Page 1

BerlinerWoche

Entdecke deinen Kiez!

berliner-woche.de

Lokalzeitung für Lankwitz und Lichterfelde – Nachrichten, Ratgeber, Einkaufstipps

36. Jg., Mittwoch, 16. Mai 2018

KALENDERWOCHE 20

CHANCE DER WOCHE

Seite 2: BVV berät zum Verkehrschaos vor Grundschulen

Rock’n’Roll und coole Sprüche In dieser Ausgabe verlosen wir Freikarten für das Musical„40 Jahre Grease – Der Film“ vom 22. Mai bis 3. Juni im Admiralspalast. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 5.

Seite 4: Braune Brühe im Teltowkanal beunruhigt Bürger Seite 24: Fröhlich feiern beim Fest der Nachbarn am 25. Mai LESERBAROMETER

In der Frage der Woche der vorangegangenen Ausgabe sollten Sie entscheiden: Finden Sie es richtig, dass die Biotonne zur Pflicht für alle Berliner werden soll? Und so haben Sie abgestimmt:

JA: 26%

NEIN: 74%

Teilnehmerzahl gesamt (online und Telefon): 1689

WIR SIND FÜR SIE DA Redaktion: t 887 277 100 Zustellung: t 887 277 188 Anzeigen: t 887 277 277 Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken! facebook.com/ BerlinerWoche twitter.com/ berlinerwoche M at h a n & Ri tt e r

traditionsreicher meisterbetrieb

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab

499,-

eckbänke ab

299,-

zug stühle ab 29,Neube inkl. abholung/Lieferung und hochwertigem möbelstoff

www.polsterundfussbodenexpress.de

03065 47 56 55 030 Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin 55

Leseabend für Groß und Klein LICHTERFELDE. Brauchtum und Weisheiten in den Märchen Litauens sind das Thema eines Leseabends, zu dem die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf am 30. Mai, 19 Uhr, in das Steglitz Museum in der DrakeWANNSEE. Bei fast sommerlichen Temperaturen zieht es bereits viele Berliner zum Baden oder ans Wasser straße 64a einlädt. Irena Ülkedes Freibads Wannsee. Es hat im Mai täglich von 10-19, vom 2. Juni bis 2. Sepember von 9-20 Uhr geöffnet. kul, freiberufliche Übersetzerin Weitere Informationen zum Freibad gibt es im Internet auf http://asurl.de/13v3 Foto: Christian Hahn aus Litauen, liest Volksmärchen und Geschichten aus ihrem Heimatland. Es geht etwa um Auseinandersetzungen mit dem Bösen und Unbekannten, um Verarbeitung von Trauer, Ängsten und des Todes. Und STEGLITZ: Am Hermann-Ehlers-Platz und an Badestellen fühlen sich die Nager besonders wohl immer wieder vollbringen Geduld, Zuversicht, Mut, der gevon Karla Rabe sunde Menschenverstand und beliebt. Hier finden sie genü- Seit 2013 ist die Zahl der Fälle men wird und sich die Zuvor allem Liebe große Wunder. gend Nahrung. Ebenfalls be- von Rattenbefall und Ratten- sammenarbeit mit den Seit Jahren verstärkt sich Es heißt auch hier:„Es war eintroffen sind öffentliche PlätSchädlingsbekämpfern verbekämpfung kontinuierlich mal…“. Der Eintritt ist frei, um die Rattenplage in Berlin. ze, Spielplätze und Grünanla- gestiegen. Waren es 2013 im bessert hat. Warum allerSpenden für die Arbeit der BürSteglitz-Zehlendorf rangen in Steglitz-Zehlendorf. Bezirk noch 210 Fälle, so wa- dings in Steglitz-Zehlendorf giert zwar auf der Meldelis- Wenn Essensreste achtlos ren es in 2017 schon 486 Fäl- die Bekämpfungszahlen ver- gerstiftung wird gebeten. Angleichsweise gering ausfallen meldungen: ¿833 21 09. KaR te des Landesamtes für Ge- weggeworfen oder Müll liele. In ganz Berlin ist die Zahl sundheit und Soziales (LA- gen gelassen wird, wird für in diesem Zeitraum von 6368 – Spitzenreiter Marzahn-HelGeSo) an letzter Stelle, aber die Tiere gewissermaßen die auf 10022 Bekämpfungsmaß- lersdorf hatte im vergangeWaschmaschine auch im Südwesten müssen Tafel gedeckt. nen Jahr 1854 Fälle übermitnahmen gestiegen. defekt? telt – kann sich auch das Gedie Schädlingsbekämpfer Trockner, Herd, immer häufiger ausrücken. Die Zahl der Maßnahmen zur Gesundheitsamt tappt sundheitsamt nicht erklären. Spülmaschine, Bekämpfung der Rattenplage im Dunkeln Besonders wohl fühlen sich Gegen die Ratten kann jeder sind laut dem bezirklichen Kühlschrank … Wie es zu diesem Anstieg der selbst etwas tun. Dazu stellt die Nager unter anderem auf Gesundheitsamt auch auf dem Hermann-Ehlers-Platz. das Amt fest: „Durch fachgeGrundstücken von Mietshäu- Meldezahlen kommt, weiß (gebührenfrei vom Festnetz) rechte Entsorgung sämtlicher das Gesundheitsamt nicht. Dies teilte das bezirkliche Ge- sern angestiegen. AnzeigeG 030/549 97 30 sundheitsamt auf Nachfrage pflichtig sind hier die Hausei- Unklar ist auch, ob die abso- Abfälle, auch der Reste von Firlstr. 39/Ecke Wilhelminenhofstr. der Berliner Woche mit. Auch gentümer. Das Amt führt Vor- lute Zahl an Ratten gestiegen Vogelfutter, wird den Tieren www.monsator.de die Nahrungsgrundlage entdie öffentlichen Badestellen Ort-Termine durch und setzt ist. Gründe könnten alleran der Krummen Lanke in dings sein, dass der Anzeige- zogen. Das kann die Populadem Vermieter eine Frist zur pflicht häufiger nachgekom- tionsdichte reduzieren.“ Zehlendorf sind bei Ratten Bekämpfung.

Start in die Badesaison

Ratten breiten sich aus

0800-54 99 730

Eine kleine Anzeige für eine große Tat. Und Sie werden sie vollbringen. Spenden Sie gegen Leukämie. Lassen Sie sich jetzt als Stammzellspender registrieren. Alle Infos zur Stammzellspende finden Sie unter: www.dkms.de DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige GmbH, Tübingen

BEI KÖNIG DIIREKT VOM LAG GER: RENAULT TWING GO OHNE ANZAHL LUNG! MINDESTENS 1.000 € FÜR FÜ ÜR IHREN ALTEN GEBRAUCHTEN GEBRAUC CHTEN1)!

79 €

Renault TWINGO 5-TÜRE ER

*

mtl. Leasingrate ohne Anzzahlung

MONATLICH

VOLLKASKO

2)

VERSICHERUNG

Renault Twingo 5-Türer Limited SC Ce 70 · Klim maanlage · Radio R&Go mit Bluetooth®-F Tagfahrlicht Freisprecheinrichtung · LED-T erbraucch (l/100 km): innerorts 6,3 3; auß ßerorts 4,2 2; kombiniert 5,0 0; · Zentrallverriiegellung · Gesamtve

CO2-Emissionen (g/km): kombiniert 112 (Werte nach VO (EG) 715/2007)

Berlin-Charlottenburg, Sophie-Charlotten-Straße 26 § 030-301039860 · Berlin-Köpenick, Wendenschloßstraße 184 § 030-6580220 · Berlin-Spandau, Am Juliusturm 40-42 § 030-3549230 · Gosen, Am Müggelpark 6 § 03362-883910 · Hoppegarten, Carenaallee 3 § 03342-426860 · Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstraße 31 § 030-7895670) · insgesamt 45x in Deutschland www.renault-koenig.de *zuzüglich799 € für Bereitstellungskosten · monatliche Leasingrate 79 € · Anzahlung: 0 € · Laufzeit: 60 Monate, 10 Tkm/Jahr · ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstraße 31) · 1)mindestens 1.000 € über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme · 2) Vollkasko-Versicherung für nur 29 € monatlich, Aktionsbedingungen: nur gültig für Privatkunden, nur bei Finanzierung oder Leasing über die Renault Bank und nur für einen Zeitraum von 2 Jahren · Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK (500 € SB) - inklusive TK (150 € SB) · die Aktion gilt für Fahrer ab einem Alter von 24 Jahren in Kooperation mit der Verti Versicherung AG (Rheinstraße 7A, 14513 Teltow) € · Abbildung zeigt Renault Twingo mit Sonderausstattungen

Tempo 30 in der Nacht gefordert LANKWITZ. Das Bezirksamt soll sich bei der Verkehrslenkung Berlin dafür einsetzen, dass in der gesamten KaiserWilhelm-Straße aus Gründen des Lärmschutzes und teils mangelhafter Nachtruhe in der Zeit von 22 bis 6 Uhr Tempo 30 angeordnet wird. Das fordern die Fraktionen der Grünen und der Linken in einem gemeinsamen Antrag. Im Abschnitt zwischen der Zietenstraße und Lankwitz Kirche besteht bereits ein nächtliches Tempo 30. Weil das Verkehrsaufkommen und die Lärmbelastung auch im restlichen Teil der Kaiser-Wilhelm-Straße hoch sind, sei eine durchgehenden Tempobeschränkung notwendig, heißt es in der Begründung des Antrages. KaR


Berliner Woche

Seite 2

Lokales

Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Gastkünstlerin lädt ein

LICHTERFELDE: Karine Bonneval ist „Artist in Residence“ im Botanischen Garten und Museum

Elternhaltestellen und Schulwegpaten

von Karla Rabe

STEGLITZ-ZEHLENDORF: SPD-Fraktion will die

Sicherheit vor Grundschulen erhöhen

Schon zum dritten Mal gewähren der Botanische Garten und das Botanisches Museum einem Künstler aus dem Ausland die Möglichkeit, an einem besonderen Ort zu arbeiten. In diesem Jahr kommt der Gast aus Frankreich. Seit dem 16. April bis zum 25. Mai ist Karine Bonneval„Artist in Residence“. Karine Bonneval sieht ihren Arbeitsschwerpunkt in der künstlerischen Forschung mit naturwissenschaftlichen Methoden. Sie geht zum Beispiel den Fragen nach, ob wir unseren Atem mit Bäumen austauschen können oder was wäre, wenn wir Pilzen beim Wachsen zuhören könnten. Aus solchen Fragen entstanden in der Vergangenheit nicht nur künstlerische Objekte und Installationen, sondern auch eine Reihe wissenschaftlicher Publikationen. Die Künstlerin öffnet in der Zeit ihres Aufenthaltes im Botanischen Garten an jedem Donnerstag von 10 bis 12 Uhr

von Karla Rabe

Immer wieder verursacht der sogenannte Bringeverkehr ein Chaos vor Grundschulen. Elternhaltestellen und Schulwegpaten könnten helfen, die Lage zu entspannen.

„Listen to the soil“ heißt die Installation von Karine Bonneval. Foto: Karine Bonneval und an jedem Sonntag von 14 bis 16 Uhr ihr Atelier. Besucher können den Fortschritt ihrer künstlerischen Arbeit verfolgen und sich mit ihr über das Verhältnis von Kunst und (Natur-)Wissenschaft auszutauschen. Neben ihrer Muttersprache spricht Karine Bonneval englisch. Das Offene Atelier befindet sich im Sonderausstellungsraum im Botanischen Museum. Wer es sich anschauen will, zahlt 2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro für den Museumseintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

vor allem zeitgenössische Kunst, die sich mit den komplexen Beziehungen zwischen Mensch, Pflanze und Umwelt auseinandersetzt. Die Stipendiaten beziehen für mehrere Förderung Wochen ein Zimmer im Gästehaus des Botanischen Gartens zeitgenössischer Kunst und arbeiten vor Ort. Zum AbDas„Artist in Residence“-Proschluss der Residency werden gramm gibt es im Botanischen die im Botanischen Garten Garten seit 2015. Seitdem sind entstandenen Arbeiten stets internationale Kunstschaffen- in einer Ausstellung präsende regelmäßig zu Gast im grü- tiert. Den Anfang machte die nen Südwesten der Hauptukrainische Künstlerin Viktoristadt. Das Botanische Museum ia Teletien, 2017 folgte der fläfördert mit diesem Programm mische Künstler Mark Swysen. Die Arbeiten von Karine Bonnevals Aufenthalt werden vom 29. Juni bis 2. September in einer Ausstellung im Botanischen Museum gezeigt.

GROSSE ANKAUFSAKTION NUR IN DER HAUPTFILIALE HEERSTR. 2 bis 1. Juni 2018 45% mehr auf

bis 30.05.18 I Kostenlose Hausbesuche bis 600 km I Sofort Bargeld I Faire Bewertung Ihr Experte Ihr Experte WESTEND

mehr 45% r alles!

fü Sofort Bargeld!

JUWELIER HAIDER Gemälde, Teppiche, Porzellan, Militaria

GOLD / SCHMUCK DIAMANTEN

Bernstein Perlen und Korallen

Wir zahlen für Ihren Schmuck mehr als den Materialwert. Edelsteine werden extra berechnet. Gold- und Silbermünzen, Silber, Briefmarken.

Pelzankauf aller Art

Rog nitzs traß e

Fredericia- straße 2

Sald ernst raße

Stülpnagelstraße

KAISERDAMM

Kaiserdamm

Riehlstr.

Königin-Elisabeth-Str.

Wir suchen dringend Pelze für den russischen Markt. Bewertung je nach Qualität/Verarbeitung.

Ankauf zum doppelten Preis mit Barzahlung

Uhrenankauf in jedem Zustand:

Chopard, A. Lange & Söhne, Cartier, Omega, Breitling, IWC, Rolex, A. Piguet, J. LeCoultre, Heuer u.v.m. Rolex Daytona ab 14.000 €

Patek Philippe ab 18.000 €

A. Lange & Söhne ab 5.000 €

Heerstraße 2, 14052 Berlin Ecke Theodor-Heuss-Platz direkt neben Block House,

kostenlose Parkplätze vor der Tür Mo – Fr 10 – 18 Uhr | Sa 10 – 16 Uhr

P

030-30 30 66 77 (Mo – So 24h)

Ankauf in ganz Berlin & Brandenburg www.schmuck-luxusuhren-ankauf.de

Mit entsprechenden Anträgen möchte die SPD-Fraktion dem morgendlichen Verkehrschaos vor Grundschulen entgegenwirken. Rund 40 Prozent der Schüler werden regelmäßig mit dem Auto zur Schule gebracht. Die„Eltern-Taxis“ verursachen vor den Schulen Staus und durch zum Teil riskante Wendemanöver gefährliche Situationen für die Kinder.

Nach Angaben der Deutschen Verkehrswacht sind rund ein Drittel aller Verkehrshelfer Erwachsene. Eine solche Funktion können von Eltern, Großeltern, ältere Geschwister oder Die Einrichtung von Elternhal- anderen Erwachsene übertestellen an Hauptstraßen oder nommen werden. Freiwillige Helfer zu gewinnen und den Parkplätzen in angemessener Entfernung von Schulen könne Einsatz zu planen, soll in der Verantwortung der Schulen liehelfen, die Verkehrssituation vor den Schulen zu ordnen. Die gen. Beide Anträge müssen zunächst die Ausschüsse Schule SPD-Fraktion ersucht das Bezirksamt in einem Antrag, gesowie Tiefbau passieren.

Ämterlotsen-Projekt sucht Freiwillige STEGLITZ: Hilfsangebot benötigt Verstärkung von Karla Rabe

Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf möchte sein Projekt „Ämterlotsen“ ausdehnen. Was sich im Familienbüro im Rathaus Zehlendorf seit vier Jahren bewährt hat, soll nun auch in Steglitz an der Johanna-Stegen-Straße angesiedelt werden. Die ehrenamtlichen Ämterlotsen helfen Ratsuchenden Anträge auszufüllen und häufig unverständliches Ämterdeutsch zu verstehen. Zumal sich häufig ändernde Informationen zu Rechten und Pflichten viele Menschen verunsichern. Die Ämterlotsen helfen

D N E B A R FEIE G N I P P O SH KOMM ZUM

ZUHAUSEZEIT IST DIE SCHÖNSTE ZEIT Einkaufen im vollklimatisierten Einrichtungshaus

DENSPIEL N U R R O V M FUSSBALL-W Ab 19 Uhr rogramm mit tollem A

ktionsp

eignete Schul-standorte zu prüfen. In einem weiteren Antrag soll das Bezirksamt prüfen, an welchen Schulstandorten Erwachsenenlotsen und Schulwegpaten eingesetzt werden können. In Begleitung durch geschulte Paten und Lotsen könnten die Kinder den Weg von der Haltestelle bis zur Schule sicher zurücklegen. Weiter solle ermittelt werden, welche Voraussetzungen notwendig sind, um in dieser Funktion tätig werden zu können.

durch • Grillvorführung it m die Firma Rösle s pp Ti n he lic nütz r ... und vieles meh

RABATTE AB SOFORT UND BIS 19.05.2018 GÜLTIG! 14480 Potsdam • Porta Möbel Handels GmbH & Co. KG Potsdam • Zum Kirchsteigfeld 4 • direkt neben dem Stern-Center • Tel.: 0331 20085-0 • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20 Uhr

*1 Ausgenommen sind bereits reduzierte Artikel, Ausstellungsstücke und Produkte aus den Online-Shops. Gilt nur für Neukäufe, inkl. Skonto. Nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Gültig bis 19.05.2018.

in persönlicher und entspannter Atmosphäre bei Fragen zur Antragsstellung und füllen die Formulare mit den Ratsuchenden direkt gemeinsam aus. Wichtige Informationen werden den angehenden Ämterlotsen vorab in Schulungen vermittelt, teilt das Diakonische Werk mit. Es finden regelmäßige Teamsitzungen statt und die Arbeit der Ämterlotsen wird durch Sozialpädagoginnen begleitet. Der Zeitaufwand beträgt mindestens zwei bis drei Stunden pro Monat. Kontakt zum Diakonischen Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf, Johanna-StegenStraße 8, ¿76 90 47 28, E-Mail: aemterlotsen@dwstz.de

50% *1

AUF MÖBELN E DER MARK


Lokales

Seite 3

Kalenderwoche 20

Kultur verbindet und macht stark

Kirche öffnet Tor und Turm

STEGLITZ: Junge Geflüchtete präsentieren Ergebnisse des Integrationsprojektes talentCAMPus

STEGLITZ. Am Pfingstsonntag, 20. Mai, öffnet die evangelische Markuskirche, Karl-Stieler-Straße 8A, ihr Türen zur Nacht der offenen Kirchen und lädt von 18.30 bis 21.30 Uhr zu einem Programm mit Lesung, Musik und Turmbesteigung ein. Um 18.30 Uhr gibt es eine Turm- und Kirchenführung, um 20 Uhr heißt es„Geistbewegt“ mit Texten und Orgelimprovisationen zum Pfingstfest. KaR

von Karla Rabe

Sechs Wochen lang haben junge Geflüchtete gemeinsame Zeit beim Zeichnen, Modellieren und beim Besuch von Kultureinrichtungen im Bezirk verbracht. Unter dem Motto„Kultur macht stark“ nahmen sie am Integrationsprojekt talentCAMPus 18plus teil. Es endete am 4. Mai mit einer Präsentation der in den sechs Wochen entstandenen Arbeiten. Zwölf junge Erwachsene bekamen mithilfe des Projektes die Möglichkeit, einen Einblick in die deutsche Alltagskultur zu bekommen. Unterrichtsort war die Schwartzsche Villa. Die jungen Frauen und Männer leben noch nicht lange in Deutschland. Die meisten kommen aus Eritrea und sind in den Flüchtlingsunterkünften des Bezirks untergebracht.„Unsere Teilnehmer sind im Alter von 18 bis 26 Jahren. Sie gehen nicht mehr zur Schule und nehmen nicht an anderem Maßnahmen teil. Dadurch haben sie nur wenige Kontakte“, sagt Projektleiterin Cornelia Dannenberg. Sie ist auch Bereichsleiterin für kulturelle Bildung, Grundbildung und Alphabetisierung an der Victor-Gollancz-Volkshoch-

Berliner Woche

16. Mai 2018

Zum Schutz des Kindeswohls

Beim Kreativunterricht modellierten die jungen Eritreer Tiere ihrer Heimat. Foto: Veronika Urban schule, die auch einer von drei Kooperationspartnern ist. Erklärtes Ziel des Projektes ist es, dass junge geflüchtete Erwachsene das soziale und kulturelle Leben in Deutschland über kreative Arbeit kennenlernen. Während an den Nachmittagen im Kreativ-Unterricht gezeichnet und modelliert wurde, konnten die jungen Leute

vormittags das Angebot der niedrigstufigen Sprachförderung nutzen, um die deutsche Sprache besser kennenzulernen. Ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse stellten sie unter Beweis, in dem sie kleine Texte über ihre Heimat Eritrea und über ihr Leben in Deutschland verfassten. Die Texte erzählen auch von ihren Träumen und Wünschen. Sie wurden in einer Dokumentati-

on veröffentlicht. In der Broschüre sind außerdem auch die entstandenen Bilder und Zeichnungen über ihr Heimatland zu sehen. „Viele unserer Teilnehmer hatten zum ersten Mal Stift und Pinsel in der Hand. Sie trauten sich zunächst nicht so recht“, sagt Veronika Urban, die das Projekt betreute. Sie freute sich, dass alle Teilnehmenden

STEGLITZ-ZEHLENDORF. Jugend- und Gesundheitsstadträtin Carolina Böhm (SPD) hat eine Kooperationsvereinbarung zum Schutz von Kindern unterzeichnet, deren Eltern von Suchtmitteln abhängig sind. Sie regelt das Zusammenwirken von Jugendamt, Gesundheitsamt und den Einrichtungen des mit gestärktem Selbstbewusst- Drogen- und Suchthilfesyssein und einem VHS-Zertifikat tems. Damit soll gewährleistet aus dem Talentcampus gingen. werden, dass die Kinder aus solchen Familien ausreichend Der talentCAMPus 18plus war Schutz erhalten. Wichtig sei dabei das rechtzeitige Erkennen bereits der zweite in diesem einer Kindeswohlgefährdung, Jahr. Ein nächster startet in um der Familie eine Hilfepladieser Woche. nung anzubieten. Die gemeinInformationen zum Projekt für junge Ge- same Arbeit der Unterzeichner flüchtete ab 18 Jahren gibt es bei Cornelia soll einmal im Jahr ausgewertet werden. Die Vereinbarung tritt Dannenberg unter ¿902 99 58 45, Eam 1. Juni in Kraft. KaR Mail: dannenberg@vhssz.de.

KW 20 Gültig vom 16.05. bis 19.05.2018

Thomas Müller

Bist du ein Fan, sind wir dein Markt.

* In allen teilnehmenden Märkten. Bis zum 30.06.2018. Für alle Artikel gilt: Nur solange der Vorrat reicht!

Aktionspreis

1.79

Langnese 40% gespart Magnum 4er oder Minis versch. Sorten, (1 l = 4.43-7.80) 250-440-ml-Packung

1.95

1.11

Funny-frisch Spezialitäten versch. Sorten, (100 g = 0.73-1.17) 75-120-g-Beutel

36% gespart

0.88

PUNKTE-HIGHLIGHTS DER WOCHE

Pro 10 € Einkaufswert eine Sammelkarte GRATIS.*

SchweineNackensteaks in versch. Marinaden, (1 kg = 5.59) 320-g-Packung

Aktionspreis

Garnelen-Pfanne Knob blauch h Krä äutter, (100 g = 1.99) 150-g-Packung

Spreequell Mineralwasser versch. Sorten, (1 l = 0.37) 12 x 1-l-PET-Fl.-Kasten zzgl. 3.30 Pfand

25% gespart

2.99

23% gespart

4.44

Deu utschland: Sp parg gel weiß//violett 16mm+, Kl. II, (1 kg = 3.78) 500-g-Bund

Aktionspreis

Steinhaus Krustenbraten oder Krustenbraten Thymian-Honig 100 g

25% gespart

1.89

1.49

Kinder Maxi King, Pingui Pingu u oder Milchschnitte oder Miilcchsschniit te (100 g = 0.71-0.94) 3 x 35-5 x 28-gPackung

Grün nlän nder mild-nu ussig Schn nittkäse, 48% Fett i.Tr. 100 g

23% gespart

0.99

PUNKTE

beim Kauf von ARLA KAERGARDEN PRODUKTEN im Gesamtwert von über 2 €*

Aktionspreis

0.79

Hohes C Saft versch. Sorten 1-l-PET-Fl.

Zinnaer Kloster Bruder Kräuterlikör 35% Vol., (1 l = 9.99) 0,7-l-Fl.

37% gespart

22% gespart

1.11

30FACH

6.99

10FACH PUNKTE

beim Kauf von SB WURST im Gesamtwert von über 2 €*

*Die Punktegutschrift kann erst ab einem Mindestumsatz von 2 € (ohne Pfand) in der angebotenen Kategorie geltend gemacht werden. Angebote sind bis zum 20.05.2018 gültig. PAYBACK Karte an der Kasse vorzeigen. Alle Abbildungen beispielhaft.

In vielen Märkten Mo. – Sa. von 7 bis 22 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie den Aushang am Markt. Angebote gültig bei REWE, REWE CENTER und REWE CITY.

REWE.DE

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

Spanien: Nektar inen gelb- oder weißfleischig, Kl. I, (1 kg = 2.22) 500-g-Schale

© 2018, DFB

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschr ift der Partnermärkte finden Sie unter www.rewe.de oder der Telefonn nummer 0221 - 177 397 77.

Fußball-Nationalspieler


Berliner Woche

Seite 4

Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Bushaltestelle markieren

Unter dem sichtbaren Schaumteppich befindet sich eine unansehnliche braune Brühe an der Bäkebrücke im Teltowkanal. Foto: K. Rabe

Schaumteppich ist harmlos LICHTERFELDE: Wasserbetriebe leiten

LANKWITZ. Busse können oftmals nicht direkt vor der Haltestelle Dillgestraße auf der Kaiser-Wilhelm-Straße halten, weil sie von Pkw zugestellt ist. Ein barrierefreies Einund Aussteigen ist dann nicht möglich. Es fehlt einfach eine Markierung. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hat daher beantragt, dass das Bezirksamt sich beim Senat für eine Markierung einsetzen soll. KaR

Feuerbachstraße endlich sanieren

STEGLITZ. Die CDU-Fraktion fordert eine schnelle Sanierung der Fahrbahn der Feuervon Karla Rabe sesprecher der Berliner Wasser- bachstraße. Der Zustand sei betriebe (BWB), mehr Abwasser eine Zumutung für den PkwIm Teltowkanal an der Bäke- in das Klärwerk und es bleibt Verkehr und für Radfahrer stelnicht genügend Zeit, dieses brücke bilden sich in diesen le er eine Gefahr dar. InzwiTagen und Wochen Schaum- gründlich zu reinigen. Das schen müssten auch Fußgänteppiche. Wer genau hinger in Deckung gehen, denn Werk reinige zwar chemisch schaut, der sieht eine braune auf höchstem Niveau, aber es es herrsche Steinschlaggefahr. Brühe. Anwohner und Spaschwirrten noch zu viele Mikro- Das Bezirksamt soll sich für organismen, wie Amöben oder eine zeitnahe grundlegende ziergänger fragen sich bePantoffeltierchen im Wasser, sorgt, was da vor sich geht, Erneuerung des Fahrbahnbedie Durchfall verursachen kön- lages einsetzen. Über den Anworum es sich handelt und trag berät an diesem Donnersnen, wenn man das Wasser ob diese Einleitungen vielleicht sogar schädlich sind. schluckt. Daher fließt das gerei- tag, 17. Mai, der Ausschus für Umwelt, Naturschutz, Tiefbau, nigte Abwasser in den SomWas dort über eine 13 Kilome- mermonaten, nämlich vom 1. im Rathaus Zehlendorf, Kirchter lange, unterirdische Rohrlei- April bis 30. September, unter- straße 1-3. KaR irdisch in den Teltowkanal, weil tung in den Teltowkanal fließt er eine Bundeswasserstraße ist, ist gereinigtes Abwasser aus in dem das Baden verboten ist. dem Klärwerk Ruhleben in Im Herbst und Winter wird das Spandau. Es befindet sich an der Spree, kurz vor der Einmün- geklärte Abwasser direkt beim dung in die Havel, erklärt SteKlärwerk Ruhleben eingeleitet. LICHTERFELDE. Das Gebäude phan Natz, Pressesprecher der in der Lipaer Straße 8 steht laut Berliner Wasserbetriebe (BWB). Da die die Umleitung des Was- dem Linke-Bezirksverordneten sers ein Riesenaufwand. Die Weil es in unmittelbarer Nähe Hans-Walter Krause seit Längerem leer. Er hat dazu eine Kleides Klärwerkes mehrere Bade- BWB bauen deshalb im Klärstellen gibt, darf dieses Abwas- werk Ruhleben eine UV-Anlage, ne Anfrage an das Bezirksamt die das Wasser vor Ort so reiser in den Sommermonaten gestellt. In seiner Antwort teilte nigt, dass es auch im Sommer nicht in die Spree abgeleitet Ordnungsstadtrat Michael Karnetzki (SPD) mit, dass er eine unbedenklich direkt in die werden, um die Badewasserqualität in der Unterhavel siOrtsbegehung angeordnet haSpree geleitet werden kann. cherzustellen. Denn bei Regen Etwa 2023/2024 soll die Anlage ben, um zu prüfen, ob Zweckschießt laut Stephan Natz, Pres- in Betrieb gehen. entfremdung vorliegt. KaR

gereinigtes Abwasser in Teltowkanal

Leerstand unter die Lupe nehmen

Lokales Lokalfußball

Ergirdi trifft ein letztes Mal

FC Viktoria 89: Im letzten Spiel der RegionalligaSaison hat Viktoria am vorigen Sonnabend einen 4:2-Sieg gegen den VfB Auerbach gefeiert. Schon vor dem Spiel war klar, dass die Steglitzer nicht mehr absteigen können. Vom Druck der vergangenen Wochen losgelöst spielte Viktoria frei auf. Brendel (17.) brachte Viktoria in Front, Ergirdi legte in seinem letzten Spiel für die Himmelblauen kurz darauf (20.) nach. Doch Auerbach egalisierte die Führung durch Zimmermanns Doppelschlag (26., 29.). Riedel brachte Viktoria mit dem Pausenpfiff (45.) wieder in Front, ehe Hasse per Konter (70.) alles klarmachte.„Ich freue mich über den Abschluss“, sagte Trainer Thomas Herbst. Ob er auch in der nächsten Saison an der Seitenlinie steht ist bisher ebenso ungewiss wie die Kaderbesetzung.

