Page 1

Herbst 2010 P채dagogik " Weiterbildung Psychologie

Frisch aufgeschlagen: Programm Fr체hp채dagogik

www.beltz.de


Beltz Frühpädagogik

Naturwissenschaften in  MINT: Pflichtthema für Erzieher/innen  Alle Versuche aus der Praxis entwickelt  Mit zahlreichen vierfarbigen Fotos Zum Buch Die Bildungspläne sagen klar: Naturwissenschaftliche Bildung gehört schon in den Kindergarten. Allerdings war MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) bislang nicht Teil der Ausbildung von Erzieher/innen. Dieses Buch zeigt, wie Kinder an Naturwissenschaften herangeführt werden können: spielerisch und mit allen Sinnen. Alle Versuche werden detailliert beschrieben. Die durchgängig farbigen Abbildungen und Fotos machen Lust darauf, sofort mit dem Experimentieren anzufangen.

Aus dem Inhalt

" Der Traum vom Fliegen: Von der Tee-Rakete zum Heißluftballon " Wellengang im Sand " Symmetrische Massage Autoren Martin Kramer ist Vater eines achtjährigen Sohnes, Gymnasiallehrer für Mathematik und Physik, Spielleiter und Theaterlehrer in Tübingen. Er gibt Kurse und Fortbildungen zu erlebnis- und handlungsorientierter Didaktik. Der Name seiner Website ist Programm: www.unterricht-als-abenteuer.de. Sabine Schmidt-Halewicz arbeitet als Biologin und Naturpädagogin. Sie ist Gründungsmitglied der Naturschule Konstanz und hat ein international gelobtes Computerprogramm zur Zählung von Kleinstlebewesen in Binnengewässern entwickelt. Zielgruppe Erzieher/innen und ihre Ausbildner/innen


Beltz Frühpädagogik

den Kindergarten bringen

 Große Anzeigenkampagne in Fachmedien:



+vles÷v$oynd-w+

Martin Kramer / Sabine Schmidt-Halewicz »Geht der Winter im Sommer an den Nordpol?« Spielerisch die Welt entdecken: Naturwissenschaftliches Denken und Erleben im Kindergarten 2010 ca. 120 Seiten, gebunden, durchgängig vierfarbig mit zahlreichen Fotos Format: 20,8 x 22,7 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-62738-4 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.573

1


Beltz Frühpädagogik

 Verknüpfung von Sprache und Bewegung: Nach aktuellen neuropsychologischen Erkenntnissen  Mit vielen Beispielen und Übungen Zum Buch Die kindliche Sprachentwicklung vollzieht sich nicht allein im Gehirn – sie steht im engen Zusammenhang mit der Bewegung. Vahle beschreibt die vier »Grundbeweglichkeiten« des Körpers – Herzschlag, Atmung, Tasten/Greifen und aufrechter Gang – und erklärt, welche Rolle sie beim Sprechenlernen spielen. Zahlreiche Beispiele, Gedichte, Übungen und der Blick auf andere Kulturen vermitteln einen spielerischen Umgang mit der Sprache: So macht Sprechen nicht nur den Kindern Spaß!

Fredrik Vahle Sprache mit Herz, Hand und Fuß Wege zur Motorik der Verbundenheit 2010 ca. 256 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-62725-4 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.573

2

+vles÷v$oynycw+

Autor Fredrik Vahle, geb. 1942, Professor für Germanistik an der Universität Gießen. Er veröffentlichte zahlreiche Tonträger, Lieder- und Kinderbücher.

 Der Klassiker – endlich wieder lieferbar! Zum Buch Eine sorgfältig zusammengestellte Sammlung von über 500 der schönsten Kinderspiele, Reime, Rätsel und Spielideen. »Der Band weckt schon beim bloßen Durchblättern die Sehnsucht nach der eigenen Kindheit.« Erziehung und Wissenschaft »Dabei lässt Thiesen Leserinnen und Leser an einer kleinen Reise durch das Spiel vergangener Zeiten teilnehmen und beschreibt sehr ansprechend den Stellenwert des Spielens in den zurückliegenden Jahrhunderten.« Unsere Jugend »Das Buch lädt ein, vertraute Spiele wiederzufinden und alte, unbekannte neu zu entdecken.« Praxis Schulfernsehen Autor Peter Thiesen, Diplomsozialpädagoge. Er ist Dozent an der Fachschule für Sozialpädagogik in Lübeck und hat sich als Autor und Herausgeber von Standardwerken zur Spiel- und Sozialpädagogik einen Namen gemacht.

Peter Thiesen Klassische Kinderspiele Neu entdeckt für Kindergarten und Hort Neuausgabe 2010 ca. 192 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-62751-3 erscheint: 11.10.2010 Warengruppe: 1.573

+vles÷v$oynczd+

 Der bekannte Autor Fredrik Vahle bringt hier seine Doppelqualifikation als Kinderliedermacher und Germanistikprofessor ein


Beltz Pädagogik

Mit Freude Technik entdecken  Technik mit allen Sinnen entdecken  Grundlagen zur technischen Bildung von Kindergarten- und Grundschulkindern  Sofort umsetzbare Praxisideen, auch für technische Laien  Neue Lieder – ausschließlich Eigenkompositionen Zum Buch Die beiden Autor/innen entwickeln ein ganzheitliches Konzept, in dessen Mittelpunkt die Umsetzung der Technikdidaktik in unterschiedlichen Bereichen steht. " Experimente, " Planungs- und Konstruktionsaufgaben und " Bastelanleitungen werden eingebettet in eine Science-FictionGeschichte für Kinder, in der ein neu entdeckter Planet erkundet wird. Abgerundet wird das Konzept durch eigens komponierte Lieder rund um das Thema »Technik«. Aus dem Inhalt " Warum eine technische Bildung wichtig ist " 12 Thesen für eine frühe technische Bildung " Mit der Geschichte »Abenteuer auf Technikon«

Mit beiliegender CD: So können die Lieder aus dem Buch direkt mit Kindern umgesetzt werden! Autoren Dr. habil. Gerhard Friedrich ist Diplom-Pädagoge und Lehrer für die Fächer Mathematik, Technik, Pädagogik und Psychologie. Er lebt in Lahr. Viola de Galgóczy ist Mezzosopranistin, Komponistin und Texterin. Sie unterrichtet u. a. Gesang an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Zielgruppe Erzieher/innen | Grundschullehrer/innen Bereits erschienen

+vles÷v$oyoczo+

Gerhard Friedrich / Viola de Galgóczy Mit Kindern Technik entdecken Ein Vorlese-, Mitsing- und Experimentierbuch 2010 ca. 114 Seiten, gebunden Format: 20,8 x 22,7 cm ca. € 24,95 D/sFr 42,90 ISBN 978-3-407-62651-6 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.575

€ 19,90 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-62616-5

€ 24,95 D/sFr 42,90 ISBN 978-3-407-62657-8

3


Beltz Pädagogik

Grenzen setzen, erkennen  Ein Drittel aller Lehrer ist von Burn-out bedroht  Dieses Buch zeigt Lösungen: Belastungen identifizieren – Kraftquellen ausschöpfen  Mit vielen Übungen und Reflexionsfragen Zum Buch Lehrer/innen wollen gute Arbeit leisten, müssen aber immer neuen Anforderungen gerecht werden – und kämpfen erschreckend oft gegen hohe Ansprüche und tiefe Erschöpfung. Doch dagegen lässt sich etwas tun, ohne dass man gleich das ganze System umkrempeln muss: Durch ihre gelebte Haltung können Lehrer/innen das Schul- und Lernklima – und damit auch das eigene Arbeitsklima – nachhaltig positiv beeinflussen. Die Autorin, Therapeutin und selbst Lehrerin, zeigt, was Lehrer/innen ändern müssen, um dem »Ausbrennen« vorzubeugen und wieder Freude an der Arbeit zu gewinnen. »Lehrer am Limit« erläutert anhand vieler Fallbeispiele und Übungen zur Selbstreflexion, wo und wie Lehrer/innen ansetzen können. Ein Wegweiser zu beruflicher Zufriedenheit, Stabilität und Professionalität.

4

Aus dem Inhalt

" Wertschätzung und Würde (ressourcen- vs. defizitorientierte Haltung) " Kommunikation und Beziehung (Supervision, Selbst- und Fremdwahrnehmung) " Pädagogische Sprache (Teamarbeit im Kollegium, Rituale und Werteerziehung)

" Eltern als Partner Autorin Heike Frank ist Lehrerin an einer Realschule, aber auch als Coach und in der Lehrerfortbildung tätig. Sie war mehrere Jahre in der Jugendhilfe und Kinder-/Jugendpsychiatrie aktiv, arbeitet in eigener gestalttherapeutischer Praxis in Lahnstein (Rheinland-Pfalz) und bietet Supervisionen für Lehrer/innen und Schulleitungen an. Zielgruppe Lehrer/innen und Schulleiter/innen aller Schularten, die berufliche Zufriedenheit erhalten oder wiedergewinnen wollen


Beltz Pädagogik

und überwinden

+vles÷v$oynywn+

Heike Frank Lehrer am Limit Gegensteuern und durchstarten 2010 ca. 192 Seiten, broschiert Format: 13,4 x 20,7 cm € 17,95 D/sFr 31,90 ISBN 978-3-407-62724-7 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.571

5


Beltz Pädagogik

Als Schulleiter die Schule zum Erfolg führen  Vom Autor des Bestsellers »Was gute Lehrer anders machen«  Jetzt der Ratgeber für Schulleiter – und alle, die es werden wollen  Mit zahlreichen Beispielen und Methoden, die sich in der Praxis bewährt haben Zum Buch Ein guter Schulleiter gewinnt, bindet und fördert gute Lehrer – und er hilft den schwächeren Lehrern, sich zu guten Lehrern zu entwickeln. So wird die Schule insgesamt erfolgreich. Todd Whitaker erläutert anhand vieler praktischer Beispiele aus seiner Zeit als Schulleiter, wie das gelingt. Whitaker entwickelt mit diesem Buch seinen Bestseller »Was gute Lehrer anders machen« weiter. Dort hatte er gezeigt: Entscheidend für guten Unterricht sind – die Lehrer. Und da Schulentwicklung vor allem Unterrichtsentwicklung bedeutet, ist klar: Wenn ein Schulleiter gute Lehrer um sich schart, wird er seinen Job gut machen.

