reisen. "Über eine Verabredung würde ich mich sehr freuen." Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 80-jähriger Berliner, ohne Anhang, 1,74 m und 76 kg, NR + NT sucht Partnerin mit Interesse für kulturelle Veranstaltungen (Theater, Konzert, mal tanzen gehen) Kurzreisen sowie enfach Bummeln oder Essen gehen bzw. bei einem Glas Wein, zu Hause bleiben und vor dem Kamin plaudern. Habe ich Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie um die 1,65m und die max. Konf.-Gr. 40 tragen erbitte ich Ihre Zuschrift. Bild wäre nett ggf. gar. zurück. Y 049/ 611 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ab jetzt zu zweit! Bernd, 69/1,80, ein attraktiver Ingenieur, verw., mag schöne Reisen, Abende zu zweit … su. für all das die Partnerin an sei-ner Seite! Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Andreas, 46/180, selbst. Geschäftsmann, volles Haar, männlich markantes Gesicht, gepflegte Hände, ein Mann mit starker Ausstrahlung und Persönlichkeit, lebt in soliden finanziellen Verhältnissen, sportlich-elegant und feinfühlig. "Wie schön das Gefühl ist, eine Frau von Herzen zu lieben, kenne ich, deshalb ist die Einsamkeit auch so hart. Doch in der heutigen Zeit die "Richtige" fürs Herz zu finden, ist sehr schwer. Aber ich gebe nicht auf, denn ich weiß, dass ich Dich eines Tages finden werde. Ich warte auf Dich, rufe ganz einfach an!" S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 694770. www.pvjulie.de Attraktiver Witwer, 51/180, Handwerker. Bin ein aufgeschlossener, humorvoller Mann mit dunklem Haar, finanziell versorgt, unternehmungslustig, mit Auto und suche hierdurch eine nette Frau, gern auch etwas älter, mit Herz und Gefühl. Wie schön könnte das Leben sein, Du musst Dich nur noch melden. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 732741. www.pvjulie.de Auch Männer haben Sehnsucht nach Nähe! Jürgen, 73/1,83, Geschäftsmann i. R., breitgefächerte Interessen, mag Bücher, Kultur, Bummeln gehen, sich auf Weihnachten freuen, su. Sie für eine schöne Zeit. Singlecontact Berin: S 282 34 20 Christian, 71, 1,68, 82 kg, sucht liebevolle NR für gemeinsame Reisen und Freizeit. Warum den Lebensabend alleine verbringen? Zusammenleben nicht ausgeschlossen. Alles Weitere bei eine Tasse Kaffee. Trau dich! Wenn nicht 2019, wann dann? Y 049/592 Berliner Woche 10934 Bln (P) Conrad, 65, gepfl., mit Herzensbildung (Ing. i. R), volles Haar, NR mit Pkw, liebt Kultur, Musik, Reisen, Berge u. Meer, sucht nette Frau für Freundschaft u. Freizeit. Glücksbote: S 27 59 66 11 Dipl. Ökonom, 69/180, verw., bin auf der Suche nach einer Partnerin, kann auch älter sein, nur gemeinsame Interessen sollten vorhanden sein. Ich besuche Konzerte, Ballettabende, Oper, mache gern Bildungsreisen auch mit PKW. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Seite 18

Herzklopfen

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Einen neuen Lebensabschnitt würde ich gern noch mit einer natürlichen, warmherzigen Frau gehen. Bin 77/ 178, schlank, graumeliert, gehe gern in gute Restaurants, in Ausstellungen, Museen, liebe Musik, Bücher - Literatur, mache Ausflüge... nur allein??? Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Treffpunkt für Singles in Berlin! Lernen Sie viele nette Singles bei tollen Freizeitaktivitäten ungezwungen kennen. Single Treff Mikado: S 03328-30 34 50

Sie sucht Ihn

Einfach mal treffen, vielleicht mögen wir uns! Peter, 79/181, mit eigenem Auto und ohne Anhang, Witwer, NR, ehemaliger Ingenieur und jetzt im wohlverdienten Ruhestand. Ich bin ein Natur- und Tierfreund, liebe Spaziergänge (keine Gewaltmärsche), Autotouren und Musik. Aber allein macht alles keinen Spaß. Es fehlt einfach eine Frau - nicht für die Hausarbeit, die erledige ich selbst, auch nicht fürs Schlafzimmer, dass kann sich zwar mal ergeben, muss aber nicht, denn in unserem Alter tut ein liebes Wort und mal jemand in den Arm nehmen mehr gut als das Andere. Ich suche eine Frau, die mit mir gemeinsam was unternehmen möchte, ohne Streit und Hektik, wir sollten alles langsam beginnen, jeder sollte seine Wohnung behalten. Sie können gerne älter sein, auch müssen Sie nicht eine super schlanke Figur haben, selbst eine kl. Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es ehrlich meinen und ein gutes Herz haben. Also nur Mut, rufen Sie bitte an, damit wir uns kennen lernen können. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 5244. www.pvjulie.de

