Issuu on Google+

TLex output

Abseits nt / [ˈapzaɪts] / (noun) regelwidrige Stellung eines Spielers spalony: im Abseits sein; być na spalonym; Sport Abwehrspieler m (noun) Spieler, dessen Hauptfunktion es ist, gegnerische Tore zu verhindern obrońca m: der Abwehrspieler

hat den Ball aus dem Strafraum weggeschossen; obrońca wybił piłkę z pola karnego; Sport Pfosten m / [ˈpfɔstən]/ 1 (noun) ein seitiges Bauteil eines Tores im Ballspiel słupek m: der Ball prallte gegen den Pfosten; piłka uderzyła w słupek; Sport ; 2 senkrecht stehendes, rundes od. kantiges Stück Holz bes. als stützender, tragender Bauteil podpora f: der P. des Bettes; podpora łóżka; Reserve f / [re ˈzɛrvə]/ (noun) 1 etw., was für den Bedarfs- od. Notfall vorsorglich zurückbehalten, angesammelt wird rezerwa f: -n an Lebensmitteln anlegen; utworzyć rezerwy żywności; Wirtschaft/Gospodarka; 2 a Ersatzspieler, -spielerinnen einer Mannschaft; drużyna rezerw, rezerwa f: in der Reserve spielen; grać w drużynie rezerw; Sport ; b Gesamtheit der ausgebildeten, aber nicht aktiven Wehrpflichtigen rezerwa f: zur Reserve versetzt; przeniesiony do rezerwy; Milit.; 3 kühles, distanziertes Verhalten rezerwa f: jdn mit Reserve behandeln; traktować kogoś z rezerwą schießen /[ˈʃiːsən]/ (verb) 1 den Ball mit dem Fuß anstoßen od. werfen, sodass er in eine bestimmte Richtung rollt od. fliegt strzelać: ein Tor s. strzelić gola Sport ; 2 von der Schusswaffe einen Schuss abgeben strzelać: auf jmdn. mit der Pistole s.;

strzelić do kogoś z pistoletu; Strafraum m (noun) abgegrenzter Raum um das Tor, in dem der Torwart besondere Rechte zur Abwehr hat u. Regelwidrigkeiten der verteidigenden Mannschaft bes. streng geahndet werden pole karne nt: in den S. eindringen; wejść w

pole karne; Sport Stürmer m (noun) im Angriff spielender Spieler mit der Aufgabe, Tore zu erzielen napastnik m: der Stürmer hat den Tor mit

dem Kopf geschossen; napastnik strzelił bramkę głową; Sport Tor nt / [toːɐ]/ (noun) 1 [große] Öffnung in einer Mauer, in einem Zaun o.Ä. brama f: das Brandenburger T. Brama Branderburska Architektur/architektura a Torwart m / [ˈtoːɐvart]/ (noun) Spieler, der im Tor steht bramkarz m: Torwart hat den Ball abgewehrt; bramkarz obronił

strzał; Sport Türsteher m (noun) jmd., der vor einer Tür steht u. darüber wacht, dass kein Unerwünschter, Unbefugter eintritt bramkarz m:

Türsteher beim Eingang ins Lokal; bramkarz przy wejściu do klubu; Wechsel m / [ˈvɛksəl]/ (noun) 1 (noun) schuldrechtliches Wertpapier weksel m: einen W. ausstellen; wystawić weksel; Wirtschaft/Gospodarka; 2 (noun) a Auswechseln; Seitenwechsel zmiana f: den Spieler auswechseln während des Spiels; die

Mannschaften haben die Seiten in der Pause ausgewechselt; dokonać zmiany zawodnika podczas meczu; zespoły zamieniły się stronami w przerwie meczu; Sport ; b (noun) Transfer transfer f, przejście nt: Transfer zu Arsenal; transfer do Arsenalu; Sport

Słownik polsko-niemiecki mLingua - German.htm[2013-05-12 22:50:50]


Słownik T-Lex