Page 1

BerlinerWoche

Entdecke deinen Kiez!

berliner-woche.de

Lokalzeitung für Blankenfelde, Buch, Französisch Buchholz, Niederschönhausen, Rosenthal, Wilhelmsruh

30. Jg., Mittwoch, 4. Dezember 2019

KALENDERWOCHE 49

CHANCE DER WOCHE

Seite 2: Galerie Forum Amalienpark zeigt letzte Ausstellung

Ehrlich Brothers mit neuer Show In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für die neue Show„Dream & Fly“ der Ehrlich Brothers am 25. Januar in der Mercedes-Benz Arena. Mehr dazu auf Seite 7.

Seite 3: Gesobau lässt zwei Apfelbäume auf Innenhof entfernen Seite 23: Das Projekt „Das Schiff“ wird von höchster Stelle geehrt

Den Stadtrat sprechen

LESERBAROMETER

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Wird genug getan, um Kinder vor Missbrauch zu schützen? Und so haben Sie abgestimmt:

JA: 10%

Wenn aus Digitalem Analoges wird BERLIN. Am 20. November haben wir die Instagram-Aktion #kiezentdecker mit einer kleinen Ausstellung in Schöneberg gefeiert. Auch das Bild von Julie Hennes, die ihren Hund Rudi fotografiert, war dabei. Mehr über #kiezentdecker auf Seite 16/17. Foto: Christian Hahn

NEIN: 90%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 696

WIR SIND FÜR SIE DA Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken! facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

Polsterei

GmbH

R DITIONSREICHER MEISTERBETRIEB TRA

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab

499,-

Stühle ab 29,zug Neube Eckbänke ab 299,kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken inkl. Abholung/Lieferung g und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de ww

030-651

90 53

Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

Sicherer über Schönhauser Straße ROSENTHAL: Verordnete setzen im Bereich der Kita ganztags Tempo 30 durch

von Bernd Wähner

Die Kinder aus der Kita Sonnenhaus können sicherer die Straße überqueren. Das kann Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) den Verordneten nach Abstimmung mit der Verkehrslenkung Berlin mitteilen. Die Verordneten hatten auf Antrag der SPD-Fraktion vor einem Jahr beschlossen, das sich Bezirksamt für verkehrsberuhigende Maßnahmen in der Schönhauser Straße einsetzen soll. Diese Kita befindet sich an der Ecke Schönhauser Straße/Nesselweg. Ihr Zugang ist zwar im

vergleichsweise ruhigen Nesselweg. Aber die Kinder müssen die Schönhauser Straße überqueren. Dort ist viel Verkehr und nicht alle halten sich offenbar an Tempo 50.

den Hinweis erhalten, dass sich dort eine Kita befindet. Denn bisher weist nichts darauf hin: kein Verkehrsschild und auch keine Fahrbahnmarkierung.

Die Verkehrslenkung Berlin konnte der Argumentation der Verordneten nach einem Schilder werden Die Kinder überqueren die Vor-Ort-Termin folgen. Sie ordnete eine ganztägige GeFahrbahn mehrmals täglich, demnächst angebracht schwindigkeitsbegrenzung um Ausflüge zu unternehmen. In der Schönhauser Straße gilt Im Interesse der Sicherheit der auf Tempo 30 an. Außerdem Kita-Kinder beschlossen die werden in Abstimmung mit zwar von 22 bis 6 Uhr Tempo dem Straßen- und Grünflä30. Aber tagsüber gibt es die- Verordneten deshalb, dass chenamt die amtlichen„Achse Geschwindigkeitsbeschrän- Tempo 30 auf der Schönhauser Straße im Bereich des Nes- tung Kinder!“-Schilder vor der kung nicht. Aufgrund dessen selwegs auf den ganzen Tag Kita angebracht. Weiter prüft kommt es immer wieder gedas Amt die Anbringung einer ausgeweitet werden müsse. fährliche Situationen, berichnichtamtlichen Beschilderung Außerdem sollen Hinweistet der SPD-Fraktionsvorsit„Gas weg! Kinder!“. Damit solschilder, wie etwa„Gas weg! zende Roland Schröder. len Autofahrer zusätzlich zur Kinder!“ Oder„Achtung Kinder!“ angebracht werden. Mit Geschwindigkeitsreduzierung Autofahrer sind indes immer ihnen sollen Autofahrer darauf aufgefordert werden. wieder verwundert, wenn sie

2

PIEPENHAGEN

IMMOBILIEN

V Beratung V Bewertung V Verkauf V Vermietung V Verrentung

Wir freuen uns auf Sie! m 030 1 43 11 60 11 Büro: Alt-Tegel 19 · 13507 Berlin www.piepenhagen-immobilien.de

hingewiesen werden, dass hier häufig Kinder die Straße überqueren.

Die Berliner Woche hilft bei der Suche nach Ihrem Liebling! Print

online

kostenfrei

Geben Sie Ihre kostenlose Suchanzeige hier auf: www.berliner-woche.de/ tierisch-vermisst Noch Fragen? t (030) 887 277 277 service@berliner-woche.de

08.12.2019

WEISSENSEE. Der Stadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, Torsten Kühne (CDU), lädt am 9. Dezember, 15 bis 17 Uhr, zur Sprechstunde ins Rathaus Weißensee, Berliner Allee 252-260, Raum 116. Anmeldung: torsten.kuehne@ba-pankow.berlin.de oder ¿902 95 73 01. BW

DAS PERFEKTE

GESCHENK!

Mehr im Innenteil Lichterglanz und Sonntags-Shopping

Mehr lesen Sie in der neuen Centerzeitung der Märkischen Zeile in dieser Ausgabe.


Berliner Woche

Seite 2

Wassertreten und gesundes Essen BLANKENFELDE: „Schwalbennest“ setzt auf Kneipp im Kita-Alltag von Bernd Wähner

Ein Kneipp-Fest mit einer Theateraufführung, der Demonstration von Anwendungen und gesundem Essen ist vor wenigen Tagen in der Kita„Schwalbennest“ gefeiert worden.

Die Ideen von Sebastian Kneipp (1821-1897) sind inzwischen nicht mehr aus der Kita „Schwalbennest“ wegzudenken. Das Konzept beinhaltet inzwischen weit mehr, als Kneipp-Anwendungen. Viel Bewegung und gesunde Ernährung sind ebenfalls fester Bestandteil im Kita-Alltag. „Wir machen auch im Landesprogramm‚Die gute gesunde Kita‘ mit“, erklärt Regina Penk. Aus diesem Programm werden zum Beispiel Projekte der Kita gefördert, die sich um die gesunde Ernährung drehen. Unter anderem nahmen alle Mitarbeiter an einer Fortbildung teil. Und auch die Kinder wer-

Letzte Ausstellung am Amalienpark PANKOW: Ein neuer Raum für Kunst entsteht in Rathausnähe von Bernd Wähner

Den Titel„dreimal Farbe“ trägt die letzte Ausstellung, die die Galerie Forum Amalienpark an ihrem bisherigen Standort zeigt. Sigrun Paulsen, Eva Niemann und Jörg-Uwe Jacob haben jeweils Temperamente, die unterschiedlichen musikalischen Prinzipien in der Malerei folgen. Während Sigrun Paulsen farbige Klangbilder aus sorgfältig gewählten Farbmischungen komponiert, geht es Eva Niemann um die Steigerungen und größtmöglichen Wirkungen jeweils einer Farbe und das Durchdeklinieren ihrer möglichen Töne. Dagegen malt JörgUwe Jacobs dynamisch-expressiven Bilder. Das gemeinsame Interesse an der Farbe führte alle drei zu diesem Ausstellungsprojekt zusammen.

„Wir konnten unsere Zertifizierung als Kneipp-Kita verteidigen“, berichtet Regina Penk. Sie ist die Leiterin dieser besonderen Kita: Dieser Kindergarten der gemeinnützigen Gesellschaft Rednik war 2007 der erste in Berlin überhaupt, der vom Kneipp-Bund zertifiziert wurde. Seit dem darf die Einrichtung, die zurzeit von 75 Kindern besucht wird, offiziell den Namen „Kneipp-Kita“ tragen. Doch mit der Verleihung des Titels Kneipp-Kita allein ist es nicht getan. Der Kneipp-Bund erwartet, dass Kneipp’s Ideen auch im Alltag gelebt werden. Und das wird alle vier Jahre bei einem Vor-Ort-Termin von Vertretern des Kneipp-Bundes überprüft. Nur wenn diese Überprüfung erfolgreich verläuft, darf sich der Kindergarten weiterhin Kneipp-Kita nennen.

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Mit der Finissage am 13. Dezember verabschiedet sich der Träger der Galerie, der Verein

Regina Penkleitet die Kita„Schwalbennest“, die sich seit 2007 Kneipp-Kita nennen darf. Foto: Bernd Wähner

Familien backen Plätzchen

PANKOW. In die Weihnachtsden im Alltag für gesundes Es- wurde ein Theaterstück mit Se- bäckerei lädt das Stadtteilzensen sensibilisiert. Seit 2017 gibt bastian Kneipp und einem trum, Schönholzer Straße 10, es eine Kinder-Küche. Dort wer- (Wasser-)Tröpfchen aufgeführt. am 13. Dezember von 15.30 dem die Kinder Stück für Stück bis 18 Uhr ein. Anmeldung unNeben den Kindern haben ter ¿49 98 70 900 oder per Ean die Zubereitung gesunder auch die insgesamt 13 pädago- Mail familienzentrum@stzSpeisen und Getränke herangeführt. Seit Oktober wird auch gischen Mitarbeiter etwas vom pankow.de. Die Teilnahme Gesundheitskonzept der Kita. kostet drei Euro. BW die eigentliche Kita-Küche im Haus mit Fördermitteln des „Auch für sie haben wir geLandes Berlin umgebaut. Denn sundheitsfördernde Maßnahbisher wird das Mittagessen men umgesetzt. Zur Rückenschonung haben wir Wassernoch von einem Anbieter angeliefert.„Wir werden nach tretbecken auf jeder Etage, sodem Ausbau eine selbst kodass keine Wannen mehr getra- NIEDERSCHÖNHAUSEN. Das Märchen„Dornröschen“ mit chende Einrichtung“, berichtet gen werden müssen. Außerdem haben wir rückenfreundli- Miniaturmarionetten können Regina Penk. che Stühle sowie Wickelboxen Familien mit Kindern ab drei Jahren am 8. Dezember ab 16 Zum Kneipp-Fest erklärten die angeschafft, die die Arbeit erleichtern“, berichtet Regina Uhr im Vortragssaal des SchlosKinder ihren Eltern und allen ses Schönhausen, TschaikowsPenk. Übrigens sind der Kita anderen Gästen natürlich, wie kistraße 1, erleben. Sie erleben derzeit noch weitere Erzieher die Kneipp’schen Anwendunein Marionettenspiel nach Märgen Wassertreten, Armaufgüs- willkommen. chen der Gebrüder Grimm. Fase und Saunieren funktionieren milien zahlen 15 Euro, Einzelund zur Stärkung der Abwehr- Weitere Informationen zur Kneipp-Kita besucher acht Euro. BW gibt es unter ¿91 32 10 00. kräfte beitragen. Außerdem

Marionettenspiel im Schloss

GRABMALE

Vorgezogener Anzeigenschluss zum Jahresende

y 532 48 51 Fax 532 87 83

www.grana-steinmetzhuette.de info@grana-steinmetzhuette.de

Unsere Filialen 0

13156 Pankow

Grabbeallee 1/3

y 485 92 88

0

13086 Weißensee

Roelckestr. 27

y 925 28 13

0

10249 Friedrichshain

Friedenstr. 84

y 426 40 61

Belieferung aller Friedhöfe auch im Umland Berlins. Auf Wunsch beraten wir Sie zu Hause.

Anzeigenschluss für den Erscheinungstermin Freitag, 27. Dezember 2019 (52. KW), ist am Mittwoch, 18. Dezember 2019, 12 Uhr. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Spandauer

Berliner Woche Volksblatt Impressum

BESUCHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG Di/Mi/Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

NEUE (T)RAUMDECKE an nur einem Tag!

Plameco-Fachbetrieb Andreas Nissel Oraniendamm 4, 13469 Berlin-Reinickendorf www.plameco.de/nissel

Beratung vor Ort? Dann gleich anrufen! 030 / 403 95 460

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Redaktionsleiter (V.i.S.d.P.): Hendrik Stein Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Geschäftsführer: Bodo Krause, Görge Timmer, Ove Saffe, Andreas Schoo, Michael Wüller Telefon: (030) 887 277 100 Telefax Anzeigen: 887 277 219 Leiterin Regionalverkauf Key Account: Telefax Redaktion: 887 277 319 Manuela Stephan, Leiter Regionalverkauf www.berliner-woche.de Außendienst/Telesales: Michael Agethen Die Berliner Woche ist eine überparteiliche, unabhängige Lokalzeitung. Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungsbildung der Leser. Die Werbung gibt die Position der jeweiligen Partei wieder, nicht die der Redaktion. Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

Gültige Preisliste Nr. 32 vom 1.1.2019 Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH Trägerauflage wöchentl.: 1.461.440 Exemplare Für die Herstellung der Berliner Woche wird Recyclingpapier sowie Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER BVDA/BDZV

Die Galerie am Amalienpark ist an der Breiten Straße 2a zu finden. Doch Ende des Jahres zieht sie um. Foto: Bernd Wähner Kunst und Literatur Forum Amalienpark nach 16 Jahren aus den Räumen an der Breiten Straße 2a. Er zieht Richtung Westen. Den Namen Amalienpark nimmt er mit. Aber mit dem Zusatz „Raum für Kunst“ symbolisiert er dann einen Neuanfang in Hausnummer 23 gegenüber vom Rathaus Pankow. Der Vorteil: Der Eingang ist ebenerdig

zugänglich. In den neuen Räumen eröffnet der Verein am 10. Januar seine Ausstellung„Gravitationsfeld Beethoven“. Begleitend werden Konzerte, Gespräche und Vorträge stattfinden. Über alles wird zu gegebener Zeit auch auf www.amalienpark.de informiert. Geöffnet ist am alten Ort jetzt noch Dienstag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr sowie Sonnabend von 11 bis 16 Uhr.

Für Kleine und Große PANKOW: Gerhard Schöne gibt zwei Konzerte von Bernd Wähner

Gleich zwei Konzerte gibt der Liedermacher Gerhard Schöne am 7. Dezember in der Hoffnungskirche. Zunächst wird er um 15.30 Uhr zusammen mit dem Kinderund Jugendchor der Hoffnungskirchengemeinde, Musikern von„L’art de passage“ und der Schattenspielerin Therese Thomaschke unter dem Motto

„Könige aus dem Morgenland“ musizieren. Und um 19 Uhr gibt er unter dem Motto„Los, komm herein in das Haus“ mit dem Saxophonisten Ralf Benschu und dem Organisten Jens Goldhardt ein Konzert für Erwachsene. Die Karten für das Familienkonzert kosten 14, ermäßigt acht Euro, für das Abendkonzert 17, ermäßigt elf Euro. Im Vorverkauf sind sie im Gemeindebüro in der Elsa-BrändströmStraße 36 erhältlich.

Anzeigen | Beilagen | Online Ihre Anzeigenberaterin für Pankow-Nord: Karin Zeyer Handelsvertretung für Anzeigen t 0172 / 380 99 08 • karin.zeyer.extern@berliner-woche.de

Berliner Woche

Entdecke deinen Kiez!

ANZEIGE ANZEIGE

Verlässlicher UV- und Kälte t schutz t beim Skifa f hre r n Alpinsonnencreme erhältlich bei dm und Müller

Sonnenschutz t im Winter? Ja, denn auch in der kalten Jahreszeit lauern Gefahren, vor allem im Gebirge: Hohe UV-Belastung und Eiseskälte stellen sogar ein Zweifach-Risiko für die sensible Haut von Kindern und Erwachsenen dar. Zum einen reflektiert Schnee bis zu 90 Prozent der UV-Strahlen und fördert damit Sonnenbrand, vorzeitige Hautalterung und Folgeschäden wie Hautkrebs. Zum anderen trocknen Wind und Minusgrade am Berg die Haut extrem aus und können Erfrierungssymptome hervorrufen. Diese bleiben einem dann oft zeitlebens – in Form unschöner rot-blauer Äderchen im Gesicht. Sommer-Sonnencremes schütz t en nicht vor Kälte, daher braucht es Extra-Pflege.

Zuverlässigen Sonnen- UND Kälteschutz für die ganze Familie bietet jetzt die optimierte PAEDIPROTECT Alpinsonnencreme LSF 50+ mit zertifiziertem Kälteschutz. Frei von Nanound Mikroplastikpartikeln, enthält sie auch keine Parabene, Mineralöle, Silikone und Farbstoffe. Dafür pflegt die innovative Creme mit Extrakten aus Bio-Edelweiß und Zirbelkiefernholz. DER ideale Zweifach-Schutz zarter Haut vor UV- UND Kälteschäden! Die vegan zertifizierte PAEDIPROTECT Alpinsonnencreme LSF 50+ ist eine handliche „Tube to go“ und passt in jede Ski-Jacke. Erhältlichbeidm,Müller, famila, HIT sowie online. ppcreme.de


Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Zankäpfel wieder ausgegraben

Berliner Woche

Seite 3

Erinnerungen an den Umbruch

PANKOW: Wohnungsbaugesellschaft Gesobau lässt zwei symbolträchtige Bäume auf Innenhof entfernen

PANKOW. Eine Theateraufführung der Gruppe„Altweibervon Bernd Wähner grundsätzlich nachbarschaftli- sommer“ ist am 11. Dezember ches Engagement sehr begrü- um 19 Uhr im Frauenzentrum Zwei neu gepflanzte und Paula Panke in der Schulstraße ße.„In jedem Fall müssen alle dann wieder entfernte Apfel25 zu erleben. Paulas Theaterdiese Aktivitäten vorher mit bäume sorgen erneut für uns besprochen und somit ab- frauen nahmen sich Interviews von Frauen aus Osteuropa vor, Konfliktstoff zwischen Angestimmt sein. Die Pflanzung wohnern und Wohnungsbauin denen diese über ihre Erinder beiden Apfelbäume im Innerungen an die Zeit des gegesellschaft Gesobau im Grünenhof wurde bedauerlicherweise nicht mit der Gesobau im sellschaftlichen Umbruchs benen Kiez Pankow. Vorfeld abgestimmt. Somit richteten. Auf Grundlage dieSeit dem Frühjahr gibt es„dicke handelt es sich um eine auf un- ser Interviews inszenierten sie Luft“ zwischen Anwohnern der serem Grundstück widerrecht- ein dokumentarisches Theaterlich platzierte Pflanzung.“ stück. Theaterpädagogisch beWohnanlage Kavalier-, Ossietztreut wurde dieses Projekt von kystraße, Am Schlosspark und Man habe die Anwohner daher Natasha Borenko, Stipendiatin Wolfshagener Straße. Das städaufgefordert, die beiden Apfel- des Bundeskanzler-Stipenditische Wohnungsunternehmen ums. Der Eintritt ist frei. Weitemöchte das Quartier mit bis zu bäume wieder zu entfernen. Dies sei im Rahmen der gesetz- re Infos unter ¿485 47 02. BW 170 Wohnungen verdichten. ten Frist nicht erfolgt. Daher Zwei Jahre diskutierte die Gesobau mit dem Pankower habe man die Bäume durch Stadtplanungsamt mögliche eine Firma ausgraben lassen Varianten. Über die drei favoriund fachgerecht zwischengelasierten sollten die unmittelba- Anwohner pflanzten kürzlich zwei Apfelbäume auf ihrem grünen Innenhof. Foto: Ulrich Weller gert.„Sie stehen den EigentüBUCH. Eine„Wanderung durch ren Anwohner bei einem sogemern selbstverständlich zur gung an den Planungen, die nannten Partizipationsverfahfen, wenn dort erst neu gebaut Quartier, so Weller weiter,„denn Abholung zur Verfügung. Auch den Winterwald“ veranstaltet darüber haben wir die Anwoh- das Umweltbüro am 12. Deren abstimmen. ihre künftige Lebensqualität wird. Um ein Zeichen zu setzen, fast alle Bäume, Blumen und betreffen. Die Verordneten be- entschloss sich die Initiative, Sträucher sind von Anwohnern ner informiert und angeboten, zember. Stefan Grenz wandert Doch weil sie im Vorfeld nicht schlossen, dass der Bürgerbezwei Apfelbäume auf dem grü- gepflanzt worden und werden gemeinsam nach einem geeig- an diesem Tag etwa drei Stunden lang mit den Teilnehmern in die Planungen einbezogen teiligungsprozess für die Nach- nen Innenhof zu pflanzen. Aus- es immer noch.“ Was bisher of- neten Standort zu suchen“, so wurden und gegen so eine Birte Jessen.„Hierzu stehen wir durch die Naturschutzgebiete verdichtung im Wohnquartier gewählt wurden zwei ältere fenbar problemlos klappte, massive Bebauung sind, ließen neu gestartet werden muss. aktuell im Kontakt mit der Bür- Bogenseekette und LietzengraSorten„Frau von Berlepesch“ funktioniert mit Blick auf die benniederung. Teilnehmer solldie Anwohner die VeranstalUnd diesmal sollen die Bürger und„Goldparmäne“, sagt Ulrich geplante Bebauung nun offen- gerinitiative.“ ten sich warm anziehen, Wantung platzen. Und sie gingen mitreden dürfen. Weller, Sprecher der Bürgerini- bar nicht mehr. Die Gesobau noch weiter. Sie gründeten die Ob sich die Bürgerinitiative dar- derstiefel sind zu empfehlen. tiative. Beide Bäume konnten ließ die Bäume kurz nach der auf einlässt, bleibt abzuwarten. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor Bürgerinitiative Grüner Kiez Ein Argument, das die Anwoh- mit Spendengeldern gekauft Pflanzung wieder entfernen. Denn die Standorte für die bei- dem Eingang zum S-Bahnhof Pankow. Und diese setzte sich ner gegen die geplante Verwerden. mit den Pankower Verordneten dichtung ihres Quartiers vorAuf Anfrage der Berliner Woche den Bäume waren bewusst im Buch. Die Teilnehmer werden grünen Innenbereich des Quar- um vier Euro gebeten. Anmelzusammen. Die Anwohner for- bringen, ist eine Verschlechte- Solche Pflanzungen stünden in erklärt Gesobau-Pressespredung unter ¿92 09 04 80. BW dern eine weitgehende Beteili- rung des Klimas auf ihren Hötiers gewählt worden. einer guten Tradition in diesem cherin Birte Jessen, dass man

Einmal durch den Winterwald

*In fast allen Märkten erhältlicch.

S E N S AT IO N S

Milka Weihnachtsmann Alpenmilch, je 100-g-St.

PREIS Spanien: Clementinen Sorte: siehe Etikett, Kl. I, je 1-kg-Netz

Sensationspreis

0.95

37% gespart

1.11

Am 6.12. Nikolausstiefel abholen! Alle Informationen auf REWE.de

Zeit für desinfest t

Weihnach t

Nordmanntanne Nordmanntanne auf Holzkreuz* auf Holzkreuz* ca. 80-100 cm ca. hoch, in roter Tragetasche, je St.

Bauer Fruchtjoghurt oder Joghurt Drink versch. Sorten, je 250-g-Becher/ Fl. (100 g = 0.16)

Aktionspreis

15.99

Sp panien: Saalatgurke Kll . I, je St .