Berlins großer Bekanntschaftsmarkt

In der Berliner Woche starten Sie ganz bequem Ihre erfolgreiche Partnersuche. Ihre Anzeige kann in ganz Berlin stehen oder nur in Ihrer Nähe. Zu Ihrem Schutz auch anonym mit Chiffre. Und so einfach geht es: Anzeigentext per Telefon mitteilen unter ¿ 26 06 80 oder den Kleinanzeigen-Coupon benutzen. Wir wünschen viel Glück!

Letzter Versuch! Peter, 65 Jahre, Witwer, Polizeibeamter i. P., stattliche, ansehnliche und sehr gepflegte Erscheinung, finanziell abgesichert, eigenes Auto, habe leider durch die Einsamkeit ein Stück Lebenssinn verloren, bin anpassungsfähig, hilfsbereit, tier- und naturlieb, kann gesellig, aber auch gefühlsbetont sein, tanze sehr gern, mag Volksmusik, Spaziergänge und Reisen. Brauche keine Frau für den Haushalt. Dies musste ich lernen durch die Pflege meiner Frau. Jetzt sehne ich mich nach einer ehrlichen, seriösen, lebensbejahenden Partnerin, um mit ihr in Freundschaft die Einsamkeit zu beenden. Ich freue mich auf Ihren Anruf und überzeugen Sie sich von meiner Ehrlichkeit. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 903745. www.pvjulie.de

Für ein Abenteuer zu alt, aber vielleicht dem Zufall e. Brücke bauen! Dieter, 73 J., verw. Ing., möchte wieder gem. erleben, su. Herzensfrau etwas unternehmungslustig (getr. Wohnen angenehm), Glücksbote: S 27596611 Gerd, 74, gross, schlank, mod. Äußeres, sagt: Die schö. Zeit sind d. kl. Momente, in d. man spürt - zur richtigen Zeit m. d. richtig. Menschen. Wann? Wo? Lassen Sie uns kennenl., viell. b. Kaffee? Harmonie S 030-23 97 01 63 Junger Vati René, 39 Jahre, habe kurze dunkle Haare, braune Augen, bin charmant, einfühlsam und gepflegt. Arbeite als Angestellter mit familienfreundlichen Arbeitszeiten und möchte nachts in Deinen Träumen, am Tag in Deinen Gedanken und für immer in Deinem Herzen sein. Neugierig? Dann melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. T 3538. www.pvjulie.de

M., 58/184, MS-krank, su. Frau mit oder ohne Kind für Winterurlaub, Rad, Konzert, Paddeln, Natur. Y 049/615 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Mario, 69,1,83, Angest. ö. D., e. symp. Mann mit positiver Ausstrahlg. su. pass. Sie. Für mich zählen Vertrauen, gegenseitige Achtung, Humor und Leidensch. PS Harmonie S 030-23 97 01 63

Kleine Anzeige – große Wirkung! Reiner, 75/1,78, schlank, vielseitig, würde gern mal wieder tanzen, su. Partnerin für die Freizeit u. mehr. Singlecontact Berin: S 282 34 20

Max, 29/189, Dipl. Ingenieur, dunkler Typ, sportlich, zuverlässig und charmant, humorvoll, familientauglich und kinderlieb. Darf ich Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Mehr von mir erfährst Du über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4455. www.pvjulie.de

Lebensbejahender, normaler Mann, 69/187, NR, o. Anhang sucht Sie ab Mitte 50, NR, ehrlich, treu, für eine feste Beziehung. Mail: Cruse62@gmx.de (P) Leider treffe ich, Mitte 50/1,82, Dich, ab Mitte 40, einfache, natürliche, liebevolle Frau nicht im Supermarkt. Vielleicht auf diesem Weg? Y 049/610 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Natürlichkeit zieht mich an! Suche keine Katalogschönheit, auch kein Supermodell, sondern die weibliche Frau, bin 64/182‚ Beamter mit Silberfäden im Haar, sehr tierlieb, humorvoll, mag Open-Air-Konzerte, Technik, gute Filme, Reisen u. Radfahren. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Peter, 77/1.79, Akademiker, mit gepfl. Äußerem, Autofahrer, mag Kurzu. Städtereisen, ist naturverbunden, wü. sich lebensfrohe Frau, zum Reden, Lachen, Glücklichsein, Glücksbote: S 27 59 66 11

