Page 1

Magazin für Design, Hotel-

und Restauranteinrichtung, Ausstattung, Technik und Spa

www.bauve.de

info@bauve.de

BAUVE Medien GmbH & Co. KG

Bahnhofstraße 57

D-86807 Buchloe (Bayern)

ISSN 2194-1335

Einzelverkaufspreis € 9,90

22. Jahrgang

Ausgabe 01/2018 // Januar // ZKZ 21967 (Deutschland) // Plus.Zeitung 12Z039463 P (Österreich) // Post-Nr. 01-18 objekte

Rückzugsort inmitten der Natur Seezeitlodge Hotel & Spa, Gonnesweiler Seite/Page 14

Bad & Spa

Vorschau 2018

Seite/Page 30

Seite/Page 48

Bath & Spa Special

Preview 2018 Messen/Veranstaltungen


PROLICHT MAKES A DIFFERENCE FRANKFURT A.M. | GERMANY 18–23 MARCH 2018 HALL 3.1 | BOOTH A41 + A46

WWW.PROLICHT.AT/LB18

MANDARIN ORIENTAL NEW YORK PARTNER: ZANEEN | INTRERIOR ARCHITECT: TIHANY DESIGN LIGHT PLANNING: FOCUS LIGHTING OF NYC | PHOTO: GEORGE APOSTOLIDIS

VISIT USON: ON: VISIT US


Editorial

TamaraSyptroth Objektleitung„hotelobjekte“

Erfolgsfaktor Bad LiebeLeserinnen,liebeLeser, wir leben im Zeitalter der permanenten digitalen Kommunikation und der Wunsch nach Entschleunigung wächst. Erholsame Auszeiten sind daher zum absoluten Luxusgut geworden. Eine Herausforderung besonders für Hotels, da die Ansprüche der Gäste steigen – vor allem was die Bereiche Bad und Wellness betrifft, denn die sind ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl eines Hotels und mittlerweile ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor. Der Trend hin zum Erlebnisbad ist in der Hotellerie deutlich zu spüren und setzt sich auch im Wellnessbereich fort. Wie sehen heute schöne und funktionelle Bad- und Wellnessprodukte bzw. -einrichtungen aus? Sie sollten in erster Linie pflegeleicht, komfortabel und intelligent sein – beispielsweise mit integrierter Technik, die sich ganz einfach per Smartphone steuern lässt und im Handumdrehen für die richtige Temperatur, Beleuchtung, Musik oder den passenden Duft sorgt. Auch in diesem Heft finden Sie wieder eine Vielzahl interessanter und innovativer Produkte, die wir Ihnen in unserem Special zum Thema „Bad & Spa“ gerne zeigen möchten. In unserer Vorschau erfahren Sie außerdem, welche Neuheiten und Themenschwerpunkte Sie auf den kommenden branchenrelevanten Messen erwarten, zum Beispiel auf der ZOW, der R + T, der Internorga oder der ITB Berlin. Mit unseren Objekt- und Praxisberichten entführen wir Sie diesmal von Deutschland über den Oman bis nach Thailand, um Ihnen einige besonders gelungene Neu- und Umbauten vorzustellen. Vielleicht finden Sie ja die ein oder andere Anregung für ein eventuell bevorstehendes Projekt? Lassen Sie sich inspirieren. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2018 und natürlich viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe.

SuccessFactor Bath&Spa Dearreaders, We live in the age of permanent digital communication and the desire for deceleration is growing. Relaxing breaks have become an absolute luxury. A challenge, particularly for hotels, as demands from guests are on the rise. Especially when looking at pool and spa areas, as these play a huge role when guests place their bookings. Hence, these areas do pose an essential competitive factor. The trend towards pool landscapes is clearly felt in the hotel industry and continues into the spa areas. What do beautiful and functional pool and spa products or facilities look like today? First and foremost, they should be easy to maintain, comfortable, and intelligent, for example, with integrated technology that can be easily controlled via smartphone and quickly provide the right temperature, lighting, music or the right fragrance. Once more, you will find a variety of interesting and innovative products in our special on “Bath & Spa” in this issue. In our preview, you will also learn about innovations and key topics that you can look forward to at the upcoming industry-relevant trade fairs, for example at the ZOW, the R+T, the Internorga or the ITB Berlin. With our Object and Practice Reports, we will take you from Germany over Oman to Thailand and show you some particularly successful new buildings and conversions. Maybe you will find some inspiration for an upcoming project of your own? I hope you enjoy the read. With the best wishes for a good start into a successful year 2018,

Herzlichst / Sincerely,

BEDIENUNG AUF KNOPFDRUCK — Vollautomatisch in alle Dimensionen – bei der vertikalen Trennwand SKYFOLD ebenso wie bei den horizontalen DORMA Hüppe Systemen mit der Premiumbedienung ComfortDrive. www.dorma-hueppe.de info.hueppe@dorma.com Tel.: +49 4409 666-0


Inhaltsverzeichnis/Contents

Magazin für Design, Hotel-

und Restauranteinrichtung, Ausstattung, Technik und Spa

und Restauranteinrichtung, Ausstattung, Technik und Spa

Bahnhofstraße 57

D-86807 Buchloe (Bayern)

Magazin für Design, Hotel-

ISSN 2194-1335

Einzelverkaufspreis € 9,90

22. Jahrgang

Ausgabe 01/2018 // Januar // ZKZ 21967 (Deutschland) // Plus.Zeitung 12Z039463 P (Österreich) // Post-Nr. 01-18 objekte

14

Seezeitlodge Hotel & Spa, Gonnesweiler



Rückzugsort inmitten der Natur Seezeitlodge Hotel & Spa, Gonnesweiler Seite/Page 14

Bad & Spa

Vorschau 2018

Seite/Page 30

Seite/Page 48

Bath & Spa Special

Preview 2018 Messen/Veranstaltungen

AusgabeJanuar2018

Editorial/Editorial

ErfolgsfaktorBad SuccessFactorBath&Spa

info@bauve.de

RückzugsortinmittenderNatur RetreatintheHeartofNature

BAUVE Medien GmbH & Co. KG

Titelthema/CoverTopic

www.bauve.de





3

Objektberichte/PropertyFeatures

RückzugsortinmittenderNatur RetreatintheHeartofNature

14

Seezeitlodge Hotel & Spa, Gonnesweiler 

Pinnwand/BulletinBoard

News/Statements/Köpfe News/Statements/Faces

6

LuxuriösesRefugiumderExtraklasse22 LuxuriousRetreatinaClassofItsOwn Anantara Siam Bangkok Hotel, Bangkok

Hotelneueröffnungen/NewHotels

10

RauerCharmetrifftGemütlichkeit RoughCharmeMeetsCosyComfort

Produktneuheiten/NewProducts

12

Hotel Indigo Berlin City East Side Gallery, Berlin

26

Impressum ISSN 2194-1335 (hotel objekte) Kurzcharakteristik:

ATES SAVE THE D

hotel objekte liefert Informationen und Hintergründe über aktuelle nationale und internationale Hotelprojekte, Hotelarchitektur und -design, Hotelausstattung und -einrichtung sowie Facilitymanagement. In Fachbeiträgen und Praxisberichten werden interessante Interviews mit bekannten Architekten, Hotelmanagern, Hoteleigentümern und Hotelausrüstern umfangreich behandelt. Specials zu Neuheiten und Produkten aus allen relevanten Bereichen liefern Ausstattern, Veranstaltern und Messen eine wichtige Informationsplattform. Die Auflage von 5.200 Exemplaren erscheint im Verbreitungsgebiet D-A-CH (in deutscher und englischer Sprache) und wird auch im Abonnement verkauft. Quick info: hotel objekte provides information about current national and international hotel projects, hotel design, equipment, facilities and technical details. Interesting and beautiful property and practice reports and interesting interviews inspire our readers to plan and realize hotel rooms that make their guests feel good. We are also an important source of information for planners and exhibition organizers.

4

hotel objekte –

Verlag / Herausgeber: BAUVE Medien GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 57, D-86807 Buchloe Telefon +49 (0) 82 41-99 88 4-0, Telefax +49 (0) 82 41-99 88 4-1 00 Internet www.bauve.de, E-Mail info@bauve.de Geschäftsführerin: Ines te Heesen

Verlagsleitung: Hannelore Syptroth

Objektleitung: Tamara Syptroth E-Mail ts@bauve.de, Telefon +49 (0) 82 41-99 88 4-1 20 Medienberatung: Andrea Gutsche E-Mail hotel-objekte@bauve, Telefon +49 (0) 82 41-99 88 4-1 40 Redaktion: Tamara Syptroth, Julia Brey E-Mail redaktion-ho@bauve.de, Telefon +49 (0) 82 41-99 88 4-1 20 Übersetzung/Schlussredaktion: Tanya Quintieri Telefon +49 (0) 82 41-99 88 4-0 Satz/Layout/Grafi k: Markus Miller E-Mail mm@bauve.de, Telefon +49 (0) 82 41-99 88 4-1 40 Druck/Vertrieb: W. Kohlhammer Druckerei GmbH + Co. KG, Augsburger Straße 722, D-70329 Stuttgart Telefon +49 (0) 7 11-32 72-1 00, Telefax +49 (0) 7 11-32 72-1 04


Sommer, Sonne, Sonnenschein – perfekt geschützt mit



Special/Special:

Bad & Spa 

K DESIGN

30

Großschirme & Windschutz

hotel objekte zeigt einen Überblick über aktuelle Lösungen und innovative Produkte

Bath & Spa

Wir sind Ihr Hersteller und kompetenter Partner für hochwertige Großsonnenschirme und Windschutz made in germany GROSSSCHIRME

hotel objekte gives an overview of current solutions and innovative products 

Praxisberichte/Practice Reports

Tradition neu interpretiert

42

Edelhölzer verbinden alpines Flair mit exklusivem Design

A New Interpretation of a Tradition Precious woods combine alpine flair with exclusive design

Die transparente Rutschsicherheit

44

Antirutsch-Beschichtungen minimieren das ­Unfallrisiko im Hotelbad

Transparent Slip Resistance Anti-slip coatings minimize the risk of accidents in hotel bathrooms

Oben knallt es – unten ruht der ­Designboden

46

Project Floors bei WonderWaffel in Köln

Bright Colours on Top – Soothing Design Flooring Below Project Floors at WonderWaffel in Cologne

Bildnachweis und Illustrationen: (Titel, S. 4) Günter Standl, (S. 5 oben) Hamburg Messe und Congress/Hartmut Zielke, (S. 5 unten) Prolicht, (S. 6 oben) Shangri-La Hotels and Resorts, Hongkong, (S. 6 Mitte) Titanic Hotels, (S. 6 unten) Glory, (S. 7) Bürgenstock Hotels & Resort Lake Lucerne, (S. 8) iStockphoto, (S. 9) HRS – Global Hotel Solutions, (S. 10 oben) Conrad Cartagena, (S. 10 unten) Royal Hideaway Corales Resort, (S. 11 oben) Hard Rock Hotel Davos, (S. 11 unten) Tivoli Al Najada Doha Hotel, (S. 12 oben) Caravita, (S. 12 unten) markilux, (S. 13 oben) Grapos, (S. 13 unten) Boca do Lobo, (S. 31 oben) Wedi, (S. 31 unten) Schloss Montabaur, (S.  42/43) Andre Schönherr, (S.  44/45) Starwood Hotels, (S. 46/47) Project Floors, (S. 48 oben) Koelnmesse GmbH/Katrin de Louw, (S. 48 unten) Messe Frankfurt Exhibition GmbH/Jean-Luc Valentin, (S. 49 oben) Messe Brünn, (S. 49 unten) Nord Gastro & Hotel/Messe Husum & Congress, (S. 50) Messe Stuttgart, (S. 52) Messe Berlin, (S. 53) Hamburg Messe und Congress/Hartmut Zielke, (S. 58) Wögerer GmbH

Einsendungen: Für unverlangt eingereichte Manuskripte gibt es keine Gewähr. Sie gelten in jeder Hinsicht der Redaktion zur  freien Verwendung überlassen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Eine Verwertung der in hotel objekte veröffentlichten Beiträge ist unzulässig. Nachdruck von Text und Abbildungen zum Zwecke der Werbung, für Fernseh- und Funksendungen, Filme, Übersetzungen, Vervielfältigung, Vorträge und das Speichern auf Datenverarbeitungsanlagen ist, auch auszugsweise, ohne Zustimmung des Verlages nicht gestattet. Das Recht des Zitierens bleibt hiervon unberührt.

LEIHSCHIRME 

ZOW, Ambiente, Inteco,  Nord Gastro & Hotel, R+T,  ITB Berlin, Internorga 

WERBESCHIRME

Messen und Veranstaltungen Fairs and Events

WINDSCHUTZWÄNDE ZUBEHÖR WINTERSERVICE 48

NEU!

Rubriken/Rubrics

Impressum/Imprint Leistungsverzeichnis/Service List

4 54

Anbieter von A–Z/Suppliers from A to Z

Veranstaltungskalender Event Calendar Vorschau/Outlook

58 58

Titel: Der Titel hotel objekte ist urheberrechtlich geschützt und Eigentum der BAUVE Medien GmbH & Co. KG. Das gilt für die Schreibweise, den Aufbau, das Layout, die Art und Weise der Erscheinung und den Verwendungszweck. Das Logo und den Titel anderweitig zu verwenden, zu verfälschen oder zu ändern ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der BAUVE Medien GmbH & Co. KG zulässig. Bei Nichtbeachten wird Schadenersatz geltend gemacht. Leserzielgruppen: Architekten und Innenarchitekten, Bau­ i n­ genieure, Fachplaner, Facilitymanager, Hotelausrüster, Hotelberater, Hotel­betreiber und Hotelmanager, Investoren und Projektentwickler. Abonnements: abo@bauve.de Telefon +49 (0) 82 41-99 88 4-0, Telefax +49 (0) 82 41-99 88 4-1 00 Abonnementpreise (Inland): € 44,– inkl. 7 % USt. und Versandkosten (Einzelverkauf € 9,90 inkl. 7 % USt. zzgl. Versandkosten) Abonnementpreise (Ausland): € 44,– exkl. USt. zzgl. € 18,50 Versandkosten und € 12,50 Bankspesen* (Einzelverkauf € 9,90 exkl. USt. zzgl. Versandkosten und Bankspesen) (* in Nicht-Euro-Ländern) Gültige Anzeigenpreisliste: Vom 01.01.–31.12.2017 Abolaufzeit: Die Abonnementdauer beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis sechs Wochen vor Ablauf eines Bezugsjahres schriftlich gekündigt wird.

Mit dem Outdoor-Design-Kissen der Serie „Elke“ verleihen Sie Ihrer Terrasse zusätzlichen Glanz. Uni, individuell oder mit Ihrem Logo bedruckt - Sie haben die Wahl! Der Gestaltung Ihrer OutdoorDesign-Kissen sind keine Grenzen gesetzt. Das Druckbild ist jederzeit farbbrillant, wasch- und kratzfest und absolut UV- beständig.

Tel.: 0 24 51- 91 12 80 www.k-design.biz info@k-design.biz


Pinnwand

News/Statements/Köpfe HotelJen ServiceperKnopfdruck

S

Service-RoboterJeno

hangri-Las junge Marke Hotel Jen setzt als erste internationale Hotelgruppe in Asien seit Neuestem in ihren beiden Häusern Hotel Jen Orchardgateway und Tanglin Singapore jeweils einen Roboter als Servicekraft ein. So liefert das Duo Jeno und Jena innerhalb von 15 Minuten Snacks, Getränke oder z. B. Handtücher, Shampoo und Lotion aufs Zimmer. Stationiert in der Lobby, stehen die etwa ein Meter großen Roboter in den CI-Farben Türkis und Pink an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr bereit und führen Bestellungen mit einem Gewicht von bis zu viereinhalb Kilo aus. n

S

ServiceontheTouchofaButton

hangri-La’s young brand Hotel Jen is the first international hotel brand to use autonomous Relay robots in Asia. Teams at Hotel Jen Orchardgateway and Tanglin Singapore welcome colleagues, Jeno and Jena at their respective properties. The duo will deliver snacks drinks or amenities such as towels, shampoo and lotion within 15 minutes to the guest rooms. Stationed at the hotel lobby 24/7, the almost one meter tall robots in Hotel Jen’s brand colours turquoise and pink can handle orders of up to four and a half kilograms. n

Hotel-Ranking SiebendeutscheHäuserunterden bestenBusiness-Hotels

D

as Travel-Management-Unternehmen Egencia hat 300.000 Hotels im weltweiten Vertriebsportfolio nach den Kategorien Beliebtheit, Preis, Zusatzleistungen für Geschäftsreisende, Kundenservice und allgemeiner Gästezufriedenheit bewertet. Sieben deutsche Häuser haben es in das Top-100Hotel-Ranking für Geschäftsreisende geschafft: Dorint Hotel am Heumarkt, Köln, Dorint Main-Taunus-Zentrum, Sulzbach bei Frankfurt, Dormero Hotel, Stuttgart, Flemings Selection Hotel, Frankfurt-City, Hotel Amadeus, Hannover, Maritim Hotel, Düsseldorf, Titanic Chaussee, Berlin. n

E

 evenGermanhotelsamong S thebestbusinesshotels

gencia, a leading global travel management company, has announced this year’s winners of its Top 100 Preferred Corporate Hotel awards program. With more than 300,000 hotels available in the Egencia global marketplace, finalists were selected based on popularity, pricing, desirable amenities to corporate travelers, customer service and overall guest experience. Seven German hotels have made it into the Top 100 hotel ranking for business travelers: Dorint Hotel am Heumarkt, Cologne, Dorint Main-TaunusZentrum, Sulzbach near Frankfurt, Dormero Hotel, Stuttgart, Flemings Selection Hotel,

Frankfurt-City, Hotel Amadeus, Hannover, Maritim Hotel, Dusseldorf, Titanic Chaussee, Berlin. n

HotelTitanicChaussee,Berlin

Glory MehrProfitausCash

Bildnachweis siehe Impressum

D

Pay-TowervonGlory

6

hotel objekte – Januar 2018

as Gastgewerbe nimmt in puncto Bargeldnutzung eine Sonderstellung ein. In Restaurants spielen Barzahlungen eine große Rolle, in Hotels hingegen bezieht sich der Bedarf primär auf Ausgaben. Unabhängig davon, in welchem Ausmaß Bargeld vorkommt – es muss verfügbar sein, wenn es erforderlich ist. Bargeldexperte Glory stellt auf der Intergastra 2018 erstmals eine innovative Lösung zur automatisierten Bargeldverarbeitung vor und zeigt neue Einsatzszenarien der Cash-ManagementSysteme für das Hotel und Gastronomie-Umfeld – sei es als vollautomatische Wechselservice-Station für internationale Hotelgäste oder als innovativer „Pay-Tower“ im Restaurant. n

T

Moreprofitfromcash

he hospitality industry is exceptional in terms of cash usage. While in restaurants cash payments play an important role, most of a hotel’s cash needs have to do with outflow rather than inflow. Regardless of the extent to which cash occurs, it must be available when needed. Cash expert Glory will present its innovative solutions for automated cash management at Intergastra 2018 for the first time. The focus is on new application scenarios of cash management systems for hotels and restaurants – as a fully automatic exchange service station for international hotel guests or as an innovative “pay tower” in restaurants. n


BürgenstockResortLakeLucerne/BürgenstockSelection  eueVerantwortlichefürMarketing N undKommunikation

D

ie Marketing-, Verkaufs- und Kommunikationsabteilungen des Bürgenstock Resorts Lake Lucerne und der Bürgenstock Selection wurden reorganisiert und personell verstärkt: Bettina Haeberle trägt als Area Director of Sales & Marketing neu die Verantwortung für die Bürgenstock Selection. Ihre Tätigkeit umfasst neben Verkaufs- und Marketingaktivitäten Koordinationsaufgaben für die Verkaufs- und PR-Agenturen in New York, London, Dubai und Shanghai. Sie verfügt über langjährige internationale Erfahrungen in Verkauf und Marketing sowie Operations, die sie bei verschiedenen Hotelketten sammeln konnte. Martina Kessler ist neu Director of Marketing des Bürgenstock Resorts und Jonas Reif zeichnet als Communications Manager für die interne und externe Kommunikation des Resorts wie auch der Bürgenstock Selection verantwortlich. n

T

 ewMarketingand N CommunicationsManagers

he marketing, sales and communications departments of Bürgenstock Resort Lake Lucerne and Bürgenstock Selection have been reorganised and additional members of staff have been taken on: Bettina Haeberle is now responsible for Bürgenstock Selection as Area Director of Sales & Marketing. In addition to sales and marketing activities, her work includes coordinating functions for the sales and PR agencies in New York, London, Dubai and Shanghai. She has many years of international experience in sales, marketing and operations, acquired during her time at various hotel chains. Martina Kessler is the new Bürgenstock Resort Marketing Director, and Jonas Reif, as Communications Manager, assumes responsibility for the resort’s internal and external communications as well as those of Bürgenstock Selection. n

AreaDirectorofSales&Marketing

BettinaHaeberle

hotel objekte – Januar 2018

7


Pinnwand

Statement

Kleine Meetings und Events im Nu organisiert Jason Long von HRS – Global Hotel Solutions und Arlene Coyle von Amadeus über die Integration der meetago-Lösung von HRS in Amadeus cytric Travel & Expense

