Issuu on Google+

20 Jahre

Moritz Verlag Herbst 2014


Wir freuen uns über den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2014,

96 S., € 12,95 [D]/€ 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 268 4

drei Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis,

96 S., € 12,95 [D]/€ 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 268 4 216 S., € 19,95 [D]/20,60 [A] ISBN 978 3 89565 260 8 64 S., € 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 261 5

den dreifachen Leipziger Lesekompass!

106 S., € 12,95 [D]/€ 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 266 0

34 S., € 9,95 [D]/ € 10,30 [A] ISBN 978 3 89565 267

112 S., € 26,- [D]/ € 26,80 [A] ISBN 978 3 89565 270 7


Liebe Kolleginnen und Kollegen, mit diesem Programm wird der Moritz Verlag zwanzig Jahre alt - und Kontinuität wie Erneuerung zeichnen diese zwanzig Jahre gleichermaßen aus. Kontinuität zeigt sich am gleichgebliebenen Standort des Verlags in einem der quirligsten Frankfurter Stadtteile um den Merianplatz herum - in Rufweite zum wunderbaren Café Kante, einem stets mit der Zeit gehenden Copyshop, einem Briefkasten mit Spätleerung und direkter U-Bahn-Linie zu Hauptbahnhof und Messe. Sie zeigt sich ganz besonders in unserer Verbindung zum Verlag l‘école des loisirs in Paris und seinem Spiritus rector Arthur Hubschmid, die dem Verlag immer den Rücken stärkten. Sie zeigt sich in seit 1994 ununterbrochen lieferbaren Titeln wie Das kleine Museum oder Blauer Hund oder in Autorinnen wie Kimiko – im MoritzStartprogramm erschienen zwei ihrer Bücher, diese Vorschau kündigt Blau wie Pfau an. Sie manifestiert sich in Menschen wie Giovanni Ravasio, der alle inzwischen 281 Titel unseres Programms dem Buchhandel in der Schweiz vorstellte und in der Zusammenarbeit mit der dortigen Auslieferung AVA (ehedem buch 2000). Kontinuität verkörpern für Moritz seit Anbeginn Buchhändlerinnen wie Ulrike BoessneckVoigt in Frankfurt, Stefanie Hetze in Berlin, Marianne Hollederer in Hamburg, Wilma Horne in München, Gudrun Leinen in Saarbrücken, Birgit Schollmeyer in Braunschweig, Franziska Schweizer in Wien oder Marianne

Wasserburger in Baden-Baden. Sie spiegelt sich seit Jahr und Tag auch in den Medien wider, wo unser Verlagsprogramm überregional in der Frankfurter Allgemeinen, der Süddeutschen, der Welt und der Neuen Zürcher Zeitung, stets aber auch in regionalen Blättern von Kiel bis St. Gallen oder pädagogischen Zeitschriften Beachtung findet. Ursula Gräfe übersetzte bisher von Anfang an all unsere Bücher aus dem Japanischen, Tobias Scheffel die meisten aus dem Französischen. Doch neben Kontinuität ist für jeden Verlag stete Erneuerung ebenso entscheidend. Diese kommt in der programmatischen Öffnung zu Sachbüchern wie Und was kommt dann? (2000) oder Treppe Fenster Klo (2010) sowie im Start unserer Erzählbuchreihe „Für alle, die schon gerne selber lesen“ (2010) zum Ausdruck. Seit 2002 pflegen wir eine höchst ersprießliche Zusammenarbeit mit dem Beltz Verlag und seiner Vertretermannschaft, was neben der gemeinsam konzipierten Broschurreihe MINIMAX die Vertriebsbetreuung umfasst, ohne die ein so kleiner Verlag niemals so starke Präsenz auf dem Markt haben könnte. So bin ich froh, dass Bewährtes wie Neues bei Moritz harmonisch ineinandergreifen und zuversichtlich, dass es auch künftig gelingen wird, Ihnen mit Hilfe der vielen wunderbaren AutorInnen, IllustratorInnen und ÜbersetzerInnen Programme vorzulegen, die ein klein wenig dazu beitragen aus Kindern Bücherfreunde zu machen. Aus Frankfurt am Main grüßt Sie herzlich Markus Weber Mai 2014

Inhalt Susanne Göhlich, Bär macht schlapp Kimiko, Blau wie Pfau CatharinaValckx, Billy hat Geburtstag Chen Jianghong, Der kleine Fischer Tong A.& D. Mizielin´scy, Meine Welt 3

6 8 10 11 14

Antje Damm, Echt wahr? Simone Klages, Ede und die Schatzsucher Ulf Nilsson/Gitte Spee, Der erste Fall Die Moritz-Rückschau Vertreter und Auslieferungen

16 18 20 23 32


20 Jahre M ‌ wählen Sie Ihre zehn Lieb

Moritz BilderbĂźcher haben kein Verfallsdatum. Unsere Backlist ist die stabilste StĂźtze des Verlags. Moritz Verlag

Gestalten Sie rGÛS[FIOEFSBCHFCJMEFUFO#BDLMJTUUJUFM EJF4JF  KFXFJMT[XFJNBMFJOLBVGFO rNJU4VTBOOF(ÕIMJDIT1MBLBU EBTEJFTFS7PSTDIBVCFJMJFHU rVOEFJOFN"VGTUFMMFSEFTIJFSHF[FJHUFO'PUPTEFS 'SBOLGVSUFS#ÛDIFSLJOEFS FJO+BISF.PSJU[4DIBVGFOTUFS (Einsendeschluss: 30.9.2014)

%BOLFBOBMMF,JOEFSBVTEFS,JUBv)BVTEFSLMFJOFO4USPMDIFjJO'SBOLGVSU/JFEFSSBE'PUP8BMUFS#SFJUJOHFS


oritz Verlag lingstitel aus zwanzig BĂźchern

'ÛSEBTTVCKFLUJWTDIÕOTUF4DIBVGFOTUFSWFSMPTFOXJS ein Wochenende fßr zwei in ParisNJUFJOFS'ÛISVOH EVSDIEJFXVOEFSCBSF,JOEFSCVDIIBOEMVOHChantelivres JN"SSPOEJTTFNFOU


Bär fühlt sich heute schrecklich krank. Er liegt ganz schlapp auf Lenas Bank.

Da kommt Pferdchen um die Ecke und bringt ihm seine warme Decke.

Milch mit Honig hilft fast immer gleich duftet‘s süß im ganzen Zimmer.

Der Eisbär macht sich große Sorgen, geht seinen Schal dem Bären borgen.

Dem Frosch Pidu tut Bär so leid. Er tröstet ihn die ganze Zeit.

Bei Kummer schmecken Bonbons gut, Paul zaubert sie aus seinem Hut.

Dodo kann toll Faxen machen, da muss der Bär schon wieder lachen.

2YVRVKPS\UK2\NLSÄZJO tanzen fröhlich auf dem Tisch.

6

Und das kleine rosa Schwein schenkt Bär den allergrößten Stein.

Solch gute Laune steckt so an, KHZZ)pYJOLUZVNHYÅPLNLURHUU


Susanne Göhlich

Bär macht schlapp

3. Auflage »Das perfekte Einschlafbuch.« Neue Zürcher Zeitung

Moritz

Dodo kann toll Faxen machen, da muss der Bär schon wieder lachen.

B

Susanne Göhlich Bär macht schlapp Pappbilderbuch 22 Seiten Format 17 x 17 cm € 8,95 [D] / 9,20 [A] / Fr. 13.ISBN 978 3 89565 287 5 / ab 2 Gedruckt in Deutschland Erscheint am 25.8.2014

Foto: Birgitta Kowsky

är macht schlapp! Sind es Bauchschmerzen, Halsweh oder Ohrensausen? Seine Freunde aus Lena Zimmer wissen es nicht und machen sich Sorgen um ihn: Pferdchen bringt ihm seine warme Decke, Paul zaubert Bonbons aus dem Hut, Frosch Pidu tröstet Bär so gut es geht und Dodo kann toll Faxen machen. All diese Fürsorge und Auf-

merksamkeit tut dem Bären richtig gut und so dauert es nicht lange, bis er munter wird und wieder lachen kann! Susanne Göhlich macht Lenas Kuscheltiere wie bereits in Bettzeit ist’s zu den Akteuren eines charmanten Pappbilderbuches – genau wie Kinder das Abend für Abend vor dem Schlafengehen auch tun.

Susanne Göhlich, geboren 1972 in Jena, lebt als freie Illustratorin in Leipzig. Sie gestaltet Plakate sowie Kinder- und Schulbücher. Bei Moritz erschienen von ihr bislang die Pappbilderbücher Bibelwörter und Bettzeit ist‘s sowie das Bilderbuch Juri fliegt zu den Sternen, für das sie sowohl Text wie Illustrationen verfasst hat. Das Plakat, das dieser Vorschau beiliegt, stammt ebenfalls von ihr.