3:0-Führung verspielt

BFC Preussen: Im Duell mit dem BSV Al-Dersimspor ist der BFC Preussen am letzten Sonntag nicht über ein 3:3-Unentschieden hinausgekommen. Dabei sah gegen die Gäste aus Kreuzberg eine Halbzeit lang alles nach einer klaren Sache aus. Ismaili (11., 44.) und Meyer (40.) hatten dem BFC zu einer komfortablen 3:0-Führung verholfen. Doch Al-Dersim bäumte sich auf – und Preussen geriet ins Schwimmen. In der Schlussminute schoss Kaloglu schließlich noch den Ausgleich für die Gäste. „Wir haben trotz unser scheinbar sicheren Führung jegliche Grundtugenden vermissen lassen“, monierte BFC-Coach Nikolai Klarkowski. Beim TSV Rudow am Sonntag nach Pfingsten (15 Uhr, Stubenrauchstraße) wird Klarkowski eine Reaktion seiner Elf erwarten. SH Ergebnisse und Spielberichte montags in der Partner der

Berliner Woche

Der gesamte Berliner Fußball auf einen Blick: www.fussball-woche.de

Regionalliga Nordost 1. FC Lok Leipzig – Hertha BSC II Babelsberg 03 – Berliner AK 07 Union Fürstenwalde – BFC Dynamo FSV Luckenwalde – Germania Halberstadt Wacker Nordhausen – ZFC Meuselwitz FC Viktoria 89 – VfB Auerbach VSG Altglienicke – Budissa Bautzen Oberlausitz Neugersdorf – Energie Cottbus Chemie Leipzig – TSG Neustrelitz 1. Energie Cottbus 34 28 5 1 79:14

2:1 1:1 4:2 0:5 2:0 4:2 0:1 0:3 1:1 89

2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14.

Wacker Nordhausen Berliner AK 07 BFC Dynamo Babelsberg 03 1. FC Lok Leipzig Germania Halberstadt Hertha BSC II Union Fürstenwalde ZFC Meuselwitz VfB Auerbach Oberlausitz Neugersdorf FC Viktoria 89 Budissa Bautzen

34 34 34 34 34 34 34 34 34 34 34 34 34

15 13 6 15 11 8 16 6 12 13 14 7 14 11 9 14 10 10 13 9 12 13 8 13 10 13 11 10 13 11 11 10 13 11 9 14 10 11 13

48:29 63:47 70:50 52:38 48:36 68:52 54:45 59:52 44:44 48:51 47:53 49:54 31:47

58 56 54 53 53 52 48 47 43 43 43 42 41

15. VSG Altglienicke

34

9 11 14

30:41

38

16. Chemie Leipzig 17. TSG Neustrelitz 18. FSV Luckenwalde

34 34 34

8 11 15 21:51 8 3 23 36:75 1 6 27 25:93

35 27 9

Berlin-Liga Füchse Berlin – SV Tasmania Stern 1900 – TSV Rudow TuS Makkabi – SD Croatia BFC Preussen – Al-Dersimspor Nordberliner SC – DJK SW Neukölln Spandauer Kickers – 1. FC Schöneberg Sparta Lichtenberg – Berliner SC Eintracht Mahlsdorf – Blau-Weiß 90 Berlin Türkspor – SV Empor 1. Blau-Weiß 90 30 25 4 1

3:2 3:2 2:0 3:3 3:4 7:1 3:4 1:6 2:2 88:13 79

2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.

85:38 81:46 78:44 65:39 64:39 64:45 46:51 49:49 60:62 58:65 58:59 43:70 51:58 47:73

Eintracht Mahlsdorf Sparta Lichtenberg Berliner SC SD Croatia Stern 1900 SV Tasmania SV Empor TSV Rudow BFC Preussen TuS Makkabi Spandauer Kickers Al-Dersimspor Berlin Türkspor Füchse Berlin

16. DJK SW Neukölln 17. Nordberliner SC 18. 1. FC Schöneberg

30 30 30 30 29 29 29 30 29 30 30 30 30 30 30 30 30

22 19 17 16 14 16 12 12 12 12 10 8 8 9

2 6 1 10 7 6 3 11 8 7 2 11 7 10 6 12 3 14 1 17 6 14 9 13 8 14 5 16

8 7 15 37:54 31 4 4 22 24:76 16 1 3 26 32:149 6

Verreisen: Auf berliner-woche.de finden Sie alle Ausflugstipps der Redaktion auf einen Blick.

r e t s e b Mein

F reund

Am 23. und 24. Juni findet im Tierpark wieder der beliebte Hundetag statt. Aus diesem Anlass suchen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt Ihre schönsten Hundefotos.

Einladung zur Patientenakademie

Vergrößerte Bauchschlagader: oft unbemerkt, dennoch lebensbedrohlich — Samstag, 19. Mai 2018, Chefarztvortrag 11:00 Uhr und Hörsaal, Haus E, EG, Die Teilnahme ist kostenfrei. Zum Vortrag ist keine Anmeldung erforderlich.

Gefäßcheck 11:00–13:00 Uhr im Ambulanzzentrum (Haus D) nur mit telefonischer Voranmeldung: (030) 81 02-2012 Helios Klinikum Emil von Behring, Zertifiziertes Gefäßzentrum Berlin Südwest, T (030) 81 02-2200 sabine.schoenbeck@helios-gesundheit.de, Walterhöferstr. 11, 14165 Berlin

www.helios-gesundheit.de

68 58 58 51 50 50 43 42 39 37 36 33 32 32

Machen Sie als Leserreporter mit und zeigen Sie auf berliner-woche.de Ihren Liebling von seiner besten Seite. Unter allen Teilnehmern verlosen wir zwei FamilienJahreskarten und drei Familien-Tageskarten für den Tierpark! Teilnahmeschluss: 22. Mai 2018

Werde rter! Leserrepor et t mitmachen: berliner-woche.de

8


Berlin aktuell

Seite 5

Kalenderwoche 20

16. Mai 2018

Schmalztolle und fetzige Musik

Berliner Woche Fotowettbewerb: Mein Lieblingsort

CHANCE DER WOCHE: Freikarten gewinnen für das Musical „40 Jahre Grease – Der Film“ im Admiralspalast

von Manuela Frey

„Grease“ ist das Musical schlechthin und feiert in diesem Jahr 40-jähriges Jubiläum des Films, der den damals noch unbekannten John Travolta und Olivia Newton-John als eines der Hollywood-Traumpaare unsterblich machte. Grund genug, die Liebesgeschichte zwischen dem coolen Danny (Darsteller Alexander Jahnke) und der schüchternen Sandy (Darstellerin Veronika Riedl) in einer neuen, modernen Inszenierung auf Jubiläumstour zu schicken.

Die Clique an der Rydell High School erlebt in ihrem letzten Schuljahr jede Menge Action. Foto: Marcel Kohnen

One That I Want“,„Summer Nights“ oder„Sandy“ sind längst Evergreens. Die legendäre Verfilmung, mit der sich John Travolta und Olivia New„Grease“ erzählt eine High School-Romanze in den 50er- ton-John mit fetzigen Songs Jahren, begleitet von furiosem und gefühlvollen Balladen in Rock’n’Roll und Hits zum Mit- die Herzen der Zuschauer sansingen. Hits wie„You're The gen, machte„Grease“ zu dem,

was es heute ist. Der Soundtrack des Films belegte in den USA zwölf Wochen die Nummer 1.„Grease“ bietet neben mitreißenden Choreographien und frechen Dialogen auch Party, Spaß, Romantik und eine Hommage an eine Zeit, in der Pferdestärken und glän-

zender Chrom so wichtig waren wie der richtige Musikgeschmack. Die neue Inszenierung zeigt die englischen Originalsongs und deutsche Dialoge. „40 Jahre Grease – Der Film“ ist vom 22. Mai bis 3. Juni im

Handys lenken ab CDU-VORSCHLAG: Geräte sollen an Grundschulen verboten werden von Jana T. Wörrle

Die Mehrzahl aller Berliner Grundschüler hat mittlerweile ein Handy. Bislang gibt es kein Gesetz, das deren Nutzung in der Schule verbietet. Smartphones sind natürlich auch für Schüler sehr praktisch. Sie können sich bei ihren Eltern melden, wenn sie früher oder später als vereinbart nach Hause kommen. Sie können sich schnell und einfach mit Freunden verabreden oder sogar Hausaufgaben gemeinsam digital erledigen. Genau deshalb gibt es in Bayern – dem einzigen Bundes-

land mit einem Handyverbot im Schulgesetz – nun Diskussionen darüber, ob dieses Verbot nicht ein Hemmschuh ist. Digitale Medien sind schließlich auch zunehmend Teil des Unterrichts. Bei uns in Berlin wird derzeit anders herum diskutiert, denn Smartphones und freier Zugang zum Internet haben auch Nachteile. Ob Gewaltvideos, andere nicht kindgerechte Inhalte oder die Ablenkung, die ein Handy mit sich bringt – in der Schule haben private Smartphones nichts zu suchen, meint die Berliner CDU. Sie plädiert für ein Verbot an Grundschulen. Bislang gibt es in Berlin keine zentrale Vorschrift für die Handynutzung

an Schulen. Die Regeln legen Schulen selbst fest. Ich frage mich nun, wie so ein Handyverbot aussehen könnte? Sollen die Lehrer künftig vor Unterrichtsbeginn die Handys ihrer Schüler einsammeln oder penibel kontrollieren, ob

jedes auch wirklich ausgeschaltet ist? Die Bild-Zeitung berichtet von einem Schulleiter, der bestätigt hat, dass 95 Prozent seiner Grundschüler ein Smartphone haben. Da ist doch die Schulstunde schon fast um, bevor der Lehrer mit der Kontrolle fertig ist.

UNSERE FRAGE DER WOCHE Sollen Handys an Berliner Grundschulen verboten werden? Stimmen Sie kostenlos ab auf

www.berliner-woche.de

Oder rufen Sie an! Die Hotline ist bis Sonntag 24 Uhr geschaltet. Ja: 0800/494 34 36 Nein: 0800/494 34 38 Das Abstimmungsergebnis finden Sie auf der Titelseite der nächsten Ausgabe Mein Kiez im Netz

Diskutieren Sie zu diesem Thema mit unter www.berliner-woche.de/frage-der-woche

BERLIN. Zum Tag der Städtebauförderung am 5. Mai startete die Senatsverwaltung für Admiralspalast am Bahnhof Stadtentwicklung und Wohnen Friedrichstraße zu erleben. erstmalig einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto„Mein Möchten Sie Karten für den 29. Mai gewinnen? Dann jetzt Lieblingsort in Berlin – unseren Kiez gestalten“ sind Fotos geanrufen: ¿01378/10 00 08 und als Lösungswort„Musical“ fragt. Dabei ist die Sicht der Berliner auf ihre Stadt, auf den nennen: (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abganz speziellen Blick für das Schöne und Besondere, das weichender Mobilfunktarif) oder online mitmachen unter Berlin und seine Kieze ausmacht, wichtig. Die Fotos solwww.berliner-woche.de/gelen zeigen, was den Menschen winnspiele. Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei bei der Gestaltung ihres Kiezes Karten verlost. Anrufschluss ist wichtig ist und auch, was ihnen der 22. Mai 2018 um 10 Uhr. besonders gut gefällt. Bis 5. Die weiteren Teilnahmebedin- Juni kann jeder sein Foto unter gungen finden Sie in dieser www.tag-der-staedtebaufoerAusgabe oder unter www.ber- derung.berlin.de/fotowettbeliner-woche.de/teilnahmebe- werb hochladen und auf dieser Seite vom 6. bis 18. Juni auch dingungen. abstimmen. Die drei besten Bilder werden prämiert und anKarten für„40 Jahre Grease – Der Film“ schließend als Teil der Fotoausim Admiralspalast gibt es an allen Vorstellung„Zeig uns Dein Berlin“ verkaufsstellen und im Internet auf in ganz Berlin präsentiert. my www.evenetim.de.

Prägeanstalt an historischem Ort MITTE: Münze Berlin eröffnet Verkaufsraum von Dirk Jericho

Die Staatliche Münze Berlin hat in der Filiale der Edelmetallhandelsfirma philoro am Leipziger Platz 1 einen Verkaufsraum eröffnet. Dort präsentiert die Münze Berlin – traditionelle Prägestätte seit 1280 – seit dem 5. Mai neueste Münzen und Medaillen. Alle Münzen werden zum Verkauf angeboten. Die Münzstätte der Hauptstadt hat auch die größte Silbergedenkprägung der Welt im Angebot.„Wir sind sehr froh, mit der Firma philoro einen kom-

petenten Partner gefunden zu haben, und unsere Produkte an so einem historischen Standort – quasi am Verlauf der ehemaligen Mauer – präsentieren zu können“, sagte Andreas Schikora, Leiter der Staatlichen Münze Berlin, zur Eröffnung.

Sonderprägung geschenkt Zur Einweihung bekam jeder Besucher eine Sonderprägung geschenkt, die eigens für die Eröffnung gestaltet wurde. Darüber hinaus konnte an einer Prägemaschine zur Erinnerung ein kleiner Silberbarren mit dem Motiv„200. Geburtstag Karl Marx“ geprägt werden.

PUNKTE�HIGHLIGHTS ZU PFINGSTEN 20

100

20

beim Kauf von BEST MOMENTSPRODUKTEN im Gesamtwert von über 2€*1

Do, 17.5. bis Sa, 19.5.

beim Kauf von BUTCHER’SPRODUKTEN im Gesamtwert von über 2€*1

beim Kauf von GRILLKOHLE UND GRILLBRIKETTS*1 (Abbilung ähnlich)

1 Die Punktegutschrift kann erst ab einem Mindestumsatz von 2 € (ohne Pfand) in der angebotenen Kategorie geltend gemacht werden. Angebote sind bis zum 20.5.2018 gültig. (Digitale) PAYBACK Karte an der Kasse vorzeigen. Alle Abbildungen beispielhaft.

2 Artikel nicht in allen Filialen erhältlich.

1,25 Liter

-38% % COCA-COLA2, FANTA oder SPRITE Erfrischungsgetränke, verschiedene Sorten, teilweise koffeinhaltig, mit oder ohne Zucker, zzgl. 0.25 Pfand 1,25-LiterPET-Flasche 1 Liter = 0.68

-10%

0.85 0.95

3.99 6.49

-16% Deutscher Spargel weiß/ weiß/violett* i l t* Deutschland, Kl. II 500-g-Packung 1 kg = 3.78

1.89

MÜHLENHOF Frische grobe Bratwurst Vom Schwein 4 x 100-g-Packung 1 kg = 3.73

1.49 1.79

ARLA Kærgården Verschiedene Sorten und Fettstufen 250-g-Packung 100 g = 0.60

-31%

1.49

Inkl. Welcomepack mit 6 Kapseln

2.19

-66%

DALLMAYR Kaffee Prodomo* Verschiedene Sorten, gemahlen 500-g-Packung 1 kg = 7.98

-10% SSaftorangen* g Spanien, Sorte: siehe Etikett, Kl. I 1,5-kg-Netz 1 kg = 0.99

1.49

GRILLPARTY Frische Puten-Medaillons BBQ-Joghurt-Marinade 350-g-Packung 1 kg = 7.11

2.49 2.79

-43% LANGNESE Cremissimo* Verschiedene Sorten 900-/1.500-ml-Becher 1 Liter = 2.06 / 1.23

In vielen Märkten Mo – Sa von 7 bis 22 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie die Aushänge am Markt. *Dieser Artikel ist nur vorübergehend und nicht in allen Filialen erhältlich. Aufgrund begrenzter Vorratsmengen kann der Artikel bereits kurz nach Öffnung ausverkauft sein. Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Preise ohne Deko. Druckfehler vorbehalten. PENNY Markt GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln. 20. KW - 01

1.85 3.29

Kaffeemaschine MINI ME KP1208* • Leistung ca. 1.500 W • 15 bar Pumpendruck • Für Heiß- und Kaltgetränke Stück

39.99 119.99

penny.de


Seite 6

Lokales

Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Musik, Handwerk und Mode STEGLITZ: Das Kamerun Haus veranstaltet die erste Kulturwoche

Eine Woche lang, vom 19. Mai bis 26. Mai, präsentiert Prinz Bangoua Legrand die kulturelle und touristische Vielfalt Kameruns. Über bildende Kunst, Handwerk, Musik und Mode des zentralafrikanischen Landes können sich die Besucher informieren und so Land und Leute besser kennenlernen. „Die Kultur ist das Band, das uns erlaubt, in unseren Unterschieden zusammenzuwachsen. Sie ist der Schlüssel zu einem Zusammenleben mit Respekt und Aufgeschlossenheit“, sagt Prinz Bangoua Legrand. Er ist Initiator des Kamerun Hauses Berlin in der Lepsiusstraße 69 und hat es im März vergangenen Jahres in Steglitz eröffnet. In dieser kurzen Zeit ist dieser erste afrikanische Kulturraum im Bezirk zu einem Ort von Begegnungen geworden, an dem man sich über Kultur, Land und Leute austauschen und informieren kann. Die kamerunische Woche startet am 19. Mai, 17 Uhr. Jean Marc Mpay, Botschafter Kameruns, und König von Sodiko, einem der Mitbegründer

Kultur, Kunst und Mode stehen im Mittelpunkt der Woche der kamerunischen Kultur, zu der auch die beiden Könige von Bangoua und Sodiko (hier auf der ITB 2016) in Steglitz erwartet werden. Foto: Kamerun Haus Berlin des Kamerun Hauses, werden die Ausstellung„Kunst, Schmuck und Mode aus Kamerun“ eröffnen. Es gibt traditionelle Musik, Essen und Zeit für Gespräche. Sonntag, 20. Mai, ist Familientag. Von 11 bis 13 Uhr ist eine Diskussionsveranstaltung zu erzieherischen Strukturen geplant, wie sie unter anderem in Mixfamilien bestehen. Von 14 bis 15 Uhr werden Gesellschaftsspiele und Tänze für Eltern und Kinder angeboten. Eine Konferenz zum Thema Immigration und Integration beschäftigt sich am Montag, 21. Mai, unter anderem mit

den Schwierigkeiten und Chancen der Integration in Deutschland. Am Dienstag, 22. Mai, können sich Schülergruppen mit dem König von Sodiko aus Kamerun über das afrikanische Land austauschen. Erklärt werden unter anderem soziale Schwerpunkte und die Entwicklung der internationalen Beziehungen. Schulklassen können sich für die Zeit von 10 bis 17 Uhr anmelden. Von 17 bis 19 Uhr werden Werke von kamerunischen und deutschen Autoren vorgestellt. Der Mittwoch, 23. Mai, gehört dem Tourismus in Kamerun.

Handwerk und Kochkünste aus Kamerun stehen am Donnerstag, 24. Mai, im Mittelpunkt. Von 10 bis 14 Uhr werden handwerkliche Produkte in einer Ausstellung gezeigt, von 17 bis 20 Uhr können typische Gerichte aus Kamerun probiert und afrikanischer Kaffee verkostet werden. Bunt wird es am Freitag, 25. Mai, wenn von 19 bis 21 Uhr afrikanische Musik erklingt und dazu traditionelle Mode gezeigt wird. Mit einem Galadiner zur Unterstützung der Projekte des Kamerun Hauses endet die Kulturwoche am Sonnabend, 26. Mai. Weitere Informationen und Kontakt zum Kamerun Haus unter ¿28 42 59 48 oder ¿0152/07 71 77 38, E-Mail: info@ kamerunhaus-berlin.de und auf www. kamerunhaus-berlin.de

WEISS

ANKAUF VON

Aktion bis zum 06.06. 45% u. mehr auf alles

GOLD/SCHMUCK An einem Runden Tisch diskutieren Experten, Studenten und Touristen über verantwortungsbewussten und kulturellen Tourismus in Afrika. Von 18 bis 19 Uhr wird über eine Gruppenreise für einen Kulturaufenthalt in Kamerun vom 22. Oktober bis 5. November informiert. Ein Film zeigt von 20 bis 21 Uhr das touristische Potential des Landes.

von Karla Rabe

JUWELIER RT SOFO UNG HL BARZA

Edelsteine/Handarbeit werden extra berechnet

bis 50,- €/g0 • Diamanten • Smaragde • Saphire

PELZANKAUF ALLER ART

für den Russischen/Ukrainischen Markt. WIR ZAHLEN HÖCHSTPREISE!

u.s.w.

für Goldschmuck zahlen wir über den Materialpreis

LUXUSUHREN

• • • • • • in jedem Zustand •

MÜNZEN • BARREN • Platinmünzen

• EUR-DM Patek Rolex • alte Münzen Cartier • Zahngold u.s.w. Omega Breitling für Gold-/Silbermünzen zahlen Chopard wir Liebhaberpreise IWC U.V.M. BERNSTEIN/SCHMUCK

ANTIQUITÄTEN

• alter Modeschmuck

• Bilder • Bronze • Perlen • Teppiche • Briefmarken • Korallen • Porzellan • Militaria IHRE EXPERTEN IN DEN HAUPTFILIALEN

Martin-Luther-Straße 93, 10825 Berlin am Rath. Schöneberg/ neben der Sparkasse

Hindenburgdamm 58, 12203 Berlin

030/ 62346 80 www.juwelier-pelzankauf-weiss.de

P

GENUG VORHANDEN

Tel. erreichbar Mo-So 8-22 Uhr (auch an den Feiertagen) geöffnet: Mo-Fr 10-18 Uhr Sa: 10-16 Uhr

Neu verlieben?

„Herzklopfen“ finden Sie zuverlässig in der Berliner Woche. Woche

Edel

Schnell gefunden

Zeit

Gold und Edelmetallankauf Bitte alles anbieten! Zahlen aktuelle Tageshöchstpreise

Altgold, Ketten, Ringe, Münzen, Zahngold, Gold & Silber-Münzen, Schmuck aller Art,

Fotos: Hainichfoto, anoli; jeweils Fotolia.com

Berliner Woche

Tafelsilber & Bestecke Platin, Palladium sowie Luxus-Uhren und Diamanten.

Foto: Florian Hiltmair, Fotolia.com

Baseler Straße 2 - 4, 12205 Berlin neben S-Bhf Lichterfelde West

030 / 811 955 87 edelundzeit@web.de


Lokales

Seite 7

Kalenderwoche 20

16. Mai 2018

Berliner Woche

Inselrundgang, Konzerte, Lesungen NACHT DER OFFENEN KIRCHEN: Gemeinden bieten Pfingstsonntag ein großes Programm an

In den Abendstunden stehen im„Café Kreuzgang“ Leckereien aus Italien, Indonesien und Georgien auf der Speisekarte. Gegen 24 Uhr klingt die Nacht der offenen Kirchen mit dem Markus-Evangelium und dem Galater-Brief von Paulus aus.

Vom Konzert bis zu gemeinsamen Abendliedern, von Christus-Legenden bis zum Spaziergang auf Schwanenwerder reicht das Veranstaltungsprogramm im Altbezirk Zehlendorf zur Nacht der offenen Kirchen. Sie findet am Pfingstsonntag, 20. Mai, statt. An einen ungewöhnlichen Ort laden die evangelische Gemeinschaft Schlachtensee und der Gemeinschafts-Diakonieverband Berlin schon früh am Pfingstsonntag ein. Es geht nicht in die Kirche, sondern zum Hotel Rasthof Grunewald im Kronprinzessinnenweg 120. Dort beginnt um 10.30 Uhr ein musikalischer Pfingstgottesdienst. Unter dem Motto„Der König und sein Lied – David und die Psalmen“ spielt das Ensemble Nachklang alte und neue Lieder. Anschließend besteht Gelegenheit zu Gesprächen. In der evangelischen Kirchengemeinde Nikolassee, Kirchweg 21, gibt es ab 15 Uhr ein buntes Angebot, das vom gemeinsamen Singen über Spaziergänge bis zu Lesungen reicht. Im„Café Kreuzgang“

In der Kirche St. Peter und Paul wird eine Fotoausstellung eröffnet, danach spielt die Bigband Berlin. Foto: wiki/Jensdarup wird an diesem Tag Kaffee, Tee und Gebäck serviert. Um 15.15 Uhr steht ein Spaziergang über die Insel Schwanenwerder auf dem Programm, rund um die Rehwiese geht es um 17 Uhr. Auf Jochen Kleppers Spuren können sich Interessierte um 18 Uhr begeben. Zudem sind mehrere Konzerte zu hören: um 17 steht Musik für Klarinette und Orgel auf dem Programm, um 19 Uhr

neue Musik aus aller Welt vom Ensemble„From Face to Face“ und um 21 Uhr tritt Max Doehlemann mit seinem JazzTrio auf. Um 22 Uhr werden gemeinsam Abendlieder gesungen. Pfarrer Steffen Reiche liest um 16 Uhr Christuslegenden von Selma Lagerlöff und aus dem Islam, um 20 Uhr neue Geschichten von T. C. Boyle.

In der evangelischen Kirche St. Peter und Paul auf Nikolskoe, Nikolskoer Weg 17 in Wannsee wird um 19 Uhr die Fotoausstellung„Bruch“ von Friedrich Bungert eröffnet. Auf dem romantischen Kirchenvorplatz mit weitem Blick über die Havel spielt bis 23 Uhr die Bigband Berlin. Das Repertoire reicht vom klassischem Swing über Songs der 1970er und 1980er Jahre bis zu zeitgenössischen Werke der Berliner Szene.

WIR KAUFEN IHR GOLD! HOLEN SIE SICH DAS BARGELD FÜR IHRE WÜNSCHE. PROFESSIONELL. SICHER. VERTRAUENSWÜRDIG. DEGUSSAALTGOLD.DE Fasanenstraße 70 10719 Berlin Tel.: 030 - 8872 838 - 0

In der katholischen Pfarrkirche Herz Jesu, Riemeisterstraße 2 in Zehlendorf, können Gäste nach der Begrüßung um 19 Uhr an einer Kirchenführung teilnehmen. Um 20 Uhr ist geistliche Chormusik zu hören, um 22 Uhr ein Komplet – ein gesungenes Nachtgebet. Gegen 23 Uhr endet der Abend. Mehr Infos zur Nacht der offenen Kirchen auf http://asurl.de/13uz.

SCHMUCK · MÜNZEN · ZAHNGOLD · BARREN

Ihre Spende hilft

Menschen mit Behinderungen in Bethel. www.bethel.de

Sortimentswechsel 70% 19%

368

von Ulrike Martin

BIS ZU

IN LICHTERFELDE – FREUEN SIE SICH AUF VIELE TOLLE ANGEBOTE !

MEHRWERTSTEUER GESCHENKT AUF MÖBEL-NEUBESTELLUNGEN*

RABATT AUF AUSSTELLUNGSSTÜCKE ALLER ART

*Ausgenommen Ware der Marken: Natura Home, Global family und Gallery M

BIS ZU 50% AUF FREI GEPLANTE KÜCHEN + 10% SONDER-RABATT Riesige Auswahl der neuesten Modelle in einem der modernsten Küchenstudios in Europa auf 2.800 Quadratmetern!

360° drehbar

small

998 998.-

medium

AKTIONSPREIS

Beim Kauf einer Matratze Ihrer Wahl erhalten Sie die zweite passende

Matra�e als Geschenk d�u!

la r ge

+

issen 2 Nackenk

ab

Möbelhaus Anderle GmbH, 13507 Berlin

KEN ALLE TOP-EXKLUSIVEN MAR 2 m 00 12.0 R ÜBE AUF

NATURA TURA DETROIT SESSEL SESSEL, small, Bezug Leder Anilux schwarz auf Holzschale Nussbaum geölt, ölt, Sternfuß schwarz. Sessel ist 360 Grad drehbar hbar mit Gasdruckfederverstellung sowie Kopfteilverstellung pfteilverstellung in Winkel und Höhe. B/H/T ca. 78 x 113 x 81 cm.

Eine Auswahl an Größen ößen und eine riesige Auswahl an verschiedenenn Lederqualitäten und Farben stehen Ihnen zur Verfügung.

Neueröffnung:

Berlin-Lichterfelde Ostpreußendamm 84a - 85a Tel.: 030/43007-200 Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 10 - 19 Uhr, Sa. 10 - 18 Uhr

www.anderle-moebel.de

GRATIS!

Das gleiche Angebot gilt auch für alle Motorrahmen und Lattenroste.

Freie und riesige Auswahl der neuesten Matratzenmodelle: Kaltschaum • Visco Boxspring • Gel Tonnentaschenfederkern Gilt für das gesamte Luxus-Europa-schlafgutSortiment. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.


HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TESTSIEGER

jetzt 9 mal in Berlin Das beliebteste Spezialunternehmen für Polstermöbel - 50 mal in Deutschland Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir sind in die Jahre gekommen und das ist gut so, denn die Idee unserer Polster­ Dirk Wellmann möbelmarke hat sich Geschäftsführer zu einer einmaligen Erfolgsgeschichte entwickelt. Als fest verwurzeltes Fami­ lienunternehmen leben wir seit mehr als 25 Jahren Werte wie Fairness, Solidari­ tät und Nachhaltigkeit.

netz weiter ausgebaut und sind ab sofort auch in Berlin Alt­Mahlsdorf für Sie da. Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam die Eröffnung unserer neunten Filiale in Berlin zu feiern und begrüßen Sie gern in unserem neuen Polster­Megastore im Berliner Südosten und natürlich auch in allen anderen Filialen. Lassen Sie sich inspirieren. Wir überraschen Sie mit Wohnideen in hochwertiger Qualität zum günstigen Multipolster­Preis und einem Extra­Rabatt anlässlich unserer Neueröffnung. Entdecken Sie den Unterschied … Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dabei denken wir regional, global und natürlich an Sie: Unsere Kunden. Aus Herzliche Grüße, diesem Grund haben wir unser Filial­ Ihr Dirk Wellmann

..

Schone Sofas...

Sofa-K Kauff ist Heerzenssache

Stark vernetzt in Berlin!

AltMahlsdorf

Weißensee

TempelhofSchöneberg II

SteglitzZehlendorf TempelhofSchöneberg I

MahlsdorfHoppegarten

Reinickendorf-Tegel SpandauSiemensstadt

MarzahnHellersdorf

Schöne Sofass… …O Orte voller Entspannu Entsp nuung ng, zuum Lesen, Film ilme schaueen, Musik hören, Nachdenken unnd n Träumen. T Orte für diee R Reise ins eigene eiggen Zuhause Z se. Sch höne Sofas… sind wie gute Freu F unde, die man gerne einläd inlädt. Sie geben Sicherhe heeiit i u und Vertrauen, sind handverlese seen uund immer präse äsent, wenn man sie ie br braucht. Sch c ne Sofas… der chön ch geliebte Mittelpuunktt des Wohnens ns, wo wir ir iimmer wieder ieder diee scchönste Zeit des Tages verbringen. Sch S h hö Sofas… inn S höne Stoff oder er L Leder,, farbli arblich d dezent oder inten­ siv leuchtend, für jeeddenn Stil und un jedess Budget. Budget Schöne S So ofa ass… mit sagenhaften Möglichkeiten für jede den P Plaatzbedarf. Schöne Sofas… Pol Polst P ster für Menschen mit einem hohen Anspruch an a Q Qualität und nd Komfort. V Verl erliebt bt in Schöne Sofas… von Multipolster – wenn Sie imm mmerr wieder er gerne nnach na h Hau Hause kommen, dann haben wir alles richtig gemacht.

