Page 1

BerlinerWoche

Entdecke deinen Kiez!

berliner-woche.de

Lokalzeitung für Wilmersdorf – Nachrichten, Ratgeber, Einkaufstipps

34. Jg., Mittwoch, 16. Mai 2018

KALENDERWOCHE 20

CHANCE DER WOCHE

Seite 3: Anna-Sofie Gerth ist neue Leiterin der City Station

Rock’n’Roll und coole Sprüche In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für das Musical„40 Jahre Grease – Der Film“ vom 22. Mai bis 3. Juni im Admiralspalast. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 5.

Seite 4: Unser Eisbär Erik berichtet über junge Tüftler in Berlin Seite 16: Fröhlich feiern beim Fest der Nachbarn am 25. Mai

Internationale Schule: Plätze frei

LESERBAROMETER

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Finden Sie es richtig, dass die Biotonne zur Pflicht für alle Berliner werden soll? Und so haben Sie abgestimmt:

JA: 26%

Alle Jahre wieder BERLIN. Pfingsten ist traditionell der Termin für den Karneval der Kulturen – auch in diesem Jahr wieder mit dem Straßenfest rund um den Blücherplatz und dem Umzug am 20. Mai als Höhepunkt. Doch es gibt auch ein paar Veränderungen. So startet der Umzug in diesem Jahr an der Ecke Yorck- und Großbeerenstraße und endet am Hermannplatz. Foto: Frey

NEIN: 74%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 1689

WIR SIND FÜR SIE DA Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken! facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche M at h a n & Ri tt e r

traditionsreicher meisterbetrieb

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab

499,-

eckbänke ab

299,-

zug stühle ab 29,Neube inkl. abholung/Lieferung und hochwertigem möbelstoff

www.polsterundfussbodenexpress.de

03065 47 56 55 030 Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin 55

Gekommen, um zu bleiben

CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF: Rattenbefall im Bezirk gleichbleibend hoch

seit 2016 gleich dreimal von ihnen heimgesucht wurde und In Berlin ist die Anzahl der deshalb nicht nutzbar war. Laut Fälle von Rattenbekämpfun- des aktuellen Berichts über die gen seit dem Jahr 2013 stetig dem Landesamt für Gesundheit gestiegen. Für den Bezirk und Soziales (LAGeSo) übermittelten Daten hat die Zahl der lässt sich nach Angaben des RattenbekämpfungsmaßnahGesundheitsamtes dieser men in Berlin im Jahr 2017 Trend nicht bestätigen. (10 022) im Vergleich zum VorEltern und Kinder können ein jahr (9114) um neun Prozent Lied davon singen: Rattenbefall zugenommen. Zwar gab es ist in Charlottenburg-Wilmers- auch in Charlottenburg mehr dorf ein Thema. In den vergan- Fälle – 2016 waren es 599, im genen Jahren mussten die vergangenen Jahr 648 –,„aber Spielplätze im Lietzenseepark, das schwankt einfach, 2015 waan der Gervinusstraße und auf ren es deutlich mehr als 2016“, dem Olivaer Platz wegen der sagt Irina Zuschneid, Ärztin für Nager gesperrt werden. Beson- Infektionsschutz am Gesundders wohl scheinen sich die heitsamt. Eine durch Rattenkot Ratten auf dem Spielplatz am oder -urin übertragene KrankKlausenerplatz zu fühlen, der heit wie die Leptospirose oder von Matthias Vogel

BEI KÖNIG DIIREKT VOM LAG GER: RENAULT TWING GO OHNE ANZAHL LUNG! MINDESTENS 1.000 € FÜR FÜ ÜR IHREN ALTEN GEBRAUC GEBRAUCHTEN CHTEN1)!

79 €

Renault TWINGO 5-TÜRE ER

*

mtl. Leasingrate ohne Anzzahlung

MONATLICH

VOLLKASKO

2)

VERSICHERUNG

Renault Twingo 5-Türer Limited SC Ce 70 · Klim maanlage · Radio R&Go mit Bluetooth®-F Tagfahrlicht Freisprecheinrichtung · LED-T erbraucch (l/100 km): innerorts 6,3 3; auß ßerorts 4,2 2; kombiniert 5,0 0; · Zentrallverriiegellung · Gesamtve

CO2-Emissionen (g/km): kombiniert 112 (Werte nach VO (EG) 715/2007)

Berlin-Charlottenburg, Sophie-Charlotten-Straße 26 § 030-301039860 · Berlin-Köpenick, Wendenschloßstraße 184 § 030-6580220 · Berlin-Spandau, Am Juliusturm 40-42 § 030-3549230 · Gosen, Am Müggelpark 6 § 03362-883910 · Hoppegarten, Carenaallee 3 § 03342-426860 · Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstraße 31 § 030-7895670) · insgesamt 45x in Deutschland www.renault-koenig.de *zuzüglich799 € für Bereitstellungskosten · monatliche Leasingrate 79 € · Anzahlung: 0 € · Laufzeit: 60 Monate, 10 Tkm/Jahr · ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstraße 31) · 1)mindestens 1.000 € über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme · 2) Vollkasko-Versicherung für nur 29 € monatlich, Aktionsbedingungen: nur gültig für Privatkunden, nur bei Finanzierung oder Leasing über die Renault Bank und nur für einen Zeitraum von 2 Jahren · Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK (500 € SB) - inklusive TK (150 € SB) · die Aktion gilt für Fahrer ab einem Alter von 24 Jahren in Kooperation mit der Verti Versicherung AG (Rheinstraße 7A, 14513 Teltow) € · Abbildung zeigt Renault Twingo mit Sonderausstattungen

der Hanta-Virus sei 2017 in ganz Berlin nicht vorgekommen. Grund zur übertriebener Sorge gibt es also nicht, zumal nach Einschätzung des LAGeSo die Ursachen für den Trend nicht genau definiert werden können. Gemäß des Berichts könnten die Gründe für mehr gemeldete Fälle von Rattenbefall die verbesserte Umsetzung der Anzeigepflicht, eine Optimierung der Zusammenarbeit mit den Schädlingsbekämpfern, eine geänderte Wahrnehmung in der Öffentlichkeit oder letztendlich eine Zunahme der absoluten Rattenanzahl sein. Im Berliner Durchschnitt wurden 2017 die meisten Rattenplagen auf Frei- und Grünflächen bemerkt und gemeldet,

im Bezirk 99-mal.„Wir rufen dann das Gesundheitsamt an und das sorgt dafür, dass die Kammerjäger ausrücken“, sagt Walter Schläger, Leiter des Grünflächenamtes. Oft würde von ihm dann gewünscht, das Grün an den entsprechenden Stellen zurückzuschneiden. Aber:„Zum einen hätten wir dann bald ein strauchfreies Berlin, zum anderen ist Dickicht nicht der Grund für das vermehrte Auftreten von Ratten.“ Es sei der Mensch, der seine Nahrungsreste liegenlasse oder auch unverpackt in den Müll werfe und damit die Nager anlocke. Irina Zuschneid:„Wer Vögel füttert, meint es sicher gut, aber das schmeckt eben auch den Ratten.“

WILMERSDORF. In der 2. Internationalen Schule in Wilmersdorf erhalten Kinder eine zweisprachige Schulbildung. In sogenannten Flex-Gruppen werden die 1. und 2. Klasse gemeinsam unterrichtet. In beiden Klassenstufen sind noch Plätze für das kommende Schuljahr frei. Die 2. Internationale Schule Berlin ist eine staatliche Ganztagsschule. Der Schulbesuch ist kostenlos. Informationen und Anmeldeformular finden sich auf www.nelson-mandela-schule.net. maz

Kantorei singt „Die Schöpfung“ WILMERSDORF. Die Kantorei der Auenkirche, Wilhelmsause 119, singt am Sonnabend, 26. Mai, das Meisterwerk von Joseph Haydn„Die Schöpfung“. Beginn ist um 18 Uhr, Mitwirkende sind die Sopranistin Christina Elbe, Tenor Michael Zabanoff und Florian Hille (Bass); dazu die Kantorei der Auenkirche und Mitglieder des Berliner Berufsorchesters. Die Leitung des Konzerts obliegt Winfried Kleindopf. Tickets können unter ¿40 50 453 45 reserviert werden, der Kartenvorverkauf läuft ab dem 17. Mai immer montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr im Gemeindehaus Wilhelmsaue 118a. Tickets an der Abendkasse gibt es ab 17 Uhr. Die Kartenpreise liegen zwischen sechs und 25 Euro. maz

Gregor Gysi trifft die Woelffers CHARLOTTENBURG. Am 22. Mai, 20 Uhr gibt es eine Spezial-Ausgabe der Gesprächsreihe „Missverstehen Sie mich richtig!“ des Tränenpalastes. Dabei trifft Gastgeber Gregor Gysi auf Jürgen Wölffer, ehemaliger Intendant der Ku’damm-Bühnen, und seinen Sohn und aktuellen Intendanten, Martin Woelffer, und spricht mit ihnen über die bewegte Geschichte der beiden Theater. Das Gespräch beginnt um 20 Uhr im Theater am Kurfürstendamm, Ku’damm 206-209. Karten kosten zwischen 19 und 28 Euro. Vorverkauf: ¿88 59 11 88 und www.komoedie-berlin.de. my


Berliner Woche

Seite 2

Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

bis 1. Juni 2018

45% mehr auf

Lokales

Feuchte Kehlen, trockener Brunnen WILMERSDORF: Rheingau-Weinbrunnen wird am 18. Mai eröffnet

von Matthias Vogel

Rog nitzs traß e

Fredericia- straße 2

Sald ernst raße

Stülpnagelstraße

Königin-Elisabeth-Str.

Der Rheingauer Weinbrunnen wird am 18. Mai eröffnet. Damit wird der Rüdesheimer Platz als beliebte Freizeitoase um die Komponente Geselligkeit erweitert. Wermutstropfen: Der Siegfriedbrunnen bleibt wohl trocken.

Riehlstr.

KAISERDAMM

Kaiserdamm

Anzeige

Sommerschüler suchen Gastfamilien

Die EF Sprachschule sucht Gastfamilien für internationale Sprachschüler, die an einem mehrwöchigen Deutsch-Intensivkurs teilnehmen. Gastgeber können einen oder mehrere Schüler aufnehmen und erhalten eine Aufwandsentschädigung für Unterkunft & Verpflegung. Der genaue Zeitraum der Unterbringung erfolgt in Absprache mit der Austauschorganisation, die Präferenzen wie z. B. Nationalität oder Geschlecht

bei der Vermittlung berücksichtigt und als Ansprechpartner während des Kurses mit Rat und Tat jederzeit zur Verfügung steht. Kontakt: EF Sprachschule Am Karlsbad 16, 10785 Berlin Tel.: 030/865 218 960 E-Mail: gastfamilien.berlin@ef.com www.ef.de/gastgeber

GROSSE ANKAUFSAKTION NUR IN DER HAUPTFILIALE HEERSTR. 2 bis 30.05.18 I Kostenlose Hausbesuche bis 600 km I Sofort Bargeld I Faire Bewertung Ihr Experte Ihr Experte WESTEND

mehr 45% r alles!

JUWELIER HAIDER

fü Sofort Bargeld!

Gemälde, Teppiche, Porzellan, Militaria

GOLD / SCHMUCK DIAMANTEN

Bernstein Perlen und Korallen

Die Empore über dem Platz, auf der Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), sein Amtskollege aus Rüdesheim, Volker Mosler, und Anngret Hansen (SPD), BV-Vorsteherin, den ersten Schluck feierlich verköstigen werden, sieht aus wie geleckt. Dort ist alles vorbereitet für den Aufbau des Weinbrunnens und die Tische für die Gäste. Die müssen sich allerdings mit dem Plätschern aus dem Zapfhahn begnügen, denn das aus dem Siegfriedbrunnen wird wohl zumindest am Eröffnungstag noch nicht zu hören sein. Ein Bauzaun signalisiert, dass gearbeitet wird. Zur Eröffnung der Brunnensaison Mitte April stellten Statiker wegen loser Natursteine und hohlliegender Vermörtelung der Felsen die Standsicherheit der Siegfried-Statue in Frage. Jetzt muss das Denkmal saniert werden. Das war der CDU-Fraktion in der April-BVV eine scharfe Rüge und im Nachgang eine Pressemitteilung wert:„Bereits

Links sprudelt ab 18. Mai der Wein, der Siegfriedbrunnen ist dann wohl noch nicht in Betrieb. Foto: Matthias Vogel Anfang des Jahres waren an der Außenfassade Frostschäden zu erkennen. Eine fachliche Überprüfung war zu diesem Zeitpunkt schon dringend nötig. Wieso hat man bis kurz vor Beginn der Brunnensaison gewartet?“, wollte sie wissen. Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) erklärte, dass die bezirklichen Brunnen aus Kapazitätsgründen nie turnusgemäß gewartet, sondern nur gelegentlich überprüft würden.„Da gibt es keinen TÜV wie beim Auto.“ Das könne bei einem denkmalgeschützten Brunnen nicht sein, zumal er in diesem Falle ja auch noch mit dem traditionsreichen Weinfest verbunden sei, entgegnete Hertel.„Hier hat der Bezirk geschlafen und wir werden in der nächsten BVV einen entsprechenden Antrag stellen, damit sich solch eine Peinlichkeit

nicht wiederholt.“ Neues zum Thema„Wer ist für was verantwortlich im Bezirksamt?“ förderte auch Hertels Beschwerde zutage, die zunächst an Naumann gerichtet war. Der hob die Hände und überließ die Antwort mit den Worten:„Ich bin in diesem Fall für die Flüssigkeiten mit Oechsle-Gehalt zuständig, Herr Schruoffeneger für das Wasser“, dem Baustadtrat.

tenterrassenstadt‘ um 1910 rund um den Rüdesheimer Platz entstanden ist. 1972 übernahm der Rheingau-Taunus-Kreis eine Patenschaft für den Bezirk Wilmersdorf. Daraus wurde 1991 eine gleichberechtigte Partnerschaft, die 2001 vom neuen Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf übernommen wurde.“ Der Partnerschaft entsprang 1967 der Rheingauer Weinbrunnen.

Vermutlich werden die Besucher des Weinfestes spätestens nach dem zweiten Viertel Wein den Brunnen nebenan vergessen haben. Naumanns Freude auf die Eröffnung der Weinbrunnen-Saison scheint schon jetzt ungetrübt:„Unsere guten Beziehungen zum hessischen Landkreis Rheingau-Taunus hängen zusammen mit dem Rheingauviertel, das als‚Gar-

Die Eröffnungszeremonie am 18. Mai beginnt um 16 Uhr, dann hat der Ausschank täglich von 15 bis 21.30 Uhr geöffnet. Die drei Winzer aus dem Partnerlandkreis bieten im Wechsel an insgesamt 108 Tagen ihre Weine und Sekte an. Wie immer ist der Zugang barrierefrei. Neu: Vom 12. bis 19. Juli legt auch dieser Brunnen eine Pause ein.

Körbe werfen zu Pfingsten

Wir zahlen für Ihren Schmuck mehr als den Materialwert. Edelsteine werden extra berechnet. Gold- und Silbermünzen, Silber, Briefmarken.

CHARLOTTENBURG: Hermut-Weber-Cup im Basketball in der Sömmeringhalle Pelzankauf aller Art

Wir suchen dringend Pelze für den russischen Markt. Bewertung je nach Qualität/Verarbeitung.

Ankauf zum doppelten Preis mit Barzahlung

Uhrenankauf in jedem Zustand:

Chopard, A. Lange & Söhne, Cartier, Omega, Breitling, IWC, Rolex, A. Piguet, J. LeCoultre, Heuer u.v.m. Rolex Daytona ab 14.000 €

Patek Philippe ab 18.000 €

A. Lange & Söhne ab 5.000 €

Heerstraße 2, 14052 Berlin Ecke Theodor-Heuss-Platz direkt neben Block House,

kostenlose Parkplätze vor der Tür Mo – Fr 10 – 18 Uhr | Sa 10 – 16 Uhr

P

030-30 30 66 77 (Mo – So 24h)

Ankauf in ganz Berlin & Brandenburg www.schmuck-luxusuhren-ankauf.de

von Michael Nittel

Pfingsten trifft sich die Basketball-Elite von morgen in der Sömmeringsporthalle. Der DBV Charlottenburg lädt vom 19. bis 21. Mai zum 11. Hermut-Weber-Cup. Die Korbjäger der Jahrgänge 2005 und 2006 spielen in zwei Gruppen mit jeweils vier Teams gegeneinander. Jede Mannschaft absolviert drei Spiele. Es

folgen die Kreuzspiele, deren Gewinner sich für das Halbfinale qualifizieren. Das Endspiel steigt dann am Pfingstmontag von 17.50 Uhr an. Der TS Jahn München ist in der Altersklasse der 2005 geborenen Jugendlichen eines der erfolgreichsten Teams bundesweit und bei seiner ersten Teilnahme der große Favorit auf den Turniersieg. Gute Chancen haben aber auch Titelverteidiger ALBA Berlin und Bayern München. Mit dem

TuS Lichterfelde und der Berliner Auswahl des jüngeren Jahrgangs kehren übrigens zwei Stammgäste des Turniers nach einem Jahr Pause wieder zurück.„Unser Team geht als krasser Außenseiter ins Rennen, da der Großteil der Mannschaft aus dem jüngeren Jahrgang besteht und wahrscheinlich etwas Zeit brauchen wird, um sich an das Spieltempo und die Intensität zu gewöhnen“, wagt Max Wiese, Trainer und Jugend-

D N E B A R FEIE G N I P P O SH KOMM ZUM

ZUHAUSEZEIT IST DIE SCHÖNSTE ZEIT Einkaufen im vollklimatisierten Einrichtungshaus

DENSPIEL N U R R O V M FUSSBALL-W Ab 19 Uhr rogramm mit tollem A

ktionsp

durch • Grillvorführung it m die Firma Rösle s pp Ti n he lic nütz r ... und vieles meh

RABATTE AB SOFORT UND BIS 19.05.2018 GÜLTIG! 14480 Potsdam • Porta Möbel Handels GmbH & Co. KG Potsdam • Zum Kirchsteigfeld 4 • direkt neben dem Stern-Center • Tel.: 0331 20085-0 • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20 Uhr

*1 Ausgenommen sind bereits reduzierte Artikel, Ausstellungsstücke und Produkte aus den Online-Shops. Gilt nur für Neukäufe, inkl. Skonto. Nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Gültig bis 19.05.2018.

koordinator des DBV, eine Prognose. Der mittlerweile verstorbene Hermut Weber, dem zu Ehren diese Veranstaltung nun schon in seine zweite Dekade geht, war ein Gönner des Vereins und großer Freund des Basketballs. Die Spiele beginnen am Sonnabend und Sonntag um 9 Uhr, Pfingstmontag bereits um 8.30 Uhr. Infos auf www.dbv-charlottenburg.de.

50% *1

AUF MÖBELN E DER MARK


Lokales

Seite 3

Kalenderwoche 20

Berliner Woche

16. Mai 2018

City Station feiert Geburtstag HALENSEE: Einrichtung ist seit 43 Jahren Anlaufstelle für Bedürftige

und damit der Evangelischen Kirche.„Ich bin seit sieben JahDie City Station in der Joaren bei der Stadtmission, habe chim-Friedrich-Straße 46 ist vorher in der Notübernachtung eine wichtige Anlaufstelle für in der Lehrter Straße in Moabit Bedürftige. Kürzlich feierte gearbeitet und danach knapp die Einrichtung der Berliner zwei Jahre in der Bahnhofsmission am Zoo. Dann wurde ich Stadtmission ihren 43. Geburtstag – nur ein Grund, wa- gefragt, ob ich die Leitung hier rum die Nadel des„Kiez-Kom- übernehmen möchte.“ passes“ heftig ausschlug. „City Station Restaurant – BeraEs ist Dienstag, 15.30 Uhr, und tung – Seelsorge“ steht im InAnna-Sofie Gerth hat ein halternet geschrieben, damit sind bes Dutzend ehrenamtliche die Schwerpunkte genannt. Im Helfer an einem Tisch im ResWinter kommt über das Nachttaurant um sich versammelt. café noch die Kältehilfe hinzu. Vor der Eingangstür hat sich Doch die Räumlichkeiten in dieine kleine Schlange gebildet, rekter Nähe zum Ku’damm bergleich kommen die ersten Gäs- gen so viel mehr als Essensauste, eine Dienstbesprechung tut gabe und psychologische soalso Not. Es wird geklärt, wer wie juristische Beratung. Ein Teil heute das Essen ausgibt, zur ex- der erweiterten Lebenshilfe akten Buchführung angehalwird an diesem Dienstag mit ten, darum gebeten, anprobier- dem Öffnen der Eingangstür te Kleidungsstücke wieder orschnell sichtbar. Einige Bedürfdentlich zusammenzulegen tige warten schon vor der Kleiund in den Regalen der Kleider- derkammer, ein Mann sitzt auf kammer zu verstauen. Gerth einem Stuhl im Gemeinschaftsliest einen Bibelvers zu Christi raum und lässt sich von der FriHimmelfahrt und leitet daraus seurin schick machen, während die Motivation für den Arbeits- eine Gruppe im Restaurant tag ab. Es funktioniert, die EhPlatz genommen hat und isst. renamtlichen nicken und machen sich frisch ans Werk. Unten im Keller brummen Waschmaschinen, nebenan beSeit Anfang April lenkt die Dia- steht die Möglichkeit zu dukonin den Alltag in der Instituti- schen. Das Veranstaltungsproon der Berliner Stadtmission, gramm ist vielfältig, mit Ausflü-

toisierung am Stadtrand stattgefunden hat.“ Von den Mitmenschen erhofft sie sich generell Solidarität:„Habe ich eine Nachbarin, die einsam ist oder die ich mit einem Einkauf entlasten kann, weil sie nicht gut zu Fuß ist? Kann ich es mir leisten, etwas Gutes zu tun und fünf Euro im Monat zu spenden? War ich vielleicht selber schon einmal obdachlos, doch jetzt geht es mir gut und deshalb engagiere ich mich für Obdachlose?“

von Matthias Vogel

Nachbarn im Haus, Menschen aus dem Kiez und natürlich den Gästen.„Wir haben Waffeln gebacken, alkoholfreie Cocktails getrunken und hatten einen Musiker da. Eine sehr schöne Feier war das“, sagt Gerth, die einen großen und einen kleinen Wunsch hat.