Aus dem Inhalt " Der Schulleiter ist der Filter " Die Lehrer weiterbringen " Erst das Verhalten, dann die Überzeugungen " Orientieren Sie sich bei jeder Entscheidung an Ihren besten Lehrern

Autor Todd Whitaker arbeitete lange Jahre als Lehrer und Schulleiter. Er ist jetzt Professor an der Indiana State University. Whitaker gilt als einer von Amerikas führenden Experten für Lehrerbildung, Unterrichts- und Schulentwicklung. Zielgruppe Schulleiter/innen und alle, die es werden wollen

Bereits erschienen – ein Bestseller

+vles÷v$oynz-o+

Todd Whitaker Was gute Schulleiter anders machen 15 Dinge, auf die es wirklich ankommt 2010 160 Seiten, broschiert Format: 13,4 x 20,7 cm € 16,95 D/sFr 29,60 ISBN 978-3-407-62718-6 erscheint: 30.07.2010 Warengruppe: 1.571

6

€ 16,95 D/sFr 29,60 ISBN 978-3-407-62655-4


Beltz Pädagogik

Schulentwicklung – gemeinsam!  Schüler, Lehrer, Schulleiter und Eltern arbeiten gemeinsam an der Schulentwicklung  Konkrete Umsetzungsbeispiele  Geschildert aus unterschiedlichen Perspektiven Zum Buch Immer mehr Schulen nehmen ihre Schulentwicklung selbst in die Hand. Dabei sind grundsätzliche Maßnahmen für viele bereits geklärt. Nun geht es darum, Beispiele für eine gelungene Schulentwicklung zu finden, aus denen sich Ansätze für die eigene Arbeit ableiten lassen. Dr. Maria Halbritter schildert ein solches Beispiel – systematisch, praktisch und gut durchdacht, denn sie selbst war Teil der Schulevaluation am Edith-SteinGymnasium in Bretten. Der Gemeinschaftsgedanke gehört zum Konzept: Schüler, Lehrer, Schulleiter und Eltern arbeiten gemeinsam an der Vision einer »guten Schule« – und kommen in diesem Buch zu Wort.

Aus dem Inhalt " Das Schiff »gute Schule« " Schulentwicklung ohne Schulautonomie " Umgang mit Dissens und Konflikten

Autorin Dr. Maria Halbritter war bis zu ihrer Pensionierung Schulleiterin am Edith-Stein-Gymnasium in Bretten (Baden); noch immer begleitet und berät sie das dortige Schulkollegium. Zielgruppe Schulleiter/innen | Lehrer/innen | Eltern

+vles÷v$yc dwz+

Maria Halbritter Auf dem Weg zur »guten Schule« Schule gemeinsam entwickeln 2010 ca. 160 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm ca. € 26,95 D/sFr 45,50 ISBN 978-3-407-25534-1 erscheint: 30.07.2010 Warengruppe: 1.574

7


Beltz Pädagogik

Gutes Klima,  Vom »Lernen lernen«-Profi Wolfgang Endres  Mit Expertenbeiträgen zum Klassenrat und zum Classroom Management  Zahlreiche Kopiervorlagen für die Umsetzung des »Klimawandels« Zum Buch Klimakonferenz im Klassenzimmer! Der neueste Band der bewährten Reihe »Methoden-Magazin« zeigt, welche atmosphärischen Bedingungen im Klassenzimmer das Lernen erleichtern oder sogar erst ermöglichen. Und er beschreibt, wie Lehrer/innen und Schüler/innen gemeinsam ein solches lernförderliches Klima erzeugen können. Wie immer mit vielen Unterrichtsideen und attraktiven Kopiervorlagen. Autor Wolfgang Endres ist Gründer des Studienhauses am Dom in St. Blasien. Er hat die »Endres-Lernmethodik« entwickelt und ist Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen für Schüler/innen und Lehrer/innen bei Beltz.

8

Aus dem Inhalt

" Klimakonferenz im Klassenzimmer: Verantwortung für gesundes Lernklima übernehmen " Das Dialogkonzept: Synergieeffekte durch dialogisches Lernen nutzen " Klassenrat: Soziale Kompetenzen entwickeln, Klassengemeinschaft fördern

" Schulqualität: Innere Schulentwicklung planen, umsetzen und evaluieren " Classroom Management: Klimafaktor Humor – Wirksamkeit, Risiken und Nebenwirkungen Zielgruppe Lehrer/innen an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen | alle in der Lehreraus- und -fortbildung Tätigen | Referendar/innen


Beltz Pädagogik

gutes Lernen

+vles÷v$oyny-c+

Wolfgang Endres Lernklima in der Sekundarstufe Methoden-Magazin: Unterrichtsideen mit Kopiervorlagen 2010 128 Seiten, broschiert Format: 21,0 x 29,7 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-62728-5 erscheint: 11.10.2010 Warengruppe: 1.574

9


Beltz Pädagogik

 Prüfungsvorbereitung – ein zentrales Thema an beruflichen Schulen

 Einsatzfertige Materialien im kopierfreundlichen A4-Format

 Mit Selbstdiagnosebögen und Checklisten

 Methodisches Know-how des Klippert-Instituts

Zum Buch Längst erkannt, selten berücksichtigt: Kaum ein Schüler lernt wie der andere. Lehrer/innen müssen sich deshalb auf unterschiedliche Lerntypen einstellen – auch und gerade an beruflichen Schulen. Hier setzt dieser Band an.

Zum Buch Damit Schüler gerne lesen, müssen sie auch die grundlegenden Techniken im Umgang mit Texten kennen. Und diese abwechslungsreichen Aufgaben machen einfach Spaß!

Wolfgang Endres / Kai Ritterhoff Prüfungsvorbereitung, Zeit- und Arbeitsplanung für berufliche Schulen Methoden-Magazin: Unterrichtsideen mit Kopiervorlagen 2010 ca. 128 Seiten, broschiert Format: 21,0 x 29,7 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-62727-8 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.572

10

+vles÷v$oynyn-+

Autoren Wolfgang Endres ist Gründer des »Studienhauses am Dom« in St. Blasien im Schwarzwald. Kai Ritterhoff ist Studienrat an einer Kaufmännischen Berufsschule in Göppingen.

In diesem Band kombiniert Frank Müller die »klassischen« Arbeitstechniken wie »Gliedern« und »Markieren« mit passenden Vorlese-Übungen, die sich hervorragend zum Methodenlernen in der Sekundarstufe eignen. Die Materialien sind nach aufsteigendem Schwierigkeitsgrad sortiert und ermöglichen so eine gezielte Hinführung zum Lesen. Autor Frank Müller ist Dozent am Erziehungswissenschaftlichen Fort- und Weiterbildungsinstitut (EFWI) in Landau und hat einen Lehrauftrag an der Universität Koblenz-Landau. Er hat bereits mit verschiedenen Schulen Lesetrainings konzipiert und Multiplikatoren dafür ausgebildet.

Frank Müller Lesetraining: Lern- und Arbeitstechniken in den Klassen 7–10 2010 ca. 96 Seiten, broschiert Format: 21,0 x 29,7 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-62737-7 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.576

+vles÷v$oyndn +

Das Methoden-Magazin gibt nützliche Hilfestellungen, wie eine sinnvolle Zeit- und Arbeitsplanung mit Berufsschülern eingeübt werden kann, mit einschlägigen Beispielen. Übersichtlich und klar strukturiert leitet dieses »MethodenMagazin« dazu an, (sich) realistische Ziele zu setzen und Prüfungssicherheit zu vermitteln.


Beltz Pädagogik

Stärken zeigen mit Portfolio  Praxisnähe durch erprobte Materialien und Lehrerkommentare  Detaillierte Anleitung zur Umsetzung  Orientierung an aktuellen Schulbedürfnissen Zum Buch Ob zur Differenzierung, zur Erstellung individueller Förderkonzepte oder zum Erlangen von Methodenkompetenz – den Nutzen des Portfolios in der Unterrichtspraxis stellt niemand mehr in Frage. Aber: Wie setzt man Portfolioarbeit gezielt ein? Dieser Praxisleitfaden beschreibt anhand von Beispielen und Erfahrungen aus der Praxis, wie das Instrument Portfolio in den Unterricht implementiert wird, und wie sich Schwierigkeiten vermeiden lassen. Autoren Anja Engel, Lehrerin an der Realschule Weil der Stadt, ist Fachberaterin für das Fach Deutsch; Tätigkeit in verschiedenen Arbeitsgruppen des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Schulbuchautorin und Fortbildnerin. Thomas Wiedenhorn, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, arbeitet im Bereich der Lehrerfortbildung und als Fachund Schulbuchautor. Zielgruppe Lehrer/innen aller Schularten in Ausbildung und Praxis

Das Grundlagenwerk zum Portfolio

+vles÷v$oyndcd+

Anja Engel / Thomas Wiedenhorn Stärken fördern – Lernwege individualisieren Der Portfolio-Leitfaden für die Praxis 2010 ca. 200 Seiten, broschiert Format: 21,0 x 29,7 cm € 22,95 D/sFr 39,50 ISBN 978-3-407-62735-3 erscheint: 11.10.2010 Warengruppe: 1.574

€ 19,90 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-62600-4

11


Beltz Pädagogik

 Beispiele zum Konzept »Achtsamkeit in der Schule«

 Direkt einsetzbare Materialien für Unterricht, Selbststudium und Seminararbeit

 Mit erprobtem Programm »Achtsame acht Wochen« zur direkten Umsetzung

 Mit zahlreichen Checklisten und Kopiervorlagen

Mithilfe des Programms »Achtsame acht Wochen« können Lehrer ihre eigene »Work Life Balance« verbessern. Im Zentrum steht aber auch das Ziel, tragfähige Beziehungen zwischen Lehrer/innen und Schüler/innen zu entwickeln. Denn wem es gelingt, das Geschehen im Unterricht bewusst und präsent wahrzunehmen, der ist auch in der Lage, authentisch mit Schüler/innen umzugehen.

Vera Kaltwasser Persönlichkeit und Präsenz Achtsamkeit im Lehrerberuf 2010 ca. 160 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm ca. € 22,95 D/sFr 39,50 ISBN 978-3-407-62679-0 erscheint: 30.07.2010 Warengruppe: 1.574

12

+vles÷v$oyon/.+

Autorin Vera Kaltwasser lebt in Frankfurt am Main und ist Oberstudienrätin, Theaterpädagogin und hat Ausbildungen in Qigong, Psychodrama und in Mindful-Based Stress Reduction (MBSR).

Wolfgang Krummrich und Gabriele Maul-Krummrich geben konkrete Anregungen und Hilfen, " wie Unterricht ökonomisch vorbereitet wird. " wie man sich der eigenen Stärken vergewissern und an sie anknüpfen kann. " wie man im Team nachhaltige Lernprozesse einleitet. Autoren Wolfgang Krummrich ist Fachdirektor für Erziehungswissenschaften am Landesinstitut für Schule in Bremen. Gabriele Maul-Krummrich ist dort Grundschulrektorin.

Wolfgang Krummrich Gut vorbereitet Lernprozesse planen und begleiten 2010 128 Seiten, broschiert Format: 21,0 x 29,7 cm ca. € 21,95 D/sFr 37,80 ISBN 978-3-407-62681-3 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.574

+vles÷v$oyo-zd+

Zum Buch Was macht den Unterrichtsalltag so anstrengend? Die Autorin entwickelt Rückschlüsse auf diese Frage anhand des Konzeptes »Achtsamkeit in der Schule«, das Lehrern hilft, Stress zu bewältigen und somit effektiv einem Burn-out vorzubeugen.

Zum Buch Eine gute Vorbereitung ist das A und O eines gelungenen Unterrichts. Das vorliegende Buch bietet die Möglichkeit, die eigene Planungspraxis zu unterschiedlichen Anlässen zu begleiten und mit aktuellen Entwicklungen abzugleichen.


