Page 1

Ausgabe 27 | 06.2011

Jungs, was Ihr könnt, können wir schon lange Drei Mädels machen ihr Ding

Papst Benedikt

Jungs, was Ihr könnt, können wir schon lange

Louisa löchert

Geh‘ mal wieder aus!

Coolste Sau im Juni

Drei Mädels machen ihr Ding

Boris Pistorius im Einzelverhör

Der Eventplaner für Juni

Seite 4

Seite 6

Seite 5

Seite 17


Joko oder Klaas? Wer ist der Beste für unser Girokonto? 16 000 Geschäftsstellen, 25 000 kostenfreie Geldautomaten und viele Service-Extras wie Mobile-Banking der neuesten Generation.**

Das Sparkassen-Girokonto sucht einen neuen Werbehelden – und Sie entscheiden! Erleben Sie Joko und Klaas in 5 verrückten OnlineWettkämpfen und wählen Sie Ihren Favoriten für den Titel des „Giro-Hero“. Jetzt mitmachen, attraktive Preise gewinnen und Junge Helden e. V. unterstützen auf www.giro-sucht-hero.de. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.


OScommunity.de

Editorial

Editorial | Inhalt

Geistreich Papst Benedikt | Lars von Trier Die coolste Sau | Der dümmste Horst....... 4

Autorin Name: Kim Ulpts Username: kimbambim Alter: 24 Jahre

Die WM im eigenen Land zu haben ist etwas Besonderes. Schade nur, dass sich die Euphorie darüber, dass die DFB-Damen diesen Monat ihren Weltmeistertitel verteidigen wollen, bisher in Grenzen hält. Frauenfußball ist noch nicht überall akzeptiert. In der Titelstory geht es genau darum: Frauen, die mit dem, was sie machen, überraschen. Kristina, Sina und Janka sind in Männermetiers unterwegs und stolz darauf. „Jungs, was Ihr könnt, können wir schon lange“ erzählt ab Seite 6 ihre Geschichten.

Der VfL lenkt mich ab Boris Pistorius im Einzelverhör................ 5 Jungs, was Ihr könnt, können wir schon lange Titelstory......................................... 6 Besserwisserwissen........................... 11

6 Communitytalk

Den Oberbürgermeister der Stadt Osnabrück, Boris Pistorius, kennt wohl jeder: Doch wir wollten noch etwas mehr wissen über den sympathischen VfL-Fan: Auf Seite 5 steht er Rede und Antwort. Unser Reporter Tim wird bei seinen „Ersten Malen“ immer mutiger: Er geht zur Kosmetikerin und lässt sich die Brust mit Heißwachs enthaaren. Wie, und ob er überhaupt diese schmerzhafte Prozedur überstanden hat, seht Ihr auf Seite 14. Das schöne Wetter kommt, doch das heißt auch, dass uns das jährliche Sommerloch bevorsteht. Wie ihr diese am besten überbrückt, lest ihr auf Seite 11 in unserem SommerlochAbc. Unter anderem kann man bei schönem Wetter super zelten, vor allem hier in der Region. Reporterin Louisa hat sich auf Seite 32 zwei Campingplätze für Euch angeschaut.

1,2,3 - Oberkörper frei Mein erstes Mal.................................. 14 Depressionen Let‘s talk about................................. 15 Was geht ab im Onlinemagazin Magazinfakten................................... 16

14 Ausgehen Geh‘ mal wieder aus! Der neue Eventplaner für Juni................ 17

Die Sonne ist jedoch nicht für alle ein Garant für gute Laune. Die Krankheit Depression lässt für immer mehr Menschen alles grau werden. Dorothe hat sich diesem Thema auf Seite 15 genähert und mit einer Diplom-Psychologin über die Symptome und die Therapie gesprochen. Da Ablenkung eine der besten Heilmittel ist, lohnt sich ein Blick in unseren Eventplaner: Vom 6. Juni bis zum 7. Juli kann hier geblättert werden, um die besten Partys und Konzerte zu finden. Auf Seite 17 geht’s los. Für alle, die lieber zu Hause bleiben, ein Buch lesen, einen Film schauen oder eine CD hören, haben wir wieder die Rezensionen im Gepäck. Ab Seite 35 könnt Ihr alles über das neue Album der Arctic Monkeys oder Lady6 erfahren oder Euch die Anleitung zu einem echten Klassiker holen: das Brettspiel Atlantis.

Partyfotos....................................... 26 Zelten rund um Osnabrück place to be....................................... 32 Balou Location des Monats............................ 33

26 Anschaffen Was Du brauchst Neue CDs | Bücher | Games | etc........... 35

Viel Spaß beim Lesen!

Du hast Lust zu schreiben? Dann sammle erste Erfahrungen bei unserem Magazin. Melde Dich einfach bei kimbambim@osc

Das Sommerloch-Abc.......................... 12

35

3


4 Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

OScommunity.de

Anschaffen

Unser Oberbürgermeister stellt sich den Fragen unserer Reporterin Louisa. In der Titelstory geht’s um starke Frauen, die sich in der Männerwelt behaupten.

Die coolste Sau

Der dümmste Horst

Die coolste Sau ist in diesem Monat Papst Benedikt der XVI. Er führte eine Videokonferenz mit den Besatzungsmitgliedern der Internationalen Raumstation und gab sich dabei offen und modern.

Der dümmste Horst ist in diesem Monat der provokante dänische Filmregisseur Lars von Trier, der bei den Filmfestspielen von Cannes seine Sympathie und sein Verständnis gegenüber Adolf Hitler verkündete.

Autor Name: Jannik Möllenkamp Username: Mr-Football Alter: 19 Jahre

Erst 1992 rehabilitierte die katholische Kirche Galileo Galilei. Während des Gespräches legte die ISS fast 8000 km zurück. Der ehemalige deutsche Astronaut Thomas Reiter stellte dem Papst seine Kollegen vor.

Einen guten Draht nach oben - den sollte ein Papst schon von Amts wegen haben. Ein Gespräch in den Weltraum ist aber auch für den Pontifex absolutes Neuland und ein überraschend moderner Schritt für den sonst sehr konservativen Vatikan. Immerhin hatte die Kirche jahrhundertelang ernsthafte Probleme mit der Kugelgestalt der Erde. In diesem Zusammenhang kommt das Videogespräch mit dem kreisenden Außenposten im Orbit einem Ritterschlag für die Wissenschaft gleich und soll vielleicht auch für alte Irrtümer entschädigen. Wissenschaftlicher Fortschritt und kirchliche Tradition stehen sonst häufig im Widerspruch. Ein Papst, der gebannt vor einem Flachbildmonitor sitzt und per Videotelefonie seinen Segen gibt, bringt beide Weltanschauungen auf bizarre Art und Weise in Einklang – wenigstens für einen kleinen Augenblick.

Die Gratwanderung zwischen gelungener Provokation und abstoßendem Verhalten ist schmal. Diese Erkenntnis dürfte Lars von Trier nun auch gekommen sein. Die Sätze „Ich verstehe Hitler“ und „Ich sympathisiere ein bisschen mit ihm“ trug der Regisseur mit ruhiger Stimme und ohne Wimpernzucken vor. Selbst wenn diese krasse Wortwahl als Provokation und nicht als Tatsache gemeint war, so verletzt sie die Grenzen des guten Geschmacks. Verständnis und Sympathie sind positive Eindrücke, die mit einer gewissen Achtung einhergehen und auf Werte rückschließen lassen. Werte sind im Kontext zu Massenmord, Rassenwahn und Führerkult deplatziert und lassen sich nicht in Einklang bringen. Triers Worten fehlt es schlicht und einfach an der kritischen Distanz, die zu der heiklen Thematik „Hitler“ angebracht ist.

Während des 20-minütigen Gespräches war der Möglicherweise ist mit dem Provokateur vom Papst besonders an der Sichtweise der Astro- Dienst auch die Lust am Tabubruch durchgenauten auf unseren Blauen Planeten interes- gangen. Doch im Gegensatz zur Inszenierung siert. Er philosophierte darüber, wie absurd von Genitalverstümmelungen in seinem Film die Tatsache sei, dass Menschen sich gegensei- „Antichrist“ wurde von Trier dieses Mal nicht mit Preisnominieruntig bekämpften. Zudem gen bedacht, sondern lobte der Papst die ArWer ist in diesem Monat für beit der ISS-Mitglieder von den Veranstaltern der Filmfestspiele in und stellte heraus, dass Dich eine coole Sau oder ein Cannes zur „unerdie Forschung für ein dummer Horst? Sag’s uns auf friedlicheres Zusamwww.os-community.de/magazin wünschten Person“ erklärt. menleben nützlich sei.

Lars von Trier ist deutsch-dänischer Abstammung. Seine Abschlussarbeit an der Filmhochschule beschäftigt sich mit dem Nationalsozialismus und wurde ausgezeichnet. Trier ist depressiv.


OScommunity.de

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Der VfL lenkt mich ab – mal positiv, mal negativ Boris Pistorius ist seit 2006 Oberbürgermeister von Osnabrück. Unsere Reporterin Louisa hat ihn getroffen und mit ihm über soziale Netzwerke, ein Einkaufszentrum, seine Unterhosen und den VfL Osnabrück gesprochen. Autorin Name: Louisa Riepe Username: _lulu91_ Alter: 19 Jahre

Wie sind Sie im Netz aktiv? Ich nutze Twitter, um mich zu informieren, was aktuell diskutiert wird und passiert. In sozialen Netzwerken bin ich nicht selbst aktiv, weil ich dann immer auch in meiner Funktion als Oberbürgermeister auftreten, zu politischen Themen Stellung beziehen und mich auf Fragen einlassen müsste. Als Privatmensch hätte ich sonst schon längst einen Account. Ich bin sehr interessiert an Technik, und ich finde faszinierend, was es inzwischen an Möglichkeiten gibt. Unterscheidet sich der Privatmann Pistorius von seinem Auftreten im Amt? Ich kann ja im Friedenssaal bei einem Empfang des Bundespräsidenten oder des portugiesischen Staatspräsidenten nicht genauso reden und gekleidet sein, wie wenn ich privat eine Grillparty veranstalte. Aber viel wichtiger ist ja etwas anderes: Man muss als Persönlichkeit authentisch sein. Wenn ich im privaten Leben ein Muffelkopf wäre, kann ich nicht im Job der Strahlemann sein – und umgekehrt. Das muss schon deckungsgleich sein. Und da ich nach wie vor schlafe und keinen Psychiater brauche, schließe ich daraus, dass ich nicht mit gespaltener Persönlichkeit durch mein Privatleben und den Job gehe. Gab es mal eine peinliche Situation im Job? Haben Sie vielleicht mal einen Namen vergessen? Einen Namen habe ich noch nicht verwechselt, aber ich hatte mir mal bei einer Veranstaltung einen Namen für eine Rede aufgeschrieben, einen komplizierten Namen. Der Name war richtig geschrieben, aber in einer Sprache, die ich überhaupt nicht beherrsche. Ich habe mir dann furchtbar einen abgebrochen, um diesen Namen irgendwie durch das Mikro zu kriegen. Ich habe es dann geschafft und alle haben verständnisvoll gelächelt. Viel diskutiert wird derzeit in der Stadt Osnabrück darüber, was aus dem Neumarkt wird. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie haben eine tolle Vorstellung von einem Bild, das sie malen wollen. Ganz wunderbar, Sie glauben, das wird ein echter Rembrandt und

macht richtig was her. Dann machen Sie sich ungezwungen genutzt werden können, dass an die Arbeit und stellen fest, Sie haben gar gegrillt werden kann und Leute aller Alterskeinen Pinsel. Die Farbe gehört nicht Ihnen, gruppen da sitzen und ihren Spaß haben. Aber und die Leinwand müssen Sie auch erst noch wer Getränke und Grillgut und alles Mögliche kaufen. Ähnlich ist die Situation am Neu- mitbringen kann, der sollte dann auch für den markt: Uns gehören die Grundstücke nicht, Rückweg Platz für einen Müllsack haben. Ich uns gehört weder das Wöhrl-Grundstück noch denke, wenn jeder all seine Hinterlassendas Eckgrundstück. Wir können nicht erzwin- schaften mitnimmt, hätten wir all diese Disgen, dass da was passiert. So konnten wir nur kussionen nicht. Moderator und Antreiber des Prozesses OScommunity.de sein, aber wir sind nicht diejenigen, die Seht das gesamte Video-Interview online auf www.os-community.de/Magazin. entscheiden können. Ein großes Einkaufszentrum wäre für Jugendliche attraktiv. Warum sollen wir nach Oberhausen fahren oder nach Bremen, wenn Osnabrück selbst ein solches Zentrum hätte? Es gibt unterschiedliche Gruppen von Menschen, die unterschiedliche Einkaufsbedürfnisse haben. Ich kenne das Centro in Oberhausen, und ich kenne große Outlets und Einkaufscentren in Norddeutschland. Alle sind unterschiedlich attraktiv. Aber das Entscheidende ist – und das ist, wofür ich im Rat und in der Verwaltung die Verantwortung trage, dass das, was realisiert wird, das Bestehende nicht über Gebühr gefährdet. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir in den nächsten Monaten eine tragfähige Lösung finden. Kommt ein Grillverbot im Schlosspark? In der Community stößt das auf Unverständnis. Gehen Sie mal sonntagabends oder montagsmorgens in den Schlossgarten, ich bin mir sicher, Sie werden sich ekeln. Es wird jede Menge Müll hinterlassen und nicht nur Müll, auch die Dinge, die man gewöhnlich an geschlossene Orte bringt, das ist zum Teil eine einzige Schweinerei. Ich bin ein großer Anhänger davon, dass öffentliche Grünflächen

Wir haben gerade gehört, was Sie alles an politischen Themen im Kopf haben. Wie halten Sie der Belastung stand? Das Erste, was ich relativ schnell nach meinen Amtsantritt fest in meinen Arbeitsrhythmus integriert habe: Ich laufe dreimal die Woche, morgens um halb sieben drehe ich meine Runde. Das schafft Ausgleich, das macht den Kopf frei, man kommt frisch und energiegeladen ins Büro. Daneben lenkt mich der VfL ab, mal positiv, mal negativ. Ich lese gern, ich koche gelegentlich und reise auch mal, wenn Zeit bleibt, am Wochenende zusammen mit meiner Frau. Das alles ist Ausgleich genug. Und da ich nach wie vor mit viel Spaß bei der Arbeit bin, bin ich auch inhaltlich ausgeglichen. Tragen Sie Boxershorts unter dem Anzug? Das bleibt das Geheimnis des Privatmanns und des Oberbürgermeisters.

5


6 Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Titel story

Kristina Gessat, U-20-Nationalspielerin aus Dissen, im Stadion des VfL Osnabr端ck.