Von Kunden empfohlen!

Deutschlands Polsterfachmarktkette Nr.1

Wir sind sehr stolz auf unsere Aus­ zeichnungen! Diese zeigen, dass wir den besten Service für unsere Kunden bieten und so die anspruchsvollen ho­ hen Erwartungen erfüllen.

In Berlin Alt­Mahlsdorf hat MULTIPOLSTER jetzt einen weiteren großen Polster­Mega­Store eröffnet. Durch die Erweiterung des Filialnetzes bietet das Unternehmen sei­ nen Kunden nun noch kürzere Wege und unkomplizierte Erreichbarkeit im gesamten Berliner Stadtgebiet. Seit mehr als 25 Jahren bietet Multipolster in Berlin exklusives Wohnen und Schöne Sofas… zum erschwing­ lichen Multipolster­Preis. Die Idee ist einfach, mutig, vielleicht genial. Internationales Spitzendesign zum ver­ blüffend günstigen Preis. Auf großzügig und sympathisch gestalteten Flächen präsentiert Multipolster in jedem Mega­Store eine kompetente Auswahl an Polstergar­ nituren, die in über 5000 Varianten für die Kunden frei planbar sind. Unsere hoch spezialisierten Polster­Profis in Berlin freuen sich auf Ihren Besuch. Sie unterstützen Sie bei allen Fragen rund um die Auswahl des passenden Polstermöbels und beraten hinsichtlich Form, Gestaltung, Farbe und Bezug. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie preis­ günstige Sessel und Sofas suchen oder Exklusivmodelle, die Kunden mit ausgesuchtem Geschmack begeistern. Multipolster verbindet immer stylische Individualität mit hochwertiger Qualität und bietet ein sensationelles Preis­ Leistungsverhältnis für Polstermöbel in ganz Berlin. Sie suchen eine Multipolster­Filiale in Ihrem Kiez? Alle Berliner Standort rte finden Sie unter www.multipolster.de.

Die überregi­ onale Tages­ zeitung DIE WELT führt in Koopera­ tion mit der Goethe­Uni­ versität Frank­ furt am Main und ServiceValue Deutschlands größtes Ranking zum erlebten Kundenservice durch.

Ein sehr gutes Angebot, die hohe Bera­ tungsqualität und eine sehr hohe Kun­ denfreundlichkeit, sowie eine service­ orientierte Denkhaltung machen unser Unternehmen zum Spezialisten beim Thema Polstermöbel. Diese hohen Aus­ zeichnungen sind für uns nicht selbst­ verständlich und für die Mitarbeiter in Dabei wird die Qualität deutscher Un­ unseren Filialen eine tolle Bestätigung ternehmen in Sachen KUNDENSER­ für die täglich geleistete Arbeit. VICE überprüft. Aktuell wurden aus insgesamt 2895 Unternehmen per Kun­ Multipolster steht innerhalb der Bran­ denurteil die jeweils besten im erlebten che für die beste Weiterempfehlung. Service ermittelt. Multipolster ist in Im Deutschlandtest von Focus Money diesem größten wissenschaftlich fun­ wurde Multipolster von den Kunden dierten Service­Ranking in der Branche auf den ersten Rang in der Kategorie Polstermöbelspezialisten auf Platz 1 Polstermöbelspezialisten gewählt. Wir gewählt! Dieses Ergebnis belegt, dass nehmen dies als Herausforderung noch unsere Kunden einen sehr guten Service besser zu werden. auf höchstem Niveau erleben.

Darauf können Sie vertrauen: Lieferung & Montage durch erfahrene Polsterprofis.

Altmöbel-Entsorgung

kein Problem.

Faire Preise

bestes Preis-Leistungsverhältnis!

Schöne Sofas

in über 5000 Varianten.

Geprüfte Qualität garantierte Sicherheit.

Premium-Beratung

durch echte Polsterspezialisten.

50 mal in Deutschland! Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens MULTIPOLSTER: JETZT in Berlin Alt-Mahlsdorf!

Multipolster GmbH & Co. Handels-KG Albert-Viertel-Straße 18 09217 Burgstädt

Mehr als 25 Jahre Erfahrung – über 2 Millionen zufriedene Kunden!

Weitere Informationen unter: www.multipolster.de


.. Schone Sofas...

EF N UUN G N RÖF E

BERLIN ALT-MAHLSDORF AL LE FIL IA LE N FE IE RN MI T

Mulltti polster...

Werbe-Aktionspreis: Wohnlandschaft, in Stoff, Stellmaß ca. 158 x 312 x 196 cm. Ohne Funktionen, Kopfstützen, Kissen und Kontrastnaht.

FEDERKERN

Funktionsvielfalt zum individuellen Preis:

Stauraum

n zu Wir gehen ger

Querschläfer

999.ERÖFFNUNGSPREIS

Trendige Wohnlandschaft mit viel Platz für Entspannung. Das umfangreiche Programm umfasst neben diversen Ecklösungen weitere Elemente wie Ottomanen und offene Abschlusspolster. Weiterhin stehen unterschiedliche Stauräume und eine Bettfunktion zur Verfügung. Die Polsterung mit hochwertigem Federkern überzeugt durch überdurchschnittliche Qualitätsstandards und deren fachgerechter handwerklicher Umsetzung.

*Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel, die in unseren Prospekten oder Anzeigen beworben werden. Die in unseren Prospekten und Anzeigen stehenden Angebote sind Endpreise ohne weiteren Nachllass. Aktuelle Prospekte sind u.a. unter www.multipolster.de einzusehen. Weiterhin ausgenommen sind bereits reduzierte Möbel sowie als WerbeAktionspreis gekennzeichnete Artikel. Pro Haushalt und Einkauf nur ein Rabatt einlösbar. Gültig nur für Neuaufträge. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahhlung istt niichht möögllichh. Gültig bis 02.006.22018.

MEHR AUSWAHL UNTER: www.multipolster.de

NEU in Berlin Alt-Mahlsdorfrf 24, an der B1 • Berlin Marzahn-Hellersdorf Allee der Kosmonauten 33 • Berlin Reinickendorf-Tegel Holzhauser Straße 140 • Berlin Spandau-Siemensstadt Nonnendammallee 120 • Berlin Steglitz-Zehlendorf Goerzallee 189, neben OBI • Berlin Tempelhof-Schöneberg Alboinstraße 20, neben IKEA • Berlin Tempelhof-Schöneberg Sachsendamm 81/Stadtautobahn • Berlin Weißensee Roelckestraße 70/Rennbahnstraße, neben Hellweg • Berlin Mahlsdorf-Hoppegarten Landsberger Straße 259, an der B1, neben Hellweg

Das größte Spezialunternehmen für Polstermöbel – 50 mal in Deutschland Multipolster GmbH & Co. Handels-KG, 09214 Burgstädt • www.multipolster.de


Berliner Woche

Lokales

Seite 10 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Platz erinnert künftig an eine „Stille Heldin“ ZEHLENDORF: Lucie Strewe (1887-1981) rettete jüdischen Mitbürgern in der Nazizeit das Leben ten der Nazis zu helfen und rettete zum Beispiel Josef Scherek, Warenhausleiter beim Tietz & Karstadt Konzern, das Leben. Er musste aufgrund seiner haldbjüdischen Abstammung untertauchen. Im Sommer versteckte er sich in einem Boot im Schilf am Wannsee, im Winter im Haus von Strewe und anderen Quartieren, die sie ihm besorgte. Wäre die Hilfeleistung bekannt geworden, hätte Strewe mit Sicherheit das Todesurteil gedroht.

von Ulrike Martin

Der Platz zwischen Fischerhüttenstraße und Busseallee trägt künftig den Namen von Lucie Strewe. Sie versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Mitbürger in ihrer Wohnung und wurde dafür 1966 vom Berliner Senat als„Unbesungene Heldin“ gewürdigt. Die Benennung des Platzes findet am Freitag, 18. Mai, um 12 Uhr, statt. Lucie Strewe (1887-1981), geborene Schotten, wuchs in der Nähe von Fulda als Tochter eines Richters auf. Mit 18 Jahren zog sie nach Frankfurt und schloss sich den Suffragetten, die für Frauenrechte kämpften, an.

Lucie Strewe lebte zuletzt in der Fischerhüttenstraße 56a, ganz in der Nähe des Platzes, der jetzt ihren Namen tragen wird. Begraben ist sie auf dem Waldfriedhof Zehlendorf. Der Lokalhistoriker Dirk Jordan hat zum Schicksal der„Stillen Helden“, die in der Nazizeit Verfolgten halfen, recherchiert. Über Lucie Strewe hat er Zeitungsartikel veröffentlicht und ihr Wirken in seiner Broschüre„Bekenntnisgemeinde und Nazi-Refugium Schlachtensee 1933-1945“ erwähnt.

Von 1910 bis 1922 lebte das Ehepaar in China Sie lernte den Chinaexperten und Redakteur der Deutschen Allgemeinen Zeitung , Theodor M. Strewe kennen und heiratetet ihn 1909. In den Jahren von 1910 bis 1922 lebte das Ehepaar in China. In dieser Zeit kamen die beiden Söhne zur Welt. Später zogen die Strewes nach Berlin und wohnten in Zehlendorf. Schon bald nach der Machtergreifung Hitlers 1933 begann Lucie Strewe, rassisch Verfolg-

Die Aufnahme mit Lucie Strewe und ihren Söhnen Elmar und Odo entstand 1914 in Shanghai. Foto: Sunni Strewe

Ristorante Vulcano 2 Menüs zur Auswahl für je 6,00 € Dieses Sonderangebot gilt nur sonntags von 12.00 bis 16.00 Uhr Undinestraße 1 12203 Berlin Tel. 030 46 79 73 75

So. 12-22 Uhr, täglich 16-22 Uhr, Die. Ruhetag

„Diese Heldin darf nicht vergessen werden“, sagt er.„Auf dem Platz wird eine Sitzbank zum Ausruhen und zum Gespräch einladen.“ Das sei ganz im Sinne der Namensgeberin. Jordan:„Ihr war es wichtig gewesen, sich mit den Menschen

Innovative Ideen gefragt

STEGLITZ-ZEHLENDORF. Bis 7. Juli können sich Unterauszutauschen, wie ihre Enke- nehmen und Wissenschaftseinrichtungen für den Innovalin Sunni Strewe erzählte.“ In den letzten Lebensjahren hät- tionspreis Berlin Brandenburg bewerben. Dazu ruft das Regite sich Lucide Strewe gerne auf eine Parkbank gesetzt und onalmanagement Südwest auf. mit Passanten geplaudert. Die Forscher, Entwickler und Handwerker aus der HauptstadtregiBank wird von der 2016 geon haben die Chance 10 000 gründeten Lucie-Strewe-Stiftung gespendet, die sich nach Euro zu gewinnen. Bis zu fünf ihrem Vorbild für Demokratie, Preisträger werden ausgezeichnet. Steglitz-Zehlendorf Toleranz und Weltoffenheit konnte in den vergangenen einsetzt. Jahren mehrfach Preisträger Verwandte aus aller Welt insbesondere aus dem Bereich Gesundheitswirtschaft stellen. werden anreisen Dazu gehörten unter anderem Zur Benennung am Freitag, 18. die Laser- und Medizin-TechMai, werden Verwandte aus al- nologie GmbH und die Dendro Pharm. Mehr Infos unter www. ler Welt anreisen. Auch Gäste aus Wissenschaft und Politik innovationspreis.de. uma sind eingeladen. Stadträtin Maren Schellenberg (B‘90/Grüne) wird ein Grußwort sprechen. Am Abend des gleichen Tages wird um 18 Uhr im BaliZEHLENDORF. Der Konsum Kino, Teltower Damm 33 der von alkoholischen Getränken Film„Die Unsichtbaren – Wir während der Sitzung der BVV wollen leben“ gezeigt. Das ist weiterhin erlaubt. Das hat Werk thematisiert das Untertauchen von jüdischen Flücht- eine Mehrheit der Verordneten entschieden, indem sie eilingen in Berlin während des nen Antrag der Linksfraktion Zweiten Weltkriegs. abgelehnt hatten. In dem AnIm Anschluss wird ein Kurzfilm trag baten die Linken das Beüber Lucie Strewe, erstellt von zirksamt, den Ausschank von alkoholischen Getränken im ihrem Enkel Chris Strewe, zu sehen sein. Die Grußworte im Foyer vor dem Bürgersaal erst Bali sprechen die Bundestags- nach den BVV-Sitzungen zu abgeordnete Claudia Roth gestatten. Der Antrag fand keine Mehrheit und die Bezirks(B’90/Grüne) und Tonka Wojahn, Vorsitzende der Grünen- politiker dürfen nun weiterhin während der Sitzungen Wein Fraktion in der Bezirksverordund Bier konsumieren. KaR netenversammlung.

Bier und Wein darf weiter sein

Ausstellung über neue Arbeitswelten WANNSEE: MS Wissenschaft legt an der Ronnebypromenade an 34 Städte in Deutschland und legt vom 23. bis 25. Mai auch in Die Arbeitswelten der Zukunft Wannsee an der Ronnebypromenade an. Jeweils von 10 bis sind das Thema im Wissenschaftsjahr 2018. Das Schiff„MS 19 Uhr sind Gäste eingeladen, Wissenschaft“ tourt im Auftrag sich die umfangreiche Ausstellung zum Jahresthema anzusedes Bundesministeriums für Bildung und Forschung durch hen. Darin geht es um Fragen von Ulrike Martin

wie„Wie verändern neue Technologien Fabrikhallen und Büro?“,„Welche Berufe wird es noch geben?“ oder„Wird der neue Kollege bald ein Roboter sein?“ Der Eintritt ist frei. Mehr Infos auf www.ms-wissenschaft.de. uma

Trauer & Gedenken

Anzeigen | Beilagen | Online Ihre Anzeigenberaterin für Lankwitz, Lichterfelde: Jana Rudolph Handelsvertretung für Anzeigen t (030) 84 72 34 89 jana.rudolph.extern@berliner-woche.de

Berliner Woche

In Memoriam Entdecke deinen Kiez!

Gasthof Zur grünen Linde Restaurant Deutsche Küche

Öffnungszeiten: Di-So: ab 12:00 Uhr Pfingstmontag geöffnet Alt-Marienfelde 28 12277 Berlin Tel. 030/7214847 www.gruenelinde-marienfelde.de

Geburtstag • Hochzeit • Taufe • Jubiläum Familien- & Firmenfeiern von und mit uns „Alles Gute”

Mit großer Dankbarkeit gedenken wir unserer Förderin

Ingeborg Schwemmler, geb. Pfeiffer † 5.5.2009 In ihrem Testament bedachte Ingeborg Schwemmler die Arbeit der Malteser mit einem Vermächtnis. Wir sind ihr zu großen Dank verpflichtet. Ihre gute Tat ist nicht vergessen und lebt in unserer Arbeit fort. Sie ist in unseren Gedanken und Gebeten. Für die Malteser in Berlin Marie-Catherine Freifrau Heereman, Diözesanleiterin Henric Maes, Diözesangeschäftsführer

Anzeigenannahme: Tel. (030) 887 277 277


030 . 42 21 95 10

Urlaub wie er mir gefällt!

Buchung & Information Mo–Sa 08:00–20:00 Uhr

© Oleksiy Mark / Fotolia

© Maridav / Fotolia

Städtetrip Barcelona Tapas, Cava & Gaudi

Barcelona verzaubert mit purer Lebensfreude! La Rambla, die von Platanen bewachsene Einkaufsmeile der Stadt, pulsierende Märkte und Gaudis Sagrada Familia faszinieren die Besucher der modernen Kulturmetropole am Meer. ©Vladimir Sazonov / Fotolia

©Luciano Mortula LGM – adobe.stock.com

4 Tage Flugreise

07.09.–10.09.18 14.09.–17.09.18 27.09.–30.09.18 09.10.–12.10.18 [EDV 060807]

698,– 698,– 698,– 698,–

Göta Kanal – Schwedens blaues Band Kopenhagen – Malmö – Stockholm

7 Tage Bus-/Schiffsreise | 5-Sterne-Bus

©stepmar – stock.adobe.com

©Anja Ergler / Fotolia

Exklusiver Ausflug Kloster Montserrat inkl. Führung (halbtägig) p. P. 39,–

pro Pers. im DZ

Prächtiges Breslau

Entdecken Sie auf dieser Reise die vielfältigen Impressionen Schwedens – kristallklare Seen, gemütliche Dörfer und natürlich den Göta Kanal. Stockholm, eine der schönsten Metropolen Europas, wird Sie mit ihren vielen verspielten Inseln und der bunten Altstadt begeistern.

EZ-Zuschlag 150,–

4 Tage Flugreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Flug Berlin – Barcelona – Berlin mit Lufthansa (via München oder Frankfurt/M.) inkl. aller Gebühren • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen • 3 Ü/F im zentral gelegenen •••• Hotel • 1x Tapasessen im Restaurant • Stadtrundfahrt Barcelona inkl. Eintritt Sagrada Familia • Rundgang Gotisches Viertel • 1x Reiseführer pro Buchung • Wörlitz Tourist-Reiseleitung

© herby64 / Fotolia

©hwtravel – stock.adobe.com

14.06.–20.06.18 1.068,– Termin im 5-Sterne-Bus 16.08.–22.08.18 1.128,– [EDV 030064]

698,–

EZ-/EK-Zuschlag ab 240,–

7 Tage Bus-/Schiffsreise • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Fahrt im First-Class-Reisebus bzw. 5-Sterne-Reisebus • Sektfrühstück am Anreisetag • 5 Ü/F in ausgesuchten Mittelklassehotels • 1 Ü/F auf der Fähre • 1x Abendbüfett an Bord • 4x Abendmenü oder -büfett • Fährüberfahrt Rostock – Gedser • Fährpassage Göteborg – Kiel • Bootsfahrt Kopenhagen • Stadtführung Malmö • Freilichtmuseum Jönköping, Schifffahrt Göta Kanal Borensberg – Berg • Stadtführung Stockholm • Führung Schloss Gripsholm • Stadtführung Göteborg • Besuch Lübeck • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ ab

1.068,–

08.06. / 29.06.18 20.07. / 10.08.18 24.08. / 14.09.18 28.09. / 12.10.18 [EDV 040023]

319,– 299,– 319,– ab 299,–

EZ-Zuschlag 48,– 3 Tage Busreise inklusive

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 2 Ü/F im •••••Sofitel Wroclaw • 1x Abendmenü oder -büfett • 1x Mittagsimbiss in Schweidnitz

• Stadtführung Breslau • Stadtrundfahrt Breslau • Schloss Fürstenstein inkl.

Führung, Schweidnitz inkl. Eintritt Friedenskirche • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ ab

299,–

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes: Wörlitz Tourist GmbH & Co. KG, Frankfurter Allee 31A, 10247 Berlin

Cornwall – Land der Legenden

Hamburg – Helgoland

Bath – Land’s End – St. Michael’s Mount – Salisbury – Windsor

©stylefoto24 – stock.adobe.com

Cornwall – vom Atlantik und Keltischer See umgeben – fasziniert mit steilen Felsen, malerischen Buchten und endlos langen Stränden. Englands Süden ist nicht nur Schauplatz berühmter Romane, sondern weiß seine Besucher auch mit geschichtsträchtigen Städten wie Salisbury, prachtvollen Gartenanlagen und dem königlichen Windsor zu begeistern. ©Ian Woolcock – stock.adobe.com

7 Tage Flugreise

09.06.–15.06.18 07.07.–13.07.18 21.07.–27.07.18 04.08.–10.08.18 01.09.–07.09.18 15.09.–21.09.18 [EDV 050021]

1.258,– 1.258,– 1.258,– 1.258,– 1.238,– 1.198,–

7 Tage Flugreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Flug Berlin – London – Berlin mit Eurowings bzw. easyJet inkl. aller Gebühren • Transfers und Rundreise im komfortablen Reisebus • 6 Ü/HP in guten Mittelklassehotels • Eintritt Greys Court • Steinkreis von Avebury, Stadtführung Bath • Eintritt Tintagel Castle • Marazion, Eintritt St. Michael’s Mount, St. Ives • Eintritt Lanhydrock mit Garten, Polperro • Eintritt Stourhead Garden, Eintritt Kathedrale Salisbury • Eintritt Schloss Windsor • 1x Reiseführer pro Buchung • Wörlitz Tourist-Reiseleitung

ab 299,– 319,– 319,– 299,–

EZ-Zuschlag 40,– 3 Tage Busreise inklusive • Fahrt im komfortablen Reisebus • 2 Ü/F im •••Superior Hotel Helgoland • 1x maritimes Abendessen • Stadtrundfahrt Hamburg • Katamaranfahrt inkl. 4-stündiger Aufenthalt Helgoland • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ ab

299,–

pro Pers. im DZ ab

Mit Westerland und Kutschfahrt Ob in Westerland, auf Sylt oder auf Hallig Hooge – überall weht Ihnen eine frische Brise um die Nase. Neben einer Kutschfahrt auf Hallig Hooge unternehmen Sie eine Rundfahrt auf der Insel Sylt und entdecken Friedrichstadt. ©Monkey Business / Fotolia

EZ-Zuschlag 180,–

25.05. / 08.06.18 22.06. / 13.07.18 27.07. / 10.08.18 07.09. / 09.09.18 [EDV 020716]

Sylt – Hallig Hooge

1.198,–

©AW_photography / Fotolia

5 Tage Busreise

06.06. / 14.06.18 12.07. / 02.08.18 15.08. / 23.08.18 05.09. / 13.09.18 [EDV 020713]

528,– 528,– 528,– ab 498,–

EZ-Zuschlag 88,– Exklusiver Ausflug Besichtigung Eidersperrwerk, St. Peter Ording, Friedrichstadt inkl. Grachtenrundfahrt p. P. 36,– 5 Tage Busreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Fahrt im komfortablen Reisebus • 4 Ü/F im •••Hotel Niebüller Hof (1x Sektfrühstück am Abreisetag) • 3x Abendmenü oder -büfett • 1x Spezialitätenbüfett • Unterhaltungsabend mit Shanty-Chor (immer freitags) • Lübeck inkl. Stadtführung • Hallig Hooge inkl. Schifffahrt, Kutschfahrt und Kurtaxe • Rundfahrt Insel Sylt mit Westerland • Besuch Eckernförde • Wörlitz Tourist-Reiseleitung

pro Pers. im DZ ab

498,–

Preise in Euro pro Person im DZ/in 2-Bett-Kabine. Angebote vorbehaltlich Zwischenverkauf und Druckfehler! Bildrechte/Bildredaktion soweit nicht anders beschrieben: Bräutigam Ideen, Druck & Service GmbH & Co. KG – www.bids.de

kostenlose Kataloge unter:

www.woerlitztourist.de ... und in jedem guten Reisebüro!


030 .42 21 95 10 Buchung & Information Mo–Sa 08:00–20:00 Uhr

© Störtebeker Festspiele

Störtebeker Festspiele 2018 Stralsund – Königsstuhl – Binz Mit der Aufführung von „Ruf der Freiheit“ wird ein neuer Zyklus um den legendären Seeräuber eingeleitet. Es ist schon ein besonderes Ereignis, vor der imposanten Kulisse des Ralswieker Boddens diese großartige Inszenierung zu erleben.

3 Tage Busreise

© Stoertebeker Festspiele GmbH & Co. KG

© Nina Malyna / Fotolia

© Silke Winkler

Irland – Juwelen der smaragdgrünen Insel Belfast – Giant’s Causeway – Halbinsel Dingle – Dublin

10 Tage Flugreise

Inmitten des rauschenden Atlantiks, des wärmenden Golfstroms und der Keltischen und Irischen See erstrahlt die smaragdgrüne Insel Irland. Von der Herzlichkeit der Menschen, der atemberaubenden Küste der Cliffs of Moher, dem legendären Blarney Castle und vielem mehr werden Sie auf dieser einzigartigen Reise begeistert sein.

Schlossfestspiele Schwerin © Shutterstock, TMV, AllrichGottschling

©pure-life-pictures / Fotolia

© Rico K / Fotolia

29.06. / 06.07. / 13.07.18 20.07. / 27.07. / 03.08.18 17.08. / 24.08. / 31.08.18 [EDV 020300]

239,– 239,– 239,–

EZ-Zuschlag 30,– 3 Tage Busreise inklusive • Fahrt im komfortablen Reisebus • 2 Ü/F im •••Hotel Rügen Park • 1x 3-Gang-Abendmenü • Eintritt Störtebeker-Festspiele (PK4) inkl. VVK • Stadtführung Stralsund • Sassnitz, Fahrt zum Königsstuhl, Ostseebad Binz • Putbus inkl. Stadt- und Parkführung • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ

Diese Reise ist auch als 12-tägige Busreise buchbar: 29.07.-09.08. / 26.08.-06.09.18 p. P. 1.598,© petair / Fotolia

25.06.–04.07.18 30.07.–08.08.18 27.08.–05.09.18 [EDV 050105]

1.498,– 1.498,– 1.498,–

EZ-Zuschlag 288,–

239,–

10 Tage Flugreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Flug Berlin – Dublin – Berlin mit Aer Lingus bzw. Ryanair inkl. aller Gebühren • Transfers und Rundreise im komfortablen Reisebus • 9 Ü/HP in guten Mittelklassehotels • Stadtrundfahrt Belfast, Giant’s Causeway • Eintritt Kylemore Abbey • Eintritt Cliffs of Moher • Schifffahrt nach Garinish Island, Muckross Garden • Rundfahrt Halbinsel Dingle inkl. Gallarus Oratorium • Blarney Castle, Midleton Distillery inkl. Verkostung • Klostersiedlung Glendalough • Dublin inkl. Stadtrundfahrt • 1x Reiseführer pro Buchung • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ

1.498,–

20.07.–22.07.18 „Tosca“ [EDV 020322]

378,–

EZ-Zuschlag 50,– 3 Tage Busreise inklusive • Fahrt im First-Class-Reisebus • 2 Ü/F im ••••Hotel • 1x 3-Gang-Abendmenü im Weinhaus Wöhler • Eintrittskarte (PK3) „Tosca“ inkl. VVK • Führung Landgestüt Redefin • Stadtführung Schwerin, Führung Schloss Schwerin • Waren inkl. Müritz-Schifffahrt • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ

378,–

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes: Wörlitz Tourist GmbH & Co. KG, Frankfurter Allee 31A, 10247 Berlin

Romantisches Rheintal Königswinter am Rhein

5 Tage Busreise

Am Fuße des Siebengebirges liegt der malerische Ort Königswinter. Von Ihrem •••• MARITIM Hotel aus unternehmen Sie Ausflüge ins Rheintal, nach Bonn oder auch in den Schlosspark Brühl. Ein besonderes Highlight ist eine Schifffahrt auf dem Rhein. © der dan / Fotolia

Bonjour Paris Schätze an der Seine

Fliegen Sie in die Stadt der Liebe und Sie werden reich belohnt: Ob Eiffelturm, Notre-Dame oder Louvre, die Stadt legt Ihnen ihre Schätze zu Füßen. Eine Bootsfahrt auf der Seine ist nur eines von vielen unvergesslichen Erlebnissen. © samotti / Fotolia

© travelpeter / Fotolia

10.06.–14.06.18 05.08.–09.08.18 26.08.–30.08.18 04.10.–08.10.18 [EDV 021145]

556,– 556,– 556,– 556,–

EZ-Zuschlag 60,– Exklusiver Ausflug Geysir in Andernach inkl. Schifffahrt, Rundfahrt Ahrtal inkl. Weinprobe p. P. 39,–

5 Tage Busreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Fahrt im komfortablen Reisebus • 4 Ü/HP im ••••Hotel MARITIM Königswinter • Schwimmbadnutzung • Bonn inkl. Stadtführung, Schloss Augustusburg inkl. Führung und Schlosspark Brühl • Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Rheinschifffahrt • Königswinter – Linz • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ

© Konstantin Yilshon – stock.adobe.com

556,–

4 Tage Flugreise 26.07.–29.07.18 30.08.–02.09.18 04.10.–07.10.18 [EDV 050252]

688,– 688,– 688,–

EZ-Zuschlag 132,– Ausflug Versailles und Malmaison inkl. Bustransfer, Eintritt Schloss Malmaison und Gärten Versailles p. P. 48,– 4 Tage Flugreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Flug Berlin – Paris – Berlin mit Air France inkl. aller Gebühren • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen • 3 Ü/F im ••••Hotel Novotel Paris la Défense in Paris • 1x Frühstücksimbiss am Anreisetag • 1x Abendessen im Restaurant • Stadtrundfahrt Paris • Seine-Bootsfahrt • Besuch Marais-Viertel • Auffahrt Tour Montparnasse • 10 Nahverkehrstickets (Metro und Bus) • 1x Reiseführer pro Buchung • Wörlitz Tourist-Reiseleitung

pro Pers. im DZ

688,–

Märchenhafter Spessart Schloss Mespelbrunn – Miltenberg Wer den „Doktor Wald“ sucht und seinen ursprünglichen Mythos erleben will, wird im Spessart fündig. Wo einst Räuber ihr Unwesen trieben, gibt es manch schönes Bauwerk wie das Wasserschloss Mespelbrunn oder die berühmte Bergstraße am Fuße des Odenwaldes zu entdecken.

5 Tage Busreise

© mojolo / Fotolia © mojolo / Fotolia

03.06.–07.06.18 12.08.–16.08.18 30.09.–04.10.18 [EDV 021408]

518,– 518,– 518,–

EZ-Zuschlag 68,– 5 Tage Busreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin/ Potsdam • Fahrt im komfortablen Reisebus • 4 Ü/F im •••Hotel Jägerhof in Weibersbrunn im Spessart • 3x 4-Gang-Abendmenü

• 1x Spanferkelessen in einer Waldgaststätte • Tanzabend im Hotel • Aschaffenburg inkl. Stadtführung, Park Schönbusch • Miltenberg, Schloss Mespelbrunn inkl. Führung • Lohr am Main, Spessart-Museum inkl. Eintritt, Wertheim • Besuch Würzburg • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ

518,–

Preise in Euro pro Person im DZ/in 2-Bett-Kabine. Angebote vorbehaltlich Zwischenverkauf und Druckfehler! Bildrechte/Bildredaktion soweit nicht anders beschrieben: Bräutigam Ideen, Druck & Service GmbH & Co. KG – www.bids.de

kostenlose Kataloge unter:

www.woerlitztourist.de ... und in jedem guten Reisebüro!


Urlaub wie er mir gefällt!