Beltz Pädagogik

Was Trainer und Lehrer wirklich brauchen  Übungsbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene  Mit einem Vorwort von Christian Brückner  Für Lehrerinnen und Lehrer, Trainerinnen und Trainer, die das Durchhaltevermögen ihrer Stimme gezielt verbessern Zum Buch Alle Sprecher wünschen sich: Die Stimme soll im Alltag durchhalten und überzeugend und interessant klingen. Den Autorinnen gelingt es, die Übungen dafür klar und einfach zu erklären, so dass man sie leicht im Alltag durchführen kann. Ein Ratgeber, der die notwendigen Kenntnisse vermittelt: praxisnah, unterhaltsam und damit einfach umsetzbar. Ein Buch, wie es sich Berufssprecher wünschen.

Aus dem Inhalt " Die Stimme – Durchhalten und überzeugen " Wahrnehmen, ausprobieren, automatisieren " Wie man sich anders Gehör verschafft " Mit der Stimme in den Bann ziehen " Übungen, Tipps und Rezepte

Autorinnen Sabine F. Gutzeit, Dipl.-Päd., Logopädin, Sprecherzieherin, systemischer Coach, Kommunikationstrainerin; Seminare und Vorträge, Autorin des Buches »Die Stimme wirkungsvoll einsetzen«. Anna Neubauer, Logopädin, Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie, Seminare für Referendare und Lehrkräfte. Zielgruppe Lehrer/innen | Trainer/innen | Pfarrer/innen | Berufliche und private Vielsprecher

Bereits erschienen

+vles÷v$dow/dn+

Sabine F. Gutzeit / Anna Neubauer Auf Ihre Stimme kommt es an! Das Praxisbuch für Lehrer und Trainer 2010 ca. 120 Seiten, broschiert Format: 20,5 x 22,2 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-36493-7 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.577

€ 16,80 D/sFr 29,40 ISBN 978-3-407-22620-4

13


Beltz Pädagogik

 Über 150 sofort umsetzbare Beispiele

 Methoden innerer Differenzierung erstmals für die Sekundarstufe II

Zum Buch Kersten Reichs »Pädagogischer Konstruktivismus« ist ebenso erfolgreich wie bekannt. Katja Andersen wendet Reichs Konzept erstmals ausschließlich auf die Grundschule an.

Zum Buch Innere Differenzierung als Weg individueller Förderung wird im Schulalltag immer wichtiger – in besonderem Maße auch für den Unterricht in der Sekundarstufe II.

In einem kurzen Überblick schildert sie Grundlagen, um anschließend 150 Unterrichtsbeispiele aus den klassischen Grundschulfächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Musik, Kunst und Sport zur Umsetzung vorzustellen.

Mit der Ausdifferenzierung und Flexibilisierung der Bildungswege wird die Gruppe der Schüler/innen zunehmend heterogener. Auf diese veränderte Ausgangssituation müssen Gymnasiallehrer/innen reagieren. Der Band bietet eine praxisorientierte und anschauliche Einführung in Methoden der inneren Differenzierung und vermittelt Grundlagen für den Umgang mit Heterogenität im Unterricht der Sekundarstufe II.

Katja N. Andersen Methodenpool Grundschule Unterricht konstruktivistisch gestalten 2010 ca. 208 Seiten, broschiert Format: 21,0 x 29,7 cm € 29,95 D/sFr 49,90 ISBN 978-3-407-25539-6 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.575

14

+vles÷v$yc d/o+

Autorin Dr. Katja N. Andersen ist Hochschuldozentin an der JustusLiebig-Universität Gießen. Zuvor arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am dortigen Institut für Schulpädagogik und Grundschullehrerin.

Herausgeber Sebastian Boller und Ramona Lau, Dipl.-Biologin, sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Oberstufen-Kolleg der Universität Bielefeld.

Sebastian Boller / Ramona Lau (Hrsg.) Innere Differenzierung in der Sekundarstufe II Ein Praxishandbuch für Lehrer/innen 2010 ca. 224 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 29,95 D/sFr ISBN 978-3-407-25532-7 erscheint: 11.10.2010 Warengruppe: 1.574

+vles÷v$yc dyn+

 Kurzer, prägnanter Grundlagenteil


Beltz Pädagogik

SOL: So funktioniert Lernen!  Mehr Souveränität im Lehrberuf durch SOL – Selbstorganisiertes Lernen  Lernen als Grundprinzip des Lebens – und wie man es umsetzt  Ein systemisches Konzept für Unterricht, Schulentwicklung und Weiterbildung Zum Buch Das »SOL«-Konzept ist in der Praxis erprobt und kann auf 25 Jahre erfolgreiche Anwendung und ständige Weiterentwicklung verweisen. In diesem Band werden sowohl die theoretischen Grundlagen von »Selbstorganisiertem Lernen«, als auch die konkreten Werkzeuge und Instrumente für die Umsetzung in Unterricht, Schulentwicklung und Erwachsenenbildung vermittelt, denn: Nur selbstorganisiertes Lernen ist nachhaltiges und vernetztes Lernen – eine praxiserprobte und vor allem praxistaugliche Anwendung der Erkenntnisse der Neurodidaktik.

Aus dem Inhalt " »SOL« als Unterrichts-, Qualifizierungs- und Schulentwicklungskonzept " Verbindung von praktischer Anwendung mit Hintergrundwissen unterschiedlicher Disziplinen (Pädagogik, Psychologie, Neurowissenschaft) " Konkretes Methodenlernen anhand eingängiger Organisationsprinzipien

Autoren Dr. Martin Herold arbeitete als Berufsschullehrer und Studiendirektor in der Schulverwaltung. Er ist heute Gesellschafter des SOL-Instituts für Selbstorganisiertes Lernen in der Nähe von Ulm. Das SOL-Konzept hat er vor über 25 Jahren begründet und seitdem ständig weiterentwickelt. Cindy Herold ist Diplom-Erziehungswissenschaftlerin, Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Gesellschafterin des SOL-Instituts und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZNL, dem Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen der Universität Ulm. Zielgruppe Lehrer/innen aller Schularten in Ausbildung und Praxis | Schulleiter/innen | Dozenten/innen

+vles÷v$yc wnz+

Cindy Herold / Martin Herold Selbstorganisiertes Lernen in Schule und Beruf Gestaltung wirksamer und nachhaltiger Lernumgebungen 2010 ca. 320 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 29,95 D/sFr 49,90 ISBN 978-3-407-25547-1 erscheint: 11.10.2010 Warengruppe: 1.574

15


Beltz Pädagogik

 Didaktisch aufbereitet

 Didaktisch aufbereitet

 Mit vielen Fallbeispielen

 Mit vielen anschaulichen Beispielen

Zum Buch »Lernen« ist einer der zentralen Begriffe in der Pädagogik. Wie aber kann so gelernt werden, dass die Lerninhalte auch behalten werden? Der neue Band aus der Reihe »Bachelor | Master« gibt einen grundlegenden Überblick über verschiedene Erklärungsansätze von Lernen und damit zusammenhängende Konzeptionen. Jedes Kapitel beginnt mit der Schilderung eines praktischen Falls, der mithilfe des im Kapitel vermittelten Wissens gelöst werden kann. Aus dem Inhalt " Lerntheorien " Lernen und Entwicklung " Metakognition und selbstorganisiertes Lernen " Lerntransfer und Problemlösen

16

 Praxisorientierter Zuschnitt Zum Buch Lebenslanges Lernen wird immer wichtiger – und damit die Erwachsenenbildung. Das findet seinen Niederschlag im Studium der Bildungs- und Erziehungswissenschaft, auch schon im grundständigen BA-Studium, zu dem die Erwachsenenbildung als fester Bestandteil gehört. Ein neuer Band aus der Reihe »Bachelor | Master«: mit Definitionskästen, Reflexionsfragen, Beispielen, Übersichten, weiterführender Literatur und zusätzlichem Material zum Downloaden im Internet.

Peter Faulstich / Christine Zeuner Bachelor | Master: Erwachsenenbildung 2010 192 Seiten, broschiert Format: 19,4 x 25,0 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-34209-6 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.572

+vles÷v$dwy./o+

Norbert M. Seel / Ulrike Hanke Bachelor | Master: Lernen und Behalten 2010 192 Seiten, broschiert Format: 19,4 x 25,0 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-34208-9 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.572

+vles÷v$dwy.-/+

Autoren Dr. Norbert Seel, Syracuse University, New York, USA. Dr. Ulrike Hanke, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Autoren Dr. Peter Faulstich ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung an der Universität Hamburg. Dr. Christine Zeuner ist Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung an der HelmutSchmidt-Universität Hamburg.


Beltz Pädagogik

 Das Standardwerk  Überarbeitete und aktualisierte Ausgabe  Viele Beispiele

 Wirksame Hilfe gegen Mobbing  Jetzt mit Elternheft und Materialien zum Cyber-Mobbing Zum Buch Lehrer/innen und Eltern – und auch die betroffenen Schüler selbst – können wirkungsvoll gegen Mobbing vorgehen. Wie das gelingt, zeigt Mustafa Jannan in seinem praxiserprobten »Anti-Mobbing-Buch«. Sein Konzept besteht aus verschiedenen Modulen für die persönliche, die Klassen- und die Schulebene. Zahlreiche Arbeitsblätter und Übungen erleichtern die konkrete Umsetzung. Die beiliegende Elternbroschüre erklärt klar und strukturiert, woran man Mobbing erkennt und wie Eltern und ihre Kinder gemeinsam dagegen vorgehen können.

Mustafa Jannan Das Anti-Mobbing-Buch Gewalt an der Schule - vorbeugen, erkennen, handeln. Mit Elternheft und Materialien zum Cyber-Mobbing 3., erweiterte und neu ausgestattete Aufl. 2010 202 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 22,95 D/sFr 39,50 ISBN 978-3-407-62678-3 bereits erschienen Warengruppe: 1.574

Die vollständig überarbeitete 11. Auflage beschreibt Grundlagen und Vorgehensweise der »Qualitativen Inhaltsanalyse« auf der Basis der drei Grundformen Zusammenfassung, Explikation und Strukturierung.

Philipp Mayring Qualitative Inhaltsanalyse 11., überarbeitete und aktualisierte Neuauflage 2010 ca. 135 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 14,95 D/sFr 26,90 ISBN 978-3-407-25533-4 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.572

+vles÷v$oyon-d+

Autor Mustafa Jannan ist Pädagogischer Leiter des Regionalen Bildungsbüros Olpe und ehemaliger Gymnasiallehrer. Er hält Vorträge und Workshops zu den Themen »Gewaltprävention und -intervention«, »Jungenarbeit« und »Gesprächsführung in Beratungs- und Konfliktsituationen«.

Zum Buch Viele Ansätze der »Qualitativen Sozialforschung« bleiben vage, unsystematisch und schwer nachvollziehbar. Die »Qualitative Inhaltsanalyse« hingegen bietet als explizit theorie- und regelgeleitete Analyse die Möglichkeit einer systematischen, strukturierten Arbeit mit unterschiedlichstem sprachlichen Material.

