Page 48

Das Lesachtal

schöne Blick nach Liesing, zu den Gailtaler Alpen und den kleinen Weilern am Fuße der Gailtaler Alpen lassen die Anstrengung schnell vergessen. Ist man in der Weihnachtszeit oder im Februar auf dieser Tour unterwegs, so trifft man gelegentlich die Wirtin auf der Steineckenalm an und kommt in den Genuss ihres vorzüglichen Glühweins. Über den Forstweg wandert man westwärts zur Ortschaft Obergail, wo ebenfalls ein-

48

ige Gasthöfe den aufkommenden Hunger zu stillen vermögen. Über die freien Felder marschiert man abwärts bis zum Waldrand, wo man sich ostwärts hält. Über einen Forstweg führt der Weg zunächst hinunter zur Gail, an dieser entlang bis zur Brücke und über die Liesinger Felder zurück zum Ausgangspunkt. Die Gesamtgehzeit für dies Toure beträgt 3,5 - 4,5 Stunden.

Schneeschuhwandern, eine sehr erholsame Winteraktivität

Ausg ang so r t St. Lo renzen Lackenalm – Lackenkreuz (1.708 m) Schöne Tour mit schöner Aussicht auf die Karnischen Alpen. Ca. 150 m östlich vom Gasthof Post wandert man ein kurzes Stück die Straße entlang bis zu den letzten Häusern am Waldrand. Bei der Weggabelung folgt man dem Weg zum Bödnerbauer, einem ehemals bewohnten

Das Lesachtal - Ausgezeichnet naturbelassen  

In dieser Broschüre stellen wir Ihnen die Bergsteigerdörfer im Lesachtal sowie die vielfältigen Tourenmöglichkeiten vor. Die Hochweißsteingr...

Das Lesachtal - Ausgezeichnet naturbelassen  

In dieser Broschüre stellen wir Ihnen die Bergsteigerdörfer im Lesachtal sowie die vielfältigen Tourenmöglichkeiten vor. Die Hochweißsteingr...

Advertisement