© Henner Damke / Fotolia

© Mytho / Fotolia

Bernina- und Glacier-Express

Stralsund – Hiddensee

Im Panoramawagen

© Jenny Surm – stock.adobe.com

7 Tage Bus-/Bahnreise | 5-Sterne-Bus

Erleben Sie die bezaubernde Bergwelt der Schweiz rund um das Matterhorn und genießen Sie dabei unvergessliche Ausblicke auf die imposanten Dreiund Viertausender. Der Bernina- und der Glacier-Express gehören zu den faszinierendsten Zugstrecken der Welt und werden bei dieser Reise nicht nur Eisenbahnliebhaber in ihren Bann ziehen.

© vencav / Fotolia

© freesurf – stock.adobe.com

Königliches Stockholm Mit Schloss Drottningholm

4 Tage Flugreise

Die Hauptstadt Schwedens erstreckt sich über vierzehn Inseln und gehört zu den schönsten Metropolen Europas. Liebevoll gestaltete Bauwerke und die historische Altstadt verleihen Stockholm einen ganz besonderen Charme.

21.06.–24.06.18 05.07.–08.07.18 [EDV 030067]

© michelangeloop / Fotolia

699,– 699,–

EZ-Zuschlag 170,–

29.06. / 29.07.18 31.08. / 21.09.18 05.10. / 12.10.18 [EDV 020302]

298,– 298,– 278,–

© Yuri Arcurs / Fotolia

EZ-Zuschlag 50,– 3 Tage Busreise inklusive • Fahrt im komfortablen Reisebus • 2 Ü/F im •••InterCity Hotel Stralsund • 2x 3-Gang-Abendmenü • Stadtführung Stralsund • Insel Rügen, Insel Hiddensee inkl. Schiff- und Kremserfahrt • Fischland-Darß, Prerow, Ahrenshoop (Okt. Kranichzug) • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ ab

© Peter Stein – stock.adobe.com

02.09. –08.09.18 998,– Termine im 5-Sterne-Bus 08.07.–14.07.18 1.128,– 22.07.–28.07.18 1.128,– 12.08.–18.08.18 1.128,– 16.09.–22.09.18 1.128,– 30.09.–06.10.18 1.098,– [EDV 070205] EZ-Zuschlag ab 100,–

278,–

7 Tage Bus-/Bahnreise inkl. • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus • Sektfrühstück am Anreisetag • 6 Ü/HP in ausgesuchten Hotels (2 Zwischenübernachtungen) • St. Moritz und Silverplaner See (nur 02.09.) bzw. Davos • Fahrt im Panoramawagen des Bernina-Express Tirano – Pontresina • Fahrt im Glacier-Express Chur – Zermatt im Panoramawagen inkl. Mittagsimbiss • Bergbahnfahrt Zermatt – Täsch • Koffertransfers in Zermatt • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ ab

© Mikael Damkier / Fotolia

998,–

4 Tage Flugreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin/ Potsdam • Flug Berlin – Stockholm – Berlin mit SAS inkl. aller Gebühren • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen • 3 Ü/F ••••Scandic Klara Hotel (21.06.) bzw. im ••••Scandic Norra Bantorget im Stadtzentrum • Stadtrundfahrt Stockholm • Stadtrundgang Stockholm inkl. Stadshuset • Bootsausflug Drottningholm inkl. Eintritt Schloss • 1x Reiseführer pro Buchung • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ

699,–

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes: Wörlitz Tourist GmbH & Co. KG, Frankfurter Allee 31A, 10247 Berlin

Festspiele Arena di Verona

Opern von Bizet, Rossini und Puccini Atemberaubend ist die Architektur der Arena di Verona, Schauplatz des berühmten Opernfestivals. Ein Ausflug zum Gardasee sowie Führungen durch Verona und Mailand runden diese Reise nach Italien ab.

2. Aufführung ab 35,– zubuchbar. ©Sergey Belov – stock.adobe.com

Jetzt kostenfrei den neuen Katalog bestellen!

4 Tage Flugreise

„Carmen“ – Premiere 21.06.–24.06.18 „Turandot“ 16.07.–19.07.18 „Barbier von Sevilla“ 03.08.–06.08.18 [EDV 060071]

714,– 699,–

Lübeck – Flensburg – Kappeln

5 Tage Busreise

Kurzweilig wird es bei dieser Reise in den hohen Norden in die Heimat des „Landarztes“, nach Schleswig-Holstein. Das zauberhafte Lübeck, die Wikingerstadt Schleswig und die Rumstadt Flensburg erzählen Spannendes aus den Zeiten der Hanse und vom Meer.

699,–

Chiemsee & Alpengipfel Mit Schloss Herrenchiemsee

5 Tage Busreise

Das „Bayerische Meer“ gilt als ganz besonderes Urlaubsparadies. Das idyllische Panorama der Chiemgauer Berge, Schloss Herrenchiemsee – von König Ludwig II. als prunkvolles Märchenschloss im Stile des französischen Versailles erbaut – die verträumte Fraueninsel sowie München und der Tegernsee laden zu einer ereignisreichen Entdeckungsreise ein.

© LTS Thomas Radbruch

699,–

EZ-Zuschlag 90,– Exklusiver Ausflug Stadtführung Vicenza mit Weinverkostung und Imbiss p. P. 48,– 4 Tage Flugreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin/ Potsdam • Flug Berlin – Mailand – Berlin mit easyJet inkl. aller Gebühren • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen • 3 Ü/F im ••••Hotel Roseo Leon d‘Oro bzw. im ••••Hotel Arte (16.07.) in Verona • 1x Frühstück in Mailand am Anreisetag • 1 Opernkarte (Kat. Gradinata) inkl. VVK • Stadtführung Mailand • Stadtführung Verona • Gardasee inkl. Schifffahrt Lazise – Sirmione • 1x Reiseführer pro Buchung • Wörlitz Tourist-Reiseleitung

pro Pers. im DZ ab

Schleswig – Landarztidylle

© Bergfee / Fotolia

© PeJo / Fotolia

11.07.–15.07.18 08.08.–12.08.18 12.09.–16.09.18 [EDV 020717]

569,– 569,– 569,–

EZ-Zuschlag 100,– Exklusiver Ausflug Stadtführung Flensburg, Führung Schloss Glücksburg p. P. 30,– 5 Tage Busreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Fahrt im komfortablen Reisebus

• 4 Ü/HP im ••••Ringhotel Waldschlößchen • Kaffeegedeck im Lindauhof • Nutzung Wellnessbereich • Besuch Lübeck • Stadtführung Schleswig mit Holm und St. Johanniskloster • Kappeln inkl. Stadtführung „Landarztspuren“, Raddampferfahrt, Holländerhof • Eutin, Timmendorfer Strand • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ

569,–

19.05.–23.05.18 16.06.–20.06.18 21.07.–25.07.18 19.08.–23.08.18 30.09.–04.10.18 [EDV 021630] EZ-Zuschlag ab 30,–

438,– 438,– 438,– 478,– 478,–

5 Tage Busreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin/ Potsdam • 4 Ü/HP im familiär geführten Gasthof Kern in Halfing bzw. im Hotel Zur Post (19.08./30.09.) in Rohrdorf • Musikabend im Hotel • Saunanutzung • Parkanlage Eremitage • Führung Schloss Herrenchiemsee, Schifffahrt Chiemsee, Fraueninsel • Stadtrundfahrt München • Rundfahrt Bayerisches Oberland • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ ab

438,–

Preise in Euro pro Person im DZ/in 2-Bett-Kabine. Angebote vorbehaltlich Zwischenverkauf und Druckfehler! Bildrechte/Bildredaktion soweit nicht anders beschrieben: Bräutigam Ideen, Druck & Service GmbH & Co. KG – www.bids.de

kostenlose Kataloge unter:

www.woerlitztourist.de ... und in jedem guten Reisebüro!


030 . 42 21 95 10

Urlaub wie er mir gefällt!

Buchung & Information Mo–Sa 08:00–20:00 Uhr

Kopenhagen

Island – Land aus Feuer und Eis Reykjavik – Blaue Lagune – Wasserfall Gullfoss

6 Tage Flugreise

Island, die Insel im Nordatlantik nahe dem Polarkreis, übt seit jeher eine besondere Faszination auf ihre Besucher aus. Erleben Sie eine außergewöhnliche Landschaft mit aktiven Geysiren, Lavafeldern, tosenden Wasserfällen und mächtigen Eisbergen. © fominayaphoto – stock.adobe.com

© Maridav – stock.adobe.com

22.06./06.07./27.07.18 309,– 03.08./17.08./24.08.18 309,– 07.09./21.09.18 ab 299,– [EDV 030607] EZ-Zuschlag 60,–

© Rudolf Tepfenhart / Fotolia

17.06.–22.06.18 01.07.–06.07.18 29.07.–03.08.18 [EDV 030806]

3 Tage Busreise inklusive • Fahrt im komfortablen Reisebus • 2 Ü/F im ••••Hotel Glostrup Park • 1x Abendmenü oder -büfett • Fährüberfahrt Rostock – Gedser – Rostock • Besuch KKøge • Stadtführung Kopenhagen, Hafen- und Kanalrundfahrt • Rundfahrt Insel Møn • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ ab

1.478,– 1.478,– 1.478,–

EZ-Zuschlag 420,– Exklusive Ausflüge • Walbeobachtung inkl. Transfer p. P. 98,– • Blaue Lagune inkl. Eintritt und Transfer p. P. 140,– • Rundfahrt Quellen und Wasserfälle inkl. Hofbesuch Bjarteyjarsandur inkl. Kaffee und Kuchen p. P. 135,–

299,–

© nightman1965 / Fotolia

© daniel – stock.adobe.com

© nordlicht44 / Fotolia

6 Tage Flugreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Flug Berlin – Keflavík – Berlin mit Eurowings inkl. aller Gebühren • Transfers und Ausflüge im komfortablen Reisebus • 4 Ü/HP im •••Hotel City Park in Reykjavík • Stadtrundfahrt Reykjavík • Tagesausflug Haukadalur, Allmännerschlucht, Wasserfall Gullfoss • Tagesausflug Südküste mit Vík und Wasserfall Skógarfoss • 1x Reiseführer pro Buchung • örtliche deutschsprachige Reiseleitung • Wörlitz Tourist-Reisebegleitung (ab 25 Personen)

Masuren und Danzig Danzig – Marienburg – Thorn Die idyllischen Landschaften der Masurischen Seenplatte und der Danziger Bucht werden Sie bei dieser Reise ebenso begeistern wie die über 1.000 Jahre alte Hansestadt Danzig (Gdańsk). Sie wurde gilt heute als eine der schönsten Städte im Ostseeraum. © Jaroslaw Grudzinski / Fotolia

24.06. / 22.07.18 05.08. / 19.08.18 02.09. / 16.09.18 [EDV 040048]

576,– 576,– ab 556,–

EZ-Zuschlag 120,– 6 Tage Busreise inklusive

• Haustür-Transfer Berlin / Potsdam

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 5 Ü/HP in sehr guten Mittelklassehotels

• Bauernhofbesuch mit Kaffee und Kuchen

• Stadtführung Danzig • Marienburg inkl. Führung, Oberländischer Kanal

• Masurenrundfahrt inkl.

Besichtigung Święta Lipka, Wolfsschanze inkl. Führung • Schifffahrt Masurische Seenplatte, Stadtführung Thorn • Wörlitz Tourist-Reiseleitung

1.478,–

pro Pers. im DZ

6 Tage Busreise

pro Pers. im DZ ab

556,–

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes: Wörlitz Tourist GmbH & Co. KG, Frankfurter Allee 31A, 10247 Berlin

Wellness auf Usedom Ostseehotel Villen im Park

••••

Nur unweit vom Strand des Kaiserbades Bansin auf Usedom liegt die Hotelanlage Ostseehotel Villen im Park: Komfortable Zimmer und eine neu gestaltete Wellnessoase mit Innen- und Außenpool, Sauna, Salzlounge und Fitnessraum laden zum Entspannen ein.

5 Tage Wellnessreise © Ostseehotel Villen im Park

Goldener Herbst in Südtirol

Bruneck – Bozen – Gärten von Trauttmansdorff – Meran

5-Sterne-Bus 7 Tage Busreise

Eingebettet in die Landschaft der südlichen Alpen ist Südtirol mit Naturschönheiten wie den Dolomiten, dem Kalterer See und dem Pragser Wildsee gesegnet. Erleben Sie vor dieser Kulisse die herrliche Zeit der Weinlese, wenn die Sonne mit kräftigen Farben die Landschaft verzaubert und manches edle Tröpfchen in den Gläsern funkelt. © Suteracher / Fotolia

Stade und Altes Land © sehbaer nrw / Fotolia

© gkrphoto / Fotolia

© Anna-Mari West / Fotolia

29.05./02.06./06.06.18 10.06./14.06./18.06.18 22.06./26.06./30.06.18 10.08./14.08./18.08.18

389,– 399,– 399,– 399,–

Weitere Termine bis November buchbar [EDV 020360] EZ-Zuschlag ab 70,– Busan-/-abreise mit HaustürTransfer Berlin / Potsdam p. P. 80,– 5 Tage Wellnessreise inkl. • 4 Ü/HP im ••••Ostseehotel Villen im Park in Bansin auf Usedom • Begrüßungscocktail • Nutzung des ANCONIA Spa mit Innenpool, beheiztem Außenpool, Saunalandschaft • und Salzlounge • 20% Rabatt pro Person auf alle Wellnessanwendungen • Leihbademantel im Zimmer • Kofferservice © Valua Vitaly / Fotolia

kostenlose Kataloge unter:

pro Pers. im DZ ab

389,–

16.09.–22.09.18 748,– 23.09.–29.09.18 748,– 30.09.–06.10.18 748,– Termine im 5-Sterne-Bus 07.10.–13.10.18 748,– 14.10.–20.10.18 728,– 20.10.–26.10.18 728,– [EDV 060087] EZ-Zuschlag 108,–

© Bill17 / Fotolia

www.woerlitztourist.de ... und in jedem guten Reisebüro!

Exklusiver Ausflug Kloster Neustift inkl. Führung, Ritten p. P. 33,–

7 Tage Busreise inklusive • Haustür-Transfer Berlin / Potsdam • Fahrt im First-Class-Reisebus bzw. im 5-Sterne-Reisebus • Sektfrühstück am Anreisetag • 6 Ü/F in komfortablen •••• Winklerhotels wie dem Lanerhof in Montal, dem Wellnesshotel Sonnenhof in Pfalzen oder dem Hotel Winkler in Stefansdorf • 5x Abendmenü inkl. Salatbüfett • 1x Südtiroler Spezialitätenabend mit Musik • Sauna-/Dampfbadnutzung • Hallenbadnutzung • Bruneck, Pragser Wildsee • Bozen, Kalterer See, Weinverkostung • Dolomitenrundfahrt • Meran, Gärten von Trauttmansdorff inkl. Eintritt • 1x Reiseführer pro Buchung • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ ab

728,–

27.04.–29.04.18 17.08.–19.08.18 28.09.–30.09.18 [EDV 020811]

285,– 285,– 285,–

EZ-Zuschlag 32,– Exklusiver Ausflug Freilichtmuseum Stade inkl. Führung und Transfer p .P. 8,– 3 Tage Busreise inklusive • Fahrt im komfortablen Reisebus • 2 Ü/HP im •••+Kick In Hotel Stade • Besuch Lüneburg • Stadtführung Stade • Altes Land, Herzapfelhof inkl. Führung, Hamburg inkl. Barkassenrundfahrt • Wörlitz Tourist-Reiseleitung pro Pers. im DZ

285,–


Lokales

Seite 15 Kalenderwoche 20

35%

r Ăź f r h e m * d l o G I hr

16. Mai 2018

Berliner Woche


Berliner Woche

Kultur & Freizeit

Seite 16 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Straßenumzug mal anders KREUZBERG: Der Karneval der Kulturen setzt in diesem Jahr ein

besonderes politisches Zeichen und das auch im Ablauf der Parade umzug wird umgekehrt. Er beginnt am 20. Mai um 12.30 Uhr Die Veranstaltung setzt stets an der Ecke Yorck- und Großein Zeichen und ist gleichbeerenstraße. An dieser Stelle zeitig ein großes Fest. Letzwar bisher das Ziel. Endpunkt teres wird es bleiben, auch ist jetzt der Hermannplatz, wo wenn die Organisatoren ihre die Parade bis zum vergangepolitischen und gesellnen Jahr immer losging. Geschaftlichen Anliegen beim gen 21 Uhr werden die letzten Karneval der Kulturen 2018 dort eintreffen. Ein Umdenken besonders herausstreichen. für manche Zuschauer, die die Präsentation der verschiede„Allen gehört die Stadt.“ „Für nen Gruppen bisher zu einer ein urbanes Miteinander.“ „Ein bestimmten Zeit an einem beDorfplatz für eine bessere stimmten Ort verfolgt haben. Welt.“ Mit diesen und weiteren Schlagworten geht der Karne- Der Umzug besteht in diesem val in diesem Jahr an den Jahr aus 68 Formationen mit Start.„Die Umkehrung der mehr als 4000 Beteiligten. 13 herrschenden Verhältnisse ist sind zum ersten Mal mit dabei. seit jeher das Wesen des KarAuf ihren Wagen oder zu Fuß nevals“, heißt es zudem in der widmen sich auch diese Ankündigung. Symbolisches Künstler und Aktivisten dem Zeichen dafür: Der Straßen„kreativem Umgang mit polivon Thomas Frey

tisch und gesellschaftlich relevanten Themen“. Dazu gehören zum Beispiel Frauenrechte, der Schutz der Meere, das Einreißen von Mauern und Bauen von Brücken. Insgesamt demonstrieren die Teilnehmer für ein offenes und freiheitliches Zusammenleben. Auch beim Straßenfest, das vom 18. bis 21. Mai auf dem Blücherplatz stattfindet. Der „Grüne Bereich“ wandert vom Rand mitten ins Festgelände und wird zum schon erwähnten Dorfplatz mit Anspruch. Denn beim„Grünen Bereich“ geht es um Nachhaltigkeit, Umgang mit Ressourcen, alles, was uns und die Welt besser machen soll. Natürlich gibt es auch Musik, wenn auch dieses Mal nur auf drei statt bisher

Der Umzug startet an der Ecke Yorck- und Großbeerenstraße und endet am Hermannplatz. vier Bühnen: Rock und HipHop, Chansons oder Afrobeats. Neben Bands agieren auch DJ's. Die Budenmeile mit mehr als 300 Ständen fehlt ebenfalls nicht. Kulinarisches oder Accessoires aus vielen

Ländern werden angeboten. Schon das sorgt auf seine Art für Völkerverständigung. Geöffnet ist das Straßenfest am Freitag von 16 bis 24, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 24 und am Pfingstmontag von

Foto: Thomas Frey

11 bis 19 Uhr.Der Kinderkarneval startet schon am Sonnabend, 19. Mai, um 13.30 Uhr mit einem Kostümumzug vom Mariannenplatz zum Görlitzer Park. Um 15 Uhr beginnt dort ein Kinderfest.

.

.

Bühne

Tipp der Woche

Musik und Party

Primobuch, Herderstr. 24: „Komödie in hundert Akten“, Fabeln von Jean de La Fontaine, 19. Mai, 19 Uhr, Anmeldung erforderlich, Infos unter t 70 17 87 15

Eine Hommage an Karl May

Celtic Cottage, Markelstr. 13: The Wayne Grajeda Band: Acoustic Rocksongs, 17. Mai, 20 Uhr; t 792 45 07

Schlosspark Theater, Schloßstr. 48: Ilja Richter: „Vergesst Winnetou“, 19. Mai, 16 Uhr; „Die Wahrheit“, Komödie von Florian Zeller, 17.-19./ 21./22. Mai, 20 Uhr, 20. Mai, 18 Uhr; „Mosca und Volpone“, von Stefan Zweig/frei bearbeitet von Thomas Schendel, 23./ 24. Mai, 20 Uhr, Infos unter t 78 95 66 71 00 TanzTangente, Ahornstr. 24: Café MundO: „... in einer Gewitternacht“, philosophisches Tanzspektakel, 18. Mai, 10 Uhr, t 43 77 78 64

Ilja Richter erzählt das schräge Leben von Karl May. Neben gelesenen Parts aus seinen Büchern erwartet Sie ein bunter Abend mit selbst komponierten und getexteten Liedern und Chansons sowie Anekdoten aus dessen Leben. Erzählungen über WinnetouFilme bringen Privates zu Tage. Zu erleben am Sonnabend, 19. Mai, um 16 Uhr im Schlosspark Theater, Schloßstraße 48. In 90 Minuten schildert Ilja Richter Karl Mays Schicksalsweg: Infos unter ¿ 789 56 67-100. Vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor. Foto: William Minke

Kids & Co.

Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90: „Lars, der Zimmertheater Steglitz, kleine Eisbär“, (ab 5 J.), 22. Bornstr. 17: „Damit ich nicht Mai, 16 Uhr; „Zeit-Reise: Vom vergeß' zu erzählen“, JiddiUrknall zum Menschen“, (ab sche Lieder und Anekdoten, 12 J.), 21. Mai, 16 Uhr; „Jupiter gesungen und erzählt von He- – Planetenriese voller Geheimlus Hercygier, Alexandra Gott- nisse“, (ab 12 J.), 17./22. Mai, hardt, Piano, 18. Mai, 20 Uhr, 20 Uhr; „Peterchens Mondt 25 05 80 78 fahrt“, (ab 3 J.), 21. Mai, 14 Uhr; „Ferne Welten, fremdes Dies und Das Leben - Sind wir allein im All?“, (ab 10 J.), 20. Mai, 16 Celtic Cottage, Markelstr. 13: Uhr; „Eine kleine Sternenrei„Tatort-Club“, 20. Mai, 20.15 se“, (ab 4 J.), 20. Mai, 14 Uhr; Uhr; „PubQuiz“, Doktor M. & sein Assistent Igor Calzone tes- „Carl Orff: Carmina Burana“, ten Ihr Wissen, 21. Mai, 20 Uhr, (ab 10 J.), 19. Mai, 20 Uhr; „Sonnenstürme - Gigantische DFB-Pokal Finale: 19. Mai, 20 Kräfte im All“, (ab 12 J.), 19. Uhr, t 792 45 07 Mai, 18 Uhr; „Die Magie der Führung Schwerkraft“, (ab 10 J.), 19. Mai, 16 Uhr; „Der RegenboAlliiertenMuseum, Outpost genfisch und seine Freunde“, Theater, Clayallee 135: (ab 4 J.), 19. Mai, 14 Uhr; „Mit „Innenansichten des Kalten der ISS um die Welt - Route 2“, Krieges“, offene Führung (ab 10 J.), 18. Mai, 20 Uhr; durch die Großobjekte, 23. „Sterne über Berlin“, (ab 12 J.), Mai, 15-16 Uhr, t 818 19 90 18. Mai, 18 Uhr, t 790 09 30 Evangelische Markuskirche Verkehrsschule Steglitz, AlSteglitz, Karl-Stieler-Straße 8a: brechtstraße 42: Geschickter Turm- und Kirchenführung: u. sicherer auf dem Fahrrad: mit Michael Tybussek, 20. Mai, selbstständig mit dem Fahr18.30/21.30 Uhr, t 794 70 60 rad am Straßenverkehr teilS-Bhf. Tiergarten, Ausgang un- nehmen, (4-5 J.), 17. Mai, 15ter der Brücke, „Auf dem diplo- 16 Uhr, Anmeldung erfordermatischen Parkett“, Führung lich, t 85 61 84 58 mit Dr. Christian Simon, 21. Theater Lichterfelde, Drakestr. Mai, 11-11.30 Uhr 49: Zuckertraumtheater : „Bli S-Bhf. Wannsee, Bahnhofsvor- Bla Blütentanz“, (2-7 J.), 17./ halle, Kiosk: „Kleist am Wann18. Mai, 10 Uhr; Julia de Boor – see – Literarisches ColloquiTheater Vielfalt: „Pusteblume! “, (2,5-7 J.), 23. Mai, 10 Uhr, Anum, Villen, Kleistgedenkstätte“, 21. Mai, 14 Uhr, Anmelmeldung erforderlich, Infos dung erforderlich, t 892 13 38 unter t 84 31 46 46

Schwartzsche Villa, Grunewaldstr. 55: Teatro Baraonda: „Abenteuer im Meer der singenden Fische“, (3-8 J.), 21. Mai, 16 Uhr, 22. Mai , 10.30 Uhr; t 785 46 13; Scuraluna – Schattenbühne: „Die 3 kleinen Schweinchen“, (ab 3 J.), 23. Mai, 10.30 Uhr, t 76 23 46 06

Kino Bali-Kino, Teltower Damm 33: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, Do-So 16 Uhr; „Die Unsichtbaren“, mit anschließender Diskussion, 18. Mai, 18 Uhr; „Zwei Herren im Anzug “, (OmeU), Do/Sa-Mi 18 Uhr, , Do-So 20.30 Uhr; „System Error“, Mo-Mi 20.30 Uhr, t 811 46 78

Konzert Zimmertheater Steglitz, Bornstr. 17: „Günter Rüdiger singt“, Chansons, Berliner Lieder und Kabarett-Songs, 19. Mai, 20 Uhr; Günter Rüdiger und Marguerite Kollo: „Es geht doch nischt über Berlin“, Alexandra Gotthardt, Piano, 20. Mai, 19 Uhr, t 25 05 80 78 Galerie Mutter Fourage, Chausseestr.15a: „Super One Eleven“, Swing- und südamerikanischen Arrangements , 19./ 20. Mai, 20 Uhr, 20 Uhr, Infos unter t 805 23 11 Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3: „Instrument des Jahres – Violoncello“, Konzert mit dem Duo AkCordis, 17. Mai, 18.30 Uhr, Anmeldung erforderlich, Infos unter t 902 99 24 10

Schwartzsche Villa, Grunewaldstr. 55: Sonatenabend für Cello und Klavier: „Im Traumboot“, David Schroeder, Tenor, Ralph Zedler, Klavier, 18. Mai, 20 Uhr; Gitarrenabend: „Werke für Flöte und Klavier“, Rita D’Arcangelo, Flöte, Kensei Yamaguchi, Klavier, 19. Mai, 19 Uhr, t 0176/24 31 82 51 Ev. Markuskirche Steglitz, KarlStieler-Str. 8a: „Geistbewegt“, Texte und Orgelimprovisationen, 20. Mai, 20 Uhr

Lesung und Vortrag Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8: Olga Grjasnowa: „Gott ist nicht schüchtern“, Autorenlesung, 17. Mai, 19 Uhr, Anmeldung erforderlich, E-Mail in fo@kunsthaus-dahlem.de Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5: Alberto Manguel: „Die verborgene Bibliothek“, Lesung und Gespräch, 17. Mai, 19.30 Uhr; Hans Pleschinski: „Ein Schriftstellerleben im Jahrhundert der Totalitarismen“, im Gespräch mit Sandra Kegel und Peter Sprengel, 23. Mai, 19.30 Uhr, t 816 99 60

Senioren Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53: „Kaffee, Kuchen, ChaCha-Cha“, Tanz zur Livemusik von Kiry, 17. Mai, 14 Uhr, Infos unter t 76 68 38 62 Kontakt zur Kalender-Redaktion Senden Sie uns Ihren Veranstaltungstipp per E-Mail an: redaktion@berliner-woche.de

Eierschale Dahlem, Podbielskiallee 50: Simone und ihr flotter Dreier: Rock'n'Roll 50-60er Jahre, 18. Mai, 20.30 Uhr; Rock 59: Hits aus den 50er bis in Jetztzeit, 19. Mai, 20.30 Uhr; Tin Alley Jazz Quartett: Jazz, 20. Mai, 11-15 Uhr; Acki Hoffmann: Swing, Dixi, Jazz, Pop Classics, 21. Mai, 11-15 Uhr, t 83 22 83 87

Ausstellung AlliiertenMuseum, Clayallee 135: „Little America. Leben in der Militär-Community in Deutschland“, Fotos, Do-So/ Di/Mi 10-18 Uhr Anlegestelle, S-Bhf. Wannsee, MS Wissenschaft: „Arbeitswelten der Zukunft“, Mitmach-Ausstellung, 23.-25. Mai, 10-19 Uhr Galerie Mutter Fourage, Chausseestr.15a: Berthold Adolfsson: „Ein lyrischer Expressionist“, 50 Werke aus seinem von mehr als 70 Jahren künstlerischen Schaffens, bis 10. Juni, Fr 14-18 Uhr, Sa/So 12-17 Uhr Gutshaus Steglitz, Schloßstr. 48: Philipp Sonntag: „Ein Leben in Bildern“, Malerei & Graphik, bis 27. Mai, Di-So 14-19 Uhr Haus der Wannsee-Konferenz, Am Großen Wannsee 56-58: „Abgesägt“, im Nationalsozialismus verfolgte Kommunalpolitikerinnen und -politiker in Zehlendorf 1933-1945, bis 6. Juli, tgl. 10-18 Uhr, Infos unter t 805 00 10 Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25: „Ich habe mich nicht verabschiedet | Frauen im Exil“, Sonderausstellung mit Fotografien von Heike Steinweg, bis 15. Juli, Di-Fr 10-17 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr Japanisch-Deutsches Zentrum, Saargemünder Str. 2: Debra Samuels und Boston Architectural College: „Obentō & Built Space“, Bentō-Boxen, Skizzen und Fotografien, bis 29. Juni, Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 10-15.30 Uhr

Kirche Zur Heimat, Heimat 24: Rosemarie Benner: „Reise-Impressionen“, Bilder in Öl- oder Acrylfarben, bis 23. Juni, MoFr 10-17 Uhr Liebermann-Villa am Wannsee, Colomierstr. 3: „Neue Gärten – Gartenkunst zwischen Jugendstil und Reformaufbruch“, bis 28. Mai, Do-Mo/Mi 11-17 Uhr Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228: „Ehrenamt verbindet“, Fotoausstellung von Victoria Tomaschko, bis 20. Mai, Mo-Fr 920 Uhr Primobuch, Herderstr. 24: „Island“, Fotografie/Malerische Fotografie Christine Pöttker, bis 26. Mai, Mo-Sa 11-18 Uhr Schwartzsche Villa, Grunewaldstr. 55: Katrin Plavčak: „On the Couch“, Malerei, bis 17. Juni, tgl. 10-18 Uhr Villa Kult, Hindenburgdamm 12: Almyra Weigel: „Ein glücklicher Mensch“, künstlerische Welten aus Papier, bis 30. Juni, 12-18 Uhr, t 688 35 41 40 Villa Mittelhof, Königstr. 4243: Annika Baacke: „Horizonte“, Malerei, bis 3. Juni, Di-Fr 10-18 Uhr; „Menschen und Orte“, Fotografien, bis Juli, Mo-Fr 9-20 Uhr Heimatmuseum Zehlendorf, Clayallee 355: „Ins Licht gerückt“, erste Depot-Ausstellung des Heimatvereins Zehlendorf, bis 29. Juni, Mo/Do 10-18 Uhr, Di/Fr 10-14 Uhr

Erste Hilfe.

