Page 1

magazin das PROGRAMM des Bayerisch en ru n dfu n ks

Nr. 16 3. bis 16. August 2013

15 Nostalgie Archivsch채tze im Sommerradio auf Bayern 2 13 Eintagsfliegen One-Hit-Wonder-Tag in Bayern 3

Der BR unterwegs


Wenn’s so wär, wüssten Sie’s aus der Abendschau.

18:00 Mo. - Fr. abendschau.de


Inhalt

4 Fotos: BR/Maximilian Hofstetter, BR/Tangram Filmproduktion, WDR/Sascha von Donat, BR/Susanne Kolibius

Titel  Die Bayern 1-Sommerreise und andere Events

8 Bayern  Die Eroberung der Alpen

Kultur & Unterhaltung  Uwe Ochsenknecht in „Currykill“, dem neuen ARD Radio Tatort

14

4

Titelthema  Spaß, Sport, Spiel und Samba bei der BR-Radltour und der Bayern 1-Sommerreise

6

Aktuelles  Mariä Himmelfahrt

7

sport  Start der Fußball-Bundesliga

8

Bayern  Liebeserklärung an den Walchensee

11

Musik  Der One-Hit-Wonder-Tag in Bayern 3

14

Kultur & Unterhaltung  Schätze aus dem Archiv

17

Humor  Michael Lerchenberg im alpha-Forum

18

Wissen  Nachwuchs bei den Polarfüchsen

20

Leben  Türkisches Leben in Deutschland

22

Jugend  Ruiniert Popmusik unser Klima?

23

Kinder & Familie  Der starke Wanja

24

BR-einblicke  Aktuell, mehrmedial: „AktZent“ in Nürnberg

26

programm  3. – 16. August 2013: Bayerisches Fernsehen, BR-alpha, alle Hörfunkprogramme des Bayerischen Rundfunks

10 15 83 83 25

Zwölfuhrläuten aus … Ochsenfeld und Geldersheim BR-Köpfe … Ulli Wenger Auf geht’s … Fischerstechen BR-Rätsel, Vorschau Impressum

Das BR-Magazin zum Download als PDF und zur Bestellung als Abo br.de/br-magazin Abo-Bestellung auch S.25

BR-Einblicke  Das Studio Franken hat ein neues Aktualitätenzentrum

24


titelthema

Der BR macht den Sommer schön

4  – BR-Magazin

Fotos: BR/Maximilian Hofstetter, BR/Wolfgang Schnaiter, BR/Gerry Schläger, BR/Blank Pressestelle

Der Radler-Pulk erobert den Freistaat

Fotos: BR/Gerhard Blank

Der Bayerische Rundfunk bringt Spaß, Sport, Spiel und Samba in viele Regionen des Freistaats. Die Bayern 1-Sommerreise und die BR-Radltour begeistern Tausende mit Veranstaltungen, die den Sommer noch schöner machen


titelthema

Bayern 1-Moderatorin Ulla Müller genießt das Bad in der Menge

W

Fotos: BR/Maximilian Hofstetter, BR/Wolfgang Schnaiter, BR/Gerry Schläger, BR/Blank Pressestelle

Fotos: BR/Gerhard Blank

enn die Hitze in der Luft flimmert und der Himmel in weißblau strahlt, dann bringt der Bayerische Rundfunk noch mehr Stimmung und Abwechslung in den bayerischen Sommer. Bayerns größtes Radiofest, die Bayern 1-Sommerreise, macht Halt in Nördlingen (11.8.), Königsbrunn (18.8.), Kemnath (25.8.) und Haßfurt (1.9). Es gibt zwei große Bühnen und ganz viele Stationen: Erlebniszelte, wo man auf Knöpfe drücken kann, ein Zelt mit kleiner, feiner Live-Musik und dann die Show-Bühne mit längeren Live-Acts und Kabarett. Auf dem abwechslungsreich gestalteten Festgelände gibt es bei freiem Eintritt von 14 bis 21 Uhr für Jung und Alt, für Groß und Klein viel zu entdecken und zu erleben. „Es gibt nichts Besseres zum Ausklang eines SommerWochenendes als das Erlebnis Bayern 1Sommerreise“ – sagen die Bayern 1-Moderatoren, die abwechselnd durch die Sonntage führen: Petra Mentner, Ulla Müller, Tilmann Schöberl, Uwe Erdelt, Stephan Lehmann und Christoph Deumling. „Das ist einfach ein wunderschönes, riesiges Fest“, freut sich Bayern 1-Moderatorin Ulla Müller. Sie ist heuer zum vierten Mal dabei und begeistert davon, dass „ein Radiosender solche Menschenmassen bewegt, die einen gut gelaunten, fröhlichen und entspannten Tag bis in den Abend hinein verbringen wollen“. Die 49-Jährige moderiert auf der MitmachBühne in Kemnath und Haßfurt. Das Spontane macht’s Gemeinsam mit ihrem Kollegen Tilmann Schöberl gestaltet sie dort ein ganz dichtes Programm, bei dem das Publikum mitmachen kann. „Es ist immer Ramba-Zamba auf der Bühne“. Das bedeutet aber auch viel Arbeit für die zwei Moderatoren. „Das ist das anstrengendste Sieben-StundenProgramm ohne Pause“, weiß Ulla Müller. Doch die Mühe nimmt sie mit Leichtigkeit auf sich: „Ich liebe das Spontane auf der Bühne: Wen treffe ich da und was passiert Unvorhergesehenes?“ Ihr und ihren Kollegen ist der Kontakt zum Hörer und Zuschauer wichtig: „Wir schlendern über das Festgelände in unseren Bayern 1-Outfits

ExtraArt, Rosemie Warth und Bauchredner Pierre Ruby. Auch die jüngsten Besucher kommen im Bayern 1-Kinderland voll auf ihre Kosten: Es warten eine große Hüpfburg und Klettergelegenheiten. Das Familienfest gibt es heuer seit 15 Jahren.

Sommerfreuden bei der Bayern 1-Sommerreise

und ratschen dann mit unseren Hörern.“ Und manchmal, so Müller, hocken sie mit ihnen auch am Abend nach getaner Veranstaltung in einem riesigen Pulk in irgendeinem Wirtshaus. Für musikalische Stimmung sorgen heuer die Bayern 1-Band, die A-cappella-Band Viva Voce, die Presley Family und die Band Klima. Lustig wird’s mit Humorist Toni Lauerer, Spaßtelefonist Bernhard Ziegler,

Chef der BR-Radltour: Matthias Keller-May

Auf dem Sattel in die Partywoche Zum 24. Mal schon startet hingegen die BR-Radltour. Die schönsten Landschaften, historische Städte und tolle Konzerte – 1.200 Teilnehmer sind vom 3. bis 9. August gemeinsam mit dem Radl unterwegs und erleben den Freistaat von einer ganz besonderen Seite. Bis zu 12.000 Besucher strömen dann abends in den Tourstädten zu den kostenlosen Open-Air-Veranstaltungen mit internationalen Rock- und Popkünstlern. Los geht’s am Freitag, 2. August, in Erding mit der Auftaktveranstaltung; „Auf geht‘s zur BR-Radltour“ wird live im Bayerischen Fernsehen um 20.15 Uhr übertragen. Neben den Cubaboarischen und Lou Bega stimmen die Cagey Strings die Radler und Fans auf die Partywoche 2013 ein. Die Top-Acts der Abendveranstaltungen sind: LaBrassBanda, The Hooters, 10 cc, Alan Parsons Live Project, Christina Stürmer, Wolfgang Ambros und Roger Cicero. Tom Glas und Roman Roell von Bayern 3 machen wie immer abends den DJ. Die 570 Kilometer lange Strecke führt von Oberbayern über die Oberpfalz nach Franken – über Schrobenhausen, Kelheim, Roth, Erlangen, Pegnitz und Tirschenreuth bis nach Hof, wo das Finale gefeiert wird. Die Anspannung ist natürlich groß – auch beim neuen Chef der BR-Radltour, Matthias Keller-May: „Am liebsten würde ich einfach weiter mitradeln, aber die Verantwortung ist schon ein schweres Pfund“. Schließlich müsse er dafür sorgen, dass bei einer Kolonne von 1.2oo Radlern und von über 100 Helfern – ob Polizei, Technisches Hilfswerk, Arbeiter-Samariter-Bund und Helfer des BR – alles reibungslos funktioniert, auch bei den Abendkonzerten. Bislang ist Keller-May, der gleichzeitig Leiter der „Abendschau“ im Bayerischen Fernsehen ist, schon acht Mal als Ansprechpartner mitgeradelt. Auf seine Neunte freut er sich dennoch sehr: „Weil ich es toll finde, dass BR-Magazin  – 5


titelthema und Aktuelles

Mariä Himmelfahrt wir als BR so etwas organisieren, sei es die Radltour oder die Bayern 1-Sommerreise, und wir uns damit in die ganze Fläche Bayerns begeben, um live möglichst nah an unser Publikum zu kommen“. Diese Tuchfühlung mit den Zuschauern und Hörern findet der BR-Radltourchef wichtig, weil er und die anderen Kollegen auch einiges an Programmanregungen mitnehmen können. „Wir können auch gewisse Dinge erklären, die nicht so verstanden werden oder richtig stellen. Und die Zuschauer sind froh, wenn wir uns solchen Diskussionen stellen“. Dass der Bayerische Rundfunk auch kostenlos Konzerte mit namhaften Künstlern in den einzelnen Orten in verschiedenen Regionen des Freistaats veranstaltet, so Keller-May, wird vom Publikum sehr geschätzt. Nun wünscht sich der Programmmacher eine „unfallfreie, gelungene Radtour mit hoffentlich fast nur schönem Wetter und stimmungsvolle Abendveranstaltungen“. Und eines fügt der 52-Jährige lachend hinzu: „Dass wir Radler immer zwei Finger breit Luft unter den Felgen haben“. Daniela Wartelsteiner

–– Bayern 1 ab Samstag, 3.8.2013 Die BR-Radltour im Programm ab Sonntag, 11.8.2013 Die Bayern 1-Sommerreise im Programm bayern1.de –– Bayerisches Fernsehen Montag, 5.8.2013, ab 17.30 Uhr Abendschau und Frankenschau Mo-Fr Donnerstag, 15.8.2013, 16.15 Uhr Auf dem Sattel durch Bayern – Die BR-Radltour 2013, D 2013, 30 Min. bayerisches-fernsehen.de

Mehr Informationen unter: br.de

6  – BR-Magazin

Der Bayerische Rundfunk widmet sich mit verschiedenen Sendungen dem katholischen Feiertag Das Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel hat seine Wurzeln im vierten Jahrhundert. Auch die Benennung des 15. August als Tag für dieses Fest geht auf diese Zeit zurück. In 1.700 von insgesamt 2.056 bayerischen Gemeinden ist das Fest Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag. Den Bayern galt und gilt die Gottesmutter als Universalpatronin in allen Nöten und bei allen Anliegen. Andreas Estner hat für Heimatspiegel extra Orte besucht, an denen die Liebe der Bayern zu ihrer Himmelskönigin in besonderer Weise zu spüren ist. Die Sendung Landgasthäuser widmet sich ebenfalls dem Marienfeiertag: Filmemacher Werner Teufl nimmt den Zuschauer mit auf seiner Reise von Franken nach Nordtirol. In Bamberg besucht er zwei Mariä-Himmelfahrts-Prozessionen, die „glorreiche“ und die „schmerzensreiche“ Muttergottes werden auf geschmückten Tragebühnen durch die Stadt getragen. Im Kaiserwinkl entdeckt er seltene Spezialitäten. Außerdem überträgt der Bayerische Rundfunk Gottesdienste in Wort und Bild und umrahmt den Feiertag musikalisch. –– Bayerisches Fernsehen

Donnerstag, 15.8.2013 10.00 Uhr Katholischer Gottesdienst zu Mariä Himmelfahrt, Übertragung aus der Frauenbergkapelle in Eichstätt, 50 Min. 10.50 Uhr Zeit und Ewigkeit: Gedanken zu Mariä Himmelfahrt von Generalabt Thomas Handgrätinger, 15 Min. 17.00 Uhr Landgasthäuser: Marienlob und Mahnudeln, 30 Min. 19.00 Uhr Kalendernotizen: Sommer im Amberger Land, 45 Min. bayerisches-fernsehen.de –– Bayern 1 Donnerstag, 15.08.2013 10.05 Uhr Katholische Morgenfeier, 25 Min.

Marienstatue aus der Frauenbergkapelle Eichstätt

19.05 Uhr Bayern 1 – Volksmusik an Mariä Himmelfahrt, 50 Min. bayern1.de –– Bayern 2 Donnerstag, 15.08.2013 7.05 Uhr Heimatspiegel extra: Marienverehrung in Bayern, 55 Min. 8.05 Uhr Katholische Welt: Maria Schnee bei Dießen, 25 Min. bayern2.de –– BR-Klassik Donnerstag, 15.8.2013, 7.05 Uhr Laudate Dominum, 55 Min. br-klassik.de

Fotos: BR/Maximilian Hofstetter, BR/Elisabeth Möst

Stimmung am Abend


sport

Start der Bundesliga

Fotos: picture alliance/City-Press, BR/Ralph Wagner, WDR/Herby Sachs/André Poling, WDR/Fulvio Zanettini/Herby Sachs, WDR/Willi Weber

Die „Sportschau“ kommt ab jetzt auch mit einer Sonntags-Ausgabe im Bayerischen Fernsehen

Bastian Schweinsteiger will auch in Zukunft gewinnen

Jetzt auch im Dritten: Reinhold Beckmann, Gerhard Delling und Matthias Opdenhövel mit der Sportschau. Danach gibt es Blickpunkt Sport aus München

Die Durststrecke für viele Fußballfans endet, denn die Fußball-Bundesliga startet mit einem Klassiker in ihre 51. Saison: Bayern München spielt am Freitag, 9. August, gegen Borussia Mönchengladbach in der Münchner Allianz-Arena. Das Erste überträgt live ab 20.15 Uhr. Die Samstagsspiele werden wie gewohnt in der „Sportschau“ am Samstag im Ersten zusammengefasst und in der Bayern 1 Kultsendung „Heute im Stadion“ live kommentiert. Neu ist in dieser Saison die „Sportschau“ im Dritten. Auch das Bayerische Fernsehen wird ab dem 11. August sonntags die Sportschau ausstrahlen, die für alle ARDSender zentral vom WDR produziert wird. Die Sportschau-Moderatoren Reinhold Beckmann, Gerhard Delling und Matthias

Opdenhövel präsentieren das 20-minütige Format. Um 22.05 Uhr übernehmen dann die BR-Moderatoren Markus Othmer und Tom Meiler mit „Blickpunkt Sport“. Wie gewohnt widmen sie sich bis 23 Uhr mit Magazinbeiträgen und Studiogästen ganz den bayerischen Mannschaften. „Sport in Bayern“, das bisher getrennt im Anschluss gesendet wurde, geht ab August in „Blickpunkt Sport“ auf. Weiterhin wird sich die gesplittete Sendung ganz auf den Sport aus den Regionen konzentrieren. Aus München wird für den Süden Bayerns produziert und aus dem Studio Franken für den Norden. Am DFB-Pokal-Wochenende (bis 4. August) werden „Blickpunkt Sport“ und „Sport in Bayern“ letztmals zu ihren bisherigen Sendezeiten um 21.45 bzw. 22.45 Uhr ausgestrahlt.

–– Das Erste Freitag, 9.8.2013, 20.15 Uhr Sportschau live: Fußball-Bundesliga Eröffnungsspiel FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach daserste.de –– Bayern 1 Samstag, 10.8.2013, 15.00 Uhr Heute im Stadion, 240 Min. bayern1.de/heute-im-stadion –– Bayerisches Fernsehen Sonntag, 11.8.2013, 21.45 Uhr Sportschau, Fußball Bundesliga, D 2013, 20 Min. 22.05 Uhr Blickpunkt Sport mit Sport in Bayern, D 2013, 45 Min. bayerisches-fernsehen.de/blickpunktsport BR-Magazin  – 7


Bayern

Beides bleibt eher die Ausnahme: die schnelle Überquerung der Alpen im Hubschrauber oder in einer authentischen alten Postkutsche

Bayern? Ansichtssache!

Dienstag, 6.8.2013, 21.03 Uhr radioTexte am Dienstag: Ansichtssache Bayern (1/4), Annährung an eine Heimat: Bayerische und zuagroaste Autoren über die bayerische Identität, 57 Min. Teil 2 am 13.8.: Münchner G‘schichten u. a. bayern2.de/radiotexte

8  – BR-Magazin

Vierteilige Dokumentarreihe Mächtige Gipfel, unpassierbare Schluchten: Die Alpen bilden eine Barriere aus Fels, Eis und Schnee im Herzen Europas. Und die Eroberung des Gebirgszuges war für viele Menschen eine kaum vorstellbare Herausforderung. Die aufwendig produzierte Dokumentarreihe erzählt in vier Teilen von den Schicksalen und Meisterleistungen, die die Erschließung der Alpen möglich machten. Der erste Teil berichtet über die vielen Versuche, die Alpen zu überqueren. Schon im Mittelalter sind die Berge Teil globaler Handelsrouten und europäischer Machtkämpfe. Zum wichtigsten Alpenpass wird der Simplon. Napoleon lässt erste Straßen über die Berge bauen, um seine Truppen so schnell wie möglich durch das felsige Terrain bewegen zu können. Bald schon überspannt ein Netz von Postkutschenverbindungen die Alpen. Danach kommt die Eisenbahn. Zu den ersten Strecken durch die Alpen gehört der Semmering. Doch als am meisten befahren gilt der Brennerpass, noch heute für schwere Güter eine heikle Passage. Und auch die moderne

Autobahn, die den Brennerpass mit Hilfe einer der höchstgelegenen Autobahnbrücken der Welt überwindet, erfordert ständige Inspektionen und Pflege. Der zweite Teil erzählt den gewagten Plan, im 19. Jahrhundert einen Tunnel durch die Berge zu treiben. Der Mont Cenis-Tunnel soll eine zwölf Kilometer lange, direkte Verbindung zwischen Frankreich und Italien schaffen. Ganz anders die Hightech-Baustelle im neuen Gotthard-Basistunnel: 57 Kilometer führt der längste Eisenbahntunnel der Welt durch die Berge. Knapp einen Kilometer tief geht es hinab in eine unbekannte Welt. Gigantische Tunnelbohrmaschinen ermöglichen heute Bauten dieser Dimensionen. –– Bayerisches Fernsehen Sonntag, 4.8.2013, 19.00 Uhr Unter unserem Himmel: Die Eroberung der Alpen – Über den Pass (1/4) D 2010, 45 Min., Teil 2 am Sonntag, 11.8.2013, 19.00 Uhr Unter unserem Himmel: Die Eroberung der Alpen (2/4) – Der Durchbruch bayerisches-fernsehen.de/himmel

Fotos: BR/megaherz gmbh/Andreas Maluche, Tunnelmaennchen/Fotolia

–– Bayern 2

Die Alpen-Eroberung

Fotos: BR/Tangram Filmproduktion, BR/Tangram Filmproduktion,

„Klischees sind einfach fürchterlich, aber man muss die Wahrheit sagen. Am Ende zeigt sich, dass alle Klischees wahr sind. Und das ist fast noch schlimmer zu ertragen als die Wahrheit …“, pflegte Schauspieler Sir Peter Ustinov zu sagen. Wahre Worte. Genauso wie wahr ist, dass die Bayern Dirndl und Lederhosen tragen. Freilich nicht jeder bevorzugt die traditionelle Tracht. Dennoch grölen Tausende von Fußballfans, denen die Erfolge vom FC Bayern ein Dorn im Auge sind: „Zieht den Bayern die Lederhose aus“. Die Spieler des Rekordmeisters können nur milde lächeln, tragen voller Stolz das Symbol bayerischer Männlichkeit und singen dabei „Mia san mia“. Klischees und Vorurteile sind also willkommen, solange sie das Selbstbewusstsein stärken, der Demonstration der eigenen (Fußball-)Macht und der Etablierung der Marke „Bayern“ dienen. Selbstverständlich verhält es sich anders mit negativen Stereotypen („stulti sunt Romani, sapientes sunt Paiori: Die Römer sind dumm, die Baiern gescheit“). Auf der Fahndungstour nach tradierten und neuen Klischees durch das Bayernland begegnet der Hörer einheimischen und zuagroasten Schriftstellern, die ihre Erfahrungen in den bayerischen Städten und auf dem Land schildern.


Bayern

Strawanzen Stofferl Well musiziert in und mit Bayern Über 30 Jahre war Stofferl Well zusammen mit seinen Brüdern in ganz Bayern unterwegs und er kennt den Freistaat wie seine Hosentasche. Während er mit der „Biermösl Blosn“ immer auf einer Bühne stand, zeigt er bei „Stofferl Wells Bayern“ seinen ganz persönlichen Blick auf eine Gegend, besucht Menschen, die ihm Spannendes aus ihrer Heimat erzählen können und mit ihm zusammen musizieren. Seine Instrumente – unter anderen eine Steirische, eine Trompete und eine Flöte – transportiert er im Beiwagen seines alten Motorrads. Ziel seiner Reise durch Bayern ist diesmal Nördlingen, die Große Kreisstadt im schwäbischen Landkreis Donau-Ries. Mal schauen, wen er trifft ... –– Bayerisches Fernsehen Donnerstag, 15.8.2013, 19.45 Uhr Stofferl Wells Bayern, D 2013, 30 Min. bayerisches-fernsehen.de

Christopher „Stofferl“ Well ist 1959 in Günzlhofen geboren

Fotos: BR/megaherz gmbh/Andreas Maluche, Tunnelmaennchen/Fotolia

Fotos: BR/Tangram Filmproduktion, BR/Tangram Filmproduktion,

Liebeserklärung an den Walchensee Wo sich Maler, Musiker und sogar Nobelpreisträger niedergelassen haben

27 Kilometer Ufer umranden den Walchensee

Kein bayerischer See liegt so hoch und ist dabei so tief: 192 Meter geht es auf den Grund des Walchensees hinab, während es an weiten Strecken des Ufers steil die Berghänge der bayerischen Voralpen hinaufgeht. Die wechselnde Farbe des Wassers von hellem Türkis über Grün bis zu Tiefschwarz, das schnell wechselnde Wetter mit teils heftigen Gewittern und die oft unruhige Seeoberfläche tun ihr Übriges und beflügeln seit uralten Zeiten die Fantasie der Menschen: Am Grund des Sees lebe ein riesiger Waller, heißt es in einer alten Sage, er halte seinen eigenen Schwanz im Maul. Lässt er den aber ein-

mal los, könnte er den Kesselberg zerschlagen und das Wasser des Sees würde sich bis übers sündige München ergießen. Heute denkt man eher an die elektrische Energie, die vom Walchenseekraftwerk aus in die Ebene strömt. Surfer, Kiter und Paraglider freuen sich über den zuverlässig wehenden Wind und Hobbyangler über die enormen Seeforellen. –– Bayern 2 Donnerstag, 15.8.2013, 12.05 Uhr Zeit für Bayern: Gewässer mit Tiefgang 55 Min. bayern2.de/zeit-fuer-bayern BR-Magazin  – 9


Bayern

Zwölfuhrläuten Aus … –

Ochsenfeld –

Wenige Kilometer entfernt von der Bischofsstadt Eichstätt, auf der Hochfläche der südlichen Frankenalb, liegt Ochsenfeld. Schon im 3. Jahrhundert siedelten dort Germanen, seltene archäologische Fundstücke zeugen von dieser Zeit. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich vor 800 Jahren. Trotz seiner Nähe zu Eichstätt und der Industrieregion Ingolstadt hat sich in Ochsenfeld der dörfliche Charakter erhalten. Und: Bei gerade einmal gut 700 Einwohnern gibt es zwölf Vereine. Mittelpunkt des dörflichen Lebens ist die katholische Pfarrkirche St. Nikolaus. Im alten Ortskern des Straßendorfes erhebt sich der Turm des Gotteshauses, das in seiner Urform vor gut 500 Jahren unter dem damaligen Eichstätter Bischof entstand. Nach Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg musste die ursprünglich spätgotische Chorturmkirche wieder auf-

gebaut werden. Nur einige holzgeschnitzte Heiligenfiguren, unter ihnen der Kirchenpatron Nikolaus, waren erhalten geblieben. Heute finden sie sich im Aufbau des Hochaltars aus dem 18. Jahrhundert. In dieser Zeit, als es mit einer Barockisierung im Inneren eine erste größere Veränderung der

Ochsenfelder Nikolauskirche gab, entstanden die Deckengemälde. Unter anderem finden sich darin die Bauernheiligen Isidor, Leonhard und Wendelin. Ein genauer Blick lässt auch eine Darstellung Ochsenfelds entdecken. Eine weitere große Veränderung der Nikolauskirche gab es schließlich 1913, als der Turm der Kirche um ein viertes Stockwerk erhöht wurde. Mit einem Satteldach zwischen Treppengiebeln wurde das spätgotische Äußere der Kirche jedoch beibehalten. Aus dem Jahr der Turmerhöhung stammt die kleinste Glocke des vierstimmigen Geläuts, das nach dem Zweiten Weltkrieg mit drei neuen Bronzeglocken wieder vervollständigt wurde. –– Bayern 1 Sonntag, 4.8.2013, 12.00 Uhr Zwölfuhrläuten aus Ochsenfeld bayern1.de/zwoelfuhrlaeuten

Geldersheim

Geldersheim – so steht es in der Chronik – zählt zu den ältesten Orten des Frankenlandes, wurde vor 1250 Jahren als Geltresheim erstmals urkundlich erwähnt und war einst bedeutender als die Reichsstadt Schweinfurt. Trotzdem ist über die Frühzeit wenig bekannt, weil der schwedische General Königsmark im Juli 1645 den Marktflecken verbrannte – drei Jahre ehe der Dreißigjährige Krieg überlebt gewesen wäre. Die Geldersheimer standen vor dem Nichts, Königsmark aber bekam 130.000 Taler Jahresrente und baute sich ein Schloss. Vielleicht aber ist die Kunde noch nach Franken gedrungen, dass er – wie Fontane schrieb – nicht in einer seiner vierzig Schlachten sondern an einer Hühneraugenoperation gestorben ist. Die Pfarrkirche St. Nikolaus hat den Brand damals überstanden und steht inmitten einer malerischen Gadenanlage, ist also umge-

10  – BR-Magazin

ben von ein- und zweigeschossigen, an der Innenseite einer Ringmauer angebauten Häuschen, in welche zu Kriegszeiten Vorräte eingelagert wurden. Die ehemalige Kirchenburg betritt man durch das 1230 aufgeführte Schultor, in dessen Obergeschoß schon vor über 500 Jahren der erste

Unterricht gehalten wurde. Dann fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt, denn das imposante Gotteshaus mit seiner sehenswerten Krypta scheint in einer Oase der Geborgenheit und Harmonie zu liegen, wie sie nur jahrhundertelange, fränkische Bau- und Kunstkultur haben schaffen können. In der heutigen Form stammt das weiß gekalkte Langhaus mit seinen sandsteinrot abgesetzten Friesen, Gesimsen und Gewänden aus dem Jahr 1618 und ist so reich mit Kunstwerken vorwiegend des Barock ausgestattet, wie es eben einer Pfarrkirche des Hochstifts Würzburg zukam. Unter dem Kuppelhelm des fünfgeschossigen Turms läuten vier Glocken. –– Bayern 1 Sonntag, 11.8.2013, 12.00 Uhr Zwölfuhrläuten aus Geldersheim bayern1.de/zwoelfuhrlaeuten

Fotos: R. Dienersberger, Gemeinde Geldersheim


Musik

Rocken am Fluss Puls präsentiert das Taubertal-Festival in Rothenburg und sendet drei Tage lang live vom Festivalgelände Die besten ihres Fachs Highlights von Echo Jazz 2013

Fotos: KARO Konzert-Agentur-Rothenburg, Monique Wuestenhagen/BVMI

Der Echo Jazz gehört zu den renommiertesten Auszeichnungen in der Musikwelt. In diesem Jahr fand die festliche Gala zur Verleihung zum ersten Mal in Hamburg statt. Unter den Preisträgern sind unter anderen die NDR Bigband, Stefano Bollani, Curtis Stigers, Brad Mehldau, Malia, Kenny Garrett und Michael Wollny. Zu den LiveActs gehören das Michael Wollny Trio, Sängerin Caro Josée und Trompeter Nils Wülker (Foto) und die NDR Bigband, die gemeinsam mit dem Gitarristen Giovanni Weiss und der Vibrafon-Legende Wolfgang Schlüter das Opening gestaltet, sowie der Pianist Florian Weber, der gemeinsam mit Freestyle-Rapper Samy Deluxe auftritt. BRalpha zeigt die Highlights der Preisverleihung aus der Hamburger Fischauktionshalle.

–– BR-alpha Donnerstag, 15.8.2013, 20.15 Uhr Echo Jazz 2013 – Der deutsche Musikpreis D 2013, 60 Min. br-alpha.de

Die Hip-Hop-Elektro-Punks Deichkind aus Hamburg kommen ebenfalls zum Taubertal

So familiär kann ein großes Festival sein: Die Füße in der Tauber kühlen, mitten im Grünen sein Zelt aufstellen und ein tolles Line-Up zwischen Newcomer und Top-Act genießen. 2013 unter anderem dabei: Die Ärzte, Deichkind, Subway to Sally, Dendemann, Bad Religion, Django 3000, Frittenbude, Jennifer Rostock und Itchy Poopzkid. Das Taubertal – ein bayerisches FestivalHighlight, das 2012 mit dem Live Entertainment Award für das „Festival des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Frittenbude, Django 3000 und Co. Puls, das junge Programm des BR, präsentiert auch dieses Jahr wieder das Taubertal-Festival. Vor Ort hat Puls einen eigenen Stand und Moderatoren auf den Festivalbühnen. Das ganze Wochenende produzieren das Bayerische Fernsehen und Puls Inhalte für Radio, TV und Online. So bietet Puls einen Livestream von ausgewählten Konzerten an, schaltet live von vor Ort ins

Radioprogramm, zeichnet Video-Interviews mit den Bands auf und stellt ständig aktualisierte Bildergalerien für deinpuls.de zur Verfügung. Die Fernsehunterhaltung des BR ist vor Ort und produziert eine Taubertal-Festivalnacht für das Bayerische Fernsehen. –– Puls Freitag, 9.8 bis Sonntag, 11.8.2013 Aktuelle Berichterstattung, Liveschalten, Sondersendungen und Video-Livestreams im Radio und Online deinpuls.de –– Bayerisches Fernsehen Freitag, 16.8.2013, 23.10 Uhr Taubertal Festivalnacht, 240 Min. bayerisches-fernsehen.de

Mehr informationen unter: br.de

BR-Magazin  – 11


Musik

So klingt’s dahoam Beim Heimatsound Festival in Oberammergau trifft sich die neue alpenländische Musikszene Bayerisch, modern, unkonventionell, mit der Tradition im Blick und doch vogelwild: So klingt der Heimatsound. Die beliebtesten Künstler aus den Sendungen im Bayerischen Fernsehen und auf Bayern 2 treffen sich am 2. und 3. August 2013 zum

ersten Heimatsound Festival im Passionstheater Oberammergau. Mit dabei sind unter anderem Kofelgschroa, Hans Söllner, der Keller Steff, Georg Ringsgwandl, Jamaram, Moop Mama, die Express Brass Band und auch 5/8 in Ehr‘n aus Wien. Das Bayerische Fernsehen sendet live vom Festival, Bayern 2 berichtet ausführlich und sendet Mitschnitte der besten Auftritte. –– Bayern 2 Freitag, 2.8.2013, 19.05 Uhr Zündfunk: live vom Festival, 115 Min. Sonntag, 4.8.2013, 11.30 Uhr Bayern 2-Heimatsound, 30 Min. Sonntag, 11.8.2013, 11.30 Uhr Bayern 2-Heimatsound, 30 Min. Donnerstag, 15.8., 15.05 Uhr radioMitschnitt: Bayern 2Heimatsound, 55 Min. bayern2.de/heimatsound –– Bayerisches Fernsehen Samstag, 3.8.2013, 22.00 Uhr Heimatsound Festival, 240 Min. bayerisches-fernsehen.de/heimatsound

Tierische Klassik Musikalische Geschichten Beim „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns hört man beim Solo für Bass einen Elefanten tanzen, in anderen Passagen Esel über die Klaviertasten galoppieren und von Geigen gespieltes HühnerGegacker. Do Re Mikro on tour sendet das berühmte Werk am 4. August (Moderation: Konstantin Wecker; auch auf CD erhältlich). Tierisch geht es im zweiten Teil der Tour weiter: Der „Flammenvogel“, eine Geschichte von Mut und Freundschaft, ist mit Werken von Robert Schumann, Fréderic Chopin und Franz Liszt bestückt. Nicht nur junge Zuhörer lassen sich auf eine musikalische Fantasiereise mitnehmen. –– BR-Klassik Sonntag, 4.8.2013, 17.05 Uhr Do Re Mikro on tour (1), 55 Min. Sonntag, 11.8.2013, 17.05 Uhr Do Re Mikro on tour (2), 55 Min. br-klassik.de/doremikro

Die BBC Proms und Mahlers „Auferstehungssymphonie“ auf BR-Klassik live aus der Albert Hall in London „The Proms“ („Promenadenkonzerte“) sind Englands beliebtestes Klassik-Sommerfestival. Von 12. Juli bis 17. September gastieren in der Royal Albert Hall in London (Foto) Künstler aus aller Welt. BR-Klassik sendet das Konzert des BBC Concert Orchestra. Eines der Höhepunkte ist der Auftritt des BRSymphonieorchesters in London mit der Zweiten Symphonie von Gustav Mahler.

12  – BR-Magazin

–– BR-Klassik Samstag, 3.8.2013, 18.05 Uhr Festspielzeit: BBC Proms, 115 Min. –– Montag, 12.8.2013, 20.03 Uhr Festspielzeit: BBC Proms, 120 Min. Chor und Symphonieorchester des BR Montag, 12.8.2013, 20.03 Uhr Festspielzeit: BBC Proms, 117 Min. br-klassik.de/festspielzeit

Fotos: Universal Music, Felicia Englmann

Englands beliebteste Promenadenkonzerte

Fotos: BR/Ralf Wilschewski, Tony Baggett/Fotolia

Auch der Keller Steff kommt mit Band zum Festival


Musik

BR-Köpfe –

Ulli Wenger Bayern 3-Redakteur –

Let Me Entertain You! Robbie Williams live aus dem Münchner Olympiastadion Der britische Superstar Robbie Williams kommt nach München. Bayern 3 präsentiert das Konzert und sendet ab 21 Uhr live aus dem Olympiastadion. Wir freuen uns schon auf „Angels“, „Candy“ und Co.!

–– Bayern 3 Mittwoch, 7.8.2013, 21.03 Uhr Robbie Williams live, 120 Min. bayern3.de

Lauter einmalige Hits

Fotos: Universal Music, Felicia Englmann

Fotos: BR/Ralf Wilschewski, Tony Baggett/Fotolia

Der vierte One-Hit-Wonder-Tag in Bayern 3 Ein Hit – und schon wieder weg vom Fenster. Das ist das Schicksal der musikalischen Eintagsfliege. Die Sendung dazu ist dagegen ein Dauerbrenner. Seit 1997 stellt Bayern 3-Redakteur Ulli Wenger jede Woche ein One-Hit-Wonder vor. Den 15. August hat er zum bayernweiten One-Hit-Wonder-Tag ausgerufen, an dem es in Bayern 3 rund um die Uhr Eintagsfliegen zu hören gibt, zwischen 16.00 und 20.00 Uhr sogar nonstop. In den USA feiern die Radiosender einen solchen Tag schon lange, in Bayern gibt es ihn jetzt zum vierten Mal. Zur üblichen Sendezeit (sonn- und feiertags gegen 8.20 Uhr) gibt es zur Feier des Tages ein ganz besonderes One-Hit-Wonder. Wie entsteht eigentlich eine solche Eintagsfliege? Ulli Wenger kennt alle Gründe. „Die Musikindustrie des neuen Jahrtausends hat nicht mehr den langen Atem, um Künstler aufzubauen“, sagt er. Während Künstlern wie Herbert Grönemeyer noch Misserfolge mit ersten Alben zugestanden wurden, kündigt die Industrie heutzutage Plattenverträge mit nicht erfolgreichen Künstlern umgehend. Eine nicht genutzte Chance kann das Karriereende bedeuten. Auch Sommer-, Werbe-

und Filmhits seien geradezu prädestiniert, One-Hit-Wonder zu werden, da in diesen Fällen das Interesse vor allem dem Song und weniger dem Künstler gelte. Hits aus Castingshows seien sogar schon als „OneHit-Wonder vom Reißbrett“ angelegt, da mit jeder Staffel ein neuer Künstler einen Hit haben soll, während der Vorgänger in der Versenkung verschwindet. Die Hörer lieben diese Eintagsfliegen und deren Geschichten. Knapp 650 wurden bereits gesendet. In keinem einzigen Fall hatte der betreffende Künstler als Solist nach der Eintagsfliegen-Sendung noch einmal einen musikalischen Erfolg. Alle One-HitWonder sind also noch aktuell. Schon 13 Doppel-CDs mit insgesamt 468 One-HitWondern sind erschienen, die vierzehnte kommt im November 2013. Am One-HitWonder-Tag, aber auch über die Bayern 3Website können Hörer ihre liebsten Einmal-Hits vorschlagen – die sich dann vielleicht auf der CD finden werden. –– Bayern 3 Donnerstag, 15.8.2013 One-Hit-Wonder-Tag bayern3.de/one-hit-wonder

„Annabelle“ von Reinhard Mey war 1972 die erste Single, die Ulli Wenger geschenkt bekam. Und er verliebte sich. Nicht in die intellektuelle Annabelle, sondern in die Popmusik. Es folgten Singles von The Sweet und Suzi Quatro, eine Leidenschaft für Agnetha von Abba und ein musikalisches Lebensereignis, als er im Radio das erste Mal „If You Leave Me Now“ von Chicago hörte. „Ich war der erste in meiner Heimatstadt Bonn, der diese Single bestellte“, erzählt Ulli Wenger noch heute mit Stolz. Frank Laufenbergs Pop-Sendungen bei SWF 3 begeisterten ihn so sehr, dass er auch „Mann im Radio werden“ wollte. Nach einem Agrarwissenschaftsstudium sowie Lehr- und Arbeitsjahren beim SWF kam er 1992 zum BR. Bayern 3-Hörer kennen ihn am Mikrofon als ebenso gut informierten wie gelaunten „Herrn der Eintagsfliegen“. Sein Büro ist für die Recherche bis unters Dach voll mit Lexika und Musikbüchern. Wenger arbeitet aber nicht als Musikredakteur, wie viele vermuten. Als Chef vom Dienst verantwortet er zusammen mit einer Kollegin das Wortprogramm von Bayern 3. Außerdem kümmert er sich um die Sternstunden-Benefiz-Aktionen und koordiniert die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Senders. Zum Musikhören kommt er bei all dem heute seltener, als ihm lieb ist. „Um die Zeit zu nutzen, höre ich nie ganze Alben, sondern nur Best-OfCompilations“, verrät er. Darunter sind Hits von heute, von den Beatles und selbstverständlich von The Sweet und Chicago. fe BR-Magazin  – 13


Kultur & Unterhaltung

Morde, Meinungen, Methoden Hamm strafversetzten Lenz (Matthias Leja) in der sogenannten Task Force Hamm. Der erste Fall dieses Teams wurde außerhalb des Radio Tatorts Ende 2011 im Rahmen des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ gesendet.

die ARD Radio Tatorte des WDR „Baginsky” (2012), „Noch nicht mal Mord” (2012) und „Kontermann” (2013).

–– Bayern 2

Der Radio Tatort des WDR Seit März 2012 ermittelt Hauptkommissar Scholz (Uwe Ochsenknecht) zusammen mit dem zwangsweise vom LKA nach

14  – BR-Magazin

Erfolgsgeschichte ARD Radio Tatort Seit Januar 2008 machen regionale RadioErmittlerteams der ARD gemeinsame Sache. Alle Landesrundfunkanstalten senden seitdem einmal im Monat den neuesten ARD Radio Tatort, für den sich die besten Krimiautoren austoben können. Inzwischen erreicht der Radio Tatort ein Millionenpublikum und sorgt für Aufmerksamkeit für die traditionsreiche Radiokunstform des Hörspiels. Alle Folgen sind nach der Ausstrahlung für vier Wochen online verfügbar.

Mittwoch, 14.8.2013, 20.03 Uhr ARD Radio Tatort: Currykill WDR 2013, 57 Min. radiotatort.ard.de

Mord und Kopfschmerz Alpenkrimi nach Jörg Maurer Es herrscht Föhn im bayerischen Alpenvorland. Und wer den Föhn kennt, weiß, dass manche Bewohner dieser speziellen Höhenregion ein vages Gefühl der Antriebslosigkeit überkommen kann, andere von Migräne geplagt werden – und der ein oder andere sogar zu unbestimmten Mordgedanken fähig ist. Bei einem Konzert in Garmisch-Partenkirchen stürzt ein Mann von der Decke ins Publikum und nimmt einen Besucher mit in den Tod. Zwei Leichen findet Kommissar Jennerwein zwischen den Konzertstühlen übereinander getürmt, als er den Tatort besucht. Die beiden bleiben nicht die einzigen Leichen, die Jennerwein im Laufe der Ermittlungen in seltsamer Paarung vorfindet. Die heimelige Welt des alteingesessenen Bestatterehepaars Grasegger gerät aus den Fugen und Jennerweins Widersacher aus Kindheitstagen, Xaver Harrasser, Baulöwe und Stammtischvorsitzender der „Roten Katz“, kommt ins Schwitzen, als Jennerwein sich Schritt für Schritt dem wohlgehüteten Geheimnis ihres idyllischen Alpenfriedhofs nähert und damit einem lukrativen Geschäft auf die Spur kommt. –– Bayerisches Fernsehen Samstag, 3.8.2013, 20.15 Uhr Föhnlage. Ein Alpenkrimi Regie: Rainer Kaufmann, D 2011, 90 Min. bayerisches-fernsehen.de/film

Fotos: picture-alliance/Sven Simon, num_skyman/Fotolia

Nachdem ein längst vergessener Verbrecher wie aus dem Nichts wieder auferstanden ist und ausgerechnet in Hamm sein Unwesen treibt, laufen im Team um Scholz, Lenz, Vorderbäumen und Latotzke die Drähte und die Hirne heiß. Schnell stellt sich heraus, dass fast jeder in der kreisfreien Polizeibehörde in einem früheren Leben schon einmal mit dem berüchtigten Serientäter zu tun hatte. In der „Task Force Hamm” kommt es zu einem Kampf der Meinungen und Methoden. Die Frage nach der richtigen Taktik wird schnell zur Frage von Leben und Tod. Erfahrener Autor Autor Dirk Schmidt, Jahrgang 1964, ist Lektor, Drehbuchautor und arbeitet in der Werbung. Aus seiner Feder stammen auch

Kommissar Jennerwein (Martin Feifel)

Fotos: BR/Jürgen Olczyk, WDR/Sascha von Donat,

Im neuen ARD Radio Tatort „Currykill“ streitet die Task Force Hamm darüber, wie man Serienmörder fängt


Kultur & Unterhaltung

Helmut Qualtinger: Schauspieler, Schriftsteller, Kabarettist – und Sprecher des Features „Gespräche an der Theke“

Archivierte Schätze

Fotos: picture-alliance/Sven Simon, num_skyman/Fotolia

Fotos: BR/Jürgen Olczyk, WDR/Sascha von Donat,

Das Bayern 2-Sommerradio sendet herausragende Produktionen. Es sind Dokumente ihrer Zeit Die Reihe „Offenes Archiv: Das Feature als Dokument seiner Zeit“ widmet sich herausragenden Produktionen des Bayerischen Rundfunks im 20. Jahrhundert. Die Reihe markiert wichtige ästhetische Entwicklungen im Genre des OriginaltonFeatures. Der technischen Besonderheit des O-Tons in den Nachkriegsjahren folgt ein fast euphorischer Glaube an seine erzählerische Kraft und dokumentarische Stärke. Zweifel daran führen in den 70ern und 80ern zu einer künstlerischen Befragung, zum Spiel mit der Montage und mit Konzepten. Im Zuge von Digitalisierung und virtuellen Welten am Ende des 20. Jahrhunderts gewinnt erneut der Reporter. Er steht mit seiner Person für die Glaubwürdigkeit. Diese Entwicklung zeichnet das „Offene Archiv“ nach und präsentiert dabei Autorenpersönlichkeiten, Regisseure und viel gehörte Sprecher ihrer Zeit. Insgesamt sechs historische Hörbilder oder Features strahlt Bayern 2 in seinem diesjährigen Sommerradio aus. Am 17. August folgt „Abbruch eines Hauses – Ein Tonbandprotokoll“ (1972), am 24. August „Mit dem Mikrofon durch die Wand – Eine Innenansicht Nürnbergs auf der ganzen Linie“ (1989) und am 31. August „Der letzte Dampfer nach New York. Notizen an Bord der Queen Elizabeth 2“ von 1999.

