Page 1

Spandauer

Inhaber Klaus Stahn

Seit 40 Jahren in Spandau Die einhellige Meinung unserer Kunden:

Hier klappt einfach alles!

Spandauer Zeitung • Havelländische Zeitung • Spandauer Anzeiger • Berliner Woche

Volksblatt

Inhaber Klaus Stahn

Umfassende Beratung Perfekte Montage Wilhelmstraße 3-4 13595 Berlin-Spandau Tel. 331 60 47 Mobil 0172 919 96 27 kuechenstudiolochau.de

Ausgabe Süd für die Ortsteile Gatow, Kladow, Wilhelmstadt und Staaken

74. Jg., Mittwoch, 14. August 2019

www.spandauer-volksblatt.de

Anzeige

Anzeige

CHANCE DER WOCHE

KALENDERWOCHE 33

75 Museen öffnen bis in die Nacht

Seite 2: Wie Schulen das kostenlose Mittagessen organisieren

Bundeskanzleramt, Bundespresseamt und die Ministerien heißen Sie herzlich willkommen beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung. Alle Informationen finden Sie hier unter www.bundesregierung.de In dieser Ausgabe oder in der App unter www.bpaq.de/APP-TDOT. verlosen wir Freikarten

Seite 4: In Gatow überwuchert Schilf zwei Badestellen

für die beliebte Lange Nacht der Museen am 31. August. Wie Sie gewinnen können, lesen Sie auf Seite 5.

Seite 14: Zwei junge Berliner entwickelten ein Handicap-Lexikon

Hallo, Politik

17.Büchereien + 18.

geschlossen August 2019

LESERBAROMETER

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Sollen die Glascontainer von Privatgrundstücken abgezogen werden? Und so haben Sie abgestimmt:

JA: 10%

NEIN: 90%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 1844

WIR SIND FÜR SIE DA

Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

Polsterei GmbH

R DITIONSREICHER MEISTERBETRIEB TRA

Größte Polsterei Berlins

499,Stühle ab 29,g zu Neube Eckbänke ab 299,Garnitur ab

kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken g inkl. Abholung/Lieferung und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de ww

030-651

90 53

Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

Er wird NIE unser Kunde!

Die schönste Kugel der RepublikREGIERUNG

N TÜR DER D E R O FFE N E

BU N DE S

BERLIN. Mit 368 Metern ist der Berliner Fernsehturm das höchste Bauwerk Deutschlands. Dieses Jahr feiert das Wahrzeichen Jubiläum. Vor genau 50 Jahren, also 1969, eröffnete die Aussichtsplattform. Seitdem haben Millionen Menschen aus luftiger Höhe den Blick auf unsere Stadt genossen. Foto: Christian Hahn

TAG

Tempolimit auf der Klosterstraße SPANDAU: Luftqualität soll durch weniger Abgase verbessert werden

Land im Oktober 2018 dazu verurteilt, Maßnahmen zu erDie Klosterstraße wird vom greifen, um die Grenzwerte, die Brunsbütteler Damm bis zur auf Berlins Straßen regelmäßig Pichelsdorfer Straße zur überschritten werden, bis Ende Tempo-30-Zone. Angeordnet 2020 einzuhalten. Auch Durchfahrtsverbote für Dieselfahrhat das Tempolimit die Verkehrslenkung Berlin (VLB). zeuge soll das Land verhängen. Damit soll die Luftqualität verbessert werden. Für 33 Straßen mit 59 hochbelasteten Straßenabschnitten ist Grundlage der Anordnung ist nun die Anordnung von Temder neue Luftreinhalteplan für po 30 vorgesehen. Dazu geBerlin. Den hatte der Senat am hört in Spandau einzig die 23. Juli beschlossen und somit Klosterstraße. Die Anweisung für 2019 fortgeschrieben. Ein der VLB an das Bezirksamt ist Ziel des Luftreinhalteplans ist, auch schon raus, wie Baustadtdie Stickstoffdioxid-Emissionen rat Frank Bewig (CDU) bestäzu reduzieren. Das Verwaltigt. In den nächsten Wochen tungsgericht Berlin hatte das werden die Schilder aufgestellt. von Ulrike Kiefert

„Dann gilt Tempo 30 auf dem Straßenabschnitt“, so der Stadtrat.

Auf acht Straßen und insgesamt 2,9 Kilometern soll es berlinweit aber zumindest streckenweise gelten, darunter auf der Leipziger Straße und der Laut einer Ursachenanalyse stammen etwa drei Viertel der Friedrichstraße in Mitte. Anlieger sind davon ausgenommen. Stickstoffdioxidbelastung aus dem motorisierten Straßenver- Weitere Maßnahmen, die der Luftreinhalteplan vorsieht, sind kehr. Weil bei Tempo 30 weniunter anderem die Nachrüsger beschleunigt wird, sinkt tung und Flottenerneuerung auch der Schadstoffausstoß. bei Linienbussen sowie der Das haben laut SenatsverwalUmstieg von Dieselbussen auf tung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz die Erfahrungen in Elektrobusse bei der BVG. Die Parkraumbewirtschaftung soll Berlin gezeigt, beispielsweise in der Innenstadt ausgeweitet an der Schildhornstraße und der Beusselstraße. Durchfahrts- werden. Auch bei der Fahrgastschifffahrt sind verschärfte verbote für Dieselfahrzeuge Luftreinhaltemaßnahmen sieht der Luftreinhalteplan in geplant. Spandau dagegen nicht vor.

Besuchen Sie unsere großen

Treppenstudios

Nur vom 14. - 28. August 2019

Goldschmuck Altgold Zahngold Bruchgold Ringe Barren Münzen Ketten

Elnur, fotolia.com

Uhren Silber Besteck Platin

Jetzt neu: kostenlose Wertschätzung vor Ort.

XXL-Modespaß aus erster und zweiter Hand für Damen und Herren ab Gr. 46 bis Gr. 100 (10 XL)!

Marie-Elisabeth-Lüders-Str. 4 10625 Berlin, nahe Schillertheater

v 31 16 33 60

www.groessen-wahnsinn.de

HASELHORST. Die Stadtteilbibliotheken in Haselhorst und Staaken bleiben am 16. August geschlossen. Die Bezirkszentralbibliothek, Carl-Schurz-Straße 13, ist zwar von 11 bis 15 Uhr geöffnet, bietet ihren Service aber nur eingeschränkt an. uk

Montags bis Freitags: 10.30 - 18.00 Uhr Samstags: 10.30 - 14.00 Uhr Nauener Straße 1 14641 Wustermark OT Elstal · Tel. 033234 20624 Dorfstraße 33 16356 Ahrensfelde Tel. 030 93494727 www.treppenbau-mueller.de

Havelstr. 18, 13597 Berlin Direkt am U-Bhf. Altstadt Spandau neben dem Kino

Tel. 896 45 485

oder 0157 576 08 934

Jeden Mittwoch

10.30 - 16.30 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Informationstag über preiswerten bis hochwertigen Zahnersatz

RAB Zahntechnik Labor Marianne Rother Schmidt-Knobelsdorf-Straße 1 13581 Berlin-Spandau Tel. 361 40 01 www.rab-zahntechnik.de


» Majestätisch

glamourös

» Das Beste, was je auf dieser Bühne zu sehen war


Spandauer

Inhaber Klaus Stahn

Seit 40 Jahren in Spandau Die einhellige Meinung unserer Kunden:

Hier klappt einfach alles!

Spandauer Zeitung • Havelländische Zeitung • Spandauer Anzeiger • Berliner Woche

Volksblatt Ausgabe Süd für die Ortsteile Gatow, Kladow, Wilhelmstadt und Staaken

74. Jg., Mittwoch, 14. August 2019

Inhaber Klaus Stahn

Umfassende Beratung Perfekte Montage Wilhelmstraße 3-4 13595 Berlin-Spandau Tel. 331 60 47 Mobil 0172 919 96 27 kuechenstudiolochau.de www.spandauer-volksblatt.de

KALENDERWOCHE 33

CHANCE DER WOCHE

Seite 2: Wie Schulen das kostenlose Mittagessen organisieren

75 Museen öffnen bis in die Nacht In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für die beliebte Lange Nacht der Museen am 31. August. Wie Sie gewinnen können, lesen Sie auf Seite 5.

Seite 4: In Gatow überwuchert Schilf zwei Badestellen Seite 14: Zwei junge Berliner entwickelten ein Handicap-Lexikon

Büchereien geschlossen

LESERBAROMETER

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Sollen die Glascontainer von Privatgrundstücken abgezogen werden? Und so haben Sie abgestimmt:

JA: 10%

NEIN: 90%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 1844

WIR SIND FÜR SIE DA

Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

Polsterei GmbH

R DITIONSREICHER MEISTERBETRIEB TRA

Größte Polsterei Berlins

499,Stühle ab 29,g zu Neube Eckbänke ab 299,Garnitur ab

kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken g inkl. Abholung/Lieferung und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de ww

030-651

90 53

Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

Er wird NIE unser Kunde!

Die schönste Kugel der Republik BERLIN. Mit 368 Metern ist der Berliner Fernsehturm das höchste Bauwerk Deutschlands. Dieses Jahr feiert das Wahrzeichen Jubiläum. Vor genau 50 Jahren, also 1969, eröffnete die Aussichtsplattform. Seitdem haben Millionen Menschen aus luftiger Höhe den Blick auf unsere Stadt genossen. Foto: Christian Hahn

Tempolimit auf der Klosterstraße SPANDAU: Luftqualität soll durch weniger Abgase verbessert werden

Land im Oktober 2018 dazu verurteilt, Maßnahmen zu erDie Klosterstraße wird vom greifen, um die Grenzwerte, die Brunsbütteler Damm bis zur auf Berlins Straßen regelmäßig Pichelsdorfer Straße zur überschritten werden, bis Ende Tempo-30-Zone. Angeordnet 2020 einzuhalten. Auch Durchfahrtsverbote für Dieselfahrhat das Tempolimit die Verkehrslenkung Berlin (VLB). zeuge soll das Land verhängen. Damit soll die Luftqualität verbessert werden. Für 33 Straßen mit 59 hochbelasteten Straßenabschnitten ist Grundlage der Anordnung ist nun die Anordnung von Temder neue Luftreinhalteplan für po 30 vorgesehen. Dazu geBerlin. Den hatte der Senat am hört in Spandau einzig die 23. Juli beschlossen und somit Klosterstraße. Die Anweisung für 2019 fortgeschrieben. Ein der VLB an das Bezirksamt ist Ziel des Luftreinhalteplans ist, auch schon raus, wie Baustadtdie Stickstoffdioxid-Emissionen rat Frank Bewig (CDU) bestäzu reduzieren. Das Verwaltigt. In den nächsten Wochen tungsgericht Berlin hatte das werden die Schilder aufgestellt. von Ulrike Kiefert

„Dann gilt Tempo 30 auf dem Straßenabschnitt“, so der Stadtrat.

Auf acht Straßen und insgesamt 2,9 Kilometern soll es berlinweit aber zumindest streckenweise gelten, darunter auf der Leipziger Straße und der Laut einer Ursachenanalyse stammen etwa drei Viertel der Friedrichstraße in Mitte. Anlieger sind davon ausgenommen. Stickstoffdioxidbelastung aus dem motorisierten Straßenver- Weitere Maßnahmen, die der Luftreinhalteplan vorsieht, sind kehr. Weil bei Tempo 30 weniunter anderem die Nachrüsger beschleunigt wird, sinkt tung und Flottenerneuerung auch der Schadstoffausstoß. bei Linienbussen sowie der Das haben laut SenatsverwalUmstieg von Dieselbussen auf tung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz die Erfahrungen in Elektrobusse bei der BVG. Die Parkraumbewirtschaftung soll Berlin gezeigt, beispielsweise in der Innenstadt ausgeweitet an der Schildhornstraße und der Beusselstraße. Durchfahrts- werden. Auch bei der Fahrgastschifffahrt sind verschärfte verbote für Dieselfahrzeuge Luftreinhaltemaßnahmen sieht der Luftreinhalteplan in geplant. Spandau dagegen nicht vor.

Besuchen Sie unsere großen

Treppenstudios

Nur vom 14. - 28. August 2019

Goldschmuck Altgold Zahngold Bruchgold Ringe Barren Münzen Ketten

Elnur, fotolia.com

Uhren Silber Besteck Platin

Jetzt neu: kostenlose Wertschätzung vor Ort.

XXL-Modespaß aus erster und zweiter Hand für Damen und Herren ab Gr. 46 bis Gr. 100 (10 XL)!

Marie-Elisabeth-Lüders-Str. 4 10625 Berlin, nahe Schillertheater

v 31 16 33 60

www.groessen-wahnsinn.de

HASELHORST. Die Stadtteilbibliotheken in Haselhorst und Staaken bleiben am 16. August geschlossen. Die Bezirkszentralbibliothek, Carl-Schurz-Straße 13, ist zwar von 11 bis 15 Uhr geöffnet, bietet ihren Service aber nur eingeschränkt an. uk

Montags bis Freitags: 10.30 - 18.00 Uhr Samstags: 10.30 - 14.00 Uhr Nauener Straße 1 14641 Wustermark OT Elstal · Tel. 033234 20624 Dorfstraße 33 16356 Ahrensfelde Tel. 030 93494727 www.treppenbau-mueller.de

Havelstr. 18, 13597 Berlin Direkt am U-Bhf. Altstadt Spandau neben dem Kino

Tel. 896 45 485

oder 0157 576 08 934

Jeden Mittwoch

10.30 - 16.30 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Informationstag über preiswerten bis hochwertigen Zahnersatz

RAB Zahntechnik Labor Marianne Rother Schmidt-Knobelsdorf-Straße 1 13581 Berlin-Spandau Tel. 361 40 01 www.rab-zahntechnik.de


Seite 2

Lokales

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Gratis Mittagessen im Zelt SPANDAU: Eigenwillige Lösung an Astrid-Lindgren-Schule

von Ulrike Kiefert

Das Gratis-Schulessen ist in Spandau offenbar gesichert. An allen betroffenen Schulen seien Lösungen, zum Teil übergangsweise, gefunden worden, heißt es aus dem Bezirksamt. Besonders„kreativ“ war die Astrid-Lindgren-Grundschule. Dort steht jetzt ein Zelt.

Mobiliar und Küchenbedarf wurden angeschafft und Räume – wo das nötig wurde – umgenutzt.

An mehreren Schulen waren bauliche Veränderungen zwingend und zwar dort, wo die Mensen zu klein sind. Beispiele sind hier die LynarGrundschule in der Neustadt, die Grundschule am Weinmeisterhorn in der WilhelmDas kostenlose Mittagessen, stadt und die Grundschule am das Familien entlasten soll, Windmühlenberg in Gatow. steht seit Schuljahresbeginn Die Lynar-Grundschule gab an allen Grundschulen und das Lehrerzimmer zugunsten den 5. und 6. Klassen der des gratis Mittagessens auf. Gymnasien zur Verfügung. An der Grundschule am Weinmeisterhorn wurde die eheDas Bezirksamt habe an den malige Hausmeisterwohnung betroffenen Schulstandorten umgebaut – auch für die „die Weichen für einen guten Ganztagsbetreuung. Und an Start“ gestellt, teilt Bürgermeister und Schulstadtrat Hel- der Grundschule am Windmut Kleebank (SPD) mit. Kon- mühlenberg werden jetzt Bekret heißt das, zusätzliches treuungsräume auf dem

Schulgelände für den Mittagstisch genutzt. An der Astrid-LindgrenGrundschule in Staaken musste eine besonders unkonventionelle Lösung her. Weil die Mensa für alle Grundschüler nicht ausreicht und es an räumlichen Alternativen fehlt, hat das Schulamt des Bezirks ein geräumiges Zelt aufstellen lassen. Dort können bis zu 80 Kinder Mittagessen. Die Schulmensa hat rund 70 Plätze, also bekommen zeitgleich etwa 150 Kinder ihren Mittagstisch. Der„fliegende Bau“, der an kalten Tagen beheizt werden kann, soll aber nur eine Übergangslösung sein. Mittelfristig soll ein Containerbau her, der nicht nur die Essensversorgung sichert, sondern während der vorgesehenen Sanierung des Schulgebäudes auch

Im Zelt können 80 Schüler gleichzeitig Mittagessen. Der fliegende Bau soll aber nur eine Interimslösung sein. Mittelfristig soll ein Containerbau das Zelt ersetzen. Foto: Bezirksamt den Raummangel ausgleicht. „Das Beispiel der Astrid-Lindgren-Grundschule zeigt, dass Spandau die Umsetzung des gesetzlichen Anspruches nicht nur schnell, sondern auch kreativ in Angriff genommen hat“,

Wo die Rakete in den Himmel steigt WILHELMSTADT: Kita „Havelnest“ wird Spielplatzpate Die Kita„Havelnest“ des Trägers Orte für Kinder GmbH ist damit der 56. Spielplatzpate im Rahmen des Bezirksprojekts„Raum für Kinderträume“. Der Spielplatz an der Ecke Jacostraße und Scharfe Lanke sorgt schon länger für Spielfreuden bei den Kita-Kids und den Kindern aus der Nachbarschaft.

von Ulrike Kiefert

Spandau hat seinen 56. Spielplatzpaten. Es ist die Kita„Havelnest“, die sich jetzt um den Spielplatz Jaczostraße kümmert. Nahe am Wasser und den Spielplatz gleich nebenan. Besser können es die Kinder der Kita„Havelnest“ nicht haben.„Wir nutzen den Spielplatz bei schönem Wetter fast täglich“, sagt Kita-Leiterin Kathleen van der Wyst.„Die Kinder haben den Spielplatz quasi adoptiert.“ Und weil auf ihm ein Rutschen-Kletterturm steht, der wie eine Rakete in den Himmel ragt, nennen ihn die Kinder liebevoll„unseren Raketenspielplatz“. Bei so viel Begeisterung fiel die Entscheidung leicht, die Patenschaft für den benachbarten Spielplatz Jaczostraße zu übernehmen. Die offizielle

Patenschaft offiziel besiegelt: Frank Bewig mit Kathleen van der Wyst und Elternvertreterin Silke Oßmann. Foto: Ulrike Kiefert Urkunde überbrachte jetzt Baustadtrat Frank Bewig (CDU).„Damit habt ihr die Aufgabe aufzupassen, dass auf dem Spielplatz kein Quatsch passiert und keine Geräte kaputt gehen. Und wenn, dann meldet ihr uns das“, erklärte

WESTEND

Bis zu

JUWELIER HAIDER 4m5ehr% für alles! ANKAUFSAKTION ort Bargeld QUALIFIZIERT – SERIÖS & PROFESSIONELLE ABWICKLUNG

Ihr Experte

i

Sof

Kostenlose Hausbesuche bis 600 km | Faire und kompetente Bewertung

auch Sammlungen · Rolex · IWC GOLD / SCHMUCK Omega UHREN · Patek Philippe · A.Lange&Söhne Breitling DIAMANTEN Cartier A.Piguet Chopard · J.LeCoultre · Heuer u.v.m.

Edelsteine werden extra bewertet

Frank Bewig den Kindern. Die warteten schon ganz hibbelig darauf, auf dem Spielplatz zu toben. Mit dabei waren auch Silke Oßmann und ihr vierjähriger Sohn Tim. Die Elternvertreterin hatte die Patenschaft angeregt.

ANKAUF

WEISS

PELZANKAUF für den russischen Markt

auch ganze Sammlungen

Luxustaschen aller Art Nur Hauptfiliale: Heerstraße 2 Theodor-Heuss-Platz · 14052 Berlin Charlottenburg Bernstein · Perlen & Korallen Ecke direkt neben Block House kostenlose Parkplätze Meissen · KPM · Teppiche 030-30 30 66 77 direkt vor der Tür Gemälde · Militaria Mo-Fr 10–18 Uhr und Sa 10–16 Uhr www.schmuck-luxusuhren-ankauf.de

P

Wegen des großen Andrangs im Juli öffnet der Nachtmarkt auf der Zitadelle Spandau jetzt erneut. Geboten werden wieder allerlei Handwerkskünste.

Edelsteine/Handarbeit werden extra berechnet

für den Russischen/Ukrainischen Markt. WIR ZAHLEN HÖCHSTPREISE!

für Goldschmuck zahlen wir über den Materialpreis

MÜNZEN • BARREN

LUXUSUHREN • Patek • Rolex für Gold-/Silbermünzen zahlen • Cartier wir LIEBHABERPREISE • Omega • Breitling • Platinmünzen • EUR-DM • Chopard • alte Münzen • Zahngold u.v.m. in jedem Zustand • IWC U.V.M. BERNSTEIN Bilder Briefmarken Bronze Porzellan Teppiche Militaria usw. Schmuck • Perlen • Korallen

Martin-Luther-Straße 93, 10825 Berlin am Rathaus Schöneberg

Hindenburgdamm 58, 12203 Berlin

030/750 035 10 www.juwelier-pelzankauf-weiss.de

Food-Stände und einen Biergarten. Für die kleinen Besucher hält der Nachtmarkt einige Überraschungen parat. Alle Interessierten sind von 18 Uhr bis Mitternacht auf der Zitadelle willkommen. Der Eintritt kostet 2,50 Euro, Kids bis zehn Jahre kommen gratis rein.

P

Tel. erreichbar Mo-So 8-22 Uhr (auch an den Feiertagen) geöffnet: Mo-Fr 10-18 Uhr Sa: 10-16 Uhr

Inh. Harald Rose

Sie sind enttäuscht?

Wir machen es gut! r vorhe

BIS ZU 65% DES NEUPREISES!

