{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

FraBro_Umschlag v2.qxp_U 1-4 Broschur 6mm 03.08.17 10:26 Seite 1

Wir arbeiten fĂźr Bayern

Die SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag

bayernspd-landtag.de


FraBro_Umschlag v2.qxp_U 1-4 Broschur 6mm 03.08.17 10:27 Seite 2

Impressum: Fraktionsbroschüre der BayernSPD-Landtagsfraktion Maximilianeum 81627 München Deutschland Tel.: 089.4126 2050 | Fax: 089.4126 1351 info@bayernspd-landtag.de V.i.S.d.P. Ulrich Meyer Bildnachweis: Fotos: Jörg Koch Maximilianeum Seite 2: fotolia Druck und Bindung: Gotteswinter und Aumaier GmbH, München Satz und Layout: paper-back GmbH, Münsing Stand: Juli 2017

Diese Broschüre ist von einer FSC© zertifizierten Druckerei auf FSC© zertifiziertes Papier gedruckt worden.


Inhalt

Grußwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 Der Fraktionsvorstand . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Die Arbeitskreise der SPD-Landtagsfraktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Die Abgeordneten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 Die Regionalgruppen – Politik für Ihre Heimat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58

1


2


Wir sind stolz auf unser Land, auf unseren Freistaat, auf unsere Heimat. Es ist unsere Aufgabe als Abgeordnete, das Wohl Bayerns und seiner Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Diese Maxime bestimmt unser politisches Handeln. Dabei suchen wir als SPD »wo immer möglich« die Zusammenarbeit mit den anderen Landtagsfraktionen, mit der Staatsregierung, den gesellschaftlichen Verbänden, Gewerkschaften, Kirchen, der Wirtschaft und Bürgerinitiativen. Die uns von den bayerischen Wählern in dieser Legislaturperiode übertragene Aufgabe als führende Oppositionspartei nehmen wir an. Dazu gehört natürlich in erster Linie die kritische Kontrolle der Regierungsarbeit. Doch uns geht es nicht um Kritik aus einem Oppositionsreflex heraus. Wir übernehmen Verantwortung. Wir gestalten Politik. Denn wir setzen auch bei klaren Mehrheitsverhältnissen auf die Kraft der Vernunft, des Arguments und der guten Idee.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in dieser Broschüre geben wir Ihnen einen Eindruck von der vielfältigen Arbeit der bayerischen SPD-Landtagsfraktion. Sie lernen die Menschen kennen, die bei uns Fachpolitik verantworten. Und Sie erfahren, an wen Sie sich mit Ihren Anliegen und Anregungen wenden können. Fordern Sie uns! Denn wir vertreten Sie im Bayerischen Landtag. Herzlichst

Markus Rinderspacher, MdL Vorsitzender der BayernSPD-Landtagsfraktion 3


Der Fraktionsvorstand

Der Fraktionsvorstand ist das Führungsgremium der SPD-Landtagsfraktion. Er plant und koordiniert die langfristigen Ziele und organisiert die parlamentarische Arbeit. Der Vorsitzende Markus Rinderspacher (im Bild rechts) vertritt die Fraktion verantwortlich im Parlament und gegenüber der Öffentlichkeit. Die SPD-Landtagsfraktion hat ihn nach der Landtagswahl 2013 in seinem Amt bestätigt. Der Münchner Abgeordnete war 2008 zum ersten Mal in den

4

Landtag gewählt worden und ist seit dem 21. Oktober 2009 Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion. Zu stellvertretenden Vorsitzenden hat die Fraktion Horst Arnold (3. von rechts) aus Fürth, Margit Wild (2. von links) aus Regensburg und Dr. Simone Strohmayr (2. von rechts) aus Aichach-Friedberg gewählt. Parlamentarischer Geschäftsführer ist der unterfränkische Abgeordnete Volkmar Halbleib (links) aus Ochsenfurt. Mit beratender Stimme gehören dem Vorstand Natascha Kohnen (Mitte) in ihrer Eigenschaft als Landesvorsitzende der BayernSPD und Inge Aures (3. von links) als Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags an.


Wir arbeiten für Bayern

Hier ein kurzer Überblick über wichtige Themen, Positionen und die politischen Grundsätze der SPD-Landtagsfraktion: Die SPD-Landtagsfraktion hat ein klares Ziel: Wir arbeiten zum Wohl der Menschen, die im Freistaat Bayern leben. Dafür haben die Bürgerinnen und Bürger uns gewählt. Für uns zählen soziale Gerechtigkeit, wirtschaftlicher Erfolg und saubere Umwelt. Solidarität ist unser Antrieb. Ohne sie kann eine lebenswerte Gesellschaft nicht funktionieren. Dazu gehört auch die Sorge um Alleinerziehende und Kinder, die Unterstützung von Senioren und Menschen mit Behinderung und die Integration von Zuwanderern. Die soziale Kluft, die Schere zwischen Arm und Reich, sowohl beim Einkommen wie auch beim Vermögen, vergrößert sich leider auch in Bayern. Die SPD wird das nicht akzeptieren. Schließlich ist soziale Gerechtigkeit in der Bayerischen Verfassung verankert. Arbeit, Wohnraum, Ausbildung, Absicherung und Chancengerechtigkeit sind die konkrete politische Umsetzung dieses Auftrags. Besonders wichtig ist für uns dabei die Unterstützung der Familien in all ihren Ausprägungen. Sie sind die Grundlage unserer Gesellschaft und müssen nicht nur finanziell besser unterstützt werden. Um ihnen den Alltag zu erleichtern, sind zudem umfassende Betreuungsangebote in Schulen, Krippen und Kitas, vor allem auch in Rand- und Ferienzeiten, notwendig.

Wirtschaftlicher Wohlstand und soziale Gerechtigkeit funktionieren nur zusammen.

Bayern ist im bundesdeutschen Vergleich ein reiches Land, das auch im Wettbewerb mit europäischen Staaten und Boom-Regionen in der Welt gut dasteht. Die Grundlagen für diesen Wohlstand sind der Fleiß und die Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie die Innovationskraft und Investitionsbereitschaft unserer Unternehmer. Diese gilt es zu erhalten, denn wirtschaftlicher Wohlstand und soziale Gerechtigkeit funktionieren nur zusammen. Dies zeigt sich beispielhaft beim von der SPD durchgesetzten gesetzlichen Mindestlohn. Wirtschaftspolitik darf sich nicht nur auf die Großkonzerne konzentrieren. Gerade die Mischung aus kleineren und größeren Betrieben ist ein Erfolgsgarant für den Standort Bayern. Handwerk und Mittelstand sind tragende Säulen des Wohlstands. Sie sorgen für ein dichtes Netz von Arbeits- und Ausbildungsplätzen und stehen für wirtschaftliche Entwicklungschancen auch in den ländlichen Regionen. Unverzichtbar sind dafür auch moderne Schienenverbindungen und Straßen. Bayern ist ein erfolgreiches Industrie- und Dienstleistungsland sowie Drehkreuz des europäischen Personenund Güterverkehrs. Doch das Staatsstraßennetz und zu viele Brücken sind inzwischen zum

5


Sanierungsfall verkommen. Dabei würden Investitionen in den Erhalt und den Ausbau die Wettbewerbsfähigkeit stärken und Voraussetzungen für stabiles Wachstum schaffen.

Der Zugang zum schnellen Internet ist ein Bürgerrecht.

Infrastruktur bedeutet aber längst mehr als nur Verkehrswege. Auch die Versorgung mit schnellen Internetverbindungen zählt zu den unverzichtbaren Rahmenbedingungen. Der Zugang zum Breitbandnetz ist aus Sicht der SPD-Fraktion ein Bürgerrecht und muss somit Teil der staatlichen Daseinsvorsorge sein. Ohne schnelles Internet werden ganze Regionen und die dort wohnenden Menschen abgehängt. Das merken nicht zuletzt auch die vielen Firmen auf dem Land. Sie brauchen das schnelle Internet, um weiter an ihren Standorten bleiben und Arbeitsplätze schaffen zu können. Bayerns wirtschaftlicher Erfolg ist vor allem auch auf eine sichere Energieversorgung angewiesen. Deshalb setzt die SPD-Fraktion konsequent auf eine planvolle Energiewende. Das Atomzeitalter ist zu Ende. Nun gilt es, den Freistaat zum Vorreiter einer ökologisch verantwortungsvollen, zuverlässigen und bezahlbaren Energieversorgung zu machen. Wir werden nicht zulassen, dass dieses Projekt an der CSU scheitert.

6

Wer bei der Schulausbildung spart, versündigt sich an den Zukunftschancen unserer Heimat.

Eine der wichtigsten Herausforderungen in Bayern ist Bildungsgerechtigkeit. In keinem anderen deutschen Bundesland hängen die Bildungs- und Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen so stark vom Geldbeutel und der Ausbildung der Eltern ab wie im Freistaat. Darüber hinaus sind die Bildungschancen auch regional extrem ungleich verteilt. Dies zum Positiven zu verändern, ist ein Schwerpunkt unserer Bildungspolitik. Bildung fängt nicht erst in der Schule an. Schon in Kitas können die Kinder soziale Kompetenzen erwerben und die Freude am Lernen erfahren. Deshalb brauchen wir flächendeckend qualitativ hochwertige Angebote. Und diese lassen sich nur mit genügend Fachkräften gewährleisten. Die SPD-Fraktion kämpft vehement für den Erhalt der wohnortnahen Schulen und für kleinere Klassen. Die Lehrkräfte müssen sich besser um die einzelnen Schüler, ihre Stärken und Schwächen, kümmern können. Die Familien brauchen zudem ein Recht auf qualitativ hochwertige, echte Ganztagsschulangebote. Wer bei der Schulausbildung spart, versündigt sich an den Zukunftschancen unserer Heimat.


Auf Initiative der SPD wurde das Ziel, gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Landesteilen Bayerns zu schaffen, in die Verfassung aufgenommen.

Die bäuerliche Produktion hochwertiger Nahrungsmittel gehört zum Fundament bayerischer Lebensart und ist ein wichtiger Pfeiler der Wirtschaft. Jeder siebte Arbeitsplatz in Bayern hängt von der Land- und Forstwirtschaft ab.

Bayern ist ein Flächenland mit höchst unterschiedlichen Herausforderungen in den einzelnen Regionen. Während in vielen Städten Wohnungsmangel und Überlastung der Verkehrsinfrastruktur herrschen, leiden ländliche Gebiete oft unter Bevölkerungsabwanderung, mangelnder Versorgung mit Ärzten und Pflegeeinrichtungen sowie wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Auf Initiative der SPD wurde das Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse in die Verfassung aufgenommen. Um den Ausgleich zu schaffen, müssen wir weg von der zentralistischen Förderpolitik der Staatsregierung und hin zu mehr Verantwortung vor Ort. Das funktioniert am besten mit Regionalbudgets, die selbstständig eingesetzt werden können. Zudem müssen finanziell angeschlagene Kommunen durch einen Entschuldungsfonds entlastet werden. Die Bewahrung unserer Natur hat in Bayern Verfassungsrang. Aus aller Welt kommen Menschen zu uns, um die herrliche Kulturlandschaft zu genießen. Sie auch für künftige Generationen zu erhalten, ist uns Auftrag und Verpflichtung. Neben den Umweltverbänden und -behörden kommt dabei der Land- und Forstwirtschaft besonders große Bedeutung zu.