München Hauptbahnhof Das Feature von Christiane Ehrhardt ist nicht nur ein akustischer Spaziergang über einen der größten deutschen Bahnhöfe. Ihr Mikrofon öffnet Türen: In die Hochleistungslok damaliger D-Züge oder zum vergangenen Klang analoger Stellwerke. In der Vorwegnahme der späteren RealitySoaps begleitet die Autorin des O-TonFeatures Polizeistreifen bei ihrer Arbeit. Gespräche an der Theke Grundlage der Sendung sind Originaltonaufnahmen, die der Autor Gerhard Aberle 1969 und 1973 in verschiedenen deutschen Städten aufzeichnete. Sprecher ist Helmut Qualtinger. Der Wiener Schauspieler war ein Kenner und Kritiker des kleinen Mannes. Berühmt wurde er mit seinem Ein-Personen-Stück „Der Herr Karl“. –– Bayern 2 Samstag, 3.8.2013, 13.05 Uhr radioFeature: München Hauptbahnhof – Drehscheibe ins Ferienglück, SFB/BR 1970, 55 Min. Samstag, 10.8.2013, 13.05 Uhr radioFeature: Der Stehausschank – Gespräche an der Theke mit Interpretationen von Helmut Qualtinger, BR 1969/1973, 55 Min bayern2.de/radiofeature

Unter Beobachtung Hörspiel von Frédéric Sonntag „Kontrolle“, das Wort ist im 18. Jahrhundert aus dem Französischen ins Deutsche gekommen und hieß urspründlich „contrerôle“, was sich auf die „Gegenrolle“ bezog, das Zweitregister, wie man es zur Überprüfung der Angaben zum Beispiel bei der Buchführung verwendete. „Kontrolliert“ hat man auch auf Deutsch schon seit dem 16. Jahrhundert, mit derselben Bedeutung wie im Französischen: überwacht, überprüft, beherrscht. Wer kontrolliert wen? Ironisch und ins Groteske übersteigert prangert Frédéric Sonntag in seinem Stück die Auswüchse der Überwachungsgesellschaft an: Sämtliche Bürger werden kontrolliert und dadurch in ihrem Verhalten beeinflusst. Zwangsläufig, manchmal aber auch freiwillig, geben sie die Gestaltungshoheit über ihr Leben ab und werden zum Objekt der Kontrolleure. Die Kontrolleure werden ihrerseits auch kontrolliert, soviel ist klar, aber wer hat hier eigentlich die Macht? Und welche Rolle spielen dabei die Medien? Autor Frédéric Sonntag, geboren 1978, ist französischer Schauspieler, Regisseur und Dramatiker. 2001 gründete er die Theater-Compagnie AsaNIsiMAsa. Zu seinen Werken zählen unter anderem „Verschwunden(e)“ (2003) und „Wir waren damals jung“ (2006). –– Bayern 2 Samstag, 10.8.2013, 15.05 Uhr Hörspiel: Unter Kontrolle, SR 2010, 85 Min. bayern2.de/hoerspiel

BR-Magazin  – 15


Kultur & Unterhaltung

Träume und Visionen im Sommerradio Eine Reihe über die Poesie von Versicherungen, Mensch-Maschinen und Unsterblichkeit Im Sommerradio verhandelt das Nachtstudio in drei Sendungen „Träume/Visionen“ der Menschheit – solche, die Wirklichkeit geworden und solche, die Fiktion geblieben sind. Den Auftakt der Reihe macht der Essay von Thomas von Steinaecker: „Träume brauchen Sicherheit“. Darin setzt er sich mit einer Branche auseinander, die auf den ersten Blick wenig poetisches Potenzial hat: mit Versicherungen. Sein Essay befragt den Autor Paul Ingendaay, einen Versicherungsmakler und einen Risikoforscher. Eine Woche später beschäftigt sich Harry Lachner mit den Visionen des amerikanischen

Science Fiction-Autors Philip Kindred Dick: mit Maschinen, die das Menschsein simulieren. Hinter der Konzeption des Simulacras oder Androiden, wie Dick diese künstlichen Menschen nennt, verbirgt sich die paranoide Vorstellung, dass mit ihm das Fremde unbemerkt unter uns weilt. Mehr noch: Er ist uns überlegen, physisch, psychisch, moralisch. Am Donnerstag, dem 15. August, berichtet Johannes Ullmaier über den Traum von der Unsterblichkeit des Menschen und den bekanntesten Vertreter des sogenannten Transhumanismus: Raymond Kurzweil, der US-amerikanische Autor und Erfinder.

–– Bayern 2 Dienstag, 6.8.2013, 20.03 Uhr Nachtstudio: Träume brauchen Sicherheit. Das poetische Potenzial von Versicherungen, 57 Min. Dienstag, 13.8.2013, 20.03 Uhr Nachtstudio: Der Feind in meinem Hirn. Traum, Paranoia und künstliche Intelligenz bei Philip K. Dick (1), 57 Min. Donnerstag, 15.8.2013, 22.05 Uhr Nachtstudio: Ewig leben – wie, wer und wozu? Übermenschliches und Allzumenschliches im aktuellen Transhumanismus, 57 Min. bayern2.de/nachtstudio

Auf Tour mit J. J. Cale, Lindenberg und Falco Musikfilmreihe im Bayerischen Fernsehen

16  – BR-Magazin

–– Bayerisches Fernsehen Dienstag, 6.8.2013, 22.45 Uhr Auf Tour mit J. J. Cale – To Tulsa and Back Regie: Jörg Bundschuh, D 2005, 90 Min. Dienstag, 6.8.2013, 00.25 Uhr County Clare – Hier spielt die Musik Regie: John Irvin, IR/GB/D 2003, 90 Min. Dienstag, 13.8.2013, 22.45 Uhr Udo Lindenberg auf Tour Regie: Hannes Rossacher, D 2012, 90 Min. Dienstag, 13.8.2013, 00.25 Uhr Falco – Verdammt, wir leben noch! Regie: Thomas Roth, Ö/D 2008, 110 Min. bayerisches-fernsehen.de/film

Fotos: Maria Bystrova/Fotolia, BR/ARD Degeto

Eric Clapton wäre gerne wie er, für Neil Young ist er der größte E-Gitarrist neben Jimi Hendrix: J. J. Cale, begnadeter Songschreiber und eigensinniger Musiker, der sein Leben nie nach den Maßstäben Anderer gerichtet hat. Der Dokumentarfilm begleitet ihn durch sieben US-Bundesstaaten und während seiner Tour: eine Hymne an eine lebende Legende – und ein Roadmovie mit einem grandiosen Soundtrack. Mit dem Film „Auf Tour mit J. J. Cale“ beginnt der Schwerpunkt Musiksommer des Bayerischen Fernsehens. Ím Anschluss folgen zuerst eine musikalische Reise durch Irland und in der nächsten Woche Tourvideos von Udo Lindenberg und Falco.

Konkurrenten: Bernard Hill und Colm Meaney


Humor

Der Schauspieler Michael Lerchenberg

Stammtisch der Kabarettisten Das Beste aus „Ottis Schlachthof“ – jetzt läuft die vorerst letzte Folge „Ottis Schlachthof“ – das war die Kult gewordene Mischung aus Kabarett, Stammtisch und Musik, präsentiert vom ebenso kultigen Gastgeber Ottfried Fischer. Das Bayerische Fernsehen zeigt diesen Sommer noch einmal scharfzüngige Kabarettisten und schlagfertige Comedians mit ihren besten Auftritten – und das Lustigste aus den Stammtischgesprächen wird natürlich auch nicht fehlen! Ob Politik, Gesellschaft oder Sport – Ottis Gäste lassen die wichtigen und schrägen

Themen der vergangenen Jahre noch einmal Revue passieren: treffend scharf und urkomisch zugleich. Regelmäßige Gäste der Sendung waren unter anderem Michael Altinger (links im Bild mit Ottfried Fischer), Urban Priol, Monika Gruber, Christian Springer und Günter Grünwald. 17 Jahre lang moderierte Otti diesen berühmten Stammtisch – und förderte damit nicht nur den Nachwuchs und die bayerische Kultur, sondern zog auch seine Nachfolger heran. Altinger und Springer sind die Gastgeber der neuen „Schlachthof“-Sendung, die nach der Sommerpause wieder zu sehen sein wird. –– Bayerisches Fernsehen Donnerstag, 8.8.2013, 21.05 Uhr Ottis Schlachthof – Das Beste D 2013, 45 Min. bayerisches-fernsehen.de

Fotos: Hagen Schnauss, BR/Jacqueline Krause-Burberg, BR/Ralf Wilschewski

Polit-Satire Lachen mit Wolfgang Krebs Wenn Kabarettist Wolfgang Krebs zum Rundumschlag ausholt, bekommen alle ihr Fett ab. In seinen besten Auftritten bei „Lach doch!“ serviert er mit trockenem Humor skurrile Leckerbissen. Er führt durch die Sendung und zeigt dabei seine besten Nummern. Politik und Politiker werden dabei lebendig, wenn er in die Rollen von Ministerpräsident Seehofer, der Altministerpräsidenten Edmund Stoiber und Günther Beckstein sowie des Herausforderers Christian Ude schlüpft. Bei ihm wird Wahlkampf zur satirischen Realität. Wolfgang Krebs ist ein Meister der Pointen, ein Garant für vergnügliche Unterhaltung.

Künstlerleben Michael Lerchenberg im Interview Seine Auftritte beim Starkbieranstich auf dem Nockherberg sind legendär: Über zwei Jahrzehnte lang verkörperte der Schauspieler Michael Lerchenberg dort den CSU-Politiker und bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber. Von 2008 bis 2010 trat er in der Rolle des Bruder Barnabas auf. Im „alpha-Forum“ Gespräch mit Sybille Giel blickt Lerchenberg auf seine Nockherherg-Jahre zurück, die er auch in seinem Buch „Donner und Blitz auf dem Nockherberg. Eine Starkbier-Biografie“ verarbeitet hat. Auch verrät er, welche Rollen er als Schauspieler am Theater besonders gerne gespielt hat und welche künstlerischen Akzente er als Intendant der Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel setzt. Denn die Paraderolle als Stoiber ist nur eine von vielen, in die der 1953 in Dachau geborene Künstler im Lauf seiner Karriere geschlüpft ist, auf der Bühne wie im Fernsehen. Außer in Münchner Produktionen spielte er auch im Theater Hof, im Pfalztheater Kaiserslautern und im Stadttheater Regensburg, war in der Kult-Serie „Löwengrube“ zu sehen, in „Ein Bayer auf Rügen“ und in Jo Baiers „Hölleisengretl“ (1994). Ein vielfältiger und vielbeschäftigter Künstler, der im Gespräch viel über seine Arbeit verrät. –– BR-alpha Montag, 5.8.2013, 21.00 Uhr alpha-Forum: Michael Lerchenberg D 2012, 45 Min. br-alpha.de/forum

–– Bayerisches Fernsehen Donnerstag, 15.8.2013, 21.05 Uhr Lach doch! mit Wolfgang Krebs D 2012, 45 Min. bayerisches-fernsehen.de BR-Magazin  – 17


Wissen

Mei, is der liab! Das Neueste aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn: der Nachwuchs bei den Polarfüchsen

Tierische Superstars Von Affen, Lamas und Elefanten

18  – BR-Magazin

Münchner Tierparks Hellabrunn sind, das zeigen die beiden BR-Reporter Felix Heidinger und Jens Uwe Heins. Täglich sind sie auf dem Zoo-Gelände unterwegs und berichten über alles, was sich dort abspielt. In der BR-Reihe „Neues aus dem Münchner Tierpark“ liefern sie den Zuschauern jeden Samstag topaktuelle Nachrichten rund um die Ereignisse im Tierpark Hellabrunn. –– Bayerisches Fernsehen Samstag, 3.8.2013, 15.00 Uhr Zeit für Tiere: Neues aus dem Münchner Tierpark, D 2013, 30 Min. bayerisches-fernsehen.de/zeit-fuer-tiere

Planet Wissen Extra trifft heute sehr wilde, sehr zahme und sehr schlaue Tiere. Die Moderatoren Andrea Grießmann und Jo Hiller testen Diabetes-Warnhunde, entdecken fremde Tiere in unserem Alltag, versuchen Affen zu füttern, Elefanten zu baden oder Lamas auf den richtigen Weg zu bringen. Sie begleiten Menschen, die mit Tieren arbeiten oder dank tierischer Hilfe besser leben. Planet Wissen Extra ist unterwegs durch Deutschland und stellt tierische Superstars vor. –– BR-alpha Mittwoch, 7.8.2013, 15.00 und 21.45 Uhr Planet Wissen Extra: Clevere Tiere D 2012, 60 Min. br-alpha.de

Fotos: picture alliance/Mary Evans Picture Library, orf.at, colourbox

Im Tierpark Hellabrunn hat es vor Kurzem bei den Polarfüchsen Nachwuchs gegeben. Vom Aussehen her haben die Jungen vielleicht jetzt schon eine Wandlung durchgemacht: Der Polarfuchs ist der einzige Wildhund, der die Farbe seines Pelzes den Jahreszeiten entsprechend wechselt. Im Sommer sind Kopf, Rücken, Schwanz und Beine braun. Im Winter wird der Pelz weiß oder sogar bläulich. Das Sommerfell der Tiere ist eher kurz, das Winterfell dichter und länger. Nun erkunden die Kleinen die Welt mit tapsigen Schritten und zeigen sich den Besuchern. Denn direkt nach der Geburt sind sie blind, taub und verstecken sich bei der Mama im Bau. Auf der Polarfuchs-Anlage gibt es nämlich vier Hütten und 15 Erdhöhlen. Es ist der erste Polarfuchs-Nachwuchs im Münchner Zoo. Wie unterschiedlich die Einwohner des

Fotos: BR/Tierpark Hellabrunn/Marc Müller, colourbox

Tapsig und flauschig: einer der sechs BabyPolarfüchse


wissen

Jenny Marx (1814 bis 1881): Karl Marx’ Ehefrau und Sekretärin

Geschichten im Fels Die Rettung der Aborigines-Malereien Die Felsmalereien der australischen Ureinwohner zählen zu den ältesten Zeugnissen menschlicher Kultur. Es sind Bilder von

Jenny managt alles radioZeitreisen stellt Karl Marx’ Ehefrau vor Karl Marx’ Ehefrau war betraut mit sämtlichen Aufgaben des laufenden Tagesgeschäfts, als da sind: Alle Artikel und Texte Karls druckfertig machen; seine Korrespondenz erledigen; die Verhandlungen mit Druckern und Verlegern führen; zu politischen Treffen gehen und ihm schriftlich Bericht erstatten; nicht zuletzt seine Papierberge unter Kontrolle halten, und bei all dem immer auf der Höhe des internationalen Politikgeschehens sein. Und das ist Jenny. Sie diskutiert nächtelang mit Karl, was sie tagsüber bei ihm (und anderswo!) gelesen hat, und er schätzt ihre Meinung sehr. Obendrein bringt Jenny sieben Kin-

der zur Welt, von denen nur drei überleben, und zieht mitsamt der Familie ungezählte Male um. Meist leben sie am Rand des finanziellen Ruins. Jenny managt alles. Irgendwann mündet ihre andauernde Verausgabung in eine ernste Depression. Der nächste Teil dieser Sendereihe am 11. August widmet sich Mozarts Söhnen. –– Bayern 2 Sonntag, ab 4.8.2013, 13.05 Uhr radioZeitreisen: Die im Dunkeln sieht man nicht ... – Im Schatten großer Namen (1/6). Mama Marx, 25 Min. bayern2.de/radiozeitreisen

Von Waschfreuden bis zum Spa Fotos: picture alliance/Mary Evans Picture Library, orf.at, colourbox

Fotos: BR/Tierpark Hellabrunn/Marc Müller, colourbox

Sommernotizbuch über die Geschichte der Badekultur In den 50er-Jahren sah es so aus: In einem Arbeiterhaushalt gab es ein Spülbecken als Waschgelegenheit, das Klo war draußen im Hof oder auf dem Treppenabsatz. Für das wöchentliche Bad musste die Zinkwanne genügen, das Wasser wurde von allen Familienmitgliedern genutzt. Mit dem Wirtschaftswunder wuchsen die Ansprüche und die Fläche des Badezimmers: Heute leben Baumärkte und Installateure davon, das „Spa“ für daheim zu verkaufen. Das Badezimmer ist ein Zentrum der Körperkultur, wo man täglich einen WellnessUrlaub erleben kann. Claudia Decker ist auf Zeitreise durch Nasszellen, Außenklos und Bäderlandschaften.

–– Bayern 2 Montag, 5.8.2013, 10.05 Uhr Sommernotizbuch: Das Badezimmer im Wandel der Zeit, 115 Min. bayern2.de/sommernotizbuch

Schöpfungsmythen der Aborigines oder aus dem Alltag der Menschen, die Geburt und Tod, Jagd oder den Kontakt mit den ersten weißen Siedlern zeigen. Doch das kulturelle Erbe droht für immer verloren zu gehen. Vor allem Verwitterung und die vielen Buschfeuer setzen den alten Malereien stark zu. Jürgen Steiner, ein Veredlungstechniker aus Kärnten, hat sich auf den Weg nach Australien gemacht. Im Stammesgebiet der Buluwai konserviert er die Felsmalereien von Bare Hill. Mit dieser Arbeit will er helfen, das Erbe der Aborigines zu erhalten und für die Nachwelt aufzuzeichnen. –– BR-alpha Dienstag, 13.8.2013, 19.30 Uhr alpha-Österreich: Bare Hill – Felsmalerei der Aborigines, A 2o10, 45 Min. br-alpha.de BR-Magazin  – 19


Leben

Es gehört zur türkischen Kultur, jedem – egal ob Nachbar, Freund oder Fremder – einen Tee anzubieten

Bei BR-alpha dreht sich einen Tag lang alles um türkisches Leben in Deutschland: Am 15. August laufen acht verschiedene Dokumentationen. Darin geht es um die Integration von Deutsch-Türken, ihre Sehnsüchte, ihre Erfolge, die sozialen Herausforderungen und die heutigen Selbstverständlichkeiten. Vor über 50 Jahren kamen die ersten türkischen Einwanderer in die Bundesrepublik, um hier als Gastarbeiter in der Industrie zu arbeiten. Eine der Dokumentationen porträtiert Türkinnen und Türken in zweiter Generation, die ihren Weg gemacht und sich erfolgreich integriert haben, und das nicht als Gemüsehändler oder Döner-Verkäufer, sondern in Berufen, an die nicht jeder denkt, wenn von „Türke“ die Rede ist. Ein weiterer Film beschäftigt sich mit der Sehnsucht der Deutsch-Türken nach ihrer „Heimat“. So suchen immer mehr deutschtürkische Fachkräfte ihr Glück in der Türkei, der Heimat ihrer Eltern. Die Gründe für den Neuanfang sind vielfältig: mangelnde Arbeits- und Zukunftsperspektiven, das Gefühl, nicht wirklich in die deutsche Gesell-

20  – BR-Magazin

schaft integriert zu sein, eine diffuse Sehnsucht. Die meisten gehen nach Istanbul. –– BR-alpha Donnerstag, 15.8.2013, Thementag Türkisches Leben in Deutschland 14.00 Uhr Kebab weiß-blau – Integration in Bayern, D 2011, 45 Min. 14.45 Uhr Durchgestartet – Drei DeutschTürkinnen auf Erfolgskurs, D 2011, 30 Min. 15.15 Uhr Mustafa Baklan: Eine deutschtürkische Erfolgsgeschichte, D 2012, 30 Min. 15.45 Uhr Die Dirigentin aus dem Hotzenwald – Eine türkisch-deutsche Geschichte, D 2012, 30 Min. 16.15 Uhr Straße des Glücks – Zwei Paare auf dem Weg in die Ehe, D 2012, 30 Min. 16.45 Uhr Krähen und Kalifenjahre D 2011, Regie: Svenja Klüh, 75 Min. 18.00 Uhr „Hier ist unsere Heimat“– 50 Jahre Türken in Deutschland, D 2011, 45 Min. 19.15 Uhr Istanbul – Sehnsucht nach Heimat, D 2013, 60 Min. br-alpha.de

Apfelblüte und Wellengang am See Die Ufer des großen Dreiländer-Sees im Herzen Europas sind seit 5.000 Jahren besiedelt. Seit über hundert Jahren ist der Bodensee zudem ein beliebtes Reiseziel für Urlauber aus aller Welt. Er ist umfassend erkundet, bis ins Kleinste erforscht und genau vermessen. Man glaubt, alles über ihn zu wissen. Und gerade deshalb ist er eine Herausforderung für BR-Autorin Gertraud Dinzinger, die sich aufmacht, ihm seine letzten Geheimnisse zu entlocken. Auf dieser Etappe zwischen Bregenz und Überlingen erlebt sie den Bodensee über und unter Wasser und vor allem in voller Fahrt entlang wunderschöner Uferstrecken. Sie begegnet Winzern und Tauchern, Affen und Eulen, Forschern und Abenteurern, schwelgt im Sinnesrausch von Wellengang und Apfelblüte. In dieser Dokumentation gibt es ein rasantes Abenteuer auf zwei Rädern und ein Traumpfad zum Nachempfinden. –– Bayerisches Fernsehen Mittwoch, 14.8.2013, 20.15 Uhr traumpfade: Rund um den Bodensee von Bregenz bis Überlingen, D 2012, 45 Min. bayerisches-fernsehen.de/traumpfade

Blick auf die Hafeneinfahrt von Lindau

Fotos: Kloster Neustift, Uwe Füllenbach

Der Thementag „Türkisches Leben in Deutschland“

Im Sinnesrausch

Fotos: Maria Bystrova/Fotolia, Wolfgang Schneider / www.lindau-tourismus.de

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust


Leben

Facetten des Klosters

Innenansicht der Basilika im Kloster Neustift

Das Bayerische Fernsehen zeigt beeindruckende Bilder vom Kloster Neustift in Südtirol Das Kloster Neustift gehört zu den imposantesten Klosteranlagen Südtirols. Die Gründung im Jahr 1140 geht auf den seligen Hartmann, Bischof von Brixen, zurück. Da das Kloster am Kaiserweg nach Rom lag, erlangte es schnell an überregionaler Bedeutung. Neustift ist wie ein Lehrbuch für Kunstgeschichte: die frühe Gotik der Viktorskapelle, die Fresken im Kreuzgang, die großen Flügelaltäre in der Pinakothek, der beschwingte Barock der Stiftskirche

und der prächtigen Bibliothek mit kostbaren Buchmalereien. Berühmte Künstler gingen hier ein und aus. Neben der Kunst steht die Würde des Alltags. Die Kamera begleitet den Abt auf seinem täglichen Gang durch die weitläufige Anlage zu den verschiedensten Arbeitsstätten der Mitarbeiter. Und sie fängt in beeindruckenden Bildern die vielen Facetten des Klosterlebens zwischen mönchischer Spiritualität und weltlicher Lebensfreude ein.

–– Bayerisches Fernsehen Sonntag, 4.8.2013, 17.30 Uhr Alpen-Donau-Adria spezial: Kunstjuwel und Geschichtsdokument – Das Kloster Neustift in der Bischofsstadt Brixen I 2012, 30 Min. bayerisches-fernsehen.de/alpen-donauadria

Neueste Trends im Tourismus

Fotos: Kloster Neustift, Uwe Füllenbach

Fotos: Maria Bystrova/Fotolia, Wolfgang Schneider / www.lindau-tourismus.de

Die BR-Reihe „X:enius“ schaut sich bei den Touristen an der Romantischen Straße um

Was will der gemeine Tourist im Urlaub haben?

Die Romantische Straße zwischen Frankfurt und dem Schloss Neuschwanstein ist unbestritten die beliebteste Reiseroute für Touristen in Deutschland. Japaner, Amerikaner, Franzosen und andere Europäer tummeln sich hier, um die romantischen, mittelalterlichen Städtchen zu sehen, und um zu fotografieren. Aber was suchen Touristen wirklich auf ihren Reisen? Was sagen die Trends auf dem Reisemarkt über unsere Gesellschaft aus? Überleben in der Wildnis, ungesichertes Klettern in den Bergen oder von morgens bis abends bedrohte Wälder aufforsten – Urlauber lassen sich die unterschiedlichsten Sachen einfallen, um ihre Ferien zu verbringen. Das Hetzen von Stadt zu Stadt auf der Romantischen Straße ist dabei eine der beliebtesten Urlaubsbeschäfti-

gungen. Tendenz: immer noch steigend. Die „X:enius“-Moderatoren Jeannine Michaelsen und Adrian Pflug mischen sich, ebenfalls mit Fotoapparaten bewaffnet, unter die Touristen und begleiten sie in einem Reisebus auf der Romantischen Straße bis nach Augsburg. –– Bayerisches Fernsehen Samstag, 3.8.2013, 13.oo Uhr X:enius: Tourismus – Wonach suchen Reisende in ihren Ferien?, 25 Min. bayerisches-fernsehen.de

BR-Magazin  – 21


Jugend

Der Jugendsender berichtet vom Prima Leben und Stereo-Festival 2013 Auch unter Musikern ist das „Prima Leben und Stereo“ längst eine Legende. „Ich spiele hier in Freising das Konzert meines Lebens“, wird Tomte-Sänger und Nordlicht Thees Uhlmann gerne von den FestivalMachern zitiert. Und er ist nicht der Einzige, der immer wieder nach Freising

kommt. Kein Wunder, es ist auch einfach zu schön. Nur einen Katzensprung von München entfernt liegt der Vöttinger Weiher, und wenn das Wetter halbwegs mitspielt, bietet er eine wunderbare Kulisse für dieses kleine Festival, das viele nur kurz das „Plus“ nennen. Da werden nachmittags die Gummitiere aufgepumpt und die Füße in den See gehalten, da wird sich gesonnt und Kuchen gepicknickt. Und abends haben alle rote Nasen und Sand im Haar. Alles ist ein bisschen familiärer und gemütlicher. Auch Puls ist gerne mit vor Ort und berichtet in Liveschalten vom Festival, bringt die Bands wie Tocotronic, Claire und Sizarr vors Mikrofon und füttert deinpuls.de mit tollen Bildergalerien. –– Puls

Samstag, 3.8.2013 Berichte vom Prima Leben & Stereo deinpuls.de

Das Pfadfinderei-Team: Florian, Chrisn, Martin, Codec, Honza, Critzla und Toby

Design-Crew Sieben auf einen Streich Die „Pfadfinderei“ ist eine der international bekanntesten jungen deutschen Design-Crews. In den Nuller-Jahren prägten sie entscheidend den Look dessen, was heute zur Marke „Berlin Techno“ geworden ist. Sieben Designer entwickeln Typografie, Grafik-, Corporate-, Motion und Video-, bis hin zum Bühnen-Design, zum Beispiel für das Berliner Techno-Label BPitch Control oder die Live-Visual Shows der Musiker Modeselektor, Moderat und Paul Kalkbrenner. –– BR-alpha Donnerstag, 8.8.2013, 19.00 Uhr Phase 3 | Im Gespräch: Pfadfinderei D 2010, 30 Min. br-alpha.de

Killer-Pop

Von Hummerbrötchen im Big Apple

Amüsieren wir uns zu Tode, weil die Technik zur Erderwärmung führt?

Es gibt nichts, was es nicht gibt in New York. Und von ungewöhnlichen Erlebnissen und Trends erzählt der „Bayer in Brooklyn“ regelmäßig

Zweieinhalb Jahre nach Fukushima rüttelt der Generator an den Grundfesten des Pop: Sind Unterhaltung und Kultur in Zeiten des Klimawandels eigentlich noch vertretbar? Wenige Beispiele zeigen: Ja, es geht. Es ist ja nicht so, als trüge der Pop die alleinige Verantwortung für die Erderwärmung. Aber eine gehörige Portion ist es schon: All die Heerscharen von Festivalbesuchern, CD-Käufern, sie alle haben den Klimawandel auf dem Gewissen. Das Problem ist nur: „sie alle“, das sind wir. –– Bayern 2 Sonntag, 11.8.2013, 22.05 Uhr Zündfunk Generator: Klimakiller Pop – Amüsieren wir uns zu Tode?, 55 Min. bayern2.de/zuendfunk

22  – BR-Magazin

Diplomaten in kurzen Hosen bei einer Partie Ping Pong im obersten Stock der UN? Alles möglich in der Stadt, die niemals schläft

Großstadt-Fischen ist ein beliebter Trend unter den jungen Menschen in New York. Für viele dort ist Angeln der Ausgleich zum stressigen Leben in der Großstadt. Einmal jährlich findet in Brooklyn sogar ein Wettkampf, das Fishing Derby, statt, bei dem es darum geht, den längsten Fisch aus dem Wasser zu ziehen.

Dies und vieles Kurioses mehr – wie den Hummerbrötchendealer – erlebt der Wahl-New Yorker Matthias Roeckl. –– Bayerisches Fernsehen Samstag, 3.8.2013, 2.05 Uhr Ein Bayer in Brooklyn, 30 Min. bayerisches-fernsehen.de

Fotos: www.pfadfinderei.com, Prima leben und stereo e.V., colourbox/dibrova

Perfekte Kombination: Puls und Plus


kinder & familie

Lust auf Abenteuer Mit der Transsibirischen Eisenbahn, einer Nachtgestalt oder einem Kaugummi-Labor Fantastische Features für Kinder gibt es bei radioMikro zu hören. Los geht’s mit Reporterin Antje Drinnenberg, die in Moskau in

einen besonderen Zug steigt: in die Transsibirische Eisenbahn. Über 100 Jahre alt ist der Zug und sehr edel. Sie berichtet von ihren Erlebnissen auf der 9.000 Kilometer langen Strecke bis nach Peking in China. Auf der Suche nach der geheimnisvollen Nachtgestalt macht sich Autorin Tina Gentner auf, begleitet vom neunjährigen Eduard. Reporterin Inga Nobel hingegen erforscht gemeinsam mit dem Kaugummi-

Experten sowie den Kindern Charlotte und Sarah die Geschichte und die Geheimnisse der beliebten Süßigkeit.

–– Bayern 2 Montag, 12.8.2013, 18.30 Uhr radioMikro: 9.000 Kilometer auf Schienen Mittwoch, 14.8.2013, 18.30 Uhr radioMikro: Wenn der Wecker um Mitternacht klingelt! Freitag, 16.8.2013, 18.30 Uhr radioMikro: Geschichten aus dem Kaugummilabor, je 30 Min. br-kinderinsel.de

Ab ins Bett, Kinder! Gute-Nacht-Geschichten in Mundart Die Sonntagsausgabe vom Betthupferl ist ein besonderes Schmankerl. Diese werden jeden Sonntag in einer anderen Mundart aus Bayern gesprochen. Am 4. August gibt es eins aus Niederbayern über das „Das Passauer Donaunixerl“ mit der Flaschenpost. Das Nixerl sucht den Unbekannten, der in sie verliebt ist. Es spricht Barbara Dorsch. Am 11. August folgt ein Betthupferl aus der Oberpfalz, wo sich alles um den „Waschbär Wugg“ und seine Baumhöhle dreht – schließlich zieht ein Gewitter auf. Sepp Fischer ist der Sprecher dieser echten Mundart-Geschichte. Das Betthupferl ist einfach ein prima Trick, um die Kinder ins Bett zu bringen, und ein großes Vergnügen für große und kleine Hörer – kurz vor dem Schlafengehen. –– Bayern 1 Sonntag, 4.8.2013, 19.55 Uhr Betthupferl, 5 Min. br-kinderinsel.de

Wanja erobert die Zarenkrone Fotos: Sibylle Hammer, colourbox

Der Junge Wanja ist faul, erlebt dennoch viele Abenteuer und soll sogar Zar werden Es gibt keinen größeren Faulpelz als Wanja. Seine Brüder Grischa und Sascha können das nicht verstehen, aber Wanja schmeckt die Arbeit einfach nicht. Er liegt lieber untätig und lässt sich die Sonne auf den Bauch scheinen. Eines Tages klettert er jedoch mit sieben Säcken Sonnenblumenkernen auf den Ofen und bleibt dort liegen.

Sieben Jahre verbringt er dort, ohne zu sprechen. Das ist seine erste Probe, und viele weitere Abenteuer sollen noch folgen. Ein alter Mann hat Wanja nämlich vorhergesagt, dass er jenseits der Weißen Berge Zar werden würde. Dafür solle er aber Kraft sammeln und sich dann als starker Wanja auf die Reise machen.

Eine Erzählung ab sechs Jahren nach einem Buch von Otfried Preußler. –– Bayern 2 Montag, 5.8.2013, 18.30 Uhr radioMikro: Der starke Wanja (1/4) D 1969, 30 Min. br-kinderinsel.de BR-Magazin  – 23


BR-Einblicke

Trimediales Aktualitätenzentrum Erste Adresse für Nachrichten aus Franken: Im AktZent Nürnberg sitzen Radio-, Fernseh- und Onlinejournalisten gemeinsam am Tisch

Die Sendungsinhalte für das mehrmediale Team werden gemeinsam besprochen und recherchiert, Presseeinladungen und Pressemitteilungen landen auf einer gemeinsamen E-Mailadresse. Die großen Geschichten finden ohnehin in allen Medien statt. Gerade bei schwierigen The-

men wird der Gewinn durch ein mehrmediales Team deutlich. Für den reichlich komplexen Fall des in der Psychiatrie untergebrachten Gustl Mollath haben sich Kollegen von Hörfunk, Fernsehen und Online zu einem Recherche-Pool zusammengeschlossen. Durch die Aufgabenteilung und das multimediale Arbeiten konnte das Studio Franken alle Sendungen des BR mit aktuellen Informationen, Bildmaterial und Originaltönen bestücken. Parallel dazu veröffentlichten die Online-Kollegen von ihren Schreibtischen im AktZent jeden neuen Sachstand in Minutenschnelle auf der Internetseite BR.de. Die Chronik und Hintergrundberichte im Fall Mollath verzeichnen dort Klickzahlen-Rekorde und keine Geschichte hat bisher so viele Leser zu Kommentaren veranlasst. Seit September 2012 arbeiten im Studio Franken die Journalisten der Aktualität

Immer auf Sendung: Das Studio Franken in Nürnberg. Unten links Bayern 1Mittagsmoderatorin Birgitt Rosshirt, daneben Andreas Schuster im RadioSendestudio

24  – BR-Magazin

aus Hörfunk, Fernsehen und der OnlineRedaktion auf diese Art und Weise direkt zusammen. Es gibt einen gemeinsamen Nachrichtentisch mit sechs Arbeitsplätzen und den „Vorplanungs-Tisch“. Hier sitzen Vertreter aller drei Medien und bereiten die aktuellen Sendungen und Nachrichten aus Franken für die kommende Woche vor. Einen festen Arbeitsplatz haben hier auch die Kolleginnen und Kollegen vom Archiv; sie versorgen die Vorplaner mit Hintergrund-Informationen und Fernsehbildern aus dem Archiv. „Durch den gemeinsamen Vorplanungstisch gehen wichtige Themen nicht mehr verloren“, sagt Susanne Nüsslein. Sie ist beim Fernsehen die einzige Fachjournalistin für Theater und Kunst und hat inzwischen das Radiomachen für sich wiederentdeckt. Vor vielen Jahren hatte sie ihre journalistische Laufbahn beim Hörfunk begonnen. „Es ist eine schöne Herausforderung, textlich Dinge

Fotos: BR/Susanne Kolibius, BR/Ulrike Lefherz,

Hier ist das BR-Nachrichten-Hauptquartier für ganz Franken: Im neu gebauten Großraumbüro AktZent (Aktualitätenzentrum) sitzen rund 40 Nachrichtenjournalisten und Sendungsmacher von Fernsehen, Radio und Online-Redaktion zusammen. Gemeinsam recherchieren sie, was in den aktuellen Regionalprogrammen aus Franken gesendet wird und auf den OnlineSeiten des BR nachzulesen ist. Mittendrin die Moderatoren der Bayern 1-Sendung „Mittags in Franken“, der „regionalZeit “ auf Bayern 2 und der „Frankenschau Aktuell“ im Bayerischen Fernsehen.


Br-Einblicke Impressum BR-Magazin Rundfunkplatz 1, 80335 München Programmauskunft Hörfunk Telefon: 089 5900-2374 E-Mail: radio@br.de BR-Zuschauerservice Telefon: 089 5900-5078 zuschauerservice@br.de Studio Franken Wallensteinstr. 117, 90431 Nürnberg Telefon: 0911 6550-01

darzustellen, die man nicht sieht“, sagt die bimediale Journalistin, die mit ihren Themenvorschlägen bei den Vorplanern der regionalZeit von Bayern 2 manchmal sogar besser ankommt als bei den Kollegen vom Fernsehen. „Wir sind insgesamt schon viel näher zusammengerückt“, sagt Hörfunkerin Tanja Oppelt, „und die Zusammenarbeit ist unkomplizierter, weil wir nicht mehr in verschiedenen Gebäuden sitzen.“ Oppelt arbeitet als Nachrichtenredakteurin im AktZent und ist froh, dass sie sich für Beiträge und Reportagen auch mal in ein kleineres Büro zurückziehen kann. Denn die Zusammenarbeit und das Zusammenleben in einem Großraumbüro will gelernt sein: leiser telefonieren, für Gespräche mit Kollegen um die Ecke gehen und den Eiersalat mit Zwiebeln lieber draußen essen. Da gebe es noch einiges zu verbessern, meint Onliner und BR Franken-Facebook-

Betreuer Rainer Aul. Seine Bilanz trotz allem: „Die Wege sind kürzer und die Köpfe offener geworden.“ Ulrike Lefherz

  –– Bayerisches Fernsehen

Montag bis Freitag, 17.30 Uhr Frankenschau aktuell, 30 Min (Ausstrahlung nur in Nordbayern) bayerisches-fernsehen.de

Herausgeber Bayerischer Rundfunk Ulrich Wilhelm (Intendant) Verantwortlich Tina Jürgens (HA Intendanz) Telefon: 089 5900-4088 Management Elizabeth Clasen-Matschilles Telefon: 089 5900-2055 E-Mail: management.br-magazin@br.de Titelfoto BR/Michael Heinemann Redaktion Uschi Braun Olga-Louise Dommel Dr. Felicia Englmann Daniela Wartelsteiner Telefon: 089 5900-4748 E-Mail: redaktion.br-magazin@br.de Redaktionelle Mitarbeit Michaela Bold Diana Isabel Geier Josefine Neustadler Fotoredaktion Sylvia Bentele Marina Giglinger Grafische Umsetzung BR • Abteilung Design Sibylle Hammer

–– Bayern 2 Montag bis Freitag, 13.30 Uhr regionalZeit (Nordbayern), 30 Min. bayern2.de/regionalzeit

In Zusammenarbeit mit Programmplanung und Datencontrolling Hörfunk Planung und Entwicklung Bayerisches Fernsehen BR-alpha Marketing

–– Bayern 1

Konzeption und Gestaltung fpm factor product münchen

Montag bis Freitag, 12.00 Mittags in Franken, 30 Min. (getrennte Ausstrahlung für Mittel- und Oberfranken) bayern1.de/franken

Druck Aumüller Druck GmbH & Co. KG Abonnement-Bestellung und Kundenservice MZV-direkt GmbH & Co. KG Postfach 10 45 65 40032 Düsseldorf Telefon: 0211 690789-55 Irena Schmidt Telefax: 0211 690789-40 E-Mail: br-magazin@mzv-direkt.de Programmänderungen sind vorbehalten.

Fotos: BR/Susanne Kolibius, BR/Ulrike Lefherz,

Aktualisierte Programminformationen finden Sie unter www.br.de und im Bayerntext Das Lösungswort des BR-Magazins Nr. 15: Jean Paul L A U F FK A T Z RE

L ENE I S NO DU ARM P K A P L I NE HUN F RA NTNER O CR MENSCH L EM E F SENT Z EH I CANNES AKR S TU MO T T E (1-8) Jean Paul s1517.1-15

MV G AL PHORN ENN A EU U BRE I T LAKAT F AL C BEA S JOHANN T I ON L D C E LKE ACK HA I R R I ESE ES RAY L M A JOSE F UNLUS T O O L I RR E T Z E NAT AUSREDE

BR-Magazin  – 25


Sa

3. August Tagestipps

  15.30 Uhr

Sieben mal aufgekocht

  20.05 Uhr

Filigrane Töne

Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken treten gegeneinander an. Wer kocht das beste 3-Gänge-Menü? Heute sind die Landfrauen zu Gast bei Daniela Schubert. Diese bewirtschaftet mit ihrem Mann einen Bio-Geflügelhof. Ihre Mission: Omas klassisches Brathähnchen soll wieder Einzug in die heimische Küche finden.

Mit einer Neuinszenierung von Mozarts „Zauberflöte“ eröffneten die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle Ende März 2013 die ersten Osterfestspiele in Baden-Baden. BR-Klassik sendet einen Mitschnitt dieser Zauberflöte vom 1. April 2013.

  19.00 Uhr

„Die Menschen rücken zusammen“

–– BR-Klassik BR-Klassik: Festspielzeit Osterfestspiele Baden-Baden, 175 Min. br-klassik.de/festspielzeit

Gernstl (rechts) ist diesmal unterwegs in Griechenland. Er trifft sich u. a. mit dem Seelsorger und Priester Josef Eckert (links) und spricht mit ihm über die Krise und ihre Auswirkungen. Ist sie sichtbar und wenn ja, wo? –– BR-alpha Gernstl in Griechenland: Euböa und Athen, D 2012, 15 Min. Teil 2 am 10.8.2013 um 19 Uhr br-alpha.de

26  – BR-Magazin

Fotos: Georgios Kollidas/Fotolia, BR/megaherz gmbh/Andreas Maluche, BR/megaherz gmbh

–– Bayerisches Fernsehen Landfrauenküche: Daniela Schubert – Oberfranken, D 2012, 45 Min. bayerisches-fernsehen.de/landfrauenkueche


Fernsehen

3. August BR-alpha

6.00 puzzle Viele Kulturen – ein Land 6.30 TELEKOLLEG Französisch Bon Courage 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Wirbelsäulengymnastik 7.30 Lindenstraße Nicht lange fackeln! 8.00 Dahoam is Dahoam (1160) Der Geruch von Glück 8.30 Dahoam is Dahoam (1161) Die Überlebenskünstler 9.00 Dahoam is Dahoam (1162) Auf den Mond gekommen 9.30 Dahoam is Dahoam (1163) Auge um Zahn 10.00 Sehen statt Hören 10.30 freizeit Schmidt Max entdeckt das Westufer des Bodensees 11.00 Unser Land 11.45 Geld und Leben 12.30 Hausbesuche Unterwegs mit einem Entrümpler und einem Landarzt 13.00 X:enius Tourismus – Wonach suchen Reisende in ihren Ferien? ► Seite 21 13.25 Glockenläuten aus der Pfarr- und Wallfahrtskirche in Dorschhausen 13.30 Nichts als Ärger mit den Männern Spielfilm, Deutschland 2009 15.00 Zeit für Tiere ► Seite 18 15.30 Landfrauenküche Daniela Schubert – Oberfranken 16.15 Schlemmerreise Altbayern und Schwaben Naturpark Oberpfälzer Wald 16.45 Rundschau 17.00 Blickpunkt Sport 18.00 Zwischen Spessart und Karwendel 18.45 Rundschau 19.00 natur exclusiv Wildes Deutschland – Die Sächsische Schweiz 19.45 Kunst & Krempel 20.15 Föhnlage. Ein Alpenkrimi Fernsehfilm, Deutschland/Bayern/Süden 2011 Regie: Rainer Kaufmann ► Seite 14 21.45 Rundschau-Magazin 22.00 Heimatsound Festival ► Seite 12 2.00 Planet Erde Stubaier Alpen: Nordtirol 2.05 Ein Bayer in Brooklyn Trends aus New York ► Seite 22 2.35 Startrampe Best of Elektropop mit Lary 3.05 Die allerbeste Sebastian Winkler Show mit der allermusikalischsten Künstlerin Kati von Schwerin 3.35 Startrampe Best of ZiehGäuner 4.05 Space Night Earth-Views 5.05 Earth-Views 5.30 PULS Qualitätsfernsehen deines Vertrauens

6.00 Tele-Gym Nordic Walking 6.15 Englisch für Anfänger (33/51) At the Police Station 6.45 Englisch für Anfänger (34/51) Mail Order Shopping 7.15 Englisch für Anfänger (35/51) A Tour of Ireland 7.45 Englisch für Anfänger (36/51) To Buy or not to Buy 8.15 Englisch für Anfänger (37/51) In the Museum 8.45 Pauk mit: Latein (4/13) Aufbaukurs 9.00 Playtime At the Cinema Englisch für Kinder 9.15 Viens jouer avec nous (24/33) Französisch für Kinder 9.30 Welt der Tiere Füchse – mitten in der Stadt 10.00 Ralphi Pilot Der Schlaubär aus der Augsburger Puppenkiste 10.15 Die Sendung mit der Maus Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger 10.45 Anschi, Karl-Heinz & Co. Ein himmlisches Magazin 11.00 Wissen macht Ah! Im Garten mit Shary und Ralph 11.25 Vom Ahorn bis zur Zwiebel Die Hasel Pflanzen in unserer Umgebung 11.30 alpha-Campus CLASSICS Zukunft Jugend – Tugenden und Werte im 3. Jahrtausend In guten und in schlechten Zeiten? Beziehungsgeschichten 12.00 alpha-Campus CLASSICS Zukunft Jugend – Tugenden und Werte im 3. Jahrtausend Erst die Arbeit – dann die Moral? 12.30 alpha-Campus CLASSICS Zukunft Jugend – Tugenden und Werte im 3. Jahrtausend Schöne neue Welt? – Die Ideale der nächsten Generation 13.00 alpha-Campus CLASSICS Kinder Uni: Hochschule für Musik und Theater Die Sprache der Töne – Musik hören, verstehen, genießen (1/2) 13.30 Russisch, bitte! (6/30) Ein Sprachkurs für Anfänger 14.00 Fast Track English (5/26) Food and Drink 14.30 Les Gammas! Les Gammas! (28/39) Wem gehört der Wald? J‘achète tout 15.00 Avanti! Avanti! (3/26) L‘ombrello Italienisch mit Ima Agustoni 15.30 Hablamos Español (11/39) Vermietung eines Ferienhauses Spanisch für Anfänger

16.00 Unser Land 16.45 Dschingis Khans Kinder – Reise durch die Innere Mongolei „Weltreisen“ 17.15 Unkraut 18.00 Bob Ross – The Joy of Painting Under Pastel Skies 18.30 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Das Bauhaus (Deutschland) – Mythos und Missverständnis 18.45 Rundschau 19.00 Gernstl in Griechenland (1/6) Euböa und Athen (I) 19.15 Das Einstein-Projekt (1/6) Die frühen Jahre 19.30 Deutsch Klasse (3/13) Schöner Wohnen 20.00 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (3/13) Schöner Wohnen Themenreihe „Urlaubsgeschichte(n)“

20.15 Als die Fremden kamen Urlaubsgeschichten aus Oberbayern 21.00 Schauplätze der Weltkulturen Reims – Kathedrale der Könige 22.00 BR-KLASSIK: KlickKlack Das Musikmagazin 22.30 Denkzeit Zeit zum Mitdenken, Nachdenken und Vordenken 23.45 Phase 3 | retro.Talk Friedrich Dürrenmatt/Johannes Mario Simmel 0.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren 1.00 Phase 3 | retro.Talk Joseph Beuys 2.00 Phase 3 | retro.Talk Friedrich Dürrenmatt/Johannes Mario Simmel 3.00 Phase 3 | video.kunst.zeit 4.00 Phase 3 | video.kunst.zeit 5.00 Phase 3 | video.kunst.zeit 5.30 Bob Ross – The Joy of Painting Contemplative Lady

BR-Magazin  – 27

samstag

Bayerisches Fernsehen

Sa


Sa

Radio 

3. August

samstag

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

5.02 Bayern 1 – Rucksackradio 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 7.05 Der lange Samstag auf Bayern 1 7.30 / 8.30 / 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 12.05 Bayern 1 am Samstag 17.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Westdeutschen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