Robert, 59/1.80, ltd. Angest., mag Natur, Auto- u. Radtouren, Essen gehen, Spaziergänge am Meer, hat ein schönes Zuhause, sucht etwas sportl. Partnerin z. Pferde stehlen, Glücklichsein. Glücksbote: S 27 59 66 11 Suchst Du (bis ca. 50, schlank, NR) ehrl., liebev. Zweisamkeit. Einfach melden: WhatsApp S 0179-128 80 24 (P) Welche Frau sucht einen Mann mit Humor, Ehrlich- u. Verlässlichkeit u. Herz? Er, 55/1.82, noch jung genug auch spontan zu sein, mit dem Motorrad oder Auto einen Städtetrip zu erleben, Restaurant, Tanz, ein Glas Wein? Lass uns das Leben gemeinsam gestalten, die Kinder sind groß, worauf warten wir? Hab Mut. Glücksbote: S 27 59 66 11

Spandauer

2. Falls gewünscht: Extras wählen

mit Rahmen (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) grau unterlegt (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) Chiffre-Pauschale (5,00€, plus 1 Zusatzzeile)

Datenschutzhinweis gemäß DSGVO: Zur Umsetzung Ihres Auftrages werden Ihre personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation.

Bin eine ehrl., herzl. humorv., NR, viels. int. Frau, 62/160. Suche auf diesem Weg einen ehrl., herzl., charm., gepfl., NR, zw. 60-72 J. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften. Y 049/613 Berliner Woche 10934 Bln (P) Bis vor einem Jahr hätte ich den Annoncenteil gar nicht wahrgenommen. Karin, 75, verw., angen. Ä., gute Figur, blond, modisch, gebildet, su. Partner für eine harm. Beziehung. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Dich, M., HHH, -77, kein Opatyp, beziehungswillig u. -fähig su. Frau, 1,73/163/Gr. 44, Staaken. Y 049/ 604 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Flotte 73-jährige, 1,68, 65 kg, suche Mann für nette Gespräche, Kultur, Reisen, Auto und vieles mehr. Y 049/595 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gaby, 55, hüb. Frohnatur, braune Augen, schlanke Figur u. samtweiche Haut, möchte sich wieder auf den Feierabend freuen, su. Alltagshelden mit Ecken u. Kanten, der weiß was er will. Glücksbote: S 27 59 66 11

Zwei Spuren im Schnee ersehnt sich Akademiker, 67/178, verw., begeisteter Wintersportler, mit einer sportl. Frau für eine glückliche Zukunft. Er selbst ein belesener, gebildeter Mann, sehr einfühlsam, verlässlich, interessiert an Reisen, Musik, Literatur, Vorträge. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Kostenlos – privat unter Private Kleinanzeigen inserieren: www.berlinerwoche.de (max. Verkaufswert 50 €)

An einen älteren Herrn! Ingrid, 65 J., Witwe, im Ruhestand, ich bin immer bodenständig geblieben und suche einen lieben Mann, der auch nicht mehr allein sein möchte, Sie können gerne älter sein. Ich liebe Gartenarbeit, rätsel gern, bin eine gute Hausfrau, mag Musik, fahre Auto, bin gesund und sexuell auch noch recht aufgeschlossen. Mir ist es egal, ob Sie schlank oder kräftig sind, selbst eine kleine Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es wirklich ehrlich meinen. Habe eine schöne Figur und würde auf Wunsch auch zu Ihnen ziehen, egal ob in die Stadt oder aufs Land. Leider hat sich niemand auf meine erste Anzeige gemeldet. Wenn es doch noch einen netten Mann gibt, der mit mir glücklich werden möchte, dann rufen Sie bitte an über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454362. www.pvjulie.de Attraktive, jung gebliebene Sie, 68 J., sucht lebensbejahenden, humorvollen Partner. Y 049/597 Berliner Woche 10934 Bln (P) Beate, 63 J, etwas mollig, doch schöne Figur, seit längerer Zeit allein, ohne Altlasten, fleißig, romantisch, mit guten Kochkünsten, einem Herz voller Liebe, sucht Dich. Glücksbote: S 27 59 66 11

Eine besondere Frau! Monika, 69, gute Figur, blond, wünscht sich von ganzem Herzen wieder Harmonie u. Zweisamkeit, möchte Dich finden. Singlecontact Berlin: S 282 34 20

Würde gern mit Dir die Vorweihnachtszeit verbringen und bei Verstehen die gemeinsame Zukunft. Bin 70/ 180, Unternehmer u. Kaufmann noch tätig, sehr großzügig im Denken und Handeln, mag Tanzen, Theater, Oper, Kino, Motorsport, Billiard. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Berliner Woche ✂ Volksblatt

