Page 18

Gesundheit & Medizin

SIE LEIDEN UNTER SCHLAFLOSIGKEIT? Sie können seit Monaten richtig schlecht einschlafen? Sie schlafen nie richtig durch? Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Prüfärzten beraten und nehmen vielleicht an einer gt bevorzu klinischen Studie in unserem ab n Patiente Schlaflabor teil. hren 65 Ja

emovis GmbH Wilmersdorfer Str. 79 · 10629 Berlin Nähe Adenauerplatz

Å 030 - 310 136 18

www.studien-in-berlin.de

Der Johanniter-Hausnotruf. Macht selbstständig und sicher!

Jetzt 4 Wochen

- mehr Leistung gratis testen! 23.4. bis 31.5.2019

Fragen Sie einfach Ihre Johanniter vor Ort und sichern Sie sich jetzt unser Komfort-Angebot!

Service-Telefon: 0800 32 33 800 (gebührenfrei) www.johanniter.de/hausnotruf Neu verlieben? „Herzklopfen“ finden Sie zuverlässig im Spandauer Volksblatt.

Es ist nie zu spät Leben zu retten ORGANSPENDE: Rechtzeitig die Entscheidung treffen

Organspende – JA oder NEIN? Eine Entscheidung, die viele von uns immer wieder gerne aufschieben – obwohl es wichtig ist, sie selbstbestimmt und gut informiert zu treffen. Wer mit„Ja“ entscheidet, kann damit sogar Leben retten.

Willen des Verstorbenen gefragt und gebeten, in seinem Sinne zu entscheiden. Gespendet werden können Herz, Lunge, Nieren, Leber, Bauchspeicheldrüse und Teile des Darms. Es gibt keine Altersbegrenzung. Was zählt, ist der jeweilige Zustand der Organe. Ob ein Organ transplantiert werden kann, entscheiden medizinische Voruntersuchungen und der Arzt zum Zeitpunkt der Entnahme.

Der Organspendeausweis ist ein offizielles und rechtlich gültiges Dokument, das die Entscheidung für oder gegen eine Organ- und Gewebespende dokumentiert. Es ist auch möglich, bestimmte Organe oder Gewebe von der Spende auszuschließen. Wer seine Entscheidung ändern will, kann dies jederzeit im Organspendeausweis vermerken. Zusätzlich ist es sinnvoll, Angehörige über die Entscheidung zu informieren.

Jeder kann einen Organspendeausweis mit JA oder NEIN ausfüllen. Ein JA erfordert vorab keine ärztliche Untersuchung.

Die Befürchtung, dass bei möglichen Organspendern auf der Intensivstation nicht mehr alles medizinisch Mögliche getan Bereits ab 16 Jahren kann jeder würde, ist völlig unbegründet. einer Organ- und GeweDie behandelnden Ärzte sind bespende zustimmen; ab dem Der Transport von Spenderorganen muss schnell, äußerst sorgfältig und ausschließlich dem Wohl der vollendeten 14. Lebensjahr medizinisch einwandfrei geschehen. Die Funktion des Transplantates Patienten verpflichtet. Daher kann man widersprechen. und damit das Überleben des Organempfängers hängen unmittelbar ist es das Ziel aller medizinischen Maßnahmen, das Leben davon ab. Foto: DSO / Paul Bischoff Zwei Voraussetzungen müssen dieser Person zu retten. Eine gen. Dies kann eine schriftliche gen, der die Entscheidung mögliche Spendenbereitschaft für eine Organspende erfüllt Einverständniserklärung des übertragen wurde. Hat die ver- spielt dabei keine Rolle. akz sein: Der Hirntod muss zweifelsfrei nach der Richtlinie der storbene Person zu Lebzeiten Spenders (beispielsweise Organspenderausweis oder Pati- keine Entscheidung getroffen, Fragen zumThema beantwortet Bundesärztekammer festgestellt sein und die Einwilligung entenverfügung) sein oder sie werden die nächsten Angehö- das Infotelefon Organspende unter zur Organspende muss vorlie- kann durch eine Person erfolrigen nach dem mutmaßlichen ¿0800 904 04 00 (kostenfrei).

