Page 1

TAUCHWELTEN . 09


BARAKUDA – 60 Jahre – Zeit zum Tauchen Ein Stück deutscher und internationaler Tauchsportgeschichte. Barakuda ist eine der ältesten und renommiertesten Organisationen im Tauchsport und mit zunehmender Tendenz ein wichtiger Partner für international tätige Top-Anbieter in der Tauchtouristik. Durch Verhandlungen mit einigen „ganz Großen“ konnten in der Vergangenheit wichtige Kooperationsvereinbarungen getroffen werden. Die Barakuda-Historie zum 60jährigen Jubiläum gibt es auf Seite 4 und 5. Tauchen ist mehr als nur „runter, Flasche leer atmen und rauf!“ Tauchen ist Lebensqualität und eröffnet Perspektiven und Gefühlswelten, die heute im Trubel des hektischen Alltags kaum zu finden sind. Für meine kürzlich verstorbene Frau und unsere Chefin Ruth war der Tauchurlaub nicht nur ein Ausflug zu Traumdestinationen. Sie erlebte das Tauchen auch als Trip in innere Welten und gleichzeitig als Wiederentdeckung von Gemeinsinn, Partnerschaft und Emotionalität. Dieses Credo wird unsere Arbeit für euch bestimmen und weiterhin das Qualitätssiegel für Tauchen und Meer mit Barakuda sein. Viel Spaß mit unserem neuen Katalog „Tauchwelten.09“ wünschen Manfred Balzer und das Barakuda-Team

INHALTSVERZEICHNIS

ó zählt weltweit zu den führenden Anbietern im Tauchsport ó Tauchlehrer und Lizenzpartner garantieren international anerkannte Ausbildung auf höchstem Niveau ó ist EUF zertifiziert durch das Österreichische Normungsinstitut ó ist Mitglied der CMAS-Germany und im R.S.T.C. Europe ó ist Trendsetter im Tauchtourismus

Wenn SIE einmal die Faszination Tauchen entdeckt haben – wird SIE dieses Hobby nie mehr los lassen!

Jedes Jahr dabei: Tauchen-Award der Zeitschrift „tauchen“. Hier werden die Besten ausgezeichnet!

2

www.barakuda.de

Informationen ....................................2-5/68-69 Barakuda-Shop .......................................... 70/71 Malediven Kuredu/Bandos/Reethi ............ 6 Vilamendhoo/Eriyadu/Kuramahti . 7 Filitheyo / Medhufushi .......... 10 Indonesien Permuteran/Bali................ 11-13 Ägypten Taba ....................................... 14 Nuweiba ................................ 21 Dahab ............................... 19/22 Sharm el Sheikh ........... 14/17-18 El Gouna ................................ 23 Hurghada .......................... 24-27 Port Safaga ....................... 28-30 Abu Soma .............................. 29 El Quseir ................................ 32 Marsa Alam ............15/20/32-33 Port Berenice ......................... 31 Spanien Mallorca ............................ 34-37 Formentera ............................ 38 Teneriffa................................. 44 Fuerteventura ................... 41-43 Cadaques ............................... 39 Roses ..................................... 40 Tamariu .................................. 41 Griechenland Zakynthos .............................. 45 Türkei Adrasan ................................. 47 Kas ......................................... 47 Italien Elba ........................................ 49 Sizilien ................................... 49 Frankreich St. Raphael ............................ 50 St. Tropez/Hyeres/Port Grimaud 51 Malta Gozo ....................................... 53 Portugal Madeira ............................ 54-55 Norwegen Høvåg .................................... 56 Grönland Vanløse .................................. 57 Kroatien Tucepi..................................... 58 Bahamas Freeport ................................. 58 Philippinen Insel Bohol ............................. 59 Deutschland Ibbenbüren ............................ 60 Kerpen ................................... 61 Wassenberg ........................... 61 Meersburg am Bodensee ...... 62 Deutsche Lizenzpartner .... 63-67 TAUCHKREUZFAHRTEN Malediven M.Y. Sheena.............................. 9 Ägypten Ghazala Flotte ....................... 16 MS Aida Momo ...................... 27 MY Longimanus ..................... 29 Türkei J-DIVE..................................... 48 Frankreich S/C Sea Anemone .................. 52


BARAKUDA – Die Profis für Tauchen & Reisen Die weite Welt des Unterwasser-Urlaubs – unser Service für Sie! Ein starkes Team – die Profis von Barakuda Touristik! Sie stehen in ständigem Kontakt mit unseren Barakuda-Tauchlehrern sowie unseren Tauchschulen im In- und Ausland. Sie kennen die Zielgebiete persönlich und helfen gern bei der Organisation Ihrer Tauchreise. Unsere Tauchschulen stehen nicht nur für eine gute Ausbildung, sondern sind auch Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen Reisen und Equipment. Wenn Sie bei uns eine Tauchausbildung beginnen oder weiterführen, erfahren Sie eine umfangreiche und sichere Ausbildung nach den weltweit anerkannten Systemen der CMAS und des R.S.T.C.

Ab sofort auch mit online Reisebüro! www.barakuda.de/reisebuero

Wir freuen uns auf Sie! Sabine Hauke und Ihr Team

Der schnellste Weg zum Ziel! DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

Bei Buchungen, Fragen oder Wünschen: Anruf oder E-Mail genügt! Selbstverständlich rufen wir Sie auch gern zurück. Alle Reiseangebote finden Sie auch in unserem online Reisebüro.

Achten Sie auf dieses Zeichen! Es lohnt sich!

divepool

Hier erwarten Sie besonders günstige Tauchpreise. Außerdem haben Sie die Garantie, dass Ihr Platz auf der Tauchbasis reserviert ist, auch wenn es mal eng werden sollte. Diese günstigen Preise erhalten Sie in Verbindung mit der Buchung einer Pauschalreise über BARAKUDA Touristik.

Hinweis für unsere Gäste BARAKUDA Touristik vermittelt aus den Programmen deutscher Reiseveranstalter auf Ihre Wünsche zugeschnittene Urlaubsreisen. Von uns erhalten Sie detaillierte Reiseangebote zu günstigen, tagesaktuellen Preisen. Diese Reiseangebote finden Sie auch in unserem online Reisebüro. Wir bieten unter anderem Reisen folgender Veranstalter an: Neckermann Reisen, Thomas Cook, Bucher Reisen, TUI, Öger Tours, 1-2-Fly, Tjaereborg, Jahn Reisen, ITS, OFT Reisen, Phoenix Reisen, Meiers Weltreisen, Schauinsland Reisen, DerTour, Discount Travel, Berge & Meer und viele mehr.

Das Tauchen Voraussetzung für sicheres Tauchen ist ein gut ausgebildeter Partner oder Tauchlehrer und die Zertifizierung nach Barakuda/CMAS, SSI oder PADI als CMAS*/Open Water Diver oder vergleichbare Brevets. Ein Tauchtauchtauglichkeits-Zeugnis muss mitgebracht werden sowie mindestens 30 Tauchgänge dokumentiert sein. Wenig erfahrene Taucher benötigen die Begleitung eines Tauchlehrers (Aufpreis vor Ort zu zahlen). Die Tauchbasen sind gehalten, einen Checktauchgang durchzuführen. Beachten sie bitte die unterschiedlichen Länderregelungen, wie unter anderem die der Malediven, die eine maximale Tauchtiefe von 30 Meter vorschreiben. Beim Einchecken auf den Basen erhalten sie die entsprechenden Informationen.

In unserem neuen Barakuda online Reisebüro können Sie schnell und einfach viele Arten von Reisen direkt buchen! Z.B. Tauchreisen, Last Minute, Katalogreisen, Charterflug, Singlereisen, All inclusive Reisen.

BARAKUDA TOURISTIK Informationen zu Tauchbasen und Reisebuchungen Borbecker Str. 249 • D-45355 Essen Tel. +49 (0)201-868 10 75 Fax +49 (0)201-868 10 74 E-Mail touristik@barakuda.de Internet www.barakuda.de

IMPRESSUM Barakuda International Aquanautic Club

Tauchkreuzfahrten Mit einer Tauchkreuzfahrt können abgelegene und noch unberührte Tauchplätze erreicht werden. Es ist kein Urlaub für jedermann und sollte erfahrenen Tauchern vorbehalten bleiben. Wind und Wellen, eingeschränktes Platzangebot und das Leben in einer kleinen Gemeinschaft müssen akzeptiert werden. Wer es trotzdem wagt, wird einen tollen Tauchurlaub erleben. Tauchkreuzfahrten können als Einzelplätze oder Vollcharter gebucht werden.

(Verantwortlich für den Inhalt)

Borbecker Str. 249 • D-45355 Essen Tel. +49 (0)201-67 00 49 • Fax +49 (0)201-68 17 76 E-Mail info@barakuda.de Internet www.barakuda.de Gesamtproduktion www.heavysign.de Fotos: Barakuda, Veranstalter, Fotolia.de, istockphoto.com Udo Kefrig – www.unterwasserfotografie.de

www.barakuda.de

3


60 Jahre BARAKUDA 1949-2009 – Zeit zum Tauchen .1949.

Barakuda und die Bundesrepublik gründen sich. Barakuda ist bis heute das älteste TauchsportUnternehmen Deutschlands.

Hans Hass erste Expedition Rotes Meer mit Barakuda Ausrüstung.

.1965.

Barakuda stellt in Eigenproduktion den Automat Baramat und weitere Geräte selbst her.

.1983.

Atemregler Baramat

.1951.

Erstes 4 Liter Barakuda Tauchgerät. Blei, Messer, Licht

.1955. Der erste Trocki.

.1967.

Barakuda zeigt den ersten Katalog mit dem gesamten Wassersportprogramm.

.1953.

Erste Fertigung von Nasstauchanzügen aus Zellgummi – später aus Neopren.

Viking Trockentauchanzug & Unterzieher

.1956.

Barakuda gründet auf Elba die die erste Tauchschule.

.1957.

Barakuda entwickelt einen neuartigen Tiefenmesser.

Der erste Tauchversuch in Schnee und Eis mit Barakuda.

.1967/68.

Barakuda AKB 3-G / AKB mit Flasche und Baramat.

.1954.

Barakuda gründet die erste Tauchsportzeitschrift.

.1964 .

Barakuda gründet auf Korfu eine Tauchschule mit Hotel. Korfu wird Grundstein für alle Barakuda Clubs.

.1969.

Komplette Taucher

.1984.

Hans Hass DekoBrain

Barakuda gründet die UWL, die Unterwasserlehranstalt. Diplom: Staatlich anerkannter Tauchlehrer.

.1974.

Barakuda ist das größte Tauchsportunternehmen in Europa. Liftstop

Katalog aus dem Jahre 1979

4

www.barakuda.de


60 Jahre BARAKUDA 1949-2009 – Zeit zum Tauchen Berufstaucher Trocken und Nass

.1990.

Ruth Balzer wird Inhaberin des Barakuda International Aquanautic Club.

Das Besondere. Alle Barakuda Wassersport Tauchanzüge sind MADE IN GERMANY.

.2007/2008.

Barakuda Wassersport mit neuer Anzugserie aus besonderem High Stretch Material in 40 Größen und in Buchholz produziert. MADE IN GERMANY.

Katalog 1984

.1985.

Barakuda gibt den Produktionsbereich nach Frankreich und Spanien.

.1986.

Der Barakuda Club wird unter dem Namen: Barakuda International Aquanautic Club von Manfred Balzer übernommen und nach Essen geholt.

Am 19.09.2008 stirbt Ruth Balzer mit nur 55 Jahren. Barakuda verliert eine engagierte und tolle Chefin, eine fröhliche und lockere Persönlichkeit die sich für den Tauchsport und ihre Tauchlehrer immer stark gemacht hat.

.2001.

Barakuda International Aquanautic Club ist beteiligt an der Gründung der CMAS-Germany.

.1994.

.2007 ISO.

R.S.T.C. wird in London gegründet. Mitbegründer sind Jacky Lavanchy von PADI und Thomas Kromp, Barakuda.

.1995.

Barakuda gründet mit dem VDST und anderen Organisationen die I.T.L.A. (Internationale Tauchlehrer Akademie) Karl Heinz Kerll leitet die Ausbildung zum staatlich anerkannten TL.

Barakuda International Aquanautic Club wird im November von der EUF ISO zertifiziert und damit weltweit anerkannt.

.2005 Januar.

Im Januar verstarb unser Freund und Begründer der Barakuda Familie Hans Joachim Bergann.

.2007/2009.

Barakuda Eigenverlag mit eigener Buchreihe.

.1987.

Barakuda, VDST und VIT stellen das erste einheitliche Ausbildungsprogramm vor.

.1988.

Für Barakuda wird Thomas Kromp die Ausbildungsleitung übernehmen.

Oliver Mielke

.1996 Neu.

Barakuda Wassersport in Buchholz befindet sich mit dem Anzugbereich und der US-Marke Zeagle im erfolgreichen Neustart.

& Thomas Kromp

& Dr.

Frank Hartig Advanced-Op en-WaterDiver & CMAS* * inklusiv e Spezial brevets!

.2005 März.

Barakuda International Aquanautic Club wird als Ausbildungsorganisation in der EU durch die EUF zertifiziert und damit anerkannt.

www.barakuda.de

5


MALEDIVEN

Kuredu / Bandos / Reethi Beach

Kuredu**** (Lhavyiani-Atoll) -

1,5 Kilometer lange und 335 Meter breite Insel. Das Hausriff ist etwa 75 bis 100 Meter entfernt. Transfer vom Flughafen per Wasserflugzeug etwa 40 Minuten. Unterbringung: Rezeption, Restaurants, Teehaus, Bars, Fernseh-/Lesezimmer, Souvenir-, Fotoshop, Juwelier, Swimmingpool mit Kinderbecken. Die Strandbungalows** mit halboffenem Badezimmer, Klimaanlage, Ventilator, Telefon, Minibar, Wasserkocher, Safe und Terrasse. Strandvillen mit Whirlpool. Wasservillen**** mit gleicher Ausstattung wie die Strandvillen; zusätzlich Terrasse mit Liegestühlen. Sport/Unterhaltung: Billard, Tischtennis, Volleyball, Fitnessraum, Kanus, Surfen, Segeln, Tennis, Sechs-Loch-Golfplatz mit Driving Range und Putting Green. Spa, Animation und Abendprogramm. Essen: All-Inclusive oder Halbpension (Buffets).

Bandos****+ (Nord-Male-Atoll) -

Die üppig bewachsene Insel ist etwa 600 x 400 Meter groß und verfügt über ein sehr artenreiches Hausriff. Nur 20 Bootsminuten vom Flughafen Male entfernt.

Tauchbasis ProDivers: Das Hausriff ist einfach vom Steg erreichbar und für Schnorchler und Taucher gleichermaßen geeignet. Über 40 Tauchplätze sind in 10 bis 60 Minuten erreichbar. Kanäle, Überhänge, Drop-Offs und viele Großfische. „Ship Yard“ mit seinen zwei nahe zusammenliegenden Wracks. Ein weiteres Wrack zwischen vier und 24 Metern am Hausriff. Regelmäßig Ganztagesausfahrten, early morning dives, sunset dives und Nachttauchen.

Unterbringung: Lobby, Restaurants, Coffeeshop, offene Bar, Souvenir-/Juweliershop, Friseur-/Beautysalon. Zwei Swimmingpools mit Bars, Beachbar, Klinik. Standard-Zimmer mit Warmwasserdusche, WC, Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, Minibar, Föhn, Safe und Terrasse. Die Junior-Suiten sind größer und mit Badewanne ausgestattet. Essen: Halb- oder Vollpension (Buffets). Sport/Unterhaltung: Fitnesscenter, Sauna, Dampfbad, Volleyball, Tischtennis, Billard, Squash, Aerobic, Badminton, Tennis (mit Flutlicht), Wassersportzentrum. Zweimal wöchentlich Liveband und Disco, Kinderclub bis 12 Jahre. Tauchbasis Dive Bandos: Unterbringung der Ausrüstung in zwei großzügig gestalteten Räumen, Bibliothek mit großer Auswahl an einschlägiger Tauchliteratur. Klimatisierte Klassenzimmer, gut ausgestatteter Workshop für eventuell anfallende Reparaturen, Druckkammer vorhanden, Leihausrüstung, 10/12/14-LiterAlu-Geräte (DIN/INT) UW-Kameras, Nitrox-Membrananlage. Ganztagesausfahrten möglich, Tech-Diving-Ausbildung, fischreiches Hausriff mit kleinem Wrack.

Reethi Beach Resort****+ (Baa-Atoll) -

600 Meter lange und 200 Meter breite Insel mit tropischer Vegetation, etwa 120 Kilometer vom Flughafen Male entfernt. Der Transfer mit dem Wasserflugzeug dauert etwa 35 Minuten. Die Insel bietet eine Vielzahl ausgezeichneter Tauchplätze und ein vom Strand leicht zu erreichendes Hausriff. Unterbringung: Standard-, Deluxe-, Wasserbungalows. 100 komfortable Zimmer in Einzel- und Doppelbungalows. Alle luxuriös eingerichtet mit Dusche, WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Föhn, SAT-TV, Safe und Minibar. Die Standard- und Deluxe-Bungalows verfügen über ein halboffenes Badezimmer. Die Deluxe-Bungalows haben zusätzlich eine Wohnecke, Badewanne und eine typisch maledivische Schaukel vor dem Haus. Die Wasserbungalows haben außerdem eine Sitzecke, eine Musikanlage und einen Wasserkocher. Vier Bars, Hauptrestaurant, vier A-la-carte-Restaurants, ein kleiner Swimmingpool mit Bar und ein Souvenirshop. Essen: All-Inclusive oder Halbpension (Buffet). Sport/Unterhaltung: Billard, Tischtennis, Volleyball, Fitnessraum, Tennis-, Squash und Badmintonplätze, Wassersportzentrum für Katamaransegeln, Kanus, Wasserski, Wind-, Kitesurfen und Glasbodenbootsfahrten. Spa und Massagecenter mit fünf Behandlungsbereichen. Tägliche Animation und Abendunterhaltung. Sea Explorer Tauchbasis: Steilwand-Hausriff an der Westseite (bis 30 Meter

6

www.barakuda.de

tief), interessante Korallenblöcke und ein versunkener, schön bewachsener Betonmischer in der Lagune der Ostseite (häufig große Stachelrochen). Das Baa Atoll zeichnet sich durch zahlreiche wenig betauchte Thilas, langgezogene Korallenriffe und Kanäle aus, die alle in kurzer Zeit erreicht werden können. Im Dezember und April gute Möglichkeiten für Haibeobachtungen, Zwischen Mai und November mögliche Begegnungen mit Mantas und Walhaien. Alle Ausfahrten mit Dhonis, teilweise Sonnendeck und Toilette. Alle Dhonis sind mit Funk, ErsteHilfe-Boxen und Sauerstoffgeräten ausgerüstet. Rebreather- und Nitrox-Tauchen möglich.


MALEDIVEN . Vilamendhoo/Eriyadu Vilamendhoo**** (Süd-Ari-Atoll) – Die 900 Meter lange und 300 Meter breite Insel liegt zwischen zwei Kanälen und hat herrliche Strände. Bei der Planung des Resorts wurde großen Wert auf Schonung der Umwelt gelegt. Der Transfer vom Flughafen in Male erfolgt mit Speedboat (etwa 2 Stunden), gegen Aufpreis mit Wasserflugzeug (etwa 30 Minuten).

Euro Divers

Unterbringung: Die Anlage verfügt über Zimmer in Reihenbungalows (Standard-Kategorie) sowie Doppelbungalows (Superior-Kategorie). Alle sind komfortabel eingerichtet mit Badezimmer, Dusche und WC, Klimaanlage (individuell), Minibar und Terrasse. Die Standard-Zimmer liegen zur Gartenseite. Die SuperiorZimmer sind etwas geräumiger und liegen direkt am Strand. Tauchbasis: Die von Euro Divers geführte Tauchbasis garantiert einen reibungslosen Tauchablauf. Die Insel bietet durch ihre Nähe zu den Kanälen die Möglichkeit, Weißspitzenhaien, Schildkröten und viel Großfisch zu beobachten. Mit über 40 verschiedenen Tauchplätzen und einem fantastischen Hausriff erfüllt Vilamendhoo jeden Taucherwunsch. Südlich der Insel liegt das geschützte Meeresgebiet Kudarah Thila. Die Tauchplätze werden mit gut ausgestatteten Tauchbooten (Dhonis) angefahren. Saison: ganzjährig

Eriyadu**** (Nord-Male-Atoll) ist eine echte Taucherinsel. Die relativ kleine Insel bietet durch ihre Lage am Außenriff eine Vielzahl von Tauchplätzen mit Großfischen in Hülle und Fülle und eines der schönsten Hausriffe der Malediven. Der Transfer erfolgt mit dem Speedboat und dauert etwa 50 Minuten.

Beste Tauchbasis Malediven 3. Platz

MALEDIVEN . Kuramathi

Unterbringung: Standard-Reihenzimmer oder Superior-Doppelbungalows. Alle Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet (Bad/WC, teilweise AC, SAT-TV usw.) mit Terrasse oder Balkon. Die Bungalows sind etwas geräumiger und verfügen über ein halboffenes Badezimmer. Tauchbasis: Die gut ausgestattete Basis steht seit April 2007 unter dem erfahrenen Management der Euro Divers. Ausfahrten mit dem Tauchdhoni zu einem der 40 Riffen werden täglich angeboten. Das Tauchen mit Nitrox ist für zertifizierte Taucher kostenlos. Saison: ganzjährig

Rasdhoo Atoll Divers Clubleistungen

Kuramathi ist mit etwa zwei Kilometer Länge eine der größten Insel der Malediven. Sie liegt im Rasdhoo-Atoll, nordöstlich des Ari-Atolls. Schon von weitem erkennbar an der Krone eines mächtigen Banyan-Baumes. Die vielfältigen maritimen Lebensräume um die Insel reichen von der türkisfarbenen Lagune bis zu spektakulären Außenriffen.

Aus- und Weiterbildung nach BARAKUDA/CMAS, SSI und PADI bis CMAS**/Divemaster. TL-AssistentAusbildung. Spezialkurse mit SofortBrevetierung. Täglich mindestens zwei Ausfahrten. Saison: ganzjährig

Das Wohnen Die drei Resorts Kuramathi Village, Cottage Club und Blue Lagoon Beach mit großzügigen Bungalows unter Palmen, direkt am Strand oder über Wasser, bieten für jeden Geschmack das Richtige. Mehrere Restaurants, Coffee-Shops, Bars, Swimmingpool, Fitness-Center, Beauty-Salon, Wellness-Center und ein Tennisplatz stehen zur Verfügung.

Informationen Die Basen/Das Tauchen Die Tauchbasen im Kuramathi Village und Cottage Club (Blue Lagoon Beach wird von Cottage mit betreut) stehen unter der Leitung von Rasdhoo Atoll Divers. Die Ausrüstungen werden regelmäßig erneuert. Alu-Flaschen mit INT-Ventilen. Eine moderne Dekokammer mit Krankenstation wird von deutschen Ärzten betreut. Die Lage Kuramathis am Außenriff des Rasdhoo-Atolls ermöglicht schon ?vor der Haustür? spektakuläre Tauchgänge. Nachttauchen, Wracktauchen und vor allem der Early-MorningDive zu den Hammerhaien sorgen für eindrucksvolle Taucherlebnisse. Dazu kommen die ganztägigen Tauchsafaris, die zweimal wöchentlich zu den schönsten Tauchplätzen des Ari-Atolls führen und Nachttauchgänge am Wrack in der Lagune. „Nitrox for free“ für zertifizierte Nitrox-Taucher! NEU: „Nitrox for free“ für zertifizierte Nitrox-Taucher!

Rasdhoo Atoll Divers Helmuth Steuber / Matt Berry Kuramathi Tourist Island / Maldives Tel. +960-66 60 245 Fax +960-66 60 556 E-Mail: info@rasdhoodivers.com Internet: www.rasdhoodivers.com

Nitrox for free DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de

7


BUCHUNGSCENTER WERNER LAU DIVING CENTERS WERNER LAU ist ein international renommiertes Tauchbasen-Unternehmen. Durch besonders freundlichen Service, die immer neueste Ausrüstung, den hohen Sicherheitsstandard und eine perfekte Organisation verfügen die Basen seit Jahren bei den Tauchern über einen exzellenten Ruf. Besonderer Wert wird auf die persönliche Betreuung gelegt.

Zielgebiete

Tauchpakete

■ Malediven TKF Sheena Medhufushi Filitheyo Dholhiyadhoo Kuda Funafaru

Diving Centers Werner Lau bietet auf allen Basen preisgünstige Tauchpakete unterschiedlichsten Umfangs an. Auskunft und Vorausbucher-Rabatte beim Buchungscenter bitte erfragen. Selbstverständlich können Tauchgänge auch vor Ort gebucht werden.

■ Bali Pondok Sari Resort Matahari Resort Alam Anda Resort Siddhartha Resort ■ Red Sea Sharm el Sheikh Helnan Marina Taba Morgana Beach Marsa Alam The Oasis

Tauchausbildung Ausrüstung Modernstes Equipment der Firmen Seemann, Oceanic und Scubapro. Getaucht wird mit 12-Liter-Alu-Flaschen (DIN- und INT-Anschlüsse). Nitrox für LAU: Auf allen Basen der Diving Centers Werner Lau liefern leistungsfähige neue Nitrox-Anlagen genug „enriched air“, um die Interessenten damit zu versorgen.

Die Aus- und Weiterbildung erfolgt nach den internationalen Richtlinien von Barakuda/CMAS, PADI und SSI. Kurse mit Sofortzertifizierung bis CMAS*** bzw. Dive Master, alle gängigen Spezialbrevets einschließlich Nitrox. Die Tauchbasen sind stolz auf das hohe Ausbildungsniveau der Tauchlehrer und Dive Guides. Die Kurse werden bei uns in kleinen Gruppen mit maximal sechs Teilnehmern in deutscher Sprache durchgeführt. Um Interessenten die Wunderwelt des Tauchens näher zu bringen wird kostenloses Schnuppertauchen angeboten.

Sicherheit Auf jedem Boot sind Sauerstoff, eine Apotheke mit NotfallAusrüstung und entsprechender Medikamentierung sowie Funk vorhanden. Eine Deko-Kammer befindet sich jeweils in unmittelbarer Reichweite der Basen.

Malediven Neueröffnungen! Zitahli Resort & Spa, Kuda-Funafaru (Noonu-Atoll) hat seine Pforten am 20.Oktober 2008 eröffnet und Zitahli Resorts & Spa, Dholhiyadhoo (Shaviyani-Atoll) soll im Frühsommer 2009 eröffnen. Wir sind schon sehr gespannt, was die Tauchplätze hoch im Norden der Malediven zu bieten haben. Näheres im Internet unter www.wernerlau.com.

DIREKT BUCHEN ÜBER  0201-868 10 76 X 0201-868 10 74 www.wernerlau.com Bei allen direkt über das Buchungscenter Werner Lau gebuchten Reisen für die Malediven erhalten Sie pro Buchungsvorgang wahlweise:

Nitrox für Lau DIREKT BUCHEN  0201-868 10 76 www.wernerlau.com

8

www.barakuda.de

Wichtiger Hinweis für den Sinai Das Mittagessen an Bord plus Snacks, Obst und Softdrinks kostet £E 45,– (etwa Euro 6,–). Wer nur Softdrinks braucht ist mit £E 20,– dabei. Der Eintritt für den Ras-Mohammed-Nationalpark beträgt Euro 5,– pro Person/Tag. Zahlbar vor Ort. Alle Preise vorbehaltlich Änderung!

IMPACT XL Taucherlampe

1 Watt LED fokussiert, inkl. 4 Batterien

ECCO Pack

großer Rollenrucksack mit hohem Volumen

Barakuda Organizer

vielseitig verwendbare Tasche aus Cordura

Bildband „Pottwale“

ein faszinierendes Buch über die sanften Riesen

Jahres-Abo „unterwasser“ das bekannte Tauchsportmagazin


MALEDIVEN . MY Sheena

Diving Centers Werner Lau

Ein echtes Werner-Lau-Malediven-Tauchsafari-Schiff. Die komfortable Einrichtung bietet alles, was Taucher sich wünschen. Die sehr erfahrene Crew plant die Routen und die Tauchgänge weitestgehend nach den Wünschen und Vorstellungen der Tauchgäste. Im Juni 2008 wurde das Schiff zuletzt renoviert und modernisiert.

Die Kreuzfahrt

Clubleistungen

Die „Sheena“ kreuzt im Süden der Malediven und bietet wöchentliche Tauchtouren von Medhufushi aus an (Routen siehe unten). Vollcharter und auch 14-tägige Tauchtouren auf Anfrage. Die Touren führen an Spitzentauchplätze und haben teilweise Expeditionscharakter. Im Meemu-Atoll sind Begegnungen mit Mantas und Walhaien fast sicher. Der Transfer vom Flughafen Male nach Medhufushi per Air Taxi dauert etwa 40 bis 45 Minuten.

Achtung: Ausbildung/Kurse nur auf Anfrage! Saison: ganzjährig

Informationen

Das Schiff

Die Routen Meemu-, Laamu- und Thaa-Atoll oder/und Felidhoo-Atoll (Hammerhaie) und Süd-Ari-Atoll (Walhaie). Weitere Touren auch für Gruppen (Vollcharter) sind auf Anfrage und nach Vereinbarung möglich.

Das Tauchen Das Tauchschiff wird begleitet von einem Tauchdhoni mit Kompressor für maximal 18 Taucher. Dort verbleibt auch die Tauchausrüstung der Gäste. Leihausrüstung ist kein Problem. Pro Tag 2-3 Tauchgänge, Nachttauchgänge 1-2 mal pro Woche. Alle Tauchgänge sind Drifttauchgänge; Mindestanforderung: 60 geloggte Tauchgänge und ein FortgeschrittenenZertifikat.