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

Nette, treue Lebenspartnerin, vielleicht mit gr. Ow gesucht. Bin 70/182 NR aus Südbln. BmB! Y 049/589 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Witwer, 73/182, mein erfolgreiches Berufsleben als Gewerbemakler liegt hinter mir, lebe allein, möchte jetzt noch eine gemeinsame Zeit mit einer lebenslustigen Optimistin verbringen u. genießen. Bin reisefreudig, liebe Frankreich, auch die Ostsee, mache Ausflüge in unsere schöne Umgebung, gern Theater, Genießer guten Essens, vielleicht erleben wir alles gemeinsam? Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Mann 64 J./1,80 groß u. 90 kg, NR sucht Frau Nr, schlank mit weiblichen Rundungen für eine Dauerfreundschaft bei Symp. Raum Spandau wäre schon schön aber nicht Bed. S 0162-6790949 oder WhatsApp (P)

Jürgen, 67, 1,70, 70 kg, etwas längere blonde Haare, sucht etwas mollige Lebenspartnerin zwischen 55-65 J. für den Rest des Lebens. BmB. Y 049/584 Berliner Woche 10934 Bln (P)

1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen)

Hier finden Sie Ihr Glück! Foto: EpicStockMedia, Fotolia.com

Berliner Woche

.

Hafen gesucht! Vorzeigbare Sie 50+/ 166, schlank, blond sucht Dich, den niveauvollen, bodenständigen Mann mit Herz auf dem rechten Fleck. BmB Y 049/602 Berliner Woche 10934 Bln (P) Heidi, 72, unkompliziert und bodenständig, verw. Ärztin, mit fröhlichem Wesen, möchte der Einsamkeit ein Ende bereiten sucht keinen abgehobenen Arzt, sondern den netten Herrn mit Herz. Glücksbote: S 27 59 66 11 Ich bin die Nicole, Mitte 20, 165 cm, ledig, sitze hier in meinen vier Wänden, ordne das Sofa, glätte die Tischdecke, öffne das Fenster, schaue auf die Straße, sehe zwei, die sich lieben, gehe ins Bett und weine mich in den Schlaf, den ich vor lauter Einsamkeit nicht finde. Ist dazu ein blondes, hübsches, liebes, treues, vollbusiges Mädchen da, frage ich mich? Du holst Dir ein Bier und schläfst dann doch trostlos ein. Bist Du dazu da? Statt glücklich und stolz sein zu können, weil wir uns lieben und nie mehr auseinandergehen, schieben wir Frust, weil wir einander nicht kennen. Muss das sein? Bitte melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1108677. www.pvjulie.de Ich kann Dir an allen Tagen im Jahr ein warmes Gefühl geben! Christina, 65, hübsch anzusehen, liebt Bücher, Weihnachtsmarktbummel, mö. ihr Glück finden. Singlecontact Berlin: S 282 34 20

3. Rubrik ankreuzen Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

4. Erscheinungsgebiet wählen Gesamt Ost (675.260 Expl.): 15,00€, je Zusatzzeile 3,50€ Gesamt West (786.180 Expl.): 19,00€, je Zusatzzeile 4,50€ Gesamt Berlin (1.461.440 Expl.): 31,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de/mediadaten