+vles÷v$yc d w+

 Der Bestseller – für die 4. Auflage überabeitet Zum Buch Ein Schüler verliert sein Auge durch einen Schneeballwurf, Schutzgelderpressung auf dem Schulgelände oder unerlaubte Beziehungen zu Schüler/innen – welche Konsequenzen können sich daraus für Lehrkräfte ergeben, wie können sie sich absichern? Anschaulich und praxisnah behandelt Günther Hoegg die rechtlichen Grundlagen und Probleme des Schulalltags. Der Verfasser besitzt eine seltene Doppelqualifikation: Er ist seit 20 Jahren Lehrer – und promovierter Jurist mit dem Schwerpunkt Schulrecht. In zahlreichen Seminaren vermittelt er Lehramtsstudenten, Referendaren und Lehrern erfolgreich die Grundlagen ihres Berufsrechts.

Günther Hoegg SchulRecht! 4., überarbeitete Auflage 2010 203 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 24,95 D/sFr 42,90 ISBN 978-3-407-62720-9 bereits erschienen Warengruppe: 1.574

+vles÷v$oyny./+

17


Beltz Pädagogik

 Das Standardwerk in neuer Ausstattung Zum Buch Der Band führt von Grund auf in die Projektmethode ein und behandelt alle wichtigen Aspekte. Dies beginnt bei den Ausdrücken »Projekt« und »Projektmethode«. In aller Kürze werden dann die historischen Vorläufer der heutigen Projektmethode behandelt. Der Hauptteil gilt der alltäglichen Praxis der Projektmethode. Der Band enthält mehrere Ablaufbeispiele. Im Übrigen wird gezeigt, wie Projekte geplant und durchgeführt werden. Es wird besonders auf die Frage geachtet, wie bei den heutigen organisatorischen Gegebenheiten Projekte überhaupt verwirklicht werden können.

Karl Frey Die Projektmethode »Der Weg zum bildenden Tun« 11., neu ausgest. Auflage 2010 237 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-25542-6 bereits erschienen Warengruppe: 1.574

18

+vles{÷tvr$ycnownyow+

 Unentbehrlich in der Lehrerausbildung – jetzt als broschierte Augabe Zum Buch Mit diesen bewährten »Unterrichtsrezepten« können angehende und erfahrene Lehrer/innen ihr eigenes Unterrichtsverhalten reflektieren und ihr Repertoire erweitern. Seit vielen Jahren ein Standardwerk in der Lehrerausbildung. Unterrichten ist ein sehr komplexes Geschehen, aber auch ein Handwerk. Genau deshalb brauchen wir Rezepte, denn jeder Handwerker arbeitet mit Handlungsstrategien. Auch als Lehrer/ in kann man mit Rezepten arbeiten, um Sicherheit beim Unterrichten zu gewinnen. Dieses Buch zeigt, wie das möglich ist, ohne dass die Kreativität dabei zu kurz kommt oder man immer nur dasselbe wiederholt. Und es nennt ausdrücklich die Dos und Don‘ts des Lehrerberufs.

Jochen Grell / Monika Grell Unterrichtsrezepte 12., neu ausgestattete Auflage 2010 330 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 19,95 D/sFr 34,50 ISBN 978-3-407-25541-9 bereits erschienen Warengruppe: 1.574

+vles{÷tvr$ycnownzo/w+

 Der Bestseller von Heinz Klippert – jetzt in der 19. Auflage Zum Buch Schüler/innen müssen Methode(n) haben – natürlich! Denn davon hängt sowohl ihr Lernerfolg als auch die Belastung bzw. Entlastung des Lehrers ab. Der Grundlagenband »Methoden-Training« zeigt mit Materialien und Trainingsbausteinen, wie schulintere Programme zum Methodentraining schnell und effektiv umgesetzt werden können. 120 erprobte und bewährte Übungen vermitteln Lern- und Arbeitstechniken: " Informationsbeschaffung und -erfassung " Informationsverarbeitung " Methoden der Arbeits-, Zeitund Lernplanung

Heinz Klippert Methoden-Training 19., neu ausgestattete Auflage 2010 277 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 36,95 D/sFr 45,50 ISBN 978-3-407-62723-0 bereits erschienen Warengruppe: 1.574

+vles{÷tvr$oynoyndo.w+

 Der erste deutsche Titel zum Thema Zum Buch Lehrer/innen sind Einzelkämpfer, Unterricht findet hinter verschlossenen Türen statt. Dabei sind kollegiale Unterrichtsbesuche mit anschließendem Feedback eine einfache und wirksame Methode, leichter und besser zu unterrichten. Das Buch zeigt unterschiedliche Formen und bietet dafür praxiserprobte Beispiele und Anleitungen. Schulleitungen finden praktische Hilfestellungen für ein Gesamtkonzept, von dem nicht nur die Unterrichtsqualität profitiert, sondern auch Teamentwicklung und Feedback-Kultur. Mit Werkstatt-Teil und einem neu entwickelten Kompetenzraster, das Indikatoren für alle unterrichtsrelevanten Kompetenzen bereitstellt – auch zum Downloaden im Internet.

Guy Kempfert / Marianne Ludwig Kollegiale Unterrichtsbesuche 2., neu ausgest. Auflage 2010 157 Seiten, broschiert Format: 16,5 x 24,0 cm € 29,95 D/sFr 49,90 ISBN 978-3-407-62726-1 bereits erschienen Warengruppe: 1.574

+vles{÷tvr$oynoynozw+


Beltz Weiterbildung Erwachsenenbildung " Beratung und Coaching Beruf und Karriere


Beltz Weiterbildung

Ein guter Einfall  Zukunftsfähigkeit »Kreativität«  Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis  Der Autor ist erfahrener Kreativitätstrainer Zum Buch Bernd Weidenmann ist überzeugt, dass jeder kreativ sein kann. Dafür hat er mit diesem Handbuch die Basis geschaffen. Die 30 besten Kreativitätsmethoden werden ausführlich vorgestellt und in der Praxis angewandt.

Aus dem Inhalt Teil I: Der kreative Methodenkoffer

" Die besten Kreativmethoden für die Etappen: Das Ziel klären, Ideen finden, Ideen bewerten und auswählen, Ideen umsetzen " Die Fälle Teil II: Werden Sie kreativ! " Ihr kreativoller Alltag: Der verrückte Monat, Wie schön: ein Problem

" Kreatifitness:

Der Autor hat ein »Drehbuch« entwickelt, mit dem Trainer oder Lehrende ein erfolgreiches Trainingsseminar zum Thema »Kreativität« durchführen können. Von den Teilnehmern hat dieses Kreativitätsseminar immer Bestnoten erhalten.

Ihr kreatives Gehirn, kreatives Schreiben, KreatifitGymnastik Teil III: Mein Kreativitätsseminar " K-Training ist anders! " Das Drehbuch zum K-Seminar

Alle Kreativitätsmethoden sind vielfach erprobt und auf die jeweiligen Stärken und Schwächen abgeklopft. Mit diesem Buch als Kreativitätscoach kann jeder in seinem Alltag das Motto von Thomas Alva Edison leben: »Es gibt immer eine Möglichkeit, es besser zu machen – finde sie!«.

Zugaben " Kreative haben keine Angst vor Fehlern " Ideen, die unser Leben verändert haben " Sind Kreative sexy? " Kreativitätskiller »Expertenfalle« " Kann man Kreativität messen?

Autor Bernd Weidenmann ist Universitätsprofessor für Pädagogische Psychologie in München und Experte für Trainthe-Trainer-Seminare. Als Autor der Trainingsbestseller »Handbuch Active Training«, »Erfolgreiche Kurse und Seminare«, »Gesprächs- und Vortragstechnik«, »100 Tipps & Tricks für Pinnwand und Flipchart« ist er der Zielgruppe bestens bekannt.

Zielgruppe Ausbilder/innen | Berater/innen | Dozenten/innen | Führungskräfte | Kursleiter/innen | Lehrer/innen | Nachwuchsführungskräfte | Studierende | Trainer/innen | Coaches | Teamleiter/innen Der Bestseller von Bernd Weidenmann – über 10.000 verkaufte Exemplare

€ 44,90 D/sFr 73,00 ISBN 978-3-407-36460-9

20


Beltz Weiterbildung

ist kein Zufall!

+vles÷v$dow/.o+

Bernd Weidenmann Handbuch Kreativität 2010 ca. 304 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 39,95 D/sFr 65,00 ISBN 978-3-407-36490-6 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.577

21


Beltz Weiterbildung

Management im Bildungswesen  Ob Volkshochschule oder Trainingsinstitut – ein umfassendes Werk für große und kleine Weiterbildungsorganisationen  Alle wichtigen Managementaufgaben in Weiterbildungsorganisationen werden ausführlich behandelt  Mit Diagnoseinstrument Zum Buch Wirtschaftskrise, Konkurrenzdruck, veränderte Weiterbildungsformen – es ist gar nicht so einfach, sich als Weiterbildungsinstitution gut aufzustellen. Rainer Zech und seine Co-Autoren zeigen, wie es gelingen kann. In diesem Handbuch werden praktische Managementinstrumente für Weiterbildungsorganisationen vorgestellt. Mithilfe des ArtSet®-Management-Sextanten kann festgestellt werden, in welchen Bereichen die eigene Organisation gut aufgestellt ist und wo noch Entwicklungsbedarf besteht. Autor Rainer Zech, Prof. Dr. phil. habil., Diplompädagoge mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, ist Geschäftsführer der ArtSet® Forschung, Bildung, Beratung GmbH in Hannover. Mit Beiträgen von " Falko von Ameln " Fabian Brückner " Claudia Dehn " Friederike Erhart " Gernot Grüning " Karin Hagedorn

Zielgruppe Dozenten/innen | Erwachsenenbildner/innen | Trainer/innen | Weiterbildungsinstitute | Volkshochschulen

Bereits erschienen

+vles÷v$dow/y.+

Rainer Zech Handbuch Management in der Weiterbildung 2010 ca. 540 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 78,00 D/sFr 126,00 ISBN 978-3-407-36492-0 erscheint: 11.10.2010 Warengruppe: 1.577

22

€ 39,90 D/sFr 65,00 ISBN 978-3-407-36442-5


Beltz Weiterbildung

Integrales Coaching: fundierte Begleitung in komplexen Lebenssituationen  Klar strukturierte Arbeitsmethode  Handwerkszeug für Einzelcoachings und Gruppenarbeit  Mit Beiträgen von Gerald Hüther und Wilfried Belschner Zum Buch Der Mensch von heute ist vielfältig herausgefordert. Um den vielschichtigen Aufgabenstellungen angemessen begegnen zu können, braucht es eine umfassende Methodik, die die Ganzheit einer Person erfasst und erschließt: das integrale Coaching. Die Arbeitsmethode H.B.T. Human Balance Training verbindet Erkenntnisse und Methoden des Coachings und des Kommunikationstrainings, der Psychotherapie und der Körpertherapie, der westöstlichen Weisheitslehren, der Neurobiologie und der aktuellen Stressforschung. Durch Theorie, ausführliche Praxisbeispiele und Übungen wird das Konzept übersichtlich dargestellt. Autorin Sylvia Kéré Wellensiek, Dipl.-Ing. Innenarchitektur, Trainerin, Therapeutin, Coach, Autorin, leitet ein Trainings-, Beratungs- und Ausbildungsinstitut am Ammersee. Homepage: www.whtraining.de Aus dem Inhalt " Teil I: Die Grundlagen des integralen Coachings " Teil II: Gezieltes Bewusstseinstraining " Teil III: Der Kernprozess " Teil IV: Vertiefende Themen " Teil V: Transformation