8


Vom Adler bis zum Zebra: 72 Tiere stellen sich in diesem dicken Buch vor vom Scheitel bis zur Sohle!

W

as fällt uns zum Igel ein: Die Stacheln. Noch etwas? Ja, auch Auge, Schnauze, Maul, Beine und Krallen gehören zu ihm. Und mindestens die beiden Farben Braun und Hellbraun. All diese Informationen gibt Blau wie Pfau und sorgt dafür, dass Eltern wie Kinder besonders genau hinschauen beim Betrachten, Benennen und Suchen. Und weil die meisten Kinder sich für ganz viele Tiere interessieren, versammelt dieses

Kimiko Blau wie Pfau Tiere Bilder Wörter Pappbilderbuch Aus dem Französischen von Silvia Bartholl 80 Seiten, Pappe Format 18 x 22 cm € 15,- [D] / 15,40 [A] / Fr. 21.40 ISBN 978 3 89565 283 7 / ab 2 Gedruckt in Malaysia Erscheint am 25.8.2014

Pappbilderbuch auch so viele von ihnen: Eisbär und Braunbär, Schlange und Krokodil, Ente und Marienkäfer und noch 65 weitere sie alle bekommen ihre eigene Seite. So kann pfiffige Sprachförderung aussehen, nicht nur bei Kleinkindern, denn die Unterscheidung von Tatzen, Pranken, Krallen und Klauen fordert auch so manchen Erwachsenen heraus.

Kimiko, geboren 1963, hat eine japanische Mutter und einen französischen Vater. Sie lebt in Paris, verbringt ihren Urlaub aber häufig in Kyoto. Nach einem Modedesignstudium in Tokio arbeitete sie für ein Pariser Haute-Couture-Haus, das sie dann wieder verließ, um Kinderbücher zu gestalten. Seit dem ersten Programm erschienen von ihr regelmäßig Bücher bei Moritz, so zuletzt das Pappbilderbuch Ein Kuss für jeden Tag.


Schnell wie ein Pfeil rast Hans-Peter zurück. Er macht sich wahnsinnige Sorgen. Überall sucht er nach seinem kleinen Bruder. » Helmii ! Helmiiii ! « » Wohin kann er bloß verschwunden sein ? «, fragt sich Billy. Da entdeckt er auf einem Baum ein Haus. O je. Da wohnt Jack, der Geier ... Hat der etwa Helmut gefangen ? Sofort klettert Billy auf den Baum. Er stößt die Tür auf. Sein Herz pocht wild.

» I-ly ! «, ruft Helmut, als er ihn erblickt. » Gib mir Helmut zurück, Jack ! «, knurrt Billy streng. » Er ist der kleine Bruder von Hans-Peter. « » Das ist mir schnuppe «, sagt Jack. » Heute ist mein Geburtstag, und den will ich wenigstens einmal nicht alleine feiern. «

10


Hamster Billy richtet an seinem Geburtstag ein Verkleidefest für seine Freunde aus.

3. Auflage »Zum Tränenlachen, zum Immer-wiederVorlesen, zum An-BesteFreunde-Verschenken!« Stiftung Lesen

»Extrem hoher Charme-, Witz- und Kultfaktor!« Kilifü 2013/14

B

illy wünscht sich nicht nur Haselnüsse zum Geburtstag, sondern auch ein Verkleidefest. Bis es so weit ist und er bis spät in den Abend hinein mit seinen Freunden feiern kann, gibt es eine Reihe von Hindernissen zu überwinden. So ist auf einmal der winzig kleine Helmut

Catharina Valckx Billy feiert Geburtstag Bilderbuch Aus dem Französischen von Julia Süßbrich 40 Seiten, Pappband, Fadenheftung Format 21,4 x 26,8 cm € 12,95[D] / € 13,40[A] / Fr. 18.60 ISBN 978 3 89565 285 1 / ab 4 Gedruckt in Frankreich Erscheint am 25.8.2014

verschwunden. Den wird doch nicht Jack, der Geier, geholt haben?! Das vierte Abenteuer um Billy ist erneut wunderbar witzig, sprachlich geschliffen und dabei auch noch spannend: Ideale Vorleselektüre!

Catharina Valckx wurde 1957 bei Amsterdam geboren, wuchs aber in Frankreich auf. Zum Kunststudium kehrte sie in die Niederlande zurück und lebt heute in Amsterdam. Ihre Bücher verfasst sie jedoch größtenteils auf Französisch. In Frankreich hat sie mehr als ein Dutzend Bilderbücher sowie zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht, von denen bei Moritz zuletzt Billy bei den Indianern erschienen ist.


Der kleine Fischer Tong fängt ein Skelett. Ein tief bewegendes Bilderbuch. 12

In 6. Auflage liegt vor:

Ausgezeichnet mit dem »Luchs« und dem Rattenfänger-Literaturpreis der Stadt Hameln.


Keiner macht Bilderbücher wie Chen Jianghong!

S

chon sein Vater hatte ihn gewarnt, bei dunklen Wolken am Himmel aufs Meer hinauszufahren. Der kleine Tong tut es dennoch. Was er an diesem Tag aus der See holt, wird sein Leben verändern: Ein Skelett! Es ist ein trauriges Skelett und Tong nimmt sich seiner an. Und dann geschieht etwas, mit dem keiner gerechnet hat: Das Skelett verwandelt sich zurück in einen Menschen. Tong hat ab sofort einen Begleiter, einen Beschützer, einen Freund.

Chen Jianghong Der kleine Fischer Tong Bilderbuch Aus dem Französischen von Tobias Scheffel 48 Seiten, Pappband, Fadenheftung Format 29 x 28,5 cm € 18,- [D] / € 18,50 [A] / Fr. 25.40 ISBN 978 3 89565 284 4 / ab 6 Gedruckt in Italien Erscheint am 25.8.2014

Chen berührt uns sehr mit dieser Geschichte, nachdem er uns zu Beginn Schauer des Entsetzens über den Rücken gejagt hat. Er hat ein Buch geschaffen, das Kinder wie Erwachsene mit großen Augen anschauen werden. »Alte wie junge Leser werden in die Bildgeschichten Chen Jianghongs so eingesogen wie die Tusche ins Reispapier, auf dem der Künstler arbeitet.« Susanne Messmer, taz

Chen Jianghong, inzwischen einer der bedeutendsten Illustratoren von Bilderbüchern, wurde 1963 in Tianjin (China) geboren. Seine Bücher sind so emotional wie wenige andere, sein Malstil ist unverwechselbar, seine Themen überschreiten Grenzen. Chen lebt hauptsächlich in Paris, reist aber häufig und gerne um die Welt und verbringt dabei immer wieder Zeit in Berlin-Charlottenburg. 2006 wurde er für Han Gan und das Wunderpferd mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.


Das

MEINE WELT Paket:

8/7 Ex. Meine Welt 5 Ex. Alle Welt 20 Postkartensets ISBN 978-3-89565-291-2 EK ca. â‚Ź 132,-

14


Das Mitmachbuch zu ALLE WELT im gleichen Großformat!

MEINE WELT MIT DEM BUNTSTIFT AUF ENTDECKUNGSREISE ★ Aleksandra Mizielińska und Daniel Mizieliński ★ Moritz Verlag ★

5. Auflage

Ein Block voller kniffliger Zeichenaufgaben für junge Entdecker. Auf spielerische Weise erleben Kinder hier die Welt … und können sie ein klein wenig mitgestalten.

D

ies ist ein Aktivitätsblock der anderen Art! Auf 36 heraustrennbaren Bogen stellen Aleksandra und Daniel Mizielin´scy Kindern unterschiedlichste Aufgaben, die alle die Vielfalt unserer Welt widerspiegeln: Entwirf ein Muster für einen Kimono. Male die aufgeplatzte Erde im Tal des Todes. Zeichne in die Australienkarte jene Tiere ein, die nur dort leben.

Aleksandra und Daniel Mizielin´scy MEINE WELT Mit dem Buntstift auf Entdeckungsreise Aus dem Polnischen von Thomas Weiler 72 Seiten, Broschur Format 37 x 27,2 cm € 12,95 [D] / 13,40 [A] / Fr. 18.60 ISBN 978 3 89565 290 5 / ab 6 Gedruckt in Polen Erscheint am 25.8.2014

Male Fußballspieler in ihren Nationaltrikots. Lass den Vesuv ausbrechen! Male ein typisches Gericht aus Italien, Marokko und Japan. Male die US-Bundesstaaten mit vier Farben so aus, dass sich keine gleiche Farbe berührt. Finde den Weg durch dasLabyrinth zum Minotaurus. Welche 10 Dinge nimmst du auf den Mount Everest mit?