OScommunity.de

Geistreich Titelstory

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Jungs, was Ihr könnt, können wir schon lange Drei Mädels machen ihr Ding

Es soll ja noch Welten geben, in denen Männer noch ganz unter sich sind. Doch nicht mehr lange: Kristina, Sina und Janka kommen aus dem Raum Osnabrück und machen genau das, was bislang als Männerding galt. Kicken, Technik studieren und Schornsteine fegen. Autorin Name: Kim Ulpts Username: kimbambim Alter: 24 Jahre

„Ein kühles Blondes gehört in die Hand und nicht auf den Platz.“ So denken wohl viele über Damenfußball. Dass Frauenfußball nicht die gleiche Hysterie auslöst wie das männliche Pendant, ist seltsam: Fußball ist für viele reine Männersache. Wer sich heute noch dieser Machomentalität hingibt, hat in den letzten Jahren nicht viel mitbekommen. Frauen sind Großkonzernchefs, Piloten, Rennfahrer, Professoren, Bundeskanzler – gut, die Päpstin gibt es nur im Buch, aber lange kann das auch nicht mehr dauern. Und auch der heilige Gral der Männerwelt, der lederne Traum eines jeden Jungen, steht den Damen äußerst gut – Fußball ist längst nicht mehr nur etwas für echte Kerle.

habe mit den Jungs zusammen gebolzt“, erzählt die 20-Jährige. Wenn sie heute mit Jungs über das Thema Fußball redet, sind die Reaktionen etwas anders: „Wenn mich ein Junge in der Disco anspricht, wir ins Gespräch kommen und ich sage, dass ich Fußballerin bin, dann kommt immer der Satz: „Da siehst du aber gar nicht nach aus.“ Denn im Frauenfußball gibt es leider immer noch drei große Vorurteile: Erstens, Mädchen können nicht Fußball spielen. Zweitens, alle Fußballerinnen sind Mannsweiber, und drittens sind sie alle auch noch lesbisch. Und ich kann aus Erfahrung sagen, dass es sich hierbei wirklich um Vorurteile handelt.“ Trotzdem ist Frauenfußball noch nicht bei allen voll akzeptiert: „Die Leute reagieren ganz unterschiedlich. Man muss sagen, dass sich die Einstellung zum Frauenfußball recht positiv entwickelt hat. Klar sind viele skeptisch, einige meinen, dass Mädchen auf dem Fußballplatz nichts zu suchen haben, aber viele sind auch respektvoll und sagen: Mädels am Ball können ja doch was. Man darf nicht den Fehler machen, Männer und Frauen zu vergleichen, vom Körperlichen her können wir einfach nicht so schnell laufen und so hart schießen. Aber gerade technisch sind wir da auf einem guten Weg.“

„Fußballerin? Da siehst Du aber gar nicht nach aus.“

In diesem Monat steht Deutschland ein wahres Fußball-Highlight bevor: die Frauen-FußballWM im eigenen Land. Nachdem 2006 die Herren ganz Deutschland verzauberten, sind jetzt die Damen dran, und die haben sogar eine größere Chance auf den Sieg als die Herren der Schöpfung. Kristina Gessat ist bereits Fußballweltmeisterin. Die 20-Jährige kommt aus Dissen und hat im vergangenen Jahr mit der U-20-Nationalmannschaft im eigenen Land den Titel geholt. Der Weg dahin war, als Mädchen, nicht immer ganz einfach: „Ich habe mit sechs Jahren bei den Minikickern angefangen zu spielen. Doch als einziges Mädchen in der Mannschaft hatte ich nach einem halben Jahr keine Lust mehr und habe wieder aufgehört.“ Krissi, wie die meisten sie nennen, hat sich danach viele Jahre auf Tennis konzentriert und wollte sogar Profi werden. „Doch irgendwie hat es mich zum Mannschaftssport zurückgezogen, und so habe ich mit zwölf Jahren wieder angefangen zu kicken. Bei einer reinen Mädchenmannschaft in Bad Laer.“ Kein Wunder, denn die Verbundenheit zum Fußball kommt aus frühster Kindheit. „Papa und Opa sind fußballverrückt und so auch meine ganze Familie.“ Kristinas Vater, Jürgen Gessat, ist erfolgreicher Trainer im Raum Osnabrück, und so stand sie schon als kleines Mädchen auf dem Platz: „Ich war Sonntag für Sonntag am Spielfeldrand und

Das beweist Kristina regelmäßig in der zweiten Bundesliga beim FSV Gütersloh. Dort spielt sie bereits seit fünf Jahren. Nebenbei hat sie im vergangenen Jahr ihr Abitur gemacht und studiert mittlerweile Kommunikationsdesign und Werbung in Bielefeld. Ihr ist es wichtig, neben dem Fußball ein zweites Standbein zu haben: „Im Frauenfußball steht es um die Finanzen nicht ganz so gut wie bei den Männern, auch wenn sich das in den letzten Jahren schon sehr verbessert hat. In der ersten Liga könnten einige nur vom Fußball leben, aber es reicht nicht für die Zeit nach der Fußball-Karriere. Daher ist es wichtig, einen Beruf zu erlernen.“

Die U-20-Weltmeisterin möchte sich in den nächsten zwei Jahren auf ihr Studium konzentrieren und danach noch einmal angreifen: „Nach dem Abitur und der WM im letzten Sommer haben viele erwartet, dass nun der Wechsel in die 1. Liga kommen würde, aber das Studium geht zunächst einmal vor, auch wenn momentan schon etwas Wehmut dabei ist. Ich möchte jetzt erst mal den Bachelor machen und mich danach dann ein bis zwei Jahre nur auf Fußball fokussieren, vielleicht den Sprung in die erste Liga schaffen.“ Die WM wird Krissi von zu Hause aus oder auch mal im Stadion schauen. „Ich werde besonders mitfiebern, einige sind dabei, mit denen ich letztes Jahr Weltmeisterin geworden bin. Ich glaube auch, dass sie gute Chancen haben, den Titel zu holen. Sie haben Favoritenstatus, auch wenn die Weltspitze im Frauenfußball immer enger zusammenrückt.“ Wenn sich Kristina gerade mal nicht mit Fußball beschäftigt, dann ist sie ein „ganz normales“ Mädchen: shoppen, feiern, mit Freundinnen treffen.

Ein „ganz normales“ Mädchen ist auch die 20-jährige Sina. Und trotzdem hat sie sich für eine Laufbahn in einem Männerberuf entschieden: Sie studiert Elektrotechnik. „Mein Ziehvater ist Ingenieur, und ich habe früher viel mit ihm gebastelt – an der Carrerabahn extra Stromleitungen angebracht zum Beispiel.“ Dieses Hobby auch zum Beruf zu machen stand für Sina anfangs aber nicht zur Debatte: „Abimäßig bin ich noch in

7


8 Geistreich Titelstory

Communitytalk

Sina Dobelmann im Labor der Hochschule Osnabr端ck.

Ausgehen

Anschaffen

OScommunity.de


OScommunity.de

Geistreich Titelstory

eine ganz andere Richtung gegangen. Ich hatte Sport und Bio und überhaupt nichts Technisches. Erst als ich das Abi in der Tasche hatte, ist mir diese alte Leidenschaft wieder eingefallen, und dann habe ich mich für das Technikum beworben.“ Das Technikum ist ein Projekt der Hochschule Osnabrück, das Mädchen an die sogenannten MINT-Berufe heranführen soll, also in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Mädchen machen Praktika in Betrieben und können parallel dazu die Hochschule kennenlernen und Vorlesungen besuchen. „Ich war zweieinhalb Monate bei Miele in Gütersloh. Dort habe ich unter anderem in der Ausbildungswerkstatt gearbeitet und konnte in anderen Abteilungen sehen, was man als Ingenieur so macht.“

ten sich, glaub ich, trotzdem erst an mich gewöhnen.“ Dass sich nicht mehr Mädchen für MINT-Berufe interessieren, kann Sina bedingt verstehen: „Es gibt schon Sachen, da kann ich verstehen, dass Mädchen die nicht so gerne machen, wie zum Beispiel Programmieren, aber eigentlich kann man das nicht wirklich aufteilen nach Jungs und Mädchen.“ Es wird immer mehr Wert darauf gelegt, dass Mädchen auch in die MINTBerufe kommen. Es gibt zum Beispiel den Girls-

„Mir ist gar nicht aufgefallen, dass ich das einzige Mädchen war.“

Nach dem Technikum hat sich Sina entschlossen, Elektrotechnik an der Hochschule Osnabrück zu studieren. „Abgeraten hat mir niemand, viele waren aber skeptisch, besonders meine Freundinnen.“ In ihrem Semester ist die 20-Jährige das einzige Mädchen. „Es war mir bewusst, dass ich hauptsächlich unter Männern sein werde. Bei der ersten Firma, bei der ich ein Praktikum gemacht habe, war ich das einzige Mädchen. Ich war im Bereich Elektromontage, und während des ganzen Praktikums habe ich nur fünf Frauen gesehen: drei im Büro und zwei Reinigungskräfte.“ Auch im Studium war es erst ungewohnt, als einziges Mädchen. „Am Anfang habe ich mich selbst unter Druck gesetzt, weil es komisch war allein unter Jungs: Ich hab mich gefragt, was die über mich denken und ob die mich ernst nehmen, aber mittlerweile habe ich mich davon frei gemacht. Bei Miele ist mir das zum Beispiel gar nicht aufgefallen, dass ich in der einen Abteilung das einzige Mädchen war.“ Auch mit Vorurteilen hat Sina nicht zu kämpfen: „Es hat eigentlich eher Vorteile, das einzige Mädchen zu sein. Einem wird schneller geholfen oder schwere Sachen abgenommen. Außerdem gibt es in Firmen auch viele filigrane Arbeiten, das hab ich im Praktikum gemerkt. Löten von kleinen Teilen, die man teilweise nur mit einer Pinzette anfassen kann zum Beispiel.“ Trotzdem würde sie sich ein bisschen weibliche Unterstützung wünschen: „In der Uni selbst fehlen mir andere Mädchen nicht so sehr, aber in der Stadt ist es natürlich ungewohnt, weil man auch nur schwer Leute außerhalb der Hochschule kennenlernt. Aber ich bin ja auch erst seit März hier. Das kommt sicher noch.“ Die 20-Jährige kommt mit den Jungs in ihrem Semester aber auch gut zurecht: „Als ich die Jungs besser kannte, habe ich auch mal gefragt, ob jemand über mich redet, aber sie meinten nicht. Ich bin da voll integriert und werde auch ernst genommen. Aber die muss-

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

9


10 Geistreich Titelstory

Communitytalk

Ausgehen

OScommunity.de

Anschaffen

day. “Ich denke, dass da der Trend schon steigt. Trotzdem werde ich in der Zukunft, wenn ich einen Beruf habe auch eher mit Männern zu tun haben. So schnell werden die Frauen diese Männerdomäne dann doch nicht erobern.“ In ihrem Männerberuf pudelwohl fühlt sich auch Janka. Die 22-jährige ist im dritten Lehrjahr ihrer Ausbildung zur Schornsteinfegerin. „Ich interessiere mich für Landwirtschaft und war schon immer lieber draußen, als zu Hause mit Puppen zu spielen, daher macht mir der Schmutz nichts aus.“ Zu ihrer etwas ungewöhnlichen Berufswahl ist Janka ganz zufällig gekommen. „Der Schornsteinfeger war bei uns, und da wusste ich: Das will ich auch machen. Ich hab ihn einfach mal nach einem Praktikum gefragt, und er hat Ja gesagt.“ Das Praktikum gefiel Janka so gut, dass sie sich entschloss, eine Lehre zu machen. Bedenken, in diesen männerlastigen Beruf einzusteigen, hatte sie keine: „Auch meine Familie und meine Freunde waren nicht skeptisch, sondern haben mich ermutigt.“ Dass das Schornsteinfegen ein Männerberuf ist, ist auch lange überholt: „Das kam früher durch den Schmutz: Die Schornsteinfeger waren bis zu den Ellenbogen pottenschwarz. Das konnte man sich als Frau früher nicht vorstellen. Eltern haben dann auch oft gesagt, das ist kein Beruf für unsere Tochter.“ Heute ist das anders. Der Beruf des Schornsteinfegers geht weit über das bekannte Kehren hinaus. „Wir überprüfen die Heizung und das ganze Abgassystem des Hauses. Das ist alles mehr Messtechnik als fegen. Mit den ganzen Hilfsmitteln wird das immer einfacher. Es ist also keine körperliche Arbeit, die Frauen nicht bewältigen könnten.“ Janka findet sogar, dass es ein Vorteil ist, in diesem Beruf eine Frau zu sein. „Gerade bei älteren Herrschaften hat man manchmal einen kleinen Bonus, wenn die sehen, dass eine Frau kommt. Klar, sind viele auch am Anfang skeptisch, ob das eine Frau auch alles so kann, aber letztendlich tragen sie einem dann doch das Messgerät in den Keller.“ Und der Chef bekommt zu hören: „Letztens war das liebe Mädchen wieder da.“ Janka geht in Hannover zur Berufsschule, und auch dort hat sie überwiegend Jungs in der Klasse. „Die akzeptieren mich aber wie jeden anderen auch, obwohl es in meinem gesamten Lehrjahr nur sechs Mädchen gibt.“ Dass es bisher nur wenig Mädchen in diesem Beruf gibt, hängt auch mit den baulichen Situationen in Ausbildungsbetrieben zusammen. „Ein kleines Problem, was eventuell auch viele Chefs abschreckt, ein Mädchen einzustellen, ist die Situation mit den sa-

nitären Anlagen. Die meisten Betriebe haben nur eine Dusche und einen Umkleideraum. Da muss dann schon darauf geachtet werden, wer wann duscht.“ Die Schornsteinfeger im Landkreis Osnabrück haben im Moment ein wenig Nachwuchsprobleme. Mädchen wie Jungs sind also herzlich willkommen. Übrigens: Schornsteinfeger innen bringen, genauso wie ihre männlichen Kollegen, Glück. Vielleicht sollte man die Damen aber fragen, bevor man sie anfasst oder am Knopf reibt.


OScommunity.de

Geistreich

Besserwisserwissen Du hast keine Ahnung, worüber Du mit Deinem Gegenüber gerade reden sollst? Dann schau in unser Besserwisserwissen, und die Unterhaltung läuft von alleine. Autorin Name: Kim Ulpts Username: kimbambim Alter: 24 Jahre

In Tennessee ist es verboten, Fische mit dem Lasso zu fangen. Nur ein Buch hat mehr gedruckte Exemplare als die Bibel: der Ikea-Katalog.

Heuschrecken haben kein rotes, sondern weißes Blut.

Der Atlantische Ozean ist salziger als der Pazifik.

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Der Schauspieler Michael Keaton heißt mit richtigem Namen Michael Douglas. Das längste deutsche Wort, in dem sich kein Buchstabe wiederholt, ist Heizölrückstoßabdämpfung.

Auch männliche Affen können eine Glatze bekommen.

Wenn man acht Jahre, sieben Monate und sechs Tage schreit, hätte man genug Energie produziert, um eine Tasse Kaffee zu erwärmen.

Das hawaiianische Alphabet hat nur zwölf Buchstaben.

Gute Investition in die Ausbildung Die Auszubildenden des OSB – Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau – haben der Außenanlage des Felix-Nussbaum-Hauses nach den Plänen des Büros Lützow 7, Berlin, ein neues Gesicht verliehen. Wir finden, das Ergebnis kann sich in jeder Hinsicht sehen lassen. Und darauf sind wir als Ausbilder ein bisschen stolz. Der OSB ist Ausbildungsbetrieb für Gärtner, Kfz-Mechatroniker, Landmaschinenmechaniker und Kaufleute für Bürokommunikation. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.

Anz_OS_C_FNH.indd 1

Osnabrücker ServiceBetrieb Hafenringstraße 12 49090 Osnabrück www.osnabrueck.de/osb

13.05.2011 8:40:20 Uhr

11


12 Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Das Sommerloch-Abc Der Sommer ist da, Deine Freunde am Meer - und Du bist immer noch hier? Macht doch nichts: Guck in unser Sommerloch-Abc, und die heißeste Zeit des Jahres wird auch zuhause ganz bestimmt nicht gammelig. Langeweile kommt nämlich bestimmt nicht auf, wenn Du unsere Tipps befolgst:

Autorin Name: Katharina Leuck Username: KatieMcKatts Alter: 27 Jahre

A

Auto fahren - Mucke aufdrehen, Fenster aufmachen und mit wehenden Haaren ganz lässig durch die Innenstadt fahren.

B

Bier - Nach einem anstrengenden Schuloder Arbeitstag gibt es doch nichts schöneres, als abends mit ein paar Kumpels in ein Straßencafé zu gehen und ein kühles Blondes zu genießen. Das kühlt von innen und macht außerdem gute Laune.

C

Chillen - Balkonien oder den eigenen Garten zum Urlaubsziel machen und einfach das schöne Wetter und die Sonne genießen. Chillen ist dabei keineswegs langweilig, denn wie schon ein alter Spruch sagt: Chillen ist die Fähigkeit, nichts zu tun und sich trotzdem nicht zu langweilen.

D

Duschen - Draußen ist es heiß, man schwitzt, da kann man dann auch wohl mal öfter am Tag unter die Dusche springen. Ist für einen selbst ein schöner Zeitvertreib, und auch andere freuen sich, wenn man gut riecht.

E

Eis essen - Es gehört einfach zum Sommer dazu, das Eis. Auch in der größten Hitze sorgt ein riesen Becher mit vielen bunten Kugeln und ein bisschen Obst für gute Laune und etwas Abkühlung von innen.

F

Frauen hinterher gucken - Das ist natürlich etwas, was den Männern besonders am Herzen liegt. Draußen ist es warm, und die Klamotten werden immer kürzer und enger - da gibt es doch für die männliche Bevölkerung nichts Schöneres, als sich an langen Beinen und üppig ausgeschnittenen Topps zu erfreuen.

Autor Name: Tim Lamkemeyer Username: Schnappi2 Alter: 19 Jahre

G

Grillen - Ein paar Freunde einladen, ab in den Garten, Holzkohle anzünden und lecker Fleisch und Würstchen drauf. Grillen ist einfach mit das Beste, was der Sommer zu bieten hat.

H

Home-Office - Quasi das Hitzefrei für alle hart arbeitenden Büroangestellten: In den Garten setzen, Laptop auf den Schoß und bei einem kalten Cocktail einfach die Arbeit von zu Hause aus erledigen.

M

Musik hören - Laute Musik hebt im Sommer die ohnehin schon perfekte Stimmung noch ein Level höher. Wer sich dabei als Hobby-DJ betätigt, hat dazu noch einen Zeitvertreib, mit dem er andere glücklich machen kann.

N

Nichtrauchen - Wenn die Langeweile zu groß wird, einfach mal versuchen, mit dem Rauchen aufzuhören. Damit ist man definitiv rund um die Uhr beschäftigt.