Zielgruppe Coaches | Berater/innen | Führungskräfte | Personalberater/innen | Personalentwickler/innen | Trainer/innen | Weiterbildungsinstitute

+vles÷v$dow/zd+

Sylvia Kéré Wellensiek Handbuch Integrales Coaching Praxis und Theorie für fundierte Einzelbegleitung: Hintergrundwissen, Tools und Übungen 2010 ca. 320 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 44,95 D/sFr 73,00 ISBN 978-3-407-36491-3 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.577

23


Beltz Weiterbildung

 Kritische Situationen in den Griff bekommen  Interventionen in Workshops, Lernsituationen und Prozessbegleitungen wirkungsvoll einsetzen

24

 Souverän mit Zeit umgehen, Lebensqualität erhöhen

Zum Buch Zeitmanagement hat es weit gebracht – die klassischen Konzepte und Methoden wurden immer weiter verbessert und verfeinert. Doch die Klagen über Hetze und Zeitdruck haben zugenommen. Die Autoren vollziehen mit Ihrem Tutzinger Ansatz zur Zeitkompetenz einen Paradigmenwechsel: Dieser Ansatz geht von Potenzialen aus und ist ein positiv formulierter Zugang, kompetent und souverän mit den Zeiten umgehen zu können. Er entspricht in der Herangehensweise dem Ansatz, der dem finnischen Schulmodell zugrunde liegt.

Autor Ralf Besser, Dipl.-Ing., Jg. 1953, Prozessbegleiter in Unternehmen.Viele Jahre tätig als Personalentwickler und Coach. Betreiber eines eigenen Tagungshauses in Bremen und Gründer der »Ralf Besser Stiftung für Lebenswerte«. Homepage: www.besser-wie-gut.de

Autoren Elmar Hatzelmann, Wirtschaftspsychologe, Dr. rer. pol., ist selbstständiger Trainer für Kommunikation, Kreativität, Zeitund Selbstmanagement sowie Teamentwicklung. Martin Held, Diplom-Ökonom, Dr. rer. pol., ist Studienleiter an der Evangelischen Akademie Tutzing.

Ralf Besser Interventionen, die etwas bewegen Wirksame Rituale gestalten, mit Konfrontationen aktivieren, Prozesse emotionalisieren, über Grenzen gehen 2010 ca. 240 Seiten, gebunden, zweifarbig Format: 20,8 x 22,7 cm € 44,95 D/sFr 73,00 ISBN 978-3-407-36489-0 erscheint: 11.10.2010 Warengruppe: 1.577

Elmar Hatzelmann / Martin Held Vom Zeitmanagement zur Zeitkompetenz Das Übungsbuch für Berater, Trainer, Lehrer und alle, die ihre Zeitqualität erhöhen möchten 2010 ca. 160 Seiten, broschiert Format: 20,5 x 22,2 cm € 22,95 D/sFr 39,50 ISBN 978-3-407-36494-4 erscheint: 11.10.2010 Warengruppe: 1.577

+vles÷v$dow/w +

Zum Buch Prozesse geraten ins Stocken, nichts geht mehr vorwärts – planmäßiges Vorgehen hilft nicht, neue Wege sind gefragt. Genau dies ist der Augenblick, um auf eher ungewöhnliche Weise einzugreifen: mit Interventionen, die besonders in kritischen Situationen weiterhelfen. Ralf Besser hat diese Interventionen in seiner langjährigen Praxis entwickelt und für dieses Buch zusammengestellt. Er beschreibt Ablauf und Einsatzmöglichkeiten, bringt Beispiele und weist auf Schwierigkeiten hin.

+vles÷v$dow-/.+

 Praktisch erprobt und anregend beschrieben

 Gelungene Kombination aus Theorie und Praxis, viele praktische Übungen


Beltz Psychologie Therapie " Pr채vention " Beratung " Lehrbuch


Beltz Psychologie

Darauf warten Statistik ver  Mit diesem Lehrbuch kann jeder Statistik verstehen lernen!  Für Bachelor-/Master- und Diplomstudiengänge  Lernfragen und Übungsaufgaben mit Statistiksoftware SPSS und R  Online-Materialien für Studierende und Dozenten

Aus dem Inhalt

" Forschungsmethoden " Messtheoretische und deskriptivstatistische Grundlagen " Wahrscheinlichkeitstheorie und inferenzstatistische Grundlagen " Methoden zum Vergleich von Gruppen " Zusammenhangs- und Regressionsanalyse

" Modelle mit latenten Variablen Mit Online-Materialien:

Zum Buch Statistik und Forschungsmethoden zählen nicht zu den beliebtesten Fächern in der Psychologie, zu groß ist der Respekt vor ihnen. Jetzt liegt ein Lehrbuch vor, das Abhilfe schafft – anschaulich und nachvollziehbar werden die statistischen Verfahren dargestellt. Dabei sind viele Formeln notwendig, Rechenschritte werden aber immer in einzelnen Schritten erläutert und durch Beispiele und konkrete Anwendungen ergänzt. So leuchtet dem Leser ein, wozu Statistik gut ist – und wie sie funktioniert!

" Kommentierte Links zu im Internet frei verfügbaren " " " "

Computerprogrammen und Tabellen Lösungen der Übungsaufgaben Datensätze zum Selbst-Nachrechnen Häufig gestellte Fragen Neuigkeiten

Zielgruppe Studierende der Psychologie | Studierende der Sozialwissenschaften und der Soziologie

Autoren Prof. Dr. Michael Eid, Lehrstuhl Methoden und Evaluation, FU Berlin. Prof. Dr. Mario Gollwitzer, Lehrstuhl Psychologische Methodenlehre, Universität Marburg. Prof. Dr. Manfred Schmitt, Lehrstuhl Differentielle Psychologie, Universität Landau.

Studenten Die Wahrscheinlichkeit, dass en, steigt die Statistik-Prüfung besteh iell! mit diesem Lehrbuch exponent

Note

Eid u.a., Statistik und Forschungsmethoden

26


Beltz Psychologie

Studenten: ständlich erklärt  Große Anzeigenkampagne in Fachmedien:

+vle{tr$yncyw-+

Michael Eid / Mario Gollwitzer / Manfred Schmitt Statistik und Forschungsmethoden Lehrbuch. Mit Online-Materialien 2010 ca. 1000 Seiten, gebunden Format: 19,7 x 25,5 cm € 49,95 D/sFr 81,00 ISBN 978-3-621-27524-8 erscheint: 30.07.2010 Warengruppe: 1.533

27


Beltz Psychologie

Überzeugen statt überreden  Bewährte Methode nun mit breitem Anwendungskreis  Anwendung des Ansatzes bei den häufigsten psychischen Störungen  Mit Fallbeispielen und Therapiedialogen Zum Buch Die motivierende Gesprächsführung ist ein psychotherapeutischer Ansatz, der sich darauf konzentriert, die Veränderungsmotivation zu fördern. Ziel ist es, dass nicht der Therapeut, sondern der Klient die änderungsbezogenen Aussagen, den sogenannten »Change-Talk« übernimmt – so entsteht Veränderungsmotivation. Die Methode wurde zunächst für die Anwendung bei Süchten entwickelt, erweist sich inzwischen jedoch auch in anderen Bereichen als erfolgreich. So wird hier die Anwendung der Motivierenden Gesprächsführung bei elf psychischen Störungen vorgestellt. Autoren Hal Arkowitz, PhD, University of Arizona, USA. Henny A. Westra, PhD, York University, Toronto, Kanada. William R. Miller, PhD, University New Mexico, USA. Stephen Rollnick, PhD, Cardiff University, UK.

Aus dem Inhalt " Praxis der Motivierenden Gesprächsführung " Motivierende Gesprächsführung bei Angststörungen, Essstörungen, Depressionen, schizophrenen Störungen und pathologischem Spielverhalten " Motivierende Gesprächsführung im Umgang mit Suizidalität und bei kriegsbedingter PTBS " Motivation von Zwangspatienten " Motivierende Gesprächsführung im Strafvollzug

+vle{tr$yn .cz+

Hal Arkowitz / Henny A. Westra / William R. Miller / Stephen Rollnick Motivierende Gesprächsführung bei der Behandlung psychischer Störungen Aus dem Englischen von Matthias Reiss 2010 ca. 408 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 39,95 D/sFr 65,00 ISBN 978-3-621-27705-1 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.534

28

Zielgruppe Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten | Psychiater | Berater


Beltz Psychologie

Grundlagen der Akzeptanz- und Commitmenttherapie  KVT erweitern, Neues integrieren  ACT-Arbeitsblätter für den Therapeuten  Über 20 Arbeits- und Informationsblätter für Klienten Zum Buch Die Akzeptanz- und Commitmenttherapie ist eine Weiterentwicklung der Kognitiven Verhaltenstherapie, die u.a. Achtsamkeit und Werteklärung integriert. Für den Einsteiger wichtig ist die Frage: Wie verbinde ich die neuen ACT-Techniken mit der Kognitiven Verhaltenstherapie? Ciarrochi und Bailey zeigen genau dies, sie stellen die Grundlagen der Akzeptanz- und Commitmenttherapie und deren Instrumente so vor, dass sie von Einsteigern aus der KVT (aber auch aus anderen Therapieverfahren) genutzt werden können. Mithilfe eines Arbeitsteils kann der Therapeut die eigene therapeutische Vorgehensweise mit den ACT-Gedanken abgleichen und sich mit der ACT-Philosophie vertraut machen. Autoren Joseph V. Ciarrochi, PhD, University New South Wales, Australien. Ann Bailey, MA, ACT-Psychotherapeutin. Zielgruppe Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten | Klinische Psychologen

+vle{tr$yn -zc+

Joseph V. Ciarrochi / Ann Bailey Akzeptanz- und Commitmenttherapie in der KVT Aus dem Englischen von Georg H. Eifert und Annette Harres 2010 192 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 34,95 D/sFr 57,00 ISBN 978-3-621-27781-5 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.534

29


Beltz Psychologie

Therapie-Tools: Der Werk mit Ideen, Arbeits  Ideenpool für Therapie und Beratung  Hausaufgaben, Übungen und Arbeitsblätter für Klienten und Therapeuten  Materialien zum Kopieren  Für Psychotherapeuten, Berater und Trainer Zum Buch Die neue Reihe »Therapie-Tools« stellt ein buntes Instrumentarium für die psychotherapeutische Arbeit zur Verfügung. Zusammengefasst sind jeweils eine Vielzahl von Übungen, Hausaufgaben und Arbeitsblättern für Klient und Therapeut zu einem therapeutischen Ansatz oder einem bestimmten Setting.