IHRE EXPERTEN IN DEN HAUPTFILIALEN

Der Nachtmarkt kommt erneut auf die Zitadellenau. Foto: Veranstalter

72 71 73 Teppichklinik Berlin 3

GOLD/DIAMANTEN PELZANKAUF ALLER ART

Ankauf ab 15.000 E Ankauf ab 18.000 E Ankauf ab 6.000 E

GOLD- UND SILBERMÜNZEN

von Ulrike Kiefert

bei Carpet House Rose UG

Aktion bis 28.08.2019 45% u. mehr auf alles a

Ankauf in jedem Zustand

Rolex Daytona Patek Philippe A.Lange & Söhne

HASELHORST: Nachtmarkt am 17. August

Begeisterte zahlreiche Besucher haben die Veranstalter bewogen, den Nachtmarkt am Sonnabend, 17. August, ein zweites Mal in diesem Jahr zu organisieren und zwar im Rahmen des Citadel-Music-FestiSpielplatzpate kann jeder wer- vals. Alle erdenklichen Handden, egal, ob Privatperson, werkskünste sind vor Ort: von Schmuck, Lederwaren, Mode Schule, Kita oder Verein. Meldungen nimmt Projektleiterin und originellen Accessoires Simone Maier entgegen unter über Holzwaren und Möbelstücke bis hin zu Antikem, Floristik E-Mail: simone.maier@baund regionalen Produkten. spandau.berlin.de oder anrufen ¿902 79 23 63. Auch für Bolzplätze können Patenschaf- Junge Musiker unterhalten mit ten übernommen werden. Livemusik, dazu gibt es neun

SOFORT BARZAHLUNG

bestmögliche Bedingungen zu schaffen.“ An der Schule sieht man die Zwischenlösung offenbar mit Humor. Dort wird jedenfalls schon überlegt, das Zelt für ein kleines Oktoberfest zu nutzen.

Schmuck, Mode und Antikes

Relativ neu ist aber die Wasserpumpe mit Wasserlauf. Die haben Azubis der Berliner Wasserbetriebe und des Grünflächenamtes Anfang November 2017 gemeinsam gebaut.

JUWELIER

in allen Ankauf ken Bezir

sagt Bürgermeister Kleebank. „Damit kein Kind auf dem Flur essen muss, haben wir in den vergangenen Monaten gemeinsam mit den betroffenen Schulen alles Erdenkliche getan, um in der Kürze der Zeit

Ab 7,5 0€ für Wä / m² sche

25 %

er nachh

vorher

Unsere Dienstleistungen für Ihren Teppich: • Fachmännische Restauration jeglicher Art • Professionelle Biohandwäsche und Befreiung von Schmutzflecken • Rückfetten und Imprägnieren • Kostenloser Abhol- und Bringservice, begrenzt auf 70 km • Reparieren von Fransen und Kanten

Sommer-Rabatt Winter-Rabatt Sommerrabatt nachher

Gutschein ab 7 m² 50 €

gültig 20.08.2019 gültigvom vom14.08. 21.02. bis 27.02.2018 (pro Person nur ein Gutschein)

Teltower Damm 241 · 14167 Berlin · Tel. 20 29 17 24 · Mobil: 0170-464 02 25 Mo.– Fr. 10 –19 Uhr · Sa. 11 – 18 Uhr Die ersten 10 Anrufer täglich erhalten 10% Rabatt auf die volle Summe


Lokales

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Mit dem Löschboot in See stechen WILHELMSTADT: Feuerwache Spandau-Süd öffnet ihre Türen

von Ulrike Kiefert

Die Feuerwache SpandauSüd lädt am Sonnabend, 17. August, zum Tag der offenen Tür ein. Den ganzen Tag über können Fahrzeuge und die Technik angesehen und angefasst werden. Auch Vorführungen und Löschbootfahrten stehen auf dem Programm. Nach vielen Stunden der Vorbereitung, Planungstreffen, EMails und Terminabsprachen ist das Programm für den Tag der offenen Tür der Feuerwache Spandau-Süd jetzt fertig. Am 17. August, pünktlich um 10 Uhr, öffnen die roten Retter und ihre Helfer Tore und Türen für die Spandauer. Die sollen einen erlebnisreichen Tag genießen, egal ob Jung oder Alt. Und so haben sich die Hauptbrandmeister Heijo Hauser, Björn Steen und Frank Schubert sowie Brandmeister Christopher Kühne ordentlich ins Zeug gelegt. Besucher können die Fahrzeuge der Wache nicht nur aus der Nähe in Augenschein nehmen, sondern sie auch bei Vorführungen live im Einsatz erleben. Die Höhenretter, der

Seite 3

Alarmübung in Steinhoff-Kaserne GATOW. Wegen einer Alarmübung in der General-Steinhoff-Kaserne kann es am 19. lassen, die von Altersarmut betroffen sind.“ Noch sei man und 20. August zu verkehrlichen Einschränkungen komda allerdings auf der Suche nach dem geeigneten Verein, men. So wird die Zufahrt zur Kaserne über die Einfahrt zum der die Spende weitergeben militärhistorischen Museum kann. abgewickelt, teilt das InformaGesucht werden auch Sponso- tionszentrum der Luftwaffe mit. Die Hauptwache auf dem ren, die zehn Kollegen der Feuerwache bei einem WettKasernengelände bleibt geschlossen. Während der Alarmbewerb finanziell unterstütübung kommen bewaffnete zen. Die Zehn werden von 11 bis 17 Uhr an einem„Spinning- Soldaten, gepanzerte Fahrzeuge und ein Hubschrauber zum Marathon“ teilnehmen. Das heißt, sie strampeln auf einem Einsatz. Außerdem wird das Sifeststehenden Fahrrad so viele cherheitspersonal verstärkt. uk Kilometer wie möglich ab und werden von den Sponsoren für jede„durchstrampelte“ Stunde belohnt. Das so„erfahrene“ Geld wird ebenfalls für soziale Zwecke gespendet. Für SIEMENSSTADT. Bevor auf das leibliche Wohl ist den gan- der still gelegten Siemensbahn zen Tag über gesorgt – mit Ge- wieder die Züge rollen, lohnt grilltem, Salaten, kühlen Gesich ein Spaziergang über die tränken, Selbstgebackenem alten Gleisanlagen. Deshalb und Kaffee. lädt der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am Der Tag der offenen Tür findet 23. August zu einer exklusiven zum 7. Mal statt. Die BerufsFührung ein. Los geht es um feuerwehrwache Spandau16 Uhr, Ende wird etwa gegen Süd liegt an der Betckestraße 17.30 Uhr sein. Die Teilnahme 13. Es empfiehlt sich, mit dem ist nur nach bestätigter Anmeldung möglich. Diese erfolgt Rad oder dem Bus (Haltestelunter info@daniel-buchholz.de len Götelstraße oder Betckestraße) zu kommen, da es auf oder telefonisch mit Namen, dem Gelände kaum Parkplätze Alter und Adresse unter gibt. Der Spaß endet gegen ¿92 35 92 80. Das Mindestalter ist 14 Jahre. uk 18 Uhr.

Entdecker-Tour auf Siemensbahn

Legen sich ordentlich ins Zeug für die Spandauer: Heijo Hauser, Björn Steen und Christoph Kühne. Technische Dienst und die Wasserschutzpolizei stellen ihre Arbeit vor. Mit dabei sind auch die Wasserretter der DLRG, die THW-Wasserwacht und die Polizei mit ihrer mobilen Wache und der Hundestaffel. Da die Feuerwache Spandau-Süd direkt am Havelufer liegt, gibt es am Veranstaltungstag natürlich die Möglichkeit, an Bord eines Löschbootes in See zu stechen.„Dafür müssen Besucher erfah-

rungsgemäß aber etwas Zeit einplanen, denn wir erwarten einen erheblichen Andrang auf die Bootsfahrten“, sagt Hauptbrandmeister Steen. Das Warten fällt aber vielleicht leichter, wenn man dabei den Klängen der Polizeiband„Hundertzehn“ lauscht. Die ist nämlich für die Musik am Tag der offenen Tür zuständig.

Foto: Michael Uhde

wieder für die jüngeren Besucher einfallen lassen.„Neben Kletterpark und Kinder-Bungee wird es mehrere Hüpfburgen geben“, kündigt Hauptbrandmeister Hauser an. Und der erinnert auch daran, dass der Erlös des Tages traditionell für den gemeinnützigen Zweck gespendet wird.„Bisher ging der Erlös immer an Kinder und Jugendliche“, sagt Zahlreiche Attraktionen haben Hauser.„Diesmal wollen wir sich die Feuerwehrleute auch das Geld Senioren zukommen

Recycling? Funktioniert! Das g gehört in die W Wertstofftonne: • • • • • • • • • • • • •

Wertstoffe richtig sortieren

Aluminiumfolie, -schalen Aluminium-, Metall- und Kunststoffdeckel Blisster (z.B. von Arzneimitteln) Dossen und Schalen von Tierfutter Gefformte Verpackungen aus Styropor Gettränkekartons (Milch, Saft, Saucen, etc.) Kon nservendosen Kun nststoffflaschen, -becher, -folien, -tüten, -beutel Menüschalen von Fertiggerichten Sprraydosen Verrpackungen von Putz-, Reinigungs-, Waschmitteln, Kosmetikartikeln Vak kuumverpackungen aus Verbundstoffen (Suppen-/Saucen-/Kaffeetüten, etc.) Auß ßerdem: Gebrauchsgegenstände aus Kunstund d Verbundstoffen, Weißblech und Aluminium (z.B B. Schüsseln, Töpfe, Pfannen, Besteck, Gie eßkannen, Kinderspielzeug, Blumentöpfe)

Das gehört nicht in die Wertstofftonne: • • • • • • • • • • • • •

Asche Batterien Bauabfall Bioabfall CDs, Disketten, Videokassetten, Filme Elektrogeräte Glas Holz, Holzwolle Nicht restentleerte Verpackungen Pappe, Papier, Kartonagen Restmüll Textilien, Schuhe Windeln, Papiertaschentücher

Sortier-

Tipps Verpackungen und andere Gegenstände aus Kunststoff, Weißblech, Aluminium und Verbundmaterial gehören in die gelben und orangen Wertstofftonnen. Machen Sie mit. Recycling funktioniert!

Sortieren S ti Sie bitte nur restentleerte Verpackungen in Si die Wertstofftonne. Sie müssen die Verpackungen nicht abwaschen. Vermeiden Sie so zusätzliches Abwasser.

Stapeln Sie Verpackungen nicht ineinander. Das erleichtert ein zweifelsfreies Identifizieren der einzelnen Materialien in der Sortieranlage.

Trennen Sie, soweit es möglich ist, unterschiedliche Verpackungsmaterialien voneinander. (z. B. Aluminiumdeckel vom Kunststoffbecher, Metallbügel vom Kunststoffeimer)

Drücken Sie Getränkekartons flach zusammen. Das spart Platz beim Vorsortieren in Ihrer Küche.


Seite 4

Lokales

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Wie großblätteriger Bambus

Fit mit Spaß und Bewegung

GATOW: Große Badewiese droht zuzuwachsen

SIEMENSSTADT. Nach dem Müßiggang der Sommerferien von Ulrike Kiefert ist es jetzt wieder an der Zeit, initiative das Thema an, um fit für den Alltag zu werden. gemeinsam eine Lösung zu Die zwei Strände der Großen Das geht am besten mit Spaß finden. So wurde vorgeschlaBadewiese drohen zuzugen, die Rasenfläche der Gro- und Bewegung in einer der wachsen. Was ärgerlich ist, über 60 Sportkurse im Sport ßen Badewiese häufiger zu finden Anwohner und die Inmähen und eine Palisadenab- Centrum Siemensstadt. Von itiative„Verkehr Spandaugrenzung am südlichen Ende Aquafitness über Bodystyling Süd“. Das Bezirksamt will und Konditionstraining bis des größeren Strandabsich kümmern. zum Zumba ist auch in der schnitts anzulegen, um ihn neuen Saison für jeden Geals Badestelle langfristig zu schmack etwas dabei. Anfang Gut 25 Gehminuten von der erhalten. August ist der Kurs„Tabata“ geKleinen Badewiese entfernt liegt die Große Badewiese am „Wir werden uns darum küm- startet, ein intensives Intervalltraining zur Fettverbrennung Hellebergeweg in Hohengamern“, sicherte Baustadtrat und Ankurbelung des Stofftow. Obwohl sie im Gegensatz Frank Bewig zu.„Das Grünfläzur Kleinen Badewiese keine Schilf lässt die größere, nördliche Badestelle der Großen Badewiese langsam zuwachsen. Foto: privat chenamt schaut sich die Situa- wechsels. Und ab dem 1. Oktotion vor Ort genau an.“ Außer- ber gibt es den Kurs „Frauenausgewiesene öffentliche BaGrünflächenamt hergerichtet Jahren Uferpalisaden (Spund- eigentlich nicht wirklich prob- dem will sich das Bezirksamt selbstverteidigung & Gesunddestelle hat, ist die Große Badewiese wegen ihrer schönen und verschönert. Eine Böwände) anlegen. Zwischen Pa- lematisch.„Es gibt ja noch den beim zuständigen Landesamt heitstraining“. Wer Sport gern mit Musik treibt, der kommt Lage und Größe ein beliebtes schung wurde begradigt, frifür Gesundheit und Soziales lisaden und Ufer wurde Schilf größeren Strandabschnitt“. scher Sand aufgeschüttet, zum Zumba- und Step-AeroAusflugsziel. Es gibt eine öf(Lageso) erkundigen, ob die gepflanzt, dass sich laut Wolfbik-Trainer im Sportcentrum. fentliche Toilette und eine DL- Bänke und Mülleimer aufgegang Lohrer ähnlich wie groß- Doch auch der wächst mittler- Große Badewiese als öffentliAuch in den Aquafitness-KurRG-Station. Kurzum, bei som- stellt.„Dieser Strandabschnitt blätteriger Bambus unter der che EU-Badestelle ausgewieweile von Süden her seitlich merlichem Badewetter ist es sen werden kann. Warum das sen oder im Wirbelsäulenkurs wird vor allem von Familien Erdoberfläche ausbreitet.„Das zu.„Wird dieser Wuchs nicht gibt es noch freie Plätze. Um dort rappelvoll. bisher nicht passiert ist, lässt mit kleinen Kindern ausgeführte inzwischen zu einem gestoppt, ist auch dieser teilzunehmen, muss man nicht sich nur vermuten. Wahrzeichnet angenommen“, sagt allmählichen Zuwachsen des Strand zum Baden bald nicht Doch es gibt ein Problem. Bei- Wolfgang Lohrer, einer der Ak- kleineren Strandabschnittes. Mitglied im Sport Club Siemehr nutzbar.“ Wolfgang Loh- scheinlich sprach die Spundwand dagegen. Der Spektesee mensstadt sein, man kann den de Strandabschnitte drohen tiven der Initiative„Verkehr Der ist jetzt zum Baden nicht rer hat deshalb Baustadtrat (Kiesteich) im Falkenhagener Sportkurs auch für zunächst langsam zuzuwachsen. Der Spandau-Süd“. Frank Bewig (CDU) angemehr geeignet“, sagt Lohrer. Feld soll übrigens auch zur ein Quartal buchen. Kurszeigrößere, nördliche Strand, Das werde zwar von vielen Ba- schrieben. Auch beim jüngsten, Kosten und Angebote gibt offiziellen Badestelle erklärt etwa 21 Meter breit, wurde Südlich dieser Badestelle ließ degästen wegen der romanti- ten Treffen mit dem Stadtrat es unter www.scs-berlin.de. uk vor etwa zwei Jahren vom das Bezirksamt vor einigen schen Lage bedauert, sei aber Mitte Juni sprach die Verkehrs- werden.

Umbau noch in diesem Sommer SPANDAU: Unfallkreuzung soll für Radfahrer

©blas/Fotolia.com

sicherer werden

zeigt. Die Verkehrsverwaltung hält diese Maßnahme für die bessere Lösung, da so, im VerDie Kreuzung an der Ecke Brunsbütteler Damm und gleich zum Blinklicht, KraftNauener Straße sollte nach fahrzeug und Fahrrad gar dem tödlichen Unfall im nicht erst aufeinandertreffen. Zusätzlich soll die Aufmerkvergangenen Jahr eigentlich bis zum Ende des zwei- samkeit für Radfahrer durch ten Quartals 2019 umgeeine vorverlegte Haltelinie baut werden. Nun sollen die und rote Markierung des Radweges gesteigert werden. Die Bauarbeiten noch im Somgeschätzten Kosten der Baumer fertig werden. arbeiten betragen, wie auch Von der ursprünglichen Plazuvor geplant, 44 000 Euro. nung zur Gestaltung der Kreuzung wurde jedoch inParallel wurde das Thema Verzwischen Abstand genomkehrssicherheit für Radfahmen. Laut Senatsverwaltung rende auch in der BVV diskufür Verkehr soll nach erneuter tiert. Dort wurde sich einstimPrüfung kein Blinklicht als mig für ein Pilotprojekt zu Warnung für LKWs installiert den Blinklichtsäulen ausgesprochen. Der entsprechende werden. Stattdessen ist eine Getrenntsignalisierung vorge- Antrag liegt nun beim Besehen, durch die Radfahrende zirksamt, wo als nächstes früher Grün haben als rechts- über das Projekt entschieden abbiegende Autos. Für Auto- werden muss, bevor konkrefahrer wird das grüne Signal tere Planungen für Unfallkünftig auf einer separaten schwerpunkte beginnen Rechtsabbiegeampel angekönnen. von Luise Giggel

Diese Kurse werden von den Krankenkassen bezuschusst.

Präventionskurse im centrovital Jetzt anmelden! Verbessern Sie Körpergefühl, Gesundheit und Wohlbefinden und wirken Sie gesundheitlichen Beeinträchtigungen frühzeitig und effektiv entgegen. Nordic Walking 29.08. – 24.10.19 | donnerstags | 10:00 – 11:15 Uhr 8 Einheiten à 75 Min. | 125,- € Kursgebühr DGE-Kurs “ICH nehme ab“ 04.09. – 20.11.19 | mittwochs | 16:30 – 18:00 Uhr 12 Einheiten à 90 Min. | 220,- € Kursgebühr Weitere Kurse finden Sie unter: www.centrovital-berlin.de/praeventionskurse Information & Anmeldung unter: centrovital Neuendorfer Straße 25 13585 Berlin Tel.: +49/30/818 75-137 praevention@centrovital-berlin.de www.centrovital-berlin.de centromed Berlin-Spandau Betriebs GmbH & Co. KG

Tierisch vermisst

Einladung zum

Weinsommer 2019 Samstag 24. August 2019

Degustation 15.00-18.30 Uhr · Dinner ab 19.30 Uhr in der WINERY food Enoteca-Winebar Hugo-Cassirer-Str. 26 · 13587 Berlin Tel. 030 -233 837 94 · www.winery-food.com Lassen Sie sich bei diesem besonderen Event in die Welt der Weine von italienischen Winzern persönlich entführen. Mit Live-Musik und italienischen Spezialitäten möchten wir einen gemütlichen Tag mit Ihnen verbringen! Der Eintritt zur Degustation in Höhe von 15 € / Person wird Ihnen bei einem Einkauf ab 50 € wieder gutgeschrieben. Das Dinner kann durch eine verbindliche Reservierung gebucht werden und kostet 40 € / Person inkl. Wasser. Weine und Softgetränke sind separat zu bestellen. Wir freuen uns auf einen genüsslichen Tag mit Ihnen! Familie Giovo


Berlin aktuell

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Kunst, Technik und Geschichte CHANCE DER WOCHE: Lange Nacht der Museen am 31. August

von Manuela Frey

Es ist die schönste Einladung des Sommers: Am 31. August öffnen 75 Museen von 18 bis 2 Uhr ihre Türen und bieten ihren Gästen ein besonderes Programm. Unterhaltsame Kurzführungen, Gespräche mit Zeitzeugen, Lesungen mit Schauspielern, Shows, Workshops und Musik von Tango bis Techno machen den abendlichen Museumsbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Dinos bei Nacht erleben: Auch das Museum für Naturkunde öffnet am 31. August bis 2 Uhr. Foto: Kulturprojekte Berlin, Oana Popa

dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter www. berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden fünfmal zwei Karten verlost. Anrufschluss ist der 20. August 2019. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise finden Sie in dieser Ausgabe oder unter www.berliner-woche.de/ teilnahmebedingungen.

Alle beteiligten Museen können mit einem Ticket besucht insel, das detailreich einen Tag sich zum Beispiel in der Königli- werden. Der Vorverkauf bietet in der Stadt Pergamon des Jah- chen Porzellan-Manufaktur Ber- das Sparticket für zwölf, ermäIn der diesjährigen Langen res 129 n. Chr. schildert. Nacht der Museen sind viele ßigt zehn Euro. Ab dem 20. Aulin berühmte Entwürfe von Orte ganz neu zu entdecken. gust gibt es das Ticket für 18, Bauhäuslern zeigen lassen, im Die Lange Nacht der Museen ist Werkbundarchiv – Museum der ermäßigt zwölf Euro. Kinder Erstmals nimmt das PalaisPopulaire teil, das den„Summer of dieses Jahr zugleich Auftakt des Dinge über die Echtheit von bis zwölf Jahre haben freien Love“ von 1967 mit opulenten stadtweiten Festivals bauhaus- Bauhaus-Lampen streiten oder Eintritt. woche berlin, das sich unter an- am Kulturforum testen, ob die Bildern und Straßenmusik feiert. Die Neue Synagoge Berlin – derem mit einer Schaufenster- Design-Klassiker etwa von Mar- DieTickets gibt es unter www.lange-nachtCentrum Judaicum lädt promi- ausstellung zur Geschichte des cel Breuer auch bequem sind. der-museen.de, in allen teilnehmenden nente Gäste in ihre neue DauMuseen, denVerkaufsstellen und AutomaBauhauses, mit Yoga auf Dacherausstellung, darunter Andrej terrassen und einer Open-AirMöchten Sie Karten gewinnen? ten von BVG und S-Bahn, in den BerlinTouHermlin und den Rapper Ben rist Infos und den Hekticket-Filialen AlexFilmreihe den Ideen und WirDann jetzt anrufen: Salomo. Neu dabei ist auch das kungen der berühmten Kunst- ¿01378/10 00 06 und das Löanderplatz und Bahnhof Zoo. Das komplet30 Meter hohe Panorama von te Programm steht unter www.langeund Designschule nähert. In sungswort„Museumsnacht“ Yadegar Asisi an der Museums- der Langen Nacht kann man nacht-der-museen.de. nennen (0,50 Euro/Anruf aus

Noch ein Deckel?

