Page 1

BerlinerWoche

Entdecke deinen Kiez!

berliner-woche.de

Lokalzeitung für die Ortsteile Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf

30. Jg., Mittwoch, 31. Juli 2019

KALENDERWOCHE 31

CHANCE DER WOCHE

Seite X: Café auf Rädern bekommt einen Bauwagen

Feiern wie Königs im Tierpark Berlin In dieser Ausgabe verlosen wir Familienkarten für das 10. Große Rokoko-Fest rund ums Schloss Friedrichsfelde. Wie Sie gewinnen können, lesen Sie auf Seite 8.

Seite 3: BSV Eintracht Mahlsdorf ist gerüstet für die Saison Seite 9: Gehen Sie mit den Berliner Unterwelten auf Tour

Sondermarken in Ausstellung

LESERBAROMETER

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Soll es ein 365-EuroTicket im öffentlichen Nahverkehr geben? Und so haben Sie abgestimmt:

JA: 69% NEIN: 31% Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 1652

WIR SIND FÜR SIE DA Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken! facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

Polsterei GmbH

R DITIONSREICHER MEISTERBETRIEB TRA

Größte Polsterei Berlins

499,Stühle ab 29,g zu Neube Eckbänke ab 299,Garnitur ab

kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken g inkl. Abholung/Lieferung und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de ww

030-651

90 53

Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

Schultüten für Arche-Kinder gespendet HELLLERSDORF. Amalia, Felix und Emilia freuten sich über ihre Schultüten. Sie sind eine Spende des Vereins Wirtschaftsjunioren Berlin für Schulanfänger in sozialen Problemgebieten. Insgesamt 250 Tüten wurden im Haupthaus der Arche an der Tangermünder Straße für alle Arche-Standorte Berlins übergeben. Foto: hari

Umbruch in Helle Mitte

HELLERSDORF: Eigentümer setzen auf Hochschule und Gesundheitswirtschaft

wächst aufgrund des steigenden Bedarfs an Fachkräften Die Helle Mitte ist nach wie weiter. Die Helle Mitte ist auvor als Einzelhandelsstand- ßerdem ein bedeutender ort und die Gastronomie Standort der Gesundheitsdort im Speziellen nicht atund Pflegewirtschaft. Die untraktiv genug. Der Leerstand ter anderem hier angesiedelte von Gewerberäumen soll Klinik Helle Mitte ist das größdurch neue Nutzungen für te Medizinische VersorgungsZwecke der Alice Salomon zentrum in Berlin. Hochschule und der Gesundheitswirtschaft gesenkt Daneben stellen das Rathaus, werden. das Oberstufenzentrum Gesundheit und Einrichtungen Damit kommen zwei Spieler wie das Kino Cinestar oder der verstärkt ins Feld, die ohnehin Indoor-Hochseilgarten„Bergschon eine große Bedeutung werk“ weitere Anziehungsfür das Hellersdorfer Zentrum punkte dar. Dennoch leidet haben. Die Alice Salomon der Handel an dem Mangel an Hochschule für Soziale Arbeit Besuchern und der geringen ist die einzige HochschuleinKaufkraft im Umfeld. Diese richtung im Bezirk und sie wird zudem vom Kaufpark Eivon Harald Ritter

che und dem Eastgate zum großen Teil abgeschöpft. Wichtige Handelseinrichtungen haben die Mitte inzwischen verlassen. Davon ist letztendlich auch die Gastronomie dort betroffen. Neuansiedlungen sind vor allem im sogenannten Block 18 konkret in Sicht. Das ist der Gebäudekomplex zwischen der Janusz-Korczak-Straße und der Fritz-Lang-Straße. Hier hat unter anderem in einem für die Gastronomie vorgesehenen Bereich die Alice Salomon Hochschule einen Antrag auf Nutzungsänderung gestellt. Dieser Antrag ist im Mai vom Bezirksamt bereits genehmigt worden. Außer-

dem liegt noch ein Antrag auf die befristete Nutzungsänderung für zwei Räume im Erdgeschoss vor, in denen künftig Seminare abgehalten werden sollen.„Durch die unmittelbare Nähe zum Hauptgebäude wird erhofft, dass der Campuscharakter erhalten bleibt“, erklärt Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage aus der Bezirksverordnetenversammlung. Nach Auskunft des Architekten an das Bezirksamt ist zudem in demselben Gebäudekomplex die Nutzung von Räumen für Vivantes und den Einzelhandelskonzern Rewe geplant.

GOLDSTUDIO

Echte englische Haarschnitte

HELLERSDORF. Eine Briefmarkenausstellung der besonderen Art wird am Sonntag, 4. August, von 15 bis 18 Uhr im Projektraum der Künsterlin Carola Rümper, Stollberberger Straße 73, eröffnet. Die Hellersdorferin hat 2018 Künstlerinnen aus Namibia und Deutschland eingeladen, eine Briefmarke mit einem Motiv ihrer Wahl zu gestalten. Alle Motive wurden bei der deutschen und namibischen Post als Sonderbriefmarken produziert. Beide Editionssätze ergeben eine Miniatur-Ausstellung, die nur einmal auf der Welt existiert. Die Ausstellung ist bis 15. August jeweils am Dienstag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung zu besichtigen. Kontakt per E-Mail an mp43@carola-ruemper.eu. hari

Polsterei Staeck & Burneleit GmbH Meisterbetrieb seit 1949

Boxhagener Str. 66 - 10245 Berlin

Garnitur ab 650,Sessel ab 150,Couc ch/Sofa ab 350,Ec ckbank ab 250,Stuhlsitz ab 25,inkl. Möbelstoff, Abholung und Lieferung www.raumausstattung-staeck-burneleit.de

030 - 291 06 37

Jewellery

Ankauf von Altgold und Bernstein Schmuck Bernstein Uhren Tafelsilber Zahngold Münzen Platin

Bei Ihrem ersten Besuch bekommen Sie eine Analyse Ihrer Kopfform, Ihrer Proportionen und Ihres Profils (kostenlos in Verbindung mit einem Haarschnitt). Daraus entw twickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ihre perfekte Frisur, die Sie auch zu Hause ganz einfach sty tylen können. Beratung ist unsere Stärke!

Alles anbieten!

Friseur · Kosmetik · Make-up · Fußpflege Beratung · Wimpernverlängerung · Waxing

Tel. 5614049

Gadebuscher Straße 32 – 34 12619 Berlin-Kaulsdorf

www.anja-stiller.berlin

EAS STG GATE 1. OG Marz r ahner Promenade 1A 12679 Berlin w ww.sarajuwelier.de ww

Forum Köpenick - Untergeschoss -

Unser Service:

30%

mehr B argeld

Bahnhofstraße 33-38 • 12555 Berlin

• Hauseigene Goldschmiede • Uhrmachermeister • Batteriewechsel • Gravuren uvm.

 65 26 59 11


Berliner Woche

Seite 2

Lokales

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Ein Dach für alle Fälle

„Die Poggenpuhls“ kehren zurück

HELLERSDORF: Café auf Rädern bekommt Bauwagen hinzu fertigt, ist innen weiß und außen bunt angemalt. Geplant sind der Einbau eines kleinen Schrankes und einer klappbaren Bank sowie die Anschaffung einer Kaffeemaschine und eines Wasserkochers.

von Harald Ritter

Der Bollerwagen des Cafés auf Rädern hat einen großen Bruder bekommen, einen Bauwagen. Dieser soll als mobiler Treffpunkt in dem Gebiet um den Boulevard Kastanienallee dienen und das Begegnungscafé in der Nachbarschaft unabhängiger von Wind und Wetter machen.

Die erste Bewährungsprobe hat der Bauwagen am 1. August zum Sommerfest auf der Wiese vor dem Flüchtlingsheim an der Maxie-WanderStraße zu bestehen. Danach Seit 2014 tourt Barbara JungBarbara Jungnickel will mit dem Bauwagen für ihr Café auf Rädern eine wird er zunächst auf unbenickel mit einem Bollerwagen sichere Unterkunft bei jedem Wetter schaffen. Foto: hari stimmte Zeit an dem Rondell durch den Kiez um den Boulevor dem Weg zum Übergang aus dem Programm Soziale vard Kastanienallee. Darauf nickel auch wieder ihre Klapp- vom Boulevard Kastanienallee über die U-Bahn stehen. Als sind ein Klapptisch, Klappstüh- Stadt gefördert. Von dort ertische und Klappstühle aus le, Kannen und Geschirr. Das hielt sie auch die Fördermittel dem Bollerwagen auf und bot Öffnungszeiten des neuen alles wird an unterschiedlifür einen Bauwagen, der den Getränke und Gebäck an. Erste mobilen Cafés sind Mittwoch chen Orten als Einladung zum Bollerwagen nicht ersetzen, Reaktionen auf den Bauwagen und Donnerstag von 14 bis 17 gemeinsamen Kaffeetrinken, Uhr vorgesehen. sondern ergänzen soll. waren positiv. es gibt auch Tee, aufgestellt. „Wir suchen noch Freiwillige, „Wir haben festgestellt, dass es „Das sieht ganz ansprechend Dabei sollen die Menschen günstig wäre, eine Unterkunft aus“, sagte Gerhard Fuchs (71). die das Café mitbetreiben wollen. Danach werden wir weiteaus dem Kiez miteinander ins für alle WitterungsbedingunDer Rentner war mit seinem re Standorte und vielleicht Gespräch kommen und einan- gen zu haben, die sich für län- Enkel auf einem Spaziergang der besser kennenlernen. Ein- gere Zeit verlässlich an einem unterwegs und zufällig an auch noch weitere Öffnungssamkeit und mangelnder Kon- Standort befinden kann und dem Bauwagen vorbeigekom- zeiten festlegen“, erläutert takt mit den Nachbarn sind bestimmte Öffnungszeiten men.„Ein Platz zum Sitzen und Jungnickel. Mehr Infos auf die größten Probleme in dem hat“, erklärt Jungnickel. Außer- ein kleiner Plausch unterwegs, www.cafe-auf-raedern.de. sozial problematischen Viertel, dem ließen sich die Utensilien das ist immer gut“, erklärte er. Unser Kiez-Kompass zeigt das seit 2017 ein Quartiersma- aus dem Bollerwagen gut und Es sollte mehr solcher Mögnagement hat. Ihnen Neues, Überraschensicher in dem Bauwagen ablichkeiten für Menschen gedes und Besonderes. Haben auch Sie stellen. ben, zwanglos miteinander Die Arbeit der Mitarbeiterin etwas entdeckt? Dann rufen Sie an zu reden. der Evangelischen Kirchenge- Nach der Ankunft des Bauwa¿88 72 77 300, schreiben Sie eine meinde Hellersdorf für das gens wurde dieser zunächst Der Bauwagen hat, einschließ- E-Mail an leser@berliner-woche.de Nachbarschaftscafé wird inauf dem Grundstück der Evan- lich der Verlegung von Elektro- oder veröffentlichen Sie eine zwischen unter den Titel Geschichte als Kiez-Entdecker auf gelischen Kirchengemeinde anschlüssen, rund 6000 Euro „Kommunikation auf Rädern“ aufgestellt. Im Juli stellte Jung- gekostet. Er wurde extra ange- berliner-woche.de.

WERKSVERKAUF

für Jedermann

Fleisch- und Wurstproduktion GmbH

Gültig vom 29.07.– 02 .08.2019

Qualität günstig einkaufen Josef-Orlopp-Straße 66 10365 Berlin Telefon 55 88 04 28 BUS 240

Rinder-Schmorfleisch oder Gulasch aus der Keule

RinderRouladen aus der Keule

Gehacktes vom Schwein

je 1kg

je 1kg

je 1kg

Bockwurst

4.

20x50g

99

je 1kg

7.

49

Wiener Würstchen

10 x 100g

P

kostenlos auf dem Hof Öffnungszeiten: Mo-Mi 9-16.30 Uhr Do+Fr 9-18.00 Uhr

5.

99

6.

3.

99

10 x 100 g

4.

frisch aus dem Rauch Schinkenknacker

0.

89

99

je 1kg

5.

99

je 1kg

Rostbratwurst gebrüht,

99

je 1kg

frisches Landschweinfilet

je 100 g

estattungsinstitut ALLBEZIRKLICH Tag & Nacht

y 5 66 20 66

MAHLSDORF: Fontane-Verfilmungen

werden an ihren Drehorten gezeigt von Klaus Teßmann

In Brandenburg wird in diesem Jahr mit vielen Veranstaltungen an Theodor Fontane erinnert. Der Dichter der Mark Brandenburg war vor 200 Jahren am 30. Dezember 1819 in Neuruppin geboren worden. Er starb am 20. September 1898 in Berlin. Zu einer besonderen Veranstaltungsreihe lädt das Filmmuseum Potsdam ein. Es sollen Filme über Fontane an ihren Drehorten gezeigt werden. Zu den fünf Veranstaltungsorten gehört auch das Gründerzeitmuseum Mahlsdorf. Dort wird am Sonntag, 4. August, der DEFA-Film „Die Poggenpuhls“ gezeigt. Unter dem Motto „Fontane.on location“ hat das Filmmuseum eine Filmtour an die Drehorte der Romanverfilmungen organisiert. Im Land Brandenburg werden seit 100 Jahren Kulissen für die Filme gesucht. Dazu gehört nicht nur die Landschaft, sondern Filmteams suchten und suchen Schlösser, Gutshäuser Kirchen und Herrenhäuser als Filmkulissen. Das Filmmuseum hat für

GOLDANKAUF

Kaufpark Eiche Wir bewert r en und kaufen Ihr Alt-, Bruch- & Zahngold, Schmuck, Diamanten, Barren, Münzen...

Barauszahlung im Kaufpark Eiche gegenüber Media Markt

Schnell Neuer Job gesucht? gefunden Vielfältige Stellenanzeigen finden Sie zuverlässig in der Berliner Woche.

Hellersdorf / Marzahn

12623 Berlin, Hönower Str. 57 · 12621 Berlin, Lindenstr. 53 Vollservice in einer Hand spart Kosten. Alle Formalitäten, In- und Ausland, Familienunternehmen mit hauseigenem Fuhrpark, Feierhalle, Leichenhaus, Sarglager, , Schleifendruckerei, Höft Blumenladen usw. Neu verlieben? Die Rubrik„Herzklopfen“ finden Sie zuverlässig in der Berliner Woche.

Tierisch vermisst

Vermisst ...

Zugeflogen ..... Seit letztem Wochenende hält sich dieser Vogel auf unseren Grundstücken auf. Könnte ein Pennantsittich sein? Wer vermisst dieses hübsche Tier?

Handy: 0172-6541166

Bestattungen

Tag und Nacht 567 54 02

Wir garantieren Ihnen unsere persönliche Betreuung und Hilfe, umfassende Serviceleistungen und stilvolle Bestattungen zu Minimalpreisen. Hausbesuche erfolgen ohne Berechnung.

12623 Berlin-Mahlsdorf Hönower Straße 56 12621 Berlin-Kaulsdorf Mädewalder Weg 36 www.wilke-bestattungen.berlin

das Fontane-Jahr Filme ausgewählt, die in der Zeit zwischen 1939 und 2008 gedreht worden sind.

Innenaufnahmen im Gründerzeitmuseum Das Gründerzeitmuseum Mahlsdorf war 1984 der Drehort für den DEFA-Spielfilm „Die Poggenpuhls“. Alle Innenaufnahmen für diesen Film entstanden in den Räumen des Gründerzeitmuseums. In den Hauptrollen können die Zuschauer unter der Regie von Karin Hercher die Schauspielerin Jenny Gröllmann und Ulrich Mühe erleben. In den Geschichte geht es um die verarmte Witwe des Majors von Poggenpuhl. Sie lebt mit ihren drei Töchtern in einfachen Verhältnissen. Eine Wendung zum Besseren zeichnet sich ab, als ein Onkel stirbt und eine große Erbschaft hinterlässt. Das Gründerzeitmuseum Mahlsdorf, Hultschiner Damm 333, hat am Sonntag, 4. August, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Filmveranstaltung beginnt um 18 Uhr. Eintritt kostet sechs Euro. Weitere Informationen und Anmeldung: ¿56 78 329.

Balkonkino zeigt Freddie Mercury HELLERSDORF. Beim Balkonkino auf dem Cecilienplatz am Freitag, 2. August, wird der Film „Bohemian Rhapsody“ gezeigt. Der 2018 produzierte Film erzählt das Leben des Rock-Sängers Freddie Mercury von der Gründung der Band Queen bis zum Auftritt beim Live Aid sechs Jahre vor seinem Tod. Der Film erhielt bei der Preisverleihung 2019 insgesamt vier Oscars und ist die bisher finanziell erfolgreichste Filmbiografie. Der Film startet gegen 21.15 Uhr. Zuvor spielt ab 19 Uhr live die Band Chili. Der Eintritt ist frei und ohne Anmeldung möglich. Für bequemes Sitzen ist allerdings selbst zu sorgen. Den Zuschauern wird empfohlen, sich Klappstühle oder Sitzkissen mitzubringen. hari

Gespräche über die Pflege BIESDORF. Die Kontaktstelle Pflegemanagement unterstützt Menschen, die sich hingebungsvoll um Schwerkranke in ihrer Verwandtschaft kümmern. Hierzu gehört eine begleitete Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige am Montag, 5. August, um 14 Uhr im Gesundheitszentrum am UKB, Warener Straße 1. Bei dem Gespräch werden Probleme ausgetauscht und Lösungen einander vermittelt. Anmeldung unter ¿22 19 02 37. hari


Lokales

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Auf in eine neue Saison

Künftig weniger Staus erwartet

INTERVIEW mit Thomas Loest, 1. Vorsitzender von Eintracht Mahlsdorf

Die 1. Herren des BSV Eintracht Mahlsdorf startet am Sonntag, 4. August, in die neue Saison. Mit Thomas Loest, dem 1. Vorsitzenden des Fußballvereins sprach aus diesem Anlass Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter.

?

Schon der erste Gegner, Berlin United, ist ein Knaller. Was erwarten Sie von Ihrer Mannschaft?

Thomas Loest: Das ist gleich ein Spiel gegen den Top-Favoriten der Berlin-Liga. United hat ja das Ziel herausgegeben, weiter aufsteigen zu wollen, bis hinauf in die Bundesliga. Wir werden sehen, was wir dagegen in die Waagschale werfen können. Für mich ist das Entscheidende, zu sehen, wie weit wir selbst sind und wie sich unsere Mannschaft als Kollektiv präsentiert.

Thomas Loest: Es war eine schwierige Saison. Wir mussten mitten im Lauf den Trainer wechseln. Zuvor hatten wir die Mannschaft massiv verstärkt. Die Mannschaft musste sich einspielen, neu in Tritt kommen und sich auf den neuen Trainer Daniel Volbert einstellen. Das hat dann in der zweiten Saisonhälfte immer besser geklappt.

?

Der Transfer von Filip Krstic vom FSV Union Eberswalde nach Mahlsdorf hat in der Sportpresse kürzlich Schlagzeilen gemacht. Was erwarten Sie von ihm?

Thomas Loest: Kristic begann als Jugendspieler bei den Bayern, war unter anderem bei Hertha BSC und spielte zuletzt in der Regionalliga Nordost. Er ist ein starker Spieler mit viel Erfahrung, ein Führungsspieler. Vor allem verstärkt er unseDie zurückliegende Saison re Abwehr. Da hatten wir in 2018/2019 verlief für die der vergangenen Saison die 1. Herren enttäuschend. Statt größten Probleme. im Kampf um den erwarteten Hat die Mannschaft noch Aufstieg in die Oberliga andere Neuzugänge, auf Nordost lag die Mannschaft die Sie setzen? Was ist mit am Ende der Saison nach einer besseren zweiten Hälfte dem eigenen Nachwuchs? der Saison auf dem 5. Platz in Thomas Loest: Da will ich zuder Tabelle der Berlin-Liga. nächst Leon Barlage und Tom Wo sehen Sie die Ursachen?

?

?

Ney nennen. Der eine ist vom FC Strausberg und der andere vom FC Anker Wismar zu uns gekommen. Auch die zwei sollen mehr Stabilität in unsere Verteidigung bringen. Mit Dominik Tuchtenhagen vom FC Strausberg haben wir mehr Potenz im Mittelfeld. Es ist uns auch gelungen, Henrik Markoff von der A-Jugend des 1. FC Union für uns zu gewinnen. Wir haben jetzt wieder einen starken Kader, mit dem wir Der Vereinsvorsitzende Thomas Loest sieht die 1. Herren von Eintracht über 20 Spieler auf das Feld Mahlsdorf gut auf die neue Saison vorbereitet. Foto: hari bringen könnten.

?

Wie ist die Saisonvorbereitung gelaufen und welche Schlüsse kann die sportliche Leitung daraus ziehen?

Thomas Loest: Die Spieler haben fast jeden Tag trainiert und an den Wochenenden Trainings- und Vorbereitungsspiele absolviert. Mehr kann man zur Saisonvorbereitung nicht machen. Die 1. Herren hat im Trainingslager den FSV Union Fürstenwalde mit 2:1 geschlagen und mit einem 0:0 gegen den SV Lichtenberg 47 ein gutes Ergebnis erzielt.

?

Berliner Woche

Seite 3

Kann die Mannschaft zu Beginn der Saison in voller Stärke antreten oder haben Sie irgendwelche Sorgen?

belegt. Damit untermauern wir, eine Fußballmacht im Osten zu sein. Wir sind ein breit aufgestellter Verein mit insgesamt 30 Mannschaften in allen Altersklassen. Unsere jüngeren Spieler sollen zu den 1. Herren aufschauen und sagen: Bei denen möchte ich später auch mal spielen. LeistungsWenn Sie wie beim Pferde- träger und Talente von anderennen auf Sieg oder Platz ren Vereinen sollen sagen: Es setzen könnten, wie sähe lohnt sich, bei der Eintracht Ihre Wette in Bezug auf die 1. Mahlsdorf einzuchecken. Da Herren zum Ende der neuen wird erfolgreich guter Fußball Fußballsaison aus? gespielt. Thomas Loest: Leider hat unser neuer Torwart Alexander Sand, den wir vom TSV Rudow geholt haben, sich eine Meniskus-Außenabriss zugezogen. Er muss länger pausieren. Aber wir glauben, mit Philipp Hartmann einen guten Ersatz gefunden zu haben.

?