Aleksandra Mizielin´ska und Daniel Mizielin´ski, beide 1982 geboren, studierten Grafikdesign an der Kunstakademie Warschau und gründeten währenddessen das Hipopotam Studio, in dem sie sich mit Buchgestaltung, Webdesign und Typographie beschäftigen. Beide leben in Warschau. Für Sommerschnee und Wurstmaschine (gemeinsam mit Sebastian Cichocki) sind sie für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014 nominiert. Alle Welt. Das Landkartenbuch hat sie von Friesland bis Neuseeland in aller Welt bekannt gemacht.


10

12

24

34

35

26

27

42

62

63

80

81

96

97

84

85

92

93

108

109

»Antje Damm hat eine wunderbar eingängige Methode entwickelt, Kinderfragen nicht mit Worten, sondern mit Bildern aufzugreifen.« Frankfurter Allgemeine Zeitung 16


Lügen können verheerende Folgen haben. Sie können aber auch ein letzter Ausweg sein. Wann muss man die Wahrheit sagen? Sind erfundene Geschichten oft nicht die spannenderen?

D

as Thema Wahrhaftigkeit versus Lüge beschäftigt die Menschheit seit der Schöpfungsgeschichte. Lügen ermöglichen Phantasiewelten, lassen aber auch Firmen in die Pleite gehen. Ist das Theaterspiel zum Beispiel nur eine große Lüge? Und betrügt nicht manchmal sogar die Natur, wenn der Kuckuck sein Ei regelmäßig einem anderen Vogel unterschiebt?

Antje Damm Echt wahr? 52 Gelegenheiten, sich über Lüge und Wahrheit zu unterhalten 112 Seiten, Pappband, Fadenheftung Format 20,3 x 15,4 cm € 14,95 [D] / 15,40 [A] / Fr. 21.30 ISBN 978 3 89565 286 8 ab 6 sowie breit einsetzbar in Schulen Gedruckt in Belgien Erscheint am 25.8.2014

Antje Damm beleuchtet auf eindrückliche Weise die vielen Facetten des Schummelns, zeigt Mogelpackungen, optische Täuschungen und Lügendetektoren und erklärt Selbstbetrug anhand von Placeboeffekt und Spielautomat. Und wieder gelingt es ihr, Kinder zum Nachdenken und Philosophieren zu bringen.

Antje Damm, geboren 1965 in Wiesbaden, studierte in Darmstadt Architektur und lebt mit ihrem Mann und ihren vier Töchtern in der Nähe von Gießen. All ihren Büchern spürt man eine große Nähe zu Kindern und deren Denkweise an. Ihr in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetztes Fragenbuch Frag mich! wurde inzwischen allein auf Deutsch über 50.000-mal verkauft.


Aber Kinder, ihr wisst doch gar nicht, wo dieser Schatz vergraben ist. Das kann am anderen Ende der Welt sein. Außerdem ist das viel zu gefährlich. Denkt an den Schabrackenschakal!

3. Kapitel

  

Aber Mama, der ist doch ertrunken!

Am Abend kommt Mama Rica von ihrer Arbeit bei der Schneckenpost. Dann ist Kuschelzeit auf dem großen Sofa. Alle mögen das sehr. Selbst Tiger-Lillie. Obwohl

Mama Rica ist sich da nicht so sicher: »Man

sie immer behauptet, kuscheln sei ihr

kann nie wissen …!« Auf gar keinen Fall

eigentlich viel zu albern. Internet wäre tau-

möchte sie, dass die Kinder sich während

sendmal spannender.

ihrer Abwesenheit mit dieser Schatzkarte be-

Heute gibt es viel zu besprechen. Denn mor-

fassen.

gen muss Mama Rica für sechs Wochen zu

»Aber Mama, was sollen wir dann ma-

einer Fortbildung bei der Schneckenpost.

chen?«, fragt Ede. »Alle fahren in den Ferien

Währenddessen soll Rosa Plüschow auf die

weg. Alle! Günni fährt mit seinen Eltern in

Erdmannkinder aufpassen.

die Berge. Und Mecki-Ecko fährt mit ihrer

Na, meine Süßen, habt ihr euch schon überlegt, was ihr in den Ferien machen wollt?

Ja, wir wollen einen Schatz suchen!

Oma ans Meer. Warum fahren wir nicht weg?« »Ede, du weißt doch genau, dass wir nicht genug Geld haben«, sagt Mama Rica.

16

Wenn wir einen Schatz finden würden, hätten wir genug Geld. Dann könnten wir verreisen!

In der Küche brennt noch Licht. Auf dem Küchentisch liegt die Schatzkarte. Neben der Schatzkarte liegen fünf Ansichtskarten. Ede wirft einen Blick darauf. Oh, Post von Papa! Ede freut sich. Als Ede später im Bett liegt, kann er nicht einschlafen. Die Gedanken tanzen in seinem Kopf herum wie Affen in einem Baum. Er steht auf und linst aus dem Fenster hinüber zu der riesigen Villa. Vielleicht hat Mama Rica Recht? Vielleicht ist der Schabrackenschakal gar nicht ertrunken? Vielleicht wartet er nebenan im Dunkeln bis alle

Ede und seine Geschwister bekommen stän-

schlafen.

dig Post aus der ganzen Welt. Denn ihr Papa

Ede muss die Schatzkarte retten! Barfuß

fährt zur See. Nur leider ist Papa Erdmann

schleicht er die Treppe hinunter.

schon eine Ewigkeit fort. Neugierig dreht Ede die Insektenkarte um. Er will lesen, was Papa ihm geschrieben hat. Er stutzt. Da hört Ede ein Geräusch.

18

18

19


Ede durchfährt es kalt. Er kennt die Abdrücke: Sie sind von den Schuhen des Schabrackenschakals!

»Hinreißende Lektüre, äußerst rasant erzählt mit einem Maximum an Handlung.« Abendzeitung, München

E

ndlich sind Ferien! Ede und seine vier Geschwister haben große Pläne: Sie wollen den Schatz ausgraben, der auf Opa Stoksters Schatzkarte verzeichnet ist. Also auf nach Afrika, denn dort soll er angeblich liegen. In Namibia treffen sie Opas Verwandte und erleben eine Menge Abenteuer: Beim Versuch, den Schatz zu heben, werden sie fast von einem Savannenadler angegriffen und danach auch noch von

Simone Klages Ede und die Schatzsucher Kinderbuch – Mit zweifarbigen Illustrationen der Autorin 96 Seiten, Pappband, Fadenheftung Format 15 x 21,8 cm € 10,95 [D] / 11,30 [A] / Fr. 15.90 ISBN 978 3 89565 289 9 / ab 6 Gedruckt in Deutschland Erscheint am 21.7.2014

einem Unbekannten überfallen. Ob das wieder der fiese Schabrackenschakal war? Was hat Edes verschollener Papa mit der Sache zu tun? Und haben Ede und seine Geschwister die Karte wirklich richtig gelesen? Rasant, spannend, witzig – ein reich illustrierter Kinderkrimi mit einem für Erstleser perfekten Text-Bild-Verhältnis.

Simone Klages wurde 1956 in Hamburg geboren. Nach ihrem Studium an der dortigen Fachhochschule arbeitete sie zunächst als Illustratorin, begann aber bald auch für Kinder zu schreiben. Für ihre Arbeiten wurde sie immer wieder mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Heute lebt und arbeite sie als Autorin, Illustratorin und Stempelschnitzerin in Hamburg. Im Frühjahr erschien Ede und die Erdmannbande.


L*

*KA

PITE

2

Bewachung des Loches. Es passiert nichts. Doch! Kommissar Gordon konnte im Schnee Spuren lesen. Er konnte sehen, dass ein Eichhörnchen zum Polizeihaus gekommen war, gar nicht lange her, etwa eine Dreiviertelstunde. Er konnte auch sehen, dass das Eichhörnchen nervös gewesen und hin und her gehüpft war. Der Kommissar schnaufte und keuchte auf dem Weg durch den Schnee. Der Atem kam wie eine Wolke aus seinem breiten Mund. Die Spuren führten zu einer großen Kiefer mit

16

17

einem Loch hoch oben im Stamm. Einem klei-

»SO viele sind gestohlen worden!«, rief das

nen Loch zum Durchkriechen und einer großen

Eichhörnchen und gestikulierte wild mit den

Höhle dahinter. Dort hatte das Eichhörnchen

Armen.

den ganzen Herbst über Nüsse gesammelt.

»Oh«, sagte der Kommissar. »Oha.«

Jetzt, im Winter, wollte es die Nüsse aufessen.