Krankheiten verstehen Der Krisendienst stellt sich vor – Krisen (aus)halten Referent: Dip pl. Psychologe Jens Gräbener, Leitung Krisendienst Spandau Ein Leben ohne Kriseen gibt es nicht, siee gehöreen zu Entwicklung und Wachstum m dazu. Doch eiine Krisee kann so belastend werden, dass sie nicht mehr alllein, miit Hilfe der Familie oder im m Freundeskreeis zu bew wältigen ist. Der Berliner Krisen ndiensst hilft schnell un nd qualiifiziert beei psychosozialen n Kriseen bis hin zu akuten seellischen und psychiatrischen n Notsiituationen.

Vorherige Anm meldung g erforderlich: T (030) 37 03 - 0 Teilnahme: kosteenfrei AGAPLESION BETHANIE EN RADELAND 3589 Berrlin Radelandstr. 199, 13 www.bethanien-diakkonie.de

Mittwoch

22.05.2019 17:30−19:00 Uhr

Eltern fällt es oft schwer mit Kindern über schwere Erkrankungen zu sprechen, die sie selbst oder ein Familienmitglied betreffen. Um die eigene Sprachlosigkeit zu überbrücken, sind Kinder- oder Bilderbücher zum Thema hilfreich. Das erleichtert es den Kleinen, die Situation zu begreifen. Darauf weist Dana Urban von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung hin. Wichtig ist auch, dass Kinder Halt bekommen – zum Beispiel, wenn ein Elternteil für längere Zeit ins Krankenhaus muss oder eine wichtige Untersuchung ansteht. Ideal ist es, wenn eine andere Bezugsperson wie Oma oder Opa in dieser Phase übernehmen kann und sich mit dem Kind beschäftigt. mag

Ohne Anmeldung, Eintritt frei

Unsere Experten informieren Mittwoch | 22. Mai 2019: Hyperhidrosis (krankhaftes

Veranstaltungsort Patientenzentrum Haus 1, EG

Mittwoch | 29. Mai 2019: „Sichere Chirurgie“ – Wie können

Uhrzeit 17:30-19:00 Uhr

Schwitzen) – Welche Möglichkeiten der operativen Behandlung gibt es? Risiken erkannt und Komplikationen vermieden werden? Prophylaxe von Krankenhausinfektionen

Mittwoch | 5. Juni 2019 | Vortragssaal, Haus 11: Hautüber-

schuss nach massivem Gewichtsverlust – Möglichkeiten der Korrektur durch die Plastische Chirurgie Mittwoch | 12. Juni 2019: Luftnot und geschwollene Beine

durch Herzschwäche – wenn die Pumpe nicht mehr kann

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau Stadtrandstraße 555 | 13589 Berlin | www.pgdiakonie.de/waldkrankenhaus

Reisemarkt Erzgebirge Kurzurlaub im Erzgebirge! Ideal als Gruppen- oder Familienreisen. www.pension-poehlbergblick.de S 03733-62 21 13

Franken Bei Bamberg: Gasthof m. eigener Metzgerei, 5 T. HP ab 199 €. Wolfgang Schober, Pfaffendorfer Hauptstr. 20, 96126 Pfaffendorf S 09535-241

Kur & Wellness ' Kur-Urlaub an der poln. Ostsee Infos/Gratis-Katalog: S 02592-977990 Barbara-Reisen e.K., Wagenfeldstr. 8, 59379 Selm, www.Barbara-Reisen.de !Kuren europaweit m. Preisvergl., z.B. pol. Ostsee m. Hausabh., kostenl. Katalog 2019, Reisebüro Rebel, www.rebel-berlin.de S 030-56335060

Mecklenb. Seenplatte 4-Sterne-Komfort-Ferienhaus an der Müritz. Sauna, Kaminofen, 2 SZ, 150 m von der Müritz. S 02381-98 35 07 www.ferienhaus-amselgruen.de Campingplatz am Rheinsberger See für Urlaub & Saison. S 0173-9384920 www.campingplatz-warenthin.com

Nordsee Fewo Friedrichskoog-Spitze ab 1.6.19 frei, DE DIEKKIEKER, EG m. Ter., Stellpl. NR, Deichblick, 2 SZ, Ebk, DU/Waschmaschine, TV/Sat, Hundestrand in der Nähe, 300 m z. Watt. S 041769491145 - heidiadelevogel@gmx.de Friedrichskoog-Spitze: FeHa. bis 5P., 200 m z. Meer. ferienhaus-friedrichskoog.beerworld.de S 0178-511 19 86 Zehn Minuten zur Nordsee! Ostfriesland, Fewo für 2 - 7 Pers., ab 30,- € für 2 Pers., keine Kurtaxe. S 04977-407

Sie können Fragen stellen und ggf. Sprechstundentermine vereinbaren.