Ich möchte dem Glück nachhelfen! Bezaubernde Frau, Katrin, 58, künstl. Beruf, sehr erfolgreich, mö. e. Mann auf Augenhöhe treffen, allein durchs Leben zu gehen, liegt ihr nicht. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Ich suche kein Abenteuer – sondern einen Herzenspartner zwischen 75-80 J., NR, mit positiver Lebenseinstellung! Ich, gut aussehend, jung gebl. gepfl. Seniorin aus dem Süden Berlins, NR. hoffe auf den Einen, der mein Herz erwärmt. BmB. Y 049/594 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich, 78/1,60 verw., noch gut drauf u. fit suche netten Herrn mit Interesse für Veranstaltungen, Theater u. Tanzen u. vieles mehr Y 049/603 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jetzt kommt die kalte Jahreszeit. Welcher Mann wärmt mein Herz? Bin 70/1,67/69/NR/FSA u. angenehm. Äuß. Y 049/582 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Kristin, 31 Jahre, eine schlanke, attraktive, junge Frau vom Lande, ganz allein, ohne Kinder und Eltern, ist verzweifelt, glaubt, dass sie keinen lieben Partner findet. Sie hat diese Anzeige schon einmal aufgegeben und niemand hat sich gemeldet. Dabei ist sie bildhübsch, lieb, freundlich, zuverlässig und nicht ortsgebunden. Sie sucht nur einen ganz normalen, jungen Mann, der mit ihr gemeinsam durchs Leben gehen möchte. Bitte habe Mut und melde Dich! S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 692497. www.pvjulie.de Mein Name ist Sylvia, bin 50/165, leider nur eine einfache Verkäuferin, bin sehr hübsch, zärtlich und sexy. Ich bin natürlich, unternehmungslustig, häuslich, zärtlich und treu. Nach einer riesigen Enttäuschung habe ich noch keinen lieben Partner gefunden. Langsam habe ich das Gefühl, dass mich niemand mag. Dein Beruf und Aussehen sind für mich nicht so wichtig, nur das Herz zählt. Ich bin sehr einsam und würde mich von ganzem Herzen über eine Antwort von einem netten Mann freuen. Da ich nicht ortsgebunden bin und selbst Auto fahre, könnte ich auch zu Dir ziehen, gern auch aufs Land. Bitte melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4965. www.pvjulie.de Muss ich nun allein bleiben? Ich: gute Fig., fraul., lebenskl., einfühls., temperamentv., gefühlsstark, viels. interess., z.B. Natur, Musik, Tanz mit Sehnsucht nach Nähe, Berührung u. Zärtlichk., harmoniesüchtig (verw., 160/65, 81 J. nur im Ausweis) Wer nimmt mich an die Hand? Er: schlank, lebensklug u -bejahend, nicht beim anderen seine Problemzust. su. Alter u. Größe unw., es muss passen. anna.helene@gmx.de Y 049/586 Berliner Woche 10934 Bln (P) Nette, attrakt. Sie, 70+, verw., junggebl., Frau m. Charme, warmer, liebevoller Art, sehr symp. u. herzlich, mö. d. Alleinsein beenden u. gern wieder mit ihm kuscheln, reden u. zus. sein. PS Harmonie S 030-23 97 01 63 Plötzlich allein - Anja, 45 Jahre, zierlich schlanke, bildhübsche Witwe, nicht ortsgebunden. "Bin ehrlich, häuslich, alltagstauglich, zärtlich, naturverbunden, tierlieb und brauche zum Glücklichsein weder Party noch Weltreisen. Suche einen ganz normalen Mann bis ca. 55 Jahre, für eine feste Partnerschaft." S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 904114. www.pvjulie.de Sie, 61/1,80 NR, ehrlich, treu sucht Mann 57 - 65 J. NR für Unternehmungen Y 049/600 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suche Lebenspartner ab 1,83, Mitte 60/Anfang 70, sportl., tanzt gern für attraktive 70-jährige, sportlich aktive, unternehmungsfreudige Frau . Y 049/ 598 Berliner Woche 10934 Bln (P) Traudel, Mitte 70/157, lebensfrohe, adrette Witwe wünscht sich von Herzen einen lieben Mann, bis 86 J., für noch viele Jahre in Harmonie und Glück. Zu zweit ist alles viel schöner. Ich fahre gern mit meinem Auto und komme Dich gern besuchen. Bin sehr häuslich, mag Gemütlichkeit, koche und backe sehr gern und möchte die schreckliche Einsamkeit beenden. Bin nicht ortsgebunden und finanziell gut versorgt. Habe Mut, Du bereust es nicht. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454218. www.pvjulie.de Wir könnten uns es in der Adventszeit so richtig gemütlich machen! Liane, 63, Angest. ö.D., attraktiv, weibl. Figur, verw., mag Gemeinsamkeit. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Witwe, in den 70ern, 1,70, NR, sportl., Int.: Natur, Kultur, Garten, Auto. Sucht netten, mobilen Witwer ab 75/ 1,75, der gern Auto fährt, Spazierg. liebt u. gute Umgangsformen mag. Nähe südl. Berlin, ohne PV Y 049/614 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Abenteuer Er 49, besucht gern, diskret u. ehrlich Seniorinnen 60-80 für erot. Verwöhnmassage nach Wunsch. Zuhause oder Residenz, auch öfter. K. fin. Int. SMS/ S 0151-50 94 36 74 (P) Ganz normale Frauen am Telefon S 0221-56 00 44 11 Mann 54/187 sucht mollige Dame für eine erotische Zweisamkeit. Kein fin Int. S 0176-24 15 56 05 (P) Netter Mann, schlank u. offen, sucht nette Sie für eine tolle, erotische Beziehung. Kein finanzielles Interesse. Nachricht/S 0151-10 67 07 23 (P) Sie (67j) ganz privat S 01525-729 17 57 Singlemann, gesund, gepflegt, geil, NR, su. Frau, NR, gepfl, gesund, geil auf Sex f. erot. Zeit zu zweit. K. fin. Int. SMS od. Anruf/S 01525-579 52 10 (P)


Berlin engagiert

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 19

Berliner Woche Spenden für die Weihnachtsaktion

Freiwillige gesucht Das Projekt Känguru- hilft und begleitet sucht Ehrenamtliche in Mitte und Fhain, die Familien und ihre Neugeborenen unterstützen. S 030 - 364 48 4 48 oder kaenguru@koepjohann.de Interesse an individueller Kurzzeitpatenschaft mit Menschen mit Fluchtgeschichte? Wir suchen ehrenamtl. Paten! Melden Sie sich gerne unter S 030-311660077

Dr. Uwe Schneider hat mit dem Jugendforschungsschiff„Cormoran einen außerschulischen Lernort geschaffen.