Thomas Loest: Darauf wette ich nicht. Unser Anspruch sollte sein, dass die 1. Herren einen der fünf besten Plätze in der Tabelle in der Berlin-Liga

BIESDORF. Der Abgeordnete Christian Gräff (CDU) rechnet damit, dass es künftig weniger Staus in der Köpenicker Straße gibt. Das Problem hatte sich nach einer Veränderung der Abbiegeregelung von der Rudolf-Rühl-Allee in die Straße An der Wuhlheide in Köpenick Anfang dieses Jahres verstärkt. In Richtung Innenstadt und Spindlersfelder Brücke war nur noch eine Spur frei. Dagegen hatten der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) mit Aktionen und Gräff in einem Schreiben an Verkehrssenatorin Regine Günther (Bündnis 90/ Die Grünen) protestiert. Die Senatsverwaltung für Verkehr hat Mitte Juli die Abbiegeregelung zurückgenommen. hari

Anschauungen vom Raum

HELLERSDORF. Künstlerische Eindrücke vom Raum vermittelt „Raum Welten“ im Ausstellungszentrum Pyramide, Riesaer Straße 94. Der Fotograf Frank Brückner stellt kristalline Substanzen mit der Mikrofotografie dar. Installationen von Peter Möller und Sandra Schmidt lassen Räumliches auf besondere Anstoß zum Spiel BSV Eintracht Mahlsdorf gegen Berlin United am Sonntag, 4. Weise erfassen. Die Ausstellung August, ist um 14 Uhr auf dem Sportplatz ist bis 30. August montags bis am Rosenhag, Melanchthonstraße 53. freitags 10 bis 18 Uhr zu besichInfos auf bsv-eintracht-mahlsdorf.de. tigen. Eintritt frei. hari

Bei uns ist

Jede Woche

Fashion Week. Noch mehr Trends, noch mehr Fashion, noch mehr Shops im Kaufpark Eiche.

www.kaufpark-eiche.eu


Berliner Woche

Seite 4

Lokales

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Olympiade im Schlosspark

Kein Ersatz für Parkplätze

Rockfestival in Parkbühne

BIESDORF. Spiel, Spaß und Bewegung gibt es bei der KinderSommerferien-Olympiade am Sonntag, 4. August, von 14 bis 18 Uhr im Schlosspark Biesdorf. An Stationen können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene an Bewegungsaufgaben probieren und so ihre Talente entdecken. Sollte eine bestimmt Station besonders viel Spaß machen, findet man auch Ansprechpartner von Vereinen, um Informationen zu regelmäßigen Angeboten zu erhalten. Die Kinder-SommerferienOlympiade ist eine Veranstaltung von Schlaufuchs Berlin zusammen mit dem BSV Eintracht Mahlsdorf, den Basket Dragons Marzahn, der SG AC Eintracht Berlin und Jump 3000. hari

HELLERSDORF. Es wird keinen Ersatz für die weggefallenen Parkplätze am S- und UBahnhof Wuhletal geben. Die Parkplätze am 2016 eingerichteten neuen Übergang über die Altentreptower Straße waren weggefallen, weil ein Beschluss der BVV eine Halteverbotszone an der Stelle gefordert hatte. Dadurch sollten mehr Übersicht für die Autofahrer und Sicherheit für Fußgänger geschaffen werden. In dem Beschluss hatte die BVV aber auch verlangt, neue Parkplätze auf dem am Bahnhof anliegenden Park- und Ride-Platz zu schaffen. Dort mangelt es aber an Platz. Das hat das Bezirksamt in einem Bericht der BVV zur Kenntnis gegeben. hari

BIESDORF. Die Biesdorfer Parkbühne ist vom 2. bis 4. August Schauplatz des„ProgArt“, des Progressiven Rockmusik Festivals. Progressive Rockmusik ist eine Musikrichtung, die in den späten 1960er Jahren aus unterschiedlichsten Stilen wie Rock, Hardrock, Pop, Blues und Jazz im Austausch mit der europäischen Klassik entstanden ist. Als Vertreter dieser Richtung treten auf der Parkbühne unter anderem am Freitag die Chris Thompson Band, am Sonnabend„Aerostation“ auf sowie am Sonntag Künstler wie Ian Paice, Gründungsmitglied von Deep Purple. Der Eintritt kostet zwischen 20 und 37 Euro. Alle Infos auf www.biesdorfer-parkbuehne.de. hari

Stichwort Teilhabechancengesetz

Engagierte Arbeitgeber gesucht Sie suchen Helferinnen und Helfer oder geben auch quereinsteigenden Arbeitskräften eine Chance? „ Seit dem 1. Januar erhalten Arbeitgeber einen Lohnkostenzuschuss von bis zu 100 %, wenn sie langzeitarbeitslosen Frauen und Männern eine berufliche Perspektive geben. „ Den neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ihrem Chef erleichtert ein Coaching den Einstieg. Interessiert? Holger Löbell ist Ihr Ansprechpartner im Jobcenter Berlin Marzahn-Hellersdorf. Sprechen Sie ihn an unter Tel. 030 5555 49 7712. Herr Löbell berät Sie gerne, auch bei Ihnen vor Ort.

Mit der Bahn im Geschäft MARZAHN: Gefertec liefert Drucker für Ersatzteile

von Harald Ritter

Das Marzahner Unternehmen Gefertec ist auf dem Weg an die Spitze bei der 3DDrucktechnologie. Das belegen ein Preis und ein Auftrag von der Deutschen Bahn. Bei dem Preis handelt es sich um den Best of Industry Award des renommierten Fachmediums MM MaschinenMarkt. Die Gefertec GmbH hat im Juni diesen Preis in der Sparte Additive Fertigung erhalten. Das ist ein anderer Begriff für 3D-Druck, in dem Material Schicht für Schicht aufgetragen und zu dreidimensionalen Gegenständen gestaltet wird.„Der Best of Industry Award bestätigt 3DMP (3D-Metal-Print-Verfahren; Anm. d. Red.) als neuen Industriestandard und zeigt, dass ein Investment in diese innovative Technologie Zukunftssicherheit bietet“, sagte Georg Fischer. Der Maschinenbauingenieur gehört zu den Erfindern des bei Gefertec zur Reife gebrachten Verfahrens und ist Mitbegründer des Unternehmens. Anfang Juli teilte die Deutsche Bahn AG mit, dass sie mit den Druckern von Gefertec auch erstmals schwere und betriebsrelevante Teile für ihre Technik herstellen lassen will.„Mit dem Durchbruch beim Metalldruck können wir jetzt schrittweise eine schnellere Versorgung mit

Die Firma Gefertec hat ihren Sitz mit anderen Unternehmen der Berlin Industrieal Group auf einem Gelände am Schwarze-Pumpe-Weg. Foto: hari Ersatzteilen sicherstellen, und die Fahrzeuge gehen wieder zügig auf die Strecke“, erklärte Sabina Jeschke, DB-Vorstand Digitalisierung und Technik. Ziel sei es, bis 2021 rund 10 000 Ersatzteile über den 3D-Druck abrufbar zu machen. Die Gefertec GmbH wurde erst 2015 gegründet und hat sich unter dem Dach der Berlin Industrial Group zu einem wachsenden Unternehmen entwickelt. Sie hat auf dem Firmengelände am Schwarze-PumpeWeg ihren Sitz. Der Firmenname ist die Abkürzung des Begriffs„Generative Fertigungstechnik“. Bei dem Verfahren von Gefertec wird das bisher beim 3D-Druck verwendete Metallpulver durch feinen Metalldraht ersetzt. Dieser wird über die computerge-

steuerten Anlagen mit Lichtbogenschweißtechnik nach Plänen von Konstrukteuren zu neuen Bauteilen verschweißt. Die Deutsche Bahn lässt die 3D-Technik seit 2015 für die Herstellung von Ersatzteilen nutzen. Das waren am Anfang einfache, kleine Teile wie Metallhaken aus Plastik, wie sie zu Tausenden in den ICE-Zügen angebracht sind. Mit den Druckern von Gefertec sollen jetzt sogenannte Kastenkulissen für die Bahn hergestellt werden. Diese sorgen dafür, dass die Wagen in engen Kurven und beim Passieren von Weichen sicher laufen. Mit den Druckern von Gefertec spart die Bahn nicht nur Zeit, sondern auch Rohstoffe. Die Ersatzteile müssen nicht in großen Mengen gelagert, sondern können nach Bedarf hergestellt werden.

Entdecke deinen Kiez!

E-Mail: Jobcenter-Berlin-Marzahn-Hellers dorf.Vermittlungsprojekt@jobcenter-gE.de

Allee der Kosmonauten 29 (Hauptsitz). Rhinstraße 88 (Arbeitsvermittlung). 12681 Berlin. https://www.berlin.de/jobcenter-marzahn-hellersdorf/

NEUE SCHULEN FÜR BERLIN Berliner Schulbauoffensive auf Erfolgskurs: Erste Neubauschulen eröffnet!

LUISE ENTDECKT IHRE GRÜNE WIESE Mach auch du deine Entdeckung – in der

Berliner Woche


Mit Lidl Plus noch mehr sparen

Deine digitale Kundenkarte Montag, 29.7. bis Samstag, 3.8.

App downloaden und Vorteile sichern

9:41

Lidl Plus Knaller

-38%

-35%

-.85*

1.79*

��

��

Jetzt verfügbar

WillkommensCoupon

1.39

2.79

1 l = -.57

1 kg = 3.98

Volvic Touch

Nutella

Versch. Sorten. je 1,5-l-Flasche zzgl. -.25 Pfand

Nuss-Nugat-Creme. 450-g-Glas

Einfach an der Kasse scannen und profitieren

-27%

-.85*

1.18

100 g = 1.13

Pom-Bär Versch. Sorten. je 75-g-Packung

Mehr

* Dieser Artikel kann aufgrund begrenzter Vorratsmenge bereits im Laufe des ersten Angebotstages ausverkauft sein. Alle Preise ohne Deko. Für Druckfehler keine Haftung. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Rötelstr. 30, 74166 Neckarsulm • Namen und Anschrift der regional tätigen Unternehmen unter www.lidl.de/filialsuche oder 0800 4353361. **Ab einem Einkauf im Wert von 25 € gibt es 5 € Rabatt auf den Einkaufswert (ausgenommen Tabakwaren, Zeitschriften, Säuglingsanfangsnahrung, Bücher, Pfand, Telefon- und Gutscheinkarten). Keine Barauszahlung möglich. Der Coupon kann nur innerhalb der ersten 2 Wochen nach Registrierung eingelöst werden. Mehr Infos unter lidlplus.de. Abb. ähnlich.

Home

Coupons

Prospekte

Knaller


Berliner Woche

Seite 6

Bühne

Tipp der Woche

Papiertheater an der Oppermann, Oppermannstr. 45: Papirniks Papiertheater: „Der Barbier von Sevilla“, 3. August, 19 Uhr, 4. August, 11 Uhr (freier Eintritt), Anm.: www.papier theater-an-der-oppermann.de

Balkonkino in Hellersdorf

Dies und Das Alice-Salomon-Platz: Stadtteilfest mit Spiel- und Kreativangeboten, Hüpfburg, Feuerwehr, Graffiti, Streetball und Bühnenprogramm, 3. August, 13-19 Uhr Bienenlehrgarten, Lichtenhainer Str. 14: Bienensaison, MoDo 8-16 Uhr, Fr 8-14 Uhr Bürgerpark Marzahn, MaxHerrmann-Str.: „Kiez4all“, Fest, 3. August, 13-18 Uhr BZB Mark Twain, Marzahner Promenade 52-54: Schreibwerkstatt für Jugendliche, 3. August, 14 Uhr; Bastel-Buch: Kunst aus alten Büchern, 6. August, 17 Uhr; „Musik querbeet“, bei Schmalzstullen und Wein, 7. August, 18 Uhr; „Erzählt und zugehört“, Lebensgeschichten im Dialog, 7. August, Anmeldung erforderlich, t 54 70 41 42 Ev. Kirchengemeinde, Glauchauer Str. 7: offene Kirche, So 11-18 Uhr, t 991 80 13 Kompass – Haus im Stadtteil, Kummerower Ring 42: Kreativgruppe/Repair-Café, 5. August, 10/15 Uhr, t 56 49 74 01 Stadtteilzentrum Kiek In, Rosenbecker Str. 25-27: „Chinesische Tuschmalerei“, mit Teezeremonie, 6. August, 16.30-18 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 93 49 26 56

Kultur & Freizeit

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Bereits zum 25. Mal wird der Hellersdorfer Cecilienplatz zum Open-Air-Kino. Anwohner können die Filme vom Balkon aus verfolgen, Besucher können sich selber einen Platz vor der Leinwand suchen (eine Sitzgelegenheit sollte mitgebracht werden). Vor jedem Filmstart sorgen wechselnde Livebands für Unterhaltung der Nachbarschaft: bis zum 9. August immer freitags ab 19 Seit 1994 gibt es das Balkonkino, 2005 wurde es von der Stendaler Uhr auf dem Cecilienplatz. Straße zum Cecilienplatz verlegt. Foto: Popp/Stadt und Land QM, Stollberger Str. 33: Erzählcafe Boulevard Kastanienallee, 6. August, 15-18 Uhr Sportplatz, Allee der Kosmonauten 131: „Sport im Landschaftspark“, kostenloser Laufund Sporttreff, Mo/Mi 18.30 Pestalozzi-Treff, Pestalozzistr. 1a: begleitete Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige, 7. August, 13.30-15 Uhr, Anmeldung: t 22 19 02 37 Verein Netcomputer, Allee der Kosmonauten 79: Kurse: Smartphone und Tablet für Einsteiger/Nützliche Apps für Smartphone und Tablet, 5. August, 9/13 Uhr; Smartphone und Tablet sichern, 7. August, 13-16 Uhr; PC-Sprechstunde, Di/Do 9-14 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 431 79 87 Kontakt zur Kalender-Redaktion Senden Sie uns Ihren Veranstaltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

Frauen und Mädchen

Kids & Co.

Frauenzentrum Matilde , Stollberger Str. 55: Fitness mit Aerobic/individuelle Gesundheitsberatung/Entspann dich!, 5. August, ab 16 Uhr; Seniorinnentreff, 6. August, 14.30 Uhr; offene ALG- und Sozialberatung/psychologische Beratung/Frauenrechte sind Menschenrechte!/Rechtsauskünfte Sozialrecht/MuKi – Mutter und Kind in Bewegung/sanfte Rückengymnastik, 7. August, ab 10.30 Uhr; kreatives Gestalten/Frauentreff im Café, 8. August, 14/16 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 56 40 02 29

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410: Theaterwerkstatt für Kinder, 6. August, 16 Uhr; „Kinder in anderen Ländern“, Workshop, (ab 6 J.), 7. August, 10 Uhr, Infos unter t 93 66 10 78 JFE Treibhaus, Allee der Kosmonauten 170: Sommerferienprogramm: Filmvorführungen, 2. August, ab 14 Uhr, t 54 70 05 71 Schlosspark Biesdorf: KinderSommerferien-Olympiade, 4. August, 11-16 Uhr

Führung

Biesdorfer Parkbühne, Nordpromenade 5: „The Dead Don`t Die“, Do 21 Uhr; „Ein Becken voller Männer“, Di 21 Uhr; „Traumfabrik“, Mi 21 Uhr, t 998 74 81 Cecilienplatz: Hellersdorfer Balkonkino: Konzert „Chili“ / anschl. Film „Bohemian Rhapsody“, USA 2018, 2. August, 19/21.15 Uhr, (bitte Klappstühle mitbringen) Kino Kiste, Heidenauer Str. 10: „Leon und die magischen Worte“, tägl. 16.10 Uhr, Do/Fr 13.30 Uhr; „Ein Becken voller Männer“, Do/So/Mi 14 Uhr, Fr 20 Uhr, Sa/Di 17.50 Uhr; „Traumfabrik“, Do/So/Mi 17.50 Uhr, Fr/Mo 14 Uhr, Sa/Di 20 Uhr; „The Dead Don´t Die“, Do/So/Mi 20.05 Uhr, Fr/Mo 18 Uhr, Sa/Di 14 Uhr; „Rocketman“, Mo 20 Uhr, t 998 74 81

Naturschutz Schleipfuhl, Hermsdorfer Str. 11a: „Wiesenmusik: Heuschrecke und Grille“, Kiezspaziergang auf dem Erlebnispfad Castanea, 7. August, 15 Uhr, Infos: t 998 91 84

Kino

Konzert

S.I.C. Stars in Concert Veranstaltungs GmbH, Berlin

KulturGut, Alt-Marzahn 23: „Hot Jazz Festival – Sommer open air“, 3. August, 17 Uhr, t 56 29 42 86

31.07. – 08.09.

10

EURO

R A B A TRTT:

ST ICHWO E S H OW T IM

ESTREL BERLIN TICKETS: 030 6831 6831 STARS-IN-CONCERT.DE

2. bis 4. August 2019

BIER FEstI tIvAl Friedrichshain/ Karl-Marx-Allee Motto 2019: „Biersommer im Herzen von Berlin“ – 2.300 Biere aus aller Welt

www.bierfestival.berlin

Biesdorfer Parkbühne, AltBiesdorf 55: ProgArt One: „Chris Thompson Band / Dreamer“, 2. August, 18 Uhr; Prog Art Two: „Paule "Pond" / Aerostation / Quiet Earth Band“, 3. August, 17.30 Uhr; ProgArt Three: „Ian Paice (Deep Purple) feat. Purpendicular / Mr. Punch“, 4. August, 16.35 Uhr, Karten: t 998 74 81 Gärten der Welt/Arena, Hellersdorfer Str. 159: „Angelo Kelly: Irish Summer Tour“, 3. August, 19 Uhr

Lesung und Vortrag Mittelpunktbibliothek Ehm Welk, Alte Hellersdorfer Str. 125: Literarischer Kaffeeplausch: „Eine Stunde mit Fontane“, Gespräch und Buchvorstellung mit Autor Roland Lampe anlässlich Theodor Fontanes 200. Geburtstag, 7. August, 15 Uhr, t 998 95 26

Ausstellung Abgeordneten-Kiezbüro, Cecilienplatz 5: Ausstellung von Werken des syrischen Künstlers Jihad Issa, bis 30. September, Mo 12-15 Uhr, Di 10-15 Uhr, Do 15-19 Uhr Altes Rathaus Marzahn, Helene-Weigel Platz 8: „Harald Metzkes zum 90.: Kostbarkeiten X“, verlängert bis 30. August, Mo-Fr 8-18 Uhr, Infos unter t 902 93 50 50 Bezirksmuseum, Haus 2, AltMarzahn 55: „Gesucht – gefunden! Spuren der Trillerschen Mühle Marzahn“, bis 15. November; „Ausgegrenzt, verfolgt, ermordet – Sinti und Roma in Lichtenberg 1933 bis 1945“, Gastausstellung des Museums Lichtenberg, bis 23. August, Mo-Fr 10-18 Uhr, t 54 79 09 21 Mittelpunktbibliothek Ehm Welk, Alte Hellersdorfer Str. 125: Thomas Bechtle: „Stilles“, Fotografie, bis 30. September, Mo 11-17 Uhr, Di/Do 11-19 Uhr, Mi/Fr 11-15 Uhr

Café Wolke Sieben, auf dem Kienberg: „Von Gletschereis und Gummistiefeln“, tägl. 1117 Uhr Golferia, Wittenberger Str. 50: Christine Seifert: „Holzkuriositäten“, Fotografie, bis 31. Juli, tägl. 13-21 Uhr, t 93 49 73 95 Kiste, Heidenauer Str. 10: Gisela Graehn-Baumann/Astrid Reimann: „Die schönen Wilden“, Fotografie und Verse, Vernissage, 6. August, 17 Uhr Kompass – Haus im Stadtteil, Kummerower Ring 42: „Grenzenlos ins Bild gesetzt“, Vernissage, 5. August, 17.30 Uhr, t 56 49 74 01 mp43 – Projektraum für das Periphere, Stollberger Str. 73: Claudia Michaela Kochsmeier, Niina Turtola, Kirsten Wechslberger: „stamp alive: EXTRA“, Eröffnung, 4. August, 15 Uhr, Ausstellung bis 15. August, 1518 Uhr Place Internationale, Grünfläche gegenü. U-Bhf. Cottbusser Platz: „Kreise ziehen – Großsiedlungen und die Produktion von Bildern ihrer selbst“, bis 17. August; Führungen: Do/Sa 15-18.30 Uhr Pyramide, Riesaer Str. 94: „Raum Welten“, Gruppenausstellung mit Malerei, Grafik, Installationen und Mikrofotografie, bis 30. August, Mo-Fr 1018 Uhr, t 902 93 41 32

Senioren Kieztreff West, Ahrensfelder Chaussee 148: „Griechischer Kulturabend“, musikalische Unterhaltung mit Konstantin Manolis, Information und mediterrane Esskultur, 2. August, 17 Uhr, t 93 66 33 88 Kino Kiste, Heidenauer Str. 10: Senioren-Kinobrunch: „Ein Becken voller Männer“, 1. August, 9 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 998 74 81

Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 55: Werner Umstätter: „180 Jahre Fotografie“, Collagen zur Fotogeschichte, bis 31. Juli

Vereinsheim Kaulsdorf-Süd, Eichhornstr. 8a: Tanz- und Unterhaltungsmusik mit Bernd Geue und dem Ohrwurm Express, 7. August, 15 Uhr, Anmeldung: t 20 20 30 61

Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 55: „40 Jahre Stadtbezirk Marzahn“, Gruppenausstellung (Fotografie), Eröffnung, 3. August, 11 Uhr, Ausstellung bis 27. September, Mo-Fr 15-19.30 Uhr, Sa/So 10-14.30 Uhr

NBH Kastanie, AWO-Begegnungsstätte, Kastanienallee 53-55: Sommerfest mit Livemusik der Liederkarawane (Ina Hohenwaldt und Christian Koch), 8. August, 14 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 902 93 44 33


IN BERLIN

SAMSTAG

10-19 UHR

ZUHAUSEZEIT IST DIE SCHÖNSTE ZEIT Entspannt einkaufen im klimatisierten Einrichtungshaus

L E B Ö AU F M

ha inrichtungs E im e t t a b und Ra Alle Marken

+

T K N E H C S E G MWST. AU F A L L E S R E B A D N U OHNE WENN

h au f c i s e i S n Freue onen: i t k A e l l o t

. V . e n i l r e B lub C t n a b a r T r De nd u A F I t r e i t e präsen i w e l l e d o -M Sachsenring Trabant nd u g r u b t r a W

us .

% 9 1

ALLE RABATTE AB SOFORT UND BIS BIS 03.08.2019 GÜLTIG!

3.

R E M I T D L O N E F F E TR

% 5 3 *1

BIS ZU

AUGUST

*2

FINANZIERUNG FIN OHNE ANZAHLUNG

0%

Gutschein Spare Ribs

mit Pommes frites und Cole Slaw (amerikanischer Krautsalat)

*3

Bis zu

48 Monate zinsfrei

7.50

je

5.-

Beispielabbildung Bitte ausschneiden und mitbringen. Für Sie und Ihre Begleitung. Gültig bis 03.08.2019

Mehr entdecken: porta.de

12623 Berlin • Porta Möbel Handels GmbH & Co. KG Berlin-Mahlsdorf • Alt-Mahlsdorf 85 • Tel.: 030 206259-110 Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-19 Uhr Ausgenommen sind bereits reduzierte Artikel, Ausstellungsstücke, Gartenmöbel, Produkte aus dem Online-Shop und der Abteilung Quartier. Gilt nur für Neukäufe, inkl. Skonto. Nicht in Verbindung mit ande*ren1Aktionen. Gültig bis 03.08.2019. Aktion kann bei Erfolg verlängert werden. 2 Nach Abzug des Rabatts sparen Sie echte 15,97% vom ausgewiesenen Verkaufspreis. Gilt nur für Neukäufe inkl. Skonto, nicht in * Verbindung mit anderen Aktionen. Aktionsbedingungen beim Onlinekauf siehe www.porta.de. Gültig bis 03.08.2019. 3 0,0% effektiver Jahreszins, keine Anzahlung, Mindesteinkaufswert 150€, monatliche Mindestrate * 10€. Finanzierung über die Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach. Bonität vorausgesetzt. Gilt nur für Neukäufe, nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Gültig bis 03.08.2019.