Unten im Schnee konnte der Kommissar

Aber viele der Nüsse waren gestohlen worden.

genau sehen, was passiert war, als das Eich-

»Komm hoch und guck dir das an!«, rief das

hörnchen den Diebstahl entdeckt hatte. Es war

Eichhörnchen von oben aus dem Loch.

vorwärts und rückwärts gehüpft. Ein bisschen

»Nein«, sagte der Kommissar. »Ich, ich, hm,

hierhin, ein bisschen dahin und dann ein biss-

klettere nicht besonders gerne auf Bäume.«

chen dahin und ein bisschen hierhin. »Hm«, sagte der Kommissar, beugte sich nach vorne und untersuchte etwas. »Ist das eine Spur vom Dieb?«, fragte das Eichhörnchen. »Nein, ich glaube, das ist, hm, das ist eine Träne, die zu Eis gefroren ist. Hast du geweint, als du den Diebstahl entdeckt hast?« Das Eichhörnchen nickte stumm. »Wohnst du hier in dieser Höhle?« Das Eichhörnchen schüttelte den Kopf. Es wohnte in einem anderen Baum. Es war nur in seine Speisekammer gekommen, um die Nüsse zu zählen. Sicherheitshalber.

18

20

19


Ulf Nilsson Gitte Spee

Kommissar Gordon mochte keine furchtbaren Dinge. Was er mochte waren ein wärmendes Feuer, eine Tasse Tee und Muffins, gerne mit Johannisbeermarmelade.

Der erste Fall

Moritz

I

m Wald wurden Unmengen Nüsse gestohlen. Der berühmte Kommissar Gordon – der Schrecken aller Diebe – nimmt sich des Falles an. Also steht er im eiskalten Schnee und bewacht das Loch, aus dem die Nüsse entwendet wurden. Ausgerechnet er, der eigentlich am besten ist, wenn er zuhören, nachdenken und stempeln kann. Und der sich meistens nach Tee und Muffins in der warmen Polizeistation sehnt. Kommissar Gordon ist zwar brillant, aber

Ulf Nilsson Kommissar Gordon – Der erste Fall Kinderbuch – Mit Illustrationen von Gitte Spee Aus dem Schwedischen von Ole Könnecke 112 Seiten, Pappband, Fadenheftung Format 15 x 21,8 cm € 11,95 [D] / 12,30 [A] / Fr. 17.20 ISBN 978 3 89565 288 2 / ab 8 Gedruckt in Deutschland Erscheint am 21.7.2014

auch schon sehr, sehr alt. Wenn er doch nur eine kleine, schnelle, schlaue Polizeiassistentin hätte. Dann könnten sie zusammen diesen schwersten aller Fälle lösen … Zu Ulf Nilssons spannendem Kinderkrimi passen Gitte Spees stimmungsvolle Bilder ausgezeichnet. Ein witziges, warmherziges Buch mit einem liebenswerten Anti-Helden in der Hauptrolle!

Ulf Nilsson, geboren 1948 in Helsingborg, lebt als freier Autor in Stockholm. Thema seiner Bücher ist oft der Sieg des Guten über das Böse.Von Ulf erschien bei Moritz zuletzt das Kinderbuch Herz Schmerz (Illustrationen von Lena Ellermann). Gitte Spee wurde 1950 in Indonesien geboren. Als sie 11 Jahre alt war, zog sie mit ihrer Familie in die Niederlande. In Amsterdam studierte sie Illustration. Sie hat zahlreiche Bücher für internationale Verlage illustriert, in Deutschland ist sie besonders für die Bilder zu Dagmar Chidolues Millie-Büchern bekannt.


Im Frühjahr 2014 erschienen:

52 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 273 8 Ein kreatives, lustiges, spannendes und immer wieder überraschendes Papp-Klapp-Bilderbuch!

22 S., € 8,95 [D]/9,20 [A] ISBN 978 3 89565 282 0 2. Auflage Ein kleines Kind tapst staunend durch die große Welt – welch feine Geschichte für die Allerkleinsten!

Rose Lagercrantz Susanne Göhlich

Das Geburtstagskind

Moritz

24 S., € 11,95 [D]/12,30 [A] ISBN 978 3 89565 278 3 2. Auflage O je – der Wolf ist da! Er kommt näher und näher ...

Simon Superhase ist dazu berufen, die Bösen zu bekämpfen. Aber dann bohrt er sich einen Splitter in den Finger …

32 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 277 6

40 S., € 14,95 [D]/15,40 [A] ISBN 978 3 89565 274 5

Papa und Tora gehen zelten. Wer hätte gedacht, dass sie dabei Giraffen, Krokodile und Seeungeheuer treffen?!

Ein Bilderbuch für kleine Gärtner und für solche, die es gerne werden wollen.

Simone Klages

Ede und die Erdmannbande

Moritz

64 S., € 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 280 6

96 S., € 10,95 [D]/11,30 [A] ISBN 978 3 89565 281 3

Bald hat Ninni Geburtstag. Sie kann an nichts anderes mehr denken. Doch dann passiert die Sache mit dem Goldherz …

Eines Tages steht ein verwegener Typ vor der Tür der Erdmannbande und stellt sich als ihr Opa vor. Ob man ihm trauen kann?

22

40 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 279 0

52 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 276 9

52 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 275 2

Zwei grafische Meisterwerke, die zum einen mit den Sehweisen, zum andern mit den Farben spielen und Kinder damit visuell herausfordern.


Pappbilderbücher / Die Moritz-Rückschau

Kate Banks / Georg Hallensleben (Ill.) Augen zu, kleiner Tiger! Pappbilderbuch 32 S., € 8,95 [D]/9,20 [A] ISBN 978 3 89565 202 8 / 4. Auflage

Michael Escoffier / Matthieu Maudet Bitte aufmachen! Papp-Klapp-Bilderbuch 52 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 273 8

Jutta Bauer Steht im Wald ein kleines Haus Pappbilderbuch

26 S., € 14,95 [D]/15,40 [A] ISBN 978 3 89565 236 3

Ein kreatives, lustiges, spannendes und immer wieder überraschendes Papp-Klapp-Bilderbuch!

36 S., € 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 247 9 / 2. Auflage

»Ein ganz besonders schönes Bilderbuch, das große Themen schon den Kleinsten nahebringt.« Stiftung Lesen

Kimiko Ein Kuss für jeden Tag Das 365-Tage Wimmelbuch Pappbilderbuch

Cédric Ramadier/Vincent Bourgeau Da kommt der Wolf! Pappbilderbuch 24 S., € 11,95 [D]/12,30 [A] ISBN 978 3 89565 278 3 / 2. Auflage

»Wer braucht noch App und iPad, wenn er ein solches Buch haben kann?!« Sylvia Mucke, Eselsohr

Sabine Lohf Zitronengelb und Feuerrot Das Buch der vielen Farben Flexpappe-Bilderbuch 106 S., € 12,95 [D]/€ 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 266 0 r-FJQ[JHFS-FTFLPNQBTT

Michael Escoffier / Matthieu Maudet Zu Hilfe!!! Pappbilderbuch 22 S., € 8,95 [D]/9,20 [A] ISBN 978 3 89565 215 8 / 3. Auflage

Erbsengrün ist nicht Tannengrün und Rabenschwarz nicht Nachtschwarz. Sprachförderung durch Farben!

Peggy Rathmann Gute Nacht, Gorilla Pappbilderbuch 34 S., € 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 177 9 / 13. Auflage

»Eines der schönsten Einschlafbücher für die Kleinsten.« Christine Knödler, Eltern

Soledad Bravi Piep, piep, piep Flexpappe-Bilderbuch 116 S., € 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 206 6 / 7. Auflage

Muuh, sssssst, ratatadam, autsch, peng, wauwau, schmatz - es ist eineWonne, wie viele Töne und Laute die 116(!) Pappseiten von sich geben. »116 Seiten reine Wonne.« Aachener Zeitung

David Ellwand Baby strahlt, Baby weint Pappbilderbuch 30 S. mit Spiegel, € 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 213 4

Susanne Göhlich Bettzeit ist‘s Pappbilderbuch 22 S., € 8,95 [D]/9,20 [A] ISBN 978 3 89565 258 5 / 3. Auflage

»Frech bebildert und pfiffig gereimt eignet sich diese Nein-ich-will-noch-nichtins-Bett-Geschichte bestens für hellwache Kinder ab ca. 1 ½ Jahren.« Stiftung Lesen

Susanne Göhlich Bibelwörter Pappbilderbuch 24 S., € 8,95 [D]/9,20 [A] ISBN 978 3 89565 201 1

Thomas Müller Was braust so schnell vorbei? Pappbilderbuch 34 S., € 9,95 [D]/ € 10,30 [A] ISBN 978 3 89565 267 7 r-FJQ[JHFS-FTFLPNQBTT

