Page 1

BerlinerWoche

Entdecke deinen Kiez!

berliner-woche.de

Lokalzeitung für Friedrichsfelde und Karlshorst – Nachrichten, Ratgeber, Einkaufstipps

30. Jg., Mittwoch, 15. Mai 2019

KALENDERWOCHE 20

CHANCE DER WOCHE

Seite 3: Bezirk für seine Lastenradflotte ausgezeichnet

Klassikerlebnis im Jagdschloss In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für das 8. Klassik OpenAir im Jagdschloss Grunewald. Wie Sie gewinnen können, lesen Sie auf Seite 16.

Seite 4: Analoges Photo Weekend in den BLO-Ateliers Seite 20: Richard Hebstreit will freie Netzwerke für alle

Ordnung und Sicherheit

LESERBAROMETER

LICHTENBERG. Berlin wächst – und dort, wo viele Menschen aufeinander treffen, steigt auch das Konfliktpotential. Das sagt Sebastian Schlüsselburg, Lichtenberger Wahlkreisabgeordneter für Die Linke – und diskuBERLIN. Vom 24. bis 26. Mai verbindet die Jugendmesse YOU Festival-Feeling mit Lifestyle, Sport und tiert mit Bürgern darüber. Was Karriere. Auf dem Messegelände treffen Jugendliche ihre Social Media Idole genau so wie potenzielle sagen aktuelle Statistiken zu Arbeitgeber. Die Messe ist die größte Veranstaltung ihrer Art in Europa. Infos: www.you.de. Foto: Messe Berlin GmbH Verkehrssicherheit und Unfallschwerpunkten, zu Einbrüchen, Diebstählen und anderen Delikten im Bereich Frankfurter Allee Süd aus? Was tut die Politik für die Sicherheit? Dies diskutiert der Abgeordnete am Dienstag, 28. Mai, ab 18 Uhr im LICHTENBERG: Bezirksamt und Einwohner entscheiden über Wettbewerb 2019 Saal Seerose des Stadtteilzentvon Berit Müller ten sowohl eine Fachjury aus Preisträgern auch mehrere Pro- rums Kiezspinne in der SchulNase vorn. Den Preis für die ze-Boysen-Straße 38. Rede und Stadtplanern und Architekten, Freianlagen teilen sich der jekte des Bezirksamtes sind“, Nach langer Pause hat das Antwort stehen neben Sebastials auch das Publikum – und si- Spielplatz Weltraumpiraten sagt Bürgermeister Michael cherten sich die beiden ersten (Jury) und der Schulhof der Bezirksamt in diesem Jahr an Schlüsselburg auch sein Grunst (Die Linke).„Das zeigt, Plätze. Es waren die Jugendher- Friedrichsfelder Grundschule wieder den Bauherrenpreis dass der Bezirk ein innovativer Parteifreund, Lichtenbergs BürBauherr ist. Wir bauen nicht nur germeister Michael Grunst und verliehen – als Anerkennung berge am Ostkreuz in der Kate- (Publikum). architektonisch ansprechend, Polizeibeamte. bm für lobenswerte Bauprojekte gorie Denkmalpflege, die Marisondern haben auch die MenBeispielhafte naMarina bei den Gewerbein Lichtenberg. Neun Preisträger gab es diesmal, die schen im Blick, denen die Baubauten und der Neubau des Stadtentwicklung Lichtenberger konnten auch Krankenhauses Königin Elisaten dienen sollen.“ Die Stadträdabei mitreden. beth Herzberge bei den Sozia- Das Bezirksamt hatte den Preis tin für Stadtentwicklung Birgit Staeck & Burneleit GmbH len Bauten. In der Sparte Woh- in diesem Jahr erst zum dritten Monteiro (SPD) nennt den Meisterbetrieb seit 1949 In sechs Kategorien war der nen gewann das neue Doppel- Mal ausgelobt, 2013 gab es die Wettbewerb einen guten AnBoxhagener Str. 66 - 10245 Berlin Prämierung zuletzt. Sie würdigt lass, die Leistungen der BauherWettbewerb ausgeschrieben haus in der Paul-Zobel-Straße Garnitur ab 650,ren zu präsentieren.„Wer sich worden, wobei es jeweils einen 10/10 A den Fachpreis und der Bauherren, die sich mit ihren Sessel ab 150,die Beträge anschaut, sieht, Vorhaben beispielhaft für die Fach- und einen PublikumsNeubau„Junges Wohnen“ in Couc ch/Sofa ab 350,preis zu gewinnen gab. Über der Volkradstraße 27 den Publi- Entwicklung des Lichtenberger dass es eben doch noch ProjekEc ckbank ab 250,te gibt, die einen Anspruch auf letzteren konnten die Einwoh- kumspreis. Der Jugendclub Stadtbildes und eine funktioStuhlsitz ab 25,ner des Bezirks bis Ende März mehr als nur RenditemaximieGotlindestraße überzeugte die nelle Vielfalt engagiert haben. inkl. Möbelstoff, Abholung und Lieferung per Online-Voting entscheiden Experten in der Kategorie Infra- 37 Interessenten hatten sich für rung erheben.“ Alle Beiträge www.raumausstattung-staeck-burneleit.de (wir berichteten). Ergebnis: Drei struktur, die Kita blu:boks hatte den Wettbewerb angemeldet. stehen auf www.bauherren030 - 291 06 37 der neun Preisträger überzeug- hier bei den Lichtenbergern die „Es freut mich, dass unter den preis.de. Mehr auf Seite 2.

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden:

Europas größtes Jugendevent

Sollen Immobilienkonzerne enteignet werden? Und so haben Sie abgestimmt:

JA: 56% NEIN: 44% Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 2051

Preiswürdige Bauherren

WIR SIND FÜR SIE DA Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken! facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

Polsterei

M at h a n & Ri tt e r

traditionsreicher meisterbetrieb

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab

499,-

eckbänke ab

299,-

zug stühle ab 29,Neube inkl. abholung/Lieferung und hochwertigem möbelstoff

www.polsterundfussbodenexpress.de

03065 47 56 55 Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

GOLDANKAUF

S JUBILÄUM

Landsberger Allee 277, im Allee-Center Altgold, Zahngold, Bruchgold, Barren, Brillanten, Schmuck, Bernsteine, Münzen, Luxusuhren, Silber, Tafelsilber, Edelsteine Goldpreis elle

30% *

Spare

25

mehr Bargeld für Ihr Gold. Sofortige Barauszahlung!

JUWELIE ER GLAMOUR

P

TOLLE ANGEBOTE IL IM INNENTE GRATIS PARKEN

% 25 auf deinen

Lieblings-Artikel!* Die aktuellen Öffnungszeiten der Filialen erfährst du unter www.spielemax.de/filialen.

Genslerstr.)

Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 9.30 - 20.00 Uhr

..05 15

* Außer auf Bücher, Modellbahn, Gutscheinkarten, für als PremiumPlus gekennzeichnete Artikel & bereits reduzierte Ware. Keine Kombination mit anderen Aktionen oder Coupons. Nur ein Coupon pro Kunde. Gültig in deiner Filiale.

Goldschmiede & Uhrmacher 030 / 979 97 949

Landsberger Allee 277, 13055 Berlin (Tram 16, M6,

SPIELE PIELE MAX GmbH • Haynauer Straße 72 A • 12249 Berlin

Jahre

100 € s onu t Ex ra-B

gestiegen

*je nach Tageskurs

Aktu ise pre Tages

F U A VEnRSieK aii! M e d n E is b

19 ltig 05. Gü 21.

Das Radhaus Zweirad Vertriebs- und Service GmbH Wetzlarer Str. 66 • 14482 Potsdam


Berliner Woche

Seite 2

Lokales

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Fachjury lobt Doppelhochhaus

Blätter auf Vandalismus an Wahlkreisbüro dem Speiseplan

LICHTENBERG: Bauherrenpreis für Wohnungsbau geht an jüngst errichtetes Howoge-Haus

FENNPFUHL. Unbekannte haben in der Nacht zum 6. Mai die einer funktionalen Aufwertung Fensterscheiben eines Wahlkreisbüros der Linken in Fenndes Wohnquartieres. Mit dem Vorhaben sind unterschiedliche pfuhl beschädigt. Zehn Scheiben sind gesprungen, alarmierFreiräume entstanden, zum te Polizisten fanden PflasterBeispiel der geschützte Freisteine. Die Ermittlungen führt raum der Kita und ein halböfder Polizeiliche Staatsschutz fentlicher Platz für die Bewohdes Landeskriminalamtes. bm ner. Die offenen Grundrisse und die Variabilität der Nutzungen werden sehr positiv bewertet.“

Von Berit Müller

In der wichtigen Kategorie Wohnen des Bauherrenpreises 2019 entschied sich die Fachjury aus Experten der Stadtplanung und -entwicklung einstimmig für den Gewinner: Es ist der Neubau der Wohnungsbaugesellschaft Howoge in der Paul-ZobelStraße 10/10A. Das Doppelhochhaus ist erst Anfang dieses Jahres fertig geworden.

„Wir freuen uns sehr über den Preis“, erklärt Howoge-Geschäftsführer Ulrich Schiller. Im Innenhof der Fennpfuhler „Das Projekt zeigt, dass behutPlattenbausiedlung aus den same Nachverdichtung mit ei1970er-Jahren entstanden nach nem klugen Städtebau unter Das Doppelhochhaus der Howoge in Fennpfuhl ist erst Anfang des Jah- Würdigung des Bestandes auch dem Entwurf des Architekturin Innenhöfen gelingen kann. büros Heide & Von Beckenrath res bezugsfertig geworden. Es bekam den Lichtenberger Bauherrenzwei achtgeschossige WohnDie Auszeichnung bestärkt uns preis 2019 in der Kategorie Wohnen. Foto: Berit Müller häuser mit einem flachen Verdarin, diesen Weg weiter zu geheftigen Protesten seitens der bindungsgang. In den Gebäutenberger Jury mit einer beson- hen.“ Die Wohnungen kämen auch bei Mietinteressenten gut den gibt es 69 Wohnungen, die Anwohnerschaft geführt. Nederen Anerkennung. Das EnGrößen variieren zwischen eiben dem Verlust von Grünfläsemble an der Treskowallee war an, so Schiller. Mehr als 80 Pronem und fünf Zimmern. Drei chen monierten die Leute vor das erste Neubauvorhaben der zent seien inzwischen vergegeräumige Einheiten sind für ben. Das Unternehmen will allem, dass sich die ohnehin an- Gesellschaft im Rahmen der nun auch weiterhin auf NachWohnprojekte sozialer Träger gespannte Parksituation im Berliner Wachstumsoffensive. vorgesehen und etwa ein Drit- Quartier noch zuspitzen würde. verdichtung setzen, wie es das Nachverdichtung tel der Wohnungen ist geförbeispielsweise schon in der dert. Im Zwischengebäude ist Dolgensee- und Sewanstraße Jetzt hat die Howoge für ihren mit einem Mehrwert Platz für eine deutsch-russische Neubau nahe dem Roederplatz in Friedrichsfelde getan hat. Kita mit 40 Kindern. Außen ent- den Lichtenberger Bauherren- In der Begründung der Jury zur stehen nach Süden ausgerich- preis 2019 erhalten. Nach dem Prämierung der Paul-ZobelDie kommunale Howoge getete Spiel- und ErholungsfläStraße heißt es, der Neubau hört mit einem Bestand von Deutschen Bauherrenpreis chen, für die ein Teil des alten habe eine unverwechselbare rund 61 000 Wohnungen zu 2016 und dem NaWoh-ZertifiBaumbestands erhalten geblie- kat für Nachhaltigkeit im Woh- eigene Identität und füge sich den zehn größten Vermietern ben ist. Die ersten Mieter sind deutschlandweit. Bis 2026 will nungsbau war es die dritte Aus- gut in den Quartiersraum ein. Anfang Februar eingezogen. Und:„Die Verbindung des Woh- die Wohnungsbaugesellschaft zeichnung fürs städtische Unnungsbaus mit der Kita im Erd- ihr Portfolio durch Zukauf und ternehmen in kurzer Zeit. Die Das Nachverdichtungsprojekt geschoss im Zuge der städteNeubau auf rund 75 200 EinTreskow-Höfe der Howoge in baulichen Verdichtung führt zu heiten erweitern. hatte bei Bekanntwerden zu Karlshorst bedachte die Lich-

Noch ein niedlicher Nachwuchs FRIEDRICHSFELDE: Tierpark begrüßt Baumstachler-Jungtier von Berit Müller

Es gibt wohl kaum einen Tierparkfan, der Eisbärmädchen Hertha noch keinen Besuch abgestattet hat. Es lohnt sich aber auch, ein paar Schritte weiter zu spazieren. Nur wenige Meter von der Eisbärenanlage entfernt, tollt dieser Tage noch ein Neuankömmling umher, und der ist nicht minder drollig.

chen Lebensraum in Kanada, den USA und Nordmexiko, um nicht zur Beute für Fressfeinden wie Pumas, Luchsen oder Steinadlern zu werden.

Baumstachler-Jungtiere kommen zwar mit kuschelig-weichem Fell zur Welt, doch bereits eine Stunde nach der Geburt verhärten sich die ersten Stacheln.„Einen Großteil des Tages verbringen Baumstachler schlafend in Bäumen oder in einer Höhle“, erklärt der KuNiedlich, aber dank Stacheln Das schwarz-braune Baumrator und stellvertretender stachler-Junge zeigte sich von wehrhaft. Foto: 2019 Tierpark Berlin Zoologischer Leiter Dr. Florian Geburt an deutlich selbstbeSicks.„Dies kann man auch bei wusster als seine pelztragende ler Oskar (7) und Anni (4). Das uns im Tierpark gut beobachNachbarin. Baumstachler kom- Paar lebt seit 2006 im Tierpark ten, wenn zwei bis drei stachemen im Gegensatz zu Eisbären Friedrichfelde. lige Kugeln auf dem höchsten schon sehr weit entwickelt und Ast ihrer Anlage friedlich aktiv zur Welt. So hat das kleiMit rund 30 000 Stacheln, die schlummern.“ Ob es sich bei ne Stachelkissen nach nur zwei bis zu 75 Millimeter lang und dem jüngsten Nachwuchs um Tagen sein Zuhause selbststän- an den Enden mit Widerhaken ein Männchen oder ein Weibdig erkundet. Der Neuzugang besetzt sind, zeigen sich die chen handelt, können die Veist bereits der dritte Nachterinäre erst in einigen Tagen Nager äußerst wehrhaft. Den wuchs der beiden Baumstach- Schutz brauchen sie im natürli- zweifelsfrei feststellen.

MALCHOW. Biologin Beate Kitzmann spricht bei einer Wanderung über gesunde Laubblätter. Das Storchencafé serviert ein passendes Menü. Treff: Sonnabend, 18. Mai, von 11 bis 14 Uhr auf dem Naturhof an der Dorfstraße 35. Die Teilnahme kostet zehn Euro, Anmeldung unter ¿92 79 98 30. bm

Geht Wahlkampf auch ohne Plastik? LICHTENBERG: Bündnisgrüne versuchen

sich im PVC-Verzicht von Berit Müller

Gestrandete Wale mit Bergen an Verpackungen im Leib – solche Fernsehbilder bringen zum Nachdenken, auch über den eigenen Plastik-Verbrauch. Die Lichtenberger Bündnisgrünen versuchen gerade, ihren Europa-Wahlkampf so zu führen, dass möglichst wenig Plastikmüll dabei anfällt.

Die Frage, was nach dem Tag X damit geschieht, stellt sich unweigerlich: Alle Wahljahre wieder bedecken unzählige Werbeplakate der Parteien auch Berlins Laternenmasten, Grün- und Mittelstreifen. Nicht nur Unmengen Papier und Pappe gehen dabei drauf, in jedem Wahlkampf fällt auch ein Haufen Plastikmüll an. Gerade dem haben Umweltschützer schon seit langem den Kampf angesagt, denn die kaum verrottenden Abfälle FRIEDRICHSFELDE. Schaubelasten vor allem Meere und spielerin und Autorin Franziska Flüsse samt ihren Bewohnern. Troegner ist am Montag, 20. Mai, um 19 Uhr zu Gast in der „Deutschland exportiert große Bodo-Uhse-Bibliothek, ErichTeile seines Plastikmülls nach Kurz-Straße 9. Sie liest GeSüdostasien, wo er nicht imschichten aus ihrem jüngsten mer fachgerecht entsorgt Buch„Permanent trendresisoder recycelt wird“, sagt Philtent“. Darin nimmt sie die Leser ipp Ahrens, Lichtenberger mit hinter die Kulissen von Kreisvorsitzender von Bündnis Dreharbeiten und in ihren pri- 90/Die Grünen. Der Verband vaten Alltag. Sie schildert ihre hat sich im Vorfeld des EU-UrErfahrungen in TV-, Diät- und nengangs am 26. Mai etwas Fitnesssendungen und ihre Be- vorgenommen. Lichtenbergs gegnungen mit Michael, ihrem Grüne gehen der Frage nach, großen Helden vom Berliner ob man einen Wahlkampf Humannplatz. Troegner wurde auch führen kann, ohne Plas1954 in Berlin geboren, sie ge- tikmüll zu produzieren. hörte 18 Jahre lang dem Berliner Ensemble an. Seit 1993 ar- Philipp Ahrens:„Wahlplakate, beitet sie freiberuflich auch am Kugelschreiber, Einkaufschips, Berliner Schlosspark Theater Gummibären – überall findet und wirkte in rund 100 Fernsich Plastik, das sehr schnell seh- und Kinofilmen mit, etwa im Müll landet. Wir haben bei in„Charlie und die Schokolaunseren Wahlkämpfen schon denfabrik“. Der Eintritt zur Leimmer auf ökologische Aspeksung kostet vier, ermäßigt drei te geachtet. Unsere Plakate Euro. Weitere Infos gibt es tele- können im Altpapier entsorgt fonisch unter ¿512 21 02. bm werden, unsere Kugelschrei-

Lesung mit Leinwandstern

Ganz ohne Papier- und Plastikabfälle dürfte ein Wahlkampf nicht funktionieren. Aber mit viel weniger. Foto: Berit Müller ber haben einen Schaft aus Pappe, unsere Einkaufschips sind aus Holz, die Gummibären vegan.“ Nun verteilen die Grünen zudem Windräder aus Holz und Papier statt mit Helium gefüllte Kunststoffluftballons und setzten auf Lastenräder statt Autos. Im aktuellen Europawahlkampf gehen sie noch ein Stück weiter, wie die Co-Kreisvorsitzende Andrea Nakoinz berichtet:„Wir schauen uns genau an, wo wir in der Vergangenheit Plastik benutzt haben und versuchen, eine Alternative dafür zu finden. Das kann bedeuten, dass wir ein anderes Material benutzen, aber auch, dass wir auf etwas verzichten.“ Welchen Herausforderungen sie begegnen, welche Lösungen sie finden und welche nicht, darüber berichten die Bündnisgrünen begleitend in den sozialen Medien, auf Instagram, Facebook, Twitter und auf www.gruenelichtenberg.de.

Hohenschönhausen Konrad-Wolf-Straße 33, 13055 Berlin

Friedrichshain Landsberger Allee 48, 10249 Berlin

971 055 77 BSW-Partner

Foto: jeepbabes, fotolia.com

Trauer & Gedenken


Lokales

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Seite 3

Senat lobt Lastenrad-Projekt

Berliner Woche Über die Folgen des Wandels

LICHTENBERG: Bezirk bekommt Auszeichnung „FahrradStadtBerlin“ für klimafreundliches Verkehrsmittel te“, sagt der 61-Jährige.„tatsächlich habe ich auch durch die fLotte mein privates Auto abgeschafft.“ Die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt Verkehr und Klimaschutz hat das Projekt ebenfalls für gut befunden und den Bezirken Lichtenberg und Spandau die Auszeichnung„FahrradStadtBerlin“ verliehen. Die Ehrung fand am 27. April im Rahmen der Messe „VELOBerlin“ statt.

von Berit Müller

Aktivisten bescheinigen dem Bezirk zwar noch kein glänzendes Zeugnis, wenn es um die Fahrradfreundlichkeit geht. Ausbau und Sicherheit der Radwege ließen noch zu wünschen übrig, hieß es wiederholt vom gleichnamigen Netzwerk in Lichtenberg. Von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gab’s jetzt aber ein Lob – in Form einer Auszeichnung für das Projekt „fLotte – kommunal“.

Genutzt von Alt und Jung

Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) nahm die Urkunde Gemeinsam mit dem Havelbeentgegen.„So ein Projekt ist zirk Spandau hat Lichtenberg nur möglich, wenn alle gemeindas Lastenräder-Projekt im versam an einem Strang ziehen gangenen Jahr an den Start geund kreativ, mutig und engabracht, nicht zuletzt als Beitrag giert eine Idee verfolgen“, sagte zum bezirklichen MobilitätsFür ihr Lastenräder-Projekt„fLotte kommunal“ haben die Bezirke er.„In diesem Fall erfolgte das konzept. Das sieht unter ande- Lichtenberg und Spandau jetzt eine Ehrung von der Senatsverwaltung sogar über die Bezirksgrenzen rem die Förderung klierhalten. Foto: Bezirksamt Lichtenberg hinaus. Mich freut sehr, dass die mafreundlicher Verkehrsmittel Nachfrage nach den Leihrädern endeinkauf oder eine Landpar- ten. So bekam jetzt auch der In- sehr hoch ist und von Jugendlivor. Das fLotte-Projekt ist ein tie mit Kind und Kegel. Finankostenloser Lastenfahrradverchen bis zu Senioren alle die terkulturelle Garten in der Lieleih an kommunalen Ausleihziert wird das Projekt aus Mitbenwalder Straße ein Mobil na- Räder gerne ausprobieren.“ stationen wie Bibliotheken teln des Berliner Energie- und mens Zoe, das dort nun auf Inoder Stadtteilzentren. Pro Klimaschutzprogramms 2030. Die Auszeichnung„Fahrradteressenten wartet. Der LichStandort steht ein zwei- oder StadtBerlin“ verleiht die Senatstenberger Norbert Pobbig hat dreirädriges Gefährt zur Verfü- Einige Rückschläge – wie ein das Lastenrad„Anna“, das in der verwaltung seit zehn Jahren als gung, das für maximal drei geklautes Exemplar – musste Anerkennung für Verdienste Anna-Segher-Bibliothek am Tage kostenlos ausgeliehen die„fLotte – kommunal“ schon Prerower Platz stationiert ist, rund um den Radverkehr in werden kann – für einen kleieinstecken. Davon lassen sich schon oft ausgeliehen.„Ich bin Berlin. Sie geht an Maßnahmen nen Umzug, für den Wochendie Initiatoren aber nicht abhal- ein Fan der kommunalen Flotund Aktionen, die in besonde-

LICHTENBERG. Welche sozialpolitische Relevanz hat der Demografische Wandel? Wie rem Maße zur Förderung des wird in Mediendebatten darüRadfahrens im Stadtverkehr ber diskutiert und welche Albeitragen. In der Jurybegrünternativen gibt es zum Genedung heißt es:„Die vermehrte Nutzung des Fahrrads kann ei- rationenvertrag? Um diese und andere Fragen geht es in nen erheblichen Beitrag zu eider Seniorenuniversität am nem umweltfreundlichen und kostengünstigen Stadtverkehr Mittwoch, 22. Mai, um 15 Uhr leisten. Seine Förderung ist des- in der Katholischen Hochschuhalb ein wichtiges Anliegen der le für Sozialwesen, Köpenicker Berliner Verkehrspolitik. Aus Allee 39. Es spricht Professor Jens Wurtzbacher. Ort ist der diesem Grund bedanken wir uns ganz besonders für Ihr Hörsaal 109, der Raum ist barrierefrei und die Veranstaltung Engagement.“ kostenfrei. bm In Lichtenberg gibt es die Lastenräder seit Oktober. Die Gefährte müssen online unter flotte-berlin.de reserviert und zu den angegebenen AusleihNEU-HOHENSCHÖNHAUzeiten in den Stationen abgeholt werden. An folgenden Or- SEN. Termin für die nächste ten steht je ein Exemplar: Stadt- „blauen Stunde“ im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel ist teilzentrum Kiezspinne in der am 16. Mai um 15.30 Uhr. In Schulze-Boysen-Straße 38, Nachbarschaftszentrum Ikarus der Fischerhütte liest Karamba in der Wandlitzstraße 13, Muse- Diaby aus seinem Buch„Mit Karamba in den Bundestag: Mein um Lichtenberg in der Türrschmidtstraße 24, Nachbar- Weg vom Senegal ins deutsche Parlament“. Karamba Diaby schaftszentrum BENN in der wurde 1961 in Marsassoum, Warnitzer Straße 14 (Ben wird Senegal, geboren. Mehr als ein allerdings noch vermisst), Begegnungsstätte der Stiftung halbes Jahrhundert später wurde er 2013 in den Deutschen RBO in der Paul-Junius-Straße 64a und Interkultureller Garten Bundestag gewählt. Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, in der Liebenwalder Straße 12 sowie außerdem auch an allen Ribnitzer Straße 1b, Eintritt drei Euro, Infos: ¿96 27 71 10. bm vier Bibliotheken.

Aus dem Senegal in den Bundestag

NEUERÖFFNUNG

VESPA CITY STORE

BEI KÖNIG OHNE ANZAHLUNG!

NEU-FÜR-ALT-PRÄMIE: GARANTIERT 7.000€ FÜR IHREN ALTEN1)!