I

O

J

P

Internet - Im Internet findet man immer etwas, was man gerade gegen die Langeweile tun kann. Ob chatten, Youtube-Videos gucken oder einfach Online-Spiele spielen, damit vergeht die Zeit wie im Flug. Junkfood - Auch im Sommer muss man die Sommerfigur mal vergessen und sich was gönnen… Man wird ja auch nicht glücklich, wenn man immer nur auf Diät ist. Also ein paar Freunde einpacken und ab zur Fastfood-Kette des Vertrauens.

K

Konzerte - Im Juni beginnt so langsam die Festivalsaison, also kann man gegen das gammelige Sommerloch auch mal zu einem Konzert in der Nähe gehen. Wird zwar bei richtig heißem Wetter ziemlich anstrengend, aber Freizeitbeschäftigung unter freiem Himmel ist doch top.

L

Laufen - Wenn man schon den ganzen Tag nur rumgegammelt hat, kann man sich ja wenigstens abends austoben und ein wenig für die Badehosenfigur machen.

Open Air - Freiluftveranstaltungen aller Art dürfen einfach nicht fehlen. Freilichtbühne, Konzert, Sport, Party - tief durchatmen und genießen.

Picknick im Park – Eine Decke, viele Freunde und ordentlich was zu futtern eingepackt und ab auf die grüne Wiese. Hier vergeht die Zeit wie im Flug.

Q

Quark – Bei Sommerhitze gibt es nichts Besseres als einen schönen, kühlen, selbstgemachten Quark mit frischen Früchten. Banane-Kirsche ist da ganz weit vorne. Auf die Haut aufgetragen, hilft er auch gegen Sonnenbrand.

R

Rasen mähen - Eigentlich eine nervige Angelegenheit, aber Mama freut sich. Und auf gepflegtem Grün chillt es sich eh am besten.


Geistreich

S

Sterne gucken - Am besten raus aus der Stadt, Schlafsack einpacken und irgendwo im Nirgendwo nachts die funkelnden Himmelskörper beobachten. Mit etwas Geduld sieht man nach Mitternacht die besten Sternschnuppen.

T

Tretboot fahren - Romantisch mit der besseren Hälfte bei Sonnenuntergang über den See schippern oder einfach mit Freunden ein Rennen anzetteln. Auf die Plätze, fertig, los!

U

Ultimate Frisbee – Endlich ist es wieder warm genug, um im Park mit der Clique die bunten Plastikscheiben durch die Gegend zu werfen. Für ganz Ambitionierte geht’s ab aufs Turnier.

V

Vögel beobachten - Wehe dem, der hier Böses dachte! Ornithologie ist keine Krankheit, sondern die äußerst interessante Kunde der Vögel. Und im Sommer ist das Federvieh besonders munter.

W

Wasserski und Wakeboarden - Ab zum nächsten See mit Wasserskianlage und im Geschwindigkeitsrausche den Gleichgewichtssinn auf die Probe stellen.

X

XXL-Flohmärkte besuchen - Hier finden sich auch im Sommer die besten Schnapper. Wenn die Ventilatoren ausverkauft sind und das Planschbecken ein Loch hat, ist der Flohmarkt die Rettung.

Y

Yes, you can! - Einfach mal ein Instrument in die Hand nehmen und ein neues Lied spielen lernen. Nur die Nachbarn nerven oder auf den Balkon gehen und die ganze Stadt unterhalten.

Z

Zoo – Viele Zoos haben inzwischen große Erlebnislandschaften, in denen man sich für ein paar Stunden einfach in ein fernes Land träumen kann. Tiere beobachten selbstverständlich inklusive.

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

13


14

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

OScommunity.de

Anschaffen

Tim ist ganz mutig und lässt sich die Brust enthaaren. In „Let’s talk about…“ stellt sich Reporterin Dorothe dem schwierigen Thema Depressionen.

Facts Eine Umfrage der Apothekenumschau ergab: 60 Prozent der Frauen unter 40 Jahren stehen auf eine haarfreie Männerbrust. Nach einer Warmwachs-Behandlung hat man rund vier bis sechs Wochen Ruhe. Die beliebtesten Waxing-Bereiche sind bei Frauen die Beine und der Intimbereich, bei Männern der Rücken und die Brust.

1, 2, 3 - Oberkörper frei Im Schwimmbad gibt es zwei Sorten Männer: Die einen sehen aus wie Bären, die anderen entfernen sich die lästigen Haare. Weil ich ein kleines Weichei bin, wenn es um Schmerzen geht, habe ich meine spärliche Brustbehaarung bisher immer abrasiert. Jetzt war ich im Haus der Schönheit zum Wachsen – AUA.

Autor Name: Tim Lamkemeyer Username: Schnappi2 Alter: 19 Jahre

Viele Frauen wissen es ja schon längst: Männer sind einfach Weicheier. Mit einer entsprechend großen Angst betrete ich das Haus der Schönheit, in dem meine Kosmetikerin Ayse schon auf mich wartet. Ich erkläre ihr, dass ich mir „gerne“ die Brust mit Warmwachs enthaaren lassen würde. Dabei sehe ich offenbar so verängstigt aus, dass die Kosmetikerin gleich erklärt, dass es nur ein ganz kleines bisschen weh tun wird. Nachdem mich diese Aussage etwas beruhigt hat, geht’s ab in das Behandlungszimmer. Ayse erklärt mir, dass sie nicht die ganze Brust auf einmal, sondern immer nur kleinere Stellen einwachsen und dann enthaaren wird. Und schon ist es so weit: Ich entblöße meinen Oberkörper, und die Kosmetikerin fragt verwundert: „Und das ist alles?“ Tja, kann ich ja auch nichts für, dass mich Mutter Natur nicht mit einem fetten Brustpelz ausgestattet hat und in den zwei Wochen, die ich mich auf die-

sen Termin vorbereitet habe, kann man auch nicht so viele Haare züchten. Aber gut, dass Ayse mir erzählt, dass es bei wenigen Haaren auch weniger weh tut, wenn sie die Streifen abzieht, beruhigt mich noch ein bisschen mehr. Als die Kosmetikerin mir dann allerdings die Brust mit dem warmen Wachs einstreicht und danach den Streifen abzieht, denke ich, ich muss sterben. Ein höllischer Schmerz durchzieht meine Brust, auch einen leichten Schmerzensschrei kann ich nicht unterdrücken. Bei der Vorstellung, dass ich diese Prozedur noch mindestens zehn Mal über mich ergehen lassen muss, wird mir fast schlecht. Aber Ayse hatte recht: Sobald sie mit ihrer Hand die frisch enthaarte Stelle kühlt, lässt der Schmerz nach. Nach ungefähr einer viertel Stunde und vielen Schmerzen bin ich glücklich, es endlich überstanden zu haben. Nun kommt noch das

Wohlfühlprogramm: Die frisch enthaarte und knallrote Brust wird mit einer Creme eingerieben, damit sich die Haut wieder beruhigt. Das Ergebnis, das ich nun endlich sehen und auch fühlen kann, entschädigt allerdings für die Schmerzen: So glatt war meine Brust wahrscheinlich noch nie.

OScommunity.de Das Video zur Brustenthaarung findest Du auf: www.os-community.de/magazin


OScommunity.de

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Depressionen: Ein Leben ohne Sonnenschein Viele Jugendliche haben mit Depressionen und Zukunftsängsten zu kämpfen. Aber was steckt wirklich hinter dem Krankheitsbild? Mit dieser Frage bin ich in die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche zu der Diplom-Psychologin Birgit Westermann gegangen. Autorin Name: Dorothe Hermes Username: Dorotha Alter: 26 Jahre

Wer eine Depression hat, der hat nicht nur einfach mal einen schlechten Tag. Die Sonne scheint nicht mehr, der Himmel ist nicht mehr blau und die Bäume nicht mehr grün, alles ist nur noch grau. Alles, was einem früher einmal Freude gemacht hat, wird jetzt zur Tortur. Der Tag soll einfach nur noch vorübergehen. Frau Westermann, was sind die ersten Anzeichen für eine Depression? Ein erstes Anzeichen ist, wenn der Betroffene sich anders verhält, als es sonst für ihn üblich ist. Die Symptome sind grundsätzlich Lustlosigkeit, Niedergeschlagenheit, Rückzug von sozialen Kontakten, Konzentrationsstörungen und SelbstBirgit Westermann zweifel. Wobei man Diplom-Psychologin aber auch dazu sagen muss, dass eine Depression nicht immer nach einem Schema abläuft, sondern sich bei jedem anders äußern kann. Auch Reizbarkeit oder Überempfindlichkeit können dazugehören. Wenn man Symptome bei sich bemerken sollte, was kann man dann tun? Das Wichtigste ist in dem Moment, das Gespräch mit jemandem zu suchen, dem man vertraut. Viele Jugendliche machen das jedoch häufig nicht, weil sie sich für ihre Energielosigkeit schämen oder nicht einzuordnen wissen, was mit ihnen los ist.

Jugendlichenalter sind aber auch andere Belastungen denkbar, z.B. Mobbingerfahrungen, bis hin zu alterstypischen Selbstwertzweifeln, die sich bis zur Depression steigern können. Auch eine genetische Veranlagung kann mitspielen. Wenn Eltern oder Angehörige diese Krankheit hatten, dann hat man eine etwas höhere Wahrscheinlichkeit, sie auch zu bekommen. Was für ein Gefühl ist eine Depression? Wenn ich es in Farben malen würde, dann wäre es ein graues Gefühl. Es ist ein völlig gleichbleibendes, energieloses, bedrückendes Gefühl. Jeder Tag ist gleich. Es gibt keine Freude, und es gibt auch noch nicht mal tiefe Gefühle der Traurigkeit. Man fühlt sich wie in einem Käfig, in dem man gefangen ist, und so feste man auch an den Gittern rüttelt, man schafft es einfach nicht, aus eigener Kraft dort herauszukommen. Kann es auch an dem heutigen Schulsystem liegen, dass immer mehr Jugendliche depressiv werden? Schule läuft heute oft unpersönl i c h e r,

Was kann man als Freund raten? Wenn jemand mit einer derartigen Problematik auf einen zukommt, dann ist es entscheidend, das damit entgegengebrachte Vertrauen entsprechend zu würdigen, indem man ihm erst einmal richtig zuhört. Man sollte sich dafür genügend Zeit nehmen und nicht sofort mit Ratschlägen oder Lösungen ankommen. Was ist die Ursache für eine Depression? Eine Depression kann viele Ursachen haben. Es kann sein, dass es einen Verlust oder eine Trennung gab, die so gravierend sind, dass sie zu einer Depression führen. Gerade im

Facts Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Bistums Osnabrück, Straßburger Platz 7, 49076 Osnabrück Bürozeiten

Mo. - Fr. 9 -13 Uhr Mo. - Do. 14 -17 Uhr

Homepage

www.ezb-os.de

Telefonsprechstunde

Do. 12 – 13 Uhr, Telefon: 0541 42061

funktionalisierter und mit weniger Rücksicht auf die Besonderheiten jedes Einzelnen als in früheren Zeiten. Es gibt Schüler, die mit der damit verbundenen hohen Anpassungserwartung gut zurecht kommen. Die, die vielleicht sensibler oder weniger leistungsfähig sind, bleiben oft auf der Strecke. Übrigens ist manchmal auch gerade die Entlassung aus der Schülerrolle ein Zeitpunkt, der depressive Symptome hervorrufen kann. Bei manchen Jugendlichen entsteht dann eine Art Zukunftsangst, weil die lange angepeilten Ziele erreicht, neue Perspektiven aber noch nicht entwickelt werden konnten und das Kontrollsystem „Schule“ wegfällt. Elternhaus und Schule täten deshalb gut daran, gegenüber Kindern und Jugendlichen nicht nur berufliches Fortkommen zu betonen, sondern auch Spaß, soziales Miteinander, sportliche und musische Interessen.

15


16

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Was geht ab im Online-Magazin? Auch im Mai haben wir im Online-Magazin wieder alles gegeben, um für Euch eine möglichst breite Palette an interessanten Themen abzudecken. Im Wonnemonat ist auffällig, dass Ihr Euch besonders für die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ interessiert habt.

Autor Name: Tim Lamkemeyer Username: Schnappi2 Alter: 19 Jahre

Natürlich dürfen auch im Mai nicht die kuriosen und skurrilen Themen im Magazin fehlen: Die finden wir ja auch schließlich alle interessant. Besonders die Geschichte eines kleinen Mädchens hat Euch fasziniert, bei der die Eltern der Kleinen einen Tumor in deren Auge nur entdeckten, weil die Zahnbürste im Dunkeln blinkte. Auch der unglaubliche Zufall, bei dem zwei beste Freundinnen nach jahrelanger Unwissenheit endlich merkten, dass sie in Wahrheit Schwestern sind, hat Euch berührt und interessiert.

Meistgelesene Artikel im OScommunity.de-Onlinemagazin 1 Pietro und Sarah: Liebes-Aus? 9.496 2 Ist Pietros Song geklaut?

5.758

3 Tumor: Zahnbürste rettet Kind das Leben

5.316

4

Giannas Strafe: Das Voting

4.974

Zwar nicht in den Top 10, aber trotzdem gut gelaufen sind die Artikel, die was mit den Änderungen in Eurer Community zu tun hatten. Ihr durftet Euch im Mai nämlich zum Beispiel über den neuen YouTube-Player in Euerm Profil freuen, mit dem Ihr Euren Freunden ohne großen Aufwand zeigen könnt, auf was für Musik oder Videos Ihr allgemein steht.

5

Superstar Mehrzad Marashi: DSDS zockt Zuschauer ab

6

Unglaublicher Zufall: Beste Freundinnen plötzlich Schwestern

3.993

7

Sarah und Pietro im DSDS-Finale

3.987

8

Mordversuch in der großen Pause

3.729

Das beliebteste Video im Mai waren übrigens die Wissensw(a)erter, in denen Moderator Uli Fragen rund um den Mai gestellt hat. Fast 2000 Leute amüsierten sich über die zum Teil schon sehr gewagten Theorien der Befragten.

9

Eierattacke auf Justin Bieber

3.572

10

Was der Musikgeschmack über ihr Sexverhalten aussagt

Impressum OScommunity.de — Das Magazin Das Magazin OScommunity.de entsteht in Kooperation zwischen

Neue Osnabrücker Zeitung Breiter Gang 10−16, 49074 Osnabrück Große Straße 17−19, 49074 Osnabrück Telefon 05 41 310-0 www.noz.de

4.664

3.436 in Page Impressions

Redaktionsleitung (verantwortlich) Dr. Anne Overesch | Neue OZ Florian Stöhr | basecom Layout Christian Moritz, Thimo Ruppel, Katrin Inderheide Art Director Christian Moritz Anzeigen-/Werbeverkauf MSO Medien-Service GmbH & Co. KG Große Str. 17−19 49074 Osnabrück Telefon 05 41 310-500 Geschäftsführer: Sebastian Kmoch (V.i.S.d.P.)

und

Verantwortlich für Anzeigen-/Werbeverkauf Wilfried Tillmanns, Sven Balzer

basecom GmbH & Co. KG Hannoversche Straße 6−8 49084 Osnabrück Telefon 05 41 58 02 87-0 www.basecom.de

Technische Herstellung/Druck Druckzentrum Osnabrück GmbH & Co. KG Weiße Breite 4 49084 Osnabrück Telefon 05 41 71 07-0

Druckauflage 20.000 Bezugsmöglichkeiten OScommunity − Das Magazin erscheint zehnmal jährlich (monatlich mit einer Sommer- und Winterpause), jeweils am ersten Montag im Monat. Das Magazin wird zur kostenlosen Mitnahme an „blauen Punkten“ in Stadt und Landkreis Osnabrück ausgelegt. Eine Liste mit den zur Auslage vorgesehenen Punkten findet sich auf: www.os-community.de/magazin/heft Foto Credits 1 Helmut Kemme 4 dpa 5 Kim Ulpts 6 Helmut Kemme, Katharina Leuck, Kim Ulpts 12 Colourbox 14 Kim Ulpts 15 Colourbox 17 Colourbox, Lagerhalle, NOZ, FKP Scorpio, Dorothe Hermes, s4m, Delikatess Club, Audiolith, Unikeller 32 Colourbox 33 Lindemann 35 Guy Aroch, Carlsen Verlag


OScommunity.de

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Mit unserem Eventplaner könnt Ihr Euer Wochenprogramm ganz einfach zusammenstellen. Außerdem gibt’s ein paar sehr nützliche Survival-Tipps für Festivalgänger.

Dein Event fehlt hier noch? Dann sende Deinen Terminvorschlag an: redaktion@os-community.de

Eventplaner vom 6. Juni bis 6. Juli

17


18

Geistreich

Communitytalk

OScommunity.de

Ausgehen Anschaffen Eventplaner

Schnapper der Woche Erstes Osnabrücker Friedensfestival

MO

06. Juni 2011

Schall & Rauch

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Flasche Mad Cola/ Radler 1,50 Euro TIPP

Blue Monday Jam

Lagerhalle 21 Uhr Der stimmige Treffpunkt für alle 12-Takter!