Selbsthilfe. brot-fuer-die-welt.de/ selbsthilfe


Lokales

Seite 17 Kalenderwoche 20

16. Mai 2018

Bei jungen Tüftlern

Berliner Woche Songpoesie und Jazz mit Fantasie

BERLIN: Was ein Roboter denkt, wenn er rechts abbiegt

Ich weiß gar nicht, ob ihr das als geborene Berliner noch wahrnehmt: In der Stadt sind wir von unheimlich viel Technik umgeben. Dort, wo ich herkomme, blinkt und flimmert nicht ständig irgendetwas, außer vielleicht das Polarlicht. Hinter vielem in Berlin steckt aber nicht die Natur, sondern eine ganz ausgeklügelte Idee. Irgendwann hat mal jemand das alles erfunden. Zum Beispiel würde ohne den Unternehmer Werner von Siemens, der vor 140 Jahren die elektrischen Lokomotiven entwickelte, unter Berlin heute vielleicht keine U-Bahn fahren. Siemens baute in Lichtenrade die erste elektrische Straßenbahn der Welt. Die war Vorbild für ganz viele andere Bahnsysteme. In London setzte man damals noch Dampfloks ein, die natürlich den ganzen UBahntunnel vernebelten. Da blickte keiner gut durch. Die Elektrozüge waren die Lösung, denn sie dampften nicht.

LICHTERFELDE. Das Trio ist für unverwechselbaren Sound Anhand kleiner Roboter erklä- bekannt: Am Freitag, 25. Mai, ren die Tüftler einer Schulklas- 20 Uhr, treten Sängerin Cristin se, wie ein Roboter denkt. Der Claas, Gitarrist Stephan Borreagiert nämlich eigentlich nur mann und Pianist Christoph Reuter in der Petruskirche am auf bestimmte Reize.„Man kann ihn so einstellen, dass er Oberhofer Platz auf. Auf über 900 Konzerten im In- und Auszum Beispiel nach links geht, land begeisterte Claas mit ihrer wenn er etwas Blaues sieht, Stimme das Publikum. Sie inund nach rechts, wenn er Rot sieht“, sagt eine Schülerin. Das terpretiert Songs auf Englisch, Deutsch und in einer selbst Prinzip probierten die Kinder kreierten Fantasiesprache. Karauf einer selbstgemalten ten zu 14 Euro gibt es unter Rennstrecke aus. Die lustigen Verzierungen ihrer Roboter ha- ¿81 80 99 66 oder per E-Mail ben das Rennen zu einem ech- an info@petrus-kultur.de. KaR ten Spaß für alle gemacht. Ich muss gestehen, irgendwann habe ich den Überblick über die wuseligen Dinger verloren, aber die Stimmung war so gut wie bei der Formel 1. Ende Mai STEGLITZ. „Medikamente im sind die Jungen Tüftler auf der Alter – Fluch oder Segen“ ist Bei dem Roboterrennen fieberten alle ganz schön mit, auch Steffi, die Tüftlerin. Foto:JoM Maker Faire, einer großen Erdas Thema eines Vortrages am Es gibt ganz viele solche BeiGoogle-Suchen und ähnliches. findermesse im FEZ. Da kannst Mittwoch, 23. Mai, 18.30 Uhr, in Menschen benutzen Technik du alles selbst ausprobieren. spiele. Und ich finde es sehr der Ingeborg-Drewitz-Biblioeinfach, aber verstehen nicht, Das kann zum Problem werthek, Grunewaldstraße 3. Marispannend, wie Menschen auf den, wenn ein Virus das Gerät was dahinter steckt“, sagt die Die Maker Faire öffnet am Sonnabend, 26. on Hanke, Chefärztin der Geriadiese Ideen kommen. Deshalb Tüftlerin Steffi Hoffrichter. befällt. Man sollte also lieber und Sonntag, 27. Mai, jeweils von 10 bis trie im ev. Krankenhaus Huberhabe ich die Jungen Tüftler genur wenig über sich preisgetroffen. Die bringen Kindern Was sie damit meint? Naja, auf ben. Steffi meint, je mehr man 18 Uhr im FEZ Wuhheide, Straße zum FEZ tus, informiert über Nebenwirdas Programmieren bei. Dieseurem Smartphone lagern sich über Technik weiß, desto bes- 2 in Oberschöneweide. Der Eintritt kostet kungen und Unverträglichkeimal gaben sie einen Workshop etwa mit der Zeit viele persön- ser kann man sie so einstellen, 15, ermäßigt zehn Euro, das Familienticket ten. Der Eintritt ist frei. Anmelliche Daten ab, durch eure bei Volkswagen.„Die meisten dass sie keine Nachteile bringt. 32 Euro. Infos unter www.maker-faire.de. dung unter ¿76 90 26 00. KaR

Medikamente im Alter

SUDOKU

HOROSKOP WIDDER 21.3.–20.4. Liebe: Die Wünsche Ihres Partners bitte nicht auf die leichte Schulter nehmen. Beruf: Zurückgestellte Arbeiten gewinnen zunehmend an Dringlichkeit. Allgemein: Versuchen Sie, einen alten Streit zu begraben. STIER 21.4.–20.5. Liebe: Gemeinsame Verabredungen sollten derzeit lieber nicht vergessen werden. Beruf: Zeigen Sie Ihre Stärke, sonst könnten Ihnen Chancen entgehen. Allgemein: Eine Ausgabe tut Ihnen schon fast wieder leid. ZWILLINGE 21.5.–21.6. Liebe: Ganz schön raffiniert, wie Sie es schaffen, Ihre Wünsche durchzusetzen. Beruf: Sie sollten sich auf Ihren Lorbeeren nicht zu lange ausruhen. Allgemein: Auch sanftes Training erzielt bereits Effekte. KREBS 22.6.–22.7. Liebe: Ihre innere Ausgeglichenheit wirkt sich positiv auf Ihre Beziehung aus. Beruf: Vergleichen Sie bei Stellenangeboten nicht nur den Verdienst. Allgemein: Ein Angebot bringt Sie ganz schön ins Grübeln. LÖWE 23.7.–23.8. Liebe: Eine außergewöhnlich starke Leidenschaft macht sich in Ihnen bemerkbar. Beruf: Wichtig, sein Potenzial zu erkennen und richtig auszuschöpfen. Allgemein: Sie werden im Mittelpunkt einer Feier stehen. JUNGFRAU 24.8.–23.9. Liebe: Es wird Zeit, dass Singles Farbe bekennen und zu ihren Gefühlen stehen. Beruf: Störungen können sich negativ auf das Betriebsklima auswirken. Allgemein: Behalten Sie die eingeschlagene Richtung bei.

WAAGE 24.9.–23.10. Liebe: Sie brauchen einfach die Nähe des anderen. Das sollten Sie auch zeigen. Beruf: Eine Entscheidung sollte nicht zu lange herausgezögert werden. Allgemein: Fallen Sie nicht gleich mit der Tür ins Haus. SKORPION 24.10.–22.11. Liebe: Finden Sie heraus, was Ihnen momentan wirklich Kopfzerbrechen bereitet. Beruf: Ein paar Anregungen liefern Ihnen jetzt wichtige Erkenntnisse. Allgemein: Der Blick auf die Erfolge lässt Sie strahlen. SCHÜTZE 23.11.–21.12. Liebe: Der Platz im Herzen Ihres Partners ist schon längst für Sie reserviert. Beruf: Ihre privaten Probleme müssen Sie vom Arbeitsplatz fernhalten. Allgemein: Die Anforderungen an Sie werden immer größer. STEINBOCK 22.12.–20.1. Liebe: Sie wirken abgespannt. Nehmen Sie sich mehr Zeit für die Partnerschaft. Beruf: Soziale Kontakte am Arbeitsplatz sind jetzt besonders wichtig. Allgemein: Sie stehen sich leider häufig selbst im Wege. WASSERMANN 21.1.–19.2. Liebe: Über die Absicht einer Veränderung sollte gründlich nachgedacht werden. Beruf: Mit Charme lassen Sie viele Gedankenblitze im Job einschlagen. Allgemein: Ein Gespräch wird zu Ihren Gunsten verlaufen. FISCHE 20.2.–20.3. Liebe: Lassen Sie es in Sachen neue Bekanntschaften unbedingt langsam angehen. Beruf: Spekulieren lohnt nicht. Ein Gespräch schafft wieder Klarheit. Allgemein: Ihre Aufgaben lösen Sie momentan spielerisch.

1

6

1

2 9 7 3

5 6 3 1 6 9 2 3 5 6 8 9 4 8 2 8 7 4 2 9 6 8 Cartoon der Woche von Michael Holtschulte Aus dem Buch „RUNDE BILDER Cartoons für Fußballer & Fans“ vom Lappan Verlag (www.lappan.de), erhältlich in jeder guten Buchhandlung sowie im Internet auf cartoonkaufhaus.de

KREUZWORTRÄTSEL

AUFLÖSUNGEN

3 1 7 4 9 6 5 8 2

4 8 2 1 5 7 3 6 9

6 5 9 3 2 8 1 7 4

8 2 5 7 1 9 4 3 6

7 4 6 5 3 2 8 9 1

1 9 3 6 8 4 2 5 7

5 7 1 9 4 3 6 2 8

2 6 4 8 7 5 9 1 3

9 3 8 2 6 1 7 4 5

■ P ■R■■G■■C■ Z ■■A■ ■A B E N D E ■D A Z UMA L ■ ■ I RA■ERPE L■F■ULK I R E L A N D ■M■ D A T T E L ■ ■ S ■ B ■ ■W E D E L ■ O ■ E ■E L ABORA T ■P L A Z E T ■ S A L A M■ R E NO■ B U N T ■AUT■ I L ER■T E LGT E

GEWINNSPIELBEDINGUNGEN

In der Berliner Woche und im Spandauer Volksblatt finden Sie regelmäßig Gewinnspiele. Dafür gelten folgende Bedingungen: Die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind von

den Verlosungen ausgenommen. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Ermittlung der Gewinner verwendet. Die Karten oder Sachpreise stellen die Veranstalter den Gewinnern direkt zur Verfügung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Berliner Woche

Bauen & Wohnen

Seite 18 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Immobilie als Kapitalanlage

Gutes Handwerk

FINANZIERUNG: Risiken bei Kalkulation einrechnen – passendes Finanzierungsmodell wählen

Wer eine Immobilie als Altersvorsorge kauft, sollte ein solides und flexibles Finanzierungsmodell wählen. Ob er die Immobilie dann selbst nutzen oder vermieten will, ist eine persönliche Entscheidung – die auch von den finanziellen Mitteln abhängt. In jedem Fall sollten Käufer die Risiken kennen. Selbstnutzer zahlen zwar keine Miete, müssen aber die Nebenkosten ein Leben lang begleichen. Sie sollten außerdem rechtzeitig Rücklagen für Instandhaltungen und Modernisierungen bilden.„Denn wenn die Immobilie endlich schuldenfrei ist, ist sie meist auch in einem Alter, in dem teure Reparaturen etwa am Dach anfallen können“, gibt Ralf Scherfling von der Verbraucherzentrale NordrheinWestfalen zu bedenken. Ob ein vermietetes Objekt als Altersvorsorge taugt, ist vor allem von seiner Lage abhängig, erklärt Gabriele Heinrich

die den Wohnwert steigern, auf den Mieter umlegen. Auch Selbstnutzer genießen viele Vorteile, betont Jensch: „Sie können über Umbauten und Modernisierung im eigenen Zuhause entscheiden, erleben keine Mieterhöhungen und müssen keine Angst vor Kündigung haben.“ Im Alter leben sie dann mietfrei. Wichtig für die Kalkulation: Zusätzlich zum Kaufpreis an die Nebenkosten zu denken – wie die Maklerprovision, Ein eigenes Haus kann sich auch als Altersvorsroge eignen. Käufer Notargebühren oder die müssen aber gut rechnen. Foto: Andrea Warnecke Grunderwerbssteuer. In der Summe machen die Nebenvom VerbraucherschutzverLaut Sun Jensch vom Immobi- kosten etwa 10 bis 15 Prozent band Wohnen im Eigentum in lienverband IVD gibt es für sie des Kaufpreises aus. Das Eigenkapital sollte also mindesBonn. Denn:„Bei einem Obaber mehr Möglichkeiten, tens 20 bis 30 Prozent betrajekt, das sich nur schwer oder Aufwendungen für Anschafgar nicht vermieten lässt, fungen, Darlehen oder Reno- gen. Die Tilgung sollte bei zwei, besser drei Prozent liekann kaum mit festen monat- vierungen steuerlich geltend lichen Einkünften gerechnet gen. Dabei müssen Kreditnehzu machen.„Zum Beispiel mer mindestens zweimal koswerden“, sagt Heinrich. kann der Kaufpreis gestaffelt von der Steuer abgeschrieben tenlos die Höhe der Tilgung Vermieter brauchen auch fiwerden“, sagt Jensch. Darüber ändern können, damit sie auf unerwarteten Ereignisse renanzielle Reserven für die Inhinaus können Vermieter standhaltung des Objektes. etwa Modernisierungskosten, agieren können. mag

Gelegentliche Nutzung reicht nicht aus MIETRECHT: Kündigung wegen Eigenbedarf Eine Eigenbedarfskündigung muss gut begründet werden. Nicht ausreichend ist, wenn der Eigentümer eine Wohnung nur gelegentlich selbst nutzen will.

In dem Fall hatte ein Vermieter aus Schwerin Eigenbedarf an seiner vermieteten Wohnung in Berlin angemeldet. Die Begründung: Er verwalte mehrere Objekte in Berlin. Hierzu sei seine Anwesenheit ein bis

Zu Recht: Zwar sei durch den Bundesgerichtshof festgestellt, dass eine teilgewerbliche Nutzung für eine Eigenbedarfskündigung ausreichen kann. Dennoch müssen gegensätzliche Interessen abgewogen werden. Die Wohnung stellt in der Regel den Mittelpunkt der privaten Existenz dar. Die angegebene Nutzungszeit des Eigentümers ist in diesem Fall aber im Gegensatz dazu so kurz, dass sie durch andere Unterkünfte angemessen abgedeckt werden kann. mag

Eiche vor Anstrich leicht anschleifen

Ein Wegerecht berechtigt nicht dazu, einen Weg durch Blumenkübel oder Ähnliches zu verschönern. Denn dieses Recht gestattet es Eigentümern lediglich, einen Weg zu benutzen, der nicht über den eigenen Grund und Boden führt. Das entschied der Bundesgerichtshof (Az.: V ZR 45/17). mag

Harte Hölzer wie Eiche und Buche schleift man vor dem Anstreichen kurz mit Schleifpapier in 80er-Körnung an. Sie werden damit gut aufgeraut, damit Grundierungen, Farben und Lacke haften, erläutert die Zeitschrift„Öko-Test“. Für weichere Hölzer wie Kiefer und Fichte sollte es feineres Papier in 120er-Körnung sein. mag

DÜRBUSCH

Immobilienmarkt

GmbH

In einem solchen Fall überwiegt das Interesse des Mieters, erklärt die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein mit Blick auf eine Entscheidung des Amtsgerichts Berlin Tempelhof-Kreuzberg (Az.: 23 C 258/15).

zweimal pro Woche erforderlich. Bisher habe er in einem Hotel gewohnt, diese Kosten wolle er nun aber sparen. Die Mieter waren hingegen der Auffassung, die Kündigung sei nicht gerechtfertigt.

Wegerecht ohne Blumenkübel

Gesuche

Seit über 20 Jahren Ihr Partner für Wintergärten, Fenster, Türen, Tore & Rolläden Nuthedamm 30 · 14480 Potsdam

Tel. 0331/ 62 31 56 www.duerbusch.de

20%

Rabatt

GRÖSSTE FACHAUSSTELLUNG UND FERTIGUNG IN BERLIN Polstermöbel direkt ab Fabrik - Qualität zu Spitzenpreisen! Jetzt auch Liegen in allen Maßen - Sondermaße möglich!

 Kostenlose Beratung & Aufmaß bei Ihnen vor Ort!  Kostenlose Lieferung der neuen Polstermöbel!  Kostenlose Entsorgung der alten Polstermöbel!  Ökologisch und sozial (Integrationspreis 2009 des Landes Berlin)!  Größte Polstermöbel Fachausstellung auf 500 m²!

Größte Polsterei Berlins Garnitur ab 499,ug Stühle ab 29,Neubez Eckbänke ab 299,kostenlose Hausbesuche in allen Stadtbezirken inkl. Abholung/Lieferung und hochwertigem Möbelstoff

www.expresspolsterei.de

030-651

90 53

Barrierefreie Dusche an 1 Tag ! bis 4.000,- € Förderung mögl. % 030-57 70 10 84 www.seniorenbad24.de

! 1A-Malerarbeiten ab 50€, schnell, zuverlässig und preiswert ausgeführt S 030-66 09 81 99 ! alle Malerarbeiten v. Meisterbetrieb, schnell, sauber, preisw., mit Möbelräumen. S 509 96 50 · Fr. Kleinert Günstige Malerarbeiten aller Art ! Auch Fassaden, Gerüstbau aus einer Hand. Malermeister KaapkeS 8245836

Bodenbeläge ! alle Bodenbeläge vom Meisterbetrieb, kurzfr., preiswert u. sauber, inkl. Möbelräumen. S 509 96 50 Fr. Kleinert

Dachdecker D.Bauer - Dachdecker- u. Klempnerarbeiten, Reparaturservice. S 017680 14 72 93 - Email: dbdach@web.de Dachdeckermeisterbetrieb Rep.Serv./ Dacharb. jegl. Art/Bauklempnerarb./Zimmermannsarb.S 93 90 71 88. Altenbeck Dachdeckerei GmbH

Maler- und Fußbodenverlegearbeiten! Freundl., erf. Team, preiswert, schnell. S 67 94 68 75. Frau Schulze

Malerbetrieb Holger Fecht • Ausführung sämtlicher Malerarbeiten • Spezielle Seniorentarife • Beratung und Kosten‑ voranschlag kostenlos

Homburgstr. 43 · 12309 Berlin

Tel. 70 20 93 30

Elektriker Elektroarbeiten aller Art - von Kleinbis Großauftrag. S 0151-11 59 17 64 oder 0176-77 56 70 78

Fliesenleger

– Nur der Kunde zählt –

Malermeister Lehmann - Ausführung sämtlicher Maler-, Lackier- u. Fassadenarbeiten. S 030-78 70 69 32 Malermeister Wilz, arbeite sauber, zuverl. u. äußerst günstig, Kostenangebot unverbindl. S 030-754 600 36

Fliesen, Naturstein & mehr Fliesenlegermeister

Tel. 03375/26 81 79 Mobil: 0177/204 14 65

www.bm-fliesen.de • info@bm-fliesen.de

Innenausbau Innenarbeit z.B. Bodenarbeiten, Rauhfaser, Fliesen, Rigips + mehr, sauber, zuverlässig S 0163-345 34 04

Wenzel Malermeister S 772 42 55 sämtliche Maler- u. Bodenarbeiten, auch Laminat u. Fertigparkett, Dielen abschleifen, Leerwohnungsrabatt! Gleitsichtgläser, Kiezgeschichten, Autos, Vogelkäfige, Gewinnspiele, Jobs, Wohnungen, Leckereien, neue Freunde, Handwerker, Schnäppchen, Busreisen, Gesundheitstipps, Möbel und vieles mehr: in der Berliner Woche, Ihrem lokalen Marktplatz.

im Kamin- und Kachelofenbau

Große Umweltaktion Jetzt bis zu

1.000 €

Umweltprämie sichern!

r integrierte lter Feinstaubfi

Kamine direkt vom Hersteller

Hark GmbH & Co. KG, Hochstr. 197–213, 47228 Duisburg HARK Ausstellungen: 12623 Berlin (Mahlsdorf), Landss berger Straße 266 13599 Berlin (Spandau), Am Juliuu s t u r m 1 3 -22 9 14469 Potsdam, Potsdamer Straße 183 TOTALABVERKAUF NUR IN: 16321 Bernau bei Berlin, Joh.-Fried.-A.-Borsig-Str. 6, A 11 Ausf. Bernau Nord/Wandlitzer Chaussee (rechts neben OBI) Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10 – 19 Uhr, Sa. 10 – 16 Uhr

GRATIS ++ 172-seitiger Katalog und Angebotsflyer mit Preisen gebührenfrei unter (0800) 2 80 23 23 oder auf www.hark.de.

Gesuche (privat)

vieler deutscher Hersteller

Polsterei GmbH

Maler

Familie sucht Haus mit Garten in Zehlendorf/Steglitz/Lichterfelde od. angrenzend, gern renovierungsbedürftig, ab sofort. S 0160-97324978

Fabrikpreise

TRADITIONSREICHER MEISTERBETRIEB

Bäder/Sanitär

Zur Beratung & Verkauf in unserer großen Fachausstellung holen wir ältere Menschen mit Andreas Ritter in einem der Schauräume eingeschränkter Mobilität Berliner Polstermöbel Mathan & Ritter kostenlos ab und bringen Finkeldeweg 86 • 12557 Berlin Sie auch wieder nach Hause!

( 030 - 650 767 05 • Mo.-Fr. 6:30-18:00 Uhr • Sa. 10:00-16:00 Uhr

www.expresspolsterei.de

Suche von privat od. Makler kleine Wohnung od. kleines Haus in Berlin od. Umgebung. S 0176-96 51 98 54

Sonstiges

WERKSVERKAUF

NUR FÜR KURZE ZEIT

Immobilienrente

Verrentung Ihrer Immobilie = Zusätzliche Rente + lebenslanges Wohnrecht in Ihrem Zuhause Kostenlose Beratung:

030 30 32 91 99 www.wohnleben.de

2.000

PRÄMIE

*

JETZT SICHERN!

R BESTE BERATUNG R PERFEKTE PLANUNG R KLASSE SERVICE

www.dassbach-kuechen.de

15827 Dahlewitz bei Rangsdorf · Eschenweg 7 · Tel. 033708 343-0 14059 Berlin-Charlottenburg · Sophie-Charlotten-Str. 1 · Tel. 030 300 07-90 *Bei Kauf einer dassbach Küche gewähren wir -15% bis max. 2.000 € auf den regulären Kaufpreis. Gilt nicht für d|neveo.

Mietgesuche (privat)

Neu in der Berliner Woche!

BESUCHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG:

Hier können Sie kostenlos Ihr Mietgesuch inserieren. www.berliner-woche.de

Montag-Freitag 10.00 - 17.00 Uhr Samstag: 11.00 - 15.00 Uhr Beratung vor Ort? Dann gleich anrufen!

Frührentnerin, ruhig, NR sucht 1Zimmer zur Untermiete evtl. auf Zeit S 0157-72 42 77 44 Mit Garten! Unten Platz im Haus? Symp. Lehrerin u.Tochter (12) su. ebenerdige 2-3- Zi.Whg. S 36418509 Suche! Garage für Motorrad im Raum Hellersd, Marzahn, Biesd. Kaulsd. Mahlsd. Hoppeg. S 0151-15225372

72 01 72 03

MEINE (T)RAUMDECKE mit Beleuchtung nach Wunsch!

Deckensysteme Detlef Nickel Leonorenstraße 22, 12247 Berlin-Lankwitz www.plameco.de


Auto & Mobil

Seite 19 Kalenderwoche 20

Die neuen Oldtimer

Berliner Woche

16. Mai 2018

Schutz vor Motorschäden

Tückischer Batteriewechsel

GEBRAUCHTWAGEN: Diese Autos können 2018 erstmals das H-Kennzeichen bekommen

Werden Autos 30 Jahre alt, dürfen sie ein steuervergünstigtes H-Kennzeichen tragen. Das erlaubt laut ADAC zudem die Fahrt in städtische Umweltzonen. Maßgeblich für die Erteilung: das Datum der Erstzulassung sowie ein unverbastelter Zustand, der dem Original entspricht. Allenfalls zeitgenössische Umbauten sind erlaubt, so der Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge (Deuvet). Folgende Modelle dürfen sich 2018 erstmals Oldtimer nennen: VW Corrado G60: Als Nachfolger des Scirocco kam 1988 das beim Karosseriebauer Karmann gefertigte Coupé auf den Markt. Das Kürzel G60 bezeichnete einen mechanischen Spirallader (G-Lader), der die aus dem Golf GTI übernommene 1,8-Liter-Maschine zur Leistungssteigerung mit viel verdichteter Luft versorgte. Jaguar XJ-S 5.3 Cabriolet: Wurzelholz fürs Interieur, ein Zwölfzylinder unter der langen Haube und ein elektrisches Verdeck – so folgte das ebenso schnelle wie luxuriöse Cabrio dem ab 1981 gebauten Coupé. Der 5,3 Liter große V-Motor leistet 217 kW/295 PS. BMW M5: Mit gekürzte Federn und stärkeren Stabilisatoren rollte der M5 auf Basis des 535i der neu eingeführten Baureihengeneration an den Start. Aus 3,5 Litern Hubraum bezog er 232 kW/315 PS und konnte damit in gut sechs Sekunden auf Tempo 100 rasen. Mit sei-

Reißt der Zahnriemen, kann Der Batteriewechsel ist bei das für einen Totalschaden modernen Autos meist ein Fall des Motors sorgen. Daher für den Fachmann. So etwa eine Spitze von bis zu 244 sollten Autofahrer den Zubei Fahrzeugen mit Startkm/h. stand dieses Teiles etwa alle Stopp-Automatik oder mit Mercedes 190 E 2.5-16V: Mit 30 000 Kilometer kontrollieBatteriemanagementsysteSportverkleidung mit Schwellern und Spoilern kam der Wa- ren lassen. Wann ein Zahnrie- men, meint TÜV Süd. Denn die neue Batterie muss dann ins gen zunächst in einer 2,3-Liter- men gewechselt werden Version, ab 1988 dann auch mit muss, ist je nach Autoherstel- Steuergerät eingetragen und 2,5 Litern Brennkammervoluler unterschiedlich: Die Span- an die Bordelektronik angene reicht laut TÜV Süd von passt werden. Das benötige men und 16 Ventilen. 90 000 bis zu 150 000 gefah- Diagnosegeräte und FachwisFord Sierra Cosworth: 1987 renen Kilometern. Doch es sen. In der Werkstatt spendet wurde das Sierra-Basismodell Offenherzig: 1988 löste der Jaguar XJ-S als Vollcabrio den targa-artigen geliftet, im Frühjahr des Folge- kommt nicht nur auf die Lauf- zudem eine Pufferbatterie Vorgänger ab. Foto: JDHT jahres reichten die Kölner die leistung an. Die Nutzungsdem System Energie während des Wechsels. Ansonsten droCosworth-Variante nach – 150 dauer ist ebenso wichtig. kW/204 PS stark. Die viertürige Nach etwa sechs Jahren sollte hen Datenverluste in Steuerein Zahnriemen ausgetauscht geräten und im MultimediaLimousine bretterte in 6,4 Sesystem. mag kunden auf Tempo 100, schaff- werden. mag te 242 km/h. Opel Vectra A: Als Stufen- und als Schrägheck (ab 1989) kam die Rüsselsheimer Mittelklasse zu den Kunden. Ihr Cw-Wert von 0,29 war damals eine Ansa- VERKEHR: Blaue Säulen an Bundesstraßen ge. Es gab Vergasermotoren, Direkteinspritzer und einen ers- Sie sehen aus wie VerkehrsNummer drei nach 1973: Der neue VW Passat (B3) kam als Stufenheck ten Diesel mit Turboaufladung. kameras, prüfen aber nicht und als Kombi Variant auf den Markt. Foto: Volkswagen AG Ohne Beatmung kam der 1.7 D die Geschwindigkeit von aber auf nur 42 kW/57 PS. Der Fahrzeugen – die blauen 2.0i leistet 85 kW/115 PS. Säulen, die seit einiger Zeit VW Passat: 15 Jahre nach dem entlang von Bundesstraßen Ur-Passat von 1973 rollte der aufgebaut werden. B3 heran – als Stufenheck sowie als weitaus populärerer Tatsächlich überprüfen sie, ob Kombi Variant. Im Vergleich Lkw-Fahrer ihre Maut bezahlt zum Vorgänger handelte es haben. Darauf weist der Betreiber Toll Collect hin. Die vier sich um eine völlige Neuentwicklung, die als Raumwunder Meter hohen Säulen sind stets Mancher Autofahrer mag die blaublau mit einem grünen Streigepriesen wurde. fen. Hinweissschilder seien en Kontrollsäulen für die Lkw-Maut Renault R 19: Der Golf-KonKlassischer Look mit Chromleisten und runden Scheinwerfer: So präsen- kurrent war eine Neuentwicknicht vorgesehen, so ein Unan Bundesstraßen zunächst für motierte sich der BMW M5 vor 30 Jahren mit 232 kW/315 PS. Foto: BMW ternehmenssprecher. derne Blitzer halten. Foto: Toll Collect lung – und dazu ein Designstück. Für die Karosseriegestalner Spitze von 250 km/h lag er xuslimousine verstand. Der Wa- tung zeichnete der italienische Die Säulen sollen Lkw ab 7,5 langen Bundesstraßennetz. Insgesamt sind hier laut Toll auf dem Niveau des Vorgängen trat im leicht umgeschnei- Star-Designer Giugiaro verant- Tonnen kontrollieren. Ab 1. gers. Juli 2018 gilt die Mautpflicht Collect rund 600 Säulen gederten Gewand des Audi 200 wortlich. Das Stufenheck Chaplant, die mobile KontrollmaßAudi V8: Ein Auto für Hobfür Lkw flächendeckend auf auf. Sein Achtzylinder leistete made und das Cabrio folgte nahmen ergänzen sollen. mag bysportler, das sich auch als Lu- 184 kW/250 PS und sorgte für dem etwa 40 000 Kilometer 1989. mag

Keine Blitzer

Fahrerflucht kann teuer werden Wer nach einem Unfall Fahrerflucht begeht, muss damit rechnen, dass ihn seine Kfz-Haftpflichtversicherung in Regress nimmt. Das zeigt ein Urteil des Amtsgerichts Ansbach (Az.: 5 C 816/16). Lässt sich ein flüchtiger Fahrer ermitteln, kann ihn dessen Kfz-Haftpflichtversicherer für den Schaden bis zu einer Summe von 5000 Euro in Regress nehmen. mag

Digitalradio im Auto Neuwagen können immer häufiger Digitalradio empfangen. Entsprechende Empfänger für DAB+ waren 2017 in knapp jedem vierten Neuwagen (39,1 Prozent) verbaut, wie aus Zahlen der Deutsche Automobil Treuhand hervorgeht. Das ist eine deutliche Steigerung zu den Vorjahreszahlen 2016 (21 Prozent) und 2015 (13 Prozent). Auch eine Nachrüstung älterer Fahrzeuge ist möglich, die Preise für Adapterlösungen beginnen laut Digitalradio Büro Deutschland bei rund 60 Euro. Komplexere Systeme können mit Einbau in der Werkstatt deutlich teurer werden. Eine Produktübersicht findet sich unter http://asurl.de/13rt mag

RUNDUM SORGLOS FAHREN

VIIEL KOMFORT ZUM SPARPREIS: LIMITIERTES SONDERMODELL NISSAN MICRA N-WAY 1.0 l, 52 kW (71 PS) inklusive Klimaanlage, Smartphone-Integration, Design-Paket, elektr. Außenspiegel, Sitzheizung vorne u.v.m. € 16.740,– REGULÄRER PREIS – € 3.750,– PREISVORTEIL1 = € 12.990,– AKTIONSPREIS

Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 5,9, außerorts 3,8, kombiniert 4,6; CO2 -Emissionen: kombiniert 103,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienzklasse: B.