28  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen mit Gedanken zum Tag 6.00 / 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.30 Weitwinkel Reportage vom Land 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.05 Bayerisches Feuilleton „Es roch nach Wasser, Teer und Weihrauch“ Eine literarische Mainreise Von Bernhard Setzwein Wiederholung am Sonntag, 20.05 Uhr 9.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 9.05 orange Samstagsmagazin 10.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 11.05 Bayernchronik Mit Bayernkommentar 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Gesundheitsgespräch Das gebrochene Herz ... Wie Seele und Herzkrankheiten zusammenhängen Mit Dr. Marianne Koch Moderation: Werner Buchberger 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioFeature Offenes Archiv: Das Feature als Dokument seiner Zeit (2/6) München Hauptbahnhof – Drehscheibe ins Ferienglück Von Christiane Ehrhardt SFB/BR 1970 ► Seite 15 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Diwan Das Büchermagazin Wiederholung um 22.05 Uhr 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Hörspiel Die Reise nach Steiermark Von Josef Martin Bauer Der Mayerhofer – Carl Wery Die Mayerhoferin – Irene Kohl Der Gaigl – Paul Kürzinger Die Gaiglin – Erni Singerl Ferner: Fritz Straßner, Maria Stadler, Karl Obermayr, Hilde Hetzel, Karl Schaidler und andere Regie: Edmund Steinberger BR 1959 16.30 Bayern 2-radioMusik Blues, Folk, Country, Soul und Songs 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

17.05 Jazz & Politik Politisches Feuilleton 17.55 Zum Sonntag Von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Breitengrad Gegen den Wind Wie Portugal trotz Finanzkrise auf erneuerbare Energien setzt Von Jochen Faget 18.30 radioMikro Doktor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater Kasperl und die Sepplfalle Ab 6 Jahren Ein Kasperlhörspiel von Richard Oehmann und Josef Parzefall Mit Fredl Fesl, Richard Oehmann und Josef Parzefall Regie: Josef Parzefall/Richard Oehmann Autorenproduktion 2006 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Vom Mad Man zum Sadman Was wurde aus der Werbung? Von Kathi Grünhoff 20.00 Nachrichten, Wetter 20.05 radioSpitzen Kabarett und Comedy Höhepunkte der Verleihung des 15. Bayerischen Kabarettpreises an Christian Springer, Andreas Rebers, Max Uthoff und Konstantin Wecker Moderation: Michael Altinger Aufnahme vom 15. Juli 2013 im Münchner Lustspielhaus 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 radioTexte am Samstag Ludwig Thoma: Der Ruepp (2/6) Geschichte vom selbstgemachten Verhängnis eines Bauern aus dem Dachauer Land Wolf Euba liest Ludwig Thomas letzten Roman 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Diwan Das Büchermagazin Wiederholung von 14.05 Uhr 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 radioJazznacht Highlights und Hintergründe vom Bayerischen Jazzweekend 2013 in Regensburg Moderation und Auswahl: Ssirus W. Pakzad 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 am Morgen Info, Service und Musik zum Start ins Wochenende Mit Marcel Wagner 9.00 Bayern 3 – die Stefans Die schräge Show am Samstagvormittag Mit Stefan Kreutzer & Stefan Schwabeneder 12.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Highlights der Woche Mit Thommi Stottrop 16.00 Bayern 3 – der Wunsch-Hit Mix Vier Stunden nonstop Hörerwünsche Mit Christine Rose 20.00 Bayern 3 – der Party-Hit-Mix Mit Michael Medla 21.58 Auf ein Wort 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Alessandro Romio


Radio

3. August

Sa

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Auftakt L. Anderson: „Chicken Reel“ (BBC Orchestra: Leonard Slatkin); J.-P. Rameau: „La poule“ (Les Musiciens du Louvre: Marc Minkowski); L. Holdridge: Aus „Beauty and the beast“ (Nürnberger Symphoniker: Richard Kaufman); A. Dvořák: Klavierquintett A-Dur, Scherzo, op. 8 (Marteau Ensemble); J. Haydn: Trompetenkonzert Es-Dur, Finale, Hob. VII/1 (Wynton Marsalis, Trompete; English Chamber Orchestra: Raymond Leppard); P. Nardini: Violinkonzert G-Dur (Giuliano Carmignola, Violine; Venice Baroque Orchestra: Andrea Marcon); M. Steiner: „Passage to Marseille“, Rescue at sea (National Philharmonic Orchestra: Charles Gerhardt); L. van Beethoven: Fünf Variationen über das englische Volkslied „Rule Britannia“ (Florian Uhlig, Klavier); J. Strauß: „Unter Donner und Blitz“, op. 324 (Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Manfred Honeck) 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter G. Puccini: „Le villi“, Hexensabbat aus dem 2. Akt (Filarmonica della Scala: Riccardo Muti); E. Grieg: „Zug der Zwerge“, op. 54, Nr. 3 (Andrej Gawrilow, Klavier); C. W. Gluck: „Orphée et Eurydice“, Furientanz (Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach: Hartmut Haenchen); J. Kern: „Showboat“, Ouvertüre (Ambrosian Chorus; National Philharmonic Orchestra London: John McGlinn); G. Gershwin: „Porgy and Bess“, Summertime (Sharon Kam, Klarinette; London Symphony Orchestra: Gregor Bühl); C. Stamitz: Symphonie D-Dur (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Rudolf Alberth); G. Verdi: „Aida“, Ballettmusik aus dem 2. Akt (Münchner Rundfunkorchester: Roberto Abbado); S. Mercadante: Flötenkonzert e-Moll, Rondo russo (Irena Grafenauer, Flöte; Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner) Aus dem Studio Franken 8.00 Nachrichten, Wetter 8.05 Piazza Musik, CD-Tipp & Klassik aktuell Der Klassiktreff am Wochenende Mit Uta Sailer 8.30 CD-Tipp der Woche 9.00 / 10.00 Nachrichten, Wetter 9.30 / 10.30 Klassik aktuell 11.00 Nachrichten, Wetter 11.05 Meine Musik Prominente Gäste und ihre Lieblingsmusik 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Divertimento W. A. Mozart: Cassation B-Dur, KV 99 (La Petite Bande); J. W. Kalliwoda: „Morceau de salon“, op. 228 (Ramón Ortega Quero, Oboe; Kateryna Titova, Klavier); F. W. Kalkbrenner: Adagio und Allegro di bravura, op. 102 (Tasmanian Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley); F. Schubert: Podcast

Surround

samstag

BR-Klassik Ouvertüre im italienschen Stil D-Dur, D 590 (Münchner Rundfunkorchester: Stefano Ranzani) 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Après-midi G. F. Händel: Orgelkonzert B-Dur, HWV 290 (Simon Preston, Orgel; The English Concert: Trevor Pinnock); E. Grieg: „Aus Holbergs Zeit“, op. 40 (Australian Chamber Orchestra: Richard Tognetti); J. Offenbach: Concerto militaire G-Dur (Guido Schiefen, Violoncello; WDR Rundfunkorchester Köln: Helmuth Froschauer); L. Boccherini: Gitarrenquintett G-Dur (Pepe Romero, Gitarre; Academy Chamber Ensemble); I. Albeniz: „Iberia“ (Dresdner Philharmonie: Jörg-Peter Weigle); M. Ravel: „Alborada del gracioso“ (Orchestre National de France: Eliahu Inbal) 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Kammermusik Aus den BR-Studios H. von Herzogenberg: Zwölf kleine Studien, op. 68 (Nataša Veljković, Klavier); F. Schubert: Streichquartett B-Dur, D 112 (Vogler Quartett) 16.00 Nachrichten, Wetter 16.03 Galleria Musik, Geschichte(n), Starke Stücke R. Schumann: Violinkonzert d-Moll, o. op. (Uto Ughi, Violine; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Wolfgang Sawallisch) 16.30 Zoom – Musikgeschichte, und was sonst geschah In Sachen Robert und Clara gegen Wieck – Schumann erstreitet seine Ehe vor Gericht C. Schumann: Lieder, op. 13, Nr. 3-5 (Barbara Bonney, Sopran; Vladimir Ashkenazy, Klavier); J. Haydn: Symphonie Nr. 46 H-Dur (Kammerorchester des Bayerischen Rundfunks: Radoslaw Szulc) 17.00 "Starke Stücke" – Meisterwerke der Musik F. Mendelssohn Bartholdy: "Ein Sommernachtstraum", Ouvertüre, op. 21 (Pamela Coburn, Sopran; Elisabeth von Magnus, Alt; Christoph Bantzer, Sprechstimme; Arnold Schönberg Chor; Chamber Orchestra of Europe: Nikolaus Harnoncourt); J. Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons) 18.00 Nachrichten, Wetter FESTSPIELZEIT

18.05 BBC Proms BBC Concert Orchestra Leitung: Barry Wordsworth Solisten: Kathryn Stott, Noriko Ogawa, Klavier G. Bantock: „The Pierrot of the minute“; E. Elgar: „Nursery-Suite“; M. Arnold: Konzert für zwei Klaviere, op. 104; W. Walton: „Crown Imperial“; E. Coates: „The three Elizabeths“; M. Arnold: Englische Tänze, op. 27; G. Langford: „Say it with music“, Medley Aufnahme vom 31. Juli 2013 ► Seite 12

20.00 Nachrichten, Wetter 20.05 Osterfestspiele Baden-Baden Wolfgang Amadeus Mozart: „Die Zauberflöte“ Oper in zwei Aufzügen Königin der Nacht – Ana Durlovski Sarastro – Dimitry Ivashchenko Tamino – Pavol Breslik Pamina – Kate Royal Papageno – Michael Nagy Papagena – Chen Reiss Erste Dame – Annick Massis Zweite Dame – Magdalena Kožená Dritte Dame – Nathalie Stutzmann Sprecher – José van Dam Monostatos – James Elliott und andere Rundfunkchor Berlin Berliner Philharmoniker Leitung: Simon Rattle Aufnahme vom 1. April 2013 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Musik der Welt Treffpunkt Ljubljana Musik aus Slowenien Von Christoph Hahn 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik hr-Sinfonieorchester J. S. Bach/A. Schönberg: Präludium und Fuge Es-Dur, BWV 552 (Hugh Wolff); L. van Beethoven: Violinkonzert D-Dur, op. 61 (Violine und Leitung: Pinchas Zukerman); H. Berlioz: „Symphonie fantastique“, op. 14 (Hugh Wolff) 2.00 Nachrichten, Wetter 2.03 Das ARD-Nachtkonzert (II) L. van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur (Radu Lupu, Klavier; Israel Philharmonic Orchestra: Zubin Mehta); A. Bruckner: Symphonie Nr. 8 c-Moll (Wiener Philharmoniker: Carlo Maria Giulini) 4.00 Nachrichten, Wetter 4.03 Das ARD-Nachtkonzert (III) R. Schumann: „Kreisleriana“, op. 16 (Hélène Grimaud, Klavier); L. Janáček: Suite (Philharmonisches Kammerorchester München: Michael Helmrath) 5.00 Nachrichten, Wetter 5.03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) F. Schubert: Ouvertüre D-Dur, D 556 (Prague Sinfonia: Christian Benda); H. Salgan: „A fuego lento“ (Rodolfo Mederos, Bandoneon; Héctor Console, Kontrabass; Daniel Barenboim, Klavier); J. Ibert: Deux interludes (Elisabeth Weinzierl, Edmund Wächter, Flöte; Marlis Neumann, Harfe); L.-E. Larsson: Kleine Serenade, op. 12 (Stockholm Sinfonietta: Esa-Pekka Salonen); J. Bodin de Boismortier: Quatrième ballet, op. 52 (Le Concert Spirituel: Hervé Niquet); M. Glinka: Symphonie über zwei russische Themen (BBC Philharmonic Orchestra: Vassily Sinaisky)

BR-Magazin  – 29


So

4. August Tagestipps   18.30 Uhr

Debüt in Bayreuth

Sie wird in diesem Sommer bei den Bayreuther Festspielen als „Brünnhilde“ in Wagners „Ring des Nibelungen“ zu hören sein: Catherine Foster. Ihr Gesangsstudium absolvierte die britische Sopranistin am Birmingham Conservatoire. Peter Jungblut hat sich mit Catherine Foster auf ein Gespräch getroffen. –– Bayern 2 Festspielcafé: Bayreuther Festspiele, 30 Min. bayern2.de

Missglückt

Schillers Urenkel Alexander von Gleichen-Russwurm wurde wie sein Vorfahre Schriftsteller. Zudem versuchte er sich als Hotelier. Von Geldsorgen getrieben, plante er mit Hilfe einer Maus einen Versicherungsbetrug. Dieser missglückte und brachte ihm den Spitznamen „Der Mäusebaron“ ein. –– Bayern 2 Bayern – Land und Leute: Der Mäusebaron, 30 Min. bayern2.de/land-und-leute

30  – BR-Magazin

  22.15 Uhr

Ungewollt zwischen den Fronten

Die Filmemacherin Michaela Kirst widmet sich in ihrem Dokumentarfilm dem Schicksal deutschstämmiger US-Familien, die in amerikanischen Lagern interniert und zum Teil sogar nach Deutschland zurückgeführt wurden. Auch da hat man sie mit tiefem Misstrauen beäugt und der Spionage verdächtigt. –– BR-alpha Nazis wider Willen: Deutsche in amerikanischen Lagern, D 2007, 60 Min. br-alpha.de

Fotos: Kevin Maltby, colourbox, BR/Tangram

  13.30 Uhr


Fernsehen

4. August BR-alpha

6.00 Unkraut 6.45 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Integrales Qi Gong 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Problemzonentraining 9.15 Die Kinder vom Alstertal (6/13) My Darling aus dem Internet 9.40 Hänsel und Gretel Märchenfilm, Deutschland 2012 Regie: Uwe Janson 10.40 stationen.Dokumentation – Sommerporträts Vater Apostolos in München 11.25 Unterwegs in Bayern Mit Florian Wagner rund um Nußdorf 11.50 Mama macht‘s möglich Familienfilm, Deutschland 2002 Regie: Dirk Regel 13.20 Hauptsache Ferien Spielfilm, BRD 1972 Regie: Peter Weck 15.00 Einblick 15.30 Entlang der böhmischen Elbe Im Land der Schlösser 16.15 Die letzten Paradiese Costa Rica – Tropischer Garten zwischen den Meeren 16.45 Rundschau 17.00 Schuhbecks Meine deutsche Küche 17.30 Alpen-Donau-Adria spezial Kunstjuwel und Geschichtsdokument - Das Kloster Neustift in Brixen ► Seite 21 18.00 Schwaben & Altbayern/Frankenschau 18.45 Rundschau 19.00 Die Eroberung der Alpen (1/4) Über den Pass ► Seite 8 19.45 Die Posthalter-Christl Heimatfilm, Deutschland 2009 Regie: Alexander Wiedl 21.15 Dorfkampf Fußballfieber auf dem Land 21.45 Blickpunkt Sport 22.45 Sport in Bayern aus München/aus Nürnberg 23.00 Rundschau-Magazin 23.15 Geheimnis im blauen Schloss Spielfilm, Großbritannien 1965 Regie: George Pollock 0.40 Startrampe Best of Indiepop mit Hello Gravity 1.10 Planet Erde Jemen 1.15 Schuhbecks Meine deutsche Küche 1.45 Die letzten Paradiese Costa Rica – Tropischer Garten zwischen den Meeren 2.15 Die Eroberung der Alpen (1/4) Über den Pass 3.00 Blickpunkt Sport 4.30 Space Night Earth-Views 5.35 Space Night Earth-Views

6.00 Tele-Gym Aerobic, Bewegung, Tanz 6.15 Grundkurs Deutsch Texte beurteilen 6.45 Grundkurs Mathematik Proportionalitäten 7.15 Grundkurs Englisch The Museum – Art of Pleasure 7.45 Grundkurs Deutsch Lesen und verstehen 8.15 Grundkurs Mathematik Relationen und lineare Funktionen 8.45 Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte 9.15 Anna, Schmidt & Oskar (19/26) Garten Deutsch für ausländische Kinder 9.30 neuneinhalb Nachrichtenmagazin für Kinder 9.40 Kasperl und Hopsi Jagd auf Schmutzi 10.00 Ralphi Wahlen Der Schlaubär aus der Augsburger Puppenkiste 10.15 Bibliothek der Sachgeschichten A – wie Auto und Achterbahn 10.45 Anschi, Karl-Heinz & Co. Ein himmlisches Magazin 11.00 BR-KLASSIK: Andras Schiff spielt Werke von Haydn Capriccio „Acht Sauschneider müssen seyn“ Hoboken XVII 1; Sonate Es-dur HobokenXVI 52 11.30 Der Mainzer Hauptfriedhof – Mitten im Leben „Schätze des Landes“ 12.00 musica viva – Forum der Gegenwartsmusik Michel Roth: Der Spaziergang 12.15 Bob Ross – The Joy of Painting Cabin at Trail‘s End 12.45 Kunstraum Alexander Nüßlein: „Petra“ 13.00 Denker des Abendlandes (9/43) Die Sophisten Harald Lesch und Wilhelm Vossenkuhl im Gespräch 13.30 Was wir noch nicht wissen (9/13) Woher weißt du was ich fühle? 13.45 Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe 14.15 Musiziert im Innviertel Gestaltung und musikalische Leitung: Gerald Groß 15.00 Zwischen Spessart und Karwendel

Zum 130. Geburtstag von René Schickele

18.30 Rückblende René Schickele – Elsässer, Schriftsteller, Pazifist Himmlische Landschaft 18.45 Rundschau 19.00 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Die Wartburg (Deutschland) – Wo Romantik vom Mittelalter träumt 19.15 Das Einstein-Projekt (2/6) Das Wunderjahr 19.30 stationen.Dokumentation Das Großstadtkloster – Benediktinerinnen in München 20.15 Jazz oder nie! – „Jazz made in Austria“ Friedrich Gulda Friedrich Gulda (p), Kenny Wheeler (tp), John Surmann (s), Pierre Cavalli (g), Barre Philipps (b), Klaus Weiß (perc) Themenreihe „Jazz made in Austria“

20.55 Friedrich Gulda: Was ist Jazz? Fragen an Friedrich Gulda 21.25 Interjazzo NKQ – The Nigel Kennedy Quintet: „Hills of Saturn“ 50 Jahre Deutsch-französische Freundschaft

21.45 Die Fernsehtruhe: „Nachbar Frankreich“ Figeac – Eine kleine Stadt 22.15 Nazis wider Willen Deutsche in amerikanischen Lagern Dokumentarfilm, Deutschland 2007 Regie: Michaela Kirst Zum 75. Geburtstag von Ingrid Caven

23.45 0.00 0.25

23.15 Ein Leben, ein Roman – Die Saarländerin Ingrid Caven Die Tagesschau vor 25 Jahren Der Wochenspiegel vor 25 Jahren Jazz oder nie! – die Jazzband: TUTTI Jazz oder nie! Lalo Schifrin & BBC Bigband Lalo Schifrin (p, conductor), Jon Faddis (tp), David Sanchez (ts), Ignacio Berroa (dr), Martin Verdonk (perc) 1.50 Startrampe Best of Elektropop mit Lary Themenwoche „Unterwasserwelten“

2.20 alpha-Österreich: Meeresleuchten Der Pharaonenhafen von El Quseir el Quadim 3.05 Space Night Mondlandung 5.30 Bob Ross – The Joy of Painting Deep Woods

Themenreihe „Vom Main bis ins Alpenland ...“

15.45 Unter unserem Himmel Ins Land gebaut – Neue Architektur im Dorf 16.30 Gernstl in Griechenland (1/6) Euböa und Athen (I) 16.45 Deutsch Klasse (4/13) Ohne Worte 17.15 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (4/13) Ohne Worte 17.30 Startrampe Best of Indiepop mit Hello Gravity 18.00 Die allerbeste Sebastian Winkler Show mit der allermusikalischsten Künstlerin Kati von Schwerin BR-Magazin  – 31

sonntag

Bayerisches Fernsehen

So


S0

Radio 

4. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

sonntag

5.02 Bayern 1 am Sonntagmorgen 10.05 Katholische Morgenfeier Pfarrer Stefan Mai, Gerolzhofen 10.35 Evangelische Morgenfeier Pfarrerin Melitta MüllerHansen, Olching 11.05 Bayern 1 – Blasmusik Mit Georg Ried 12.00 Zwölfuhrläuten aus Ochsenfeld in Oberbayern ► Seite 10 12.03 Blaue Couch 14.05 Bayern 1 am Sonntag 17.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik 19.55 Betthupferl "Das Passauer Donaunixerl" In niederbayerischer Mundart gesprochen von Barbara Dorsch Kinder (München) ► Seite 23 20.05 Bayern 1 am Abend 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

32  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr Aus dem Studio Franken 6.45 Positionen Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften Heute: Evangelisch-methodistische Kirche 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.05 radioMikro Magazin für Kinder 7.30 Sonntagshuhn 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.05 Katholische Welt „Wir brauchen Gemeinschaft“ Kirchliche Hilfsarbeit in Rumänien Von Elisabeth Tyroller 8.30 Evangelische Perspektiven Woran du dein Herz hängst Warum das Geld die Macht zum Götzen hat Von Hans-Joachim Vieweger 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioReisen Wh. am Montag, 14.05 Uhr 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sonntagsbeilage Feuilletonistische Seitenblicke Wiederholung um 17.05 Uhr 11.00 radioTexte – Das offene Buch Uwe Timm: „Vogelweide“ (4/6) 11.30 Bayern 2-Heimatsound ► Seite 12 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Zeit für Bayern „Mi würgt der Wind“ Eine kleine Kulturgeschichte des bayerischen Wetters Von Herbert Becker 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioZeitreisen „Die im Dunkeln sieht man nicht ...“ – Im Schatten großer Namen (1/6) Mama Marx Jenny – Karls Frau und Sekretärin Von Anja Koemstedt ► Seite 19 13.30 Bayern – Land und Leute Der Mäusebaron Schillers Urenkel Alexander von Gleichen-Russwurm Von Carola Zinner 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 musikWelt Pop-Geschichten aus der ganzen Welt 15.00 Hörspiel Orlando. Eine Biographie (4/6) Von Virginia Woolf

Aus dem Englischen von Gaby Hartel Mit Wiebke Puls, Paul Herwig und anderen Komposition: Ulrike Haage Bearbeitung: Gaby Hartel Regie: Katja Langenbach BR 2013 Ursendung Wh. am Montag, 20.03 Uhr 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Daniela Arnu im Gespräch mit Kerstin Rossbander, Lebensberaterin 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 Sonntagsbeilage Wiederholung von 10.05 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Das aktuelle Feuilleton Berichte, Rezensionen und Porträts 18.30 Festspielcafé Bayreuther Festspiele Peter Jungblut im Gespräch mit Catherine Foster, sie singt die „Brünnhilde“ in Wagners „Ring des Nibelungen“ 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Bayern 2-radioMusik 19.30 Musik für Bayern Konzertante Blasmusik Aus dem Studio Franken 20.00 Nachrichten, Wetter 20.05 Bayerisches Feuilleton „Es roch nach Wasser, Teer und Weihrauch“ Eine literarische Mainreise Von Bernhard Setzwein Wh. vom Samstag, 8.05 Uhr 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 radioMitschnitt Impressionen und Highlights vom 38. Bardentreffen Nürnberg (2/3) Musik von Helene Blum & Harald Haugaard, Marga Muzika, Yes Sir Boss, Eva Quartett und Zöllner Mit Roland Kunz Teil 3: Sonntag, 11. August 2013, 21.03 Uhr Aus dem Studio Franken 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Zündfunk Generator Wem gehört mein Kopf? Plädoyer für ein anpassungsfähiges Urheberrecht Von Christian Schiffer 23.00 Nachrichten, Wetter 23.03 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Nachtsession Moderation: Sabine Gietzelt 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 am Morgen Info, Service und Musik Mit Marion Fuchs Telefonschreck Karl Auer aus Rotthalmünster 6.20 Zum Nachdenken 8.20 Ulli Wengers One-HitWonder 9.00 Stars & Hits-Ferienradio Best of mit Thomas Resch 12.00 Bayern 3 –der Soundtrack deines Sommers Kabarett, Comedy & Kurioses Mit Philipp Eger 16.00 Bayern 3 - der Sonntags Hit-Mix Neue Künstler, neue Musik & Konzert-Highlights Mit Claus Kruesken Ulli Wengers One-Hit-Wonder 20.00 Bayern 3-Kultabend Mit Fred Kogel 21.58 Auf ein Wort 22.00 Bayern 3-NightLife Der Soundtrack deines Lebens Mit Dagmar Golle 0.00 Bayern 3 - die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Jasmin Leuxner


Radio

4. August

So

BR-Klassik

Podcast

Surround

(Salonorchester Cölln); T. Mackeben: Fantasie über drei Lieder (Kölner Rundfunkorchester: Emmerich Smola); G. Rossini: „La gazza ladra“, Ouvertüre (Salonorchester Cölln); V. Wal-Berg: „Es war einmal“ (Münchner Rundfunkorchester: Jan Stulen) 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Tafel-Confect Am Mikrofon: Dirk Kruse M.-A. Charpentier: „Te Deum“, Prélude (Les Musiciens du Louvre: Marc Minkowski); J. H. Schmelzer: „Balletto di centauri, ninfe et salvatici“ (Musica Fiata); A. Vivaldi: Aus „Bajazet“ (Cecilia Bartoli, Mezzosopran; Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini); G. Zanetti: Aus „Il scolaro“ (King’s Noyse: David Douglass); Orlando di Lasso: „O Lucia miau, miau“ (Ensemble Daedalus: Roberto Festa); S. de Murcia: „La jota“ (Los Otros); M.-R. Delalande: „Les fontaines de Versailles“, Chaconne (Les Escapades); G. F. Händel: „Solomon“, Einzug der Königin von Saba (Brandenburg Consort: Roy Goodman); Aus „Serse“ (Renée Fleming, Sopran; Orchestra of the Age of Enlightenment: Harry Bicket); G. P. Telemann: Ouvertüre D-Dur (Akademie für Alte Musik Berlin) 13.40 Das Stichwort: „Modus“ M. Schildt: „Magnificat primi modi“, Choral im Tenore (Joseph Kelemen, Orgel) Aus dem Studio Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Eine kleine Wunschmusik Felix Mendelsohn Bartholdy: „... der mit der Schwester ...“ Wie schön es ist, Geschwister zu haben, könnt ihr im August bei uns erfahren 15.00 Wunsch:Musik Mit Sabine Sauer 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Cinema – Kino für die Ohren Jerome Moross zum 100. Geburtstag Am Mikrofon: Jim Sampson 17.00 Nachrichten, Wetter 17.05 Do Re Mikro Die Musiksendung für Kinder – on tour 1 „Der Karneval der Tiere“ von Camille SaintSaëns – Große zoologische Fantasien Moderation: Konstantin Wecker ► Seite 12 18.00 Nachrichten, Wetter FESTSPIELZEIT

18.05 Kissinger Sommer Münchner Rundfunkorchester: Dan Ettinger Solisten: Diana Damrau, Sopran; Dmitry Korchak, Tenor; Nicolas Testé, Bassbariton W. A. Mozart: „Die Zauberflöte“, Ouvertüre; „Don Giovanni“, Rezitativ und Arie der Donna Anna aus dem 2. Akt, Registerarie des Leporello und Arie des Don Ottavio aus dem 1. Akt; G. Donizetti: „Lucia di Lammermoor“, Kavatine der Lucia aus dem 1. Akt und Szene des Raimondo aus dem 3. Akt; „L’elisir d’amore“, Romanze des Nemorino aus dem 2. Akt und Szene und Duett Nemorino – Adina aus dem 1. Akt; C. Gounod: „Roméo et

Juliette“, Ariette der Juliette aus dem 1. Akt; „Faust“, Serenade des Mephistophélès aus dem 4. Akt; P. Tschaikowsky: „Eugen Onegin“, Polonaise und Arie des Lenski aus dem 2. Akt; H. G. Verdi: „La forza del destino“, Ouvertüre; „Rigoletto“, Ballade des Herzogs aus dem 1. Akt; „Macbeth“, Szene des Banco aus dem 2. Akt; „La Traviata“, Duett und Szene Alfredo – Violetta und Arie der Violetta aus dem 1. Akt Aufnahme vom 14. Juli 2013 20.00 Nachrichten, Wetter 20.05 Verbier Festival Jubiläumskonzert – 20 Jahre Verbier Festival Mit Lera Auerbach, Emanuel Ax, Yuri Basmet, Khatia Buniatishvili, Gautier und Renaud Capuçon, David Aaron Carpenter, Vilde Frang, Martin Fröst und Ilya Gringolts Aufnahme vom 28. Juli 2013 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Geistliche Musik Antonio Vivaldi: „Nisi Dominus“, R 608 (Andreas Scholl, Countertenor; Australian Brandenburg Orchestra: Paul Dyer); F. Poulenc: „Gloria“ (Barbara Hendricks, Sopran; Chöre von Radio France; Orchestre National de France: Georges Prêtre) 23.00 Nachrichten, Wetter 23.03 Musik der Welt Die algerische Rose Porträt der Sängerin Warda Von Michaela Fridrich 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik M. Haydn: Sinfonie G-Dur (MDR-Sinfonieorchester: Howard Arman); D. Schostakowitsch: „Das goldene Zeitalter“, Ballettsuite (MDR-Sinfonieorchester: Dmitrij Kitajenko); C. Schaffrath: Ouvertüre A-Dur (Händelfestspielorchester des Opernhauses Halle: Howard Arman); J. Haydn: Missa in angustiis d-Moll, Hob. XXII/11 (Annette Dasch, Sopran; Hermine Haselböck, Alt; James Taylor, Tenor; Stephan Genz, Bariton; MDRRundfunkchor; MDR-Sinfonieorchester: Howard Arman); F. Mendelssohn Bartholdy: Trauermarsch, op. 103 (MDR-Sinfonieorchester: Bruno Weil); P. Tschaikowsky: Variationen über ein Rokoko-Thema, op. 33 (Claudio Bohórquez, Violoncello; MDR-Sinfonieorchester: Hendrik Vestmann) 2.00 Nachrichten, Wetter 2.03 Das ARD-Nachtkonzert (II) Werke von L. van Beethoven, W. A. Mozart, E. Chausson und L. Boulanger 4.00 Nachrichten, Wetter 4.03 Das ARD-Nachtkonzert (III) Werke von F. Schubert, G. F. Händel und D. Scarlatti 5.00 Nachrichten, Wetter 5.03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) Werke von A. Vivaldi, F. Chopin, M. Ravel, F. Krommer, W. A. Mozart, E. Granados und A. Salieri BR-Magazin  – 33

sonntag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Auftakt P. Mascagni: „Le maschere“, Ouvertüre (Münchner Rundfunkorchester: Lamberto Gardelli); M. Corrette: Flötenkonzert Nr. 6 e-Moll (Jean-Pierre Rampal, Flöte; Orchestre de Chambre Jean-François Paillard); R. Strauss: „Divertimento nach Klavierstücken von François Couperin“, Le trophée, L’anguille, Les jeunes seigneurs und La linotte effarouchée, op. 86 (Orpheus Chamber Orchestra); W. A. Mozart: Divertimento B-Dur, KV 270 (Consortium Classicum Wien); G. P. Telemann: Conclusion e-Moll (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); J. Field: Rondo As-Dur (Míceál O’Rourke, Klavier) Aus dem Studio Franken 7.00 Nachrichten, Wetter 7.05 Laudate Dominum Zum 75. Geburtstag des Dirigenten Simon Preston (II) H. Purcell: „Jubilate Deo“ (Francis Grier, Orgel; The English Concert); O. di Lasso: „Alma redemptoris mater“ (Choir of Christ Church Cathedral Oxford); G. F. Händel: „Te Deum“, HWV 283 (Christopher Tipping, Countertenor; Harry Christophers, Tenor; Michael Pearce, Stephen Varcoe, Bass; Choir of the Westminster Abbey; Trevor Pinnock, Orgel; The English Concert) 8.00 Nachrichten, Wetter 8.05 Die Bach-Kantate „Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben“, Kantate zum 10. Sonntag nach Trinitatis, BWV 102 (Robin Blaze, Countertenor; Gerd Türk, Tenor; Peter Kooij, Bass; Bach Collegium Japan: Masaaki Suzuki); „Allein Gott in der Höh’ sei Ehr“, BWV 715 (Bernard Foccroulle, Orgel) 8.30 Barocco J. D. Zelenka: Capriccio Nr. 1 D-Dur (Das NeuEröffnete Orchestre: Jürgen Sonnentheil); A. Vivaldi: Sonate g-Moll, R 28 (Europa Galante) 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 Das Musikrätsel Mit Gerhard Späth umrahmt von M. Haydn: Sinfonie Nr. 38 F-Dur (Deutsche Kammerakademie Neuss: Johannes Goritzki); J. S. Bach: Mandolinenkonzert a-Moll, BWV 1041 (Avi Avital, Mandoline; Kammerakademie Potsdam) 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Symphonische Matinée Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Kurt Sanderling L. van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur (Hélène Grimaud, Klavier); A. Bruckner: Symphonie Nr. 4 Es-Dur – „Romantische“ 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Divertimento A. Sullivan: „Pineapple Poll“ (Münchner Rundfunkorchester: Werner Andreas Albert); L. Délibes: „Sylvia“, Pizzicati-Scherzettino


Mo

5. August Tagestipps

22.05 Uhr

Datencoach

  20.15 Uhr

Grenzen der Mobilität gesprengt Das Komponieren mit und in digitalen Welten gehört zum klassischen Handwerk. Doch wo liegen die Fallstricke für den Komponisten als Datenverwalter? Und wie beeinflusst der Einsatz von Live-Elektronik den klassischen Werkbegriff? Ein experimentelles Patchwork von Julia Schölzel.

Die Dokumentation von Lutz Rentner und Frank Otto Sperlich zeichnet filmisch den Weg nach, den die Ostdeutschen mit ihren automobilen Gefährten durch vierzig Jahre Planwirtschaft nahmen: von der Nachkriegszeit bis zum Fall der Mauer.

–– BR-Klassik BR-Klassik: Horizonte Patchwork! 55 Min. br-klassik.de

–– BR-alpha Der Osten auf vier Rädern: Mobil sein in der DDR, D 2010, 45 Min. br-alpha.de

  16.00 Uhr

In einem Kultauto durch das beliebte Reiseland Italien: Gemeinsam mit dem Team des Fiat-Campers die kulturellen und landschaftlichen Juwelen der Heimat des „Dolce Vita“ auf eine neue, bisher noch nie da gewesene Art entdecken und kennenlernen – das ist „Italia, amore mio!“. –– Bayerisches Fernsehen Italia, amore mio! Mit dem Camper auf Entdeckungsreise 7 Teile, täglich von Montag bis Freitag, D 2012, 45 Min. bayerisches-fernsehen.de

34  – BR-Magazin

Fotos: rbb/Hellmut Wiebeck, privat, rbb/Frank-Otto Sperlich, shocky/Fotolia, BR

Unbekannte Schönheiten


Fernsehen

5. August BR-alpha

6.00 Grundkurs Englisch The Trip – To Check it out and to Check in 6.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1959 6.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1960 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Schlank, Fit & Gesund 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Aktiv und gesund im Alter 9.15 Seehund, Puma & Co 10.05 Blickpunkt Sport 11.05 Sport in Bayern 11.20 Rote Rosen (1417) 12.10 Sturm der Liebe (1814) 13.00 Verrückt nach Meer Brasilien in Sicht 13.55 Freizeit-Tipp 14.00 Traumhäuser Ein Haus am Berg 14.30 Drei teuflisch starke Frauen Familienfilm, Deutschland 2005 Regie: Ariane Zeller 16.00 Italia, amore mio! Mit dem Camper auf Entdeckungsreise 16.45 Rundschau 17.00 Gernstls Deutschlandreise Von Sylt zur Elbe 17.30 Abendschau – Der Süden/ Frankenschau aktuell 18.00 Abendschau 18.45 Rundschau 19.00 Querbeet 19.45 Dahoam is Dahoam (1164) Der Würfel ist gefallen 20.15 Monaco Franze – Der ewige Stenz Herr der sieben Meere 21.05 Lebenslinien Der Posterkönig von Schwabing 21.50 Rundschau-Magazin 22.05 Liga-Fieber Unsere Bundesliga wird 50 23.05 Rundschau-Nacht 23.15 San Fernando Cowboy Spielfilm, USA 2005 Regie: David Jacobson 1.00 Dahoam is Dahoam (1164) 1.30 Planet Erde Die Alpen – Vintschgau 1.35 Lebenslinien 2.20 Startrampe Best of Ein grosses Jahr für Frittenbude 2.50 Startrampe Best of Kellner 3.25 Earth-Views 3.30 Grundkurs Deutsch Texte beurteilen 4.00 Grundkurs Mathematik Proportionalitäten 4.30 Grundkurs Englisch The Museum – Art of Pleasure 5.00 Grundkurs Deutsch Lesen und verstehen 5.30 Grundkurs Mathematik Relationen und lineare Funktionen

6.00 Tele-Gym Starker Rücken 6.15 „Ohne Deutsch kann man hier nichts machen“ Sprachförderung von Migrantenkindern Ein bundesweites Projekt der Stiftung Mercator 6.45 Grundkurs Mathematik Relationen und lineare Funktionen 7.15 Englisch für Anfänger (38/51) What a Way to Run an Airline 7.45 Russisch, bitte! (7/30) Ein Sprachkurs für Anfänger 8.15 Die 4 Elemente (3/16) Am Anfang war die Kraft 8.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1957 8.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1958 9.00 Faszination Wissen Mut zur Lüge – Geht‘s auch ohne Schwindeln? Themenwoche „Unterwasserwelten“

9.30 alpha-Österreich: Meeresleuchten Der Pharaonenhafen von El Quseir el Quadim 10.15 Geist und Gehirn Geben seliger denn Nehmen 10.30 Felix und die wilden Tiere Warum Chamäleons die Farbe wechseln 10.55 TagesTierSchau Schreibtischstuhl

18.15 Alpen-Donau-Adria spezial Kunstjuwel und Geschichtsdokument – Das Kloster Neustift in der Bischofsstadt Brixen 18.45 Rundschau 19.00 Ich mach‘s! Beamter/-in Justizvollzugsdienst – mittlerer Dienst 19.15 GRIPS Deutsch Satzarten Themenwoche „Wein“

19.30 alpha-Österreich: African Terroir (1/2) Weinbau im Land des Löwen

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

20.15 Der Osten auf vier Rädern Mobil sein in der DDR 21.00 alpha-Forum: Michael Lerchenberg Schauspieler, Regisseur und Intendant ► Seite 17 21.45 Planet Wissen Planet Wissen Extra: Unser Alltag – immer für Überraschungen gut 22.45 Klassiker der Weltliteratur Luigi Pirandello alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

23.00 Nachdenken über Stalingrad 23.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren Zum 70. Geburtstag von Helmut Pfleger

0.00 alpha-Forum: Helmut Pfleger Internationaler Schachgroßmeister

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

Themenwoche „Wein“

11.00 Die Opel-Geschichte Automobile für jedermann 11.45 Et(h)ikette – Vom Umgang mit Menschen (15/18) Wettbewerb 12.00 Der Top-Tipp Verbraucher 12.05 Tagesgespräch Zum 65. Geburtstag von Lutz Heese

13.00 alpha-Forum: Lutz Heese Präsident der Architektenkammer Bayern 13.45 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (3/13) Schöner Wohnen 14.00 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1959 14.15 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1960 14.30 Felix und die wilden Tiere Die gefährlichsten Krokodile der Welt 14.55 TagesTierSchau Fresspaket 15.00 Planet Wissen Planet Wissen Extra: Unser Alltag – immer für Überraschungen gut

0.45 alpha-Österreich: African Terroir (1/2) Weinbau im Land des Löwen 1.30 Klassiker der Weltliteratur Luigi Pirandello 1.45 alpha-Forum: Michael Lerchenberg Schauspieler, Regisseur und Intendant 2.30 Bob Ross – The Joy of Painting High Tide 3.00 Space Night Earth-Views 4.00 alpha-Centauri Soll man sich ein Haus auf Mallorca kaufen? 4.15 Space Night Earth-Views 5.15 alpha-Centauri Soll man sich ein Haus auf Mallorca kaufen? 5.30 Space Night Earth-Views

alpha-Thema: „Zeig mir, wie du wohnst“

16.00 Göreme – Zuhause in den Höhlen 16.45 Bibliothek der Sachgeschichten Z – wie Zucker und Zahnpasta 17.15 alpha-Campus CLASSICS Malochen bevor die Muse küsst – Stirbt die Kreativität? 17.45 Grundkurs Englisch The Trip – To Check it out and to Check in

BR-Magazin  – 35

montag

Bayerisches Fernsehen

Mo


Mo

Radio 

5. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

montag

5.05 Bayern 1 am Morgen 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 5.58 Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 / 8.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 9.05 Bayern 1 am Vormittag 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region 11.59 Hinweise zu Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 12.05 Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 13.05 Bayern 1 am Nachmittag 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 17.05 Bayern 1 – Das Bayernmagazin 17.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 18.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Altbayern/Schwaben und Franken 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 22.58 Auf ein Wort 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

36  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 6.05 radioWelt Magazin am Morgen mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.30 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.30 kulturWelt Aktuelles Feuilleton 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioWissen Das Weißbier Der Stoff, der Bayern rettete Die Kunst des Bierbrauens Mehr als 5.000 Jahre Geschichte Das Kalenderblatt 5.8.1884 – Sockel der Freiheitsstatue erhält Grundstein 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sommernotizbuch Von der Zinkbadewanne zur Wellness-Oase – Das Badezimmer im Wandel der Zeit und anderes ► Seite 19 11.00 Nachrichten, Wetter 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Tagesgespräch Hörerforum 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioWelt Magazin am Mittag 13.30 Bayern 2-regionalZeit Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 radioReisen Wiederholung vom Sonntag, 9.05 Uhr 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 radioWissen am Nachmittag Die Kulturrevolution in China Mehr als ein Kampf um die Macht Mao Zedong Kaiser, Dichter, Massenmörder Das Kalenderblatt 5.8.1884 – Sockel der Freiheitsstatue erhält Grundstein 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Stefan Parrisius im Gespräch mit Dieter Dorn, Intendant Wiederholung um 22.05 Uhr 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 radioWelt Magazin am Abend

17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2-radioMusik 18.30 radioMikro Der starke Wanja (1/4) Wanja und seine Brüder Ab 6 Jahren Erzählung nach dem Buch „Die Abenteuer des starken Wanja“ von Otfried Preußler Mit Thomas Braut Musik: Joachim Faber Regie: Jan Alverdes BR 1969 ► Seite 23 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 Hörspiel Orlando. Eine Biographie (4/6) Von Virginia Woolf Aus dem Englischen von Gaby Hartel Mit Wiebke Puls, Paul Herwig und anderen Komposition: Ulrike Haage Bearbeitung: Gaby Hartel Regie: Katja Langenbach BR 2013 Wh. vom Sonntag, 15.00 Uhr 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 Theo.Logik Über Gott und die Welt 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Eins zu Eins. Der Talk Wiederholung von 16.05 Uhr 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Reflexionen Mit Gedanken zum Tag und Kalenderblatt 6.8.1874 – Charles Fort, Kuriositätensammler, wird geboren 0.12 Concerto bavarese Viera Janárceková: „Concerto per Pianoforte e Orchestra“ (Ivan Buffa, Klavier; Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Jonathan Nott); Peter Michael Hamel: Streichquartett Nr. 4 (Alexander String Quartet); Meinrad Schmitt: „H-A-D-ES“ (Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Werner Andreas Albert); Russell Smith: Sonate (Alfons Kontarsky, Klavier); Bruno Mantovani: „Mit Ausdruck“ (Alain Billard, Klarinette; Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Jonathan Nott) 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 – die Frühaufdreher Aufstehen & Aufdrehen, Mitreden & Mitlachen Mit Sebastian Winkler & Simone Faust Anrufbeantworter 5.30 / 6.30 / 7.30 / 8.30 Bayern 3-Kurznachrichten 7.50 Postillon-Comedynews 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Tipps für Geldbeutel, Garten & Gesundheit Mit Jürgen Kaul Ulli Wengers One-Hit-Wonder Pluspunkt-Verbrauchertipps Lothar & Franz 9.30 Bayern 3-Kurznachrichten 10.30 / 11.30 / 12.30 Bayern um halb 13.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Musik-Stars, Gehirnaerobic & Promi-News Mit Jürgen Törkott Postillon-Comedynews 13.30 / 14.30 / 15.30 Bayern um halb 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Alles, was Bayern bewegt – alles, worüber Bayern spricht Mit Dominik Pöll Lothar & Franz 16.30 / 17.30 / 18.30 Bayern um halb 19.00 Matuschke – der andere Abend in Bayern 3 Mit Matthias Matuschik Postillon-Comedynews 21.58 Auf ein Wort 22.00 Bayern 3-NightLife Singers & Songs Mit Claus Kruesken 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Marcel Wagner


Radio

5. August

Mo

BR-Klassik

Podcast

Surround

15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Pour le Piano – Tastenspiele Alexis Weissenberg Frédéric Chopin: Drei Walzer, op. 70; Domenico Scarlatti: Sonate F-Dur, K 107; Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll (Berliner Philharmoniker: Herbert von Karajan); Claude Debussy: „Children’s corner“, Golliwog’s cakewalk Aus dem Studio Franken 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Leporello Musik & Interview Mit Annika Täuschel 16.15 Klassik aktuell 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Was heute geschah Wiederholung von 8.30 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter

2.00 2.03

FESTSPIELZEIT

18.05 Festival Festivo Aschau Kammerkonzert Alexander Janiczek, Jérôme Akoka, Violine; Muriel Cantoreggi, Viola; Johannes Erkes, Viola; Alasdair Tait, Violoncello Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquintett A-Dur, op. 18; Antonín Dvořák: Streichquintett Es-Dur, op. 97 Aufnahme vom 31. Juli 2013 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 Rheingau Musik Festival Chor des Bayerischen Rundfunks und Münchener Kammerorchester Leitung: Peter Dijkstra Solisten: Christina Landshamer, Sopran; Stella Doufexis, Mezzosopran; Tilman Lichdi, Tenor; Tareq Nazmi, Bass Wolfgang Amadeus Mozart: „Ave verum corpus“, KV 618; John Rutter: „The Lord bless you and keep you“; Wolfgang Amadeus Mozart: Messe c-Moll, KV 427 Aufnahme vom 17. Juli 2013 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Horizonte Patchwork! Der Komponist als Datencoach Von Julia Schölzel 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime Jazztoday Aktuelles aus der Jazz-Szene Mit Henning Sieverts 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik Johann Sebastian Bach: „Vor deinen Thron tret’ ich hiermit“, BWV 668 (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Mario Venzago); Antonio Vivaldi: Sonate c-Moll, R 53 (Ensemble Zefiro); Claudio Monteverdi: „Gloria in excelsis Deo“ (Capella Angelica; Lautten Compagney Berlin: Wolfgang Katschner); Joseph Haydn: Violoncellokonzert D-Dur, Hob. VIIb/2 (Jean-Guihen Queyras, Violoncello; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Marek Janowski); Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfo-