Literatursalon

Big Buttinsky 20 Uhr Douglas Coupland: Generation X. Schriftsteller und andere Künstler erfassen häufig viel sensibler (und früher als die „Fachleute“) die veränderte gesellschaftliche Realität. Lesung mal anders – moderierte Zukunftswerkstatt mit Herrmann Cropp

DI

07. Juni 2011

Studyparty

Mondflug 23 Uhr, 2 Euro, Red Bull-Wodka und alle Longdrinks 3,50 Euro, Tequila 1 Euro, Jägermeister 1 Euro, Beck´s 2 Euro, Cocktails 3,50 Euro, Long Island Iced Tea 4 Euro

Rock, Pop & Becks Trash 19 Uhr, Eintritt frei Alle Becks nur 1,50 Euro

Nachtseminar Sonnendeck 23 Uhr

Open Stage Session

Big Buttinsky 21 Uhr, Eintritt frei

Postwachstumsgesellschaft Erstes Osnabrücker Friedensfestival Am Pfingstwochenende zeigt sich der Osnabrücker Schlossgarten mal von einer ganz anderen Seite: Neben chillenden Studenten wird eine große Bühne aufgebaut, auf der Top-Acts wie Samy Deluxe, D-Flame oder Dr. Ring Ding für den guten Zweck spielen. Während sich die partywütigen Osnabrücker zum Sound der Top-Stars austoben, informieren verschiedene Initiativen an ihren Ständen über soziale Missstände in der Gesellschaft und ihre Friedensvorstellungen.

Lagerhalle 19.30 Uhr, Eintritt frei Konzepte für die Zukunft Vortrag & Diskussion mit Angelika Zahrnt

MI

Offener Spieleabend

Das erste Osnabrücker Friedenfestival wird vom Kulturverein Erlbeg e.V. veranstaltet. Dieser hat schon häufiger Konzerte und Veranstaltungen im vereinseigenen Big Buttinsky ausgerichtet, die immer zu einem großen Erfolg wurden.

Larimar 19 Uhr

Der Erlös des Friedensfestivals geht an Terres des Hommes, HELP Jamaica e.V. und an eine Spendenaktion, die alleinerziehende Studenten unterstützt. Ausgelassen feiern, Promis wie Samy Deluxe sehen und dabei noch was für den guten Zweck tun - das ist doch einfach perfekt.

SubstAnZ 21 Uhr

Samstag und Sonntag, 11.-12. Juni, Schlossgarten, 35 Euro

08. Juni 2011

Punk Kneipe

Weltflug

Lagerhalle 20 Uhr Zwei Überflieger auf fünf Kontinenten, Vortrag und Lesung

Hotel Mama

Grand Hotel Hefeweizen 2,- Euro Schnaps 1,50 Euro und feines vom Plattenteller mit DJ Prof. Dr. Schlau

Sonderkonzert mit Jacques Stotzem LIVE

Lutherhaus 20 Uhr, Eintritt frei Das Konzert ist Teil der neuen Reihe von Internetkonzerten von Acoustic Music Records

Contrast22 After Business Clubbing

Alando 20.00 Uhr im Penthouse Club mit DJ MGee

DO

09. Juni 2011

Peru

Lagerhalle 20 Uhr Ein Land bekämpft die Armut, Vortrag mit Nathalie Licht LIVE

Loifoir

Kleine Freiheit 20.30 Uhr, Eintritt 8 Euro

Jazz Session

Unikeller 22 Uhr, Eintritt Frei

FR

10. Juni 2011

Easy Ragga Warm Up Special Big Buttinsky 23 Uhr Easy Ragga Warm Up Special zum Friedensfestival

Step by Step

Lagerhalle 20 Uhr Bühnenadaption des Tanzfilms „Step Up“

Mit 90 vor die Wand Glanz & Gloria 21 Uhr, Eintritt 4 Euro, 90er, Indie, Rock

Kult 90- Die 90er Jahre Party Five Elements 22 Uhr

OScommunity.de Alle Events für Osnabrück und Umgebung findest Du auf: www.os-community.de/events


OScommunity.de

LIVE

Panama Picture

Ostbunker 20 Uhr, Eintritt 5 Euro Support: Barry Yoko & Antipol

Geistreich

Die fliegende Superkiste

Kleine Freiheit 23 Uhr, Eintritt 4 Euro

SA

Headbangers Ballroom Party

Ballroom Osnabrück 22 Uhr Crimes of Passion; Past M.D.

Face Tomorrow

Bastard Club 22 Uhr

Abiparty - Abinale Gymnasium Bad Iburg im Rosenhof

Rosenhof 22 Uhr, Eintritt 5 Euro

diamonds&pearls pres. Karotte Stellwerk 23 Uhr

Sexy Secrets

Alando 22.00 Uhr im Palais mit DJ Krid P., im Club mit DJ Master Jerry sowie im Penthouse Club mit DJ Jerry van Lexton LIVE

Menderes Live on Stage

Tanzhaus Alpenmax 22 Uhr, Eintritt 4 Euro, Der Superstar von DSDS live bei uns zu Gast, Heute holen wir den Gewinner der (gehörlosen) Herzen von DSDS in den Alpenmax. Gesanglich ist er nicht der Beste, aber wir lieben sein Stehvermögen & ihn als Mensch! Electro

LIVE

TIPP

Ausgehen Eventplaner

Communitytalk

Anschaffen

Blue Monday Jam

11. Juni 2011

*Contempt* (UK) + Support

SubstAnZ 14 Uhr

Step by Step

Lagerhalle 20 Uhr Bühnenadaption des Tanzfilms »Step Up« LIVE

1. Osnabrücker Friedensfestival

Montag, 6. Juni Blue Monday Jam Lagerhalle 21 Uhr

Schlossinnenhof 15 Uhr

Der stimmige Treffpunkt für alle 12-Takter!

Black, Soul & RnB Party

Das sagen die User -Delphinchen-: „Ich finde die Lagerhalle voll geil... Sie ist so schön, und da kann man richtig schön feiern!!!“

Green Mark 22 Uhr

Tanzbar Rosenhof 22 Uhr

Trust in Bass

Die Community fährt crazy

Das sagen die User

Killing-Boobs: „Ich finde die Atmosphäre dort sehr angenehm.“

Unikeller 22 Uhr LIVE

Pulp Funktion

Onkel Tony 22 Uhr

Coupons for you

Party Virage 22 Uhr, Eintritt frei bis 24 Uhr

Ibiza Night Mondflug 22 Uhr

Sneakers Time

Five Elements 22 Uhr

The 80´s Strike Back Party Ballroom Osnabrück 22 Uhr

We Say Dance!

Glanz & Gloria 23 Uhr, Eintritt 4 Euro Electro

Starclub

Kleine Freiheit 23 Uhr, Eintritt 4 Euro Party, Rock, Pop

Die 80er Jahre Party

Alando 22.00 Uhr im Palais mit DJ Oli P., im Club mit DJ Flow sowie im Penthouse Club mit DJ Marlo

SO

Ausgequetscht Christian Saßnick Inhaber Blue Note Wofür steht das Blue Note? Im Blue Note finden viele LiveKonzerte im Blues- und Jazz-Bereich statt. Zudem bieten wir Lesungen und Improvisationstheater an. Wir wollen kein „Szene-Laden“ sein, sondern versuchen, die Generationen zu mischen. Steht das Blue Note mit dem Cinema-Arthouse in Konkurrenz? Das Blue Note ist durch sein Kulturangebot vielmehr die ideale Ergänzung zum Cinema-Arthouse. Der Kontakt zwischen Bühne und Publikum ist so intensiv, dass dadurch ein gewisser Live-Charakter entsteht, den es im Kino nicht gibt. Was war Ihr schönster Moment im Blue Note? Das war 2005, als ein bekannter amerikanischer Saxofonist zu meinem Geburtstag gespielt hat. Der Musiker und das Publikum waren so miteinander verbunden, dass man die Energie förmlich fließen gesehen hat. Nach seiner Vorführung meinte er sogar, dass er hier einen besseren Auftritt gehabt hätte als sonst in New York.

LIVE

In unserem Fahrschul-Spezial haben wir unsere User dazu aufgerufen ihre besten Geschichten aus der Fahrschule zu erzählen. Hier ein Ausschnitt der lustigsten Fahrschul-Ereignisse aus der Community

12. Juni 2011

1. Osnabrücker Friedensfestival

Schlossinnenhof 13 Uhr

Red STAG Party Revier - die Club Tour

Alando 22.00 Uhr im Palais mit DJ Krid P. sowie im Club mit DJ H.A.N.N.O. und DJ Marlo Special Guest: DJane Viktoria Metzker (Playmate of the Year)

You decide your Party Virage 22 Uhr

Dark Knight

Ballroom Osnabrück 22 Uhr Gothik, Wave, Mittelalter, Industrial

Schmedtchen: „Ich habe meinem Fahrlehrer erzählt, dass ich um Ecken gucken kann, damit ich beim Rechts-vor-Links nicht zugeben musste, dass ich es vergessen habe. Danach hat er mich viermal um denselben Block geschickt, bis ich es gerafft habe.“ Rene09: „Mein Fahrlehrer hat in der Fahrschule beim Theorieunterricht erzählt, wie er mit einem Mädel auf der Autobahn unterwegs war: Fahrlehrer: So, die nächste Abfahrt runter... Mädel : Links oder rechts !?“ bLacKoUt: „Im Theorie-Unterricht... Lehrer: Eine Fehlzündung entsteht, wenn Treibstoff [Stimme wird leiser] in den Katalysator kommt [noch leiser]. Wenn ihr dann die Zündung betätigt dann... [Stille] BÄÄÄMMM[Schrei] Alle zucken erst einmal schön synchron zusammen, weil sie sich so erschrocken haben. Der Lehrer steht vorne, und kriegt sich nichtmehr ein vor Lachen.“ -Katinka-: „Mein Fahrlehrer hat pausenlos Cola getrunken. Und immer wenn seine Flasche unter den Sitz gerollt ist, musste ich eine Gefahren-Bremsung machen. Man gönnt sich ja sonst keinen Luxus.“ taxi-gumble-barney: „Meiner Fahrlehrer ist mal eingeschlafen, als ich mit dem LKW auf der Autobahn war.“

-Passsi: „Unser Fahrlehrer hat uns von einer Schülerin erzählt, zu der er im Kreisverkehr gesagt hatte, sie solle die linke Ausfahrt nehmen. Sie biegt daraufhin direkt links ab, und fährt mitten in den Kreisverkehr.“ Dissen: „Mein Fahrlehrer hat des Öfteren mal Soduko gespielt während der Fahrstunde. “

19


20

Geistreich

Communitytalk

OScommunity.de

Ausgehen Anschaffen Eventplaner

Schnapper der Woche Hurricane 2011

Weitere Festivals in der Nähe 11. Juni Vainstream Rockfest

Am Hawerkamp Münster mit Flogging Molly, The Gaslight Anthem, Neaera, Kraftklub, Casper, u.v.m. – Tickets: etwa 50 Euro

1.-2. Juli Abifestival Lingen

Am alten AKW Lingen mit Bakkushan, Herrenmagazin, Beat!Beat!Beat!, K.I.Z., u.v.m. - Tickets: Umsonst und draußen

1.-3. Juli Reload Festival 2011

Sulingen -Mühlenkampsfeld, mit Limp Bizkit, Papa Roach, Hatebreed, Agnostic Front, Ill Nino, Skindred, The Bones, Wirtz, Emil Bulls, 4LYN, Luxuslärm, uvm. Kombiticket: 67 Euro, VIP- und Tagestickets auf Anfrage

22.-24. Juli Deichbrand Festival am Meer

Seeflughafen Cuxhaven mit Juli, Donots, The Boss Hoss, Kettcar, Frida Gold, Bosse, u.v.m. Tagesticket: 43 Euro, Kombi-Ticket 70 Euro

MO

13. Juni 2011

Schall & Rauch

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Flasche Mad Cola/Radler 1,50 Euro

Blue Monday Jam

Lagerhalle 21 Uhr, Eintritt frei Der stimmige Treffpunkt für alle 12-Takter! LIVE

Songs & Whispers

Big Buttinsky 23 Uhr Ruth Royall (UK), Cajita (UK)

Running Wild

Ballroom Osnabrück 22 Uhr

DI

14. Juni 2011

Studyparty

TIPP Mondflug 23 Uhr Red Bull-Wodka und alle Longdrinks 3,50 Euro, Tequila 1 Euro, Jägermeister 1 Euro, Beck´s 2 Euro, Cocktails 3,50 Euro, Long Island Iced Tea 4 Euro

Rock, Pop & Becks Trash 19 Uhr, Eintritt frei Alle Becks nur 1,50 Euro

Nachtseminar Sonnendeck 23 Uhr

Open Stage Session

22.-23. Juli Appletree Garden Festival

Hurricane Festival 2011 Das diesjährige Hurricane Festival auf dem Eichenring in Scheeßel kündigt sich wieder mit stürmischem Getöse an. Das Line-Up liest sich fast wie ein Who is who der Szene: Foo Fighters, Incubus, Arcade Fire, The Chemical Brothers, Arctic Monkeys, Kaiser Chiefs, My Chemical Romance, Clueso, The Hives oder Jimmy Eat World, um nur einige zu nennen. Auch in diesem Jahr werden wieder mehr als 80 Bands auf zwei riesigen Open-AirBühnen und zwei Zeltbühnen auftreten. Zum zweiten Mal dabei ist die White Stage, auf der den Leuten im Kontrast zum klassischen rocklastigen Festivalprogramm heiße Elektrobeats unter anderem von Digitalism Live, Frittenbude, Egotronic und dem White Stage DJ Collective entgegenwummern werden. Neu dieses Jahr: Green Camping. Wer etwas Ruhe, Sauberkeit und Umweltbewusstsein zu schätzen weiß, darf im Green Camp einziehen. Alle Infos zum Festival in Scheeßel gibt‘s vom 17. - 19. Juni in unserem Hurricane-Live-Blog auf www.os-community.de/magazin Freitag bis Sonntag, 17.-19. Juni, Scheeßel – Eichenring, 3-Tages-Tickets: 125 Euro inkl. Camping und 5 Euro Müllpfand

Diepholz, BürgerparkLüdersbusch mit Metronomy, Johnossi, Kat Frankie, Bye Bye Bicycle u.v.m. – Tickets: 36 Euro

22.-23. Juli Serengeti Festival

Schloss Holte-Stukenbrock am Safaripark mit Bullet for my Valentine, In Extremo, Bad Religion, Wizo, Pennywise, u.v.m. – Kombi-Tickets: 60 Euro

29.-30. Juli Omas Teich

Großefehn/Ostfriesland mit Wir sind Helden, Madsen, Turbostaat, Editors, u.v.m. – Tickets: etwa 65 Euro

Big Buttinsky 21 Uhr, Eintritt frei

The King´s Speech (OmU)

Lagerhalle 18.15 Uhr, Eintritt 5 Euro Kino

Kickerturnier Unikeller 19.30 Uhr

„Kreativnacht“ mit Open Stage

Lutherhaus 20.30 Uhr, Eintritt frei, Angemeldete Acts sowie Platz für kreative Überraschungen.

MI

15. Juni 2011

Studentenseminar

Trash 19 Uhr, Eintritt frei, Hefe und Grolsch je. 2 Euro, kl. Bier 1,50 Euro, Tequila und Jägermeister je. 1 Euro


OScommunity.de

Endlich Wochenende!

Glanz & Gloria 23 Uhr, Eintritt frei Jeden Mittwoch läuten wir das Wochenende ein. Mit Haake Beck und allen Shots für 1,50 Euro geht’s rund.

Geistreich

TIPP

Dirks und Wirtz

Studiparty

Lutherhaus 20 Uhr, ab 10 Euro Das Duo „Dirks und Wirtz“ avancierte durch seinen Sonderpreis beim „1. European Guitar Award“ 2006 zu einer Neuentdeckung in der internationalen Musikszene.

Lady´s Night

RambazamBar DanceClub 22 Uhr, 2 Euro 22:00 - 23:00 Eintritt frei Für jede Lady eine Flasche Prosecco gratis und alle offenen Getränke 2 Euro

Full Metal Mittwoch

Big Buttinsky 21 Uhr Jeden Mittwoch Metalkneipe! Mitgebrachte Tonträger erwünscht! Kickern gratis! Weizen 2.50 Euro

Grolsch Indie Night

Five Elements 23 Uhr

Hotel Mama

Fluch der Karibik

Dienstag, 14 Juni Studyparty

Lagerhalle 18.15 Uhr, Eintritt 5 Euro, Kino

Offener Spieleabend

Larimar 19 Uhr

Punk Kneipe SubstAnZ 21 Uhr

DO

Red Bull-Wodka und alle Longdrinks 3,50 Euro Tequila 1 Euro, Jägermeister 1 Euro Beck´s 2 Euro, Cocktails 3,50 Euro Long Island Iced Tea 4 Euro

Hotellounge

Grand Hotel Beck´s Flasche 1,70 Euro, Kölsch vom Fass 0,4l 2 Euro, Schnaps 1,50 Euro, Mit den DJs Christiane Krise & Markzilla!

