Page 1

BAYRISCHES

TAFERL Ausgabe 22, 2012 des Bayrischen Taferl


NEU

1612

BAYRISCHES TAFERL Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen · Tel. (0 84 41) 8 40 85 · Fax (0 84 41) 1 83 57 · Auflage 50.900 Ausgabe A Gesamtauflage 67.300 · 37. Jahrgang · 22. Woche · Mittwoch/Donnerstag, 30.05./01.06.2012

Urbanus Zwickel

8.00 - 13

Seite 6 + 7

400 Jahre Urbanus-Brauerei Pfaffenhofen/Ilm

NATURTRÜB

06.12 Sa., 02..0 0 Uhr

Seite 11

Seite 13

IHK berät Existenzgründer Der Sprung in die Selbständigkeit will gut vorbereitet sein. Nur jeder zweite Existenzgründer meistert die schwierigen Anfangsjahre. Damit Jungunternehmer auch im Landkreis Pfaffenhofen erfolgreich starten, bietet die IHK für München und Oberbayern regelmäßig Gründungsberatungen an. Am 11. Juni 2012 informiert Georg Schulte-Holtey, Referent Betriebswirtschaftlicher Berater der IHK-Geschäftsstelle Ingolstadt – Pfaffenhofen, ab 9 Uhr im Landratsamt Pfaffenhofen. Zu Fragen rund um die Selbständigkeit werden in Einzelgesprächen unter anderem Tipps zu Finanzierungshilfen, Wahl der Rechtsform und Coaching-Programmen gegeben. Die Beratung ist kostenlos. Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung im Landratsamt Pfaffenhofen, Johannes Hofner unter Tel. 08441 27-386. Weitere Auskünfte erteilt die IHK-Geschäftsstelle Ingolstadt unter der Rufnummer 0841 9387112.

JEDEN SAMSTAG VOM

2012 26. MAI - 06. OKTOBER

PROGRAMMHINWEIS

ZAUBERKÜNSTLER PIERRE BREN O 02. JUNI · UNTERER HAUPTPLAT

Z

GEWINNCHANCE: VERLOSUNG EINE S KOS AUFTRITTS AUF EINEM KINDERGEBU TENLOSEN RTSTAG

PFAFFENHOFEN A.D. ILM Guter Boden für große Vorhaben

n Sandale n Pantolette n Peeptoes

Große Auswahl, tolle Preise! Ein Besuche wird auch Sie überzeugen. Ihr Schuhfachgeschäft mit Herz freut sich auf Sie!

Wo sind all die Jungen hin? Nachwuchsschwund in den Vereinen, und was man dagegen tun kann (vv) Deutschland fehlt der Nachwuchs. Was bislang eher Sorgen bei den Zahlungen in die Rentenkassen machte, ist seit einiger Zeit auch schon in den Vereinen angekommen. Auch im Landkreis werden immer mehr Jugendmannschaften vom Spielbetrieb abgemeldet, und viele der ursprünglichen Traditionsvereine sind mittlerweile eher gesellige Altherrenrunden geworden. Was aber sind die Gründe? „Es gibt heutzutage für die jungen Leute zu viele Alternativen zu sportlichen Aktivitäten,“ sagt einer, der es wissen muss. Josef Forsthofer aus Geisenfeldwinden ist bereits seit 1968 beim Schützenverein Langenbruck dabei. Er war 15 Jahre lang Jugendsportleiter bei dem Verein, und hat sich aktiv mit zahlreichen Jungschützen beschäftigt. Doch nicht nur das Überangebot an Alternativen ist ein Problem. Vielen fehlt neben dem stressigen Schulbetrieb oder Ausbildung und Job einfach die Zeit und Lust, um sich noch nebenher im Verein zu engagieren. Auch die Eltern, von denen heutzutage oft beide berufstätig sind, sind froh, wenn sie den Nachwuchs am Wochenende nicht auch noch zu Wettkämpfen und Spielen fahren müssen. Und letztendlich hat sich auch das Image der Traditionsvereine etwas gewandelt. Für viele ist es einfach nicht mehr „cool“, am Wochenende mit Lederhose und Blasmusik an einer Fahnenweihe oder sonstigen Vereinsfeier teilzunehmen. Einer, der sich davon nicht hat abschrecken lassen, ist Johannes Hofner aus Puch. Der junge Mann ist seit 2002 erster Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr, seit 1999 Schriftführer des Schützenvereins Puch und seit 1997 Kassier des Pucher Burschenvereins. Er glaubt, dass Vereine gerade jungen Leuten eine Menge bieten können: „Vereine sind reale soziale Netzwerke in denen Menschen Freundschaften pflegen und gemeinsam etwas bewegen. Das schafft ein Gefühl der Zusammengehörigkeit. Junge Menschen bekommen im Verein oft erstmals die Gelegenheit, richtig große Projekte zu verwirklichen und Verantwortung für andere Menschen zu übernehmen.“ Und zum Vereinsleben gehören natürlich auch Spass und Geselligkeit bei gemeinsamen Aktivitäten. Dem stimmt auch Josef Forst-

Die Wand, die heizt!

Bis 40% mehr Energie-Effizienz Bis 40% billiger heizen!* *durch hocheffiziente Wand-Heiz-Systeme Modernisierungskosten durch Eigenleistung reduzieren! > Abnahme durch Meisterfachbetrieb, volle Gewährleistung > auf Wunsch Montage-Hilfe oder Komplett-Montage-Service

Aktions-Angebot des Monats - jeden Freitag Mehr Informationen auf...

www.exregion.de

Johannes Hofner als erster Vorstand (links) und Matthias Fleischmann als erster Kommandant (rechts) sind das junge Führungsteam der Freiwilligen Feuerwehr Puch. Junge Leute für ihren Verein zu begeistern, ist für sie eine wichtige Aufgabe.

Cross-Räder Modell: CS 902 30G XT kpl. HS 33 statt 1.299,95 € nur 1.099,- € Modell: CS 901 30G XT kpl. Disc Magura MT 2 statt 1.199,95 € nur 999,- €

E-Bike-Aktion sportives, leichtes E-Bike ca. 20 kg statt 2.199,- € Sonderpreis 1.399,- €

• Radsport • E-Bikes • Fahrräder aller Art • Bekleidung • Zubehör • Reparatur Unterlettenweg 5 85051 IN-Unsernherrn Tel.: 0841- 6 28 91

Schuh Holzmann. Ingolstädter Straße 9 • Pfaffenhofen/Ilm

hofer zu. „Man muss den jungen Leuten schon etwas bieten, viel Jugendarbeit machen, Veranstaltungen organisieren und auch mal ein Auge zudrücken, dass es nicht allzu bierernst zugeht. Für die meisten ist das Vereinsleben ja Ausgleich zum Beruf, da soll es dann nicht genau streng zugehen.“ Um junge Leute wieder für das Vereinsleben zu begeistern sollte man viel Werbung machen und die Leute auch ansprechen, denkt Josef Forsthofer „Denn wenn einmal eine Gruppe von Jugendlichen beisammen ist, dann bleiben sie auch eher, weil sie gleichaltrige Ansprechpartner haben. Wenn dagegen zwei junge Leute unter lauter älteren Männern sitzen, dann werden die freilich eher wieder gehen.“ Und Johannes Hofner hat einen weiteren Tipp: „Es ist wichtig, den Jugendlichen zu vermitteln, dass sie im Verein ernst genommen werden und man sie auch ihre Ideen verwirklichen lässt. Wenn junge Menschen den Eindruck haben, im alteingesessenen Traditionsverein ohnehin kein Gehör zu finden, suchen sie sich Alternativen. Wertvoller Nach- wuchs geht dann verloren.“

Gewerbegebiet Süd 13, Münchsmünster Tel.: 0 84 02 / 92 90-30

Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9:00 - 18:00 Uhr Sa.: 9:00 - 13:00 Uhr

www.fahrradbrenner.de


NEU

1612

BAYRISCHES TAFERL Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen · Tel. (0 84 41) 8 40 85 · Fax (0 84 41) 1 83 57 · Auflage 16.400 Ausgabe B Gesamtauflage 67.300 · 37. Jahrgang · 22. Woche · Mittwoch/Donnerstag, 30.05./01.06.2012

Urbanus Zwickel

8.00 - 13

Seite 6 + 7

400 Jahre Urbanus-Brauerei Pfaffenhofen/Ilm

NATURTRÜB

06.12 Sa., 02..0 0 Uhr

Seite 11

Seite 13

IHK berät Existenzgründer Der Sprung in die Selbständigkeit will gut vorbereitet sein. Nur jeder zweite Existenzgründer meistert die schwierigen Anfangsjahre. Damit Jungunternehmer auch im Landkreis Pfaffenhofen erfolgreich starten, bietet die IHK für München und Oberbayern regelmäßig Gründungsberatungen an. Am 11. Juni 2012 informiert Georg Schulte-Holtey, Referent Betriebswirtschaftlicher Berater der IHK-Geschäftsstelle Ingolstadt – Pfaffenhofen, ab 9 Uhr im Landratsamt Pfaffenhofen. Zu Fragen rund um die Selbständigkeit werden in Einzelgesprächen unter anderem Tipps zu Finanzierungshilfen, Wahl der Rechtsform und Coaching-Programmen gegeben. Die Beratung ist kostenlos. Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung im Landratsamt Pfaffenhofen, Johannes Hofner unter Tel. 08441 27-386. Weitere Auskünfte erteilt die IHK-Geschäftsstelle Ingolstadt unter der Rufnummer 0841 9387112.

JEDEN SAMSTAG VOM

2012 26. MAI - 06. OKTOBER

PROGRAMMHINWEIS

ZAUBERKÜNSTLER PIERRE BREN O 02. JUNI · UNTERER HAUPTPLAT

Z

GEWINNCHANCE: VERLOSUNG EINE S KOS AUFTRITTS AUF EINEM KINDERGEBU TENLOSEN RTSTAG

PFAFFENHOFEN A.D. ILM Guter Boden für große Vorhaben

n Sandale n Pantolette n Peeptoes

Große Auswahl, tolle Preise! Ein Besuche wird auch Sie überzeugen. Ihr Schuhfachgeschäft mit Herz freut sich auf Sie!

Wo sind all die Jungen hin? Nachwuchsschwund in den Vereinen, und was man dagegen tun kann (vv) Deutschland fehlt der Nachwuchs. Was bislang eher Sorgen bei den Zahlungen in die Rentenkassen machte, ist seit einiger Zeit auch schon in den Vereinen angekommen. Auch im Landkreis werden immer mehr Jugendmannschaften vom Spielbetrieb abgemeldet, und viele der ursprünglichen Traditionsvereine sind mittlerweile eher gesellige Altherrenrunden geworden. Was aber sind die Gründe? „Es gibt heutzutage für die jungen Leute zu viele Alternativen zu sportlichen Aktivitäten,“ sagt einer, der es wissen muss. Josef Forsthofer aus Geisenfeldwinden ist bereits seit 1968 beim Schützenverein Langenbruck dabei. Er war 15 Jahre lang Jugendsportleiter bei dem Verein, und hat sich aktiv mit zahlreichen Jungschützen beschäftigt. Doch nicht nur das Überangebot an Alternativen ist ein Problem. Vielen fehlt neben dem stressigen Schulbetrieb oder Ausbildung und Job einfach die Zeit und Lust, um sich noch nebenher im Verein zu engagieren. Auch die Eltern, von denen heutzutage oft beide berufstätig sind, sind froh, wenn sie den Nachwuchs am Wochenende nicht auch noch zu Wettkämpfen und Spielen fahren müssen. Und letztendlich hat sich auch das Image der Traditionsvereine etwas gewandelt. Für viele ist es einfach nicht mehr „cool“, am Wochenende mit Lederhose und Blasmusik an einer Fahnenweihe oder sonstigen Vereinsfeier teilzunehmen. Einer, der sich davon nicht hat abschrecken lassen, ist Johannes Hofner aus Puch. Der junge Mann ist seit 2002 erster Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr, seit 1999 Schriftführer des Schützenvereins Puch und seit 1997 Kassier des Pucher Burschenvereins. Er glaubt, dass Vereine gerade jungen Leuten eine Menge bieten können: „Vereine sind reale soziale Netzwerke in denen Menschen Freundschaften pflegen und gemeinsam etwas bewegen. Das schafft ein Gefühl der Zusammengehörigkeit. Junge Menschen bekommen im Verein oft erstmals die Gelegenheit, richtig große Projekte zu verwirklichen und Verantwortung für andere Menschen zu übernehmen.“ Und zum Vereinsleben gehören natürlich auch Spass und Geselligkeit bei gemeinsamen Aktivitäten. Dem stimmt auch Josef Forst-

Die Wand, die heizt!

Bis 40% mehr Energie-Effizienz Bis 40% billiger heizen!* *durch hocheffiziente Wand-Heiz-Systeme Modernisierungskosten durch Eigenleistung reduzieren! > Abnahme durch Meisterfachbetrieb, volle Gewährleistung > auf Wunsch Montage-Hilfe oder Komplett-Montage-Service

Aktions-Angebot des Monats - jeden Freitag Mehr Informationen auf...

www.exregion.de

Johannes Hofner als erster Vorstand (links) und Matthias Fleischmann als erster Kommandant (rechts) sind das junge Führungsteam der Freiwilligen Feuerwehr Puch. Junge Leute für ihren Verein zu begeistern, ist für sie eine wichtige Aufgabe.

Cross-Räder Modell: CS 902 30G XT kpl. HS 33 statt 1.299,95 € nur 1.099,- € Modell: CS 901 30G XT kpl. Disc Magura MT 2 statt 1.199,95 € nur 999,- €

E-Bike-Aktion sportives, leichtes E-Bike ca. 20 kg statt 2.199,- € Sonderpreis 1.399,- €

• Radsport • E-Bikes • Fahrräder aller Art • Bekleidung • Zubehör • Reparatur Unterlettenweg 5 85051 IN-Unsernherrn Tel.: 0841- 6 28 91

Schuh Holzmann. Ingolstädter Straße 9 • Pfaffenhofen/Ilm

hofer zu. „Man muss den jungen Leuten schon etwas bieten, viel Jugendarbeit machen, Veranstaltungen organisieren und auch mal ein Auge zudrücken, dass es nicht allzu bierernst zugeht. Für die meisten ist das Vereinsleben ja Ausgleich zum Beruf, da soll es dann nicht genau streng zugehen.“ Um junge Leute wieder für das Vereinsleben zu begeistern sollte man viel Werbung machen und die Leute auch ansprechen, denkt Josef Forsthofer „Denn wenn einmal eine Gruppe von Jugendlichen beisammen ist, dann bleiben sie auch eher, weil sie gleichaltrige Ansprechpartner haben. Wenn dagegen zwei junge Leute unter lauter älteren Männern sitzen, dann werden die freilich eher wieder gehen.“ Und Johannes Hofner hat einen weiteren Tipp: „Es ist wichtig, den Jugendlichen zu vermitteln, dass sie im Verein ernst genommen werden und man sie auch ihre Ideen verwirklichen lässt. Wenn junge Menschen den Eindruck haben, im alteingesessenen Traditionsverein ohnehin kein Gehör zu finden, suchen sie sich Alternativen. Wertvoller Nach- wuchs geht dann verloren.“

Gewerbegebiet Süd 13, Münchsmünster Tel.: 0 84 02 / 92 90-30

Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9:00 - 18:00 Uhr Sa.: 9:00 - 13:00 Uhr

www.fahrradbrenner.de


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 2 Ledererstraße 3 85276 Pfaffenhofen / Ilm Tel. Kartenreservierung: 0 84 41 / 78 81-0 Online-Reservierung: www.cineradoplex.de

Digital 3D Programm vom 31.05. bis 06.06.2012 Do/Mo - Mi: 15.45/18/20.15, Fr/Sa: 15.45/18/19.15/20.15/22.45, So: 16/18.30/20.15/21, (ab 12). Will Smith, Tommy Lee Jones. Die wohl coolsten Geheimagenten des Universums sind zurück.

Do/So - Mi: 15.30/18/20.30, Fr/Sa: 16.45/19.30/22.15, (ab 12). Kristen Stewart, Charlize Theron, Chris Hemsworth. Schaurig-schöne Filmadaption von Grimms 'Schneewittchen'.

Do - Sa/Mo - Mi: 15.45/17.45/20, So: 15/17/19, (ab 6). Miley Cyrus, Douglas Booth. Charmante Komödie mit 'Hannah Montana' Miley Cyrus als Teenagerin Lola, die sich in ihren besten Freund verliebt.

Men in Black 3 3D

Snow White & the Huntsman

LOL

Täglich: 15.30, (ab 0). Dritter Animationsspaß von Janosch.

Täglich: 16.30/18.30/20.30, (ab 12). Sacha Baron Cohen, Anna Faris, Sir Ben Kingsley. Chaos-Komiker als Despot auf USA-Besuch – derbe Satire nach dem 'geheimen' Roman von Saddam Hussein.

Do/Mo -Mi: 20.15, Fr/Sa: 20.15/22.45, So: 21.15, (ab 12). Johnny Depp. Wunderbar schräger Tim Burton-Film.

Der Diktator

DARK SHADOWS

Janosch - Komm, wir finden einen Schatz in 3 D Do - Sa/Mo - Mi: 16, So: 15, (ab 0).

Janosch - Komm, wir finden einen Schatz in 2 D

Do: 18, Fr/Sa: 20/22.30, So/Mi: 20.30, (ab 12).

Fr/Sa/Mo/Di: 17.30, (ab 12).

Project X

American Pie: Das Klassentreffen

21 Jump Street

Do/Mo/Di: 20.30, Fr/Sa: 22.15, So: 21.15, (ab 16).

Fr/Sa: 22.30, (ab 16).

Act of Valor

Lockout

Fr: - So 18.15, Mi: 18, (ab 0). Dame Judi Dench, Warmherzige, exzellent besetzte Dramödie.

Best Exotic Marigold Hotel

Do/Mo - Mi: 20.30, Fr/Sa: 20.45/22.45, So: 20.45, (ab 16).

FerienKino:

' $

!

Do/Mo/Mi: 18, So: 19, (ab 12).

Marvel's The Avengers 3D****

The Lucky One Für immer der Deine**

Do-Sa/Mo-Mi: 17.15, (ab 6).

Do/Sa/So/Di: 15.30, (ab 12).

Sa: 17.45, (ab 6).

"

!

Do/Mo: 18.30, (ab 0). Turbulente deutsch-türkische Geschichten.

Evet, ich will !

Täglich: 15.30 (ab 0)

Hanni & Nanni 2 Fr/Di: 18 So: 16.45 (ab 0)

So/Mi: 17.30, (ab 12),

Die Tribute von Panem The Hunger Games**

Do/Mo/Di: 20, Fr/Sa: 21.30, So: 17.15, (ab 12).

& ( )

!

Spieglein, Spieglein*** Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen

Fr/Mo: 16, Di: 18.15, (ab 12).

Ziemlich beste Freunde*** Battleship ** MittwochPremiere! Mi: 20.30 (ab 0). Kino - dafür werden Filme gemacht ! Street Dance2 3D

SPY KIDS 4D 3D*

Türkisch für Anfänger***

#$%

Falk Hentschel, Sofia Boutella, George Sampson. Rasanter Tanzfilm.

* FerienKino: Eintritt 7,- Euro (inkl. 3 D-Zuschlag) ** FerienKino: Eintritt 4,50 Euro *** FerienKino: Eintritt 4,- Euro **** FerienKino: Eintritt 8,- Euro (inkl. 3 D-Zuschlag)

WIR, NADINE, KATHLEEN UND ANGELIKA

Jeden Samstag, ab 8.00 Uhr

hr Fitness und meab

BEGRÜSSEN UNSERE NEUE KOLLEGIN CARMEN.

statt 19,90€ jetzt

16,

HERZLICH WILLKOMMEN IM TEAM.

Öffnugszeiten : Mo. - Fr. 9.00 - 18.30 Uhr Sa. 8.00 - 13.00 Uhr mit und ohne Termin!

am Bahnhof www.ec-mg.de

Inh.: Nadine Löser

Kinder und Erwachsene

Reitschule Wenger www.reitschule-wenger.de

KAMMERER Meisterbetrieb

Altenfurter Straße 25 86561 Aresing

Tel. 08252 906827

www.rs-kammerer.de

Tel.: (0 82 52) 8 15 44

Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Daniel Kammerer

Hüpfburgverleih schon ab 30,- Euro! Weitere Attraktionen unter www.SpielundFest.de Tel. (08445) 928709 od. 929884

Spargelhof Weichenrieder Hauptstr. 9 in Manching/Westenhausen • Tel. 08459/1396

Paketangebot:

Spargel Kl. II 5kg 15 € Verkauf solange der Vorrat reicht.

Verkauf im Hofladen täglich von 8 - 20 Uhr Jeden Freitag

Geschirrmarkt 25 Peutenhausen

über

Jahre

H. Kühr · Hörzhausener Str. 6 · Tel. (0 82 52) 66 59 · 86565 Peutenhausen

Scheyerer Str. 11 85304 Ilmmünster Tel. 08441-8715070 Fax 08441-8715071

2 Jahre Osteria LA VIGNA Unser Jubiläumsangebot für Sie: - Montag Pizzatag nur 5,- Euro - Dienstag Ruhetag - Mittwoch Nudeltag nur 5,- Euro - Donnerstag jede Pizza und Pasta 6,- Euro (bis 30.8.2012) - Sonntag Familientag Kinder bis 10 Jahre essen auf Kosten des Hauses Öffnungszeiten: 11.30-14.00 Uhr und 18.00 - 24.00 Uhr Unsere Küche schließt um 23.00 Uhr

Ab 1.6.2012 haben wir für Sie auch Mittags geöffnet!

MARKENPORZELLAN-LAGERVERKAUF · NUR FREITAGS VON 9 - 18 UHR!

Men in Black 3 3D: Die wohl coolsten Geheimagenten des Universums sind zurück: K und J, die zwar schon seit 15 Jahren bei den Men in Black arbeiten, aber immer noch für Überraschungen gut sind. Als K nach einem Zwischenfall wie vom Erdboden verschluckt ist, erfährt J von seiner Kollegin, dass K bereits seit 40 Jahren tot sei. Für J steht sogleich fest, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Er reist kurzerhand in die Vergangenheit, um das Übel bei der Wurzel zu packen. Dabei muss er herausfinden, dass sein Partner einige gut gehütete Geheimnisse hatte, deren Ausmaß J erst durch das Zusammentreffen mit dem jungen K erahnen kann. Quelle: kino.de Janosch - Komm, wir finden einen Schatz: Beim Tauchen im See finden Tiger und Bär eine alte Kiste, in der sie eine Schatzkarte entdecken. Darauf beschließen die beiden Freunde, auf Schatzsuche zu gehen. Dabei werden sie von dem Hasen Jochen Gummibär begleitet. Der ist ziemlich einsam und möchte in erster Linie Freunde finden. Während er sich mit Tiger und Bär immer mehr anfreundet, versucht ihnen der schlitzohrige Detektiv Gokatz zusammen mit dem cleveren Hund "Kurt, der knurrt" die Schatzkarte abzujagen und als erstes am Ziel - einem alten Piratenschiffswrack - zu sein. Quelle. kino.de 21 Jump Street: Sie haben gerade ihre Ausbildung abgeschlossen, sind ehrgeizig, hochmotiviert und bereit für ihre ersten harten Fälle. Da wird den beiden Cops Jenko und Schmidt eröffnet, dass sie wieder die Schulbank drücken dürfen - und zwar als Undercover-Ermittler. Der Grund ist ihr jugendliches Aussehen. Doch schon bald muss das ungleiche Duo feststellen, dass es in der 21 Jump Street alles andere als harmlos zugeht. Und so finden die beiden sich nicht nur inmitten von pubertären Teenie-Wirrungen, sondern auch in kriminellen Machenschaften wieder. Quelle: kino.de

Au s

Obsthalle Ludwigsmoos · Raiffeisenweg 42 a

Reiten lernen!

Rollladen Markisen Sonnenschutz Fenster Insektenschutz

Info:0163-1835656

Nur in Deinem clever fit Pfaffenhofen

Filmsc hau

Hofberg 9 • 85276 Pfaffenhofen Telefon 08441/49 53 00

• • • • •

MANCHING

kont ro Anba lliertem u

*

OBST + GEMÜSE HANS BITTERWOLF

clever fit Pfaffenhofen Ledererstr. 9 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441-72673

ERDBEEREN

auf Hochdammkulturen

Selberpflücken auf telefonische Anfrage! Verkaufsstand: Montag – Sonntag B300 Kreuzung Hohenwart-Stadel

aus eigenem Anbau

Spargel * Erdbeeren SCHMIDL, Kaltenthal

 0 84 43 / 9 11 30

Großer

Antik & Flohmarkt Qualität aus Überzeugung

Volksfestplatz/Festhalle

6LH¿QGHQXQV

Hopfenstraße, Wolnzach

DXIGHP

Samstag, 2.6.2012 16 Uhr - 21 Uhr

DP'RQQHUVWDJ

6FKUREHQKDXVHQHU :RFKHQPDUNW

BAYRISCHES

TAFERL

8QVHU6FKZHLQHÀHLVFK zeichnet aus: ‡6WURKVWUHXLQGHQ6WlOOHQ ‡*HQWHFKQLNIUHLH)WWHUXQJ

Info: 01 71/ 7 54 97 70 Traudl www.holledauer-flohmarkt.de.vu

BAYRISCHES

Anzeigen- und Informationsblatt für den Landkreis Ludwigstr. 33 //12 1290 90 Ludwigstr.32a 32a ·Königsmoos Königsmoos · Tel. Tel. 0 0 84 84 33 Pfaffenhofen (Ausgabe A) und Alt-Landkreis Schrobenhausen (Ausgabe B) mit jeweiligen Randgebieten angrenzender Landkreise. Kostenlose Verteilung an Haushaltungen und Behörden, Handels- und Industriebetriebe im Verbreitungsgebiet soweit ungehindert zugänglich. Verlag: Bayrisches Taferl Verlags-GmbH & Co. KG Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen/Ilm Telefon (0 84 41) 8 40 85 · Fax (0 84 41) 18 357 E-Mail: info@bayrisches-taferl.com Internet: www.bayrisches-taferl.com Geschäftsführer: Walter Heidenreich Druck: Donaukurier Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG Stauffenbergstraße 2 a · 85051 Ingolstadt Anzeigenleitung: Silvia Grießer, Tel. (08441) 402040 Medienberaterin: Judith Hellmeier, Tel. (08441) 402020 Medienberaterin: Veronika Witzl, Tel. (08441) 402030 Anzeigengestaltung/DTP: Julia Stowasser Nadine Hübl Redaktion: Verena Vogl (vv) Auflage: Gesamtauflage: z. Zt. 67.300 Ausgabe A - 50.900 Exemplare Ausgabe B - 16.400 Exemplare Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs/donnerstags Preisliste Nr. 13 vom 1. November 2011 Anzeigenannahme: Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen/Ilm lautet das Thema der nächsten Tel. (0 84 41) 8 40 85 · Fax (0 84 41) 1 83 57 Anzeigenannahmeschluß: Gewerbliche, gerahmte Anzeigen Mo., 16.00 Uhr Kollektiv-/Sonderseiten-Anzeigen Mo., 12.00 Uhr Stellen-Anzeigen, gerahmt Di., 12.00 Uhr Kleinanzeigen, privat und gewerblich Di., 12.00 Uhr Vereine, Gruppen und Ämter Mo., 16.00 Uhr

TAFERL

HOLZNER

Erdbeeren

zum Selberpflücken

• Pfaffenhofen/Walkersbach, • Euernbach/Kreutenbach zwischen PAF und SOB. • Schweitenkirchen, Raffenstettener Straße • Mainburg, gegenüber McDonald. Täglich, auch Sonntag geöffnet von 8:30–19 Uhr, gepflückte Erdbeeren vorrätig!

