Page 1

BerlinerWoche

Entdecke deinen Kiez!

berliner-woche.de

Lokalzeitung für Alt-Hohenschönhausen, Falkenberg, Malchow, Neu-Hohenschönhausen und Wartenberg

30. Jg., Mittwoch, 4. Dezember 2019

KALENDERWOCHE 49

CHANCE DER WOCHE

Seite 2: Rücktritt des handgreiflichen AfDPolitikers gefordert

Ehrlich Brothers mit neuer Show In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für die neue Show„Dream & Fly“ der Ehrlich Brothers am 25. Januar in der Mercedes-Benz Arena. Mehr dazu auf Seite 6.

Seite 3: Zum Surfen geht’s an die Landsberger Allee Seite 23: Das Projekt „Das Schiff“ wird von höchster Stelle geehrt

Vorweihnachten für Familien

LESERBAROMETER

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Wird genug getan, um Kinder vor Missbrauch zu schützen? Und so haben Sie abgestimmt:

JA: 10%

Wenn aus Digitalem Analoges wird BERLIN. Am 20. November haben wir die Instagram-Aktion #kiezentdecker mit einer kleinen Ausstellung in Schöneberg gefeiert. Auch das Bild von Julie Hennes, die ihren Hund Rudi fotografiert, war dabei. Mehr über #kiezentdecker auf den Seiten 16/17. Foto: Christian Hahn

NEIN: 90%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 696

Planreife für die Parkstadt

WIR SIND FÜR SIE DA

35 günstige Wohnungen verloren gehen, kritisieren die LinDie Linksfraktion begründe- ken noch immer. So gab es te ihr Einlenken damit, weder jetzt auch kein klares Votum für sozialen Wohnungsbau noch die Planreife. Die Fraktion stellSchulbau verhindern zu wol- te sich nur nicht mehr dagegen len: In der November-Tagung und enthielt sich mehrheitlich. der BezirksverordnetenverAm Tag nach der BVV hat sie sammlung (BVV) wurde nun ein Faktenpapier verschickt, in doch die Planreife für das dem sie auch die Gründe dafür Bauvorhaben Parkstadt darlegt. Sowohl die prekäre beschlossen. Schulplatz-Situation als auch der Verkauf kommunaler FläDer erste Anlauf im Oktober chen in den 1990er- und hatte noch zu einem Eklat ge2000er-Jahren habe den Bezirk führt (wir berichteten). Damals in eine Erpressungssituation lehnte die Linksfraktion die Plä- gedrängt, heißt es darin.„Als ne für die Parkstadt rundweg linke Kommunalpolitiker, die in ab. Grund: Die Staffelgeschosse der Verantwortung für die Erwurden für den Anteil an Sozi- richtung von Schulen stehen alwohnungen nicht eingerech- und gleichzeitig für bezahlbanet. Die Tatsache, dass damit ren Wohnraum kämpfen, befinvon Berit Müller

Polsterei

GmbH

R DITIONSREICHER MEISTERBETRIEB TRA

Größte Polsterei Berlins

499,Stühle ab 29,g zu Neube Eckbänke ab 299,Garnitur ab

kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken inkl. Abholung/Lieferung g und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de ww

030-651

DAS PERFEKTE

LICHTENBERG: Im zweiten Anlauf stimmen Verordnete für das Großvorhaben in Karlshorst

Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken! facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

90 53

Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

GOLDANKAUF

den wir uns in einer Zwickmühle.“ Vor allem aus Verantwortung für die Schüler des Bezirks habe man sich entschlossen, dem Bauvorhaben Parkstadt nicht mehr im Weg zu stehen.

Mangel an Schulplätzen Das Großprojekt am Blockdammweg sieht ein neues Wohngebiet für mehr als 2000 Menschen samt Schule, Kita, Gewerbe- und Grünflächen vor. Der Anteil an Mietwohnungen im Quartier entspricht zwar den gesetzlichen Vorgaben. Dass auch viel Eigentum darunter ist, hat die Linksfraktion von Anbeginn moniert. Die SPDFraktion zeigte sich nach dem geglückten Beschluss erleich-

tert. Die Wohnungen, Schulund Kitaplätze würden dringend gebraucht, so der Fraktionsvorsitzende Kevin Hönicke. „1148 Wohnungen, davon 252 Sozialwohnungen, schaffen Wohnraum für die breite Gesellschaft. Vor allem kann nun rechtzeitig mit dem Bau der Schule begonnen werden.“ Damit es nicht erneut zu einem Hickhack wie um die Parkstadt kommt, hat sich die BVV darauf geeinigt, dass Staffelgeschosse bei Bauvorhaben von nun an immer angerechnet werden müssen. Außerdem erhalten die Verordneten künftig Einsicht in städtebauliche Verträge, die das Bezirksamt mit Investoren schließt.

% JJMW�[L ��

samstag 11.01.2020, 16:30 uhr sonntag 12.01.2020, 13:00 uhr max-schmeling-halle, berlin

Couc ch/Sofa ab 350,Ec ckbank ab 250,Stuhlsitz ab 25,inkl. Möbelstoff, Abholung und Lieferung www.raumausstattung-staeck-burneleit.de

030 - 291 06 37

Batteriewechsel

Gravuren

� 030 / 97 99 79 49

begeistert! Service der

Hier finden Sie uns! 11116 & M6 H Genslerstraße

Ohrlochstechen

Fachberatung

e nach a eskurs

Landsberger Allee 277 13055 Berlin

Bernstein-Ankauf

Reparaturen

SOFORTIGE BARAUSZAHLUNG!

Goldschmiede & Uhrmacher

Garnitur ab 650,Sessel ab 150,-

Brillant-Ankauf

mehr Bargeld für Ihr Gold!

-��-

Boxhagener Str. 66 - 10245 Berlin

Umarb./Anfertigungen

150 € Extra Bonus

Öffnungszeiten: Mo - Sa 9:30 - 20:00 Uhr

Staeck & Burneleit GmbH Meisterbetrieb seit 1949

Gold-Ankauf

Nutzen Sie die Chance und verkaufen Sie jetzt Ihr Gold.

.

Polsterei

im Allee-Center

eines Jahres!

Ab sofort

Mehr im Innenteil

GLAMOUR

ANSTIEG um 36%* innerhalb

• Stand 5.9.2019

GESCHENK!

JUWELIE ER

IM ALLEE-CENTER BERLIN

GOLDPREIS

Aktuelle Tagespreise

BERLIN. In der Vorweihnachtszeit wird in der Stadt Kindern und Jugendlichen wieder viel geboten. Der Berliner Beirat für Familienfragen hat auf seinem Familienportal eine Auswahl online gestellt, sie ist zu finden unter www. berlin.de/familie. Fragen gehen an ¿201 791 30. my

030 / 979 97 949 Landsberger Allee 277, 13055 Berlin

www.aok-traditionsmasters.de

(Tram 16, M6,

Genslerstr.)

Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 9.30 - 20.00 Uhr


Berliner Woche

Seite 2

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

„Eine Resolution allein reicht nicht“ LICHTENBERG: Antifa-Netzwerk fordert Konsequenzen für AfD-Bezirksverordneten

wie das Rathaus – offen für faire Debatten sein und die RechMit einer Resolution hat die te von Einzelnen schützen Bezirksverordnetenvermüssten. Und:„Die Bezirksversammlung (BVV) im Oktober ordneten erkennen an, dass sie auf die die gewaltsamen eine Vorbildwirkung für unsere Auseinandersetzungen wäh- Gesellschaft haben und in berend einer AfD-Veranstalsonderer Verantwortung stetung im Rathaus Lichtenberg hen, diese Grundsätze zu bereagiert, und auch in der No- achten.“ vembertagung ging es noch einmal um die Vorfälle. Dies- Anlass für die Resolution war mal gab es eine Kundgebung ein Vorfall, der zu Ermittlungen und eine Einwohneranfrage. des Staatsschutzes geführt hat. Sie dauern noch an. Im „Die BezirksverordnetenverRahmen einer Veranstaltung sammlung von Lichtenberg der AfD im Rathaus Lichtenverurteilt jegliche Anwendung berg am 23. September soll von Gewalt gegen Menschen. der AfD-Verordnete Michael Gewalt darf niemals Mittel po- Kossler einem Besucher ins Gelitischer Auseinandersetzung sicht geschlagen haben. Die sein und wird – ob mit Worten Fraktionen Die Linke, SPD und oder körperlich – in unserem die Bündnisgrünen-VerordneBezirk nicht geduldet“, so der ten schreiben in der BegrünWortlaut des Beschlusses, den dung ihres gemeinsamen Andie Bezirksverordneten in ihrer trags, der Vorfall gebe Anlass Oktobersitzung gefasst haben. zur Sorge, dass politische AusMit Ausnahme der AfD, die einandersetzungen nicht mehr sich enthielt, hatten dem Bemit Worten, sondern durch kenntnis alle Fraktionen und körperliche Gewalt ausgetraEinzelverordnete zugestimmt. gen würden.„Ganz unabhänIm Antrag heißt es weiter, dass gig von den Umständen bleibt gerade Orte der Demokratie – ein Schlag ins Gesicht, der auf

solution konsequent umzusetzen und einen Weg zu finden, den Verordneten Kossler auszuschließen. Nur eine Resolution zu verabschieden, reicht nicht aus.“

von Berit Müller

Mit einem Plakat demonstrierte die Antifaschistische Vernetzungsgruppe Lichtenberg am 21. November vor dem Tagungsort der BVV, der Max-Taut-Aula. Foto: Berit Müller einem veröffentlichten Video der Veranstaltung zu sehen ist, inakzeptabel und ist zu verurteilen.“

sandt, die ein Sprecher auch bei der Kundgebung vor Beginn der BVV-Tagung am 21. November verlas. Darin heißt es:„Zwei Monate nach seinem gewaltsamen Übergriff sitzt Michael Kossler weiterhin in der Lichtenberger BVV. Bislang hatte sein Handeln keine Konsequenzen, obwohl die AfD die Gewalttat nicht leugnet.“

Die Antifaschistische Vernetzungsgruppe Lichtenberg fordert vom Bezirksparlament, es bei dieser Resolution nicht zu belassen. Das Netzwerk hat eine Pressemitteilung ver-

Kossler wolle nichts von einem Rücktritt aus der BVV wissen und die Fraktion verweigere, den Verordneten auszuschließen. Die Gruppe wirft der AfD vor, mit ihrer Enthaltung bei der Resolution Gewalt gegen Menschen als Mittel der politischen Auseinandersetzung zu befürworten.„Wir fordern die Lichtenberger BVV auf, die Re-

Grünes Gewissen des Bezirks

Emanzipiert und stark in der DDR

Advent am Schloss

NEU-HOHENSCHÖNHAUSEN. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) lädt zu einer Buchpräsentation in die Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz ein. Es heißt„Emanzipiert und stark: Frauen in der DDR“. Zu Gast am Donnerstag, 5. Dezember, um 19 Uhr ist die Herausgeberin Dagmar Enkelmann. Das Buch mit Interviews von engagierten Frauen eröffnet Besuchern einen Blick auf das vorherrschende Frauenbild in 40 Jahren DDR. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. bm

ALT-HOHENSCHÖNHAUSEN. Auch in diesem Jahr findet der Adventsmarkt am Schloss Hohenschönhausen wieder statt – und zwar traditionell ohne Kommerz und Rummel, dafür allerdings mit Atmosphäre, weihnachtlichem Naschwerk und ganz viel Musik. Mit dabei sind in diesem Jahr die Bläser der Musikschule, der Kirchenchor sowie viele ehrenamtliche Helfer aus dem Alt-Hohenschönhausener Kiez. Veranstaltungstermin ist der 7. Dezember, von 13 bis 18 Uhr am Bürgerschloss in der Hauptstraße 44. bm

LICHTENBERG: Der Beirat für Naturschutz feiert sein Jubiläum gen teil, die Federführung liegt beim Umwelt- und Naturschutzamt. Der Beirat ging aus dem im Jahr 2000 gegründeten Beirat Parklandschaft Barnim hervor, er nimmt zu Fragen der Entwicklung von Naturschutz, Erholungsnutzung und Landschaftspflege Stellung und unterbreitet eigene Vorschläge. Aktuell befasst er sich mit Herausforderungen der baulichen Verdichtung, mit dem Verlust von Grünflächen, mit der Sicherung von Gewässern und den Vertreter der zuständigen Fach- Pflegearbeiten im Landschaftspark Wartenberg. ämter nehmen an den Sitzun-

zuständige Mitglied des Bezirksamtes in allen möglichen Umweltthemen. Die ehrenamtlich berufenen Mitglieder tagen in der Regel viermal im Jahr. Mit dabei sind Vereine und Institutionen wie der Förderverein Landschaftspark Nordost, Naturschutz Berlin-Malchow, der Naturschutzbund, der Bezirksverband der Gartenfreunde, die Agrarbörse Deutschland Ost, das Umweltbüro Lichtenberg, der Deutsche Anglerverband.

von Berit Müller

Ein Jubiläum feierte jetzt der Beitrat für Naturschutz und Landschaftspflege Lichtenberg. Im Jahr 2006 gegründet, tagte das Gremium im November zum 50. Mal. Der Beirat setzt sich für die Sicherung der Grünflächen ein, er engagiert sich für den Erhalt und die Förderung der biologischen Vielfalt, für die Wahrung und Förderung des landschaftlichen Potenzials. Er berät das für Umwelt und Grünflächen

Tierisch vermisst

Gänse - und Entenbraten zum Fest

In der Sitzung waren die Vorfälle dann auch ein Thema der Bürgerfragestunde. Eine Einwohnerin wollte wissen, welche Mittel das Bezirksamt einsetze, um gewalttätiges Auftreten im Rathaus künftig zu unterbinden. Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) antwortete, sowohl das Bezirksamt als auch die BVV hätten bereits klar Stellung zur Sache bezogen, seien aber nicht Ansprechpartner, wenn es um strafrechtliche Ermittlungen oder einen Mandatsentzug gehe. Das Bezirksamt werde die Ergebnisse der Untersuchungen abwarten. Auch eine Stellungnahme der Fraktion stehe noch aus. In der Zwischenzeit würden keine Räume im Rathaus für Veranstaltungen der AfD vergeben.

Wissenswertes über ADHS KARLSHORST. Ein Informationsabend über das Thema Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) findet am Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr im Potpourri Kiezladen in der Eginhardstraße 9 statt. Lerntherapeutin Beate Grönboldt spricht über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. Im persönlichen Austausch gibt es konkrete Tipps und Hilfen. Die Teilnehmerzahl für den Abend ist begrenzt, eine Anmeldung unter ¿0163 429 37 63 ist notwendig. Mehr Infos auf https:// adhs-lerntherapie-berlin.de bm ANZEIGE ANZEIGE

Verlässlicher UV- und Kälte t schutz t beim Skifa f hre r n

Genießen Sie ein stressfreies Weihnachtsfest und bestellen Sie Ihren Festtagsbraten bei:

Alpinsonnencreme erhältlich bei dm und Müller

Hans-Joachim Freitag Castello Center, Landsberger Allee 171, Hofseite, 10369 Berlin Selbstabholer, Bestellungen für den 24. und 25.12.2019 unter: 0172/3937821, kontakt@dp-hauptstadtcatering.de Abholung nach Vereinbarung, fertig verpackt, verzehrfertig Gans 4 Pers. Rotkohl/Grünkohl, Sauce & Klöße

90,00 €

Ente Rotkohl/Grünkohl, Sauce und Klößen 2 Pers. 35,00 € Lieferung Liberg 15,00 € & HH. 20,00 €

WERKSVERKAUF

für Jedermann

Fleisch- und Wurstproduktion GmbH

Gültig vom 02.12. – 06.12. 2019

Qualität günstig einkaufen Josef-Orlopp-Straße 66 10365 Berlin Telefon 55 88 04 28 BUS 240

Was ist los im Kiez? Freizeittipps aus der Nähe finden Sie zuverlässig in der Berliner Woche.

Rinder-Schmorfleisch oder Gulasch aus der Keule

RinderRouladen

je 1kg

je 1kg

Bockwurst 10 x 100g

P

kostenlos auf dem Hof Öffnungszeiten: Mo-Mi 9-16.30 Uhr Do+Fr 9-18.00 Uhr

5.

99

4.

7.

vom Schwein

49

Wiener Würstchen

6.

99

je 1kg

3.

frisches

Landschw weinfilet

99

je 1kg

Rostbratwurst gebrüht

20 x 50g

99

je 1kg

Gehacktes

aus der Keule

10 x 100g

je 1kg

4.

5.

99

je 1 kg nur

frisch aus dem Rauch:

grobe Mettwurst

0.

99

99 je 100 g

Sonnenschutz t im Winter? Ja, denn auch in der kalten Jahreszeit lauern Gefahren, vor allem im Gebirge: Hohe UV-Belastung und Eiseskälte stellen sogar ein Zweifach-Risiko für die sensible Haut von Kindern und Erwachsenen dar. Zum einen reflektiert Schnee bis zu 90 Prozent der UV-Strahlen und fördert damit Sonnenbrand, vorzeitige Hautalterung und Folgeschäden wie Hautkrebs. Zum anderen trocknen Wind und Minusgrade am Berg die Haut extrem aus und können Erfrierungssymptome hervorrufen. Diese bleiben einem dann oft zeitlebens – in Form unschöner rot-blauer Äderchen im Gesicht. Sommer-Sonnencremes schütz t en nicht vor Kälte, daher braucht es Extra-Pflege.

Zuverlässigen Sonnen- UND Kälteschutz für die ganze Familie bietet jetzt die optimierte PAEDIPROTECT Alpinsonnencreme LSF 50+ mit zertifiziertem Kälteschutz. Frei von Nanound Mikroplastikpartikeln, enthält sie auch keine Parabene, Mineralöle, Silikone und Farbstoffe. Dafür pflegt die innovative Creme mit Extrakten aus Bio-Edelweiß und Zirbelkiefernholz. DER ideale Zweifach-Schutz zarter Haut vor UV- UND Kälteschäden! Die vegan zertifizierte PAEDIPROTECT Alpinsonnencreme LSF 50+ ist eine handliche „Tube to go“ und passt in jede Ski-Jacke. Erhältlichbeidm,Müller, famila, HIT sowie online. ppcreme.de

Neuer Job gesucht? Vielfältige Stellenanzeigen und lohnende Weiterbildungsangebote finden Sie zuverlässig in der Rubrik„Jobs & Bildung“ in der Berliner Woche.

Schnell gefunden


Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Wellenreiten am Wasserwerk

Berliner Woche

Erfahrungsaustausch zum Thema Kinderrechte

LICHTENBERG: In der Landsberger Allee hat eine Surfhalle eröffnet

zent Ökostrom aus Wasserkraft betrieben.“ Die Welle entsteht, indem Wasser über eine verstellbare Rampe gejagt wird. Ein Wärmerückgewinnungssystem sorgt dafür, dass dabei kaum Energie verloren geht. Wasser- und Lufttemperatur liegen bei 25 Grad, die Halle braucht keine Extra-Heizung.

von Berit Müller

Seite 3

LICHTENBERG: Kinderkonferenz tagte

Die Bezeichnung Kinderrechtskonvention ist eine Abkürzung Am 20. November fand im für das Übereinkommen über Rathaus in der Möllendorffdie Rechte des Kindes (Convenstraße die 7. Lichtenberger tion on the Rights of the Child, Kinderkonferenz statt – auf CRC) und ist das wichtigste inden Tag genau 30 Jahre, ternationale Menschenrechtsnachdem die Generalverinstrumentarium für Kinder. sammlung der Vereinten Na- Das Regelwerk wurde am 20. tionen die KinderrechtskonDie stehende Welle eigne sich November 1989 von der UNvention abgesegnet hat. für alle Surfbretter und BodyVollversammlung verabschieboards, versichern die WellenMehr Novembergefühl geht det. Bis auf ein Land – die USA Jugendbezirksstadträtin Katrin – haben alle Mitgliedsstaaten werkler. Wer ein eigenes Brett kaum, auch wenn der graue Framke (parteilos, für Die Linke) der Vereinten Nationen die Kinbesitzt, darf es mitbringen – Monat eigentlich schon rum nötig ist das aber nicht. In den hatte Schüler und Pädagogen derrechtskonvention ratifiziert. ist. Dunstschleier wabern zum Austausch über das TheKosten für Surfsessions und durch die Straßen, schwer lässt ma Kinderrechte ins Rathaus -kurse ist die Ausleihe von sich ausmachen, wo Beton aufeingeladen. Anlass war der 30. hört und Himmel anfängt. Der hauseigenen Geräten ebenso Weg zum Wasserwerk-Gelände Jahrestag der UN-Kinderrechtsinklusive wie die Anleitung. konvention. Neben rund 80 ist mit Pfützen gespickt, es nieDas sportliche Vergnügen soll Pünktlich zum 30. Jahrestag der Lichtenberger Mädchen und selt nonstop. Ungemütlich! keinesfalls bloß Profis vorbeKonvention ist auch die HomeBis zu 1,60 Meter hoch ist die stehende Welle in der Surfhalle. Foto: Berit Müller halten bleiben. Besucher aller Jungen waren Bezirks- und Und plötzlich ist Sommer. MeeAltersklassen und Kenntnisstu- Landespolitiker ins Rathaus ge- page der Kinder- und Jugendkommen, auch die bezirklichen beteiligung in Lichtenberg erresrauschen erfüllt die Luft, an Eine wetterunabhängige Alter- her ist aber nur die Halle fertig fen seien willkommen, betont Kinderrechte-Arbeitsgemeinnative zu den Küsten dieser Palmen lehnen Surfbretter. neuert worden. Unter www. und ab sofort geöffnet. AchtHohls. Erfahrenen Surfern soll Eine junge Frau im Badeanzug Welt will„Wellenwerk Berlin“ al- einhalb Meter mal 18 Meter die Halle als Trainingsstätte die- schaften schickten Abgesandte. kjb-lichtenberg.de können sich alle, die mit Kindern und Julen Freunden dieses Sports mit misst das Becken darin, mit der nen. Zudem ist geplant, auch spaziert vorbei, unterm Arm gendlichen arbeiten, über das dem Indoor-Surferparadies klemmt ein buntes Board. Ab genannten Wellenhöhe soll das Wettbewerbe zu veranstalten. Gemeinsam und in den unterschiedlichsten Formaten spraThema Partizipation informiebieten. Hinter dem Wellenwerk Surfangebot für drinnen weltgeht es damit ins Wasser, wo ren. Darüber hinaus geht es um DasWellenwerk ist an der Landsberger Al- chen die Teilnehmer darüber, stecken sieben Jungunterneh- weit seinesgleichen suchen. sie gekonnt über die Wellen die Themen Politische Bildung welche Rolle die Konvention lee 270 zu finden. Es gibt bislang nur ein mer, Kilian Hohl und Robert gleitet. Streng genommen ist und Demokratieförderung, Bepaar Parkplätze, dieTramlinien 16 und M6 heute im Leben von Kindern es bloß eine Welle – dafür aber Havemann führen die Geschäf- Auch auf den nachhaltigen teiligungsmöglichkeiten werhalten aber in der Nähe. Geöffnet ist werk- und Jugendlichen spielt und te. Beide haben Erfahrung mit Umgang mit Ressourcen sind eine beachtliche. Mit bis zu den vorgestellt. Außerdem stewelche Möglichkeiten der 1,60 Metern Höhe und gut acht Gastrobetrieben in Berlin, so die Macher stolz. Es sei ein we- tags von 9 bis 17 Uhr, Eine einstündige Nachwuchs in Lichtenberg hat, hen auf der Seite alle zwölf sentlicher Bestandteil des Kon- Surfsession ist ab 40 Euro zu haben. Infos Metern Breite bildet sie die At- soll auch die Surfhalle noch traktion der neuen Surfhalle an eine Bar, einen Biergarten und zepts, erklärt Kilian Hohls.„Die unter ¿ 20 45 62 26 und im Internet auf eigene Wünsche und VorstelLichtenberger Kinder-Kiez-Karlungen einzubringen. der Landsberger Allee. ten zum Download bereit. Eventflächen bekommen. Bisganze Anlage wird mit 100 Pro- www.wellenwerk-berlin.de

Freunden spezieller Sportarten hat Lichtenberg bereits einiges zu bieten. Am alten Wasserwerk an der Landsberger Allee gibt es neben einem Windkanal fürs Skydiving jetzt auch eine Halle mit Riesenwelle. Surfer und alle, die’s mal probieren wollen, kommen auf ihre Kosten.