Weekendstart und Schneckenpass Party

Alando 21.30 Uhr, mit Schneckenpass Eintritt frei

Surprise Suprise

Trash 19 Uhr, Eintritt frei An dem Abend sollte man auf Überraschungen gefasst sein.

18. Juni 2011

Lauschangriff

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Diverse Dj’s Funnky/ Electro/House Beats

Wechselstrom Das sagen die User Nava: „Toller Laden, gute Musik. War super...“

Grand Hotel Prosecco auf Eis 2 Euro Schnaps 1,50 Euro

Käse und Wein Lagerhalle 19 Uhr, Eintritt frei

Astranacht

Kleine Freiheit 22 Uhr, 1 Euro Gespielt wird Indie & Pop.

Thursdays!

Hyde Park 22 Uhr, 1 Euro Guitars, Dark, Elektronics, Herrengedeck für 3 Euro Kaffeeflatrate für 1,50 Euro

Open Stage 16. Juni 2011

SA

Mondflug 23 Uhr

Grand Hotel Hefeweizen 2 Euro Schnaps 1,50 Euro und feines vom Plattenteller mit DJ Prof. Dr. Schlau

The King´s Speech (OmU)

Alando 22.00 Uhr im Palais mit DJ MGee, im Club mit DJ Mad M. sowie im Penthouse Club mit DJ Marlo

Onkel Tony 21 Uhr

Pop! Session Unikeller 22 Uhr

Poetry : Sebastian 23 und Artur Fast

Lagerhalle 20 Uhr, 9 Euro Lars Ruppel und Andreas Weber sind auch mit dabei!

FR

Hin und Beck´s Grand Hotel Beck‘s vom Fass 0,3l 1,70 Euro Schnaps 1,50 Euro Mit dem DJ-Team Dreieckeneinelfer!

Bella Bordella & die Beatbuben Big Buttinsky 19 Uhr

Abiturball der Gesamtschule Schinkel OsnabrückHalle 20 Uhr LIVE

Etta Scollo

Lagerhalle 20 Uhr Der beste Mix aus Rock, Pop, Funk, Soul mit den DJs Christian, La Mér & Mersdonk

Mixtape 17. Juni 2011

Funky Weekend Trash 19 Uhr, Eintritt frei

Green Day Green Mark 22 Uhr

OScommunity.de Alle Events für Osnabrück und Umgebung findest Du auf: www.os-community.de/events

Glanz & Gloria 23 Uhr, Eintritt 3 Euro Pop, Indie, Alternative

Frauen & die Singlebörse!

Lagerhalle 15 Uhr Solo - Frust oder eine Vielfalt von Möglichkeiten? Wage den Perspektivenwechsel! Workshop für Single- Frauen ab 30, die alte Pfade verlassen und sich zu neuen Ufern aufmachen wollen!

Euronaut Soundsystem

Mondflug 22 Uhr Euronaut, Thomas J & Tinitus

Festival Party

Ballroom Osnabrück 22 Uhr Alternative Rock/ Metall Crossover Fassbier 1,50 Euro

Ausgehen Eventplaner

Communitytalk

Dark Age Night

Ballroom Osnabrück 20 Uhr

90er Jahre Party Rosenhof 22 Uhr, Eintritt 4 Euro

Club 30 Party- Das Original Lagerhalle 22 Uhr, Eintritt 4 Euro

Outta Babylon Unikeller 22 Uhr

Romperdrop Bastard Club 22 Uhr

We Say Dance!

Glanz & Gloria 23 Uhr, Eintritt 4 Euro Rock, Pop

Os Gay Night Five Elements 23 Uhr

Starclub

Kleine Freiheit 23 Uhr, Eintritt 4 Euro Party, Rock, Pop

Dirk Bernemann liest

Big Buttinsky Betreutes Singen Karaoke Spezial

Sherlock Holmes and the Hound of the Baskervilles Haus der Jugend 19. 30 Uhr

Plastik Funk

Sfera Eintritt frei bis 24 Uhr, danach 6 Euro

Anschaffen

Über 40 Party

Alando 20.00 Uhr im Palais mit DJ MGee, im Club mit DJ Bobby T., im Penthouse Club mit Oli P. sowie in der Penthouse Lounge mit DJ Dee Live auf der Bühne Im Palais: „Chris Thomson & Mads Eriksen Band“ Live im Foyer: „Route 66“

SO

19. Juni 2011

Betreutes Singen Big Buttinsky 20 Uhr Karaoke mit Flehr! LIVE

Colosseum „Live MMXI“

Rosenhof 19 Uhr

Mixologie

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Cocktail Happy Hour all night long.

Tatort

Grand Hotel Der Tatort kommt auf Großbildleinwand

Songs & Whispers Special LIVE

 ig Buttinsky B 19 Uhr Adam Donen (UK)

1000 Jahre Neustadt Alando 14.00 Uhr

Festival-Tipps Das muss man dabeihaben! Der Juni ist da, und die Festivalsaison hat endlich wieder begonnen. Schon geht das Spiel „Ich packe meinen Festivalrucksack“ wieder los. Für alle Gelegenheiten muss gepackt werden: Regen, Hitze, Sonne, Kälte, Matsch. Hier ein paar Dinge, die man gerne vergisst und dann schmerzlich vermisst, wenn man sie nicht dabei hat: Bier, Gaffa Tape/Klebeband, Kabelbinder, Notfallfoliendecken, Gummistiefel, Taschenlampe, Müsliriegel, Sonnencreme, Sitzgelegenheit, Feuchttücher, Zahnbürste, Kondome, Getränke in Tetrapaks, trockene Socken, Taschenmesser, große Müllsäcke (Regenschutzersatz), Klopapier, Kopfschmerztabletten, Pflaster, Bikini/ Badehose, Bargeld, Schlafsack, Isomatte, Zelt, Tampons, Handtuch, Flipflops, Deo, kleine Tasche, Sonnenbrille, Dosenravioli, Einweggrill, Handcreme, Desinfektionsspray, Ersatzzeltheringe, Halstuch (auch als Staub- und Sonnenschutz), Toastbrot

21


22

Geistreich

Communitytalk

OScommunity.de

Ausgehen Anschaffen Eventplaner

Schnapper des Tages Frauenfußball-WM

MO

20. Juni 2011

Schall & Rauch

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Flasche Mad Cola/ Radler 1,50 Euro

Blue Monday Jam

Lagerhalle 21 Uhr, Eintritt frei Der stimmige Treffpunkt für alle 12-Takter!

The Journey

Lagerhalle 20 Uhr, Eintritt Frei Innere Blockaden lösen · Infoabend Durch diesen Infoabend begleiten sie die beiden von Brandon Bays anerkannten Journey-Practitioner: Susanne Wagner, Dipl. Sozialpädagogin und Heilpraktikerin (Psychotherapie) arbeitet seit 15 Jahren therapeutisch. Markus Töpfer, Dipl. Psychologe und Heilpraktiker (Psychotherapie) mit langjähriger therapeutischer Erfahrung.

DI

21. Juni 2011

Studyparty

Mondflug 23 Uhr, 2 Euro Red Bull-Wodka und alle Longdrinks 3,50 Euro, Tequila 1 Euro, Jägermeister 1 Euro, Beck´s 2 Euro, Cocktails 3,50 Euro, Long Island Iced Tea 4 Euro

Rock, Pop & Becks Trash 19 Uhr, Eintritt frei Alle Becks nur 1,50 Euro

Nachtseminar Sonnendeck 23 Uhr

Open Stage Session

Frauenfußball-WM In Deutschland findet in diesem Jahr ein ganz besonderes sportliches Großereignis statt: Die Frauenfußball WM wird in den Stadien der Bundesrepublik ausgetragen. Im Gegensatz zu den Männern gehören unsere Fußballfrauen jedes Jahr wieder zu den absoluten Top-Favoriten auf den Weltmeistertitel. Die Bundesligasaison der Männer ist gerade vorbei, und schon ist das nächste Highlight im Kalender aller Fußballfans rot angestrichen: Die deutschen Frauenfußballerinnen versuchen, im eigenen Land ihren Weltmeistertitel zu verteidigen. Los geht’s am 26. Juni gegen Kanada. Der zweite Sieg wird dann hoffentlich vier Tage später gegen Nigeria geholt. Wie bei allen sportlichen Highlights werden auch die Spiele der deutschen Frauen in vielen Sportsbars, wie zum Beispiel bei Joe Enochs in der Heger Straße 4/5, live übertragen. Zusammen können wir es schaffen, unsere Frauen zum Traum eines jeden Sportlers zu bringen: dem Weltmeistertitel im eigenen Land. 26.Juni bis 17.Juli, Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung: 26. Juni, 18 Uhr gegen Kanada, 30. Juni, 20.45 Uhr gegen Nigeria, 5. Juli, 20.45 Uhr gegen Frankreich

Big Buttinsky 21 Uhr, Eintritt frei

Poll

Lagerhalle 18 Uhr, Eintritt 5 Euro Kino Filmdrama in Zeiten des Untergangs

Sherlock Holmes and the Hound of the Baskervilles Haus der Jugend 19.30 Uhr

MI

22. Juni 2011

Studentenseminar Trash 19 Uhr, Eintritt frei Hefe/ Grolsch 2 Euro kl. Bier 1,50 Euro Tequila/ Jägermeister 1 Euro

Endlich Wochenende!

Glanz & Gloria 23 Uhr, Eintritt frei Jeden Mittwoch läuten wir das Wochenende ein. Mit Haake Beck und allen Shots für 1,50 Euro geht’s rund.

Lady´s Night

RambazamBar DanceClub 22 Uhr, 2 Euro 22:00 - 23:00 Eintritt frei Für jede Lady eine Flasche Prosecco gratis und alle offenen Getränke 2 Euro.

Full Metal Mittwoch

Big Buttinsky 21 Uhr Jeden Mittwoch Metalkneipe! Mitgebrachte Tonträger erwünscht! Kickern gratis! Weizen 2.50 Euro

Grolsch Indie Night

Five Elements 23 Uhr

Hotel Mama

Grand Hotel Hefeweizen 2 Euro Schnaps 1,50 Euro und feines vom Plattenteller mit DJ Prof. Dr. Schlau

Poll

Lagerhalle 18 Uhr, Eintritt 5 Euro Kino

Offener Spieleabend

Larimar 19 Uhr

Punk Kneipe

SubstAnZ 21 Uhr

Wilde Jungs - Spielenachmittag auf dem Gelände mit Kistenklettern

Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink 16 Uhr, Eintritt frei Für Jungs zwischen 8 und 12 Jahren, die Lust haben etwas gemeinsam zu erleben

OScommunity.de Alle Events für Osnabrück und Umgebung findest Du auf: www.os-community.de/events


OScommunity.de

DO

23. Juni 2011

Hotellounge

Grand Hotel Beck´s Flasche 1,70 Euro, Kölsch vom Fass 0,4l 2,00 Euro, Schnaps 1,50 Euro, Mit den DJs Christiane Krise & Markzilla!

Weekendstart und Schneckenpass Party

Alando 21.30 Uhr, mit Schneckenpass Eintritt frei

Surprise Suprise

Trash 19 Uhr, Eintritt frei An dem Abend sollte man auf Überraschungen gefasst sein.

Astranacht

Kleine Freiheit 22 Uhr, 1 Euro Gespielt wird Indie & Pop.

Thursdays!

Hyde Park 22 Uhr, 1 Euro Guitars, Dark, Elektronics, Herrengedeck für 3 Euro Kaffeeflatrate für 1,50 Euro

Open Stage Onkel Tony 21 Uhr

TEN SING Osnabrück startet durch!  Haus der Jugend 19.30 Uhr TEN SING steht für Teenager singing und vereint Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren in einem musikalischen Projekt. Der TEN SING Osnabrück

Geistreich

wurde im September 2009 gegründet und hat sich als Ziel gesetzt jeweils innerhalb von einem Jahr eine Show auf die Bühne zu bringen. Um eine solche Show auf die Beine zu stellen gehören viele Ideen, Proben und Spaß dazu. In wöchentlichen Workshops wie Chor, Drama, Band, Tanz und Technik bereiten sich alle TEN SINGer auf die Show vor.

Volker Winck Quartett

Blue Note 20.30 Uhr, ab 13 Euro Dozentenjazz des IfM der Hochschule Osnabrück Komposition und Improvisation – im Volker Winck Quartett kein Widerspruch: Eher zwei Seiten einer Medaille, handelt es sich bei den Kompositionen des Saxophonisten doch um fixierte Improvisationen, die seinen Mitmusikern den Weg zu Improvisation und Interaktion – also Realtimecomposition im wahren Sinne des Wortes – ebnen.

FR

24. Juni 2011

Funky Weekend Trash 19 Uhr, Eintritt frei

Green Day Green Mark 22 Uhr

Hin und Beck´s

Grand Hotel Beck‘s vom Fass 0,3l für 1,70 Euro

TIPP

DELIKATESS CLUB

Kleine Freiheit 23 Uhr mit DJ Flippo Calippo (HH/Molotow)

Abiturfeier des Graf-StauffenbergGymnasiums

Osnabrück Halle 11 Uhr

Abiturball des Gymnasiums Carolinum

Osnabrück Halle 20 Uhr LIVE

Subway Tunes

Lagerhalle 20 Uhr, Eintritt frei American Folk & Country Rock-Duo

Vader & Krisuin Bastard Club 22 Uhr Death Metal

Diskotiere

Glanz & Gloria 23 Uhr, Eintritt 3 Euro LIVE

Kneipenterroristen

Ballroom Osnabrück 22 Uhr

Alando Club Nacht

Alando 22.00 Uhr im Penthouse Club mit DJ MGee und Master Jerry sowie in der Penthouse Lounge mit DJ Marlo

Tanzclub mit DJ Martin

Blue Note 21.30 Uhr, Eintritt frei

Ausgequetscht Robert Düsterberg Inhaber Yolibri und Jungunternehmer

u.a. mit Hot 70ies Funk & Disco, 60ies Soul & Beat, 80ies New Wave & Pop, 90ies Electro & Indie und Rare Grooves mit DJ Martin.

SA

Anschaffen

DELIKATESS CLUB

25. Juni 2011

Lauschangriff

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Diverse Dj’s Funnky/ Electro/House Beats

Wechselstrom

Grand Hotel Prosecco auf Eis 2 Euro Schnaps 1,50 Euro

Gwar

Ballroom Osnabrück 20 Uhr Support: Bitter Piece

Inyaka CDRelease- Konzert LIVE

Big Buttinsky 19 Uhr

Death to All but Metall

Ballroom Osnabrück 22 Uhr Sind wir zu Hart- Bist du zu schwach!

Funk Soul Brothers Mondflug 22 Uhr

Abrocken!

Rosenhof 22 Uhr, Eintritt 4 Euro

Tanzen!

Lagerhalle 22 Uhr Hits Hits Hits aus über 30 Jahren Pop-Geschichte mit DJ Mugatu & DJ Floyd Pepper

Starclub

Kleine Freiheit 23 Uhr, 4 Euro Party, Rock, Pop

Was ist Frozen Yogurt? Frozen Yogurt ist die leichtere Alternative zum Eis. Es hat etwa 60 Prozent der Kalorien von Eis und nur 0,8 Prozent Fett. Frozen Yogurt besteht aus Milch, Joghurt und ein bisschen Zucker. Kombiniert werden kann er mit leckeren Topings aus frischen Früchten, süßen Leckereien und Soßen.

We Say Dance!

Wie entstand die Geschäftsidee? Mein Bruder und ich hatten schon immer den Wunsch, uns selbstständig zu machen. Als wir nach dem Studium überlegten, was wir machen könnten, fiel uns unser Auslandssemester in Kalifornien wieder ein, wo wir den Frozen Yogurt kennengelernt haben.

Deutschland Kanada

Wie riskant war die Verwirklichung der Geschäftsidee? Von dem Vermieter L+T haben wir die Möglichkeit bekommen, unseren Stand erst mal zwei Monate lang zu testen. Die Testphase hat uns gezeigt, dass unser Konzept positiv aufgenommen wird.

TIPP

Ausgehen Eventplaner

Communitytalk

Glanz & Gloria 23 Uhr, Eintritt 4 Euro Rock, Pop

Frauen Fußball WM Übertragung Rosenhof 14.30 Uhr

Lagerhalle 18 Uhr

Capoeira Treffen im Café

Jugendzentrum Westwerk 14 Uhr

Abrocken!

Rosenhof 22 Uhr, Eintritt 4 Euro

Freitag, 24.Juni DELIKATESS CLUB Kleine Freiheit 23 Uhr mit DJ Flippo Calippo (HH/Molotow)

Das DJ-Repertoire wächst um ein weiteres Mitglied - DJ Flippo Calippo. Vor einiger Zeit hat er angefangen, auf den Delikatess Club Partys im Hamburger Molotow aufzulegen, und alle haben gleich gemerkt, dass er ein richtiges Juwel ist. Ein Künstler an den Plattentellern! So wurde er zum Resident und kommt für den nächsten Delikatess Club mit nach Osnabrück.