Abb. zeigt Sonderausstattungen. Im Vergleich zur ACENTA Ausstattung bei Einzelauswahl der optionalen Ausstattungsdetails und gegenüber unserem Normalpreis. Angebot gilt bis zum 31.05.2018. Begrenzte Stückzahl. 1

www.autohaus-wegener.de

Am Juliusturm 54, Berlin-Spandau Tel. 030 3377380-0 (Hauptbetrieb) Buckower Damm 100, Berlin-Britz Tel. 030 8600800-0 Oranienburger Str. 180 13437 Berlin-Wittenau Tel. 030 2580099-0

SCHENKE LEBEN, SPENDE BLUT.

M{zd{ CX-3 2018

Jetzt monatlich leasen ab ¤

229

1)

2)

Inklusive MEKLENBORG CARE Wartungs-Paket

Für noch mehr Sorgenfreiheit: jetzt inklusive MEKLENBORG CARE Wartungs-Paket zusätzlich zur Hersteller Garantie, Navigations-Karten Update und Mazda Europe Service. Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 7,4 l/100 km, außerorts 4,9 l/100 km, kombiniert 5,9 l/100 km. CO2-Emission kombiniert: 137 g/km. CO2-Effizienzklasse: C 1) Mazda CX-3 Prime-Line SKYACTIV-G 120 Benzin 88 kW (120 PS) Nettodarlehensbetrag € Leasing-Sonderzahlung € Monatliche Leasingrate € Vertragslaufzeit gesamt (Monate)

16.883,90 0,00 229 36

Laufleistung p.a. km Gesamtbetrag € Effektiver Jahreszins % Fester Sollzinssatz p.a. %

10.000 8.244,00 3,44 3,39

Repräsentatives Beispiel: Nachstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV dar. Ein Privat-Leasing-angebot der Mazda Finance – ein Service-Center der Santander Consumer Leasing GmbH (Leasinggeber), Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Bonität vorausgesetzt. Zzgl. € 140 Zulassungskosten und inkl. € 800 Überführungskosten. Angebot ist gültig für Privatkunden und nicht mit anderen Nachlässen/Aktionen kombinierbar. 2) Optionaler Servicevertrag Meklenborg Care gemäß den Regelungen zu Leistungen aus der Servicevereinbarung einschließlich der Servicebedingungen mit Verbrauchern bei Vertragslaufzeit 36 Monate/Laufleistung 10.000 km p.a. Der Servicevertrag ist ein Angebot der CAR-GARANTIE GmbH, Gündlinger Straße 12, 79111 Freiburg; gültig für Privatkunden bei Neuwagenkauf. Abbildung zeigt Fahrzeug mit höherwertiger Ausstattung. Sitz der Gesellschaft

Berlin - Steglitz, Nähe Lankwitz Kirche Malteserstraße 10 - 18, Tel.: 030 / 766 81 - 0

www.DRK.de

0800 11 949 11

Autohaus Meklenborg Vertriebs GmbH

www.meklenborg.de

Filiale

Berlin - Spandau, U-Bahnhof Haselhorst Nonnendammallee 10, Tel.: 030 / 766 81- 0


Berliner Woche

Rückzahlung ohne Zinsen STUDIUM: Was Bafög-Empfänger zur Rückzahlung wissen müssen

Das Bafög bringt viele junge Leute durch ihr Studium. Geschenkt gibt es das Geld nicht:„Bafög wird zur Hälfte als Darlehen und zur Hälfte als Zuschuss gezahlt“, sagt Bernhard Börsel, Experte beim Deutschen Studentenwerk in Berlin. Empfänger müssen es also zurückzahlen, allerdings nur teilweise: Maximal 10 000 Euro müssen an das Bundesverwaltungsamt überwiesen werden, längstens über 20 Jahre – wenn die Förderung nach dem 28. Februar 2001 begonnen hat.

gewährt. Der Tilgungsplan und ein Angebot zur vorzeitigen Tilgung liegen dem Feststellungsbescheid bei“, erklärt Rolfes.

Kein geschenktes Geld: Wer im Studium Bafög bekommt, muss es später zurückzahlen - zumindest einen Teil davon. Foto: Florian Schuh

den unbekannt verzogen. „Wenn wir sie ermitteln müssen, fällt eine Gebühr von 25 Euro an“, sagt er. Darum rät er Viereinhalb Jahre nach Ende Bafög-Empfängern, das Amt des ersten Studiums, also in der über die aktuelle Adresse zu inRegel nach dem Bachelor, beformieren. kommen Absolventen einen Brief aus Köln. Das dortige Bun- Es gibt verschiedene Varianten, desverwaltungsamt (BVA) ist in das Geld zurückzuzahlen. Am Deutschland die zentrale Stelle günstigsten fährt, wer 10 000 für die Rückzahlung des zinslo- Euro auf einen Schlag zurücksen Darlehens.„Und das kann zahlen kann. Denn dann geauch schon das erste Problem währt das BVA einen Nachlass sein“, sagt der dortige Bafög-Ex- von 28,5 Prozent.„Auch bei perte Thorsten Rolfes. Denn kleineren Beträgen wird in nicht selten sind die Studieren- 500-Euro-Schritten ein Nachlass

Aus- und Weiterbildung Pflege-und Gesundheitsassistent/in Betreuung §53c, 5 Mon. Ausbild. inkl. Spritzen-u. Medikamentenschein gefördert+ Führerschein S 36405666 www.medipoint-berlin.de PKW-Fahrer/in gesucht! Schulung zum Bus- oder LKW-Fahrer mit Führerschein DE oder CE in nur 4 Monaten für den Stadt-oder Fernlinienverkehr. Förderung Arbeitsagentur/ Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. S 030-89 06 64 71, www.GULLIVERS.de 11.6. Pflegebasiskurs (200 Std.) Weiterbildung 100 % gefördert durch AA/Jobcenter bei ALG I/II. Anmeldung: S 030-60 923 150 gesundheitsschulen-bergmann.de Stralauer Platz 34 am Ostbahnhof

Jobs & Bildung

Seite 20 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Mitarbeiter/in im Garten- und Landschaftsbau gesucht. Schulung mit Führerschein in nur 6 Monaten. Förderung Arbeitsagentur/Jobcenter. Nach erfolgreicher Teilnahme bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz an. S 03089 06 64 71 www.GULLIVERS.de PKW-Fahrer/in gesucht! Schulung zum Krankenwagenfahrer/Sanitäter mit Führerschein C1 und P-Schein in 5 Monaten. Förderung Arbeitsagentur/ Jobcenter. Arbeitsplatzgarantie nach erfolgreicher Teilnahme. S 03089 06 64 71, www.GULLIVERS.de Traumberuf Lokführer! Ausbildung zum Lokführer (m/w) od. Rangierlokführer (m/w) ab 28.05.18 in Potsdam. Mit 100% Jobgarantie! Finanzierung über Bildungsgutschein. Infoveranstaltung montags 15.00 Uhr S 0331-979 233 60, bahn-jobs.de

Wer sich aufgrund seiner Einkommenssituation für eine Rückzahlung in Raten entscheidet, hat dafür bis zu 20, in besonderen Fällen sogar bis zu 30 Jahre Zeit. Arbeitslosigkeit, ein geringes Einkommen oder Kinder sind mögliche Gründe, aus denen Bafög-Empfänger die Zahlungen für einen befristeten Zeitraum aussetzen oder reduzieren können. Wer in Insolvenz gehen muss, ist zudem verpflichtet, das Bundesverwaltungsamt in die Gläubigerliste aufzunehmen. Normalerweise verlangt das Amt Raten von 105 Euro pro Monat – 315 Euro im Quartal also. Achtung: Wer mit seinen Zahlungen in Verzug ist, muss sich auf deftige Verzugszinsen einstellen.„Dann werden sechs Prozent Zinsen fällig, und zwar auf die Gesamtschuld des Darlehens“, sagt Rolfes. mag

Hausmeister/Fachkraft Gebäudehandwerk gesucht. Schulung mit Führerschein in 6 Monaten. Förderung Arbeitsagentur/Jobcenter. Nach erfolgreicher Teilnahme bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz an. S 03089 06 64 71 www.GULLIVERS.de

Gesundheit und Soziales Können Sie sich schnell und engagiert in neue Aufgabenbereiche einarbeiten? Verfügen Sie über Erfahrungen in der Augenheilkunde? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung als Medizinische/r Fachangestellte/r zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Wir sind eine große Augenarztpraxis (MVZ) im Südwesten Berlins, bieten Medizin auf höchstem Niveau, ein gutes Betriebsklima, Prämien und einen sicheren Arbeitsplatz. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Frau Fleischhauer, hf@augen-berlin.de

Pflegehelfer mit Basiskurs dringend gesucht, VZ/TZ, 12 €/Stunde! Persolut GmbH S 030-756 51 44 17

Gastronomische Berufe Wir suchen Küchenhilfen (m/w) ab sofort TZ/VZ! Persolut GmbH S 030-756 51 44 17

Kaufmännische Berufe

Sie suchen Arbeit?

Sonstige Tätigkeiten Nebenjobs zu vergeben! Teilzeit mit 13 €/Stunde. Bewerbung unter: S 030-300 14 22 58 TV-Casting "Berlin - Tag & Nacht"! Wir suchen Laiendarsteller - Frauen u. Männer sowie Kinder ab 5 J. für unsere erfolgreiche TV-Serie. Anmeldung zum Casting unter www.filmpool.de oder S 030-767 59 26 90

Wir haben Jobs!

Paketzusteller/in für Berlin gesucht. Vollzeit, eig. feste Tour. Ein Transporter wartet auf Dich. S 033435-152 250

Telefon: (030) 3 00 14 27 40

Werden Sie Fahrer/in auf BVG-Bussen Ausbildung mit und ohne BGS. Anstellung bei der BVG-Tochter BT Berlin Transport. S 030-26 59 95 22

13 €/h fest - auch Quereinstieg

Gewerbliche Berufe Überführungsfahrer/-in (gern Rentner / Frührentner) auf Basis Minijob / an 2 Tagen p. Woche / für LKW ab 12t / Bus Leerfahrten (BVGFahrer wünschenswert) gesucht. Module nicht notwendig. Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf senden Sie bitte an: r.nicke@btbservice.de od. telef. unter: S 030-213 00 32 31 Tourenfahrer + Gebäudereiniger (m/w), abends, VZ, FS Kl. B, Entlohnung nach Tarif LG 1/6 + Zuschläge S 030-31958061 od. 0173-9140206

Service Reinigungskraft auf Rechnungsoder Minijobbasis ab sofort für Tenniverein in Lichterfelde gesucht. Clubhaus und Garderoben 4 x / Woche (morgens, auch am Wochenende 2-3 Std). Bitte bewerben Sie sich per Mail an tennisclub@gw-lankwitz.de oder S 030 - 843 02 12. Kostenlos – privat unter Private Kleinanzeigen inserieren, wenn Sie etwas zu verschenken haben: www.berliner-woche.de/marktplatz (max. Verkaufswert 50 €)

Ihr r e neub! Jo

BAGGERFAHRER (m/w) • ROHRLEGER (m/w) • VORARBEITER (m/w) Für Rückfragen sprechen Sie mit Herrn Kuske unter der Rufnummer 030 55773314. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an: Otto Wöltinger Tief- und Rohrleitungsbau GmbH & Co. KG, Herrn Kuske, Herzbergstraße 33-34, 10365 Berlin oder per Mail: info@owkg.de

Für die Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Behinderung im Rahmen der Persönlichen Assistenzz suchen wir

Mitarbeiter*innen

In dieser Rubrik finden Sie ausschließlich gewerbliche Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Möchten Sie hier eine Kleinanzeige aufgeben, sprechen Sie uns gerne an: Tel. 0 30-26 06 80 E-Mail: service@berliner-woche.de

An- und Verkauf S 030 - 86 39 70 82 Kaufe Nerze, Silber, Porzellan, KPM, Meissen, Rosenthal, Uhren, Schmuck, Münzen, Bronze, Postkarten, Bilder, Bernstein, Koralle, Orden. 10715 Berlin-Wilmersdorf, Berliner Str. 143, Fa. Silawi

Ankauf:

Suche alte und gebrauchte Musikinstr., auch defekte. Bitte alles anbieten S 0355-79 02 77, 01577-351 13 20

Auto – Ankauf ! Ankauf aller Typen ! S 54 49 72 06 Unfall/Motorsch., o. TÜV, viele km, zahle gut in bar! Sofortabhol./-abmeld. KFZ-Ankauf sofort! S 030-74685155 Barzahlung, alle Bezirke, 13089 Bln Blankenburger Str. 93, AutoAlex Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen S 03944-36160 / www.wm-aw.de Fa

Auto – Verkauf Mercedes A 160 Avantgarde / Benzin, 49Tkm, schwarz, Automatik, Klimaanlage, Sitzheizung, CD, el. FH, BC, beh. Spiegel, ZV-FB, ESP, ABS, ASR, uvm., nur 12.700,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Joachimsthaler Str. 24, 10719 Berlin

Mercedes A170 Elegance / Benzin, erst 79Tkm, dünenbeigemetallic, Automatik, Klima, CD, Sitzheizung, el.FH, ESP uvm., nur 8.500,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Briefmarken, Münzen u. Orden! Seriös! Hausbesuche mögl.! Briefmarkenund Münzenhaus Finn, S 66 76 67 02

Mercedes B170 Automatik / Benzin, 90Tkm, Klima, silber, Chrom, el. FH, ZV, ESP, ABS, CD, uvm., nur 8.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Gold/Silberschmuck,Besteck,Münzen (DM,DDR, Kaiserreich etc),Uhren,Bernstein, Pelze, Gemälde, KPM-Meissen, Bronzefiguren, Antiquitäten.

( 887 15 847 www.ankauf-in-berlin.de

Ankäufe Ankauf Modellbahn/-autos - falls Sie Ihr Hobby auflösen, freue ich mich auf Ihren Anruf. S 01520-197 77 19 Ankauf von Märklin H0 oder Spur 0 u. Hauser-Elastolin-Figuren, 4 u. 7 cm, v. privat an privat, S 0179-108 07 22 Kaufe alle Hifi-Geräte u. Fotoapp. u. Computer S 0172-680 85 91 Kaufe alte Musikinstrumente, Hausbesuche in Berlin Hr. Liebsch S 0176-41 17 19 96

Mercedes B200 Automatik / Benzin, 12Tkm, Klima, weiss, lückenlos MB Scheckheft, Sitzheizung, Leder, Xenon, Parksensoren, el. FH, ZV, Xenon, ESP, ABS, CD, uvm., nur 11.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90 Mercedes CLK 200 K Elegance / Benzin, erst 69Tkm, silber, Coupe, Autom., Klima, el. Schiebedach, Parksensoren, Tempomat, CD, Regensensor, Sitzhzg. uvm. nur 12.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

NEBENJOB NACH MASS

mit und ohne Pflege-Basisqualifikation

Viele Arbeitgeber sind nicht in der Lage, sich individuell an die Bedürfnisse ihrer Arbeitnehmer anzupassen. Wir schon. Denn bei uns �nden �ie eine �telle, die sich an Ihre Lebensumstände anpasst. Und nicht andersherum. Zeitungszusteller/in gesucht: ( 030/ 23 09 53 17 www.berlinlastmile.de

Wir bieten über 25 Jahre Erfahrung, gute Konditionen, die Arbeit in festen Teams, Einsatzorte in ganz Berlin. Bewerbungen bitte an: PHÖNIX - Soziale Dienste - gGmbH, Grützmacherweg 18, 13599 Berlin Tel. 030-355 304 131 E-Mail: bewerber@phoenix-ggmbh.dee

Kleinanzeigen Gewerblich

Sie (m/w) suchen eine neue Herausforderung? Eine Familie benötigt in Berlin Dahlem (Mo-Fr 7:15-8:45 zur Kita bringen + 16:30-20 Uhr von Kita abholen und zu Hause betreuen + 8 Std. samstags) Ihre zuverlässige Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Zwillingssöhne (3 Jahre). Die Stelle kann auch geteilt werden. Mehr Informationen unter 0231 557408 134 oder senden Sie bitte Ihre Bewerbung an mendes@buk-familienservice.de BUK Familienservice

Wir suchen für Berlin zum schnellstmöglichen Zeitpunkt:

Kleinanzeigen-Annahme: Mercedes C180 TK Kombi / Benzin, 86Tkm, schwarz, Autom., Klima, Leder, Sport Edition, Sitzhzg., CD, Tempomat, ESP, uvm., nur 9.900,- Autohaus Bourset, Inh. Alexander Denda, Attilastr. 101, 12247 Bln. S 774 30 90

Fußpflege Mobile, medizinische Fußpflege/ Maniküre, m. langjähriger Berufserfahrung S 030-8114414, 0157-78798627

Haus/Garten GaLa-Meister: Rollrasen, Zäune, Fundamente, Mauern, Terrassen und Sickergruben. S 0177-803 66 66 Wohnungs-, Dachboden-, Kellerräumung, Laubenabriss, allbezirklich, kostenlose Angebote. S 0173-310 32 50

Recht – Familien- und Erb Asperger, Ingeborg RAin, Wielandstr. 32, 12159 Berlin (Friedenau), auch Arbeits- & Mietrecht S 707 90 40 (TS)

Verschiedenes

Sozialladen sucht Spenden:

Kleidung, Möbel, Hausrat, Bettwäsche, Schuhe, und, und, und ...

Wohnungsauflösungen Die Spenden holen wir gerne kostenlos bei Ihnen ab t 030 - 680 54 333 t 030 - 212 95 775 www.socialladen.de

Lieferservice Getränke nach Hause/ins Büro ab 2 Kisten, Mengenrabatt, Gratisprospekt. www.ggggg.de - S 55 49 08 67 www.getränke-steglitz.de S 030-566 18 37 Wir liefern in ganz Berlin

Wohnungsauflösungen !Besenreine Wohnungsauflösung Sperrmüllabfuhr, Besichtigung kostenlos, auch Ankauf. S 35 40 25 77 Achtung! Wohnungsauflösung mit Wertausgleich. Täglich S 693 58 07, www.hausservice-schneider-berlin.de Entrümpelung, Sperrmüllabfuhr, Wohnungsauflösung, kostenlose Besichtigung. S 030-31 80 22 03 Wohnungsauflösungen, Umzüge u. Entrümpelungen zur Unterstützung und für einen guten Zweck. Kontakt: El Rastro, Heerstr. 419, S 36 40 40 33

Privat In dieser Rubrik finden sie ausschließlich private Anzeigen aus Ihrem Kiez und der Umgebung. Kostenpflichtige telefonische Anzeigenannahme: 0 30-26 06 80 Kostenlos können Sie bis zu 3 Anzeigen in dieser Rubrik schalten, wenn Sie diese selbst auf www.berliner-woche.de aufgeben und der Verkaufswert in einer Anzeige 50 € nicht übersteigt.

Verschenke Zu verschenken, Tchibomat-Kaffeemaschine. S 030-833 76 42

Mode & Bekleidung

26 06 80

Reinigungskraft von privat gesucht, Minijob, 4/Std. Wo., Lichterfelde-West, Bezirk Steglitz/Zehlendorf bevorzugt. S 030-833 10 54

Neue weiche Damen-Leder-Flip-flops der Marke Manfield, Gr. 42, beige, 20€ S 0152-05489986

Hobby & Freizeit

Baby & Kind

Musik Good Morning Vietnam 60er/ 70er, 3 CDs, Rock&Roll, div. Künstler, 2 CDs je CD 3€, S 0177-8110811

Judoanzug für Kinder, 15 €, Judojacke Gr. 130, 15€, 4 Gürtel, gelb u. weiß, je 4€ S 0170-2808758

Orgel/Keyboardnoten "Volltreffer" Band 2 mit 50 Welthits 13€ S 7725449

Dies & Das 3 Keramik-Blumen-Übertöpfe Ø 28 15€ VB S 7211161

Österreich Pop-Musik, Danzer (2), Fendrich, Ambros (2), Hirsch, Sulke (2), 8 CDs a 3€ S 0177-8110811

Lederrucksack schwarz 30 x 21 cm 5 Innen- 2 Außenfächer 3 x benutzt 40 € Rudow S 66460264

Puzzle 5 Stück a 1000 Teile u. a. Ravensburger. Zu 100 % vollständig. Zusammen 10€ S 26345655

Taschenlampe Mini MAGLITE 13 cm lang incl. 2 AAA Batterien 25 € Rudow S 66460264

Sonderedition Mazda MX5, Fakten, Daten, Fotos, alle 4 Modelle, ein musthave, 7,50€ S 0177-8110811

Werbekugelschreiber mit verschiedenen Firmenaufdrucke ca.120 Stck. 50€ S 0179-8264574 Werkzeugkiste div. Schraubenzieher Zangen Knarre Nüsse 4,5 - 13 mm Imbusse Hammer 15€ S 0179-8264574

Technik & Elektronik Canon Pixma MG3650 Drucker rot. Voll funktionstüchtig Originalpatronen. 30€ S 26345655 Steckschlüsselsatz Faust 20 Teile verchromt Metallkassette unbenutzt 30 € Rudow S 66460264

Hilfe & Betreuung Deutsche Haushaltshilfe aus Marienfelde, 1x/wöch., für 2-Personen-Haushalt. gesucht. S 0160-584 45 65 Erfahrene Haushaltshilfe für Reihenhaus, 2x/monatl., je 3 Stunden, Raum Lankwitz. S 030-822 24 61

Hilft.

Wir suchen für unseren Vater in Lichtenrade, 82 J., ehem. Architekt, eine warmherzige, zuverl. Frau, die ihn 1 bis 2 Mal/Wo. ca. 4 Std. in seinem Alltag begleitet: Einkaufen, kochen, Ausflüge, Arzt, Haushalt (Putzfrau vorhanden), FS u. Fahrpraxis von Nöten, Auto vorhanden. S 0176-53 44 30 38 Anbieten, suchen, finden? Kleinanzeigen in der Berliner Woche.

Hilft weiter. brot-fuer-diewelt.de/wasser .


Gesundheit & Medizin

Seite 21 Kalenderwoche 20

Gegen das alltägliche Grßbeln PSYCHOLOGIE: Mit Achtsamkeit depressiven Phasen vorbeugen

Wer die Veranlagung hat, ist nie davor gefeit, in eine Depression zu rutschen. Trotzdem kann jeder das Risiko ein wenig minimieren.„Da ist die oft zitierte Achtsamkeit sich selbst gegenĂźber“, sagt Armin RĂśsl aus MĂźnchen, der sich bei der Deutschen DepressionsLiga um die Ă–ffentlichkeitsarbeit kĂźmmert. „Wenn man merkt, man bĂźrdet sich zu viel auf, sollte man sich selbst gegenĂźber ehrlich sein und sagen:‚Ich muss mal kĂźrzer treten‘.“ Was RĂśsl immer wieder hilft, ist das ZurĂźckziehen in sich selbst, wie er sagt. Damit meint er nicht das GrĂźbeln, sondern ein Besinnen auf die eigenen Stärken. Auch Karl Heinz MĂśhrmann, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes der AngehĂśrigen psychisch erkrankter Menschen (BApK), sieht einen wichtigen SchlĂźssel im Stressmanagement. Wer anfällig fĂźr Depressionen ist, muss versuchen, ĂźbermäĂ&#x;igen Stress zu vermeiden.

Ob jemand depressiv wird, hat viel mit Veranlagung zu tun. Einen Grund in dem Sinne muss es nicht geben. Foto: Christin Klose

Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Direktor der Universitätspsychiatrie in Leipzig. Die Menschen sind erschĂśpft und mĂźde, gehen frĂźh schlafen, wachen am Morgen aber nie erholt auf. „Man kann versuchen, etwas gegenzusteuern, indem man die Zeit im Bett auf circa acht Stunden beschränkt und sich auch tagsĂźber nicht hinUngĂźnstig ist auch – so para- legt.“ dox es klingt – viel Schlaf. Da entsteht ein Teufelskreis, be- Was jedoch bei aller Vorbeuschreibt Prof. Ulrich Hegerl, gung wichtig ist: schnell zu

Fitness nach Gelenkersatz Ein neues Knie- oder HĂźftgelenk kann entscheidenden Einfluss auf die Lebensqualität eines älteren Menschen haben, so Prof. Ulrich StĂśckle von der Unfallklinik TĂźbingen im„Senioren Ratgeber“. Das Alter ist wenig entscheidend, wichtiger sei, wie rĂźstig der Mensch ist. mag

reagieren, wenn die Depression da ist.„Alleine kommt man nicht raus“, betont RĂśsl. Der Weg fĂźhrt oft zuerst zum Hausarzt.„Wenn sich die Depression auch nach mehreren Wochen nicht bessert oder schwer ausgeprägt ist, dann kann man auch direkt zu einem Facharzt gehen, das heiĂ&#x;t zu einem Psychiater oder Nervenarzt.“ Einen Selbsttest und eine Liste mit Anlaufstellen finden Betroffene und AngehĂśrige auf der Website der Stif-

Apotheken-Notdienste Eine diensthabende Apotheke in Ihrer Nähe kÜnnen Sie rund um die Uhr wie folgt erfragen: Festnetz: 0800 00 22 8 33 (kostenlos) Mobilfunk: 22833 (aus allen Netzen, 69 ct/Min) online: www.akberlin.de

Med. FuĂ&#x;pflege Berufserfahrung seit 30 Jahren

Hausbesuche

t 721 86 61

Mein Kiez Mitmachen im Netz Ăœber 20000 Leserreporter haben sich bereits auf berliner-woche.de angemeldet. Werden auch Sie Teil der Community und machen Sie mit!

Armin RĂśsl von der Deutschen DepressionsLiga. Foto: Johannes Dziemballa/ Deutsche DepressionsLiga

16. Mai 2018

Berliner Woche

Schlechte Luft, schlechte Arbeit

Ingwertee regt die Verdauung an

Ohne Frischluft-Zufuhr steigt der Kohlendioxid-Gehalt der Luft im BĂźro – sie wirkt„verbraucht“. Die beste GegenmaĂ&#x;nahme ist regelmäĂ&#x;iges StoĂ&#x;lĂźften, erklärt Mario Dobernowsky, Leiter des Netzwerks BĂźro in der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). An vielen Arbeitsplätzen lassen sich die Fenster allerdings gar nicht Ăśffnen. Hier muss der Arbeitgeber dafĂźr sorgen, dass die LĂźftung oder Klimaanlage richtig eingestellt ist. Das sollten Arbeitnehmer auch einfordern, sagt Dobernowsky. mag

Ingwer ist fĂźr seine krampflĂśsende und verdauungsfĂśrdernde Wirkung bekannt. Besonders wirksam ist die Knolle, wenn sie als Tee zubereitet vor dem Essen getrunken wird. FĂźr eine Tasse reicht ein etwa walnussgroĂ&#x;es StĂźck Ingwer. In kleinen StĂźcken sollte er etwa zehn Minuten ziehen, fĂźr einen besseren Geschmack sorgt eine Zitronenscheibe oder etwas Honig, erläutert das Bundeszentrum fĂźr Ernährung (BZfE). Senioren regen auĂ&#x;erdem ihren Appetit an, indem sie vor dem Essen ein paar StĂźcke kandierten Ingwer lutschen. mag

Der Johanniter-Hausnotruf. Macht Sie selbstständig und sicher!

tung Deutsche Depressionshilfe. Die DepressionsLiga bietet unter anderem eine Mailberatung an. Die DepressionsLiga informiert auf ihrer Website auch Ăźber verschiedene Hilfsorganisationen, die erste Hinweise geben kĂśnnen. mag Anlaufstellen fĂźr Betroffene und AngehĂśrige: Deutschlandweites Info-Telefon Depression Âż0800 334 45 33 (kostenfrei) und im Internet unter www. deutsche-depressionshilfe.de, www. nakos.de, www.fideo.de sowie www. diskussionsforum-depression.de.

23.04. - 31.05.2018

Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Rufen Sie uns an und sichern Sie sich jetzt Ihr Aktionsangebot! Rund um die Uhr fĂźr Sie erreichbar: 0800 32 33 800 (gebĂźhrenfrei) www.johanniter.de/hausnotruf

  

) //  - .'793<3>7>3  ,< )93<3> > #8? '3> ?  23>7<3> > 3 >-3>> ?-    -= 3>     

       /00%+*  .(%*  

    

                         

!> +>> 9:

3 /:'-"? ;> - )88 0:' 38:' ?  33>7< $3<8=3>><

Tag der offenen TĂźr in der Seniorentagespflege GardĂŠ Tagesstätten GmbH Datum: Donnerstag, 07.06.2018 Uhrzeit: 16.30 Uhr bis 20.00 Uhr Getränke + Snacks halten wir fĂźr Sie bereit Viele Senioren kĂśnnen sich tagsĂźber nicht mehr alleine versorgen und die AngehĂśrigen bleiben weiterhin berufstätig. Eine Unterbringung im PďŹ&#x201A;egeheim kommt (noch) nicht in Frage. Sie suchen nach einem sinnvollen Tagesablauf und freuen sich auf die Begegnung mit anderen.

Den Tag in Gemeinschaft verbringen, abends wieder zu Hause! Fahrdienst Wir holen unsere TagespďŹ&#x201A;egegäste mit seniorengerechten Fahrzeugen morgens von zu Hause ab und bringen Sie am Nachmittag wieder zurĂźck.

Wer kann unser Angebot nutzen? Jeder PďŹ&#x201A;egebedĂźrftige/r kann die Betreuung in der TagespďŹ&#x201A;egeeinrichtung in Anspruch nehmen. Die Kosten der TagespďŹ&#x201A;ege fĂźr Gäste wird ab einen Pflegegrad 2 bis 5 durch die PďŹ&#x201A;egekasse Ăźbernommen. Tagesstätten GardĂŠ GmbH, Friedensstr. 29, 12107 Berlin Tel.: 030/705 50 29 40, mail@garde-tagesstaetten.de Parkplätze vorhanden, Einfahrt FriedensstraĂ&#x;e

 .?   ?88><<- "- 8 >3 - %'- ,-?;>  (38>? 