*In fast allen Märkten erhältlicch.

S E N S AT IO N S

Milka Weihnachtsmann Alpenmilch, je 100-g-St.

PREIS Spanien: Clementinen Sorte: siehe Etikett, Kl. I, je 1-kg-Netz

Sensationspreis

0.95

37% gespart

1.11

Am 6.12. Nikolausstiefel abholen! Alle Informationen auf REWE.de

Zeit für desinfest t

Weihnach t

Nordmanntanne Nordmanntanne auf Holzkreuz* auf Holzkreuz* ca. 80-100 cm ca. hoch, in roter Tragetasche, je St.

Bauer Fruchtjoghurt oder Joghurt Drink versch. Sorten, je 250-g-Becher/ Fl. (100 g = 0.16)

Aktionspreis

15.99

Sp panien: Saalatgurke Kll . I, je St .

Aktionspreis

43% gespart

0.44

0.39

Wöchentlich mehrfach punkten. Grünläänd der mild & nu ussig Schnitttkäse, 48% Fett i.Tr., je 100 g

46% gespart

0.79

Nutella je 825-g-Glas (1 kg = 3.36)

75g GRATIS 26% gespart

2.77

35% gespart Ziimmermann F a r m l a n d s c h i n ke n je 100 g

Lichtenauer Mineralwasser versch. Sorten, je 3 x 12 x 1-l-Fl.Kasten (1 l = 0.3 38) zzgl. 3 x 3.30 Pffand Einzelpreis 6.79 9€ je Kasten je 12 x 1-l-Fl.Kasten (1 l = 0.57) zzgl. 3.30 Pfand

1.29

3

KÄSTEN

Aktionspreis

13.58

Aktionspreis Schweine-Schnitzel aus der Oberschale, je 100 g

0.69

Söhnlein Brillant Sekt versch. Sorten, je 0,75-l-Fl. (1 l = 3.32)

35% gespart

2.49

Norwegiisch hes Aktionspreis Lachsfilet Frischfisch, mit Haut, je 250-g-Pckg. (100 g = 1.78)

4.44

10FACH PUNKTE

beim Kauf von UNGEKÜHLTEN BROTAUFSTRICHEN im Gesamtwert von über 2 €*

Ziinnaer Kloster Bruder Kräuterlikör 35% Vol., je 0,7-l-Fl. (1 l = 9.99)

22% gespart

6.99

*Die Punktegutschrift kann erst ab einem Mindestumsatz von 2 € (ohne Pfand) in der angebotenen Kategorie geltend gemacht werden. Angebote sind bis zum 08.12.2019 gültig. (Mobile) PAYBACK Karte an der Kasse vorzeigen. Alle Abbildungen beispielhaft.

In vielen Märkten Mo. – Sa. von 7 bis 22 Uhr für dich geöffnet. Beachte bitte unseren Aushang am Markt. Angebote gültig bei REWE und REWE CENTER.

REWE.DE

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsübllich hen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte findest du unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77. Unser Unternehmen ist Bio-zerr tifiziert durch DE-ÖKO-006.

KW 49 Gültig vom 04.12. bis 07.12.2019

von Berit Müller


Berliner Woche

Seite 4

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Weihnachtsfreude für Tiere

Neue Reihe Stadtteildialoge

FALKENBERG: Am Hausvaterweg ist schon am zweiten Advent große Bescherung Hausgenossen umzusehen, hat am zweiten Advent die perfekte Gelegenheit dazu. Verträgliche eigene Hunde können mitgebracht werden, allerdings dürfen sie nicht mit in die Tierhäuser. Dafür bietet sich aber die Möglichkeit, ein ganz besonderes Foto mit der Lieblings-Fellnase machen zu lassen. Eine professionelle Tierfotografin ist dafür eigens vor Ort.

von Berit Müller

Auch für die Schützlinge des Tierheims soll die Adventszeit etwas Schönes bringen – der Tierschutzverein für Berlin (TVB) veranstaltet deshalb traditionell sein Weihnachtsfest der Tiere samt großer Bescherung für Mopps, Mieze und Co. Diesmal fällt sie auf den zweiten Advent. So lädt der Betreiber von Europas größtem Tierheim am Sonntag, 8. Dezember, alle Tierfreunde in den Hausvaterweg 39 ein. Das Weihnachtsfest der Tiere findet von 11 bis 16 Uhr statt. Im Mittelpunkt steht die Bescherung der TVBSchützlinge mit den Geschenken der Besucher. Natürlich ist auch für die Zweibeiner etwas vorbereitet. Ein kleiner Weihnachtsmarkt bietet praktische und schöne Dinge rund ums Tier an, es gibt eine Trödelecke, einen Bücherflohmarkt und vieles mehr. Auf die Gäste wartet zudem eine Auswahl an weihnachtlichen Leckereien: selbst gebackene Waffeln, Quarkbällchen, ein Kuchensortiment, aber auch Pommes frites, Glühwein und Kaffee. Kleine Besucher können am Feuer Stockbrot backen.

Am besten Schuttlebusse nutzen Der Eintritt zum Weihnachtsfest für Tiere ist frei, alle Erlöse kommen der Einrichtung zugute. Der TVB rät, wegen der knappen Parkplätze mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Fest zu kommen. Zwischen dem S-Bahnhof Ahrensfelde und dem Hausvaterweg fahren von 11 bis 16.30 Uhr zwei Shuttle-Busse im Dauerpendelverkehr. Am U-Bahnhof Stöbern, schauen, schenken können Besucher beim Weihnachtsfest der Rathaus Steglitz in der AlbTiere, verträgliche Fellnasen dürfen mitgebracht werden. Foto: Tierheim Berlin rechtstraße 2 vor dem Hotel Während der Weihnachtsfeier geschuppten Bewohner. Die Steglitz International startet lädt der TVB zu vier FührunFührungen starten um 12, 13, um 11 Uhr ein Bus zum Tierheim und fährt von dort um gen über die Anlage ein. Wer 14 und 14.30 Uhr, jeweils am 15 Uhr zurück. Für den teilnimmt, bekommt einen Info-Point hinter dem Haupteingang. Die Vermittlungshäu- Steglitz-Bus bitten die Veranumfassenden Einblick in die ser sind an diesem Tag von 12 stalter um Anmeldung per Arbeit der Tierfreunde und in E-Mail unter: veranstaltung@ das Zuhause auf Zeit der vier- bis 16 Uhr geöffnet. Wer also beinigen, gefiederten oder plant, sich nach einem neuen tierschutz-berlin.de

LICHTENBERG: Erste Runde in allen

Bezirksregionen gelaufen Von Berit Müller

Der erste Durchgang der Stadtteildialoge ist zu Ende. Jetzt geht es ans Bilanzieren und Auswerten, bevor eine neue Runde beginnt. Das Beteiligungs- und Austauschformat Stadtteildialoge soll allen Lichtenbergern die Chance bieten, sowohl mit Politikern als auch mit Vertretern der Verwaltung ins Gespräch zu kommen, Kritik anzumerken und sich einzubringen. Auftakt der Reihe war im Juni 2018 in Lichtenberg Süd. Jeweils etwa drei Monate machten die Stadtteildialoge dann in jeder Region des Bezirkes Station, zuletzt war Lichtenberg-Mitte dran. Dort fanden von August bis Mitte November zehn Veranstaltungen für unterschiedliche Alters- und Interessengruppen statt. Was hat die Menschen im Weitlingkiez bewegt, wie entwickelt sich der Kaskelkiez? Welche Themen stehen aktuell in Friedrichsfelde an? Wie sieht es mit der Entwicklung am Bahnhofsvorplatz aus? Welche städtebaulichen Projekte werden geplant? Diese

Gespräche mit Politikern und Verwaltungsmitarbeitern stehen auf dem Programm der Stadtteidialoge. Foto: Daniel Steinbrecher / Verein Lyra und weitere Themen wurden bei den Gesprächen erörtert. Besonders gute Resonanz fanden nach ersten Einschätzungen der Veranstalter von der Stabstelle Bürgerbeteiligung im Bezirksamt Lichtenberg: das Kiezfest für„Jung und Alt“ zum Auftakt der Reihe, der Kiezspaziergang mit dem Bürgermeister und die Infoveranstaltungen zur städtebaulichen Entwicklung. Das Interesse im Rosenfelder Ring war so groß, dass die Vorstellung der Planung auf Dezember vertagt werden musste, um dafür einen größeren Raum zu organisieren.

BEI KÖNIG OHNE ANZAHLUNG & MIND. 1.000€ ÜBER WERT FÜR IHREN ALTEN GEBRAUCHTEN1)!

ALFA ROMEO GIULIETTA SPORT

ALFA ROMEO STELVIO AUTOMATIK

monatliche Leasingrate

monatliche Leasingrate

199 €

*

399 €

*

ALFA ROMEO GIULIETTA SPORT 1.4 TB 16V 120PS · 5-Türer 88kW · Benzin · Klimaautomatik · UconnectTM Radio · Navigationssystem · Sitzheizung vorn · Parksensoren hinten · Start-Stopp-System · Leder-Sportlenkrad · ALFA ROMEO STELVIO AUTOMATIK SERIE 0 MY18 SUPER 2.0 TURBO 16V · EURO 6 · 147kW · Benzin · Klimaautomatik · Alfa Connect 3D Navigation 8,8“ mit Rotary-Pad · Glasschiebedach „Panorama“ · Apple CarPlay / Android Auto · * Alfa Romeo Giulietta zzgl. 799 € oder Alfa Romeo Stelvio Automatik 999 € für Bereitstellungskosten · mtl. Leasingrate: Alfa Romeo Giulietta 199 € | Alfa Romeo Stelvio 399 € · Anzahlung: 0 € · Laufzeit: 48 Mon. / 10Tkm/Jahr · ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1)mind. 1.000 € über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme ab Baujahr 2000. · Abbildungen zeigen Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 10,0-9,2; außerorts 7,0-6,4 ; kombiniert 8,0-7,4; CO2Emiss. (g/km): kombiniert 231-170 (Werte nach VO (EG) 715/2007) · www.autohaus-koenig.de Berlin-Jeep City Store: Franklinstr. 28-29 § 030-36751770 Teltow: Warthestr. 17 § 03328-3378300 Halle: auf dem MAFA-Gelände: Merseburger Str. 10 § 0345-6141570 Heyrothsberge: Am Fuchsberg 52 § 039292-27801 Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31 § 030-7895670) · insgesamt 47x in Deutschland


• Restaurant ab 12 Uhr • Freie Möbelschau von 12-13 Uhr • Beratung und Verkauf ab 13 Uhr

13-18 UHR

ZUHAUSEZEIT HA S T IST ST DDIE SSCHÖNSTE HÖ ST ZEITT

R E N E F F O S F U A VERK

DEZEMBER

8.

! G A T N N SO *1

gt Sie n ä f p m e fant Der porta

B I S ZU

L E B Ö AUF M

+

FINANZIERUNG OHNE ANZAHLUNG

nd Raba u n e k r a Alle M ngshaus u t h c i r n i im E

0% *3

G auch für Gilt die d Abteilungen bteilungen Heimtextilien, textilien, Lampen, L n, Haushalt, Deko, Teppiche D eppiche und Weihnachtsartikel W achtsartikel

Bis zu

72 Monate zinsfrei

G

. t S w M

R E B A D N U N N E W E OH N

Barbarie Entenkeule Barbarie Entenkeule

mit Orangen-Ingwersoße auf Apfelrotkohl, dazu Kartoffelknödel

im Nur gültig haus! Beispielabbildung s g Bitte ausschneiden und mitbringen. Einrichtun

Für Sie und Ihre Begleitung. Gültig bis 08.12.2019.

ALLE RABATTE AB SOFORT UND BIS 08.12.2019 GÜLTIG! IG!

*1 Ausgenommen sind bereits reduzierte Artikel,

Inklusive:

porta.de


Berliner Woche

Seite 6

Lokales

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Spektakuläre Show

JETZT VERSCHENKEN!

3 Monate lesen und nur 2 zahlen

CHANCE DER WOCHE: Neue Bühnenshow der Ehrlich Brothers

von Manuela Frey

Eine Illusionsshow in dieser Größenordnung hat es als Tourneeproduktion noch nie gegeben: Auch für die Magier Andreas und Chris Ehrlich nicht, die mit ihrer neuen Bühnenshow„Dream & Fly“ unterwegs sind.

Für 89,70 € statt 137,70 € + 35 € Gutschein zur Wahl

o oder ch a f ein lesen r e od lbst se Angebots-Nr.: MS190932

Direkt bestellen: morgenpost.de/xmas2019 030/88 72-7 76 77

GEÖFFNET!

13 -18 Uhr

Berlin -

enick, Treptow -Köp und Marzahn n ai sh ch edri Frie

20

Die Ehrlich Brothers kommen mit ihrer neuen Bühnenshow„Dream & Fly“ nach Berlin. Foto: Ralph Larmann weitere Leidenschaft der Zauberbrüder. Deshalb haben sie auf dieser Tour eine Live-Band dabei.

¿01378/10 00 06 und das Lösungswort„Zauberbrüder“ nennen (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) Die Berlin-Premiere des brand- oder online mitmachen unter neuen Bühnenspektakels www.berliner-woche.de/ge„Dream & Fly – Die neue Mawinnspiele. Unter allen Teilgie-Show“ spielen die Ehrlich nehmern werden dreimal zwei Brothers am 25. Januar (um 14 Karten verlost. Anrufschluss ist der 10. Dezember 2019. Die und 19 Uhr in der MercedesGewinner werden schriftlich Benz Arena. Wegen der grobenachrichtigt. Teilnahmebeßen Nachfrage kommen die dingungen unter www.berliMagier am 25. April für eine weitere Show in die Mercedes- ner-woche.de/teilnahmebedingungen. Benz Arena. Möchten Sie Karten für den 25. Januar 2020, 19 Uhr gewinnen? Dann jetzt anrufen:

Kartenreservierung: www.ehrlich-brothers.com/tickets und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Reisebilder einer anderen Welt

SONNTAG 08.12.2019

Die Zuschauer staunen gleich am Anfang, wenn die Ehrlich Brothers auf einer Harley Davidson schwerelos durch die Luft in die Arena fliegen. Nach einem fulminanten Opening zu mitreißender Live-Musik kann man die Zauberbrüder mitten im Publikum erleben. Es zeichnet die sympathischen Magier aus, dass sie neben den spektakulären Großillusionen auch die leisen Töne und das charmant-witzige Spiel mit den Zuschauern beherrschen. Trotz der Nähe bleiben auch diese Illusionen unerklärlich. Später schmieden die Ehrlich Brothers einen massiven, goldenen Lamborghini aus dem Nichts. Ein echter Helikopter und das größte Süßigkeitenglas der Welt spielen in der Show ebenfalls eine große Rolle. Musik ist eine

%

FENNPFUHL. In der Reihe „ReiseBilder“ der Anton-Saefkow-Bibliothek lädt am Freitag, 6. Dezember, um 18 Uhr Christine Seifert ein, das Land kennenzulernen. Beeindruckt vom Lebenswerk Nelson Mandelas wollte die passionierte Fotografin Südafrika mit all seinen Facetten kennenlernen. Ihr Interesse galt neben den touristischen Hotspots wie Krugeroder Tsitsikamma-Nationalpark und dem weltoffenen Kapstadt immer wieder den Lebensbedingungen der Menschen. Der Eintritt zur Veranstaltung in der Bücherstube am Anton-Saefkow-Platz 14 kostet vier, ermäßigt zwei Euro. bm

Von Pechvögeln und Glückskeksen HOHENSCHÖNHAUSEN.„Weihnachtsmänner und -frauen, Pechvogel und Glückskekse – amüsante Geschichten rund um die Tanne“ erzählt das Mutter-Tochter-Gespann Carmen-Maja und Jennipher Antoni am Mittwoch, 11. Dezember, ab 19 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Karten gibt es unter ¿92 79 64 10. bm

*

AUF EINEN A ARTIKEL

IHRER WAHL

auch Mats bekommt ‘nen P Platz. Berlin wächst. Die Berliner SSchulbauoffensive erweitert vorhandene und b baut neue Schulen, für alle Kinder und Jugendlic Jugendlichen.

Ihre nächste Sconto-Filiale und aktuelle Öffnungszeiten finden Sie auf www.sconto.de/filialfinder. Zentralverwaltung | Sconto SB Der Möbelmarkt GmbH | Am Rondell 1 | 12529 Schönefeld

*Gilt nur für neu abgeschlossene Kaufverträge im Aktionszeitraum vom 06.12.2019 -08.12.2019 in den Filialen in Berlin Treptow-Köpenick, Friedrichshain und Marzahn. Keine Barauszahlung möglich. Ausgenommen sind die in Anzeigen und dem Prospekt Nr. 21/19 beworbene Ware, die unter www.sconto.de/prospekte eingesehen werden können, reduzierte Artikel, Dauerniedrigpreise und „Top-Price“-Artikel, Lebensmittel, Drogerie- und Elektroartikel, Dienstleistungen und Mietgebühren. Nicht mit anderen Rabattvorteilen kombinierbar. Nicht gültig im Online-Shop.

www.berlin-baut-sch www.berlin-baut-schulen.de


Berlin aktuell

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Glamour mit Klinsmann?

FUSSBALL: Zum neuen Trainer von Hertha BSC

gibt es viele Meinungen von Thomas Frey

Selbst Menschen, die sich kaum für Fußball interessieren, sagt der Name Jürgen Klinsmann etwas: Weltmeister als Spieler und als Trainer einer der Hauptakteure des WM-Sommermärchens 2006. Jürgen Klinsmann ist jetzt (Interims-)Trainer bei Hertha BSC. Er soll den Verein möglichst schnell aus der Abstiegszone führen. Zu Klinsmann gibt es mehr Meinungen, als Vereine, für die er einst gespielt hat. Kritiker verweisen unter anderem darauf, dass er auf kaum einer seiner bisherigen Trainerstationen wirklich erfolgreich gewesen sei. Das gelte speziell für den einzigen Bundesliga-Einsatz vor gut zehn Jahren bei Bayern München. Dort ist er vor allem durch das Aufstellen von Buddha-Figuren in Erinnerung geblieben. Nach zehn Monaten feuerten ihn die Bayern im Frühjahr 2009. Hertha ist nicht mit dem Münchener Spitzenclub zu verglei-

chen, halten Klinsi-Freunde dagegen. Für die zuletzt teilweise unterirdisch auftretende Mannschaft wäre er der optimale Motivator. Und dass zu seinem Team unter anderem auch der einstige BSC-Kapitän Arne Friedrich und Bundestorwarttrainer Andy Köpke gehören, wird ebenfalls herausgestellt. Ich finde es schon faszinierend, welchen Wellen die Verpflichtung ausgelöst hat. Es scheint fast, als bekomme Hertha durch Jürgen Klinsmann zum ersten Mal so etwas wie einen Glamourfaktor.

Berliner Woche

Seite 7

Furioser Zauber auf dem Eis VERLOSUNG: Weihnachtsshow des Berliner TSC im Erika-Hess-Eisstadion von Manuela Frey

Die Eiskunstläufer des Berliner TSC laden am Sonnabend, 21. Dezember, zu ihrer traditionellen Weihnachtsshow„BTSC on Ice“. Die diesjährige Show mit dem Titel„Film ab“ haben die jungen Sportler selbst konzipiert. Mit seiner Weihnachtsshow wird der Berliner TSC seinem Motto„Sportfamilie an der Spree“ im doppelten Sinne recht. Die traditionelle Eisshow kurz vor Weihnachten ist ein sportliches Highlight für Familien. Rund 150 Eiskunstläufer, vom Kitakind bis zu Erwachsenensportlern, von Hobbyläufern bis Leistungssportlern,

Die traditionelle Eisshow des Berliner TSC ist ein sportliches Highlight für Familien. Foto: Patrick Hennigs nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch die Welt der Kinofilme. Nach der Show können alle Besucher ihr Können

auf einer Eisdisco selbst ausprobieren. Möchten Sie Karten gewinnen? Dann jetzt anrufen:

¿01378/10 00 09 und das Lösungswort„Sportfamilie“ nennen (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter www.berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei Karten verlost. Anrufschluss ist der 10. Dezember 2019. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise unter www.berliner-woche.de/ teilnahmebedingungen. Die Weihnachtsshow„BTSC on Ice“ wird am Sonnabend, 21. Dezember, um 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) aufgeführt im ErikaHess-Eisstadion, Müllerstraße 185. Karten gibt es www.ticketmaster.de.

Was sich ändern könnte Wer nicht gerade absoluter Fan der Blau-Weißen ist, wird zugeben, dass der Verein bisher nicht gerade durch große Emotionalität bekannt war. Er präsentiert sich, wie meist auch in der Tabelle, irgendwo im Mittelmaß. Nicht nur sportlich rangiert deshalb Union derzeit vor Hertha. Jürgen Klinsmann, so denke ich, könnte das ändern. Aber auch für ihn gilt: Entscheidend ist auf dem Platz.