Vertiefte Informationen zu den politischen Positionen und Initiativen der SPD-Landtagfraktion finden Sie stets aktuell unter: bayernspd-landtag.de

7


Arbeitskreise der SPD-Landtagsfraktion

Arbeitskreise Die BayernSPD-Landtagsfraktion hat in dieser Legislaturperiode 13 Facharbeitskreise gebildet. Der thematische Zuschnitt der Arbeitskreise spiegelt die Ressortaufteilung der Bayerischen Staatsregierung in den Ministerien wider. In den Arbeitskreisen werden die politischen Positionen und parlamentarischen Initiativen der Fraktion entwickelt. Sie organisieren Fachgespräche, erstellen Analysen und stehen in Kontakt mit Verbänden und Organisationen ihres jeweiligen Politikbereichs. Die Mitglieder der Arbeitskreise vertreten zugleich die SPD-Fraktion in den Ausschüssen des Landtages.

Arbeit und Soziales, Familie und Integration

V. l. n. r.: Doris Rauscher (Vorsitz), Angelika Weikert, Hans-Ulrich Pfaffmann, Ilona Deckwerth

8

Soziale Gerechtigkeit ist für uns zentrales Gebot der Bayerischen Verfassung. Zu den sozialen Grundrechten zählen das Recht auf Arbeit, auf bezahlbaren Wohnraum, der Anspruch auf Bildung von Anfang an und die Verpflichtung des Staates, alle Bürgerinnen und Bürger durch eine angemessene soziale Sicherung vor den Wechselfällen des Lebens zu schützen. Die SPD-Fraktion setzt sich für Chancengerechtigkeit ein, für ein Land mit hoher Lebensqualität, das Freiheit und Selbstbestimmung garantiert und niemanden mit seinen Sorgen und existentiellen Bedürfnissen allein lässt. Wir wollen, dass alle Generationen füreinander Verantwortung tragen – aus dem Bewusstsein von Zusammengehörigkeit und Solidarität.


Bildung und Kultusn Wir arbeiten dafür, dass die Menschen in Bayern unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Bildungsstand, ihrem Geschlecht oder ihrem Wohnort ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges und wohnortnahes Bildungsangebot vorfinden. Alle Kinder und Jugendlichen in Bayern sollen in den unterschiedlichen Schulen so gefördert werden, dass sie den für sie besten Abschluss machen können. Sie sollen fit sein für eine Welt, in der Lernen ein Leben lang selbstverständlich ist. Wir wollen auch für Erwachsene ein Bildungsangebot, das ihnen die Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht und ihren persönlichen Bildungsansprüchen entspricht. V. l. n. r.: Kathi Petersen, Dr. Simone Strohmayr, Martin Güll (Vorsitz), Margit Wild

Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen Wir verstehen uns als Interessenvertretung der bayerischen Bürgerinnen und Bürger gegenüber Berlin und Brüssel. Die Aufgaben sind enorm, denn bis zu 80 Prozent unserer Gesetze gehen heute bereits auf EU-Initiativen und -Vorgaben zurück. Der Bayerische Landtag muss sich deshalb in die Verfahren einmischen und auf das sog. Subsidiaritätsprinzip pochen. Das bedeutet: Was besser auf kommunaler, regionaler oder nationaler Ebene erledigt werden kann, soll nicht der EU übertragen werden. Gleiches gilt übrigens für das Verhältnis Kommunen, Freistaat und Bund. Bayern spielt unter den deutschen Ländern dank Einwohnerzahl und Größe eine starke Rolle. Wir nehmen die Verantwortung an, uns hier konstruktiv einzubringen.

V. l. n. r.: Georg Rosenthal (Vorsitz), Diana Stachowitz, Inge Aures, Hans-Ulrich Pfaffmann

9


Arbeitskreise der SPD-Landtagsfraktion

Eingaben und Beschwerden Wir sind die Bürgeranwälte der SPD-Landtagsfraktion. Die Bayerische Verfassung garantiert allen Bürgerinnen und Bürgern das Recht, sich mit Bitten und Beschwerden an das Parlament zu wenden. Dabei geht es meist um Hilfe in konkreten Einzelfällen. Aber die Bürger können so auch generell ihr Recht auf politische Mitgestaltung außerhalb der Wahltermine geltend machen. Die Erfolgsquote bei Eingaben in Bayern ist vergleichsweise hoch: In etwa einem Drittel der Fälle entscheidet der Landtag zu Gunsten der Bürger. Die Petition ist kostenfrei und kann formlos an folgende Adresse geschickt werden: V. l. n. r.: Diana Stachowitz, Johanna Werner-Muggendorfer, Dr. Christoph Rabenstein, Alexandra Hiersemann (Vorsitz)

Bayerischer Landtag Maximilianeum 81627 München

Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

V. l. n. r.: Florian von Brunn, Ruth Müller, Horst Arnold (Vorsitz), Herbert Woerlein

10

Die bäuerliche Agrarwirtschaft hat in Bayern eine lange Tradition. Der Arbeitskreis setzt sich für gesunde Ernährung ein und streitet für eine verantwortungsvolle, soziale und gerechte Landwirtschaftspolitik. Bayerns Wälder müssen unter diesen Aspekten nachhaltig vorangebracht werden. Dabei sind uns der Erhalt bäuerlicher Familienbetriebe und eine stabile soziale Entwicklung besonders wichtig. Künftige Generationen werden sich nur dann auch weiterhin für dieses Leben und diesen Beruf entscheiden, wenn sie ausreichende Verdienstmöglichkeiten mit einer gesellschaftlich verankerten Zukunftsperspektive haben. Bayern ist nicht nur ein erfolgreicher Industriestaat. Jeder siebte Arbeitsplatz hängt von der Land- und Forstwirtschaft ab; dieser Bedeutung muss die Politik Rechnung tragen.


Fragen des Öffentlichen Dienstes Wir engagieren uns für einen bürgernahen Öffentlichen Dienst, für Mitsprache, Mitwirkung und Mitbestimmung. Unser Arbeitskreis begreift den leistungsfähigen Öffentlichen Dienst als einen entscheidenden Standortfaktor für Bayern. Kein zentraler Bereich der Politik kann ohne ihn funktionieren. Das gilt für die Innere Sicherheit, den Ausbau der Kinderbetreuung, kleinere Klassen und individuelle Förderung an Schulen, die Ausbildung an den Hochschulen, den Erhalt und Ausbau der staatlichen Infrastruktur, die Energiewende und einen umfassenden und gerechten Steuervollzug. Die Beamtinnen und Beamten sowie die Tarifbeschäftigten verdienen dafür Wertschätzung von Staat und Gesellschaft.

V. l. n. r.: Stefan Schuster (Vorsitz), Martina Fehlner, Arif Taşdelen, Andreas Lotte

Gesundheit und Pflege Ein solidarisches, menschliches und bezahlbares Gesundheitssystem ist das Ziel der SPD-Landtagsfraktion. Bayern braucht eine flächendeckende medizinische Versorgung. Auch in ländlichen Regionen muss es ambulante haus- und fachärztliche sowie stationäre Angebote für die Bevölkerung geben. Schnell erreichbare Krankenhäuser sind ein wesentlicher Bestandteil der Daseinsvorsorge. Sie müssen deshalb auch ausreichend finanziert werden. Das gleiche gilt für die Pflegeeinrichtungen. Die Beschäftigten im Gesundheitswesen müssen ihrer hohen Leistung entsprechend angemessen bezahlt werden. V. l. n. r.: Kathi Petersen, Ruth Waldmann, Kathrin Sonnenholzner (Vorsitz), Ruth Müller,

11


Arbeitskreise der SPD-Landtagsfraktion

Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport

V. l. n. r.: Dr. Paul Wengert (Vorsitz), Klaus Adelt, Harry Scheuenstuhl, Prof. Dr. Peter Paul Gantzer

Sicherheit ist eine Grundvoraussetzung für Freiheit. Wir brauchen einen handlungsfähigen Staat mit starker Polizei, um die Sicherheit zu gewährleisten. Die Gemeinden, Städte, Landkreise und Bezirke im Freistaat sind von überragender Bedeutung für gesellschaftlichen Zusammenhalt, soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit und ein gutes nachbarschaftliches Miteinander von Jung und Alt. Neben der finanziellen Unterstützung zur Bewältigung ihrer zunehmenden Aufgaben benötigen sie auch die Hilfe des Freistaats zum Abbau ihres Investitionsstaus und ihrer Schuldenberge. Dafür setzen wir uns ein. Privatisierungen kommunaler Aufgaben sind in aller Regel ein Irrweg, für die Daseinsvorsorge sind sie verheerend. Den Sport begreifen wir als wichtiges Element unserer Gesellschaft; das ehrenamtliche Engagement dafür muss gestärkt werden.

Staatshaushalt und Finanzfragen

V. l. n. r.: Dr. Herbert Kränzlein, Susann Biedefeld, Harald Güller (Vorsitz), Günther Knoblauch, Reinhold Strobl

12

Eine solide Haushaltspolitik ist Voraussetzung für ein starkes Bayern. Die SPD steht zum ausgeglichenen Haushalt. Voraussetzung dafür ist, dass die staatlichen Einnahmen dauerhaft gesichert sind und die erforderlichen Mittel in die Regionen, Kommunen, in Bildung, Soziales, Infrastruktur und öffentliche Sicherheit fließen können. Staatliche Investitionen führen zu Wachstum, Arbeitsplätzen und Einkommen – und sie finanzieren sich durch höhere Steuereinnahmen zu einem Teil selbst. Besonderes Augenmerk muss dem Erhalt der staatlichen Infrastruktur gelten. Wir setzen uns zudem für ein gerechtes Steuersystem, einen umfassenden Vollzug und die konsequente Bekämpfung von Steuerhinterziehung ein.


Umwelt und Verbraucherschutz Wir kämpfen für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen in Bayern. Umweltschutz ist keine Luxusaufgabe, sondern für uns Sozialdemokraten eine Frage sozialer Gerechtigkeit. Wir wollen, dass auch künftige Generationen im Freistaat in einer intakten Umwelt leben können. Klimaschutz, Erhalt der Artenvielfalt, saubere Gewässer, Trinkwasser, gesunde Lebensmittel, reine Luft, Lärmschutz, gesunde Böden und intakte Ökosysteme sind Voraussetzungen für Lebensqualität, auf die alle Menschen einen Anspruch haben. Umwelt- und Verbraucherschutzfragen werden sich generationenübergreifend auswirken und erfordern deshalb von der Politik kontinuierliches und konsequentes Handeln.

V. l. n. r.: Klaus Adelt, Herbert Woerlein, Harry Scheuenstuhl, Florian von Brunn (Vorsitz)

Verfassung, Recht und Parlamentsfragen »Mehr Demokratie wagen« hat Willy Brandt einst gefordert. Dieser Leitspruch ist uns Verpflichtung. Wir setzen uns dafür ein, die Beteiligungsrechte der Bürger zu verbessern. Und wir sind stolz auf die vom Sozialdemokraten Wilhelm Hoegner geschaffene Bayerische Verfassung. Wir treten ein für Transparenz der Verwaltung und Informationsfreiheit. Wir kämpfen dafür, dass der freiheitliche Staat nicht vermeintlichen Sicherheitsinteressen geopfert wird und die Grundrechte der Bürger geschützt werden. Dazu zählt auch der Schutz persönlicher Daten. Gerechtigkeit braucht zudem eine starke Justiz. V. l. n. r.: Horst Arnold, Florian Ritter, Alexandra Hiersemann, Franz Schindler (Vorsitz)

13


Arbeitskreise der SPD-Landtagsfraktion

Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie

V. l. n. r.: Andreas Lotte, Natascha Kohnen, Annette Karl (Vorsitz), Bernhard Roos

Die soziale Marktwirtschaft muss gestärkt werden. Mit den Unternehmen und Gewerkschaften, mit Konzernen und Mittelstand wollen wir dafür sorgen, dass Beschäftigte gut und sicher leben können. Wer seinen Arbeitsplatz verliert, darf nicht ausgegrenzt werden – weder finanziell noch sozial oder gesellschaftlich. Wir setzen zudem auf eine Strukturpolitik, die die ländlichen Räume in Bayern nachhaltig stärkt. Unser Ziel ist ein Land im Gleichgewicht. Der Erfolg des Wirtschaftsstandorts und damit der Erhalt der Arbeitsplätze hängen vor allem an Investitionen in Forschung, Bildung und Infrastruktur. Nötig sind moderne Verkehrswege, eine verlässliche Energieversorgung und schnelle Internetverbindungen – auch außerhalb der Städte.