W

ährend Unternehmen die Veranstaltung größerer Konferenzen meist an professionelle Anbieter vergeben, werden kleinere Meetings und Events in der Regel von den eigenen Mitarbeitern geplant und organisiert. Dank der Integration der meetago-Lösung von HRS in Amadeus cytric Travel & Expense können sie die damit verbundenen Ausschreibungsund Buchungsprozesse nun effizienter gestalten und die Kosten besser steuern. Was muss man sich unter dieser Integration vorstellen? Long: „Diese Integration und das von meetago entwickelte vereinfachte Verfahren für die Buchung von Tagungshotels bieten Un-

ternehmen eine weitere bedeutende Möglichkeit, ihr Hotelprogramm zu optimieren. Denn mit Amadeus cytric Travel & Expense lassen sich kleine Konferenzen und die dazu gehörenden Reiseleistungen nun in einem einzigen Tool zusammenführen.“ Coyle: „Durch die Partnerschaft mit HRS unterstützen wir jetzt Unternehmen und Reisende weltweit dabei, kleine Konferenzen und Geschäftsreisen über dieselbe Plattform zu organisieren. Das macht den Prozess einfach, stressfrei und effizient.” Und wie funktioniert das konkret? Coyle: „Mitarbeiter können Meetings direkt über Amadeus cytric Travel & Expense in einem der über HRS buchbaren Hotels or-

Einfach,stressfreiundeffizient:dieOrganisationvonMeetingsundGeschäftsreisenüberdieselbe

Plattform/Simple,stress-freeandefficient:theorganisationofsmallmeetingsandbusinesstravel withinthesameplatform

ganisieren. Sie können nun in einem Schritt Angebotsanfragen vorbereiten, Details wie Teilnehmer- und Zimmerzahl, Anforderungen an Konferenzraum und Tagungstechnik sowie die gewünschte Verpflegung festlegen und an verschiedene Hotels schicken. Alle Event- und Reise-Informationen werden in einem konsolidierten Reiseplan zusammengeführt, was eine stärkere Kontrolle der Gesamtkosten eines Events ermöglicht.“ Was sind die wichtigsten Vorteile? Long: „Das erleichtert nicht nur die Konsolidierung der Strategien für die Abwicklung von Meetings und Events und für Geschäftsreisen. Die Automatisierung erhöht auch die Transparenz, senkt die Kosten und ermöglicht dadurch eine bessere Umsetzung der Hotelstrategie. Durch die Integration der Lösung Amadeus Group & Event Distribution, auch bekannt als MeetingBroker, in die meetago-Lösung von HRS können Hoteliers künftig die Angebotsabgabe automatisieren. Auf Angebotsfragen wird dann zügig geantwortet und das Hotel hat alle Event- und Gäste-Informationen in einem System.“ Coyle: „Darüber hinaus garantieren automatisierte Genehmigungs- und Abrechnungsprozesse sowie das integrierte Expense Management Tool und digitale Zahlungslösungen die Einhaltung der Reiserichtlinien. Die Bündelung aller Buchungsdaten auf einer Plattform versetzt Reisende in die Lage, die Event-Informationen über den cytric Mobile Companion auch unterwegs einzusehen. Zudem bietet die mobile App die Möglichkeit, direkt mit den Event-Teilnehmern zu kommunizieren und sie im Falle außerordentlicher Vorkommnisse in Echtzeit zu betreuen.“ n

Bildnachweis siehe Impressum

Organize Small Meetings in No Time Jason Long from HRS – Global Hotel Solutions and Arlene Coyle from Amadeus about the integration of HRS’ meetago solution with Amadeus cytric Travel & Expense

A 8

rranging an event requires high doses of organisation and patience. Corporations tend to leave the larger

hotel objekte – Januar 2018

conferences to the professionals, but for the smaller meetings and events, employees often have to double as event planners. To help

make organising a meeting easier, Amadeus and HRS Global Hotel Solutions (HRS) announce the integration of HRS’ meetago


small meeting solution with Amadeus cytric Travel & Expense. What does this integration mean in practical terms? Long: “This integration, along with meetago’s simplified process for engaging hotels on small meetings, brings one more crucial element into a company’s view as they optimise their programme, because Amadeus cytric Travel & Expense users can now channel small meetings and the associated travel through one tool.” Coyle: “By partnering with HRS, we can now help organisations and travellers around the world organise small meetings within the same platform, making the process simple, stress-free and efficient.”

What are the key benefits? Long: “Amadeus cytric Travel & Expense users can now channel small meetings and the associated travel through one tool, helping consolidate meeting and travel programmes. The automation helps deliver greater insight, savings and transparency on all elements of a hotel programme. From

a hotel perspective, hoteliers will be able to automate the RFP responses due to the future integration of Amadeus Group & Event Distribution solution, also known as MeetingBroker, with HRS’ meetago. RFPs are then responded to in a timely manner and the hotel has all the event and guest details in one system.” Coyle: “And with an integrated expense management tool, and digital payment solutions, an automated approval and accounting process improves compliance. Now with small event bookings on the platform, travellers can see the event details on the go through cytric Mobile Companion app. The mobile app also means there is a direct line of communication with meeting attendees to provide support in real time and during potential disruptions.” n

weinor / Göbel‘s Schlosshotel

How exactly does that work? Coyle: “Employees can also now organise a small meeting at one of HRS’ hotels directly through Amadeus cytric Travel & Expense.

At the click of a button, the organiser can prepare one Request for Proposal (RFP) detailing the number of attendees, accommodation requirements, and the necessary meeting room and add-ons such as flip-charts, food and beverages, sending it to multiple hotels. All event and travel details are rolled up into one consolidated itinerary, resulting in greater control over the total cost of the event.”

Die Chance für Gastronomen und Hoteliers: Erleben Sie das Trendthema Außenbereich mit attraktiven Lösungen rund um den Sonnenund Wetterschutz auf der R+T. www.rt-expo.com/outdoor

de r Preview auf 3.–7.2 .2018

Messe Stuttg

ar t Powered byhotel

objekte – Januar 2018

9


Pinnwand

Neueröffnungen ConradCartagena

www.conradhotels.com

NeuesLuxusresortinKolumbien

C

onrad Hotels & Resorts feiern die Eröffnung des ersten Hotels in Kolumbien. Ab sofort erweitert das Conrad Cartagena das exklusive Portfolio der Luxusmarke auf drei Häuser in Lateinamerika. Jedes der 109 Zimmer und Suiten bietet Gästen einen imposanten Ausblick auf das Karibische Meer und ist in neutralen Farbtönen gehalten. Zeitgenössische

Holzmöbel, Marmordekor, bodentiefe Fenster sowie Kunstwerke der kolumbianischen Künstler Pedro Ruiz und Kiko Kairuz verleihen den Räumen eine besondere Atmosphäre. Anfang 2018 werden weitere 159 Zimmer das Hotelangebot ergänzen. Hotelgäste können in insgesamt fünf Swimmingpools eintauchen, auf dem von Jack Nicklaus designten 18-Loch-TPC-Golfplatz abschlagen oder mit den „Conrad Stay In-spired“-Erlebnissen die

RoyalHideawayCoralesResort KöniglicherAuftaktaufTeneriffa

L

Bildnachweis siehe Impressum

uxus-Hotspot auf den Kanaren: An der Costa Adeje im Süden Teneriffas eröffnet am 15. Februar 2018 das Royal Hideaway Corales Resort als Teil der Barceló Hotel Group. In der Bauweise einem Kreuzfahrtschiff nachempfunden und nur 50 Meter vom Strand Enramada entfernt, unterteilt es sich in zwei Bereiche: „Corales Beach“ nur für Erwachse-

10 hotel objekte – Januar 2018

Kultur Kolumbiens entdecken. Anfang nächsten Jahres folgt die Eröffnung des hoteleigenen, fast 900 Quadratmeter großen Spas, des Karibana Beach Clubs und des Kids Club. n



C

NewLuxuryResortinColumbia

onrad Hotels & Resorts announces the opening of the brand’s first hotel in Colombia and third in Latin America. Conrad Cartagena opens with 109 uniquely designed guestrooms and suites, featuring neutral tones, contemporary wood furniture, marble décor, and artwork from Colombian artists, Pedro Ruiz and Kiko Kairuz. Large windows and high ceilings provide natural light and views of the Caribbean Sea. In early 2018, the property will also unveil an additional 159 rooms. Conrad Cartagena houses seven food and beverage outlets. Other abundant amenities and services at the first-class resort include five swimming pools, an 18-hole TPC Golf Course designed by Jack Nicklaus, and signature Conrad 1/3/5 destination itineraries, which immerse visitors into the local culture. Early next year, guests will be able to bask in a 9,600-square-foot spa, Karibana Beach Club, and Kids Club. n

www.barcelo.com

ne und „Corales Suites“ für Familien. Urlauber ab 16 Jahren freuen sich über ein elegantes Spa, fünf separate Restaurants und Bars, zwei Pools und 121 exklusive Junior Suiten. Corales Suites wartet ebenfalls mit fünf Restaurants und Bars, einem Kids-Club, Poolbereich und 114 geräumigen Deluxe Suiten mit bis zu drei Schlafzimmern auf. Inspiriert von den Farben und Formen der Korallen und der Landschaft der Insel, besticht das Design in allen

Zimmern und öffentlichen Bereichen mit klaren Tönen, geschwungenen Linien und kreativen Dekor-Elementen. n

T

NewLuxuryHotspotinTenerife

he Barceló Hotel Group announces the launch of Royal Hideaway Corales Resort, its first Royal Hideaway Hotel in Tenerife. Opening in February 2018, this 5 star resort is located on the southern end of the Canary Island only 50 meters away from Playa Enramada beach. The sleek and modern aesthetic of the newly built hotel is inspired by the intricate formation of coral and will mirror its delicate formation and colour to raise awareness about the natural beauty of the marine world. Split into two hotels, the adult specific “Corales Beach” is created exclusively of Junior Suites, complete with ocean view terraces and floor-to-ceiling windows for spectacular island views. The family-friendly “Corales Suites” has 114 deluxe ocean-view apartments with up to 3 bedrooms and private terraces. The hotel has ten restaurants and bars, with four exclusively for guests staying at the adults-only Corales Beach. n


HardRockHotelDavos

www.hardrockhotels.com

ErstesHardRockHotel inKontinentaleuropa

D

as Hotel befindet sich im Herzen von Davos, im bekannten Alexanderhaus, das 1882 erbaut wurde, und hat insgesamt 110 sonnige Zimmer, Suiten und Apartments in modernem Design. Alle Zimmer sind mit Designermöbeln bestückt, die Betten mit der „Sleep Like a Rock®“-Bettwäsche versehen und die Badezimmer haben eine Regendusche. Das Haus schmücken Erinnerungsstücke aus

TivoliHotels&Resorts

T

FirstHardRockHotel inContinentalEurope

he hotel is located in the heart of Davos in the historic Alexander House, built in 1882. Hard Rock Hotel Davos makes tribute to the building’s rich history and has been transformed into a luxury music-inspired alpine escape with priceless memorabilia adorning the walls of the property. Hard Rock Hotel Davos offers 110 lavishly redesigned rooms, including 31 serviced one to three bedroom apartments, all of which feature “Sleep Like a Rock®” bed linen. The “Sound of Your Stay®” music amenity program allows guests access to a collection of premium Fender electric guitars delivered to their room along with headphones and an amp. In addition several conference rooms offer dynamic meeting space. Delectable food and beverage options are available across the property with the brand’s signature restaurant, “Sessions”, as well as two bars, including “The 5th”, the only rooftop bar in Davos with 360-degree views of the mountains. n

www.tivolihotels.com

PortugiesischerEntdeckergeistim Orient

D

der Zeit des Rock’n’Roll sowie der Pop-Szene. Wer richtig abrocken möchte, der bestellt sich einfach eine Fender-Gitarre, Verstärker und Kopfhörer aufs Zimmer. Für Veranstaltungen und Events stehen unterschiedliche Locations zur Verfügung. Das Restaurant „Sessions“ lädt zum gemütlichen Abendessen am offenen Kamin, privaten Dinner für Zwei oder zum entspannten Kennenlernen neuer Freunde am Community Table ein. Die Rooftop-Bar „The 5th“mit 360°-Blick über Davos ist der Placeto-Be für einen Drink mit Alpenpanorama. n

ie Expansion der portugiesischen Gruppe Tivoli Hotels & Resorts im Nahen Osten geht weiter: Im April 2018 werden gleich zwei neue Hotels in Doha fertiggestellt und pünktlich zum 85. Geburtstag der Hotelmarke eröffnen. Das Tivoli Al Najada Doha Hotel befindet sich im Zentrum der katarischen Hauptstadt und beherbergt 151 luxuriöse Zimmer,

verschiedene Restaurants, Fitnesscenter, Pool sowie Veranstaltungsräume auf insgesamt fünf Etagen. Für Reisende, die Ruhe und Strandnähe bevorzugen, wurde das neue Souq Al Wakra Hotel Qatar by Tivoli geplant. Das Fünf-Sterne-Hotel liegt etwas außerhalb von Doha und umfasst 101 Zimmer, die sich auf zwei historische Gebäude verteilen. Diese werden aufwendig erneuert, ohne den typischen Charakter der traditionellen katarischen Architektur zu verlieren. Ergänzt wird das Angebot des Hau-

ses u. a. durch zwei Restaurants und eine Shisha-Lounge mit Blick auf das Meer. n

L

 ortugeseExploratorySpirit P intheOrient

aunching in April, Tivoli Al Najada Doha Hotel is in the final stages of development in the centre of the Qatari capital. Facilities in the five-storey property will include 151 guest rooms and suites, a selection of dining options, a fitness centre, a swimming pool and a business centre, with guest rooms on the upper floors offering a panoramic view of the Doha skyline including West Bay. Souq Al Wakra Hotel Qatar by Tivoli is a new fivestar property in Souq Al Wakra, an up-andcoming seaside district just a 20-minute drive from central Doha. The hotel is destined to be a convenient and luxurious stay for business and leisure travellers alike. The 101-key property comprises of two buildings, both former heritage houses where original character has been splendidly preserved. Facilities at the new hotel will include among other things two restaurants and a shisha lounge overlooking the sea. n hotel objekte – Januar 2018 11


Pinnwand

Produktneuheiten Caravita

www.caravita.eu

EleganterSchattenspenderfürHotel undGastronomie

A

uf der schmalen Terrasse eines Straßencafés ebenso wie im großzügigen Poolbereich exklusiver Hotelanlagen – der Sonnenschirm Big Ben von Caravita wird allen Anforderungen gerecht. Sein robustes, im Windkanal getestetes Gestänge ist in über 50 Größen erhältlich. Unter der Marke Big Ben Freestyle kann er zudem individuell zugeschnitten werden. In urbaner Umgebung lässt sich die Form so zum Beispiel an Mauervorsprünge anpassen. Große Freiflächen deckt der Schirm hingegen mit einer Spannweite von bis

BigBen

BigBen

markilux

 legantShadeProviderfor E HotelsandRestaurants

W

hether on the narrow terrace of a street café or in the generous pool area of an exclusive hotel resort, the Big Ben parasol by Caravita fulfils any requirements. Its strong frame has been tested in a wind tunnel, and is available in many shapes and over 50 sizes. Under the brand Big Ben Freestyle, it can be individually tailored to any situation. In urban settings, the shape can be adjusted to fit a wall projection. However, the parasol can also cover large open areas with its span of up to seven metres. This means it provides space for up to eight tables under one roof. With the optional light system Elegance, which is integrated unobtrusively in the struts, Big Ben turns night into day. And detachable radiant heaters keep things cosy and warm even later in the year. Individual weather protection is provided in combination with rain gutters and side curtains. Caravita, the parasol specialist and part of Warema Group, will be presenting its latest products for the hotel and catering industries at the R+T in Stuttgart on stand D11/C12 in Hall 6. n

www.markilux.com

MarkanterFreiraumfürjedesWetter

M

it seinem neuen Markisendach „markant“ bietet markilux das ganze Jahr über Schutz vor Sonne, Wind, Regen und Kälte für den Privatgarten sowie die Gastronomie und Hotellerie. Völlig neu ist, dass die Markise bei dem viersäuligen Freisitz waagerecht ausfährt. Das Tuch läuft geschlossen im oberen Rahmen und ist dadurch laut Hersteller windstabil bis Windstärke sechs nach Beaufort. Runde Öffnungen im Tuch sorgen dafür, dass Regenwasser abfließen kann. Zudem sind

Alle Angaben laut Hersteller, Bildnachweis siehe Impressum

zu sieben Metern ab. Das bedeutet, Platz für bis zu acht Kaffeehaustische unter einem Dach. Mit dem unauffällig in die Streben integrierten, optionalen Lichtsystem Elegance macht Big Ben die Nacht zum Tag. Abnehmbare Heizstrahler spenden auch spät im Jahr noch wohlige Wärme. In Verbindung mit Regenrinnen und Seitenplanen entsteht ein individueller Wetterschutz. Der Sonnenschirmspezialist Caravita, ein Unternehmen der Warema Gruppe, präsentiert seine Neuheiten für Hotellerie und Gastronomie vom 27. Februar bis 3. März 2018 auf der R+T in Stuttgart auf Stand D11/C12 in Halle 6. n

markant

12 hotel objekte – Januar 2018

die Markisentücher laut Hersteller wasserabweisend und wetterfest. Die Tücher sind imprägniert, durch ein spezielles Verfahren schmutzabweisend und trotzdem luftdurchlässig, was eine angenehme Atmosphäre schafft. Das Markisendach lässt sich mit LED-Lichtelementen und einem Wärmestrahler ausstatten. Für mehr Privatsphäre und Kälteschutz kann man „markant“ auch mit Senkrechtmarkisen kombinieren. So vereint der neue Freisitz anspruchsvolle Technik und schlichtes Design in einer luftigen Variante der heute so gefragten Terrassendächer. n

markant

T

 StrikingOpen-airSpace A forallWeathers

he new open-air seating area “markant” by the awning specialist markilux protects against the sun, wind, rain and cold all year round. It closes at the top with an awning roof. Placed on four square aluminum pillars the awning extends horizontally, which is completely new. The cover is firmly held in the guide tracks. As a result, the awning fabric is kept stable in winds of up to 6 on the Beaufort scale. Round openings in the cover allow the rainwater to flow off to the side. The awning fabrics are weatherproof and have excellent water-repellent properties. Although the covers have been impregnated and made dirtrepellent, they are still air-permeable, which creates a pleasant atmosphere. LED lighting and a heater can be added to the awning roof. And for more privacy it can also be combined with a vertical blind. This open-air seating area thus unites sophisticated technology and minimalist design in an airier version of the patio roofs that are so popular today. n


Grapos

www.grapos.com

Premium-SäfteinBioqualität, nachhaltigundvegan

M

it „Brooklyn Homemade Style“ bietet Grapos vier Sorten zertifizierter Bio-Säfte als nachhaltiges Postmix-Konzentrat aus der Schankanlage. BIO Apfel-Karotte, BIO Sauerkirsche-Apfel, BIO Orange und BIO Apfel pur sind vegan und frei von Allergenen. Die Früchte werden schonend zu reinem Konzentrat reduziert und in Bag-in-Boxen gefüllt. Erst vor Ort im Ausschankgerät mit Wasser vermengt werden die Transport- und Lagerkosten minimiert. Der Vorteil: Der ökologische Fußabdruck reduziert sich um 90 Prozent gegenüber Portionsflaschen. Die „Brooklyn BIO und Vitaminbar“-Ausschankgeräte fassen drei Bag-in-Boxen, die direkt im Gerät gekühlt und durch ein Vakuum über einen längeren Zeit-

BocadoLobo

raum ohne Konservierungsstoffe haltbar sind. Über 30 Sorten zum Verkosten auf der Intergastra Halle 9, Stand 9 C 71. n

F

 remiumJuices,Sustainedand P Vegan

dispensers contain bag-in-boxes directly cooled and therefore can be kept long even without preservatives. More than 30 varieties to savor at Intergastra exhibition hall 9, booth 9 C 71.n

our varieties of certified organic juices as sustainable postmix concentrate are offered by Grapos with “Brooklyn Homemade Style”. BIO Apple Carrot, BIO Sour Cherry Apple, BIO Orange and BIO Apple Pure, all vegan and allergen free. Organic fruits are gently reduced to pure concentrate and filled in bag-in-boxes. Mixed with water only on demand while dispensing storage and holding costs are minimized. The benefit: a 90 percent smaller foot print than conventional serving bottles. “Brooklyn BIO and Vitaminbar”

GraposBrooklynBIOundVitaminbar

www.bocadolobo.com

A  ußergewöhnlichesDesignausPortugal

Z

usammen sind die beiden exklusiven portugiesischen Möbel- und Lichtdesignmarken Boca do Lobo und Brabbu ins neue Jahr gestartet und haben in ihrem gemeinsamen Showroom auf der imm in Köln vom 15. bis 21. Januar ihre gewagten anspruchsvollen und eleganten Trends für 2018 in Halle 11.1 vorgestellt. Bisher unveröffentlichte Designstücke, die perfekt den außergewöhnlichen Lebensstil der beiden High-End-Marken widerspiegeln, waren dort erstmals zu sehen, beispielsweise der Esstisch „Empire“, das Sideboard „Lapiaz“ oder die Wandleuchten „Metamorphose Cubic“. n

T

ExtraordinaryDesignfromPortugal

he two exclusive Portuguese furniture and lighting design brands Boca do Lobo and Brabbu started the new year together and presented their daring, sophisticated and elegant trends for 2018 in Hall 11.1 in their joint showroom at the imm Cologne from January 15 to 21. Previously unreleased design pieces that perfectly reflect the exceptional lifestyle of the two high-end brands were on display there for the first time; for example the “Empire” dining table, the “Lapiaz” sideboard or the “Metamorphose Cubic” wall lamps. n

Anzeige

THERMO BODEN

WOHLIGE WÄRME AUF SCHRITT UND TRITT

www.thermoboden.de EHT Haustechnik GmbH | Markenvertrieb AEG Gutenstetter Str. 10 | 90449 Nürnberg Tel. 0911 9656-254 | info@eht-haustechnik.de www.aeg-haustechnik.de AEG Haustechnik ist eine eingetragene Marke unter der Lizenz von AB Electrolux (publ.)

BocadoLoboLapiaz

hotel objekte – Januar 2018 13


Seezeitlodge Hotel & Spa, Gonnesweiler

Rückzugsort inmitten der Natur Wellnessresort mit starker Verbundenheit zur Region und keltischen Tradition ImDesigndesHotelsspiegelnsichNatur,keltischeGeschichteundTraditionwider./Thehoteldesignreflectsnature,Celtichistoryandtradition.