UNSERE FRAGE DER WOCHE Kann Jürgen Klinsmann Hertha aus der Krise führen? Stimmen Sie kostenlos ab auf

www.berliner-woche.de

Oder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. Ja: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38 Mein Kiez im Netz

Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter www.berliner-woche.de/frage-der-woche

Apotheken-Notdienste Eine diensthabende Apotheke in Ihrer Nähe können Sie rund um die Uhr wie folgt erfragen: Festnetz: 0800 00 22 8 33 (kostenlos) Mobilfunk: 22833 (aus allen Netzen, 69 ct/Min) online: www.akberlin.de

Anzeigen | Beilagen | Online Ihre Anzeigenberaterin für Hohenschönhausen: Monika Gudra Handelsvertretung für Anzeigen t 033397 / 26 47 17 • t 0174 / 168 52 96 monika.gudra.extern@berliner-woche.de

Berliner Woche

ÖFFNEN WIR UNSER TÜRCHEN

15 % Rabatt

auf alle Artikel*

SOGENÖFNFNTETAG

8.

DEZEMBER 13.00 – 18.00 UHR

Entdecke deinen Kiez!

Vorgezogener Anzeigenschluss zum Jahresende Anzeigenschluss für den Erscheinungstermin Freitag, 27. Dezember 2019 (52. KW), ist am Mittwoch, 18. Dezember 2019, 12 Uhr. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Spandauer

AM 2. ADVENT

Berliner Woche Volksblatt

In ganz Berlin: BERLIN-BIESDORF, Alt Biesdorf 38 BERLIN-HOHENSCHÖNHAUSEN, Rhinstr.⁄Ecke Gärtnerstr. BERLIN-KÖPENICK, Salvador-Allende-Str. 115 BERLIN-KREUZBERG, Yorckstr. 38-39

BERLIN AM OSTBAHNHOF, An der Ostbahn 3 BERLIN-TEMPELHOF, Attilastr. 52⁄S-Bahn „Attilastr.” BERLIN-TIERGARTEN, Quitzowstr.⁄Ecke Perleberger Str. BERLIN-WEISSENSEE, Roelckestr.⁄Ecke Rennbahnstr.

*Von den Rabatten ausgenommen sind reduzierte Artikel, Ausverkaufsware, Bücher, Zeitschriften, Tabakwaren, Gase, bereits bestehende Kaufverträge, Geschenkkartenerwerb, Serviceleistungen, Pfand, Lebensmittel und Getränke. Die Rabatte sind nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Pro Person kann am Aktionstag nur einmal Rabatt in Anspruch genommen werden. Gültig am Sonntag, 8. Dezember 2019. Käufe in unserem Online Shop sind von der Aktion ausgenommen.

HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG, Zeche Oespel 15, 44149 Dortmund

hellweg.de


Berliner Woche

Seite 8

Bühne

Tipp der Woche

Das Weite Theater, Parkaue 23: „Nikolausabend“, (ab 16 J.), 6. Dezember, 20 Uhr, t 991 79 27

Hörspiele zum Zugucken

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112: „Die Schneekönigin“, Inklusionstheater mit der Theatergruppe grenzenlos barrierefrei, 6. Dezember, 18 Uhr; Das kleine Theater: „Eine Weihnachtsgeschichte“, 10. Dezember, 19.30 Uhr; „Kunst und Kultur Duell“, Karlshorster Quizshow, 12. Dezember, 19 Uhr, Anm.: t 475 94 06 10 STRAHL.Halle Ostkreuz, Marktstr. 9-12: „Klasse Klasse“, (ab 14 J.), 10. Dezember, 11/ 19.30 Uhr Uhr, t 69 59 92 22

Ausstellung Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2: Typobilder von Gunnar Riemelt, bis 7. Januar, Fr/Mo/Di/Do 9-20 Uhr, Sa 9-16 Uhr, Mi 13-20 Uhr Anton-Saefkow-Bibliothek, Anton-Saefkow-Platz 14: Christine Seifert: „Südafrika – eine beeindruckende Reiseentdeckung“, Fotografie, bis 28. Januar, Mo/Di/Do/Fr 9-19 Uhr, Mi 13-19 Uhr, Sa 9-15 Uhr, t 90 296 37 73 Bodo-Uhse-Bibliothek, ErichKurz-Str. 9: Helmut Knaute: „Berliner Ein- und Ausblicke / Übersehen? Gesehen!“, Fotografie, bis 2. Februar, Fr/Mo/ Di/Do 9-19 Uhr, Sa 9-15 Uhr, Mi 13-19 Uhr, t 512 21 02 Deutsch-Russisches Museum, Zwieseler Str. 4: „Alltag – Politik – Kampfauftrag. Sowjetische Truppen in Deutschland 1945-1994“, bis 15. Januar, t 50 15 08 10

Kultur & Freizeit

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

in Kreuzberg Anzeige

„Das Phantom der Oper“ im Tempodrom

Im Mittelpunkt der Weihnachtsgeschichte steht Ebenezer Scrooge, Londons größter Geizhals, der von drei Gespenstern heimgesucht wird, die ihm sein Leben vorhalten. Von Christine Marx als„Hörspiel zum Zugucken“ inszeniert, werden die Sprecher eins mit ihren Rollen und verleihen dem Stück Lebendigkeit. Zu erleben am 10. Dezember 19.30 Uhr im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee Christine Marx, Klaus Nothnagel, Teo Vadersen (im Bild) und 152. Infos: ¿ 475 94 06 10. Ortrun Dreyer sind die Mitwirkenden der„Weihnachtsgeschichte“. Margaretentreff, Zachertstr. 52: „Die Geschichten Jaakobs“, nach dem Roman Thomas Mann "Joseph und seine Brüder" von Alexander Solowjow, Finissage mit musikalischer Lesung, 8. Dezember, 17 Uhr, t 52 69 50 31 rk Galerie/Ratskeller Lichtenberg, Möllendorffstr. 6: „Additionen“, Gruppenausstellung (Malerei, Zeichnung, Grafik, Installation), bis 17. Januar, Mo-Fr 10-18 Uhr, Infos unter t 902 96 37 13

Kids & Co. Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2: Familiensamstag: weihnachtliches Programm: Märchen, Gedichte und Mitsinglieder, 7. Dezember, 11 Uhr; Anmeldung erforderlich, t 92 79 64 54 Potpourri Karlshorster Kiezladen, Eginhardstr. 9: Weihnachtsbasteln: Weihnachtsschmuck aus Garn, 9. Dezember, 16-17 Uhr (3-5 J.), 17.1518.15 Uhr (6-10 J.), Anmeldung: t 50 15 93 28

Galerie 100, Konrad-Wolf-Str. 99: Annette Bremer-Langen: „Unruhen“, Zeichnung, MaleBegegnungsstätte, Warnitzer rei, bis 24. Januar, Di-Fr 10-18 Uhr, So 14-18 Uhr, t 971 11 03 Str. 8: Line Dance Kurs für Kids, Di 15.30 Uhr, t 929 02 84 Kiezspinne/Orangerie, SchulStudio Bildende Kunst, Johnze-Boysen-Str. 38: Atelier GloSieg-Str. 13: Zeichnen und Mabal: „Ich lebte hier, jetzt lebe len für Kinder, 6./11. Dezemich dort“, Jahresausstellung, ber, 16 Uhr, Anmeldung erforVernissage, 11. Dezember, 18 derlich, t 553 22 76 Uhr

NK! E H C S E G E T K DAS PERFE PASST! E G F U A R E S S GENIE REN! A P S X 1 , N E S 2X GENIES

Theater an der Parkaue, Parkaue 29: „Die fürchterlichen Fünf“, (ab 6 J.), 6. Dezember, 10 Uhr; „Das Ende von Eddy“, (ab 13 J.), 6. Dezember, 19 Uhr; „Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin“, (ab 7 J.), 7./ 10./11. Dezember, 11 Uhr, 8. Dezember, 11/16 Uhr; „Die kleine Hexe“, (ab 5 J.), 7. Dezember, 16 Uhr, 9. Dezember, 10 Uhr; „Der Drache“, (ab 8 J.), 7./8. Dezember, 16 Uhr, 9./10./ 11. Dezember, 10 Uhr; „Rohe Herzen“, (ab 15 J.), 11./12. Dezember, 19 Uhr; „Bambi - Eine Lebensgeschichte aus dem Walde“, (ab 8 J.), 12. Dezember, 10 Uhr, t 55 77 52 52 Bodo-Uhse-Bibliothek, ErichKurz-Str. 9: Familiensamstag: „Frau Holle“, Erzähltheater mit Objekten, (ab 3 J.), 7. Dezember, 10 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 512 21 02 Das Weite Theater, Parkaue 23: „Der kleine Weihnachtsmann“, (ab 4 J.), 12. Dezember, 10/11.30 Uhr, t 991 79 27

Dies und Das Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“, Schöneicher Str. 10a: gemeinsamer Kochabend, 11. Dezember, 17.3019.30 Uhr; Kurs: Hilfe zu Smartphone und Tablet, 11. Dezember, 14-15.30 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 344 09 04 70 Kieztreff Undine, Hagenstr. 57: Rentenberatung, 5. Dezember, 13 Uhr; Kochen im Kiez: „Das andere Weihnachtsmenü“, 11. Dezember, 10 Uhr, Anmeldung: t 57 79 94 19

ERLINER EXKLUSIV FÜR „B IT M WOCHE“-LESER PAREN: S E RABATTCOD

BWOCHE20

EN AUF JE TZ T ZU G R E IF B U C H .D E G U T S C H E IN

18

Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149: Familiensamstag: „Ein neuer Stern für Bethlehem“, Puppentheater, (ab 4 J.), anschl. Basteln im Advent, 7. Dezember, 10-13 Uhr, t 555 67 19

9, 5 statt,

€ 34 IS S O N D E R P R E aren 90 €

pl nfrei ab 3 Exem + versandkoste

VMG, Vertriebs-Marketing-Gesellschaft mbH, Niedesheimer Str. 18, 67547 Worms

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112: „Die Welt zu Hause in Karlshorst“, Weihnachtsmarkt für jung und alt, 7./8. Dezember, 13-18 Uhr; Literaturschmiede mit Frank Nussbücker, 11. Dezember, 17 Uhr; „1989: Der Fall der Berliner Mauer / Der Sturz der kommunistischen Regime in Osteuropa“, Buchvorstellungen, 11. Dezember, 19 Uhr, Infos unter t 475 94 06 10

Lesung und Vortrag Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2: Carmen-Maja und Jennipher Antoni: „Weihnachtsmänner und frauen, Pechvögel und Glückskekse – amüsante Geschichten rund um die Tanne“, Lesung, 11. Dezember, 19 Uhr, Anmeldung: t 92 79 64 10 Ehem. Stasi-Zentrale/Haus 22, Ruschestr. 103: „Born in East Berlin“, szenische Lesung, 6. Dezember, 20 Uhr

Anton-Saefkow-Bibliothek, Anton-Saefkow-Platz 14: Reisebilder: „Südafrika – Eindrücke aus einer anderen Welt“, 6. Dezember, 18 Uhr; Anmeldung erforderlich, t 902 96 37 73 JobCafé im Jobcenter, Rhinstr. 88: Veranstaltungen für arbeitssuchende Menschen: „Informationen für Neukunden im Jobcenter Berlin Marzahn-Hellersdorf“, 6. Dezember, 9 Uhr; „Fit für Vorstellungsgespräche“, 10. Dezember, 9 Uhr; „Information für potentielle Existenzgründer“, 12. Dezember, 10.30 Uhr; Anmeldung: t 55 55 49 80 00 Studio Bildende Kunst, JohnSieg-Str. 13: Galeriefrühstück: „Was soll der Unsinn? Theodor Fontane – Biographisches und Leseproben“, Bildervortrag, 11. Dezember, 10 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 553 22 76

Frauen und Mädchen Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle, Gehrenseestr. 100: Beratung zu Familienplanung, Schwangerschaft und Geburt, Mo-Fr, Anm.: t 98 69 62 08

Konzert Erlöserkirche, Nöldnerstr. 43: Weihnachtschorkonzert, 7. Dezember, 16 Uhr, t 426 24 23 Humboldt-Haus, Warnitzer Str. 13: Paul-Robeson-Chor: „Vom Himmel hoch, ihr Engel kommt“, Weihnachtskonzert, 6. Dezember, 19.30 Uhr, t 553 22 76 Kirche Zur Frohen Botschaft, Weseler Str. 6: Weihnachtsoratorium für Kinder (Familienkonzert, 7. Dezember, 16 Uhr; „Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium“, 8. Dezember, 17 Uhr Schloss Friedrichsfelde, Am Tierpark 41: Duotone: „A Magical Christmas“, Soul, Jazz, Pop, Gospel, 6. Dezember, 20 Uhr; CounterMeasure: „Eine weihnachtliche Reise um die Welt“, 8. Dezember, 15 Uhr, Karten unter t 51 53 14 07

Senioren Begegnungsstätte im Warnitzer Bogen, Warnitzer Str. 6-8: Advents-Sonntagscafé, 8. Dezember, 14 Uhr; Tanz unterm Weihnachtsbaum mit der Alex-Band, 12. Dezember, 14 Uhr; Treffen der Skatfreunde, Mo/Do 13 Uhr Uhr; Ölmalerei, Mo 12 Uhr, t 929 02 84

„Das Phantom der Oper“ mit Weltstar Deborah Sasson, Musical-Star Uwe Kröger und großem Live-Orchester kommt am 11. Januar 2020 ins Tempodrom. Auf über 450 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Auch Musical-Superstar Uwe Kröger konnte für diese Produktion gewonnen werden. Er übernimmt die prominente Rolle des Phantoms. Für ihn wurden extra neue Songs komponiert und eingebaut. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. In bisher auf Tournee noch nie gezeigter Weise werden aufwendigste, rasante Video-Kamerafahrten durchs Labyrinth der Pariser Oper eingesetzt. Bei der Verfolgungs-

Deborah Sasson und Uwe Kröger jagd durch die Katakomben blockieren fallende Felsbrocken den Weg, der berühmte Kronleuchter fällt mit gewaltigem Getöse von der Decke – so echt, dass sich viele Zuschauer erschreckt in ihren Sesseln wegducken. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Oleksiak zusammengestellt, spielt die Musik live. „Das Phantom der Oper“ am 11. Januar 2020, 20 Uhr im Tempodrom. 30 % Rabatt im Internet unter morgenpost.de/ ticketshop.

HIGHLIGHTS 2020 • BERLIN Der Musical-Welterfolg mit Orchester

MY FAIR LADY

DIE KAMMEROPER KÖLN & KÖLNER SYMPHONIKER „Besser als am Broadway!“ (Die Welt)

13.01.20 • Mo 20 Uhr Theater am Potsdamer Platz The Best of

ENNIO MORRICONE THE MILANO FESTIVAL OPERA Mit Original Film-Szenen

THE HATEFUL 8 – DJANGO UNCHAINED – SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD u.v.m.

20.01.20 • Mo 20 Uhr • Admiralspalast Das Lästermaul der Nation ist zurück!

EKEL ALFRED

KAMMEROPER KÖLN mit neuen Episoden: TAPETENWECHSEL & SILVESTERPUNSCH

„Alfred Tetzlaff in Hochform!“ (Kölner Express)

29.01.20 • Mi 20 Uhr Theater am Potsdamer Platz

THE BEST MUSIC OF ALL SEASONS!

GAME OF THRONES THE CONCERT SHOW Spektakuläre Leinwand-Animationen „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ (Braunschweiger Zeitung)

03.02.20 • Mo 20 Uhr Philharmonie 25.03.20 • Mi 20 Uhr Admiralspalast Newsletter abonnieren – Ticketrabatte & exklusive Vorteile sichern! Weitere Infos,Termine &Tickets: www.highlight-concerts.com Tickets auch erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen.

20% Rabatt

für Berliner Woche -Leser

www.reservix.de

www.eventim.de

Aktionscode: BW-Vorteil MOSCOW CLASSIC BALLET

Schwanensee

Kontakt zur Kalender-Redaktion Senden Sie uns Ihren Veranstaltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

DANKE FÜR ALLES

13.-15. Dezember Theater am Potsdamer Platz 21.-23. Dezember Verti Music Hall

sos-kinderdoerfer.de

Verreisen Alle Ausflugstipps der Redaktion finden Sie zusammengestellt auf berliner-woche.de/ausflugstipp.

Mein Kiez im Netz


Kultur & Freizeit

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 9

Berliner Woche

in Friedrichsfelde Anzeige

DIE NACHT DER

„Weihnachten im Tierpark“ Es weihnachtet sehr im Tierpark Berlin. Das neue Event„Weihnachten im Tierpark“ sorgt in diesem Winter für eine außergewöhnliche und besinnliche Stimmung. Zum ersten Mal öffnet Europas größter Tierpark in der Winterzeit und außerhalb der regulären Öffnungszeiten seine Pforten zu einem glanzvollen Lichterfest: Hunderttausende Lichter hüllen den Tierpark Berlin mit dem historischen Schloss Friedrichsfelde bis 5. Januar in ein glitzerndes Gewand und laden ein zu einem Ausflug in ein wahres Sternenmeer. Rund 30 Lichtinstallationen präsentieren sich auf einem zwei Kilometer langen Rundweg. Das Schloss Friedrichsfelde bildet dabei den Mittelpunkt dieser weihnachtlichen Lichterkunst. In unmittelbarer Nähe der beleuchteten Schlossfassaden steht zudem eine Eisbahn. Und wer den stimmungsvollen Rundgang gemütlich ausklingen lassen möchte, kann sich hier außerdem mit heißen Speisen und Getränken versorgen.

„Weihnachten im Tierpark“ ist bis 5. Januar jeweils von 17 bis 22.30 Uhr geöffnet; geschlossen ist am 24. und 31. Dezember. Letzter Einlass ist 21 Uhr. Der Einlass wird auf eine bestimmte Personenanzahl pro Stunde begrenzt. Es gibt stündliche Einlasszeitfenster. Der Eintritt kostet Mo-Do 15, ermäßigt 12,50 Euro; Fr-So 17, ermäßigt 14.50 Euro. Eintrittskarten sind erhältlich an den Kassen am Tierparkeingang Bärenschaufenster (Kassenöffnungszeiten: 17-21 Uhr) sowie unter www.weihnachtenim-tierpark.de und an Vorverkaufsstellen.

NINE MOND „Schneemann Kurt Karli“

13.12.

„WENN DIE NEUGIER NICHT WÄR’…“ Gast: Schauspielerin Steffi Kühnert

15.12.

BERLINER LIEDER mit Asuka Tovazzi und Pianist Matthias Lange

29.12.

K Y DÖRFEL KA „Die bunte Revue zum Fest“ MODELLBAHNBÖRSE sammeln, tauschen, fachsimpeln

Verschenken Sie Emotionen. 12.12.2020 | Tempodrom | Berlin

rsehen

iede 19 Code:gW 31.12.20 bis zum

Tickets unter www.klassikradio.de

gülti

N O I AKT CHE! O W R A P S

RED SHOE BOYS Show zum Advent

11.12.

22.12.

15%

JETZT SRKAUF VORVE ICHERN! TS RABAT

! G A T N N O RS E N E F F O S UF A K R E V D UN

PROGRAMM DEZEMBER 2019

7.12.

Lichter hüllen den Tierpark Berlin mit dem Schloss Friedrichsfelde in ein glitzerndes Gewand. Eine Eisbahn gibt es auch. Foto: Weihnachten im Tierpark

KÜCHENINHOUSE MESSE VOM 06.-08.12.19

Karten: 030- 5 42 70 91 • www.freizeitforum-marzahn.com Schnell Was ist los im Kiez? gefunden Konzerte, Lesungen, Partys und noch viel mehr finden Sie zuverlässig unter„Kultur & Freizeit“ in der Berliner Woche.

NUR IN MARZAHN!

NUR IN MARZAHN & BERLIN-PANKSTRASSE

Sichern sie sich sensationelle Konditionen für die nächsten 24 Monate.

150.- GESCHENKT!

2)

30.- GESCHENKT!

1)

Gültig vom 05.12. bis 10.12.19!

IS SOFORT-ERSPARN uf Einka bei Ihrem nächsten n 100.ert vo ab einem Einkaufsw

Gültig vom 05.12. bis 10.12.19!

IS SOFORT-ERSPARN uf ka Ein n ste ch nä bei Ihrem ert von 600.ab einem Einkaufsw

IN DEN ABTEILUNGEN

IN DEN ABTEILUNGEN

LAMPEN, TEXTILIEN, TEPPICHE, BOUTIQUE UND BABYMARKT

MÖBEL, KÜCHEN & MATRATZEN

Diesen Betrag verrechnen wir Ihnen bei Vorlage dieses Gutscheins bei Ihrem nächsten MÖBEL KRAFT FT-Einkauf T ab einem Einkaufswert von 100,-. Gutschein innerhalb des Aktionszeitraums nur 1x pro Kunde und Kaufvertrag einsetzbar. Gutschein ist anrechenbar auf einen Neukauf bei MÖBEL KRAFT FTT ab dem 05.12.19 bis einschließlich 10.12.19. Barauszahlung nicht möglich. Keine Anrechnung auf Kaufabschlüsse vor dem 05.12.19 Gutschein ist nicht übertragbar und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind Möbel, Küchen, Matratzen, Gutscheine, Bücher, alle Artikel der Elektroabteilung (nicht ausgenommen sind Leuchten) und Artikel der Marken JOOP!, Leonardo, Silit, WMF, Leifheit. Ebenfalls ausgenommen sind als Dauertiefpreis oder Schnäppchenpreis gekennzeichnete Artikel sowie beworbene Ware. 2) Diesen Betrag verrechnen wir Ihnen bei Vorlage dieses Gutscheins bei Ihrem nächsten MÖBEL KRAFT FT-Einkauf T ab einem Einkaufswert von 600,-. Gutschein innerhalb des Aktionszeitraums nur 1x pro Kunde und Kaufvertrag einsetzbar. Gutschein ist anrechenbar auf einen Neukauf bei MÖBEL KRAFT FTT ab dem 05.12.19 bis einschließlich 10.12.19. Barauszahlung nicht möglich. Keine Anrechnung auf Kaufabschlüsse vor dem 05.12.19 Gutschein ist nicht übertragbar und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind Artikel aus den Abteilungen Lampe und Elektro, Textilen, Teppiche, Boutique und Babymarkt sowie Gutscheine und Bücher. Und Artikel der Marken Aeris, B-Collection, Conform, Erpo, Flexa, Henders & Hazel, Gallery M, Villeroy & Boch, Kettler, Lifetime, Miele, Möbel von Leonardo, JOOP!, Jette Joop, Musterring, Naturstücke, Set-One by Mustering, Sieger, Spectral, Stressless, Tempur, Walden, Zebra und aus der Abteilung Gartenmöbel die Marken Angerer, Doppler, Lafuma, Landmann, MWH, Niehoff contract, Hartman, Ploss und Schneider. Ebenfalls ausgenommen sind bereits reduzierte Möbel, Küchen, Matratzen oder als Dauertiefpreis oder Schnäppchenpreis gekennzeichnete Artikel sowie beworbene Ware. 1)

Berlin · Max-Schmeling-Halle So, 23. Februar · 15.30 Uhr Ticket-Hotline: 0441-2050920 · www.musikparade.com

www.moebel-kraft.de

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 10.00 – 20.00 Uhr

Möbel-Kraft Marzahn GmbH & Co. KG, Märkische Spitze 13, 12681 Berlin. Tel. 030/666270-0 Möbel-Kraft GmbH & Co. KG, Pankstraße 32-39, 13357 Berlin. Tel. 030/76107-0 Möbel-Kraft GmbH & Co. KG, Frankfurter Chaussee 50, 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf. Tel. 033439/70-0


Seite 10

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

KREUZWORTRÄTSEL

Kultur & Freizeit SUDOKU

9

3 1 4 5

3 4

Unsere Geschenke für Sie 50 Euro

3 9 5

1

5 Verreisen: Auf berliner-woche.de finden Sie alle Ausflugstipps der Redaktion auf einen Blick.

7 6 1 9

4 8 1

25 % Gültig ab 01.12. bis 31.12.2019

1 7 3

6

8

7 1 3 6

2

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons den genannten Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl bezogen auf den AVP des Herstellers. Ausgenommen sind sind alle alle Angebotsartikel Angebotsartikel sowie sowie genommen verschreibungspflichtige Arzneimittel Arzneimittel und und verschreibungspflichtige Zuzahlungen. Zuzahlungen. Der Rabatt gilt nicht in Verbindung mit Der Rabatt gilt nicht in Verbindung mit anderen Rabatten. anderen Rabatten.