„Es wäre schön, wenn meine Arbeit irgendwann nicht mehr nötig wäre“, so lautet der große. „Weitere ehrenamtliche Helfer“ der kleine. Jemand, der toll GeVoller Tatendrang und unheimlich positiv: Anna-Sofie Gerth, neue Leischichten erzählen kann etwa, terin der City Station. Foto: Jan-Erik Nord Viele Charlottenburger und Wil- den Schichtbetrieb unterstützt, Haare schneiden kann oder anmersdorfer stellen sich solche dere Ressourcen hat.„Je bunter, gen, Bibelkreisen, Gottesdiens- Geöffnet hat die City Station Fragen offenbar schon, denn ten und Filmabenden wird die von Dienstag bis Sonnabend, die Sozialarbeiterin ist sehr an- desto besser.“ Gemeinschaft gefördert.„Viele immer von 16 bis 20.30 Uhr. getan von deren Unterstütunserer Gäste sind allein, haben Zwischen 30 bis 60 Gäste kom- zung.„Ganz viele bringen Sach- Alles zur Berliner Stadtmission und der City Station gibt es auf wenig Freunde und Geld. Hier men derzeit täglich. Wie Gerth und Geldspenden vorbei und www.berliner-stadtmission. kostet der Teller Suppe 50 Cent, diese Zahl für einen vergleichs- sagen: Es ist toll, dass ihr hier man kann an den Angeboten weise wohlhabenden Bezirk seid. Das lindert die Traurigkeit de. Interessenten für ehrenamtteilnehmen und hat dann etwie Charlottenburg-Wilmersschon.“ Die Personalkosten tra- liche Mitarbeit können sich unwas, worüber man sich unterdorf einordnet?„Es ist auf der ge der Bezirk, alles andere seien ter ¿891 30 00 oder per E-Mail an gerth@berliner-stadtmissihalten kann“, sagt Gerth. Ange- einen Seite traurig zu wissen, Spenden. Die Großzügigkeit treten ist die kirchliche Sozialar- dass es hier Menschen gibt, die der Bürger ermöglicht auch das on.de melden. beiterin, um die erfolgreiche allein in ihren Drei-Zimmernächste Projekt. Im Keller steht Unser Kiez-Kompass zeigt Arbeit fortzuführen, das ProWohnungen, leben aber davon eine Werkbank und viele ausIhnen Neues, Überraschengramm weiter zu verbessern nur ein Zimmer beheizen kön- rangierte PCs.„Ich plane, hier des und Besonderes. Haben auch Sie und das„diakonische Profil“ zu nen, weil sie nicht mehr Geld eine Werkstatt einzurichten etwas entdeckt? Dann rufen Sie an schärfen, wie sie sagt. Dazu haben. Umziehen könne sie und Computerkurse anzubie¿88 72 77 300, schreiben Sie eine möchte sie viel mit ihren Gäsauch nicht, sie würden dann für ten“, sagt Gerth. E-Mail an leser@berliner-woche.de ten sprechen, um auszuloten, ein Zimmer genauso viel Miete oder veröffentlichen Sie eine welche Wünsche realisiert wer- zahlen. Auf der anderen Seite Groß und bunt habe die City Geschichte als Leserreporter auf den können und welche der ist es gut, dass es noch DurchStation am 21. April ihren Geberliner-woche.de. Angebote gar nicht nötig sind. mischung gibt und keine Ghet- burtstag gefeiert – mit den

KW 20 Gültig vom 16.05. bis 19.05.2018

Thomas Müller

Bist du ein Fan, sind wir dein Markt.

* In allen teilnehmenden Märkten. Bis zum 30.06.2018. Für alle Artikel gilt: Nur solange der Vorrat reicht!

Aktionspreis

1.79

Langnese 40% gespart Magnum 4er oder Minis versch. Sorten, (1 l = 4.43-7.80) 250-440-ml-Packung

1.95

1.11

Funny-frisch Spezialitäten versch. Sorten, (100 g = 0.73-1.17) 75-120-g-Beutel

36% gespart

0.88

PUNKTE-HIGHLIGHTS DER WOCHE

Pro 10 € Einkaufswert eine Sammelkarte GRATIS.*

SchweineNackensteaks in versch. Marinaden, (1 kg = 5.59) 320-g-Packung

Aktionspreis

Garnelen-Pfanne Knob blauch h Krä äutter, (100 g = 1.99) 150-g-Packung

Spreequell Mineralwasser versch. Sorten, (1 l = 0.37) 12 x 1-l-PET-Fl.-Kasten zzgl. 3.30 Pfand

25% gespart

2.99

23% gespart

4.44

Deu utschland: Sp parg gel weiß//violett 16mm+, Kl. II, (1 kg = 3.78) 500-g-Bund

Aktionspreis

Steinhaus Krustenbraten oder Krustenbraten Thymian-Honig 100 g

25% gespart

1.89

1.49

Kinder Maxi King, Pingui Pingu u oder Milchschnitte oder Miilcchsschniit te (100 g = 0.71-0.94) 3 x 35-5 x 28-gPackung

Grün nlän nder mild-nu ussig Schn nittkäse, 48% Fett i.Tr. 100 g

23% gespart

0.99

PUNKTE

beim Kauf von ARLA KAERGARDEN PRODUKTEN im Gesamtwert von über 2 €*

Aktionspreis

0.79

Hohes C Saft versch. Sorten 1-l-PET-Fl.

Zinnaer Kloster Bruder Kräuterlikör 35% Vol., (1 l = 9.99) 0,7-l-Fl.

37% gespart

22% gespart

1.11

30FACH

6.99

10FACH PUNKTE

beim Kauf von SB WURST im Gesamtwert von über 2 €*

*Die Punktegutschrift kann erst ab einem Mindestumsatz von 2 € (ohne Pfand) in der angebotenen Kategorie geltend gemacht werden. Angebote sind bis zum 20.05.2018 gültig. PAYBACK Karte an der Kasse vorzeigen. Alle Abbildungen beispielhaft.

In vielen Märkten Mo. – Sa. von 7 bis 22 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie den Aushang am Markt. Angebote gültig bei REWE, REWE CENTER und REWE CITY.

REWE.DE

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

Spanien: Nektar inen gelb- oder weißfleischig, Kl. I, (1 kg = 2.22) 500-g-Schale

© 2018, DFB

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschr ift der Partnermärkte finden Sie unter www.rewe.de oder der Telefonn nummer 0221 - 177 397 77.

Fußball-Nationalspieler


Berliner Woche

Seite 4

Lokales

Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Bei jungen Tüftlern

Berlin – eine Rugbymetropole

BERLIN: Was ein Roboter denkt, wenn er rechts abbiegt

Ich weiß gar nicht, ob ihr das als geborene Berliner noch wahrnehmt: In der Stadt sind wir von unheimlich viel Technik umgeben. Dort, wo ich herkomme, blinkt und flimmert nicht ständig irgendetwas, außer vielleicht das Polarlicht. Hinter vielem in Berlin steckt aber nicht die Natur, sondern eine ausgeklügelte Idee. Irgendwann hat mal jemand das alles erfunden.

den, wenn ein Virus das Gerät befällt. Man sollte also lieber nur wenig über sich preisgeben. Steffi meint, je mehr man über Technik weiß, desto besser kann man sie auch so einstellen, dass sie einem keine Nachteile bringt. Anhand kleiner Roboter erklären die Tüftler einer Schulklasse, wie ein Roboter denkt. Der reagiert nämlich eigentlich nur auf bestimmte Reize.„Man kann ihn so einstellen, dass er zum Beispiel nach links geht, wenn er etwas Blaues sieht, und nach rechts, wenn er Rot sieht“, sagt eine Schülerin. Das Prinzip probierten die Kinder auf einer selbstgemalten Rennstrecke aus. Die lustigen Verzierungen ihrer Roboter haben das Rennen zu einem echten Spaß für alle gemacht. Ich muss gestehen, irgendwann habe ich den Überblick über die wuseligen Dinger verloren, aber die Stimmung war so gut wie bei der Formel 1. Ende Mai sind die Jungen Tüftler auf der Maker Faire, einer großen Erfindermesse im FEZ. Da kannst du alles selbst ausprobieren.

Zum Beispiel würde ohne den Unternehmer Werner von Siemens, der vor 140 Jahren die elektrischen Lokomotiven entwickelte, unter Berlin heute vielleicht keine U-Bahn fahren. Siemens baute in Lichtenrade die erste elektrische Straßenbahn der Welt. Die war Vorbild für ganz viele andere Bahnsysteme. In London setzte man damals noch Dampfloks ein, die natürlich den ganzen UBahntunnel vernebelten. Da blickte keiner gut durch. Die Elektrozüge waren die Lösung, denn sie dampften nicht. Es gibt ganz viele solche Beispiele. Und ich finde es sehr spannend, wie Menschen auf diese Ideen kommen. Deshalb habe ich neulich die Jungen Tüftler getroffen. Die bringen Kindern das Programmieren bei. Diesmal gaben sie einen Workshop bei Volkswagen. „Die meisten Menschen be-

Beim Roboterrennen fiebern alle mit, auch Steffi, die Tüftlerin. Foto: JoM nutzen Technik einfach, aber verstehen nicht, was dahinter steckt“, sagt die Tüftlerin Steffi Hoffrichter. Was sie damit meint? Naja, auf eurem Smart-

Die Maker Faire öffnet am Sonnabend, 26. und Sonntag, 27. Mai, jeweils von 10 phone lagern sich zum Beibis 18 Uhr im FEZ Wuhheide, Straße zum spiel mit der Zeit viele persön- FEZ 2 in Oberschöneweide. Der Eintritt liche Daten ab, durch eure kostet 15, ermäßigt zehn Euro, das FamiGoogle-Suchen und ähnliches. lienticket 32 Euro. Infos unter www.maDas kann zum Problem werker-faire.de.

Freie Plätze für das Feriencamp CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF: Anmelden bis 31. Mai Für das Sommerferiencamp Kirchvers im Hessischen Bergland gibt es noch 18 freie Plätze für Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren.

die Möglichkeit, die ersten drei Wochen ihrer Sommerferien im Feriencamp zu verbringen. Betreuer leiten die Zeltgruppen und bieten den Kindern in dieser Zeit ein attraktives Ferienprogramm.

Die Anmeldefrist endet am 31. Mai. Das Jugendamt bietet vom 6. bis 24. Juli bereits zum 50. Mal Mädchen des Bezirkes

Die Kosten für die Reise berechnen sich nach dem Familieneinkommen. Der Maximalbetrag pro Kind beträgt 370

von Matthias Vogel

JUWELIER RT SOFO UNG HL BARZA

WEISS

ANKAUF VON

Aktion bis zum 06.06. 45% u. mehr auf alles

GOLD/SCHMUCK Edelsteine/Handarbeit werden extra berechnet

bis 50,- €/g0 • Diamanten • Smaragde • Saphire

PELZANKAUF ALLER ART

für den Russischen/Ukrainischen Markt. WIR ZAHLEN HÖCHSTPREISE!

u.s.w.

für Goldschmuck zahlen wir über den Materialpreis

LUXUSUHREN

• • • • • • in jedem Zustand •

MÜNZEN • BARREN • Platinmünzen

• EUR-DM Patek Rolex • alte Münzen Cartier • Zahngold u.s.w. Omega Breitling für Gold-/Silbermünzen zahlen Chopard wir Liebhaberpreise IWC U.V.M. BERNSTEIN/SCHMUCK

ANTIQUITÄTEN

• alter Modeschmuck

• Bilder • Bronze • Perlen • Teppiche • Briefmarken • Korallen • Porzellan • Militaria IHRE EXPERTEN IN DEN HAUPTFILIALEN

Martin-Luther-Straße 93, 10825 Berlin am Rath. Schöneberg/ neben der Sparkasse

Hindenburgdamm 58, 12203 Berlin

030/ 62346 80 www.juwelier-pelzankauf-weiss.de

P

GENUG VORHANDEN

Tel. erreichbar Mo-So 8-22 Uhr (auch an den Feiertagen) geöffnet: Mo-Fr 10-18 Uhr Sa: 10-16 Uhr

Euro. Anmeldungen werden im Haus der Jugend„Anne Frank“, Mecklenburgische Straße 15, Montag bis Freitag ab 14 Uhr unter ¿83 22 36 51, oder im Jugendclub, Heckerdamm 210, Montag bis Freitag ab 14 Uhr unter ¿34 09 38 96 entgegengenommen. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden sich auf www.hdj-annefrank.de. maz

Bücherbasar in der Bibliothek CHARLOTTENBURG. Die Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, veranstaltet am 17. Mai von 14 bis 19 Uhr einen Basar. Hauptsächlich werden Zeitschriften des Jahrgangs 2016 und Romane angeboten. Die Erlöse werden für die Erneuerung des Buchbestandes verwendet. Weitere Infos: ¿902 91 22 17 und www.stadtbibliothek.charlottenburg-wilmersdorf.de. maz Anzeige

PAEDIPROTECT Gebirgssonnencre r me LLSF50+

Einzigartige, vegane Rezeptur bewahrt Groß und Klein vor Hautschäden Jeder, der sich gerne in den Bergen aufhält, sollte wissen: Pro 1.000 Höhenmetern nimmt die UVB-Strahlung um ca. 20% zu. Weiter enthält die reinere Luftf in den Bergen mehr UVB-Anteil als t nsivere Strahlenin den Städten. Die inte t ng in alpinen Regionen erfordert belastu daher besonders wirksamen Schutz für die empfindliche Haut von Kindern und Erwachsenen. PAEDIPROTECT Gebirgssonnencreme 50+ wurde speziell für die besonderen Bedingungen in höheren t ickelt: Gebirgslagen entw Die innovative Rezeptur schützt die Haut mit einem hochwirksamen UVA/ UVB-Filte t rsyste t m, das frei t crylenen, Nanovon Octo oder Mikroplastikpartikeln ist. Zur Minimierung des Allergierisikos wurde bei der

t icklung besonderes Augenmerk auf Entw t erträglichkeit der Inhaltsstoffe die Hautv gelegt. PAEDIPROTECT Gebirgssonnencreme – offi f ziell als veganes g Produkt k zertifiziert! – ist daher frei von Parabenen, Mineralölen, PEG/PPGs und Silikonen und enthält weder Farb- noch Konservierungsstoffe. Dafür wurde die Rezeptur mit viel Bio-Alpenrosen-Ex E trakt k angereichert, welches hilftf, die Spannkraftf trockener Haut wiederherzustellen und die Anzeichen vorzeitiger Hautalterung zu mindern. Ein unverzichtbarer Allround-Schutz für die ganze Familie bei Sport- und Freizeitaktivitäten. Erhältlich bei dm sowie im dm Onlineshop und in allen Müller Filialen. Infos: ww www.paediprote t ct.de, www.ppcreme.de ww

BERLIN: Sind bald vier Hauptstadtteams

in der 1. Bundesliga vertreten?

rän den Klassenerhalt. Den gleichen Weg scheint nun Wenn am 26. Mai die Finalauch der Berliner SV 92 zu berunde um die Deutsche schreiten: Nach dem Aufstieg Meisterschaft im Rugby aus- in die 2. Bundesliga Ost vor getragen wird, dann sind gerade einmal einem Jahr simal wieder die Hochburgen cherten sich die Störche auch dort den Titel und werden nun Hannover und Heidelberg tatsächlich um den Aufstieg in mit jeweils zwei Teams vertreten. Dass auch die Haupt- die 1. Bundesliga spielen: Am stadt seit Jahren in dieser, Sonnabend, 26. Mai, kommt vor allem in Ländern des bri- es auf dem Rugbyplatz an der tischen Commonwealth sehr Forckenbeckstraße in Schmarpopulären Sportart ganz gendorf zum Aufstiegsspiel weit vorn ist, zeigt nicht nur mit dem TSV Victoria Linden. die Abschlusstabelle der 1. Die Partie beginnt um 15 Uhr. Bundesliga Nord/Ost. Als hätte man beim Berliner Auf den Plätzen drei, vier und Rugby Verband (BRV) diese fünf sind die Berliner Vertreter tolle sportliche Entwicklung geahnt: Unter dem Motto„Der eingelaufen: Der RK 03 Berlin konnte sich Rang drei und da- BRV startet durch“ hatte man mit auch in dieser Spielzeit die das Jahr 2018 begonnen. HinVorherrschaft im Berliner Rug- tergrund ist, dass Deutschland by sichern. Hinter dem RK 03 – nicht zuletzt aufgrund zufolgen in der Abschlusstabelle nehmender Fernsehberichterder Berliner Rugby Club aus stattung in den vergangenen Charlottenburg und die Berlin Jahren – einen Rugby-Boom Grizzlies aus Treptow. Dem erlebt und sich nun auch die Berliner Rugby Club gelang es Hauptstadt mit neuen Strukals einzigem Team der Haupt- turen und Initiativen breiter stadt seit Gründung der 1. aufstellen möchte. Zurzeit hat Bundesliga im Jahr 1971, das der BRV knapp 1500 MitglieFinale um die Deutsche Meis- der, die in neun Vereinen ihrer terschaft zu erreichen: In der Leidenschaft nachgehen. Mit Spielzeit 1988/89 musste man dem Australier Chris Lane, sich dem TSV Victoria Linden ehemaliger Nationaltrainer geschlagen geben. der australischen und niederländischen Frauen, ist nun ein Ein Rugby-Wunder haben inhochkarätiger Trainer nach des die Grizzlies vollbracht. In Berlin entsandt worden. den vergangenen zwei Jahren marschierte das Team nicht Nähere Informationen zum Rugby in Bernur von der Regionalliga bis in lin und in welchen Vereinen dieser Sport die 1. Bundesliga durch, sonbetrieben werden kann, gibt es unter dern schaffte dort auch souve- www.rugby-berlin.de. von Michael Nittel

Für den Berliner SV 92 (rot) – hier um Duell mit Jena am 28. April – ist der Aufstieg in die 1. Rugby-Bundesliga zum Greifen nah. Foto: Michael Nittel

Trauer & Gedenken

In Memoriam Mit großer Dankbarkeit gedenken wir unserer Förderin

Ingeborg Schwemmler, geb. Pfeiffer † 5.5.2009 In ihrem Testament bedachte Ingeborg Schwemmler die Arbeit der Malteser mit einem Vermächtnis. Wir sind ihr zu großen Dank verpflichtet. Ihre gute Tat ist nicht vergessen und lebt in unserer Arbeit fort. Sie ist in unseren Gedanken und Gebeten. Für die Malteser in Berlin Marie-Catherine Freifrau Heereman, Diözesanleiterin Henric Maes, Diözesangeschäftsführer


Berlin aktuell

Seite 5

Kalenderwoche 20

16. Mai 2018

Schmalztolle und fetzige Musik

Berliner Woche Fotowettbewerb: Mein Lieblingsort

CHANCE DER WOCHE: Freikarten gewinnen für das Musical „40 Jahre Grease – Der Film“ im Admiralspalast

von Manuela Frey

„Grease“ ist das Musical schlechthin und feiert in diesem Jahr 40-jähriges Jubiläum des Films, der den damals noch unbekannten John Travolta und Olivia Newton-John als eines der Hollywood-Traumpaare unsterblich machte. Grund genug, die Liebesgeschichte zwischen dem coolen Danny (Darsteller Alexander Jahnke) und der schüchternen Sandy (Darstellerin Veronika Riedl) in einer neuen, modernen Inszenierung auf Jubiläumstour zu schicken.

Die Clique an der Rydell High School erlebt in ihrem letzten Schuljahr jede Menge Action. Foto: Marcel Kohnen

One That I Want“,„Summer Nights“ oder„Sandy“ sind längst Evergreens. Die legendäre Verfilmung, mit der sich John Travolta und Olivia New„Grease“ erzählt eine High School-Romanze in den 50er- ton-John mit fetzigen Songs Jahren, begleitet von furiosem und gefühlvollen Balladen in Rock’n’Roll und Hits zum Mit- die Herzen der Zuschauer sansingen. Hits wie„You're The gen, machte„Grease“ zu dem,

was es heute ist. Der Soundtrack des Films belegte in den USA zwölf Wochen die Nummer 1.„Grease“ bietet neben mitreißenden Choreographien und frechen Dialogen auch Party, Spaß, Romantik und eine Hommage an eine Zeit, in der Pferdestärken und glän-

zender Chrom so wichtig waren wie der richtige Musikgeschmack. Die neue Inszenierung zeigt die englischen Originalsongs und deutsche Dialoge. „40 Jahre Grease – Der Film“ ist vom 22. Mai bis 3. Juni im

Handys lenken ab CDU-VORSCHLAG: Geräte sollen an Grundschulen verboten werden von Jana T. Wörrle

Die Mehrzahl aller Berliner Grundschüler hat mittlerweile ein Handy. Bislang gibt es kein Gesetz, das deren Nutzung in der Schule verbietet. Smartphones sind natürlich auch für Schüler sehr praktisch. Sie können sich bei ihren Eltern melden, wenn sie früher oder später als vereinbart nach Hause kommen. Sie können sich schnell und einfach mit Freunden verabreden oder sogar Hausaufgaben gemeinsam digital erledigen. Genau deshalb gibt es in Bayern – dem einzigen Bundes-

land mit einem Handyverbot im Schulgesetz – nun Diskussionen darüber, ob dieses Verbot nicht ein Hemmschuh ist. Digitale Medien sind schließlich auch zunehmend Teil des Unterrichts. Bei uns in Berlin wird derzeit anders herum diskutiert, denn Smartphones und freier Zugang zum Internet haben auch Nachteile. Ob Gewaltvideos, andere nicht kindgerechte Inhalte oder die Ablenkung, die ein Handy mit sich bringt – in der Schule haben private Smartphones nichts zu suchen, meint die Berliner CDU. Sie plädiert für ein Verbot an Grundschulen. Bislang gibt es in Berlin keine zentrale Vorschrift für die Handynutzung

an Schulen. Die Regeln legen Schulen selbst fest. Ich frage mich nun, wie so ein Handyverbot aussehen könnte? Sollen die Lehrer künftig vor Unterrichtsbeginn die Handys ihrer Schüler einsammeln oder penibel kontrollieren, ob

jedes auch wirklich ausgeschaltet ist? Die Bild-Zeitung berichtet von einem Schulleiter, der bestätigt hat, dass 95 Prozent seiner Grundschüler ein Smartphone haben. Da ist doch die Schulstunde schon fast um, bevor der Lehrer mit der Kontrolle fertig ist.