Aktionspreis

43% gespart

0.44

0.39

Wöchentlich mehrfach punkten. Grünläänd der mild & nu ussig Schnitttkäse, 48% Fett i.Tr., je 100 g

46% gespart

0.79

Nutella je 825-g-Glas (1 kg = 3.36)

75g GRATIS 26% gespart

2.77

35% gespart Ziimmermann F a r m l a n d s c h i n ke n je 100 g

Lichtenauer Mineralwasser versch. Sorten, je 3 x 12 x 1-l-Fl.Kasten (1 l = 0.3 38) zzgl. 3 x 3.30 Pffand Einzelpreis 6.79 9€ je Kasten je 12 x 1-l-Fl.Kasten (1 l = 0.57) zzgl. 3.30 Pfand

1.29

3

KÄSTEN

Aktionspreis

13.58

Aktionspreis Schweine-Schnitzel aus der Oberschale, je 100 g

0.69

Söhnlein Brillant Sekt versch. Sorten, je 0,75-l-Fl. (1 l = 3.32)

35% gespart

2.49

Norwegiisch hes Aktionspreis Lachsfilet Frischfisch, mit Haut, je 250-g-Pckg. (100 g = 1.78)

4.44

10FACH PUNKTE

beim Kauf von UNGEKÜHLTEN BROTAUFSTRICHEN im Gesamtwert von über 2 €*

Ziinnaer Kloster Bruder Kräuterlikör 35% Vol., je 0,7-l-Fl. (1 l = 9.99)

22% gespart

6.99

*Die Punktegutschrift kann erst ab einem Mindestumsatz von 2 € (ohne Pfand) in der angebotenen Kategorie geltend gemacht werden. Angebote sind bis zum 08.12.2019 gültig. (Mobile) PAYBACK Karte an der Kasse vorzeigen. Alle Abbildungen beispielhaft.

In vielen Märkten Mo. – Sa. von 7 bis 22 Uhr für dich geöffnet. Beachte bitte unseren Aushang am Markt. Angebote gültig bei REWE und REWE CENTER.

REWE.DE

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsübllich hen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte findest du unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77. Unser Unternehmen ist Bio-zerr tifiziert durch DE-ÖKO-006.

KW 49 Gültig vom 04.12. bis 07.12.2019


Berliner Woche

Seite 4

Laub und Müll beseitigt ROSENTHAL: Arbeitseinsatz an der Friedrich-Engels-Straße

Unter dem Motto„Aktion sauberes Rosenthal“ veranstaltete der Bürgerverein Dorf Rosenthal eine Putzaktion entlang der FriedrichEngels-Straße. Der noch nicht sanierte Abschnitt befindet sich in einem beklagenswerten Zustand, meint der Vorsitzende des Bürgervereins, Dieter Bonitz. Die Grünflächen am Rand der Straße werden nicht gemäht und dort sammelt sich im Laufe eines Jahres immer viel Unrat an.

20 Bewohner machten mit. Im Vorfeld wurde mit dem Straßen- und Grünflächenamt abgesprochen, dass meterhohes Gestrüpp am Straßenrand ge-

Buchbasar und Glühwein NIEDERSCHÖNHAUSEN. Zum zweiten Advent lädt der Freundeskreis der Chronik Pankow zu einer Sonntagsöffnung im Brosehaus an der Dietzgenstraße 42 ein. Am 8. Dezember, 14 bis 17 Uhr, können die Besucher nicht nur die aktuelle Ausstellung„Die Dietzgenstraße. Ein historischer Spaziergang“ besichtigen. Sie können auch in einem Bücherbasar stöbern und Glühwein genießen. Außerdem stellt die Künstlerin Tatjana Arsenie unterschiedliche Maltechniken vor. BW

von Bernd Wähner

Nach der Ortsteilkonferenz Rosenthal im Februar entstand mit dem Büro für Bürgerbeteiligung des Bezirksamts die Idee, dass sich der Bürgerverein mit einer eigenen Aktion am Senatsprogramm„Saubere Stadt“ beteiligt, so Bonitz. Auf Vorschlag der Anwohnerin Angelika Krüger wurde beschlossen, dass man die Reinigung des Teilstücks der Friedrich-EngelsStraße zwischen Nordend- und Hauptstraße in Angriff nimmt.

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Groteskes Werk PANKOW: Bilder von Gisa Hausmann zu sehen von Bernd Wähner

„Gisa Hausmann – Das groteske Werk“ ist der Titel der neuen Ausstellung, die die Galerie Wolf & Galentz bis zum 18. Dezember zeigt. Zu sehen sind Arbeiten einer Künstlerin, die für manchen Kunstkenner als eine der„unbekanntesten Berühmtheiten“ galt. Im Laufe ihres Lebens arbeitete Gisa Hausmann (19422015) mit unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksmit-

teln. Ein Element, das immer wieder in ihren Arbeiten vorkommt, ist das Groteske, eine starke Überzeichnung, die manchmal an die Grenzen der Karikatur reicht. In der Ausstellung sind nun vor allem Werke aus ihren frühen Jahren zu sehen, in denen das Groteske vermehrt zu finden ist. Zu besichtigen ist die Ausstellung in der Galerie in der Wollankstraße 112a montags von 14 bis 19 Uhr, sonntags von 19 bis 23 Uhr sowie nach Vereinbarung unter ¿81 40 11 51.

Wunschbaum im Rathaus PANKOW: Paten pflücken einen Stern und erfüllen Kinderträume von Bernd Wähner

Entlang der Friedrich-Engels-Straße fegten die freiwilligen Helfer unter anderem Laub von den Grünanlagen. Foto: Bürgerverein Dorf Rosenthal stutzt wird. Weiterhin wurde mit der BSR verabredet, dass diese Laub und Müll wegräumt, den die Helfer sammeln.

teresse bekundet, künftig selbst mit anpacken zu wollen“, sagt er.„Für den Bürgerverein ist das eine schöne Bestätigung.“ Als kleine Anerkennung Zum Arbeitseinsatz rückten die gab es im Anschluss noch einen stärkenden Imbiss im Resmit eigenen Harken, Besen und Eimern an. Die Resonanz taurant Siena. von Passanten wertet Dieter Weitere Informationen zum Bürgerverein Bonitz positiv.„Einige haben im Internet auf dorf-rosenthal.de. uns angesprochen und ihr In-

Zum vierten Mal wird im Rathaus Pankow, Breite Straße 24a-26, in der Adventszeit ein Wunschbaum für Kinder aufgestellt. Die Aktion findet in diesem Jahr in Kooperation mit der Björn-Schulz-Stiftung statt. Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) unterstützt diese Weihnachtsaktion. Er weihte den Baum gemeinsam mit Kindern, die die Stiftung betreut, und Vertretern der Stif-

tung am 2. Dezember im Foyer des Rathauses ein. Und die Kinder gestalteten ihn mit selbst gebastelten Wunschsternen. „Die Aktion am Jahresende hat sich in unserem Bezirk toll etabliert. Bereits nach kurzer Zeit waren im vergangenen Jahr die Sterne vergriffen und wir mussten nachordern“, erklärt Sören Benn.„Eine solche Beteiligung wünsche ich mir dieses Jahr wieder und bitte die Pankower, die Aktion zu unterstützen.“

Die Weihnachtsaktion funktioniert folgendermaßen: Geschenkpaten können sich einen Stern vom Baum pflücken, kaufen den darauf stehenden Wunsch des Kindes und geben das Geschenk dann bis spätestens 18. Dezember im Büro des Bürgermeisters im Rathaus Pankow, Raum 1.49, unverpackt ab. Der Wert des Geschenks sollte 25 Euro nicht überschreiten. Die Geschenke werden dann während einer Weihnachtsfeier an die Kinder in der Stiftung übergeben. Der Wunschpate bleibt anonym.

BEI KÖNIG OHNE ANZAHLUNG & MIND. 1.000€ ÜBER WERT FÜR IHREN ALTEN GEBRAUCHTEN1)!

ALFA ROMEO GIULIETTA SPORT

ALFA ROMEO STELVIO AUTOMATIK

monatliche Leasingrate

monatliche Leasingrate

199 €

*

399 €

*

ALFA ROMEO GIULIETTA SPORT 1.4 TB 16V 120PS · 5-Türer 88kW · Benzin · Klimaautomatik · UconnectTM Radio · Navigationssystem · Sitzheizung vorn · Parksensoren hinten · Start-Stopp-System · Leder-Sportlenkrad · ALFA ROMEO STELVIO AUTOMATIK SERIE 0 MY18 SUPER 2.0 TURBO 16V · EURO 6 · 147kW · Benzin · Klimaautomatik · Alfa Connect 3D Navigation 8,8“ mit Rotary-Pad · Glasschiebedach „Panorama“ · Apple CarPlay / Android Auto · * Alfa Romeo Giulietta zzgl. 799 € oder Alfa Romeo Stelvio Automatik 999 € für Bereitstellungskosten · mtl. Leasingrate: Alfa Romeo Giulietta 199 € | Alfa Romeo Stelvio 399 € · Anzahlung: 0 € · Laufzeit: 48 Mon. / 10Tkm/Jahr · ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1)mind. 1.000 € über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme ab Baujahr 2000. · Abbildungen zeigen Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 10,0-9,2; außerorts 7,0-6,4 ; kombiniert 8,0-7,4; CO2Emiss. (g/km): kombiniert 231-170 (Werte nach VO (EG) 715/2007) · www.autohaus-koenig.de Berlin-Jeep City Store: Franklinstr. 28-29 § 030-36751770 Teltow: Warthestr. 17 § 03328-3378300 Halle: auf dem MAFA-Gelände: Merseburger Str. 10 § 0345-6141570 Heyrothsberge: Am Fuchsberg 52 § 039292-27801 Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31 § 030-7895670) · insgesamt 47x in Deutschland


• Restaurant ab 12 Uhr • Freie Möbelschau von 12-13 Uhr • Beratung und Verkauf ab 13 Uhr

13-18 UHR

ZUHAUSEZEIT HA S T IST ST DDIE SSCHÖNSTE HÖ ST ZEITT

R E N E F F O S F U A VERK

DEZEMBER

8.

! G A T N N SO *1

gt Sie n ä f p m e fant Der porta

B I S ZU

L E B Ö AUF M

+

FINANZIERUNG OHNE ANZAHLUNG

nd Raba u n e k r a Alle M ngshaus u t h c i r n i im E

0% *3

G auch für Gilt die d Abteilungen bteilungen Heimtextilien, textilien, Lampen, L n, Haushalt, Deko, Teppiche D eppiche und Weihnachtsartikel W achtsartikel

Bis zu

72 Monate zinsfrei

G

. t S w M

R E B A D N U N N E W E OH N

Barbarie Entenkeule Barbarie Entenkeule

mit Orangen-Ingwersoße auf Apfelrotkohl, dazu Kartoffelknödel

im Nur gültig haus! Beispielabbildung s g Bitte ausschneiden und mitbringen. Einrichtun

Für Sie und Ihre Begleitung. Gültig bis 08.12.2019.

ALLE RABATTE AB SOFORT UND BIS 08.12.2019 GÜLTIG! IG!

*1 Ausgenommen sind bereits reduzierte Artikel,

Inklusive:

porta.de


Berliner Woche

Seite 6

Bühne

Tipp der Woche

Brotfabrik Bühne, Caligariplatz 1: Bridge Markland: „Pension Schöller in the box – Special Edition“, 6./7. Dezember, 20 Uhr; „Theater ohne Probe: Im Sinne von Brecht“, 12. Dezember, 20 Uhr, t 471 40 01

Gerhard Schöne: Zwei Konzerte

Zimmer 16, Florastr. 16: „Improtheater Im Freien Fall“, 6. Dezember, 20.30 Uhr; „Rakete 2000“, Lesebühne, 10. Dezember, 20 Uhr, Karten unter t 48 09 68 00

Dies und Das Antonplatz, vor Kino Toni: Meyers Stadtgänge: „Weißenseer Merkwürdigkeiten und Berühmtheiten zwischen Antonplatz, Kreuzpfuhl und Weißem See“, 7. Dezember, 14 Uhr, t 442 32 31 Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstr. 41: Energieberatung der Verbraucherzentrale Berlin, 12. Dezember, 16-19 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 0800/809 80 24 00 Café Impuls, Breite Str. 49: Pralinenworkshop, 9. Dezember, 18-21 Uhr; Tanzkurs für jedermann, 10. Dezember, 20-21.30 Uhr; „Wie Sonntag so schön“, Kaffee-Torten-Highlight, 11. Dezember, 15-18 Uhr; Perlenworkshop, 12. Dezember, 19.30-21.30 Uhr, t 91 42 20 17 Dorfkirche, Alt-Blankenburg 17: Adventsfest mit vorweihnachtlicher Musik, einem Weihnachtsmarkt und abwechslungsreichem Programm im Gemeindehaus und -garten, 9. Dezember, ab 12 Uhr

S-Bhf. Buch, Wiltbergstr.: „Wanderung durch den Winterwald“, mit der Agrarbörse, 12. Dezember, 10-13 Uhr, Anmeldung: t 92 09 10 07 Stadtteilbibliothek Karow, Achillesstr. 77: Weihnachtssingen, 10. Dezember, 10.30 Uhr; „Die Weihnachtsgans Auguste“, Weihnachtsgeschichte mit musikalischer Untermalung und gemeinsamem Singen, 12. Dezember, 16.30 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 902 95 69 49 Café Genüsslich, Heynstr. 33: Chris Hyde: „Wunderwelt der Magie“, Salonmagie, 7. Dezember, 17 Uhr, t 28 60 68 16

Brotfabrik Bühne, Caligariplatz 1: „Frau Holle“, Erzähltheater mit Objekten, (ab 3 J.), 6. Dezember, 10 Uhr; „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“, Papptheater, (ab 3 J.), 8. Dezember, 11/16 Uhr, 9. Dezember, 10 Uhr; „Rentier Rudis Weihnachtsabenteuer“, Figurentheater, (ab 3 J.), 11. Dezember, 10 Uhr, t 471 40 01

Freundeskreis der Chronik, Dietzgenstr. 42: Sonntagsöffnung mit Buchbasar und Glühwein, 8. Dezember, 14 Uhr, t 47 47 16 49

in Friedrichsfelde Anzeige

„Weihnachten im Tierpark“

Könige aus dem Morgenland: Gerhard Schöne und seine Musiker Ralf Benschu und Jens Goldhardt berichten in diesem Konzert mit Liedern aus aller Welt von der Geburt des Kindes. Los, komm herein in das Haus: Die drei vereinigen unterschiedliche Musizierweisen zu einem Konzerterlebnis. Zu erleben am 7. Dezember um 15.30 und 19 Uhr in der Hoffnungskirche, Elsa-Brandström-Straße Liedermacher Gerhard Schöne, der Saxophonist Ralf Benschu 36 (Karten im Vorverkauf). und der Organist Jens Goldhardt. Foto: Promo

Kids & Co.

Freizeithaus, Pistoriusstr. 23: vorweihnachtlicher Märchenbasar, 8. Dezember, 15-18 Uhr; Weihnachtsfeier mit kleinem Programm, 11. Dezember, 15 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 92 79 94 63

Kultur & Freizeit

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Puppentheater Felicio, Schivelbeiner Str. 45: „Ein räuberisches Weihnachtsfest“, 6. Dezember, 10/16.30 Uhr, 7. Dezember, 16 Uhr, 8. Dezember, 11/16 Uhr, 11./12. Dezember, 10Uhr, t 44 67 35 30

HIGHLIGHTS 2020 • BERLIN Der Musical-Welterfolg mit Orchester

MY FAIR LADY

DIE KAMMEROPER KÖLN & KÖLNER SYMPHONIKER „Besser als am Broadway!“ (Die Welt)

13.01.20 • Mo 20 Uhr Theater am Potsdamer Platz The Best of

ENNIO MORRICONE THE MILANO FESTIVAL OPERA Mit Original Film-Szenen

THE HATEFUL 8 – DJANGO UNCHAINED – SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD u.v.m.

20.01.20 • Mo 20 Uhr • Admiralspalast Das Lästermaul der Nation ist zurück!

EKEL ALFRED

KAMMEROPER KÖLN mit neuen Episoden: TAPETENWECHSEL & SILVESTERPUNSCH

„Alfred Tetzlaff in Hochform!“ (Kölner Express)

29.01.20 • Mi 20 Uhr Theater am Potsdamer Platz

THE BEST MUSIC OF ALL SEASONS!

GAME OF THRONES THE CONCERT SHOW Spektakuläre Leinwand-Animationen „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ (Braunschweiger Zeitung)

03.02.20 • Mo 20 Uhr Philharmonie 25.03.20 • Mi 20 Uhr Admiralspalast Newsletter abonnieren – Ticketrabatte & exklusive Vorteile sichern! Weitere Infos,Termine &Tickets: www.highlight-concerts.com Tickets auch erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen.

Café Impuls, Breite Str. 49: Spielgruppe (1-3 J.), 10. Dezember, 10-11.30 Uhr; Krabbelgruppe, 11. November, 1011.30 Uhr; Kinderkiste, (5-10 J.), 12. Dezember, 16-18 Uhr, t 91 42 20 17 Umweltbüro Pankow, Hansastr. 182a: Traumfänger aus Naturmaterialien herstellen, (3-12 J.), 12. Dezember, 1617.30 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 92 09 04 80 Varia Vineta, Berliner Str. 53: „Der gestiefelte Kater“, 6. Dezember, 16 Uhr; „Schneewittchen“, 7./8. Dezember, 11/!6 Uhr; „Hänsel und Gretel“, 12. Dezember, 16 Uhr, t 43 72 32 44 Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstr. 41: „Bruno und der Weihnachtsbaum“, mit Nicole Gospodarek, 6. Dezember, 10 Uhr; „Die Bastelfabrik“, 12. Dezember, 17-18 Uhr, „1 – 2 – 3 – Kamishibai-Erzähltheater“, (4-9 J.), Mo 16-17 Uhr, Anmeldung: t 902 95 38 67 Zimmer 16, Florastr. 16: „Die Prinzessin und er Schweinehirt“, (ab 4 J.), 7. Dezember, 16 Uhr; „Klavieriki“, Winterkonzert, (ab 3 J.), 8. Dezember, 11/ 16 Uhr, t 48 09 68 00

Immanuel-Kapelle, Friesickestr. 15: Instrumentalensemble Pandurina: „Mandolinenklänge im Advent“, 8. Dezember, 16 Uhr, Karten: t 56 29 17 11 Schlosskirche Buch, Alt-Buch 36: Weihnachtskonzert des Chores der Bucher Schlosskirche, 8. Dezember, 17 Uhr Sepp Maiers 2raumwohnung, Langhansstr. 19: „Sophia & Olga“, Contemporary Jazz, Pop, 6. Dezember, 20 Uhr, Karten unter t 35 30 66 55

Kino

Helios Klinikum, Schwanebecker Chaussee 50: Konferenzraum Cafeteria: Projekt EVA – Frauen gemeinsam für das Leben: „Nachsorge – was kann ich selber für mich tun?“, 10. Dezember, 14 Uhr, Infos unter t 940 11 27 10

Brotfabrik Kino, Caligariplatz: „Iska’s Journey“, (OmeU), Do 18 Uhr; „Das Mädchen“, (OmU), Do 20 Uhr; „PJ Harvey – A Dog Called Money“, (OmU), Fr-So 18 Uhr; „Es war da eine Zeit – Erinnerungen an die DDR“, Fr 20 Uhr; „Marianne & Leonard: Words Of Love“, (OmU), Sa-Mi 20 Uhr; „Leonard Cohen – Live at the Isle of Wight 1970“, (OV), Sa/ So 22 Uhr; „Gorilla Bathes at Noon“, (OmU), Mo-Mi 18 Uhr, t 471 40 01

Konzert ehem. jüd. Waisenhaus, Berliner Str. 120/121: Bachs Weihnachtsoratorium zum Mitsingen, 9. Dezember, 19.30 Uhr Ev. Hoffnungskirche, ElsaBrändström-Str. 36: Gerhard Schöne: „Könige aus dem Morgenland“, (ab 5 J.), 7. Dezember, 15.30 Uhr; „Los, komm herein in das Haus“, Konzertabend mit Gerhard Schöne, Ralf Benschu und Jens Goldhardt, 7. Dezember, 19 Uhr, t 472 02 19 Feste Scheune, Alt-Buch 4551: Adventskonzert mit dem Kammerensemble Berlin, 8. Dezember, 15 Uhr Zimmer 16, Florastr. 16: Manfred Maurenbrecher: „Schräge Stories, wilde Hymnen“, 7. Dezember, 21 Uhr; „Suedpark“, Rock, 8. Dezember, 20 Uhr; „2U & Mi“, Swing, Folk, Southern Rock, Pop, Soul, 12. Dezember, 20 Uhr, Karten unter t 48 09 68 00

Es weihnachtet sehr im Tierpark Berlin. Das neue Event„Weihnachten im Tierpark“ sorgt in diesem Winter für eine außergewöhnliche und besinnliche Stimmung. Zum ersten Mal öffnet Europas größter Tierpark in der Winterzeit und außerhalb der regulären Öffnungszeiten seine Pforten zu einem glanzvollen Lichterfest: Hunderttausende Lichter hüllen den Tierpark Berlin mit dem historischen Schloss Friedrichsfelde bis 5. Januar in ein glitzerndes Gewand und laden ein zu einem Ausflug in ein wahres Sternenmeer. Rund 30 Lichtinstallationen präsentieren sich auf einem zwei Kilometer langen Rundweg. Das Schloss Friedrichsfelde bildet den Mittelpunkt dieser weihnachtlichen Lichterkunst. In unmittelbarer Nähe der beleuchteten Schlossfassaden steht eine Eisbahn. Wer den Rundgang gemütlich ausklingen lassen möchte, kann sich hier außerdem mit heißen Speisen und Getränken versorgen.

ehem. jüd. Waisenhaus/Betsaal, Berliner Str. 120/121: Pankower Waisenhausgespräch: „Stille Helfer als Lebensretter und Entschluss zur Rückkehr“, Die Fürsts – Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie, 12. Dezember, 18 Uhr, Infos unter t 47 48 21 76

Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstr. 41: „Kanaldeckel aus aller Welt“, Vorstellung der Fotobände von Stefan Paubel, 12. Dezember, 19 Uhr, t 902 95 38 63

Markt

„Weihnachten im Tierpark“ ist bis 5. Januar jeweils von 17 bis 22.30 Uhr geöffnet; geschlossen ist am 24. und 31. Dezember. Letzter Einlass ist 21 Uhr. Der Einlass wird auf eine bestimmte Personenanzahl pro Stunde begrenzt. Es gibt stündliche Einlasszeitfenster. Der Eintritt kostet Mo-Do 15, ermäßigt 12,50 Euro; Fr-So 17, ermäßigt 14.50 Euro. Eintrittskarten sind erhältlich an den Kassen am Tierparkeingang Bärenschaufenster (Kassenöffnungszeiten: 17-21 Uhr) sowie unter www.weihnachtenim-tierpark.de und an Vorverkaufsstellen.

in Kreuzberg

Lesung und Vortrag Brotfabrik/Neuer Salon, Caligariplatz 1: „Drei Kilometer“, Lesung und Gespräch mit Nadine Schneider, 6. Dezember, 19.30 Uhr; „Zwischen Kiefern und Kasernen“, Lesung zum 200. Fontane-Geburtstag, 11. Dezember, 19.30 Uhr, Infos unter t 471 40 01

Lichter hüllen den Tierpark Berlin mit dem Schloss Friedrichsfelde in ein glitzerndes Gewand. Eine Eisbahn gibt es auch. Foto: Weihnachten im Tierpark

Anzeige

„Das Phantom der Oper“ im Tempodrom „Das Phantom der Oper“ mit Weltstar Deborah Sasson, Musical-Star Uwe Kröger und großem Live-Orchester kommt am 11. Januar 2020 ins Tempodrom. Auf über 450 Bühnen Europas ist„Das Phantom der Oper“ des AutorenTeams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert

Deborah Sasson und Uwe Kröger aufgenommen worden. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Auch Musical-Superstar

Uwe Kröger konnte für diese Produktion gewonnen werden. Er übernimmt die prominente Rolle des Phantoms. Für ihn wurden extra neue Songs komponiert und eingebaut. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. In bisher auf Tournee noch nie gezeigter Weise werden aufwendigste, rasante Video-Kamerafahrten durchs Labyrinth der Pariser Oper eingesetzt. Bei der Verfolgungsjagd durch die Katakomben blockieren fallende Felsbrocken den Weg, der berühmte Kronleuchter fällt mit gewaltigem Getöse von der Decke – so echt, dass sich viele Zuschauer erschreckt in ihren Sesseln wegducken. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Oleksiak zusammengestellt, spielt die Musik live. „Das Phantom der Oper“ am 11. Januar um 20 Uhr im Tempodrom. 30 Prozent Rabatt im Internet auf morgenpost.de/ticketshop.