UnSERE MonatsanGebote gebote www.avie.de/b-koala/an

inhaber Mike Kämmerer e. K. TRAM 16, Weißenseer Weg 36 | 13055 Berlin | Telefon 030 971057-50 Montag bis Freitag 8.00 - 19.00 Uhr | Samstag 8.00 - 13.00 Uhr M13, M5, M6

TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FUNKE Mediengruppe, der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Barzahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Karten stellt der Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Berliner Wochenblatt Verlag und seinen Dienstleistern ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und nicht für Werbezwecke verwendet.

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU)2016/679 (Datenschutz Grundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie im Internet unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333. Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Datenschutz, 10934 Berlin oder per E-Mail an online@berliner-woche.de.

AUFLÖSUNGEN

2 3 1 8 5 6 4 7 9

5 7 4 9 3 1 2 8 6

3 1 5 7 6 2 9 4 8

7 4 8 3 9 5 6 2 1

6 9 2 1 4 8 5 3 7

8 2 9 6 1 3 7 5 4

4 5 7 2 8 9 1 6 3

1 6 3 5 7 4 8 9 2

■■■B■■E■■C■D■■■■ T AGE T E S■E SCOR I A L ■G E M■ L E V I T ■ U■ N B A GE L ABER■F■RA T LOS ■ N■ L ■MA L E R E I ■A ■A ■T AUBE■ARA I ■BURG ■ I A N■NNO■A S I A T I N ■NOGA T ■NA B E■REGE

Bonus* und satte Preisvorteile

Jetzt Stromanbieter wechseln und Weihnachtsgeld aufbessern mit satten Preisvorteilen durch günstige Preise. Einfach kostenfrei anrufen und beraten lassen.

0800-330 57 77 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr)

10. OKT ‘20 MERCEDES-BENZ ARENA * Einmaliger Bonus für Neukunden bis 13.01.2020. Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten vor Auftragseingang an der angegebenen Verbrauchsstelle kein E.ON-Kunde war. Der Bonus wird mit der ersten Rechnung nach Vertragsbeginn verrechnet.

TICKETS: EVENTIM.DE, RESERVIX.DE ODER 01806 - 570 070

20% Rabatt unter morgenpost.de/ticketshop

9 8 6 4 2 7 3 1 5

Berliner Woche


Anzeige

Anzeige

Nr. 316 | 4. Dezember 2019

JOURNAL

HOHOHOSCHÖNHAUSEN

Wenn es überall duftet und die Vor‐ freude steigt, dann ist endlich wieder Weihnachtszeit. Im Allee‐Center Berlin hat man viele Ideen, wie die Advents‐ zeit noch gemütlicher und schöner wird: Mal laut, mal leise, mal besinn‐ lich, mal fröhlich – aber immer einzig‐ artig. Mit festlichem Glanz im weih‐

nachtlichen Ambiente haben sich Mall und Schaufenster herausgeputzt. Eine Weihnachtseisenbahn zieht un‐ ermüdlich ihre Runden in einer ver‐ schneiten Winterlandschaft. Das ab‐ wechslungsreiche Bühnenprogramm und Aktionen für kleine und große Be‐ sucher sorgen für unvergessliche Mo‐

mente. In den Shops finden Sie viele zauberhafte Geschenkideen und bei den Gastronomen und Imbissanbietern kommen die Besucher in den Genuss so mancher weihnachtlicher Köstlichkeit. Genießen Sie die Vorweihnachtsstim‐ mung in Ihrem Allee‐Center Berlin!

Geschenkestress? Von wegen!

R E N E F OF NTAG SON

18 Uhr ‐ 3 1 | mber 8. Deze

Ihnen entgeht nichts …

Ein bunter Weihnachtsmarkt mit vielen Geschenkideen lädt zum Bummeln durch die Mall ein. Wer das Richtige gefunden hat, findet bei den bezaubern­ den Weihnachtsengeln vom Geschenke­Einpack­Service versierte Fachleute, die das Präsent wunderschön mit Pa­ pier und Schleifenband einwi­ ckeln. Dieser Service ist für Sie bei Vorlage des Kassenbons des Einkaufs im Allee­Center Berlin kostenlos.

Eiscafé San Remo: Perfekter Pizzagenuss

‐ S F U A VERK

Foto: deagreez, Adobe Stock

Nachrichten aus Ihrem Einkaufszentrum an der Landsberger Allee 277

Circus William: Freikarten gewinnen

Wer gern alle Termine und Ruf­ nummern des Centers auf ei­ nen Blick hat und sich nichts entgehen lassen möchte, holt sich jetzt den Haushaltskalen­ der des Allee­Centers Berlin für 2020. Gratis natürlich! Er liegt für Sie zur Mitnahme im Center aus. Längst ist das kleine Ge­ schenk des Allee­Centers Berlin zu einer guten Tradition ge­ wachsen. Mit seiner farbenfro­ hen Optik bildet er auf zwei Sei­ ten jeweils ein halbes Jahr ab.

Geschichten, die das Center‐ leben schreibt.


Anzeige

HIMMLISCHE WEIHNACH SOS – Socken, Oberhemden, Schlips. Klingt irgendwie nach Weihnachten, nicht wahr? Zum Glück bleibt Ihnen jetzt noch genügend Zeit, um die Augen richtig auf zu machen und nach Geschenken Aus‐ schau zu halten, die dem Empfänger wirk‐ lich gefallen könnten. Das Allee‐Center Berlin erwartet Sie mit all den schönen Dingen, die die Adventszeit so besonders

rth h o olw o… audces o W er oh ante sorgt

machen. Geradezu unendlich scheint das Angebot zu sein. In den Geschäften wer‐ den Ihnen die besten Geschenkideen prä‐ sentiert, der Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln ein und die Lebensmittelanbie‐ ter versprechen weihnachtliche Genüsse. Gönnen Sie sich ein paar Mußestunden, genießen Sie die phantasievoll dekorier‐ ten Schaufenster und entdecken Sie die schönsten Geschenke für Ihre Lieben. Doch was sind Weihnachtsgeschenke

ab ri s in iniva ume liche e l K M ba cht die nnen ihna Ta r we ung. fü mm Sti

Juwelier a nn m h c i Glamour De ol­ nd v

Buchhandlung Micklich „Im Licht der Zeit“ von Edgar Rai ist der Roman einer kurzen, rauschhaften Epoche, er ist die Geschichte des „Blauen Engels“, der alle Beteiligten zu legendären Figuren des deutschen Films gemacht hat: Edgar Rai erzählt diese Geschich­ te mit einer beispiello­ sen Wucht, Originalität und Bildhaftigkeit.

an u Dieser e e inzigarti­ , urb ang – di g i s s r ge Schla ä d L y n ng re b ate rt von Xeno en­Ring ler T e Ventu erkörpe x schlän­ k v r um d gelt sich Ma Davi e wie ka bel. elegant u p m g den Fing m Ca s Ima uhla e iese eites Sch d­Schu­ rantiert r und ist ga­ d Sowohl Blusen als auch ein w vi ein z amp­Da len Kol­ Das Tren Eyecatcher. Tuniken sind beliebte d­Access C e e u i vol­ t l D o aus Sterli Kleidungsstücke. Diese er ak stecken ails ng­Silber ire d e h n von strah et w feminine Bluse von lenden Z ird tione ierter D unge­ k e l n ir ia­SSteine ko­ ffin en Takko lässt jede Frau ler ra erström lness die soga n verziert, v noch mehr funkeln. o r bei ged und telte Co ritt. im tem Lich h Kleine goldene Pail­ t noch w m­ küns dem Sc un derschön e j letten sorgen nicht i funkeln. ­ e b nur bei festlichen Anlässen für einen stilvollen Auftritt.

Takko

mister*lady mister*lady zeigt dir, welche trendigen Kla­ motten momentan in deinem Kleiderschrank nicht fehlen dürfen.

Eiscafé San Remo: „Bei uns gibt es ab soffort auch perfekten Pizza‐Genuss“ Wir lieben selbst‐ gemachte Pizza! Die Klassiker wer‐ den jetzt frisch im Center serviert.

Das Geheimnis einer perfekten Pizza liegt nicht nur in den guten Zutaten, sondern auch im Boden. Knusprig und le‐ cker wird er im Eiscafé San Remo im Steinofen bei extre‐ mer Hitze frisch gebacken. Foto: New Africa, AdobeStock

Seite 2 | 4. Dezember 2019

„Knuspriger Teig, fruchtige Soße und herzhafter Belag: Pizzen sind ein Klassiker, den nicht nur Kinder lieben“, weiß das sympathische Team im Eiscafé San Remo und bietet deshalb ganz neu die herr‐ lichsten Kreationen aus seiner italienischen Heimat an.

„In unseren Teig kommen nur Mehl, Wasser, Hefe und außerdem Olivenöl und Meersalz. In dieser kurzen und knappen Zutatenliste liegt auch schon der erste Teil des Geheimnisses einer perfekten Piz­ za. Umso phantasievoller belegen die Mitarbeiter im Eiscafé San Remo ihre Pizzen, die sie jetzt ganz neu als „Winterangebot“ auf die Speisekarte gesetzt haben. Ob mit Salami, Schinken, Thunfisch… oder einfach nur vegetarisch – für das „Obendrauf“ kennt man keine Grenzen. Sogar eine Pizza Curry­ wurst haben sie kreiert. Natürlich dürfen die Gäste auch gern „ein Wörtchen mitreden“, wenn es um den Belag geht. Denn gern werden

auch die Wünsche der Besucher erfüllt. „Anschließend wird die Pizza in unserem neuen, italienischen Steinofen bei exakt 320 Grad gebacken“, so Da­ niele Covello vom Eiscafé San Remo. Dass alles vor Ort und mit frischen Zutaten belegt wird, versteht sich für die Italiener na­ türlich von selbst. Schließlich sind sie zurecht stolz auf ihr Na­ tionalgericht – und das schmeckt man einfach! Schme­ cken darf den Gästen auch der

www.allee‐


Anzeige

H TSGESCHENKE ohne das richtige Geschenkpapier? Auch dafür ist das Allee‐Center Berlin die richtige Adresse. Ob Sie nun selbst Ihre Präsente mit den Angeboten von McPaper nett verpacken oder die Profis vom Geschenk‐ Einpack‐Service ranlassen wollen, ist natürlich Ihnen überlassen.

JOURNAL

Schweben Sie mit uns durch die Weihnachtszeit Lassen Sie uns gemeinsam mit einem bunten Weihnachtsprogramm durch die Adventszeit schweben! Ob auf der Weihnachtsbühne oder der Aktionsfläche – wenn im Allee­Center Berlin die Weihnachtszeit eingeläutet wird, dürfen sich alle freuen. Donnerstag, 5. Dezember 15.00 | 16.00 Uhr • Line Dance Randow Grundschule

Pssst: Wir haben auch schon einmal einen Blick in den großen Geschenkesaack des Weihnachtsmanns gewagt, der in diesen Tagen sein Flugzeug immer wieder zum Allee­Center Berlin lenkt. Sehen Sie selbst!

Freitag, 6. Dezember 15.00 – 18.00 Uhr • Weihnachtsbäckerei für Kinder 15.00 – 18.00 Uhr • Das Rentier mit der roten Nase 16.00 | 17.00 Uhr • Märchenstunde „Es weihnachtet sehr“ Ellen Luckas Samstag, 7. Dezember 15.00 – 18.00 Uhr • Weihnachtsbäckerei für Kinder 16.00 | 17.00 Uhr • Dezemberlieder. Das fröhliche Vorweihnachtskonzert Liederhaus

g’s tin ns ily Er fam

P He lüsc d ld ht Le er P en. iere b ut h N s m end e w anta ich ind G ac ig er si t n e Er iraf hen , hö den e kl ur chte Der Centerguts ns fe M re s ei in ch tin gi u n ie ne ist ein Klassiker. ein W g ’ bt t. D zu le­ r glaubt, damit ei er s f es i u nfallslos am b e s n d zu sein, irrt. Den ily ei üß n hinter e dem kleinen Kä . rtchen verstecken sich un ge Geschenkide zähli­ en. Überall in den Geschäf­ ten des Center s hat er Gültigkkeiit und dor ten die schönste t war­ n sente, die dem Prä­ Be­ schenkten gara nt fallen. Sie erha iert ge­ lten ihn in dem von Ihne n wünschten Betr ge­ ag in ei­ ner praktischen H Center Managem ülle im 1. Obergeschos ent im s.

Allee‐Center Berlin

Sonntag, 8. Dezember 13.00 – 18.00 Uhr • Kinder-Foto-Aktion mit dem Weihnachtsmann (ein kostenfreier Sofortausdruck als Geschenk) • Das Rentier mit der roten Nase • Weihnachtsbasteln: Weihnachtssterne aus Transparentpapier Donnerstag, 12. Dezember 15.00 – 18.00 Uhr • Weihnachtsbasteln: Sternchentaschen 15.00 | 16.00 Uhr • Line Dance Randow Grundschule

Freitag, 13. Dezember 15.30 Uhr • Kaspar und der Weihnachtsmann KiP-Theater 16.30 Uhr • Eine schöne Bescherung KiP-Theater 17.30 Uhr • Kaspar und der Weihnachtsmann KiP-Theater Samstag, 14. Dezember 15.00 – 18.00 Uhr • Weihnachtsbäckerei für Kinder 16.00 | 17.00 | 18.00 Uhr • Traditionelle und internationale Weihnachtslieder Pankow-Voices Montag, 16. Dezember 15.00 – 18.00 Uhr • Weihnachtsbasteln: Weihnachtliche Teelichthalter Dienstag, 17. Dezember 16.00 Uhr • Opa Krause und die Märchentante 17.30 Uhr • Die Weihnachtsmannsprechstunde Mittwoch, 18. Dezember 15.00 – 18.00 Uhr • Weihnachtsbasteln: Weihnachtsgrüße aus der Schachtel 16.00 | 17.00 Uhr • Weihnachtszauber Jeannine Hartmann 17.30 Uhr • Dance of Life – Kinderballett

Circus „William“: Gewinnen Sie Freikarteen!

Preis. Keine Pizza kostet mehr als acht Euro. Zwischen acht ver­ schiedenen Pizza­Sorten kann man täglich aus­ wählen. Wer neugie­ rig geworden ist und in der Ad­ ventszeit mal Gans&Co. den Rü­ cken kehren will, lässt es sich im Eiscafé San Remo schmecken. Übrigens: Das klassi­ sche Frühstücksange­ bot, die unwiderstehlichen Eisbecher und süßen Sachen aus Bella Italia gibt es natürlich auch!

center.berlin

Manege frei für Ihren nächsten Zirkusbesuch! Der Circus „William“, eines der größten und attraktivsten Circus‐ unternehmen in Deutschland und Europa, ist bekannt für zwei au‐ ßergewöhnliche spektakuläre Großereignisse in jeder Saison.

lebensgefäh hrliche Stunts auf dem US­Todesrad d eiiner brasilianiscchen Truppe. Deniro, be ekannt au us „Su­ pertalent“ und „RT TL Ninja War­ riors“, begeistert auf dem höchsten Schlappseil Europas. Handstand­ akrobatik auf weißem Piano. Schlangenbeschwörer, Fakire und exotische Tänzerinnen entführen in die Welt von „Tausendundeiner Nacht“. Aufregende Lasso­Messer­ spiele und viele Highlights mehr.

Faszination bei William’s Weih­ nachtscircus in Hohenschönhausen im großen Zeltpalast. Seit 15 Jahren präsentiert „William“ internationale Stars. Goldmedaillengewinner in Hochseilartistik aus Kolumbien und

Ab dem 14. Dezember öffnen sich die Tore zum festlich geschmückten Zeltpalast. Lassen Sie sich bis zum 5. Januar (täglich, außer 24.12.) ver­ zaubern. Der Kartenvorverkauf läuft an den Circuskassen.

Bestaunen Sie Pferde, Löwen und Tiger, außergewöhnliche Tierdressuren und international preisgekrönte Artisten in einem der größten Circusunternehmen Deutschlands. Das Allee­Center Berlin ver­ lost 10 x 3 Freikarten für Fa­ milien für eine Zirkusvorstel­ lung ab 18.12.2019 – Ihren Kartenwunsch senden Sie­

per E‐Mail bis 12.12.2019: info@allee‐center.berlin. Die Gewinner werden be­ nachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4. Dezember 2019 | Seite 3


Anzeige

Anzeige

Nachrichten aus Ihrem Einkaufszentrum an der Landsberger Allee 277

Geschichten, die das (Center)Leben schreibt 25 Jahre Allee‐Center Berlin: „War das ein Fest!“ Bevor das Allee‐Center Berlin den Weg in das nächste Vierteljahrhundert an‐ tritt, soll der Blick noch einmal zurück auf das Jubiläum gehen.

„Unsere Kunden und Besucher, unsere Gäste und die vielen Künstler, die uns während der Geburtstagsaktion besucht haben beziehungsweise ihre Auftritte hatten, waren alle gleichermaßen be­ geistert“, erinnert sich Center Manager Dr. Volker Meißner gern. Der Lichtenberger Bezirksbürgermeister, Michael Grunst, würdigte vor allem die Kontinuität des Allee­Centers Berlin als

zuverlässigen Nahversorger und belieb­ ten Treffpunkt im Kiez. Eine ausgelasse­ ne Stimmung während der humorvollen Walk Acts und angespanntes Staunen bei den atemberaubenden Bühnen­ shows wechselten sich im rasanten Tem­ po ab. „Man konnte die Begeisterung der Besucher förmlich an ihren Gesich­ tern ablesen“, sagt Dr. Volker Meißner. Auch die Gewinnspiele und die kleinen

Geschenke, die verteilt wur­ den, trugen natürlich zur Freude bei.

Vom 31. Oktober bis 3. November erlebten die Besucher ein Jubiläum, das bunter und abwechslungsreicher nicht sein konnte. 25 Jahre Allee‐Center Berlin wurden gefeiert mit einem gebündelten Aktionsprogramm, jeder Menge bester Unterhaltung und vielen Geschenken.

IMPRESSUM

JOURNAL

Herausgeber: Allee­Center Berlin, Werbegemeinschaft GbR, Landsberger Allee 277, 13055 Berlin, V.i.S.d.P.: Dr. Volker Meißner Tel.: (030) 97 10 010, Fax: (030) 97 10 01 66 Verlag: Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Redaktion: Berliner Woche, Anzeigenleitung: Suzanne Trickl

Aktuelles vom Bau

Es geht weiter zügig voran

Druck: Axel Springer Druckhaus Spandau, Auflage: 97.800 Exemplare, Zustellung: BLM Berlin Last Mile GmbH

WEIS & MEYER Notar Rechtsanwälte

ULRIKE A. MEYER

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im FAMILIEN­ UND ERBRECHT

Fachanwältin für Familien­ recht

• Ehevertrag, Ehegüter­ und Vermögensrecht

BURKHARD WEIS

• Trennungs­ und Scheidungsfolgenvereinbarung • Scheidungsverfahren und Unterhalt • Vermögensnachfolge: Testament und Erbvertrag

Notar Rechtsanwalt

• Auseinandersetzung der Erben, Pflichtteilsabfindung

Landsberger Allee 277 (Allee­Center Berlin) Tel. 030 / 97 100 60 www.notar­weis.de

Seite 4 | 4. Dezember 2019

An die alte Kaufhalle erinnert fast nichts mehr, auch wenn das ehemalige Gebäude eine lange Nutzung als Lebensmittelmarkt erfuhr. Jetzt entsteht auf der Fläche ein moderner Rewe‐Markt.

Die Fassade ist komplett zurückgebaut. Die Bauarbeiten an der Neu‐ gestaltung des REWE‐Marktes gehen zügig voran. Nachdem der Abriss der alten Fassade erfolgte, entsteht nun

www.allee‐center.berlin

das Fundament für eine Flä­ chenerweiterung. Schwere Baumaschinen kamen in den letzten Wochen zum Einsatz. Täglich ließ sich beobachten, wie die alte Außenhülle Stück für Stück abgebrochen wur­ de. Nun ist Platz für die fol­ genden Maßnahmen, die in der kalten Jahreszeit weiter fortgeführt werden. Für man­ che Besucher stellte sich die

Frage, ob auf der neu ge­ schaffenen Freifläche ein neuer Eingang entsteht. Cen­ ter Manager Dr. Volker Meiß­ ner sagt dazu: „Unsere Kun­ den und Besucher werden den REWE­Markt wie ge­ wohnt durch die Mall des Centers erreichen, der Ein­ gangsbereich wird jedoch moderner und großzügiger gestaltet.“


& SCHÖN G R E B N E T H IC L NUR IN

EBERG

R E N E F F O S F U A K VER

ER! G A L M A S E L AL

G A T N N SO 8 UHR 8. DEZEMBER | 12-1

(BERATUNG & R) VERK AUF AB 13 UH

249.**

BANK „Felicita“ Bezug Samt grau, Beine Gummibaum massiv, B/L ca. 73 x 140 cm, 97 cm hoch 13305505

Ess tisch

249,-**

99.**

Stuhl

STUHL „Felicita“Bezug Bezug g Samt grau, Beine Gummibaum massiv, mit Griff im Rücken 13305499

DEUTSCHLANDS ESSTISCH „Harrison“ Gestell weiß antik lackiert, Platte antik braun lackiert, B/L ca. 90 x 198 cm, 76 cm hoch 12306369 GLAS-SERIE „Verona“ Kristallglas, Weinkelch, Likörkelch, Sektflöte, Becher 549614 je 2,95 /Venice“ enthält je TAFELSERVICE „Firenze/V 6 tiefe und flache Teller, 1 Servierplatte oval, Salatschale 18 cm und 23 cm 525624 79,KAFFEESERVICE 525623 69,- (o. Abb.)