Info-Tel. 0162-4 95 99 52 www.erdbeeren-holzner.de

Frisch auf den Tisch

BODENSEEÄPFEL

Elstar · Jonagold · Braeburn · Topaz usw. 10 kg · 5 kg · 3 kg ab 2,50 € ! Jede Woche frische Ware an Salat · Gemüse · Obst · Südfrüchten ! Aus unserer Feinkostecke! ● Echter ital. Bufalo Mozzarella ● Bestes griech. Olivenöl ● Balsamico Essig ● Apfelsaft Bag in Box, 5 x 10 Liter ● Beste Nudeln aus dem Allgäu usw. jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr jeden Samstag von 9.30 bis 12 Uhr Tel. 0 84 33/17 39 od. 01 71/7 46 51 33

Erdbeeren & Spargel Erdbeeren zum Selberpflücken, (auch gepflückt erhältlich) Täglich von 8 – 20 Uhr

Fam. Kling Rettenbach · Beinbergstraße 15 Telefon (0 82 52) 25 21

PLANEN SIE IHREN ERFOLG!

Entsorgung & Recycling Sonderveröffentlichung im

BAYRISCHEN

TAFERL

Mitglied: Im BVDA (Bundesverband deutscher Anzeigenblätter e. V.) Auflagenkontrolle: Durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA, sowie ständige Kontrolle durch eigene Mitarbeiter.

BVDA Bundesverband deutscher Anzeigenblätter

Mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr, bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Auf diesen Sonderseiten bieten wir Ihnen das ideale Umfeld effektiv zu werben. Sie möchten inserieren und haben Fragen?

Unsere Medienberaterin, Frau Judith Hellmeier, berät Sie gerne. Telefon (0 84 41) 40 20 20 oder E-Mail: hellmeier@bayrisches-taferl.com Annahmeschluss für dieses Sonderthema ist Montag um 16 Uhr!


Ausgabe KW22/2012 ¡ Seite 3

Neue Zimmerdecke, in nur 1 Tag!

VERSCHIEDENES

W

Ă„ H R

Fa. Babel Estrich GmbH Tel. 08453/331766, Fax 331767 Wer hilft b. Gartenarbeit und ßbernimmt diese bei Abwesenheit? Tel. Vom Mantel bis zum Polster - Nähar08457/2215 ab 18 Uhr beiten schnell u. gßnstig. Tel. 08137/ Verleihe Gerßst. Tel. 08443/1575 5742 (AB) Reichertshausen 1-Frau-Band. Tel. 0173/7693173

Seit 25 Jahren in PAF rieder-liftverleih • Arbeitsbßhnenvermietung

rieder-baumdienst • Zuschnitt und Baumfällung • Wurzelstockfräsen

Novene zur Hl. Klara. ZĂźnden Sie an 9 aufeinander folgenden Tagen eine Kerze an und beten Sie ein „GegrĂźĂ&#x;et seist Du Maria“. Bringen Sie 2 Anliegen vor, die Ihnen unmĂśglich erscheinen und ein Anliegen, das Ihnen am Herzen liegt. Lassen Sie die Kerze am 9. Tag ganz abbrennen und verĂśffentlichen Sie diese Nachricht. Ihre Bitten werden erhĂśrt werden. HaushaltsauflĂśsung Freitag 1.6., ab 10 Uhr, Bahnhofstr. 26a, SOB

www.rieder-liftverleih.de Garten- und Landschaftsbau, Garwww.rieder-baumdienst.de tengestaltung-Pflasterbau und Ausbesserung-MinibaggerarbeitenRasenerneuerung-Rollrasen-sämtl. anfallenden Arbeiten im Garten. Tel. Tel.: 08441-3953 Fax: 08441-82967 08441/9984 od. 0173/9114246, Fax 08441/4073815

Rohrverstopfung in KĂźche, Bad, WC oder Kanal. Motorspiralen und HochdruckspĂźlen. Kanal-FernsehUntersuchung. Firma RKR-Wenger Tel. 08443/919190 Verputzarbeiten Alt- u. Neubau. Tel. 0173/4544613 www.Wasserbotschaften.com

GerĂźstbau GlĂśckl Tel. 08450/1011 Ăœbernehme alle Fliesenarbeiten Fa. Januzi Tel. 08444/9177990 Antikhandel Lutz. Restauration, (abends) od. 0173/3515490 Farbentfernung, Entwurmung. Tel. Hans pendelt u. legt die Karten per 08252/5545 Telefon und EnergieĂźbertragung ist Lebensberatung/Kartenlegen in Heilenenergie. Tel. 0151/16933965 PAF. Tel. 0175/1151699 HebebĂźhne Baumfällung 14 m nur 80,- und Fassadenarb. gĂźnstig. Tel. 0177/9116554 od. 08259/1711

/"*‡ ,- ,6 T ˜`iĂ€Ă•Â˜}i˜ T ,iÂŤ>Ă€>ĂŒĂ•Ă€i˜ T i`i Ă€ĂŒ Ă›ÂœÂ˜ i`iĂ€LiÂŽÂ?iˆ`Ă•Â˜}] â° ° ÂœĂŒÂœĂ€Ă€>`LiÂŽÂ?iˆ`Ă•Â˜}] ,iÂˆĂŒÂ‡] /Ă€>VÂ…ĂŒi˜ŽÂ?iˆ`Ă•Â˜}

Fensterrenovierung, Aluverkleidung. Neue Dichtungen, Neuverglasung. Fa. Klostermayr, Tel. 08433/ 1359

T

1982 U

T

Schmalfilm und Video auf DVD. www.filme-sichern.de Tel. 08458/381475

SEIT

Q

Wer hat Lust, ab und zu auf unsere beiden Hunde aufzupassen bzw. zu betreuen. In Reichertshausen oder in der Nähe. Tel. 0171/8549641

E

B

E

A L I T Ă„

Besuchen Sie unsere Ausstellung nach telefonischer Vereinbarung =LPPHUGHFNHQĂ­%HOHXFKWXQJĂ­=LHUOHLVWHQ

Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch

PLAMECO-Fachbetrieb Niklas & Pest ¡ Rieder StraĂ&#x;e 52 86676 Ehekirchen-Ried ¡ oder rufen Sie an: 08435/1636

KachelĂśfen und KaminĂśfen www.meteg.de

Nicht nur glĂźcklich, sondern begeistert!

Baumfäll-Dienst • Wurzelstock fräsen • Hebebßhnen-Verleih Fa. Reiter ¡ Telefon 0 84 43/4 28

BLITZKREDIT BIS 100.000,– EURO

iĂ€>ĂŒĂ•Â˜} g }Ă€Âœ~iĂƒ >}iĂ€ g ˜viĂ€ĂŒÂˆ}Ă•Â˜}i˜

Staatl. Jägerprßfung 2013! Kursbeginn: September 2012 in PAF. Infos unter Tel. 08441/84308 od. www.jaegerschule-zilker.de

-VÂ&#x2026;Ă&#x20AC;Â&#x153;LiÂ&#x2DC;Â&#x2026;>Ă&#x2022;Ă&#x192;iÂ&#x2DC; Â&#x201C; <>VÂ&#x2026;iĂ&#x20AC; iÂ?Â?iĂ&#x20AC; Ă&#x201C; Ă&#x153;Ă&#x153;Ă&#x153;°Ă&#x192;Ă&#x152;>Ă&#x20AC;Ă&#x20AC;Â&#x2C6;Â&#x2DC;}iĂ&#x20AC;°VÂ&#x153;Â&#x201C; /iÂ?° ­ä nĂ&#x201C; xĂ&#x201C;ÂŽ nn Â&#x2122;ÂŁ {{

Brennservice fĂźr Keramik! Tel. 08441/ 7972747 od. 0172/4936277 Draht 33 in Pfaffenhofen

BAVARIA-Finanzv. % (08453) 3381213

Schnell, unkompliziert, Zusammenfass. od. Neukredit, Auszahl. in wenigen Std. mgl., Schufafrei bis 7.000,- â&#x2021;&#x201D;, f. Arbeitnehmer!

Sparkassenplatz 9 ¡ 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441 / 2116 ¡ info@friseur-steger.de W W W. F R I S E U R - S T E G E R . D E

Energie SĂźdbayern punktet bei Ă&#x2013;kostrom und Service FIX 12 Ă&#x2013;kostrom: Attraktives Festpreisprodukt

Wir wĂźnschen allen Lesern und Leserinnen schĂśne Ferien!

Klimaschutz geht jeden an. Und jeder kann im Alltag seine persĂśnliche CO2-Bilanz nachhaltig verbessern â&#x20AC;&#x201C; sei es durch cleveres Stromsparen, sei es durch die Nutzung von Ă&#x2013;kostrom. Energie SĂźdbayern macht jetzt den Umstieg mit dem attraktiven Festpreisprodukt FIX12 Ă&#x2013;kostrom besonders einfach. â&#x20AC;&#x17E;Der Kunde profitiert in mehrfacher Hinsichtâ&#x20AC;&#x153;, so JĂźrgen Hitz, Leiter Handel und Vertrieb der Energie SĂźdbayern (ESB). â&#x20AC;&#x17E;Mit Ă&#x2013;kostrom der Energie SĂźdbayern nutzen Verbraucher regenerative Energie aus Wasserkraft zur Stromerzeugung. Im Haushalt lassen sich so ohne groĂ&#x;en Aufwand CO2-Emissionen reduzieren. Zugleich sparen sie bares Geld.â&#x20AC;&#x153; So erhält jeder Kunde, der sich jetzt fĂźr FIX12 Ă&#x2013;kostrom entscheidet, eine Preisgarantie

bis zum 30. Juni 2013. Damit sichert er seine Stromkosten gegen Preissteigerungen ab. Und mit dem gĂźnstigen Online-Tarif â&#x20AC;&#x17E;klick & sparâ&#x20AC;&#x153; sowie dem Wechselbonus lassen sich darĂźber hinaus bis zu 74 Euro sparen. Wer auch auf Erdgas von Energie SĂźdbayern setzt, profitiert zudem von einem besonders gĂźnstigen Kombitarif fĂźr Ă&#x2013;kostrom und Erdgas. Mehr Informationen gibt es unter www.esb.de. Der Service macht den Unterschied Energie SĂźdbayern ist seit 50 Jahren ein regionaler Energieversorger, der hier in der Region mit Energie und Service punktet. Eine kostenlose Hotline, ein persĂśnlicher Ansprechpartner fĂźr alle Fragen und kurze Wege beim Anbieterwechsel gehĂśren bei Energie SĂźdbayern zum Kun-

denservice. Entsprechend hoch ist im Wettbewerbsvergleich auch die Kundenzufriedenheit, wie der TĂ&#x153;V SĂźd Anfang des Jahres im Rahmen einer Umfrage festgestellt hat. DarĂźber hinaus gehĂśrt Energie SĂźdbayern zu â&#x20AC;&#x17E;Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern 2012â&#x20AC;&#x153;. Dies haben kĂźrzlich die Wirtschaftszeitung Handelsblatt, das Institut fĂźr FĂźhrung und Personalmanagement der Universität St. Gallen und die ServiceRating GmbH ermittelt. Im bundesweiten Vergleich befindet sich Energie SĂźdbayern branchenĂźbergreifend unter den Top 50 der ausgezeichneten Unternehmen. Im Branchenvergleich der Energieversorger liegt ESB sogar unter den Top 5.

Woher ich meine

Energie habe? NatĂźrlich von ESB.

ZU VERSCHENKEN EckkĂźche hell, ohne Geräte, Un- Eisenbahn-Magazine 2006-2011 und terschränke 2,40 x 1,70 m, passende Märklin-Magazine. Tel. 08441/ Hängen 2,30 m und Hochschrank z. 7971391 Selbstabbau. Tel. 0174/3133028 AuffĂźllsand. Tel. 08453/339622, 0170/ 3-Sitz.-Sofa u. 1 Sessel mintgrĂźn, 5838429 ausklappb. Sofa m. Bettkasten grau. Elektro-Rasenmäher funktionsfähig. Tel. 0174/3133028 Tel. 08442/2328 GrĂśĂ&#x;ere Rigips-Abschnitte 12,5 mm Futterkartoffeln. Tel. 0171/1893492 ca. 10 St. Tel. 08253/928292 Brennholz (auch Paletten), teilw. Alte Balken und Latten aus Abriss als klein, geg. Selbstabholung. Tel. Brennholz. Tel. 08252/4518 08252/6303 Wachtelhahn zu verschenken. Tel. Teenager-Bekleidung u. Gefrier08441/804861 schrank. Tel. 0151/50671605 Eternitplatten ca. 30 m2. Tel. 08453/ Umzugshalber diverse Haushalts8808 gegenstände zu verschenken, bis Ledergarnitur braun 2 + 3-Sitzer m. 31.05.2012. Tel. 08137/7003 Rundecke 2,8 x 2,3 m + Sessel gg. Wg. HaushaltsauflĂśsung MĂśbel, soAbholung. Tel. 08453/8312 wie komplettes Wohnzimmer, SchlafFernseher Sony intakt. Tel. 08252/ zimmer usw. geg. Selbstabholung. 4146 Tel. 08254/8411

Hamsterkäfig ca. 50 x 25 cm mit Laufrad, 2 Fernseher (1 x groĂ&#x; und 1 x klein). Tel. 0170/5210876 Sofa 3-Sitzer L 190 cm, B 80 cm, H 82 cm grau-blau; Sofa 2-Sitzer, Recamiere links L 190 cm, B 80 cm, H 82 cm lachsfarben, Singer Schranknähmaschine, älteres Modell, gegen Selbstabholung. Tel. 08441/71022 Ă&#x201E;lt. Fernseher, 50 cm; 2 selbstgebaute schwere Musikboxen. Tel. 08259/218 Motorrad Lederhose braun Gr. 36 (XL) gegen Selbstabholung. Tel. 08252/909634 ab 17 Uhr GrĂśĂ&#x;ere Menge Sand in Langenmosen gegen Selbstabholung. Tel. 0172/8841680 Schreibtisch, Sekretär, Couchgarnitur, Stehlampe, KĂźhlschrank, u.a. Tel. 08137/3770

Pflastersteine ca. 40 m2, geg. AbKleiner NuĂ&#x;baum, gute Sorte; Mon- Runder Holztisch mit silbernem FuĂ&#x; holung. Tel. 08441/71464 stranz-Bohnen u. Tomatenpflanzen. und 4 StĂźhle mit blau-grauem Bezug. Guterhaltene Holzfenster mit RahTel. 08137/7372 Tel. 0170/5210876 men und Isolierglas zur SelbstabGeg. Selbstabholung Humus u. Aus- Ab Gerolsbach, ca. 300 cbm Garten- holung, ca. 110 cm x 125 cm, 1-flĂźghub. Tel. 08452/1202 humus. Tel. 0172/9408116 lig. Tel. 08443/8948

bayrisches taferl Riederweg 12 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/84085 Fax 08441/18357 info@bayrisches-taferl.com www.bayrisches-taferl.com FĂźr gewerbliche Anzeigen: Frau Hellmeier, Tel. 08441/402020 hellmeier@bayrisches-taferl.com Frau Witzl, Tel. 08441/402030 witzl@bayrisches-taferl.com Frau GrieĂ&#x;er, Tel. 08441/402040 griesser@bayrisches-taferl.com Ă&#x2013;ffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr

Landrat und BĂźrgermeister einigen sich auf weitere Vorgehensweise bei der Unterbringung von Asylbewerbern Auf die weitere Vorgehensweise bei der Unterbringung von Asylbewerbern im Landkreis Pfaffenhofen haben sich Landrat Martin Wolf und die BĂźrgermeister bei einer Dienstbesprechung verständigt. Demnach wird auf die Anmietung des Gebäudes in Wolnzach â&#x20AC;&#x17E;Am Feldrainâ&#x20AC;&#x153; als Unterkunft fĂźr Asylbewerber verzichtet. Grund dafĂźr ist nach Mitteilung von Landrat Martin Wolf die â&#x20AC;&#x17E;baurechtliche Vorgeschichteâ&#x20AC;&#x153;

speziell dieses Gebäudes und die Tatsache, dass es weitere Angebote fĂźr die Unterbringung von Asylbewerbern im Gemeindebereich Wolnzach gibt. Im Ăźbrigen bleibt es beim Konzept des Landratsamts, die Asylsuchenden mĂśglichst sozialverträglich und im Rahmen einer â&#x20AC;&#x17E;guten Nachbarschaftâ&#x20AC;&#x153; mĂśglichst dezentral und einigermaĂ&#x;en gleichmäĂ&#x;ig auf den Landkreis verteilt unterzubringen. Die Regierung von Oberbayern

hat mittlerweile mitgeteilt, dass das Kontingent zur Aufnahme von Asylbewerbern im Landkreis Pfaffenhofen auf 98 Personen erweitert wurde (bisher 94). Da sich bisher 54 Menschen die Asyl suchen im Landkreis Pfaffenhofen aufhalten, sind bis zum Jahresende noch 44 Personen unterzubringen. Die Regierung hat angekĂźndigt, dass ab 11. Juni allen oberbayerischen Landkreisen jeweils weitere 20 Bewerber zugeteilt werden.

Bisher wurde allerdings immer RĂźcksicht auf die VerfĂźgbarkeit einer Immobilie genommen, so dass zeitliche Verschiebungen von rund 14 Tagen ausgehandelt werden kĂśnnen. Sollte die Anmietung von Wohnungen scheitern, wird nach Aussage von Landrat Martin Wolf die Anmietung von Wohncontainern in Erwägung gezogen. Dies sei jedoch nur die â&#x20AC;&#x17E;zweitbeste LĂśsungâ&#x20AC;&#x153;.

50 Jahre voller Energie. SĂźdbayern-Tour 2012. Energie SĂźdbayern wird 50 Jahre und tourt durch die Region. Von März bis Oktober 2012 sind wir mit unserem grĂźnen EnergieMobil unterwegs und halten in zahlreichen Orten in ganz SĂźdbayern. Neben Informationen und Beratung erwarten unsere Besucher Spiel, SpaĂ&#x; und attraktive Gewinne! Details zu den Veranstaltungen unter www.esb.de/50

50 Jahre ESB

Energie SĂźdbayern GmbH


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 4

VEREINSNACHRICHTEN Multiple Sklerose- Selbsthilfegruppe:

Selbsthilfegruppe Depression und Burn out:

Das nächste Treffen der MS Selbsthilfegruppe findet am Donnerstag den 31.5.2012 um 19.45 Uhr im Alten u. Pflegeheim St. Franziskus in der Ingolstädter Str.28 in Pfaffenhofen statt. Für Informationen steht Frau Sieglinde Bosecker Tel. 08441/782419 zur Verfügung.

Weil es inzwischen viele Menschen gibt, die unter Burn out leiden, haben wir das Themenspektrum unserer Gruppe erweitert. Nächstes Treffen am 04. Juni 2012 von 19:30 bis 21:00 Uhr im Selbsthilfezentrum Quo Vadis e.V. in der Hohenwarter Str. 27,85276 Pfaffenhofen. Tel-Nr: 08441/4980635

Billard Sportverein Pfaffenhofen e.V.:

Bayerische Jungbauernschaft ND-SOB:

Training jeden Montag ab 19.00 Uhr im Billard Café Greens, Ingolstädter Str. 92, Zum Sehen – Testen – Fahren laden wir alle Interessierten am 02.06.2012 ab 09:00 Pfaffenhofen. Jugendtraining bis 21 J. jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr. Interessier- Uhr ans Gasthaus Mödl nach Zell ein. Gezeigt werden viele Schlepper namhafter te Jugendliche und Erwachsene sind herzlich zu einem Probetraining eingeladen. Marken. Testen ist ausdrücklich erwünscht! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

TuSch – Trennung und Scheidung Frauen für Frauen e.V.:

Pfaffenhofener Angst-Selbsthilfe:

Offener Treff jeden 2. Und 4. Dienstag im Monat um 20 Uhr im Bürgerhaus „Alte Am Mi., den 30. Mai findet das nächste Gruppentreffen der PASH statt. Die GrupPost“, Kreuzstr. 12, Ingolstadt. Psychosoziale Beratung, juristische und steuerliche pe trifft sich 14-tägig um 19 Uhr im Gruppenraum des Caritaszentrums, SpitalstraInformationen in Einzelgesprächen nach tel. Voranmeldung. Tel. 0841/3052808 ße 7. Neueinsteiger sind willkommen! Bitte anmelden bei der Caritas: 08441/808341 oder Frau Mühlbauer: 08441/72133.

Am 3. Juni führen die NaturFreunde eine etwa fünfstündige, unschwierige Almwanderung in den Chiemgauer Alpen durch. Ausgangspunkt ist der Parkplatz Hintergschwend. Von dort aus geht es ostwärts zur Weißenalm (mit Rast). Weiter führt der Weg zur hinteren Rottaualm und von da aus über einen schmalen Pfad zum Gipfel der Gedererwand. Obwohl abseits des Touristenstroms gelegen, hat man hier eine schöne Aussicht ins Chiemgau! Richtung Westen geht es jetzt nur noch abwärts über die Maisalm zurück zum Parkplatz. Abfahrt ist um 7 Uhr 30 am Volksfestplatz. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Anmeldung und Fragen bei Bernhardt Eisenmann unter Telefon (08441) 71108.

1. Bowlingverein 1984 e.V. Pfaffenhofen: Deutscher Amateur Radio Club:

Training f. Erwachsene jeden Mittw. u. Donnerstag ab 19.30 h auf der HSB, Ledererstr. 4. Anmeldung erford. Tel. 08441/2775507. Schnuppertraining f. Schüler u. Jugendliche ab 7 J., jeden Samstag v. 10 – 12 h. Anmeldung bitte rechtzeitig. Vereinsinfo unter: www.bowling-verein-pfaffenhofen.de

Imkerverein Scheyern:

Kinderpark Schweitenkirchen und Güntersdorf :

Geisenfelder Angst-Selbsthilfegruppe für Männer und Frauen:

Bereits jetzt können Kinder für das neue Kinderpark-Jahr ab September 2012 angemeldet werden. Die Kinder sollten mind. 2 Jahre alt sein. Sie werden von zwei erfahrenen Mitarbeiterinnen an einem Vormittag von 8.30-11.30 Uhr im Pfarrheim spielerisch betreut. Anmeldung: Tel. 08444-1216

Am Mo., den 4. Juni trifft sich die Angst-Selbsthilfegruppe in Geisenfeld um 19 Uhr im katholischen Pfarrheim in Geisenfeld, Stadtplatz 7. Die Treffen finden regelmäßig 14-tägig statt. Infos: Tel. 08442/8614 (Frau Schwarzenbacher) oder 08441/808341 (Beratungsstelle).

Vereinsausflug Senioren Rockolding: Der Senioren-Club-Rockolding erinnert alle Teilnehmer am Vereinsausflug 2012 in den Bayerischen Wald. Abfahrt pünktlich am Mittwoch, den 6. Juni um 8 Uhr in Vohburg an der Feuerwehr und um 8.15 Uhr in Rockolding am altes Feuerwehrhaus.

Am Donnerstag den 31. Mai 2012 findet um 19.30 Uhr unser monatlicher Imker- Der Ortsverband Pfaffenhofen des DARC trifft sich am Freitag, 15.06.2012, zum stammtisch im Imkerstüberl statt. Alle Mitglieder und Interessierte sind willkom- monatlichen OV – Abend im Naturfreundehaus, Ziegelstraße 88, Pfaffenhofen. Beginn ist 20:00 Uhr. Alle Interessenten sind eingeladen. Weitere Informationen unmen. Auskunft bei H. Pfab 08441/71004 ter www.C22.de . oder www.DARC.de

Vereinsveranstaltung? Party? Familienfeier? Neu im Programm! PKW - Toilettenwagen zur Selbstabholung z.B. 3 Damen + Herren • Rufen Sie uns an Fa. Kraus • Tel. 08453/337755

Löwenfanclub Tegernbach e.V. Saisonabschlussfeier am Samstag, 16. Juni 2012 um 16.30 Uhr mit einem Besuch des Hopfenmuseums in Wolnzach mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Biergarten des Bürgerbräu statt. Anmeldungen bis 02. Juni 2012 bei Klaus Wallenberger (Tel.: 08441/783165 oder 0170/3148979).

NaturFreunde Pfaffenhofen: Am Freitag, den 1. Juni, laden die NaturFreunde Pfaffenhofen Ihre Mitglieder zum monatlichen Vereinsabend im Vereinsheim an der Ziegelstrasse 88 ein.

Geflügelzuchtverein Donaumoos:

Kreativgruppe - Freies Malen und Gestalten:

Herzliche Einladung zur Familienparty am 2. Juni 2012 ab 19.30 Uhr an Mitglieder, Arbeiter, Helfer, Kuchenspender und dessen Familien. Es gibt wieder lustige Am Freitag, 01. Juni 2012 von 15.00 - 17.00 Uhr im Selbsthilfezentrum Quo – VaSpiele, leckeres Essen und wie alle Jahre einen lohnenswerten Gewinn. Auf zahldis e.V. Hohenwarter Str. 27, 2. Stock (Eingang Rückseite), 85276 Pfaffenhofen. Future for children e.V. sammelt Bücher: Die Treffen sind kostenlos und ohne Anmeldung zugänglich. Nähere Infos unter Seit kurzem sammelt der Verein gebrauchte Bücher. Die gespendeten Bücher wer- reiche Besucher freut sich der Geflügelzuchtverein. den zu Gunsten eines Kinderheims in Sri Lanka verkauft. Der Reinerlös kommt unTel.: 08441/4980635. Mo – Do vormittag. gekürzt einem Kinderheim in Dankotuwa zu Gute. Maria Schenk Tel 08252/4112. Abholung im Umkreis vom ca. 30 km SOB. Wanderfreunde Ilmmünster e.V.: 02. Juni 2012 Interne Feier zum 40-jährigen Bestehen des Vereins. 2. / 3. Juni 2012 Wanderungen in Pfeffenhausen und Scheyern. Anmeldung bei Herbert Schellner Volksmusikantenstammtisch in Förnbach: Der nächste Volksmusikantenstammtisch im Alpenvereinsheim "Holledauer HütTel. 08441/84635. te" in Förnbach findet am Freitag, 01.06.2012 statt. Beginn wie immer 20 Uhr. Alle Volksmusikanten sowie Freunde echter bayrischer Volksmusik und bayrischen Mundartbeiträgen sind hierzu wieder herzlich eingeladen.

PLANEN SIE IHREN ERFOLG!

Herzlich willkommen in Gerolsbach

lautet das Thema der nächsten Sonderveröffentlichung im

Suchtberatungsstelle Prop e.V.: Alkohol, Drogen, Essstörg., Glücksspiel: Einzel- u. Gruppengespr. f. Betroffene u. Angehörige. PAF: Münchener Vormarkt 10, Offene Sprechst. Dienstag 17–18 Uhr und n. V. Tel. 08441/89060 Manching: Mitterstr. 12, Offene Sprechst. Mittwoch 17-18 Uhr und n.V. Tel. 08459/325145

BAYRISCHEN

TAFERL

Jehovas Zeugen Pfaffenhofen/Schrobenhausen:

Auf diesen Sonderseiten bieten wir Ihnen das ideale Umfeld effektiv zu werben. Sie möchten inserieren und haben Fragen?

Mi., 30.5., 19 Uhr im Königreichssaal, Schrobenhausen, Wieststr. 20, Vortrag des Zonenaufsehers. Fr., 1.6., 19 Uhr moderierte Bibelbesprechung: "Ein geplanter Anschlag auf Paulus." Die Veranst. sind öffentlich. Keine Kollekte. Info: www.jehovaszeugen.de

V.li.n.re.: Landrat Martin Wolf, Herbert Freiberger und Matthias Mayerhofer (Aufham, 1. Platz), Wolfgang Weber (Uttenhofen, 3. Platz), Anton Geltermeier, Manfred Dummler und Josef Geltermeier (Niederthann, 2. Platz), Dominic von Känel und Max Ponetsmüller (Kath. Jugend Pfaffenhofen, Sonderpreis), Roland Gronau (Mitglied Maibaumjury)

Selbsthilfegruppe für tumorkranke Frauen:

Unsere Medienberaterin, Frau Veronika Witzl, berät Sie gerne.