 4<>>7 )?<>3"< /;<-8 3

6?87== 7-93> =3> - )/#  <3>"--7== ?7 ? ,<<38>?   . $   33>7<383-?   #8?  ?  !3> 938 3 8 '' <> 7--3--3 $><8  -<3 - ,<8> >"? ;> 8><< 83:' @ &8> <8 #8? '3>8>8>8  ,-?;>*?'3> ? 7  78 +-7= )   )?<>3@383 8/'8

 ,'83;7<38:' # >'-7"3 ?7

/'673;3>6>3 =19' 3: 7 )(0.5 < 8> 3 ;=>6  8 *== 3  03  &6'8 86'8?  3 8  8>3?  ?   "6==?  

$3;=<3>>; =3 86>? 568>?  ?  /"686>?8 <6 ?;;8 ?  ;:

>83=9'8 /;;=>'; 6 ?  ,6>3

> ;3>8  >3:?73>?=8=8?  ? =>863 8 $3;=<3>>; 8 06 3>8 $3  ;;>6 ?< , .)+%( "8738 03 ?=> 19' 3: 3< /;;=>?';7839' 6?= &%.$$+!! )+%(%05 ?  . $ )+%(  .(%*  '38 3  03 % = ?< 2<76?  3 33?;;

!6'8?  !8 <'8 0;7=> 3 :3> 2 67' 3:3> )7 =-?6;3>> < 0>6  %*0 .&0%2 )%*/ :6

3 >869:3 19' ;3 8 7;39:=>?8>   ? 

>=>> 8  43; )0,6>3 >

?> =3 ?8 (<<? 3:6>3 78 38>?;; 16=>6>?8  ?8 0>?8?   0>68 ?  #8>  +8 7=?9' 03  0>6   $1 )* ( &0.+*%& 3 019' ? =>?8?  3=> 3 ;3=>? = '3= (<<? 3:6>3 =8:?

8 * =9' <3> *?;>3";8 0:;8= *?=:;==9'9' )9:% 0  8< ''8 .?8=9' 3>>=;'<?  8 6?="8>8 0"6=>3: ,-9<= 93= $ -  = ?

<6 141 3 1"0>8 0?  '3;> %'   #6  "8= ;39' *69' 03 3  48=?9' 6< 0>6   $1)*0 $*%& 03 8

7886=9'> =3  +- ,-9<= 93= /'  3 . %* & . 2%/%+* >=> 03 )=?  73 ;:>8 3=9' )?"  3;=9'38<;=8> 8 (6<86

==>< 8 48;===><  *3> < ? 06 #

  8 ? *73;3>>='3; 6< 0>6   . $!+.)   >9: 03 ;;3 ? *;39':3>  +7 3

8 0>6> 6? 7 <  8 3 8 )6 =9'6>+8 >=> 03  ? 5  5;>?8 ?=   <6=9'3> :>3 0>68886'< /;;=>?'; )39'> ?  87?=> <3> ">3<6;< 48';> 3=  !=>3:3> ?  #39'> 1  @3<8 7 - ='-

            

  


Berliner Woche

Tipps & Service

Seite 22 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Es klappert die Mühle …

Mit Bürgern in Dialog treten

UNSER AUSFLUGSTIPP: Hinaus zum 25. Mühlentag am 21. Mai!

von Michael Vogt

Es sind Zeugen jahrtausendealter Technikgeschichte: Mühlen sind die faszinierenden Hauptdarsteller des 25. Mühlentags 2018. Am Pfingstmontag, den 21. Mai öffnen bundesweit über tausend ihre Türen für interessierte Besucher. Dann lässt sich direkt vor Ort im Mehlstaub unter dicken Holzbalken die Technik knarrender Zahnradantriebe und die Kraft der gewaltigen Mühlsteine bewundern. Und man ahnt, welch Mühen und Aufwand weit vor der industriellen Massenproduktion doch so ein frisch gebackenes Brot auf

dem heimischen Frühstückstisch erforderte. So wird der Mühlentag schnell zum historischen Anschauungsunterricht über das einst so mühsame Müllerhandwerk. Dabei können die Besucher unter fachlicher Anleitung zuweilen auch selbst Hand anlegen. Das Feedback zum Mühlentag seitens der Mühlenbesitzer, zumeist Privatpersonen, Vereine und Kommunen, ist groß:„Im Berliner Umland sind bereits über 40 Mühlen angemeldet, überwiegend Windmühlen, aber auch Wassermühlen und Motormühlen“, sagt Jürgen Wolf, Mühlenbeauftragter für Berlin und Brandenburg und Betreiber der Bockwindmühle

in Marzahn. Organisiert wird der Mühlentag vom übergeordneten Mühlenverband, der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM). Die hat sich die fachgerechte Erhaltung, Nutzung und Erforschung historischer Mühlen zum Ziel gesetzt. Das ist auch dringend notwendig, denn die historischen Kultobjekte werden heutzutage rar. Während es Mitte des 19. Jahrhunderts noch über 150 Mühlen in Berlin und Umgebung gab, sind es heute gerade mal acht im gesamten Stadtgebiet. Neben der berühmten Mühle von Sanssouci sind in Berlin zum Beispiel auch die Britzer Mühle, die Bockwindmühle in

Saftige Kartensets SPIEL DES MONATS: „Fabelsaft“ – Furchtbar volle Fruchtbar von L.U. Dikus

Was es nicht alles gibt! Ein Spiel mit 310 Karten und sich ständig ändernden Regeln! Wie soll das bloß funktionieren und vor allem natürlich auch noch Spaß machen? Ganz einfach, indem von 240 Tierkarten immer nur sechs Arten in Stapeln zu vier Stück in die Auslage kommen. Karten, auf denen steht, was passiert, wenn man seine Figur dorthin stellt. Erst wenn alle Karten einer Art verbraucht sind, wird die nächs- „Fabelsaft“ ist ein kurzweiliges te ausgelegt. Kartenlegespiel von Friedemann Friese. Foto: L.U. Dikus Die Anweisungen auf den Tierkarten richten sich in un- manövern gezwungen. Denn beim Betreten einer Tierkarterschiedlichster Weise auf den Erwerb von Karten mit te, auf der bereits Figuren von Mitspielern stehen, muss Früchten, von denen es fünf Sorten gibt. Anstatt sich daman jedem eine Frucht abgevon weitere zu besorgen, ben, was zu einem Verlustgekann man eine Tierkarte schäft führen oder die Herdurch Abgabe der darauf ab- stellung eines Saftes vereigebildeten Früchte erwerben teln kann. und mit der Rückseite nach oben als sogenannten Fabel- Wer als erster drei Fabelsäfte saft vor sich auslegen. Je grö- besitzt, gewinnt die Partie. ßer die Runde, desto öfter Die nächste, sich zumeist sosieht man sich zu Ausweichfort anschließende Partie be-

ginnt nun mit der aktuellen Auslage. Diese lässt sich aber auch mithilfe von Druckverschlusstütchen für einen späteren Termin konservieren. Wer dagegen zwischendurch einmal in anderer Besetzung wieder am Start beginnen möchte, kann den erreichten Stand anhand der Nummern auf den Tierkarten nachhalten. Durch die unterschiedlichen Anweisungen und Vorgaben auf den Tierkarten entwickeln sich immer wieder etwas andere Rahmenbedingungen für die Jagd nach Früchten. Ein Konzept, das aufgeht und hohen Wiederspielreiz besitzt.

STEGLITZ. Am 23. Mai, 17 bis 19 Uhr, lädt Andreas Kugler, SPD-Mitglied im Abgeordnetenhaus, zum Stammtisch in den Club Steglitz, Selerweg 1822, ein. Gemeinsam mit dem SPD-Wahlkreisabgeordneten und Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen will er mit den Menschen diskutieren. KaR Die Bockwindmühle in Marzahn ist ein komplett eingerichteter und funktionsfähiger Neubau von 1994. Foto: Jürgen Wolf Marzahn und Holländermühle Foline im Deutschen Technikmuseum mit von der Partie. Ein Blick in die Datenbank lohnt sich, denn hier finden sich auch Mühlen, die normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Zudem werden teils ganze Dorffeste den

Spaziergang durch Grünanlage LICHTERFELDE. Zum Pfingstspaziergang durch den Botanischen Garten lädt Biologin Rosemarie Gebauer am 20. Mai, 12 Uhr, ein. Sie gibt Dichter-Blüten von Rückert, Goethe und Seidel zum Besten. Außerdem erfahren die Teilnehmenden, was es mit dem Fruchtbarkeitsfest mit Pfingstochsen auf sich hat. Treffpunkt ist am Garteneingang KöniginLuise-Platz, Kosten: acht Euro plus drei Euro ermäßigter Garteneintritt. KaR

Jiddisches im Zimmertheater

„Fabelsaft“ nebst Erweiterung von Friedemann Friese (2F-Spiele), für zwei bis fünf Teilnehmer ab acht Jahren, Spieldauer: 20 Minuten, Preis: circa 30 bzw. 15 Euro.

STEGLITZ.„Damit ich nicht vergess' zu erzählen“ heißt das Programm mit jiddischen Liedern und Anekdoten, das am 18. Mai, 20 Uhr, im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, gezeigt wird. Helus Hercygier und Alexandra Gotthardt geben einen Querschnitt durch die jiddische Liedtradition. Humorvolles und Ernstes liegen nah beieinander. Karten gibt es zu 15, ermäßigt neun Euro, unter ¿25 05 80 78 oder info@zimmertheater-steglitz. de. Weitere Infos auf www.zimmertheater-steglitz.de. KaR

Altenbrak/Bodetal-Komf. Zi. m. Blk., längste Seilhängebrücke. S 039456336, harz-pension-cafe-fontane.de

Ostseebad Dierhagen, sehr günstige FeWo für 2-4 Personen. S 038226-407 (ab 14 Uhr)

Seebad Juliusruh, kleines Hotel, ca. 60 m z. Strand, Angebote anf.! S 030567 97 70, www.hotel-svantevit.de

Angebot: Bad Harzburg, 2-Zi.-Komf.FeWo b. 4 P., Blk., Schwimmb./Sauna, m. Wäsche. S 492 88 71 od. 413 17 19

Warnemünde FeWo ab 69 €! Balkon, Toplage, Parkplatz, seniorenfreundl. S 0163-9196054, www.werftblick.de

Insel Rügen / Lobbe, 4* FeWo's für 2 - 4 Personen nur 300 m zum Ostseestrand. S 038308-666 42 28 www.ruegen-urlaub.com

Der Anklang ist so groß, dass der Verlag bereits eine „Limetten-Erweiterung“ nachgeschoben hat. Mit diesen Früchten und 20 neuen Tierarten lassen sich viele neue fabelhafte Säfte pressen.

Mühlentag in Brandenburg abrunden. Die am Mühlentag beteiligten Mühlen sowie die jeweilige Öffnungszeiten und Rahmenprogramme sind im Internet in einer Mühlen-Datenbank hinterlegt, einsehbar zum Beispiel unter www.muehlen-in-brandenburg.de.

Komödie in hundert Akten STEGLITZ. Fabeln von Jean de La Fontaine (1621-1695) stehen am 19. Mai, 19 Uhr, auf dem Programm im Antiquariat Primobuch, Herderstraße 24. Der Schauspieler Uwe Neumann und der Gitarrist Georg Kempa interpretieren die Fabeln neu. Der Eintritt ist frei. KaR Anzeige

PAEDIPROTECT Gebirgssonnencre r me LLSF50+

Einzigartige, vegane Rezeptur bewahrt Groß und Klein vor Hautschäden Jeder, der sich gerne in den Bergen aufhält, sollte wissen: Pro 1.000 Höhenmetern nimmt die UVB-Strahlung um ca. 20% zu. Weiter enthält die reinere Luftf in den Bergen mehr UVB-Anteil als t nsivere Strahlenin den Städten. Die inte t ng in alpinen Regionen erfordert belastu daher besonders wirksamen Schutz für die empfindliche Haut von Kindern und Erwachsenen. PAEDIPROTECT Gebirgssonnencreme 50+ wurde speziell für die besonderen Bedingungen in höheren Gebirgslagen entw t ickelt: Die innovative Rezeptur schützt die Haut mit einem hochwirksamen UVA/ UVB-Filte t rsyste t m, das frei t crylenen, Nanovon Octo oder Mikroplastikpartikeln ist. Zur Minimierung des Allergierisikos wurde bei der

t icklung besonderes Augenmerk auf Entw t erträglichkeit der Inhaltsstoffe die Hautv gelegt. PAEDIPROTECT Gebirgssonnencreme – offi f ziell als veganes g Produkt k zertifiziert! – ist daher frei von Parabenen, Mineralölen, PEG/PPGs und Silikonen und enthält weder Farb- noch Konservierungsstoffe. Dafür wurde die Rezeptur mit viel Bio-Alpenrosen-Ex E trakt k angereichert, welches hilftf, die Spannkraftf trockener Haut wiederherzustellen und die Anzeichen vorzeitiger Hautalterung zu mindern. Ein unverzichtbarer Allround-Schutz für die ganze Familie bei Sport- und Freizeitaktivitäten. Erhältlich bei dm sowie im dm Onlineshop und in allen Müller Filialen. Infos: ww www.paediprote t ct.de, www.ppcreme.de ww Anzeige

Sommerschüler suchen Gastfamilien

Die EF Sprachschule sucht Gastfamilien für internationale Sprachschüler, die an einem mehrwöchigen Deutsch-Intensivkurs teilnehmen. Gastgeber können einen oder mehrere Schüler aufnehmen und erhalten eine Aufwandsentschädigung für Unterkunft & Verpflegung. Der genaue Zeitraum der Unterbringung erfolgt in Absprache mit der Austauschorganisation, die Präferenzen wie z. B. Nationalität oder Geschlecht

bei der Vermittlung berücksichtigt und als Ansprechpartner während des Kurses mit Rat und Tat jederzeit zur Verfügung steht. Kontakt: EF Sprachschule Am Karlsbad 16, 10785 Berlin Tel.: 030/865 218 960 E-Mail: gastfamilien.berlin@ef.com www.ef.de/gastgeber

Reisemarkt Bayerischer Wald 7 x ÜN + HP 270 € p.P. Pension Silberbauer, Inh. Barbara Silberbauer, Ringstraße 1, 93470 Lohberg. S 09943515 www.pension-silberbauer.de

Erzgebirge Kurzurlaub im Erzgebirge! Ideal als Gruppen- oder Familienreisen. www.pension-poehlbergblick.de S 03733-62 21 13

Franken Franken is schee! Ideal für Familien, Bauernhaus im Grünen, gr. Garten, Hunde ok. Noch fr. Termine! S 01752450742, ferienhaus-erbsbuehl.de

Harz Altenau / Harz: "Pension Waldfrieden" 6 Ü/HP 198 €, 4 Ü/HP 125 €, 2 Ü/ HP 75 €. Nur Frühstück möglich. Fewo auf Anfrage. K. Schönknecht, BreyelWeg, www.waldfrieden-altenau.de S 05328-252

Kur & Wellness Gratis Katalog für Kuren in 2018 Angebote zur poln. Ostsee unter www.barbara-reisen.de oder kostenlos anrufen S 0800-977 99 00

Mecklenb. Seenplatte Aug./Sept. 2018: Bungalow bis 4 P., mit Motorboot und Kajak. S 0173-359 19 39, www.bungalow-paelitzsee.de

Ostsee Fehmarn, Sonneninsel, herrl. FeWo am Meer, 2-6 P., tolle Rapsblüte im Mai, Som. noch fr.! S 0177-500 81 69 Kurzentschl., Insel Poel, FeHs, FeWo, strandn., kinderfr., Haustier o.k. S 038425-42067, poelagentur.de

Zinnowitz: DZ, App., Fewos, m. Frühstück, 8 Min. z. Strand, k. Ht. S 038377360 85 www.ferienresidenz-berlin.de

Rügen ****Rügen-Urlaub auf der Halbinsel Mönchgut, FH u. FeWo's, Streichelzoo, W-Lan, 483,35 m zur Ostsee. S 038308-566 10, www.ts-n.de Das kleine Hotel m. besond. Ambiente! Göhren/Lobbe DZ Ü/F, FEWO, Strand 100 m S 038308-341 23, www.sonnenstrand-moenchgut.de Fewo, 70 m², mit Sonnenterrasse für 2-3 Personen im schönen Binz, 600 m z. Strand. S 038393-24 76 ab 18 Uhr Sommer auf Rügen! Ü im DZ (TV, Du/ WC) p. P. inkl. Frühstück nur 30 €, dir. am Strand. Strand-Hostel am StrandHotel, Onlinebuchung: strandhotelruegen.de S 038308-662 13 Inh. L. Osthoff, Lobbe 22, 18586 Lobbe/Rügen

Sächsische Schweiz Frühling in Papstdorf zw. Königstein und Bad Schandau; Ideal für Wanderungen und Ausflüge! S 035021664 10 www.hotel-erblehngericht.de

Sylt Hunde- und menschenfreundliche Fewos, Westerland, strandnah. www.butlerjohn.de, syltbutlerjohn@ aol.com S 0170-362 49 02 Westerland/Sylt, schöne FeWos in ruhiger, strandnaher u. zentraler Lage frei. S 04651-53 65, www.sylt-blum.de

Usedom Schöne Fewo, Zinnowitz, 1 - 5 Personen, Fewo Sylt/Hohwacht, 4 Personen. S 04106-651868, www.abc-fewo.de

Frühlingsangebot! 17449 Karlshagen/ Usedom für Fahrradfahrer: Komf.FeWo's f. 2-8 P., 7 Tage 2 Pers. 350 € inkl. Wäsche, Endrein., + 2 Fahrräder z. tägl. Nutzung, 2 Min. zum Strand. J. u. R. Wilms., Strandstr. 22, S 0383712640, www.ferienhaus-wilms.de Koserow: Hotel & Ferienpension Elisabeth, DZ, Appartements, FeWo, 400 m zum Strand, Dialyse gegenüber, Tesla Charging. S 038375-201 71 www.hotel-pension-elisabeth.de Ostseebad Koserow 4* Hotel inkl. Pools & Saunen: 3 Ü/F für 2 P. in Jun.Suite ab 399 € bis 15.06.2018. Hotel Nautic GbR Harry Bunczek & Thomas Wellnitz, Triftweg 4, 17459 Koserow S 038375-25 50, nautic-usedom.de Ostseebad Ückeritz! Fewo dir. a. Strand, teilw. eig. Kamin & Sauna: 3 Ü´s in 40 m²-Fewo ab 260 € bis 15.06.2018. Hotel Nautic GbR Harry Bunczek & Thomas Wellnitz, Triftweg 4, 17459 Koserow S 038375-25 50 nautic-usedom.de Glück gehabt? Gewinnspiele und Verlosungen in der Berliner Woche erkennen Sie am grünen Kleeblatt. Einfach mitmachen und gewinnen.

Griechenland Sonne, Wind und Meer. Traumurlaub auf Sithonia Chalkidiki. Meeblick Tel: 0173-3590158 www.villa-anesa.de Urlaub von Privat, 20,- € p.P./T., 250 m zum Strand, ideal für Familien. S 040-890 27 16 od. 0178-494 94 97

Polen ! KURREISEN EUROPAWEIT m. Preisvergl., z.B. 2 Wo. poln. Ostsee, VP + Anw. ab 336 €, Haustürtr. mgl., Katalog 2018, RB Rebel S 56 33 50 60, www.kurart.de (K)urlaub u.a. Usedom, Kolberg, Marienbad, 14xÜ, HP, 20 Anwd., Hausabholung ab € 349,- S 05251/390900 jawa-reisen.de Kur an der Pol. Ostseeküste in Bad Kolberg! 14 Tage ab 299 € + Hausabholung 70 €. S 0048-947 10 60 33

Spanien Ibiza - FeWo am Meer: 2SZ, Pool, Garten, Heizung. Im Winter Sonderpreise. S 0162-739 64 91


Herzklopfen Bitte beachten:

Private Kleinanzeigen in dieser Rubrik sind mit einem (P) gekennzeichnet

Er sucht Sie 2 Laubennachbarn, Er, 1.93/56 u. Er, 1.80/65, suchen nette, unkompl. Frauen, die uns kennenl. wollen. Spandau. Y 020/339 Berliner Woche 10934 Bln (P) 64/1.75, Radfahrer, zuverl., NR/NT, mit vollem Haar sucht schlk., warmh. Frau für eine liebev. Beziehung. Y 020/307 Berliner Woche 10934 Bln (P) 71! Jetzt will ich noch einmal durchstarten! Pilot i. R. schlank, sportl., studiert, jugendlich u. fröhlich, lust- und liebevoll. Ich mag Berge u. Meer, Ausstellungen, Jazz u. Klassik, suche eine Frau, die auch über sich lachen kann. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 72/1.79, Akademiker, sportl., mit Lebensstil u. Lebensart ein Optimist, welcher noch Träume hat, su. lebenslustige Frau m. Sinn für Romantik, Tanz, Garten, Ausflüge u. die vielen schönen Seiten d. Lebens. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Ab und zu ein liebes Wort wünscht sich verw. Zahnarzt, 75/1.83. Glücksbote: S 27 59 66 11 Aktiv - Rentner 65/1.83, NR, verw., sucht sportl., sehr reisefreudige Partnerin . Int. f. Natur, Wandern, Tauchen, Ski, Rad, Kanu. Keine Kultur u. Haustiere! E-mail.: feuerfalter@mail.de (P) Alle tollen Männer sind vergeben? Er, 40/1,81, Polizei-Beamter, sportl. Figur, attrakt., fröhlicher Typ, su. Dich, die auch die Nase voll vom Singleleben hat u. trotzdem nicht im Internet suchen möchte! "Matthias". Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Als 82-jähriger Witwer, Herbert, ehemaliger leitender Polizeibeamter, NR, NT, noch leidenschaftlicher Autofahrer, bin ich Ihnen vielleicht etwas zu alt - das täuscht aber auf die Ferne! Ich bin aktiv, rüstig, junggeblieben, durch meine sehr gute Pension gut versorgt, könnte mir ein schönes Leben gönnen. Aber es macht wenig Spaß so allein. Welche liebenswerte, natürliche Frau, gern auch älter, denkt auch so und könnte ihre Freizeit gemeinsam mit mir in fester Freundschaft genießen? Ich suche aber vorerst nur eine Partnerschaft für schöne Unternehmungen und kein gemeinsames Wohnen. Wenn auch Sie Ihren Lebensabend noch sinnvoll gestalten wollen, rufen Sie bitte an! S 030-27 57 43 51 oder schreiben Sie an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 723900. Als ich Witwer wurde, sagten viele zum Trost: wir sind immer für Dich da. Jetzt im Alltag bin ich meist allein. Peter, 66/1,85, Handwerker i.R., männl. Figur, Silber-Schläfen, gepfl., NR, sehr sympathisch, su. Sie. Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Als ich Witwer wurde, sagten viele zum Trost - wir sind immer für Dich da. Jetzt, im Alltag, bin ich meist allein. Er, 63/179, Polizeibeamter, gepflegt, sucht Sie. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 455000. Asiatin gesucht! Ich M. 53 J., suche eine liebevolle, ehrliche und treue asiatische Frau für eine gemeinsame, harmonische und sorgenfreie Zukunft. Alter und Aussehen nicht so wichtig. Y 020/334 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Seite 23 Kalenderwoche 20

Attraktiver Polizeibeamter, 40/1.80, nicht abgehoben oder oberflächlich, strahlend blaue Augen sucht Sie gern mit zwei- od. vierbeinigem Anhang. Glücksbote: S 27 59 66 11 Berlin: AfD-M. 58, Akad., ledig, ohne Anhang, NR/NT. sucht AfD-F. infouser@gmx.de (P) Daniel, 31 J. - Mancher Tag ist so dunkel und trübe und zu zweit wäre alles viel leichter. Mir liegt nichts an oberflächlichen Bekanntschaften und ich bin es leid in Discos nach einer Partnerin zu suchen. Ich würde mir Zeit für Dich lassen, Dir zuhören, für Dich da sein. Alltagsprobleme und Sorgen werden klein sein, wenn wir sie zusammen meistern. Nur etwas Verständnis solltest Du aufbringen und etwas Mut zum Telefon zu greifen, um dem Zufall etwas nachzuhelfen. Oder willst Du noch länger warten? Melde Dich bitte über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 3679. Dem Zufall etwas nachhelfen! Dieter, 63 J., Polizeibeamter, 1.86 groß, Hobbykoch und Optimist, schenkt Blumen nicht nur zum Geburtstag, würde gern auch noch mal das Tanzbein schwingen, su. Partnerin bis ca. 63 J. Glücksbote: S 27 59 66 11 Dipl.-Bauing, 65, flotte Erscheinung ein sehr verlässlicher Mann, unkompliziert u. kommunikativ, habe den Blick für das Schöne, schätze Kunst u. Kultur, gutes Essen, interessante Reisen, mag kleinere Frau, die vielleicht gern auf dem Sozius meines Motorrades sitzt. Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Dipl.-Ing., 78, Witwer graumeliert, habe nach glücklicher Ehe meine Frau verloren, lebe in geordneten Verhältnissen im EFH, lege Wert auf gepflegtes Äußeres. meine Tochter lebt in Irland, Sohn in der Schweiz, gern würde ich eine Freudschaft aufbauen mit einer Seniorin, um Kultur, Natur gemeinaam zugenießen! Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Durch Schlaganfall schwer in Mitleidenschaft gezogener Herr, sucht nette vorurteilsfreie Sie, mit viel Tagesfreizeit, möglichst Raum Mariendorf. Y 020/292 Berliner Woche 10934 Bln (P) Dynamische 52/1.80, Andre, ein attrakt., dunkelhaariger Kuschelbär, mit Herz, tier- u. kinderlieb, steht mit beiden Beinen voll im Leben, su. etwas sportliche Partnerin, welche auch nicht im Internet suchen will. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45 Er 60 und nett, angen. Äußeres, kein Opatyp, sucht Dich gern vollschlank zum Leben, Lieben, Lachen. S 0157-55 69 12 32 Mail.: ANDBERLIN@yahoo.de Reisefreudiger Weltenbummler (z.B. USA, Südafrika) bin 73/178, aufgeschlossen, humorvoll, schätze klass. Literatur, Musik, erfreue mich an der Natur, fahre gern Rad, koche u. tanze gern, haben Sie Lust mit mir das Leben zu genießen! Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Florian, 55/178, Ingenieur für Kraftwerkstechnik mit super Job, leider aber bereits verwitwet, schlank, gut aussehend, grau meliert, gepflegt, jugendlicher Typ, zärtlich, finanziell abgesichert. Das Alleinsein ist nur schwer zu ertragen. Ich mag alles Schöne, Tanzen, Reisen, Autotouren u.v.m. Suche unternehmungslustige Freizeitpartnerin. Rufen Sie mich bitte an über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 692992.