4.00 4.03

5.00 5.03

nie D-Dur, Wq 183, Nr. 1 (Kammerakademie Potsdam: Andrea Marcon); Peter Tschaikowsky: Suite G-Dur, op. 55 (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Gennadij Roshdestwenskij) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (II) Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur, BWV 1046 (Concerto Italiano: Rinaldo Alessandrini); Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett e-Moll, op. 44, Nr. 2 (Gewandhaus-Quartett); Georg Friedrich Händel: „Laudate pueri dominum“, HWV 237 (Magdalena Kožená, Mezzosopran; Yann Miriel, Oboe; Les Musiciens du Louvre: Marc Minkowski); Ralph Vaughan Williams: Symphonie Nr. 3 (BBC Symphony Orchestra: Andrew Davis); Johannes Brahms: Fünf Gesänge, op. 104 (Rias-Kammerchor: Marcus Creed) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (III) Germaine Tailleferre: Concertino (Nicanor Zabaleta, Harfe; Orchestre National de l’ORTF: Jean Martinon); Fanny Hensel: Vier Lieder ohne Worte, op. 8 (Tobias Koch, Klavier); Isabella Leonarda: Sonata duodecima (Villanella Basel); Ethel Smyth: „The wreckers“, Ouvertüre (Scottish National Orchestra: Alexander Gibson); Amy Beach: „A hermit thrush at eve“, op. 92, Nr. 1 (Alan Feinberg, Klavier) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (IV) Christoph Schaffrath: Konzert e-Moll (Konrad Hünteler, Flöte; Händelfestspielorchester des Opernhauses Halle: Howard Arman); François Couperin: Passacaille (Alexandre Tharaud, Klavier); Johann Sebastian Bach: „Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd“, Arie des Pales, BWV 208, Nr. 9 (BBC Philharmonic Orchestra: Matthias Bamert); Josef Suk: Elegie, op. 23 (Kai Vogler, Violine; Peter Bruns, Violoncello; Staatskapelle Dresden: Michael Helmrath); Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento g-Moll (Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner); Emmanuel Chabrier: Scherzo-Valse (Cécile Ousset, Klavier); Pietro Locatelli: Violinkonzert C-Dur, op. 3, Nr. 5 (Jaap van Zweden, Violine; Combattimento Consort Amsterdam: Jan Willem de Vriend)

BR-Magazin  – 37

montag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Allegro Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Sylvia Schreiber 6.30 Klassik aktuell 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah 5.8.1882: Richard Strauss erhält sein Reifezeugnis Wiederholung um 17.15 Uhr 8.50 BR-Klassik heute 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 CD-Box Neuerscheinungen – ausgepackt & aufgelegt 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Junge Philharmonie Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur, op. 25 (Daniela Koch, Flöte; Hyeyoon Park, Violine; Teng Li, Viola); Joseph Haydn: Violoncellokonzert D-Dur, Hob. VIIb/2 (Harriet Krijgh, Violoncello; Wiener Kammerphilharmonie: Claudius Traunfellner); Johannes Brahms: Streichquartett a-Moll, op. 51, Nr. 2 (Danish String Quartet); Sergej Prokofjew: Sonate B-Dur, op. 83 (Khatia Buniatishvili, Klavier) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Ele Martens Das Philharmonische Orchester Oslo fährt mit der Dampflok durch Brasilien – Johann Strauß fährt mit dem Zug nur zum Vergnügen – die King’s Singers versuchen möglichst viele Silben in kürzester Zeit unterzubringen – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Concertino Musik im Originalklang Robert Schumann: Sonate a-Moll, op. 105 (Gudrun Schaumann, Violine; Christoph Hammer, Klavier); Johannes Brahms: „Gesang der Parzen“, op. 89 (Collegium Vocale Gent; Orchestre de Champs-Élysées: Philippe Herreweghe); Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert d-Moll (Hiro Kurosaki, Violine; Cappella Coloniensis: Sigiswald Kuijken) 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile Französisches Barock Jean-Baptiste Lully: „Proserpine“, Finale des 1. und des 3. Aktes (Salomé Haller, Sopran; Stéphanie d’Oustrac, Alt; Le Concert Spirituel: Hervé Niquet); Jean-Philippe Rameau: „Dardanus“, Ouvertüre, Finale des 3. und des 5. Aktes (Mireille Delunsch, Véronique Gens, Françoise Masset, Sopran; Magdalena Kožená, Mezzosopran; John Mark Ainsley, Tenor; Russell Smythe, Bariton; Jean-Louis Bindi, Laurent Naouri, Bass; Choeur des Musiciens du Louvre; Les Musiciens du Louvre: Marc Minkowski)


Di

6. August Tagestipps

  23.00 Uhr

Jenseits des Amur

  20.15 Uhr

Ausgeträumt? Zwei Monate reiste der Moskau-Korrespondenten Gerd Ruge durch „Eurasiens wilden Osten.“ Der erste Teil der dreiteiligen Dokumentarreihe, anlässlich des 85. Geburtstages von Gerd Ruge, zeigt den Besuch auf russischer und chinesischer Seite des Grenzflusses Amur in den Städten Blagowestschensk und HeiHe. Auf dem Foto eine chinesische Grenzpatrouille, am anderen Ufer die russische Stadt Blagovatschansk. –– BR-alpha Gerd Ruge unterwegs: Von Russland nach China, 45 Min. br-alpha.de

–– Bayerisches Fernsehen Der Traum vom Süden, Spielfilm, D 2004, 90 Min. bayerisches-fernsehen.de/film

  19.05 Uhr

Pop, Gott und die Welt Salzburg, München, Ruhpolding – hier sind einige der amtierenden „City of Pop“-BürgermeisterInnen daheim. Der Zündfunk auf Stippvisite bei Roman, Alexandra, Mario & Co. Diese haben sich 2013 in die Gewinner-Liste der allmonatlichen Telefon-Pop-RatespielSendung „City of Pop“ eintragen können und bekommen nun ihre eigene Radio-Sendung im ZündfunkSommerprogramm. Eine Stunde voller Lieblingslieder und Gespräche mit der Popquiz-Prominenz über Pop, Gott und die Welt. –– Bayern 2 Zündfunk: Von Menschen und Mixtapes, 55 Min. bayern2.de/zuendfunk

38  – BR-Magazin

Fotos: ARD Degeto/Markus Hertrich, SWR/WDR/Welling

Werner Wallner (Elmar Wepper, links) klagt dem Trattoria-Besitzer Fernando (Guillermo Gonzalez Anton, rechts) sein Eheleid: Nach 25 Arbeitsjahren in Deutschland freuen sich Henriette (Gila von Weitershausen) und Werner auf ein geruhsames Leben in ihrem neuen Haus in Malaga. Aber anstatt das Leben und die Liebe zu genießen, kommt es zwischen dem Ehepaar wegen jeder Kleinigkeit zum Krach. Werners Flirterei mit der attraktiven Nachbarin und ein missglücktes Weihnachtsfest bringen das Fass zum überlaufen: Henriette kehrt allein nach Deutschland zurück.


Fernsehen

6. August

Di

Bayerisches Fernsehen

BR-alpha

6.00 Grundkurs Deutsch Lesen, verstehen und zusammenfassen 6.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1961 6.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1962 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Aerobic, Bewegung, Tanz 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Kraft & Geschmeidigkeit durch Pilates 9.15 Seehund, Puma & Co Zoogeschichten von der Küste 10.05 Lebenslinien Der Posterkönig von Schwabing 10.50 Weiß Blau – Unsere Namen Nürnberg 11.20 Rote Rosen (1418) 12.10 Sturm der Liebe (1815) 13.00 Verrückt nach Meer Ankern im Amazonas 13.55 Freizeit-Tipp 14.00 Dahoam is Dahoam (1164) Der Würfel ist gefallen 14.30 Drei teuflisch starke Frauen – Eine für alle Familienfilm von Johannes Lackner, Deutschland 2007 16.00 Italia, amore mio! Mit dem Camper auf Entdeckungsreise 16.45 Rundschau 17.00 Gernstls Deutschlandreise Von der Elbe nach Ostfriesland 17.30 Abendschau – Der Süden/ Frankenschau aktuell 18.00 Abendschau 18.45 Rundschau 19.00 Gesundheit! Schluss mit Gelenkschmerzen – Neue Therapien mit körpereigenen Zellen 19.45 Dahoam is Dahoam (1165) Schwedische Gardinenpredigt 20.15 Der Traum vom Süden Spielfilm, Deutschland 2004 Regie: Christine Kabisch 21.45 Rundschau-Magazin 22.00 Zu Gast in Belgien

6.00 Tele-Gym Schlank, Fit & Gesund Gymnastik für Bauch, Beine, Po 6.15 alpha-Campus CLASSICS Malochen bevor die Muse küsst – Stirbt die Kreativität? 6.45 Grundkurs Englisch The Trip – To Check it out and to Check in 7.15 Englisch für Anfänger (39/51) Out to Brunch 7.45 Fast Track English (6/26) At the Hairdresser‘s 8.15 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (3/13) Schöner Wohnen 8.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1959 8.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1960 9.00 Ich mach‘s! Beamter/-in Justizvollzugsdienst – mittlerer Dienst 9.15 GRIPS Deutsch Satzarten

19.00 Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik Der Gleiter von Otto Lilienthal 19.15 GRIPS Englisch Bindewörter: and, or, but At the old printer‘s

Themenwoche „Wein“

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

20.15 Die Trabant-Story 21.00 alpha-Forum City 21.45 Planet Wissen Planet Wissen Extra: Spektakuläre Jobs 22.45 Mythen – Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums Orestes alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

23.00 Gerd Ruge unterwegs: Von Russland nach China Jenseits des Amur 23.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren Zum 65. Geburtstag von Lutz Heese

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

11.00 Der Osten auf vier Rädern Mobil sein in der DDR 11.45 Geist und Gehirn Geben seliger denn Nehmen 12.00 Der Top-Tipp Gesundheit 12.05 Tagesgespräch 13.00 alpha-Forum: Michael Lerchenberg Schauspieler, Regisseur und Intendant 13.45 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (4/13) Ohne Worte 14.00 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1961 14.15 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1962 14.30 Felix und die wilden Tiere Mama Roby und die Känguru-Familie 14.55 TagesTierSchau Schwanzjagd 15.00 Planet Wissen Planet Wissen Extra: Spektakuläre Jobs

19.30 alpha-Österreich: African Terroir (2/2) Black Power in Südafrikas Weinwirtschaft

0.00 alpha-Forum: Lutz Heese Präsident der Architektenkammer Bayern

Themenwoche „Wein“

0.45 alpha-Österreich: African Terroir (2/2) Black Power in Südafrikas Weinwirtschaft 1.30 Mythen – Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums Orestes 1.45 alpha-Forum City 2.30 Bob Ross – The Joy of Painting Barn in Snow Oval 3.00 Space Night Earth-Views 3.55 alpha-Centauri Warum ist die Erde warm? 4.10 Space Night Earth-Views 5.05 alpha-Centauri Warum ist die Erde warm? 5.20 Space Night Earth-Views

alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

16.00 Nachdenken über Stalingrad 16.45 nano Die Welt von morgen 17.15 alpha-Campus CLASSICS (9/13) Studium Generale – Bavaristische Ringvorlesung Die „Capella Clementina“ 17.45 Grundkurs Deutsch Lesen, verstehen und zusammenfassen 18.15 Welt in Bewegung (3/6) Arbeitsmigration 18.45 Rundschau BR-Magazin  – 39

dienstag

MUSIKSOMMER

22.45 Auf Tour mit J. J. Cale – To Tulsa and Back Musikfilm, Deutschland 2005 Regie: Jörg Bundschuh ► Seite 16 0.15 Rundschau-Nacht 0.25 County Clare – Hier spielt die Musik Spielfilm, Irland/Großbritannien/ Deutschland 2003 Regie: John Irvin ► Seite 16 1.50 Dahoam is Dahoam (1165) 2.20 Planet Erde Israel – Jerusalem 2.25 Querbeet 3.10 Gesundheit! 3.55 Zu Gast in Belgien 4.40 Space Night Earth-Views

9.30 alpha-Österreich: African Terroir (1/2) Weinbau im Land des Löwen 10.15 Klassiker der Weltliteratur Luigi Pirandello 10.30 Felix und die wilden Tiere Die gefährlichsten Krokodile der Welt 10.55 TagesTierSchau Fresspaket

Themenwoche „Wein“


Di

Radio 

6. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

dienstag

5.05 Bayern 1 am Morgen 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 5.58 Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 / 8.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 9.05 Bayern 1 am Vormittag 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region 11.59 Hinweise zu Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 12.05 Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 13.05 Bayern 1 am Nachmittag 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 17.05 Bayern 1 – Das Bayernmagazin 17.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 18.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Altbayern/Schwaben und Franken 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 22.58 Auf ein Wort 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

40  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen Aus dem Studio Franken 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 6.05 radioWelt Magazin am Morgen mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.30 kulturWelt Aktuelles Feuilleton 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioWissen Die Meerjungfrau Halb Mensch, halb Fisch Antonín Dvořák Undine und mehr Das Kalenderblatt 6.8.1874 – Charles Fort, Kuriositätensammler, wird geboren 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sommernotizbuch Schwerer als je zuvor – Partnersuche auf dem Bauernhof und anderes 11.00 Nachrichten, Wetter 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Tagesgespräch Hörerforum 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioWelt Magazin am Mittag 13.30 Bayern 2-regionalZeit Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Bayern 2-Favoriten Empfehlungen für Bücher, Musik, Filme und mehr 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 radioWissen am Nachmittag Charles Baudelaire Die künstlichen Paradiese Hector Berlioz Meister des Fantastischen Das Kalenderblatt 6.8.1874 – Charles Fort, Kuriositätensammler, wird geboren 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Norbert Joa im Gespräch mit Gudrun Pflüger, Wolfsforscherin Wiederholung um 22.05 Uhr 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 radioWelt Magazin am Abend 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr

18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2-radioMusik anspruchsvoll – entspannt – weltoffen 18.30 radioMikro Der starke Wanja (2/4) Zahl links – Adler rechts Ab 6 Jahren Erzählung nach dem Buch „Die Abenteuer des starken Wanja“ von Otfried Preußler Mit Thomas Braut Musik: Joachim Faber Regie: Jan Alverdes BR 1969 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Von Menschen und Mixtapes Der Zündfunk auf Stippvisite bei den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der City of Pop 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 Nachtstudio Träume / Visionen Träume brauchen Sicherheit Das poetische Potential von Versicherungen Von Thomas von Steinaecker ► Seite 16 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 radioTexte am Dienstag Ansichtssache Bayern (1/4) Annährung an eine Heimat: Bayerische und zuagroaste Autoren über die bayerische Identität „Gladius Dei“ von Thomas Mann und „Jugend an der Isar“ von Schalom Ben-Chorin Sprecher: Heiko Ruprecht und Peter Pius Irl ► Seite 8 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Eins zu Eins. Der Talk Wiederholung von 16.05 Uhr 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Reflexionen Mit Gedanken zum Tag und Kalenderblatt 7.8.1947 – Thor Heyerdahl und Kon-Tiki 0.12 Concerto bavarese Ludwig Gebhard: Kleine Suite, op. 16; Aus „Divertimento“, op. 24; Choralpassion; Wilhelm Keilmann: Klavierquartett fis-Moll, op. 60; „Sonnengesang“, op. 45; Wolfram Graf: Suite symphonique; Lorenz Schmidt: „Space adventures“ Aus dem Studio Franken 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 – die Frühaufdreher Aufstehen & Aufdrehen, Mitreden & Mitlachen Mit Sebastian Winkler & Simone Faust Anrufbeantworter 5.30 / 6.30 / 7.30 / 8.30 Bayern 3Kurznachrichten 7.50 Postillon-Comedynews 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Tipps für Geldbeutel, Garten & Gesundheit Mit Jürgen Kaul Pluspunkt-Verbrauchertipps Karl Auer – Der Telefonschreck aus Rotthalmünster 9.30 Bayern 3-Kurznachrichten 10.30 / 11.30 / 12.30 Bayern um halb 13.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Musik-Stars, Gehirnaerobic & Promi-News Mit Jürgen Törkott Postillon-Comedynews 13.30 / 14.30 / 15.30 Bayern um halb 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Alles, was Bayern bewegt – alles, worüber Bayern spricht Mit Dominik Pöll Karl Auer – Der Telefonschreck aus Rotthalmünster 16.30 / 17.30 / 18.30 Bayern um halb 19.00 Matuschke – der andere Abend in Bayern 3 Mit Matthias Matuschik Postillon-Comedynews 21.58 Auf ein Wort 22.00 Bayern 3-NightLife Classic Rock Mit Björn Strößner 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Marcel Wagner


Radio

6. August

Di

BR-Klassik

Podcast

Surround

Richard Strauss: Fünf Klavierstücke, op. 3; Franz Liszt: Sonate h-Moll Aus dem Studio Franken 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Leporello Musik & Interview Mit Annika Täuschel 16.15 Klassik aktuell 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Was heute geschah Wiederholung von 8.30 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter FESTSPIELZEIT

18.05 Audi Sommerkonzerte Teresa Carreno Youth Orchestra of Venezuela Leitung: Christian Vásquez und Diego Matheuz Béla Bartók: Konzert für Orchester; Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4 f-Moll Aufnahme vom 28. Juli 2013 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 Tage Alter Musik Regensburg Ensemble Syntagma: Alexandre Danilevski Johannes Ockeghem: „Missa sine nomine“; Johannes Cornago: Motetten Aufnahme vom 19. Mai 2013 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Operetten-Boulevard Mit Andrea Plattner 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime Jazz Classics Mit Henning Sieverts 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik Richard Strauss: Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur (Andrew Joy, Horn; Kölner Rundfunk-Sinfonieorchester: Werner Andreas Albert); Frank Martin: Ballade (Michael Faust, Flöte; Kölner Rundfunk-Sinfonieorchester: Alun Francis); Carl Maria von Weber: Thème original varié, op. 9 (Michael Endres, Klavier); Arnold Schönberg: „Verklärte Nacht“, op. 4 (Artemis Quartett; Mitglieder des Alban Berg Quartetts); Sergej Prokofjew: „Eugen Onegin“ (Natalja Andreitschenko, Oleg Jankowskij, Igor Kostolewskij, Alexej Petrenko, Sprechstimme; WDR Rundfunkchor und Sinfonieorchester Köln: Gerd Albrecht) 2.00 Nachrichten, Wetter 2.03 Das ARD-Nachtkonzert (II) Ludwig van Beethoven: Klaviertrio D-Dur, op. 70, Nr. 1 (Morgenstern Trio); Ferdinand Ries: Symphonie Nr. 4 F-Dur (Zürcher Kammerorchester: Howard Griffiths); Antoine Brumel: „Lamentations of Jeremiah“ (Tallis Scholars: Peter Philips); Alban Berg: Sonate, op. 1 (Artemis Quartett; Mitglieder des Alban Berg Quartetts); Henri Wieniawski: Violinkonzert fis-Moll, op. 14 (Midori, Violine; Saint-Louis Symphony Orchestra: Leonard Slatkin) 4.00 Nachrichten, Wetter 4.03 Das ARD-Nachtkonzert (III)

Alexander Borodin: Symphonie Nr. 2 h-Moll (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Kyrill Kondraschin); Peter Tschaikowsky: Streichquartett D-Dur, op. 11 (Borodin Quartet) 5.00 Nachrichten, Wetter 5.03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) Johan Wagenaar: „Frühlingsgewalt“, Konzertouvertüre (Niederländisches Radio-Sinfonieorchester: Jac van Steen); Frédéric Chopin: Impromptu As-Dur, op. 29 (Jewgenij Koroliow, Klavier); Arcangelo Corelli: Concerto grosso D-Dur, op. 6, Nr. 4 (Mónica Waisman, Florian Deuter, Violine; Johannes Berger, Violoncello; Philippe Grisvard, Cembalo; Harmonie Universelle); Franz Lachner: Zwei Lieder ohne Worte (Silke Aichhorn, Harfe); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 19 D-Dur (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: György Lehel); JeanPhilippe Rameau: Aus „La triomphante“ (Tzimon Barto, Klavier); Johann Pachelbel: Partie G-Dur (London Baroque Orchestra); Felix Mendelssohn Bartholdy: „Die Hochzeit des Camacho“, Ouvertüre (Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Claus Peter Flor)

BR-Magazin  – 41

dienstag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Allegro Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Sylvia Schreiber 6.30 Klassik aktuell 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah 6.8.1891: Der Pianist und Komponist Henry Litolff stirbt Wiederholung um 17.15 Uhr 8.50 BR-Klassik heute 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 CD-Box Neuerscheinungen – ausgepackt & aufgelegt 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Philharmonie Oslo Philharmonic Orchestra Jean Sibelius: „Der Schwan von Tuonela“, op. 22, Nr. 2 (Havard Norang, Englischhorn; Mariss Jansons); Johan Svendsen: „Zorahayda“, op. 11 (Michail Jurowski); Edward Elgar: Violoncellokonzert e-Moll, op. 85 (Daniel Müller-Schott, Violoncello; André Previn); Peter Tschaikowsky: „Romeo und Julia“, Fantasieouvertüre (Mariss Jansons); Johan Peter Selmer: „Prometheus“, op. 50 (Michail Jurowski) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Ele Martens Mischa Spoliansky tanzt den Melba-Walzer – das Salon Ensemble Prima Carezza hat Gemüse im Angebot – zehn Blechbläserinnen spielen Großmutters Menuett – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Concertino Europa Galante: Fabio Biondi Antonio Vivaldi: Konzert d-Moll, R 395 (Fabio Biondi, Viola d’amore); Georg Philipp Telemann: „La changeante“; Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert G-Dur, KV 216 (Fabio Biondi, Violine) 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile Wolfgang Amadeus Mozart: „An Chloe“; „Die kleine Spinnerin“; „Das Lied der Trennung“; „Das Veilchen“; „Der Zauberer“; „Sehnsucht nach dem Frühling“; „Un moto di gioia“ (Rita Streich, Sopran; Erik Werba, Klavier); Johannes Brahms: „Wie Melodien zieht es mir“; „Feldeinsamkeit“; „Von ewiger Liebe“; „Junge Lieder I“ (Lisa della Casa, Sopran; Arpad Sándor, Klavier); Franz Schubert: „Auf dem Wasser zu singen“; „Wiegenlied“; „Rastlose Liebe“; „Vor meiner Wiege“; „Die Forelle“ (Elisabeth Grümmer, Sopran; Gerald Moore, Klavier) 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Pour le Piano – Tastenspiele Klaus Sticken


Mi

7. August Tagestipps

  22.45 Uhr

Gratwanderer   9.05 Uhr

Schöpferische Kraft

Warum entscheiden sich Frauen heute für ein Leben im Kloster? Woraus schöpfen sie ihre Kraft? Ordensschwestern des Klosters Karmel in Dachau erzählen vom Leben im Kloster. Außerdem in radioWissen: Über das Leben und Wirken von Mutter Teresa – „Der Engel der Ärmsten der Armen“. –– Bayern 2 radioWissen: Aus dem Klosterleben, 55 Min. bayern2.de/radiowissen

  18.05 Uhr

–– Bayerisches Fernsehen Gainsbourg – Der Mann, der die Frauen liebte, F 2009, 110 Min. bayerisches-fernsehen.de/film

Barocke Opernwelt im Département Côte-d’Or

Normalerweise ist Beauneim Département Côte-d’Or vor allem als Hauptstadt burgundischen Weines bekannt. Doch auch Opernliebhaber zieht es in das hübsche Städtchen. In diesem Jahr feierten Musiker und Besucher den 30. Geburtstag des Festival de Beaune. Den Auftakt gestaltete die Accademia Bizantina unter der Leitung von Ottavio Dantone. Sie führten Antonio Vivaldis Dramma per musica „L´incoronazione di Dario“ auf. BR-Klassik sendet den Mitschnitt des Festivalauftakts vom 5. Juli 2013. –– BR-Klassik Festspielzeit: Festival de Beaune, 175 Min. br-klassik.de/festspielzeit

42  – BR-Magazin

Fotos: BR/ARD Degeto, spectator/Fotolia, Ottavio Dantone

Im Frankreich der 1940er-Jahre träumt der kleine Serge Gainsbourg davon, eines Tages ein berühmter Maler zu werden. Doch dann entdeckt er sein musikalisches Talent und versucht sich als Chansonnier – der Beginn einer einzigartigen Karriere. In den 60erund 70er-Jahren avanciert der begnadete Selbstdarsteller zur Kultfigur und sorgt mit seinen Kompositionen, Affären und zahlreichen Skandalen für Schlagzeilen. Doch der Ruhm hat Schattenseiten, und Gainsbourgs Drogenkonsum führt ihn immer wieder an den Rand des Abgrunds.


Fernsehen

7. August BR-alpha

6.00 Grundkurs Mathematik Die reellen Zahlen 6.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1963 6.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1964 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym ZEN-Meditation 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Gesunder Rücken 9.15 Seehund, Puma & Co Zoogeschichten von der Küste 10.05 Gesundheit! Schluss mit Gelenkschmerzen – Neue Therapien mit körpereigenen Zellen 10.50 Bergauf-Bergab Säntis 11.20 Rote Rosen (1419) 12.10 Sturm der Liebe (1816) 13.00 Verrückt nach Meer Brasilianische Nacht 13.55 Freizeit-Tipp 14.00 Dahoam is Dahoam (1165) Schwedische Gardinenpredigt 14.30 Drei teuflisch starke Frauen – Die Zerreißprobe Familienfilm, Deutschland 2007 Regie: Ariane Zeller 16.00 Italia, amore mio! Mit dem Camper auf Entdeckungsreise 16.45 Rundschau 17.00 Gernstls Deutschlandreise Von Holland ins Münsterland 17.30 Abendschau – Der Süden/ Frankenschau aktuell 18.00 Abendschau 18.45 Rundschau 19.00 stationen.Dokumentation – Sommerporträts Der Engel im Meer – Mit Mijou Kovacs zum Mont St. Michel 19.45 Dahoam is Dahoam (1166) Umständliche Umstandsmode 20.15 traumpfade Der Gailtaler Höhenweg 21.00 Kontrovers – Das Politikmagazin 21.45 Rundschau-Magazin 22.00 8 mm Bayern – Über Stock und Stein Private Filme erzählen bayerische Geschichte (3/3)

6.00 Tele-Gym Aktiv in den Tag 6.15 alpha-Campus CLASSICS (9/13) Studium Generale – Bavaristische Ringvorlesung Die „Capella Clementina“ 6.45 Grundkurs Deutsch Lesen, verstehen und zusammenfassen 7.15 Englisch für Anfänger (40/51) Washington D. C. 7.45 Les Gammas! Les Gammas! (29/39) Die drei unheimlichen Köpfe Bonjour, Monsieur le Ministre 8.15 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (4/13) Ohne Worte 8.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1961 8.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1962 9.00 Great Moments in Science and Technology Otto Lilienthal – The Glider 9.15 GRIPS Englisch Bindewörter: and, or, but At the old printer‘s

KINO INTERNATIONAL

22.45 Gainsbourg – Der Mann, der die Frauen liebte Spielfilm, Frankreich 2009 Regie: Joann Sfar 0.35 Rundschau-Nacht 0.45 Dahoam is Dahoam (1166) Umständliche Umstandsmode 1.15 Planet Erde Alpentäler: Defereggental 1.20 stationen.Dokumentation – Sommerporträts 2.05 traumpfade 2.50 Kontrovers – Das Politikmagazin 3.35 8 mm Bayern – Über Stock und Stein 4.20 Junge Kinonacht 5.55 Earth-Views

Themenwoche „Wein“

9.30 alpha-Österreich: African Terroir (2/2) Black Power in Südafrikas Weinwirtschaft 10.15 Mythen – Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums Orestes 10.30 Felix und die wilden Tiere Mama Roby und die Känguru-Familie 10.55 TagesTierSchau Schwanzjagd alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

11.00 Die Trabant-Story 11.45 Klassiker der Weltliteratur Luigi Pirandello 12.00 Der Top-Tipp Berufe 12.05 Tagesgespräch 13.00 alpha-Forum City 13.45 Die 4 Elemente (4/16) Der große Zusammenhang 14.00 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1963 14.15 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1964 14.30 Felix und die wilden Tiere Der Schreihals von Tasmanien 14.55 TagesTierSchau Katzenwitze-Buch 15.00 Planet Wissen Planet Wissen Extra: Clevere Tiere ► Seite 18

18.15 W wie Wissen Anständig essen! 18.45 Rundschau 19.00 Kunstraum Alexander Nüßlein: „Petra“ 19.15 GRIPS Mathe Rabatt Themenwoche „Wein“

19.30 alpha-Österreich: Zwischen Wein und Wasser – Das Kahlenbergerdorf in Wien 20.05 alpha-Österreich: TA MA MU Cafe – TAnz MAlerei MUsik In vino veritas alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

20.15 Am Wartburg ist noch alles dran 21.00 alpha-Forum: Sven Plöger Diplom-Meteorologe und Moderator 21.45 Planet Wissen Planet Wissen Extra: Clevere Tiere 22.45 alpha-Centauri Was ist dran am Marsgesicht? alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

23.00 Gerd Ruge unterwegs: Von Russland nach Japan Morgenrot und Zarenadler 23.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren 0.00 alpha-Forum: Michael Lerchenberg Schauspieler, Regisseur und Intendant Themenwoche „Wein“

0.45 alpha-Österreich: Zwischen Wein und Wasser – Das Kahlenbergerdorf in Wien

Themenwoche „Wein“

1.20 alpha-Österreich: TA MA MU Cafe – TAnz MAlerei MUsik In vino veritas 1.30 alpha-Centauri Was ist dran am Marsgesicht? 1.45 alpha-Forum: Sven Plöger Diplom-Meteorologe und Moderator 2.30 Bob Ross – The Joy of Painting That Time of Year 3.00 Space Night Earth-Views 4.00 alpha-Centauri Was ist die Unschärferelation? 4.15 Space Night Earth-Views 5.15 alpha-Centauri Was ist die Unschärferelation? 5.30 Space Night Earth-Views

alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

16.00 Gerd Ruge unterwegs: Von Russland nach China Jenseits des Amur 16.45 nano Die Welt von morgen 17.15 alpha-Campus AUDITORIUM In 100 Minuten um die Welt: Wachsame Augen im All Dr. Stefan Voigt 17.45 Grundkurs Mathematik Die reellen Zahlen BR-Magazin  – 43

mittwoch

Bayerisches Fernsehen

Mi


Mi

Radio 

7. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

mittwoch

5.05 Bayern 1 am Morgen 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 5.58 Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 / 8.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 9.05 Bayern 1 am Vormittag 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region 11.59 Hinweise zu Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 12.05 Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 13.05 Bayern 1 am Nachmittag 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 17.05 Bayern 1 – Das Bayernmagazin 17.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 18.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 22.58 Auf ein Wort 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

44  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 6.05 radioWelt Magazin am Morgen mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.30 kulturWelt Aktuelles Feuilleton 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioWissen Hinter Klostermauern Kloster Karmel in Dachau Mutter Teresa – Ein Porträt Das Kalenderblatt 7.8.1947 Thor Heyerdahl und Kon-Tiki 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sommernotizbuch Manche müssen es, manche wollen es – Arbeiten im Rentenalter und anderes 11.00 Nachrichten, Wetter 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Tagesgespräch Hörerforum 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioWelt Magazin am Mittag 13.30 Bayern 2-regionalZeit Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Breitengrad Gegen den Wind Wie Portugal trotz Finanzkrise auf erneuerbare Energien setzt Von Jochen Faget 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 radioWissen am Nachmittag Schüchternheit Mit gesenktem Blick durchs Leben Stolz – Schluss mit der Demut Das Kalenderblatt 7.8.1947 Thor Heyerdahl und Kon-Tiki 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Achim Bogdahn im Gespräch mit René El Khazraje, Comedian Wiederholung um 22.05 Uhr 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

17.05 radioWelt Magazin am Abend 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2-radioMusik 18.30 radioMikro Der starke Wanja (3/4) Ab 6 Jahren Erzählung nach dem Buch „Die Abenteuer des starken Wanja“ von Otfried Preußler Mit Thomas Braut Musik: Joachim Faber Regie: Jan Alverdes BR 1969 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Das Szenemagazin 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 radioKrimi Neue Abenteuer von Dickie Dick Dickens und Co. (2/6) Baba ben Bibas Erzählungen Von Rolf und Alexandra Becker Mit Rüdiger Bahr, Gustl Weishappel, Carl Heinz Schroth, Marlies Schoenau, Reiner Schöne, Mario Adorf, Karl Lieffen, Horst Sachtleben und anderen Komposition: Friedrich Meyer Regie: Peter M. Preissler BR 1976 Wh. am Donnerstag, 21.03 Uhr 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 Dossier Politik Hintergrund, Analyse, Meinung 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Eins zu Eins. Der Talk Wiederholung von 16.05 Uhr 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Reflexionen Mit Gedanken zum Tag und Kalenderblatt 8.8.1914 – Unity Valkyrie Mitford geboren 0.12 Concerto bavarese Joseph Suder: Sonate Nr. 1; Anton Würz: Sextett h-Moll, op. 80; Detlef Wolter: Serenade; Wolfgang Zoubek: Metamorphosen über einen alten Choral; Hermann Wolfgang von Waltershausen: Vierstimmige Fuge über B-A-C-H 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 – die Frühaufdreher Aufstehen & Aufdrehen, Mitreden & Mitlachen Mit Sebastian Winkler & Simone Faust Anrufbeantworter 5.30 / 6.30 / 7.30 / 8.30 Bayern 3-Kurznachrichten 7.50 Postillon-Comedynews 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Tipps für Geldbeutel, Garten & Gesundheit Mit Jürgen Kaul Pluspunkt-Verbrauchertipps Claus von Wagners Tagebuch des täglichen Wahnsinns 9.30 Bayern 3-Kurznachrichten 10.30 / 11.30 / 12.30 Bayern um halb 13.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Musik-Stars, Gehirnaerobic & Promi-News Mit Jürgen Törkott Postillon-Comedynews 13.30 / 14.30 / 15.30 Bayern um halb 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Alles, was Bayern bewegt – alles, worüber Bayern spricht Mit Dominik Pöll Claus von Wagners Tagebuch des täglichen Wahnsinns 16.30 / 17.30 / 18.30 Bayern um halb 19.00 Matuschke – der andere Abend in Bayern 3 Mit Matthias Matuschik Postillon-Comedynews 21.00 Bayern 3 live in Concert Robbie Williams live im Münchner Olympiastadion 23.00 Bayern 3-NightLife Mit Claus Kruesken 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Marcel Wagner


Radio

7. August

Mi

BR-Klassik

Podcast

Surround

schauer); Heinrich Marschner: „Der Vampyr“, Rezitativ und Arie des Lord Ruthven aus dem 1. Akt (Wolfgang Anheisser, Bariton; Großes Rundfunkorchester Berlin: Robert Hanell); „Hans Heiling“, Szene und Arie der Anna aus dem 2. Akt (Dagmar Schellenberger, Sopran; Münchner Rundfunkorchester: Ralf Weikert); Peter Cornelius: „Der Barbier von Bagdad“, Duett Abul Hassan – Nureddin aus dem 1. Akt (Fritz Wunderlich, Tenor; Kurt Böhme, Bass; Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Hans Müller-Krey); Albert Lortzing: „Undine“, Rezitativ und Arie der Undine aus dem 2. Akt (Anneliese Rothenberger, Sopran; Radio-Symphonie-Orchester Berlin: Robert Heger) 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Pour le Piano – Tastenspiele Martha Agerich Robert Schumann: „Kinderszenen“, op. 15; Sergej Prokofjew: Toccata d-Moll, op. 11; Joseph Haydn: Klavierkonzert D-Dur, Hob. XVIII/11 (Württembergisches Kammerorchester Heilbronn: Jörg Faerber); Maurice Ravel: Sonatine Aus dem Studio Franken 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Leporello Musik & Interview Mit Annika Täuschel 16.15 Klassik aktuell 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Was heute geschah Wiederholung von 8.30 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter FESTSPIELZEIT 18.05 Festival de Beaune Antonio Vivaldi: „L’incoronazione di Dario“ Dramma per musica in drei Akten Dario – Anders Dahlin Statira – Kristina Hammarström Argene – Delphine Galou Niceno – Riccardo Novaro Alinda – Roberta Mameli und andere Accademia Bizantina Leitung: Ottavio Dantone Aufnahme vom 5. Juli 2013 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 U21 – Deine Szene. Deine Musik „U21 – Das Verhör“ 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Der Chor des Bayerischen Rundfunks Giovanni Pierluigi da Palestrina: Missa „Papae Marcelli“ (Hans-Christoph Rademann); Hubert Parry: „Songs of farewell“ (Udo Mehrpohl) 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime Jazz aus Nürnberg: Jazz & Beyond Eine Reisende zwischen Seoul und Paris feiert weltweit Erfolge Die Sängerin Youn Sun Nah im Porträt Moderation und Auswahl: Ulrich MöllerArnsberg Aus dem Studio Franken

0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik Robert Schumann: Acht Frauenchöre (Chor des NDR; NDR-Sinfonieorchester: Helmut Franz); Camille Saint-Saëns: Suite, op. 16 (Steven Isserlis, Violoncello; NDR-Sinfonieorchester: Christoph Eschenbach); Ernest Chausson: „Poème de l’amour et de la mer“, op. 19 (Stella Doufexis, Mezzosopran; RadioPhilharmonie Hannover des NDR: Eiji Oue); Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert F-Dur, KV 242 (Heidi Bung, Ulrike Bauer, Kurt Bauer, Klavier; Rundfunkorchester Hannover des NDR: Zdeněk Mácal); Ferruccio Busoni: „Rondo arlecchinesco“, op. 46 (NDR-Sinfonieorchester: Werner Andreas Albert); Igor Strawinsky: Concerto Es-Dur (NDR-Sinfonieorchester: Günter Wand) 2.00 Nachrichten, Wetter 2.03 Das ARD-Nachtkonzert (II) Johannes Brahms: Klaviertrio C-Dur, op. 87 (Trio Wanderer); Georg Philipp Telemann: Suite a-Moll (Julien Martin, Flöte; Capriccio Stravagante: Skip Sempé); Johann Sebastian Bach: Französische Suite G-Dur, BWV 816 (Evgeni Koroliov, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Es-Dur, KV 543 (Wiener Philharmoniker: Leonard Bernstein) 4.00 Nachrichten, Wetter 4.03 Das ARD-Nachtkonzert (III) Robert White: „Magnificat“ (stile antico); Henry Purcell: Chaconne g-Moll (London Philharmonic Orchestra: Leonard Slatkin); Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert a-Moll, BWV 593 (Martin Roscoe, Klavier); Johann Christoph Bach: „Ach, dass ich Wassers g’nug hätte“ (Magdalena Kožená, Mezzosopran; Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Hans Werner Henze: „Telemanniana“, Suite (Radio-Symphonie-Orchester Berlin: Gerd Albrecht) 5.00 Nachrichten, Wetter 5.03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) Leonardo Leo: Violoncellokonzert Nr. 2 D-Dur (Sol Gabetta, Violoncello; Cappella Gabetta: Andres Gabetta); Ignacy Jan Paderewski: Zwei Polnische Tänze, op. 5, Nr. 1 und Nr. 3 (Ewa Kupiec, Klavier); Gustav Holst: „St. Paul’s Suite“, op. 29, Nr. 2 (City of London Sinfonia: Richard Hickox); Franz Danzi: Quintett g-Moll, Allegretto, op. 56, Nr. 2 (Philharmonisches Bläserquintett Berlin); Antonio Vivaldi: Konzert h-Moll, R 580 (Viktoria Mullova, Stefano Barneschi, Marco Bianchi, Riccardo Masahide Minasi, Violine; Marco Testori, Violoncello; Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini); Emmanuel Chabrier: „Suite pastorale“, Danse villageoise (Les Siècles: François-Xavier Roth)

BR-Magazin  – 45

mittwoch

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Allegro Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Christian Schuler 6.30 Klassik aktuell 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah 7.8.2000: Die Moskauer Philharmoniker spielen nicht, wie angekündigt, in Hongkong Wiederholung um 17.15 Uhr 8.50 BR-Klassik heute 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 CD-Box Neuerscheinungen – ausgepackt & aufgelegt 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Philharmonie Tapiola Sinfonietta Joseph Martin Kraus: Konzert G-Dur (David Aaron Carpenter, Viola; Riitta Pesola, Violoncello; Janne Nisonen); Ludwig van Beethoven: Zwölf Kontretänze, WoO 14 (John Storgårds); Claude Debussy: Suite (Steven Isserlis, Violoncello; Gábor Takács-Nagy); Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll (Martin Fröst, Klarinette; JeanJacques Kantorow); Edouard Lalo: Fantaisieballet (Jean-Jacques Kantorow, Violine; Kees Bakels); Camille Saint-Saëns: Symphonie a-Moll, op. 55 (Jean-Jacques Kantorow) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Ele Martens Das RTE Concert Orchestra lässt Luftballons steigen – Stephen Coombs spielt einen kleinen Walzer von Anatol Ljadow – Jerry Hadley hat keine Sünde begangen – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Concertino Musik im Originalklang Moritz von Hessen: „Pavana di vino nero e bianco“ (La Rossignol); Tomaso Albinoni: Concerto, op. 2, Nr. 2; Giovanni Battista Bassano: „Nasce la pena mia“ (Instrumenta Musica); Arcangelo Corelli: Sonate d-Moll, op. 5, Nr. 12 – „La Folia“ (Bruno Cocset, Violone; Jordi Savall, Diskantgambe; Michael Behringer, Cembalo); Johann Sebastian Bach: Französische Suite c-Moll, BWV 13 (Mechthild Winter, Cembalo) 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile Conradin Kreutzer: „Das Nachtlager von Granada“, Romanze des Jägers aus dem 1. Akt (Hermann Prey, Bariton; Berliner Symphoniker: Horst Stein), Maurische Romanze der Gabriela und Quartett Jäger – Vasco – Pedro – Ambrosio aus dem 2. Akt (Regina Klepper, Sopran; Michael Pabst, Tenor; Hermann Prey, Wolf Matthias Friedrich, Bariton; Cornelius Hauptmann, Martin Blasius, Bass; Kölner Rundfunkorchester: Helmut Fro-


Do

8. August Tagestipps

  23.55 Uhr

Vergiss mein nicht

  15.00 Uhr

Technik on Tour Planet Wissen Extra reist durch Deutschland und testet, wie sich unser Leben mit neusten technischen Entwicklungen verändert. Die Moderatoren Andrea Grießmann und Jo Hiller übernachten in Duisburg in einem Hotel der Zukunft, sind unterwegs mit modernen Recyclingunternehmen und erkunden eine Herzklappendatenbank. Das und noch viel mehr zeigt Planet Wissen Extra heute auf seiner TechnikErkundungs-Tour. –– BR-alpha Planet Wissen Extra: Technik für die Zukunft, 60 Min. br-alpha.de

Der Tenor Fritz Wunderlich galt als der größte Sänger der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er war auf dem Sprung zur absoluten Weltspitze, hatte gerade seinen Vertrag für eine Produktion an der New Yorker Metropolitan Opera unterzeichnet. Doch wenige Tage vor der Abreise nach New York verunglückte er im Alter von nur 35 Jahren tödlich. –– Bayerisches Fernsehen Fritz Wunderlich – Leben und Legende D 2006, 60 Min. bayerisches-fernsehen.de

  20.03 Uhr

Wolf Gaudlitz ist ein Kenner der Wüste und ihrer Menschen. Ende April bereiste er die Sahararegion. Mehr als einmal sah sich der Autor hohen persönlichen Risiken ausgesetzt. Für das radioThema dokumentiert er den aktuellen Stand eines blutigen Kulturkampfes mit unabsehbaren Folgen – nicht nur für die betroffene Region. –– Bayern 2 radioThema: Kulturkampf in der Sahara, 57 Min. bayern2.de/radiothema

46  – BR-Magazin

Fotos: SWR/Wunderlich Medien, colourbox/Kudryashka,

Tragödie der Tuareg


Fernsehen

8. August BR-alpha

6.00 Grundkurs Englisch The Car Rental – Something to Rant about 6.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1965 6.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1966 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Yoga-Pilates-50plus 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym gesund & schön – funktionelles Figurtraining 9.15 Seehund, Puma & Co Zoogeschichten von der Küste 10.05 Kontrovers – Das Politikmagazin 10.50 Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe 11.20 Rote Rosen (1420) 12.10 Sturm der Liebe (1817) 13.00 Verrückt nach Meer Chaos in Manaus 13.55 Freizeit-Tipp 14.00 Dahoam is Dahoam (1166) Umständliche Umstandsmode 14.30 Fünf Tage Vollmond Spielfilm, Deutschland 2009 Regie: Matthias Steurer 16.00 Italia, amore mio! Mit dem Camper auf Entdeckungsreise 16.45 Rundschau 17.00 Gernstls Deutschlandreise Vom Niederrhein an die Maas 17.30 Abendschau – Der Süden/ Frankenschau aktuell 18.00 Abendschau 18.45 Rundschau 19.00 Geld und Leben 19.45 Dahoam is Dahoam (1167) Derblecken in Lansing 20.15 Monaco Franze – Der ewige Stenz Mehr seelisch, verstehen‘s? 21.05 Ottis Schlachthof – Das Beste ► Seite 17 21.50 Rundschau-Magazin 22.05 Im Angesicht des Verbrechens (5/10) Nur ehrliche Liebe ist gute Liebe 22.55 Im Angesicht des Verbrechens (6/10) Rosen fallen vom Himmel 23.45 Rundschau-Nacht 23.55 Fritz Wunderlich – Leben und Legende 0.55 Dahoam is Dahoam (1167) 1.25 Die allerbeste Sebastian Winkler Show mit der allersouligsten Rockröhre Saint Lu 1.55 Startrampe Best of Indiepop mit Hello Gravity 2.25 Planet Erde Teneriffa 2.30 Geld und Leben 3.15 Startrampe Best of Sara Lugo 3.45 Startrampe Best of Demograffics 4.15 Startrampe Best of List 4.45 Space Night Earth-Views 5.55 Earth-Views