Das nächste Gruppentreffen ist am Mittwoch 6. Juni von 18-20 Uhr im evan. Gemeindezentrum. Frau Dietewich referiert zum Einsatz von Schüßlersalzen. Kontakt Mechthild Witzl, Tel. 08441/803720

Telefon (0 84 41) 40 20 30 oder E-Mail: witzl@bayrisches-taferl.com

Landfrauenchor Pfaffenhofen:

Annahmeschluss für dieses Sonderthema ist Montag um 16 Uhr!

Am Donnerstag, den 31. Mai ist in Steinerskirchen Maiandacht. Beginn 19 Uhr. Wir treffen uns um 18.15 Uhr zum Proben.

BEKANNTSCHAFTEN

Partnersuche ab 50! Füllen Sie den Coupon aus und senden Sie ihn an das Bayrische Taferl, Riederweg 12, 85276 Pfaffehofen per Fax 08441-18357 oder im Internet www.bayrisches-taferl.com Zum Sonderpreis von 12,- Euro* wird Ihre Anzeige in der nächsten Ausgabe erscheinen! *In den Preisen für private Anzeigen ist die gesetzliche MwSt. enthalten! Hiermit bestätige ich, dass das Bayrische Taferl einmalig 12,- Euro von meinem unten genannen Konto abbuchen darf.

Name: ................................................................................................................................. Straße/Hs.-Nr.: ................................................................................................................. PLZ/Ort:.......................................................................................................................... Kontonr.:........................................................................................................................... BLZ/Bank:........................................................................................................................... Datum/Unterschrift:...............................................................................................................

Ich bin q eine Frau ...... Jahre alt q ein Mann ...... Jahre alt und suche q eine Frau q einen Mann, im Alter von ........ bis ........ Jahren, aus .............................................. (Ortschaft) q und dem Umkreis, für q einen Flirt q eine feste Beziehung q eine Heirat q eine gute Freundschaft. q Bitte schreiben Sie mir mit Foto q Bitte schreiben Sie mir ohne Foto an den Verlag unter Chiffré-Nr. (vergibt der Verlag)

Nette Sie sucht solventen Herrn. Tel. 0175/6755130 Er - NR - jung gebl. 68er sucht nette Frau zum Verwöhnen. Tel. 0151/15958790. Wenn auch Sie einsam sind, rufen Sie einfach an!

Finden auch Sie ihre große Liebe! Mit einer Anzeige 2 im Bayrischen Taferl.

a. Sa/So

2

Waage-Westentaschen-Philosoph, 58 J., 177, lässt sich sehr gerne von Dorf-Philosophin bis Ende 40, gehobenen Stil’s, fürs Leben aufspüren :-) Tel 0152/06672167 Tanzpartnerin für Tanzkurs in Ingolstadt gesucht, Er, 56 J., 173, schlank. Tel. 0151/50274868 Helga, 71 J., Witwe vom Land, mit schöner Figur, etwas vollbusig, bin fürsorglich u. bescheiden, ohne hohe Ansprüche, mag Musik, Fernsehabende, arbeite gern im Garten, habe Auto u. wäre umzugsbereit. Mir fehlt ein lieber, einfacher Mann, gerne auch älter! Bitte um Kontaktaufnahme üb. 123-pv Tel. 08161/ 8621168 Barbara 77 J., verwitwet, wohne hier ganz alleine, bin eine gutaussehende, gepflegte Frau mit schöner weiblicher Figur, sehr gute Hausfrau u. Köchin, mit zwei fleißigen Händen, suche lieben Partner zum Reden, Umsorgen, Verwöhnen u. Kuscheln, komme gerne zu Ihnen. 123-pv Tel. 08161/ 8621168 2 Gut aussehender Pensionär 78 J., verwitwet, 1,80 groß, kinderlos, charmant und großzügig, mit eig. Auto suche sympathische, natürliche Frau zum Liebhaben und Verwöhnen. Bitte melden Sie sich! Vermittlung und Anruf kostenlos üb. Single-Treff Tel. 0800-2288445

a. Sa/So

2

Ich bin ein Mann, 58 Jahre alt a. Sa/So und 2 suche eine Frau, im Alter von 48 bis 60 Jahren, aus Kelheim, Pfaffenhofen, Ingolstadt und dem Umkreis, für eine feste Beziehung. a. Sa/So Bitte schreiben Sie mir 2 ohne Foto an den Verlag a. Sa/So unter Chiffré-Nr. 1091094. 2 Verw. Krankenschwester, 58 J., SIGRID, e. liebev. Witwe, sehr hübsch, ehrlich u. zuverl. Ich liebe ein schönes Zuhause, die gute Küche und die Natur zu jeder Jahreszeit. Welcher aufgeschl. Mann wagt über diese kl. Anzeige e. Neuanfang? Ich bin finanz. unabhg., scheue keine Entfernungen und würde Sie gern spontan besua. Sa/So chen, damit wir alles besprechen können. Anruf ü. 2 a. Sa/So FRS GmbH 0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So

GISELA, 43 J. jung u. schon Witwe e. attraktive, einfühlsame und vorallem natürliche Frau mit schöner weiblicher Figur. Das Schicksal meinte es nicht gut mit mir, aber nun schaue ich wieder nach vorn und möchte mit e. liebensw., ordentl. u. charmanten Mann (gern älter) das Leben wieder genießen. Finanz. bin ich versorgt, bin flexibel u. nicht ortsgebunden u. würde mich über e. baldiges Kennenlernen freuen! Rufen Sie an ü. FRS GmbH 0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So

2

BAYRISCHES 2

TAFERL

Bildhübsche WITWE, 61 J. ... ADELE - e. natürliche Frau, zärtlich sowie sehr ehrlich und warmherzig, e. gute Köchin,a.Hausfrau Sa/So und Hobby-Gärtnerin. Ich lebe allein und da ich 2 keine Kinder habe, fühle ich mich sehr einsam. Welcher humorv., naturverbundene Mann braucht mich? Besitze zwei fleißige Hände u. ein treues Herz. Für e. Kennenlernen einfach anrufen ü. FRS GmbH 0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So

2

2

ACHIM, 64 J., verwitwet ... ehem. Betriebswirt., daher sehr vermögend. Große Statur, sanfte Augen, attrakt., charm. & gebildet. Eigenes Haus inmitten e. schönes Anwesens vorh. Der berufl. Fleiß hat die Einsamk. verdrängt, aber ich habe noch viel Gefühl zu geben. Wenn Sie e. nettes, ehrliches Wesen haben und nicht allein bleiben möchten, rufen Sie jetzt an ü.

KRANKENPFLEGERIN, 31 J. ... JENNIFER ist e. attraktive Frau, mit bezaubernd schönen Augen u. e. schlanken Figur. Nachdem mein Partner mich betrogen hat, bin icha.sehr einSa/So sam u. sehne mich nach e. ehrl. u. vertrauensv. Partnerschaft. Dein Familienstand ist nicht wichtig 2 u. über Deine Kinder würde ich mich auch freuen. Anrufen, verabreden u. kennenl. ü.

FRS GmbH 0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So

FRS GmbH 0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So

2

2 a. Sa/So

2

a. Sa/So

2

a. Sa/So


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 5 Anzeige

GESUCHE Sammler kauft Soldatennach­lässe Suche­ Wohnung­ in­ Wolnzach­ und 1+2­WK:­Orden,­Uniform,­Fotoalben, Umgeb.­1-2­Zi.,­bis­400,-­warm.­Tel. Säbel­ usw.,­ auch­ Ein­zelteile.­ Tel. 0174/8437796 0178/1338582­ab­16­Uhr Briefmarken­gesucht­Sammlungen, Musikboxen/Jukeboxen!­ Sammler Nachlässe.­Tel.­08459/333343 sucht,­ alles­ anbieten,­ auch­ kaputt, Wer­ verschenkt­ Flohmarktware­ im Schrott­usw.­Tel.­0173/1438085 Lkr.­PAF.­Tel.­08441/7381 Kaufe­ Eisenbahn­ u.­ Rennbahnen von­Märklin,­Fleischmann,­Trix,­Ar- Su.­Heim-­und­Gartenwerkzeug.­Tel. 0176/39626685 nold­usw.­Tel.­08433/928355 Sie entrümpeln Speicher od. Wohnung? Wir­kaufen­militärische­Gegenstände,­ Orden,­ Uniformen, Waffen,­Postkarten,­Fotos­usw.­alte Bierkrüge,­ Spielzeug,­ Bilder,­ Por­zellan,­ Möbel,­ Schmuck,­ Puppen, Uhren­usw.­Tel.­0173/9148529

Meindl­MZ3­Dachziegel,­kupfer­engobiert,­ca.­400­Stck.­u.­12­m­Firstreiter.­Tel.­08252/7406 17-Jähriger­ sucht­ vorübergehend gegen­Bezahlung­MITFAHRGELEGENHEIT von Geisenfeld nach PAF, Di-Do­16.30­h­(Do­nur­14-täg.) u.­Fr­12.30­h.­Tel.­08441/793170 Suche­kl.­Gerüst­od.­Gerüstleitern, ca.­2,5­m­x­10­m.­Tel.­0179/4638756

Wer­verschenkt­Honigschleuder­und Warmwasser-­ und­ Pufferspeicher­ Zubehör­ an­ Jungimker?­ Tel.­ 0170/ gesucht.­Tel.­0170/3160035 5415789 Ölofen­u.­Tank.­Tel.­08454/1232 Dreirad­ für­ Erwachsene­ (auch­ mit Elektroantrieb)­ gesucht.­ Tel.­ 0171/­ Firstziegel­Wertinger,­bzw.­Creaton d.-braun.­Tel.­0170/5154117 7861847

Su.­eisernes­Tor,­ca.­3,50­x­1,80­m. Sammler kauft Orden,­Uniformen, Tel.­08453/7611 Waffen,­ Schmuck,­ Münzen,­ Bier­krüge,­usw.­Tel.­0173/9148529 Ki.-Bett 140x80, Ki.-Autositz, RadlSitz, Schlafsack, Kleidung Gr. ca. Kaufe Soldaten-Nachlässe aus beiden Weltkriegen. Orden,­ Uni­- 74/80. Tel. 08443/8668

Fischweiher­ im­ Raum­ Reicherts­hausen-Langenbruck­ zu­ pachten­ gesucht.­Tel.­08453/338730­o.­0171/ 7708482­ab­14­Uhr Su.­TT-Platte.­Tel.­0152/26298387

Tel. Suche günstige Unterkunft mit Hamsterkäfig­ges.­Tel.­08433/371 Küche f. 3 Saisonkräfte. Tel. 0176/ Su.­Beton-Schachtringe,­1­m,­50­cm hoch.­Tel.­08168/751 Kaufe alte Gemälde,­ Bücher,­ Fi­- 31283981 guren,­ Porzellan,­ Schmuck,­ Post­- Wer­verschenkt­Badeofen­mit­Un­ter- Mercedes­ Industriemotor­ 34­ PS­ karten,­ Rahmen­ etc.­ auch­ ganze satz?­Tel.­0177/7863702 gesucht.­Tel.­08454/3103 Nachlässe.­Tel.­0172/8370933 Suche­günstigen­Rasenmähertrak­- Suche­ Boiler­ Stiebel­ Eltron­ oder Ankauf­ von­ Schrott­ und­ Alteisen. tor,­ auch­ rep.-bedürftig.­ Tel.­ 0171/­ Thermostat.­Tel.­08441/71049 Übernehmen­ auch­ Schrott-De­- 5158947 Suche­ defekte­ Waschmaschinen montagen,­Entsorgung­von­Altau­tos. (Toplader).­Tel.­0173/7679784 Tel.­ 0174/3302622,­ Tel.­ 08753/ Bienenkästen. Tel. 08137/8658 9665550 Su.­He.-Trekking-Fahrrad,­Rah­men- Suche­ Schiebetürenschrank.­ Tel. Stahltreppe. Tel. 0170/7302819 höhe­ca.­54­cm.­Tel.­0172/1305024 08454/1660 formen,­ Waffen­ 0173/9148529

usw.­

Goldpreis auf ziemlich hohem Niveau Pfaffenhofen: Schräg gegenüber vom La Fontana befindet sich die Filiale der Firma Johann Schuster Edelmetall-Recycling Pfaffenhofen: Es ist gerade noch der perfekte Zeitpunkt, seinen angestaubten Goldschmuck oder das Silberbesteck aus der Schublade zu holen, um den häuslichen Ballast zu barem Geld zu machen. Die sichere und diskrete Möglichkeit dazu bietet schon seit vielen Jahren die Regensburger Firma Johann Schuster Edelmetall-Recycling mit mehreren Filialen in Bayern, so auch schon lange in Pfaffenhofen. Diese Geschäftsstelle betreut der langjährige Mitarbeiter, Edelmetallfachmann Jupp Bläser, täglich von Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 13 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr am Sparkassenplatz 9, schräg gegenüber vom La Fontana. Ob Zahngold, Silberlöffel oder Platinbrosche − alle Edelmetalle prüft Bläser fachmännisch und für den Kunden transparent auf ihren Wert hin. Auf einer amtlich geeichten Waage ermittelt er das Gewicht und listet exakt auf, was bei welcher Karatzahl wie viel

Goldankäufer Jupp Bläser berät ebenso freundlich wie zuverlässig seine Kunden zum Verkauf von Edelmetallen. Oberste Priorität bei seiner Arbeit in der Edelmetallbewertung haben bei ihm Fairness und Transparenz.

Bargeld bringt. „Keiner verlässt den Tisch“, lautet Bläsers Credo, bevor nicht der Kunde sein Geld bekommen oder sein Gold zurückerhalten hat. So kann sich der

Firma Johann Schuster Edelmetall-Recycling

Verkaufsinteressent durch offenes Handeln vor seinen Augen immer sicher sein, dass nicht etwa im Verborgenen manipuliert wird. Bläser kauft aber auch Goldfüllungen aus alten Zahnreihen auf. Hammer und Zange liegen parat, um sie routiniert zu bearbeiten. Der Kunde kann immer beobachten, welcher Arbeitsschritt gerade erfolgt. So sieht er auch, wie der Echtheitstest gemacht wird. Dazu reibt man auf einer Schieferplatte ein wenig vom Schmuckstück ab, um danach mit Salpetersäure die Karatzahl zu ermitteln. Später wird das Altgold in der „Goldstadt“ Pforzheim eingeschmolzen und zu Barren verarbeitet. Auch das ist ein Beitrag zum Umweltschutz. So muss nicht in fernen Ländern Raubbau mit der Natur betrieben werden, sondern es kann unkompliziert und direkt dem hiesigen Rohstoffkreislauf zugeführt werden.

Unterislinger Weg 12a · 93057 Regensburg Tel. 09 41/6 30 77 56 · Mobil 01 60/90 69 72 96

VERKÄUFE

Hermann Ebers Aquarell Format: 36 x 25 cm von Privat zu verkaufen. Tel. 0151/18475700

Holzpellets! Wir liefern Sackware. Fa. Tel. (0 82 59) 12 47 Gebr. Küchen – große Auswahl! Haunwöhrer­Str.­16,­ Ingolstadt,­Sa.­9­– 14­Uhr.­ Tel.­0177/6909765 www.kueche-gut-und-guenstig.de

Frisches­Brennholz,­Fichte­á­53,50; Handgehauene­ Holzbalken,­ alte Da.-Pelzjacke­ Gr.­ 38,­ Da.-Pelz­Buche­á­75,-;­Birke­á­75,-­frei­PAF Zimmertüren,­ca.­150­J.­Tel.­08445/­ mantel­Gr.­u.­He.-Pelzjacke­Gr.­48, Ital­ Barock­ Spiegel­ u.­ Standuhr­ oder­SOB.­Tel.­08441/1781­ab­20­h 663 Rosenholz.­Tel.­0170/8377581 Schlafsofa­ blau­ +­ Bettkasten­ Top- Siemens­ Elektro-Einbauherd­ u.­ 2 Nagerkäfige.­Tel.­08459/1788 Schlafzimmer­Eiche­massiv­polar-silZust.­50,-.­Tel.­0174/7446517 ber.­Tel.­08442/958706 Bosch­Geschirrspüler,­Stand-­u.­Ein- Günstig:­ Schreibtisch,­ Sekretär, Couchgarn.,­Stehlampe,­Kühlschr., Gebrauchte­Schwerlast-,­Kragarmbaugerät,­60­cm,­neuwert.­450,-­Tel. u.a.­Tel.­08137/3770 u.­ Palettenregale,­ sehr­ günstig.­ 0841/69490 Fa. Zachskorn, Tel. 08134/1200 Großen­ Holzkohlegrill­ (Rollbraten)­ Buchs,­ verschied.­ Formen­ u.­ Grö­Neuwertiger­ Heim-Trainer­ zu­ ver­7­Stangen­à­1­m,­zu­verk.­VB­600,- ßen.­Tel.­08443/8653 kaufen.­Tel.­0151/50294407 Tel.­08445/928984 Heizkessel­ Unon/Elco­ 15-22­ kW­ 2­ Mäd.-Fahrräder­ 24“,­ 1­ Kinderrad (13­J.)­+­Gasbrenner­Vectron­(4­J. 20“,­ jeweils­ Alu,­ kaum­ benutzt, Abgasverl.­nur­4,2­%)­zu­verk.,­Preis VB.­Tel.­08441/787223 neuw.,­Tel.­08442/91409 Tiefpreis:­ Wir­ tauschen­ Camping- Backsteine/Vollziegel­v.­1928,­selbstGasflaschen­5­kg­9,50­u.­11­kg­19,50 gebrannt.­Tel.­0172/8986545 Fa. Zachskorn, Tel. 08134/1200

Mass.­Vitrinenschrank­Eiche­3,50­l/­ 2,20­h;­Spiegelschrank­3,50­l/2,20­h; Esstisch­160x90­cm,­6­Stühle,­Pi­nie Kristall-Leuchter­ mit­ 2­ Wand­leuchmassiv,­ NP­ 1.000,-­ VP­ 500,-.­ Tel. ten;­ alles­ neuwertig,­ günstig.­ Tel. 08441/18353 08441/71005 Moll­ Schreibtisch,­ sehr­ guter­ Zu­Mehrere­gebrauchte­Büro-Contai­ner, stand,­VB­110,-.­Tel.­08444/614 1­ Doppelanlage,­ 1­ Kühlcon­tainer. Sat-Schüssel­ 90­ cm­ +­ dig.­ LNB­ Fa. Zachskorn, Tel. 08134/1200 (4­Teiln.),­VB­75,-.­Tel.­08444/614 Aufsitzmäher­18­PS,­2­Zylinder,­11­J. Duschkabine­Glas­m.­weißem­AluRahmen­ halbrund­ 90x105­ inkl. Duschpanel­140,-.­Tel.­0162/214093 Wohnwand­ Ahorn­ NB­ zu­ verk.­ m. Beleuchtung,­ H­ 220,­ B­ 296,­ T­ 37, TV-Aufsatz,­Glasvitrinen,­VB­350,-. Tel.­08252/907372 Pflanzringe­neu­grau­28­x­35­x­20, 44­ St./66,-­ in­ Mitterscheyern.­ Tel. 08441/4008164 Mini­Crosser­Elektromobil­neuwert., Schwerlastsitz,­Bj.­07,­1­J.­Garan­tie. Tel.­08751/1742­ Klapprad.­Tel.­0151/53056557 Frisches­ Buchenholz­ 6­ Ster,­ alles gespalt.­Tel.­08443/1647

Scheppa­ Garten-Häcksler­ GWS 400,­ 380­ V,­ 100,-­ VB.­ Tel.­ 08441/ 1575 Baby-Gitterbett,­blaues­Kinder­fahrrad­ 18­ Zoll,­ Kinderwagen­ Har­tan­ Allround­mit­Wintersack­und­Wickeltasche­blau.­Tel.­0173/5716650 Neuwertige­Öltankanlage­12.500­l, sowie­mehrere­5.000­l­(Wasser­tank). Fa. Zachskorn, Tel. 08134/1200

Esstisch­Eiche­massiv­(180­x­90­cm) mit­6­Stühlen,­VB­200,-­Tel.­08442/ Schleifbock­ 380­ V,­ 50,-;­ Garagen­969934 torantrieb­ 220­ V,­ 30,-;­ Holzwagen 20,-;­Tel.­08453/7854 Kinderrad­20“­3-Gg.­Shim­70,-;­Fahrrad­18“,­35,-­Tel.­08443/919424­ab Ventilatoren­ zur­ Be-­ u.­ Entlüftung 18­h und­ Steuerung,­ 380­ V.­ Tel.­ 08453/­ 7854 Brennholz­ Stammware­ 1­ m­ gesp. und­ofenfertig.­Tel.­08252/907537 5­ Liliput­ Schürzenwagen­ Ho+23­ Eisenbahn­Videos­75,-;­Tel.­08441/­ Eichentüre­mit­Rahmen­und­Schloß 7971391 zu­verk.­Tel.­08252/2698

Angelboot­ rep.-bed.­ günstig.­ Tel. Bücherregal­massiv­Holz­hell­27,5­t, 0179/7308722 3x­224­+­1x­190­hoch,­14­Böden­á 2,5­St.­Länge­86,­Krankenunter­lagen 2-Sitzer­Couch­mit­Sessel­blau,­Le56x80­65­St.,­Esszimmertisch­ausderoptik,­VB­70,-;­offene­An­bauwand ziehb.­ 125x80,­ Eiche­ hell.­ Tel. m.­Vitrine­u.­WoZi-Tisch­Massivholz, 08441/18767 alt,­rep.-bed.,­102­cm­Schnitt­breite, Kiefer­gelaugt.­Tel.­08441/4980021 VB.­Tel.­08442/3444 Buchenstammholz­4m­lang­gelie­fert. 2­Kuhgeschirre­u.­Hopfenkirm.­Tel. Buchenbauer Tel. 08233/7950745 D’Raith-Schwestern am­09.06.12­in 0162/4567557­ab­19­Uhr Scheyern­-­4­Karten­à­15,-­EUR.­Tel. Granittröge­ handgeh.­ alt­ &­ neu, Teenager-Bekldg.­neuw.;­el.­Mas­sa0171/2142798 Brunnentröge,­ Säulen,­ Mühlsteine, ge-Matratze,­ unbenutzt;­ ver­schied. Bronzefiguren,­ Springbrunnen. Benzinrasenm.­Tel.­0151/53056557 Kakteen;­ günstig.­ Tel.­ 0151/ www.czernei.de­Fa.­Tel.­08752/315 50671605 Teller-Lattenrost­90x200­neuw.­90,-. Holz-Drechselbank­Eigenbau,­380­V, Küchenholzherd.­Tel.­08137/7997 Tel.­0173/4066324 0,37­kW,­Tel.­0179/9023643 SECOND HAND PARADIES Guter­ Rasenmäher­ Dehner­ ALKO Marktstr. 24, Reichertshofen Tel. B47,­Fangbox,­Radantrieb,­2,4­kW/­ Neuwertiger­Katzenkratzbaum­1,20 0179/2166257 PUNKTE-AKTION 3,25­PS,­95,-­Tel.­08441/89323 m­hoch,­20,-­Tel.­08252/83568 10-20 % RABATT bei Bekleidung bis 30.06.2012 Annahme: Dirndl + Lederhosen

bayrisches taferl www.bayrisches-taferl.com

1000­ E­ Abdeckplanen­ mit­ Ösen, sowie­Gewächshausfolie­4­Breiten. Fa. Zachskorn, Tel. 08134/1200

Mary Stubbs Format: 52 x 63 cm Leinwand von Privat zu verkaufen. Tel. 0151/18475700

stammt aus dem 18. Jhd.!

BRENNHOLZ Fichte, Kiefer und Buche: 1 m, 50 cm, 33 cm und 25 cm, Buche 4 m u. Fichte, Kiefer 2 m

Fa. Wenger Mitterscheyern, Werkstraße 31 Tel. 0170/8109778 od. 08441/18499

Anton Weinberger Landschafts- und Tiermaler Format: Holzplatte 47 x 59 cm von Privat zu verkaufen. Tel. 0151/18475700

Wie Katzen den Urlaub genießen Wenn in Kürze die Ferienzeit beginnt, stellt sich in vielen Familien wieder die Frage: „Wer versorgt unsere Katze?“ Der bundesweite „Freundeskreis Katze und Mensch“ bietet hierfür eine gute Lösung: das Catsitting auf Gegenseitigkeit. Auch für den Tierschutz engagiert sich der Verein in mehr als 100 Orten. Rund 4.600 Mitglieder des Freundeskreises Katze und Mensch in ganz Deutschland haben im Urlaub oder auf Dienstreisen eine Sorge weniger: Sie wissen, dass ihr Vierbeiner zu Hause in guten Händen ist: Ein anderes Mitglied aus ihrer regionalen Gruppe versorgt das Tier mit Futter und Strei-

cheleinheiten und kümmert sich um Post und Blumen. „Für die Katzen bedeutet es einen enormen Vorteil, wenn sie in der gewohnten Umgebung bleiben können, während ihre Besitzer verreisen“, erklärt der Erste Vorsitzende Peter Ahrens aus Ebersbach nahe Stuttgart. „Katzen sind – anders als Hunde – stark an ihr Revier gebunden. Sie verreisen nicht gern und fühlen sich deshalb sogar in gut geführten Tierpensionen häufig unwohl.“ Seit dem Jahr 1995 hat sich die Idee der Katzenbetreuung auf Gegenseitigkeit von Stuttgart aus im gesamten Bundesgebiet verbreitet, wenngleich sich die

meisten Mitglieder weiterhin in Süddeutschland finden. Allein in 2011 wuchs der Freundeskreis um fast 800 Mitglieder. Fast monatlich kommt eine neue regionale Gruppe hinzu. Nach wie vor können engagierte Katzenliebhaber die Initiative ergreifen und in Abstimmung mit dem Vorstand eine eigene Ortsgruppe gründen. Das geht schnell und unbürokratisch. Erfahrungsgemäß finden sich rasch weitere Mitglieder in der Region, so dass bald eine gegenseitige Betreuung der Tiere gewährleistet ist. Auf der Internetseite www.katzenfreunde.de können Interessenten nachschlagen, ob in ihrer Nähe vielleicht sogar

schon eine Gruppe besteht, und mit dem Verein in Kontakt treten. Wegen der vielseitigen Tierschutz-Aktivitäten hat der Freundeskreis Katze und Mensch e. V. seit vielen Jahren den Status der Gemeinnützigkeit; Spenden und Mitgliedsbeiträge – regulär 30 Euro im Jahr, ermäßigt zwölf Euro – sind steuerlich absetzbar. Oftmals sind es Notfälle: herrenlose Katzen, die nach einer Tierarztbehandlung eine Weile versorgt werden müssen und später vermittelt werden sollen; Katzen, die nach einem Todesfall oder einer Trennung in der Besitzerfamilie nicht mehr in ihrem bisherigen Zuhause sein

können. „Wir suchen dringend weitere Pflegeplätze überall in Deutschland“, sagt Organisationsvorstand Marianne Hehr aus Sachsenheim bei Ludwigsburg. „Denn häufig wissen engagierte Mitglieder nicht, wo sie die aufgefundenen Kätzchen unterbringen können, und viele Tierheime platzen aus allen Nähten.“ Allein die Statistik für das Jahr 2011 des Freundeskreises Katze und Mensch kann sich sehen lassen: Knapp 160.000 Euro gab der Verein für den Tierschutz aus, mehr als 1.800 Tiere wurden dabei ärztlich behandelt, rund 15.000 Euro erhielten Futterstellen für herrenlose Katzen. Andererseits fielen dank der vie-

len ehrenamtlichen Hilfe im vorigen Jahr nur knapp 4.000 Euro für Verwaltungskosten und Mitgliederbetreuung an. „Wer dem Freundeskreis beitritt, tut also nicht nur seiner eigenen Katze etwas Gutes, sondern leistet einen wichtigen Beitrag für den Tierschutz“, resümiert Peter Ahrens. Weitere Informationen: www.katzenfreunde.de


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 6

Wir haben laufend Sonderangebote und besonders günstige Restposten für Sie auf Lager

durch die Blume

• fesche Trachtenmode • keine Massenware • faire Preise Bahnhofstr. 3 • Schrobenhausen Foto: durch die Blume



Die Stimmung bei deutschen Verbrauchern ist positiv Aktuelle Studie: Mehr Bundesbürger denn je blicken optimistisch in die Zukunft

www.pickl-automobile.mehrmarken.de

(djd/pt). Ob Euro-Krise, hohe Benzinpreise oder Sorge um die finanzielle Sicherheit im Alter: Die Bundesbürger lassen sich von schlechten Nachrichten nicht beirren und schauen zuversicht-

Mode in den Größen 44 – 54

Sandra Wechs Münchener Straße 12 · 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 7 17 39 · Fax (0 84 41) 80 48 58 sandrawechs@fashion-44plus.de www.fashion-44plus.de

Reitsport Steckenpferd Hohenwarter Straße 86a · 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 27 97 11 Geschäftszeiten: Mo.–Fr.: 1000–1230 u. 1430–1800; Sa. 930–1300

Langweilig war gestern Unsere brix-Aluminiumprodukte sind wie die Visitenkarte ihres Hauses. Immer mehr Bauherren und Hausbesitzer möchten individuelle Zäune und Tore, die in Form, Stil und Farbe perfekt zu Haus und Garten passen. Unser Kunde verlangt von einem Zaun- und Torhersteller mehr als auf den ersten Blick ersichtlich ist. Attraktive, langlebige und rostfreie Werkstoffe, sowie beste und umweltschonende Oberflächenveredelung sind wichtige Kriterien. Wer auf Stabilität und Wertbeständigkeit setzt, liegt mit Zäunen, Toren und Geländern für Balkone und Treppen von brix genau richtig. Schon seit 1923 hat das Metallhandwerk bei brix Tradition. Unsere kontinuierliche Entwicklungsarbeit und langjährige Erfahrung garantieren hervorragendes Design, Qualität und Sicherheit. brix-Zäune, -Tore und -Geländer sind ein rein österreichisches Qualitätsprodukt, das unter Einhaltung geltender Normen und Richtlinien in Österreich hergestellt wird. Ausgereifte Technik und leichte Handhabung bieten unserem Kunden höchste Sicherheit und Komfort. Mit dem brix-System bestimmen sie, wie ihr Zaun, ihr Tor oder ihr Geländer aussehen soll. Verschiedene Modelle, eine umfangreiche Palette an Farben und Accessoires lassen ihre Wünsche Wirklichkeit werden. Das Team der brix Metallbauelemente Vertriebs-GmbH in Neuried bei München, sowie unser Händler- und Montagebetrieb Fa. Grünert Zaunbau GmbH in Schrobenhausen, sind Ihre Partner. Wir beraten Sie ausführlich und kompetent, nehmen vor Ort genau Maß und lassen ihren „brix“ fachmännisch montieren. So sind maßgeschneiderte Lösungen fur jede bauliche und landschaftliche Gegebenheit garantiert. www.brixzaun.de

Besuchen Sie unsere große lich in die Zukunft. Drei Viertel aller Deutschen zeigen sich, was ihren künftigen Lebensstandard betrifft, sogar so optimistisch wie nie zuvor. Das ergab die aktuelle IPSOS-Studie, die im Auftrag der auf Konsumentenkredite spezialisierten CreditPlus Bank durchgeführt wurde. Der Verbraucherindex wird seit 2006 regelmäßig ermittelt.