Wir fügen die AAA-Party Access All Areas und die Heavy Guitars Night zusammen. Das bedeutet - Musik aus allen Rock Stielen - Von Jung bis Alt es ist alles vertreten. Außerdem wie schon aus der AAA-Party bekannes Eintritts Special ist ‚‘Bring dein Band T-Shirt mit und du bekommst Freien Eintritt!‘‘ Dazu super Bier-GetränkeSpecial, Super Stimmung und Vieles mehr!

Summer Lounge Party

Alando 22.00 Uhr im Penthouse Club DJ FDK sowie in der Penthouse Lounge mit DJ Marlo

Benefizshow „360° Orient“

Haus der Jugend 20:00 Unter dem Motto „Mit Frauenpower für das Frauenhaus“ präsentiert das Tanzstudio hipdance ihre diesjährige Show. Rund fünfzig Tänzerinnen aus dem Tanzstudio, Osnabrück und der Region stellen in abwechslungsreichen Tänzen die ganze Schönheit des Orientalischen Tanzes und der Frau selbst da. Mal traditionell und klassisch, mal fantasievoll und modern!

SO

26. Juni 2011

Betreutes Singen Big Buttinsky 20 Uhr Karaoke mit Flehr!

Mixologie

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Cocktail Happy Hour all night long.

Tatort

Grand Hotel Der Tatort kommt auf Großbildleinwand

Frauen Fußball WM - Übertragung

Rosenhof 14.30 Uhr Der Rosenhof lädt zum Public Viewing der Frauen Fußball WM 2011 ein Das Spiel wird im Foyer des Rosenhofs übertragen.

Philosophisches Café 2010/2011

Blue Note 10 Uhr, Eintritt frei Einladung zu Diskussionen für Nachdenkliche

Übertragung des Auftaktspiels der Frauen Fußball WM

Jugendzentrum Westwerk Jugend 17 Uhr

23


24

Geistreich

Communitytalk

OScommunity.de

Ausgehen Anschaffen Eventplaner

Schnapper der Woche Schools out Freak out Festival

MO

27. Juni 2011

Schall & Rauch

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Flasche Mad Cola/ Radler 1,50 Euro

Acoustic Blue Monday Jam Lagerhalle 20 Uhr

DI

28. Juni 2011

Studyparty

Mondflug 23 Uhr, 2 Euro Red Bull-Wodka und alle Longdrinks 3,50 Euro Tequila 1 Euro Jägermeister 1 Euro Beck´s 2 Euro Cocktails 3,50 Euro Long Island Iced Tea 4 Euro

Rock, Pop & Becks Trash 19 Uhr, Eintritt frei Alle Becks nur 1,50 Euro

Nachtseminar Sonnendeck 23 Uhr

Open Stage Session

Big Buttinsky 21 Uhr, Eintritt frei

Filter

Rosenhof 22 Uhr

Die Mondverschwörung

Lagerhalle 18 Uhr, Eintritt 5 Euro Kino Aus dem Reich der rechten Esoterik

Schools out Freak out Festival Das Schuljahr ist endlich zu Ende, was liegt da näher, als den ganzen Schulstress direkt zu vergessen und im Hyde Park so richtig fett Party zu machen?! Dort treten beim Schools out Freak out Festival bekannte Bands wie Frittenbude, Egotronic oder Supershirt auf. Da ist die gute Laune auf jeden Fall vorprogrammiert, auch wenn das Zeugnis eher schlecht ausgefallen ist. Die Tinte auf den Zeugnissen ist getrocknet, und endlich steht die schönste Zeit des Jahres bevor. Um die sechs Wochen voller Freibadspaß, Chillen und Eisessen gebührend einzuläuten, hat sich der Hyde Park etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ein Festival, bei dem unter anderem die Band Frittenbude auftritt und die Elektro- und Punk-Fans glücklich machen wird. Das besondere Highlight ist die Band Frittenbude, die letztes Jahr beim Hurricane so viele Fans anlockte, dass das Zelt, in dem sie spielen sollte, wegen Überfüllung geschlossen werden musste. Bei den Gruppen, die im Hyde Park auftreten, ist „Schools out Freak out“ wohl Programm - man kann einfach nicht anders, als voll abzugehen. Schools out Freak out Festival, 6. Juli, Hyde Park, Einlass: 19.00 Uhr Tickets: 16 Euro (zzgl. Gebühren)

Eva Gritzmann und Denis Scheck: „Sie & Er. Der kleine Unterschied beim Essen und Trinken“

Blue Note 20.30 Uhr, ab 9 Euro Lesung in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung zur Heide Ist unsere Ernährung wirklich unisex? Der Literaturkritiker Denis Scheck und die Ärztin Eva Gritzmann betreiben komische, kenntnisreiche und vor allem kulinarische Geschlechterforschung, köstlich und unterhaltsam bis zur letzten Seite.

MI

29. Juni 2011

Studentenseminar Trash 19 Uhr, Eintritt frei Hefe/ Grolsch 2 Euro kl. Bier 1,50 Euro Tequila/ Jägermeister 1Euro

Endlich Wochenende!

Glanz & Gloria 23 Uhr, Eintritt frei Jeden Mittwoch läuten wir das Wochenende ein. Mit Haake Beck und allen Shots für 1,50 Euro geht’s rund.

Fassnacht

TIPP Unikeller Fassbier 0,4l für 2 Euro, Dab, Radeberger, Potts Landbier und Potts Pilsener

Lady´s Night

RambazamBar DanceClub 22 Uhr, 2 Euro 22:00 - 23:00 Eintritt frei Für jede Lady eine Flasche Prosecco gratis und alle offenen Getränke 2 Euro.

Full Metal Mittwoch

Big Buttinsky 21 Uhr Jeden Mittwoch Metalkneipe! Mitgebrachte Tonträger erwünscht! Kickern gratis! Weizen 2.50 Euro

Grolsch Indie Night

Five Elements 23 Uhr

Hotel Mama

Grand Hotel Hefeweizen 2 Euro Schnaps 1,50 Euro und feines vom Plattenteller mit DJ Prof. Dr. Schlau

Die Mondverschwörung Lagerhalle 18 Uhr, Eintritt 5 Euro Kino

Letzter Spieleabend im Larimar Larimar 19 Uhr

Wilde Jungs – Ausflug

Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink 16 Uhr, Eintritt frei

OScommunity.de Alle Events für Osnabrück und Umgebung findest Du auf: www.os-community.de/events


OScommunity.de

Für Jungs zwischen 8 und 12 Jahren, die Lust haben etwas gemeinsam zu erleben

DO

30. Juni 2011

Hotellounge

Grand Hotel Beck´s Flasche 1,70 Euro, Kölsch vom Fass 0,4l 2,00 Euro, Schnaps 1,50 Euro, Mit den DJs Christiane Krise & Markzilla!

Weekendstart und Schneckenpass Party

Alando 21.30 Uhr, mit Schneckenpass Eintritt frei

Surprise Suprise

Trash 19 Uhr, Eintritt frei An dem Abend sollte man auf Überraschungen gefasst sein.

Astranacht

Kleine Freiheit 22 Uhr, 1 Euro Gespielt wird Indie & Pop.

Thursdays!

Hyde Park 22 Uhr, 1 Euro Guitars, Dark, Elektronics, Herrengedeck für 3 Euro Kaffeeflatrate für 1,50 Euro

Open Stage Onkel Tony 21 Uhr

Bindungsangst öfter als man denkt!

Lagerhalle 20 Uhr

Ausgehen Eventplaner

Geistreich

Frauen Fußball WM Rosenhof 20.15 Uhr

Deutschland Nigeria

Lagerhalle 20.45 Uhr, Eintritt frei

Al & The Black Cats

Bastard Club 22 Uhr

Billy und Eve (all about it)

Lagerhalle 19.30 Uhr, Eintritt 9 Euro Ein Theaterstück der Studiobühne Ewigsucher in Zusammenarbeit mit dem Africtheater. Ein Stück über die Schwierigkeiten einer Integration, den Mut gegen den Strom zu schwimmen und den Glauben an die Gleichheit aller Menschen.

FR

01. Juli 2011

Funky Weekend Trash 19 Uhr, Eintritt frei

Hin und Beck´s

Grand Hotel Beck‘s vom Fass 0,3l 1,70 Euro Schnaps   1,50 Euro TIPP

DELIKATESS CLUB

Kleine Freiheit 23 Uhr mit DJ Flippo Calippo (HH/ Molotow)

Green Day Green Mark 22 Uhr

Abiturball des Gymnasiums in der Wüste OsnabrückHalle 20 Uhr

SA

02. Juli 2011

Lauschangriff

Hip Hop, Alternative, Songwriter oder Elektro - alle Bereiche sind auf diesem Festival vertreten und werden von den weit mehr als 150.000 Besuchern jedes Jahr gefeiert. Ganz nebenbei gibt es auch noch das kostenlose Rahmenprogramm: Basketball Fußball, Skaten, Karaoke,

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Diverse Dj’s Funnky/ Electro/House Beats

Wir machen Lauter part.6

Wechselstrom

Auf ein Wort!

Grand Hotel Prosecco auf Eis 2 Euro Schnaps 1,50 Euro

Abiturball des Gymnasiums Bad Essen

OsnabrückHalle 20 Uhr

Dancing Shoes

Rosenhof 22 Uhr, Eintritt 4 Euro Wir holen unsere Tanzschuhe aus dem Schrank und gehen ab zu dem Feinsten aus Electro | Pop | House | 90’s | Black | Charts, serviert von unserem verrückten DJ-Team! Euch erwartet außerdem eine wahnsinns Lightshow, spitzen Deko, Getränkespecials und vieles mehr! Wir freuen uns auf eine glänzende Nacht voller Tanz und Freude!

Zweitägige Fahrt zum Rheinkultur Festival nach Bonn

Jugendzentrum Westwerk 9 Uhr, 12 Euro Ein Festival und somit ein unbedingtes MUSS für alle Musikfreunde. Ob Rock,

Ausgequetscht Ayhan Yalcin Inhaber Cafe Caliente Woher kam die Idee für ein kubanisches Restaurant? Ich kenne kein Land, das so viel Leidenschaft versprüht wie Kuba. Wir wollen das Gefühl vermitteln, auf Kuba zu sein. Deshalb lautet unser Slogan auch „Caliente: Ein Stück Kuba in Osnabrück“ Was bedeutet der Name Cafe Caliente? Der Name hängt mit meiner Tanzleidenschaft zusammen. Meine erste Begegnung mit Salsa hatte ich vor 17 Jahren im Haus der Jugend. Die Salsa-Veranstaltungen dort hießen Cafe Caliente. Ich fühle mich damit so verbunden, dass ich es noch lebendiger machen wollte. Cafe Caliente bedeutet heißer Kaffee. Wie vermitteln sie das kubanische Lebensgefühl? Zum einen durch den Tanz. Wir geben Salsa-Tanzkurse, unter anderem bieten wir jeden Dienstag eine kostenlose SalsaSchnupperstunde an. Zum anderen durch unsere kubanische Küche. Ab dem 1. Juli gibt es bei uns auch eine karibische Küche.

TIPP

Communitytalk

Anschaffen

Fassnacht

Bastard Club 23 Uhr

Lagerhalle 11 Uhr Familien-Kulturfest rund um das „Wort“ Veranstalter: Vordemberge-Gildewart Initiative, Interessengemeinschaft Heger Tor Viertel, Sozialdienst Katholischer Männer, Lagerhalle e. V., FOKUS e. V.

Mittwoch, 29. Juni Fassnacht Unikeller Fassbier 0,4 l für 2 Euro Dab, Radeberger, Potts Landbier und Potts Pilsener

Das sagen die User roxy_86: „EIN ABSOLUTES MUSS!!! Gerade für Erstis besonders zu empfehlen, weil man da besonders schnell neue Kontakte knüpfen kann.“

Uni-Jazz-Nacht Semesterabschlusskonzert

Blue Note 20.00 Uhr Uni Big Band, Uni Jazz Combo „Be sharp“, „Drum Experience“, das Kammerjazz-Ensemble der Universität und „Johnny und der Schwarzmarkt“ werden bei der JazzNacht der Universität Osnabrück auch in diesem Jahr wieder ein äußerst abwechslungsreiches und außergewöhnliches Programm bieten können.

SO

03. Juli 2011

Betreutes Singen Big Buttinsky 20 Uhr Karaoke mit Flehr!

Mixologie

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Cocktail Happy Hour all night long.

DI

05. Juli 2011

Frauen Fußball WM

Rosenhof 20.15 Uhr

Studyparty

Mondflug 23 Uhr, 2 Euro Red Bull-Wodka und alle Longdrinks 3,50 Euro, Tequila 1 Euro

Rock, Pop & Becks Trash 19 Uhr, Eintritt frei Alle Becks nur 1,50 Euro

Nachtseminar

Tatort

Grand Hotel Der Tatort kommt auf Großbildleinwand

MO

Bannerru: „Einfach geil und noch besser, weil gute Musik gespielt wird und Getränke nicht teuer sind. Außerdem gibt es einen Kickertisch. Hin da und zwar schnell! Der Biergarten ist der beste in der Stadt.“

04. Juli 2011

Schall & Rauch

Trash 19 Uhr, Eintritt frei Mad Cola/Radler 1,50 Euro

Blue Monday Jam

Lagerhalle 21 Uhr, Eintritt frei Der stimmige Treffpunkt für alle 12-Takter!

Sonnendeck 23 Uhr

Open Stage Session Big Buttinsky 21 Uhr, Eintritt frei

MI

06. Juli 2011

Studentenseminar Trash 19 Uhr, Eintritt frei Hefe/Grolsch 2 Euro kl. Bier 1,50 Euro

Punk Kneipe

SubstAnZ 21 Uhr

Endlich Wochenende!

Glanz & Gloria 23 Uhr, Eintritt frei Jeden Mittwoch läuten wir das Wochenende ein. Mit Haake Beck und allen Shots für 1,50 Euro geht’s rund.

Lady´s Night

RambazamBar DanceClub 22 Uhr, 2 Euro 22:00 - 23:00 Eintritt frei Für jede Lady eine Flasche Prosecco gratis und alle offenen Getränke 2 Euro

Full Metal Mittwoch

Big Buttinsky 21 Uhr Jeden Mittwoch Metalkneipe! Mitgebrachte Tonträger erwünscht! Kickern gratis! Weizen 2.50 Euro

Grolsch Indie Night Five Elements 23 Uhr

Hotel Mama

Grand Hotel Hefeweizen 2 Euro Schnaps 1,50 Euro Und feines vom Plattenteller mit DJ Prof. Dr. Schlau

25


26

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

OScommunity.de

Anschaffen

Die Nuller Jahre Party – Alando Palais Freitag, 6. Mai 2011 | Fotos: raiizero

OScommunity.de Die Markierungen auf den Fotos verraten Dir den Usernamen! Mehr Fotos von Partys findest Du auf: www.os-community.de/partyfotos

snoopygirl_91

AngelNici


OScommunity.de

Geistreich

Communitytalk

Feel the Beat! – Hyde Park Samstag, 7. Mai 2011 | Fotos: -Dima

OScommunity.de Die Markierungen auf den Fotos verraten Dir den Usernamen! Mehr Fotos von Partys findest Du auf: www.os-community.de/partyfotos

Ausgehen

Anschaffen

27


28

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

OScommunity.de

Anschaffen

Kult 90 – Five Elements Freitag, 13. Mai 2011 | Fotos: _Wolkenreiter_

OScommunity.de Die Markierungen auf den Fotos verraten Dir den Usernamen! Mehr Fotos von Partys findest Du auf: www.os-community.de/partyfotos


OScommunity.de

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Einer für alle! – Alpenmax Samstag, 21. Mai 2011 | Fotos: _Wolkenreiter_

Medien-, Event- und IT-Manager Mellegirl

Blondi89 Hellern_boy Wanderfrosch

honey_melon

-Mr_Armani-the_best_schnuffel-

OScommunity.de Die Markierungen auf den Fotos verraten Dir den Usernamen! Mehr Fotos von Partys findest Du auf: www.os-community.de/partyfotos

Ausbildungsstart am 1. September 2011 •   Mediengestalter/in ig erfäh Förd •   Veranstaltungs-  ig erfäh kaufmann/frau Förd •   Kaufmann/frau   für Marketingkommunikation •   Sport- und   Fitnesskaufmann/frau •   Fachinformatiker/in  Anwendungsentwicklung •   Digital Media Designer (DMD)

Infos anfordern unter www.traumausbildung.de Gesprächstermine und Anmeldung Wanderfrosch

Telefon: 05 41/582 990-0 Macromedia Akademie der Medien Im Nahner Feld 1 | 49082 Osnabrück E-Mail: info.os@macromedia.de

juan7 Miss_sweety_1990_

JanZn kleine_hexe_92

www.macromedia.de/os

gesucht!