6.00 Tele-Gym ZEN-Meditation 6.15 alpha-Campus AUDITORIUM In 100 Minuten um die Welt: Wachsame Augen im All Dr. Stefan Voigt 6.45 Grundkurs Mathematik Die reellen Zahlen 7.15 Englisch für Anfänger (41/51) Crime in the City 7.45 Avanti! Avanti! (4/26) Ripetizione Italienisch mit Ima Agustoni 8.15 Die 4 Elemente (4/16) Der große Zusammenhang 8.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1963 8.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1964 9.00 Kunstraum Alexander Nüßlein: „Petra“ 9.15 GRIPS Mathe Rabatt Themenwoche „Wein“

9.30 alpha-Österreich: Zwischen Wein und Wasser – Das Kahlenbergerdorf in Wien

Themenwoche „Wein“

10.05 alpha-Österreich: TA MA MU Cafe – TAnz MAlerei MUsik In vino veritas 10.15 alpha-Centauri Was ist dran am Marsgesicht? 10.30 Felix und die wilden Tiere Der Schreihals von Tasmanien 10.55 TagesTierSchau Katzenwitze-Buch alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

11.00 Am Wartburg ist noch alles dran 11.45 Mythen – Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums Orestes 12.00 Der Top-Tipp Sehenswürdigkeiten 12.05 Tagesgespräch 13.00 alpha-Forum: Sven Plöger Diplom-Meteorologe und Moderator 13.45 Die 4 Elemente (5/16) Was ist Wasser? 14.00 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1965 14.15 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1966 14.30 Felix und die wilden Tiere Alles im Beutel: Quall, Tiger und Teufel 14.55 TagesTierSchau Geburtstag 15.00 Planet Wissen Planet Wissen Extra: Technik für die Zukunft

17.15 alpha-Campus CLASSICS Kinder Uni: Hochschule für Musik und Theater Die Sprache der Töne – Musik hören, verstehen, genießen (2/2) 17.45 Grundkurs Englisch The Car Rental – Something to Rant about 18.15 Bergauf-Bergab Säntis 18.45 Rundschau 19.00 Phase 3 I Im Gespräch (2/5) Pfadfinderei ► Seite 22 Themenwoche „Wein“

19.30 alpha-Österreich: Land der Täler – Im Weinviertel

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

20.15 Freiheit auf vier Rädern Mein erstes Westauto 21.00 alpha-Forum: Bert Rürup Präsident International School of Management 21.45 Planet Wissen Planet Wissen Extra: Technik für die Zukunft 22.45 Et(h)ikette – Vom Umgang mit Menschen (16/18) Anrede und Gruß alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

23.00 Gerd Ruge unterwegs: Von Russland nach Amerika Die Route des Bären 23.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren 0.00 alpha-Forum City Themenwoche „Wein“

0.45 alpha-Österreich: Land der Täler – Im Weinviertel 1.30 Et(h)ikette – Vom Umgang mit Menschen (16/18) Anrede und Gruß 1.45 alpha-Forum: Bert Rürup Präsident International School of Management 2.30 Bob Ross – The Joy of Painting Waterfall Wonder 3.00 Space Night Earth-Views 3.55 alpha-Centauri Wie entsteht Eis im Kosmos? 4.10 Space Night Earth-Views 5.05 alpha-Centauri Wie entsteht Eis im Kosmos? 5.20 Space Night Earth-Views

alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

16.00 Gerd Ruge unterwegs: Von Russland nach Japan Morgenrot und Zarenadler 16.45 nano Die Welt von morgen

BR-Magazin  – 47

donnerstag

Bayerisches Fernsehen

Do


Do

Radio 

8. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

donnerstag

5.05 Bayern 1 am Morgen 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 5.58 Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 / 8.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 9.05 Bayern 1 am Vormittag 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region 11.59 Hinweise zu Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 12.05 Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 13.05 Bayern 1 am Nachmittag 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 17.05 Bayern 1 – Das Bayernmagazin 17.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 18.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Altbayern/Schwaben und Franken 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 22.58 Auf ein Wort 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

48  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Aus dem Studio Franken 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 6.05 radioWelt mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.30 kulturWelt Aktuelles Feuilleton 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioWissen Die Wüste Eine wachsende Landschaft Die Carretera Austral Chiles schönste Route Das Kalenderblatt 8.8.1914 Unity Valkyrie Mitford geboren Über die UKW-Fequenzen Schwaben, 88,7/89,1/89,3/92,0/92,2/ 96,1/100,3 MHz: Live aus der Kirche St. Anna in Augsburg:

10.00 - 11.00 Ökumenischer Gottesdienst zum Augsburger Friedensfest Predigt: Bischof Joachim Wanke; Liturgie: Prälat Bertram Meier und Stadtdekanin Susanne Kasch Madrigalchor St. Anna Bezirksposaunenchor Dekanat Augsburg 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sommernotizbuch Die Lebenswelt einer Autistin und anderes 11.00 Nachrichten, Wetter 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Tagesgespräch Hörerforum 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioWelt 13.30 Bayern 2-regionalZeit Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 kulturLeben 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 radioWissen am Nachmittag Die Hirse Das älteste Getreide der Welt Der Mais – In den Tank oder auf den Teller? Das Kalenderblatt 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Ursula Heller im Gespräch mit Andreas Pröve, Reiseschriftsteller; Wh. um 22.05 Uhr

17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 radioWelt 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2-radioMusik 18.30 radioMikro Der starke Wanja (4/4) Ab 6 Jahren Erzählung nach dem Buch „Die Abenteuer des starken Wanja“ von Otfried Preußler Mit Thomas Braut Musik: Joachim Faber Regie: Jan Alverdes BR 1969 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Passionsspiele Heute: Talking Heads Von Markus Köbnik 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 radioThema Kulturkampf in der Sahara Das Drama Malis und die Tragödie der Tuareg Von Wolf Gaudlitz 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 radioKrimi Neue Abenteuer von Dickie Dick Dickens und Co. (2/6) Baba ben Bibas Erzählungen Von Rolf und Alexandra Becker Mit Rüdiger Bahr, Gustl Weishappel, Carl Heinz Schroth, Marlies Schoenau, Reiner Schöne, Mario Adorf, Karl Lieffen, Horst Sachtleben und anderen Komposition: Friedrich Meyer Regie: Peter M. Preissler BR 1976 Wh. vom Mittwoch, 20.03 Uhr 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Eins zu Eins. Der Talk Wiederholung von 16.05 Uhr 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Reflexionen Mit Gedanken zum Tag und Kalenderblatt 9.8.2005 – Russisches Dorf setzt dem „e“ ein Denkmal 0.12 Concerto bavarese Werke von Marcus Maria Reißenberger, Roland Schmidt, Ernst Ueckermann, Holmer Becker, Helmut Bieler, Marko Zdralek und Cornelius Hummel Aus dem Studio Franken 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 – die Frühaufdreher Aufstehen & Aufdrehen, Mitreden & Mitlachen Mit Sebastian Winkler & Simone Faust Anrufbeantworter 5.30 / 6.30 / 7.30 / 8.30 Bayern 3-Kurznachrichten 7.50 Postillon-Comedynews 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Tipps für Geldbeutel, Garten & Gesundheit Mit Jürgen Kaul Pluspunkt-Verbrauchertipps Bruno Jonas Kino-Tipp 9.30 Bayern 3-Kurznachrichten 10.30 / 11.30 / 12.30 Bayern um halb 13.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Musik-Stars, Gehirnaerobic & Promi-News Mit Jürgen Törkott Postillon-Comedynews 13.30 / 14.30 / 15.30 Bayern um halb 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Alles, was Bayern bewegt – alles, worüber Bayern spricht Mit Dominik Pöll Bruno Jonas Kino kompakt 16.30 / 17.30 / 18.30 Bayern um halb 19.00 Bayern 3-AbendShow Mit Claus Kruesken 21.58 Auf ein Wort 22.00 Bayern 3 – die Newcomer Show Mit Dagmar Golle Bayern-Demo – die Chance für Musiker ohne Plattenvertrag 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Marcel Wagner


Radio

8. August

Do

BR-Klassik

Podcast

Surround

16.05 Leporello Musik & Interview Mit Elgin Heuerding 16.15 Klassik aktuell 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Was heute geschah Wiederholung von 8.30 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter

4.00 4.03

FESTSPIELZEIT

18.05 Salzburger Festspiele Mozarteum Orchester Salzburg: Ingo Metzmacher Wolfgang Amadeus Mozart: Sechs Deutsche Tänze, KV 571; Charles Ives: Vier Ragtime Tänze; Igor Strawinsky: Danses concertantes; Wolfgang Amadeus Mozart: Marsch D-Dur, KV 215; Serenade D-Dur, KV 204 Aufnahme vom 4. August 2013 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 Schubertiade Schwarzenberg Quatuor Ébène Mit Nicolas Altstaedt, Violoncello Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur, op. 76, Nr. 3; Béla Bartók: Streichquartett Nr. 4; Franz Schubert: Streichquintett C-Dur, D 956 Aufnahme vom 23. Juni 2013 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Horizonte Studio für Musik Giacinto Scelsi: Quattro pezzi (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Hans Zender); Tre canti sacri (Neue Vocalsolisten Stuttgart: Manfred Schreier); „Nuits“ (Frank Reinecke, Kontrabass); „Pfhat“ (Chor der Philharmonie Krakau; Polnisches Radio- und Fernsehorchester: Jürg Wyttenbach) 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime All that Jazz Mit Ssirus W. Pakzad 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik Friedrich Smetana: „Die verkaufte Braut“, Ouvertüre (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Semyon Bychkov); Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 g-Moll (Münchner Rundfunkorchester, Violine und Leitung: Henry Raudales); Frank Martin: „Messe“ (Chor des Bayerischen Rundfunks: Peter Dijkstra); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 99 Es-Dur (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Colin Davis); Wolfgang Amadeus Mozart: „Grabmusik“, KV 42 (Anna Korondi, Sopran; Thomas Mohr, Bass; Friedemann Winkelhofer, Orgel; Chor des Bayerischen Rundfunks; Münchner Rundfunkorchester: Michael Gläser) 2.00 Nachrichten, Wetter 2.03 Das ARD-Nachtkonzert (II) Paul Dukas: Symphonie C-Dur (Orchestre National de France: Leonard Slatkin); Johannes Brahms: Vier Klavierstücke, op. 119 (Elena Kuschnerova, Klavier); Max Reger: Klarinettenquintett A-Dur, op. 146 (Oxalys); Johann Sebastian Bach: „Ein feste Burg ist

5.00 5.03

unser Gott“, BWV 80 (Arleen Augér, Sopran; Ortrun Wenkel, Alt; Peter Schreier, Tenor; Theo Adam, Bass; Thomanerchor Leipzig; Neues Bachisches Collegium Musicum: Hans-Joachim Rotzsch) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (III) Adalbert Gyrowetz: Symphonie F-Dur, op. 6, Nr. 3 (London Mozart Players: Matthias Bamert); Robert Schumann: „Bunte Blätter“, op. 99 (Matthias Kirschnereit, Klavier); Felix Mendelssohn Bartholdy: Klavierquartett c-Moll, op. 1 (Domus) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (IV) Antonio Bertali: Ciaconna (Harmonie Universelle: Florian Deuter); Antonio Soler: Sonate Nr. 44 C-Dur (Isidro Barrio, Klavier); Franz Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil C-Dur, D 591 (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Nikolaus Harnoncourt); Joseph Haydn: Notturno F-Dur, Hob. II/26 (Marten Root, Flöte; Michael Niesemann, Oboe; Mozzafiato; Archibudelli); Frederick Delius: „A dance rhapsody“ (Bournemouth Symphony Orchestra: Richard Hickox); Johann Gottlieb Graun: Violinkonzert c-Moll (moderntimes 1800, Violine und Leitung: Ilia Korol); Francis Poulenc: Improvisation Nr. 15 c-Moll (Nicholas Rimmer, Klavier)

BR-Magazin  – 49

donnerstag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Allegro Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Christian Schuler 6.30 Klassik aktuell 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah 8.8.1950: Der Komponist Nikolai Mjaskowski stirbt Wiederholung um 17.15 Uhr 8.50 BR-Klassik heute 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 CD-Box Neuerscheinungen – ausgepackt & aufgelegt 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Philharmonie Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur (Thomas Dausgaard); Wolfgang Amadeus Mozart: Oboenkonzert C-Dur, KV 314 (François Leleux, Oboe; Mariss Jansons); Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 5 e-Moll (Andris Nelsons) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Ele Martens Das Detroit Symphony Orchestra verteilt Schlagsahne – John Bayless bringt Bach und die Beatles zusammen – Paolo Conte besucht Paris im Regen – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Concertino Musik im Originalklang Ernst Eichner: Flötenquartett d-Moll, op. 4, Nr. 3 (Il Gardellino); Luigi Boccherini: Streichquartett B-Dur, op. 2, Nr. 2 (Alea Ensemble); Franz Alexander Pössinger: Trio concertante Es-Dur, op. 36, Nr. 1 (Kontraste Köln); Franz Liszt: „Orpheus“ (Les Siècles: François-Xavier Roth) 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile Capella Ducale; Musica Fiata Köln Leitung: Roland Wilson Giovanni Gabrieli: „In ecclesiis“; Samuel Scheidt: „Freue dich des Weibes deiner Jugend“; Dietrich Buxtehude: „Benedicam Dominum“; Antonio Vivaldi: „Dixit Dominus“, R 807 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Pour le Piano – Tastenspiele Hans-Dieter Bauer Frédéric Chopin: Polonaise cis-Moll, op. 26, Nr. 1; Berthold Hummel: Tarantella über eine Tonfolge aus Chopins „Minutenwalzer“; Sergej Rachmaninow: Prélude gis-Moll, op. 32, Nr. 12; Prélude cis-Moll, op. 3, Nr. 2; Felix Draeseke: Sonate cis-Moll, op. 6 Aus dem Studio Franken 16.00 Nachrichten, Wetter


Fr

9. August Tagestipps

  22.30 Uhr

Best of Grünwald

  21.00 Uhr

Happy Birthday

Pfui Teufel! Günter Grünwald regt sich über das Fertigback-Elend in der Fußgängerzone auf! Doch nicht nur das: Grauselig findet er auch die Bedrohung durch Bakterien im Wartezimmer seines Arztes. Bloß nichts anfassen! Monika Gruber lästert sich fröhlich und mit spitzer Zunge durch die Presseerzeugnisse der Nation, und auch Michael Altinger macht sich gerne Gedanken: über Schönheits-OPs, Kinder, Freiflüge – kurz: Über eigentlich alles.

BR-alpha nimmt den 75. Geburtstag von Grit Boettcher zum Anlass, diese Sendung zu wiederholen. Ganz offen spricht die Schauspielerin über ihre Kindheit und ihr Elternhaus. Und auch über ihre Schauspielkarriere weiß die gebürtige Berlinerin, die es vor vielen Jahren der Liebe wegen nach Bayern zog, einiges zu berichten.

–– Bayerisches Fernsehen Grünwald Freitagscomedy: Das Beste aus 10 Jahren, 30 Min. bayerisches-fernsehen.de/gruenwald

  21.03 Uhr

Rauschen

–– BR-alpha alpha-Forum: Grit Boettcher D 2006, 45 Min. br-alpha.de/alpha-forum

–– Bayern 2 hör!spiel!art.mix: Aus den Archiven akustischer Feldforschung, 117 Min. bayern2.de/hoerspiel

50  – BR-Magazin

Fotos: BR/Helmut Milz, BR, colourbox

Im zweiten Teil der Reihe „Aus den Archiven akustischer Feldforschung“ wird das Rauschen zum Ausgangspunkt einer kultur- und mediengeschichtlichen Auseinandersetzung mit den Beständen des Berliner Lautarchivs.


Fernsehen

9. August BR-alpha

6.00 Grundkurs Deutsch Texte analysieren und verarbeiten 6.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1967 6.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1968 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Starker Rücken 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Emotional Moves 9.15 Seehund, Puma & Co Zoogeschichten von der Küste 10.05 stationen.Dokumentation – Sommerporträts Der Engel im Meer – Mit Mijou Kovacs zum Mont St. Michel 10.50 Weiß Blau – Unsere Namen Von Pontius zu Pilatus 11.20 Rote Rosen (1421) 12.10 Sturm der Liebe (1818) 13.00 Verrückt nach Meer Karneval am Amazonas 13.55 Freizeit-Tipp 14.00 Dahoam is Dahoam (1167) Derblecken in Lansing 14.30 Einmal Toskana und zurück Spielfilm, Deutschland 2008 Regie: Imogen Kimmel 16.00 Italia, amore mio Mit dem Camper auf Entdeckungsreise 16.45 Rundschau 17.00 Gernstls Deutschlandreise Vom Selfkant in die Eifel 17.30 Abendschau – Der Süden/ Frankenschau aktuell 18.00 Abendschau 18.45 Rundschau 19.00 Unser Land 19.45 Bayern feiern Reportage über die bayerische Lebensfreude 20.15 Melodien der Berge Von Südtirol zum Gardasee 21.45 Rundschau-Magazin 22.00 Spezlwirtschaft Der Verkehrskasperl 22.30 Grünwald Freitagscomedy Das Beste aus 10 Jahren 23.00 Aufgspuit! Astor mit Werner Schmidbauer Musik & Gespräch im Münchner Lustspielhaus Moderation: Willy Astor 0.30 Rundschau-Nacht 0.40 Tracks Das Magazin für Popkultur 1.35 Der Poll probiert‘s Ein Moderator ohne Grenzen 2.05 Planet Erde Deutschland – Elbauen im Jahreswandel 2.10 Ottis Schlachthof – Das Beste 2.55 Grünwald Freitagscomedy Das Beste aus 10 Jahren 3.25 Startrampe Best of Ebow 3.55 Space Night 4.50 Space Night 5.50 Earth-Views

6.00 Tele-Gym Yoga-Pilates-50plus 6.15 alpha-Campus CLASSICS Kinder Uni: Hochschule für Musik und Theater Die Sprache der Töne – Musik hören, verstehen, genießen (2/2) 6.45 Grundkurs Englisch The Car Rental – Something to Rant about 7.15 Englisch für Anfänger (42/51) On Campus 7.45 Hablamos Español (12/39) Auf dem Flohmarkt Spanisch für Anfänger 8.10 Durch Land und Zeit Tossa de Mar 8.15 Die 4 Elemente (5/16) Was ist Wasser? 8.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1965 8.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1966 9.00 Phase 3 I Im Gespräch (2/5) Pfadfinderei Themenwoche „Wein“

9.30 alpha-Österreich: Land der Täler – Im Weinviertel 10.15 Et(h)ikette – Vom Umgang mit Menschen (16/18) Anrede und Gruß 10.30 Felix und die wilden Tiere Alles im Beutel: Quall, Tiger und Teufel 10.55 TagesTierSchau Geburtstag alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

11.00 Freiheit auf vier Rädern Mein erstes Westauto 11.45 alpha-Centauri Was ist dran am Marsgesicht? 12.00 Der Top-Tipp Freizeit 12.05 Tagesgespräch 13.00 alpha-Forum: Bert Rürup Präsident International School of Management 13.45 Die 4 Elemente (6/16) Woher kommt das Wasser? 14.00 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1967 14.15 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1968 14.30 Felix und die wilden Tiere Eine Falkenfamilie im Großstadtrevier 14.55 TagesTierSchau Handyfieber 15.00 Planet Wissen Planet Wissen Extra: sportlich und fit!

18.15 Das Kreuz mit der Schrift (2/6) Ein Wort, 10 Cent 18.45 Rundschau 19.00 Faszination Wissen Massentierhaltung – Ist sie wirklich so schlimm? Themenwoche „Wein“

19.30 alpha-Österreich: Mit Traktor, Fass und Wein – eine Begegnung mit dem neuen Europa

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

20.15 Wir sind Volkswagen! Mit VW-Arbeitern durch die Krise „Menschen hautnah“

Zum 75. Geburtstag von Grit Boettcher

21.00 alpha-Forum: Grit Boettcher Schauspielerin 21.45 Planet Wissen Planet Wissen Extra: sportlich und fit! 22.45 Geist und Gehirn Namen: Schall und Rauch? alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

23.00 Gerd Ruge unterwegs: In Jelzins Land 23.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren 0.00 Phase 3 I Im Gespräch (4/5) Ellen Allien 0.30 Phase 3 | video.kunst.zeit Folge VIII 1.30 Phase 3 | video.kunst.zeit Folge IX 2.30 Phase 3 | video.kunst.zeit Pfadfinderei 3.30 Phase 3 | video.kunst.zeit Folge VI 4.30 Phase 3 | video.kunst.zeit Folge II 5.30 Bob Ross – The Joy of Painting Mighty Mountain Lake

alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

16.00 Gerd Ruge unterwegs: Von Russland nach Amerika Die Route des Bären 16.45 nano Die Welt von morgen 17.15 Erfolg in der Schule beginnt zu Hause Das HIPPY-Programm 17.45 Grundkurs Deutsch Texte analysieren und verarbeiten BR-Magazin  – 51

freitag

Bayerisches Fernsehen

Fr


Fr

Radio 

9. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

freitag

5.05 Bayern 1 am Morgen 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 5.58 Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 / 8.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 9.05 Bayern 1 am Vormittag 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region 11.59 Hinweise zu Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 12.05 Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 13.05 Bayern 1 am Nachmittag 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 17.05 Bayern 1 – Das Bayernmagazin 17.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 18.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Altbayern/Schwaben und Franken 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 22.58 Auf ein Wort 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

52  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 6.05 radioWelt Magazin am Morgen mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.30 kulturWelt Aktuelles Feuilleton 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioWissen Das Rätsel der Tunguska Die Explosion in der Taiga Gefahr aus dem All Asteroiden, Kometen, Weltraumschrott Das Kalenderblatt 9.8.2005 Russisches Dorf setzt dem „e“ ein Denkmal 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sommernotizbuch Prost auf die regionale Halbe – Kleine Brauereien auf dem Land und anderes 11.00 Nachrichten, Wetter 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Tagesgespräch Hörerforum 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioWelt Magazin am Mittag 13.30 Bayern 2-regionalZeit Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 radioSpitzen Kabarett und Comedy „Mathias Tretter möchte nicht dein Freund sein“ Soloprogramm Mathias Tretter Aufnahme vom 5. September 2012 in der Münchner Lachund Schießgesellschaft Wiederholung am Samstag, 10. August 2013, 20.05 Uhr 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Schalom Jüdischer Glaube – Jüdisches Leben 15.20 Sozusagen! Bemerkungen zur deutschen Sprache 15.30 Nahaufnahme Die Reportage 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Eins zu Eins. Der Talk Stephanie Heinzeller im Gespräch mit Rosi Fellner, Biobäuerin 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 radioWelt Magazin am Abend 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2-radioMusik anspruchsvoll – entspannt – weltoffen 18.30 radioMikro Die Träne des grauen Loy Ab 6 Jahren Erzählung von Kilian Leypold Sprecher: Stephan Zinner und Harry Täschner Produktion: BR 2008 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Das Szenemagazin 20.00 Nachrichten, Wetter 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 hör!spiel!art.mix Aus den Archiven akustischer Feldforschung (2/4) Schimmern und Rauschen Zusammengestellt von Annegret Arnold und Norbert Lang BR 2013 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix Die Stunde für anspruchsvolle Popmusik 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Nachtsession Musik für späte und frühe Stunden Moderation: Harry Lachner 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 – die Frühaufdreher Aufstehen & Aufdrehen, Mitreden & Mitlachen Mit Sebastian Winkler & Simone Faust Anrufbeantworter 5.30 / 6.30 / 7.30 / 8.30 Bayern 3-Kurznachrichten 7.50 Postillon-Comedynews 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Tipps für Geldbeutel, Garten & Gesundheit Mit Jürgen Kaul Pluspunkt-Verbrauchertipps Die Drei von der Landtagskantine – Mit Wolfgang Krebs 9.30 Bayern 3-Kurznachrichten 10.10 Kinderleicht kochen mit Alfons Schuhbeck 10.30 / 11.30 / 12.30 Bayern um halb 13.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Musik-Stars, Gehirnaerobic & Promi-News Mit Jürgen Törkott Postillon-Comedynews 13.30 / 14.30 / 15.30 Bayern um halb 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Alles, was Bayern bewegt – alles, worüber Bayern spricht Mit Dominik Pöll Die Drei von der Landtagskantine - Mit Wolfgang Krebs ab 18.00: Die Bayern 3Sitzgruppe 16.30 / 17.30 / 18.30 Bayern um halb 20.00 Bayern 3 – Die Schlager der Woche Die offiziellen bayerischen Verkaufs-Charts Mit Claus Kruesken 21.58 Auf ein Wort 22.00 Puls in Bayern 3 Das Beste aus dem neuen BR-Jugendprogramm Puls Mit Christina Wolf 1.00 Puls in Bayern 3 Die Nacht ist jung Mit Julia Janke / Jenni Gärtner / Simon Schneller


Radio

9. August

Fr

BR-Klassik

Podcast

Surround

Gama aus dem 4. Akt (Plácido Domingo, Tenor; Orchestre del Maggio musicale fiorentino; Orchestra del Teatro dell’Opera di Roma: Zubin Mehta); Giuseppe Verdi: „Aida“, Chor und Triumphmarsch aus dem 2. Akt und Introduktion und Gebet aus dem 3. Akt (Jelena Obraszowa, Mezzosopran; Nicolai Ghiaurov, Bass; Coro e Orchestra del Teatro alla Scala: Claudio Abbado); Charles Gounod: „La reine de Saba“, Rezitativ und Arie des Adoniram aus dem 2. Akt (Rolando Villazón, Tenor; Orchestre Philharmonique de Radio France: Evelino Pidò) und Rezitativ und Kavatine der Balkis aus dem 3. Akt (Elina Garanča, Mezzosopran; Filarmonica del Teatro Comunale di Bologna: Yves Abel) 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Pour le Piano – Tastenspiele Michel Camilo „What´s up?“ – Aufnahmen aus seinen aktuellen Solo- und Trioeinspielungen Aus dem Studio Franken 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Leporello Musik & Interview Mit Elgin Heuerding 16.15 Klassik aktuell 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Was heute geschah Wh. von 8.30 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter

0.00 0.05

2.00 2.03

FESTSPIELZEIT

18.05 Schwetzinger SWR Festspiele Klavierabend Alexej Gorlatch Benjamin Britten: „Night piece“; Five Waltzes; Ludwig van Beethoven: Sonate c-Moll, op. 13 – „Pathétique“; Franz Schubert: 16 Deutsche Tänze, D 783; Frédéric Chopin: Ballade F-Dur, op. 38; Scherzo b-Moll, op. 31; Polonaise As-Dur, op. 53 Aufnahme vom 19. Mai 2013 Live aus der Royal Albert Hall, London:

20.00 BBC Proms Gustav Mahler: Symphonie Nr. 2 c-Moll – „Auferstehungssymphonie“ Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Mariss Jansons Solisten: Genia Kühmeier, Sopran; Gerhild Romberger, Mezzosopran WDR-Chor Köln; Chor des Bayerischen Rundfunks 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Orgelmusik Zum 85. Geburtstag des Organisten Franz Lehrndorfer Johann Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-Moll, BWV 565; John Stanley: Konzert A-Dur, op. 10, Nr. 5; Franz Lehrndorfer: Improvisation zu „Muss i denn zum Städele hinaus“; Max Reger: Phantasie und Fuge über B-A-C-H, op. 46 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime BR Jazzclub Mitreißend melodisch und frei pulsierend

4.00 4.03

5.00 5.03

Das Quartett des luxemburgischen Saxophonisten Maxime Bender Aufnahme vom 8. Mai 2013 im Münchner Jazzclub Unterfahrt Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik Franz Schubert: Symphonie Nr. 4 c-Moll (SWF-Sinfonieorchester Baden-Baden: Hans Zender); Frigyes Hidas: Oboenkonzert (Lajos Lencsés, Oboe; SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Alan Gilbert); Hector Berlioz: „Chant sacré“; „Hélène“; „Le ballet des ombres“ (Alexander Yudenkov, Tenor; SWR Vokalensemble Stuttgart; SWR Sinfonieorchester Baden-Baden: Sylvain Cambreling); Anton Webern: „Im Sommerwind“ (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: FrançoisXavier Roth); Richard Strauss: „RosenkavalierSuite“ (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Georges Prêtre); Hector Berlioz: „La damnation de Faust“, Marche hongroise (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Sylvain Cambreling) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (II) Joseph Haydn: Streichquartett h-Moll, op. 33, Nr. 1 (Auryn Quartett); Arnold Schönberg: Vier Lieder, op. 2 (Sandrine Piau, Sopran; Susan Manoff, Klavier); Anton Webern: Passacaglia, op. 1 (Cleveland Orchestra: Christoph von Dohnányi); François Couperin: Troizième Concert (Amélie Chemin, Paolo Pandolfo, Viola da gamba); Maurice Ravel: „Ma mère l’oye“ (Chicago Symphony Orchestra: Jean Martinon); Enrique Granados: „Escenas románticas“ (Alicia de Larrocha, Klavier); Manuel de Falla: „El sombrero de tres picos“, Drei Tänze (Simón Bolivar Sinfonieorchester von Venezuela: Eduardo Mata) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (III) Gustav Holst: „Indra“, op. 13 (Ulster Orchestra: JoAnn Falletta); Georg Friedrich Händel: Suite d-Moll, HWV 428 (Lisa Smirnova, Klavier); Franz Xaver Neruda: Violoncellokonzert d-Moll, op. 59 (Beate Altenburg, Violoncello; Anhaltische Philharmonie Dessau: Golo Berg) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (IV) Tomaso Albinoni: Oboenkonzert B-Dur, op. 9, Nr. 11 (Il Fondamento, Oboe und Leitung: Paul Dombrecht); Giuseppe Verdi: „Otello“, Ballabili aus dem 3. Akt (Quintetto AvantGarde); Georges Bizet: „Petite Suite“, op. 22 (Orchestre de Paris: Paavo Järvi); Richard Strauss: Ständchen G-Dur (Enigma Ensemble); Alessandro Marcello: Oboenkonzert d-Moll (New Seasons Ensemble, Oboe und Leitung: Albrecht Mayer); Domenico Scarlatti: Sonate F-Dur, K 17 (Konstantin Scherbakov, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo Es-Dur, KV 371 (Jeffrey Bryant, Horn; Royal Philharmonic Orchestra London: Thomas Dausgaard) BR-Magazin  – 53

freitag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Allegro Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Christian Schuler 6.30 / 7.30 Klassik aktuell 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah 9.8.1877: Der frisch verheiratete Peter Tschaikowsky hasst seine Frau von Stunde zu Stunde mehr Wiederholung um 17.15 Uhr 8.50 BR-Klassik heute 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 CD-Box Neuerscheinungen – ausgepackt & aufgelegt 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Philharmonie Danish National Symphony Orchestra Christian Horneman: „Wettstreit der Musen“, Suite (Johannes Gustavsson); Robert Schumann: Fünf Lieder, op. 40 (Bo Skovhus, Bariton; Stefan Vladar); Edvard Grieg: „Im Herbst“, op. 11 (Okko Kamu); Edward Elgar: „Salut d’amour“, op. 12 (Sol Gabetta, Violoncello; Mario Venzago); Niels Wilhelm Gade: Symphonie E-Dur, op. 10 (Christopher Hogwood); Joseph Joachim: Violinkonzert Nr. 2 d-Moll (Christian Tetzlaff, Violine; Thomas Dausgaard) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Ele Martens Albert Lortzing lässt in holländischer Tracht tanzen – Giora Feidman spielt ein SchubertLied – Jerome Kern bittet darum sich zusammenzureißen – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Concertino Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini Antonio Vivaldi: Violinkonzert e-Moll, R 277 – „Il favorito“ (Viktoria Mullova, Violine); Georg Friedrich Händel: Concerto grosso e-Moll, op. 6, Nr. 3; Antonio Vivaldi: „In furore iustissimae irae“, R 626 (Julia Lezhneva, Sopran); Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie h-Moll, Wq 182, Nr. 5 – „Hamburger“ 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile Orientalische Schwärmereien Karl Goldmark: „Die Königin von Saba“, Arie des Assad aus dem 2. Akt (Nicolai Gedda, Tenor; Orchester der Bayerischen Staatsoper: Heinrich Bender); Léo Delibes: „Lakmé“, Glöckchenarie der Lakmé aus dem 2. Akt (Natalie Dessay, Sopran; José van Dam, Bass; Choeur et Orchestre du Capitole de Toulouse: Michel Plasson); Giacomo Meyerbeer: „L’africaine“, Schlummerarie der Selica aus dem 2. Akt (Leontyne Price, Sopran; Ein Orchester), Ballade des Nelusco aus dem 3. Akt (Sherrill Milnes, Bariton; Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Gerd Albrecht) und Arie des Vasco da


Sa

10. August Tagestipps

  22.05 Uhr

Spessart-Nacht   18.05 Uhr

Kinderbetreuung

Mit „Das Wirtshaus im Spessart“ (20.15 Uhr) aus dem Jahr 1958 konnte Kurt Hoffmann, zu dieser Zeit Deutschlands erfolgreichster und bester Komödienregisseur, einen fantastischen Erfolg feiern. Kein Wunder, dass bald darauf eine erste Fortsetzung entstand, die unter dem Titel „Das Spukschloss im Spessart“ abermals ein großer Erfolg wurde. Im Anschluss um 23.40 Uhr folgt „Herrliche Zeiten im Spessart“. –– Bayerisches Fernsehen Das Spukschloss im Spessart, Regie: Kurt Hoffmann, D 1960, 97 Min. bayerisches-fernsehen.de/film

In der Debatte um Geburtenrate und Kindertagesstätten in Deutschland werden oft unsere Nachbarn als Vorbild genannt. Frankreichs Mütter bringen deutlich mehr Kinder zur Welt und schaffen es dabei meist auch, im Job zu bleiben. Der Hintergrund: Der Nachwuchs wird häufig schon vor dem sechsten Lebensmonat fremd betreut. Gut oder schlecht? –– Bayern 2 Breitengrad: Frankreichs Erziehungssystem, 25 Min. bayern2.de/breitengrad

  8.05 Uhr

Heftig tobte um die Wende zum 20. Jahrhundert im rohstoffarmen Bayern der Kampf um die Nutzung der Wasserkraft. Mehrere hochkarätig besetzte Interessengruppen kämpften um Ästhetik und Geschäft, Natur und Technik. In München gewann die Wirtschaft. Das Kraftwerk „München Süd“ und der Isarkanal wurden trotz aller Proteste gebaut. Doch isaraufwärts ging der Kampf weiter. –– Bayern 2 Bayerisches Feuilleton: Es geschah im Isartal, 55 Min. bayern2.de/bayerisches-feuilleton

54  – BR-Magazin

Fotos: BR/Telepool, colourbox/Elena Stepanova, Caroline Schrader/Fotolia

Naturschutz vs. Wirtschaft


Fernsehen

10. August BR-alpha

6.00 puzzle Viele Kulturen – ein Land 6.30 TELEKOLLEG Französisch Bon Courage 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Fit – auch ohne Sport 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 8.30 Dahoam is Dahoam (1164) Der Würfel ist gefallen 9.00 Dahoam is Dahoam (1165) Schwedische Gardinenpredigt 9.30 Dahoam is Dahoam (1166) Umständliche Umstandsmode 10.00 Dahoam is Dahoam (1167) Derblecken in Lansing 10.30 Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte 11.00 Unser Land 11.45 Geld und Leben 12.30 Hightech statt Nürnberger Tand 13.00 X:enius (18/38) Grüne Städte – Was können Pflanzen für unsere Ballungsräume tun? 13.25 Glockenläuten aus der Wallfahrtskirche Maria Speciosa in Pürten 13.30 Liebe wie am ersten Tag Spielfilm, Deutschland 2005 Regie: Jan Ruzicka 15.00 Zeit für Tiere Neues aus dem Münchner Tierpark 15.30 Landfrauenküche Dagmar Kirmeier – Oberbayern 16.15 Schlemmerreise Altbayern und Schwaben Zwischen Memmingen und Wangen 16.45 Rundschau 17.00 Blickpunkt Sport 18.00 Zwischen Spessart und Karwendel 18.45 Rundschau 19.00 natur exclusiv Maleo – Der Vogel, der aus der Erde kommt 19.45 Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe

6.00 Tele-Gym Nordic Walking 6.15 Englisch für Anfänger (38/51) What a Way to Run an Airline 6.45 Englisch für Anfänger (39/51) Out to Brunch 7.15 Englisch für Anfänger (40/51) Washington D. C. 7.45 Englisch für Anfänger (41/51) Crime in the City 8.15 Englisch für Anfänger (42/51) On Campus 8.45 Pauk mit: Latein (5/13) Aufbaukurs 9.00 Playtime Camping Englisch für Kinder 9.15 Viens jouer avec nous (25/33) Französisch für Kinder 9.30 Welt der Tiere Wenn Esel um die Wette rennen 10.00 Ralphi Wahlen Der Schlaubär aus der Augsburger Puppenkiste 10.15 Die Sendung mit der Maus Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger 10.45 Anschi, Karl-Heinz & Co. Ein himmlisches Magazin 11.00 Wissen macht Ah! Mein Lumpi 11.25 Vom Ahorn bis zur Zwiebel Die Heckenrose Pflanzen in unserer Umgebung 11.30 alpha-Campus CLASSICS Malochen bevor die Muse küsst – Stirbt die Kreativität? 12.00 alpha-Campus CLASSICS (9/13) Studium Generale – Bavaristische Ringvorlesung Die „Capella Clementina“ 12.30 alpha-Campus AUDITORIUM In 100 Minuten um die Welt: Wachsame Augen im All Dr. Stefan Voigt 13.00 alpha-Campus CLASSICS Kinder Uni: Hochschule für Musik und Theater Die Sprache der Töne – Musik hören, verstehen, genießen (2/2) 13.30 Russisch, bitte! (7/30) Ein Sprachkurs für Anfänger 14.00 Fast Track English (6/26) At the Hairdresser‘s 14.30 Les Gammas! Les Gammas! (29/39) Die drei unheimlichen Köpfe Bonjour, Monsieur le Ministre 15.00 Avanti! Avanti! (4/26) Ripetizione Italienisch mit Ima Agustoni 15.30 Hablamos Español (12/39) Auf dem Flohmarkt Spanisch für Anfänger 16.00 Unser Land

SPESSART-NACHT

20.15 Das Wirtshaus im Spessart Spielfilm, BRD 1958 Regie: Kurt Hoffmann 21.50 Rundschau-Magazin 22.05 Das Spukschloß im Spessart Spielfilm, BRD 1960 Regie: Kurt Hoffmann 23.40 Herrliche Zeiten im Spessart Spielfilm, BRD 1967 Regie: Kurt Hoffmann 1.20 Planet Erde Toskana Florentiner Becken 1.25 Das Wirtshaus im Spessart Spielfilm, BRD 1958 3.00 Ein Bayer in Brooklyn Trends aus New York 3.30 Startrampe Best of Indiepop mit Hello Gravity 4.00 Die allerbeste Sebastian Winkler Show mit der allersouligsten Rockröhre Saint Lu 4.30 Earth-Views 5.10 Tracks Das Magazin für Popkultur

16.45 Die letzten Paradiese Costa Rica – Tropischer Garten zwischen den Meeren 17.15 Querbeet 18.00 Bob Ross – The Joy of Painting Golden Rays of Sunlight 18.30 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Die Wartburg (Deutschland) – Wo Romantik vom Mittelalter träumt 18.45 Rundschau 19.00 Gernstl in Griechenland (2/6) Euböa und Athen (II) 19.15 Das Einstein-Projekt (2/6) Das Wunderjahr 19.30 Deutsch Klasse (5/13) Hello Africa 20.00 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (5/13) Hello Africa Themenreihe „Urlaubsgeschichte(n)“

20.15 Als die Fremden kamen Urlaubsgeschichten aus Tirol – Vom Ötztal zum Großglockner 21.00 Schauplätze der Weltkulturen Chartres und der Geist des Mittelalters 22.00 BR-KLASSIK: KlickKlack Das Musikmagazin 22.30 Denkzeit Zeit zum Mitdenken, Nachdenken und Vordenken 23.45 Phase 3 | retro.Talk Dieter Hildebrandt/Werner Finck 0.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren 1.00 Phase 3 | retro.Talk Friedrich Dürrenmatt/Johannes Mario Simmel 2.00 Phase 3 | retro.Talk Dieter Hildebrandt/Werner Finck 3.00 Phase 3 | video.kunst.zeit 4.00 Phase 3 | video.kunst.zeit 5.00 Phase 3 | video.kunst.zeit 5.30 Bob Ross – The Joy of Painting Wooded Stream Oval

BR-Magazin  – 55

samstag

Bayerisches Fernsehen

Sa


Sa

Radio 

10. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

5.02 Bayern 1 – Rucksackradio 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 7.05 Der lange Samstag auf Bayern 1 7.30 / 8.30 / 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 12.05 Bayern 1 am Samstag 15.05 Bayern 1 – Heute im Stadion ► Seite 7 19.05 Bayern 1 – Volksmusik 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Westdeutschen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

samstag

56  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen mit Gedanken zum Tag 6.00 / 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.30 Weitwinkel Reportage vom Land 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.05 Bayerisches Feuilleton Es geschah im Isartal ... Geschichte von Naturschützern und Modernisierern Von Marita Krauss Wiederholung am Sonntag, 20.05 Uhr 9.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 9.05 orange Samstagsmagazin 10.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 11.05 Bayernchronik Mit Bayernkommentar 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Gesundheitsgespräch Venenerkrankungen Schöne Beine – starke Venen! Mit Dr. Marianne Koch Moderation: Werner Buchberger 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioFeature Offenes Archiv: Das Feature als Dokument seiner Zeit (3/6) Der Stehausschank Gespräche an der Theke Originalton-Feature aus dem Jahr 1973 (Urfassung 1969) mit Interpretationen von Helmut Qualtinger Von Gerhard Aberle ► Seite 15 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Diwan Das Büchermagazin Wiederholung um 22.05 Uhr 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Hörspiel Unter Kontrolle Von Frédéric Sonntag Aus dem Französischen von Frank Weigand Mit Lisa Wildmann, Maria Hartmann, Nina Weniger, Eva Maria Salcher, Claudia Jahn, Bijan Zamani, Sebastian Röhrle, Bernhard Schütz, Matthias Brandt, Ernst Konarek, Walter Renneisen und Boris Burgstaller Regie: Alexander Schuhmacher SR 2010 ► Seite 15

16.30 Bayern 2-radioMusik Blues, Folk, Country, Soul und Songs 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 Jazz & Politik Politisches Feuilleton 17.55 Zum Sonntag Von Uwe Birnstein 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Breitengrad Mütter auf Distanz – Die Kehrseite des französischen Vorzeigemodells Von Margarete Moulin und Christian Sachsinger 18.30 radioMikro Opa Meume und ich Ab 7 Jahren Von Maggie Schneider Erzählerin: Laura Maire BR 2009 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Europas neue Tagelöhner Wie Bulgaren bei uns zu Discountpreisen arbeiten Mit Birgit Frank 20.00 Nachrichten, Wetter 20.05 radioSpitzen Kabarett und Comedy „Mathias Tretter möchte nicht dein Freund sein“ Soloprogramm Mathias Tretter Aufnahme vom 5. September 2012 in der Münchner Lachund Schießgesellschaft Wiederholung vom Freitag, 14.05 Uhr 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 radioTexte am Samstag Ludwig Thoma: Der Ruepp (3/6) Geschichte vom selbstgemachten Verhängnis eines Bauern aus dem Dachauer Land Wolf Euba liest Ludwig Thomas letzten Roman 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Diwan Wiederholung von 14.05 Uhr 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix Die Stunde für anspruchsvolle Popmusik 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 radioJazznacht Klassiker, neue CDs und Live-Musik Mit Marcus Woelfle 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 am Morgen Info, Service und Musik zum Start ins Wochenende Mit Claudia Finger-Erben 9.00 Bayern 3 – die Stefans Die schräge Show am Samstagvormittag Mit Stefan Kreutzer & Stefan Schwabeneder 12.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Highlights der Woche Mit Marion Fuchs Arnd Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs 16.00 Bayern 3 – der Wunsch Hit-Mix Vier Stunden nonstop Hörerwünsche Mit Claus Kruesken 20.00 Bayern 3 – der Party-Hit-Mix Mit Alex Lauder 21.58 Auf ein Wort 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Julia Liebing


Radio

10. August

Sa

BR-Klassik

Podcast

Surround

Mit dem Münchner Rundfunkorchester L. Delibes: „Sylvia“, Ballettsuite (Werner Andreas Albert); J. F. Schubert: Konzert F-Dur (Otto Amann, Oboe; Peter Hackenberg, Fagott; Kurt Eichhorn); F. Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 7 d-Moll (Roberto Abbado); C. Saint-Saëns: Violinkonzert h-Moll, op. 61 (János Maté, Violine; Uwe Mund); E. Wolf-Ferrari: Divertimento, op. 20 (Ulf Schirmer) 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Kammermusik Aus den BR-Studios W. A. Mozart: Sonate Es-Dur, KV 282 (William Youn, Klavier); K. Slavicky: Suite (Philippe Tondre, Oboe; Masako Eguchi, Klavier); G. Fauré: Nocturne Des-Dur, op. 63 (William Youn, Klavier) 16.00 Nachrichten, Wetter 16.03 Galleria Musik, Geschichte(n), Starke Stücke Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks W. A. Mozart: Klavierkonzert A-Dur, KV 488 (Clifford Curzon, Klavier; Rafael Kubelik) 16.30 Zoom – Musikgeschichte, und was sonst geschah Brotlose Kunst? – Bayreuth ohne Essen R. Wagner: „Tristan und Isolde“, Vorspiel und Liebestod (Eva-Maria Bundschuh, Sopran; Iván Fischer); M. Bruch: Romanze F-Dur, op. 85 (Jean Rieber, Viola; Jan Koetsier) 17.00 „Starke Stücke“ – Meisterwerke der Musik B. Bartók: Konzert (Mariss Jansons); A. Glasunow: „Ouverture solennelle“, op. 73 (Neeme Järvi) 18.00 Nachrichten, Wetter FESTSPIELZEIT