Trikes & Quads Ralf Roel Raiffeisenstr. 28 • Pfaffenhofen Tel.: (0 84 41) 4 00 84 18 • info@r-roel.de • www.r-roel.de

Drei Viertel der Befragten sind optimistisch 2.000 Personen wurden unter anderem gefragt, wie sie die Entwicklung ihres eigenen Lebensstandards und ihres Haushaltseinkommens in den nächsten Monaten einschätzten. Das Ergebnis: 75 Prozent aller Deutschen sind zuversichtlich, was ihre eigene Zukunft betrifft. Besonders optimistisch zeigen sich Menschen mit höherer Bildung und höherem Einkommen. Reisen gefragt wie nie An der Spitze der geplanten Anschaffungen stehen seit Beginn der Befragungen Möbel. Einen neuen Höchstwert erreichen Reisen ab 1.250 Euro - so plant jeder Fünfte in den nächsten drei Monaten eine Reise. Danach folgen Autos und Motorräder. Jan W. Wagner, Vorstandsvorsitzender der CreditPlus Bank: „Zu der großen Zuversicht passt, dass sich die Konsumlust und die finanziellen Möglichkeiten auf einem konstant hohen Niveau befinden.“ Gestiegen sei auch die Zahl derer, die sich ihre Wünsche mithilfe eines Kredits verwirklichen wollen. „Als Spezialist für Konsumentenkredite sind wir uns unserer verantwortungsvollen Aufgabe bewusst - wir vergeben individuell angepasste Kredite mit Augenmaß“, betont Jan W. Wagner. Mit 23 Prozent hält es der Umfrage zufolge mehr als jeder Fünfte für wahrscheinlich oder zumindest nicht für unwahrscheinlich, für kostspielige Investitionen einen Konsumentenkredit aufzunehmen.

Zaun- und Tor-Ausstellung Jederzeit geöffnet

Rainerau 2 · 86529 Schrobenhausen Telefon (0 82 52) 9 15 00 · Fax (0 82 52) 91 50 50

Besuchen Sie unsere neue Homepage: www.gruenert-zaunbau.de

DEUTZ-FAHR Vertragshändler Hopfen-Umbauten vom Fachmann

A. Wirth GmbH - Filiale Hohenwart Pfaffenhofener Str. 28, 86558 Hohenwart

www.wirth-landtechnik.de


Getestet und für gut befunden Neues Prüf- und Gütesiegel hilft Verbrauchern beim Lebensmitteleinkauf

Polstermöbel aus eigener Herstellung

Fabrikverkauf in Gerolsbach

Pfaffenhofener Str. 37 85302 Gerolsbach Telefon: 08445/217 www.stakelbeck.de

Ständig günstige Sonderposten am Lager!

Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch: 8 bis 16 Uhr Donnerstag und Freitag: 8 bis 19 Uhr - Samstag: 10 bis 16 Uhr

(djd/pt). Pizza wird mit unechtem Käse belegt, Formschinken als echtes Schinkenstück verkauft und in einigen Erfrischungsgetränken ist statt Frucht nur noch Aromastoff: Immer mehr Lebensmittelhersteller sparen an Originalzutaten und verwenden stattdessen billigere Ersatzprodukte. Das alles ist kaum erkennbar für den Konsumenten. Angesichts von Lebensmittelskandalen und der immer unübersichtlicher werdenden Produktvielfalt sind die Verbraucher zunehmend verunsichert: Welche Lebensmittel können noch unbedenklich eingekauft und verzehrt werden? Qualitätssiegel wird neutral und kompetent vergeben Qualitätssiegel und Prüfzeichen auf der Verpackung können den Verbrauchern bei der Auswahl hochwertiger Lebensmittel helfen. Wichtig ist, dass die Auszeichnung neutral und kompetent vergeben wird und dass das Produkt vorher eine umfassende, fachkundige Prüfung durchlaufen hat. So wie bei dem neuen Siegel „Rach getestet“, das der

auf geht’s nach Brunnen!

Jetzt günstige Messepreise!

släum Jubi bote ange

Kommen Sie nach 86564 Brunnen bei Schrobenhausen, Bergstraße 1

n unne i n B r 454/3663 08 Te l .

Fertigung: D-86564 Brunnen bei Schrobenhausen • Tel. (0 84 54) 36 63 Zentrale: www.Bavaria-Markisen.de D-81673 München • St.-Veit-Straße 61a • Tel. (0 89) 43 26 75 + 43 67 00 88

7x in Filialen: Germering Bayern Landsberg

Tel. (0 89) 840 11 50 Tel. (0 81 91) 24 12

Moosburg Tel. (0 87 61) 6 62 16 Höchstädt Tel. (0 90 74) 92 12 43 Mengkofen Tel. (0 87 33) 93 07 42

TV-Restauranttester Christian Rach seit kurzem vergibt. Ausgezeichnet werden handelsübliche Lebensmittel, die dem Hamburger Sternekoch schmecken und von denen er überzeugt ist. Die prämierten Produkte werden auf seiner Website www.christianrach.de veröffentlicht. Ausgezeichnet wurden bislang unter anderem die „Gemüse Mixe“ von Frosta, das „Seitenbacher Müsli“ und der Frühstückssaft von Beckers Bester. „Ich weiß selbst, wie schwer es heutzutage ist, sich bei dem riesigen Angebot von Lebensmitteln zurechtzufinden“, erklärt Christian Rach. Genau deswegen will er den Lebensmitteleinkauf jetzt einfacher machen. „Wer hat schon immer die Möglichkeit, die Inhaltsstoffe und das Kleingedruckte auf den Verpackungen zu lesen und zu verstehen? Das Siegel soll für Verbraucher eine Hilfe sein.“ Kooperation mit renommiertem Prüfinstitut Christian Rach kooperiert bei dieser Initiative mit der SGS Institut Fresenius GmbH, einem der führenden europäischen Anbieter für Qualitätsprüfungen. Das Institut führt für jedes der ausgewählten Produkte ein umfassendes Prüfverfahren durch. Besteht das Produkt Sensoriktest, Nährwert- und Schadstoffanalyse, mikrobiologische Untersuchung und Verpackungs-Check, bekommt es das neue Gütesiegel. So erkennt der Verbraucher sofort: Dieses Produkt kann man bedenkenlos kaufen.

ANZEIGE

Koi - und Teichsaison

Foto: Koi-Tirol

 Ihr Bad- und WärmeProfi der Region. Ausstellung Schrannenstr. C 57 86633 Neuburg/Donau Fon (0 84 31) 64 37 18 Fax (0 84 31) 64 37 22 bad@schuler-neuburg.de

Omnibusbetrieb

Der nächste Sommer kommt bestimmt – Urlaub auf Balkonien und Terrassien mit Terrassenüberdachungen oder Wintergartenbeschattungen, sowie Markisen, Vertikaljalousien, Rollläden zum nachträglichen Einbau und Außenjalousien.

Ob klein, ob groß der Raum wir machen aus Ihrem Bad einen neuen Lebens(t)raum.



Individuelle Maßanfertigung nach Ihren Wünschen - OHNE AUFPREIS

Neues Bad - Neuer Lebens(t)raum



Ausgabe KW 22/2012 · Seite 7

(rone) Die Koi- und Teichsaison hat längst begonnen und eine Riesenauswahl original Japankoi gibt es bei Robert in Allershausen zu bewundern. Soeben sind Benigoi, Hi- und Ki-Utsuri, Yamabukis vom Tosai bis zum Jumbo eingetroffen. Viele Gartenbesitzer planen gerade Ihre neue Teichoase im Garten – oder erweitern den bereits bestehenden Teich. Vor Beginn der Arbeiten beraten wir von Koi Tirol gerne und kostenlos über Teichbau und Koi – oder zeigen Ihnen Filtermöglichkeiten vor Ort, damit es später zu keinen unangenehmen Überraschungen kommt. Hier unsere Geschäftszeiten: Mittwoch, Donnerstag ab 17.30 Uhr, Freitag ab 13.00 Uhr, Samstag ganztägig ab 10.00 Uhr und Sonntag ab 10.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Schrobenhausener Str. 11 86571 Langenmosen Tel. (0 84 33) 94 19-0 Fax (0 84 33) 94 19-20 E-Mail: info@wintermayr-reisen.de Internet: www.wintermayr-reisen.de

Nähzentrum Haimerl • Nähmaschinengroßauswahl • kostenlose Nähunterweisung • Reparaturdienst an allen Fabrikaten • Näh- und Kurzwaren Ingolstadt Eriagstraße 15 Tel. (08 41) 94 03 15 Öffnungszeiten: Mo.−Mi. 9−18 Uhr / Do. u. Fr. 9−19 Uhr Sa. 9−16 Uhr

Ihr Partner von Kopf bis Fuß.

Vom Arzt ins Fachgeschäft! Wir sind Ihr kompetenter Partner bei Fußbeschwerden seit 1907! • Maßschuhe modisch und leicht, nach Scannerabdruck

in Allershausen

• Einlagen nach Scannerabdruck • Orthopädische Schuhzurichtungen und Reparaturen • Kompressionsstrümpfe und Bandagen • Komfort-Schuhe in allen Weiten

Foto: Koi-Tirol

Orthopädie-Schuhtechnik Frauenstraße 18 85276 Pfaffenhofen Telefon (0 84 41) 23 53 · Fax 34 48


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 8

INFORMATIONEN, AKTUELLES & TIPPS AUS DEM

taferlrunde Bürgerservice: Bürgertelefon: 08441 27-260 Abfallberatung: 08441 7879-20 www.landkreis-pfaffenhofen.de taferlrunde@landratsamt-paf.de

Herausgeber: Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm Hauptplatz 22 · 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm Telefon 08441 27-440 · Telefax 08441 27-255 Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt: Pressestelle am Landratsamt Pfaffenhofen

LANDRATSAMT PFAFFENHOFEN

TRADITION & BRAUCHTUM

INTERVIEW: DER NEUE BEREICHSLEITER „WIRTSCHAFT“

EHRENPREISE FÜR DIE SCHÖNSTEN MAIBÄUME

Kalende rwoch 22/2012 e Mittwoc h, 30. Mai 2012

Die Taferlrunde im Gespräch mit Johannes Hofner Seit dem 1. Mai ist Johannes Hofner als Leiter des Bereiches Wirtschaftsentwicklung für den Landkreis Pfaffenhofen tätig. Die Taferlrunde hat sich mit ihm über sein neues Tätigkeitsfeld unterhalten: Herr Hofner, wo sehen Sie die Handlungsfelder Ihrer Tätigkeit? Wir können und wollen im Bereich der Wirtschaftsförderung nicht das freie Marktgeschehen im Wesentlichen beeinflussen. Vielmehr geht es darum, die Rahmenbedingungen für unsere Unternehmen im Landkreis so optimal wie möglich zu gestalten. Das beginnt bei der Existenzgründung. Wir arbeiten eng mit der IHK und der Handwerkskammer zusammen, um Existenzgründern eine kostenlose, fundierte Beratung anzubieten. Außerdem haben sich ehemalige Führungskräfte aus dem Landkreis den Aktivsenioren angeschlossen, um Existenzgründern Gesprächstermine anzubieten. Breiten Raum nimmt in der Wirtschaftsförderung die Bestandspflege ein. So wichtig und gut Existenzgründungen auch sind, man darf nicht aus den Augen verlieren, dass der größte Teil an neu geschaffenen Arbeitsplätzen aus Bestandsbetrieben heraus erfolgt. Mir ist wichtig, ein offenes Ohr für unsere Unternehmen zu haben und als kompetenter Dienstleister bei den unterschiedlichsten Fragestellungen präsent zu sein. Es freut uns, wenn Unternehmen auf uns zugehen, aber auch wir gehen aktiv auf Betriebe zu um sich kennen zu lernen und um wichtige Impulse aufzunehmen. Bei Veranstaltungen und Treffen wollen wir die Bildung von Netzwerken unterstützen. Sind Sie bei Ihrer Tätigkeit dann auch mit Genehmigungsfragen konfrontiert? Die Wirtschaftsförderung ist keine Genehmigungsbehörde, aber wir können bei der Kommunikation mit den Behörden den kurzen Dienstweg nutzen und unternehmenswichtige Entscheidungen damit positiv begleiten. Außerdem wollen wir eng mit den Kommunen zusammenarbeiten was die Ansiedelung neuer Unternehmen und die Vermittlung von Gewerbeflächen betrifft.

Landrat Martin Wolf überreichte kürzlich an die Gewinner des Maibaumwettbewerbs 2012 Ehrenurkunden und Geldpreise als Dank und Anerkennung für die Leistungen zur Aufrechterhaltung der „Maibaumkultur“. Unser Bild zeigt (von links nach rechts:) Landrat Martin Wolf, Herbert Freiberger und Matthias Mayerhofer (Aufham, 1. Platz), Wolfgang Weber (Uttenhofen, 3. Platz), Anton Geltermeier, Manfred Dummler und Josef Geltermeier (Niederthann, 2. Platz), Dominic von Känel und Max Ponetsmüller (Kath. Jugend Pfaffenhofen, Sonderpreis), Roland Gronau (Mitglied der Maibaumjury)

NATURSCHUTZ

AMBROSIA – EINE GEFÄHRLICHE PFLANZE Ambrosia artemisiifolia, oder auch Beifussblättriges Traubenkraut genannt, wurde vor ca. 150 Jahren aus Amerika nach Europa importiert. Durch ihr hohes allergenes Potential ist diese Pflanze sowohl für Allergiker als auch gesunde Menschen gefährlich. Vor allem während der Blütezeit der Ambrosia von Juli bis Oktober können Symptome wie juckende Augen, allergischer Schnupfen, Husten, Atemlosigkeit und Asthmaanfälle auftreten.

„In unserem Landkreis ist die Pflanze in Privatgärten meistens im Bereich von Vogelfutterstellen und Kompostplätzen anzutreffen“, so Kreisfachberater Josef Stadler von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Pfaffenhofen. In Neubaugebieten findet Und wie beurteilen Sie die man die Pflanze auf Gundstücken mit offenem Boden, wo es wirtschaftliche Lage des keine Konkurrenz durch andere Pflanzen gibt, aber auch an Johannes Hofner Landkreises Pfaffenhofen? Straßen- und Feldrändern ist sie zu finden. Leiter des Bereiches „Wirtschaft“ Wir haben ausgezeichnet aufam Landratsamt Pfaffenhofen gestellte Unternehmen in unserem Landkreis, die durch ihre auf nachhaltigen Erfolg angelegte Arbeit den Landkreis zu einem anerkannten und attraktiven Wirtschaftsraum haben werden lassen. Wir präsentieren uns innovativ und leistungsstark und können eine Kaufkraft vorweisen, die deutlich über dem Landesdurchschnitt liegt. Auch der aktuellste Prognos-Zukunftsatlas attestiert unserem Landkreis im Deutschlandvergleich sehr hohe Zukunftschancen. Er spricht von einem Landkreis mit höchster Dynamik und sehr hoher Standortstärke. Unseren Unternehmen bieten wir eine sehr gute Lage mit hervorragender verkehrstechnischer Anbindung. Auch wenn uns die zentrale Position zwischen den Wirtschaftszentren München und Ingolstadt was den Arbeitskräftemangel betrifft zu schaffen macht – sie bietet den Unternehmen auch beste Chancen. Und auch bei den weichen Standortfaktoren sind wir stark. Es lässt sich bei uns gut leben und es wird dafür auch kontinuierlich etwas getan. So werden wir 2013 in den Kommunen mehr als 780 Kinderkrippenplätze für die Kleinsten haben und mehr als 3.800 Plätze in Kindergärten und Horten. Die Bildungschancen sind angesichts der vorhandenen Schullandschaft hervorragend. Der Freizeitwert im Landkreis schnitt bei der Bewertung durch Ambrosia artemisiifolia unsere Unternehmen im Rahmen der Befragung vom letzten Jahr Josef Stadler: „Anfänglich ist der borstig behaarte Stängel grün, sehr gut ab. Die Menschen wohnen gerne bei uns, das kontidem Herbst zu können sich die Stängel rötlich verfärben. Sie sind nuierliche Wachstum des Landkreises belegt das. Für den stark verzweigt. Die Blätter sind doppelt gefiedert, oben und Wirtschaftsstandort ist das natürlich ein entscheidendes Positivunten grün. Sie stehen paarweise kreuzgegenständig gegenkriterium. über. Die männlichen Blütenstände sind gelbgrün und sehen am Wie bewerten Sie die Unternehmenslandschaft im Land- Triebende wie ährenartige Trauben aus. Die weiblichen Blüten kreis? sitzen in den Blattachseln.“ Charakteristisch für unseren Landkreis ist der ausgewogene Branchenmix. Bei uns findet man - breit verteilt über das Land- Am häufigsten verwechselt wird die Ambrosia mit dem Gemeinen kreisgebiet - international tätige Großunternehmen, die vom Beifuss. Dessen Stängel sind jedoch nicht behaart, die Blätter Tätigkeitsfeld her in ganz unterschiedlichen Wirtschaftszweigen sind oben grün und unten weiß. Weitere Verwechslerpflanzen sind beheimatet sind. Hinzu kommt ein ganz starker Mittelstand, der Weiße Gänsefuß, die Hundskamille, die Hundspetersilie, die der von vielen, gesunden Handwerksbetrieben geprägt ist. Im Wilde Möhre aber auch Tagetes. Rahmen meiner bisherigen Agenturtätigkeit war ich in erster Linie „Die Pflanzen müssen unbedingt beseitigt werden. Im Frühjahr für mittelständische Unternehmen tätig und habe einen guten können sie mit der Wurzel ausgerissen und über die RestmüllEinblick in diese Betriebe erhalten. Nachhaltige Qualität und tonne entsorgt werden“, so der Kreisfachberater. Zum Schutz Erfahrung bei einem hohen Maß an Innovation ist das, was mir sollten Handschuhe getragen werden. Bei schon vorhandenen zu unserem Mittelstand einfällt. Wir dürfen zurecht stolz sein auf Blüten (je nach Vegetationszeit ca. Ende Juli) sollte man einen das, was dort für die Gesellschaft und für unseren Standort Mundschutz (Feinstaubmaske) verwenden, der Pflanze einen geleistet wird. Als Garant für eine erfolgreiche Weiterentwick- Plastiksack überstülpen und die gesamte Pflanze ausreißen. lung unseres Landkreises hat der Mittelstand bei uns in der Josef Stadler: „Die Entsorgung muss unbedingt über die Restmülltonne erfolgen. Nicht in die Biotonne geben oder über den Wirtschaftsförderung natürlich einen sehr hohen Stellenwert.

Kompost entsorgen!“ Die beste Bekämpfungszeit sei vor der Blüte, also ab sofort bis spätestens Mitte Juli. Danach sei die Allergiegefahr sehr groß, da eine Pflanze bis zu einer Milliarde Pollen freisetzen kann. Um die Ansiedlung von Ambrosia zu verhindern, müssen Grundstücke begrünt werden. „Ambrosia ist konkurrenzschwach, sie überlebt durch Samenbildung und benötigt offenen Boden zur Verbreitung. Deshalb sind offene oder schwach begrünte Flächen gezielt zu begrünen oder dicht zu bepflanzen“, so der Kreisfachberater. Gartengrundstücke, in denen Ambrosia gefunden wurden, müssen zudem regelmäßig auf frischkeimende Ambrosiapflanzen kontrolliert werden. Der Samen der Ambrosia ist bis zu 40 Jahre keimfähig! Das Landratsamt Pfaffenhofen bittet die Landkreisbürger um Meldung von Ambrosia-Fundorten. Ansprechpartner ist Josef Stadler von der Unteren Naturschutzbehörde, Tel. 08441 27315, Fax 08441 80087315, E-Mail: Josef.Stadler@landratsamt-paf.de Auskunft bei Fragen zur gesundheitlichen Problematik gibt es beim Gesundheitsamt Pfaffenhofen, Dr. Martina Kudernatsch oder Dr. Elisabeth Einmüller, Tel. 08441 791951.

LANDRATSAMT

KOSTENLOSE SPRECHSTUNDE DURCH KOMPETENTE ENERGIEBERATER Am Montag, 4. Juni 2012, findet von 17:30 bis 20:00 Uhr wieder die kostenfreie Energiesprechstunde des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm statt. Energieberater Hans Seitz steht dabei für alle Fragen rund um Energieeinsparung, Kostenreduzierung, Fördermöglichkeiten sowie zur Energieeinsparverordnung zur Verfügung. Termine können bei Harald Wunder vom Landratsamt Pfaffenhofen unter Tel. 08441 27399 vereinbart werden. Hans Seitz ist neutraler zertifizierter Energieberater und seit Ende 2007 als Energieberater für den Landkreis Pfaffenhofen tätig. „Nachdem ich in den achtziger Jahren die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf den Hochwald im Fichtelgebirge und Bayerischen Wald selbst erlebt habe ist mir zweierlei klar geworden: Erstens: Zuerst sterben die Bäume und wann trifft es uns? Zweitens: Aktiver Umweltschutz bedeutet Schutz meiner Kinder durch Bewahrung einer intakten Umwelt“, so Hans Seitz. Deswegen sei Energieberatung für ihn schon sehr lange eine Herzensangelegenheit. Vor über zehn Jahren hat er gemeinsam mit seiner Partnerin ein produkt- und firmenunabhängiges Energieberatungsbüro gegründet, um Energieeinsparung an Gebäuden und effizienten Einsatz von umweltverträglichen Techniken zu unterstützen. Alle Energieberater des Landkreises helfen den Bürgerinnen und Bürgern in den wöchentlichen Sprechstunden dabei, die richtigen Sparpotenziale zu erkennen und sinnvolle Umsetzungsmöglichkeiten zu Investitionen für Wärmedämmung und regenerative Energieträger sparsam durchführen zu können. Jeden investierten Euro optimal zu nutzen und gleichzeitig damit etwas für die Ökobilanz zu tun, ist ihr Anliegen.


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 9

LÖWI’S Stammtisch – nicht nur für unsere kleinen Leser! UNTERRICHT & NACHHILFE Kostenlose Energiesparberatung Nächster Sprechtag der Aktion „Energie effizient einsetzen“ am 5. Juni 2012 im Landratsamt Neuburg In jeder ersten Woche im Monat bietet die Aktion „Energie effizient einsetzen“ für alle Landkreisbürger einen Sprechtag mit kostenloser Erstinformation über Energiespar, Förderungs- und Sanierungsmöglichkeiten bei Alt- und Neubauten an. Der nächste Termin ist am 5. Juni 2012 von 14.30 bis 19 Uhr im Landratsamt Neuburg. Mitzubringen sind – wenn möglich – übersichtliche Außenfotos vom Haus, Bauplan, Baubeschreibung mit Wohnflächenaufstellung, Kaminkehrerprotokolle und Verbrauchsdaten der vergangenen drei Jahre. Eine Voranmeldung zur Beratung ist erfor-

derlich. Terminvereinbarungen nimmt das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen unter der Telefonnummer 08431/ 57-399 oder unter der Email-Adresse energiesprechtage@e-e-e.eu entgegen. Die Sprechtage finden abwechselnd in Neuburg a. d. Donau (Landratsamt) und in Schrobenhausen (Rathaus) statt. In den dreiviertelstündigen Beratungsterminen wird den Interessenten eine unkomplizierte und objektive Hilfestellung beim Einstieg in das Thema Energieeffizienz geboten. Darauf aufbauend können sie das weitere Vorgehen in den eigenen vier Wänden planen.