Glück durch eine Annonce? Er ist 59/ 1,93, ein gebildeter Mann mit sehr interess. Beruf, sportl. Typ, offen u. ehrlich, sozial engagiert, hat das Alleinsein satt, mö. sich wieder verlieben, su. passende Sie. "Roland" Anruf über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

Single-M., 55/1.78/95, Brillentr., sehr lieb, gepfl., zärtl., treu, ehrl., NT/NR, 4 Schichten, auch WE, im öff. Dienst. Suche liebe, treue, tolerante, fürsorgl., finanz. unabhäng. Singlefrau (NT/NR). Y 020/332 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Horst, Studienrat, laut Ausweis 73 Jahre, im Herzen viele Jahre jünger, stattliche Größe, mit Auto. Ich hoffe durch diese Anzeige eine nette, gern auch ältere Frau für die gemeinsame Freizeitgestaltung kennenzulernen. Sich einfach ab und zu mal verabreden, sich nett unterhalten und gemeinsam etwas unternehmen, das ist mein Wunsch. Bin fit und beweglich, offen für Neues und Altbewährtes, bin reiselustig, Kultur- und Naturfreund, ehrlich und gepflegt. Bitte haben Sie Mut und rufen Sie an über S 030-27 57 43 51 oder Post bitte an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 725124. Humorv., romant. und natürlicher Mann, 64/1.95, sucht schlanke, liebevolle Partnerin. S 0176-43 10 34 86 (P)

Stattl. Typ in interessante Männlichkeit verpackt! Stefan, 57/1.89, erfolgreich im Beruf, ein weltoffener Mann mit Schultern z. Anlehnen, aber auch Romantiker, su. liebenswerte Frau, die gern lacht u. lebt, denn die Sympathie entscheidet. Glücksbote: S 27596611

Jung gebl. Er, 62/180, schlank, sucht nette natürliche Sie für eine harmon. Beziehung. Y 020/323 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jung gebliebener, verwitweter Rentner, 76/1.65, sucht nette Frau bis 70 für gemeinsame Stunden. Y 020/294 Berliner Woche 10934 Bln (P) Jurist, ledig, schlank, NR/NT sucht Sie aus Steuerbranche, aber nicht Bed. S 0176-96 51 98 54 (P) Michael, 41/179, attraktiv, sportlich, erfolgreicher Unternehmer, der lieber Jeans als Anzug trägt, mit Lachgrübchen, ein charmanter Optimist und Familienmensch, sucht eine natürliche Frau. Er ist sehr sympathisch und herzlich und hofft, dass eine Frau sich meldet, die es ehrlich meint und der er vertrauen kann. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 9323. Normalo ohne Studium, Golfschläger, Porsche. Bin Horst, 70/180, schlank, solide, bodensträndig habe als fleißiger Handwerker gearbeitet, nach glücklicher Ehe bin ich nun wieder allein, würde gern mit Dir meine Lebensfreude zurückfinden! Agt. 60 plus S 89 04 94 51 NR, 64/1.70, ehrlich, spontan, lebensfroh und reiselustig, sucht Partnerin für harmonisches Miteinander. Y 020/346 Berliner Woche 10934 Bln (P) Optimist mit Umgangsformen und Herz! Jürgen, 61/181, int. Beruf im Kulturbereich, charmant, zuverlässig, mag Klassik, Natur u. Reisen, schönes Wohnen, su. aufgeschlossene Frau um das Leben zu zweit wieder genießen zu können. Glücksbote: S 27 59 66 11 Er, 63/1,82, Dipl.-Betriebswirt, angen. Optik, sympathischer Typ, sehr eloquent, hat viele Stärken, su. lebenslustige Sie nicht nur für einen Frühling. "Michael" Anruf über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Romantischer Alltagsheld, Thomas, 67/1.81, ein attrakt., verw. Handwerks.Mst verpackt in einfühlsame Männlichkeit, mag Reisen, Kultur, aber auch Rad- u. Autotouren, finanziell ohne Sorgen, su. Sie für Sonn- u. Alltag, eine Freundschaft ohne einzuengen (wenn erwünscht auch gern bei getrenntem Wohnen). Glücksbote: S 27 59 66 11 Witwer 75/162 schlk., NR sucht nette Dame für gemeinsame Freizeitgestaltung Y 020/289 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Ihre Anzeige in der Rubrik„Herzklopfen“, Berlins großem Bekanntschaftsmarkt

Suche eine Freundin mit der man noch etwas unternehmen kann. Bin 72/1.63, braune Augen, mit grauen Haaren. Y 020/288 Berliner Woche 10934 Bln (P) Suche meine Traumfrau, die mit charmantem, jugendl. Akademiker, 64, selbständig die Sonnenseiten des Lebens genießen möchte. Hast vielleicht deine Schattenseiten hinter Dir gelassen u. strahlst wieder Charme, Esprit, Fröhlichkeit aus, dann versuch es! Agt. 60 plus S 89 04 94 51 Vielleicht beginnen wir mit einem Spaziergang, einem nettem Gespräch. Bin 78 J., verw., finanz. gut gestellt, ein Natur- u. Ostseefreund, wünsche mir wieder eine harmonische Zweisamkeit, auch wenn erwünscht, bei getr. Wohnen. Glücksbote: S 27 59 66 11 Zeit für Gefühle! Horst, 67/184, möchte Dein Herz berühren. Sportl. gestandener, nicht immer perfekter Businessman mit viel Zeit für die Liebe u. die schönen Seiten des Lebens, su. weibl., warmherzige Frau mit großer Portion Humor u. Gelassenheit. Agt. 60 plus S 89 04 94 51

Sie sucht Ihn Abenteuer Liebe! Schöne Berlinerin su. den liebsten aller Männer! Karola, 69, Physiotherapeutin, blond, sieht gut aus, hat das Singleleben satt, su. einen Partner. Es ist schöner, zu zweit durchs Leben zu gehen. Ein spontaner Anruf wär' toll: Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Alleinstehende Witwe, 62 Jahre, Krankenschwester. Mein Name ist Erika. Bin unkompliziert, anpassungsfähig, bescheiden, gutaussehend, schlank, eine gute Hausfrau, liebevolle Köchin, überall beliebt wegen meines freundlichen und hilfsbereiten Wesen. Ich bin finanziell versorgt, mit Auto, nicht ortsgebunden und suche hierdurch einen lieben, ehrlichen Mann, gern auch älter. Wie könnte ich Dich sonst finden? Wenn wir uns schon bald kennen lernen, kann sich unsere Einsamkeit ändern. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 1839. Anja, 50/158, bin eine hübsche, schlanke Krankenschwester, zuverlässig, zärtlich, fleißig, trotz Job gerne Hausfrau, nicht ortsgebunden. Bin zufrieden, aber nicht glücklich und suche einen sympathischen Mann bis 60 Jahre (gern vom Land), der alles Schöne und auch den Alltag wieder zu zweit erleben möchte. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA 3259. Viels., attrakt. Sie, 60+, berufstätig, noch mitten im Leben stehend, sucht netten, humorv. Herren bis 60+. Ich mag nicht mehr alleine sein und mich mit Shoppen ablenken, viel lieber möchte ich mal wieder zum Konzert gehen oder bei einem Glas Wein plaudern. Zuschriften B.m.B. Y 020/297 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Berliner Woche ✂ Volksblatt Spandauer

2. Falls gewünscht: Extras wählen

1. Anzeigentext eintragen (Mindestgröße: 3 Zeilen) Bitte in Druckschrift ausfüllen, für Wortzwischenraum und Satzzeichen je 1 Kästchen benutzen. Bei unkorrekt ausgefülltem Coupon wird der tatsächliche Anzeigenpreis in Rechnung gestellt. Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen!

mit Rahmen (West/Ost: 4€, Gesamt: 6€) grau unterlegt (West/Ost: 4€, Gesamt: 6€) Chiffre (6,50 €)

16. Mai 2018

Anne, 57/1.62, kleine verw. Mädchenfrau mit Herz, samtbraunen Augen, ruhigem Wesen, fährt Pkw, finanz. o. Sorgen, möchte nicht allein bleiben sucht Ihn bis ca. 67 J. Glücksbote: S 27 59 66 11 Berlinerin, blond, Witwe, 60/1,60, aus Treptow sucht festen Partner aus Raum Treptow, Bitte mit Bild. Y 020/ 295 Berliner Woche 10934 Bln (P) Bin 76, jünger aussehend, suche einen liebevollen Mann und ein liebevolles Zuhause, Auto erwünscht. Der Platz und Verständnis für meine Bücher hat. Ich mag Musik und Tanz, esse gern. Y 020/340 Berliner Woche 10934 Bln (P) Blode Apothekerin mit strahlend blauen Augen, 53/168, frei u. unabhängig. Eine sportl., natürliche Frau sucht den Partner für die Liebe u. die schönen Seiten des Lebens. Sie ist Wassersport begeistert, spielt Tennis, mag Tanzen, Malerei, Musik. Partnertreff S 0160-91 60 40 20, keine SMS Blond bin ich nicht! Anja, 47, med. Beruf, weibl.-zierl. Figur, sehr attraktiv, su. einen Mann, gern älter, zum Liebhaben, Ausgehen, zusammen Pläne schmieden, sich verstehen ohne Worte. Das Internet ist anonym, bitte direkt über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Bring mich zum Lachen und ich Dich um den Verstand, vielleicht! Sie 54/ 1.68, introvertiert, sinnlich. Ich mag Ausflüge, Kino, Theater u.s.w.. Freue mich auf eine entspannte Begegnung. B. w. nett. Y 020/305 Berliner Woche 10934 Bln (P) Einsamkeit tut weh! Christa, Anf. 70, verw., eine liebenswerte Frau mit angen. Optik, modisch gekleidet, optimistisches Wesen, fährt ein kl. Auto, fin. unabhängig, su. Partner für Freizeit u. evtl. mehr. Anruf bitte über Singlecontact Berlin: S 282 34 20 Helga, 78/162, schlanke Figur, verwitwet, v. B. Ärztin, hat schon fast alle Hoffnung, noch einmal einen lieben Lebensgefährten zu finden, aufgegeben, denn niemand ist da, der sie braucht. Dabei ist sie eine herzensgute, nette, adrette, gemütvolle und zärtliche, leider sehr einsame Frau, die gut kochen kann, firm in Haushalt und Garten, naturverbunden und tierlieb ist. Du wirst Dich freuen, wenn Du sie siehst und in deine Arme schließen kannst. Gern würde sie sich mit ihrem kleinen, neuen Auto bei Dir vorstellen. Welcher ehrliche, ältere Herr ist auch so allein und ruft an? S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1107462. Heute schon gelacht? Mit mir kannst Du das jeden Tag! Martina, 64, war im ö.D. tätig, su. passenden Partner! Sie liebt ihre gemütl. Wohnung, das schnelle Auto, unternimmt viel. Aber Mister Zufall hat sich nicht angefunden. Meld' Dich einfach über Agt. Neue Liebe: S 281 50 55 Humorvolle, optimistische 46 jährige, berufstätig, ohne Anhang, 1,67 groß, Figur etwas gepolstert, sucht netten, sympathischen Mann für gemeinsame Unternehmungen und für's Herz. Y 020/330 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich bin Ivana, 57/1.66, attr., schlank, suche netten Partner mit dem ich glücklich sein kann. Y 020/300 Berliner Woche 10934 Bln (P) Ich heiße Viola und als Frau von 31 Jahren weiß ich, dass ich in diesem Alter die Liebe intensiver und aufregender erleben kann als je zuvor. Ich bin wohlgerundet, habe dunkles Haar und bin eine einfache, aber sehr zärtliche Frau. Ich suche einen treuen und zuverlässigen Mann, mit dem ich mich wieder in das Abenteuer Liebe stürzen kann. Wenn Sie ernsthaft an einer festen Beziehung interessiert sind und aus der hiesigen Gegend kommen, dann rufen Sie an über S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. T 2515. Ich wünsche mir einen Mann zum Frühstücken, Ankuscheln, Lachen u. abends vor dem Fernseher einschlafen… Sie, 59, eine interessante Dipl.-Sozialpädagogin mit herzlichem Lachen, su. genau Dich! Beruflich hat sie natürlich mit Internet zu tun, aber ihren Partner möchte sie dort nicht suchen. Agt. Neue Liebe: S 281 50 55

3. Rubrik ankreuzen Er sucht Sie Sie sucht Ihn Er sucht Ihn

Sie sucht Sie Abenteuer Freizeitpartner

4. Erscheinungsgebiet wählen Gesamt Ost (657.350 Expl.): 14,50€, je Zusatzzeile 3,00€ Gesamt West (902.140 Expl.): 20,00€, je Zusatzzeile 5,00€ Gesamt Berlin (1.559.490 Expl.): 32,00€, je Zusatzzeile 7,00€

Bitte beachten Sie: Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine gut lesbare Ausweiskopie beiliegt. Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen richten Sie bitte an unten stehende Adresse. Die Chiffre-Nummer dabei bitte gut lesbar auf dem Umschlag vermerken.

5. Ihre Daten eingeben

6. Einzugsermächtigung erteilen und unterschreiben

Vorname

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Berliner Wochenblatt Verlag GmbH widerruflich die von mir/uns zu leistenden Zahlungen für Anzeigenrechnungen ihrer Objekte bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.

Name

BIC: Straße

IBAN:

Ort

Telefon

7. Anzeige aufgeben Anzeigenschluss für die folgende Woche: Donnerstag, 12 Uhr

per Telefon (Mo-Fr 9-17 Uhr):

t 26 06 80

Datum/Unterschrift

per Fax:

per Post:

26 06 82 18

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, 10934 Berlin

Die Ausführung aller Aufträge erfolgt auf Grundlage der AGB und ZGB des Verlages. Download unter www.berliner-woche.de > Service > Werben mit uns > Mediadaten

Berliner Woche Marianne, 71/164, verwitwet, mit tollen Rundungen an den richtigen Stellen, modisch, voller Herzlichkeit, fürsorglich, mag Gemütlichkeit und vieles mehr, ist gebildet und hat Stil, möchte gern für einen Mann da sein. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 455278. Nicole, 44/164/57, verwitwet, nachdem ihr Mann an einer tückischen Krebserkrankung vor einem guten Jahr verstorben ist. Sie wäre gern einem guten und einfachen Mann wieder eine treue, liebende Frau. Nicole ist sehr hübsch, fleißig, zuverlässig und herzensgut - mag Sauna, Natur, Rad fahren und Gartenarbeit. Hat ein Auto und ist gut versorgt. Doch Nicole ist einfach noch zu jung, um allein zu bleiben. Sie sehnt sich nach einem lieben Mann von 40 Jahre bis Anfang 50, den sie gerne umsorgen und mit ihren Kochkünsten verwöhnen möchte. Du brauchst weder schön noch reich zu sein, aber ehrlich und anständig. S 030-27 57 43 51 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 728036. Optimistische Steglitzerin wünscht getr. Wohnen, gemeinsam Leben. 79/ 1.72/69, NR, naturverb. und tierlieb. Y 020/309 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sandra, 43, dunkelhaarig, im öfftl. D. tätig, mag Ostsee, Natur, kuscheln, tauscht Freiheit gegen liebevolle Zweisamkeit. Glücksbote: S 27 59 66 11 Schöne Hamburgerin, 55/175, Witwe, in Berlin jetzt lebend mit ausgefülltem Beruf. Ich lache gern und genieße den Umgang mit humorvollen u. ehrlichen Menschen. Nicht missen möchte ich ausdrucksvolle Musik, geistige Beweglichkeit, sportl. Aktivitäten gern Segeln. Partnertreff S 0160-91 60 40 20, keine SMS Sie, Mitte 60/1.69, mit Haus/Garten, keine Reisetante, suche niveauv., bodenst. Partner mit gleichen Inter. Y 020/325 Berliner Woche 10934 Bln (P) Sylvia, 70, kocht u. verwöhnt gern, gemütliche Wohnung, ansprechende Figur, keine Opernfreundin, dafür gern Ausflüge, Reisen, Ostsee, ist seit 1 J. verw., wünscht sich netten Mann, fühlt sich zu jung für immer alleine zu bleiben. Glücksbote: S 27 59 66 11 Welcher symp. Mann möchte symp. Frau kennenlernen. Bin 77/170 gr., gepflegt u. ehrlich, passendes Alter wäre gut. Y 020/335 Berliner Woche 10934 Bln (P) Wo sind die ganzen interessanten Single-Männer dieser Stadt? 65/1.67, attraktiv, sucht nur einen davon. Y 020/302 Berliner Woche 10934 Bln (P) Zu zweit ist alles schöner! Helga, 74 J., verw., mit Führerschein u. Pkw, schönes Haus, sehnt sich nach e. unternehmungsl. Partner, welcher auch Sehnsucht nach Zweisamkeit hat. Glücksbote: S 27 59 66 11

Sie sucht Sie Sie, 73 J., kein Omatyp möchte gleichgesinnte Frauen kennenlernen, einzeln oder Gruppe. Bin nett und unkompliziert. Y 020/326 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Freizeitpartner Englisch, Französisch Sprachkurse max. 10 Teilnehm.vorm., 1 x pro Wo, ELKA Reinickendorf S 030/436 05 659 - ELKA Spandau S 030-308 83 210 ELKA Wilmersdorf S 030/965 13 561 Frau 70, sucht Partner für Ausflüge, Kurzreisen u.s.w., kein fin- Int., PKW wäre schön. Y 020/319 Berliner Woche 10934 Bln (P) Gemeinsam in Ausstellungen, Kino gehen, Ausflüge, Essen gehen u.s.w.. Mit Frau 65+. Y 020/327 Berliner Woche 10934 Bln (P) Margit, 77 J., lebensfrohe, offene, sympathische Rentnerin, möchte eine gleichgesinnte Frau bis 78 J. kennenlernen, für nette Gespräche, Kaffee trinken (Freundschaft)S 612 31 30 Sie 65+, sucht eine liebe Freundin zum Klönen, Karten spielen, Ausflüge und kleine gegenseitige Hilfen. Y 020/ 328 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Katharina, 60/1.68, blonde Ärztin mit ansprechender Figur, nicht abgehoben, sucht dynamischen, bodenständigen Mann, welcher gerne lacht und lebt. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Witwe, 69, mit Hund aus Tegel, sucht weltoffenen Partner für gemeinsame Unternehmungen. Y 020/329 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Kathrin, 54 J., hüb. Angestellte, lg. Haar, mal Jeans, mal Mini, su. kein Abenteuer, sondern einen Partner mit eigenen Ecken u. Kanten, Herz u. Gefühl. HERZBLATT-BERLIN: S 20 45 97 45

Einsame Sie sucht Ihn für geile Stunden am Telefon S 0221- 56 00 44 11

Kleine blonde Witwe Marlies, 66, eine einfache Frau mit Gartenintr., gute Köchin, sucht liebes, verlässliches Mannsbild für gem. Zukunft, den eine gr. OW nicht stört. Glücksbote: S 27 59 66 11 Lust auf ein Leben zu zweit? Taffe schlanke Frau Ende 50/168, sucht niveauvollen Partner. Y 020/322 Berliner Woche 10934 Bln (P) Mann von 58-68 Jahren gesucht für Zweisamkeit u. Unternehmungen. Y 020/318 Berliner Woche 10934 Bln (P)

Abenteuer

Er 48, su. Sie 50-80 unbemannt f. erot. Massagen n. Wunsch, k. fin Int, Äußeres anspruchslos SMS/S 0151-50 94 36 74 (P) Männl. 43 J./182, ledig, berufl. Erfolgr., hoffnungslos romantisch, facettenreich u. erfrischend raffiniert, sucht erot. inter. Frau, auch geb., weibl., femininer Typ, mit starkem Inter. für Wellnessverwöhnwochenenden, Sauna und Reisen, die mich glücklich machen kann und das möchte ich auch unmissverständlich ausdrücken ohne gross drum herum zu reden, für eine erot. Dauerbez. mit Nächten aus Träumen gemacht. Kein fin. Int. Y 020/316 Berliner Woche 10934 Bln (P)


Berliner Woche

Berlin engagiert

Seite 24 Kalenderwoche 20 16. Mai 2018

Kommt her und nehmt bitte Platz! FEST DER NACHBARN: Am 25. Mai wird in Berlin, in Deutschland und in ganz Europa gefeiert

meinsames Grillen, Spielen oder Basteln – im Vordergrund steht der Austausch und die Stärkung der Gemeinschaft. Ob man hier geboren oder gerade zugezogen ist, ob Punk oder Kaninchenzüchter, jung oder alt, gläubiger Muslim oder bekennender Christ – beim Fest der Nachbarn kann man sich kennenlernen. Informationen zu einigen der geplanten Feste gibt es auch auf Facebook unter www.facebook.com/FestNachbarn/.

von Pamela Raabe

„Europäisch leben – lokal feiern!“ Unter diesem Motto findet am 25. Mai das Europäische Fest der Nachbarn statt. Menschen treffen sich zu diesem Anlass in ihrem Kiez und lernen sich bei kleineren oder größeren Events kennen, tauschen sich aus und feiern ausgiebig miteinander. In Westend, dem besonders idyllischen Ortsteil von Charlottenburg, hat man sich darauf geeinigt, den Start des Festes genau um einen Tag in das Wochenende zu verschieben und es außerdem um einen Tag zu verlängern. So können die Charlottenburger und deren Besucher den „Frühlingszauber in Westend“ – so die Parole – nicht nur am 26. Mai (12 bis 23 Uhr), sondern auch am 27. Mai (11 bis 20 Uhr) genießen. Initiator ist hier der Verein Family & Friends, ansässig in der Westendallee und seit mehr als zehn Jahren in der KiezKultur aktiv.„Angefangen hat alles anlässlich der FußballWM 2006 mit der Idee, für die Nachbarschaft die Spiele mit deutscher Beteiligung auf einem nahe gelegenen Spielplatz via Großleinwand zu zeigen. Im darauf folgenden Jahr verhinderten wir einen drohenden Rückbau des Spielplatzes und organisierten am Standort mehrere Trödelmärk-

Der Verband für sozial-kulturelle Arbeit (VskA, www.vska. de) unterstützt, begleitet und bewirbt Feste von Nachbarschaftshäusern, StadtteilzentStefan Piltz und Claudia Scholz vom Verein Family & Friends bereiten mit Sozialarbeiter Jakob Bindel (r.) vom ren, Begegnungstreffs und Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf den„Frühlingszauber in Westend“ vor. Foto: P.R. Mehrgenerationenhäusern. Alle Mitgliedsorganisationen te, deren Einnahmen für die ten Adventswochenende ist des VskA erhalten zudem ein nachbarn.de. Hier kann man Neuanschaffung von Spielge- mittlerweile eine feste Größe. sich informieren, ob im eigebuntes Materialpaket für ihre räten gespendet wurden“, er„Die Einnahmen, die abzüglich nen Kiez schon ein Treffen von Feste, zum dem unter andeklären Claudia Scholz und Ste- aller Kosten übrig bleiben, flie- Nachbarn stattfindet, an dem rem Aufkleber, Plakate, Wimfan Piltz als Gründer und Vorßen selbstverständlich wie ge- man eventuell teilnehmen pelkette und Luftballons gesitzende die Entstehung ihres habt in unseren Stadtteil. Die- kann. Oder man plant gleich hören. Letztere bekommen, Vereins, der mittlerweile rund ses Jahr soll damit die Wasser- ein eigenes Fest und veröfmit Helium gefüllt, noch eine 25 Mitglieder zählt. rutsche auf dem Spielplatz in fentlicht den Ort und die Uhr- ganz besondere Funktion. der Oldenburgallee saniert Denn es ist geplant, sie zeitzeit auf der Internetseite. Gemeinsam etwas werden“, verweisen Claudia gleich um 17 Uhr in den HimIn lockerer Atmosphäre mel aufsteigen zu lassen. Als Scholz und Stefan Piltz auf auf die Beine stellen ihre nächsten Pläne. In den weithin sichtbares Zeichen, Menschen begegnen „Und nachdem auch das Stra- vergangenen Jahren konnten dass es überall in der Stadt ßenfest in der Reichsstraße sie mit dem Geld unter ande- Denn das Europäische Fest der gute Nachbarschaften gibt. einknickte, war für uns schnell rem zahlreiche neue Bäume in Nachbarn bietet jedem BerliAuch die Stiftung nebenan.de ner die Möglichkeit, in lockeklar, dass wieder ein Stadtteil- Westend pflanzen. (www.nebenan-stiftung.de) rer Atmosphäre den Menfest organisiert werden mussruft dazu auf, sich für Verante.“ So findet seit einigen Jah- Auch in anderen Ortsteilen schen im eigenen Umfeld zu begegnen, bestehende Bezie- staltungen am 25. Mai online ren immer im Mai und SepBerlins wird schon fleißig das tember ein solches Fest in der Fest der Nachbarn vorbereitet. hungen zu festigen und neue zu organisieren und offline Preußenallee statt. Und auch Einen Überblick gibt es im In- entstehen zu lassen. Ob Haus-, kleine und große Feste auf die der Weihnachtsmarkt am letz- ternet auf www.das-fest-derStraßen- oder Kiezfest, ob ge- Beine zu stellen.

Freiwillige gesucht Agile Labradorwelpen su. für ca 18 Monate liebe ehrenamtliche Pateneltern. Sie sollen später Blindenführhunde werden. S 555761170, www.fuehr hundschule.de, info@fuehrhundschu le.de. Alleinerz. dreifacher Vater sucht jemanden f. Hausaufgabenhilfe und ab und zu Kinderbetreuung am Abend. Drei Jungen 6, 7, und 8J. Infos S 015758 25 65 83 o. riester@srl-projekt.de Ämterlotsen gesucht! Soziale Beratung sucht Ehrenamtliche zum Ausfüllen von Anträgen für Einzelpersonen und Familien. Kontakt bei Diakonie S 030-76904728 oder www.gutetat.de ID29525 Caritas Jugendhilfezentrum in W.dorf sucht Freiwillige für Unterstützung bei kl. Reparaturen. 1x wö. Handwerkliches Geschick, Verlässlichkeit. S 666331279, ehrenamt@caritas-ber lin.de Ehrenamtliche für unterstützenden Telefondienst und Hilfstätigkeiten gesucht in Flüchtlingsunterkunft in Marienfelde, 10-14 h. Kontakt: christi na.schuster@internationaler-bund.de Engagement gesucht? Wir helfen Ihnen gern dabei, egal ob Sie gern basteln, spazieren gehen, schreiben oder vorlesen. Fast alles ist möglich. www.gute-tat.de / S 030-390 88 222 Engagement ist Herzenssache. Freiwilligenagentur CHARISMA vermittelt ehrenamtliche Tätigkeiten. Angebote unter www.charisma-diakonie.de oder S 030 440308-141 Freude am Umgang mit Kindern? wellcome sucht neue ehrenamtliche Mitstreiter/innen. Unterstützen Sie mit uns Familien mit Babys. Landeskoordination K. Brendel S 030/29493583 Paten für Kinder psych. erkrankter Eltern gesucht. Stehen Sie ehrenamtl. einem Kind verlässl. zur Seite! Infoabend: 20.6., AMSOC-Patenschaftsangebot, www.pateninfo.de, S 03033772682 Volkspark Lichtenrade ehrenamtl. Pflege an Wegen/Grünfl., Treffpkt. im Werkhof Carl-Steffeck-Str./Hanowsteig, Mittwochs u. Samstags 9-13 Uhr, Info unter S 030-7006414 / 0307452610

Sie würden gerne mehr Zeit mit Kindern verbringen? Werden Sie "bärenstark" ehrenamtlicher Familienpate. Junge Familien freuen sich darüber. S 0151/14648752, kirschniok@skf-ber lin.de Suchen Sie etwas, was Sie erfüllt und Ihnen Freude bereitet? Machen Sie mit beim ehrenamtlichen Besuchsdienst der Charité im Campus Benjamin Franklin, Steglitz. S 030 84454629 Unterstützung f. alleinerz. Mutter bei Ki-Betreuung gesucht. Mädchen 4 J., Zwillinge 2J. und 0J. Gerne mit Familienanbindung. Mehr Infos S 0157-58 25 65 83 o. riester@srl-projekt.de Zeit für Patienten mit Demenz im Lutherkrankenhaus. Ihr ehrenamtlicher Besuch würden sie sehr freuen, S 0308955-5520, nicole.waberski@pgdiako nie.de

Diese und weitere Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige finden Sie online unter www.berlin.de/buergeraktiv www.freiwillig.info www.gute-tat.de Ein Eintrag dort ist Voraussetzung für eine kostenlose Veröffentlichung auf unserer Seite „Berlin engagiert“.

Berliner Woche BERLINER

WOCHENBLATT

Lo okallausgab be Lankwittz, Lichtterffelde Au uflage: 57.6 650 Exem mplare

Verlässlich, engagiert, frisch: Berlins auflagenstärkste Wochenzeitung erscheint immer mittwochs in 32 lokalen Ausgaben, in Spandau als Spandauer Volksblatt

Ihre Ansprechpartner in unserem Verlag

Redaktion

Christian Sell Redakteur t 887 277 310 Fax: 887 277 319 E-Mail: redaktion@berliner-woche.de

Anzeigenservice

t 887 277 277 E-Mail: service@berliner-woche.de

Zustellung

t 887 277 188 oder ganz bequem auf www.berliner-woche.de/zustellung

Teilnehmer für Jugendjury BERLIN. Der JugendKulturService sucht theaterbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren für die Teilnahme an einer Jugendjury. Diese wird am 7. November erstmalig den neuen Jugend-IKARUS bei der feierlichen Preisverleihung im Kabaretttheater„Die Wühlmäuse“ vergeben. Interessierte Jugendliche können sich bis zum 1. Juni bewerben. Dazu reicht eine kurze Begründung per Mail an bewerbung@jugendkulturservice. de, was sie an diesem Projekt reizt. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www. jugendkulturservice.de. hh

BERLINER VERWALTUNG

Ämter und Behörden im Bezirk Steglitz-Zehlendorf

115 46 64 46 64

NOT- UND SOZIALE DIENSTE

Besuchen Sie uns auf berliner-woche.de

Als Leserreporter können Sie Ihre eigenen Beiträge veröffentlichen! berliner-woche.de/ leserreporter Selbstverständlich finden Sie uns auch in den sozialen Netzwerken facebook.com/ BerlinerWoche

twitter.com/ berlinerwoche

Apotheken-Notdienst Giftnotruf Kinderschutz-Hotline Jugend-Notdienst Telefonseelsorge Berliner Krisendienst Rollstuhldienst Pflegestützpunkte Ärzte (bundesweit) Zahnärzte

0800/00 22 833 192 40 61 00 66 61 00 62 0800/111 0 111 390 63 60 0177/833 57 73 0800/595 00 59 116 117 89 00 43 33

ENTSTÖRUNGSDIENSTE / SERVICE

Gas Strom Telefon Wasser Laternen BSR

78 72 72 0800/211 25 25 0800/330 20 00 0800/292 75 87 0800/110 20 10 75 92 49 00

KARTEN-/HANDYSPERRUNG

ec- und Kreditkarten D1 D2 O2

Der Berliner Wochenblatt Verlag ist

UNTERWEGS

BVG Kundendienst DB Reiseservice S-Bahn Berlin Zentrales Fundbüro

Berliner Wochenblatt Verlag GmbH Chefredakteur: Helmut Herold (V.i.S.d.P.), Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin Hendrik Stein (Stellvertreter) Geschäftsführer: Ove Saffe, Andreas Schoo, Telefon: (030) 887 277 100 Görge Timmer, Michael Wüller Telefax Anzeigen: 887 277 219 Verlagsleiter: Bodo Krause Telefax Redaktion: 887 277 319 Leiterin Key Account: Manuela Stephan www.berliner-woche.de Leiter Lokale Märkte: Michael Agethen Die Berliner Woche ist eine überparLeiter Logistik/Zustellung: Dr. Peer Donner teiliche, unabhängige Lokalzeitung. Gültige Preisliste Nr. 31 vom 1.1.2018 Parteienwerbung in der Berliner Woche dient der politischen Meinungs- Druck: Axel Springer SE, Druckhaus Spandau Verteilung: BLM – Berlin Last Mile GmbH bildung der Leser. Die Werbung gibt Trägerauflage wöchentl.: 1.557.370 Exemplare die Position der jeweiligen Partei wieder, nicht die der Redaktion. (3. Quartal 2017, ADA-geprüft) Auflagenkontrolle Für die Herstellung der Berliner Woche durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien wird Recyclingpapier sowie Papier aus von BDZV und BVDA nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Allgemeine Not- und Servicenummern Behördennummer Bürgertelefon d. Polizei

Impressum

Die Berliner Woche ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

STEGLITZ. Der Verein der Telefonseelsorge Berlin, Deutschlands älteste Telefonseelsorge, veranstaltet am Sonntag, 27. Mai, 11 Uhr im Schlosspark Theater an der Schloßstraße 48 ein Benefiz-Konzert mit Axel & Torsten Zwingenberger, den Boogie-Woogie-Brothers. Tickets kosten ab 22 Euro. Weitere Infos gibt es auf www. schlossparktheater.de. hh

Wichtige Telefonnummern

Wir sind für Sie da Die Lokalzeitung der Hauptstadt

Benefizkonzert der Telefonseelsorge

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGEN BLÄTTER A/BDZV BVDA/

RUND UMS TIER

Tierheim Berlin

116 116 0800/330 22 02 0800/172 12 12 0800/221 11 22

194 49 0800/150 70 90 29 74 33 33 902 77 31 01 76 88 80

BÜRGERÄMTER

Steglitz, Altes Rathaus Steglitz, Schloßstraße 37 Zehlendorf, Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 16 Bürgeramt Lankwitz, Gallwitzallee 87 Öffnungszeiten: Mo 8-15 Uhr, Di+Do 10-14 und 15-18 Uhr, Mi 8-14 Uhr, Fr 8-13 Uhr; Infos/Termine: ¿ 115

BEZIRKSAMT

Zentrale Einwahl: ¿ 902 99-0 Ordnungsamt, Unter den Eichen 1, ¿ 902 99 46 60 Tiefbauamt, Hartmannsw.Weg 63, ¿ 902 99 52 64 Wohnungsamt (Wohngeldstelle), Auf dem Grat 2, ¿ 902 99-0 Umweltamt, Kirchstraße 1/3, ¿ 902 99 73 19 Jugendamt, Kirchstraße 1-3, ¿ 902 99 16 10 Gesundheitsamt, Robert-LückStraße 5, ¿ 902 99 36 21 Sozialamt, Leonorenstraße 70, Kontakt über Behördennummer ¿ 115 Schulamt, Kirchstraße 1/3, ¿ 902 99 57 28

SONSTIGE

Finanzamt, Schloßstraße 58/59, ¿ 90 24 20-0 Agentur für Arbeit Berlin Süd, Händelplatz 1, ¿ 0800 455 55 00 JobCenter, Birkbuschstraße 10, ¿ 55 55 76 22 22

Helfen auch Sie Menschen in Not! BERLINER HELFEN E.V. Die Berliner Woche unterstützt den Verein„Berliner helfen“. Helfen auch Sie Menschen in Not! Mehr erfahren Sie im Internet unter www.berliner-helfen.de

Lankwitz - Lichterfelde  

KW 20 für die Ortsteile Lankwitz und Lichterfelde

Lankwitz - Lichterfelde  

KW 20 für die Ortsteile Lankwitz und Lichterfelde