Page 179

Moderne Mayr - Diät Trennkost Frühstück 2 1 – 2 Tassen Milch, ½ bis ganzes Mayr-Brötchen1 + 50 g Eiweißzulage

Vormittag 1 – 2 Tassen Gemüsebrühe in kleinen Schlucken einnehmen

Mittag 1 – 2 Tassen basische Gemüsesuppe löffelweise einnehmen, Hauptgang Trennkost ( Kohlenhydrate und Eiweiß getrennt )

Abend 2 – 3 Tassen Kräutertee mit ein paar Tropfen Orangensaft oder basische Gemüsesuppe; 2 Scheiben Dinkelknäckebrot oder Mayr-Brötchen1 oder 1 – 2 glutenfreie Waffeln + 50 g Eiweißzulage

Mittag 1 – 2 Tassen basische Gemüsesuppe löffelweise einnehmen, Hauptgang mit einer leicht verdaulichen Sättigungsbeilage

Abend 2 – 3 Tassen Kräutertee mit ein paar Tropfen Orangensaft oder basische Gemüsesuppe; 2 Scheiben Dinkelknäckebrot oder Mayr-Brötchen1 oder 1 – 2 glutenfreie Waffeln + 50 g Eiweißzulage

Moderne Mayr - Diät Schonkost Frühstück 2 1 – 2 Tassen Milch, ½ bis ganzes Mayr-Brötchen1 + 50 g Eiweißzulage

Vormittag 1 – 2 Tassen Gemüsebrühe in kleinen Schlucken einnehmen

Moderne Mayr - Diät Schonkost + Salat oder Dessert Frühstück 2 1 – 2 Tassen Milch, ½ bis ganzes Mayr-Brötchen1 + 50 g Eiweißzulage

Vormittag 1 – 2 Tassen Gemüsebrühe in kleinen Schlucken einnehmen

Mittag 1 – 2 Tassen basische Gemüsesuppe, Hauptgang Schonkost und Salat oder Dessert

Abend 2 – 3 Tassen Kräutertee mit ein paar Tropfen Orangensaft oder basische Gemüsesuppe; 2 Scheiben Dinkelknäckebrot oder 1 Mayr-Brötchen1 oder 1 – 2 glutenfreie Waffeln + 50 g Eiweißzulage

Mittag Salat/ basische Gemüsesuppe, Hauptgang Schon- oder Trennkost und Dessert

Abend Aufstriche/Gemüseteller oder vegetarischer Hauptgang bzw. Fisch oder Fleisch mit Gemüse

MODERNE MAYR - DIÄT VITALKOST Frühstück 2 Freie Wahl der Produkte

1

Vormittag Viel trinken nicht vergessen!

J eden Bissen sorgfältig kauen, gut einspeicheln, nicht gleich schlucken, sondern dazu 1 Teelöffel Tee nehmen, alles nochmals gut durchkauen und erst danach schlucken.

2

Wahlweise zum Frühstück: Statt eines Mayr-Brötchens mit Eiweißzulage ist auch eine Portion Getreidebrei mit Obst (Apfel oder Banane) möglich; z. B. Mais-Gofiobrei, Hirse- oder Haferbrei mit 125 ml Milch und 20 g Ahornsirup pro Portion. Oder ein Frischkornmüsli statt des Getreidebreis.

177

F.X. Mayr für Gourmets  
F.X. Mayr für Gourmets  

Die genussvolle Küche für eine intelligente Diät. Die klassische Milch- und Semmeldiät ist out. Das intelligente Gourmetfasten ist in. Dies...

Advertisement