18.05 Bayreuther Festspiele Richard Wagner: „Tannhäuser“ Romantische Oper in drei Akten Tannhäuser – Torsten Kerl Wolfram von Eschenbach – Michael Nagy Elisabeth – Camilla Nylund Venus – Michelle Breedt Landgraf Hermann – Günther Groissböck und andere Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele Leitung: Axel Kober Aufnahme vom 1. August 2013 Vor dem 1. Akt: Klaus Meyer zu Bühnenbild und Inszenierung des 1. Akts PausenZeichen Nach dem 1. Akt: Torsten Preuss im Gespräch mit dem Dirigenten Axel Kober Klaus Meyer zu Bühnenbild und Inszenierung des 2. Akts Nach dem 2. Akt: Klaus Meyer zu Bühnenbild und Inszenierung des 3. Akts 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Forum Alte Musik C. Demantius: Aus dem „Nürnberger Tanz-

buch“ (Marais Consort); A. Holborne: „The passionate playfellow falls in love“ (King’s Noyse: David Douglass); A. Valente: „Pisne disminuita“; „Tenore del passo e mezzo“ (Rebecca Maurer, Cembalo); C. Farina: „Capriccio stravagante“ (Europa Galante: Fabio Biondi) Aus dem Studio Franken 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Musik der Welt Im Zeichen des blauen Lotus (I) Aufnahmen vom Blue Lotus Festival in Pushkar Von Ulrike Zöller 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik R. Schumann: Fantasie C-Dur, op. 131 (Lena Neudauer, Violine; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Pablo González); M. Duruflé: Prélude, récitatif et variations, op. 3 (shawnigan-trio); B. Martinu: Violoncellokonzert Nr. 1 (Johannes Moser, Violoncello; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Christoph Poppen); D. Schostakowitsch: Streichquartett D-Dur, op. 83 (Rasumowsky Quartett); L. T. Gouvy: Symphonie Nr. 2 F-Dur (Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Jacques Mercier) 2.00 Nachrichten, Wetter 2.03 Das ARD-Nachtkonzert (II) C. Reinecke: Klavierquartett Es-Dur, op. 34 (Konstanze Eickhorst, Klavier; Linos Ensemble); F. Schubert: Symphonie Nr. 7 E-Dur, D 729 (SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern: Alun Francis); E. Grieg: Ballade g-Moll in Form von Variationen über ein norwegisches Volkslied, op. 24 (Gerhard Oppitz, Klavier); M. Bruch: Fantasie Es-Dur, op. 46 – „Schottische Fantasie“ (Salvatore Accardo, Violine; Gewandhausorchester Leipzig: Kurt Masur) 4.00 Nachrichten, Wetter 4.03 Das ARD-Nachtkonzert (III) G. P. Telemann: Suite C-Dur – „Hamburger Ebb’ und Flut“ (Zefiro Baroque Orchestra: Alfredo Bernardini); J. S. Bach: Sonate G-Dur, BWV 1019 (Frank Peter Zimmermann, Violine; Enrico Pace, Klavier); J. Svendsen: „Karneval in Paris“, op. 9 (Lettisches Nationales Sinfonie Orchester: Terje Mikkelsen) 5.00 Nachrichten, Wetter 5.03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) G. F. Händel: Harfenkonzert B-Dur, op. 4, Nr. 6 (Andrea Vigh, Harfe; Budapest Strings: Károly Botvay); C. Debussy: Danse (Orchestre National de l’ORTF: Jean Martinon); J.-P. Rameau: Drei Bearbeitungen barocker Cembalostücke (Earl Wild, Klavier); G. Bizet: „Scènes bohémiennes“ (Orchestre National de L’ORTF: Jean Martinon); J. J. Ignác Brentner: Concerto Nr. 5 F-Dur (Collegium Marianum: Jana Semerádová); R. Genée: „Der Seekadett“, Intermezzo (Großes Raphaele-KonzertOrchester: Peter Walden)

BR-Magazin  – 57

samstag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Auftakt G. Torelli: Konzert Nr. 9 a-Moll (Charivari Agréable: Kah-Ming Ng); W. Bennett: Caprice, op. 22 (BBC Scottish Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley); J. D. Zelenka: Capriccio Nr. 2 G-Dur (Das NeuEröffnete Orchestre: Jürgen Sonnentheil); J. Svendsen: Norwegische Rhapsodie Nr. 3 (Lettisches Nationales Sinfonie Orchester: Terje Mikkelsen); M. Giuliani: Walzer, op. 57, Nr. 4 (Klaus Jäckle, Gitarre); J. Raff: Violoncellokonzert Nr. 1 d-Moll, Finale (Daniel MüllerSchott, Violoncello; Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Hans Stadlmair) 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter A. Chatschaturjan: „Maskerade“, Walzer (Orchester des Bolschoi-Theaters: Alexander Lazarev); R. Schumann: „Fantasiestücke“, Finale, op. 88 (Trio Bamberg); T. O’Carolan: „Jig über Mr. James Betagh“ (Harp Consort); J. Françaix: „Le gay Paris“ (Eckard Kierski, Trompete; Ensemble Kontraste); A.-E.-M. Grétry: „Céphale et Procris“, Tambourin, Menuetto und Gigue (Orchestre de Bretagne: Stefan Sanderling); J. S. Bach: „Ach wie flüchtig, ach wie nichtig“, BWV 26 (Jonathan Plowright, Klavier); C. Saint-Saëns: Tarantelle a-Moll, op. 6 (Marc Grauwels, Flöte; Guy Vanderborght, Klarinette; Orchestre symphonique de la Radio Télévision Belge: André Vandernoot) Aus dem Studio Franken 8.00 Nachrichten, Wetter 8.05 Piazza Der Klassiktreff am Wochenende Mit Johann Jahn 8.30 CD-Tipp der Woche 9.00 / 10.00 Nachrichten, Wetter 9.30 / 10.30 Klassik aktuell 11.00 Nachrichten, Wetter 11.05 Meine Musik Prominente Gäste und ihre Lieblingsmusik 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Divertimento G. Bizet: „L’Arlésienne“, Suite Nr. 2 (Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner); A. Jack: „Impression“ (Toni Leutwiler, Klarinette; Radio-Philharmonie Hannover des Norddeutschen Rundfunks: Gerhard Bönicke); E. Toselli: Serenata (Philharmonisches Orchester Bad Reichenhall: Klaus Dieter Demmler); E. Nick: „Das kleine Hofkonzert“ (Sinfonieorchester des Südwestfunks BadenBaden: Peter Falk); J. Offenbach: „Les larmes de Jacqueline“, op. 76, Nr. 2 (Werner ThomasMifune, Violoncello; Münchener Kammerorchester: Hans Stadlmair); W. Meisel: Operetten-Ballettsuite (Radio-Philharmonie Hannover des Norddeutschen Rundfunks: Richard Müller-Lampertz) 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Après-midi


So

11. August Tagestipps   17.30 Uhr

Finale der 13. Staffel Startrampe

  20.15 Uhr

Preußischer Querkopf

Der Dirigent Christian Thielemann ist einer der raren musikalischen Weltstars aus Deutschland. 2004 kam er als Chef der Philharmoniker nach München, nachdem er Angebote großer Opernhäuser und namhafter Orchester (New York, Chicago und London) abgesagt hatte. Ein Preuße in München. In Interviews berichtet der Dirigent über seine privaten Lebensumstände, seine „preußischen“ Kapellmeistertugenden und über seine musikalischen Ambitionen. –– BR-alpha

Im Finale diesmal: Experimentalpop von „Joasihno“ aus Eichstätt (Foto); die Berlinerin „Lary“ – Sängerin, Bloggerin und Model, die mit ihrem Musikstil „Future Deutsche Welle“ begeistern will; sowie die Jungs von „Hello Gravity“, die mit ihren eingängigen, auf Englisch gesungenen Popsongs nicht nur Fans in Deutschland erreichen. Im Sommer touren sie zum ersten Mal durch Amerika. –– BR-alpha Startrampe: Das Finale der 13. Staffel mit Joasihno, Lary und Hello Gravity D 2013, 30 Min. br-alpha.de/startrampe

  12.05 Uhr

Die Endlichkeit bayerischer Landschaften

Im bundesweiten Vergleich hat Bayern den höchsten Flächenverbrauch. Täglich werden 20 Hektar Wiesen und Äcker versiegelt. Obwohl sich die Politik seit Jahren bemüht, den Flächenfraß zu stoppen, ist wenig passiert. Innenstädte veröden, während am Stadtrand immer neue Gewerbegebiete entstehen. Immer größere Einkaufszentren und Baumärkte machen sich breit. Ersatz für die Äcker gibt es oft keinen mehr. Der Kampf um die letzten unbebauten Flächen hat begonnen. –– Bayern 2 Zeit für Bayern: Sucht nach Fläche, 55 Min. bayern2.de/zeit-fuer-bayern

58  – BR-Magazin

Fotos: BR/Matthias Kestel, Matthias Creutziger, Sibylle Hammer

BR-Klassik: Christian Thielemann – Romantischer Querkopf D 2007, 50 Min. br-alpha.de


Fernsehen

11. August BR-alpha

6.00 Querbeet 6.45 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Nordic Walking 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Problemzonentraining 9.15 Die Kinder vom Alstertal (7/13) Kiki darf nicht lesen lernen 9.40 Rotkäppchen Märchenfilm, Deutschland 2012 10.40 Mariss Jansons dirigiert 11.10 Unterwegs in den Alpen Hans Kammerlander – bergsüchtig 11.25 Bayern feiern Reportage über die bayerische Lebensfreude 11.55 Von Müttern und Töchtern Spielfilm, Deutschland 2007 Regie: Olaf Kreinsen 13.25 Ach Egon Spielfilm, BRD 1961 Regie: Wolfgang Schleif 15.00 Welt der Tiere Die Bucht der Paradiesvögel 15.30 Entlang der böhmischen Elbe Im Reich der Romantik 16.15 Die letzten Paradiese Lebende Wüste – Namibia 16.45 Rundschau 17.00 Schuhbecks Meine deutsche Küche 17.30 Euroblick 18.00 Schwaben & Altbayern/Frankenschau 18.45 Rundschau 19.00 Die Eroberung der Alpen (2/4) Der Durchbruch 19.45 Hinterlassenschaften Fernsehfilm, Deutschland 2002 Regie: Steffi Kammermeier 21.15 Bergauf-Bergab Säntis 21.45 Sportschau Fußball Bundesliga ► Seite 7 22.05 Blickpunkt Sport mit Sport in Bayern ► Seite 7 23.00 Rundschau-Magazin

6.00 Tele-Gym Aerobic, Bewegung, Tanz 6.15 Grundkurs Englisch The Trip – To Check it out and to Check in 6.45 Grundkurs Deutsch Lesen, verstehen und zusammenfassen 7.15 Grundkurs Mathematik Die reellen Zahlen 7.45 Grundkurs Englisch The Car Rental – Something to Rant about 8.15 Grundkurs Deutsch Texte analysieren und verarbeiten 8.45 Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte 9.15 Anna, Schmidt & Oskar (20/26) Bauernhof Deutsch für ausländische Kinder 9.30 neuneinhalb Nachrichtenmagazin für Kinder 9.40 Kasperl und Strolchi Der gestohlene Mond 10.00 Ralphi Ansichtskarten Der Schlaubär aus der Augsburger Puppenkiste 10.15 Bibliothek der Sachgeschichten A (2) – wie Atom-Spezial 10.45 Anschi, Karl-Heinz & Co. Ein himmlisches Magazin 11.00 BR-KLASSIK: Andras Schiff spielt Klavierwerke von Johann Sebastian Bach 11.55 Durch Land und Zeit Lichterprozession in Birkenstein 12.00 musica viva – Forum der Gegenwartsmusik Carola Bauckholt: Mensch und Tier 12.15 Bob Ross – The Joy of Painting Mountain Rhapsody 12.45 Kunstraum Horst Thürheimer: „Kreuzweg“ 13.00 stationen.Dokumentation Das Großstadtkloster – Benediktinerinnen in München 13.45 Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe 14.15 Musiziert in Prien am Chiemsee Gestaltung und musikalische Leitung: Gerald Groß 15.00 Zwischen Spessart und Karwendel 15.45 Bayerisches Heimatmuseum Die sprechenden Fische von Tirschenreuth Oberpfälzer Fischereimuseum

ZUM 70. GEBURTSTAG VON ROBERT DE NIRO

23.15 Mission Spielfilm, Großbritannien 1986 Regie: Roland Joffé 1.15 Startrampe Das Finale der 13. Staffel mit Joasihno, Lary und Hello Gravity 1.45 Planet Erde Mittelnorwegen 1.50 Schuhbecks Meine deutsche Küche 2.20 Die letzten Paradiese Lebende Wüste – Namibia 2.50 Die Eroberung der Alpen (2/4) Der Durchbruch 3.35 Sport und Freizeit 4.20 Sport und Freizeit 4.30 Studio Franken 4.40 Space Night Earth-Views 5.50 Earth-Views

Zum 100. Todestag von August Bebel

18.30 Rückblende August Bebel – Der Kaiser der deutschen Arbeiter 18.45 Rundschau 19.00 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Weimar (Deutschland) – Die Stadt im Park 19.15 Das Einstein-Projekt (3/6) Professor Einstein 19.30 stationen.Dokumentation – Sommerporträts Der Engel im Meer – Mit Mijou Kovacs zum Mont St. Michel 20.15 BR-KLASSIK: Christian Thielemann – Romantischer Querkopf 21.05 Interjazzo John Earl Walker: „Airport Blues“ Zum 80. Geburtstag von Reiner Kunze

21.15 Reiner Kunze – ein deutsches Dichterschicksal „Lebensläufe“

50 Jahre Deutsch-französische Freundschaft

21.45 Die Fernsehtruhe: „Nachbar Frankreich“ Venus in Frankreich – Vorstellung und Wirklichkeit 22.15 Die Flucht der Frauen Regie: Christian Wagner Zum 150. Todestag von Eugène Delacroix

23.15 Im Rausch der Farbe – Der Maler Eugène Delacroix „Galerie der Meister“ 0.00 Die Tagesschau vor 25 Jahren 0.15 Der Wochenspiegel vor 25 Jahren 0.45 Jazz oder nie! – „Jazz made in Austria“ Friedrich Gulda Friedrich Gulda (p), Kenny Wheeler (tp), John Surmann (s), Pierre Cavalli (g), Barre Philipps (b), Klaus Weiß (perc) Themenreihe „Jazz made in Austria“

1.25 Friedrich Gulda: Was ist Jazz? Fragen an Friedrich Gulda 1.55 Startrampe Best of Indiepop mit Hello Gravity Themenwoche „Wein“

2.25 alpha-Österreich: Mit Traktor, Fass und Wein – eine Begegnung mit dem neuen Europa 3.10 Space Night Mondlandung 5.30 Bob Ross – The Joy of Painting Golden Mist Oval

Themenreihe „Vom Main bis ins Alpenland ...“

16.00 Sommer im Bayerischen Wald 16.30 Gernstl in Griechenland (2/6) Euböa und Athen (II) 16.45 Deutsch Klasse (6/13) Neue Ziele 17.15 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (6/13) Neue Ziele 17.30 Startrampe Das Finale der 13. Staffel mit Joasihno, Lary und Hello Gravity 18.00 Die allerbeste Sebastian Winkler Show mit der allersouligsten Rockröhre Saint Lu

BR-Magazin  – 59

sonntag

Bayerisches Fernsehen

So


So

Radio 

11. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

5.02 Bayern 1 am Sonntagmorgen 10.05 Katholische Morgenfeier Prof. Franz Sedlmeier, Augsburg 10.35 Evangelische Morgenfeier Dekanin Hanna Wirth, Rosenheim 11.05 Bayern 1 – Blasmusik Mit Georg Ried 12.00 Zwölfuhrläuten aus Geldersheim in Unterfranken ► Seite 10 12.03 Blaue Couch 14.05 Bayern 1 am Sonntag 17.30 Sport-Telegramm 19.55 Betthupferl "Wachbär Wugg" In obepfälzischer Mundart gesprochen von Sepp Fischer Kinder (München) 20.05 Bayern 1 am Abend 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

sonntag

60  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr Aus dem Studio Franken 6.30 Positionen Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften 6.30 Jehovas Zeugen in Deutschland 6.45 Neuapostolische Kirche 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.05 radioMikro 7.30 Sonntagshuhn 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.05 Katholische Welt „Blue Jeans mit getrocknetem Fisch“ – Joseph Beuys – Kunst als Wandlung Von Astrid Mayerle 8.30 Evangelische Perspektiven Das große Ganze – Von der Entdeckung der Systeme und Netzwerke des Lebens Von Geseko von Lüpke 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioReisen Wh. am Montag, 14.05 Uhr 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sonntagsbeilage Wiederholung um 17.05 Uhr 11.00 radioTexte – Das offene Buch Uwe Timm: „Vogelweide“ (5/6) 11.30 Bayern 2-Heimatsound ► Seite 12 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Zeit für Bayern Sucht nach Fläche Über die Endlichkeit bayerischer Landschaften Von Carlo Schindhelm Aus dem Studio Franken 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioZeitreisen „Die im Dunkeln sieht man nicht ...“ – Im Schatten großer Namen (2/6) Wolferl junior und der Buchhalter – Mozarts Söhne Von Julie Metzdorf ► Seite 19 13.30 Bayern – Land und Leute Sie sahen „mit heißem Verlangen einer reichen Goldernte entgegen“ Kurfürst Max Emanuel, Kaiser Leopold I., König Friedrich I. und der Goldmacher Von Ulrike Rückert 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 musikWelt 15.00 Hörspiel Orlando. Eine Biographie (5/6) Von Virginia Woolf Aus dem Englischen von

Gaby Hartel Mit Wiebke Puls, Paul Herwig und anderen Komposition: Ulrike Haage Bearbeitung: Gaby Hartel Regie: Katja Langenbach BR 2013 Ursendung Wh. am Montag, 20.03 Uhr 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Sybille Giel im Gespräch mit Thekla Carola Wied, Schauspielerin 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 Sonntagsbeilage Wiederholung von 10.05 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Das aktuelle Feuilleton Berichte, Rezensionen und Porträts 18.30 Festspielcafé Feuchtwangener Festspiele Peter Jungblut im Gespräch mit Intendant Johannes Kaetzler, inszeniert „Anatevka“ 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Bayern 2-radioMusik 19.30 Musik für Bayern Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Altbayern/Schwaben Canto vivace: Konrad Huber Franken „Schwesterhochfünf“ mit Abendliedern und Nachtgedanken 20.00 Nachrichten, Wetter 20.05 Bayerisches Feuilleton Es geschah im Isartal ... Wh. vom Samstag, 8.05 Uhr 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 radioMitschnitt Impressionen und Highlights vom 38. Bardentreffen Nürnberg (3/3) Musik von Guorio Hansdóttier, Warsaw Village Band, Oana Catalina DakhaBrakha und Mokoomba Mit Roland Kunz Aus dem Studio Franken 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Zündfunk Generator Klimakiller Pop – Amüsieren wir uns zu Tode? Pop-Kultur zwischen Gewohnheit, Kohlendioxid und Postwachstum ► Seite 22 Von Dominik Schottner 23.00 Nachrichten, Wetter 23.03 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Nachtsession Moderation: Ulrike Zöller 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 am Morgen Info, Service und Musik Mit Marcel Wagner Telefonschreck Karl Auer aus Rotthalmünster 6.20 Zum Nachdenken 8.20 Ulli Wengers One-HitWonder 9.00 Stars & Hits-Ferienradio Best of mit Thomas Resch 12.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Kabarett, Comedy & Kurioses Mit Michael Medla 16.00 Bayern 3 – der Sonntags Hit-Mix Neue Künstler, neue Musik & Konzert-Highlights Mit Jürgen Kaul Ulli Wengers One-Hit-Wonder 20.00 Bayern 3-Kultabend Mit Fritz Egner 21.58 Auf ein Wort 22.00 Bayern 3-NightLife Der Soundtrack deines Lebens Mit Björn Strößner 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Jasmin Leuxner


Radio

11. August

So

BR-Klassik

Podcast

Surround

Chamber Orchestra: Richard Bonynge); Max Bruch: Canzone, op. 55 (Sergej Nakarjakow, Horn; Philharmonia Orchestra London: Vladimir Ashkenazy); Louis Spohr: Violinkonzert a-Moll, op. 110 (Ulf Hoelscher, Violine; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Christian Fröhlich); Norbert Burgmüller: Ouvertüre F-Dur, op. 5 (Sinfonieorchester Wuppertal: Gernot Schmalfuß) 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Tafel-Confect Am Mikrofon: Andreas Grabner Antonio Vivaldi: Concerto D-Dur, Andante, R 562 (Les Ambassadeurs: Alexis Kossenko); Anonymus: „Unicornis captivatur“ (Ensemble Labyrinthus); Jean-Philippe Rameau: Danse du grand calumet de la paix – „Forêts paisibles“ (Patricia Petibon, Sopran; La Cetra: Andrea Marcon); Christoph Graupner: Orchestersuite F-Dur, Ouvertüre (Ars Antiqua Austria: Gunar Letzbor) 13.40 Das Stichwort „John Dowland“ John Dowland: „Come again“ (Ruby Hugues, Sopran; Reinoud van Mechelen, Paul Agnew, Tenor; Alain Buet, Bass; Thomas Dunford, Laute) Aus dem Studio Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Wunsch:Musik Mit Yvonne Hummel 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Cinema – Kino für die Ohren Mit Filmmusik und Filmtipps Am Mikrofon: Matthias Keller 17.00 Nachrichten, Wetter 17.05 Do Re Mikro Die Musiksendung für Kinder – on tour 2 „Der Flammenvogel“ Eine Geschichte über Mut und Freundschaft, erzählt in Wort, Ton und Bild – mit Werken von Robert Schumann, Frédéric Chopin und Franz Liszt ► Seite 12 18.00 Nachrichten, Wetter FESTSPIELZEIT

18.05 Kissinger Sommer Wiener Akademie: Martin Haselböck Solist: Mischa Maisky, Violoncello Franz Liszt: „Hamlet“, Sinfonische Dichtung; Robert Schumann: Violoncellokonzert a-Moll, op. 129; Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1 c-Moll Aufnahme vom 13. Juli 2013 20.00 Nachrichten, Wetter 20.05 Schwetzinger Festspiele Johannes Moser, Violoncello; Paul Rivinius, Klavier Francis Poulenc: Sonate; Benjamin Britten: Sonate C-Dur, op. 65; Tema „Sacher“; Witold Lutoslawski: „Sacher-Variationen“; Johannes Brahms: Sonate e-Moll, op. 38 Aufnahme vom 7. Mai 2013 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Geistliche Musik Charles Levens: „Te Deum“ (Ensemble Sagittarius; Orchestre Baroque Les Passions: Michel Laplénie); Giovanni Battista Pergolesi:

Salve Regina a-Moll (Mary-Ellen Nesi, Mezzosopran; Complesso Barocco: Alan Curtis) 23.00 Nachrichten, Wetter 23.03 Musik der Welt Im Zeichen des blauen Lotus (II) Musik aus Rajasthan Von Ulrike Zöller 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll, op. 64 (Alina Pogostkina, Violine; MDR Sinfonieorchester: Mario Venzago); Georg Friedrich Händel: Suite g-Moll, HWV 432 (Ragna Schirmer, Klavier); Louis Spohr: Klarinettenkonzert Nr. 4 e-Moll (Sharon Kam, Klarinette; MDR Sinfonieorchester: Gregor Bühl); Max Bruch: Symphonie Nr. 3 E-Dur (Gewandhausorchester Leipzig: Kurt Masur) 2.00 Nachrichten, Wetter 2.03 Das ARD-Nachtkonzert (II) Johannes Brahms: Streichsextett Nr. 2 G-Dur (Wiener Streichsextett); Antonín Dvořák: Scherzo capriccioso, op. 66 (Berliner Philharmoniker: Herbert von Karajan); Jan Dismas Zelenka: Sonate Nr. 6 c-Moll (Stefan Schilli, François Leleux, Oboe; Marco Postinghel, Fagott; Heinrich Braun, Kontrabass; Philippe Malfeyt, Erzlaute; Béatrice Martin, Cembalo); Joachim Raff: Symphonie Nr. 7 B-Dur – „In den Alpen“ (Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Hans Stadlmair) 4.00 Nachrichten, Wetter 4.03 Das ARD-Nachtkonzert (III) Franz Schubert: Sonate B-Dur, D 960 (Claudio Arrau, Klavier); Julius Röntgen: Symphonie Nr. 10 D-Dur – „Walzersymphonie“ (Deutsche Staatsphilharmonie RheinlandPfalz: David Porcelijn) 5.00 Nachrichten, Wetter 5.03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) Peter Tschaikowsky: Valse-Scherzo A-Dur, op. 7 (Svjatoslav Richter, Klavier); Johan Joachim Agrell: Streichersymphonie Es-Dur (Helsinki Baroque Orchestra: Aapo Häkkinen); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 70 D-Dur (City of Birmingham Symphony Orchestra: Simon Rattle); Alexander Glasunow: „Orientale“, op. 15, Nr. 2 (Vertavo String Quartet); Antonio Vivaldi: Konzert d-Moll, R 540 (Wolfram Just, Viola d’amore; Wolfgang Katschner, Laute; Virtuosi Saxoniae: Ludwig Güttler); Frédéric Chopin: Walzer E-Dur (Alexandre Tharaud, Klavier)

BR-Magazin  – 61

sonntag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Auftakt Etienne-Nicolas Méhul: „L’irato“, Ouvertüre (l’arte del mondo: Werner Ehrhardt); Paul Hindemith: Suite französischer Tänze (Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Karl Anton Rickenbacher); Joseph Haydn: Trio C-Dur, Hob. IV/1 (Mitglieder der Capella Savaria Szombathely); Domenico Scarlatti: „Les femmes de bonne humeur“, Ballettsuite (Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Robert Reimer); Marin Marais: „Sonnerie de Sainte Geneviève du Mont-de-Paris“ (Fabio Bondi, Violine; Jordi Savall, Gambe; Rolf Lislevand, Theorbe; Pierre Hantaï, Cembalo); Samuel Wesley: Sinfonie D-Dur (London Mozart Players: Matthias Bamert) Aus dem Studio Franken 7.00 Nachrichten, Wetter 7.05 Laudate Dominum Friedrich Kiel: „Missa solemnis“, op. 40 (Brigitte Lindner, Sopran; Regine Röttger, Mezzosopran; Elisabeth Graf, Alt; Thomas Dewald, Tenor; Karl Fäth, Bass; WDR-Rundfunkchor; WDR-Rundfunkorchester Köln: Helmuth Froschauer) 8.00 Nachrichten, Wetter 8.05 Die Bach-Kantate Mit Bach durch das Kirchenjahr „Herr Jesu Christ, du höchstes Gut“, Kantate zum 11. Sonntag nach Trinitatis, BWV 113 (Sibylla Rubens, Sopran; Annette Markert, Alt; Christoph Prégardien, Tenor; Klaus Mertens, Bass; Amsterdam Baroque Choir and Orchestra: Ton Koopman) 8.30 Barocco Pietro Locatelli: Concerto grosso g-Moll, op. 1, Nr. 12 (Concerto Köln); Johann Joachim Quantz: Flötenkonzert A-Dur (Martina Dallmann, Flöte; Concerto Brandenburg) 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 Das Musikrätsel Mit Michael Atzinger umrahmt von Camille Saint-Saëns: Havanaise, op. 83 (Kyung-Wha Chung, Violine; Royal Philharmonic Orchestra London: Charles Dutoit); Jacques de Saint-Luc: Suite D-Dur – „La prise de Gaeta“ (David Russell, Gitarre) 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Symphonische Matinée Zum 80. Geburtstag des Pianisten und Dirigenten Tamás Vásáry Franz Liszt: „Rhapsodie espagnole“ (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Julius Rudel); Frédéric Chopin: Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll (Berliner Philharmoniker: Jerzy Semkow); Franz Liszt: „Dante-Symphonie“ (Regensburger Domspatzen; Budapester Symphoniker) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Divertimento Jacques Offenbach: „Le papillon“ (English


12. August Tagestipps

  17.00 Uhr

  9.05 Uhr

Lebensmittel und Lebensmittelpunkt

Während die Stadt noch schläft, herrscht in der Großmarkthalle schon Hochbetrieb. Sie ist wie ein Dorf mitten in München, geschäftig und doch familiär. Es wird gefeilscht, geschimpft und gelacht. Stellvertretend für die rund 3.000 Menschen, die in der Großmarkthalle arbeiten, werden einige von ihnen im Film vorgestellt: Chefeinkäufer Peter Bauknecht etwa. Oder Hans Hollweck vom Viktualienmarkt (Foto), der eine ungewöhnliche Karriere „vom Sternekoch zum Gurkenhans“ durchlief. –– Bayerisches Fernsehen Geschichten aus der Großmarkthalle (1/4), 2012, 30 Min. bayerisches-fernsehen.de

  20.15 Uhr

Die Checker vom TÜV

TÜV-Prüfer Rainer Schwarzbach muss in luftiger Höhe in die FensterputzGondel steigen und checken, ob alles in Ordnung ist. Angst hat er nicht, so dass er auch mal kurz die Aussicht auf die Frankfurter Skyline genießen kann. Über seine und andere TÜV-Geschichten berichtet die Dokumentation. –– BR-alpha Alles sicher? Mit TÜV-Prüfern unterwegs, D 2009, 45 Min. br-alpha.de

62  – BR-Magazin

Gründung Münchens

1157 zerstörte Heinrich der Löwe, Herzog von Sachsen und Bayern, eine IsarBrücke bei dem Ort Föhring, über die der Salzhandel lief. Bei einer kleinen Mönchssiedlung namens Munichen ließ er eine neue Brücke erbauen, über die nun die Salzstraße verlief. Hier legte er Markt, Münze und Zollstätte wieder an. Die Bischöfe von Freising, auf deren Gebiet die alte Brücke und Zollstätte gelegen waren, protestierten bei Kaiser Friedrich Barbarossa. Barbarossa regierte im 12. Jahrhundert halb Mitteleuropa. Jahrzehntelang führte er Krieg gegen Städte in Norditalien. Sein letzter großer Feldzug, der Dritte Kreuzzug nach Jerusalem, endete in einem Desaster: Barbarossa ertrank im Fluss Saleph, sein Kreuzfahrerheer löste sich auf. –– Bayern 2 radioWissen: Barbarossa und Heinrich der Löwe, 55 Min. bayern2.de/radiowissen

Fotos: BR/Katja Wallenfels/Lisa Eder, cisart/Fotolia, HR

Mo


Fernsehen

12. August

Mo

Bayerisches Fernsehen

BR-alpha

6.00 Grundkurs Mathematik Quadratische Funktionen 6.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1969 6.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1970 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Schlank, Fit & Gesund 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Aktiv und gesund im Alter 9.15 Seehund, Puma & Co 10.05 Sport und Freizeit 10.50 Sport und Freizeit 11.00 Studio Franken 11.20 Rote Rosen (1422) 12.10 Sturm der Liebe (1819) 13.00 Verrückt nach Meer SOS auf dem Amazonas 13.55 Freizeit-Tipp 14.00 Traumhäuser Ein Hofhaus am Nordhang 14.30 Die großen und die kleinen Wünsche – David gegen Goliath Familienfilm, Deutschland 2007 Regie: Ilse Hofmann 16.00 Italia, amore mio! Mit dem Camper auf Entdeckungsreise 16.45 Rundschau 17.00 Geschichten aus der Großmarkthalle 17.30 Abendschau – Der Süden/ Frankenschau aktuell 18.00 Abendschau 18.45 Rundschau 19.00 Unkraut 19.45 Dahoam is Dahoam (1168) Störfaktoren 20.15 Monaco Franze – Der ewige Stenz Ein ernsthafter älterer Herr 21.05 Lebenslinien Zwischen Couscous und Currywurst 21.50 Rundschau-Magazin 22.05 Liga-Fieber Unsere Bundesliga wird 50 23.05 Rundschau-Nacht 23.15 Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada Spielfilm, USA/Frankreich 2004 Regie: Tommy Lee Jones 1.10 Dahoam is Dahoam (1168) 1.40 Planet Erde Red Canyon 1.45 Lebenslinien 2.30 Startrampe Best of soft.nerd 3.05 Earth-Views 3.30 Grundkurs Englisch The Trip – To Check it out and to Check in 4.00 Grundkurs Deutsch Lesen, verstehen und zusammenfassen 4.30 Grundkurs Mathematik Die reellen Zahlen 5.00 Grundkurs Englisch The Car Rental – Something to Rant about 5.30 Grundkurs Deutsch Texte analysieren und verarbeiten

6.00 Tele-Gym Starker Rücken 6.15 Erfolg in der Schule beginnt zu Hause Das HIPPY-Programm 6.45 Grundkurs Deutsch Texte analysieren und verarbeiten 7.15 Englisch für Anfänger (43/51) Rehearsal 7.45 Russisch, bitte! (8/30) Ein Sprachkurs für Anfänger 8.15 Die 4 Elemente (6/16) Woher kommt das Wasser? 8.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1967 8.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1968 9.00 Faszination Wissen Massentierhaltung – Ist sie wirklich so schlimm?

19.00 Ich mach‘s! Denkmaltechnische/r Assistent/-in 19.15 GRIPS Deutsch Satzglieder

Themenwoche „Wein“

23.00 Gerd Ruge unterwegs: Amerika, Amerika (1/3) Totempfähle und Computer 23.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren

9.30 alpha-Österreich: Mit Traktor, Fass und Wein – eine Begegnung mit dem neuen Europa 10.15 Geist und Gehirn Namen: Schall und Rauch? 10.30 Felix und die wilden Tiere Eine Falkenfamilie im Großstadtrevier 10.55 TagesTierSchau Handyfieber

Themenwoche „Südsee-Welten“

19.30 alpha-Österreich: Aloha Spirit – die Künstler Hawaiis

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

20.15 Alles sicher? Mit TÜV-Prüfern unterwegs Zum 70. Geburtstag von Herta Däubler-Gmelin

21.00 alpha-Forum: Herta Däubler-Gmelin Bundesministerin der Justiz a.D. 21.45 Planet Wissen Die Stadtbauern kommen – Urbane Landwirtschaft 22.45 Klassiker der Weltliteratur Alfred Döblin alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

Zum 10. Todestag von Lothar Emmerich

0.00 Sportclub Stars: Lothar Emmerich

Zum 100. Todestag von August Bebel

0.30 Rückblende August Bebel – Der Kaiser der deutschen Arbeiter

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

Themenwoche „Südsee-Welten“

0.45 alpha-Österreich: Aloha Spirit – die Künstler Hawaiis 1.30 Klassiker der Weltliteratur Alfred Döblin

11.00 Wir sind Volkswagen! Mit VW-Arbeitern durch die Krise „Menschen hautnah“ 11.45 Et(h)ikette – Vom Umgang mit Menschen (16/18) Anrede und Gruß 12.00 Der Top-Tipp Sicherheit 12.05 Tagesgespräch Zum 75. Geburtstag von Grit Boettcher

1.45 alpha-Forum: Herta Däubler-Gmelin Bundesministerin der Justiz a.D. 2.30 Bob Ross – The Joy of Painting The Old Home Place 3.00 Space Night Earth-Views 4.00 alpha-Centauri Was ist Unendlichkeit? 4.15 Space Night Earth-Views 5.15 alpha-Centauri Was ist Unendlichkeit? 5.30 Space Night Earth-Views

alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

16.00 Gerd Ruge unterwegs: In Jelzins Land 16.45 nano Die Welt von morgen 17.15 alpha-Campus CLASSICS Adel verpflichtet! – Ist die Aristokratie noch elitär? 17.45 Grundkurs Mathematik Quadratische Funktionen 18.15 Euroblick 18.45 Rundschau

BR-Magazin  – 63

montag

13.00 alpha-Forum: Grit Boettcher Schauspielerin 13.45 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (5/13) Hello Africa 14.00 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1969 14.15 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1970 14.30 Felix und die wilden Tiere Eine ganze Herde fliegender Pferde 14.55 TagesTierSchau Bohrmaschine 15.00 Planet Wissen Die Stadtbauern kommen – Urbane Landwirtschaft

Zum 70. Geburtstag von Herta Däubler-Gmelin


Mo

Radio 

12. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

montag

5.05 Bayern 1 am Morgen 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 5.58 Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 / 8.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 9.05 Bayern 1 am Vormittag 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region 11.59 Hinweise zu Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 12.05 Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 13.05 Bayern 1 am Nachmittag 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 17.05 Bayern 1 – Das Bayernmagazin 17.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 18.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Altbayern/Schwaben und Franken 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 22.58 Auf ein Wort 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

64  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 6.05 radioWelt Magazin am Morgen mit Gedanken zum Tag 6.30 /7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.30 kulturWelt Aktuelles Feuilleton 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioWissen Heinrich der Löwe Die Gründung Münchens Friedrich Barbarossa König, Kaiser, Kultfigur Das Kalenderblatt 12.8.1906 – Houdini befreit sich aus der Todeszelle 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sommernotizbuch Meiner schnarcht, stinkt und räumt nie auf – Wie Frauen über Männer reden und anderes 11.00 Nachrichten, Wetter 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Tagesgespräch Hörerforum 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioWelt Magazin am Mittag 13.30 Bayern 2-regionalZeit Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 radioReisen Unterwegs in fremden Ländern und Kulturen Wh. vom Sonntag, 9.05 Uhr 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 radioWissen am Nachmittag Kurze Geschichte der bayerischen Flößerei Auf Main, Isar, Loisach Münchner Stadtbausteine Lehmbarone und Ziegelpatscher Das Kalenderblatt 12.8.1906 – Houdini befreit sich aus der Todeszelle 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Stefan Parrisius im Gespräch mit Kathrin Weßling, Autorin Wiederholung um 22.05 Uhr 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 radioWelt Magazin am Abend

17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2-radioMusik 18.30 radioMikro 9000 Kilometer auf Schienen Von Moskau nach Peking mit der Transsibirischen Eisenbahn Von Antje Drinnenberg ► Seite 23 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Das Szenemagazin 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 Hörspiel Orlando. Eine Biographie (5/6) Von Virginia Woolf Aus dem Englischen von Gaby Hartel Mit Wiebke Puls, Paul Herwig und anderen Komposition: Ulrike Haage Bearbeitung: Gaby Hartel Regie: Katja Langenbach BR 2013 Wh. vom Sonntag, 15.00 Uhr 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 Theo.Logik Über Gott und die Welt 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Eins zu Eins. Der Talk Wiederholung von 16.05 Uhr 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Reflexionen Mit Gedanken zum Tag und Kalenderblatt 13.8.1961 – Die Mauer in Berlin wird gebaut 0.12 Concerto bavarese Bayerische Komponisten Eva Sindichakis: „Tohuwabohu“ (via-nova-Chor München; Münchner Rundfunkorchester: Anu Tali); Wilfried Hiller: „Katalog III“ (Schlagzeug-Ensemble Shalaby); Rodion Schtschedrin: „Die Fresken des Dionysos“ (Ensemble Zeitsprung: Markus Elsner); Konstantia Gourzi: „Kastalia“, op. 35 c (Michalis Cholevas, Saz; Apollon Musagète Quartett); Paul Engel: „Te Deum“ (Kaja Galina Urb, Sopran; Iris Oja, Alt; Frank Hauk, Orgel; Estnischer Philharmonischer Kammerchor; Ensemble Art of Brass: Paul Engel) 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 – die Frühaufdreher Aufstehen & Aufdrehen, Mitreden & Mitlachen Mit Sebastian Winkler & Simone Faust Anrufbeantworter 5.30 / 6.30 / 7.30 / 8.30 Bayern 3-Kurznachrichten 7.50 Postillon-Comedynews 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Tipps für Geldbeutel, Garten & Gesundheit Mit Jürgen Kaul Ulli Wengers One-Hit-Wonder Pluspunkt-Verbrauchertipps Lothar & Franz 9.30 Bayern 3-Kurznachrichten 10.30 / 11.30 /12.30 Bayern um halb 13.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Musik-Stars, Gehirnaerobic & Promi-News Mit Katja Wunderlich & Jürgen Törkott Postillon-Comedynews 13.30 / 14.30 / 15.30 Bayern um halb 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Alles, was Bayern bewegt – alles, worüber Bayern spricht Mit Susanne Rohrer Lothar & Franz 16.30 / 17.30 / 18.30 Bayern um halb 19.00 Matuschke – der andere Abend in Bayern 3 Mit Matthias Matuschik Postillon-Comedynews 21.58 Auf ein Wort 22.00 Bayern 3-NightLife Singers & Songs Mit Claus Kruesken 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Jerry Gstöttner


Radio

12. August

Mo

BR-Klassik

Podcast

Surround

Edoardo Müller); Gaetano Donizetti: „Lucia di Lammermoor“, Wahnsinnsszene der Lucia aus dem 3. Akt (Anna Netrebko, Sopran; Nicola Ulivieri, Bassbariton; Andrea Concetti, Bass; Coro Sinfonico di Milano Giuseppe Verdi; Mahler Chamber Orchestra: Claudio Abbado) 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Pour le Piano – Tastenspiele Arcadi Volodos Franz Liszt: „Vallée d’Obermann“; Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll (Berliner Philharmoniker: Seiji Ozawa); Frederic Mompou: „Damunt de tu, només les flors“; „Cris dans la rue“ 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Leporello Musik & Interview Mit Elgin Heuerding 16.15 Klassik aktuell 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Was heute geschah 12.8.1881: Ein Unglückstag für Friedrich Smetana Wiederholung von 8.30 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter

2.00 2.03

FESTSPIELZEIT

18.05 Nymphenburger Sommer Tara Erraught, Mezzosopran; Henning Ruhe, Klavier Johannes Brahms: „Zigeunerlieder“; Ottorino Respighi: „O falce di luna“; „Nebbie“; „Notte“; Antonín Dvořák: Vier Lieder, op. 82; „Der Dickschädel“, Na to bych se podivala; Giacomo Meyerbeer: „Les Huguenots“, Nobles seigneurs, salut!; Charles Gounod: „Faust“, Si le bonheur à sourire t’invite; Vincenzo Bellini: „I Capuleti e i Montecchi“, Deh! tu deh!; Wolfgang Amadeus Mozart: „La clemenza di Tito“, Parto, parto Aufnahme vom 20. Juni 2013 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 BBC Proms BBC Symphony Orchestra: Oliver Knussen Solist: Peter Serkin, Klavier Hans Werner Henze: „Barcarola“; Igor Strawinsky: Konzert für Klavier und Blasinstrumente; „Movements“; Michael Tippett: Symphonie Nr. 2 Aufnahme vom 1. August 2013 ► Seite 12 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Horizonte Asiatische Klanghorizonte Porträt des japanischen Komponisten Akira Nishimura Von Heinz-Dieter Reese 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime Jazztoday Aktuelles aus der Jazz-Szene Mit Henning Sieverts 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik Nikolaj Rimskij-Korsakow: Fantasie über serbische Themen, op. 6 (Rundfunk-Sinfo-

4.00 4.03

5.00 5.03

nieorchester Berlin: Michail Jurowski); Richard Strauss: Symphonie f-Moll, op. 12 (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Karl Anton Rickenbacher); Heinrich Schütz: „Magnificat“ (Capella Angelica; Lautten Compagney Berlin: Wolfgang Katschner); Georg Friedrich Händel: „Feuerwerksmusik“, HWV 351 (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Ton Koopman); Karol Szymanowski: Violinkonzert Nr. 1 (Arabella Steinbacher, Violine; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Marek Janowski) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (II) Camille Saint-Saëns: „La muse et le poète“, op. 132 (Patrice Fontanarosa, Violine; Gary Hoffman, Violoncello; Ensemble Orchestral de Paris: Jean-Jacques Kantorow); Carl Reinecke: Trio a-Moll, op. 188 (Hansjörg Schellenberger, Oboe; Radovan Vlatković, Horn; Vadim Gladkov, Klavier); Johann Sebastian Bach: Konzert d-Moll, BWV 1043 (Elfa Rún Kristinsdóttir, Lisa Immer, Violine; Solistenensemble Kaleidoskop); Manuel de Falla: „Fantasia bética“ (Alicia de Larrocha, Klavier); Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4 f-Moll (Philadelphia Orchestra: Christoph Eschenbach) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (III) Ernst von Dohnányi: Sonate B-Dur, op. 8 (Wen-Sinn Yang, Violoncello; Adrian Oetiker, Klavier); Johann Christian Bach: Sinfonia concertante B-Dur (Hanover Band: Anthony Halstead) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (IV) Georg Friedrich Händel: „Siroe“, Ouvertüre (Concerto Italiano: Rinaldo Alessandrini); Johannes Brahms: Variationen B-Dur über ein Thema von Joseph Haydn, op. 56 a (Budapest Festival Orchestra: Iván Fischer); Christoph Graupner: Violinkonzert A-Dur (Ensemble il capriccio, Violine und Leitung: Friedemann Wezel); Agustin Barrios Mangoré: „Una limosna por el amor de dios“ (Miloš Karadaglić, Gitarre); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie F-Dur, KV 19 a (Concentus Musicus: Nikolaus Harnoncourt)

BR-Magazin  – 65

montag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Allegro Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Jerzy May 6.30 Klassik aktuell 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah 12.8.1881: Ein Unglückstag für Friedrich Smetana Wiederholung um 17.15 Uhr 8.50 BR-Klassik heute 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 CD-Box Neuerscheinungen – ausgepackt & aufgelegt 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Junge Philharmonie Gabriel Fauré: Sonate A-Dur, op. 13 (Vilde Frang, Violine; Michail Lifits, Klavier); Johannes Brahms/Arnold Schönberg: Quartett g-Moll, op. 25 (Mitglieder des Bundesjugendorchesters: Peter Hirsch); Ludwig van Beethoven: Sonate cis-Moll, op. 27, Nr. 2 – „Mondschein-Sonate“ (Alexej Gorlatch, Klavier); George Gershwin: Aus „Porgy and Bess“ (Marie-Claudine Papadopoulos, Violine; Dimitri Papadopoulos, Klavier) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Johannes Hitzelberger Der Klarinettist Martin Fröst und seine Kollegen möchten gerne glücklich sein – die Männer von Robin Hood sind guter Dinge – am Hofe der Béatrice d’Este gibt es einen Ball – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Concertino Musik im Originalklang Luka Sorkočevič: Symphonie Nr. 1 D-Dur (Salzburger Hofmusik: Wolfgang Brunner); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert D-Dur, KV 107, Nr. 1 (Salzburger Hofmusik, Klavier und Leitung: Wolfgang Brunner); Farinelli: „Che chiedi“ (Jörg Waschinski, Countertenor; Salzburger Hofmusik: Wolfgang Brunner); Jean-Féry Rebel: „Les éléments“ (Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg) 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile Aus der Blütezeit des Belcanto Vincenzo Bellini: „Norma“, Ouvertüre und Finale des 2. Akts (Cecilia Bartoli, Mezzosopran; John Osborne, Tenor; Michele Pertusi, Bassbariton; International Chamber Vocalists; Orchestra La Scintilla: Giovanni Antonini); Gioacchino Rossini: „Otello“, Szene Desdemona – Emilia, Barcarole des Gondoliere, Lied von der Weide und Gebet der Desdemona aus dem 3. Akt (Roberta De Nicola, Sopran; Joyce DiDonato, Mezzosopran; Lawrence Brownlee, Tenor; Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia:


Di

13. August Tagestipps

  18.30 Uhr

Freund Flipper

Sie sind über 12 Millionen Jahre alt, können bis zu 10 Meter hoch aus dem Wasser springen und richtig schlafen tun sie nie. Die Rede ist von Delfinen, den blitzschnellen Säugetieren im Meer. radioMikro-Reporterin Elke Dillmann schippert mit einem Boot zwischen den Inseln La Gomera und Teneriffa im Atlantik umher. Das ist ein ganz besonderes Gebiet, denn hier gibt es jede Menge Delfine und Wale. –– Bayern 2 radioMikro: Delfine – Freundliche Gefährten unter Wasser, 30 Min. br-kinderinsel.de

Ich heirate meine Frau Nach mehr als 25 Jahren glücklicher Ehe leben Henriette und Werner Wallner (Gila von Weitershausen und Elmar Wepper) seit einer Beziehungskrise voneinander getrennt. Während Henriette die Trennung gut verkraftet und als selbst ernannte „Managerin“ im florierenden Tortenladen ihrer Tochter Elke aufblüht, setzt der von Liebeskummer geplagte Werner alles daran, seine Frau zurückzugewinnen. Das ist jedoch leichter gesagt als getan, denn auch der wohlhabende Saudi Abdul Al Hakim macht Henriette nach allen Regeln der Kunst den Hof. –– Bayerisches Fernsehen Ich heirate meine Frau, Regie: Christine Kabisch, D 2007, 90 Min. bayerisches-fernsehen.de/film

66  – BR-Magazin

  10.05 Uhr

Warum sind die Weiber bloß so schwierig?