I

m Herzen des Naturparks Saar-Hunsrück im nordöstlichen Teil des Saarlandes eröffnete im Juli 2017 die Seezeitlodge Hotel & Spa als neuer Geheimtipp. In exponierter Lage auf einem kleinen bewaldeten Kap und mit Blick über den Bostalsee im Sankt Wendeler Land – ein natürlicher Kraftort, eingebunden in die umgebende Mittelgebirgslandschaft und eng verknüpft mit der regionalen Kulturgeschichte, denn bereits die Kelten ließen sich hier nieder. Aus der einzigartigen Topografie des Kaps am Bostalsee hat das international tätige Architekturbüro GRAFT ein Gebäude gestaltet, das sich aus dem Charakter des Ortes entwickelt und die inspirierende Umgebung 14 hotel objekte – Januar 2018

positiv verstärkt hat. Der Gast nähert sich der Anlage durch ein dichtes Waldstück. Betritt er die Lobby, eröffnet sich ein atemberaubender Blick auf den See. Die Hauptaktivitätszonen des Restaurants, des Veranstaltungs- und des Spa-Bereichs öffnen sich mit einem großen Einschnitt in die Landschaftshügel zum See hin und ermöglichen dadurch einen außergewöhnlichen Panoramablick. Fast alle der 98 Zimmer und Suiten verfügen über Seeblick. Das Gebäude ist in hochwertiger massiver Bauweise konzipiert. Die Fassade besteht aus Holzlamellen, die durch ihren natürlichen Alterungsprozess im Laufe der Zeit eine silbrig-grau schimmernde Oberfläche erhalten.

InnendesignspiegeltIdentität

desOrteswider Birgit Nicolay zeichnet für die spezielle Gestaltung des Hotels verantwortlich. Von ihr stammen Design und Storytelling aller Innenbereiche, Zimmer und Suiten, Lobby, Restaurant und Bar, Bibliothek, Shop und Spa. Die Innendesignerin wählte einen Stil, der zugleich geradlinig, lässig, gemütlich, aber auch immer eine Spur überraschend ist. Dabei war es ihr besonders wichtig, die Identität des Ortes zwischen Wald und See, die keltische Historie sowie die Sonnenwendund Equinox-Achsen im Innendesign für den Gast erlebbar zu integrieren. Natürli-


Schilfrohr, ein Tisch in der Bibliothek aus versteinertem Holz und verspiegelte Balkontrennwände verdoppeln die Wahrnehmung des Sees. 98 Zimmer und Suiten

Die 98 Zimmer und Suiten verfügen über 30 bis 80 Quadratmeter Größe. Zu den Raffinessen der Ausstattung zählen Himmelbetten, teilweise eine Walddusche und ein Spiegel auf dem Balkon. Alle Kingsize-Boxspringbetten sind zur Fensterfront mit Blick auf den See und die Natur ausgerichtet. Die Sui-

che Materialien, Farben in Sand-, Weiß- und Brauntönen, gewebte Baumwollstoffe, geöltes Parkett, geflochtene Materialien in Lampen, Tapeten mit Mustern des keltischen Knotens und heimisches Holz wie Eiche spielen im gesamten Haus eine wichtige Rolle. Das inszenierte Licht mit zirkadianer Steuerung sorgt durch dem Tageslicht angepasste Lichtszenen für atmosphärische Stimmung. Die keltische Historie spiegelt sich auch in einigen der von Nicolay entwickelten Grafiken oder Leuchten wider, wie projizierte keltische Muster, schwebende Kerzen und Lichtwände. Die Formensprache der Möbel verweist auf die Natur und den See. So sehen manche gestrickten Lampenschirme wie Fischreusen aus, die Sofas bestehen aus

ten halten darüber hinaus ganz besondere Raffinessen bereit: beispielsweise einen Eckbalkon mit Hängematte in den Traumblick-Suiten, eine vollausgestattete Bar, eine Holzbadewanne mit Blick auf den See und einen begehbaren Kleiderschrank in der Lieblings Suite oder einen eigenen Kamin in der Feuersuite. Alle Zimmer und Suiten verfügen statt einer Klimaanlage über eine nachhaltigere, emissionsfreiere Lösung, nämlich Betonkern­aktivierung. In jedem Zimmer sind in der Decke und im Boden Stangen eingefasst, die über eine Steuerung entweder gekühlt oder beheizt werden können.

Feuerstelle im Garten / Fire pit in the garden

hotel objekte – Januar 2018 15


Objektbericht

SeezeitlodgeHotel&Spa,Gonnesweiler

AbendsonneundBlicküberdenSeeaufderTerrasse/Eveningsunandviewsofthelakeontheterrace

CommunityTable

16 hotel objekte – Januar 2018

Bibliothek/Library


KeltischeEinflüsseinderBarNox

undimSeezeitSpa Im Restaurant Lumi mit weitläufiger Terrasse und Blick auf den See genießen Gäste hochwertig zubereitete Speisen ohne viel Schnickschnack, aber immer saisonal und mit würzigen Kräutern aus dem

Garten verfeinert. Die Zutaten stammen überwiegend von regionalen Produzenten. Brot und Gebäck werden täglich im eigenen Ofen gebacken. Die Bar Nox mit Feuerlounge liegt in keltischer Tradition genau auf der sogenannten Equinox-Achse in der Hotellobby. Das 2.700 Quadratmeter große Seezeit Spa holt die Natur ins Innere

und steht ganz im Zeichen der keltischen Heilkunst und Naturrituale, die einst durch dieses Volk in der Region Einzug hielten. Mit insgesamt drei lichtdurchfluteten Veranstaltungsräumen mit Seeblick bietet die Seezeitlodge den perfekten Rahmen für stimmungsvolle Feiern mit bis zu 140 Gästen mitten im Grünen. n

LiegenbereichimSeezeitSpa/LoungersintheSeezeitSpa

MEHR SICHERHEIT – MEHR EFFIZIENZ

CONNECTED WASH

Das gewerbliche Spülen erreicht mit Winterhalter eine neue Dimension in puncto Sicherheit und Wirtschaftlichkeit: Die neue Generation der Untertisch-, Durchschub- und Gerätespülmaschinen ist mit CONNECTED WASH mit dem Internet verbunden und ermöglicht die Analyse und Auswertung aller wichtigen Betriebsdaten – zur Optimierung des Spülprozesses und Erhöhung der Betriebssicherheit. Über die zugehörige App können Sie heute und in Zukunft eine Vielzahl digitaler Services nutzen. www.connected-wash.biz


Objektbericht

SeezeitlodgeHotel&Spa,Gonnesweiler

Retreat in the Heart of Nature Spa resort with a strong bond to the region and Celtic traditions

T

he Seezeitlodge Hotel & Spa opened in July 2017, and its location in the Saar-Hunsrück Nature Park in northeastern Saarland makes it a real gem just waiting to be discovered. In a prominent location on a small, wooded headland in the county of St. Wendel with views over Lake Bostalsee – a natural powerhouse nestled in the surrounding low mountain region with close ties to its local cultural history. At one time, the Celts occupied the Saar-Hunsrück Nature Park in north-eastern Saarland. Based on the unique topography of the headland on Lake Bostalsee, the international architecture company GRAFT designed a building harmonious with the character of the area that positively enhances its inspirational surroundings. Guests approach the hotel through a thick forest. Upon entering the lobby, guests are greeted with breathtaking views of the lake. The main zones of activity such as the restaurant, conference rooms and spa area all open out onto the hill towards the lake, offering magnificent panoramic views. Hotel guests can access their rooms via the lift situated in the lobby. Almost all of the 98 rooms and suites have views of the lake. The building was designed as a high-quality, solid construction. The façade consists of wooden slats which turn a silvery-grey colour on the surface over time due to their natural ageing process. Theinteriordesignreflects

theidentityofthelocation

EinerderdreilichtdurchflutetenVeranstaltungsräume/Oneofthreelight-floodedconferencerooms

18 hotel objekte – Januar 2018

Birgit Nicolay was responsible for developing the overall concept and oversaw the special design of the hotel. The design and storytelling of all the interior areas, rooms and suites, the lobby, restaurant and bar, library, shop and spa were her doing. The interior designer opted for a style based on clear lines with a casual and cosy element, but always with a touch of surprise. It was particularly important to her to integrate the location between the forest and lake, the Celtic history and the solstice and equinox axes and bring them to life for guests. Natural materials, sand, white and brown colour tones, woven cotton materials, oiled parquet, braided materials in lamps, wallpaper with


designs featuring Celtic knots and local wood such as oak play an important role throughout the hotel. The lighting concept, featuring circadian control, offers different light settings for atmospheric effect. The Celtic history is visible in some of the designs and lights developed by Nicolay including projected Celtic designs, floating candles and light walls. The design of the furniture alludes to nature and the lake: some of the knitted lampshades resemble fishing nets, sofas made of reeds can be found, a table in the library is made from petrified wood and mirrored balcony partitions enhance awareness of the lake. 98 rooms and suites

The 98 rooms and suites range in size from 30 to 80 square metres. Furnishings include four-poster beds, some rooms feature a forest shower and a mirror on the balcony. All kingsize box-spring beds face the window with views of the lake and surrounding nature. All suites are adorned with special subtle details: The Dream View Suite features a corner balcony with a hammock, while the Sweetheart Suite includes a fully-equipped bar, a wooden bathtub in the bedroom with views of the lake and a walk-in wardrobe. The Fire Suite is guaranteed to impress with its own fireplace. All rooms and suites feature a sustainable, zero-emissions solution to air conditioning known as concrete core activation. Each room is fitted with poles in the floor and ceiling which can be either cooled or heated via a control.

Innenpool / Indoor pool

Bar Nox and Seezeit Spa 

with Celtic influences With its spacious terrace and views of the lake, visitors to Restaurant Lumi can enjoy high-quality, fuss-free dishes that are nonetheless seasonal and made using

Bäume spielen eine besondere Rolle im Seezeit Spa / Trees play an important role in the Seezeit Spa

hotel objekte – Januar 2018 19


Objektbericht

Seezeitlodge Hotel & Spa, Gonnesweiler

Feuerlounge / Fire lounge

Ruheraum mit Hängesesseln / Rest room with hanging loungers

Lieblings Suite mit Holzbadewanne im Zimmer / The Sweetheart Suite with a wooden bathtub in the

herbs and spices from the hotel garden. The majority of ingredients are locally sourced. Bread and pastries are baked each day. Bar Nox and its Celtic-style fire lounge is situated along the so-called equinox axis in the hotel lobby. The 2,700 m2 Seezeit Spa brings nature indoors and is centred around Celtic medicine and nature rituals which were followed by the region’s people in earlier times. Ancient knowledge of pace of life, the seasons and medicinal herbs are incorporated into the sauna rituals and wellbeing programmes. With a total of three light-flooded conference rooms with lake views, Seezeitlodge offers the perfect setting for atmospheric celebrations for up to 140 guests in the heart of nature. Celebrations are guaranteed to be an unforgettable experience with the spacious banquet terrace amongst an incredible forest and lake setting. n

bedroom

Das Objekt auf einen Blick

Objekt: Seezeitlodge Hotel & Spa Etagen: 3 Vollgeschosse Zimmer/Suiten: 98 Zimmer und Suiten Bauzeit: Grundsteinlegung 27.11.2014 Kategorie: Vier Sterne Superior Eröffnung: 1. Juli 2017 Architekt: Lars Krückeberg, Architekturbüro GRAFT, Berlin Innenarchitekt: Birgit Nicolay, Nicolay Design Stuttgart und New York Bildrechte: Günter Standl Badezimmer in der Feuer Suite / Bathroom in the Fire Suite

20 hotel objekte – Januar 2018


Objektbericht

Anantara Siam Bangkok Hotel, Bangkok

Luxuriöses Refugium der Extraklasse Tradition und kosmopolitisches Design perfekt kombiniert

Handbemalte Seidendecken in der großen Lobby / Hand painted silk ceilings in the grand lobby

M

itten im Einkaufs- und Unterhaltungsviertel Ratchaprasong, dem pulsierenden Zentrum der thailändischen Hauptstadt, liegt das Anantara Siam Bangkok Hotel. Das luxuriöse Flaggschiff der thailändischen Hotelkette Anantara Hotels stellt nun nach umfangreichen Renovierungsarbeiten insgesamt 307 neue Deluxe- und Premier-Zimmer vor. Elegante Formen und

edle ­Materialien Designer Jeffrey A. Wilkes von LTW Design­ works aus Singapur war es dabei besonders wichtig, bei der Neugestaltung der Zimmer die Symbiose aus zeitgenössischen Einflüssen und thailändischen Traditionen zu erhalten – mit einem äußerst gelungenen Ergebnis: In den Zimmern dominieren elegante, regionale 22 hotel objekte – Januar 2018

Eine Oase der Ruhe mitten in einer pulsierenden Stadt / An oasis of peace and tranquility in the

midst of a bustling city


Materialien wie handbemalte Decken oder Wandpaneele aus thailändischer Seide und schaffen eine neue Dimension von Luxus. Den Blickfang in den Deluxe-Zimmern bildet ein historischer Stadtplan Bangkoks. Komfortable Teakholzmöbel schaffen eine warme und freundliche Atmosphäre. LuxusanspruchbisinsDetail

Die 42 Quadratmeter großen Zimmer, teilweise mit Blick auf den üppigen tropischen Garten des Hotels oder den privaten Golfplatz des Royal Bangkok Sports Club, sind durchgehend mit King-Size-Betten ausgestattet, die Badezimmer aus Marmor mit hochwertigen tiefen Badewannen und verglaster Dusche. Um dem Luxusanspruch des Hauses gerecht zu werden, finden die Gäste darüber hinaus auf jedem Zimmer ein Smartphone, mit dem sie bequem und kostenfrei telefonieren und surfen können. ZehnRestaurants

RestaurantMadison

www.Classen-Leuchten.de www.Classen-Lampenschirme.de www.lampenschirme-online.de E-Mail:Info@classen-lampenschirme.de Telefon05232–6966130 W.ClassenGmbH Stoddartstraße82a 32758Detmold

Mit seinen zehn preisgekrönten Restaurants garantiert das Anantara Siam Bangkok das perfekte kulinarische Erlebnis für jeden Geschmack. Egal ob thailändisch, japanisch, italienisch-mediterran oder international: Die unverkennbaren Lokalitäten, die zu den besten Restaurants Bangkoks zählen, entführen die Gäste auf eine Reise der Sinne und der kulinarischen Genüsse. Die Sanierung der Deluxe- und Premier-Zimmer ist Teil eines zwölf Millionen Euro schweren Projekts, im Zuge dessen in naher Zukunft auch die Erneuerung der Suiten und der öffentlichen Räume geplant ist. n


Objektbericht

AnantaraSiamBangkokHotel,Bangkok

Luxurious Retreat in a Class of Its Own Tradition and cosmopolitan design in perfect harmony

PimarnmanRoom

T

he Anantara Siam Bangkok Hotel is located in the heart of the shopping and entertainment district of Ratchaprasong, the vibrant center of the Thai capital. The luxury flagship of the Thai hotel chain Anantara Hotels is now presenting a total of 307 new Deluxe and Premier Rooms after extensive renovation works. Elegantshapesand

noblematerials

Deluxe-Zimmer/DeluxeRoom

24 hotel objekte – Januar 2018

Designer Jeffrey A. Wilkes of LTW Designworks in Singapore has been particularly keen to preserve the symbiosis of contemporary influences and Thai traditions in the redesign of the rooms. He succeeded and the results show it: the rooms are dominated by elegant, regional materials such as hand-painted ceilings or wall panels made of Thai silk, creating a new dimension of luxury. The eye-catcher in the Deluxe


palate. Whether Thai, Japanese, ItalianMediterranean or international: The unmistakable localities, which are among the best restaurants in Bangkok, take guests on a journey of the senses with culinary delights. The refurbishment of the Deluxe and Premier Rooms is part of a 12 million Euro project, which will include the renovation of suites and public spaces in the near future. n

Das Objekt auf einen Blick

Premier-Zimmer / Premier Room

Rooms is a historical city map of Bangkok. Comfortable teak furniture creates a warm and friendly atmosphere. Luxury down to the last detail

The 42-square-meter rooms, some with views of the hotel’s lush tropical garden or the private golf course of the Royal Bangkok Sports Club, are all fitted with king size beds, marble bathrooms with high-quality deep

tubs and glass-enclosed showers. In order to live up to the hotel’s own demand for luxury, guests will also find a smartphone in every room, allowing them to call and surf comfortably and free of charge. Ten restaurants

With its ten award-winning restaurants, the Anantara Siam Bangkok guarantees the perfect culinary experience for every

Objekt: Anantara Siam Bangkok Hotel, Bangkok Etagen: 9 Etagen Zimmer/Suiten: 354 Zimmer und Suiten Eröffnung: 15. April 1983 Renovierung: 2 Jahre Wiedereröffnung: Oktober 2017 Kategorie: Fünf Sterne Innenarchitekt: Jeffrey A. Wilkes, LTW Designworks, Singapur Bildrechte: Anantara Siam Bangkok Hotel

Der etwas andere Lautsprecher - passt dank Dreieck-Design optisch perfekt in jede Ecke und unter die Decke! Hi-Fi-Klang in modernem und dezenten Design Unsichtbare Halterungen Erhältlich in schwarz, weiß und silber

Im Vertrieb bei

www.prodytel.de +49 911 988 189-20


Objektbericht

Hotel Indigo Berlin City East Side Gallery, Berlin

Lebendige Clubatmosphäre in der Rooftop-Bar / A lively club atmosphere in the rooftop bar

Rauer Charme trifft Gemütlichkeit Interior-Konzept spiegelt die unkonventionelle Art Berlins wider

M

it einer Bauzeit von etwa 18 Monaten entsteht am MercedesBenz-Platz in Berlin ein neues Boutiquehotel der Marke Hotel Indigo Berlin. Insgesamt 119 Zimmer, ein großzügiger Restaurantbereich und eine spektakuläre Rooftop-Bar werden ab Ende 2018 das neu entstehende Stadtquartier bereichern. Betreiber des Hotels ist die tristar GmbH, die auch das Hampton by Hilton Berlin-City East Side Gallery im selben Gebäudekomplex betreibt. Typisch regionale Aspekte

Ein Hotelkonzept nicht nur für Gäste aus aller Welt, auch die Nachbarschaft ist herzlich willkommen. Die Indigo Hotels sind bekannt 26 hotel objekte – Januar 2018

dafür, die Seele eines Ortes und somit das Besondere der Umgebung aufzugreifen. Vom Einrichtungskonzept bis zur Speisekarte werden typisch regionale Aspekte in das Konzept verwoben. Einheimische und Weltenbummler erleben ein authentisches Hotel, das sich in die Umgebung auf natürliche Weise einfügt und sich allein dadurch bereits von anderen Hotels abheben soll. Schon der Aufenthalt im Hotel an sich wird so zum Erlebnis für den Gast, bei dem die einzigartige Geschichte der Umgebung mit allen Sinnen begriffen werden kann. So auch im neuen Hotel Indigo Berlin an der City East Side Gallery. Das Boutique Hotel befindet sich am neu konzipierten Mercedes-­ Benz-Platz, umgeben von Headquarters

großer Konzerne und zahlreichen hippen Foodkonzepten, die als After-Work Locations dienen sollen. Die unmittelbare Umgebung des Hotels sprüht vor Dynamik und geschäftigem Treiben. Um dieses Flair in das Hotel zu implementieren, wurde das renommierte Innenarchitekturbüro Kitzig Interior Design mit der konkreten Konzeption sowie der Umsetzung beauftragt. Industrial Style gepaart 

mit Berliner Details Bereits beim Betreten der Hotellobby trifft man auf rauen Charme gepaart mit Gemütlichkeit – Berlin eben. Mit derben Materialien wie unverputzten Backstein-


Industrial Style in der Lobby / Industrial style in the lobby

wänden, groben Ledersesseln oder opulenten Dekorobjekten aus Schwemmholz setzt das Interior-Konzept auf den in der Metropole beliebten Industrial Style. An der eher untypisch zurückhaltenden Rezeption ist ein massives Betonstück angebracht und erinnert an den geschichtsträchtigen Fall der Berliner Mauer. Wo man auch hinsieht, überall entdeckt man Details, die sowohl die Geschichte als auch die Gegenwart der Metropole zum Vorschein bringen. Der unkonventionelle Stil wird von hohen Decken und einem Raumgefüge im Loft-Charakter unterstrichen.