Abschluss Französich/Englisch. Tel. 08441/496759

Einzelnachhilfe zu Hause

Suche spanische(n) Muttersprachler(in) für Conversación 1 x pro Woche. Tel. 08441/2788782

Alle Klassen alle Fächer • Erfahrene Nachhilfelehrer • individuelle Betreuung • Ständiger Kontakt zwischen Eltern/Nachhilfelehrer

Unterricht in Klavier, Keyb., Orgel, Flöte, Gitarre, Bass, Musikalische Früherziehung. Tel. 08443/916546

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Musik TonArt privater Musikunterricht bei Ihnen Zuhause. Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Probestunde unter Tel. 08402/938200 Infos: www.musik-tonart.de

www.abacus-nachhilfe.de 08441/27 98 86 08431/53 85 65 08252/90 51 13

bayrisches taferl

„ärztestammtisch“ in pfaffenhofen Niedergelassene Ärzte nutzen die Möglichkeit zum direkten Austausch mit den Klinikärzten Am 21.05.2012 lud die Ilmtalklinik Pfaffenhofen unter der Schirmherrschaft des Aufsichtsratsvorsitzenden Landrat Martin Wolf erstmals zu einem „Ärztestammtisch“ für die niedergelassene Ärzte im Umkreis der Kliniken Pfaffenhofen und Mainburg ein. In angenehmem Ambiente fanden sich rund 30 niedergelassene Ärzte zu einem gemeinsamen Abendessen mit Gesprächsrunde und Informationsaustausch in der Cafeteria der Ilmtalklinik ein. Neben Landrat Martin Wolf

standen sowohl die Geschäftsleitung und die Pflegedirektion, sowie zahlreiche Klinikärzte für die Niedergelassenen Kollegen als Ansprechpartner zur Verfügung. Hintergrund der neuen Veranstaltungsreihe ist die Verbesserung der Zusammenarbeit, sowie die generelle Förderung der Kommunikation zwischen den Ärzten innerhalb und außerhalb der Kliniken. Nach dem gemütlichen Teil folgte im Rahmen eines neuen interdisziplinären Ärzteforums ein Vortrag von Peter Jezek, Chefarzt der Gynäkologie und

Geburtshilfe an der Ilmtalklinik. Er sprach über Laparoskopische OP-Techniken bei gynäkologischen Karzinomen und stellte mit anschaulichen aktuellen Videoaufnahmen die Vorgehensweise bei diesen dar. Im Anschluss standen der Referent und die Klinikmitarbeiter noch für die Fragen der Zuhörer und viele persönliche Gespräche zur Verfügung. Der „Ärztestammtisch“ soll künftig im zweimonatigen Rhythmus, jeweils im Wechsel in Pfaffenhofen und in der Mainburger Klinik stattfinden.

Alle Niedergelassenen Ärzte mit Ihren Partnern sind hierzu jeweils recht herzlich eingeladen. Der nächste „Ärztestammtisch“ findet am 23.07.2012 in Mainburg statt. Gerne steht die Geschäftsleitung der Kliniken für Rückfragen und auch Anregungen zu bestimmten Gesprächspunkten zur Verfügung. Landrat Martin Wolf und Geschäftsführer Marco Woedl freuten sich über das große Interesse.

operationen an der halswirbelsäule durch moderne implantate Dr. Rupert Dietl, Neurochirurg an der Ilmtalklinik Pfaffenhofen operiert mit Hilfe modernster Implantate an der Halswirbelsäule. Vor allem die chirurgische Therapie von Erkrankungen der Halswirbelsäule wäre ohne deren Einsatz heute nicht mehr denkbar. Implantate ermöglichen eine höhere Stabilität und einen besseren Erhalt der Beweglichkeit des operierten Bereiches. Die Wirbelsäule ist das zentrale Bewegungsorgan des Menschen, verursacht aber dadurch häufig eine frühe Abnutzung der Bandscheiben. Infolgedessen kann es zum Bandscheibenvorfall und daraus resultierenden Schmerzen und sogar Läh-

mungserscheinungen kommen. Der grundlegende Therapieansatz ist die Ruhigstellung des betroffenen Bereiches damit sich Nerven und Rückenmark erholen können. Sollte das alleine nicht ausreichen, macht sich die chirurgische Therapie ebenfalls dieses Prinzip zu nutze. Bei einem Bandscheibenvorfall wird beispielsweise die geschädigte Bandscheibe entfernt und durch ein Implantat (Cage) aus Kunststoff oder Titan ersetzt. Dieses wird nochmals mit einer Titanplatte am darüber und darunter liegenden Wirbel fixiert und so in Position gehalten. Ein erfahrener Operateur wie Dr. Dietl braucht hierzu ca. 45 – 60 Minu-

ten. Das Verfahren kann auch bei der Entfernung mehreren Bandscheiben gleichzeitig oder ganzer Wirbelkörper angewendet werden. Die Eingriffe erfolgen je nach Schweregrad über kleine Schnitte im Hals-Brust- Bereich oder über größere Schnitte von der Nackenseite her. Für alle diese Eingriffe ist durch die moderne Implantatstechnik aber eine so hohe Stabilität der Wirbelsäule gegeben, dass Patienten in der Regel drei bis sieben Tage nach der Operation entlassen werden können. Eine Mobilisation kann sofort und ohne lästige Halsstützen erfolgen und der Patient kann zügig wieder mit einfachen Sportarten wie Wal-

ken, Joggen oder Schwimmen beginnen. Bis vor etwa 15 Jahren erforderten selbst kleinere Eingriffe an der Halswirbelsäule generell die Entnahme von Knochensubstanz aus dem Becken. Daraus schnitt man einen kleinen Knochenblock der anstelle der heutigen Implantate als Ersatz der kaputten Bandscheibe zwischen zwei Wirbelkörper eingesetzt wurde und diese so miteinander verwachsen lies. Der große Nachteil dieses Verfahrens war, dass es für die Knochenentnahme eine zweite Operation erforderte, die sehr viel schmerzhafter als die eigentliche Operation an der Halswirbelsäule war.

Damit die angrenzenden Wirbel auch heute gut miteinander verwachsen können, sind die Implantate mit kleinen Knochensplittern gefüllt. Diese wenigen Knochensplitter können jedoch ohne Problem aus der Halswirbelsäule entnommen werden, an der die Operation stattfindet, so dass die Operation am Becken nicht mehr durchgeführt werden muss. Nach drei Monaten sind die Wirbel in der Regel fest verwachsen und der Patient ist wieder voll belastbar. Nicken, den Kopf schütteln, in den Himmel schauen – ein Implantat in der Halswirbelsäule sollte die Fülle des Lebens widerspiegeln. Dies ist ein Grund, warum sich die be-

wegungserhaltende Versorgung mit Bandscheibenprothesen als Alternative in den letzten Jahren etablieren konnte. Um eine hohe Bewegungsqualität zu erreichen, müssen moderne Bandscheibenprothesen das natürliche Bewegungsmuster einer Bandscheibe möglichst exakt abbilden. Dr. Dietl setzt diese innovative Implantattechnologie zunehmend bei jüngeren Patienten ein. Dr. Rupert Dietl operiert als überregional anerkannter Spezialist für Wirbelsäulen-Operationen bereits seit 2008 an der Ilmtalklinik. Die Operationen finden sowohl in Pfaffenhofen wie auch in Mainburg statt.

rätselspass Einbringen der Baum früchte

Absperrung

Staatsober -haupt

Abgekochtes

ital. Tonsilbe

Gebirgstier

4

HebridenInsel

Ausstrahlung

ergeben

5

7

Schluß eines Wortes Anrede in England

1

2

japan. Hohlmaß

Ausdruck d. Überraschung

2

japan. Buddhismus

4

Region

Stadt in WestRumänien

Vorname der Dagover † 1980

1 Abk. für ein Längenmaß

Grundstück

3

durchtrieben

immer

gesittet

8

Bucht

nicht warm

ital. Tonsilbe

Jazzstil

englisch: groß

Not

Tierprodukt

Meeresraubfisch

karibischer Inselstaat

Heckenpflanze

übereinstimmend

flaches Gefäß

6

Falschaussage

letzte Ruhe

Malen nach Zahlen. 1 = braun 2 = hellgrün 3 = dunkelgrün 4 = rotbraun

sprachbegabter Singvogel

sehr nett

5

1

2

3

4

5

6

7

8 L I N K

O H O

6

S R N T E E B I D U N C B S HO I S C R K

E I G G

5

R S T E U E G D E E N A L T E E N T I D E

4

O B L T O C K A I D E

3

B E O

2

J S S E I D Z E Z I R V Z L I E I L I L T

ww©bt631

1

englisch: nach, zu

6

3 G H U E A I T I R B E N E U B MO B MP E

Verkehrszeichen

kampfunfähig

ww©bt630

S C H B A R I S I M A

Entenart


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 10

LANDWIRTSCHAFT Suche defekte Stihl-Motorsägen. Tel. Hochdruckpresse Claas Markant 08446/1553 65 und drei Gitterwagenaufbau zu verkaufen. Tel. 08441/3720 Verk. Fella Frontmähwerk, Tel. 08252/1865 1A Heu - kleine Büschel - ideal für Pferde, zu verkaufen, 2,-/Stück. Tel. Kaufe alle Traktoren u. Lader, alles 08259/539 anbieten. Tel. 0160/8459999 Verkaufe Hecklader Diadem, BalkenViehwaage zu verkaufen. Tel. 08441/ mäher Köppl VR6 102 cm, Hoch3720 grasmäher Ering 60 cm. Tel. 0160/ 94607632

Wir suchen Hofstellen! Kauf/Miete/Leibrente, mit/ohne landwirtschaftliche Grundstücke/Wald

Albert Schweiger Tel. (0 84 46) 2 49 Fax (0 84 46) 12 27 schweiger-immobilien@t-online.de

Firma SHJ Hans-Jürgen Seitz KFZ-Meister

- Anlasser - Lichtmaschinen - Dieselpumpen Bauernstr. 2 • 86561 Aresing Tel. 08252-83443

Vk. Heu kl. Bal. Tel. 08457/1530 Suche alte Platz-, Holder- o. RauFeldspritze, Zustand egal, zu kaufen. Tel. 08251/2167 Bauernhof/Hofstelle z. Kauf od. Leibrente in Geisenfeld/Umgeb. m. Flächen (Wiese, Wald, Acker) dringend gesucht. Tel. 08452/547 Su. mind. 5 to. 2- od. 3-Seitenkipper mit Ölanschl. im Umkr. 30 km von Wolnzach, Preisv. bis 2.500,-. Tel. 0178/3599318 Su. guterh. Frontmähwerk (2,30 2,50 m). Tel. 08252/4589 150 kl. Ballen Heu, 1. Schnitt; Heugebläse 37er Rohre zu verk., Tel. 08452/2732

Heu, kl. Ballen zu verk., Tel. 0172/ Kleinsämereien- u. Schneckenk. Stroh in Quaderballen zu verkaufen. Su. Mähdrescher ab Bj. 70, KartofStreuer zu verk. Tel. 0173/3908671 Tel. 08452/732427 7198262 felvollernter Grimme-Hassia, Kreiselegge bis 2,50, Sämasch. Ama4-Schar Eberhardt D110 Streifen- Suche Mähdrescherfahrer für Fischweiher im Raum Reichertszone, Kipper. Tel. 0151/25901995 hausen-Langenbruck zu pachten geVolldrehpflug, Top-Zust., zu verk., Juli/August. Tel. 08443/913050 sucht. Tel. 08453/338730 o. 1-Achs-Anhänger für Weidefaß, Tel. 0160/2480756 Su. Kartoffelkist. Tel.08253/272 0171/7708482 ab 14 Uhr Schmalspurfräse 1 m mit Zapfwelle, Wolf Hopfendarrofen Gr. 6, betriebsGabelstapler, Diesel; Drehgerät für Perle EHZ Topfpflanzen zu verk. Tel. Bauer Schleuderfaß Tandem 6000 l, bereit verk. Tel. 08441/72990 Stapler zu verk., Tel. 0171/8294324 0170/2464396 Beham Tauchschneidpumpe 20 PS 4 Quaderballen Heu zu verk. Tel. zu verk. Tel. 08252/2698 13 Rundballen Stroh zu verk. Tel. Mefro Silofutterkuli, Howard Fräse 0175/4706504 08168/751 Verk. 9 Rundballen WGa. 25,-; HB255. Tel. 08431/9829 Brennholz-Säge; Förderbank m. IHC 326 Bj. 63 mit Mähwerk, 2.000,- Frisches Heu zu verk. Ernte 2012. 5 Rundballen WWa. 20,-; 12,5 PS Fahrgest. 6 m. Tel. 08452/524 Motor 380 V; Frontladergabeln 1,2 m Tel. 08452/2295 Tel. 08452/2717 lang 500er Aufnahme. Tel. 0160/ Kompl. Eicher-Hydraulik-Anlage u. Verk. 30 Rundballen Grummet-Heu, Kaufe Heu, Ernte 2012/2013, Groß- 1490469 Mähwerk zu verk. od. Tausch geg. ca. 120 á 12,- Tel. 0151/54419117 ballen. Tel. 0171/3811136 feste Ackerschiene. Tel. 08454/569 Ankauf von Traktoren, auch Oldod. 1428 Suche (ehem.) Hofstelle/Bau- Suche Weidefass, Güllefass 2.500 - timer. Fa. KFZ Tel. 08452/732462 ernhof, auch mit Flächen/Wald in 5.000 Liter; Schwingsiebroder. Tel. Fräse Maschio AB 90 cm, 700,-. Tel. Sektionaltore Fa. WEMA Tel. PAF od. näherer Umgebung zu 0176/96778863 08441/76196 08454/9128823, 0151/15655896 kaufen. Tel. 08441/494466 Su. Doppelmesser-Mähw. Fendt GT; www.wema-torsysteme.de Wald- oder Wiesengrundstück im Hallert. Tradition Erhaltungsz. Topf- Förderb. 4-6 m. Tel. 08445/1279 Bereich um Jetzendorf gesucht. Tel. Ankauf von Schrott und Alteisen. fechs. z.vk. Tel. 08441/2214 08137/9979558 (abends) oder Email: Schafmist zu verk. Tel. 0172/4485723 Übernehmen auch Schrott-Demongoberhaus@arcor.de Suche Fräse 1 m breit, guter ZuSu. 2 Ackerreifen mit Felge, ca. 30 tagen, Entsorgung von Altautos. Tel. stand. Tel. 0170/7302819 Suche Welger Hochdruckpresse. Tel. cm breit, ca. 1,45 m hoch. Tel. 0172/ 0174/3302622, Tel. 08753/9665550 0171/9017156 Gutes Pferdeheu in kl. Ballen zu verk. 9433674 Elektr. Hubameise inkl. Ladegerät + Tel. 0151/51927410 Su. erfahrenen, zuverlässigen AbSuche gebrauchte Hopfenstangen Batterie; gr. Schleifbock 2 x 400 mm reissgerätfahrer f. Hopfenernte. Tel. Perle Erhaltungszucht Topffechser zu und überdachte Rundballenraufe. Tel. Scheibe zu verk. Fa. WEMA Tel. 0171/4137366 0152/04323529 08454/9128823 verk. Tel. 08753/966680

TIERMARKT Junge Warzenenten (Naturbrut) zu 500,- EUR Belohnung! Die größte verk. Tel. 0151/28413361 Gnade ist, wieder zu bekommen, was man von Herzen liebt. Amor, lieber Kanarienvögel su. ein neues ZuAmor, wer kann noch helfen? Kater hause. Tel. 08441/8798988 Amor, schw/weiß, 4 Jahre alt, in Zu verk.: Kamerun-Schafbock, 6 beiden Ohren tätowiert (GD64). Achtung: grüne Farbe kann etwas Mon. alt. Tel. 08137/5555 verblasst sein. Nachdem ich alles MEIN HUNDEHOTEL Junge Zwerghasen, Zwergwidder u. menschenmögliche getan habe, um • Hundetagesstätte • Urlaubsbetreuung Löwenkopf. Tel. 0174/9212122 meinen Kater AMOR wiederzufinden, • Hundefutter und -zubehör Reinr. deutsche Riesenschecken 8 lege ich von nun an sein Schicksal in Gottes Hände. In inständiger HoffManuela Klemz, Stockau 12 Wo.-3 Mo. Tel. 0174/9212122 85084 Reichertshofen nung, dass gute Menschen ihn finden Tel. 08453/3346 34 Springsattel Stübben-Parcival, VB u. das Richtige tun. Er ist gemeldet www.mein-hundehotel.de 450,-. Tel. 0172/8535679 bei Tasso Kennnummer: 6044501; bei eBay Kleinanzeigen, Facebook, Kanarien-Paar (blutsfemd) od. Glo® Zierfischzüchterei BINI ster-Kanarien gesucht. Tel. 08442/ bei www.tierschutzverzeichnis.de, sowie Polizeidienststelle Geisenfeld. Das Aquaristik-Fachgeschäft 4259 Hinweise bitte an: Tel. 08452/ Beratung ist 7369222 od. 0162/7473559 Junge Schneckenenten bald zu verunsere Stärke kaufen. Tel. 08445/384 85077 Oberstimm · Asternstraße 14 4 Pferdeboxen zu verkaufen. Tel. Tel. (0 84 59) 63 61 · Fax (0 84 59) 74 73 Pferdeanhänger WM-Meyer Wör- 08450/9825 Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 15–20 Uhr, Sa., 9–14 Uhr mann Colorado PD, EZ 05/97, guter Pferde-Ralley - Spaß für Pferde u. www.zierfische-bini.de Zustand, Preis VB. Tel. 0170/ Reiter, auf der Asparagus-Ranch in 4491987 Aresing, am 2.6.12 ab 9.00 Uhr. Schöne reinrassige Schäferhundwelpen, 10 Wo., geimpft u. entw., zu Pferdeboxen u. Offenstall mit Halle Strecke: 15 km + Trail. Anmeldung: Tel. 08252/81175 verk. Tel. 0173/3688206 zu verm., Tel. 08453/7611

Sattlerin * Saddlefitterin

Fachhändler des Sattels aus England Fachhändler dt-saddlery Produkte und Sättel Mobiler Reitsportfachhandel Mobile Sattlerei Mehr Infos unter www.sattlerei-sturm.de Tel. 0176/70875735

LESERBRIEF 1-jähr. Kamerunschafe zu verk. Tel. 08445/1652

Problemlösung im Vorfeld möglich? Zu den Querelen beim Pfaffenhofener Tierschutzverein

Pferde-WG hat Box frei. Tel. 01520/ 3383141

Die Kündigung der ehemaligen Tierheimleiterin Sandra Lob durch den Vorstand und der nun anstehende Prozess vor dem Arbeitsgericht ist momentan ein vorherrschendes Thema in der „lebenswertesten Stadt der Welt“. Es wird viel diskutiert und vor allem spekuliert über das „Wieso“ und „Warum“. Über die seitens des Vorstandes getroffene doch sehr einschneidende und spektakuläre Maßnahme der Kündigung einer langjährigen und verdienten Mitarbeiterin fehlt uns, als langjährige Mitglieder, sicherlich das nötige Hintergrundwissen, darum wollen wir uns an Fakten halten. Fakt ist, dass Frau Lob eine der treibenden Kräfte war, die unermüdlich für den Bau des neuen Tierheims gekämpft hat, von ihrer jahrelangen ehrenamtlichen Tätigkeit in der Tierpflege ganz zu schweigen. Hierzu stellte sie sogar oftmals Vereinsinteressen über Privatinteressen. Dieses Engagement kann man ihr gar nicht hoch genug anrechnen. Ob sich die Damen und Herren des derzeitigen Vorstandes ähnlich engagiert eingebracht haben, können wir leider nicht bewerten. Fakt ist weiter, dass nun plötzlich viele ehrenamtliche Helfer nicht mehr zur Tierpflege erscheinen und der Verein zur Versorgung der Tiere Personal bezahlen muss und zwar mit Geldern, die eigentlich für unsere Tiere gedacht sind. Des Weiteren kündigte ein Anzeigenblatt nun an, die Anzeigen zur Vermittlung unserer Schützlinge künftig nicht mehr kostenfrei abzudrucken. Teure Inserate kann sich kein Verein auf Dauer leisten und die Leidtragenden sind wieder einmal die Tiere, deren Vermittlungschancen hierdurch drastisch sinken. Für uns stellt sich natürlich schon die Frage, welche Gründe hierfür ursächlich sind. Die vielen zahlenden Mitglieder und Förderer des Vereins und vor allem die „Bewohner“ der neuen Tierherberge hätten eigentlich ein Anrecht auf sinnvollere Verwendung ihrer Gelder. Natürlich stellt die Betriebsführung des neuen Tierheims nicht zuletzt durch das in Kraft treten der Pauschalverträge mit den Landkreisgemeinden eine enorme Herausforderung an alle Verantwortlichen dar und eine fest angestellte Betriebsleiterin war eine richtige und konsequente Entscheidung. Die Frau Lob nun vorgeworfene „Nichterfüllung“ der Erwartungshaltung seitens des Vorstandes, wie immer diese ausgesehen haben mag, sehen viele Tierfreunde als „billige“ Nummer. Eine solche Behandlung einer langjährigen engagierten Tierschützerin ist für Außenstehende sicher schwer zu verstehen. Vielleicht hat auch die Vorstandschaft so manche Erwartungshaltung nicht erfüllt und war mit der Rolle als professioneller Dienstleister ihrerseits überfordert? Abzuwarten bleibt nun, wie teuer dem Verein diese „Kündigungsmaßnahme“ kommen wird und wie die Mitglieder diese Aktion auf der für den 04.06.2012 anberaumten außerordentlichen Mitgliederversammlung bewerten. Vielleicht hätte eine solche Versammlung im Vorfeld eine einvernehmliche Lösung des Problems gebracht und dem Verein eine Menge negativer Schlagzeilen erspart. Einen Versuch wäre es unserer Meinung nach allemal Wert gewesen.

2 süße Kätzchen, getigert mit weiß, ca. 6 Wo. alt, 1x wbl., 1x männl., mögl. zusammen zu verschenken. Tel. 08441/498584 Junge Stallhasen zu verk. Tel. 08433/1475 2 Pfauenhennen zu verschenken. Tel. 08252/2696 Kätzchen zu verschenken. Tel. 08452/2717 Liebes weißes Kätzchen zu verschenken. Tel. 08252/81749 Tausche 1-jähr. männl. Nymphensittich gegen Weibchen. Tel. 08454/ 1660 Süßes 7 Wochen altes Meerschweinchen (Bock) zu verschenken. Tel. 0172/1606100 (Vohburg)

Haflinger-Stute 9 J., ca. 152 cm Stm., Privater Reitstall bei Schrobenhausen hat Boxen frei; tägl. Koppelgang. als Freizeitpferd, gün., Platz vor Preis. Tel. 0162/6747907 Tel. 0174/2190581

Der

desfalle! Pkw als To er im Sommer

Tolle Familienhunde! Vizsla-Welpen Netzgerät Gallagher M1000, 4 Joule, 80,-. Tel. 08441/1713 zu verk., Tel. 0157/89262975

Ihr Ti Auto. Lassen Sie geparkten reits niemals im ratur ist be pe em nt h. Die Inne nsbedrohlic be le it Ze nach kurzer ht geöffnetes ic Ein le Autofenster ts! bringt nich

2 Zwerghasen-Weibchen zu ver- 9-jähr. Traberstute groß und kräftig, schenken. Tel. 08433/8156 od. VB 500,- Tel. 08252/3694 0175/1850294 Weibl. Mandarinente von 2011 sucht Zwerghase (Männchen) zu ver- neues Zuhause. Tel. 08453/ schenken. Tel. 0176/57561488 9880 od. 1243

nde Zwingerhumerhitze

Verschenke Bio-Legehennen 15 Mo. Mobiler Hundesalon - profession. Tel. 08445/1668 Hundepflege. Tel. 01520/8398688

bei Som brauchen ttigen einen scha unbedingt rhalb ihrer ße au tz la Liegep e. Schutzhütt ser inkwas Frisches Tr er muss imm ung zur Verfüg stehen!

Diamanttauben u. Zebrafinken zu Mobile Hundefriseuse verkaufen. Tel. 0175/4351222 Hundetrainerin. Tel. 0171/7237281 Britisch Kurzhaar Katzen Babies. Tel. Hundeschule HEWEI. Tel. 0171/ 0152/07952628 1777335 www.schenkenau.de

Ein Tier auszusetzen ist kein Kavaliersdelikt, sonderN eine Straftat! Nach dem geltenden Tierschutzgesetz droht dem Tierhalter ein Bußgeld bis 25.000,- Euro

Verschenke Kätzchen, Waal 36a Tel. Hunde in Not su. ein Zuhause f. 08442/955237 Mischlingswelpen und Schäferhündin 4 jung Zwerghasen zu verschenken. 4 J. alt u.v.a. Tel. 08442/7427 od. 0172/2337061 Tel. 08441/71048 Mutterschafe u. Lämmer abzugeben. OFFENSTALLPLATZ i. kleiner Tel. 0170/2456090 Herde frei. Tel. 0171/6327357

Christa und Günther Mereider, Heidrun und Rudi Roscher Pfaffenhofen

Anmerkung der Geschäftsleitung: Das Bayrische Taferl hat die Veröffentlichung der Anzeigen des Tierschutzvereins nur vorübergehend gestoppt und den Vorstand um ein Gespräch gebeten. Von dieser Seite kam keine Reaktion und kein Interesse, über die Angelegenheit zu sprechen. Ab sofort werden wir eingehende Anzeigen zur Tiervermittlung wieder wie gehabt kostenlos veröffentlichen.

Ehrenamtskarte stark nachgefragt - Übergabe der ersten Karten am 11. Juni Seit Mitte April sind bereits mehr als 800 Anträge von engagierten Bürgerinnen und Bürgern für die Bayerische Ehrenamtskarte im Landratsamt Pfaffenhofen eingegangen. „Damit ist schon vor der Auftaktveranstaltung klar, dass die vielen Ehrenamtlichen auch in unserem Landkreis die kleine Anerkennung für ihre vielen gemeinnützigen Stunden wertschätzen“, so Landrat Martin Wolf. Am 11. Juni 2012 werden die ersten 200 goldenen Ehrenamtskarten ausgehändigt. Staatssekretär Markus Sakkmann aus dem Bayerischen Sozialministerium hat zugesagt, bei der festlichen Veranstaltung mit

dabei zu sein. Die blaue Karte gibt es für durchschnittlich fünf Stunden Ehrenamt pro Woche, sie muss regelmäßig verlängert werden. Die goldene Karte gilt auf Lebenszeit und ist Beleg für langjährig überdurchschnittliches Engagement. Gewerbetreibende, Firmen und Vereine haben sich als Akzeptanzstellen dem Projekt angeschlossen und unterstützen die Kartenträger mit Nachlässen, Zugaben und anderweitigen Aktionen. Sehr angetan ist der Landrat über das Engagement der bereits über 60 Akzeptanzstellen im Landkreis Pfaffenhofen: „In Pfaf-

fenhofen haben wir bereits 24 Akzeptanzstellen gefunden, in Wolnzach sieben und in Geisenfeld vier.“ Bei allen anderen Gemeinden sind es derzeit meist ein bis drei Akzeptanzstellen. „Wirtschaft, Gemeinden und Landkreis schmieden damit eine lebendige Allianz zu Gunsten des Ehrenamts“, so der Landrat. Das Projekt soll weiter wachsen. „Wir freuen uns über jede weitere Akzeptanzstelle und jeden Antrag auf eine Karte“, so Brigitte Wallner, Ansprechpartnerin für die Ehrenamtskarte im Landratsamt Pfaffenhofen. Ehrenamtlich Tätige können die Ehrenamtskarte über den Vorstand ihrer Organi-

sation beantragen. Engagement unserer vielen FreiDie Karteninhaber können auch willigen in den Vereinen um viealle Angebote in anderen teil- les ärmer.“ nehmenden Landkreisen wahrnehmen, sowie viele Angebote von verschiedenen Freizeitparks, der Staatlichen Schifffahrt, den Bayerischen Schlössern, den Museen und Sammlungen des Freistaates Bayern. Ebenso begeistert zeigt sich der Vorsitzende des Bayerischen Landes-Sportverbandes Florian Weiß von der Einführung der Ehrenamtskarte. „Die Bayerische Ehrenamtskarte ist Anerkennung und Motivationsansporn für unsere ehrenamtlich Tätigen. Unsere Gesellschaft wäre ohne das

Landrat Martin Wolf, Brigitte Wallner Ansprechpartnerin Ehrenamtskarte, Florian Weiß Vorsitzender des BLSV


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 11

Kletterberg, aufblasbar und Skydancer

Kindertanz Jazztanz Ballett

zu vermieten ca. 6 m x 6 m x 4 m Benötigtes Gebläse u. Personal inkl. Preis und Verfügbarkeit auf Anfrage.