Die Materialien können ohne große Vorbereitung in der therapeutischen Praxis eingesetzt werden Ran an den Stift: Arbeitsblätter mit Fragen und Anregungen zum Ausfüllen Hier passiert was: Handlungsanweisungen für Therapeuten und Klienten Ganz Ohr: Fragen für die Sitzung, die Antworten werden gleich auf dem Arbeitsblatt eingetragen Input fürs Köpfchen: Anregungen zum Weiterund Ums-Eck-Denken Mehr Wissen: Hinweise auf weiterführende Literatur

Ob Berufsanfänger, der nach Ideen sucht, wie er Therapie gestalten kann, oder alter Hase, der nach neuen Wegen sucht – mit den Therapie-Tools das psychotherapeutische Spektrum erweitern! Zielgruppe Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten in Klinik und Praxis | Psychologen in Beratungsstellen | Berater AB. ‚⁄Hier kommt noch eine Illu hin

1/ 4

schauung r Lebensan Inventur de

KAPITEL ⁄

überprüfen rzeugungen : Grundübe anschauung ns be Le r Inventur de ZIE L n und erleUN D UN D lt betrachte wir die We g einer d Weise, wie – zur Bildun die Art un sätoder später beeinflussen delle und -an nder, früher ge mo mi r Din pie le ode era Vie n dann Th ltung zum ren – mehr ma Ha füh d nn un alle We g d ben, un Einstellun ndhaltung. theratige gru der fer ens e ng Leb ein ndu en persönlich häufig bereits gt nicht nur die Anwe h Eint, hat man prä dern hat auc ze kennenlern sönliche Philosophie mit Beratung, son rapie oder auungen sich se per liche Ansch Leben. Die er Psychothe äßig damit delle in ein Weil persön elm st. Mo reg selb hen s sich peutisc Wichtigkeit, erungsprozes r änd ßte Ver grö von fluss auf den nen, ist es überprüfen. Ausgangsändern kön d wieder zu nchmal der der Zeit ver rad sie hin un er sind ma auf die the usetzen un ubensmust sich negativ auseinanderz und eingefahrene Gla de Arbeits cht und der n ken ma pie h sin , nzi glic mö Feste Pri öhter Stress ssion, erh pre erungen un De ch änd , Au gst Ver n. erung, An punkt, der wirken kan Lebitt t aus gib Ver g t, Es un Bezieh riedenhei davon sein. peutische ng, Unzuf Verändie Folgen und Leistu st können h andere, die motivation ffnungsverlu sind, aber auc jenigen Burnout, Ho freundlich sowohl die Krankheit, veränderungs n, die ngen können ige die auu n, jen sch nge die An h auu auc che bensansch enstehen. Sol o die Therapeuten), als g, dass Sie eher entgeg ist es wichti en (als derungen . Deswegen tellung geb en diese d Klienten) , die Hilfes ei soll Ihn un dab en d inn un behindern ent – (also die Kli und gehen auf den Gr Hilfe suchen einstellungen Ihren Lebens fen. Übung hel

arkeit? I Veränderb d von ihrer nschen un erell von Me halten Sie gen u? daz g ⁄ — Was e Einstellun Wie ist Ihr

AB SC HN ITT

HIN TER GR

ISE

en aber in abg gedacht, kan Therapeuten ächlich für t werden. g ist haupts en ausgeführ ent Diese Übun Kli ⁄ von ten und Form auch eigene Ansich wandelter sie den uführen, um nden, wie äßig durchz herauszufi , sie regelm um d sich un hlt behalten Es empfie ¤ im Blick zu Einstellungen beeinflussen. zess Therapiepro

GS HIN WE AN WE ND UN

Einfluss N und deren eugungen der beiden ende Überz u die Fragen Sie grundleg ung sollen orten Sie daz nen Sie die Üb ntw kön ser bea ses die te ständnis Anhand fizieren. Bit g Ihres Ver erapie identi r Vertiefun chen. auf die Th blatt 1. Zu hen bespre auf Arbeits eren Mensc Abschnitte en oder and mit Kolleg n rte two An

sind Sie zu ¤ — Wie

men? llung gekom dieser Einste

hat Ihre Üb ‹ — Was

beeinflusst? am stärksten erzeugungen

e Arbeit ten auf Ihr sozialen und Ansich eugungen gen zu Ihrem Ihre Überz e Beziehun fluss haben en? Auf Ihr , welchen Ein mit Kolleg t Sie bei n nar ube me gla e Zusam › — Was hen? Auf Ihr mit Mensc Umfeld?

INS TR UK TIO

30

/3

no © Ber toli

Patt erso n: / Kien er /

The

cen und ress our Lös ung srapi e-To ols

orie ntie rte

The rapi e.

0 Belt z, 201


Beltz Psychologie

zeugkasten für Praktiker blättern und Übungen

Bob Bertolino / Michael Kiener / Ryan Patterson Therapie Tools Lösungs- und ressourcenorientierte Therapie Aus dem Englischen von Claudia Campisi 2010 ca. 330 Seiten, broschiert Format: 21,0 x 29,7 cm € 34,95 D/sFr 57,00 ISBN 978-3-621-27782-2 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.534

+vle{tr$yn -y +

Autoren Bob Bertolino, PhD, Maryville University St. Louis, USA. Michael Kiener, PhD, Maryville University St. Louis, USA. Ryan Patterson, PhD, Youth in Need, St. Louis, USA.

Zum Buch In der Praxis wird häufig mit offenen Gruppen gearbeitet: Die Patienten stoßen jederzeit zur Therapiegruppe hinzu und verbleiben dort unterschiedlich lange. Das Buch enthält über 200 Materialien zu verschiedenen Störungs- und Problembereichen. Ihre Anwendung im klinischen Alltag wird für den Therapeuten erläutert. Der zweite Band erscheint im Frühjahr 2011. Herausgeber Dr. Johannes Lindenmeyer, Dipl.-Psych., ist Direktor der salus klinik in Lindow, einer Fachklinik für Psychosomatik und Sucht. Johannes Lindenmeyer (Hrsg.) Therapie-Tools Offene Gruppen 1 Alkoholmissbrauch, Alltagsplanung, Ärger und Aggression, Bewerbungstraining, Depression, Ernährung und Gesundheit, Essstörungen, Gehirn-Jogging, Schmerzbewältigung, Selbstsicherheit, Weibliche Identität 2010 ca. 300 Seiten, broschiert, Format: 21,0 x 29,7 cm € 34,95 D/sFr 57,00 ISBN 978-3-621-27787-7 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.534

+vle{tr$yn -n +

Zum Buch " 97 Therapiematerialien " Einheitlicher Aufbau aller Übungen " Anwendbar im Einzelsetting, mit Familien und Gruppen " Viele Übungen sind auch für den Einsatz mit Kindern und Jugendlichen modifizierbar " Für Beratung, Psychotherapie, Supervision und Organisationsentwicklung

31


Beltz Psychologie

Rasch den roten Faden finden  Mit Hilfsinstrument für das Verfassen des Berichts an den Gutachter  Zahlreiche Arbeitsblätter, Checklisten und Online-Materialien Zum Buch Der Planungsleitfaden ist ein Handbuch für Praktiker der Verhaltenstherapie, das neben Grundlagen zum verhaltenstherapeutischen Prozess auch Vorgaben und Hilfestellungen für die Planung und Durchführung von probatorischen Einzelsitzungen und weiteren Therapiestunden bietet. Zusätzlich wird Schritt für Schritt gezeigt, wie nach durchgeführter Probatorik der Bericht an den Gutachter zu erstellen ist. Mit praktischen Checklisten, anschaulichen Beispielberichten und umfangreichen Online-Zusatzmaterialien stellt das Buch insgesamt eine äußerst praktikable Orientierungshilfe im therapeutischen Alltag dar. Autor Dipl.-Psych. Bernd Ubben, Psychotherapeut und Ausbilder in der Verhaltenstherapie. Zielgruppe Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten | Psychiater | Ausbildungskandidaten Aus dem Inhalt " Aspekte moderner Verhaltenstherapie " Zehn Planungsschritte der Probatorik " Einsatz des ABC-Modells im weiteren Therapieprozess und in der Supervision " Bericht an den Gutachter

+vle{tr$yn -wo+

Bernd Ubben Planungsleitfaden Verhaltenstherapie Sitzungsaufbau, Probatorik, Bericht an den Gutachter Mit Online-Materialien 2010 291 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 34,95 D/sFr 57,00 ISBN 978-3-621-27784-6 erscheint: 30.07.2010 Warengruppe: 1.534

32


Beltz Psychologie

Den Zwang besiegen – das Patientenbuch  Therapiebegleitung vor/während/nach der Therapie  Eigene Kapitel für Angehörige  Serviceteil mit Adressen, weiterführender Literatur, Checklisten für die Therapiesuche  Illustrationen veranschaulichen das Thema Zwang spielerisch Zum Buch Jeder prüft einmal nach, ob er die Tür abgeschlossen oder das Bügeleisen abgeschaltet hat. Das ist aber nicht zu vergleichen mit den Einschränkungen, die eine Zwangserkrankung mit sich bringt: Bis zu hundert Mal waschen sich die Betroffenen die Hände, kontrollieren so häufig Türen und Fenster, dass Arbeitsalltag und soziale Beziehungen kaum noch aufrechterhalten werden können. Der Ratgeber informiert über die Störung, ihre Entstehung und Behandlungsmöglichkeiten. Es kann auch therapiebegleitend eingesetzt werden: mit Tipps, Checklisten, Dialogbeispiele für die Phasen vor, während und nach der Therapie für die Betroffenen selbst, aber auch die Angehörigen.

Aus dem Inhalt " Alles, was Sie über Zwänge wissen sollten " Was Zwangserkrankte neben einer Therapie für sich tun können " Die wichtige Rolle der Angehörigen

Autoren Dr. Carmen Oelkers, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Psychologischen Institut der Eberhard-KarlsUniversität, Tübingen. Dipl.-Psych. Christine Schink, Universität Tübingen. Zielgruppe Zwangspatienten und Angehörige Das Therapiemanual bei Zwangsstörungen

+vle{tr$yn ow-+

Carmen Oelkers / Christine Schink Ganz zwanglos? Wie sich Betroffene und Angehörige aus dem Zwang befreien können 2010 182 Seiten, gebunden Format: 13,7 x 21,2 cm € 22,95 D/sFr 39,50 ISBN 978-3-621-27764-8 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.460

€ 44,90 D/sFr 73,00 ISBN 978-3-621-27521-7

33


Beltz Psychologie

 Alle Arbeitsmaterialien online zum Ausdrucken

 8 Millionen Betroffene

 Evaluiertes Training – es wirkt!