B BESTER ER PREIS P S B

Höffner Möbelgesellschaft Lichtenberg Höff ffner Möbelgesellschaft ft GmbH & Co. KG Höff ffner Möbelgesellschaft ft GmbH & Co. KG Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20Uhr (Schöneberg & Lichtenberg) GmbH & Co. KG Landsberger Allee 320 Berlin-Schöneberg Sachsendamm 20 Schönefeld/Berlin Am Rondell 1 Mo-Sa 10-19Uhr (Schönefeld), www.hoeffner.de 10829 Berlin, Tel. 030/46 04-0 12529 Schönefeld, Tel. 030/37 444-40 10365 Berlin, Tel. 030/5 46 06-0 B) Sehen Sie ein bei uns gekauftes Möbelstück aus unserem regulären Sortiment innerhalb von 14 Tagen bei gleicher Leistung nachweislich woanders günstiger, dann kommen Sie gleich mit diesem Preis zu uns. Wir machen Ihnen den gleichen Preis und Sie erhalten einen zusätzlichen Bonus. Ausgenommen hiervon sind Internetangebote. Sie zahlen den reduzierten Verkaufspreis. Höffner macht den besten Preis. Garantiert! Gilt bis 24.12.2019. **Abholpreis. Lieferung & Montage deutschlandweit gegen Mehrpreis. Alle Rabatte bereits abgezogen. Alle Artikel nur solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Angebote ohne Dekoration.


@arianejechow

@berliner_scherben

@_steffi_santa

@der_spandower

@photo_travel_block

@robert_woywood

@rose_ronny

@thatcatchesmyeyes

@kirschpuddili

@bbecker.photography

@vikingblood_berlin

@berlonipepponi

@sel_2005

@die_freundliche_spinne

@berlin_daily

@fr_leo

@jens_schommer

@strass_photos

@seattledirk

@lepgram

@henriette_aus_berlin

@photo.g.raphi

@kienlemedia

@mrquidam

@susonsjack

@thor.schwarz

@spreeblogger


#kiezentdecker @click_n nic

g n u l l e t s s u A p Pop-u r e r e s n u s s u l h zum Absc n o i t k A m a r g a t s In

@bliickwiinkkel

ht nehmen, „ihre“ gen. er ließen es sich nic ße 37 zu besichti tra hls Auch viele Instagram Po r de an ie Galer Ausstellung in der

@ms_happiness

@suribada

@a_div

nen Galerie, entiert in einer klei analog“ – 90 Kiezbilder, präs m ra Publikum. „Instag die Fotografen als el der Abschlussveranstaltung tit das war der Arbeits ktion #kiezentdecker. Was als -A he oc len Treffzur Berliner-W , hat sich zum sozia ch offline. nn ga be l au Gewinnspie ich ßl online und schlie punkt entwickelt, sjack, @hk3548, @seattledirk, @suson kis_fotowelt Wir kannten sie als nejechow oder @noo @birgitelpunkt, @aria Menschen, die aber eines teilen: iche – ganz unterschiedl ichen Blick Bereinem ganz persönl it m en ier ait rtr po Sie n in der Gale20. November trafe lin auf Instagram. Am opold Hornung in der Schöners Le Sie fanden rie des Schauspiele yknipser auf Profis. bb Ho e aß str hl Po berger it dem Berliner m #kiezentdecker, m de r te un en m m sa zu ptember zum uer Volksblatt seit Se Woche und Spanda n aufrufen. Die ersten sechs er Posten von Stadtbild für Gutscheine zu gewinnen. da es b ga g lan n Woche Postings wurriten der rund 1500 vo Fa 90 n re se un s Au usstellung. eine kleine Pop-up-A de schließlich noch , an dem einem Ort geworden rzu ist r ke ec td en iez Der #k r neue Pe sie lieben, an dem wi zeigen. Für s wa n, ier fe r ne rli Be e n und anderen eigen Experiment. spektiven entdecke es nd ne an sp ein n Aktio g, über all den Verlag war die großartige Beteiligun enden e di er üb s un n ue Wir fre den krön und Schnauze und rz He ll vo r de Bil re eu tellung, die vember – eine Auss Abschluss am 20. No t. Großer Dank d online vernetzt ha Menschen offline un ren: dm-drogerie markt ließ für so geht an unsere Spon heine für die drei von den Betsc Gu und der die Veranstaltung sten Bilder springen be n te hl k. suchern gewä an hr llte unseren Kühlsc Getränke BASAR fü noch quickleist übrigens immer r ke ec td en iez #k r De @berlinerwoche tzt und sein Bild mit einer der tägbendig: Wer ihn nu in in die Chance, Star markiert, hat weiterh . Guck doch mal vorbei! rden lichen Storys zu we

Abends s e d n te ri o v a sf m u Die drei Publik

@monsieur.rudi2018

Mit Klebepunktencher konnten die Besu hlen. ihre Favoriten wä

@tillfromberlin

y Baumeister und Sandra Jörn, Nanc von der Berliner Woche. y cfo Ma e hin sep Jo

@yundb

Leopold Hornung,Galerist. Schauspieler und

@w3lli_pics

@ruthstirati

Wir danken allen Kiezentdeckern für tos! die vielen tollen Fo


Seite 18

Fachkräftesicherung mit Konzept SERVICE: Beratung für duale Ausbildung Insbesondere hoch spezialisierte Unternehmen haben Mühe geeignete Fachkräfte zu finden. Eine attraktive Option kann die Ausbildung junger Leute nach individuellen Anforderungen sein. Bei dieser Aufgabe kann die Verbundberatung für die duale Ausbildung interessierte Unternehmen unterstützen. Das Projekt wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration,

Aus- und Weiterbildung

Arbeit und Soziales gefördert. Im Sinne einer stärkeren Vermarktung dualer Ausbildungsangebote können Unternehmen potenziellen Bewerbern den Erwerb digitaler, berufsbezogener oder berufsübergreifender Zusatzqualifikationen anbieten. Dies kann im Vorfeld der Ausbildung geplant werden oder auch als Instrument der Förderung zu einem späteren Zeitpunkt in die Ausbildung integriert werden.„Wir bieten

Gesundheit und Soziales Lebenshilfe stellt Schulhelfer zur Förderung von Kindern mit Behinderung in der Schule ein. Einsätze zw. 1025 Std. (kein Minijob) S 829 99 84 00, bewerbung@schule-lebenshilfe.de

Glück gehabt? Gewinnspiele und Verlosungen in der Berliner Woche erkennen Sie am grünen Kleeblatt. Einfach mitmachen und gewinnen.

Ein neuer Job – und zwar sofort. Beim TEMPTON-Team Berlin Süd finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz. Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten aus vielen Branchen und starten Sie gleich mit einem attraktiven Vertrag. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: S 030-68 398 81 00 TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH, Lahnstraße 84-86a, 12055 Berlin oder an: berlin.sued@tempton.de, MA für Lager/Verpacken mit sehr guten Deutschkenntnissen gesucht. MoFr., VZ oder TZ, Marzahner Str. 21, 13053 Berlin, Bewerbungen an: info@das-handels-gmbh.de

Gewerbliche Berufe

Handwerkliche Berufe Fliesen-, Bodenleger und Bauhelfer (m/w) gesucht, FS und Reisebereitschaft, Vollzeit bei guter Bezahlung gesucht, S 030/48621115 Kfz-Mechaniker/in von kleiner typenoff. Werkst. in Bln.-Biesdorf gesucht. S 030-514 38 58 Tischler, Tischlerhelfer und Maler (m/w) ges, abgeschl. Berufsausb. FS, Vollzeit, ab sofort, S 0176-62 53 32 23

Diese Zeitung aus Ihrem Briefkasten haben wir schon hingebracht. Suchen Sie einen Nebenjob, dann kommen Sie zu den TOPZUSTELLERN in Berlin. 030/ 23 09 53 17 www.berlinlastmile.de

Kaufmännische Berufe Sekretärin (m/w) f. Gewerbebetrieb, Charisma Berlin GmbH, S 86 09 84 10, schumacher@charisma-berlin.com

Service

Du bist am Zug! Ausbildung zum Lokführer (w/m/d) od. Rangierlokführer (w/m/d) ab 27.01.20 in Berlin. 100% Jobgarantie! Finanzierung über Bildungsgutschein. Infoveranstaltung mittwochs 15:30 Uhr. S 577 013 874, www.bahn-jobs.de

DAS BRINGEN WIR SCHON HIN

Jobs & Bildung

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Unternehmen aller Branchen maßgeschneiderte und kostenfreie Beratung: von der Vermittlung passender Verbundpartner aus allen Branchen der Berliner Wirtschaft, über die Gestaltung der Kooperationsverträge bis zur Beantragung von Fördermitteln“, erklärt Kerstin Josupeit, Leiterin des Projektteams„Verbundberatung“. RR

Rezeptions- u. Etagenpersonal für Neueröffnung beim Alex ges. S 015112 01 21 43, goldpalais@outlook.com

Gesuche (privat) RA sucht Tätigkeit im Bereich Strafrecht (IT und Steuern). 400user@web.de

Für die Versorgung älterer Menschen in Berlin-Weißensee suchen wir

eine Reinigungskraft (m/w/d) in Teilzeit Sie sollten Freude an der Arbeit mit hilfebedürftigen Menschen haben, sind zuverlässig, teamfähig und haben eine kompetente und einfühlsame Arbeitsweise. Führerschein erforderlich.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Pflege aus Weißensee, Berliner Allee 168, 13088 Berlin oder per Telefon: 030-92 40 34 80 oder per Mail: info@pflegeausweissensee.de

Alle Informationen zum Angebot auf www. verbundberatung-berlin.de.

Vorarbeiter (m/w) f. Tischlerarbeiten im Servicebereich gesucht, Führersch., Vollzeit, ab sofort, S 0176-62533223, PB-Bauelemente GmbH

Sonstige Tätigkeiten

Essenausgabe in Ihrem Bezirk in Teilzeit für Schulen gesucht. job@luna.de Reinigungskraft m/w/d sofort gesu. fleißig, zuverlässig (Bezahlg. über Tarif). Führerschein Voraussetzung. S ab 08.00 Uhr (030) 944 45 94

12.12.2019 15–17 Uhr

Wir suchen für unser Hotel in Berlin Pankow/Niederschönhausen Rezeptionsmitarbeiter/in mit Computerkenntnissen zur Festanstellung, Vollzeit, kein Nachtdienst, gern Quereinsteiger, Bewerbung unter: info@solitaire.de Ang.Tel.Nr. zur pers. Kontaktaufnahme

Im Foyer der ARONA Klinik

Suchen zur sofortigen Einstellung für ein Center im Wedding SMA mit SK 34a für einen renommierten Kunden in Adlershof, SMA für den Empfang mit SK 34a.S 030/53 60 60 50 oder 52 Kontakt g.wolter@power-gruppe.de , Vom Fußgänger zum Busfahrer (w/m/d), Vermittlung zur BVG-Tochter oder Flixbus-Partner mit Einstellungsgarantie. S 030-265 99 522

Sind Sie oder kennen Sie diesen, einfühlsamen, motivierten, engagierten, neuen Kollegen, der sich mit Wohltätigkeitsorganisationen verbunden fühlt? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören. Socialcall... das Fundraising Service Center für Hilfsorganisationen und Menschen die Gutes tun wollen! Rosenfelder Straße 15-16 | 10315 Berlin 030/30808482 | job@socialcall.de www.socialcall.de

Bewerbertag Zeit für einen Neuanfang: Am 12. Dezember öffnen wir unsere Türen und laden Sie ganz herzlich ein, uns kennenzulernen: Im Rahmen einer Hausführung beantworten wir alle offenen Fragen rund um Ihren neuen Arbeitsplatz. Kommen Sie einfach vorbei – keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Sie! ARONA Klinik für Altersmedizin Berlin-Marzahn · Blumberger Damm 2G · 12683 Berlin Telefon: 030 549757-0 · Mail: kontakt@arona-kliniken.de www.arona-kliniken.de/chancen

Kleinanzeigen Gewerblich In dieser Rubrik finden Sie ausschließlich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Möchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

An- und Verkauf Berliner Münzauktion GmbH kauft/verk. Münzen, Orden, Medaillen. Chausseestr. 16, S 030-282 99 20 Briefmarken, Münzen u. Orden! Seriös! Hausbesuche mögl.! Briefmarkenund Münzenhaus Finn, S 66 76 67 02

Ankäufe !Kaufe Leica, Linhof, Hasselblad, Rollei, SMS/W.app 0177-692 96 95 Ankauf@Analog-Lounge.net

Modellbahner suchen Modelleisenbahn & Zubehör, Anlage oder Sammlung. Gerne auch Modellfahrzeuge und Ähnliches. S 0151-70 800 577

Antiquitäten Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bronzen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Richter S 0170-500 99 59

Auto – Ankauf ! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TÜV, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld. ! Ankauf von Wohnwagen u. Wohnmobilien aller Marken u. Modelle. Bitte alles anbieten! S 0173-308 93 95 KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Auto – Verkauf

Fotogeräte, Objektive, Ferngläser kauft Fotoshop H&H Online UG S 030-36 99 68 50

Mercedes A 150 Automatik / Benziner, 56Tkm, graumet., Klima, 1.Besitz, CD, el. FH, ZF/FB, Sitzhzg., NSW, Regensensor, ESP uvm., nur 8.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Kaufe Pelze, Abendmode, Handtaschen, Hüte, Möbel, Zinn, ganze Nachlässe, Geschirr, Puppen, Kristall, Bernstein, Teppiche, Gemälde, Schallplatten, Tonbandgeräte, Fotoapparate, Näh- u. Schreibmaschinen uvm. Zahle faire Preise. S 0151-42 44 46 62

Mercedes B160 Automatik / Benziner, erst 28Tkm, schwarzmetallic, 1.Besitz, Klima, CD, Sitzheizung, Tempomat, ESP, el. Sp., el.FH, ZV mit FB, ASR uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Kleinanzeigen-Annahme:

Mercedes C 180 TK Automatik / Benzin, 94Tkm, silber, Kombi, Klima., Navi mit Fernseher, Parktronic, Tempom., Telefon, Sitzhzg, Regens., CD, ESP, ASR, ZV, el. FH uvm., nur 13.500,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes C180 K / Benzin, 88Tkm, weiss, AMG-Optik-Paket, Automatik, Klimaautom., Parksensoren, el. Sitze, Telefon, Sitzhzg., Tempomat, CD, ESP uvm. nur 13.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes CLK 200 K Elegance / Benzin, 44Tkm, schwarz, Automatik, Klimaaut., Xenon, Parksensoren, CD, Tempomat, Sitzheizung, el. Sitze, el. FH uvm., nur 11.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes E 200 K Elegance / Benziner, 62Tkm, schwarz, Klima, Automatik, Parktronic, Sitzheizung, Navi, el. Sitze, ESP, Tempo. uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Haus/Garten www.polnische-zaeune.de ausgewiesene MwSt. = dt. Garantie! Ab 49 €/m², grat. Kat., Vorort-Term.S 030-6559003

Lieferservice www.getränke-hohenschoenhau sen.de S 030-566 18 37 Wir liefern in ganz Berlin

Wohnungsauflösungen !Besenrein W.auflösung, Entrümplung, Abfuhr: Sperrmüll, kostenlose Besichtigung S 030-31 80 22 03 Achtung! Wohnungsauflösung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de Wohnungsauflösung besenrein, Müllentsorgung und Transporte S 45 80 20 15 o. 0179-127 29 50 Wohnungsauflösung Festpreis m. Anrechnung bei Verwertung, kostenl. Besichtig. Fa. Herfurth S 0162-724 07 67

Privat In dieser Rubrik finden sie ausschließlich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos können Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 € nicht übersteigt.

Mode & Bekleidung Neuw. He.-Skianzug, Gr.50, schw./ blau, 20€, S 030-81001869 Top-He. Ledermantel/Gehrockform, schw., Gr.50, 20€, S 030-81001869

Einrichtung & Haushalt Gr. Schmuckkoffer, 35 €; EdelstahlKochtopfset, 5-teilig + Glasdeckel, vergold. Griffe, 45 €, Markenjeans, Gr. 42/ 30, 25 €. Alles neu. S 030-54 98 80 33

Auto & Mobil 4 Sommerreifen o. F., Continental, 205/55R17VXL, VB 200 €. S 030561 39 51 Biete Mittelarmlehne für Ford Focus ab Bj. 2009 Top Zustand für 25€ S 0176-62418415 Familie sucht Wohnmobil von privat an privat. S 0175-5341527 Heck-Fahrradträger von Thule für 2 Fahrräder, VB 150 €. S 030-561 39 51 Verkaufe PKW Schneeketten neu für 40€ S 0151-20429696

Technik & Elektronik Computer Mainboard mit Intel 3 GHz CPU einsatzbereit montiert für alle PC Tower, 50€, S 0179-8253387 Handy m. Tasten, Sagem MyX 15€ u. Siemens MC60 20€, zus. 30€, Akku ok, m. Ladegerät, S 0179-8253387 Nokia DBox 2, digital SD Kabelreceiver, mit FB, 40€, Antennenkabel 3m 5€, S 0176-25324335 PC Teile: Soundkarte 10€, Maus 5€, DVD Brenner 15€, RAM Speichermodul 10€, Tastat. 10€, S 01798253387

26 06 80

Hilfe & Betreuung Rentnerin sucht Hilfe im Alltag, Mitwohnen im Zweifamilienhaus erwünscht. S 030-567 50 55

Hobby & Freizeit "Spannend erzählt"- Bücher!, 30 Bände DDR- Serie, 15€, Oberspree, S 6716688 Campingliege, neu, türkis, 15€, S 030-81001869 Katzenlektüre, 10 Bücher 15 € oder einzeln pro Buch 2 €. S 9320051 Keyboard von Yamaha PSR 530 mit Zubehör abzugeben.VB 50,00€ S 0176-84388125 Suche Privat 80er Arkodeon, Gewicht leicht und Notenständer bis max. 150€ VB S 6632879

Dies & Das Squad-Force Geschenkset, Herrenarmbanduhr u. mod. Sonnenbrille beides schwarz, zus. 40 € S 86385044 Suche Rotwein Chateau 1985 S 0178-466 85 18

Ihre Spende hilft Menschen mit Behinderungen in Bethel. www.bethel.de

369

Berliner Woche


neuwagen

40% billiger bis

Deutschlands größter Autodiscounter

i30 Fastback statt UVP* 25.350 €

Autoland Neuwagenpreiss

Sofort zum Mitnehmen!

18.490 18 490 €

1.4 Benziner · 103 kW/140 PS · Klimaautomatik, Navi-Touch, Kamera, Einparkhilfe, Sitz-/Lenkradheizung, Tempomat, Android-Auto, Apple CarPlay, Multif.-Lenkrad, Bluetooth, Freisprechanlage, Wlan/Wifi Hotspot, Lichtsensor, Spurhalte-/Fernlicht-Assistent, Müdigkeitserkennung, Abstandswarnsystem, ISOFIX, Radio-Touch/AUX/USB/SD, LED-Tagfahrlicht, Media Interface, Alu, Bordcomputer, Nebelscheinwerfer, el. Fensterheber/Spiegel · Verbrauch (l/100km) innerorts 7.1, außerorts 5.0, kombiniert 5.8, CO² 132 g/km, Effizienzklasse C

500

Tipo

Lounge

Scenic

Kombi

31%

37%

31%

statt UVP*

statt UVP*

statt UVP*

billiger

billiger

16.555 €

Autoland Neuwagenpreis 1.2 Benziner · 51 kW/69 PS · Klimaaut., Panoramadach,

11.490 €

LED-Tagfahrlicht, Temp., Sprachstrg., Berganfahrh., Alu, Bluetooth, versch. Farben · Verbr. (l/100km) innerorts 6.3, außerorts 4.2, komb. 5.0, CO² 113 g/km, Effizienzklasse C

Leon

Autoland Sitzhzg., h Neuwagenpreis 1.4 Benziner · 70 kW/95 PS · Klimaaut., NNavi,i Sit

13.490 €

Tempomat, Bluetooth, Multif.-Lenkrad, Alu, Einparkhilfe, Freisprechanl., Bordcomp. · Verbr. (l/100km) innerorts 7.8, außerorts 5.7, komb. 6.5, CO² 148 g/km, Effizienzklasse D

Autoland Neuwagenpreis 1.4 Benziner · 85 kW/116 PS · Klimaaut., Navi, Kamera,

17.990 € 26%

statt UVP*

statt UVP*

statt UVP*

billiger

Autoland Klimaaut., t Voll Voll-LED, LED Temp Temp., Neuwagenpreis 1.5 Benziner · 96 kW/131 PS · Kli

18.990 €

Sitzhzg., Sprachstrg., City-Notbremsfkt., Bluetooth, Licht-/ Regensensor, Einparkhilfe · Verbr. (l/100km) innerorts 6.3, außerorts 4.1, komb. 4.9, CO² 111 g/km, Effizienzklasse B

Automatik k Autoland t VVoll-LED, ll LED Sit Sitzhzg., h Neuwagenpreis 1.0 Benziner · 85 kW/116 PS · Klimaaut.,

qAShqAi

Kamera, Android-Auto, Apple CarPlay, Spurhalte-Assist., Temp., Licht-/Regensensor · Verbr. (l/100km) innerorts 6.5, außerorts 4.3, komb. 5.1, CO² 116 g/km, Effizienzklasse B

Automa atik Autoland B i · 92 kW/125 PS · Kli Klimaaut., t NNavi,i Sit Sitzhzg., Neuwagenpreis 1.0 Benziner

18.990 €

33%

29%

statt UVP*

statt UVP*

statt UVP*

30.470 €

Autoland i · 103 kW/140 PS · Klimaaut Klimaaut., 360° Kamera Kamera, Neuwagenpreis 1.33 BBenziner

21.990 €

Navi, Sitz-/Frontscheibenhzg., Panoramadach, SpurhalteAssist., City-Notbremsfkt. · Verbr. (l/100km) innerorts 7.0, außerorts 5.0, komb. 5.7, CO² 130 g/km, Effizienzklasse C

Autoland Neuwagenpreis 1.5 Benziner · 110 kW/150 PS · Klimaaut., Navi, Bi-Xenon,

22.990 €

Anhängerkuppl., Android-Auto, Apple CarPlay, Einparkhilfe, Bluetooth, Temp., Sprachstrg. · Verbr. (l/100km) innerorts 7.6, außerorts 5.2, komb. 6.2, CO² 140 g/km, Effizienzklasse B

combi

billiger

34.375 €

Kamera, Sitz-/Frontscheibenhzg., el. Parkbremse, Temp., Einparkh., Sprachsteuerung · Verbr. (l/100km) innerorts 8.7, außerorts 6.1, komb. 7.0, CO² 160 g/km, Effizienzklasse C

goLF 29.950 €

Autoland t N Navi,i VVoll-LED, ll LED Neuwagenpreis 1.5 Benziner · 96 kW/131 PS · Klimaaut.,

20.490 €

ocTAviA

28%

Einparkh., Sitz-/Lenkradhzg., Spurhalte-/Fernlicht-Assist., Tempomat, Müdigkeitserk. · Verbr. (l/100km) innerorts 7.1, außerorts 5.0, komb. 5.8, CO² 132 g/km, Effizienzklasse C

statt UVP*

25.590 €

KUgA billiger

18.990 €

billiger

Titanium

billiger

Autoland Neuwagenpreis 1.4 Benziner · 103 kW/140 PS · Klimaaut., NNavi,i KKamera,

32%

billiger

25.250 €

18.990 €

Einparkhilfe, Sitzhzg., Spurhalte-/Fernlicht-Assist., Temp., Alu, Radio DAB, Sprachstrg. · Verbr. (l/100km) innerorts 7.6, außerorts 5.0, komb. 5.9, CO² 135 g/km, Effizienzklasse B

26.960 €

ecoSporT ecoSpor

25%

27.960 €

statt UVP*

25.980 €

32% billiger

billiger

ScALA LA

Sportstourer

Kombi

30%

billiger

21.470 €

i30

Einparkh., Abstandswarnsystem, Sitzhzg., Müdigkeitserk., Winterpaket, Sprachstrg. · Verbr. (l/100km) innerorts 6.5, außerorts 4.1, komb. 5.0, CO² 113 g/km, Effizienzklasse B

TigUAn 27% billiger statt UVP*

32.539 €

Automatik k Autoland h Neuwagenpreis 1.5 Benziner · 110 kW/150 PS · Klimaaut., Navi, Sitzhzg.,

22.990 €

Sprachstrg., Android-Auto, Apple CarPlay, Spurhalte-Assist., Temp., Einparkh., Bluetooth · Verbr. (l/100km) innerorts 6.4, außerorts 4.3, komb. 5.1, CO² 116 g/km, Effizienzklasse B

39.765 €

Automatik k Autoland Klimaaut., Navi Navi, Voll-LED Voll-LED, Neuwagenpreis 1.5 Benziner · 110 kW/150 PS · Klimaaut

28.990 €

Sitzhzg., Alu, Licht-/Regensens., Abstandsregeltempomat, Müdigkeitserk., Einparkh. · Verbr. (l/100km) innerorts 7.1, außerorts 5.3, komb. 6.0, CO² 136 g/km, Effizienzklasse B

Kundenzufriedenheit über 30.000 zufriedene Kunden im Jahr 2018

Qualitätsversprechen geprüfte Topqualität durch Dekra-Gütesiegel

Inzahlungnahme wir nehmen jeden Gebrauchten gern in Zahlung

Erf rfahrung Autoland gibt es seit 1990 mit heute 22 Niederlassungen in Ost-Deutschland

Größte Auswahl über 9.000 Neuwagen, Jahreswagen und Gebrauchtwagen stehen für Sie in unseren Niederlassungen bereit

Finanzierung flexibel finanzieren und 0% anzahlen

Montag bis Freitag: 9 – 20 Uhr · Samstag: 9 – 18 Uhr · Sonntags immer große Autoschau! 12683 Berlin · Alt-Friedrichsfelde 63, direkt an der B1 · 030-588 44 00 44 * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tage der Erstzulassung.