Seite 5

Befreien Sie eingemauertes Vermögen. trag Wunschbe e freisetz n mer – Eigentü n e ib le b

Mit der Nr. 1 im ImmobilienTeilverkauf können Sie einen Teil Ihrer Immobilie in Geld umwandeln u. behalten als Eigentümer die volle Entscheidungshoheit über Ihr Haus. Alleiniger Nießbrauch Sie profitieren weiter von Wertzuwachsgewinnen

Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung! 02. September, 15:00 Uhr

Park Inn by Radisson

Alexanderpl. 7, 10178 Berlin-Mitte

Jetzt anmelden:

040 / 355 282 85 we rtfakt or. de

Rückkauf jederzeit möglich

Neuer Job gesucht? Vielfältige Stellenanzeigen und lohnende Weiterbildungsangebote finden Sie zuverlässig in der Rubrik„Jobs & Bildung“ im Spandauer Volksblatt.

Schnell gefunden

Juwelier Mary

FRAGE DER WOCHE: Gewerbemieter und die Mietenexplosion und nur in bestimmten Interrin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne). Sie brachte einen vallen abzuverlangende MietEr habe versucht, erhöhungen gibt es für Firmen Mietendeckel für Gewerbe ins Spiel. in der Nähe seines und Büros ebenso wenig wie Stammsitzes weifür Sozial- oder Kultureinrichtere Räume anzumieten, sagt tungen. Der Senat scheint die- Ich finde es richtig, sich darüber der Chef einer mittelgroßen ses Problem erkannt zu haben Gedanken zu machen, wie gerade kleine Gewerbetreibende Firma in der Innenstadt. Bei und wurde im Bundesrat den aufgerufenen Preisen zwecks besseren Gewerbemie- nicht Opfer ständiger Preisspiterschutzes vorstellig, unter an- ralen werden. Passiert nichts, aber abgewunken. bietet sich bald in weiteren derem mit dem Vorschlag, bei Der Mann ist ein Beispiel für die Neuvermietungen einen zehn- Quartieren ein Bild, wie bereits Situation auf dem Gewerbeim- jährigen Festpreis festzuschrei- jetzt in vielen Vierteln. Es reiht mobilienmarkt. Alteingesesse- ben. In die gleiche Richtung sich dort ein Lokal ans nächste, ne Geschäfte müssen dichtma- ging ein Vorstoß von Friedrichs- aber Läden für den täglichen chen, weil sie die verlangten hain-Kreuzbergs Bürgermeiste- Bedarf findet man kaum. Mieten nicht mehr bezahlen können. Oder ihnen wird gleich gekündigt beziehungsweise UNSERE FRAGE DER WOCHE der Vertrag nicht mehr verlänSollen Gewerbemieter besser gert. Möglich ist das, weil Gegeschützt werden? werbetreibende weitaus weniStimmen Sie kostenlos ab auf ger Schutzrechte haben als www.berliner-woche.de Wohnungsmieter. Verträge sind häufig befristet. Laufen sie aus, Oder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. reicht es, keinen neuen KonJa: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38 trakt vorzulegen. Und wenn es den gibt, ist er in der Regel mit Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter Mein Kiez Preissteigerungen verbunden. im Netz www.berliner-woche.de/frage-der-woche Denn prozentual gestaffelte von Thomas Frey

Goldankauf Jetzt mehr Geld für ihr Gold!

MARMELADENVERKAUF auf dem Spandauer Bauernmarkt

Donnerstag, 15.08.2019, 9 bis 18 Uhr Selbstgemachte Marmeladen, Essige & Seifen

Wir kaufen an: ƒ Alt-Gold / Zahngold ƒ Brillantschmuck ƒ Luxus- und Markenuhren ƒ Gold- und Silbermünzen ƒ Silberschmuck ƒ Tafelsilber & Bestecke

Tel. 030/32709244 Markt 5, 13597 Berlin Altstadt Spandau

Allee Produkte werden aus frischen Früchten, Blütten und Gewürzen von n unseren Bewohnern selb bst hergestellt. Rad deLandlädchen (Mo/Mi//Sa, 14 bis 16 Uhr) Rad delandstr. 199, 13589 Berlin ww ww.b betthaniien-d diakkoniie.d de

GUTSCHEIN

für ein Glas Marmelade (50 ml).

Ein Gutschein pro Person. Der Gutschein ist nicht übertragbar. Einzulösen in Spandau auf dem Bauernmarkt. Nur am 15.08.2019 gültig!

Entdecke deinen Kiez!

Leihhaus HEIKE Di / Mi / Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Mein Kiez im Netz

Mitdiskutieren Als Kiez-Entdecker können Sie unsere lokalen Beiträge kommentieren und anderen empfehlen. Einfach auf berliner-woche.de/kiez-entdecker anmelden und mitdiskutieren.

Seit 1902

Pfandkredite An- und Verkauf von Schmuck, Gold und Silber

Öffnungszeiten Mo.-Fr. 10.00 - 17.00 Uhr t 367 58 780 Jüdenstraße 23 13597 Berlin-Spandau

ENTDECKT IHRE NEUE KNEIPE Spandauer

Mach auch du deine Entdeckung – jede Woche im

Volksblatt


Seite 6

HALLO NACHBARN!

Kultur & Freizeit

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Spandauer

Der Brandenburg-Tipp im Volksblatt

Anzeige

29. Fischerfest in Ketzin

16. bis 18. August: Drei Tage pralles Programm

Das Havelstädtchen Ketzin feiert das 29. Fischerfest mit vielen traditionellen und kulturellen Höhepunkten. Offiziell eröffnet wird das Fest am Freitag um 18 Uhr. Dann wird auch die neue Fischerkönigin in ihr Amt eingeführt. An allen Tagen erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Dazu gehören die beiden großen Fischzüge am Samstag und Sonntag an der Blind Passengers Sa 20 Uhr Havelpromenade. Fangfrisch werden dabei Aale, r Uh 22 So Hechte und Zander versteigert. Weitere Höhepunkte: Höhenfeuerwerk die Kutterrudermeisterschaft am Samstag um 9 Uhr und der große Festumzug durch die Ketziner Altstadt am Sonntag ab 11 Uhr. Außerdem locken der Mittel- Oliver Frank So 17 Uhr altermarkt und viele rasante Fahrgeschäfte. Auch beim Bühnenprogramm ist für jeden etwas dabei. on Sa/So 13 Uhr Mehr Infos gibt’s auf www.ketziner-fischerfest.de Fischzug mit Aukti ug So 11 Uhr Großer Festumz

Dies und Das Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze im Kulturhaus, Mauerstr. 6 : „Karten- und Gesellschaftsspiele“, Spielegruppe, immer Do 12.30-15 Uhr, t 333 50 26 Schwedenhaus, Stadtrandstr. 461: Vorstellung von Gemeinschaftsgärten und Tauschaktionen, 17. August, 15-18 Uhr, Anm.: t 0151/75 65 05 11 Westerwaldplatz, Westerwaldstr. 13: „Sommerfest“, mit Grill, Bowle, Bauchtanz, Jugendtanzgruppen, Live-Musik von Mr. Breeze, 17. August, ab 14.30 Uhr Ev. St. Nikolai-Kirche, Reformationsplatz: Vera Petry (Blockflöte), Gösta Funck (Cembalo): „Bach meets Telemann“, Kammerkonzert Blockflöte und Cembalo, 17. August, 18 Uhr Imchenplatz, „5. Kladower Sommerfest“, am 17. August, ab 11 Uhr, buntes Fest mit Bühnenprogramm: „Pedro und die Zauberkiste“, 1212.45 Uhr, „Berlin Police Pipe Band“, 13-14 Uhr, „Lizzy & The Wizards“, 15-16 Uhr, „Show Cooking“, 16-17 Uhr, „Merseyside“, Feuershow, 18-22 Uhr; am 18. August, ab 11 Uhr, „Rian ES“, 13-14 Uhr, „Al Samar“, 14.30-15.30 Uhr, „Zumba®“, 15.30-16 Uhr, „Uli & Die grauen Zellen“, 17-20 Uhr

Rathaus Spandau, Carl-SchurzStr. 2-6: Bürgersprechstunde mit Stephan Machulik (Bezirksstadtrat für Bürgerdienste, Ordnung, Jugend): (Raum 62, Eingang über Zi. 61), 19. August, 15-18 Uhr; Anmeldung erforderlich, t 902 79 22 91 Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt, Wattstr. 13: „Fearless Fathers“, 1. Gruppentreffen zum Austausch für alleinerziehende Väter, 17. August, 15-17 Uhr, Anmeldung: t 382 89 12 oder t 31 72 45 70; „Menschen mit Ordnungsdefiziten wollen ihren Lebensraum verbessern“, Mo 18-20 Uhr, Anmeldung: t 382 40 30 Berliner Heilpraktiker Fachschule, Gatower Str. 139: Selbsthilfegruppe: „Sexueller Missbrauch und Gewalt“, für Frauen mit freundlicher Atmosphäre zum gegenseitigen Austausch (Männergruppe ist z.Z. noch inaktiv, wird aber geöffnet sobald genug Teilnehmer da sind), immer Di 16 Uhr; Anmeldung: t 35 13 50 94

Markt Zitadelle, Am Juliusturm 64: im Rahmen des Citadel-MusicFestivals: „Nachtmarkt“, Handwerkskünste, Bühnenkunst junger Künstler, Food Stände, Biergarten, Kinderprogramm, 17. August, ab 18 Uhr

r p nte tsho u t e t ck i ba Ra .de/t % t 20 pos n rge o m

Führung Gotisches Haus (Treff Touristen-Info), Breite Str. 32: „Altstadtführung Spandau“, Rundgang mit zertifizierten Stadtführern, 16. August, 17 Uhr, Infos unter: t 333 93 88

Kids & Co. Freilichtbühne an der Zitadelle, Am Juliusturm 62: 15. Sommer-Familientheater-Reihe: „Pippi Langstrumpf - wie alles begann…“, von Astrid Lindgren, mit roten Zöpfen auf echtem Pferd, 18. August, 16 Uhr, Karten: t 62 70 59 26; „Bunte Töne“, Hiphop-Show, Mitmach-Event, (ab 6 J.), 21. August, 10.30 Uhr, Karten: t 61 40 21 64; Infos unter: www.kulturhaus-spandau.de Kulturzentrum Staaken, Sandstraße 41: „Kasperle und das Monster“, Kindertheater mit viel Zauberei und einem sprechenden Baum, (ab 2 J.), 22. August, 10 Uhr, t 36 43 51 43 Stadtteilbibliothek Haselhorst, Gartenfelder Str. 104: „Lernoffensive“, (Kl. 1-6), Mo/ Fr 15-16.30/16.30-18 Uhr, t 62 20 23 02 04 (Anmeldung) Stadtteilbibliothek Heerstraße, Obstallee 22f: „Lernoffensive“, (Klassenstufe 1-6), Mo/Do 16-17.30/17.30-19 Uhr, Anmeldung: t 62 20 23 02 04

10. Großes Rokokofest im Tierpark Am 17. und 18. August rund ums Schloss Friedrichsfelde

Am kommenden Wochenende lädt das frühklassizistische Schloss Friedrichsfelde zum nunmehr 10. Rokoko-Fest ein. Die Besucher können sich ab 10 Uhr auf dem Schlossmarkt mit Café, Schauspiel, historischen Tänzen und vielen höfischen Überraschungen auf eine einmalige Zeitreise begeben und sich in das 18. Jahrhundert entführen lassen – all das mitten im Tierpark Berlin und zum regulären Tierpark-Eintritt. Über 300 Darsteller versetzen sie an beiden Tagen in die Zeit von Friedrich dem Großen. Es werden Pferdedressuren, Labyrinthspiele, Fechtshows und vieles mehr präsentiert. Für kleine Schlossbesucher gibt es unter anderem Märchen, Mä Theater und historische Spiele p le. Und wer will, will erkundet erku d den Tierparrk in einer stilechten Kutsche. K Weitere Infos unter Foto: Zadiraka, Adobbe Stock www.schloss-friedrichsfelde.de Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld, Westerwaldstr. 9: „Lernoffensive“, (Klassenstufe 1-6), Mo 16-17.30/17.30-19 Uhr, Mi 14-15.30/15.30-17 Uhr, Anm.: t 62 20 23 02 04 Stadtbibliothek Spandau, Hauptjugendbibliothek, CarlSchurz-Str. 13: „Lernoffensive“, (Klassenstufe 1-6), Mo/Do 15-16.30/16.30-18 Uhr, Anmeldung: t 62 20 23 02 04

Konzert Freilichtbühne an der Zitadelle, Am Juliusturm 62: Berlin Beat Club: „1969“, Mythos Woodstock, Welthits, 16. August, 20 Uhr; Ingrid Arthur & The Voices of America: The Queen of Gospel, Funk & Soul, 17. August, 20 Uhr; Umsonst & Draußen mit dem Gospelchor Magic of Gospel: „Let it shine…“, 18. August, 11 Uhr; Karten/Infos: t 333 40 22 St.-Nikolai-Kirche, Reformationsplatz 1: „Bach meets Telemann“, Kammerkonzert, Vera Petry (Blockflöte) und Gösta Funck (Cembalo) spielen Werke von J.S. Bach und G.P. Telemann, 17. August, 18 Uhr; sommerliche Orgelandacht mit Bernhard Kruse, anschl. ist eine Führung auf den Kirchturm mgl., 17. August, 12 Uhr; www.nikolai-spandau.de

3. lekker Vereinswettbewerb FÖRDER

Schloss Charlottenburg, Spandauer Damm 20-24: Berliner Residenz Konzerte: „Königliche Schlosskonzerte“, Mozart, Haydn & Salieri, (Extra-Tipp: Ein Dinner um 18 Uhr kann optional dazu gebucht werden), 17./21. August, 20 Uhr, www.residenzkonzerte.berlin Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221: Kultur am Sonntag mit dem Duo Orpheo: „Tschaikowsky und seine Vorbilder“, Werke von Mozart, Grieg, Delibes, Glinka, Bizet, Tschaikowsky, 18. August, 11-12 Uhr

Gotisches Haus, Breite Str. 32: „Theodor Fontane und Karl May – Brandenburg-Preußen im Werk der Bestellerautoren“, bis 24. November, Mo-Sa 10-18 Uhr, So 12-18 Uhr; umfangreiches Begleitprogramm der VHS Spandau: www.ber lin.de/vhs/volkshochschulen/ spandau Schloss Charlottenburg, Kleine Orangerie, Spandauer Damm 20: Mayumi Okabayashi: Atemfragmente, Installation, Arbeiten auf Papier, bis 1. September, Di-So 12-18 Uhr, t 322 20 21 Spandovia Sacra, Reformationsplatz 12: Stefani Urbiczek: Kino Fotos von auf Sand gelegten Mandalas und Bildern, entKulturhaus Spandau, Maustanden im Kinder-Hort-Ferierstr. 6: „Cleo“, Do-Sa 20.15 enprogramm, bis 17. NovemUhr, So-Mi 18.15 Uhr; „Edie – ber, Mi-So 15-18 Uhr Für Träume ist es nie zu spät“, Sa 13.45 Uhr; „Yesterday“, Do- Stadtbibliothek Spandau, Sa 18 Uhr, So 15.30 Uhr, MoHauptjugendbibliothek, CarlMi 13.45/20.15 Uhr; „Der Fall Schurz-Str. 13: „Was bewegt Collini“, So 20.15 Uhr; die Welt? - 25 Jahre LesArt: „Geheimnis eines Lebens“, Do- Einblicke“, bis 21. Oktober, Sa 15.45 Uhr, So 13.30 Uhr, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr Mo-Mi 16 Uhr; t 333 60 81, Stadtteilzentrum Siemenswww.kinoimkulturhaus.de stadt, Galerie, Wattstr. 13: Stadtbibliothek Spandau, InKünstlergruppe Artisti-Passanenhof, Carl-Schurz-Str. 13: Tempo: „Berührung des UnbeOpenairkino: „Monsieur Clauwussten“, eine Facette von Bilde 2 - Immer für eine Überradern in verschiedenen Technischung gut“, 15. August, 20.45 ken, bis Mitte September Uhr; „Bohemian Rhapsody“, Bezirkszentralbibliothek Span16. August, 20.45 Uhr; „100 dau, Lesecafé, Carl-Schurz-Str. Dinge“, 17. August, 20.45 Uhr; 13: Lina Blume: „Alles außer „Ein Gauner und Gentleman“, Schwarz-Weiß“, Malerei, bis 21. August, 20.45 Uhr; Wetter- 22. August, zu den Öffnungsinfo (ab 19 Uhr) unter: t 0177/ zeiten der BZB 369 48 63, Karten/Info unter: t 333 60 81, Programm: Kontakt zur Kalender-Redaktion www.openairkino-spandau.de Senden Sie uns Ihren Veran-

Kurse SUM

17.000 M€E

American Western Saloon, Königshorster Str. 6: Country & Western Tanzkurse: Anfängerkurs mit Bernd, jd. Di 18 Uhr, Weiterführender Anfängerkurs mit Bernd, jd. Di 19 Uhr, Anfängerkurs mit Thomas Koch, jd. Mi 18.30 Uhr, Fortgeschrittenenkurs mit Thomas Koch, jd. Mi 19.30/20.30 Uhr, Anfängerkurs mit Yvonne und Natalie Redlitz, jd. Do 18.30 Uhr, Fortgeschrittene mit Yvonne und Natalie Redlitz, jd. Do 19.30/20.30 Uhr, Anmeldung: t 40 72 87 80

Ausstellung

UNSERE ENERGIE FÜR EUREN SPORT

19. OKT ‘19 MERCEDES-BENZ ARENA BERLIN www.musicshowscotland.de

Jugendarbeit in Berliner Sportvereinen: vielfältig und förderungswürdig!

Jetzt mitmachen unter lekker-vereinswettbewerb.de Unser Medienpartner

Anzeige

Zitadelle, Zeughaus, Am Juliusturm 64: Hans Scheib: „Der naive Krieg – Kunst. Trauma. Propaganda.“, mit Werken zeitgenössischer Künstler, Eröffnung: 22. August, 19 Uhr; bis 5. Januar 2020, Fr-Mi 1017, Do 13-20 Uhr Galerie Historischer Keller, Carl-Schurz-Str. 49: Cihangir Gümüştürkmen: „zwei drei vier“, Malerei und Objekte, Eröffnung mit Performance des Künstlers: 21. August, 19 Uhr; bis 6. Oktober, Mi-So 12-18 Uhr

staltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

Senioren Haus Dr.-Hermann-Kantorowicz, Schönwalder Str. 50-52: Sommerfest: 22. August, 15 Uhr

TAG DER OFFENEN TÜR Samstag, 17.08.2019 10.00-14.00 Uhr Seeburger Str. 25 13581 Berlin

030/33977742 www.musikschulebravissimo.de


Lokales

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Seite 7

„Was schön aussieht, muss man pflegen“ STAAKEN: Kleingärtner mahnen regelmäßigen Baumschnitt an / Grünflächenamt sah Notwendigkeit nicht

Entlang des Neustaakener Grabens wurden wie am beEin Dorn im Auge: Kleingärt- nachbarten Bullengraben vor ner der„Kolonie Ludwig Jahren zahlreiche Kopfweiden Heim“ am Brunsbütteler gepflanzt. Die sind mit ihren Damm kritisieren die Baum- ausladenden Kronen auch pflege am Neustaakener schön anzusehen.„Nur leider Graben.„Zu selten“, sagen werden sie nicht richtig gesie und mahnen beim Bepflegt“, sagen Brigitte und zirksamt einen regelmäßiKlaus-Dieter Herrmann. Wähgen Baumschnitt an. rend die Kopfweiden am Bullengraben jedes Jahr geschnitten werden, sei das bei den Bäumen am Neustaakener Graben seit drei Jahren nicht mehr passiert. von Ulrike Kiefert

Brigitte und Klaus-Dieter Herrmann sind gern draußen in ihrem Kleingarten Am Graben. Foto: uk

Straßen- und Grünflächenamt. „Die Mitarbeiter kamen auch sofort raus, um sich das anzuschauen“, erinnern sich die Herrmanns.„Am nächsten Tag war alles beseitigt.“ Daran haben die Herrmanns auch gar nichts zu kritteln. Dafür, dass das Straßen- und Grünflächenamt nach solchen Stürmen alle Hände voll zu tun hat, habe das Amt super schnell reagiert. Aber die Kleingärtner treibt die Sorge um, dass die Schäden beim nächsten Sturm größer sein könnten.„Als wir beim Amt nachfragten, ob die Die Folge:„Beim letzten Sturm Weiden noch in diesem Jahr im Juni sind Äste abgebrogeschnitten werden, wurde chen und lagen quer über uns mitgeteilt, es gehe nach dem Fußweg. Einer kam bei Zweckmäßigkeit“, sagt Klausuns runter und reichte bis zum Dieter Herrmann.„Soviel ich Schuppen des Nachbarn.“ Die weiß, müssen die Weiden aber Kleingärtner, die seit 25 Jahren alle zwei Jahre geschnitten eine Parzelle Am Graben gewerden.“ pachtet haben – so heißt der Fuß- und Radweg am NeuMichael Hoheisel, 1. Vorsitzenstaakener Graben – machten der der„Kolonie Ludwig Fotos und informierten das Heim“, sieht das ebenso.„Wir

Einige Äste fielen quer über den Fußweg auf eine Parzelle. Ein Passieren, etwa auch für die Feuerwehr, ist kaum möglich. Foto: privat schreiben das Grünflächenamt jedes Jahr an, damit es die Weiden schneidet.“ Denn wenn die Äste zu weit überhängen, sei der Weg Am Graben, der auch eine Feuerwehrdurchfahrt ist, nicht mehr befahrbar.„Was schön aussieht,

muss man auch pflegen. Das gilt besonders für Kopfweiden.“ Laut Grünflächenamt ist ein Schnitt bei Kopfweiden alle drei bis zehn Jahre nötig und üblich. Bei Trockenheit könne

der Rückschnitt problematisch werden. Den Kopfweidenschnitt am Neustaakener Graben hätten die Baumkontrolleure des Reviers am 5. Februar schriftlich beauftragt. Der bezirklichen Baumkolonne fehlten zu der Zeit die Kapazitäten. Ende März sei der Auftrag dann an eine Privatfirma gegangen, die ihn laut Bezirksamt bisher aber nicht ausführte. Dafür gibt es mehrere Gründe. Im März beginnt die Vogelbrutzeit, weshalb Bäume bis Ende September nicht beschnitten werden dürfen. Eine akute Verkehrsgefährdung hätte im Februar nicht vorgelegen.„Sturmereignisse sind zwar nicht vorhersehbar, deswegen wird aber nicht vorbeugend zurückgeschnitten“, so das Amt. Den Kleingärtnern sei bereits häufiger mitgeteilt worden, dass sich der Rückschnitt an der gärtnerischen Notwendigkeit orientiere.