29


30

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

Endlich Wochenende – Glanz & Gloria

Mittwoch, 18. Mai 2011 | Fotos: HennoBeil

carOOoo haeschen91

-PartyMaus-

OScommunity.de


OScommunity.de

Geistreich

Communitytalk

Big Birthday Bang – Virage Samstag, 28. Mai 2011 | Fotos: FK-Fotografie

OScommunity.de Die Markierungen auf den Fotos verraten Dir den Usernamen! Mehr Fotos von Partys findest Du auf: www.os-community.de/partyfotos

Ausgehen

Anschaffen

31


32

Geistreich

Communitytalk

OScommunity.de

Ausgehen Anschaffen Place to be

Zelten rund um Osnabrück „Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah”: Im Osnabrücker Land gibt es einige Orte, an denen man das Gefühl von Urlaub genießen kann, ohne viel Geld auszugeben: Zeltplätze an kleineren Seen gibt es viele, und um sie zu erreichen, braucht man weder ins Flugzeug noch ins Auto zu steigen. Urlaub für alle also! Autorin Name: Louisa Riepe Username: _lulu91_ Alter: 19 Jahre

Der Campingplatz im Grönegau-Park am Ludwigssee in der Nähe von Melle ist das richtige Ziel für alle, die es komfortabel und idyllisch mögen. Mit vier Sternen und zahlreichen Auszeichnungen kann sich Besitzer Peter Grothaus rühmen, rund um den Bade- und Angelsee suchen jährlich rund 50 000 Besucher Ruhe und Erholung in der Natur. Jugendliche Zelter kommen gewöhnlich an langen Wochenenden oder in den Sommerferien, ihnen werden auf Wunsch neben einer separaten, von Saison- und Dauerstellplätzen entfernten, sehr großzügigen Jugendzeltwiese auch Veranstaltungen und Animationsprogramm open air geboten, die kleinen Zeltgäste haben Spaß am Kettcar-Verleih. Im Sommer 2011 entsteht direkt am großzügigen Sportplatz auch eine Boul-Turnier-Anlage, eine Badmintonanlage ist ebenfalls in Planung. Der Beach-Volleyball-Platz ist direkt am See und kann auch für Beach-Tennis genutzt werden. Auch der Biergarten unter Schatten

spendenden Bäumen mit reichhaltigem Gastro-Angebot von Pommes bis Pizza liegt direkt am Wasser und lädt nicht nur am Abend zum Sonnenuntergang ein. Mit dem Fahrrad ist der Ludwigssee auch für Sportmuffel leicht zu erreichen, etwa 17 Kilometer beträgt die Strecke, gemessen vom Neumarkt. Für einen Zeltplatz werden pro Nacht 6,50 Euro und pro Person nochmal 4,50 Euro fällig. Wer etwas mehr Action verträgt, ist am Dümmer-See in der Nähe von Damme an der richtigen Adresse. Zwar stehen Teile des Sees unter Naturschutz, doch das bedeutet nicht, dass besonders im Ort Hüde nicht nach Herzenslust gebadet, Boot gefahren und gefeiert wird. Auf mehreren Zeltplätzen entlang der Uferpromenade kann man sein Lager aufschlagen, besonders beliebt ist der Platz der Familie Picksmeier-Piening. Pro Zelt und Nacht bezahlt man hier 4 Euro, pro Person kommen jeweils nochmal 3,50 Euro dazu. Nur wenige Schritte sind es von dort zum Sandstrand und zur Attraktion des Ortes, der

Bar dü Mar. Ganz im Karibikfeeling können im Liegestuhl und zu Musik leckere Cocktails geschlürft werden. An Sommertagen platzt die Strandbar regelmäßig aus allen Nähten. Der Dümmer ist außerdem beliebt bei Wassersportlern aller Art: Surfen und Segeln kann man in zahlreichen Schulen lernen. Bei schlechtem Wetter ist auch das Schwimmbad einen Besuch wert. Der Dümmer liegt etwa 36 Kilometer vom Osnabrücker Stadtkern entfernt. Für alle Sportler ist die Fahrradtour dorthin also kein Problem. Facts Achtung: Die Kosten für den Zeltplatz berechnen sich nach der Anzahl und Größe der Zelte pro Nacht PLUS der Anzahl der Personen pro Nacht! Manche Campingplätze nehmen Minderjährige nur in Begleitung Erwachsener oder Erziehungsberechtigter auf und haben strenge Regeln im Bezug auf Ruhezeiten. Tipp:  Im ADAC-Campingführer kann man sich im Internet schnell einen Eindruck über die Qualität des Zeltplatzes verschaffen: www.campingfuehrer.adac.de


OScommunity.de

Geistreich

Ausgehen Location des Monats

Communitytalk

Ambiente? Nö. Kult? Absolut. Nicht wirklich edel, nicht wirklich gemütlich, nicht wirklich in ruhiger Lage - aber wirklich Kult: Der Biergarten der Kneipe Balou im Schatten des Neumarktes direkt neben dem Schloss bietet für die Osnabrücker die ideale Plattform zum Leute treffen und für spannende Fußball-Abende.

Autorin Name: Benjamin Kraus Username: bennycrouch Alter: 29 Jahre

Die Straße führt direkt am Biergarten vorbei, die Tische sind nicht immer sauber und werden gerne auch erst gewischt, wenn der Gast gerade Platz genommen hat. Die Tische und Stühle sind nicht stylisch, sondern eher funktional-ungemütlich. Aber wegen Sauberkeit oder besonders tollem Ambiente kommt auch niemand hierhin. Was also ist das Besondere am Biergarten mitten in Osnabrücks zentralem Studentenviertel? Es ist tatsächlich der Charme der Improvisation, das sowohl Ausstattung, als auch das Personal auszeichnet: gern mal studententypisch-schlampig, aber dafür umso herzlicher und voller Energie. Egal, wie voll der Laden ist – und es ist sehr oft so voll im Biergarten und in den beiden Innenräumen des Balou, dass die Gäste neben und rund um die Tische weitere Plätze für Stehplatz-Bier eröffnen – stets nehmen sich die sympathischen jungen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ihren schrillen neongrünen (und deshalb wohl bewusst BierfleckenBetonenden) T-Shirts die Zeit für eine freundliche Ansage oder einen flotten Spruch, bevor sie mit flottem Schritt das nächste schwere Tablett mit vollen Gerstensaft-Krügen durch die Menge balancieren.

Facts Seminarstraße 32, 49074 Osnabrück, Telefon 0541 21943 Öffnungszeiten:

So. bis Do. Fr. und Sa.

12:00 - 1:00 Uhr 12:00 - 3:00 Uhr

Im Innenraum gibt es einen separaten Raucherraum, der ebenfalls mit einer Video-Leinwand ausgestattet ist.

hinter sich lassen, die vorbeilaufenden Leute mustern oder unbeschwert flirten ist Standard in der lockeren Atmosphäre an der Kreuzung Kolpingstraße Ecke Seminarstraße. Und falls mal der Kühlschrank leer ist oder die Faulheit gegen die Lust am Kochen siegt: Satt wird man im Balou auch. Gerade die Currywurst mit Pommes überzeugt durch Deftigkeit, Portionierung und PreisLeistungs-VerFreitag, 24. 6. 2011 hältnis. Discohits für 12 - 15-Jährige Partytime: Top-40-Hits mit DJ Heinz (Eishalle)!

Wenn der VfL spielt oder die Champions League läuft, nageln die Macher den Flatscreen-Fernseher an die Wand, wurschteln die Kabel durch die Türschwelle in die herbeigetragenen Boxen und sorgen für eine einzigartige Fußball-Atmosphäre. Aber nicht nur die Freunde des runden Leders kommen auf ihre Kosten: Durch die Nähe zur InnenstadtUni taugt das Balou auch zum idealen Treffpunkt. Sowohl zwischen zwei Seminaren kurz die Auszeit genießen und die café in der Sonne glänzenden Körper Jugend bis 21 Uhr, des anderen Geschlechts Fr. 16 18 Uhr Mi. bis 16 bis bewundern, als auch . a S n, beim Feierabend, Grille treffen lard, e d n u e r il bier einfach den F B hören, Musik Stress des . m. v . u r e Kick Ta g e s Hauswörmannsweg 65 49082 Osnabrück · Tel. 05 41-5 23 44 E-Mail: gz-ziegenbrink@osnabrueck.de

Sonntag, 26. 6. 2011

Fahrt nach Berlin: Frauen-WM Stippvisite Berlin inkl. Eröffnung Deutschland - Kanada nur 14-16 Jahre, Mädchen

Freitag, 8. 7. 2011, Beginn 20 Uhr 5,- E Eintritt

Metall-Night

Ultimate-Disposal, Thahandor, u. a. Dienstag, 12. 7. 2011 Lange Filmnacht mit Übernachtung ab 20 Uhr

Anschaffen

33


34

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen

OScommunity.de


Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen 35

In unseren Rezensionen gibt es Neuigkeiten von den Arctic Monkeys, etwas für Gamer und Leseratten. Außerdem einen echten Spieleklassiker: Atlantis

Black Swan DVD

L.A. Noire GAME

Primaballerina dreht durch? Die Ballett-Tänzerin Nina Sayers bekommt die begehrte DoppelRolle der Schwanenkönigin in „Schwanensee“. Sie muss den guten und den bösen Schwan verkörpern. Beim manischen Versuch, beides authentisch zu tanzen, wird sie irre und leidet unter Halluzinationen.

Worum geht’s? Man übernimmt die Rolle von Cole Phelps, der als Streifenpolizist beim LAPD arbeitet. Die Karriereleiter führt über das Verkehrsdezernat zum Morddezernat, zur Sitte und zum Branddezernat. Aufhänger ist eine Mordserie: Der Mörder der „Black-Dahlia“ treibt sein Unwesen.

Portman – perfekte Ballerina? Natalie Portman schaffte es, diese Doppelbelastung auszuhalten, und erhielt für ihre Rolle der verrückten Ballerina einen Oscar und einen Golden Globe. Bis zu ihrem 12. Lebensjahr hatte Portman Ballett-Unterricht, dann erst wieder mit 27 Jahren.

Was macht das Spiel besonders? Wie bei allen R*-Spielen ist die Story allem übergeordnet! Und die ist so spannend inszeniert wie ein Hollywood Film. Das Prunkstück sind die Animationen der Gesichter: Emotionen lassen sich sehr gut lesen. Das ist auch notwendig, man muss verdächtige Personen verhören und rausfinden wer lügt.

w PlayStation w Konsolen w CD´s (Alben) w Nintendo w x-Box 360 w DVD´s DS + Wii w Spiele w Blue-ray Disc´s

Was ist nicht so gut? Jetzt kommt Meckern auf hohem Niveau: Teilweise wirkt das Spiel zu eintönig: Beweise suchen, Leute verhören, hier und da mal eine Schießerei. Viel Abwechslung gibt’s da nicht.

OS O Johannisstr. 80/81 O S 05 41/2 39 93

Nur für Ballett-Fans? Nein, auch für echte Thriller-Fans. Die ein oder andere Szene lässt eine zartbesaitete Ballerina zusammenschrecken. Wer auf abgedrehte Storys und unvorhersehbare Schocks steht, für den ist „Black Swan“ das Richtige. Black Swan, Drama/Thriller, FSK 16, 112 Minuten, ab 10.06.

L.A. Noire, PS3, Action, FSK 16, etwa 50 Euro

Freaky-Faktor Tänzerische Einlage Portman-Power

Spielspaß Story Abwechslungsreichtum

von kimbambim

von AlexWiele

X-Men KINO

Werner - Eiskalt KINO

Gibt es X-Men nicht als Comic? Von den X-Men gibt es mehrere Comics, allerdings stellt der Film den Beginn der X-Men dar. Man kann also problemlos den Film verstehen, ohne die Comics zu kennen. Was erwartet mich? Professor X und Magneto waren anfangs die besten Freunde. Sie ahnten schon, dass sie nicht die einzigen Mutanten sind. Während der Kuba-Krise haben die beiden dann eine Talentierten-Schule eröffnet, um weitere Mutanten zu entdecken. Aber schon bald wird klar, dass jeder der beiden ein anderes Weltbild hat. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis deren Freundschaft zerbricht.

Noch ein Werner? Mittlerweile kesselt Werner im fünften Teil über die Leinwand. Wieder einmal wird ein Teil seines alkoholreichen Lebens gezeigt, und das in gewohnter beinharter Qualität. Leider ließ der Film ein Jahr auf sich warten: Der Starttermin war ursprünglich für 2010 angesetzt

Alle und Kinotrailer Spielzeiten findest Du online!

Barankauf von

Vorpremiere am 8.6. um 20 Uhr Infos und Karten unter cinestar.de

Was erwartet mich? Werner und Holgi sind ewige Rivalen. Schon im Kinderwagenalter lieferten sich die beiden heiße Duelle auf heißen Reifen. Werner will aber nicht immer der Verlierer hinter Holgi sein und schmiedet deshalb einen Plan, ihn in Zukunft besiegen zu können.

Lohnt sich der Film? Für Comic-Fans sind die Abenteuer der X-Men ein Muss. Der normale Kinogast allerdings bekommt keinen Blockbuster zu sehen. Trotzdem ist der Film nicht unansehnlich. Man hat seinen Spaß und wird nicht enttäuscht.

Bölkstoffparty? Und wie. Es wird gebölkt, gegrölt, gerockt und gekesselt, was das Zeug hält. Kein Auge bleibt trocken, und jeder, der Werner mag, will noch mehr. Der Kult, den Brösel ins Leben rief, geht einfach weiter.

USA 2011, Action/Science-Fiction, 125 Min, FSK 0, ab 09.06.2011

Deutschland 2010, Zeichentrick/Komödie, FSK 0, ab 23.06.2011

Mutationen Spannung Action

Bölkstoff Röhrung Fun

von coasterolli

von coasterolli

Ich will alles! 5x das ganz große Kino für nur € 32,50!

Lust auf Action, Liebe, Komödie, Horror oder Glamour? Mit dem 5-SterneTicket bleibt kein Wunsch offen und man spart sogar Geld. Mehr Infos unter cinestar.de


Fahr mit ins Blaue! 4 Routen – 4 x pures Freizeitvergnügen! Mit dem FreizeitBus bequem zu den schönsten Radund Wanderwegen sowie Erlebnis- und Erholungsorten: Teutoburger Wald, Alfsee, Freilichtbühne Tecklenburg, Dümmer-See und viele mehr. n Sonn- & e d e J : r e b o t . Ok Informationen: 05 41 / 2002-2211 1. Mai bis 3 Neumarkt! & . f b H b a Feiertag

TEUTO-REGION

VARUS-REGION

DÜMMER-SEE

© Motiv Dümmer: fotonath.de

www.freizeitbus.com

TECKLENBURG


OScommunity.de

Geistreich

Arctic Monkeys - Suck It and See

CD

Viel Zeit ist vergangen, seit die Arctic Monkeys die erste Band waren, die durch das Internet berühmt wurde. Inzwischen ist die Kapelle aus England ein felsenfester Bestandteil der britischen Musiklandschaft und wird international gefeiert. Seit dem 3. Juni steht das nunmehr vierte Arctic Monkeys-Album „Suck It and See“ in den Startlöchern und wartet mit seinen zwölf brandneuen Stücken darauf, von Fans in aller Welt gehört zu werden.

bums auf den Kopf. Zu wahrer Poesie reicht es auf „Suck It and See“ noch nicht, dafür aber für eine Menge ordentlicher, luftig-leichter Indie-Popsongs, die ihren reinen Unterhaltungszweck bestens erfüllen. Etwas düsterer, fast schon verruchter anmutende Stücke wie „Library Pictures“ und „All My Own Stunts“ bringen dazu etwas Abwechslung in die sonst schon beinahe etwas belanglos wirkende PopAtmosphäre und verhindern so gerade, dass das Album in einem schönen, eingängig melodiösen Friede-Freude-Indie-Einheitsbrei versinkt.

Aufgenommen wurde das gute Stück im Winter in Kalifornien. Scheinbar beeinflusst der Aufnahmeort auch den Sound, zumindest fühlt man sich stellenweise in die Zeit der alten VW Bullis zurückversetzt, in denen die Insassen lebenslustig, frei und ohne große Sorgen den Highway No. 1 an der Küste entlang hoch- und runtergefahren sind. Sehr poppig, aber trotzdem frisch klingt das Ganze. Man spürt immer noch den Fahrtwind und die Seeluft im Gesicht, kann tief durchatmen und hat nicht das Gefühl, vor lauter Hitze und zu viel Sonnencreme gleich auf den alten Kunstledersitzen kleben zu bleiben, wie das bei so manch anderem Sommeralbum gerne der Fall ist.