»Daran kommt kein Kind vorbei! (Und schon gar keine Väter!)« SWR4

Andreas Német (Ill.) Hans-Christian Schmidt Gwendolin Giraffenkind Pop-up-Bilderbuch 12 S., € 8,95 [D]/9,20 [A] ISBN 978 3 89565 248 6 / 3. Auflage Leipziger Lesekompass 2013

Komako Sakai/Nakawaki Hatsue Warte, warte – wo willst du hin? Pappbilderbuch 22 S., € 8,95 [D]/9,20 [A] ISBN 978 3 89565 282 0 / 2. Auflage

»Eine winzigkleine Alltagsbegebenheit, mit zartem Strich eingefangen – ein absolutes Juwel unter den Büchern für die Allerkleinsten.« Sandra Rudel, Bh. Schmitz junior, Essen


BilderbĂźcher / Die Moritz-RĂźckschau

Mako Taruishi .JSJTUTPIFJ“ Pappbilderbuch 28 S., ₏ 8,95 [D]/9,20 [A] ISBN 978 3 89565 228 8

Adrian Albert Elsa und der Bär 32 S., ₏ 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 234 9

Chen Jianghong %FS5JHFSQSJO[ Stephanie Blake 4JNPO4VQFSIBTF 40 S., â‚Ź 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 279 0

48 S., â‚Ź 16,80 [D]/17,30 [A] ISBN 978 3 89565 168 7 / "VĂŤBHF r-VDITEFS;&*5 r&VMFEFT.POBUT r%JFCFTUFO 0LUPCFS

r&NQGFIMVOHTMJTUF43 r3BUUFOGĂ…OHFS-JUFSBUVSQSFJT

Kate Banks / Georg Hallensleben (Ill.) &JO-JDIUJN4UBMM 40 S., â‚Ź 13,90 [D]/14,30 [A] ISBN 978 3 89565 209 7

SylviaVanden Heede ThĂŠ Tjong-Khing (Ill.) &VMFGFJFSU(FCVSUTUBH Pappbilderbuch 16 S., â‚Ź 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 204 2

Eule feiert seinen Geburtstag. Auch Fuchs und Hase sind eingeladen!

Chris Wormell %SFJEJDLF'SFVOEF Pappbilderbuch 32 S., â‚Ź 8,95 [D]/9,20 [A] ISBN 978 3 89565 214 1 / "VĂŤBHF

Drei dicke Freunde wollen gemeinsam Zug fahren. Aber passen sie auch alle hinein? Ein Pappbilderbuch, das richtig viel SpaĂ&#x; macht! ÂťDie Seiten verstrĂśmen frĂźhlingshafte Luftigkeit.ÂŤ Frankfurter Allgemeine Zeitung

Duft nach Zimt und Nelken, FuĂ&#x;stapfen im Schnee, das Läuten von Kirchenglocken: Weihnachten ist da!

Chen Jianghong "O(SP“WBUFST)BOE Meine Kindheit in China 80 S., â‚Ź 24,80 [D]/25,50 [A] ISBN 978 3 89565 210 3 / "VĂŤBHF 3FTUFYFNQMBSFWPSIBOEFO r/PNJOJFSUGĂ›SEFO %FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT r-VDITEFS;&*5 r%JFCFTUFO 0LUPCFS

r&NQGFIMVOHTMJTUF43#B

32 S., ₏ 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 053 6 r/PNJOJFSUGÛSEFO %FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT

Was machst du, wenn mitten in der Nacht ein Ungeheuer neben dir im Bett liegt? Du rufst nach deinem Papa! Aber nimmt der dich dann auch ernst? Dieses Bilderbuch klärt die Lage auf hÜchst ßberraschende Weise!

Stephanie Blake 1JQJLBDL 40 S., â‚Ź 12,95 [D]/â‚Ź 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 257 8 / "VĂŤBHF

Frech, witzig, ganz nah an der Kinderwelt von heute. Sßddeutsche Zeitung Gäbe es einen Preis fßr intelligente Unterhaltung fßr Zweijährige, hätte ihn Stephanie Blake verdient: fßr das frechste Buch ßber den frechsten Hasen der Welt. Sieglinde Geisel, Neue Zßrcher Zeitung

Chen Jianghong )BO(BOVOEEBT8VOEFSQGFSE 40 S., â‚Ź 16,80 [D]/17,30 [A] ISBN 978 3 89565 155 7 / "VĂŤBHF r%FVUTDIFS+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT

ÂťDieses Bilderbuch, das die Malkunst thematisiert, ist selbst ein Kunstwerk.ÂŤ Hans ten Doornkaat, DIE ZEIT

40 S., â‚Ź 14,80 [D]/15,30 [A] ISBN 978 3 89565 184 7 / "VĂŤBHF

Stephanie Blake *DIXJMM/VEFMO 32 S., â‚Ź 12,95 [D]/ â‚Ź 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 265 3

Mireille d’AllancÊ 3PCCJSFHUTJDIBVG 32 S., ₏ 11,80 [D]/12,20 [A] ISBN 978 3 89565 113 7 / "VÍBHF

Chen Jianghong -JBO

24

Philippe Corentin Papa!

Mit kraftvollem Strich tuscht die Autorin ein wunderbares Monster auf die Seiten. Sie nennt es nur ›das Ding‚, den Rest ßbernehmen die Bilder. Literaturen Auch als deutsch-englische Ausgabe erhältlich: 3PCCJSFHUTJDIBVG 3PCCZ(FUT.BE 32 S., ₏ 11,80 [D]/12,20 [A] ISBN 978 3 89565 191 5


Die Moritz-RĂźckschau

Antje Damm "MMF;FJUEFS8FMU Anlässe um miteinander ßber Zeit zu sprechen

Antje Damm /JDIUTVOEXJFEFSOJDIUT Anlässe, um miteinander ßber NICHTS nachzudenken

96 S., â‚Ź 13,80 [D]/14,20 [A] ISBN 978 3 89565 183 0 / "VĂŤBHF

96 S., â‚Ź 14,90 [D]/15,40 [A] ISBN 978 3 89565 211 0 / "VĂŤBHF

Eine Fundgrube ohne Ende. Man kÜnnte endlos von diesem zeitlosen kleinen Buch schwärmen, wenn man nur die Zeit dazu hätte. Andrea Wanner, titel-Magazin

John Fardell %FS5BH BOEFN-PVJTHFGSFTTFO XVSEF 32 S., ₏ 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 246 2 / "VÍBHF r/PNJOJFSUGÛSEFO %FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT

Claude K. Dubois "LJNSFOOU

ÂťMit Einfallsreichtum und ein bisschen Mut besiegt man nicht nur die Angst, sondern auch die grĂśĂ&#x;ten Monster ‌ !ÂŤ Elke Vogel, dpa

96 S., ₏ 12,95 [D]/₏ 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 268 4 r/PNJOJFSUGÛSEFO %FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT r,BUIPMJTDIFS,JOEFSVOE +VHFOECVDIQSFJT

Antje Damm 'SBHNJDI 240 S., ₏ 15,– [D]/15,50 [A] ISBN 978 3 89565 250 9

ÂťFrag mich! ist ein Buch, das jedes Kind ab vier Jahren besitzen sollte.ÂŤ Thomas Linden, KĂślnische Rundschau Auch in englischer Sprache lieferbar: "TLNF Ask a question. Start a conversation. Strengthen a relationship. 224 S.,â‚Ź 16,80 [D]/17,30 [A] ISBN 978 3 89565 144 1

Ein Bilderbuch, das einem den Atem nimmt: Akim rennt um sein Leben – sein Dorf wurde ßberfallen. Nicht der knappe Text, sondern die Bilder erschßttern. In flßchtig hingeworfenen Szenen zeichnet Claude K. Dubois Tod und ZerstÜrung, entwickelt das Kriegstagebuch eines Kindes als ein Dokument sinnloser Gewalt. Sßddeutsche Zeitung

Patrick George 4DIXBS[F,BU[F XFJ“F.BVT Farben Bilderbuch mit transparenter Folie 52 S., ₏ 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 276 9

Ein grafisches Meisterwerk, das mit den Farben spielt und Kinder damit visuell herausfordert. Auf Ăźberraschende Weise ändern sich die Farben dieses Buches! Durch bloĂ&#x;es Umblättern werden grĂźne Blätter braun oder ein gelbes Bonbon zu einem grĂźnen Fisch.