Seite 8

Masernschutz wird Pflicht FRAGE DER WOCHE: Härtere Zeiten für Impfmuffel

UNSERE FRAGE DER WOCHE Ist eine verpflichtende Masernimpfung notwendig? Stimmen Sie kostenlos ab auf

www.berliner-woche.de

Oder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. Ja: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38 Mein Kiez im Netz

Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter www.berliner-woche.de/frage-der-woche

von Manuela Frey

Schloss Friedrichsfelde lädt zum 10. Großen Rokoko-Fest mit Konzerten, Schauspiel, Fechtshows und Dressurreiten. Und Sie können dabei sein. Das frühklassizistische Schloss Friedrichsfelde bildet den Mittelpunkt im Tierpark. Am Wochenende vom 17. und 18. August lädt das Schloss Friedrichsfelde nunmehr zum 10. Mal zum Großem Rokoko-Fest ein. Zum regulären Tierparkeintritt kann sich der Besucher ab 10 Uhr auf dem Schlossmarkt mit Café, Schauspiel, historischen Tänzen und vielen höfischen Überraschungen auf eine einmalige Zeitreise begeben und sich in das 18. Jahrhundert entführen lassen. Mit einer Kutsche kann der Schlosspark, der heutige Tierpark Berlin, erkundet werden. Es werden Pferdedressuren, Labyrinthspiele und Fechtshows und vieles mehr präsentiert.

machen unter www.berlinerwoche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden viermal zwei Karten verlost. Anrufschluss ist der 6. August 2019. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Weitere Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise finden Möchten Sie eine Familienkarte Sie in dieser Ausgabe oder ungewinnen? Dann jetzt anrufen: ter www.berliner-woche.de/ ¿01378/10 00 07 und das Lö- teilnahmebedingungen. sungswort„Tiere“ nennen: (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz Schloss Friedrichsfelde imTierpark Berlin, der DTAG, abweichender MoAmTierpark 125, 10319 Berlin.Weitere Inbilfunktarif) oder online mitfos auf www.schloss-friedrichsfelde.de.

6 8 4

3 7 7 6 8

1 7

5 9

9 1

9

5 2

5 7 8

8 6 2 7 4

Anzeigen | Beilagen | Online Ihr Anzeigenberater für Hellersdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf: Rainer Schulze Handelsvertretung für Anzeigen t 0177 / 343 75 99 rainer.schulze.extern@berliner-woche.de

Berliner Woche

Entdecke deinen Kiez!

Verreisen: Auf berliner-woche.de finden Sie alle Ausflugstipps der Redaktion auf einen Blick.

AUFLÖSUNGEN

9 8 2 4 5 3 6 7 1

1 4 6 2 7 8 3 5 9

■ E ■■A■ T ■■G■■ P■ F ■ ■L J UBL JANA■SKUL D ■ F UR T ■A■OBHU T ■U■ T E X T ■E L I T E■R■GGF ■R■E Y CK■ L ■A E RO■ I DRE I ■H■DANK■E RDE ■A■ L I S T I G■ T R I KO T ■ T I E F E ■ P E L E ■M I S S

Aus der Karikaturen-Freiluftausstellung„SCHLAUE BILDER – Man-lerntnie-aus-Cartoons“ beim 12. Cartoonair noch bis zum 15. September im Ostseebad Prerow. Weitere Informationen: www.cartoonair.de

2 6

5 3 7 9 6 1 8 2 4

Cartoon der Woche von Karsten Weyershausen

5 1

8 9 5 1 3 4 2 6 7

WAAGE 24.9.–23.10. Liebe: Hand aufs Herz: Sie haben gewiss auch ein paar liebenswerte Fehler. Beruf: Als aktives Sternzeichen stehen Sie ständig unter Strom. Allgemein: Der befürchtete finanzielle Engpass tritt nicht ein. SKORPION 24.10.–22.11. Liebe: Jemand sucht Ihren Blickkontakt. Warum sich nicht darauf einlassen? Beruf: Sie müssen sich eventuell einer Herausforderung stellen. Allgemein: Die Sterne deuten einen kleinen Streit ums Geld an. SCHÜTZE 23.11.–21.12. Liebe: Ein Tick zu phlegmatisch, was eine Beziehung nicht eben stimuliert. Beruf: Lassen Sie sich von Ihrer Konkurrenz nicht beeindrucken. Allgemein: Ihre Ideen kommen in Ihrem Umfeld besonders gut an. STEINBOCK 22.12.–20.1. Liebe: Zeigen Sie mehr Verständnis für Ihren Partner. Es wird sich lohnen. Beruf: Die Voraussetzungen für wichtige Verhandlungen sind gut. Allgemein: Angebote für langfristige Geldanlagen genau prüfen. WASSERMANN 21.1.–19.2. Liebe: Einer Verlockung zu widerstehen, ist momentan gar nicht so einfach. Beruf: Eine Aussprache mit Chef und Kollegen steht Ihnen bevor. Allgemein: Achten Sie jetzt auf die Worte zwischen den Zeilen. FISCHE 20.2.–20.3. Liebe: Ein romantisches Abendessen bringt die Beziehung wieder in Schwung. Beruf: Eine innere Hemmung erschwert Ihr zielstrebiges Handeln. Allgemein: Einen kleinen Patzer auf keinen Fall dramatisieren.

2 1 3 7 9 6 5 4 8

KREUZWORTRÄTSEL

Über 300 Darsteller versetzen die Zuschauer an diesem Wochenende in die Zeit von Friedrich dem Großen mitten im Tierpark Berlin. Für die kleinen Schlossbesucher werden Märchen, Theater und historische Spiele geboten.

SUDOKU

HOROSKOP WIDDER 21.3.–20.4. Liebe: Der Zufall spielt bei einer Herzensangelegenheit eine große Rolle. Beruf: Halten Sie sich für die Projektvorschläge anderer bereit. Allgemein: Ein Zugeständnis wird Ihnen nicht ganz leichtfallen. STIER 21.4.–20.5. Liebe: Statt zu spekulieren sollte lieber gründlich nachgeforscht werden. Beruf: Den Kollegen gegenüber sollten Sie aufgeschlossener sein. Allgemein: Aufgepasst! Es sind die Details, auf die es ankommt. ZWILLINGE 21.5.–21.6. Liebe: Ungenutzte Chancen sollten jetzt auf keinen Fall Ihr Thema sein. Beruf: Ihre Kreativität bekommt mit einer neuen Aufgabe Nahrung. Allgemein: Eine unerwartete Ausgabe bringt alles durcheinander. KREBS 22.6.–22.7. Liebe: Aus einem lockeren Gespräch könnte eine hitzige Diskussion werden. Beruf: Man erwartet beruflich von Ihnen eine klare Entscheidung. Allgemein: Sie haben Grundsätze, von denen Sie nicht abweichen. LÖWE 23.7.–23.8. Liebe: Venus weckt Ihre Leidenschaft. Schon kleinste Berührungen genügen. Beruf: Gewisse berufliche Entscheidungen zehren an Ihren Nerven. Allgemein: Für vorausgegangene Mühen ernten Sie nun den Erfolg. JUNGFRAU 24.8.–23.9. Liebe: Unnötige Selbstzweifel trüben momentan das harmonische Miteinander. Beruf: Arbeitsberge haben sich aufgetürmt, es gibt viel zu tun. Allgemein: Durch eine neue Erkenntnis wird Ihnen vieles klarer.

Über 300 Darsteller beteiligen sich am 17. und 18. August beim 10. Großen Rokoko-Fest mitten im Tierpark Berlin. Foto: www.mittelalterfoto.de

7 6 4 8 2 5 9 1 3

Diese und weitere Vorgaben stehen im Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Das Ziel: eine verpflichtende Masernprophylaxe für fast alle. Nicht allen wird das gefallen. Denn es gibt eine nicht geringe Zahl von Impfgegnern. Das zeigte sich auch, als die Berliner Woche bereits Anfang des Jahres fragte, ob es ohne Masernschutz keinen Kitabesuch geben dürfe. 61 Prozent der Teilnehmer waren dagegen. Die Argumente der Impfverweigerer lauten unter anderem: Die vermeintliche Prophylaxe könne zu Nebenwirkungen führen. Unterstellt wird teilweise auch,

geht es nicht nur um den eigenen Schutz, sondern auch um den von anderen. Etwa Babys, die im ersten Lebensjahr noch nicht vollständig durchgeimpft werden können. Vorgaben und Verordnungen sollten nach meiner Meinung eigentlich nur das letzte Mittel sein. In diesem Fall sind sie aber geIch halte solche Begründunrechtfertigt. Es kann nicht sein, gen in weiten Teilen schlicht dass sich die weitgehend ausfür fahrlässig und egoistisch. Ob jemand den Impfstoff nicht gerottete Krankheit Masern wieder ausbreitet, nur weil verträgt, lässt sich feststellen und darauf Rücksicht nehmen. manche Leute meinen, eine Das betrifft aber nur relativ we- Vorsorge stehe im Kontrast zu ihrer Lebensführung. nig Menschen. Vor allem aber

CHANCE DER WOCHE: Karten fürs 10. Große Rokoko-Fest

3 7 8 5 1 2 4 9 6

Kinder, die nicht gegen Masern geimpft sind, werden nicht in Kitas aufgenommen. Ähnliches gilt für andere Einrichtungen. Auch das Personal muss die Vorsorge nachweisen können.

dass es sich hierbei lediglich um ein Konjunkturprogramm für die Pharmaindustrie handle. Wieder andere berufen sich auf die natürlichen Abwehrkräfte des eigenen Körpers, die mit einer Masernkrankheit fertig würden.

Schauspiel vor historischer Kulisse

6 5 1 3 4 9 7 8 2

von Thomas Frey

Lokales

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

4 2 9 6 8 7 1 3 5

Berliner Woche

TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FUNKE Mediengruppe, der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Barzahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Karten stellt der Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Berliner Wochenblatt Verlag und seinen Dienstleistern ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und nicht für Werbezwecke verwendet.

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU)2016/679 (Datenschutz Grundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie im Internet unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333. Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Datenschutz, 10934 Berlin oder per E-Mail an online@berliner-woche.de.


Kultur & Freizeit

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Unter der Berliner Mauer von Manuela Frey

WESTEND: Familiensportfest am 3. und 4.

August im Olympiapark Berlin von Manuela Frey

Der Verein Berliner Unterwelten hat es sich zur Aufgabe gemacht, Verborgenes und Vergessenes zugänglich zu machen. Bei sommerlichen Temperaturen empfehlen wir einen Abstieg in die Unterwelt: Wir verlosen Freikarten für die„Tour M – Tunnelfluchten unter der Berliner Mauer“.

In der zweistündigen Tour werden nicht nur die Geschichten der Fluchttunnel erzählt. Auch die Berliner Geisterbahnhöfe, ihre scheinbar perfekte Sicherung gegen sogenannte Grenzverletzer und das Absperren der Kanalisati-

Berliner Woche

Sport, Bewegung, Spaß

VERLOSUNG: Tickets für eine Tour des Vereins Berliner Unterwelten zu gewinnen

Seit das SED-Regime im August 1961 die Berliner Mauer errichtete, gab es immer wieder Versuche, unter Ausnutzung der städtischen Kanalisationsanlagen oder in den märkischen Sand gegrabener Tunnel die tödlichen Sperranlagen zu unterqueren und so in die Freiheit zu gelangen. Das erste Tunnelprojekt lief im Oktober 1961, das letzte scheiterte im Jahre 1984. Insgesamt gab es mehr als 70 Fluchttunnelvorhaben, von denen jedoch nur 19 erfolgreich waren. Durch sie gelangten immerhin über 300 DDR-Bürger von Ost- nach West-Berlin. Es gab spektakuläre Aktionen, Verrat und bitteres Scheitern.

Seite 9

Der Landessportbund Berlin (LSB) veranstaltet am letzten Wochenende der Sommerferien zum zehnten Mal das Familiensportfest im Olympiapark Berlin.

Baby. Besucher können außerdem das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Auf der Gesundheitsmeile gibt es Informationsmaterial über Sport, Bewegung und gesunde Ernährung. Während des ganzen Tages läuft auf der Bühne nonstop ein Programm mit Siegerehrungen, Musik, Tanz und Shows.

Nachbau eines Fluchttunnels im Maßstab 1:1. Foto: Berliner Unterwelten e.V. / Holger Happel

Auf dem größten Breitensportfest der Hauptstadt präsentieren sich Sportvereine und -verbände mit über 100 kostenlosen Mitmachangeboten. Die Mitmachangebote des Familiensportfests reichen vom Kletterparcours über Fun- und Trendsportarten wie BMX, Streetball bis zu den traditionellen Sportarten wie Hockey, Radsport oder Fechten. Neu dabei ist in diesem Jahr das Kangatraining-Workout mit

on gegen unterirdische Fluchtversuche finden bei dieser Tour Erwähnung. Nach dem Besuch der thematischen Ausstellungsräume in der Zivilschutzanlage Blochplatz geht es per U-Bahn zur Bernauer Straße, einem der Brennpunkte des Mauerbaus und auch einer der Schwerpunkte im Fluchttunnelbau. Auf einer Streckenlänge von nur 350 Metern wurden die Grenzsperranlagen hier siebenmal untertunnelt. Der hier besonders tief liegende Grundwasserspiegel ermöglichte das Anlegen sehr tief liegender Fluchttunnel. Nahe

diesen Schauplätzen der Geschichte geht es erneuert in den Untergrund. In den historischen Gewölben der ehemaligen Oswald-Berliner-Brauerei wird anhand von Tunnelnachbauten im Originalmaßstab sowohl von verratenen und gescheiterten Tunnelvorhaben berichtet als auch über die beiden erfolgreichsten und spektakulärsten Projekte aus der Zeit der Berliner Mauer, den„Tunnel 29“ und den „Tunnel 57“.

Auf dem größten Breitensportfest Berlins präsentieren sich Sportvereine mit über 100 kostenlosen Mitmachangeboten. Foto: LSB Berlin/Max Weise

Harz

Kur & Wellness

Möchten Sie Karten gewinnen? Dann jetzt anrufen: ¿01378/10 00 08 und das Lö-

Und wer noch nicht genug vom Sport hat: Am 3. und 4. August finden auch„Die Finals – Berlin 2019“ in der ganzen Stadt statt. Das Familiensportfest im Olympiapark Berlin findet statt am Sonnabend, 3., und Sonntag, 4. August, jeweils von 10 bis 17 Uhr im Olympiapark Berlin, Gretel-Bergmann-Weg 2. Der Eintritt ist frei.Weitere Infos auf familiensportfest-berlin.de.

sungswort„Tunnel“ nennen: (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter www. berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei Gutscheine für Führungen verlost. Anrufschluss ist der 6. August 2019. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise unter www.berliner-woche.de/ teilnahmebedingungen. Weitere Informationen im Internet auf www.berliner-unterwelten.de.

Reisemarkt Bayerischer Wald 7 x ÜN+HP 280 € p.P. Pension Silberbauer Inh. Barbara Silberbauer, Ringstraße 1, 93470 Lohberg S 09943-515 www.pension-silberbauer.de

' Kur-Urlaub an der poln. Ostsee Infos/Gratis-Katalog: S 02592-977990 Barbara-Reisen e.K., Wagenfeldstr. 8, 59379 Selm, www.Barbara-Reisen.de !Kuren europaweit m. Preisvergl., z.B. pol. Ostsee m. Hausabh., kostenl. Katalog 2019, Reisebüro Rebel, www.rebel-berlin.de S 030-56335060

Berlin/Brandenburg BioHotel Burg Lenzen an der Elbe tagen, genießen, Natur erleben www.burghotel-lenzen.de

Bad Lauterberg i. TOP Lage, 2-Zi.-Fewo, 38 €/Tg., Balk., Hallenbad/Sauna i. Haus, www.fewo-im-harz.weblico.de S 0511-55 04 56

HH Eine Marke der FUNKE MEDIENGRUPPE

Bungalows am Waldrand in Seenähe, frei ab 09.08.19. S 04277-1219, www.thamm-ferienwohnung.de

Mosel

resort kühlungsborn

OSTSEEURLAUB in WARNEMÜNDE

8-TageSeniorenreise

FeWo‘s/Häuser/Appartments mit Meerblick, kostenfreien Prospekt anfordern

Tel.: 0381/492 57 30

Urlaub im Herzen der Mosel in Bullay! z. B. 5 HP 210 €, 7 HP 294 € André Faßbender Zehnthausstr. 8, 56859 Bullay

Tel. 06542 / 937 80 www.hotel-mosella.de

Nordrhein-Westfalen

Inkl. 10 Kuranwendungen!

POLEN

OSTSEE SWINEMÜNDE Hotel Kaisers Garten ***

199,-

INKLUSIVLEISTUNGEN p.P.

✔ 7 Nächte im DZ Typ A, Halbpension Plus Reise-Nr.: FGLHKG02 Telefon: 089 588 055 746 Reiseveranstalter: Falk Travel DE GmbH

Kistlerhofstraße 70, Haus 1, Gebäude 60/160 . 81379 München Reisevermittler: GLOBISTA GmbH, ein Unternehmen der FUNKE MEDIENGRUPPE, Jakob-Funke-Platz 1, 45127 Essen

BEQUEM BUCHEN AUF

globista.de

Zingst: FeWo strandnah und modern, frei ab 10.08.19. S 04277-1219, www.thamm-ferienwohnung.de

Rügen

reichhaltiges Frühstücks- u. Abendbüffet

8-tägig pro Person ab

Goldene Ostseeküste

Mecklenb. Seenplatte

Eifel Ferienhaus EifelNatur: großzügige, komfortable 3- und 4-Sterne-Fewos in der Vulkaneifel mit 4 bis 12 Betten. Haustiere willkommen! André Divossen, www.urlaub-eifelnatur.de S 06573-12 39

en Abendveranstaltungen b d l ((außer ß Weihnachtsh h und d Jubiläumsreise)v bl )

Traumhaftes ***** FHs/FeWo am Niederrhein, Nähe Holland S 028356781 od. www.villadoro.de

Ostsee Warnemünde-Fewo-günstig! Balkon, Toplage, Parkplatz, seniorenfreundl. S 0163-919 60 54 www.werftblick.de Kurzentschl., Insel Poel, FeHs, FeWo, strandn., kinderfr., Haustier o.k. S 038425-42067, poelagentur.de Hotel*** an der Ostsee zw. Heiligendamm u. Warnemünde, k. Kurtaxe, PP, WLAN, super Preis – direkt buchen, www.hotel-kiebitz.de S 038203-8600

Mein Kiez im Netz

Inserieren Verkaufen, verschenken, Miet- und Stellengesuche: Auf berliner-woche.de können Sie Ihre Kleinanzeigen kostenlos aufgeben. Anzeigenschluss ist donnerstags, 10 Uhr.

Für Kurzentschlossene: Fewos, Appartements und Bungalows in Binz. S 038393-325 95, www.fewo-vde.de Preisw. Urlaub in Vieregge: ruhige Fewo bis 4 P., Terrasse, für Naturliebhaber. S 038309-82 44 www.feriwa.com Seebad Juliusruh, kleines Hotel, ca. 60 m z. Strand, Angebote anf.! S 030567 97 70, www.hotel-svantevit.de Wiek, gemütl. Fewo, 2 Schlafräume, Terrasse + Stellplatz, ab Mitte Aug. frei, S 02133-618 29

Seniorenreisen Familiäre Pension Haus am See! Abholung möglich, spez. Angebote, Prosp. anfordern: S 03382-70 45 11

Sylt Sommer, Sonne, Strand! Mod. Apps 1-3 P., ab sofort + weitere Termine frei. S 04651-36 62 flyingmmsylt@web.de Sylt / Westerland: Fewo, ruhig, zentral., frei v. 3.-15.9. u. ab 12.10. S 07681-36 49, www.mehl-sylt.de

Usedom www.fewo-pommern-ahlbeck.de Komf. Fewos, frei ab 21.09., S 038378282 13

Spanien Teneriffa Südwest/Los Gigantes FeWo, 85 m², 2 SZ, 2 Bäder und 35 m² Terrasse, 10 min v. Strand, ab sofort frei. S 030-431 11 60 (AB)

Direkt am Kühlungsborner Ostseestrand verwöhnt das MORADA Resort Kühlungsborn seine Gäste mit komfortabel ausgestatteten Zimmern, stilvollen gastronomischen Einrichtungen, Hallenbad, nostalgischer Leseecke, Einkaufspassage und vielem mehr.

Leistungen: • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche, WC und Bademantel • Galabuffet & Mecklenburgisches Buffet (im Rahmen der HP)

• Willkommenscocktail • Dia- oder Filmvortrag • Geführte Wanderung nach Heiligendamm • Unterhaltungsabende wie z.B. Maritimer Abend, Tanzabend, Filmabend etc. • Modenschau • Bingospiel • Kostenlose Nutzung des Hallenbades • Morgengymnastik • Kofferservice im Hotel • WLAN • Kurtaxe und vieles mehr ...

Exklusiv bei den Sonderreisen: Verschiedene Themenbuffets, Abendveranstaltungen und vieles mehr ...

pro Person im Doppelzimmer, inkl. Halbpension

ab Euro

355,–

Termine 2019/2020: SoNderreiSeN

Jubiläumsreise: 03.11.–10.11. € 398,– 10.11.–17.11. € 398,– 17.11.–24.11. € 398,– Christmasparty: 24.11.–01.12. € 308,– 01.12.–08.12. € 308,– 08.12.–15.12. € 308,– 15.12.–22.12. € 308,– Silvesterfeier: 05.01.–12.01. € 388,– Winterzauber: 19.01.–26.01. € 353,–

04.08.–11.08. € 695,– 01.09.–08.09. € 645,– 29.09.–06.10. € 585,– 13.10.–20.10. € 535,– 20.10.–27.10. € 425,– 22.12.–29.12. € 605,– (Weihnachten) 29.12.–05.01. € 735,– (Silvester) 12.01.–19.01. € 355,– 26.01.–02.02. € 375,– 02.02.–09.02. € 375,– 09.02.–16.02. € 405,– 16.02.–23 .02.€ 405,– 23.02.–01.03. € 405,–

Preisnachlass bei Selbstanreise: € 50,– pro Person! (außer Sonderreisen) Zuschlag für DZ-Alleinbenutzung: ab € 99,–

Kostenloses Kundenservicetelefon: 0 800-123 19 19 (täglich 8–20 Uhr, auch sa/so) BUcHUng UnD BEratUng BEi: DER Reisecenter TUI: Annenstr. 50, Tel.: 030-68 83 23 95 • Berliner Allee 47, Tel.: 030-9 26 82 92/ 92 37 41 74 DER Dt. Reisebüro: Bahnhofstr. 18, Tel.: 030-6 57 12 24 Reisebüro Steffen Kühn: Bahnhofstr. 45, Tel.: 030-65 07 08 77 Alltours Reisecenter: Greifswalder Str. 220, Tel.: 030-4 29 28 72 DER Deutsches Reisebüro: Koppenstr. 77, Tel.: 030-29 33 990 Zustiege: Fehrbelliner Platz in Wilmersdorf · ostbahnhof/iC Hotel in Friedrichshain

www.seniorenreisen.de

Neuer Job gesucht?

Veranstalter: SKAN-ToUrS Touristik international GmbH Gehrenkamp 1, 38550 isenbüttel

Stellenanzeigen finden Sie zuverlässig in der Berliner Woche.

Schnell gefunden


Berliner Woche

Seite 10

Jobs & Bildung

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Vorm Sprung ins kalte Wasser BERLIN: Knapp 400 Quereinsteiger haben die Ausbildung zum Lehrer begonnen

von Sabine Flatau

Das erste Mal vor einer Schulklasse stehen und ein Fach unterrichten, in dem man fremd ist – vor dieser Situation stehen die so genannten Quereinsteiger. Es sind Menschen mit einer anderen Qualifizierung, die nun Lehrer werden. Berlin braucht sie, denn die Zahl der ausgebildeten Pädagogen reicht nicht aus.