UNSERE FRAGE DER WOCHE Sollen Handys an Berliner Grundschulen verboten werden? Stimmen Sie kostenlos ab auf

www.berliner-woche.de

Oder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. Ja: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38 Das Abstimmungsergebnis finden Sie auf der Titelseite der nächsten Ausgabe Mein Kiez im Netz

Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter www.berliner-woche.de/frage-der-woche

BERLIN. Zum Tag der Städtebauförderung am 5. Mai startete die Senatsverwaltung für Admiralspalast am Bahnhof Stadtentwicklung und Wohnen Friedrichstraße zu erleben. erstmalig einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto„Mein Möchten Sie Karten für den 29. Mai gewinnen? Dann jetzt Lieblingsort in Berlin – unseren Kiez gestalten“ sind Fotos geanrufen: ¿01378/10 00 08 und als Lösungswort„Musical“ fragt. Dabei ist die Sicht der Berliner auf ihre Stadt, auf den nennen: (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abganz speziellen Blick für das Schöne und Besondere, das weichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter Berlin und seine Kieze ausmacht, wichtig. Die Fotos solwww.berliner-woche.de/gelen zeigen, was den Menschen winnspiele. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei bei der Gestaltung ihres Kiezes Karten verlost. Anrufschluss ist wichtig ist und auch, was ihnen der 22. Mai 2018 um 10 Uhr. besonders gut gefällt. Bis 5. Die weiteren Teilnahmebedin- Juni kann jeder sein Foto unter gungen finden Sie in dieser www.tag-der-staedtebaufoerAusgabe oder unter www.ber- derung.berlin.de/fotowettbeliner-woche.de/teilnahmebe- werb hochladen und auf dieser Seite vom 6. bis 18. Juni auch dingungen. abstimmen. Die drei besten Bilder werden prämiert und anKarten für„40 Jahre Grease – Der Film“ schließend als Teil der Fotoausim Admiralspalast gibt es an allen Vorstellung„Zeig uns Dein Berlin“ verkaufsstellen und im Internet auf in ganz Berlin präsentiert. my www.evenetim.de.

Prägeanstalt an historischem Ort MITTE: Münze Berlin eröffnet Verkaufsraum von Dirk Jericho

Die Staatliche Münze Berlin hat in der Filiale der Edelmetallhandelsfirma philoro am Leipziger Platz 1 einen Verkaufsraum eröffnet. Dort präsentiert die Münze Berlin – traditionelle Prägestätte seit 1280 – seit dem 5. Mai neueste Münzen und Medaillen. Alle Münzen werden zum Verkauf angeboten. Die Münzstätte der Hauptstadt hat auch die größte Silbergedenkprägung der Welt im Angebot.„Wir sind sehr froh, mit der Firma philoro einen kom-

petenten Partner gefunden zu haben, und unsere Produkte an so einem historischen Standort – quasi am Verlauf der ehemaligen Mauer – präsentieren zu können“, sagte Andreas Schikora, Leiter der Staatlichen Münze Berlin, zur Eröffnung.

Sonderprägung geschenkt Zur Einweihung bekam jeder Besucher eine Sonderprägung geschenkt, die eigens für die Eröffnung gestaltet wurde. Darüber hinaus konnte an einer Prägemaschine zur Erinnerung ein kleiner Silberbarren mit dem Motiv„200. Geburtstag Karl Marx“ geprägt werden.

PUNKTE�HIGHLIGHTS ZU PFINGSTEN 20

100

20

beim Kauf von BEST MOMENTSPRODUKTEN im Gesamtwert von über 2€*1

Do, 17.5. bis Sa, 19.5.

beim Kauf von BUTCHER’SPRODUKTEN im Gesamtwert von über 2€*1

beim Kauf von GRILLKOHLE UND GRILLBRIKETTS*1 (Abbilung ähnlich)

1 Die Punktegutschrift kann erst ab einem Mindestumsatz von 2 € (ohne Pfand) in der angebotenen Kategorie geltend gemacht werden. Angebote sind bis zum 20.5.2018 gültig. (Digitale) PAYBACK Karte an der Kasse vorzeigen. Alle Abbildungen beispielhaft.

2 Artikel nicht in allen Filialen erhältlich.

1,25 Liter

-38% % COCA-COLA2, FANTA oder SPRITE Erfrischungsgetränke, verschiedene Sorten, teilweise koffeinhaltig, mit oder ohne Zucker, zzgl. 0.25 Pfand 1,25-LiterPET-Flasche 1 Liter = 0.68

-10%

0.85 0.95

3.99 6.49

-16% Deutscher Spargel weiß/ weiß/violett* i l t* Deutschland, Kl. II 500-g-Packung 1 kg = 3.78

1.89

MÜHLENHOF Frische grobe Bratwurst Vom Schwein 4 x 100-g-Packung 1 kg = 3.73

1.49 1.79

ARLA Kærgården Verschiedene Sorten und Fettstufen 250-g-Packung 100 g = 0.60

-31%

1.49

Inkl. Welcomepack mit 6 Kapseln

2.19

-66%

DALLMAYR Kaffee Prodomo* Verschiedene Sorten, gemahlen 500-g-Packung 1 kg = 7.98

-10% SSaftorangen* g Spanien, Sorte: siehe Etikett, Kl. I 1,5-kg-Netz 1 kg = 0.99

1.49

GRILLPARTY Frische Puten-Medaillons BBQ-Joghurt-Marinade 350-g-Packung 1 kg = 7.11

2.49 2.79

-43% LANGNESE Cremissimo* Verschiedene Sorten 900-/1.500-ml-Becher 1 Liter = 2.06 / 1.23

In vielen Märkten Mo – Sa von 7 bis 22 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie die Aushänge am Markt. *Dieser Artikel ist nur vorübergehend und nicht in allen Filialen erhältlich. Aufgrund begrenzter Vorratsmengen kann der Artikel bereits kurz nach Öffnung ausverkauft sein. Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Preise ohne Deko. Druckfehler vorbehalten. PENNY Markt GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln. 20. KW - 01

1.85 3.29

Kaffeemaschine MINI ME KP1208* • Leistung ca. 1.500 W • 15 bar Pumpendruck • Für Heiß- und Kaltgetränke Stück

39.99 119.99

penny.de


HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TESTSIEGER

jetzt 9 mal in Berlin Das beliebteste Spezialunternehmen für Polstermöbel - 50 mal in Deutschland Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir sind in die Jahre gekommen und das ist gut so, denn die Idee unserer Polster­ Dirk Wellmann möbelmarke hat sich Geschäftsführer zu einer einmaligen Erfolgsgeschichte entwickelt. Als fest verwurzeltes Fami­ lienunternehmen leben wir seit mehr als 25 Jahren Werte wie Fairness, Solidari­ tät und Nachhaltigkeit.

netz weiter ausgebaut und sind ab sofort auch in Berlin Alt­Mahlsdorf für Sie da. Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam die Eröffnung unserer neunten Filiale in Berlin zu feiern und begrüßen Sie gern in unserem neuen Polster­Megastore im Berliner Südosten und natürlich auch in allen anderen Filialen. Lassen Sie sich inspirieren. Wir überraschen Sie mit Wohnideen in hochwertiger Qualität zum günstigen Multipolster­Preis und einem Extra­Rabatt anlässlich unserer Neueröffnung. Entdecken Sie den Unterschied … Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dabei denken wir regional, global und natürlich an Sie: Unsere Kunden. Aus Herzliche Grüße, diesem Grund haben wir unser Filial­ Ihr Dirk Wellmann

..

Schone Sofas...

Sofa-K Kauff ist Heerzenssache

Stark vernetzt in Berlin!

AltMahlsdorf

Weißensee

TempelhofSchöneberg II

SteglitzZehlendorf TempelhofSchöneberg I

MahlsdorfHoppegarten

Reinickendorf-Tegel SpandauSiemensstadt

MarzahnHellersdorf

Schöne Sofass… …O Orte voller Entspannu Entsp nuung ng, zuum Lesen, Film ilme schaueen, Musik hören, Nachdenken unnd n Träumen. T Orte für diee R Reise ins eigene eiggen Zuhause Z se. Sch höne Sofas… sind wie gute Freu F unde, die man gerne einläd inlädt. Sie geben Sicherhe heeiit i u und Vertrauen, sind handverlese seen uund immer präse äsent, wenn man sie ie br braucht. Sch c ne Sofas… der chön ch geliebte Mittelpuunktt des Wohnens ns, wo wir ir iimmer wieder ieder diee scchönste Zeit des Tages verbringen. Sch S h hö Sofas… inn S höne Stoff oder er L Leder,, farbli arblich d dezent oder inten­ siv leuchtend, für jeeddenn Stil und un jedess Budget. Budget Schöne S So ofa ass… mit sagenhaften Möglichkeiten für jede den P Plaatzbedarf. Schöne Sofas… Pol Polst P ster für Menschen mit einem hohen Anspruch an a Q Qualität und nd Komfort. V Verl erliebt bt in Schöne Sofas… von Multipolster – wenn Sie imm mmerr wieder er gerne nnach na h Hau Hause kommen, dann haben wir alles richtig gemacht.

Von Kunden empfohlen!

Deutschlands Polsterfachmarktkette Nr.1

Wir sind sehr stolz auf unsere Aus­ zeichnungen! Diese zeigen, dass wir den besten Service für unsere Kunden bieten und so die anspruchsvollen ho­ hen Erwartungen erfüllen.

In Berlin Alt­Mahlsdorf hat MULTIPOLSTER jetzt einen weiteren großen Polster­Mega­Store eröffnet. Durch die Erweiterung des Filialnetzes bietet das Unternehmen sei­ nen Kunden nun noch kürzere Wege und unkomplizierte Erreichbarkeit im gesamten Berliner Stadtgebiet. Seit mehr als 25 Jahren bietet Multipolster in Berlin exklusives Wohnen und Schöne Sofas… zum erschwing­ lichen Multipolster­Preis. Die Idee ist einfach, mutig, vielleicht genial. Internationales Spitzendesign zum ver­ blüffend günstigen Preis. Auf großzügig und sympathisch gestalteten Flächen präsentiert Multipolster in jedem Mega­Store eine kompetente Auswahl an Polstergar­ nituren, die in über 5000 Varianten für die Kunden frei planbar sind. Unsere hoch spezialisierten Polster­Profis in Berlin freuen sich auf Ihren Besuch. Sie unterstützen Sie bei allen Fragen rund um die Auswahl des passenden Polstermöbels und beraten hinsichtlich Form, Gestaltung, Farbe und Bezug. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie preis­ günstige Sessel und Sofas suchen oder Exklusivmodelle, die Kunden mit ausgesuchtem Geschmack begeistern. Multipolster verbindet immer stylische Individualität mit hochwertiger Qualität und bietet ein sensationelles Preis­ Leistungsverhältnis für Polstermöbel in ganz Berlin. Sie suchen eine Multipolster­Filiale in Ihrem Kiez? Alle Berliner Standort rte finden Sie unter www.multipolster.de.

Die überregi­ onale Tages­ zeitung DIE WELT führt in Koopera­ tion mit der Goethe­Uni­ versität Frank­ furt am Main und ServiceValue Deutschlands größtes Ranking zum erlebten Kundenservice durch.

Ein sehr gutes Angebot, die hohe Bera­ tungsqualität und eine sehr hohe Kun­ denfreundlichkeit, sowie eine service­ orientierte Denkhaltung machen unser Unternehmen zum Spezialisten beim Thema Polstermöbel. Diese hohen Aus­ zeichnungen sind für uns nicht selbst­ verständlich und für die Mitarbeiter in Dabei wird die Qualität deutscher Un­ unseren Filialen eine tolle Bestätigung ternehmen in Sachen KUNDENSER­ für die täglich geleistete Arbeit. VICE überprüft. Aktuell wurden aus insgesamt 2895 Unternehmen per Kun­ Multipolster steht innerhalb der Bran­ denurteil die jeweils besten im erlebten che für die beste Weiterempfehlung. Service ermittelt. Multipolster ist in Im Deutschlandtest von Focus Money diesem größten wissenschaftlich fun­ wurde Multipolster von den Kunden dierten Service­Ranking in der Branche auf den ersten Rang in der Kategorie Polstermöbelspezialisten auf Platz 1 Polstermöbelspezialisten gewählt. Wir gewählt! Dieses Ergebnis belegt, dass nehmen dies als Herausforderung noch unsere Kunden einen sehr guten Service besser zu werden. auf höchstem Niveau erleben.

Darauf können Sie vertrauen: Lieferung & Montage durch erfahrene Polsterprofis.

Altmöbel-Entsorgung

kein Problem.

Faire Preise

bestes Preis-Leistungsverhältnis!

Schöne Sofas

in über 5000 Varianten.

Geprüfte Qualität garantierte Sicherheit.

Premium-Beratung

durch echte Polsterspezialisten.

50 mal in Deutschland! Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens MULTIPOLSTER: JETZT in Berlin Alt-Mahlsdorf!

Multipolster GmbH & Co. Handels-KG Albert-Viertel-Straße 18 09217 Burgstädt

Mehr als 25 Jahre Erfahrung – über 2 Millionen zufriedene Kunden!

Weitere Informationen unter: www.multipolster.de


.. Schone Sofas...

EF N UUN G N RÖF E

BERLIN ALT-MAHLSDORF AL LE FIL IA LE N FE IE RN MI T

Mulltti polster...

Werbe-Aktionspreis: Wohnlandschaft, in Stoff, Stellmaß ca. 158 x 312 x 196 cm. Ohne Funktionen, Kopfstützen, Kissen und Kontrastnaht.

FEDERKERN

Funktionsvielfalt zum individuellen Preis:

Stauraum

n zu Wir gehen ger

Querschläfer

999.ERÖFFNUNGSPREIS

Trendige Wohnlandschaft mit viel Platz für Entspannung. Das umfangreiche Programm umfasst neben diversen Ecklösungen weitere Elemente wie Ottomanen und offene Abschlusspolster. Weiterhin stehen unterschiedliche Stauräume und eine Bettfunktion zur Verfügung. Die Polsterung mit hochwertigem Federkern überzeugt durch überdurchschnittliche Qualitätsstandards und deren fachgerechter handwerklicher Umsetzung.

*Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel, die in unseren Prospekten oder Anzeigen beworben werden. Die in unseren Prospekten und Anzeigen stehenden Angebote sind Endpreise ohne weiteren Nachllass. Aktuelle Prospekte sind u.a. unter www.multipolster.de einzusehen. Weiterhin ausgenommen sind bereits reduzierte Möbel sowie als WerbeAktionspreis gekennzeichnete Artikel. Pro Haushalt und Einkauf nur ein Rabatt einlösbar. Gültig nur für Neuaufträge. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahhlung istt niichht möögllichh. Gültig bis 02.006.22018.

MEHR AUSWAHL UNTER: www.multipolster.de

NEU in Berlin Alt-Mahlsdorfrf 24, an der B1 • Berlin Marzahn-Hellersdorf Allee der Kosmonauten 33 • Berlin Reinickendorf-Tegel Holzhauser Straße 140 • Berlin Spandau-Siemensstadt Nonnendammallee 120 • Berlin Steglitz-Zehlendorf Goerzallee 189, neben OBI • Berlin Tempelhof-Schöneberg Alboinstraße 20, neben IKEA • Berlin Tempelhof-Schöneberg Sachsendamm 81/Stadtautobahn • Berlin Weißensee Roelckestraße 70/Rennbahnstraße, neben Hellweg • Berlin Mahlsdorf-Hoppegarten Landsberger Straße 259, an der B1, neben Hellweg

Das größte Spezialunternehmen für Polstermöbel – 50 mal in Deutschland Multipolster GmbH & Co. Handels-KG, 09214 Burgstädt • www.multipolster.de


Berliner Woche

Seite 8

Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Hochglanz und Gloria

CHARLOTTENBURG: Entwurf zwischen Tradition und Moderne

von Matthias Vogel

Die Tränen über die Lücke, die der Abbruch des GloriaPalastes in die Silhouette des Ku’damms gerissen hat, sind zumindest in den Gesichtern der Nostalgiker noch nicht getrocknet, da präsentiert Investor Centrum auch schon den Neuentwurf für die altSo soll es im Frühjahr 2020 dort aussehen, wo früher der Gloria-Palast ehrwürdige Adresse: das Ge- stand. Links befindet sich das denkmalgerecht sanierte Haus mit der schäfts- und Büroensemble Nummer 15. Foto: Centrum Gruppe Gloria Berlin. den hohen Ansprüchen, die tenbüro erläuterten das Bauvorhaben und erklärten, wie es man laut Senatsbaudirektorin Das Verschwinden des alten ihnen gelungen sei, durch die und BaukollegiumsvorsitzenLichtspielhauses wurde von der Regula Lüscher an ein sol„entwürfliche Weiterentwickvielen Seiten bedauert. Und das Baukollegium sah der Cent- ches Gebäude an einem so pro- lung ortsprägender historischer rum Gruppe schon sehr genau minenten Ort bezüglich seiner Elemente“ die Gestaltungssatauf die Finger, als sie im vergan- Funktionalität und der Einfüzung für den Kurfürstendamm genen Jahr ihre Planskizzen zukunftsweisend zu interpretiegung in das Stadtbild einfach ren. Baustadtrat Oliver Schruofvorstellte. Einmal schickte das haben müsse. feneger (Bündnis 90/Grüne) Gremium die Architekten der Projektentwickler aus DüsselZum Bauauftakt am 3. Mai ließ sagte auf Nachfrage:„Natürlich dorf in die Strafrunde und ließ schmerzt es. Wir hätten gerne der Investor erstmals die Öfsie Verbesserungsvorschläge in fentlichkeit einen Blick auf die den Ursprungszustand bewahrt. Ich bin jetzt aber mit der ihre Planung einarbeiten. Auch Pläne und Animationen ihres der Denkmalschutz stellte ein Ensembles am Ku’damm 12-15 Architektur glücklich und dankbar, dass der Investor offen war paar Hürden dar. Die waren so mit drei Geschäfts- und Bürofür die Anregungen aus Politik schwierig zu überwinden, dass häusern werfen, von denen und Verwaltung. Peter Knopf, Geschäftsführer zwei neu entstehen und das der Centrum-ProjektentwickGründerzeithaus von 1889 lung, nicht nur einmal im Sit(Hausnummer 15) denkmalge- Fakt ist, dass die beiden Neuzungssaal des Kollegiums im bauten in Rekordzeit hochgerecht saniert wird. zogen werden sollen. Bereits im Sinne von„Was sollen wir denn noch alles machen?“ mit den Die Büros Ortner & Ortner Bau- Oktober 2019 soll der Rohbau stehen, im Frühjahr 2020 die Achseln zuckte. Schließlich ge- kunst sowie Petra Kahlfeldt nügte der Entwurf dann doch ersten Geschäfte einziehen. vom gleichnamigen Architek-

Lokales Erinnerungen Polizei fahndet nach Einbrechern an die AVUS WILMERSDORF. Die Polizei sucht nach zwei Männern, die im dringenden Verdacht stehen, am 1. und 6. Februar in Wohnungen in der AlbrechtAchilles-Straße eingedrungen zu sein. Die Kriminalpolizei hat im Internet unter www.berlin. de/polizei/polizeimeldungen Fotos der beiden mutmaßlichen Einbrecher veröffentlicht. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich beim Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 2, Charlottenburger Chaussee 75 oder unter ¿46 64 27 21 18. maz

Tempo 30 auf der Bundesallee

CHARLOTTENBURG. Aus Anlass des 90. Jubiläums der Raketenauto-Testfahrt von Fritz von Opel mit der RAK 2 auf der AVUS am 23. Mai 1980 zeigt das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf mit seinem Kooperationspartner, der Filmsammlung des Landesarchivs Berlin, und mit freundlicher Unterstützung von der Opel Automobile GmbH am 23. Mai ein historisches Filmprogramm. Beginn ist um 18 Uhr in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, Einlass ist ab 17.30 Uhr. maz

FRIEDENAU. Vor knapp einem Jahr hat die BVV den Beschluss gefasst: Auf den Spangen der Bundesallee in Friedenau muss Tempo 30 gelten. Nicht zuletzt, um die Verkehrssicherheit für die Kinder des Kinderladens Sieglinde sicherzustellen. Für die Ausweisung der Straßen mit Tempo 30 ist die Verkehrslenkung Berlin zuständig. Die überlastete Behörde prüft den Antrag noch. Eine Rückmeldung ist nach Auskunft von Stadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Grüne) noch nicht erfolgt. KEN

Lokalfußball

Pocrnic-Elf gewinnt 3:2

1. FC Wilmersdorf: Im Gastspiel am vergangenen Sonnabend bei Stern 1900 II hat die Elf von Trainer Robert Pocrnic einen 3:2 (2:0)-Sieg eingefahren. Uzun (20.), Robben (30.) und Hiseni (70.) erzielten die Tore für Wilmersdorf. Für Stern trafen Yanar (50.) und Schulze (80.).„Das war ein starkes Spiel von Stern“, sagte Pocrnic,„unser Torwart Andreas Grastorf hat uns im Spiel gehalten.“ In der Landesliga geht es am Sonntag, 27. Mai, weiter. Wilmersdorf empfängt dann den FC Nordost (14 Uhr, Volkspark Wilmersdorf). AK Ergebnisse und Spielberichte montags in der Partner der

Berliner Woche

Der gesamte Berliner Fußball auf einen Blick: www.fussball-woche.de

Landesliga – 2. Abteilung Stern 1900 II – 1. FC Wilmersdorf 2:3 Fortuna Biesdorf – Brandenburg 03 1:1 SC Charlottenburg – BSC Rehberge 3:0 FC Spandau 06 – SF Johannisthal 5:3 1. FC Novi Pazar 95 – Weißenseer FC 3:4 SC Gatow – SSC Teutonia 2:3 Hohen Neuendorf – Stern Marienfelde 4:2 FC Nordost – Frohnauer SC 1:11 1. SC Charlottenburg 26 21 2 3 70 : 15 65 2. Frohnauer SC 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13.

FC Spandau 06 SC Gatow 1. FC Wilmersdorf Stern Marienfelde Fortuna Biesdorf Brandenburg 03 SF Johannisthal 1. FC Novi Pazar 95 SSC Teutonia Hohen Neuendorf Weißenseer FC

14. BSC Rehberge 15. Stern 1900 II 16. FC Nordost

26 18 4 4

78 : 35

58

26 17 26 17 26 16 26 13 26 10 26 10 26 9 26 9 26 8 26 8 26 6

71 78 67 63 73 50 45 39 50 50 36

56 53 52 45 39 36 31 31 30 28 24

5 4 2 7 4 6 6 7 9 7 6 10 4 13 4 13 6 12 4 14 6 14

26 4 9 13 26 4 0 22 26 1 3 22

: : : : : : : : : : :

35 40 39 32 51 56 57 55 57 63 78

41 : 74 21 36 : 85 12 33 : 108 6


Lokales

Seite 9

„Für Dami den Pokal gewinnen!“ GRUNEWALD: Berliner SC fiebert dem Pokalfinale entgegen Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte steht der Berliner SC am Pfingstmontag, 21. Mai, im Finale um den Berliner Fußballpokal. Im Duell mit dem Regionalligisten und Titelverteidiger BFC Dynamo ist das Team aus der Berlin-Liga aber nur Außenseiter.