18.05. | 09-18 Uhr & 19.05. | 13-18 Uhr

Frankf rter Allee 14 | 10247 Berlin Frankfurter

CO UP ON 1)

CO UP ON 1)

G T S S U P E R 3 1) 00 M OD EL

CO U

L 20 18 - AB S | AS R

FAHREN MIT DEM

A U TO F Ü H R E R S C H E I N

HNE ANZAHLUNG OPRIMAVERA 50 / SPRINT 50

29

SPAREN

Verfügbar in grün und rot

Monatliche Leasingrate

WERT GUTSCHEIN

COUPON 2)

COUPON 2)

COUPON 2)

Freibierr gegen Vorlage dieses Coupons

2)

Solange der Vorrat reicht

COUPON 2)

COUPON 2)

Bitte ausscchneiden

WERT GUTSCHEIN

79€

*

Vollkasko-Versicherung für nur 49 € mtl.2) monatliche Leasingrate

Fiat 500 Lounge Automatik 1.2 8V · Klimaanlage · UConnect® Radio · Einparkhilfe · *zzgl. 799 € für Bereitstellungskosten · mtl. Leasingrate: 79 € · Anzahlung: 0 € · Laufzeit: 48 Mon. / 10Tkm/Jahr · ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1)Bei Kauf eines Fiat Vorführwagens / Tageszulassung bis zum 31.05.2019 erhalten Sie garantiert 7.000 € Neufür-Alt-Prämie bei Inzahlungnahme. Die Leasingrate beinhaltet bereits die Prämie. Das Altfahrzeug muss mind. 6 Mon. auf den Käufer des Neufahrzeugs zugelassen sein. · 2)nur gültig für Privatkunden, Zeitraum von 1 Jahr · Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK (500 € SB) inkl. TK (150 € SB) · für Fahrer ab 25 Jahren in Kooperation mit der Nürnberger Versicherung (Ostendstr. 100, 90334 Nürnberg) · Abbildung zeigt Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 6,0; außerorts 4,2; kombiniert 4,8; CO2-Emiss. (g/km): kombiniert 111 (Werte nach VO (EG) 715/2007)

NEU! VESPA KÖNIG CITY STORE OST - Berlin-Friedrichshain, Frankfurter Allee 14 ∙ VESPA KÖNIG CITY STORE WEST - Berlin-Wilmersdorf, Kurfürstendamm 161 § 030-88475300 ∙ Berlin-Spandau, Am Juliusturm 23 § 030-330963880 ∙ Berlin-Reinickendorf, Jacobsenweg 33 § 030-414719800 ∙ Berlin-Steglitz, Goerzallee 117 § 030-88669770 ∙ Frankfurt/Oder, Berliner Chaussee 100 § 0335-60677800 ∙ Fürstenwalde, Autofocus 1 § 03361-376410 ∙ Hoppegarten, Carenaallee 3 § 03342-426860 ∙ Teltow, Warthestr. 17 § 03328-3378300 ∙ Gosen, Am Müggelpark 6 § 03362-883910 ∙ Königs Wusterhausen, Weg am Krankenhaus 2 § 03375-526590 ∙ Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31 § 030-7895670) ∙ insgesamt 48x in Deutschland Laufzeit 60 Mon. / 5.000 km / Jahr · Ein Angebot der König Leasing GmbH (Kolonnenstr. 31, 10829 Berlin) ∙ 1)2)Coupons einlösbar nur zur Eröff ffnung am 18.05.2019 und am www.vespa-koenig.de 19.05.2019 in der Vespa König City Store Ost, Frankfurt rter Allee 14, 10247 Berlin COUPON 2)

FIAT 500

COUPON 2)

PIZZ ZZA

COUPON 2)

gegen Vorlage dieses Coupons2) Solange der Vorrat reicht

COUPON 2)

Bitte ausschneideen

www.autohaus-koenig.de Berlin-Spandau, Am Juliusturm 23 § 030-330963880 ∙ Berlin-Reinickendorf, Jacobsenweg 33 § 030414719800 ∙ Hoppegarten, Carenaallee 3 § 03342426860 ∙ Teltow, Warthestr. 17 § 03328-3378300 ∙ Gosen, Am Müggelpark 6 § 03362-883910 ∙ Fürstenwalde, Autofocus 1 § 03361-376410 ∙ Finsterwalde-Massen, Ludwig-Erhard-Str. 1-3 § 03531-7165300 ∙ Frankfurt/ Oder, Berliner Chaussee 100 § 0335-2845760 ∙ Königs Wusterhausen, Weg am Krankenhaus 2 § 03375-526590 ∙ Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31 § 030-7895670) ∙ insgesamt 48x in Deutschland


Berliner Woche

Seite 4

Lokales

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Für Freunde analoger Fotografie RUMMELSBURG: Workshops, Ausstellungen und mehr in den BLO-Ateliers

Berit Müller

Von wegen „von gestern“: Das Photo Weekend in den BLO-Ateliers am Nöldnerplatz zeigt, dass analoge Fotografie auch in digitalen Zeiten angesagt ist. Der Name des veranstaltenden Vereins analogueNOW! ist Programm. Es ist die Plattform für zeitgenössische analoge Fotografie im Lande – das Photo Weekend versammelt Expertinnen und Experten, Laien, Fans und alle Interessierten zum bundesweit größten Austausch. Alle Besucher erwartet vom 17. bis 19. Mai auf dem Gelände der BLO-Ateliers am Nöldnerplatz ein reichhaltiges Programm. Das Motto in diesem Jahr lautet „Material“.

Die BLO-Ateliers sind Domizil vieler Kreativer und am Wochenende Schauplatz des Photo Weekends. Foto: Berit Müller

wie die Cyanotypie oder das Edeldruckverfahren aus dem 19. Jahrhundert ein. Auch eine schwimmende Camera Obscura ist auf dem Photo Weekend zu bewundern: Das Obscuraboat startet zweimal täglich in der Rummelsburger Bucht. Bei Wie facettenreich analoge Fo- sogenannten Portfolio Retografie ist, zeigen neben einer views erhalten angemeldete Ausstellung auch Vorträge, Fotografen professionelles Präsentationen aktueller Foto- Feedback zu ihren Arbeiten. Projekte und die Gesprächsrunde„Show & Tell“. WorkWer nach so vielen Anregunshops bringen den Besuchern gen Lust hat, sich auszuprobieunterschiedliche Techniken ren, bekommt auf dem Marktder analogen Fotografie näher. platz und Flohmarkt das pasEs gibt Einsteigerkurse und sende Equipment oder besonAnleitungen zum Bauen einer dere Fundstücke. Außerdem Lochkamera. Andere Kurse im Programm: Filmvorführunführen in besondere Techniken gen, Super8-Screening und

eine Projektion alter Bahn-Dias. Dazu gibt es Konzerte, DJSets, eine Leselounge, ein Café und viele Überraschungen. Die Ateliers der BLO-Künstler und -Handwerker stehen während des Wochenendes offen und können besichtigt werden. Initiator aus der Fotoagentur Ostkreuz Schirmherr des Photo Weekend 2019 ist der renommierte Fotograf Harald Hauswald, Gründungsmitglied der FotoAgentur Ostkreuz, Träger des Bundesverdienstkreuzes und des Einheitspreises. Der Bezirkskulturfonds Lichtenberg fördert die Veranstaltung. Im

Entscheiden über eigenes Budget LICHTENBERG: Schülerhaushalte gestartet

Verein analogueNOW! engagieren sich Berliner Fotografen, Künstler und Kulturschaffende ehrenamtlich. Er versteht sich als als Forum für die wachsende Anzahl analog arbeitender Fotografen und der Kreativwirtschaft. 2015 veranstaltete analogueNOW! das erste von vier Events. Zur zehntägigen Auftaktveranstaltung kamen 2015 rund 2500 Besucher nach Lichtenberg. Das Photo Weekend findet 2019 zum zweiten Mal statt. Zum Programm in den BLOAteliers in der Kaskelstraße 55: Am Freitag, 17. Mai, gibt es um 19 Uhr Vernissage und Konzert, am Sonnabend, 18. Mai, von 10 bis 18 Uhr eine Händler‐Messe, ein Show & Tell, Foto‐Projekte und Workshops. Ab 18 Uhr unterhält das„DDR Wanderkino“, es finden eine 35mm-Filmvorführung und ein Super8-Screening statt. Am Sonntag, 19. Mai, werden von 10 bis 17 Uhr ein Flohmarkt für analoges Equipment, Portfolio‐Reviews, Show & Tell, Workshops und Fahrten mit dem Camera-Obscura-Boot geboten. Mehr Details stehen online auf http:// www.analoguenow.com

Selbstbestimmt trotz Krankheit

LICHTENBERG. Der Verein von Berit Müller Selbstbestimmtes Wohnen im nun zum zweiten Mal in Folge Die Schülerhaushalte geben Alter veranstaltet mit der Konausgewählte Lichtenberger Jugendlichen Platz für ihre eiEs ist ein Projekt, das den Schulen. Ihre Zahl hat sich ver- genen Ideen – und die Chance, taktstelle PflegeEngagement diese umzusetzen.„Sie erfahren Lichtenberg ein InformationsNachwuchs ganz praktisch an doppelt, denn in diesem Jahr Wertschätzung und werden als und Austauschtreffen zum TheMitbestimmung heranführt: bekommen sechs Schulen die Ansprechpersonen in der Schu- ma Demenz. Willkommen sind Die Senatsverwaltung für Bil- Extra-Etats: Neben der Robindung und das Bezirksamt Interessierte und Engagierte son-Grundschule, dem Barnim- le wahrgenommen“, sagt Juspendieren Schulen ein Bud- und dem Immanuel-Kant-Gym- gendstadträtin Katrin Framke am Donnerstag, 16. Mai, von 17 get von je 1500 Euro, über (für Die Linke). Sinn und Zweck bis 19 Uhr in den Räumen des nasium, die schon 2018 Erfahdessen Verwendung nicht die rungen mit dem Projekt geist es, dass die Schülerschaft Nachbarschaftshauses OrangeErwachsenen, sondern die ganz allein, allerdings in einem rie, Schulze-Boysen-Straße 38. sammelt haben, probieren es Das Angebot ist kostenfrei und Schüler entscheiden. demokratischen Verfahren, nun die Grundschule am Roentscheidet, was vom Geld an- findet im vertraulichen Rahederplatz, die BernhardIn den Genuss eines sogenann- Grzimek-Schule und die Schule geschafft wird beziehungswei- men statt. Eine Anmeldung ist se in welche Vorhaben es fließt. nicht erforderlich. bm ten Schülerhaushalts kommen am Breiten Luch.

Unser Angebot für Sie als Leser der Berliner Woche!

Mitmachen Wir bieten Gesang, gute Laune und Geselligkeit an jedem Do. um 19:30 Uhr. Nur für Selbstabholer www.berliner-liedertafel.de

Alte Küche? Wieder neu in 1 Tag!

Ausstellungsstudio: Marzahner Promenade 37, 12679 Berlin-Marzahn www.knappe.portas.de

Aufstieg in Sicht LICHTENBERG: Wichtige Partie am 18. Mai von Berit Müller

Fußballfans aufgepasst: Der Lichtenberger Traditionsverein Lichtenberg 47 hat die Chance, in die Regionalliga aufzusteigen. Eine entscheidende Partie steht nun an. Schon seit einiger Zeit glänzt Lichtenberg 47 durch sportliche Erfolge. Seit dem vierten Spieltag hält sich der Fußballverein auf dem ersten Platz der Oberliga Nord. Der Aufstieg in die Regionalliga ist möglich – und zwar schon am Sonnabend, 18. Mai, beim Spiel in der Howoge-Arena „Hans-Zoschke“, Normannenstraße 28. Dann tritt Lichtenberg 47 gegen den direkten Verfolger Tennis Borussia an.

Bürgermeister ruft zum Anfeuern auf Diese Gelegenheit nutzen Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Vereinspräsident Andreas Prüfer, um Sportfans und alle Interessierten aufzufordern, live dabei zu sein und mitzufiebern.„Ich kann den 18. Mai kaum erwarten“, so Fußballfan Michael Grunst.„Unser Lich-

Lichtenberg 47 gegen Tennis Borussia. Foto: Lichtenberg 47 tenberger Verein erkämpft gerade einen Sieg nach dem anderen. Die Spieler beweisen Sportsgeist, Fairness und vor allem unglaubliche Motivation. Lichtenberg 47 ist auf dem direkten Weg in die 4. Liga, und wir sollten sie anfeuern.“ Vereinspräsident Prüfer:„Unser Team ist hochmotiviert und geht in Top-Form in die nächsten Spiele. Wir freuen uns über die Unterstützung aus dem Bezirk und alle Fans, die am 18. Mai dabei sind.“ Anpfiff ist um 13.30 Uhr.

Der besondere Tag

Lesergrüße zur Jugendfeier, Jugendweihe, Konfirmation, Kommunion

Diese Größen sind möglich: Europas Renovierer Nr. 1

Rufen Sie uns an: 50 8 90 40

Aktion: nur 299 € (statt 349 €) Termin: verschiedene Termine im Mai/Juni möglich Jetzt buchen unter: morgenpost.de/ticketshop

LICHTENBERG. Radio-EinsModeratorin und Autorin Marion Brasch ist am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr zu Gast in der Egon-Erwin-Kisch-Bilbiothek, Frankfurter Allee 149. Die Literaturkennerin liest aus ihrem neuen Roman„Lieber woanders“. Er erzählt die Geschichte von Toni und Alex. 24 Stunden bewegen sich die beiden aufeinander zu, bis sich ihre Wege nach skurrilen Begegnungen und komischen Zwischenfällen schließlich kreuzen. Der Eintritt zur Lesung kostet vier, ermäßigt drei Euro. Infos gibt es unter ¿555 67 19. bm

Unter anzeigenannahme.berliner-woche.de können Sie Ihre Anzeige selbst gestalten. Oder Sie lassen sich beraten unter 26 06 80.

Morgenpost-Golf – Sichern Sie sich Ihre Erlangen Sie die Platzreife an nur 2 Wochenenden, zertifiziert vom Deutschen Golfverband.

BERLIN. Der Deutsche Familienverband Berlin bietet in den Sommerferien wieder Reisen für Familien an: Freie Plätze gibt es noch bei Reisen nach Wandlitzsee, in die Mecklenburgische Schweiz und in den Thüringer Wald. Die Reisen werden von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert. Familien mit geringem Einkommen können sich anmelden und einen Reisekostenzuschuss erhalten. Mehr dazu unter www.deutscher-familienverband-berlin. de, familienerholung@deutscher-familienverband-berlin. de, ¿45 30 01 25. my

Gratulieren Sie oder bedanken Sie sich zu diesem besonderen Anlass mit einer Anzeige in Ihrer Berliner Woche.

Mitten in Berlin! Eintrittskarte in die wunderbare Welt des Golfs

Auch mit kleinem Marion Brasch Budget verreisen liest aus Roman

1spaltig 50 mm 2spaltig 50 mm 2spaltig 75 mm

7,50 € 11,00 € 17,50 €

Preis je Ausgabe, inkl. MwSt.

Hilft.

Hilft weiter.

brot-fuer-diewelt.de/wasser


Lokales

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Seite 5

Berliner Woche

Wie aus Zeit und Raum gefallen

NEU-HOHENSCHÖNHAUSEN: Der Brunnen der Jugend wirkt antik – und machte eine Odyssee durch

von Berit Müller

Die nackten Kinderfiguren erinnern an Putten - überhaupt wirkt das Wasserspiel, als sei es einem längst vergangenen Jahrhundert entsprungen. Tatsächlich ist der Brunnen der Jugend auf dem Stadtplatz an der Wartenberger Straße aber noch keine 20 Jahre alt. Ringsum Platten, Beton und viel Leere, ein paar Bäumchen ändern wenig am öden Eindruck. Der Stadtplatz zwischen Multiplexkino und Linden-Center wirkt derzeit noch ziemlich trostlos. So scheint das Schmuckstück mittendrin wie aus Raum und Zeit gefallen zu sein. Seit 2002 steht der Brunnen der Jugend von Senta Baldamus (1920-2001) auf dem Platz an der WartenberSeit 2002 schmückt der Brunnen der Jugend den Stadtplatz und wirkt trotzdem etwas verloren. Foto: Berit Müller ger und Wustrower Straße. tigte die Künstlerin zunächst Nachrichten für die Bildhaueden vier Bronzeskulpturen, Eigentlich war das Kunstwerk einen Entwurf – mit einer darunter auch die zentral ste- rin Senta Baldamus. Die Stadt für die mecklenburgische Frauenfigur in fließenden Ge- hende, zwei Meter hohe Frau- Schwerin ließ nach der Wende wändern als Sockelskulptur Landeshauptstadt Schwerin vom Projekt Marktbrunnen ab engestalt. gedacht. Noch zu DDR-Zeiten, samt acht um sie herum spie– vermutlich, weil sie das Geld Teile in Schwerin für andere Aufgaben brauchim Jahr 1975, hatte die Stadt- lenden Kindern. verwaltung die Berliner Bildte. So wandte sich die Bildzwischengelagert hauerin Senta Baldamus behauerin an die InteressengeDie nicht zufällig an barocke Die Brunnenteile wurden in auftragt, einen Brunnen der Szenen erinnernde Gruppe meinschaft Partner für Berlin, Jugend zu entwerfen. Das sollte in einer großen, steiner- einem Schuppen in Schwerin um neue Sponsoren und eizwischengelagert, denn Wasserspiel sollte den Schwe- nen Wasserschale stehen. In nen Interessenten für den riner Marktplatz zieren. So fer- den nächsten Jahren entstan- schon bald gab es schlechte Brunnen zu gewinnen.

Entdecke deinen Kiez!

Die Berliner Marketinggesellschaft konnte das Bezirksamt Hohenschönhausen überzeugen. Das Einkaufszentrum Linden-Center stellte im Februar 1998 die bereits fertig gestellten Figuren und eine Projektskizze aus. Bauherr und Träger des Brunnenprojekts wurde die Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin. Eine Metallwerkstatt führte den Guss der restlichen, bis dahin nur als Gipsmodelle vorliegenden und 1,20 Meter großen Kinderfiguren aus, ein Steinmetzbetrieb lieferte die zwölf Tonnen schwere Granitschale mit einem Durchmesser von drei Metern. Im September 2002 waren alle Brunnenteile fertig, der Platzschmuck wurde aufgestellt. 607 000 Euro spendierte der Senat. Die Kinder umringen auf dem Rand der Brunnenschale die zentrale Frauenfigur. Das Wasser fließt – in der Saison jedenfalls – zu ihren Füßen aus einer halbkugelförmigen Öffnung in die darunter liegende Schale und von dort über den Rand ins große Becken. Bei Dunkelheit beleuchten Unterwasserstrahler die Figuren. Senta Baldamus wurde in Schöneberg geboren, sie stu-

24//5//2019 TAG DER OFFENEN TÜR

dierte Bildhauerei an den Kunstakademien in München und Berlin. 1950 siedelte sie nach Pankow um und richtete dort ein Atelier ein. Die Künstlerin schuf ab den 1950er-Jahren zahlreiche Porträtbüsten, Brunnenskulpturen und Bronzefiguren, sie illustrierte zudem Bücher von ihrem Ehemann, dem Mediziner Ulrich Baldamus.

Kunst im Stadtraum Die meisten ihrer Kunstwerke befinden sich heute noch im öffentlichen Raum in Berlin. So stehen zum Beispiel gleich mehrere im Tierpark Friedrichsfelde und andere vor Kultur- oder Bildungseinrichtungen. Auch die Figurengruppe „Jugend der Welt“, bisweilen auch„Völkerfreundschaft“ genannt, am Römerweg in Karlshorst stammt aus der Hand der bedeutenden Berliner Bildhauerin. Unser Kiez-Kompass zeigt Ihnen Neues, Überraschendes und Besonderes. Haben auch Sie etwas entdeckt? Dann rufen Sie an ¿88 72 77 300, schreiben Sie eine E-Mail an leser@berliner-woche.de oder veröffentlichen Sie eine Geschichte als Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de.

STAATLICH ANERKANNTE BERUFSFACHSCHULE

24 05 19

HAGEN ENTDECKT SEINEN NEUEN WAGEN Mach auch du deine Entdeckung – in der

Berliner Woche

Inserieren Verkaufen, verschenken, Miet- und Stellengesuche: Private Kleinanzeigen können Sie auf berliner-woche.de kostenlos aufgeben – ganz bequem und rund um die Uhr. Anzeigenschluss ist jeweils donnerstags um 10 Uhr.

Mein Kiez im Netz

Titeldesign: © Constantina Lehmann 2019

13-18 Uhr

Lindenstraße 42 12555 Berlin-Köpenick bestsabel_designschule

DESIGNSCHULE-BERLIN.DE


Seite 6

Lokales

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Mit 16 ein Kreuz machen

Wanderung ins Blaue

POLITIK: Wahlen entscheiden auch über die Zukunft der Jüngeren

NEU-HOHENSCHÖNHAUSEN. Die neue Wandersaison von Thomas Frey der Anna-Seghers-Bibliothek che würden häufig emotional Bedeutung wissen. Hier sind und des Vereins Naturschutz und spontan agieren und hät- zum Beispiel die Schulen gefordert. Und wenn 16-Jährigen Berlin-Malchow hat begonFür die kommenten nur selten den Überblick nen: Am Sonnabend, 18. Mai, das Wahlrecht zugebilligt de Europawahl über alle Zusammenhänge. wird, dann sollten sie auch ins- und Mittwoch, 22. Mai, wird kommt der Vorstoß zu spät. Aber er wird si- Das ist, so finde ich, nicht ganz gesamt für volljährig erklärt die Tradition der beliebten werden. Mit allen Rechten und Touren mit Wanderleiterin Sacher auch danach noch eine falsch. Aber trifft das nicht bine Engert fortgesetzt. Wo es Rolle spielen. auch auf manche Erwachsene Pflichten. genau langgeht, soll diesmal zu? Außerdem entscheidet Jugendliche bereits im Alter eine Überraschung bleiben, jede Wahl über die zumindest Schlecht muss das nicht sein. Nur mal angenommen, in spannende Entdeckungen von 16 Jahren für wahlberech- nähere Zukunft. Also auch tigt erklären, lautet die Forde- über die der HeranwachsenGroßbritannien hätte sich die- sind jedoch garantiert. Hohenrung – was in Berlin bei den den. Etwas anderes ist deshalb se Altersgruppe bei der Volks- schönhausen und seine UmWahlen zu den Bezirksverord- nach meiner Ansicht viel wich- abstimmung zum Brexit betei- gebung bieten zahlreiche lohnende Routen, die die nahe netenversammlungen schon tiger. Wer die Möglichkeit hat, ligen können. Das Ergebnis Großstadt fast vergessen lasmöglich ist. Aber künftig soll wäre wahrscheinlich anders bei einer Wahl mitzumachen, sen. Treffpunkt ist jeweils um das grundsätzlich gelten. ausgefallen. sollte sie nutzen und um ihre 14 Uhr auf der ersten Ebene der Anna-Seghers-Bibliothek Außer der Zielgruppe finden im Linden-Center. Die Wandedas inzwischen auch manche UNSERE FRAGE DER WOCHE rung endet gegen 17 Uhr auf Politiker gut und wichtig. Etwa Soll das Wahlalter auf 16 Jahre dem Naturhof Malchow in der Justizministerin Katarina Barherabgesetzt werden? ley (SPD). Motto etwa: Wer in Dorfstraße 35, wo Müde, DursStimmen Sie kostenlos ab auf tige und Hungrige im Storder Lage ist, sich jeden Freitag www.berliner-woche.de chencafé einkehren können. zur großen KlimarettungsdeAnmeldungen sind in der Bibmo zu versammeln, der besitzt Oder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. liothek unter ¿92 79 64 10 erauch die Fähigkeit, sein Kreuz Ja: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38 forderlich. Die Teilnahme ist in der Wahlkabine zu machen. kostenfrei, eine Spende für Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter Mein Kiez den Naturhof allerdings sehr Eine Schlussfolgerung, vor der im Netz www.berliner-woche.de/frage-der-woche willkommen. bm die Gegner warnen. Jugendli-

ohne Atelier / Bis 31. Mai bewerben

Künstlers ist für den 6. September im Rahmen der Langen Künstlerinnen und Künstler Nacht der Bilder geplant. Interaus Lichtenberg, die kein ei- essierte bewerben sich bis zum 31. Mai mit folgenden Unterlagenes Atelier haben und gen und ausschließlich online: dennoch an der 12. Langen Projektidee zur Ausstellung Nacht der Bilder in Lichtenberg teilnehmen möchten, unter dem Motto„Freiheit“/ können sich jetzt für eine Kontext 1989–2019 (maximal Sonderausstellung im Schau- zwei A-4-Seiten), Ideen zur Einfenster des Stadthauses in bindung des Ausstellungsortes, drei bis fünf Werkbeispiele, der Türrschmidtstraße 24 Kurzbiografie mit dem künstlebewerben. rischen Werdegang. BewerDie Lange Nacht steht in diebungen gehen an: koch@kvli. sem Herbst ganz im Zeichen de. Dort können auch weitere der friedlichen Revolution vor Details erfragt werden. 30 Jahren. Die Ausstellung im Museum Lichtenberg wird da- Zur Langen Nacht der Bilder her das Motto„Freiheit“ haben. öffnen traditionell KunstschafDas Bezirksamt stellt für die fende für einen Abend ihre GaAusstellung mit einer Laufzeit lerien, Werkstätten, Ateliers von bis zu vier Wochen einen und Ausstellungsorte, um ihre mit Galerieschienen ausgestat- Kunst zu präsentieren und mit teten Raum zur Verfügung. Ein dem Publikum ins Gespräch zu Ausstellungshonorar ist vorge- kommen. Die Veranstaltung ist sehen. Die Eröffnung in Anwe- eingebettet in die Woche der senheit der Künstlerin oder des Kommunalen Galerien Berlins. von Berit Müller

8

heute von Christian Habicht

7 1 9

Erhältlich als Postkartenmotiv im Online-Shop cartoonkaufhaus.de

4 5 2

7 5 1

4

5

1

6 3 2 5

2

Wichtiger Hinweis für unsere Anzeigenkunden:

Vorgezogener Anzeigenschluss zu Himmelfahrt! Anzeigenschluss für den Erscheinungstermin Mittwoch, 5. Juni 2019 (23. KW), ist am Mittwoch, 29. Mai 2019, 12 Uhr. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Spandauer

Berliner Woche Volksblatt AUFLÖSUNGEN

4 9 7 6 5 1 8 2 3

9 1 2 5 8 3 6 4 7

7 6 4 9 1 2 3 5 8

3 5 8 4 6 7 1 9 2

■■■■ L ■■N■A■ F ■■■■ MA G I E ■Q UA R T A ■ C D S ■UNS T RUT ■R■KAABA ■ F ARO■E■SA F T ■RA E ■T■A■PRE I S■UF A■B PRAER I E■L■BRACKE ■ A U L E N ■WO O G ■ S A A L ■GE I S T LOS■HAS SAN

WASSERMANN 21.1.–19.2. Liebe: Es besteht kein Grund, aus einer Mücke einen Elefanten zu machen. Beruf: Bleiben Sie am Ball, wenn ein erster Versuch nicht klappt. Allgemein: Sie fühlen sich hin und wieder nicht so richtig wohl. FISCHE 20.2.–20.3. Liebe: Von wegen, Routine! Sie setzen in der Partnerschaft neue Impulse. Beruf: Heben Sie nicht gleich beim ersten Anschein von Erfolg ab. Allgemein: Es haben sich einige Nachlässigkeiten eingeschlichen.