Kleinanzeigen-Annahme:

Ostsee

OSTSEEURLAUB in WARNEMÜNDE

FeWo‘s/Häuser/Appartments mit Meerblick, kostenfreien Prospekt anfordern

Tel.: 0381/492 57 30

Seebad Kühlungsborn Nh: ruh./ komf. Fewo, Meerblick, Garten. www.2rosen.de S 0177-568 71 50 Zingst: Fewo, strandnah im Darßer Weg, 2 bis 7 P., frei bis 06.07.2019. www.thamm-ferienwohnung.de S 04277-12 19

Rügen ****Rügen-Urlaub auf der Halbinsel Mönchgut, FH u. FeWo's, Streichelzoo, W-Lan, 483,35 m zur Ostsee. S 038308-566 10, www.ts-n.de Binz, 2- u. 3-Zim.-Fewos zu verm., ideale Lage; www.ferien-binz.de S 0431-329 25 12 und 0172-412 89 76 Das kleine Hotel m. besond. Ambiente! Göhren/Lobbe DZ Ü/F, FEWO, Strand 100 m S 038308-341 23, www.sonnenstrand-moenchgut.de Insel Rügen / Lobbe, 4* FeWo's für 2 - 4 Personen nur 300 m zum Ostseestrand. S 038308-666 42 28 www.ruegen-urlaub.com Sellin, Ferienhaus-Hälfte, ca. 50 m², 3-4 P., 2 SZ., Parkplatz, kleine Küche, strandnah, S 05131-13 89

Verreisen: Auf berliner-woche.de finden Sie alle Ausflugstipps der Redaktion auf einen Blick.

Sächsische Schweiz Zimmer / Fewo / Bungalow: Ü/F preiswert, TV. S 035028-801 70 www.ferienanlage-bergwald.de

Usedom Heringsdorf: 9 komf. Fewos, 2 davon behind.-freundl. Zum Strand 70 m. S 03731-77 38 33, villarosemarie.de

26 06 80

Westerland: 2 sehr schöne Fewos, ruhig, strandnah. S 04952-820 84 www.sylt-bachmaier.de

Spanien Mallorca/Cala Pi, Ferienhaus mit Pool, 3-4 Personen, zu vermieten, S 0172-390 96 24, 030-365 31 78

Heringsdorf: 9 komf. Fewos, 2 davon behind.-freundl. Zum Strand 70 m. S 03731-77 38 33, villarosemarie.de

Sylt Schöne 2-Zi.-Fewos i. Westerl.-Süd n. Strand bis 27.6./ab 5.8. frei! S 0170362 49 02 sylt-butlerjohn@aol.com Westerland, 2-Zi.-FeWo, 42 m², frei ab 23.06.-13.07., 80,- €, 50 m. z. Strand, 6.OG - Lift, TV, WLAN, Südbalk., Meerbl., S 030-791 85 97

Veranstaltungen an der Quelle der Schlaube

Wir organisieren in enger Abstimmung mit Ihnen Ihre Feier oder Tagung. Fragen und Wünsche: ☎ 033673 -660 oder info@hotel-wirchensee.de www.wirchensee.de

Profile for Berliner Woche

L27 Spandauer Volksblatt für Gatow, Kladow, Wilhelmstadt, Staaken  

KW 20 - L27 Spandauer Volksblatt für Gatow, Kladow, Wilhelmstadt, Staaken für die Ortsteile: Gatow, Kladow, Spandau, Staaken und Wilhelmstad...

L27 Spandauer Volksblatt für Gatow, Kladow, Wilhelmstadt, Staaken  

KW 20 - L27 Spandauer Volksblatt für Gatow, Kladow, Wilhelmstadt, Staaken für die Ortsteile: Gatow, Kladow, Spandau, Staaken und Wilhelmstad...