Die Senatorin begrüßte die Quereinsteiger im Studienzentrum für Erziehung, Pädagogik und Schule an der Georgenstraße in Mitte. Dort sollen die künftigen Pädagogen fit gemacht werden für den Schulalltag. Berlin hat dafür das Programm„QuerBer“ entwickelt, das sich über ein Jahr erstreckt und das im vergangenen

Sandra Scheeres macht den Quereinsteigern Mut. Schuljahr zum ersten Mal erprobt wurde. Rund 2,7 Millionen Euro investiert das Land in dieses Programm. Ausgearbeitet wurde es von einem Team um Anja Herpell, Referatsleiterin Lehrkräftebildung beim Senat. In den ersten sieben Arbeitstagen, noch vor Beginn des Schuljahres, werden die Neueinsteiger mit den Grundlagen des Berliner Schulsystems vertraut gemacht. Sie erfahren, wie man den Unterricht vorbereitet, mit welchen Lehrbüchern gearbeitet wird, und sie werden auch in Rechtsfragen informiert. Wichtiges Element von „QuerBer“: Die Quereinsteiger werden individuell begleitet. Sie bekommen in den ersten Höffner gehört mit 19 Einrichtungszentren und über 7000 Mitarbeitern zu den führenden Möbelhandelsunternehmen in Deutschland.

Zur Verstärkung unseres Teams in Waltersdorf suchen wir

Monteure

(w/m/d)

zur Auslieferung und Montage unserer Möbel und Küchen (in Vollzeit)

Foto: David Heerde

Wochen Paten und Coaches an die Seite gestellt.„Ihnen können sie alle Fragen, Sorgen und Nöte anvertrauen, ohne Angst haben zu müssen, dass sie sich lächerlich machen, oder dass sie mit ihren Fragen nicht gut ankommen“, so die Referatsleiterin. Ehemalige Lehrer und Schulleiter haben sich bereit erklärt, Pate zu werden. Anschließend bekommen die Quereinsteiger für ein Jahr die Möglichkeit, sich individuell in einer Vielzahl von Seminaren zu qualifizieren. Wöchentlich finden 16 Veranstaltungen parallel statt.„Wir wissen, dass sich die Situationen und Probleme an den Schulen unterscheiden.“ Deshalb könne sich

jeder Quereinsteiger das für ihn Passende heraussuchen. „Anschließend geht es in die individuelle Professionalisierung, in dem wir sie in einem oder auch zwei Fächern berufsbegleitend nachstudieren lassen, sodass sie für das Referendariat fit gemacht werden.“ Am Ende könnten die Kandidaten das Staatsexamen ablegen.„Dann sind sie vollständige Lehrkräfte, die alle Rechte und Pflichten eines Lehrers haben.“ Mehr als die Hälfte der Quereinsteiger bringe pädagogische Erfahrungen mit, sagt Senatorin Scheeres.„Sie haben schon in Musikschulen und Sportvereinen mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet.“

Kantar sucht für zwei groß angelegte Sozialforschungsprojekte zwischen Aug. und Nov. 2019 Interviewer (m/w/d) Wir sind ein Institut für Markt- und Sozialforschung und führen für öffentliche Auftfraggeber jährlich wiederkehrende Studien durch. In diesem Jahr geht es u.a. um: • Beschäftfigungstrends in der Wirtschaftf (IAB) An dieser Arbeitgeberbefragung beteiligen sich jedes Jahr mehrere tausend Betriebe • Unsere Gesellschaft f und der Zusammenhalt in Deutschland (GuZ) Wir wollen mehr über das Zusammenleben von Menschen aus unterschiedlichen Ländern erfahren.

Ihre Herausforderung Sie liefern unsere Möbel und Küchen und montieren diese fachgerecht beim Kunden. Unsere Ausbildungsmaßnahmen eigenen sich auch für Quereinsteiger.

Dafür suchen wir Sie, die auf freiberuflicher Basis in Betrieben oder privaten Haushalten nach vorgegebenen Adressen die Teilnehmer anwerben und persönliche Interviews am Laptop durchführen. Eine ganztägige persönliche Einweisung (am 21./22./23.8.19) sowie eine atttraktive Honorierung ist selbstverständlich.

Ihre Qualifikationen • Wir erwarten Bewerber mit handwerklichem Geschick, belastbar, konditionsstark, flexibel und qualitätsbewusst. • Ein Führerschein der Klasse B ist Voraussetzung. • Den notwendigen Führerschein der Klasse C1E finanzieren wir gern. • Eine intensive Einarbeitung wird gewährleistet.

Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf: Tel.: 0800-0001469 oder bewerben Sie sich online unter www.kantardeutschland.de/jobs-interviewer.html

Unser Angebot • Eine Leistungsprovision gibt Ihnen die Möglichkeit eines überdurchschnittlichen Verdienstes. • Spesenzahlung • Im Rahmen einer intensiven Einarbeitung werden Sie kompetent ausgebildet. • moderner Fuhrpark • effiziente Lagerabläufe • Bereitstellung der Lieferware vollständig und kontrolliert • kostenlose Bereitstellung von Arbeitskleidung und Markenwerkzeug • Firmen-Smartphone • jährliche Auszeichnungsreise ins Ausland • neue Sozial- und Schulungsräume • wohnortnahe Auslieferungen • Für den Montageprofi bieten wir eine attraktive Wechselprämie

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Meldung unter:

Translogistik Waltersdorf Service GmbH und Co. KG z.Hd. Herrn Bentsch, Am Rondell 1, 12529 Schönefeld Tel.: 030/374 448 200 – michael.bentsch@translogistik.eu oder bewerben Sie sich online unter hoeffner.de/jobs

Angebote zur Work-Life-Balance

BERLIN. Am 1. August treten einige gesetzliche Änderungen in Kraft, die Leistungen für Bildung und Teilhabe betreffen. Unter anderem erhöhen sich die Zuschüsse zum Schulbedarf auf insgesamt 150 Euro - zahlbar in zwei Raten - und die sogenannten Teilhabeleistungen auf monatlich 15 Euro. Dazu zählen beispielsweise Mitgliedsbeiträge für Vereine oder den Musikunterricht. Die wichtigste Neuigkeit: Alle Berliner Schülerinnen und Schüler können von diesem Tag an kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. bm

Studien belegen, dass die sogenannte Work-Life-Balance für viele als Faktor bei der Wahl des Arbeitgebers eine zentrale Rolle spielt. Dazu zählen unter anderem flexible Arbeitszeitmodelle, Jobsharing, Urlaubsregelungen und Sabbaticals. Welche Angebote es gibt und wie oder ob Arbeitgeber diese überhaupt in Stellenanzeigen benennen, ist Thema des aktuellen BAP Job-Navigators. Fazit: Zu wenige Unternehmen kommunizieren entsprechende Angebote, so der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister. RR

Aus- und Weiterbildung

Kaufmännische Berufe

12.08.2019 Start: Pflegebasiskurs Auf Wunsch mit Jobvermittlung. Für Arbeitsuchende (ALG I/II) 100%tige Kostenübernahme. Anmeldung: S 030 - 60 923 150 gesundheitsschulen-bergmann.de Stralauer Platz 34 am Ostbahnhof

Festanstellung - 2000 € Brutto/ Verdienst am Telefon! Zur Betreuung unserer Stammkunden sowie für die Neukundengewinnung suchen wir ab September neue Mitarbeiter (Vollzeit bzw. Teilzeit) Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung + Prämien und flexible Arbeitszeiten. Wir wünschen: Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit mit Menschen. Bewerbung an: bewerbung@trauberoyal.de

DU BIST AM ZUG! Ausbildung zum Lokführer (w/m/x), Rangierlokführer (w/m/x) o. Wagenmeister (w/m/x) ab 30.09.19 in Berlin. 100% Jobgarantie! Finanzierung über Bildungsgutschein. Infoveranstaltung mittwochs 15:30 Uhr. S 030-577 013 874, bahn-jobs.de Mach was Neues, werde Busfahrer (m/w). Du wirst dringend gesucht und gut bezahlt. Schulung gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 030-89 06 64 71 Mach was Neues, werde LKW-Fahrer (m/w). Du wirst dringend gesucht und gut bezahlt. Schulung gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 030-89 06 64 71 Zukunft als Botenfahrer. Schulung mit Führerschein, gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 89 06 64 71 Zukunft als Hausmeister. Schulung mit Führerschein, gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 89 06 64 71 Zukunft im Garten- u. Landschaftsbau. Schulung mit Führerschein, gefördert durch Arbeitsagentur/Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. www.gullivers.de S 030-89 06 64 71

Gesundheit und Soziales Lebenshilfe stellt Schulhelfer zur Förderung von Kindern mit Behinderung in der Schule ein. Einsätze zw. 1025 Std. (kein Minijob) S 829 99 84 00, bewerbung@schule-lebenshilfe.de Rettungsassistent/-sanitäter (m/w) mit/ohne P-Schein ab sofort gesucht. Bewerbung bitte per E-Mail an: info@alomit-krankentransport.de S 030-56 58 62 88 80 Suchen Arzthelfer/in für allgemeinmed.-sportmed. Praxis in 12623 BerlinMahlsdorf für ca. 30 Std./Wo., Gehalt und Freizeit sind überdurchschnittl. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihren Rückruf unter S 01520-879 58 32 bzw. m.henschke@freenet.de

Gewerbliche Berufe Busfahrer (m/w) mit FS Kl. D1 und Personenbeförderungsschein f. die Flughäfen SXF/TXL ges. S 63 31 13 50 info@kappa-aviation.de Ein neuer Job – und zwar sofort. Beim TEMPTON-Team Berlin Süd finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz. Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten aus vielen Branchen und starten Sie gleich mit einem attraktiven Vertrag. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: S 030-68 398 81 00 TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH, Lahnstraße 84-86a, 12055 Berlin oder an: berlin.sued@tempton.de, Mittelständisches Logistikunternehmen in Berlin sucht zum nächstmöglichen Termin: Kraftfahrer/innen für Zustellung und Abholung von Paketen, Führerschein B od. C erforderlich in Vollzeit/Teilzeit od. auf Minijobbasis; Kfz-Mechaniker u. Karosseriebauer in Vollzeit für Transporter/Lkw/Pkw. Sie sind motiviert, teamfähig und zuverlässig, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. P & H Logistik AG, Lübarser Str. 25-27, S 0157-80 54 73 00 Fr. Jan

Ihre Spende hilft

Menschen mit Behinderungen in Bethel. www.bethel.de

Handwerkliche Berufe 368

Rund 3000 Lehrer stellt Berlin zum neuen Schuljahr ein. Alle freien Stellen sollen besetzt werden. Dazu tragen auch die 382 Quereinsteiger bei.„Es sind gestandene Persönlichkeiten, Mitte 30 bis Mitte 50, die einen akademischen Abschluss haben“, so Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD), „und die sich nun für einen Neuanfang mit einer berufsbegleitenden Ausbildung entschieden haben.“ Naturwissenschaftler, IT-Fachleute und Künstler werden künftig im Schulsystem arbeiten.

Änderungen bei Sozialleistungen

Fußbodenleger gesucht, abgeschl. Berufsausbild., Führerschein, Vollzeit, ab sofort. S 0176-66 83 00 28

Sonstige Tätigkeiten

Essenausgabe in Ihrem Bezirk in Teilzeit für Schulen gesucht. job@luna.de Mitarbeiter/-in auf 450-€-Basis, Aushilfen für Saft- und Eistheke im Forum Köpenick. S 030-85 74 39 79

ersan

aus su t

tarbe ter nnen

Für die Betreuung unserer Firmenkunden - eine Schichtarbeit Mo bis Fr - ab 12Std. bis oll eit m glich - - rbeits lat inarbeitung - Sehr gute Be ahlung

Tel. Bewerbung:030 93656 1 bewerbung rockefeller-berlin.de Produktionshelfer/Maschinen - bediener im Schichtdienst gesucht! Fester Standort in Berlin-Marzahn, faire Bezahlung nach Tarif, gutes Arbeitsklima. Infos: S 030/93 02 72 30; Bewerbung: personal@wat-berlin.de Reinigungskraft für Pension und Jachten auf 450-€-Basis gesucht. S 030-65 47 44 25

Wir suchen ab sofort in 15345 Altlandsberg

Reinigungskräfte (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit.

Übertarifliche Bezahlung! Gutjahrstr. 3a, 44287 Dortmund Tel:: 0231/44 20 88 0 www.lundw.de Suche zuverlässigen MA (m/w), gern rüstigen Rentner/-in, als Essensbote mit eigenem Pkw, Raum Köpenick, Pauschalbasis. S 030-567 54 33

Transporteur für Polstermöbel in Berlin gesucht jeweils Montag und Freitag 07:00 - 15:00 Uhr für 650,00€ im Monat Bewerbungen an: Raumausstattung Staeck & Burneleit Tel. 030 - 291 06 37

www.raumausstattung-staeck-burneleit.de

Werden Sie Fahrer/in auf BVG-Bussen Ausbildung mit und ohne BGS. Anstellung bei der BVG-Tochter BT Berlin Transport. S 030-26 59 95 22

Gesuche (privat) Zuverl. Frau, (deutsch) sucht Minijob auf 450-, € Basis od. TZ (Reinigung bev. Schlüsselobj., Essensausgabe, Hauswirtschafter.) S 0157-74312422


Erik ist wieder da!

Erik ist ein Reporter-Eisbär Repor vom Nordpoll, der nun in Berlin wohnt. Auf den Kids-Seiten der Berliner Woche berichtet er nur für euch Kinder!

SCHULSTART LEICHT GEMACHT!

ERIK

HALLO, LIEBE KINDER! Ein neues Schuljahr beginntt. Nach der schönen, langen Ferienzeit gar nicht so einfach, was? Erik hat ein paar super Tipps für dich, wie dein Schulstart ganz bestimmt gelingt.

TIPPS

schulstart

1

Packe deinen Ranzen nicht erst in letzter Minute. Federmappe, Hefte, Bücher – alles drin? Dann kann’s ja losgehen.

2

3

Wie wäre es mit einem neuen Stift, einem selbstgenähten Turnbeutel oder einem ganz besonderen Pausenbrot? Das bringt Vorfreude. Vorfreude

Beginne deinen ersten Schultag nach den d Ferien mit guter Laune. Deine Lieblingsmusik und frische Luft machen munter.

4

Frühstücke ordentlich, damit du genug Energie für den Tag hast.

Das erwartet dich auf den nächsten Seiten gesundes Pausenbrot

5 6

Lachen nicht vergessen, denn Lachen istt gesundd! Erzäähle beiim Frühstück einen Witz. Das macht die ganze Familie wach und glücklich.

Denk an die Sachen, auf die du dich in der Schule freust: Klassenkameraden, die du magst, dein Lieblingsfach oder einen bevorstehenden Klassenausflug.

7

Überlege, was dir in den Ferien besonders gut gefallen hat. Suche die eine Sache davon aus, die du auch während der Schulzeit fortführen kannst, z.B. 1x in der Woche mit Papa einkaufen und kochen.

8

Wie wäre es mit einem neuen Hobby? So hast du etwas, worauf du dich nach deer Schule freuen kannst. Fußballspielen, in einem Chor singen oder du triffst dicch mit Freunden zur regelmäßigen Määrchenstunde.

Der Nachhaltigkeitstipp

Der richtige Fahrradhelm

Ick kann berlinern!

IMPRESSUM Herausgeber Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin. Anzeigen Manuela Stephan, Leiterin Regionalverkauf Key Account. Tel.: 030 887 277 100. Die Kinderbeilage „Berliner Woche für Kids“ wurde erstellt durch Egmont Ehapa Media GmbH, Alte Jakobstraße 83, 10179 Berlin Geschäftsführer Klaus Thyge Hoeg-Hagensen Chefredaktion Peter Höpfner (v.i.S.d.P.) Verantwortlicher Redakteur Marko Andric Content Marketing Sabine Kiefel Druck Axel Springer SE, Druckhaus Spandau, Brunsbütteler Damm 156 – 172, 13581 Berlin. Freie Mitarbeiter dieser Ausgabe Sophie Luise Bauer (Redaktion), Emily Barraclough (Grafik), Evelyn Neuss (Illustrationen) Hinweis: Die Redaktion arbeitet auf der Grundlage der neuen amtlichen Rechtschreibregeln und hält sich bei Auswahlfällen an die vom Duden bevorzugte Schreibweise. www.egmont.de www.egmont-mediasolutions.de

Bilder: istock (eliflamra, pijama61, colematt, KanKhem, incomible, jattumongkhon)

für einen gelungenen


Bilder: iStock (Merinka, martinedoucet)

ltltag ggenug Energie hu h Sc S n de en ng re st an n de r fü Damit du ahlzeit sehr wichtig. hast, ist eine gesunde Pausenm rt: Gemüse, Obst und hö Du hast sicher schon davon ge elieferanten und gesund. gi Vollkornprodukte sind gute Ener Wie du d Und so geht’s: Schneide dir ein Stücck Baumwollstoff zurecht. Lege den Baumwollstoff auf ein Backblech mit Backpapier, streue Bienenwachspellets auf den Stoff und verteile sie gleichmäßig. Lasse das Ganze bei ca. 85°C so lange im Ofen, bis das Wachs vollständig geschmolzen ist und das Baumwolltuch es aufgesaugt hat.

Bienenwachspapier besteht aus Baumwollstoff, der mit Bienenwachs beschichtet ist. So ist das „Papier“ stabil, dennoch biegsam und vor allem abwischbar und damit wiederverwertbar. Und man kann Bienenwachstücher ganz einfach selbst machen.

Tue der Umwelt einen Gefallen und nutze wiederverwertbare Verpackungen für dein Pausenbrot. Eine Metallbox oder Bienenwachspapier anstatt Aluoder Frischhaltefolie sind gute Alternativen.

Hänge das Bienenwachspapier nun noch zum Trocknen auf. Wenn das Wachs vollständig fest geworden ist, kannst du das Tuch benutzen.

www.edeka.de/berlin

Alles für

Lern Booster

Monster

nfang! zum Schula

E S G U & N T D N U B

Zutaten für 4 Monster: 4 Scheiben Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen 20 g Walnüsse 2 EL Kräuterfrischkäse 2 Zweige Petersilie, glatt 2 Mini Babybel ½ Möhre 1 TL Sonnenblumenkerne

500g Beut el

2250g Beut el TOP-PREIIS

TOP-PREIS

Nie ederlande

Min ni Gurken „B Boosty y Bites“ Kl. I

Tolle Pausensnacks

4e er Packung

aus Berlin

1

| 49

SIE SPAREN

0.50 €

Mini Bananen n 100g = 0,40

250g Beutel

0

99 | 99

Dänemark

Miini Möhren Kl. I 1kg g = 2,98

500g 00g Beutel

TOP-PREIS

1| 49

SIE SPAREN

0.50 €

erdbär

Freche Freunde

knackige Fruchtstücken oder der Snack zum Knuspern, ohne Zusatzstoff ffe f

25g 5g TB Beutel Oe OP P-P -u PRtEeIS PR ISl

0| 8855

SIE SI IE SPAR ARE REN E

0.50 €

Angebote in allen Berliner

TOP-PPREIS

erdbär

Freche Freunde

ohne Zusatzstoff ffe, f versch. Sorten

100g Quetschbeutel

Märkten, gültig bis 03.08.2019

0| 99

SIE SPAREN

0.50 €

Gut & Günstig

Snack- & Frischebox 1,3l

ideal für unterwegs, spülmaschinengeeignet, einfaches Klicksystem zum leichteren Öff ffnen, f auch in anthrazit erhältlich

Stück

DISCOUNT-BILLIG

2| 49

TOP-PREIS

Mini-Babybel dtsch. Schnittkäse, versch. Sorten und Fettstufen

5x20g = 100g Netz

1| 29

SIE SPAREN

0.12 €

Zubereitung: Acht Kreise, die ca. die Größe eines Mini Babybels haben, aus dem Brot ausstechen. Reste direkt verputzen. Walnüsse mit einem Messer fein hacken. Alle Brotkreise großzügig mit dem Kräuterfrischkäse bestreichen. Vier Kreise vorerst zur Seite legen. Die anderen vier Kreise mit Walnüssen bestreuen. Darüber jeweils1-2 Blätter glatte Petersilie legen. Auf jeden dieser Brotkreise einen der zurückgelegten Kreise legen. Die Babybels quer halbieren. Jeweils eine Hälfte auf die vier Brottürme legen. Aus der Möhre mehrere ca. 1,5 cm lange Möhrenstifte schneiden. Die Möhrenstifte in die Babybels auf den Brottürmen stechen. Mit den Sonnenblumenkernen Augen und Nase kreieren. Tipp: Dass das Aussehen von Walnüssen uns an ein Gehirn erinnert, ist kein Zufall: Sie helfen uns beim Denken.

Herausgegeben durch die EDEKA KA A Minden-Hannover GmbH, Witt ttelsbacherallee t 61, 32427 Minden. Näheres unter www.edeka.de


MACH DEN

! k c e h C Hel m Drauf kommt es an!

it. Und trotzdem gibt es he nd su Ge e di t tz hü sc m el dh Ein FFahrra Oft begründen sie . en ag tr tz hu sc pf Ko en in ke e viele RRadfahrer, di nd, die Frisur zerstören si em qu be un e lm He e di ss da es ddamit, zwischen echt coole in es bt gi i be Da . nd si g nu ge oder nnicht schick htig sitzen. ric t ch ni e si n en w r, nu e si nd Helme und unbequem si htig einstellst. ric m el dh ra hr Fa en in de du ie w Eriik zeigt dir,

2

VERSTELLSYSTEM: Ziehhe den „Kopfring“ so festt, dass er deinen Koppf umschließt, ohne zu drücken.

So stellst du deinen Helmm riichtig ein!

1

4

KINNBAND: K Das Band unter deinem Kinn sollte so anliegen, dass gerade noch ein Finger zwischen Band und Kinn passt. So sitzt der Helm m, ohne dass du dir die Haut H deines Kinns einklemmst.

Wenn du aus einem einfachen Fahrradhelm einen ganz besonderen machen möchtest, den niemand anderes hat und den du super gern trägst, frage deine Eltern, ob du ihn mit einfachen Schritten etwas verschönern darfst. Und so kannst du deinen Fahrradhelm mit zwei ganz einfachen Methoden pimpen:

1 2

Bemale deinen Helm mit Lackstiften ganz nach deinem Geschmack.

Beklebe deinen Helm mit Aufklebern. Hier gibt es extra Fahrradhelmaufkleber, die auch Wind und Wetter trotzen. Außerdem gibt es reflektierende Aufkleber für Helme. Die sehen nicht nur schick aus, sondern erhöhen auch deine Sicherheit.

** LM

HE

Pimpe deinen Fahrradhelm

ES

Fahrradhelm nicht mehr getragen werden. Auch wenn man äußerlich vielleicht gar nichts sieht, können im Inneren des Helms ganz kleine Risse sein. Dadurch ist der Helm nicht mehr sicher.

DE I N

GURTBAND: Stelle den Gurtt deines Helms so ein, dass er an den Seiten eng am Kopf anliegt und um m die Ohren ein Dreieck bildet. Das Bandd soollte die Ohren dabei nicht berühren. Der Helm sollte jetzt nicht mehr auf dem Kopf wackeln..

SV ON

DEINEN ELTER

E NH

LF

5

NACKENVERSCHLUSS: Wenn der Helm richtig sitzt, kannst du abschhließend nochh den Verschluss auf der Helmrückseite festmachen. Er verbindet die Gurtenden miteinander und sorgt für noch mehr Halt.