Louis Arnst: Das war für uns alle eine schwere Situation. Ich bekomme jetzt noch eine Gänsehaut, wenn ich zurückdenke. Die ersten Wochen war an Fußball natürlich nicht zu denken. Auch mich persönlich hat das Ereignis, wie so viele von uns, komplett umgehauen. Wir haben innerhalb der Mannschaft, innerhalb des Berliner Woche-Reporter MiVereins viel miteinander gechael Nittel sprach mit BSCLouis Arnst und der Berliner SC fie- sprochen und versucht, diese Kapitän Louis Arnst über die bern dem Pokalfinale entgegen. Erlebnisse zu verarbeiten. Chancen seines Teams auf den Foto: Michael Nittel Aber vergessen werden wir Pokalsieg und die Bedeutung alle das unser Leben lang Louis Arnst: Ja, absolut. Dadieses Spiels. nicht. mals hat es sich gezeigt, dass Kann man sagen, dass dieSie gehen als Außenseiter man als Außenseiter bestehen ses Pokalfinale für die ins Finale. Chancenlos sind kann, wenn jeder Einzelne alSie aber nicht, oder? Spieler des BSC auch ein les reinhaut, wir einen richtig guten Tag haben, vielleicht in Spiel für Damantang Camara Louis Arnst: Natürlich ist Dy- Führung gehen und dann, sein wird? namo der klare Favorit. Der wenn wir hinten gut stehen, BFC spielt zwei Ligen höher Louis Arnst: Absolut! Das wird den BFC auskontern können. ein Spiel für Dami, für sein Geund ist Titelverteidiger. Aber in Am Abend des 13. März ist denken, seine Familie, seinen einem Spiel ist immer alles ihr Mitspieler Damantang Sohn. Und wir werden versumöglich. Camara, der an einem ange- chen, für Dami diesen Pokal zu gewinnen! Vor zwei Jahren gelang mit borenen Herzfehler litt, im dem BFC Preussen ebenTraining zusammengebrofalls einem Berlin-Ligisten chen und später im Kranken- Das Finalspiel um den Berliner Fußballpokal im Friedrich-Ludder große Coup, das Pokalfi- haus verstorben. Wie haben wig-Jahn-Sportpark wird am nale zu gewinnen. Kann man Sie es als Mannschaft gesich das als Vorbild nehmen? schafft, damit umzugehen? 21. Mai um 17 Uhr angepfiffen

?

?

?

?

Kalenderwoche 20

16. Mai 2018

Berliner Woche

r e t s e b Mein

F reund

Am 23. und 24. Juni findet im Tierpark wieder der beliebte Hundetag statt. Aus diesem Anlass suchen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt Ihre schönsten Hundefotos. Machen Sie als Leserreporter mit und zeigen Sie auf berliner-woche.de Ihren Liebling von seiner besten Seite. Unter allen Teilnehmern verlosen wir zwei FamilienJahreskarten und drei Familien-Tageskarten für den Tierpark! Teilnahmeschluss: 22. Mai 2018

Werde rter! Leserrepor Jetzt mitmachen: berliner-woche.de/158706

Für unseren Kiez. Für unsere Luft. Für uns alle.

Umweltschutztage am 18. & 19. Mai – von 12 bis 18 Uhr: Workshops, Vorträge und Führungen rund um die Themen Stadtbienenhaltung, Windenergie sowie Upcycling. Und noch Vieles mehr.

www.wilmersdorfer-arcaden.de


Berliner Woche

Seite 10 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Bühne

Tipp der Woche

Bar jeder Vernunft, Schaperstr. 24: Pigor Singt. Benedinkt Eichhorn muss begleiten: „Volumen 9“, Musik-Kabarett, 17.-19. Mai, 20 Uhr, 20. Mai, 19 Uhr; Tim Fischer: „Absolut!“, 21./22. Mai, 20 Uhr, Infos unter t 883 15 82

Wenn ja, wie viele?

Cafe Theater Schalotte, Behaimstr. 22: Dorian Gray: „Theater Federspiel“, eine intime Bühnenadaption nach Oscar Wilde, 19. Mai, 20 Uhr; „Das Beste der Berliner Comedyszene“, 23. Mai, 20 Uhr, t 341 14 85 Charlottchen, Droysenstr. 1: Friederike Ziegler & Julia Schwebke: „Krei-Kra-lieder über den alltäglichen Wahnsinn“, Lieder und Texte von Mascha Kaleko & Georg Kreisler, 18. Mai, 19 Uhr, Infos unter t 324 47 17 Die Stachelschweine, EuropaCenter am Breitscheidplatz: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert: „Himmlische Aussichten“, 17.-19./23. Mai, 20 Uhr, t 261 47 95 Kabarett Die Wühlmäuse, Pommernallee 2-4: Bernd Regenauer: „Regenauers Nützel: Erleuchtung Vol.1 - Der Weg vom Erfolg“, Kabarett, 17. Mai, 20 Uhr; Maxi Schafroth: „Faszination Bayern“, Kabarett, 18. Mai, 20 Uhr; Frank Lüdecke: „Über die Verhältnisse“, Politisches Kabarett, 19. Mai, 20 Uhr; Michael Steinke: „Funky! Sexy! 40!“, 21. Mai, 20 Uhr; Katie Freudenschuss: „Bis Hollywood is eh zu weit“, 22. Mai, 20 Uhr; Martin Zingsheim: „aber bitte mit ohne“, (Berlin Premiere), 23. Mai, 20 Uhr, t 30 67 30 11 Komödie am Kurfürstendamm, Kurfürstendamm 209: „Veronika, der Lenz ist da – Die Comedian Harmonists“, 17./19. Mai, 20 Uhr, 20. Mai, 18 Uhr, „Der Raub der Sabinerinnen“, 22./23. Mai, 20 Uhr, t 88 59 11 88 UdK-Konzertsaal, Hardenbergstr. 33: „Living Legends“, Revue indianischer, lateinamerikanischer und polynesischer Lieder und Tänze, 19. Mai, 19 Uhr, „Living Legends“, Infos unter t 30 67 30 11

Kultur & Freizeit

Preziosen aus Kanada

Was ist eine Show? Studierende der Universität der Künste spielen Theater über Theater – mit Schauspiel, Tanz und Gesang. Zur Aufführung kommt ein Musiktheaterstück, das ein Netz aus unterschiedlichen Texten und Aufführungstraditionen webt und sich dabei spielerisch selbst hinterfragt. Zu erleben am 20. Mai um 20 Uhr im UNI.T – Theater der UdK Berlin, Fasanenstr. 1B. Infos unter ¿ 31 85 23 74.

WESTEND: Georg Kolbe Museum

ist um zwei Kunstwerke reicher

ähnlichen Kompositionen an. „Eine Modeerscheinung“, sagt Das Georg Kolbe Museum hat Wallner. Maillol sei für die Bildzwei weitere wertvolle Kunst- hauergeneration um Georg werke erhalten: ein Gemälde Kolbe eine wichtige Inspirativon Max Beckmann und eine onsquelle gewesen. Ein dynamisches Ineinanderfließen von Szenen, Geschichten, Songs Skulptur des französischen und Choreografien bestimmt die Musical Collage. Foto: Christina Giakoumelou Bildhauers Aristide Maillol. Zur Übergabe war Maria von Die Schöpfungen stammen Tiesenhausen, ehemalige LeiteTheater am Kurfürstendamm, Wichtendahl Galerie, CarKids & Co. rin des Museums, anwesend. Kurfürstendamm 209: Gayle merstr. 10: Dörthe Bäumer: „in aus dem Nachlass Kolbes, Eva Lichtspiele, Blissestr. 18: Tuft: „Superwoman“, Musikspite of all“, Zeichnungen und jetzt übergab sie seine Enke- Nicht selbstverständlich, lebt lin Maria von Tiesenhausen sie doch seit Jahren im kanadiSpatzenkino: „Tatütata, die Show, 17.-20. Mai, 20 Uhr, 21. Rauminstallationen, Esther Feuerwehr ist da!“, 3 Filme, an das Museum in der Sensschen Vancouver. Dort wurde Januar, 18 Uhr, t 88 59 11 88 Glück: „in between“, Natur(ab 4 J.), 17. Mai, 10 Uhr, burger Allee. auch die Übergabe vereinbart, oder Raumdarstellungen Dies und Das t 449 47 50 wechseln mit AktzeichnunWallner hatte Kolbes Enkelin gen, bis 8 Juni, Di-Fr 13-18 Das Gemälde mit dem Titel besucht. Ökowerk, Teufelsseechaussee Jaro Theater, Schlangenbaderstr. 30: Gastspiel vom Thea- Uhr, Sa 12-17 Uhr „Grunewaldkiefern“ aus dem 22: „Giftige Pflanzen – Wirkter zum Glück: „Hannah das Jahre 1905 erhielt Georg Kolbe, Damit kehren die Kunstwerke, Galerie Kornfeld, Fasanenstr. lich alles nur eine Frage der 26: Christopher Lehmpfuhl & Dosis ?“, Entdeckungen mit ei- Drachenmädchen“, Familie, der erfolgreichste deutsche die einst zur privaten Sammner Ökowerkgärtnerin im Gift- Alltag spielerisch gestalten, (2- Natela Iankoshvili: „Reise nach Bildhauer während der ersten lung des Bildhauers gehörten, 6 J.), 19.-21. Mai, 16 Uhr, 22./ Georgien“, Landschaftsimpres- Hälfte des 20. Jahrhunderts, im nach vielen Jahrzehnten aus garten, 21. Mai, 14-15.30 Uhr; 23. Mai, 10.30 Uhr, Infos unter sionen, bis 16. Juni, Di-Sa 11„Windspiele selbst gestalten“, Tausch mit Beckmann gegen Kanada in die Sensburger Allee t 341 04 42 18 Uhr 21. Mai, 14-17 Uhr; „Ein tolles eine Skulptur von ihm. „Schon zurück. Georg Kolbe hatte zu Stofftier selbst herstellen“, 20. Kant Kino, Kantstr. 54: SpatGalerie Petra Lange, Pestalozbemerkenswert“, sagte MuseLebzeiten eine kleine, aber beMai, 14-17 Uhr, t 300 00 50 zenkino: „Tatütata, die Feuerzistr. 4: Rüdiger Moegelin: umsleiterin Julia Wallner bei der achtliche Sammlung von wehr ist da!“, drei Filme, (ab 4 „Das Paradies … zwei FlugÜbergabe am 28. April.„BeckKunstwerken zusammengetraFilm J.), 23. Mai, 10 Uhr, Infos unter stunden von hier … Mallorca“, mann war ein früher Wegbegen, darunter zahlreiche Werke t 449 47 50 Malerei, bis 23. Mai, Di-Fr 12Bundesplatz-Kino, Bundesgleiter Georg Kolbes. Beide ka- seines Freundes Karl Schmidt19 Uhr, Sa 11-16 Uhr platz 14: Werkschau Jeanine Theater Charlottchen, Droymen ursprünglich aus Sachsen Rottluff, sowie von Ernst LudMeerapfel: „Die Verliebten“, Haus am Mierendorffplatz, senstr. 1: Theater Mobil: „Der nach Berlin und arbeiteten wig Kirchner, Auguste Rodin, (1987), 21. Mai, 18 Uhr, 15.30 Mierendorffplatz 19: Sigfried gestiefelte Kater“, (ab 3 J.), 19. 1904 und 1905 im gleichen Max Liebermann, Auguste ReUhr, t 85 40 60 85, www.bun Kürschner: „faces&places – BeMai, 16 Uhr; Puppentheater Atelierhaus in Schöneberg in noir und Wilhelm Lehmbruck. desplatz-kino.de gegnungen“, Fotografien und Katinchen: „Wusel und seine der Eisenacher Straße 103, spä- Mit den meisten dieser Künstler Texte, bis 29. Mai, Do 12-19 Freunde“, (3-6 J.), 20. Mai, 11/ Führung ter engagierten sie sich gestand er in regem Austausch. Uhr, Fr 10-18 Uhr, Di 10-15 14 Uhr; Theater Malinka: „Der meinsam im Vorstand der Berli- André Schmitz, Vorstand der Uhr, Mi 13-18 Uhr Teufel mit den drei goldenen Kaiser-Wilhelm-Gedächtnisner Secession. Sie haben sich Georg Kolbe Stiftung, sagte bei Kirche, Breitscheidplatz: Orgel- Haaren“, (ab 3 J.), 21. Mai, Keramik-Museum, Schusteh15.30 Uhr; Theater Lingulino: beide sehr intensiv mit der Ber- der Übergabe:„Wir sind stolz führung, 20. Mai, 13 Uhr; russtr. 13: „Im Rausch der Far„Himpelchen & Pimpelchen“, und glücklich, jetzt auch diese „Geheimgang durchs Blaue ben – Glasuren von Gerda Co- liner Landschaft auseinander(ab 3 J.), 23. Mai, 10.30/17 Uhr, nitz“, (1901-1982), bis 21. Mai, Licht“, Sonderführung, 21. gesetzt.“ Das Gemälde tendiere beiden herausragenden Werke t 324 47 17 Mai, 16/17 Uhr Fr-Mo 13-17 Uhr ins Abstrakte, auf der anderen wieder in unsere Sammlung Seite seien die Borken der Kieaufnehmen zu dürfen.“ S-Bhf. Grunewald, SüdostseiKommunale Galerie, HohenKonzert fern, wie sie im Grunewald stete, Fahrradtour: „Der nördlizollerndamm 176: Rosemarie Blackmores Musikzimmer, che Grunewald“, historisch Zens: „The Sea Remembers“, hen, durchaus zu erkennen. Wallner sagte, es sei extrem selWarmbrunner Str. 52: biologisch interessante PunkVisuelle Reisen zu erinnerten ten, solche Schätze noch zu be„KonstKnekt & Mitglieder der te, 20. Mai, 11-16 Uhr, AnmelLandschaften, bis 10. Juni, Di/ Die kleine Skulptur„Kämpfende kommen.„Denn eigentlich hadung erforderlich, t 300 00 50 Berliner Philharmoniker“, Wer- Do/Fr 10-17 Uhr, So 11-17 Frauen (Lutteuses)“, um 1900 ben wir nach unserem Wissen ke von Franz Danzi, Bedřich Uhr, Mi 10-19 Uhr von dem fanzösischen Künstler alles von Kolbe oder was mit Smetana, Benjamin Britten Markt Aristide Maillol kreiert, hatte es ihm in Verbindung steht.“ Musik und Party und Carl Nielsen, 17. Mai, 20 Kolbe so angetan, dass er das Heinrich-Schulz-Bibliothek, Ot- Uhr; Cellorezital: Alexandre Ca- A-Trane, Pestalozzistr. 105: MiBildnis der miteinander ringen- Die beiden Kunstwerke können in der bis stro-Balbi spielt Werke von to-Suhr-Allee 96: Bücherbasar, riam Aida: samba pop jazz & den Frauen 1907 im Berliner 17. Juni laufenden Ausstellung„Die erste 17. Mai, 14-19 Uhr, Infos unter Ludwig van Beethoven, Romore, 17. Mai, 21 Uhr; B3: Kunstsalon Cassirer kaufte. Das Generation. Bildhauerinnen der Berliner bert Schumann, Dmitri Schot 902 91 22 17 „Finest Fusion“, Fusion-Quarstakowitsch und Bohuslav energische Motiv erfreute sich Moderne“ im Georg Kolbe Museum, Senstett, 18./19. April, 21 Uhr; HoMartinů, 19. Mai, 20 Uhr; Teilseinerzeit so großer Popularität burger Allee 25, besichtigt werden. Öfflon Trio: modern jazz, 20. Mai, nehmerkonzert Meisterkurs nungszeiten: täglich 10-18 Uhr. Mehr Infos 21 Uhr; Andreas Schmidt & fri- wie das Thema generell und Prof. Troels Svane (Cello), 23. ends: 21. Mai, 21 Uhr; Golnar & regte den Berliner Bildhauer zu auf www.georg-kolbe-museum.de.

9 0–9 re h a J

von Matthias Vogel

Mai, 20 Uhr, t 201 69 60 06 Kaiser-Wilhelm-GedächtnisKirche, Breitscheidplatz: BachChor mit J. S. Bach, Kantate Nr. 175: „Er rufet seinen Schafen mit Namen“, 19. Mai, 18 Uhr Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstr. 12: „Pfingstkonzert“, Zupfkonzert mit Mandolinen und anderen Zupfinstrumenten., 19. Mai, 14.30 Uhr, Infos unter t 891 10 51

Lesung und Vortrag

Das Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation.

26. – 27. Mai

FEZ-Berlin/Wuhlheide Zusätzlicher Schülertag am Freitag, 25. Mai

maker-faire.de

Bürgerbüro Andreas Statzkowski, Fredericiastraße 9a: Andreas Statzkowski: „Die Karibikinsel Curacao“, Reisebericht, 17. Mai, 19 Uhr, Anmeldung erforderlich, t 644 407 00

Ausstellung C/O Berlin, Amerika Haus, Hardenbergstr. 22-24: „Irving Penn: Centennial – Der Jahrhundertfotograf“, bis 1. Juli, tgl. 11-20 Uhr Hotel Waldorf Astoria, Hardenbergstr. 28: Bo Larsen: „Dänische Südsee“, Malerei, bis 7. Juni, Mo-Fr 10-19 Uhr

Mahan feat: Martin Stegener: contemporary world jazz, 22. Mai, 21 Uhr; Anna-Lena Schnabel Quartet: „Books, Bottels & Bamboo“, Modern Jazz, 23. Mai, 21 Uhr; t 313 25 50 Die kleine Weltlaterne, Nestorstr. 22: „Metropol Swing Trio“, 17. Mai, 21 Uhr; „Call of New Orleans + Ottilie“, Jazz der 20er + 30er, 19. Mai, 21 Uhr, t 89 09 36 16 Quasimodo, Kantstr. 12a: „Sharks Feat. Chris Spedding & Snips“, + Sonic Too, Rock, 17. Mai, 22 Uhr; „Funk Delicious“, Disco, Funk, Soul, 18. Mai, 22.30 Uhr; „War Pigs On Acid“, 70s Rock & Hard Rock Party, 19. Mai, 22.30 Uhr; „Kyle Craft“, Glam Rock, Southern Rock, 20. Mai, 22.30 Uhr; „Lachy Doley“, Blues Rock, Soul, 21. Mai, 22.30 Uhr; „Frankie & The Witch Fingers“, Alternative, Indie, 22. Mai, 22 Uhr, t 31 80 45 60 Kontakt zur Kalender-Redaktion Senden Sie uns Ihren Veranstaltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

Die Direktorin des Georg Kolbe Museums Julia Wallner (links) und Kolbes Enkelin Maria von Tiesenhausen vor dem Gemälde„Grunewaldkiefern“. Foto: Georg Kolbe Museum

Anzeigen | Beilagen | Online Ihr Anzeigenberater für Wilmersdorf: Wolfgang Gutowski Handelsvertretung für Anzeigen t 01578 / 568 87 46 wolfgang.gutowski.extern@berliner-woche.de

Berliner Woche

Entdecke deinen Kiez!


Tipps & Service

Seite 11 Kalenderwoche 20

16. Mai 2018

Leben mit Weitblick

Teure Nummern sperren lassen

UMWELT: Die Welt verstehen und mit ein paar Tipps ganz einfach etwas besser machen

von Frank Luhn

Nachhaltig leben hört sich ziemlich anstrengend an. Das muss es aber nicht. Mit unseren Tipps wird es zum Kinderspiel und jeder, der mitmacht, tut etwas Gutes für sich und die Umwelt.

1

Mit dem Einkauf beim Textil-Discounter werden schlechte Arbeitsbedingungen und eine für die Umwelt unerträgliche Produktion unterstützt. Öko-Labels kennzeichnen sozial- und umweltverträgliche Produkte, die auch nach ein paar Wäschen vorzeigbar bleiben. Wer auch in Sachen Mode nachhaltig leben möchte, kauft besser im SecondHand-Laden ein.

Wasser aus der Flasche ist teuer und unökologisch

Die Flaschenproduktion, Befüllung und der Transport zum Händler muss der Verbraucher teuer bezahlen und oft ist der Inhalt das Geld nicht wert. Denn Wasser aus der Plastikflasche ist auch gesundheitlich nicht unbedenklich. Ein Liter Leitungswasser kostet weniger als ein Cent. Es ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland und in bester Qualität stets verfügbar. http://asurl.de/13tp

2

Minuten Kaffeegenuss. Eine unsinnige Abfallmenge, für deren Entsorgung alle Steuerzahler herhalten müssen. Die Zumindest unserer Umwelt, die in Deutschland jährlich mit einfache Lösung heißt Thermoflasche und Mehrwegberund drei Milliarden Stück zu kämpfen hat. Dafür werden cher. http://asurl.de/13tq tausende Tonnen Holz und Mit den Lebensmitteln Kunststoff und Milliarden Liter wird viel Müll verkauft Wasser benötigt – für wenige

3

Natur scheint daran zu ersticken. Der Verbraucher zahlt drauf. Oder er greift zu unverpackten Produkten. Auch wichtig: nicht über den eigenen Bedarf einkaufen. Labels helfen beim nachhaltigen Einkauf. http://asurl.de/13tt

4

Für Atomkraft und Kohleenergie zahlen alle drauf

Denn der Nachlass aus dieser Energieerzeugung wird noch vielen Generationen auf den Schultern lasten. Der Wechsel in einen Ökostromtarif unterstützt die Erzeugung erneuerbarer Energien und beschleunigt die Energiewende. Dabei muss Ökostrom nicht teurer sein, ein Tarifvergleich lohnt. Der Wechsel ist einfach und risikofrei. http://asurl.de/13tr

Rucksack stärken unsere Gesundheit und schonen die Umwelt. http://asurl.de/13tu

6

Energiesparlampen enthalten Quecksilber

Gift in den eigenen vier Wänden? Da geht einigen ein Licht auf. Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren galten lange Zeit als stromsparende Alternative zur Glühlampe. Die Entsorgung erfolgt aber alles andere als umweltfreundlich.