Piazza, Bucher Chaussee/Achillesstr.: „Karower Weihnachtsmarkt“, 7. Dezember, 12-18 Uhr

Ausstellung Galerie Forum Amalienpark, Breite Str. 2A: Jörg-Uwe Jacob, Eva Niemann, Sigrun Paulsen: „Dreimal Farbe“, bis 13. Dezember, Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 1116 Uhr, t 33 02 80 95 Kaufhalle, Gürtelstr. 31: „Vom Traum einer lichten Zukunft“, russische Malerei der 50-60er Jahre und kontemporäre Tonfiguren, bis 15. Dezember; russische Volkslieder (Klanginstallation), 8. Dezember, 17 Uhr Kunsthochschule Weißensee, Bühringstr. 20: „Bauhaus Diplom Nr. 100 – Fotografien und Dokumente zu Selman Selmanagić“, bis 20. Dezember, Mo-Fr 8-20 Uhr Kontakt zur Kalender-Redaktion Senden Sie uns Ihren Veranstaltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

samstag 11.01.2020, 16:30 uhr sonntag 12.01.2020, 13:00 uhr max-schmeling-halle, berlin

www.aok-traditionsmasters.de


Kultur & Freizeit

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 7

Berliner Woche

DIE NACHT DER

15%

Die Ehrlich Brothers kommen mit ihrer neuen Bühnenshow „Dream & Fly“ nach Berlin. Foto: Ralph Larmann

Spektakuläre Zauberei

JETZT SRKAUF VORVE ICHERN! TS RABAT

rsehen

iede 19 Code:gW 31.12.20 bis zum gülti

Verschenken Sie Emotionen. 12.12.2020 | Tempodrom | Berlin Tickets unter www.klassikradio.de

CHANCE DER WOCHE: Karten für die neue

Bühnenshow der Ehrlich Brothers gewinnen von Manuela Frey

Eine Illusionsshow in dieser Größenordnung hat es als Tourneeproduktion noch nie gegeben: Auch für die Magier Andreas und Chris Ehrlich nicht, die mit ihrer neuen Bühnenshow„Dream & Fly“ unterwegs sind. Die Zuschauer staunen gleich am Anfang, wenn die Ehrlich Brothers auf einer Harley Davidson schwerelos durch die Luft in die Arena fliegen. Nach einem fulminanten Opening zu mitreißender Live-Musik kann man die Zauberbrüder mitten im Publikum erleben. Es zeichnet die sympathischen Magier aus, dass sie neben den spektakulären Großillusionen auch die leisen Töne und das charmant-witzige Spiel mit den Zuschauern beherrschen. Trotz der Nähe bleiben auch diese Illusionen unerklärlich. Später schmieden die Ehrlich Brothers einen massiven, goldenen Lamborghini aus dem Nichts. Ein echter Helikopter und das größte Süßigkeitenglas der Welt spielen in der Show ebenfalls eine große Rolle. Musik ist eine weitere Leidenschaft der Zauberbrüder.

Deshalb haben sie auf dieser Tour eine Live-Band dabei. Die Berlin-Premiere des brandneuen Bühnenspektakels „Dream & Fly – Die neue Magie-Show“ spielen die Ehrlich Brothers am 25. Januar (um 14 und 19 Uhr in der MercedesBenz Arena. Wegen der sehr großen Nachfrage kommen die Magier am 25. April für eine weitere Show in die MercedesBenz Arena. Möchten Sie Karten für den 25. Januar 2020, 19 Uhr gewinnen? Dann jetzt anrufen: ¿01378/10 00 06 und das Lösungswort„Zauberbrüder“ nennen (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter www. berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei Karten verlost. Anrufschluss ist der 10. Dezember 2019. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise unter www.berliner-woche.de/ teilnahmebedingungen. Kartenreservierung im Internet auf www.ehrlich-brothers.com/tickets und an allenVorverkaufsstellen.

AM 2. ADVENT ÖFFNEN WIR UNSER TÜRCHEN

15 % Rabatt

auf alle Artikel*

SOGENÖFNFNTETAG

8.

DEZEMBER 13.00 – 18.00 UHR

20% Rabatt

für Berliner Woche -Leser

www.reservix.de

www.eventim.de

Aktionscode: BW-Vorteil MOSCOW CLASSIC BALLET

Schwanensee 13.-15. Dezember Theater am Potsdamer Platz 21.-23. Dezember Verti Music Hall

In ganz Berlin: BERLIN-BIESDORF, Alt Biesdorf 38 BERLIN-HOHENSCHÖNHAUSEN, Rhinstr.⁄Ecke Gärtnerstr. BERLIN-KÖPENICK, Salvador-Allende-Str. 115 BERLIN-KREUZBERG, Yorckstr. 38-39

BERLIN AM OSTBAHNHOF, An der Ostbahn 3 BERLIN-TEMPELHOF, Attilastr. 52⁄S-Bahn „Attilastr.” BERLIN-TIERGARTEN, Quitzowstr.⁄Ecke Perleberger Str. BERLIN-WEISSENSEE, Roelckestr.⁄Ecke Rennbahnstr.

*Von den Rabatten ausgenommen sind reduzierte Artikel, Ausverkaufsware, Bücher, Zeitschriften, Tabakwaren, Gase, bereits bestehende Kaufverträge, Geschenkkartenerwerb, Serviceleistungen, Pfand, Lebensmittel und Getränke. Die Rabatte sind nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Pro Person kann am Aktionstag nur einmal Rabatt in Anspruch genommen werden. Gültig am Sonntag, 8. Dezember 2019. Käufe in unserem Online Shop sind von der Aktion ausgenommen.

HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG, Zeche Oespel 15, 44149 Dortmund

hellweg.de


Berliner Woche

Seite 8

Origineller Blickwinkel

SONNTAG

WILHELMSRUH: Ina Lunkenheimer zeigt neue Fotografien

GEÖFFNET!

von Bernd Wähner

Berlin -

08.12.2019

enick, Treptow -Köp und Marzahn n ai sh edrich Frie

13 -18 Uhr

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

20

%

Die Fotokünstlerin Ina Lunkenheimer präsentiert in ihrer Atelier-Galerie am zweiten und dritten Advent eine neue Ausstellung.

dem die Foto-Musik-Show „Unscheinbares“, in der auch Gedichte und Musik von Ina Lunkenheimer zu hören sind.

Die Künstlerin begab sich für diese Ausstellung gezielt auf die Suche nach Motiven in der Unter dem Motto„Poesie des Natur und im Berliner Alltag. Alltags“ zeigt sie Fotos, unter Außerdem achtete sie auf„Unscheinbares“, das man im Voranderem Makroaufnahmen und Collagen. Die Ausstellung beigehen kaum wahrnimmt. ist am 8. und 15. Dezember je- Sie fand für ihre Aufnahmen weils von 15 bis 18 Uhr in der ungewöhnliche Blickwinkel Niederstraße 2 zu sehen. In und probierte neue Perspektidieser Ausstellung läuft außer- ven aus. Viele Bilder entstan-

den in der unmittelbaren Umgebung ihres Ateliers, in der Schönholzer Heide, in Wilhelmsruh und in Lübars, aber auch im Stadtzentrum. Gezeigt werden all diese Bilder im gesamten Treppenhaus sowie in der Atelier-Galerie unter dem Dach. Zudem stellte sie für 2020 einen Kalender zusammen und gestaltete mit ihren Fotos und Texten Postkarten. Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es unter ¿917 27 98.

*

AUF EINEN A ARTIKEL

IHRER WAHL

auch Mats bekommt ‘nen P Platz. Berlin wächst. Die Berliner SSchulbauoffensive erweitert vorhandene und b baut neue Schulen, für alle Kinder und Jugendlic Jugendlichen.

Ihre nächste Sconto-Filiale und aktuelle Öffnungszeiten finden Sie auf www.sconto.de/filialfinder. Zentralverwaltung | Sconto SB Der Möbelmarkt GmbH | Am Rondell 1 | 12529 Schönefeld

*Gilt nur für neu abgeschlossene Kaufverträge im Aktionszeitraum vom 06.12.2019 -08.12.2019 in den Filialen in Berlin Treptow-Köpenick, Friedrichshain und Marzahn. Keine Barauszahlung möglich. Ausgenommen sind die in Anzeigen und dem Prospekt Nr. 21/19 beworbene Ware, die unter www.sconto.de/prospekte eingesehen werden können, reduzierte Artikel, Dauerniedrigpreise und „Top-Price“-Artikel, Lebensmittel, Drogerie- und Elektroartikel, Dienstleistungen und Mietgebühren. Nicht mit anderen Rabattvorteilen kombinierbar. Nicht gültig im Online-Shop.

www.berlin-baut-sch www.berlin-baut-schulen.de

Kultur & Freizeit

HENK! C S E G E T K E F R DAS PE GEPASST! F U A R E S S IE N GE PA R E N ! S X 1 , N E S S E 2X GENI

ERLINER EXKLUSIV FÜR „B IT M WOCHE“-LESER PAREN: S RABATTCODE

BWOCHE20

EN AUF JE TZ T ZU G R E IF U C H .D E B G U T S C H E IN

18

9, 5 statt,

€ 34 IS S O N D E R P R E aren

Berlin · Max-Schmeling-Halle So, 23. Februar · 15.30 Uhr Ticket-Hotline: 0441-2050920 · www.musikparade.com

90 €

pl nfrei ab 3 Exem + versandkoste

10. OKT ‘20 MERCEDES-BENZ ARENA TICKETS: EVENTIM.DE, RESERVIX.DE ODER 01806 - 570 070

20% Rabatt unter morgenpost.de/ticketshop VMG, Vertriebs-Marketing-Gesellschaft mbH, Niedesheimer Str. 18, 67547 Worms


Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Glamour mit Klinsmann? für den einzigen BundesligaEinsatz vor gut zehn Jahren bei Selbst Menschen, Bayern München. Nach zehn die sich kaum für Monaten feuerten ihn die BayFußball interessie- ern im Frühjahr 2009. ren, sagt der Name Jürgen Klinsmann etwas: Weltmeis- Hertha ist nicht mit dem Münter als Spieler und als Trainer chener Spitzenclub zu vergleieiner der Hauptakteure des chen, halten Klinsi-Freunde daWM-Sommermärchens 2006. gegen. Für die zuletzt teilweise unterirdisch auftretende Jürgen Klinsmann ist jetzt (InMannschaft wäre er der optiterims-)Trainer bei Hertha BSC. male Motivator. Und dass zu Er soll den Verein möglichst seinem Team unter anderem schnell aus der Abstiegszone auch der einstige BSC-Kapitän führen. Zu Klinsmann gibt es Arne Friedrich und Bundestorviele Meinungen. Kritiker verwarttrainer Andy Köpke gehöweisen darauf, dass er auf ren, wird ebenfalls herausgekaum einer seiner bisherigen stellt. Ich finde es schon fasziTrainerstationen erfolgreich nierend, welche Wellen die gewesen sei. Das gelte speziell Verpflichtung ausgelöst hat. Es

scheint fast, als bekomme Hertha durch Jürgen Klinsmann zum ersten Mal so etwas wie einen Glamourfaktor. Wer nicht gerade absoluter Fan der BlauWeißen ist, wird zugeben, dass der Verein bisher nicht gerade

PANKOW: Verordnete fassen Beschluss

Stimmen Sie kostenlos ab auf

www.berliner-woche.de

Oder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. Ja: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38

PANKOW: Über 55-Jährige können

Wappen-Aufkleber im Scheckheft sammeln Das Pankower Bezirksamt wird ab 2021 an Senioren, die sich viel bewegen, das „Gesundheitsdiplom Pankow 55+“ überreichen. Bei diesem Vorhaben handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion von Gesundheitsamt Pankow und dem Verein Qualitätsverbund Netzwerk im Alter Pankow (QVNIA). Damit die Senioren wissen, wo

geben. Deshalb können sich alle Anbieter von Bewegungsmöglichkeiten für Senioren mit Hinweisen und Ergänzungen an Katrin Niestaedt vom Gesundheitsamt werden: ¿902 95 28 41, katrin.niestaedt@ba-pankow.berlin.de.

NUR IN MARZAHN!

NUR IN MARZAHN & BERLIN-PANKSTRASSE

Sichern sie sich sensationelle Konditionen für die nächsten 24 Monate.

„Ziel ist es, den Senioren die facettenreiche und qualifizierte Auswahl von Gesundheitsangeboten Pankows übersichtlich zur Verfügung zu stellen“, erklärt Stadtrat Kühne die und wie sie sich im Bezirk be- Idee. Das Scheckheft und der Angebotsflyer werden späteswegen können, gibt es den Gesundheitsatlas Pankow. Auf tens Anfang des Jahres bei https://bwurl.de/14mp finden zahlreichen Kooperationspartsie eine Übersicht über sportli- nern des QVNIA und im Geche Angebote. Die werden ge- sundheitsamt ausliegen. Aurade weiterentwickelt und er- ßerdem wird es online Inforgänzt. Vorgesehen ist, sie mationen geben, die zu gegedemnächst als Flyer herauszu- bener Zeit publiziert werden.

PRENZLAUER BERG. Unter dem Motto„Swinging Christmas“ veranstaltet die Bezirksmusikschule Béla Bartók am 10. Dezember ein Konzert. Um 20 Uhr ist in der Tanzhalle im Eliashof an der Senefelderstraße 6 die Bigband der Pankower Musikschule„Volles Rohr“ zu erleben. Der Eintritt ist frei. BW

Diesen Beschluss fasste die BVV. Dazu gehören die Reduzierung von Flügen in Ruhezeiten sowie eine strikte Einhaltung des Nachtflugverbots. Wenn diese Instrumente erfolglos bleiben, seien bauliche Schallschutzmaßnahmen vor-

KÜCHENINHOUSE MESSE VOM 06.-08.12.19

Eines der Projekte ist„Bewegung im Bezirk“. Auf dem Bewegungspfad im Volkspark Prenzlauer Berg trainieren die Teilnehmer unter anderem mit Terrabändern. Foto: Wähner

PANKOW. Die Janusz-Korczak-Bibliothek, Berliner Straße 120/121, veranstaltet am Donnerstag, 5. Dezember, um 17 Uhr ein Weihnachtssingen. Jeder darf mitsingen oder bei warmem Tee und Pfefferkuchen den Liedern lauschen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter ¿902 95 69 66. BW

Das Bezirksamt soll sich beim Senat und beim Abgeordnetenhaus vehement dafür einzusetzen, dass für alle Haushalte, die durch den Fluglärm, verursacht durch Starts und Landungen auf dem Flughafen Tegel, betroffenen sind, unverzüglich Lärmschutzmaßnahmen vorgenommen werden.

zunehmen, so die Verordneten. Seit vielen Jahren steigt die Lärmbelastung für die Pankower durch ein stetig erhöhtes Flugaufkommen am Flughafen Tegel. Für die besonders gesundheitsschädlichen Nachtflüge wird ein Nachtflugverbot nicht konsequent genug umgesetzt. Stattdessen steigt deren Anzahl weiter an. Für den im Bau befindlichen Flughafen BER sind Lärmschutzgebiete ausgewiesen. Die betroffenen Haushalte dort haben Anspruch auf Schallschutz. In Pankow existiert solch ein Anspruch bislang noch nicht. Diese Lücke gilt es nach Auffassung der Verordneten zu schließen.

! G A T N N O RS E N E F F O S UF A K R E V D UN

Als Anreiz, sich zu bewegen, wird zusätzlich das„Gesundheitsdiplom Pankow 55+“ initiiert. Als Motivation gibt es ein Scheckheft mit einer Übersicht über Bewegungs- und Informationsangebote. Darin wird die Teilnahme an Veranstaltungen mit einem PankowWappen-Aufkleber quittiert. Ist eine bestimmte Anzahl erreicht, wird den Beteiligten zum Jahresbeginn 2021 das Gesundheitsdiplom 55+ in einer kleinen Feierstunde von Gesundheitsstadtrat Torsten Kühne (CDU) und Amtsarzt Dr. Uwe Peters überreicht.

Weihnachtssingen „Volles Rohr“ in der Bibliothek im Eliashof

Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter www.berliner-woche.de/frage-der-woche

von Bernd Wähner

N O I AKT CHE! O W R A P S

Gesundheitsdiplom für Senioren von Bernd Wähner

durch große Emotionalität bekannt war. Er präsentiert sich, wie meist auch in der Tabelle, irgendwo im Mittelmaß. Nicht nur sportlich rangiert deshalb Union derzeit vor Hertha. Klinsmann könnte das ändern.

UNSERE FRAGE DER WOCHE Kann Jürgen Klinsmann Hertha aus der Krise führen?

Mein Kiez im Netz

Berliner Woche

Lärmschutz durchsetzen

FUSSBALL: Zum neuen Trainer von Hertha BSC gibt es viele Meinungen von Thomas Frey

Seite 9

150.- GESCHENKT!

2)

30.- GESCHENKT!

1)

Gültig vom 05.12. bis 10.12.19!

IS SOFORT-ERSPARN uf Einka bei Ihrem nächsten n 100.ert vo ab einem Einkaufsw

Gültig vom 05.12. bis 10.12.19!

IS SOFORT-ERSPARN uf ka Ein n ste ch nä bei Ihrem ert von 600.ab einem Einkaufsw

IN DEN ABTEILUNGEN

IN DEN ABTEILUNGEN

LAMPEN, TEXTILIEN, TEPPICHE, BOUTIQUE UND BABYMARKT

MÖBEL, KÜCHEN & MATRATZEN

Diesen Betrag verrechnen wir Ihnen bei Vorlage dieses Gutscheins bei Ihrem nächsten MÖBEL KRAFT FT-Einkauf T ab einem Einkaufswert von 100,-. Gutschein innerhalb des Aktionszeitraums nur 1x pro Kunde und Kaufvertrag einsetzbar. Gutschein ist anrechenbar auf einen Neukauf bei MÖBEL KRAFT FTT ab dem 05.12.19 bis einschließlich 10.12.19. Barauszahlung nicht möglich. Keine Anrechnung auf Kaufabschlüsse vor dem 05.12.19 Gutschein ist nicht übertragbar und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind Möbel, Küchen, Matratzen, Gutscheine, Bücher, alle Artikel der Elektroabteilung (nicht ausgenommen sind Leuchten) und Artikel der Marken JOOP!, Leonardo, Silit, WMF, Leifheit. Ebenfalls ausgenommen sind als Dauertiefpreis oder Schnäppchenpreis gekennzeichnete Artikel sowie beworbene Ware. 2) Diesen Betrag verrechnen wir Ihnen bei Vorlage dieses Gutscheins bei Ihrem nächsten MÖBEL KRAFT FT-Einkauf T ab einem Einkaufswert von 600,-. Gutschein innerhalb des Aktionszeitraums nur 1x pro Kunde und Kaufvertrag einsetzbar. Gutschein ist anrechenbar auf einen Neukauf bei MÖBEL KRAFT FTT ab dem 05.12.19 bis einschließlich 10.12.19. Barauszahlung nicht möglich. Keine Anrechnung auf Kaufabschlüsse vor dem 05.12.19 Gutschein ist nicht übertragbar und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind Artikel aus den Abteilungen Lampe und Elektro, Textilen, Teppiche, Boutique und Babymarkt sowie Gutscheine und Bücher. Und Artikel der Marken Aeris, B-Collection, Conform, Erpo, Flexa, Henders & Hazel, Gallery M, Villeroy & Boch, Kettler, Lifetime, Miele, Möbel von Leonardo, JOOP!, Jette Joop, Musterring, Naturstücke, Set-One by Mustering, Sieger, Spectral, Stressless, Tempur, Walden, Zebra und aus der Abteilung Gartenmöbel die Marken Angerer, Doppler, Lafuma, Landmann, MWH, Niehoff contract, Hartman, Ploss und Schneider. Ebenfalls ausgenommen sind bereits reduzierte Möbel, Küchen, Matratzen oder als Dauertiefpreis oder Schnäppchenpreis gekennzeichnete Artikel sowie beworbene Ware. 1)

www.moebel-kraft.de

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 10.00 – 20.00 Uhr

Möbel-Kraft Marzahn GmbH & Co. KG, Märkische Spitze 13, 12681 Berlin. Tel. 030/666270-0 Möbel-Kraft GmbH & Co. KG, Pankstraße 32-39, 13357 Berlin. Tel. 030/76107-0 Möbel-Kraft GmbH & Co. KG, Frankfurter Chaussee 50, 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf. Tel. 033439/70-0


Berliner Woche

Seite 10

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Anzeige

Farbenfrohes Schwimmbad und Saunavergnügen

Anzeige

BERLINER BÄDER-BETRIEBE: Ab 6. Januar kann wieder in der Schwimmhalle Buch geschwommen werden / Wandmosaik blieb erhalten

Schon von Weitem strahlt die Fassade in Ziegelrot und Limettengrün. Wer vom SBahnhof Buch entlang der Panke zur Wolfgang-HeinzStraße läuft und die Schwimmhalle Buch nicht mehr von früher kennt, könnte denken, es handelt sich um einen Neubau – so schick sieht sie jetzt aus. An drei Außenwänden prangt in Edelstahloptik schwungvoll der Schriftzug „Schwimmhalle“. Innen duftet es wie in einem typischen Neubau – nach Farbe, neuen Möbeln und Gemauertem. Im Eingangsbereich, der nun in Ockergelb und Orange leuchtet, steht schon der neue Tresen, an dem künftig die Eintrittskarten verkauft werden. Bereits eingebaut sind die Schuhregale, die vor allem die Schulkinder nutzen sollen, damit ihre Schuhe nicht in der Eingangshalle herumliegen. Die Schwimmhalle, die 1991 eröffnet worden war, musste bis auf den Rohbau entkernt werden. Einiges aber konnte übernommen werden – zum Beispiel der Raum für die Schwimmmeister.„Die Verglasung und die Konstruktion waren noch ganz gut erhalten“, sagt Alicja Nieczajew, die das Projekt als Bauingenieurin der Berliner Bäder-Betriebe

Die Technik der Schwimmhalle ist jetzt auf einem guten Stand. Das Becken hat neue Rohre bekommen, im Sanitärbereich wurden sie komplett erneuert. Und weil der Wasserbereich durch das neue Kinderplanschbecken vergrößert wurde, musste auch noch eine neue Schwallwasserkammer eingebaut werden. Freuen können sich auch die Saunagäste. Weil sie künftig die Umkleiden der Schwimmhalle mitnutzen, haben die Architekten Platz geschaffen für eine zweite Sauna. Neben der finnischen wurde nun auch eine Dampfsauna eingebaut. Neu sind auch eine Regenund Schwallbrause, ein Eisbrunnen, eine neue WärmeFarbenfrohe erstrahlt die Schwimmhalle Buch nach ihrer Sanierung. Foto: Berliner Bäder-Betriebe bank sowie fünf neue Fußbecken. Der Ruheraum wurde in (BBB) leitet. Außerdem habe der Decke fügen sich wunder- Badleiter Joachim Hammer, von sei umgesetzt worden. Im die obere Etage verlegt, wo es der Raum den heutigen Anfor- bar in die Farbgestaltung ein. der die Schwimmhalle schon auch einen Raum geben wird, April 2018 war mit der Saniederungen für die Aufsicht entseit der Eröffnung kennt, ist rung begonnen worden. Nicht in dem man sich unterhalten sprochen. Der neue Wintergarten erwei- sehr zufrieden mit den Verän- nur der Zeitplan, auch die Kos- und etwas trinken kann. tert die Schwimmhalle durch derungen.„Besonders gefällt ten sind mit etwa 6,3 MillioEbenfalls erhalten blieb das einen lichtdurchfluteten und mir, dass die Babyplansche in nen Euro ungefähr im Rahmen Die beliebte Blocksauna im große Wandbild aus Keramik- voll verglasten Bereich. Hier Außenbereich ist erhalten geden Wintergarten integriert geblieben. fliesen des bekannten DDRblieben, aber rundherum ist können Kinder in einem neuwurde“, sagt er. Auch das FarbBaukeramikers Lothar Scholz, en, nur 35 Zentimeter tiefen alles neu gestaltet worden, konzept gefalle ihm ausneh„Die Technik ist etwas teurer der 1987 dafür den Entwurf mit neuen Bodenplatten und Wasserbecken planschen. Eine mend gut.„Mit den Farben geworden, als wir sie urgezeichnet hatte. Die fröhlieinem Zaun aus Steinen, sogeElefantenrutsche und ein und der Beleuchtung hat man sprünglich geplant hatten“, chen Farben des Kunstwerks, Spielboot sorgen zusätzlich besondere Akzente gesetzt.“ sagt Projektleiterin Alicja Nie- nannten„Gabionen“. Sie werdas fast die gesamte Stirnseite für Abwechslung. Für die ElDie Schwimmhalle habe vorczajew. Dabei habe auch eine den die Saunagäste vor neugierigen Blicken schützen. des Schwimmbeckens eintern wurden in diesem Kleinher sehr steril gewirkt, so etRolle gespielt, dass wider Ernimmt, haben die Farbgebung kinderbereich gemauerte Sitz- was sei heute nicht mehr zeit- warten einer der beiden Filter Und damit sich Besucher auch der sanierten Schwimmhalle bänke errichtet, hübsch gegemäß. Er habe selbst Vorerneuert werden musste.„Den im Saunagarten wohlfühlen, werden dort neue Pflanzen maßgeblich bestimmt. Sogar fliest in grünen, blauen und schläge machen können für zweiten konnten wir aber sadie Schallschutzelemente an roten Pastelltönen. die Umgestaltung, vieles danieren“, so die Bauingenieurin. gesetzt.