Ick kann berlinern! SP RACH KU RS

„Schütz deinen Deez mit nem ausjefallenem Fahrradhelm.“

Als Deez bezeichnet man im Berlinerischen den Kopf. Pass gut auf diesen auf, sonst „setzt es möglicherweise eens uff‘n Deez“. Und das gilt auch beim Radfahren. Schütze dich mit einem Helm davor, eins auf’n Deez zu bekommen.

hlich zerbrec

Bilder: iStock (Victor_Brave, pijama61, slacroix, Boogich, kraftmen, bortonia, KanKhem)

3

TIPP! Nach einem Sturz sollte ein

EINSTELLEN EIM B R DI

** LA

SS

POSITION: Setze den Helm m gerade auf deinen Kopf, so dass Stirn, Schläfen und Hinterkopf bedeckt sind. Er sollte dabei weder zu weit im Nacken noch zu weit in der Stirn hängen.

EN !

ERIK

chlau, schütze dein Sei s f und trage be en im Kop en einen Hel r h a f m! Rad


Red-Button

SSV!

und e h c rtli e Bike! o p s Das chsend a mitw

Freizeit-Mountainbike SCOTT CONTESSA 610 • durchdachte RahmenGeometrie für leicht beherrschbares Fahrverhalten • einfach bedienbare 21 Gang Shimano Rapidfire Schaltung • hochwertige Verarbeitung bis ins Detail • leicht laufende All-TerrainBereifung für Straße und leichtes Gelände • für Nachwuchstalente ab 148 cm Körpergröße

• Räder • Zubehör • BikeWear Angebote wie noch nie!

Kinderkettenschloss 1510/60

SSV!

reduziert

399.-*

322.-

0,0%Finanzierung1) 10 x 32.20 €

22.95 **

• 4 mm starke Rundkette mit Textilschlauch zum Schutz vor Lackschäden • Kinderleichte Benutzung, Coole Optik • Schlüsselanhängerkette • inkl. 2 Schlüssel Best.Nr. 239778

je

9.99

12.96 € gespart!

da R e t ß ö r g s d n a l h c s t u De

land h c s t u in De tadler.de g i s ie s 2 0 x r . z w e i ra d www

BikeWear

bis zu

50%

l h a w Au s Jugendrad TRIUMPH SONIC 3

• das perfekte Schul- und Alltagsrad • leichter, robuster Aluminiumrahmen • wartungsarme 3 Gang Shimano Nabenschaltung • sicher ist sicher: 2 Handplus Rücktrittbremse • voll gut: LED-Licht, Nabendynamo • Gepäckträger

SSV!

reduziert

reduziert

429.-*

298.-

0,0%Finanzierung1) 10 x 29.80 €

SSV!

reduziert

49.95 *

39.99

Maxster Pro Kinder Fahrradhelm 20 % gespart! 46 - 56 cm versch. Größen

20

24

SSV!

reduziert

Finale Junior Kinderhelm 47 - 52 cm

39.95 **

29.99 25 % gespart!

5+ 7+

rbe a f s t i rhe ot! e h c i S eiß-r w

Kinderrad S`COOL NIXE ALU 18 3S

• superleicht und besonders chic • tiefer Einstieg und Sicherheitsausstattung • hochwertige Materialien • 3-Gang-Nabenschaltung • Rücktritt- und Handbremse

SSV!

reduziert

209.-*

133.-

0,0%Finanzierung1) 10 x 13.30 €

18

SSV!

MATTHEW Kindertrikot

reduziert

SSV! reduziert 39.95 **

25.-

14.95 € gespart

JR Trail 20 Bikeshorts Kinder

59.95 **

35.-

24.95 € gespart

16

4+ 3+

BERLIN Charlottenburg

Zweirad-Center Stadler Berlin GmbH, Königin-ElisabethStraße 9-23, 14059 Berlin, Tel: 030 303067-0

BERLIN Prenzlauer Berg

Zweirad-Center Stadler Berlin Zwei GmbH, August-Lindemann-Straße 9, 10247 Berlin, Tel: 030 2007625-0, Mo-Do.: 10:00-20:00, Fr-Sa: 10:00-21:00

Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Teilweise keine Originalabbildungen. Angebote nur solange der Vorrat reicht. * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ** Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers *** Bisheriger Verkaufspreis. 1) Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,0 %; effektiver Jahreszins 0,0 %; Beispiel: Finanzierungsbetrag 1.000,- Euro. 10 Monate 100,- €. Gesamtbetrag bei einer Laufzeit von 10 Monaten: 1.000,- €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80366 München. In Österreich erfolgt die Vermittlung für die Santander Consumer Bank GmbH, Donau City-Straße 6, 1220 Wien


Alt gegen Neu – Polstertausch bei

% 0 OHNE ZINSEN EN OHNE GEBÜHR

FINANZIERUN

G**

MP-31-19 Strecke Seite 1

*, ** Erklärung siehe Seite 4

Das größte Spezialunter nehmen für Polstermöbel – 50 mal in Deutschland


.. Schone Sofas...

Unser Polsterprogramm wird höchsten Erwartungen gerecht! Meisterliche Ve erarbeitung setzt Glanzpunkte und die softe Polsterung verleiht Charme. Tief eingelassene Armlehnen führen im Zusa ammenspiel mit der Linienführung im Sockel und in der Rück kenlehne zu einem optischen Glanzstück.

Abbildungsbeispiel mit Zusatzausstattung.

Inklusive Kopfteilveerstellung! g!

ECHT LEDER!

Werbepreis: Umtauschprämie*

Preisbeispiel wie Skizze: Polstergarnitur, bestehend aus Sofa, ca. 222 cm breit und Sofa, ca. 178 cm breit in Leder. Inklusive Kopfteilverstellung. Ohne Funktionen und Kissen. Rücken unecht.

1998.-

Preisbeispiel wie Skizze: Polstergarnitur, bestehend aus Sofa, ca. 226 cm breit und Sofa, ca. 206 cm breit in Stoff. Ohne Hocker, Funktionen und Kissen. MP-31-19 Strecke Seite 2

Kopfteilverstellung (Mehrpreis)

Armteilverstellung (Mehrpreis) Relaxfunktion (Mehrpreis)

Schicke Einzelsofas, ergänzt durch Funktionalität! Hochlehnkomfort erwartet Sie durch die hochstellbare Rückenlehne – die klappbaren Armlehnen dienen zum entspannten Sitzen und Liegen. Ein faszinierendes Bezugsangebot in Stoff, Kunstleder oder Leder steht Ihnen zur Auswahl.

Abbildungsbeispiel mit Zusatzausstattung.

Armteilverstellung (Mehrpreis)

2664.- 666.-

Werbepreis: Umtauschprämie*

1332.-333.-

999 999.

*Erklärung siehe Seite 4


Dieses Sofaprogramm setzt auf ein zeitloses Design und schlichte Eleganz! Dank der integrierten Kopfteilverstellung in jedem Teil beeindruckt das Modell mit einem hervorragenden Sitzkomfort – Sie werden gar nicht mehr aufstehen wollen.

Abbildungsbeispiel mit Zusatzausstattung.

Inklusive Kopfteilverstellung! g!

Werbepreis: Umtauschprämie*

Preisbeispiel wie Skizze: Eckkombination, in Stoff, Stellmaß ca. 175 x 302 cm. Inklusive Kopfteilverstellung. Ohne Hocker, weitere Funktionen, Deko und Kissen.

1249.Jeder Platz ist wandlungsfähig zum bequemen, ergonomischen Hochlehner – pure Bequemlichkeit, die nichts extra kostet. Vielseitig ist diie Auswahl der Stoff- und Lederbezüge.

Abbildungsbeispiel

Werbepreis: 1332.Umtauschprämie* - 333.Relaxsessel, in Leder, ca. 80 cm breit. Manuell verstellbar.

Werbepreis: Preisbeispiel Umtauschprämie* wie Skizze: Sofa, in Kunstleder, ca. 202 cm breit. Inklusive Kopfteilverstellung. Ohne Kissen.

745.-186.-

559.-

999.-

1665.-416.-

Werbepreis: Umtauschprämie*

Inklusive Kopfteilverstellung! g!

799.-200.-

599.-

Preisbeispiel wie Skizze: Sofa, in Kunstleder, ca. 222 cm breit. Inklusive Kopfteilverstellung.

Formvollendetes Design, gepaart mit beeindruckenden Detail-Lösungen sind die Zutaten, die dieses Programm unwiderstehlich machen.

Abbildungsbeispiel mit Zusatzausstattung.

Neuartig-bequem-pfiffig präsentiert sich eine raffinierte Ecklösung mit Longchair. Ob Sitzen, Relaxen oder Liegen – hier haben Sie alle Möglichkeiten für ausgedehntes Entspannen.

Abklappbare Armlehne (Mehrpreis)

Werbepreis: Umtauschprämie*

2532.-633.-

1899.-

*Erklärung siehe Seite 4

Preisbeispiel wie Skizze: Eckkombination, in Leder, Stellmaß ca. 277 x 179 cm. Ohne Funktionen, Kopfstützen, und Deko. Rücken unecht.

ECHT LEDER!

Relaxverstellung (Mehrpreis) MP-31-19 Strecke Seite 3


Mit diesem Sofa samt attraktiver Kontrastnaht und massiven Holzfüßen kommt ein echtes Schmuckstück in Ihre Wohnung. Schön geformt, wohltuend bequem und Raum gestaltend lädt diese Eckgarnitur zum Wohlfühlen ein. Die variablen Arm- und Rückenlehnen sowie eine wandfreie motorische Relax-Funktion, welche Sie über innenliegende Berührungssensoren sanft in die perfekte Entspannungs-Position gleiten lässt, tragen optional zu mehr Komfort bei.

Abbildungsbeispiel mit Zusatzausstattung.

Relaxsessel in verschiedenen Ergonomiegrößen und unterschiedlichen Ausstattungen erhältlich.

Werbepreis: 1599.Umtauschprämie* - 400.Drehsessel, in Leder, ca. 81 cm breit. Manuell verstellbar

1199.1

Werbepreis: 2532.Umtauschprämie* - 633.-

1899.-

Preisbeispiel wie Skizze: Eckkombination, in Leder, Stellmaß ca a. 242 x 272 cm. Ohne Funkttionen und Kissen. Rüc cken unecht.

ECHT LEDER!

Trendige Wohnlandschaft mit viel Platz für Entspan nnung. Das Program mm umfasst diverse Eck klösungen, Ottomanen und offene Abschlussp polster.

Ab bbildungsbeispiel mit Zusatzausstattung.

Funktionsvielfalt zum individuellen Preis:

Stauraum Werbepreis: 1667.Umtauschprämie* - 417.-

FEDERKERN

Nur bis 16. Februar

1250.-

Preisbeispiel wie Skizze: Wohnlandschaft, in Stoff, Stellmaß ca. 196 x 312 x 158 cm. Ohne Funktionen, Kopfstützen, Kissen und Kontrastnaht.

Abbildung gsbeispiel mit Zusatzausstattung.

Zum individuellen Preis:

Querschläfer

Stauraum

Querschläfe er

Abbildungsbeispiel mit Zusatzausstattung.

Werbep preis: 1332.Umtauschprämie* - 333.-

Werbepreis: 999.Umtauschprämie* - 250.-

Werbepreis: 1265.Umtauschprämie* - 316.-

Preisbeispiel wie Skizze: Eckkombination, in Stoff, Stellmaß ca. 270 x 240 cm. Ohne Funktionen, Kopfstützen und Kissen.

Preisbeispiel wie Skizze: Drehsessel, in Stoff, ca. 84 cm breit. Manuell verstellbar, je

Preisbeispiel wie Skizze: Rundsofa, in Stoff, ca. 207 cm breit. Ohne Funktionen und Kissen.

999.-

749.-

949.-

* Sie geben uns Ihre alte Garnitur, wir geben Ihnen einen Rabatt von 25% (= Umtauschprämie), maximal jedoch 2200 Euro beim Kauf einer neuen Garnitur. Gilt für alle Modelle in diesem Prospekt. Gültig nur für Neuaufträge. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Gültig bis 24.08.2019. **Ohne Zinsen, ohne Gebühren – bis zu 24 Monate Laufzeit. Angebot in Zusammenarbeit mit der Santander Consumer Bank AG. Sitz: 41061 Mönchengladbach – Wohnsitz und Beschäftigung in Deutschland sowie Bonität vorausgesetzt.

Seite 4

MEHR AUSWAHL UNTER: www.multipolster.de

Berlin Alt-Mahlsdorf 24, an der B1 • Berlin Marzahn-Hellersdorf Allee der Kosmonauten 33 • Berlin Reinickendorf-Tegel Holzhauser Straße 140 • Berlin SpandauSiemensstadt Nonnendammallee 120 • Berlin Steglitz-Zehlendorf Goerzallee 189, neben OBI • Berlin Tempelhof-Schöneberg Alboinstraße 20, neben IKEA • Berlin Tempelhof-Schöneberg Sachsendamm 81/Stadtautobahn • Berlin Weißensee Roelckestraße 70/Rennbahnstraße, neben Hellweg • Berlin Mahlsdorf-Hoppegarten Landsberger Straße 259, an der B1, neben Hellweg • Potsdam Zeppelinstraße 117a – B1

Das größte Spezialunternehmen für Polstermöbel – 50 mal in Deutschland Multipolster GmbH & Co. Handels-KG, 09214 Burgstädt

MP-31-19 Strecke. Gültig bis 24.08.2019. Alle Preise sind Abholpreise und gelten für die abgebildete Farbe/Bezug. Alle Preise sind Werbe-/Aktionspreise und verstehen sich ohne Dekoration.. Alle gezeigten Alternativen sind zum individuellen Preis erhältlich. Alle Maße sind Ca.-Maße. Technische Änderungen, Farbabweichungen und Irrtümer vorbehalten. www.hueper.de

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TESTSIEGER


Bauen & Wohnen

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Fassade begrünen

Schnitt fördert die Blühkraft

Seite 19

Erste gemeinsame Wohnung

Wenn zwei Menschen in die erste gemeinsame Wohnung Um einjährige Sommerblumen zusammenziehen, kommt die UMWELT: Wer modernisiert, sollte Hitze und Sturm im Blick haben lange am Blühen zu halten, klassische Rollenverteilung von Gabi Stephan Winter verhindert werden. So Fenster, Balkon- und Terrassen- sollte regelmäßig Verblühtes wieder durch. Zumindest in lassen sich Sonnenschutzgläser türen ins Haus gelangen würde. abgeschnitten werden. So kön- der Frage, welche GegenDer Hitze-Sommer 2018 ließ durch Knopfdruck tönen. Multinen die Pflanzen keine Samen stände die Deutschen mitbringen. Bei den Frauen sind so manchen Eigenheimbesit- funktionsfenster bieten gar eiDach. Nicht nur die Hitze kann ansetzen und bilden immer es meist Bettwäsche, Handzer über eine klimagerechte dem Haus im Sommer zu schaf- neue Knospen. RR nen Rundum-Schutz inklusive Modernisierung nachdenken. Lüftung und Sicherheit. Wer äl- fen machen. Plötzliche GewitKnapp ein Drittel der deuttere Modelle austauscht, sollte ter, Starkregen oder Sturm sind schen Hauseigentümer bedies unter Umständen mit einer Stress für die Haushülle. Daher fürchtet, dass sich der Klima- Fassadendämmung verbinden. sollte die Dachbedeckung rewandel spürbar negativ auf Damit lässt sich oft die Energie- gelmäßig überprüft werden. An die persönliche Wohnsituati- bilanz des Hauses insgesamt älteren Dächern fehlen oft on auswirkt – so eine aktuelle verbessern. Sturmklammern, die die DachBausparkassen-Umfrage. Folziegel festhalten. Werden diese gende Maßnahmen helfen, Jalousien. Etwas kostengünsti- weggeweht, ist das auch eine das Haus für extreme Wetter- ger sind Markisen oder Jalousi- Gefahr für Passanten. lagen zu wappnen. en. Für außen bekommt man sie ab etwa 300 Euro pro Fens- Begrünung. Viele EigenheimFenster. Durchschnittlich ein ter. Legt man noch etwas drauf, besitzer haben sich Fetthenne Viertel der Fassade sind Glasflä- gibt es spezielle Rollläden, die & Co. aufs Dach gesetzt oder chen. Große Fenster sind zulassen Blauregen vor der Fassasich nachträglich in ein dem modern. Es lohnt also zu Smarthome-System einbinden de ranken. Solch grüne Schutzprüfen, wie wärmedurchlässig lassen. Ein guter Schutz hält bis mäntel wandeln pro Quadratsie sind, damit Aufheizen im meter 300 Gramm Kohlendizu 90 Prozent der Sonneneinoxid in Sauerstoff um. Sie filtern Sommer und Auskühlen im strahlung ab, die sonst durch Schadstoffe aus der Luft, sorgen für bessere Dämmung und mehr Witterungsschutz und senken zudem die Energiekosten. Eine Investition, die auch für Eigentümergemeinschaften eine Überlegung wert ist.

Blüten am Haus sehen schon mal hübsch aus. Die Fassadenkletterer unter ihnen können auch Schadstoffe filtern und die Dämmung zusätzlich verbessern. Foto: Gabi Loke/be.p

Befreien Sie eingemauertes Vermögen. etrag Wunschb tz e freis en mer – Eigentü bleiben

Mit der Nr. 1 im ImmobilienTeilverkauf können Sie einen Teil Ihrer Immobilie in Geld umwandeln u. behalten als Eigentümer die volle Entscheidungshoheit über Ihr Haus. Alleiniger Nießbrauch Sie profitieren weiter von Wertzuwachsgewinnen Rückkauf jederzeit möglich

Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung! 02. August, 15:00 Uhr

Hotel Art Nouveau

Leibnizstraße 59, Berlin-Charlottenburg Jetzt anmelden:

040 / 355 282 85 we rtfakt or. de

Kühlung. Kühlen verbraucht mehr Energie als Heizen. Läuft im Sommer die Klimaanlage, kann man sich den energieeffizienten Heizkessel sparen. Experten empfehlen daher einen Mix umweltfreundlicher Maßnahmen aus Dämmung, Sonnenschutz sowie Dach- oder Fassadenbegrünung. Nicht zu vergessen das alte Prinzip: tagsüber Fenster schließen, nachts weit öffnen und lüften. Finanzieren lassen sich einige Maßnahmen mithilfe des KfW-Programms„Energetisch sanieren“. Bis zu 30 000 Euro bieten die Bausparkassen sogenannte Blankodarlehen an. be.p

Berliner Woche

tücher, Töpfe und Deko. Bei den Männern eher Technik wie Fernseher, Computer und HiFi-Anlage. Für die von umzugsauktion.de beauftragte Studie „Umzug 2018“ wurden deutschlandweit 1000 Online-Nutzer ab 18 Jahren befragt. RR

Attraktive Mietwohnungen in Hellersdorf Jetzt als Erstbezug in der Vermietung: 137 Wohnungen mit 2 bis 4 Zimmern und Wohnflächen zwischen 46 und 96 m2. Großzügige Terrassen mit Mietergärten, Balkone oder Dachterrassen. Fußbodenheizung, Einbauküchen mit Elektrogeräten, Rollläden, teilweise barrierefrei, Fahrstuhl, Keller.

Besuchen Sie uns in der Musterwohnung vor Ort Di von 15–18 Uhr und So von 13–15 Uhr Martin-Riesenburger-Straße 44 in 12627 Berlin 0800 670 33 33

Details zumThema unter www.kfw.de und www.bausparkassen.de. Verreisen Alle Ausflugstipps auf berliner-woche.de.

Anzeige

Nie wieder feuchte Wände

Nasser Keller, feuchtes Mauerwerk, zerstörter Putz und Modergeruch – welcher Eigentümer älterer Häuser kennt diese Probleme nicht? Wer hiergegen etwas unternehmen will, hat die Qual der Wahl unter einer Vielzahl von Anbietern und Verfahren. Aufgraben, Injektion, das Mauerwerk aufsägen oder austauschen, Bleche einrammen: Welche Methode zur Entfeuchtung des Mauerwerks ist jeweils die geeignete?Unterschiedliche Verfahren sind meistens sehr kostenintensiv, unter dem Einsatz von Chemikalien wird in die Bausubstanz oder die Statik des Hauses eingegriffen, Lärm und Schmutz begleiten die Maßnahmen. Dass es auch anders geht, weiß Frank Lindner, Geschäftsführer von DRYMAT-Systeme aus Niederwiesa bei Chemnitz, der sich seit mehr als 15 Jahren auf dieses Tätigkeitsfeld spezialisiert hat. Tausende Gebäude in Europa sind mit dem System erfolgreich entfeuchtet worden, darunter die Eremitage in St. Petersburg, das Königsschloss in Warschau, die Traukirche von J.S. Bach in Dornheim oder die Gedenkstätte Buchenwald. „Wenn Sperrschichten fehlen oder defekt sind, saugt das Mauerwerk die Feuchtigkeit wie

Anzeige

ein Schwamm auf“, erläutert Frank Lindner. „Durch Kapillarkräfte steigt das Wasser nach oben. Die Farbe blättert, es bildet sich Salpeter, der Putz bröckelt, es riecht muffig, das Haus verliert an Wert!“ Deswegen bietet der Fachmann besorgten Hauseigentümern eine unverbindliche und kostenlose Besichtigung der Immobilie an – inklusive Feuchtigkeitsmessungen, Beratung und Festpreisangebot. Die Entfeuchtung gemäß ÖNORM B 3355 erfolgt mit einem wissenschaftlich Ein Einsatz, der sich lohnt: „Unser Verfahren ist preiswert, wirksam, anerkannten Verfahren, welches langlebig, wartungsfrei und umweltfreundlich“, sagt Horst Wusterden geltenden Regeln der Technik hausen, Techniker bei Drymat Systeme. entspricht – und das ohne Aufgraben, ohne Chemie und ohne Feuchte Mauern, Salpeter, größere Handwerksarbeiten. „Das Schimmel, Modergeruch? ist alles preiswert, wirksam, nachhaltig, wartungsfrei und bei jedem Wetter durchzuführen“, betont Frank Lindner. Die Arbeiten sind in 1 – 2 Tagen abgeschlossen, das Gebäude wird sauber und ordentlich verlassen. Die Entfeuchtung wird dem Kunden garantiert und durch Kontrollmessungen nachgewiesen. Interessierte lädt der Fachmann herzlich ein, Referenzobjekte zu besichtigen und sich vor Ort von den Vorzügen des Verfahrens zur Mauerwerkstrockenlegung zu überzeugen. (gebührenfrei)

www.drymat.de

Mauertrockenlegung

Infotelefon: 030 469991582 oder 0800 7205600


Berliner Woche

Seite 20

Mehr Genehmigungen für Neubauten MARZAHN-HELLERSDORF: Bezirk legt

im Vergleich zum Vorjahr zu von Harald Ritter

Der Trend zum Bau neuer Wohnungen setzt sich im Bezirk fort. Auch im Vergleich zum Vorjahr wurden in den ersten drei Monaten dieses Jahres mehr Baugenehmigungen erteilt. Es wurden nach zwei Jahren Rückgang im ersten Quartal dieses Jahres in Berlin wieder mehr Baugenehmigungen erteilt. Einen bedeutsamen Beitrag leistet hierzu der Bezirk Marzahn-Hellerdorf, geht aus einer Presseinformation der Ziegert – Bank- und Immobilienconsulting GmbH hervor. In ganz Berlin wurden in den ersten drei Monaten des Jahres 2019 insgesamt 4046 Baugenehmigungen erteilt. Das sind 200 Baugenehmigungen mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Bei der Zahl der Genehmigungen liegt Marzahn-Hellersdorf im Bezirksvergleich an zweiter Stelle. Hier wurden insgesamt 574 neue Wohnungen vom Bezirksamt genehmigt. 504 Anträge beziehen sich auf den Bau neuer Wohngebäude. 70

Bauen & Wohnen

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Anträge wurden für den Neubau von Wohnungen in bestehenden Häusern gestellt. Im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres waren im Bezirk nur insgesamt nur 309 Genehmigungen für den Neubau von Wohnungen erteilt worden. Die meisten Baugenehmigungen wurden von Januar bis März mit 1002 im Bezirk Spandau ausgestellt. Danach folgt der Bezirk TempelhofSchöneberg mit 572 Genehmigungen. In Neukölln war mit insgesamt 49 die Zahl der Baugenehmigungen am geringsten.

