Page 20

Verband

Text: Florian Spichtig Fotos: Karin Spichtig, www.karinspichtig.ch

ka

d er

Schweiz

50

gr

e rt . uli at

Ba u

20

Jahre

Jubiläum! 50 Jahre Baukader Schweiz Sektion Unterwalden In der Zeit des kalten Krieges, als das Säbelrasseln der Supermächte USA und Sowjetunion auch die Schweiz beeinflussten, wurde die Sektion Unterwalden, Baukader Schweiz gegründet. Stolz darf sie im Jahr 2015 das «halbe Jahrhundert» feiern. Das Fest-OK liess sich als Jubiläumsanlass etwas Besonderes einfallen: Zusammen mit den Ehe- und Lebenspartnern besammelte man sich dieses Jahr am 21. Februar 2015 bereits um 14.00 Uhr im Brünig-Park in Lungern. Zuerst wurden die 143 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in vier Gruppen durch die imposante Anlage geführt. Sie übten sich im Armbrust-, Blasrohr- und Moorhuhnschiessen, schauten ambitionierten Schützen beim Training über die Schultern, bestaunten die weitläufige Brünig-Indoor Anlage und bekamen von den gut organisierten Führern viele spannende Hintergrundinformationen.

50. Generalversammlung im Campo des Brünig Park Lungern.

Anschliessend wurde das OK des 25 Jahr-Jubiläums bei Schnee- und Beifall im Saurer 4 MH Jahrgang 1952 zum Apéro vorgefahren. Nach dieser Stärkung teilte sich die Menge. Die Mitglieder, der Vorstand sowie die Gäste und Verbandskollegen begaben sich in den Campo zur Generalversammlung während sich die restlichen Teilnehmer im Brünig Indoor-Kino «Härdepfel im See» von Luke Gasser genossen. Zur Jubiläums-Generalversammlung (50 Jahre Sektion Unterwalden, Baukader Schweiz) begrüsste Franco Murer 50 Mitglieder und zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft, sowie Verbandskollegen. Auch im Baukader-Jahr 2014 gab es wieder viele abwechslungsreiche Anlässe. Unter anderem konnten die Betriebe der Frank Türen AG Buochs, der Werft Herzog AG Alpnachstad und Leo Schallberger AG Oberdorf besichtigt werden. Neben den obligaten Jass- und Kegelmeisterschaften war auch das Familienpicknick in der Pflästererhalle Guber oberhalb von Alpnach ein besonderes Highlight. Im Jahresbericht

Noch verbliebene Gründungsmitglieder Peter Murer, Sepp Küchler, Noldi Gabriel, Ernst Gander, Alois Langensand.

dankte der Präsident seinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit und den Mitgliedern für die konstant hohe Beteiligung an den Monatsversammlungen. Neu wurde Wenzel Britschgi in den Vorstand gewählt. Wenzel übernimmt die Aufgaben von Franz Odermatt, dem mit einem grossen Applaus für sein jahrelanges Engagement gedankt wurde. Franz übt die nächsten drei Jahre die Funktion des Rechnungsrevisors aus. Für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt wur-

den Franco Murer (Präsident) und Michael Burch (Aktuar). Dieses Jahr durfte der Vice-Präsident – unterstützt durch die Ehrendame Anja Oehen – Ruedi May zur 25 jährigen, Alois Zumstein zur 45 jährigen sowie Noldi Gabriel zur 50 jährigen Mitgliedschaft gratulieren. Im Anschluss an die Geschäfte der GV kamen die PartnerInnen und ihre Baukader wieder zum feinen Abendessen mit improvisationstheatralischer Unterhaltung von Sproodle zusammen. Baukader 5 2015

BAUKADER 5/2015  

Fachmagazin BAUKADER

BAUKADER 5/2015  

Fachmagazin BAUKADER

Advertisement