Wissenschaft und Kunst

V. l. n. r.: Martina Fehlner, Georg Rosenthal, Isabell Zacharias (Vorsitz), Helga Schmitt-Bussinger

Unsere Gesellschaft ist ohne Wissenschaft nicht vorstellbar. Sie ist entscheidend für eine wirtschaftlich starke, soziale und demokratische Gemeinschaft. Ziel unserer Hochschulpolitik sind hervorragende Ausbildungsbedingungen für alle Studierenden – ohne soziale oder wirtschaftliche Barrieren. Leider sind die Hochschulen in Bayern chronisch unterfinanziert. Der Sanierungsstau beläuft sich auf mehrere Milliarden Euro. Hier muss der Staat mehr Geld zur Verfügung stellen. Das gilt auch für die Förderung von Kunst und Kultur. Bayern ist laut Verfassung ein Kulturstaat. Eine lebendige und zukunftsfähige Gesellschaft braucht Kultur – und zwar nicht nur in den Städten, sondern auch auf dem Land.

Arbeitsgruppen – Neben den Arbeitskreisen gibt es in der SPD-Fraktion auch noch eine Reihe von Arbeitsgruppen, die sich intensiv mit spezielleren Themen befassen: Frauenpolitik | Flüchtlinge und Vertriebene | Medienpolitik | Migration und Integration | SPD und Kirche | Sport | Wohnen 14


Die Abgeordneten

Die SPD-Landtagsabgeordneten – Anwälte der Menschen in Bayern 42 Abgeordnete aus allen Landesteilen Bayerns vertreten die sozialdemokratische Politik im Bayerischen Landtag. Wir bilden die stärkste Oppositionsfraktion, kontrollieren die Bayerische Staatsregierung und entwickeln in allen Politikfeldern eigenständige Konzepte und parlamentarische Initiativen für die Zukunft des Freistaats.

Wir verstehen uns dabei als Anwälte der Menschen in Bayern. Wir vertreten Ihre Anliegen und Interessen sowohl im Landtag als auch beim Bundesgesetzgeber in Berlin und auf europäischer Ebene in Brüssel. Im Mittelpunkt steht dabei immer das Wohl unserer Heimat.

15


Klaus Adelt Sprecher für kommunale Daseinsvorsorge Sprecher der oberfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten

In Bayern müssen gleichwertige Lebensbedingungen herrschen – in den Metropolregionen genauso wie im ländlichen Raum. In Nord- genauso wie in Südbayern, für arme genauso wie für reiche Bewohner Bayerns!

Funktionen und Mandate Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Oberfranken Volksfestpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für kommunale Daseinsvorsorge Mitglied im Ausschuss für kommunale Fragen, innere Sicherheit und Sport des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz des Bayerischen Landtags Stellvertretendes Mitglied der Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags »Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern« Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Hof Betreuungsstimmkreis: Kronach / Lichtenfels Zur Person 1956 in Hof geboren, ledig, römisch-katholisch 1976 Studium der Wirtschaftswissenschaft und Geografie für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Bayreuth 1985 bis 1990 Beschäftigung bei der VHS des Landkreises Hof in der Erwachsenenbildung 1990 bis 2013 Erster Bürgermeister der Stadt Selbitz SPD-Mitglied seit 1974 Kontakt Abgeordnetenbüro Klaus Adelt, MdL Von-der-Tann-Str. 1 95028 Hof Tel.: 09281.160 28 38 | Fax: 09281.160 28 39 @KlausAdelt www.klaus-adelt.de klaus.adelt@bayernspd-landtag.de

16

@Adelt.Klaus


Horst Arnold Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Agrarpolitischer Sprecher

Als gelernter Jurist weiß ich, dass Gerechtigkeit nicht nur eine Angelegenheit von Paragrafen ist.

Funktionen und Mandate Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der BayernSPD-Landtagsfraktion Vorsitzender des Arbeitskreises Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und agrarpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen des Bayerischen Landtags Mitglied im Beirat des Unternehmens »Bayerische Staatsforsten« Mitglied im Stiftungsrat der »Stiftung Opferhilfe Bayern« Mitglied des Untersuchungsausschusses »Labor« Vorsitzender des Untersuchungsausschusses »Modellbau« (Haderthauer) Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: Fürth Betreuungsstimmkreis: Ansbach-Süd Zur Person 1962 in Aschaffenburg geboren, verheiratet, drei Kinder, römisch-katholisch 1982 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg 1992 bis 1999 Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Nürnberg Seit 1999 Richter am Amtsgericht Fürth SPD-Mitglied seit 1978

Kontakt Abgeordnetenbüro Horst Arnold, MdL Hirschenstraße 24 90762 Fürth Tel.: 0911.766 00-836 | Fax: 0911.766 00-837 www.horstarnold.de horst.arnold@bayernspd-landtag.de

@HorstArnold_SPD @Horst.Arnold.SPD

17


Inge Aures Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags

Das Kämpfen für Gerechtigkeit habe ich gelernt. Egal ob für einzelne Personen wie Herrn Mollath oder für unsere fränkische Heimat. Die Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten im Freistaat müssen endlich ein Ende haben. Dafür setze ich mich ein. Mit ganzer Kraft!

Funktionen und Mandate Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags Mitglied des Vorstands der SPD-Landtagsfraktion Mitglied des Präsidiums und des Ältestenrats des Landtags Mitglied des Rundfunkrats des Bayerischen Rundfunks Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: Wunsiedel / Kulmbach Betreuungsstimmkreis: Bamberg-Stadt Zur Person 1956 in Presseck geboren, verheiratet, evangelisch 1974 Studium der Architektur an der FH Coburg 1979 bis 1990 Projektleiterin bei der Plafog in Kulmbach 1990 bis 1995 selbstständige Architektin 1995 bis 2007 Oberbürgermeisterin der Stadt Kulmbach SPD-Mitglied seit 1976 Kontakt Abgeordnetenbüro Inge Aures, MdL Kronacherstr. 1 95326 Kulmbach Tel.: 09221.82 74 531 | Fax: 09221.82 74 533 Büro im Bayerischen Landtag Maximilianeum 81627 München Tel.: 089.4126 2202 | Fax: 089.4126 1174 www.inge-aures.de inge.aures@bayernspd-landtag.de

18

@Inge.Aures.7


Susann Biedefeld Sprecherin für Tierschutz

Wer nicht kämpft, hat schon verloren. Es lohnt sich, sich für eine positive Gestaltung unseres Landes und seiner Menschen einzusetzen.

Funktionen und Mandate Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Tierschutz Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1994 Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen Stimmkreis: Coburg Betreuungsstimmkreis: Bamberg-Land Zur Person 1964 in Kulmbach geboren, verheiratet 1983 bis 1991 freie Journalistin 1991 bis 1994 Geschäftsführerin der SPD in Kulmbach 1999 bis 2000 Vorsitzende der Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags »Mit neuer Energie in das neue Jahrtausend« 1999 bis 2004 Generalsekretärin der BayernSPD 2000 bis 2008 stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag SPD-Mitglied seit 1980 Kontakt Abgeordnetenbüros Susann Biedefeld, MdL Heidäcker 29 96264 Altenkunstadt Tel.: 09572.38 66 60 | Fax: 09572.38 66 632 Sonntagsanger 9 96450 Coburg Tel.: 09561.31 85 90 | Fax: 09561.31 85 92 www.susann-biedefeld.de susann.biedefeld@bayernspd-landtag.de

19


Florian von Brunn Sprecher für Umwelt- und Verbraucherschutz

Ich liebe Bayerns Natur und Landschaft. Deswegen kämpfe ich mit aller Kraft für den Schutz unserer Umwelt. Als Verbraucherpolitiker setze ich mich dafür ein, dass die Menschen im Alltag nicht über den Tisch gezogen werden.

Funktionen und Mandate Vorsitzender des Arbeitskreises für Umwelt und Verbraucherschutz Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Umwelt- und Verbraucherschutz Mitglied in den Ausschüssen des Bayerischen Landtags für Umwelt und Verbraucherschutz sowie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Stellvertretendes Mitglied der Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags »Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern« Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: München-Giesing Betreuungsstimmkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen / Garmisch-Partenkirchen Zur Person 1969 in München geboren, verheiratet, zwei Kinder Studium der Geschichte und Volkswirtschaftslehre an der LMU München und in Oxford Berufliche Tätigkeit vor Landtagsmandat: IT-Berater SPD-Mitglied seit 1990 Kontakt Abgeordnetenbüro Florian von Brunn, MdL Daiserstr. 27 81371 München Tel.: 089.69 20 938 www.florianvonbrunn.de florian.vonbrunn@bayernspd-landtag.de @FlorianvonBrunn @FlorianvB @fvbrunn 20


Ilona Deckwerth Sprecherin für Politik für Menschen mit Behinderung Sprecherin für Inklusion

Politik für die Menschen auf der Basis unserer Werte: Freiheit – Gleichheit – Solidarität.

Funktionen und Mandate Mitglied des Ausschusses für Soziales, Jugend , Familie und Integration Sprecherin für Politik für Menschen mit Behinderung Sprecherin für Inklusion Mitglied im Beirat der JVA Kempten und Memmingen Kreisrätin im Landkreis Ostallgäu Stadträtin in Füssen Vorsitzende des SeniorInnenbeirats Füssen Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2017 Stimmkreis: Kempten/Oberallgäu Betreuungsstimmkreise: Lindau, Sonthofen/Oberallgäu und Memmingen Zur Person 1961 gebohren in Möhren, jetzt Treuchtlingen 1980 Studium der Sonderpädagogik an der LMU München 1989 - 2016: Sonderschullehrerin, Personalrätin SPD-Mitglied seit 1984 Kontakt Abgeordnetenbüro Ilona Deckwerth, MdL Königstraße 2 87435 Kempten Tel: 0831.93 06 55 75 www.ilona-deckwerth.de ilona.deckwerth@bayernspd-landtag.de @IlonaDeckwerth @Ilona.Deckwerth.SPD

21


Martina Fehlner Medienpolitische Sprecherin Tourismuspolitische Sprecherin Bei allem, was wir in der Politik bewegen, gestalten und verändern wollen, gilt ohne Einschränkung: Immer muss der Mensch im Mittelpunkt stehen. Um ihn und sein Wohlergehen und um sein Leben in einer menschenwürdigen (Um-)Welt geht es. Und um eine hoffnungsvolle Zukunftsperspektive in Frieden und Freiheit und sozialer Gerechtigkeit. Das ist mein politisches Leitbild.

Funktionen und Mandate Vorsitzende der Arbeitsgruppe Medienpolitik der SPD-Landtagsfraktion Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Medienpolitik Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Tourismus Mitglied des Ausschusses für Fragen des öffentlichen Dienstes Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst Mitglied im Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Aschaffenburg-West Betreuungsstimmkreise: Miltenberg; Aschaffenburg-Ost Zur Person 1960 in Aschaffenburg geboren, römisch-katholisch Studium der Sozialpädagogik an der FH in Würzburg Berufliche Tätigkeit vor Landtagsmandat: Journalistin SPD-Mitglied seit 2000 Kontakt Abgeordnetenbüro Martina Fehlner, MdL Goldbacher Straße 31 63739 Aschaffenburg Tel.: 06021.222 44 | Fax: 06021.45 16 04 www.martina-fehlner.de martina.fehlner@bayernspd-landtag.de

@Martina.Fehlner

22


Prof. Dr. Peter Paul Gantzer Sicherheitspolitischer Sprecher Alterspräsident des Bayerischen Landtags

Sicherheit ist Lebensqualität. Die Bayerische Polizei leistet hierzu einen herausragenden Beitrag. Der Erfolg ihrer Arbeit macht Bayern zu einem der sichersten Länder der Welt. Dafür werde ich mich weiter einsetzen.

Funktionen und Mandate Alterspräsident des Bayerischen Landtags Mitglied des Präsidiums im Bayerischen Landtag Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Sicherheitspolitik Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bundeswehr der SPD-Landtagsfraktion Mitglied des Ausschusses für kommunale Fragen, innere Sicherheit und Sport des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1978 Stimmkreis: München-Land-Nord Zur Person 1938 geboren in Breslau, verheiratet, zwei Kinder 1972 bis 2005 Notar in München Seit 1991 Honorarprofessor für Bürgerliches und Grundbuchrecht an der Universität der Bundeswehr in München Bis 1993 als Oberst der Reserve Kommandeur des Jägerregiments 86 Altbayern 1996 bis 2008 Präsident der Deutsch-Spanischen Juristenvereinigung Ehrenkommissar der Bayerischen Polizei 2003 bis 2009 Vizepräsident des Bayerischen Landtags SPD-Mitglied seit 1968 Kontakt Maximilianeum 81627 München Tel.: 089.4126 2630 | Fax: 089.4126 1919 www.gantzer.de peter-paul.gantzer@bayernspd-landtag.de

23


Martin Güll Bildungspolitischer Sprecher Vorsitzender des Bildungsausschusses des Bayerischen Landtags

Ich möchte durch meine parlamentarische Arbeit allen Kindern und Jugendlichen mehr Bildungschancen eröffnen und damit für Bildungsgerechtigkeit sorgen.

Funktionen und Mandate Kreisrat und Gemeinderat Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags Vorsitzender des Arbeitskreises Bildung und Kultus und bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im parlamentarischen Beirat bei der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: Dachau Betreuungsstimmkreis: Neuburg-Schrobenhausen Zur Person 1953 geboren in Berchtesgaden, verheiratet, zwei Kinder, römisch-katholisch 1973 Studium an der Pädagogischen Hochschule in München-Pasing Seit 1976 Hauptschullehrer, seit 2002 Schulleiter der Hauptschule Markt Indersdorf SPD-Mitglied seit 2008 Kontakt Abgeordnetenbüro Martin Güll, MdL Konrad-Adenauer-Str. 7 85221 Dachau Tel.: 08131.999 63 00 | Fax: 08131.999 63 03 www.martin-guell.de martin.guell@bayernspd-landtag.de

@MartinGuell @MdL.Martin.Guell

24


Harald Güller Stellvertretender Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags Sportpolitischer Sprecher Ich will Alternativen aufzeigen, statt nur zu kritisieren. Mehr soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft und gute Lebensverhältnisse für die Bürgerinnen und Bürger in der Region – das ist mein persönlicher Antrieb.

Funktionen und Mandate Stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags Sportpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Vorsitzender des Finanzausschusses im Bayerischen Landessportbeirat Seit 1996 Mitglied des Kreistags von Augsburg, seit 2002 als SPD-Fraktionsvorsitzender Mitglied des Bayerischen Landtags von 1994 bis 2003 und seit 2008 Stimmkreis: Augsburg-Stadt-West Betreuungsstimmkreis: Augsburg-Stadt-Ost Zur Person 1963 in Augsburg-Oberhausen geboren, verheiratet 1983 bis 1990 Studium der Rechtswissenschaften 1991 bis 1994 juristischer Staatsbeamter beim Freistaat Bayern 1999 bis 2002 stellvertretender Vorsitzender der Landtags-Enquete-Kommission zur Reform des Föderalismus in der Bundesrepublik 2001 bis 2002 Vorsitzender des Schreiber-Untersuchungsausschusses des Bayerischen Landtags 2010 bis 2011 stellvertretender Vorsitzender des Untersuchungsausschusses zur Hypo Group Alpe Adria (HGAA) 2000 bis 2013 Bezirksvorsitzender der SchwabenSPD 2001 bis 2003 sowie 2008 bis 2013 Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion SPD-Mitglied seit 1979 Kontakt Abgeordnetenbüro Harald Güller, MdL Schaezlerstraße 13 86150 Augsburg Tel.: 0821.3193670 | Fax: 0821.3193671 www.harald-gueller.de harald.gueller@bayernspd-landtag.de

@HaraldGueller

25


Volkmar Halbleib Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion

Erich Kästner hat einmal gesagt: »Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!« Deswegen setze ich mich ein für Gerechtigkeit und sozialen Zusammenhalt, gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern und mehr Investitionen in Bildung und Infrastruktur.

Funktionen und Mandate Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion Mitglied des Ältestenrats des Bayerischen Landtags Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Heimatvertriebene und Aussiedler Mitglied im Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung Mitglied im Kuratorium der Akademie für Politische Bildung Tutzing Mitglied des Kreistages des Landkreises Würzburg und des Stadtrates der Stadt Ochsenfurt Mitglied im Planungsausschuss der Region Würzburg Stellvertretender Vorsitzender der UnterfrankenSPD Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Mitglied im Landesvorstand der BayernSPD Stimmkreis: Würzburg-Land Betreuungsstimmkreis: Kitzingen Zur Person 1964 in Ochsenfurt geboren, verheiratet, römisch-katholisch Studium der Rechts- und Verwaltungswissenschaften in Würzburg und Speyer 1994 bis 1995 Richter am Verwaltungsgericht Ansbach 1995 bis 2002 Leiter der Umweltabteilung am Landratsamt Bad Kissingen 2002 bis 2008 Leiter des Sachgebietes »Organisation, Information und Kommunikation« und der Stabsstelle »Controlling« der Regierung von Unterfranken SPD-Mitglied seit 1987 Kontakt Abgeordnetenbüro Volkmar Halbleib, MdL Semmelstraße 46R | 97070 Würzburg Tel.: 0931.593 84 | Fax: 0931.530 30 www.volkmar-halbleib.de volkmar.halbleib@bayernspd-landtag.de 26

Büro im Bayerischen Landtag Maximilianeum | 81627 München Tel.: 089.4126 2260 | Fax: 089.4126 1182

@HalbleibVolkmar


Alexandra Hiersemann Stellvertretende Vorsitzende des Petitionsausschusses des Bayerischen Landtags

Ich trete für die Menschen in unserer Gesellschaft ein, die Unterstützung brauchen und sich nicht selbst Gehör verschaffen können. Die Maßstäbe meines Handelns orientieren sich an den christlichen Werten. Geleitet werde ich von meinen sozialdemokratischen Überzeugungen zu Solidarität und Freiheit.

Funktionen und Mandate Stellvertretende Vorsitzende des Petitionsausschusses (Ausschuss für Eingaben und Beschwerden) Mitglied im Ausschuss für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen des Bayerischen Landtags Mitglied der Richter-Wahl-Kommission des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Erlangen-Höchstadt Betreuungsstimmkreis: Erlangen-Stadt Zur Person 1960 geboren in Köln, verwitwet, ein Sohn, evangelisch-lutherisch 1979 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Würzburg Seit 1999 selbstständige Rechtsanwältin SPD-Mitglied seit 1983 Kontakt Abgeordnetenbüro Alexandra Hiersemann, MdL Friedrich-List-Str. 5 91054 Erlangen Tel: 09131.812 65 44 | Fax: 09131.812 65 34 www.alexandra-hiersemann.de alexandra.hiersemann@bayernspd-landtag.de

@Alexandra.Hiersemann.SPD

27


Annette Karl Wirtschaftspolitische Sprecherin

Politik bedeutet für mich, die Grundlagen zu legen für eine gute Zukunft unserer Kinder und Enkel: eine wirtschaftlich stabile und friedliche Zukunft mit gesunder Umwelt.

Funktionen und Mandate Vorsitzende des Arbeitskreises der SPD-Landtagsfraktion für Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie und wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Fragen des ländlichen Raums Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie des Bayerischen Landtags Mitglied der Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags »Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern« Mitglied des Aufsichtsrates der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (ehrenamtlich) Seit 2013 Mitglied im Landeskomitee der Katholiken in Bayern Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: Weiden i. d. OPf. Betreuungsstimmkreis: Tirschenreuth Zur Person 1960 in Berlin geboren, vier Kinder, römisch-katholisch 1978 Studium der Mathematik SPD-Mitglied seit 1995 Kontakt Abgeordnetenbüro Annette Karl, MdL Bahnhofstr. 8 92660 Neustadt Tel.: 09602.27 29 | Fax: 09602.34 37 www.annettekarl.de annette.karl@bayernspd-landtag.de

@Presse_MdLKarl @MdL.Annette.Karl @mdl.annette.karl

28


Günther Knoblauch Mitglied des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags

Oberbayern ist München UND der ländliche Raum, das flache Land darf nicht vergessen werden. Es gilt: Stadt und Land - Hand in Hand. Das gesamte Oberbayern muss gefördert werden - von Inn-Salzach bis ins Oberland, von Berchtesgaden bis zur Donau.

Funktionen und Mandate Regionalsprecher Oberbayern der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Beirat des Maßregelvollzugs des Inn-Salzach-Klinikums und der JVA Lebenau Weiterer stellvertretender Landrat des Landkreises Mühldorf am Inn Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen Mitglied der Enquete-Kommission »Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern« Projektbeirat ABS 38 Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Altötting Betreuungsstimmkreis: Mühldorf a. Inn Zur Person 1948 in Mühldorf am Inn geboren, verheiratet, drei erwachsene Kinder, römisch-katholisch 1965 Ausbildung im mittleren und gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, Dipl. Verwaltungwirt (FH) 18 Jahre am Landratsamt Altötting 1990 bis 2000 örtlicher Personalratsvorsitzender und Gesamtpersonalratsvorsitzender 1990 bis 2013 Erster Bürgermeister der Kreisstadt Mühldorf a. Inn 2011 Bundesverdienstkreuz am Bande Bis 2013 oberbayerischer Bezirksvorsitzender des Bayerischen Städtetags SPD-Mitglied seit 1966 Kontakt Abgeordnetenbüros Günther Knoblauch, MdL Huterergasse 6 84453 Mühldorf a. Inn Tel.: 08631.99 00 610 | Fax: 08631.99 00 611 www.guenther-knoblauch.de guenther.knoblauch@bayernspd-landtag.de

Marktler Str. 61 84489 Burghausen Tel.: 08677.9186866 | Fax: 08677.8813810

@GuentherKnoblauch.MdL 29


Natascha Kohnen Mitglied des Fraktionsvorstands Energiepolitische Sprecherin der Landtagsfraktion und Vorsitzende der BayernSPD

Nur was sich ändert, bleibt. Als Biologin gilt dies für mich mit Blick auf die Natur tagtäglich. Bei der Energiewende drängt die Zeit! Hier braucht Bayern endlich einen klaren Kurs der Politik.

Funktionen und Mandate Mitglied des Vorstands der SPD-Landtagsfraktion Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Energiepolitik Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie des Bayerischen Landtags Mitglied des Rundfunkrats des Bayerischen Rundfunks Vorsitzende der BayernSPD Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: München-Land-Süd Betreuungsstimmkreis: Eichstätt Zur Person 1967 in München geboren 1987 Studium der Biologie an der Universität Regensburg 1994 Lektorin im Bereich Naturwissenschaften 2001 selbstständiges Redaktionsbüro mit freien Mitarbeitern, Schulbuchredaktion Naturwissenschaften in den Bundesländern Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg SPD-Mitglied seit 2001 Kontakt Abgeordnetenbüro Natascha Kohnen, MdL Eschenstr. 52 82024 Taufkirchen Tel.: 089.244 00 124 | Fax: 089.244 00 238 www.natascha-kohnen.de natascha.kohnen@bayernspd-landtag.de

Büro im Bayerischen Landtag Maximilianeum 81627 München Tel.: 089.4126 2664 | Fax: 089.4126 1664 @NataschaKohnen @Natascha.Kohnen.MdL @nataschakohnen

30


Dr. Herbert Kränzlein Mitglied des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags

Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit erreicht man nicht allein durch die Verfolgung eigener Interessen, gelegentlich soll man sich schon auch fragen, was hilft wirklich allen Menschen und was kann ich dazu beitragen.

Funktionen und Mandate Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags Mitglied im Beirat der JVA Landsberg Kreisrat im Landkreis Fürstenfeldbruck Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreise: Landsberg a. Lech / Fürstenfeldbruck-West Betreuungsstimmkreis: Berchtesgadener Land Zur Person 1950 in München geboren, verheiratet, zwei Töchter, römisch-katholisch 1972 Studium der Rechtswissenschaften an der LMU München Staatsanwalt und Richter Bürgermeister der Stadt Puchheim a.D. SPD-Mitglied seit 1973 Kontakt Abgeordnetenbüro Dr. Herbert Kränzlein, MdL Hauptplatz 155 86899 Landsberg am Lech Tel.: 08191.915 14 98 www.herbert-kraenzlein.de herbert.kraenzlein@bayernspd-landtag.de

@HKraenzlein @HerbertKraenzlein @herkrae 31


Andreas Lotte Forschungspolitischer Sprecher Wohnungspolitischer Sprecher

Ich höre zu – liebe Bürgerinnen und Bürger, wenn Sie mit Problemen an mich herantreten. Ich schaue hin – besonders, wenn es um bezahlbaren Wohnraum geht, um eine zukunftsorientierte Forschungspolitik und gerechte Energie und gute Arbeit. Ich spreche es an – für Bayern, für München!

Funktionen und Mandate Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Wohnungs- und Städtebaupolitik Forschungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Ausschuss für Fragen des Öffentlichen Dienstes des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: München-Hadern Betreuungsstimmkreis: Weilheim-Schongau Zur Person 1973 in München geboren, ledig 1992 Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel 1998 Dipl.-Betriebswirt (FH) / Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Handelsbetriebslehre und Immobilienwirtschaft, Fachhochschule Nürtingen 2005 Dipl. sc. pol. Univ. / berufsbegleitendes Studium, Hochschule für Politik 2008 bis 2013 Projektleiter in der Kontaktstelle für Forschungs- und Technologietransfer der LMU München SPD-Mitglied seit 1989 Kontakt Maximilianeum 81627 München Tel.: 089.41 26 26 60 www.andreas-lotte.de andreas.lotte@bayernspd-landtag.de

32

Bürgerbüro München Theresienhöhe 2 80339 München Tel.: 089.890 50 833 Bürgerbüro Weilheim Deutenhausener Straße 4 82362 Weilheim Tel.: 0881.9249747 Fax: 0881.9249748

@Andreas_Lotte @AndreasLotteSPD


Ruth Müller Frauenpolitische Sprecherin

Bayerns Charme machen auch unsere ländlichen Regionen aus. Ärzte, Schulen, Nahversorgung und kulturelles Leben müssen wie die Kirche im Dorf bleiben. Ich setze mich dafür ein, unsere Heimat für alle Generationen liebenswert, lebenswert und attraktiv zu gestalten.

Funktionen und Mandate Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Pflege des Bayerischen Landtags Stellvertretendes Mitglied der Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags »Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern« Sprecherin des Arbeitskreises Frauenpolitik Stellvertretende Vorsitzende der SPD Niederbayern Gemeinderätin in Pfeffenhausen seit 2002 Kreisrätin im Landkreis Landshut seit 1996 Vorsitzende der SPD im Landkreis Landshut Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Landshut Betreuungsstimmkreise: Straubing-Bogen; Dingolfing-Landau Zur Person 1967 in München geboren, verheiratet, ein Sohn, evangelisch-lutherisch 1983 bis 2013 Ausbildung und anschließende Tätigkeiten als Einzelhandelskauffrau und Vertriebsassistentin SPD-Mitglied seit 2002 Kontakt Abgeordnetenbüro Ruth Müller, MdL Nikolastraße 49 84034 Landshut Tel.: 0871.953 58 300 | Fax: 0871.953 58 301 www.ruth-müller.de ruth.mueller@bayernspd-landtag.de

@RuthMuellerSPD @Ruth.Mueller.SPD

33


Kathi Petersen Sprecherin für Entwicklungspolitik Vorsitzende der Arbeitsgruppe Kirche und SPD

›Gerechtigkeit erhöht ein Volk‹, sagt die Bibel. Bezogen auf Bayern sind wir dem Himmel noch sehr fern: Wir brauchen gleiche Bildungschancen und menschenwürdige Pflege für alle. Gerechtigkeit endet nicht an Landesgrenzen, sondern erfordert weltweite Solidarität.

Funktionen und Mandate Vorsitzende der Arbeitsgruppe Kirche und SPD Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Entwicklungspolitik Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Erwachsenenbildung Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für berufliche Bildung Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Pflege des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Schweinfurt Betreuungsstimmkreise: Haßberge; Rhön-Grabfeld; Bad Kissingen Zur Person 1956 geboren in Völklingen, verheiratet, zwei Kinder, römisch-katholisch Studium der Katholischen Theologie in Trier und München 1988 bis 2013 Referentin für Theologie und Seniorenarbeit beim Evangelischen Bildungswerk Schweinfurt Seit 1999 freigestellte Vorsitzende der Mitarbeitervertretung (MAV) des Evangelischen Dekanats Schweinfurt SPD-Mitglied seit 2000 Kontakt Abgeordnetenbüro Kathi Petersen, MdL Siebenbrückleinsgasse 10-12 97421 Schweinfurt Tel.: 09721.71 57 18 | Fax: 09721.71 57 64 www.kathi-petersen.de kathi.petersen@bayernspd-landtag.de

@KathiausFranken @KathiPetersen2013

34


Hans-Ulrich Pfaffmann Mitglied im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration Soziale Gerechtigkeit, Toleranz und Weltoffenheit sind für mich Leitmotive meiner politischen Arbeit seit über 25 Jahren. Regionale Vielfalt und selbstständige Kommunen in einem vereinten Europa, bezahlbarer Wohnraum, gerechte Bildungschancen, faire Löhne und eine solidarische Gesellschaft sind Werte, die ich umsetzen will.

Funktionen und Mandate Mitglied im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration des Bayerischen Landtags Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender von Condrobs e.V. Landesvorsitzender des Arbeiter-Samariter-Bundes Bayern e.V. (ASB) Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1998 Stimmkreis: München-Bogenhausen Betreuungsstimmkreis: Traunstein Zur Person 1956 in Annweiler geboren, verheiratet, fünf Kinder Kaufmann und Krankenpfleger SPD-Mitglied seit 1980 Kontakt Maximilianeum | 81627 München Tel.: 089.4126 1348 | Fax: 089.4126 1161 Büro im Bayerischen Landtag Maximilianeum | 81627 München Tel.: 089.4126 2263 | Fax: 089.4126 1801 www.hans-ulrich-pfaffmann.de hans-ulrich.pfaffmann@bayernspd-landtag.de

@Pfaffmann

35


Dr. Christoph Rabenstein Stellvertretender Vorsitzender der Enquete-Kommission »Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern« Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern schaffen – das ist ein Ziel meiner täglichen Arbeit im Landtag. Wichtig ist auch, dem demografischen Wandel – vor allem in meiner Heimat Oberfranken – entschieden entgegenzuwirken.

Funktionen und Mandate Stellvertretender Vorsitzender der Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags »Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern« Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für die Bekämpfung des Rechtsextremismus Mitglied im Ausschuss für Eingaben und Beschwerden des Bayerischen Landtags Mitglied im Beirat beim Haus der Bayerischen Geschichte Mitglied des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1998 Stellv. Vorsitzender im Maßregelvollzugsbeirat beim Bezirkskrankenhaus Bayreuth – Klinik für Forensische Psychiatrie Stimmkreis: Bayreuth Betreuungsstimmkreis: Forchheim Zur Person 1952 geboren in Seidwitz, verheiratet, zwei Kinder, evangelisch 1974 Studium der Erziehungswissenschaften und Geschichtswissenschaften 1983 bis 1986 Promotionsstudium, 1986 Promotion 1984 bis 1987 Akademischer Rat an der Uni Bayreuth 1987 Lehrer an der Volkshochschule in Münchberg, Autor, Verleger SPD-Mitglied seit 1971 Kontakt Abgeordnetenbüro Dr. Christoph Rabenstein, MdL Friedrich-Puchta-Str. 22 95444 Bayreuth Tel.: 0921.87 10 253 | Fax: 0921.87 10 255 www.christoph-rabenstein.de christoph.rabenstein@bayernspd-landtag.de

36

@RabensteinChristoph


Doris Rauscher Familienpolitische Sprecherin Sozialpolitische Sprecherin

Vorfahrt für Kinder und Familien – unabhängig von ihrer Herkunft und ihres sozialen Umfeldes! Bestmögliche Bildung und Betreuung unserer Kinder und die Vereinbarkeit von Familie, Beruf sowie der Umsorgung pflegebedürftiger Angehöriger, sind Kernthemen meines politischen Engagements.

Funktionen und Mandate Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Soziales, Familienpolitik und Senioren Vorsitzende des Arbeitskreises für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration der SPD-Landtagsfraktion Mitglied in den Arbeitskreisen Wohnen, Frauen, Inklusion und Oberbayern Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration des Bayerischen Landtags Stellvertretende Vorsitzende der Kinderkommission des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Ebersberg Betreuungsstimmkreis: Erding Zur Person 1967 in Steinhöring geboren, zwei Kinder, römisch-katholisch Ausbildung zur Erzieherin und Sozial- und Gesundheitsfachwirtin Pädagogische Leiterin von 28 Kindertageseinrichtungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes SPD-Mitglied seit 2003 Kontakt Abgeordnetenbüro Doris Rauscher, MdL Bahnhofstraße 12 85560 Ebersberg Tel.: 08092.230 99 67 | Fax: 08092.230 99 69 www.doris-rauscher.de doris.rauscher@bayernspd-landtag.de @Doris.Rauscher.SPD

37


Markus Rinderspacher Vorsitzender der BayernSPD-Landtagsfraktion

Miteinander, menschlich, modern – das ist für mich Bayern. Es ist unsere Aufgabe dafür zu sorgen, dass unser Land auch für die kommenden Generationen so weltoffen, so innovativ und so lebenswert bleibt wie es ist. Dafür arbeite ich.

Funktionen und Mandate Vorsitzender der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag Mitglied der Synode der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Bayern Mitglied des Präsidiums und des Landesvorstands der BayernSPD Mitglied des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: München-Ramersdorf Betreuungsstimmkreise: Rosenheim-West; Rosenheim-Ost Zur Person 1969 in Kaiserslautern geboren, ein Sohn, evangelisch 1989 Ausbildung zum Bankkaufmann 1991 Studium Medienmarketing sowie Politologie, Medienrecht und Psychologie 1996 bis 2008 Fernsehjournalist und Redaktionsleiter SPD-Mitglied seit 2002 Kontakt Abgeordnetenbüro Markus Rinderspacher, MdL Melusinenstraße 18 81671 München Tel.: 089.4090 8130 | Fax: 089.4090 8131 Büro im Bayerischen Landtag Maximilianeum 81627 München Tel.: 089.4126 2266 | Fax: 089.4126 1166

Persönliche Referentin: Christa Landsberger Maximilianeum 81627 München Tel.: 089 4126 2134 | Fax: 089 4126 1166 christa.landsberger@bayernspd-landtag.de

@M_Rinderspacher www.markus-rinderspacher.de markus.rinderspacher@bayernspd-landtag.de

38

@Markus.Rinderspacher


Florian Ritter Vorsitzender der SPD Oberbayern Sprecher für Datenschutz und für die Bekämpfung des Rechtsextremismus

Politik für Menschen, nicht für Märkte!

Funktionen und Mandate Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Datenschutz und Netzpolitik Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für die Bekämpfung des Rechtsextremismus Sprecher der Münchner und oberbayerischen SPD-Landtagsabgeordneten Mitglied im Ausschuss für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen des Bayerischen Landtags Mitglied des Präsidiums der Hans-Weinberger-Akademie der AWO Stellvertretender Vorsitzender der Datenschutzkommission des Bayerischen Landtags Vorsitzender der SPD Oberbayern Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2003 Stimmkreis: München-Pasing Betreuungsstimmkreis: Miesbach Zur Person 1962 geboren in Krailling, verheiratet, drei Kinder Datenverarbeitungskaufmann SPD-Mitglied seit 1982 Kontakt Abgeordnetenbüro Florian Ritter, MdL Alte Allee 2 81245 München Tel.: 089.88 99 81 95 | Fax: 089.88 99 81 97 www.florian-ritter.eu florian.ritter@bayernspd-landtag.de @Roter_Ritter @Florian.Ritter.SPD @roterritter 39


Bernhard Roos Industriepolitischer Sprecher Verkehrspolitischer Sprecher

Als Gewerkschafter, Sozialdemokrat und Christ kämpfe ich für Gerechtigkeit, Aufstiegschancen, Vielfalt und Toleranz, denn alle Menschen sind Bayerns Reichtum.

Funktionen und Mandate Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Industrie- und Verkehrspolitik Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: Passau-Ost Betreuungsstimmkreise: Rottal-Inn; Freyung-Grafenau; Passau-West Zur Person 1954 in Hacklberg geboren, verheiratet, vier Kinder, römisch-katholisch Bis 1985 Studium der Rechtswissenschaften, davor Zeitsoldat Bezirkssekretär der IG Metall Bezirksleitung Bayern SPD-Mitglied seit 1986 Kontakt Abgeordnetenbüro Bernhard Roos, MdL Sailerwöhr 13 94032 Passau Tel.: 0851.851 90 37 | Fax: 0851.851 90 39 www.bernhard-roos.de bernhard.roos@bayernspd-landtag.de

@RigoRos1 @BernhardRoosMdL

40


Georg Rosenthal Sprecher der unterfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten Europapolitischer Sprecher Forschungspolitischer Sprecher Wissenschaft, Kunst und Kultur. Wichtig für ein starkes Unterfranken. In Bayern gibt es immer noch ein ganz klares Investitionsgefälle von Süd nach Nord. Wirtschaftsförderung, Investitionen in die Infrastruktur, Wissenschafts- und auch Kulturförderung für Unterfranken, speziell Mainfranken, sind jedoch entscheidend, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können. Dafür kämpfe ich.

Funktionen und Mandate Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen Europapolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Forschungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunstdes Bayerischen Landtags Regionalsprecher der unterfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Würzburg-Stadt Betreuungsstimmkreis: Main-Spessart Zur Person 1946 in Duisburg geboren, verheiratet, vier Kinder 1969 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Soziologie und Rechtswissenschaften, Zweit-Studium Psychologie 2001 bis 2008 Leiter der Akademie Frankenwarte 2008 bis 2013 Oberbürgermeister der Stadt Würzburg SPD-Mitglied seit 1974 Kontakt Abgeordnetenbüro Georg Rosenthal, MdL Semmelstraße 46 97070 Würzburg Tel.: 0931.99 11 01 61 | Fax: 0931.99 11 01 62 www.georg-rosenthal.de georg.rosenthal@bayernspd-landtag.de

@GeRosenthal @GeRosenthal

41


Harry Scheuenstuhl Umweltpolitischer Sprecher

Vorfahrt für Kinder und Familien – unabhängig ihrer Herkunft und ihres sozialen Umfeldes! Bestmögliche BildungGerechtigkeit, und Betreuung unserer Freiheit, Solidarität! Kinder. Funktionen und Mandate Umweltpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für kommunale Fragen, innere Sicherheit und Sport des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim / Fürth-Land Betreuungsstimmkreis: Ansbach-Nord Zur Person 1961 in Wilhermsdorf geboren, verheiratet, drei Kinder, evangelisch 1982 Berufsausbildung als Diplomingenieur der Technischen Chemie - Fachrichtung Umweltschutz - an der Fachhochschule Nürnberg 1. Bürgermeister des Marktes Wilhermsdorf a.D. SPD-Mitglied seit 1982 Kontakt Abgeordnetenbüro Harry Scheuenstuhl, MdL Hohenlohestr. 7 91452 Wilhermsdorf Tel.: 09102.99 36 22 | Fax: 09102.99 36 21 www.scheuenstuhl-harry.de harry.scheuenstuhl@bayernspd-landtag.de

@Harry.Scheuenstuhl

42


Franz Schindler Rechtspolitischer Sprecher Vorsitzender des Rechtsausschusses im Bayerischen Landtag

Die Bayerische Verfassung mit Volksgesetzgebung und sozialen Grundrechten ist eine sozialdemokratische Erfindung und Verpflichtung, sie in der konkreten Politik mit Leben zu erfüllen.

Funktionen und Mandate Vorsitzender des Ausschusses für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen des Bayerischen Landtags Vorsitzender des Arbeitskreises für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen und rechtspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Stellvertretender Vorsitzender des parlamentarischen Kontrollgremiums des Bayerischen Landtags Mitglied der Richter-Wahl-Kommission des Bayerischen Landtags Stadtrat und Kreisrat seit 1984 Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1990 Stimmkreis: Schwandorf Betreuungsstimmkreis: Cham Zur Person 1956 in Teublitz geboren, verheiratet, eine Tochter Studium der Rechtswissenschaft und der Politikwissenschaft (M.A.) an der Uni Regensburg Selbstständiger Rechtsanwalt SPD-Mitglied seit 1973 Kontakt Abgeordnetenbüro Franz Schindler, MdL Friedrich-Ebert-Str. 49 92421 Schwandorf Tel.: 09431.22 05 | Fax: 09431.433 68 www.spd-franz-schindler.de franz.schindler@bayernspd-landtag.de

@FranzSchindler.MdL

43


Helga Schmitt-Bussinger Mitglied des Ältestenrates des Bayerischen Landtags

Bayern ist schön, aber die Lebensverhältnisse sind nicht in allen Regierungsbezirken gleichwertig. Das will ich verbessern. Insbesondere Franken braucht mehr Unterstützung durch den Freistaat. Damit Bayern überall lebenswert ist.

Funktionen und Mandate Mitglied des Ältestenrates des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst des Bayerischen Landtags Mitglied im Beirat für sparkassenpolitische Grundsatzfragen Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1998 Stimmkreis: Nürnberg-Süd Betreuungsstimmkreis: Roth Zur Person 1957 in Oberdachstetten geboren, verheiratet, ein Kind, evangelisch 1978 bis 1982 Lehramtsstudium 1982 bis 1998 Hauptschullehrerin, Personalrätin SPD-Mitglied seit 1979 Kontakt Abgeordnetenbüro Helga Schmitt-Bussinger, MdL Karl-Bröger-Str. 9 90459 Nürnberg Tel.: 0911.43 89 650 | Fax: 0911.43 89 659 Büro im Bayerischen Landtag Maximilianeum 81627 München Tel.: 089.4126 2813 | Fax: 089.4126 1182 www.schmitt-bussinger.de helga.schmitt-bussinger@bayernspd-landtag.de @SchmittBussinger

44


Stefan Schuster Sprecher der mittelfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten Sprecher für Fragen des Öffentlichen Dienstes

Politik heißt für mich nicht, Dinge von oben zu regeln. Ich packe die Sachen gemeinsam mit den Menschen vor Ort an.

Funktionen und Mandate Sprecher der mittelfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten Sprecher des Arbeitskreises für Fragen des Öffentlichen Dienstes der SPD-Landtagsfraktion Sprecher für Feuerwehr und Katastrophenschutz der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Ausschuss für Fragen des Öffentlichen Dienstes des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2002 Stimmkreis: Nürnberg-West Betreuungsstimmkreis: Weißenburg-Gunzenhausen Zur Person 1959 in Nürnberg geboren 1974 Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der AOK Nürnberg Ab 1979 Feuerwehrmann bei der Berufsfeuerwehr Nürnberg SPD-Mitglied seit 1977 Kontakt Abgeordnetenbüro Stefan Schuster, MdL Karl-Bröger-Straße 9 90459 Nürnberg Tel.: 0911.43 89 660 | Fax: 0911.43 89 669 www.stefan-schuster-mdl.de stefan.schuster@bayernspd-landtag.de

@Stefan.Schuster.SPD.MdL

45


Kathrin Sonnenholzner Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bayerischen Landtag

Politik bietet die Möglichkeit, Dinge zu verändern. Mein Einsatz gilt vor allem der Verbesserung der Pflege und einer flächendeckenden Versorgung mit Ärztinnen und Ärzten sowie Krankenhäusern in Bayern.

Funktionen und Mandate Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit und Pflege des Bayerischen Landtags Stellvertretende Vorsitzende im Landesgesundheitsrat Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2003 Stimmkreis: Fürstenfeldbruck-Ost Betreuungsstimmkreis: Starnberg Zur Person 1956 in München geboren, verheiratet, drei Söhne 1975 bis 1983 Studium der Romanistik und Medizin in Grenoble, Brüssel, Aachen und München Ärztin SPD-Mitglied seit 1974 Kontakt Abgeordnetenbüro Kathrin Sonnenholzner, MdL Fichtenstraße 27 82256 Fürstenfeldbruck Tel.: 08141.61 39 04 | Fax: 08141.61 39 05 www.kathrin-sonnenholzner.de kathrin.sonnenholzner@bayernspd-landtag.de

@Kathrin.Sonnenholzner

46


Diana Stachowitz Kirchenpolitische Sprecherin Sportpolitische Sprecherin

Ehrlichkeit und Vertrauen sind für mich keine Versprechungen, sondern meine Verpflichtung als Landespolitikerin. Meine wichtigste Aufgabe sehe ich darin, den Menschen zuzuhören und ihre Anliegen parlamentarisch umzusetzen, deshalb ziehe ich mich nicht in den Elfenbeinturm zurück, sondern bin immer vor Ort im direkten Kontakt mit den Bürgern.

Funktionen und Mandate Religions- und kirchenpolitische Sprecherin Sportpolitische Sprecherin Stellvertretende Vorsitzende des Landessportbeirats Mitglied im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für Eingaben und Beschwerden des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: München-Moosach Betreuungsstimmkreis: Ingolstadt Zur Person 1963 geboren, zwei Kinder, evangelisch-lutherisch Staatlich anerkannte Erzieherin 1985 bis 1990 stellvertretende Leitung evangelischer Kindergarten Traunreut Ab 1996: Büroleiterin Wahlkreisbüro des Landtags- und später Bundestagsabgeordneten Fritz Schösser Ab 2002: Mitglied im Stadtrat der Landeshauptstadt München Seit 2008: Abgeordnete der SPD im Bayerischen Landtag SPD-Mitglied seit 1990 Kontakt Maximilianeum 81627 München Tel.: 089.4126 2729 | Fax: 089.4126 1772 www.diana-stachowitz.de diana.stachowitz@bayernspd-landtag.de

@Diana.Stachowitz

47


Reinhold Strobl Sprecher der Oberpfälzer SPD-Landtagsabgeordneten

Natürlich haben wir in Teilen der Oberpfalz auch Probleme. Wir haben aber auch viel zu bieten: Weltweit tätige Firmen, Kultur, eine schöne Landschaft, aktive Menschen. Wir jammern nicht, sondern packen unsere Zukunft an.

Funktionen und Mandate Sprecher der Oberpfälzer SPD-Landtagsabgeordneten Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags Mitglied im Landesdenkmalrat des Bayerischen Landtags Stellvertretendes Mitglied im Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2005 Stimmkreis: Amberg-Sulzbach Betreuungsstimmkreis: Neumarkt i. d. Oberpfalz Zur Person 1950 in Schnaittenbach geboren, verheiratet, römisch-katholisch 1964 Ausbildung zum Industriekaufmann Selbstständiger Kaufmann SPD-Mitglied seit 1967 Mitglied des Bundestags von 1999–2002 Kontakt Abgeordnetenbüro Reinhold Strobl, MdL 92253 Schnaittenbach Birkenweg 33 Tel.: 09622.70 36 36 | Fax: 09622.70 36 35 www.reinhold-strobl.de reinhold.strobl@bayernspd-landtag.de

@Reinhold_Strobl @StroblReinhold

48


Dr. Simone Strohmayr Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Der soziale Fortschritt einer Gesellschaft lässt sich u. a. an guter Bildung und an der sozialen Stellung der Frau messen. Hier gibt es in Bayern noch viel zu tun. Meine Erfahrung als Frau und als Mutter von drei Kindern, aber auch unzählige Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern, sind die Quelle meiner Initiativen. Ich greife gerne Ihr Anliegen auf!

Funktionen und Mandate Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Vorsitzende des Arbeitskreises Frauenpolitik und frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2003 Stimmkreis: Aichach-Friedberg Betreuungsstimmkreise: Donau-Ries; Günzburg Zur Person 1967 geboren in Augsburg, verheiratet, drei Kinder, evangelisch 1988 Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg und München Rechtsanwältin SPD-Mitglied seit 1999 Kontakt Abgeordnetenbüros Dr. Simone Strohmayr, MdL Am Graben 15 86391 Stadtbergen Tel.: 0821.444 93 06 | Fax: 0821.450 900 49 Blumenstraße 9-11 86438 Kissing Büro im Bayerischen Landtag Maximilianeum 81627 München Tel.: 089.4126 2637 | Fax: 089.4126 1801 www.simone-strohmayr.de simone.strohmayr@bayernspd-landtag.de

@StrohmayrS @Dr.Simone.Strohmayr

49


Arif Tas¸delen Integrationspolitischer Sprecher

Auf dem Schulhof, am Arbeitsplatz oder im Fußballverein – Integration geht nur zusammen. Ich stehe für ein Bayern der Offenheit und des Zusammenhalts. Lasst’s uns gemeinsam angehen!

Funktionen und Mandate Vorsitzender der Enquete-Kommission »Integration in Bayern aktiv gestalten und Richtung geben« des Bayerischen Landtags Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Migrations- und Integrationspolitik Mitglied im Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Nürnberg-Nord Zur Person 1974 geboren in Savur/Türkei, verheiratet, eine Tochter 1991 bis 2003 Angestellter beim Arbeitsamt 2004 bis 2014 Zollinspektor beim Hauptzollamt SPD-Mitglied seit 1998 Kontakt Abgeordnetenbüro Arif Tas¸delen, MdL Karl-Bröger-Str. 9 90459 Nürnberg Tel.: 0911.4389 672 | Fax: 0911.4389 679 www.arif-tasdelen.de arif.tasdelen@bayernspd-landtag.de

@Arif_Tasdelen @Arif.Tasdelen01

50


Ruth Waldmann Gesundheitspolitische Sprecherin Sprecherin für Ehrenamt und bürgerliches Engagement

VorfahrtEine für intelligente Kinder und Familien – unabhänSozial- und Gesundgig ihrerheitspolitik Herkunft und sozialen mit ihres Augenmaß ist Umfeleine der des! Best mögliche Bil dung und Betreuung wichtigsten Investitionen in die Zukunft unsererunserer Kinder.Gesellschaft.

Funktionen und Mandate Vorsitzende des Arbeitskreises Gesundheit und Pflege Gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Pflege des Bayerischen Landtags Sprecherin für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: München-Milbertshofen Betreuungsstimmkreis: Pfaffenhofen a. d. Ilm Zur Person 1971 geboren in Bonn Diplom-Soziologin (Univ.) 1998 bis 2013 Bezirksrätin im Bezirkstag von Oberbayern 2006 bis 2013 Prokuristin der AWO München gGmbH SPD-Mitglied seit 1990 Kontakt Abgeordnetenbüro Ruth Waldmann, MdL Belgradstraße 15a 80796 München Tel.: 089.308 13 13 | Fax: 089.308 66 62 www.ruth-waldmann.de ruth.waldmann@bayernspd-landtag.de

@Ruth.Waldmann.3

51


Angelika Weikert Arbeitsmarktpolitische Sprecherin Sprecherin für Asyl- und Flüchtlingspolitik

Ich will Betroffene zu Beteiligten machen.

Funktionen und Mandate Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration des Bayerischen Landtags Arbeitsmarktpolitische Sprecherin Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Asyl- und Flüchtlingspolitik Mitglied der Enquete Kommission »Integration in Bayern aktiv gestalten und Richtung geben« Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2003 Stimmkreis: Nürnberg-Ost Betreuungsstimmkreis: Nürnberger Land Zur Person 1954 geboren in Wiesentheid, verheiratet Betriebswirtin (DAA), Gewerkschaftssekretärin SPD-Mitglied seit 1978 Kontakt Abgeordnetenbüro Angelika Weikert, MdL Karl-Bröger-Str. 9 90459 Nürnberg Tel.: 0911.4389 640 | Fax: 0911.4389 649 www.angelika-weikert.de angelika.weikert@bayernspd-landtag.de

@AngelikaWeikert

52


Dr. Paul Wengert Kommunal- und innenpolitischer Sprecher Ich setze mich für starke, leistungsfähige und selbstbewusste Kommunen ein; denn sie sind das Fundament unseres Staates. Wichtiges Gut für friedliches Zusammenleben und erfolgreiches Wirtschaften ist unsere Sicherheit; ihrer zuverlässigen Gewährleistung gilt meine besondere Aufmerksamkeit. Als Sozialdemokrat ist es für mich außerdem wichtig, dass zu erfolgreichem Wirtschaften ein hohes Maß an sozialer Verantwortung gehört.

Funktionen und Mandate Vorsitzender des Arbeitskreises für kommunale Fragen, innere Sicherheit und Sport der SPD Landtagsfraktion Kommunal- und innenpolitischer Sprecher Mitglied im Ausschuss für kommunale Fragen, innere Sicherheit und Sport des Bayerischen Landtags Mitglied der Internationalen Parlamentarischen Bodensee-Konferenz (IPBK) Mitglied des Beirats für sparkassenpolitische Grundsatzfragen des Sparkassenverbands Bayern Präsident des Chorverbands Bayerisch-Schwaben Vizepräsident des Bayerischen Roten Kreuzes Stellvertretender Vorsitzender der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Bayern e.V. Mitglied des Kreistags Ostallgäu 1996 bis 2002 und wieder seit 2014, stellvertretender Fraktionsvorsitzender Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: Marktoberdorf Betreuungsstimmkreis: Kaufbeuren Zur Person 1952 geboren in Ellwangen, verheiratet, zwei Töchter, römisch-katholisch 1974 Studium der Rechtswissenschaft, Volkswirtschaftslehre und katholischen Theologie 1982 bis 1990 Richter am Amtsgericht und Staatsanwalt in Augsburg 1990 bis 2002 Erster Bürgermeister der Stadt Füssen 2002 bis 2008 Oberbürgermeister der Stadt Augsburg SPD-Mitglied seit 1972 Kontakt Abgeordnetenbüro Dr. Paul Wengert, MdL Marienstraße 18 87629 Füssen Tel.: 08362.300 40 80 | Fax: 08362.300 40 88

@Paul.Wengert.SPD

www.paul-wengert.de paul.wengert@bayernspd-landtag.de 53


Johanna Werner-Muggendorfer Sprecherin der niederbayerischen SPD-Landtagsabgeordneten

Stark für die Schwachen – laut für die Leisen.

Funktionen und Mandate Sprecherin der niederbayerischen SPD-Landtagsabgeordneten Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Kelheim Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1991 Stimmkreis: Kelheim Betreuungsstimmkreise: Regen; Deggendorf Zur Person 1950 geboren in Neustadt a.d. Donau, verwitwet, römisch-katholisch Bibliotheksausbildung, ab 1973 Ausbildung zur Erzieherin an der Fachakademie für Sozialpädagogik Bibliothekarin, Erzieherin 1998 bis 2011 Mitglied im Ältestenrat des Landtags und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende SPD-Mitglied seit 1972 Kontakt Abgeordnetenbüro Johanna Werner-Muggendorfer, MdL Platanenallee 46 93333 Neustadt/Donau Tel.: 09445.83 27 | Fax: 09445.951 26 www.werner-muggendorfer.de johanna.werner-muggendorfer@bayernspd-landtag.de

@JohannaWernerMuggendorfer

54


Margit Wild Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Sprecherin für Inklusion an den Schulen

Wirtschaftlich erfolgreich, sozial gerecht, tolerant und weltoffen durch beste Bildung für alle von Anfang an.

Funktionen und Mandate Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Vorsitzende der Arbeitsgruppe Inklusion in der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: Regensburg-Stadt Betreuungsstimmkreis: Regensburg-Land Zur Person 1957 geboren in Sulzbach-Rosenberg 1974 Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin mit Fachhochschulreife 1981 Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilpädagogin Heilpädagogische Förderlehrerin SPD-Mitglied seit 1986 Kontakt Abgeordnetenbüro Margit Wild, MdL Wollwirkergasse 10 93047 Regensburg Tel.: 0941.58 43 30 20 | Fax: 0941.59 57 99 36 www.margitwild.de margit.wild@bayernspd-landtag.de

@MargitWild

55


Herbert Woerlein Sprecher für Jugend, Tierschutz und Jagd

Niemand darf auf der Strecke bleiben! Damit niemand auf der Strecke bleibt: Für intakte Natur und gesunde Lebensmittel. Für erneuerbare Energien aus Bayern. Für einen ländlichen Raum, der allen Menschen, die dort leben, Chancen bietet.

Funktionen und Mandate Jugendpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Tierschutzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Jagdpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz des Bayerischen Landtags Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten des Bayerischen Landtags Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2013 Stimmkreis: Augsburg-Land-Süd Betreuungsstimmkreise: Augsburg-Land, Dillingen, Neu-Ulm Zur Person 1958 geboren in Augsburg, verheiratet, drei Söhne, römisch-katholisch 1978 Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Augsburg, München und Derby (GB) Realschuldirektor a.D. SPD-Mitglied seit 2008 Kontakt Abgeordnetenbüro Herbert Woerlein, MdL Augsburger Straße 2 86850 Fischach Tel.: 08236.957 45 16 | Fax: 08236.962 89 78 www.herbertwoerlein.de herbert.woerlein@bayernspd-landtag.de @HerbertWoerlein @Herbert.Woerlein

56


Isabell Zacharias Hochschul- und kulturpolitische Sprecherin Queerpolitische Sprecherin

Ich bin in der Politik, weil man mittendrin sein muss, um etwas zu bewegen. Ich kämpfe für ein Recht auf Bildung, Kultur, Gleichberechtigung, Vielfalt und Toleranz, denn unsere Rechte werden uns leider nicht geschenkt.

Funktionen und Mandate Queerpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Vorsitzende des Arbeitskreises für Wissenschaft und Kunst der SPD-Landtagsfraktion, hochschul- und kulturpolitische Sprecherin Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst des Bayerischen Landtags Mitglied im Reformbeirat der Hochschule für Politik München Mitglied im Politischen Beirat des NS-Dokumentationszentrums München Mitglied des Bayerischen Landtags seit 2008 Stimmkreis: München-Schwabing Betreuungsstimmkreis: Freising Zur Person 1965 geboren in Husum, drei Kinder, evangelisch 1982 Ausbildung zur ländlichen Hauswirtschafterin 1984 Ausbildung zur ländlichen Hauswirtschaftsmeisterin 1987 Studium der Ökotrophologie; Ernährungswissenschaftlerin SPD-Mitglied seit 2001 Kontakt Abgeordnetenbüro Isabell Zacharias, MdL Belgradstraße 15a 80796 München Tel.: 089.16 49 89 | Fax: 089.168 43 89 www.isabell-zacharias.de isabell.zacharias@bayernspd-landtag.de @ZachariasMdL @ZachariasMdL @i.zacharias_abgeordnete 57


Politik für Ihre Heimat Sozialdemokratische Politik für Mittelfranken Als eine der zehn größten Wirtschaftsregionen Deutschlands ist Mittelfranken Heimat für 1,7 Millionen Menschen. Das Städteviereck Nürnberg-Fürth-Erlangen-Schwabach ist Kern einer europäischen Metropolregion, die für ganz Mittelfranken beste Chancen bietet. Es war die SPD-Landtagsfraktion, die diese Metropolregion mitinitiiert hat. Aber auch die ländlichen Regionen haben enormes Potenzial, das es weiterzuentwickeln gilt.

V. l. n. r.: Alexandra Hiersemann, Arif Taşdelen, Helga Schmitt-Bussinger, Horst Arnold, Harry Scheuenstuhl, Angelika Weikert, Stefan Schuster (Sprecher)

Mit sieben Abgeordneten ist Mittelfranken in unserer Fraktion stark vertreten. Maßgeblich bestimmen sie die Ziele und Leitlinien sozialdemokratischer Politik im Bayerischen Landtag mit. Als Anwälte ihrer Heimat setzen sie sich ein für den Ausbau der Wirtschafts- und Verkehrsinfrastruktur, für gute Bildungschancen, mehr Hochschulen und für den sozialen Ausgleich im Land.

58


Sozialdemokratische Politik für Niederbayern Unsere Heimat Niederbayern ist vielfältig: Der Bayerische Wald und die Heilbäder als Anziehungspunkte für den Tourismus stehen den Regionen Straubing, Landshut und Kelheim mit ihrer hohen Wirtschaftskraft gegenüber. Das erfordert eine differenzierte Regionalentwicklung. Strukturschwache Räume brauchen Förderanreize für die Ansiedlung von Unternehmen, den Aufbau von Gründerzentren und Investitionen in Infrastruktur. In Boomregionen geht es längst vermehrt um die Bereitstellung bezahlbaren Wohnraumes und den Schutz der Natur.

V. l. n. r.: Ruth Müller, Bernhard Roos, Johanna Werner-Muggendorfer (Sprecherin)

Die Zusammenarbeit mit den Nachbarländern Tschechien und Österreich ist für Niederbayern genauso wichtig wie die Verkehrsanbindung an den Süden Bayerns. Wichtigstes Ziel aber muss für unsere Heimat die Bildung und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen sein. Für eine positive Entwicklung ist entscheidend, dass Fachkräfte, die bei uns gut ausgebildet worden sind, auch in Niederbayern bleiben können und wollen. Dafür setzen wir uns ein.

59


Sozialdemokratische Politik für Oberbayern Als oberbayerische SPD-Landtagsabgeordnete sehen wir uns in der Verantwortung, die Zukunft unserer Heimat mitzugestalten und Lebensqualität und Wohlstand für die Menschen zu erhalten und stetig zu verbessern. Oberbayern – das ist eine einzigartige Verbindung von Tradition und Moderne, von Naturschönheit, kultureller Vielfalt und wirtschaftlicher Stärke. Diese Verbindung ist der Motor unserer Innovationskraft, bedeutet aber auch Herausforderungen: In den Ballungsräumen müssen wir uns starkem Zuzug, steigenden Mietpreisen und wachsenden Verkehrsbelastungen stellen.

V.l.n.r. oben: Florian Ritter (Sprecher), Andreas Lotte, Dr. Herbert Kränzlein, Florian von Brunn, Günther Knoblauch (Sprecher) V.l.n.r. Mitte: Hans-Ulrich Pfaffmann, Kathrin Sonnenholzner, Martin Güll, Natascha Kohnen V.l.n.r unten: Doris Rauscher, Isabell Zacharias, Ruth Waldmann, Diana Stachowitz, Markus Rinderspacher, Prof. Dr. Peter Paul Gantzer

Wir wollen dafür sorgen, dass alle am Erfolg Oberbayerns teilhaben können, dass junge Menschen, Familien und die Älteren unter uns mithalten können und dass in den ländlichen Räumen durch bessere Förderung der wirtschaftlichen Verkehrs-, Bildungs- und sozialen Infrastruktur gleichwertige Lebens- und Arbeitsbedingungen und zukunftsfähige Arbeitsplätze geschaffen werden.

60


Sozialdemokratische Politik für Oberfranken Landschaftlich besonders reizvoll liegt Oberfranken eingebettet zwischen Fichtelgebirge, Fränkischer Schweiz, Steigerwald, Haßberge, Coburger Land und Frankenwald. Bekannt über seine Grenzen hinaus ist Oberfranken für seine kulinarischen Besonderheiten und die Bierkultur – mit mehr als 200 Brauereien.

V. l. n. r.: Susann Biedefeld, Klaus Adelt (Sprecher), Inge Aures, Dr. Christoph Rabenstein

Aber am Beispiel Oberfrankens wird auch deutlich, dass es in Bayern nach wie vor ein dramatisches Süd-Nord-Gefälle gibt. Als oberfränkische Landtagsabgeordnete setzen wir uns für eine stärkere und nachhaltige Unterstützung unserer Heimat durch den Freistaat ein und für einen gerechten Ausgleich zwischen den Boom-Regionen und dem ländlichen Raum. Dazu kommt die Besinnung auf die eigenen Stärken Oberfrankens und deren Förderung.

61


Sozialdemokratische Politik für die Oberpfalz Vor mehr als zwei Jahrzehnten ist die Oberpfalz durch die Öffnung der Grenzen in das Zentrum Europas gerückt. Die Region ist gut aufgestellt, sie verfügt über hohe und vielfältige Potenziale in der Wirtschaft, hat eine motivierte und kooperative Bevölkerung sowie eine attraktive Naturlandschaft. Doch noch immer finden sich auch hier Regionen, die wirtschaftlich deutlich hinter anderen Landesteilen zurückliegen. Das darf nicht sein.

V. l. n. r.: Margit Wild, Franz Schindler, Annette Karl, Reinhold Strobl (Sprecher)

Aber unsere Potenziale in der Oberpfalz lassen sich auf allen Ebenen erschließen und fördern. Dazu gehören eine vernünftige Infrastrukturplanung, ein passgenaues Bildungsangebot, starke Kommunen, die Förderung der mittelständischen Wirtschaft und eine vorausschauende Energiepolitik. Die SPD-Landtagsfraktion ist mit ihren Oberpfälzer Abgeordneten stark aufgestellt. Wir treten für eine Politik der sozialen Gerechtigkeit, des Ausbaus der alternativen Energien und der Infrastruktur (z.B. flächendeckende Breitbandversorgung) sowie für die Verbesserung der Bildungschancen junger Menschen in ihrer Heimat ein. 62


Sozialdemokratische Politik für Schwaben Schwaben ist nicht gleich Schwaben: Mit seinen Regionen Augsburg, Donau-Iller, Nordschwaben und dem Allgäu besitzt unser Bezirk eine Vielfalt an Kulturen, Traditionen und Lebensweisen. Und auch wirtschaftlich sind die Regionen zum Teil sehr unterschiedlich geprägt: Im Norden vor allem von Industrie und Forschung, im Süden dominieren Tourismus und Landwirtschaft.

V. l. n. r.: Ilona Deckwerth, Dr. Paul Wengert, Harald Güller (Sprecher), Herbert Woerlein, Dr. Simone Strohmayr

Fit für die Zukunft zu sein, heißt daher für uns Schwaben: Investitionen in die Zukunft, also in Bildung und Forschung, aber auch in die touristische Entwicklung. Dabei sind alle Großräume wichtig, und nicht nur für die Bezirkshauptstadt Augsburg sind Themen wie die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur, bezahlbarer Wohnraum, soziale Gerechtigkeit oder die Weiterentwicklung der medizinischen Versorgung entscheidend.

63


Sozialdemokratische Politik für Unterfranken Das historische Erbe in Stadt und Land, das Weltkulturerbe der Würzburger Residenz und die mainfränkische Kulturlandschaft prägen das Bild Unterfrankens. Der fränkische Weinbau vollendet mit seinen Spitzenlagen und - Weinen das Bild. Der zweite Blick lässt die Vielfalt Unterfrankens mit seinen etwa 1,4 Millionen Einwohnern erkennen: die Universitätsstadt Würzburg als Zentrum, das industriell geprägte Schweinfurt, die Naturlandschaft Bayerische Rhön mit ihren Staatsbädern, die eng mit dem Rhein-Main-Gebiet vernetzte Region Aschaffenburg. Genauso vielfältig ist auch unser Einsatz als unterfränkische SPD-Landtagsabgeordnete.

V. l. n. r.: Georg Rosenthal (Sprecher), Martina Fehlner, Volkmar Halbleib, Kathi Petersen

Wir kümmern uns um die Anliegen von Bürgern, Kommunen, Organisationen, und Initiativen. Und wir kämpfen um gute Perspektiven für Unterfranken – auch und gerade für Arbeitnehmer und Familien. Für Bildungsperspektiven: durch Ganztagsschulen, Erhalt der wohnortnahen Schulen, Ausbau von Universitäten, Fachhochschulen und Forschung. Für soziale Perspektiven: durch gute Betreuung von Krippen- bis zu Pflegeplätzen. Für Arbeitsplatz-Perspektiven: durch gezielte Regionalentwicklung, flächendeckende Breitbanderschließung und gute Verkehrsverbindungen.

64


FraBro_Umschlag v2.qxp_U 1-4 Broschur 6mm 03.08.17 10:27 Seite 2

Impressum: Fraktionsbroschüre der BayernSPD-Landtagsfraktion Maximilianeum 81627 München Deutschland Tel.: 089.4126 2050 | Fax: 089.4126 1351 info@bayernspd-landtag.de V.i.S.d.P. Ulrich Meyer Bildnachweis: Fotos: Jörg Koch Maximilianeum Seite 2: fotolia Druck und Bindung: Gotteswinter und Aumaier GmbH, München Satz und Layout: paper-back GmbH, Münsing Stand: Juli 2017

Diese Broschüre ist von einer FSC© zertifizierten Druckerei auf FSC© zertifiziertes Papier gedruckt worden.


FraBro_Umschlag v2.qxp_U 1-4 Broschur 6mm 03.08.17 10:26 Seite 1

Wir arbeiten fĂźr Bayern

Die SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag

bayernspd-landtag.de

Profile for BayernSPD Landtagsfraktion

BayernSPD-Fraktionsbroschüre 2017  

In dieser Broschüre geben wir Ihnen einen Eindruck von der vielfältigen Arbeit der bayerischen SPD-Landtagsfraktion. Sie lernen die Menschen...

BayernSPD-Fraktionsbroschüre 2017  

In dieser Broschüre geben wir Ihnen einen Eindruck von der vielfältigen Arbeit der bayerischen SPD-Landtagsfraktion. Sie lernen die Menschen...

Advertisement