Tel. (0 84 41) 8 99 90

Ärgere Deine Eltern: Lerne E-Gitarre! (oder quäle Deinen Bruder: lerne Singen!) Kostenlose Probestunde

DEMOSTUNDEN IM JULI FÜR INTERESSIERTE ELTERN

Unsere kleinen Ballettmäuse Linda und Clara

Tanzstudio Scherg Senefelderstraße 4 85276 Pfaffenhofen

www.tanz-scherg.de info@tanz-scherg.de Telefon 0 84 41/ 849 66

Raiffeisenstr. 33 · 85276 Pfaffenhofen Telefon (0 84 41) 27 76 40 www.intakt-musikinstitut.de

Nach dem 17. Köschinger Sommerbiathlon am Köschinger Weidhausberg waren sich die Teilnehmer und Veranstalter einig, die diesjährige Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg! Das Rennen selbst begann schon mit der Anmeldung. Nach nur 10 Tagen waren die 200 Startplätze vergeben und selbst die Aufstockung auf 225 Starter reichte nicht aus, dem Ansturm gerecht zu werden. Bei herrlichstem Wetter fand dann am vergangenem Sonntag bei hochsommerlichen Temperaturen das eigentliche Rennen statt. Bevor das Rennen allerdings gestartet wurde, konnte der Schirmherr der Veranstaltung, 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Kösching, Herr Maximilian Schöner, ein Fass Bier an den Verein mit den meisten angemeldeten Teilnehmer, den Naturfreunden aus Dachau, überreichen. Um 10.15 ging es dann endlich los. Die 12 - 15-jährigen gingen im Massenstart auf die 7,5 km lange und abwechslungsreiche Mountainbike-Strecke in der Köschinger Flur. Die Strecke war insgesamt zwei Mal zu bewältigen und führte am Ende wieder an das Schützenheim der Köschinger Feuerschützen. Dort mussten die Athleten nach jeder Runde sich dann am Schießstand beweisen. Auf echte Biathlonscheiben musten 5 Schuss abgeben werden. Jeder Fehlschuss wurde mit einer Strafzeit von 1 Minute geahndet. Jakob Held von Immergrün Aising konnte das Rennen für sich entscheiden. Mit 6 Treffern und einer Gesamtzeit von 44:25 Minuten gewann Jakob Held von Immergrün Aising. Lokalmatador Kilian Karg vom TSV Kösching Radsport musste sich mit 45:02 Minuten nur auf der Radstrecke geschlagen geben, da er ebenfalls 6 Mal ins Schwarze traf. Den dritten Platz belegte Louis Schilling von den Naturfreunden aus Dachau. 5 Minuten später begann dann das Rennen für die weiteren Klassen. Alle 30 Sekunden ging ein Teilnehmer, auf die gegenüber den Jugendlichen um 4 km verlängerte Strecke. Fehlschüsse schlugen mit 2 Minuten zu Buche. Die Gewinner der einzelnen Klassen waren: Klasse M2: Johannes Höger (SG Immergrün Aising) 01:06:04 Stunden, 8 Treffer; Klasse W2: Antonia Stangl (Naturfreunde Dachau) 01:20:18 Stunden, 6 Treffer; Klasse M3: Tobias Roth (RV Wettstetten) 58:22 Minuten, 6 Treffer; Klasse W2: Sonja Schmidtner (Dukes Kösching) 01:08:52 Stunden, 2 Treffer; Klasse M4: Christian Schmidtner (Dukes Kösching) 54:13, 8 Treffer; Klasse W4: Simone Zillich-Limmer (RV Wettstetten) 01:10:57 Stunden, 4 Treffer; Klasse M5: Thomas Stangl (Naturfreunde Dachau) 01:02:44 Stunden, 9 Treffer. In der Mannschaftswertung wurden die 4 Zeitschnellsten von jedem Team gewertet. Die beste Gesamtzeit erreichten die Starter des TSV Kösching Radsport (04:02:23 Stunden). Der zweite Platz ging an Immergrün Aising (04:11:46 Stunden), dritte wurden die Spielhahnschützen Langquaid (04:13:09). Alle Ergebnisse sowie Impressionen vom Wettkampf sind auch auf der Webseite www.sommer-biathlon abrufbar. Auch in diesem Jahr gab wieder für jeden Teilnehmer der im Ziel ankam einen Finisherpreis. Den Startern wurde ein Geschenkkarton mit Nudeln und Soßen überreicht. So konnte jeder zuhause seine ganz persönliche Pastaparty feiern. Außerdem konnten alle Teilnehmer bei der Tombola mit Ihrer Startnummer und ein klein wenig Losglück schöne Preise gewinnen. Dass die gesamte Veranstaltung so reibungslos verlief war letztlich den vielen Helfern, Sponsoren aber auch den Teilnehmern selbst zu verdanken - kein Wunder, schließlich ist nach 17 Jahren schon eine gewisse Routine zu verspüren.

:

Endlich wieder da

Unser großer rkt Schnäppchenma

www.spielwaren-kroemer.de

Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00h - 18.00h, Sa. 9.00h - 16.00h

Fotos : Norbert Mayer + Heinz Rehse

Spielwaren Krömer aren! d richtig sp Adolf-Rebl-Straße 31 - 85276 Pfaffenhofen Krömer un en ar lw ie Tel. 0 84 41 / 85 92 19 Auf zu Sp

Entspannung am Barfußweg Zum Pfingstferienbeginn am Freitagnachmittag trafen sich die Klettergruppe von Norbert Meyer und die Jugendgruppe von Katharina Rossner der NaturFreunde am Barfußweg an der Ziegelstrasse, um mit Heinz Rehse zwei Stunden ein Naturerlebnis mit Entspannung zu erleben. Im Rahmen der Ausbildung von Heinz Rehse als Entspannungstrainer beim Bayerischer Landes Sport Verband (BLSV) lernten die Kinder und Jugendlichen, immer in Gruppen aufgeteilt (bei der eine Gruppe eine blickdichte Filzbrille trug, um nichts zusehen), sich gegenseitig wahrzunehmen und einander zu vertrauen. Werte und Kommunikation ohne Worte waren ebenfalls Bestandteil am Barfußweg der NaturFreunde um von der hektischen, schnellen und oberflächlichen Betrachtung unserer Zeit Abstand zu gewinnen. Freude und Spaß hatten dabei alle gemeinsam und die Klettergruppe konnte anschließend ihr Freitagtraining gestärkt mit neuem Selbstvertrauen durchführen. Fotos : Norbert Mayer + Heinz Rehse


Ausgabe KW 22/2012 ¡ Seite 12

KFZ-MARKT VERKAUF Schweitenkirchen EU-, Neu- u. Jahreswagen alle Fabrikate â&#x20AC;&#x201C; Lager und Bestellfzg.

www.auto-stampfl.de eigene werkstatt ¡ tel. (0 84 44) 8 35 Baumarktroller 50 ccm, Bj. 05, rep.bed., 150,-. tel.0171/3183899 Fiat Doblo, eZ 6/2005, Diesel, 77 kw, 121000 km, tĂ&#x153;V 5/2014, klima, einparkhilfe, 6-fach ber., 3.900,-. tel. 08442/958012 BMw 520i Autom., Bj. 98, Ahk, Airb., org. 168â&#x20AC;&#x2122; km, Gge.-wagen, 2.850,-. tel. 0174/7830423 Ford Mondeo turnier, Bj. 2001, 116 PS, tĂ&#x153;V 11/12, klima, ZV, VB 999,tel. 0176/51294908

VERKAUF

Verk. Passat kOMBi, eZ 04/07, Vollausst., 60.000 km, scheckh.-gepfl., Leder, klima, Soundsy., Xenon, el. Sitze, verh. 19.500,-. tel. 0178/ 3599318

hyundai i10 edition â&#x20AC;&#x17E;Plusâ&#x20AC;&#x153; eZ 9/ chevrolet Aweo 100 PS, eZ 07/08, 2009, weiĂ&#x;, 17.500 km, klima, elektr. 28â&#x20AC;&#x2122; km, 5950,-. tel. 08442/2378 Fh, Funkfernbedienung, Servo, Audi A3 1.6 FSi Amb. 5-t., eFh, eZ 6.900,- tel. 08444/1845 11/2006, 30.500 km, SG, Sh, PhanGolf3, tĂ&#x153;V neu, 60PS, Alu, Ahk, tomschw. + wr Alu, PDc, hU/AU Audi 80 B4, eZ 91, tĂ&#x153;V 3/14, grau- gepf., VB 1300,- tel.08441/84435 11/13, VP 13.500,-. tel. 08431/48228 met., AtM 168â&#x20AC;&#x2122;km, Getriebe u. Zahnr. neu, 8-f. ber., Alu 7x15, SD, techn. + Golf iii 1,6 l, Bj. 95, tĂ&#x153;V 12/12, 188â&#x20AC;&#x2122; Opel Astra Lim. 5-trg., Mod. 2007, silkm, 4x el. Fh, SD, 8x reifen, 790,-. ber-met., 65â&#x20AC;&#x2122;km, tĂ&#x153;V 11/13, viele opt. gut, unfallfr., VB 1.500,- tel. tel. 08441/498988 extr., VB 6.950,-. tel. 0179/2972399 0171/4478943 Mercedes Sport Coupe, eZ 01, 163 Polo 6n, eZ 98, 37 kw, SSD, tĂ&#x153;V Audi 80 Avant, sehr gt. Zus., Bj. 94, PS, viele extras; Mercedes Sprinter, tĂ&#x153;V 12/12, Bremsen neu, 2 ltr., 3/14. 1.100,-. tel. 0171/5158947 eZ 97, 122 PS, Ahk, tel. 1700,-. tel. 0176/10030382 0170/9917874 ab 17 Uhr Toyota Verso 2,2 D, 100 kW, EZ Verk. BMw 323 cabrio, Bj. 2000, 05/07, 81â&#x20AC;&#x2122; km, TĂ&#x153;V neu, schecVw t4 Bus tDi, eZ 8/03, 65 kw, 182â&#x20AC;&#x2122; tĂ&#x153;V 02/2014, gepfl. Zust., 17â&#x20AC;&#x153; vorn kh.gepfl., silbergrau, getĂśnte km, 9-Sitzer, 5.700,- tel. 08445/716 225/ hin. 245; viele extras, m. Xenon, Scheiben, Alu, Breitreifen, AHK, km 125â&#x20AC;&#x2122;, VB 10.000,-. tel. espace 01, 130â&#x20AC;&#x2122;km, v. extras, klima, Einparkhilfe, Klima, VB 9.500,-. Tel. 0172/8523129 1.900,- tel. 01578/5586662 0170/4911401

ZUBEHĂ&#x2013;R

ANKAUF/GESUCHE kaufe alle Pkw, Lkw, Pritschenwagen. tel. 0160/8459999 Vw Golf iii od. neuer, guter Zust., mĂśgl. ohne rost, max. 800,- tel. 0170/7302819 Kaufe PKW jeder Art, Unfall, viele km. Tel. 08441/860333 od. 0171/ 3801379 Autoankauf aller Art in Bar. Gerne auch Unfall u. ohne tĂ&#x153;V. MĂźnchner Str. 8, 85276 reisgang. tel. 08441/ 4008393, 01578/6735942

VERKAUF

SCHILLER KFZ ANKAUF

4 Sr Dunlop SP 205/55 r16+Fel. f. 4 Sr f. Punto 165JX14 81t m. F. Mercedes c. tel. 0174/7446517 neuw., 100,-. tel. 08453/30375

 08 41 - 99 35 40 62

Versuchen Sie es mal mit einer Fahrrad-Dachträger f. 4 räder von thule, neuw., VB 160,-. tel. 08442/ Anzenzeige im Bayrischen Taferl! Es lohnt sich! 968805 www.bayrisches-taferl.com Fßr BMw 530 touring (Bj. 2004): info@bayrisches-taferl.com Querträger fßr Dachreling mit Dachfahrradhalter. Fahrradhalter fßr Ahk 4 reifen mit Felge f. Fiat Ducato, Migegen Gebot abzugeben. tel. chelin 215/70 r15, Profil ca. 70%, 0171/8234097 80,-. tel. 08441/1713







auch Motor- Getriebe- Hagelschaden, Unfall - TĂ&#x153;V fällige, hohe km, reparaturbed., gerne auch gepflegte KFZ mit wenig km.

Zahle faire Preise!! 24h SONN-&FEIERTAGE

Kostenlose Annahme, Abholung und Verwertung von

ALTAUTOS FĂźr komplette, fahrbereite Fahrzeuge VergĂźtung auf Anfrage

//VerMietUnG // entSOrGUnG // SerVice

Telefon: 08252 / 89 77-0

Kfz.-Fa. Tel. 0176 / 66 82 34 37

fßr Geländewagen, PKW, LKW, Busse, auch mit Unfall- u. Motorschaden. Telefon 0841/72888, Fax 0841/9519670 jederzeit

www.bayrisches-taferl.com info@bayrisches-taferl.com

Opel Astra 1.4, 74 kw (101 PS), Benzin, eZ 11/11, karbongrau-met., 0 km, Anhängerkupplung, reserverad, Soundpaket, Allwetterreifen, 15.900,tel. 08444/1811

Verk. Audi A4 Avant 2.0 tDi, dunkelblau, klima, Sitzheizung, 140 PS, tĂ&#x153;V/AU neu, 197`km, kleiner kratzer hinten links, sonst guter Zustand, VB 7.399,- tel. 0172/ 2168016

wohnwagen hobby de Luxe, eZ 4/ 99, hU 4/13, 4,85 m, 1. hd., Vorzelt, Sonnensegel, VB 5.900,- tel. 09445/ 2723

Golf Plus 1,6 FSi Goal, eZ 04/06, 71.000 km, VB 10.200,-; Audi tt roadster, eZ 08/03, VB 13.200,-. tel. 08453/330576

Speedfight 3 blau, 4 takt, eZ 5/11, 2.400 km, VB 1.750,-. tel. 08452/ 730748 Verk. roller Yamaha Majesty 250 ccm, eZ 97, 19.300 km, inkl. topcase u. windschild, VB 1.150,-. tel. 0172/8373488 QUAD 250 ccm, neuwertig, eZ 10/ 11, 16 km, VB 1.999,-. tel. 0176/ 56598587

Suche Moped, Mofa, auch defekt. tel. 0152/24443515

PKW-Ankauf, auch Motorräder, Roller, Reifenankauf, kein Schrott SOB, HĂśrzhausener StraĂ&#x;e 7 0171/6051979

*** Zahle super Preise ***

Passat kombi, Bj. 1996, 299â&#x20AC;&#x2122;km. tel. 0174/9593336

cPi roller 50 ccm, 6â&#x20AC;&#x2122;km, Bestzustand, 650,- tel. 0179/7308722

Holzer

Wir suchen dringend Fahrzeuge aller Fabrikate â&#x20AC;&#x201C; auch Unfall, defekt, hohe km â&#x20AC;&#x201C; sofort Barzahlung, Abholung Ăźberall

Audi A4, 1,8 t, 81.300 km, Bj. 2004, Audi A4 2.5 tDi Quattro, Bj. 02, VB VB 9.000,- tel. 0160/8425852 5.900,- tel. 0173/4823817

Verk. Piaggio tPh 50, weiĂ&#x;, 14â&#x20AC;&#x2122;km, Scheckh., sehr gut. Zust., VB 690,tel. 0151/29115383

ORMARKT MO T

!! Auch Ihr Auto ist zu verkaufen !!

Yamaha Dt 125r, 11 kw (15 PS), Benzin, sw, gedrosselt, Schaltgetriebe, eZ 09/2006, 1.950,- tel. 08444/1811 ab 19 Uhr

ZWEIRĂ&#x201E;DER

PKW LKW JEEP BUSSE WOMO 

Audi A3 Ambi. 1,6 tDi, 105 PS, 5-Gg, eZ 2/10, 30.500 km, schwarz Perleff., topzu., Garantieverläng., VB 17.800,tel. 08252/2757

keeway roller 25 km/h, eZ 09/11, 1.782 km, kD fällig, tankschloss defekt 590,- tel. 01577/1803660

SONSTIGES Auto-Anhänger fßr Urlaubsfahrt (rä- Privat verk. transporter tiefladerder/Motorrad u. Dachbox) zu ver- anhänger, kippbar, voll verzinkt, 1,7 to. u. humbauer Planenanhänger 2 kaufen. tel. 0173/3815684 to., sehr guter Zust. tel. 0171/ www.bayrisches-taferl.com 8499024

Hallo Biker! Die Motorradsaison hat begonnen. Macht jetzt eure Bikes fit fĂźr den Sommer! â&#x20AC;˘ Kundendienst (Ă&#x2013;l, Ă&#x2013;lwechsel, Bremsen, Vergaser syn., usw.) â&#x20AC;˘ Reifenwechsel â&#x20AC;˘ TĂ&#x153;V jeden Donnerstag im Haus â&#x20AC;˘ Abholservice â&#x20AC;˘ An- und Verkauf Wir freuen uns auf euren Besuch.

Bimbos Fighters GmbH HauptstraĂ&#x;e 93a, 85123 Karlskron Tel. 08453-9959 www.bimbos-fighters.de

OTORRAD M AN

auch Unfall / defekt Verleih von Motorradanhänger! Tel. (0160) 93 8145 09

K A U F und (0 84 52) 73 24 62

ZĂźndapp c50 Super, Bj. 73, VB 1.000,- tel. 0151/20785879 Aprillia Sonic, 50 ccm, VB 520,- tel. 08454/2011

TAG DER OFFENEN TĂ&#x153;R BEIM AUTOHAUS AM KUGLHOF Neuvorstellung des C4 Aircross ab 19.900 â&#x201A;Ź

 k    Ĺś  Ĺś ĹśÄ?

GroĂ&#x;e Nutzfahrzeugausstellung

www.c4aircross.de

Ĺś Ĺ&#x2021;Ĺ&#x2030;Ä?   Ĺś Ä?

DARUM ENTSCHEIDEN SICH PROFIS IMMER Ă&#x2013;FTER FĂ&#x153;R CITROĂ&#x2039;N!

Â&#x152;Â&#x2019;Â&#x2018;Â&#x17D;Â&#x152;Â&#x152;Â&#x192;Â&#x152; Â&#x2021;Â&#x192; Â&#x20AC;Â&#x192;Â&#x2021;Â&#x2039; Â?Â?Â&#x20AC;Â&#x192;Â&#x201E;Â&#x2020;Â?Â&#x192;Â&#x152; Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x2019; Â&#x201A;Â&#x192;Â&#x2039; Â&#x152;Â&#x192;Â&#x201C;Â&#x192;Â&#x152;  3 Ĺ&#x2039; Ĺś Ä? Â&#x201A;Â&#x192;Â? Â&#x192;Â&#x152;Â&#x2019;Â&#x201A;Â&#x192;Â Â&#x2030;Â&#x192;Â&#x152; Â&#x2021;Â&#x192; Â&#x2021;Â&#x152; Â&#x160;Â&#x160;Â&#x192;Â? Â&#x201C;Â&#x2020;Â&#x192; Â&#x201A;Â&#x2021;Â&#x192; Â&#x192;Â&#x2013;Â&#x2030;Â&#x160;Â&#x201C;Â&#x2018;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x192;  3  Â&#x2021;Â&#x152;Â&#x2021;Â&#x192; Â&#x201C;Â&#x152;Â&#x201A; Â&#x201A;Â&#x2021;Â&#x192;  3 Â&#x192;Â&#x160;Â&#x192;Â Â&#x2019;Â&#x2021;Â?Â&#x152; Â?Â&#x152;Â&#x201A;Â&#x192;Â?Â&#x2039;Â?Â&#x201A;Â&#x192;Â&#x160;Â&#x160;Â&#x192;Ä?

CRĂ&#x2030;ATIVE TECHNOLOGIE

ĹśÂ&#x201C;Â&#x2019;Â?Â&#x2020;Â&#x201C;Â&#x2018; Â&#x2039; Â&#x201C;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2020;Â?Â&#x201E; Â&#x2039;Â&#x20AC; ħ Ĩ Â?Â?Â&#x20AC;Â&#x192;Â?Â&#x2018;Â&#x2019;Â?ĂĄÂ&#x192; Ĺ?ÄĽ Ĺ?Ĺ&#x152;Ĺ&#x2030;Ĺ&#x17D;Ĺ? Â&#x201E;Â&#x201E;Â&#x201E;Â&#x192;Â&#x152;Â&#x2020;Â?Â&#x201E;Â&#x192;Â&#x152;ÄĽ Â&#x192;Â&#x160;Ä?Ä? Ĺ&#x2021;Ĺ?Ĺ&#x2039;Ĺ&#x2039;Ĺ&#x2C6;ÄĄĹ?Ĺ&#x152;Ĺ&#x2021;Ĺ&#x2021;ÄĽÂ&#x2022;Â&#x2022;Â&#x2022;Ä?Â&#x201C;Â&#x2019;Â?Â&#x2020;Â&#x201C;Â&#x2018;Ä&#x2019;Â&#x2030;Â&#x201C;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2020;Â?Â&#x201E;Ä?Â&#x201A;Â&#x192; ħ ĨĹ&#x;Â&#x192;Â?Â&#x2019;Â?Â&#x2026;Â&#x2018;Â&#x2020;Â?Â&#x152;Â&#x201A;Â&#x160;Â&#x192;Â?Ä? ħŜĨĹ&#x;Â&#x192;Â?Â&#x2019;Â?Â&#x2026;Â&#x2018;Â&#x2022;Â&#x192;Â?Â&#x2030;Â&#x2018;Â&#x2019;Â&#x2019;Â&#x2019; Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x2019; Â&#x192;Â&#x201C;Â&#x2022;Â&#x2026;Â&#x192;Â&#x152;Â&#x2026;Â&#x192;Â&#x152;Â&#x2019;Â&#x201C;Â?Ä? ħĨĹ&#x;Â&#x192;Â?Â&#x2030;Â&#x201C;Â&#x201E;Â&#x2018;Â&#x2018;Â&#x2019;Â&#x192;Â&#x160;Â&#x160;Â&#x192;

ĹśÂ&#x20AC;Â&#x20AC;Ä? Â&#x2DC;Â&#x192;Â&#x2021;Â&#x2026;Â&#x2019; Â&#x192;Â&#x201D;Â&#x2019;Â&#x160;Ä? Â?Â&#x152;Â&#x201A;Â&#x192;Â?Â&#x201C;Â&#x2018;Â&#x2018;Â&#x2019;Â&#x2019;Â&#x2019;Â&#x201C;Â&#x152;Â&#x2026;ÄĄÂ&#x2020;Ă&#x2019;Â&#x2020;Â&#x192;Â?Â&#x2022;Â&#x192;Â?Â&#x2019;Â&#x2021;Â&#x2026;Â&#x192; ĹśÂ&#x201C;Â&#x2018;Â&#x2018;Â&#x2019;Â&#x2019;Â&#x2019;Â&#x201C;Â&#x152;Â&#x2026;Ä?

Â?Â&#x201E;Â&#x2019;Â&#x2018;Â&#x2019;Â?Â&#x201E;Â&#x201E;Â&#x201D;Â&#x192;Â?Â&#x20AC;Â?Â&#x201C; Â&#x2020; Â&#x2030;Â?Â&#x2039;Â&#x20AC;Â&#x2021;Â&#x152;Â&#x2021;Â&#x192;Â?Â&#x2019; Â&#x201D;Â?Â&#x152; Ĺ&#x17D;Ä?Ĺ&#x17D; Â&#x20AC;Â&#x2021;Â&#x2018; Ĺ&#x160;Ä?Ĺ&#x2039; Â&#x160;ÄĄĹ&#x2C6;Ĺ&#x2021;Ĺ&#x2021; Â&#x2030;Â&#x2039;Ä&#x17D; Ĺ&#x2030;Ä&#x2019;Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x2018;Â&#x2018;Â&#x2021;Â?Â&#x152;Â&#x192;Â&#x152; Â&#x2030;Â?Â&#x2039;Â&#x20AC;Â&#x2021;Â&#x152;Â&#x2021;Â&#x192;Â?Â&#x2019; Â&#x201D;Â?Â&#x152; Ĺ&#x2C6;Ĺ&#x17D;Ĺ? Â&#x20AC;Â&#x2021;Â&#x2018; Ĺ?Ĺ&#x17D; Â&#x2026;ÄĄ Â&#x2030;Â&#x2039; ħ  Ĺ&#x17D;Ĺ&#x2C6;Ĺ&#x152;ÄĄĹ&#x2030;Ĺ&#x2021;Ĺ&#x2021;Ĺ&#x17D;ĨÄ?

Besuchen Sie uns am 2. Juni von 9 - 17 Uhr. Wir laden Sie herzlich zum bayrischen FrĂźhstĂźck mit WeiĂ&#x;wĂźrstl, Wiener, Brezen und WeiĂ&#x;bier ein! Gerne begrĂźĂ&#x;en wir Sie auch nachmittags zu Kaffee und Kuchen. Herr Schweiger mit Team freut sich auf Ihr Kommen.