4 8

2 3 5 8 7 9 4 6 1

SCHÜTZE 23.11.–21.12. Liebe: Sie suchen jetzt den Kontakt zu Menschen, die Ihnen wichtig sind. Beruf: Schalten Sie alles Unsichere bei Ihren Unternehmungen aus. Allgemein: Eine Angelegenheit zögert sich noch etwas hinaus. STEINBOCK 22.12.–20.1. Liebe: Optimaler Zeitpunkt, um sich ganz auf Gemeinsamkeit einzustellen. Beruf: Denken Sie ruhig einmal über ein neues Spezialgebiet nach. Allgemein: Gutes Zuhören bewahrt Sie vor einer Fehlentscheidung.

8 7 9

3

1 8 6 2 3 4 9 7 5

WAAGE 24.9.–23.10. Liebe: Partnerschaften erleben momentan besonders angenehme Augenblicke. Beruf: Finden Sie mit viel Geschick den Weg zu mehr Effektivität. Allgemein: Ein interessantes Projekt macht Ihnen gerade viel Spaß. SKORPION 24.10.–22.11. Liebe: Durch Nachlässigkeit könnte es Probleme in Ihrer Beziehung geben. Beruf: In Gesprächen haben Sie oft die stichhaltigeren Argumente. Allgemein: Sie sollten diese Woche und ihre Ereignisse genießen.

8

2 4 8 9

5 4 9 1 2 8 7 3 6

Cartoon der Woche

6 7 1 3 4 5 2 8 9

KREUZWORTRÄTSEL

LICHTENBERG: Chance für Kunstschaffende

SUDOKU

HOROSKOP WIDDER 21.3.–20.4. Liebe: Gewitterwolken tauchen auf, sie verschwinden aber schnell wieder. Beruf: Beruflich kann mit einer positiven Wende gerechnet werden. Allgemein: Ein gelungenes Projekt verhilft zu weiteren Erfolgen. STIER 21.4.–20.5. Liebe: Sie besitzen es, nun zeigen Sie es auch: Ihr Einfühlungsvermögen. Beruf: Man macht Ihnen ein interessantes Angebot, greifen Sie zu. Allgemein: Die guten Planeten sorgen für Wachstum auf dem Konto. ZWILLINGE 21.5.–21.6. Liebe: In Herzensangelegenheiten wäre etwas mehr Initiative von Vorteil. Beruf: Mutig sein - neue Möglichkeiten für Sie, gut zu verdienen. Allgemein: Mit Ihrem diplomatischen Geschick erreichen Sie viel. KREBS 22.6.–22.7. Liebe: Ein prickelndes Erlebnis könnte gute Vorsätze ins Wanken bringen. Beruf: Einige Vorhaben werden schnell in die Tat umzuetzen sein. Allgemein: Eine mutige Vorgehensweise wird entsprechend belohnt. LÖWE 23.7.–23.8. Liebe: Begegnen Sie neuen Kontakten ruhig mit Ihrer gewohnten Offenheit. Beruf: Eine Schwierigkeit löst sich nur durch einen neuen Ansatz. Allgemein: Gehen Sie jetzt auf keinen Fall unnötige Risiken ein. JUNGFRAU 24.8.–23.9. Liebe: Ein kleiner Streit kann Ihrer Verbindung bestimmt nichts anhaben. Beruf: Die Zeit ist noch nicht reif für angestrebte große Veränderungen. Allgemein: Nicht lange zögern. Es ist Zeit für einen Entschluss.

Eigene Ausstellung zur Langen Nacht

8 2 3 7 9 6 5 1 4

Berliner Woche

TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FUNKE Mediengruppe, der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Barzahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Karten stellt der Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Berliner Wochenblatt Verlag und seinen Dienstleistern ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und nicht für Werbezwecke verwendet.

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU)2016/679 (Datenschutz Grundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie im Internet unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333. Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Datenschutz, 10934 Berlin oder per E-Mail an online@berliner-woche.de.


Deutschlands meistv tverkaufter

Stadt-SUV

über 100.000 zeuge verkaufte Fahr la in Deutsch nd

zum

Discountpreis

71/18 (Renault PRW 12.10.2018)

26 % billiger Sofort zum Mitnehmen!

CAptUr

statt UVP*

weitere Motorisierungen und auch als Automatik verfügbar

TCe 90 Benziner · 66 kW/90 PS · Navigation, Voll-LED Scheinwerfer, Sitzheizung, Kllimaautomatik,, Einpparkhilfe vo/hi,, Rückfahr-Kamera,, Bluetooth,, Freispprechanlagge,, Bordcomputer, Radio/Farbe-Touch/AUX/ X/USB, Tempomat, Sprachsteuerung, Licht-/Regensensor, schlüssellose Zentralverriegelung inkl. Keyless-Go, Coming/Leaving Home, Multif.-Lenkrad, el. Fensterheber/anklappbare Spiegel beheizbar, Alufelgen, EU 6 · Verbr. (l/100km) innerorts 6.3, außerorts 4.8, komb. 5.4, CO² 122 g/km, Effizienzklasse C

21.570 €

15.990 €

bei Neuwagen bis 40% sparen

tIpo

FIEStA

30%

29%

24%

statt UVP*

statt UVP*

statt UVP*

billiger

billiger

16.300 €

Autoland Neuwagenpreis 1.4 Benziner · 70 kW/95 PS · Klima, Temp., Ein-

Autoland Neuwagenpreis 1.1 Benziner · 63 kW/86 PS · Sitzhzg., Spurh.-/Not-

rufassist. · Verbr. (l/100km) innerorts 6.6, außerorts 4.4,komb. 5.2,CO² 117 g/km,Effizienzklasse C

Autoland Neuwagenpreis 1.2 Benziner · 60 kW/82 PS · Klimaaut., Spur-

12.900 € 36%

statt UVP*

statt UVP*

statt UVP*

Autoland Neuwagenpreis 1.0 Benziner · 81 kW/110 PS · Klima, Kamera,

Sitzhzg. · Verbr. (l/100km) innerorts 5.6, außerorts 4.1, komb. 4.7, CO² 107 g/km, Effizienzklasse B

27.290 €

Autoland Neuwagenpreis 11.44 B Benziner iner · 88 kW/120 PS · Sportsitze Sportsitze, Ein-

17.900 €

parkh. · Verbr. (l/100km) innerorts 8.9, außerorts 6.2, komb. 7.2, CO² 164 g/km, Effizienzklasse E

18.450 €

statt UVP*

statt UVP*

statt UVP*

Autoland Neuwagenpreis 1.0 Benziner · 88 kW/120 PS · N Navi,i Ei Einparkh., kh

Sitzhzg. · Verbr. (l/100km) innerorts 6.5, außerorts 4.9, komb. 5.5, CO² 124 g/km, Effizienzklasse C

tUCSoN

Autoland Neuwagenpreis 1.4 Benziner · 103 kW/140 PS · Navi, Kamera, Fern-

lichtassist. · Verbr. (l/100km) innerorts 7.3, außerorts 4.9, komb. 5.8, CO² 132 g/km, Effizienzklasse C

KUGA

statt UVP*

statt UVP*

Autoland Neuwagenpreis 1.6Benziner·97kW/132PS·Navi,Kamera,Sitz-

hzg. · Verbr. (l/100km) innerorts 8.1, außerorts 6.1, komb. 6.8, CO² 157 g/km, Effizienzklasse D

rENEGADE statt UVP*

venl.,Einparkh.·Verbr.(l/100km)innerorts6.7,außerorts 4.3, komb. 5.2, CO² 120 g/km, Effizienzklasse B

INSIGNIA

27.980 €

Autoland Automatik k Neuwagenpreis 11.33 B Benziner i · 111 kW/151 PS · Klimaaut., Kli t NNavi,i

20.450 €

Sportstourer

statt UVP*

Autoland Neuwagenpreis 1.5 Benziner · 110 kW/150 PS · Sitz-/Frontschei-

38.405 €

Sitzhzg. · Verbr. (l/100km) innerorts 6.9, außerorts 5.7, komb. 6.2, CO² 140 g/km, Effizienzklasse C

toUrAN N

22%

billiger

34.110 €

· Verbr. (l/100km) innerorts 7.1, außerorts 5.0, komb. 5.8, CO² 132 g/km, Effizienzklasse C

billiger

19.900 € 34%

billiger

28.650 €

18.900 € 27%

Autoland Neuwagenpreis 1.4 Benziner · 92 kW/125 PS · Klimaaut., i t NNavi,i KKur-

27%

billiger

Autoland Neuwagenpreis 11.44 B Benziner i · 103 kW/140 PS · NNavi,i Ei Einparkh. kh

Stt

28.585 €

27%

Kombi

26.620 €

billiger

26.170 €

19.900 €

benhzg. · Verbr. (l/100km) innerorts 6.8, außerorts 5.3, komb. 5.9, CO² 134 g/km, Effizienzklasse B

LEoN 30%

billiger

24.270 €

i30 statt UVP*

Autoland Neuwagenpreis 1.0 Benziner · 92 kW/125 PS · Sitz Sitz-/Frontschei/Frontsche

24%

anl. · Verbr. (l/100km) innerorts 7.2, außerorts 5.0, komb. 5.8, CO² 131 g/km, Effizienzklasse C

billiger

28.970 €

18% billiger

12.900 € 29%

CEED

KoNA

Autoland Neuwagenpreis 1.0 Benziner · 74 kW/101 /101 PS · Klima Klima, Freisprech Freisprech-

billiger

billiger

20.780 €

halte-Assist.·Verbr.(l/100km)innerorts5.7,außerorts 4.1, komb. 4.7, CO² 109 g/km, Effizienzklasse C

17.200 €

C-MAx Ax

34%

billiger

20.900 €

statt UVP*

17.010 €

28%

19.900 €

billiger

GIULIEtt GIULIEttA ttA

FABIA

Combi

14.900 €

25%

billiger

17.635 €

12.450 €

Coourier

GrAAND

11.450 €

parkh. ·Verbr. (l/100km) innerorts 7.9,außerorts 5.6, komb. 6.4, CO2 147 g/km, Effizienzklasse E

trANSIt

C3

billiger statt UVP*

Autoland Automatik Neuwagenpreis 1.5 Benziner · 122 kW/166 PS · Navi, Sitzhzg., Spur-

38.285 €

Autoland Automatik Neuwagenpreis 1.5 Benziner · 110 kW/150 PS · Navi, Kamera,

benhzg.,Navi·Verbr.(l/100km)innerorts9.8,außer· Verbr. (l/100km)innerorts 7.7, außer€ Sitzhzg. · Verbr. (l/100km) innerorts 6.8, außerorts 24.900 € orts 25.450 € ortsh.-Assistent 6.6, komb. 5.3, komb. 6.2, CO² 141 g/km, Effizienzklasse C 29.900 4.9, komb. 5.6, CO² 127 g/km, Effizienzklasse B 7.7, CO² 175 g/km, Effizienzklasse D

Montag bis Freitag: 9 – 21 Uhr · Samstag: 9 – 20 Uhr · Sonntags immer große Autoschau! 12683 Berlin · Alt-Friedrichsfelde 63, direkt an der B1 · 030-588 44 00 44 * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tage der Erstzulassung. · Autoland AG Am großen Wannsee 52, 14109 Berlin

5000 Autos · alle Marken ·

finanzieren · 0% anzahlen

Inzahlungnahme und Ankauf aller Marken · 22x in Deutschland · 1x in Berlin · www.autoland.de


Berliner Woche

Seite 8

Dies und Das

Tipp der Woche

Alte Fasanerie, Fasanerie 10: „Europa mittendrin – nachgefragt im Kiez“, 19. Mai

Robert Kreis: Rosige Zeiten

Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“, Schöneicher Str. 10A: „Dialog inklusiv“, Gespräch zwischen Nachbarschaft und Politik, 21. Mai, 1518 Uhr; Computer-Club, 23. Mai, 16.30-18 Uhr; Malen nach Musik, 22. Mai, 15-18 Uhr; Acryl-Kurs, 20. Mai, 14.30/ 16.30 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 344 09 04 70

Anzeige

Music Show Scotland kommt nach Berlin!

Studio Bildende Kunst, JohnSieg-Str. 13: Freundeskreis Kunst- und Heimatgeschichte: Tagesfahrt nach Burg Stargard und Tollensesee, 21. Mai, 7 Uhr; Kunst-Café in der Villa Skupin: „Gustave Caillebotte. Zur Ausstellung in der Alten Nationalgalerie“, Vortrag und Gespräch, 22. Mai, 15.30 Uhr, t 553 22 76

Kiezspinne, Schulze-BoysenStr. 38: Kaffeeklatsch, 20. Mai, 14.30-16 Uhr; literarischer Nachmittag, 22. Mai, 16-18 Uhr; „Diabetes – eine Volkskrankheit?“, Arztvortrag, 23. Mai, 17-19 Uhr, t 55 48 96 35 Kieztreff Undine, Hagenstr. 57: Flohmarkt für Baby- und Kinderbekleidung und Tag der offenen Tür mit Freiluftschach, Insektenhotel bauen, Bücherund Medientausch u.a., 18. Mai, ab 10 Uhr, t 57 79 94 19

NaturhofMalchow, Dorfstr. 35: „Junge Laubblätter zum Verspeisen“, Wanderung und Infos, 18. Mai, 11-14 Uhr, Anm.: t 92 79 98 30

Frauen und Mädchen

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112: Tangoabend, 17. Mai, 19.30 Uhr; „Quer durch das Land der Armenier“, Vernissage, 18. Mai, 18 Uhr; Angela Schmidt Bernhardt, Reinhardt Reichstein: „Das Wilhelminische Schloss – Begegnungen in Polen / Das Kaffeehaus – Eine Liebe in Brandenburg“, Lesungen, 22. Mai, 19 Uhr; Verflimmerter Donnerstag: „Die Glatzkopfbande“, DEFA 1963, 23. Mai, 19.30 Uhr, t 475 94 06 10

ie

in der Mercedes-Benz Arena

Die Parallelen zwischen den Goldenen Zwanzigern und heute sind beängstigend aktuell: Weltkrise, Eurokrise, Geldentwertung, Schuldenberg. Ja, wir leben wahrlich nicht in rosigen Zeiten. Robert Kreis aber hat ein besonderes Rezept parat: Humor ist der einzige Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt! Am 17. Mai um 20 Uhr tritt er im Schloss Friedrichsfelde, Am Tierpark 41 Der„Fliegende Holländer“ Robert Kreis zieht in seinem Konzert auf. Karten: ¿ 51 53 14 07. humorvoll Parallelen zwischen den Goldenen Zwanzigern und heute.

Haus der Generationen, PaulJunius-Str. 64A: „Wir sind es wert, verwöhnt zu werden – ein Nachmittag für alle, die pflegen und gepflegt werden“, Wohlfühltag, 18. Mai, 14.30-18 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 98 31 76 30

e e

Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57: Tag der offenen Tür, 18. Mai, 10-15 Uhr; Fahrradgruppe, Treff: S-Bhf. Wannsee, 19. Mai, 10 Uhr; Treff der Selbsthilfegruppe: Gesprächsgruppe für pflegende und betreuende Angehörige, 20. Mai, 10 Uhr; Frühstücksclub 65+ , 22. Mai, 9 Uhr; Treff des StrickClubs, 23. Mai, 14.30 Uhr, Anm.: t 57 79 94 10 Verreisen

Alle Ausflugstipps auf berliner-woche.de.

io r ere dec er

Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle, Gehrenseestr. 100: Beratung zu Familienplanung, Schwangerschaft und Geburt, Mo-Fr, Anm.: t 98 69 62 08

Galerie 100, Konrad-Wolf-Str. 99: „Dornröschen“, Puppentheater, (ab 3 J.), 19. Mai, 15.30 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 971 11 03 Studio Bildende Kunst, JohnSieg-Str. 13: Zeichnen und MaKids & Co. len für Kinder, 17./22. Mai, 16 Uhr, Anmeldung erforderlich, Anton-Saefkow-Bibliothek, An- t 553 22 76 ton-Saefkow-Platz 14: FamiliDas Weite Theater, Parkaue ensamstag: „Die Zeitdiebe“, 23: Poetry Slam, (ab 16 J.), 17. Puppentheater, (ab 4 J.), 18. Mai, 20 Uhr; „Wo die wilden Mai, 10 Uhr, t 902 96 37 90 Kerle wohnen“, (ab 4 J.), 19. Mai, 16 Uhr, 21./22. Mai, 10 Theater an der Parkaue, ParUhr, t 991 79 27 kaue 29: „Die Sprache des Wassers“, (ab 11 J.), 17. Mai, 10 Konzert Uhr; „Lunaris. Ein Weltraummärchen“, (ab 4 J.), 17. Mai, 10 Schloss Friedrichsfelde, Am Uhr; „Bambi. Eine LebensgeTierpark 41: „Robert Kreis – Roschichte aus dem Walde“, (ab sige Zeiten“, 17. Mai, 20 Uhr; 8 J.), 19. Mai, 16 Uhr, 20. Mai, „Musical Dreams“, mit Sonja 10 Uhr; „Zinnober in der grau- Walter und Christoph Schröen Stadt“, (ab 4 J.), 20./21. Mai, ter, 18. Mai, 18 Uhr; Adelaïde 10 Uhr; „Parkaue City-Commu- Quartett: „Streichquartette nity Dinner – Festivalauftakt“, aus drei Jahrhunderten“, 19. 20. Mai, 18 Uhr; Stadtpark Lich- Mai, 15 Uhr, t 51 53 14 07 tenberg: „Parkaue City – Lesung und Vortrag Open.Labs“, 21.-23. Mai, 15 Uhr; „Bilder deiner großen Lie- Bodo-Uhse-Bibliothek, Erichbe“, (ab 14 J.), 22. Mai, 10/19 Kurz-Str. 9: Franziska TroegUhr, 23. Mai, 10 Uhr, Karten ner: „Premanent trendresisunter t 55 77 52 52 tent“, Buchvorstellung, 20. Mai, 19 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 512 21 02 Dussmann, Friedrichstr. 90: „Warum wir unsere Grundrechte schützen müssen“, Buchvorstellung mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Gregor Gysi, 20. Mai, 20 Uhr Galerie 100, Konrad-Wolf-Str. 99: „Joachim Ringelnatz – Wie seine eigene Spucke schmeckt, das weiß man nicht“, Lesung mit Nicole Haase und Walfriede Schmitt, 22. Mai, 19.30 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 971 11 03 IKARUS Stadtteilzentrum, Wandlitzstr. 13: „Damit Teilzeit nicht zur Falle wird, denken Sie auch an ihre Rentenzeit“, Infoabend, 22. Mai, 19.30-21 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 89 62 25 52

e i S h c u a n e z t e S d n u e r F n e t s e Ihren b ! e n e z S n i t n n o k ge

etag statt. der beliebte Hund r de ie w k ar rp Tie dauer Volksblatt findet im Am 15. und 16. Juni chen die Berliner Woche und das Span mit und zeigen Sie su Aus diesem Anlass efotos. Machen Sie als Kiez-Entdecker ! ite nd Hu n te ns n seiner besten Se Ihre schö e Ihren Liebling vo .d he oc r-w ne rli n und auf be milien-Jahreskarte . Mai 2019. Fa ei zw ir w n se rlo luss: 21 mern ve Unter allen Teilneh arten für den Tierpark. Teilnahmesch sk ge Ta nilie drei Fam

e

Kultur & Freizeit

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

i

che

er i er

oche de

Markt Anton-Saefkow-Platz: Wochenmarkt, Di/Do 10-18 Uhr Bärenschaufenster, Tierpark: Wochenmarkt, Mo/Do 8-18 Uhr Hansastr. 188: Trödelmarkt in Weißensee, So 8-16 Uhr Prerower Platz: Wochenmarkt, Mi 10-18 Uhr

Ausstellung BLO Ateliers, Kaskelstr. 55: „analogueNOW! Photo Weekend“, Fotofestival, Vernissage, 17. Mai, 18 Uhr Gedenkstätte Hohenschönhausen, Genslerstr. 66: „Stasi in Berlin – Überwachung und Repression in Ost und West“, Sonderausstellung, tägl. 9-18 Uhr, t 98 60 82 30

Die Music Show Scotland kommt am 19. Oktober 2019 erneut in die Mercedes-Benz Arena. Das Programm garantiert ein einzigartiges Erlebnis für jeden Musikliebhaber. Es erwartet Sie eine dreistündige Reise durch die magische Welt des Dudelsacks. Eine spektakuläre Show mit über 200 Pipern, Drummern, Musikern, Sängern & Tänzern vor einer lebensgroßen Burgkulisse. Die Show bietet traditionelle und moderne schottische und irische Musik in einer atemberaubenden Atmosphäre. Weltberühmte Melodien wie„Amazing Grace“,„Highland Cathedral“ oder eine besondere Version von„Hallelujah“ von Leonard Cohen sind nur ein kleiner

Teil des abwechslungsreichen Programms. Ab der neuen Saison wird die Show ergänzt mit neuen Elementen. Ein Highlight sind irische Tänzer, die bei ihren Tanzund Steppeinlagen, die dem irischen„Riverdance“ ähnlich sind, garantiert alle Besucher mitreißen. Music Show Scotland organisiert Konzerte in ganz Europa. In Schottland sind die Schotten erstaunt über den großen Erfolg der Music Show Scotland. Das Konzept der Music Show Scotland ist in Schottland bisher unbekannt.

GISELA Freier Kunstraum Lichtenberg, Giselastr. 12: „Fotografiere deinen Kiez – Mood in the Hood Weitling Kiez, Victoriastadt, Friedrichsfelde“, Fotografie, Vernissage, 17. Mai, 17 Uhr, Ausstellung bis 16. Juni, t 516 50 05

Mies van der Rohe Haus, Oberseestr. 60: Thomas Rentmeister, Rakuko Naito, Michel Verjux: „Weiße Kiste“, Installation, bis 7. Juli, Di-So 11-17 Uhr, t 97 00 06 18

Museum Kesselhaus/KEH, Herzbergstr. 79: Internationaler Museumstag: „Museums as Cultural Hubs: The Future of Tradition“, 19. Mai, 11-17 Uhr, Führungen 12/15 Uhr, Infos unter t 54 72 24 24 Museum Lichtenberg, Türrschmidtstr. 24: „Menschen-Tiere-Sensationen – der Fotograf Wulf Olm“, Eröffnung mit Musik (Maxim Shagajev, Bajan), 17. Mai, 19 Uhr, Ausstellung bis 3. November, Di-Fr/So 1118 Uhr, t 57 79 73 88 14 Studio Bildende Kunst, JohnSieg-Str. 13: „Grafikschau der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.“, Druckgrafik, Fotografien und Objekte, 23. Mai bis 5. Juli, Mo-Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, t 553 22 76

Music Show Scotland am 19. Oktober in der Mercedes-Benz Arena. 20 % Rabatt im Internet unter morgenpost.de/ticketshop.

Senioren Seniorenbegegnungsstätte Rusche 43, Ruschestr. 43: „Zigeunerliebe“, Vorstellung der romantischen Operette von Franz Lehår (1910), 22. Mai, 14.30 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 559 23 81 Studio Bildende Kunst, JohnSieg-Str. 13: Seniorenkurs/ Druckgrafik, 23. Mai, 9 Uhr, t 553 22 76 Vitanas Seniorenzentrum Am Obersee, Degnerstr. 11: Grillfest und Tag der offenen Tür, mit Mitmachaktionen rund um Aktionstag Händehygiene, 22. Mai, 14 Uhr, t 98 31 60 Kontakt zur Kalender-Redaktion Senden Sie uns Ihren Veranstaltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

Anzeigen | Beilagen | Online Ihr Anzeigenberater für Friedrichsfelde, Karlshorst: Hartmut Volkmann Handelsvertretung für Anzeigen für die PLZ 10315, 10318 , 10319 t 0177 / 420 26 45 hartmut.volkmann.extern@berliner-woche.de

Berliner Woche

Ihr Einsatz ist unbezahlbar. Deshalb braucht sie Ihre Spende. www.seenotretter.de

Entdecke deinen Kiez!


Bauen & Wohnen

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Erfrischt in den Tag starten BAD: Variable Duschköpfe bieten für jeden den richtigen Strahl

Eine Dusche kann für wohlige Entspannung oder eine nachhaltige Erfrischung sorgen. Mit wenigen Handgriffen ersetzt eine neue Handbrause dank genormter Schraub-Anschlüsse das alte Modell. Den Duschgenuss gibt es aber nur dann, wenn auch die Produktqualität stimmt. Kaum etwas ist ärgerlicher, als den Tag unter einem allzu dünnen Rinnsal, einem in alle Richtungen spritzenden Duschkopf oder einem aggressiv-harten Strahl zu starten.

Je nach Bedarf individuell einstellbar Was dem einen der sanfte, warme Schauer ist dem anderen der effektive, kräftige Guss. Unterschiedliche Wün-

spannungsschauer. Fazit: Eine Brause muss beides können.