Immobilienmarkt Gesuche Ärzte-Ehepaar sucht dringend Haus

oder Grundstück in Biesdorf, Mahlsdorf oder Köpenick. Sanierung kein Problem. Raasch Immobilien G 030 / 25 74 03 05 Suche Mehrfamilienhaus ab 10 WE in Brandenburg/ Havelland S 03381-328 73 09, 0173-245 29 25

Mietgesuche (privat)

Hier können Sie kostenlos Ihr Mietgesuch inserieren. www.berliner-woche.de

OEHMCKE I mm o b i l i e n

Gutes Handwerk Bäder/Sanitär

Dachdecker

Barrierefreie Dusche an 1 Tag ! bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de

Bodenbeläge ! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert Verkauf und Verlegung von Teppichböden, Laminat, PVC u.v.m., Berat. vor Ort Firma Michael Mann S 030-51 06 68-04 / Fax -05

Fliesenleger Fliesenleger - Die Badprofis www.1a-fliesenleger.com S 030-54 90 84 36

Dachdeckermeisterbetrieb Rep.Serv./ Dacharb. jegl. Art/Bauklempnerarb./Zimmermannsarb.S 93 90 71 88. Altenbeck Dachdeckerei GmbH

Für alle Fälle

KAMINHOLZ (1 m L) = 65,00 € / RM Schütt = 44,00 € / SM

Tel. 033055 / 214 46 Maler Maler- Fußbodenverl.- u. Sanitärarbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75 - Frau Schulze !! Beratung - Verkauf - Verlegung !! Fertigparkett & Laminat & Malerarbeiten S 030-56 29 33 21

In dieser Rubrik finden Sie ausschließlich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Möchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

An- und Verkauf www.ankauf-in-berlin.de Gold/Silberschmuck, Besteck, Münzen (DM,DDR, Kaiserreich etc), Uhren, Bernstein, Pelze, Gemälde, KPM-Meissen, Bronzefiguren, Antiquitäten, Briefmarken, Postkarten Joachimsthaler Str. 24, 10719 Berlin 887 15 847

Antik & Trödel

Warschauer Str. 11 • Mo.-Fr. 10-18 h

Ankauf von alter Fototechnik, Postkarten, Militaria NVA/ 2.WK, Wohnungsauflösungen zu fairen Preisen.

030/294 06 64

Berliner Münzauktion GmbH kauft/verk. Münzen, Orden, Medaillen. Chausseestr. 16, S 030-282 99 20 Briefmarken, Münzen u. Orden! Seriös! Hausbesuche mögl.! Briefmarkenund Münzenhaus Finn, S 66 76 67 02

Ankäufe Achtung Kaufe Pelze, Orientteppiche, Porzellan, Krokotaschen, Kristall Seriöse Abwicklung H. Ernst S 0152/59 65 80 36 Fotogeräte, Objektive, Ferngläser kauft Fotoshop H&H Online UG S 030-36 99 68 50 Kaufe Musikinstrumente, Hausbes. in Bln. Hr. Liebsch S 0176/41171996 Kaufe Zinn, Kleidung, Münzen, Pelze, Silberbest. Porzellan, Uhren, Bernstein, LP's, Näh/ Schreibmasch. Schmuck, Puppen, Teppiche, Bilder, Bleikristall, Kameras, Handarbeiten, Ferngläser S 0177 36 74 012 Suche Sammeltassen bis 2500 €. Näh- und Schreibmaschinen, Gobelin, Dekopuppen sowie Uhren u. Münzen. S 01512-799 50 49

Antiquitäten Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bronzen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Richter S 0170-500 99 59

Auto – Ankauf ! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TÜV, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld. Ankauf von Wohnwagen und Wohnmobilen, Pkw, Lkw, Geländewagen. Bitte alles anbieten! S 0177-283 32 76 KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex Wir kaufen Ihr Wohnmobil! S 0800-1860000 (kostenlos) Fa. www.wohnmobil-verkaufen.de Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Auto – Verkauf BMW 1er 2.0 Benzin, 105KW/143PS, EZ 2012, 87Tkm, Klimaaut., Bi-Xenon, Parkhilfe, Sitzhzg., Licht/Regensensor uvm. für nur 9.900,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Dodge Journey 2.4 Benzin, 125KW/ 170PS, EZ 2010, 50Tkm, Klima, 1.Hand, Allwetter (M+S), CD-Spieler, BC uvm. für nur 10.900,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Ford Fiesta 1.0 Benzin, 48KW/65PS, Klima, Bordcomputer, Allwetter (M+S), Radio-CD/AUX, Isofix uvm. für nur 7.900,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Mercedes A 170 Avantgarde/ Benzin, 75Tkm, silber, Klima, Automatik, Sitzhzg., el. FH, el. Spiegel, ABS, ESP, CD-Radio uvm., nur 8.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Skoda Fabia 1.2 Benzin, 44KW/60PS, EZ 2014, 32Tkm, Klima, Bordcomputer, Radio-CD uvm. für nur 8.450,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Renault Clio 1.2 Benzin, 55KW/75PS, EZ 2014, 54Tkm, Klima, Radio-CD, el. FH, Isofix uvm. für nur 6.900,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44

Ausführung sämtlicher Maler-, Tapezier& Bodenbelagsarbeiten, schnell, sauber, preiswert, seniorenfreundlich, inkl. Möbelrücken.

www.Malermeister-Bormke.de info@malermeister-bormke.de

Beratung & Kostenvoranschlag unverbindlich & kostenlos

Rabatt

GRÖSSTE FACHAUSSTELLUNG UND FERTIGUNG IN BERLIN Polstermöbel direkt ab Fabrik - Qualität zu Spitzenpreisen! Jetzt auch Liegen in allen Maßen - Sondermaße möglich!

 Kostenlose Beratung & Aufmaß bei Ihnen vor Ort!  Kostenlose Lieferung der neuen Polstermöbel!  Kostenlose Entsorgung der alten Polstermöbel!  Ökologisch und sozial (Integrationspreis 2009 des Landes Berlin)!  Größte Polstermöbel Fachausstellung auf 500 m²!

In ihrer Pressemitteilung spricht sich jedoch die Ziegert Bank- und Immobilienconsulting GmbH für mehr Tempo beim Wohnungsbau in Berlin aus. Laut Stadtentwicklungsplan Wohnen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung werden bis 2021 pro Jahr rund 20 000 neue Wohnungen gebraucht. Im Jahr 2018 wurden jedoch nur 16 701 fertiggestellt.

Modellbahner su. Eisenbahn & Zubehör. Große und kl. Anlage ist willkommen. S 0163-678 87 97

93 02 31 31

20%

 0 30-6 77 99 80

Polsterei GmbH TRADITIONSREICHER MEISTERBETRIEB

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab 499,ug Stühle ab 29,Neubez Eckbänke ab 299,kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken inkl. Abholung/Lieferung und hochwertigem Möbelstoff

Zur Beratung & Verkauf in unserer großen Fachausstellung holen wir ältere Menschen mit Andreas Ritter in einem der Schauräume eingeschränkter Mobilität Berliner Polstermöbel Mathan & Ritter kostenlos ab und bringen Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin Sie auch wieder nach Hause! 030 - 650 767 05 • Mo.-Fr. 6:30-18:00 Uhr • Sa. 10:00-14:00 Uhr

www.expresspolsterei.de

030-651

90 53

Termine nach Vereinbarung außerhalb der Geschäftszeiten möglich!

www.expresspolsterei.de

Kleinanzeigen Gewerblich

Private Kleinanzeigen – die kostenlose private Kleinanzeigenannahme. Maximaler Verkaufswert 50 €. www.berliner-woche.de/marktplatz

vieler deutscher Hersteller

Grünauer Str. 6, 12557 Berlin-Köpenick

Defizit bleibt bestehen

Kl., freundl. Ost-Malerfachbetrieb renov. preisw., eig. Tap./Tepp., Möbelrücken, Entrümpelung. 10 % Rabatt f. Senioren/Leerwohnung. S 29048080

Fabrikpreise

su cht Ein- und Zw eifa mi li enh äu s er & G run dst üc k e www.Oehmcke-Immobilien.de

! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert

Malermeisterbetrieb

über 60 Jahre in Berlin

Unsere Erfahrung ist Ihre Sicherheit

! 1A Ausführung von Fachbetrieb aus Köpenick renoviert kurzfr. u. preiswert Ihre Wohnung S 030-65 47 55 15

Kleinanzeigen-Annahme:

Peugeot 107 1.0 Benzin, 50KW/68PS, EZ 2011, 59Tkm, Klima, ZV mit Funk, , Allwetter (M+S), Radio-CD, el. FH uvm. für nur 6.450,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Mercedes C 200 K Automatik / Benzin, 85Tkm, beige, Klimaaut., el. Schiebedach, Parktronic, Telefon, el. Sitze, Tempom., Sitzhzg., Regens., CD, ESP, ASR, ZV, el. FH uvm., nur 13.500,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes CLK 200 K Avantgarde / Benzin, 39Tkm, silber, Automatik, Klima, Xenon, 1. Besitz, Parktronic, Navi, Regensensor, Tempomat, Sitzheizung, el. FH uvm., nur 13.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes E 200 Elegance / Benzin, 90Tkm, graumet., Automatik, Klimaaut., Navi, el. Schiebedach, Parktronic, CD-Wechsler, Tempomat, ESP, Sitzheizung, el. FH uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes C 180 TK Automatik / Benzin, 99Tkm, cubanitsilber, Kombi, Klima, CD, 1. Besitz, Tempomat, Sitzheizung, CD, ESP, ASR, , el. Sitze, ZV, 4 xel. FH uvm., nur 7.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Seat Ibiza 1.0 Benzin, 55KW/75PS, EZ 2018, ab 15Tkm, Klima, Bluetooth, Touch, Lichtsensor, ZV mit Funk, Euro 6 uvm. für nur 11.990,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Mercedes B180 Automatik / Benzin, 37Tkm, weiss, Klima, Navi, el. FH, BC, Xenon, ZV m. FB, Tempomat, Regensensor, PTS, ESP uvm. nur 13.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Dienstleistungen Lager gesucht? Online buchen & sofort einlagern! Storebox - 10x in Berlin! S 030-255 58 93 10 www.storebox.de

Fußpflege

NEUE PODOLOGIE R. Henning, 12619 Bln. Carola-Neher-Str. 70

030 / 567 2882

www.podologie-in.berlin

Haus/Garten GaLa-Meister: Rollrasen, Zäune, Fundamente, Mauern, Terrassen und Sickergruben. S 0177-803 66 66 Wir liefern Mutterboden, Kies u. Sand, Abfuhr u. Ents. v. Boden u. Bauschutt. Erler Wennigsen KG S 98 69 50 81 www.zaundiscounter.de Zäune extrem preiswert. ab 49 € /m², 8500 Ref., Grat. Kat., S 030- 655 90 03

Lieferservice www.getränke-hellersdorf.de S 030-566 18 37 Wir liefern in ganz Berlin

TV/Radio/Video/Kamera

TV-Ankauf.de Tel. 76 58 93 90

wir kaufen: defekte LCD / LED / OLED TV und zahlen bis 1 € pro Zoll (0,40 €/cm) Wir entsorgen alte Röhren TV ab 19 €

Wohnungsauflösungen Achtung! Wohnungsauflösung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de Entrümpelung, Sperrmüllabfuhr, Wohnungsauflösung, kostenlose Besichtigung. S 030-31 80 22 03 Wohnungsauflösung besenrein, Müllentsorgung und Transporte S 45 80 20 15 o. 0179-127 29 50

Privat In dieser Rubrik finden sie ausschließlich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos können Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 € nicht übersteigt.

Einrichtung & Haushalt 3 Holzfiguren Mexiko, aztekischer Stil. Höhe 42 cm -Farbe braun, 15€ S 0305430223

Tischbügelbrett, 75x28 cm, klappbar, federleicht, im Sitzen bügeln, fast neu. 5 €, S 030-5430223 Regal, H 1.80/B 0.80/T 0.35 m, Buche Furnier, 4 Regalbretter. 25€, S 0305430223 Elektrische Nähmaschine umständehalber für 40,-€ abzugeben, Schnellkochtopf (DDR) 10,-€ S 9826331 Abfalleimer CURVER 2 Inneneimer herausnehmbar 7 u. 15 Liter Grau 3€ Abh. Müggelheim S 65940219 6 Graf Henneberg Suppentassen, 6 Weinrömer m. Gold, 6 Zwiebelm.Porz.- Becher je 12€ S 0157-37449150

Mode & Bekleidung 16 Shirts nur in GRAU Gr. S-M Gr. 36/ 38 zusammen 5€ Lang- und Kurzarm Abh. Müggelheim S 65940219 8 Oberhemden Gr. 43-44 bzw. Gr. XL-L für 10,-€ auch Einzelkauf möglich, Abh. Müggelheim S 65940219 Alba Moda- H.- Longlederjacke/ Sakko Gr.L schw. g. erh. 30€, H.- Boots Gr. 44 nw. 18€ S 0172-1678554 Eleg. schw. Da- Lederpumps Gr. 38, ungetragen, 8 cm schmaler Absatz 20€ S 5662689 Gr. 44-46 u. Gr. 48-50 Blusen Pullis Shirts jeweils 10 Stück, das Stück 1,-€ Müggelheim S 65940219 Gr. 44-46 u. Gr. 48-50 kurze + lange Hosen jeweils 10 Stück immer das Stück 1€ Müggelheim S 65940219 H.- Leder- (Biker)- Jacke (Autark by Wormland) Gr. XL schwarz/Reißvers. g. erh. 45€ S 01573-7449150 Herrenhemden, 6 Stück Gr. 52/54, Kurzarm Markenware, alle neuwertig 5€/Stück S 0177-7516071 Herrensneakers der Marke Vty, rot mit weißer Sohle, Gr. 45, ungetragen, 10 €, S 0157-51622609 Sommerjacke von "Camel" Gr. 25 20€, Lederhalbschuhe Gr. 40/41 20,-€ neuwertig S 9826331 Sommersachen Mädchen / Damen Gr. 36-38 alles Top erhalten 25 Teile für 25,-€ Müggelheim S 65940219

Auto & Mobil Abnehmbare Hängerkupplung für "Golf V" neu, 45€ an Selbstabholer S 030-5662689 i. Mahlsdorf Suche Mercedes Benz Oldtimer S-Klasse, Coupé oder SL, von privat, seriöse Abwicklung, zahle in bar S 0177-506 66 21

26 06 80

Baby & Kind Baby- Badewannen- Sicherheitssitz nw. 15€, Mäd.- Baby- Bekleidg. Gr. 62/ 5 Teile 20€ S 0157-37449150 Baby- Trageschale "Cyplex" g. erh. 49€ S 01573-7449150

Dies & Das 3D Echtholz Deko- Tannenbaum H 60 cm Neu 15€, Echtholzhase u. Holzbild je 10€ Handarb. S 0157-37449150

Haus & Garten Eisenflechterrolle m. Tragegurt u. Zangenhalt. gbr. 20€, Fuchsschwanzsäge 75cm nw. 25€ S 01721678554 Schuhmacher Univ.-Säbel-Sägezahnblatt S1 hartmetallbestückt für Elektrosägen nw. 25€ S 0172-1678554

Hilfe & Betreuung Suche Haushaltshilfe für 1-PersonenHaushalt von privat. S 030-476 22 68 Welcher Student/in gibt Englischeinzelunterricht zu Hause in Köpenick? S 0171-310 56 09

Hobby & Freizeit Ruder-/Angelboot mit Motor zu verk. Marke Spreeboote, 3,8 x 1,5 m, GFK, + Zubehör, VB 1.000 € S 0157-58193872

Sport & Fitness Massagematte DeLuxe2000, sw. gepolst. mit Netz- u. Bedienteil, L/B 172x48 cm 15,-€ S 030-6510451 Trekkingstöcke Teleskop Alu 2 Paar mit Antishockdämpfung je 10, € 2 Paar ohne je 7,- € S 030-6510451

Technik & Elektronik Computer Mainboard mit Intel 3 GHz CPU einsatzbereit montiert für alle PC Tower, 50€, S 0179-8253387 elektrische Universalsäge Mc Allister (ovp. im Koffer) nw. 50€ S 01721678554 Kühlbox KB05A exquisit, 35,-€ S 0306510451 PC Teile: Grafikkarte 20€, DSL Netzwerkkarte 5€, Netzteil 20€, Lüfter 5€, ggf. Einbau S 0179-8253387 Samsung Smartphone Touch Handy, gebraucht, Android, Whatsapp, u.a. APPs install. 30€ S 0176-25324335 Yamada DVD-/ CD-/ USB- Player 20€, H.- Puma- Edelstahl- Quartz- Armbanduhr 30€, g. erh. S 0172-1678554


Gesundheit & Medizin

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Seite 21

Berliner Woche Medikamente in der Kritik Unabhängige Experten testen für die Stiftung Warentest regelmäßig Arzneimittel (Datenbank unter www.test.de/medikamente). Rund 500 von 2000 rezeptfreien Produkten seien aktuell keine gute Wahl. Vor allem Kombiprodukte schnitten schlechter ab, weil hier oft auch die Möglichkeiten an Nebenwirkungen steigen. RR

Kariesprophylaxe für Kleinkinder Seit 1. Juli haben Kinder zwischen dem sechsten und dem vollendeten 33. Lebensmonat Anspruch auf drei zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen. Zum Leistungsumfang der Krankenkassen gehört neben der Vorsorge und Beratung zur richtigen Mundhygiene auch die Zahnschmelzhärtung mit Fluoridlack. RR Anzeige

NEUES aus dem Seniorenheim Bessemerstraße

Die gelernte Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin mit viel Erfahrung in Leitungsfunktionen im Dienstleistungsbereich, Housekeeping und auch im Hotelmanagement übernimmt im Seniorenheim die Hauswirtschaftsleitung. Damit

Simone Schüpferling ist die neue Hauswirtschaftsleitung im Seniorenheim Bessemerstraße. Foto: privat

ist sie verantwortlich für ganz verschiedene Bereiche wie Reinigung, Wäschepflege, Küche, Haustechnik und Wohnumfeldgestaltung sowie die Entwicklung des Qualitätsmanagements im hauswirtschaftlichen Bereich. Eine der nächsten Herausforderungen für Simone Schüpferling wird die Mitarbeit bei der Organisation des großen Sommerfestes sein. Das findet am 27. August ab 16 Uhr im Erdgeschoss und im Terrassenbereich des Seniorenheims statt und verspricht wie jedes Jahr viel Spaß und

Unterhaltung für die Bewohner. Geplant sind kleine Showeinlagen, Zauberei, ein musikalisches Rahmenprogramm und einiges mehr. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Und wie jedes Jahr sind auch beim diesjährigen Sommerfest Besucher und Interessierte herzlich eingeladen, sich das Haus anzuschauen und sich selbst ein Bild vom Leben und von den vielfältigen Angeboten in der Einrichtung zu machen. Dabei sprechen schon die Fakten für sich: Seit der Eröffnung im Jahre 2001 ist das Seniorenheim Bessemerstraße sehr gut ausgelastet und hat bereits mehrmals vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) die Bestnoten bekommen.

Angehörige in Not?

Bitte beachten:

Er sucht Sie Ab morgen wieder lachen wü. sich Werner, 77/186, rüstig u. gesund, mit Pkw, verw., mag Ausflüge, Kultur u. Reden. Zum Glücklichsein fehlt liebe Frau m. Mut? Auf den Zufall will ich nicht länger warten. PS Harmonie S 0151-20 12 69 23 Er, 67 J., NR, sucht eine spontane Reisebegleiterin für Skandinavien. S 0152-25 34 90 50 (P) Betagter Pensionär, freundl., hilfsbereit, sucht Gesellschaft von W., 18-40 J. Y 031/432 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Christian, 58/1.80, öfftl. D., dunkles Haare, strahlend blaue Augen, mag das Meer, Romantik, Motorrad, möchte sich verlieben, sucht Frohnatur mit Herz. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Man(n) kann in Jeans und Tennisschuhen genauso cool aussehen wie in Anzug und Krawatte! Stelle Du doch fest, was am besten zu mir passt! Ich heiße Stephan und bin 30 Jahre, kinderlieb, tierlieb, liebevoll, familiär und sportlich. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 458002. www.pvjulie.de Hobbykoch u. Optimist! Alexander, 53/1,83, ltd. Ang. mit verschmitztem Lächeln, hat Charme und Familiensinn, liebt das schöne Wohnen, das Meer, Rad- u. Autotouren, sucht natürlich gebliebene Partnerin. Glücksbote: S 27 59 66 11

Wer kümmert sich eigentlich um Ihre Abrechnungenn mit Krankenversicherung, Beihilfestelle und Pflegekasse, wenn Sie als Beamter plötzlich ausfallen? Ihre Angehörigen stehen dem Thema Krankenkoostenabrechnung wahrscheinnlich hilflos gegenüber und sind in solchen Notsituationen verm mutlich völlig überfordert. Was kaann man tun? Sorgen Sie vor!

Outdoor-Rollator mit 31 cm großen Rädern typenoffene eigene Servicewerkstatt günstige Teilzahlungsmöglichkeiten

Besuchen Sie unseren Ausstellungsraum tel. Terminvereinbarung erwünscht

Kostenlose Produktübersicht und Preisliste anfordern!

Kompetente Hilfe bietet hier der Beihilfeberater, der alle Formalitäten übernimmt, berät und natürlich für korrekte und schnelle Kostenerstattung sorgt. Medirenta ist als Rechtsdienstleister gerichtlich zugelassen. Die BeihilfeSpezialisten aus Berlin nehmen seit 35 Jahren Beamten und ihren Angehörigen bundesweit diese Sorgen ab und bieten einen wirklich umfassenden Service.

Für Sie da: Mo.-Fr. 9-17 Uhr Conze Elektro-Mobile Britzer Damm 12, 12347 Berlin

www.elektro-mobile.de

Seniorenheim Bessemerstraße, Bessemerstraße 78, 12103 Berlin-Schöneberg, ¿754 49 33. Beratung und Besichtigung des Hauses nach Vereinbarung montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.dpuw.de/seniorenheimbessemerstrasse/.

Sorgen Sie vor! Informieren Si Sie sich!

030 / 27 00 00 MEDIRENTA Krankenkostenabrechnun Krankenkostenabrechnungs GmbH info@medire www.medirenta.de · info@medirenta.de

MEDIRENTA · Beihilfe – leicht gemacht!

Herzklopfen Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

! t e s t s a m p a Be aufge

★Beratung ★Probefahrt ★Verkauf ★Service ★Ersatzteile ★Vermietung ★Finanzierung

Foto: FocusPocus@fotolia.com

Es gibt Neuigkeiten aus dem Seniorenheim Bessemerstraße: Seit dem 15. Juli verstärkt Simone Schüpferling das Team rund um Heimleiterin Nastasia Raschka.