Die „Sheena“ hat einen sehr geräumigen Salon, mehrere Schatten- und Sonnendecks, teilweise mit Liegestühlen/Matten. Im Unterdeck geräumige komfortable Superior-Kabinen (etwa 11-14 m² / Klimaanlage) mit Bullaugen und Einzelbetten. Auf dem Oberdeck zwei Kabinen (Owner‘s Cabin, etwa 17 m²) mit Doppelbetten und großem Fenster. Alle Kabinen mit WC, Dusche mit Frischwasser (warm- und kalt). Essen & Trinken: Die Mahlzeiten werden im Salon oder an Deck serviert. Einmal pro Woche Barbecue auf einer Insel. Es gibt eine gut sortierte Bar. Ganztägig werden Tee, Kaffee und Mineralwasser gratis angeboten. Baujahr / letzte Renovierung

Juni 2008

Länge/Breite

24 m / 8,50 m

Kabinen/Suiten

7

Sonstiges

2 Sonnen-, 3 Schattendecks, Salon mit CD-/DVD-Player, Hifi und TV

Maschine

Daewoo, 600 PS

Geschwindigkeit

14 Knoten

Strom

2 Generatoren mit 22/17 kw / 220V

Wasser

3 Tonnen Frischwasser/Stunde

Sicherheit

GPS, Telefon (Handy), Kompass, Rettungswesten, Feuerlöscher

Tauchdhoni

für 18 Taucher

Ausrüstung

Kompressor K 14, 40 Flaschen (Alu / DIN)

Buchungscenter Werner Lau Borbecker Straße 249 D-45355 Essen Tel. 0201-868 10 76 Fax 0201-868 10 74 E-Mail: buchung@wernerlau.com Tauchbasis-Hotline Tel. +960-67 20 026 E-Mail: sheena@wernerlau.com

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 76 www.wernerlau.com

www.barakuda.de

9


MALEDIVEN . Filitheyo

Diving Centers Werner Lau

Die Insel Filitheyo****/* (Nord-Nilandhe-Atoll) Filitheyo bezaubert durch eine traumhaft tropische Vegetation, die exklusiven Unterkünfte und einer hervorragenden Küche. Die Insel liegt 60 Kilometer südlich des Ari-Atolls. Sie ist etwa 900 Meter lang und 500 Meter breit. Der Transfer von Male erfolgt mit dem Wasserflugzeug (etwa 35 Min.). Die Insel erhielt 2003 den „tauchen“-Award als bestes Taucherhotel weltweit.

Informationen Tauchbasis-Hotline E-Mail: filitheyo@wernerlau.com Internet: www.wernerlau.com

Das Wohnen Das Tauchen

Nitrox für Lau

divepool

Von den Lesern der Zeitschrift Tauchen zum wiederholten Male als beste Tauchbasis der Malediven gewählt

Durch ihre solitäre Lage bietet die Insel Tauchgründe mit phantastischer Vielfalt an Korallen und Großfischen. Bootstauchgänge: Bei den täglichen Ausfahrten haben Sie die Auswahl zwischen 35 Tauchplätzen, die ausschließlich von Filitheyo aus angefahren werden. Nachttauchen vom Boot und Tagestouren möglich. Der Fischreichtum ist nahezu unglaublich. Begegnungen mit Großfischen sind alltäglich. Hausriff: Das Hausriff kann man als spektakulär bezeichnen. Sieben Eingänge mit Flaschen-Shuttle. Des Öfteren sieht man Mantas und Walhaie. Nachttauchen und Early-Morning-Dives sind täglich möglich. Saison: ganzjährig

Ausstattung: Komfortable Anlage mit Zimmern in Strandnähe und Wasser-Bungalows. Offener Empfangsbereich, BuffetRestaurant, Coffee-Shop, Bar und Sunset-Bar, Swimmingpool mit Terrasse. Eine kleine Klinik bietet im Notfall ärztliche Betreuung. Unterbringung: Alle Zimmer in den Doppelbungalows sind äußerst ansprechend und komfortabel eingerichtet. Mit halboffenem Bad (Süßwasser), Außendusche, Klimaanlage/Deckenventilator, Haarfön, Mini-Bar, SAT-TV, Telefon und Safe. Die De-Luxe-Zimmer in den Einzelbungalows sind außerdem mit Sitzecke und Badewanne, die Wasserbungalows mit Sitzecke, Jacuzzi und einer Terrasse über der Lagune ausgestattet. Verpflegung: Halbpension oder All Inclusive. Sport: Inklusive: Fitnessraum, Tischtennis, Badminton, Volleyball. Gegen Gebühr: Katamaransegeln, Kanus, Windsurfen.

MALEDIVEN . Medhufushi

Diving Centers Werner Lau

Informationen

Die Insel

Tauchbasis-Hotline E-Mail: medhufushi@wernerlau.com Internet: www.wernerlau.com

Medhufushi***** (Meemu-Atoll) Die 890 Meter lange und 105 Meter breite Insel besticht durch ihre artenreiche Vegetation und ist von einer herrlichen Lagune umgeben. Der Transfer per Wasserflugzeug dauert etwa 40 Minuten.

Das Wohnen Nitrox für Lau

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 76 www.wernerlau.com

10 www.barakuda.de

Ausstattung: Die stilvolle Anlage verfügt über Rezeption, Lagoon-Bar, Buffet- und À-la-carte-Restaurant, Süßwasserpool mit Bar und Sonnenterrasse. Unterbringung: Die Strand-Villen verfügen über Telefon, SATTV, CD-Player, Minibar, Safe, Deckenventilator, Klimaanlage, Haarfön, halboffenes Bad mit WC, Außendusche, kleine Sitzecke und Terrasse mit Meerblick. Die Strand-Villa-Suiten bieten zusätzlich ein separates Schlafzimmer und maledivische Schaukel auf der Terrasse. Die auf Stelzen stehenden WasserVillen sind über Stege erreichbar. Die private Terrasse bietet Liegen und Schaukel. Verpflegung: Alle Mahlzeiten in Buffetform. Sport: Inklusive: Tischtennis, Volleyball, Badminton. Gegen Gebühr: Windsurfen, Segeln, Kanu und Schnorcheln.

Das Tauchen Ausbildung: Der flach abfallende Strand mit seinen Korallenblöcken bildet eine ideale Basis für die Beginner-Ausbildung. Bootstauchgänge: Die 30 Tauchplätze werden größtenteils exklusiv betaucht. Da viele Tauchplätze im Atollinneren liegen, ist stressfreies Tauchen angesagt. Natürlich kommen auch Profis auf ihre Kosten. Die Tauchplätze im Muli- und Mulah(Mantas And More-)Kanal gehören zum Besten, was es auf den Malediven gibt – Mantas, Walhaie und Graue Riffhaie sind fast garantiert. Zwei bis drei Mal wöchentlich werden Tagestouren angeboten. Saison: ganzjährig


INDONESIEN . Bali/Permuteran

Diving Centers Werner Lau

Atemberaubende Landschaften, idyllische Seen, majestätische Vulkane, liebenswerte Menschen – das ist das Erlebnis Bali. An der touristisch noch wenig erschlossenen Westküste bei Permuteran befinden sich die beiden Tauchbasen, direkt an einem feinsandigen schwarzen Lavastrand. Der Transfer vom Flughafen Denpasar dauert etwa drei Stunden.

Basis (Hotel Matahari Beach)

Die Basen Die unter dem Schweizer Leitung geführten Tauchbasen befinden sich im Pondok Sari Beach Resort und in dem luxuriösen Matahari Beach Resort. Die gut ausgestatteten Werkstätten können auch von den Gästen genutzt werden - das Basispersonal steht bei technischen Problemen natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Für den reibungslosen Tauchablauf stehen neue Leihausrüstungen sowie 12l-Alu-Flaschen mit DIN- und INTAnschlüssen bereit. Die speziell für Taucher gebauten Boote der Tauchbasen sind mit Funk, Notfallkoffer und Sauerstoffsystem ausgestattet. Die Tauchausrüstungen werden in den Basen eingelagert, zu den Tauchausfahrten vom Personal auf die Boote transportiert und nach den Ausfahrten wieder zurück gebracht, ausgewaschen und eingelagert.

Tauchausbildung wird nach den Standards von Barakuda/CMAS, SSI oder PADI vom Beginner bis CMAS*** bzw. PADI Divemaster angeboten. Darübe hinaus werden fast alle Spezialkurse durchgeführt und zertifiziert. Saison: ganzjährig

Informationen Buchungscenter Werner Lau Borbecker Straße 249 D-45355 Essen Tel. 0201-868 10 76 Fax 0201-868 10 74 E-Mail: buchung@wernerlau.com Basis (Hotel Pondok Sari)

Pool (Hotel Matahari Beach)

Das Wohnen

Hotel Matahari Beach

Das Tauchen Täglich werden wahlweise die vorgelagerten Riffe von Permuteran oder die weltberühmten Tauchplätze des UW-Nationalparks der Insel Menjangan mit den Booten angefahren. Mit dem Auto werden Tagesausflüge mit jeweils zwei Tauchgängen zur bekannten Secret Bay und zu allen anderen Tauchplätzen Balis, wie z.B. dem faszinierenden Wrack der „Liberty“, organisiert. Daneben sind Strandtauchgänge (auch Nachttauchgänge) an den schönen Hausriffen möglich.

Clubleistungen

Die landestypisch gebauten und sehr gemütlichen Doppelbungalows des Pondok Sari Resort liegen inmitten eines weitläufigen, großen tropischen Gartens mit hohem Baumbestand. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage oder Ventilator, Moskitonetz sowie eine eigene Terrasse. Das Bad ist landestypisch offen in einem kleinen privaten Garten eingebettet. Essen: Frühstück. Ein Restaurant bietet zu günstigen Preisen internationale, asiatische, indonesische und vegetarische Speisen an, die auch am Strand serviert werden. Freizeit/Sport: Swimmingpool mit Whirlpool, Massagedüsen sowie der Java Vila Spa, ein Spa- & Wellness-Bereich, in dem traditionelle balinesische Massagen und Anwendungen verabreicht werden. Ausflüge, Tempelbesichtigungen sowie Trekking-, Fahrrad- und Reittouren. Das Relais & Chateau Hotel Matahari Beach Resort & Spa ist ein Hotel der Spitzenklasse. Die komfortablen Zimmer der im balinesischen Stil gebauten Anlage haben Klimaanlage, Telefon, Safe, Minibar und einen offenen Badezimmerbereich. Das Restaurant entspricht höchsten Ansprüchen der Feinschmecker. Ein eigener Weinkeller bildet die perfekte Ergänzung zur Gourmet-Küche. Cocktailbar, Coffeshop am Strand, 24-Stunden-Zimmerservice. Der Parwathi Spa arbeitet nach einem weltweit einmaligen Wellness-Konzept. Die Architektur ist den königlichen Wasserpalästen von Bali nachempfunden. Die Einheimischen vertrauten von jeher dem symbolträchtigen Wechselspiel von Wasser und Erde als Orte der Entspannung und Inspiration. Unsere Meinung: Ein einzigartiges Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Tauchbasis-Hotline Im Pondok Sari und Matahari Tel. +62-8123-85 91 61 E-Mail: bali@wernerlau.com Internet: www.wernerlau.com

Nitrox für Lau

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 76 www.wernerlau.com

www.barakuda.de 11


INDONESIEN . Bali/Kubu

Diving Centers Werner Lau

NEU! ERÖFFNUNG VORAUSSICHTLICH AUGUST 2009 Tauchen an den Top Spots Balis! Diesen Traum und viel mehr bietet in einem der schönsten Tauchreviere das „Siddhartha Dive Resort & Spa“ – die perfekte Verbindung von Tauchen und Entspannung in einer luxuriösen und doch ungezwungenen Atmosphäre!

Clubleistungen

Die Basis

Tauchausbildung wird nach den Standards von Barakuda/CMAS, SSI oder PADI vom Beginner bis zum Divemaster angeboten. Darüber hinaus werden fast alle Spezialkurse durchgeführt und zertifiziert.

Das WERNER LAU DIVING CENTER befindet sich auf dem Gelände des Siddhartha Dive Resort und Spa in der kleinen Ortschaft Kubu im Nord-Osten von Bali. Sie liegt keine 30 Meter vom Strand entfernt. Für den laufenden Betrieb ist stets genügend Material, Leihausrüstung und Neopren in allen gängigen Größen vorhanden. Für den reibungslosen Tauchablauf stehen 120 Alu-Flaschen (12 Liter, DIN + INT) bereit. Die gut ausgestattete Werkstatt steht im Bedarfsfall auch den Gästen zur Verfügung. Die Privat- sowie die Leihausrüstung wird in der Tauchschule eingelagert und zu den Tauchausfahrten vom Basispersonal in die Fahrzeuge geladen oder zum Tauchboot transportiert und nach dem Tauchen in Süßwasser gespült und wieder eingelagert.

Saison: ganzjährig

Informationen

Das Wohnen

Buchungscenter Werner Lau Borbecker Straße 249 D-45355 Essen Tel. 0201-868 10 76 Fax 0201-868 10 74 E-Mail: buchung@wernerlau.com

Das Fünf-Sterne-Tauchresort besticht durch seine einzigartige Architektur und einmalige Lage in Kubu an der Nordostküste Balis. Die sehr stilvollen Superior-Deluxe- und Oceanfront-Deluxe-Bungalows sowie die beiden Villen „Santei“ und „Pantei“ fügen sich harmonisch in die weitläufig angelegte traumhaft schöne tropische Gartenanlage ein. Dank des leicht schräg zum Strand abfallenden Grundstücks haben fast alle Bungalows Meerblick. Die Anlage ist für den Taucher mit gehobenen Ansprüchen konzipiert. Alternativ werden für Nichttaucher Gym, SPA und vielfältige Sightseeing- und Aktivprogramme geboten.

Siddhartha Spa Mit dem Spa „sanus per aquam“ ist architektonisch ein weiteres Highlight gelungen. Auf einer Fläche von 1.500 m² erwarten sie, umgeben von viel Wasser und Blumen, sechs Single Treatment Areas, von denen das Felsen-Spa ein ganz besonderes Ambiente bietet. Ein Doppelpavillon für Paare erlaubt gemeinsames Wohlfühlen. Abgerundet wird das Konzept durch einen Pavillon für Fußreflexzonen-Massage.

Das Tauchen Nitrox für Lau

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 76 www.wernerlau.com

12 www.barakuda.de

Nur wenige Meter vor der hoteleigenen Werner-Lau-Tauchbasis liegt das sehr schöne Hausriff, das nahtlos in zwei der Top-Tauchplätze Balis „Kubu Korallengarten“ und „Kubu Drop Off“ übergeht. Hier finden die Taucher nicht nur fast sämtliche Arten von Rifffischen, auch Weisspitzen- und Ammenhaie sind nicht selten. Desweiteren garantieren weitere 30 Tauchplätze abwechslungsreiches Tauchen. Sie sind in 3 bis 60 Minuten zu erreichen. Zu den Highlights zählen hierbei das Wrack der „SS Liberty“ in Tulamben und die traumhaften Spots vor Nusa Penida. Auf dem Tauchschiff und den Autos sind Sauerstoff, eine Erste Hilfe-Ausrüstung sowie ein Handy vorhanden. Ein Taucharzt, der auch die Deko-Kammer betreut, befindet sich in Denpasar.


INDONESIEN . Bali/Sambirenteng

Diving Centers Werner Lau

Bali – Hier werden Urlaubsträume wahr! Im Alam Anda Dive and Spa Resort, seit vielen Jahren als Geheimtipp gehandelt und heute schon Kult, gilt das Motto: „Unsere Gäste sind unsere Freunde“. Sie werden nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. So ist zum Beispiel in jedem Fünf-Tage-Tauchpaket eine halbe Stunde traditionelle balinesische Massage (maximal 1x pro Aufenthalt) enthalten.

Die Basis

Clubleistungen

Die Tauschule steht unter deutscher Leitung. Das Team von Werner Lau sorgt auch im Alam Anda für die perfekte Tauchorganisation. Neben Tauchausfahrten, Ausrüstungsverleih werden auch Tauchkurse nach den Standards von Barakuda/ CMAS, SSI und PADI angeboten. Die sehr individuelle Betreuung und das Hausriff machen es Tauchanfängern leicht, diesen wunderschönen Sport zu erlernen. Aber auch erfahrene Taucher kommen voll auf ihre Kosten. Ein sehr schönes Hausriff liegt direkt vor der Basis. Hier wird man auch nach vielen Tauchgängen immer wieder Neuem begegnen. Ein Paradies für jeden Unterwasser-Fotografen. Die Basis verfügt über ausreichend neuwertige Leihausrüstung, 12-Liter-Alu-Flaschen mit INT-Anschluss und einen Bauer K14-Kompressor. „Nitrox for free“ ist ebenfalls selbstverständlich.

Tauchausbildung wird nach den Standards von Barakuda/CMAS, SSI oder PADI vom Beginner bis zum Divemaster angeboten. Darüber hinaus werden fast alle Spezialkurse durchgeführt und zertifiziert.

Bahari-Junior-Suite

Das Tauchen Es können alle Top-Spots in Bali angefahren werden, die zum Großteil zwischen 10 Minuten und einer Stunde zu erreichen sind. Das UW-Naturschutzgebiet Menjangan ist etwa drei Stunden per Auto (plus 40 Minuten Bootsfahrt), Tulamben mit dem faszinierenden Wrack der „Liberty“ etwa 30 Fahrminuten von der Tauchbasis entfernt. Weitere Top-Spots sind: Tulamben Drop Off, Coral Garden, Kubu Drop Off, Angels Canyon (der Geheimtipp – wunderschöne Canyon-Landschaft mit seltenen Weichkorallen) und natürlich die tollen Plätze um Nusa Penida. Des weiteren werden regelmäßig Tagesausflüge (Auto) zu der sehr bekannten Secret Bay, einer der weltbesten Spots für „Critter“, angeboten. Dies ist neben Tulamben das Top-Tauchgebiet in Bali mit unterschiedlichsten Tauchplätzen, wie Korallengärten und wunderschönen Drop Offs.

Saison: ganzjährig

Das Wohnen

Informationen Buchungscenter Werner Lau Borbecker Straße 249 D-45355 Essen Tel. 0201-868 10 76 Fax 0201-868 10 74 E-Mail: buchung@wernerlau.com

Das im balinesischen Stil erbaute Alam Anda Dive & Spa Resort**** (Eure Natur) lieg direkt am Strand, idyllisch in einen exotischen Garten eingebettet und von unzähligen Kokospalmen umgeben. Es verfügt über ein Hauptgebäude mit Rezeption und Lobbybar, eine Bibliothek, offenes Restaurant, Swimmingpool und den auf 700 qm sehr großzügig angelegten Natural Spa. Das Hotel verfügt derzeit über Seaviewund Deluxe-Garden-Bungalows, zwei Losmen, den Doppelbungalow Ambu Ambu, die beiden Villen Lumba Lumba und Purnama mit jeweils eigenem Pool sowie zwei Juniorsuiten. Ausstattung: Entsprechend der Kategorie sind die Unterkünfte gehoben bis luxuriös mit Möbeln aus Rattan und Bambus eingerichtet. Alle verfügen über eine eigene Terrasse, die zum Verweilen einlädt. Die Bungalows z.B. bieten neben Dusche/ WC ein balinesisches Mandi (Wasserbecken), aus dem man Wasser schöpft und sich damit übergießt. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlagen. Essen: Frühstück inklusive. Das Restaurant bietet zu günstigen Preisen internationale und einheimische Speisen an. Freizeit/Sport: Tauchen, Schnorcheln, Spa, Kochkurse und diverse Sightseeing- und Abenteuertouren.

Tauchbasis-Hotline DIVINGCENTER ALAM ANDA Dive & Spa Resort Tel. +62-8124-65 64 85 E-Mail: divealamanda@wernerlau.com Internet: www.wernerlau.com

Nitrox für Lau

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 76 www.wernerlau.com

www.barakuda.de 13


ÄGYPTEN . Taba

Diving Centers Werner Lau

Morgana Beach Resort Taba mit seinen malerischen Stränden und Buchten liegt im Norden des Sinai, an der Grenze zwischen Ägypten und Israel.

Die Basis Clubleistungen Tauchausbildung wird nach den Standards von Barakuda/CMAS, SSI oder PADI vom Beginner bis zum Divemaster angeboten. Darüber hinaus werden fast alle Spezialkurse durchgeführt und zertifiziert. Saison: ganzjährig

Informationen Tauchbasis-Hotline Morgana Beach Resort Tel. +20-10-50 54 076 E-Mail: taba@wernerlau.com Internet: www.wernerlau.com

Nitrox für Lau Clubleistungen

Das Diving Center von Werner Lau wurde im wunderschönen Hotel Morgana Beach Resort errichtet. Es liegt direkt am Strand, ist umfassend ausgestattet mit Leih-Ausrüstungen und einer Werkstatt, die allen Tauchgästen zur Verfügung steht. Das mehrsprachige Instruktoren-Team garantiert eine gründliche Ausbildung. Schnuppertauchen im Hotelpool und Einführungstauchgänge im Roten Meer in geringer Tiefe. Alle Kurse werden in Kleinstgruppen (max. sechs Teilnehmer) durchgeführt.

Das Wohnen Das großzügig gestaltete Morgana Beach Resort**** liegt direkt am Strand mit einer herrlichen Sicht auf den Golf von Aqaba. Drei Swimmingpools, eine Dachterrasse mit orientalischem Café, drei Bars und die Disco gestalten den Aufenthalt zum Erlebnis. Der Transfer vom und zum internationalen Flughafen von Sharm beträgt etwa zwei Stunden. Außerdem können Ausflüge vor Ort gebucht werden.

HELNAN MARINA

Informationen

Die Basis…

Tauchbasis-Hotline Helnan Marina Sharm Tel. +20-69-36 00 456 E-Mail: redsea@wernerlau.com Internet: www.wernerlau.com

… ist dem Hotel Helnan Marina angegliedert und liegt an einem herrlichen Sandstrand. Durch Nähe zum Jetty (etwa fünf Gehminuten) sind die Taucher jeden Morgen als erste an den Riffen. Eine Werkstatt sowie Boxen für die private Ausrüstung stehen bereit. Das Basispersonal sorgt für den Transport auf die Tauchboote.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 76 www.wernerlau.com

14 www.barakuda.de

Das Hausriff ist ideal für Strandtauchgänge und für die Ausbildung geeignet. Auch erfahrene Taucher werden begeistert sein – ein El Dorado für UW-Fotografen. Jeeps bringen die Taucher zu den nördlich sowie südlich gelegenen Tauchplätzen, während die Tauchplätze an der Farauun-Insel und am Fjord per Boot angefahren werden. Außerdem finden Ausflüge zu den weltberühmten Tauchplätzen Blue Hole und Canyon in Dahab und zu den Steilwänden von Ras Mamlah im Nationalpark Ras Abu Galum statt. Bei den Ausflügen stehen Sauerstoff, ErsteHilfe-Ausrüstung sowie Funk zur Verfügung. Ein Taucharzt und die Deko-Kammer sind nur etwa 15 Autominuten entfernt.

ÄGYPTEN . Sharm el Sheikh

Tauchausbildung nach den Standards von Barakuda/CMAS, SSI oder PADI vom Beginner bis zum Divemaster. Darüber hinaus werden fast alle Spezialkurse durchgeführt und zertifiziert. Saison: ganzjährig

Nitrox für Lau

Das Tauchen

Diving Centers Werner Lau

Die Basis in der Na‘ama Bay direkt am Bootsanleger. Im Herzen der Bucht befindet sich das DIVING CENTER WERNER LAU. Die Gäste erwartet hier ein hochmotiviertes, mehrsprachiges Team.

Das Wohnen Hotel Helnan Marina Sharm****: Lobby mit Rezeption, mehrere Restaurants, zahlreiche Geschäfte, ein orientalisches Café, Bank und Friseur. Süßwasserpool mit Kinderbecken, Kinderspielplatz und Sonnenterrasse mit Bar. Zimmer: Standard-Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, SAT-TV, Minibar, Klimaanlage. Superior-Zimmer sind größer, mit Balkon. Alle Zimmer mit Meerblick und traumhaftem Blick über die Na‘ama-Bucht und auf das Sinai-Gebirge. Verpflegung: Halbpension. Selbstverständlich werden alle Gäste, die bei uns tauchen möchten, von allen Hotels in Sharm el Sheikh abgeholt und wieder zurückgebracht.

Das Tauchen Die Ausfahrten starten in der Regel ab dem Na‘ama Bay Jetty zu den lokalen Tauchplätzen, den Riffen des UW-Nationalparks Ras Mohammed und zur Strasse von Tiran. Das Wrack der „Thistlegorm“ und ein Busausflug zu den bekannten Tauchplätzen in Dahab stehen auf dem Programm. 30 Tauchplätze garantieren einen abwechslungsreichen Tauchurlaub. Shuttle Service von allen Hotels in Sharm el Sheikh.


ÄGYPTEN . Marsa Alam

Diving Centers Werner Lau

Das kleine Wohlfühlhotel „The Oasis“ in ruhiger Lage ist in ein sehr großzügiges Gelände direkt an einem weitläufigen Strand eingebettet. Das steil abfallende Hausriff lässt keine Wünsche selbst erfahrener Taucher offen. Zum Flughafen Marsa Alam sind es nur etwa 20 Minuten, zum Flughafen Hurghada etwa 3 Stunden Fahrtzeit.

Die Basis

Clubleistungen

Die professionell geführte Tauchbasis befindet sich direkt im Hotel. Das mehrsprachige Tauchlehrer- und Divemaster-Team bildet nach den Richtlinien von SSI, Barakuda/CMAS und Padi aus. Für einen reibungslosen Tauchablauf sorgen 12-Liter-AluFlaschen (DIN + INT) und zwei Bauer K14-Kompressoren. Die gut ausgestattete Werkstatt steht auch den Gästen zur Verfügung. Die private Ausrüstung wird in Boxen in der Tauchschule eingelagert und zu den Ausfahrten vom Basispersonal auf die Autos bzw, Tauchboote transportiert. Auf den Tauchschiffen ist Sauerstoff und eine Erste-HilfeAusrüstung, Funk und Telefon vorhanden. Die medizinische Versorgung ist in Marsa Alam und in Hurghada gewährleistet. Die nächste Deko-Kammer befindet sich in Hurghada.

Tauchausbildung wird nach den Standards von Barakuda/CMAS, SSI oder PADI vom Beginner bis zum Divemaster angeboten. Darüber hinaus werden fast alle Spezialkurse durchgeführt und zertifiziert. Saison: ganzjährig

Das Hotel Wie ein Beduinendorf mit seinen kleinen Gässchen und verwinkelten Treppchen ist das Resort angelegt. Individuelle Grundrisse sowie unterschiedliche Stilelemente und Farben prägen die sehr geschmackvoll eingerichteten Zimmer. Von allen Terrassen hat man einen uneingeschränkten Blick auf das Meer! Alle Chalets verfügen über einen Hauptraum, ein großzügiges Badezimmer mit Dusche und WC, solarenergiegeheiztes Wasser und mehrere 220-Volt-Steckdosen. Die natürliche Kühlung ist durch die Bauweise im nubischen Stil gewährleistet. Zusätzlichen Komfort bieten Deckenventilatoren und Klimaanlage. Alle Zimmer verfügen über eine Minibar. Die Zimmer sind mit Einzel- oder Doppelbetten (bzw. zwei separaten Einzelbetten „twin“) ausgestattet. Essen & Trinken: Kontinentales Frühstück. Die Küche bietet eine große Auswahl À-la-carte-Gerichten an. Einmal wöchentlich Barbecue.

Informationen Buchungscenter Werner Lau Borbecker Straße 249 D-45355 Essen Tel. 0201-868 10 76 Fax 0201-868 10 74 E-Mail: buchung@wernerlau.com Tauchbasis-Hotline Tel. +20-10-15 73 889 E-Mail: book@oasis-marsaalam.com

Unterhaltung & Sport

Das Tauchen Die Gegend um Marsa Alam zählt zu den schönsten Tauchrevieren des Roten Meeres – ohne Massenandrang. Das Hausriff fällt zuerst seicht ab, um dann steil ins tiefe Blau hinabzustürzen! Getaucht wird vom Steg aus. Neben sehr schönen Hartund Weichkorallen gibt es die für das Rote Meer üblichen Rifffische in sehr großer Zahl. Ein besonderes Highlight sind jedoch die vielen Großfische, die mit der Strömung Richtung Nord-Süd ziehen. Neben Mantas, Schildkröten, und Delphinen werden auch immer wieder einmal Dugongs gesichtet. Es werden Fahrten mit dem Auto zu abgelegenen Buchten angeboten und Bootsfahrten zu den legendären Riffen wie Elphinstone, Abu Dabbab und Samadai Reef (Dolphin House).

Im „The Oasis“ steht neben dem Tauchen alles im Zeichen der Ruhe und Erholung – keine Animation, kein Fernseher, Radio, Telefon (außer im Notfall). Im Wellness- und Spabereich werden neben Massagen auch weitere Spezialprogramme zur Entspannung angeboten. Außerdem werden Ausflüge in die Wüste durchgeführt.

Nitrox für Lau

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 76 www.wernerlau.com

www.barakuda.de 15


ÄGYPTEN

Sinai Divers

Sinai Divers Rolf Schmidt und Petra Röglin leiten seit über 30 Jahren die Sinai Divers-Tauchbasen. Jahrelange Erfahrung, Beständigkeit, freundliches mehrsprachiges Personal und eine reibungslose Organisation sind die Hauptgründe ihres Erfolges. Die Tauchbasen befinden sich in Sharm el Sheikh, Dahab, Taba und Marsa Alam. Tauchkreuzfahrten werden mit der „Ghazala“-Flotte im nördlichen und südlichen Roten Meer durchgeführt.

Wichtig!

Dive Box Standard

Wer in Ras Mohammed tauchen möchte, muss bei der Einreise unbedingt das große Ägyptenvisum verlangen (etwa Euro 19,–). Nationalpark-Gebühr für Ras Mohammed US$ 5,– pro Person/Tag.

Täglich Boots-/Jeep-Ausfahrten inklusive täglich zwei Tauchgängen, Flasche, Blei und Guide.

Sinai Divers bildet nach den Richtlinien von Barakuda/CMAS, PADI und SSI vom Bubblemaker für Kinder ab acht Jahren bis zum Tauchlehrer aus. Maximal sechs Teilnehmer pro Tauchkurs. Alle Tauchlehrer sind mehrsprachig.

Besondere Leistungen Die Gäste werden von allen Hotels in den verschiedenen Orten abgeholt und wieder zurück gebracht. Das Tauchmaterial der Gäste und die Tauchflaschen werden vom Basispersonal auf die Schiffe/Jeeps verladen. Während der Ganztagesfahrten wird von den Bootscrews ein schmackhaftes Mittagessen zubereitet. Kosten inklusive aller alkoholfreien Getränke, Kaffee und Tee etwa Euro 6,–.

Dive Box Extra Nur in Sharm el Sheikh! Maximal zehn Taucher pro Boot! Fünf oder zehn Tage inklusive täglich drei Tauchgängen, Flasche, Blei, Guide, Mittagessen und alkoholfreie Getränke. MindestTeilnehmerzahl sechs Personen. Die Dive Box kann auch preiswerter vorausgebucht werden!

Ausbildung

ÄGYPTEN . Tauchkreuzfahrten

Sinai Divers

Die Schiffe

Die Nordsafaris…

Die Schiffe zeichnen sich durch komfortable, klimatisierte Kabinen und großzügig ausgelegte Tauchdecks aus. Sie werden von erfahrenen Crews und Dive Guides begleitet. Getaucht wird bis zu viermal täglich! Drei Mahlzeiten (reichlich und schmackhaft) sowie Kaffee, Tee, Mineralwasser und Snacks sind im Preis enthalten.

… beginnen und enden in Sharm el Sheikh. Das Fahrtgebiet erstreckt sich von der Straße von Tiran über Ras Mohammed, Shab Mahmoud bis nach Shab Ali mit dem berühmten Wrack der „Thistlegorm“.

Die Südsafaris… … gehen ab Hurghada, Marsa Ghaleb oder Marsa Alam. Dabei werden unter anderem die Brother Islands, Daedalus Reef, Rocky Islands und die Riffe um St. John‘s angefahren.

Nitrox for free Auf Ghazala Voyager und Ghazala I.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

16 www.barakuda.de

Ghazala Voyager Länge 30 m Breite 6,50 m Kabinen 8 Dusche/WC 9 Motoren 2 x 585 PS Zodiac 2 Gäste max. 16

Ghazala I Länge 28 m Breite 6m Kabinen 6 Dusche/WC 4 Motoren 2 x 430 PS Zodiac 1 Gäste max. 16

Ghazala II Länge 22,5 m Breite 5,5 m Kabinen 6 Dusche/WC 3 Motoren 2 x 320 PS Zodiac 1 Gäste max. 12


ÄGYPTEN . Sharm el Sheikh

Sinai Divers

GHAZALA VILLAGE – das wohl bekannteste Hotel in der Na’ama Bay! Bei seinen vielen Stammgästen besonders wegen seiner einzigartigen Lage, Küche und Gastfreundschaft beliebt. Diese Anlage bietet für alle das richtige Ferienerlebnis: Vom gemütlichen Bungalow für traute Zweisamkeit bis zur Suite im Hoteltrakt für Familien.

Die Basis

Clubleistungen

Das Tauchzentrum liegt im Zentrum der Na‘ama Bay, direkt an der Strandpromenade. Ausreichend komplette moderne Leihausrüstungen, 12-Liter-Alu-Flaschen (DIN/INT) sowie UWLampen stehen bereit. Integriert sind eine Werkstatt, ein komplett ausgestattetes Photo- und Videocenter und ein Shop mit Tauchermode und -literatur. Treffpunkt nach dem Tauchen ist die Taucherbar „Dekostop“. In Sharm el Sheikh befindet sich eine Deko-Kammer mit deutsch und englisch sprechenden hochqualifizierten Ärzten. Der „Deko-Dollar“ pro Tag ist eine willkommene Unterstützung für diese Einrichtung.

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, PADI und SSI. Alle Sonderbrevets auf Anfrage. Tägliche Ausfahrten, Nachtauchgänge, Nitrox-, Rebreather-Tauchen, Kindertauchen. Ausflüge und Kamelsafaris, Tauchkreuzfahrten. Saison: ganzjährig

Informationen Sinai Divers Sharm el Sheikh c/o Hotel Ghazala Village Na‘ama Bay Sharm el Sheikh / South Sinai / Egypt Tel. +20-(0)69-36 00 697 Fax +20-(0)69-36 00 158 E-Mail: info@sinaidivers.com Internet: www.sinaidivers.com

Das Wohnen Hotel Ghazala Beach Resort / Ghazala Gardens Das Ghazala Beach Resort, eine sehr beliebte Anlage direkt an der Strandpromenade in der Na‘ama Bay, wird vom Ghazala Gardens mit seinem Kinderbecken und Spielplatz durch eine Straße getrennt. Ausstattung: Haupthaus, Bungalows und Pavillonanlage mit Zimmern, Rezeption, Bar, mehrere Restaurants, Pizzeria, Swimmingpool, Pool-Bar, eigener Strand mit Garten und Strand-Restaurant. Unterkunft: Alle Zimmer mit Klimaanlage, Telefon, SAT-TV, Kühlschrank, Dusche/WC oder Bad/WC. Verpflegung: Frühstücks- und Abendbuffet. Sport: Tischtennis, Billard, Fahrradfahren, Reiten, Tauchen. Neben dem Ghazala Beach Resort/Gardens können alle anderen Hotels in Sharm el Sheikh ausgewählt werden. Kostenloser Abholservice!

Das Tauchen Bei den etwa 30 Tauchplätzen von Sharm el Sheikh kommt keine Langeweile auf. Dafür bürgt die Vielfalt der Tauchplätze zwischen Ras Nasrani, Ras Umm Sid, Tiran und Ras Mohammed sowie die Wracks „Dunraven“ und „Thistlegorm“. Täglich Ganz- und Halbtagsausfahrten mit komfortablen Schiffen. Anlegestelle ist das Jetty in der Na‘ama Bay und für Nachttauchgänge sowie Fahrten zur „Thistlegorm“ das Travco Jetty in Sharm el Sheikh. Pro Tag sind bis zu drei Tauchgänge möglich. Early-Morning-Dives, Nachttauchgänge, Nitrox- und Hausrifftauchen werden zusätzlich angeboten.

Sinai Divers Europe Austraße 50 • CH-3175 Flamatt Tel. (D) +49-(0)761-70 77 538 Tel. (CH) +41-(0)31-74 41 510 E-Mail: travel@sinaidivers.com

Nitrox for free

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 17


ÄGYPTEN . Sharm el Sheikh

Sinai Divers

BARON HOTEL & RESORT - das Hausriff liegt direkt vor dem Strand! In bevorzugter Lage der Ras Nasrani Bay liegt das Baron Hotel & Resort. Es verfügt über einen der schönsten Strände von Sharm el Sheikh mit einem vorgelagerten wunderschönen Korallenriff.

Clubleistungen

Die Basis

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, PADI und SSI. Alle Sonderbrevets auf Anfrage. Tägliche Ausfahrten, Nachtauchgänge, Nitrox-, Rebreather-Tauchen, Kindertauchen. Ausflüge und Kamelsafaris, Tauchkreuzfahrten.

Am hoteleigenen Strand mit direktem Zugang zum Steg, der über die Riffplatte zur Tauch- und Badeplattform führt, steht „Scuba Hut“ – der Ausgangspunkt für das Tauchen am Hausriff, das Schnuppertauchen und die Ausbildung. In einem Seitenflügel des Hotels befinden sich Anmeldung, Klassenzimmer, Füllstation, Werkstatt sowie basiseigene Duschen und Toiletten. 12-Liter-Alu-Flaschen (DIN/INT), komplette Leihausrüstungen, UW-Lampen, -Computer usw. stehen in ausreichender Menge bereit. Die Ausbildung erfolgt im Süßwasserpool und direkt vor der Basis am Hausriff. Unterrichtet wird in deutscher, englischer, italienischer oder französischer Sprache. Taucher, die in den umliegenden Hotels wohnen, werden kostenlos abgeholt und zu ihrem Hotel zurückgebracht.

Saison: ganzjährig

Informationen Sinai Divers Sharm el Sheikh c/o Hotel Ghazala Village Na‘ama Bay Sharm el Sheikh / South Sinai / Egypt Tel. +20-(0)69-36 00 697 Fax +20-(0)69-36 00 158 E-Mail: info@sinaidivers.com Internet: www.sinaidivers.com Sinai Divers Europe Austraße 50 • CH-3175 Flamatt Tel. (D) +49-(0)761-70 77 538 Tel. (CH) +41-(0)31-74 41 510 E-Mail: travel@sinaidivers.com

Nitrox for free

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

18 www.barakuda.de

Das Wohnen Baron Hotel Sharm el Sheikh Resort Ein gepflegtes Hotel der gehobenen Mittelklasse, terrassenförmig mit weitläufigen Garten- und Poolanlagen sowie Kinderspielplatz am Strand – ideal für tauchende Eltern. Unterkunft: Sehr geschmackvoll und komfortabel eingerichtete Zimmer und Suiten mit Bad, Dusche, Fön, Klimaanlage, SAT-TV, Minibar sowie Balkon/Terrasse mit Meerblick. Essen: Hauptrestaurant mit Frühstücks- und Abendbuffet, Spezialitätenrestaurants sowie Café- und Lobby-Bar. Unterhaltung/Sport: Tagsüber Animation mit Sportprogramm. Basketball, Tischtennis, Fitnessraum. Gegen Gebühr: Tennisplätze, Billard, Health Club mit Massage und Jacuzzi, Windsurfen, Segeln und Wasserski. Ganztagsausflüge in die Wüste, zum Katharinenkloster, Kamelritte und QuadrunnerFahrten. Abends Live-Musik am Strand oder Diskobesuch.

Das Tauchen Das Hausriff Ras Gamila begeistert Anfänger wie den erfahrenen Taucher durch die Vielfalt seiner Flora und Fauna. Vom Flachwasserbereich abfallend auf zehn bis fünfzehn Meter Sandgrund reicht es bis 40 Meter Tiefe. Mit dem Boot werden die Riffe in der Straße von Tiran, Ras Mohammed und das Wrack der „Thistlegorm“ im Golf von Suez, nach Absprache auch die übrigen Tauchplätze entlang der Küste angefahren. Abfahrtsort für alle Bootsfahrten ist der Travco Jetty in der Na‘ama Bay, etwa 25 Auto-Minuten vom Hotel entfernt.


ÄGYPTEN . Dahab

Sinai Divers

Dahab, eine am Rande einer kleinen Oase gelegene Siedlung, liegt etwa eine Autostunde nördlich von Sharm el Sheikh. Der Name Dahab bedeutet Gold und meint die herrliche Bucht aus goldfarbenem Sand, auch „Lagona“ genannt.

Die Basis Die Basis hat den PADI-CDC-Status und liegt direkt am wunderschönen Sandstrand. Sie ist ideal für Schnuppertauchgänge und zur Anfängerausbildung. Die Ausbildungspalette reicht vom Bubblemaker bis zum Tauchlehrer. Für TEK-Taucher werden TDI-Kurse angeboten. Ein Tarierungspark wurde in der Lagune eingerichtet. Kostenloser Abholservice von allen Hotels in Dahab.

Das Tauchen An der gesamten nördlichen Sinaiküste entlang zieht sich ein breites Saumriff. Dahab ist für sein Shore Diving an Tauchplätzen wie „Blue Hole“, „Canyon“ und „The Bells“ bekannt. Sie werden mit dem Jeep angefahren oder sind zum Teil nur per Kamel erreichbar. Als einzige Tauchbasis fährt SinaiDivers mit der „Ghazala VI“ die weit im Süden gelegenen unberührten Tauchgründe an. Zweitägige Kamelsafaris, Fahrten nach Ras Mohammed, zur Straße von Tiran und zum Wrack „Thistlegorm“. Kombi-Programme Sharm/Dahab auf Anfrage.

ÄGYPTEN . Dahab

Das Wohnen Hotel Hilton Resort Dahab – etwa fünf Kilometer südlich von Dahab direkt am langen Strand gelegen. Eine großzügige, von Lagunen durchzogene Anlage mit verschiedenen Restaurants und Bars, einem großen Pool und Kinderbecken. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind kostenfrei. Sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Telefon, SAT-TV, Radio, Minibar, Klimaanlage, Fön, Bad/Dusche/WC, Balkon/Terrasse mit Meerblick. Essen: Halbpension, Buffetform.

Clubleistungen Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, PADI und SSI. Alle Sonderbrevets auf Anfrage. Tägliche Ausfahrten, Nachttauchgänge, NITROX-, Rebreather-, Kindertauchen. Ausflüge und Kamelsafaris, Tauchkreuzfahrten. Saison: ganzjährig

Informationen

Sinai Divers Backpackers

Sinai Divers Dahab c/o Hotel Hilton Dahab Dahab / South Sinai / Ägypten Tel./Fax +20-(0)69-36 40 100 E-Mail: dahab@sinaidivers.com Internet: www.sinaidivers.com Sinai Divers Europe Austraße 50 • CH-3175 Flamatt Tel. (D) +49-(0)761-70 77 538 Tel.(CH) +41-(0)31-74 41 510 E-Mail: travel@sinaidivers.com

Die günstige Alternative für Leute mit Teamgeist! Die Sinai Divers Backpackers Basis befindet sich in Masbat, im Zentrum der Bucht von Dahab. Dort findet man kleine gemütliche und preiswerte Hotels, Camps, Restaurants und Souvenirläden.

Die Basis / Das Tauchen Hier ist Teamgeist gefragt, man muss auch mal mit anpacken, um Tauchgerödel zu verstauen. Die kleine Basis ist komplett ausgestattet mit Jackets, Lungenautomaten, 12-l-Aluflaschen und Neoprenanzügen. Mit dem Jeep werden alle bekannten Tauchplätze in Dahab angefahren. Minisafaris mit dem Kamel, Schnorcheltrips und Bootsausfahrten in den Nabq Nationalpark sind weitere Höhepunkte.

Das Wohnen

Nitrox for free

Green Valley Camp: Das Green Valley liegt im Zentrum von Masbat, direkt an der Uferpromenade. Es ist ein sauberes gut organisiertes Camp mit verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten. Die Backpackers Tauchbasis befindet sich direkt nebenan. Hotel Yasmina: Einfaches, sauberes Hotel im Herzen von Dahab. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Dusche/WC, Kühlschrank und Fernseher mit lokalen Sendern. Wichtig: Das Green Valley Camp und das Yasmina können nur in Verbindung mit Tauchpaketen oder Tauchkursen gebucht werden. Nichttauchende Partner sind natürlich willkommen.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 19


ÄGYPTEN . Marsa Alam

Sinai Divers

AS GOOD AS IT GETS! Das „The Oasis Dive Resort Marsa Alam“ befindet sich in Süd-Ägypten, etwa 20 Kilometer nördlich dem kleinen Dorf Marsa Alam, direkt am weitläufigen Strand. Die Fahrzeit vom internationalen Flughafen Marsa Alam beträgt nur etwa 25 Minuten. Die Gegend um Marsa Alam zählt zu den schönsten Tauchrevieren der Welt und noch zu den wenigen Tauchgebieten des Roten Meeres ohne Massenandrang.

Clubleistungen

Die Basis

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, PADI und SSI. Alle Sonderbrevets auf Anfrage. Tägliche Ausfahrten, Nachtauchgänge, Nitroxtauchen, Kindertauchen. Ausflüge und Kamelsafaris, Tauchkreuzfahrten.

Die Tauchbasis befindet sich auf der Anhöhe im Hotel „The Oasis“. Von dem mehrsprachigen Tauchlehrer- und Divemaster-Team werden sie nach den Richtlinien von PADI, SSI, und Barakuda/CMAS ausgebildet. Die neue Tauchbasis wurde speziell auf die Anforderungen und Wünsche der Taucher ausgelegt und ist mit dem neusten Tauchmaterial und einer großen Kompressor-Anlage (Nitrox-Membran-System) ausgestattet. „Nitrox for free“ ist auch hier selbstverständlich!

Saison: ganzjährig

Informationen Sinai Divers Sharm el Sheikh c/o Hotel Ghazala Village Na‘ama Bay Sharm el Sheikh / South Sinai / Egypt Tel. +20-(0)69-36 00 697 Fax +20-(0)69-36 00 158 E-Mail: info@sinaidivers.com Internet: www.sinaidivers.com Sinai Divers Europe Austraße 50 • CH-3175 Flamatt Tel. (D) +49-(0)761-70 77 538 Tel. (CH) +41-(0)31-74 41 510 E-Mail: travel@sinaidivers.com

Nitrox for free

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

20 www.barakuda.de

Das Wohnen „The Oasis Dive Resort“, ist ein kleines, zauberhaftes Wohlfühlhotel für Taucher und Ruhesuchende. Das Resort besticht durch seinen einmaligen Baustil, die familiäre Atmosphäre und die herrliche Ruhe. Schon beim Betreten der Rezeption, die mit der abendlichen Beleuchtung ein besonders schönes Ambiente schafft, werden die Gäste verzaubert! Die geräumigen und individuell gestalteten Chalets sind unter Verwendung von natürlichen Baumaterialien im nubischen Stil mit viel Liebe zum Detail gebaut worden. Außerdem erlaubt die Terrasse von jedem Chalet aus einen uneingeschränkten und atemberaubenden Blick auf das Meer! Das Hauptgebäude beherbergt neben der Rezeption das Restaurant, einen kleinen Bazar und die Tauchbasis. Ein weiteres Highlight der Anlage ist der große und tiefe (und daher perfekt für die Tauchausbildung geeignete) Pool.

Das Tauchen Hier gibt es für jeden etwas. Seien es Tauchgänge vom Steg aus am Hausriff, per Auto in den etwas abgelegenen Buchten oder per Boot an einem der legendären Riffe wie Elphinstone Reef, Abu Dabab und Samadai Reef. Die Wände des berühmten Elphinstone Riffs, die tief ins Blaue fallen und üppig mit Weichkorallen und Gorgonien bewachsen sind, ziehen jeden in seinen Bann. Das Hausriff begeistert Anfänger wie auch den erfahrenen Taucher durch die Vielfalt seiner Flora und Fauna.


ÄGYPTEN . Nuweiba

Scuba College – Diving Camp Nuweiba

Im Norden des Sinais, direkt am kilometerlangen Sandstrand, eingebettet in einer natürlichen grünen Oase, umgeben vom Sinai-Gebirge, weiten Dünen und kristallblauem Meer, liegt Nuweiba. Hier zeigt das Rote Meer dem Taucher das gesamte Spektrum dieses tropischen Meeres. Auch Nichttaucher und Familien finden am wunderschönen Strand Ruhe und Erholung.

Die Basis

Clubleistungen

Das Scuba College – Diving Camp Nuweiba liegt direkt am Strand. Petra Zybell und Mike Ennulat leiten die gemütlich eingerichtete Tauchbasis mit angeschlossener Taucherbar und Tauchercamp. Das Zentrum von Nuweiba ist nur wenigen Gehminuten entfernt.

Das Wohnen

Sonstiges Ausflüge zum Katharinenkloster oder Mosesberg, ein Besuch zum Coloured Canyon oder ein gemeinsames Abendessen mit den Beduinen.

Das Tauchen Nuweiba ist schon lange bekannt für seine einmaligen Unterwasserlandschaften, kein Tauchplatz gleicht dem anderen. Steilwände, Seegraswiesen, Korallengärten und Canyons laden zu einmaligen Tauchgängen ein. Über 20 Tauchplätze werden direkt in Nuweiba mit dem Jeep oder Boot angefahren. Die Anfahrten mit dem Boot dauern maximal 30 Minuten. Darüber hinaus werden auch der Nationalpark Abu Ghalum und die Toptauchplätze von Dahab, das Blue Hole und der Canyon, angefahren. Anfänger und erfahrene Taucher sowie Unterwasserfotografen kommen bei allen Tauchgängen voll auf ihre Kosten.

Strandhütten: Zwischen der Tauchbasis und dem Meer liegt das Diving Camp, einfach eingerichtet und preiswert. Die Hütten sind ausgestattet mit Doppelbett, Schrank und Kommode sowie Strom. Als sanitäre Anlagen stehen saubere, moderne Gemeinschaftsanlagen mit fließendem kalten und warmen Wasser zur Verfügung. Nuweiba Village Resort****: Etwa 200 Meter von der Tauchbasis entfernt. Die komfortable Anlage bietet eine Lobby mit Rezeption und Bar, Hauptrestaurant, à-la-carte-Restaurant, Beach-Bar und Diskothek. Am Strand gibt es ein offenes Beduinenzelt als Shisha-Bar. Im palmengesäumten Garten stehen Ihnen am Swimmingpool mit separatem Kinderbecken, Liegen, Sonnenschirme und Badetüchern kostenfrei zur Verfügung (ebenso am Strand). Zu den weiteren Hoteleinrichtungen gehören mehrere Geschäfte, ein Geldwechsel-Service und eine Wäscherei. Die Zimmer befinden sich in ebenerdigen Bungalowgebäuden und sind mit Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Direktwahl-Telefon, SAT-TV, Mini-Kühlschrank und Terrasse ausgestattet. Zimmer ohne Terrasse können über die Tauchbasis eingebucht werden. Alkohol wird in der Anlage nicht ausgeschenkt.

Aus- und Weiterbildung nach den Standards von Barakuda/CMAS und PADI bis zum Tauchlehrer/Instructor, Tech-Diving. Tauchausfahrten, Nachttauchen, unbegrenztes Hausrifftauchen in allen Tauchpaketen; ZweiTages-Safaris in den Nationalpark Abu Ghalum; Vermittlung und Durchführung von Exkursionen auf dem Sinai. Freizeitprogramm für Taucher und Nichttaucher. Saison: ganzjährig

Informationen Scuba College – Diving Camp Nuweiba Petra Zybell + Mike Ennulat c/o Nuweiba Village Resort Nuweiba / Sinai / Ägypten Tel. :+49 (0)4242-96 82 82 70 Mobil +49 (0)176-78 09 87 91 Mobil Ägypten: +20 (0)16-66 32 808 E-Mail: info@scuba-college.com Internet: www.scuba-college.com

Sport & Unterhaltung Beach-Volleyball, Basketball, Fußball, gelegentliche Abendunterhaltung, wie z.B. Shows. Gegen Gebühr: Zwei Tennisplätze, Billard, Tischtennis, Minigolf, Wassersport, Tauchzentrum, Schnorcheln (Fahrt mit Glasbodenboot), Reiten, Kamel-Reiten in der Wüste (örtliche Anbieter).

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 21


ÄGYPTEN . Dahab

Dahab Dive Paradise

Im Gegensatz zu anderen Urlaubsorten am Roten Meer ist es in Dahab gelungen, den ursprünglichen Charme und Zauber des kleinen Städtchens zu bewahren. Der Ort ist bekannt für seine fischreichen Tauchgebiete. Besonders herausragend ist der Tauchplatz „Blue Hole“, der als einer der spektakulärsten der Welt gilt. Touristische Alternativen sind schöne Touren, insbesondere Ausflüge in die Wüste und Bergregionen des Sinai.

Clubleistungen

Die Basis

Ausbildung nach Barakuda/CMAS, PADI und SSI vom Schnupperkurs über qualifizierte Beginnerausbildung, Spezial- und Weiterbildungskurse bis zum Tauchlehrer. Mehrsprachige Ausbilder, klimatisierter Schulungsraum.

DAHAB DIVE PARADISE wurde in dem modernisierten La Reine Hotel & Dive Resort eingerichtet. Das Basisgebäude verfügt auf etwa 200 m² über alle Annehmlichkeiten, die man für einen gelungenen Tauchurlaub benötigt. Neueste Tauchausrüstungen, 12-l-Aluflaschen, eine gut ausgerüstete Werkstatt, ein klimatisierter großer Schulungsraum mit allen Möglichkeiten zur Multimedia-Schulung, ein separater Raum für die Ausrüstungen sowie ein kleiner Verkaufsshop runden das Angebot ab. Unser für den Tauchbetrieb umgebauter Land Rover Defender bringt bis zu 12 Taucher zu den Tauchplätzen.

Saison: ganzjährig

Informationen Dahab Dive Paradise Eva Averdung / Harald Hess La Reine Hotel & Dive Resort Peace Road Dahab 42226 / South Sinai / Egypt Tel. +20-(0)164-75 71 71 Skype: harald.hess E-Mail: info@dahab-diveparadise.com www.dahab-diveparadise.com

Das Wohnen Im Herzen Dahabs, aber in ruhiger Lage, befindet sich das renovierte La Reine Hotel & Dive Resort mit 32 Zimmern (SAT-TV, Telefon, Klimaanlage, Dusche/WC, Minibar) und einem großen Pool. Von der schönen Dachterrasse hat man einen herrlichen Ausblick auf die Berge des Sinai und über das Rote Meer – bis nach Saudi-Arabien! Zu den bunten Bazaren, den vielen Restaurants und Bars an der Uferpromenade sind es nur drei bis fünf Gehminuten. Zum Meer sind es etwa 300 Meter.

Das Tauchen

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

22 www.barakuda.de

Rund um Dahab gibt es etwa 25 Tauchplätze, darunter die Top-Spots Canyon, Blue Hole und El Bells. Viele Tauchgänge führen an Steilwänden entlang, die zum Teil mehrere hundert Meter tief abfallen. Im Norden befindet sich das Naturreservat Ras Abu Galum, dessen Tauchplätze nur mit einer Kamel-Safari zu erreichen sind, genauso wie die südlichen Plätze um Gabr el-Bint. Generell wird von Land aus getaucht. Die Ausrüstung wird jeweils zum jeweiligen Tauchplatz und zurück zur Basis befördert.


ÄGYPTEN . El Gouna

Blue Brothers Diving

Etwa 30 Minuten nördlich von Hurghada liegt El Gouna – die „Perle Ägyptens“. „Das schönste der neuen Urlaubsziele am Roten Meer... ein bisschen Venedig, etwas Jemen, ein Hauch Nubien...“ – so beschrieb die „GEO Special“ El Gouna. Über zehn Kilometer Sandstrand, türkisblaues Wasser, tolle Hotels und Pensionen in sämtlichen Kategorien sowie ein netter überschaubarer Stadtkern mit gemütlichen Restaurants und Bars zum Verweilen.

Die Basis

Clubleistungen

Im Hotel Three Corners Ocean View, direkt an der Marina, liegt das BLUE BROTHERS DIVING CENTER, geführt von Tom und dem bewährten Team. Der Bootsanleger befindet sich vor der Tür. Die Basis verfügt über Video-Vorführraum, Klassenzimmer, Rezeption, kleinen Shop und eine Bar für den „Deko-Drink“. Getaucht wird mit 12- und 15-Liter-Stahlflaschen (DIN-Anschluss). Alle Automaten sind mit Oktopus ausgerüstet. Außerdem steht eine komplette Nitrox-Logistik einschließlich Dräger-Kreislaufgeräte (Ray, Dolphin) bereit. Im Verleih: Tauchcomputer, Kameras, Lampen, Automaten, ABC-Ausrüstungen, UW-Scooter, Jackets und Anzüge. Die Tauchbasis verfügt über eine komplette Erste-Hilfe-Ausrüstung, die Boote über Funk, Erste-Hilfe-Koffer, Sauerstoff (Wenoll-System) sowie Mobilfunk. In El Gouna steht eines der modernsten Krankenhäuser Ägyptens mit eigener Sechs-Personen-Deko-Kammer.

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, PADI, bis CMAS***/ Divemaster. Schnuppertauchen. Spezialbrevets wie Boot, Foto, Strömung, Tief, Wrack etc. Nitrox, Rebreather (Ray, Dolphin) nach NRC/PADI. Saison: ganzjährig

Informationen

Das Wohnen

Das Tauchen Getaucht wird überwiegend an den Riffen nördlich von El Gouna – das bedeutet keine überfüllten Tauchplätze. Schildkröten, Delphine und Rochen schauen deshalb öfter vorbei. Weitere Highlights sind die Wracks vor Abu Nuhas, das Wrack „Thistlegorm“ und das wenig betauchte Wrack „Rosalie Möller“. Die Tauchflaschen befinden sich bereits auf dem Boot und die persönliche Ausrüstung muss nur noch ein paar Meter vom Trockenraum zum Boot getragen werden. Die Boote legen direkt vom Ocean View Hotel ab, was den lästigen Bustranfer am Morgen erspart. Täglich werden zwei Tauchplätze angefahren. An Bord gibt es Mittagessen sowie warme und kalte Getränke.

Blue Brothers Diving Tom & Team c/o Hotel Three Corners Ocean View El Gouna / Red Sea / Egypt Tel. +20-(0)65-35 80 355 (nach Divingcenter fragen) Fax +49-(0)1803-55 18 22 527 Mobil +20-(0)12-32 18 025 (Tom) +20-(0)12-34 59 362 (Basis) E-Mail: info@bluebrothersdiving.de Internet: www.bluebrothersdiving.de

Das Hotel Three Corners Ocean View**** liegt direkt an der Marina von El Gouna. Ausstattung: Im orientalischen Stil errichtetes Hotel, Empfangshalle, Rezeption, Restaurant und Lobby-Bar. Im Außenbereich Swimmingpool mit Sonnenterrasse (Liegen, Handtücher und Sonnenschirme inklusive). Zimmer: Für ein bis drei Personen, Familienzimmer. Individuell und geschmackvoll eingerichtet, mit Dusche, Klimaanlage, Balkon/Terrasse mit Meerblick, Telefon, SAT-TV und Minibar. Verpflegung: All Inclusive. Morgens, mittags und abends in Buffetform, nachmittags Kaffee/Tee und Gebäck. Lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke während der Mahlzeiten und an der Bar von 10 bis 24 Uhr. Sport: Wellfit-Programme, Tischtennis, Beach-Volleyball. Gegen Gebühr diverse Sportmöglichkeiten im nahe gelegenen Kafr El Gouna. Der 18-Loch-Golfplatz von El Gouna befindet sich in der Nähe. Kinder: Separates Kinderbecken.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 23


ÄGYPTEN . Hurghada

James & Mac

Die Tauchbasis von James & Mac im Giftun Beach Resort in Hurghada ist bei Tauchern seit vielen Jahren Begriff für vorbildliche Ausstattung und erstklassigen Service. Die Riffe im Norden sowie auch im Süden rund um Hurghada lassen sich von hier aus in aller Ruhe entdecken. Außerdem erfüllt Hurghada mit seinem breit gefächerten Angebot an Hotels und Sportmöglichkeiten fast jeden Wunsch der Sonnenhungrigen und Wassersportler.

Clubleistungen

Die Basis

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, PADI und SSI (Sofort-Zertifizierung). Diverse Sonderbrevets auf Anfrage. Halb- und Ganztagesfahrten. Nitrox-, Nachttauchen sowie Wracktouren. Kostenloser Bustransfer von anderen Hotels in Hurghada. Tauchlehreraus- und Weiterbildung nach PADI findet an sechs Terminen im Jahr statt. Eigener Course Director befindet sich vor Ort.

Gemütliche Basis mit lockerer Atmosphäre. Die Taucherbar „Shaab Stella“ ist Treffpunkt zum Après-Dive. Umfangreiche Leihausrüstung, 12-Liter-Alu-Flaschen (DIN), UW-Lampen und -kameras, Tauchcomputer. Ein kleiner Fashion-Shop für Taucher ist ebenfalls direkt in der Basis untergebracht. Eine Deko-Kammer ist zehn Minuten entfernt. James und Mac sind Gründungsmitglieder von HEPCA, der UnterwasserschutzOrganisation für Hurghada. Kostenloser Abholservice für Taucher von allen anderen Hotels in Hurghada.

Das Wohnen

Saison: ganzjährig

Informationen James & Mac Diving Center c/o Giftun Beach Resort Hurghada / Red Sea / Egypt Tel. +20-(0)65-34 63 046 (Hotel) +20-(0)65-34 63 003 (Basis) Mobil +20-(0)12-31 18 923 Fax +20-(0)65-34 62 141 E-Mail: info@james-mac.com Internet: www.james-mac.com James & Mac German Office E-Mail: mac@james-mac.com

Mehrmaliger Gewinner „tauchen“-Award (zuletzt 2007): Beste Tauchbasis Rotes Meer

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

24 www.barakuda.de

Das Giftun Beach Resort**** liegt direkt am hoteleigenen, flach abfallenden Sandstrand. Bis Hurghada sind es acht Kilometer. Das Hotel steht unter deutscher Leitung und bietet durch seine Ausstattung für die ganze Familie einen komfortablen und erlebnisreichen Tauchurlaub. Ausstattung: Hauptgebäude, Bungalows und vierstöckiges Wohngebäude. Großzügige Lobby, À-la-carte-Restaurant, Pizzeria, mehrere Bars, Café, Boutiquen, Süßwasser-Poollandschaft, Poolbar und Restaurant. Zimmer: Freundlich und rustikal eingerichtet (ein bis drei Personen), Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, Kühlschrank, Fön, Bad, WC, Terrasse oder Balkon. Doppelzimmer teilweise mit Verbindungstür. Verpflegung: All Inclusive. Kinder: Kinderpool, Spielplatz mit Betreuung (sechsmal wöchentlich). Hohe Kinderermäßigung bis 13 Jahre.

Das Tauchen Hier finden Taucher alles, was das Rote Meer bietet: Steilwände, kleine Korallengärten, Wracks und die schon legendären Riffe wie Carless Reef, Abu Nuhas usw. Täglich Halbund Ganztagsfahrten. Nachttauchgänge mindestens einmal wöchentlich. Bei entsprechend ruhiger Windsituation bieten wir auch Tagesfahrten zu den Wracks von Abu Nuhas, zur „Rosalie Möller“sowie zur „Thistlegorm“ an. Darüber hinaus auch Tagesfahrten zum Panoramariff vor Safaga. Das unmittelbar vor unserem Bootsanleger liegende Wrack MS „Balena“ bietet sich ideal zu einem kleinen Wracktauchgang an. Zum betauchen ist die „Hepadalla“, ein 80 Meter langer Frachter, zwischen den Tauchplätzen Shaab Quais und Shaab Ramada versenkt worden.


ÄGYPTEN . Hurghada

Blue Water Dive Resort

Seit vielen Jahren garantiert die Basis beste Aus- und Weiterbildung sowie hervorragenden Service mit hohem Sicherheitsstandard. Sie verfügt als einzige Basis in Hurghada über ein schönes Hausriff mit einem Unterwasser-Rifflehrpfad.

Die Basis

Clubleistungen

Die Basis ist in die Hotelanlagen des Arabia Beach Resorts, des Bel Air Beach Resorts und des Hotels Arabella integriert. Sie liegt direkt am Meer, mit eigenem Hafen und in unmittelbarer Nähe zu den Hotels. Verleih von kompletten Ausrüstungen, 12-Liter-Alu-Flaschen mit DIN-Anschluss (Adapter vorhanden), Tauchcomputer, UW-Fotokameras und -Lampen. Kleiner Souvenirshop mit „Blue Water“-Fashion, Terrasse und Taucherbar zum gemütlichen Aprés-Diving. Hospital (deutscher Standard) mit Druckkammer gegenüber den Hotels. Außerdem verfügt die Basis in Hurghada über ein schönes fischreiches Hausriff mit Rifflehrpfad.

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, PADI und SSI. Weiterführende Kurse bis CMAS**/ Dive Master und fast alle Spezialbrevets. Wracktauchen. Nachttauchen vom Boot oder am Hausriff. Nitrox-Kurse und Nitroxtauchen. Rebreather-Tauchen (Schnuppertauchen und Ausbildung). Tauchlehreraus- und -weiterbildung nach PADI findet an sechs Terminen im Jahr statt. Eigener Course Director befindet sich vor Ort.

Hotel Arabia

Hotel Arabella

Das Wohnen Arabia Beach Resort****: Komfortables Familienhotel. Zimmer: Großzügig gestaltet mit DU/WC, Klimaanlage, SATTV, Balkon teilweise mit Meerblick. Verpflegung: All Inclusive. Sport/Unterhaltung (teilweise gegen Gebühr): FlutlichtTennisplätze, Squashcourts, Rollschuhbahn, Basket-, Volley-, Fußball, Fitness-Center, Massage, Surfen, Tischtennis, Gymnastik. Kinderbetreuung. Hotel Arabella****: Architektonisch sehr ansprechendes Hotel im arabischen Baustil. Zimmer: Gemütlich, individuell gestaltet mit DU/WC, Klimaanlage, teilweise Terrasse/Balkon mit Meerblick. Verpflegung: All Inclusive. Unterhaltung: Shisha-Bar und Feuerstelle, Swimmingpool mit Liegen und Sonnenschirmen. Bel Air Beach Resort****: An einer Lagune mit hoteleigenem Strand. Der Mittelpunkt ist die schön gestaltete Poollandschaft. Zum Ortszentrum sind es etwa drei Kilometer. Zimmer: Geschmackvoll und großzügig mit Klimaanlage, Telefon, Kühlschrank, SAT-TV, Safe, Fön, Dusche, WC, Balkon oder Terrasse. Familien-Suiten von gleicher Ausstattung aber mit zusätzlichem Schlafzimmer. Verpflegung: All Inclusive. Sport/Unterhaltung: Tennis, Squash, Tischtennis, Darts, Fitnesscenter, Billard. Volleyball am Strand.

Saison: ganzjährig

Informationen Blue Water Dive Resort Hotel Arabella & Arabia Beach Resort Hurghada / Red Sea / Egypt Tel. +20-(0)65-35 55 420 Fax +20-(0)65-34 62 141 Mobil +20-(0)12-31 26 307 E-Mail: info@blue-water-dive.com Internet: www.blue-water-dive.com

Das Tauchen Die gut ausgerüsteten Schiffe (Funk, Handy, Sauerstoff, Wenoll-System und Erste-Hilfe-Set) unter Leitung erfahrener Tauchlehrer bringen die Taucher zu den Inseln und Riffen der Region. Die herrliche Korallenwelt sowie die vielen Wracks machen jedes Taucherherz glücklich. Am Hausriff gibt es einen Unterwasserlehrpfad. Tägliche Halb- und Ganztagesfahrten sowie Sonderfahrten zum Wrack „Thistlegorm“ nach Abu Nuhas und zum Wrack „Rosalie Möller“ im Norden sowie zum Panorama Riff und nach Abu Kafan im Süden. Kostenloser Shuttle-Service von und zu anderen Hotels in und um Hurghada.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 25


ÄGYPTEN . Hurghada

Geli & Ute Divecenter

Das ehemalige Fischerdorf Hurghada hat sich in den letzten Jahren zum interessantesten Tourismuszentrum am Roten Meer entwickelt - mit Hotels aller Kategorien, Restaurants, orientalischen Cafés, modernen Discos und Einkaufszentren. Die herrlichen Riffe und die schönen Strände erfreuen sich unter den Tauchern nach wie vor großer Beliebtheit.

Clubleistungen

Die Basis

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS bis TL-Assistent, PADI bis Dive Master, IAND bis CCR. Spezialbrevets wie Orientierung, Gruppen, Nacht, Wrack, HLW, Tauchsicherheit & Rettung. Nitrox- und RebreatherTauchen (Buddy Evolution, Dräger Dolphin). Täglich per Boot Ganz- und Halbtagesfahrten, Nachttauchgänge, Early-Morning-Dives, Wrack-Tauchen. Mehrtagesfahrten (Mini-Safaris).

Das Diving Center, erfolgreich geleitet von Angelika (Geli) Peters und Ute Renung, befindet sich im Le Pacha Resort, direkt im Zentrum von Sekalla, dem alten Ortskern von Hurghada. Großer Wert wird auf eine persönliche, familiäre Atmosphäre und qualifiziertes Personal gelegt. Praktizierter Umweltschutz steht ganz oben an – getaucht wird nur in kleinen Gruppen. Leihausrüstungen für Groß und Klein sowie Alu- und Stahlflaschen (8/12/15 l, DIN) stehen in ausreichender Zahl bereit. Das Equipment befindet sich auf dem neuesten Stand der Technik und wird regelmäßig gewartet. Die eigene Ausrüstung kann in einem geräumigen, gut belüfteten Trockenraum aufbewahrt werden. Für die Tauchausbildung stehen im Schulungsraum Fernseher, DVD- und Videoplayer sowie umfangreiches Lehrmaterial bereit. Eng zusammen gearbeitet wird mit „Hypermed“, der neuen Druckkammer-Anlage in Hurghada – geleitet durch erfahrene Ärzte und nach modernstem Standard ausgestattet (www.hypermed.org).

Saison: ganzjährig

Informationen Geli & Ute Diving Center Angelika Peters / Ute Renung c/o Le Pacha Resort Hurghada / Red Sea / Egypt Tel. +20-(0)65-34 44 150 Fax +20-(0)65-34 43 705 Mobil +20-(0)12-23 94 784/785 E-Mail: kontakt@tauchenunterfreunden.de Internet: www.tauchenunterfreunden.de

Das Wohnen Le Pacha Resort****: Hübsch gestaltete Anlage mit Poolbereich, Poolbar und Liegeflächen, drei Restaurants, diverse Bars, eine Disco. Gepflegter Palmenstrand mit eigenem Bootsanleger für das Aquacenter und die Tauchbasis. Zimmer: Geräumige, freundlich eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, AC, SAT-TV, Kühlschrank. Sport/Gesundheit: Tennisplatz, Healthclub mit Whirlpool, Fitnessraum und Massage. Kinder: Kinderbetreuung im Kid‘s Club, deutschsprachig. Verpflegung: All Inclusive. Außer dem Le Pacha Resort gibt es in der direkten Nähe eine Auswahl anderer Hotels. Kostenloser Abholservice von jedem Hotel innerhalb Hurghadas.

Das Tauchen

Nitrox for free

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

26 www.barakuda.de

Die 50 abwechslungsreichen Tauchplätze bieten eine große Artenvielfalt und herrliche Unterwasserlandschaften. Von Napoleons über Schildkröten, Riesenmuränen und herrlichen Weichkorallen wird für einen erholsamen Tauchurlaub alles geboten. Besonders beliebt sind die die häufigen Delphinbegegnungen. Die Basis verfügt über mehrere Tagesboote, die direkt „vor der Haustür“ ankern. Alle Boote sind mit den notwendigen Rettungsmitteln sowie Sauerstoff und Erste-HilfeKoffern ausgestattet. Die seit Jahren hervorragend eingespielten, sehr hilfsbereiten Crews lassen die Bootsausfahrten zu einem entspannten Erlebnis werden. Das vorzügliche Mittagsbuffet rundet die Tauchtage ab. Ein besonderer Tipp sind Nachttauchgänge an den Riffen von El Fanadir. Regelmäßig stehen Wracktouren auf dem Programm. Die Auswahl reicht von den Wracks vor Abu Nuhas im Norden bis zur „Hebat Allah“ und Zwei- oder Drei-TageMinisafaris zur „Thistlegorm“ und „Salem Express“.


ÄGYPTEN . Hurghada

Jasmin Diving Sports Center

Im Jahr 2007 feierte das Jasmin Diving Sports Center, geleitet von Monika Wiget, sein 20-jähriges Jubiläum! Der Klassiker in Hurghada – Monika und Bianca bieten hier Tauchen vom Feinsten. Der Top-Zustand der Schiffe und der Service sind berühmt. Monika ist in Hurghada eine Symbolfigur und Gründungsmitglied der HEPCA, einer Organisation, die sich ganz dem Umweltschutz verschrieben hat.

Die Basis

Clubleistungen

Die Tauchbasis im Grand Seas Resort Hostmark liegt direkt am Meer mit eigenem Bootsanleger. Sie ist bequem zu Fuß erreichbar, für Gäste aus anderen Hotels wird ein kostenloser Transferservice angeboten. Sämtliches Tauchgepäck und die Flaschen bringt das Personal an Bord. Die Ausstattung der Basis umfasst modernstes Equipment und komfortable Boote. Die Leihausrüstungen des Jasmin Diving Sports Center sind auf dem neuesten Stand der Technik: 12-Liter-Alu-Flaschen (DIN/INT), Stabilizing-Jackets, Atemregler mit Octopus, Neoprenanzüge, Masken mit optischen Gläsern, Computer, digitale UW-Kameras und -Lampen. Für den theoretischen Unterricht steht ein klimatisierter Schulungsraum zur Verfügung. Nitrox- und Rebreathertauchen gehören auch hier zum Standard-Programm. Nach dem Tauchen lädt die Taucher-Bar direkt vor der Tauchbasis zum Klönen, Relaxen und Fachsimpeln ein. Außerdem gibt es einen gut sortierten Tauchshop mit eigener Sport-Kollektion.

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, PADI und SSI bis CMAS***/ Dive Master. Spezialbrevets. Wochentörns, täglich Ganz- und Halbtagestouren mit dem Boot, Nachttauchgänge von Boot/Land, Zwei- oder Drei-Tages-Touren, Schnuppertauchen (kostenlos), NITROX-Tauchen und -Ausbildung nach PADI, SSI, TDI und NRC, Wracktauchen. Zweimal wöchentlich Rebreather-Schnuppertauchen gegen Gebühr.

Wochentörns Mit dem 2004 in Alexandria gebauten Schiff „Aida Momo“ werden Nord- und Südtouren einschließlich der NationalparkInseln durchgeführt. Mit 27 Metern Länge und 7 Metern Breite bietet es neben allem, was zum Tauchbetrieb nötig ist, vier Kabinen (viermal 3-Bett, zweimal 2-Bett), Süßwasserduschen, Hydrauliktoiletten, einen gemütlichen Salon und ein großes Sonnendeck mit Bar. Mehr Infos im Internet unter www.aida-momo.com.

Das Wohnen Die ansprechende 4-Sterne-Ferienanlage Grand Seas Resort Hostmark liegt direkt an einer schönen Bucht mit langem, flach abfallenden Sandstrand etwa zehn Kilometer südlich von Hurghada. Das Resort verfügt über 226 Zimmer und bietet einen geräumigen Empfangsbereich mit Rezeption, Safe (inklusive), Hauptrestaurant, A-la-carte-Restaurant, 24-Stunden-Coffeeshop, kleine Geschäfte und Disco-Bar. In dem gepflegten Garten befindet sich die attraktiv gestaltete Süßwasser-Swimmingpoolanlage mit Poolbar und Sonnenterrassen. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher stehen am Pool und am Strand mit Beach-Bar kostenlos zur Verfügung. Verpflegung: Buchbar mit Halbpension oder Vollpension. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten. Wahlweise kann bei vorheriger Reservierung und gegen Aufpreis abends a la carte gespeist werden. Sport/Unterhaltung: Inklusive sind zwei Tennisplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Beachvolleyball, Fitnessraum und Dart. Gegen Gebühr Billard, Bananas, Wasserski und Surfen. Im hauseigenen Health-Center kann man sich gegen Gebühr in der Sauna, im Dampfbad, im Jacuzzi oder bei wohltuenden Massagen entspannen. Tagesanimation sowie mehrmals wöchentlich Abendunterhaltung mit Shows, Folklore, Live-Musik und Disco.

Saison: ganzjährig

Informationen Jasmin Diving Sports Center Monika Wiget Grand Seas Resort Hostmark Hurghada / Red Sea / Egypt Mobil +20-(0)12-24 47 897 +20-(0)12-57 74 299 Fax +20-(0)65-34 60 334 E-Mail: info@jasmin-diving.com Internet: www.jasmin-diving.com

divepool

Das Tauchen In kleinen Gruppen werden mit den Tauchschiffen die legendären Riffe um Hurghada erkundet. Die Tauchlehrer garantieren eine optimale Betreuung an den Top-Tauchplätzen. Sicherheit wird hier groß geschrieben: Alle Tauchschiffe sind mit Funk, Mobiltelefonen, Wenoll-System, zusätzlichem Sauerstoff und Erste-Hilfe-Box ausgestattet.

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 27


ÄGYPTEN . Port Safaga

Barakuda Lotus Bay

Die kleine gemütliche Hafenstadt Safaga hat sich ihren Charme bis heute erhalten. Etwa fünf Kilometer davor liegt die Hotelbucht Lotus Bay mit nur wenigen Hotels und Tauchbasen. Das stellt sicher, dass die Tauchspots am Shaab Sheer sowie am legendären Panorama-Riff weitestgehend geschont werden. Der Transfer vom Flughafen Hurghada beträgt etwa 50 Busminuten.

Clubleistungen

Die Basis

Aus- und Weiterbildung nach den Standards von Barakuda/CMAS, PADI und TDI bis zum TL. Spezialbrevets Nacht-, Orientierungs-, Strömungsund Rettungstauchen, Erste-Hilfe, Nitrox- und Rebreather-Tauchen. Ganztages-Touren, Tauchsafaris. Early-Morning-Dives, Nachttauchgänge, Kindertauchen. Nitrox-Füllanlage, DAN Oxygen Provider. Kleiner Tauchshop. Technical-Tauchen.

Das BARAKUDA DIVING CENTER LOTUS BAY von Mahmoud Abd El Hady liegt direkt am Sandstrand im Hotel Lotus Bay Resort & Garden. Die Basis verfügt über fünf Tauchboote unterschiedlicher Größe, einen Schulungsraum, einen Trockenraum sowie eine gemütliche Taucher-Bar. Getaucht wird mit Stahl- und Alu-Flaschen (12 und 15 Liter, DIN/INT), Kinderflaschen (5 und 8 Liter) oder mit Kreislaufgeräten. Die komplette Ausrüstung kann vor Ort gemietet werden. Sicherheit ist hier oberstes Gebot - eine neue Deko-Kammer befindet sich in Safaga, nur wenige Minuten von der Basis entfernt.

Saison: ganzjährig

Informationen Barakuda Diving Center Ing. Mahmoud Abd El Hady c/o Lotus Bay Beach Resort & Gardens Port Safaga / Egypt Tel. +20-(0)65-32 60 049 Fax +20-(0)65-32 53 911 E-Mail: safaga@barakuda-diving.com Internet: www.barakuda-diving.com www.barakuda-safaga.com www.longimanus.co.uk

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

28 www.barakuda.de

Das Wohnen Lotus Bay Beach Resort & Garden**** Eine Hotelanlage im maurischen Stil mit sehr viel Liebe zum Detail. Ausstattung: Attraktive, weitläufige Hotelanlage. Hauptrestaurant, Pizzeria, drei Snack-Bars, Pub, großer Garten mit Pool und Kinderbecken. Sonnenschirme und Liegestühle kostenlos. Unterkunft: Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Terrasse/Balkon, Kühlschrank, SAT-TV und Telefon. Die Suiten haben einen separaten Schlafraum. Verpflegung: All Inclusive oder Halbpension: Sehr reichhaltiges Frühstück und Abendessen in Buffetform. Das Fischrestaurant und die Pizzeria sind ideal für den Hunger zwischendurch. Sport: Tennis-, Squash- und Fußballplatz sowie gegen Gebühr Surfen.

Das Tauchen Täglich Ganztagestouren mit mindestens zwei Tauchgängen an den Riffen von Port Safaga oder zum Wrack der „Salem Express“. Nachttauchgänge, Early-Morning-Dives von Boot oder Land (Hausriff). Alle Boote bieten Sonnendeck, Salon, Toiletten und verfügen über Sauerstoff-Flaschen, einen Notfallkoffer, ausreichend Schwimmwesten und UKW/VHF-Funk. Zwischen den Tauchgängen werden die Taucher mit einem Essen und nach den Tauchgängen mit Tee verwöhnt. Gekühlte Getränke sind jederzeit an Bord verfügbar.


ÄGYPTEN . Abu Soma

Barakuda Diving Center Das Wohnen

Die Basis Das BARAKUDA DIVING CENTER ABU SOMA, liegt direkt in der Hotelanlage in der Nähe der Bootsstege. Von hier aus starten täglich Halb- und Ganztagestouren. Das eingespielte und erfahrene BARAKUDA-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Getaucht wird mit 12-Liter-Aluflaschen mit DIN/INTAnschlüssen. Das BARAKUDA DIVING CENTER ABU SOMA zeichnet sich besonders durch den familienfreundlichen und flexiblen Service aus. Ob vormittags oder nachmittags tauchen – hier ist dies möglich.

Intercontinental Abu Soma Resort Das luxuriöse Resort liegt nördlich von Port Safaga – umgeben von weißen Sandstränden und türkisblauem Wasser. Unterbringung: Zimmer und Suiten, gestaltet in einzigartigem Design, mit Klimaanlage, Safe, SAT-TV und Minibar, bieten alle einen ungestörten Blick auf das Rote Meer. Verpflegung: Für die Hauptmahlzeiten stehen mehrere Spezialitätenrestaurants, eine Cafeteria und diverse Bars bereit. Wellness & Sport: Ein Kilometer langer Sandstrand mit hunderten von Palmen, beheizter Swimmingpool mit Wasserfall, beheizter Activitypool für Wasser-Aerobic, Fitness Center mit persönlich abgestimmten Trainingsprogrammen, Sauna, Dampfbad, Jacuzzi, Massage, Beach-Volleyball und Reiten.

Clubleistungen Halb und Ganztagestouren, Behindertentauchen, Kindertauchen, Tauchsafaris. Technisches Tauchen (Nitrox, Advanced Nitrox, Decoprocedures, Extended Range Entry Trimix), Rebreathertauchen. Spezialbrevets: Nachttauchen, Orientierungstauchen, Strömungstauchen, Rettungstauchen, Tieftauchen, Wracktauchen, Erste Hilfe, Nitrox, Unterwasserfotografie. Saison: ganzjährig

Informationen

Das Tauchen

Barakuda Diving Center Jürgen Hitzler c/o Intercontinental Resort Abu Soma Abu Soma / Egypt Tel. +20-(0)18-11 55 172 Fax +20-(0)65-32 53 911 E-Mail: interconti@barakuda-diving.com Internet: www.barakuda-diving.com

Halbtagestouren (vormittags und nachmittags), Ganztagestouren, Wracktouren, technisches Tauchen bis zum Entry Level Trimix, Behindertentauchen. Ausgebildet wird nach Barakuda/CMAS, PADI, TDI, SDI, SSI vom Anfänger bis zum Tauchlehrer (TL-Ausbildung nicht für Barakuda).

ÄGYPTEN . Port Safaga/Ras Ghalib

Tauchkreuzfahrten

Die Routen

MY Longimanus Safarischiffe 1. Platz

Genießen Sie fernab vom großen Touristenstrom eine Woche auf einem Kreuzfahrtschiff. Getaucht wird mit 12-Liter-Stahlflaschen mit DIN/INT-Anschlüssen. Private Rebreather-Geräte können an Bord gefüllt werden. Bei frühzeitiger Anmeldung werden auch gern Kurse durchgeführt. Das Boot ist mit neuesten TauchsicherheitsAusrüstungen ausgestattet. Erfahrene Dive guides sind selbstverständlich in Erster Hilfe ausgebildet und geben ihr bestes, um Ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten.

Nord-/Wracktouren beginnen in Safaga und führen zu den bekannten Wracks an Abu Nuhas, („Giannis D.“, „Carnatic“ etc.) sowie zur „Thistlegorm“. Brother Island: Beginnend in Safaga oder Ras Ghalib verbringen sie eine Woche an den weltbesten Tauchplätzen Big und Little Brother. Südtour: Beginnend in Safaga oder Ras Ghalib mit Highlights wie Shaab Sharm oder Elphinstone. Tiefer Süden: Beginnend in Ras Ghalib oder Hamata führt diese Tour zu den beeindruckenden St. Johns-Riffen. Marine-Park-Touren dauern ein oder zwei Wochen und starten in Safaga oder Ras Ghalib. Sie führen zu den besten Tauchplätzen des Roten Meers: Brothers, Rockys, Daedalus Reef, Zabargad; und bei zweiwöchigen Fahrten auch St. Johns. Baujahr Länge/Breite Kabinen/Suiten Dusche/WC Klimaanlage Motoren Generatoren Kompressor Gäste

2003 36 m/8 m 8 Doppel/2 je Kabine/2 Kabine/Salon 2 x 764 PS 2 x 80 kw/220V 2 x Coltri Sub / Nitrox max. 20

Informationen Barakuda Diving Center c/o Lotus Bay Hotel Port Safaga / Egypt Tel. +20-(065)-32 53 911 Fax +20-(065)-32 53 911 E-Mail: safari@barakuda-diving.com Internet: www.barakuda-diving.com

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 29


ÄGYPTEN . Port Safaga

MenaDive

Südlich von Hurghada liegt die kleine Stadt Port Safaga – die Tauchadresse am Roten Meer! Massenansammlung von Touristen sind hier unbekannt. Seit 1992 bringen Christa und Laurenz mit ihrem Team ihre Gäste zu den wunderschönen, intakten Riffen vor Safaga. Hier bietet die Unterwasserwelt Korallengärten, Riffblöcke in allen Formen und Größen sowie Steilwände. Großfische sind nicht selten.

Die Basis

Clubleistungen

Tauchbasen Rotes Meer 2. Platz

Die Tauchbasis MenaDive liegt direkt am Strand im Hotel MenaVille. Sie ist großzügig und vorbildlich ausgestattet. Leihausrüstungen für mehr als 30 Taucher sind vorhanden. Die Atemregler mit Tauchcomputer und Finimeter, 10-, 12und 15-Liter-Stahlflaschen (DIN und INT), Anzüge, Tauchcomputer, UW-Lampen usw. sind in tadellosem Zustand. Direkt vor der Basis liegen die Tauchschiffe am basiseigenen Steg. Die Taucher-Bar lädt nach dem Tauchen zu gemütlichem „Dekomprimieren“ ein. Abseits der Sporttauchgrenzen macht tauchen richtig Spaß – Trimix ist das Zauberwort! Füllstation, Ausrüstung und Ausbildung (TDI) stehen zur Verfügung. Nitrox for Free! Tec-Diving-Kurse!

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS- und PADI-Richtlinien bis zum Tauchlehrer, viele Sonderbrevets, Nitrox-, Trimix-Tauchen und -Kurse. Halbtages- und Ganztagesfahrten stehen genauso auf unseren Programm wie Nachttauchgänge (Land- + Boot) und Early-Morning-Dives. Kindertauchen. WLAN-Internet. Saison: ganzjährig

Das Wohnen Informationen MenaDive Safaga Christa & Laurenz Geihsler Port Safaga / Rotes Meer / Ägypten Tel./Fax +20-(0)65-32 60 060 E-Mail: Center@menadive.com Internet: www.menadive.com Skype: MenaDive-Safaga

Club Menaville***+ direkt am schönen Sandstrand gelegen. Im Hauptgebäude Rezeption, Restaurant, Disco, Cactus-Bar mit Billardraum, eine Schischa-Ecke und Boutiquen. Zentral in der Anlage liegt der Swimmingpool mit Pool-Bar. Strand mit Sonnenschirmen, Liegen und Beach-Bar. Standard-Zimmer: In zweistöckige Gebäude, Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, Terrasse oder Balkon, teilweise mit Meerblick. Mit Verbindungstüren, gut geeignet für Gruppen, die gerne zusammenbleiben möchten. Superior-Zimmer: Großzügig ausgestattete Zimmer, Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, Kühlschrank, Terrasse oder Balkon, alle mit Meerblick. Verpflegung: Halbpension in Buffetform oder All Inclusive. Sport/Unterhaltung: Schnorcheln, Tennis, Surfen, Ausflüge.

Das Tauchen Nitrox for free

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

30 www.barakuda.de

Die eigenen Boote fahren vom basiseigenen Steg zu Halb- und Tagestouren ab. Attraktive Early-Morning-, Hausriff-, Wrack und Nachttauchgänge runden das Programm ab. Laurenz ist aktives Mitglied der HEPCA (Hurghada Environmental Protection and Conservation Association) und legt deshalb größten Wert auf umweltverträgliches Tauchen. Im Tauchgebiet um Safaga gibt es an den Riffen, Korallengärten und Steilwänden alles an Flora und Fauna zu sehen, was die Herzen der Einsteiger und „alten Hasen“ höher schlagen lässt! Die Riffe wie Abu Kafan, Shaab Sheer, das Middle- und Panorama Reef werden abwechselnd als Tagestouren angeboten. Die Fahrten zu den Tauchgebieten betragen in der Regel etwa 30 bis 70 Minuten. Die Verpflegung an Bord mit Buffet, kalten Getränken und Tee werden gegen ein kleines Entgelt angeboten.


ÄGYPTEN . Port Berenice

Barakuda Lahami Bay

PORT BERENICE – die südlichste Ferienregion Ägyptens. Dieses Tauchgebiet ist bisher vom Massentauchtourismus verschont geblieben. Nur selten liegt mehr als ein Boot an den Tauchplätzen.

Die Basis

Clubleistungen

Das Barakuda Diving Center liegt im Herzen des wunderschön angelegten Lahami Bay Resorts. Geleitet wird die großzügig konzipierte Basis von Mahmoud Abd El Hady und seinem Team erfahrener Tauchlehrern und Guides. Moderne Ausrüstungen für alle Level, Trockenräume für die Ausrüstungen, klimatisierte Schulungsräume sowie die gemütlichen Taucherbar runden das Angebot ab. Kein Schleppen der Ausrüstung, das wird alles von der freundlichen Crew erledigt.

Aus- und Weiterbildung (mehrsprachig) nach den Richtlinien von CMAS/ Barakuda, PADI, SSI und TDI vom Anfänger bis zum Tauchlehrer. Spezialbrevets Nacht-, Orientierungs-, Strömungs- und Rettungstauchen, ErsteHilfe, Nitrox- und Rebreather-Tauchen. Ganztages-Touren, Tauchsafaris. Early-Morning-Dives, Nachttauchgänge, Kindertauchen. Nitrox-Füllanlage, DAN Oxygen Provider. TechnicalTauchen. Kleiner Tauchshop.

Das Wohnen Lahami Bay Resort & Gardens: Traumhaftes Hotel, ruhig, direkt am langen flach abfallenden Sandstrand gelegen. Etwa 120 Kilometer südlich von Marsa Alam, Transfer vom Flughafen etwa 2,5 Stunden. Ausstattung: Großzügig angelegte, gut geführte Anlage. Hauptrestaurant mit Nichtraucherzone und Terrasse, zwei Ala-carte-Restaurants, „Divers“-Bar, Beduinencafé am Strand und Souvenirshop. Die weitläufigen Außenanlage umfasst eine Poollandschaft mit Wasserfall und Poolbar. Zimmer: Komfortable Zimmer mit Telefon, SAT-TV, Safe, Klimaanlage, Föhn, Bad/Dusche, separatem WC und Balkon/ Terrasse. Verpflegung: Halbpension oder All Inclusive (Buffetform). Kinder: Miniclub von 6 bis 12 Jahren, separates Kinderbecken, Spielplatz, einmal pro Woche Kinderbuffet.

Saison: ganzjährig

Informationen Barakuda Diving Center Lahami Bay Marsa Alam-Berenice Road Tel. +20-(0)12-22 42 527 Fax +20-(0)12-31 68 410 E-Mail lahamibay@barakuda-diving.com Internet: www.barakuda-diving.com

Sport Fitnessraum, Tischtennis, Beachvolleyball und Boccia. Gegen Gebühr zwei Tennishartplätze mit Flutlicht, Billard, Squashcourt und Surfen.

Das Tauchen Keine 100 Meter vom Strand entfernt befindet sich das kilometerlange Hausriff. Mit Tiefen von 6 bis 60 Metern, unterbrochen von einigen größeren und kleineren Korallenblöcken, bietet es eine einzigartige Vielfalt an Korallen und maritimen Lebewesen. In Tagestouren werden von hier aus die Tauchplätze angefahren, die ansonsten nur noch von Tauchkreuzfahrtschiffen angefahren werden können. Highlights sind Shaab Maksur mit fast garantierten Großfischbegegnungen und Shaab Sataia mit seinen standorttreuen Delphinschulen. Alle Boote sind mit Funk, Notfallausrüstung und Wenoll-System ausgestattet und bieten ausreichend Platz.

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 31


ÄGYPTEN . El Quseir

Ducks Dive Center

EL QUSEIR – Die alte Hafenstadt bietet noch orientalisches Flair. Sie liegt etwa 150 Kilometer südlich von Hurghada. Bustransfer vom Flughafen Hurghada etwa zwei und vom Flughafen Marsa Alam etwa eine Stunde. Utopia Beach Club

Die Sub Aqua Tauchbasis liegt sehr nahe zum Bootsanleger des Utopia Beach Club. Ein Highlight ist das wunderschöne Hausriff. Es ist gut zugänglich und kann sehr gut betaucht werden. Weitere 20 Tauchplätze werden mit Booten angefahren. Nachttauchen, Early-Morning-Dives, Nitrox for free. Tauchausbildung. Ideal für Tauchgruppen. Utopia Beach Club*** – ruhig am eigenen Sandstrand gelegen. Alle Zimmer in Reihenbungalows mit SAT-TV, Minibar, Klimaanlage, Dusche/WC, Balkon/Terrasse mit Meerblick. Bars, Shops, Restaurant, Swimmingpool mit Kinderbecken, Snack-Bar und Sonnenterrasse. Spielplatz und Club für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Verpflegung: All Inklusive. Alle Mahlzeiten vom Buffet.

Mangrove Bay Resort

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

Ducks Dive Center: Auf einem kleinen Hügel mitten im Mangrove Bay Resort liegt die Tauchbasis von Robert, Essam und Team. Kein Schleppen der Ausrüstung, der Esel „Rambo“ sorgt für einen reibungslosen Transport. Tägliche Fahrten zu den vorgelagerten Riffen. Nachttauchen, Nitrox for free. Tauchausbildung. Ein Steg bietet bequemen Zugang zum Hausriff. Mangrove Bay Resort*** liegt etwa 30 Kilometer südlich von El Quseir in einer schönen flachabfallenden MangrovenBucht. Alle 90 Zimmer in Reihenbungalows, zweckmäßig eingerichtet, Dusche, WC, Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, Kühlschrank, Terrasse. Verpflegung: Halbpension.

ÄGYPTEN . Marsa Alam

Wadi Gimal Diving Center

MARSA ALAM – liegt etwa 270 Kilometer südlich von Hurghada. Einst ein verschlafenes Fischernest erfreut es sich zunehmender Beliebtheit bei Tauchern.

Die Basis / Das Tauchen Die Tauchschule liegt in einer Bucht mit kilometerlangem Sandstrand, etwa 45 Kilometer südlich von Marsa Alam. Sie ist die Einzige mit direktem Zugang zum Wadi Gimal National Park. Die täglichen Ausfahrten mit dem Boot beinhaltet zwei Tauchgänge an verschiedenen Tauchplätzen. Regelmäßig werden Sonderfahrten zum Elphinstone-Riff und Dolphin House angeboten. Der Bootssteg ermöglicht durch seine Lage direkt vor der Basis individuelles Hausrifftauchen und Nachttauchgänge. Nitrox ist möglich.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

32 www.barakuda.de

Das Wohnen Shams Alam Beach Resort****: Beliebte Ferienanlage der gehobenen Mittelklasse, direkt am feinsandigen Strand. Ausgestattet mit Rezeption, Hauptrestaurant, Swimmingpool mit Pool-Snackbar, Beduinenzelt. Großzügig und komfortabel eingerichtete Zimmer mit Sitzecke, Telefon, SAT-TV, Kühlschrank, Safe, Klimaanlage, Bad, Dusche, WC, Balkon/Terrasse mit Meerblick. Verpflegung: Wahlweise Halbpension oder All Inclusive.


ÄGYPTEN . Marsa Alam

Global Divers Egypt

Diese ruhige Vier-Sterne-Anlage, etwa 40 Kilometer südlich vom Flughafen Marsa Alam, liegt an einem herrlichen breiten Sandstrand. Ein Steg zum Schutz der bis in die Uferzone wachsenden Korallen führt zum faszinierenden Hausriff. Die bunte Unterwasserwelt begeistert Taucher und Schnorchelfans gleichermaßen.

Die Basis

Clubleistungen

Das Tauchzentrum liegt direkt an einem der schönsten Hausriffe des Roten Meeres. Zwei Unterrichtsräume und ein Ausbildungspool (zwei bis vier Meter Tiefe) ermöglichen Ausbildung auf hohem Niveau. Über das Korallenriff führt eine breiter Steg zum intakten Hausriff, das bis auf 40 bis 50 Meter abfällt. Nicht selten Haie, Delphine, Schildkröten und die ganze Artenvielfalt des Roten Meeres.

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS- und PADI-Richtlinien, viele Sonderbrevets. Halbtages-und Ganztagesfahrten mit Boot und Jeep stehen genauso auf dem Programm wie Hausrifftauchgänge, Nachttauchgänge (Land und Boot) und Early-MorningDives. Saison: ganzjährig

Das Wohnen Hotel Solitaire: Die im Dorfstil erbaute Ferienanlage mit Rezeption, Bar, Fitnessbereich und einigen Geschäften, besticht durch ihren ungezwungenen Charme. Das Hauptrestaurant bietet einen herrlichen Blick auf das Rote Meer. Zwei Süßwasser-Pools mit Poolbar, Liegen, Sonnenschirme und Badetücher. Die Zimmer (Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, Safe, Telefon, Kühlschrank, SAT-TV, Balkon/Terrasse) liegen in einstöckigen Villas oder ebenerdigen Bungalows. Divers-Lodge: Kostengünstige Alternative zum Haupthaus – ideal für Taucher, die nicht so viel Wert auf Luxus legen. Sie liegt auf der anderen Straßenseite etwa 300 Meter vom Hotel entfernt. Für Gruppen bestens geeignet. Die Leistungen, wie Halbpension oder All inclusive werden im Hauptgebäude und Hotelbereich angeboten. Sportmöglichkeiten: Tennis (Flutlicht), Aerobic, Gymnastik, Bogenschießen, Multifunktionssportplatz, Tischtennis, Boccia, Billard, Beach-Volleyball, Dart, Strandfußball, Wasserpolo, Fitnessraum, Jacuzzi, Sauna, Massage und Dampfbad.

Informationen Global Divers Egypt Barakuda Club und PADI Divecenter c/o Hotel Solitaire Marsa Alam / Red Sea / Egypt Tel. +20-(0)12-76 29 277 E-Mail: info@global-divers-egypt.info Internet: www.global-divers-egypt.info

Das Tauchen Direkt gegenüber der Tauchbasis befindet sich das Elphinstone-Riff. Fast täglich werden dorthin Tagestouren organisiert. Weiterhin werden Ganztags- und Halbtagestouren nach Abu Dabbab, Dolphinhouse und Elphinstone angeboten. In der näheren Umgebung sind weitere zehn Top-Tauchplätze mit dem Mini-Bus zu erreichen. Qualitätsbewusste Taucher kommen voll auf ihre Kosten.

Nitrox for free Tauchkreuzfahrten MS Springland und MS Abu Mosleh – zwei Safariyachten mit erstklassigem Service. Kabinen mit eigner Dusche/WC, großer Salon mit Bar, Klimaanlage, Sound-System, Video, CD/ DVD-Player, Monitor. Sauerstoff, Notfallkoffer und eine ausreichende Anzahl von Schwimmwesten, Feuermelder. Angeboten werden Ein- und Zwei-Wochentouren: Nordtouren mit Wracks, Südtouren bis St.Johns, Brother Islands, Elphinstone, Marineparks, Dedalus u.v.m.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 33


SPANIEN . Mallorca

Dive & Fun Font de sa Cala

Die kleine Bucht Sa Font de sa Cala mit dem gleichnamigen beschaulichen Ort liegt etwa drei Kilometer südlich von Capdepera im Nordosten Mallorcas. Der malerische Strand der Bucht wird von flach abfallenden, leicht bewaldeten Felshängen eingefasst.

Clubleistungen Aus-/Weiterbildung: Barakuda/CMAS, PADI, SSI, TDI und ETDO bis CMAS***/ Assistant Instructor/Tauchlehrer. Div. Spezialkurse und Nitrox, Trimix, Rebreather, Cave Diving. Kindertauchen ab 8 Jahre im Pool. Saison: März bis November (Wintermonate auf Anfrage)

Die Basis…

Tauchbasen Mittelmeer 3. Platz

… liegt nur drei Autominuten von Cala Ratjada entfernt, direkt am Strand des Font de Sa Cala Beach Clubs. Die Basis ist modern ausgestattet mit Warmwasserduschen, ein Raum für technisches Equipment, kleiner Shop und nicht zu vergessen eine gemütliche Ecke, wo die Tauchgänge „nachbereitet“ werden können. Ausreichend komplette Leihausrüstungen (auch für Kinder), Computer, Lampen und Scooter stehen zur Verfügung. Das Tauchboot kann direkt vor der Basis am Strand mit Bootsanleger bestiegen werden.

Informationen

Bei den täglichen Ausfahrten mit dem Tauchboot geht es je nach Wetterlage zu den schönsten Tauchplatzen im Nordosten Mallorcas. Bei sehr kurzen Anfahrtzeiten bieten diese dem Beginner als auch dem anspruchsvollen Taucher unvergessliche Erlebnisse; wie verschiedene Höhlensysteme und bizarre UWLandschaften. Seit 2007 wird auch im Naturschutzgebiet Cala Ratjada mit hervorragendem Fischbestand getaucht.

SPANIEN . Mallorca Siehe oben.

Informationen Dive & Fun Cala d‘Or – Cala Ferrera Tanja Schmitz Apartamentos Playa Ferrera Cala Na Pont 79 E-07669 Cala Ferrera / Mallorca Tel. +34-971-64 31 22 Mobil +34-618-88 46 62 E-Mail: info@mallorcadiving.eu Internet: www.mallorcadiving.eu

Beach Club Font de Sa Cala****, Iberostar Carolina Park*** – Alle Unterkünfte sind nur 3,5 Kilometer von Cala Ratjada entfernt. Regelmäßige Linienbusund Minizugverbindungen. Abfahrt jeweils direkt am Strand.

Das Tauchen

Dive & Fun Font de Sa Cala Avda. de Canyamel E-07585 Capdepera / Mallorca Tel./Fax +34-971-81 80 36 Mobil +34-646-10 06 57 E-Mail: info@mallorcadiving.de Internet: www.mallorcadiving.de

Clubleistungen

Das Wohnen

Dive & Fun Cala d‘Or

Das Hafenstädtchen Cala d‘Or liegt im Südosten Mallorcas. Nur wenige Minuten vom Ortszentrum entfernt befindet sich an der Bucht Cala Ferrera die Tauchbasis Dive & Fun.

Die Basis

Tauchbasen Mittelmeer 3. Platz

Die in 2008 eröffnete Tauchbasis Dive & Fun befindet sich direkt am Pool der Anlage Apartamentos Playa Ferrera an der Bucht Cala Ferrera. Die neue Basis ist modern und neu ausgestattet und verfügt über Leihausrüstungen (auch für Kinder), Rebreather (Submatix), Ausbildungspool, einen kleinen Shop, Süßwasserbecken und einen Trockenraum für eigenes Equipment. Die Terrasse direkt am Pool vor der Basis lädt zum fachsimpeln ein. Die Bucht bietet ideale Bedingungen für Ausbildungs- und Schnuppertauchgänge. Sicherheit, ohne dabei Spaß und Service zu vergessen, stehen für Tanja und ihr Team an erster Stelle.

Das Wohnen Appartamentos Playa Ferrera, Club Playa Ferrera Schöne Fincas befinden sich in der Umgebung und können auf Anfrage gebucht werden.

Das Tauchen

DIREKT BUCHEN

Tägliche Tauchausfahrten mit dem Schlauchboot zu den unterschiedlichsten Tauchplätzen der Südostküste Mallorcas. Ob Riff , Steilwand oder Höhle, alle Tauchplätze garantieren ein sicheres und spannendes Tauchabenteuer für alle Ausbildungsstufen. Getaucht wird in kleinen, geführten Gruppen. Maximale Fahrtzeiten mit dem Boot 15 Minuten.

 0201-868 10 75

Sonstiges

www.barakuda.de/reisebuero/

Regelmäßige Abfahrten des Minizugs nach Cala d‘Or und in die Cala Mondrago.

34 www.barakuda.de


SPANIEN . Mallorca

Scuba Activa

NATURPARK INSEL DRAGONERA – das andere Mallorca im wilden Südwesten! Abseits des Massentourismus, eingebettet in eine bewaldete Berglandschaft, liegt San Telmo mit seinem feinen Sandstrand, den fantastischen Sonnenuntergängen und traumhaften Tauchplätzen. Scuba Activa ist das einzige Tauchzentrum direkt im Naturpark Insel Dragonera.

Die Basis

Clubleistungen

Das TAUCHZENTRUM SCUBA ACTIVA in San Telmo liegt direkt am Meer. Sie ist die einzige Basis am Naturpark Insel Dragonera und technisch bestens nach den Standards einer modernen Tauchschule ausgestattet. Ein Tauchboot, SicherheitsEquipment, neue Leihausrüstungen und ein Schulungsraum vervollständigen das Angebot. Mathias Günther und sein professionelles Team garantieren ein persönliches Ambiente und individuellen Service. Anschluss an das Medisub-Druckkammerzentrum mit 24-Stunden-Bereitschaft.

Aus- und Weiterbildung nach modernsten Lehrmethoden vom Beginner bis zum Tauchlehrer nach Barakuda/ CMAS und PADI. Sämtliche Spezialkurse/Zertifizierungen. Zweimal täglich Tauchausfahrten, Kindertauchen, Schnuppertauchen, Nachttauchen, Verleih von UW-Computer und -Scooter, Schnorchelausfahrten. Fotografenfreundliche Tauchbasis! Verleih von UW-Kameras, Digital-Fotokurse, Foto-CD‘s uvm. Vermittlung von Flügen, Unterkünfte und Mietwagen. (siehe www.scubaactiva.com). Saison 15.März bis Anfang November

Das Wohnen

Das Tauchen Tauchen nach Maß und nicht in der Masse – deshalb Kurse und Ausfahrten nur in kleinen Gruppen. Unser Tauchrevier liegt rund um die vier Kilometer lange Insel Dragonera, die unter Naturschutz steht. Mit dem Boot werden die 30 Tauchplätze jeweils innerhalb von fünf Minuten erreicht. Eine imposante Felslandschaft unter Wasser mit Steilwänden, Tropfsteinhöhlen, Grotten und Wracks stellen jeden Taucher zufrieden. Im kristallklaren Wasser mit guten Sichtweiten begegnen ihm Barrakudas, Adlerrochen, Drachenköpfen, Congeraalen, Muränen, Schwärme von Brassen und eine erstaunlichen Vielfalt kleinerer Meeresbewohner. Tauchausfahrten zweimal täglich, regelmäßig Nachttauchen, ständig Beginner- und Schnupperkurse. Highlights: Die „MS Josephine“, ein Wrack mit unzähligen freischwimmenden Muränen und Congeraalen sowie eine geräumige Höhle mit imposanten Tropfsteingebilden und einer luftgefüllten Kuppel, in der aufgetaucht werden kann. Siehe Fotogalerie auf www.scuba-activa.com.

Aparthotel Don Camilo****: Das im originellen Terrassenbau gebaute Aparthotel mit den Studios Aquavilla liegt in einer ruhigen Nebenstraße, mit herrlichem Blick auf das Meer. Swimmingpool mit integriertem Kinderbecken, großzügige Sonnenterrasse mit Liegen, Sonnenschirmen, Snackbar und Kinderspielecke. In unmittelbarer Nähe befindet sich der flach ins Wasser abfallende Strand. Die Studios und Appartements (1-2 Schlafzimmer) im Don Camilo verfügen über Kitchenette, Bad/Dusche, WC mit Föhn Dusche/WC mit Föhn, Klimaanlage/Heizung, Mietsafe, SAT-TV, Telefon und Terrasse oder großzügigem Balkon mit hauptsächlich Meerblick. Die kleinen, einfach eingerichteten Studios Aquavilla verfügen über Bad/WC, TV, Klimaanlage, Balkon zur Meerseite, kombiniertem Wohn-/Schlafraum und Kitchenette (ohne Essecke). Weitere Unterkünfte auf Anfrage.

Informationen Scuba Activa Mathias Günther Plaza Monseñor Sebastian Grau, 7 E-07159 San Telmo / Mallorca Tel./Fax +34-971-23 91 02 E-Mail: info@scuba-activa.com Internet: www.scuba-activa.com

Sonstiges San Telmo und seine Umgebung bietet vielfältige Sportmöglichkeiten, wie Segeln, Surfen, Golfen, Reiten und Wasserski.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 35


SPANIEN . Mallorca

Petro Divers

Abtauchen an der Südostküste Mallorcas… …mit dem Team der Petro Divers – den Tauchprofis direkt am Hafen von Porto Petro. Die Tauchbasis, die ihren mallorquinischen Charme noch nicht verloren hat.

Clubleistungen

Die Basis

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS- und SSI-Richtlinien vom Anfänger bis zum TL. Alle Sonderbrevets (Navigation, Tief-, Nacht-, Nitrox-, Boots-, Trocken-, Computer-, Höhlen-, Strömungstauchen, Stress & Rescue, Tarierung, UW-Fotografie, Meeresbiologie) auch als Einzelunterricht. Kindertauchen (Scuba Ranger, Junior Diver). Schnuppertauchen. Fun Dives.

Die Petro Divers unter Leitung von Anja und Ralf ist eine der ältesten Tauchbasen im Südosten der Baleareninsel. Sie befindet sich drei Kilometer südlich von Cala d‘Or. Zur Verfügung stehen 25 komplette, neue Tauchausrüstungen, 40 TÜV-geprüfte Stahlflaschen DIN und INT) von 5, 8, 10 und 12 Litern Inhalt sowie optische Masken von +4,0 bis -7,0 Dioptrien. Die Basis ist mit modernsten und neuesten Wenoll-Sauerstoffsystemen ausgestattet, die von dafür permanent geschulten Tauchlehrern betreut werden. Außerdem steht W-LAN zur Verfügung. Die Internetnutzung ist für alle Kunden kostenlos. Für Fotofreunde werden digitale UW-Kameras (Nikon & Sony) angeboten. Tauchausfahrten sind bis zu viermal täglich möglich. Kurse werden mehrmals die Woche angeboten. Im Umkreis von 15 Kilometer wird ein kostenloser Transfer von den Hotels zur Basis und zurück angeboten.

Saison: März bis Oktober (Im Winter auf Anfrage.)

Informationen Centro De Buceo Porto Petro S.L. Petro Divers Calo d‘Moix 8 E-07691 Porto Petro / Santanyi Mallorca / Espana Tel./Fax +34-971-65 98 46 Mobil +34-660-75 91 91 +49-170-29 04 846 E-Mail: info@petro-divers.eu Internet: www.petro-divers.eu

Das Wohnen Hotel Nereida***: 10 Gehminuten entfernt. Blau Hotel*****: 10 Gehminuten entfernt. Hotel Cala d‘Or****: 10 Fahrminuten entfernt. Hotel Cala Gran Costa***: 10 Fahrminuten entfernt. Playa Mondrago**: 5 Fahrminuten entfernt.

Das Tauchen

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

36 www.barakuda.de

Mit 22 Tauchplätzen in unmittelbarer Nähe der Südküste liegt die Tauchbasis an einer der interessantesten Tauchreviere Mallorcas. Die vielfältige Unterwasserwelt bietet immer wieder Überraschungen, da durch Wettereinwirkung immer wieder neue Formationen und Lebensräume entstehen. Unsere Tauchplätze sind bequem und schnell mit Boot oder von Land mit unserem Basiswagen zu erreichen. Das Tauchboot hat eine Länge von 5,50 Meter und ist für 11 Personen zugelassen. Alle Tauchgänge sind computerüberwacht, da alle Atemregler mit neuen modernen nitrox-tauglichen Dekompressionsrechner VEO 200 ausgestattet sind.


SPANIEN . Mallorca

Aqua Mallorca Diving

Puerto de Andraitx – der malerische alte Fischerhafen mit besonderem Flair und ohne Massentourismus ist Ausgangspunkt für das Tauchen an der Südwestküste Mallorcas. Die Tauchplätze liegen in einem Gebiet, das sich vom Cap Andrixol über die Halbinsel La Mola bis zum Naturpark „Isla Dragonera“ erstreckt.

Über 20 Ja h Erfahrung re bürgen für sich!

Die Basis Direkt an der Hafenpromenade von Puerto de Andraitx liegt das Tauchcenter AQUA MALLORCA DIVING – die „Dragonera Divers“. Leo Klein, Basisinhaber, bürgt seit über 20 Jahren für Qualität und Sicherheit, die sehr groß geschrieben wird. Er und seine Crew sorgen dafür, dass der Urlaub unter und über Wasser zum sicheren und unvergesslichen Erlebnis wird. Die Basis verfügt über 15 komplette Leihausrüstungen mit UWATEC-Tauchcomputern, digitaler UW-Foto-Ausrüstung im Verleih, Duschen, Trockenständer und Boxen für das persönliche Equipment. Das moderne Druckkammer-Behandlungscenter in Palma steht rund um die Uhr in technischer und medizinischer Bereitschaft.

Das Wohnen Puerto de Andraitx • Hotel Brismar***, das beliebte, einfache Taucherhotel. • Aparthotel La Pergola****, sehr gut für Familien geeignet. • Hotel Mon Port****+, das Hotel der gehobenen Klasse. • Apartments und Häuser für 2-10 Personen sind direkt über die Tauchbasis buchbar. Camp de Mar in der 4,5 Kilometer entfernten gleichnamigen Bucht: • Aparthotel Bahia Camp de Mar***, sehr gut für Familien. • Hotel Lido Palace****, direkt am Strand gelegen. Paguera: Ein sehr großes touristisches Angebot mit zwei feinen Sandstränden, sehr gut geeignet für Familien mit Kindern in etwa 9 Kilometer Entfernung. Die Hotels in Paguera findet man bei allen großen deutschen Reiseveranstaltern. Kostenloser Shuttle-Service durch die Tauchbasis von allen Hotels in Camp de Mar und Paguera.

Das Tauchen Ausfahrten (mindestens zweimal täglich) mit dem großen Offshore-Schlauchboot (7,5 Meter/200 PS) und je nach Bedarf mit einem weiteren Schlauchboot (6,20 Meter / 90 PS). Alle Boote sind mit modernster Rettungsausrüstung (DAN), bequemer Einstiegsleiter und Stange für den Sicherheitsstopp ausgestattet und legen unmittelbar vor der Basis ab. Die über 40 Tauchplätze sind der Geheimtipp auf Mallorca. Besondere Highlights sind: Der Naturpark „Isla Dragonera“ mit seiner ganz besonderen Vielfalt. Die Grotte „El Catedral“ mit Krustenanemonen und zwei luftgefüllten Hohlräumen mit Süßwasserzufluss. Das „La Mola Riff“ mit seinen fantastischen Felsformationen, Adler-Rochen, Muränen, Bärenkrebsen und Langusten. Das „Barakuda-Riff“ mit seinen riesigen Schwärmen von Barrakudas, Zackenbarschen und je nach Jahreszeit kann man auch einen Mondfisch beobachten. Das Wrack „MS Goggi III“ auf etwa 36 Meter Tiefe, zum größten Teil zerfallen, aber mit großen Gongeraalen und Muränen.

Clubleistungen Aus- und Weiterbildung nach modernsten Lehrmethoden vom Beginner bis zum Tauchlehrer nach Barakuda/ CMAS und SSI. Spezialbrevets: Orientierung, Boot, Nacht, Tief, Wrack, Gruppenführung, Ausrüstung &Technik, NITROX, HLW/O2 & Rescue (Tauchrettung & Sicherheit). Barakuda und SSI Instructor-Training-Center und DIN-Certco 5-Sterne Tauchbasis. Tauchausfahrten mindestens zweimal täglich, DIN- und INT-Ventile auch als Doppelventil. NITROX, Nachttauchen, Kindertauchen ab 10 Jahre und Schnuppertauchen. „Internet for free“ (kostenlose W-LAN Nutzung mit eigenem Laptop oder an Basis-PC) Über unsere eigene Online-Reiseagentur vermitteln wir Flug, Unterkunft, Mietwagen u.v.m. Spezielle Gruppenangebote auf Anfrage. Saison: April bis Anfang November

Informationen AMD Tauchcenter S.L. – Leo Klein Almirante Riera Alemany 23 E-07157 Puerto de Andraitx / Mallorca Tel. +34-971-67 43 76 Fax +34-971-57 02 26 E-Mail info@aqua-mallorca-diving.com Internet www.aqua-mallorca-diving.com

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 37


SPANIEN . Formentera

Centro de Buceo LA MOLA

Die „kleine Balearin“ – eine Insel zum Verlieben. Wandern durch Pinienwälder, erkunden des alten Römerwegs oder einfach die herrlichen Strände mit kristallklarem Wasser und feinem weißen Sand genießen. Etwas abseits der Hauptstraße von San Fernando liegt die Badebucht Playa Mitjorn, mit sechs Kilometern der längste Naturstrand der Insel. Hier findet man selbst in der Hochsaison noch einen ruhigen Platz.

Clubleistungen

Die Basis

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, CEDIP und PADI bis zum TL. Alle Spezialkurse und Spezialbrevets. DIN/INTAnschlüsse. Täglich Bootsausfahrten.

Der BARAKUDA-CLUB DIVING CENTER LA MOLA ist einer der Ältesten auf Formentera und wird von Claudia und Stephan geleitet. Er befindet sich direkt am Hotel Riu Club La Mola, in der Badebucht Playa Mitjorn. Die Basis kann 20 Taucher komplett ausstatten (kein Massenbetrieb). Verleih von UWFotound -Videogeräten.

Saison: April bis Oktober

Informationen Centro de Buceo LA MOLA Stephan van Treek Apartado Correos 287 E-7860 Formentera / Balearen Tel. +34-971-32 72 75 Fax +34-971-32 72 75 Mobil +34-696-13 85 81 E-Mail: info@tauchen-lamola.de Internet: www.tauchen-lamola.de

Das Wohnen Es gibt auf Formentera vielfältige Möglichkeiten der Unterbringung, von einfach bis komfortabel. Wir empfehlen: Ferienhäuser und Apartments ganz in der Nähe der Tauchbasis – ideal für Familien mit Kindern. Clubhotel Riu Club La Mola****, die Ferienoase für den anspruchsvollen Gast. Hier fühlt sich auch der Aktivurlauber wohl. Hostal Entre Pinos, Es Caló***, nicht weit vom Meer, 600 Meter bis zum Sandstrand. Beliebte und familiär geführte Ferienanlage, zwei Kilometer bis Playa Mitjorn. Bushaltestelle vorm Haus. Etwas einfacher, aber gemütlich und am feinen Sandstrand liegen: Hotel Club Maryland*** und Hostal Maysi*.

Das Tauchen DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

38 www.barakuda.de

Unsere Tauchgründe sind meistens wetterunabhängig, da wir im Süden und im Norden der Insel tauchen. In 5 bis 25 Minuten erreichen wir mit unserem Boot die über 20 Tauchplätze. Diese zeichnen sich besonders durch ihren Fischreichtum und deren Artenvielfalt aus, wie Langusten, Bärenkrebse, BarrakudaSchwärme, Zackenbarsche, Congeraale, Nacktschnecken und vieles mehr. Erkunden Sie mit unserem UW-Scooter auf bequeme Art die interessante Unterwasserwelt von Formentera.


SPANIEN . Cadaqués

Tauchschule Ulla & Paul

Cadaqués, das Kleinod der Costa Brava. Ein Fischerort, der sich fernab vom Massentourismus seinen ursprünglichen Charakter bewahrt hat. Ein idealer Urlaubsort für Individualisten: Steile, enge Gassen, typische Bars, kleine katalanische Restaurants, viele bunte Lädchen und Galerien prägen seinen unnachahmlichen Charme. Ein Ort, in den sich schon so mancher verliebte!

Die Basis

Clubleistungen

Seit nunmehr über 30 Jahren wird die TAUCHSCHULE ULLA UND PAUL von der Familie Bräutigam geführt. Eine große Kompressoranlage sorgt dafür, dass keine langen Füllzeiten anfallen. Durch das umfangreiche Magazin ist die Basis in der Lage, auch größere Tauchgruppen mit dem nötigen Equipment auszurüsten. Die fundierte Tauchausbildung erfolgt nach den Richtlinien von Barakuda/CMAS. Im Hafen von Cadaqués liegen zwei wind- und wettererprobte Tauchboote bereit, um zweimal am Tag die schönsten Tauchreviere rund ums Cap de Creus anzufahren.

Aus- und Weiterbildung nach den Richtlinien von Barakuda/CMAS. Abnahme aller Brevetstufen bis ***/ Gold. Ausbildung und Prüfung bis zum Barakuda/CMAS-TL**. Täglich zwei Bootstauchgänge. Landtauchgänge rund um die Uhr. © Foto Paul Munziger

Das Wohnen © Foto Paul Munziger

Die Tauchbasis kooperiert mit einer ortsansässigen Wohnungsagentur und vermittelt schöne Appartements in Basisnähe.

Saison: 15. März bis 31. Oktober

Informationen Barakuda Club Cadaqués Tauchschule Ulla und Paul Leitung Claas Bräutigam Es Caials 97 E-17488 Cadaqués / Spanien Tel. +34-972-25 89 80 Mobil +34-659-92 58 89 E-Mail: info@ullaundpaul.de Internet: www.ullaundpaul.de

Sport & Unterhaltung Rund ums Tauchen werden viele weitere Aktivitäten angeboten, wie Schwimmen, Schnorcheln sowie Kajak- und Mountainbiketouren in das Naturschutzgebiet Cap de Creus. Regelmäßige Grillabende, gemeinsame Fischessen im Ort, Dia-Abende etc. runden die gemütliche Atmosphäre der Basis ab.

News Das Tauchen Nicht nur über Wasser, auch darunter gehört Cadaqués mit zum Besten, was das Mittelmeer zu bieten hat. Im Gegensatz zu vielen anderen Regionen ist hier im Naturschutzgebiet Cap de Creus die Fauna und Flora noch intakt, so dass neben großen Schwärmen von verschiedenen Brassen und Sardinen auch Zackenbarsche, Barrakudas, Rochen, Seeteufel, Mondfische, Langusten und Hummer keine Seltenheit sind. Da die Basis direkt am Wasser liegt, befinden sich zwei der schönsten Tauchbuchten unmittelbar vor der Haustür. Die kurzen Wege ermöglichen deshalb Landtauchgänge rund um die Uhr und bei annähernd jedem Wetter, da eine der beiden Buchten fast immer betauchbar ist.

Die Basis wurde komplett mit neuem Ausrüstungsmaterial ausgestattet und die Boote wurden komplett überholt. Außerdem ist ein gut funktionierender Shuttle-Service zwischen Flughafen Girona und Tauchbasis eingerichtet.

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 39


SPANIEN . Roses

Roses Sub

Tauchen in den beiden Naturparks Cap de Creus und Islas Medas. Hier zeigt sich das Mittelmeer von seiner besten Seite. Steilwände, wunderschöne Unterwasserlandschaften mit reichhaltigem Bewuchs und ein großer Fischreichtum bieten jedem Taucher die gewünschten Erlebnisse.

Clubleistungen

Die Basis

Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS-, EDA-, und PADI-Richtlinien vom Beginner bis zum CMAS***/ Divemaster. Schnuppertauchen, alle Spezialbrevets, regelmäßig meeresbiologische Seminare für Taucher und Tauchlehrer.

Die Basis Roses Sub befindet sich im Stadtteil Santa Margarita. Das großzügige Platzangebot - ideal für Gruppen, Familien und Clubs - samt komplett ausgestattetem Schulungsraum und Ausrüstungsverleih sind Garant für einen gelungenen und lehrreichen Tauchurlaub. Vom Beginner bis zum CMAS**** bzw. Divemaster wird die gesamte Ausbildungspalette nach den Standards von Barakuda/CMAS, EDA und PADI geboten. Natürlich fehlt nicht die Bar fürs „Apres Diving“, wo am Abend gemütlich unter Palmen gefachsimpelt werden kann. Eine umfangreiche Tauchboutique steht ebenfalls zur Verfügung.

Saison: 1. April bis 31.Oktober

Informationen Roses Sub Euro Diving Cl. Miguel de Cervantes 29 E-17480 Roses / St.Margarita Tel. +34-626-99 02 60 E-Mail: info@rosessub.de Internet: www.rosessub.com

Das Wohnen Das Angebot reicht vom Campingplatz über Appartements und Bungalows bis hin zu Pensionen und Hotels aller Kategorien.

Sonstiges Gokarting, Fallschirmspringen, Reiten, Radfahren, Inlineskaten. In der Nähe Aquapark, Kinderparks, kinderfreundlicher Sandstrand. Außerdem Ausflüge in die Pyrenäen, ins Perelada mit seinen Golfplätzen oder Kulturtrips nach Figueres, Girona oder Barcelona.

Das Tauchen

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

40 www.barakuda.de

Mit dem Tauchschiff Pepita werden täglich zwei Ausfahrten in den Naturpark Cap de Creus sowie wöchentlich Nachttauchen durchgeführt. Außerdem werden Ganztagestouren zum Naturpark oder zu den legendären Islas Medas angeboten. Die Basis hat als einzige in Roses die Genehmigung zu dieser Tour. Das Boot bietet jede Menge Platz; internationaler Sicherheitsstandard ist selbstverständlich. Kurze Fahrzeiten zu den Tauchplätzen sind dank leistungsstarker Motoren gewährleistet. Der Transfer zum Schiff erfolgt durch die Basis. Flaschen werden direkt bis ans Boot geliefert.


SPANIEN . Costa Brava

Stolli‘s Tauchbasis Tamariu

Die wilde Küste Spaniens bietet spektakuläre Tauchreviere, großartige Landschaften über und unter Wasser sowie Kunst und Kultur. Die Anreise kann sehr flexibel direkt per Pkw oder per Bus oder Flieger nach Barcelona oder Gerona erfolgen.

Die Basis… …betreibt Stolli (Günter Stolberg) seit 38 Jahren sehr erfolgreich und wurde zweimal in Folge zur besten Mittelmeerbasis gekürt. Die Lage ist ideal direkt an der Strandpromenade – zum Bootsanlegesteg und Einstieg zum Hausriff sind es nur wenige Schritte. Taucher können ihre komplette Ausrüstung im Magazin unterstellen; Leihausrüstung ist ausreichend vorhanden.

Clubleistungen Das Wohnen Das Angebot reicht vom Campingplatz über Apartments, Ferienhäuser bis Hotels. Alle Unterkünfte befinden sich im Ort, nur wenige Gehminuten vom Strand und der Tauchbasis entfernt. Wir helfen gern bei der Vermittlung und senden auf Anfrage detaillierte Angebote zu.

Das Tauchen Am Vormittag finden die Bootsausfahrten statt, Tauchen am Hausriff ist ganztägig möglich, Nachttauchgänge auf Anfrage. Bei allen Aktivitäten werden die Gruppen klein gehalten, alles wird von Stollis bewährter Crew perfekt organisiert – man kennt sich, lernt sich kennen und findet immer den passenden Buddy.

SPANIEN . Fuerteventura

Saison: Ostern bis Ende Oktober

Informationen Stolli‘s Tauchbasis Paseo del mar, 26 • E-17212 Tamariu Tel. privat +34-972-62 02 45 Tel. Basis +34-972-62 00 35 E-Mail: info@stollis-divebase.de Internet: www.stollis-divebase.de

Barakuda Club Felix

Fuerteventura ist eine Insel mit unwirklich erscheinenden Gebirgslandschaften und den schönsten Sandstränden Europas – und unter Wasser Leben in einer faszinierenden Fülle.

Clubleistungen Zweimal wöchentlich beginnt ein Anfängerkurs. Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS-, VDTL/CEDIPund FEDAS-Richtlinien bis TL**. Alle Sonderbrevets. Saison: ganzjährig

Die Basis Im Süden Fuerteventuras, auf der Halbinsel Jandia, liegt der Barakuda Club Fuerteventura. Ausreichend komplette LeihAusrüstungen, bestens sortiertes Equipment und eine Werkstatt garantieren einen ungestörten Tauchbetrieb. Eine DekoKammer liegt nur 200 Meter entfernt. Gemütlichkeit wird groß geschrieben – Teil der Basis ist die Bodega „Dive Inn“.

Aus- und Weiterbildung individuell oder in kleinen Gruppen nach Barakuda/CMAS und SSI vom Beginner bis zum TL-Assistent. Schnuppertauchen, Kindertauchen ab 8 Jahren. Ausbildung aller Spezialbrevets.

Das Wohnen

Informationen

Appartement-Anlagen: Stella Dunas Resort***, Sol Jandia Mar***, Alameda de Jandia***, Matorral***, Palm Garden***. Hotels: Fuerteventura Princess****, Jandia Princess****+, LTI Esquinzo Beach****, Buganvilla**** und Faro Jandia****+. In Morro Jable empfehlen wir: Appartment-Anlagen Atalaya de Jandia***+ und Casablanca***.

Tauchschule Felix Avenida del Saladar N° 9 E-35625 Jandia / Fuerteventura Tel./Fax +34-928-54 14 18 Mobil +34-637-10 63 47 E-Mail felix@tauchen-fuerteventura.com Internet www.tauchen-fuerteventura.com

Das Tauchen Fuerteventura gilt als Taucherparadies. Das klare, saubere Wasser bietet Sichtweiten von mehr als 30 Metern. Die UW-Welt hat hier ihren ganz eigenen Reiz. Seegras- und Sandebenen wechseln ab mit bizarren Riffen und mächtigen Feldsteinen. Etwas besonderes sind hier Wracks und kleine Canyons. Getaucht wird täglich vom Strand aus am großen und kleinen Muränenriff. Andere Tauchplätze werden mehrmals wöchentlich mit dem Schlauchboot oder den Basisbussen angefahren.

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 41


SPANIEN . Fuerteventura

Jandia Divers

Der Süden der Insel Fuerteventura ist wegen seiner spektakulären kilometerlangen Sandstrände weltweit bekannt. Das saubere und klare Wasser des Atlantiks, bietet einen äußerst guten Lebensraum für eine faszinierende und sehr abwechslungsreiche Meeresfauna auf sandigen und felsigen Meeresböden. Den Taucher erwartet hier eine reiche Artenvielfalt bei seinen Tauchgängen.

Die Basis

Clubleistungen

Die Tauchbasis „Jandia Divers“ von Stephan Reckers befindet sich auf der Halbinsel Jandia, direkt im Vier-Sterne-Hotel „Iberostar Palace Fuerteventura“. Es stehen Leihausrüstungen für bis zu 12 Taucher zur Verfügung sowie 10- und 12-Liter Flaschen (DIN und INT), UWLampen, Tauchcomputer und UW-Digitalkamera. Neben einem Schulungsraum verfügt die Basis noch über eine Werkstatt für kleinere Reparaturen und zwei Trockenräume für das Tauchequipment. Vom Hafen in Morro Jable (Shuttle-Service inkl.) werden die verschiedenen Tauchspots mit dem großen Sieben-Meter-Schlauchboot angesteuert. Eine Druckkammer befindet sich in unmittelbarer Nähe in Jandia.

Aus- und Weiterbildung nach den Richtlinien von Barakuda/CMAS und VDTL/Cedip bis TL. Diverse Spezialkurse, Kindertauchen ab 8 Jahren im Pool. Fischbestimmung mit einer Diplom-Biologin. Saison: ganzjährig

Informationen Jandia Divers Stephan Andreas Reckers c/o Hotel Iberostar Palace Fuerteventura Urb. Las Gaviotas E-35626 Pajara / Fuerteventura Tel. +34-928-54 04 44 Fax +34-928-54 04 05 Mobil +34-606-17 42 51 E-Mail: info@jandiadivers.com Internet: www.jandiadivers.com

Das Wohnen Die weitläufige Iberostar-Anlage verfügt über drei Hotels: Das Hotel Iberostar Palace Fuerteventura****, ist ein geschmackvoll eingerichtetes Komforthotel, in dem sich auch die Tauchbasis befindet. Das Hotel liegt direkt am Sandstrand. Das Hotel Iberostar Playa Gaviotas**** ist ein modernes Hotel direkt am Sandstrand. Das Hotel Iberostar Fuerteventura Park**** wurde 2005 erbaut und ist ein komfortables Aparthotel und liegt hinter dem Iberostar Playa Gaviotas. Weitere Hotels in unmittelbarer Nähe: Fuerteventura Princess**** und Jandia Princess****, LTI Esquinzio Beach Hotel****, Occindental****, Ambar Beach**** (Entfernung ca.3 km), Barcelo Playa****, Barcelo Mar****, Sunrise Beach Resort***, Stella Dunas Resort*** (Entfernung ca.1,5 km). Wir bieten unseren Tauchgästen einen kostenlosen Shuttleservice von den Hotels an.

Sport & Unterhaltung Surfen, Segeln, Tennis, Wandern, Mountainbike, Jet-Ski-Touren, Trike-Touren.

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

42 www.barakuda.de

Hotel Iberostar Palace

Hotel Iberostar Palace

Das Tauchen Täglich finden zwei Tauchausfahrten statt. Mit unserem Schlauchboot erreichen wir alle interessanten Tauchspots innerhalb kürzester Zeit, bequem und sicher (z.B. das große und das kleine Muränenriff, die Muschelbank, den Canyon, Cabezon uva.). Tagestouren, Landtauchgänge, Sun-Set-Dives und Nachttauchgänge stehen ebenfalls regelmäßig auf dem Programm. Schnorchelausfahrten werden mehrmals wöchentlich angeboten.

Sonstiges Kinderbetreuung in den jeweiligen Iberostar-Hotels. Informationen zu umliegenden Appartements und Weitervermittlung direkt über die Tauchschule.


SPANIEN . Fuerteventura

Robinson Diving Center Jandia Playa

Fuerteventura – das ist Sonne, kilometerlange Sandstrände und Vulkanlandschaften im Wechsel mit einem Palmen- und Kakteenbewachsenen Inselinneren. Der Robinson Club Jandia Playa liegt in einer gepflegten Gartenanlage direkt am Beginn des 27 Kilometer langen Sandstrandes Solana Matorral. Sport jeder Art wird groß geschrieben. Ebenfalls mitbetreut wird der nur sieben Kilometer entfernte Robinson Club Esquinzo Playa (Familienclub). Ganzjährig sind spektakuläre Tauchausfahrten mit dem Boot möglich.

Die Basis Das ROBINSON DIVING CENTER befindet sich im Robinson Club Jandia Playa. Selbstverständlich können auch Gäste aus anderen Hotels hier tauchen. Die Leihausrüstungen für 25 Taucher sind auf dem neuesten Stand. Flaschen von 8 bis 20 Litern, Lagerplätze für eigenes Equipment, Werkstatt, Fotound Videoausrüstungen stehen allen Gästen zur Verfügung. Des weiteren besteht die Möglichkeit, die eigenen Bilder auf CD/DVD zu brennen, Sicherheit wird hier groß geschrieben: O2- und Erste-Hilfe-Ausrüstung ist überall dabei, die Druckkammer Fuerteventuras ist unserer Basis direkt angeschlossen. Die Basis steht seit Januar 2006 unter der Leitung von Stefan Heidler und Elke Jochmann.

Das Wohnen Robinson Club Jandia Playa: Sport – Party – Kult. Für Singles, Paare und Junggebliebene. Clubanlage auf höchstem Niveau. Robinson Club Esquinzo Playa: Der Kinder- und Familienclub. RIU Palace, Palacete und Calypso: Luxuriöse Hotels direkt neben der Basis. Jandia Mar Sol, Jandia Mar Luz, Altamarena: Preisgünstige Anlagen direkt nebenan.

Clubleistungen Zweimal wöchentlich Beginnerkurse für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Tagesausflüge, Nachttauchen, täglich Bootstouren. Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS-Richtlinien bis TL***. Alle Spezialbrevets einschließlich Nitrox. Ausbildung Tec Nitrox: Tauchen mit unterschiedlichen Nitroxgemischen! Kursbeginn jederzeit auf Anfrage. Ausbildung Dekompressionstauchen: Kurspakete Nitrox Basic und Tec Nitrox sowie Dekompressionstauchen und O2-Dekompression jederzeit auf Anfrage. Trimix-Ausbildung und -Tauchen in Vorbereitung. Sondertermine 2009: Dive around Fuerte (2. bis 9. Mai 2009 und 30. Mai bis 9. Juni 2009): Costa Caleta, Chupadero, großes und kleines Muränenriff, Muschelbank, Anemomenfeld, El Griego, Wrack. Wir besuchen die Top-Spots rund um Fuerte. Cavernen, Steilwände, Wrack, Drift Dive. 6 Tagestouren + 1 Nachttauchgang inkl. Fahrten und Lunch. Foto-Seminar (13. bis 20. Juni 2009): Entdecke die Möglichkeiten der digitalen Unterwasserfotografie. Inkl. Aufarbeitung und Nachbereitung. Zur Verfügung stehen Canon Powershot Cameras (S1, S60 und G9) mit Einzeloder Doppelblitz. Das Seminar wird von einem Profifotograf geleitet. Tauchlehrer-Qualifikation (TL*, TL**, Nitrox-TL): Vorbereitungswoche 17.-20.11.2009 / TL-Qualifikation 21.-28.11.2009

Informationen Sonstiges NITROGXebühr! ge

gegen gerin

Das Tauchen Täglich zwei Ausfahrten an das legendäre große oder kleine Muränenriff (7 Minuten Bootsfahrt), zur Muschelbank oder zum Anemonenfeld (15 Minuten Bootsfahrt), bei Tauchtiefen bis 30 Metern. Muränen, Zackenbarsche, Makrelen, Rochen und Engelhaie sind unsere ständigen Begleiter. Tagesausflüge an die rauhe Südwestspitze Fuerteventuras (Drift-/One-WayDives), zu den Unterwasser-Canyons von Ajuy und Tauchgänge am Wrack der „El Ballester“ gehören zu unseren Highlights. Spektakuläre Nachttauchgänge finden wöchentlich statt.

Umfangreiches Freizeitangebot im Club: Surfen, Segeln, InlineSkaten, Enduro- und Harleytouren, Tennis, Wellness-Bereich, Personal-Training, Fitness-Bereich, Sauna.

Centro de Buceo Stefan Heidler c/o Robinson Club Jandia Playa Avenida del Saladar no. 6 E-35625 Morro Jable Tel./Fax +34-928-54 10 65 Mobil +34-639-78 40 37 E-Mail: info@tauchschule-fuerteventura.de Internet: www.tauchschule-fuerteventura.de

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 43


SPANIEN . Teneriffa

Barakuda Tauch Center Teneriffa

Im sonnigen Südwesten Teneriffas liegt der kleine Touristenort Playa Paraiso – direkt am Meer unterhalb der Kreisstadt Adeje. In der unmittelbar an der Hotelanlagen geschaffenen Poollandschaft fühlen sich nicht nur Familien mit Kindern sondern auch Singles wohl – Restaurant, diskrete Animation, Volleyballplatz und ein zusätzlicher kleiner Kinderpool mit Spielplatz.

Die Basis

Clubleistungen Einziges Barakuda/CMAS-Ausbildungs-Center für Tauchlehrer. Ausund Weiterbildung nach Barakuda/ CMAS, SSI und PADI bis Tauchlehrer. Alle Sonderbrevets. Boots-, Nacht-, Einzeltauchgänge, Auffrischungen. Täglich Schnuppertauchen im Pool und Meer. Kindertauchen und -kurse ab acht Jahre. Nitrox-Tauchen und -Kurse. Gratis-Transfer von allen Hotels im Süden nach Absprache (maximal 15 Kilometer)! Die Highlights: Bootstouren zu den vor der Küste lebenden Walen. Saison: ganzjährig

Informationen Barakuda Club Tenerife c/o Vista Nautica Ferienwohnungen Heinz & Petra Scheffler Avda. Adeje 300 / Loc. 6 E-38678 Playa Paraiso / Adeje / Tenerife Tel./Fax +34-922-74 18 81 Mobil +34-677-22 59 10 E-Mail: barakuda@arrakis.es Internet: www.tauchen-auf-teneriffa.com

Die Basis ist bereits viermal mit dem Award als „Bestes Tauch-Center im Atlantik“ von den Lesern der Zeitschrift „tauchen“ ausgezeichnet

Der BARAKUDA CLUB TENERIFFA, gelegen in einer schönen Felsbucht, eingangs des großen Meerwasserpools Lago Paraiso, bietet seit 1980 sicheres Tauchen mit viel Spaß an tollen Tauchplätzen. Heinz und Petra Scheffler bieten besten Service bei hohem Qualitätsstandard und annehmbaren Preisen. Sie werden unterstützt von einem Team qualifizierter CMAS- und PADI-Tauchlehrer. Ausstattung der Basis: 40 komplette Leih-Ausrüstungen, 60 PTG (5-15-Liter / Stahl / DIN). drei Bauer-Kompressoren und ein Nitrox-Kompressor, Trocken-/Nass-Aufenthaltsräume. Terrasse, Pool, Spielplatz, Restaurant.

Das Wohnen Zur Auswahl stehen mehrere Hotels im Ort: Hotel Fiesta Oasis Paraiso***, Hotel Fiesta Paraiso Floral***: Beliebte Hotels der Mittelklasse, beide direkt am Meer über der Basis gelegen. All Inclusive oder Halbpension, mit Cafeteria, Bars, Restaurant, Pool mit Sonnenterrasse und dem „Lago Lido“, der Lagune mit Salzwasserpool. Hotel Dunas Paraiso****: Studios und Appartements (zwei bis sechs Personen), in ruhiger Lage, zehn Meter vom Meer entfernt, direkt auf einer Klippe. All Inclusive. Hotel Bahia Principe****: Zimmer und Suiten (zwei bis vier Personen), direkt am Meer. All Inclusive. Hotel Roca Nivaria*****: Das 2005 eröffnete Hotel, direkt auf der Klippe am Meer gelegen, erfreut sich großer Beliebtheit durch Service, Komfort und Qualität zu guten Konditionen. Auch bei Buchung den beliebten Vier- und Fünf-SterneRIU Hotels in Costa Adeje / Playa Las Americas ist der kostenlose Transfer garantiert. Apartments Vista Nautica: Private Ferienwohnungen im Terrassenhaus, komplett eingerichtet, SAT-TV, ideal für unabhängigen Urlaub mit Familie. Oberhalb der Basis gelegen mit freiem Eintritt in das Lago Lido. Infos unter: www.teneriffa-ferienwohnungen-privat.de. Fotos von Frank Schneider, Marco Plenert, Dennis v.d. Monde

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

44 www.barakuda.de

Sonstiges Tennis, Volleyball, Fußball, Surfen, Bergwandern, Golfen, diverse Wassersportmöglichkeiten, Jeep-Safaris und vieles mehr. Autoverleih.

Das Tauchen Eine vielfältige UW-Fauna, Nacktschnecken, Tintenfische, Schildkröten, Engelhaie, große Stachel-, Adler-, Schmetterlingsrochen und vieles mehr kann man an 25 verschiedenen Tauchplätzen an der Süd-Südwestküste der Insel das ganze Jahr über sehen. Die Unterwasserlandschaft ist vulkanisch, felsig, mit Steilwänden, Überhängen, Grotten und hellen Sandflächen, bei Tiefen von 5 bis 40 Metern. Getaucht wird in kleine Gruppen von maximal sechs Taucher gleichen Könnens und Ausbildungstandes. Bei unerfahrenen Tauchern oder solchen, die lange nicht tauchen waren, bieten wir kleinere Gruppen bis zum allein betreuten Taucher mit Auffrischung des Könnens an. Tagestouren, Wracktauchen, Bootstauchen und vieles mehr nach Absprache vor Ort.


GRIECHENLAND . Zakynthos

Nero Sport

Hier hat das Mittelmeer seine schönsten Tauchgründe, abwechslungsreich und voller Herausforderung. Ein unvergesslicher Urlaub auf der sonnenverwöhnten und grünsten griechischen Insel. Limni Keriou liegt fernab vom Massentourismus – ideal zum Erholen und Ausspannen. Hier können sie wirklich die Seele baumeln lassen. Die idyllische Bucht lädt zum Baden ein, Wege und Pfade führen zu einsamen Oliven- und LimonenHainen.

Die Basis

Clubleistungen

Die seit über 20 Jahren bestehende BARAKUDA-TAUCHBASIS NERO-SPORT von Peter Mohr wurde im Winter 2006/2007 komplett umgebaut und renoviert. Sie verfügt nun nicht nur über einen großzügigen Schulungsraum sondern auch über Duschen und Toiletten innerhalb der Basis. Neuestes Equipment für Kinder und Erwachsene sind im Verleih der Basis in ausreichender Anzahl vorhanden sowie 5-, 10-, 12- und 15-Liter-Stahlf aschen. Zur Pflege der Ausrüstung stehen ein großer überdachter Trockenraum zur Verfügung sowie ein großzügig angelegtes Auswaschbecken. Angeschlossen an das Tauchcenter ist eine griechische Taverne, die die Taucher zwischen und nach den Tauchgängen mit kühlen Getränken und leckerem griechischen Essen verwöhnt. Sonderleistung: Kostenlose Kinderbetreuung während der Tauchgänge.

Aus- und Weiterbildung nach den Standards von Barakuda/CMAS und PADI bis TL-Assistent bzw. Divemaster. Speziell geschulte Kindertauchlehrer, Höhlentauchen, Tieftauchen u.v.m. als Spezialbrevets möglich. Kostenlose Kinderbetreuung während der Tauchgänge. Saison: Mai bis Oktober

Das Wohnen Appartements Nero Sport: Um die Tauchbasis gruppiert stehen die Studios und Appartements der Tauchbasis, nur drei bis fünf Gehminuten vom Strand und der Basis entfernt. Von den Häusern hat man eine herrliche Aussicht auf die malerische Bucht. Ausstattung: Alle Appartements/Studios mit Kochnische, DU/WC und Terrasse bzw. Balkon. Kategorie A (zwei Personen) verfügt über einen kombinierten Wohn-/Schlafraum. Kategorie C (vier Personen) verfügt über zwei getrennte Schlafzimmer und einen zusätzlichen Wohnraum. Zustellbetten in allen Kategorien auf Anfrage möglich. Verpflegung: Entweder man verpflegt sich selbst oder nimmt die Mahlzeiten (Frühstück oder Halbpension) im Restaurant der Tauchbasis ein. Im Ort gibt es weitere Tavernen, Cafés und Supermärkte. Weitere Unterkünfte: Im Ort werden von verschiedenen Reise-Veranstaltern weitere Studios angeboten.

Informationen Nero Sport Diving Center Limni Keriou GR-29100 Zakynthos Tel. +30-26950-2 84 81 Fax +30-26950-4 91 25 Mobil +30-697-60 78 176 E-Mail: info@nero-sport.de Internet: www.nero-sport.de

Das Tauchen Höhlen, Grotten, Spalten und Steilabfälle, Felsformationenund Riffe bilden die Kulissen für traumhafte Tauchgänge. Kenner und Experten meinen, dass hier das Mittelmeer die schönsten Tauchgründe bietet. Je nach Saison werden zwei bis fünf Tauchausfahrten pro Tag mit maximal 16 Tauchern pro Ausfahrt angeboten, die mit einem festen Zehn-Meter-Boot bequem durchgeführt werden, Fahrtzeiten zu den 20 verschiedenen Tauchplätzen maximal 35 Minuten. Zackis, Seriolas, Barrakudas, Muränen, Oktopanten, Langusten, Garnelen und ein farbenprächtiger Bewuchs sind einmalige Motive. Mit etwas Glück kann man die großen Karettschildkröten (bis 100 kg) ein Stück ihres Weges begleiten oder mit einer Mönchsrobbe tauchen.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 45


Vielseitig: 3 Hefte und Multi-Tool gratis! 3 Hefte für nur € 10,80

Gratis zum Mini-Abo:

Multi-Tool Mit verschiedenen Werkzeugen inkl. Adapter, Bits und Nylontasche. Art.-Nr. JV046 Weitere Zugaben im Internet.

Ich bestelle das tauchen Mini-Abo

Abo-Service ✉ tauchen Postfach 10 32 45 20022 Hamburg

☎ 040/389 06 - 860 040/389 06 - 865

@ tauchen@interabo.de www.tauchen.de ➠ Abo ➠ Mini-Abo

Bitte senden Sie mir ab Ausgabe ____/___ die nächsten 3 Ausgaben von tauchen. Als Dankeschön erhalte ich das Multi-Tool (Art-Nr. JV046) zusammen mit der ersten Ausgabe.

Den Betrag von € 10,80 zahle ich ❏ per Bankeinzug (nur innerhalb Deutschlands) Konto-Nr.

Vorname

Name

Straße, Nr.

PLZ

244M689

Geldinstitut

Ort

Unterschrift ❏ per Kreditkarte

Tel.-Nr. E-Mail ❏ Ich bin damit einverstanden, dass ich künftig per Telefon oder E-Mail über interessante Angebote vom JAHR TOP SPECIAL VERLAG informiert werde.

Datum

Aktions-Code

BLZ

Unterschrift

/

Gültig bis ❏

Karten-Nr. Geburtsjahr

Entscheide ich mich nach der 3. Ausgabe zum Weiterlesen, zahle ich für tauchen im Jahr (12 Ausgaben) € 58,80 zzgl. Zustellgebühr € 6,-, Gesamtpreis € 64,80 (inkl. Zustellgebühr: Österreich € 70,80,-, Schweiz sfr 125,30). Andernfalls schicke ich innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt des 3. Heftes eine kurze Absage, und alles ist erledigt. Ich kann ein evtl. Abonnement aber auch später jederzeit fristlos beenden und erhalte den Abobetrag anteilig zurück. Für diese Mini-Abo-Bestellung besteht jedoch kein Widerrufsrecht.

Die schönsten Seiten des Lebens.

tauchen erscheint im: JAHR TOP SPECIAL VERLAG GMBH & CO. KG Troplowitzstraße 5, 22529 Hamburg Geschäftsführerin: Alexandra Jahr Handelsregister Hamburg HRA 95256

Vertrieb: INTERABO BETREUUNGS-GMBH Wendenstraße 25, 20097 Hamburg Geschäftsführer: Uwe Flashaar Handelsregister Hamburg HRB 35763


TÜRKEI . Adrasan Adrasan (neu-türkisch: Cavusköy) liegt an einer Bucht inmitten eines Naturschutzparks nahe Finike. Das bedeutet ursprüngliche Natur, unberührte Divespots und antike Schätze auf dem Meeresgrund. Wer Tauchurlaub ohne Hektik erleben will, wird sich hier wohlfühlen auch Familien mit Kindern.

Informationen Tauchbasis Diving Center Adrasan Clubleistungen Aus-/Weiterbildung nach Barakuda/ CMAS, PADI. Diverse Spezialbrevets.

Das Wohnen

Saison: Mai bis Oktober

Pension Atici-2: In einer Gartenanlage eingebettet, mit landestypischer Küche. Alle Zimmer mit DU/WC und Klimaanlage. Golden River Hotel: Kleine Bar, Kinderspielplatz. Alle Zimmer mit Bad/WC und Balkon. Ottoman Palace Hotel: Eigenes Restaurant, Biergarten. Alle Zimmer mit Klimaanlage, WC, Wanne/Dusche. Ottoman Palace Hotel

Das Tauchen Mit dem Tauchboot geht es in knapp 30 Minuten zu den jeweiligen Spots. Neben einer reichen UW-Fauna und -Flora sorgen spektakuläre Drop Offs, Tunnel und gut zugängliche Höhlen für reichlich Abwechslung. Tagestouren führen z.B. zu den „5 Inseln“ mit reizvollen UW-Landschaften. Außerdem werden zwei Wracks aus dem 2. Weltkrieg betaucht. Bei Ganztagestouren gibt es ein an Bord zubereitetes Mittagessen.

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

TÜRKEI . Kas Eingebettet zwischen Meer und Taurusgebirge liegt der idyllische Ort Kas, ein kleiner Fischerort mit altem Stadtkern, palmenbewachsener Hafenpromenade, vielen gemütlichen Cafés, Bars, Restaurants und Kunsthandwerk in verwinkelten Gassen. Auch nicht tauchende Feriengäste finden abwechslungsreiche Erholungsmöglichkeiten und eine breite Palette anderer Aktivitäten und Ausflüge. Die Unterwasserwelt zählt zu den Highlights des Mittelmeeres.

Informationen Tauchbasen Barakuda Diving Center Kas Diving Clubleistungen Aus-/Weiterbildung nach Barakuda/ CMAS, PADI. Diverse Spezialbrevets. Saison: Mai bis Oktober

Das Wohnen Empfohlen werden die nur durch eine Straße vom Meer getrennten Hotels Habesos***, Hera****, Aqua Princess*** sowie die nur wenige Gehminuten von den Felsterrassen entfernten Hotels Ekici***, Phellos*** und Kayahan***.

Das Tauchen Die zerklüftete Bucht von Kas und die vorgelagerten Inseln bieten Tauchanfängern wie auch „alten Hasen“ unterschiedlichste Tauchplätze: Schön bewachsene Felsformationen, Kegelriffe, Steilhänge und Drop Offs, wo sich Barrakudas, Großmakrelen, Zahnbrassen, Zacki-Familien, etliche RotmeerEinwanderer und spektakuläre Kleinfischschwärme ein Stelldichein geben.

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 47


TÜRKEI . Tauchkreuzfahrten

J-DIVE

Türkei – einfach eintauchen! Erleben Sie das Flair einer Tauchsafari! Tauchen Sie mit uns ab in türkisblaue Gewässer! Einsame, romantische Buchten, nachts in himmlischer Ruhe unter einem herrlichen Sternenzelt ankern, charmante kleine Fischerorte und täglich neue Tauchplätze weit abseits des Massentourismus entdecken – so erleben Sie die schönsten Abschnitte der südägäischen Küste.

Clubleistungen

Die Schiffe

Transfer ab/bis Zielflughafen Dalaman. Unterkunft in Doppelkabine mit eigenem Bad, (DU/WC), Vollpension inkl. Trinkwasser, Nescafé und Tee zum Frühstück und nach den Tauchgängen, inkl. Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung. Nahezu jeden Tag Landgängen/Ausflügen möglich. 5 Tage Tauchen = 10 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide, kompletter Ausrüstungsverleih.

Wir verfügen über eine eigene kleine Flotte von traditionellen türkischen Gulets, deren Konstruktion und Komfort genau unseren Vorstellungen und Bedürfnissen für Tauchkreuzfahrten entsprechen. Die jeweiligen mehrsprachigen Crews sind nicht nur im Umgang mit ihrem Schiff äußerst versiert; sie passen sich auch in hohem Maße ihren Tauchgästen an. Die etwa 28 Meter langen Zwei-Mast-Motorsegler bieten in geräumigen Doppelkabinen mit eigenem Bad, Dusche/WC ausreichend Platz für maximal 12 Gäste und verfügen über einen geräumigen Salon mit Bar und Musikanlage. Das Sonnendeck sowie der Freisitz am Heck bieten ein ruhiges Plätzchen zum Ausspannen. Unser erfahrenes Tauchteam betreut Sie nach Barakuda/CMAS- und PADI-Standards. Auf dem Vorschiff sorgt der zuverlässige, laufruhige Kompressor mit E-Antrieb dafür, dass die 12-Liter-Alu-Flaschen (DIN / INT) stets mit sauberer Atemluft gefüllt sind und jeweils zwei gut organisierte Tauchgänge am Tag unternommen werden können.

J-Dive-Academy Wir bieten eine kompetente und international anerkannte Tauchausbildung nach Barakuda/CMAS und PADI vom Beginner bis zum Profi. Es können auch alle erforderlichen Spezialkurse absolviert werden. Saison: Mai bis Oktober

Informationen J-DIVE Abenteuer und Meer Jürgen Janning Stadtweg 63 49086 Osnabrück Tel. 0541-38 80 16 Fax 0541-38 80 06 E-Mail: info@j-dive.de Internet: www.j-dive.de

© www.Gerald-Nowak.de

Die Fahrtrouten Nach einem Willkommensdrink an Bord werden die Sicherheitseinweisungen durchgeführt und die Kabinenbelegung sowie die Fahrtroute besprochen. Die Top-Tauchgebiete liegen küstennah westlich von Marmaris und werden als One-WayRoute Marmaris-Orhaniye bzw. umgekehrt befahren. Landgänge und -ausflüge sind nahezu täglich möglich.

© www.Gerald-Nowak.de

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

48 www.barakuda.de

Das Tauchen Auf der einwöchigen Erlebnisreise entdecken Sie zauberhafte Plätze über und unter Wasser. Farbenprächtige Riffe, Steilwände und Drop-Offs, phantastische Unterwasserhöhlen und Grotten werden Sie genauso begeistern wie die Reste antiker Wracks mit ihren unterschiedlichen Relikten wie Amphoren und Anker aus allen Epochen – sogar mehr als 2000 Jahre alte, seltene Steinanker.


ITALIEN . Elba

OmniSub

Elba – größte Insel im toskanischen Archipel – besticht durch ihre faszinierende Unterwasserwelt und das mediterrane Ambiente.

Die Basis

Tauchbasen-Favorit Mittelmeer 2. Platz

Omnisub wurde von den Lesern der Zeitschrift „tauchen“ mehrfach zu den besten Tauchbasen in der Kategorie Mittelmeer gekürt. Die Tauchbasis befindet sich direkt am Strand der Barbarossabucht mit eigenem Bootsteg. Leihausrüstung ist reichlich vorhanden und auch für das Taucherlatein bleibt durch unsere übersichtliche familiäre Größe genügend Zeit.

Das Tauchen In der Regel werden zwei Ausfahrten pro Tag angeboten. Die Tauchplätze sind innerhalb 20 bis 45 Minuten zu erreichen. Einmal in der Woche findet ein Nachttauchgang statt sowie eine Tagestour, bei der weiter entlegene Tauchplätze an der Südküste Elbas angefahren werden. Tauchkurse: Wir bilden nach den internationalen Richtlinien der Tauchverbände CMAS/Barakuda und PADI aus. In kleinen Gruppen von maximal vier Schülern werden die Grundkenntnisse des Sporttauchens vermittelt. An tauchfreien Nachmittagen oder abends wird das notwendige theoretische Wissen, wie z.B. Tauchtechnik und -medizin, vermittelt und anhand anschaulicher Beispiele erläutert.

ITALIEN . Cefalù

Clubleistungen Schiffsinformationen Im eigenen Clubschiff werden die Tauchspots der südlichen Küste Elbas erkundet. Die „Sisto“ liegt für Gruppen bis zu 12 Tauchern bereit, die auf eigene Faust ihren Tauchurlaub gestalten wollen. Das Tauchschiff ist – bis hin zum eigenen Bauer-Kompressor für die tägliche Flaschenauffüllung – komplett ausgestattet ist. Es muss auf keinen Komfort verzichtet werden, der Tauchurlaub im Club oder der Tauchgruppe kann völlig autonom zum regulären Tauchbetrieb unserer Basis stattfinden.

Das Wohnen Alle Unterkünfte befinden sich in der Barbarossabucht und sind nur wenige Gehminuten vom Strand und der Basis entfernt. Das Angebot reicht von Campingplatz über Appartements und Ferienwohnungen bis Hotels. Weitere Informationen gern auf Anfrage.

Besonderer Service: Autorisierte Revision von Mares-Automaten. Saison: April bis Oktober

Informationen OmniSub Markus und Mirjana Schempp Loc. Barbarossa 23 I-57036 Porto Azzurro Tel. +39-335-57 35 536 E-Mail: info@omnisub.com Internet: www.omnisub.com

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

Sicilia Divers

Cefalù ist ein Städtchen mit regionalem Flair und langer europäischer Geschichte. Im Westen lange Sandstrände, im Osten umrahmen pittoreske Felsen traumhafte Badebuchten.

Clubleistungen Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS, PADI und HSA. Spezialkurse, Hausrifftauchgänge, Bootsausfahrten, Kinder- und Behindertentauchen, Schnorcheltouren. Saison: April bis Oktober

Die Basis… …befindet sich auf dem Gelände des Hotel Kalura – mit seinem spektakulären Blick auf die Kalura-Bucht. Wolfgang und Imke bieten persönlichen Service, professionelle Ausbildung sowie hochwertiges Leihequipment einschließlich Kinderausrüstung an. Sicherheit und eine familiäre Atmosphäre stehen an erster Stelle.

Das Wohnen Hotel Kalura***: Komfortabel und geschmackvoll ausgestattet, unter deutsch-italienischer Leitung. Exzellente internationale und italienische Küche! Hotel Al Pescatore**: Klein aber fein; nur ein paar Gehminuten von der Basis entfernt. Mobilhomes: Die preiswerte Alternative für Familien, wunderschön gelegen in Strandnähe.

Das Tauchen Das Hausriff bietet neben einer malerischen UW-Landschaft die Reste einer antiken römischen Hafenanlage. Mit dem Boot werden verschiedene Tauchplätze zwischen 10 und 30 Metern Tiefe angefahren. Fischschwärme, Felsformationen bewachsen mit Gorgonien, Seegraswiesen mit Seepferdchen, Barracudas, Oktopanten, Muränen, Langusten u.v.m. gibt es zu sehen.

Informationen Barakuda Club „Sicilia Divers“ Wolfgang & Imke Törmer c/o Hotel Kalura Via Vincenzo Cavallaro, 13 I-90015 Cefalù (PA) Tel. +39-347-68 53 051 Fax +39-0921-42 31 22 E-Mail: info@sicilia-divers.com Internet: www.sicilia-divers.com November bis April: Krebsbachstraße 26 D-87781 Ungerhausen Tel. 08393-94 36 28 Mobil 0174-42 94 808

www.barakuda.de 49


FRANKREICH . Ile d‘Or

Barakuda Club Ile d‘Or

Die farbenfrohe Unterwasser-Flora und -Fauna, verschiedene Wracks und die UW-Filmstadt von Jaques Cousteau bieten Höhepunkte des Tauchens an der Cote d‘Azur. Ein Badeparadies auch für nichttauchende Begleitung. Ein Aufenthalt in St.Raphael bedeutet an einem der schönsten Abschnitte des Mittelmeers zu sein – über und vor allem unter Wasser.

Clubleistungen

Die Basis

Schnuppertauchen, Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS für Anfänger und Fortgeschrittene bis zum TL-Assistent. Spezialbrevets. Zwei bis vier Ausfahrten täglich, Ganztagestouren, Nacht- und Wracktauchen. Spezielle Gruppenangebote. Füllstation.

Der Barakuda Club DIVING CENTER IL D‘OR unter Leitung von Pierre Rambow befindet sich auf dem Campingplatz Les Campéoles du Dramont, 30 Kilometer von Cannes und 70 Kilometer von Nizza entfernt. Gesprochen wird Deutsch, Englisch und Französisch. Die Basis ist von April bis Oktober geöffnet. Von November bis März ist Tauchen auf Anfrage möglich, da hier auch im Winter Frühjahrstemperaturen herrschen. 25 komplette Ausrüstungen, ausreichend Leihflaschen (10, 12, 15 Liter, INT/DIN-Anschlüsse) sowie UW-Lampen stehen bereit.

Saison: April bis Oktober (November bis März auf Anfrage)

Informationen Barakuda Club Ile d‘Or Pierre Rambow c/o Camping Campéole Rue National 98 F-83700 St. Raphael Tel. +33-(0)494-82 73 67 Fax +33-(0)494-82 75 93 Mobil +33-(0)627-13 17 96 E-Mail: prambow@aol.com Internet: www.dive.fr

Das Wohnen Die weiträumigen Stellplätze des Campingplatzes liegen in einem herrlichen Kiefernwald, mit Duschen/WC, Safes und Supermarkt. Bergwandern, Radfahren und Ausflüge in die reizvolle Umgebung können vor Ort organisiert werden. Außerdem können Zimmer und Apartments in allen Preiskategorien vermittelt werden – von einfachen Hotels mit Frühstück bis zu Herbergen der Luxusklasse. Wir empfehlen unseren Tauchern als Unterkunft z.B. ein Mobil-Home mit Dusche und WC, mitten auf dem Campingplatz. Ideal für Familien und Gruppen. Buchungen direkt über die Basis möglich.

1. November bis 31. März: Mobil +49-(0)172-49 12 030 Fax +49-(0)6158-91 65 12

Das Tauchen

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

50 www.barakuda.de

Für die täglichen Ausfahrten stehen neben unserem provenzalischen Holzboot „DAD“ noch drei weitere Boote in allen Größen zur Verfügung. Neu im Team: Unser Rettungsboot „Dahel Mabel“ bietet 20 Tauchern einen komfortablen Platz, besonders für Gruppen geeignet. Getaucht wird rund um die Ile d‘Or, deren Riffe auch für Anfänger geeignet sind und einen Bewuchs aufweisen, der im Mittelmeer seinesgleichen sucht. Teppiche von Krustenanemonen, rote und gelbe Gorgonien, Edel- und Weichkorallen überraschen auch anspruchsvolle Taucher. Große Congeraale – Kopf an Kopf mit Muränen – Zackenbarsche, Seeteufel und mittelmeertypische Schwarmfische sind selbstverständlich.


FRANKREICH . St. Tropez/Hyeres/Port Grimaud

European Diving School

Drei exzellente Tauchcenter direkt am Strand der Cote d‘Azur!

Tauchbasen Mittelmeer 2. Platz

Clubleistungen Schnuppertauchen, Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS für Anfänger und Fortgeschrittene bis zum Tauchlehrer. Kindertauchen. Spezialbrevets. Nitrox-, Trimix-Tauchen. Kreislaufgeräte-Ausbildung an Buddy Inspiration. Mehrere Ausfahrten täglich, Ganztagestouren, Nacht- und Wracktauchen.

Die Basen Die Tauchbasen liegen direkt an wunderschönen Stränden: Im Feriendorf KON TIKI, im Feriendorf EUROSURF sowie auf PRAIRIES DE LA MER. Es stehen neueste Leihausrüstungen zur Verfügung. Nitrox 32 gibt es ohne Aufpreis; ausreichend Nitrox-Atemregler sind vorhanden.

Saison Mitte März bis Ende Oktober

Informationen

Das Wohnen Die in den Feriendörfern angebotenen Mobilheime und Bungalows stehen direkt am Strand – zum Wasser muss keine Straße überquert werden. Alle haben Dusche/WC, warmes und kaltes Wasser sowie eine Terrasse. Einige sind mit SATFernsehen und Klimaanlage ausgestattet. Stellplätze für eigene Zelte oder Caravans sowie Hotels und Studios in der Nähe. Die Feriendörfer bieten neben Animation Kinder-Clubs, Restaurants, Bazare, Snack-Bars, Supermärkte, Wäschereien, medizinische Betreuung uvm.

Das Tauchen… …zu mehr als 30 verschiedenen Wracks! St. Tropez und der Unterwasser-Nationalpark in Hyeres zählen zu den 100 besten Tauchgebieten weltweit. Direkt vom Strand vor der jeweiligen Tauchbasis starten die Boote zu den abwechslungsreichen Tauchgebieten. Die Ausfahrten sind kurz und dauern einschließlich Tauchgang zwischen 75 und 120 Minuten. Es bleibt also genug Zeit für die Familie. Pro Tag wird mindestens ein Wrack angefahren, mit so bekannten Namen wie das U-Boot „Le Rubis“ oder die „Donator“! Außerdem erwarten den Taucher eine interessante UW-Felsenlandschaft mit artenreicher Flora und Fauna.

Sonstiges Die vielfältigen Angebote an Ausflügen, Sport- und Freizeitaktivitäten in St. Tropez werden bei den Urlaubern zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Member of Quality Divers! Barakuda Club St. Tropez European Diving School c/o Alexander Vogl Route de Plage Camping KON TIKI F-83350 Ramatuelle/St. Tropez Tel. +33-607-51 15 56 +33-494-79 90 37 Fax +33-494-54 47 79 E-Mail: info@europeandiving.com Internet: www.europeandiving.com Barakuda Club Hyeres/La Capte/Giens European Diving School c/o Alexander Vogl Plage de la Capte Camping Eurosurf F-83000 La Capte/Hyeres Ramatuelle / St. Tropez Barakuda Club Port Grimaud European Diving School c/o Alexander Vogl Port Grimaud Centre Camping Les Prairies de la mer F-83300 Port Grimaud

Nitrox for free DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 51


FRANKREICH . Tauchkreuzfahrten

S/C Sea Anemone

„S/C Sea Anemone“ – der exklusive Tauch- und Segelkatamaran! Die „Sea Anemone“ (Baujahr 2007) ist der neueste Segelkatamaran aus der Werft des Marktführers LAGOON, der speziell für komfortable Kreuzfahrten konzipiert wurde. Sie ist mit modernster Technik ausgestattet und garantiert unvergessliche Ferien für Taucher und Nichttaucher.

Clubleistungen

Das Schiff

No-Limit-Diving. Tauchausbildung nach den Richtlinien von Barakuda/ CMAS, PADI und DAN. Spezialkurse Wrack, Tief, Nitrox, UW -Foto/Video, Meeresbiologie, Tauchsicherheit & Rettung. DAN Oxygen Provider, Kindertauchen (bei Family-Törn) uvm.

Auf beinahe 16 Metern Länge und 8,5 Metern Breite ist reichlich Platz für acht Gäste. Die vier komfortablen Doppelkabinen, mit eigenem Bad und Dusche bieten viel Licht, Privatsphäre und persönlichen Stauraum. Der Aufenthalt im hellen Salon mit seinen Panoramafenstern ist eine wahre Freude. Die bequeme Couch mit dem ausklappbaren Tisch bietet genug Platz für das gemeinsame Mittagessen Das wind- und sonnengeschützte Außen-Cockpit ist tagsüber im kühlen Schatten und lädt in den frühen Abendstunden zum typisch provencalischen Apéritif ein.

Informationen Barakuda Club „S/C Sea Anemone“ Clownfish Diving Fabienne Zielinsky & Andreas Ketzel Tel. (CH) +41-44-586 63 81 Tel. (D) +49-(0)2241-145 95 58 Mobil (F) +33-628-69 10 88 Fax (D) +49-3212-412 19 71 E-Mail: info@clownfish.fr Internet: www.clownfish.fr Skype: www.clownfish-diving.com Log: www.sailblogs.com/ member/seaanemone

Baujahr / Werft Länge/Breite Kabinen Tiefgang Wasserverdrängung Segelfläche Beiboot CE Zertifizierung Sonstiges

2007 / Lagoon Frankreich 15,54 m / 8,53 m 3 Doppelkabinen mit Doppelbett 1 Doppelkabine mit Etagenbetten 1,40 m 17,6 t 162,5 qm Bombard DB 600, 100 PS A, 14 Personen Stromgenerator, Tauchkompressor Süßwasseraufbereitungsanlage

Das Tauchen Die „Sea Anemone“ ist ein schwimmender Barakuda Club. Abseits vom Massentauchen werden nur spektakuläre Tauchplätze angefahren, entweder direkt mit dem Katamaran oder dem speziellen Tauchschlauchboot. Geankert wird in traumhaften Buchten, auf Wunsch werden gern Landgänge durchgeführt. Auch Nichttaucher (Schnorchler, Schwimmer) sind willkommen. Es gibt diverse Touren für verschiedene Interessen und Ausbildungsstufen. Das Skipper-Paar Fabienne Zielinsky aus der Schweiz und Andreas Ketzel aus Deutschland sind ausgebildete Tauchlehrer mit jahrelanger Erfahrung und gehen als Ihre Gastgeber auf alle Wünsche individuell ein. Ein drittes Crew-Mitglied ist bei Bedarf an Bord.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

52 www.barakuda.de


MALTA . Gozo

Nautic Team

Der maltesische Archipel – die Hauptinsel Malta, die kleinere Insel Gozo und die winzige Insel Comino – offenbart sich dem Taucher und Schnorchler als ein echtes Paradies. Die Inseln haben sich wunderbarerweise ihren natürlichen Charakter bewahrt, und das haben sie zum größten Teil dem Meer und seinen Bewohnern zu verdanken.

Die Basis

Clubleistungen

Die Tauchbasis NAUTIC TEAM GOZO von Heike Merz und Thomas Zurawski liegt mitten im idyllischen Fischerort Marsalforn, nur 50 Meter vom Wasser entfernt. Komplette Ausrüstungen für 20 Taucher, 10-, 12- und 15-Liter-Stahlflaschen, Tauchshop, Werkstatt-Service, UW-Kamera-Verleih, Nitrox-Membranfüllanlage. Kinderbetreuung während der Tauchgänge.

Aus- und Weiterbildung nach den Richtlinien von Barakuda/CMAS, PADI sowie SSI bis TL-Assistent. Kindertauchen und Ausbildung bis Junior***. Tauchen für Behinderte nach IAHD. Alle Sonderbrevets sowie einmal jährlich Fotoseminare (Level * bis ***) sowie meeresbiologische Seminare. CMAS-Foto-Basic-Kurse (analog und digital) sowie PADI-Digital-UW-Photographer jederzeit möglich. Nitrox-Schnupper- sowie Nitrox*/**Kurse. Gruppenangebote ab sechs Tauchern. Im März und November: NITROX ohne Aufpreis.

Das Wohnen Sea Shell Flats II: Gut eingerichtete, direkt über der Basis liegende gemütliche Appartements. Jedes ist mit zwei bis drei Schlafzimmern, ein bis zwei Badezimmern, einer komplett ausgerüsteten Küche sowie einem kombinierten Wohn-/ Essraum ausgestattet. Jedes Zimmer besitzt ein oder zwei Balkone. Bettwäsche sowie Handtücher werden wöchentlich gewechselt. Calypso Hotel****: Am Hafen von Marsalforn liegt dieses sehr komfortable Hotel – lediglich fünf Gehminuten zur Basis. Alle Zimmer haben Bad/Dusche, Klimaanlage, Deckenventilatoren, Balkon oder Terrasse, Radio, Telefon, Farb-TV und Minibar.

Saison: März bis November

Informationen Nautic Team Gozo Heike Merz & Thomas Zurawski Triq Il Vulcan Marsalforn XRA 105 Gozo / Malta Tel./Fax +356-(0)21-55 85 07 E-Mail: nauticteam@fastnet.net.mt Internet: www.nauticteam.com

Das Tauchen Angefahren werden 50 Tauchplätze, unter anderem Höhlen und Grotten mit Süßwasserzulauf, Wracks, Riffe und Steilwände. Neben zahlreichen Kleinfischschwärmen kann man häufig große Zackenbarsche, Barrakudas, Adlerrochen, Seepferdchen und den seltenen Zeus Faber beobachten. Mit etwas Glück begleiten uns Delphine bei der Anfahrt zum Tauchgebiet. Halbund Ganztagesausfahrten, Nachttauchgänge, Early- MorningDives und Tauchen speziell für Frauen.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 53


PORTUGAL . Madeira

Atalaia Diving Center

Madeira, die grüne Insel mitten im Atlantik, bietet neben atemberaubenden Steilküsten und einer bizarren Bergwelt fast ganzjährig eine unvergleichliche, subtropische Blütenpracht. Durch ihre vorteilhafte Lage in den Ausläufern des Golfstroms herrscht ganzjährig mildes Klima, wodurch sich über und unter Wasser eine erstaunliche Artenvielfalt entfaltet. Dieser Artenreichtum wird unter anderem durch das Unterwasser-Naturschutzgebiet in seiner ungestörten Entwicklung gesichert.