Michel Gay &JOF%PTF,VTTCPOCPOT 32 S., â‚Ź 12,80 [D]/13,20 [A] ISBN 978 3 89565 199 1 / "VĂŤBHF

Susanne GĂśhlich +VSJĂŤJFHU[VEFO4UFSOFO 40 S., â‚Ź 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 230 1

Michel Gay ;FPGĂ…ISU3BE 32 S., â‚Ź 12,90 [D]/13,30 [A] ISBN 978 3 89565 208 0

Auch in luxemburgischer Sprache lieferbar: 'SPNFDI 108 Froen u Kanner, fßr mateneen an d’ GesprÊich ze kommen. 224 S., ₏ 17,80 [D] ISBN 978-3-89565-164-9

Satomi Ichikawa %BT5PNBUFOGFTU 40 S., â‚Ź 12,95 [D]/â‚Ź 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 256 1 Claude K. Dubois &JTCĂ…SFOCBCZ 64 S., â‚Ź 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 189 2

Patrick George %SJOOFOVOEESBV“FO Gegensätze Bilderbuch mit transparenter Folie 52 S., ₏ 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 275 2

Antje Damm *TUWJFM 44 Fragen fĂźr viele Antworten 96 S., â‚Ź 14,80 [D]/15,30 [A] ISBN 978 3 89565 147 2 / "VĂŤBHF

Elzbieta 'MPSJT.BKB 36 S., â‚Ź 9,20 [D]/9,50 [A] ISBN 978 3 89565 006 2

Aus rechts wird links, aus heiĂ&#x; wird kalt und aus groĂ&#x; wird klein. Durchsichtige Folienseiten verändern in Drinnen und drauĂ&#x;en die Dinge und kehren sie auf verblĂźffende Weise in ihr Gegenteil.

Satomi Ichikawa 8BTNBDIUFJO#Ă…SJO"GSJLB 40 S.,â‚Ź 11,80 [D)/12,20 [A] ISBN 978 3 89565 105 2 / "VĂŤBHF


Die Moritz-Rückschau

Das kleine Museum Bildauswahl von Alain Le Saux & Grégoire Solotareff 310 S., € 16,80 [D]/17,30 [A] ISBN 978 3 89565 150 2 / 3. Auflage r-VDITEFS;&*5

310 S., € 16,80 [D]/17,30 [A] ISBN 978 3 89565 171 1 / 4. Auflage

32 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 277 6

32 S., € 12,90 [D]/13,30 [A] ISBN 978 3 89565 203 5

»Ein Band, der die herrlichsten Stellen aus der Kunstgeschichte aussticht, wie aus der Milchstraße einen Stern.« DIE ZEIT Das kleine Museum Ausgabe auf Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch

Lisa Moroni/Eva Eriksson Vorsicht, Krokodil

Jan Lööf Matildas Katzen

Aleksandra Mizielinska Daniel Mizielinski Alle Welt. Das Landkartenbuch 112 S., € 26,- [D]/ 26,80 [A] ISBN 978 3 89565 270 7 / 5. Auflage

Aleksandra Machowiak Daniel Miezielinski Treppe, Fenster, Klo Die ungewöhnlichsten Häuser der Welt

Papa und Tora gehen zelten. Wer hätte gedacht, dass sie dabei Giraffen, Krokodile und Seeungeheuer treffen?!

»Ein Kaleidoskop mit Tausenden von Miniaturen, die sofort ihre magische Wirkung entfalten.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

156 S., € 19,95 [D]/20,60[A] ISBN 978 3 89565 217 2 / 7. Auflage

Pija Lindenbaum Franziska versteckt sich

»Ein erfrischender, witziger und ansteckend begeisterter Blick auf 35 Häuser zwischen Leipzig und New York, dem österreichischen Ottensheim und Coliumo in Chile.« Süddeutsche Zeitung

36 S., € 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 263 9

Gerda Muller Was wächst denn da? Ein Jahr in Opas Garten 40 S., € 14,95 [D]/15,40 [A] ISBN 978 3 89565 274 5

Iela Mari Ein Baum geht durch das Jahr 40 S., € 12,90 [D]/13,30 [A] ISBN 978 3 89565 182 3 / 5. Auflage

Gerda Muller Was war hier bloß los? Ein geheimnisvoller Spaziergang A & D. Mizielinscy / Sebastian Cichocki Sommerschnee und Wurstmaschine Sehr moderne Kunst aus aller Welt Pija Lindenbaum 'SBO[JTLBVOEEJFEVTTMJHFO4DIBGF 40 S., € 13,80 [D]/14,20 [A] ISBN 978 3 89565 145 8 / 2. Auflage

Pija Lindenbaum 'SBO[JTLBVOEEJF&MDICSÛEFS

216 S., € 19,95 [D]/20,60 [A] ISBN 978 3 89565 260 8 r/PNJOJFSUGÛSEFO Deutschen Jugendliteraturpreis

»Wer glaubt, moderne Kunst sei schwer zu beschreiben und Begeisterung für ihre mitunter rätselhaften Inszenierungen kaum zu wecken, der wird hier eines Besseren belehrt.« Eva Hepper, Deutschlandradio Kultur

40 S., € 11,95 [D]/12,30 [A] ISBN 978 3 89565 109 0 / 7. Auflage

Meine kleine Satzwerkstatt Klappbuch 21 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 176 2 / 4. Auflage

Dieses Klappbuch lässt im Handumdrehen eine Fülle von Sätzen entstehen, die Lust und Laune auf Sprache und Geschichten machen!

40 S., € 12,80 [D]/13,20 [A] ISBN 978 3 89565 157 1 / 6. Auflage

»Dies Bilderbuch rechne ich ohne Zögern zu den schönsten des 20. Jahrhunderts.« Gundel Mattenklott, FAZ

40 S., € 13,80 [D]/14,20 [A] ISBN 978 3 89565 158 8 / 2. Auflage

Dorothée de Monfreid In finsterschwarzer Nacht 40 S., € 12,90 [D]/13,30 [A] ISBN 978 3 89565 200 4

26

Nadja Blauer Hund


Die Moritz-Rückschau

Chihiro Nakagawa/Junji Koyose Das Geschenk 40 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 238 7

Ulf Nilsson /Anna-Clara Tidholm (Ill.) Adieu, Herr Muffin

Ulf Nilsson/Eva Eriksson (Ill.) Die besten Beerdigungen der Welt 40 S., € 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 174 8 / 12. Auflage r/PNJOJFSUGÛSEFO Deutschen Jugendliteraturpreis r&NQGFIMVOHTMJTUF43 r%JFCFTUFO /PWFNCFS

r%JF#SFNFS#FTUFO

»So leicht und so genau wird selten über den Tod erzählt.« 3sat, kulturzeit »Befreiend komisch und tröstlich.« Deutschlandfunk

40 S., € 12,80 [D]/13,20 [A] ISBN 978 3 89565 148 9 / 7. Auflage

»Kann man einfühlsamer und tröstender mit Kindern über den Tod ins Gespräch kommen als über die Geschichte von Herrn Muffin, dem Meerschwein?« Katholische Nachrichtenagentur

Ulf Nilsson/Eva Eriksson Der beste Sänger der Welt 40 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 249 3

Satoru Onishi Wer versteckt sich? Ein Bilderbuch zum genauen Hinschauen 40 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 220 2 / 4. Auflage

»Auf raffinierte Weise einfach – und besonders schön gemacht!« Stiftung Lesen »So schlicht, so lustvoll kann ein Such-Bilderbuch sein!« Heide Germann, Darmstädter Echo

Eitaro Oshima Der Tiger und die Katze 44 S., € 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 219 6

Ulf Nilsson/Eva Eriksson (Ill.) Als Oma seltsam wurde 40 S., € 12,80 [D]/13,20 [A] ISBN 978 3 89565 196 0 / 2. Auflage r%JFCFTUFO %F[FNCFS

»Ein wunderbar behutsames und kluges Buch!« Peter Härtling

Ulf Nilsson/Eva Eriksson (Ill.) "MTXJSBMMFJOBVGEFS8FMUXBSFO 40 S., € 12,90 [D]/13,30 [A] ISBN 978 3 89565 212 7 / 2. Auflage

Ulf Nilsson/Sarah Sheppard (Ill.) Bagger Traktor Mauersegler Fahrzeuge und Tiere in der Stadt

Yvan Pommaux Troja

40 S., € 13,95 [D]/14,40 [A ISBN 978 3 89565 237 0

80 S., € 19,95 [D]/20,60 [A] ISBN 978 3 89565 259 2

Yvan Pommaux lässt das antike Troja vor unseren Augen lebendig werden.

Claude Ponti Das schönste Tal der Welt 48 S., € 14,95 [D]/15,40 [A] ISBN 978 3 89565 221 9

Claude Ponti entwirft eine grandiose Fantasiewelt, in der er uns auf endlose Entdeckungsreisen schickt. Der Herr der Ringe fürs Kindergartenalter!