Autoland AG, Am großen Wannsee 52, 14109 Berlin


Berliner Woche

Seite 20

Tipps & Service

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Gutshof im Lichterglanz

UNSER AUSFLUGSTIPP: Zum Weihnachtsmarkt nach Schloss Liebenberg

Unterschätzte Behandlungskosten

von Michael Vogt

VERSICHERUNG: Kostenschutz für Tierhalter

Es liegt ein Zauber auf dem einstigen Rittergut aus dem 16. Jahrhundert. Schon Theodor Fontane zählte die Zeit auf Schloss Liebenberg zu seinen„glücklichsten Wanderungs`-Tagen in Mark Brandenburg.“

Die Bundestierärztekammer (BTK) empfiehlt Besitzern von Heimtieren eine Tierkrankenversicherung abzuschließen. Präsident der BTK und Kleintierpraktiker, Dr. Uwe Tiedemann, sieht in der Optimierung von Versorgungsleistungen einen engen Zusammenhang mit steigenden Kosten für die Tierhalter.

Was sollte im Versicherungsschutz enthalten sein?

• freie Tierarztwahl • Therapiefreiheit des Arztes • Durchführung von regelmäßigen Prophylaxemaßnahmen wie Impfungen, Geriatrie Screening und GesundheitsUnd wer in der Vorweihnachtszeit die denkmalgechecks schützte Schloss- und Gutsan• Operationen und deren lage im Löwenberger Land beNachsorge sucht, wird dem Dichter beiAn allen Adventswochenenden gibt es den Liebenberger Weihnachtsmarkt. Foto: Schloss & Gut Liebenberg „In meinem Praxisalltag habe • Kostenübernahme bis zum pflichten. Vor traumhafter Kuich schon das eine oder ande- dreifachen Satz der Gebührenonelle Handwerker zeigen ihr kann das beim gemeinsamen kostenloser Busshuttle nach lisse lädt der mittlerweile lere unangenehme Gespräch ordnung für Tierärzte (GOT), Können, Markthändler bieten Singen in der Liebenberger gendäre Liebenberger WeihLiebenberg eingerichtet. Beim mit Tierbesitzern führen müs- damit auch Notfälle und Unnachtsmarkt an allen Advent- regionale Produkte an und in- Feldsteinkirche. Abseits von sen, weil sie von den bevorste- fälle abgedeckt sind Busfahrer gibt es zum guten spirieren zu wunderbaren Ge- lauten Karussells und aufgewochenenden dazu ein, die henden Kosten für eine nötige • es sollte transparent sein, Start einen Gutschein für ein festliche Atmosphäre zu geOperation ihres Hundes völlig welche Leistungen und Kriterischenkideen. Ein Höhepunkt regten Fahrgästen ist der Lie- Heißgetränk. Mit dem Pkw nießen und sich auf die Weih- besonders für die Kleinen ist geht es über die B96 nach Lö- überrascht waren“, erzählt Dr. en vom Versicherungsschutz benberger Weihnachtsmarkt nachtzeit einzustimmen. die Kaiserbahn, ein Nachbau ein Tipp für alle, die in der Ad- wenberg und weiter über die Tiedemann. Eine Versicherung ausgeschlossen sind (beiLeuchtende WeihnachtssterB167 nach Liebenberg. des Hofzugs von Kaiser Wilist von Vorteil, da unvorherventszeit Besinnlichkeit und spielsweise Altersgrenze, Erbne, glitzernde Lichterketten, sehbare Ereignisse wie etwa helm II., der einst auf Schloss Romantik bevorzugen. krankheiten, chronische beleuchtete Fassaden und ein Unfall oder eine langwieri- Krankheiten, NaturheilverfahKontakt: Schloss & Gut Liebenberg, Liebenberg gastierte. Und jege Erkrankung Tierhalter vor wärmende Feuerstellen lassen weils um 17.30 Uhr erfüllen Parkweg 1a, 16775 Löwenberger Land Anfahrt: Im Zweistundentakt ren, Operationen) BTK eine große finanzielle Herausdas historische Schlossgelän- die festlichen Klänge der starten Regionalzüge von Ber- Ortsteil Liebenberg, ¿033094 70 00, de in romantischem Glanz er- Turmbläser den Schlosshof. forderung stellen können und www.schloss-liebenberg.de. An den lin-Hauptbahnhof nach Löstrahlen. Geschmückte Markt- Wer dann noch Lust beWochenenden ist der Markt von 12 bis 19 so die tierärztliche Versorgung wenberg. Von dort und vom stände locken mit süßen und Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet fünf Euro gewährleistet ist. Für die Auskommt, selber weihnachtliche Bahnhof Grüneberg ist zwiherzhaften Leckereien, traditi- Lieder zu schmettern, der wahl einer passenden Tier(Kinder bis 12 Jahre frei). schen 12 und 18.30 Uhr ein krankenversicherung sollte man sich Zeit nehmen, denn natürlich ist das eine sehr individuelle Angelegenheit und die Versicherungen unterscheiden sich oft sehr stark in ihren Leistungsumfängen. Wer Fotos einer Ausstellung postet, kann das Urheberrecht Tierärzte beraten Tierhalter verletzen. Denn selbst eine ge- gern und helfen, eine geeigÜberraschen Sie Ihre Verwandten und Bekannten nete Lösung für das jeweilige schlossene Facebook-Gruppe am 18. Dezember mit einer selbst gestalteten Grußanzeige Tier zu finden. Viele Faktoren Eine gute Tierkrankenversichekann als„öffentlich“ gelten, in der Berliner Woche und/oder dem Spandauer Volksblatt! spielen eine wichtige Rolle da- rung übernimmt viele Kosten wenn Teilnehmer nicht in persönlicher Beziehung stehen (LG bei, den passenden Versichebeim Tierarzt oder in der Tierrungsschutz zu finden. München, Az. 37 O 17964/17). klinik. Foto: skeeze/pixabay.com Und so einfach geht’s:

ders! mal an

Liebe Caro,

Grafiken/Fotos: Fotolia.com

Unter anzeigenannahme.berliner-woche.de können Sie die Anzeige selbst gestalten und aufgeben. Oder Sie lassen sich beraten unter t 26 06 80.

Folgende Größen und Preise stehen zur Auswahl: 1sp/50mm: 7,50 Euro 2sp/50mm: 11,00 Euro 2sp/75mm: 17,50 Euro Preise je Lokalausgabe, inkl. MwSt. Anzeigenschluss: 10. Dezember 2019

Ausstellungsfotos auf Facebook

icch freu ich eue ue mic miicchh auf au uf uns un nsseeerr gem ge em meeeiiin nsssa n am a meeess Wei m eih ih hn na n accch a htttssh s fes est st und un nd die diie Sil ilv lves vest esstteerpa e rt Ich chh wün w Nachbarn Fei eie ieerrta rta ag Liebe e 25. geessu ges un u nd n de in der Akazienstraß frohe ch Sch chö höönn, n d wünschen eu

Impressum Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Redaktionsleiter (V.i.S.d.P.): Hendrik Stein Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Geschäftsführer: Bodo Krause, Görge Timmer, Ove Saffe, Andreas Schoo, Michael Wüller Telefon: (030) 887 277 100 Telefax Anzeigen: 887 277 219 Leiterin Regionalverkauf Key Account: Telefax Redaktion: 887 277 319 Manuela Stephan, Leiter Regionalverkauf www.berliner-woche.de Außendienst/Telesales: Michael Agethen

Wir und ein Weihnachten s Jahr! ue ne s P.S.: Wir irr glückliche e Meier nä näc äcch hsssee Wo h W Eure Famili Dei ein in Ha ass

p Lieber Op

IIls

n Wir wüns das Weihnachhtten und für neue Jahr viel Glück. nter! Bleibt gesund und mu

Spandauer

Berliner Woche Volksblatt

Über 60 und keinen zum Reden? Rufen Sie an! #einfachmalreden www.silbernetz.org

Die Berliner Woche ist eine überparteiliche, unabhängige Lokalzeitung. Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungsbildung der Leser. Die Werbung gibt die Position der jeweiligen Partei wieder, nicht die der Redaktion. Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

Gültige Preisliste Nr. 32 vom 1.1.2019 Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH Trägerauflage wöchentl.: 1.461.440 Exemplare Für die Herstellung der Berliner Woche wird Recyclingpapier sowie Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER BVDA/BDZV

Reisemarkt Allgemein

Saale-Unstrut

Sparen Sie nicht am Urlaub,

Adventszeit in

sparen Sie beim Preis!

Weihnachtszeit und Lichterglanz

Neben etwaigen Frühbuchervorteilen

Hotel Stadt Naumburg

* Siehe unsere AGB‘s

5

% zusätzlich auf alle fast

*

Katalog- und Last-Minute-Reisen

IHR REISELÖWE 04347 LEIPZIG, Volksgartenstr.53-55, Tel. 0341/234 886 0

mail: info@reiseloewe.de • www.reiselöwe.de

Kur & Wellness !Kuren europaweit m. Preisvergl., z.B. pol. Ostsee m. Hausabh., kostenl. Katalog 2020, Reisebüro Rebel, www.rebel-berlin.de S 030-56335060 !Kur-Urlaub an der poln. Ostsee Infos/Gratis-Katalog: S 02592-977990 Barbara-Reisen e.K., Wagenfeldstr. 8, 59379 Selm, www.Barbara-Reisen.de

Eifel Ferienhaus EifelNatur: großzügige, komfortable 3- und 4-Sterne-Fewos in der Vulkaneifel mit 4 bis 12 Betten. Haustiere willkommen! André Divossen, www.urlaub-eifelnatur.de S 06573-12 39 Berliner Woche jede Woche lokal, jede Woche kostenlos. Steckt in Ihrem Briefkasten und steckt jede Menge drin

Naumburg (Saale)

2 x Übernachtung & Frühstück 1 x weihnachtliches Abendessen inkl. Glühwein im Partnerrest Adventsgruß auf Preis: 105,00 € dem Zimmer p. P. im DZ Tel.: 03445 - 26 10 80 reservierung@ck-domstadt-hotels.de www.ck-domstadt-hotels.de CK Domstadt-Hotels GmbH & Co. KG, Lindenring 36, 06618 Naumburg

Harz Erholung am Kaminfeuer in schönster Lage, im Bodetal bei Thale, 4*-FH mit Panoramablick S 039456-224 , www.jalu-ferienhäuser.de

Berlin/Brandenburg BioHotel Burg Lenzen an der Elbe tagen, genießen, Natur erleben www.burghotel-lenzen.de

Nordrhein-Westfalen Traumhaftes ***** FHs/FeWo am Niederrhein, Nähe Holland S 028356781 od. www.villadoro.de

Polnische Ostsee, kleine Pension, NEU Whirlpool und Sauna, Parkplatz, S 03973-229 90 60, avilapark.com

OSTSEEURLAUB in WARNEMÜNDE

FeWo‘s/Häuser/Appartments mit Meerblick, kostenfreien Prospekt anfordern

Ostsee Fehmarn, romant. Advent u. Weihnachten, Fewo dir. a. Meer, 2-6 Pers., S 0177-500 81 69 od. 030-365 59 77

Tel.: 0381/492 57 30

Prerow/Darß komfort. FeHaus, FeWo/ Zimmer, 1-4 Pers., ruhig, strandnah. S 038233-701 61, www.strandflair.de

Sylt Schöne preisw.FeWo ab sofort + 2020, strandnah, Westerland-Süd, Hund ok., syltbutlerjohn@aol.com, S 0170-362 49 02

Rügen

Usedom

WELLNESSAUSZEIT IN STRALSUND ab 99,- € p. P. • 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet • 1 Abendessen am 2. Abend • Entspannung in den HanseDom-Erlebniswelten Buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit für die Reisezeiträume • ab sofort bis 23.12.2019 (letzte Abreise) • 05.01.2020 bis 31.03.2020 (letzte Abreise) • 02.11.2020 bis 23.12.2020 (letzte Abreise) +49 (0)3831.3773-0 reservierung@hansedom.de

Insel Rügen / Lobbe, 4* FeWo's für 2 - 4 Personen nur 300 m zum Ostseestrand. S 038308-666 42 28 www.ruegen-urlaub.com

Vorweihnachtszeit ohne Stress. Gemütl. Fewos & Bungalows direkt am Meer. Infos unter S 03839-43 82 10 www.ferienpark-heidehof.de *Weihn.+Silv. noch fr.Termine**

Lust auf Usedom: Termine frei! Komf. Fewos, 3 Min. zum Strand, Info anfordern unter:. S 038371-2640 od.030-3658959, ferienhaus-wilms.de Seebad Bansin: Fewos für 2 Pers., strandnah, Fahrradverleih. S 0171235 84 61 fewo-friedrich-usedom.de www.fewo-pommern-ahlbeck.de Komf. Fewos, Restpl. 2020. S 038378282 13

Tschechien Riesengeb., Ponikla: mod. Zi., St-TV, Fr./HP mögl., preisw. ÜN, Prospekt. S 00420-481 58 53 73, penzionklara.cz


Tipps & Service

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Advent auf dem Naturhof MALCHOW: Weihnachtsmarkt an der Dorfstraße

von Berit Müller

Stimmungsvoll präsentiert sich der Naturhof Malchow am zweiten Adventssonntag. Dann findet dort der traditionelle Weihnachtsmarkt statt, auf dem sich bestimmt auch das eine oder andere für den Gabentisch finden lässt. Feuerkörbe lassen den historischen Hof an der Malchower Dorfstraße am zweiten Advent besonders heimelig wirken. Fröstelnde Besucher können sich dort aufwärmen. An den Verkaufsständen in Hof und Laden sind Produkte aus der Region im Angebot, überwiegend in Bio-Qualität und aus nachhaltigem Anbau. Von 13 bis 17 Uhr kann man Plätzchen backen und Kerzen drehen. Es gibt

Wenn es dämmert, wird die Stimmung auf dem Naturhof am zweiten Advent so richtig vorweihnachtlich. Foto: Naturschutz Berlin-Malchow eine Geschichtsstunde, Ponyreiten und eine Lichterandacht. Das Storchencafé hält weihnachtliche Leckereien bereit, am Grillstand versorgen sich Freunde deftiger Kü-

che. Termin ist Sonntag, 8. Dezember, von 12 bis 18 Uhr auf dem Naturhof in der Dorfstraße 35 – gut zu erreichen mit den Buslinien 154 und 259.

Katze und Halter auf der Couch Eine Katze, die sich stundenlang putzt oder konsequent neben das Katzenklo pinkelt: Solche Verhaltensstörungen gehören zu den häufigsten Problemen, wegen denen Katzenhalter einen Tierverhaltenstherapeuten aufsuchen. „Bevor man sich über eine Verhaltenstherapie unterhalten kann, muss die gesundheitliche Komponente abgeklärt werden“, sagt Dr. Barbara Schöning, Erste Vorsitzende der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und -therapie (GTVMT). „Chronische Schmerzen können die Toleranzgrenzen für Angst, Stress oder Frustration herabsetzen und Ursache für unerwünschtes Verhalten sein.“ Ein Hausbesuch ist Pflicht, wenn der Tierverhaltenstherapeut helfen soll. Achtung: Der Begriff Tierverhaltenstherapeut ist nicht gesetzlich geschützt. IVH

Seite 21

Wichtige Telefonnummern Allgemeine Not- und Servicenummern BERLINER VERWALTUNG

Behördennummer Bürgertelefon d. Polizei

0800/00 22 833 192 40 61 00 66 61 00 62 0800/111 0 111 390 63 70 0177/833 57 73 0800/595 00 59 116 117 89 00 43 33

ENTSTÖRUNGSDIENSTE / SERVICE

Gas Strom Telefon Wasser Laternen BSR

78 72 72 0800/211 25 25 0800/330 20 00 0800/292 75 87 0800/110 20 10 75 92 49 00

KARTEN-/HANDYSPERRUNG

ec- und Kreditkarten D1 D2 O2

UNTERWEGS

BVG Kundendienst DB Reiseservice S-Bahn Berlin Zentrales Fundbüro

116 116 0800/330 22 02 0800/172 12 12 0800/221 11 22

194 49 0800/150 70 90 29 74 33 33 902 77 31 01

RUND UMS TIER

Tierheim Berlin

76 88 80

BAUEN: Der Vermieter sollte immer mit ins Boot genommen werden

Das gilt für alle Maßnahmen, bei denen in die Bausubstanz eingegriffen wird, wie eine Badsanierung, der Einbau von Dusche oder Isolierglasfenstern sowie eine Fußbodenerneuerung. Allerdings ist der Vermieter nicht verpflichtet, Anzeige

zuzustimmen. Sein Interesse, Zeitpunkt und Art der Investitionen selbst zu bestimmen, ist legitim, so der Bundesgerichtshof (BGH, Az. VIII ZR 10/11). Alexander Nothaft vom Verband der Privaten Bausparkassen rät dazu,„den Vermieter von vornherein mit ins Boot zu nehmen, und zwar durch eine Modernisierungsvereinbarung“. In dem Vertrag sollte festgehalten werden, dass die Kosten der Modernisierung nicht auf die Miete umgelegt werden. Der Vermieter sollte nach dem Umbau nicht kündigen dürfen

und während des Mietverhältnisses nicht verlangen können, dass die baulichen Veränderungen wieder rückgängig gemacht werden. Ein Sonderfall ergebe sich, so Nothaft, seit der Gesetzgeber ausdrücklich geregelt habe, dass ein behinderter Mieter die Zustimmung zu Umbauten für eine behindertengerechte Nutzung fordern kann. In solchen Fällen dürfe der Vermieter sein„Ja“ nur ausnahmsweise verweigern. Und seitdem die Möglichkeit bestehe, die staatliche Eigenheimrente auch für barrierefreie Umbau-

ten einzusetzen, nutzten immer mehr Mieter diese Variante der Finanzierung. Was sollte die Modernisierungsvereinbarung unbedingt beinhalten? • eine detaillierte Beschreibung der Baumaßnahmen • die Höhe der Kosten – möglichst mit Kostenvoranschlag vom Handwerker • eine Regelung, was nach dem Auszug des Mieters mit den Umbauten passiert. be.p Literatur:„Das Mieter-Handbuch: Mietvertrag, Nebenkosten, Modernisierung, Mietminderung, Kündigung“, ISBN 978386-3-360-95-5, 240 Seiten, 14,90 Euro.

NIE WIEDER

BÜRGERÄMTER

Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 Normannenstraße 1-2 Otto-Schmirgal-Straße 1-7 Große-Leege-Straße 103 Öffnungszeiten: Mo 7.30-15.30 Uhr, Di+ Do 10-18 Uhr, Mi 7.30-14 Uhr, Fr 7.30-13 Uhr; Zentrale Einwahl über das Bürgertelefon ¿ 115

BEZIRKSAMT

Zentrale Einwahl: ¿ 902 96-0 Ordnungsamt, Große-Leege-Str. 103, ¿ 902 96-43 10 Stadtentwicklungsamt, Alt-Friedrichsfelde 60, ¿ 902 96-42 20 Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt, Alt-Friedrichsfelde 60, ¿ 902 96-65 20 Umwelt und Naturschutzamt, Alt-Friedrichsfelde 60, ¿ 902 96-42 30 Jugendamt, Große-Leege-Str. 103, ¿ 902 96-70 80 Gesundheitsamt, Alfred-Kowalke-Str. 24, ¿ 902 96-75 07 Amt für Soziales, Alt Friedrichsfelde 60, über Behördennummer ¿ 115 Schul- und Sportamt, Alt-Friedrichsfelde 60, ¿ 902 96-38 21

SONSTIGE

Finanzamt, Josef-Orlopp-Str. 62, ¿ 90 24 34-0 Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Gotlindestr. 93, ¿ 0800 455 55 00 JobCenter, Gotlindestraße 93, ¿ 55 55 88 22 22

Anzeige

Tapezieren auf Gipskartonplatten

Nachbarn geben sich während des Urlaubs oft gegenseitig die Wohnungsschlüssel, damit die Pflanzen nicht eingehen und der Briefkasten nicht überquillt. Geht da der Schlüssel verloren, lassen sich etwaige Kosten für eine neue Schließanlage durch eine Privathaftpflichtversicherung abfangen. RR

Heimwerker sollten vor dem erstmaligen Tapezieren auf Gipskartonplatten eine spezielle Grundierung oder eine Untertapete aufbringen. Ansonsten kann beim späteren Entfernen der alten Tapeten die Kartonbeschichtung beschädigt und die Gipskartonplatten auf Dauer zerstört werden. RR

Gutes Handwerk Bodenbeläge

Bäder/Sanitär

! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert Verkauf und Verlegung von Teppichböden, Laminat, PVC u.v.m., Berat. vor Ort Firma Michael Mann S 030-51 06 68-04 / Fax -05

Fliesenleger Fliesenarbeiten aller Art führt aus: Fliesenlegermeister Plura, kostenl. Beratung + Angebot. S 0172-312 33 86

in St. Petersrühmte wie die Eremitage rschau. burg oder das Schloss in Wa seigentümern Der Fachmann bietet Hau lose Besichten kos e, lich ind eine unverb lusive tigung der Immobilie an, ink atung Ber Feuchtigkeitsmessungen, Trockenleund Festpreisangebot. Die erfolgt 5 335 B ORM ÖN äß gem gung fahren – mit einem anerkannten Ver e Chemie ohn und das ohne Aufgraben, sarbeiten. erk und ohne größere Handw ksam, nach,,Das ist alles preiswert, wir jedem Wetbei und ei gsfr tun war haltig, Frank ter durchzuführen“, betont ein bis in Lindner. Die Arbeiten sind das Gezwei Tagen abgeschlossen, lich verent bäude wird sauber und ord nlegung lassen. Die Trocke wird dem Kunden garantiert und durch Kontroll. messungen nachgewiesen

Ihre Vorteile:

kein Aufgraben nötig schnelle Abtrocknung günstige Lösung Trockenhaltung für mehrere Jahrzehnte Energiebedarf pro Tag nur 3 Cent Sperrebene unter dem Haus

! en? Wir beraten Sie gern Wollen Sie mehr erfahr i) 0 56 00 (gebührenfre 0800 t (030) 469 99 15 82 oder

www.drymat.de

72

!! Beratung - Verkauf - Verlegung !! Fertigparkett & Laminat & Malerarbeiten S 030-56 29 33 21 Kl., freundl. Ost-Malerfachbetrieb renov. preisw., eig. Tap./Tepp., Möbelrücken, Entrümpelung. 10 % Rabatt f. Senioren/Leerwohnung. S 29048080

Malermeisterbetrieb

Barrierefreie Dusche an 1 Tag ! bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de

Immobilienmarkt Gesuche

! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert

Feuchte Mauern, Salpeter, Schimmel, Modergeruch? Drymat Systeme hilft!

26 06 80

Haustürschlüssel verloren

Maler

uerwerk, Nasser Keller, feuchtes Ma geruch – der Mo und z zerstörter Put rer Häuser welcher Eigentümer älte ht? kennt diese Probleme nic ehmen will, Wer dagegen etwas untern er Vielein er unt hl Wa hat die Qual der sind meist zahl von Verfahren. Doch diesubstanz sehr teuer, es wird in die Bau tz begleimu eingegriffen, Lärm und Sch auch anes ten die Maßnahmen. Dass , Gener ders geht, weiß Frank Lind steme aus schäftsführer von DRYMAT-Sy sich seit der Niederwiesa bei Chemnitz, gkeitsfeld Täti ses die auf ren Jah 15 r übe Gebäude spezialisiert hat. Tausende ich trolgre erfo tem Sys sind mit dem er so beckengelegt worden, darunt

Ämter und Behörden im Bezirk Lichtenberg

Kleinanzeigen-Annahme:

Wenn der Mieter modernisiert Viele Mieter möchten in ihrer Wohnung selber Hand anlegen. Häufig ist in den Verträgen jedoch vereinbart, dass bauliche Veränderungen der Einwilligung des Vermieters bedürfen.

115 46 64 46 64

NOT- UND SOZIALE DIENSTE

Apotheken-Notdienst Giftnotruf Kinderschutz-Hotline Jugend-Notdienst Telefonseelsorge Berliner Krisendienst Rollstuhldienst Pflegestützpunkte Ärzte (bundesweit) Zahnärzte

Bauen & Wohnen

von Anne Katrin Herbst

Berliner Woche

93 02 31 31

Ausführung sämtlicher Maler-, Tapezier& Bodenbelagsarbeiten, schnell, sauber, preiswert, seniorenfreundlich, inkl. Möbelrücken.

www.Malermeister-Bormke.de info@malermeister-bormke.de

Beratung & Kostenvoranschlag unverbindlich & kostenlos

Maler-und Fußbodenverlegearbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75 - Frau Schulze

Tischlerei/Zimmerei Für Q3A, WBS 70, QP 64/71 u.v.m. Spez. Flurnischenschränke nach Maß, kostenl. Beratung v. Ort S 25012580 www.jobamontageservice.de

Suche Mehrfamilienhaus ab 10 WE in Brandenburg/ Havelland S 03381-328 73 09, 0173-245 29 25

Gesuche (privat) Junge Familie sucht Haus zum Kauf in Berlin von privat. Bitte alles anbieten S 0177-753 65 30 Suche 2-3-Zimmer-Wohnung zum Kauf von privat. S 0173-540 97 65 Fam. Gungor

Mietgesuche (privat) AFD-M sucht Wohnung/Zimmer mit Meldeadresse in Marzahn oder Hellersdorf. infouser@gmx.de (P)

Hier können Sie kostenlos Ihr Mietgesuch inserieren. www.berliner-woche.de

OEHMCKE I mm o b i l i e n

über 60 Jahre in Berlin

su cht Ein- und Zw eifa mi li enh äu s er & G run dst üc k e

Schuttabfuhr Container Kies + Muttererde Sperrmüll

Grünauer Str. 6, 12557 Berlin-Köpenick

Fa. Stanislawski 94 38 06 63

Unsere Erfahrung ist Ihre Sicherheit

 0 30-6 77 99 80 www.Oehmcke-Immobilien.de


Berliner Woche Berlins großer Bekanntschaftsmarkt In der Berliner Woche starten Sie ganz bequem Ihre erfolgreiche Partnersuche. Ihre Anzeige kann in ganz Berlin stehen oder nur in Ihrer Nähe. Zu Ihrem Schutz auch anonym mit Chiffre. Und so einfach geht es: Anzeigentext per Telefon mitteilen unter ¿ 26 06 80 oder den Hier finden KleinanzeiSie Ihr gen-Coupon Glück! benutzen. Viel Glück!

Bitte beachten:

Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

Er sucht Sie 63/1,82, Jurist, trotzdem Romantiker, belesen, sehr vielseitig, handwerklich, liebt schöne Reisen. "Über eine Verabredung würde ich mich sehr freuen." Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 80-jähriger Berliner, ohne Anhang, 1,74 m und 76 kg, NR + NT sucht Partnerin mit Interesse für kulturelle Veranstaltungen (Theater, Konzert, mal tanzen gehen) Kurzreisen sowie enfach Bummeln oder Essen gehen bzw. bei einem Glas Wein, zu Hause bleiben und vor dem Kamin plaudern. Habe ich Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie um die 1,65m und die max. Konf.-Gr. 40 tragen erbitte ich Ihre Zuschrift. Bild wäre nett ggf. gar. zurück. Y 049/ 611 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ab jetzt zu zweit! Bernd, 69/1,80, ein attraktiver Ingenieur, verw., mag schöne Reisen, Abende zu zweit … su. für all das die Partnerin an seiner Seite! Singlecontact: S 282 34 20 Andreas, 46/180, selbst. Geschäftsmann, volles Haar, männlich markantes Gesicht, gepflegte Hände, ein Mann mit starker Ausstrahlung und Persönlichkeit, lebt in soliden finanziellen Verhältnissen, sportlich-elegant und feinfühlig. "Wie schön das Gefühl ist, eine Frau von Herzen zu lieben, kenne ich, deshalb ist die Einsamkeit auch so hart. Doch in der heutigen Zeit die "Richtige" fürs Herz zu finden, ist sehr schwer. Aber ich gebe nicht auf, denn ich weiß, dass ich Dich eines Tages finden werde. Ich warte auf Dich, rufe ganz einfach an!" S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 694770. www.pvjulie.de Gerd, 74, gross, schlank, mod. Äußeres, sagt: Die schö. Zeit sind d. kl. Momente, in d. man spürt - zur richtigen Zeit m. d. richtig. Menschen. Wann? Wo? Lassen Sie uns kennenl., viell. b. Kaffee? Harmonie S 030-23 97 01 63 Attraktiver Witwer, 51/180, Handwerker. Bin ein aufgeschlossener, humorvoller Mann mit dunklem Haar, finanziell versorgt, unternehmungslustig, mit Auto und suche hierdurch eine nette Frau, gern auch etwas älter, mit Herz und Gefühl. Wie schön könnte das Leben sein, Du musst Dich nur noch melden. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 732741. www.pvjulie.de

Seite 22

Auch ich, Jürgen, verw., fühle mich allein. Bin schon, 75 J., aber noch gut erhalten und mobil, Pensionär, suche e. Frau mit der ich e. Kameradschaft aufbauen kann. Glücksbote : 27596611 Auch Männer haben Sehnsucht nach Nähe! Jürgen, 73/1,83, Geschäftsmann i. R., breitgefächerte Interessen, mag Bücher, Kultur, Bummeln gehen, sich auf Weihnachten freuen, su. Sie für eine schöne Zeit. Singlecontact Berin: S 282 34 20

Im Internet zu suchen, war die Katastrophe. Auf den Zufall warten? Wo ist die Frau, die zu mir passt? Karsten, 58/ 1,88, Ing./int. Beruf, sieht gut aus. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Junger Vati René, 39 Jahre, habe kurze dunkle Haare, braune Augen, bin charmant, einfühlsam und gepflegt. Arbeite als Angestellter mit familienfreundlichen Arbeitszeiten und möchte nachts in Deinen Träumen, am Tag in Deinen Gedanken und für immer in Deinem Herzen sein. Neugierig? Dann melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. T 3538. www.pvjulie.de Jürgen, 67, 1,70, 70 kg, etwas längere blonde Haare, sucht etwas mollige Lebenspartnerin zwischen 55-65 J. für den Rest des Lebens. BmB. Y 049/584 Berliner Woche 10934 Bln (P) Kleine Anzeige – große Wirkung! Reiner, 75/1,78, schlank, vielseitig, würde gern mal wieder tanzen, su. Partnerin für die Freizeit u. mehr. Singlecontact Berin: S 282 34 20

Conrad, 65, gepfl., mit Herzensbildung (Ing. i. R), volles Haar, NR mit Pkw, liebt Kultur, Musik, Reisen, Berge u. Meer, sucht nette Frau für Freundschaft u. Freizeit. Glücksbote: S 27 59 66 11 Einfach mal treffen, vielleicht mögen wir uns! Peter, 79/181, mit eigenem Auto und ohne Anhang, Witwer, NR, ehemaliger Ingenieur und jetzt im wohlverdienten Ruhestand. Ich bin ein Natur- und Tierfreund, liebe Spaziergänge (keine Gewaltmärsche), Autotouren und Musik. Aber allein macht alles keinen Spaß. Es fehlt einfach eine Frau - nicht für die Hausarbeit, die erledige ich selbst, auch nicht fürs Schlafzimmer, dass kann sich zwar mal ergeben, muss aber nicht, denn in unserem Alter tut ein liebes Wort und mal jemand in den Arm nehmen mehr gut als das Andere. Ich suche eine Frau, die mit mir gemeinsam was unternehmen möchte, ohne Streit und Hektik, wir sollten alles langsam beginnen, jeder sollte seine Wohnung behalten. Sie können gerne älter sein, auch müssen Sie nicht eine super schlanke Figur haben, selbst eine kl. Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es ehrlich meinen und ein gutes Herz haben. Also nur Mut, rufen Sie bitte an, damit wir uns kennen lernen können. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 5244. www.pvjulie.de

Lass uns leben, so gut wir noch können. Bin häuslich, humorvoll, ehrlich, zuverlässig, sehr lieb, mag Natur und alles, was uns gesund erhält, NR, schlank, 79/1,65, unabhängig. Y 049/ 591 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Leider treffe ich, Mitte 50/1,82, Dich, ab Mitte 40, einfache, natürliche, liebevolle Frau nicht im Supermarkt. Vielleicht auf diesem Weg? Y 049/610 Berliner Woche 10934 Bln (P) Letzter Versuch! Peter, 65 Jahre, Witwer, Polizeibeamter i. P., stattliche, ansehnliche und sehr gepflegte Erscheinung, finanziell abgesichert, eigenes Auto, habe leider durch die Einsamkeit ein Stück Lebenssinn verloren, bin anpassungsfähig, hilfsbereit, tier- und naturlieb, kann gesellig, aber auch gefühlsbetont sein, tanze sehr gern, mag Volksmusik, Spaziergänge und Reisen. Brauche keine Frau für den Haushalt. Dies musste ich lernen durch die Pflege meiner Frau. Jetzt sehne ich mich nach einer ehrlichen, seriösen, lebensbejahenden Partnerin, um mit ihr in Freundschaft die Einsamkeit zu beenden. Ich freue mich auf Ihren Anruf und überzeugen Sie sich von meiner Ehrlichkeit. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 903745. www.pvjulie.de

Er 61/1,77/74 su. nette Sie für feste Bez. B1-Nähe bevorzugt S 0179-863 70 95 (P) Er, 52/175/60 sucht schlanke Sie in Marzahn/Hellersdorf S 0172-765 2 765 (P) Er, Anfang 70 (1,72/NR) viels. interessiert, liebt Natur und Kultur sucht attraktive Sie mit vile Herzlichkeit und Sinn für Romantik, Foto wäre nett. Y 049/601 Berliner Woche 10934 Bln (P) Typisch Mann: topfit zum Arbeiten, Leben u. Lieben u. nie da, wo Frau ihn findet. Toller Mann, Felix, 31/190, schlank, gepflegt, loyal u. großzügig, findet Lachen u. Nähe gesund, mag Bewegung u. gute Gespräche u. sucht die Frau fürs Leben, die zu ihm passt, S 0172-845 13 36, mehr Singles auf www.liebe-im-takt.de

M., 58/184, MS-krank, su. Frau mit oder ohne Kind für Winterurlaub, Rad, Konzert, Paddeln, Natur. Y 049/615 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Für ein Abenteuer zu alt, aber vielleicht dem Zufall e. Brücke bauen! Dieter, 73 J., verw. Ing., möchte wieder gem. erleben, su. Herzensfrau etwas unternehmungslustig (getr. Wohnen angenehm), Glücksbote: S 27596611

Mann, 37, spontan, zuverlässig, möchte Dich kennenlernen. S 017665 27 20 75 (P) Mario, 69,1,83, Angest. ö. D., e. symp. Mann mit positiver Ausstrahlg. su. pass. Sie. Für mich zählen Vertrauen, gegenseitige Achtung, Humor und Leidensch. PS Harmonie S 030-23 97 01 63

Andreas, 58/1,64/NR, su. kleine Frau f. liebev. Partnersch. Gern üppig bis mollig, 53-68J. Ich bin ruhig u. naturverb. Süd-Ost Berlin währe schön. S 0172-383 12 60 (P)

Hast Du noch Träume? Stefan, 57/ 1.83, Handwerks.-Mst. m. starken Schultern z. Anlehnen, su. fröhl. Fraum. Sinn für Romantik, Tanz, Kultur u. die vielen schönen Seiten d. Lebens. Glücksbote: S 27 59 66 11

Max, 29/189, Dipl. Ingenieur, dunkler Typ, sportlich, zuverlässig und charmant, humorvoll, familientauglich und kinderlieb. Darf ich Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Mehr von mir erfährst Du über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4455. www.pvjulie.de

Nette, treue Lebenspartnerin, vielleicht mit gr. Ow gesucht. Bin 70/182 NR aus Südbln. BmB! Y 049/589 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

Gesamt Ost (675.260 Expl.): 15,00€, je Zusatzzeile 3,50€ Gesamt West (786.180 Expl.): 19,00€, je Zusatzzeile 4,50€ Gesamt Berlin (1.461.440 Expl.): 31,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Suche nicht eine Frau sondern eine Freundin, Kumpel und dann erst eine Frau für gemütl. Zusammenleben, gegenseitige Achtung u. kann auch aus dem Umland sein. Bin 71/1,85, Toupetträger, mobil, spontan, gesellig, romantisch u. für kl. Unternehmungen. Y 049/588 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suchen Sie eine Neue Liebe? dann: HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Treffpunkt für Singles in Berlin! Lernen Sie viele nette Singles bei tollen Freizeitaktivitäten ungezwungen kennen. Single Treff Mikado: S 03328-30 34 50 Welche Frau sucht einen Mann mit Humor, Ehrlich- u. Verlässlichkeit u. Herz? Er, 55/1.82, noch jung genug auch spontan zu sein, mit dem Motorrad oder Auto einen Städtetrip zu erleben, Restaurant, Tanz, ein Glas Wein? Lass uns das Leben gemeinsam gestalten, die Kinder sind groß, worauf warten wir? Hab Mut. Glücksbote: S 27 59 66 11 Witwer, 76/175, mit gutem Charakter, finanziell abgesichert, sucht Lebenspartnerin., die einen guten Charakter hat, da ich Weihnachten nicht alleine verbringen möchte. Schöne Wohnung ist vorhanden. BmB. Y 049/ 608 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Sie sucht Ihn An einen älteren Herrn! Ingrid, 65 J., Witwe, im Ruhestand, ich bin immer bodenständig geblieben und suche einen lieben Mann, der auch nicht mehr allein sein möchte, Sie können gerne älter sein. Ich liebe Gartenarbeit, rätsel gern, bin eine gute Hausfrau, mag Musik, fahre Auto, bin gesund und sexuell auch noch recht aufgeschlossen. Mir ist es egal, ob Sie schlank oder kräftig sind, selbst eine kleine Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es wirklich ehrlich meinen. Habe eine schöne Figur und würde auf Wunsch auch zu Ihnen ziehen, egal ob in die Stadt oder aufs Land. Leider hat sich niemand auf meine erste Anzeige gemeldet. Wenn es doch noch einen netten Mann gibt, der mit mir glücklich werden möchte, dann rufen Sie bitte an über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454362. www.pvjulie.de Flotte 73-jährige, 1,68, 65 kg, suche Mann für nette Gespräche, Kultur, Reisen, Auto und vieles mehr. Y 049/595 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gaby, 55, hüb. Frohnatur, braune Augen, schlanke Figur u. samtweiche Haut, möchte sich wieder auf den Feierabend freuen, su. Alltagshelden mit Ecken u. Kanten, der weiß was er will. Glücksbote: S 27 59 66 11

Spandauer

mit Rahmen (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) grau unterlegt (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) Chiffre-Pauschale (5,00€, plus 1 Zusatzzeile)

4. Erscheinungsgebiet wählen

Robert, 59/1.80, ltd. Angest., mag Natur, Auto- u. Radtouren, Essen gehen, Spaziergänge am Meer, hat ein schönes Zuhause, sucht etwas sportl. Partnerin z. Pferde stehlen, Glücklichsein. Glücksbote: S 27 59 66 11

Berliner Woche ✂ Volksblatt

2. Falls gewünscht: Extras wählen

1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen)

Nicht weiterlesen! Ich bin der Richtige für Dich! Torsten, 45/1,87, Angest., ein toller Mann mit offenem Blick, mag Nähe, ohne den anderen einzuengen. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Peter, 77/1.79, Akademiker, mit gepfl. Äußerem, Autofahrer, mag Kurzu. Städtereisen, ist naturverbunden, wü. sich lebensfrohe Frau, zum Reden, Lachen, Glücklichsein, Glücksbote: S 27 59 66 11

Suchst Du (bis ca. 50, schlank, NR) ehrl., liebev. Zweisamkeit. Einfach melden: WhatsApp S 0179-128 80 24 (P)

Lebensbejahender, normaler Mann, 69/187, NR, o. Anhang sucht Sie ab Mitte 50, NR, ehrlich, treu, für eine feste Beziehung. Mail: Cruse62@gmx.de (P)

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt

3. Rubrik ankreuzen

Herzklopfen

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Datenschutzhinweis gemäß DSGVO: Zur Umsetzung Ihres Auftrages werden Ihre personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de/mediadaten

Anna, 60 J., Hausfrau o. Allüren, mag Natur, ist e. gute Köchin, hat eine rassige Figur, verw. mit Geschmack und Lebensfreude, hofft auf ein 2. Glück mit einem lb. Partner. Glücksbote: S 27 59 66 11 Beate, 63 J, etwas mollig, doch schöne Figur, seit längerer Zeit allein, ohne Altlasten, fleißig, romantisch, mit guten Kochkünsten, einem Herz voller Liebe, sucht Dich. Glücksbote: S 27 59 66 11 Bin eine ehrl., herzl. humorv., NR, viels. int. Frau, 62/160. Suche auf diesem Weg einen ehrl., herzl., charm., gepfl., NR, zw. 60-72 J. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften. Y 049/613 Berliner Woche 10934 Bln (P) Bis vor einem Jahr hätte ich den Annoncenteil gar nicht wahrgenommen. Nun bin ich selbst allein! Karin, Mitte 70, verw., angen. Ä., gute Figur, blond, modisch, gebildet, su. Partner für eine harmonische Beziehung. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Bis Weihnachten finden wir uns ganz sicher! Christina, 53, führt einen kl. Laden, immer ein lustiges Lächeln in den Augen, kurvige Figur, su. einen herzlichen Partner! Agt. Neue Liebe: S 282 34 20 Eine besondere Frau! Monika, 69, gute Figur, blond, wünscht sich von ganzem Herzen wieder Harmonie u. Zweisamkeit, möchte Dich finden. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 72 na und? Feuer im Blut – das ist EvaMaria, ein Temperamentbündel und eine, die sich gern schick macht, Auto fährt und nicht gebunden ist – „nach allen Schicksalsschlägen genieße ich jetzt mein Leben und am liebsten mit einem Mann, der auch gern lebt, lacht, liebt und Zärtlichkeit mag. S 0172-845 13 36, mehr Singles auf www.liebe-im-takt.de Hafen gesucht! Vorzeigbare Sie 50+/ 166, schlank, blond sucht Dich, den niveauvollen, bodenständigen Mann mit Herz auf dem rechten Fleck. BmB Y 049/602 Berliner Woche 10934 Bln (P) Heidi, 72, unkompliziert und bodenständig, verw. Ärztin, mit fröhlichem Wesen, möchte der Einsamkeit ein Ende bereiten sucht keinen abgehobenen Arzt, sondern den netten Herrn mit Herz. Glücksbote: S 27 59 66 11 Hübsch, lacht gern, Ann-Katrin, 47, ist kein "Mauer-Blümchen", viel unterwegs – trotzdem klappt es nicht mit dem Zufall! Wer mö. mit ihr über den Weihnachtsmarkt u. durchs Leben schlendern? Agt. Neue Liebe: S 282 34 20 Ich bin die Nicole, Mitte 20, 165 cm, ledig, sitze hier in meinen vier Wänden, ordne das Sofa, glätte die Tischdecke, öffne das Fenster, schaue auf die Straße, sehe zwei, die sich lieben, gehe ins Bett und weine mich in den Schlaf, den ich vor lauter Einsamkeit nicht finde. Ist dazu ein blondes, hübsches, liebes, treues, vollbusiges Mädchen da, frage ich mich? Du holst Dir ein Bier und schläfst dann doch trostlos ein. Bist Du dazu da? Statt glücklich und stolz sein zu können, weil wir uns lieben und nie mehr auseinandergehen, schieben wir Frust, weil wir einander nicht kennen. Muss das sein? Bitte melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1108677. www.pvjulie.de Ich kann Dir an allen Tagen im Jahr ein warmes Gefühl geben! Christina, 65, hübsch anzusehen, liebt Bücher, Weihnachtsmarkt-bummel, mö. ihr Glück finden. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Ich möchte dem Glück nachhelfen! Bezaubernde Frau, Katrin, 58, künstl. Beruf, sehr erfolgreich, mö. e. Mann auf Augenhöhe treffen, allein durchs Leben zu gehen, liegt ihr nicht! Agt. Neue Liebe: S 282 34 20 Ich, 78/1,60 verw., noch gut drauf u. fit suche netten Herrn mit Interesse für Veranstaltungen, Theater u. Tanzen u. vieles mehr Y 049/603 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sie, 80/154/60, NR, sucht netten Ihn für gemeins., hoffentlich noch langen Lebensabend. Gern mobil. Y 049/580 Berliner Woche 10934 Bln (P) Kristin, 31 Jahre, eine schlanke, attraktive, junge Frau vom Lande, ganz allein, ohne Kinder und Eltern, ist verzweifelt, glaubt, dass sie keinen lieben Partner findet. Sie hat diese Anzeige schon einmal aufgegeben und niemand hat sich gemeldet. Dabei ist sie bildhübsch, lieb, freundlich, zuverlässig und nicht ortsgebunden. Sie sucht nur einen ganz normalen, jungen Mann, der mit ihr gemeinsam durchs Leben gehen möchte. Bitte habe Mut und melde Dich! S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 692497. www.pvjulie.de Traudel, Mitte 70/157, lebensfrohe, adrette Witwe wünscht sich von Herzen einen lieben Mann, bis 86 J., für noch viele Jahre in Harmonie und Glück. Zu zweit ist alles viel schöner. Ich fahre gern mit meinem Auto und komme Dich gern besuchen. Bin sehr häuslich, mag Gemütlichkeit, koche und backe sehr gern und möchte die schreckliche Einsamkeit beenden. Bin nicht ortsgebunden und finanziell gut versorgt. Habe Mut, Du bereust es nicht. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454218. www.pvjulie.de

Am 24.12. ist Weihnachten, ich hoffe, dass wir uns bis dahin gefunden haben! Mandy 42/173, Angest., m. weibl. Figur, zärtl. u. anschmiegsam sucht männl. Gegenstück für gute u. schlechte Tage, zum Reden u. Schweigen, Lachen u. Kuscheln, Genießen u. Verwöhnen ü. S 0172-845 13 36, mehr Singles auf www.liebe-im-takt.de Mein Name ist Sylvia, bin 50/165, leider nur eine einfache Verkäuferin, bin sehr hübsch, zärtlich und sexy. Ich bin natürlich, unternehmungslustig, häuslich, zärtlich und treu. Nach einer riesigen Enttäuschung habe ich noch keinen lieben Partner gefunden. Langsam habe ich das Gefühl, dass mich niemand mag. Dein Beruf und Aussehen sind für mich nicht so wichtig, nur das Herz zählt. Ich bin sehr einsam und würde mich von ganzem Herzen über eine Antwort von einem netten Mann freuen. Da ich nicht ortsgebunden bin und selbst Auto fahre, könnte ich auch zu Dir ziehen, gern auch aufs Land. Bitte melde Dich über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4965. www.pvjulie.de Muss ich nun allein bleiben? Ich: gute Fig., fraul., lebenskl., einfühls., temperamentv., gefühlsstark, viels. interess., z.B. Natur, Musik, Tanz mit Sehnsucht nach Nähe, Berührung u. Zärtlichk., harmoniesüchtig (verw., 160/65, 81 J. nur im Ausweis) Wer nimmt mich an die Hand? Er: schlank, lebensklug u -bejahend, nicht beim anderen seine Problemzust. su. Alter u. Größe unw., es muss passen. anna.helene@gmx.de Y 049/586 Berliner Woche 10934 Bln (P) Nette, attrakt. Sie, 70+, verw., junggebl., Frau m. Charme, warmer, liebevoller Art, sehr symp. u. herzlich, mö. d. Alleinsein beenden u. gern wieder mit ihm kuscheln, reden u. zus. sein. PS Harmonie S 030-23 97 01 63 Nette, schlanke, zärtliche Witwe, 74 J., i. Herzen jung gebl., su. liebev., lustigen Mann für gemeinsame Erlebnisse. Y 049/606 Berliner Woche 10934 Bln (P) Partnersuche, die Spaß macht mit – Liebe im Takt – ohne lange Onlinesuche, echte Partner- treffen aus Ihrer Region - jetzt nur 5 Treffen bezahlen + zusätzlich 5 kostenlose Treffen, wenn Sie noch nicht verliebt sind. Simone Klebe, S 0172-845 13 36, www.liebe-im-takt.de Plötzlich allein - Anja, 45 Jahre, zierlich schlanke, bildhübsche Witwe, nicht ortsgebunden. "Bin ehrlich, häuslich, alltagstauglich, zärtlich, naturverbunden, tierlieb und brauche zum Glücklichsein weder Party noch Weltreisen. Suche einen ganz normalen Mann bis ca. 55 Jahre, für eine feste Partnerschaft." S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 904114. www.pvjulie.de Schöne Wohnung, kleines Auto, Garten aber niemand z. Reden, Kuscheln u. Verwöhnen, Juliane, 50 J., hüb, blonde Angestellte, sucht ganz normalen Mann. Glücksbote: S 27 59 66 11 Sie Mitte 60/160 sucht Dich, getrennt wohnen u. doch nicht allein, bis 70/NR mag Reisen, Natur uvm. Y 049/ 590 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sie, 61/1,80 NR, ehrlich, treu sucht Mann 57 - 65 J. NR für Unternehmungen Y 049/600 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sie, 67, su. netten Herrn; bin vielseitig interessiert, mag Radeln, Reisen u. Gartenarbeit. WhatsApp S 017634 50 51 48 Sie, 70 J., verw., bl., schl., attr., viels. int., su. Partner ab 1,75 m. Y 049/593 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jetzt kommt die kalte Jahreszeit. Welcher Mann wärmt mein Herz? Bin 70/1,67/69/NR/FSA u. angenehm. Äuß. Y 049/582 Berliner Woche 10934 Bln (P) Wir könnten uns es in der Adventszeit so richtig gemütlich machen! Liane, 63, Angest. ö.D., attraktiv, weibl. Figur, verw., mag Gemeinsamkeit. Agt. Neue Liebe: S 282 34 20

Freizeitpartner Ältere nette Sie möchte mit ebensolchen männlichen Wesen Silvester zu Hause verbringen. Interessiert? Y 049/ 612 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sie, 84, sucht Sie für Freizeit und kleine Reisen. Bevorzugt Raum Marzahn. Y 049/579 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Abenteuer Ganz normale Frauen am Telefon S 0221-56 00 44 11 Mann 54/187 sucht mollige Dame für eine erotische Zweisamkeit. Kein fin Int. S 0176-24 15 56 05 (P) Netter Mann, schlank u. offen, sucht nette Sie für eine tolle, erotische Beziehung. Kein finanzielles Interesse. Nachricht/S 0151-10 67 07 23 (P) Sie (67j) ganz privat S 01525-729 17 57

Mein Kiez

Mitdiskutieren im Netz Als Kiez-Entdecker können Sie unsere lokalen Beiträge kommentieren und anderen empfehlen. Einfach auf berlinerwoche.de/kiez-entdecker anmelden und mitdiskutieren.


Berlin engagiert

4. Dezember 2019 Kalenderwoche 49

Seite 23

Berliner Woche Spenden für die Weihnachtsaktion

Freiwillige gesucht Dringend: Ehrenamtl. Lesepaten f. Schulen und Kitas gesucht! Wer Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, bitte melden: S 030 –72 61 08 56, www.lesepaten.berlin Ehrenamtl. Paten für lebensl. Betreuung einer Labrador-Zuchthündin gesucht. Sie wohnen ebenerdig und haben einen PKW? S 555761170, www.fuehrhundschule.de, info@fuehr hundschule.de. Ehrenamtlich Gutes tun! Die FreiwilligenAgentur M-H hält über 300 Angebote für Sie bereit. Sicher ist auch etwas für Sie dabei. S 030-76236500 Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter/innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030-29493583 Katzen füttern, spielen, schmusen, die Katzentoiletten säubern, Kratzbäume enthaaren – helfen Sie als Ehrenamtliche/r in unserem Katzenschutzverein.www.gute-tat.de ID15424 S 03039088222 Line-Dance-Gruppe sucht ehrenamtliche Anleiter*in für Donnerstagnachmittag im Tageszentrum für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Lankwitz.(ID:31290) www.gutetat.de Mentoring Wir suchen Sie f. ehrenamtl. (berufl.) Orient. u. Begleitung v. Menschen mit Fluchterfahrung u Behinderung 030 41407318 seidabei@in tegra-berlin.de www.integra-seida bei.de Mentoring Wir suchen Sie f. ehrenamtl. (berufl.) Orient. u. Begleitung v. Menschen mit Fluchterfahrung u Behinderung 030 41407318 seidabei@in tegra-berlin.de www.integra-seida bei.de Volkspark Lichtenrade ehrenamtl. Pflege an Wegen/Grünfl. Treffpkt. im Werkhof Carl-Steffeck-Str./Hanowsteig, Mittwochs u. Samstags ab 9-13 Uhr, Info unter S 030-7006414 / 0307452630 Wer hilft ehrenamtlich an der Vitaminbar? Es wird Obst und Saft für die Bewohner des Lazarus Hauses in Wedding serviert. Wir freuen uns über Unterstützung! S 030-46705263

Verwaltung: Robin Look GmbH, Bessemerstraße 82, 12103 Berlin

Diese und weitere Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige finden Sie online unter www.berlin.de/buergeraktiv www.freiwillig.info www.gute-tat.de Ein Eintrag dort ist Voraussetzung für eine kostenlose Veröffentlichung auf unserer Seite „Berlin engagiert“.

Dr. Uwe Schneider hat mit dem Jugendforschungsschiff„Cormoran einen außerschulischen Lernort geschaffen. von Michael Vogt

Morgennebel liegt über dem Tegeler See. Und auch die Namensgeber sind schon da und putzen ihr Gefieder auf den Dalben, als Dr. Uwe Schneider das Tor zum Steg öffnet, an dem sein Schiff, die„Cormoran“, samt Beiboot vertäut liegt. „Als wir 2010 den Verein„Das Schiff“ gründeten und dieses Boot kauften, war der Kormoran der Vogel des Jahres“, erklärt Dr. Schneider. Zu diesem Zeitpunkt hatte der gelernte Kunsthistoriker die Freude an seinem Schreibtischjob an der Uni verloren. Am Rhein aufgewachsen, besitzt er ein ausgeprägtes Faible für Wasser. Da lag es für den begeisterten Wassersportler und Bootsführer nahe, seine Passion zur Profession zu machen.„Die Idee ist es, Schülern Bildung praxisnah und in der Natur zu vermitteln, indem man den Unterricht aufs Wasser verlegt“, sagt Dr. Schneider und ergänzt:„Wir wollen hinter der wissenschaftlichen Formel die Reaktion sichtbar machen.“ Diese Art der Erlebnispädagogik mit hohem Motivationsanreiz setzen er und sein siebenköpfiges Team seit nunmehr neun Jahren auf dem Jugendforschungsschiff in die Praxis um – mit viel Herz-

Unterricht aufs Wasser verlegt

Zum TAG DES EHRENAMTES erhält Dr. Uwe Schneider den Bundesverdienstorden blut und ungezählten Stunden freiwilliger Tätigkeit. Naturwissenschaftliche Experimente, verschiedene Forschungsmethoden und wissenschaftliche Dokumentation sowie Fortbildung von Lehrkräften stehen auf dem Programm.

genheit, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sein Projekt zu lenken. Der Finanzierungszuschuss des Berliner Senats von rund 50 000 Euro ist nur bis Jahresende gesichert. „Den Betrag stocken wir mit Eigenmitteln, Spenden und einer Teilnahmegebühr auf, die derFinanzierungszuschuss zeit bei rund acht Euro pro läuft Ende des Jahres aus Schüler liegt“, sagt Dr. Schneider. Und wie wird das BilEin erfolgreiches Konzept, das dungsangebot angenommen? längst Vorbildcharakter hat In der Winterzeit, so Schneider, und nun von höchster Stelle gehe es natürlich ruhiger zu, gewürdigt wird. Für sein Prowährend im Frühling die Nachjekt wird Dr. Schneider zum Tag frage das Angebot schnell des Ehrenamts am 4. Dezemübersteige.„Begonnen haben ber im Schloss Bellevue von wir mit 600 Schülern im Jahr, Bundespräsident Frank-Walter der höchste Jahresschnitt lag Steinmeier mit dem Bundesbei 5000 Besuchen. Insgesamt verdienstorden ausgezeichnet. waren bislang rund 30 000 Die Veranstaltung steht unter Schüler an Bord der„Cormodem Motto„Ehrenamt bildet“ ran“ – darunter alle Jahrgangsund schließt weitere 23 Ausstufen ab der 4. Klasse und viezeichnungen von engagierten le Willkommensklassen.“ Ehrenamtlichen aus allen Bundesländern und den USA mit Das überwältigende Feedback ein. Für Dr. Schneider ist die Eh- beweist, wie wichtig Ehrenrung eine willkommene Geleamtliche wie Dr. Uwe Schnei-

BERLIN. Die Berliner Morgenpost hat mit ihrem Verein Berliner helfen zum inzwischen 17. Mal die Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ gestartet. Mit den Spenden sollen nicht nur einzelne Kinder und bedürftige Familien, sondern vor allem die zahlreichen ehrenamtlichen Initiativen, Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen der Jugendhilfe in Berlin unterstützt werden. Möchten auch Sie sich an der Aktion„Schöne Bescherung“ beteiligen? Jeder gespendete Foto: Michael Vogt Euro kommt ohne Abzüge den Empfängern zugute. Der der mittlerweile in vielen Berei- Verein Berliner helfen verfügt chen des öffentlichen Lebens über das DZI-Spendensiegel. geworden sind. Laut dem Bitte spenden Sie an: Berliner helfen e.V., Stichwort jüngsten Freiwilligensurvey, „Weihnachten“, IBAN: DE69 herausgegeben vom Bundesministerium für Familie, Frau1002 0500 0003 3071 00, BIC: BFSWDE33BER, Bank für en, Senioren und Jugend, enSozialwirtschaft. csell gagieren sich in Deutschland rund 31 Millionen Menschen, in Berlin sind es geschätzte 38 Prozent der Bevölkerung. Die häufigsten Tätigkeitsfelder sind dabei Vereine und Verbände, gefolgt von individuell organi- BERLIN. Obdachlosigkeit ist ein berlinweites Problem. Bissierten Gruppen. her weiß jedoch niemand, wie viele Menschen auf den StraEin ungebrochenes Interesse ßen der Hauptstadt leben. Die am Ehrenamt bestätigt auch Schätzungen reichen von rund Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin der Landesfrei- 6000 bis 10 000 Menschen. willigenagentur Berlin:„Für ein Um verlässlichere Daten zu erhalten, soll in der„Nacht der Ehrenamt interessierten sich Altersklassen zwischen 18 und Solidarität“ vom 29. auf den 30. Januar erstmals eine Zäh65 Jahren, allerdings sind die Zugangswege unterschiedlich. lung der Obdachlosen erfolSo waren auf unserer letzten gen. Dazu sucht die SenatsverFreiwilligenbörse im Roten Rat- waltung für Integration freiwilhaus unter den circa 2500 Belige Helfer. In Teams von minsuchern überwiegend Mendestens drei Freiwilligen soll schen zwischen 45 und 65 Jah- ein festgelegter Bereich abgeren vertreten. Zeitgleich haben laufen und die dort angetrofwir aber auf der Webseite der fenen obdachlosen Menschen Börse rund 8000 Interessenten zahlenmäßig erfasst und wenn zumeist jüngerer Altersklassen möglich kurz befragt werden. registriert.“ Über 500 Teams mit mehr als 2000 Freiwilligen werden so Mehr Informationen zum Projekt voraussichtlich in der gesamten Stadt unterwegs sein. „Jugendforschungsschiff“ gibt es auf Mehr Informationen und Anwww.jugendforschungsschiff.com meldung auf www.berlin.de/ und zur Landesfreiwilligenagentur auf nacht-der-solidaritaet/ csell http://landesfreiwilligenagentur.berlin

Obdachlose werden gezählt

PREMIUM GLEITSICHTBRILLEN ZUM AKTIONSPREIS AKTIONSPREIS 199,-

99 STANDARD SEHZONE

AKTIONSPREIS 299,-

169 VERGRÖSSERTE SEHZONE

AKTIONSPREIS 399,-

249

GRÖSSTMÖGLICHE SEHZONE

19×IN BERLIN, 1× IN POTSDAM KEINE VERSTECKTEN KOSTEN. BRILLE ZUM KOMPLETTPREIS.

FRAGEN? 030 - 679 641 777

ROBINLOOK.DE


Deutschlands größte Rad-Auswahl Ein

Fahrrad zu Weihnachten?

r e n e f of s f u a VerkSonntag2019 r e b em 18:18 z e D 8. 3:00 1

Klar!

Jetzt zu WinterTiefst-Preisen!

12er 119.-* 14er n

en Jahr ab 2

e Jahr ab 3

129.-*

16er 139.-*

en Jahr ab 4

18er

en Jahr ab 4

139.-*

ERGOMETER KETTLER ERGO E4

• Induktionsbremssystem mit 8 kg Schwungmasse • horizontal und vertikal verstellbarer Sattel • Trainingscomputer

699.-**

522.177.- € gespart!

79.89.99.99.-

is b n o i Akt hnachten Wei

Kinderräder

• Rücktritt- und Handbremse • Sicherheitsgriffe • vier Radgrößen für optimale Passform erhältlich • Lernstützräder (12“ und 14“) • Seitenständer (16“ und 18“)

In 3 tollen Farben: • Schwarz-Rot • Schwarz-Blau • Grau-Pink

26.10€

20 MONATE1)

hrraidm a F . l ink schloß .95 n 29 o v t r We

Crosstrainer HORIZON Andes 3

• robuste Konstruktion und natürlicher Bewegungsablauf • 10 Trainingsprogramme inkl. Fat-Burning-Einstellung • Induktives Bremssystem inkl. Wattsteuerung • Pulsmessung via Handsensoren oder Brustgurt (optional) • Transportrollen und Easy-Klappsystem für geringsten Platzbedarf

1199.-*

708.95*

498.-

0,0%Finanzierung1) 20 x24.90 €

Mountainbike BULLS Racer Street

27,5er BULLS RACER STREET • eleganter Hydroform Alu-Sportrahmen • Scheibenbremsen und MTB Schaltung mit 21 Gang • einstellbare SR Suntour Federgabel • Nabendynamo und Highpower LED-Lichtanlage • detailverliebte Verarbeitung und STVZO-Straßenausstattung

892.307.- € gespart!

44.60€

20 MONATE1)

Rudergerät WATERROWER

• wirkungsvolles Ganzkörpertraining • weicher und kontinuierlicher Widerstand mit Wasser sorgt für ein gesundes Training • transportabel und hochkant aufstellbar • PC-kompatibler Leistungsmonitor

59.50€

20 MONATE1)

r ster e CX Motoerie! Stärkm c t t n a a B r Perfo ter 500-Wh öß r g t i m

1199.2999.-*

2442.-

E-Bike KALKHOFF Endeavour CX

• souverän: Bosch Performance CX Sportmotor mit sauber integrierten Powertube-500 Wh-Akku • exzellente Fahreigenschaften und sportiv-komfortable Sitzhaltung • leicht bedienbare, zuverlässige Shimano 8 Gang Schaltung • Hydraulik-Scheibenbremsen • Reifen mit Pannenschutzeinlage • Top-Qualität - Made in Germany!

0,0%Finanzierung1) 20 x122.10 €

www.zweirad-stadler.de

BERLIN Charlottenburg

Zweirad-Center Stadler Berlin GmbH Königin-Elisabeth-Straße 9-23, 14059 Berlin Tel: 030 303067-0

BERLIN Prenzlauer Berg

Zweirad-Center Stadler Berlin Zwei GmbH August-Lindemann-Straße 9, 10247 Berlin Tel: 030 2007625-0 Mo-Do.: 10:00-20:00 Fr-Sa: 10:00-21:00

Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Teilweise keine Originalabbildungen. Angebote nur solange der Vorrat reicht. * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ** Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers *** Bisheriger Verkaufspreis. 1) Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,0 %; effektiver Jahreszins 0,0 %; Beispiel: Finanzierungsbetrag 1.000,- Euro. 20 Monate 50,- €. Gesamtbetrag bei einer Laufzeit von 20 Monaten: 1.000,- €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80366 München. In Österreich erfolgt die Vermittlung für die Santander Consumer Bank GmbH, Donau City-Straße 6, 1220 Wien

Profile for Berliner Woche

L05 Hohenschönhausen  

KW 49 - L05 Hohenschönhausen für die Ortsteile: Alt-Hohenschönhausen, Falkenberg, Neu-Hohenschönhausen mit Malchow, Neu-Hohenschönhausen und...

L05 Hohenschönhausen  

KW 49 - L05 Hohenschönhausen für die Ortsteile: Alt-Hohenschönhausen, Falkenberg, Neu-Hohenschönhausen mit Malchow, Neu-Hohenschönhausen und...