Ehrenamtl. rechtliche Betreuer gesucht für Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. S 030/6835771

Morgennebel liegt über dem Tegeler See. Und auch die Namensgeber sind schon da und putzen ihr Gefieder auf den Dalben, als Dr. Uwe Schneider das Tor zum Steg öffnet, an dem sein Schiff, die„Cormoran“, samt Beiboot vertäut liegt.

Ehrenamtliche Gastgeber*innen für Tanzcafé für Menschen mit Demenz gesucht, 6.11. + 4.12.19, von 12-18 Uhr, in Ev. Luthergemeinde Schöneberg, info@fokus-ehrenamt.de / S 0177-9543561 Bundesfreiwilligendienst - freie Plätze z.B. in der Arbeit mit Kindern, Senioren, Menschen mit Behinderung. Zuverdienst auch bei ALG II möglich. S 612031360 Mail: bfd.berlin@ijgd.de Ehrenamtliche Helfer für die Bahnhofsmission Ostbahnhof gesucht. Unterstützen Sie uns bei der Hilfe unserer überwiegend wohnungslose Gäste. www.bahnhofsmission-berlin-ostbahn hof.de Ehrenamtl. Paten für lebensl. Betreuung einer Labrador-Zuchthündin gesucht. Sie wohnen ebenerdig und haben einen PKW? S 555761170, www.fuehrhundschule.de, info@fuehr hundschule.de. Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter/innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030-29493583 Ehrenamtliche für Begleitung von Arzt- und Behördengänge von wohnungslosen Frauen in Einrichtung gesucht.VITAdomus, S 030/45475421 Mo + Die von 9:00 bis 14:00 Uhr Beratung v. Kindern & Jugendlichen ehrenamtlich am Telefon & online, Ausbildungskurs ab 01/2020, kostenfreie Supervision & Fortbildungen, S 440308273, diakonie-emailbera tung@dwbo.de Ambulanter_Familienhospizdienst sucht berlinweit Ehrenamtliche für die Begleitung gesunder Kinder sterbender Eltern. Wir freuen uns auf Sie: S 656617827 o. antje.rueger@malte ser.org

Verwaltung: Robin Look GmbH, Bessemerstraße 82, 12103 Berlin

Wussten Sie schon? Ehrenamtliche Tätigkeit kann auch Ihr Leben bereichern. Probieren Sie es doch einmal aus. .

von Michael Vogt

„Als wir 2010 den Verein„Das Schiff“ gründeten und dieses Boot kauften, war der Kormoran der Vogel des Jahres“, erklärt Dr. Schneider. Zu diesem Zeitpunkt hatte der gelernte Kunsthistoriker die Freude an seinem Schreibtischjob an der Uni verloren. Am Rhein aufgewachsen, besitzt er ein ausgeprägtes Faible für Wasser. Da lag es für den begeisterten Wassersportler und Bootsführer nahe, seine Passion zur Profession zu machen.„Die Idee ist es, Schülern Bildung praxisnah und in der Natur zu vermitteln, indem man den Unterricht aufs Wasser verlegt“, sagt Dr. Schneider und ergänzt:„Wir wollen hinter der wissenschaftlichen Formel die Reaktion sichtbar machen.“ Diese Art der Erlebnispädagogik mit hohem Motivationsanreiz setzen er und sein siebenköpfiges Team seit nunmehr neun Jahren auf dem Jugendforschungsschiff in die Praxis um – mit viel Herz-

Unterricht aufs Wasser verlegt

Zum TAG DES EHRENAMTES erhält Dr. Uwe Schneider den Bundesverdienstorden blut und ungezählten Stunden freiwilliger Tätigkeit. Naturwissenschaftliche Experimente, verschiedene Forschungsmethoden und wissenschaftliche Dokumentation sowie Fortbildung von Lehrkräften stehen auf dem Programm.