Mario Ramos Ich bin der Stärkste im ganzen Land! 32 S., € 11,95 [D]/12,30 [A] ISBN 978 3 89565 136 6 / 10. Auflage

»Kein politisch korrektes Loblied auf die Vorteile des Kleinseins steht am Ende dieses witzigen Bilderbuchs, sondern die lebenspraktische Erkenntnis, dass es im Umgang mit einem Großmaul sehr nützlich sein kann, groß zu sein. Oder jemanden zu kennen, der wahrhaft groß ist – wie Mama.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Tomoko Ohmura Bitte anstellen! 44 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 245 5 / 4. Auflage r&NQGFIMVOHTMJTUF43 r%JFCFTUFO +VOJA

»Dieses Buch ist eine Schau! Weil es nicht nur die Kleinen, sondern auch die großen Vorleser ziemlich auf die Folter spannt.« Nürnberger Nachrichten

Yvan Pommaux Odysseus - listenreich und unbeirrtt 80 S., € 19,95 [D]/20,60 [A] ISBN 978 3 89565 254 7

Mario Ramos Ich bin der Schönste im ganzen Land! 32 S., € 11,95 [D]/12,30 [A] ISBN 978 3 89565 180 9 / 4. Auflage r,JOEFSVOE+VHFOECVDIMJTUF r&NQGFIMFOTMJTUF4BBSMÅOEJTDIFS 3VOEGVOL


Die Moritz-Rückschau

Rüdiger Stoye %FS8BMJN8BTTFSUVSN Mario Ramos %FS8PMGJN/BDIUIFNE 48 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 242 4 / 4. Auflage

Ohne Anstrengung wird hier der alte Stoff zeitgemäß umgeschneidert zu einem Mutmachbuch mit Märchen-Personal.« Christine Knödler, Münchner Feuilleton

Andreas Röckener 8JFHFIUTXFJUFS Bilder & Geschichten zum Weiterspinnen

Grégoire Solotareff %VHSP“ VOEJDILMFJO 36 S., € 14,80 [D)/15,30 [A] ISBN 978 3 89565 047 5 / 7. Auflage r%FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT

»Dieses Buch verdient alle Kinderbuchpreise der Welt…« Susanne Schübel, WAZ, Essen

Pernilla Stalfelt 6OEXBTLPNNUEBOO Das Kinderbuch vom Tod

32 S., € 13,80 [D]/14,20 [A] ISBN 978 89565 198 4 / 3. Auflage

32 S., € 11,80 [D]/12,20 [A] ISBN 978 3 89565 110 6 / 11. Auflage r/PNJOJFSUGÛSEFO %FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT

»Eine ganz überzeugende Art und Weise mit Kindern über den Tod zu sprechen, weil hier wirklich jegliche Furcht vor dem Sterben genommen wird.« Hajo Steinert, Deutschlandfunk

Thé Tjong-Khing Die Torte ist weg! Eine spannende Verfolgungsjagd 32 S., € 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 173 1 / 10. Auflage r/PNJOJFSUGÛSEFO %FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT

»Man muss bloß umblättern, schon verschlägt’s einem wieder den Atem.« Die Welt

Grégoire Solotareff 3PMMTUJFGFMDIFO 40 S., € 13,80 [D)/14,20 [A] ISBN 978 3 89565 111 3

64 S., € 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 218 9 / 4. Auflage

»Dieses Buch dürfte richtig Spaß machen, wenn man es zusammen mit anderen, mit Geschwistern, Eltern, Freunden, genießt.« Borromäusverein, Bonn

Pernilla Stalfelt So ein Kack! Das Kinderbuch von eben dem 32 S., € 11,80 [D]/12,20 [A] ISBN 978 3 89565 169 4 / 6. Auflage

Grégoire Solotareff 8FSIBU"OHTUWPSFJOFN)BTFO 36 S., € 12,80 [D]/13,20 [A] ISBN 978 3 89565 007 9 / 2. Auflage

»Die schwedische Künstlerin nimmt wirklich kein Fitzelchen Klopapier vor den Mund. Ein tolles Buch, das man sich aber trotzdem nicht unbedingt mit einem Marmeladebrot in der Hand ansehen sollte.« spielen und lernen

Thé Tjong-Khing Picknick mit Torte Ein Bilderbuch zum genauen Hinschauen 32 S., € 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 192 2 / 5. Auflage

»Picknick mit Torte ist ja noch besser!« Andreas Platthaus, FAZ

Komako Sakai )BOOBT/BDIU 32 S., € 12,95 [D]/€ 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 271 4

»Die große Kunst dieses mit fremd-poetischem Pinselstrich gemalten japanischen Buches besteht im Weglassen. Denn das erzählt am meisten.« Marianne Wellershoff, SPIEGEL-online

Pernilla Stalfelt *DINBDIEJDIQMBUU Das Kinderbuch von der Gewalt 32 S., € 11,80 [D]/12,20 [A] ISBN 978 3 89565 194 6 / 2. Auflage

Pernilla Stalfelt 8FOO)FS[FOLMPQGFOw Das Kinderbuch von der Liebe 32 S., € 11,95 [D]/12,30 [A] ISBN 978 3 89565 134 2

28

Thé Tjong-Khing Geburtstag mit Torte Ein Kuck- und Suchbuch 32 S., € 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 222 6 / 2. Auflage


Die Moritz-Rückschau / Erzählendes Programm

Catharina Valckx 1GPUFOIPDI 40 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 235 6 / 4. Auflage r-FJQ[JHFS-FTFLPNQBTT r&NQGFIMVOHTMJTUF4BBSMÅOEJTDIFS 3VOEGVOL

Michel Van Zeveren %BT&J 36 S., € 11,95 [D]/12,30 [A] ISBN 978 3 89565 231 8

Antje Damm Hasenbrote

Annette Herzog / Gergely Kiss (Ill.) )BSUF;FJUFOGÛS.JTUFS7BN

56 S., € 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 243 1 r,JOEFSCVDIQSFJTEFT -BOEFT/38

88 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 224 0

»Eine Geschichte, die in der Erinnerung haften bleibt.« Süddeutsche Zeitung

»Unser Favorit: Zum Tränenlachen, zum Immer-wieder-Vorlesen, zum An-Beste-FreundeVerschenken!« Stiftung Lesen

Hat ein zahnloser Vampir, der gerade 250 Jahre verschlafen hat, das Zeug zum Filmstar? Wir dürfen Zweifel haben!

Anaïs Vaugelade 4UFJOTVQQF 40 S., € 14,80 [D]/15,30 [A] ISBN 978 3 89565 115 1 / 9. Auflage r/PNJOJFSUGÛSEFO %FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT

Catharina Valckx #JMMZVOEEFS#ÛÿFM

»Ein Bilderbuch, das zeigt, wie leicht aus Feinden Freunde werden – mit ein bisschen Vertrauen. Und frischem Gemüse.« Hella Kemper, Neue Westfälische

32 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 253 0

Antje Damm Regenwurmtage 56 S., € 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 233 2 / 3. Auflage r%JFCFTUFO .BJ

Annette Herzog / Gergely Kiss (Ill.) /FVF)PÿOVOHGÛS.JTUFS7BN 96 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 232 5

»Ein Erstlesebuch der besonderen Art, das sehr authentisch ist und sehr genau den Ton trifft.« Deutschlandfunk

Eine neue Geschichte um den zahnlosen Vampir und den filmverrückten Kater. Ob es diesmal mit Hollywood klappt?

Agnès Desarthe / AnaïsVaugelade (Ill.) Simons Hochzeit

Annette Herzog / Gergely Kiss (Ill.) 'JMNBC .JTUFS7BN

Chris Wormell &JOLMVHFS'JTDI 32 S., € 13,95 [D]/14,40 [A] ISBN 978 3 89565 226 4

Catharina Valckx #JMMZCFJEFO*OEJBOFSO 40 S., € 12,95 [D]/€ 13,40 [A] ISBN 978 3 89565 264 6

»Catharina Valckx beweist mit ihrer genial-komischen Strichführung, dass auch Regenwürmer äußerst elegant in Ohnmacht fallen können.« Österreichisches Bibliothekswerk

Ein einziger Fisch ist für die Evolution verantwortlich, denn er bastelt sich etwas, was uns heute selbstverständlich ist: Füße!

64 S., € 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 251 6

Simons Mutter fragt unentwegt: »Sag, wann heiratest Du endlich?« Doch zum Heiraten ist das Leben viel zu schade.

96 S., € 12,95 [D]/13,40 [A] ISBN 978 3 89565 241 7

Mister Vam gelingt es tatsächlich, Hollywood auf sich aufmerksam zu machen.