 Arbeitsmaterialien online zum Ausdrucken

 Starke Strukturierung des Trainings kommt der Problematik entgegen

 Bewährtes Programm für Psychologen und Ärzte

Nina Baer / Peter Kirsch Training bei ADS im Erwachsenenalter TADSE Mit Online-Materialien 2010 ca. 242 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 44,95 D/sFr 73,00 ISBN 978-3-621-27760-0 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.534

34

+vle{tr$yn o. +

Autoren Nina Baer, Dipl.-Psych., Zentrum für Psychiatrie der Universität Gießen. Prof. Dr. Peter Kirsch, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim.

Ursachen gibt es viele, Abhilfe wenig: Oftmals bleiben die Ohrgeräusche – die Betroffenen müssen lernen, mit ihnen umzugehen. Dieses Manual bietet ein gutes Angebot " zum Verständnis der Störung " zur Einbettung in andere Behandlungsmethoden " zur Abgrenzung zu beteiligten Störungsbildern Autoren Prof. Dr. Birgit Kröner-Herwig, Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie, Universität Göttingen. PD Dr. Burkard Jäger, Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Medizinische Hochschule Hannover. Prof. Dr. med. habil. Dr. med. Gerhard Goebel, MedizinischPsychosomatische Klinik Roseneck in Prien. Birgit Kröner-Herwig / Burkard Jäger / Gerhard Goebel Tinnitus Kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungsmanual Mit Online-Materialien 2010 ca. 261 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 49,95 D/sFr 81,00 ISBN 978-3-621-27689-4 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.534

+vle{tr$yno-/w+

Zum Buch Auch Erwachsene haben mit den typischen ADS-Problemen wie Schusseligkeit, Impulsivität und Ablenkbarkeit zu kämpfen. Bis heute stehen allerdings kaum Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die für Kinder wirksamen Medikamente sind für Erwachsene nicht zugelassen. Peter Kirsch und Nina Baer haben ein verhaltenstherapeutisches Gruppenprogramm für Erwachsene mit ADS entwickelt. Das Manual vermittelt Strategien, um Alltagsprobleme wie Konzentrationsschwierigkeiten, Vergesslichkeit und fehlendes Zeitmanagement in den Griff zu bekommen.

Zum Buch Es rauscht im Ohr, knattert, brummt, zischt … Rund acht Millionen Menschen in Deutschland leiden an Ohrgeräuschen – und das ein Leben lang.


Beltz Psychologie

Mehr Lebensqualität für Betroffene und Angehörige  Erstes Therapiemanual für diese Störung!  Stark steigende Fallzahlen  Klare Struktur durch modularen Aufbau  Arbeitsmaterialien für Betroffene (auch online abrufbar)  Intensiver Einbezug der Angehörigen Zum Buch Die Zahl der Demenzkranken wird sich in den nächsten zehn Jahren verdoppeln. Dabei wird die Diagnose »Alzheimer-Krankheit« mittlerweile zuverlässiger und früher gestellt, sodass die Betroffenen frühzeitig von der Erkrankung erfahren. Zwar halten Medikamente die beängstigenden Symptome einige Jahre auf, aber gerade in diesem Zeitraum ist die Lebensqualität häufig durch Depressionen eingeschränkt. Psychotherapeutische und nicht nur pharmakologische Therapie ist daher notwendig. Das vorliegende Therapiemanual mit sechs Modulen hat zum Ziel, die Alltagsfunktionen länger aufrechtzuerhalten, die Lebensqualität zu steigern und Depressivität zu mindern.

Aus dem Inhalt " Medizinische Diagnostik und Behandlung " Psychische Störungen " Das Kordial-Trainingsprogramm " Module: Einführung; Der Hauskalender und andere Gedächtnishilfen; Gedächtnisprobleme im Alltag; Regelmäßige Aktivitäten; Kraftquellen in der Lebensgeschichte; Abschluss " Materialien: Arbeitsmappe, Angehörigenbriefe etc.

Autoren Prof. Katja Werheid, Lehrstuhl Klinische Gerontopsychologie, HU Berlin. Dr. Angelika Thöne-Otto, Neuropsychologin, Universitätsklinikum Leipzig. Zielgruppe Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten | Neuropsychologen | Psychiater | Neurologen | Gedächtnisambulanzen | Ergotherapeuten | Pflegende

+vle{tr$yn .nc+

Katja Werheid / Angelika Thöne-Otto Alzheimer-Krankheit Ein neuropsychologisch-verhaltenstherapeutisches Manual Mit Online-Materialien 2010 ca. 210 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 44,95 D/sFr 73,00 ISBN 978-3-621-27707-5 erscheint: 11.10.2010 Warengruppe: 1.534

35


Beltz Psychologie

Mit gehörlosen Familien arbeiten  Erstes Manual und erster Ratgeber für die besondere Lebenssituation dieser Zielgruppe  Gebärdensprachvideos auf DVD  Elternkurs für gehörlose Eltern, dazugehöriger Kinderkurs Zum Buch Gehörlose Eltern haben häufig hörende Kinder, sogenannte »CODA« – Children of deaf Adults. Sie sind häufig stark belastet durch das Erleben von Diskriminierungen der Eltern und durch die Vermittlerrolle, die sie zwischen Eltern und Umwelt einnehmen. Viele der Kinder zeigen Defizite in der sozialen und emotionalen Entwicklung. Hier setzen das Training und der Ratgeber an. Mit Hilfe von Gebärdensprachvideos werden Ansätze zur Verbesserung der sozialen und emotionalen Kompetenzen der Kinder sowie der Interaktionsfähigkeiten von Eltern und Kindern vorgestellt. Aus dem Inhalt " Erziehungsziele " Erziehungsstile " Entwicklung des Kindes " Kommunikation in der Familie " Gefühle in der Familie " Konflikte in der Familie " Elternrolle und Selbstwertgefühl " Spezielle Probleme Autoren Dipl.-Psych. Charlotte Peter, FU Berlin. Dipl.-Soz. Päd. Stephanie Raith-Kaudelka, Berlin. Prof. Dr. Herbert Scheithauer, FU Berlin. Zielgruppe Trainer | Beratungsstellen für Gehörlose | Gehörlosenschulen | Gehörlosenverbände | Gehörlose Eltern

36

Charlotte Peter / Stephanie Raith-Kaudelka / Herbert Scheithauer Gemeinsam in zwei Welten leben Ratgeber für gehörlose Eltern. Mit DVD 2010 ca. 180 Seiten, gebunden Format: 13,7 x 21,2 cm € 24,95 D/sFr 42,90 ISBN 978-3-621-27786-0 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.534

+vle{tr$yn -o.+

+vle{tr$yn -cd+

Charlotte Peter / Stephanie Raith-Kaudelka / Herbert Scheithauer Gehörlose Eltern – Hörende Kinder CODA-Trainingsprogramm. Mit DVD 2010 ca. 250 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm Subskriptionspreis bis 16.11.2010: € 59,95 D/sFr 98,00 ab 17.11.2010: € 79,95 D/sFr 129,00 ISBN 978-3-621-27785-3 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.534


Beltz Psychologie

20 % der 11- bis 17-Jährigen zeigen Symptome einer Essstörung  Alle Arbeitsmaterialien online zum Ausdrucken  Arbeitsblätter jugendgerecht aufbereitet  Starker Praxisbezug durch Therapiedialoge, Behandlungsempfehlungen und Darstellung des Aufbaus verschiedener Therapiesitzungen Zum Buch Magersucht und Bulimie sind weit verbreitete psychische Störungen – sie werden vor allem im Jugendalter diagnostiziert. Dieses Behandlungsmanual zeigt die Besonderheiten bei der Kognitiven Verhaltenstherapie von Jugendlichen, insbesondere die Einbindung der Eltern. Die Behandlungsempfehlungen sind für das Einzelwie für das Gruppensetting geeignet, ambulant wie stationär. Ein klar strukturiertes Manual und viele Arbeitsmaterialien vereinfachen die Arbeit mit diesem Therapiemanual.

Aus dem Inhalt " Psychoedukation und Erarbeitung eines individuellen Störungsmodells " Normalisierung des Essverhaltens und Gewichts " Behandlung der Körperbildstörung " Verbesserung des Selbstwerts " Soziales Kompetenztraining " Bearbeitung der familiären Konflikte " Stabilisierung und Rückfallprophylaxe

Zielgruppe Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten | Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten | Kinder- und Jugendlichenpsychiater Das Manual für die Therapie Erwachsener

+vle{tr$yno-od+

Harriet Salbach-Andrae / Corinna Jacobi / Charlotte Jaite Anorexie und Bulimie im Jugendalter Kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungsmanual. Mit Online-Materialien 2010 ca. 224 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 49,95 DsFr 81,00 ISBN 978-3-621-27686-3 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.534

Autorinnen PD Dr. Harriet Salbach-Andrae, Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Charité, Berlin. Prof. Dr. Corinna Jacobi, Goetz-Stiftungsprofessur, TU Dresden. Dipl.-Psych. Charlotte Jaite, Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Charité, Berlin.

€ 49,90 D/sFr 81,00 ISBN 978-3-621-27606-1

37


Beltz Psychologie

Kriminalpsychologie – das erste Lehrbuch zum Thema  Praxisnahe Beispiele  Glossar mit über 80 Fachbegriffen  Breite Zielgruppe: Psychologen, Kriminologen, Sozialpädagogen, Polizeibeamte Zum Buch Kriminalpsychologie – das bedeutet Kriminalität und kriminelles Verhalten aus psychologischer Perspektive betrachten. Im Zentrum stehen dabei die Fragen nach dem »Warum?« und »Was tun?«: Warum kommt es zu kriminellem Verhalten? Wie kann man es verhindern? Und wie kann man – speziell junge – Menschen raus aus der Kriminalität führen? Mit vielen Beispielen, Übungen und Anregungen zum Weiterdenken. Praxisnah und anschaulich für alle, die mit Menschen, die kriminell gehandelt haben, arbeiten. Autoren Dr. Stefan Suhling, Kriminologischer Dienst des niedersächsischen Justizvollzugs, Celle. Prof. Dr. Werner Greve, Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie an der Universität Hildesheim.

Aus dem Inhalt " Was ist Kriminalität? Was ist Psychologie? Was ist Kriminalpsychologie? " Warum handeln Personen kriminell? " Soziale Kontexte und Kriminalität " Person, Situation und Kriminalität " Entwicklung von Kriminalität: biographische Perspektive " Verhinderung von Kriminalität

Zielgruppe Studierende der Psychologie und Sozialpädagogik | Studierende an Polizei-Fachhochschulen | Kriminalund Forensische Psychologen | Psychotherapeuten | Praktiker an Jugendämtern | Beratungsstellen in der Opferhilfe und im Strafvollzug Psychologie kompakt – lernen mit Überblick Übersichtliche Kurzlehrbücher, die ein Fachgebiet knapp, aber fundiert darstellen und Wissen praxisnah aufbereiten – durch Glossare, Übungen, Prüfungsfragen und Denkanstöße Der Bestseller der Reihe

+vle{tr$yncocz+

Stefan Suhling / Werner Greve Kriminalpsychologie kompakt Mit Online-Materialien 2010 ca. 230 Seiten, broschiert Format: 19,4 x 25,0 cm € 29,95 D/sFr 49,90 ISBN 978-3-621-27565-1 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.534

38

€ 26,95 D/sFr 45,50 ISBN 978-3-621-27751-8


Beltz Psychologie

 Mit neuem Kapitel zur qualitativen Forschung mit speziellen Populationen  Mit Online-Materialien  Mit deutsch-englischem Glossar Zum Buch Wie führe ich eine Gruppendiskussion? In welchen Situationen eignet sich ein qualitatives Interview besser als ein durchstrukturierter Fragebogen? Dieses Übersichtswerk behandelt die zentralen Aspekte der Qualitativen Sozialforschung und stellt die verschiedenen Methoden dar. Es ist durch Exkurse, Zwischenfazits und Erklärungskästen übersichtlich strukturiert und bietet durch verständliche Ausführungen eine leichte Handhabung. Durch zahlreiche Beispiele stellt Lamnek immer wieder den Anwendungsbezug her.