Inzwischen gerät keine Leuchte mehr aus der Fassung, wenn man LED-Lampen verwendet. Deren Lebensdauer Obst und Gemüse in Plastiktü- Die schlechte Luft muss jeder ist um ein vielfaches höher ten, Wurst und Käse in Kunst- einatmen. Fahrgemeinschafund der Stromverbrauch exstoffverpackungen, Milch und ten, am besten aber doch Bus trem niedrig. Und wer gerade und Bahn sind eine gute Alter- beim Austauschen ist: TaSäfte in vielschichtigen Genative. Viele Menschen geben schenlampen und Co. sollten tränkekartons mit PlastikverGeld für das Fitnessstudio aus, besser mit wiederaufladbaren schlüssen – vieles in praktifahren aber zum Discounter schen Portionsgrößen. EinziAkkus als Batterien bestückt um die Ecke mit dem Auto vor. werden. Die Investitionen ger Gewinner ist das duale rechnen sich gleich mehrfach. Sammel- und Verwertungssys- Täglich mindestens 10 000 http://asurl.de/13tv Schritte und ein geräumiger tem„Der Grüne Punkt“. Die Foto: pixabay.com

Kaffee aus dem Einwegbecher schmeckt bitter

Berliner Woche

5

Ein Auto, ein Fahrer und eine Menge Feinstaub

Der Anruf bei Sonderrufnummern kann teuer werden. Damit Verbraucher am Ende des Monats keine böse Überraschung erleben, können sie bestimmte Rufnummerbereiche wie etwa 0900-Nummern über die Telefongesellschaft sperren lassen. Auch manuelle Sperren am Gerät oder im Nutzeraccount sind eine Option. Dabei kann ein Blick in die Bedienungsanleitung des Telefongeräts helfen. Auch eine Drittanbietersperre sei sinnvoll, sagt Julian Graf von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Mit der Sperre wird die mobile Bezahlfunktion WAP-Billing unterbunden, also das Bezahlen von Abos für Klingeltöne oder Spiele per Telefonrechnung. mag

Fettbrand richtig löschen Ein Feuerlöscher für die Küche sollte über die Kennzeichnung für Brandklasse F verfügen. Darauf weist die Aktion Das sichere Haus hin. Mit ihnen lassen sich auch tückische Fettbrände löschen, die auf keinen Fall mit Wasser bekämpft werden dürfen. Der richtige Ort für so einen Feuerlöscher ist in der Nähe des Herdes. mag

- ANZEIGEN -

- ANZEIGEN -

Kostenlos Fernsehen: nur noch über Satellit möglich Sind Sie wegen der Analogabschaltung beim Kabelfernsehen und dem Ende des herkömmlichen Antennenempfangs mit DVB-T2 HD auch gezwungen, sich mit Ihrem TV-Empfangsweg zu beschäftigen? Dann nutzen Sie die Chance und denken Sie über Alternativen nach – es lohnt sich auf jeden Fall! Absolute Freiheit mit Sat-TV Im Laufe des Jahres wird das Antennenfernsehen DVB-T in weiteren Regionen durch den neuen digitalen Standard DVB-T2 ersetzt. Die großen privaten Sender, wie ProSieben, Die Vorteile von Sat-TV auf einen Blick: ✔ Keine monatlichen Kosten ✔ Keine Vertragsbindung ✔ Breitestes Programmangebot ✔ Überall möglich ✔ Zukunftssicher

RTL und Co., gibt es dann nur noch gegen Bezahlung – und zwar für 69 Euro im Jahr. Und auch bei der Umstellung im Rahmen der Kabel-Analogabschaltung von Vodafone Kabel Deutschland, die in Landshut und Nürnberg startet und ab 1. August 2018 dann schrittweise bundesweit umgesetzt wird, macht es Sinn, sich über die optimale TV-Versorgung zu informieren. Denn Fernsehen über Kabel oder das Internet ist sogar noch teurer als DVB-T2: Bis zu 360 Euro jährlich können hier anfallen. Der Satellit hingegen ist der einzige verbleibende Empfangsweg, über den man noch kostenlos fernsehen kann. Gleichzeitig genießen Sat-Nutzer die absolute F Freiheit: Über Satellit können Zuschauer das breiteste deutschsprachige TV-Programm empfangen, in SD, HD und immer häufiger auch in UHD – und zwar ohne monatliche Grundgebühr möglich. Man benötigt lediglich und ohne Vertragsbindung. Da kann Einfach und überall fernsehen kein anderer Empfangsweg mithal- Ein Satellitenanschluss ist prinzi- eine freie Sicht nach Süden, egal piell überall und in jedem Haushalt ob Sie die Antenne am Boden, an ten.

der Wand, am Dach oder auf dem Balkon befestigen. Zu beachten gilt es dabei: Wer zur Miete wohnt, benötigt wahrscheinlich die Zustimmung des Vermieters. Hier hilft sicherlich, dass es heutzutage sehr unauffällige Satellitenanlagen gibt. Die Sat-Schüssel lässt sich beispielsweise am Balkon ohne Bohren mit einem Stativ aufstellen. Oder man nutzt eine Flachantenne, die ebenfalls optisch kaum auffällt. Fachhändler und Installateure vor Ort bieten hierzu fundierte Beratung, um die jeweils beste Option für jede individuelle Situation zu finden. Fest steht: Wer eine Satellitenschüssel installiert, spart monatlich Geld und macht sich langfristig unabhängig. Und zwar egal was kommt: TV über Satellit ist zukunftssicher – wie Strom aus der eigenen Solaranlage. Mehr dazu unter ww www.freiheit.astra.de oder beim TV T -Fachhändler vor Ort.

Reisemarkt Bayerischer Wald 7 x ÜN + HP 270 € p.P. Pension Silberbauer, Inh. Barbara Silberbauer, Ringstraße 1, 93470 Lohberg. S 09943515 www.pension-silberbauer.de

Erzgebirge Kurzurlaub im Erzgebirge! Ideal als Gruppen- oder Familienreisen. www.pension-poehlbergblick.de S 03733-62 21 13

Franken Franken is schee! Ideal für Familien, Bauernhaus im Grünen, gr. Garten, Hunde ok. Noch fr. Termine! S 01752450742, ferienhaus-erbsbuehl.de

Harz Altenau / Harz: "Pension Waldfrieden" 6 Ü/HP 198 €, 4 Ü/HP 125 €, 2 Ü/ HP 75 €. Nur Frühstück möglich. Fewo auf Anfrage. K. Schönknecht, BreyelWeg, www.waldfrieden-altenau.de S 05328-252

Altenbrak/Bodetal-Komf. Zi. m. Blk., längste Seilhängebrücke. S 039456336, harz-pension-cafe-fontane.de

Ostseebad Dierhagen, sehr günstige FeWo für 2-4 Personen. S 038226-407 (ab 14 Uhr)

Seebad Juliusruh, kleines Hotel, ca. 60 m z. Strand, Angebote anf.! S 030567 97 70, www.hotel-svantevit.de

Angebot: Bad Harzburg, 2-Zi.-Komf.FeWo b. 4 P., Blk., Schwimmb./Sauna, m. Wäsche. S 492 88 71 od. 413 17 19

Warnemünde FeWo ab 69 €! Balkon, Toplage, Parkplatz, seniorenfreundl. S 0163-9196054, www.werftblick.de

Insel Rügen / Lobbe, 4* FeWo's für 2 - 4 Personen nur 300 m zum Ostseestrand. S 038308-666 42 28 www.ruegen-urlaub.com

Kur & Wellness Gratis Katalog für Kuren in 2018 Angebote zur poln. Ostsee unter www.barbara-reisen.de oder kostenlos anrufen S 0800-977 99 00

Mecklenb. Seenplatte Aug./Sept. 2018: Bungalow bis 4 P., mit Motorboot und Kajak. S 0173-359 19 39, www.bungalow-paelitzsee.de

Ostsee Fehmarn, Sonneninsel, herrl. FeWo am Meer, 2-6 P., tolle Rapsblüte im Mai, Som. noch fr.! S 0177-500 81 69 Kurzentschl., Insel Poel, FeHs, FeWo, strandn., kinderfr., Haustier o.k. S 038425-42067, poelagentur.de

Zinnowitz: DZ, App., Fewos, m. Frühstück, 8 Min. z. Strand, k. Ht. S 038377360 85 www.ferienresidenz-berlin.de

Rügen ****Rügen-Urlaub auf der Halbinsel Mönchgut, FH u. FeWo's, Streichelzoo, W-Lan, 483,35 m zur Ostsee. S 038308-566 10, www.ts-n.de Das kleine Hotel m. besond. Ambiente! Göhren/Lobbe DZ Ü/F, FEWO, Strand 100 m S 038308-341 23, www.sonnenstrand-moenchgut.de Fewo, 70 m², mit Sonnenterrasse für 2-3 Personen im schönen Binz, 600 m z. Strand. S 038393-24 76 ab 18 Uhr Sommer auf Rügen! Ü im DZ (TV, Du/ WC) p. P. inkl. Frühstück nur 30 €, dir. am Strand. Strand-Hostel am StrandHotel, Onlinebuchung: strandhotelruegen.de S 038308-662 13 Inh. L. Osthoff, Lobbe 22, 18586 Lobbe/Rügen

Sächsische Schweiz Frühling in Papstdorf zw. Königstein und Bad Schandau; Ideal für Wanderungen und Ausflüge! S 035021664 10 www.hotel-erblehngericht.de

Sylt Hunde- und menschenfreundliche Fewos, Westerland, strandnah. www.butlerjohn.de, syltbutlerjohn@ aol.com S 0170-362 49 02 Westerland/Sylt, schöne FeWos in ruhiger, strandnaher u. zentraler Lage frei. S 04651-53 65, www.sylt-blum.de

Usedom Schöne Fewo, Zinnowitz, 1 - 5 Personen, Fewo Sylt/Hohwacht, 4 Personen. S 04106-651868, www.abc-fewo.de

Frühlingsangebot! 17449 Karlshagen/ Usedom für Fahrradfahrer: Komf.FeWo's f. 2-8 P., 7 Tage 2 Pers. 350 € inkl. Wäsche, Endrein., + 2 Fahrräder z. tägl. Nutzung, 2 Min. zum Strand. J. u. R. Wilms., Strandstr. 22, S 0383712640, www.ferienhaus-wilms.de Koserow: Hotel & Ferienpension Elisabeth, DZ, Appartements, FeWo, 400 m zum Strand, Dialyse gegenüber, Tesla Charging. S 038375-201 71 www.hotel-pension-elisabeth.de Ostseebad Koserow 4* Hotel inkl. Pools & Saunen: 3 Ü/F für 2 P. in Jun.Suite ab 399 € bis 15.06.2018. Hotel Nautic GbR Harry Bunczek & Thomas Wellnitz, Triftweg 4, 17459 Koserow S 038375-25 50, nautic-usedom.de Ostseebad Ückeritz! Fewo dir. a. Strand, teilw. eig. Kamin & Sauna: 3 Ü´s in 40 m²-Fewo ab 260 € bis 15.06.2018. Hotel Nautic GbR Harry Bunczek & Thomas Wellnitz, Triftweg 4, 17459 Koserow S 038375-25 50 nautic-usedom.de Glück gehabt? Gewinnspiele und Verlosungen in der Berliner Woche erkennen Sie am grünen Kleeblatt. Einfach mitmachen und gewinnen.

Griechenland Sonne, Wind und Meer. Traumurlaub auf Sithonia Chalkidiki. Meeblick Tel: 0173-3590158 www.villa-anesa.de Urlaub von Privat, 20,- € p.P./T., 250 m zum Strand, ideal für Familien. S 040-890 27 16 od. 0178-494 94 97

Polen ! KURREISEN EUROPAWEIT m. Preisvergl., z.B. 2 Wo. poln. Ostsee, VP + Anw. ab 336 €, Haustürtr. mgl., Katalog 2018, RB Rebel S 56 33 50 60, www.kurart.de (K)urlaub u.a. Usedom, Kolberg, Marienbad, 14xÜ, HP, 20 Anwd., Hausabholung ab € 349,- S 05251/390900 jawa-reisen.de Kur an der Pol. Ostseeküste in Bad Kolberg! 14 Tage ab 299 € + Hausabholung 70 €. S 0048-947 10 60 33

Spanien Ibiza - FeWo am Meer: 2SZ, Pool, Garten, Heizung. Im Winter Sonderpreise. S 0162-739 64 91


Berliner Woche

Auto & Mobil

Seite 12 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Geld bei Totalschaden

RUNDUM SORGLOS FAHREN

VERSICHERUNG: Restwert orientiert sich am regionalen Automarkt Einen Totalschaden nach einem Unfall können Autobesitzer auch fiktiv mit der Versicherung abrechnen. Ein Totalschaden liege ebenfalls vor, wenn die Kosten für die Reparatur den Wert des eigentlich noch verkehrstüchtigen Autos stark

übersteigen. Vom eigentlichen Wiederbeschaffungswert zieht die Versicherung den Restwert des Autos ab. Je höher der Restwert ausfällt, desto günstiger ist es für sie. Doch diese Bemessung muss sich am regionalen Automarkt orientieren

und nicht an einer Autobörse im Internet. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts München (Az.: 10 U 1073/16). Bei einem Totalschaden muss die gegnerische Versicherung auch den Kraftstoff im Tank ersetzen. mag

Mit Schwamm und Warmwasser

VIIEL KOMFORT ZUM SPARPREIS: LIMITIERTES SONDERMODELL NISSAN MICRA N-WAY 1.0 l, 52 kW (71 PS) inklusive Klimaanlage, Smartphone-Integration, Design-Paket, elektr. Außenspiegel, Sitzheizung vorne u.v.m. € 16.740,– REGULÄRER PREIS – € 3.750,– PREISVORTEIL1 = € 12.990,– AKTIONSPREIS

Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 5,9, außerorts 3,8, kombiniert 4,6; CO2 -Emissionen: kombiniert 103,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienzklasse: B.

Abb. zeigt Sonderausstattungen. 1Im Vergleich zur ACENTA Ausstattung bei Einzelauswahl der optionalen Ausstattungsdetails und gegenüber unserem Normalpreis. Angebot gilt bis zum 31.05.2018. Begrenzte Stückzahl.

www.autohaus-wegener.de

Am Juliusturm 54, Berlin-Spandau Tel. 030 3377380-0 (Hauptbetrieb) Buckower Damm 100, Berlin-Britz Tel. 030 8600800-0 Oranienburger Str. 180 13437 Berlin-Wittenau Tel. 030 2580099-0

Lässt die Leistung ihrer Wischerblätter nach, können Autofahrer sie putzen. Am besten montieren sie dazu die Wischerblätter ab. Sie reinigen die empfindlichen Gummis vorsichtig mit einem weichen Schwamm und lauwarmem Wasser, dem etwas Spülmittel oder fettlösenden Autoshampoo zugesetzt ist. Unverdünnter Reiniger für die Scheibenwaschanlage auf einem Küchentuch kann bei starkem Schmutz helfen. Tabu sind Lösungsmittel wie Verdünner oder Benzin. Denn die könnten die dünne Schicht der Graphitverbindung hochwertiger Wischergummis schädigen, die Wischer würden nur noch über die Scheiben schmieren. Aber auch das Gummi selbst kann Schaden nehmen. mag

M{zd{ CX-3 2018

Jetzt monatlich leasen ab ¤

229

1)

2)

Inklusive MEKLENBORG CARE Wartungs-Paket

Für noch mehr Sorgenfreiheit: jetzt inklusive MEKLENBORG CARE Wartungs-Paket zusätzlich zur Hersteller Garantie, Navigations-Karten Update und Mazda Europe Service. Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 7,4 l/100 km, außerorts 4,9 l/100 km, kombiniert 5,9 l/100 km. CO2-Emission kombiniert: 137 g/km. CO2-Effizienzklasse: C 1) Mazda CX-3 Prime-Line SKYACTIV-G 120 Benzin 88 kW (120 PS) Nettodarlehensbetrag € Leasing-Sonderzahlung € Monatliche Leasingrate € Vertragslaufzeit gesamt (Monate)

16.883,90 0,00 229 36

Laufleistung p.a. km Gesamtbetrag € Effektiver Jahreszins % Fester Sollzinssatz p.a. %

Repräsentatives Beispiel: Nachstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV dar. Ein Privat-Leasing-angebot der Mazda Finance – ein Service-Center der Santander Consumer Leasing GmbH (Leasinggeber), Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Bonität vorausgesetzt. Zzgl. € 140 Zulassungskosten und inkl. € 800 Überführungskosten. Angebot ist gültig für Privatkunden und nicht mit anderen Nachlässen/Aktionen kombinierbar. 2) Optionaler Servicevertrag Meklenborg Care gemäß den Regelungen zu Leistungen aus der Servicevereinbarung einschließlich der Servicebedingungen mit Verbrauchern bei Vertragslaufzeit 36 Monate/Laufleistung 10.000 km p.a. Der Servicevertrag ist ein Angebot der CAR-GARANTIE GmbH, Gündlinger Straße 12, 79111 Freiburg; gültig für Privatkunden bei Neuwagenkauf. Abbildung zeigt Fahrzeug mit höherwertiger Ausstattung. Sitz der Gesellschaft

Berlin - Steglitz, Nähe Lankwitz Kirche Malteserstraße 10 - 18, Tel.: 030 / 766 81 - 0

Autohaus Meklenborg Vertriebs GmbH

www.meklenborg.de

Filiale

Berlin - Spandau, U-Bahnhof Haselhorst Nonnendammallee 10, Tel.: 030 / 766 81- 0

Bauen & Wohnen

Orange ist in

WOHNEN: Die Wohnfarben für daheim

Bei der Einrichtung sind die bunten 1970er Jahre wieder im Trend – und damit die Farbe Orange. Die Leuchtfarbe ist seriös und chic geworden. Das Orange kommt im skandinavischen Einrichtungsstil mit hellem Holz besonders gut zur Geltung. Pfirsich-Orange oder eine Nuance, die in Richtung Koralle geht, wirkt modern – insbesondere in Verbindung

Immobilienmarkt

mit Blau, Grau und Weiß. Besonders ratsam ist aber auch ein sogenanntes„dusty orange“, das einen Hauch ins Rostige oder Gräuliche geht. Die Farbe lässt sich mit edlen Materialien wie Samt, Messing, Marmor und dunklen Hölzern gut kombinieren – kann also für Zimmer im Stil des MidCentury-Designs mit Elementen aus den 1960er Jahren verwendet werden. mag

Kleinanzeigen-Annahme:

Gutes Handwerk Bäder/Sanitär

Dachdecker

Barrierefreie Dusche an 1 Tag ! bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de

Bodenbeläge ! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert

Der Parkett-und Fußbodenleger in Spandau, Meister-Innungsbetrieb, Ver-

kauf, Verlegung von Teppichböden, PVC, Linoleum, Kokos, Sisal, Parkett, Dielen, schleifen und verlegen, Laminat, sauber, preiswert und schnell, t 363 31 12, Neumann Parkett- und Fußbodentechnik, Brunsbütteler Damm 66, 13581 Berlin

Mein Kiez im Netz: www.berlinerwoche.de

Suche von privat od. Makler kleine Wohnung od. kleines Haus in Berlin od. Umgebung. S 0176-96 51 98 54

Mietgesuche (privat) Frührentnerin, ruhig, NR sucht 1Zimmer zur Untermiete evtl. auf Zeit S 0157-72 42 77 44 Mit Garten! Unten Platz im Haus? Symp. Lehrerin u.Tochter (12) su. ebenerdige 2-3- Zi.Whg. S 36418509

Dachdeckermeisterbetrieb Rep.Serv./ Dacharb. jegl. Art/Bauklempnerarb./Zimmermannsarb.S 93 90 71 88. Altenbeck Dachdeckerei GmbH

Innenausbau Innenarbeit z.B. Bodenarbeiten, Rauhfaser, Fliesen, Rigips + mehr, sauber, zuverlässig S 0163-345 34 04

Maler

Große Umweltaktion Jetzt bis zu

1.000 €

Umweltprämie sichern!

Hark GmbH & Co. KG, Hochstr. 197–213, 47228 Duisburg HARK Ausstellungen: 12623 Berlin (Mahlsdorf), Landss berger Straße 266 13599 Berlin (Spandau), Am Juliuu s t u r m 1 3 -22 9 14469 Potsdam, Potsdamer Straße 183

! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert

TOTALABVERKAUF NUR IN: 16321 Bernau bei Berlin, Joh.-Fried.-A.-Borsig-Str. 6, A 11 Ausf. Bernau Nord/Wandlitzer Chaussee (rechts neben OBI)

Günstige Malerarbeiten aller Art ! Auch Fassaden, Gerüstbau aus einer Hand. Malermeister KaapkeS 8245836 Maler- und Fußbodenverlegearbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75. Frau Schulze

sucht qualifizierte

r integrierte lter Feinstaubfi

Kamine direkt vom Hersteller

! 1A-Malerarbeiten ab 50€, schnell, zuverlässig und preiswert ausgeführt S 030-66 09 81 99

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10 – 19 Uhr, Sa. 10 – 16 Uhr

GRATIS ++ 172-seitiger Katalog und Angebotsflyer mit Preisen gebührenfrei unter (0800) 2 80 23 23 oder auf www.hark.de. Verreisen Alle Ausflugstipps der Redaktion finden Sie zusammengestellt auf berliner-woche.de/ausflugstipp.

Mein Kiez im Netz

Buchhalter oder Steuerfachkräfte (m w) für die Bearbeitung von Finanzbuchhaltungen (DATEV). Freie Mitarbeit oder Angestelltenverhältnis – beides ist möglich.

Bewerbungen erbeten an bewerbung@wotax.de WOTAX Steuerberatungsgesellschaft mbH Rankestraße 8, 10789 Berlin

Suche! Garage für Motorrad im Raum Hellersd, Marzahn, Biesd. Kaulsd. Mahlsd. Hoppeg. S 0151-15225372

WERKSVERKAUF

NUR FÜR KURZE ZEIT

Neu in der Berliner Woche!

BESUCHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG:

Hier können Sie kostenlos Ihr Mietgesuch inserieren. www.berliner-woche.de

Montag-Freitag 10.00 - 17.00 Uhr Samstag: 11.00 - 15.00 Uhr Beratung vor Ort? Dann gleich anrufen!

Schnell gefunden

Neu verlieben? Einsame Frauen und Männer aus Berlin finden Sie zuverlässig in der Rubrik„Herzklopfen“ in der Berliner Woche.

26 06 80

im Kamin- und Kachelofenbau

WOTAX. Der Berater

Gesuche (privat)

10.000 8.244,00 3,44 3,39

2.000

PRÄMIE

*

JETZT SICHERN!

R BESTE BERATUNG R PERFEKTE PLANUNG R KLASSE SERVICE

www.dassbach-kuechen.de

72 01 72 03

MEINE (T)RAUMDECKE mit Beleuchtung nach Wunsch!

Deckensysteme Detlef Nickel Leonorenstraße 22, 12247 Berlin-Lankwitz www.plameco.de

15827 Dahlewitz bei Rangsdorf · Eschenweg 7 · Tel. 033708 343-0 14059 Berlin-Charlottenburg · Sophie-Charlotten-Str. 1 · Tel. 030 300 07-90 *Bei Kauf einer dassbach Küche gewähren wir -15% bis max. 2.000 € auf den regulären Kaufpreis. Gilt nicht für d|neveo.