JETZT VERSCHENKEN!

Weihnachtslied mit Tiefgang

3 Monate lesen und nur 2 zahlen

PRENZLAUER BERG: FLOSS unterstützt Kampagne zur Organspende von Bernd Wähner

Vielleicht wird das ein richtiger Weihnachtshit. FLOSS, zu Hause im Gleimviertel, veröffentlichte dieser Tages ihren Popsong„Earth to Santa (I am my own gift)“ – natürlich mit Video auf Youtube. Und für das konnte sie sogar Joko Winterscheidt als Weihnachtsmann gewinnen.

Für 89,70 € statt 137,70 € + 35 € Gutschein zur Wahl

o oder ch a f ein lesen r e od lbst se Angebots-Nr.: MS190932

Direkt bestellen: morgenpost.de/xmas2019 030/88 72-7 76 77

Wer noch nie etwa von FLOSS gehört hat, braucht sich nicht zu wundern. Denn es ist ihr erster Song. Die Künstlerin FLOSS heißt mit bürgerlichem Namen Florentine Schlüter und ist Designerin und Popkulturexpertin. Mit ihrem neuen Weihnachtspopsong möchte FLOSS aber nicht nur unterhalten. Ihr Song hat eine tiefere Botschaft. In Kooperation mit dem Verein Junge Helden und dessen prominentem Unterstützer Joko Winterscheidt wirbt das Video zum Lied für die Widerspruchsregelung in Deutschland und verleiht der Liedzeile„I’ve been waiting for so long“ eine ganz neue Bedeutung. Denn in Deutschland warten jährlich etwa 10 000 Menschen auf ein lebensrettendes Spenderorgan. Weil sie es nicht erhalten, sterben im Durch-

Florentine Schlüter präsentiert als FLOSS mit„Earth to Santa“ einen humorvollen Weihnachtssong mit ernstem Anliegen. Foto: Ann-Christin Pilder schnitt jeden Tag drei Menschen. Seit 2012 ist die Organspende in Deutschland gesetzlich reformiert worden. Die Krankenkassen sind seitdem verpflichtet, ihre Versicherten alle zwei Jahre über Organspende zu informieren und zum Ausfüllen des Organspende-Ausweises aufzufordern. Organe können im Todesfall nur entnommen werden, wenn der Verstorbene zu Lebzeiten einer Organspende zugestimmt oder die Entscheidung seinen Angehörigen mündlich mitgeteilt hat. In anderen Ländern gibt es indes eine Widerspruchsregelung. Organe werden entnom-

men, es sei denn, dass der Verstorbene bereits zu Lebzeiten oder die Angehörigen dem widersprochen haben. Für die Einführung der Widerspruchsregelung setzt sich auch Joko Winterscheidt ein. Und deshalb tritt der auch im ersten VideoClip von FLOSS auf. FLOSS hat auch einen ganz persönlichen Bezug zu diesem Thema. Ihre Mutter wartet nämlich selbst auf ein Organ. Sie stellt ihren Song und ihr Video auch dem Verein Junge Helden zur Verfügung, der ihn auf junge-helden.org zeigt. Auf den Seiten des Vereins ist auch mehr zum Thema Organspende zu erfahren.


Einkaufen im

www.maerkisches‐zentrum.de | www.maerkische‐zeile.de

Märkischen Viertel IHRE STARKEN EINKAUFSZENTREN AM SENFTENBERGER RING

Nr. 58

Jubiläum

Advent

Aktion

Vom 5. bis 8. Dezember wird bei Optik an der Zeile mit besonderen Aktionen gefeiert. Feiern Sie mit! Seite 2

Die Märkische Zeile hat sich festlich geschmückt und erwartet Sie im Advent mit vielen Angeboten und Aktionen. Seite 3

Funktioniert Ihr Gehör einwandfrei? Testen Sie die modernen Funktionen von Hörgeräten und werden Sie Testhörer! Seite 4

4. Dezember 2019

Anzeige

Anzeige

e n ö h c S

WEIHNACHTEN

.

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Weihnachten ist eine Zeit, in der man sich gern an alte Bräuche erinnert. Sicher gibt es auch in Ihrer Familie einen Weihnachtsbaum, auf dem Adventskranz warten vier Kerzen darauf, nacheinander entzündet zu werden, auf den Tisch kommen Speisen, die wir gerade jetzt in der Adventszeit besonders mögen, und gern überreicht man sich bereits in der Adventszeit kleine Präsente. Nicht selten haben viele Familien für sich noch ihre eigenen Rituale und Bräuche entwickelt, die das Weihnachtsfest für jeden einzelnen so besonders machen. Natürlich wissen wir, dass dazu eine gute Vorbereitung und perfektes Zeitmanagement gehören. Und doch liegt der erste Advent schon wieder hinter uns. Jeder zweite Verbraucher in Deutschland behauptet, sich beim Weihnachtseinkauf gestresst zu fühlen. Wir in der Märkischen Zeile finden, das muss nicht sein. Deshalb bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr mit dem 8. und 22. Dezember zwei Sonntage für einen gemütlichen Einkaufsbummel an. Unsere kleinen Besucher sind ganz herzlich zum Weihnachtsbasteln eingeladen und selbstverständlich wird auch der Weihnachtsmann bei uns vorbeischauen. Herzlichst Ihr Michael Dittrich Center Manager

Advents‐ sonntag 8. Dezember 13‐18 Uhr geöffnet

G

eschenke machen das Leben schön und Weihnachten zu einem Fest! In der Märkischen Zeile gibt es viele Ideen, mit denen Sie Ihre Lieben überraschen können.

den Geschäften der Märkischen Zeile ganz individuelle Geschenke für Freunde und Familie. Die kleinen Besucher dürfen in der Adventszeit selbst kreativ werden. Auf sie wartet ein buntes Bastelprogramm.

Die weihnachtliche Dekoration im Center könnte uns nicht schöner daran erinnern, die ersten Einkäufe zu erledigen. Von moderner Technik, modischen Accessoires, Schönem für Gesundheit und Beauty bis hin zu ausgefallenen Dekorationsartikeln findet man in

Auch an die Zutatenliste für Plätzchen- und Stollenrezepte sollte nun gedacht werden. Die Lebensmittelfilialisten bieten alles an, was für die Weihnachtsbäckerei benötigt wird. Wer nicht selbst in der Küche stehen möchte, findet selbstverständlich auch leckere Weihnachtsge-

Mo bis Sa bis 20 Uhr, Kaufland 7 bis 22 Uhr

S1 bis S‐Bhf. Wittenau

U

U8 bis U‐Bhf. Wittenau

bäcke im Angebot. Wer sich bei seinem Bummel etwas mehr Zeit lassen möchte, ist an den verkaufsoffenen Sonntagen, 8. und 22. Dezember herzlich willkommen. Übrigens: Glaubt man der Statistik, planen rund 39 Prozent der Deutschen Ihren Geschenkebummel in den ersten zwei Dezemberw rwow chen. Wie praktisch! So verpassen Sie und Ihre Kinder keine Aktion im Center und haben in den letzten Tagen vor Heiligabend noch viel Zeit für fü ü die Bastelstube in der Ladenstraße.

120, 122, 124, 221,

BUS 222, M21, X21, X33

P

1. Stunde kostenlos


Einkaufen im

Märkischen V

Seite 2 | 4. Dezember 2019 Anzeige

Dezembee

Ein herzliches Willkommen bei Optik an der Zeile - Ihre Ansprechpartner rund ums gute Sehen in der Märkischen Zeile: Michael Hahn, Rita und Andreas Kleinkamp sowie Uwe Olewski.

Kompetenz in Sachen Augenoptik

Optik an der Zeile: Wir feiern – feiern Sie mit! Als fester Bestandteil der Märkischen Zeile, eingebettet in das geschäftige Treiben am Brunnenplatz, feiert Optik an der Zeile vom 5. Dezember bis zum verkaufsoffenen Sonntag, 8. Dezember das 30-jährige Bestehen des Optikerfachgeschäfts am Standort in Reinickendorf. Schon bevor Andreas Kleinkamp und sein Team 2016 den Betrieb übernahmen, galt der Optiker als eine hervorragende Adresse für traditionelles Handwerk und moderne Technik. Diesem Anspruch ist man bis heute treu geblieben. Auch wenn wegweisende Innovationen und technologische Neuentwicklungen in den letzten Jahren bei Optik in der Zeile Einzug gehalten haben – nach wie vor setzt man hier auf höchste Qualität, umfassende Auswahl und natürlich verlässlichen Service. Wir trafen Andreas Kleinkamp zu einem Gespräch.

?

Optik an der Zeile ist über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt. Was zeichnet das Fachgeschäft besonders aus? Andreas Kleinkamp: Wir stehen für beste Beratung, ein Sortiment hochwertiger Fassungen sowohl renommierter Hersteller als auch preiswerter Alternativen und eine erstklassige fachgerechte Ausführung aller Arbeiten. Qualität, die sich durchgesetzt hat. Unsere qualifizierten Augenoptiker arbeiten jeden Tag mit Leidenschaft an der Erfüllung der Wünsche unserer Kunden.

?

Wie gehen Sie dabei vor?

Andreas Kleinkamp: Jeder Mensch ist individuell und nicht jede Brille ist für alle Anwendungen und alle Brillenträger gleich gut geeignet. Vorraussetzung für ein verbessertes Sehgefühl ist ein persönliches Beratungsgespräch. Hier klären wir zunächst, für welchen Zweck die Brille benötigt wird: Ob sie zum Lesen, Arbeiten am Computer, für den Sport oder zum Auto-, Motorrad- oder Fahrradfahren benötigt wird. Besonders unterschiedlichsten Sehanforderungen gilt es, kurz zu umreißen und darauf mit dem richtigen Angebot zu reagieren. Anschließend wird aus der Fülle der Glasvarianten und Brillenfassungen das Richtige

ausgewählt. Dabei spielt für uns die Anatomie von Kopf und Gesicht eine wichtige Rolle. Dabei ist es uns sehr wichtig – und hierbei unterscheiden wir uns vielleicht von anderen –, nicht nur ästhetischen Gründe zu berücksichtigen.

?

Sie verfügen über die neueste Technik, modernste Sehtestverfahren und angesagte Brillenmodelle. Wie lange dauert es, bis Kunden ihre Brille bei Optik an der Zeile abholen können? Andreas Kleinkamp: Wenn die Gläser vorrätig sind, benötigen wir für die Anfertigung einer Brille einen Tag. Auch bei Spezialanfertigungen sind wir sehr schnell, weil wir eine eigene Werkstatt zum Einschleifen der Brillengläser haben. . Hinzu kommen Maßanfertigungen, die wir gemeinsam mit innovativen Firmen umsetzen – hier kommt beispielsweise der Rodenstock DNEye® Scanner zum Einsatz, bei dem bis zu 1.500 Messpunkte, die in individuellen Brillengläsern berücksichtigt werden können.

?

Was drücken Brillen für Sie persönlich aus? Andreas Kleinkamp: Brillen sind ein modisches Statement geworden. Auch für mich gehört die Brille zum modischen Gesamtkonzept. Sie ist sozusagen das i-Tüpfelchen und unterstreicht die Persönlichkeit des Trägers. Viele Menschen schauen zuerst ins Gesicht ihres Gegenübers. Da können die Harmonie, die Perfektion, die Individualität einer Brille eine große Rolle spielen. Natürlich macht es uns auch großen Spaß, die neuesten Trends und Entwicklungen zu sehen und dann bei uns im Geschäfts anzubieten.

?

Eine große Rolle spielt für Optik an der Zeile auch das 30jährige Jubiläum. Was ist geplant? Andreas Kleinkamp: Im Rahmen des Jubiläums präsentiert das Geschäft exklusiv verschiedene Kollektionen bekannter Marken wie beispielsweise Baldessarini, Escada, Jaguar und Carolina Herrera. An jedem Tag dürfen sich unsere Kundinnen und Kunden über neue Highlights, ausgewiesene Experten, viele Überraschungen und selbstverständlich auch über ein Gläschen Prosecco freuen.

Die Tage sind gezählt: Die Märkische Zeile hat sich festlich geschmückt und der Adventskalender hat wieder Hochsaison. Ob mit Pralinen, Zartbitterschokolade, Marzipan oder Spielzeug – ohne Adventskalender würden wir doch glatt den Heiligabend vergessen, oder?! Was haben wohl die Kinder früher gemacht, um das Christkind nicht zu verpassen? Die eigentlichen Ursprünge lassen sich bis in das 19. Jahrhundert zurückverfolgen. So wurde in religiösen Familien im Dezember 24 Bilder nach und nach an die Wand gehängt. Einfach, aber nicht weniger effektvoll, war eine andere Variante: 24 an die Wand oder Türe gemalte Kreidestriche, von denen die Kinder täglich einen wegwischen durften. Oder man legte Strohhalme in eine Krippe, für jeden Tag einen, bis zum Heiligabend. Mal ehrlich, eine Alternative zu den schokoladig süßen Kalendern, wie wir sie heute kennen, ist das sicher nicht. Aber für den Dezember haben wir noch viele weitere Ideen, um die Wartezeit auf den Weihnachtsmann zu verkürzen.

4.12. Barbaratag: An diesem Tag wird an die heilige Barbara gedacht. Wer an diesem Tag – einem alten Brauch zufolge – Obstbaumzweige abschneidet, sie in eine Vase stellt und diese am Weihnachtsfest blühen, wird Glück haben. Einziges Problem: die heutigen, oft warmen und überheizten Wohnungen lassen die Zweige viel zu früh blühen. Tipp: Schöne Vasen gibt es bei Nanu Nana.

6.12. Nikolaus: Süße Überraschungen in geputzten

Stiefeln, das gibt es schon seit dem 16. Jahrhundert. Das Fest geht auf den Todestag des Bischofs Nikolaus von Myra zurück, der um 300 nach Christus gelebt haben soll. Das ursprüngliche Nikolausfest entstand bereits im Laufe des 14. Jahrhunderts, zunächst als „Bischofsspiel“ in den Klosterschulen. Ein Schüler durfte in die Rolle des Bischofs schlüpfen. Daraus entstand der Brauch des Beschenkens der Kinder am 6. Dezember. Tipp: Schuhe, die auch dem Nikolaus gefallen gibt es bei Deichmann und nette Kleinigkeiten bei Rossmann.

7.12.:

An andere denken und eine Kiste mit Kleidung oder Spielsachen für Kinder in Not packen und spenden. Infos dazu unter: kinderprojekt-arche.eu (reinickendorf@kinderprojektarche.de)

9.12.: Weihnachtsschmuck basteln mit dem Buch „Win-

terliche Papiergirlanden • Zauberhafte Weihnachtsdeko für Wand und Fenster • Autor: Anja Ritterhoff gibt es für 8,99 Euro bei Weltbild.

10.12.:

Auf die Plätzchen, fertig, los! Heute wird gebacken! Rezepte für die Weihnachtsbäckerei gibt es z.B. auf www.aldi-nord.de/rezepte/backen

11.12. Internationaler Tag der Berge: Ber-

lins höchste natürliche Erhebung ist 114,8 Meter hoch. Warum das für uns heute so wichtig ist? Weil der Große Müggelberg einen Besuch verdient hat. Den 11. Dezember hat die UN Generalversammlung 2003 zum Internationalen Tag der Berge erklärt. Übrigens: Die Lübarser Höhe mit ihren 85,3 Metern ist künstlich aufgeschüttet. Tipp: Deichmann garantiert passendes Schuhwerk für eine „Bergwanderung“.

13.12.:

Gemeinsam mit den Kindern Kinderpunsch machen. Zutaten gibt es bei Kaufland.

15.12. Internationaler Tee-Tag:

Hoch die Tassen! Heute feiern wir den Internationalen Tag des Tees. Als Zaubertrank beschrieben chinesische Schriftsteller schon vor Tausenden Jahren den Tee. Er fördere klares Denken, bringe Ruhe und Selbstsicherheit und trage zur Verbesserung der Gesundheit bei, behaupteten sie. Tipp: In der easy-Apotheke erfährt man: „Tee zu trinken trägt erheblich auch zum gesundheitlichen Wohlbefinden bei. Er kann dem Herzinfarkt vorbeugen, dient zur Gewichtsreduktion oder heilt bei Erkältung.“ Und wer noch auf der Suche nach einem neuen Lieblingstee ist, schaut mal bei Kaufland vorbei.


Viertel V

e er:

Seite 3 | 4. Dezember 2019

Anzeige

DER WEIHNACHTSMANN KOMMT

Die Tage sind gezählt

Der Weihnachtsmann in der Märkischen Zeile ist ein wahrlich freundlicher Mann. Jedes Jahr stattet er den Jüngsten seinen Besuch ab. „Ich mag die Kinder, die hier wohnen“ sagt er. Er muss es wissen, denn gerade in diesen Tagen ist er wieder viel unterwegs und schaut, ob alle Kleinen auch recht artig sind. In seinem Kalender hat er sich bereits alle Termine fest notiert, an denen er in der Ladenstraße der Märkischen Zeile unterwegs sein wird. Fest versprochen hat er auch, dass alle, die ihn nett fragen, ein Selfie mit ihm machen dürfen.

Freitag, 6.12., Samstag, 7.12., Sonntag, 8.12., Samstag, 14.12.: jeweils von 14 bis 16 Uhr

FRÖHLICHES ADVENTSBASTELN Gerade in den Tagen im Advent gibt es für die Kleinen kaum etwas Schöneres als das Weihnachtsbasteln! Es wird gewerkelt, geklebt, gemalt … wie gut, dass auch wieder die Bastelprofis in der Märkischen Zeile mit vielen Ideen für die Kinder da sind. Am Bastelstand lassen sich viele tolle Dinge zaubern, die man danach mit nach Hause nehmen kann. Kinder, kommt vorbei. Das Bastelmaterial ist gratis.

Freitag, 6.12., (kugelrunde Schneemänner) Samstag, 7.12., (knusprige Kekshäuser) Sonntag, 8.12., (lustiger Weihnachts-Elch aus Karton) Samstag, 14.12., (Weihnachtsbaum-Kugeln dekorieren): jeweils von 14 bis 17 Uhr

ENTSPANNTES SONNTAGSSHOPPING Warum nicht nach einem ausgiebigen Adventsfrühstück zum Weihnachtsshopping den verkaufsoffenen Sonntag nutzen und mit der ganzen Familie über die Ladenstraßen der Märkischen Zeile bummeln? Die faszinierende Auswahl bietet zahllose Möglichkeiten, hübsche Präsente für die Lieben zu entdecken: von hochwertiger Technik bei Saturn, innovativen Kommunikationsmöglichkeiten bei Vodafone über modische Brillen bei Robin Look bis zu erlesenen Cremes, Seifen und Duftwässerchen in der Parfümerie Gabriel. Für allerlei kulinarische Kostbarkeiten sorgen Aldi und Kaufland. Und alle Hungrigen versorgen Ditsch, Fatih Servet, Happy Bäcker, Inter Spezial, Lucky T und Siggi’s Imbiss.

Sonntag, 8.12.: von 13 bis 18 Uhr

PROFESSIONELLE SCHUHPFLEGE Inspiriert durch den Nikolaus, der bekanntlich eine Vorliebe für gepflegtes Schuhwerk hat, entstand die Idee, wieder den bekannten Schuhputzer Kai Bruchmann mit seiner außergewöhnlichen Dienstleistung in die Märkische Zeile einzuladen. Stammkunden kennen den sympathischen Berliner bereits und wissen: Seine Werkzeuge sind Bürsten und Poliertücher; sein Motto: Wellness für die Schuhe. Wie gewohnt wird er auch diesmal wieder alle Kunden und Gäste der Märkischen Zeile auf seinem mobilen Schuhputzstuhl zuvorkommend, freundlich, elegant und stilvoll begrüßen, um sich im Anschluss fachlich perfekt seiner glanzvollen Aufgabe zu widmen.

Sonntag, 8.12.: von 13 bis 18 Uhr

MC PAPER WEIHNACHTSMARKT Weihnachtsfiguren, Lichterbögen, Spieluhren, Pyramiden… der Weihnachtsstand von McPaper bietet zahlreiche Inspirationsmöglichkeiten die eigenen vier Wände weihnachtlich zu dekorieren. Auch wer auf der Suche nach einer Geschenkidee ist – wie beispielsweise ein schönes Schreibset oder bunte Malfarben – , wird hier nicht enttäuscht. Um Ihr Präsent in ein echtes Highlight zu verwandeln, bedarf es noch einer glänzenden Verpackungsidee? Kein Problem! Auch für Geschenkpapier, Schleifenbänder, Anhänger und Vieles mehr ist gesorgt. Und nicht zuletzt hat der Schreibwarenfilialist auch an die schöne alte Tradition des Briefeschreibens mit einer großen Auswahl an bunten Grußkarten gedacht.

Noch bis zum 24. Dezember


Einkaufen im

Seite 4 Anzeige

Märkischen Viertel

4. Dezember 2019 Anzeige

Gut zu wissen

So schö n w i rd Weihnachten! Ob das Gehör einwandfrei funktioniert, kann beim Hörtest festgestellt werden. Ist das empfindliche Gehör einmal geschädigt, kann es sich nicht mehr regenerieren.