 Komplett überarbeitet  Neue Stichwörter: Bildungsstandards, Fremdsprachenlernen, Lese-Rechtschreibschwierigkeiten Zum Buch Von »Anstrengungsvermeidung« bis »Zielorientierung« – das Handwörterbuch Pädagogische Psychologie bietet mit 120 Stichwörtern einen umfassenden Überblick über die Pädagogische Psychologie. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Studium und Praxis! Durch seine zahlreichen Querverweise und vielfältigen Hinweise ist das Handwörterbuch eine benutzerfreundliche Alternative zu allzu knapp gefassten Wörterbüchern und voluminösen Enzyklopädien. »Nachschlagewerk allererster Güte!« Zeitschrift für integrative Lerntherapie

Siegfried Lamnek Qualitative Sozialforschung Lehrbuch 5., vollständig überarbeitete Auflage 2010 ca. 820 Seiten, gebunden Format: 16,8 x 24,5 cm € 49,95 D/sFr 81,00 ISBN 978-3-621-27770-9 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.532

Detlef H. Rost (Hrsg.) Handwörterbuch Pädagogische Psychologie 4., überarbeitete und erweiterte Auflage 2010 1049 Seiten, gebunden Format: 19,4 x 25,0 cm € 49,95 D/sFr 81,00 ISBN 978-3-621-27690-0 erscheint: 30.08.2010 Warengruppe: 1.534

+vle{tr$yno/. +

Herausgeber Prof. Dr. Detlef H. Rost, Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie, Philipps-Universität Marburg.

+vle{tr$yn n./+

Autor Prof. Dr. em. Siegfried Lamnek, Lehrstuhl für Soziologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

39


Beltz Psychologie

 Zahlreiche Beispiele helfen bei der Umsetzung

 Ratgeber zum Fachbuch »Einführung in die KVT«

 Fragebögen, klare Regeln und auflockernde Illustrationen

 Anschauliche Fallbeispiele und Cartoons

 Ratgeber und Begleitbuch zu »Gruppentraining sozialer Kompetenzen« Zum Buch Soziale Kompetenz bedeutet, seine Rechte durchzusetzen, soziale Beziehungen aktiv zu gestalten und eigene Gefühle und Bedürfnisse sympathisch zu äußern – viele Menschen haben allerdings an irgendeiner Stelle Schwierigkeiten, die sie im Umgang mit anderen Menschen hemmen. Hinsch und Wittmann leiten den Leser durch die drei Bereiche – so kann im Selbststudium oder begleitend zum Gruppentraining sozialer Kompetenzen (GSK) schrittweise soziale Kompetenz erworben werden.

40

 Mit Übungen und Arbeitsblättern Zum Buch Katastrophendenken, Schwarz-Weiß-Malerei oder Furcht vor Ablehnung – krank machende Denkmuster und damit einhergehende Gefühle kann man ändern. In diesem Ratgeber wird anhand zahlreicher Fallbeispiele deutlich, wie emotionale Krisen entstehen, wodurch sie aufrechterhalten werden und wie unser Denken unsere Gefühle und unser Verhalten bestimmt. Zu welchen typischen Denkmustern neigen wir selbst und wie können wir besser damit umgehen? Konkrete Übungsaufgaben und Tipps erleichtern die Anwendung der gewonnenen Einsichten und helfen, Veränderungsziele zu planen und zu erreichen.

Rüdiger Hinsch / Simone Wittmann Soziale Kompetenz kann man lernen 2., überarbeitete Auflage 2010 ca. 176 Seiten, gebunden Format: 13,7 x 21,2 cm € 24,95 D/sFr 42,90 ISBN 978-3-621-27624-5 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.534

Harlich H. Stavemann Im Gefühlsdschungel Emotionale Krisen verstehen und bewältigen 2. Auflage 2010 ca. 360 Seiten, gebunden Format: 13,7 x 21,2 cm € 26,95 D/sFr 42,90 ISBN 978-3-621-27630-6 erscheint: 27.09.2010 Warengruppe: 1.534

+vle{tr$ynod.o+

Autor Dr. Harlich H. Stavemann, Dipl.-Psych., Lehrtherapeut/Supervisor für Kognitive Verhaltenstherapie, Leiter des Instituts für Integrative Verhaltenstherapie (IVT) in Hamburg.

+vle{tr$ynoywc+

Autoren Dr. Rüdiger Hinsch, Dipl.-Psych., Berlin, arbeitet als Trainer und in der Trainer-Ausbildung. Dr. Simone Wittmann, Akademische Rätin, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg.


Internet: www. beltz.de Email: info@beltz.de

Verlagsgruppe Beltz Postfach 10 01 54 69441 Weinheim Werderstraße 10 69469 Weinheim Telefon: 0 62 01/6 00 70 Telefax: 0 62 01/60 07 310 info@beltz.de Marketing/Vertrieb: Telefax 0 62 01/60 07 493 Marketing- und Vertriebsleiter: Andreas Horn (Ltg.) Telefon 0 62 01/60 07 440 a.horn@beltz.de Vertriebsleiterin Sortiment: Andrea Fölster Telefon 0 62 01/60 07 431 a.foelster@beltz.de

Unsere Vertreter

Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen-Nord Henning Knapke Weidenallee 51 20357 Hamburg Telefon 0 40/4 39 69 72 Telefax 0 40/43 80 67 henning.knapke@t-online.de Bremen, Niedersachsen (ohne Nord) Jochen Thomas-Schumann Verlagsvertretungen Zum Bauernholz 1 21401 Thomasburg Telefon 0 58 59/97 89 66 Telefax 0 58 59/97 89 68 elajochen@t-online.de Nordrhein-Westfalen Georg Leifels Moltkestraße 10 58089 Hagen Telefon 0 23 31/33 04 96 Telefax 0 23 31/33 65 59 georgleifels@t-online.de

Vertrieb: Rosemarie Bornholt Telefon 0 62 01/60 07 433 r.bornholt@beltz.de

Lizenzen: Kerstin Michaelis Telefon 0 62 01/60 07 327 k.michaelis@beltz.de

Annemarie Schladoth Telefon 0 62 01/60 07 437 a.schladoth@beltz.de

Anette Riley Telefon 0 62 01/60 07 329 a.riley@beltz.de

Annika Stadler-Brenner Telefon 0 62 01/60 07 452 a.stadler@beltz.de

Presse & PR: Bettina Schaub (Ltg.) Telefon 0 62 01/60 07 443 Telefax 0 62 01/60 07 392 b.schaub@beltz.de

Anna-Christine von Seggern Telefon 06201/6007 485 a-c.vonseggern@beltz.de Werbung Pädagogik Ulrike Stier Telefon 0 62 01/60 07 412 u.stier@beltz.de Werbung Psychologie Gina Wollenschläger Telefon 0 62 01/60 07 435 g.wollenschlaeger@beltz.de Baden-Württemberg Marion König Postfach 038 76471 Iffezheim Telefon 00 33/38 88 00 040 Telefax 00 33/38 88 00 298 m.undj.koenig@web.de Bayern Matthias Böhme c/o Vertreterbüro Würzburg Huebergasse 1 97070 Würzburg Telefon 09 31/1 74 05 Telefax 09 31/1 74 10 boehme@sitwell.de Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt Barbara Strunk Kirchgasse 33 12043 Berlin Telefon 0 30/6 82 18 28 Telefax 0 30/6 86 87 68 barbara.strunk@t-online.de

Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg Peter Wiebel Fritz-Schubert-Ring 71 60388 Frankfurt Telefon 0 61 09/24 95 73 Telefax 0 61 09/24 96 45 p.wiebel@gmx.net

Auslieferungen

Reklamationen und Bestellungen direkt bei Rhenus Deutschland RML Rhenus Medien Logistik GmbH & Co. KG Justus-von-Liebig-Str.1 86899 Landsberg am Lech Telefon 0 81 91/970 00-622 Telefax 0 81 91/970 00-405 bestellung@beltz.de

Schweiz Verlagsauslieferung Scheidegger & Co. AG c/o AVA Centralweg 16 CH 8910 Affoltern am Albis Telefon 0 44/762 42 50 Telefax 0 44/762 42 49 scheidegger@ava.ch www.ava.ch

Pressereferent Jacob Hochrein Telefon 0 62 01/60 07 389 j.hochrein@beltz.de Veranstaltungen/Lesungen Sassa Valérie Kraft Telefon 06201/6007399 s.kraft@beltz.de

Thüringen und Spielwarenhandel Neue Bundesländer Jochen Thiele Simplonstraße 41 10245 Berlin Telefon 0 30/44 31 97 81 Telefax 0 32 12/12 19 091 jochen.thiele@gmx.de Österreich Günther Raunjak Feldstraße 92 A-3420 Kritzendorf Telefon 06 64/391 28 39 Telefax 0 22 43/3 01 96 guenther.raunjak@mohrmorawa.at Günter Thiel Reuharting 11 A-4652 Steinerkirchen Telefon 06 64/39 12 835 Telefax 06 64/77 39 12 835 guenter.thiel@mohrmorawa.at Schweiz Ruedi Amrhein c/o Verlagsauslieferung Scheidegger & Co. AG Obere Bahnhofstrasse 10 A CH-8910 Affoltern am Albis Telefon 0 44/762 42 45 Telefax 0 44/762 42 49 r.amrhein@scheidegger-buecher.ch

Österreich Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH Postfach 2 60 A-1101 Wien Telefon 01/68 01 45 Telefax 01/68 87 130 und 01/68 96 800 bestellung@mohrmorawa.at Gestaltung: Ulrike Stier

Unsere Kataloge

Titelabbildung: creativ collection S. 19: fotolia S. 25: iStockphoto

Bestellnr. 900031

Bestellnr. 900353

Bestellnr. 900604

Preisänderung und Irrtum vorbehalten. Schweizer Franken-Preise sind unverb. Preisempfehlungen Redaktionsschluss: April 2010 901036/04.2010/4.500


Psst – bitte weitergeben!

Die Zielgruppenkataloge von Beltz

ISBN 978-3-407-00353-9

901036 / 04.2010 / 4.500 www.beltz.de

ISBN 978-3-407-00031-6

ISBN 978-3-407-00604-2

Beltz Fachbuch Vorschau Herbst 2010  

Beltz Fachbuch Vorschau Herbst 2010

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you