Page 24

Objektbericht

Bahlsen Store, Rostock

Knackfrischer Outlet-Store Emotionalität der Marken bestmöglich in Raum und Design integriert

Nahbar und einladend wirkt der neue Outlet-Store von außen / The new outlet store is eminently approachable and inviting

S

eit Kurzem ist das Angebot des Hanse Outlets in Broderstorf bei Rostock noch leckerer: Ende 2017 eröffnete Bahlsen, einer der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Gebäckhersteller, seinen modern gestalteten Shop. Auf über 160 Quadratmetern können Besucher neuerdings 80 Produkte der Marken Leibniz, Pick Up! sowie Bahlsen und damit nahezu das gesamte Sortiment des beliebten Familienunternehmens entdecken und erstehen. Und das in einer außergewöhnlich attraktiven Atmosphäre. Denn einen Bahlsen Store wie im Hanse Outlet gibt es derzeit keinen zweiten. Dafür sorgte die Stuttgarter Agentur für Retail Identity, die für die Storekonzeption und -gestaltung verantwortlich zeichnet. Was gut ist, kann stets besser werden Seit Hermann Bahlsen vor mehr als 125 Jahren den Leibniz Keks erfand, ist der Name Bahlsen untrennbar mit süßem Backvergnügen verbunden. Der unverkennbare Geschmack, die Frische, vor allem aber die hoch angelegten qualitativen Ansprüche haben Bahlsen zu dem gemacht, was es heute ist: Ein modernes Familienunternehmen, dessen Fangemeinde weltweit Jahr für Jahr wächst. Lorbeeren, auf denen sich der 24 POS-LADENBAU ■ 2 • 2018

sympathische Gebäckhersteller jedoch keinesfalls ausruhen möchte. Für Produkte wie Unternehmensabläufe gilt dies gleichermaßen, daher soll nun auch das Erscheinungsbild der Outlet-Stores überarbeitet werden. Beste Zutaten, beste Verarbeitung Als Briefing für die Retail-Experten dienten präzise Vorgaben in puncto Grundelemente, Farben und Funktionalität. Und diese galt es zusammen mit den Werten und der hohen Emotionalität der Marken bestmöglich in Raum und Design zu übertragen. Nahbar und einladend wirkt nun der neue Outlet-Store, der durch seine klare Formensprache, eine übersichtliche Anordnung, aber vor allem durch seine wertige Optik und die bis ins Detail durchgeplante Customer Journey besticht. Die Grundlage für eine helle, freundliche Atmosphäre ist ein Lebendigkeit und Wärme ausstrahlender Fußboden in Holzoptik. Als Elemente der Warenpräsentation kreierten die Retail-Designer an den Außenwänden platzierte weiße Regale. In den komplementären Farbwelten der unterschiedlichen Marken gehaltene Rahmen zonieren nicht nur den Store, sondern bieten an der Stirnseite zusätzlichen Platz für emotionalisierende Moodbilder und Screens. Um die Aufmerksamkeit der Kunden direkt auf

saisonale und neue Produkte zu ziehen, setzten die Experten – als zentrales Element – auf von rollbaren Schütten flankierte in Weiß und Eichenholz gehaltene Highlight-Tische. Der durch die spezielle Konstruktion herbeigeführte Pyramiden-Effekt gibt der Ware eine eigene Bühne und garantiert, dass ausgewählte Produkte und Informationen jederzeit auch auf Höhe der Hauptsichtachse gespielt werden können. Angenehme Genuss-Atmosphäre In Verbindung miteinander unterstreichen die einzelnen Interior- und Design-Elemente, zu denen auch der überarbeitete Kassentresen, die nach oben offen wirkende Decke oder die Kindermessleiste mit den Tieren der LeibnizZoo-Arena gehören, das moderne, familiäre Wohlfühl-Ambiente und laden zum Eintauchen in das Genuss-Universum von Bahlsen ein. Dafür sorgen nicht zuletzt die großen, bodentiefen Fenster, sondern auch das Lichtkonzept, das Ware und Visual angenehm aber wirkungsvoll in Szene setzt. Wie gewohnt, machen die Retail-Experten aber nicht nur das Innere eines Stores zum attraktiven Anziehungspunkt: Großformatige Visuals garantieren optimale Fernwirkung und vermitteln gleichzeitig einen Vorgeschmack auf das süße (Innen-)Leben. n

POS LADENBAU 02 2018  

Magazin für Ladengestaltung, Boden, Wand, Decke, Licht, Displays und Akustik

POS LADENBAU 02 2018  

Magazin für Ladengestaltung, Boden, Wand, Decke, Licht, Displays und Akustik

Advertisement