Märkische Zeile Senftenberger Ring 17 13439 Berlin

www.gabriel-parfuemerie.de Tegel Center Berliner Str. 100 13507 Berlin

MEHR ALS NUR EIN HÖRGERÄT.

Ultradünn mit Ultrapower. Lithium-Ionen-Akku mit bis zu 19 Stunden Betriebsdauer. Das kompakte Ladeetui ist im Lieferumfang enthalten und macht mit drei weiteren Akkuladungen noch unabhängiger.

Vorreiter sein. Batteriewechsel und eine bauchige Hörgeräteform gehören jetzt der Vergangenheit an. Die komplett überarbeitete Akkuform ermöglicht erstmalig ein extrem schlankes Design.

Vereinbaren Sie bis zum 31.12.2019 einen Termin bei uns zum kostenlosen und unverbindlichen Probetragen!

Testhörer gesucht

Besuchen Sie uns vor Ort:

GANZ OHR OHG

Märkisches Zentrum Senftenberger Ring 15 • 13439 Berlin

info@ganzohr.de 030 - 4 15 10 20

„In Deutschland gibt es etwa 5,4 Millionen Menschen mit einer indizierten Schwerhörigkeit. Tendenz steigend. Schwerhörigkeit zählt zu den zehn häufigsten gesundheitlichen Problemen“, wissen Alexandra Pusch und Irene Wattler von GANZ OHR in der Märkischen Zeile zu berichten.

Irene Wattler und Alexandra Pusch: „Für alle Viele Menschen hören und verstehen Ihre Fragen um das Höschon früh im Leben undeutlich. GANZ OHR liegt gutes Hören am Her- ren sind wir jederzeit zen. Hören ist ein sehr komplexer Vor- ganz Ohr.“ gang und es sind unzählige Nervenzellen im Gehirn aktiv, damit wir das, was wir hören, auch verstehen. Lässt das Gehör nach, werden auch die Nervenzellen der Hörbahn nicht mehr ausreichend stimuliert. Sie bilden sich zurück und bauen ihre Verknüpfungen zu benachbarten Nervenzellen ab. Die Reizverarbeitung verschlechtert sich und das Gehirn verlernt, Sprache und Geräusche angemessen zu verarbeiten. Werden die Nervenbahnen wieder gefordert, können sich beeinträchtigte Nervenverknüpfungen wieder aufbauen und optimieren. Bei GANZ OHR ist daher ein Hörtraining wichtiger Bestandteil der Hörsystemanpassung. Durch gezielte akustische Stimulation unterstützt das Pro Akustik Hörtraining die Gewöhnung an das neue Klangbild und sorgt so für eine entspanntere Umstellung auf die neue Hörsituation.

Gezieltes Hören: Testhörer‐Sonderaktion Kommen Sie zu GANZ OHR und testen Sie – ganz unverbindlich und kostenfrei – ein innovatives und komfortables Hörsystem. Lernen Sie modernste Konzepte wie das drahtlose Verbinden mit z.B. Fernseher, Handy oder Stereoanlagen kennen. Das Hören mit beiden Ohren – binaurales Hören genannt – hilft uns, Klangquellen zu lokalisieren und Sprache in schwierigen Situationen leichter zu verstehen. Dies ist insbesondere in lauten und herausfordernden Hörsituationen wie auf einer Weihnachtsfeier hilfreich oder bei einer Unterhaltung im Auto. Testen Sie die innovativen Funktionen von modernen Siemens-Signia Hörgeräten – zum Beispiel SpeechFocus 360. In Situationen, in denen sich der Hörgeräteträger nicht zu seinem Gesprächspartner umdrehen kann, richtet sich SpeechFocus 360 automatisch auf den Gesprächspartner aus – im Auto etwa auf den Beifahrer. Befindet sich der Gesprächspartner auf der Rückbank, fokussieren die Hörsysteme automatisch nach hinten. Werden Sie Testhörer, besuchen Sie GANZ OHR in der Filiale oder rufen Sie an unter t 415 10 20.

Neuer Look gefällig?

IMPRESSUM Herausgeber: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG, i.A. der Märkischen Zeile Berlin, Werbegemeinschaft Senftenberger Ring 17, 13439 Berlin, V.i.S.d.P.: Michael Dittrich (Center Manager) Telefon: (030) 416 80 51 Telefax: (030) 415 81 32 Verlag und Redaktion: Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin, Telefon: (030) 887 277 100 Anzeigenleitung: Suzanne Trickl, Druck: Axel Springer Druckhaus Spandau, verteilte Auflage: 100.495 Exemplare

Sie wollen zu den Feiertagen mit einer neuen Frisur glänzen? Kein Problem! „Wir besprechen mit Ihnen gemeinsam, wie stark Sie sich verändern möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Entscheidung auf Strähnen (ganzer Kopf) oder vielleicht eine Intensivtönung/Ansatzfarbe mit Farbreflexen (bis zu 10) fällt. Der typgerechte Haarschnitt mit abschließendem Styling und Tipps für zu Hause gehören natürlich bei uns auch dazu“, heißt es bei HairXpress.


& SCHÖN G R E B N E T H IC L NUR IN

EBERG

R E N E F F O S F U A K VER

ER! G A L M A S E L AL

G A T N N SO 8 UHR 8. DEZEMBER | 12-1

(BERATUNG & R) VERK AUF AB 13 UH

249.**

BANK „Felicita“ Bezug Samt grau, Beine Gummibaum massiv, B/L ca. 73 x 140 cm, 97 cm hoch 13305505

Ess tisch

249,-**

99.**

Stuhl

STUHL „Felicita“Bezug Bezug g Samt grau, Beine Gummibaum massiv, mit Griff im Rücken 13305499

DEUTSCHLANDS ESSTISCH „Harrison“ Gestell weiß antik lackiert, Platte antik braun lackiert, B/L ca. 90 x 198 cm, 76 cm hoch 12306369 GLAS-SERIE „Verona“ Kristallglas, Weinkelch, Likörkelch, Sektflöte, Becher 549614 je 2,95 /Venice“ enthält je TAFELSERVICE „Firenze/V 6 tiefe und flache Teller, 1 Servierplatte oval, Salatschale 18 cm und 23 cm 525624 79,KAFFEESERVICE 525623 69,- (o. Abb.)

B BESTER ER PREIS P S B

Höffner Möbelgesellschaft Lichtenberg Höff ffner Möbelgesellschaft ft GmbH & Co. KG Höff ffner Möbelgesellschaft ft GmbH & Co. KG Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20Uhr (Schöneberg & Lichtenberg) GmbH & Co. KG Landsberger Allee 320 Berlin-Schöneberg Sachsendamm 20 Schönefeld/Berlin Am Rondell 1 Mo-Sa 10-19Uhr (Schönefeld), www.hoeffner.de 10829 Berlin, Tel. 030/46 04-0 12529 Schönefeld, Tel. 030/37 444-40 10365 Berlin, Tel. 030/5 46 06-0 B) Sehen Sie ein bei uns gekauftes Möbelstück aus unserem regulären Sortiment innerhalb von 14 Tagen bei gleicher Leistung nachweislich woanders günstiger, dann kommen Sie gleich mit diesem Preis zu uns. Wir machen Ihnen den gleichen Preis und Sie erhalten einen zusätzlichen Bonus. Ausgenommen hiervon sind Internetangebote. Sie zahlen den reduzierten Verkaufspreis. Höffner macht den besten Preis. Garantiert! Gilt bis 24.12.2019. **Abholpreis. Lieferung & Montage deutschlandweit gegen Mehrpreis. Alle Rabatte bereits abgezogen. Alle Artikel nur solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Angebote ohne Dekoration.


@arianejechow

@berliner_scherben

@_steffi_santa

@der_spandower

@photo_travel_block

@robert_woywood

@rose_ronny

@thatcatchesmyeyes

@kirschpuddili

@bbecker.photography

@vikingblood_berlin

@berlonipepponi

@sel_2005

@die_freundliche_spinne

@berlin_daily

@fr_leo

@jens_schommer

@strass_photos

@seattledirk

@lepgram

@henriette_aus_berlin

@photo.g.raphi

@kienlemedia

@mrquidam

@susonsjack

@thor.schwarz

@spreeblogger


#kiezentdecker @click_n nic

g n u l l e t s s u A p Pop-u r e r e s n u s s u l h zum Absc n o i t k A m a r g a t s In

@bliickwiinkkel

ht nehmen, „ihre“ gen. er ließen es sich nic ße 37 zu besichti tra hls Auch viele Instagram Po r de an ie Galer Ausstellung in der

@ms_happiness

@suribada

@a_div

nen Galerie, entiert in einer klei analog“ – 90 Kiezbilder, präs m ra Publikum. „Instag die Fotografen als el der Abschlussveranstaltung tit das war der Arbeits ktion #kiezentdecker. Was als -A he oc len Treffzur Berliner-W , hat sich zum sozia ch offline. nn ga be l au Gewinnspie ich ßl online und schlie punkt entwickelt, sjack, @hk3548, @seattledirk, @suson kis_fotowelt Wir kannten sie als nejechow oder @noo @birgitelpunkt, @aria Menschen, die aber eines teilen: iche – ganz unterschiedl ichen Blick Bereinem ganz persönl it m en ier ait rtr po Sie n in der Gale20. November trafe lin auf Instagram. Am opold Hornung in der Schöners Le Sie fanden rie des Schauspiele yknipser auf Profis. bb Ho e aß str hl Po berger it dem Berliner m #kiezentdecker, m de r te un en m m sa zu ptember zum uer Volksblatt seit Se Woche und Spanda n aufrufen. Die ersten sechs er Posten von Stadtbild für Gutscheine zu gewinnen. da es b ga g lan n Woche Postings wurriten der rund 1500 vo Fa 90 n re se un s Au usstellung. eine kleine Pop-up-A de schließlich noch , an dem einem Ort geworden rzu ist r ke ec td en iez Der #k r neue Pe sie lieben, an dem wi zeigen. Für s wa n, ier fe r ne rli Be e n und anderen eigen Experiment. spektiven entdecke es nd ne an sp ein n Aktio g, über all den Verlag war die großartige Beteiligun enden e di er üb s un n ue Wir fre den krön und Schnauze und rz He ll vo r de Bil re eu tellung, die vember – eine Auss Abschluss am 20. No t. Großer Dank d online vernetzt ha Menschen offline un ren: dm-drogerie markt ließ für so geht an unsere Spon heine für die drei von den Betsc Gu und der die Veranstaltung sten Bilder springen be n te hl k. suchern gewä an hr llte unseren Kühlsc Getränke BASAR fü noch quickleist übrigens immer r ke ec td en iez #k r De @berlinerwoche tzt und sein Bild mit einer der tägbendig: Wer ihn nu in in die Chance, Star markiert, hat weiterh . Guck doch mal vorbei! rden lichen Storys zu we

Abends s e d n te ri o v a sf m u Die drei Publik

@monsieur.rudi2018

Mit Klebepunktencher konnten die Besu hlen. ihre Favoriten wä

@tillfromberlin

y Baumeister und Sandra Jörn, Nanc von der Berliner Woche. y cfo Ma e hin sep Jo

@yundb

Leopold Hornung,Galerist. Schauspieler und

@w3lli_pics

@ruthstirati

Wir danken allen Kiezentdeckern für tos! die vielen tollen Fo


Berliner Woche

Seite 18

Unterhaltung

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

SUDOKU

HOROSKOP WIDDER 21.3.–20.4. Liebe: Bekennen Sie Farbe und drücken Sie sich nicht vor einer Entscheidung! Beruf: Ihr unermüdlicher Einsatz könnte Ihre Finanzen aufbessern. Allgemein: Ihr Wissen ist unter den Freunden jetzt sehr gefragt. STIER 21.4.–20.5. Liebe: Sie versäumen Ihr Glück, wenn Sie weiterhin so zurückhaltend bleiben. Beruf: Man bittet um Ihre Unterstützung bei organisatorischen Dingen. Allgemein: Fairness und Objektivität bringen Sie ans Ziel. ZWILLINGE 21.5.–21.6. Liebe: Übertreiben Sie nicht, Ihr Partner könnte sich vernachlässigt fühlen. Beruf: Bleiben Sie unbedingt flexibel, wenn es um neue Projekte geht. Allgemein: Gehen Sie mit viel Tatendrang an Ihre Freizeitgestaltung. KREBS 22.6.–22.7. Liebe: Nur nichts erzwingen. Im Liebesgott Amor haben Sie einen Verbündeten. Beruf: Halten Sie sich beim Austeilen guter Ratschläge besser zurück. Allgemein: Lassen Sie sich von anderen nicht vereinnahmen. LÖWE 23.7.–23.8. Liebe: Es sieht ganz danach aus, als könnten Träume tatsächlich wahr werden. Beruf: Gut überlegen, bevor Sie langfristige Verträge unterschreiben. Allgemein: Nicht von kritischen Worten verunsichern lassen. JUNGFRAU 24.8.–23.9. Liebe: Lassen Sie sich von vorgetäuschter Distanziertheit nicht abschrecken. Beruf: Sie haben den Bogen raus, wenn es um sinnvolle Maßnahmen geht. Allgemein: Vergleiche anzustellen bringt Sie nicht weiter.

Cartoon der Woche

9

heute von Miguel Fernandez

3 1 4 5

Erhältlich als Postkartenmotiv im Online-Shop cartoonkaufhaus.de

3 4 WAAGE 24.9.–23.10. Liebe: Bitte nicht drängen, wenn Ihre Signale noch nicht erhört worden sind. Beruf: Mit Ihrem Ehrgeiz und Fleiß lässt sich vieles auch gut machen. Allgemein: Die Zeit ist reif, neue Ideen zu verwirklichen. SKORPION 24.10.–22.11. Liebe: Bereiten Sie Ihrem Schatz doch einmal wieder eine nette Überraschung. Beruf: Ein Projekt kann eventuell auch gewinnbringend genutzt werden. Allgemein: Erfüllen Sie sich ruhig ab und an einen Wunsch.

SCHÜTZE 23.11.–21.12. Liebe: Sie sollten nicht gleich eine Staatsaffäre aus einer Lappalie machen. Beruf: Der Berufsalltag bringt kleine Probleme. Nicht überspannt reagieren! Allgemein: Eine ergiebige Geldquelle ist in Sicht gerückt. STEINBOCK 22.12.–20.1. Liebe: Kleine Liebesbeweise katapultieren Sie jetzt direkt auf Wolke sieben. Beruf: Ein Teilerfolg ist noch lange kein Grund, übermütig zu werden. Allgemein: Grämen Sie sich nicht über ein Missverständnis.

WASSERMANN 21.1.–19.2. Liebe: Bei Misstönen in Ihrem Umfeld sollten Sie unbedingt sachlich bleiben. Beruf: Ausdauer und der nötige Wille versetzen zurzeit Aufgabenberge. Allgemein: Sie sind augenblicklich verletzbarer als sonst. FISCHE 20.2.–20.3. Liebe: Sie sehen in einer bestimmten Sache den Wald vor lauter Bäumen nicht. Beruf: Ein unruhiges Umfeld stresst Sie mehr, als Sie zugeben würden. Allgemein: In einer wichtigen Sache setzen Sie sich durch.

1

5

7 6 1 9 3 9 5 4 8 1

1 7 3

6

8

7 1 3 6

2

KREUZWORTRÄTSEL

AUFLÖSUNGEN

9 8 6 4 2 7 3 1 5

2 3 1 8 5 6 4 7 9

5 7 4 9 3 1 2 8 6

3 1 5 7 6 2 9 4 8

7 4 8 3 9 5 6 2 1

6 9 2 1 4 8 5 3 7

8 2 9 6 1 3 7 5 4

4 5 7 2 8 9 1 6 3

1 6 3 5 7 4 8 9 2

■■■B■■E■■C■D■■■■ T AGE T E S■E SCOR I A L ■G E M■ L E V I T ■ U■ N B A GE L ABER■F■RA T LOS ■ N■ L ■MA L E R E I ■A ■A ■T AUBE■ARA I ■BURG ■ I A N■NNO■A S I A T I N ■NOGA T ■NA B E■REGE TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FUNKE Mediengruppe, der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Barzahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Karten stellt der Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Berliner Wochenblatt Verlag und seinen Dienstleistern ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und nicht für Werbezwecke verwendet.

Tipps & Service

Kleinanzeigen-Annahme:

ders! n a l a m

Überraschen Sie Ihre Verwandten und Bekannten am 18. Dezember mit einer selbst gestalteten Grußanzeige in der Berliner Woche und/oder dem Spandauer Volksblatt!

Liebe Caro,

Und so einfach geht’s: Unter anzeigenannahme.berliner-woche.de können Sie die Anzeige selbst gestalten und aufgeben. Oder Sie lassen sich beraten unter t 26 06 80.

icch freu ich eue ue mic miicchh auf au uf uns un nsseeerr gem ge em meeeiiin nsssa n am a meeess Wei m eih ih hn na n accch a htttssh s fes est st und un nd die diie Sil ilv lves vest esstteerpa e rt Ich chh wün w Nachbarn Fei eie ieerrta rta ag Liebe e 25. geessu ges un u nd n de in der Akazienstraß ch frohe Sch chö höönn, eu n d n he sc wün

Grafiken/Fotos: Fotolia.com

26 06 80

Furioser Zauber auf dem Eis VERLOSUNG: Weihnachtsshow des Berliner TSC von Manuela Frey

Die Eiskunstläufer des Berliner TSC laden am Sonnabend, 21. Dezember, zu ihrer traditionellen Weihnachtsshow„BTSC on Ice“.

Die diesjährige Show mit dem Titel„Film ab“ haben die jungen Sportler selbst konzipiert. Folgende Größen und Preise stehen zur Auswahl: Unterstützt wurden sie dabei 1sp/50mm: 7,50 Euro unter anderem von der BerliWir 2sp/50mm: 11,00 Euro und ein ner Weltmeisterin von 1974, Dei ein in Ha ass Weihnachten s Jahr! 2sp/75mm: 17,50 Euro ue ne s Christine Stüber-Errath, und he ic kl P.S.: Wir üc irr gl e Meier Preise je Lokalausgabe, inkl. MwSt. nä näc der ehemaligen Holiday on äcch hsssee Wo h W Eure Famili Anzeigenschluss: 10. Dezember 2019 Ice-Läuferin Jeannette Medini. I Rund 150 Eiskunstläufer, vom Ils p Lieber Op Kitakind bis zu Erwachsenenn sportlern, von Hobbyläufern Spandauer Wir wüns das Weihnachhtten und für bis Leistungssportlern, nehck. Glü l vie r neue Jah men das Publikum mit auf eine r! nte mu d un d Bleibt gesun Reise durch die Welt der KinoSchnell filme. Nach der Show können Neuer Job gesucht? gefunden alle Besucher ihr Können auf Vielfältige Stellenanzeigen und lohnende Weiterbildungsangebote einer Eisdisco selbst ausprofinden Sie zuverlässig in der Rubrik„Jobs & Bildung“ in der Berliner Woche. bieren.

Berliner Woche Volksblatt

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU)2016/679 (Datenschutz Grundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie im Internet unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333. Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Datenschutz, 10934 Berlin oder per E-Mail an online@berliner-woche.de.

Die traditionelle Eisshow des Berliner TSC ist ein sportliches Highlight für Familien. Foto: Patrick Hennigs Möchten Sie Karten gewinnen? Dann jetzt anrufen: ¿01378/10 00 09 und das Lösungswort„Sportfamilie“ nennen (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter www.berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei Karten verlost. Anrufschluss ist der 10.

Dezember 2019. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise unter www.berliner-woche.de/ teilnahmebedingungen. Die Weihnachtsshow„BTSC on Ice“ wird am Sonnabend, 21. Dezember, um 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) aufgeführt im ErikaHess-Eisstadion, Müllerstraße 185. Karten gibt es www.ticketmaster.de.


Tipps & Service

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Berliner Woche

Seite 19

Gutshof im Lichterglanz

Sonderwünsche von Reisenden

Teilen nicht immer erlaubt

Verspricht ein Reisebüro einem Kunden, seine Sonderwünsche zu berücksichtigen, und die Buchungsbestätigung des Veranstalters geht darauf nicht ein, so gelten sie als vereinbart. Der Veranstalter muss die Wünsche dann umsetzen. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin vom D.A.S. Leistungsservice, das Landgericht Frankfurt am Main (Az. 2-24 S 162/18) entschieden.„Eine Nichtbeachtung der besonderen Wünsche des Reisenden ist dann nicht vertragsgemäß und zieht Ansprüche zum Beispiel auf Minderung des Reisepreises nach sich“, erläutert Michaela Rassat. RR

Musik, Videos, E-Books oder Zeitschriften sind gegen eine monatliche Gebühr über Online-Plattformen für verschiedene Endgeräte nutzbar. Ob Freunde oder die Familie einen Account mitnutzen dürfen, ist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geregelt. Bei vielen Plattformen darf man sich den Account mit dem Kontoinhaber teilen, wenn dieser mit im selben Haushalt lebt. Ist dies nicht der Fall, ist das Teilen des Accounts rechtlich gesehen untersagt! Verstößt man dagegen, ist der Anbieter berechtigt, das Konto zu sperren und Schadenersatz zu fordern. RR

Reisemarkt

UNSER AUSFLUGSTIPP: Zum Weihnachtsmarkt nach Schloss Liebenberg

von Michael Vogt

Es liegt ein Zauber auf dem einstigen Rittergut aus dem 16. Jahrhundert. Schon Theodor Fontane zählte die Zeit auf Schloss Liebenberg zu seinen„glücklichsten Wanderungs`-Tagen in Mark Brandenburg.“

festliche Atmosphäre zu genießen und sich auf die Weihnachtzeit einzustimmen.

Leuchtende Weihnachtssterne, glitzernde Lichterketten, beleuchtete Fassaden und wärmende Feuerstellen lassen das historische Schlossgelände in romantischem Glanz erstrahlen. Geschmückte Marktstände locken mit süßen und Und wer in der Vorweihnachtszeit die denkmalgeherzhaften Leckereien, traditischützte Schloss- und Gutsan- onelle Handwerker zeigen ihr lage im Löwenberger Land be- Können, Markthändler bieten sucht, wird dem Dichter beiregionale Produkte an und inpflichten. Vor traumhafter Ku- spirieren zu wunderbaren Gelisse lädt der mittlerweile leschenkideen. Ein Höhepunkt gendäre Liebenberger Weihbesonders für die Kleinen ist nachtsmarkt an allen Advent- die Kaiserbahn, ein Nachbau wochenenden dazu ein, die des Hofzugs von Kaiser Wil-

helm II., der einst auf Schloss Liebenberg gastierte. Und jeweils um 17.30 Uhr erfüllen die festlichen Klänge der Turmbläser den Schlosshof. Wer dann noch Lust bekommt, selber weihnachtliche Lieder zu schmettern, der kann das beim gemeinsamen Singen in der Liebenberger Feldsteinkirche. Abseits von Rummel, lauten Karussells und aufgeregten Fahrgästen ist der Liebenberger Weihnachtsmarkt ein idealer Ausflugstipp für alle, die in der Adventszeit Besinnlichkeit und Romantik bevorzugen. Anfahrt: Im Zweistundentakt starten Regionalzüge von Ber-

lin-Hauptbahnhof nach Löwenberg. Von dort und vom Bahnhof Grüneberg ist zwischen 12 und 18.30 Uhr ein kostenloser Busshuttle nach Liebenberg eingerichtet. Beim Busfahrer gibt es zum guten Start einen Gutschein für ein Heißgetränk. Mit dem Pkw geht es über die B96 in nördlicher Richtung nach Löwenberg und weiter über die B167 nach Liebenberg. Kontakt: Schloss & Gut Liebenberg, Parkweg 1a, 16775 Löwenberger Land Ortsteil Liebenberg, ¿033094 70 00, www.schloss-liebenberg.de. An den Wochenenden ist der Markt von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt fünf Euro (Kinder bis 12 Jahre frei).