Auch Männer müssen mal Dampf ablassen: Schließlich kann das Leben in einer festen Beziehung sehr anstrengend sein. Denn SIE ist immer so emotional! Außerdem muss man IHR regelmäßig sagen, dass SIE wirklich nicht zu dick ist, was aber – an der Reaktion gemessen – nicht die richtige Formulierung zu sein scheint. Versteh einer die Frauen ... –– Bayern 2 Sommernotizbuch: Meine ist immer so emotional – Wie Männer über Frauen reden, 115 Min. bayern2.de/notizbuch

Fotos: colourbox

  20.15 Uhr


Fernsehen

13. August

Bayerisches Fernsehen

BR-alpha

6.00 Grundkurs Englisch The Shopping – Fleeing from the Flea Market 6.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1971 6.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1972 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Aerobic, Bewegung, Tanz 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Kraft & Geschmeidigkeit durch Pilates 9.15 Seehund, Puma & Co Zoogeschichten von der Küste 10.05 Lebenslinien Zwischen Couscous und Currywurst 10.50 Weiß Blau – Unsere Namen Haus- und Hofnamen 11.20 Rote Rosen (1423) 12.10 Sturm der Liebe – Die schönsten Momente Laura und Alexander 13.00 Verrückt nach Meer Ein Dirndl aus Macapá 13.55 Freizeit-Tipp 14.00 Dahoam is Dahoam (1168) Störfaktoren 14.30 Die großen und die kleine Wünsche – Amors Pfeile Familienfilm, Deutschland 2007 Regie: Ilse Hofmann 16.00 Italia, amore mio! Mit dem Camper auf Entdeckungsreise 16.45 Rundschau 17.00 Geschichten aus der Großmarkthalle 17.30 Abendschau – Der Süden/ Frankenschau aktuell 18.00 Abendschau 18.45 Rundschau 19.00 Gesundheit! Tatort Rücken – Operationen mit Risiko 19.45 Dahoam is Dahoam (1169) Hoppla Heli

6.00 Tele-Gym Schlank, Fit & Gesund Gymnastik für Bauch, Beine, Po 6.15 alpha-Campus CLASSICS Adel verpflichtet! – Ist die Aristokratie noch elitär? 6.45 Grundkurs Mathematik Quadratische Funktionen 7.15 Englisch für Anfänger (44/51) At the Dentist‘s 7.45 Fast Track English (7/26) Sport in Winter 8.15 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (5/13) Hello Africa 8.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1969 8.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1970 9.00 Ich mach‘s! Denkmaltechnische/r Assistent/-in 9.15 GRIPS Deutsch Satzglieder Regie: Claudia Fröhlich

BEZIEHUNGSKISTEN

MUSIKSOMMER

22.45 Udo Lindenberg auf Tour Deutschland im März 2012 – Ein Roadmovie Musikfilm, Deutschland 2012 Regie: Hannes Rossacher ► Seite 16 0.15 Rundschau-Nacht 0.25 Falco – Verdammt, wir leben noch! Spielfilm, Österreich/Deutschland 2008 Regie: Thomas Roth ► Seite 16 2.15 Dahoam is Dahoam (1169) 2.45 Planet Erde Die Isar – Von Freimann nach Grünwald 2.50 Unkraut 3.35 Gesundheit! 4.15 Zu Gast in der Schweiz Basel, Bern, Fribourg 5.05 Space Night Earth-Views

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

11.00 Alles sicher? Mit TÜV-Prüfern unterwegs 11.45 Geist und Gehirn Namen: Schall und Rauch? 12.00 Der Top-Tipp Umwelt 12.05 Tagesgespräch Zum 70. Geburtstag von Herta Däubler-Gmelin

13.00 alpha-Forum: Herta Däubler-Gmelin Bundesministerin der Justiz a.D. 13.45 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (6/13) Neue Ziele 14.00 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1971 14.15 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1972 14.30 Felix und die wilden Tiere Ein Siebenschläfer findet die große Liebe 14.55 TagesTierSchau Wahre Liebe 15.00 Planet Wissen Meine Burg! Mein Schloss! alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

16.00 Gerd Ruge unterwegs: Amerika, Amerika (1/3) Totempfähle und Computer 16.45 nano Die Welt von morgen 17.15 alpha-Campus CLASSICS (10/13) Die Königskrone von 1806 Dr. Hannelore Putz 17.45 Grundkurs Englisch The Shopping – Fleeing from the Flea Market

18.15 Welt in Bewegung (4/6) Frauen und Kinder unterwegs 18.45 Rundschau 19.00 Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik Die dynamoelektrische Maschine von Werner von Siemens 19.15 GRIPS Englisch should/shouldn‘t At the animal home Themenwoche „Südsee-Welten“

19.30 alpha-Österreich: Bare Hill – Felsmalerei der Aboriginals ► Seite 19

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

20.15 Soll Opa noch Auto fahren? Senioren am Steuer „betrifft“ 21.00 alpha-Forum: Egon Bahr SPD-Politiker 21.45 Planet Wissen Meine Burg! Mein Schloss! 22.45 Mythen – Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums Pallas Athene alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

23.00 Gerd Ruge unterwegs: Amerika, Amerika (2/3) Vom Winde nicht verweht 23.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren Zum 70. Geburtstag von Wolf Wondratschek

0.00 LeseZeichen: Wolf Wondratschek 0.30 Interjazzo The Cookers: „Capra Black“ 0.40 Interjazzo Terrance Simien & The Zydeco Experience: „Uncle Bud“ Themenwoche „Südsee-Welten“

0.45 alpha-Österreich: Bare Hill – Felsmalerei der Aboriginals 1.30 Mythen – Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums Pallas Athene 1.45 alpha-Forum: Egon Bahr SPD-Politiker 2.30 Bob Ross – The Joy of Painting Soothing Vista 3.00 Space Night Earth-Views 3.55 alpha-Centauri Welche Bedeutung hat die Unschärferelation? 4.10 Space Night Earth-Views 5.05 alpha-Centauri Welche Bedeutung hat die Unschärferelation? 5.20 Space Night Earth-Views

BR-Magazin  – 67

dienstag

20.15 Ich heirate meine Frau Spielfilm, Deutschland 2007 Regie: Christine Kabisch 21.45 Rundschau-Magazin 22.00 Zu Gast in der Schweiz Basel, Bern, Fribourg

Themenwoche „Südsee-Welten“

9.30 alpha-Österreich: Aloha Spirit – die Künstler Hawaiis 10.15 Klassiker der Weltliteratur Alfred Döblin 10.30 Felix und die wilden Tiere Eine ganze Herde fliegender Pferde 10.55 TagesTierSchau Bohrmaschine

Di


Di

Radio 

13. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

dienstag

5.05 Bayern 1 am Morgen 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 5.58 Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 / 8.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 9.05 Bayern 1 am Vormittag 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region 11.59 Hinweise zu Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 12.05 Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 13.05 Bayern 1 am Nachmittag 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 17.05 Bayern 1 – Das Bayernmagazin 17.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 18.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Altbayern/Schwaben und Franken 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 22.58 Auf ein Wort 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

68  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen Aus dem Studio Franken 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 6.05 radioWelt Magazin am Morgen mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 /8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.30 kulturWelt Aktuelles Feuilleton 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioWissen Der Hochstapler Typ mit Charme, doch ohne Haftung Der Doppelgänger Ein literarisches Motiv Das Kalenderblatt 13.8.1961 – Die Mauer in Berlin wird gebaut 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sommernotizbuch „Meine ist immer so emotional“ – Wie Männer über Frauen reden und anderes 11.00 Nachrichten, Wetter 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Tagesgespräch Hörerforum 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioWelt Magazin am Mittag 13.30 Bayern 2-regionalZeit Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Bayern 2-Favoriten Empfehlungen für Bücher, Musik, Filme und mehr 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 radioWissen am Nachmittag Der Dichter Liao Yiwu Andersdenken unerwünscht Eileen Chang Shanghai im Herzen Das Kalenderblatt 13.8.1961 – Die Mauer in Berlin wird gebaut 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Norbert Joa im Gespräch mit Hugo Egon Balder, Showmaster Wiederholung um 22.05 Uhr 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 radioWelt Magazin am Abend

17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2-radioMusik 18.30 radioMikro Delfine – Freundliche Gefährten unter Wasser Von Elke Dillmann 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Von Menschen und Mixtapes Der Zündfunk auf Stippvisite bei den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der City of Pop 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 Nachtstudio Träume / Visionen Der Feind in meinem Hirn Traum, Paranoia und künstliche Intelligenz bei Philip K. Dick (1) Von Harry Lachner Teil 2: Dienstag, 20. August 2013, 20.03 Uhr Siehe auch Donnerstag, 15. August 2013, 22.05 Uhr ► Seite 16 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 radioTexte am Dienstag Ansichtssache Bayern (2/4) „Sankt- Anna-Platz 10“ Von Ingeborg Schuldt-Britting „Münchner G’schichten“ Von Sigi Sommer Sprecher: Ilse Neubauer und Fritz Straßner ► Seite 8 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Eins zu Eins. Der Talk Wiederholung von 16.05 Uhr 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Reflexionen Mit Gedanken zum Tag und Kalenderblatt 14.8.1731 – Henker-Nachkommen werden rehabilitiert 0.12 Concerto bavarese Elke Tober-Vogt: Chacaglia und Scherzo; Hans-Günther Allers: Horntrio, op. 96 – „Ruppiner Trio“; Ludger HofmannEngl: „Cyclone“; Waldram Hollfelder: Orgelkonzert; Hermann Dechant: „Melodramma stromentale“; Hans Ludwig Schilling: Suite Nr. 2; Gerhard Deutschmann: Drei Klavierstücke; Zsolt Gárdonyi: „Duplum“; Gustav Gunsenheimer: Concertino Nr. 1 Aus dem Studio Franken 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 – die Frühaufdreher Aufstehen & Aufdrehen, Mitreden & Mitlachen Mit Sebastian Winkler & Simone Faust Anrufbeantworter 5.30 / 6.30 / 7.30 / 8.30 Bayern 3-Kurznachrichten 7.50 Postillon-Comedynews 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Tipps für Geldbeutel, Garten & Gesundheit Mit Jürgen Kaul Pluspunkt-Verbrauchertipps Karl Auer – Der Telefonschreck aus Rotthalmünster 9.30 Bayern 3-Kurznachrichten 10.30 / 11.30 / 12.30 Uhr Bayern um halb 13.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Musik-Stars, Gehirnaerobic & Promi-News Mit Katja Wunderlich & Jürgen Törkott Postillon-Comedynews 13.30 / 14.30 / 15.30 Bayern um halb 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Alles, was Bayern bewegt – alles, worüber Bayern spricht Mit Susanne Rohrer Karl Auer – Der Telefonschreck aus Rotthalmünster 16.30 / 17.30 / 18.30 Bayern um halb 19.00 Matuschke – der andere Abend in Bayern 3 Mit Matthias Matuschik Postillon-Comedynews 21.58 Auf ein Wort 22.00 Bayern 3-NightLife Classic Rock Mit Tom Glas 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Jerry Gstöttner


Radio

13. August

Di

BR-Klassik

Podcast

Surround

15.05 Pour le Piano – Tastenspiele Alexander Schimpf Clara Schumann: Romanze a-Moll, op. 21, Nr. 1; Robert Schumann: Romanze Fis-Dur, op. 28; Franz Schubert: Sonate B-Dur, D 960 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Leporello Musik & Interview Mit Uta Sailer 16.15 Klassik aktuell 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Was heute geschah 13.8.1722: Veracini springt in Dresden aus dem Fenster Wiederholung von 8.30 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter

2.00 2.03

4.00 4.03

FESTSPIELZEIT

18.05 Bayreuther Festspiele Richard Wagner: „Lohengrin“ Romantische Oper in drei Akten Lohengrin – Klaus Florian Vogt Elsa – Annette Dasch König Heinrich – Wilhelm Schwinghammer Telramund – Thomas J. Mayer Ortrud – Petra Lang und andere Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele Leitung: Andris Nelsons Aufnahme vom 2. August 2013 Vor dem 1. Akt: Dirk Kruse zu Bühnenbild und Inszenierung des 1. Akts PausenZeichen Nach dem 1. Akt Dorothea Husslein im Gespräch mit Petra Lang (Ortrud) Dirk Kruse zu Bühnenbild und Inszenierung des 2. Akts Nach dem 2. Akt: Dirk Kruse zu Bühnenbild und Inszenierung des 3. Akts 22.15 Operetten-Boulevard Mit Andrea Plattner 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime Strictly Jazz Die drei im Club Schlagzeuger Bill Stewart, Gitarrist Peter Bernstein und Hammondorganist Larry Goldings Aufnahme vom 13. Januar 2013 im Münchner Jazzclub Unterfahrt Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik Edvard Grieg: Vier sinfonische Tänze über norwegische Motive, op. 64 (WDR Sinfonieorchester Köln: Eivind Aadland); Giovanni Punto: Hornkonzert Nr. 11 E-Dur (Andrew Joy, Horn; WDR Rundfunkorchester Köln: Johannes Goritzki); Hans Pfitzner: „Das Fest auf Solhaug“, Drei Vorspiele (WDR Rundfunkorchester Köln: Helmuth Froschauer); Sergej Rachmaninow: „Die Glocken“, op. 35

5.00 5.03

(Tatiana Pavlovskaya, Sopran; Evgeny Akimov, Tenor; Vladimir Vaneev, Bariton; WDR Rundfunkchor Köln; WDR Sinfonieorchester Köln: Semyon Bychkov) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (II) Ludwig van Beethoven: Streichquartett Es-Dur, op. 127 (Quatuor Hermès); Claude Debussy: „Six études“, Deuxième livre (JeanEfflam Bavouzet, Klavier); Gustav Mahler: 12 Lieder nach Gedichten aus „Des Knaben Wunderhorn“ (Magdalena Kožená, Mezzosopran; Christian Gerhaher, Bariton; Cleveland Orchestra: Pierre Boulez) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (III) Jean-Philippe Rameau: „Hippolyte et Aricie“, Suite (Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg); Josef Bohuslav Foerster: „In den Bergen“, op. 7 (Osnabrück Symphony Orchestra: Hermann Bäumer) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (IV) Robert Schumann: „Hermann und Dorothea“, Ouvertüre (Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Paavo Järvi); Georg Philipp Telemann: Gambenkonzert A-Dur (Hille Perl, Viola da gamba; Freiburger Barockorchester); Joseph Haydn: Feldparthie Es-Dur, Hob. II/41 (Linos Ensemble); Fritz Kreisler: „Tambourin chinois“, op. 3 (David Garrett, Violine; Royal Philharmonic Orchestra London: Ion Marin); Anatolij Ljadow: Barcarolle Fis-Dur, op. 44 (Tatjana Nikolajewa, Klavier); John Marsh: „A conversation symphony“ (London Mozart Players: Matthias Bamert)

dienstag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Allegro Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Jerzy May 6.30 Klassik aktuell 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah 13.8.1722: Veracini springt in Dresden aus dem Fenster Wiederholung um 17.15 Uhr 8.50 BR-Klassik heute 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 CD-Box Neuerscheinungen – ausgepackt & aufgelegt 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Philharmonie Antonín Dvořák: Suite A-Dur, op. 98 b (Royal Philharmonic Orchestra London: Antal Doráti); Ernst von Gemmingen: Violinkonzert Nr. 1 A-Dur (Kolja Lessing, Violine; Münchner Rundfunkorchester: Ulf Schirmer); Heinrich von Herzogenberg: Klavierquintett C-Dur, op. 17 (Minguet Quartett); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 103 Es-Dur (Mozarteumorchester Salzburg: Ivor Bolton) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Johannes Hitzelberger Die Trompeterin Tine Thing Helseth spielt eine Opernarie von Saent-Saëns – Jerry Hadley schwärmt von goldenen Tagen – das Albert Schweitzer Quintett mag es humorvoll – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Concertino Café Zimmermann Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 4 D-Dur, BWV 1069; Michel Corrette: „La Marche du Huron“; Carl Philipp Emanuel Bach: Violoncellokonzert A-Dur, Wq 172 (Petr Skalka, Violoncello) 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile Lieder aus Frankreich Cécile Chaminade: „Ronde d’amour“; „Lune paresseuse“; „Sombrero“; „Mignonne“ (Anne Sofie von Otter, Mezzosopran; Bengt Forsberg, Klavier); Erik Satie: „La statue de bronze“; „Daphénéo“; „Le chapelier“; „Je te veux“ (Jessye Norman, Sopran; Dalton Baldwin, Klavier); Maurice Ravel: „Chansons madécasses“ (Magdalena Kožená, Mezzosopran; Paul Edmund-Davies, Flöte; Jiřì Bárta, Violoncello; Malcolm Martineau, Klavier); Gabriel Fauré: „Poème d’un jour“, op. 21 (Nathalie Stutzmann, Alt; Catherine Collard, Klavier); Lili Boulanger: „Dans l’immense tristesse“; „Attente“; „Reflets“; „Le retour“ (Mitsuko Shirai, Mezzosopran; Hartmut Höll, Klavier) 15.00 Nachrichten, Wetter

BR-Magazin  – 69


Mi

14. August Tagestipps

  18.05 Uhr

Matthäus-Passion   18.30 Uhr

Null-Uhr-Grusel

„Stellt euch den Wecker auf Mitternacht und haltet euch für weitere Angaben bereit!” radioMikro-Reporterin Tina Gentner und der 9-jährige Eduard zögern nicht lange: Ein Auftrag, der um Mitternacht beginnt, muss spannend werden! Mutig stehen sie um 12 Uhr nachts auf, um „eine seltsame Nachtgestalt“ zu finden. Unglaublich, wer zu dieser Zeit noch so durch die Straßen geistert! –– Bayern 2 radioMikro: Wenn der Wecker um Mitternacht klingelt!, 30 Min. br-kinderinsel.de

Die ergreifende Dramatik in Bachs Musik packt immer wieder aufs Neue, stachelt seit Mendelssohn jede Generation dazu an, neu über das Werk nachzudenken und ihre eigene Sicht zu präsentieren. Wohl kaum ein anderes Werk der Musikgeschichte wurde so intensiv ausgeleuchtet, so oft einer neuen Deutung unterzogen, wie die MatthäusPassion. Bachs Jahrhundertkunstwerk bildet in diesem Jahr einen der Höhepunkte der Bachwoche Ansbach. Andrea Marcon interpretiert die Passion mit dem RIAS Kammerchor, La Cetra Basel sowie den Solisten Celine Scheen, Carlos Mena, Gerd Türk, Julian Prégardien, Marian Krejcik und Tobias Berndt. –– BR-Klassik Festspielzeit: Bachwoche Ansbach, 175 Min. br-klassik.de/festspielzeit

  16.00 Uhr

Ein wenig unterhalb des Brennerpasses entspringt der Eisack, genährt von den immer mehr zurückweichenden Gletschern der Stubaier und der Zillertaler Alpen. Seit Jahrtausenden ist das Eisacktal die wichtigste Verkehrsachse zwischen Nord und Süd. Zwischen Brenner und Bozen erlebt man hier eine aus dem Transit entstandene Gastlichkeit. –– Bayerisches Fernsehen Streifzüge durchs Eisacktal: Vom Brenner bis nach Bozen, D 2010, 45 Min., 2. Teil am 16.8.13 bayerisches-fernsehen.de

70  – BR-Magazin

Fotos: colourbox, James Albright, BR/Tourismusverband Eisacktal

Beeindruckendes Eisacktal


Fernsehen

14. August

Bayerisches Fernsehen

BR-alpha

6.00 Grundkurs Deutsch Erörtern 6.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1973 6.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1974 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym ZEN-Meditation 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Gesunder Rücken 9.15 Seehund, Puma & Co Zoogeschichten von der Küste 10.05 Gesundheit! Tatort Rücken – Operationen mit Risiko 10.50 Bergauf-Bergab Säntis 11.20 Rote Rosen (1424) 12.10 Sturm der Liebe – Die schönsten Momente Miriam und Robert 13.00 Verrückt nach Meer Auf den Teufelsinseln 13.55 Freizeit-Tipp 14.00 Dahoam is Dahoam (1169) Hoppla Heli 14.30 Tierisch verliebt Familienfilm, Deutschland 2009 Regie: Ariane Zeller 16.00 Streifzüge durchs Eisacktal (1/2) Vom Brenner bis nach Bozen 16.45 Rundschau 17.00 Geschichten aus der Großmarkthalle 17.30 Abendschau – Der Süden/ Frankenschau aktuell 18.00 Abendschau 18.45 Rundschau 19.00 stationen.Dokumentation – Sommerporträts „Herrgott, hier bin ich“ – Stephan wird Priester 19.45 Dahoam is Dahoam (1170) Brandherd 20.15 traumpfade Rund um den Bodensee von Bregenz bis Überlingen ► Seite 20 21.00 Kontrovers – Das Politikmagazin 21.45 Rundschau-Magazin 22.00 Deutsche Dynastien Die Oetkers

6.00 Tele-Gym Aktiv in den Tag 6.15 alpha-Campus CLASSICS (10/13) Die Königskrone von 1806 Dr. Hannelore Putz 6.45 Grundkurs Englisch The Shopping – Fleeing from the Flea Market 7.15 Englisch für Anfänger (45/51) The New Sports Car 7.45 Les Gammas! Les Gammas! (30/39) Das magische Buch C‘est mysterieux 8.15 Deutsch Klasse – Sprachprogramm (6/13) Neue Ziele 8.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1971 8.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1972 9.00 Great Moments in Science and Technology Werner von Siemens – The Electric Dynamo 9.15 GRIPS Englisch should/shouldn‘t At the animal home

KINO INTERNATIONAL

22.45 Nach der Hochzeit Spielfilm, Dänemark/Schweden 2006 Regie: Susanne Bier 0.40 Rundschau-Nacht 0.50 Dahoam is Dahoam (1170) 1.20 Planet Erde Malediven 1.25 stationen.Dokumentation – Sommerporträts 2.10 traumpfade 2.55 Kontrovers – Das Politikmagazin 3.40 Deutsche Dynastien Die Oetkers 4.25 Junge Kinonacht 5.30 Earth-Views

17.45 Grundkurs Deutsch Erörtern 18.15 W wie Wissen Liebe deine Stadt! 18.45 Rundschau 19.00 Kunstraum Horst Thürheimer: „Kreuzweg“ 19.15 GRIPS Mathe Zins Themenwoche „Südsee-Welten“

19.30 alpha-Österreich: Pfad der Träume – Kunst kanadischer Indianer

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

20.15 Als Truckerin durch die USA

Zum 60. Geburtstag von Ulla Meinecke

21.00 alpha-Forum: Ulla Meinecke Musikerin, Sängerin und Autorin 21.45 Planet Wissen Jesus – lebte er wirklich? 22.45 alpha-Centauri Asteroiden – Bomben aus dem All? alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

23.00 Gerd Ruge unterwegs: Amerika, Amerika (3/3) Farmer, Spieler und Strategen 23.45 Die Tagesschau vor 25 Jahren Zum 70. Geburtstag von Herta Däubler-Gmelin

0.00 alpha-Forum: Herta Däubler-Gmelin Bundesministerin der Justiz a.D.

Themenwoche „Südsee-Welten“

0.45 alpha-Österreich: Pfad der Träume – Kunst kanadischer Indianer 1.30 alpha-Centauri Asteroiden – Bomben aus dem All?

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

Zum 60. Geburtstag von Ulla Meinecke

11.00 Soll Opa noch Auto fahren? Senioren am Steuer 11.45 Klassiker der Weltliteratur Alfred Döblin 12.00 Der Top-Tipp Do It Yourself 12.05 Tagesgespräch 13.00 alpha-Forum: Egon Bahr SPD-Politiker 13.45 Die 4 Elemente (7/16) Wo ist das Wasser im Universum? 14.00 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1973 14.15 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1974 14.30 Felix und die wilden Tiere Die Geschichte vom streunenden Kater 14.55 TagesTierSchau Husten 15.00 Planet Wissen Jesus – lebte er wirklich?

1.45 alpha-Forum: Ulla Meinecke Musikerin, Sängerin und Autorin 2.30 Bob Ross – The Joy of Painting Stormy Seas 3.00 Space Night Earth-Views 4.00 alpha-Centauri Was ist ein Micro-Quasar? 4.15 Space Night Earth-Views 5.15 alpha-Centauri Was ist ein Micro-Quasar? 5.30 Space Night Earth-Views

mittwoch

Themenwoche „Südsee-Welten“

9.30 alpha-Österreich: Bare Hill – Felsmalerei der Aboriginals 10.15 Mythen – Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums Pallas Athene 10.30 Felix und die wilden Tiere Ein Siebenschläfer findet die große Liebe 10.55 TagesTierSchau Wahre Liebe

Mi

alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

16.00 Gerd Ruge unterwegs: Amerika, Amerika (2/3) Vom Winde nicht verweht 16.45 nano Die Welt von morgen 17.15 alpha-Campus AUDITORIUM Die Dimensionen der Nachhaltigkeit. Ein Überblick Dr. Lothar Behlau

BR-Magazin  – 71


Mi

Radio 

14. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

5.05 Bayern 1 am Morgen 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 5.58 Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 / 8.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 9.05 Bayern 1 am Vormittag 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region 11.59 Hinweise zu Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 12.05 Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 13.05 Bayern 1 am Nachmittag 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 17.05 Bayern 1 – Das Bayernmagazin 17.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 18.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik Aus dem Studio Franken 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 22.58 Auf ein Wort 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

mittwoch

72  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 6.05 radioWelt Magazin am Morgen mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.30 kulturWelt Aktuelles Feuilleton 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioWissen Rituale im Wandel Anpassung, Variation, Integration Die Hochzeit Riten und Bräuche ums Fest Das Kalenderblatt 14.8.1731 – Henker-Nachkommen werden rehabilitiert 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sommernotizbuch 1000 Tode für ein Mittagessen – Gedanken zum Kreislauf der Natur und anderes 11.00 Nachrichten, Wetter 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Tagesgespräch Hörerforum 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioWelt Magazin am Mittag 13.30 Bayern 2-regionalZeit Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Breitengrad Mütter auf Distanz – Die Kehrseite des französischen Vorzeigemodells Von Margarete Moulin und Christian Sachsingern 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 radioWissen am Nachmittag Der Heilige Jakob Der eifrige „Donnersohn“ Bruder Franz Das Licht aus Assisi Das Kalenderblatt 14.8.1731 – Henker Nachkommen-werden rehabilitiert 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Achim Bogdahn im Gespräch mit Marko Max Feingold, Zeitzeuge Wiederholung um 22.05 Uhr 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

17.05 radioWelt Magazin am Abend 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2-radioMusik anspruchsvoll – entspannt – weltoffen 18.30 radioMikro Wenn der Wecker um Mitternacht klingelt! Auf der Suche nach der geheimnisvollen Nachtgestalt Von Tina Gentner ► Seite 23 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Das Szenemagazin 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 ARD Radio Tatort Currykill Von Dirk Schmidt Mit Uwe Ochsenknecht, Matthias Leja, Hans Peter Hallwachs und Sönke Möring Regie: Claudia Johanna Leist WDR 2013 ► Seite 14 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 Dossier Politik Hintergrund, Analyse, Meinung 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Eins zu Eins. Der Talk Wiederholung von 16.05 Uhr 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix Die Stunde für anspruchsvolle Popmusik 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Reflexionen Mit Gedanken zum Tag und Kalenderblatt 15.8.1534 – Ignatius von Loyola gründet den Jesuitenorden 0.12 Concerto bavarese Wolfgang Teuscher: Suite (Münchner Philharmoniker: Walter Eugen Deyle); Hans Müller-Oertling: „Stücke für Bläser“, Burleske (Max Hecker, Flöte; Kurt Kalmus, Oboe; Gerd Starke, Klarinette; Karl Kolbinger, Fagott; Gottfried Langenstein, Horn); August Peter Waldenmaier: Konzertstücke nach Paganini, op. 16 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Rudolf Alberth); Hans Mielenz: Streichquartett, op. 76 (Mynter-Quartett); Kurt Strom: „Bunte Suite“ (Münchner Philharmoniker: Kurt Striegler) 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 – die Frühaufdreher Aufstehen & Aufdrehen, Mitreden & Mitlachen Mit Sebastian Winkler & Simone Faust Anrufbeantworter 5.30 / 6.30 / 7.30 / 8.30 Bayern 3-Kurznachrichten 7.50 Postillon-Comedynews 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Tipps für Geldbeutel, Garten & Gesundheit Mit Jürgen Kaul Pluspunkt-Verbrauchertipps Claus von Wagners Tagebuch des täglichen Wahnsinns 9.30 Bayern 3-Kurznachrichten 10.30 / 11.30 / 12.30 Bayern um halb 13.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Musik-Stars, Gehirnaerobic & Promi-News Mit Katja Wunderlich & Jürgen Törkott Postillon-Comedynews 13.30 / 14.30 / 15.30 Bayern um halb 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Alles, was Bayern bewegt – alles, worüber Bayern spricht Mit Susanne Rohrer Claus von Wagners Tagebuch des täglichen Wahnsinns 16.30 / 17.30 / 18.30 Bayern um halb 19.00 Matuschke – der andere Abend in Bayern 3 Mit Matthias Matuschik Postillon-Comedynews 21.58 Auf ein Wort 22.00 Bayern 3-NightLife Mit Jo Schweizer 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Jerry Gstöttner


Radio

14. August

Mi

BR-Klassik

Podcast

Surround

Giacomo Puccini: „La rondine“, Arie der Magda (Angela Gheorghiu, Sopran; Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi: Anton Coppola) und Arie der Magda aus dem 1. Akt (Angela Gheorghiu, Patrizia Biccirè, Patrizia Ciofi, Sopran; Monica Bacelli, Mezzosopran; London Symphony Orchestra: Antonio Pappano); „La fanciulla del West“, Arie des Dick Johnson aus dem 3. Akt (Ben Heppner, Tenor; Münchner Rundfunkorchester: Roberto Abbado); Ruggero Leoncavallo: „La Bohème“, Arie des Marcello aus dem 3. Akt (Ben Heppner, Tenor; Münchner Rundfunkorchester: Roberto Abbado); Pietro Mascagni: „Sí“, Sortita di Sí; Ruggero Leoncavallo: „Reginetta delle rose“, Valzer delle rose (Marcella Reale, Sopran; Münchner Rundfunkorchester: Rudolf Alberth); Pietro Mascagni: „Cavalleria rusticana“, Szene und Trinklied des Turiddu (Rosa Feola, Sopran; Jonas Kaufmann, Tenor; Coro e Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia: Antonio Pappano); Gaetano Donizetti: „La favorite“, Ballettmusik aus dem 2. Akt (Philharmonia Orchestra London: Antonio de Almeida) 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Pour le Piano – Tastenspiele Ekaterina Derzhavina Joseph Haydn: Sonate Es-Dur; Nikolaj Medtner: „Stimmungsbilder“, op. 1; Joseph Haydn: Sonate C-Dur, Hob. XVI/50 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Leporello Musik & Interview Mit Uta Sailer 16.15 Klassik aktuell 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Was heute geschah Wiederholung von 8.30 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter

0.00 0.05

2.00 2.03

FESTSPIELZEIT

18.05 Bachwoche Ansbach Johann Sebastian Bach: „MatthäusPassion“ Solisten: Celine Scheen, Sopran; Carlos Mena, Alt; Gerd Türk, Julian Prégardien, Tenor; Marian Krejcik, Tobias Berndt, Bass RIAS Kammerchor La Cetra Barockorchester Basel Leitung: Andrea Marcon Aufnahme vom 11. August 2013 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 U21 – Deine Szene. Deine Musik „U21 – Das Verhör“ 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Der Chor des Bayerischen Rundfunks Kurt Hessenberg: „Das sagt, der Amen heißt“, op. 46 (Hans-Peter Rauscher); Hans Chemin-Petit: „Vom Abend bis zum Morgen“ (Gothart Stier); Benjamin Britten: „Ad majorem Dei gloriam“; Sven-David Sandström: „Ave Maria“ (Gustaf Sjövist) 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime Jazz aus Nürnberg: Live-Mitschnitte „Mega Night of Saxophones“

4.00 4.03

5.00 5.03

Konzertabend des Festivals „Young Lions on Stage“ mit Lehrenden, Studierenden, Alumni und Freunden der Musikhochschule Nürnberg unter der Leitung von Steffen Schorn Mit Klaus Graf, Hubert Winter, Alejandro Sánchez, Roger Hanschel, Scott Robinson und anderen Aufnahme vom 11. Mai 2013 im Heilig-Geist Saal, Nürnberg Moderation und Auswahl: Beate Sampson Aus dem Studio Franken Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik Georg Muffat: Concerto grosso g-Moll (NDR Sinfonieorchester: Gottfried von der Goltz); Maurice Ravel: Trois chansons (Stephanie Stiller, Sopran; Gesine Grube, Alt; James Sims, Tenor; Klaus Bülow, Bass; NDR Chor: Hans-Christoph Rademann); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 83 g-Moll – „La poule“ (NDR Sinfonieorchester: Christian Zacharias); William Walton: Violakonzert (Tatjana Masurenko, Viola; NDR Radiophilharmonie: Garry Walker); August Emil Enna: Symphonie Nr. 2 E-Dur (NDR Radiophilharmonie: Michael Hofstetter) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (II) Johann Sebastian Bach: Italienisches Konzert F-Dur, BWV 971 (Stanislaw Bunin, Klavier); Alfredo Casella: „Paganiniana“ (Orchestra Filarmonica della Scala: Riccardo Muti); Antonio Vivaldi: Violinkonzert g-Moll, R 104 – „La notte“ (Giuliano Carmignola, Violine; Sonatori de la Gioiosa Marca); Peter Tschaikowsky: Streichsextett d-Moll, op. 70 – „Souvenir de Florence“ (Netherlands Chamber Orchestra: David Zinman); Giuseppe Martucci: Klavierkonzert b-Moll, op. 66 (Carlo Bruno, Klavier; Orchestra Filarmonica della Scala: Riccardo Muti) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (III) Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett C-Dur, KV 465 – „Dissonanzen-Quartett“ (Chiaroscuro Quartet); Antonín Dvořák: „Die Waldtaube“, op. 110 (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Nikolaus Harnoncourt) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (IV) Antonio Salieri: „La grotta di Trofonio“, Ouvertüre (Mannheimer Mozartorchester: Thomas Fey); Georg Friedrich Händel: Concerto grosso g-Moll, op. 6, Nr. 6 (Orpheus Chamber Orchestra); Louis Théodore Gouvy: „Petite Suite Gauloise“, op. 90 (Les Solistes de Prades: Michel Lethiec); Christoph Willibald Gluck: „Il trionfo di Clelia“, Ouvertüre (Armonia Atenea: Giuseppe Sigismondi de Risio); Robert Schumann: Arabeske C-Dur, op. 18 (András Schiff, Klavier); Johannes Brahms: Ungarische Tänze Nr. 19 h-Moll, Nr. 20 e-Moll und Nr. 21 e-Moll (Wiener Philharmoniker: Claudio Abbado)

BR-Magazin  – 73

mittwoch

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Allegro Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Jerzy May 6.30 Klassik aktuell 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah 14.8.1969: Der Western „Spiel mir das Lied vom Tod“ mit Musik von Ennio Morricone läuft an Wiederholung um 17.15 Uhr 8.50 BR-Klassik heute 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 CD-Box Neuerscheinungen – ausgepackt & aufgelegt 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Philharmonie Richard Strauss: Divertimento nach Klavierstücken von François Couperin, op. 86 (Orpheus Chamber Orchestra); Camille SaintSaëns: Klavierkonzert Nr. 5 F-Dur (Jean-Yves Thibaudet, Klavier; Orchestre de la Suisse Romande: Charles Dutoit); Gabriel Fauré: Klaviertrio d-Moll, op. 120 (Florestan Trio); Claude Debussy: „La mer“ (Los Angeles Philharmonic: Esa-Pekka Salonen) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Johannes Hitzelberger Andrew Penny dirigiert Musik zu einer Shakespeare-Komödie – Dorothea Chryst singt von einem Schlafcoupé – das SWR Rundfunkorchester besteigt einen Vergnügungszug – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Concertino Wiener Akademie: Martin Haselböck Leopold Hofmann: Flötenkonzert D-Dur (Christian Gurtner, Flöte); Franz Liszt: „Evocation à la Chapelle Sixtine“; Johann Gottlieb Graun: Gambenkonzert A-Dur (Vittorio Ghielmi, Viola da gamba) 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile Giacomo Puccini: „La Bohème“, Arie des Rodolfo aus dem 1. Akt (Ferruccio Tagliavini, Tenor; Sinfonieorchester der RAI: Gabriele Santini); Vincenzo Bellini: „La sonnambula“, Duett Elvino – Amina aus dem 1. Akt (Lina Pagliughi, Sopran; Ferruccio Tagliavini, Tenor; Orchestra Sinfonica della RAI: Franco Capuana); Giuseppe Verdi: „Rigoletto“, Canzone des Herzogs aus dem 3. Akt (Ferruccio Tagliavini, Tenor; Orchestra Sinfonica di Torino della RAI: Angelo Questa); Gaetano Donizetti: „Lucia di Lammermoor“, Arie des Edgardo aus dem 3. Akt (Ferruccio Tagliavini, Tenor; Philharmonia Orchestra London: Tullio Serafin); „L’elisir d’amore“, Romanze des Nemorino aus dem 2. Akt (Ferruccio Tagliavini, Tenor; Orchestra di Milano della RAI: Pietro Argento);


15. August Tagestipps

  22.05 Uhr

  12.00 Uhr

Songs an einem Sommerabend

Am ersten Juliwochenende leuchtete Kloster Banz zum 27. Mal wieder weit über das Maintal hinaus: Angestrahlt von vielen Fernsehscheinwerfern war das ehemalige Benediktinerkloster einmal mehr Kulisse für die „Songs an einem Sommerabend“. Unter anderem mit Angelo Branduardi, Haindling, Heinz Rudolf Kunze mit Räuberzivil, Helene Blum & Harald Haugaard, Gerhard Schöne & Freunde, Anna Depenbusch, Roger Stein, Matthias Brodowy und Ganes. Es moderiert Matthias Brodowy. –– Bayerisches Fernsehen Songs an einem Sommerabend, D 2013, 90 Min. bayerisches-fernsehen.de

  18.00 Uhr

Niedecken ganz oben

Er ist Musiker, Maler, Autor und Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse: Wolfgang Niedecken. Werner Schmidtbauer trifft den 62-Jährigen bei seiner „Walkshow“ oben auf dem Berg. –– Bayerisches Fernsehen Gipfeltreffen: Werner Schmidbauer trifft Wolfgang Niedecken D 2013, 45 Min. bayerisches-fernsehen.de/ gipfeltreffen

74  – BR-Magazin

12 Uhr in Eichstätt

Die unserer lieben Frau, St. Salvator und St. Willibald geweihte Eichstätter Bischofskathedrale erhebt sich im Zentrum der Barockstadt über einem Gründungsbau des heiligen Willibald aus dem 8. Jahrhundert. Von dieser bereits zwölf Meter breiten Hallenkirche haben sich Mauerteile im Ostchor erhalten. Es folgten karolingisch-ottonische, romanische und vor allem gotische Vergrößerungsbauten, von denen das hochgotische Langhaus sowie West- und Ostchor bis heute zeugen. Um 1716 bekam der Willibaldsdom von dem Graubündner Meister Gabriel de Gabrieli seine charakteristische, barocke Westfassade. Die beiden romanischen, fünfgeschossigen, Spitzhelm bewehrten Chorseitentürme tragen zusammen 18 Glocken und machen den Dom damit zu einem der glockenreichsten Gotteshäuser Europas. Die drei wertvollsten trägt der Südturm: eine kleine und große Marien- sowie die Willibaldsglocke mit den Schlagtönen as, g, und f eins. Sie stammen aus dem 13. Jahrhundert, sind also zusammen etwa 2200 Jahre alt und wurden in Würzburg und Nürnberg gegossen. Das zehnstimmige Hauptgeläute im Nordturm ist geprägt von der mächtigen, fast fünfeinhalb Tonnen schweren Dreifaltigkeitsglocke aus dem Jahr 1976 und vor allem von der berühmten Hallerin, der Christusglocke. Sie wurde 1540 in Nürnberg gegossen und schlägt den Eichstättern die Stunden. –– Bayern 1 Zwölfuhrläuten aus Eichstätt bayern1.de/zwoelfuhrlaeuten

Fotos: BR/Bernhard Wiemann, pde, Ines Kaiser/Capitol Music Germany

Do


Fernsehen

15. August

Bayerisches Fernsehen

BR-alpha

6.00 Grundkurs Mathematik Schnittmengen von linearen und quadratischen Funktionen 6.30 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Yoga-Pilates-50plus 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 8.30 Blinker und der blaue Morgenstern Familienfilm, Belgien 1999 Regie: Filip van Neyghem 10.00 Katholischer Gottesdienst zu Mariä Himmelfahrt Übertragung aus der Frauenbergkapelle in Eichstätt ► Seite 6 10.50 Zeit und Ewigkeit Gedanken zu Mariä Himmelfahrt ► Seite 6 11.05 Stolperstein Heilende Wände: Wie die Kraft des Kletterns hilft 11.35 BR-KLASSIK: Andris Nelsons dirigiert Dvorák Symphonie „Aus der Neuen Welt“ Regie: Agnes Méht Dirigent: Andris Nelsons Solist: Hannes Läubin, Philippe Boucly, Natalie Schwaabe, Yu-Mi Kim, Ternay Ivanna 12.20 Das Juwel im Vatikan Die Cappella Paolina im Apostolischen Palast 12.30 Sommer im Bayerischen Wald 13.15 Der Schwarzwaldhof – Der verlorene Sohn Spielfilm, Deutschland 2012 14.45 Der Schwarzwaldhof – Lauter Liebe Spielfilm, Deutschland 2012 16.15 Auf dem Sattel durch Bayern Die BR-Radltour 2013 ► Seite 4 16.45 Rundschau 17.00 Landgasthäuser Marienlob und Mahnudeln ► Seite 6 17.30 Stadtspaziergänge BR-Korrespondenten unterwegs 18.00 Gipfeltreffen Werner Schmidbauer trifft 18.45 Rundschau 19.00 Kalendernotizen Sommer im Amberger Land ► Seite 6 19.45 Stofferl Wells Bayern ► Seite 9 20.15 Monaco Franze – Der ewige Stenz Macht‘s nur so weiter 21.05 Lach doch! mit Wolfgang Krebs ► Seite 17 21.50 Rundschau-Magazin 22.05 Songs an einem Sommerabend 23.35 Rundschau-Nacht 23.45 Sherlock Holmes und das Halsband des Todes Spielfilm, BRD/Italien/Frankreich 1962 Regie: Terence Fisher 1.10 Die allerbeste Sebastian Winkler Show das allerbeste Best of mit Lina Van de Mars, Christine Theiss und anderen allerbesten Gästen 1.40 Startrampe Das Finale der 13. Staffel mit Joasihno, Lary und Hello Gravity 2.10 Planet Erde 2.15 Auf dem Sattel durch Bayern Die BR-Radltour 2013 2.45 Lanz Leo Ein Bulldog Roadmovie 5.40 Earth-Views

6.00 Tele-Gym ZEN-Meditation 6.15 alpha-Forum extra: Biblische Gestalten Noah: Der erste Umweltschützer Walter Flemmer im Gespräch mit der Religionswissenschaftlerin und Historikerin Ruth Lapide 7.00 alpha-Forum extra: Biblische Gestalten Isaak: Der Lieblingssohn Walter Flemmer im Gespräch mit der Religionswissenschaftlerin und Historikerin Ruth Lapide 7.45 Märchen der Welt Das Mädchen, das Kupfer in Gold verwandelte 8.15 Märchen der Welt Der Meernix und die Seelentöpfchen 8.45 Märchen der Welt Ein Hut voller Wünsche 9.15 Märchen der Welt Die Prinzessin und der Wolf 9.40 Kasperl und Buffi Tante Trudis Zauberbuch 10.00 Ralphi Musikinstrumente Der Schlaubär aus der Augsburger Puppenkiste 10.15 Bibliothek der Sachgeschichten A (3) – wie ABC, Apfelsaft, Autobahnbau 10.45 Anschi, Karl-Heinz & Co. Ein himmlisches Magazin 11.00 BR-KLASSIK: Andras Schiff spielt „Goldberg-Variationen“ von Johann Sebastian Bach Aufzeichnung aus dem historischen Reitstadel in Neumarkt in der Oberpfalz 12.20 Bob Ross – The Joy of Painting Wilderness Cabin 12.50 Musiziert in der Oberpfalz Gestaltung und musikalische Leitung: Gerald Groß Regie: Kammermeier Steffi

Do

21.15 Jazz oder nie! Branford Marsalis Quartet Branford Marsalis (s), Joey Calderazzo (p), Eric Revis (b), Jeff „Tain“ Watts (dr) 21.45 Heimatklänge Dokumentarfilm, Schweiz/Deutschland 2007 Regie: Stefan Schwietert Vor 90 Jahren: Erste „Bauhaus“-Ausstellung