Unterhaltung

Seite 13 Kalenderwoche 20

Berliner Woche

SUDOKU

HOROSKOP WIDDER 21.3.–20.4. Liebe: Die Wünsche Ihres Partners bitte nicht auf die leichte Schulter nehmen. Beruf: Zurückgestellte Arbeiten gewinnen zunehmend an Dringlichkeit. Allgemein: Versuchen Sie, einen alten Streit zu begraben. STIER 21.4.–20.5. Liebe: Gemeinsame Verabredungen sollten derzeit lieber nicht vergessen werden. Beruf: Zeigen Sie Ihre Stärke, sonst könnten Ihnen Chancen entgehen. Allgemein: Eine Ausgabe tut Ihnen schon fast wieder leid. ZWILLINGE 21.5.–21.6. Liebe: Ganz schön raffiniert, wie Sie es schaffen, Ihre Wünsche durchzusetzen. Beruf: Sie sollten sich auf Ihren Lorbeeren nicht zu lange ausruhen. Allgemein: Auch sanftes Training erzielt bereits Effekte. KREBS 22.6.–22.7. Liebe: Ihre innere Ausgeglichenheit wirkt sich positiv auf Ihre Beziehung aus. Beruf: Vergleichen Sie bei Stellenangeboten nicht nur den Verdienst. Allgemein: Ein Angebot bringt Sie ganz schön ins Grübeln. LÖWE 23.7.–23.8. Liebe: Eine außergewöhnlich starke Leidenschaft macht sich in Ihnen bemerkbar. Beruf: Wichtig, sein Potenzial zu erkennen und richtig auszuschöpfen. Allgemein: Sie werden im Mittelpunkt einer Feier stehen. JUNGFRAU 24.8.–23.9. Liebe: Es wird Zeit, dass Singles Farbe bekennen und zu ihren Gefühlen stehen. Beruf: Störungen können sich negativ auf das Betriebsklima auswirken. Allgemein: Behalten Sie die eingeschlagene Richtung bei.

16. Mai 2018

WAAGE 24.9.–23.10. Liebe: Sie brauchen einfach die Nähe des anderen. Das sollten Sie auch zeigen. Beruf: Eine Entscheidung sollte nicht zu lange herausgezögert werden. Allgemein: Fallen Sie nicht gleich mit der Tür ins Haus. SKORPION 24.10.–22.11. Liebe: Finden Sie heraus, was Ihnen momentan wirklich Kopfzerbrechen bereitet. Beruf: Ein paar Anregungen liefern Ihnen jetzt wichtige Erkenntnisse. Allgemein: Der Blick auf die Erfolge lässt Sie strahlen. SCHÜTZE 23.11.–21.12. Liebe: Der Platz im Herzen Ihres Partners ist schon längst für Sie reserviert. Beruf: Ihre privaten Probleme müssen Sie vom Arbeitsplatz fernhalten. Allgemein: Die Anforderungen an Sie werden immer größer. STEINBOCK 22.12.–20.1. Liebe: Sie wirken abgespannt. Nehmen Sie sich mehr Zeit für die Partnerschaft. Beruf: Soziale Kontakte am Arbeitsplatz sind jetzt besonders wichtig. Allgemein: Sie stehen sich leider häufig selbst im Wege. WASSERMANN 21.1.–19.2. Liebe: Über die Absicht einer Veränderung sollte gründlich nachgedacht werden. Beruf: Mit Charme lassen Sie viele Gedankenblitze im Job einschlagen. Allgemein: Ein Gespräch wird zu Ihren Gunsten verlaufen. FISCHE 20.2.–20.3. Liebe: Lassen Sie es in Sachen neue Bekanntschaften unbedingt langsam angehen. Beruf: Spekulieren lohnt nicht. Ein Gespräch schafft wieder Klarheit. Allgemein: Ihre Aufgaben lösen Sie momentan spielerisch.

1

6

1

2 9 7 3

5 6 3 1 6 9 2 3 5 6 8 9 4 8 2 8 7 4 2 9 6 8 Cartoon der Woche von Michael Holtschulte

Zusatzrente im Alter?

Aus dem Buch „RUNDE BILDER Cartoons für Fußballer & Fans“ vom Lappan Verlag (www.lappan.de), erhältlich in jeder guten Buchhandlung sowie im Internet auf cartoonkaufhaus.de

KREUZWORTRÄTSEL

Sie möchten eine zusätz t liche Rente für Ihren Lebensstandard haben, aber in Ihrer eigenen Immobilie wohnen bleiben? Wir bieten die Lösung: Immobilienverrentung!

Rufen Sie uns an: 89 755 335 - wir beraten Sie professionell! RIMO IMMOBILIEN

Kaiserin-Augusta-Straße 67 12103 Berlin www.rimoimmobilien.de

Andreas Richter ERA Gutachter für Immobilienbewertung

AUFLÖSUNGEN

3 1 7 4 9 6 5 8 2

4 8 2 1 5 7 3 6 9

6 5 9 3 2 8 1 7 4

8 2 5 7 1 9 4 3 6

7 4 6 5 3 2 8 9 1

1 9 3 6 8 4 2 5 7

5 7 1 9 4 3 6 2 8

2 6 4 8 7 5 9 1 3

9 3 8 2 6 1 7 4 5

■ P ■R■■G■■C■ Z ■■A■ ■A B E N D E ■D A Z UMA L ■ ■ I RA■ERPE L■F■ULK I R E L A N D ■M■ D A T T E L ■ ■ S ■ B ■ ■W E D E L ■ O ■ E ■E L ABORA T ■P L A Z E T ■ S A L A M■ R E NO■ B U N T ■AUT■ I L ER■T E LGT E

GEWINNSPIELBEDINGUNGEN

In der Berliner Woche und im Spandauer Volksblatt finden Sie regelmäßig Gewinnspiele. Dafür gelten folgende Bedingungen: Die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind von

Jobs & Bildung Überstunden von Beamten Beamten bekommen für Überstunden nur selten einen finanziellen Ausgleich, so der Deutsche Gewerkschaftsbund. Lediglich wenn sich die Mehrarbeit auf mehr als fünf Stunden im Monat summiert, haben Beamte Anspruch auf Freizeitausgleich. mag

Gesundheit und Soziales Ambulanter Pflegedienst sucht neue Mitarbeiter/in für kleine Seniorenwohngemeinschaft für stationäre Versorgung mit Pflegebasiskurs bzw. Erfahrung.11 €/Std. S 030-39 88 83 53, andreas.ambulanz@gmx.de

Arbeitgeber sind gesetzlich verpflichtet, ihren Angestellten Abläufe und Aufgaben genau zu erklären. Diese Unterweisung, so die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), wird immer dann zur Pflicht, wenn sich etwas ändert oder ein Kollege neu hinzukommt oder neue Aufgaben übernimmt. Im Mittelpunkt stehen dabei immer Sicherheit und Gesundheitsschutz. mag

Kleinanzeigen-Annahme:

Physiotherapeut/in ab sofort oder später zu besten Konditionen (Wechselprämie) in Festanstellung VZ/TZ möglich: 1. Für eine Seniorenresidenz in Berlin-Wilmersdorf (freie Zeiteinteilung möglich). 2. Für Praxis und/oder HB in Berlin-Reinickendorf. S 030415 06 37 oder 0178-330 01 17 Ambulanter Pflegedienst sucht neue Mitarbeiter/in für die ambulante Versorgung mit Pflegebasiskurs bzw. Erfahrung. 12 €/Std. Schichtarbeit od. Wochenendarbeit. S 030-39 88 83 53, andreas.ambulanz@gmx.de Pflegehelfer mit Basiskurs dringend gesucht, VZ/TZ, 12 €/Stunde! Persolut GmbH S 030-756 51 44 17

Gewerbliche Berufe

Aufgaben und Abläufe im Job NEBENJOB NACH MASS Viele Arbeitgeber sind nicht in der Lage, sich individuell an die Bedürfnisse ihrer Arbeitnehmer anzupassen. Wir schon. Denn bei uns �nden �ie eine �telle, die sich an Ihre Lebensumstände anpasst. Und nicht andersherum. Zeitungszusteller/in gesucht: ( 030/ 23 09 53 17 www.berlinlastmile.de

den Verlosungen ausgenommen. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Ermittlung der Gewinner verwendet. Die Karten oder Sachpreise stellen die Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Reif für einen Jobwechsel in Berlin? Ihr TEMPTON-Team Berlin-Süd bietet Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in nahezu allen Bereichen und Branchen. Überzeugen Sie sich von unseren tollen Jobangeboten; wir freuen uns auf Ihren Anruf. TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH, Lahnstr. 84-86a, 12055 Berlin, berlin.sued@tempton.de S 030-68 39 88 10 Tourenfahrer + Gebäudereiniger (m/w), abends, VZ, FS Kl. B, Entlohnung nach Tarif LG 1/6 + Zuschläge S 030-31958061 od. 0173-9140206 Überführungsfahrer/-in (gern Rentner / Frührentner) auf Basis Minijob / an 2 Tagen p. Woche / für LKW ab 12t / Bus Leerfahrten (BVGFahrer wünschenswert) gesucht. Module nicht notwendig. Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf senden Sie bitte an: r.nicke@btbservice.de od. telef. unter: S 030-213 00 32 31

Aus- und Weiterbildung 11.6. Pflegebasiskurs (200 Std.) Weiterbildung 100 % gefördert durch AA/Jobcenter bei ALG I/II. Anmeldung: S 030-60 923 150 gesundheitsschulen-bergmann.de Stralauer Platz 34 am Ostbahnhof Hausmeister/Fachkraft Gebäudehandwerk gesucht. Schulung mit Führerschein in 6 Monaten. Förderung Arbeitsagentur/Jobcenter. Nach erfolgreicher Teilnahme bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz an. S 03089 06 64 71 www.GULLIVERS.de Mitarbeiter/in im Garten- und Landschaftsbau gesucht. Schulung mit Führerschein in nur 6 Monaten. Förderung Arbeitsagentur/Jobcenter. Nach erfolgreicher Teilnahme bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz an. S 03089 06 64 71 www.GULLIVERS.de Traumberuf Lokführer! Ausbildung zum Lokführer (m/w) od. Rangierlokführer (m/w) ab 28.05.18 in Potsdam. Mit 100% Jobgarantie! Finanzierung über Bildungsgutschein. Infoveranstaltung montags 15.00 Uhr S 0331-979 233 60, bahn-jobs.de PKW-Fahrer/in gesucht! Schulung zum Krankenwagenfahrer/Sanitäter mit Führerschein C1 und P-Schein in 5 Monaten. Förderung Arbeitsagentur/ Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. S 03089 06 64 71, www.GULLIVERS.de PKW-Fahrer/in gesucht! Schulung zum Bus- oder LKW-Fahrer mit Führerschein DE oder CE in nur 4 Monaten für den Stadt-oder Fernlinienverkehr. Förderung Arbeitsagentur/ Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. S 030-89 06 64 71, www.GULLIVERS.de

Pflege-und Gesundheitsassistent/in Betreuung §53c, 5 Mon. Ausbild. inkl. Spritzen-u. Medikamentenschein gefördert+ Führerschein S 36405666 www.medipoint-berlin.de

Gastronomische Berufe Hotel Herbst in der Altstadt Spandau sucht Mitarbeiter (m/w) für Rezeption und Frühstück. S 3537000 Wir suchen Küchenhilfen (m/w) ab sofort TZ/VZ! Persolut GmbH S 030-756 51 44 17

Kaufmännische Berufe

Sie suchen Arbeit?

Wir haben Jobs!

13 €/h fest - auch Quereinstieg

Telefon: (030) 3 00 14 27 40 Steuerberater in Berlin-Schöneberg sucht ab sofort Buchhalter/in mit aktuellen DATEV-Kenntnissen in Teilzeit. Bewerbung bitte telefonisch unter: S 030-262 88 02 oder 030-25 46 26 08

26 06 80

Sonstige Tätigkeiten Nebenjobs zu vergeben! Teilzeit mit 13 €/Stunde. Bewerbung unter: S 030-300 14 22 58 Paketzusteller/in für Berlin gesucht. Vollzeit, eig. feste Tour. Ein Transporter wartet auf Dich. S 033435-152 250 Renommiertes Marktforschungsinstitut sucht Mitarbeiter (w/m) für telef. Befragung (Firmen/Haushalte), kein Vertrieb / Verkauf, flexible Arbeitszeiten, Option auf Festanstellung. S 617 41 00, www.haspel-partner.de SUNPOINT Fillialen Berlin suchen zuverlässige Mitarbeiter (m/w) in VZ/TZ/ 450-€-Basis. Bewerbungen bitte per EMail: bewerbung-berlin@sunpoint.de TV-Casting "Berlin - Tag & Nacht"! Wir suchen Laiendarsteller - Frauen u. Männer sowie Kinder ab 5 J. für unsere erfolgreiche TV-Serie. Anmeldung zum Casting unter www.filmpool.de oder S 030-767 59 26 90 Werden Sie Fahrer/in auf BVG-Bussen Ausbildung mit und ohne BGS. Anstellung bei der BVG-Tochter BT Berlin Transport. S 030-26 59 95 22

Ihr r e neub! Jo Wir suchen für Berlin zum schnellstmöglichen Zeitpunkt:

BAGGERFAHRER (m/w) • ROHRLEGER (m/w) • VORARBEITER (m/w) Für Rückfragen sprechen Sie mit Herrn Kuske unter der Rufnummer 030 55773314. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an: Otto Wöltinger Tief- und Rohrleitungsbau GmbH & Co. KG, Herrn Kuske, Herzbergstraße 33-34, 10365 Berlin oder per Mail: info@owkg.de


Berliner Woche

FĂźr den Notfall gerĂźstet VORSORGE: Was in die Hausapotheke gehĂśrt

Wenn man zu Hause Fieber bekommt, der Hals kratzt oder der Finger blutet, ist man froh, dass man sie hat: die Hausapotheke. Was alles hineingehĂśrt, hat die Bundesapothekerkammer in einer Checkliste notiert. Unter anderem empfiehlt sie: Mittel gegen Erkältungssymptome, ein Schmerzmittel, einen Fiebersenker, Salben oder Gels gegen Insektenstiche und fĂźr Sportverletzungen sowie Mittel gegen Durchfall und Verdauungsbeschwerden. Zudem kann jeder Ăźberlegen, womit er Ăśfter zu kämpfen hat. Wer häufig Herpesbläschen hat, sollte eine entsprechende Salbe im Haus haben. Wer sich oft Blasen an den FĂźĂ&#x;en läuft, kauft Blasenpflaster besser auf Vorrat. Auch Verbandsmaterial sollte nicht fehlen.„Da kann man sich am obligatorischen AutoVerbandskasten orientieren“, sagt Prof. Erika Baum, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft fĂźr Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM). Sie rät, als Wundauflage

Gesundheit & Medizin

Seite 14 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Mein Kiez

Mitmachen im Netz Ăœber 20000 Leserreporter haben sich bereits auf berliner-woche.de angemeldet. Sie schreiben, fotografieren und kommentieren aus ihrem lokalen Lebensumfeld. Werden auch Sie Teil der Community!

Apotheken-Notdienste Eine diensthabende Apotheke in Ihrer Nähe kÜnnen Sie rund um die Uhr wie folgt erfragen: Festnetz: 0800 00 22 8 33 (kostenlos) Mobilfunk: 22833 (aus allen Netzen, 69 ct/Min) online: www.akberlin.de

  

) //  - .'793<3>7>3  ,< )93<3> > #8? '3> ?  23>7<3> > 3 >-3>> ?-    -= 3>     

       /00%+*  .(%*  

    

Matthias Philipp hat eine Apotheke in Berlin. Foto: Robert GĂźnther zusätzlich zwei saubere groĂ&#x;e BaumwolltĂźcher zur Hand zu haben. Ebenfalls sinnvoll: zwei festere elastische Binden mittlerer Breite, um einen stabilisierenden Verband anlegen zu kĂśnnen.

Apothekennotdienst und der nächsten Notaufnahme zu hinterlegen.

Verschreibungspflichtige Medikamente sollte man nicht in der Hausapotheke lagern. Wer regelmäĂ&#x;ig Medikamente nehmen muss, bewahrt diese â&#x20AC;&#x17E;Auch eine Schere und eine Pinzette, um zum Beispiel mal besser extra auf â&#x20AC;&#x201C; um gefährliche Verwechslungen zu vereinen Splitter zu entfernen, gehĂśren in die Hausapothekeâ&#x20AC;&#x153;, meiden. mag ergänzt Apotheker Matthias Eine Checkliste fĂźr Ihre Hausapotheke Philipp aus Berlin. Er rät zudem, dort wichtige Nummern findet sich als PDF-Datei im Internet wie die vom Giftnotruf, dem unter http://asurl.de/13rj

Der Johanniter-Hausnotruf. Macht Sie selbstständig und sicher!

23.04. - 31.05.2018

Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Rufen Sie uns an und sichern Sie sich jetzt Ihr Aktionsangebot! Rund um die Uhr fĂźr Sie erreichbar: 0800 32 33 800 (gebĂźhrenfrei) www.johanniter.de/hausnotruf

Ingwertee regt die Verdauung an Ingwer ist fĂźr seine krampflĂśsende und verdauungsfĂśrdernde Wirkung bekannt. Besonders wirksam ist die Knolle, wenn sie als Tee zubereitet vor dem Essen getrunken wird. FĂźr eine Tasse reicht ein etwa walnussgroĂ&#x;es StĂźck Ingwer. In kleinen StĂźcken sollte er etwa zehn Minuten ziehen, fĂźr einen besseren Geschmack sorgt eine Zitronenscheibe oder etwas Honig, erläutert das Bundeszentrum fĂźr Ernährung (BZfE). Senioren regen auĂ&#x;erdem ihren Appetit an, indem sie vor dem Essen ein paar StĂźcke kandierten Ingwer lutschen. mag

                         

!> +>> 9:

3 /:'-"? ;> - )88 0:' 38:' ?  33>7< $3<8=3>><

 .?   ?88><<- "- 8 >3 - %'- ,-?;>  (38>? 

 4<>>7 )?<>3"< /;<-8 3

6?87== 7-93> =3> - )/#  <3>"--7== ?7 ? ,<<38>?   . $   33>7<383-?   #8?  ?  !3> 938 3 8 '' <> 7--3--3 $><8  -<3 - ,<8> >"? ;> 8><< 83:' @ &8> <8 #8? '3>8>8>8  ,-?;>*?'3> ? 7  78 +-7= )   )?<>3@383 8/'8

 ,'83;7<38:' # >'-7"3 ?7

/'673;3>6>3 =19' 3: 7 )(0.5 < 8> 3 ;=>6  8 *== 3  03  &6'8 86'8?  3 8  8>3?  ?   "6==?  

$3;=<3>>; =3 86>? 568>?  ?  /"686>?8 <6 ?;;8 ?  ;:

>83=9'8 /;;=>'; 6 ?  ,6>3

> ;3>8  >3:?73>?=8=8?  ? =>863 8 $3;=<3>>; 8 06 3>8 $3  ;;>6 ?< , .)+%( "8738 03 ?=> 19' 3: 3< /;;=>?';7839' 6?= &%.$$+!! )+%(%05 ?  . $ )+%(  .(%*  '38 3  03 % = ?< 2<76?  3 33?;;

!6'8?  !8 <'8 0;7=> 3 :3> 2 67' 3:3> )7 =-?6;3>> < 0>6  %*0 .&0%2 )%*/ :6

3 >869:3 19' ;3 8 7;39:=>?8>   ? 

>=>> 8  43; )0,6>3 >

?> =3 ?8 (<<? 3:6>3 78 38>?;; 16=>6>?8  ?8 0>?8?   0>68 ?  #8>  +8 7=?9' 03  0>6   $1 )* ( &0.+*%& 3 019' ? =>?8?  3=> 3 ;3=>? = '3= (<<? 3:6>3 =8:?

Wir kaufen und verkaufen zu fairen Preisen

Leica Zeiss Hasselblad Canon Nikon Contax Rollei neue und gebrauchte Fotokameras und Objektive

In dieser Rubrik finden Sie ausschlieĂ&#x;lich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. MĂśchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

An- und Verkauf S 030 - 86 39 70 82 Kaufe Nerze, Silber, Porzellan, KPM, Meissen, Rosenthal, Uhren, Schmuck, MĂźnzen, Bronze, Postkarten, Bilder, Bernstein, Koralle, Orden. 10715 Berlin-Wilmersdorf, Berliner Str. 143, Fa. Silawi

Ankauf:

Gold/Silberschmuck,Besteck,Mßnzen (DM,DDR, Kaiserreich etc),Uhren,Bernstein, Pelze, Gemälde, KPM-Meissen, Bronzefiguren, Antiquitäten.

( 887 15 847

Augsburger StraĂ&#x;e 33, 10789 BERLIN 030 / 26107333, berlin@fotomax.de

Ankäufe Ankauf Modellbahn/-autos - falls Sie Ihr Hobby auflÜsen, freue ich mich auf Ihren Anruf. S 01520-197 77 19 Ankauf von Märklin H0 oder Spur 0 u. Hauser-Elastolin-Figuren, 4 u. 7 cm, v. privat an privat, S 0179-108 07 22 Kaufe alle Hifi-Geräte u. Fotoapp. u. Computer S 0172-680 85 91 Kaufe alte Musikinstrumente, Hausbesuche in Berlin Hr. Liebsch S 0176-41 17 19 96 Suche alte und gebrauchte Musikinstr., auch defekte. Bitte alles anbieten S 0355-79 02 77, 01577-351 13 20

Auto â&#x20AC;&#x201C; Ankauf

www.ankauf-in-berlin.de

! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TĂ&#x153;V, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld.

Briefmarken, MĂźnzen u. Orden! SeriĂśs! Hausbesuche mĂśgl.! Briefmarkenund MĂźnzenhaus Finn, S 66 76 67 02

KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex

Joachimsthaler Str. 24, 10719 Berlin

,-9<= 93= $ -  = ?

<6 141 3 1"0>8 0?  '3;> %'   #6  "8= ;39' *69' 03 3  48=?9' 6< 0>6   $1)*0 $*%& 03 8

7886=9'> =3  +- ,-9<= 93= /'  3 . %* & . 2%/%+* >=> 03 )=?  73 ;:>8 3=9' )?"  3;=9'38<;=8> 8 (6<86

==>< 8 48;===><  *3> < ? 06 #

  8 ? *73;3>>='3; 6< 0>6   . $!+.)   >9: 03 ;;3 ? *;39':3>  +7 3

8 0>6> 6? 7 <  8 3 8 )6 =9'6>+8 >=> 03  ? 5  5;>?8 ?=   <6=9'3> :>3 0>68886'< /;;=>?'; )39'> ?  87?=> <3> ">3<6;< 48';> 3=  !=>3:3> ?  #39'> 1  @3<8 7 - ='-

            

  

Was ist los im Kiez? Konzerte, Lesungen, Partys, Ausstellungen und noch viel mehr finden Sie zuverlässig in der Rubrik â&#x20AC;&#x17E;Kultur & Freizeitâ&#x20AC;&#x153; in der Berliner Woche.