Lieblingsstrahl auf Knopfdruck Dabei ist es intuitiv einfach, zwischen den unterschiedlichen Wasserformen zu wechseln. Ein einfacher Knopfdruck oder Stellhebel genügt meist schon. Bei der Produktauswahl sollten Verbraucher auf eine ergonomische Anordnung und leichtgängige Funktion des Umschalters achten. Das ermöglicht eine kinderleichte Bedienung mit nur einer Erfrischend für Klein und Groß: Eine moderne Handbrause bringt ein Hand, selbst wenn die Brause Stück Wellness ins Duschbad. Foto: Hansgrohe SE/akz-o an der Brausestange hängt. Die Reinigung des Duschkopsche tauchen auch innerhalb gen Strahl zum Ausspülen des fes ist ebenfalls einfach. Kalkablagerungen lassen sich einer Familie auf. Für Kinder ist Shampoos. Und manche häufig ein sanfter Strahl ange- möchten beides genießen, am schnell und einfach durch Abnehmer. Frauen mit langen reiben der flexiblen SilikonMorgen den kräftigen Guss Haaren brauchen einen kräfti- und abends den weichen Ent- noppen entfernen. akz-o

Immobilienmarkt Gesuche (privat) Suche von privat od. Makler 2-3-Zi.Wohnung od. Haus in Berlin u. Umgebung. S 0177-560 07 59

Mietgesuche (privat)

Hier können Sie kostenlos Ihr Mietgesuch inserieren. www.berliner-woche.de

OEHMCKE

Portal mit Bodenrichtwerten Über das bundesweite Bodenrichtwertportal BORIS-D lassen sich ab sofort Bodenrichtwerte und die beschreibenden Merkmale per Mausklick in die Bodenrichtwertzone abrufen. Wie die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen mitteilt, ist das Portal über www.bodenrichtwerte-boris.de kostenfrei nutzbar. RR

Schutz vor Algenbefall Algenbefall an der Hausfassade lässt sich durch eine dickere Putzschicht verhindern, einen Dachüberstand von 60 bis 80 Zentimetern oder durch spezielle Farben. Darauf weist der Verband Privater Bauherren hin. Umsetzen lasse sich dies direkt beim Neubau, aber auch bei Sanierungen. Algen lassen sich dort nieder, wo es dauerhaft feucht ist. mag

Fabrikpreise

vieler deutscher Hersteller

20%

Vermietung Günstig Wohnen in Gatersleben! Top - Modernisiert: neuer PVC, Raufaser, Bäder neu gefliest, Balkone, 1- bis 4-Raum Wohnungen, z.B. 42 m², Grundmiete 163 € + Nebenkosten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. S 0531-888 98 17, www.bauwo-bs.de

FINDE DEIN PERFEKTES ZUHAUSE AUF bestIMMO.de Das neue Immobilien-Portal für Berlin.

I mm o b i l i e n

Jetzt auch Liegen in allen Maßen - Sondermaße möglich!

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab 499,ug Stühle ab 29,Neubez Eckbänke ab 299,-

su cht Ein- und Zw eifa mi li enh äu s er & G run dst üc k e

kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken

Grünauer Str. 6, 12557 Berlin-Köpenick In Kooperation mit

www.Oehmcke-Immobilien.de

inkl. Abholung/Lieferung und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de

030-651

Unsere Erfahrung ist Ihre Sicherheit

Kaufe Musikinstrumente, Hausbes. in Bln. Hr. Liebsch S 0176/41171996

Antiquitäten In dieser Rubrik finden Sie ausschließlich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Möchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

An- und Verkauf www.ankauf-in-berlin.de Gold/Silberschmuck, Besteck, Münzen (DM,DDR, Kaiserreich etc), Uhren, Bernstein, Pelze, Gemälde, KPM-Meissen, Bronzefiguren, Antiquitäten, Briefmarken, Postkarten Joachimsthaler Str. 24, 10719 Berlin ( 887 15 847 Berliner Münzauktion GmbH kauft/verk. Münzen, Orden, Medaillen. Chausseestr. 16, S 030-282 99 20 Briefmarken, Münzen u. Orden! Seriös! Hausbesuche mögl.! Briefmarkenund Münzenhaus Finn, S 66 76 67 02

Ankäufe Fotogeräte, Objektive, Ferngläser kauft Fotoshop H&H Online UG S 030-36 99 68 50 Wir kaufen (fast) alle alten Kameras, Objektive, Ferngläser von Leica, Voigtländer, Carl Zeiss Jena, Rollei, Contax, Nikon, Zeiss, Hasselblad, Mamiya uva. Die nächsten Ankauftermine sind am: 27.5. und 28.5. je 9-16 Uhr. WO? Ankauf in der Schönhauser Allee 170 10435 Berlin. Direkt an der U-Bahn Haltestelle Senefelderplatz - mehr auf www.fototechnik-gegen-cash.de

Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bronzen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Richter S 0170-500 99 59

Auto – Ankauf ! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TÜV, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld. ! Ankauf von Wohnwagen u. Wohnmobilien aller Marken u. Modelle. Bitte alles anbieten! S 0173-308 93 95 Ankauf von Wohnwagen und Wohnmobilen, Pkw, Lkw, Geländewagen. Bitte alles anbieten! S 0177-283 32 76 KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Auto – Verkauf Alfa Giulietta 1.4 Benzin, Neuwagen 88KW/120PS, Sports., Einparkh. uvm. für nur 17.900,-Euro, Verbr. (l/100km) i: 8,9; a: 6,2; komb: 7,2; CO2 164g/km Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Ford C-Max 1.0 Benzin, Neuwagen 92KW/125PS, Klimaaut., Sitzhzg uvm. für nur 16.450,-Euro, Verbr. (l/100km) i: 6,7; a: 5,1; komb: 5,7; CO2 129g/km Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Mercedes A 170 Avantgarde/ Benzin, 75Tkm, dünenbeige, Klima, Automatik, Sitzhzg., el. FH, el. Spiegel, ABS, ESP, CD-Radio uvm., nur 8.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Gutes Handwerk Bäder/Sanitär

Barrierefreie Dusche an 1 Tag !

bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de Bodenbeläge

! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert Verkauf und Verlegung von Teppichböden, Laminat, PVC u.v.m., Berat. vor Ort Firma Michael Mann S 030-51 06 68-04 / Fax -05

Dachdecker Dachdeckermeisterbetrieb Rep.Serv./ Dacharb. jegl. Art/Bauklempnerarb./Zimmermannsarb.S 93 90 71 88. Altenbeck Dachdeckerei GmbH Fachbetrieb bietet Dachdeckerarbeiten, Malerarbeiten sowie Dachrinnenreinigung 38 €. S 0163-890 28 99

Fliesenleger Fliesenleger - Die Badprofis www.1a-fliesenleger.com S 030-54 90 84 36

Maler ! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert !! Beratung - Verkauf - Verlegung !! Fertigparkett & Laminat & Malerarbeiten S 030-56 29 33 21 Kl., freundl. Ost-Malerfachbetrieb renov. preisw., eig. Tap./Tepp., Möbelrücken, Entrümpelung. 10 % Rabatt f. Senioren/Leerwohnung. S 29048080 Maler- Fußbodenverl.- u. Sanitärarbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75 - Frau Schulze

Tischlerei/Zimmerei Neue Küche zu teuer? Wir motzen die alte auf. Nur 1 Tag - neue Türen, Schübe, A-Platten. S 25 01 25 80 www.jobamontageservice.de

90 53

Zur Beratung & Verkauf in unserer großen Fachausstellung holen wir ältere Menschen mit Andreas Ritter in einem der Schauräume eingeschränkter Mobilität Berliner Polstermöbel Mathan & Ritter kostenlos ab und bringen Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin Sie auch wieder nach Hause! ( 030 - 650 767 05 • Mo.-Fr. 6:30-18:00 Uhr • Sa. 10:00-14:00 Uhr Termine nach Vereinbarung außerhalb der Geschäftszeiten möglich!

www.expresspolsterei.de

Kleinanzeigen Gewerblich

Berliner Woche

 Kostenlose Beratung & Aufmaß bei Ihnen vor Ort!  Kostenlose Lieferung der neuen Polstermöbel!  Kostenlose Entsorgung der alten Polstermöbel!  Ökologisch und sozial (Integrationspreis 2009 des Landes Berlin)!  Größte Polstermöbel Fachausstellung auf 500 m²!

Polsterei GmbH

über 60 Jahre in Berlin

Rabatt

GRÖSSTE FACHAUSSTELLUNG UND FERTIGUNG IN BERLIN Polstermöbel direkt ab Fabrik - Qualität zu Spitzenpreisen!

TRADITIONSREICHER MEISTERBETRIEB

 0 30-6 77 99 80

Seite 9

®

Kleinanzeigen-Annahme:

Lieferservice

Mode & Bekleidung

Ford Fiesta 1.0 ST-Line Benzin, , Neuwagen, 74KW/101PS, Klimaautomatik., Parkhilfe uvm. für nur 15.450,-Euro, Verbr. (l/100km) i: 5,8; a: 4,2; komb: 4,8; CO2 110g/km Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44

Hyundai Tucson 1.6 Benzin, Neuwagen, 97KW/132PS, Navi, Kamera, Sitzhzg. uvm. für nur 20.900,-Euro, Verbr. (l/100km) i: 8,1; a: 6,1; komb: 6,8; CO2 157g/km Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44

Ford Tourneo Courier 1.0 Benzin, Neuwagen 74KW/101PS, Klimaaut., Navigation, Parkhilfe, Tempomat uvm. für nur 15.490,-Euro, Verbr. (l/100km) i: 7,2; a: 5,0; komb: 5,8; CO2 131g/km Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44

Mercedes CLK 200 K Elegance / Benzin, 44Tkm, schwarz, Automatik, Klimaaut., Xenon, Parksensoren, CDWechsler, Tempomat, Sitzheizung, el. Sitze, el. FH uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Hyundai Kona 1.0 Benzin, Neuwagen, 88KW/120PS, Navi, Einparkh., Sitzhzg. uvm. für nur 19.900,-Euro, Verbr. (l/100km) i: 6,5; a: 4,9; komb: 5,5; CO2 124g/km Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44

Mercedes A160 Avantgarde Automatik / Benzin, 48Tkm, silber, Klima, Parksensoren, CD, Sitzheizung, Airbags, Tempomat, el. FH, ZV, ESP, ABS uvm., nur 11.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

IDEAL Umzüge GmbH weltw., preisw., schnell, Spedition, Logistik, Lager, Entsorgung, S 030-68 97 57 53, www.ideal-umzuege.de

Renault Captur TCe 90 Benzin, 66KW/90PS, Neuwagen, Navigation, Kamera, Sitzhzg., Tempomat, Voll-LED uvm., Verbr. (l/100km) i: 6,3; a: 4,8; kombiniert: 5,4; CO2 122g/km für nur 15.990,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44

Skoda Octavia Automatik 2.0 Combi 2.0 Diesel, Neuwagen 110KW/150PS, Navi, Chrom- Winterpaket uvm. für nur 25.900,-Euro, Verbr. (l/100km) i: 5,2; a: 3,9; komb: 4,4; CO2 115g/km Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44

Achtung! Wohnungsauflösung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de Entrümpelung, Sperrmüllabfuhr, Wohnungsauflösung, kostenlose Besichtigung. S 030-31 80 22 03

Mercedes B180 BlueEFFICIENCY / Benzin, 75Tkm, CD, Klima, aktive Parkhilfe, el.FH, schwarz, Sitzheizung, ESP, Regensensor, Telefon, ABS, ASR, ZV uvm., nur 9.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Mercedes C200 TK Elegance / Benzin, 85Tkm, schwarz, Kombi, Automatik, Klimaautomatik, Parksensoren, el Schiebedach, 1. Besitz, CD, el. Sitze, Tempom., Sitzheizung, ESP, ASR, 4xel. FH uvm. nur 11.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Mercedes B180 Automatik/ Benzin, 37Tkm, weiß, Klima, Navi, Xenon, el.FH, ESP, Regensen., Tempomat, PTS, ABS, ASR, ZV uvm., nur 13.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Fiat 500 Lounge 1.2 Benzin, 51KW/ 69PS, Neuwagen, Klimaautomatik, Tempomat uvm., Verbr. (l/100km) i: 6,1; a: 4,5; kombiniert: 5,1; CO2 116g/ km für nur 11.450,-Euro, Autoland AG, NL Berlin II, Alt-Friedrichsfelde 63, 12683 Bln. S 588 44 00 44 Anbieten, suchen, finden? Kleinanzeigen in der Berliner Woche.

Haus/Garten .

Wir liefern Mutterboden, Kies u. Sand, Abfuhr u. Ents. v. Boden u. Bauschutt. Erler Wennigsen KG S 98 69 50 81

26 06 80

Getränke nach Haus/ins Büro ab 2 Kisten, Mengenrabatt, Gratisprospekt. www.ggggg.de S 55 49 08 67

Transport/Umzüge Umzüge & Umzugsshop

Wohnungsauflösungen

Wohnungsauflösung besenrein, Müllentsorgung und Transporte S 45 80 20 15 o. 0179-127 29 50

Privat In dieser Rubrik finden sie ausschließlich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos können Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 € nicht übersteigt.

Damenlederstiefel, neu u. ungetragen, Gr. 41, halbhoch, schwarz, NP 169€ jetzt 30€ VB S 0177-7516071 Herrenlederjacke Gr. 54, schwarz, mit Stehkragen, neuwertig, 50€ S 01777516071

Auto & Mobil Sommerreifen (4 Stück) 195/55R16H Continental, ohne Felgen, neu, ungefahren. 120 € S 0176-57 81 57 31

Haus & Garten Suche Garten mit Laube / kleinem Haus im nordöstlichen Umland zum Kauf. Y 020/625 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Hilfe & Betreuung Suche private Hilfe mit Büroerfahrung für Behördenkorrespondenz, mit sehr guten Deutschkenntn., 2x pro Woche, aus Kreuzberg / Nord-Neukölln. S 0151-22 77 40 03 (SMS) oder per E-Mail: rolli2008@yahoo.de Wer hilft beim Aufbau eines kl. Blechgerätehauses und/oder im Garten. S 0162-324 92 22

Technik & Elektronik Elektr. Sprühspritzpistole neu, 10€, Moulinex-Friteuse m. Micro-Filter-Syst. 15€ S 030-5112371 Farb-LCD-Fernseher; Panasonic; Type TX-26LX70F; Diagonale 66 cm; 45,-€; S 5123516 Kostenlos – privat unter Private Kleinanzeigen inserieren, wenn Sie etwas zu verschenken haben: www.berliner-woche.de/marktplatz (max. Verkaufswert 50 €)


Berliner Woche

Seite 10

Jobs & Bildung

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Traumjob mit hohen Hürden BERUFSBILD POLIZIST: Ohne akademische Qualifikation geht nicht mehr viel

Polizei ist Ländersache. Und das hat auch Auswirkungen auf die Ausbildung von Nachwuchskräften: Denn jede Landespolizeibehörde macht das selbst, nach immer etwas anderen Regeln, genau wie Bundespolizei und Bundeskriminalamt (BKA). In Grundzügen ist die Ausbildung aber überall gleich: Zur Auswahl stehen, zumindest theoretisch, der mittlere und der gehobene Dienst. Allerdings bilden viele Bundesländer schon seit Jahren nicht mehr für den mittleren Dienst aus. Wo es ihn noch gibt, steht er grundsätzlich allen Schulabsolventen mit Realschulabschluss offen. Bei der Bundespolizei etwa dauert die Ausbildung dann zweieinhalb Jahre. Für den gehobenen Dienst brauchen Bewerber Abi oder wenigstens Fachabitur. Denn hier wird studiert. Was und wo, ist je nach Behörde und Bundesland wieder unterschiedlich. In der Regel erwerben die Bewerber aber in drei Jahren einen Bachelor, an eigenen Hoch- oder Fachhochschulen, und in einem dualen Studium. Wer sich dabei und später im Job besonders auszeichnet, kann anschließend noch in den höheren Dienst wechseln – mit einem zweijährigen Master an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster. Akademisiert sich der Polizeiberuf also? Definitiv, sagt Mechthild Hauff, Sprecherin

Vor Studium oder Ausbildung kommt zunächst der Auswahltest. Welchen Ruf der hat, lässt sich schon an den Massen an Webseiten, Seminaren und Fachbüchern sehen, die Interessenten darauf vorbereiten wollen. Der Test besteht aus mehreren Teilen, die Details sind von Behörde zu Behörde wieder unterschiedlich. Ein Intelligenz- oder PC-Test, zum Beispiel mit Logik- und Gedächtnisaufgaben, gehört aber immer dazu, genau wie ein Einzelgespräch und eine ärztliche Untersuchung. Sporttests gibt es dagegen nicht überall: Manche Polizeibehörden verlangen

in Vollzeit und Teilzeit (Kleintransporter vorhanden) für den Tag- und Nachttransport von Zeitungen in Berlin Mitte und Friedrichshain. Voraussetzungen: Fahrerlaubnis Klasse B/PKW sowie gute Deutschkenntnisse. Bewerbung telefonisch unter 030 856 13 82 10 ZAM Zustellagentur Mitte GmbH Graudenzer Strasse 17 • 10243 Berlin

Marie von Ebner-Eschenbach

sos-kinderdoerfer.de

Der gesetzliche Mindestlohn ist zum 1. Januar um 35 Cent auf 9,19 Euro gestiegen. Der Mindestlohn im Baugewerbe wird im Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV, unter https://bwurl. de/ 14a8) geregelt und liegt seit 1. März je nach Lohngruppe zwischen 12,20 und 15,20 Euro. Seit 1. April sollen nun auch Zeit- und Leiharbeiter mehr Geld bekommen. Hier steigt der Mindestlohn von 9,49 auf 9,79 Euro pro Stunde. RR

Bringt das Bildungssystem jungen Leuten das Wissen bei, um in der Arbeitswelt von morgen mitzuhalten? Eine Studie zeigt, in welchen Bundesländern die Menschen Vertrauen in die digitale Bildung haben. Am pessimistischsten sind die Menschen in Sachsen-Anhalt. Hier glauben 74 Prozent der Befragten, dass die Schule schlecht auf die Erfordernisse der Digitalisierung vorbereitet ist. Ganz anders in RheinlandPfalz: Hier finden nur 22 Prozent, dass die Schüler ungenügend auf die Zukunft vorbereitet werden.

einheitlicher ausbilden zu können, haben Bundestag und Bundesrat dem„Digitalpakt Schule“ zugestimmt. Nun kann der Bund die Digitalisierung an Deutschlands Schulen finanziell massiv unterstützen. Dafür war eine Grundgesetzänderung notwendig.

„Die digitale Arbeitswelt entwickelt sich sehr schnell weiter. Daher sind neue Rezepte gefragt“, weiß Dr. Christoph Kahlenberg, Leiter der Randstad Akademie.„Dazu brauchen Schulen die passende Infrastruktur. Der DigitalHinzu kommen weitere Voraus- Solche„konfliktären Situatiopakt ist deswegen für setzungen:„Auf jeden Fall soll- nen“, wie Malchow das nennt, Deutschland und seine Wirtte man aufgeschlossen und fle- sind eine Belastung:„Sie haben schaft enorm wichtig. Wir hofxibel sein, denn wir haben eine vielleicht Angst, dürfen die Die unterschiedlichen Ergebfen, dass nun auch strukturFülle an unterschiedlichen Auf- aber nicht zeigen.“ Deshalb gaben und brauchen dazu Mit- sind soziale Kompetenzen und nisse der Studie von Randstad schwache Regionen massiv arbeiterinnen und Mitarbeiter, Stressbewältigung Teil der Aus- sind kein Zufall: Bildungspoli- gefördert werden, um für die die über den Tellerrand schau- bildung, trainiert wird das zum tik ist in Deutschland Länder- Digitalisierung gerüstet zu Beispiel in Rollenspielen. mag sache – bislang. Um in Zukunft sein.“ txn en“, sagt Ellen Kirschke, Perso-

Gastronomische Berufe

NEBENJOB NACH MASS Viele Arbeitgeber sind nicht in der Lage, sich individuell an die Bedürfnisse ihrer Arbeitnehmer anzupassen. Wir schon. Denn bei uns �nden �ie eine �telle, die sich an Ihre Lebensumstände anpasst. Und nicht andersherum. Zeitungszusteller/in gesucht: ( 030/ 23 09 53 17 www.berlinlastmile.de

Glück

„Man muss Glück teilen, um es zu multiplizieren.“

Seit Jahren boomt die Fachkräftenachfrage in Deutschland. Unternehmen versuchen daher verstärkt, mit Online-Stellenausschreibungen die Aufmerksamkeit der Fachkräfte zu gewinnen. Eine Studie der OnlineJobplattform StepStone zeigt, dass Jobsuchende allgemeinen und austauschbaren Formulierungen oft keinen Glauben schenken. Mehr als die Hälfte der Befragten hält plakative Floskeln für fragwürdig. Die komplette Studie findet sich unter http://asurl.de/145i RR

BILDUNG: Bundesrat für „Digitalpakt Schule“

stattdessen aktuelle Sport- und nalsachbearbeiterin beim BKA. Leistungsbereitschaft und VerSchwimmabzeichen. antwortungsgefühl sind ebenDazu müssen Bewerber gewis- falls wichtig, genau wie Teamfähigkeit. se körperliche Voraussetzungen erfüllen – Mindestgrößen und Vorgaben zum Body-Mass- Daran zeigt sich schon, dass der Polizeiberuf kein Job wie Index. Ein Führerschein und Fremdsprachenkenntnisse sind jeder andere ist.„Es ist eben auch Aufgabe von Polizisten, in vielen Fällen ebenfalls körperliche Gewalt anzuwenPflicht. Und natürlich gibt es Tabus: Wer vorbestraft ist, kann den“, sagt Oliver Malchow, Vorkein Polizist werden. Sichtbare sitzender der Gewerkschaft der Tätowierungen oder Piercings, Polizei.„Und dadurch hat man im Gesicht zum Beispiel, sind in als Polizist immer wieder mit vielen Fällen ebenfalls ein Aus- entsprechenden Situationen zu tun.“ schlussgrund.

Ab sofort gesucht, jeweils einen

Kraftfahrer (m/w/d)

Gesetzlicher Mindestlohn

Fit für die Digitalisierung

Eine Uniform, viele Ausbildungen: Polizeiarbeit ist Ländersache. Foto: Christian Charisius der Deutschen Hochschule der Polizei.„Das heißt dann aber nicht Verkopfung oder Theoretisierung – aber der Polizeiberuf ist inzwischen so komplex, dass es ohne akademische Qualifikation nicht mehr geht.“

Floskeln in Stellenanzeigen

Weltweit hilfsbereit.

Gewerbliche Berufe Gepäckabfertiger (m/w) mit Führerschein für den Flughafen TXL gesucht. info@kappa-aviation.de, S 63 31 13 50

F unsere bestehenden Für Bäckerei-Konditorei-Cafés, B ssowie für unsere neue FFiliale in Adlershof ssuchen wir:

Kraftfahrer/innen CE für nat. Linienverkehr (gerne Rentner/in) ab/bis Berlin gesucht. Bewerbungen an: Spedition Fitzner GmbH, S 0813399 69 80, info@spedition-fitzner.de

Verkäufer/-innen (Voll- Teilzeit)

Aushilfen

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

NEWE Massivhaus - Selbstständige Vertrieb-MA f. unser Musterhaus Bln gesucht. Bewerb. unter S 83100297 od. Wendt@newe-massivhaus.de

Der Bäcker Feihl,

Wolfener Str. 29, 12681 Berlin info@feihl-berlin.de

Pflegehelfer (m/w/d) mit Basiskurs dringend gesucht, VZ/TZ, 13 €/Std. Persolut GmbH S 030-756 51 44 20 Stellvertr. Pflegedienstleitung (m/w/ d) ab sofort für Hospiz in Wilmersd. gesucht! Informationen unter S 030-89 55-53 00 Lokal informiert – mein Kiez im Netz. Per Klick zu allen 96 Berliner Ortsteilen. www.berliner-woche.de

.

in Teilzeit für Schulen gesucht. job@luna.de Hauswart m/w gesucht, ca. 50 Std. p. Monat, Dienstwhg. mit Terrasse, 3 Zi., Kü., 2 Bäder, ca. 99 m² sowie attraktive Honorierung. Arbeitsgebiet: Schöneberg / Tiergarten. S 030-261 70 71

Hotelrezeption - Suchen Mitarbeiter/ in für Hotelrezeption, Festanstellung, Vollzeit, kein Nachtdienst. Bewerbungen mit Tel. Nr. zur persönlichen Kontaktaufnahme an Hotel Solitaire, Hermann-Hesse-Str. 64, 13156 Berlin oder info@solitaire.de

Renommiertes Marktforschungsinstitut sucht Mitarbeiter (w/m) für telef. Befragung (Firmen / Haushalte), kein Vertrieb / Verkauf, flexible Arbeitszeiten. S 030-720 06 30, www.haspelpartner.de TV-Casting "Berlin - Tag & Nacht"! Wir suchen Laiendarsteller - Frauen u. Männer sowie Kinder ab 5 J. für unsere erfolgreiche TV-Serie. Anmeldung zum Casting unter www.filmpool.de oder S 030-767 59 26 90

Reinigungskraft m/w für Mietshaus in Schöneberg 2 x wöchentl., 8 Std. p. Woche gesucht. Stundenlohn 12 € Brutto, 450-€-Basis. S 030-261 70 71

Werden Sie Fahrer/in auf BVG-Bussen Ausbildung mit und ohne BGS. Anstellung bei der BVG-Tochter BT Berlin Transport. S 030-26 59 95 22

Sonstige Tätigkeiten

Gesundheit und Soziales

Essenausgabe in Ihrem Bezirk


NEUE SJUBILÄUM E ANGEBOT

25

40%

BIS ZU ER GÜNSTIG

Jahre

S M U Ä L I B JU VSparen Sie bis Ende Mai

Mountain-Bike 29” “Reaction Pro” Die Spezifikationen dieses A Allround-Talents llround-Talents omponenten: strotzen nur so vor hochwertigen K Komponenten: Die leicht einstellbare und geschmeidige RockShox Luftfedergabel und die leicht11 SLX LX X und XT gängige Shimano 2x11 reien geradezu Schaltung - sie schreien rail-Abffahrten. nach rasanten T Trail-Abfahrten.

25

Jahre

8x

statt *€ 1099.-

899.0€

JUBEL

ANGEBOT

20

in Berlin &urg Brandenb

*Unverbindliche Preisempfehlung

1x Das Radhaus Zweirad Vertriebs- und Service GmbH Wetzlarer Str. 66 • 14482 Potsdam

auch in Dein


R I W N R E I FE City-Bike 28” “Endeavo our 8”

e Hydraulisch n mse Scheibenbre

25

Jahre

JUBEL

ANGEBOT

statt *€ 1099.-

er Wartungsarm ieb Riemenantr

Das Endeavour 8 von Kalkhoff ist ein ideales Citybike für entspannte Touren und den täglichen Pendlereinsatz zwischen den Städten. Die hydraulischen Scheibenbremsen sorgen für beste Kontrolle und bringen Sicherheit und Vertrauen. Robuste Shimano Nexus Nabe, wartungsarmer Zahnriemen und leichter Alu-Rahmen mit bequemer, aber zugleich sportlicher Geometrie Geometrie.

E DER VIELE VORTBeEraIL tung Kompetente

NR.1

zugeschnitten • Auf Ihre Bedürfnisse und Erfahrung ise ert Exp e • Langjährig essung, en mit Sitzknochenverm ng • Individuelle Anpassu und Rahmengrößenermittlung Griffbreitenerfassung

verhältnis!