genheit, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sein Projekt zu lenken. Der Finanzierungszuschuss des Berliner Senats von rund 50 000 Euro ist nur bis Jahresende gesichert. „Den Betrag stocken wir mit Eigenmitteln, Spenden und einer Teilnahmegebühr auf, die derFinanzierungszuschuss zeit bei rund acht Euro pro läuft Ende des Jahres aus Schüler liegt“, sagt Dr. Schneider. Und wie wird das BilEin erfolgreiches Konzept, das dungsangebot angenommen? längst Vorbildcharakter hat In der Winterzeit, so Schneider, und nun von höchster Stelle gehe es natürlich ruhiger zu, gewürdigt wird. Für sein Prowährend im Frühling die Nachjekt wird Dr. Schneider zum Tag frage das Angebot schnell des Ehrenamts am 4. Dezemübersteige.„Begonnen haben ber im Schloss Bellevue von wir mit 600 Schülern im Jahr, Bundespräsident Frank-Walter der höchste Jahresschnitt lag Steinmeier mit dem Bundesbei 5000 Besuchen. Insgesamt verdienstorden ausgezeichnet. waren bislang rund 30 000 Die Veranstaltung steht unter Schüler an Bord der„Cormodem Motto„Ehrenamt bildet“ ran“ – darunter alle Jahrgangsund schließt weitere 23 Ausstufen ab der 4. Klasse und viezeichnungen von engagierten le Willkommensklassen.“ Ehrenamtlichen aus allen Bundesländern und den USA mit Das überwältigende Feedback ein. Für Dr. Schneider ist die Eh- beweist, wie wichtig Ehrenrung eine willkommene Geleamtliche wie Dr. Uwe Schnei-

BERLIN. Die Berliner Morgenpost hat mit ihrem Verein Berliner helfen zum inzwischen 17. Mal die Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ gestartet. Mit den Spenden sollen nicht nur einzelne Kinder und bedürftige Familien, sondern vor allem die zahlreichen ehrenamtlichen Initiativen, Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen der Jugendhilfe in Berlin unterstützt werden. Möchten auch Sie sich an der Aktion„Schöne Bescherung“ beteiligen? Jeder gespendete Foto: Michael Vogt Euro kommt ohne Abzüge den Empfängern zugute. Der der mittlerweile in vielen Berei- Verein Berliner helfen verfügt chen des öffentlichen Lebens über das DZI-Spendensiegel. geworden sind. Laut dem Bitte spenden Sie an: Berliner helfen e.V., Stichwort jüngsten Freiwilligensurvey, „Weihnachten“, IBAN: DE69 herausgegeben vom Bundesministerium für Familie, Frau1002 0500 0003 3071 00, BIC: BFSWDE33BER, Bank für en, Senioren und Jugend, enSozialwirtschaft. csell gagieren sich in Deutschland rund 31 Millionen Menschen, in Berlin sind es geschätzte 38 Prozent der Bevölkerung. Die häufigsten Tätigkeitsfelder sind dabei Vereine und Verbände, gefolgt von individuell organi- BERLIN. Obdachlosigkeit ist ein berlinweites Problem. Bissierten Gruppen. her weiß jedoch niemand, wie viele Menschen auf den StraEin ungebrochenes Interesse ßen der Hauptstadt leben. Die am Ehrenamt bestätigt auch Schätzungen reichen von rund Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin der Landesfrei- 6000 bis 10 000 Menschen. willigenagentur Berlin:„Für ein Um verlässlichere Daten zu erhalten, soll in der„Nacht der Ehrenamt interessierten sich Altersklassen zwischen 18 und Solidarität“ vom 29. auf den 30. Januar erstmals eine Zäh65 Jahren, allerdings sind die Zugangswege unterschiedlich. lung der Obdachlosen erfolSo waren auf unserer letzten gen. Dazu sucht die SenatsverFreiwilligenbörse im Roten Rat- waltung für Integration freiwilhaus unter den circa 2500 Belige Helfer. In Teams von minsuchern überwiegend Mendestens drei Freiwilligen soll schen zwischen 45 und 65 Jah- ein festgelegter Bereich abgeren vertreten. Zeitgleich haben laufen und die dort angetrofwir aber auf der Webseite der fenen obdachlosen Menschen Börse rund 8000 Interessenten zahlenmäßig erfasst und wenn zumeist jüngerer Altersklassen möglich kurz befragt werden. registriert.“ Über 500 Teams mit mehr als 2000 Freiwilligen werden so Mehr Informationen zum Projekt voraussichtlich in der gesamten Stadt unterwegs sein. „Jugendforschungsschiff“ gibt es auf Mehr Informationen und Anwww.jugendforschungsschiff.com meldung auf www.berlin.de/ und zur Landesfreiwilligenagentur auf nacht-der-solidaritaet/ csell http://landesfreiwilligenagentur.berlin

Obdachlose werden gezählt

PREMIUM GLEITSICHTBRILLEN ZUM AKTIONSPREIS AKTIONSPREIS 199,-

99 STANDARD SEHZONE

AKTIONSPREIS 299,-

169 VERGRÖSSERTE SEHZONE

AKTIONSPREIS 399,-

249

GRÖSSTMÖGLICHE SEHZONE

19×IN BERLIN, 1× IN POTSDAM KEINE VERSTECKTEN KOSTEN. BRILLE ZUM KOMPLETTPREIS.