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 13

und gesund hof... Frisch, rn m Baue vo t k e dir

Bio-Rindfleisch Viele verschiedene

Hod f« dach l h c s i e in Lin »R n in und R Schwe rshause chtung Pete Alles vom ner Schla aus eige tellung und Hers

Grillen im Garten an die Haftpflicht denken Unsere Öffnungszeiten: Dienstag: 13 bis 18 Uhr · Freitag: 9 bis 18 Uhr

Resi Brüderle Ingolstädter Straße 76a · 86669 Untermaxfeld Tel. (0 84 54) 28 78 · Fax (0 84 54) 9 50 62 www.hofladenimmoos.de

Besuchen Sie uns auch in unserem Online-Shop im Internet! • verschieden mariniertes Grillfleisch von Rind, Schwein und Pute • Käsegriller mild und extra scharf • Presssack Toskanische Art • Fränkische Bratwurst • Bratwurstschnecke • Holzofenbrot: Roggenbrot · Dinkelbrot · Walnussbrot · 5-Kornbrot

Obst - Gemüse - Südfrüchte - Pilze - Blumen - Kräuter - Geschenkkörbe

RUCHT

CKE

Frisches, bester Qualität für Ihr Grillfest: Gurken aus Scheyern Tomaten aus Franken Blattsalate von Münchener Marktgärtnern

(mpt-108). Wer einen eigenen Garten hat, der nutzt diesen nicht nur, um sich in der Sonne zu räkeln, sondern auch zum Grillen. Einen besseren Platz gibt es kaum. Doch was dem einen gefällt, ist dem anderen ein Dorn im Auge. Viele Nachbarn sehen es nämlich gar nicht gerne, wenn gegrillt wird - sie fühlen sich vom Lärm und vor allem vom Rauch belästigt. Nicht selten landen solche Streitigkeiten vor Gericht. Doch darf man das Grillen im Garten verbieten? Eine konkrete Gesetzesvorgabe gibt es nicht, deswegen müssen Richter von Fall zu Fall entscheiden. Urteile pro und contra Grillen Wer sich aufgrund von Lärm und Geruch belästigt fühlt, der kann zwar Klage einreichen, wird damit aber kaum Erfolg haben, wenn das Grillen sich in einem erträglichen Rahmen bewegt. Werden Höchstwerte überschritten, sieht das Ganze schon anders aus. So hatte beispielsweise eine Familie täglich über Wochen gegrillt. Dies sei eine permanente Beeinträchtigung durch Geruch und Lärm, die niemand akzeptieren muss, so das OLG Oldenburg (Az. 13 U 53/02). In einem anderen Fall hatte ein Mann seine Nachbarn angezeigt, weil diese zwischen Mai und August 16 Mal gegrillt hatten. Hier urteilte das Landgericht München, dass dies keine wesentliche Beeinträchtigung sei (Az. 15 S 22735/03). Das Grillen im Garten kann also nicht so ohne Weiteres verboten werden, das Grillen auf einem Balkon kann der Vermieter allerdings untersagen. Das Landgericht Essen ist der Überzeugung, dass „Rauch und Geruch grundsätzlich dazu geeignet sind, die Mitmieter zu belästigen“. Durch das Verbot könnten „zu erwartende Streitigkeiten von vornherein unterbunden werden“ (LG Essen, Az. 10 S 438/01).

und zum Nachtisch deutsche Erdbeeren Schulstraße 12 85276 Pfaffenhofen

Ges. H.Pfab u. Th. Fuchs GbR

Tel.: 08441/7052 Fax: 08441/784509

7. Juni - Fronleichnam Wir heizen den Grill an - Grillbüffet im Biergarten bei schönem Wetter mittags und abends Tanz im Saal ab 14.00 Uhr mit Live-Musik und Kaffeezeit Kulinarische Termine: Donnerstags Seniorentanz im Saal ab 14.00 Uhr mit Live-Musik bei Kaffee- und Kuchenbüffet Schnitzeltag - jeden Donnerstag gibt’s ab 11.30 Uhr alles rund ums Schnitzel - von Pute, Kalb und Schwein € 6,50 Unser Menü am Freitag Genießen Sie jeden Freitag unser 3-Gänge-Menü mit saisonalen Köstlichkeiten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellers.de Sonntags: Sonntagsbraten - wählen Sie aus unserer Sonntagskarte traditionelle Braten von Rind, Schwein oder Wild Sonntagsbraten wie zu Omas Zeiten € 7,80 Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: ab 17 Uhr Donnerstag, Samstag, Sonn- und Feiertag: ab 10 Uhr Zu Müllers Winkelhausen · Römerstr. 9 · 86571 Langenmosen · Tel. 0 84 33/9 41 80

Mit einer Privathaftpflicht auf Nummer sicher Beim Grillen kann man aber auch durch Unachtsamkeit oder leichtfertigen Umgang mit offenem Feuer Ärger heraufbeschwören. Jährlich kommt es bundesweit zu 3.000 bis 4.000 Grillunfällen. Markus Kasper von den Ergo Direkt Versicherungen (www.ergodirekt.de) empfiehlt deswegen: „Aktive Griller und deren Gäste sollten eine private Haftpflichtversicherung haben. Wird auf einer Grillparty etwa die Holzkohle mit Spiritus entzündet und durch die Stichflamme ein Gast verletzt, muss der Verursacher Schadenersatz und Schmerzensgeld zahlen.“ Eine Schadensregulierung übernimmt die Haftpflichtversicherung allerdings nur dann, wenn kein Vorsatz vorliegt. Und auch Sachschäden sind mitversichert, beispielsweise wenn durch Feuer oder Rauch die Markise des Nachbarn beschädigt wird.

er lität aus d ia z e p ts o r B da! Die neue chweiz ist S n e h ic s franzö

Kirchberg 1 • 85283 Geroldshausen Telefon (0 84 42) 35 32 info@baeckerei-hermann-haeussler.de www.baeckerei-hermann-haeussler.de

Die Herstellungsgeheimnisse des Pain Paillasse werden ausschließlich ausgewählten Fachbäckern anvertraut. Aus der eigens entwickelten Mehlmischung und mit einer speziellen Technik stellen diese Fachkräfte das Pain Paillasse täglich her.

Grillspezialitäten wie z.B. Hähnchenbrustspieße, Gyrosspieße, Rindfleischtaschen gefüllt, Lendchen gefüllt, Filetspieße, Hals- und Bauchscheiben, Brat- und Grillwürste u.v.m.

Öffnungszeiten: Do.: 9-18 Uhr, Fr.: 7-18 Uhr, Sa.: 7-12 Uhr

REISCHL Direktvermarktung Inh.: Herbert Waldinger 85238 Petershausen · Lindach 1 · Tel. (0 81 37) 808474 www.reischlhof-lindach.de

Karmann-Biergarten Grasheim Augsburger Str. 140 · Grasheim-Karlshuld · Telefon (08454) 533 Öffnungszeiten: Mi.–Sa.: ab 18.00 Uhr · So.: ab 16.30 Uhr

Jeden Mittwoch: Mediterranes Buffet mit Antipasti, Salate, Lasagne, Tortellini, Hähnchen, Fisch, Pute, Gnocchi, Spaghetti...

Jeden Donnerstag u. Freitag: Grill-Buffet mit Salatbuffet, Wedges, Pommes, Gemüse, Steaks, Gyros, Cevapcici, Spareribs, Chicken... Essen soviel Du willst für nur 8,90 € Jeden Samstag: Knusprige Schweinshaxn, sonntags warme und kalte Biergartenschmankerl Wir freuen uns, Sie im herrlichen Kastanienbiergarten zu begrüßen!

Angela und Hans Dittenhauser


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 14

IMMOBILIEN VERKÄUFE www.immo-raiba.de

VERKÄUFE

Bei Hohenwart

***Gerolsbach / Nähe S2*** Herrl. DHH mit ca. 157 m2 Wfl., Grd. ca. 433 m2, Bj. 1995, Gge., Stellpl., Studio, frei nach Abspr. Kaufpreis: 275.000,-- Euro Pfaffenhofen /Nähe Stadtwald! Gepfl. 2,5-Zi.-Whg. im 1. OG, Wfl. ca. 59 m2, derzeit vermietet, Gge., Kellerabteil, Südbalkon, Kaufpreis: 119.000,-- Euro Raiffeisenbank AresingGerolsbach eG / Immobilien Tel. (0 84 45) 92 61-19, S. Fleischmann

ETW, Bj. 2002, ca. 195 m2 Wohnfl., EG + UG, fast wie eine DHH, gr. Garten, ca. 752 m2 Grd. Sondernutzungsfl., Gge., Stpl., frei, 210.000,– €

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

Bei Geisenfeld Bauplatz, ca. 809 m2, erschlossen, 80.000,– €

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

GESUCHE Solvente Kaufinteressenten suchen über uns im Landkreis Pfaffenhofen EFH, DHH, REH bis € 500.000,Angebote und Hinweise erbeten an: FABRIS® - IMMO. 0177-1567630 Wir suchen für vorgemerkte Kunden: Kauf- und Mietobjekte aller Art in den Landkreisen PAF - FS - IN

Doppelhaushälfte in Geisenfeld! 120 m2 Wfl., 242 m2 Grundstücksfl., Bj. 1995, 4 Zimmer, EBK, 2 Bäder, Gäste-WC, 2 Außenstellpl., Keller, bezugsfrei ab 1.9., 246.000,Irchenhauser & Spreng Immobilien GmbH, Tel. 0172/4605511

3-Zi. Maisonett-Whg., ca. 83 m2 Wfl., gute Lage in Mühlried, zur Kapitalanlage oder als Eigenheim, 2 TiefETW in SOB zu verk., 2 Zi. + Studio, garagenplätze, von Privat, 142.000,nur an Kaptialanleger. 0162/7894579 Tel. 08252/9159110 www.bayrisches-taferl.com DHH in Rohrbach, ca. 700 m2 Grd., Ing.-Süd 3 Zi.-ETW 82 m2 Wfl., Stpl., 110 m2 Wfl., 210.000,-. Immobilien Bezug 12/12, 208.000,- Tel. 0160/ R. Schneider, Tel. 08441/72954, 5817579 0170/5428407

Jg. Ehep. su. zur Miete 2-Zi.-Whg. in Suche kl. Haus od. DHH mit 3 SchlafGeisenfeld, NR, ohne Haustiere. Tel. räumen in Wolnzach od. Rohrbach 08452/3215122, 01577/3910674 zu mieten; kein Makler! Tel. 0175/ 38469964 Ehepaar (Polizist, A9 + PTA) m. Kind sucht in PAF provisionsfrei helle, Wir, 61+55 suchen zum 1.8. oder ruhige 3-Zi.-Whg. m. Terrasse o. später EG-Whg. in PAF, 3 Zi., Tel. 08137/996511 Balkon. Tel. 08441/8799077

Ruhige 2-Zi. EG-Wohnung gesucht. Su. 2-Zi.-Whg. in PAF an EinzelTel. 0162/7702528 (abends) person, bis 500,- warm. Tel. 0151/ 40513669 Privat sucht alt. Hof, Sacherl o. entspr. Grundstück in Randlage, ger- In/um SOB älteres kleines Haus/ ne Altbestand; mögl. Gem. Scheyern Wohnung mit Garten langfristig Suche in/um SOB Haus zu kaufen. oder nähere Umgebung. Tel. 08441/ gesucht, mit Tierhaltung. Tel. 08252/ Tel. 0163/2512194 4073038 9163448

VERMIETUNGEN

Petershausen: TG-Stellplatz Nähe Gewerberaum ca. 260 m2 in SchweiBahnhof zu vermieten, 35,- inkl. NK. tenkirchen Nähe A9 1200,- zu verm. Tel. 08137/7096 auch teilbar, provisionsfrei. Tel. 0151/ 16702384 Stellplatz u. Tiefgarage in Steingriff SOB. Tel. 08259/9289997 3 ZKB, Speis, Blk., Gg., 87 m2, 450,kalt in Königsmoos ab 01.06., Tel. Aresing, 1-Zi.-App., sep. Bad, WC, 0151/57777115 ab 17 Uhr zu verm. Tel. 08252/9153240 Rohrbach OT, 2-Zi.-Whg., 50 m2, EBK, Bad, Abstr., Terr., kl. Garten, Wolnzach-Bestlage: Neuw. DHH in hochw. Ausstattung * Doppelgarage Stellpl., Tel. 08442/8720

Möbl. Zi. in Wolnzach, warm, ab PAF Zentr., 4 ZKB, WC, Terr., 96 m2, sofort. Tel. 0172/8535679 Garten 100 m2, hochw. Ausst., Neubau, 01.08.12 750,- + TG 30,- + Rohrbach, 2 Zi., ca. 60 m2, DG, frei NK/Kt Zuschr. unter Chiffre 1091076 ab 1.7./1.8., 300,-+NK/KT. Tel. 08442/ a.d. Verlag 7587 Zentrale DG-Whg., ca. 45 m2, Blk., Gewerberäume in PAF für Büro/ EBK, 340,- + NK/Kt. Zuschr. unter Schulung/Behandlung 45 m2, 200,Chiffre 1091138 a.d. Verlag kalt. Tel. 08441/3962 Geisenfeld, 3 ZKB, Bj. 61, ZH, ca. 60 2 1/2 ZKB in PAF, 70 m2, 500,- + m2, Mansarde, Garten- und KellerNK/KT, k. Tiere, Blk., Tel. 08441/1562 anteil. Tel. 08452/2361 ab 20 Uhr 2-Zi.-Galerie-Whg., Nähe KarlsPAF, schönes 2 Zi.-Apartement m. huld, ca. 80m2, geh. Ausstattung, Kochnische, 1. OG, TV, Du., WC, Südbalk., Küche (muss abgelöst werWaschmasch.-Anschl. (möbliert) den) Tel. 0171/7465133 sofort frei, inkl. Stpl., 300,- + NK + Kt. Halle ca. 200 m2 bei SchweitenkirTel. 0157/77822803 chen, Nähe A9, Torhöhe 3,70 m, be2 PAF, EFH Stadtmitte, ca. 130 m Wfl., heizbar, Wasser-/Kanalanschl., inkl. Gge., Keller, kl. Garten, 5 Zi., Bad + Außenflächen. Tel. 0171/5373652 WC, Gäste-WC, 800,- + NK + 3 MM Lagerhalle zu vermieten 220 m2, H Kt. Tel. 08441/2934 4,5 m, 2 R-Tore, sehr gute Zufahrt, EG-Whg., 3-Zi., Kü., Bad/WC, Vorr.n.oben erweiterbar, in 85283 Niederkammer, gr. Terr., gr. Gart., Kell., teilw. lauterbach Tel. 0174/4101346 FBH zus., Kaminanschl. im Wo.zi., Waschm.anschl. im UG, 5 Min. z. 2 ZKB inkl. EBK + Badew. 49 m2, DG, Bhf. Paindorf, ca. 5 km zur S2, ab so- KM 350,- + NK provisionsfrei, ab fort frei, MM mit Gge. & Geräteraum, 01.07., Nähe AOK. Tel. 0179/ 625,- + NK/Kt. Tel. 0179/ 4437554 6814215

Torsten Lange Unterer Markt 14 • 86558 Hohenwart Tel. 08443/917341 oder (01 70) 9 03 84 83

Reichertshausen/Ilm, OG, 3 ZKB, 98 m2, Gge., ruh. Lage, KM 600,- + NK/Kt., ab 01.07.2012. Tel. 0170/ 9193004 ab 17 Uhr PAF, TG-Stellpl., Scheyererstr. 70,zu verm., Tel. 08441/2466 Scheyern, 1 Zimmer möbl., Bj. 91, Bad, Terrasse, eig. Eingang, zum 01.06 bzw. 01.07. Tel. 08441/18278 ab 19 Uhr SOB, kl. EFH, ca. 90 m2, ruh. Lage, Nähe Schulzentr., kompl. renov., Laminat, gr. Terr., Gart., Carport u. Stpl., f. ruhige Mieter ab sofort od. später, 695,- zzgl. NK/HK/KT. Tel. 0162/ 7547384

PAF, helle 3,5 Zi.-Whg., ca. 80 m , 1. OG, Blk., Keller, Gge., 500,- + NK+Kt. 3 ZKB in Geisenfeld, Bj. 61, ZH, ca. PAF Hauptplatz, Büro ca. 52 m2, OG, ab 1.6., Tel. ab 16 Uhr 08441/84489 60 m2, Garten- und Kelleranteil. Tel. auch als schöne 1-ZKB nutzb., 490,08452/2361 + NK. Tel. 08441/6688 2

Pfaffenhofen Geisenhausen 1. OG-Whg., ca. 60 m Wohnfl., 2 Zi., Wohnkü., Bad, Blk., ZH, Stellpl., 1.8. frei, 330,– € + NK + Kt.

DHH, ca. 130 m2 Wohnfl., 5 Zi., Essen, Kü, WC, Bad, ZH, Terr., Balk., Garten, Speicher, Keller, Garage, 1.9. frei, 830,– € + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob.

Albert Schweiger Immob.

Tel. (0 84 46) 2 49

Tel. (0 84 46) 2 49

2

PLANEN SIE IHREN ERFOLG!

Ökologisch wohnen & gesund leben! lautet das Thema der nächsten Sonderveröffentlichung im

BAYRISCHEN

TAFERL

Auf diesen Sonderseiten bieten wir Ihnen das ideale Umfeld effektiv zu werben. Sie möchten inserieren und haben Fragen? Unsere Medienberaterin, Frau Silvia Grießer, berät Sie gerne. Telefon (0 84 41) 40 20 40 oder E-Mail: griesser@bayrisches-taferl.com Annahmeschluss für dieses Sonderthema ist Montag um 16 Uhr!

Bauplatz, ca. 1.650 m2, erschlossen, 138.000,– €

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

bayrisches taferl

Bei Allershausen - absolutes Liebhaber Objekt

Umfeld Ingolstadt Renditeobjekt - Verbrauchermarkt ca. 1.000 m2 Gewerbefläche. Info:

RMH, top Einzellage, ca. 115 m 2 Wohnfl., ca. 386 m2 Grd., ZH, FBH, EBK, Blk., Terr., Do.-Gge., 228.000,– €

Albert Schweiger Immob.

Albert Schweiger Immob.

Tel. (0 84 46) 2 49

Tel. (0 84 46) 2 49

GESUCHE

Mutter m. Kind sucht 2-3 Zimmer- Su. Lagerraum für Möbel u. Haus- Suche 4 Zimmerwohnung im Raum Wohnung, Raum PAF / SOB. Tel. stand, trocken u. geschlossen, in PAF. Tel. 08441/2782510 0162/2931635 SOB u. Umgb. Tel. 0171/5820400 Ehepaar, beide Ing. (Bauer/INA), Suche abgeschlossene Unterstell- Ingenieur sucht Wohnung in SOB, sucht 3-5 Zi.-Whg. od. Haus in SOB, möglichkeit für Motorrad und Fahrrad vollständig renoviert, 3 Zimmer, 60 m2 Reichertsh. od. IN Süd zu mieten. Tel. in Pfaffenhofen Zentrum. Tel. 0170/ Wfl., BW, Blk., DU, EBK. Tel. 0170/ 0175/2816928 4842180 4703476 Familie sucht Haus mit Garten Raum PAF/Scheyern, zur Miete. Tel. 08441/ Su. 2 - 3 Zi.-Whg. in PAF ab sofort. Suche (ehem.) Hofstelle/Bau7972685 ab 18 Uhr Tel. 0160/95806394 ernhof, auch mit Flächen/Wald in Ruhiger Enddreissiger sucht ruhige PAF od. näherer Umgebung zu 2-3-ZKB rund um Schweitenkirchen kaufen. Tel. 08441/494466 (20 km) zum 01.07. - 01.-08.; EG, Terr. + Garten erwünscht. Gesich- Su. 2-Fam.-Haus in PAF/Wolnzach/ ertes Einkommen vorh.!! Tel. 089/ Rohrbach/Geisenfeld, auch renov.32168185 bed. Tel. 08452/7359646 ab 19 Uhr

VERMIETUNGEN

Umzüge, Einlagerungen und Küchenmontagen preiswert und kompetent!

Schweitenkirchen-OT

DG-Wohnung in Ilmmünster, ca. 90 m2, 3,5 Zi., EBK, 2 Balk., Gge., Stpl., Garten, Keller, VB 169.000,-. Tel. 08441/72577

GESUCHE

Professionelle Abwicklung wird zugesichert. Für Verkäufer und Vermieter kostenfrei! ImmoService 08442 - 955206 ollmannsberger Mobil 0170-2992 123 • Fax 08442-955207 www.kollmannsberger.de

5 ZKB + Atelier. Wfl. ca. 150 m², Wohnküche, FBH i. d. Wohnräumen, Bad m. Fenst./Wanne/ DU, Speis, Keller, Speicher, SAT; 920,- € + NK Wolnzach: Exclusives 2 ZKB-SingleApartement mit Blick und sep. Eingang Wfl. ca. 60 m², EBK-Vollausstattung, Speis, Teilmöbl. möglich, SAT, Stellplatz, Garten; 530,- € Warm 85296 Rohrbach: Großzügige 4-ZKB mit Südbalkon * EBK * Tiefgarage Beste Wohnlage! Wfl. ca. 100 m², Kochnische, Bad mit Wanne/DU/Fenster, Speis, Keller, Waschraum, Kabel; 600,- € + NK ImmoService 08442 - 955206 ollmannsberger www.kollmannsberger.de Mobil 0170-2992 123 • Fax 08442-955207 Laufend Immobilien-Angebote gesucht!

VERKÄUFE

Landkreis Pfaffenhofen: Kostenlose Energiesprechstunde durch kompetente Energieberater Am Montag, 4. Juni 2012, findet von 17:30 bis 20:00 Uhr wieder die kostenfreie Energiesprechstunde des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm statt. Energieberater Hans Seitz steht dabei für alle Fragen rund um Energieeinsparung, Kostenreduzierung, Fördermöglichkeiten sowie zur Energieeinsparverordnung zur Verfügung. Termine können bei Harald Wunder vom Landratsamt Pfaffenhofen unter Tel. 08441 27399 vereinbart werden. Hans Seitz ist neutraler zertifizierter Energieberater und seit Ende 2007 als Energieberater für den Landkreis Pfaffenhofen tätig. „Nachdem ich in den achtziger Jahren die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf den Hochwald im Fichtelgebirge und Bayerischen Wald selbst erlebt habe ist mir zweierlei klar geworden: Erstens: Zuerst sterben die Bäume und wann trifft es uns? Zweitens: Aktiver Umweltschutz bedeutet Schutz meiner Kinder durch Bewahrung einer intakten Umwelt“, so Hans Seitz. Deswegen sei Energieberatung für ihn schon sehr lange eine Herzensangelegenheit. Vor über zehn Jahren hat er gemeinsam mit seiner Partnerin ein produkt- und firmenunabhängiges Energieberatungsbüro gegründet, um Energieeinsparung an Gebäuden und effizienten Einsatz von umweltverträglichen Techniken zu unterstützen. Alle Energieberater des Landkreises helfen den Bürgerinnen und Bürgern in den wöchentlichen Sprechstunden dabei, die richtigen Sparpotenziale zu erkennen und sinnvolle Umsetzungsmöglichkeiten zu Investitionen für Wärmedämmung und regenerative Energieträger sparsam durchführen zu können. Jeden investierten Euro optimal zu nutzen und gleichzeitig damit etwas für die Ökobilanz zu tun, ist ihr Anliegen.

BAYRISCHES

TAFERL

VERMIETUNGEN www.immo-raiba.de

Umzüge Klein seit 1987 Fa. Tel. 08453/8245 Ilmmünster: 3 Zi.-Galeriewhg., Erstbezug, ca. 103 m2 Wfl., Gartennzg., Keller, Gge., 730,-; 3,5 Zi.Whg., ca. 110 m2 Wfl., Balk., Schwedenofen, Terr., Keller, 2 Stpl., 630,-; 4 Zi.-Whg., ca. 110 m2 Wfl., Balk., kl. Garten, Keller, 2 Stpl., 690,-. Angeb. + NK + KT. Tel. 0171/7588901 Immobilien Uwe Wischhöfer

Rohrbach DHH-Neubau-Erstbez., ca. 140 m Wohnfl., 5 Zi., Studio, Kü., Speis, Bad, WC, Gas-ZH, Garten, Terr., Garage. u. Stellpl., 1.9. bezugsfertig, 890,– € + NK + Kt. 2

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

Das Familienhaus in Gerolsbach! Großz. DHH mit ca. 180 m2 Wfl., Grund ca. 450 m2 - Südwestlage, Bezug ab 1.7.2012 oder später! Do.-Gge., Stellpl., Einlieger-Whg., Miete: 1.020,-- Euro/mtl. + NK Markt Hohenwart/Nähe PAF Spitzen-EFH mit ca. 130 m2 Wfl., Grund ca. 550 m2, Bj. 2010! Gge., Stellpl., frei ab 1.8.2012, Miete: 1.100,-- Euro/mtl. + NK Raiffeisenbank AresingGerolsbach eG / Immobilien Tel. (0 84 45) 92 61-20, R. Lutz

Wolnzach EG-Whg., ca. 100 m2 Wohnfl., 4 Zi., Wohnkü., Bad, Abstellr., Terr., Keller, ZH, Gge., 1.7. frei,580,– € + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

www.bayrisches-taferl.com

Oberstimm-Manching

Bei Schweitenkirchen

EG-Whg., ca. 90 m Wohnfl., 4 Zi., Kü., Bad, WC, EH, Terr., gr. Garten, Kellerr., Gge., Stellpl., zum 1.9. frei, 350,– € + NK + Kt.

EG-Whg., ca. 150 m2 Wohnfl., 4 Zi., Wohnkü., Speis, Bad, WC, ZH, FBH, Garten, Blk., Keller, Gge., 1.8. frei, 795,– € + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob.

Albert Schweiger Immob.

Tel. (0 84 46) 2 49

Tel. (0 84 46) 2 49

2

Mehr Durchblick für Selbermacher Bei transparenten Bedachungen kommt es auf die Qualität des Materials an (djd/pt). Lange hat der Heimwerker geplant und gemessen, schließlich viele Stunden investiert, um die heimische Terrasse mit einer festen Bedachung auszustatten - doch schon binnen weniger Monate ist die Freude buchstäblich getrübt. Wenn die Bedachungsplatten nämlich in kurzer Zeit milchig werden und keinen gepflegten Eindruck mehr machen, wurde oft einfach am falschen Ende gespart. Denn Kunststoff ist längst nicht gleich Kunststoff - auf hochwertige Acrylglasplatten erhält man beispielsweise bis zu 30 Jahre Garantie auf Lichtdurchlässigkeit. Nicht am falschen Ende sparen Rechnet man die eigenen Heimwerker-Arbeitsstunden hinzu, ist es allemal sparsamer, sich gleich für eine bessere Qualität zu entscheiden - statt nach Kurzem die vermeintlich günstigen Platten wieder zu entsorgen. Eine schnellere Alterung liegt bei Kunststoffen wie PVC oder PET in der Natur der Sache. Aber auch die preisgünstigen, transparenten Platten haben durchaus ihre Berechtigung: Für zeitweise Verglasungen zum Beispiel oder auch für den Werkzeugschuppen sind sie gut geeignet. Hersteller wie die Gutta Werke bieten von Basic über Standard bis Premium gleich drei verschiedene Qualitätsstufen an. Hier kommt es auf die richtige Beratung an, damit der Heimwerker zum richtigen Material greifen kann. Langlebig und witterungsfest Entscheidend ist stets die geplante Verwendung. Geht es um ein Dach, das die Terrasse lange schmücken soll, um einen Eingangsbereich oder einen Carport, ist man mit hochwertigen Qualitäten auf der sicheren Seite. Die „guttagliss dual“-Hohlkammerplatten aus Polycarbonat sind ebenso witterungsbeständig und langlebig wie die Profilplatten aus schlagzähem Acrylglas „guttagliss acryl sz“. Hier profitiert der Heimwerker von einer langjährigen Herstellergarantie auf Lichtdurchlässigkeit. Die Platten sind in vielen Baumärkten (Adressen: www.gutta.com) erhältlich. Besonders praktisch sind Ausführungen mit „Sun Stop-Effekt“ gegen zu starkes Aufheizen oder mit selbstreinigenden Beschichtungen.


Ausgabe KW 22/2012 · Seite 15

STELLENMARKT ANGEBOTE

ANGEBOTE

Su. Putzhilfe alle 3 Wochen f. 2-3 Pizzeria La Fonte in Geisenfeld sucht Std., nach Oberpaindorf/Reicherts- Theken- u. Servicekraft (m/w) in Vollu. Teilzeit. Tel. 08452/735445 hausen. Tel. 08137/2947

Wir verstärken unser kompetentes Praxisteam um eine/n

ANGEBOTE

Rottenkolber Umwelttechnik

Suchen



Reinigungskraft (m/w)

eine/n kaufmännische/n Angestellte/n für alle anfallenden Bürotätigkeiten.

für unsere Geschäftsräume

Bewerbung bitte an: Rottenkolber Umwelttechnik Dietersdorf 2 85301 Schweitenkirchen

Bahnerberg 4 • Wolnzach Telefon 08442-968288-0 Telefax 08442-4451

rottenkolber-landmaschinen@ t-online.de www.rottenkolber-umwelttechnik.de

ƒ Mietpark

WWW.BAYRISCHESTAFERL.COM

Wir suchen ab sofort für ein Objekt in Pfaffenhofen/Ilm. Arbeitszeit: 15–19 Uhr. Entlohnung: Tariflohn 8,82 € und Urlaubsgeld! Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Kaminski unter Telefon 0174/9181314 zur Verfügung.

DIENSTLEISTUNGEN

Lierstraße 27, 80369 München Tel. 089/179000-0 www.herrmannundschmidt.de

Werde einer von uns... Friseurmeister als

Salonleiter (m/w) für unseren Salon in Ingolstadt bei überdurchschnittlicher Vergütung gesucht.