10GESPART

Leistungs Tolles Preis-

City-Bike 28” “Rimini” Das Fahrrad in modernem Look ist ein zuverlässigerr Gefährte für agiles Fahrvergnügen ügen im Stadtalltag, so o wie auf Radtouren ins Grüne.

Meisterwerkstatt

rvice ler und zuverlässiger Se • Professioneller, schnel e ahm ann log Dia dank • Transparente Kosten niker Monteure und Mechatro • Stets aktuell geschulte

statt *€ 679.-

Leasing

andlung rteile mittels Gehaltsumw nktion • Bis zu 40% Kostenvo Fu ste be Paket für 3 Jahre • Inkl. Rundum-Sorglosüber die Vorteile er eb eitg Arb d un er ehm • Wir informieren Arbeitn

25

Jahre

Große Teststrecke

en probefahren • Alle Räder direkt im Lad Rad testen dank Indoor-Teststrecke es jed ig äng bh • Wetteruna direkt vergleichen • Verschiedene Modelle

ABUS “Bordo Granit X-Plus 6500” Fahrradschloss Das Schloss ist mit der höchsten ABUS Sicherheitsstufe ausgezeichnet und deshalb für die Absicherung von hochwertigen Transporträdern und auch speziell für E-Bikes sehr zu empfehlen.

Besonders für E-Bikes ! n zu empfehle

999.0€

KLICKFIX “Phonepad Quad Mini” Smartphonehalterung Universelle, drehbare Smartphone Halterung mit Adapter Befestigung. Das Smartphone wird sicher auf einer großflächigen und dämpfenden Auflage ehalten. Bedienelemente und Ladebuchse gehalten. des Smartphones bleiben frei zugänglich und auch die Kamera wird nicht verdeckt.

statt *€ 132.95 5

95 99. 9 33€

GESPART

*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Irrtümer vorbehalten. Keine Haftung für Druckfehler. Angebote solange der Vorrat reicht.

statt *€ 34.95

alle Passend für odelle! M Smartphone

95 29. 5€

GESPART

JUBEL

ANGEBOT

429.50€

2GESPART


5 2 N

Jahre

E T O B E G N A L E B U J N NEUE E L A I L I F NSEREN 8 IN U

Stufenlose haltung! c s ik t a m o t u A E-City-Bike 28” “Opero Evo 5 Di2”

25

Jahre

Mit der lernfähigen Schaltautomatik des besonders geräuscharmen und effizienten effizienten Shimano STePS Antriebs wird das E-Bike Fahren noch entspannter. Für Ausdauer u. Sicherheit sorgen der starke 500 Wh Akku und die hydraul. Scheibenbremsen dieses luxeriösen E-City-Tourers. Mit Komfortkomponenten ausgestattet: gefederte Sattelstütze, Federgabel und ergonomische Griffen

E-MTB Fully 29” “Twenty9 TR1”

3399.90€

4G0ESPART

efer Bequemer, ti! Einstieg

E-City-Bike 28” “Roberta R7”

Das vollgefederte Fahrwerk in Verbindung mit der Laufruhe der 29er-Laufräder und der Kraft des Bosch Performance Line CX Antriebs schaffen ein Fahrerlebnis, das Lust auf mehr macht.

Funktionales und nd solides Elektrorad mit Rücktrittbremse se und bequemem tiefen Einstieg. Das E-Bike Bike überzeugt mit einer komfortablen Sitzposition, tzposition, Bosch Active Line Antrieb, b, hydraulischen Felgen-bremsen, emsen, Shimano 8-Gang Nabe be und LED-Lichtanlage..

statt *€ 3499.-

rmance Bosch Perfontrieb Line CX A

25

Jahre

JUBEL

ANGEBOT

statt *€ 2199.-

2777.2€

25

72GESPART

ERGON “Ergon GP3” Fahrrad-Lenkergriffe

Der Ergon GP3 Griff bietet deinen Händen drei verschiedene komfortable Antirutsch-Griffzonen und beugt damit Verspannungen und Ermüdungen vor.

statt *€ 54.95

47.7€95

GESPART

ANGEBOT

statt *€ 3799.-

ps 6100 Shimano Ste tem Antriebssys

ion! Fullsuspens

JUBEL

Jahre

CUBE “Edge Twenty” Bike-Rucksack Intelligente Features zeichnen die Rucksäcke cksäcke von Cube aus. Für sigen Tragekomfort sorgen erstklassigen atomischen Schulterträger die anatomischen und der breite Hüftgurt. statt *€ 89.95

95 59. 30€

GESPART

JUBEL

ANGEBOT

1999.9009€ 2GESPART

VAUDE “Atmos II” Fahrradhelm Herausragendes Design, Leistung ng und Komfort. Hervorragendee Trageeigenschaften in Verbindung mitt äußerster Stabilität. statt *€ 149.99

95 89. 0.04€

6 GESPART


L E B U J BOTE

E G N A

25

Jahre Jugend-Bike ugend-Bike 20” “Sport Alu”

Mit Beleuchtung ! nach STVZO

Cross B Cross-Bike 28” 2 ” “Avenza Avenza C Cross ross S Street” treet

Mit diesem 20 Zoll-Fahrrad ll-Fahrrad sind Spaß, aber auch Sicher Sicherheit rheit garantiert. Ausgestattet ttet mit: mitt: Alu-Rahmen, Shimano 3-Gang ang Na Nabenschaltung abenschaltung mit R Rücktrittbremse, ücktritttbremse, LEDLichtanlage htanlage nach StVZO

Ausstattung nach StVZO

25

statt *€ 499.95 5

299.95

JUBEL

ANGEBOT

Hochwertiger Touren-Begleiter: spo ortliche Sitzposition, leistung gsfähiges und zuvverlässiges Shimano Deore XT Schaltwerk, sensiibell ag gierend de Suntourr Federgabel und hydraulisch he Shimano Sche eibe enbremsen

statt *€ 999.-

799.9 9 200€

Kinderrad 16” “ZL 16 Lillifee”

Für kleine n! Prinzessinne

Kindgerechte chte Rahmengeometrie mit niedrigem m Einstieg, verstel verstellbare llbare Lenkerhöhe he und Lenkerneigung, Luftbereifung ereifung 16 Zoll mit AluFelgen, gen, ab ca. 3,5 Jahren / Körpergröße ca. 100 cm

statt *€ 209.99 9

99 199. 10€

GESPART

GESPART

Sommer Handschuh “SMU Gel”

N? AUCH SCzuHgeO griffen.

Unterstützen durch das komfortable Gelp poster besonders bei langen Au usfahrten und gewährleisten speziell im Daumenbereich höchsten Komfort.

ben schon Viele Kunden ha der Knaller. Verkauf ist echt sum lä bi Ju er Uns er Rad fährt, Denn egal wie w äppchen. ett ein tolles Schn de nd fin jeder fi

Softbügel und nd Softnasenpads garantieren einen optimalen Halt und maximalen Tragekomfort. De ezentrierte Scheiben sorgen für verzerrungsfreie Sicht. Hohe Beschlagfreiheit durch diie direkte Rahmenbelüftung.

statt *€ 29.95

Herr Prietz tem für Pull-Off-Sys iehen sz schnelles Au

8x

Briille “Gravvic”

statt *€ 59.95

19.95

weiss getönt

Inklusive er Wechselgläs

29.€95

3G0ESPART

in Berlin &urg Brandenb

1x

auch in he! Deiner Nä

Das Radhaus Zweirad Vertriebs- und Service GmbH Wetzlarer Str. 66 • 14482 Potsdam


Anzeige

Fotos: Christian Hahn

Anzeige

Wir in Berlin Lichtenberg Nachrichten aus Ihrem

Berlin Lichtenberg

Eis brech hen, Brü ückken bauen und Chancen geben

Drei Fragen an Lutz Neumann, Geschäftsführer des Neue Fördermöglichkeiten für Jobcenters Berlin Lichtenberg

langzeitarbeitslose Menschen

Als langzeitarbeitslos gilt, wer länger als ein Jahr arbeitslos ist. Nach einer mehr als zweijährigen Arbeitslosigkeit wird es in aller Regel zunehmend schwieriger einen Arbeitsplatz zu finden. Eine dauerhafte Langzeitarbeitslosigkeit kann zu diesem Zeitpunkt aber mit einer intensiven und guten Förderung noch vermieden werden. Hier setzt das Teilhabechancengesetz, § 16e Sozialgesetzbuch Teil II (SGB II), an: Gefördert werden sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. Während der Förderdauer findet ein beschäftigungsbegleitendes Coaching statt. Neu ist auch, dass alle Arbeitgeber unabhängig ihrer Art, Rechtsform oder Branche die neue Förderung in Anspruch nehmen können, wenn sie langzeitarbeitslose Menschen einstellen und so dabei unterstützen, beruflich wieder Fuß zu fassen. Wie sieht das in der Praxis aus?

Das Eis brechen – beim gemeinsamen Frühstück Skeptisch betritt Frau G., 57 Jahre, den Raum. Sie ist vom Jobcenter Berlin Lichtenberg zu einem gemeinsamen Frühstück mit fünf verschiedenen Arbeitgebern eingeladen worden. Namentlich möchte Frau G. nicht genannt werden. Dazu schämt sie sich nach fast 25-jähriger Berufstätigkeit zu sehr, Hartz IV zu beziehen. „Wer soll sie in ihrem Alter, ungelernt, mit ihren gesundheitlichen Einschränkungen noch einstellen?“ Bis vor zwei Jahren hat Frau G. in Vollzeit u. a. als Reinigungskraft gearbeitet und parallel drei Kinder alleine großgezogen. Nun spielt ihre Hüfte nicht mehr mit. Körperlich schwere Arbeit kann Frau H. nicht mehr ausüben. Eine halbe Stunde später. Frau G. hat sich entspannt. Die anderen Kandidatinnen und Kandidaten an ihrem Tisch haben es aus anderen Gründen, trotz teilweise hoher Qualifikation, auch schwer, eine Beschäftigung zu finden. So auch Herr B., 39 Jahre. Er hat in Spanien Kommunikationstechnik studiert. Dann hat er sich jedoch bei seiner Promotion hoffffnungslos verzettelt. Die Jahre gingen ins Land. Seit 2016 lebt Herr B. wieder in Berlin. Trotz mehrerer vom Jobcenter finanzierter Qualifizierungen, ist es ihm nicht gelungen, einen beruflichen Einstieg zu finden. Ihm fehlt einfach die adäquate Berufserfrfahrung in Deutschland. Zwei Stunden später: Man verabschiedet sich herzlich. Frau G. hat einen Termin für ein ausführliches Vorstellungsgespräch bei einem großen Unternehmen vereinbart. Vielleicht als Bürohilfe? Herr B. hat morgen einen Termin bei dem für ihn zuständigen Arbeitsvermittler, um die Formalitäten für ein Probearbeiten bei einem Arbeitgeber in der nächsten Woche klar zu machen. Dort soll eine neue Datenbank eingeführt werden. „Unserer Erfrfahrung nach wirken solche Veranstaltungen als echte Eisbrecher. Auch die meisten Unternehmen geben ein positives Feedback. Durch das gezielte Zusammenbringen von Bewer-

Warum richtet sich das Teilhabechancengesetz ausschließlich an Personen, die mehr als zwei Jahre arbeitslos sind? Was machen diejenigen, die weniger lange arbeitslos sind?

Lutz Neumann: Im Bezirk Lichtenberg gab es im April 2019 rund 1000 arbeitslose Menschen weniger als vor einem Jahr. Der Arbeitsmarkt in Berlin ist weiterhin gut. Von Arbeitslosigkeit betroffene Menschen, die erst seit Kurzem auf der Suche nach einer neuen Beschäftigung sind, profitieren von dieser positiven Entwicklung. Darüber hinaus ist das Spektrum an Fördermöglichkeiten für diese Personengruppe sehr weit. Über den Eingliederungszuschuss können dabei auch Arbeitsverhältnisse bis zu zwölf Monate gefördert werden. Aber: Förderung von Arbeitsverhältnissen ist nicht alles. Für eine dauerhafte Eingliederung in den Arbeitsmarkt sind oft Weiterbildung und Qualifizierung das Mittel erster Wahl. Das Jobcenter Berlin Lichtenberg stellt dafür in diesem Jahr mehr als 6 Millionen Euro bereit. Grafik: Jobcenter Berlin Lichtenberg

berinnen und Bewerbern sowie Arbeitgebern wird bereits die erste Hürde im Bewerbungsprozess genommen. Bewerberinnen und Bewerber können direkt, unabhängig von ihren Bewerbungsunterlagen, mit dem Arbeitgeber ins Gespräch kommen. Oft können so auf beiden Seiten Vorurteile abgebaut werden. Davon profitieren dann beide Seiten“, führt Frau Schmidt als zuständige Bereichsleiterin im Jobcenter Berlin Lichtenberg aus. Brücken bauen – beschäftigungsbegleitendes Coaching Die Erfrfahrungen zeigen: Es reicht nicht aus, Menschen die jahrelang fern einer Arbeitsroutine waren, in einen neuen Job zu vermitteln. Sie brauchen eine persönliche Begleitung, um erfrfolgreich wieder in den Arbeitsmarkt einzusteigen. „Der Anfang ist oft schwer. Der ungewohnte Arbeitsalltag, ungelöste persönliche Probleme, die Kinderbetreuung: alles muss bei Arbeitsaufnahme neu organisiert werden. Deshalb machen wir im Jobcenter Berlin Lichtenberg gute Erfrfahrungen damit, das Coaching bereits vor Beschäftigungsbeginn anzubahnen. Das erleichtert beiden Seiten den Einstieg“, so Frau Schmidt, Bereichsleiterin. Das Spektrum an Themen, die im beschäftigungsbegleitenden Coaching eine Rolle spielen können, ist denkbar breit gefächert. Dieses reicht von Konflikten im Betrieb und Fragen der Arbeitsgestaltung über die Hilfestellung bei Behördengängen bis hin zu privaten Problemen wie Sucht oder Gewalterfrfahrungen. Entscheidend für die

Arbeitssuchende Lichtenberger/innen beim gemeinsamen Frühstück mit Arbeitgebern am 9. April in der Kiezspinne.

Einbeziehung eines Themas in das Coaching ist, dass dessen Bearbeitung zur Stabilisierung des Beschäftigungsverhältnisses beiträgt. Leitend ist dabei das Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Die aktive Einbeziehung der Arbeitgeber ist dabei unverzichtbar, denn die Geförderten müssen letztrwartungen entsprelich den an sie gestellten Erw chen, damit die Beschäftigungsverhältnisse Bestand haben. Die Arbeitgeber fungieren als Ansprechpartner/innen für die Coachs. Die Coachs unterstützen und vermitteln. Die eigentliche fachliche Begleitung sowie die Einarbeitung bleiben aber Aufgabe des Unternehmens. Chancen geben – auf dem Weg in nachhaltige Beschäftigung Ziel des Teilhabechancengesetzes (§ 16e SGB II und § 16i SGB II) ist es, langzeitarbeitslose Menschen fit für den regulären Arbeitsmarkt zu machen und Wege in langfristige Beschäftigung zu ebnen. Das Teilhabechancengesetz unterscheidet dabei zwischen zwei Personengruppen. Während die Förderung nach § 16i SGB II Personen in den Blick nimmt, die bereits sehr lange arbeitslos sind und soziale Teilhabe über sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ermöglichen möchte, steht bei der Förderung nach § 16e SGB II im Vordergrund, dauerhafte Langzeitarbeitslosigkeit zu verhindern. Der Arbeitsmarkt in Berlin ist gut. In vielen Branchen zeichnet sich ein Fachkräftemangel ab, aber auch Helferinnen und Helfer, beispielsweise in den Bereichen Pflege/Betreuung, Büro, Verkauf oder Bau werden gesucht. Hier eröffnet das Teilhabechancengesetz langzeitarbeitslosen Menschen aber auch Arbeitgebern neue Perspektiven. „Der ,Königsweg‘ zu nachhaltiger Beschäftigung ist die Erzeugung von betrieblichen Klebeeffekten. Dazu braucht es Arbeitgeber, die bereit sind, mit den langzeitarbeitslosen Menschen, den Schritt zu gehen, Brücken zu bauen und Chancen zu geben“, so Frau Schmidt, Bereichsleiterin. Nähere Informationen erhalten Sie unter Jobcenter-Berlin-Lichtenberg.Team-785@jobcenter-ge.de und Tel. (030) 5555 88 6420.

Auf einen Blick: Ihr Jobcenter Berlin Lichtenberg Sitz (Besucheradresse): Gotlindestraße 93 10365 Berlin

?

Verkehrsverbindung: S+U Frankfurter Allee U Magdalenenstraße Tram 16, 37, M13, Bus 240

Öffnungszeiten: Mo., Di., Fr. 8.00-12.30 Uhr; Do. 8.00-18.00 Uhr (ab 12.30 Uhr nur für Berufstätige und Maßnahmeteilnehmer/innen)

?

Die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für arbeitslose Menschen ist für viele Betroffene, aber ganz besonders auch für Arbeitgeber unübersichtlich. Warum gibt es nicht für alle arbeitssuchenden Menschen die gleichen Angebote, um wieder in eine Beschäftigung zu kommen? Lutz Neumann: Grundsätzlich erhalten alle arbeitssuchenden Menschen im Jobcenter Berlin Lichtenberg selbstverständlich das gleiche Angebot: individuelle Beratung und passgenaue Unterstützung bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt. Die Fördermöglichkeiten sind vielgestaltig. Prinzipiell gilt bei der Arbeitsvermittlung wie im Leben: Es gibt nicht die „eine“ geeignete Unterstützung. Menschen, ihre Geschichten und ihre Lebensumstände sind unterschiedlich. Unterstützungserfrfordernisse, wie zum Beispiel die von Langzeitarbeitslosen, Alleinerziehenden, Selbstständigen oder auch Jugendlichen und vielen anderen, unterscheiden sich, haben aber auch Gemeinsamkeiten. Die Fördermöglichkeiten sind von daher auf unterschiedliche Personengruppen ausgerichtet und nehmen verschiedene Problemlagen in den Fokus. Die Integrationsfachkräfte des Jobcenters Berlin Lichtenberg beraten dazu gerne.

?

Gibt es eine direkte Möglichkeit, unabhängig von Terminen in der Arbeitsvermittlung, sich im Jobcenter Berlin Lichtenberg über Stellenangebote zu informieren und sich zu Fördermöglichkeiten beraten zu lassen? Lutz Neumann: Jeden Donnerstag von 8.30 bis 12.00 Uhr findet in der 9. Etage des Jobcenters Berlin Lichtenberg, Raum 954, eine Stellenbörse statt, die von spezialisierten Integrationsfachkräften durchgeführt wird. Gern beraten sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort über die vielfältigen Stellenangebote und passende Fördermöglichkeiten. Eine Einladung oder Anmeldung ist nicht notwendig. Wenn Sie Interesse haben, dann nehmen Sie Kontakt per E-Mail an Jobcenter-Berlin-Lichtenberg.Team-785@jobcenter-ge.de auf oder Sie kommen einfach vorbei.

12. Ausbildungstag Pankow & Lichtenberg Am Mittwoch, 22. Mai, von 9 bis 15.30 Uhr wird im Sportforum, Weißenseer Weg 53, 13053 Berlin der 12. Ausbildungstag Pankow & Lichtenberg 2019 stattfinden. Erwartet werden über 80 Aussteller, die Ausbildungs- und Praktikumsplätze, anbieten. Der Ausbildungstag versteht sich als „Messe zum Ausprobieren“. Berufsfelder können praktisch erprobt werden. Eingeladen sind alle, die einen Ausbildungsplatz suchen. Nähere Infos erhält man in der Jugendberufsagentur oder auch im Internet auf der Seite https://www.ausbildungsoffensive-pankow.de.

eine gemeinsame Einrichtung (gE) von Bezirksamt und Arbeitsagentur Telefonservice für Arbeitnehmer: erreichbar Mo. bis Fr. 8-18 Uhr Tel.: (030) 55 55 88 22 22* Fax: (030) 55 55 88 39 99*

Telefonservice für Arbeitgeber: Tel.: 0800 4 55 55 20 * (Entgelte laut Preisliste Ihres Netzbetreibers)

E-Mail: jobcenter-berlin-lichtenberg@ jobcenter-ge.de


Berliner Woche

Seite 16

Tipps & Service

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Ein Sommernachtstraum

Zum Glück mit Würfeln UNSERE SPIELTIPPS: Roll-&-Write-Spiele

CHANCE DER WOCHE: Klassik OpenAir im Jagdschloss Grunewald

liegen voll im Trend

von Manuela Frey

von L.U. Dikus

„Ein Sommernachtstraum“ steht im Mittelpunkt der 8. Klassik OpenAir Konzerte im Jagdschloss Grunewald. Szenische Ausschnitte aus William Shakespeares Komödie werden kombiniert mit der gleichnamigen Schauspielmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy. Das Jagdschloss bietet die perfekte Kulisse für einen Sommernachtstraum am Himmelfahrtswochenende. Kein Ort ist besser geeignet als der Innenhof des Schlosses mit seiner Geschichte und der ihm umgebenden Naturkulisse, die sich zum verzauberten Wald in Athen verwandelt. Ein Gefühlszauber aus Musik, Dichtung und Licht verdichtet den Sommernachtstraum in einen Reigen von Irrungen und Wirrungen mit fabelhaften Begegnungen und nächtlichen Erscheinungen; in Szene gesetzt von Ilse Ritter mit Schauspielern des Michael Tschechow Studios Berlin. Das Or-

Spiele, bei denen ein Teilnehmer würfelt und alle das Ergebnis oder Teile davon auf einem eigenen Blatt eintragen, liegen im Trend. Solche Roll-&-Write-Spiele haben noch einmal gehörig Fahrt aufgenommen.

Das Jagdschloss Grunewald wird die bezaubernde Kulisse für drei Tage Klassikerlebnis. Foto: SPSG/Jon A. Juarez pheus Ensemble Berlin mit 45 Musikern, 60 Sängern des Sinfonischen Chors Berlin sowie zwei Solisten gestalten den Konzertabend unter der künstlerischen Leitung von Stefan Meinecke. Das im Stil der Frührenaissance gebaute Jagdschloss Grunewald korrespondiert auch zeitlich mit dem über 400 Jahre alten Drama Shakespeares. Seit 2011 beleben die Klassik OpenAir Konzertabende eine Tradition der Berliner Philharmoniker wieder, die in den 1950er

Krankengeld Reisetrends für Selbstständige und Schnäppchen Seit dem 1. April können hauptberufliche Selbstständige wählen, ob sie sich mit oder ohne Krankengeldanspruch versichern lassen. Bei einer Arbeitsunfähigkeit werden dem Versicherten 70 Prozent des Einkommens, höchstens aber 105,88 Euro pro Tag, gezahlt. Mit der Neuregelung erhalten Versicherte wegen desselben Leidens bis zu 78 Wochen Krankengeld gezahlt. RR

Beliebte Reiseziele sind in diesem Jahr die Kanarischen Inseln, Mallorca, Türkei und Griechenland. Ägypten und Tunesien sind preisgünstig, berichtet das Magazin„Clever Reisen“. Auf der Mittelstrecke und Fernstrecke bleiben die Preise zu vielen Zielen relativ stabil oder wurden nur leicht erhöht. Reisen nach Südostasien, in die Vereinigten Emirate und nach Nordamerika sind derzeit besonders gefragt. RR

Jahren Sommerkonzerte im ältesten noch erhaltenen Schlossbau Berlins gaben. Möchten Sie Karten für den 1. Juni gewinnen? Dann jetzt anrufen: ¿01378/10 00 06 und das Lösungswort„Grunewald“ nennen: (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter www. berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden viermal zwei Karten verlost. Anrufschluss ist der 21. Mai 2019. Die Gewinner werden

schriftlich benachrichtigt. Weitere Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise finden Sie in dieser Ausgabe oder unter www.berliner-woche.de/ teilnahmebedingungen. Das 8. Klassik OpenAir im Jagdschloss Grunewald„Ein Sommernachtstraum“ mit Schauspiel, Orchestermusik und Chormusik läuft am 30. Mai, 31. Mai und 1. Juni. Der Eintritt kostet 29, ermäßigt 15 Euro, die Kinderkarte zehn Euro. Karten: ¿47 99 74 74 und unter www.openairgrunewald.de sowie an allenTheaterkassen.Weitere Informationen unter www. openair-grunewald.de.

Die Mütterrente II ist da RENTE: Extra-Antrag meist nicht erforderlich

Als Trendsetter darf „Qwixx“ von Steffen Benndorf (NSV) gelten. Jetzt hat der Verlag wieder zwei Ergänzungsblocks mit neuen Varianten nachgeschoben. Während in der Standardversion je nach Farbe möglichst viele Zahlen von Zwei bis Zwölf oder umgekehrt angekreuzt werden wollen, bietet„Die Treppe“ zusätzlich die Möglichkeit, durch Ankreuzen markierter Zahlenfelder weitere Punkte zu sammeln. Über„Die Kette“ werden zwei miteinander verbundene Zahlen benachbarter Reihen gleichzeitig angekreuzt. Dadurch kann man in Abweichung von der Grundregel noch an Zahlen kommen, die schon gesperrt waren. In Ralf zur Lindes „Dizzle“ (Schmidt) kommen je nach Teilnehmerzahl bis zu 13 Würfel zum Einsatz. Nach dem Werfen darf sich jeder einen aussuchen und auf ein Feld mit entspre-

um etwa 16,02 Euro. Ein gesonderter Antrag auf Mütterrente II ist nicht erforderlich. Nur AdopSeit Anfang des Jahres gibt es die Mütterrente II. Mütter tiv- und Pflegeeltern müssen sie formlos beantragen. Wer oder Väter bekommen pro neu in Rente geht, erhält die Kind, das vor 1992 geboren wurde, einen halben Renten- Mütterrente von Anfang an. Bei Müttern oder Vätern, die bepunkt zusätzlich. reits in Rente sind, werden die Die monatliche Rente erhöht Renten schrittweise ab Mitte sich damit in den neuen BunMärz 2019 neu berechnet. Für „Hexroller“,„Dizzle“ und„Qwixx“ von Steffen Benndorf sind drei Empdesländern um etwa 15,35 Euro die Zeit ab Januar 2019 erhalpro Kind; in den alten Ländern ten sie eine Nachzahlung. be.p fehlungen für das kleine Gepäck. Foto: L.U. Dikus

Kleinanzeigen-Annahme:

Erzgebirge Kurzurlaub im Erzgebirge! Ideal als Gruppen- oder Familienreisen. www.pension-poehlbergblick.de S 03733-62 21 13 Schnupperangebot: 4 Tg/3Nä ab 149 € inkl.: HP + Getr. 10-22 Uhr, Ka & Ku, Hotel Wettin, Inh. Kahlifa Doghmani, Altenberger Str. 24, 01776 Hermsdorf. S 035057-512 17

Franken Bei Bamberg: Gasthof m. eigener Metzgerei, 5 T. HP ab 199 €. Wolfgang Schober, Pfaffendorfer Hauptstr. 20, 96126 Pfaffendorf S 09535-241

USEDOM BANSIN

SEETELHOTEL Ostseeresidenz Bansin

149,-

3 Nächte pro Person ab ✔ 3 Nächte im Appartement, Halbpension ✔ Nutzung des Wellnessbereichs Reise-Nr.: 1108188 Telefon: 04152 9069057

Reiseveranstalter: HTH Hanse Touristik Hamburg GmbH Mühlenstraße 71 . 21502 Geesthacht

Reisevermittler: GLOBISTA GmbH, ein Unternehmen der FUNKE MEDIENGRUPPE, Jakob-Funke-Platz 1, 45127 Essen

BEQUEM BUCHEN AUF

globista.de

Was ist los im Kiez? Freizeittipps aus der Nähe finden Sie zuverlässig in der Berliner Woche.