Mit Elektro-Kraft... ...den Weg geschafft!

BW-16A1

Mit frischer Kraft durch den Sommer

Kleinanzeigen-Annahme:

Auch keine Lust auf blöde Mails? Dann bist Du hier richtig! Marco, 49/ 1,80, Wirtschafts-Ing., sportl. Typ, sieht gut aus, immer spontan, su. die große Liebe. Anruf genügt u. ich bin sofort zur Stelle! Agt. Neue Liebe: S 2815055 Ich Lutz, 58 J., 1,75, Raucher, schlk., wünscht sich eine Frau zw. 55-60. Sie sollte wie ich ehrl., treu u. zuverl. sein. Y 031/383 Berliner Woche 10934 Bln (P) Johannes, 68, Facharzt i. R., hat Charisma, Humor, Witz u. eine erfrischende Art, su. ebensolche Sie, für die Freizeitgestaltung. Anruf über Singlecontact: S 282 34 20 Klaus, 62 J., selbstständig. Untern., sportl., ansehnlich, aber keineswegs abgehoben od. Macho, natürlich und unkompl., mag weder Internet, noch Barbekanntsch. (besuche ich nicht), su. darum hier gern lachende "Eva". Harmonie S 0151-20 12 69 23

26 06 80

Kleine Anzeige – gepflegter Mann! Jürgen, 77 J., verw. Akademiker, innerlich u. äußerlich jung geblieben, NR, mit Pkw, möchte gem. erleben, sucht lebensbejahende Partnerin, auch bei getr. Wohnen. Glücksbote: S 27 59 66 11

Ein interessanter Mann, dem man nicht per Zufall begegnet! Andreas, 56/ 1.82, Ingenieur, verw., gepflegt und charmant, mit ansprechenden Lebensumständen, sucht Nähe u. Beständigkeit in e. verlässlichen Partnerschaft. Glücksbote: S 27 59 66 11

Anständiger Kerl, 58/186, ö. D., steht im Leben u. meint, es wird höchste Zeit für Veränderungen! Wünsche mir nette Frau, die mein Herz erobert. Mö. voller Freude u. Neugier Zeit mit Dir genießen. PS Harmonie S 0151-20 12 69 23

Suche eine Reisepartnerin für einen Türkeiurlaub. Bin Rechtsanwalt, 50 J., 1,70. S 0152-09 80 81 77 (P)

Leben, Lieben, Lachen, Wollen, das Zusammen machen, Ich 63 Jahre/1,82 Gr./115 Nichtraucher Y 031/437 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Was ist los mit den Berliner Frauen? Sitzen alle nur noch vorm PC? Frank, 55/1,88, kein Akademiker, trotzdem gebildet, angen. Ä., modisch, su. keine Internetbekannschaft, sondern möchte eine richtige Frau kennenlernen. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Liebe ist nur ein Wort, aber es könnte auch ein Neuanfang sein. Witwer, 68, 1,75, sucht Sie bis 65. Y 031/409 Berliner Woche 10934 Bln (P) Liebev., zärtl. Mann, NR, sucht liebesbedürftige Frau bis 70+ für zärtl. Dauerbeziehung. S 0152-10 54 94 47 (P) M., 63/180/80, sucht Sie bis 70+. BmB. Nur Mut! Y 031/406 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Sympathischer Wolfgang, 70/1.79, Meister, ein niveauvoller Witwer, kann genauso gut Kochen wie Auto fahren, mag Malerei, Literatur, Tanz, sucht herzliche Frau für liebevolles Miteinander. Glücksbote: S 27 59 66 11 Thomas, Jahrgang 1943, 1.80 m, weltoffen, mag Fernreisen, liebt aber auch das Inland, verw., möchte einer Frau gern Freund und Vertrauter sein. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Der Gedanke an laue Sommerabende, ein Glas Wein auf d. Terrasse, glitzern der Sonne auf d. See, Vorfreude auf ein nächstes Treffen … wirkt momentan bei mir, wie Zitrone auf wunder Haut, da ich es jetzt nur allein erleben darf. Frank, 65+, 1.82, verw., Dipl.Ing., humorvoll, unterhaltsam, sportl. u. klug, su. ehrl. Sie. Harmonie S 0151-20 12 69 23


Berliner Woche

Seite 22

Er sucht Sie

Mann mit starken Schultern! Karsten, 64/1,80, Beamter, verw., sportl.schlank, modisch, mö. sich verlieben, mit Ihr über Gott u. die Welt reden, verreisen, ausgehen, kuscheln. Wie wäre es mit uns? Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Ich habe Deine Hand, um sie zu halten, wenn Du alleine bist. Um sie zu streicheln, wenn du Zärtlichkeit suchst, um sie zu wärmen wenn du frierst, um sie zu führen, wenn Du den Weg suchst, um Sie zu beschützen, wenn du Hilfe brauchst. Um bei Dir zu sein, wenn Du meine Nähe suchst. Um sie zu stärken, wenn Du schwach bist. Um Dir zu zeigen, dass ich stets für Dich da bin. Um Dir Worte zu sagen: Ich liebe Dich! Ich möchte eine ehrl., natürl. Frau f. eine dauerhafte Beziehung kennenlernen. Lass uns das Leben gemeinsam gestalten, denn gemeinsam sind wir stark. Bin Rechtsanwalt, 50 J. S 0176-23 82 70 17 (P)

80 - na und! Erika, sieht gut aus, flott, verw., su. einen Freizeitpartner. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Bissige 70-Jährige, nicht besonders schön, NR, berufstätig, anspruchsvoll, liebt Luxus, sucht Großkapitalisten mit Verwöhnaroma und Nerven wie Drahtseile, anspruchslos aber halbwegs intelligent, für etwas Spaß im Leben. Versuch macht klug. Y 031/384 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Mann mit süßem kleinem Hund, su. Frau ohne fauchende Katze! Peter, 74/ 1,86, Dipl.-Ing., attraktiv u. niveauvoll, mag Reisen u. auch Kurztrips ins Umland, liebt Musik, tanzen, su. liebenswerte Sie. Er ist ein Kavalier der alten Schule. Singlecontact Berlin: S 282 34 20

Attraktiver Witwer, Jürgen, 67 Jahre, groß, stattliche Figur, war Geschäftsführer, NR/NT. Habe immer über diese Anzeigen gelächelt und gezweifelt. Doch ein Bekannter hat gerade über diesen Weg eine Partnerin gefunden und mir zugeredet, also probiere ich es einfach mit großem Herzklopfen. Meine Freunde sagen, ich sei ehrlich und besitze gute Umgangsformen, bin handwerklich geschickt, mit vollem Haar, lache lieber als zu streiten und bin sehr naturverbunden, liebe Musik und bin an Reisen, Ausflügen, Veranstaltungen und vieles mehr interessiert. Fahre gern mit dem eigenen Auto und führe meinen Haushalt selbst. Suche eine nette Frau (gern auch älter), mit der ich die Freizeit verbringen möchte. Bei Sympathie und Wunsch würde ich auch mein Haus verkaufen und zur Partnerin ziehen. Wir könnten gemeinsam den Herbst des Lebens genießen und viel gemeinsam unternehmen. Haben Sie einfach Mut und rufen Sie an über S 030- 27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1108729. www.pvjulie.de

Bist Du der Mann, der humorv. u. ehrl. ist, der lachen u. weinen kann, dem Familie u. Freunde wichtig sind? Ja dann freue ich mich auf Post von Dir. Bin 64 J. jung, 1,67 m groß, NR, verw., u. offen f. alles Schöne. Y 031/ 419 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Mann, 37, spontan, zuverlässig, möchte Dich kennenlernen. S 017665 27 20 75 (P) Marco, 48/1.81, GF einer gr. Firma, ist Romantiker, kinderlieb, dunkles Haar, blaue Augen, mö. Dein Herz m. Charme verzaubern, für jetzt u. immer (gern m. zwei- od. vierbeinigem Anhang). Glücksbote: S 27 59 66 11

Berlins großer Bekanntschaftsmarkt

In der Berliner Woche starten Sie ganz bequem Ihre erfolgreiche Partnersuche. Ihre Anzeige kann in ganz Berlin stehen oder nur in Ihrer Nähe. Zu Ihrem Schutz auch anonym mit Chiffre. Und so einfach geht es: Anzeigentext per Telefon mitteilen unter ¿ 26 06 80 oder den Kleinanzeigen-Coupon benutzen. Wir wünschen viel Glück!

Motorrad-Fan Florian, 57/1,85, locker u. lustig, sieht sympathisch aus, hat Verstand. Wünschst Du Dir einen Mann, der mit Dir lacht, kuschelt, blödelt u. mit dem Du über alles reden kannst? Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Nach Pleiten, Pech und Pannen im Internet nun über eine Anzeige echte Liebe gesucht - Sympathischer, attraktiver Steuerberater, 40 Jahre, braune sanfte Augen, ledig ohne Kinder, schlank, ein Mann, den man gerne an seiner Seite hat. Er kocht und tanzt gern, ist aufmerksam und liebevoll und wünscht sich eine Partnerin für echte Gefühle. Für ihn zählen nicht Äußerlichkeiten, sondern Herz und innere Werte. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 9495. www.pvjulie.de

Witwer, 77, sucht eine Lebensgefährtin zw. 70-85 J., ohne Gewohntes aufzugeben. S 0174-783 88 01 (P) Witwer, Erwin, Anfang 80, ehemaliger Pilot der Bundeswehr, gutaussehend, ein anständiger, ehrlicher Mann, großzügig, tolerant, gepflegt, sicherer Autofahrer, würde Sie gern zum Essen oder Kaffeetrinken einladen, schätzt Ausflüge und geht gern tanzen, mag Oper, Theater, Konzerte, Ballett, gute Literatur, leider fehlt ihm die Gesellschaft einer liebenswerten Frau, gern älter, nach der er sich von ganzem Herzen sehnt. Wer ruft an ü. S 030-27 57 43 51 oder schreibt an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1108635. www.pvjulie.de

Netter zuverl. M. 52, schlk., 172, (R), sucht aufgeschlossene Frau für eine feste Beziehung auf Augenhöhe, für ein vertrauensvolles harmonisches Miteinander. S 0178-711 96 93 (P) Richard, 64 J., gut erhalten, kulturu. naturinteressiert, finanziell ohne Sorgen, 1.82 groß, su. fröhliche Sie. Nur Mut! Glücksbote: S 27 59 66 11

Wolfgang, 69/182, verw. Ing., sucht noch einmal sein Glück! Bin humorv., mag Malerei, Kultur, Reisen, Reden, schwinge noch das Tanzbein gut u. su. nette Frau mit Mut zum Reden u. spont. Verabreden (getr.Wohng.)! Harmonie S 0151-20 12 69 23

Sehnsucht nach Geborgenheit habe ich auch noch mit 73 J.! Bin verw., Dipl.-Ing., 184 cm, su. d. Schwierigste von allem – e. liebe Sie für gemeins. Zeit bei getr. Wohnen! Sonst habe ich alles – inkl. gute Ideen! Harmonie S 0151-20 12 69 23

Ww., 70+, sucht Sie passend. Alters, gern XXL, denn einsam macht krank, Karten spielen Romm''cup etc.. Gemein. Kaffee trinken, Hellersd., Marzahn, Mahlsd. bevorzugt. Y 031/439 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Liebe unbekannte Frau! Ob ich Sie bitten darf, sich einmal mit mir zu treffen? Ich heiße Frank, bin 55/184, arbeite als Meisterkoch und Küchenleiter, bin gepflegt, anständig und ehrlich, liebe Musik, Spaziergänge, reise, koche und tanze gern und suche keine Versorgung, sondern eine nette Frau, auch gern etwas älter, die Verständnis für meine Arbeit hat. Ich hatte schon eine Anzeige aufgegeben, auf die hat sich leider niemand gemeldet. Eigener Pkw ist vorhanden. Rufen Sie an über S 030-27 57 43 51 oder schreiben Sie an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 3610. www.pvjulie.de

Er, 68, 1,85, sportl., eleg. Mann m. geradlinigen Denken u. Niveau! Er möchte nette, natürl. Frau fürs 2. Glück kennenlernen. PS Harmonie S 0151-20 12 69 23 Treffpunkt für Singles in Berlin! Lernen Sie viele nette Singles bei tollen Freizeitaktivitäten ungezwungen kennen. Single Treff Mikado: S 03328-30 34 50

Akademiker Klaus, 60/181. Bin ein dynamischer, ehrl. Mann mit schönem Zuhause, Auto + Fahrrad. Bin kein Draufgänger, wünsche mir eine normale, nette Frau an meiner Seite, die auch noch an die Liebe glaubt. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Handy weg? Sperrnummern unter „Wichtige Rufnummern“ in der Rubrik Berlin engagiert der Berliner Woche.

Gepflegter Geschäftsmann sucht Freundin zwischen 18 u. 30 J. Bin Südländer. S 0151-47 56 34 27 (P)

.

Sie sucht Ihn

An einen älteren Herrn! Ich, Petra, 65 Jahre, Krankenschwester i. R., bin eine sehr einsame Witwe vom Land, noch sehr hübsch mit schlanker, vollbusiger Figur, bin völlig allein und würde auch umziehen. Ich sehne mich so sehr nach Zweisamkeit, mag Gartenarbeit, Volksmusik, koche sehr gut und bin sehr lieb. Darf ich noch mal glücklich werden? Bitte rufen Sie an, ich komme Sie gern mit meinem Auto besuchen. Bei Sympathie und Wunsch bleibe ich auch - versprochen. S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. P 2074. www.pvjulie.de

Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

Gesamt Ost (675.260 Expl.): 15,00€, je Zusatzzeile 3,50€ Gesamt West (786.180 Expl.): 19,00€, je Zusatzzeile 4,50€ Gesamt Berlin (1.461.440 Expl.): 31,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Anna, frauliche 1,64, flotte 68 J., häuslich, ruhig aber mit Humor, sucht Ihn, bis Ende 70, f. e. schöne Zweisamkeit. Schöne Wohnung und Pkw vorhanden. Glücksbote: S 27 59 66 11 Annett, 51 J., super Figur, vielseitig, mal Jeans mal Mini, berufstätig, e. zärtl. Frau, (ohne Altlasten), su. Dich m. Herz u. Verstand für ein glückl. Miteinander. Glücksbote: S 27 59 66 11 Attraktive Ärztin, 70/156, blond, seit 2 Jahren verwitwet, bin ruhig und verträglich, eine gute Hausfrau, koche gern, sichere Autofahrerin und mag die Natur. Ich habe meinen Mann zu Hause gepflegt bis er eingeschlafen ist und würde gern mit einem verträglichen Herrn wieder zusammen sein und ihn besuchen kommen. S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. J 10508. www.pvjulie.de

Auf alle Fälle Annemarie! Sie ist 75, verw., sieht gut aus, modisch, unternimmt allein Vieles, nur macht es nicht so richtig Freude. Sie ist jetzt bereit für einen Mann in ihrem Leben! Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Aufs Wochenende freuen, liebe Worte, Lachen, Ausflüge – Einsamkeit ade! Sinnl., klug u. temperamentvoll – das ist Anni, 74, verw., eine richtige Perle. Sie su. Dich fürs Wir. Harmonie S 0151-20 12 69 23 Biete: geräumig-warme Herzkammer zum Leben, Lachen, Lieben. Suche liebensw., humorv. Interessenten, der weiß was er will. Ich, (56/1.67/schlank) freue mich auf deine Post. B.m.B. Y 031/436 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Spandauer

mit Rahmen (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) grau unterlegt (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) Chiffre-Pauschale (5,00€, plus 1 Zusatzzeile)

4. Erscheinungsgebiet wählen

Das gibt's doch nicht! So eine Frau ist allein! Marietta, 49, attraktiv, schick von Kopf bis Fuß, frauliche Figur, arbeitet im Personalbüro, liebevoll, sehnt sich nach einem zärtlichen Mann an ihrer Seite! Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Berliner Woche ✂ Volksblatt

2. Falls gewünscht: Extras wählen

Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

Charmante Witwe, 78/158, schlank, hat viel Humor, Herz, Geist, Toleranz, Interessen, natürlich, anpassungsfähig, wünscht sich netten Herrn. Y 031/ 427 Berliner Woche 10934 Bln (P)

64 J., Carla, verw., schlank, blond, mit natürl.- gewinn. Lächeln, Humor u. schöner Figur, mö. wieder Kuscheln, Lachen. Welcher Mann nimmt mich wieder in d. Arm? Bitte melde Dich! Harmonie S 0151-20 12 69 23

Auch Single? Nette Sie, 55, 1,69, schlank, sucht zuverl. Partner mit Herz und Humor. Interesse für Natur und Garten wäre schön. Trau Dich! Y 031/ 422 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt 1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen)

Hier finden Sie Ihr Glück! Foto: EpicStockMedia, Fotolia.com

Einfach mal treffen, vielleicht mögen wir uns! Dieter, 75/176, Dipl. Ing., ohne Anhang, Witwer, NR, früher in leitender Position und jetzt im wohlverdienten Ruhestand. Ich bin ein Naturund Tierfreund, liebe Spaziergänge (keine Gewaltmärsche), Autotouren und Musik. Aber allein macht alles keinen Spaß. Es fehlt einfach eine Frau nicht für die Hausarbeit, die erledige ich selbst, auch nicht fürs Schlafzimmer, das kann sich zwar mal ergeben, muss aber nicht, denn in unserem Alter tut ein liebes Wort und mal jemand in den Arm nehmen mehr gut als das Andere. Ich suche eine Frau, die mit mir gemeinsam was unternehmen möchte, ohne Streit und Hektik, wir sollten alles langsam beginnen, jeder sollte seine Wohnung behalten. Sie müssen nicht eine super schlanke Figur haben, selbst eine kleine Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es ehrlich meinen und ein gutes Herz haben. Also nur Mut, rufen Sie bitte an, damit wir uns kennenlernen können. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 732038. www.pvju lie.de

3. Rubrik ankreuzen

Herzklopfen

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Datenschutzhinweis gemäß DSGVO: Zur Umsetzung Ihres Auftrages werden Ihre personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de/mediadaten

Christine, 59, verw., kocht u. verwöhnt gern, gemütliche Wohnung, ansprechende Figur, wünscht sich netten Mann, bald ist Frühling, wagt den 1. Schritt für ein 2. Glück. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Humorvolle Gartenliebhaberin (63/ 172) sucht Dich, gerne m. Garten u. das Herz am rechten Fleck. Y 031/416 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich lebe ohne Facebook, Tattoos, RTL, Flugzeuge, Aggressionen, Volksmusik, bin 63/165 u. su. NR. Y 031/ 421 Berliner Woche 10934 Bln (P) Internet finde ich super – aber nicht für die Partnersuche! Hübsche schlanke Medizinfrau, 61, freut sich auf die Bekanntschaft eines Mannes. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Jetzt trau' ich mich einfach: ich suche einen Mann! Claudia, 57, eine sympathische Bankkauffrau i. Vorruhestand, temperamentvoll, hat Ideen, su. genau Dich (ohne Internet)! Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Katharina, 65, lebendige Art mit Charme, attraktiv u. jung geblieben, Dipl.-Ing., mö. dazu stehen, auch nach Schicksalsschlag glücklich zu werden. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Mit 66 Jahren fängt erst das Leben an, nur fehlt mir zum Glück der richtige Mann. Krebsfrau, 66 J., 1,68 m, schlank, NR, sucht Lebenspartner. Y 031/424 Berliner Woche 10934 Bln

An einen älteren Herrn! Monika, 74/ 1,63, verw. Krankenschwester, gute Köchin finanz. o. Sorgen, su. lieben Partner. Glücksbote: S 27 59 66 11

Nette Sie, 78/1,60/58 kg, sucht lieben, warmherzigen Partner, gern mit Pkw. Y 031/400 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Diana, , 57/166, kreativ u. unkompliziert, finanziell ohne Sorgen, sehnt sich nach e. zärtl., klugen Mann mit einer ehrlichen Schulter zum Anlehnen bis ca. 67 J. Glücksbote: S 27 59 66 11

Regina, 63, attrakt. Witwe, herzl. u. ehrliches Wesen, gute Köchin u. Autofahrerin, sucht lieben Mann, der mit ihr lebt und liebt. Glücksbote: S 27 59 66 11

Die Kleine mit der großen Wirkung. Sylvia, 61/1.60, schlanke Akad. mit Pfiff, hüb. Gesicht, etwas zurückhaltend, mö. gern an mutigen Mann Ihr Herz verschenken. Glücksbote: S 27 59 66 11

Rosemarie, 70, eine noch immer hübsche Frau, modisch, hat ein ruhiges Wesen, mö. einen Mann kennenlernen. Singlecontact Berlin: S 282 34 29

Elke, 55/162/57, bildhübsche Ärztin, bodenständig, fleißig, kein Partytyp, mag Garten, Motorrad fahren, ein schönes Zuhause. Sucht ganz normalen IHN, gern auch vom Land, Haus und Grundstück. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 695107. www.pvjulie.de Erika, jung gebl. Ärztin, 70 J., mit ausgeglichenem Wesen, wünscht sich ehrl. Mann an Ihrer Seite, denn zu zweit ist alles schöner. Welcher Mann mag Natur, Schiffsreisen, ist tierlieb und hat keine Angst vor einer Akademikerin? HERZBLATT-BERLIN: 20 45 97 45 Fahrradfahrerin, 71, schlank, möchte einen lebenslustigen, sportl. NR kennenlernen, der wie ich offen für alles Schöne im Leben ist. Y 031/412 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gaby, 64/1.63, hat e. schönen Beruf, neu in Berlin, mag Sport, Kultur, ist frohgelaunt, mag Steak aber auch Schokolade, ist schlank mit dunklem Haar, tauscht Einsamkeit gegen Zweisamkeit. HERZBLATT-BERLIN: 20 45 97 45 Geli, 69, verw., mö. m. Ihnen anstoßen, auf das, was war und das, was kommt. Sie ist e. humorv. Optimistin, attraktiv m. Eleganz, mag Romantik genauso wie Kultur uvm. – su. d. Wärme e. Zweisamkeit. Harmonie S 0151-20 12 69 23 Hallo Bernhardt, wollen wir gemeinsam "Ave Maria" hören? Kinderärztin 76 Jahre, schlank, 165, NR Y 031/385 Berliner Woche 10934 Bln (P) Hallo, würde Dich gerne kennenlernen, wenn du ein liebev., humorv. u. an einer harm. Bez. interessierter Optimist bist. Bin 65/168, NR, gut aussehend, mit ein paar Pfunden zuviel. Y 031/431 Berliner Woche 10934 Bln (P) Hübsche Bürokauffrau, Marina, 53/ 1.68, eine gescheite junge Frau mit strahlenden Augen, hält nichts von flüchtigen Abenteuern. Sie hat ein fröhliches Naturell, sieht sehr gut aus, sucht Ihn, gern älter, ehrlich u. verlässlich. Glücksbote: S 27 59 66 11 Ich schenke Dir Liebe, Leidenschaft einfach alles! Bildhübsche, junge Witwe, Ulrike, 43 Jahre, ganz allein. Ich habe ein schuldenfreies EFH und Auto und bin eine schlanke, sexy Frau mit Traumfigur, ob in engen Jeans oder super gestylt angezogen, habe Witz und Humor, bin romantisch und ernsthaft. Darf ich Deine Sehnsucht löschen und Liebes-Feuer legen? Bin intelligent, charmant, feinfühlig und treu. Ich möchte mal auf dem Trampolin springen, schwimmen und Wildwasserbahn fahren. Hauptsache wir machen es zu zweit und haben viel Spaß. Ich brauchte viel Mut zu dieser Annonce, bitte beende meine Einsamkeit, habe keine Angst, ich suche einen ganz normalen Mann, deshalb melde Dich bitte und rufe gleich an. S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4839. www.pvjulie.de Inge, 80 Jahre, Witwe. Ich ertrage schlecht das Alleinsein, obwohl mein Trauerjahr noch nicht um ist. Wieviel Zeit bleibt uns noch in diesem Leben, deshalb vergesse ich nicht die schöne vergangene Zeit. Möchte wieder für jemanden da sein und in trauter Zweisamkeit den Rest des Lebens verbringen. Ich würde Sie gern mit meinem Auto besuchen kommen und mich vorstellen. Fühlen Sie wie ich, dann rufen Sie jetzt an! S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. G 2960. www.pvjulie.de