Trauer & Gedenken Im Herzen und in Gedanken nehmen wir nach kurzer, schwerer Krankheit Abschied.

Karl-Heinz Klinkicht

Nach kurzer, schwerer Krankheit nehmen wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied von

Karl

Auskunft erteilt: Grieneisen Bestattungen, Berliner Str. 5, 10715 Berlin, Tel.: 030 854 14 81

Anzeigenannahme: Tel. (030) 688 35 10-20/-22

Soforthilfe im Trauerffalll. Kompeten p nt & Zuverlässigg Sprechen Sie mit uns:

. August 2019

In stiller Trauer

Angelika uppe Schulz Karin, Torsten Angehörige

Mögest Du Deinen Frieden und Vergebung finden.

Familie Klinkicht

einz Schulz

28. Mai 19 2

11.4.1943 – 20.7.2019

Die Trauerfeier zur Urnenbeisetzung findet am Mittwoch, . September 2019 um 12 Uhr auf dem Friedhof Am Flie tal, aidmannsluster Damm 13, 13509 Berlin, statt. Statt Blumen bitten wir um eine Spende an das emeinschaftshospiz hristoporus. ine Spendenbo steht bereit.

030 333 40 46

www.hafemeister-bestattungen.de

Erd-, Feueroder Seebestattung? Alles nach Ihren Wünschen Fliegener Bestattungen Falkenhagener Str. 13 13585 Berlin-Spandau Telefon: 030/335 8018

Haustierbestattungen Zum Tierparadies Schönwalder Str. 88 an der Lynarstraße

13585 Berlin Tel.: 747 63 657

FEUERBESTATTUNGEN FÜR HAUSTIERE Fa. Hollack Neuendorfer Straße 15 13585 Berlin-Spandau

Tel.: 336 36 89 Tag und Nacht

Aus dieser Zeit in ottes wigkeit, esus hat es möglich gemacht. eliebt und losgelassen, f r uns noch zu fr h, verstarb

Otto Latendorf Fischermeister 2 .5.1939 5.8.2019

Am Samstag, dem 3. August 2019 verstarb mein lieber Mann, guter Vater, Schwiegervater und Opa

In stiller Trauer Sigrid Latendorf und Familie

Manfred Zahlten

im 83. Lebensjahr.

In stiller Trauer im Namen aller Angehörigen

Die Beisetzung fand am 13. August 2019 statt.

Ilka Zahlten Stefan Zahlten mit Familie Die Beisetzung findet statt am Donnerstag, dem 15. August 2019, um 9.00 Uhr auf dem Spandauer Friedhof „In den Kisseln”, Pionierstr. 82, 13589 Berlin.

Breite Straße 66 I 13597 Berlin-Spandau

Der err ist ihm von ferne erschienen. a mit ewiger Liebe habe ich dich geliebt, darum habe ich dir meine te bewahrt. eremia 31,3

Alle Bestattungsarten

BESTATTUNGEN

IN DER FÜNFTEN GENERATION DAS HAUS IHRES VERTRAUENS, seit 1895 im Familienbesitz TRADITIONSBEWUSST, EINFÜHLSAM UND KUNDENORIENTIERT. BESTATTUNGEN FÜR JEDEN FINANZIELLEN RAHMEN. BrunsbüttelerDamm258/EckeMagistratsweg,13581Berlin-Staaken Tag + Nacht-Tel.: 366 15 80 · www.bestattungen-hauck.de

Wir kümmern uns gerne –

als fairer Partner in schweren Stunden. Filiale Spandau Klosterstraße 13 Nähe Spandau-Arcaden Tag / Nacht

030 333 60 66

www.ottoberg.de


Bauen & Wohnen

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Auf natürliche Weise dämmen

Gutes Handwerk Bäder/Sanitär

UMWELT: Bauherren setzen auf Jute statt Plastik

Barrierefreie Dusche an 1 Tag !

Materialien wie Holz, Hanf und Jute dämmen ähnlich gut, wie Polystyrol, Glasund Steinwolle. So greifen Bauherren zunehmend zu natürlichen Alternativen. Der Einbau einer Wärmepumpe, Holzheizung und Solarthermieanlage ist mittlerweile fast schon selbstverständlich. Bei der Dämmung hingegen wird selbst bei vielen der ökologisch so vorbildhaften Passivhäuser noch Polystyrol verwendet. Dabei wäre es naheliegend, auch bei der Gebäudedämmung auf natürliche Produkte zu achten. Die Angebotspalette ist riesig und reicht von Holzfasern und Zellulose bis zu Hanf, Flachs und Jute. Vor allem Jute erweist sich dank einer genialen Idee als eine leistungsfähige und bezahlbare Alternative. Einmal gebrauchte Jutesäcke, die ursprünglich Kakao und Kaffeebohnen aus aller Welt nach Deutschland transportieren, werden beim Hersteller Thermo Natur in einem Upcyclingverfahren zu Dämmstoff verarbeitet.

Schnitt fördert die Blühkraft

bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de

Bauausführungen

Wünsche wandeln sich SENIOREN: Ein variabler Haus-Grundriss

D.Bauer - Dachdecker- u. Klempnerarbeiten, Reparaturservice. S 017680 14 72 93 - Email: dbdach@web.de Dachdeckermeisterbetrieb Rep.Serv./ Dacharb. jegl. Art/Bauklempnerarb./Zimmermannsarb.S 93 90 71 88. Altenbeck Dachdeckerei GmbH

Maler

Tel. 366 38 28 · 0172-32 13 489

Stobbe Raumgestaltung u. mehr, zuverl. und preiswert, sämtliche Maler-/ Trockenbau-/Bodenbelagsarbeiten S 030-37 15 31 25

Polsterer Polsterarbeiten vom Fachmann, mit Liebe zum Handwerk, kostenlose Angebote vor Ort, S 0160 18 71 751

Tischlerei/Zimmerei Handwerkerdienste v. Tischlermeister, sämtl. Tischlerarbeiten, Umzugshilfe, Kleinaufträge. Laminat und Parkett. S 363 91 03 o. 0151-25 40 16 68

Wintergärten Wintergartenparadies in Falkensee, Barkhausenstr. 75, S 03322-29 87 11 www.wintergartenparadies.berlin

S 332 55 96 Fax 331 50 36 6

Maler- und Tapezierarbeiten Treppenhäuser · Fassadengestaltung 13581 Berlin-Spandau Seeburger Straße 15

Gut für mich. Gut für die

Umwelt.

Radonmessung in Haushalten

BERLIN. Radon ist die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs. Das radioaktive Edelgas kann aus dem Erdreich ins mente definieren. Treppen, Ein Leben lang im eigenen Haus? Das möchten die Haus gelangen und sich in der Fenster und InstallationsRaumluft anreichern. Die meisten Eigenheimbesitzer schächte können nicht geändert werden – nicht tragende Höhe der Radonkonzentration gern. Doch den Wohnbedürfnissen, die sich mit den Innenwände hingegen schon. kann nur durch eine Messung Jahren ändern können, steht Der Verband der Privaten Bau- bestimmt werden. Für eine oft ein unveränderlicher sparkassen rät in diesem ZuStudie des Bundesamtes für Grundriss im Wege. sammenhang, sich mit einem Strahlenschutz (BfS) sucht das Architekten zu beraten. In sei- damit beauftragte Sachver„Viele Grundrisse, die auf dem ner Broschüre„Barrierefrei um- ständigenbüro Kemski mit Sitz in Bonn bundesweit HaushalMarkt angeboten werden, be- bauen und bauen – mehr Lete, die Interesse an einer kosrücksichtigen wichtige Aspek- bensqualität für alle“ sind te des Planens kaum. Dabei wichtige Maßnahmen zur Bar- tenlosen Radonmessung haben. Teilnehmer erhalten für wäre es ganz anders möglich“, rierefreiheit beschrieben. Die Wenn ein Vermieter seine die Dauer eines Jahres zwei Mietwohnung videoüberkonstatiert Peter Burk in„Bau- Publikation ist kostenlos zu en. Das große Praxishandbuch bestellen beim Verband der wacht, verletzt er die Privatkleine Messgeräte (Plastikdosen) per Post zugeschickt und sphäre seines Mieters. Der darf für Bauherren“, einem RatgePrivaten Bausparkassen, Klinber der Verbraucherzentralen. gelhöferstraße 4, 10785 Berlin. haben somit die Möglichkeit, daraufhin das Mietverhältnis die Radonbelastung in den eifristlos kündigen. Auch, wenn Er plädiert für intelligente Lö- Alternativ kann man sie sich auch unter www.bausparkas- genen vier Wänden festzustelsungen, die sich den Bedürfdie Überwachung schon im nissen der Familie anpassen sen.de anschauen und herun- len. Informationen zum MessVertrag angekündigt ist. Auf programm und zur Anmelkönnen. Um das zu ermögliterladen. Weitere Informatiodas Urteil (AG München, Az. nen sind unter www.nullbarri- dung finden sich auf www.bfs. 432 C 2881/19) weist die Deut- chen, könne man bei der Plade/radon-studie-2020. RR nung fixe und variable Elesche Anwaltshotline hin. RR ere.de zu finden. be.p Um einjährige Sommerblumen (etwa Korn-, Ringel-, Sonnen- und Kokardenblume sowie Lederbalsam, Sommeraster und Duftwicke) lange am Blühen zu halten, sollte regelmäßig Verblühtes abgeschnitten werden. So können die Pflanzen keine Samen ansetzen und bilden immer neue Knospen. RR

Malerarbeiten jeder Art schnell-sauber-preiswert · seit 1984 Wasserschäden · Möbelrücken auch Kleinaufträge

Malerarbeiten vom Meisterbetrieb preisw. u. sauber, auch Kleinaufträge, Malermeister Buchholz S 361 10 77

Dachdecker

blematisch. Ökologische Dämmstoffe sind hauptsächlich zur Dämmung von Dachschrägen, Decken und Böden sowie Außen- und Innenwänden geeignet. Nur für die Dämmung der den Erdboden berührenden Gebäudeteile mit hoher Feuchtigkeitsbelastung, der sogenannten Perimeter-Dämmung, gibt es noch keine natürliche Alternative. tdx/RR

Malermeister Klaus Schimonek

Bodenbeläge

Parkett u. Fußbodenverlegung vom Meisterbetrieb Firma Neumann in Spandau S 030-363 31 12

abgegeben wird. Jute ist resistent gegen Schimmelwachstum und Insekten. Der schnell nachwachsende Naturdämmstoff gilt als schadstofffrei, gesundheitlich unbedenklich und ist biologisch abbaubar. Jute-Dämmstoffe gibt es in Matten- und Rollenform – teils bereits auf Maß, sodass kaum Verschnitt anfällt. Die Verarbeitung ist selbst für Heimwerker unpro-

KK Malereibetrieb

Maler- Fußbodenverl.- u. Sanitärarbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75 - Frau Schulze

! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert

Dank geringer Wärmeleitfähigkeit bietet Jutedämmung im Winter einen Wärmeschutz, der sich bei einer geringfügig dickeren Dämmschicht mit konventionellen Dämmstoffen messen lassen kann. Im Sommer punktet Jute mit ungewöhnlich hohem Hitzeschutz, da sie über den ganzen Tag viel Wärme aufnehmen und speichern kann, die erst nachts wieder

Günstige Maler- u. Lackierarbeiten auch Fassaden und Gerüst. Meisterbetrieb S 030-824 58 36

Handwerksfirma erledigt schnell und günstig z. B. Dachreparaturen, Maler- und Putzarbeiten, Trockenlegungen, Terrassengestaltungen, Holz- und Bautenschutz.

Tel. 0178 / 25 98 357

Materialien wie Holz, Hanf und Jute dämmen ähnlich gut, wie Polystyrol, Glas- und Steinwolle. So greifen Bauherren zunehmend zu natürlichen Alternativen. Foto: Redaktionsgemeinschaft Bauen und Wohnen RGBuW/tdx/Thermo Natur

! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert

ist dafür von Vorteil

Videoüberwachte Mietwohnung

Gut beraten im Spandauer Süden Hettnerweg 17 A · 13581 Berlin Tel.: 030-35 10 40 59 Fax: 030-35 10 40 69 Elektrotechnologie · Licht · Ideen Verteilersysteme · Datennetzwerke · Solar-Technik

R.

Wendt Sicherheitstechnik

3 33 40 51

Schlüsseldienst • Türöffnungsnotdienst (Tag + Nacht) Beratung • Schlossmontagen • Reparaturarbeiten

Berlin-Spandau l Grünhofer Weg 12/14

„Weil er hilft, unsere Gesundheit und die unserer Kinder zu schützen!“ Oliver Mommsen Schauspieler

www.blauer-engel.de

®

Immobilienmarkt Verkauf

Gesuche (privat)

Staaken, 2 Zi. Eigentumswohnung · Terrasse Gartenanteil · 63,5 m² 155.900 € · von privat Info@zukunftsbedacht.de Tel. 0173 - 696 85 37 Staaken, 5 Zi. Eigentumswohnung · Terrasse Gartenanteil · 128 m² 314.100 € · von privat Info@zukunftsbedacht.de Tel. 0173 - 696 85 37

Suche von privat od. Makler 2-3-Zi.Wohnung od. Haus in Berlin u. Umgebung. S 0177-560 07 59

Vermietung Gastraum für Ihre Feierlichkeiten. Mit oder ohne gastron. Betreuung. S 0152-03 47 92 81 Lokal informiert – mein Kiez im Netz. www.spandauer-volksblatt.de

Mietgesuche (privat)

Hier können Sie kostenlos Ihr Mietgesuch inserieren. www.berliner-woche.de

Anzeigen-Annahme: t 688 35 10 27-21/-22

Leichnitz & Zech GmbH Bauklempnerei • Dach/Fassade • Abdichtung

Mietglied der Handwerkskammer Innungsbetriebe

LEICHNITZ & ZECH GMBH

Brunsbütteler Damm 99 · 13581 Berlin info@leichnitz-zech.de · Tel. 335 57 44

K.-H. Kruschke www.diebadprofis.de

K.-H. Kruschke www.diebadprofis.de

K.-H. Kruschke www.diebadprofis.de

Gas- und Ölgerätekundendienst alle Fabrikate

Zentralheizungsbau Gas/Öl

Wartung – Gerätetausch – Reparaturen

Neubau – Umbau – alle Gewerke aus einer Hand

Gas- und Ölgerätekundendienst alle Fabrikate Badmodernisierung – komplett

Sanitär- und Gasheizungsbau GmbH

Askanierring 88/88A · 13587 Berlin-Spandau · Tel.: (030) 375 09 30 · Fax: (030) 336 61 39

Foto: Jim Rakete

Seite 8

Sanitär- und Gasheizungsbau GmbH

Askanierring 88/88A · 13587 Berlin-Spandau · Tel.: (030) 375 09 30 · Fax: (030) 336 61 39

Sanitär- und und Gasheizungsbau Gasheizungsbau GmbH SanitärGmbH

Wartung– –Umbau Gerätetausch – Reparaturen Neubau – alle Gewerke aus einer Hand

Askanierring 88/88A 88/88A ·· 13587 13587 Berlin-Spandau Berlin-Spandau ·· Tel.: Askanierring Tel.: (030) (030) 375 375 09 09 30 30 ·· Fax: Fax:(030) (030)336 33661 6139 39


Auto & Mobil

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Neue Felgen für das Auto

Vorbilder an der Fußgängerampel

SERVICE: Was bei Reparatur und Kauf zu beachten sind

man in der Bedienungsanleitung des Autos. Dort stehen sämtliche Felgenmaße, die bei dem Fahrzeug ohne weitere technische Veränderungen zugelassen sind. Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder der Fahrzeugschein geben außerdem Auskunft über die aktuell montierten Felgen.

migung stellt der Felgenhersteller ein Gutachten aus, dass die Felge für das Fahrzeug zugelassen ist. Dann darf sie ohne zusätzliche Abnahme durch einen Sachverständigen montiert werden. Die ABE ist dabei ständig im Fahrzeug mitzuführen. Wer für sein Auto eine andere Felgengröße plant, benötigt ein Teilegutachten nach Paragraf Mit der Allgemeinen Betriebs19 Absatz 3 Straßenverkehrserlaubnis (ABE) oder einer euro- Zulassungs-Ordnung (StVZO). paweit gültigen EG-Typgeneh- Es enthält die Anweisungen

www.kia-dallgow.de

SUDOKU

SCHÜTZE 23.11.–21.12. Liebe: Langsam wird es Zeit, dass sich Singles zu ihren Gefühlen bekennen. Beruf: Methodik ist momentan sicherer als gewagtes Spekulieren. Allgemein: Jemand neigt momentan zu Streit und Rechthabereien. STEINBOCK 22.12.–20.1. Liebe: Ihre Ausstrahlung verzaubert Ihr Umfeld. Sie können zufrieden sein. Beruf: Jemand könnte Ihnen einen sehr wertvollen Hinweis geben. Allgemein: Die Übersicht über Einnahmen und Ausgaben behalten.

WASSERMANN 21.1.–19.2. Liebe: Nehmen Sie die Wünsche des Partners ernst und gehen Sie darauf ein. Beruf: Bei allem, was geschieht, nicht den Überblick verlieren. Allgemein: Es nützt nichts – seien Sie auf jeden Fall sparsam! FISCHE 20.2.–20.3. Liebe: Mit etwas mehr Verständnis lässt sich eine Krise leicht überstehen. Beruf: Ihre Erfolge machen sich bald auch finanziell bemerkbar. Allgemein: Denken Sie in aller Ruhe über einen Vorschlag nach.

7

2

Anzeigen | Beilagen | Online Ihr Anzeigenberater für Spandau-Süd: Verlagsservice Lezinsky Breite Straße 17, 13597 Berlin t 688 35 10 21 (Olaf Lezinsky) • Fax 688 35 10 26 vsl-berlin@t-online.de Spandauer

Volksblatt AUFLÖSUNGEN

■O■P■■B■■B■S■■ F ■ ■ R H E UMA ■ B E Z I RK E ■ ■C E R■A S S E N■G■ L S G K A I MA N E ■K ■OR NA T E ■■L ■ I ■■RABB I ■S■S ■ABGRA S E N■ODD S E T ■F ABE L■ I NGE■E I NE ■ A DM■ F A S T ■ N E L K E N

WAAGE 24.9.–23.10. Liebe: Ungewohnt und aufregend: Es stellt sich eine neue Vertrautheit ein. Beruf: Ein Projekt läuft unverhofft gut, profitieren Sie davon. Allgemein: Etwas mutiger zu sein, wäre nicht das Verkehrteste. SKORPION 24.10.–22.11. Liebe: Mit Ihrem Charme wickeln Sie einige Menschen um den kleinen Finger. Beruf: Nicht stressen lassen, immer die Ruhe bewahren! Allgemein: In diesen Tagen werden Sie keine Langeweile kennen.

9 2 6 8 4 1 3 7 5

beim 12. Cartoonair noch bis zum 15. September im Ostseebad Prerow. Weitere Informationen online auf www.cartoonair.de

4 1 3 7 9 5 8 6 2

SCHLAUE BILDER – Man-lernt-nieaus-Cartoons

5 2 6 1 8 7 4 9 2 1 3 8 4 4 1

5 8 7 3 6 2 4 1 9

Aus der KarikaturenFreiluftausstellung

4

1 6 9 5 2 3 7 4 8

heute von Peter Thulke

3

5 9 8 1 9 3 8 9 2

2 7 5 6 8 4 1 9 3

Cartoon der Woche

6

3 4 8 1 7 9 2 5 6

KREUZWORTRÄTSEL

Wilmsstraße 112 14624 Dallgow-Döberitz Tel.: 03322 / 201018

Zulässig ist jedoch nur die Entfernung von Beschädigungen bis zu einem Millimeter Tiefe im Grundmetall, die sich nicht weiter als 50 Millimeter vom Felgenrand (Außenhorn) befinden. Kratzer in der Lackoberfläche dürfen im gesamten Felgensichtbereich ausgebessert werden. Geschweißte oder rückverformte Alufelgen dürfen aber nicht mehr auf die Straße. Eine Aufbereitung bieten viele Fachbetriebe an. ProMotor

HOROSKOP WIDDER 21.3.–20.4. Liebe: Singles sind unsicher, ob ihre Gefühle tatsächlich erwidert werden. Beruf: Gegenwärtig verstärkt auf Kompromissbereitschaft setzen. Allgemein: Die Versuchung, etwas Teures zu kaufen, lockt sehr. STIER 21.4.–20.5. Liebe: Seien Sie besonders aufmerksam! Das Glück könnte sonst an Ihnen vorbeilaufen. Beruf: Ein Telefonat bringt ein Geschäft so richtig ins Rollen. Allgemein: Ein Angebot besser von allen Seiten gut beleuchten. ZWILLINGE 21.5.–21.6. Liebe: Ungünstige Sternenkonstellationen stören ein wenig das Miteinander. Beruf: Die Entwicklung eines Projektes zeigt gute Fortschritte. Allgemein: Ihre eingesetzten Mittel sind nicht unerschöpflich. KREBS 22.6.–22.7. Liebe: Ein wichtiger Vorsatz lautet: Mehr Zeit mit dem Partner verbringen. Beruf: Sie hängen geltungsbedürftige Kollegen ohne Probleme ab. Allgemein: Bei allem sollten Sie den richtigen Maßstab setzen. LÖWE 23.7.–23.8. Liebe: Sie üben auf das andere Geschlecht eine starke Anziehungskraft aus. Beruf: Es kommt jetzt vermehrt auf Ihr Verhandlungsgeschick an. Allgemein: Eine Sache könnte jetzt in Angriff genommen werden. JUNGFRAU 24.8.–23.9. Liebe: Die Sterne geben grünes Licht für sorglose und harmonische Momente. Beruf: Passen Sie bei Verträgen auf! Es könnte zu riskant sein. Allgemein: Sie erkennen ganz klar, worauf es momentan ankommt.

Auto-Center Dallgow GmbH

7 9 4 2 3 6 5 8 1

Welche Felgengrößen für ein Fahrzeug erlaubt sind, findet

Der Wechsel auf die Sommerpneus zeigt es: Die Alufelgen sind von der Witterung in Kombination mit Bordsteinremplern beschädigt worden. Diese Schäden machen Alufelgen schnell unansehnlich. Eine Nicht jede Felge passt auf jedes Auto. Fachberatung leistet die Kfz-Meis- fachgerechte Aufbereitung terwerkstatt. Foto: ProMotor kann hier helfen.

6 5 2 4 1 8 9 3 7

Nicht jede Felge passt an jedes Auto. Hersteller haben für jedes Fahrzeugmodell besondere Maße zur Befestigung der Räder an der Achse. Je nach Hersteller unterschiedlich ist auch der Lochkreis. Der gibt an, in welchem Durchmesser die Schrauben angeordnet sind. Auch die Größe muss stimmen. Damit das Rad mit der Reifengröße gut in das Radhaus passt, ohne beim Lenken oder Federn an das Blech zu stoßen, wird ein Abstand vorgeschrieben, der von der Felgenmitte zum Radflansch gemessen wird – die Einpresstiefe.

zum Anbau von Tuning-Teilen und stellt sicher, dass unter Beachtung der im Teilegutachten vorgegebenen Auflagen ein verkehrssicherer Betrieb des Fahrzeuges gewährleistet ist.

Schon wegen der Vorbildfunktion Kindern gegenüber sollten sich Erwachsene in der Pflicht sehen, nicht bei Rot an der Fußgängerampel die Fahrbahn zu überqueren. Zudem droht auch Passanten bei Rotlichtverstoß ein Bußgeld. Schwerer dürfte jedoch die volle Haftbarkeit aus ihrem Verhalten resultieren, wenn ihnen ein Mitverschulden an einem Unfall angelastet wird, warnt Goslar Institut für verbrauchergerechtes Versichern. RR

KIA SERVICEPARTNER

8 3 1 9 5 7 6 2 4

Sie sind nicht nur ein prägender Bestandteil der Optik eines Fahrzeugs, sondern auch eine wichtiges Sicherheitsdetail – die Felgen. Wie aber findet man seine passende Felge? Was muss man beim Kauf beachten? Und darf man Alufelgen auch reparieren?

Seite 9

TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FUNKE Mediengruppe, der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Barzahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Karten stellt der Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Berliner Wochenblatt Verlag und seinen Dienstleistern ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und nicht für Werbezwecke verwendet.

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU)2016/679 (Datenschutz Grundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie im Internet unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333. Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Datenschutz, 10934 Berlin oder per E-Mail an online@berliner-woche.de.

Neu verlieben? „Herzklopfen“ finden Sie zuverlässig im Spandauer Volksblatt.


Seite 10

Gesundheit & Medizin

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Sprudel aus der Flasche

Apotheken-Notdienste Eine diensthabende Apotheke in Ihrer Nähe können Sie rund um die Uhr wie folgt erfragen: Festnetz: 0800 00 22 8 33 (kostenlos) Mobilfunk: 22833 (aus allen Netzen, 69 ct/Min) online: www.akberlin.de

VERBRAUCHER: Öko-Test nimmt Mineralwasser unter die Lupe

Der Hochsommer hat Deutschland aktuell im Griff, Temperaturen bis zu 36 Grad. Gerade jetzt, an diesen heißen Sommertagen, heißt es: trinken, trinken, trinken. Öko-Test hat nun 53 Mineralwässer der Sorte Classic getestet. Das Ergebnis: rund die Hälfte ist empfehlenswert. Die Deutschen trinken so viel Mineralwasser wie nie zuvor: 150 Liter pro Kopf im vergangenen Jahr. 11,7 Milliarden Liter waren es laut dem Verband Deutscher Mineralbrunnen insgesamt.

Weltweit tatkräftig. Soforthilfe, Wiederaufbau und Prävention. Jeden Tag. Weltweit.

Sicher und geborgen

Mineralwasser-Test: Bekannte Marken im Vergleich. Foto: obs/ÖKO-TEST AG ser deshalb von Laboren auf all solche Problemstoffe prüfen lassen.

Wasser immerhin noch„gut“ abschneiden. Ist kein oder weniger als die Hälfte Recyclingmaterial in der neu hergestellBekannte Marken Das Ergebnis: Jedes zweite Mi- ten Flasche, gibt es mehr neralwasser kann Öko-Test Punktabzug. im Vergleich insgesamt mit„sehr gut“ und Mineralwasser ist Regenwas„gut“ empfehlen. Die„UrDas Öko-Test-Urteil ist klar: ser, das durch Gesteinsschich- sprüngliche Reinheit“ bewerMehrweg hat die Nase vorn. ten bis zur Quelle gereist ist. tet Öko-Test sogar bei knapp 31 Mehrwegflaschen sind im Es muss aus„vor Verunreini80 Prozent mit Bestnote. Aller- Test aus Glas, neun aus PETgungen geschützten Wasserdings sind einige Wässer im Kunststoff. Glas-Mehrweg wird vorkommen“ stammen, also Test mit Arsen, Uran, Bor, aber bis zu 50-mal wiederbefüllt, „ursprünglich rein“ sein. Abfül- auch Pestizid-Resten oder Plastik-Mehrweg bis zu 25ler dürfen es deshalb kaum Süßstoffen belastet. mal. Das spart große Mengen aufbereiten. Das gibt die Mian Material und Energie. Zuneral- und Tafelwasser-Verord- Mineralwasser gehört zu den dem bestehen weiße Glasflanung vor. Auf dem Weg in die Lebensmitteln, die wir täglich schen heute etwa zu rund 60 Tiefe kann das Wasser neben konsumieren. Schon deshalb Prozent aus Altglas, grüne aus Mineralien aber auch giftige ist eine umweltfreundliche bis zu 80 Prozent. Substanzen aufnehmen. ZuVerpackung besonders wichdem können Pestizide auf den tig. Im Test bewertet Öko-Test Tipps für den Äckern versickern, sich auf der daher die Plastik-EinwegflaMineralwasser-Kauf Reise nach unten zu Abbauschen von 13 Wässern kritisch. produkten zersetzen und so Liegt der Anteil an verarbeite- • 28 getestete Mineralwässer auch in Quellen wiederfinden. tem Recyclingplastik bei min- empfiehlt Öko-Test mit„sehr gut“ und„gut“. Mit ihnen könÖko-Test hat die Mineralwäsdestens 50 Prozent, kann ein

nen Verbraucher nichts falsch machen. • Bevorzugen Sie der Umwelt zuliebe vor allem Marken aus Ihrer Region. Der Transport zwischen Abfüllung und Verkauf verbraucht weniger Energie und CO₂. • Verbraucher sollten am besten zu Mehrwegflaschen greifen. Das spart enorm Müll und Energie. • Auch die Qualität von Leitungswasser wird streng überwacht. Es ist jederzeit verfügbar. Zudem ist sein Konsum billiger und ökologischer als der von aufwendig produziertem Mineralwasser. • Mit einem Wassersprudler können Verbraucher das Leitungswasser leicht in Sprudelwasser verwandeln. RR/ots

Infoabend rund um die Geburt jeden 3. Dienstag im Monat um 20:00 Uhr im Patientenzentrum Haus 1, Erdgeschoss

p rund um die Uhr: Betreuung durch Hebammen, Ärzte, Kinderärzte und Anästhesisten

p Kinderklinik Tür an Tür: Entbindungsstation mit angeschlossener Neugeborenenmedizin

p großzügige und ansprechende Familienzimmer p modern gestaltete Kreißsäle p Geburtsvorbereitungskurse für werdende Eltern im Hebammenhaus

p Perinatalzentrum Level I: Versorgung von Frühgeborenen schon ab der 24. Woche

p spezielle Betreuung von Risiko- und Mehrlingsschwangerschaften

Geburtszentrum im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau | Perinatalzentrum Level 1 Stadtrandstraße 555 | 13589 Berlin Telefon 030 3702-1270 | www.jsd.de/waldkrankenhaus

Die Ergebnisse des Mineralwasser-Tests von Öko-Test sind online verfügbar auf oekotest.de unter https://bwurl.de/14f0

Kleinanzeigen Gewerblich In dieser Rubrik finden Sie ausschließlich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Möchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

An- und Verkauf Briefmarken, Münzen u. Orden! Seriös! Hausbesuche mögl.! Briefmarkenund Münzenhaus Finn, S 66 76 67 02

Ankäufe Ansichtskarten, Briefmarken, Münzen, Eisenbahnen, Bilder u. Schmuck S 030-366 73 47 oder 0162-945 17 27 Fotogeräte, Objektive, Ferngläser kauft Fotoshop H&H Online UG S 030-36 99 68 50 Kaufe Musikinstrumente, Hausbes. in Bln. Hr. Liebsch S 0176/41171996 Militärmuseum/Berlin kauft Soldatennachlass, Orden, Blankwaffen usw. S 03322-24 25 81, 0172-605 90 57

Antiquitäten 36 Jahre Antiquitäten in Spandau. Ankauf und Verkauf: Schmuck, Uhren, Möbel, Orientteppiche, Bilder, Gläser usw. Hausbesuche und Wohnungsauflösungen. Moritzstraße 2 – 3, Kaffee 26 Antik, Jüdenstr. 26, t 030 / 333 97 52, Neu: Ritterstraße 12. Ausstellungsräume auf 400 m², t 030 / 35 30 53 77 oder 0160 - 962 47 382, www.antikspandau.de Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bronzen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Richter S 0170-500 99 59

Auto – Ankauf ! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TÜV, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld.

! Ankauf von Wohnwagen u. Wohnmobilien aller Marken u. Modelle. Bitte alles anbieten! S 0173-308 93 95 Ankauf von Wohnwagen und Wohnmobilen, Pkw, Lkw, Geländewagen. Bitte alles anbieten! S 0177-283 32 76 KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex Wir kaufen Ihr Wohnmobil! S 0800-1860000 (kostenlos) Fa. www.wohnmobil-verkaufen.de Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Auto – Verkauf BMW 1er 2.0 Urban Line Automatik Diesel, 110KW/150PS, EZ 2/2018, 11Tkm, Klimaaut., Parkhilfe, Navi, VollLED, Kamera, Sprachsteuerung, Tempomat uvm. für nur 21.900,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Fiat Punto 1.2 Benzin, 51KW/69PS, EZ 2012, 50Tkm, Klima, Freisprech., Navi-Touch, USB/AUX, City-Lenkung, Isofix uvm. für nur 6.450,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Mercedes A 170 Elegance/ Benzin, 69Tkm, silber, Klima, Automatik, 1.Besitz, el. FH, el. Spiegel, ABS, ESP, CD-Radio uvm., nur 9.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes B170 Automatik / Benzin, 34Tkm, silber, Klimaautomatik, Parkhilfe, CD, Sitzheizung, Regensensor, Telefon, ESP, el. Sp., Tempomat, el.FH, ZV uvm., nur 12.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes C 180 Elegance / Benzin, 84Tkm, silber, Automatik, Klimaaut., Parktronic, Telefon, el. Sitze, Tempom., Sitzhzg., CD, ESP, ASR, ZV, 4 xel. FH uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Skoda Fabia 1.0 Benzin, 55KW/75PS, EZ 4/2018, 8Tkm, Klima, Touchscreen uvm. für nur 11.950,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44

Kleinanzeigen-Annahme:

Mercedes C 180 TK Sport Edition / Benzin, 96Tkm, schwarz, Klimaaut., Automatik, Navigation, Parktronic, Tempomat, el. Schiebedach, Sitzheizung, Regensensor, CD, ESP, ASR, ZV, el. FH uvm., nur 10.800,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes CLK 200 K Elegance / Benzin, 44Tkm, schwarz, Automatik, Klimaaut., Xenon, Parksensoren, CDWechsler, Tempomat, Sitzheizung, el. Sitze, el. FH uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes E 350 CGI BE/ Benzin, 110Tkm, perlbeige, Klima, Automatik, Leder, aktive Parkhilfe, Navi, Sitzheizung, Telefon, el. Sitze, Alu, ESP, Tempomat, el. FH uvm., nur 16.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Skoda Octavia Kombi 1.6 Diesel, 85KW/116PS, EZ 2017, 28Tkm, Euro 6, Klima, Bordcomputer, Freisprech., el. FH, Radio-Touch/AUX/USB/SD uvm. für nur 14.490,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Suzuki SX4 1.6 Benzin, 88KW/120PS, EZ 2011, 85Tkm, Klimaaut., Sitzhzg., Parkhilfe uvm. für nur 8.900,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 VW Jetta 1.2 Benzin, 77KW/105PS, EZ 2017, 40Tkm, Klima, Sitzheizung, Parkhilfe, Navi, Tempomat, Freisprech. uvm. für nur 13.900,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 VW T6 Caravelle 2.0 Diesel, 75KW/ 102PS, EZ 3/2018, 16Tkm, Klimaautomatik, 9-Sitzer, Freisprech., RadioTouch uvm. für nur 24.900,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44

Computer PC-Service & Beratung! michalke IT kommt vorbei und hilft. Ein Anruf genügt: S 0178-895 88 10

Energie & Umwelt Hellsehen, Kartenlegen mit Zeitangabe. Preis 30 €. S 09195936 95 38 oder 0178-443 26 61

Gebäudereinigung

Wohnungsauflösungen

Die Profis aus Spandau. Reinigen Fenster, Gebäude, Treppen, Teppiche S 371 10 07 o. Mobil: 0174-381 68 30

!Besenreine Wohnungsauflösung Sperrmüllabfuhr, Besichtigung kostenlos, auch Ankauf. S 35 40 25 77

Fensterputzer SpringMax hat noch Termine für Sie frei. S 0176-22 85 05 32

Achtung! Wohnungsauflösung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de

Haus/Garten

Entrümpelung, Sperrmüllabfuhr, Wohnungsauflösung, kostenlose Besichtigung. S 030-31 80 22 03

Baumpflege Kasper 030 / 33 77 69 66

Service-Engel-Berlin, Ihr Rundumservice für Haus & Garten: Wohnungsauflösungen, Entrümpelungen, Reparaturen, Gartenpflege etc. S 030-49 78 04 05

Baumfällung · Baumschnitt Gutachten – alles rund um den Baum –

Wohnungsauflösung besenrein, Müllentsorgung und Transporte S 45 80 20 15 o. 0179-127 29 50

GaLa-Meister: Rollrasen, Zäune, Fundamente, Mauern, Terrassen und Sickergruben. S 0177-803 66 66

Privat

Gartenpflege Lau-Ra Bäu-cher, Laub, Rasen, Bäume, Sträucher, Rollrasen liefern und verlegen S Funk 0170-230 12 70

In dieser Rubrik finden sie ausschließlich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung.

Handwerker erledigt gut und günstig Arbeiten rund ums Haus: Dach, Fassade, Keller, Trockenlegung und Gartenarbeit. S 0163-4513511

Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos können Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 € nicht übersteigt.

www.zaundiscounter.de Zäune extrem preiswert. ab 49 € /m², 8500 Ref., Grat. Kat., S 030- 655 90 03

Lieferservice www.getränke-spandau.de S 030-566 18 37 Wir liefern in ganz Berlin

Einrichtung & Haushalt 3 Gardrobenhaken Teakholzplatte 18cm Ø, mit 9 cm langen 4 cm dick. Rundholzstift 30€ S 0151-59101710

Schrott

Sofa, inkl. Récamière, terrakottafarben, Bettkasten zum Ausziehen und Schlafen. 2.65m * 1.85m. 55 cm Sitzfläche. VB: 100 €. S 01785-89 35 73

Buntmetall- u. Schrottankauf zu Tageshöchstpreisen. Schmidt-Knobelsdorff-Str. 31, S 030-331 50 33

Auto & Mobil

Vereine

4 Stahlfelgen 16x6,5 f. Reifen 215/ 70R16 (z.B.RAV4), Zierblenden, Muttern. zus. nur 49€ S 3813511

Vereinslotterie.de, Geld für die Vereinskasse, Lotterien für Vereine S 0151 - 405 14 344 Anbieten, suchen, finden? Klein­ anzeigen im Spandauer Volksblatt.

.

Verkaufe kleinen Wohnwagen, 760 kg, 1.000 kg max., TÜV neu, Reifen neu, 1.600 €. S 030-532 56 19 (nach 20 Uhr).

26 06 80

Dies & Das Fussball-WM 1990 Finale (DVD) Klassikersammlung Deutschland Argentinien volle länge 1€ S 3666469 Modernes Fernglas precision 8x21/ 122 auf 100m. Mit Tasche 13€ S 43772155 Suche dringend gebrauchten, faltbaren Rollator. S 030-382 52 68 Tapeziertisch und Einkaufstrolley 25€ S 7725449 Wo steht mein Toyota Auris? B-DM 3690 S 030-43 07 12 24

Haus & Garten Akku LI-ion 36V für Rasenmäher Bosch Rotak 37 LI incl. Ladegerät für 50€ abzugeben. S 0172-3904242 Pool neu aber ausgepackt. Größe: 3,66 u. 76 cm hoch 50,00€ S 01704956553. Spandau: Verkaufe zwei und zwei Koniferen (Lebensbäume) 2.30 m und 2 m. eine Riesenkiefer 2 m * 1 m. Festpreis: 200 €. Für Selbstabholer. S 0151-15 21 73 41

Hilfe & Betreuung Suche Haushaltshilfe zuverl., in Dauerstellung, 14-täglich 2-3 Std. für kl. Wohnung in Hakenfelde. S 335 66 43

Hobby & Freizeit Der Notarzt (2x3) 6 Romane v. Bastei einmal gelesen Topp in Ordnung 2, € S 3666469 Große Fototasche von Cullmann, drei Innenfä. f. Objektiv Blitzlicht u. Fotoap. 12€ S 3666469 Peter Alexander Biographie, ein Leben für Musik 237 Seiten einmal gelesen 2€ S 3666469 Spandauer Volksblatt jede Woche lokal, jede Woche kostenlos. Steckt in Ihrem Briefkasten und steckt jede Menge drin

Sport & Fitness Lifetec Infrarot Massagegerät 15 Watt Topp in Ordnung 10€ S 3666469


Jobs & Bildung

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Auf in die Welt

Erwerbstätige bilden sich weiter

LICHTERFELDE: Messe für Schüleraustausch und Gap-Year

von Karla Rabe

Einen umfassenden Überblick zu Auslandsaufenthalten während der Schulzeit und nach dem Abitur oder zu einem internationalen Studium erhalten Schüler, Abiturienten und Eltern auf der„Auf in die Welt“-Messe. Die Messe informiert auch über verschiedene Programme, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Ob Schüleraustausch weltweit, High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Thailand, Gap Year nach der Schule oder Work and Travel in Neuseeland – wer im Schuljahr 2019/2020 ins Ausland möchte, findet auf der Messe„auf in die Welt“ viele Insider-Informationen, kompetente Beratung und Stipendien im Wert von mehr als einer Million Euro. Führende seriöse

Gute Beratung zu Schüleraustausch und Gap Year gibt es auf der Messe „Auf in die Welt“ am kommenden Sonnabend. Foto: Stiftung Völkerverständigung Austausch-Organisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter beraten über Schüleraustausch und Gap Year-Programme. Parallel dazu gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Programmteilnehmer und Vorträge von Fachleuten. Messebesucher erhalten von der Stiftung ein kostenfreies

Exemplar der Informationsbroschüre„Auf in die Welt 2019“.

02.09.Alltagsbegl./Familienhelfer m/w/d. Weiterbildungskosten bei ALG I/II übernimmt das Jobcenter oder Agentur für Arbeit. Anmeldung erforderlich unter: S 60 923 150 gesundheitsschulen-bergmann.de Stralauer Platz 34 am Ostbahnhof

Ausbildung zum/zur Pflegehelfer/in mit Betreuungskraft, mit & ohne Führerscheinausbildung. AA/JC gefördert, Job-Garantie S 030-53 14 49 70

Aus- und Weiterbildung DU BIST AM ZUG! Ausbildung zum Lokführer (w/m/x), Rangierlokführer (w/m/x) o. Wagenmeister (w/m/x) ab 30.09.19 in Berlin. 100% Jobgarantie! Finanzierung über Bildungsgutschein. Infoveranstaltung mittwochs 15:30 Uhr. S 030-577 013 874, bahn-jobs.de

9.9. Zertifiz. Kurs: Spritzenschein inkl. Impfen, venöse Blutentnahme, intramuskuläre Injektion u. weitere Injektionen. Prüfung unter ärztlich. Leitung. Kostenübernahme ALG I/II oder als Selbstzahler. Anmeldung erforderlich: S 030-60 92 31 50 gesundheitsschulen-bergmann.de Am Ostbahnhof im Energie-Forum

Mach was Neues, werde Busfahrer (m/w). Du wirst dringend gesucht und gut bezahlt. Schulung gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 030-89 06 64 71 Mach was Neues, werde LKW-Fahrer (m/w). Du wirst dringend gesucht und gut bezahlt. Schulung gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 030-89 06 64 71

Noch freie Plätze, Kursstart am 9.9.19, Grundlagen Priv. Sicherheit, Sachkundeprüfung gem. §34a GewO, Ausbildung 3 Mon. Förderung mit Bildungsgutschein. IBS Schirmer GmbH, Berlin S 030-85 73 46 20

Wir sind für Sie da

Ihre Ansprechpartner in unserem Verlag

Redaktion

Alexander Schultze Redakteur t 887 277 309 Fax: 887 277 319 E-Mail: redaktion@berliner-woche.de

Anzeigenservice

t 887 277 277 E-Mail: service@berliner-woche.de

Zustellung

t 887 277 188 oder ganz bequem auf www.berliner-woche.de/zustellung

Spandauer

Volksblatt Ausgabe Spandau u-Süd fü ür Staaken, Wilhelmstad dt, Gatow w, Kladow Auflage: 49.03 30 Exem mplare e

Besuchen Sie uns auf berliner-woche.de

Als Kiez-Entdecker können Sie Ihre eigenen Beiträge veröffentlichen! berliner-woche.de/ kiez-entdecker Selbstverständlich finden Sie uns auch in den sozialen Netzwerken facebook.com/ BerlinerWoche

twitter.com/ berlinerwoche Der Berliner Wochenblatt Verlag ist

Impressum

Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

Zukunft als Hausmeister. Schulung mit Führerschein, gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 89 06 64 71 Zukunft im Garten- u. Landschaftsbau. Schulung mit Führerschein, gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 030-89 06 64 71

Gastronomische Berufe Köche & Küchenhelfer (m/w/d) Für Spandau suchen wir Köche und Küchenhelfer. Einsatzzeiten sind werktags in Früh- o. Spätschicht. Ihre Bewerbung bitte per Email: job@luna.de Als Quereinsteiger zum Fitnesstrainer (w/m/d). Du möchtest dich beruflich neu orientieren und dich reizt eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei der LadyCompany. Dann bewirb dich unter info@ladycompany.de Arzthelfer/in (m/w/d) für Hautarztpraxis in Berlin-Spandau in Teilzeit gesucht S 030-332 30 80 MFA Krk.-Schwester /Sekretärin (m/ w) mit mediz. Kenntnissen für intern. Facharztpraxis Voll- oder Teilzeit, variable Arbeitszeiten. S 0172-301 77 44 oder S 0177-249 63 30. Y 033/513 Berliner Woche 10934 Bln Pflegehelfer (m/w/d) mit Basiskurs dringend gesucht, VZ/TZ, 13 €/Std. Persolut GmbH S 030-756 51 44 20 Pflegekraft /-fachkraft für die ambulante Pflege! Deutsches Rotes Kreuz S 030-600 300 4920 Für die Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Behinderung im Rahmen der Persönlichen Assistenz (Grundpflege, Teilh. am gesellschaftl. Leben) suchen wir Pflegehelfer (m/w) mit und ohne Pflege-Basisqualifikation. Wir bieten über 25 Jahre Erfahrung, die Arbeit in festen Teams, Einsatzorte in ganz Berlin, Einstiegsgehalt 12,58 €/Std., PHÖNIX – Soziale Dienste – gGmbH, Grützmacherweg 18, 13599 Berlin, S 030-355 30 41 31 bewerber@phoenix-ggmbh.de www.phoenix-soziale-dienste.de

Gewerbliche Berufe

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Redaktionsleiter (V.i.S.d.P.): Hendrik Stein Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Geschäftsführer: Bodo Krause, Görge Timmer, Ove Saffe, Andreas Schoo, Michael Wüller Telefon: (030) 887 277 100 Telefax Anzeigen: 887 277 219 Leiterin Regionalverkauf Key Account: Telefax Redaktion: 887 277 319 Manuela Stephan, Leiter Regionalverkauf www.berliner-woche.de Außendienst/Telesales: Michael Agethen Die Berliner Woche ist eine überparteiliche, unabhängige Lokalzeitung. Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungsbildung der Leser. Die Werbung gibt die Position der jeweiligen Partei wieder, nicht die der Redaktion.

Zukunft als Botenfahrer. Schulung mit Führerschein, gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 89 06 64 71

Gesundheit und Soziales

Die Traditionszeitung der Havelstadt

gegründet 1946 von Erich Lezinsky Das Spandauer Volksblatt gehört zur Berliner Woche, Berlins beliebter Wochenzeitung. Die Berliner Woche erscheint immer mittwochs in 30 lokalen Ausgaben.

„Auf in die Welt“ findet am Sonnabend, 17. August, von 10 bis 16 Uhr, im Phorms Campus Berlin Süd, Harry-S.-Truman-Allee 3, statt. Eintritt frei. Ausstellerliste und Infomaterial gibt es unter https://bwurl.de/14g-.

Gültige Preisliste Nr. 32 vom 1.1.2019 Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH Trägerauflage wöchentl.: 1.461.440 Exemplare Für die Herstellung der Berliner Woche wird Recyclingpapier sowie Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA

Busfahrer (m/w) mit FS Kl. D1 und Personenbeförderungsschein f. die Flughäfen SXF/TXL ges. S 63 31 13 50 info@kappa-aviation.de Gepäckabfertiger (m/w) mit Führerschein für den Flughafen TXL gesucht. info@kappa-aviation.de, S 63 31 13 50 NEWE Massivhaus - Selbstständige Vertrieb-MA f. unser Musterhaus Bln gesucht. Bewerb. unter S 83100297 od. Wendt@newe-massivhaus.de

Handwerkliche Berufe AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER BVDA/BDZV

Handwerkliche Buchbinderei su. Buchbinder/-in od. Produktionshelfer/in in Vollzeit ab sofort. S 789 08 20

16 Millionen der in Deutschland knapp 40 Millionen erwerbstätigen Internetnutzer ab 16 Jahren nahmen 2018 an Weiterbildungsmaßnahmen teil, um ihre Kompetenzen im Umgang mit Computern oder Anwendungen zu verbessern. Das teilt das Statistische Bundesamt kürzlich mit. Bei rund 57 Prozent der Weiterbildungsteilnehmer erfolgte die IT-Weiterbildung durch Kollegen am Arbeitsplatz. RR

Starke Bildung stärkt Mittelstand Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft und der Deutsche Realschullehrerverband gründen eine Bildungsallianz des Mittelstands. Diese steht für die Gleichwertigkeit beruflicher und akademischer Bildung und will eine faire Finanzierung für Bildungseinrichtungen in privater und staatlicher Trägerschaft. RR

Seite 11

Wir suchen für ein Shoppingcenter in Berlin Mitarbeiter (m/w) für den Infocounter auf 450,00 € Basis Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an: personal@sgberlin.com SGB Sicherheitsgruppe Berlin GmbH, Wiesendamm 32,13597 Berlin, Tel.: 030/9210078-31 oder 33 FALKENSERVICE SECURITY ist seit 25 Jahren als überregionaler Dienstleister mit dem Schwerpunkt der Absicherung militärischer Liegenschaften aktiv. Ab sofort suchen wir für den Arbeitsort Berlin-Gatow

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) für den bewaffneten Objektschutz von Bundeswehrliegenschaften. Wir bieten Ihnen eine interessante, langfristige Beschäftigung mit tariflicher Entlohnung und Sozialleistungen sowie Qualifizierungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Ihre Ausbildung erfolgt dezentral in einem vorgeschalteten, speziell für die Tätigkeit ausgerichteten Lehrgang. Die Befähigung zum betrieblichen Ersthelfer sowie die Waffensachkunde für Kurzwaffen kann innerhalb dieses Lehrganges mit erworben werden. Ihre Bewerbung bzw. Anfragen richten Sie bitte an: FALKENSERVICE SECURITY e.K. Frankfurter Str. 16 a - 04916 Herzberg Frau Schlesinger, Tel. +49 3535 493 132 / Frau Reinhardt Tel. +49 3535 493 126 oder Email: sgbv2-bewerbung@falkenservice.com Internet: www.falkenservice-security.de/karriere

Kaufmännische Berufe

11-13EUR/Std. & Boni! Einarbeitung + flex. Arbeitszeiten Top Team + zentrale Lage Einfach anrufen:

030 – 700 108 325

Teamassistent/in (25-30 Std. Festanstellung) mit guten EDV-Kenntnissen zur Unterstützung des Sekretariats von Bauunternehmung in Spandau ab sofort gesucht: jobboerse.strabag.at bzw. info-spt.wasserbau@zueblin.de Sekretär/-in für Bausachverständigenbüro in Berlin-Gatow gesucht. Erwartet werden umfassende Kenntnisse in Word u. Excel und das Schreiben nach Phonodiktat. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: IGU mbH , Buchwaldzeile 43, 14089 Berlin oder per E-Mail an: k.roeschmann@igu-online.de

Sonstige Tätigkeiten Altmetallhandel in Spandau sucht zuverl. MA. (m/w) in VZ/TZ, auch ohne Berufserfahrung. S 0176-29 72 70 22 AS GmbH sucht für Spandau-Kladow Reinigungskraft (m/w) auf 450-€-Basis. Bewerbung bitte ausschließlich per E-Mail an: info@abfluss-schmidt.de

Kommen Sie zu uns als

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (m/w/d) für die Klinik für Innere Medizin – Kardiologie und Pneumologie, Station 41, zum nächstmöglichen Termin Die detaillierte Stellenausschreibung finden Sie auf www.vivantes-karriere.de Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. KSP1569 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: www.vivantes-karriere.de Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern: Ralf Wagner, Pflegedirektor, Tel.: 030 130 13 1011 Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Essenausgabe in Ihrem Bezirk in Teilzeit für Schulen gesucht. job@luna.de Firma sucht für Gartenpflege und Hausreinigung Mitarbeiter zur Erweiterung eines tollen Teams. Führerschein ist von Vorteil. Sehr gute Bezahlung und einiges mehr. S 0173-245 43 52 Haushaltshilfe gesucht! Einmal wöchentlich für 2 Personen + 2 katzen. Kladow, 1-Fam.-Haus. Gute Bezahlung! S 365 57 31 Su. Fahrer (m/w) für Pkw-Transfer auf Minijob-Basis, gern Rentner, S 030-20 84 79 29 Vom Fußgänger zum Busfahrer (w/m/d), Vermittlung zur BVG-Tochter oder Flixbus-Partner mit Einstellungsgarantie. S 030-265 99 522 Zuverlässige Haushaltshilfe gesucht für 2 Nachmittage pro Woche (10 Stunden). S 0173-747 51 48

NEBENJOB NACH MASS Viele Arbeitgeber sind nicht in der Lage, sich individuell an die Bedürfnisse ihrer Arbeitnehmer anzupassen. Wir schon. Denn bei uns �nden �ie eine �telle, die sich an Ihre Lebensumstände anpasst. Und nicht andersherum. Zeitungszusteller/in gesucht: ( 030/ 23 09 53 17 www.berlinlastmile.de

es al en ie mi uns den hebammenge hr en rei saal in auen mi ebur en im ahr und anges hlossenem u er ind en rum. ehr unter

.ha elland kliniken.de

Be erbungen@ha elland kliniken.de


Seite 12

Haushaltshilfe auf Probe

PFLEGE: Für die richtige Entlastung muss auch der Vertrag stimmen

von Sabine Jung

Hilfe im Haushalt kann für Pflegende eine große Entlastung sein – sie haben mehr Zeit für ihren Angehörigen oder für die eigene Erholung. Haushaltshilfen werden in der Regel von Wohlfahrtsverbänden, ambulanten Pflegediensten oder Privatfirmen angeboten. Eine Übersicht über regionale Offerten hat der Pflegestützpunkt oder der Pflegeberater. Bevor man Angebote und Preise vergleicht, sollten gesetzlich Versicherte sich vergewissern, dass die Anbieter eine Zulassung nach Landesrecht besitzen. Denn nur so beteiligt sich die Pflegekasse an den Kosten. Für privat Versicherte können es auch von ihrer Pflegeversicherung anerkannte Nachbarschaftshelfer sein. Einsetzen lässt sich der Entlastungsbetrag von 125 Euro monatlich. Bei Pflegegrad 2 bis 5 können zusätzlich 40 Prozent des jeweiligen Betrages für Sachleistungen genutzt werden, sofern dieser nicht für die Pflegekosten beansprucht wird.„Ist ein Anbieter gefunden, empfiehlt sich ein kostenloses Erstgespräch über die gewünschten

Tipps & Service

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Eine Haushaltshilfe kann pflegende Angehörige entlasten. Die Details werden vertraglich geregelt. Foto: Gabi Loke/be.p Tätigkeiten in der Wohnung des Pflegebedürftigen“, sagt Claudia Calero von der bundesweiten Compass-Pflegeberatung.

Gibt es einen festen Ansprechpartner? Manche Dienstleister bieten einen Probeeinsatz an, andere eine Mindestlaufzeit. „Jedoch nicht länger als zwei Zu achten sei unter anderem Monate“, rät Claudia Calero. Daauf Folgendes: Gibt es ein indi- nach sollte innerhalb von fünf Werktagen gekündigt werden viduelles Angebot mit allen können, für das Unternehmen Kosten? Wird pauschal abgesollte jedoch eine längere Frist rechnet oder nach Zeitaufgelten – damit Zeit ist, sich wand? Ist die Anfahrt dabei? Kommt immer dieselbe Person? nach Ersatz umzusehen. be.p Kann man wechseln, sollte sich Die Compass-Pflegeberatung informiert zu kein Vertrauensverhältnis herdiesemThema unter der kostenfreien Hotstellen? Bis wann lässt sich ein line ¿0800-101 88 00. Termin kostenlos stornieren?

Wer zahlt bei Blitzeinschlag? Sommerzeit ist häufig auch Gewitterzeit. Rund 280 Millionen Euro zahlten die deutschen Versicherer im vergangenen Jahr für Schäden durch Blitzeinschlag. Doch nicht jeder Schaden ist automatisch versichert, erklärt die uniVersa Versicherung. Der direkte Blitzschlag in das eigene Gebäude oder Grundstück ist über die Wohngebäudefeuer- und Hausratversicherung gedeckt. Weit häufiger verbreitet ist allerdings der indirekte Blitzschlag, beispielsweise in das Stromnetz, der zu Kurzschluss- und Überspannungsschäden an Elektrogeräten führen kann. Ob die Versicherung dann zahlt, kommt auf den jeweiligen Vertrag an. Verbraucher sollten ihren Vertrag prüfen oder bei ihrer Versicherung nachfragen. RR

Erdflöhe im Gemüsegarten Siebartig durchlöcherte Blätter sind oft das Werk von Erdflöhen, die sich im Sommer gern durch die Gemüsebeete fressen. Das Verstäuben von Gesteinsmehl kann den Schaden reduzieren. Da sich die Tiere bei Trockenheit stark vermehren, kann häufiges Befeuchten und Hacken des Bodens vorbeugend helfen. RR

Wichtige Telefonnummern Allgemeine Not- und Servicenummern BERLINER VERWALTUNG

Behördennummer Bürgertelefon d. Polizei

Ämter und Behörden in Spandau

115 46 64 46 64

NOT- UND SOZIALE DIENSTE

Apotheken-Notdienst Giftnotruf Kinderschutz-Hotline Jugend-Notdienst Telefonseelsorge Berliner Krisendienst Rollstuhldienst Pflegestützpunkte Ärzte (bundesweit) Zahnärzte

0800/00 22 833 192 40 61 00 66 61 00 62 0800/111 0 111 390 63 30 0177/833 57 73 0800/595 00 59 116 117 89 00 43 33

ENTSTÖRUNGSDIENSTE / SERVICE

Gas Strom Telefon Wasser Laternen BSR

78 72 72 0800/211 25 25 0800/330 20 00 0800/292 75 87 0800/110 20 10 75 92 49 00

KARTEN-/HANDYSPERRUNG

ec- und Kreditkarten D1 D2 O2

UNTERWEGS

BVG Kundendienst DB Reiseservice S-Bahn Berlin Zentrales Fundbüro

RUND UMS TIER

Tierheim Berlin

116 116 0800/330 22 02 0800/172 12 12 0800/221 11 22

194 49 0800/150 70 90 29 74 33 33 902 77 31 01 76 88 80

Sie wollen lebendige Nachbarschaften? www.lena-berlin.de

BÜRGERÄMTER

Bürgeramt Rathaus Spandau, CarlSchurz-Str. 2/6, Mo 8-15 Uhr, Di 8-14 Uhr, Mi+Do 10-18 Uhr, Fr 8-13 Uhr Bürgerbüro Wasserstadt, Hugo-Cassirer-Str. 48, Mo+Di 10-18 Uhr, Mi 8-15 Uhr, Do 8-14 Uhr, Fr 8-13 Uhr Bürgerbüro Kladow, Parnemannweg 22, Mo+Di 8-12 und 13-15 Uhr Bürgerbüro Falkenhagener Feld, Westerwaldstr. 9, Mi 8-12 u. 13-15 Uhr für alle Bürgerämter Terminvereinbarungen erforderlich unter ¿ 115

BEZIRKSAMT Zentrale Einwahl: ¿ 902 79-0 Ordnungsamt, Galenstraße 14, ¿ 902 79 30 00 Umweltamt, Carl-Schurz-Str. 2/6, ¿ 902 79 38 88 Jugendamt, Klosterstraße 36, ¿ 902 79 23 31 Gesundheitsamt, Carl-Schurz-Str. 2/6, ¿ 902 79 40 12 Sozialamt, Galenstraße 14, Kontakt über Behördennummer ¿ 115 Schulamt, Carl-Schurz-Str. 8, ¿ 902 79-21 21

SONSTIGE

Finanzamt, Nonnendammallee 21, ¿ 90 24 19-0 Agentur für Arbeit Berlin Nord, Wohlrabedamm 32, ¿ 0800 455 55 00 JobCenter, Altonaer Straße 70/72, ¿ 55 55 71 22 22

LeNa

Lebendige Nachbarschaften

Landesfreiwilligenagentur Berlin Partner für Engagement

Reisemarkt Berlin/Brandenburg BioHotel Burg Lenzen an der Elbe tagen, genießen, Natur erleben www.burghotel-lenzen.de Naturparadies im Schlaubetal mit schönem Spa-Bereich, ideal zum Entspannen und Relaxen. S 033673-660 www.hotel-wirchensee.de

Franken Bei Bamberg: Gasthof m. eigener Metzgerei, 5 T. HP ab 199 €. Wolfgang Schober, Pfaffendorfer Hauptstr. 20, 96126 Pfaffendorf S 09535-241 Historischer Gutshof, mit Fewos u. Pool, in www.gutshof-gress.de, S 09167-96 64 60

Kur & Wellness

Mosel

Ostsee

' Kur-Urlaub an der poln. Ostsee Infos/Gratis-Katalog: S 02592-977990 Barbara-Reisen e.K., Wagenfeldstr. 8, 59379 Selm, www.Barbara-Reisen.de

Urlaub im Herzen der Mosel in Bullay!

!Kuren europaweit m. Preisvergl., z.B. pol. Ostsee m. Hausabh., kostenl. Katalog 2019, Reisebüro Rebel, www.rebel-berlin.de S 030-56335060

z. B. 5 HP 210 €, 7 HP 294 €

Mecklenb. Seenplatte Pension in Silz/Fleesensee/Müritz 3 ÜN p.P. 105 € inkl. Frühst. a. länger; Inh. M. Schidlowsky, Am Dorfteich 25, 17214 Silz, www.naturfleesensee.de S 039927-761 47

reichhaltiges Frühstücks- u. Abendbüffet

André Faßbender Zehnthausstr. 8, 56859 Bullay

Tel. 06542 / 937 80 www.hotel-mosella.de Private Kleinanzeigen – die kostenlose private Kleinanzeigenannahme. Maximaler Verkaufswert 50 €. www.berliner-woche.de/marktplatz

Bitte beachten:

Er sucht Sie 68/1,84, Johannes, Ingenieur mit Charme, sportl. Typ, verw., nicht kompliziert. Suchst Du einen, der mit Dir lacht, kuschelt, blödelt u. mit dem Du über alles reden kannst? Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 80+ na und? Gibt es noch eine Frau, die sich nicht von der Illusion der Zeit ihre Jugend hat rauben lassen und noch gerne küsst, dann sind wir schon zwei. S 0179-132 63 75 (P) Alle Jahreszeiten zu zweit genießen, möchte ehemaliger Bauleiter, 74/ 178, wü. sich eine Partnerin für Freizeit u. Aufbau einer gemeinsamen Zukunft, treibe gern Sport, reise viel u. bin vielseitig interessiert. Wenn Sie das Leben zu zweit genießen möchten, so wie sich einen liebevollen Neubeginn vorstellen können, so melden Sie sich! Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Arnold, 73 J, volles Haar, jung gebl. Herz, Firmenleiter, reise, lache, tanze gern sucht Freizeitpartnerin. Glücksbote: S 27 59 66 11 Berlin: Anwalt, EU-Rentner, prostataoperiert, Single, NR/NT, ohne Kids, sucht Sie für gem. Zukunft. S 015223480485 (P)

Berliner Polizist Thomas, 62/1,81, gepflegt u. schlank, lacht gern, handwerklich begabt, kann Vertrauen u.Liebe schenken, su. Frau, unternehmungslustig u. familiär. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Bin 67 Jahre/166cm, schlank, NR. Suche einfache Frau, NR, welche auch das Alleinsein beenden möchte. Y 033/526 Berliner Woche 10934 Bln (P) Christian, 55/1.88, Akadem., mit gutem Lebensstil, gern Hobbykoch, sucht natürliche, fröhliche Sie, mit Sinn für Natur, Reisen u. einem schönen Heim im Grünen!Glücksbote: S 27 59 66 11 Dick ist schick - M, 52, schlank, 1,86 m, sucht Sie um die 50. Bitte WhatsApp: S 0160-775 85 64 (P) Ein aufrichtiger Mann, 66/178, charismatisch, männl., der sehr viel menschliche Wärme ausstrahlt, der Terminkalender ist abgeschafft. Bin ein Individualist voller Temperament u. Unternehmungsgeist, mit weitgespanntem Allgemeininteresse. Für eine Lebens- u. Liebesbeziehung wü. ich mir eine begeisterungsfähige Partnerin. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Reisefreudiger Weltenbummler, 64/ 178, Bau Untern., ein sportl. aufgeschlossener, sehr romantischer Mann möchte Gegenwart u. Zukunft harmonisch, lebendig u. interessant gestalten mit einer Frau, die gerne neugierig ist. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Sylt

Für Kurzentschlossene: Fewos, Appartements und Bungalows in Binz. S 038393-325 95, www.fewo-vde.de

OSTSEEURLAUB in WARNEMÜNDE

FeWo‘s/Häuser/Appartments mit Meerblick, kostenfreien Prospekt anfordern

Tel.: 0381/492 57 30

Sonneninsel Fehmarn: d. Rapsfelder locken, tolle Fewo direkt am Meer, 2-6 Pers. S 0177-500 81 69 od. 365 59 77

Herzklopfen Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

Rügen

Last Minute bei Kap Arkona! Fewos & Bungalows, strandnah, Mitte August/Okt. frei. S 038391-93 98 94, www.ferienpark-sanddorn-ruegen.de

Hunde- und menschenfreundliche Fewos: Westerland, strandnah. Frei ab 24.8. syltbutlerjohn@aol.com S 0170362 49 02

Usedom

Top Ferienwohnung, 62 m², mit 2 Schlafzimmern, Fam. Rolf Rau S 038302-9422 www.Isadoma.de

Lust auf Usedom: Termine frei! komf. Fewos, 2 Min. zum Strand. Info anfordern unter: S 038371-26 40 od. 030-365 89 59, ferienhaus-wilms.de

Kostenlos – privat unter Private Kleinanzeigen inserieren, wenn Sie etwas zu verschenken haben: www.berliner-woche.de/marktplatz (max. Verkaufswert 50 €)

Per Klick zu allen 96 Berliner Ortsteilen. www.berliner-woche.de

Zinnowitz, www.villa-sanddorn.com, komf. FeWo in strandnähe, max. 4 Pers., S 030-32303357/0175-4049037

Kleinanzeigen-Annahme:

Gemeinsam erleben – getrennt Wohnen! Dynamische 77! Fred, sympath. Witwer, warnherzig u. ausgeglichen, mit Pkw, NR, natur- u. kulturinteressiert, freut sich auf ein Kennenlernen, vermisst das "Wir"-Gefühl. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Ich, 69/1,69, NR, sportl. aktiv (Tischtennis), tanze gerne, habe Katzen, bin leider sehr einsam (Witwer), suche auf diesem Wege eine treue und ehrliche Frau. Ich wohne im Süden Berlins und bin mobil. Y 033/539 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Gemeinsam was erleben, getrennt wohnen! Großer, sportlicher, schlk., junger Senior, 69, möchte wieder Lachen. Gleich u. gleich gesellt sich gern. Willst Du es mal versuchen? fohm69@web.de (P)

Joachim, schlank, 1.72, vertrauensvoll, über 70 J., sucht einsame, ehrliche Single-Frau über 70. Y 033/518 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Treffpunkt für Singles in Berlin! Lernen Sie viele nette Singles bei tollen Freizeitaktivitäten ungezwungen kennen. Single Treff Mikado: S 03328-30 34 50 Halt! Du hast mich gefunden. Patrick, 58/1,82, Kriminalbeamter, angen. Ä., graumelierte Schläfen, ein jungenhafter Typ, mö. außer der Arbeit, auch wieder ein schönes Privatleben haben. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Hinter uns Scherben, aber wir sollten den Mut haben, gemeinsam neu zu beginnen, ich bin mit meinen 70/ 178 dazu bereit. Bin von Natur ein fröhlicher Optimist, männl. u. stark genug für eine liebende Frau der Fels in der Brandung zu sein für eine harmonische Zukunft. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Ich suche liebe Frau zum Kennenlernen. 59/186/78, wenig Raucher. S 01578-767 31 95 (P)

Kommen Sie doch mit… in eine gemeinsame Zukunft mit einem Akademiker, 68/180, jung schlank, parkettsicher, sportl. ohne Leistungszwang, liebe die Sonne, die Berge, das Meer u. vielleicht bald Sie, eine zuverlässige Frau, die ihren Platz im Leben noch nicht gefunden hat u. auch eine harmon.Partnerschaft sucht. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Kuscheltyp mit starken Schultern! Frank, 63 /1.83, Geschäftsführer, ein jung gebliebener, gepflegter Mann mit fröhlichem Blick, finanz. gut gestellt, gut aussehend in Anzug u. Jeans, nicht abgehoben oder oberflächlich, sucht nach einer richtig netten Partnerin. Glücksbote: S 27 59 66 11 Michael, 67/1.79, sportl. Mediziener mit lachenden Augen, Herz u. Gefühl, mag Klassik, Urlaub und Kultur, wohnt in einem schönem Umfeld, vermisst das "Wir"-Gefühl, sucht ehrliche Beziehung. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Leitender Kriminalkommissar, 56/ 180, Uwe, ein Mann mit viel Verantwortung im Beruf und großem Herz, Witwer mit attraktivem Äußeren, einfühlsamen Wesen und ohne Vorurteile. "Ja, ich bin ein bodenständiger Mann, nicht ohne Träume, aber mit dem Blick fürs Wesentliche. Finanziell kann ich sehr gut für zwei planen und freue mich auf unser erstes Kennenlernen. Mein Glück wäre, wenn Sie sich (49 - 58 J.) bei mir geliebt und geborgen fühlen. Rufen Sie jetzt an!" S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 701525. www.pvjulie.de Mike, 53/1,84, ein spont., lustiger aber auch ernsthafter Mann, su. für Zukunft natürliche, liebe Sie. Harmonie S 0151-20 12 69 23 Neuanfang? Michael, 70/1,80, promov. Akad., verw., interessiert sich für Theater u. Musik, ist ringsum belesen, mag auch Ausflüge, nette Gespräche… Singlecontact Berlin: S 282 34 20

26 06 80

Suche liebe nette Frau, bin 63, 1,80, schlk., viels. interessiert, für ein gemeinsames Miteinander. Y 033/534 Berliner Woche 10934 Bln (P) Zeit für wertvolle Zeit zu zweit! Witwer, Dipl. Ing., 79 – lade Sie ein für einen Ausflug mit dem PKW, reise gern in Deutschland, gehe ins Theater, Museen, su. nochmals Sie - eine Frau mit Bildung, Humor u. vllt. noch mit Sehnsucht nach einer liebevollen Umarmung. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Er, 50/196/93, R, Haarf. braun, ruhig, treu. Ohne Anhang sucht eine Partnerin für´s Leben. S 0511-788 31 75 (P) Sven, 58/184, gewitzte Art, symp., weltmännisch, weiß, dass Erfolg i. Leben nicht alles ist u. priv. Glück nicht weniger wiegt, als berufliches. Darum su. er hier kein bloßes "Schmuckstück", sond. e. Frau, die d. Zeit m. ihm langfr. genießen mö. Harmonie S 0151-20 12 69 23

Suche Dich, NR, schlank, um die 50, m. Zeit am Wochenende f. feste Beziehung. WhatsApp/ S 0179-128 80 24 (P)

Tobias, 65+/1,85, öD, modisch. Äuß., sporl. Figur, hält sich fit - trotz Alltagsstress fast immer gut drauf, su. Sie, die auch sportlich, zärtl. u. fröhl., klug u spontan ist. Harmonie S 015120 12 69 23

Gestandenes Mannsbild mit Format, in interessante Männlichkeit verpackt. Bernd, 60/1.80, gut aussehender Ing., weltoffen, sportlich u. charmant, möchte dem Zufall etwas nachhelfen. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Gefühle altern nicht! Facettenreiche Zukunft mit persönl. Freiräumen ersehnt sich Witwer, 72, Dr. med., immer am Zeitgeschehen, mit ansteckender Lebensfreude, gern in der Natur sucht Gleichgesinnte. Agt. 60 plus S 89 04 94 51


Herzklopfen Karl-Heinz, 76/179, NR. Ich bin der Meinung, dass wir, die immer allein sind, vor der Wahl stehen - entweder wir ergeben uns unserem Schicksal, haben an nichts mehr Freude, grübeln den ganzen Tag und fühlen uns schlecht und krank oder wir nehmen wieder aktiv am Leben teil und machen das Beste daraus. Da dies zu zweit viel besser geht, suche ich eine nette Frau, gern auch älter, die auch nicht mehr allein sein möchte. Ich bin sehr selbständig und brauche daher keine Partnerin die meinen Haushalt versorgt, auch habe ich keine sexuellen Absichten. Ich möchte auf diesem Weg eine ehrliche und natürliche Frau für eine dauerhaften Freundschaft kennen lernen. Unsere Wohnungen sollten wir behalten und die Freizeit gemeinsam verbringen, alles andere wird die Zeit bringen. Ich bin unternehmungslustig, anpassungsfähig, handwerkl., mag Musik, fahre Auto und würde mich freuen Sie kennen zu lernen. S 030- 27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. T 2800. www.pvjulie.de Letzter Versuch! Peter, 65 Jahre, Witwer, Polizeibeamter i. P., stattliche, ansehnliche und sehr gepflegte Erscheinung, finanziell abgesichert, eigenes Auto, habe leider durch die Einsamkeit ein Stück Lebenssinn verloren, bin anpassungsfähig, hilfsbereit, tier- und naturlieb, kann gesellig, aber auch gefühlsbetont sein, tanze sehr gern, mag Volksmusik, Spaziergänge und Reisen. Brauche keine Frau für den Haushalt. Dies musste ich lernen durch die Pflege meiner Frau. Jetzt sehne ich mich nach einer ehrlichen, seriösen, lebensbejahenden Partnerin, um mit ihr in Freundschaft die Einsamkeit zu beenden. Ich freue mich auf Ihren Anruf und überzeugen Sie sich von meiner Ehrlichkeit. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 903745. www.pvjulie.de Als 82-jähriger Witwer, Herbert, ehemaliger leitender Polizeibeamter, NR, NT, noch leidenschaftlicher Autofahrer, bin ich Ihnen vielleicht etwas zu alt - das täuscht aber auf die Ferne! Ich bin aktiv, rüstig, junggeblieben, durch meine sehr gute Pension gut versorgt, könnte mir ein schönes Leben gönnen. Aber es macht wenig Spaß so allein. Welche liebenswerte, natürliche Frau, gern auch älter, denkt auch so und könnte ihre Freizeit gemeinsam mit mir in fester Freundschaft genießen? Ich suche aber vorerst nur eine Partnerschaft für schöne Unternehmungen und kein gemeinsames Wohnen. Wenn auch Sie Ihren Lebensabend noch sinnvoll gestalten wollen, rufen Sie bitte an! S 030-27 57 43 51 oder schreiben Sie an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 723900. www.pvjulie.de Clemens, 75+, 1.84, verw., schlank, gepfl., kein Opatyp, NR, mag Pkw-Touren, nette Gespräche, Reisen, e. schönen Tag verbringen u das Gefühl haben, wir sind nicht mehr allein, trotz. getr. Wohng! Welche Dame denkt auch so? Bitte anr.! Harmonie S 015120 12 69 23 Witwer, 80/1,78/82 kg, bin kein Akademiker, kein Doktor, kein Ingenieur sondern ein ganz normaler Berliner. Bin seit 2 J. Witwer, habe einen kleinen Garten u. eine Wohnung mit einer kl. Terrasse. Bin mobil und su. eine liebe Frau, NR, zum gemeinsamen Zusammensein - getrenntes Wohnen. Y 033/528 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Rentner, 68/174, schlank, naturverb., handwerkl. aktiv, häuslich, sucht nette Sie um die 60 für gem., schöne Zeit. S 0172-472 06 14 oder: Y 033/512 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sportl. M., 62/183, möchte gerne wieder eine Frau in seinen Armen halten u. zärtl. Küsse austauschen. Ich mag gemütl. Abende mit guter Unterhaltung, guten Essen u. Wein. Gem. Erlebnisse in der Stadt u. in d. Natur. Freue mich auf Deine Zuschrift. Y 033/546 Berliner Woche 10934 Bln (P) Stefan, 48/1.82, Ing, kinderlieb u. familiär, ein attrakt. Mann mit Schultern z. Anlehnen, möchte für Dich/Euch da sein. HERZBLATT-BERLIN: S 20459745 Stephan, 41 Jahre, 175 cm, 84 kg, sucht nach großer Enttäuschung auf der Suche im Internet nun auf diesem Weg eine liebe und schlanke Frau von 37 bis 47 Jahre. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1109274. www.pvjulie.de

Berlins großer Bekanntschaftsmarkt

Im Spandauer Volksblatt starten Sie ganz bequem Ihre erfolgreiche Partnersuche. Ihre Anzeige kann in ganz Berlin stehen oder nur in Ihrer Nähe. Zu Ihrem Schutz auch anonym mit Chiffre. Und so einfach geht es: Anzeigentext per Telefon mitteilen unter ¿ 26 06 80 oder den Kleinanzeigen-Coupon benutzen. Wir wünschen viel Glück!

Suche aufrichtige Partnerin. Zum Leben auf dem Bauernhof, Natur u. Tiere, NR. BmB. Bin 68 J., 180 cm, XL. Y 033/532 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich habe Deine Hand, um sie zu halten, wenn Du alleine bist. Um sie zu streicheln, wenn du Zärtlichkeit suchst, um sie zu wärmen wenn du frierst, um sie zu führen, wenn Du den Weg suchst, um Sie zu beschützen, wenn du Hilfe brauchst. Um bei Dir zu sein, wenn Du meine Nähe suchst. Um sie zu stärken, wenn Du schwach bist. Um Dir zu zeigen, dass ich stets für Dich da bin. Um Dir Worte zu sagen: Ich liebe Dich! Ich möchte eine ehrl., natürl. Frau f. eine dauerhafte Beziehung kennenlernen. Lass uns das Leben gemeinsam gestalten, denn gemeinsam sind wir stark. Bin Rechtsanwalt, 50 J. S 0176-23 82 70 17 (P)

Witwer, 75 J/1.73, sucht eine Lebenspartnerin mit Bildzuschrift. Y 033/514 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Sie sucht Ihn Schwimmen, wandern, radeln, lieben? Ich, Madleen, 47/168, Kauffrau, temperamentvoll, charmant, sportlich, aktiv, bodenständig, häuslich, liebevoll, manchmal mit verrückten Ideen, suche Dich bis 58 Jahre mit Humor, normal geblieben, verständnisvoll, gern etwas handwerklich und ein bisschen sportlich. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1108369. www.pvjulie.de

Ich möchte mal wieder morgens für Dich zum Bäcker laufen, Nächte verschmusen, einfach glücklich sein. Habe einen festen Job, bin friedliebend, ausgeglichen, offen, ehrlich, unkompliziert, zuverlässig, liebevoll und familiär denkend. Den Zufall gibt es nur im Film, ich suche keinen Zeitvertreib, sondern eine Partnerin, mit der ich gemeinsam in eine glückliche Zukunft gehen darf. Bin Jörg, 34/188, ledig, dunkelhaarig, sportlich-schlanke Figur, vielseitig interessiert, suche Dich. Bitte rufe an über S 030- 27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1109121. www.pvjulie.de

An einen älteren Herrn! Ingrid, 65 J., Witwe, im Ruhestand, ich bin immer bodenständig geblieben und suche einen lieben Mann, der auch nicht mehr allein sein möchte, Sie können gerne älter sein. Ich liebe Gartenarbeit, rätsel gern, bin eine gute Hausfrau, mag Musik, fahre Auto, bin gesund und sexuell auch noch recht aufgeschlossen. Mir ist es egal, ob Sie schlank oder kräftig sind, selbst eine kleine Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es wirklich ehrlich meinen. Habe eine schöne Figur und würde auf Wunsch auch zu Ihnen ziehen, egal ob in die Stadt oder aufs Land. Leider hat sich niemand auf meine erste Anzeige gemeldet. Wenn es doch noch einen netten Mann gibt, der mit mir glücklich werden möchte, dann rufen Sie bitte an über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454362. www.pvjulie.de

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Erzengel Michael sucht passenden Engel. Einsamkeit sucht Zweisamkeit. Ich bin Witwer, Ruheständler, NR, 77 J., blaue Augen, Vollhaar (ergraut), gepflegt, Oberlippenbart, 1,74 m, 74 kg, schlank, sportlicher Typ und, und, und. Mein gesuchter Engel, 65-77 J., NR, mit ähnlichen, weiblichen Attributen – dies bleibt der einmalige Versuchsballon. Vielleicht habe ich noch einmal Glück. Y 033/520 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Auch wenn ich, 73/164, gerne mit meiner Hausmannskost verwöhne, bin ich eine sportl.-schlk. Witwe, die gern verreist oder ein Theater besucht, Musik liebt. Sie auch? Dann rufen Sie an, damit wiruns begegnen. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Winfried, 73, modisch, mit PKW u sehr reiselustig, humorvoll u. herzl. Nach Schicksalsschlag allein, vor allem a. d.Wochenenden, an d. Freunde keine Zeit haben oder in Familie sind u mir die Decke auf d. Kopf fällt. Su. nette Freundsch.! Harmonie S 015120 12 69 23

Barbara, 62, verw., fin. gut abgesichert, mit reizvoller Figur, zärtlich u. lebensfroh, sanfter Typ, etwas zurückhaltend, e. treue Seele, su. keinen Versorger, sondern mö. wieder für lieben Mann da sein. Harmonie S 015120 12 69 23

Bianca, 38 Jahre, 160 cm, eine schlanke, attraktive und stilvolle Frau mit dem Blick für das Schöne. Ihre Interessen sind sehr vielseitig und der Sport (Wandern, Fitness…) sowie ein schönes Wohnambiente gehören ebenfalls zu ihrem Leben. "Ich stehe jetzt mit 38 vor einer Situation, bei der ich dachte, das passiert mir nie. Ich bin alleine. Ich sitze in einem Restaurant und jeder schaut nur auf sein Smartphone, keiner redet mehr mit dem anderen oder sucht die Nähe. Jeder wischt nur mit den Fingern über das Handy und bekommt von der lauten Stille nichts mit. Deshalb gebe ich diese Anzeige auf, weil ich einen Mann suche, der beim Gespräch noch in die Augen schauen möchte, von einem zärtlichen Blick oder einer Berührung mit den Fingern träumt, vielleicht verzaubert wird und innige Umarmungen so sehr braucht wie ich. Melde Dich bitte!" S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 458113. www.pvjulie.de Bist Du auch so einsam? Evi, 71/163, Witwe, habe bis zur Rente als Krankenschwester gearbeitet, bin völlig ohne Anhang, bin eine einfache, liebe Frau, jünger aussehend, mit sanften Augen, schlanker Figur und Rundungen am richtigen Fleck, aber leider zu schüchtern um jemanden anzusprechen. Deshalb bin ich einsam und wünsche mir so sehr einen lieben Mann an meiner Seite. Du kannst gern älter sein, das Alter ist für mich nicht entscheidend, habe keine Ansprüche, Aussehen, Figur alles unwichtig, auch musst Du kein Theatergeher oder Reiseonkel sein, ich bin lieber zu Hause und ob im Schlafzimmer noch was geht ist ebenfalls nicht entscheidend, wenn ja, ist es gut und wenn nicht, dann kann man auch anders miteinander zärtlich sein. Wenn Du willst kann ich auch zu Dir ziehen und bei Dir bleiben. Ich kann gut haushalten und kochen, liebe die Natur, mag Gartenarbeit und fahre seit vielen Jahren Auto. Hoffentlich habe ich Glück mit dieser Anzeige und Du meldest Dich. Bitte ruf an über S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 5048. www.pvjulie.de

Spandauer

2. Falls gewünscht: Extras wählen

Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

mit Rahmen (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) grau unterlegt (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) Chiffre-Pauschale (5,00€, plus 1 Zusatzzeile)

Seite 13

Bin 67/1.60, schlank, suche unkompl. Mann mit dem man Pferde stehlen kann, alles andere wenn wir uns sehen. B.m.B. u. Tel.-Nr. wäre nett. Y 033/501 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Kleine Frau sucht großes Glück, Sabine, 66, rassiger Typ, temperamentvoll, Bau-Ing. i. R., verw., hat ein herzliches Lachen, mag Nordsee u. wü. sich den Partner, der zu ihr hält. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Carla, 70+, verw., e. schicke, aber etwas schüchterne, herzl. Frau, m. häuslichen Talent, eig. PKW, finan. gut versorgt, wünsche mir liebev.Mann, der sich auch oftmals so allein fühlt, wie ich - auch gern älter. Harmonie S 0151-20 12 69 23

Ich suche einen Partner mit Humor, Geist u. Wortgewandtheit. Bin, 71/160, schlk., war in Staatsdiensten als Richterin, liebe es zu wandern, Kulturleben zu genießen, freue mich auf eine erfüllte Gemeinsamkeit. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Christina, 59, eine hübsche, blonde Ärztin, sportl., tanzt gern zu toller Musik "Ich mö. wieder Freude u. Streicheleinheiten geben u. weiß, nicht alle Helden kommen auf weißen Pferden, es darf auch ein Fahrrad o. Taxi sein". Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Martina , 60/1.60, verw. Mädchenfrau, unkompliziert, kreativ, berufstätig, sehnt sich nach e. zärtl. Mann bis ca. 68 J. für ein 2. schönes Glück. Glücksbote: S 27 59 66 11

Daniela, 53, attraktive Mädchenfrau, arbeitet in der Verwaltung, ist brünett, tolle Figur, mag hohe Pumps u. Turnschuhe, 5-Sterne-Küche, Pappteller beim Picknick – alles zu seiner Zeit. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Berliner Woche ✂ Volksblatt

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt 1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen)

Hier finden Sie Ihr Glück! Foto: auremar, Fotolia.com

Er sucht Sie

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Datenschutzhinweis gemäß DSGVO: Zur Umsetzung Ihres Auftrages werden Ihre personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation.