23.05 BauHaus

Zum 50. Geburtstag von Andreas Dresen

23.50 Leute Night: Andreas Dresen, Regisseur 0.15 Die Tagesschau vor 25 Jahren 0.30 Bob Ross – The Joy of Painting Country Time 1.00 Space Night Earth-Views 1.55 alpha-Centauri Was ist ein Roter Riese? 2.10 Space Night Earth-Views 3.05 alpha-Centauri Was ist ein Roter Riese? 3.20 Space Night Earth-Views 4.15 alpha-Centauri Was ist ein Roter Riese? 4.30 Space Night Earth-Views 5.25 alpha-Centauri Was ist ein Roter Riese? 5.40 Space Night Earth-Views

50 Jahre Deutsch-französische Freundschaft

13.30 Flüsse der Genüsse: Die Saar Von den Quellen bis zur Mosel

Thementag „Türkisches Leben in Deutschland“

donnerstag

► Seite 20 14.00 Kebab weiß-blau Integration in Bayern 14.45 Durchgestartet – Drei Deutsch-Türkinnen auf Erfolgskurs 15.15 Mustafa Baklan – Eine deutsch-türkische Erfolgsgeschichte 15.45 Die Dirigentin aus dem Hotzenwald Eine türkisch-deutsche Geschichte 16.15 Straße des Glücks – Zwei Paare auf dem Weg in die Ehe 16.45 Krähen und Kalifenjahre Dokumentarfilm, Deutschland 2011 Regie: Svenja Klüh 18.00 „Hier ist unsere Heimat“ 50 Jahre Türken in Deutschland 18.45 Rundschau 19.00 Der Bayerische Kalender Mariä Himmelfahrt 19.15 Istanbul – Sehnsucht nach Heimat 20.15 Echo Jazz 2013 Der deutsche Musikpreis ► Seite 11 BR-Magazin  – 75


Do

Radio 

15. August - Mariä Himmelfahrt

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

5.02 Bayern 1 am Morgen 10.05 Katholische Morgenfeier zum Fest Mariä Himmelfahrt Pfarrer Thomas Vogl, Waldsassen ► Seite 6 10.30 Bayern 1 am Feiertag 12.00 Zwölfuhrläuten aus dem Eichstätter Dom in Oberbayern 12.03 Bayern 1 am Feiertag 19.05 Bayern 1 – Volksmusik Volksmusik an Mariä Himmelfahrt Mit Andreas Estner ► Seite 6 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht

donnerstag

76  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.05 Heimatspiegel extra „Wunderschön prächtige, hohe und mächtige, liebreich holdselige, himmlische Frau …“ Marienverehrung in Bayern Von Andreas Estner ► Seite 6 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.05 Katholische Welt Das Wunder von Bischofsried Geschichten und Sagen zur Kapelle Maria Schnee bei Dießen am Ammersee Von Peter Erlenwein ► Seite 6 8.30 Weitwinkel Reportage vom Land 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 orange – Das Feiertagsmagazin 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Vatikan-Magazin Wiederholung um 17.05 Uhr 11.00 radioTexte Die nachdenklichen Hühner Luigi Malerba: Kurzgeschichten aus dem Hühnerstall oder: der Mensch als Huhn Sprecher: Horst Raspe 11.30 Bayern 2-radioMusik 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Zeit für Bayern Gewässer mit Tiefgang Eine Liebeserklärung an den Walchensee Von Julie Metzdorf ► Seite 9 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 Breitengrad Polens Nationalheiligtum Warten auf eine weiteres Wunder – Zwischen katholischer Tradition und ökonomischer Moderne Von Henryk Jarczyk 13.30 Bayern – Land und Leute Jappes alias Alexander Weicker Marieluise Fleißers „Verschollener Verbrecher X“ Von Hiltrud Häntzschel 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 radioMikro Brennnesselsommer Erzählung von Annette Pehnt Ab 6 Jahren Mit Anne Schäfer BR 2013 Ursendung 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 radioMitschnitt Aufnahmen vom Heimat-

sound Festival am 2. und 3. August 2013 im Passionstheater Oberammergau ► Seite 12 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Feiertags-Feuilleton Oben oder unten Aus dem Studio Franken 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 Vatikan-Magazin Wiederholung von 10.05 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2 – an Mariä Himmelfahrt Reiner Kunze zum 80. Geburtstag Auf sensiblen Wegen Reiner Kunzes poetische Vermessung des Donautals Von Niels Beintker ► Seite 6 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk extra 19.05 „Cover me“ – seltene Songs aus zweiter Hand Zu Gast: Cover-Sammler Christos Davidopoulos Mit Ralf Summer 20.00 Nachrichten, Wetter 20.05 Wo bitte geht´s zur Richardson Road? Mit Sabine Gietzelt 21.00 Hörspiel Schneeziegenmanöver Von Jane Bowles Aus dem Amerikanischen von Adelheid Dormagen Erzählerin – Krista Posch Maria-Harriet-Jane – Katharina Thalbach Der Mann – Horst Kummeth Mutter-Evy-Die Alte – Christiane Roßbach Ferner: Annemarie Bubke, Sona McDonald, Ingo Hülsmann, Margrit Carls, Maria Micaela Czisch und Alexandra Maetz Bearbeitung: Katharina Döbler Regie: Christiane Klenz BR 1999 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Nachtstudio Träume / Visionen Ewig leben – wie, wer und wozu? Übermenschliches und Allzumenschliches im aktuellen Transhumanismus Von Johannes Ullmaier ► Seite 16 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Nachtsession Moderation: Ralf Summer 2.00 Wie BR-Klassik

Der groSSe One-Hit-Wonder-Tag

► Seite 13 5.00 Bayern 3 am Morgen Mit Claudia Finger-Erben 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Mit Stefan Kreutzer 12.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Mit Jürgen Kaul 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Eintagsfliegen aus Pop und Rock Mit Claus Kruesken 20.00 Bayern 3-NightLife XXL Die größten Hits der 90er Mit Dagmar Golle 0.00 Bayern 3 – die Nacht Die interaktive Show für Wachbleiber, Schlaflose & Frühaufsteher Mit Jerry Gstöttner


Radio

15. August

Do

BR-Klassik

Podcast

Surround

Am Mikrofon: Sven Knappe J.-P. Rameau: „Platée“, Orage aus dem 1. Akt (Les Musiciens du Louvre: Marc Minkowski); T. Connellan: „Lochaber“ (Parnassus Avenue); J. Gallus: „Linquo coax ranis“ (Singer Pur); J. van Eyck: „The frog galliard“ (Julien Martin, Blockflöte; Josh Cheatham, Viola da gamba; Skip Sempé, Cembalo); G. von Reutter: „La betulia liberata“, Del pari infeconda (Olivia Vermeulen, Mezzosopran; Nuovo Aspetto); G. P. Telemann: „Alster-Ouvertüre“ (Christine Schornsheim, Andreas Staier, Cembalo); J. Desprez: „Nymphes nappees“ (King’s Singers); L. Allegri: „Ballo delle Ninfe“ (Le Poème Harmonique: Vincent Dumestre); A. Vivaldi: „La fida ninfa“, Rezitativ und Arie des Morasto aus dem 2. Akt (Vivica Genaux, Mezzosopran; Europa Galante: Fabio Biondi); G. Reali: „Folia“ (Sonatori de la Gioiosa Marca) Aus dem Studio Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile A. Grandi: „Vespro della Beata Vergine“ (Deborah York, Sopran; Daniel Taylor, Countertenor; Ed Lyon, Tenor; Harvey Peter, Bass; Gächinger Kantorei; Bach-Collegium Stuttgart: Matthew Halls) 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Pour le Piano extra Aufnahmen von den BR-Klassik-Studiokonzerten D. Scarlatti: Zehn ausgewählte Sonaten (Alexandre Tharaud, Klavier); C. Debussy: Sonate d-Moll (Tanja Tetzlaff, Violoncello; Lars Vogt, Klavier); F. Chopin: Sonate h-Moll, op. 58 (Anna Gourari, Klavier); F. Schubert: Fantasie C-Dur, D 934 (Carolin Widmann, Violine; Alexander Lonquich, Klavier); F. Liszt: „Valse-Impromptu“ (Joseph Moog, Klavier) 17.00 Nachrichten, Wetter 17.05 KlassikPlus Töne der Filmstadt – Musikalische Streifzüge durch die römische Cinecittà Von Pietro Scanzano 18.00 Nachrichten, Wetter FESTSPIELZEIT

18.05 Klassik Open Air Nürnberg Nürnberger Symphoniker – Staatsphilharmonie Nürnberg Leitung: Marcus Bosch und Alexander Shelley; Solisten: Aleana Baeva, Violine; Kirill Gerstein, Klavier Werke von R. Wagner, G. Bizet, R. V. Williams, J. Brahms und anderen Aufnahmen vom 21. Juli und 3. August 2013 20.00 Nachrichten, Wetter 20.05 Schubertiade Schwarzenberg Brenda Rae, Sopran; Martin Fröst, Klarinette; Roland Pöntinen, Klavier C. Debussy: Première Rhapsodie; E. Chausson: Andante et Allegro; G. Meyerbeer: „Hirtenlied“; F. Poulenc: Sonate B-Dur; F. Schubert: „Die Verschworenen“, Romanze; J. Brahms: Sonate f-Moll, op. 120; F. Schubert: „Der Hirt auf dem Felsen“, D 965 Aufnahme vom 17. Juni 2013

22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Horizonte Studio für Musik J. Wallmann: Aus „Der Blaue Vogel“ (Matthias Vieweg, Bariton; Klangwerkstatt Weimar: Tom Rojo Poller); K. Meyer: Streichquartett, op. 113 (Quartett Wieniawski) 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime All that Jazz Meister des zärtlichen Donnerns: Der Schlagzeug-Poet und Free-Jazz-Pionier Günter Baby Sommer wird in diesem August 70 Jahre alt Ein klingendes Porträt Moderation und Auswahl: Roland Spiegel 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik P. von Winter: Ouvertüre c-Moll, op. 24 (Münchner Rundfunkorchester: Johannes Moesus); J. S. Bach: Messe G-Dur, BWV 236 (Barbara Fleckenstein, Sopran; Sabine Staudinger, Alt; Johannes Klügling, Tenor; Gerald Häußler, Bass; Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Michael Gläser); A. Bruckner: Symphonie Nr. 5 B-Dur (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Bernard Haitink) 2.00 Nachrichten, Wetter 2.03 Das ARD-Nachtkonzert (II) J. G. Goldberg: Sonate C-Dur (Dresdner Barocksolisten: Eckart Haupt); D. Wirén: Serenade, op. 11 (Guildhall String Ensemble: Robert Salter); R. Schumann: „Carnaval“, op. 9 (Herbert Schuch, Klavier); E. Humperdinck: Streichquartett C-Dur (Leipziger Streichquartett); P. Tschaikowsky: Symphonie Nr. 2 c-Moll – „Kleinrussische“ (Berliner Philharmoniker: Herbert von Karajan) 4.00 Nachrichten, Wetter 4.03 Das ARD-Nachtkonzert (III) G. Muffat: „Indissolubilis Amitita“ (Armonico Tributo: Lorenz Duftschmid); C. Monteverdi: „Or ch’el ciel e la terra“ (Montserrat Figueras, Sopran; La Capella Reial de Catalunya; Hespèrion XXI: Jordi Savall); J. D. Heinichen: Konzert G-Dur (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); H. Schütz: „O primavera“; „O dolcezze amarissimi d’amore“; „Selve beate“ (Dresdner Kammerchor: Hans-Christoph Rademann); A. Vivaldi: „Tamerlano“, Sinfonia (Venice Baroque Orchestra: Andrea Marcon) 5.00 Nachrichten, Wetter 5.03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) W. A. Mozart: Symphonie D-Dur, KV 181 (Orchestre de Chambre de Genève: David Greilsammer); L. Godowsky: Grande valse-romantique (Konstantin Scherbakow, Klavier); G. Pierné: Konzertstück Ges-Dur, op. 39 (Xavier de Maistre, Harfe; Staatsorchester Rheinische Philharmonie: Shao-Cha Lü); P. Locatelli: Concerto grosso D-Dur, op. 1, Nr. 9 (Freiburger Barockorchester: Gottfried von der Goltz); A. Klughardt: Concertino, op. 18 (Orchestra della Svizzera Italiana Lugano, Oboe und Leitung: Hansjörg Schellenberger) BR-Magazin  – 77

donnerstag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Konzert am Feiertagsmorgen J. S. Bach: „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“, Sinfonia D-Dur, BWV 29 (David Theodor Schmidt, Klavier); F. David: Concertino, op. 4 (Christian Lindberg, Posaune; Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Leif Segerstam); T. Erskine: Periodical Overture Nr. 17 Es-Dur (Hanover Band: Graham Lea-Cox); N. Paganini: „Centone di Sonate“, op. 64, Nr. 1 (Rainer Kussmaul, Violine; Sonja Prunnbauer, Gitarre); W. A. Mozart: Vier Deutsche Tänze, KV 602 (Francis Baines, Drehleier; Academy of St.Martin-in-theFields: Neville Marriner) Aus dem Studio Franken 7.00 Nachrichten, Wetter 7.05 Laudate Dominum C. de Morales: „Exaltata est sancta Dei“ (Nordic Voices); M.-A. Charpentier: Missa „Assumpta est Maria“ (Les Arts Florissants: William Christie); F. Lehrndorfer: Variationen über „Maria, dich lieben“ (Markus Eichenlaub, Orgel) 8.00 Nachrichten, Wetter 8.05 Barocco am Feiertagsmorgen J. A. Hasse: „Didone abbandonata“, Sinfonia (Capella Gabetta: Andrés Gabetta); J. D. Heinichen: Concerto A-Dur (Paul Dombrecht, Oboe d’amore; Il Fondamento); G. Finger: Sonate Nr. 14 D-Dur – „Selecta“ (Jessica Horsley, David Hatcher, Viola da gamba); J. F. Fasch: Ouvertüre B-Dur (Cappella Coloniensis: Hans-Martin Linde) 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 Kammermusik L. van Beethoven: Fantasie H-Dur, op. 77 (Nicholas Rimmer, Klavier); J. Haydn: Streichquartett D-Dur, op. 64, Nr. 5 – „Lerchen-Quartett“ (Danish String Quartet); J. S. Bach: Konzert c-Moll, BWV 1060 (Lucia Huang und Sebastian Euler, Klavier; Domenico Melchiorre und Johannes Fischer, Schlagzeug); R. Strauss: „Der Rosenkavalier“, Walzer (Nicholas Rimmer, Klavier) 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Symphonische Matinée Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Pablo Heras-Casado W. A. Mozart: „Idomeneo“, Ouvertüre; Klavierkonzert Es-Dur, KV 482 (Emanuel Ax, Klavier); F. Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 2 B-Dur – „Lobgesang“ (Christiane Karg, Christina Landshammer, Sopran; Michael Schade, Tenor; Chor des Bayerischen Rundfunks) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Johannes Hitzelberger Giora Feidman spielt Gershwin – Louis Prima singt dreimal – Ludwig Schmidseder kommt es spanisch vor – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Tafel-Confect


Fr

16. August Tagestipps

  20.03 Uhr

Schleswig-Symphonie

  19.45 Uhr

Auf die Plätze, fertig, nass ...

Beim Schleswig-Holstein Musikfestival dirigierte Mariss Jansons am 3. August das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Auf dem Programm Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 6 h-Moll; Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll –„Pathétique“. –– BR-Klassik Festspielzeit: Schleswig-Holstein Musik Festival, 117 Min. br-klassik.de/festspielzeit

  15.00 Uhr

Sautröge sind Holzbadewannen, in denen man früher frisch geschlachtete Schweine abgeborstet hat. Heute garantieren sie eine Mordsgaudi, wenn man damit beim alljährlichen Sautrogrennen im oberfränkischen Ebing zum Wasserparcours antritt, zumal die Tröge nicht immer wasserdicht sind. Zum Trucker- und Countryfest im unterfränkischen Geiselwind kommen rund 500 fantasievoll gestylte Showtrucks aus ganz Europa angereist und auch die Country-Fans kommen bei vielen Musikdarbietungen voll auf ihre Kosten. Diese und noch viel mehr feiernde Bayern in der Reportage. –– Bayerisches Fernsehen Bayern feiern: Reportage über die bayerische Lebensfreude, D 2013, 30 Min. bayerisches-fernsehen.de

Wer war Ötzi, der Mann aus dem Eis? Darüber und über eigene sensationelle Funde erzählt der Archäologe Dr. Urs Leuzinger (links). Und Ötzi hat auch moderne Nachahmer: Olli Junker-Matthes (rechts) lebte zwei Monate lang wie ein Mensch in der Jungsteinzeit. –– BR-alpha Planet Wissen: Ötzi – mein Leben in der Jungsteinzeit, D 2013, 60 Min. br-alpha.de

78  – BR-Magazin

Fotos: BR, BR/Matthias Schrader, SWR/Brigitte Karwath

Ötzi-Experiment


Fernsehen

16. August

Bayerisches Fernsehen

BR-alpha

6.00 Grundkurs Englisch The Walk – On the Road to Success 6.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1975 6.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1976 7.00 Panoramabilder/Bergwetter 7.15 Tele-Gym Starker Rücken 7.30 Panoramabilder/Bergwetter 9.00 Tele-Gym Emotional Moves 9.15 Seehund, Puma & Co Zoogeschichten von der Küste 10.05 Bayerisches Heimatmuseum Die sprechenden Fische von Tirschenreuth 10.20 Auf dem Sattel durch Bayern Die BR-Radltour 2013 10.50 Weiß Blau – Unsere Namen Familiennamen 11.20 Rote Rosen (1425) 12.10 Sturm der Liebe – Die schönsten Momente Sandra und Lukas 13.00 Verrückt nach Meer Abenteuer auf dem Orinoco 13.55 Freizeit-Tipp 14.00 Dahoam is Dahoam (1170) Brandherd 14.30 Ein Luftikus zum Verlieben Spielfilm, Deutschland 2005 Regie: Helmut Metzger 16.00 Streifzüge durchs Eisacktal (2/2) Vom Brenner bis nach Bozen 16.45 Rundschau 17.00 Geschichten aus der Großmarkthalle 17.30 Abendschau – Der Süden/ Frankenschau aktuell 18.00 Abendschau 18.45 Rundschau 19.00 Unser Land 19.45 Bayern feiern Reportage über die bayerische Lebensfreude 20.15 Melodien der Berge Im Herzen der Schweiz 21.45 Rundschau-Magazin 22.00 Spezlwirtschaft Der Bierkrieg 22.30 Sketche mit Herbert & Schnipsi 23.00 Rundschau-Nacht 23.10 Taubertal-Festivalnacht 2013 ► Seite 11 3.10 Tracks Das Magazin für Popkultur 4.00 Der Poll probiert‘s Ein Moderator ohne Grenzen 4.30 Planet Erde Hawaii 4.35 Sketche mit Herbert & Schnipsi 5.10 Space Night Earth-Views

6.00 Tele-Gym Yoga-Pilates-50plus 6.15 alpha-Campus AUDITORIUM Die Dimensionen der Nachhaltigkeit. Ein Überblick Dr. Lothar Behlau 6.45 Grundkurs Mathematik Schnittmengen von linearen und quadratischen Funktionen 7.15 Englisch für Anfänger (46/51) Going on Strike 7.45 Hablamos Español (13/39) Auf dem Bahnhof – Auf dem Bahnsteig – Im Zug Spanisch für Anfänger 8.15 Die 4 Elemente (7/16) Wo ist das Wasser im Universum? 8.30 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1973 8.45 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1974 9.00 Kunstraum Horst Thürheimer: „Kreuzweg“ 9.15 GRIPS Mathe Zins Themenwoche „Südsee-Welten“

9.30 alpha-Österreich: Pfad der Träume – Kunst kanadischer Indianer 10.15 alpha-Centauri Asteroiden – Bomben aus dem All? 10.30 Felix und die wilden Tiere Die Geschichte vom streunenden Kater 10.55 TagesTierSchau Husten

17.45 Grundkurs Englisch The Walk – On the Road to Success 18.15 Das Kreuz mit der Schrift (3/6) Lesezeichen 18.45 Rundschau 19.00 Faszination Wissen Klimasünder Lebensmittel – wie kann man sich umweltfreundlich ernähren? Themenwoche „Südsee-Welten“

19.30 alpha-Österreich: Ailuk – Alltag auf einem Pazifikatoll alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

20.15 Automänner Mit Blaumann und Krawatte 21.00 alpha-Forum: Walter Röhrl Rallye-Fahrer 21.45 Planet Wissen Ötzi – mein Leben in der Jungsteinzeit 22.45 Geist und Gehirn Kleine Gedanken alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

23.45 0.00 0.30 1.30 2.30 3.30

alpha-Thema: „Der Mensch und sein Auto“

11.00 Als Truckerin durch die USA 11.45 Mythen – Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums Pallas Athene 12.00 Der Top-Tipp Reise 12.05 Tagesgespräch

Fr

4.30 5.30

23.00 Gerd Ruge unterwegs: Im Amerika der kleinen Leute Auf den Spuren von Jefferson und Clinton Die Tagesschau vor 25 Jahren Phase 3 I Im Gespräch (5/5) Telematique & U-matic Phase 3 | video.kunst.zeit Folge X Phase 3 | video.kunst.zeit Spezialausgabe Harry Klein, München Phase 3 | video.kunst.zeit Folge VII Phase 3 | video.kunst.zeit Folge III Phase 3 | video.kunst.zeit Folge IV Bob Ross – The Joy of Painting A Mild Winter‘s Day

Zum 60. Geburtstag von Ulla Meinecke

13.00 alpha-Forum: Ulla Meinecke Musikerin, Sängerin und Autorin 13.45 Die 4 Elemente (8/16) Der Aufbau der Atmosphäre 14.00 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1975 14.15 60 x Deutschland – Die Jahresschau Das Jahr 1976 14.30 Felix und die wilden Tiere Auch ein Wombat mag gern Schokolade 14.55 TagesTierSchau Hundefloh 15.00 Planet Wissen Ötzi – mein Leben in der Jungsteinzeit alpha-Thema: „Gerd Ruge zum 85. Geburtstag“

freitag

16.00 Gerd Ruge unterwegs: Amerika, Amerika (3/3) Farmer, Spieler und Strategen 16.45 nano Die Welt von morgen 17.15 Mehr Bildungschancen Die Mütter- und Elternkurse der Berliner Volkshochschulen

BR-Magazin  – 79


Fr

Radio 

16. August

Bayern 1

Bayern 2

Bayern 3

Nachrichten zur vollen Stunde

5.05 Bayern 1 am Morgen 5.30 Nachrichten-Schlagzeilen 5.58 Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 / 8.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung über die sechs UKW-Sendergruppen München, Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken, Mainfranken, Schwaben 9.05 Bayern 1 am Vormittag 9.30 / 10.30 / 11.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region 11.59 Hinweise zu Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 12.05 Bayern 1 – Mittags in ... Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 13.05 Bayern 1 am Nachmittag 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 17.05 Bayern 1 – Das Bayernmagazin 17.30 Das Wichtigste aus Ihrer Region Getrennte Ausstrahlung – siehe 6.30 18.30 Sport-Telegramm 19.05 Bayern 1 – Volksmusik Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Altbayern/Schwaben und Franken 19.55 Betthupferl 20.05 Bayern 1 am Abend 22.58 Auf ein Wort 0.05 Zum Programmschluss Bayern-, Deutschland- und Europahymne Vom Saarländischen Rundfunk 0.09 Die ARD-Hitnacht-

freitag

80  – BR-Magazin

Nachrichten zur vollen Stunde Bayern 2-Sommerradio

4.58 Impressum 5.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 5.03 Heimatspiegel Volksmusik und Informationen 6.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 6.05 radioWelt Magazin am Morgen mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.30 kulturWelt Aktuelles Feuilleton 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 radioWissen Die Lust der Frauen Eine Geschichte der weiblichen Sexualität Pfahl im Fleisch Zur Biologie der männlichen Sexualität Das Kalenderblatt 16.8.1908 „Hauptmann von Köpenick“ aus Haft entlassen 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Sommernotizbuch Familie, Verbraucher, Gesundheit und Soziales 11.00 Nachrichten, Wetter 12.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 12.05 Tagesgespräch Hörerforum 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 13.05 radioWelt Magazin am Mittag 13.30 Bayern 2-regionalZeit Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 radioSpitzen Kabarett und Comedy Salzburger Stier 2013 Der Eröffnungsabend Mit Georg Ringsgwandl & Band, dem Ersten Deutschen Zwangsensemble und Christoph Süß Aufnahme vom 3. Mai 2013 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld Wiederholung am Samstag, 17. August 2013, 20.05 Uhr 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Schalom Jüdischer Glaube – Jüdisches Leben 15.20 Sozusagen! Bemerkungen zur deutschen Sprache 15.30 Nahaufnahme Die Reportage

16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 16.05 Eins zu Eins. Der Talk Stephanie Heinzeller im Gespräch mit Margarethe von Trotta, Schauspielerin und Regisseurin 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.05 radioWelt Magazin am Abend 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 18.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18.05 Bayern 2-radioMusik anspruchsvoll – entspannt – weltoffen 18.30 radioMikro Kau, Schmatz, Peng! Geschichten aus dem Kaugummilabor Von Inga Nobel ► Seite 23 19.00 Nachrichten, Wetter 19.05 Zündfunk Das Szenemagazin 20.00 Nachrichten, Wetter 21.00 Nachrichten, Wetter 21.03 hör!spiel!art.mix Aus den Archiven akustischer Feldforschung (3/4) Geister und Nachleben Zusammengestellt von Annegret Arnold und Norbert Lang BR 2013 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Nachtmix Die Stunde für anspruchsvolle Popmusik 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Nachtsession Musik für späte und frühe Stunden Moderation: Judith Schnaubelt 2.00 Wie BR-Klassik

5.00 Bayern 3 – die Frühaufdreher Aufstehen & Aufdrehen, Mitreden & Mitlachen Mit Sebastian Winkler & Simone Faust Anrufbeantworter 5.30 / 6.30 / 7.30 / 8.30 Bayern 3-Kurznachrichten 7.50 Postillon-Comedynews 9.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Die besten Tipps für Geldbeutel, Garten & Gesundheit Mit Jürgen Kaul Pluspunkt-Verbrauchertipps Die Drei von der Landtagskantine – Mit Wolfgang Krebs 9.30 Bayern 3-Kurznachrichten 10.10 Kinderleicht kochen mit Alfons Schuhbeck 10.30 / 11.30 / 12.30 Bayern um halb 13.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Musik-Stars, Gehirnaerobic & Promi-News Mit Katja Wunderlich & Jürgen Törkott Postillon-Comedynews 13.30 / 14.30 / 15.30 Bayern um halb 16.00 Bayern 3 – der Soundtrack deines Sommers Alles, was Bayern bewegt – alles, worüber Bayern spricht Mit Susanne Rohrer Die Drei von der Landtagskantine – Mit Wolfgang Krebs ab 18.00: Die Bayern 3Sitzgruppe 16.30 / 17.30 / 18.30 Bayern um halb 20.00 Bayern 3 – Die Schlager der Woche Die offiziellen bayerischen Verkaufs-Charts Mit Claus Kruesken 21.58 Auf ein Wort 22.00 Puls in Bayern 3 Das Beste aus dem neuen BR-Jugendprogramm Puls Mit Christina Wolf 1.00 Puls in Bayern 3 Die Nacht ist jung Mit Julia Janke / Jenni Gärtner / Simon Schneller


Radio

16. August

Fr

BR-Klassik

Podcast

Surround

sches Kammerorchester: Juha Kangas); „Così fan tutte“, Arie der Fiordiligi aus dem 1. Akt und Finale (Véronique Gens, Bernarda Fink, Graciela Oddone, Sopran; Werner Güra, Tenor; Marcel Boone, Pietro Spagnoli, Bariton; Concerto Köln: René Jacobs) 15.00 Nachrichten, Wetter 15.05 Pour le Piano – Tastenspiele Keith Jarrett spielt Vamps Die hohe Kunst des Spannungsaufbaus über kurzen, wiederholten Figuren Mit Stücken aus den CDs „Somewhere“, „Changeless“ und anderen Moderation und Auswahl: Roland Spiegel 16.00 Nachrichten, Wetter 16.05 Leporello Musik & Interview Mit Uta Sailer 16.15 Klassik aktuell 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Was heute geschah 16.8.1863: Der französische Komponist Gabriel Pierné wird geboren Wiederholung von 8.30 Uhr 18.00 Nachrichten, Wetter

2.00 2.03

FESTSPIELZEIT

18.05 Festival Festivo Aschau Ensemble Festivo Solistin: Ruth Ziesak, Sopran Richard Wagner: „Rienzi“, Ouvertüre; „Siegfried-Idyll“; Franz Liszt: „Über allen Gipfeln ist Ruh“; „Ich möchte hingeh’n“; „Ihr Glocken von Marling“; „Freudvoll und leidvoll“; Richard Wagner: „Tristan-Paraphrasen“; „Wesendonck-Lieder“ Aufnahme vom 11. August 2013 20.00 Nachrichten, Wetter 20.03 Schleswig-Holstein Musik Festival Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 6 h-Moll; Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll – „Pathétique“ Aufnahme vom 3. August 2013 22.00 Nachrichten, Wetter 22.05 Orgelmusik Gabriel Pierné: Trois pièces, op. 29 (Jos van der Kooy); Louis Vierne: Symphonie Nr. 2 e-Moll (Hans-Eberhard Roß); Louis LefébureWély: Marche C-Dur (Jane Parker-Smith) 23.00 Nachrichten, Wetter 23.05 Jazztime Jazz auf Reisen Leidenschaft im Quartett Von Charles Bronson bis Alice Coltrane, von Jazzrock-Grooves zu expressiv-freien Improvisationen, von Tettnang über Arnheim bis Berlin Das Ensemble des Saxophonisten StephanMax Wirth mit seinem Programm „Passion“ Aufnahme vom 11. April 2013 in der „Disharmonie“, Schweinfurt Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer 0.00 Nachrichten, Wetter 0.05 Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik

4.00 4.03

5.00 5.03

Franz Schreker: Vorspiel zu einem Drama (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Michael Gielen); Georg Friedrich Händel: „Ariodante“, Rezitativ und Arie des Ariodante aus dem 2. Akt (Lorraine Hunt Lieberson, Mezzosopran; Freiburger Barockorchester: Nicholas McGegan); Claude Debussy: „Ibéria“ (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Sylvain Cambreling); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie D-Dur, KV 48 (Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR: Roger Norrington); Richard Wagner: „Der Ring des Nibelungen“, Orchesterstücke (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Erich Leinsdorf) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (II) Hugo Wolf: Lieder der Jugendzeit nach Gedichten von Eichendorff (Christoph Prégardien, Tenor; Michael Gees, Klavier); Anton Eberl: Symphonie Es-Dur, op. 33 (Concerto Köln: Werner Ehrhardt); Antonín Dvořák: Klavierquartett D-Dur, op. 23 (Mozart-Klavierquartett); Alexander von Zemlinsky: „Ein Tanzpoem“ (Gürzenich-Orchester Köln: James Conlon) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (III) Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll (Krystian Zimerman, Klavier; Wiener Philharmoniker: Leonard Bernstein) Nachrichten, Wetter Das ARD-Nachtkonzert (IV) Carl Stamitz: Symphonie G-Dur, op. 13, Nr. 4 (London Mozart Players: Matthias Bamert); Percy Grainger: „Youthful Suite“, English Waltz (BBC Philharmonic Orchestra: Richard Hickox); Georg Friedrich Händel: Concerto grosso h-Moll, op. 6, Nr. 12 (Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini); Alexander Glasunow: Zwei Stücke, op. 20 (Steven Isserlis, Violoncello; Chamber Orchestra of Europe: John Eliot Gardiner); Joseph Haydn: Sonate Es-Dur, Hob. XVI/25 (Jean-Efflam Bavouzet, Klavier)

freitag

6.00 Nachrichten, Wetter 6.05 Allegro Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Johann Jahn 6.30 Klassik aktuell 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah 16.8.1863: Der französische Komponist Gabriel Pierné wird geboren Wiederholung um 17.15 Uhr 8.50 BR-Klassik heute 9.00 Nachrichten, Wetter 9.05 CD-Box Neuerscheinungen – ausgepackt & aufgelegt 10.00 Nachrichten, Wetter 10.05 Philharmonie Franz Schubert: Symphonie Nr. 5 B-Dur (Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie: Jonathan Nott); Louis Spohr: Klarinettenkonzert Nr. 4 e-Moll (Orchestre de Chambre de Lausanne, Klarinette und Leitung: Paul Meyer); Carl Czerny: Fantasia concertante, op. 256 (Trio Wiek); Sergej Rachmaninow: „Symphonische Tänze“, op. 45 (Bergen Philharmonic Orchestra: Andrew Litton) 11.55 Terminkalender Musik in Bayern 12.00 Nachrichten, Wetter 12.05 Mittagsmusik Mit Johannes Hitzelberger Fritz Wunderlich knüpft zarte Bande – Thomas Emmerling paraphrasiert den Frühlingsstimmen-Walzer – das Philharmonische Orchester Helsinki genießt eine Sommernacht – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.05 Concertino Tafelmusik: Bruno Weil Wolfgang Amadeus Mozart: Konzertsatz Es-Dur, KV 371 (Ab Koster, Horn); Serenade D-Dur, KV 239; Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur 14.00 Nachrichten, Wetter 14.05 Cantabile Zum 175. Todestag des Opernlibrettisten Lorenzo da Ponte Wolfgang Amadeus Mozart: „Le nozze di Figaro“, Rezitativ und Arie des Grafen Almaviva und Duett Graf Almaviva – Susanna aus dem 3. Akt (Miah Persson, Sopran; Bryn Terfel, Bassbariton; Scottish Chamber Orchestra: Charles Mackerras); Adagio E-Dur, KV 261 (Reijo Tunkkari, Violine; Ostbottnisches Kammerorchester: Juha Kangas); „Don Giovanni“, Arie des Don Giovanni aus dem 1. Akt und Finale (Carmela Remigio, Soile Isokowski, Patrizia Pace, Sopran; Uwe Heilmann, Tenor; Simon Keenlyside, Ildebrando D’Arcangelo, Bariton; Bryn Terfel, Matti Salminen, Bass; Coro di Ferrara Musica; Chamber Orchestra of Europe: Claudio Abbado); Andante C-Dur, KV 315 (Ostbottni-

BR-Magazin  – 81


Radio 

3. – 16. August B5 aktuell Montag bis Samstag .00 Infoblock Berichte unserer Korrespondenten .08 B5 Bayern Berichte aus allen Regionen Bayerns .13 B5 Börse (Mo.-Fr.) .14 Verkehr und Wetter .15 Nachrichten .20 B5 Hintergrund Reportagen, Analysen, Interviews .25 B5 Kultur .28 Verkehr und Wetter .30 Infoblock .38 B5 Wirtschaft .43 B5 Börse (Mo.-Fr.) .44 Verkehr und Wetter .45 Nachrichten .50 B5 Hintergrund .55 B5 Sport .58 Verkehr und Wetter 0.05-6.00 ARD-Infonacht von MDR-Info in Zusammenarbeit mit B5 aktuell Samstag Ausnahmen 6.09/8.09 B5 Freizeitwetter 17.50 / 23.50 B5 Sport B5 Sport kompakt 22.50 Montag bis Freitag Ausnahmen 21.50/23.50 Themen und Termine 22.50 B5 Sport kompakt Sonntag .00 Nachrichten .15 Nachrichten-Schlagzeilen .29 Verkehr .30 Nachrichten .45 Nachrichten-Schlagzeilen .59 Verkehr 6.05 Religion und Kirche Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus den Bereichen Kirche, Religion und Theologie 6.35 Für Bergsteiger 7.05 Aus Landwirtschaft und Umwelt 7.35 Das Fitnessmagazin 8.05 Die Inlandschronik Ereignisse der Woche 8.35 Die Auslandschronik Internationale Entwicklungen 9.00 Das Aktuelle am Morgen 9.15 Der Funkstreifzug 9.35 Das Gesundheitsmagazin 10.05 Die Landespolitik 10.35 Das Magazin für Wirtschaft und Soziales 11.05 Dossier Politik 12.00 Das Aktuelle am Mittag 12.15 Der Funkstreifzug (Wh.)

82  – BR-Magazin

12.35 Die Kultur Aktuelles Feuilleton 13.05 Das interkulturelle Magazin Migration, Integration, kulturelle Vielfalt, ein facettenreicher Themenmix 13.35 Aus Wissenschaft und Technik 14.05 Das Medienmagazin 14.35 Die B5 Reportage Große Reportagen aus Deutschland und der Welt 15.05 Der Sport 15.35 Das Campusmagazin Aktuelle Informationen zu bildungspolitischen Fragen 16.05 Das Verbrauchermagazin 16.35 Das Computermagazin 17.05 Das Fitnessmagazin (Wh.) 17.35 Aus Bayern Die wichtigsten Themen aus Bayern für Bayern 18.00 Das Aktuelle am Abend 18.15 Der Sport 18.35 Für Bergsteiger (Wh.) 19.05 Der Sport 19.35 Die Landespolitik (Wh.) 20.05 Religion und Kirche (Wh.) 20.35 Das Computermagazin (Wh.) 21.05 Die Kultur (Wh.) 21.35 Die B5 Reportage (Wh.) 22.00 Das Aktuelle am Abend 22.15 Der Sport 22.35 Aus Landwirtschaft und Umwelt (Wh.) 23.05 Die Inlandschronik (Wh.) 23.35 Die Auslandschronik (Wh.) 0.05 ARD-Infonacht von MDR INFO in Zusammenarbeit mit B5 aktuell

Digital Radio

B5 plus wie B5 aktuell Abweichungen bei Live-Übertragungen möglich

Digital Radio

Bayern Verkehr BR Verkehr bietet Ihnen rund um die Uhr aktuelle Verkehrsmeldungen, Autobahnmeldungen, Wartezeiten an Grenzübergängen oder Gefahrenpunkte auf Landstraßen.

Podcast

Surround

Digital Radio

Digital Radio

Bayern plus

Puls

Montag bis Freitag 5.03 Heimatspiegel 8.05 Bayern plus – Das Magazin 13.05 Servus Bayern Schlager und Aktuelles aus Bayern 16.05 Bayern plus – Volksmusik Freitag 16.05-18.00 Uhr Zu Gast bei Evi Strehl: Martin Kraft (9.8.) (Hinterberger) Soatnpfeifer (16.8.) 19.05 Bayern plus – Die schönsten Schlager und Melodien Freitag: 19.05-21.00 Uhr Deutsche Schlagerparade 21.05-22.00 Uhr Bayern plus - Showbühne 0.05 Bayern plus – Die schönsten Schlager und Melodien (täglich)

Montag bis Freitag 7.00 Hochfahren 10.00 Freundeskreis 15.00 Filter 19.00 Plattenbau Freitag: 19.00 Lieblingsplatten 20.00 Hitparade 22.00 Residenz Mittwoch: DJ Show Wh. vom Sonntag 20.00 Freitag: 22.00-5.00 Puls in Bayern 3 0.00 RuhePuls

Donnerstag, 15. August 16.05 Bayern plus – Volksmusik „Über Kräuterweiberl und Wurzengraber“ Von Erika Eichenseer 17.05 Bayern plus – Volksmusik Zithermusik zum Feiertag 18.05 Bayern plus – Volksmusik zum Feiertag aus Franken 19.05 Bayern plus – Die schönsten Schlager und Melodien Samstag 9.05 Der Samstagvormittag 12.05 Bayern plus – Die schönsten Schlager und Melodien 16.05 Bayern plus – Volksmusik 18.05 Tradimix und Liedermacher Mit Stofferl Well (3.8.) 19.05 Bayern plus mit den radio Spitzen von Bayern 2 (3.8.) Fränkische G'schichten (10.8.) 20.05 Bayern plus – Die schönsten Schlager und Melodien Sonntag 12.05 Bayern plus am Sonntag Wir erfüllen Musikwünsche 14.05 Bayern plus – Musiksalon 15.05 Bayern plus – Alles Blasmusik 16.05 Bayern plus – Volksmusik 16.05-17.00 Uhr Paul Ernst Rattelmüller erzählt von Ludwig Steub (4.8.) berichtet aus Schriften von Adolf Sandberger (11.8.) 18.05 Bayern plus – Schmankerl 19.05 Bayern plus – Die schönsten Schlager und Melodien Immer zur vollen Stunde Nachrichten, Wetter

Samstag 5.00 RuhePuls 9.00 Hochfahren 12.00 Netzfilter Wh. am Sonntag, 18.00 14 .00 Plus Eins 18.00 Die Frage (1. Sa.) New York City Radio Show (2. Sa.); Spielwiese (3. Sa.); Obendrein (4./5. Sa.) Wh. am Sonntag, 12.00 20.00 Der Zoo 22.00 Kammerflimmern Wildstyle (1. Sa.) Gomma (2. Sa.) Hotsauce (3. Sa.) Frittenbude (4. Sa.) Kammerflimmern Spezial (5. Sa.) 0.00 RuhePuls Sonntag 9.00 Hochfahren 12.00 Die Frage / New York City Radio Show / Spielwiese / Obendrein Wh. vom Samstag 18.00 14.00 Plus Eins 18.00 Netzfilter Wh. vom Samstag 12.00 20.00 DJ Show Die Sportflo Show (1. So.) Die Blumentopf Show (2. So.) Die Bonaparte Show (3. So.) DJ Show Spezial (4./5. So.) Wh. am Mittwoch 22.00 22.00 Residenz Spezial 0.00 RuhePuls

Digital Radio

Bayern 2 plus wie Bayern 2 13.7. - 7.9.2013 20.05 - 24.00 ARD Radiofestival Konzerte, Opern, Lesungen, Gespräche, Feature, Jazz und Pop www.ardradiofestival.de

Digitalradio – Empfang mit einem DAB+ fähigem Radiogerät.


Musikerensemble, Terzett

Holzschneideabfall

Abk.: Orgel

an keine Tonart gebunden Bergstock bei St. Moritz Musical von F. Loewe † 1988

pers.kaukas. Langhalslaute

Menschen

engl. Abk.: Violine

hinweisen

Ausrüstungsteil techn. Geräte

Halbton über a

Oper von Richard Strauss † 1949 Glühlampe deutscher Schriftsteller † (Clemens)

Figur aus „Wallenstein“ Seemannsruf

7

5

reicher an Jahren

Lieblingstochter des Zeus

Abk.: Anmeldung

Haustier der Lappen

9

Bilddateiendung (EDV)

4

nicht laut Gelege von Wassertieren Dateiendung für Textdateien

Fluss in Südtirol

ugs.: Hubschrauber (Kw.) Med.: zum Munde gehörig Abk.: Klavier Jazz: kurzes Zwischensolo

3

Abk.: Bachelor of Fine Arts afroam. Klaviermusikstil (Kw.)

Zeichen für Tellur

Speiseeisspezialität (ital.) kurz für BundesDeostaat in dorant Brasilien

2 4

5

6

7

Krankentransportgerät

Abk.: Familie Abteilung, Fach

3

gestreiftes Wildpferd

dritter Monats- König von Juda name im A. T.

Lichtbrecher

2

Oper von Léo Delibes † 1891

zwei zu- frz. Komsammen- ponist gehörende (Georges) Dinge † 1875

franz.: danke!

®

Werbung s1517.1-16

8

9

10

11

!

Die Auflösung dieses Kreuzworträtsels finden Sie in der nächsten Ausgabe des BR-Magazins. Das Lösungswort des Rätsels aus Ausgabe Nr. 15 steht auf Seite 25.

Vorschau Gipfelstürmer und Genießer: Mit dem BR in die Alpen Fotos: BR/Florian Guthknecht, dpa

Feuchtfröhliches Vergnügen –

6

Fürstenanrede

derb, plump

1

Ensemble von zwei Musikern

EU-BeitrittsStaat 2004

ital.: drei

Fischerstechen amerik. Dramatiker † 1953

Permanenz

Marder- Abk.: art Saxophon Bauwerk Gebälk- in Rom (Spaniträger sche ...)

10

11

junger Mensch (ugs.) unpassender Augenblick

Unterarmknochen

Segelflugzeug

ital. Tonsilbe

dt. Bildhauer (Reinhold) † 1911

einsam, verlassen

Bergnymphe der griech. Mythologie

Auf geht’s

8

russ. realist. Maler † 1930

Vorn. des Tenors Slezak † 1946

1

dt.schweiz. Maler (Paul) †

Moutainbiken, Wandern, Bergsteigen, Klettern: Die besten Tipps aus den Redaktionen der Bergsendungen Das BR-Magazin Nr. 17 erscheint zum 17. August 2013

Sechs Männer, zwei Kähne, zwei Lanzen plus ein Gewässer ergeben jede Menge Spaß. Fischerstechen heißt die Gaudi, die jetzt im August in verschiedenen bayerischen Orten stattfindet. Es ist ein Ritterturnier zu Wasser, nur dass die Konkurrenten anstatt auf Pferden zu galoppieren auf Booten aufeinander zu fahren. Zwei Mann (in manchen Wettbewerben auch mehr) rudern, während derjenige im Bug mit seiner Lanze versucht, den Stecher der anderen Mannschaft ins Wasser zu befördern. Traditionell finden die bayerischen Fischerstechen um Mariä Himmelfahrt (15. August) statt – ein Sommerfeiertag, an dem das Wetter oft genug lacht, damit das feuchte Vergnügen auch fröhlich bleibt. Der Brauch kommt von den See- und Flussfischern, die sich dabei im spielerischen Wettkampf messen. In Ulm ist das Fischerstechen auf der Donau seit dem 14. Jahrhundert bekannt, für München auf der Isar sind sie seit 1536 schriftlich belegt, in Bamberg sticht man seit dem Spätmittelalter auf der Pegnitz (dieses Jahr am 25. und 26. August). In Oberfranken unterhielten die Handwerksburschen mit dem Stechen die adeligen Herren und machten sich auch ein wenig über die Ritterturniere lustig, mit expliziter Billigung durch die Adeligen. Gelacht wird auch im oberbayerischen Seehausen am Staffelsee (15. August) und in Dießen am Ammersee, wo traditionell Bürgermeister und Gemeinderat am Wettbewerb teilnehmen und dabei regelmäßig baden gehen. Mancher Humor ist eben zeitlos. fe BR-Magazin  – 83


BR-Magazin Nr. 16 vom 03.08.-16.08.2013  

BR-Magazin: Das gesamte Programm des Bayerischen Rundfunks auf einen Blick und zum Druchblättern!

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you