Issuu on Google+

Vergleiche Und Testcenter für Grafikkarten Im Dschungel der Grafikkarten kann man sehr schnell den Überblick verlieren. Folgendes Dokument soll allen mal eine kleine Übersicht bieten, wo man sich schnell und gut informieren kann. Ferner werde ich versuchen, ein paar Tips und sinnvolle Empfehlungen mit auf den steinigen Weg zu geben. Ich hoffe, einige werden davon profitieren können und eine gute, aber dennoch billige Grafikkarte für ihre Zwecke finden!

Hilfreiche Testcenter        

Chip.de PCWelt Computerbase.de Tomshardware GameStar.de PCGamesHardware.de NotebookCheck.com Grafikkarte.org

Kaufkriterien und Hilfestellungen beim Einkauf einer Grafikkarte Weitere Informationen, die sie beim Kauf beachten sollten (zusammengetragen von verschiedenen Quellen, u.a. von oben genannten Seiten): Kaufkriterien bei nVidia:     

hervorragendes Anisotropes Filtern (AF) schnellste Single-GPU (ein Grafikprozessor) auf dem Markt exklusive GPU-Physx: CUDA vorhanden Support für Ambient Occlusion (AO), spielabhängig Support für SLI-Modus (zwei Grafikkarten parallel)

Kaufkriterien bei ATI/AMD:    

bestes Supersampling-Antia-Aliasing (SGSSAA) Support für MLAA sowie CFAA (Anti-Aliasing) spielabhängig jedoch Flimmern beim Anisotropen Filtern zu verzeichnen Support für Crossfire-Modus (zwei Grafikkarten parallel)

Wieviele MB sollte die Karte haben? Für Office-Anwender ist eine Grafikkarte idR nicht notwendig, solange das Mainboard eine gute Onboard-Lösung bietet. Für Gamer sieht das ganze schon wieder anders aus. Grafikkarten mit 1024 MB sind in dem Fall schon fast Pflicht, vor allem, was die Zukunftssicherheit angeht. Allerdings nutzen bisher wenige Spiele tatsächlich mehr als 512 MB.


DX 9, DX 10, DX 10.1 oder DX 11? Diese Frage stellt sich nur Gamern, alle anderen User können das Thema vernachlässigen. Noch setzen die meisten Spieleentwickler auf DX 9 oder 10. DX 11-Karten bietet zurzeit nur ATI und die neue Nvidia-Generation (Fermi) lässt noch auf sich warten. Quelle: http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/88617-grafikkarten-kaufkriterienund-entscheidungshilfen-beta.html

Empfehlungen der Community

Nachfolgend einige GPUs, die die Community empfiehlt:

Bei ATI: Sapphire Vapor-X Radeon HD 5870 Rev. 2, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1, full retail Sapphire Vapor-X Radeon HD 4890, 2048MB GDDR5, VGA, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0, lite retail Sapphire Vapor-X Radeon HD 5770 OC, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1, full retail Bei Nvidia: MSI N260GTX-T2D896-OC Twin Frozr, GeForce GTX 260, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0

Ansonsten auf die neue Fermi-Generation (Geforce 4xx) warten.


Vergleiche & Testcenter: Grafikkarten