Kleinanzeigen Gewerblich

8 * =9' <3> *?;>3";8 0:;8= *?=:;==9'9' )9:% 0  8< ''8 .?8=9' 3>>=;'<?  8 6?="8>8 0"6=>3:

Kleinanzeigen-Annahme:

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Auto â&#x20AC;&#x201C; Verkauf Mercedes A 160 Avantgarde / Benzin, 49Tkm, schwarz, Automatik, Klimaanlage, Sitzheizung, CD, el. FH, BC, beh. Spiegel, ZV-FB, ESP, ABS, ASR, uvm., nur 12.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes B170 Automatik / Benzin, 90Tkm, Klima, silber, Chrom, el. FH, ZV, ESP, ABS, CD, uvm., nur 8.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes B200 Automatik / Benzin, 12Tkm, Klima, weiss, lĂźckenlos MB Scheckheft, Sitzheizung, Leder, Xenon, Parksensoren, el. FH, ZV, Xenon, ESP, ABS, CD, uvm., nur 11.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes C180 TK Kombi / Benzin, 86Tkm, schwarz, Autom., Klima, Leder, Sport Edition, Sitzhzg., CD, Tempomat, ESP, uvm., nur 9.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Lokal informiert â&#x20AC;&#x201C; mein Kiez im Netz. Per Klick zu allen 96 Berliner Ortsteilen. Jeder Ortsteil mit eigenen Nachrichten, Meldungen, Veranstaltungen und mehr: www.berliner-woche.de .

Auto & Mobil

Mercedes CLK 200 K Elegance / Benzin, erst 69Tkm, silber, Coupe, Autom., Klima, el. Schiebedach, Parksensoren, Tempomat, CD, Regensensor, Sitzhzg. uvm. nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

DachgepäckträgerfĂźĂ&#x;e Thule Rapid System 754 mit Kit fĂźr Seat Leon, 4 StĂźck, zus. 50â&#x201A;Ź S 0176-55483131

WohnungsauflĂśsungen

Computer

!Besenreine WohnungsauflĂśsung SperrmĂźllabfuhr, Besichtigung kostenlos, auch Ankauf. S 35 40 25 77

Computerunterricht fĂźr Senioren, Anfänger individuell bei Ihnen zu Hause 60 Min/19,50 â&#x201A;Ź. S 91504529 www.computerunterricht-berlin.de Handy weg? Sperrnummern unter â&#x20AC;&#x17E;Wichtige Rufnummernâ&#x20AC;&#x153; in der Rubrik Berlin engagiert der Berliner Woche.

Achtung! WohnungsauflÜsung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de .

AuflĂśsung, Ankauf, SperrmĂźll, Ren. Dt. Personal, kostenloses Angebot. Inh. H. Salchow S 030-588 95 0 27 EntrĂźmpelung, SperrmĂźllabfuhr, WohnungsauflĂśsung, kostenlose Besichtigung. S 030-31 80 22 03

Tiermarkt

Pflege aller Rassen

WohnungsauflĂśsungen, UmzĂźge u. EntrĂźmpelungen zur UnterstĂźtzung und fĂźr einen guten Zweck. Kontakt: El Rastro, Heerstr. 419, S 36 40 40 33

Schnell gefunden

26 06 80

Privat In dieser Rubrik finden sie ausschlieĂ&#x;lich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos kĂśnnen Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 â&#x201A;Ź nicht Ăźbersteigt.

Lieferservice Getränke nach Hause/ins Bßro ab 2 Kisten, Mengenrabatt, Gratisprospekt. www.ggggg.de - S 55 49 08 67 www.getränke-wilmersdorf.de S 030-566 18 37 Wir liefern in ganz Berlin

Martin-Luther-Str. 111 030 -700 94 866 ¡ 0177-640 73 42

â&#x20AC;&#x17E;Man muss GlĂźck teilen, um es zu multiplizieren.â&#x20AC;&#x153;

Recht â&#x20AC;&#x201C; Familien- und Erb

Marie von Ebner-Eschenbach

Asperger, Ingeborg RAin, Wielandstr. 32, 12159 Berlin (Friedenau), auch Arbeits- & Mietrecht S 707 90 40 (TS)

www.sos-kinderdoerfer.de


Herzklopfen Bitte beachten:

Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

Er sucht Sie 2 Laubennachbarn, Er, 1.93/56 u. Er, 1.80/65, suchen nette, unkompl. Frauen, die uns kennenl. wollen. Spandau. Y 020/339 Berliner Woche 10934 Bln (P) 64/1.75, Radfahrer, zuverl., NR/NT, mit vollem Haar sucht schlk., warmh. Frau für eine liebev. Beziehung. Y 020/307 Berliner Woche 10934 Bln (P) 71! Jetzt will ich noch einmal durchstarten! Pilot i. R. schlank, sportl., studiert, jugendlich u. fröhlich, lust- und liebevoll. Ich mag Berge u. Meer, Ausstellungen, Jazz u. Klassik, suche eine Frau, die auch über sich lachen kann. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 72/1.79, Akademiker, sportl., mit Lebensstil u. Lebensart ein Optimist, welcher noch Träume hat, su. lebenslustige Frau m. Sinn für Romantik, Tanz, Garten, Ausflüge u. die vielen schönen Seiten d. Lebens. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Ab und zu ein liebes Wort wünscht sich verw. Zahnarzt, 75/1.83. Glücksbote: S 27 59 66 11 Aktiv - Rentner 65/1.83, NR, verw., sucht sportl., sehr reisefreudige Partnerin . Int. f. Natur, Wandern, Tauchen, Ski, Rad, Kanu. Keine Kultur u. Haustiere! E-mail.: feuerfalter@mail.de (P) Alle tollen Männer sind vergeben? Er, 40/1,81, Polizei-Beamter, sportl. Figur, attrakt., fröhlicher Typ, su. Dich, die auch die Nase voll vom Singleleben hat u. trotzdem nicht im Internet suchen möchte! "Matthias". Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Als 82-jähriger Witwer, Herbert, ehemaliger leitender Polizeibeamter, NR, NT, noch leidenschaftlicher Autofahrer, bin ich Ihnen vielleicht etwas zu alt - das täuscht aber auf die Ferne! Ich bin aktiv, rüstig, junggeblieben, durch meine sehr gute Pension gut versorgt, könnte mir ein schönes Leben gönnen. Aber es macht wenig Spaß so allein. Welche liebenswerte, natürliche Frau, gern auch älter, denkt auch so und könnte ihre Freizeit gemeinsam mit mir in fester Freundschaft genießen? Ich suche aber vorerst nur eine Partnerschaft für schöne Unternehmungen und kein gemeinsames Wohnen. Wenn auch Sie Ihren Lebensabend noch sinnvoll gestalten wollen, rufen Sie bitte an! S 030-27 57 43 51 oder schreiben Sie an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 723900. Als ich Witwer wurde, sagten viele zum Trost: wir sind immer für Dich da. Jetzt im Alltag bin ich meist allein. Peter, 66/1,85, Handwerker i.R., männl. Figur, Silber-Schläfen, gepfl., NR, sehr sympathisch, su. Sie. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Als ich Witwer wurde, sagten viele zum Trost - wir sind immer für Dich da. Jetzt, im Alltag, bin ich meist allein. Er, 63/179, Polizeibeamter, gepflegt, sucht Sie. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 455000. Asiatin gesucht! Ich M. 53 J., suche eine liebevolle, ehrliche und treue asiatische Frau für eine gemeinsame, harmonische und sorgenfreie Zukunft. Alter und Aussehen nicht so wichtig. Y 020/334 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Seite 15 Kalenderwoche 20

Attraktiver Polizeibeamter, 40/1.80, nicht abgehoben oder oberflächlich, strahlend blaue Augen sucht Sie gern mit zwei- od. vierbeinigem Anhang. Glücksbote: S 27 59 66 11 Berlin: AfD-M. 58, Akad., ledig, ohne Anhang, NR/NT. sucht AfD-F. infouser@gmx.de (P) Daniel, 31 J. - Mancher Tag ist so dunkel und trübe und zu zweit wäre alles viel leichter. Mir liegt nichts an oberflächlichen Bekanntschaften und ich bin es leid in Discos nach einer Partnerin zu suchen. Ich würde mir Zeit für Dich lassen, Dir zuhören, für Dich da sein. Alltagsprobleme und Sorgen werden klein sein, wenn wir sie zusammen meistern. Nur etwas Verständnis solltest Du aufbringen und etwas Mut zum Telefon zu greifen, um dem Zufall etwas nachzuhelfen. Oder willst Du noch länger warten? Melde Dich bitte über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 3679. Dem Zufall etwas nachhelfen! Dieter, 63 J., Polizeibeamter, 1.86 groß, Hobbykoch und Optimist, schenkt Blumen nicht nur zum Geburtstag, würde gern auch noch mal das Tanzbein schwingen, su. Partnerin bis ca. 63 J. Glücksbote: S 27 59 66 11 Dipl.-Bauing, 65, flotte Erscheinung ein sehr verlässlicher Mann, unkompliziert u. kommunikativ, habe den Blick für das Schöne, schätze Kunst u. Kultur, gutes Essen, interessante Reisen, mag kleinere Frau, die vielleicht gern auf dem Sozius meines Motorrades sitzt. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Dipl.-Ing., 78, Witwer graumeliert, habe nach glücklicher Ehe meine Frau verloren, lebe in geordneten Verhältnissen im EFH, lege Wert auf gepflegtes Äußeres. meine Tochter lebt in Irland, Sohn in der Schweiz, gern würde ich eine Freudschaft aufbauen mit einer Seniorin, um Kultur, Natur gemeinaam zugenießen! Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Durch Schlaganfall schwer in Mitleidenschaft gezogener Herr, sucht nette vorurteilsfreie Sie, mit viel Tagesfreizeit, möglichst Raum Mariendorf. Y 020/292 Berliner Woche 10934 Bln (P) Dynamische 52/1.80, Andre, ein attrakt., dunkelhaariger Kuschelbär, mit Herz, tier- u. kinderlieb, steht mit beiden Beinen voll im Leben, su. etwas sportliche Partnerin, welche auch nicht im Internet suchen will. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Er 60 und nett, angen. Äußeres, kein Opatyp, sucht Dich gern vollschlank zum Leben, Lieben, Lachen. S 0157-55 69 12 32 Mail.: ANDBERLIN@yahoo.de Reisefreudiger Weltenbummler (z.B. USA, Südafrika) bin 73/178, aufgeschlossen, humorvoll, schätze klass. Literatur, Musik, erfreue mich an der Natur, fahre gern Rad, koche u. tanze gern, haben Sie Lust mit mir das Leben zu genießen! Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Florian, 55/178, Ingenieur für Kraftwerkstechnik mit super Job, leider aber bereits verwitwet, schlank, gut aussehend, grau meliert, gepflegt, jugendlicher Typ, zärtlich, finanziell abgesichert. Das Alleinsein ist nur schwer zu ertragen. Ich mag alles Schöne, Tanzen, Reisen, Autotouren u.v.m. Suche unternehmungslustige Freizeitpartnerin. Rufen Sie mich bitte an über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 692992.

Glück durch eine Annonce? Er ist 59/ 1,93, ein gebildeter Mann mit sehr interess. Beruf, sportl. Typ, offen u. ehrlich, sozial engagiert, hat das Alleinsein satt, mö. sich wieder verlieben, su. passende Sie. "Roland" Anruf über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Single-M., 55/1.78/95, Brillentr., sehr lieb, gepfl., zärtl., treu, ehrl., NT/NR, 4 Schichten, auch WE, im öff. Dienst. Suche liebe, treue, tolerante, fürsorgl., finanz. unabhäng. Singlefrau (NT/NR). Y 020/332 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Horst, Studienrat, laut Ausweis 73 Jahre, im Herzen viele Jahre jünger, stattliche Größe, mit Auto. Ich hoffe durch diese Anzeige eine nette, gern auch ältere Frau für die gemeinsame Freizeitgestaltung kennenzulernen. Sich einfach ab und zu mal verabreden, sich nett unterhalten und gemeinsam etwas unternehmen, das ist mein Wunsch. Bin fit und beweglich, offen für Neues und Altbewährtes, bin reiselustig, Kultur- und Naturfreund, ehrlich und gepflegt. Bitte haben Sie Mut und rufen Sie an über S 030-27 57 43 51 oder Post bitte an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 725124. Humorv., romant. und natürlicher Mann, 64/1.95, sucht schlanke, liebevolle Partnerin. S 0176-43 10 34 86 (P)

Stattl. Typ in interessante Männlichkeit verpackt! Stefan, 57/1.89, erfolgreich im Beruf, ein weltoffener Mann mit Schultern z. Anlehnen, aber auch Romantiker, su. liebenswerte Frau, die gern lacht u. lebt, denn die Sympathie entscheidet. Glücksbote: S 27596611

Jung gebl. Er, 62/180, schlank, sucht nette natürliche Sie für eine harmon. Beziehung. Y 020/323 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jung gebliebener, verwitweter Rentner, 76/1.65, sucht nette Frau bis 70 für gemeinsame Stunden. Y 020/294 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jurist, ledig, schlank, NR/NT sucht Sie aus Steuerbranche, aber nicht Bed. S 0176-96 51 98 54 (P) Michael, 41/179, attraktiv, sportlich, erfolgreicher Unternehmer, der lieber Jeans als Anzug trägt, mit Lachgrübchen, ein charmanter Optimist und Familienmensch, sucht eine natürliche Frau. Er ist sehr sympathisch und herzlich und hofft, dass eine Frau sich meldet, die es ehrlich meint und der er vertrauen kann. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 9323. Normalo ohne Studium, Golfschläger, Porsche. Bin Horst, 70/180, schlank, solide, bodensträndig habe als fleißiger Handwerker gearbeitet, nach glücklicher Ehe bin ich nun wieder allein, würde gern mit Dir meine Lebensfreude zurückfinden! Agt. 60 plus S 89 04 94 51 NR, 64/1.70, ehrlich, spontan, lebensfroh und reiselustig, sucht Partnerin für harmonisches Miteinander. Y 020/346 Berliner Woche 10934 Bln (P) Optimist mit Umgangsformen und Herz! Jürgen, 61/181, int. Beruf im Kulturbereich, charmant, zuverlässig, mag Klassik, Natur u. Reisen, schönes Wohnen, su. aufgeschlossene Frau um das Leben zu zweit wieder genießen zu können. Glücksbote: S 27 59 66 11 Er, 63/1,82, Dipl.-Betriebswirt, angen. Optik, sympathischer Typ, sehr eloquent, hat viele Stärken, su. lebenslustige Sie nicht nur für einen Frühling. "Michael" Anruf über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Romantischer Alltagsheld, Thomas, 67/1.81, ein attrakt., verw. Handwerks.Mst verpackt in einfühlsame Männlichkeit, mag Reisen, Kultur, aber auch Rad- u. Autotouren, finanziell ohne Sorgen, su. Sie für Sonn- u. Alltag, eine Freundschaft ohne einzuengen (wenn erwünscht auch gern bei getrenntem Wohnen). Glücksbote: S 27 59 66 11 Witwer 75/162 schlk., NR sucht nette Dame für gemeinsame Freizeitgestaltung Y 020/289 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt

Suche eine Freundin mit der man noch etwas unternehmen kann. Bin 72/1.63, braune Augen, mit grauen Haaren. Y 020/288 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suche meine Traumfrau, die mit charmantem, jugendl. Akademiker, 64, selbständig die Sonnenseiten des Lebens genießen möchte. Hast vielleicht deine Schattenseiten hinter Dir gelassen u. strahlst wieder Charme, Esprit, Fröhlichkeit aus, dann versuch es! Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Vielleicht beginnen wir mit einem Spaziergang, einem nettem Gespräch. Bin 78 J., verw., finanz. gut gestellt, ein Natur- u. Ostseefreund, wünsche mir wieder eine harmonische Zweisamkeit, auch wenn erwünscht, bei getr. Wohnen. Glücksbote: S 27 59 66 11 Zeit für Gefühle! Horst, 67/184, möchte Dein Herz berühren. Sportl. gestandener, nicht immer perfekter Businessman mit viel Zeit für die Liebe u. die schönen Seiten des Lebens, su. weibl., warmherzige Frau mit großer Portion Humor u. Gelassenheit. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Sie sucht Ihn Abenteuer Liebe! Schöne Berlinerin su. den liebsten aller Männer! Karola, 69, Physiotherapeutin, blond, sieht gut aus, hat das Singleleben satt, su. einen Partner. Es ist schöner, zu zweit durchs Leben zu gehen. Ein spontaner Anruf wär' toll: Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Alleinstehende Witwe, 62 Jahre, Krankenschwester. Mein Name ist Erika. Bin unkompliziert, anpassungsfähig, bescheiden, gutaussehend, schlank, eine gute Hausfrau, liebevolle Köchin, überall beliebt wegen meines freundlichen und hilfsbereiten Wesen. Ich bin finanziell versorgt, mit Auto, nicht ortsgebunden und suche hierdurch einen lieben, ehrlichen Mann, gern auch älter. Wie könnte ich Dich sonst finden? Wenn wir uns schon bald kennen lernen, kann sich unsere Einsamkeit ändern. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 1839. Anja, 50/158, bin eine hübsche, schlanke Krankenschwester, zuverlässig, zärtlich, fleißig, trotz Job gerne Hausfrau, nicht ortsgebunden. Bin zufrieden, aber nicht glücklich und suche einen sympathischen Mann bis 60 Jahre (gern vom Land), der alles Schöne und auch den Alltag wieder zu zweit erleben möchte. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 3259. Viels., attrakt. Sie, 60+, berufstätig, noch mitten im Leben stehend, sucht netten, humorv. Herren bis 60+. Ich mag nicht mehr alleine sein und mich mit Shoppen ablenken, viel lieber möchte ich mal wieder zum Konzert gehen oder bei einem Glas Wein plaudern. Zuschriften B.m.B. Y 020/297 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Berliner Woche ✂ Volksblatt Spandauer

2. Falls gewünscht: Extras wählen

1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen) Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

mit Rahmen (West/Ost: 4€, Gesamt: 6€) grau unterlegt (West/Ost: 4€, Gesamt: 6€) Chiffre (6,50 €)

16. Mai 2018

Anne, 57/1.62, kleine verw. Mädchenfrau mit Herz, samtbraunen Augen, ruhigem Wesen, fährt Pkw, finanz. o. Sorgen, möchte nicht allein bleiben sucht Ihn bis ca. 67 J. Glücksbote: S 27 59 66 11 Berlinerin, blond, Witwe, 60/1,60, aus Treptow sucht festen Partner aus Raum Treptow, Bitte mit Bild. Y 020/ 295 Berliner Woche 10934 Bln (P) Bin 76, jünger aussehend, suche einen liebevollen Mann und ein liebevolles Zuhause, Auto erwünscht. Der Platz und Verständnis für meine Bücher hat. Ich mag Musik und Tanz, esse gern. Y 020/340 Berliner Woche 10934 Bln (P) Blode Apothekerin mit strahlend blauen Augen, 53/168, frei u. unabhängig. Eine sportl., natürliche Frau sucht den Partner für die Liebe u. die schönen Seiten des Lebens. Sie ist Wassersport begeistert, spielt Tennis, mag Tanzen, Malerei, Musik. Partnertreff S 0160-91 60 40 20, keine SMS Blond bin ich nicht! Anja, 47, med. Beruf, weibl.-zierl. Figur, sehr attraktiv, su. einen Mann, gern älter, zum Liebhaben, Ausgehen, zusammen Pläne schmieden, sich verstehen ohne Worte. Das Internet ist anonym, bitte direkt über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Bring mich zum Lachen und ich Dich um den Verstand, vielleicht! Sie 54/ 1.68, introvertiert, sinnlich. Ich mag Ausflüge, Kino, Theater u.s.w.. Freue mich auf eine entspannte Begegnung. B. w. nett. Y 020/305 Berliner Woche 10934 Bln (P) Einsamkeit tut weh! Christa, Anf. 70, verw., eine liebenswerte Frau mit angen. Optik, modisch gekleidet, optimistisches Wesen, fährt ein kl. Auto, fin. unabhängig, su. Partner für Freizeit u. evtl. mehr. Anruf bitte über Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Helga, 78/162, schlanke Figur, verwitwet, v. B. Ärztin, hat schon fast alle Hoffnung, noch einmal einen lieben Lebensgefährten zu finden, aufgegeben, denn niemand ist da, der sie braucht. Dabei ist sie eine herzensgute, nette, adrette, gemütvolle und zärtliche, leider sehr einsame Frau, die gut kochen kann, firm in Haushalt und Garten, naturverbunden und tierlieb ist. Du wirst Dich freuen, wenn Du sie siehst und in deine Arme schließen kannst. Gern würde sie sich mit ihrem kleinen, neuen Auto bei Dir vorstellen. Welcher ehrliche, ältere Herr ist auch so allein und ruft an? S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1107462. Heute schon gelacht? Mit mir kannst Du das jeden Tag! Martina, 64, war im ö.D. tätig, su. passenden Partner! Sie liebt ihre gemütl. Wohnung, das schnelle Auto, unternimmt viel. Aber Mister Zufall hat sich nicht angefunden. Meld' Dich einfach über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Humorvolle, optimistische 46 jährige, berufstätig, ohne Anhang, 1,67 groß, Figur etwas gepolstert, sucht netten, sympathischen Mann für gemeinsame Unternehmungen und für's Herz. Y 020/330 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich bin Ivana, 57/1.66, attr., schlank, suche netten Partner mit dem ich glücklich sein kann. Y 020/300 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich heiße Viola und als Frau von 31 Jahren weiß ich, dass ich in diesem Alter die Liebe intensiver und aufregender erleben kann als je zuvor. Ich bin wohlgerundet, habe dunkles Haar und bin eine einfache, aber sehr zärtliche Frau. Ich suche einen treuen und zuverlässigen Mann, mit dem ich mich wieder in das Abenteuer Liebe stürzen kann. Wenn Sie ernsthaft an einer festen Beziehung interessiert sind und aus der hiesigen Gegend kommen, dann rufen Sie an über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. T 2515. Ich wünsche mir einen Mann zum Frühstücken, Ankuscheln, Lachen u. abends vor dem Fernseher einschlafen… Sie, 59, eine interessante Dipl.-Sozialpädagogin mit herzlichem Lachen, su. genau Dich! Beruflich hat sie natürlich mit Internet zu tun, aber ihren Partner möchte sie dort nicht suchen. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