Mit „Hexroller“ von Rustan Håkansson hat der Berliner Kleinverlag Frosted Games ein heißes Eisen im Feuer. Die Würfel werden zu Gruppen gleicher Zahlen arrangiert. Jeder hat freien Zugriff auf zwei davon. Während die vier Dreien womöglich mehreren passen, nimmt einer noch die beiden Sieben, ein anderer dagegen nur die eine Acht dazu. Punkte bringt es, jeweils vorgedruckte Ausgangszahlen mit einer Kette gleicher Werte zu verbinden oder einzelne Gebiete komplett zu füllen. Zugleich wollen die Zahlengruppen so gewählt werden, dass am Schluss möglichst viele verschiedene Zahlen in den beiden Reihen des Ergebnisprotokolls auftauchen, weil dies ebenfalls mit Punkten belohnt wird.

von Anne Katrin Herbst

Reisemarkt

HH Eine Marke der FUNKE MEDIENGRUPPE

chender Augenzahl legen. Weitere Würfel müssen benachbart zu ausliegenden platziert werden. Wer dies nicht mehr kann, muss passen oder mit dem Rest erneut würfeln. Kommt wieder nichts Passendes heraus, geht zur Strafe ein Würfel zurück in die Auslage. Ziel ist es, durch Ankreuzen der soeben belegten Felder nach und nach ganze Reihen oder Spalten zu füllen oder auf Sonderfeldern Extrapunkte einzufahren.

Kur & Wellness ' Kur-Urlaub an der poln. Ostsee Infos/Gratis-Katalog: S 02592-977990 Barbara-Reisen e.K., Wagenfeldstr. 8, 59379 Selm, www.Barbara-Reisen.de !Kuren europaweit m. Preisvergl., z.B. pol. Ostsee m. Hausabh., kostenl. Katalog 2019, Reisebüro Rebel, www.rebel-berlin.de S 030-56335060

Mecklenb. Seenplatte 4-Sterne-Komfort-Ferienhaus an der Müritz. Sauna, Kaminofen, 2 SZ, 150 m von der Müritz. S 02381-98 35 07 www.ferienhaus-amselgruen.de Campingplatz am Rheinsberger See für Urlaub & Saison. S 0173-9384920 www.campingplatz-warenthin.com FeHs in Lychen am See: 2-3 Personen sofort buchbar, günstig, dir. Seezugang, Terr., Grillpl., Pkw-Stellpl., Ruderboot u. NK inkl. S 0152-53 02 62 42

Nordsee Fewo Friedrichskoog-Spitze ab 1.6.19 frei, DE DIEKKIEKER, EG m. Ter., Stellpl. NR, Deichblick, 2 SZ, Ebk, DU/Waschmaschine, TV/Sat, Hundestrand in der Nähe, 300 m z. Watt. S 041769491145 - heidiadelevogel@gmx.de Friedrichskoog-Spitze: FeHa. bis 5P., 200 m z. Meer. ferienhaus-friedrichskoog.beerworld.de S 0178-511 19 86 Nähe Husum / Insel Nordstrand: Fewo, 2-6 Personen, 2 Bäder, preiswert, Garage & Loggia. S 04846-486

Ostsee Kühlungsborn, gemütl., kl. FeWo für 2-3 Pers., 36 m². 7 Gehminuten z. Strand. Jahnke: S 038293-129 05, www.fewo-jahnke.de Ostseebad Dierhagen: Fewo oder Haus im Grünen, 2 - 4 Personen, Hund möglich, preiswerte Angebote. S 038226-801 29

OSTSEEURLAUB in WARNEMÜNDE

FeWo‘s/Häuser/Appartments mit Meerblick, kostenfreien Prospekt anfordern

Tel.: 0381/492 57 30

Zingst: Fewo, strandnah im Darßer Weg, 2 bis 7 P., frei bis 06.07.2019. www.thamm-ferienwohnung.de S 04277-12 19

Prerow/Darß: komfort. FeHaus, FeWo/ Zimmer, 1-4 Pers., ruhig, strandnah. S 038233-701 61 www.strandflair.de Seebad Kühlungsborn Nh: ruh./ komf. Fewo, Meerblick, Garten. www.2rosen.de S 0177-568 71 50

Rügen ****Rügen-Urlaub auf der Halbinsel Mönchgut, FH u. FeWo's, Streichelzoo, W-Lan, 483,35 m zur Ostsee. S 038308-566 10, www.ts-n.de Binz, 2- u. 3-Zim.-Fewos zu verm., ideale Lage; www.ferien-binz.de S 0431-329 25 12 und 0172-412 89 76 Das kleine Hotel m. besond. Ambiente! Göhren/Lobbe DZ Ü/F, FEWO, Strand 100 m S 038308-341 23, www.sonnenstrand-moenchgut.de Insel Rügen / Lobbe, 4* FeWo's für 2 - 4 Personen nur 300 m zum Ostseestrand. S 038308-666 42 28 www.ruegen-urlaub.com Preisw. Urlaub in Vieregge: ruhige Fewo bis 4 P., Terrasse, für Naturliebhaber. S 038309-82 44 www.feriwa.com Seebad Juliusruh, kleines Hotel, ca. 60 m z. Strand, Angebote anf.! S 030567 97 70, www.hotel-svantevit.de

26 06 80

Sächsische Schweiz Zimmer / Fewo / Bungalow: Ü/F preiswert, TV. S 035028-801 70 www.ferienanlage-bergwald.de

Sylt Schöne 2-Zi.-Fewos i. Westerl.-Süd n. Strand bis 27.6./ab 5.8. frei! S 0170362 49 02 sylt-butlerjohn@aol.com Westerland, 2-Zi.-FeWo, 42 m², frei ab 23.06.-13.07., 80,- €, 50 m. z. Strand, 6.OG - Lift, TV, WLAN, Südbalk., Meerbl., S 030-791 85 97 Westerland: 2 sehr schöne Fewos, ruhig, strandnah. S 04952-820 84 www.sylt-bachmaier.de

Usedom Heringsdorf: 9 komf. Fewos, 2 davon behind.-freundl. Zum Strand 70 m. S 03731-77 38 33, villarosemarie.de Heringsdorf: 9 komf. Fewos, 2 davon behind.-freundl. Zum Strand 70 m. S 03731-77 38 33, villarosemarie.de Vermiete gepflegten Bungalow und Fewo in Zinnowitz, max. 4 Pers., Tiere auf Anfrage. S 038377-406 31

Sellin, Ferienhaus-Hälfte, ca. 50 m², 3-4 P., 2 SZ., Parkplatz, kleine Küche, strandnah, S 05131-13 89

Sachsen Preishit Zittauer Gebirge: 4 Tage = 3 Nächte ab 109 € p. P. inkl. HP (freie Auswahl). Deutsche Eiche, V. Schulzensohn, Waltersdorfer Str. 67, 02779 Großschönau. S 035841-355 51, kontakt@pension-deutsche-eiche.de

Veranstaltungen an der Quelle der Schlaube

Wir organisieren in enger Abstimmung mit Ihnen Ihre Feier oder Tagung. Fragen und Wünsche: ☎ 033673 -660 oder info@hotel-wirchensee.de www.wirchensee.de


HH Eine Marke der FUNKE MEDIENGRUPPE

Ihr Vorteilspreis ab 444,- statt ab 644,-. Sie sparen 200,- p.P. bei Buchung bis 30.06.19

7-tägige Rundreise inkl. Flug pro Person ab

444,-

INKLUSIVLEISTUNGEN p.P. ✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class nach Dublin (z. T. mit Umsteigeverbindung) ✔ 6 Nächte in ausgewählten 3-Sterne-Hotels (2 Nächte im DZ im 3-Sterne-Hotel im Großraum Dublin, 2 Nächte im DZ im 3-Sterne-Superior-Hotel in Lisdoonvarna (im September auch in Ennis), 2 Nächte im DZ im 3-Sterne-Hotel im Raum Kerry/ Limerick) ✔ 6 x Frühstück ✔ Rundreise im modernen Reisebus mit Stadtrundfahrt durch Dublin, Ausflug zu den Cliffs of Moher, Fahrt von Lisdoonvarna nach Kerry mit Besuch von Ennis, Limerick und Adare, Fahrt von Kerry nach Dublin mit Besuch von Cork und Kilkenny, traditionellem Irischem Abend, Besuch eines Singing Pub in Lisdoonvarna ✔ Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Rundreise ✔ trendtours-Gästebetreuung in Dublin

NEU

WUNSCHLEISTUNGEN p.P. • ½ Doppelzimmer ohne Aufpreis (Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts) • Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: € 29,-/Nacht • Halbpension (6 x Abendessen als 3-Gänge-Menü): € 90,- (bei Vorabbuchung) • Zug zum Flug: An-/Abreise (2. Klasse) zum/ vom Flughafen ist eine vermittelte Fremdleistung der Deutschen Bahn AG: € 65,-

IRLAND

FÜR ENTDECKER 1. Tag: Anreise. Sie fliegen in die irische Hauptstadt und fahren mit dem Bus zu Ihrem 3-Sterne- Hotel im Großraum Dublin. 2. Tag: Dublin und die Cliffs of Moher. Nach dem Frühstück im Hotel unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Dublin. Dabei sehen Sie zahlreiche berühmte Baudenk- mäler wie das Dublin Castle, die St. Patrick’s Cathedral, das Trinity College und vieles mehr. Danach fahren Sie mit dem Bus an die Westküste und besuchen dort die legendären Cliffs of Moher, die Ihnen immer wieder neue spektakuläre Aussichten bieten (Eintritt inklusive). In Ihrem 3-Sterne-Superior White’s & Associated Hotel in Lisdoonvarna (oder in Ennis), wo Sie heute und morgen übernachten, erwartet Sie ein typisch irischer Abend mit echter Folk Music und authentischer Stimmung. 3. Tag: Freizeit oder optionaler Ausflug nach Connemara. Sie entscheiden, wie Sie den heutigen Tag verbringen wollen: Genießen Sie einen freien Tag in der ländlichen Idylle des County Clare oder entdecken Sie auf einem vor Ort zubuchbaren Ausflug die wunderschöne Heide- und Moorlandschaft von Connemara mit ihren zahlreichen Schafherden und dem berühmten Kloster Kylemore Abbey. Am Abend besuchen alle Gäste einen Singing Pub, in dem Sie die Sangeslust und Lebensfreude der Iren hautnah erleben können. 4. Tag: County Clare. Sie fahren in Richtung Süden und entdecken das

Viele weitere Reisen finden Sie im aktuellen Prospekt auf globista.de

Willkommen auf der Grünen Insel! Irland ist das Juwel an der Westspitze Europas und fasziniert mit magischen Landschaften, mystischen Orten, beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und liebenwertskurrilen Eigenarten seiner Bewohner. Mit trendtours erleben Sie auf dieser 7-tägigen Reise die schönsten Seiten der faszinierenden Insel – und das zum unschlagbaren Preis! hübsche Städtchen Ennis, Zentrum der Irish Folk Music. Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie hier, genauso wie in Limerick, einen Rundgang. Dazu kommt ein Fotostopp in Adare, dem „schönsten Dorf Irlands“. Erste von zwei Übernachtungen in einem guten 3-Sterne-Hotel im Raum Kerry/Limerick. 5. Tag: Freizeit oder optionaler Ausflug zum Ring of Kerry. Heute bieten wir Ihnen einen vor Ort zubuchbaren Ausflug zum berühmten Ring of Kerry, eine der schönsten Küsten- straßen der Welt. Genießen Sie spektakuläre Panorama- blicke auf die wildromantische Atlantikküste und die herrliche Landschaft! Außerdem besuchen Sie Muckross House, ein großes, prächtiges Anwesen, das zum Killarney-Nationalpark gehört. 6. Tag: Cork, Kilkenny und Dublin. Sie fahren nach Cork und spazieren mit Ihrem Reiseleiter durch die Kulturhauptstadt Europas 2005. Weiter geht es zu Ihrer nächsten Station Kilkenny. Bei einem Rundgang erkunden Sie die für ihr Bier berühmte Stadt. Am Abend erreichen Sie wieder den Großraum Dublin, wo Sie übernachten. Genießen Sie Ihren letzten Abend – am besten in einem der mehr als 850 Pubs der Region! 7. Tag: Heimreise.

Reise-Nr.: GTE3006

Telefon: 069 1200 77 88

Reiseveranstalter: trendtours Touristik GmbH Rennbahnstraße 72 – 74 60528 Frankfurt am Main

täglich 6 - 24 Uhr

IHRE REISE ZUM BESTEN PREIS p.P.

Aufpreis

München

€0

1

3

7

8

17

-

21

22

24

28

29

Berlin

€ 35

1

4

5

8

18

19

21

22

25

28

29

Saisonzuschlag in €

150

150

150

150

120

120

120

120

90

90

90

Flughafen

Aufpreis

Oktober

München

€0

2

8

12

16

19

20

22

29

2

Berlin

€ 35

2

10

12

17

19

20

26

-

2

60

60

60

30

30

30

30

30

0

Saisonzuschlag in €

September

Nov.

GANZ BEQUEM BUCHEN: www.globista.de

Hinweise: Änderungen der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Reisevermittler: GLOBISTA GmbH, ein Unternehmen der FUNKE MEDIENGRUPPE, Jakob-Funke-Platz 1, 45127 Essen

HH Empfohlen von

2019

Flughafen


Berliner Woche

Seite 18

Gesundheit & Medizin

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Für den Notfall gerüstet

Apotheken-Notdienste

VORSORGE: Was in die Hausapotheke gehört

Wenn man zu Hause Fieber bekommt, der Hals kratzt oder der Finger blutet, ist man froh, dass man sie hat: die Hausapotheke. Was alles hineingehört, hat die Bundesapothekerkammer in einer Checkliste notiert. Unter anderem empfiehlt sie: Mittel gegen Erkältungssymptome, ein Schmerzmittel, einen Fiebersenker, Salben oder Gels gegen Insektenstiche und für Sportverletzungen sowie Mittel gegen Durchfall und Verdauungsbeschwerden. Zudem kann jeder überlegen, womit er öfter zu kämpfen hat. Wer häufig Herpesbläschen hat, sollte eine entsprechende Salbe im Haus haben. Wer sich oft Blasen an den Füßen läuft, kauft Blasenpflaster besser auf Vorrat. Auch Verbandsmaterial sollte nicht fehlen.„Da kann man sich am ob-

den Verband anlegen zu können. „Auch eine Schere und eine Pinzette, um zum Beispiel mal einen Splitter zu entfernen, gehören in die Hausapotheke“, ergänzt Apotheker Matthias Philipp aus Berlin. Er rät zudem, dort wichtige Nummern wie die vom Giftnotruf, dem Apothekennotdienst und der nächsten Notaufnahme zu hinterlegen. Verschreibungspflichtige Medikamente sollte man nicht in der Hausapotheke lagern. Wer regelmäßig Medikamente nehmen muss, bewahrt diese besser extra auf – um gefährliche Verwechslungen zu vermeiden. mag

Matthias Philipp hat eine Apotheke in Berlin. Foto: Robert Günther ligatorischen Auto-Verbandskasten orientieren“, sagt Prof. Erika Baum, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM). Sie rät,

He will rzlich kom men !

als Wundauflage zusätzlich zwei saubere große Baumwolltücher zur Hand zu haben. Ebenfalls sinnvoll: zwei festere Eine Checkliste für Ihre Hausapotheke findet sich als PDF-Datei im Internet elastische Binden mittlerer Breite, um einen stabilisieren- unter http://asurl.de/13rj

Unsere Tagespflegestätten

„EL-Friede“ Volkradstraße 28 10319 Berlin

&

„EL-Rosa“ Volkradstraße 24 10319 Berlin

Geöffnet von Montag bis Freitag 7 - 18 Uhr Beschäftigungs- u. Aktivierungsangebote Beförderung durch eigene Fahrzeuge Entlastung pflegender Angehörige Unterstützung bei den Ämtern Geregelter Tagesablauf Hauseigene Küche

Rufen Sie uns an! 030 - 51 58 81 81

Herzklopfen Bitte beachten:

Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

Er sucht Sie Alle tollen Männer sind vergeben? Er, 50, Akad./arbeitet im med. Beruf, sportl. Figur, fröhlicher Typ, su. Dich (ca. 45 bis 55), die auch die Nase voll vom Singleleben hat u. trotzdem nicht im Internet suchen möchte! Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Als 81-jähriger Witwer, Joachim, ehemaliger leitender Offizier der Marine, NR, NT, noch leidenschaftlicher Autofahrer, bin ich Ihnen vielleicht etwas zu alt - das täuscht aber auf die Ferne! Ich bin aktiv, rüstig, junggeblieben, durch meine super Pension gut versorgt, könnte mir ein schönes Leben gönnen. Aber es macht wenig Spaß so allein. Welche liebenswerte, natürliche Frau, gern auch älter, denkt auch so und könnte ihre Freizeit gemeinsam mit mir in fester Freundschaft genießen? Ich suche aber vorerst nur eine Partnerschaft für schöne Unternehmungen und kein gemeinsames Wohnen. Wenn auch Sie Ihren Lebensabend noch sinnvoll gestalten wollen, rufen Sie bitte an! S 030-27 57 43 51 oder schreiben Sie an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 723900. www.pvjulie.de Berlin: Anwalt, ledig, schlank, NR/NT sucht Sie aus Steuerbranche, aber nicht Bed. S 0176-43 63 91 80 (P) Als ich Witwer wurde, sagten viele zum Trost: wir sind immer für Dich da. Jetzt im Alltag bin ich meist allein. Peter, 68/1,85, Handwerker i. R., männl. Figur, silber. Schläfen, gepfl., NR, sehr sympathisch, su.Sie. Singlecontact Berlin: S 282 34 20

Eine diensthabende Apotheke in Ihrer Nähe können Sie rund um die Uhr wie folgt erfragen: Festnetz: 0800 00 22 8 33 (kostenlos) Mobilfunk: 22833 (aus allen Netzen, 69 ct/Min) online: www.akberlin.de

Bald beginnt die schöne Sommerzeit, die wir gemeinsam erlaben sollten. Dies wünscht sich ein inner- und äußerlich jung gebl., etwas über 80-Jähriger mit guten Umgangsformen und Herzensbildung. Ein liebevolles Miteinander ist der Herzenswunsch, auch Ausländerin und ein Foto wäre schön. Y 020/589 Berliner Woche 10934 Bln (P) Bernd, 65/1.83, Techn.Angst i. R., verwitwet, mag das Alleinsein nicht mehr. Warum nicht noch einmal durchstarten. Wenn Du gemeinsame Unternehmungen, Ausflüge magst, fass Dir Ein Herz, ruf bitte an. Glücksbote: S 27 59 66 11 Bernd, 65/176, mag Natur, Garten, Rad uvm. Bin ehrlich und tolerant, suche gleichgesinnte Partnerin. Y 020/ 606 Berliner Woche 10934 Bln (P) Bin geh- u. stehbehindert, Rollstuhl, geistig fit. Liebe verloren, Sex tot, 32 J. alleine lebend, NR, 75 J., ww in Hohenschönhausen. Würden Sie trotzdem mit mir Kontakt aufnehmen, durchs Leben begleiten. Y 020/602 Berliner Woche 10934 Bln (P) Bis jetzt konnte ich mir nicht vorstellen, eine Annonce aufzugeben! Er, 59/ 1,83, markanter Typ, Angest. ö.D., sieht gut aus, mö. nach längerem "Singledasein" gemeinsame Zukunft nicht nur träumen. "Steffen". Anruf über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Suche liebe Frau, die auch nicht mehr allein sein möchte. Bin mobil, Witwer, 79+/173. Y 020/624 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich möchte Dich gern hier finden (NR, schlank) für eine feste Beziehung. Bin 56/177, sportlich. Y 020/584 Berliner Woche 10934 Bln (P)

SIE LEIDEN UNTER SCHLAFLOSIGKEIT? Sie können seit Monaten richtig schlecht einschlafen? Sie schlafen nie richtig durch? Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Prüfärzten beraten und nehmen vielleicht an einer bevorzugt klinischen Studie in unserem ab n te n ie Pat Schlaflabor teil. n re h Ja 65 emovis GmbH Wilmersdorfer Str. 79 · 10629 Berlin Nähe Adenauerplatz

Å 030 - 310 136 18

www.studien-in-berlin.de

Verreisen: Auf berliner-woche.de finden Sie alle Ausflugstipps der Redaktion auf einen Blick.

Sana Klinikum Lichtenberg

Harninkontinenz und Senkungsleiden – wir (be)handeln 16 − 17 Uhr | Mittwoch, 22. Mai 2019 Wir laden Betroffene und Interessierte herzlich zum Vortrag ein – für ein Leben ohne Druck und Drang. Dr. Thomas Fink Leiter Sana Beckenbodenzentrum Berlin FOCUS Top Mediziner gynäkologische OP

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 5518-2411 (Frau Klemmer) Frauenklinik | Chefarzt Dr. J.-P. Scharf Sana Klinikum Lichtenberg | Raum F 059 Fanningerstraße 32 | 10365 Berlin

Kleinanzeigen-Annahme:

Daniel, 31 J. - Mancher Tag ist so dunkel und trübe und zu zweit wäre alles viel leichter. Mir liegt nichts an oberflächlichen Bekanntschaften und ich bin es leid in Discos nach einer Partnerin zu suchen. Ich würde mir Zeit für Dich lassen, Dir zuhören, für Dich da sein. Alltagsprobleme und Sorgen werden klein sein, wenn wir sie zusammen meistern. Nur etwas Verständnis solltest Du aufbringen und etwas Mut zum Telefon zu greifen, um dem Zufall etwas nachzuhelfen. Oder willst Du noch länger warten? Melde Dich bitte über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 3679. www.pvjulie.de Der Sommer ist da! Leben, Lieben, Lachen – ist das auch Deine Lebensphilosophie? Dann su. ich, 65/173, Dich. Bild wäre nett. Y 020/559 Berliner Woche 10934 Bln (P) Dynamische 76/1.83, Dipl.-Ing. gepfl. kultivierte Erscheinung, gut situiert, Interesse f. Kunst, Sport, Reisen, Natur, Pkw, su. e. liebe Partnerin passenden Alters, bei getrenntem Wohnen. PS Harmonie S 0151-20 12 69 23 Ich bin 50/185, vital und jung geblieben und möchte nicht länger allein bleiben. Leider ist es nicht leicht, die Dame meines Herzens kennenzulernen und im Internet habe ich nur Pleiten erlebt. Vielleicht habe ich mit dieser Anzeige Glück und finde hierdurch eine liebe, treue und lebenslustige Frau. Ich habe eine sichere und gutbezahlte Arbeit, ein tolles Auto und würde bei Wunsch u. Sympathie auch mein EFH verkaufen und zu Dir ziehen. Wer ruft an? S 030-27 57 43 51 o. Post bitte an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. G 2831. www.pvju lie.deY 020/583 Berliner Woche 10934 Bln

Einfach mal treffen, vielleicht mögen wir uns! Peter, 75/182, Witwer mit Herz, gutaussehend, NR und bis zur Rente als Jurist tätig. Bin ein Mensch, der gerne lebt, gerne lacht, gern tanzt, doch das Wichtigste im Leben fehlt mir - wieder eine Partnerin an meiner Seite! Sich einfach ab und zu mal verabreden, sich nett unterhalten und gemeinsam etwas unternehmen, das ist mein Wunsch. Ob Sie etwas jünger oder älter sind, schlank oder fraulich, blonde, dunkle oder graue Haare haben, ist nicht wichtig, Hauptsache ist doch, wir verstehen uns oder wie man sagt - "die Chemie stimmt". Wenn Sie einen aufrichtigen Freund und Kameraden suchen, der Ihnen auch gern mit Rat und Tat zur Seite steht, dann rufen Sie bitte an über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1108388. www.pvjulie.de Er im reifen Alter, sucht eine Dame für eine fantasievolle Freizeitgestaltung. Y 020/600 Berliner Woche 10934 Bln (P) Er, 56/1.75/70, NR, NT, selbstständig, sucht auf diesem Wege nette, schlanke, liebevolle Sie, finanz. unabh., mobil, ohne Haus kennenzulernen für gem. Unternehmungen und Entspannung nach der Alltagswoche. Y 020/ 628 Berliner Woche 10934 Bln (P) Er, 60+, 1,84, Bauleiter, Optimist, natürlich u. vorzeigbar, symp.-erfrisch. und lebendige Art, d. Fels in d. Brandung. Nehme Dinge mit Humor …, aber ehrl.! PS Harmonie S 0151-20 12 69 23 M. 72, 1,78, schlk., gefühlv., sucht Fr., bis mittelschlk., aufgeschl., körperbewußt, Natur, Sauna, Kultur, pure Lebenslust, mit od. ohne Bild. Y 020/ 635 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Er, 64, promov. Akademiker, angen. Optik, sympathischer Typ, hat viele Stärken, auch ein paar liebenswerte Schwächen, su. lebenslustige Sie nicht nur für einen Frühling. "Michael" Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Er, 66 J., NR, sucht eine unternehmungslustige Reisebegleiterin für Skandinavien. S 0152-25 34 90 50 (P) Frank, 58,1.83, ist bereit für e. schö. Begegnung. Du bist Single, redest Dir vielleicht ein "es sei schön". Aber Probleme werden nicht schöner, durch "Schönreden". Nur Änderungen ändern was! Ruf an, ich freue mich! PS Harmonie S 0151-20 12 69 23 Für ein Abenteuer zu alt, für die Einsamkeit zu jung. Er, 68/1,73, Raucher, schlank, su. lebenslustige Frau mit Inter. für Haus, Garten, Auto, moderne Musik u. gemeins. Unternehmungen. Y 020/579 Berliner Woche 10934 Bln (P) Für ein Abenteuer zu alt, für die Einsamkeit zu jung! Michael, 71/1.79, ehem. Dr., jetzt im Ruhestand, schenkt Blumen nicht nur z. Geburtstag sucht kluge herzliche Frau. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Genug gebaggert und geredet, aufgeschlossene, intelligente, leidenschaftl. und sexuell neugierige Frau ab 65 J., 165-70 cm, Konf.-Gr. 42-46. Wird gesucht von ihm. Ende 60, berufst., liebt d. Meer, Natur u. Kultur. Interessierte Frauen melden sich mit Bild. Y 020/607 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gestandenes Mannsbild zu vergeben! Rainer, 58/1.82, Akademiker, möchte nach verarbeiteter Trennung das Leben wieder gemeins. spüren, tanzen, lachen, reisen… Öffnet sein Herz für einen Neubeginn. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