Ein Kuss sagt: Noch jung, liebevoll, attraktiv, 77/1.68, Gr. 38, aus Tegel, suche niveauv. Mann ab 1.73, 69-77 J. Y 033/524 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gib dem Glück eine Chance, suche einen Partner der offen, zuverl., und neugierig ist. Witwe, 77/1.75, NR. Y 033/500 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gisela, 65/1.64, finanz. abgesichert, hübsche Witwe mit sehr guter Figur sehnt sich nach herzl. Mann, welcher ein gemütliches, schönes Zuhause schätzt, nicht allein bleiben möchte. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Glück u. Harmonie für eine angenehme Zeit zu zweit wünscht eine Fachärztin, 64, sportl., gern naturverbunden (Garten), sehr natürlich u. spontan. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Gordon Setter Paula sucht liebevollen Mann für ihr Frauchen, sie ist 65, eine interessante Erscheinung, gern Hausfrau mit Haus u. Garten, musikalisch, wir sind auch gern an der Ostsee. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Hinreißende, rassige Akademikerin, 51 J., neu in Berlin, lacht gern, su. liebenswerten Mann mit Ecken u. Kanten, Herz u. Gefühl. Glücksbote: S 27 59 66 11 Ich heiße Kathrin, bin 53 J., leider bereits verwitwet, von Beruf Physiotherapeutin, arbeite als Krankengymnastin im Krankenhaus, sehe gut aus, habe eine zierliche, attraktive Figur, bin leider etwas schüchtern und suche deshalb auf diesem Weg einen netten Mann, zwecks fester Freundschaft. Ich hatte schon eine Anzeige aufgegeben, auf die sich aber leider niemand gemeldet hat. Ich bin nicht ortsgebunden und würde gern, wenn Du es wünschst, zu Dir ziehen. Nur Mut! Ruf bitte an über S 030-27 57 43 51 oder schreibe an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454566. www.pvjulie.de Ich kann nicht alt werden, weil ich nicht weiss mit wem. Frau 72, sucht gleichalt. Mann der Lust hat, ein WIR zu entwickeln. Südwesten wäre gut. Y 033/529 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich mache den ersten Schritt, machst du den Zweiten? Ich, 70+/ 1.62, NR, jüngeres Aussehen, möchte netten Herren, NR, bis 75+ für Freizeit, Reise und allem Schönen im Süden Berlins kennenl. B.m.B. Y 033/550 Berliner Woche 10934 Bln (P) Manuela, 72 J., gepfl., verw., Hausfrau, wünscht sich lb. Zweisamkeit. Glücksbote: S 27 59 66 11 Ina su. Ihn für Freizeit und mehr! 65+, verw., sehnt sich nach liebev. Beziehg. ohne Zwänge, m. Freiraum und ganz viel Lust, Leidensch., Spaß, u. Lachen. Bin blond m. Rundungen an d. richtigen Stellen und humorv. Harmonie S 0151-20 12 69 23 Jana, 43, gut aussehend, familiär, hat Sehnsucht nach Liebe u. Vertrauen. Sie mag Natur, Rad, kocht, lacht und kuschelt gern, su. ehrl. Mann, dem es auch so geht. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

3. Rubrik ankreuzen Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

4. Erscheinungsgebiet wählen Gesamt Ost (675.260 Expl.): 15,00€, je Zusatzzeile 3,50€ Gesamt West (786.180 Expl.): 19,00€, je Zusatzzeile 4,50€ Gesamt Berlin (1.461.440 Expl.): 31,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de/mediadaten

Janina, 29 Jahre, Altenpflegerin, dunkelhaarig, eine attraktive, junge Frau mit sehr natürlichem Wesen, schöner Figur und ehrlichem Charakter. Janina ist klug, liebevoll, einfühlsam und eher häuslich. Ganz allein lebt sie in ihrer gemütlichen und modernen Wohnung und wünscht sich sehnlichst einen humorvollen, lieben und treuen Mann kennen zu lernen. Sei spontan und rufe für ein erstes Treffen ganz schnell an! S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 260540. www.pvjulie.de Karin, 74, verw., schlank, . 1.63, mit Charme, bin gepflegt und ehrlich, suche Ihn, 70+, mit Humor, Niveau und Charme. Wenn du dich angesprochen fühlst, melde dich bitte. B.m.B. Y 033/ 525 Berliner Woche 10934 Bln (P) Kathrin, 55 J., attraktive, charmante Persönlichkeit, die durch eine besondere Mischung aus Klugheit, Stil u. selbstbewusster Weiblichkeit sehr anziehend ist, sucht den Partner bis ca. 55 J. HERZBLATT-BERLIN: S 20459745

Mit 77 J. zu alt für die Liebe? Nette Witwe, angen. Ä., su. Ihn! (gern einen Mann welcher keine Angst vor einer Akademikerin hat) HERZBLATTBERLIN: S 20 45 97 45 Möchten Sie eine sympathische u. attraktive Frau kennenlernen? Manuela, 62, betreibt ein kl. Geschäft, blond, würde gern einen Mann hier in ihrer Wahlheimat Berlin kennenlernen. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Mr. Right, Zeit für Veränderungen in Deinem Leben. Du bist NR, 60-70 J., lustig, spontan, reisefreudig, sportl. u. liebevoll. Ich, sehr hübsch, schlk., jugentlich, sportl., lebensfroh im Ruhestand, neugierig was das Leben noch bereit hält. BmB.Y 033/547 Berliner Woche 10934 Bln (P) Rita, ich bin eine liebenswerte, gepflegte Frau, die den Rat der Tochter befolgt und auf diese Weise einen humorvollen, intelligenten Mann zwischen 70 u. 80 J. sucht. Über Deine Zuschriften freue ich mich! BmB. Y 033/ 533 Berliner Woche 10934 Bln (P) Rosemarie, Mitte 70, war im med. Bereich tätig, ist eine tolle Frau, putzmunter, fährt Auto, liebt Musik…"Ich wü. mir einen Mann, der in meinem Leben die Hauptrolle spielt u. vieles mit mir unternehmen möchte. Familie ist wichtig, aber nicht alles." Singlecontact Berlin: S 281 50 55 Sie, 60/1,80, sucht M., 59-65, NR, 1,90, der Humor hat für gemeinsame Unternehmungen. Y 033/548 Berliner Woche 10934 Bln (P) Vorzeigbare Witwe, 75+/1,65, NR, mag Natur, Kultur, Reisen (Nah u. Fern) fährt Auto, finanz. unabhäng. Su. angenehmen Freizeitpartner. Y 033/ 542 Berliner Woche 10934 Bln (P) Wo steckst Du? Niveauv., gepfl., sehr liebev., ehrl., o. Altlasten, ab 70 J., ca. 1,80 m. Bin gepfl., verschmust, flott, weibl.-schlanke Figur, Anf. 70, lache gern. Zuschriften bitte nur m. Bild. Y 033/494 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Freizeitpartner Charm., sportl. Rentnerin, Witwe, NR, aus Pankow, ist auch viel Wassersp. begeistert, sucht netten Partner m. Boot, nicht nur für einen Sommer. Y 033/551 Berliner Woche 10934 Bln (P) Frau in Westend su. Gefährtin 70+/-, möglichst ortsnah, für gelegentliche Treffen, Cafébesuche, evtl. auch kurze Wellnessreisen (eigene Kostenregelung). Y 033/497 Berliner Woche 10934 Bln (P) Frau, 61, nahe Heckerdamm, sucht Alleinstehende um die 60 aus Charlottenb./Nord, gern frühberentet, etwas Niveau angenehm, für nettes, nachbarschaftl. Miteinander. Y 033/517 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jung gebl. Sie, 75+, sucht lieben, ehrlichen Freund/in für Freizeitgestaltung im Raum Spandau. Kein Sex. Y 033/522 Berliner Woche 10934 Bln (P) Lust auf tanzen? Welche grosse, humorvolle Frau hat Interesse an Tanzkurs mit M. 55/193? Y 031/440 Berliner Woche 10934 Bln (P) Mit der Zeit schwinden die Freunde. Altes Männerpaar (70er/80er) möchte deshalb Männerpaar passenden Altern oder auch alleinstehenden Senior kennenlernen. Y 033/507 Berliner Woche 10934 Bln (P) Möchte Frauen und Männer zwischen 65-72 kennenlernen, die Freude an Gesprächen, Reisen, Tanz, Spiel, Natur und Kultur haben. Y 033/530 Berliner Woche 10934 Bln (P) Nordberlinerin, 74 J., ehrlich u. zuverlässig, keine Reisetante sucht liebe, alleinstehende Freundin. Eine evtl. Entfernung wäre kein Problem. Y 033/ 505 Berliner Woche 10934 Bln (P) Tennispartner/in gesucht, von M. 55, der nach längerer Spielpause wieder regelmäßig spielen möchte, im Südwesten Berlins. Y 031/441 Berliner Woche 10934 Bln (P) Vorzeigbare Witwe, 75+/1,65, NR, mag Natur, Kultur, Reisen (Nah u. Fern) fährt Auto, finanz. unabhäng. Su. angenehmen Freizeitpartner. Y 033/ 544 Berliner Woche 10934 Bln (P) Wer macht mit? Stammtischgründung, 70+, in Charlbg.-/Wilmersd. Reisen, Kultur und vieles mehr. Y 033/ 523 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Abenteuer Ganz normale Frauen am Telefon S 0221-56 00 44 11 Reife Dame ab 70 J., gepflegt, schlank, wird gesucht von 68-jährigen, schlank, zärtlich für eine erot. Dauerbez. Kein fin. Int. S 0174-572 58 44 (P)


Seite 14

Berlin engagiert

14. August 2019 Kalenderwoche 33

Behindert – ja und?

KUMMER-NUMMER

HANDICAP-LEXIKON: Jasper Dombrowski und Linus Bade wollen Vorurteile abbauen

von Karen Eva Noetzel

Wolfgang F. und seine Frau Kerstin hatten sich ein schönes Zuhause in einer Wohnung der Howoge geschaffen. Doch dann kamen gesundheitliche Sorgen und Ängste – dem Paar wuchs auf einmal alles über den Kopf. Sie versäumten, ihre Wohngeld-Leistungen beim Jobcenter Lichtenberg weiter zu beantragen und meldeten sich auch nicht beim Vermieter. So wuchsen die Mietschulden, eine Räumungsklage drohte. Schließlich baten sie die KummerNummer um Hilfe. Das Kundenzentrum der Wohnungsbaugesellschaft und die Kundenberaterin des Jobcenters zeigten sofort Verständnis und halfen. Das Ehepaar hat inzwischen die Mietzahlungen wieder aufgenommen und der drohende Verlust der Wohnung ist vom Tisch.

Wenn Jasper Dombrowski etwas mitteilen möchte, benutzt er seine Nasenspitze. Mit ihr tippt er auf seinem iPad Buchstaben und ganze vorgegebene Wörter so flink wie andere mit zehn Fingern. Eine angenehme Stimme spricht dann die Sätze, die er eingegeben hat. Jasper Dombrowski ist wie sein Freund Linus Bade Tetraspastiker. Gemeinsam haben sie das„Handicap-Lexikon“ erfunden. Die beiden Berliner kennen sich schon seit Kindertagen. Linus war drei Jahre alt, Jasper etwa sieben oder acht, als sie sich regelmäßig beim Physiotherapeuten trafen. Beide haben bei ihrer Geburt nicht geatmet. Dadurch sind Hirnzellen abgestorben, die Bewegungsabläufe steuern. Ihr Handicap bezeichnet man als Tetraspastik.

Angucken, nachahmen oder sich lustig machen Die Idee zum außergewöhnlichen Lexikon sei ihm im Dezember 2015 gekommen, erzählt der 19-jährige Linus, der gerade eine Ausbildung zum Mediengestalter macht.„Mich ärgert es, wenn Menschen mich angucken, nachahmen oder sich über mich lustig machen. Sie haben Vorurteile, weil sie es nicht besser wissen.“ Er habe die Idee seines Freundes sofort gut gefunden und natürlich mitgemacht, ergänzt Jasper. Er ist vier Jahre älter als sein Freund und arbeitet als Layouter für die Behinderten Zeitung des Berliner Behindertenverbandes. Unter dem Motto„Behindert? Ja und?“ haben Jasper und Linus bisher 19 Behinderungen

Räumung abgewendet

Linus Bade und Jasper Dombrowski haben ein Handicap-Lexikon erfunden. Foto: KEN zusammengetragen, vom angeborenen Herzfehler bis zur Spina bifida, einer angeborenen Fehlbildung der knöchernen Wirbelsäule und des Rückenmarks.

die Freunde fortlaufend weiter.„Da muss noch einiges rein“, sagen sie. Es sei„ihre Herzensangelegenheit“ und „eine Lebensaufgabe“. Während der Arbeit am Lexikon tauschen sich Linus Bade und Die nicht allzu langen Texte Jasper Dombrowski über Facesind in leicht verständlicher book oder E-Mail miteinander Sprache verfasst.„Wir wollen aus. Beide leben noch bei ihdie Handicaps so leicht wie ren Eltern, der eine in Steglitz, möglich beschreiben, damit der andere in Tempelhof. Bisauch Menschen, die nicht rich- her stemmen die Freunde das tig Deutsch können, sich infor- Lexikon selbst. Sie hätten aber mieren“, sagt Linus Bade.„Wir gerne einen noch knackigeren finden, dass Menschen mit Internetauftritt und wünschHandicap auch ganz normale ten sich dafür Unterstützung. Menschen sind und auch so Gewinner des Preises behandelt werden sollen.“ Die wissenschaftlichen Fakten zu den einzelnen Handicaps recherchierten Linus und Jasper im Internet. Aber auch Bekannte und Besucher ihrer Webseite www.handicap-lexikon.de gaben Informationen. An ihrem Lexikon schreiben

„Respekt gewinnt“

Die Resonanz auf das Handicap-Lexikon ist bislang durchweg positiv.„Die Leute bedanken sich bei uns“, sagt Linus Bade. 2018 waren die beiden jungen Berliner mit ihrem Lexikon Preisträger des Respekt-

gewinnt-Preises des Berliner Ratschlags für Demokratie, einem Bündnis bekannter Berliner Persönlichkeiten, die sich gemeinsam für Demokratie, Vielfalt und Respekt in ihrer Stadt einsetzen. Und das Handicap-Lexikon ist längst nicht das einzige Projekt von Jasper Dombrowski und Linus Bade. Sie wollen einen Verein gründen, um ihr Lexikon-Vorhaben zu erweitern. Sie planen Workshops und Veranstaltungen zur Inklusion. Sie wollen eine Wohngemeinschaft aufbauen und haben die Selbsthilfegruppe „Rad ab“ für Menschen mit Körperbehinderung ins Leben gerufen. Die Gruppe trifft sich jeden letzten Freitag im Monat in den Räumen des Berliner Behindertenverbandes. Kontakt zu den Autoren per E-Mail an jasper@handicap-lexikon.de

Wir helfen Sie haben ein Problem mit Ämtern und Behörden? Kontaktieren Sie die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus! ¿23 25 28 37 (Mo 15-17, Do 9-11, Fr 10-12 Uhr), E-Mail: kontakt@kummer-nummer.de

Laufen für die Aids-Hilfe BERLIN. Am 22. September, um 12 Uhr startet auf dem Tempelhofer Feld der 10. LifeRun-Benefizlauf der Berliner Aids-Hilfe. Der gesamte Erlös des Life-Runs kommt der Berliner Aids-Hilfe zugute. Zur Wahl stehen Laufstrecken über fünf und zehn Kilometer. Auch Walker sind willkommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Anmeldungen sind noch bis zum 15. September im Internet auf www.life-run. de möglich. go

Danke an all unsere Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass ihr uns zum besten Optiker der Stadt gemacht habt.

Freiwillige gesucht DRINGEND: Ehrenamtl. Lesepaten f. Schulen und Kitas gesucht! Wer Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, bitte melden: S 030–72 61 08 56, www.lesepa ten.berlin DRINGEND: Ehrenamtl. Lesepaten f. Schulen und Kitas gesucht! Wer Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, bitte melden: S 03072 61 08 56, www.lesepaten.berlin Du hast Lust einem Geflüchteten beim Deutschlernen zu helfen? Keine Vorerfahrung für Sprachtandem nötig! Melde Dich S 030-22056652(Di-DoNachmittag) oder p.streit@asb-ber lin.de Ehrenamtl. Mitarbeit für das Café Pi8 (Kieztreff in Staaken) gesucht! In netten 2er-Teams Getränke und Speisen am Tresen ausgeben. Jede Hilfe ist willkommen! Fr. Schönbrodt S 3638180 Engagement gesucht? Sie möchten Ihr Hobby mit einem Ehrenamt verbinden? Kein Problem! Kontaktieren Sie uns einfach unter www.gute-tat.de oder S 030-39088222. Wir freuen uns auf Sie! Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter/innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030-29493583 Kleine Herzensbrecher (Labradorwelpen) su. f. ca 18 Mon. liebe ehrenamtl. Paten. Sie sollen Blindenhunde werden. S 555761170, www.fuehrhund schule.de, info@fuehrhundschule.de Laib und Seele Lebensmittelausgabe in der Luthergemeinde sucht für montags ehrenamtliche Mitarbeiter (Ausgabe und Fahrer). Wir freuen uns sehr über Mithilfe! S 0176-495 420 71 Paten (Ehrenamt) für neue Nachbarn (u.a. Geflüchtete) im Falkenhagener Feld gesucht: Gespräche, Tipps, Aktivitäten, Hausaufgabenhilfe… S 030375850211, htden@g-casablanca.de Wollen Sie sich ehrenamtlich engagieren? Freiwilligenagentur CHARISMA hat viele Engagement Angebote unter www.charisma-diakonie.de oder S 440308-141

Diese und weitere Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige finden Sie online unter www.berlin.de/buergeraktiv www.freiwillig.info www.gute-tat.de Ein Eintrag dort ist Voraussetzung für eine kostenlose Veröffentlichung auf unserer Seite „Berlin engagiert“.

Profile for Berliner Woche

L27 Spandauer Volksblatt für Gatow, Kladow, Wilhelmstadt, Staaken  

KW 33 - L27 Spandauer Volksblatt für Gatow, Kladow, Wilhelmstadt, Staaken für die Ortsteile: Gatow, Kladow, Spandau, Staaken und Wilhelmstad...

L27 Spandauer Volksblatt für Gatow, Kladow, Wilhelmstadt, Staaken  

KW 33 - L27 Spandauer Volksblatt für Gatow, Kladow, Wilhelmstadt, Staaken für die Ortsteile: Gatow, Kladow, Spandau, Staaken und Wilhelmstad...