Die Moritz-RĂźckschau

Simone Klages Ede und die Erdmannbande Mit zweifarbigen Illustrationen der Autorin

Rose Lagercrantz / Eva Eriksson (Ill.) Mein Herz hĂźpft und lacht

Christian Oster / Katja Gehrmann (Ill.) Besuch beim Hasen

Mario Ramos Nur Mut, kleiner Luis

128 S., â‚Ź 11,95 [D]/12,30 [A] ISBN 978 3 89595 269 1

96 S., â‚Ź 10,95 [D]/11,30 [A] ISBN 978 3 89565 281 3

ÂťEin groĂ&#x;es Buch Ăźber eine groĂ&#x;e Freundschaft!ÂŤ Westfälische Nachrichten

64 S., ₏ 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 261 5 / 2. Auflage r/PNJOJFSUGÛSEFO %FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT

56 S., ₏ 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 252 3 / 2. Auflage -FJQ[JHFS-FTFLPNQBTTĸĜġĸ

Die Erdmannkinder schleichen in die Kßche und linsen durch die Jalousie.Vor der Haustßr steht ein seltsamer Typ mit Augenklappe. Er schaut sich ständig um.

Fängt charmant an und steigert sich zu atemberaubender Spannung. Frankfurter Rundschau

Eine spannende Geschichte – weit entfernt vom Alle-sind-lieb-Einerlei der gängigen Erstleseliteratur. DIE ZEIT

Marie-Aude Murail/ Michel Gay (Ill.) Ich Tarzan – du Nickless! 64 S., ₏ 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 227 1 / 2. Auflage

Rose Lagercrantz /Susanne GĂśhlich(Ill.) %BT(FCVSUTUBHTLJOE 64 S., â‚Ź 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 280 6

Sobald sie sich in der Klasse auf ihre Plätze gesetzt hatten, hob Ebba die Hand. Ninni ist eine Diebin!, sagte sie.

Ein franzÜsischer Junge soll in den Ferien Deutsch lernen, doch lieber erfindet er seine ganz eigene Sprache. Das fßhrt zu allerlei Verwirrungen – hoch witzig!

Ulf Nilsson / Lena Ellermann (Ill.) Herz Schmerz 72 S., â‚Ź 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 262 2

Rose Lagercrantz / Eva Eriksson (Ill.) Mein glĂźckliches Leben 144 S., â‚Ź 11,95 [D]/12,30 [A] ISBN 978 3 89565 239 4 / 5. Auflage r%JFCFTUFO 4FQU  %FVUTDIFO+VHFOEMJUFSBUVSQSFJT r%JFCFTUFO 4FQU

r-FJQ[JHFS-FTFLPNQBTT

ÂťDas ist KinderglĂźck fĂźr uns alle!ÂŤ Ute Wegmann, Deutschlandfunk

30

Herz, Schmerz und Achterbahn der GefĂźhle: Auch mit 9 Jahren kann man schon unsterblich verliebt sein. ÂťEin rundum gelungenes Gesamtkunstwerk.ÂŤ Eselsohr

Christian Oster/ DorothĂŠe de Monfreid (Ill.) Ein Schwein gibt Gas 56 S., â‚Ź 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 240 0

Auto fahren! Nichts SchÜneres gibt es fßr das Schwein. Doch eines Abends bleibt es mitten im Wald liegen ‌

Christian Oster/ Katja Gehrmann (Ill.) %FS3JUUFSPIOF4PDLFO 64 S., â‚Ź 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 225 7 / 2. Auflage

ÂťDie vorlesenden Eltern werden an diesem verwirrten Ritter und seinen Abenteuern ebenso viel SpaĂ&#x; haben wie die eigentlichen AdressatInnen.ÂŤ Buch & Maus

CatharinaValckx 8BMEPVOEEJF HFIFJNOJTWPMMF,VTJOF 88 S., â‚Ź 9,95 [D]/10,30 [A] ISBN 978 3 89565 244 8

Waldo, der Bär hat keine Lust auf Winterschlaf und Rudi, das Kaninchen, hat keine Lust seine Kusine am Meer zu besuchen. Und so tauschen sie einfach. Fßr Waldo ist es der Beginn einer wunderbaren Reise und einer neuen Freundschaft.


Ich habe ALLE WELT angeschaut und es hat mich glßcklich gemacht. Peter Härtling 50.000 Ex. verkauft

Aleksandra Mizielińska und Daniel Mizieliński

Das Landkartenbuch

Wie herrlich lässt sich so die Welt bereisen ... Mir sind die Augen ßbergegangen. Roger Willemsen

MORITZ

Aleksandra Mizielin´ska und Daniel Mizielin´ski "MMF8FMU%BT-BOELBSUFOCVDI 112 Seiten / GroĂ&#x;format 27,5 x 37,5 cm â‚Ź 26,– [D] / â‚Ź 26,80 [A] ISBN 978 3 89565 270 7

31


Moritz Verlag Kantstraße 12 60316 Frankfurt/M. Tel.: 069/430 50 84 Fax: 069/430 50 83 MoritzVerlag@t-online.de www.moritzverlag.de

VertreterInnen:

Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxemburg:

Verlagsgruppe Beltz Werderstraße 10 69469 Weinheim Tel.: 06201/60 070 Fax: 06201/60 07 310

Bremen, Hamburg, SchleswigHolstein und Niedersachsen (PLZ 21, 26, 27, 28, 49 und 29439, 29451, 29549, 29553):

Peter Wiebel Fritz-Schubert-Ring 71 60388 Frankfurt/M. Tel.: 06109/24 95 73 Fax: 06109/24 96 45 p.wiebel@gmx.net

Presse: Murielle Rousseau BUCH CONTACT Rosastr. 21 /Neuenburger Str.17 79098 Freiburg / 10969 Berlin Tel.: 0761 / 29 60 4-0 Fax.: 0761 / 29 60 4-40 buchcontact@buchcontact.de Telefon: 030 / 20 60 66 9-0 Fax: 030/ 20 60 66 9-9 berlin@buchcontact.de

Henning Knapke Weidenallee 51 20357 Hamburg Tel.: 040/4 39 69 72 Fax: 040/43 80 67 henning.knapke@t-online.de Niedersachsen (PLZ 30, 31, 37, 38 und 29 außer 29439, 29451, 29549, 29553): Jochen Thomas-Schumann Zum Bauernholz 1 21401 Thomasburg Tel.: 05859/97 89 66 Fax: 05859/97 89 68 elajochen@t-online.de

Bestellungen bitte direkt an die

Auslieferungen: Deutschland: RML Rhenus Medien Logistik Justus-von-Liebig-Straße 1 86899 Landsberg Telefon 08191/9 70 00 - 622 Telefax 08191/9 70 00 - 405 beltz@de.rhenus.com Schweiz: AVA Verlagsauslieferung AG Centralweg 16 8910 Affoltern am Albis Tel.: 044/762 42 60 Fax: 044/762 42 10 verlagsservice@ava.ch Österreich: Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH Postfach 260 1101 Wien Tel.: 01/68 01 45 Fax: 01/68 87 130 und 01/68 96 800 bestellung@mohrmorawa.at

Nordrhein-Westfalen: Monika Leifels Moltkestraße 10 58089 Hagen Tel.: 02331/33 04 96 Fax: 02331/33 65 59 buch-leifels@t-online.de Guido Marquard Meersburger Straße 26 50935 Köln Telefon 02 21/4 24 82 20 Telefax 02 21/4 20 36 88 guido-marquard@t-online.de

Baden-Württemberg: Marion König Postfach 38 D - 76471 Iffezheim Tel.: 0033/38 88 00 040 Fax: 0033/38 88 00 298 m.undj.koenig@web.de Bayern: Matthias Böhme Jürgen Bogner c/o Vertreterbüro Würzburg Huebergasse 1 97070 Würzburg Tel.: 0931/1 74 05 Fax: 0931/1 74 10 boehme@sitwell.de bogner@bogner-online.de Berlin und Neue Bundesländer (ohne Thüringen): Barbara Strunk Kirchgasse 33 12043 Berlin Tel.: 030/6 82 18 28 Fax: 030/6 86 87 68 barbara.strunk@t-online.de

Thüringen sowie Nebenmärkte Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Jochen Thiele Warschauer Str. 58a/59a 10243 Berlin Fon + Fax: (0 32 12) 12 19 0 91 jochen.thiele@gmx.de Schweiz: Giovanni Ravasio Verlagsvertretungen Klosbachstr. 33 8032 Zürich Tel.: 044/260 61 31 Fax.: 044/ 260 61 32 g.ravasio@bluewin.ch Österreich: Günther Raunjak Landersdorf 23 3124 Oberwölbing Tel.: 0664/391 28 39 Fax: 02786/20293 guenther.raunjak@mohrmorawa.at Günter Thiel Reuharting 11 4652 Steinerkirchen Tel.: 0664/39 12 835 Fax: 0664/77 39 12 835 guenter.thiel@mohrmorawa.at

901 926

Vertrieb:

Ill. von Thé Tjong-Khing


Moritz Verlag Vorschau Herbst 2014