26 06 80

Glücklich aber einsam. Dieter, 77, mit vollem Haar, Bau-Ing. i. R. mit Format, vital, mit Pkw, su. Partnerin, z. gem. Erleben, getr. Wohnen angenehm. Glücksbote: S 27 59 66 11 Hallo werte Unbekannte. Ich bin 1,88 m groß, schlank, 79-jährig und leicht gehbehindert. Ich suche eine Frau, die auch älter sein kann als ich, die mich aber mit meinen charakterlichen Werten, nicht so sehr mit meinen sexuellen Werten zu Ihrem Leben braucht. Ich will noch gebraucht werden, und nicht mehr einsam sein. Laß und einfach ein unverbindliches Gespräch erst einmal führen. Vielen Dank im voraus. Y 020/580 Berliner Woche 10934 Bln (P) Hannes, 70+/1,80, angen. Ä., volles Haar mit grauen Schläfen, gebildet, mag Kultur, Musik, gemeinsam Ausgehen, su. Bekanntschaft einer passenden Frau! Trauen Sie sich! Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Hummel, Witwer, 75 J./176, NR, sucht noch flotte Biene, Wiese vorhanden für Walking und Touren ins Umland/Ostsee, m. Auto oder E-Bike. Y 020/640 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich, Günter, 65/180, bin ein gutaussehender Witwer. Beruflich als Polizeibeamter tätig (jetzt in Pension). Meine Stärken sind Zuverlässigkeit und Treue, ich bin humorvoll, zärtlich, kinderlieb und sehr allein. Ich mag Kurztrips und Ausflüge mit dem Auto, Reisen, Spaziergänge, Radtouren, schön Essen gehen, mal Kultur und die Natur. Leider hat sich auf meine 1. Anzeige niemand gemeldet. Ob ich nun mehr Glück habe? Du wirst es ganz sicher nicht bereuen. Melde Dich über S 030- 27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 453882. www.pvjulie.de


Herzklopfen Junggebl., lockerer , treuer Typ, läng. Haar, 62/178/70, Gelegenh.-R., kein Trinker, sucht Dich f. feste Zweisamk., trotz meiner Makulaerkrankung bin ich unternehm,- u. lebenslustig. Y 020/637 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jürgen, 75/1,80, Mediziner, ein verw. Mann, sucht Dich, eine Frau, die noch weiß, wie es ist, als Frau verwöhnt zu werden. Er liebt das Reisen, gute Gespräche, einfach die Dinge im Leben, welche zu zweit mehr Spaß machen, wagt den 1. Schritt für ein nettes Kennenlernen. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Liebe die Rockmusik Stones/ACDC bin 61 J. jung/185 gr./80 kg, schlank, NR, etwas längere Haare und liebe gute live Musik. Suche Frau mit gleichen Interessen f. Neuanf. gern jünger. Y 020/571 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gibt es das noch? Normale, nette Frau, dauerhafte Partnerschaft auf Augenhöhe m. Spaß, Vertrauen und. Zärtlichk., trotz "Würgeschlange" Alltag. Er, 59, 1,82, m. Haus, Boot u. freue mich a. "wundersame Wesen", Humor. PS Harmonie S 0151-20 12 69 23 Mirko, 41/184/80, mit toller Wohnung, Pkw, dunkles, volles Haar, ein attraktiver, sportlicher und sympathischer Polizeibeamter, ist völlig verzweifelt. Schon letzten Monat hat er eine Anzeige aufgegeben und niemand hat sich gemeldet. Dabei sucht er nur eine ganz "normale Frau", gern auch mit Kindern, für einen Neubeginn. Vielleicht wurdest Du auch von Deinem Partner betrogen und suchst wieder einen Halt im Leben. Bitte melde Dich! S 030-27 57 43 51 oder Post bitte an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 268872. www.pvjulie.de Natur- u. Kulturfreund, Klaus, 70/ 1.77, verw., aktiv u. vital, mit PKW, su. warmherzige, gern lachende Herzensfrau. (ohne zusammenzuziehen) Glücksbote: S 27 59 66 11 Netter Köpen. 83/168, schlk., NR, noch recht agil, unabhäng., sucht nette, schlk., agile u. unabhäng. Frau für rege Spaziergänge u. Busfahrten ins Umland bzw. Deutschl. 65+ Ticket wäre super und alles was zu zweit Spass macht. Bei getrennten Wohnen. Freue mich auf Deine Zuschrift. Y 020/593 Berliner Woche 10934 Bln (P) Pensionär, Joachim, 79 J., gepfl, sucht sympath. Herzensfrau, für gem. Unternehmungen, Natur, Tanz, Kultur… füreinander da sein, Freizeit u. Freundschaft. Glücksbote: S 27 59 66 11 Rudolf, 72/1,83, Dipl.-Ing., fragt: Kennen Sie das? Morgens lauert d. Stille – u. am Abend auch! Kinder haben wenig Zeit u. Freunde wenig Verständnis. Su. Freizeitgefährtin, Alter u. Figur zweitranging – d. Chemie entscheidet. Glück hat keine Konfektionsgrösse! (getr. Wohng). Duo 65+ S 030-23 97 01 63 Schichtarb., 59/1,71, mit Bauch, NR, inzwischen ergrautes, gelicht. Haar, Bart, su. liebevolles, weibl. Wesen für harmon. Zukunft. Mag Familie, Kuscheln, Humor, Hund, Pkw, Fahrrad, Garten, gemütliches Heim. Y 020/633 Berliner Woche 10934 Bln (P) Silbergraues Haar – Junges Herz! Ing., 74/1.78, warmherziger weltoffener Witwer, schönes Wohnumfeld, gut situiert, Kultur- u. Naturfreund, su. jung gebliebene Herzensfrau. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Hans, 68/1.80, Akademiker, charmant, sportlich, finanziell bestens abgesichert, sucht liebe, unkomplizierte, herzenswarme Frau. Bist Du naturverbunden, liebst das Meer, Berge, Theater und gute Gespräche, dann meld Dich bitte. Erreichbar über HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Sportlicher, dynamischer Mann, Lutz, 50/1.80, mit Haus und Garten, wünscht sich kluge selbstbewusste schlanke Frau mit freiem Herz. Glücksbote: S 27 59 66 11 Suche Lebenspartnerin, zw. 68-73 J. Bin Witwer, 74/1,73, mit eig. Wohnung. Möchte auf diesem Weg eine Frau kennenlernen. Y 020/577 Berliner Woche 10934 Bln (P) Symp. Pens. (Feuerw.), 69, 1,83, verw., mit lachenden Augen, ruhig., humorv., mag Kultur, geplegt Essengehen u. mö. Dich auf Händen tragen, auch wenn Du etwas schwerer bist – getr. Wohng. PS Harmonie S 0151-20 12 69 23

Berlins großer Bekanntschaftsmarkt

In der Berliner Woche starten Sie ganz bequem Ihre erfolgreiche Partnersuche. Ihre Anzeige kann in ganz Berlin stehen oder nur in Ihrer Nähe. Zu Ihrem Schutz auch anonym mit Chiffre. Und so einfach geht es: Anzeigentext per Telefon mitteilen unter ¿ 26 06 80 oder den Kleinanzeigen-Coupon benutzen. Wir wünschen viel Glück!

Sympath. Pensionär, 66/1,75 schlk, NR möchte nette, gern jüngere Dame kennenlernen. B.m.B Y 020/572 Berliner Woche 10934 Bln (P) Unkomplizierter Mann zu vergeben! Er, verschmitztes Lächeln, 47/ 1.92, Techniker, fleißig, ehrlich und auch noch Single, sucht Dich. Glücksbote: S 27 59 66 11

Blond bin ich nicht! Anja, 47, Angest., weibl.-schlank, attraktiv, su. einen Mann zum Liebhaben, Ausgehen, zusammen Pläne schmieden, sich verstehen ohne Worte, will keine Mails schreiben. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Witwer, 67, ehrlich, aufgeschlossen und bodenständig sucht Partnerin für Reisen, Kultur sowie gemeinsamer Zukunft Y 020/632 Berliner Woche 10934 Bln (P) Witwer, 76 J./1,70, NR/NT, gepflegt, niveauvoll, mobil, fin. unabhängig, sucht nette Partnerin für ein harmonisches Miteinander. Y 020/613 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Boom! Lieber schräg als gerade, lieber frisch als fertig. Attrakt. Sie., 53 J., sucht freundl., klugen Mann. Y 020/ 596 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Witwer, 77 J., ein Gentl. mit Herz, Pkw, reise- u. kulturfreudig, dem Leben gegenüber aufgeschlossen, su. gern fröhl. Sie, f. gemeins. Zeit. Duo 65+ S 030-23 97 01 63

80, aber noch nicht alt. Witwe, 1,75, interessiert an Reisen, Sport u. Kultur. Sucht liebevollen Partner. Y 020/576 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Ich heiße Kathrin, bin 52 J., leider bereits verwitwet, von Beruf Physiotherapeutin, arbeite als Krankengymnastin im Krankenhaus, sehe gut aus, habe eine zierliche, attraktive Figur, bin leider etwas schüchtern und suche deshalb auf diesem Weg einen netten Mann, zwecks fester Freundschaft. Ich hatte schon eine Anzeige aufgegeben, auf die sich aber leider niemand gemeldet hat. Ich bin nicht ortsgebunden und würde gern, wenn Du es wünschst, zu Dir ziehen. Nur Mut! Du wirst es sicher nicht bereuen. Ruf bitte an über S 030-27 57 43 51 oder schreibe an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 454566. www.pvjulie.de

Evelyne, 68/1.68, hübsche, einfache Frau mit toller Oberweite, häuslich, sucht Dich, ein gestandenes Mannsbild zum lieb haben. Glücksbote: S 27 59 66 11

Abenteuer Liebe! Schöne Berlinerin su. den liebsten aller Männer! Karola, 63, gerade im Vorruhest., sieht gut aus, hat das Singleleben satt, su. einen Partner. Es ist schöner, zu zweit durchs Leben zu gehen. Ein spontaner Anruf wär' toll: Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Frau m. Hund u. Hirn, sucht Mann m. Herz u. Humor. Nur NR! Bin Anfang 30, schlank, fröhlich. Y 020/634 Berliner Woche 10934 Bln (P) Frau mit Herz, steht im Leben, 60+/ 173 wünscht sich Partner bis 70/180! Bin sportl. u. unabh. Y 020/616 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Anika, 67, blond, modisch, anmutig, grazil u. jünger wirkend m. reizvollen Kurven u. wunderschönen Augen, e. romant. Mädchenfrau, su. lieben Mann, der wie sie gern lacht u kuschelt, den sie wieder verwöhnen kann u. darf. PS Harmonie S 0151-20 12 69 23

Frühling in Berlin! Anjana, 33, eine kluge u. hübsche blonde Frau mit interessantem Beruf, hat einen tollen Freundeskreis, mö. jetzt aber gern den passenden Mann finden. Anruf über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

"Bis jetzt habe ich Dich nicht gefunden." Katja, 42 Jahre, schlank, hübsch, eine Frau mit dem gewissen Etwas, sucht eine 2. Chance in der Liebe. Sie ist anschmiegsam, offen, sagt, was sie denkt, lacht gern, mag frische Luft genauso wie romantische Abende und würde gern für immer zu Dir gehören. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 5063. www.pvjulie.de

Gabriele, 75 /1.62, schlanke natürliche Ärztin, dunkle Haare, fröhl. Augen, su.aufrichtigen Mann m. Herzenswärme. Glücksbote: S 27 59 66 11 Gabriele, 77, verw. Hausfrau, su. aufrichtigen Mann m. Herzenswärme. Sie würde sich freuen, wenn in ihr Leben wieder die Liebe zieht. Glücksbote: S 27 59 66 11

Ich heiße Viola und als Frau von 31 Jahren weiß ich, dass ich in diesem Alter die Liebe intensiver und aufregender erleben kann als je zuvor. Ich bin wohlgerundet, habe dunkles Haar und bin eine einfache, aber sehr zärtliche Frau. Ich suche einen treuen und zuverlässigen Mann, mit dem ich mich wieder in das Abenteuer Liebe stürzen kann. Wenn Sie ernsthaft an einer festen Beziehung interessiert sind und aus der hiesigen Gegend kommen, dann rufen Sie an über S 27574351 oder Post bitte an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. T 2515. www.pvjulie.de

Berliner Woche ✂ Volksblatt

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt

Spandauer

2. Falls gewünscht: Extras wählen

Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

Gaby, 62 J., verw. Mädchenfrau ohne Allüren, schlanke sportliche Figur, sucht lieben, bodenständigen Mann. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Heute schon gelacht? Mit mir kannst Du das jeden Tag! Martina, 59, Betriebswirtin, su. passenden Partner! Sie liebt ihre gemütl. Wohnung, das schnelle Auto, unternimmt viel. Aber Mister Zufall hat sich nicht angefunden. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Einsamkeit tut weh! Christa, Anf. 70, verw., eine liebenswerte Frau mit angen. Optik, modisch gekleidet u. optimistisches Wesen, fährt ein kl. Auto, fin. unabhängig, su. Partner für Freizeit u. evtl. mehr. Anruf bitte über Singlecontact Berlin: S 282 34 20

71/1.65, mollige, fitte, NR/NT, Dame sucht humorvollen unternehmungsl., Freizeitgefährten, gerne mit Bild. Y 020/558 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Allein in Berlin! Lena, 55 J., fleißig, familiär, ansprechende Figur, sucht Ihn, bis ca. 65 J. Glücksbote: S 27 59 66 11

Herzenswunsch: Doris, 69 J., 1,53, schlank, kein Oma-Typ, bin kein Reisefreak aber mag alles, was Spaß macht. Suche einen Partner, der ein gutes Herz für Tiere und Familie hat. Alles andere wird sich dann zeigen. Y 020/ 566 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Du, NR, 60-70 gepfl., sportl., hast mir gerade noch gefehlt. Bin hübsch, schlk., sportl., 66 J., 1,68, liebe das Leben u. möchte mit Dir in ein Wir starten. BmB. Y 020/604 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Sie sucht Ihn

1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen)

Hier finden Sie Ihr Glück! Foto: highwaystarz, Fotolia.com

Er sucht Sie

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

mit Rahmen (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) grau unterlegt (West/Ost: 4,00€, Gesamt: 6,00€) Chiffre-Pauschale (5,00€, plus 1 Zusatzzeile)

Datenschutzhinweis gemäß DSGVO: Zur Umsetzung Ihres Auftrages werden Ihre personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation.

Seite 19

Haut ohne Tattoos u. Schminke, flache Schuhe, ungefärbte Haare: Sie, NO-Bln., 62/162/berufs., su. NR, als Freund, Gefährte...(?) Y 020/629 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Sie, 46/1,68, normale Figur, Raucher, berufstätig, sucht Mann passenden Alters, dem Treue noch etwas bedeutet und der mitten im Leben steht. Y 020/ 621 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Ich hoffe, dass ein netter, älterer Mann, der auch so einsam ist wie ich, diese Anzeige liest und den Mut hat sich zu melden. Bin Marlies, 68 Jahre, eine schlanke, liebenswerte Ärztin, gute Hausfrau, ein prima Kamerad und sexuell auch noch recht aufgeschlossen. Ich habe einen eigenen Pkw und eine schöne Wohnung, würde aber bei Wunsch und Sympathie zum Partner ziehen. Alter und Äußeres sind für mich nicht entscheidend, wichtiger sind Sympathie und gegenseitiges Vertrauen. Leider hat sich niemand auf meine letzte Anzeige gemeldet. Wenn es doch noch einen lieben Mann gibt, mit dem ich noch mal glücklich werde, dann melden Sie sich bitte, Sie werden es bestimmt nicht bereuen. S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. P 2065. www.pvjulie.de

Sie, 62/1,64, schlank, sucht Partner bis 67, Interessen für Garten, Reisen uvm. Y 020/631 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Ich möchte eine ehrl., natürl. Frau bis 45 J. f. eine dauerhafte Beziehung kennenlernen. Lass uns das Leben gemeinsam gestalten, denn gemeinsam sind wir stark. S 0176-23 82 70 17 (P) Ich wünsche mir einen Mann zum Frühstücken, Ankuscheln, Lachen u. abends vor dem Fernseher einschlafen … Kerstin, Anf. 50, mit herzlichem Lachen, su. genau Dich! Beruflich hat sie natürlich mit Internet zu tun, aber ihren Partner möchte sie dort nicht suchen. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Im Herzen und in der Liebe jung gebl. Sie, 79/1.55, unternehmungsl. aber auch häuslich, koche und backe gern. Suche Ihn für eine harmon. Beziehung. Du solltest ab ca. 60/1.72, NR, mit Niveau und Auto sein. Y 020/627 Berliner Woche 10934 Bln (P) Julia, 50 J.. im öfftl. D. tätig, mit samt-braune Augen, schlank, eine Frohnatur mit Herz, su. Freund/Partner mit Ecken u. Kanten, Herz u. Gefühl. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Jung gebl., attrakt., gepfl. Sie, 57/1.68, sehnt sich nach ehrl. Partner bis 59 J. (kein Abenteuer) S 0157-79 77 14 78 (P) Junggebl. Sie 66/160, schlk., sportl., mit viels. Int. möchte sich noch einmal verlieben. Y 020/618 Berliner Woche 10934 Bln (P) Lina, 50+, empathisch, sehr attraktiv, optimistisch u. fröhlich, eine Frau m. Ausstrahlung, fragt: Wo ist der Mann, bei dem ich Frau sein darf? Möchte mich gern anlehnen dürfen, beschützt werden, obwohl ich beruflich "meinen Mann" stehe. Rückruf garantiert! PS Harmonie S 0151-20 12 69 23 Monika, 70, etwas mollig, doch schöne Figur, seit längerer Zeit allein, ohne Altlasten, fleißig, romantisch, mit guten Kochkünsten und einem Herz voller Liebe, sucht Dich. HERZBLATTBERLIN: S 20 45 97 45 Nette Frau, 1,67, 54, sucht lieben Mann ab 1,80 mit netten Äußeren. Bitte mit Bild. Y 020/609 Berliner Woche 10934 Bln (P) Rosi, 60 Jahre, seit 5 J. Witwe, als Krankenschwester berufstätig, schaue oft sehnsuchtsvoll auf die vergangenen Jahre der Zweisamkeit zurück. Aber man kann den Verlust eines lieben Menschen nicht rückgängig machen. Bin eine ruhige, ehrliche, anpassungsfähige und hilfsbereite Frau, die von guter Hausmannskost noch was versteht. Den Mann, kann auch gerne älter sein, der mich bei sich aufnimmt, würde ich liebevoll umsorgen. Ich stelle wirklich keine Ansprüche, nur würde ich gern bei Sympathie zu Ihnen ziehen, da ich so alleine bin. Ich sehe gut aus, mir macht es Spaß mit meinem kleinen Auto in die Natur zu fahren, verreise aber nicht so gern, liebe alte Musik, Haus- und Gartenarbeit sowie ein gemütliches Heim. Ich habe hier keine Verwandten und bin so einsam. Bitte melden Sie sich schnell, rufen Sie an über S 030-27 57 43 51 oder schreiben Sie an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 453820. www.pvjulie.de Sabine, 59 J., blond und hübsch, hofft auf ein 2. Glück, möchte wieder gem. frühstücken, sich auf den Feierabend freuen, su. Partner zum Lieben, Lachen, Leben gem. glückl. sein. Glücksbote: S 27 59 66 11

3. Rubrik ankreuzen Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

4. Erscheinungsgebiet wählen Gesamt Ost (675.260 Expl.): 15,00€, je Zusatzzeile 3,50€ Gesamt West (786.180 Expl.): 19,00€, je Zusatzzeile 4,50€ Gesamt Berlin (1.461.440 Expl.): 31,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de/mediadaten

Berliner Woche

Sie, 54, med. Beruf m. Herz! Liebe ist die beste Medizin! Da viel Arbeit, wenig Gelegenheit su. ich a. diesem Weg lieben Partner (gern auch Kollegen), dem es ähnlich geht. Auch Ärzte brauchen Streicheleinheiten … PS Harmonie S 0151-20 12 69 23 Suche einen lieben Mann bis 85 Jahre! Mein Name ist Liesel, 75 Jahre, eine junggebliebene Witwe mit dunklem Haar, einer sehr schönen weiblichen Figur und mit einem liebevollen Herz. Gerne möchte ich einen lieben Mann umsorgen für den Treue, Vertrauen und Ehrlichkeit keine leeren Worte sind, bin auch umzugsbereit. Zu zweit ist doch alles viel schöner. Ich bin eine bescheidene, fürsorgliche Frau und stelle keine Ansprüche. Mein Problem ist nur die Einsamkeit. Ich habe keine Kinder, sehe gut aus, fahre gern Auto, mag ein gemütliches Zuhause, Musik, Gartenarbeit und würde mich über deinen Anruf freuen. Ich komme Dich gern mit meinem Auto besuchen. S 27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 732843. www.pvjulie.de

Sie, 77/1,70, kein Oma-Typ, kl. Hund, möchte netten Mann mit blauen Augen kennenlernen. Y 020/563 Berliner Woche 10934 Bln (P) Su. sportl. NR, ca. 60-65, m. Verstand, m. Int. f. Schwimmen, Radfahren, Reisen, kultur. Veranstalt., Natur. Y 020/ 594 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suche einen Mann um 70 Jahre mit 1-Fam.-Haus in Berlin für ein harm. Miteinander Y 020/617 Berliner Woche 10934 Bln (P) Tanzen im Regen u. Sekt trinken im Fahrstuhl. Lust drauf? Bin jung geblieben, Mitte 50, 1,75, lange Haare und brauch starke Arme. Du solltest min. 1,88 gr. sein, gern auch mit rundem Bauch. Bitte mit Telefonnr. Y 020/610 Berliner Woche 10934 Bln (P) Unkonventionelle Best-Agerin sucht einen Mann, der ihrem Wesen entspricht. Bin 60+/1,71, lebenslustig, unterhaltsam, Hundebesitzerin, lache gern, tanze gern. S 0160-543 60 82 (P) Viola, Anfang 50, durch ihr natürl., unkompliziertes Wesen ein sehr viel jünger wirkender Typ "Mädchenfrau", vielseitig interessiert und neugierig, gern romantisch, sucht Optimisten (muss nicht unbedingt "einen" segeln), der aber Natur u. Wasser genauso liebt, wie ich u. ebenfalls sein Leben meistert. PS Harmonie S 015120 12 69 23 Welcher humorvolle Mann sucht zufällig eine unternehmungslustige Widder-Frau, 66/1,60, für eine vertrauensvolle Gemeinsamkeit? Y 020/567 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Sie sucht Sie Sie, 74 J. sucht alleinstehende, liebevolle Frau mit Lust u. Zeit zum reden, treffen, besuchen u. für eine schöne Freundschaft, evtl. mehr, aber muß nicht. Bin Nordberliner, Entfernung = kein Probelm Y 020/636 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Freizeitpartner Nein, schön ist man mit 75/1,68, weibl., verw., nicht mehr. Sympathisch kann man sein, vielleicht sogar klug u. humorvoll. So eine Freundin wünsche ich mir. Ich freue mich auf Sie. Y 020/ 591 Berliner Woche 10934 Bln (P) Seniorenvermittlung leicht gemacht, Freizeitpartner, Kultur-, Garten, Reisefreunde, S 0172-393 60 09 Agt.65+ Suche annähernd gleichaltrige Freund/in zwischen 68-72 J. für gemeinsame Unternehmungen, auch an den WE. Y 020/638 Berliner Woche 10934 Bln (P) W, 56, sucht Freundin für gemeinsame Unternehmungen. Interessen: Natur, Schwimmen, Hund u.v.m. Y 020/ 560 Berliner Woche 10934 Bln (P) Witwe, 75/172/75, möchte einen humorvollen, ehrlichen Mann für die Endspurtgestaltung des Daseins kennenlernen. Y 020/608 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Abenteuer Er, 65/172 sucht reife Frau/-en die mehrmals die Woche/Tag Ihre erot. Phantasien/wünsche mit mir bei Dir ausleben, da gebunden. SMS/WhatsApp S 0151-25 34 41 46, Dauerfreundschaft Kein fin. Int. (P) Ganz normale Frauen am Telefon S 0221-56 00 44 11

Kaufmann vom Ku'damm, 65 J., 1,86, 91, sucht reife Sie, 58-78, gern auch stattlich und mollig. Kein fin. Int. S 030-893 39 65 (P) Männl. 43 J./182, ledig, berufl. Erfolgr., hoffnungslos romantisch, facettenreich u. erfrischend raffiniert, sucht erot. inter. Frau, auch geb., weibl., femininer Typ, mit starkem Inter. für Wellnessverwöhnwochenenden, Sauna und Reisen, die mich glücklich machen kann und das möchte ich auch unmissverständlich ausdrücken ohne gross drum herum zu reden, für eine erot. Dauerbez. mit Nächten aus Träumen gemacht. Kein fin. Int. Y 020/585 Berliner Woche 10934 Bln (P) Netter Er, 58/1,64, sucht kleine Sie ab 70 für diskrete erot. Bez.. Verwöhne gern wie es Ihr gefällt. Süd-Ost Berlin wäre schön. Kein fin. Int. S 0172-383 12 60 (P) Welche Damen zw. 60 und 90 J. möchten sich gerne von älteren Herrn aus Marzahn in der franz. Liebe verwöhnen lassen, auf Dauerfreundschaft. Kein fin. Int. Y 020/588 Berliner Woche 10934 Bln (P) Zärtl. M. 59/179/80 sucht F für Affaire/erot. Dauerbez. Habe eigene Whg. u. tagesfreizeit. K. fin. Int. Bitte erstmal SMS S 01577-837 84 77 (P)


Berliner Woche S-Bahn lobt 20 000 Euro aus BERLIN. Die S-Bahn Berlin will in diesem Jahr ein besonderes Sozial- oder Umweltprojekt mit 20 000 Euro unterstützen. Bewerben können sich Vereine, Verbände, Schulen oder Einzelpersonen. Bedingung ist, dass sie sich innerhalb des S-Bahn-Einzugsbereichs engagieren. Bis zum 20. Mai können sie ihr Konzept an s-bahnberlin.mitmachen@deutsche bahn.com mailen. hh

Aktionen im Kalender eintragen BERLIN. Seit Anfang Mai ist der Engagementkalender für die Woche des Bürgerschaftlichen Engagements freigeschaltet. Sie findet in diesem Jahr vom 13. bis 22. September statt. Vereine, Organisationen und Initiativen können im Kalender ihre Aktionen eintragen. Mehr Informationen gibt es auf www.engagementmacht-stark.de. hh

Ehrenamtliche Prüfer bei der IHK BERLIN. Die IHK Berlin sucht ehrenamtliche Prüfer für Aus-, Weiterbildungs- sowie Sachund Fachkundeprüfungen. Derzeit sind rund 3000 ehrenamtliche Prüfer bei den mehr als 28 000 IHK-Prüfungen im Jahr im Einsatz, einige von ihnen bereits seit mehr als 40 Jahren. Interessenten melden sich unter ¿315 10 3 63 oder per Mail an susanne.manns@ berlin.ihk.de. hh

Seite 20

„Wir sind keine Revolutionäre“

FREIFUNKER Richard Hebstreit setzt sich für offene und kostenlose Netzwerke für alle ein

Beratung liegt Ihnen? Unterstützen Sie andere, ein Engagement zu finden. Die oskar | freiwilligenagentur sucht zwei ehrenamtliche Berater/innen. in fo@oskar.berlin S 030-746 858 744 Datenbankpflege in der oskar - freiwilligenagentur: wir suchen ehrenamtliche Unterstützung. Kontakt: info@os kar.berlin S 030 - 746 858 744 Ehrenamtliche gesucht! Ein demenzkranker älterer Herr in Berlin Adlershof sucht Begleitung für gemeinsame Spaziergänge. Projekt-ID: 28317 unter www.gute-tat.de oder S 03038088222 Engagement gesucht? Sie möchten Ihr Hobby mit einem Ehrenamt verbinden? Kein Problem! Kontaktieren Sie uns einfach unter www.gute-tat.de oder S 030-39088222. Wir freuen uns auf Sie! Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter*innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030-29493583 Paten für Kinder psych. erkrankter Eltern gesucht. Stehen Sie ehrenamtl. einem Kind verlässl. zur Seite! Infoabend: 13.6., AMSOC-Patenschaftsangebot, www.pateninfo.de, S 03033772682 oskar - freiwilligenagentur: Infos und Beratung für Ehrenamtliche, jetzt immer donnerstags 13:00 bis 15:00 in der Bodo-Uhse-Bibliothek am Tierpark, weitere Termine: S 030-746 858 744 Lust auf Spaziergänge? Dame mit Demenz in WG nahe Frankfurter Allee freut sich über ehrenamtl. Begleitung zu Spaziergängen, 1x/Wo 2 Std., S 4239973 besuchsdienst@unionhilfs werk.de oskar - freiwilligenagentur lichtenberg: Infos und Angebote für Ehrenamtliche, Di, Do 14-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr. Weitlingstr. 89, 10317 Berlin | in fo@oskar.berlin S 030 - 746 858 744

zeigt die Berliner FreifunkNetzkarte deutlich: So gibt es am Kurfürstendamm kaum Knotenpunkte, ganz anders dagegen sieht es in den Neuköllner oder Friedrichshainer Kiezen aus. Dass die Idee eines nicht-kommerziellen, hierarchielosen, freien Funknetzes dem Geschäftsmodell der großen Netzbetreiber zuwider läuft, liegt auf der Hand.

von Michael Vogt

„Der Wunsch, Funker zu werden, zog sich durch meine ganze Jugendzeit“ sagt Richard Hebstreit (72). Ein Beruf wurde daraus jedoch nicht. Seinen Jugendtraum hat er sich stattdessen als Freifunker im Förderverein Freie Netzwerke erfüllt. Richard Hebstreit ist Freifunker der ersten Stunde und seit 2005 dabei. Was es heißt, Freifunker zu sein, bringt er so auf den Punkt:„Wir wollen für alle einen freien und kostenlosen Zugang zu unabhängigen Netzwerkstrukturen. Dafür braucht es viele Gleichgesinnte, die ihre Router für die Allgemeinheit freigeben und sich mit anderen verbinden.“ Ein Blick auf die digitale Berlinkarte von freifunk.net zeigt Punkte, die verteilt über die Stadt mit Linien verbunden sind – das aktuelle Freifunknetz. Im Hochhaus von Richard Hebstreit am Anhalter Bahnhof gibt es bereits fünf Knotenpunkte und damit für fast alle Mieter ein unbeschränktes drahtloses lokales Netzwerk. Es reicht bis an den Askanischen Platz. Bei Bedarf auch weiter. Richard Hebstreit: „Ende 2015 wurde in der Nähe ein Hotel zur Flüchtlingsunterkunft umgewidmet. Wir konnten den Leuten innerhalb weniger Tage mittels mehrerer Router vom Platz bis zur Unterkunft freien Netzwerkzu-

Funker zu werden war der Jugendtraum von Richard Hebstreit. Nun ist er Teil eines freien Funknetzwerks. Foto: Michael Vogt gang und damit kostenlose Gespräche in ihre Heimat ermöglichen.“ Bei der Verbreitung eignen sich besonders exponierte Standorte wie obere Etagen in Hochhäusern, Balkone oder Dächer. Der Einstieg in die Welt der Freifunker ist dabei denkbar einfach: Der Verein hilft mit Informationen auf seiner Webseite oder bei seinen regelmäßigen Treffen. Hier werden zum Beispiel technische Fragen wie die Auswahl, Installation und Konfiguration

von Routern sowie Fragen zur Vernetzung geklärt. Richard Hebstreit:„Man muss kein Techniker sein. Ich selbst verstehe bis heute nicht genau, wie der Router mit Software bestückt wird.“ Mittlerweile gibt es rund 100 privat betriebene Knotenpunkte in Berlin, zusätzlich zu den rund 3500 öffentlichen WLANSpots. Das Freifunknetz wachse stetig, aber langsam und je nach der Sozialstruktur eines Ortsteil durchaus unterschiedlich, so Richard Hebstreit. Das

Wir sind für Sie da

Freiwillige gesucht Agile Labradorwelpen su. für ca 18 Monate liebe ehrenamtliche Pateneltern. Sie sollen später Blindenführhunde werden. S 555761170, www.fuehr hundschule.de, info@fuehrhundschu le.de.

Berlin engagiert

15. Mai 2019 Kalenderwoche 20

Gastlichkeit - das liegt Ihnen? Lichtenberger Begegnungsstätten suchen Ehrenamtliche, ganz in Ihrer Nähe. Kontakt: oskar | freiwilligenagentur S 030746 858 744, info@oskar.berlin

Berliner Woche BERLINER

WOCHENBLATT

Gartenarbeit - haben Sie Interesse? Lichtenberger Projekte suchen ehrenamtliche Hobby-Gärtner*innen, Kontakt über oskar | freiwilligenagentur S 030-746 858 744, info@oskar.berlin Paten für Kinder psych. erkrankter Eltern gesucht. Stehen Sie ehrenamtl. einem Kind verlässl. zur Seite! Infoabend: 16.5., AMSOC-Patenschaftsangebot, www.pateninfo.de, S 03033772682

Ihre Ansprechpartner in unserem Verlag

Sie würden gerne mehr Zeit mit Kindern verbringen? Werden Sie "bärenstark" ehrenamtlicher Familienpat*innen! Junge Familien freuen sich sehr 0151-14648748, keil@ skf-berlin.de Wollen Sie sich ehrenamtlich engagieren? Freiwilligenagentur CHARISMA hat viele Engagement Angebote unter www.charisma-diakonie.de oder S 440308-141

Diese und weitere Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige finden Sie online unter www.berlin.de/buergeraktiv www.freiwillig.info www.gute-tat.de Ein Eintrag dort ist Voraussetzung für eine kostenlose Veröffentlichung auf unserer Seite „Berlin engagiert“.

Weltweit hilfsbereit. Soforthilfe, Wiederaufbau und Prävention.

Jeden Tag. Weltweit.

Ausgabe Friedriichssfellde, Karlsshorst Aufflag ge: 38.4 460 0 Exem mplare

Redaktion

Josephine Macfoy Redakteurin t 887 277 308 Fax: 887 277 319 E-Mail: redaktion@berliner-woche.de

Anzeigenservice

t 887 277 277 E-Mail: service@berliner-woche.de

Zustellung

t 887 277 188 oder ganz bequem auf www.berliner-woche.de/zustellung

Besuchen Sie uns auf berliner-woche.de

Als Kiez-Entdecker können Sie Ihre eigenen Beiträge veröffentlichen! berliner-woche.de/ kiez-entdecker Selbstverständlich finden Sie uns auch in den sozialen Netzwerken facebook.com/ BerlinerWoche

twitter.com/ berlinerwoche Der Berliner Wochenblatt Verlag ist

Ämter und Behörden im Bezirk Lichtenberg

115 46 64 46 64

NOT- UND SOZIALE DIENSTE

Apotheken-Notdienst Giftnotruf Kinderschutz-Hotline Jugend-Notdienst Telefonseelsorge Berliner Krisendienst Rollstuhldienst Pflegestützpunkte Ärzte (bundesweit) Zahnärzte

0800/00 22 833 192 40 61 00 66 61 00 62 0800/111 0 111 390 63 70 0177/833 57 73 0800/595 00 59 116 117 89 00 43 33

ENTSTÖRUNGSDIENSTE / SERVICE

Gas Strom Telefon Wasser Laternen BSR

UNTERWEGS

Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH Trägerauflage wöchentl.: 1.461.440 Exemplare Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA

BERLINER VERWALTUNG

Behördennummer Bürgertelefon d. Polizei

BVG Kundendienst DB Reiseservice S-Bahn Berlin Zentrales Fundbüro

Gültige Preisliste Nr. 32 vom 1.1.2019

Für die Herstellung der Berliner Woche wird Recyclingpapier sowie Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Allgemeine Not- und Servicenummern

78 72 72 0800/211 25 25 0800/330 20 00 0800/292 75 87 0800/110 20 10 75 92 49 00

KARTEN-/HANDYSPERRUNG

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Redaktionsleiter (V.i.S.d.P.): Hendrik Stein Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Geschäftsführer: Bodo Krause, Görge Timmer, Ove Saffe, Andreas Schoo, Michael Wüller Telefon: (030) 887 277 100 Telefax Anzeigen: 887 277 219 Leiterin Regionalverkauf Key Account: Telefax Redaktion: 887 277 319 Manuela Stephan, Leiter Regionalverkauf www.berliner-woche.de Außendienst/Telesales: Michael Agethen

Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

Workshops speziell für Frauen

BERLIN. Der Landessportbund Berlin (LSB) möchte, dass sich mehr Frauen ehrenamtlich in Sportvereinen engagieren. Um sie dabei zu unterstützen, veranstaltet der LSB unter dem Leitthema „Frauen plus“ in diesem Jahr mehrere Workshops. Der nächste zum Thema„Gesprächsführung und Rhetorik“ findet am 17. und 18. Mai statt. Weitere Infos und AnWeitere Informationen über den Förder- meldung auf www.lsb-berlin. verein Freie Netzwerke gibt es im Internet de unter Angebote > Frauen unter https://berlin.freifunk.net/. und Gleichstellung. hh

ec- und Kreditkarten D1 D2 O2

Impressum

Die Berliner Woche ist eine überparteiliche, unabhängige Lokalzeitung. Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungsbildung der Leser. Die Werbung gibt die Position der jeweiligen Partei wieder, nicht die der Redaktion.

Möglichkeiten, bei Freifunk mitzumachen, gibt es viele, zum Beispiel als Netzwerker, Software-Programmierer, Autor, Designer oder Ideenpromoter. Die Berliner FreifunkCommunity trifft sich mittwochs im c-base, Rungestraße 20, in Mitte (Nähe S- und UBahnhof Jannowitzbrücke). Hier erfährt man alles, was man zum Freifunk braucht, wie man sich an laufenden Projekten beteiligen oder ein eigenes Projekt starten kann.

BERLIN.„#zeigtgesicht – Vorbilder gesucht!“ ist das Motto einer Kampagne des Vereins „Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland“. Sie will das Grundgesetz würdgen, das vor 70 Jahren in Kraft trat. Unter dem Hashtag #zeigtgesicht sowie einer Verlinkung mit @GesichtZeigen können Glückwünsche oder Gedanken zum Grundgesetz gepostet und geteilt werden. Mehr Infos auf www.zeigtgesicht.de. hh

Wichtige Telefonnummern

Die Lokalzeitung der Hauptstadt Verlässlich, engagiert, frisch: Berlins beliebte Wochenzeitung erscheint immer mittwochs in 30 lokalen Ausgaben, in Spandau als Spandauer Volksblatt

Gleichwohl verstehen sich Freifunker wie Richard Hebstreit nicht als Revolutionäre:„Freifunker machen nichts Illegales, sind einfach demokratisch und solidarisch, so auch in der digitalen Welt. Wo immer man in Berlin die WLAN-Verbindung„berlin.freifunk.net“ findet, kommt man mit einem Klick kostenlos ins Internet. Ohne Anmeldung und ohne Passwort!“

Jetzt Gesicht zeigen

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER BVDA/BDZV

RUND UMS TIER

Tierheim Berlin

116 116 0800/330 22 02 0800/172 12 12 0800/221 11 22

194 49 0800/150 70 90 29 74 33 33 902 77 31 01 76 88 80

BÜRGERÄMTER

Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 Normannenstraße 1-2 Otto-Schmirgal-Straße 1-7 Große-Leege-Straße 103 Öffnungszeiten: Mo 7.30-15.30 Uhr, Di+ Do 10-18 Uhr, Mi 7.30-14 Uhr, Fr 7.30-13 Uhr; Zentrale Einwahl über das Bürgertelefon ¿ 115

BEZIRKSAMT

Zentrale Einwahl: ¿ 902 96-0 Ordnungsamt, Große-Leege-Str. 103, ¿ 902 96-43 10 Stadtentwicklungsamt, Alt-Friedrichsfelde 60, ¿ 902 96-42 20 Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt, Alt-Friedrichsfelde 60, ¿ 902 96-65 20 Umwelt und Naturschutzamt, Alt-Friedrichsfelde 60, ¿ 902 96-42 30 Jugendamt, Große-Leege-Str. 103, ¿ 902 96-70 80 Gesundheitsamt, Alfred-Kowalke-Str. 24, ¿ 902 96-75 07 Amt für Soziales, Alt Friedrichsfelde 60, über Behördennummer ¿ 115 Schul- und Sportamt, Alt-Friedrichsfelde 60, ¿ 902 96-38 21

SONSTIGE

Finanzamt, Josef-Orlopp-Str. 62, ¿ 90 24 34-0 Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Gotlindestr. 93, ¿ 0800 455 55 00 JobCenter, Gotlindestraße 93, ¿ 55 55 88 22 22

Helfen auch Sie Menschen in Not! BERLINER HELFEN E.V. Die Berliner Woche unterstützt den Verein„Berliner helfen“. Helfen auch Sie Menschen in Not! Mehr erfahren Sie im Internet unter www.berliner-helfen.de


KOMPETENZ

ZENTRUM

Deutschlands größtes Zweirad-Center

Kom- sromis

E-Trekkingbike Blackstar ECX

• stärkster Bosch Performance CX Sportmotor • 500 Wh Bosch Powerakku leicht und schnell abnehmbar • großes Bosch Intuvia Zentraldisplay • 8 Gang Shimano Sportschaltung • hydraulische Scheibenbremsen • hochwertig-zeitloses Finish

or Mot ie! r kste e CX tter Stär rmanc0-Wh-Ba o Perf ßter 50 grö mit

2899.-*

2488.-

p in s ät o l Qualit Preis+

0,0% Finanzierung1) 10 x248.80 €

Edge 820 Bundle

• Navigation mit Routingfunktion • Farbdisplay mit Touchscreen • Herzfrequenz-Brustgurt • Trittfrequenzsensor • Geschwindigkeitssensor Best.Nr. 247834

SE T

449.99 ***

299.150.99 € gespart

EINE

EN KAUF BOX GRATIS X

O INE B 1+1 E

Energy Bar Kohlenhydratriegel 2 Boxen (je 24 x 50 g)

In zwei Geschmacksrichtungen erhältlich

E-BIKES

Schoko

Kohlenhydratriegel mit Magnesium, ideal vor und während dem Ausdauersport, mit 10% Zartbitterschokoladen-Boden und Sojacrispies. Best.Nr. 303846

I EG 48-R

ET EL-S 76.32 **

je

29.99 46.33 € gespart

Vanille

3399.-*

BULLS Urban-E-Trekkingbike Iconic EVO • zuverlässige sige Shimano Scheibenbremsanlage

osch Kiox Farbdisplay • neues Bosch or tige, superhelle • hochwertige, Mot ie! r htanlage LED-Lichtanlage kste e CX tter Stär rmanc0-Wh-Ba eifenbreite • super Reifenbreite o für alle Wege Perf ßter 50 ßen und Straßen grö mit

2988.0,0% Finanzierung1) 10 x298.80 €

Kettenreiniger (75 ml) • Selbsttätige Reinigung durch Gel-Formel • Säurefrei

+ E-Bike-Kettenöl (50 ml) • Hohe Kriech- u. Haftwirkung • idealer Verschleiß und je Korrosionsschutz Best.Nr. 1887

SE T

or Mot ie! r kste e CX tter Stär rmanc0-Wh-Ba o Perf ßter 50 grö mit

2788.0,0% Finanzierung1) 10 x278.80 €

IS -PRE PAAR 134.95 *

15.98 *

89.99

11.99

44.96 € gespart!

25 % gespart!

wasserdichte Aqua Pro Hinterradtaschen • PVC freies Material (TPU) • Volumen: 2 x 24 Liter • Wasserdichte, 3D-hochfrequenzverschweißte Nähte

zum esets s: Pfleg tsprei dene gebo schie n An

EN! OFF ETR EING NEU

2999.-**

E-MTB Aspect eRide 30

• hochwertiger Alurahmen mit geringem Gewicht und hoher Steifgkeit • optisch integrierter und herausnehmbarer Rahmenakku • 29er Laufräder sogen für ordentliche Traktion im Geländ Gelände S • 11-Gang Kettenschaltung von SRAM • Shimano Scheibenbremsanlage

Ver leiche g 5 ml) er (7 reinig etten 1574 100 K est.Nr. ack F ml) B 5 ml) Dr. W öl (50 er (7 r. 1888 n e t reinig Best.N + Ket etten 0 ml) 100 K toff (5 ac k F i e r s Dr. Wckenschm + Tro

• passend für Gepäckträger he + mit Durchmesser 8 bis 16 mm r t a sc ! • Abnehmbarer Schultergurt enke tlich Best.Nr. 302582 mit L rhäl erie hen e n d e S dt a s c asse Vorderra

au c h

al s p

e ler.d stad irad.zwe shopBERLIN Charlottenburg

Zweirad-Center Stadler Berlin GmbH Königin-Elisabeth-Straße 9-23, 14059 BerlinTel: 030 303067-0

BERLIN Prenzlauer Berg

Zweirad-Center Stadler Berlin Zwei GmbH August-Lindemann-Straße 9, 10247 Berlin, Tel: 030 2007625-0 Mo-Do.: 10:00-20:00 Fr-Sa: 10:00-21:00

Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Teilweise keine Originalabbildungen. Angebote nur solange der Vorrat reicht. * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ** Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers *** Bisheriger Verkaufspreis. 1) Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,0 %; effektiver Jahreszins 0,0 %; Beispiel: Finanzierungsbetrag 1.000,- Euro. 10 Monate 100,- €. Gesamtbetrag bei einer Laufzeit von 10 Monaten: 1.000,- €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80366 München. In Österreich erfolgt die Vermittlung für die Santander Consumer Bank GmbH, Donau City-Straße 6, 1220 Wien


Kom- sromis

p s o l Preis +

in ät Qualit

499.-*

322.-

0,0% Finanzierung1) 10 x 32.20 €

n! m Type e arke Das extre Rad! il stab

t Für s

Alu-Stadtrad Colore

• angenehme Sitzhaltung und Komfortsattel • Shimano- Schaltung und Shimano-Nabendynamo • praktischer Frontkorb für Kleinigkeiten • zusätzlicher Gepäckträger hinten • frische und trendige Farben

nes Urba Bike! tyleLifes

AktionsPreis

988.-

0,0% Finanzierung1) 10 x98.80 €

PEGASUS Trekking-Bike Strong SL LTD

799.-*

488.-

Lifestyle-Bike 10 Disc

0,0% Finanzierung1) 10 x48.80 €

• schnelles, robustes Alurad für Büro und Alltag • elegante Sportlichkeit im urbanen Dress • zuverlässige 21 Gang Shimano Schaltung • Systemgepäckträger, LED-Lichtanlage • Scheibenbremsen

• unser Tipp für starke Fahrer! • besonders robust – geprüft bis 180 kg Gesamtgewicht • wahlweise 27 Gang Trekking oder 8 Gang Touren-Ausführung • Herrenrahmen bis Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Rahmengröße 68 cm erhältlich Liefermöglichkeiten vorbehalten. • hydraulische Felgenbremsen für souveräne Teilweise keine Originalabbildungen. Angebote nur solange der Vorrat reicht. Verzögerung * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ** Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers *** Bisheriger Verkaufspreis. 1) Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,0 %; effektiver Jahreszins 0,0 %; Beispiel: Finanzierungsbetrag 1.000,- Euro. 10 Monate 100,- €. Gesamtbetrag bei einer Laufzeit von 10 Monaten: 1.000,- €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80366 München. In Österreich erfolgt die Vermittlung für die Santander Consumer Bank GmbH, Donau City-Straße 6, 1220 Wien


Deutschlands größtes Zweirad-Center

bike ntain er Mou omplettmit k ßenaus Stra ttung! sta

499.-*

Fahrradhelm

• Sportlicher Allround Helm • Comfort+ System mit Höhenverstellung Best.Nr. 562719

59.95 *

39.99

19.96 € gespart

Bike-Shirt

• Kurzer Front-Reißverschluss • Rückentasche • Atmungsaktiv Best.Nr. 358170

388.-

59.95 ***

29.99 29.96 € gespart

0,0% Finanzierung1) 10 x38.80 € Bike-Short

• Elastisches Material • 2 Reißverschlusstaschen • mit herrausnehmbarer Innenhose Best.Nr. 357774

59.95 ***

29.99 29.96 € gespart

BULLS Mountainbike Sharptail Street 1

• komplette Straßenausstattung • 21 Gang Schaltung von Shimano mit feiner Abstufung • Nabendynamo und LED-Lichtanlage mit Standrücklicht • Marken-Federgabel

99.99 *

Radschuh

• bequemer 3D-Mesh-Oberschuh • drei asymmetrische Klettbänder • integrierte Fersenkappe • SPD- Kompatiebel Best.Nr. 567370

66.-

33.99 € gespart

559.-*

398.-

0,0% Finanzierung1) 10 x39.80 € 60.-**

Damen-Windjacke

39.99

• ultraleichte, sportive Windjacke mit kleinstem Packmaß • Windproof 80 Best.Nr. 548308

20.01 € gespart

BULLS Alu-Sportrad Raptor Cross

Rad Trikot

• flott auf der Straße und sportlich im Gelände • Scheibenbremsen für Sicherheit bei jeder Witterung • leichtgängige 21 Gang Shimano Schaltung • bewährte Bulls-Qualität für Fitness, Sport und Freizeit • leichter Alurahmen und Alu-Komponenten

• Sportives Trikot • 3 Rückentaschen • Durchgehender Reißverschluss Best.Nr. 358265

2899.-89.*

95 ***

2488.45.-

44.95 € gespart

Fahrradhose

0,0% Finanzierung1) 10 x248.80 €

SCOTT Contessa 745 Damen-Mountainbike

• einsteigerfreundliches Hardtail-MTB speziell für Frauen • leichter Aluminiumrahmen mit Marken-Federgabel • 21-Gang Shimano Schaltung • Scheibenbremsen • solide Ausstattung und ein ansprechendes Design

AktionsPreis

428.-

• Mehrbahnenschnitt • druckfreier Super-Komfortbund • Spezieller Damensitzeinsatz • Antidruck-Beinabschluss Best.Nr. 358276

59.95 ***

35.-

24.95 € gespart

0,0% Finanzierung1) 10 x57.80 €


Kom- ss i m

pro los

Leis Preis +

... in tung

Deutschlands größte Rad-Auswahl

KOMPETENZ

ZENTRUM

lus ne P veLi Acti ku Ak Wh 500

2499.-*

2198.0,0% Finanzierung1) 10 x219.80 €

Meh

r R ad

! Geld fürs

ng... eratu . l... B rken.. swah .. Ma e... R Au lität. Servic MEH Qua

Profile for Berliner Woche

L11 Friedrichsfelde Karlshorst  

KW 20 - L11 Friedrichsfelde Karlshorst für die Ortsteile: Friedrichsfelde und Karlshorst

L11 Friedrichsfelde Karlshorst  

KW 20 - L11 Friedrichsfelde Karlshorst für die Ortsteile: Friedrichsfelde und Karlshorst