Restaurant und Rooftop-Bar

Angrenzend an die Lobby befindet sich der Meeting Point, der ebenfalls ganz und gar nicht an einen konventionellen Besprechungsraum erinnert. Vielmehr findet man hier Körbe und hinterleuchtete Schaukästen, die Erinnerungen an die traditionellen Berliner Markthallen wecken. Metallene Raumteiler aus Kupfer bilden im Restaurantbereich durch ihre glänzende Oberfläche einen Kontrast zu den groben und matten Materialien. Hier wird auf ein

Rauer Charme gepaart mit Gemütlichkeit / Rough charm paired with homeliness

hotel objekte – Januar 2018 27


Objektbericht

HotelIndigoBerlinCityEastSideGallery,Berlin einheitliches Farbschema in natürlichen Grüntönen gesetzt, wodurch ein ruhiges Ambiente entsteht, das den Fokus gezielt auf die kulinarische Seite legt. Im Gegensatz dazu besticht die Rooftop-Bar mit einer lebendigen Clubatmosphäre. Farbig getönte Fenster verleihen dem Raum ein außergewöhnliches Lichtspiel und setzten die Bar

in Szene. Für moderne Akzente sorgen die Sitzpoufs in kräftigen Farbtönen, die harmonisch auf die kolorierten Fenster abgestimmt wurden. Die unkonventionelle Art der deutschen Metropole spiegelt sich auch in den Zimmern wider. So wurden beispielsweise der Fernsehturm in Miniatur als Dekoobjekt

angefertigt und eigens eine Tapete mit dessen Abbild designt. Kräftige Farben und Statements wie das TV-Paneel als abstrakte Abwandlung der Fernsehturmfassade dominieren die Innenarchitektur der Zimmer. Abgerundet wird das Ambiente durch weich fallende Vorhänge und Textilien in warmen Tönen. n

Rough Charm Meets Cosy Comfort Interior concept expresses the unconventional atmosphere of Berlin

DekoobjektFernsehturmundwarmeTöneindenZimmern/Thetelevisiontowerasadecorativeobjectandwarmtonesintheguestrooms

A

fter about 18 months of construction time, a new boutique hotel of the Indigo Berlin brand will be opened at the Mercedes-Benz-Platz in Berlin. A total of 119 rooms, a spacious restaurant area and a spectacular rooftop bar will enrich the new urban quarter by the end of 2018. Typicalregionalaspects

This is a hotel concept for guests from all over the world and visitors from the neighborhood alike. The Indigo hotels are known for being able to capture the very soul of a place and the special features that are unique to the area. From the furnishings 28 hotel objekte – Januar 2018

to the menu, typical regional aspects are a central element of the overall design. Both locals and cosmopolitans encounter an authentic hotel that fits naturally into the surroundings and thus sets itself apart from other hotels. A stay at the Indigo is an experience where the unique history of the region can be perceived with all senses. This is also true of the new Indigo Berlin at the City East Side Gallery. The boutique hotel is located on the newly designed MercedesBenz-Platz, surrounded by headquarters of large corporations and numerous hip food concepts that cater to after-work customers. The immediate vicinity of the hotel is vibrant and buzzing with activity. In order to bring

this flair into the hotel, the renowned interior design firm Kitzig Interior Design has been commissioned to carry out the concrete planning and implementation. Industrialstyletogether

withBerlindetails As soon as visitors enter the hotel lobby, they encounter rough charm paired with homeliness – Berlin at its core. With rugged materials such as unplastered brick walls, coarse leather armchairs or lavish decorative objects made of driftwood, the interior concept focuses on the industrial style that is popular in the metropolis. Attached to


the rather atypically low-key reception area is a massive piece of concrete that is reminiscent of the historic fall of the Berlin Wall. Wherever you look, you will discover details that reflect both the history and the present day of the city. The unconventional design is underlined by high ceilings and a loft-style room structure. Restaurant and rooftop bar

Adjacent to the lobby is the meeting point, which however has little resemblance to a conventional conference room. Instead, baskets and backlit showcases evoke memories of the traditional Berlin market halls. In the restaurant area, glossy room dividers made of copper create a striking contrast to the coarse and muted materials. A uniform colour scheme in natural shades of green creates a quiet ambience that focuses on the culinary aspect. In comparison, the rooftop bar offers a lively club atmosphere. Stained-glass windows create extraordinary lighting effects and accentuate the bar. Boldly coloured poufs, harmoniously matching the tinted windows, provide modern accents. The guest rooms also clearly express the unconventional atmosphere of the German capital. The television tower, for example, is a prominent design feature, both as a decorative object in miniature and on a specially designed wallpaper. Strong colours and statements such as the TV panel as an abstract variation of the TV tower front dominate the interior design. The ambience is complemented by soft drapes and textiles in warm tones. n Kräftige Farben im Badezimmer / Strong colours in the bathroom

Das Objekt auf einen Blick

Objekt: Hotel Indigo Berlin City East Side Gallery, Berlin Etagen: 8 Zimmer/Suiten: 119 Zimmer Bauzeit: 18 Monate Eröffnung: Ende 2018 Kategorie: Boutiquehotel 4* Innenarchitekt: Kitzig Interior Design GmbH, Lippstadt Bildrechte: Kitzig Interior Design GmbH Unkonventioneller Stil im Loft-Charakter / Unconventional design by a loft-style room structure

hotel objekte – Januar 2018 29


Special

Bad&Spa

Bad & Spa hotel objekte zeigt einen Überblick über aktuelle Lösungen und innovative Produkte

hotel objekte Gives an Overview of Current Solutions and Innovative Products

enn Stress und Anspannung im Alltag zunehmen, wächst gleichzeitig auch das Bedürfnis nach Entspannung und Ruhe und einer erholsamen Auszeit – am besten im Wellnesshotel. Bad und Wellnessbereich sind daher für viele Gäste ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl eines Hotels. Sie wollen sich wohlfühlen und ihre Ansprüche steigen. Deshalb geht es in Bad und Spa nicht mehr nur funktionell und ästhetisch zu, sondern gleichzeitig komfortabel, einfach zu bedienen und immer häufiger sogar intelligent, denn die Digitalisierung ist längst auch beim Thema Bad und Wellness angekommen. Darüber hinaus eröffnen neue energiesparende Technologien eine Vielzahl an Möglichkeiten, beispielsweise bei der Beleuchtung. Das Angebot in diesem Bereich ist äußerst vielfältig. Für unser Special haben wir uns wieder auf die Suche gemacht und einige interessante Neuheiten rund um das Thema Bad und Wellness im Hotel für Sie zusammengestellt. n

hen stress and tension build up in everyday life, the need for relaxation and rest and thus for a relaxing timeout grows. This is best taken at a spa hotel. Pools and spa areas are therefore very important factors when hotel guests book their stays. They want to feel good and their demands are on the rising.

W

Alle Angaben laut Hersteller

Bath & Spa

KüngSauna

30 hotel objekte – Januar 2018

W

Hence, it no longer suffices that pools and spa areas are functional and aesthetic; they also have to be comfortable, easy to use and, more and more often, even intelligent because digitization has already found its way to pools and spas. In addition, new energy-saving technologies open up a variety of possibilities, for example in lighting. The offer in this area is extremely diverse. For this special, we have once more sourced and put together some interesting news on the pools and spa landscapes at hotels for you. n


AEGHaustechnik

www.aeg-haustechnik.de

Formvollendetentspannen

W

ohlfühlen und Entspannen wandeln sich permanent – und gewinnen immer mehr an Bedeutung. Architekten und Badplanungs-Spezialisten sind deshalb ständig auf der Suche nach neuen Raumlösungen auf höchstem ästhetischen, funktionalen und technischen Niveau. Auch deshalb erfreut sich die Heizmatte Thermo Boden Comfort Wellness von AEG Haustechnik wachsender Beliebtheit.

Sie kommt in allen Nassbereichen zum Einsatz, zu denen Wohlfühlbäder, private Wellness- und Saunabereiche, öffentliche Freizeit- und Bädereinrichtungen sowie halböffentliche Spas im Hotel oder im Fitness-Center zählen. Dank klassifizierter Schutzart IP X8 eignet sich dieses Heizmattensystem sogar für die unmittelbare Schwimmbecken-Nähe. Mit einer Leistung von 200 W/m2 zeichnet sich die AEG Thermo Boden Comfort Wellness durch eine zügige Erwärmung und eine gleichmäßige Wärmeverteilung aus. Viele Investoren und Planer setzen bei der Neukonzeption oder Umgestaltung einer bestehenden Sauna- oder Badelandschaft auch deshalb auf ein elektrisches Heizmattensystem von

AEG Haustechnik, weil es mit der geringen Aufbauhöhe von nur drei Millimetern einem wassergeführten System weit überlegen ist. Neben der Installation unter Bodenbelägen zur Schaffung barfußwarmer Zonen lässt sich dieses Heizmattensystem hervorragend in trendige Wärmebänke und -liegen implementieren. Diese bieten Entspannung pur und intensivieren das Wellness-Empfinden. Auch lassen sich die AEG Heizelemente problemlos jedem Innenraum-Design anpassen, exakt auf Maß. Direkt unter dem Oberbelag verlegt – z. B. unter Keramik- oder Mosaikfliesen – erwärmen sie Ruhebänke und Sitzelemente mittels AEG-Temperaturregler präzise, hautangenehm und energieeffizient. n

a water-carrying system. As well as being laid underneath the floor covering to create warm zones when going barefoot, this heating system can also be installed, to excellent effect, in heated benches and heated loungers – the latest spa trend. These offer complete relaxation and intensify the sense of wellbeing.

AEG heating elements can also be tailored to the precise dimensions of any interior design scheme. Laid directly below the floor covering – for example underneath ceramic or mosaic tiles – they heat benches and seating areas precisely, gently and efficiently through the use of AEG temperature controllers. n

AEGThermoBodeninWärmeliegevonWedi

T

PerfectRelaxation

he wellbeing and relaxation sector is constantly evolving – and gaining in importance. This is why architects and bathroom design specialists are always on the lookout for new spatial solutions that meet the highest aesthetic, functional and technical aspirations. As a result, the Thermo Boden Comfort Wellness heating mat from AEG Haustechnik is enjoying growing popularity. It can be used in all wet zones, including wellness bathrooms, private wellness and sauna areas, public leisure and bathing facilities, as well as in semi-public spas in hotels or fitness centres. Thanks to a protection rating of IP X8, this heating mat system is even suitable for direct use close to swimming pools. With an output of 200 W/m 2, the AEG Thermo Boden Comfort Wellness is characterised by rapid heat-up and even heat distribution. When designing new sauna or pool facilities, or renovating existing ones, many investors and design engineers opt for an electric heating mat system from AEG Haustechnik, because its low installed height of just 3 millimetres makes it far superior to

AEGThermoBodenimSchlossMontabaur

hotel objekte – Januar 2018 31


Special

Bad&Spa Klafs

www.klafs.com

WohlfühleninModulbauweise

K

lafs, Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa, und Ikono, Hersteller exklusiver Manufaktursitzmöbel, arbeiten in Zukunft zusammen: Klafs nimmt eine eigens designte Sonderedition von Ikono in sein Vertriebsprogramm auf. Diese Möbel basieren auf der erfolgreichen Outdoor-Serie von Ikono. Insgesamt gibt es zehn Lounge-Kombinationen zur Auswahl, die speziell für den Wellness- und Outdoor-Bereich designt wurden. Das modu-

lare Konzept der Outdoor-Serie wurde für die Klafs-Edition beibehalten. Es erlaubt vielfältige Kombinationen, die sich mit wenigen Handgriffen immer wieder neu arrangieren lassen. Vor allem aber bringen die Ikono-Möbel von Haus aus alle Eigenschaften mit, die sowohl Wellness-Enthusiasten als auch Spa-Betreiber gleichermaßen schätzen: Komfort, zeitgemäßes Design und gute Instandhaltungs- und Hygieneeigenschaften. Beide Kooperationspartner legen sowohl Wert auf eine Fertigung „Made in Germany“ als auch auf Nachhaltigkeit. n

KlafsmodulareLoungekombination

Trona

lafs, market leader in the area of sauna, pool and spa and Ikono, manufacturer of exclusive seating furniture, will work together in the future: Klafs adds a specially designed edition of seating furniture manufactured by Ikono to its sales program. This furniture is based on the successful outdoor series produced by Ikono. A total of ten lounge combinations that have been specially designed for the wellness and outdoor area are available to choose from. For the Klafs edition, the modular concept of the outdoor series was retained. It allows a wide variety of combinations, which can be rearranged again and again in just a few easy steps. Above all, Ikono furniture comes with all the features that wellness enthusiasts and spa operators alike value: Comfort, contemporary design and good maintenance and hygiene characteristics. Both cooperation partners attach great importance to sustainability and highly value manufacturing “Made in Germany”. n

www.trona-world.eu

Designmöbelmitder „PassioneItaliana“

D

esignmöbel gibt es viele und schöne. Trona erfüllt diesen Anspruch an Design, Formschönheit und das Besondere. Trona geht aber auch einen Schritt weiter, besser gesagt, aufs Wasser: Die schwimmenden Pool- und Beachmöbel von Trona sind der Blickfang in jedem Resort der gehobenen Kategorie. Die einzigartige Konstruktion verleiht den Produkten eine ganz besondere Stabilität und dadurch einen

Alle Angaben laut Hersteller

K

Well-beinginModularDesign

TronaPoolmöbel

32 hotel objekte – Januar 2018

besonderen Sitz- und Liegekomfort auf dem Wasser – Luxus in Vollendung. Auch im Meer sogar bei leichtem Wellengang ist der Komfort unübertroffen. Mit Trona-Produkten kann man zwar nicht über das Wasser laufen, aber sitzen und liegen in einer neuen Gefühlsdimension. Zahlreiche weitere passende Produkte und Accessoires, z. B. die schwimmende Bar oder die Cloud-Kissen-Reihe, lassen keine Wünsche bei der Entspannung auf höchster Ebene offen. In Kombination mit den einzigartigen Lichtkonzepten und illuminierten Möbeln als

Designergänzung, wird eine unvergleichliche Atmosphäre bei Tag, in der Dämmerung und bei Nacht geschaffen. n

T

 ignatureFurnishingswiththe S “ItalianPassion”

here are many beautiful design furniture existing. Trona fulfils this claim for design, style and distinctiveness and even goes beyond: it takes it on the water. The floating pool and beach furniture is an eye catcher in every resort of the upscale category. Its unique construction, gives to the products an exceptional stability on the water and therefore a very special seating and relaxing comfort – luxury in completion. A great comfort on the sea even at a light swell is unmatched. With Trona products one cannot walk over water: but the sitting and relaxing comfort takes it to the next level. Numerous additional products and accessories, such as the floating bar or the Cloud-Cushion series meet even the most sophisticated expectations in relaxing. In a combination with the unique illumination concepts and furniture gives a final touch in design and creates a peerless atmosphere by day, dusk or night. n


AreaSana

www.areasana.com

FromWellnesstoSnowellness

S

chnee ist Schönheit, Licht, Stille, Emotion. Jede Flocke dieses wunderbaren Elements ist ein Kunstwerk. Heute fällt der Schnee das ganze Jahr über, überall auf der Welt, in den SnowRooms von AreaSana. Für jeden privaten Spa-Bereich, jedes Hotel, Fitnessoder Wellnesscenter: ein neuer, überraschender Raum, in dem neue Kraft und Schönheit getankt werden, die Seele baumelt und der Körper erholt sich. Die Vorteile durch das Erwärmen und Abkühlen des Körpers und die Abwechslung dieser Phasen sind seit Jahrhunderten bekannt. Der plötzliche Temperaturwechsel bekämpft Stress und kräftigt Körper und Geist. Im SnowRoom von AreaSana ermöglichen der kompakte und trockene Schnee und die trockene Kälte eine schnelle und effiziente, aber ausgesprochen sanfte und angenehme Abkühlung. Wellness hat sich weiterentwickelt. Die Revolution des Wohlbefindens ist Snowellness von AreaSana. n

Heiler

now is beauty, light, silence, emotion. Each flake is a work of art. Now, the snow falls all year round, all across the world, in AreaSana SnowRooms. For every private spa, hotel, fitness or wellness center, there is a new and unexpected space in which to recharge your body with strength and beauty, free the soul

and restore the body. The benefits of heating and cooling the body and alternating these phases have been well known for centuries. The sudden temperature change combats stress and stimulates the body and mind. In the AreaSana SnowRoom the compact dry snow and the crisp cold allow for rapid and efficient cooling that is very gentle and pleasurable. Wellbeing is revolutionized with AreaSana Snowellness. n

AreaSana

www.heiler-glas.de

Glas-InterieurfürWellnessbereiche

H

S

FromWellnesstoSnowellness

elle, lichtdurchlässige Räume wirken positiv auf das Gemüt und steigern das Wohlbefinden. In Spa- und Wellnessbereichen, an Orten, die gezielt der Entspannung dienen sollen, dominieren jedoch häufig massiv und schwer wirkende Raumtrennungen, Wände und Türen. Raumteiler, Nischenbegrenzungen sowie Schiebe- und Pendeltüren aus Glas schaffen hier eine elegante Abhilfe: Auf einzigartige Weise machen es Glaselemente möglich, unterschiedliche Raumbereiche voneinander zu trennen und zugleich eine angenehme, lichtdurchlässige Atmosphäre zu schaffen. Komplett- oder Teildrucke auf den Glaselementen sorgen dabei für die nötige Privatsphäre. Einen kompetenten und erfahrenen Partner für die Gestaltung dieser zeitlos-eleganten Raumlösungen finden Architekten und Hoteliers in Heiler. Seit mehr als 33 Jahren versorgt die baden-württembergische Manufaktur private und gewerbliche Bauherren mit hochwertigem, maßgeschneidertem Interieur aus Echtglas. Die hydraulisch gedämpften und freischwebenden Schiebesysteme sowie mit pflegeleichten Beschichtungen und hochwertigen

Beschlägen ausgestatteten Glaslösungen aus dem Hause Heiler garantieren Langlebigkeit und maximalen Bedienkomfort. n

B

Glass-InteriorforSpaAreas

right, translucent rooms have a perceptible and positive effect on the individual wellbeing. Paradoxically, many places that are designed and constructed to serve relaxation (like spa areas i. e.), are still dominated by solid and heavy appearing room dividers, doors and walls. Sliding and swinging doors, room dividers and niche boundaries made of glass help to solve that paradox in an elegant and very effective way: In a unique manner, interior made of glass divides a room into separate areas, while at the same time it creates a pleasing and translucent atmosphere. Individual prints or coverings applied on the glass create privacy wherever needed. For more than 33 years now, Heiler, a German company specialized on interior design with glass, supplies private and commercial builders with individual and high-quality glass-interior. As a reliable and skilful partner for architects and hoteliers, Heiler designs and installs customised and top-

quality solutions made of glass for every kind of spa area. Heiler-products, from hydraulically controlled, levitating sliding doors to elements of glass that are equipped with easy-care coverings and/or top-quality fixtures, stand for endurance and maximum ease of use. n

HeilerGanzglasanlage

hotel objekte – Januar 2018 33


Special

Bad&Spa KüngSauna

www.kuengsauna.ch

SaunabedienungSmartSPA mitSprachsteuerung

I

n Finnland gilt der Grundsatz, dass man sich in der Sauna wie in der Kirche verhalten soll: Generell ist es unangebracht, laut zu sprechen. Mit der Entwicklung einer Sprachsteuerung rüttelt die Küng Sauna & Spa AG nun an dieser Tradition. Dadurch ist es ab sofort möglich, mit der eigenen Sauna zu sprechen und ihr Befehle zu erteilen. Durch diese Innovation beweist der Schweizer Saunabauer erneut Pioniergeist. Die neue Saunabedienung SmartSPA ermöglicht die Steuerung der Sauna via Smartphone oder Tablet. Der Zugriff auf die Webanwendung ist von überall möglich, das Sauna-Programm kann auf diese Weise sogar von unterwegs ausgewählt oder verändert werden. Die optionale Sprachsteuerung revolutioniert die Sauna-Branche. Befehle wie: Betrieb an/

Alle Angaben laut Hersteller

FurkaSuite,TheChediAndermatt

KüngAsiaSpa

34 hotel objekte – Januar 2018

aus, Licht einschalten/ausschalten, Musik lauter/leiser können künftig via Sprachsteuerung geäußert werden. Küng Sauna ist seit jeher bestrebt, auf die individuellen Kundenwünsche einzugehen. Mit der zukunftsweisenden Saunasteuerung SmartSPA erhalten die Kunden noch mehr Möglichkeiten, die persönlichen Vorlieben wie Temperatur, Lichtstimmung, Musik, Dauer etc. zu speichern und beim Wohlfühlritual abzurufen. n

I

 martSPASaunaOperation S withVoiceControl

n Finland, there is an old saying that you should behave in the sauna as you would in church – generally, talking in a loud voice is frowned upon. With the development of voice control, however, Küng Sauna & Spa AG turns this tradition on its head. From now on, users

can talk to their saunas and give them orders. Through this innovation, the Swiss sauna designers once again prove their pioneering spirit. The new SmartSPA sauna operation enables sauna control via smartphone or tablet. Access to the web application is possible anywhere, meaning that the sauna programme can even be selected or changed while the user is on the go. The optional voice control revolutionizes the sauna industry. Commands like operation on/ off, switch light on/off and music louder/quieter can now be given via voice control. Since its foundation, Küng Sauna has been dedicated to responding to individual customer requests. With the pioneering SmartSPA sauna control, customers can take advantage of even more ways to store their preferences and thus personalise their well-being ritual, from temperature and lighting to music and duration. n

Erlenpark

KüngAsiaSpa


Armstark

www.armstark.com

PoolLounge®–dieinnovative Abdeckung

D

ie Pool Lounge®, das modernste, stabilste und innovativste Abdecksystem, wurde eigens von der Firma Armstark für Ihren Whirlpool, Swim Spa oder Swimmingpool entwickelt. Auf Knopfdruck gleitet sie auf beheizbaren Schienen leicht und leise über den Wasserbereich. Die Isolierung beruht auf einer auf Nanotechnologie basierenden Beschichtung, die durch Heizkostensenkung und geringeren Wasserverlust erheblich zur Ressourcenschonung beiträgt. Gleichzeitig können Sie die weltweit einzige vom TÜV Süd geprüfte und zertifizierte Pool Lounge® als gemütliche Terrasse nutzen. Höchste Sicherheit für die ganze Familie wird dank eines integrierten Sensors stets gewährleistet. Die Pool Lounge® ist eine gelungene Kombination aus Ästhetik, Funktionalität und Qualität und hält zudem auch enormen Belastungen von bis zu 320 kg/m² stand. Durch flexible Größengestaltung kann die Pool Lounge® herkömmliche Klappisolierungen verschiedener Poolvariationen ersetzen. n

Balubad

T

 oolLounge®–theInnovative P Cover

he Pool Lounge® is the most advanced, solid and innovative cover system developed by Armstark for your whirlpool, swim spa or swimming pool. Via pushing just one single button, the Pool Lounge® glides across the water on heatable rails. The isolation is based on nano-technology coating, which helps to reduce heating costs and water

loss. Highest safety for the whole family is constantly ensured due to an integrated sensor. Simultaneously, the only TÜV Süd certified cover system can be used as a comfortable terrace as well. Furthermore, the Pool Lounge® developed by Armstark depicts a successful combination of aesthetics, functionality and quality and is able to withhold enormous weights of up to 320 kg/m². Due to various sizes, the Pool Lounge® can replace conventional covers. n