C&M Company GmbH Salon:0172-145 08122-227 (Frau Böhm) Mobil: 4942 1950 (Herr Quilitsch) Mobil: 0172-145 49 18 (Frau Böhme) E-mail: info@cundm-company.de

Suche Mähdrescherfahrer für Suchen Produktionshelfer für CNCDreh- und Fräsmaschinen auf 400Juli/August. Tel. 08443/913050 Euro-Basis für vormittags. Müller Suche Unterstützung bei der Pflege Motorcycle AG. Tel. 08433/929970 meiner Schwiegermutter. Tel. 08442/ info@m-motrocycle.de 3041 Helfer ab sofort gesucht für den Suche weibl. Küchenhilfe. Tel. Bereich Haustechnik - Sanitärinstall08252/82290 ab 17 Uhr ation. Bewerbung an: Fa. Michael Suche alleinstehende ältere Haus- Geyer, Sanitär, Hauptstr. 65b, 85123 hälterin mit Kost + Logis. Tel. 08624/ Karlskron 2727

Hilfskraft ganztags od. evtl. vorWer ändert ab und zu neue Klei- mittags, f. Schlosser- u. Montagedungsstücke für nettes Ehepaar? arbeiten gesucht. A. Bayerl Pörnbach Tel.: 0172/6041452 Tel. 0176/57120026

Reinigungskräfte m/w

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Reichertshofen suchen wir ab sofort:

einen Lagermitarbeiter (m/w) in Vollzeitstellung (Teilschichtbetrieb) Staplerschein und einschlägige Berufserfahrung wird vorausgesetzt Sie sind zuverlässig, flexibel, belastbar, und möchten sich in einem motivierten Team einbringen? – Dann bewerben Sie sich bitte mit Gehaltsvorstellung und ausnahmslos mit schriftlich postalisch eingesandter Bewerbungsmappe bei:

ZMA

Su. Putzhilfe 14-täg. nach Schwei- Su. Gartenhilfe Tel.0170/7177241 tenkirchen. Tel. 0173/9827634 Wir suchen fleißige Reinigungskraft Suche Bauhandwerker für Reno- nach Wolnzach von Fr-So Abend, je vierungsarbeiten auf 400-Euro- 2 Std. tägl. auf geringf. Basis. Tel. 08442/679804 BK-Glas-Reinigung Basis. Tel. 0172/9604199

Kurzzeitausbild. Kosmetik, Fußpflege Professionelle deutsche Reinigungskraft gesucht. Für privaten Haushalt, usvm. Tel. 08402/939831 40 Std. im Monat, in Karlshuld, 3x pro Sicheres zweites Einkommen! Woche. Tel. 0172/8985772 Fa. Pfotenhauer, Tel. 08441/803838 Geld verdienen 1.000,- + www.neue-geschäfte.de Sind Sie bereit Zeit zu investieren, zielorientiert zu arbeiten? Dann biete ich Ihnen die Partnerschaft in einem erfolgreichen Team im Zukunftsmarkt Nr. 1 Gesundheit und Wellness, intensive Einarbeitung und Betreuung. Info F. Zöpfl, Tel. 08459/ 330434

Praxis für Zahnheilkunde Dr. med. A. Krauss, Zahnarzt und Arzt Bewerbungen auch per email dr.akrauss@za-paf.de Moosburgerstrasse 7 . Pfaffenhofen/Ilm 08441 277 097 . www.zahnarzt-krauss.de

Wir suchen ab sofort auf 400-Euro-Basis - Verwaltungsmitarbeiter/in mit Erfahrung im Büro bzw. mit Abrechnungen gerne auch Arzthelfer/in mit Erfahrung

- Servicemitarbeiter/in - Promotionmitarbeiter/in Sie sollten offen, kontaktfreudig und zeitlich flexibel sein. Bewerbungen bitte per E-mail an: info@inform-pfaffenhofen.de oder telefonisch unter 08441/86 5 88

Nachhilfe-Lehrer/in gesucht! Studenten/Fachkräfte/Lehrer Nachhilfe-Lehrer/in gesucht!

D eutsch/Mathe/Englisch Studenten/Fachkräfte/Lehrer gerne auch andere Fächer. Deutsch/Mathe/Englisch

Aichach · Martinstraße 1

콯 0 82 51/8 11 90

Raiffeisenstraße 30 Pfaffenhofen · Tel. 86588

www.inform-pfaffenhofen.de

Aushilfsbedienung gesucht!

Seidel medipool GmbH Herr Christian Nitschke Peter-Seidel-Weg 1 85084 Reichertshofen Fon: 0 84 53 / 3 22-0 Fax: 0 84 53 / 3 22-111

www.seidel-medipool.de

7ˆÀ ÃÕV…i˜ âՓ L>`“Ÿ}ˆV…ÃÌi˜ ˆ˜ÌÀˆÌÌ iˆ˜i˜ }iiÀ˜Ìi˜

-V…Àiˆ˜iÀ

vØÀ ØV…i˜‡ ՘` ŸLiviÀ̈}՘} ­“ÉÜ®

Schrobenhausen Tel. (0 82 52) 2075 Erledige Hausmeiter-, Maler- u. Putzfee in Rohrbach gesucht 1 x WoGartenarbeiten zum günstigen Preis. che, ca. 2-3 Stunden á 10,-; putzen, Tel. 0160/98151372 bügeln, Blumen gießen, 2-Pers.Haushalt mit Katzen. Tel. 0179/ Rüstiger Rentner hilft in Haus und Hof, Rasenmähen uvm. Tel. 0170/ 5053087 ab 18.30 Uhr Poln. Mann su. Handwerksarbeit, Unterrichte Engl. u. Spanisch für Hausrenovierung oder ähnliches. Jung & Alt, Anfänger + Fortgeschr. Tel. 0157/84738577 (SOB). Tel. 08252/881560 Maurermeister hat noch Termine frei. Ich, m, 15 1/2 J., su. Job (gerne Tel. 0151/11061401 Schreinerei o. Soziales) f. Pfingstferien. Tel. 0176/43005171 Suche Stelle als:

iœÀ} iՎBÕviÀ …À ŽÀi>̈ÛiÀ -V…Àiˆ˜iÀ“iˆÃÌiÀ iˆ˜LiÀ}iÀÃÌÀ° ÓÎ nÈxÈ£ ,iÌÌi˜L>V… /i° ä nÓ xӇn £n £™ ‡>ˆ\ }˜J˜iՎ>iÕviÀ‡ŽÕiV…i˜°`i ÜÜÜ°˜iՎ>iÕviÀ‡ŽÕiV…i˜°`i

Su. 400-Euro-Job 2-3 Tage im Nachtdienst (21.30 - 5 Uhr, auch WE) bevorz. Spielhalle (Vorkenntn. vorh.) in PAF/Umg. Tel. 08441/4569506 o. 0172/3939164 Minijob Büro f. Wiedereinsteiger. Tel. 0175/4351222 Pflege Ihr Heim und Ihren Garten. Tel. 0151/16322468

Bürokraft oder zur Kinderbetreuung auf 400-Euro-Basis Gelernter Beruf: Kaufmännische Ausbildung/ Ernährungsberaterin für Kinder Region: Gerolsbach und Umgebung Alter/Geschlecht: 33 J./w. Bitte um telefonische Angebote unter: 08445-303969 Keine Versicherung, Finanzberatung, ähnliches und kein Außendienst!

Bildungsträger - Staplerkurse Fahrschule Eubel 86668 Karlshuld • Tel. (0 84 54) 22 32 www.fahrschule-eubel.de

Gemeinde Reichertshausen Zum 01. September 2012 stellt die Gemeinde Reichertshausen für den Gemeindlichen Kindergarten in Reichertshausen eine/n

4739215

Junger Mann mäht Rasen für kleines Geld. Tel. 08441/7971115

ØV…i˜] B`iÀ] ŸLi >Õà iˆ}i˜iÀ iÀÃÌiÕ˜}

Gasthof Zur Post

GESUCHE

Führerscheinklasse CE Berufskraftfahrer Aus-/Weiterbildung

Erzieher/in mit 39 Wochenstunden als Elternzeitvertretung vorerst befristet bis 31.12.2013 ein. Eine Weiterbeschäftigung ist aller Voraussicht nach möglich. Neben günstigen allgemeinen Arbeitsbedingungen erwartet Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen kollegialen Team. Die Bezahlung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis

spätestens 11. Juni 2012 an die Gemeinde Reichertshausen, Pfaffenhofener Str. 2, 85293 Reichertshausen. Für eventuelle Auskünfte, etc. steht Ihnen im Rathaus unser Geschäftsleiter Klaus Burgstaller (Tel. 08441/858-20) zur Auskunft zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie unserer Kindertagesstätte auch einen Besuch abstatten. Unsere Kindergartenleiterin Andrea Wallner (Tel. 08441/804799) ist sehr gerne bereit, mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Heinrich 1. Bürgermeister

private kleinanzeige ... auch im Internet www.bayrisches-taferl.com einfach ausfüllen! 2,70 (3,50)

Gewünschte Rubrik bitte ankreuzen:

5,40 (7,00)

Verschiedenes

8,10 (10,50)

m Verkäufe m Gesuche m Verschiedenes

10,80 (14,00) 13,50 (17,50) Preise gelten nicht für gewerbliche Anzeigen!

#

  

Wir suchen eine

(inkl. gesetzl. MwSt.)

Bitte deutlich schreiben. Pro Buchstabe oder Satzzeichen je 1 Feld benutzen, zwischen den Worten jeweils ein Feld freilassen! Jede angefangene Zeile wird als volle Zeile gerechnet! Anzeigen der Rubrik „Zu Verschenken“ sind kostenlos. Soll Ihre Anzeige auch nächste Woche erscheinen, kreuzen Sie bitte hier o an. Eine Stornierung für die zweite Woche ist nicht möglich. Es gilt der in Klammer aufgeführte Preis (kein Geld zurück). Bei Anzeigen unter Chiffré werden zum Anzeigentext zusätzlich 5,00 Euro bei o Selbstabholung, 7,00 Euro bei o Postzustellung berechnet. Bitte ankreuzen. Eine Rechnungsstellung ist bei privaten Kleinanzeigen leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte füllen Sie nachstehende Einzugsermächtigung aus. Unsere Adresse: Bayrisches Taferl Verlags GmbH & Co. KG, Riederweg 12, 85276 Pfaffenhofen/Ilm, Fax (08441) 18357, wenn Sie Fragen haben, rufen Sie Tel. (08441) 84085 in der Zeit von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr an, wir helfen Ihnen gerne. Der Anzeigenannahmeschluß für private Kleinanzeigen ist dienstags, 12 Uhr.

KFZ-Markt

m Verkäufe

m Gesuche

m Sonstiges m Zubehör

m Zweiräder

Stellenmarkt

m Angebote m Gesuche

Immobilien

m Vermietung m Verkäufe m Gesuche m Sonstiges

m Bekanntschaften m Tiermarkt m Landwirtschaft m Unterricht/

Nachhilfe m Zu

verschenken

Abbuchungsvollmacht: Ich bevollmächtige den Verlag Bayrisches Taferl Pfaffenhofen, die Kosten für obenstehende Kleinanzeige von meinem Konto abzubuchen. Name, Vorname........................................................................................................... Bank ............................................................................... in ....................................................................... Straße........................................................................................................................... Konto-Nr. ....................................................................... BLZ ................................................................... PLZ .......................... Ort ............................................................................................. Datum, Unterschrift ...................................................................................................................................

#


Ausgabe KW 22/2012 ¡ Seite 16 Ihre Adresse fĂźr Seminare, Feiern, Kultur und mehr. â&#x20AC;˘ bis zu 130 Personen â&#x20AC;˘ mod. Technik â&#x20AC;˘ Ăźber 65 Parkplätze â&#x20AC;˘ behinderten gerecht

NeuerĂśffnung am 01.06.2012

Anzeige ausschneiden und bis spätestens 30.06.2012 einlÜsen. Keine Produkte, pro Person nur 1 Gutschein mÜglich.

QUICK SCHUH MARKENPOWER!

)

er:Kindersomm KINDERSANDALE sehr robust und wasserfest, macht alles mit!

NIKE

29,95 MARKENSCHUHE IMMER GĂ&#x153;NSTIG!

Gr. 25-40

SCHROBENHAUSEN, Handelsgebiet MĂźhlried

%HVWDWWXQJVWUDGLWLRQVHLWÂ EHU-DKUHQ

PETER KERN SCHUHHANDEL e.K. Fockestr. 16 88471 Laupheim

ZZZWUDXHUKLOIHGHQNGH ZZZWUDXHUYRUVRUJHGH

:,5+(/)(1:(,7(5

*87 

,P7HVW %HVWDWWHU

Â&#x2021;LQGLYLGXHOOH%HVWDWWXQJVYRUVRUJH Â&#x2021;ÂżQDQ]LHOOH$EVLFKHUXQJVP|JOLFKNHLWHQ Â&#x2021;hEHUIÂ KUXQJHQLQV,QXQG$XVODQG Â&#x2021;(UOHGLJXQJDOOHU%HK|UGHQJlQJH Â&#x2021;SHUV|QOLFKH7UDXHUGUXFNVDFKHQ DQ]HLJHQ

$XVJDEH 

7DJ 1DFKW HUUHLFKEDU 3IDIIHQKRIHQ_0RRVEXUJHU6WUD_ *HLVHQIHOG _0D[LPLOLDQVWU _ ,QJROVWDGW _6DFKHUVWU _

%(67$7781*(1Â&#x2021;925625*(

beilagenhinweis In einem Teil der Ausgabe befinden sich Beilagen von:

PFAFFENHOFEN A.D. ILM Guter Boden fĂźr groĂ&#x;e Vorhaben

Bayrisches Taferl Riederweg 12 ¡ 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/84085 ¡ Fax 08441/18357

Ihr Fachbetrieb fĂźr

Vollwärmeschutzarbeiten Bßro: Bernd Zeiler ¡ Schubertstr. 31 ¡ 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 1 88 35 ¡ Fax (0 84 41) 8 36 71 Johann Huber ¡ Tel. (0 84 41) 8 66 77

BARANKAUF

Gold, Zahngold auch mit Zähnen, Altgold, Goldschmuck, Mßnzen, Platin, Silber und Silberbesteck

Montag â&#x2C6;&#x2019; Dienstag â&#x2C6;&#x2019; Mittwoch â&#x2C6;&#x2019; Donnerstag â&#x2C6;&#x2019; Freitag jeweils von 9.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

in Pfaffenhofen, am Sparkassenplatz 9 (bei La Fontana)

Sofort Barauszahlung! Firma Johann Schuster, Edelmetall-Recycling Unterislinger Weg 12a, 93053 Regensburg Tel. 0941/ 6 30 77 56, Mobil 0160 / 90 69 72 96

ld ingo m Fe

5â&#x201A;Ź 4390,550 Pro

Gram

MĂźnchner Str. 2 ¡ 85258 Weichs ¡ Tel. 08136 / 80 84 84 ¡ Mobil 0172 / 77 43 699 Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo. und Do. 09.00 - 20.00 Uhr ¡ Sa. 10.00 - 13.00 Uhr Internet: www.minimaxidessous.de ¡ e-Mail: christine@minimaxidessous.de

PersĂśnliche Beratung gerne auch nach telefonischer Vereinbarung!

Sparkasse trotz Eurokrise auf Wachstumskurs Bilanzsumme bei 1,12 Milliarden Euro / Ă&#x153;berdurchschnittliche Steigerungsraten im Einlagen- und Kreditgeschäft Pfaffenhofen. Wie die gesamte deutsche Wirtschaft hat sich auch die Pfaffenhofener Sparkasse im vergangenen Geschäftsjahr trotz der Krise im Euroraum positiv entwickelt. Nach einem leichten RĂźckgang im Vorjahr erhĂśhte sich 2011 die Bilanzsumme des grĂśĂ&#x;ten Kreditinstitutes im Landkreis um 8,1 Prozent auf 1,12 Milliarden Euro, während der das durchschnittliche Wachstum der bayerischen Sparkassen lediglich bei 2,3 Prozent lag. â&#x20AC;&#x17E;Wir konnten in allen wichtigen Geschäftsbereichen Ăźberdurchschnittliche Zuwachsraten erzielen und sind fĂźr die Zukunft bestens gerĂźstetâ&#x20AC;&#x153;, erklärt der Vorstandsvorsitzende Norbert Lienhardt zum Jahresabschluss 2011. Auch im Hinblick auf eine drohende Staatspleite in Griechenland und mĂśglicher Turbulenzen im Euro-Raum sei die Sparkasse â&#x20AC;&#x17E;gut gerĂźstetâ&#x20AC;&#x153;. Das Volumen im Kundenkreditgeschäft konnte die Sparkasse 2011 um 3 Prozent auf 640, 6 Millionen Euro steigern. Wachstumsmotor war hier laut Lienhardt erneut das Geschäft mit Wohnbaufinanzierungen, das 2011 â&#x20AC;&#x17E;extrem gutâ&#x20AC;&#x153; gelaufen sei. Angesichts der Unsicherheit auf den Finanzmärkten und der historisch niedrigen Zinsen gebe es im Landkreis Pfaffenhofen einen wahren Run auf Immobilien, was sich in deutlichen Preissteigerungen fĂźr Wohnungen und GrundstĂźcke aber auch bei Dienstleistungen im Baugewerbe auswirke. Besonders gefragt waren laut Lienhardt auch Kredite und staatliche FĂśrderprogramme fĂźr energetische Sanierung von Altbauten. Trotz eines starken Trends, das Ersparte in â&#x20AC;&#x17E;Betongoldâ&#x20AC;&#x153; zu investieren, konnte die Sparkasse Pfaffenhofen auch das Einlagengeschäft im Jahr 2011 um 2,1 Prozent (bayerischer Durchschnitt 1,8 %) steigern. Die Kundeneinlagen, einschlieĂ&#x;lich der Eigenemissionen erhĂśhten sich von 831,7 auf 849,4 Millionen Euro. â&#x20AC;&#x17E;Eine erfreuliche Steigerungâ&#x20AC;&#x153;, so Lienhardt, sei bei den Sichteinlagen, den Guthaben auf Geldmarktkonten und hauseigenen Anlageprodukten. Positiv entwickelte sich fĂźr die Sparkasse Pfaffenhofen im Jahr 2011 auch das Dienstleistungsgeschäft. Der ProvisionsĂźberschuss aus der Vermittlung von Bausparverträgen, Versicherungen und Wertpapieren konnte auf dem Niveau des Vorjahres gehalten werden. Lienhardt: â&#x20AC;&#x17E;Im Wertpapiergeschäft war nach der ZurĂźckhaltung der vergangenen Jahre wieder eine Belebung zu verzeichnen.â&#x20AC;&#x153; So erhĂśhten sich die Umsätze im Kundendepotgeschäft um 7,1 Prozent auf 110,8 Millionen Euro. Die eigenen Anlagen der Sparkasse Pfaffenhofen in Wertpapieren beliefen sich 2011 auf 377 Millionen Euro, die eigenen Verbindlichkeiten gegenĂźber Kreditinstituten stiegen um 26,8 Prozent auf 133,9 Millionen Euro. Ursache dafĂźr war in erster Linie die Aufnahme zinsgĂźnstiger BundesbankGelder, die von der Sparkasse in Termingeldern angelegt wurden. Lienhardt betont, dass bei den eigenen Kapitalanlagen die Sicherheit oberste Priorität habe. â&#x20AC;&#x17E;Keinesfalls werden solche Mittel von uns verwendet, um zum Beispiel spanische Anleihen oder andere riskante Papiere zu kaufenâ&#x20AC;&#x153;, betont der Sparkassenchef. Wegen der schon immer auf Solidität und Sicherheit ausgerichteten Geschäftspolitik wäre die Sparkasse laut Lienhardt von einer drohenden griechischen Staatspleite und einem Austritt des Landes aus dem Euro direkt nicht betroffen. Der von Experten errechnete volkswirtschaftliche Schaden von 80 Milliarden Euro wäre fĂźr die Bundesrepublik wohl ohne grĂśĂ&#x;ere Probleme verkraftbar, meint Lienhardt: â&#x20AC;&#x17E;Aber welche Turbulenzen damit auf den Kapitalmärkten ausgelĂśst werden und ob es zu einem Dominoeffekt kommt, der auch andere Krisenländer wie Portugal oder Spanien erfasst, ist schwer abzuschätzenâ&#x20AC;&#x153;. Die Sparkasse Pfaffenhofen sei jedenfalls bestens gerĂźstet, auch wirtschaftlich schwierigere Zeiten meistern zu kĂśnnen. Mit der ZufĂźhrung aus dem Bilanzgewinn 2011, der sich auf dem Niveau des Vorjahres beläuft, konnte das Eigenkapital der Sparkasse weiter gesteigert werden. Neben einer SicherheitsrĂźcklage von 72,9 Millionen Euro verfĂźge die Sparkasse laut Lienhardt Ăźber weitere umfangreiche Eigenkapitalbestandteile, mit denen auch die strengeren Richtlinien der Bankenaufsicht problemlos erfĂźllt werden kĂśnnten. â&#x20AC;&#x17E;Wir haben ein gutes Polster, um alle eventuellen Risiken abzusichernâ&#x20AC;&#x153;, so Lienhardt. Insgesamt war 2011 fĂźr die Sparkasse â&#x20AC;&#x17E;ein ruhiges Jahrâ&#x20AC;&#x153;. GroĂ&#x;e BaumaĂ&#x;nahmen standen nicht auf dem Programm, lediglich das Kundencenter der VermĂśgensberatung am Sparkassenplatz wurde neu gestaltet. Auch im laufenden Jahr 2012 gibt es keine grĂśĂ&#x;eren Neubauprojekte. Allerdings soll mit der energetischen Sanierung der 1973/1974 errichteten Hauptstelle begonnen werden. Die Gesamtzahl der aktiv Beschäftigten bei der Sparkasse Pfaffenhofen stieg im letzten Jahr von 320 auf 327 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sieben Auszubildenden wurde nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Lehrzeit die Ă&#x153;bernahme in das Angestelltenverhältnis angeboten. Mit einer Ausbildungsquote von 15,2% nimmt Pfaffenhofen einen der vorderen Plätze innerhalb der bayerischen Sparkassen ein. 18 Auszubildende â&#x20AC;&#x201C; so viel wie nie zuvor - wurden im Herbst neu eingestellt. Auf diese Weise reagiert die Sparkasse auf den sich anbahnenden Fachkräftemangel, der sich in der Region bereits abzeichnet. So bewarben sich 2011 nur noch etwa 50 Jugendliche fĂźr eine Banklehre bei der Sparkasse, ungefähr 30 weniger als in den Jahren zuvor. Rund 1,2 Millionen Euro Gewerbesteuer fĂźhrte die Sparkasse im Jahr 2011 an die Kommunen ab. Daneben unterstĂźtzte das Geldinstitut zahlreiche Vereine, Verbände und sonstige Organisationen mit Spenden und Sponsorengeldern in den Bereichen Soziales, Sport, Kultur und JugendfĂśrderung. FĂźr das laufende Geschäftsjahr erwartet der Sparkassenvorstand analog des letzten Jahres anhaltend positive wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Deshalb kĂśnne man auch mit einem moderaten Wachstum des Einlagen- und Kreditgeschäftes rechnen. Das Zinsniveau dĂźrfte nach Einschätzung Lienhardts weiter auf einem niedrigen Niveau verharren.

GOLDANKAUF SOFORT BARGELD 5% extra

gegen Vorlage ! dieser Anzeige

Zahngold (auch mit Zähnen) Schmuck, Mßnzen, Silber u. Dentalabfälle

Vergleiche n lohnt sich

Ankauf von jeglicher Art Zinn in Pfaffenhofen, Ingolstädter Str. 8 (in der Nähe von C&A) Tel. 08441-2788790, Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr Hausbesuche nach telefonischer Vereinbarung.

NeuerĂśffnung der BayWa in Schrobenhausen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Technik

Feiern Sie mit uns gemeinsam die NeuerĂśffnung unseres neuen Betriebes in Schrobenhausen am verkaufsoffenen Sonntag.

Präsentation von Neuheiten

Mit leistungsstarker, moderner Werkstatt, groĂ&#x;er AusstellungsďŹ&#x201A;äche und neu gestaltetem Verkaufsraum.

Tßr der Tag der offenen ilung BayWa Agrar-Abte os tänden. mit mehreren Inf

n t ag Son i 2012, r n Uh u J 3. 17.00 â&#x20AC;&#x201C; 9.00

GroĂ&#x;e Landmaschinenschau Präsentation modernster Landtechnik â&#x20AC;&#x201C; Schlepper, Erntemaschinen, Mähdrescher, Bodenbearbeitung, DĂźngetechnik u.v.a.) â&#x20AC;&#x201C; Forst- und Holzbearbeitungsmaschinen â&#x20AC;&#x201C; Kommunal- und Gewerbetechnik Ausstellung Motoristik fĂźr den Privathaushalt â&#x20AC;&#x201C; Rasenmäher, Freischneider, Gartengeräte usw. FĂźr Sie live vor Ort: â&#x20AC;&#x201C; Fendt 300 Vario SCR â&#x20AC;&#x201C; Fendt Mähdrescher 5270

BayWa AG Technik

Edelshausener Str. 30 86529 Schrobenhausen

BayWa Baustoffe mit Infostand zum Thema Energieeinsparung.

Prima Bewirtung zu Freundschaftspreisen Von 9.00 bis 11.00 Uhr WeiĂ&#x;wurstfrĂźhschoppen: 1 Paar WeiĂ&#x;e mit Breze 2,50 â&#x201A;Ź.

SpaĂ&#x; und Unterhaltung fĂźr Jung und Alt HĂźpfburg, kostenloses Popcorn und tolle Unterhaltung fĂźr unsere kleinen Besucher. Ab 10 â&#x201A;Ź Einkaufswert gibt es einen BayWa-Eimer dazu.

Telefon 08252 8956-56

www.baywa.de/ schrobenhausen

5

a % ge uf ge de n n T Ex V t a An orla ges ra ze ge pr ig d eis e ies er

!

5,- â&#x201A;Ź Gutschein

ď&#x20AC;Ł

Wir freuen uns, Sie am ErĂśffnungstag mit Sekt, Kuchen und Obst begrĂźĂ&#x;en zu dĂźrfen!

SUPER PREIS!

Tel. 08252/81200 www.brunnenhof-sob.de

Fachgeschäft von Gr. 34 bis 64, Cup A bis I

Tel. 0 84 41 / 2 79 96 00

www.quick-schuh.com

Ganz Neu ab Mai 2012 in der Spargelsaison tolle Live Cooking Events auf Anfrage

!

salon

hairangels

SpitalstraĂ&#x;e 1 85276 Pfaffenhofen

â&#x20AC;˘ Gold â&#x20AC;˘ Zahngold â&#x20AC;˘ Altgold â&#x20AC;˘ Platin

â&#x20AC;˘ Schmuck (auch defekt) â&#x20AC;˘ MĂźnzen ld rge t Ba ) ofor ankauf S r â&#x20AC;˘ Silber (Ba ose g tenl n Kos hätzu â&#x20AC;˘ Palladium c erts W

Goldhaus-Schrobenhausen Lenbachstr. 14 â&#x20AC;˘ 86529 Schrobenhausen Tel. 08252/90 69 043 â&#x20AC;˘ Fax. 08252/90 69 044 Email: goldhaus-schrobenhausen@web.de

PLANEN SIE IHREN ERFOLG!

Ă&#x2013;kologisch wohnen & gesund leben! lautet das Thema der nächsten SonderverĂśffentlichung im

BAYRISCHEN

TAFERL

Auf diesen Sonderseiten bieten wir Ihnen das ideale Umfeld effektiv zu werben. Sie mĂśchten inserieren und haben Fragen? Unsere Medienberaterin, Frau Silvia GrieĂ&#x;er, berät Sie gerne. Telefon (0 84 41) 40 20 40 oder E-Mail: griesser@bayrisches-taferl.com Annahmeschluss fĂźr dieses Sonderthema ist Montag um 16 Uhr!

Ausgabe 22 des Bayrischen Taferl 2012  

Ausgabe 22 des Bayrischen Taferl 2012

Advertisement