Die Arctic Monkeys haben mit ihrem neuen Album kein revolutionäres, wahnsinnig innovatives Album auf den Markt gebracht. Trotz ausgefeilter Arrangements beruft man sich musikalisch auf Altbewährtes: schöne Melodien in Kombination mit der beruhigenden Stimme von Alex Smith, die sich wie ein Bettlaken im sanften Sommerwind in den Songs bewegt. Streckenweise entdeckt man Elemente, die man sonst auch gerne bei Oasis oder The Gaslight Anthem wiederfindet. Nichtsdestotrotz ist „Suck It and See“ ein ordentliches, solides Album, das man am besten mit Sonnenbrille auf der Nase während der Fahrt mit einem alten VW Bulli hört. Und wenn man nicht gerade an einer Bucht am Highway No. 1 in Kalifornien anhält, tut es auch der Parkplatz am Deich an der Nordsee.

„Suck It and See“ bildet in seiner Ganzheit eine Symbiose aus Old-School Rock`n`Roll mit Elvis-Feeling, Beatles-Beat, gestandenem BritPop und eingängigem Indie-Rock. Aufwendige Arrangements und eine ordentliche Portion Retro sorgen für das beschriebene CaliforniaCruising- Feeling, die Texte tun ihr Übriges. „I poured my heart into a pop song / I couldn`t get the hang of poetry“ trifft den Nerv des Al-

Arctic Monkeys - Suck It and See, Label: Domino Records, 12 Tracks, etwa 13 Euro Sommerfeeling Vielfalt Retro

von KatieMcKatts

Communitytalk

Ausgehen

Anschaffen 37

Göttlich verdammt BUCH Glaube an Götter? Helen ist ein nicht ganz normales Mädchen. Allein ihre Körpergröße und ihre enormen Kräfte sind alles andere als gewöhnlich. Wer oder was wirklich in ihr steckt, findet sie erst in ihrem letzten High-School-Jahr heraus, als sie ungewöhnliche neue Klassenkameraden bekommt, die ihre verborgenen Fähigkeiten herausfordern. Percy-Jackson-Verschnitt? Zwar ist Helen ebenso wie Percy ein Halbgott, doch die beiden befinden sich auf ganz unterschiedlichen Ebenen und sogar Welten. Sollte dieses Buch fortgesetzt werden? Die Story ist recht umgangssprachlich und modern gehalten. Anfangs vielleicht ein wenig zu sehr auf Mädchen-Buch getrimmt, ist „Göttlich verdammt“ im Endeffekt doch ein wirklich gelungener Jugendroman. Hier begegnet uns die griechische Mythologie in einer eher unklassischen, aber gekonnt verarbeiteten Form. Göttlich verdammt – Josephine Angelini, gebundene Ausgabe, 496 Seiten, ab 14 Jahren, etwa 20 Euro Fortsetzungspotenzial Romantisches Mädchenbuch Mitreißende Saga

von nixon

Begraben BUCH Erinnerungen begraben? Neuropsychiaterin Cyrille Blake arbeitet in einer Klinik, in der Warmherzigkeit und Einfühlungsvermögen an erster Stelle stehen. Blake hat ein sehr gutes Gedächtnis, doch eines Tages steht ein neuer Patient vor ihr, der behauptet, ihr vor Jahren bereits in ihrer alten Klinik begegnet zu sein. Doch Cyrille erinnert sich nicht an ihn. Psycho oder tierisches Leiden? Während die Ärztin Tests an sich selbst durchführen lässt, um herauszufinden, ob vielleicht mit ihr etwas nicht stimmt, spielt der Patient ein böses Spiel. Er beginnt eine  heimliche Affäre mit Cyrilles Assistentin, die gleichzeitig ihre Nichte ist, und führt die Psychiaterin auf eine abscheulich grausame Fährte. Langweilige Längen? Nein! Senders Thriller kommt schnell in Fahrt. Die Spannung baut sich sofort auf und lässt bis zum Ende nicht nach. Begraben- Elena Sender, 480 Seiten, etwa 10 Euro Für Drahtseilnerven Seelenabgründig Packend

von nixon


38

Geistreich

Communitytalk

Ausgehen

OScommunity.de

Anschaffen

Norman Sinn - Was macht Sinn CD

Ladi6 CD

Zughafen in Erfurt, woher kennt man den? Der Erfurter Zughafen mausert sich immer mehr zu einer der wichtigsten Talentschmieden in Deutschland. Bestes musikalisches Beispiel ist hier wohl Clueso, der sich als erfolgreichster Künstler aus dem Kreativ-Kollektiv des alten Erfurter Güterbahnhofs hervorgetan hat. Nun kommt Norman Sinn mit seinem neuen Album „Was macht Sinn“ um die Ecke und ist auf dem besten Wege, in Cluesos Fußstapfen zu treten. Bis vor Kurzem firmierte der Musiker noch unter dem Bühnennamen Bates. Jetzt geht es für den 32-Jährigen wieder zurück zum echten Namen. Ein Neuanfang. Damit bleibt kaum noch eine Fassade, hinter der sich der Künstler verstecken kann.

verbinden und dann auch mal vorsichtig rockig aus der Wäsche hervorgucken wollen.

Ich habe „The Liberation of...“ auf den Ohren. Und jetzt? Kopfnicken, Mitgrooven, Tanzen. Das ist die natürliche Ereigniskette, die sich automatisch einpendelt, sobald die ersten Klänge des zweiten Albums von Ladi6 aus den Boxen tönen. Feinster, soulvoller R&B mit einer guten Portion Hip-Hop lässt kein Tanzbein stehen.

Und was macht „Was macht Sinn“ so? „Was macht Sinn“ liefert zwölf frische Tracks, die jeder für sich mit starken Texten ihre eigenen kleinen und großen Geschichten vom Leben erzählen. Aufrichtig und ehrlich, ohne Netz und doppelten Boden, legt Norman Sinn dem Hörer hier ein großes Stück seiner Seele zu Füßen. Die vielseitig geprägten Songs versprühen allesamt große Authentizität. Dabei verliert sich kein Song im Einheitsbrei eines festgelegten Genres: Zarter Pop trifft auf groovende Rap- und Hip-Hop-Elemente, die sich gleichzeitig mit subtilen Indie-Klängen

Für alle, die nicht bei der Tour, die am 27. Mai begonnen hat, dabei sein können, steht als kleiner, vielversprechender Vorgeschmack „König“, die erste Single des Albums, seit dem 3. Juni in den Läden.

Wer ist Ladi6 überhaupt? Ladi6, mit bürgerlichem Namen Karoline Tamati, ist eine aus Samoa stammende neuseeländische R&B-Künstlerin, die musikalisch mit ordentlichen MC-Skills und Hip-Hop-Wurzeln um die Ecke kommt.

Norman Sinn - Was macht Sinn, 12 Titel, Label: Four Music (Sony Music), etwa 12 Euro, ab 24.06.

Ladi6 - The Liberation of..., Label: (Soulfood), 10 Tracks, etwa 16 Euro

Facettenreichtum Seele Grove

Frauenpower Groove Gefühl

von KatieMcKatts

von KatieMcKatts

Was war da jetzt mit Clueso? Dabei ist häufig unüberhörbar, dass Clueso auf diesem Album seine Finger mit im Spiel hatte. So manche musikalische Pirouette wirkt vertraut und zeugt, nicht nur in den offensichtlichen Clueso-Gastspielen, von der direkten kreativen Verwandtschaft mit dem Zughafen. Trotzdem steht hier ganz klar Norman Sinn für sich, der mit seinen vielschichtig arrangierten Stücken alle Chancen der Welt hat, die Ohren der Musikliebhaber zu erobern. Einen ganz Großen hat er damit bereits überzeugt: Herbert Grönemeyer hat den 32-jährigen Sänger kurzerhand als Support-Act für seine Stadiontour quer durch Deutschland engagiert.

500 junge Ideen BUCH Wer sind die Autoren, und was wollen sie? „500 junge Ideen, täglich die Welt zu verbessern“ soll nicht nur eine Unterhaltungslektüre sein, sondern es soll auch wirklich etwas bewirken können, das war den Autoren Shary Reeves, Jan Hofer und Prof. Dr. Dieter Kronzucker ganz wichtig. Shary Reeves kannte man von „Marienhof“ und jetzt von „Wissen macht Ah!“. Jan Hofer ist der Chefsprecher der „ARDTagesschau“, und Prof. Dr. Dieter Kronzucker ist eine große Persönlichkeit des deutschen Fernsehjournalismus. Wie kann man die Welt verbessern? Jeder kann im Nu zum Helden des Alltags werden. Wer beispielsweise den guten alten Jutebeutel mit zum Einkaufen in den Supermarkt nimmt, statt an der Kasse zur Plastiktüte zu greifen, der tut der Umwelt damit schon einen großen Gefallen. Was die Plastiktüten-Sünder meistens nicht wissen, ist, dass eine Plastiktüte bis zu 1000 Jahre braucht, um zu verrotten. Oder unter der Dusche zu pinkeln, das finden manche bestimmt ziemlich ekelig, aber der echte Umweltfreund, der lässt es fließen. Wer nämlich täglich morgens, anstatt sofort aufs Klo zu gehen, seinen Morgenurin zusammen mit dem Duschwasser laufen lässt, der kann sechs bis neun Liter Trinkwasser am Tag sparen. Auf

ein Jahr gerechnet sind das ungefähr 4000 Liter Wasser. Die Welt zu verbessern bedeutet aber mehr als „nur“ Umweltschutz, es heißt, auch die eigene Einstellung zu überdenken. Von Joy Denalane kommt der Tipp: „Geh an den Ursprung der Dinge, um den Zustand der Dinge zu verstehen.“ Tayfun Baydar wiederum erinnert sich an seine Schulzeit, als ein Lehrer zu ihm sagte: „Ärgere dich nicht über den Stau, Tayfun. Sobald du mit deinem Auto drinsteckst, BIST du der Stau!“ Wie sinnvoll sind die Tipps? Wie bei fast jedem Ratgeber gibt es auch hier Tipps, die die Welt nicht unbedingt braucht oder die einem schon aus den Ohren quellen wie: „Schau täglich morgens lächelnd in den Spiegel und liebe was du siehst, dann wirst du auch von anderen geliebt.“ Leider ist es nicht immer ganz so leicht im Leben. Da aber viele Prominente an der Buchentstehung mitgewirkt haben, ist es interessant zu sehen, was ihre Gedanken zur Weltverbesserung sind. 500 junge Ideen, täglich die Welt zu verbessern, von Shary Reeves, Jan Hofer, Dieter Kronzucker, 304 Seiten, etwa 7,99 Euro Schnupperfähig Altagstauglich Kurios

von Dorotha

Wie klingt das Album? „The Liberation of...“ klingt frisch und frei, ohne Grenzen, ohne Schwermut. Selbstbewusst, musikalisch vielseitig - kein Stück ist wie das andere. Hier gibt`s starke Songs, die mit viel Power und gleichzeitig viel Gefühl ihren eigenen Sound leben.

Kennst Du das noch?

Eskapaden

Atlantis SPIEL

Atlantis ist ein absoluter Klassiker. Es geht um die bekannte Insel Atlantis, die langsam untergeht. Ziel ist es, so viele seiner Spielfiguren wie möglich zu retten. Es gibt nur eine bestimmte Anzahl Boote, und die reichen nicht für alle. Außerdem gibt es wilde Kraken, die die Boote zerstören, sodass die Figuren nur noch schwimmen können. Die Einzigen, die noch Chancen aufs Überleben haben, sind die, die sich an einen Delfin hängen können. Wer am Schluss die meisten Leute an Land befördert, gewinnt. Die Flucht von der Insel macht mit vier Spielern am meisten Spaß! Fiese und hinterlistige Rachezüge sind sehr beliebt, und man sollte nicht zu zimperlich sein. Der Spaß ist garantiert, wenn man noch eine Prise Schadenfreude mitbringt. Man weiß bis zum Schluss nicht, wer noch alles gefressen wird, und wer die meisten Spieler retten kann. Es ist alles offen! Trinkspielvariante: Für jede verlorene Figur muss der Besitzer was trinken. von dschanaj


Erobere Erobere Erobere Erobere Erobere die Kinoleinwand die die Kinoleinwand Kinoleinwand die Kinoleinwand die Kinoleinwand mit Deinem BusMovie! mit Deinem BusMovie! mit Deinem BusMovie! mit mitDeinem DeinemBusMovie! BusMovie!

Wir wollen Dein BusMovie! Einfach 15 bis 30 Sekunden Wir wollen Dein BusMovie! Einfach 15 bis 30 Sekunden Wir Wir wollen wollen Dein Dein BusMovie! BusMovie! Einfach Einfach 15 bis 15 bis 30 Sekunden 30Die Sekunden Deiner Fahrt filmen und bei Facebook hochladen. besDeiner Fahrt filmen und bei Facebook hochladen. Die besWir wollen Dein BusMovie! Einfach 15 bis 30 Sekunden Wir Wir wollen wollen Dein Dein BusMovie! BusMovie! Einfach Einfach 15 bis 15 bis 30 Sekunden 30 Sekunden Deiner Deiner Fahrt Fahrt filmen filmen und und bei bei Facebook Facebook hochladen. hochladen. Die Die besbesten Clips kommen ins Kino. Darüber hinaus kannst Du eine ten Clips kommen ins Kino. Darüber hinaus kannst Du eine Deiner Fahrt filmen und bei Facebook hochladen. Die besDeiner Deiner Fahrt Fahrt filmen filmen und und bei bei Facebook Facebook hochladen. hochladen. Die Die besbesten ten Clips Clips kommen kommen ins Kino. ins Kino. Darüber Darüber hinaus hinaus kannst kannst Du Du eine eine Tour mit Deinen Freunden in unserem Partybus gewinnen! Tour mit Deinen Freunden in unserem Partybus gewinnen! ten Clips kommen ins Kino. Darüber hinaus kannst Du eine ten Clips kommen kommen ins Kino. ins Kino. hinaus hinaus kannst kannst Du Du eineeine Tourten Tour mitClips mit Deinen Deinen Freunden Freunden inDarüber unserem inDarüber unserem Partybus Partybus gewinnen! gewinnen! Tour mit Deinen Freunden in unserem Partybus gewinnen! TourTour mit mit Deinen Deinen Freunden Freunden in unserem in unserem Partybus Partybus gewinnen! gewinnen! Mehr Infos zum BusMovie-Projekt findest Du auf unserer Mehr Infos zum BusMovie-Projekt findest Du auf unserer Mehr Mehr Infos Infos zumzum BusMovie-Projekt BusMovie-Projekt findest findest Du Du auf auf unserer unserer Facebook Seite: www.facebook.com/VOS.info Mehr Infos zumzum BusMovie-Projekt findest Du Du auf auf unserer Facebook Seite: www.facebook.com/VOS.info Mehr Mehr Infos Infos zum BusMovie-Projekt BusMovie-Projekt findest findest Du auf unserer unserer Facebook Facebook Seite: Seite: www.facebook.com/VOS.info www.facebook.com/VOS.info Facebook Seite: www.facebook.com/VOS.info Facebook Facebook Seite: Seite: www.facebook.com/VOS.info www.facebook.com/VOS.info


8GB FaceTime HD-Videos aufnehmen und bearbeiten

Intel Core 2 Duo / P8600 / 2,4 GHz / 1066 MHz FSB / 3 MB Cache nVidia GeForce 320M mit 256 MB DDR3 SDRAM

lay

isp

-D

FT

250 GB Festplatte

cm

)T

3"

33

2048 MB Arbeitspeicher

MACBOOK MC 516 D/A Software (vorinstalliert): Mac OS X 10.6 Snow Leopard, iLife 11, ntegrierte iSight Kamera, Mini DisplayPort Ausgang mit Unterstützung für DVI-, Dual-DVI- und VGA-Videosignale, Bluetooth 2.1 + DER, Multinormbrenner. Art.-Nr.: 130 9278

KEINE MITNAHMEGARANTIE. ANGEBOT GILT NUR, SOLANGE DER VORRAT REICHT.

Osnabrück

Kamp 50

Tel.: 0541/9114-0

Fax: -101

www.saturn.de

Angebote gültig ab 06.06.2011. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Internet und Mail für unterwegs durch Wi-Fi

IPOD TOUCH 8 GB MP3-PLAYER 8,9cm hochauflösendes Multi-Touch Retina Display,Auflösung von 960x640 Pixel,Fotos und Videos in VGA-Qualität mit bis zu 30 Bilder pro Sekunde mit der Frontkamera,Videoaufnahme in HD-Qualität (720p),fokussieren per Fingertip. Art.-Nr.: 132 8204

(1

Celeron, Celeron Inside, Centrino, Centrino Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel Viiv, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, Viiv Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern. Weitere Informationen über das Rating für Intel Prozessoren erhalten Sie unter www.intel.de/ranking.

Wir feiern in 2011 50 Jahre Saturn. Am 1.7.1961 eröffnete der erste Markt in Köln.

OScommunity.de - Das Magazin: Jungs, was Ihr könnt, können wir schon lange  

Die WM im eigenen Land zu haben ist etwas Besonderes. Schade nur, dass sich die Eupho- rie darüber, dass die DFB-Damen diesen Mo- nat ihren...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you