Schöne Kubanerin, bibelgläubig, Nageldesignerin, will einen treuen, ehrl. Mann heiraten. elfemia@web.de Sie, 45, eine Frau m. Rasse u. Klasse, berufstätig, mag Kino, Pasta, Rad, und Reisen, su. den ehrl. Mann mit Ecken u. Kanten bis ca. 55 J. HERZBLATT-BERLIN: 20 45 97 45 Sie, 64/1.70, verwitwet, NR, normale Figur, sucht symp., lebensfrohen Partner für harmonische Zweisamkeit. Y 031/413 Berliner Woche 10934 Bln (P) Stadt-Tigerin sucht Mann im Grünen zum austauschen, mit-teilen und überhaupt, um die 60, gr., schlk., stud., mit Humor und BmB gruenplus@web.de (P) Sylvia, 32 Jahre, eine bildschöne, junge Altenpflegerin, schlank, sexy, ohne Kinder, mit langen, blonden Haaren, ist schon fast verzweifelt und glaubt, dass sie niemanden findet. Sie hat diese Anzeige schon einmal aufgegeben und niemand hat sich gemeldet. Wenn es doch noch einen lieben, einfachen Mann mit Herz und Gefühl für sie gibt, freut sie sich sehr auf einen Anruf. Sie ist bescheiden, vielleicht etwas zu vollbusig, dafür aber sehr zärtlich, anschmiegsam, häuslich, sparsam, fleißig und treu. Sie ist mobil und würde auch gern zum Partner (3050 Jahre) ziehen. Bitte habe Mut und melde Dich! S 030-27 57 43 51 o. Post bitte an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 452409. www.pvjulie.de Welcher ältere Herr, mobil u. gut erhalten bis 80+, ab 1,75, könnte sich vorstellen mit gleichaltiger, passabler, junggebliebener, freundl., prom. Akademikerin, bld., 1,62, verw., flexibel u. vielseitig, die nächsten Jahre zu verbringen. Y 031/438 Berliner Woche 10934 Bln (P) Witwe Rita, 70+, su. rüstigen Mann (auch gern älter), d. gern lacht, gemütl. Zuhause, Hausmannskost (koche gern) mag, kuschelt u. nicht allein sein mö. Harmonie S 0151-20 12 69 23 Witwe, 65+, blond, 1,60, NR, ohne Anhang, 60 kg, sucht einen intelligenten Mann, der zu ihr passt, vielseitig interessiert, Reisefan. Wo ist er? Freue mich auf Dich. Y 031/393 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Freizeitpartner Sympathische, nett aussehende Sie möchte niveauv., moderne, humorv., herzl. Menschen im Alter von 58-70 J. für die Freizeit, Tanz, Wandern uvm. auf Ihre Geburtstagsparty einladen. S 0176-53 50 57 87 (P)

Abenteuer Er, 52/1.70, sucht reife Sie für erotische Treffen. Kein fin. Int. S 0162-340 75 65 (P) Ganz normale Frauen am Telefon S 0221-56 00 44 11 Hi, welche Dame hat Lust auf ein Abenteuer mit mir M. 35 J., wenn Du Lust hast melde Dich unter S 0162-365 89 20 Kein fin. Int (P) Lust und Sehnsucht hat ein sehr zärtl. Mann. 48/185, schlank u. gepflegt, auf eine leidenschaftliche Frau, um gem. Bedürfnisse auszuleben u. zu genießen. Kein fin. Int. S 0174-484 40 33. (P) M., 52/1.73, sucht Frau für gelegentl., erotische Treffen, Alter und Figur sind nebensächlich, Sympathie ist wichtiger. Kein fin. Int. S 0177-282 68 34 (P) Sportl. M., 56, su. symp. Sie, die sexuell noch viel erleben will. Spez. Clubs usw. Kein fin. Int., gb67@web.de (P)


Berlin engagiert

31. Juli 2019 Kalenderwoche 31

Seite 23

Von Frauen, die Mut bewiesen INTEGRATIONSPREIS: Erfolg für ein Buch über zugewanderte Mütter

von Karen Eva Noetzel

70 Jahre Landesjugendring BERLIN. Am 3. September wird der Landesjugendring 70 Jahre alt. Seit 1949 vertritt der Zusammenschluss der Jugendverbände in Berlin die Interessen junger Menschen. Er setzt sich etwa dafür ein, dass Kinder und Jugendliche mehr mitbestimmen können. Zum Beispiel ist der Landesjugendring am bundesweiten Projekt „U18“ beteiligt, einer Wahlveranstaltung für Minderjährige, die alternativ zu den offiziellen Wahlen stattfindet, an denen Jugendliche nicht teilnehmen können. Sein Jubiläum feiert der Zusammenschluss am Montag, 2. September, von 18 bis 21 Uhr im frannz Club, Schönhauser Allee 36. Dann werden unter anderen Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Jusos, und Rayk Anders, Autor und YouTuber, über aktuelle Herausforderungen der Jugendarbeit diskutieren: Wie lässt sich Demokratie am besten vermitteln? Anschließend gibt es einen Empfang und die Band Wunderlich spielt. Anmelden kann man sich auf https://bwurl.de/14g1, alle Fragen klärt David Spitzl unter ¿81 88 61 16. JoM

Melisa Manrique und Manik Chander haben Geschichten gesammelt, in denen Mütter mit Migrationshintergrund ihren Töchtern in Deutschland ihre Geschichten von Flucht und Auswanderung erzählen. Mit ihrem Buch „Mama Superstar“ haben Manrique und Chander den zweiten Platz beim Wettbewerb für den Deutschen Integrationspreis der Hertie-Stiftung gewonnen. Wie ist es eigentlich, als Tochter einer„Migrant Mama“ aufzuwachsen?„Als Kinder haben wir uns ,normale' statt migrantische Eltern gewünscht“, erzählt Manrique.„Eltern, die weniger auffallen, die bei den Hausaufgaben helfen können oder die Spaghetti statt Ceviche kochen.“ Sie hätten einfach dazugehören wollen.„Das Geschenk zweier Kulturen konnten wir nur schwer wertschätzen.“

Als Dankeschön an die eigenen Mütter Manrique kam mit fünf Jahren mit ihrer Familie aus Peru nach Italien und lebt heute in Berlin. Chander ist Tochter indischer Eltern und arbeitet in Frankfurt. Erst als junge Erwachsene – beide Frauen sind um die dreißig Jahre alt – hätten sie begonnen, stolz auf ihre zweite Kultur, die des Herkunftslandes ihrer Eltern, zu sein. Mit

Ambulanter_Hospizdienst der Malteser sucht Ehrenamtliche. Vorbereitungskurs startet im Herbst. Wir freuen uns auf Sie! S 030-656 617 825 oder hospiz-berlin@malteser.org Ehrenamtlich Zeit schenken! Die FreiwilligenAgentur M-H hält über 300 Angebote für Ihr Engagement bereit. Sicher ist auch etwas für Sie dabei. S 030-76236500 Engagement gesucht? Sie möchten Ihr Hobby mit einem Ehrenamt verbinden? Kein Problem! Kontaktieren Sie uns einfach unter www.gute-tat.de oder 030-39088222. Wir freuen uns auf Sie! Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter/innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030-29493583 Um die Häuser ziehen! Ältere Dame (84J.) freut sich über ehrenamtl. Besuch f. Spaziergang im Rolli & Gespräche, im Allende-Viertel, 1x 2h S 4239973 besuchsdienst@unionhilfs werk.de

„Mama Migrant“ wollten sie sich auch bei ihnen bedanken. Die Idee zum Buch entwickelten die beiden jungen Frauen in Mumbai. In der indischen Metropole lernten sie sich während eines Auslandssemesters kennen und entdeckten sofort das Thema Migration für sich. Allerdings mussten danach noch einmal vier Jahre

Hospiz-u. Familienbegleitdienst sucht ehrenamtl.Begleiter*innen für den letzten Lebensabschnitt, Kursbeginn:August 2019 S 030-816901256 Mail: ilona.schuetz@Johanniter.de Kleine Herzensbrecher (Labradorwelpen) su. f. ca 18 Mon. liebe ehrenamtl. Paten. Sie sollen Blindenhunde werden. S 555761170, www.fuehrhund schule.de, info@fuehrhundschule.de Russischsprechende Ehrenamtliche ab sofort gesucht. Malteser Hospizdienst schult in Karlshorst ehrenamtliche Sterbebegleiter für russischsprachige Familien. S 030-656617825 Hospiz-u. Familienbegleitdienst sucht ehrenamtl.Begleiter*innen für den letzten Lebensabschnitt, Kursbeginn:August 2019 S 030-816901256 Mail: ilona.schuetz@Johanniter.de Wollen Sie sich ehrenamtlich engagieren? Freiwilligenagentur CHARISMA hat viele Engagement Angebote unter www.charisma-diakonie.de oder 440308-141

Diese und weitere Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige finden Sie online unter www.berlin.de/buergeraktiv www.freiwillig.info www.gute-tat.de Ein Eintrag dort ist Voraussetzung für eine kostenlose Veröffentlichung auf unserer Seite „Berlin engagiert“.

Die Lokalzeitung der Hauptstadt

BERLINER

WOCHENBLATT

Redaktion

Christian Sell Redakteur für Hellersdorf, Kaulsdorf, Mahlsd. t 887 277 310 Fax: 887 277 319 E-Mail: redaktion@berliner-woche.de

Anzeigenservice

t 887 277 277 E-Mail: service@berliner-woche.de

Zustellung

t 887 277 188 oder ganz bequem auf www.berliner-woche.de/zustellung

Besuchen Sie uns auf berliner-woche.de

Als Kiez-Entdecker können Sie Ihre eigenen Beiträge veröffentlichen! berliner-woche.de/ kiez-entdecker Selbstverständlich finden Sie uns auch in den sozialen Netzwerken facebook.com/ BerlinerWoche

twitter.com/ berlinerwoche

www.zivilgesellschaft.berlin

Landesfreiwilligenagentur Berlin Partner für Engagement

Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

Der Berliner Wochenblatt Verlag ist

0800/00 22 833 192 40 61 00 66 61 00 62 0800/111 0 111 390 63 70 0177/833 57 73 0800/595 00 59 116 117 89 00 43 33

ENTSTÖRUNGSDIENSTE / SERVICE

Gas Strom Telefon Wasser Laternen BSR

78 72 72 0800/211 25 25 0800/330 20 00 0800/292 75 87 0800/110 20 10 75 92 49 00

UNTERWEGS

Gültige Preisliste Nr. 32 vom 1.1.2019

Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA

115 46 64 46 64

NOT- UND SOZIALE DIENSTE

Apotheken-Notdienst Giftnotruf Kinderschutz-Hotline Jugend-Notdienst Telefonseelsorge Berliner Krisendienst Rollstuhldienst Pflegestützpunkte Ärzte (bundesweit) Zahnärzte

BVG Kundendienst DB Reiseservice S-Bahn Berlin Zentrales Fundbüro

Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH Trägerauflage wöchentl.: 1.461.440 Exemplare Für die Herstellung der Berliner Woche wird Recyclingpapier sowie Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

BERLINER VERWALTUNG

Behördennummer Bürgertelefon d. Polizei

KARTEN-/HANDYSPERRUNG

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Redaktionsleiter (V.i.S.d.P.): Hendrik Stein Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Geschäftsführer: Bodo Krause, Görge Timmer, Ove Saffe, Andreas Schoo, Michael Wüller Telefon: (030) 887 277 100 Telefax Anzeigen: 887 277 219 Leiterin Regionalverkauf Key Account: Telefax Redaktion: 887 277 319 Manuela Stephan, Leiter Regionalverkauf www.berliner-woche.de Außendienst/Telesales: Michael Agethen Die Berliner Woche ist eine überparteiliche, unabhängige Lokalzeitung. Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungsbildung der Leser. Die Werbung gibt die Position der jeweiligen Partei wieder, nicht die der Redaktion.

Allgemeine Not- und Servicenummern

ec- und Kreditkarten D1 D2 O2

Impressum

Sie wünschen sich Diskussionen zum Engagement?

Engagierte Sportvereine

Wichtige Telefonnummern

Lokaalaausg gabe Hellersdorf, Kau ulssdorf, Mah hlsdor f Aufflag ge: 59..580 Exemplaree

Ihre Ansprechpartner in unserem Verlag

BERLIN. Das ehrenamtliche Verkaufsteam in der Turmruine der Gedächtniskirche ohne Migrationshintergrund. Eine zweite verbesserte Aufla- braucht Verstärkung, die Engge,„Mama Superstar Commu- lisch spricht. Täglich bietet es nity Edition“ ist am 26. Juni er- dort von 9.30 bis 18 Uhr Artikel rund um die Sehenswürschienen. Das Buch kostet digkeit an, einen Eindruck da24,90 Euro und ist über www. migrantmama.com erhältlich. von bekommt man auf www. shop-gedaechtniskirche.de. „Statement für ein Das eingenommene Geld kommt der Kirche zugute, es buntes Deutschland“ fließt unter anderem in notDas Buch enthält neben den wendige bauliche Maßnahmen. Interessierte, die Spaß Geschichten von elf Müttern, am Kontakt mit Menschen hadie von ihren Töchtern interviewt wurden, auch Rezepte ben und gerne über die Kirche Informieren möchten, melden aus deren Herkunftsländern. Die befragten Mütter stammen sich unter ¿218 50 23 oder aus Indien, Äthiopien, Bolivien, schreiben Sie eine E-Mail an Mexiko, Peru, Südkorea und info@gedaechtniskirche-berlin.de. JoM Kasachstan, aus dem Irak und der Türkei sowie von den Philippinen. Heute leben sie über ganz Deutschland verstreut.

BERLIN. Der Zukunftspreis des Berliner Sports ist wieder ausgeschrieben. Damit zeichnet der Landessportbund Berlin jährlich Vereine für ihr besonderes Engagement in einem der vier Themenfelder Umwelt, Integration und Inklusion, Kinder- und Jugendsport und Projekte zur Vereinsentwicklung vergehen, bis sie die Idee mit aus. So sollen etwa ein nachviel Mühe und finanzieller Unhaltiges Abfallmanagement terstützung ihrer Familien veroder die Zusammenarbeit mit wirklichen konnten. „Mama Superstar“ sei das erste Schulen belohnt werden. Zu Produkt ihres Geschäftsmogewinnen gibt es insgesamt 25 Die Anstrengung hat sich gedells„Migrant Mama“, sagt Me- 000 Euro. Bewerben können lohnt. Die erste, in diesem sich Sportvereine und SportMärz erschienene Auflage mit lisa Manrique. Und„Migrant 5000 Exemplaren war nach vier Mama“ sei noch viel mehr: eine fachverbände des LandessportCommunity, eine Bewegung, bundes. Alle Infos stehen auf Wochen ausverkauft. Intereshttps://bwurl.de/14g0. Fragen santerweise waren die meisten „ein lautes Statement für ein buntes Deutschland“. gehen an ¿30 00 21 02. JoM Käufer des Buches Deutsche

Berliner Woche

Verlässlich, engagiert, frisch: Berlins beliebte Wochenzeitung erscheint immer mittwochs in 30 lokalen Ausgaben, in Spandau als Spandauer Volksblatt

Ehrenamt für die Gedächtniskirche

Als Leitfaden haben Manrique und Chander einen Fragebogen entwickelt. Denn die Töchter kannten oftmals nur wenige Details der Migrationserlebnisse ihrer Mütter.„Die ,Migrant Mamas‘, die migrantischen Mütter, sind Vorbilder, eben „echte Superstars“, erklärt Manrique. Sie sind Beispiele für Kreativität, Widerstandsfähigkeit, Mut, Spaß und Erfahrungsreichtum.“

Wir sind für Sie da

Freiwillige gesucht 5jähr.Mädchen in Li-Süd m. vielen Interessen wünscht sich liebevolle Patin, für Unternehmungen. Wer möchte ihr ehrenamtl. Zeit schenken? Info:m.ries ter@sz-s.de od. S 0157-58256583

Autorin Melisa Manrique. Foto: KEN

Berliner Woche

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER BVDA/BDZV

RUND UMS TIER

Tierheim Berlin

116 116 0800/330 22 02 0800/172 12 12 0800/221 11 22

194 49 0800/150 70 90 29 74 33 33 902 77 31 01 76 88 80

Ämter und Behörden im Bezirk Marzahn-Hellersdorf BÜRGERÄMTER

Bürgeramt Helle Mitte Alice-Salomon-Platz 3 Bürgeramt Marzahn Marzahner Promenade 11 Bürgeramt Biesdorf-Center Elsterwerdaer Platz 3 Mo, Mi, Fr 8-13 Uhr; Di, Do 10-18 Uhr Infos/Terminvereinbarungen: ¿ 115

BEZIRKSAMT Zentrale Einwahl: ¿ 902 93-0 Ordnungsamt, Premnitzer Str. 11, ¿ 902 93-65 00 Tiefbauamt, Schkopauer Ring 2, ¿ 902 93-75 01 Natur- und Umweltamt, Premnitzer Straße 13, ¿ 902 93-67 00 Jugendamt, Riesaer Straße 94, ¿ 902 93-41 01 Gesundheitsamt, Janusz-KorczakStraße 32, ¿ 902 93-36 53 Sozialamt, Riesaer Straße 94, Kontakt über Behördennummer ¿ 115 Amt für Weiterbildung und Kultur, Mark-Twain-Str. 27, ¿ 902 93-25 70 Fachbereich Bibliotheken, Marzahner Promenade 55, ¿ 54 70 41 50

SONSTIGE

Finanzamt, Allee der Kosmonauten 29, ¿ 90 24 26-0 Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Janusz-Korczak-Str. 32, ¿ 0800 455 55 00 JobCenter, Allee der Kosmonauten 29, ¿ 55 55 48 22 22

Apotheken-Notdienste Eine diensthabende Apotheke in Ihrer Nähe können Sie rund um die Uhr wie folgt erfragen: Festnetz: 0800 00 22 8 33 (kostenlos) Mobilfunk: 22833 (aus allen Netzen, 69 ct/Min) online: www.akberlin.de


Red-Button

SSV!

Kompakt E-Bike HERCULES E-VERSA SE

otore! iser ri erlee Line M p t u S ctiv h-Ba te A 00-W mit 4

• Räder • Zubehör

SSV!

• BikeWear Angebote wie noch nie!

• superleiser Bosch Active Motor der neuesten Generation • besonders sparsamer & widerstandsfrei laufender Antrieb • leicht abnehmbares 400 Wh Akkupack • 7 Gang Shimano-Schaltung & Hydraulikbremsen • patentierter SchnellKlapp-mechanismus • kostenlose Mitnahme im ÖPNV

reduziert

2599.-*

2222.0,0%Finanzierung1) 10 x 222.20 €

609.95 ***

Exklusiv bei

349.260.95 € gespart!

Thule EuroWay G2 922 Black Edition • für bis zu 3 Räder, Zuladung: 51 kg • Maximales Fahrradgewicht: 24 kg • zusammenklappbar • Montage ohne Werkzeug Best.Nr. 302322

da R e t ß ö r g s d n a l h c s t u De

land h c s t u in De tadler.de g i s ie s 2 0 x r . z w e i ra d www

BikeWear

bis zu

50% reduziert

79.99 **

Event XC Fahrradhelm

Sport- & Crossbike SCOTT SUB CROSS 20

• flott unterwegs in jedem Terrain • einstellbare Suntour NEX HLO Sportfedergabel • hochwertige 30 Gang Shimano Deore Schaltung • kraftvolle Shimano Scheibenbremsen • hochwertige Schwalbe Bereifung für Asphalt und leichtes Gelände • besonders schöne Verarbeitung

SSV!

reduziert SSV!

reduziert

Trail Flow Shirt Herren

39.95 *

28.-

11.95 € gespart

Trail Tech BikeShorts Herren

799.-*

582.-

0,0%Finanzierung1) 10 x 58.20 €

SSV!

reduziert

79.95 *

39.99

49.99

39.96 € gespart

30.- € gespart

Gravel-Bike BULLS GRINDER 1

Prowl-r RS MTB-Schuh

159.95 **

89.

SSV! reduziert

99

69.96 € gespart

SSV!

reduziert

Rad-Shirt Fiori Damen

l h a w Au s

49.95 *

25.-

24.95 € gespart

SSV!

reduziert

Ultimate Radtrikot Herren

99.95 ***

33.-

66.95 € gespart

SSV!

reduziert

999.-*

862.-

SSV!

reduziert

79.99 *

0,0%Finanzierung1) 10 x 86.20 €

55.-

24.99 € gespart

Jessy HZ Bike-Shirt Damen

• Rennrad, Crosser & schnelles Arbeitsgerät in einem! • ultraleichter, top verarbeiteter Premium-Alurahmen • Scheibenbremsen für sicher dosierbare Verzögerung bei jedem Wetter • bergtaugliche Shimano 18 Gang Rennradschaltung • hochwertig-schnelle Schwalbe Bereifung

Teglio V2 Radhose mit Träger Herren

SSV!

reduziert

79.95 **

44.-

35.95 € gespart

BERLIN Charlottenburg

SSV!

reduziert

Bike-Shorts Damen

Zweirad-Center Stadler Berlin GmbH, Königin-ElisabethStraße 9-23, 14059 Berlin, Tel: 030 303067-0 89.95 ***

50.-

39.95 € gespart

RR Road Premium SSV! Rennradschuhe reduziert Herren

279.95 *

149.-

130.95 € gespart

BERLIN Prenzlauer Berg

Zweirad-Center Stadler Berlin Zwei GmbH, August-Lindemann-Straße 9, 10247 Berlin, Tel: 030 2007625-0, Mo-Do.: 10:00-20:00, Fr-Sa: 10:00-21:00

Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Teilweise keine Originalabbildungen. Angebote nur solange der Vorrat reicht. * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ** Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers *** Bisheriger Verkaufspreis. 1) Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,0 %; effektiver Jahreszins 0,0 %; Beispiel: Finanzierungsbetrag 1.000,- Euro. 10 Monate 100,- €. Gesamtbetrag bei einer Laufzeit von 10 Monaten: 1.000,- €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80366 München. In Österreich erfolgt die Vermittlung für die Santander Consumer Bank GmbH, Donau City-Straße 6, 1220 Wien

Profile for Berliner Woche

L07 Hellersdorf Kaulsdorf Mahlsdorf  

KW 31 - L07 Hellersdorf Kaulsdorf Mahlsdorf für die Ortsteile: Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf

L07 Hellersdorf Kaulsdorf Mahlsdorf  

KW 31 - L07 Hellersdorf Kaulsdorf Mahlsdorf für die Ortsteile: Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf