Page 1

BerlinerWoche

Lokalzeitung für Lichtenrade und Marienfelde – Nachrichten, Ratgeber, Einkaufstipps

Entdecke deinen Kiez!

berliner-woche.de 33. Jg., Mittwoch, 12. September 2018

Anzeige

Anzeige

KALENDERWOCHE 37

CHANCE DER WOCHE

Seite 2: An der U-Bahnlinie 6 blüht der Drogenhandel

Tanzspektakel und Leidenschaft In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für die Weltpremiere von„Souldance The Show“ am 21. September im Admiralspalast. Mehr dazu auf Seite 11.

Seite 5: Eine Tour entlang der künftigen Dresdner Bahn Seite 18: Berlins Engagement-Szene stellt sich vor

Träger verlässt Lortzingclub

LESERBAROMETER

NEIN: 81%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 875

WIR SIND FÜR SIE DA Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken! facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

Polsterei GmbH

TRADITIONSREICHER MEISTERBETRIEB

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab

499,29,299,-

Stühle ab ubezug Eckbänke ab

kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken inkl. Abholung/Lieferung und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de

030-651

90 53

Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG: Bezirksamt lehnt Antrag der Grünen ab

von Philipp Hartmann

Stark besuchte Spielplätze und öffentliche Grünanlagen in Tempelhof-Schöneberg werden auch in Zukunft keine Toilettenhäuschen bekommen. Ordnungsstadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Die Grünen) zufolge seien diese nicht finanzierbar. Mitte Juni hatte der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Rainer Penk, in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung das Aufstellen von Trockentoiletten gefordert. Diese kommen ohne Wasser aus und verwerten Fäkalien in einem nachhaltigen Kompos-

tierungsprozess. Geruchsprobleme entstehen durch den Einsatz von Holzspänen und anderen Hilfsstoffen nicht. Penk wollte diese flexibel und temporär an speziell im Sommer stark genutzten Spielund Sportplätzen aufstellen lassen, wie es an fünf Stellen im Bezirk Lichtenberg bereits praktiziert wird. Dort habe man die Erfahrung gemacht, dass die Trockentoiletten gut angenommen wurden und es nur an einem Standort wiederholt zu Vandalismusschäden gekommen sei. „Das Straßen- und Grünflächenamt Lichtenberg teilte uns mit, dass pro Trockentoi-

lette mit zirka 6000 Euro Anschaffungs- und Aufbaukosten zu rechnen ist“, so Christiane Heiß. Bei einer wöchentlichen Reinigung der Toilette seien monatlich zusätzlich bis zu 450 Euro fällig. Bei 160 Spielplätzen und 137 öffentlichen Grünanlagen, die der Bezirk unterhält und pflegt, sei rund ein Drittel als„stark frequentiert“ zu betrachten.

Es ginge zu Lasten der Grünpflege Würde der Bezirk nur jeden zehnten Ort mit einer Toilette versehen, entstünden dem Straßen- und Grünflächenamt laut Heiß Anschaffungskosten von 180 000 Euro sowie mo-

natliche Unterhaltungskosten von 12 000 Euro. „Lichtenberg finanziert die Unterhaltung und Anschaffung der Trockentoiletten aus dem Grünanlagenbudget. Dies geht zu Lasten der Grünpflege, die in unserem Bezirk schon heute nicht auskömmlich finanziert ist“, berichtet die Stadträtin. Aufgrund„mangelnder Finanzressourcen“ sei das Lichtenberger Projekt daher nicht auf Tempelhof-Schöneberg übertragbar. Bei den „Spielplatz- und Grünanlagenprodukten“ sei die Bereitstellung von Toiletten somit nicht vorgesehen und werde bei der Budgetzuweisung auch zukünftig nicht berücksichtigt.

Markise „Pergola“ mit Funkmotor und Handsender

n efo Tel 914 0 7 7788

Fenster·Haustüren·Rollläden Markisen·Wintergärten www.glueck-franke.de

Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr . Sa 10.00 -13.00 Uhr

Ausst.: Te-Damm 54·12101 Bln

–F

R

★Beratung ★Probefahrt ★Verkauf ★Service ★Ersatzteile ★Vermietung ★Finanzierung

.3 0 - 1 6 . 0 0

TAGESGERICHTE AB 4,90 €

R

UH

MO

Ha hgehe c dur

ab

11

R

IL TA CK -Hour O C ppy nd!

11.

.0

0

in B

Markisen, die glücklich machen.

Mit Elektro-Kraft... ...den Weg geschafft!

n erli

UH

3x

Kein Geld für Trockentoiletten

R

Ne

Tempelhof. So hell wie die Leuchtschrift soll auch der Campus der Berliner Union-Film Ateliers in Zukunft erstrahlen. Geschäftsführer Clive Nichol hat eine Vision, wie sich Medienbranche und urbane Landwirtschaft ergänzen können. Mehr auf Seite 8. Foto: Philipp Hartmann

M O –F

JA: 19%

Ein Mann mit großen Plänen

LICHTENRADE. Die„AHB Berlin Leipzig gGmbH“, bisheriger Träger des Lortzingclubs, hat Ende August gegenüber dem Jugendamt ihren Rückzug mitgeteilt.„Es ist bekannt, dass die Mitteilung ohne vorige Einbeziehung der Aktiven vor Ort geschah, und lässt somit das Verhalten in einem fragwürdigen Licht erscheinen“, schreibt Martin Rutsch, Bezirksverordneter der Linken. Das Bezirksamt sei nun gefordert, den Weiterbetrieb der Jugendeinrichtung nach dem 31. Dezember 2018 sicherzustellen.„Der Lortzingclub ist eine langjährig bewährte Institution in Lichtenrade“, verdeutlicht Rutsch. Unabhängig davon teilte die BVV mit, das Landesdenkmalamt bei seinen Bestrebungen zu unterstützen, das Gebäude unter Denkmalschutz zu stellen. PH

30-16

4,50 €

BW-16A1

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Soll der DFB am Brandenburger Tor für die EM-Bewerbung werben dürfen? Und so haben Sie abgestimmt:

inkl. € 1.750,- Preisvorteil Outdoor-Rollator mit 31 cm großen Rädern

typenoffene eigene Servicewerkstatt günstige Teilzahlungsmöglichkeiten

Indischer Spätsommer im Restaurant „Amma”

mit exotischen Cocktails und orientalischem Essen Tempelhofer Damm 214, 12099 Berlin – Tempelhof Tel.: 030 - 75 44 33 66

Kirchhainer Damm 1 NEU - Feuerbachstraße 31 12309 Berlin – Lichtenrade 12163 Berlin – Steglitz Tel.: 030 - 55 46 23 43 Tel. 030-23886711

www.amma-berlin.de

Besuchen Sie unseren Ausstellungsraum tel. Terminvereinbarung erwünscht

Kostenlose Produktübersicht und Preisliste anfordern! Für Sie da: Mo.-Fr. 9-17 Uhr Conze Elektro-Mobile Britzer Damm 12, 12347 Berlin

www.elektro-mobile.de


BerlinerWoche

Entdecke deinen Kiez!

berliner-woche.de

Lokalzeitung für Lichtenrade und Marienfelde – Nachrichten, Ratgeber, Einkaufstipps

33. Jg., Mittwoch, 12. September 2018

KALENDERWOCHE 37

CHANCE DER WOCHE

Seite 2: An der U-Bahnlinie 6 blüht der Drogenhandel

Tanzspektakel und Leidenschaft In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für die Weltpremiere von„Souldance The Show“ am 21. September im Admiralspalast. Mehr dazu auf Seite 11.

Seite 5: Eine Tour entlang der künftigen Dresdner Bahn Seite 18: Berlins Engagement-Szene stellt sich vor

Träger verlässt Lortzingclub

LESERBAROMETER

NEIN: 81%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 875

WIR SIND FÜR SIE DA Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken! facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche

Polsterei GmbH

TRADITIONSREICHER MEISTERBETRIEB

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab

499,29,299,-

Stühle ab ubezug Eckbänke ab

kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken inkl. Abholung/Lieferung und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de

030-651

90 53

Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG: Bezirksamt lehnt Antrag der Grünen ab

von Philipp Hartmann

Stark besuchte Spielplätze und öffentliche Grünanlagen in Tempelhof-Schöneberg werden auch in Zukunft keine Toilettenhäuschen bekommen. Ordnungsstadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Die Grünen) zufolge seien diese nicht finanzierbar. Mitte Juni hatte der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Rainer Penk, in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung das Aufstellen von Trockentoiletten gefordert. Diese kommen ohne Wasser aus und verwerten Fäkalien in einem nachhaltigen Kompos-

tierungsprozess. Geruchsprobleme entstehen durch den Einsatz von Holzspänen und anderen Hilfsstoffen nicht. Penk wollte diese flexibel und temporär an speziell im Sommer stark genutzten Spielund Sportplätzen aufstellen lassen, wie es an fünf Stellen im Bezirk Lichtenberg bereits praktiziert wird. Dort habe man die Erfahrung gemacht, dass die Trockentoiletten gut angenommen wurden und es nur an einem Standort wiederholt zu Vandalismusschäden gekommen sei. „Das Straßen- und Grünflächenamt Lichtenberg teilte uns mit, dass pro Trockentoi-

lette mit zirka 6000 Euro Anschaffungs- und Aufbaukosten zu rechnen ist“, so Christiane Heiß. Bei einer wöchentlichen Reinigung der Toilette seien monatlich zusätzlich bis zu 450 Euro fällig. Bei 160 Spielplätzen und 137 öffentlichen Grünanlagen, die der Bezirk unterhält und pflegt, sei rund ein Drittel als„stark frequentiert“ zu betrachten.

Es ginge zu Lasten der Grünpflege Würde der Bezirk nur jeden zehnten Ort mit einer Toilette versehen, entstünden dem Straßen- und Grünflächenamt laut Heiß Anschaffungskosten von 180 000 Euro sowie mo-

natliche Unterhaltungskosten von 12 000 Euro. „Lichtenberg finanziert die Unterhaltung und Anschaffung der Trockentoiletten aus dem Grünanlagenbudget. Dies geht zu Lasten der Grünpflege, die in unserem Bezirk schon heute nicht auskömmlich finanziert ist“, berichtet die Stadträtin. Aufgrund„mangelnder Finanzressourcen“ sei das Lichtenberger Projekt daher nicht auf Tempelhof-Schöneberg übertragbar. Bei den „Spielplatz- und Grünanlagenprodukten“ sei die Bereitstellung von Toiletten somit nicht vorgesehen und werde bei der Budgetzuweisung auch zukünftig nicht berücksichtigt.

Markise „Pergola“ mit Funkmotor und Handsender

n efo Tel 914 0 7 7788

Fenster·Haustüren·Rollläden Markisen·Wintergärten www.glueck-franke.de

Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr . Sa 10.00 -13.00 Uhr

Ausst.: Te-Damm 54·12101 Bln

–F

R

★Beratung ★Probefahrt ★Verkauf ★Service ★Ersatzteile ★Vermietung ★Finanzierung

.3 0 - 1 6 . 0 0

TAGESGERICHTE AB 4,90 €

R

UH

MO

Ha hgehe c dur

ab

11

R

IL TA CK -Hour O C ppy nd!

11.

.0

0

in B

Markisen, die glücklich machen.

Mit Elektro-Kraft... ...den Weg geschafft!

n erli

UH

3x

Kein Geld für Trockentoiletten

R

Ne

Tempelhof. So hell wie die Leuchtschrift soll auch der Campus der Berliner Union-Film Ateliers in Zukunft erstrahlen. Geschäftsführer Clive Nichol hat eine Vision, wie sich Medienbranche und urbane Landwirtschaft ergänzen können. Mehr auf Seite 8. Foto: Philipp Hartmann

M O –F

JA: 19%

Ein Mann mit großen Plänen

LICHTENRADE. Die„AHB Berlin Leipzig gGmbH“, bisheriger Träger des Lortzingclubs, hat Ende August gegenüber dem Jugendamt ihren Rückzug mitgeteilt.„Es ist bekannt, dass die Mitteilung ohne vorige Einbeziehung der Aktiven vor Ort geschah, und lässt somit das Verhalten in einem fragwürdigen Licht erscheinen“, schreibt Martin Rutsch, Bezirksverordneter der Linken. Das Bezirksamt sei nun gefordert, den Weiterbetrieb der Jugendeinrichtung nach dem 31. Dezember 2018 sicherzustellen.„Der Lortzingclub ist eine langjährig bewährte Institution in Lichtenrade“, verdeutlicht Rutsch. Unabhängig davon teilte die BVV mit, das Landesdenkmalamt bei seinen Bestrebungen zu unterstützen, das Gebäude unter Denkmalschutz zu stellen. PH

30-16

4,50 €

BW-16A1

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Soll der DFB am Brandenburger Tor für die EM-Bewerbung werben dürfen? Und so haben Sie abgestimmt:

inkl. € 1.750,- Preisvorteil Outdoor-Rollator mit 31 cm großen Rädern

typenoffene eigene Servicewerkstatt günstige Teilzahlungsmöglichkeiten

Indischer Spätsommer im Restaurant „Amma”

mit exotischen Cocktails und orientalischem Essen Tempelhofer Damm 214, 12099 Berlin – Tempelhof Tel.: 030 - 75 44 33 66

Kirchhainer Damm 1 NEU - Feuerbachstraße 31 12309 Berlin – Lichtenrade 12163 Berlin – Steglitz Tel.: 030 - 55 46 23 43 Tel. 030-23886711

www.amma-berlin.de

Besuchen Sie unseren Ausstellungsraum tel. Terminvereinbarung erwünscht

Kostenlose Produktübersicht und Preisliste anfordern! Für Sie da: Mo.-Fr. 9-17 Uhr Conze Elektro-Mobile Britzer Damm 12, 12347 Berlin

www.elektro-mobile.de


Berliner Woche

Seite 2

Lokales

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Drogenhandel entlang der U 6

NEU ERÖFFNET

TEMPELHOF: Heroinkugeln sind laut Polizei am häufigsten im Umlauf

von Philipp Hartmann

Auf ihrem Arbeitsweg kommt Nicole Schulze täglich am Bahnhof Tempelhof vorbei. Wenn sie unter der Ringbahnbrücke durchfährt, sieht sie laut eigener Aussage regelmäßig Drogensüchtige auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Mit ihren Beobachtungen wandte sie sich an unsere Redaktion. Vor etwa zwei Jahren sei es meist noch Grasgeruch gewesen, den sie am Bahnhof wahrgenommen habe. Inzwischen aber habe sie festgestellt, dass dort nicht nur„weiche“ Drogen konsumiert werden.„Abends gegen 18 Uhr sitzen dort drei bis vier Junkies, die notdürftig mit Taschen oder Regenschirmen zu verstecken versuchen, dass sie sich auf einer Alufolie etwas erhitzen“, schrieb uns Nicole Schulze in einer E-Mail. Sie mache sich Sorgen um die Familien, die dort auf dem Weg zum Tempelhofer Feld unter-

Auch unter den Brücken am S- und U-Bahnhof Tempelhof wird mit Heroin gehandelt. Foto: Philipp Hartmann wegs sind und habe das Gefühl, dass Dealer aus anderen Bezirken nach Tempelhof verdrängt werden. Wir haben daraufhin die Polizei um eine Stellungnahme gebeten.

liegen (Platz der Luftbrücke bis Alt-Mariendorf), beobachtet worden.„Hier werden wechselnde Bahnhöfe als Verkaufsund Konsumierungsort für Drogen genutzt“, so Cablitz.„Beim S- und U-Bahnhof Tempelhof Polizeisprecher Thilo Cablitz zu- handelt es sich um einen Umfolge ist den Beamten des Absteigebahnhof. Wie bei vielen schnitts 44 ein Handel mit Dro- dieser Art nutzen oftmals Wohgen nicht nur am Bahnhof Tem- nungslose die Örtlichkeit, um pelhof bekannt. Vielmehr sei dort zu verweilen und gegebedies an allen acht Bahnhöfen nenfalls auch zu betteln. Insbeentlang der U-Bahnlinie 6, die sondere in den kalten Jahresin ihrem Zuständigkeitsbereich zeiten richten sich diese dort

Die Bahnhöfe der U6 werden, so die Polizei,„durch eingesetzte Zivilkräfte regelmäßig verdeckt beobachtet und überprüft und diese können somit Im gleichen Zeitraum des Vorvon der breiten Öffentlichkeit jahrs waren es mit 23 Strafannicht unmittelbar wahrgenomzeigen – darunter 19 wegen Heroinhandels und -verstößen men werden.“ Infolge regelmä– jedoch noch doppelt so viele. ßig durchgeführter Schwerpunkteinsätze sei bereits eine Die Polizei führt laut Cablitz täglich Streifengänge zu unter- Vielzahl von Drogenhändlern schiedlichen Tageszeiten durch, aus ihrer Anonymität herausgebei denen alle acht U-Bahnhöfe holt worden.„In diesem Jahr berücksichtigt werden.„Weiter- konnten bereits die ersten Haftbefehle erwirkt und vollstreckt hin werden im Rahmen von werden“, erklärt Thilo Cablitz. ÖPNV-Streifen der Bereich S-

Restaurant Durbar: Vor Kurzem eröffnete das Restaurant in Tempelhof, das sich auf die nepalesisch-indische Küche spezialisiert hat. Dudenstraße 15, 10965 Berlin, Mo-Fr 11.3024 Uhr, Sa/So ab 12 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter ¿78 50 676 und www. durbarrestaurant.de Leser Gibt es in Ihrem empfehlen Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de

Fördertopf gegen Antisemitismus

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG. Die SPD-Fraktion hat sich in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung für einen Fördertopf im Bereich der AntisemitismuspräTEMPELHOF. Die bezirkliTEMPELHOF. Das Torhaus vention und Demokratiebilchen Museen veranstalten am zum Flughafen Tempelhof am dung ausgesprochen. Dieser 18. September 18.30 Uhr im Columbiadamm 10 soll inner- soll in einem Volumen von Rathaus Tempelhof einen Vor- halb eines Jahres mit Hilfe von mehr als 20 000 Euro für das tragsabend mit Diskussion. Auszubildenden und jungen Jahr 2019 eingerichtet werAnlass ist der 80. Geburtstag den.„Es soll Schulen und TräGeflüchteten ökologisch saniert werden. Die Tempelhof ger der Jugendhilfe möglich des Rathauses. Während des sein, kleinere Fördersummen Nationalsozialismus wurde es Projekt GmbH hat Ende Auals schlichtes Verwaltungsge- gust den Schlüssel für das Ge- bis 2000 Euro für Workshops bäude errichtet.„Aufgrund des bäude an die Bürgerinitiative und Projekttage für Kinder neu eingeführten‚Führerprin- „THF.VISION“ übergeben. Sie und Jugendliche bzw. Fortbilzips‘ verzichtete man im Inne- hat das Ziel, Bürgerinteressen dungen und Beratungen für ren des Rathauses auf einen zu bündeln und in die künftige Fachpersonal zu beantragen“, Sitzungssaal für die Bezirksver- Nutzung des Flughafengebäu- schreibt die Bezirksverordnete des einfließen zu lassen. Nach Marijke Höppner. Dies solle im ordnetenversammlung“, erklärt Kulturstadträtin Jutta Abschluss der Arbeiten soll Rahmen eines simplen AnKaddatz. Die Veranstaltung trags- und Abrechnungswedas Torhaus„möglichst viele sens geschehen. Bis zur Defindet im Salon im Lichthof, Menschen anlocken, die sich zembersitzung soll ein konkreTempelhofer Damm 165, statt. für die Zukunft des ehemaliter Fahrplan ausgearbeitet Damit kommt der Bezirk dem gen Flughafens interessieren werden. Des Weiteren fordert Ansinnen des CDU-Verordne- und sie mitgestalten möchten Christian Zander nach. ten“. Solange es noch nicht si- Höppner vom Bezirk, einen Dieser hatte für das Jubiläum cher zugänglich ist, wird die Antisemitismusbeauftragten „ein ansprechendes Veranstal- Initiative in einem„Tiny House“ einzustellen, wie es das Land tungsformat“ gefordert. PH auf dem Gelände tagen. PH Berlin bereits getan hat. PH

12307 Berlin

Goldschmuck Andreas

Seit 15 Jahren für Sie vor Ort

Altgoldankauf

ANKAUF VON Bruchgold Tafelsilber

Fenster, Türen, Rollläden Entdecke deinen Kiez!

Münzen Zahngold Brillanten Luxusuhren

sen preise Eigene Goldschmiedewerkstatt zu Tage u Taspesre

Das Gute liegt so nah. Berliner Woche

Wochenende der offenen Tür 22.09.2018 und 23.09.2018 Samstag von 10:00 – 18:00 Uhr Sonntag von 13:00 – 18:00 Uhr

Terrassenüberdachungen - Lamellendächer - Wintergärten Markisen - ZipSenkrechtmarkisen - Windschutzelemente Schiebeelemente - Haustüren - Vordächer - Fenster

Neuheiten:

• Italienische Design-Gartenmöbel aus dem Hause Fast • Aufdachmarkise W350-Zip • Aufdachmarkise W450 • Raffstoren für den Außenbereich

- Kompetente Beratung - Kostenlose Vor-Ort rt-Beratung - Kostenloses Aufmaß - Fachgerechte Montage

AS-Bauelemente & Sonnenschutz Ausstellung und Produktion Am Seehagen 3 14793 Ziesar www.as-terrassen.de Tel. 033830 129810

GROSSE ANKAUFSAKTION NUR IN DER HAUPTFILIALE HEERSTR. 2 bis 26.09.18 I Kostenlose Hausbesuche bis 600 km I Sofort Bargeld I Faire Bewertung Ihr Experte Ihr Experte WESTEND

mehr 45% r alles!

fü Sofort Bargeld!

JUWELIER HAIDER Gemälde, Teppiche, Porzellan, Militaria

GOLD / SCHMUCK DIAMANTEN

bis 28.9.2018

ANKAUF

Bernstein Perlen und Korallen

Wir zahlen für Ihren Schmuck mehr als den Materialwert. Edelsteine werden extra berechnet. Gold- und Silbermünzen, Silber, Briefmarken.

Pelzankauf aller Art

Wir suchen dringend Pelze für den russischen Markt. Bewertung je nach Qualität/Verarbeitung.

Ankauf zum doppelten Preis mit Barzahlung

Uhrenankauf in jedem Zustand:

Chopard, A. Lange & Söhne, Cartier, Omega, Breitling, IWC, Rolex, A. Piguet, J. LeCoultre, Heuer u.v.m. Rolex Daytona ab 14.000 €

Patek Philippe ab 18.000 €

A. Lange & Söhne ab 5.000 €

Heerstraße 2, 14052 Berlin Ecke Theodor-Heuss-Platz direkt neben Block House,

kostenlose Parkplätze vor der Tür Mo – Fr 10 – 18 Uhr | Sa 10 – 16 Uhr

P

030-30 30 66 77 (Mo – So 24h)

Ankauf in ganz Berlin & Brandenburg www.schmuck-luxusuhren-ankauf.de

Fredericia- straße 2

Sald ernst raße

Wir übernehmen Ihre Taxikosten (bis 20,- €)

Sommerangebot

15% Preisnachlass auf alles!

KAISERDAMM

Kaiserdamm

Riehlstr.

J&M Edelmetall & Schmuck GmbH

Marienfelder Chaussee 147 12349 Berlin, Tel. 030/85748497 neben P direkt EDEKA Schrader

Bürozeiten: Montag bis Freitag 9–13 Uhr

Rog nitzs traß e

Ankauf Edelmetall und Schmuck Direkt ohne Zwischenhandel immer zu Top Konditionen!

Lortzingstr. 11 Tel. 030-75442525

Stülpnagelstraße

Edelmetall & Schmuck GmbH

Torhaus wird Rathausgeburtstag aufgehübscht

Königin-Elisabeth-Str.

Bruchgold, Altgold, Zahngold, Gold & Silber-Münzen, Schmuck aller Art, Tafelsilber & Bestecke, Platin, Palladium sowie Luxus-Uhren und Diamanten.

und U-Bahnhof Tempelhof durch längere Präsenzzeiten auf dem Bahnhof, in der Zwischenebene und an den Eingangsbereichen überwacht und ggf. verdächtige Personen überprüft.“ Der S-Bahnhof Tempelhof sei außerdem als Standort für den Einsatz der„Mobilen Wache“ ausgewählt worden, um„für einen längeren Zeitraum mit uniformierten Polizeibeamten vor Ort präsent zu sein“.

SpreeFenster Vorträge zum 80.

Jetzt neu! Bernstein Korallen

häuslich ein und konsumieren ihre zuvor erworbenen Drogen.“ Im Bereich des Bahnhofs Tempelhof wird laut Polizeiauskunft vorwiegend mit Heroinkugeln gehandelt. Von Januar bis Juli haben die Beamten elf Strafanzeigen im Zusammenhang mit Drogen aufgenommen, die mittels Umkreissuche vom U-Bahnhof Tempelhof in einem Radius von 200 Metern ausgehend erfasst wurden. Viermal wurde demnach ein „allgemeiner Verstoß mit Heroin“ sowie dreimal ein„unerlaubter Handel mit Heroin“ festgestellt.

Fitkowski: Der Personal-Trainer Leon Zielaskowski bietet neben Trainings- und Ernährungscoaching seit Kurzem auch Outdoor-Workouts in kleinen Gruppen am Wochenende in Marienfelde und Lichtenrade an. Weitere Informationen gibt es unter ¿0176/ 41 36 53 26 und www.fitkowski.de


Lokales

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Seite 3

Berliner Woche

Sonnenuhr im Blick der Kinder MARIENDORF: Im Volkspark stehen Objekte zweiter Generation

ziergang oder Joggen durch das Gelände unterwegs war. Für viele Mariendorfer ist der Die Sonnenanbeter von NeVolkspark ihre geliebte grüne benan lassen sie links liegen. Mit einem Durchmesser von 60 Oase direkt vor der Haustür. Zentimetern steht sie auf einer Die Wiese neben dem Blümelteich ist in diesen Wochen Steinsäule und sieht durch drei besonders begehrt. Wer nicht verschiedengroße Ringe in ihrer Verankerung wie ein Globus in den Sommerurlaub fliegt, aus. Auf dem untersten Ring holt sich eben hier die gewünschte Bräune. Die Sonne sind die Sternzeichen aufgeist auch ein gutes Stichwort. führt. von Philipp Hartmann

Der Volkspark Mariendorf ist einer der wenigen Parks, der über eine eigene Sonnenuhr an exponierter Stelle verfügt. Sie befindet sich im Mittelpunkt des sogenannten Staudengartens und dürfte jedem schon einmal aufgefallen sein, der beim Spa-

Die Sonnenuhr hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Das ursprüngliche Exemplar wurde bereits 1935 aufgestellt. Es war eine der letzten Maßnahmen bei der Gestaltung des Volksparks, die überwiegend vom damaligen Bezirksgarten-

Die Sonnenuhr im Zentrum der Nord-Süd-Achse hat die Anmutung einer Weltkugel. direktor Rudolf Fischer geplant wurde. Über Jahrzehnte gehörte sie wie selbstverständlich

zum Park dazu. Doch offenbar störten sich Einige an dem Objekt. Immer wieder wurde die Sonnenuhr Opfer von Vandalismus. In den 80er-Jahren war die Uhr plötzlich fort. Vermutlich wurde sie geklaut. Bis Ende der Neunziger blieb der Platz leer. Im Juni 1999 aber schenkte das Landesdenkmalamt dem Bezirk ein neues Exemplar, das an selber Stelle aufgestellt wurde und seither nicht mehr verschwunden ist. Ein ähnliches Schicksal wie die Sonnenuhr teilen auch die vier Skulpturen, die die Ecken des Staudengartens im Volkspark zieren. Auch in ihrem Fall sind längst nicht mehr die Originale

Jetzt die Vereinskasse auffüllen 2. LEKKER VEREINSWETTBEWERB: Bis 25.

September bewerben

mitglieder, für ihren Favoriten abstimmen. Es heißt also Der Berliner Strom- und kräftig die Werbetrommel Gasanbieter lekker Energie rühren für den eigenen Verein. Die zwölf Vereine mit den ruft zum zweiten Mal zur meisten Stimmen ziehen ins Teilnahme am lekker Vereinswettbewerb auf. Motto: dreitägige Finale ein, bei dem „Unsere Energie für euren ebenfalls das Publikum mit Sport. Jugendarbeit in Ber- seiner Stimmabgabe entlin: vielfältig und fördescheidet. Am 19. Oktober sterungswürdig“. hen dann die Gewinner und die Rangfolge der Finalisten Insgesamt befinden sich fest. Und somit auch, wie viel 15 000 Euro im WettbeFördergelder jeder der zwölf werbstopf. Teilnahmeberech- Finalisten erhält. tigt sind alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetrage- TuS Lichterfelde freute nem Vereinssitz in Berlin. Auf sich 2017 über 4000 Euro lekker.de/vereinswettbewerb Im vergangenen Jahr nahkönnen die Vereine ihre Jugendarbeit und Nachwuchmen 51 Vereine am ersten sprojekte vorstellen. Mit Tex- lekker Vereinswettbewerb ten, Bildern oder Videos. teil. Am Ende setzte sich der TuS Lichterfelde von 1887 e.V. Bis 16. Oktober kann als Sieger durch und konnte sich über 4000 Euro für den abgestimmt werden Nachwuchsbereich freuen. Am 25. September geht der Wettbewerb in die heiße Pha- Bewerbungen sind ab sofort möglich se: Bis zum 16. Oktober könauf der Seite lekker.de/vereinswett nen alle, nicht nur Vereinsbewerb. von Manuela Frey

20 Jahre Domagkstraßenfest

dm würdigt lokales Engagement. Je zwei lokale Spendenpartner stellen sich in den dm-Märkten vor. Zeigen Sie, für welches Engagement Ihr Herz schlägt!

Stimmen Sie vom 14. bis zum 22. September in Ihrem dm-Markt ab!

MARIENFELDE: Jubiläum wird am

15. September gefeiert

Stadtteilbibliothek veranstaltet einen Büchertrödel, wähAm Sonnabend wird die Do- rend das private Museum für magkstraße von 13 bis 17 Tierkunde aus der HranitzkyUhr bereits zum 20. Mal Aus- straße ein paar Tiere zum Fest tragungsort des nach ihr be- mitbringen wird. nannten Straßenfestes. Auf der Bühne werden TanzIn der kleinen Nebenstraße und Musikvorführungen geder Marienfelder Allee werden zeigt. Außerdem steigen mit für Kinder sportliche HerausHelium befüllte Luftballons in forderungen wie Kistenkletden Himmel, welche„Grüße tern und Trampolinspringen aus Marienfelde in die Welt“ angeboten. Es wird gemalt, transportieren sollen. Es gibt gebastelt und mit Graffiti geGegrilltes und Süßspeisen. sprüht. Dazu wird eine GaVeranstalter ist das Jugendming-Zone eingerichtet. Die amt Tempelhof-Schöneberg.

von Philipp Hartmann

Mehr dazu in Ihrem dm-Markt und auf HelferHerzen.de

Der„Knabe mit Hund“ spielt Okarina. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Gefäßflöte.

Das„Mädchen mit Schaf“ ist eine der vier Kopien aus Betonguss im Staudengarten. Fotos: Philipp Hartmann

zu sehen. Diese wurden zwischen 1933 und 1936 von Friedrich Zuchantke geschaffen. Sie zeigen je ein kniendes Kind mit einem Tier. Zu sehen sind der„Knabe mit dem Ziegenbock“, das„Mädchen mit Schaf“, das„Mädchen mit Reh“

und der Okarina-spielende „Knabe mit Hund“. Nachdem die Figuren, von denen je zwei aus Kunststein und aus Muschelkalk bestanden, 1970 zerstört wurden, nahmen 2001 Kopien aus Betonguss ihren Platz ein.


Berliner Woche

Seite 4

Lokales

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Perlen, n o v f u , ka Neu: Anallen, Bernsteinn Kor münze d l o G d n Barren u BARES FÜR RARES IN SACHEN EDELMETALLE Breite Goldarmbänder dringend gesucht!

Bruchgold, Bruchsilber, Münzen, Zahngold, Brillanten, Luxusuhren

Wenn Altgold, dann wir! + vom 12.09. bis 19.09.2018


Lokales

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Auf den Spuren der Dresdner Bahn TEMEPLHOF-SCHÖNEBERG: Eine Tour in Richtung Süden / Lärmschutzwände im Bau

funden“, so Ludewig. Aktuell sind Arbeiter vor allem mit der Räumung der Baufelder entlang der Strecke beschäftigt. Am S-Bahnhof Lichtenrade sind sie schon ein gutes Stück vorangekommen. Dort läuft bereits die Baufeldvorbereitung für die beiden künftigen Bushaltestellen. Diese werden unter die Überführung rutschen, die die Züge nach der Fertigstellung nutzen. Der Verkehr auf der Bahnhofstraße wird dann nicht mehr durch die Schranke aufgehalten. Ein Bagger hat dafür bereits die Kiezkneipe„Meet One“ abgerissen, über die wir Anfang August berichteten.

von Philipp Hartmann

Der Ausbau der Dresdner Bahn nimmt langsam aber sicher Gestalt an. Holger Ludewig von der DB Netz AG, Leiter des knapp 700 Millionen Euro teuren Projekts, erläuterte der Berliner Woche den aktuellen Stand der Arbeiten. Dafür begleiteten wir ihn bei einer Tour des Verkehrspolitischen Informationsvereins (VIV). Beim Blick vom Parkdeck des S-Bahnhofs Südkreuz in Richtung Süden macht Ludewig deutlich, worin die großen Herausforderungen liegen. Da die Dresdner Bahn als zweigleisige Fernbahn ausgebaut wird und die künftigen Fernbahngleise teilweise die Lage der jetzigen S-Bahngleise einnehmen, müsse die S-Bahn an vielen Stellen„erstmal rutschen“. Was simpel klingt, ist sehr aufwendig, erst recht bei laufendem Güter- und S-Bahnverkehr, der aufrechterhalten werden soll. Die zu bauenden Gleise werden auch die entlang der Linie S2 liegenden Bahnhöfe beeinträchtigen. So wird der Bahnhof Marienfelde beispielsweise gekürzt. Außerdem müssen neun Eisenbahnund Straßenbrücken neu errichtet sowie neun weitere erweitert oder gänzlich erneuert werden. Eine von ihnen ist die Brücke, die zwischen den Bahnhöfen Attilastraße und Marienfelde über den Teltowkanal führt.

Berliner Woche

Seite 5

Wohin soll’s gehen? 26. BERLINER REISEMESSE auf der Zitadelle Die 26. Berliner Reisemesse eröffnet erstmalig auf der Spandauer Zitadelle. 200 Aussteller werden hier am 22. und 23. September die weltweiten Reisetrends des nächsten Jahres vorstellen.

und Freizeit. Denn der Eintritt (an der Tageskasse sieben Euro) beinhaltet nicht nur die Reisemesse an sich, sondern auch die Besichtigung der Zitadelle, inklusive aller Museen sowie die Besteigung des Juliusturms.

Über 200 regionale, nationale Die 26. Berliner Reisemesse und internationale Aussteller erwarten die Besucher auf der findet statt am Sonnabend, 22., und Sonntag, 23. Septem26. Berliner Reisemesse. Von AIDA Cruises über China Tours ber, jeweils von 10 bis 18 Uhr auf der Zitadelle Spandau, Am bis Wörlitz Reisen sind alle Juliusturm 64. Der Eintritt kosgroßen Reiseanbieter vertretet sieben Euro inklusive Einten. Neben den klassischen Messe-Aktivitäten wird es zu- tritt für die Museen auf der Zisätzlich Vorträge geben. Abtadelle. Im Vorverkauf kann gerundet wird das Programm man ein Wochenendticket für mit Gewinnspielen und einer zehn Euro erwerben. Dieses Tombola mit Reise- und Sach- beinhaltet den Eintritt an beipreisen. Der Erlös geht hier an den Tagen sowie die Teilnah„Südlich von Lichtenrade sind einen sozialen Zweck: die Ha- me an einer Sonderverlosung. vel-Kids Kinder- und Jugendwir jetzt schon dabei, Lärmschutzwände aufzubauen – als hilfe. Besonderes Highlight ist Weitere Informationen findet man unter allererste Maßnahme für den Der Projektleiter der Dresdner Bahn, Holger Ludewig, neben den Infowww.berliner-reisemesse.de. die Kombination aus Kultur point auf dem S-Bahnhof Lichtenrade. Foto: Philipp Hartmann Schutz der Anwohner“, berichtet Holger Ludewig. Das seien Ein Stück weiter südlich wartet eine reine Übergangslösung fi- hoch absorbierende, schallder nächste Brennpunkt.„Im schluckende Wände, die im nanziell nicht möglich geweBereich Säntisstraße sind die sen. Der Baubeginn der Eisen- Endergebnis vom S-Bahnhof Wasserbetriebe und die LeiSchichauweg bis über die bahnbrücke, durch die der Weihnachtsfeier tungsbetreiber derzeit dabei, Bahnübergang Säntisstraße in Stadtgrenze hinaus gebaut Kabel, Leitungen und Rohre Zukunft entfallen wird, ist laut werden. Geburtstagsfeier aus dem Baufeld herauszuleLudewig bestenfalls für April Trauerfeier gen“, erklärt Holger Ludewig. In den Bereichen, in denen 2019 geplant. Buchen Sie bei uns auch Ihren Seminarraum ! Als die Tour des VIV an dem Wohngebiete unmittelbar an die Strecke angrenzen, werden gesperrten Bahnübergang an- „In der S2 Süd werden wir bis ( 030 / 75 44 58 48 gekommen ist, bezieht der Jahresende die zweite Baustu- außerdem„besohlte SchwelMarienfelder Allee 41, 12277 Berlin, Lorenz-bar.de Gutschein für nur 2,- € 1 Glas 0,3 l Rothaus Pils oder Pilsener Urquell len“ als Erschütterungsschutz Projektleiter auch noch einmal fe des neuen elektronischen Gültig nur Mo, Di, Do und Sa Nur gültig gegen Abgabe dieser Anzeige Stellung zur Kritik an der nicht Stellwerks in Betrieb nehmen. verlegt. Diese verringern die barrierefreien Fußgängerüber- Dafür sind noch weitere Kabel- Weiterleitung von Schwingungen in das Schotterbett. Als querung.„Dafür sind wir mas- und Signalarbeiten erfordersiv angeschossen worden“, lich“, erklärt er.„Wir haben eine geplante Inbetriebnahme der allen SOFORT n auf in gibt er zu. Dennoch sei nach detaillierte Kampfmittelrecher- Dresdner Bahn ist weiterhin e ir en BARZAHLUNG sorgfältiger Prüfung der Lage che gemacht und in den Berei- der Dezember 2025 anvisiert. Aktion bis zum 26.09. 45% u. mehr auf alles Laut Ludewig müssten dann eine barrierefreie Brücke mit chen sondiert, wo VerdachtsG T P U R RT Rampen und Aufzügen für flächen sind, jedoch keine ge- aber auch alle„mitspielen“.

JUWELIER

U

delsteine andarbeit erden e tra berechnet

Wir sind für Sie da

Zitadelle Spandau

WEISS

für den Russischen U rainischen ar t W R TPR

BIS ZU 65% DES NEUPREISES!

Juliusturm 64, 13599 Berlin

Die Lokalzeitung der Hauptstadt

Berliner Woche

Ihre Ansprechpartner in unserem Verlag

Redaktion Silvia Möller Redakteurin

t 887 277 307 Fax: 887 277 319 E-Mail: redaktion@berliner-woche.de

Anzeigenservice

t 887 277 277 E-Mail: service@berliner-woche.de

Zustellung

t 887 277 188 oder ganz bequem auf www.berliner-woche.de/zustellung

Selbstverständlich finden Sie uns auch in den sozialen Netzwerken facebook.com/ BerlinerWoche

twitter.com/ berlinerwoche

Sichern Sie sich jetzt ihr Wochenendticket im Wert von 10€ zum halben Preis unter berliner-reisemesse.de!

WOCHEN- * 7€ TAGES-* KASSE 10€ ENDTICKET • der Zitadelle Spandau

Medienpartner:

Der Berliner Wochenblatt Verlag ist

Berliner Reisemesse

• des Juliusturms

030 / 55 606 838 berliner-reisemesse.de

Vorgezogener Anzeigenschluss zum Tag der Deutschen Einheit! Anzeigenschluss für den Erscheinungstermin Mittwoch, 3. Oktober 2018 (40. KW), ist am Mittwoch, 26. September 2018, 12 Uhr. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Spandauer

Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA

IHRE EXPERTEN IN DEN HAUPTFILIALEN

a

artin- uther- tra e 3, 10 2 Rathaus

ch neberg

indenburgda

, 12203

030/ 62346 80 u elier- el an auf- eiss de

erlin

erlin

P

Tel. erreichbar Mo-So 8-22 Uhr (auch an den Feiertagen) geöffnet: Mo-Fr 10-18 Uhr Sa: 10-16 Uhr

GRABPFLEGE · NEUANLAGE TRAUERBINDEREI · SARGDEKORATION INH. DIPL. ING. LUTZ RADEMACHER · REISSECKSTR. 14 · 12107 BERLIN

Wichtiger Hinweis für unsere Anzeigenkunden:

Für die Herstellung der Berliner Woche wird Recyclingpapier sowie Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

• Patek für Gold-/Silbermünzen zahlen • Rolex wir Liebhaberpreise • Cartier • Omega R T • Breitling • Schmuck • Chopard in jedem Zustand • IWC . .M. • Perlen Bilder Briefmarken Bronze Porzellan Teppiche Militaria usw. • Korallen

*Inklusive Besichtigung

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Chefredakteur: Helmut Herold (V.i.S.d.P.), Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Hendrik Stein (Stellvertreter) Geschäftsführer: Bodo Krause, Görge Timmer, Telefon: (030) 887 277 100 Ove Saffe, Andreas Schoo, Michael Wüller Telefax Anzeigen: 887 277 219 Leiterin Regionalverkauf Key Account: Telefax Redaktion: 887 277 319 Manuela Stephan, Leiter Regionalverkauf www.berliner-woche.de Außendienst/Telesales: Michael Agethen Die Berliner Woche ist eine überparLeiter Logistik/Zustellung: Dr. Peer Donner teiliche, unabhängige Lokalzeitung. Gültige Preisliste Nr. 31a vom 1.8.2018 Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungs- Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH bildung der Leser. Die Werbung gibt Trägerauflage wöchentl.: 1.479.120 Exemplare die Position der jeweiligen Partei

Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

RABATT-CODE: berliner woche

• aller Museen

Impressum

wieder, nicht die der Redaktion.

22./23. Sep 10-18 Uhr

Besuchen Sie uns auf berliner-woche.de

Als Kiez-Entdecker können Sie Ihre eigenen Beiträge veröffentlichen! berliner-woche.de/ kiez-entdecker

• Platinmünzen • EUR-DM • alte Münzen • Zahngold u.s.w.

U U U R

be Lokalausgab Lich htenrade, Mariienffelde Au uflage: 36.820 Exxemplare

Verlässlich, engagiert, frisch: Berlins auflagenstärkste Wochenzeitung erscheint immer mittwochs in 32 lokalen Ausgaben, in Spandau als Spandauer Volksblatt

RR

für Goldschmuck zahlen wir über den Materialpreis

BERLINER

WOCHENBLATT

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER BVDA/BDZV

Berliner Woche Volksblatt

GEGRÜNDET 1946

Tel. 030/ 706 55 36 · Fax 030/705 91 97 www.Gaertnerei-Rademacher.de


Berliner Woche

Seite 6

Kultur & Freizeit

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Bühne Natur-Park Schöneberger Südgelände, erster Stock der Brückenmeisterei, S-Bhf. Priesterweg: Fräulein Brehms Tierleben: „Bos primigenius tauris – Die Kuh“, 15. September, 15 Uhr; „Lumbricus terrestris – Der Regenwurm“, 15. September, 17 Uhr; „Ursus arctos – Der Bär“, 16. September, 15 Uhr; „Hymenoptera – Die wilden Bienen“, 16. September, 17 Uhr ufaFabrik, Open Air Bühne im überdachten Sommergarten, Viktoriastr. 10-18: Schwarze Grütze: „Notaufnahme“, Musik Kabarett, 14./15. September, 20 Uhr; „frei.wild - zwischen.spiel“, Impro-Theater, 15. September, 20, t 75 50 30

Dies und Das Hometown.Berlin, Hertzallee 41: „World CleanUp Day GetTogether“, 15. September, 1722 Uhr Rund um St. Matthias , Winterfeldtplatz: 50. Jubiläum neue Nationalgalerie, Blick auf die Baustelle: 15. September, 1418 Uhr, 16. September, 10-18 Uhr; Sonntagsprogramm: „hora-Gottesdienst“, mit Musik von Alois Zimmermann mit Klaus Schöpp, Flöte und Josefine Horn, Orgel, 18 Uhr; Filmvorführung: „Die neue Nationalgalerie“, Dokumentarfilm von Ina Weisse, 20 Uhr ufaFabrik, Theatersaal, Viktoriastr. 13: „3. Berliner Festival der Religionen“, 16. September, Bühnenprogramm: „Festivaleröffnung“, 11 Uhr; „Limelight Collective“, Ausschnitt aus seinem Tanztheater-Stück "A Third of the Stars", 11.20 Uhr; „Kirche des Allmächtigen Gottes“, traditionelle sowie moderne chinesische Lieder und Tänze, 11.45 Uhr; „Gaura Shakti“, indische spirituelle Musik auf der Sitar, 12.15 Uhr; „Hussein & Friends“, Folk-Musik, 12.35 Uhr; Grußwort: „Sawsan Chebli“, 13 Uhr; „Orphé“, orientalische Klänge mit Balkanrhythmen, Flamenco und modernem Jazz, 13.15 Uhr; „Sharena Gayda“, Bulgarischer Kinderchor, 13.45 Uhr; „Dzogchen/Gemeinschaft“, zwei Tänze aus dem tibetisch-buddhistischen Kontext, 14.15 Uhr, „Hatikwa Ensemble“, jüdische Volkstänze aus Israel und anderen Ländern, 14.45 Uhr; „Raj Academy“, klassische Sikh Musik, 15.15 Uhr; t 752 51 53

Anzeige

Neue Saison, neue Show!

Music Show Scotland kommt wieder nach Berlin!

Nach vielen Auftritten in ganz Europa kommt am 6. Oktober die Music Show Scotland d nach Berlin! Es erwartet Sie eine dreistündige Reise durch die magische Welt des Dudelsacks. Eine spektakuläre Show mit über 200 Pipern, Drummern, Musikern, Sängern und Tänzern vor einer lebensgroßen Burgkulisse. Die Show bietet traditionelle und moderne schottische und irische Musik in einer atemberaubenden Atmosphäre. Berühmte Melodien wie„Amazing Grace“,„Highland Cathedral“ oder eine besondere Version von„Hallelujah“ sind nur ein kleiner Teil des abwechslungsreichen Programms.

Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm: „Outdoor Zirkeltraining Parcours“, 13./18. September, 1819/19-20 Uhr; „Lauftreff LG Mauerweg 2018“, 16. September, 9-15 Uhr; „Labyrinth auf dem Tempelhofer Feld“, bietet auf kleinstem Raum Möglichkeiten für ein menschliches Teilhaben und Teilnehmen, bis 30. September, 15-20 Uhr

Frauen und Mädchen Begine, Potsdamer Str. 139: Dorit Geithner: „Mal - und Zeichenkurs für Anfängerinnen“, Acryl, Aquarell, Pastell- und Ölkreiden, Grafit/Bleistifte, Kohle, Feder und Tusche, 13. September, 17.30-19.30 Uhr; Feministische Partei Die Frauen: „Feminismus wagen!“, offener Stammtisch, 13. September, 18.30 Uhr; Adefra e.V.: „Schwarze Frauen in Deutschland“, 14. September, 18 Uhr; „Ladies TauschTraum“, Lesben-Frauentauschring, 14. September, 18 Uhr; „Tanzfieberparty mit Marion“, 15. September, 20 Uhr; Dr. Andrea Althoff ließt: „Hannah Arendt in Briefen, Interviews und Gedichten mit Klaviermusik“, am Flügel: Elżbieta Sternlicht, 16. September, 16 Uhr; „Doppelkopfrunde“, 17. September, 19 Uhr; „Begine Kneipe“, 18. September, 17 Uhr; „Poesiestammtisch“, Schreibgruppe für Jede, die Lust auf das Spiel mit Sprache hat, 19. September, 18 Uhr, Infos unter t 215 14 14 Schnell gefunden

Neu verlieben? Einsame Frauen und Männer aus Berlin finden Sie zuverlässig in der Rubrik„Herzklopfen“ in der Berliner Woche.

Führung Tempelhofer Feld, rote InfoSäule, Haupteingang Columbiadamm: „Reger Flugbetrieb auf dem Tempelhofer Feld“, mit Ansgar Poloczek, 15. September, 18 Uhr

Vereinsleben Mitmachen Wir bieten Gesang, gute Laune und Geselligkeit an jedem Do. um 19:30 Uhr. Nur für Selbstabholer www.berliner-liedertafel.de

Kids & Co.

r 2018 23. Septembe atz Potsdamer Pl 11 bis 18 Uhr Motto:

Kinder brauchen Freiräume

www.weltkindertag.de

Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90: „Sterneninseln im All“, (ab 12 J.), 13./18. September, 20 Uhr; „Dunkles Universum“, Eine kosmische Entdeckungsreise ins Unbekannte, (ab 12 J.), 14. September, 20 Uhr; „Sonne, Mond und Sterne“, (ab 4 J.), 15. September, 14 Uhr; „Mit Raketen zu Planeten“, (ab 7 J.), 15. September, 16 Uhr; ZeitReise: „Vom Urknall zum Menschen“, (ab 12 J.), 15. September, 18 Uhr; „Der Regenbogenfisch und seine Freunde“, (ab 4 J.), 16. September, 14 Uhr; „Sonnenstürme - Gigantische Kräfte im All“, (ab 12 J.), 16. September, 16 Uhr; September, t 790 09 30 Kontakt zur Kalender-Redaktion Senden Sie uns Ihren Veranstaltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

Samstag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr in der Mercedes-Benz Arena Tickets gibt es unter 01806-57 00 70

Mo-So 8–20 Uhr

ufaFabrik, Open Air Bühne im überdachten Sommergarten, Viktoriastr. 10-18: REC Filmfestival Berlin 2018: „REC for Kids“, 19. September, ab 9 Uhr; Filme ab 6 J. ab 9 Uhr: „Le monde à l'envers“, „Hoch hinaus“, „Boldog Karácsonyt!“, „Les Chitoumous“, „Carlie Carter“, „The Very Busy Day“, „Mayak Anima“, Filme ab 8 J. ab 11 Uhr: „Jacht Anima“, „Mala tanzt“, „Ferdinand der Drache“, „Dark, Dark Woods“, t 75 50 30

Konzert Columbia Theater, Columbiadamm 9-11: Tim Kamrad: „Down & Up Tour 2018“, 14. September, 20 Uhr; „Local Heroes Berlin Finale 2018“, Bandcontest, 15. September, 18 Uhr; Everlast: „Whitey Ford’s House of Pain“, 16. September, 20 Uhr; Sophie Hunger: „Molecules Tour 2018“, 18. September, 20 Uhr; The Devil Makes Three: „Beans On Toast“, 19. September, 20 Uhr, t 61 10 13 13 Huxleys Neue Welt, Hasenheide 107-113: Garbage + Dream Wife: „Version 2.0:“, 20 Years Paranoid, 18. September, 20 Uhr, 20 Uhr Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90: „Star Rock Universe“, legendäres, aber auch Überraschendes & Neuartiges aus der Musikgeschichte der letzten 30 Jahre, (ab 12 J.), 15. September, 20 Uhr, t 790 09 30

Kurse Hometown.Berlin, Hertzallee 41: „Afterwork Urban Art Flow“, Yoga, Do 19-20 Uhr; „Free Kids Marabu Creative Art Workshop“, So 14 Uhr; „Free Kids Origami Workshop“, So 15-18 Uhr; „Tanz in den Feierabend“, mit Christopher und Lui, Do 20-21.30 Uhr

Tempelhofer Feld, Haus 104: „Offener Freitag in Haus 104“, Ideen für ein neues Hauskonzept einbringen, 14. September, 15-20 Uhr

Ausstellung

Fotografien „voll der Osten“

Was tun mit dem Ruhestand?

SCHÖNEBERG. Alltagsszenen, einsame und alte Menschen, verliebte junge Pärchen, Rocker, Hooligans, junge Kirchenmitglieder, die sich für Frieden und Umweltschutz einsetzen: In den 80er-Jahren hielt Harald Hauswald solche Motive in OstBerlin mit der Kamera fest: eine Bilderreise in die DDR-Vergangenheit. Die von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Fotografenagentur Ostkreuz herausgegebene Ausstellung„Voll der Osten. Leben in der DDR“ ist bis 19. Oktober montags bis freitags 8 bis 21 Uhr in der Galerie im Haus der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg, Barbarossaplatz 5, zu sehen. Der Eintritt ist frei. KEN

MARIENFELDE. Im Dorothee-Sölle-Haus, Waldsassener Straße 9, beginnt am 13. September 18 Uhr eine Veranstaltungsreihe zum Thema„Ruhestand – Start in die große Freiheit?!“. An zehn Abenden haben Interessierte die Chance, sich zu verschiedenen Themen zu informieren. Zum Auftakt berät ein ehrenamtlicher Berater der Deutschen Rentenversicherung über die Rente. Anmeldung unter ¿755 12 20 15 oder s.tempel@marienfeldeevangelisch.de. PH

Botschaft der Republik Argentinien, Kleiststr. 23-26: Sofía Nordmann: „Durchsicht/Traslucido – Die Schönheit des Unsichbaren“, bis 16. Oktober, Lesung und Vortrag t 22 66 89 30 Urania, An der Urania 17: Schöneberg Museum/Jugend Klaus Wowereit und Dagmar Museum, Hauptstr. 40/42: SonRosenfeld: „Sexy, aber nicht derausstellung: „Revolution mehr so arm“, Klaus Wowereit 1918/19 – Schöneberg ringt und „sein“ Berlin, 14. Septemum Demokratie“, Dokumente, ber, 19.30 Uhr; Volker Miske: Fotografien und Objekte, bis „Geheimnisse der Tiefsee“, 11. November, Mo-Do 14-18 multimedia Vortrag, 15. SepUhr, Fr 9-14 Uhr, Sa/So 14-18 tember, 16 Uhr; Volker Miske: Uhr „Köpfchen mit Düsenantrieb – The Ballery, Nollendorfstr. 11Die Welt der Tintenfische“, 12: Sonia Szóstak, Simon Lohmultimedia Vortrag, 15. Sepmeyer und Steven Kohlstock: tember, 18 Uhr; Birgit Jochens: „Charlottenburgs einsti- „Corpus Delicti“, Drei zeitgenössische Statements zur Aktges Nobelviertel am Knie“, fotografie und KörperinszenieVortrag, 17. September, 15.30 rung, Eröffnung: 19. SeptemUhr ber, 19 Uhr; bis 21. Oktober, Di 18-22 Uhr, Mi-Sa 13-19 Uhr Musik und Party ufaFabrik, Familientreffpunkt, Hometown.Berlin, Hertzallee Viktoriastr. 13: Christiane M. 41: „Tanz in den Feierabend“, Müller und Hans-Peter ThuSalsa/Latin/Discofox, 6. Seprau: „Meer, Mond – und tember, 20 Uhr; Motorsport Hi- mehr...“, Aquarell, Acryl, DruckpHop Openair : grafik, Pastell und Buntstift, „Scheibenwischergang & Fribis 8. November, Di 10-14 Uhr, ends“, 14. September, 16 Uhr Do 14-18 Uhr, t 75 50 31 22

Die Linke lädt zu Gesprächen ein

TEMPELHOF. Die Linksfraktion in der BVV TempelhofSchöneberg lädt am Dienstag, 18. September, zu„Kiez trifft Die Linke“ ein. Im Café Klangwerk, Kaiserin-Augusta-Straße SCHÖNEBERG. Das Depot für 12, besteht ab 19 Uhr die Kommunalverkehr des DeutMöglichkeit zum Austausch schen Technikmuseums, Mound Diskutieren mit Parteimitnumentenstraße 15, öffnet an gliedern. Mit dabei sind die den September-Sonntagen je- Fraktionsvorsitzende Elisabeth weils von 10 bis 18 Uhr seine Wissel, der Bezirksvorsitzende Türen für Liebhaber und Alexander King sowie die beiden Abgeordneten Harald Freunde alter Fahrzeuge. Der Gindra und Philipp Bertram. Eintritt ist frei. In der ehemaligen Schnelltriebwagenhalle Themen wie der schwierige der Deutschen Reichsbahn Wohnungsmarkt, Temposind mehr als 50 Fahrzeuge aus 30-Zonen und Anliegen der 150 Jahren öffentlichem NahAnwohner sollen besprochen verkehr zu bestaunen. KEN werden. PH

Depot zeigt seine Fahrzeugschätze

Tierisch vermisst


Lokales

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Für weniger Poller auf Gehwegen Dagmar Lipper Gehwegpoller problematisch für Sehbehinderte genannt. Sie seien teilweise zu eng gestellt, sodass Doppelkinderwagen oder zwei Personen nebeneinander nicht

O’zapft is! Oktoberfest bei Höffi

passieren könnten. Der Straßen- und Verkehrsausschuss hat sich der Ansicht angeschlossen, dass Poller auf Gehwegen„auf ein sinnvolles Maß reduziert“ werden sollte. PH Anzeige

Mach Dein Gold zu Geld mit Juwelier Göz Wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns kurz vorzustellen und uns gleichzeitig für das jahrelange Vertrauen unserer vielen zufriedenen Kunden zu bedanken. Goldankauf ist nicht gleich Goldankauf. Dafür bedarf es einer sehr guten Aufklärung, einer gegenseitigen vertrauensvollen Basis. Wir haben uns über unsere langjährigen Erfahrungen im Goldankauf und Edelmetallrecycling über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Tranparenz, Diskretion und Seriösität sind die Eckpfeiler unseres täglichen Handelns. Wir nehmen unsere Arbeit sehr ernst, werden immer nach Ihren Bedürfnissen handeln und bieten einen umfassenden Service. Professionalität und Transparenz sind für unsere vielen Kunden sehr wichtig. Sie vertrauen uns – und wir werden diesem Vertrauen jederzeit gerecht. Folglich sind im Marktvergleich

hohe und faire Auszahlungsbeträge an Sie möglich. Anhand moderner und exakter Analysemethoden gewährleisten wir das in der täglichen Praxis. Wir verwahren Ihr Altgold während Ihres Entscheidungsprozesses stets in unserem Tresor. Auch damit haben wir unseren positiven Ruf als seriöse Edelmetallhändler über die letzten Jahren hinweg erarbeitet. Unsere Auszahlungsbeträge für Ihr Gold sind im direkten Marktvergleich sehr hoch und fair.

verständlich besuchen unsere qualifizierten Mitarbeiter Sie auch auf Ihren Wunsch zu Hause. Wir freuen uns auf Sie, auf Ihre Fragen, wir werden Sie umfassend informieren. Sie werden und können uns vertrauen. Juwelier Göz im Einkaufszentrum Tempelhofer Hafen (-1. Etage im UG), Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin, Mo-Sa 10 bis 20 Uhr. ¿72 01 38 31. Parken: 90 Minuten frei, U-Bhf. Ullsteinstraße.

Besuchen Sie uns entweder in unserem Ladengeschäft in Tempelhof. Bitte vereinbaren Sie hierfür mit uns einen für Sie unverbindlichen Termin. Selbst-

28. BIS 30. SEPTEMBER: Die Wies’n steht jetzt in Waltersdorf „Warum bis nach Bayern reisen, wenn’s die Brez’n kannst auch hier verspeisen?“ – Partypower erwartet alle Berliner und Brandenburger beim Oktoberfest in Waltersdorf. Vom 28. bis 30. September lädt Möbel Höffner zur fetten Festzelt-Sause vor die Tore der Hauptstadt. Soll doch in München der Ausnahmezustand herrschen, ein zünftiges Oktoberfest kann man auch vor der Haustür erleben.„Und das bereits zum fünften Mal“, ist Oliver Ölscher, Hausleiter Höffner Schönefeld/Waltersdorf, stolz. „Mit fast 10 000 feierfreudigen Gästen haben wir in den vergangenen vier Jahren auf den Bierbänken in unserem Festzelt getanzt und geschunkelt. Eine traditionell volle Hütt’n erwarten wir auch in diesem Jahr.“

Juwelier Göz finden Sie im Einkaufszentrum tempelhofer Hafen.

Lernen Sie uns kennen, lassen Sie sich von uns überzeugen, wir werden Sie ausführlich beraten, wir nehmen uns viel Zeit für Sie, Ihre Wünsche, Ihre Pläne.

Costa Pacifica

Auch Dr. Udo Haase, Bürgermeister der Gemeinde Schönefeld, der am Freitag, 28. September, um 18 Uhr den traditionellen Fassanstich übernimmt, freut sich über die Initiative von Höffner:„So ein schönes Fest ist wohl das Beste, was einer Gemein-

eine kühle Mass vom Hofbräu Wirtshaus Berlin.„Und damit die Mass sorgenfrei genossen werden kann, haben wir wieder einen Shuttle-Service eingerichtet“, sagt Oliver Ölscher. Zwei gratis Shuttle-Busse fahren am Freitag und Sonnabend zwischen 15.30 und 23.30 Uhr und am Sonntag zwischen 15.30 und 21.30 Uhr im 30-Minuten-Takt vom und zum S-Bahnhof Grünau.

Ab 16 Uhr erwartet Höffner alle kleinen und großen Besucher zur erstklassigen Oktoberfestgaudi. An allen drei Oktoberfest-Tagen gibt es ein buntes Rahmenprogramm, bayerische Spezialitäten und

Tickets erhalten Sie für 19,50 Euro online unter www.hoeffner.de/oktoberfest, an allen Vorverkaufsstellen von Ticketmaster sowie direkt bei Möbel Höffner Schönefeld/Waltersdorf. Am Sonntag, dem Gratis-Familientag, ist der Eintritt frei.

Satte

Costa Pacifica

Kiel Deutschland Amsterdam Niederlande Zeebrügge Belgien

England

Leixoes Portugal

Barcelona Spanien

Lissabon

Valencia

Cadiz

Dover

€ 640,-

Genua Genua

Italien

13 Tage ab

Frankreich

La Coruna

€ 899,-

Leixoes Portugal

Lissabon

Savona

Molde Alesund

Italien

Barcelona

12 Tage ab

inklusive Flug & Bus

An- und Abreise Route 2

3 Hinfahrt mit dem Bus von Berlin nach Kiel 3 Rückflug von Italien nach Berlin 3 Alle Transfers 3 13 Tage Kreuzfahrt mit der Costa Pacifica 3 Hafengebühren, Steuern und alle Treibstoffzuschläge 3 Trinkgelder für die Crew sind im Reisepreis bereits enthalten 3 Teilnahme an allen Bordveranstaltungen 3 Wasser, Kaffee, Tee & Milch den ganzen Tag im Buffetbereich 3 Alle Mahlzeiten an Bord, ausgenommen sind die Spezialitätenrestaurants, hier werden teilweise Aufschläge verlangt 3 Gala-Dinner 3 Theater und Showprogramm jeden Abend 3 Deutschsprachiger Ansprechpartner an Bord 3 Gepäckservice während der Ein- und Ausschiffung

Route 1: 26.05. - 07.06.2019 Route 2: 10.09. - 22.09.2019

Preise: Gültig bis 29.09.2018: Innen Classic Innen Komfort Meerblick Classic Meerblick Komfort Balkon Classic Balkon Komfort

Reise Code: BW1309 -1622 (Route1) -1752 (Route 2)

€ 899 € 999 € 1.199 € 1.299 € 1.499 € 1.599

statt statt statt statt statt statt

€ 1.259 € 1.399 € 1.679 € 1.819 € 2.099 € 2.239

Honningsvag Tromso

€ 999,-

Norwegen

Alesund

Gibraltar

Termine:

3 Hinflug von Berlin nach Italien 3 Rückfahrt mit dem Bus von Kiel nach Berlin 3 Alle Transfers

Honningsvag Tromso

Hellesylt & Geiranger Bergen

Spanien

Tag 01 Hinfahrt, Kiel, Deutschland, Einschiffung, 17:00 | Tag 02 auf See | Tag 03 Amsterdam, Niederlande, 12:00-20:00 | Tag 04 Dover, England, 09:00-20:00 | Tag 05 Le Havre (Paris), Frankreich 08:00-19:00 | Tag 06 auf See | Tag 07 La Coruna, Spanien, 08:00-18:00 | Tag 08 Leixoes, Portugal, 08:00-18:00 | Tag 09 Lissabon, Portugal, 08:0018:00 | Tag 10 Gibraltar, Britisches Überseegebiet, 13:00-20:00 | Tag 11 auf See | Tag 12 Barcelona, Spanien, 07:00-14:00 | Tag 13 Savona, Italien, 09:00, Ausschiffung, Rücklug nach Deutschland

Ihre Vorteile: An- und Abreise Route 1

Norwegische Fjorde mit Nordkap

Leknes (Lofoten)

Le Havre (Paris)

Tag 01 Hinflug, Genua, Italien, Einschiffung, 17:00 | Tag 02 Barcelona, Spanien, 13:00-20:00 | Tag 03 Valencia, Spanien, 07:00-20:00 | Tag 04 auf See | Tag 05 Cadiz, Spanien, 08:00-18:00 | Tag 06 Lissabon, Portugal, 09:00-19:00 | Tag 07 Leixoes, Portugal, 09:00-16:00 | Tag 08 auf See | Tag 09 Guernsey, England, 07:00-16:00 | Tag 10 Zeebrugge, Belgien, 10:00-19:00 | Tag 11 Amsterdam, Niederlande, 08:00-17:00 | Tag 12 auf See | Tag 13 Kiel, Deutschland, 09:00, Ausschiffung, Rückfahrt mit dem Bus

Kreuzfahrt

Kiel Deutschland Amsterdam Niederlande Niederland

England

Guernsey

Frankreich

bis zu

Route 2

Oliver Ölscher, Elisa Walz (Höffner), Antonia aus Tirol, Bürgermeister Dr. Udo Haase und Markus Kaiser (BB Radio-Moderator) freuen sich auf das dreitägige Fest, das am 28. September beginnt. Foto: sabka de passieren kann.“ Mit dabei sind in diesem Jahr die fünf Jungs der Volksmusik-Band voXXclub, Partynator Peter Wackel und die Wies’n erprobte Antonia aus Tirol. Sie hat auch gleich ein paar Flirttipps parat:„Oktoberfest-Stimmung steht für ausgelassene Freude, die die Menschen aus ihrem Alltag holt. Da gehören das unverbindliche Einhaken und Schunkeln einfach dazu.“

7 Länder auf einen Streich & Westeuropa von Kiel nach Savo Savona Rabatte! Route 1

Berliner Woche Anzeige

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG: Verkehrsausschuss will reduzieren Die Fraktionen der FDP und CDU in der BVV stören sich an überflüssigen Pollern, die an einigen Stellen die Gehwege„bevölkern“. In einem Antrag hatte die FDP-Bezirksverordnete

Seite 7

Leknes (Lofoten)

Norwegen

Trondheim Hellesylt & Geiranger Bergen

Kiel Deutschland

Kiel Deutschland

Tag 01 Kiel, Deutschland, Einschiffung, 17:30 | Tag 02 auf See | Tag 03 Alesund, Norwegen, 10:3018:30 | Tag 04 auf See | Tag 05 Honningsvag, Norwegen, 12:30-20:30 | Tag 06 Tromso, Norwegen 08:30-17:00 | Tag 07 Leknes (Lofoten), Norwegen, 08:00-17:00 | Tag 08 Molde, Norwegen, 14:0020:00 // bei Route 2: Trondheim, Norwegen, 13:00-19:00 | Tag 09 Hellesylt, Norwegen, 09:00-10:00 & Geiranger, Norwegen, 11:00-18:00 | Tag 10 Bergen, Norwegen 09:00-19:00 | Tag 11 auf See | Tag 12 Kiel, Deutschland, 09:00, Ausschiffung

Termine:

Ihre Vorteile:

Route 1

Kreuzfahrt

3 12 Tage Kreuzfahrt mit der Costa Pacifica 3 Hafengebühren, Steuern und alle Treibstoffzuschläge 3 Trinkgelder für die Crew sind im Reisepreis bereits enthalten 3 Teilnahme an allen Bordveranstaltungen 3 Wasser, Kaffee, Tee & Milch den ganzen Tag im Buffetbereich 3 Alle Mahlzeiten an Bord, ausgenommen sind die Spezialitätenrestaurants, hier werden teilweise Aufschläge verlangt 3 Gala-Dinner 3 Theater und Showprogramm jeden Abend 3 Deutschsprachiger Ansprechpartner an Bord 3 Gepäckservice während der Ein- und Ausschiffung • Busanreise und -abreise ab Berlin für € 49,- zubuchbar

+ 100,- Saisonzuschlag

07.06. - 18.06.2019 Route 2 19.07. - 30.07.2019* 09.08. - 20.08.2019 30.08. - 10.09.2019 + € 50,- Saisonzuschlag

28.06. - 09.07.2019 *Bei diesem Termin wird

zuerst Geiranger - 09:00-16:00 und danach Hellesylt 17:00-18:00 angefahren

Preise: Gültig bis 29.09.2018:

Geiranger

Innen Glück € 999 Innen Basic € 1.099 Innen Basic Plus € 1.199 Meerblick Basic € 1.399 Meerblick Basic Plus € 1.499 Balkon Basic € 1.699 Balkon Basic Plus € 1.799

statt statt statt statt statt statt statt

€ 1.299 € 1.429 € 1.559 € 1.819 € 1.949 € 2.209 € 2.339

Reise Code: BW1309 -1824 (Route1) -1825 (Route 2)

Buchen und Beratung unter: 030 99 404 98 20 | Mo. 08:00-20:00, Di.-Fr. bis 18:00, Sa. 10:00-14:00 www. kreuzfahrtsafari.de | kontakt@kreuzfahrtsafari.de Veranstalter: B4STARS GmbH | KreuzfahrtSafari • Auguste-Viktoria-Allee 3 • 13403 Berlin Es gelten die AGB laut www. kreuzfahrtsafari.de. Alle Preise verstehen sich pro Person. Änderungen im Routenverlauf vorbehalten. Angegebene Rail&Fly Tickets verstehen sich pro Person und Strecke.


Berliner Woche

Seite 8

Lokales

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Viel mehr als Filme drehen

TEMPELHOF: Berliner Union-Film hat an der Oberlandstraße große Zukunftspläne

Kernstück des mehr als 100 Jahre alten Campus, der bis Das Tempelhofer Feld liegt 1963 der Universum Film AG gleich nebenan. Aus den Bü(UFA) gehörte, wird jedoch die ros im obersten Stock lässt Produktion von Videos, Serien sich eine wunderbare Ausund Filmen bleiben. Etwas ansicht genießen. Überhaupt deres wäre an einem solch trahat der Campus der Berliner ditionsreichen Standort auch Union-Film Ateliers (BUFA) kaum vorstellbar. Einige der in der Oberlandstraße einiStudios wurden bereits 1912 ges zu bieten. Der neue Eierbaut und stehen unter gentümer aber will mehr Denkmalschutz. Jedes von ihund plant einen Gemeinnen kann seine eigenen Geschaftsort, der seinesgleischichten erzählen. Hier wurchen sucht. den Walt Disneys„Emil und die Detektive“ oder das Oscar-prä„Open the doors, welcome Blick in das älteste Studio. Da hier miertes Filmmusical„Cabaret“ people here“, erklärt Clive Nimomentan keine Dreharbeiten Der ehemalige Parkplatz im Innenhof, in der Anfangszeit ein Löschteich, von Bob Fosse produziert. Es chol in seiner Muttersprache. wird zur Wohlfühlzone mit urbaner Landwirtschaft. Fotos: Philipp Hartmann stattfinden, steht es leer. gab Dreharbeiten mit Stars Der Brite ist Geschäftsführer wie Marlene Dietrich. Die Kultziale Unternehmen, Künstler, vorführungen und Konzerte. der Berliner Union-Film, die zutreiben. Dazu zählen auch shows„Disco“ mit Ilja Richter Forscher, aber auch Landwirte Nach den Entwürfen, die Clive bepflanzte Dachterrassen. 1963 gegründet und im Mai und die„ZDF-Hitparade“ mit und Pflanzenzüchter. Nichol präsentiert, soll dort 2016 von„Becker und Kries“ Doch nicht nur das Thema dem kürzlich verstorbenen Eneine grüne und natürliche an die Londoner ImmobilienUmwelt scheint die neuen Ei- tertainer Dieter-Thomas Heck gentümer zu beschäftigen. Sie kamen aus der OberlandstraWohlfühloase entstehen. Investmentgesellschaft„Avig- 78 Obstbäume hat sich die non Capital“ verkauft wurde. BUFA bereits liefern lassen, um wollen auch bessere Arbeitsße. Anfang der Neunziger entNichols Motivation ist, Orte zu den Innenhof zu begrünen. Der Studiobetrieb sei ein bedingungen schaffen. Konfe- stand hier die RTL-Seifenoper verändern. Den historischen Ganz früher befand sich dort wahnsinniger Stromschlucker renzräume für bis zu 600 Per„Gute Zeiten, schlechte ZeiFilmcampus möchte er zu eimal ein Löschteich, in dem mit und die Filmbranche eine sehr sonen, erneuerbare Energien, ten“. Studio 5 war in jüngerer nem modernen Treffpunkt einfachsten Mitteln Unterwas- verschwenderische Industrie, Forschungszentren, moderne Vergangenheit Heimat der machen, an dem Menschen seraufnahmen geprobt wurwie der Geschäftsführer erMedienstudios, Co-WorkingProSieben-Late-Night-Show zählt. Er wolle daher dazu bei- Spaces, ein Kindergarten und „Circus HalliGalli“ mit Joko und den. Später wurde die Fläche unterschiedlicher Berufe und Branchen zusammenkommen. als Parkplatz genutzt. Heute ist tragen, auf dem Gelände den Gastronomie sollen ihren Platz Klaas. Die Band„Tokio Hotel“ ökologischen Wandel voranDazu zählt er Filmemacher, so- sie ein Ort für Open-Air-Filmfinden. und Star-DJ David Guetta lie-

von Philipp Hartmann

ßen hier Musikvideos produzieren. Zu den Dauermietern auf dem Campus zählen heute die„Met Film School“ und das Deutschlandstudio von„YouTube“. Als vor zwei Jahren der Eigentümerwechsel erfolgte, habe er den Filmcampus als Chance gesehen, verschiedene Branchen miteinander zu verlinken, erzählt Clive Nichol. Ganz nebenbei träumt er auch von einer direkten Anbindung ans Tempelhofer Feld mittels einer Brücke über die S-Bahn. Ab 2019 soll es so richtig losgehen mit den Umstrukturierungen. Physische Veränderungen auf dem Gelände sollen innerhalb der nächsten drei Jahre zu sehen sein. Unser Kiez-Kompass zeigt Ihnen Neues, Überraschendes und Besonderes. Haben auch Sie etwas entdeckt? Dann rufen Sie an ¿88 72 77 300, schreiben Sie eine E-Mail an leser@berliner-woche.de oder veröffentlichen Sie eine Geschichte als Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de.

FREIBIER,

G E G R IL LT EE S I! KOSTENFR

FIAT DAYS

OHNE ANZAHLUNG & MIND. 500 € FÜR IHREN ALTEN GEB BRAUCHTEN1)

SAMSTAG 15.09. | 09-18 UHR & SCHAUSONNTAG 16.09. | 13-18 UHR

WINTER KOMPLETTRÄDER GESCHENKT!2)

Fiat Panda

Barpreis: 8.888 € mtl. Leasingrate

MONATLICH

VOLLKASKO & HPFL.VERSICHERUNG

88 €

3)

*

WINTER KOMPLETTRÄDER GESCHENKT!2)

Fiat 500

Barpreis: 9.999 € mtl. Leasingrate

€ VOLLKASKO

4) MONATLICH & HPFL.VERSICHERUNG

99 €

*

€ VOLLKASKO

5) MONATLICH & HPFL.VERSICHERUNG

Fiat TIPO

Barpreis: 9.999 € mtl. Leasingrate

99 €*

Fiat Panda Lounge 1.2 8V · Klimaanlage · MP3 Radio · Lederlenkrad | Fiat 500 Pop Star 1.2 8V · Klimaanlage · Uconnect® Radio · inkl. 4 J. Garantie lauut Hersteller | Fiat Tipo Limousine Pop 1.4 16V - EURO 6d · Benzin / Schaltgetriebe · Klimaanlage · Radio mit MP3 · *zzgl. 799 € für Bereitstellungskosten · mtl. Leasingrate: Fiat Panda 88 € | Fiat 500 Pop Star 99 € | Fiat Tipo 99 € · Anzahlung: 0 € · Laufzeit: 48 Mon. / 10Tkm/Jahr · ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1)mind. 500 € über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme · 2)bei Kauf eines der beworbenen Modelle erhalten Sie einen Satz Winterkom mpletträder geschenkt · 3), 5)nur gültig für Privatkunden und nur für einen Zeitraum von einem Jahr · Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK (500 € SB) - inkl. TK (150 € SB) · die Aktion gilt für Fahrer ab einem Alter von 24 Jahren in Kooperation mit der Verti Versicherung AG (Rheinstr. 7A, 14513 Teltow · 4)nur gültig für Privatkunden, Zeitraum von 1 Jahr · Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK (500 € SB) - inkl. TK (150 € SB) · für Fahrer ab 25 Jahren in Kooperation mit der Nürnberger Verssicherung (Ostendstr. 100, 90334 Nürnberg) · Abbildungen zeigen Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,9-6,2; außerorts 5,8-4,2; kombiniert 6,6-4,9; CO2-Emissionen (g//km): kombiniert 151-1115 (Werte nach VO (EG) 715/2007) Berlin-Spandau,AmJuliusturm23§030-330963880∙Berlin-Reinickendorf,Jacobsenweg33§030-414719800·Hoppegarten,Carenaallee3§03342-426860 ∙Teltow,Warthestraße17§03328-3378300∙Fürstenwalde,Autofocus1§03361-376410∙Gosen,AmMüggelpark6§03362-883910∙Finsterwalde-Massen, Ludwig-Erhard-Straße 1-3 § 03531-7165300 ∙ Frankfurt/Oder, Berliner Chaussee 100 § 0335-60677800 ∙ Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstraße 31 § 030-7895670 ∙ insgesamt 45x in Deutschland www.fiat-koenig.de


Lokales

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Seite 9

Berliner Woche

Bloß keine Mogelpackung Fußball verrückt in der ersten Pokalrunde SOLI-ZUSCHLAG: Bund der Steuerzahler verlangt die Abschaffung von Thomas Frey

Die Kriegsmarine war das Lieblingsspielzeug von Kaiser Wilhelm II. Um ihren Bau zu finanzieren, wurde Anfang des 20. Jahrhunderts eine Sektsteuer beschlossen. Wilhelms Flotte ist längst untergegangen. Die Sektsteuer gibt es immer noch. So ähnlich, unken manche, werde es mit dem Solidaritätszuschlag gehen. Eingeführt wurde er nach der Wiedervereinigung, um damit den Aufbau Ost mitzufinanzieren. „Er muss weg“, fordert der Bund der Steuerzahler (BdS). Ähnliche Überlegungen gibt es auch an anderer Stelle. Nach Plänen aus dem Bundesfinanzministerium soll es stattdessen höhere Sätze bei der Einkommensteuer geben. Eine„Mogelpackung“ beklagt der Steuerzahlerbund,

denn dies könne wegen der kalten Progression sogar zu mehr Geld an den Staat führen.

in Westdeutschland zugute kommen soll. Was nach meiner Ansicht nicht ganz abwegig ist.

Irgendwas muss die Regierung mit dem Soli machen, denn er ist an den Solidarpakt II gekoppelt. Diese Finanzhilfen für die ostdeutschen Länder laufen Ende 2019 aus. Auch danach brauche es Unterstützung, wird zum Beispiel in der SPD argumentiert. In der Debatte ist deshalb, einen neuen Pakt zu schnüren, der auch Regionen

Ebenso wie ein weiteres Argument. Es lautet: Der Soli ist sozial gerecht. Er belaste jemanden mit einem hohen Einkommen etwas höher. Wer wenig zu versteuern habe, zahle kaum etwas. Ich finde trotzdem, der Soli ist ein Auslaufmodell. Er sollte die Bürger nicht ähnlich lange belasten wie die Sektsteuer von Kaiser Wilhelm.

UNSERE FRAGE DER WOCHE Soll der Solidaritätszuschlag vollständig abgeschafft werden? Stimmen Sie kostenlos ab auf

www.berliner-woche.de

Oder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. Ja: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38 Das Abstimmungsergebnis finden Sie auf der Titelseite der nächsten Ausgabe Mein Kiez im Netz

Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter www.berliner-woche.de/frage-der-woche

Kein Schienenersatzverkehr für S2 – AfD übt Kritik LICHTENRADE. Das Bezirksamt sollte sich gemäß eines Antrages der AfD-Fraktion bei der Bahn dafür einsetzen, während des Ausbaus der Dresdner Bahn einen Schienenersatzverkehr

(SEV) bis nach BlankenfeldeMahlow einzuführen. In der Sitzung des BVV-Ausschusses für Verkehr wurde dies von den Grünen und der SPD abgelehnt. Beim AfD-Fraktionsvorsitzen-

den Karsten Franck stößt dies auf Unverständnis:„Um weiterhin die Attraktivität des ÖPNV für Pendler in und aus dem Umland zu gewährleisten, wäre der SEV sehr sinnvoll.“ PH

Fußball: Die erste Runde des AOK-Landespokals geizte nicht mit Überraschungen. Gleich 13 Mal setzte sich die klassentiefere Mannschaft gegen den vermeintlichen Favoriten durch. Der größte Coup gelang C-Ligist Hürriyet-Burgund. Trotz des Vier-Ligen-Unterschiedes und eines 0:3-Rückstands setzte sich der Verein aus Mitte mit 7:4 gegen Landesligist Türkspor FK durch. Bei Türkspor herrschte Ratlosigkeit:„Ich weiß nicht, was da los war“, so Erdinc Kaymaz, der Trainer Cemal Can vertrat. Auch die Kiebitze in Borsigwalde dürften ihren Augen kaum getraut haben. Da traf der Reinickendorfer Bezirksligist auf den Oberligisten Hertha 06 und setzte sich durch einen Last-Minute-Treffer von Wolynski mit 1:0 durch. Der SCB hatte„einen Sahnetag erwischt“ (Harald Briege, 3. Vorsitzender). Genauso wie die Sport-Union Berlin. Der C-Liga-Neuling fertigte Bezirksligist Normannia mit 6:1 ab.„Ein Ausrufezeichen“, wie Trainer Savas Güler zu Recht bemerkte. Das setzte auch B-Ligist Polonia gegen Landesligist Hohen Neuendorf (4:3) und B-Ligist Marathon gegen Bezirksligist 1. FC Lübars (1:0). Einen völlig verrückten

Die Spandauer Kickers (orange Trikots) mühten sich gegen den zwei Klassen tiefer spielenden Bezirksligisten Meteor 06 in die 2. Runde.

Fußballtag durchlebten die Freizeitkicker vom RBC Berlin. Der amtierende Pokalsieger des Freizeitfußballverbandes lag gegen den Bezirksligisten Grünauer BC zunächst 2:0 vorne, geriet dann in Rückstand sowie in Unterzahl. Doch der Range Bau Club kam zurück und siegte nach Verlängerung mit 5:4. Jetzt wünscht sich Vereinschef Ronny Range das große Los: „Wir hoffen auf Dynamo.“ Bei SF Charlottenburg-Wilmersdorf weiß man, wieso.

400 Zuschauer strömten zum Spiel des Landesligisten gegen den BFC Dynamo ins Stadion Wilmersdorf und sorgten für Volksfeststimmung. Das deutliche 0:10 wurde zur Nebensache. Im hochklassigsten Duell setzte sich der SC Staaken mit 3:0 bei Oberligakonkurrent Hertha 03 durch. Unterdessen mussten mit dem TSV Rudow, Frohnauer SC, SD Croatia, Al-Dersimspor bereits vier Berlin-Ligisten die Segel streichen. SH

Ergebnisse und Spielberichte montags in der Partner der

Berliner Woche

Der gesamte Berliner Fußball auf einen Blick: www.fussball-woche.de

SONDER-AKTION vom 12.09.-26.09.2018*

Berliner Polsterfachwerkstatt • Tel. 033056/431415

Telefonische Terminvereinbarung Wir beziehen und reparieren Polster aller Art • Über 10.000 Stoffe zur Auswahl • Polster überziehen • Aufpolstern • Schnürung • Haftung • Reparatur • Leder • Holz (Schreinerarbeiten) • Polsterreinigung

von Mo. bis Sa. 8.00 bis 20.00 Uhr Kostenvoranschlag kostenlos, direkt Wir beziehen jetzt auch Ihre bei Ihnen zu Hause. Wir kommen in Eckbänke, Sessel, Sofas, Stühle ganz Berlin und unverbindlich im und Antikmöbel - Handarbeit Umkreis von 70 km.

Ihre Aufträge werden von uns preiswert und in hoher Qualität ausgeführt. Unser Ziel ist es, für jede Aufgabe die optimale Lösung zu finden und bestmöglich umzusetzen.

FederkastenSchaumstoff Wir erneuern den kompletten Polster-, Feder-, Bänder- und Schaumstoff

Leder Wir verarbeiten hochwertige Ledermaterialien.

berliner.pfw@gmail.com

Polsterreinigung Wir haben uns auf das fachmännische Reinigen aller Polstermöbel spezialisiert. Leder, Stoff, Alcantara, Samt, Velours usw.

Aus ALT mach NEU nicht nur der Umwelt zuliebe. Eckbank, Couch, Stühle, Antikmöbel usw.

Wir reinigen Ihre Polstermöbel direkt vor Ort.

*SONDER-AKTION bis zu 20% Rabatt auf alle Stoffe und Leder - bis zu 150,- € Gutschein auf unsere Arbeit.



Wir fertigen jetzt auch Matratzen nach Maß und nach Ihren wünschen und Ihren Vorstellungen an.

Sonder-Aktion: 6 Stühle NEU beziehen 5 Stühle bezahlen.

Sichern Sie sich jetzt EIN GUTSCHEIN von 150,- € pro Matratze!

16552 Schildow, Hauptstr. 18, Handy: 0163/5887807, Inhaber: S. Lakatus, Öffnungszeiten: Mo.-Fr. ab 10.30 - 16.30 Uhr, Sa.: 11:00 - 13:00 Uhr


Berliner Woche

Seite 10

Sonderthema

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Weg mit dem Wohlstandsspeck ERNÄHRUNG: Gewohnheiten gezielt und nachhaltig verändern

Aus Unkenntnis werden diese kalorienhaltigen Getränke oft Am Anfang der Ernährungsals Durstlöscher eingesetzt. Daberatung steht eine tagtägli- durch erhält der Körper ständig che Aufzeichnung der Essein Überangebot an Zucker. und Trinkgewohnheiten. Die- Und wir haben nicht einmal ein ses Protokoll gibt Aufschlüsse Sättigungsgefühl. Olaf Lenzen über die Kalorienfallen des leitet das Zentrum für ErnähTages. Die Dickmacher finden rungsmedizin an den Vivantes Kliniken Humboldt und sich meist unter dem, was man nebenbei isst und trinkt: Spandau:„Es gibt einen Zusammenhang zwischen der masden Latte macchiato, den Snack beim Warten auf die U- senhaften Einführung von Softdrinks in den vergangenen Bahn oder die Knabbereien Jahrzehnten und dem Übergeabends vor dem Fernseher. wicht in unserer Gesellschaft.“ „Das Schlimmste sind jedoch die Softdrinks“, sagt der Ernäh- Noch nie gab es ein so reichhalrungsmediziner Olaf Lenzen. tiges Nahrungsangebot wie

von Jochen Mertens

Wer Fertiggerichte meidet und selbst kocht, ist auf der richtigen Seite.

Warum fällt es den Menschen trotzdem so schwer, das eigene Gewicht in den Griff zu bekommen? Diese Frage ist vor allem verhaltenstherapeutisch zu beantworten.„Für eine Veränderung in unserem Leben brauchen wir etwa zwei Monate, bis die neue Gewohnheit selbstverständlich geworden ist“, erSchnell

Blähungen sanft vertreiben Gegen unangenehme Blähungen helfen oft feuchtwarme Umschläge auf dem Bauch. Sie sollen den MagenDarm-Trakt beruhigen, sagt Ursula Hilpert-Mühlig vom Fachverband Deutscher Heilpraktiker. Dazu einen Tee: Pfefferminzblätter, Kamillenblüten, Kümmel- sowie Fenchelsamen zu gleichen Teilen

heute. Wir leben quasi im Schlaraffenland. Doch inzwischen ist Fachwissen über das, was wir essen und trinken, dringend nötig, um gegensteuern zu können. Natürlich möchten die Menschen ihr Übergewicht schnell wieder loswerden – am besten zehn Kilo in zehn Tagen. Doch solche Wunschvorstellungen sind unrealistisch. Ob im Rahmen der Ernährungsberatung oder in einer Abnehmgruppe: Jeder kann sich seine Abnehmformel selbst erarbeiten. Von den etwa 200 täglichen Entscheidungen zur Ernährung können wir beim Einkaufen, Kochen oder abends in einer Cocktailbar einige Dinge grundsätzlich anders machen. „Wer damit etwas weniger Energie zu sich nimmt, als der Körper braucht, nimmt ganz langsam ab“, ermutigt Lenzen.

mischen und mit einem Viertelliter kochendem Wasser aufgießen. Das Gemisch sollte nach fünf bis zehn Minuten gesiebt werden.„Davon sollten vier Tassen täglich getrunken werden, bis Besserung eintritt“, sagt Hilpert-Mühlig. Zudem würden langsames Essen und viel Bewegung helfen. mag

Job gesucht? gefunden Vielfältige Stellenanzeigen finden Sie zuverlässig in der Rubrik„Jobs & Bildung“ in der Berliner Woche.

klärt Ernährungstherapeutin Christina Zimmer. Ihr Tipp: Nicht zu viele Gewohnheiten auf einmal ändern! Sonst fällt man schnell in sein altes Verhalten zurück. „Manchmal verstecken sich die Menschen auch hinter ihrem Alter“, ist Olaf Lenzen aufgefallen. Man darf vermeintliche Altersveränderungen, wie etwa die Wechseljahre, nicht damit verwechseln, dass sich Menschen schlecht ernähren und zu wenig bewegen. Also: Runter vom Sofa und raus aus der Komfortzone! Laut einer Faustregel tragen zum Abnehmen etwa 70 Prozent durch Ernährung und 30 Prozent durch Bewegung bei. Deshalb sollte der Besuch im Sportstudio oder Turnverein nicht von vornherein ausgeschlossen werden. Aber auch hier gilt: Überforderung bringt nichts, denn man muss sich erst einmal an die Bewegung gewöhnen.

Den ungesunden Gewohnheiten auf der Spur: Der Arzt Olaf Lenzen und die Ernährungstherapeutin Christina Zimmer. Fotos: Umsorgt wohnen se für sechs Beratungen, die vorab beantragt werden müssen. Eine Alternative sind Gruppenkurse, bei denen in Kleingruppen Ernährungswissen anschaulich vermittelt wird.

zieren, dass die Blutwerte (Blutzucker, Blutdruck und Blutfettwerte) wieder im grünen Bereich liegen. Wenn dies nicht der Fall ist, können zahlreiche Folgeerkrankungen entstehen wie etwa Diabetes, Gicht, HerzKreislauf-Erkrankungen oder Gelenkbeschwerden.

Literatur: Margret Bielenberg und Jochen Mertens: „Herr Mertens nimmt ab“, Verlag Umsorgt wohnen, Gewicht ist nicht nur eine Frage Patienten können sich vom Jochen Mertens e.K., 256 der Schönheit, sondern viel Hausarzt zur Beratung überweiSeiten, ISBN 978-3-941 891-11-1, 19,90 mehr der Gesundheit. Aus me- sen lassen. Eine Stunde bei eidizinischer Sicht sollten übernem zertifizierten Ernährungs- Euro. Der Ratgeber ist im Buchhandel und gewichtige Patienten ihr Geberater kostet rund 70 Euro. Die im Internet auf www.herr-mertenswicht zumindest so weit reduKrankenkassen zahlen Zuschüs- nimmt-ab.de erhältlich.

Med. Fußpflege

BEKÄMPFEN SIE

Berufserfahrung seit 30 Jahren

DIABETES

Hausbesuche

t 721 86 61

IM FRÜHSTADIUM!

Nähe rAdenaue platz

Testen Sie im Rahmen unserer Studie ein neues, natürliches Nahrungsergänzungsmittel um Ihren Blutzuckerspiegel zu senken! Unsere Ärzte beraten Sie gerne!

emovis GmbH Wilmersdorfer Str. 79 · 10629 Berlin

Å 030 - 310 136 18

www.studien-in-berlin.de

www.apotheke-am-lichtenraderdamm.de

Angebote imim September Angebote Januar Traumeel Creme* C

Avène Hydrance leicht

Probleme mit dem Kunstgelenk

100 g 10

40 ml

Welche Lösungen gibt es?

22% gespart VP 14,18 € 1

11,00 €

Avène Thermalwasser Spray* 300 + 50 ml

Topgünstig

9,50 €

(100 ml = 2,71 €)

Topgünstig

18,00 €

(100 ml = 45,00 €)

Magnesium Ratiopharm 300 mg Pellets 40 St

26% gespart

VP 14,95 € 1

11,00 €

Preise in Euro inkl. MwSt. Gültig bis 30.09.2018. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Irrtürmer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten – Stand Drucklegung. 1VP - unser bisheriger Verkaufspreis

*Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Inhaberin: Anett Hadinek e. K. Lichtenrader Damm 49 • 12305 Berlin Tel. (0 30) 743 048 690 • Fax (0 30) 743 048 699 info@apotheke-am-lichtenraderdamm.de

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8:00 - 18:30 Uhr Sa. 9:00 - 13:00 Uhr

E X P E R T E N - I N F O R M AT I O N S A B E N D

Donnerstag, 20.09.2018, 18:30 Uhr Haus 35, 1. OG, großer Konferenzraum (ohne Anmeldung, kostenfrei) Dr. Heiko Spank Chefarzt der Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie, Leiter des Departments für Bewegungschirurgie West, Zertifiziertes EndoProthetikZentrum Tel. 030 130 20 2391 Rubensstraße 125 12157 Berlin

www.vivantes.de/avk

KLINIK

SCHÖNEBERG GELENKZENTRUM BERLIN NET

Hüftarthrose & Kniearthrose Wann macht welche Operation Sinn ? Wie lange hält ein Kunstgelenk/Prothese ? Was sind die Alternativen zur Operation ? Diese und andere Fragen beantwortet

Prof. Dr. Kienapfel

Gründer des ersten zertifizierten Endoprothetikzentrums der Maximalversorgung in Berlin und neuer Leiter des www.gelenkzentrum-berlin.net Ort: Klinik Schöneberg, Fuggerstr. 23, 10777 Berlin, Konferenzraum 3. Stock, Beginn: 18.30 Uhr

Hüft-Arthrose: Dienstags am 11.9., 25.9., 9.10., 16.10. Knie-Arthrose: Mittwochs am 12.9., 26.9., 10.10., 17.10. Sprechstundenvereinbarung (Privat und Kassen) unter: 030/236 011 62.


Tipps & Service

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Seite 11

Paartanz in Perfektion

Supertipps für Ihren Urlaub

CHANCE DER WOCHE: „Souldance“ im Admiralspalast

von Manuela Frey

Weltpremiere im Admiralspalast: In„Souldance The Show“ treffen die Besten der Besten aufeinander und verschmelzen, perfekt inszeniert, in einer Choreografie aus Swing, Latin, Funk und Soul zu reiner Energie.

bis hin zu einer neu erschaffenen Choreografie des 21. Jahrhunderts, auf die Bühne des Admiralspalastes.

Diese Show vereint freien Paartanz mit der körperlichen Perfektion des Profisports, inspiriert von Fred Astaire, Soultrain und dem Feuer lateinamerikanischer Tänze. Weltmeister Robert Beitsch, der in Berlin le- Sergey und Viktoria Tatarenko, bende Tänzer trainiert seit Jah- TV-Choreographen Anastasia ren den Nachwuchs im ProfiBodnar und Robert Beitsch sotanzsport, erfüllt sich nun sei- wie viele andere mehr nehnen großen Traum: Als Produ- men das Publikum mit auf die zent, Chef-Choreograph und Spuren des Paartanzes von Tänzer führt er mit„Souldance Hollywood über LateinameriThe Show“ am 21., 22. und 23. ka bis Berlin – 20 Profitänzer September im Admiralspalast mit 124 Meistertiteln, davon eine Show der Superlative auf. drei Weltmeister. Es spielt das Robert Beitsch bringt die See- Souldance Orchestra unter der le des Paartanzes – beginnend Leitung von Genya Ginzburg in den Goldenen Zwanzigern mit zwölf Musikern und Sän-

Reisende aufgepasst RECHT: Neue Musterbedingungen

für Reiserücktritts-Versicherungen Bekannte Krankheiten können versichert sein, wenn sie sich unerwartet verschlechtern: Wenn etwa eine Allergie längere Zeit nicht behandelt werden musste, dann aber eine heftige allergische Reaktion auftritt, ist auch dies nun eine„unerwartete schwere Erkrankung“. Werden Mitreisende vor oder wähDer Schutz beschränkt sich da- rend der Reise unerwartet bei auf„unerwartete schwere schwer krank, und der VersiErkrankungen“. Den neuen Be- cherte muss sich vor Ort um sie dingungen zufolge gelten nun kümmern, besteht ebenso VerErkrankungen als schwer, wenn sicherungsschutz. der Arzt eine Reiseuntauglichkeit bescheinigt oder wenn Be- Versicherungen können sich an diesen Vorgaben orientieren, schwerden den Patienten so sind dazu aber nicht verpflichstark beeinträchtigen, dass tet. Details dazu veröffentlicht eine Reise unzumutbar wäre. der Gesamtverbandes der Zudem muss die Erkrankung Deutschen Versicherungswirtunerwartet sein, wie es bei einem erstmals auftretenden schaft (GDV) unter http://asurl. Herzinfarkt der Fall wäre. de/13xc mag Für Reiserücktritts-Versicherungen gibt es neue Musterbedingungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft. Die Versicherungen greifen, wenn Verbraucher wegen einer Krankheit nicht in den Urlaub fahren können.

Berliner Woche

Mecklenburgische Seenplatte

gern wie Keith Tynes, Ingrid Arthur, Daniel Keeling und Tutu Tutani. Höhepunkte setzt„Souldance“ mit prominenten Gästen, die in Tanzszenen gemeinsam mit den Profitänzern auftreten. Entertainer, Autor und Regisseur Thomas Hermanns moderiert die Weltpremiere von„Souldance The Show“. Als Gäste begrüßt er die Sängerin Sarah Lombardi, den Goldmedaillengewinner der Paralympischen Spiele von London und Rio, Heinrich Popow, sowie Curvy Model Angela Kirsch. Möchten Sie Tickets für den 21. September gewinnen? Dann jetzt anrufen: ¿01378/10 00 07 und das Lösungswort„Soul“ nennen:

Urlaub am See

Ferienwohnungen/Finnhütten teilw. Rollstuhlfrdl. u. z.T. Haustiere erl., Angelmöglichk., Tel. 038757-596900 www.ferienanlage-buchholz.m-vp.de

Sächsische Schweiz In„Souldance The Show“ treffen die Besten der Besten aufeinander und verschmelzen in einer Choreografie aus Swing, Latin, Funk und Soul zu reiner Energie. Foto: InSzene/Ugur Yarar

Willkommen im schönsten Tal der Sächsischen Schweiz Pension & Gasthaus Polenztal. Wir haben ganzjährig geöffnet.

gen und Datenschutzhinweise finden Sie in dieser Ausgabe oder unter www.berliner-woche.de/teilnahmebedingungen.

www.polenztal.de, info@polenztal.de

(0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter www.berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei Karten verlost. Anrufschluss ist der 16. September 2018. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Teilnahmebedingun-

Apotheken-Notdienste Eine diensthabende Apotheke in Ihrer Nähe können Sie rund um die Uhr wie folgt erfragen: Festnetz: 0800 00 22 8 33 (kostenlos) Mobilfunk: 22833 (aus allen Netzen, 69 ct/Min) online: www.akberlin.de Neuer Job gesucht? Vielfältige Stellenanzeigen und lohnende Weiterbildungsangebote finden Sie zuverlässig in der Rubrik„Jobs & Bildung“ in der Berliner Woche.

Allgemeine Not- und Servicenummern BERLINER VERWALTUNG

115 46 64 46 64

NOT- UND SOZIALE DIENSTE

Schnell gefunden

Ihre Anzeigenberater für Lichtenrade, Marienfelde: Jutta Schmidl, Print Service t (030) 887 277 453 jutta.schmidl.extern@berliner-woche.de

Egbert Benak Handelsvertretung für Anzeigen t 0179 / 777 00 35 • egbert.benak@yahoo.de

Apotheken-Notdienst Giftnotruf Kinderschutz-Hotline Jugend-Notdienst Telefonseelsorge Berliner Krisendienst Rollstuhldienst Pflegestützpunkte Ärzte (bundesweit) Zahnärzte

0800/00 22 833 192 40 61 00 66 61 00 62 0800/111 0 111 390 63 60 0177/833 57 73 0800/595 00 59 116 117 89 00 43 33

ENTSTÖRUNGSDIENSTE / SERVICE

Gas Strom Telefon Wasser Laternen BSR

78 72 72 0800/211 25 25 0800/330 20 00 0800/292 75 87 0800/110 20 10 75 92 49 00

KARTEN-/HANDYSPERRUNG

Grit Gerhardi Handelsvertretung für Anzeigen t 0162 / 983 57 45 • grit.gerhardi.extern@berliner-woche.de Entdecke deinen Kiez!

Ostsee Ostseebad Rerik - immer ein Erlebnis.

Tolle FeWo, wunderschöne Natur, super Erholung!

Tel. 038296-74760

www.reisecenter-rerik.de Was ist los im Kiez? Freizeittipps zuverlässig in der Berliner Woche.

Schnell gefunden

Wichtige Telefonnummern

Behördennummer Bürgertelefon d. Polizei

Anzeigen | Beilagen | Online

Berliner Woche

„Souldance The Show“ ist vom 21. bis 23. September zu erleben im Admiralspalast am Bahnhof Friedrichstraße. Karten an allen Vorverkaufsstellen und auf www. souldancetheshow.de.

Tel. 035975-80826

ec- und Kreditkarten D1 D2 O2

UNTERWEGS

BVG Kundendienst DB Reiseservice S-Bahn Berlin Zentrales Fundbüro

116 116 0800/330 22 02 0800/172 12 12 0800/221 11 22

194 49 0800/150 70 90 29 74 33 33 902 77 31 01

RUND UMS TIER

Tierheim Berlin

76 88 80

Ämter und Behörden in Tempelhof-Schöneberg BÜRGERÄMTER

Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165 Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz Lichtenrade, Briesingstr. 6 (m. Termin) Mo 8-15 Uhr, Di 10-18 Uhr, Mi 8-14 Uhr, Do 10-18 Uhr, Fr 8-13 Uhr Infos/Terminvereinbarungen: ¿ 115

BEZIRKSAMT Zentrale Einwahl: ¿ 902 77-0 Ordnungsamt, Tempelh. Damm 165, ¿ 902 77 34 60 Stadtentwicklungsamt, John-F.-Kennedy-Platz, ¿ 902 77 65 23 Amt für Umwelt und Natur, Strelitzstraße 15, ¿ 902 77 44 90 Wohnungsamt, Tempelhofer Damm 165, ¿ 902 77 27 39 Gesundheitsamt, Rathausstraße 27, ¿ 902 77 62 30 Sozialamt, Tempelhofer Damm 165, über Behördennummer ¿ 115 Schulamt, Alarichstraße 12-17, ¿ 902 77 36 36 Kunstamt, John-F.-Kennedy-Platz, ¿ 902 77 69 64

SONSTIGE

Finanzamt, Tempelhofer Damm 234236, ¿ 90 24 21-0 Agentur für Arbeit Berlin Süd, Alarichstr. 12-17, ¿ 0800 455 55 00 JobCenter, Wolframstraße 89-92, ¿ 55 55 80 22 22

Reisemarkt Allgemein

HH Eine Marke der FUNKE MEDIENGRUPPE

Es werden 4 Heringsangler gesucht: 31.10.-03.11.18 nach Gilleleje (DK). Bei Interesse melden Sie sich bitte unter S 0172-319 78 82 oder 030-651 91 94 info@engelmann-brunnenbau.de

Bayerischer Wald 7 x ÜN + HP 270 € p.P. Pension Silberbauer, Inh. Barbara Silberbauer, Ringstraße 1, 93470 Lohberg. S 09943515 www.pension-silberbauer.de

Franken

HAMBURG

NH Hamburg Horner Rennbahn **** & Disneys ALADDIN 2-tägig pro Person ab

109,-

Bei Bamberg, mittlere Berge, Gasthof m. eigener Metzgerei, 5 Tage HP, Menüwahl, ab 188,- €. S 09535-241

Harz

BEQUEM BUCHEN AUF

globista.de

Kur & Wellness

Kurreisen & Wellness

Tschechien / Polen Swinemünde 1 Wo VP ab 180,3* Kurhotel GOLD mit Hallenbad Marienabd 1 Wo HP ab 290,4* Kurhotel RICHARD mit Hallenbad Bad Flinsberg 2 Wo VP ab 329,3* Kurhotel KRYSZTAL mit Hallenbad Alle Preise pro Person im DZ mit Arztbesuch, 2-3 Anwendungen pro Werktag Bustransfer mit Haustür-Service möglich Bitte KATALOG 21018/19 anfordern !!!

DESLA Touristik

GmbH Alexanderstr. 7 (Alexanderplatz) 10178 Berlin

INKLUSIVLEISTUNGEN p.P. ✔ 1 Nacht im Doppelzimmer ✔ Frühstücksbuffet ✔ 1 x Ticket für das Musical ALADDIN in der PK4 Reise-Nr.: WAT301 Telefon: 02331 842 68 55 Reiseveranstalter: watado GmbH � Friedrich-Ebert-Platz 2 � 58095 Hagen

Altenau / Harz: "Pension Waldfrieden" 6 Ü/HP 198 €, 4 Ü/HP 125 €, 2 Ü/ HP 75 €. Nur Frühstück möglich. Fewo auf Anfrage. K. Schönknecht, BreyelWeg, www.waldfrieden-altenau.de S 05328-252

Telefon: 030 / 24 72 75 11 www.desla-kuren.de Top Preis - poln. Ostsee 14T ab 327€ Informationen zum Kururlaub und Gratis-Katalog www.Barbara-Reisen.de Kostenlos Anrufen S 0800-977 99 00 Altenbrak / Bodetal: 3 x Ü/F 75 €/P., dir. am Wald. Lutz Koppelmann, Unterdorf 6, 06502 Thale. S 039456-295 www.harz-wanderfreunde.de

Private Kleinanzeigen – die kostenlose private Kleinanzeigenannahme. Maximaler Verkaufswert 50 €. www.berliner-woche.de/marktplatz

Ostsee Fischl./Darß: Sept. - Jahresende frei! Fewo, 2-4 P., 150 m b. Düne. S 0172307 22 13, fischlandhus-blomer.de Herbst mit Meerblick! Fischland/ Darß, schöne FeWo in 4-Sterne-Anl.. S 036209-434993 www.fewo100.com Ostseebad Ahlbeck: komf.-Fewo, seper. SZ, 80 m zum Strand. S 038378333 82 www.villa-fortuna-ahlbeck.de

OSTSEEURLAUB in WARNEMÜNDE

FeWo‘s/Häuser/Appartments mit Meerblick, kostenfreien Prospekt anfordern

Tel.: 0381/492 57 30

Seebad Kühlungsborn Nh: ruh. / Fewo, Meerblick. S 0177-568 71 50 www.gutspark-seeblick.de Sonneninsel Fehmarn: super Fewo am Meer, 2-6 P., tolle Herbstangebote! S 0177-500 81 69 od. 030-365 59 77

Rügen

Sylt Frisches, gesundes Klima: feine 2-Zi.Fewo, nähe Strand Westerland/Süd, 1 - 3 Personen, Hund ok. www.butler john.de, syltbutlerjohn@aol.com S 0170-362 49 02

Usedom Heringsdorf: komf. Fewo, 60 m², dir. am Strand, 2 Zimmer, 2 Bäder, 2 - 4 P., Blk., Parkpl. S 0172-907 09 09 Ostseebad Koserow 4* Hotel inkl. Pools & Saunen: 3 Ü/F für 2 P. in Jun.Suite ab 399 € bis 07.10.2018. Hotel Nautic GbR Harry Bunczek & Thomas Wellnitz, Triftweg 4, 17459 Koserow S 038375-25 50, nautic-usedom.de Septemberangebot! 17449 Karlshagen/Usedom für Fahrradfahrer: Komf.FeWo's f. 2-8 P., 7 Tage 2 Pers. 350 € inkl. Wäsche, Endrein., + 2 Fahrräder z. tägl. Nutzung, 2 Min. zum Strand. J. & H.R. Wilms., Strandstr. 22, S 0383712640, www.ferienhaus-wilms.de Trassenheide: exkl. FeHaus, Dhh., 105 m², b. 6 P., 2 Bäd., Sauna, Strand 100 m. Internetsuche: DOS.08164

Polen

Binz, 2- u. 3-Zim.-Fewos zu verm., ideale Lage; www.ferien-binz.de S 0431-329 25 12 und 0172-412 89 76

! KURREISEN EUROPAWEIT m. Preisvergl., z.B. 2 Wo. poln. Ostsee, VP + Anw. ab 336 €, Haustürtr. mgl., Katalog 2018, RB Rebel S 56 33 50 60, www.kurart.de

Mönchgut Gr. Zicker: FH, 2 - 4 P., Strand 300 m. S 0175-991 44 69 www.finnhuetten-moenchgut.de

Kur an der Pol. Ostseeküste in Bad Kolberg! 14 Tage ab 299 € + Hausabholung 70 €. S 0048-947 10 60 33


Berliner Woche

Seite 12

Auto & Mobil

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Das kompakte Premium-SUV UNSER AUTOTEST: Die vielen Extras im Audi Q2 haben ihren Preis

von Georg J. Schulz

Platz ist in der kleinsten Hütte. Auch bei Autos gibt es Konzepte, die nicht von Jahr zu Jahr wachsen, sondern in die Gegenrichtung fahren. Bei den beliebten SUV zum Beispiel liegen derzeit vor allem die Kompaktversionen hoch im Kurs. Wir fuhren den Audi Q2 2.0 TDI quattro. Der Q2 basiert auf dem sogenannten modularen Querbaukasten des VW-Konzerns, der auch eine Vielzahl von SUVModellen möglich macht, vom VW T-Roc über den Seat Ateca bis zum Skoda Kodiaq. Mit 4,19 Meter Länge ist der Q2 recht kurz geraten, ein normaler Golf bringt es schon auf 4,25 Meter. Mit dem 110 kW/150 PS starken TDI steckt ein Motor unter der Haube, der im Q2 bei Abgastests im realen Straßenverkehr überzeugen konnte, derzeit aber dennoch nur nach Euro 6 und noch nicht nach der aktuell strengsten Abgasnorm Euro 6d-Temp zertifiziert ist.

Die geteilte Rücksitzbank bietet bei Bedarf mehr Stauraum.

Der Audi Q2 zeigt im Design Kante und hat eine farblich abgesetzte C-Säule. Fotos: Audi Bezogen auf die Performance ist der 2.0 TDI ein Aggregat, das viel Freude bereitet. Kräftig schiebt der Q2 in der schwächeren Version (es gibt ihn ja auch mit 190 PS) nach vorn, die maximal 340 Nm Drehmoment sind in Kombination mit der siebenstufigen DSG-Automatik allemal genug, um den knapp 1,6 Tonnen schweren Wagen flott auf bis

Das Cockpit mit seinen individuellen Panels ist ein Hingucker.

zu 211 km/ h zu bringen. Bis 100 km/h vergehen 8,1 Sekunden, rollt man in diesem Tempo weiter, dreht der Motor nur bei rund 1500 Touren. Verglichen mit dem BMW X2, der im Testfuhrpark auf den Q2 folgte, ist die Federung komfortabler, der Geradeauslauf besser und das Handling harmonischer. Im Stadtverkehr erweist sich der Q2 als wendiger Begleiter. Beim Verbrauch hängt natürlich fast alles vom Temperament des Fahrers und der gewählten Strecke ab, am Ende steht aber oft eine Sechs vor dem Komma. Die seit Jahren wohl größte Stärke von Audi ist die Gestaltung von Innenräumen. Auch im Q2, der mit einer Reihe von Extras bestückt war, wirkte alles auf höchstem Niveau. Ein

Wenigfahrer haben nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall nicht automatisch einen Mietwagen-Anspruch. Das zeigt ein Hingucker ist das Cockpit: Auf Urteil des Oberlandesgerichts dem Panel hinter dem Lenkrad Hamm (Az.: 7 U 46/17). Demlässt sich die Ansicht individu- nach verstößt ein Geschädigter, ell anpassen, der Monitor über der täglich weniger als 20 Kiloden mittigen Lüftungsdüsen meter mit dem Auto fährt und ermöglicht weitere Ansichten sich trotzdem einen Mietwagen und Funktionen. nimmt, gegen seine SchadensTrotz der kompakten Außenmaße bietet der Q2 viel Platz: Vorn sitzt man fast so gut wie im A3, hinten ist es nicht so eng wie erwartet. Der Kofferraum (durch Umklappen zu vergrößern) fasst akzeptable 405 Liter, hat aber eine hohe Ladekante. Im Euro-NCAPCrashtest erreichte der Q2 alle fünf Sterne, was auch daran liegt, dass die volle Palette an Assistenzsystemen lieferbar ist. Bei der Rundumsicht schneidet das Modell nur mäßig ab, der Einbau von Rückfahrkamera und Parkassistent ist deshalb sehr sinnvoll. Zwischen einem Q2 in nicht sehr aufregender Basisausstattung (1.0 TFSI, ab 23 900 Euro) und dem hier gefahrenen Q2 sport 2.0 TDI quattro (ab 35 150 Euro) liegen schon ohne weitere Extras Welten. Greift man etwa bei Designelementen, Felgen, Assistenzsystemen dann noch beherzt zu, lässt sich der moderate Grundpreis problemlos verdoppeln, was den Q2 dann gleich in eine andere Liga katapultiert. Da es aber Kunden gibt, die viel Auto auf wenig Raum haben wollen, dürfte der Ansatz der Marketingleute nicht ganz falsch sein.

AdBlue rechtzeitig nachfüllen 14. September 2018, 10:00 bis 18:00 Uhr 15. September 2018, 10:00 bis 16:00 Uhr

Auf unseren Mazda MehrWertTagen präsentieren wir Ihnen erstmals unsere limitierten Signature Sondermodelle mit attraktiver Mehrausstattung und bieten Ihnen für alle Modelle eine Ausstattungsoption Gratis und weitere Top Angebote. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! E I N E A U SSTA T T U N GS O PT I O N G RA T I S M I T P R E I SV O RT E I L

3.450

1)

BIS ZU €

Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung, keine Probefahrten und kein Verkauf. 1) Gültig beim Kauf eines Mazda Neuwagens am 14. und 15. September 2018. Verfügbarkeit der Ausstattungsoption abhängig vom gewählten Modell und von der gewählten Ausstattungsvariante. Maximale Ersparnis für die Ausstattungsoption Sports-Line Plus-Paket beim Mazda6 Facelift gegenüber der UVP der Mazda Motors (Deutschland) GmbH nur bei Erstzulassung auf Privatkunden und Gewerbekunden ohne Rahmenabkommen.

Sitz der Gesellschaft

Berlin - Steglitz, Nähe Lankwitz Kirche Malteserstraße 10 - 18, Tel.: 030 / 766 81 - 0 Autohaus Meklenborg Vertriebs GmbH

www.meklenborg.de

Filiale

Berlin - Spandau, U-Bahnhof Haselhorst Nonnendammallee 10, Tel.: 030 / 766 81- 0

Mietwagen nach einem Unfall

Wer einen AdBlue-Diesel fährt, sollte genau auf die Warnanzeigen des Bordcomputers achten, wenn der Vorrat der Harnstofflösung knapp wird. Dann warne der Bordcomputer in der Regel zweimal: bei 2400 und rund 1600 Kilometern Restreichweite. Geht das AdBlue aus, kann der Fahrer den Motor im schlimmsten Fall nicht mehr starten, so der TÜV Süd. AdBlue wird in einem Extratank eingefüllt. Damit das reibungslos klappt, sollten Fahrer einen Trichter im Auto haben oder zu Flaschen mit einer Einfüllhilfe greifen. mag

Perspektivwechsel gegen Gaffen Wie lässt es sich verhindern, bei einem Unfall zum Gaffer zu werden?„Jeder sollte sich vor Augen halten, wie man sich selbst als begafftes Unfallopfer fühlen würde“, sagt Verkehrspsychologe Jürgen BrennerHartmann vom TÜV Süd,„dann sollte die Vernunft über die Neugier siegen.“ Verkehrsunfälle seien immer anziehend.„Der Verstand sollte uns aber sagen, dass Gaffen und eine Behinderung der Einsatzkräfte nicht angebracht sind.“mag

minderungspflicht, weil er offensichtlich nicht darauf angewiesen ist, ständig ein Fahrzeug zur Verfügung zu haben. Der Geschädigte fuhr im Mietwagen täglich nur rund 16 Kilometer. Für die Anmietung entstanden 1230 Euro Kosten. Für die wenigen Tage der Reparatur sei dem Kläger laut Gericht ein Taxi zuzumuten gewesen. mag


Verwöhnurlaub

zum SPARPREIS

n … mit dem PLUSgean! Inklusivleistun

Polen | Ostseeküste | Kolberg | Kurhotel Olymp II und Kurhotel Olymp III

Gut & günstig Kuren

Herzlich willkommen in Ko olberg g, der Perr lee der polniischen Ostsee! Die beiden beliebten Olymp--Häuserr liegen zentral im Kurr viertel – nurr wenig ge Meterr vom Stran nd entfernt.

Kolberg

Kurhotel Olymp II

Kurhotel Olymp III

2 Hotels – 1 Preis

Zimmerbeispiel

Hallenbad Olymp III

Friederiken Therme

Kurhotel Olymp II & Kurhotel Olymp III Die Hotels verffügen über Rezeption, Lobby, Lift, Speiisesaal, Caffé, WLAN, Kosmetiksalon sowie übeer einen Spielraum für Kindder. Entspannnen Sie im Wellnessbereichh mit Halleenbad, Saunen und Whirlpoool oder nuutzen Sie den hoteleigenen Fitnessraum. Die komfortablen Zimm mer bieten Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Kühlschrank sowie teilweise Balkonn. Wellness/Sport: Ohne Gebühhr: Wellnessbereich mit Hallenbad, Saunen, Whhirlpool sowie Fitnessraum. Geggen Geebühr: Beauty-, Wellnessund Kuranweendungen auß ßerhalb der inkludierten Leistunngenn.

Inklusivleistungen p.P.: • Übernachtungen im Doppelzimmer Standard • Täglich reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet • Leihbademantel AMBULANTE VORSORGEKUR + 1x ärztl. Eingangsuntersuchung mit Erstellung Ihres persönl. Therapieplans + 10 Kuranwendungen/Woche gemäß Therapieplan (Mo.-Fr., außer an Feiertagen)

Wunschleistung gen p. P./W Woche: • Zuschlag Einzzelzimmeer: € 105.• Zuschlag Vollppension: € 35.• Zuschlaag Dopppelzzimmer Komfort: € 56..-

Stand: 08/2018

Zimmerbeispiel

Bademantelgang zur Therme

Friederiken Therme

Marina Wolfsbruch

Die Doppelzimmer sind modern g e st a lt e t m i t D uss c h e / WC, Fö h n , Kosmetikspiegel, Radio, Telefon, Leesesessel oder Sofa unnd Safe. Geggen einen gerringen Aufpreeis erhalten Sie ein Doppelzimmer mit Balkon. Die Einzelzim mmer sind Doppelzimm mer zur Alleinnutzung.

Ihre Highlights:

7Ü 279.349.-

D 08.10. – 20.10.18, 27.04. – 18.05.19, 28.09. – 19.10.19

369.-

E 31.08. – 21.09.19

389.-

F 25.05. – 22.06.19, 29.06. – 24.08.19

449.-

Buchungscodes: P78A07A - Kurhotel Olymp II | P78A12 - Kurhotel Olymp III Zusaatzzkosten/Tag (zaahlbar vor Ort): Kurtaxe wird erhoben. Parkplatz: ca. € 2.50. Garage ca. € 5.-. Kinderermäßigun ng: Im DZ mit 2 Vollzahlern: 1 Kinder bis 2 J. frei, 3-9 J. 50% Ermäßigung, 10-14 J. 25% Ermäßiguung. Hinweise: Bitte beachten Sie, dass das Tragen von Badekappen im Hotelhallenbad verpflichtend ist.

Inklusivleistungen p.P.: • Übernachtungen im Doppelzimmer • 1 Flasche Mineralwasser bei Ankunft auf dem Zimmer • Halbpension: Frühstücksbuffet, „Dinner Arrangement“ oder Buffet am Abend • 1x Wasserbettmassage, 15 Min • Täglicher Eintritt in die Friederiken Therme mit Saunalandschaft (Wert ca. € 20.-/Tag) • Leihbademantel

Wunschleistungen p. P./Nacht: • Zuschlag Doppelzimmer zurr Alleinnutzung: € 15.• Zuschlag Doppelzimmer Balkkon: € 5.-

Inkl. Halbpension

4-tägige Reise ab €

Erlebnisbad „Kaskade“

Zimmerbeispiel

Die Zimmer verfügen über Dusche/ WC, Föhn, Telefon, TV, WLAN Sitzgelegenheit und Balkon. Die Appartements sind in kleinen Bungalow Gebäuden untergebracht, die sich um den Yachthafen verteilen und verfügen zusätzlich über einen Wohn-/Essbereich mit Küchenzeile, Wintergarten oder Terrasse. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinnutzung.

Buchen Sie jetzt Ihren Wunschreisetermin:

0228 – 688 33 920

Ortstarif | Servicezeiten täglich von 8.00 – 22.00 Uhr | Kennziffer 33005

Wellness/Sport: Ohne Gebühr: Erlebnisbad mit Wassserrutsche, Schwimm,- und Saunabereiich, Fitnessstudio und Indoorspielplatz und „Cyber-Space“. Geggen Gebühr: Beauty,- und Wellneessanwendungen, Fahrrad/E-Bikeverleeih, Kanutouren uvm.

Inklusivleistungen p.P.: • Übernachtungen im DZ • 1 Flasche Wasser und Schokolade auf dem Zimmer • Tägl. Frühstücksbuffet • 1x Abendessen • 1x € 10.- Wellnessgutschein/ Vollzahler • Leihbademantel & -handtuch • Indoorspielplatz, Kinderclub • WLAN • Parkplatz (nach Verfügbarkeit)

219.-

p. P.

Ihre Highlights:

+ Täglich Eintritt in die Friederiken Therme inkl. Sauna (Wert ca. € 20.-/Tag) + Inkl. 1x Wasserbettmassage (Wert ca. € 15.-)

Preise & Termine 2018/19 in € pro Person im Doppelzimmer Anreise: täglich / Anreisezeiträume

A 04.11. – 20.12.18*, 02.01. – 31.03.19

219.-

359.-

469.-

B 01.04. – 30.04.19, 01.07. – 31.08.19

239.-

369.-

499.-

C 01.05. – 30.06.19

249.-

389.-

529.-

Buchungscode: D99K01 *letzte Anreise 3 Nächte. Verlängerun ng: Der erste Tag der Verlängerung bestimmt wie ein neuer Anreisetag den Preis. Zusatzkosten pro Tag (zahlbar vor Ort): Kurtaxe wird erhoben. Haustiere erlaubt (ohne Futter, Voranmeldung erforderlich): ca. € 14.-. Öffentlicher Parkplatz (ca. 100 m vom Hotel). Kinderermäßigung: Im DZ mit 2 Vollzahlern: 1-2 Kinder bis 5 Jahre frei, 6-12 Jahre 50% Ermäßigung. Single mit Kind: Ermäßigung gilt für 1 Kind. Hinweise: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilittät nicht geeignet

1x Abendessen

4-tägige Reise

ab €

Die Mecklenburgische Seenplatte ist eine riesige Naturlandschaft in n der man Abenteuer erleben kann.

Ferientermine buchbar

269.-

C 23.02. – 20.04.19

Naturerlebnis für Klein und Groß

Das Resort umfasst zwei Gebäude und kleine Appartement-Bungalows direkt am Yachthafen von Rheinsberg. Im Haupthaus befinden sich Rezeption, Frühstücksraum, Restaurants, Bars, Minimarkt und die Badeund Saunalandschaft „Kaskade“.

p. P.

+ Zentrale Lage im Kurviertel + 10 Kuranwendungen/Woche

B 27.10. – 24.11.18, 26.01. – 16.02.19, 26.10. – 23.11.19

Brandenburg | Mecklenburgische Seenplatte | Rheinsberg

Precise Resort Marina Wolfsbruch****

269.-

A 01.12. – 15.12.18, 05.01. – 19.01.19, 30.11. – 07.12.19

Blühende Gärten, wohltuen nde Therm malsole, Heilwaas ser und d Schw weffelquellen sowie ein liebevoll gestaaltetes Stadtbild machen Baad Langeensalza zu eiinem wah hren n Kleinod d.

91 %

ab €

Anreise: samstags / Anreisezeiträume

Auszeit mit Therme

Weiterempfehlung

8-tägige Reise

Preise & Termine 2018/19 in € pro Person im Doppelzimmer

Thüringen | Bad Langensalza | Santé Royale Gesundheitsresort

Santé Royale Gesundheitsresort Bad Langensalza**** In der Ortsmitte des Kurortess Bad Langensalza gelegenn, erreicheen Sie die Altstadt bereitts nach wenigen Schritten. Das Hotel verfüügt über Rezeption, Lift,, ein Buffeet- und ein À-la-carte-R Re staurantt sowie Kamin-Bar, Lounge und Bibliothek. Über den Bademanttellgang gellangen Sie direkkt in die Friiederiken Therme.

Inkl. Halbpension

Wunschleistungen/Nacht: • Zuschlag Appartement bei Belegung ohne Kinder: € 25.• DZ zur Alleinnutzung: ab € 15.• Zuschlag Halbpension: ab € 38.-/ 3 Nächte

99.-

p. P.

Ihre Highlights:

+ 1x Abendessen + 1x € 10.- Wellnessgutschein + 1.000m² Badelandschaft + Miniclub/Kinderclub

Preise & Termine 2018/19 in € pro Person im Doppelzimmer

Anreise: Anreisezeiträume A 01.11. – 16.12.18*, 03.01. – 10.04.19 11.04. – 17.04.19, 22.04. – 29.05.19, B 02.06. – 05.06.19, 13.06. – 26.06.19 12.10. – 31.10.18, 18.04. – 21.04.19, C 30.05. – 01.06.19, 06.06. – 12.06.19 D 27.06. – 21.07.19, 11.08. – 17.08.19 Buchungscode: D16A01

3Ü (Do.) 99.-

4Ü (So.) 119.-

7Ü 10 Ü (Do. + So.) (Do. + So.) 199.289.-

119.-

129.-

229.-

159.-

169.-

289.-

409.-

-

-

389.-

529.-

319.-

*letzte Anreise 3 bzw. 4 Nächte. Zusatzkosten pro Tag (zahlbar vor Ort): Kurtaxe wird erhoben. Parkplatz: kostenfrei (nach Verfüggbarkeit)). Haustiere erlaubt (ohne Futter,, Voranmeldungg erforderlich)): ca. € 12.-//Tagg. Kinderermäßiggungg: Im DZ mit 2 Vollzahlern: 1 Kind, im Appartement mit 2 Vollzahlern: 2 Kinder bis 2 J. frei, 3-12 J. Festpreis von € 10.-/ Nacht. Hinweise: Das Kinderland „Arche Noah“ (ab 3 J., in den Ferien auch für Teens) bietet täglich betreute Freizeitprogramme wie z.B. Schatzsuche oder Basteln an. Babyausstattung (Babybetten‚ Hochstühle, Babywanne etc.) kostenfrei auf Anfrage. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Fit & Vital – so geht Wohlfühlreisen:

Mehr als 600 Angebote in Deutschland und Europa Zahlreiche Extra-Leistungen inklusive Über 15 Jahre Erfahrung in der Reisebranche Auch in jedem Reisebüro buchbar

Weitere Pakete und Termine finden Sie auf: www.fitundvitalreisen.de/berliner-woche

Es gelten unsere AGB, die Sie vor der Buchung erhalten sowie die Reisebestätigung. Mit Erhalt der Bestätigung wird eine Anzahlung von 20 % auf den Reisepreis fällig. Restzahlung 30 Tage vor Reiseantritt, anschließend erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Reiseveranstalter: Fit & Vital Reisen GmbH, Herbert-Rabius-Str. 26, 53225 Bonn.


Berliner Woche

Seite 14

Jobs & Bildung

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Sinn und Belohnung

Privatuniversität stellt sich vor

PSYCHOLOGIE: Wie Berufstätige der Routinefalle entkommen

TEMPELHOF. Am 14. September lädt die Sigmund-Freud-Privatuniversität (SFU) von 10 bis seine innere Haltung ändern und immer wieder positive As- 16 Uhr zum Tag der offenen Tür pekte sehen“, sagt Corinn ein. Dabei werden die Studiengänge (Psychologie, PsychoSchmidt. Statt sich täglich zu therapiewissenschaft, Medien ärgern, könne man sich fragen: Wieso ist diese Aufgabe und Digitaljournalismus) sowie sinnvoll? Wem helfe ich damit? Lehrgänge (Kunsttherapie, KulWie kann ich diese Tätigkeit turelle Beziehungen und Migration) vorgestellt. Interessensinnstiftend interpretieren? ten können sich beraten lassen, Es hilft auch, sich daran zu er- Aufnahmegespräche führen innern, warum man sich über- und noch bis Ende September haupt auf diese Stelle bewor- für das Wintersemester ben hat: War das Unterneh2018/2019 bewerben. Die SFU men besonders reizvoll oder präsentiert sich unter https:// sein Produkt attraktiv? Vielwww.sfu-berlin.de/de/. Sie befindet sich in Turm neun des leicht ist das Arbeitsumfeld Flughafengebäudes, Zugang angenehm oder der Chef über Columbiadamm 10. PH nett?

„Und täglich grüßt das Murmeltier“ ist eigentlich eine Komödie. Im Arbeitsleben kann ständige Wiederholung aber schnell zur Tragödie werden.„Es passiert oft, dass Mitarbeiter von ihrer Arbeit gelangweilt sind – obwohl sie eigentlich viel zu tun haben“, sagt Corinn Schmidt, Personal- und Businesscoach aus Erfurt. „Einerseits müssen wir heute ständig erreichbar sein und jederzeit Antworten geben können, andererseits wiederholen sich immer die gleichen Themen.“ Routineaufgaben bearbeitet der Körper auf energiesparende Art, damit im Ernstfall genug Ressourcen für neue Herausforderungen bereitstehen.„Deshalb versucht das menschliche Gehirn, Tätigkeiten, die wir häufig erledigen, in das sogenannte System 1 zu verlagern“, erklärt Tom Diesbrock, Psychologe und Autor aus Hamburg.

Auch die Bezahlung spielt eine Rolle:„Oft haben MenNull Bock: Das Gefühl kennen viele schen ein Ziel außerhalb der Berufstätige. Doch es gibt MethoArbeit“, sagt Corinn Schmidt. „Sie arbeiten zum Beispiel, um den, das Motivationsloch zu überein Haus abzubezahlen oder winden. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Geld für eine große Reise zu Diesbrock. Nur wenige Berufs- sparen.“ Daran zu denken, kann helfen, Routineaufgaben tätige begegnen im Alltag aber ständig neuen Herausfor- als Teil eines großen Plans zu derungen. Nicht immer ist das betrachten. Das ist praktisch, hat im Joein Problem. Außerdem kann jeder den balltag aber einen Nachteil: Das automatisierte Arbeiten „Wie sehr man unter der Rou- Job-Alltag abwechslungsreilastet das Gehirn nicht aus, es tine leidet, hängt stark von der cher gestalten.„Wer sich gar nicht mehr zu seiner Arbeit möchte sich nebenbei noch Persönlichkeit ab“, sagt die motivieren kann, dem bleibt mit anderen Themen befassen Psychologin Olivia vor dem nur das Belohnungsprinzip“, – eine Folge davon sind KonBrocke. Wer Gewohnheiten zentrationsprobleme.„Erst sagt Coach Tom Diesbrock. schätzt, empfindet auch Wiewenn wir vor neue oder auch derholungen im Job als ange- „Man kann sich zwischen den überraschende Aufgaben ge- nehm. Auch der abenteuerlus- Arbeitseinheiten kleine Belohstellt werden, schaltet sich das tige Persönlichkeitstyp muss nungen gönnen – wie einen Snack oder einen Gang vor die System 2 an, das bewusst und aber nicht unter der Routine Tür.“ mag differenziert funktioniert“, sagt leiden.„Jeder Mensch kann Aus- und Weiterbildung 08.10.2018 Start: Pflegekurs Weiterbildung 100 % gefördert durch AA / Jobcenter bei ALG I / II. Anmeldung: S 030 - 60 923 150 gesundheitsschulen-bergmann.de Stralauer Platz 34 am Ostbahnhof Internationaler Touristikassistent OCT 2018- SEP 2020 inkl. Erasmus hornig@berufsschule-tourismus.de

Traumberuf Lokführer! Ausbildung zum Lokführer od. Rangierlokführer (m/w) ab 15.10.2018 in Potsdam. Mit 100% Jobgarantie! Finanzierung über Bildungsgutschein. Infoveranstaltung montags 15 Uhr S 0331-979 233 60 bahn-jobs.de

Gastronomische Berufe Koch (m/w) ab sofort gesucht. Aufgaben: Vor- u. Zubereitung v. Schul- u. Kitaessen. Az.: 6-14.30 Uhr. Voraussetzung: abgeschl. Ausbildung als Koch. Bewerben Sie sich, wir freuen uns auf Sie! job@luna.de Wir suchen Küchenhilfen (m/w) ab sofort TZ/VZ! Persolut GmbH S 030-756 51 44 17

Gesundheit und Soziales

Handwerkliche Berufe Elektroinstallateur-Meister/in (in Vollzeit) gesucht. S 0176-23 80 76 64, udo.lehmann@lehmann-elektro.eu Malergesellen & -helfer (m/w) sofort gesucht, gern auch auf 450-€-Basis. Fa. Labbow (AÜG) S 030-23 63 11 80 Reinigungskraft gesucht für Rehazentrum. zar-berlin.de bewerbund@zar-berlin.de

Kaufmännische Berufe Bürokauffrau/-mann auf Teilzeit Aufgaben: alle üblichen Büro- und Verwaltungsaufgaben. Erfahrung in Buchhaltung und Baugewerbe (Hochbau) v. Vorteil. E-Mail: kontakt@ abakus-berlin.de S 0176-43 02 53 79 Callcenteragent (m/w) sofort gesucht, In- & Outbound, Voll- & Teilzeit. Fa. Labbow (AÜG) S 030-23 63 11 80 Mitarbeiter (m/w) für telef. Anzeigenverkauf Mo-Fr in Vollzeit gesucht. Bewerbungen an E-Mail: bewerbungen@berliner-woche.de, S 030/887 277 216

Sonstige Tätigkeiten 5 Logistik-Mitarbeiter (m/w) gesucht! (mit/ohne Staplerschein)! Einsatz im innerbetrieblichen Warentransport und im Versand. persona service AG & Co.KG S 030-86 30 01-0 Aufgangsreiniger/in mit guter Ausbildung: Hausverwaltung sucht zur Pflege von eigenen Miethäusern, Führerschein erforderlich, Festanstellung, 38 Std./Woche, info@plurahi.de oder S 0172-302 90 76 Hotel Großbeeren sucht Zimmermädchen (m/w) für 30 Std. / Woche. S 033701-770

Pflegehelfer mit Basiskurs dringend gesucht, VZ/TZ, 12 €/Stunde! Persolut GmbH S 030-756 51 44 17

Gewerbliche Berufe Elektriker & Sanitärinstallateure & Helfer (m/w) gern auch auf 450-€-Basis, wöchentlicher Abschlag möglich. Fa. Labbow (AÜG) S 030-23 63 11 80 Reif für einen Jobwechsel in Berlin? Ihr TEMPTON-Team Berlin-Süd bietet Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in nahezu allen Bereichen und Branchen. Überzeugen Sie sich von unseren tollen Jobangeboten; wir freuen uns auf Ihren Anruf. TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH, Lahnstr. 84-86a, 12055 Berlin, berlin.sued@tempton.de S 030-68 39 88 10

TV-Casting "Berlin - Tag & Nacht"! Wir suchen Laiendarsteller - Frauen u. Männer sowie Kinder ab 5 J. für unsere erfolgreiche TV-Serie. Anmeldung zum Casting unter www.filmpool.de oder S 030-767 59 26 90 Werden Sie Fahrer/in auf BVG-Bussen Ausbildung mit und ohne BGS. Anstellung bei der BVG-Tochter BT Berlin Transport. S 030-26 59 95 22

STATION Berlin am Gleisdreieck Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin Das Ziel vor Augen. Nutze die Chance! www.jobaktiv-berlin.de

Service

Neuer Job gesucht? Stellenanzeigen finden Sie zuverlässig in der Berliner Woche.

NEBENJOB NACH MASS

HOME INSTEAD ist der größte Anbieter von Seniorendienstleistungen in der Schweiz.Wir suchen engagierte und zuverlässige Mitarbeiterinnen zur

24-Std.-Seniorenbegleitung in der Schweiz Sie haben berufliche oder private Erfahrung im Umgang mit Demenz und/ oder in der Pflege? Dann bieten wir Ihnen eine sinnvolle und erfüllende Arbeit. Sie verbringen 14 Tage beim Kunden, sind täglich 7 Stunden aktiv in der Unterstützung im Haushalt und in der Tagesroutine, und kehren im Anschluss für 14 Tage nach Hause zurück. Die Untebringung erfolgt ein einem eigenen Zimmer beim Kunden.

Rufen Sie uns an 0041 61 855 60 60 Wir freuen uns auf Sie! www.homeinstead.ch

Bewerbung per E-Mail: hornig@berufsschule-tourismus.de. Berufsschule für Tourismus, Kleiststr. 23, 10787 Berlin, Homepage: bft.berlin.

17. / 18. September 2018, 10:00 – 17:00 Uhr

Fahrlehrer im Ruhestand bietet Nachhilfestunden zum Fahren auf der Straße. S 030-461 62 96

Fahrer m/w für Auslieferung im Stadtgebiet in Voll- und Teilzeit gesucht. job@luna.de

Reiseorganisation und Arbeitsbewilligung wird durch uns organisiert.Wir bieten Ihnen kompetente Unterstützung durch unser Team vor Ort.

ländischen Partnern über Erasmusprogramme. Durch die Vielseitigkeit des Tourismus werden Sie garantiert einen zufriedenen Einstieg in das Berufsleben finden, denn der Tourismus ist weltweit die größte Wachstumsbranche. Voraussetzungen: u.a. MSA, von Vorteil ist Fachhochschuloder Allgemeine Hochschulreife, Englischkenntnisse sowie Französisch- oder Spanischkenntnisse.

JOBAKTIV Berlin

Unterricht/Nachhilfe

Sie sind Vorruheständler m/w oder rüstiger Rentner (m/w) und möchten Ihre Berufserfahrungen in einem Teilzeit- oder Minijob anwenden, dann suchen wir Sie als Mitarbeiter (m/w) in den Bereichen Kita-Küchen, Lager, Produktion und Büro. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! S 030-68 87 49-0 persona service, Karl-Marx-Str. 188, 12043 Berlin

Lebenshilfe stellt Schulhelfer zur Förderung von Kindern mit Behinderung in der Schule ein. Einsätze zw. 1025 Std. S 030-829 99 84 00 E-Mail an: bewerbung@schule-lebenshilfe.de

Am 4. Oktober beginnt an der Berufsschule für Tourismus die zweijährige schulische Berufsausbildung Staatlich anerkannten internationaler Touristikassistent/In. Mit dieser Ausbildung stehen Ihnen alle Türen offen. Mehrsprachiges vielseitig ausgebildetes Personal ist sehr gefragt, deshalb sind die Ausbildungsinhalte breit gefächert und beziehen sich auf Sprachen, Kommunikation, Marketing, Umweltgesichtspunkte, auch aktuelle Schwerpunkte im Tourismus sowie Projektarbeit. Ihre soziale Kompetenz erweitern Sie während des halbjährigen Praktikums mit unseren aus-

Was Berufstätige einerseits motiviert, kann sie andererseits auch stressen. Darauf weist die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Wer unbedingt beliebt sein will, arbeitet in guten Teams zum Beispiel besonders gerne – reagiert dann aber umso negativer, wenn es mal Streit gibt. Wer das über sich weiß, kann potenziell stressige Situationen aber vorab erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten. Das können Merksätze sein oder Fragen an sich selbst. Perfektionisten können sich zum Beispiel Parolen wie„So gut wie möglich, so gut wie nötig“ einhämmern. mag

Älterer Herr, gern Rentner, mit Vollbart als Weihnachstmann gesucht für die Adventszeit S 84 18 63 30

Suchen für das Stadtgebiet Berlin Mitarbeiter/in für die Wäscheversorgung in Einrichtungen des Gesundheistwesens und der Altenpflege. tel. Bewerbung: S 0160-90 93 38 78

Ausbildung zum Touristikassistent/In

Zwischen Stress und Motivation

Paketzusteller/in für Berlin gesucht. Vollzeit, eig. feste Tour. Ein Transporter wartet auf Dich. S 033435-152 250

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Kauffrau/mann in Groß- und Außenhandel. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: personal@glaeserundflaschen.de oder S 030-33 77 88 33

Anzeige

Zeitungszusteller gesucht: gesucht 030 230 953 17 | www.berlinlastmile.de

Schnell gefunden


Kleinanzeigen

Ankäufe Ankauf Modellbahn/-autos - falls Sie Ihr Hobby auflösen, freue ich mich auf Ihren Anruf. S 01520-197 77 19 Bücher, Ansichtskarten, alte Fotos u. Grafiken aus Wohnungsauflös. kauft Antiquariat Rudolf S 78 99 05 13 Fotogeräte, Objektive, Ferngläser kauft Fotoshop H&H Online UG S 030-36 99 68 50 Kaufe alte Musikinstrumente, Hausbesuche in Berlin Hr. Liebsch S 0176-41 17 19 96 Autos, Vogelkäfige, Freizeittipps, Gewinnspiele, Jobs, Haustüren, Handwerker, Kiezgeschichten, Schnäppchen, Traumreisen, Gesundheitstipps, Gleitsichtgläser, und vieles mehr: in der Berliner Woche, Ihrem lokalen Marktplatz.

Mercedes A 200 Elegance / Benzin, 65Tkm, silber, Automatik, Klimaanlage, Sitzheizung, Parksensoren, CD, 4xel. FH, BC, beh. Spiegel, ZV-FB, ESP, ABS, ASR, uvm., nur 8.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes B150 Automatik / Benzin, erst 59Tkm, silber, Klimaanlage, Panoramadach, Sitzheizung, Parksensoren, Alu, CD, el. FH, BC, ABS, ESP, ASR, ZV uvm., nur 9.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes E200 K Elegance / Benzin, erst 64Tkm, 1. Besitz, silber, Autom., Klimaautomatik, el. Sitze, el. FH, Tempomat, Licht+Regensensor, ESP, ABS, Sitzheizung uvm. nur 10.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes B160 Automatik / Benzin, 62Tkm, Klima, Navi, Sitzheizung, ESP, ABS, schwarz, CD, Tempomat, Lichtsensor uvm., nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

www.zaundiscounter.de Zäune extrem preiswert ab 49 €/m², 8000 Ref., Gratis-Katalog, S 655 90 03

Recht – Familien- und Erb Asperger, Ingeborg RAin, Wielandstr. 32, 12159 Berlin (Friedenau), auch Arbeits- & Mietrecht S 707 90 40 (TS)

Senioren Junge Frau bietet Hilfe für ältere Menschen in Lichtenrade an. Begleitung zu Ärzten, Behörden und Einkaufen. S 0151-11 65 92 75 Kreditkarte verloren? Sperrnummern unter „Wichtige Rufnummern“ in der Rubrik Berlin engagiert der Berliner Woche. .

Transport/Umzüge IDEAL Umzüge GmbH weltw., preisw., schnell, Spedition, Logistik, Lager, Entsorgung, S 030-68 97 57 53, www.ideal-umzuege.de Kleintransporte - Umzüge, LKW/2 Mann ab 38 €/h, Wohnungsauflösungen - kostenfrei, Möbeleinlagerungen ab 9.99 €, S 030-89 06 47 70 www.kindel-transporte.de

Wohnungsauflösungen !Besenreine Wohnungsauflösung Sperrmüllabfuhr, Besichtigung kostenlos, auch Ankauf. S 35 40 25 77 Achtung! Wohnungsauflösung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de Entrümpelung, Sperrmüllabfuhr, Wohnungsauflösung, kostenlose Besichtigung. S 030-31 80 22 03

Privat In dieser Rubrik finden sie ausschließlich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos können Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 € nicht übersteigt.

KREUZWORTRÄTSEL

Garderoben-Paneel Kernbuche mit Ablage u. Stange 1,82 H/0,42 B Ablage 0,42 T Topzustand S 0163-9895567 Moderne Schlafcouch blau gemustert. Liegefläche 120x200 50€ S 01639895567 Servierwagen von Ikea (Risatorp), 86 cm hoch, 3 Etagen, weiß, 30€ S 01625636119 (18-20 Uhr)) Sideboard Kernbuche 1,77m Länge/ 0,9m Höhe/0,4m Tiefe Preis 50€ S 0163-9895567 Villeroy & Boch, ValBleu, Kaffee-TeeEssservice, 70 Teile, fast vollständig, nur komplett 200 €. S 0163-989 55 67 Lokal informiert – mein Kiez im Netz. Per Klick zu allen 96 Berliner Ortsteilen. Jeder Ortsteil mit eigenen Nachrichten, Meldungen, Veranstaltungen und mehr: www.berliner-woche.de .

Mode & Bekleidung Massagesstuhl mit Heizung und Hocker, schwarz, 75 €; Bügelbrett und Bügeleisen, 13 €. 2 Luftmatratzen à 9 €; Rundtisch, nussbaum, 100 cm, ausziehbar bis 145 cm; Preis VB. S 030-721 81 58

Hilfe & Betreuung Rentnerehepaar in Lankwitz sucht Gartenhilfe für Heckenschneiden und Laubhaken. S 030-774 58 15

Hobby & Freizeit 1 Werkbank, Marke Black and Decker, unbenutzt. Preis 50€ S 0170-8373435 100 LKW's ! Minaturen für 50€ S 26329125 auch Versand möglich. 14 Dia-Sammelkästen a´ 216 Dias, plus 2000 HAMA-Rähmchen incl. Rahmhilfe 15€ S 7444442 Akkordeonnoten, 1 Album Band 5 "Von Gestern bis heute" ca.50 Stimmungslieder 15€ S 7725449.

Sport & Fitness Torwarthandschuhe, Gr. 9, 9€, neuer Fußball, Derbystar-Brillant, Gr. 5, 9€ S 0170-2808758 Trimmrad, neuwertig, 100 €. S 030-7958775

Technik & Elektronik Radiowecker, Sony Qualität, Leuchtzahlen, 9V Batt. bei Stromausfall, Np 39€, neuw., 9€ S 66708915

Verschenke 17 leer Super-8-Filmspulen a´120 m S 7444442

SUDOKU

HOROSKOP WIDDER 21.3.–20.4. Liebe: In der Gemeinschaft Gleichgesinnter fühlt jeder sich derzeit am wohlsten. Beruf: Beruflich stehen die Zeichen auf Verständigung und Kompromisse. Allgemein: Hüten Sie sich vor übertriebenem Ehrgeiz. STIER 21.4.–20.5. Liebe: Versprechen Sie nichts, was Sie nicht halten können. Sonst gibt es Ärger. Beruf: Ein Extra-Lob aus der Chefetage macht Überstunden erträglicher. Allgemein: Kleine Rückschläge nicht tragisch nehmen. ZWILLINGE 21.5.–21.6. Liebe: In Herzensangelegenheiten bleiben derzeit garantiert keine Wünsche offen. Beruf: Die berufliche Entwicklung läuft besser als am Anfang geglaubt. Allgemein: Ihr Erfolg wird noch eine Weile anhalten. KREBS 22.6.–22.7. Liebe: Leichte Melancholie erfasst Sie, wenn Sie sehen, wie glücklich alle sind. Beruf: Ihre Begeisterungsfähigkeit wirkt auch auf das Team mitreißend. Allgemein: Energiegeladen gehen Sie an eine Aufgabe. LÖWE 23.7.–23.8. Liebe: Sie haben sich festgelegt und kleine Zweifel können Ihnen nichts anhaben. Beruf: Vorsicht! Es besteht Gefahr, in kleine Stressfallen zu geraten. Allgemein: Nutzen Sie das Wochenende, um auszuruhen. JUNGFRAU 24.8.–23.9. Liebe: Es gelingt Ihnen sehr geschickt, ein für Sie heikles Thema zu umschiffen. Beruf: Nun ist Vorsicht geboten, wenn eine Entscheidung verlangt wird. Allgemein: Der Stress dieser Tage liegt Ihnen nicht.

Einbauküche von Nolte, Kirschbaum, m. Gasherd u. E-Geräten, Ansicht am 16.09, Bosestr. Schlafzimmer-Eckschrank, 5,5 m, auch teilbar, 3.50 m u. 1.50 m ohne Ecke. S 0163-989 55 67

Cartoon der Woche heute von Teresa Habild Aus der Freiluftausstellung BEWEGTE BILDER Cartoons auf Rädern zu sehen bis 16. September beim„11. Cartoonair am Meer“ im Hof des Kulturkaten im Ostseebad Prerow. Erhältlich auch als Postkartenmotiv auf cartoonkaufhaus.de. WAAGE 24.9.–23.10. Liebe: Nicht traurig sein, in absehbarer Zeit wird auch Sie Amors Pfeil treffen. Beruf: Machen Sie jetzt keinen Alleingang. Das schafft nur böses Blut. Allgemein: Fordern Sie eine zugesagte Belohnung ein. SKORPION 24.10.–22.11. Liebe: In Ihrer Partnerschaft könnte es kriseln, weil Sie zu anspruchsvoll sind. Beruf: Einem Vorschlag nicht von vornherein ablehnend gegenüberstehen. Allgemein: Ein Freund beweist Ihnen sein Vertrauen.

SCHÜTZE 23.11.–21.12. Liebe: Der Partnerschaftspflege sollte wieder mehr Bedeutung beigemessen werden. Beruf: Momentan ist Diplomatie gefragt. Sie sind ein guter Vermittler! Allgemein: Die Realität erweist sich als erfreulich. STEINBOCK 22.12.–20.1. Liebe: Vermuten ist nicht Wissen. Darum keine voreiligen Entscheidungen treffen. Beruf: Unerwartet kommt Ihnen jemand zu Hilfe und liefert tolle Ideen. Allgemein: Ihr Tun muss vor der Konkurrenz bestehen.

WASSERMANN 21.1.–19.2. Liebe: Sie finden zurzeit genau die richtigen Worte, die Ihr Schatz hören möchte. Beruf: Es kommt jetzt auf eine schnelle Entscheidung an. Allgemein: Eine Entscheidung wird Ihnen leicht gemacht. FISCHE 20.2.–20.3. Liebe: Fische-Geborene sind in Partylaune. Sie suchen Geselligkeit und Zerstreuung. Beruf: Vermeiden Sie es, Halbwissen zum Besten zu geben. Allgemein: Kritik würde in Ihrem Fall vieles verderben.

7 6

4

3 6

9 7 2 8 4 7 9 6 3 1 9 8 1 6 1 7 2 3

MRS.SPORTY

2 5 7 4

8 5

Marienfelde

• Modernstes Trainingskonzept • Persönliche Betreuung • Für Frauen von 15– 85 Jahren • 30-Minuten-Zirkeltraining in Wohlfühlatmosphäre Friedenfelsener Str. 15 • 12279 Berlin-Marienfelde Tel.: 030/75 51 52 15 • www.mrssporty.de/club370 Trainingszeiten Mo.–So. 06:00–22:00 Uhr

AUFLÖSUNGEN

■■■■M■■ B ■ C ■ P ■■■■ OMA HA ■ D A K O T A ■ T A G ■ A MO U R E N ■ R ■ D E RMA ■ T I L L ■ N■ L OGO■ I T Z ■ I ■D■VA L E T■VA L■E I NS I DER■R■T ABL E T ■E I NE R■SO L O■B E R T ■ERGEBN I S■P I ERRE

Briefmarken, Münzen u. Orden! Seriös! Hausbesuche mögl.! Briefmarkenund Münzenhaus Finn, S 66 76 67 02

GaLa-Meister: Baumschnitt, Zäune, Mauern, Fundamente, Terrassen u. Regenwasserentsorg. S 0177-803 66 66

Die Spenden holen wir gerne kostenlos bei Ihnen ab t 030 - 680 54 333 t 030 - 212 95 775 www.socialladen.de

Haushaltsauflösung, Samstag den 15.09.2018 von 12-17 Uhr, Salzachstr. 39, 14129 Berlin.

9 4 7 3 1 6 2 8 5

www.ankauf-in-berlin.de

Erd/Kleinbaggerarbeit. Grundstücksberäum., Aus-/Umbauten, Kellerisol., Swimmingpools etc. S 0171-7414862

Deckenlampe, Wohnzimmer, 8-flammig, Ø 60cm Höhe 54cm, filigrane Bögen, VB 39€ S 0170-2808758

20 Marken-Hörcassetten zum Wiederbespielen, 90 bzw. 60 Min., Topzustand, zus. 10€. S 017688124566

1 8 3 2 5 7 4 9 6

Joachimsthaler Str. 24, 10719 Berlin

Auto – Verkauf Mercedes A 160 Automatik / Benzin, !! Einzelstück - nur 7 Tkm !!, graumet., Klimaanlage, Parksensoren, Tempomat, CD, el. FH, beh. Spiegel, ZV-FB, ESP, ABS, ASR, uvm., nur 11.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

.

Wohnungsauflösungen

Couchtisch aus hellem Glas mit hellgrünem Glasgestell, 1,2m x 0,4m, 50€ S 0163-9895567

6 2 5 4 8 9 1 7 3

( 887 15 847

Anbieten, suchen, finden? Kleinanzeigen in der Berliner Woche.

Haus/Garten

Kleidung, Möbel, Hausrat, Bettwäsche, Schuhe, und, und, und ...

Dies & Das

3 5 6 8 9 2 7 1 4

Gold/Silberschmuck,Besteck,Münzen (DM,DDR, Kaiserreich etc),Uhren,Bernstein, Pelze, Gemälde, KPM-Meissen, Bronzefiguren, Antiquitäten.

S 24 61 54 92, Sanfte Fußpflege "Daheim", Erfahrung u. Vertrauen seit vielen Jahren. Hausbesuch im südl. Berlin.

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Anrichte Kernbuche 1,28 Länge/0,37 Höhe /0,51 Tiefe Preis 50€ S 01639895567

Auto & Mobil Motorrad BMW K100RT, TÜV 12/ 2018, Preis VS. S 0157-76 43 34 60

2 7 4 1 3 5 8 6 9

Ankauf:

Fußpflege

Sozialladen sucht Spenden:

Einrichtung & Haushalt 5 Römer-Gläser, insgesamt 10€ S 0170-8373435

8 9 1 6 7 4 5 3 2

An- und Verkauf

KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex

Verschiedenes

4 1 8 9 2 3 6 5 7

Möchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TÜV, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld.

Mercedes C180 K / Benzin, 20Tkm, hellgrau, Automatik, Klimaautomatik, CD, 115kW (156PS), el. Sitze, Tempomat, ESP, ASR uvm. nur 13.500,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

5 3 2 7 6 1 9 4 8

In dieser Rubrik finden Sie ausschließlich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung.

Auto – Ankauf

Berliner Woche

Seite 15

7 6 9 5 4 8 3 2 1

Gewerblich

12. September 2018 Kalenderwoche 37

TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FUNKE Mediengruppe, der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Barzahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Karten stellt der Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Berliner Wochenblatt Verlag und seinen Dienstleistern ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und nicht für Werbezwecke verwendet.

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU)2016/679 (Datenschutz Grundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie im Internet unter www.funkemedien.de/datenschutzinformation oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333. Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Datenschutz, 10934 Berlin oder per E-Mail an online@berliner-woche.de.


Berliner Woche

Seite 16

Bauen & Wohnen

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Gutes Handwerk Bäder/Sanitär

Innenausbau

Barrierefreie Dusche an 1 Tag ! bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de

Bauausführungen

Zu den sommerlichen Gartenpartys gesellen sich jetzt vermehrt auch wieder Wespen. Die ungebetenen Gäste erregen mit ihrer Aufdringlichkeit schnell die Gemüter. Foto: skeeze/pixabay.com

Wespennest am Haus UMWELT: Imker kann beim Umsiedeln helfen

Die Deutsche Wespe und Gemeine Wespe bauen ihre Nester durchaus mal nahe bei den Menschen. Dann sollten Betroffene Fliegengitter und -netze an Fenstern und Türen anbringen, rät der Naturschutzbund Sachsen-Anhalt. Außerdem sollten Hausbesitzer und Mieter die Einflugschneisen zum Nest zügig durchkreuzen – das sei auch ungefährlich. Erst längeres Verstellen der Flugschneisen schaffe Unruhe und steigere die Abwehrbereitschaft der

Tiere. Aggressiver reagieren die Tiere auch, wenn nach ihnen geschlagen wird. Aber auch Angstschweiß könne Angriffe auslösen, so der Nabu. Die beste Strategie lautet daher: Wer sich genervt fühlt, sollte sich ein paar Schritte entfernen und sich den Tieren entziehen. Wenn es möglich ist, sollten Bewohner mit dem Entfernen des Nestes abwarten, bis das Wespenvolk im Herbst stirbt und die Königin zur Überwinterung auszieht. Allerdings wird laut Nabu eine frühere

Darf der Kinderwagen im Hausflur stehen?

Umsiedlung in einigen Fällen unumgänglich sein – etwa bei Nestern in der Nähe von häufig benutzten Durchgängen und auf Balkonen. Dann können Betroffene sich von Imkern, Naturschutzverbänden und zuständigen Behörden beraten lassen. Sie sind ebenfalls Ansprechpartner für den Umzug von Nestern geschützter Arten, etwa von Hornissen. mag Weiterführende Informationen zum Thema hat der Nabu im Internet zusammengestellt unter http://asurl.de/13z-

Grill weg von der Hausfassade

Beim Grillen auf Terrasse oder Balkon heißt es: Abstand halten. Insbesondere wenn die MIETRECHT: Verbot nicht immer rechtens Hausfassade mit dem brennbaEltern dürfen den Kinderwaren Baustoff Polystyrol gegen vor einer Kellertür abdämmt ist. Dazu rät das Institut stellen, wenn es keine sinnfür Schadenverhütung und vollen Alternativen gibt. Schadenforschung. Denn bei schadhaftem Putz mit Rissen Bietet der Durchgang zum Keloder Löchern sowie bei einer ler noch genug Platz, haben mangelhaft verbauten DämNachbarn keinen Anspruch auf mung könne sich das Polystyrol bei direktem Flammenkontakt ein Verbot. Das geht aus dem Urteil vom 12. Dezember 2017 Kinderwagen dürfen im Hausflur entzünden. Unter einem mänstehen, wenn es keine Alternative gelfreien Putz gelte der Baudes Amtsgerichts Dortmund gibt. Foto: Bodo Marks stoff dagegen eigentlich als sihervor (Az.: 425 C 6305/17). In cher. Experten raten beim Grildem Fall störte sich die Eigendie Klägerin komme auf dem tümerin der Wohnung daran, len grundsätzlich zu ausreidass Mieter ihren Kinderwagen Weg zu ihrer Wohnung nicht an chend Sicherheitsabstand zu dem Kinderwagen vorbei. Den allen brennbaren Stoffen. Dabei im Hausflur abstellten. Ohne Eltern müsse nicht zugemutet Erfolg: In diesem Fall sei eine sollte man wegen möglichem Funkenflug auch Windstärke Einschränkung des Eigentums- werden, den Kinderwagen in rechts nicht zu erkennen. Denn den Keller zu tragen. mag und -richtung beachten. mag

Handwerksfa. erledigt schnell und günstig z.B. Dachrep., Maler- und Putzarb., Trockenlegungen, Terrassengestaltungen, Holz- und Bautenschutz. S 0152-18 53 57 99

Bodenbeläge ! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert

Dachdecker Dachdeckermeisterbetrieb Rep.Serv./ Dacharb. jegl. Art/Bauklempnerarb./Zimmermannsarb.S 93 90 71 88. Altenbeck Dachdeckerei GmbH

Fenster und Türen

Seit über 30 Jahren in Britz

Fenster – Haustüren – Rollläden Wärmeschutzverglasung Sicherheitsverriegelung

Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

Er sucht Sie Attraktiver Witwer Uwe, 55 Jahre, solider Handwerker, gutaussehend, humorvoll und naturverbunden, mag kochen, Musicals, Feste, Märkte, shoppen, tanzen und hoffe auf diesem Weg eine liebe Frau zu finden, die einen anständigen und treuen Partner sucht. Ich habe ein Auto, ein schönes EFH, bin finanziell abgesichert und könnte Dir ein schönes Leben bieten. Dein Anruf wäre der Schlüssel zum Glück. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1108512. Du sucht einen einfühlsamen, bedachten, ruhigen Partner? NR, 49/1,71, Systemadmin., int. an Kultur, Geschichte, Radtouren. Y 037/515 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Bin nicht ganz funkelnagelneu, aber pflegeleicht u. neugierig auf Dich! Frank, 58/1,80, Logistiker, ein symp. Mann, schlank, mag Urlaub in Spanien, hat Humor u. ist spontan, möchte sich gern wieder verlieben. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Conrad, 68, gepflegter Witwer mit Herzensbildung (Ing. i.R.) volles Haar, NR, mit Pkw, liebt Kultur, Musik, Reisen, Berge u. Meer, sucht nette Frau für Freundschaft u. Freizeit. Glücksbote: S 27 59 66 11 Ein interessanter Mann, dem man nicht per Zufall begegnet! Markus, 55/ 1.80, Gutachter eines gr. Unternehmens, gepfl. u. charmant, mit ansprechenden Lebensumständen (kein Sofatyp), trotzdem für Romantik offen, sucht natürl. Herzens-Frau. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Berliner Mann Michael, 68/1,82, Handwerksm., NR, su. sympathische Frau für ein behutsames Kennenlernen. Singlecontact Berlin: S 282 34 20

Maler ! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert Günstige Malerarbeiten aller Art ! Auch Fassaden, Gerüstbau aus einer Hand. Malermeister KaapkeS 8245836

®

Maler- und Fußbodenverlegearbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75. Frau Schulze Malermeister Lehmann - Ausführung sämtlicher Maler-, Lackier- u. Fassadenarbeiten. S 030-78 70 69 32 Malermeister Wilz, arbeite sauber, zuverl. u. äußerst günstig, Kostenangebot unverbindl. S 030-754 600 36

Polsterer Polsterei & Internationale Stoffe www.iris-seegert.com, Polsterarb. aller Art S 21 47 46 46; 0177-247 47 63 Gleitsichtgläser, Kiezgeschichten, Autos, Vogelkäfige, Gewinnspiele, Jobs, Wohnungen, Leckereien, neue Freunde, Handwerker, Schnäppchen, Busreisen, Gesundheitstipps, Möbel und vieles mehr: in der Berliner Woche, Ihrem lokalen Marktplatz.

Kurze Lieferzeiten – Eigene Monteure

Vertrieb & Montage

Jürgen Friesecke

$ 605 47 19 Fax 605 20 44 www.friesecke-fenster.de

Für alle Fälle

COMPUTER SERVICE Für Privat und Gewerbe: PC-Service - Computer - Zubehör - DSL - Netzwerke - Datenrettung GEHRING-EDV Service-Telefon: Sattlerstraße 43 12355 Berlin info@gehring-edv.eu

030 7640015-2

Fabrikpreise

vieler deutscher Hersteller

20%

Jetzt auch Liegen in allen Maßen - Sondermaße möglich!

 Kostenlose Beratung & Aufmaß bei Ihnen vor Ort!  Kostenlose Lieferung der neuen Polstermöbel!  Kostenlose Entsorgung der alten Polstermöbel!  Ökologisch und sozial (Integrationspreis 2009 des Landes Berlin)!  Größte Polstermöbel Fachausstellung auf 500 m²!

Polsterei GmbH

Zur Beratung & Verkauf in unserer großen Fachausstellung holen wir ältere Menschen mit Andreas Ritter in einem der Schauräume eingeschränkter Mobilität Berliner Polstermöbel Mathan & Ritter kostenlos ab und bringen Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin Sie auch wieder nach Hause!

TRADITIONSREICHER MEISTERBETRIEB

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab 499,ug Stühle ab 29,Neubez Eckbänke ab 299,kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken inkl. Abholung/Lieferung und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de

030-651

90 53

( 030 - 650 767 05 • Mo.-Fr. 6:30-18:00 Uhr • Sa. 10:00-16:00 Uhr

www.expresspolsterei.de Kleinanzeigen-Annahme:

Ein schlanker, aufgeschlossener Vertriebsleiter i.R., 82, ein belesener, niveauvoller Witwer, weltoffen, habe lange in USA u. Spanien gelebt, mich interessiert alles ob Kultur, Literatur, kann auch handwerklich zupacken, wenn gebraucht, freue mich, einer sympath. Frau zu begegnen. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Ein stattlicher Polizeiangestellter, 78/186, verw., ein gediegener, solider Mann, lebt ein ausgewogenes Leben, nur leider allein. Ihm fehlt die Anwesenheit einer verständnisvollen Frau. Gemeinsam etwas unternehmen, wieder zu zweit lachen. Toleranz u. Fairness in einem echten Miteinander, ohne Enge. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Er, 65/181, R, wohnt in kl. Laube, su. einfache, einsame, kl. Sie, die auch gerne Spiele spielt, Spandau. Y 037/531 Berliner Woche 10934 Bln (P) Er, 71/1,78, prom. Akademiker, unternehmungsl., weltoffen, zuverlässig, su. Partnerin für viele Gemeinsamkeiten. Singlecontact Berlin: S 282 34 20

Rabatt

GRÖSSTE FACHAUSSTELLUNG UND FERTIGUNG IN BERLIN Polstermöbel direkt ab Fabrik - Qualität zu Spitzenpreisen!

Herzklopfen Bitte beachten:

Elektroinstallationsarbeiten, Dielen und Parkettarbeiten. Wohnugssanierung. S 030-805 60 70

Galanter Bauplaner, 66, gut aussehend, selbstbewußte Erscheinung, ein begeisterungsfähiger Optimist, liebt alte Häuser u.Gebäude, Musik/Klassik, Urlaub, Radfahren. Er möchte sein Herz nocheinmal einer verlässlichen Frau schenken. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Hans, 66/180, Dipl. Ingenieur, angenehmes Äußeres, schlank, großzügig, verträglich und sympathisch, mit Herz, Charme und Verstand. Im Leben klappt alles, aber das Wichtigste fehlt mir sehr - eine liebevolle Frau an meiner Seite, für die ich da sein darf. Bitte haben Sie Mut für einen harmonischen Neuanfang. Pkw vorhanden. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 260470. Für ein Abenteuer zu alt, aber vielleicht dem Zufall e. Brücke bauen! Dieter, 75 J., verw. Ing., möchte wieder gem. erleben, lachen, tanzen, Erlebnisse teilen, su. Herzensfrau gern etwas unternehmungslustig (getr. Wohnen angenehm) HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Ich, Karsten, 44 J., bin ein großer u. gutaussehender Witwer. Meine Stärken sind Zuverlässigkeit u. Treue, beruflich bin ich als Werkzeugmacher tätig. Ich bin humorvoll, zärtlich, kinderlieb u. sehr allein. Leider hat sich auf meine erste Anzeige keine Frau gemeldet, die meinen im EFH lebenden 11jährigen Sohn akzeptiert. Ob ich nun mehr Glück habe? Du wirst es nicht bereuen. Bitte melde Dich ü. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 456354. Hast Du noch Träume? Stefan, 50/ 1.83, Ingenieur m. starken Schultern z. Anlehnen, kinderlieb, su. fröhl. Frau m. Sinn für Romantik, Tanz, Kultur u. die vielen schönen Seiten d. Lebens. Glücksbote: S 27 59 66 11 Imposanter, gepflegter, eleganter Mann in der Industrie tätig, 65/179, sehr gefühlvoll mit verbindlichem Wesen, versiert in Kunst u. Kultur, er mö. mit einer Frau, die Herzlichkeit u. innere Werte ausstrahlt, eine schöne, gemeinsame Zukunft planen. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

26 06 80

Nicht nur Annoncen lesen, auch anrufen! Lars, 36/1,84, Dipl.-Ing., sieht gut aus, mag ein schönes Zuhause u. Kurztrips, mal eine Radtour, ist spontan. "Ich bin Dein Glückstreffer". Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Beamter im Pension, 73, angen. Äußeres, gute Figur, jung geblieben, vertäglich, unternehmungsfreudig, großzügig mit Witz. Eine Frau, die sich Harmonie, Geborgenheit u.Herzenswärme wünscht, gern mal verreist, ausgeht u. sich für alles Schöne interessiert, sollte anrufen. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Ich suche eine Partnerin mit Perspektive. Sie sind, liebe Leserin, eine positive Frau, die gern lacht, gesellschaftliche Kontakte pflegt, am kulturellen Leben teilnimmt. Ich selbst bin ein unkomplizierter, offener Mensch, Akademiker, 64, mit großem Bücherschrank (Literatur begeistert) und Klavier (musiziere u. singe gern). Agt. 60 plus S 89 04 94 51


Herzklopfen

Jung gebl. Er, 62/1,80/83, spontan, mit viel Int., sucht nette, natürl. Frau für gem. Neuanfang. Y 037/520 Berliner Woche 10934 Bln (P) KfZ-Meister, selbstst., 173 cm, NR, sportl., m. Int. für Pferde- und Hundesport, Haus, Garten, Reisen, Musik; möchte gern sportl., schlk., an Pferdehaltung int. Frau zw. 60-65 f. ein harm. zuverl. Miteinander kennenlernen. Y 037/532 Berliner Woche 10934 Bln (P) Mir gefällt Ihre offene, zugewandte Art. Sie haben sich Ihre Spontanität u. Herzlichkeit bewahrt? Gemeinsam teilen wir die Liebe zur Natur u. schätzen die kulturellen Möglichkeiten dieser Stadt. Sie begegnen einem einfühlsamen Pensionär, 76, gebildet u. belesen, mit dem Wunsch einer vertrauten Partnerschaft bei getr. Wohnen. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Nicht dem Leben Jahre geben, sondern den Jahren Leben! Vertriebsleiter a.D., 71/180, achtsam u. feinfühlig, bin Opa aber kein Opatyp, immer noch schlank, beweglich mit Freude am Reisen, klass. Musik, gepflegtes Ambiente, wünsche mir eine liebevolle, inspirierende Gemeinsamkeit. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Nordsee-Liebhaber, 67/182, der Ternimkalender ist abgeschafft (war selbständig), jetzt habe ich Zeit für eine Frau, die gern was unternimmt, mit Dir eine gemeinsame Welt entdecken u. wenn die Chemie stimmt, eine Zukunft aufbauen. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Geschäftsf./Direktor i.R., 70+/ 180cm, NR/NT, bestens situiert, stud., humorvoll, liebe Reisen, Ausflüge., Kurzreisen u. Urlaube in schöner Natur. Ich mag Klassik, gemütl. Abende. Koche und Backe gerne. Werte wie Treue, Ehrlichkeit, Harmonie u. gegens. Achtung sind f. mich feste Werte. Für den Rest d. Lebens suche ich eine feste Partnerin zum gem. Leben zwischen 50 bis 60 Jahren, d. auch ein stilv. Zuhause schätzt. Unsere Devise f. d. Zukunft sollte Glück u. Zufriedenheit sein. Zuschriften mit neuerem Bild b. ernsth. Interesse erbeten. Vielleicht bis bald.Y 037/534 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Peter, 71/1.79, Akademiker, mit gepfl. Äußeren, Autofahrer, mag Kurzu.Städtereisen, ist naturverbunden, wü. sich lebensfrohe Frau, zum Reden, Lachen, Glücklichsein, auch bei getr. Wohnen. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Prom. Dipl.-Ing., 70, lebensbejahend u. unternehmungsfreudig, ob Konzert, Ballett, Kino, Museen, sehr reisefreudig, besonders Italien, Rom, Florenz, die spanische Küste. Um meine Begeisterung für all die schönen Dinge zu teilen u. gemeinsam zu erleben, fehlt mir die Partnerin. Sind Sie es? Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Robert, 62/1.80, Ing., mag Natur, Auto- u. Radtouren, Essen gehen, Spaziergänge am Meer, hat ein schönes Zuhause, sucht etwas sportl. Partnerin z. Pferde stehlen, Glücklichsein. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Sehnsucht nach Liebe. Gefühlv., zärtl. Mann, 52, sucht Dich bis 55, geliebt u. verstanden werden. Bin 1.76, mittelblond. S 0176-88 43 12 25 (P) Sehr mollige jg. Frau f. Briefkontakt od. mehr, wo bist du? Bin 43/178, schlk., eher schüchtern. Hab Mut, auch wenn du XXL od. jünger bist! Bild wäre toll. Y 037/505 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sven, 30 Jahre, zuverlässig, sportlich, ein sehr gepflegter, junger Mann, der in Jeans ebenso gut aussieht wie im Anzug. Er steht mit beiden Beinen fest im Leben. Ein Mann mit Durchsetzungsvermögen bei gleichzeitiger Sensibilität und Rücksichtnahme, mit gewinnendem Lächeln und Zärtlichkeit. Er sucht eine Frau, gern auch mit Kindern, die sich für vieles begeistern kann, Reisen, Schwimmen, Essen gehen. Solltest Du Zuneigung und Liebe geben können und nicht nur nehmen, dann solltest Du einen Anruf wagen, der vielleicht unsere Einsamkeit beendet. S 030-27 57 43 51 o. Post bitte an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 729854. Sympathie entscheidet! Herbert, 74/ 1,86, Bau-Ing. i. R., verw., fin. unabhängig, mö. wieder eine Frau an seiner Seite wissen, zusammen sein (nicht jeden Tag, nur wenn man Lust dazu hat). Singlecontact: S 282 34 20 Welche Frau sucht einen Mann mit Humor, Ehrlich-u. Verlässlichkeit u. Herz? Er, 59/1.82, noch jung genug auch spontan zu sein, mit dem Motorrad oder Auto einen Städtetrip zu erleben, Restaurant, Tanz, ein Glas Wein? Lass uns das Leben gemeinsam gestalten, die Kinder sind groß, worauf warten wir? Hab Mut. Glücksbote: S 27 59 66 11 Witwer Hans, 78 J., noch vital u. naturbewusst, mit Pkw, NR, su. ausgegl. Frau, die vom Leben noch etwas erwartet, für Freundschaft und Freizeit. angenehm. Glücksbote: S 27 59 66 11 Witwer, 76, sucht niveauvolle Dame, die auch gerne Tischtennis spielt. Ich habe ein weitgefächertes Interessenspektrum. Bei Interesse bitte mit Bild. Y 037/496 Berliner Woche 10934 Bln (P) Wolfgang, 72/178, Witwer, möchte lieber heute als morgen mit einer netten Frau wieder gemeinsam Zeit verbringen. Spaziergänge, Reisen, Fahrten mit dem Auto durch die Natur oder mal zusammen Kaffeetrinken, welche liebe Frau, gern auch älter, hätte auch diesen Wunsch? Rufen Sie an! S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 4253.

Seite 17

Herzen brauchen Liebe. Noch jung, humorvoll, attraktiv, 76/1,68/Gr. 38, wohne nahe Tegel, suche schlanken, seriösen Mann ab 1,75 bis 76 J. Y 037/ 523 Berliner Woche 10934 Bln (P) Herzenswunsch! Christine, 73, bodenständige, hüb., blonde Ärztin, lachende Augen, sucht vitalen, klugen Mann, z. Liebhaben, der es ehrlich meint und auch noch gern kuschelt. Glücksbote: S 27 59 66 11

Berlins großer Bekanntschaftsmarkt

Hier finden Sie Ihr Glück!

In der Berliner Woche starten Sie ganz bequem Ihre erfolgreiche Partnersuche. Ihre Anzeige kann in ganz Berlin stehen oder nur in Ihrer Nähe. Zu Ihrem Schutz auch anonym mit Chiffre. Und so einfach geht es: Anzeigentext per Telefon mitteilen unter ¿ 26 06 80 oder den Kleinanzeigen-Coupon benutzen. Wir wünschen viel Glück!

Sie sucht Ihn

Anjana, 54, berufl. engagiert, eine attraktive u. lebenslustige Frau, blond u. schlank, hat einen Freundeskreis, aber der Mann fürs Herz fehlt, su. auf diesem Weg die Liebe, die vielleicht ein Leben lang hält. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Asiatische Frau, nett, hübsch, 65 J., junggebl., schlk. Figur, kann gut kochen, suche ehrlichen Mann mit Herz.. BmB. Y 037/536 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Eine 2. Chance für mich? Heike, 50/ 168, leider viel zu früh verwitwet, suche schon lange das Licht am Horizont. Ich bin eine ganz liebe Frau, gutaussehend, habe schwarze halblange Haare, bin vollbusig und berufstätig. Leider bin ich jetzt ganz allein und würde gerne mit einem ehrlichen, treuen Mann ein neues Leben beginnen. Da ich in meinem Beruf überall eine neue Arbeit erhalte, würde ich auch zu Dir ziehen (Auto ist vorhanden). Bitte sei lieb und ruf an! S 030-27 57 43 51 o. Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 3175.

Charmante Witwe, Anfang 70, 1,68/ 65 kg, sucht Ihn, zuverlässig, mit Herz, Humor und Verstand, ab 70-80 J. und 1,80 groß, Auto wäre schön. Y 037/ 508 Berliner Woche 10934 Bln (P) Anne, 50 J., lg. Haar, schlank u. hübsch, kl. Auto, schöne Wohnung, fährt gern Rad, kann träumen u. lachen, wagt den 1. Schritt für ein 2. Glück. Glücksbote: S 27 59 66 11 Auch der Herbst hat schöne Blüten! Anne, 75, verw., herzl. Art, hübsch anzusehen, schlank, möchte nicht allein bleiben. "Ich bin eigentlich viel mit dem Auto unterwegs, trotzdem ist es schwer, jemanden kennenzulernen. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Beate, 63 J., etwas mollig, doch schöne Figur, seit längerer Zeit allein, ohne Altlasten, fleißig, romantisch, mit guten Kochkünsten, einem Herz voller Liebe, sucht Dich. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Bildschöne Floristin, 44/164/60, schwarze, lange Haare, schlank und gepflegt, vielleicht etwas zu vollbusig, häuslich und kinderlieb, ist nach einer großen Enttäuschung wieder ganz allein. Ich wünsche mir nur einen lieben und treuen Partner, am liebsten für immer. Da ich nicht ortsgebunden bin, könnte ich auch zu Dir ziehen und Dich in all Deinen Wünschen und Zielen unterstützen. Glaube mir, ich bin treu und bestimmt eine Frau, um die Dich viele beneiden werden. Ruf bitte an! S 030-27 57 43 51 o. schreibe an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 724560. Bis heute habe ich auf den Zufall gewartet! Julia, 64, eine schöne u. aparte Medizinerin, blond, herzl. Art, liebt ihr Zuhause, ist gern draußen unterwegs, freut sich auf schöne Stunden zu zweit. Erreichbar über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt

Foto: auremar, Fotolia.com

Joachim, 80 J., ohne Anhang, Witwer, NR, ehemaliger Handwerksmeister und jetzt im wohlverdienten Ruhestand. Ich bin ein Natur- und Tierfreund, liebe Spaziergänge (keine Gewaltmärsche), Autotouren und Musik. Aber allein macht alles keinen Spaß. Es fehlt einfach eine Frau - nicht für die Hausarbeit, die erledige ich selbst, auch nicht fürs Schlafzimmer, das kann sich zwar mal ergeben, muss aber nicht, denn in unserem Alter tut ein liebes Wort und mal jemand in den Arm nehmen mehr gut als das Andere. Ich suche eine Frau, die mit mir gemeinsam was unternehmen möchte, ohne Streit und Hektik, wir sollten alles langsam beginnen, jeder sollte seine Wohnung behalten. Sie können gerne älter sein, auch müssen Sie nicht eine super schlanke Figur haben, selbst eine kleine Behinderung würde mich nicht stören, nur sollten Sie es ehrlich meinen und ein gutes Herz haben. Also nur Mut, rufen Sie bitte an, damit wir uns kennenlernen können. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 725896.

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Gaby, 55, hüb. Frohnatur, braune Augen, schlanke Figur u. samtweicher Haut, möchte sich wieder auf den Feierabend freuen, su. Alltagshelden mit Ecken u.Kanten, der weiß, was er will. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Ganz von allein passiert nichts! Schöne Frau Miriam, 50, sehr attraktiv u. schlank, zieht sich gern feminin an, ist sportlich, liebt Italien, ist 1 Jahr solo, su. Mann, Partner, Freund. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Hallo Jungs, bin 64/1,68/63, schlank, Witwe, NR, würde es gern noch einmal versuchen. Interessen für Garten, Natur, Radfahren, alles andere persönlich. Wenn es geht mit Bild aber keine Bedingung. Wohne im Raum Pankow und bis bald! Y 037/481 Berliner Woche 10934 Bln (P) Heidrun, 60/153, berufstätig, will nicht Single bleiben, suche Ihn zum Lachen, Lieben, Zweisamk. Y 037/511 Berliner Woche 10934 Bln (P) Heike, 58, med. Beruf, ist eine Frau mit Herz u. Ausstrahlung, blond, wü. sich den Mann, der in ihrem Leben die Hauptrolle spielt u. sich eine schöne Beziehung vorstellen kann. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Berliner Woche ✂ Volksblatt Spandauer

2. Falls gewünscht: Extras wählen

1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen) Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

mit Rahmen (West/Ost: 4€, Gesamt: 6€) grau unterlegt (West/Ost: 4€, Gesamt: 6€) Chiffre (6,50 €)

Ich hoffe, dass ein netter, älterer Mann, der auch so einsam ist wie ich, diese Anzeige liest und den Mut hat, sich zu melden. Christa, 73 Jahre, verw., bin zwar Ärztin, aber keine feine Dame aus der Stadt, sondern eine einfache, fleißige Frau vom Lande, die das Herz am rechten Fleck hat. Mein Wunsch ist es, durch diese Anzeige einen lieben Mann zu finden, der auch nicht mehr allein sein möchte. Äußerlichkeiten interessieren mich dabei nicht, auch können Sie 70 Jahre sein oder 80 Jahre, klein oder groß, alles egal, Hauptsache Sie sind ehrlich und gut. Bei Zuneigung wäre ich auch umzugsbereit. Ich würde es uns schon gemütlich machen, leckeres Essen kochen und den Haushalt in Ordnung halten. Bin schlank, natürlich, seit vielen Jahren Autofahrerin, höre gern Volksmusik, liebe die Natur, Gartenarbeit und lache lieber als zu streiten. Bitte melden Sie sich, denn durch Zufall treffen wir uns nie. S 030-27 57 43 51 oder Post bitte an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 333413. Inspirierende, best situierte Immobilienkauffrau, 73, anziehend weibl.; diese kulturell aktive, naturverbundene Frau su. einen souveränen Mann für ein erfüllendes Miteinander. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Iris, 33 Jahre, mit toller Figur und echter Oberweite, sehr natürlich und aufgeschlossen. Ich bin noch ledig, vom Typ her eher etwas schüchtern und zurückhaltend. Ich liebe die Natur, Musik usw., bin nicht anspruchsvoll, suche einen lieben, treuen Freund für ein gemeinsames Leben. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 2662. Jugo-dt., herzl., fürsorgl., Ex-Taxis., unabh., sucht auch fin. gut situiert. Re., kl. Behind. k. Hinderniss, für Immer. Y 037/537 Berliner Woche 10934 Bln (P) Junge Alte, studiert (157, schlank), sucht fröhlichen alten Knaben (NR!) zum Lieben u. Lachen u. für Kultur u. Natur. jumar@t-online.de (P) Kein Mann will mich, weil ich arbeitslos bin. Ich bin Ramona, 59 Jahre, mit eig. Pkw und FS, ein häuslicher Typ und leider völlig allein, obwohl ich oft Partnerschaftsanzeigen aufgebe. Es liegt nicht daran, dass ich unattraktiv bin, sondern, dass ich keinen Job habe. Sobald ein Mann davon hört, läuft er weg. Dabei bin ich sehr anschmiegsam und würde für einen Partner alles tun. Wer braucht mich? S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1105380. Kennenlernen mal anders! Speeddating in altersger. Gruppen. Inkl. Gratisgetränk, 26 €, keine Agentur! Spandau/ Ch.-Burg./Li.-felde. S 0151-65875809 Kleine freche Frauen sind die Besten! Silvia, gerade 70, ein noch immer hübscher, blonder Wirbelwind mit sehr herzlicher Art, verw., su. zärtlichen u. zuverlässigen Partner für die Freizeit! Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Lustige Sie, 54/1,63/R., schlk., sportint. su. Ihn. Y 037/533 Berliner Woche 10934 Bln (P) Mein Herz ist frei! Attr., jugendl. Frau, 58/1.68, Akademikerin, su. nicht das flüchtige Abenteuer. Sie hat ein fröhl. Naturell, su. Ihn, gern etwas älter, ehrl. u. verlässlich, für vertrauensvollen u. schönen Neubeginn. Glücksbote: S 27 59 66 11 Sie, 54/1,68, mit Herz und Verstand, sucht DIch für einen gemeinsamen Neuanfang. SMS an S 0172-317 23 44 Sie, 65/1.70/80, (Hundezucht, kleine Rasse) mit Garten, sucht Ihn bis 70/ 1.80, mobil, niveauvoll, liebevoll, ruhigen, nicht nur ichbezogenen Partner mit gleichen Interessen. Y 037/526 Berliner Woche 10934 Bln (P) Stefanie, 43, berufstätig, schlank, mö. dem Single-Dasein ein Ende bereiten, sucht keinen Adonis, sondern den ganz normalen Mann, mit Herz u. Verstand. Glücksbote: S 27 59 66 11

3. Rubrik ankreuzen Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

4. Erscheinungsgebiet wählen Gesamt Ost (657.350 Expl.): 14,50€, je Zusatzzeile 3,00€ Gesamt West (902.140 Expl.): 20,00€, je Zusatzzeile 5,00€ Gesamt Berlin (1.559.490 Expl.): 32,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de > Service > Werben mit uns > Mediadaten

Suche gepflegten Herrn mit Humor, Herz und Geist. Bin Witwe, 78/1,58/54, netter, jünger wirkender Typ, unabh., mit Herzenswärme, Niveau, Natürlichkeit, Toleranz, vielen Interessen. Y 037/494 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suche Mann, 52 bis 62 J., mit Foto. Bin 55 J., ansehnlich, selbstbewusst, spontan, lese gerne, treibe Sport und habe einen Beruf, langes, blondes Haar, Figur. Er sollte mich verwöhnen können. Y 037/493 Berliner Woche 10934 Bln Sympath. Witwe, 75+, fit, gepfl., schlank u. jünger wirk., NR, HSA, viels. int., sucht niveauv. Partner. Y 037/ 521 Berliner Woche 10934 Bln (P) Temperamentv. Sie, 67/1.60/NR, sucht liebev. Freizeitpartner u. mehr. Habe Niveau, viel Herz u. Humor, mag Gespräche, klass. Musik, Natur, Museen, Reisen, Romantik u. intime Zweisamkeit. Y 037/502 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Berliner Woche Tegelerin, 1,64/73 kg, nettes Äußeres sucht liebenswerten Herrn mit viel Humor, ca. 70+. Y 037/501 Berliner Woche 10934 Bln (P) Thea, 67/162, hat alles... Schön- und Klugheit, finanzielle Unabhängigkeit und ganz viel Liebreiz. "Nach einer großen Enttäuschung wünsche ich mir nur noch Liebe, Zärtlichkeit, Ehrlichkeit und Vertrauen." Wenn Sie ein aufrichtiger Mann sind, melden Sie sich über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 260532. Wer geht mit mir durch den goldenen Herbst oder weiter... Sie, gerade 78 J., 1.64, vollschlank, deutlich jünger geschätzt und ohne Anhang, mit HSA, sucht gr. Mann mit seelischem Tiefgang und Schulter zum Anlehnen. Y 037/528 Berliner Woche 10934 Bln (P) Witwe, 68/160, eine sehr fröhliche, natürliche, aufgeschlossene Frau. Ich liebe Häuslichkeit, mag Natur, koche u. backe gern, ab u. an Kino, Theater; bin gut versorgt, su. einen aufrichtigen Mann bis 80 J. für eine zufriedene Zukunft. Agt. 60 plus T89 04 94 51 Wo ist d. humorv. Mann m. Herz u. Verstand? Kleine Mittsechzigerin m. weibl. Rundungen, sehr zärtlich, freut sich auf deine Zuschrift. Y 037/495 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Freizeitpartner Hobbytänzerin sucht Tänzer, hochfortgeschr. , Hobbytänzerin tanzt seit über 25 J., S/L, 59/1,74, sucht tanztbegeisterten Herrn nur nach ADVT-Standard mit mind. 15 J. Tanzerf., gern ehem. Turniertänzer oder- lehrer, schlank zw. 55-65 J., Tansveranst.events. Y 037/485 Berliner Woche 10934 Bln (P) Nette Witwe, 70+, mit Wohnmobil, sucht reisefreudigen Camper mit Führerschein, Niveau und mollig. Y 037/ 483 Berliner Woche 10934 Bln Sie 70+, nett u. unkompliziert, sucht natürl. Dame passenden Alters, nicht nur zur Freizeitgestaltung oder Reise, sondern mit Zeit u. Interesse an einer guten u. ehrlichen Freundschaft. Y 037/535 Berliner Woche 10934 Bln (P) Spandauerin, 60++, sucht altersadäquate Doppelkopfinteressierte Menschen. Bitte melden. Y 037/509 Berliner Woche 10934 Bln (P) Steglitzerin, 74, NR, sucht nette alleinstehende NR mit Zeit und Interesse an einer ehrlichen Freundschaft. Y 037/490 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suche 3-4 Skat-Mitspieler in Halensee und Umgebung, von ca. 11-? Uhr. Y 037/486 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suche Partner zw. 50-70 Jahren auf freundsch. Basis, der für vieles bereit ist und mich aus meinem emotionalen Tief holt. Ich, weibl., 68, fühle mich wie 50, sehr wichtig: Ehrlichkeit, tierlieb, spendabel, mit Auto. Raum Spandau/ Charl.burg. Nur ernstgem. Zuschriften. Y 037/504 Berliner Woche 10934 Bln (P) Wo ist Er? 60+, handwerkl., kult.interess., intelligent, fit für Ausflüge/ Reisen, finanz. unabhängig. Y 037/ 507 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Abenteuer Attr. Er, 52, Handwerksmeister, möchte schlanke Dame für erot. Treffen kennenlernen. Kein fin. Int. Y 037/ 500 Berliner Woche 10934 Bln (P) Einsame Sie sucht Ihn für geile Stunden am Telefon S 0221- 56 00 44 11 Er, 49, will 10 x Sex am Tag mit ält. Sie/Paar, ohne fin. Int. S 0174532 28 46, Mo.-Mi., ab 20.30 Uhr (P) Kostenlose, erot. Ganzkörpermassage für natürliche Frau ab 50, diskret, ehrlich, Äußeres egal. Mann, 48. K. fin. Int. SMS/S 0151-50943674 (P) M. 71, noch gut im Saft, für alles aufgeschlossen, sucht nur dich für Zweisamkeit mit Herz, bittte mit Bild. Kein fin. Int. Y 037/510 Berliner Woche 10934 Bln (P) M., 52/1.73, sucht Frau für gelegentl., erotische Treffen, Alter und Figur sind nebensächlich, Sympathie ist wichtiger. Kein fin. Int. S 0177-282 68 34 (P) Netter Mann, 50, sucht Sie für Besuche im Erlebniss Kino oder Swinger Club. Kein fin. Int. S 0178-242 53 49 SMS oder WhatsApp (P) Paul, 55, sucht Paula nur für das Eine. K. fin. Int. S 0176-78 66 07 23 (P) Sie, 49, hat keine Lust auf eine feste Beziehung, möchte aber auf Sex nicht verzichten. Wenn Du Lust hast auf gelegentl. Treffen u. auf weibl. Figur mit gr. Oberweite stehst, dann melde Dich. Kein fin. Int. Y 037/516 Berliner Woche 10934 Bln (P) Symp. Mann, 54, sucht aufgeschlossene Dame im betagten Alter für eine erot. Dauerfreundschaft. Kein fin. Int. S 030-45 09 58 67 (P)


Berliner Woche

8.

Seite 18

Berlin engagiert

12. September 2018 Kalenderwoche 37

Berliner Engagementwoche

Vom 14. bis 23. September: Berlins Engagement-Szene stellt sich vor

Wohnen möglich machen

Verbinden, vermitteln und Dinge in Bewegung bringen Wie viel Engagement in Berlin steckt, ist kaum zu ermitteln. Die Engagementwoche versucht dennoch, das vielfältige Wirken aktiver Bürger einzufangen. Vom 14. bis 23. September präsentiert sie gemeinnützige Aktionen zum Schnuppern. Wer sich freiwillig einbringt, tut dies selten im stillen Kämmerlein. Tür zu, sein Ding machen, fertig – so geht es nicht. Eher beginnt man, Welten zusammenzubringen, Getrenntes zu verbinden und Neues anzustoßen. Diese Eigenheit kann feststellen, wer die Veranstaltungen sichtet, die im Zeitraum der diesjährigen 8. Berliner Engagementwoche stattfinden. Denn da werden globale Probleme lokal angegangen, interkulturelle Begegnungen gestiftet oder alternative Wirtschaftsformen vorgestellt.„Kein Wunder, Engagement hat eine verbindende und vermittelnde Rolle“, sagt Carola Schaaf-Derichs von der Landesfreiwilligenagentur Berlin e.V.„So kann und will die Bürgergesellschaft Dinge in Bewegung bringen, was gerade in diesem Jahr oft auch politisch gemeint ist.“ Im Internet ist unter www.engagementwoche.berlin in einem Wochenkalender alles versammelt, was auch die Überprüfung dieser These ermöglicht. Neugierige können sich vor allem informieren und diskutieren. Aber auch tatkräff ftig anpacken oder einfach nur dabei sein ist möglich. Hier eine kleine Auswahl, die auch belegt, was das Jahresmotto behauptet:„Engagement zählt...!“

Mutig dazwischen gehen Es gibt viele Formen des Engagements. Die meisten beinhalten den Impuls, sich einzumischen, weil etwas schief läuft. Im Alltag kann das sehr plötzlich gefragt sein, etwa wenn jemand diskriminiert oder gar angegriffen wird, sei es aus rassistischen oder anderen Gründen. Dass das tagtäglich vorkommt, ist bekannt. Wie man sich am besten verhält, schon weniger. Was es braucht, sind Mut und besonnenes Handeln. Der„Tag der Zivilcourage“ will beides fördern. Er lädt nicht nur ein, sich zu informieren und bei einem Bühnenprogramm zu vergnügen. Es gibt auch ein Zivilcourage-Training sowie eine Plattform, bei dem Menschen berichten können, wie sie erfolgreich einschreiten konnten – und wo es noch zu selten passiert. Angeboten werden auch Workshops für Schulklassen. Am 19. September von 12 bis 22 Uhr auf dem Leopoldplatz in Wedding

Ressourcen beschaffen

„Wie wollen wir wohnen?“ Das zu fragen, wirkt derzeit unangemessen. Kann man doch froh sein, überhaupt ein Dach über dem Kopf zu haben. Will man bei dieser Wohnungsknappheit noch Ansprüche stellen? Oh doch, findet das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz und lädt zu einer Zukunftskonferenz ein. Es soll erörtert werden, wie Neu- und Alt-Berliner die Chancen guten Wohnens selbst gestalten können. Ganz anders stellt sich die Frage für Menschen auf der Straße. Der Arbeitskreis Wohnungsnot versucht, auf besonderem Weg dafür zu sensibilisieren: Im Rahmen einer Aktionswoche bringt er Wohnungslose, Politiker und Prominente bei einem Minigolfturnier zusammen. Nach dem Spiel kann der Ernst der Lage besprochen werden, bei Imbiss, Getränken und geselligem Austausch. Zukunftskonferenz am 14. September von 14 bis 18 Uhr, Fehrbelliner Straße 92 in Prenzlauer Berg, t443 71 78 • Minigolf-Turnier am 21. September ab 10 Uhr auf dem Platz der Kiezküchen, Rathenower Straße 16 in Moabit

Mitglieder des Arbeitskreises Wohnungsnot traten bei einer Veranstaltung am Brandenburger Tor für„Ein Dach über dem Kopf“ ein – Szene aus einem Dok-Film von Julia Matyschik.

Viele Kulturen verbinden Die Aussage„Vielfalt verbindet“ muss man nicht gleich für logisch erachten. Und doch lautet so das Motto der„Interkulturellen Woche“, einer bundesweiten Initiative der christlichen Kirchen, die damit den„Dialog auf Augenhöhe“ fördern wollen. Der Ansatz der vielen Veranstaltungen, ausgerichtet zusammen mit anderen Organisationen, lautet: Wer etwa beim„Dinner international“ speist oder beim interkulturellen Fußballturnier mitspielt, der wird das Interessante und Vertraute im Fremden schon finden. Und wer dem„Quiz der Religionen“ beiwohnt, bei dem Schüler der 9./10. Klasse von vier Berliner Schulen in einem Wettstreit ihr Wissen um Judentum, Christentum und Islam einbringen, wird mutmaßlich feststellen: Es gibt ja sogar gemeinsame Wurzeln. Wem das alles ein wenig zu religiös ist, der bekommt übrigens bei den„Interkulturellen Tagen“ auch weltlichere Angebote. Quiz der Religionen am 17. September um 17 Uhr in der Evangelischen Schule Frohnau, Benediktinerstraße 11-19

Ein leidiges Thema, aber Engagement lebt nun mal nicht vom guten Willen allein. Damit Ehrenamtliche tätig werden können, braucht es selbstverständlich auch Geld. Geld für Fahrkosten beispielsweise, für Versicherungen, Schulungen – und manchmal einfach auch nur für einen Blumenstrauß als Dankeschön für die Freiwillige etwa, die schon im zehnten Jahr Besuchsdienste macht. Je nach Thema und Auff fgabe fallen zudem Löhne derer an, die für eine professionelle Koordination der Einsätze sorgen. Weil öffentliche Mittel jedoch bekanntlich rar sind, sind die meisten Vereine gehalten, Fundraising zu betreiben – oft genug bedeutet das für sie langwierige Schwerstarbeit. Damit die Beziehungspflege zu vorhandenen und potenziellen Spendern in der Zukunft noch besser gelingt, stellen Experten auf dem Fundraisingtag Berlin-Brandenburg allen interessierten Vereinen ihr Know-how zur Verfügung. Am 20. September von 8.45 bis 17 Uhr in der Alten Börse Marzahn, Teilnehmerbeitrag 169 Euro, weitere Infos unter t0351 876 27 70

Lokal und global aufräumen Stimmt, die Grünfläche um die Ecke säubern, das ist wahrlich kein neuer Trend unter den Mitmach-Aktionen. Doch der„World Clean Up Day“ sprengt den bekannten Rahmen, denn er ruft einen weltweiten Reinigungsmarathon aus. Alles beginnt am kommenden Sonnabend um 10 Uhr auf den Fidschi-Inseln und endet, nachdem 24 Zeitzonen durchgefegt sind, 36 Stunden später auf Hawaii. Mit den 20 Millionen Menschen, die in den letzten zehn Jahren in über 110 Ländern dabei waren, so verkünden die Initiatoren mit stolzer Brust, sei das„die größte und friedlichste Bürgeraktion der Welt“. Dazu gehören eine App, die die Aufräumarbeiten anleitet, und eine durchgängige TV-Live-Berichterstattung auf diversen Online-Plattformen. Die Bilder wollen lokale Putzaktionen in neuem Licht zeigen – als Teil einer globalen Bewegung. Am 15. September von 10 bis 14 Uhr im Volkspark am Friedrichshain

Freiwillige gesucht Amb. Kinder u. Jugendhospizdienst su. ehrenamtl. Begleiter zur Unterstützung der Familien, Vorbereitungskurs ab 02.10.18. S 030/ 816901256 o. 01736193313 ilona.schuetz@johanni ter.de Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter/innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030/29493583 Werde ehrenamtliche*r (Sprach)pat*in und trage dazu bei, dass geflüchtete Familien sich in Berlin schnell zuhause fühlen. Kontakt: christina.schuster@ib.de Ehrenamtlicher, mit Freiwilligen vertraut und Kontaktfreudig gegenüber Behörden gesucht S 030/45475421 VITA e.V. Berlin; Mo+Die von 9:00 bis 14:00 Uhr. Johanniter Hospiz- & Familienbegleitdienst sucht ehrenamtl. Lebensbegleiter*innen. Kursbeginn: Januar 2019 S 816901256 oder 0173/ 6193313; ilona.schuetz@johanniter.de Ehrenamtliches Engagement gesucht? Freiwilligenagentur CHARISMA informiert, berät und vernetzt. Angebote unter www.charisma-diakonie.de oder S 30 440308-141 Ehrenamtliche für unterstützenden Telefondienst und Hilfstätigkeiten gesucht in Flüchtlingsunterkunft in Marienfelde, Dienstag 10-14 h. Kontakt: Christina.Schuster@ib.de Ehrenatliche/r Büchernarr als Springer für unsere Bücherstube, gesucht.Zeitlich bis zu 4 Stunden in der Woche.VITA e.V.Berlin S 030/ 45475421 Mo+Die von 9:00 bis14:00 Uhr Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren und wissen nicht, wie und wo das am besten für Sie passt? Dann fragen Sie uns: www.gute-tat.de oder S 03039088222. Wir freuen uns auf Sie! Ehrenamtlicher, der sich mit Computer auskennt und gern mit Organisationen und Vereinen spricht, gesucht.VITA e.V. Berlin S 030/45475421 Mo+Die von 9:00 bis 14:00 Uhr Zeit und Lebensfreude schenken: Malteser suchen Ehrenamtliche, die ältere, kranke oder einsame Menschen besuchen. Mehr Infos unter S 030348003260, karin.haeuber@malte ser.org Kleiderkammer in Schöneberg sucht Unterstützer*innen! Aufgaben: Sichten, Sortieren und Ausgeben der Spenden. Einsatzzeiten nach Absprache. S 030-688319860, info@drk-wilmers dorf.de

MEGA SPARPREISE DÜNNER. LEICHTER. BESSER. GÜNSTIG! Premium Gleitsichtgläser · All Inclusive: Superentspiegelung, Oberflächenhärtung und Clean-Beschichtung Made in Germany mit Zufriedenheitsgarantie · Kostenloser Sehtest in jeder Filiale

<< WÄHLEN SIE AUS UNSEREN PREMIUM-GLÄSERN >> >

18×IN BERLIN, 1× IN POTSDAM WENN ALL INCLUSIVE DRAUF STEHT, IST AUCH ALL INCLUSIVE DRIN!

Verwaltung: Robin Look GmbH, Bessemerstraße 82, 12 2103 Berlin

GLEITSICHTWOCHEN

FRAGEN? 030 - 679 641 777 • ROBINLOOK.DE

L18 Lichtenrade Marienfelde  

KW 37 - L18 Lichtenrade Marienfelde für die Ortsteile: Lichtenrade und Marienfelde

L18 Lichtenrade Marienfelde  

KW 37 - L18 Lichtenrade Marienfelde für die Ortsteile: Lichtenrade und Marienfelde