Allgemein

Sparen Sie nicht am Urlaub,

Unsere Geschenke für Sie

sparen Sie beim Preis!

* Siehe unsere AGB‘s

5

Neben etwaigen Frühbuchervorteilen

auf alle % zusätzlich Katalog- und Last-Minute-Reisen fast

*

IHR REISELÖWE 04347 LEIPZIG, Volksgartenstr.53-55, Tel. 0341/234 886 0

mail: info@reiseloewe.de • www.reiselöwe.de

Kur & Wellness

Eifel

!Kuren europaweit m. Preisvergl., z.B. pol. Ostsee m. Hausabh., kostenl. Katalog 2020, Reisebüro Rebel, www.rebel-berlin.de S 030-56335060 !Kur-Urlaub an der poln. Ostsee Infos/Gratis-Katalog: S 02592-977990 Barbara-Reisen e.K., Wagenfeldstr. 8, 59379 Selm, www.Barbara-Reisen.de

Saale-Unstrut

Adventszeit in

Naumburg (Saale) Weihnachtszeit und Lichterglanz

Hotel Stadt Naumburg

2 x Übernachtung & Frühstück 1 x weihnachtliches Abendessen inkl. Glühwein im Partnerrest Adventsgruß auf Preis: 105,00 € dem Zimmer

p. P. im DZ Tel.: 03445 - 26 10 80 reservierung@ck-domstadt-hotels.de www.ck-domstadt-hotels.de CK Domstadt-Hotels GmbH & Co. KG, Lindenring 36, 06618 Naumburg

Harz Erholung am Kaminfeuer in schönster Lage, im Bodetal bei Thale, 4*-FH mit Panoramablick S 039456-224 , www.jalu-ferienhäuser.de

Berlin/Brandenburg BioHotel Burg Lenzen an der Elbe tagen, genießen, Natur erleben www.burghotel-lenzen.de

Nordrhein-Westfalen Traumhaftes ***** FHs/FeWo am Niederrhein, Nähe Holland S 028356781 od. www.villadoro.de

Sylt Schöne preisw.FeWo ab sofort + 2020, strandnah, Westerland-Süd, Hund ok., syltbutlerjohn@aol.com, S 0170-362 49 02

Ferienhaus EifelNatur: großzügige, komfortable 3- und 4-Sterne-Fewos in der Vulkaneifel mit 4 bis 12 Betten. Haustiere willkommen! André Divossen, www.urlaub-eifelnatur.de S 06573-12 39 Berliner Woche jede Woche lokal, jede Woche kostenlos. Steckt in Ihrem Briefkasten und steckt jede Menge drin

Ostsee Fehmarn, romant. Advent u. Weihnachten, Fewo dir. a. Meer, 2-6 Pers., S 0177-500 81 69 od. 030-365 59 77

50 Euro

Bonus* und satte Preisvorteile

OSTSEEURLAUB in WARNEMÜNDE

FeWo‘s/Häuser/Appartments mit Meerblick, kostenfreien Prospekt anfordern

Tel.: 0381/492 57 30

Polnische Ostsee, kleine Pension, NEU Whirlpool und Sauna, Parkplatz, S 03973-229 90 60, avilapark.com Prerow/Darß komfort. FeHaus, FeWo/ Zimmer, 1-4 Pers., ruhig, strandnah. S 038233-701 61, www.strandflair.de

Usedom Lust auf Usedom: Termine frei! Komf. Fewos, 3 Min. zum Strand, Info anfordern unter:. S 038371-2640 od.030-3658959, ferienhaus-wilms.de Seebad Bansin: Fewos für 2 Pers., strandnah, Fahrradverleih. S 0171235 84 61 fewo-friedrich-usedom.de www.fewo-pommern-ahlbeck.de Komf. Fewos, Restpl. 2020. S 038378282 13

Jetzt Stromanbieter wechseln und Weihnachtsgeld aufbessern mit satten Preisvorteilen durch günstige Preise. Einfach kostenfrei anrufen und beraten lassen.

0800-330 57 77 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr)

Tschechien Riesengeb., Ponikla: mod. Zi., St-TV, Fr./HP mögl., preisw. ÜN, Prospekt. S 00420-481 58 53 73, penzionklara.cz

Rügen WELLNESSAUSZEIT IN STRALSUND ab 99,- € p. P. • 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet • 1 Abendessen am 2. Abend • Entspannung in den HanseDom-Erlebniswelten Buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit für die Reisezeiträume • ab sofort bis 23.12.2019 (letzte Abreise) • 05.01.2020 bis 31.03.2020 (letzte Abreise) • 02.11.2020 bis 23.12.2020 (letzte Abreise) +49 (0)3831.3773-0 reservierung@hansedom.de

Insel Rügen / Lobbe, 4* FeWo's für 2 - 4 Personen nur 300 m zum Ostseestrand. S 038308-666 42 28 www.ruegen-urlaub.com

Vorweihnachtszeit ohne Stress. Gemütl. Fewos & Bungalows direkt am Meer. Infos unter S 03839-43 82 10 www.ferienpark-heidehof.de *Weihn.+Silv. noch fr.Termine**

* Einmaliger Bonus für Neukunden bis 13.01.2020. Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten vor Auftragseingang an der angegebenen Verbrauchsstelle kein E.ON-Kunde war. Der Bonus wird mit der ersten Rechnung nach Vertragsbeginn verrechnet.


Berliner Woche

Seite 20

Bauen & Wohnen

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Ordnung ist das halbe Leben

Holzboden schont Glaswolle richtig entsorgen die Gelenke

WOHNEN: Robuste Massivholzmöbel für den Flur

Ordnung ist das halbe Leben und das gilt in vielen Bereichen des Alltags: Auch in den eigenen vier Wänden ergibt dieses Prinzip Sinn. Der Flur oder die Diele gelten zum Beispiel als Visitenkarte des Hauses und Bewohner sowie Gäste bekommen diesen Bereich meist als Erstes zu Gesicht. „Mit Flurmöbeln kann die kaum beachtete‚Hausschleuse‘ nicht nur ordentlich gehalten, sondern auch wohnlich einladend gestaltet werden: So stellt sich beim Betreten der Wohnung ein Wohlgefühl ein“, erklärt Holger Hanhardt, Vorsitzender der Initiative Pro Massivholz (IPM). Wird eine Wohnung betreten, Anzeige

Je nach Grundriss der Wohnung sollten Verbraucher die Flurmöbel entsprechend funktional auswählen. Foto: IPM/Hartmann Möbelwerke werden Jacken und Schuhe ausgezogen, Taschen oder Rucksäcke hingestellt und

Wohngesundheit spielt beim Der Dämmstoff Glaswolle darf Hausbau eine wesentliche Rol- nicht einfach im Hausmüll entle, das ist auch bei Fußböden sorgt werden, sondern muss Haus- sowie Autoschlüssel abne Seltenheit.„Dann drängt auch Feuchtigkeit von außen in ein Thema.„Holzpflaster besitzt luftdicht in speziellen Müllsägelegt. Dadurch kann der Flur cken zum Wertstoffhof geschnell unordentlich aussehen, die Wohnung, was die Raumdank des natürlichen Werkluftfeuchte verändert. Da Holz – stoffs Holz eine einzigartige bracht werden. 700 Liter-Säcke was Bewohner und Gäste zuähnlich wie ein Schwamm – mindest unterschwellig stört. Zellstruktur aus Fasern, die der für Mineralfaserabfälle kosten „Jacken, Mäntel, Schuhe sowie Feuchtigkeit aufnimmt und bei Nutzer bei jedem Schritt spüzwei bis drei Euro pro Stück. ren kann: Denn im Gegensatz Größere, die 2400 Liter fassen, Schlüssel können dank Garde- Trockenheit abgibt, sorgen Massivholzmöbel im Flur für ein zu Stein- und Mineralböden fe- kosten circa zwölf Euro pro robe, Schuhschrank oder Schlüsselbrett problemlos ver- ausgeglichenes Raumklima“, er- dert Holzpflaster deutlich bes- Stück. Hinzu kommen Kosten klärt Hanhardt. ser ab“, sagt Heiner Willms, Vor- für die ordentliche Beseitigung, staut werden. So sorgen die sitzender des Fachverbandes Massivholzmöbel gleichzeitig circa 15 bis 25 Cent pro KiloJe nach Grundriss des EigenHolzpflaster. Die rechteckigen gramm Sondermüll. Experten für Ordnung. Zudem bieten Klötzer aus massiven Holz kön- der BHW Bausparkasse raten, Flurmöbel meist einen großflä- heims sollten Verbraucher die Flurmöbel passend auswählen. nen unterschiedliche Formate sich einen Beleg aushändigen chigen Spiegel, vor dem sich Bei einem schmalen Flur emp- aufweisen und sind je nach Di- zu lassen. So lässt sich die orddie Bewohner vor dem Verlascke zwischen 22 und 80 Millinungsgemäße Entsorgung befiehlt sich eine platzsparende sen des Heims noch einmal metern äußerst robust. RR weisen. RR Garderobe mit einzelnen herrichten können“, so HanWandhaken, während großzühardt. gige Wohnungseingänge auch Gutes Handwerk mit Kommode, Sitzflächen und Durch das Öffnen der Hausoder Wohnungstür sind Tempe- Schuhschrank bestückt werden raturschwankungen im Flur kei- können. IPM/RS Bodenbeläge Fliesenleger

NIE WIEDER

Anzeige

! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert Verkauf und Verlegung von Teppichböden, Laminat, PVC u.v.m., Berat. vor Ort Firma Michael Mann S 030-51 06 68-04 / Fax -05

Maler uerwerk, Nasser Keller, feuchtes Ma geruch – zerstörter Putz und Moder Häuser rer welcher Eigentümer älte ht? nic me ble Pro se die nt ken ehmen will, Wer dagegen etwas untern er Vielein er unt hl Wa hat die Qual der sind meist zahl von Verfahren. Doch diesubstanz sehr teuer, es wird in die Bau tz begleimu eingegriffen, Lärm und Sch auch anes ten die Maßnahmen. Dass , Gener ders geht, weiß Frank Lind steme aus schäftsführer von DRYMAT-Sy sich seit der Niederwiesa bei Chemnitz, gkeitsfeld Täti ses die auf ren Jah 15 über Gebäude spezialisiert hat. Tausende ich trolgre erfo tem sind mit dem Sys er so beckengelegt worden, darunt

in St. Petersrühmte wie die Eremitage rschau. burg oder das Schloss in Wa seigentümern Der Fachmann bietet Hau lose Besichten kos e, lich ind eine unverb lusive tigung der Immobilie an, ink atung Ber Feuchtigkeitsmessungen, Trockenleund Festpreisangebot. Die erfolgt 5 335 B ORM ÖN äß gem gung fahren – mit einem anerkannten Ver e Chemie ohn und das ohne Aufgraben, sarbeiten. erk und ohne größere Handw ksam, nachwir ert, isw pre s alle ist s ,,Da jedem Wetbei und ei gsfr tun war haltig, nk Fra ont bet n“, hre ufü ter durchz in ein bis Lindner. Die Arbeiten sind das Gezwei Tagen abgeschlossen, lich verent ord und ber sau d wir de bäu lassen. Die Trockenlegung wird dem Kunden garantiert und durch Kontroll. messungen nachgewiesen

Feuchte Mauern, Salpeter, Schimmel, Modergeruch? Drymat Systeme hilft! Ihre Vorteile:

0800 t (030) 469 99 15 82 oder

!! Beratung - Verkauf - Verlegung !! Fertigparkett & Laminat & Malerarbeiten S 030-56 29 33 21

Immobilienmarkt

Tischlerei/Zimmerei Für Q3A, WBS 70, QP 64/71 u.v.m. Spez. Flurnischenschränke nach Maß, kostenl. Beratung v. Ort S 25 01 25 80 www.jobamontageservice.de

Treppen wieder schön und sicher!

Mit dem Stufe-auf-Stufe-System! Rufen Sie uns an:

030/475 316 82

72

www.drymat.de

www.zartmann.portas.de

In dieser Rubrik finden Sie ausschließlich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Möchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

An- und Verkauf Berliner Münzauktion GmbH kauft/verk. Münzen, Orden, Medaillen. Chausseestr. 16, S 030-282 99 20 Briefmarken, Münzen u. Orden! Seriös! Hausbesuche mögl.! Briefmarkenund Münzenhaus Finn, S 66 76 67 02

Ankäufe !Kaufe Leica, Linhof, Hasselblad, Rollei, SMS/W.app 0177-692 96 95 Ankauf@Analog-Lounge.net

Modellbahner suchen Modelleisenbahn & Zubehör, Anlage oder Sammlung. Gerne auch Modellfahrzeuge und Ähnliches. S 0151-70 800 577

Antiquitäten Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bronzen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Richter S 0170-500 99 59

Auto – Ankauf ! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TÜV, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld. ! Ankauf von Wohnwagen u. Wohnmobilien aller Marken u. Modelle. Bitte alles anbieten! S 0173-308 93 95 KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Auto – Verkauf

Fotogeräte, Objektive, Ferngläser kauft Fotoshop H&H Online UG S 030-36 99 68 50

Mercedes A 150 Automatik / Benziner, 56Tkm, graumet., Klima, 1.Besitz, CD, el. FH, ZF/FB, Sitzhzg., NSW, Regensensor, ESP uvm., nur 8.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Kaufe Pelze, Abendmode, Handtaschen, Hüte, Möbel, Zinn, ganze Nachlässe, Geschirr, Puppen, Kristall, Bernstein, Teppiche, Gemälde, Schallplatten, Tonbandgeräte, Fotoapparate, Näh- u. Schreibmaschinen uvm. Zahle faire Preise. S 0151-42 44 46 62

Mercedes B160 Automatik / Benziner, erst 28Tkm, schwarzmetallic, 1.Besitz, Klima, CD, Sitzheizung, Tempomat, ESP, el. Sp., el.FH, ZV mit FB, ASR uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Gesuche Suche Mehrfamilienhaus ab 10 WE in Brandenburg/ Havelland S 03381-328 73 09, 0173-245 29 25

Gesuche (privat) Junge Familie sucht Haus zum Kauf in Berlin von privat. Bitte alles anbieten S 0177-753 65 30 Suche 2-3-Zimmer-Wohnung zum Kauf von privat. S 0173-540 97 65 Fam. Gungor

OEHMCKE I mm o b i l i e n

über 60 Jahre in Berlin

su cht Ein- und Zw eifa mi li enh äu s er & G run dst üc k e

Schuttabfuhr Container Kies + Muttererde Sperrmüll

Grünauer Str. 6, 12557 Berlin-Köpenick

Fa. Stanislawski ( 94 38 06 63

Unsere Erfahrung ist Ihre Sicherheit

Kleinanzeigen Gewerblich

Barrierefreie Dusche an 1 Tag ! bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de

Maler-und Fußbodenverlegearbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75 - Frau Schulze

! en? Wir beraten Sie gern Wollen Sie mehr erfahr i) 0 56 00 (gebührenfre

Bäder/Sanitär

! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert

Kl., freundl. Ost-Malerfachbetrieb renov. preisw., eig. Tap./Tepp., Möbelrücken, Entrümpelung. 10 % Rabatt f. Senioren/Leerwohnung. S 29048080

kein Aufgraben nötig schnelle Abtrocknung günstige Lösung Trockenhaltung für mehrere Jahrzehnte Energiebedarf pro Tag nur 3 Cent Sperrebene unter dem Haus

Fliesenarbeiten aller Art führt aus: Fliesenlegermeister Plura, kostenl. Beratung + Angebot. S 0172-312 33 86

 0 30-6 77 99 80 www.Oehmcke-Immobilien.de

Kleinanzeigen-Annahme:

Mercedes C 180 TK Automatik / Benzin, 94Tkm, silber, Kombi, Klima., Navi mit Fernseher, Parktronic, Tempom., Telefon, Sitzhzg, Regens., CD, ESP, ASR, ZV, el. FH uvm., nur 13.500,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes C180 K / Benzin, 88Tkm, weiss, AMG-Optik-Paket, Automatik, Klimaautom., Parksensoren, el. Sitze, Telefon, Sitzhzg., Tempomat, CD, ESP uvm. nur 13.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes CLK 200 K Elegance / Benzin, 44Tkm, schwarz, Automatik, Klimaaut., Xenon, Parksensoren, CD, Tempomat, Sitzheizung, el. Sitze, el. FH uvm., nur 11.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes E 200 K Elegance / Benziner, 62Tkm, schwarz, Klima, Automatik, Parktronic, Sitzheizung, Navi, el. Sitze, ESP, Tempo. uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Lieferservice www.getränke-pankow.de S 030-566 18 37 Wir liefern in ganz Berlin Lokal informiert – mein Kiez im Netz. Per Klick zu allen 96 Berliner Ortsteilen. Jeder Ortsteil mit eigenen Nachrichten, Meldungen, Veranstaltungen und mehr: www.berliner-woche.de .

Haus/Garten GaLa-Meister: Baumschnitt, Zäune, Mauern, Fundamente, Terrassen u. Regenwasserentsorg. S 0177-803 66 66 www.polnische-zaeune.de ausgewiesene MwSt. = dt. Garantie! Ab 49 €/m², grat. Kat., Vorort-Term.S 030-6559003 Zu alt zum Aufheben? Zu schade zum Wegwerfen? Dann bieten Sie Ihre Sachen in der Berliner Woche kostenlos zum Verkauf (max. Verkaufswert 50 €) an: www.berliner-woche.de/Marktplatz.

TV/Radio/Video/Kamera comet

R

Fernsehdienst GmbH

Wisbyer Str. 4 10439 Berlin - Prenzl. Berg

www.comet-fsd.de

4 43 87 70

Beratung, Verkauf, Reparaturen Fernseh-, Sat- u. Antennendienst

Wohnungsauflösungen !Besenrein W.auflösung, Entrümplung, Abfuhr: Sperrmüll, kostenlose Besichtigung S 030-31 80 22 03

Privat In dieser Rubrik finden sie ausschließlich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos können Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 € nicht übersteigt.

Einrichtung & Haushalt Schreibtisch neu in Originalverpackung Neupreis war 79,99 € jetzt nur 50,-€ VB S 9295941

Auto & Mobil Aluminium-Warntafel 50x50cm für Überlängen am Auto (Italien) für 10,-€ S 47488445 Familie sucht Wohnmobil von privat an privat. S 0175-5341527

Baby & Kind

Achtung! Wohnungsauflösung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de Wohnungsauflösung besenrein, Müllentsorgung und Transporte S 45 80 20 15 o. 0179-127 29 50

10 DVD Spielfilme für Kinder 15€, einzeln 2€ S 43772155

Wohnungsauflösung Festpreis m. Anrechnung bei Verwertung, kostenl. Besichtig. Fa. Herfurth S 0162-724 07 67

ICE nach München am 13.11. von Pankow, bzw. Kiel, Besuch der Enkel, gerne melden, S 0173-6096268

Bitte melde Dich

26 06 80

Dies & Das 3stufiger schöner alter Nähkasten aus Holz in gutem Zustand 20€, voll 25€ S 030-3654263 Reisekoffer grün 62x42x22cm großer Stauraum/Dehnfalte gut erhalten 30€ VB S 4337153 Abhol. in Tegel Suche Rotwein Chateau 1985 S 0178-466 85 18

Haus & Garten Kaminholz/Ofenholz trocken und gespalten f.d. Sofortgebrauch ½m³ 44€ S 4337153 Abholung in Tegel

Hilfe & Betreuung Rentnerin sucht Hilfe im Alltag, Mitwohnen im Zweifamilienhaus erwünscht. S 030-567 50 55

Hobby & Freizeit Suche Privat 80er Arkodeon, Gewicht leicht und Notenständer bis max. 150€ VB S 6632879

Technik & Elektronik HP-Druckerpatronen, neu-orig. verp, (Gerätewechsel), 1HP56 15€, 1HP22XL 20€, zus. 25€ S 0172-1876454 Lautsprecher 2 schwarz 35 W. 25x15x15cm, Neu, aus einer Kompaktanlage 25€ S 4337153 Abhol.in Tegel Schnurloses T-Com /Sinus A 300 mit Farbdisplay, Anrufbeantworter, SMS für 25€. S 49 79 27 14


Gesundheit & Medizin

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Ingwer gegen Übelkeit KREBS: Optimale Ernährung kann bei einer Erkrankung helfen

von Gabi Stephan

Die Diagnose Krebs stürzt Betroffene in tausend Ängste und Sorgen. Wird die Therapie erfolgreich sein? Wie wird es mir dabei gehen? Was kann ich selbst tun, um die Heilung zu fördern? Ernährung ist eine Möglichkeit. Die Verbraucherzentrale hat dazu alltagstaugliche Hilfen in der Broschüre „Wie ernähre ich mich bei Krebs?“ zusammengestellt. Alle Regeln für eine gesunde Ernährung dürfen getrost außer Acht gelassen werden, wie man darin nachlesen kann. Da Tumorzellen von Zucker leben, werden Le-

bensmittel mit reichlich hochwertigen Fetten, Ölen und Eiweißen empfohlen. Dazu gehören Leinöl, Butter, Fisch und Fleisch. Bei Appetitlosigkeit lassen sich diese beispielsweise in kleinen Dosen beim Lesen oder Fernsehen konsumieren. Auch gegen Nebenwirkungen bei der Therapie lässt sich einiges tun. So helfen „warme“ Gewürze wie Ingwer, Kardamon, Zimt oder Fenchel bei Übelkeit. Da jede Krebserkrankung individuell verläuft, sollte die Ernährung mit dem behandelnden Arzt oder einem Ernährungsberater abgesprochen werden – gerade, wenn es Unverträglichkeiten oder noch

Apotheken-Notdienste Eine diensthabende Apotheke in Ihrer Nähe können Sie rund um die Uhr wie folgt erfragen: Festnetz: 0800 00 22 8 33 (kostenlos) Mobilfunk: 22833 (aus allen Netzen, 69 ct/Min) online: www.akberlin.de

andere gesundheitliche Einschränkungen gibt. Die Broschüre erläutert, welche Auswirkungen unterschiedliche Tumore und deren Behandlungen auf den Stoffwechsel haben, wie man welche Therapie durch welche Ernährung unterstützen und was man für seine Lebensqualität tun kann. be.p Literatur:„Wie ernähre ich mich bei Krebs?“ von Gisela Krause-Fabricius, Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, 180 Seiten, ISBN 978-3-863361-14-3, 19,90 Euro. Die Broschüre ist im Buchhandel oder bei der Verbraucherzentrale unter ¿0211-380 95 55 oder im Internet auf www.ratgeber-verbraucherzentrale.de zu bestellen.

Entzündeter Schleimbeutel Hinter einer Schleimbeutelentzündung steckt meist eine Überlastung durch Sport oder Beruf. Bei zunehmenden Beschwerden gilt es, den betroffenen Körperbereich zu schonen, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ schreibt. In dieser Zeit helfen schmerz- und entzündungshemmende Medikamente, die Wirkstoffe wie Ibuprofen, Diclofenac oder Naproxen enthalten. Manche Wirkstoffe gibt es auch als Salbe, die auf den schmerzenden Bereich aufgetragen wird.„Meistens stellt sich schon nach etwa fünf Tagen eine Besserung ein“, sagt der Orthopäde und Unfallchirurg Dr. Sebastian Baumbach von der Chirurgischen Klinik der LMU München. Eine Operation ist selbst bei bakteriellen Infektionen selten notwendig. RR

Socialcall... das Fundraising Service Center für Hilfsorganisationen und Menschen die Gutes tun wollen! Rosenfelder Straße 15-16 | 10315 Berlin 030/30808482 | job@socialcall.de www.socialcall.de Für die Versorgung älterer Menschen in Berlin-Weißensee suchen wir

eine Reinigungskraft (m/w/d) in Teilzeit Sie sollten Freude an der Arbeit mit hilfebedürftigen Menschen haben, sind zuverlässig, teamfähig und haben eine kompetente und einfühlsame Arbeitsweise. Führerschein erforderlich.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Pflege aus Weißensee, Berliner Allee 168, 13088 Berlin oder per Telefon: 030-92 40 34 80 oder per Mail: info@pflegeausweissensee.de

Künstliche Gelenke Segen oder Fluch!?

+

DATUM Dienstag, 10.12.2019 18 Uhr REFERENT

Dr. med. Dirk Flachsmeyer, Chefarzt Orthopädie/Unfallchirurgie

+

ORT Kavalierhaus Breite Straße 45 13187 Berlin

+

Wir teilen gern unser Wissen.

EINTRITT FREI! Anmeldung erwünscht

Wer sich selbst ernähren kann, führt ein Leben in Würde. brot-fuer-die-welt.de/saatgut

Tel.: 030 90295 -1 700 www.caritas-klinik-pankow.de/veranstaltungen

(VHS Pankow)

Kleinanzeigen-Annahme:

Gesundheit und Soziales Für die Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Behinderung im Rahmen der Persönlichen Assistenz (Grundpflege, Teilh. am gesellschaftl. Leben) suchen wir Pflegehelfer (m/w) mit und ohne Pflege-Basisqualifikation. Wir bieten über 25 Jahre Erfahrung, die Arbeit in festen Teams, Einsatzorte in ganz Berlin, Einstiegsgehalt 12,58 €/Std., PHÖNIX – Soziale Dienste – gGmbH, Grützmacherweg 18, 13599 Berlin, S 030-355 30 41 31 bewerber@phoenix-ggmbh.de www.phoenix-soziale-dienste.de Lebenshilfe stellt Schulhelfer zur Förderung von Kindern mit Behinderung in der Schule ein. Einsätze zw. 1025 Std. (kein Minijob) S 829 99 84 00, bewerbung@schule-lebenshilfe.de Physiotherapeut/in ab sofort oder später zu besten Konditionen (Wechselprämie) in Festanstellung VZ/TZ möglich: Für Praxis und/oder HB in Berlin-Reinickendorf. S 030-415 06 37 oder 0178-330 01 17

Gewerbliche Berufe Ein neuer Job – und zwar sofort. Beim TEMPTON-Team Berlin Süd finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz. Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten aus vielen Branchen und starten Sie gleich mit einem attraktiven Vertrag. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: S 030-68 398 81 00 TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH, Lahnstraße 84-86a, 12055 Berlin oder an: berlin.sued@tempton.de,

DAS BRINGEN WIR SCHON HIN

ARWA Personaldienstleistungen GmbH Frau Dorit Bütow Bernauer Straße 58 16515 Oranienburg Mail: d.buetow@arwa.de

+

Satt ist gut. Saatgut ist besser.

Physiotherapeut/-in ab sofort (mit bezahlter Weiterbildung, Bedingung MT, Wechselprämie) in Festanstellung Voll od. Teilzeit für kl. Praxis in Franz. Buchholz gesucht. S 01577-500 34 50

Neu verlieben? Die Rubrik„Herzklopfen“ finden Sie zuverlässig in der Berliner Woche.

Berliner Woche

Medizinischer Infoabend

Jobs & Bildung Sind Sie oder kennen Sie diesen, einfühlsamen, motivierten, engagierten, neuen Kollegen, der sich mit Wohltätigkeitsorganisationen verbunden fühlt? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Seite 21

Diese Zeitung aus Ihrem Briefkasten haben wir schon hingebracht. Suchen Sie einen Nebenjob, dann kommen Sie zu den TOPZUSTELLERN in Berlin. 030/ 23 09 53 17 www.berlinlastmile.de

Handwerkliche Berufe Fliesen-, Bodenleger und Bauhelfer (m/w) gesucht, FS und Reisebereitschaft, Vollzeit bei guter Bezahlung gesucht, S 030/48621115 Kfz-Mechaniker/in von kleiner typenoff. Werkst. in Bln.-Biesdorf gesucht. S 030-514 38 58 Tischler, Tischlerhelfer und Maler (m/w) ges, abgeschl. Berufsausb. FS, Vollzeit, ab sofort, S 0176-62 53 32 23 Vorarbeiter (m/w) f. Tischlerarbeiten im Servicebereich gesucht, Führersch., Vollzeit, ab sofort, S 0176-62533223, PB-Bauelemente GmbH

Gesuche (privat) RA sucht Tätigkeit im Bereich Strafrecht (IT und Steuern). 400user@web.de

Sonstige Tätigkeiten

Koala-Apotheke sucht zuverlässige Reinigungskraft 10-30 St./Woche ab Jan. 2020 S 030-48 09 88 77 o. koala-apotheke@t-online.de Koala-Apotheke sucht zuverlässige Fahrer/in f. Botendienste 10 - 20 Std./ Wo ab Jan. 2020 S 030-48 09 88 77 o. koala-apotheke@t-online.de Reinigungskraft m/w/d sofort gesu. fleißig, zuverlässig (Bezahlg. über Tarif). Führerschein Voraussetzung. S ab 08.00 Uhr (030) 944 45 94 Wir suchen für unser Hotel in Berlin Pankow/Niederschönhausen Rezeptionsmitarbeiter/in mit Computerkenntnissen zur Festanstellung, Vollzeit, kein Nachtdienst, gern Quereinsteiger, Bewerbung unter: info@solitaire.de Ang.Tel.Nr. zur pers. Kontaktaufnahme Suchen zur sofortigen Einstellung für ein Center im Wedding SMA mit SK 34a für einen renommierten Kunden in Adlershof, SMA für den Empfang mit SK 34a.S 030/53 60 60 50 oder 52 Kontakt g.wolter@power-gruppe.de ,

Essenausgabe in Ihrem Bezirk

Vom Fußgänger zum Busfahrer (w/m/d), Vermittlung zur BVG-Tochter oder Flixbus-Partner mit Einstellungsgarantie. S 030-265 99 522

in Teilzeit für Schulen

Winterdienstmitarbeiter/in m. PKWFS, auf Minijob-Basis. monatl. 450 €. S 030-47 00 09 09

gesucht. job@luna.de

26 06 80

Service Rezeptions- u. Etagenpersonal für Neueröffnung beim Alex ges. S 015112 01 21 43, goldpalais@outlook.com Tabak-Lotto Geschäft sucht MA (m/ w) auf geringfügiger Basis für Verkauf in Berlin-Karow S 030-94 38 15 02

Aus- und Weiterbildung Du bist am Zug! Ausbildung zum Lokführer (w/m/d) od. Rangierlokführer (w/m/d) ab 27.01.20 in Berlin. 100% Jobgarantie! Finanzierung über Bildungsgutschein. Infoveranstaltung mittwochs 15:30 Uhr. S 577 013 874, www.bahn-jobs.de

Kaufmännische Berufe Kassenkraft (m/w/d) ständig gesucht in Tegel/Tiergarten, gerne Quereinsteiger/Rentner, flexible Arbeitszeiten, Mindestalter: 18 J. S 03328-350 86 15 frank@unternehmensgruppe-sachs.de Sekretärin (m/w) f. Gewerbebetrieb, Charisma Berlin GmbH, S 86 09 84 10, schumacher@charisma-berlin.com Leserbriefe in der Berliner Woche. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Per Mail: redaktion@berliner-woche.de. Per Post: Berliner Woche, Redaktion, 10934 Berlin

Geld verdienen wenn andere noch schlafen, Nebenjob nach Maß Für die Verteilung der Sonntagszeitungen in Ihrem Kiez suchen wir zuverlässige Zusteller, gerne mit eigenem PKW für die Ortsteile

Prenzlauer Berg und Pankow und für die Ortsteile Blankenburg/ Buch/ Buchholz/ Heinersdorf oder in Karow Die Zustellung der Tageszeitungen erfolgt in den frühen Morgenstunden in der Zeit von 3 – 7 Uhr. Sie sind mobil und möchten Ihre Rente aufbessern oder suchen Sie einen Nebenjob um finanziell flexibel zu sein? Dann kommen Sie zu uns Mail job@berlinlastmile.de Telefon +49 30 23 09 53 17


Berliner Woche Berlins großer Bekanntschaftsmarkt In der Berliner Woche starten Sie ganz bequem Ihre erfolgreiche Partnersuche. Ihre Anzeige kann in ganz Berlin stehen oder nur in Ihrer Nähe. Zu Ihrem Schutz auch anonym mit Chiffre. Und so einfach geht es: Anzeigentext per Telefon mitteilen unter ¿ 26 06 80 oder den Hier finden KleinanzeiSie Ihr gen-Coupon Glück! benutzen. Viel Glück!

Bitte beachten:

Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

Er sucht Sie 63/1,82, Jurist, trotzdem Romantiker, belesen, sehr vielseitig, handwerklich, liebt schöne Reisen. "Über eine Verabredung würde ich mich sehr freuen." Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 80-jähriger Berliner, ohne Anhang, 1,74 m und 76 kg, NR + NT sucht Partnerin mit Interesse für kulturelle Veranstaltungen (Theater, Konzert, mal tanzen gehen) Kurzreisen sowie enfach Bummeln oder Essen gehen bzw. bei einem Glas Wein, zu Hause bleiben und vor dem Kamin plaudern. Habe ich Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie um die 1,65m und die max. Konf.-Gr. 40 tragen erbitte ich Ihre Zuschrift. Bild wäre nett ggf. gar. zurück. Y 049/ 611 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ab jetzt zu zweit! Bernd, 69/1,80, ein attraktiver Ingenieur, verw., mag schöne Reisen, Abende zu zweit … su. für all das die Partnerin an seiner Seite! Singlecontact: S 282 34 20 Andreas, 46/180, selbst. Geschäftsmann, volles Haar, männlich markantes Gesicht, gepflegte Hände, ein Mann mit starker Ausstrahlung und Persönlichkeit, lebt in soliden finanziellen Verhältnissen, sportlich-elegant und feinfühlig. "Wie schön das Gefühl ist, eine Frau von Herzen zu lieben, kenne ich, deshalb ist die Einsamkeit auch so hart. Doch in der heutigen Zeit die "Richtige" fürs Herz zu finden, ist sehr schwer. Aber ich gebe nicht auf, denn ich weiß, dass ich Dich eines Tages finden werde. Ich warte auf Dich, rufe ganz einfach an!" S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 694770. www.pvjulie.de Gerd, 74, gross, schlank, mod. Äußeres, sagt: Die schö. Zeit sind d. kl. Momente, in d. man spürt - zur richtigen Zeit m. d. richtig. Menschen. Wann? Wo? Lassen Sie uns kennenl., viell. b. Kaffee? Harmonie S 030-23 97 01 63 Attraktiver Witwer, 51/180, Handwerker. Bin ein aufgeschlossener, humorvoller Mann mit dunklem Haar, finanziell versorgt, unternehmungslustig, mit Auto und suche hierdurch eine nette Frau, gern auch etwas älter, mit Herz und Gefühl. Wie schön könnte das Leben sein, Du musst Dich nur noch melden. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 732741. www.pvjulie.de

Seite 22

Auch ich, Jürgen, verw., fühle mich allein. Bin schon, 75 J., aber noch gut erhalten und mobil, Pensionär, suche e. Frau mit der ich e. Kameradschaft aufbauen kann. Glücksbote : 27596611 Auch Männer haben Sehnsucht nach Nähe! Jürgen, 73/1,83, Geschäftsmann i. R., breitgefächerte Interessen, mag Bücher, Kultur, Bummeln gehen, sich auf Weihnachten freuen, su. Sie für eine schöne Zeit. Singlecontact Berin: S 282 34 20

Im Internet zu suchen, war die Katastrophe. Auf den Zufall warten? Wo ist die Frau, die zu mir passt? Karsten, 58/ 1,88, Ing./int. Beruf, sieht gut aus. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Junger Vati René, 39 Jahre, habe kurze dunkle Haare, braune Augen, bin charmant, einfühlsam und gepflegt. Arbeite als Angestellter mit familienfreundlichen Arbeitszeiten und möchte nachts in Deinen Träumen, am Tag in Deinen Gedanken und für immer in Deinem Herzen sein. Neugierig? Dann melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. T 3538. www.pvjulie.de Jürgen, 67, 1,70, 70 kg, etwas längere blonde Haare, sucht etwas mollige Lebenspartnerin zwischen 55-65 J. für den Rest des Lebens. BmB. Y 049/584 Berliner Woche 10934 Bln (P) Kleine Anzeige – große Wirkung! Reiner, 75/1,78, schlank, vielseitig, würde gern mal wieder tanzen, su. Partnerin für die Freizeit u. mehr. Singlecontact Berin: S 282 34 20

Conrad, 65, gepfl., mit Herzensbildung (Ing. i. R), volles Haar, NR mit Pkw, liebt Kultur, Musik, Reisen, Berge u. Meer, sucht nette Frau für Freundschaft u. Freizeit. Glücksbote: S 27 59 66 11 Einfach mal treffen, vielleicht mögen wir uns! Peter, 79/181, mit eigenem Auto und ohne Anhang, Witwer, NR, ehemaliger Ingenieur und jetzt im wohlverdienten Ruhestand. Ich bin ein Natur- und Tierfreund, liebe Spaziergänge (keine Gewaltmärsche), Autotouren und Musik. Aber allein macht alles keinen Spaß. Es fehlt einfach eine Frau - nicht für die Hausarbeit, die erledige ich selbst, auch nicht fürs Schlafzimmer, dass kann sich zwar mal ergeben, muss aber nicht, denn in unserem Alter tut ein liebes Wort und mal jemand in den Arm nehmen mehr gut als das Andere. Ich suche eine Frau, die mit mir gemeinsam was unternehmen möchte, ohne Streit und Hektik, wir sollten alles langsam beginnen, jeder sollte seine Wohnung behalten. Sie können gerne älter sein, auch müssen Sie nicht eine super schlanke Figur haben, selbst eine kl. Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es ehrlich meinen und ein gutes Herz haben. Also nur Mut, rufen Sie bitte an, damit wir uns kennen lernen können. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 5244. www.pvjulie.de

Lass uns leben, so gut wir noch können. Bin häuslich, humorvoll, ehrlich, zuverlässig, sehr lieb, mag Natur und alles, was uns gesund erhält, NR, schlank, 79/1,65, unabhängig. Y 049/ 591 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Leider treffe ich, Mitte 50/1,82, Dich, ab Mitte 40, einfache, natürliche, liebevolle Frau nicht im Supermarkt. Vielleicht auf diesem Weg? Y 049/610 Berliner Woche 10934 Bln (P) Letzter Versuch! Peter, 65 Jahre, Witwer, Polizeibeamter i. P., stattliche, ansehnliche und sehr gepflegte Erscheinung, finanziell abgesichert, eigenes Auto, habe leider durch die Einsamkeit ein Stück Lebenssinn verloren, bin anpassungsfähig, hilfsbereit, tier- und naturlieb, kann gesellig, aber auch gefühlsbetont sein, tanze sehr gern, mag Volksmusik, Spaziergänge und Reisen. Brauche keine Frau für den Haushalt. Dies musste ich lernen durch die Pflege meiner Frau. Jetzt sehne ich mich nach einer ehrlichen, seriösen, lebensbejahenden Partnerin, um mit ihr in Freundschaft die Einsamkeit zu beenden. Ich freue mich auf Ihren Anruf und überzeugen Sie sich von meiner Ehrlichkeit. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 903745. www.pvjulie.de

Er 61/1,77/74 su. nette Sie für feste Bez. B1-Nähe bevorzugt S 0179-863 70 95 (P) Er, 52/175/60 sucht schlanke Sie in Marzahn/Hellersdorf S 0172-765 2 765 (P) Er, Anfang 70 (1,72/NR) viels. interessiert, liebt Natur und Kultur sucht attraktive Sie mit vile Herzlichkeit und Sinn für Romantik, Foto wäre nett. Y 049/601 Berliner Woche 10934 Bln (P) Typisch Mann: topfit zum Arbeiten, Leben u. Lieben u. nie da, wo Frau ihn findet. Toller Mann, Felix, 31/190, schlank, gepflegt, loyal u. großzügig, findet Lachen u. Nähe gesund, mag Bewegung u. gute Gespräche u. sucht die Frau fürs Leben, die zu ihm passt, S 0172-845 13 36, mehr Singles auf www.liebe-im-takt.de

M., 58/184, MS-krank, su. Frau mit oder ohne Kind für Winterurlaub, Rad, Konzert, Paddeln, Natur. Y 049/615 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Für ein Abenteuer zu alt, aber vielleicht dem Zufall e. Brücke bauen! Dieter, 73 J., verw. Ing., möchte wieder gem. erleben, su. Herzensfrau etwas unternehmungslustig (getr. Wohnen angenehm), Glücksbote: S 27596611

Mann, 37, spontan, zuverlässig, möchte Dich kennenlernen. S 017665 27 20 75 (P) Mario, 69,1,83, Angest. ö. D., e. symp. Mann mit positiver Ausstrahlg. su. pass. Sie. Für mich zählen Vertrauen, gegenseitige Achtung, Humor und Leidensch. PS Harmonie S 030-23 97 01 63

Andreas, 58/1,64/NR, su. kleine Frau f. liebev. Partnersch. Gern üppig bis mollig, 53-68J. Ich bin ruhig u. naturverb. Süd-Ost Berlin währe schön. S 0172-383 12 60 (P)

Hast Du noch Träume? Stefan, 57/ 1.83, Handwerks.-Mst. m. starken Schultern z. Anlehnen, su. fröhl. Fraum. Sinn für Romantik, Tanz, Kultur u. die vielen schönen Seiten d. Lebens. Glücksbote: S 27 59 66 11

Max, 29/189, Dipl. Ingenieur, dunkler Typ, sportlich, zuverlässig und charmant, humorvoll, familientauglich und kinderlieb. Darf ich Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Mehr von mir erfährst Du über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4455. www.pvjulie.de

Nette, treue Lebenspartnerin, vielleicht mit gr. Ow gesucht. Bin 70/182 NR aus Südbln. BmB! Y 049/589 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

Gesamt Ost (675.260 Expl.): 15,00€, je Zusatzzeile 3,50€ Gesamt West (786.180 Expl.): 19,00€, je Zusatzzeile 4,50€ Gesamt Berlin (1.461.440 Expl.): 31,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Suche nicht eine Frau sondern eine Freundin, Kumpel und dann erst eine Frau für gemütl. Zusammenleben, gegenseitige Achtung u. kann auch aus dem Umland sein. Bin 71/1,85, Toupetträger, mobil, spontan, gesellig, romantisch u. für kl. Unternehmungen. Y 049/588 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suchen Sie eine Neue Liebe? dann: HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Treffpunkt für Singles in Berlin! Lernen Sie viele nette Singles bei tollen Freizeitaktivitäten ungezwungen kennen. Single Treff Mikado: S 03328-30 34 50 Welche Frau sucht einen Mann mit Humor, Ehrlich- u. Verlässlichkeit u. Herz? Er, 55/1.82, noch jung genug auch spontan zu sein, mit dem Motorrad oder Auto einen Städtetrip zu erleben, Restaurant, Tanz, ein Glas Wein? Lass uns das Leben gemeinsam gestalten, die Kinder sind groß, worauf warten wir? Hab Mut. Glücksbote: S 27 59 66 11 Witwer, 76/175, mit gutem Charakter, finanziell abgesichert, sucht Lebenspartnerin., die einen guten Charakter hat, da ich Weihnachten nicht alleine verbringen möchte. Schöne Wohnung ist vorhanden. BmB. Y 049/ 608 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Sie sucht Ihn An einen älteren Herrn! Ingrid, 65 J., Witwe, im Ruhestand, ich bin immer bodenständig geblieben und suche einen lieben Mann, der auch nicht mehr allein sein möchte, Sie können gerne älter sein. Ich liebe Gartenarbeit, rätsel gern, bin eine gute Hausfrau, mag Musik, fahre Auto, bin gesund und sexuell auch noch recht aufgeschlossen. Mir ist es egal, ob Sie schlank oder kräftig sind, selbst eine kleine Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es wirklich ehrlich meinen. Habe eine schöne Figur und würde auf Wunsch auch zu Ihnen ziehen, egal ob in die Stadt oder aufs Land. Leider hat sich niemand auf meine erste Anzeige gemeldet. Wenn es doch noch einen netten Mann gibt, der mit mir glücklich werden möchte, dann rufen Sie bitte an über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454362. www.pvjulie.de Flotte 73-jährige, 1,68, 65 kg, suche Mann für nette Gespräche, Kultur, Reisen, Auto und vieles mehr. Y 049/595 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gaby, 55, hüb. Frohnatur, braune Augen, schlanke Figur u. samtweiche Haut, möchte sich wieder auf den Feierabend freuen, su. Alltagshelden mit Ecken u. Kanten, der weiß was er will. Glücksbote: S 27 59 66 11

Spandauer

mit Rahmen (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) grau unterlegt (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) Chiffre-Pauschale (5,00€, plus 1 Zusatzzeile)

4. Erscheinungsgebiet wählen

Robert, 59/1.80, ltd. Angest., mag Natur, Auto- u. Radtouren, Essen gehen, Spaziergänge am Meer, hat ein schönes Zuhause, sucht etwas sportl. Partnerin z. Pferde stehlen, Glücklichsein. Glücksbote: S 27 59 66 11

Berliner Woche ✂ Volksblatt

2. Falls gewünscht: Extras wählen

1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen)

Nicht weiterlesen! Ich bin der Richtige für Dich! Torsten, 45/1,87, Angest., ein toller Mann mit offenem Blick, mag Nähe, ohne den anderen einzuengen. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Peter, 77/1.79, Akademiker, mit gepfl. Äußerem, Autofahrer, mag Kurzu. Städtereisen, ist naturverbunden, wü. sich lebensfrohe Frau, zum Reden, Lachen, Glücklichsein, Glücksbote: S 27 59 66 11

Suchst Du (bis ca. 50, schlank, NR) ehrl., liebev. Zweisamkeit. Einfach melden: WhatsApp S 0179-128 80 24 (P)

Lebensbejahender, normaler Mann, 69/187, NR, o. Anhang sucht Sie ab Mitte 50, NR, ehrlich, treu, für eine feste Beziehung. Mail: Cruse62@gmx.de (P)

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt

3. Rubrik ankreuzen

Herzklopfen

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Datenschutzhinweis gemäß DSGVO: Zur Umsetzung Ihres Auftrages werden Ihre personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de/mediadaten

Anna, 60 J., Hausfrau o. Allüren, mag Natur, ist e. gute Köchin, hat eine rassige Figur, verw. mit Geschmack und Lebensfreude, hofft auf ein 2. Glück mit einem lb. Partner. Glücksbote: S 27 59 66 11 Beate, 63 J, etwas mollig, doch schöne Figur, seit längerer Zeit allein, ohne Altlasten, fleißig, romantisch, mit guten Kochkünsten, einem Herz voller Liebe, sucht Dich. Glücksbote: S 27 59 66 11 Bin eine ehrl., herzl. humorv., NR, viels. int. Frau, 62/160. Suche auf diesem Weg einen ehrl., herzl., charm., gepfl., NR, zw. 60-72 J. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften. Y 049/613 Berliner Woche 10934 Bln (P) Bis vor einem Jahr hätte ich den Annoncenteil gar nicht wahrgenommen. Nun bin ich selbst allein! Karin, Mitte 70, verw., angen. Ä., gute Figur, blond, modisch, gebildet, su. Partner für eine harmonische Beziehung. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Bis Weihnachten finden wir uns ganz sicher! Christina, 53, führt einen kl. Laden, immer ein lustiges Lächeln in den Augen, kurvige Figur, su. einen herzlichen Partner! Agt. Neue Liebe: S 282 34 20 Eine besondere Frau! Monika, 69, gute Figur, blond, wünscht sich von ganzem Herzen wieder Harmonie u. Zweisamkeit, möchte Dich finden. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 72 na und? Feuer im Blut – das ist EvaMaria, ein Temperamentbündel und eine, die sich gern schick macht, Auto fährt und nicht gebunden ist – „nach allen Schicksalsschlägen genieße ich jetzt mein Leben und am liebsten mit einem Mann, der auch gern lebt, lacht, liebt und Zärtlichkeit mag. S 0172-845 13 36, mehr Singles auf www.liebe-im-takt.de Hafen gesucht! Vorzeigbare Sie 50+/ 166, schlank, blond sucht Dich, den niveauvollen, bodenständigen Mann mit Herz auf dem rechten Fleck. BmB Y 049/602 Berliner Woche 10934 Bln (P) Heidi, 72, unkompliziert und bodenständig, verw. Ärztin, mit fröhlichem Wesen, möchte der Einsamkeit ein Ende bereiten sucht keinen abgehobenen Arzt, sondern den netten Herrn mit Herz. Glücksbote: S 27 59 66 11 Hübsch, lacht gern, Ann-Katrin, 47, ist kein "Mauer-Blümchen", viel unterwegs – trotzdem klappt es nicht mit dem Zufall! Wer mö. mit ihr über den Weihnachtsmarkt u. durchs Leben schlendern? Agt. Neue Liebe: S 282 34 20 Ich bin die Nicole, Mitte 20, 165 cm, ledig, sitze hier in meinen vier Wänden, ordne das Sofa, glätte die Tischdecke, öffne das Fenster, schaue auf die Straße, sehe zwei, die sich lieben, gehe ins Bett und weine mich in den Schlaf, den ich vor lauter Einsamkeit nicht finde. Ist dazu ein blondes, hübsches, liebes, treues, vollbusiges Mädchen da, frage ich mich? Du holst Dir ein Bier und schläfst dann doch trostlos ein. Bist Du dazu da? Statt glücklich und stolz sein zu können, weil wir uns lieben und nie mehr auseinandergehen, schieben wir Frust, weil wir einander nicht kennen. Muss das sein? Bitte melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1108677. www.pvjulie.de Ich kann Dir an allen Tagen im Jahr ein warmes Gefühl geben! Christina, 65, hübsch anzusehen, liebt Bücher, Weihnachtsmarkt-bummel, mö. ihr Glück finden. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Ich möchte dem Glück nachhelfen! Bezaubernde Frau, Katrin, 58, künstl. Beruf, sehr erfolgreich, mö. e. Mann auf Augenhöhe treffen, allein durchs Leben zu gehen, liegt ihr nicht! Agt. Neue Liebe: S 282 34 20 Ich, 78/1,60 verw., noch gut drauf u. fit suche netten Herrn mit Interesse für Veranstaltungen, Theater u. Tanzen u. vieles mehr Y 049/603 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sie, 80/154/60, NR, sucht netten Ihn für gemeins., hoffentlich noch langen Lebensabend. Gern mobil. Y 049/580 Berliner Woche 10934 Bln (P) Kristin, 31 Jahre, eine schlanke, attraktive, junge Frau vom Lande, ganz allein, ohne Kinder und Eltern, ist verzweifelt, glaubt, dass sie keinen lieben Partner findet. Sie hat diese Anzeige schon einmal aufgegeben und niemand hat sich gemeldet. Dabei ist sie bildhübsch, lieb, freundlich, zuverlässig und nicht ortsgebunden. Sie sucht nur einen ganz normalen, jungen Mann, der mit ihr gemeinsam durchs Leben gehen möchte. Bitte habe Mut und melde Dich! S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 692497. www.pvjulie.de Traudel, Mitte 70/157, lebensfrohe, adrette Witwe wünscht sich von Herzen einen lieben Mann, bis 86 J., für noch viele Jahre in Harmonie und Glück. Zu zweit ist alles viel schöner. Ich fahre gern mit meinem Auto und komme Dich gern besuchen. Bin sehr häuslich, mag Gemütlichkeit, koche und backe sehr gern und möchte die schreckliche Einsamkeit beenden. Bin nicht ortsgebunden und finanziell gut versorgt. Habe Mut, Du bereust es nicht. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454218. www.pvjulie.de

Am 24.12. ist Weihnachten, ich hoffe, dass wir uns bis dahin gefunden haben! Mandy 42/173, Angest., m. weibl. Figur, zärtl. u. anschmiegsam sucht männl. Gegenstück für gute u. schlechte Tage, zum Reden u. Schweigen, Lachen u. Kuscheln, Genießen u. Verwöhnen ü. S 0172-845 13 36, mehr Singles auf www.liebe-im-takt.de Mein Name ist Sylvia, bin 50/165, leider nur eine einfache Verkäuferin, bin sehr hübsch, zärtlich und sexy. Ich bin natürlich, unternehmungslustig, häuslich, zärtlich und treu. Nach einer riesigen Enttäuschung habe ich noch keinen lieben Partner gefunden. Langsam habe ich das Gefühl, dass mich niemand mag. Dein Beruf und Aussehen sind für mich nicht so wichtig, nur das Herz zählt. Ich bin sehr einsam und würde mich von ganzem Herzen über eine Antwort von einem netten Mann freuen. Da ich nicht ortsgebunden bin und selbst Auto fahre, könnte ich auch zu Dir ziehen, gern auch aufs Land. Bitte melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4965. www.pvjulie.de Muss ich nun allein bleiben? Ich: gute Fig., fraul., lebenskl., einfühls., temperamentv., gefühlsstark, viels. interess., z.B. Natur, Musik, Tanz mit Sehnsucht nach Nähe, Berührung u. Zärtlichk., harmoniesüchtig (verw., 160/65, 81 J. nur im Ausweis) Wer nimmt mich an die Hand? Er: schlank, lebensklug u -bejahend, nicht beim anderen seine Problemzust. su. Alter u. Größe unw., es muss passen. anna.helene@gmx.de Y 049/586 Berliner Woche 10934 Bln (P) Nette, attrakt. Sie, 70+, verw., junggebl., Frau m. Charme, warmer, liebevoller Art, sehr symp. u. herzlich, mö. d. Alleinsein beenden u. gern wieder mit ihm kuscheln, reden u. zus. sein. PS Harmonie S 030-23 97 01 63 Nette, schlanke, zärtliche Witwe, 74 J., i. Herzen jung gebl., su. liebev., lustigen Mann für gemeinsame Erlebnisse. Y 049/606 Berliner Woche 10934 Bln (P) Partnersuche, die Spaß macht mit – Liebe im Takt – ohne lange Onlinesuche, echte Partner- treffen aus Ihrer Region - jetzt nur 5 Treffen bezahlen + zusätzlich 5 kostenlose Treffen, wenn Sie noch nicht verliebt sind. Simone Klebe, S 0172-845 13 36, www.liebe-im-takt.de Plötzlich allein - Anja, 45 Jahre, zierlich schlanke, bildhübsche Witwe, nicht ortsgebunden. "Bin ehrlich, häuslich, alltagstauglich, zärtlich, naturverbunden, tierlieb und brauche zum Glücklichsein weder Party noch Weltreisen. Suche einen ganz normalen Mann bis ca. 55 Jahre, für eine feste Partnerschaft." S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 904114. www.pvjulie.de Schöne Wohnung, kleines Auto, Garten aber niemand z. Reden, Kuscheln u. Verwöhnen, Juliane, 50 J., hüb, blonde Angestellte, sucht ganz normalen Mann. Glücksbote: S 27 59 66 11 Sie Mitte 60/160 sucht Dich, getrennt wohnen u. doch nicht allein, bis 70/NR mag Reisen, Natur uvm. Y 049/ 590 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sie, 61/1,80 NR, ehrlich, treu sucht Mann 57 - 65 J. NR für Unternehmungen Y 049/600 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sie, 67, su. netten Herrn; bin vielseitig interessiert, mag Radeln, Reisen u. Gartenarbeit. WhatsApp S 017634 50 51 48 Sie, 70 J., verw., bl., schl., attr., viels. int., su. Partner ab 1,75 m. Y 049/593 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jetzt kommt die kalte Jahreszeit. Welcher Mann wärmt mein Herz? Bin 70/1,67/69/NR/FSA u. angenehm. Äuß. Y 049/582 Berliner Woche 10934 Bln (P) Wir könnten uns es in der Adventszeit so richtig gemütlich machen! Liane, 63, Angest. ö.D., attraktiv, weibl. Figur, verw., mag Gemeinsamkeit. Agt. Neue Liebe: S 282 34 20

Freizeitpartner Ältere nette Sie möchte mit ebensolchen männlichen Wesen Silvester zu Hause verbringen. Interessiert? Y 049/ 612 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sie, 84, sucht Sie für Freizeit und kleine Reisen. Bevorzugt Raum Marzahn. Y 049/579 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Abenteuer Ganz normale Frauen am Telefon S 0221-56 00 44 11 Mann 54/187 sucht mollige Dame für eine erotische Zweisamkeit. Kein fin Int. S 0176-24 15 56 05 (P) Netter Mann, schlank u. offen, sucht nette Sie für eine tolle, erotische Beziehung. Kein finanzielles Interesse. Nachricht/S 0151-10 67 07 23 (P) Sie (67j) ganz privat S 01525-729 17 57

Mein Kiez

Mitdiskutieren im Netz Als Kiez-Entdecker können Sie unsere lokalen Beiträge kommentieren und anderen empfehlen. Einfach auf berlinerwoche.de/kiez-entdecker anmelden und mitdiskutieren.


Berlin engagiert

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 23

Berliner Woche Spenden für die Weihnachtsaktion

Freiwillige gesucht Ehrenamt für Seniorenbegleitung gesucht. Schulung und Aufwandsentschädigung möglich. Infos unter: S 030-20673802 Ehrenamtl. Dementenbetreuer/innen gegen Aufwandsentschädigung bis 200 EUR/Monat. Schr. Kurzbewerbung an AAI@Alzheimer.Berlin oder per Post. Infos: S 030-47378995 Ehrenamtl. Paten für lebensl. Betreuung einer Labrador-Zuchthündin gesucht. Sie wohnen ebenerdig und haben einen PKW? S 555761170, www.fuehrhundschule.de, info@fuehr hundschule.de. Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter/innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030-29493583 Gesellschaft gesucht! Dame (81J.) sucht Ehrenamtliche f. Spaziergang & Bummeln mit Rollstuhl, Gespräche, 1xWo 2h Nähe Bornholmer Brücke S 4239973, besuchsdienst@unionhilfs werk.de Hospiz-u. Familienbegleitdienst sucht ehrenamtl.Begleiter*innen für den letzten Lebensabschnitt, Kursbeginn: Februar 2020 S 030-816901256 Mail: Walter.engel@johanniter.de Katzen füttern, spielen, schmusen, die Katzentoiletten säubern, Kratzbäume enthaaren – helfen Sie als Ehrenamtliche/r in unserem Katzenschutzverein.www.gute-tat.de ID15424 S 03039088222 Unterwegs sein! Nette Dame (63J, m. Demenz) freut sich über ehrenamtl. Besuch für Spaziergänge, Nähe S Tegel, 1-2x1h pro Woche S 4239973, be suchsdienst@unionhilfswerk.de Zauberhafte Physik! Sie haben 2 Stunden Zeit? Begeistern Sie Kinder in einem ehrenamtlichen Team für das Experimentieren. Bürgerstiftung Berlin, mail@buergerstiftung-berlin.de Wussten Sie schon? Ehrenamtliche Tätigkeit kann auch Ihr Leben bereichern. Probieren Sie es doch einmal aus. .

Diakonie Haltest. Charlottenb. sucht Ehrenamtl. f. d. Betreuung von Senioren zu Hause. Spazierg., Gespr., Begl. etc.. Wir bieten: starkes Team Fortb. u. Aufwandsentsch. S 383 967-25

Verwaltung: Robin Look GmbH, Bessemerstraße 82, 12103 Berlin

Diese und weitere Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige finden Sie online unter www.berlin.de/buergeraktiv www.freiwillig.info www.gute-tat.de Ein Eintrag dort ist Voraussetzung für eine kostenlose Veröffentlichung auf unserer Seite „Berlin engagiert“.

Dr. Uwe Schneider hat mit dem Jugendforschungsschiff„Cormoran einen außerschulischen Lernort geschaffen. von Michael Vogt

Morgennebel liegt über dem Tegeler See. Und auch die Namensgeber sind schon da und putzen ihr Gefieder auf den Dalben, als Dr. Uwe Schneider das Tor zum Steg öffnet, an dem sein Schiff, die„Cormoran“, samt Beiboot vertäut liegt. „Als wir 2010 den Verein„Das Schiff“ gründeten und dieses Boot kauften, war der Kormoran der Vogel des Jahres“, erklärt Dr. Schneider. Zu diesem Zeitpunkt hatte der gelernte Kunsthistoriker die Freude an seinem Schreibtischjob an der Uni verloren. Am Rhein aufgewachsen, besitzt er ein ausgeprägtes Faible für Wasser. Da lag es für den begeisterten Wassersportler und Bootsführer nahe, seine Passion zur Profession zu machen.„Die Idee ist es, Schülern Bildung praxisnah und in der Natur zu vermitteln, indem man den Unterricht aufs Wasser verlegt“, sagt Dr. Schneider und ergänzt:„Wir wollen hinter der wissenschaftlichen Formel die Reaktion sichtbar machen.“ Diese Art der Erlebnispädagogik mit hohem Motivationsanreiz setzen er und sein siebenköpfiges Team seit nunmehr neun Jahren auf dem Jugendforschungsschiff in die Praxis um – mit viel Herz-

Unterricht aufs Wasser verlegt

Zum TAG DES EHRENAMTES erhält Dr. Uwe Schneider den Bundesverdienstorden blut und ungezählten Stunden freiwilliger Tätigkeit. Naturwissenschaftliche Experimente, verschiedene Forschungsmethoden und wissenschaftliche Dokumentation sowie Fortbildung von Lehrkräften stehen auf dem Programm.

genheit, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sein Projekt zu lenken. Der Finanzierungszuschuss des Berliner Senats von rund 50 000 Euro ist nur bis Jahresende gesichert. „Den Betrag stocken wir mit Eigenmitteln, Spenden und einer Teilnahmegebühr auf, die derFinanzierungszuschuss zeit bei rund acht Euro pro läuft Ende des Jahres aus Schüler liegt“, sagt Dr. Schneider. Und wie wird das BilEin erfolgreiches Konzept, das dungsangebot angenommen? längst Vorbildcharakter hat In der Winterzeit, so Schneider, und nun von höchster Stelle gehe es natürlich ruhiger zu, gewürdigt wird. Für sein Prowährend im Frühling die Nachjekt wird Dr. Schneider zum Tag frage das Angebot schnell des Ehrenamts am 4. Dezemübersteige.„Begonnen haben ber im Schloss Bellevue von wir mit 600 Schülern im Jahr, Bundespräsident Frank-Walter der höchste Jahresschnitt lag Steinmeier mit dem Bundesbei 5000 Besuchen. Insgesamt verdienstorden ausgezeichnet. waren bislang rund 30 000 Die Veranstaltung steht unter Schüler an Bord der„Cormodem Motto„Ehrenamt bildet“ ran“ – darunter alle Jahrgangsund schließt weitere 23 Ausstufen ab der 4. Klasse und viezeichnungen von engagierten le Willkommensklassen.“ Ehrenamtlichen aus allen Bundesländern und den USA mit Das überwältigende Feedback ein. Für Dr. Schneider ist die Eh- beweist, wie wichtig Ehrenrung eine willkommene Geleamtliche wie Dr. Uwe Schnei-

BERLIN. Die Berliner Morgenpost hat mit ihrem Verein Berliner helfen zum inzwischen 17. Mal die Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ gestartet. Mit den Spenden sollen nicht nur einzelne Kinder und bedürftige Familien, sondern vor allem die zahlreichen ehrenamtlichen Initiativen, Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen der Jugendhilfe in Berlin unterstützt werden. Möchten auch Sie sich an der Aktion„Schöne Bescherung“ beteiligen? Jeder gespendete Foto: Michael Vogt Euro kommt ohne Abzüge den Empfängern zugute. Der der mittlerweile in vielen Berei- Verein Berliner helfen verfügt chen des öffentlichen Lebens über das DZI-Spendensiegel. geworden sind. Laut dem Bitte spenden Sie an: Berliner helfen e.V., Stichwort jüngsten Freiwilligensurvey, „Weihnachten“, IBAN: DE69 herausgegeben vom Bundesministerium für Familie, Frau1002 0500 0003 3071 00, BIC: BFSWDE33BER, Bank für en, Senioren und Jugend, enSozialwirtschaft. csell gagieren sich in Deutschland rund 31 Millionen Menschen, in Berlin sind es geschätzte 38 Prozent der Bevölkerung. Die häufigsten Tätigkeitsfelder sind dabei Vereine und Verbände, gefolgt von individuell organi- BERLIN. Obdachlosigkeit ist ein berlinweites Problem. Bissierten Gruppen. her weiß jedoch niemand, wie viele Menschen auf den StraEin ungebrochenes Interesse ßen der Hauptstadt leben. Die am Ehrenamt bestätigt auch Schätzungen reichen von rund Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin der Landesfrei- 6000 bis 10 000 Menschen. willigenagentur Berlin:„Für ein Um verlässlichere Daten zu erhalten, soll in der„Nacht der Ehrenamt interessierten sich Altersklassen zwischen 18 und Solidarität“ vom 29. auf den 30. Januar erstmals eine Zäh65 Jahren, allerdings sind die Zugangswege unterschiedlich. lung der Obdachlosen erfolSo waren auf unserer letzten gen. Dazu sucht die SenatsverFreiwilligenbörse im Roten Rat- waltung für Integration freiwilhaus unter den circa 2500 Belige Helfer. In Teams von minsuchern überwiegend Mendestens drei Freiwilligen soll schen zwischen 45 und 65 Jah- ein festgelegter Bereich abgeren vertreten. Zeitgleich haben laufen und die dort angetrofwir aber auf der Webseite der fenen obdachlosen Menschen Börse rund 8000 Interessenten zahlenmäßig erfasst und wenn zumeist jüngerer Altersklassen möglich kurz befragt werden. registriert.“ Über 500 Teams mit mehr als 2000 Freiwilligen werden so Mehr Informationen zum Projekt voraussichtlich in der gesamten Stadt unterwegs sein. „Jugendforschungsschiff“ gibt es auf Mehr Informationen und Anwww.jugendforschungsschiff.com meldung auf www.berlin.de/ und zur Landesfreiwilligenagentur auf nacht-der-solidaritaet/ csell http://landesfreiwilligenagentur.berlin

Obdachlose werden gezählt

PREMIUM GLEITSICHTBRILLEN ZUM AKTIONSPREIS AKTIONSPREIS 199,-

99 STANDARD SEHZONE

AKTIONSPREIS 299,-

169 VERGRÖSSERTE SEHZONE

AKTIONSPREIS 399,-

249

GRÖSSTMÖGLICHE SEHZONE

19×IN BERLIN, 1× IN POTSDAM KEINE VERSTECKTEN KOSTEN. BRILLE ZUM KOMPLETTPREIS.

FRAGEN? 030 - 679 641 777

ROBINLOOK.DE


Deutschlands größte Rad-Auswahl Ein

Fahrrad zu Weihnachten?

r e n e f of s f u a VerkSonntag2019 r e b em 18:18 z e D 8. 3:00 1

Klar!

Jetzt zu WinterTiefst-Preisen!

12er 119.-* 14er n

en Jahr ab 2

e Jahr ab 3

129.-*

16er 139.-*

en Jahr ab 4

18er

en Jahr ab 4

139.-*

ERGOMETER KETTLER ERGO E4

• Induktionsbremssystem mit 8 kg Schwungmasse • horizontal und vertikal verstellbarer Sattel • Trainingscomputer

699.-**

522.177.- € gespart!

79.89.99.99.-

is b n o i Akt hnachten Wei

Kinderräder

• Rücktritt- und Handbremse • Sicherheitsgriffe • vier Radgrößen für optimale Passform erhältlich • Lernstützräder (12“ und 14“) • Seitenständer (16“ und 18“)

In 3 tollen Farben: • Schwarz-Rot • Schwarz-Blau • Grau-Pink

26.10€

20 MONATE1)

hrraidm a F . l ink schloß .95 n 29 o v t r We

Crosstrainer HORIZON Andes 3

• robuste Konstruktion und natürlicher Bewegungsablauf • 10 Trainingsprogramme inkl. Fat-Burning-Einstellung • Induktives Bremssystem inkl. Wattsteuerung • Pulsmessung via Handsensoren oder Brustgurt (optional) • Transportrollen und Easy-Klappsystem für geringsten Platzbedarf

1199.-*

708.95*

498.-

0,0%Finanzierung1) 20 x24.90 €

Mountainbike BULLS Racer Street

27,5er BULLS RACER STREET • eleganter Hydroform Alu-Sportrahmen • Scheibenbremsen und MTB Schaltung mit 21 Gang • einstellbare SR Suntour Federgabel • Nabendynamo und Highpower LED-Lichtanlage • detailverliebte Verarbeitung und STVZO-Straßenausstattung

892.307.- € gespart!

44.60€

20 MONATE1)

Rudergerät WATERROWER

• wirkungsvolles Ganzkörpertraining • weicher und kontinuierlicher Widerstand mit Wasser sorgt für ein gesundes Training • transportabel und hochkant aufstellbar • PC-kompatibler Leistungsmonitor

59.50€

20 MONATE1)

r ster e CX Motoerie! Stärkm c t t n a a B r Perfo ter 500-Wh öß r g t i m

1199.2999.-*

2442.-

E-Bike KALKHOFF Endeavour CX

• souverän: Bosch Performance CX Sportmotor mit sauber integrierten Powertube-500 Wh-Akku • exzellente Fahreigenschaften und sportiv-komfortable Sitzhaltung • leicht bedienbare, zuverlässige Shimano 8 Gang Schaltung • Hydraulik-Scheibenbremsen • Reifen mit Pannenschutzeinlage • Top-Qualität - Made in Germany!

0,0%Finanzierung1) 20 x122.10 €

www.zweirad-stadler.de

BERLIN Charlottenburg

Zweirad-Center Stadler Berlin GmbH Königin-Elisabeth-Straße 9-23, 14059 Berlin Tel: 030 303067-0

BERLIN Prenzlauer Berg

Zweirad-Center Stadler Berlin Zwei GmbH August-Lindemann-Straße 9, 10247 Berlin Tel: 030 2007625-0 Mo-Do.: 10:00-20:00 Fr-Sa: 10:00-21:00

Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Teilweise keine Originalabbildungen. Angebote nur solange der Vorrat reicht. * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ** Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers *** Bisheriger Verkaufspreis. 1) Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,0 %; effektiver Jahreszins 0,0 %; Beispiel: Finanzierungsbetrag 1.000,- Euro. 20 Monate 50,- €. Gesamtbetrag bei einer Laufzeit von 20 Monaten: 1.000,- €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80366 München. In Österreich erfolgt die Vermittlung für die Santander Consumer Bank GmbH, Donau City-Straße 6, 1220 Wien

Profile for Berliner Woche

L01 Pankow Nord  

KW 49 - L01 Pankow Nord für die Ortsteile: Blankenfelde, Buch, Französisch Buchholz, Niederschönhausen, Rosenthal und Wilhelmsruh

L01 Pankow Nord  

KW 49 - L01 Pankow Nord für die Ortsteile: Blankenfelde, Buch, Französisch Buchholz, Niederschönhausen, Rosenthal und Wilhelmsruh