PoolLounge

www.balubad.at

EinStückNaturimBadezimmer

B

adewannen im Hotel und im Privatbereich müssen nicht nur höchste Ansprüchen an Design, sondern auch an Funktionalität erfüllen. Holzbadewannen von Balubad vereinen beide Eigenschaften. Reinhard Gugler, der erschaffende Künstler, ist gelernter Fassbinder und Tischler und beschäftigt sich schon seit seinen Jugendjahren mit dem Werkstoff Holz. Jede Holzbadewanne, die exklusiv in Aschbach im Herzen des Mostviertels gebaut wird, ist ein Einzelstück von herausragender Qualität und besonderem Design. Die dreidimensionale, ei-ovale Form ist einzigartig. Die Oberfläche der Badewanne ist vielfach geölt. Dadurch perlt das Wasser ab und nimmt alle Duschrückstände mit. Damit das Holz nicht nachtrocknet, braucht die Badewanne regelmäßig Feuchtigkeit, die durch regelmäßige Benutzung gewährleistet wird. Etwa einmal im Jahr, je nach Benutzung, wenn die Oberfläche stumpf wird, muss nachgeölt werden. Die Haptik bleibt dadurch griffig und glatt. Ein großer Vorteil einer Holzbadewanne sind die guten Isolationseigenschaften des Holzes, das Wasser bleibt um ein Vielfaches länger warm. n

B

Balubad

 PieceofNature A intheBathroom

athtubs in hotels and private homes not only have to meet the highest standards of design, they also have to be functional. Balubad wooden bathtubs certainly combine both features. Reinhard Gugler, the creative artist, learned the profession of cooper and carpenter and has been working with wood since his teens. Each wooden bathtub, built exclusively in Aschbach in the heart of the region called Mostviertel, is a unique piece of outstanding quality and special design. The three-dimensional, egg-oval shape is unique. The surface of the bathtub is multilayer oiled. As a result, the water pours off and takes all the shower residue with it. To prevent the wood to dry out, the bathtub needs moisture on a regular base, which is ensured by regular use. About once a year, depending on use, when the surface gets a dull look, it has to be re-oiled. The feel remains thereby handy and smooth. A great advantage of a wooden bathtub are the good thermal insulation properties of the wood, keeping the water warm for a much longer time than other materials. n hotel objekte – Januar 2018 35


Special

Bad&Spa MoodRoom

www.mood-room.de

Wellness4.0:Automatische UnterhaltunginSaunaanlagen

D

er anspruchsvolle Gast erwartet heutzutage eine hohe Aufenthaltsqualität, weil er damit sein Bedürfnis nach Wohlbefinden, persönlicher Zufriedenheit und Unterhaltung befriedigen kann. Die Ansprüche an Architektur, gesundes Klima, Licht, Musik, Sound Design und Klänge, Duftinszenierungen und Kulinarik steigen stetig. Anspruchsvolle Technik kann maßgeblich zu deren Realisierung beitragen. In unregelmäßigem Rhythmus wer-

Alle Angaben laut Hersteller

MoodRoom

MoodRoom

36 hotel objekte – Januar 2018

den Finn- und Feuchtsaunen mit beruhigenden und belebenden Aufgüssen oder gefühlvollen Duftreisen, Dampfkabinen mit Luft- und Wasserstößen sowie Duft, RGB-Licht- und Sound-Inszenierungen oder Ruheräume mit bewegten Lichtdarstellungen ausgestattet. Dafür bietet die Mood Room GmbH vollautomatische vorkonfigurierte Plug-and-play-Technikformate an, die für Neuanlagen oder für Renovierungen im Bestand für den automatischen Ablauf dieser Attraktionen sorgen. Ein Zeitprogramm steuert die gesamte Attraktionsvielfalt. Die notwendige Temperatursteuerung

für Kabinen und Räumlichkeiten wird ebenfalls mit einbezogen. Energiesparoptionen und Tür-auf-Kontrollen sind mit im Leistungsspektrum enthalten. n

G

 ellness4.0:Automatic W EntertainmentinSauna Facilities

uests nowadays demand a high quality of wellness entertainment to meet their needs of relaxation, well-being and comfort. Therefore requirements to architecture, healthy climate, music, sound and smell orchestration are steadily rising. To realize such ideas good technics can help significantly. In individually controlled rhythms saunas can be taken into scenic journeys through bracing and relaxing extractions and soulful smell experience. Steam rooms fill with air and water strokes, sound, smell and RGB lights and restrooms are orchestrated in moving light presentations. Due to the plug and play technic formats of Mood Room GmbH that are fully automatically preconfigured, scenarios as mentioned can easily be installed in new constructions or renovations and are running fully automatically. A timer controls the whole variety of attractions. Likewise the necessary temperature control for cabins and other rooms is integrated. Also energy-saving options and door open controls are inclusive of the business activities. n


Tylö

www.tylo.de

DigitaleBequemlichkeitfüreinnoch besseresSaunaerlebnis

S

eit Jahrzehnten ist die Firma Klaus Schlenker GmbH – Tylö saunafreizeit der Spezialist, wenn es darum geht, Wellness(t)räume im privaten Bereich sowie in öffentlichen Anlagen zu verwirklichen. Aktuell setzt Tylö im Markt neue Akzente mit dem neuen digitalen Steuergerät Elite für Saunen und Dampfkabinen – eine übersichtliche, leicht zu bedienende Steuerung mit intelligenter, intuitiver Funktionalität. Mit der speziell entwickelten neuen App WellAccess™ wird

das Bedienfeld von Elite bis ins kleinste Detail gespiegelt und sämtliche EliteSteuergeräte einer Anlage lassen sich damit von jedem beliebigen Rechner, Tablet oder Smartphone aus steuern. Elite wurde speziell für anspruchsvolle Applikationen entwickelt, sodass Sie die Möglichkeit haben, alle Ihre Sauna- und Dampfkabinen ganz einfach mobil oder z. B. von der Rezeption aus zu steuern. Sensoren und Überwachungssysteme alarmieren automatisch, falls einer der Parameter von der Norm abweicht. Sie haben stets die volle Kontrolle und den kompletten Überblick über Ihre gesamte Anlage. n

TyloElite-Steuergerät

weise&partner

laus Schlenker GmbH – Tylö saunafreizeit has been the specialist for decades when it comes to realizing sauna and steam rooms in the private sector as well as in public facilities. Tylö is currently setting new trends in the market with the new digital Elite control unit for saunas and steam rooms – an easy-to-navigate user interface with smart and intuitive functionality in combination with the newly developed WellAccess ™ app. You are met with our speciallydeveloped WellAccess™ app, reflecting Elite’s user interface down to the smallest detail. Using the WellAccess™ app you can control all Elite control panels at your facility from any PC, tablet or smartphone. Specially designed for demanding applications, Elite allows you to control all your sauna and steam units via mobile device or from a reception desk, for example. The user interface is exactly the same as for the respective control panel, for safe and easy operation. Sensors and monitoring systems automatically trigger an alarm if any parameter deviates from the norm. You have complete control and overview of your entire facility at all times. n

www.weiseundpartner.de

HauseigeneGradierwerkespenden GesundheitundErholung

S

K

 igitalConvenienceforaBetter D SaunaExperience

eit Jahrhunderten nutzt der Mensch das Reizklima des Meeres zur Prävention und zur Regeneration seiner Gesundheit. Daher hat man bereits vor 200 Jahren überlegt, wie man diesen gesundheitsträchtigen Effekt auch ins Binnenland bringen kann. Mit einem Gradierwerk gelang das Orten und Städten, die Salz abbauten. „Gradieren“ bedeutet den Salzgehalt in der Luft anzureichern. Sole verbessert die Lungenfunktion, beugt Atemwegsinfektionen vor, lindert asthmatische und bronchiale Beschwerden und stärkt das Immunsystem. Das Unternehmen weise & partner, spezialisiert auf die Gestaltung, Planung und den Einbau von Thermen, Saunen und Wellnessanlagen, hat die Idee des Gradierwerks für den Innenraum angepasst. Das hauseigene Gradierwerk wird aus Schwarzdornreisig gefertigt. Die Salzkonzentration beträgt ca. fünf Prozent. Je höher die Raumtemperatur, desto höher die Verdunstung der Sole und desto intensiver die „Aura“ des Gradierwerks – ein Refugium, in dem der Gast Ruhe genießen und neue Kraft tanken kann. n

F

I ndoorGraduationTowers EnsureHealthandRelaxation

or hundreds of years man has used the sea’s charged climate for prevention and regeneration of health. For this reason man contemplated 200 years ago, how he could bring these beneficial effects inland. Due to their graduation towers, towns and villages which mined salt were successful in doing this. “To graduate” means to evaporate salt water to increase the salt content in the air. Salt water improves lung function, prevents respiratory illnesses, alleviates asthma and

weise&partner

bronchial complaints and strengthens the immune system with its stimulating effects. The company weise & partner, specialising in the design, planning and construction of thermal baths, saunas and wellness centres, has adapted the idea of a graduation tower for inside. The indoor graduation tower is made of blackthorn branches. The concentration of salt water is about five percent. The higher the room temperature, the more the salt water evaporates and the more intense the salt work’s “aura” – a retreat, where guests can enjoy peace and quiet and restore their energy. n

weise&partnerimBeautyschlössl

hotel objekte – Januar 2018 37


Special

Bad&Spa Hera

www.hera-online.de

SchwenkbareEinbauleuchte miteinstellbarerLichtfarbe

H

era präsentiert eine weitere Variante der sehr flachen Version des Strahlers SR 68-LED als Dynamic-Ausführung für den Deckenbereich. Sowohl in Geschäften, Büroräumen, Hotels oder in der Gastronomie – der SR 68-LED fügt sich harmonisch mit dem filigran wirkenden Durchmesser von 68 mm in jeden Raum ein und wird zum lichtstarken Hingucker. Besonders geeignet ist der Strahler aufgrund der geringen Bauhöhe von nur 33,5 mm dort, wo viel

Licht in Kombination mit einer geringen Deckeneinbautiefe gefragt ist. Die blendfreie und flächige Ausleuchtung sowie die Möglichkeit, die Lichtfarbe zwischen ca. 2700 K (xw) und 5000 K (cw) je nach Tageszeit, Bedarf und Wunsch individuell anzupassen, sind die Vorteile des Dynamic SR 68-LED. Der Strahler lässt sich beidseitig um 20 Grad kardanisch schwenken und erreicht damit einen Abstrahlwinkel von 40 Grad mit gerade einmal 6,5 W und einer überzeugenden Leuchtkraft von 420 lm. Der Farbwiedergabewert liegt bei hervorragendem Ra/ CRI >90. Es stehen verschiedene Farbvarianten

HeraSR68-LEDStrahler

Osram

H

 wivel&TiltRecessed S LuminairewithAdjustable ColourTemperatures

era is proud to present another model of the ultra-slim variant of its SR 68-LED spotlight in a dynamic version for ceiling applications. Whether in shops, hotels, offices or restaurants – with a slim-look – the SR 68-LED blends discreetly into virtually any space and its brilliant light makes it a real eye catcher. With a shallow mounting depth of just 33.5 mm, this spotlight is especially suitable for use in areas where plenty of light and a shallow ceiling recess depth are required. The benefits of the Dynamic SR 68-LED are its glare-free and planar light combined with the ability to adjust the colour temperature from approx. 2700 K (xw) to 5000 K (cw) to suit the time of day and your individual requirements. The spotlight is gimbal mounted on both sides at a 20 degree angle and thus, has a beam angle of 40 degrees with just 6.5 W and an impressive lumen output of 420 lm. It has outstanding colour rendering properties of Ra/CRI >90. The spotlight is available in different colour options. Round and square adapter rings enable the spotlight to be used in cut-outs from between 68 and 84 mm. n

www.osram.com

LED-LichtbänderValueFlex

M

Alle Angaben laut Hersteller

zur Verfügung. Dank Adapterringen in rund und quadratisch ist der Einsatz in Bohrungen von 68 bis 84 mm möglich. n

it den LED-Lichtbändern Value Flex gelingt es Ihnen spielend leicht, homogenes Licht in Vouten mit beengten Platzverhältnissen sowie Feuchträumen oder anderen komplexen Baukonstruktionen zu schaffen und dank einer großen Auswahl verschiedener Farbtemperaturen jeden Ort perfekt zu beleuchten. Die Produktfamilie bietet nun Lumen-Pakete von 300 bis 2400 lm/m und eine Lichtausbeute von bis zu 140 lm/W. Osram eröffnet Ihnen somit noch mehr Möglichkeiten für unterschiedlichste Anwendungen: genau die richtige Lösung für komfortable Umgebungsbeleuchtung und hell ausgeleuchtete Räume. Die neuen Versionen mit kurzem LED-Abstand sind sowohl als geschützte (IP 66) als auch als ungeschützte Lichtbänder verfügbar: einfach ideal, um homogene Lichtlösungen zu gestalten. Kombiniert mit Ein/ 38 hotel objekte – Januar 2018

Aus-Element-LED-Treibern, dimmbaren OTI DALI LED-Treibern, geschützten Optotronic-Geräten und unserem erweiterten Angebot an Konnektoren, Schienen und Abdeckungen erzielen Sie genau die richtige Beleuchtung für jeden Anwendungsfall. n

OsramValueFlex

V

LEDStripsValueFlex

alue Flex LED strips bring homogenous light into narrowest coves as well as humid surroundings and brighten up every space a wide selection of color temperatures. The product family not only offers lumen packages from 300 to 2400 lm/m with an efficacy of up to 140 lm/W. Thanks to Value Flex, Osram provides even more options for various applications: just the right solution for comfortable ambient lighting as well as brightly illuminated rooms. The new short pitch versions are available as protected (IP 66) and non-protected LED strips: simply ideal to create homogenous lighting solutions. Combined with On/Off Element LED drivers, dimmable OTI DALI LED drivers, protected Optotronic devices and our extended range of connectors, rails and covers, you can design the ideal lighting solution for every need. n


Prolicht

www.prolicht.at

WohlfühlfaktorLicht

D

ie Profis von Prolicht zeigen, wie ein durchdachtes Lichtkonzept zum entscheidenden Wohlfühlfaktor wird. Das Hotel Severin*s in Lech am Arlberg ist ein echtes Refugium inmitten der Berge. Altholz, Leder und Naturstein bringen eine wohnliche Wärme in den luxuriösen Stil. Der alpine Chic spricht alle Sinne an und das Licht unterstreicht diese Stimmungen. Vor allem im Wellnessbereich kreiert die passende Beleuchtung ein behagliches Ambiente. „Man muss mit dem Konzept das Unbewusste der Gäste ansprechen und gleichzeitig die unterschiedlichen Anforderungen kennen“, so Gastgeber Christoph Dittmer. Für die Beleuchtung in Feuchträumen gelten bestimmte Vorschriften, die es zu erfüllen gilt, ohne auf die emotionale Wirkung des Lichtes verzichten zu müssen. Morgens am Waschtisch benötigt der Gast andere Lichtquellen, als abends in der Wanne. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist ein durchdachtes Lichtkonzept unverzichtbar. Lichtlösungen von Prolicht sind durch ihre Individualität sowie ausgereifte Technik die ideale Wahl, um diese Anforderungen zu erfüllen und den Aufenthalt durch eine einzigartige Lichtatmosphäre zum Erlebnis zu machen. n

T

Feel-goodFactorLight

he experts of Prolicht show how a sophisticated lighting concept becomes a decisive feel-good factor. The Severin*s hotel in Lech am Arlberg is a true refuge in the middle of the mountains. Old wood, leather and natural stone bring a cozy warmth into its luxurious style. The alpine chic appeals to all senses and the light underlines these moods. Especially in the wellness area, the right lighting creates a cozy ambience. “With the concept, you have to address the unconscious of the guests and at the same time know the different requirements”, says host Christoph Dittmer. For lighting in bath rooms and spa areas, there are certain rules that have to be fulfilled without having to forego the emotional effects of light. In the morning at the washbasin, the guest needs other light sources, than in the evening in the tub. To meet these demands, a sophisticated lighting concept is indispensable. Thanks to their individuality and sophisticated technology, Prolicht lighting solutions are the ideal choice to meet these requirements and make the stay a unique experience thanks to a unique lighting atmosphere. n

ProlichtimSeverin*s

hotel objekte – Januar 2018 39


Special

Bad&Spa FranzSchroll

www.schreiner-schroll.de montiert und betriebsfertig angeschlossen. Im Falle eines Standortwechsels innerhalb des Hotels lassen sie sich flexibel transportieren.n

 paCube–TheNewForm S ofWellness

W FranzSchroll

 paCube–DieneueForm S vonWellness

M

it den neuen Spa Cubes der Franz Schroll GmbH bekommen Private Spas eine völlig neue Form. Das modulare System bietet dank der komfortablen Planungsarchitektur optimale Flexibilität. Optisch präsentiert sich die moderne Architektur mit offenen Räumen und großzügigen Fensterfronten, die

KuhfussDelabie

den Spa Cube in ein exklusives Outdoor-Wellness und -Living-Apartment verwandeln. Der Kubus-Rahmen des Spa Cubes hat immer die gleichen Grundabmessungen. Er ändert sich nur in der Länge, entsprechend der Anzahl der Module. Aktuell gibt es eine große Auswahl an hochwertigen Einzelmodulen, die beliebig kombinierbar sind, sowie bereits vordefinierte Hotel-Kuben als Outdoor-Apartments. Die Spa Cubes sind innerhalb kürzester Zeit

www.kuhfuss-delabie.de

Design-Haltegriffeund -DuschsitzeBe-Line®

B

Alle Angaben laut Hersteller

ith the new Spa Cubes of the Franz Schroll GmbH private Spas get a completely new form. The modular system offers an optimum flexibility thanks to the comfortable planning architecture. Visually, the modern architecture presents itself with open spaces and generous glazed areas that transform the Spa Cube into an exclusive outdoor wellness and living apartment. The cube frame of the Spa Cube always has the same basic dimensions. It only changes in length, according to the number of modules. Currently, there is already a large selection of high-quality individual modules which can be combined as desired. Also available are already pre-defined hotel cubes as outdoor apartments. The Spa Cubes are quickly assembled on site and connected ready for use and they can also be flexibly transported in case of relocation within the hotel. n

e-Line® ist eine generationenübergreifende Serie, passend für jeden Lebensabschnitt, unabhängig von Alter oder Selbstständigkeit. Die Be-Line®-Haltegriffe und -Duschsitze zeichnen sich durch ihre klare Linienführung aus und fügen sich so problemlos in ihre Umgebung ein. Durch ihre abgerundete Form mit einer abgeflachten, ergonomischen Vorderseite wird ein Verdrehen der Hand am Griff verhindert. Die Griffe liegen perfekt in der Hand und gewährleisten eine sichere Nutzung. Die Be-Line®Reihe ist in zwei Oberflächen erhältlich: Aluminium anthrazit-metallic und weiß. Die homogene und glatte Oberfläche der Haltegriffe aus Aluminium lässt sich schnell und einfach reinigen und erfüllt so auch höchste Hygieneanforderungen. Besonders großen Wert wurde auf eine Gestaltung der Griffe der Be-Line®-Serie gelegt, die Naht- und Verbindungsstellen auf ein Minimum reduziert. So werden Schmutzund Bakterienablagerungen begrenzt. n 40 hotel objekte – Januar 2018

T

 e-Line®GrabBars B andShowerSeats

he Be-Line® range transcends generations and is suitable for every life stage, regardless of age or level of independence. The Be-Line® range of grab bars and seats with its clean lines naturally integrates into its environment. Their rounded form with an ergonomic flat front face that perfectly matches the shape of the hand, prevents the hand from rotating and offers greater safety to the user, regardless of the destination or the user. The Be-Line® range is available in two finishes: metallised anthracite and white aluminium. The smooth, uniform surface of the aluminium grab bars is quick and easy to clean, ideal for meeting hygiene requirements. Particular attention has been paid to the design of the Be-Line® range to reduce the number of joins and seams. This reduces the build-up of dirt and niches where bacteria can develop. n

KuhfussDelabie


Villeroy&Boch

www.villeroy-boch.com

Antheus:Umwerfendelegant

E

dle Materialien, ausgewogene Proportionen und geometrische Konturen, die inspiriert sind von der Verspieltheit des Art Déco und der puristischen Klarheit des Bauhaus-Designs – so präsentiert sich Antheus von Villeroy & Boch als neue Premium-Kollektion von bleibender Schönheit. Für Antheus hat Designer Christian Haas Leichtigkeit und Eleganz mit zeitgemäßer Klassik in einem ungewöhnlichen und zugleich zeitlosen Design zusammengeführt. Das Ergebnis sind einzigartige Formen in einem spannenden Materialmix. Als umfassende Komplettbadkollektion bietet Antheus neben verschiedenen Waschplatz- und WC-Lösungen eine hochwertige Quaryl®-Badewanne mit optionalem Edelstahlgestell sowie elegante Badmöbel und Spiegelvarianten. Die Wannen kombinieren Filigranität mit Festigkeit, wie dies nur dank des patentierten Materials Quaryl® möglich ist: Als Mischung aus bewährtem Sanitäracryl und dem natürlichen, harten Mineralstoff Quarz sorgt es dafür, dass die Wannen präzise in ihrer Formgebung sind und einen dauerhaft brillanten Glanz besitzen. Die porenfrei glatte und angenehm warme Wannenoberfläche ist nicht nur solide, robust und rutschhemmend, sondern auch besonders pflegefreundlich, da an ihr kaum Schmutz anhaftet. Für flexible Gestaltungsmöglichkeiten stehen Überläufe in drei Varianten zur Wahl: ohne Überlaufloch mit Push-to-open-Funktion, mit klassischem Überlaufloch und mit unsichtbarer Überlauffunktion und Steuerungselektronik ViFlow. n

Villeroy&Boch

F

Antheus:Magnificentlyelegant

ine materials, balanced proportions and geometric contours inspired by the playfulness of Art Deco and the puristic clarity of Bauhaus – this is Antheus, Villeroy & Boch’s new premium collection of lasting beauty. Designer Christian Haas has combined lightness and elegance with a contemporary classic look wrapped in an unusual yet timeless design to create Antheus, resulting in unique shapes with an exciting blend of materials. Antheus is an extensive complete bathroom collection consisting of a number of washbasin and toilet solutions, a high-quality Quaryl® bath with an optional stainless steel frame, elegant bathroom furniture and mirrors. The baths combine a delicate design with strength, which was only made possible thanks to the patented Quaryl® material. By blending sanitary acrylic with the natural and hard mineral quartz, it allows baths to have a precise design while shining brilliantly at all times. The smooth, non-porous and pleasantly warm bath surface is not only sturdy, robust and non-slip, but it is also very easy to clean as it is difficult for dirt to stick to it. To provide flexible design options, there are three different overflows to choose from: without an overflow hole with a push-to-open feature, with a classic overflow hole or with the ViFlow concealed overflow function and electronic control device. n hotel objekte – Januar 2018 41


Praxisbericht

Boden- und Wandgestaltung

Tradition neu interpretiert Edelhölzer verbinden alpines Flair mit exklusivem Design

M

Holz ist im Mooshaus Hauptthema / Wood is the main theme in the Mooshaus

itten in Tirol, in der atemberaubend schönen Umgebung der Stubaier Alpen, liegt auf 2.020 Metern Höhe das Winterresort „Das Mooshaus“ in Kühtai. Direkt an der Skipiste gelegen und trotzdem in der Nähe zu Innsbruck ist das Vier-Sterne-Hotel der ideale Ort für einen rundum gelungenen Winterurlaub. Rechtzeitig zur Skisaison 2017/18 nahm das Haus seinen neuen exklusiven Erweiterungsbau in Betrieb. Edelholzlösungen für das

Bildnachweis siehe Impressum

gewünschte Design Dort ist Holz das Hauptthema, denn das Mooshaus nimmt für sich in Anspruch, Traditionen aus Tirol mit neuen Inspirationen in die heutige Zeit zu holen – umgesetzt mit Liebe zum Detail, viel Erfahrung und Gespür für Architektur, Design und Ästhetik. 42 hotel objekte – Januar 2018

Die Gestaltung des Innenraums stand ganz unter dem Motto „Das Beste aus Holz für das Beste in Tirol“. Die Wahl der Planer fiel daher auf Produkte von europlac, dem führenden Hersteller von Edelholzwerkstoffen, und sie entschieden sich für Indewo® Wood, eine echtholzfurnierte Platte, die mittels spezieller Digitaldrucktechnik so bedruckt wird, dass die Wärme und Haptik von Holz wie gewünscht zu spüren sind. In Kombination mit der perfekten Farbe sowie einer Vielzahl an Strukturen und Oberflächen­behandlungen lässt sich die Platte ganz nach Kundenwunsch abstimmen und beliebig oft heute und in Zukunft identisch reproduzieren Für die Region typische Holzarten

Im Mooshaus erhielt Indewo® Wood in der Ausführung Fichte Altholz Alm sonnenverbrannt den Zuschlag, weil dieses Holz in sei-

ner speziellen Optik typisch für Tirol und das Ötztal ist. Daneben wurden auch die Varianten Eiche Macro eingesetzt, die die charakteristischen Merkmale von Holz betont, Eiche Color, eine besonders homogene Eiche, die mit wasserbasierenden Farben durchgefärbt wird, sowie Balkeneiche gebürstet, die zeigt, wie schön und natürlich eine Eiche nach vielen Jahren aussieht. Entstanden sind wunderschöne lichtdurchflutete neue Zimmer im Tiroler Stil mit einem dank der eingesetzten Hölzer äußerst gemütlichen Ambiente und einem tollen Ausblick auf die Tiroler Bergwelt. Der Erweiterungsbau stellt für das Mooshaus den Höhepunkt einer Reihe von Investitionen in den letzten Jahren dar, unter anderem auch in den Ausbau des Wellness- und Spa-Bereichs mit dem Endless Sky Pool, dem höchstgelegenen Infinity-Pool der Alpen. n


A New Interpretation of a Tradition Precious woods combine alpine flair with exclusive design

I

n the middle of Tyrol, in the breathtakingly beautiful surroundings of the Stubai Alps, the winter resort “Das Mooshaus” in Kühtai is located at 2,020 meters above sea level. Right next to the slopes yet also in the vicinity of Innsbruck, the 4-star hotel is the ideal place for a unique winter holiday. Just in time for the start of the new 2017/18 ski season the hotel put in operation its new exclusive extension building. Preciouswoodsolutions

forthedesireddesign Wood is the main theme there, because the Mooshaus claims to bring traditions from Tyrol with new inspirations into the present time, implemented with attention to detail, a lot of experience and a sense for architecture, design and aesthetics. The design of the interior was entirely under the motto “The best of wood for the best in Tyrol” The planners therefore opted for europlac products, leading manufacturer of precious wood materials. The decision was made on Indewo® Wood, a natural carrier plate that is genuinely brought in conjunction with the possibilities of digital printing. You see and feel wood, but the way you want it. Combined with the perfect colour as well

GemütlichesAmbiente/Acosyatmosphere

as diverse structures and surface treatments, you can match the ideal product individually with architects and planners for you and have it identically reproduced any number of times today as well as in the future. Typicalregionaltypesofwood

For the Mooshaus Indewo® Wood Fichte Altholz Alm sonnenverbrannt (Spruce Old Wood Mountain Pasture Sunburnt) has been selected, because it is typical of Tyrol and the Ötztal, Indewo® Eiche Macro (Oak Macro), because it emphasizes the special features of wood. Eiche Color (Oak Color), a particularly homogeneous oak, which is dyed through with water-based paints, was also used. Balkeneiche gebürstet (Beam Oak brushed) was used as well, because it shows how beautiful and natural an oak looks after many years. The result is beautiful, light-flooded new hotel rooms in Tyrolean style with a very cozy atmosphere thanks to the wood used and a great view of the Tyrolean mountains. The extension building presents a culmination of a series of investments in recent years, inter alia in the expansion of the wellness and spa area with the Endless Sky Pool, which is the highest infinity pool in the Alps. n

VielGespürfürDesignundÄsthetik/Alotofexperiencefordesignand

aesthetics

hotel objekte – Januar 2018 43


Praxisbericht

Trittsichere Nassbereiche im Hotel

Die transparente Rutschsicherheit Antirutsch-Beschichtungen minimieren das Unfallrisiko im Hotelbad

GriP Antirutsch-Beschichtungen sind transparent und daher unauffällig. / GriP AntiSlip is transparent and therefore discreet.

D

as Ausrutschen auf nassen Oberflächen gehört zu den häufigsten Unfallursachen und stellt gerade im Hotelbereich ein hohes Risiko dar. Dusch­ matten sind keine Lösung, da sie keinen dauerhaften Halt garantieren. Im Gegenteil: Sie werden durch Seifenrückstände und mechanische Abnutzung noch gefährlicher und unberechenbarer. Abhilfe schaffen hier Antirutsch-Beschichtungen, die Flächen in Bad, Spa, Sauna und Schwimmbad rutsch- und sturzsicher machen.

Trittsicherheit erhöhen. Im Rahmen der Badrenovierung sollte daher eine ideale Antirutsch-Beschichtung angebracht werden“, erklärt Elena Prokopieva, Task Force Marketing Manager des Sheraton Oman Hotels. Die Wahl fiel hier auf Grip AntiRutsch, eine körnige, wasserbasierte Zwei-Komponenten-Beschichtung, die dank ihrer besonderen Verbindung von Funktionalität und Sicherheit, Ästhetik und Wartungsfreundlichkeit bereits in zahlreichen Sheraton Hotels weltweit zum Einsatz kam.

Erhöhte Sicherheit – 

Unauffällig, pflegeleicht 

Bildnachweis siehe Impressum

mehr Wohlbefinden Auch bei der Komplettrenovierung des 1985 erbauten Sheraton Oman Hotels in Maskat im Sommer 2016 stand in den Badezimmern des luxuriösen Fünf-Sterne-Hauses das Thema Rutschsicherheit im Fokus. „Wir wollten das Wohlbefinden unserer Gäste durch mehr 44 hotel objekte – Januar 2018

und hygienisch Im Sheraton Oman Hotel wurden in allen 230 Zimmern und Suiten insgesamt 236 hochwertige Acryl-Badewannen mit Grip AntiRutsch in der Körnung für die Rutschsicherheitsklasse C beschichtet. Da die Antirutsch-Beschichtung transparent ist, wurde an der Optik

des Luxus-Designs aus weißer Keramik und Marmoroberflächen nichts verändert. Gerade in der Hotellerie ist das Material überall verwendbar und entspricht den Anforderungen im kommerziellen Einsatz – insbesondere bei der Badgestaltung und sanitären Optimierung. Grip AntiRutsch erfüllt alle gängigen Hygienestandards und ist unempfindlich gegenüber Desinfektionsmitteln. Die Oberfläche kann mit üblichen Bodenreinigern, Hochdruckreinigern und Saugbürstenmaschinen mühelos gereinigt werden. Überzeugendes Ergebnis

„Es ist die perfekt funktionierende Lösung, denn das Material ist technisch einwandfrei zu verarbeiten. Auch von dem Ergebnis sind wir immer wieder überzeugt – daher arbeiten wir ausschließlich mit Grip AntiRutsch. Wenn es um Sicherheitsfragen geht, über-


zeugt die einzige weltweit zertifizierte Antirutsch-Beschichtung unsere Kunden. Das Produkt ,Made in Switzerland‘ kommt daher in namhaften internationalen Hotels zum Einsatz“, sagt Anuj Aurora, General Mana-

ger des mit den im Sheraton Oman auszuführenden Arbeiten beauftragten Partners Ecosystems mit Sitz in Katar, und rät dazu, vor der Applikation stets die Außenwetterbedingungen zu prüfen. Wind, Staub oder eine

hohe Luftfeuchtigkeit, so der Tipp, beeinflussen die Griffigkeit. Gerade bei Einsatzgebieten im Ausland ist daher der Einbau mit einem qualifizierten Partnerunternehmen sinnvoll. n

Transparent Slip Resistance Anti-slip coatings minimize the risk of accidents in hotel bathrooms

S

lipping on wet surfaces is one of the most common causes of accidents and poses a high risk especially in the hotel sector. Shower mats are not a solution as they do not guarantee a permanent hold. On the contrary, they become even more dangerous and unpredictable through soap residue and mechanical wear. The remedy is anti-slip coatings that make surfaces in bathrooms, spas, saunas and swimming pools slip-proof and fall-proof. Increasedsafetyfor

morewell-being For the complete renovation of the Sheraton Oman Hotel in Muscat, built in 1985, in the summer of 2016, the operators focused on safety and slip-resistance in the bathrooms of the luxurious five-star hotel. “We wanted to increase the well-being of our guests by providing sure-footedness. As part of the bathroom renovation, we wanted to install an ideal anti-slip coating”, explains Elena Prokopieva, Task Force Marketing Manager

at the Sheraton Oman Hotel. They chose Grip AntiSlip; a grainy, waterborne twocomponent coating that has already been used in numerous Sheraton hotels around the world, thanks to its special combination of functionality and safety, aesthetics, and ease of maintenance. Discreet,easytoclean

andhygienic At the Sheraton Oman Hotel, a total of 236 high-quality acrylic bathtubs were coated with the grained Grip AntiSlip for anti-slip class C in all 230 rooms and suites. Since the anti-slip coating is transparent, the look of the luxury design with white ceramic and marble surfaces has not changed. Especially in the hotel industry, the material can be used anywhere, and it meets the requirements of commercial use — especially in bathroom design and sanitary optimization. Grip AntiSlip complies with all common hygiene standards and is insensitive to disinfectants. The surface can be easily

cleaned with standard floor cleaners, high-pressure cleaners, and suction brush machines. Convincingresults

“It is the perfect solution because, in technical terms, the material is perfect to process. We are convinced of the results time and time again, which is why we work exclusively with Grip AntiSlip. When it comes to safety issues, the only globally certified anti-slip coating convinces our customers. The product ‘Made in Switzerland’ is therefore used in well-known international hotels”, says Anuj Aurora, General Manager at the Qatar-based partner Ecosystems, who were responsible for the work to be carried out at the Sheraton Oman, and advises that the outdoor weather conditions be considered before applying the product. Wind, dust or high humidity, according to the recommendation, do affect its grip. Especially for applications abroad, the installation should be carried out by a qualified partner company. n

RutschsicheresSchwimmbadfüreintrittfestesPool-Vergnügen/Swimmingpoolsurroundingispermanentlyslip-andfall-prooffortheguest'ssafety

hotel objekte – Januar 2018 45


Bildnachweis siehe Impressum

Praxisbericht

Bodenbeläge

Oben knallt es – unten ruht der Designboden Project Floors bei WonderWaffel in Köln

B

ei WonderWaffel in Köln sollen die Sinne und der Gaumen zum Explodieren gebracht werden, so das Motto des einzigartigen Konzepts aus Berlin. Hier können nach Herzenslust heiße Waffeln mit unzähligen Toppings, Früchten und Soßen nach eigenem Geschmack kombiniert werden. Das Credo „Erschaffe (D)ein Wonder“ ist Programm. Da kann auch die räumliche Gestaltung nicht leise und zurückhaltend sein. Im Gegenteil: Hier ruft alles „Bäm!“. Pink

und Türkis sind die charakteristischen Farben, die für einen hohen Wiedererkennungseffekt und einen individuellen Auftritt sorgen. An der Wand, im Mobiliar und in Schriftzügen – überall finden sich diese knalligen Farben. Bunte Farben und dezente

Holzoptik perfekt kombiniert Kurz vor der Reizüberflutung trifft das Auge des Besuchers dann auf den Designbodenbe-

Ruhige Holzoptik am Boden / The floor provides a calm wood design

46 hotel objekte – Januar 2018

lag von Project Floors. Und – welche Wohltat – neben all den auffälligen Farben findet sich am Boden eine ruhige und authentische Holzoptik, die die Gratwanderung zwischen viel und zu viel ermöglicht. So gelingt ein gestalterisches Konzept, das an die Grenze geht, ohne sie zu überschreiten. Schön, robust und pflegeleicht

Die PW 3021-55 aus der floors@work-Kollektion schafft die optisch warme Grundlage, sodass sich im oberen Bereich gestalterisch mit den eher lauten und künstlichen Farben ausgetobt werden kann. Neben den optischen Argumenten für ein Holzdekor sprechen auch weitere Charakteristika des Designbodenbelags für eine Verwendung in Betrieben wie WonderWaffel: Der Kunststoffboden ist nicht nur schön, sondern auch robust und lässt sich kostengünstig und einfach reinigen. So können die Gäste ihre Waffel ganz entspannt mit Saucen und Toppings genießen, ohne dass es zu bleibenden Schäden kommt. n


Bright Colours on Top – Soothing Design Flooring Below Project Floors at WonderWaffel in Cologne

A

t WonderWaffel in Cologne, the senses come alive like never before, according to the motto of the unique concept from Berlin. Here you can combine hot waffles, endless toppings, fruit and sauces to your heart’s content. The motto “Create your wonder” says it all. With that in mind the interior design can’t be quiet or demure. On the contrary: everything screams “Bam!”. Pink and turquoise are the characteristic colours that provide a high recognition effect and an individual look. On the wall, the furniture and the lettering – you can find the loud colours everywhere.

the balancing act between a lot and too much possible. That way a design concept is possible that pushes the envelope without crossing the line. Beautiful,durableand

easytoclean The PW 3021-55 from the floors@work collection provides a warm basis for the

otherwise vibrant and artificial colours. In addition to the great visual of a wood design, other specifications of design floor coverings are good reasons for the usage in businesses like WonderWaffel. The vinyl flooring is not only beautiful but also durable and easy and cost-efficient to clean. Therefore the guests can enjoy their waffle with all the toppings and sauces without causing permanent damage. n

Vibrantcoloursandcalmwood

designinperfectcombination Just before an overstimulation sets in, the eye of the beholder discovers the vinyl floor coverings from Project Floors. Next to the bright colours the floor thankfully provides a calm and authentic wood design that makes

Vinylboden:robustundeinfachzureinigen/Vinylflooring:durableandeasytoclean

hotel objekte – Januar 2018 47


Messen/Veranstaltungen

ZOW/Ambiente ZOW

www.zow.de

WohneninderStadtvonmorgen

D

ie Welt verändert sich – rasant, sichtbar, für jeden spürbar. Urbanisierung und Gentrifizierung sind Prozesse, die unmittelbaren Einfluss auf das Zusammenleben und Wohnen haben. Wohnraum wird knapper und teurer. Darauf muss die Einrichtungsbranche zeitnah passende Antworten finden. Für die ZOW 2018 als das kommende große Workshop- und Messeevent der Branche haben die Designwerkstatt Trendfilter in Kooperation mit dem Bereich In-

Ambiente

nenarchitektur der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule Ostwestfalen-Lippe „Tiny Spaces“ entwickelt. Die Sonderfläche überrascht mit cleveren Ideen für das Wohnen für morgen und übermorgen. Im Fokus stehen pfiffige Lösungen und Designkonzepte für Innenausbau und Möbel auf kleinem, ja sogar kleinstem Raum. Zukünftig sind völlig neue Denkansätze für Arbeiten, Wohnen und Leben gefordert. Die Zuliefermesse ZOW vom 6. bis 8. Februar 2018 in Bad Salzuflen ist dafür die ideale Plattform. n

T

LivingintheCityofTomorrow

he world is changing – quickly, visibly, palpably for us all. Urbanisation and gentrification are processes that have a direct effect on communal and domestic life. Housing is becoming scarcer and more expensive. This is an issue for which the interior design sector needs to find suitable answers quickly. The Trendfilter design workshop, in cooperation with the Interior Design department of the Detmold School of Architecture and Interior Design at the Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences, has developed “Tiny Spaces” for ZOW 2018, the industry’s next big workshop and trade fair event. The special area surprises with clever idea sketches for the living spaces of tomorrow and the future. Focus is on clever solution ideas and design concepts for interior fittings and furniture for small, indeed tiny, spaces. Completely new approaches to work, life and housing will be required in future. The ZOW supplier trade fair from 6 to 8 February 2018 in Bad Salzuflen, with its workshop atmosphere, is the ideal platform for that. n

www.ambiente.messefrankfurt.com

MagicMomentsfürdie Objektausstattung

R

Bildnachweise siehe Impressum

äume mit „Wow“-Effekt: Die sogenannten „Magic Moments“ werden für Hotels und Restaurants immer wichtiger. Inspirationen, Trends und innovative Lösungen dafür finden Architekten, Objektausstatter und Planer auf der Ambiente vom 09. bis 13. Februar 2018

48 hotel objekte – Januar 2018

in Frankfurt am Main. Zur weltweit größten Konsumgütermesse präsentieren jährlich über 4.450 Aussteller aus rund 100 Ländern ihre Neuheiten. In diesem großen Angebot liefert das Contract Business-Programm speziell für die Bereiche Objektausstattung und HoReCA einen Guide auf der Ambiente: „Mit dem Katalog und den Markierungen an den Ständen liefern wir Interessenten ein praktisches Tool, das

diese zielgerichtet zu den Ausstellern führt, die auf ihre Bedürfnisse eingerichtet sind“, so Nicolette Naumann, Vice President Ambiente. n

R

 agicMomentsinContract M Furnishing

ooms with a wow effect: So-called magic moments are becoming increasingly important, for hotels and restaurants. Inspiration, trends and innovative solutions for this purpose can be found by architects, furnishing contractors and planners at Ambiente from 9 to 13 February 2018. Year on year the world’s biggest consumer goods trade fair features the innovative products of over 4,450 exhibitors from around 100 countries. Among this vast range the Contract Business Programme provides an Ambiente guide geared specially to the needs of furnishing contractors as well as hotels, restaurants and cafés. “The catalogue and the markings at the stands are intended as a practical tool for those who are interested, helping them to find their way straight to exhibitors who can cater for their needs”, says Nicolette Naumann, Vice President Ambiente. n


Inteco/NordGastro&Hotel Inteco

www.bvv.cz/inteco zeigten insgesamt rund 800 Aussteller ihre Messeneuheiten einem internationalen Fachpublikum aus insgesamt 29 Ländern. n

I

BranchentreffimHerzenEuropas

D

ie Inteco, internationale Fachmesse für Laden-, Hotel- und Gaststätteneinrichtungen, findet vom 27. Februar bis 2. März 2018 im tschechischen Brünn statt. Im Rahmen der internationalen Nahrungsmittelmesse Salima präsentieren sich auf der Inteco heuer zum 28. Mal führende Hersteller und Anbieter von Technologien und Geräten für die Verarbeitung und

NordGastro&Hotel

Zubereitung von Lebensmitteln und Getränken sowie Dienstleister für Geschäfte, Hotels und öffentliche Verpflegungseinrichtungen aus aller Welt. Die Inteco gehört zu den führenden internationalen Treffpunkten des Retail- und Horeca-Business und präsentiert regelmäßig neueste Trends aus den genannten Bereichen. Sie findet in zweijährigem Turnus jeweils in geraden Jahren statt und ist vor allem B2B-Besuchern bestimmt. Auf der letzten Inteco 2016

I ndustryMeetingintheHeart ofEurope

nteco, the international trade fair for shop, hotel and restaurant facilities, will take place from February 27th to March 2nd, 2018 in Brno, Czech Republic. As part of the international food fair Salima, the Inteco will be presenting leading manufacturers and suppliers of technologies and equipment for the processing and preparation of food and beverages as well as service providers for shops, hotels and public catering establishments from all over the world for the 28th time. Inteco is one of the leading international meeting places for the retail and hospitality sector and regularly presents the latest trends in these areas. It takes place every two years in even-numbered years and is primarily intended for B2B visitors. At the last Inteco 2016, around 800 exhibitors presented their trade fair innovations to an international trade audience from 29 countries. n

www.nordgastro-hotel.de

BesuchermagnetimhohenNorden

S

chon längst ist die Nord Gastro & Hotel in Husum, die am 12. und 13. Februar heuer bereits zum 19. Mal stattfindet, mehr als nur eine kleine Regionalmesse. Auf der letztjährigen Ausgabe der Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie zeigten 230 Aussteller auf über 10.000 Quadratmetern knapp 5.000 Fachbesuchern aus ganz Norddeutschland die neuesten Trends und Innovationen der Branche. Insbesondere Vielfalt, Persönlichkeit und Unkompliziertheit zeichnen diese Ordermesse aus. Das Verkosten und Ausprobieren steht an beiden Tagen im Vordergrund, was wiederum zu vielen Fachgesprächen führt, denn die Aussteller kommen aus der Praxis und treffen hier auf ein sehr interessiertes Publikum. Hier pflegt man die fachliche Konversation – ohne das Menschliche zu vergessen. Neue Kontakte werden geknüpft, bestehende Geschäftsverbindungen gepflegt – professionell, regional, persönlich.n

T

AttractingVisitorsUpNorth

he Nord Gastro & Hotel in Husum, taking place for the 19th time this year on

February 12th and 13th, has long been more than just a small regional fair. At last year’s edition of the trade fair for the hotel and restaurant trade, 230 exhibitors showed nearly 5,000 trade visitors from all over Northern Germany the latest trends and innovations in the industry on more than 10,000 square meters. In particular, diversity, personality, and simplicity characterize this order fair. Tasting and testing

are in the foreground on both days, which in turn leads to many technical discussions, because the exhibitors come from the field and present themselves to a very interested audience. Technical conversations are cultivated here, without forgetting the humane interaction. New contacts are established and existing business relationships are maintained, on a professional, regional, and personal level. n hotel objekte – Januar 2018 49


Messen/Veranstaltungen

R+T R+T

www.messe-stuttgart.de/r-t

FachwissenausersterHand

A

Bildnachweise siehe Impressum

uf der R+T 2018 – Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz – erwarten die Fachbesucher in zehn modernen Messehallen unterschiedliche Themenwelten, die keine Interessensbereiche offen lassen. Das hoch karätige Rahmenprogramm der R+T in Stuttgart lädt dazu ein, das eigene Fachwissen auszubauen und in den direkten Austausch mit Branchenexperten zu gehen. Das Konzept der R+T 2018 ist unmittelbar auf die Marktbedürfnisse ausgerichtet. Die Fachbesucher können aus diesem Grund an den Messeständen der über 900 Aussteller aus 41 Ländern zahlreiche Innovationen zu den Themen Gebäudeautomation, Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort live erleben. Diese Trendthemen spiegeln sich auch in der Gestaltung des Rahmenprogramms wider, das den Fachbesuchern eine Fülle an Möglichkeiten gibt, ihr Branchen-Know-how zielgerichtet zu erweitern. So werden vom 27. Februar bis zum 3. März 2018 neben bereits etablierten Sonderschauen und Foren neue Elemente das Angebot ergänzen. Zur anstehenden Weltleitmesse wurde das Hallenkonzept optimiert, wodurch der Bereich „Outdoor. Ambiente. Living.“ in Halle 6 angemessenen Raum erhält. Hier findet sich ab 2018 das „Mekka“ der Hotellerie und Gastronomie und die Fachbesucher können sich einen umfassenden Überblick darüber verschaffen, wie den Anforderungen der Hotellerie und Gastronomie mit innovativen Produkten Rechnung getragen werden kann: Sie verlängern und optimieren die Freiluftsaison, indem sie zuverlässig vor Sonne, Wind und Regen schützen. Seit über 50 Jahren präsentieren Unternehmen

50 hotel objekte – Januar 2018

auf der R+T ihre Innovationen und zeigen Lösungen für die zentralen Themen der Branche auf. Ob während der Veranstaltung oder auf einer der zahlreichen Abendveranstaltungen: Die R+T bietet Gelegenheit für den Austausch mit Kollegen und ist ideale Plattform für intensive Fachgespräche. Zahlreiche Fachforen und Netzwerkveranstaltungen ermöglichen Kontakte zu knüpfen und neue Impulse für die tägliche Arbeit mit nach Hause zu nehmen. Als Weltleitmesse ist die R+T gleichermaßen Branchentreff, Trendbarometer und Innovationsplattform. n

A

ExpertAdviceFirstHand

t R+T 2018, the world’s leading trade fair for roller shutters, doors/gates and sun protection, visitors can expect different theme worlds which leave nothing to be desired in ten modern trade fair halls. The high-ranking accompanying programme of R+T in Stuttgart invites you to develop your know-how and

expertise and exchange information and ideas directly with industry experts The concept of R+T is tailored precisely to market requirements. At the exhibition stands of the over 900 exhibitors from 41 countries the visitors can discover numerous innovations on the following topics: building automation, energy efficiency, safety and comfort. These trend themes are also reflected in the design of the accompanying program of R+T in Stuttgart that invites visitors to develop their knowhow. From 27 February to 3 March 2018 new elements will be added in addition to the already established special shows and forums. The hall concept has been optimised for the upcoming leading world trade fair, whereby the “Outdoor. Ambience. Living.” area in Hall 6 has enough space to meet the huge demand for products from the sun and weather protection area for this segment. Here you can find the “mecca” of the hotel and gastronomy sector from 2018 and the visitors can obtain a comprehensive overview of how the requirements of the hotel and gastronomy sector can be taken into account with innovative products: They extend and optimise the open-air season by providing reliable sun, wind and rain protection. For over 50 years, companies have been presenting their innovations and demonstrating their solutions for the central topics in the industry at R+T. During the trade fair or at one of the numerous evening events, R+T provides an opportunity to exchange ideas and opinions with colleagues, and is the ideal platform for intensive specialist discussions. Several specialist forums and networking events ensure that contacts are forged and give participants new impetus for their daily work. As the world’s leading trade fair, R+T is also a meeting point for the industry, a trend barometer and an innovation platform. n


WIR VERNETZEN DIE WELT DES REISENS. 7. – 11. März 2018 · itb-berlin.de


Messen/Veranstaltungen

ITBBerlin ITBBerlin

www.itb-berlin.de

DieITBBerlinrückt2018Luxus undHospitalityindenFokus

T

hematisch gesehen orientiert sich die ITB Berlin auch dieses Jahr wie gewohnt ausgesprochen stark am Puls der Zeit. Die Definition von Luxus befindet sich derzeit in einem tiefgreifenden Wandel und gleichzeitig bringt die Digitalisierung weitreichende Möglichkeiten, aber auch große Herausforderungen mit sich. Die Frage, wie der Tourismus im Allgemeinen und die Hotellerie im Speziellen mit diesen Veränderungen umgeht, wird auf der kommenden ITB Berlin vom 7. bis 11. März 2018 diskutiert. Hochkarätige Referenten stellen beispielsweise im ITB Berlin Kongress ihre neuesten Marktstudien vor, gemeinsam mit den Fachbesuchern werden die Themen dann in Podiumsdiskussionen vertieft. Travelzoo liefert gleich am ersten Messetag neueste Erkenntnisse einer Kundenumfrage rund um revolutionäre Arten des

Bildnachweise siehe Impressum

A

 ocusonLuxuryTraveland F HospitalityatITBBerlin2018

s in previous years, ITB Berlin 2018 remains strongly in touch with the latest topical trends. ’Luxury’ is a term that is currently being redefined. At the same time the digital transformation is creating both wideranging opportunities and big challenges. From 7 to 11 March 2018 at the upcoming ITB Berlin a discussion will take place on how tourism in general and the hotel industry in particular are confronting these changes. At the ITB Berlin Convention high-ranking speakers will present their latest market surveys and closely examine the topics with trade visitors at panel discussions. On day one of the show Travelzoo will reveal the latest findings of a customer survey on the revolutionary luxury transport of the future – including 52 hotel objekte – Januar 2018

luxuriösen Reisens von morgen – Flugtaxis, Hyperloop und Überschall-Jets inklusive. Interessante Inhalte liefert zudem das Hospitality CIO-Panel. Namhafte CIOs weltweiter Vorreiter geben hier Einblicke in gänzlich neue Formen von Services, Kundengewinnung und -bindung sowie Prozessoptimierung, die durch die voranschreitende Digitalisierung möglich sind. Eine Premiere wird es für das Hospitality Tech Forum am Messe-Donnerstag im eTravel Lab in Halle 7.1c geben. Das Forum begleitet Hoteliers auf dem Weg zur Digitalisierung ihrer Produkte. Es geht um die kluge Preisgestaltung in Online-Vertriebskanälen und die vorteilhafte Kooperation mit Online Travel Agents. Auch das künftige, technikgestützte Zusammenspiel mit den Gästen wird thematisiert. Zudem erfahren die Zuhörer, was es mit Blockchains auf sich hat und welche modernen Methoden der Personalbeschaffung es gibt.

Neben Content geht es auf der ITB Berlin wie immer auch um Business und neue Kontakte. Erstmalig kooperiert die ITB Berlin mit der Luxusmesse Loop. Direkt an einem Eingang der Halle 9 gelegen, erschafft die Loop mit ihrem exklusiven Netzwerk und selektierten Ausstellern einen zentralen Anlaufpunkt für alle Luxus-Einkäufer. Die Kontakte können am ITB-Donnerstag bei der ersten ITB Luxury Late Night vertieft werden. Während dieser exklusiven Networking-Veranstaltung können Anbieter sich in einer besonderen Location mit hochrangigen Einkäufern aus der LuxusReisebranche austauschen. Die ITB Berlin hat sich schon lange auch als internationale Marke erfolgreich etabliert. Mit ihren Leitmessen ist sie in Berlin, Shanghai und Singapur in den stärksten Wachstumsmärkten präsent und gilt in der touristischen Fachwelt als Trendsetter. n

flying taxis, hyperloop systems and supersonic jet travel. The Hospitality CIO Panel will also be discussing interesting topics. Leading CIOs from pioneering global companies will examine the opportunities created by the digital transformation for completely new services, securing and retaining customers and for optimising processes. At the eTravel Lab in Hall 7.1c on the Thursday of the show the Hospitality Tech Forum will be celebrating its debut. The Forum is where hotel owners can debate the digitalisation of their products. The focus will be on intelligent pricing on internet sales channels and the advantages of cooperating with online travel agents. Among the topics will be future technology-based interaction with guests. In addition, the audience can find out more about blockchains and modern methods for attracting staff.

Besides various topics, as always ITB Berlin will also focus on business and new contacts. For the first time ITB Berlin will be collaborating with Loop, the trade show for luxury products. Together with a network of exclusive exhibitors, Loop will be the place to head for buyers of luxury products at the entrance to Hall 9, and on the Thursday of the show the first ITB Luxury Late Night will provide an opportunity for visitors to cultivate contacts. This new networking event will enable providers to discuss topics at length with leading buyers from the luxury travel market in a special atmosphere. Over many years ITB Berlin has firmly established itself as an international brand. With its leading trade shows in Berlin, Shanghai and Singapore it participates in rapidly expanding markets and is recognised as a trendsetter in the tourism world. n


Internorga Internorga

www.internorga.com

Vielseitig,abwechslungsreich undamPulsderZeit

N

euland betreten – so lautet das Motto der Internorga, die vom 9. bis 13. März 2018 fünf Tage lang ihre Tore in den Hamburger Messehallen öffnet. Fachbesucher der internationalen Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt erwartet eine Welt voller Inspiration – visionäre Konzepte und richtungsweisende Innovationen werden auf über 100.000 Quadratmetern für das Publikum erlebbar. Die Größe und Vielfalt der Messe eröffnen den Besuchern neue Umsatzchancen für den eigenen Betrieb. Als Katalysator für Trends und wichtigster europäischer Branchentreffpunkt ist die Internorga ein Pflichttermin für Marktführer, Top-Entscheider und Newcomer aus Gastronomie, Hotellerie, Bäckereien und Konditoreien. Wie im Vorjahr werden 2018 erneut über 1.300 internationale Aussteller erwartet. Schon jetzt sind alle Standplätze ausgebucht. 2017 begrüßte die Hamburg Messe in ihren Hallen mehr als 96.000 Fachbesucher aus Deutschland und der ganzen Welt. Die Internorga inspiriert die Branche mit kreativen Präsentationsformaten immer wieder neu. Ausgewiesene Specials laden auf der Messe zum Entdecken aktueller Trendthemen und visionärer Konzepte ein. Begleitet wird die Messe wieder einmal durch ein einzigartiges Kongressprogramm. Drei große Branchentreffen warten mit renommierten Wissenschaftlern, Praktikern und Beratern auf und ermöglichen exklusive Brancheninsights sowie den Blick über den Tellerrand – ein Muss für Entscheider aus Gastronomie, Gemeinschaftsgastronomie und öffentlichen Einrichtungen. Eröffnet wird die Internorga-Veranstaltungsreihe von Europas größtem Kongress für professionelle Gastronomie, dem Internationalen Foodservice-Forum, und der Deutsche Kongress für Gemeinschaftsgas-

tronomie zeigt aktuelle Trends und konkrete Handlungsvorschläge auf. n

E

 ersatileandVaried,With V ItsFingeronthePulse

xploring new territory. That is the watchword of Internorga, to be held at the Hamburg Trade Fair for five days from 9 to 13 March 2018. Trade visitors at the leading international trade show for the whole of the out-of-home market can look forward to a world full of inspiration – visionary concepts and trailblazing innovations, showcased on 100,000 square metres of exhibition space. The size and diversity of the show opens up new potential for visitors to enhance their own business. Internorga is a trend catalyst and the most important industry meeting point – a must for market leaders, top-level decision makers and newcomers from restaurants and food service, hotels, bakeries and confectioneries.

More than 1,300 international exhibitors are expected again in 2018, as in the previous year. All stand space is already fully booked. Last year Internorga attracted more than 96,000 trade visitors from Germany and the whole of the world. INTERNORGA never fails to inspire the industry with creative presentation formats. There will be more exclusive specials, for visitors to explore up-to-the-minute trend topics and visionary concepts. The trade show will once more present a unique conference programme. Three major industry meetings feature leading academics, practitioners and consultants, giving exclusive insights into their fields and looking beyond the boundaries of their discipline – a must for decision makers from food service, catering and public institutions. The Internorga event series opens with Europe’s biggest conference for professional food service, the International Foodservice Forum, and the German Catering Congress presents current trends and specific ideas for action. n

hotel objekte – Januar 2018 53


Leistungsverzeichnis

AnbietervonA–Z(mitSeitenzahl) Accessoires: KEUCO GmbH & Co. KG, Hemer Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A) www.hotellicht.com

www.aeg.de

56 56

Akustiklösungen: Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren 54 imi-beton, H. Schubert GmbH, Wettringen 55 Europlac, Tettnang 19, 42–43, 54 AkustischwirksameMaterialien: Europlac, Tettnang 19, 42–43, 54 Armaturen: KEUCO GmbH & Co. KG, Hemer VitrA Bad GmbH, Köln

www.anker.eu

www.caravita.de

BadundSanitär: EHT Haustechnik GmbH, Nürnberg KEUCO GmbH & Co. KG, Hemer Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A) TOTO Europe GmbH, Düsseldorf VitrA Bad GmbH, Köln

56 57 13, 31, 54 56 56 57 57

Badewannen: Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, Ahlen KEUCO GmbH & Co. KG, Hemer TOTO Europe GmbH, Düsseldorf VitrA Bad GmbH, Köln

55 56 57 57

Banketträume: Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A) 56 Stapelstuhl-discount 24, Nordhorn 57 Barausstattung: Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 www.coco-mat.com

www.dorma-hueppe.com

www.englisch.at

www.europlac.com

www.fischer-möbel.de 54 hotel objekte – Januar 2018

BarMöbel: H. MAY KG, Lehrte Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A)

Betten: Markmann GmbH SchlafkomfortProduktion, Oelde Symphonic Trading GmbH, Anger

54 55 56 56

BeweglicheGlastrennwände: DORMA Hüppe Raumtrennsysteme GmbH & Co. KG, Westerstede/Ocholt

3, 54

BeweglicheTrennwände: DORMA Hüppe Raumtrennsysteme GmbH & Co. KG, Westerstede/Ocholt

3, 54

Bioböden: wineo Windmöller Flooring Products WFP GmbH, Augustdorf

57

Bodenbeläge: Europlac, Tettnang 19, 42–43, 54 Infloor Teppichboden GmbH & Co. KG, Herzebrock 7, 55 Küberit Profile Systems GmbH & Co. KG, Lüdenscheid 56 OBJECT CARPET GmbH, Denkendorf 56 PROJECT FLOORS GmbH, Hürth 46–47, 56 V&B Fliesen GmbH, Merzig 41, 57 VitrA Bad GmbH, Köln 57 wineo Windmöller Flooring Products WFP GmbH, Augustdorf 57 Boxspringbetten: COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen 54 Gerz Matratzen GmbH, Langenzenn 55 Markmann GmbH SchlafkomfortProduktion, Oelde 56 Schramm Werkstätten GmbH, Winnweiler 4, 56 Symphonic Trading GmbH, Anger 57

55

Daunenbetten: Mühldorfer GmbH & Co. KG, Haidmühle

56

57

Dekorationsstoffe (schwerentflammbar): Englisch Dekor HandelsgmbH & Co KG, Wien (A)

54

Bartresen: Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 Hagola GmbH & Co. KG, Goldenstedt 55 Beleuchtung: 2F-Leuchten Ges.m.b.H., Abtenau (A) Hansen GmbH, Haselund Hera GmbH & Co. KG, Enger K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A) W. Classen GmbH, Detmold

Bettwaren: COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen Gerz Matratzen GmbH, Langenzenn Markmann GmbH SchlafkomfortProduktion, Oelde Mühldorfer GmbH & Co. KG, Haidmühle

54 55 38, 55 5, 55 56 23, 54

Designbodenbeläge: Infloor Teppichboden GmbH & Co. KG, Herzebrock 7, 55 PROJECT FLOORS GmbH, Hürth 46–47, 56 V&B Fliesen GmbH, Merzig 41, 57 wineo Windmöller Flooring Products WFP GmbH, Augustdorf 57 DigitalSignage: marketing-displays GmbH & Co. KG, Köln 56 Displays: marketing-displays GmbH & Co. KG, Köln 56

56 57

Bettenmetallfrei: COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen 54 Betten,SystemeundZubehör: COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen 54 Gerz Matratzen GmbH, Langenzenn 55 Mühldorfer GmbH & Co. KG, Haidmühle 56 Schramm Werkstätten GmbH, Winnweiler 4, 56

Dusche: EHT Haustechnik GmbH, Nürnberg 13, 31, 54 Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, Ahlen 55 Dusche/Duscharmatur: KEUCO GmbH & Co. KG, Hemer Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A)

56 56

Dusch-WC: TOTO Europe GmbH, Düsseldorf Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A)

57 56


SuppliersfromAtoZ(withpagenumbers) EdelholzWerkstoffe: Europlac, Tettnang

19, 42–43, 54

Fliesen: V&B Fliesen GmbH, Merzig VitrA Bad GmbH, Köln

41, 57 57

Flächenlicht: Hansen GmbH, Haselund

55

Gardinen(schwerentflammbar): Englisch Dekor HandelsgmbH & Co KG, Wien (A)

54

Gastronomietechnik: Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 Getränkekühltheken: Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 Hagola GmbH & Co. KG, Goldenstedt 55 Getränkekühlung: Glastrennwände: K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen Gläserspülmaschinen: Winterhalter Deutschland GmbH, Meckenbeuren

5, 55

17, 57

Hotel-Komplettausstatter: COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen HÜTTINGER Die Einrichtung GmbH, Würzburg Neumeier GmbH & Co. KG, Planung / Einrichtung, Holzkirchen Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A)

54 55 56 57

Hotelzimmer: Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren 54 COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen 54 Europlac, Tettnang 19, 42–43, 54 HÜTTINGER Die Einrichtung GmbH, Würzburg 55 Markmann GmbH SchlafkomfortProduktion, Oelde 56 Neumeier GmbH & Co. KG, Planung / Einrichtung, Holzkirchen 56 Schramm Werkstätten GmbH, Winnweiler 4, 56 Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A) 57 IndividuelleBöden: Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren 54 Europlac, Tettnang 19, 42–43, 54 Infloor Teppichboden GmbH & Co. KG, Herzebrock 7, 55 OBJECT CARPET GmbH, Denkendorf 56 PROJECT FLOORS GmbH, Hürth 46–47, 56 V&B Fliesen GmbH, Merzig 41, 57 wineo Windmöller Flooring Products WFP GmbH, Augustdorf 57 IndividuelleLeuchten: 2F-Leuchten Ges.m.b.H., Abtenau (A) Hera GmbH & Co. KG, Enger W. Classen GmbH, Detmold

54 38, 55 23, 54

IndividuelleBeleuchtung: Hansen GmbH, Haselund

55

Infoscreen: marketing-displays GmbH & Co. KG, Köln 56

www.gerz-matratzen.de

Infostyle: marketing-displays GmbH & Co. KG, Köln 56 Innenarchitektur: Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren 54 Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 HÜTTINGER Die Einrichtung GmbH, Würzburg 55 Neumeier GmbH & Co. KG, Planung / Einrichtung, Holzkirchen 56 InnovativeWandoberflächen: Europlac, Tettnang 19, 42–43, 54 Kantenschutz: Küberit Profile Systems GmbH & Co. KG, Lüdenscheid

56

Kissen: Mühldorfer GmbH & Co. KG, Haidmühle

56

Kokosfaser(Betten): COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen 54 Kompletteinrichtung: Neumeier GmbH & Co. KG, Planung / Einrichtung, Holzkirchen Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A) Küchenhygiene: Winterhalter Deutschland GmbH, Meckenbeuren

57

www.hagola.de

www.hansen-led.de

www.hera-online.de

17, 57

KühlungimZimmer–Gästekühlschrank: Dometic GmbH, Siegen

54

Kühlvitrinen: Hagola GmbH & Co. KG, Goldenstedt

55

Kunstleder: Englisch Dekor HandelsgmbH & Co KG, Wien (A)

54

www.huettinger-die-einrichtung.de

www.imi-beton.com

56

www.infloor.de 57

Lampenschirme: W. Classen GmbH, Detmold

23, 54

LED-Bänder: Hansen GmbH, Haselund Hera GmbH & Co. KG, Enger

55 38, 55

LED-Beleuchtung: Hansen GmbH, Haselund Hera GmbH & Co. KG, Enger K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A) W. Classen GmbH, Detmold

www.grapos.com

56

Kühltheken: Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 Hagola GmbH & Co. KG, Goldenstedt 55

Laminat: Küberit Profile Systems GmbH & Co. KG, Lüdenscheid wineo Windmöller Flooring Products WFP GmbH, Augustdorf

W W W. G R A P O S . C O M

www.k-design.biz

55 38, 55 5, 55 56 23, 54

www.kaldewei.com hotel objekte – Januar 2018 55


Leistungsverzeichnis

Anbieter von A–Z (mit Seitenzahl) Leihschirme: K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen www.keuco.de

www.kreuzer-gmbh.com

www.kueberit.com

markmann gmbh Wir sind der Hersteller und Boxspringspezialist

www.boxspring.de

5, 55

Leuchtdisplays LED: marketing-displays GmbH & Co. KG, Köln 56 Lichtsteuerung: Hansen GmbH, Haselund Hera GmbH & Co. KG, Enger K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen Lichtwände: 2F-Leuchten Ges.m.b.H., Abtenau (A) Hansen GmbH, Haselund W. Classen GmbH, Detmold

55 38, 55 5, 55 54 55 23, 54

Lobby: SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH, Löhne-Gohfeld Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A)

57 57

Lounge: Fischer Möbel GmbH, Schlierbach HÜTTINGER Die Einrichtung GmbH, Würzburg SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH, Löhne-Gohfeld Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A)

54 55 57 57

Matratzen: Gerz Matratzen GmbH, Langenzenn 55 COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen 54 Markmann GmbH SchlafkomfortProduktion, Oelde 56 Minibar: Dometic GmbH, Siegen Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A) www.neumeier.de

Mobilwände: DORMA Hüppe Raumtrennsysteme GmbH & Co. KG, Westerstede/Ocholt

54 56

3, 54

Möbel: SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH, Löhne-Gohfeld Symphonic Trading GmbH, Anger Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A) Anzeige_Verzeichnis Freitag, 12. Mai 2017 12:10:47

www.object-carpet.de www.object-carpet.com

www.project-floors.com

www.schrammwerkstaetten.de 56 hotel objekte – Januar 2018

Möbelstoffe (schwerentflammbar): Englisch Dekor HandelsgmbH & Co KG, Wien (A)

57 57 57

54

Nachhaltiges Schlafen: COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen 54 Naturkautschuk (Betten): COCO-MAT Deutschland GmbH, Bremen 54 Markmann GmbH SchlafkomfortProduktion, Oelde 56 Oberflächen: imi-beton, H. Schubert GmbH, Wettringen 55 Objekteinrichtung: Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren imi-beton, H. Schubert GmbH, Wettringen Markmann GmbH SchlafkomfortProduktion, Oelde Neumeier GmbH & Co. KG, Planung / Einrichtung, Holzkirchen

54 55

Schramm Werkstätten GmbH, Winnweiler4, 56 Stapelstuhl-discount 24, Nordhorn 57 Symphonic Trading GmbH, Anger 57 Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A) 57

Polstermöbel: Symphonic Trading GmbH, Anger

57

Polsterstoffe (schwerentflammbar): Englisch Dekor HandelsgmbH & Co KG, Wien (A) 54 POS-Digital: marketing-displays GmbH & Co. KG, Köln 56 Raumgestaltung: Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren 54 DORMA Hüppe Raumtrennsysteme GmbH & Co. KG, Westerstede/Ocholt 3, 54 Neumeier GmbH & Co. KG, Planung / Einrichtung, Holzkirchen 56 V&B Fliesen GmbH, Merzig 41, 57 Reiniger: Winterhalter Deutschland GmbH, Meckenbeuren

17, 57

Restaurant: Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 HÜTTINGER Die Einrichtung GmbH, Würzburg 55 H. MAY, KG, Lehrte 55 Stapelstuhl-discount 24, Nordhorn 57 Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A) 57 Rezeption: Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A)

57

Sanitärkeramik: TOTO Europe GmbH, Düsseldorf VitrA Bad GmbH, Köln

57 57

Schallschutz Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren 54 Europlac, Tettnang 19, 42–43, 54 Schanksäulen: Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 Hagola GmbH & Co. KG, Goldenstedt 55 Schanktechnik: Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, Lannach (A) 13, 55, 60 Schiebewände: DORMA Hüppe Raumtrennsysteme GmbH & Co. KG, Westerstede/Ocholt

3, 54

Schlafsysteme: Gerz Matratzen GmbH, Langenzenn 55 Markmann GmbH SchlafkomfortProduktion, Oelde 56 Schramm Werkstätten GmbH, Winnweiler4, 56

56

Sessel: Symphonic Trading GmbH, Anger

57

56

Sicherheit: Dometic GmbH, Siegen

54


Suppliers from A to Z (with page numbers) Sitzgruppe: Symphonic Trading GmbH, Anger

57

Sitzmöbel: H. MAY, KG, Lehrte K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A) SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH, Löhne-Gohfeld Stapelstuhl-discount 24, Nordhorn Sonnenschirme: Caravita, Gaimersheim Fischer Möbel GmbH, Schlierbach K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen Sonnensegel: Caravita, Gaimersheim

55 5, 55 56 57 57 12, 54 54 5, 55 12, 54

Spa: EHT Haustechnik GmbH, Nürnberg 13, 31, 54 Europlac, Tettnang 19, 42–43, 54 Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, Ahlen 55 TOTO Europe GmbH, Düsseldorf 57 VitrA Bad GmbH, Köln 57 Spiegelheizung: EHT Haustechnik GmbH, Nürnberg 13, 31, 54 Spültechnik: Winterhalter Deutschland GmbH, Meckenbeuren Stühle: Symphonic Trading GmbH, Anger Tagungsräume: Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A) Stapelstuhl-discount 24, Nordhorn Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG, Abtenau (A)

17, 57

Textile Module: Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren Infloor Teppichboden GmbH & Co. KG, Herzebrock OBJECT CARPET GmbH, Denkendorf Textilien: Englisch Dekor HandelsgmbH & Co KG, Wien (A) Mühldorfer GmbH & Co. KG, Haidmühle

54 55 56 57

Tisch- und Stehleuchten: 2F-Leuchten Ges.m.b.H., Abtenau (A) Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A)

54 56

Tresore: Dometic GmbH, Siegen Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A)

54 56

Verdunklungsstoffe ­(schwerentflammbar): Englisch Dekor HandelsgmbH & Co KG, Wien (A)

54

Vorhangstoffe: Englisch Dekor HandelsgmbH & Co KG, Wien (A)

54

Wandleuchten: 2F-Leuchten Ges.m.b.H., Abtenau (A) Hansen GmbH, Haselund Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A)

54 55 56

Wandpaneele: Europlac, Tettnang

19, 42–43, 54

www.vitra-bad.de 56

56 57

55 57

57

Wasseraufbereitung: Winterhalter Deutschland GmbH, Meckenbeuren

54 7, 55 56

54 56

Textilrahmen: marketing-displays GmbH & Co. KG, Köln 56

de.toto.com

Wandoberflächen: imi-beton, H. Schubert GmbH, Wettringen 55

Waschtische: Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, Ahlen VitrA Bad GmbH, Köln

5, 55 56

www.stapelstuhl.de

Wandbeläge: imi-beton, H. Schubert GmbH, Wettringen 55

57

54 55

www.smv-gmbh.de

www.symphonic.at

Wandprofile: Küberit Profile Systems GmbH & Co. KG, Lüdenscheid

Teppichboden: Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren 54 Infloor Teppichboden GmbH & Co. KG, Herzebrock 7, 55 Küberit Profile Systems GmbH & Co. KG, Lüdenscheid 56 OBJECT CARPET GmbH, Denkendorf 56 Terrassenmöbel: Fischer Möbel GmbH, Schlierbach H. MAY, KG, Lehrte K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A)

Tische: Fischer Möbel GmbH, Schlierbach H. MAY, KG, Lehrte Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A) Stapelstuhl-discount 24, Nordhorn

Weinklimaschränke: Dometic GmbH, Singen

www.villeroy-boch.com 17, 57 56

Wellness: Europlac, Tettnang 19, 42–43, 54 Fischer Möbel GmbH, Schlierbach 54 Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, Ahlen 55 TOTO Europe GmbH, Düsseldorf 57 VitrA Bad GmbH, Köln 57 Windbreaker: K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen

5, 55

Zimmerausstattung: Anker Gebr. Schoeller GmbH & Co. KG, Düren Dometic GmbH, Siegen Symphonic Trading GmbH, Anger

54 54 57

Zimmersafe: Dometic GmbH, Siegen Kreuzer GmbH, Linz Pasching (A)

54 56

www.voglauer.com

www.wineo.de

www.winterhalter.de

Zubehör: EHT Haustechnik GmbH, Nürnberg 13, 31, 54 K-Design Großschirme & Windschutz GmbH, Geilenkirchen 5, 55 Symphonic Trading GmbH, Anger 57

www.objekt.de hotel objekte – Januar 2018 57


Vorschau

Veranstaltungskalender Prolight + Sound

Salone del Mobile

Intersolar

Frankfurt, 10.–13.04.2018 ( jährlich) Internationale Messe der Technologien & Services für Entertainment, Integrated Systems & Creation

Mailand (I), 17.–22.04.2018 ( jährlich) Internationale Möbelausstellung und Küchenmöbelmesse

München, 20.–22.06.2018 ( jährlich) Die weltweit führende Fachmesse der Solarwirtschaft

IFH/Intherm

Domotex

SicherheitsExpo

Nürnberg, 10.–13.04.2018 (zweijährlich) Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien

Gaziantep (TR), 24.–27.04.2018 ( jährlich) Internationale Fachmesse für Bodenbeläge

München, 27.–28.06.2018 ( jährlich) Die Sicherheitsmesse mit Kongress für Schutz und Sicherheit in der Wirtschaft

The NWFA Wood Flooring Expo

Buying Groups National Flooring Show

Heimtextil

Tampa (USA), 11.–14.04.2018 ( jährlich) Internationale Fachmesse der Holzbodenindustrie

Solihull (GB), 15.–16.05.2018 ( jährlich), Bodenbelagfachmesse der Buying Group

New Delhi (IN), 27.–29.06.2018 ( jährlich) Internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien

Gast

IMEX

Tendence

Klagenfurt (A), 15.–17.04.2018 ( jährlich) Internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie

Frankfurt, 15.–17.05.2018 ( jährlich) Internationale Messe der Kongress-, Meeting-, Event- und Incentivebranche

Frankfurt, 30.06.–03.07.2018 ( jährlich) Internationale Konsumgütermesse rund ums Wohnen und Schenken

Hostelco

HISPEC EMEA

Cadeaux

Barcelona (E), 16.–19.04.2018 (zweijährlich) Ausstellung für Hotel-, Restaurant- und Großküchenausstattung

Sevilla (E), 15.–18.05.2018 ( jährlich) Meeting der wichtigsten internationalen Designer und Architekten der Hotellerie

Leipzig, 01.–03.09.2018 (halbjährlich) Fachmesse für Geschenk- und Wohnideen

Themen-Vorschau hotelobjekte2/2018erscheintam28.März2018 Special:FunktionaleundmoderneArbeitsplätze AufdieAusstattungkommtesan,dennerstdie richtigeTechnikunddasrichtigeInterieursorgen dafür,dasseinArbeitsplatzeffizientundrentabel ist.SparendieMitarbeiterZeitundEnergie,rechnet sichdasauchfürdenArbeitgeber.Allesüberneue TrendsundProdukteindiesemBereicherfahrenSie indernächstenAusgabe. DazuInformationenundLösungenzudenThemen: •Bekleidung •InterieurundTechnik(IT)indenBereichen: Rezeption,Backoffice,Küchen,Restaurant,Bar undHousekeeping

Inserentenverzeichnis:

2F-Leuchten Ges.m.b.H. S. 54, Anker Gebr. Schoeller GmbH + Co. KG S. 54, Bauve Medien GmbH S. 59, Caravita GmbH S. 54, COCO-MAT Deutschland GmbH S. 54, DORMA-Hüppe Raumtrennsysteme GmbH + Co. KG S. 3, 54, EHT Haustechnik GmbH S. 13, 54, Englisch Dekor HandelsgmbH & Co. KG S. 54, Europlac Röhr GmbH S. 19, 54, Fischer Möbel GmbH S. 54, Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG S. 55, Gerz Matratzen GmbH S. 55, Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH S. 55, 60, HAGOLA GmbH & Co. KG S. 55, Hamburg Messe und Congress S. 21, Hansen GmbH S. 55, Hera GmbH & Co. KG S. 55, Hüttinger Die Einrichtung GmbH S. 55, imi-Beton, H. Schubert GmbH & Co.KG S. 55, Infloor Teppichboden GmbH & Co. KG S. 7, 55, K-Design Großschirme & Windschutz GmbH S. 55, KEUCO GmbH & Co. KG S. 56, Kreuzer GmbH S. 56, Küberit Profile Systems GmbH & Co. KG S. 56, Landesmesse Stuttgart GmbH S. 9, Markmann Schlafkomfort-Produktion GmbH S. 56, Messe Berlin S. 51, Mühldörfer GmbH & Co. KG S. 56, Neumeier GmbH & Co KG S. 56, Noll Werkstätten GmbH S. 56, OBJECT CARPET GmbH S. 56, prodyTel Distribution GmbH S. 25, Prolicht GmbH S. 2, PROJECT FLOORS GmbH S. 56,

58 hotel objekte – Januar 2018

HotelschwarzerBär

Messevorschau Prolight+Sound,Gast,Hostelco,SalondelMobile

Schramm Werkstätten GmbH S. 5, 56, SMV Sitz- und Objektmöbel GmbH S. 57, Stapelstuhldiscount 24 S. 57, Symphonic Trading GmbH S. 57, TOTO Europe GmbH S. 57, V&B Fliesen GmbH S. 57, Vitra Bad GmbH S. 57, Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co. KG S. 57, W. Classen GmbH S. 23, 54, Wineo Windmöller Flooring Products WFP GmbH S. 57, Winterhalter Deutschland GmbH S. 17, 57, XXXL Neubert Hoteleinrichtung S. 57

Redaktionsschluss Anzeigenschluss Druckunterlagenschluss

27.Februar2018 08.März2018 12.März2018


Magazin für Design, Hotel-

und Restauranteinrichtung, Ausstattung, Technik und Spa

Magazine for Design, Hotel and Restaurant Interiors, Equipment, Technology and Spa Ausgab

ng 12Z0

39463

P (Österreic

-Nr. 02-17 h) // Post

P (Österreich)

Magazin

tung 12Z 039463

P (Öst erreich)

// Pos t-Nr. 0417

objekte

für Desig

n, Hotel-

und Resta

uranteinr

ichtung,

Ausstatt ung, Tec

hnik und

e

Ausgab

D-86807 Buchloe (Bayern)

// Post-Nr. 01-18 objekt

e 05/

2017

// Sep tember

// ZKZ 219

67 (De

Spa

utschla

nd) // Plus.Z eitung

12Z039 463

P (Österr

eich) // Pos t-Nr. 0517 obje

kte

Einzelve hotel objek rkaufspr te Septe eis F mber 5/201 9,90 7 21. Jahr gang

BAUVE Medien GmbH & Co. KG

esse-u nd-sta

.0 0 Uh

r

dthalle

.de

Umschla

g_3,5mm

_05/17.in

Specia

l

P Holzb

öden &

dd 1

l

Special: Fee

au Mundane Be

2017

, Ausstat tung, Te

chnik un

// Nov ember

öden

Seite/P age 30

Magazin

d Spa

e Züric h

// ZK Z 219

67 (De

utschl

and)

// Plu s.Zeitu ng

12Z039 46

3 P (Ös

terreic

h) // Post-N r.

06-17 obj

ekte

& Tex tilbö

den

für Desig

Schwei Swiss Im zer Impres pressio sionen ns Motel On

n, Hote

l-

und Re stauran

Identitä

teinrich

tung, Au

t durch Identity Design through Design Interv iew Seite/ Pag

sstattu ng

, Technik

und Sp

a

Bad & Spa

Bath & Spa Special

Seite/Page 30

D-86807 Buchloe (Bayern)

r

& Spa, Gonnesweiler Vorschau 2018

Preview 2018 Messen/Veransta ltun

Seite/Page 48

13.09.17

12:35

Bahnhof straße 57

Seezeitlodge Hotel

Seite/Page 14

ISSN 2194 -1335

Rückzugsort inmitten der Na tu

BAUVE Medien GmbH & Co. KG

BAUVE Medien GmbH & Co. KG www.bauve.de

e info@bauve.d e www.bauve.d

len m Wohlfüh Special: ZuGood

glichen eit des Alltä Die Schönh ty

ichtung

e 48

gen

46 Seite/Page

www.bau ve.d

e

28 Seite/Page

info@bauv e.de

& Co. KG n GmbH BAUVE Medie

info@bauve.de

1335 ISSN 2194rn) Buchloe (Baye D-86807 57 ße Bahnhofstra

ra Bora

Seite/Page

e 06/

Holzb

Page 18

Conrad16Bo

uranteinr

ISSN 2194 -1335

D-86807 Buchloe (Bayern)

Rostoc k

21. Jahr gang

bis 18

Ausgab

BAUVE Medien GmbH & Co. KG

2017

Bahnhofs traße 57

ng Kruck Wolfga Amat · e · Aaron Benicc enak · Armstr

w w w.m

Verans talt und Sta er: Rostock dth in Par tne allengesell er Messeschaft rschaft mbH mit

Bahnhofstraße 57

ang 21. Jahrg 9,90 ufspreis F Einzelverka

10.0 0

Seite/

Luxus Südsee- Nui

und Resta

iew

Einzelve rkaufspr eis F 9,90

, Hotel-

Design Magazin für

-

Individu ell orga nisiert ally Pla nned

al

und Restau

n, Hotel

Individu

• Speci

12:49 08.03.17

luxe

info@bauv e.de

rantein

eppe.de

Ca

Textilböden

Spa

Seite/P age 32

Meeting

www.bau ve.de

hnik und stattung, Tec richtung, Aus

12 . – 1 5. Nov .

· Cello

28 Seite/Page

D-86807 Buchloe (Bayern)

cts New Produ

für Desig

Interie u TaTech guniknundgSpaur für Specia nd Eve l Meeting nt Campus De Interv

ong · Deklof

d Bavarian Sty Spa und Ba Neues für for Spa and Bathrooms Seite/Page 46

Magazin

Seite/P age 48

ISSN 2194-1335

yerisch Stylisch Bale

e

in Saanen

info@bauve.d e www.bauve.d

im Hotel •

Huus Gstaad

Videos und : Downloads ppedorma-hue .de inspiration

www.bauv e.de

F 9,90

7 objekte -Nr. 03-1 h) // Post

OBEN

htung, Ausstattung,

mpus De Hyatt Regenc luxe y Köln

.com: Kurhan

P (Österreic

und Restauranteinric

GASTRONOMISCH

AUF! MEHR MESSE IM NORDEN.

Seite/P age 16

Fotos fotolia

39463

-Gstaad

ung 12Z0

Hotel-

info@bauv e.de

22. Jahrgang

Seite/Pa

Plus.Zeit land) //

Magazin für Design,

Einzelverkaufspreis

ße 57 Bahnhofstra & Co. KG n GmbH BAUVE Medie

taad HuusgeGs 20

 Die Alpen

voll-

) // Plus.Zei

Bahnhofst raße 57

9,90 fspreis F 1335 ISSN 2194rn) Buchloe (Baye

tel n im Ho Die AlpineSaanen-Gstaad

tsch 21967 (Deu // ZKZ // Mai 03/2017

ert

rfahrein euer-

tschland

28. Fach - und E rlebnis Gastro au nomie und Gem sstellung für Hoteller einsch ie, af tsve rpflegu ng

D-86807

Ausgabe

67 (Deu

Einzelverk aufspreis F 9,90

chland) // Plus.Z eitung 12Z039463

hotel objekte

März 2/2017

18 // Januar // ZKZ 21967 (Deuts

ang 21. Jahrg

Ausgabe 01/20

Einzelverkau

NEU

und Restau

elDesign, Hot

k und Spa ng, Techni

ttu

tung, Aussta

ranteinrich

Magazin für

7 // Juli // ZKZ 219

objekte

21. Jahr gang

Plus. Zeitu and) //

ISSN 2194 -1335

Ausg

tschl 21967 (Deu // ZKZ // März

017 abe 02/2

e 04/201

Rüc einerkkehr Legen Bürgen stock H de otels & Reso

Betten

& Stoffe Beds & Te Specia xtiles l

Seite/

Page

28

rt, Obb ürg

en

Seite /Page 16

Mobile Paymen Mobile Pa t Interv yment in the im Hotel Hotel iew

Seite/

Page

46

Das Fachmagazin für Planung, Ausstattung und Einrichtung im Hotel und Restaurant Magazine for Hotel and Restaurant Planning, Furnishings and Equipment Don´t miss the Online-Edition!

www.bauve.de


hotel objekte 01 2018  

Magazin für Design, Hotel- und Restauranteinrichtung, Ausstattung, Technik und Spa

hotel objekte 01 2018  

Magazin für Design, Hotel- und Restauranteinrichtung, Ausstattung, Technik und Spa

Advertisement