Page 1


FEATURE

Kostbarer Rohstoff Metzgern ist ein altes Handwerk. Es versorgt uns mit wichtigen Bestandteilen unserer Ernährung, zum Beispiel den Aminosäuren, die in tierischem Eiweiss vorkommen. Wissen, Geschicklichkeit und Sorgfalt sind Voraussetzung dafür, dass die Auslage in der Fleischtheke den Appetit anregt und zum Genuss einlädt. Der Bell Betrieb in Oensingen ist einer der modernsten seiner Art in Europa. Hier werden ausschliesslich Rinder geschlachtet, zerlegt und das Fleisch in Portionen verpackt: fixfertig fürs Kühlregal im Supermarkt.

Peter Winz (40) Metzger Bell Frischfleisch, Betrieb Oensingen, Schweiz Im Unternehmen seit 2007

8 –9


FEATURE

Edel und gut Fleisch und Wurst zu veredeln ist eine Kunst. Sie verlangt viel Erfahrung und Wissen, manchmal auch Geduld und Weitblick. Nicht nur bei Rohschinken, sondern auch bei all den Produkten, die jedes Jahr neu entwickelt werden. Heraus kommt immer ein besonderer Genuss. Sanchez Alcaraz ist ein Unternehmen der Abraham-Gruppe, daheim in der Provinz Toledo. Hier reifen erlesene spanische Rohschinken bis zu 38 Monate lang. Die Serrano- und Iberico-Schinken gehören zu den besten der Welt.

José Antonio Tejada (37) Betriebsleiter Sanchez Alcaraz, Casarrubio del Monte (Toledo), Spanien Im Unternehmen seit 2001

20 – 21


FEATURE

Ganz persönlich Fleisch und Wurst an der Theke kaufen, dieses besondere Gefühl von Frische und Qualität, Wünsche äussern, verstanden und beraten werden. Das macht den Unterschied aus und weckt die Vorfreude auf den Genuss. Novák heisst eine Kette von Fachgeschäften in Supermärkten. ZIMBO betreibt über 70 Novák Geschäfte in Tschechien, Rumänien und in der Slowakei. Sie bieten den Kunden neben frischem Fleisch und frischer Wurst auch Käse und Backwaren.

Monika Zmeškalová (41) Filialleiterin Novák Maso-Uzeniny, Rícany (Prag), Tschechien Im Unternehmen seit 2001

26 – 27


FEATURE

Naturprodukte und IT Bodenständiges Handwerk gewinnt durch den Einsatz von Technologie. Computer helfen die Qualität weiter zu steigern und machen die Produktion transparent von der Viehweide bis in den Supermarkt. Ausserdem sorgen sie dafür, dass der Platz mit der Lieblingswurst im Kühlregal nicht leer bleibt. Das Informatik-Zentrum am Bell Hauptsitz steuert teilweise die Prozesse der ganzen Gruppe. So lassen sich alle Endprodukte bis zu ihrem Ursprung zurückverfolgen, zuverlässig und diskret im Hintergrund.

Andrea Wolfsperger (34) Datawarehouse Spezialistin Bell AG, Basel, Schweiz Im Unternehmen seit 2002

34 – 35


Bell 2009 gb d e  

http://bell.ch/Portaldata/1/Resources/5_investor_relations/geschaeftsberichte/bell_2009_gb_d_e.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you