3. Rubrik ankreuzen Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

4. Erscheinungsgebiet wählen Gesamt Ost (657.350 Expl.): 14,50€, je Zusatzzeile 3,00€ Gesamt West (902.140 Expl.): 20,00€, je Zusatzzeile 5,00€ Gesamt Berlin (1.559.490 Expl.): 32,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de > Service > Werben mit uns > Mediadaten

Berliner Woche Marianne, 71/164, verwitwet, mit tollen Rundungen an den richtigen Stellen, modisch, voller Herzlichkeit, fürsorglich, mag Gemütlichkeit und vieles mehr, ist gebildet und hat Stil, möchte gern für einen Mann da sein. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 455278. Nicole, 44/164/57, verwitwet, nachdem ihr Mann an einer tückischen Krebserkrankung vor einem guten Jahr verstorben ist. Sie wäre gern einem guten und einfachen Mann wieder eine treue, liebende Frau. Nicole ist sehr hübsch, fleißig, zuverlässig und herzensgut - mag Sauna, Natur, Rad fahren und Gartenarbeit. Hat ein Auto und ist gut versorgt. Doch Nicole ist einfach noch zu jung, um allein zu bleiben. Sie sehnt sich nach einem lieben Mann von 40 Jahre bis Anfang 50, den sie gerne umsorgen und mit ihren Kochkünsten verwöhnen möchte. Du brauchst weder schön noch reich zu sein, aber ehrlich und anständig. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 728036. Optimistische Steglitzerin wünscht getr. Wohnen, gemeinsam Leben. 79/ 1.72/69, NR, naturverb. und tierlieb. Y 020/309 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sandra, 43, dunkelhaarig, im öfftl. D. tätig, mag Ostsee, Natur, kuscheln, tauscht Freiheit gegen liebevolle Zweisamkeit. Glücksbote: S 27 59 66 11 Schöne Hamburgerin, 55/175, Witwe, in Berlin jetzt lebend mit ausgefülltem Beruf. Ich lache gern und genieße den Umgang mit humorvollen u. ehrlichen Menschen. Nicht missen möchte ich ausdrucksvolle Musik, geistige Beweglichkeit, sportl. Aktivitäten gern Segeln. Partnertreff S 0160-91 60 40 20, keine SMS Sie, Mitte 60/1.69, mit Haus/Garten, keine Reisetante, suche niveauv., bodenst. Partner mit gleichen Inter. Y 020/325 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sylvia, 70, kocht u. verwöhnt gern, gemütliche Wohnung, ansprechende Figur, keine Opernfreundin, dafür gern Ausflüge, Reisen, Ostsee, ist seit 1 J. verw., wünscht sich netten Mann, fühlt sich zu jung für immer alleine zu bleiben. Glücksbote: S 27 59 66 11 Welcher symp. Mann möchte symp. Frau kennenlernen. Bin 77/170 gr., gepflegt u. ehrlich, passendes Alter wäre gut. Y 020/335 Berliner Woche 10934 Bln (P) Wo sind die ganzen interessanten Single-Männer dieser Stadt? 65/1.67, attraktiv, sucht nur einen davon. Y 020/302 Berliner Woche 10934 Bln (P) Zu zweit ist alles schöner! Helga, 74 J., verw., mit Führerschein u. Pkw, schönes Haus, sehnt sich nach e. unternehmungsl. Partner, welcher auch Sehnsucht nach Zweisamkeit hat. Glücksbote: S 27 59 66 11

Sie sucht Sie Sie, 73 J., kein Omatyp möchte gleichgesinnte Frauen kennenlernen, einzeln oder Gruppe. Bin nett und unkompliziert. Y 020/326 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Freizeitpartner Englisch, Französisch Sprachkurse max. 10 Teilnehm.vorm., 1 x pro Wo, ELKA Reinickendorf S 030/436 05 659 - ELKA Spandau S 030-308 83 210 ELKA Wilmersdorf S 030/965 13 561 Frau 70, sucht Partner für Ausflüge, Kurzreisen u.s.w., kein fin- Int., PKW wäre schön. Y 020/319 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gemeinsam in Ausstellungen, Kino gehen, Ausflüge, Essen gehen u.s.w.. Mit Frau 65+. Y 020/327 Berliner Woche 10934 Bln (P) Margit, 77 J., lebensfrohe, offene, sympathische Rentnerin, möchte eine gleichgesinnte Frau bis 78 J. kennenlernen, für nette Gespräche, Kaffee trinken (Freundschaft)S 612 31 30 Sie 65+, sucht eine liebe Freundin zum Klönen, Karten spielen, Ausflüge und kleine gegenseitige Hilfen. Y 020/ 328 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Katharina, 60/1.68, blonde Ärztin mit ansprechender Figur, nicht abgehoben, sucht dynamischen, bodenständigen Mann, welcher gerne lacht und lebt. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Witwe, 69, mit Hund aus Tegel, sucht weltoffenen Partner für gemeinsame Unternehmungen. Y 020/329 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Kathrin, 54 J., hüb. Angestellte, lg. Haar, mal Jeans, mal Mini, su. kein Abenteuer, sondern einen Partner mit eigenen Ecken u. Kanten, Herz u. Gefühl. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Einsame Sie sucht Ihn für geile Stunden am Telefon S 0221- 56 00 44 11

Kleine blonde Witwe Marlies, 66, eine einfache Frau mit Gartenintr., gute Köchin, sucht liebes, verlässliches Mannsbild für gem. Zukunft, den eine gr. OW nicht stört. Glücksbote: S 27 59 66 11 Lust auf ein Leben zu zweit? Taffe schlanke Frau Ende 50/168, sucht niveauvollen Partner. Y 020/322 Berliner Woche 10934 Bln (P) Mann von 58-68 Jahren gesucht für Zweisamkeit u. Unternehmungen. Y 020/318 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Abenteuer

Er 48, su. Sie 50-80 unbemannt f. erot. Massagen n. Wunsch, k. fin Int, Äußeres anspruchslos SMS/S 0151-50 94 36 74 (P) Männl. 43 J./182, ledig, berufl. Erfolgr., hoffnungslos romantisch, facettenreich u. erfrischend raffiniert, sucht erot. inter. Frau, auch geb., weibl., femininer Typ, mit starkem Inter. für Wellnessverwöhnwochenenden, Sauna und Reisen, die mich glücklich machen kann und das möchte ich auch unmissverständlich ausdrücken ohne gross drum herum zu reden, für eine erot. Dauerbez. mit Nächten aus Träumen gemacht. Kein fin. Int. Y 020/316 Berliner Woche 10934 Bln (P)


Berliner Woche

Berlin engagiert

Seite 16 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Kommt her und nehmt bitte Platz! FEST DER NACHBARN: Am 25. Mai wird in Berlin, in Deutschland und in ganz Europa gefeiert

meinsames Grillen, Spielen oder Basteln – im Vordergrund steht der Austausch und die Stärkung der Gemeinschaft. Ob man hier geboren oder gerade zugezogen ist, ob Punk oder Kaninchenzüchter, jung oder alt, gläubiger Muslim oder bekennender Christ – beim Fest der Nachbarn kann man sich kennenlernen. Informationen zu einigen der geplanten Feste gibt es auch auf Facebook unter www.facebook.com/FestNachbarn/.

von Pamela Raabe

„Europäisch leben – lokal feiern!“ Unter diesem Motto findet am 25. Mai das Europäische Fest der Nachbarn statt. Menschen treffen sich zu diesem Anlass in ihrem Kiez und lernen sich bei kleineren oder größeren Events kennen, tauschen sich aus und feiern ausgiebig miteinander. In Westend, dem besonders idyllischen Ortsteil von Charlottenburg, hat man sich darauf geeinigt, den Start des Festes genau um einen Tag in das Wochenende zu verschieben und es außerdem um einen Tag zu verlängern. So können die Charlottenburger und deren Besucher den „Frühlingszauber in Westend“ – so die Parole – nicht nur am 26. Mai (12 bis 23 Uhr), sondern auch am 27. Mai (11 bis 20 Uhr) genießen. Initiator ist hier der Verein Family & Friends, ansässig in der Westendallee und seit mehr als zehn Jahren in der KiezKultur aktiv.„Angefangen hat alles anlässlich der FußballWM 2006 mit der Idee, für die Nachbarschaft die Spiele mit deutscher Beteiligung auf einem nahe gelegenen Spielplatz via Großleinwand zu zeigen. Im darauf folgenden Jahr verhinderten wir einen drohenden Rückbau des Spielplatzes und organisierten am Standort mehrere Trödelmärk-

Der Verband für sozial-kulturelle Arbeit (VskA, www.vska. de) unterstützt, begleitet und bewirbt Feste von Nachbarschaftshäusern, StadtteilzentStefan Piltz und Claudia Scholz vom Verein Family & Friends bereiten mit Sozialarbeiter Jakob Bindel (r.) vom ren, Begegnungstreffs und Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf den„Frühlingszauber in Westend“ vor. Foto: P.R. Mehrgenerationenhäusern. Alle Mitgliedsorganisationen te, deren Einnahmen für die ten Adventswochenende ist des VskA erhalten zudem ein nachbarn.de. Hier kann man Neuanschaffung von Spielge- mittlerweile eine feste Größe. sich informieren, ob im eigebuntes Materialpaket für ihre räten gespendet wurden“, er„Die Einnahmen, die abzüglich nen Kiez schon ein Treffen von Feste, zum dem unter andeklären Claudia Scholz und Ste- aller Kosten übrig bleiben, flie- Nachbarn stattfindet, an dem rem Aufkleber, Plakate, Wimfan Piltz als Gründer und Vorßen selbstverständlich wie ge- man eventuell teilnehmen pelkette und Luftballons gesitzende die Entstehung ihres habt in unseren Stadtteil. Die- kann. Oder man plant gleich hören. Letztere bekommen, Vereins, der mittlerweile rund ses Jahr soll damit die Wasser- ein eigenes Fest und veröfmit Helium gefüllt, noch eine 25 Mitglieder zählt. rutsche auf dem Spielplatz in fentlicht den Ort und die Uhr- ganz besondere Funktion. der Oldenburgallee saniert Denn es ist geplant, sie zeitzeit auf der Internetseite. Gemeinsam etwas werden“, verweisen Claudia gleich um 17 Uhr in den HimIn lockerer Atmosphäre mel aufsteigen zu lassen. Als Scholz und Stefan Piltz auf auf die Beine stellen ihre nächsten Pläne. In den weithin sichtbares Zeichen, Menschen begegnen „Und nachdem auch das Stra- vergangenen Jahren konnten dass es überall in der Stadt ßenfest in der Reichsstraße sie mit dem Geld unter ande- Denn das Europäische Fest der gute Nachbarschaften gibt. einknickte, war für uns schnell rem zahlreiche neue Bäume in Nachbarn bietet jedem BerliAuch die Stiftung nebenan.de ner die Möglichkeit, in lockeklar, dass wieder ein Stadtteil- Westend pflanzen. (www.nebenan-stiftung.de) rer Atmosphäre den Menfest organisiert werden mussruft dazu auf, sich für Verante.“ So findet seit einigen Jah- Auch in anderen Ortsteilen schen im eigenen Umfeld zu begegnen, bestehende Bezie- staltungen am 25. Mai online ren immer im Mai und SepBerlins wird schon fleißig das tember ein solches Fest in der Fest der Nachbarn vorbereitet. hungen zu festigen und neue zu organisieren und offline Preußenallee statt. Und auch Einen Überblick gibt es im In- entstehen zu lassen. Ob Haus-, kleine und große Feste auf die der Weihnachtsmarkt am letz- ternet auf www.das-fest-derStraßen- oder Kiezfest, ob ge- Beine zu stellen.

Freiwillige gesucht Agile Labradorwelpen su. für ca 18 Monate liebe ehrenamtliche Pateneltern. Sie sollen später Blindenführhunde werden. S 555761170, www.fuehr hundschule.de, info@fuehrhundschu le.de Ämterlotsen gesucht! Soziale Beratung sucht Ehrenamtliche zum Ausfüllen von Anträgen für Einzelpersonen und Familien. Kontakt bei Diakonie S 030-76904728 oder www.gutetat.de ID29525 Caritas Beratungsstelle in Tiergarten sucht Freiwillige für Betreuung des PC Raumes für Klienten. Offenheit für Whg.lose, PC Kenntnisse. S 666331279, ehrenamt@caritas-ber lin.de Caritas Jugendhilfezentrum in W.dorf sucht Freiwillige für Unterstützung bei kl. Reparaturen. 1x wö. Handwerkliches Geschick, Verlässlichkeit. S 666331279, ehrenamt@caritas-ber lin.de Engagement gesucht? Wir helfen Ihnen gern dabei, egal ob Sie gern basteln, spazieren gehen, schreiben oder vorlesen. Fast alles ist möglich. www.gute-tat.de / S 030-390 88 222 Engagement ist Herzenssache. Freiwilligenagentur CHARISMA vermittelt ehrenamtliche Tätigkeiten. Angebote unter www.charisma-diakonie.de oder S 030 440308-141 Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter/innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030/29493583 Frühchen-Patenschafts-Projekt des DRK sucht Ehrenamtliche für Familien mit zu früh geborenen Kindern, um diese 1x wö. für 3 Std. zu unterstützen. Weitere Infos unter S 030/34803160 Gesellschaft gesucht! Herr mit beginnender Demenz nahe Fennsee sucht Ehrenamtl. für Spaziergänge im Rollstuhl, Gespräche, 1-2x/Wo 1-2 Std., 4239973 besuchsdienst@unionhilfs werk.de Zeit für Patienten mit Demenz im Lutherkrankenhaus. Ihr ehrenamtlicher Besuch würden sie sehr freuen, S 0308955-5520, nicole.waberski@pgdiako nie.de

Kirchenengel gesucht. Ehrenamtliche ermöglichen eine Oase der Ruhe am Gendarmenmarkt. Französischer Dom sucht neue Mitstreiter/innen für die Offene Kirche. S 030/20649923 Korrekturleser für unserer Hauszeitschrift gesucht. Im Monat müssen ca. 2 Artikel je 2 Seiten korrigiert werden. Weitere Infos unter: S 46705263 o. p.zimmermann@lobetal.de Lebensfreude schenken mit dem Telefon! Malteser suchen Ehrenamtliche, die mit einsamen Menschen telefonieren. Mehr Infos unter S 030348003269, Stephanie.wegenervon tengg@Malteser.org Paten für Kinder psych. erkrankter Eltern gesucht. Stehen Sie ehrenamtl. einem Kind verlässl. zur Seite! Infoabend: 20.6., AMSOC-Patenschaftsangebot, www.pateninfo.de, S 03033772682 Rausgehen! Herr m. Demenz in WG nahe Adenauer Pl. freut sich über Ehrenamtl. f. Spaziergang, Gespräch, evtl. gemeinsam kochen, 1x/Wo 2 Std., 4239973 besuchsdienst@unionhilfs werk.de Sie würden gerne mehr Zeit mit Kindern verbringen? Werden Sie "bärenstark" ehrenamtlicher Familienpate. Junge Familien freuen sich sehr darüber. S 0151/14648745, keil@skf-ber lin.de Suchen Sie etwas, was Sie erfüllt und Ihnen Freude bereitet? Machen Sie mit beim ehrenamtlichen Besuchsdienst der Charité im Campus Benjamin Franklin, Steglitz. S 030 84454629 Werden Sie ein Känguru! Frauen gesucht, die Eltern in der Zeit der ersten Lebensmonate eines Babys ehrenamtlich in Spandau unterstützen. 030/ 37022046 oder www.gute-tat.de / ID11234

Diese und weitere Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige finden Sie online unter www.berlin.de/buergeraktiv www.freiwillig.info www.gute-tat.de Ein Eintrag dort ist Voraussetzung für eine kostenlose Veröffentlichung auf unserer Seite „Berlin engagiert“.

Wir sind für Sie da Berliner Woche BERLINER

WOCHENBLATT

Lok kalausgabe Wilm mersdorf Auflage e: 39.660 Exe emp plare

Ihre Ansprechpartner in unserem Verlag

Redaktion

Manuela Frey Redakteurin t 887 277 303 Fax: 887 277 319 E-Mail: redaktion@berliner-woche.de

Anzeigenservice

t 887 277 277 E-Mail: service@berliner-woche.de

Zustellung

t 887 277 188 oder ganz bequem auf www.berliner-woche.de/zustellung

Besuchen Sie uns auf berliner-woche.de

Als Leserreporter können Sie Ihre eigenen Beiträge veröffentlichen! berliner-woche.de/ leserreporter Selbstverständlich finden Sie uns auch in den sozialen Netzwerken facebook.com/ BerlinerWoche

twitter.com/ berlinerwoche

Teilnehmer für Jugendjury BERLIN. Der JugendKulturService sucht theaterbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren für die Teilnahme an einer Jugendjury. Diese wird am 7. November erstmalig den neuen Jugend-IKARUS bei der feierlichen Preisverleihung im Kabaretttheater„Die Wühlmäuse“ vergeben. Interessierte Jugendliche können sich bis zum 1. Juni bewerben. Dazu reicht eine kurze Begründung per Mail an bewerbung@jugendkulturservice. de, was sie an diesem Projekt reizt. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www. jugendkulturservice.de. hh

BERLINER VERWALTUNG

Behördennummer Bürgertelefon d. Polizei

Ämter und Behörden in Charlottenburg-Wilmersdorf

115 46 64 46 64

NOT- UND SOZIALE DIENSTE

Apotheken-Notdienst Giftnotruf Kinderschutz-Hotline Jugend-Notdienst Telefonseelsorge Berliner Krisendienst Rollstuhldienst Pflegestützpunkte Ärzte (bundesweit) Zahnärzte

0800/00 22 833 192 40 61 00 66 61 00 62 0800/111 0 111 390 63 20 0177/833 57 73 0800/595 00 59 116 117 89 00 43 33

ENTSTÖRUNGSDIENSTE / SERVICE

Gas Strom Telefon Wasser Laternen BSR

78 72 72 0800/211 25 25 0800/330 20 00 0800/292 75 87 0800/110 20 10 75 92 49 00

KARTEN-/HANDYSPERRUNG

Der Berliner Wochenblatt Verlag ist

UNTERWEGS

BVG Kundendienst DB Reiseservice S-Bahn Berlin Zentrales Fundbüro

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Chefredakteur: Helmut Herold (V.i.S.d.P.), Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Hendrik Stein (Stellvertreter) Geschäftsführer: Ove Saffe, Andreas Schoo, Telefon: (030) 887 277 100 Görge Timmer, Michael Wüller Telefax Anzeigen: 887 277 219 Verlagsleiter: Bodo Krause Telefax Redaktion: 887 277 319 Leiterin Key Account: Manuela Stephan www.berliner-woche.de Leiter Lokale Märkte: Michael Agethen Die Berliner Woche ist eine überparLeiter Logistik/Zustellung: Dr. Peer Donner teiliche, unabhängige Lokalzeitung. Gültige Preisliste Nr. 31 vom 1.1.2018 Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungs- Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH bildung der Leser. Die Werbung gibt Trägerauflage wöchentl.: 1.557.370 Exemplare die Position der jeweiligen Partei wieder, nicht die der Redaktion. (3. Quartal 2017, ADA-geprüft) Auflagenkontrolle Für die Herstellung der Berliner Woche durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien wird Recyclingpapier sowie Papier aus von BDZV und BVDA nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Allgemeine Not- und Servicenummern

ec- und Kreditkarten D1 D2 O2

Impressum

Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

STEGLITZ. Der Verein der Telefonseelsorge Berlin, Deutschlands älteste Telefonseelsorge, veranstaltet am Sonntag, 27. Mai, 11 Uhr im Schlosspark Theater an der Schloßstraße 48 ein Benefiz-Konzert mit Axel & Torsten Zwingenberger, den Boogie-Woogie-Brothers. Tickets kosten ab 22 Euro. Weitere Infos gibt es auf www. schlossparktheater.de. hh

Wichtige Telefonnummern

Die Lokalzeitung der Hauptstadt Verlässlich, engagiert, frisch: Berlins auflagenstärkste Wochenzeitung erscheint immer mittwochs in 32 lokalen Ausgaben, in Spandau als Spandauer Volksblatt

Benefizkonzert der Telefonseelsorge

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER A/BDZV BVDA/

RUND UMS TIER

Tierheim Berlin

116 116 0800/330 22 02 0800/172 12 12 0800/221 11 22

194 49 0800/150 70 90 29 74 33 33 902 77 31 01 76 88 80

BÜRGERÄMTER

Wilmersdorfer Arcaden • Hohenzollerndamm 177 • Heerstraße 12/14: Mo 8-16 Uhr, Di 11-18 Uhr, Mi 8-13 Uhr, Do 10-18 Uhr, Fr 8-14 Uhr Außenstelle Halemweg 18 (nur mit Termin): Di 14-18 Uhr, Fr 9-13 Uhr Infos und Terminvereinbarung: ¿ 115

BEZIRKSAMT

Zentrale Einwahl: ¿ 90 29-10 Ordnungsamt, Hohenzollerndamm 174-177, ¿ 90 29 29 000 Tiefbauamt, Hohenzollerndamm 174177, ¿ 90 29 15 610 Umweltamt, Rudolf-Mosse-Straße 9, ¿ 90 29 188 01 Jugendamt, Otto-Suhr-Allee 100, ¿ 90 29 14 812 Gesundheitsamt, Hohenzollerndamm 174-177, ¿ 90 29-10 Sozialamt, Otto-Suhr-Allee 100, Kontakt über Bürgertelefon ¿ 115 Schulamt, Otto-Suhr-Allee 100, ¿ 90 29 14 620 Standesamt, Alt-Lietzow 28, ¿ 90 29 12 209

SONSTIGE Finanzamt, Albrecht-Achilles-Straße 61-64, ¿ 90 24 24-0 Agentur für Arbeit Berlin Nord, Königin-Elisabeth-Straße 49, ¿ 0800 455 55 00 JobCenter, Goslarer Ufer 37, ¿ 55 55 32 22 22

Helfen auch Sie Menschen in Not! BERLINER HELFEN E.V. Die Berliner Woche unterstützt den Verein„Berliner helfen“. Helfen auch Sie Menschen in Not! Mehr erfahren Sie im Internet unter www.berliner-helfen.de

Wilmersdorf  

KW 20 für den Ortsteil Wilmersdorf

Wilmersdorf  

KW 20 für den Ortsteil Wilmersdorf