FRAGEN? 030 - 679 641 777

ROBINLOOK.DE


Deutschlands größte Rad-Auswahl Ein

Fahrrad zu Weihnachten?

r e n e f of s f u a VerkSonntag2019 r e b em 18:18 z e D 8. 3:00 1

Klar!

Jetzt zu WinterTiefst-Preisen!

12er 119.-* 14er n

en Jahr ab 2

e Jahr ab 3

129.-*

16er 139.-*

en Jahr ab 4

18er

en Jahr ab 4

139.-*

ERGOMETER KETTLER ERGO E4

• Induktionsbremssystem mit 8 kg Schwungmasse • horizontal und vertikal verstellbarer Sattel • Trainingscomputer

699.-**

522.177.- € gespart!

79.89.99.99.-

is b n o i Akt hnachten Wei

Kinderräder

• Rücktritt- und Handbremse • Sicherheitsgriffe • vier Radgrößen für optimale Passform erhältlich • Lernstützräder (12“ und 14“) • Seitenständer (16“ und 18“)

In 3 tollen Farben: • Schwarz-Rot • Schwarz-Blau • Grau-Pink

26.10€

20 MONATE1)

hrraidm a F . l ink schloß .95 n 29 o v t r We

Crosstrainer HORIZON Andes 3

• robuste Konstruktion und natürlicher Bewegungsablauf • 10 Trainingsprogramme inkl. Fat-Burning-Einstellung • Induktives Bremssystem inkl. Wattsteuerung • Pulsmessung via Handsensoren oder Brustgurt (optional) • Transportrollen und Easy-Klappsystem für geringsten Platzbedarf

1199.-*

708.95*

498.-

0,0%Finanzierung1) 20 x24.90 €

Mountainbike BULLS Racer Street

27,5er BULLS RACER STREET • eleganter Hydroform Alu-Sportrahmen • Scheibenbremsen und MTB Schaltung mit 21 Gang • einstellbare SR Suntour Federgabel • Nabendynamo und Highpower LED-Lichtanlage • detailverliebte Verarbeitung und STVZO-Straßenausstattung

892.307.- € gespart!

44.60€

20 MONATE1)

Rudergerät WATERROWER

• wirkungsvolles Ganzkörpertraining • weicher und kontinuierlicher Widerstand mit Wasser sorgt für ein gesundes Training • transportabel und hochkant aufstellbar • PC-kompatibler Leistungsmonitor

59.50€

20 MONATE1)

r ster e CX Motoerie! Stärkm c t t n a a B r Perfo ter 500-Wh öß r g t i m

1199.2999.-*

2442.-

E-Bike KALKHOFF Endeavour CX

• souverän: Bosch Performance CX Sportmotor mit sauber integrierten Powertube-500 Wh-Akku • exzellente Fahreigenschaften und sportiv-komfortable Sitzhaltung • leicht bedienbare, zuverlässige Shimano 8 Gang Schaltung • Hydraulik-Scheibenbremsen • Reifen mit Pannenschutzeinlage • Top-Qualität - Made in Germany!

0,0%Finanzierung1) 20 x122.10 €

www.zweirad-stadler.de

BERLIN Charlottenburg

Zweirad-Center Stadler Berlin GmbH Königin-Elisabeth-Straße 9-23, 14059 Berlin Tel: 030 303067-0

BERLIN Prenzlauer Berg

Zweirad-Center Stadler Berlin Zwei GmbH August-Lindemann-Straße 9, 10247 Berlin Tel: 030 2007625-0 Mo-Do.: 10:00-20:00 Fr-Sa: 10:00-21:00

Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Teilweise keine Originalabbildungen. Angebote nur solange der Vorrat reicht. * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ** Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers *** Bisheriger Verkaufspreis. 1) Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,0 %; effektiver Jahreszins 0,0 %; Beispiel: Finanzierungsbetrag 1.000,- Euro. 20 Monate 50,- €. Gesamtbetrag bei einer Laufzeit von 20 Monaten: 1.000,- €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80366 München. In Österreich erfolgt die Vermittlung für die Santander Consumer Bank GmbH, Donau City-Straße 6, 1220 Wien

Profile for Berliner Woche

L24 Schöneberg Friedenau  

KW 49 - L24 Schöneberg Friedenau für die Ortsteile: Friedenau und Schöneberg

L24 Schöneberg Friedenau  

KW 49 - L24 Schöneberg Friedenau für die Ortsteile: Friedenau und Schöneberg