Clubleistungen

Die Basis

Hausrifftauchen, Schlauchbootausfahrten, Tagesausfahrten, Selbständiges Tauchen, Höhlentauchen, Nachttauchen, Einzelbegleitung und Schnuppertauchen. Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS und PADI vom Beginner bis zum Profi, vom Pool Diver bis zum Basic Instructor, vom Scuba Diver bis zum Divemaster. Kindertauchen und Spezialbrevets.

Der Barakuda Club ATALAIA DIVING CENTER liegt direkt am Unterwasser-Nationalpark Madeiras, unmittelbar am Meer in der Strandanlage der Hotels Royal Orchid und Roca Mar mit einem imposanten Panorama-Blick auf den Atlantik bis hin zu den vorgelagerten Inseln, den Ilhas Desertas. Mitten im Herzen von Caniço de Baixo gelegen ist die Tauchbasis von fast allen Hotels in Kürze zu erreichen. Individuell – weg vom Massentourismus – das sorgt für einen ganz entspannten Urlaub. 20 Jahre Erfahrung unter deutscher Leitung sprechen für sich! Für die Ausfahrten in das nahgelegene Unterwasser-Naturschutzgebiet steht ein FestrumpfSchlauchboot mit komfortabler Einstiegsleiter zu Verfügung. Unsere Tagestouren starten vom Yachthafen Quinta de Lorde am Ostkap der Insel und werden mit einem typisch madeirensischen Holzkutter unternommen. Wir sind die einzige Tauchbasis, die das Ostkap betaucht! Die Basis verfügt immer über neueste Ausrüstungen im TopZustand. Auf der Basis und den Booten stehen Sauerstoff (Wenoll- und DAN-System) und Erste-Hilfe-Koffer zu Verfügung. Im zehn Kilometer entfernten Hospital in der Hauptstadt Funchal steht ein neue HAUX-Dekokammer für 12-Personen rund um die Uhr bereit.

Saison: ganzjährig (Geschlossen vom 14. Januar bis 1. März 2009)

Informationen Atalaia Diving Center c/o Hotel Roca Mar P-9125 Canico de Baixo / Madeira Tel. +351-291-93 43 30 Fax +351-291-93 43 30 E-Mail: atalaia@netmadeira.com Internet: www.atalaia-madeira.com

Christina & Tobias

Das Tauchen Durch Begegnungen mit Papagei-, Drücker-, Kugel- und Trompetenfischen sowie großen Sandflächen mit Röhrenaalen, welche zum normalen Erscheinungsbild gehören, bekommt man beim Tauchen den leicht tropischen Charakter zu spüren. Auch Großfische sind anzutreffen, wie Barrakudas, Zackenbarsche, verschiedene Rochenarten bis hin zu großen Makrelen. Mit etwas Glück sind sogar Manta-Begegnungen direkt am Hausriff möglich. Das große, reizvolle Haustauchgebiet mit fünf verschiedenen Tauchplätzen hat mit Tiefen zwischen 3 und 30 Metern für jeden etwas zu bieten: Steilwände, Canyons und eine große Höhle, in der der unvergessliche Anblick der vom Aussterben bedrohten Mönchsrobbe die Taucher des Öfteren erfreut. Die große und vielfältige Fischwelt im Unterwasser-Naturschutzpark – mit unseren drei verschiedenen Top-Spots – wird von uns in maximal 15 Minuten Fahrtzeit besucht. Unberührte und neu entdeckte Tauchplätze am Ostkap der Insel – mit seinen von schwarzen Korallen bewachsenen Steilwänden – sind durch unseren zweiten Abfahrtsstandpunkt am Ostkap der Insel schnell zu erreichen. Bootstauchgänge werden je nach Wetterlage zweimal täglich unternommen. Nachttauchgänge sind jederzeit möglich.

Pension Klenk‘s Café

Das Wohnen

divepool Hotel „Roca Mar“ und „Royal Orchid“

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

54 www.barakuda.de

Sonstiges Dive & Drive: Motorradtouren und Tauchen in einem Paket. Levada-Wanderungen, Wal- und Delphin-Touren, Inselrundfahrten, Ausflüge zur Nachbarinsel Porto Santo. Täglich Busverbindungen zur Hauptstadt Funchal.

Hotel Roca Mar****: Terrassenförmig eingebettet in die Felsenküste, direkt am Meer mit Blick über den Atlantik. Hotel Royal Orchid****: Nachbarhotel des Hotels Roca Mar mit direktem Zugang zur Tauchbasis. Hotel Vila Ventura***: zwei Gehminuten vom Hotel Roca Mar entfernt, Unterkünfte mit kleiner Kitchenette. Pension Klenk‘s Café***: Basiseigene Pension („Das Taucher-Haus“), gemütliches Residencial mit zwölf Zimmern und eigenem Restaurant, in dem Joe Klenk das Herdfeuer in Gang hält. Auch unsere legendären Taucher-BarbecueAbende finden hier im Hause, auf der Terrasse statt. Alles in einer stilvollen, rustikalen Atmosphäre gehalten, sehr gutes und reichhaltiges Frühstück (etwa zehn Gehminuten bis zur Tauchbasis). Zwei-Etagen-Apartment: Für kleine Gruppen oder große Familien (maximal acht Personen).


PORTUGAL . Madeira

Manta Diving Center

Der Barakuda Club Manta Diving Center – unter deutscher Leitung – befindet sich im malerischen Ort Caniço de Baixo, an der geschützten und sonnenreichen Südseite der Insel. Es ist die einzige Basis mit Fünf-Sterne-DIN-Euronorm und ISO-Zertifizierung im Atlantik sowie im Unterwasser-Naturschutzpark von Madeira. Durch den nahegelegenen Golfstrom werden Urlaub und Tauchen unter atlantischen und tropischen Bedingungen zum Erlebnis!

Die Basis

Clubleistungen

Das MANTA DIVING CENTER liegt direkt am Strandbad des Hotels Galomar/Sport Hotel Galosol. Durch die zentrale und ruhige Lage ist die Basis einfach und schnell von fast allen Hotels des Ortes zu erreichen. Regelmäßig erneuertes Leihequipment, ein speziell für Taucher angefertigtes AluminiumSchnellboot, zwei Hochleistungskompressoren, Nitrox-Membrananlage, Scooterverleih und ein familiärer, professioneller Service seit über 25 Jahren stehen für Verlässlichkeit. Hotel Galomar 2001, 2002, 2003 und 2005 „Beste Basis im Atlantik“ 2000, 2006 und 2007 „Unter den besten Basen im Atlantik“

Hotel Galosol

Sonstiges Die Insel selbst bietet eine Fülle an Möglichkeiten: Inselrundfahrten, Motorradtouren, Mountainbiking, Paragliding, Whaleund Dolphin-Whatching, Shoppingtouren, Berg- und LevadaWanderungen, Ausflüge zur Nachbarinsel Porto Santo etc.

Das Tauchen Ein Highlight ist das Hausrifftauchen direkt im UnterwasserNaturschutzpark. Vier verschiedene Plätze sind problemlos, einfach und zeitsparend über diverse Einstiege zu betauchen. Eine große Höhle, der zerklüftete Lavafinger, die Arena mit ihrem Tunnel oder eine attraktive Steilwand bieten hier für Beginner, Fortgeschrittene sowie Profis allerlei. Alle Hausriffspots liegen geschützt und sicher vor der Felsspitze Ponta da Oliveira. Diese garantiert uns ruhige See „über und unter Wasse“, trotz fast ganzjährig herrschendem Nordostwind. Durch unsere prädestinierte Lage sind auch die kurzen Bootsfahrten zu den Topspots, wie das bekannte Cap Garajau mit seinen großen handzahmen Zackenbarschen, kein zeitlicher Aufwand. Bedingt durch die warmen Fluten des Golfstroms und den Schutz des Unterwasser-Nationalparks gibt es hier eine große Artenvielfalt. Barrakudas, Drücker-, Kugel-, Papageien- und Trompetenfische, Röhrenaale, Rochen und mit etwas Glück Mönchsrobben und Mantas direkt am Hausriff. Dies alles macht viele Gäste zu „Wiederholern“.

Das Wohnen Die Galo Resort Hotels befinden sich oberhalb der Basis auf einer Steilklippe. Die Weiträumigkeit der einzelnen Häuser mit mehreren Restaurants, Bars sowie verschiedene Poolebenen lassen nur wenig Urlaubswünsche offen – auch ideal für nichttauchende Begleitung. Hotel Galomar***, gepflegte, einfache und preiswerte Einzel- sowie Doppelzimmer. Sporthotel Galosol****, gehobene Kategorie mit attraktiven Einzel- und Doppelzimmern, Studios, Junior- und Mastersuiten. Hotel Alpino Atlantico****, gehobene Kategorie mit großzügigen Einzel- und Doppelzimmern, Junior- und Mastersuiten. All diese Hotels bieten einen traumhaften Ausblick auf die Felsküste und den Atlantik. Die neue Taucher-Bar „Capoeira“, die neue Wellness-Launch und das große Sport- und Fitnesscenter Galosol gewähren eine breite Palette an Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten für alle Gäste. Eine Bushaltestelle ist in unmittelbarer Nähe, von der man schnell in die Hauptstadt Funchal oder in die umliegenden Ortschaften gelangt.

Tauchen von Land und vom Boot. Selbständiges Tauchen am Hausriff zu jeder Tageszeit, Partner und Erfahrung vorausgesetzt. Unerfahrene und Singletaucher werden gerne begleitet. Early-Morning-, Nacht-, Höhlen-, Wracktauchen. Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS und PADI bis zum Tauchlehrer. Spezialbrevets nach Absprache. Nitrox-Kurse und Scootertauchen. Saison: ganzjährig Außer 7.Januar bis 1.März 2009.

Informationen Barakuda Club Manta Diving Center Stefan Maier c/o Hotel Galomar Rua Robert Baden Powell P-9125-036 Caniço de Baixo / Madeira Tel./Fax +351-291-93 55 88 E-Mail: stefan@mantadiving.com Internet: www.mantadiving.com

Mitglied bei QUALITY DIVERS

Hausriff

Stefan, Sittika & Rainer

Zwei von vier Top-Hausriffspots

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 55


NORWEGEN . Høvåg

Skottevik Dykke Senter

Lassen Sie sich von der faszinierenden Schönheit der Unterwasserwelt, insbesondere von den unzähligen Wracks begeistern. In Sørlandet, mitten im schönsten Teil des Schärengartens Südnorwegens, liegt die Basis. Der warme Golfstrom sorgt besonders auch im Winter für eine überraschend artenreiche Unterwasserfauna und -flora.

Clubleistungen Aus- und Weiterbildung nach Barakuda/CMAS und PADI vom Anfänger bis zum Tauchlehrer, Sonderbrevets. Nitrox und Leih-Ausrüstungen auf Vorbestellung. Tauchen vom Boot und Land aus, Schärentauchen, Wracktauchen. Meeresbiologie-, Medizin-Seminare, Lagerfeuer, Inselübernachtung. Saison: April bis Oktober (Außerhalb der Saison auf Anfrage!)

Die Basis Informationen

Das SKOTTEVIK DYKKE SENTER liegt direkt am Wasser und verfügt über einen eigenen Anleger. Leihausrüstungen, inklusive Trockenanzüge, stehen im Zusammenwirken mit Tauchshop ADYKK in Kristiansand zur Verfügung. Ausfahrten mit Kutter und mit unserem Raft (7,5 Meter Länge und 2 x 140 PS).

Skottevik Dykke Senter c/o Skottevik FerieSenter N-4770 Høvåg Tel. +47 37 26 90 30 Fax +47 37 26 90 33 E-Mail: post@skottevik.no Internet: www.skottevik.no

Die Anreise Das Tauchen Ein Muss ist hier für den erfahrenen Taucher die „MS Seattle“ (25 m Tiefe, 143 m Länge) sowie das deutsche Flugboot D0 24 vor dem Flughafen von Kjevik/Kristiansand. Erleben Sie bunte Kelpwälder bei Sichtweiten bis zu 25 Metern! Neben der Tauchausbildung vom Anfänger bis zum Profi bieten wir auch Spezialkurse wie Wrack- und Nitrox-Kurse, meeresbiologische und tauchmedizinische Seminare an.

Aktivitäten Beheizter Pool, Minigolf, Beach-Volleyball, Tennis- und Bolzplatz, Climbing, Rafting, Biking, Hiking und vieles me(e)hr. Kostenlos: Kanus und Ruderboote täglich zwei Stunden. Gegen Gebühr: Motorboote können gemietet werden. Für Aktivferien ist (fast) alles vorhanden!

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

56 www.barakuda.de

Mit der Fähre von Hirtshals (Nordspitze Dänemarks) nach Kristiansand. Von hier sind es nur etwa 30 Minuten Fahrzeit zum Skottevik FerieSenter. Flug von Frankfurt/Hahn preiswert nach Torp. Transfer-Dauer etwa 3,5 Stunden mit Leihwagen/Taxi. Flughafen Kjevik/Kristiansand wird über Kopenhagen oder Oslo angeflogen.

Das Wohnen Eingepasst in die Landschaft stehen die im landestypischen Stil errichteten Häuser und Hütten. Ein Fünf-Sterne-Campingplatz ist angeschlossen. Die komfortablen Appartements verfügen alle über eine Studioküche, teilweise mit Geschirrspüler und Backofen, TV, Bad und WC. Die Appartements teilen sich in drei Kategorien auf: L 4: 35 m2, 2 Schlafzimmer, max. 4 Personen L 5: 50 m2, 3 Schlafzimmer, max. 5 Personen L 6 / A, B, C: 56 m2, 2-3 Schlafzimmer, max. 6 Personen


GRÖNLAND . Vanløse Grönland, die größte Insel der Welt, gehört zu Dänemark. Mehr als 80 Prozent ihrer Fläche liegt unter einer bis zu 3.200 Meter dicken Eisschicht. Einzigartig ist das Erlebnis an und unter Eisbergen von enormer Größe zu tauchen. Nicht nur die überraschend lebhafte Unterwasserwelt beeindruckt, auch Grönlands eisige Berglandschaft hinterlässt unvergessliche Eindrücke. Die Mitternachtssonne kann man zwischen Ende Mai und Ende Juli in der Region bis zu 65 Tagen pro Jahr erleben. © Erling Svensen

Die Kreuzfahrt Das Tauchschiff „Sirius“ kreuzt in Grönlands Gewässern zwischen Kangerlussuaq nördlich des Polarkreises und Ilulissat (Jakobshafen) in der Diskobay. Das Tauchen steht hierbei im Mittelpunkt der Reise; aber auch das Land selbst bietet unvergessliche Eindrücke. Die Reise ist deshalb so gestaltet, dass das Tauchen vom Schiff mit dem Aufenthalt an Land in den Städten Grönlands kombiniert wird. So wird der große Eisfjord (UNESCO-Weltkulturerbe) zu Fuß oder per Helikopter erkundet. Wandern in den umliegenden Bergen runden das Angebot ab. Übernachtet wird im Wechsel auf dem Boot, im Zelt oder in komfortablen Hotels.

Das Tauchen Tauchend schwebt man durch Wälder aus Zuckertang, mit seinen vier bis sechs Meter langen Blättern. Dabei begegnen den Tauchern sowohl Seeteufel, Steinbeißer und feuerrote Seegurken als auch Wale und Seehunde. Wrackfans finde hier fast unbetauchte Wracks. Geboten werden Strömungstauchgänge mit hoher Geschwindigkeit. Ein unglaubliches Erlebnis ist das Spiel von Licht und Farbe unter einem Eisberg. Die Wassertemperatur wird durch den Golfstrom beeinflusst und schwankt jahreszeitlich zwischen 0 und 4°C. Die Lufttemperatur beträgt im Sommer zwischen 5°C und 15°C und im Winter zwischen -5°C und -30°C. Im Gebiet nördlich des Polarkreises übersteigt die Temperatur nie 10°C. Beim Tauchen wird großer Wert auf Sicherheit gelegt - keine Deko-Tauchgänge!. Die nächste Druckkammer befindet sich auf Island. Sauerstoff befindet sich selbstverständlich an Bord.Mindestvoraussetzung ist ein PADI AWO (Kaltwasserzertifizierung), CMAS**, Brevet Eistauchen oder ein äquivalentes Brevet sowie reichlich Erfahrung beim Tauchen mit Trockentauchanzug. Vor Ort kann die gesamte Ausrüstung für das Tauchen in arktischen Verhältnissen geliehen werden. Bei eigener Ausrüstung muss sichergestellt sein, dass diese sich für das Tauchen in arktischen Verhältnissen eignet.

© Erling Svensen

Das Schiff „Sirius“ ist ein in Finnland gebauter besonders hochseetüchtiger 35-Fuß-Targa. Unter Deck gibt es sechs Schlafplätze, Bad/Toilette und Salon. Auf dem Deck ist reichlich Platz für die Taucher. Das Boot ist mit modernster Computertechnik ausgestattet und wird durch zwei 310-PS-Motoren angetrieben. Für Strömungstauchgänge steht ein Sechs-Meter-Schlauchboot (150 PS) bereit. Der Bordgenerator sorgt zu jeder Zeit für Strom (230 V) zum Laden der Akkus.

© Erling Svensen

Arctic Dive Travel – Morten Beier Åløkkevej 15, st • 2720 Vanløse • Danmark Telefon +45-38-19 09 58 • Mobil +45-268-00 131 • Skype: morten_beier E-Mail: morten@arcticdive.dk • Internet: www.arcticdive.dk © Erling Svensen

www.barakuda.de 57


KROATIEN . Tucepi

Butterfly Diving

Die Tauchbasis liegt im malerischen Fischerdorf Tucepi an der Makarska Riviera, am Fuß des Biokovo-Gebirges.

Die Basis Clubleistungen Ausbildung nach den weltweit anerkannten Richtlinien von Barakuda/ CMAS und PADI. Vom Anfänger bis zum Tauchlehrer, Schnuppertauchen, Kindertauchen und alle Spezialkurse. Höchster Sicherheitsstandards und modernste Ausrüstung. Nitrox-, Trimixund Rebreathertauchen! Saison Anfang April bis Ende Oktober

Informationen Butterfly Diving Providus d.o.o. Kraj 83 HR-21325 Tucepi Tel.: +385-(0)21-62 37 77 E-Mail: dive@butterfly-diving.com Internet: www.butterfly-diving.com

Die großzügig konzipierte moderne Tauchbasis liegt neben dem Yachthafen und direkt am Strand. Viele Hotels liegen in unmittelbarer Nähe. Auf Wunsch wird der Transfer vom und zum Flughafen in Split organisiert. Das Tauchgepäck wird in jedem Fall vom Hotel abgeholt.

Das Wohnen

Das Tauchen Das Tauchboot ankert nur 20 Meter von der Basis entfernt, die Tauchausrüstung wird von Helfern auf das Schiff gebracht. Die Tagestour beinhaltet zwei Tauchgänge. Am Boot wird ein Snack gereicht, Trinkwasser gibt es kostenlos. Auch Nichttaucher können diese Tour begleiten. Die vorgelagerten Inseln Hvar und Brac werden mehrmals pro Woche angefahren. Regelmäßig werden Dämmerungs- oder Nachttauchgänge angeboten. Strandtauchgänge sind jederzeit möglich.

BAHAMAS . Freeport Clubleistungen Täglich Bootstauchgänge. Aus- und Weiterbildung nach den Standards von Barakuda/CMAS, SSI und PADI. Alle Spezialbrevets. Nitrox und Trimix. Kindertauchen, Schnorchelkurse, Höhlentauchen, Kameraverleih. Saison: ganzjährig

Informationen Xanadu Undersea Adventures P.O. Box F-40118 Grand Bahama Freeport Tel. +1-242-35 23 811 Fax +1-242-35 24 731 E-Mail: info@xanadudive.com Internet: www.xanadudive.com Tauchcentrum Rhein-Neckar Lorscher Straße 26 68519 Viernheim Tel. +49-(0)6204-61 11 13 Email: info@tauchcentrum.de Internet: www.tauchmal.de

58 www.barakuda.de

Hotels: Afrodita****, Alga****, Laurentum****, Kastalet****, Villa Marija****, Tamaris**** und Neptun***. Luxuriöse Anlagen mit komfortablen Zimmern. Appartements: Komfortabel, auch für mehrere Personen, direkt am Meer. Zimmer: Einfache, gepflegte, preiswerte Unterkünfte in schöner Lage. Studios: Bis drei Personen mit Miniküche und TV, nur 100 Meter bis zum Strand.

Xanadu Undersea Adventures

Hier erwartet Sie ein tropisches Klima mit viel Wärme und Sonne, strahlend klarem Meer, das zu super schönen Tauchgängen einlädt!

Die Basis… …liegt an der Südwest-Seite der Insel Grand Bahamas, zehn Autominuten vom Flughafen Freeport entfernt – geleitet von Thomas und Petra Lorenz. Durch die individuelle Betreuung haben es nicht nur Tauchanfänger leicht, auch erfahrene Taucher kommen voll auf ihre Kosten. Die Basis verfügt über ausreichend Leihausrüstungen, 12-Liter-Alu-Flaschen (INT) und zwei Bauer K 14-Kompressoren. Die basen- und hoteleigene Marina liegt unmittelbar vor der Tauchbasis.

Das Tauchen Die meisten Tauchplätze und Wracks liegen in unmittelbarer Nähe, nur etwa 10 bis 30 Bootsminuten entfernt. Ein Highlight ist das unter staatlicher Aufsicht stehende Haifüttern. Damit soll den Tauchern diese Tiere näher gebracht und als schützenswert angesehen werden. Auf den Bahamas kann man das ganze Jahr bei Wassertemperaturen von 25º bis 28ºC mit Shorty oder Tropi tauchen.

Das Wohnen Das Hotel Xanadu ist Anfang des 20.Jahrhunderts von der Legende Howard Hughes erbaut worden. Die Zimmer sind groß und sauber; alle mit AC, TV, Telefon, Bad/WC und kleinem Balkon. Zum Hotel gehört ein eigener Strand, ein Pool mit Bar und eine wunderschöne Lobby. Verpflegung: ÜF, HP oder VP.


PHILIPPINEN . Bohol

Bohol Sea Resort

„Gottes kleines Paradies“ nennen die Boholanos ihre Insel. Mit ihren landschaftlichen Reizen, unberührten Stränden, dschungelbewachsenen Berghängen, den bekannten Chocolate Hills und einem der ältesten Kloster Asiens am Loboc-River bietet Bohol reizvolle Ziele für Ausflüge. Außer in der Provinzhauptstadt Tagbilaran, die mit ihrem asiatischen Flair gute Möglichkeiten zum Bummeln und Einkaufen bietet, geht es auf der Insel eher beschaulich zu.

Die Basis

Clubleistungen

Die Tauchbasis BOHOL SEA RESORT liegt direkt am Strand des Resorts und unterliegt der Verantwortung von sehr erfahrenen, deutschsprachigen Tauchlehrern. Diese sind schon mehrere Jahre hier tätig und kennen somit die Tauchreviere bestens. Der Tauchbetrieb und die -ausbildung werden nach den Richtlinien von Barakuda/CMAS und PADI durchgeführt. Mit der „Banka“, einem typisch philippinischen Auslegerboot, werden regelmäßig Ganztages-Fahrten durchgeführt. Für kurze Ausfahrten steht ein Außenborder zur Verfügung. Das Tauchequipment der Gäste wird von unserem Personal auf die Boote verladen.

Ausbildung für Anfänger und Weiterbildung für Fortgeschrittene nach Barakuda/CMAS und PADI. Tägliche Ausfahrten, Halb- und GanztagesFahrten, auch für Nichttaucher zum Schnorcheln möglich. Nachttauchen, Schnuppertauchen. Saison: ganzjährig

Informationen Adventure Sport GbR An der Ach 3 D-86444 Mühlhausen Tel. +49-(0)8207-95 98 11 Fax +49 (0)8207-95 98 24 E-Mail: info@asian-dive.com Internet: www.asian-dive.com

Das Wohnen Bohol Sea Resort Die Anlage liegt direkt am Strand von Danao auf Panglao Island, Bohol. Ausstattung: In einem tropischen Garten eingebettete einstöckige Ferienanlage mit Rezeption, Süßwasserpool mit Poolbar, Cocktailbar und ein offenes Restaurant mit internationaler und landestypischer Küche. Zimmer: 20 geschmackvoll eingerichtete Zimmer und Bungalows in verschiedenen Kategorien, die jeweils eine Warmwasserdusche, WC, Minibar, Klimaanlage sowie eine Terrasse besitzen. Verpflegung: Frühstück oder Halbpension. Unterhaltung/Sport: Ausflüge über die Insel Bohol können direkt vor Ort gebucht werden. Ebenso wird ein Shuttle-Service zur Provinzhauptstadt Tagbilaran und nach Alona durchgeführt. Verleih von Mountainbikes und Motorrädern.

Das Tauchen Der Tauchbasis vorgelagert ist ein interessantes, artenreiches Hausriff mit einer Wand, die einer Vielzahl von Krötenfischen, Korallen und Nacktschnecken ein Zuhause bietet. Außerdem finden sich dort neben allerlei bunten Arten von tropischen Riff-Fischen viel Sehenswertes in allen Tiefen, sowohl bei Tagals auch bei Nachttauchgängen. In näherer Umgebung erstrecken sich die schönsten Tauchgebiete der Philippinen, wie z.B. um die Inseln Balicasag, Dolijo oder Cabilao Island, wo man auch Großfische antrifft.

divepool DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

www.barakuda.de 59


DEUTSCHLAND . Ibbenbüren

NaturaGart-Tauchpark

Tauchpark Dieses weltweit größte, künstlich angelegte Tauchgewässer treibt das Taucherlebnis auf die Spitze: Über 300 Meter lange Höhlen, ein Wrack, eine nachempfundene antike Tempelszenerie und viele Felsformationen werden noch übertroffen durch den Kontakt mit meterlangen Stören.

Clubleistungen

Der Park

Tauchgänge nach vorheriger Anmeldung, da die Zahl der Taucher, die sich gleichzeitig im Tauchpark aufhalten, begrenzt wird. Nach Absprache geführte Tauchgänge. Leihausrüstung, Flaschenfüllen.

Der Tauchpark ist Teil eines Freizeitparks mit zahlreichen Teichen. Aus einem Unterwasserraum heraus lassen sich ebenfalls die großen Störe beobachten. Im Frühling blühen Hunderttausende von Tulpen und Narzissen, später eine Vielzahl von Sommerblumen. Dadurch wird auch die Zeit zwischen den Tauchgängen zum Erlebnis - besonders für die nichttauchende Begleitung.

Saison: März bis November

Informationen NaturaGart-Tauchpark Riesenbecker Straße 63 D-49479 Ibbenbüren Tel. 05451-59 34-61 Fax 05451-59 34-97 E-Mail tauchbasis@unterwasserpark.com Internet: www.naturagart.de

Das Tauchen Der See Das Gewässer ist über 100 Meter lang, etwa 60 Meter breit und 7,5 Meter tief. Es ist eigentlich als Referenzobjekt des europaweit führenden Teichbau-Unternehmens NaturaGart gebaut worden. Der See ist komplett mit mehrlagiger Folie abgedichtet, die mit einer Betonsohle überdeckt wurde. Darauf wurden dann bis zu sechs Meter hohe zerklüftete Mauern errichtet, die ein Tauchgefühl wie an Korallenriffen vermitteln. Das Ziel war der Bau einer extrem vielfältigen Unterwasserlandschaft, die das Taucherlebnis optimieren soll. Dafür wurden über 3000 m³ Beton und etwa 15.000 Tonnen Fels verbaut. Das Gewässer gilt daher auch als technologische Meisterleistung.

DIREKT BUCHEN  0201-868 10 75 www.barakuda.de/reisebuero/

60 www.barakuda.de

Der See enthält verschiedene Erlebnisbereiche. Am beeindruckendsten ist für die meisten Taucher das über 300 Meter lange Höhlensystem. Die zum Teil sich kreuzenden und übereinanderliegenden Gänge sind bis zu 8 Meter breit und 6 Meter hoch. Besonderer Wert wurde auf einen hohen SicherheitsStandard gelegt. Der Taucher braucht nie mehr als 5 Meter bis zum nächsten Notausstieg. Besonders beeindruckend sind die Lichteffekte. Zusätzlich enthält der Tauchpark einen teilweise verschütteten Tempel und ein Wrack. In anderen Bereichen dominieren verwinkelte Felsformationen, andere Stellen sind offener gehalten. Etwa 40 Störe, die größten über zwei Meter lang, schwimmen völlig zahm zwischen den Tauchern. Der See reicht bis in ein 1500 m² großes Glasgebäude in mediterranem Ambiente. Dort erfolgt der Einstieg.


DEUTSCHLAND . Kerpen

Nautico Tauch & Reisewelt

Die Bevertalsperre liegt in Hückeswagen (NRW), in der Nähe von Wuppertal/Remscheid. Parkplätze befinden sich direkt am Wasser. Bei 31 Metern Tiefe bietet die Talsperre je nach Jahreszeit Sichtweiten bis zu zehn Metern. Außerdem verfügt sie über einen großen Fischreichtum, wie Hechte, Zander, Aale, Barsche uvm.

Clubleistungen

Nautico Kerpen Die Zentrale mit Geschäft besteht seit vielen Jahren in KerpenSindorf. Hier wie an der Bevertalsperre sorgen Joachim und Ulrike Bernau mit ihrem Team für eine solide Ausbildung. Dabei wird das komplette Kursspektrum von der Anfänger- bis zur Tauchlehrerausbildung abgedeckt. Neben allen gängigen Spezialbrevets werden auch Nitroxkurse durchgeführt. Im Geschäft gibt es neben Reisen, Tauchausbildung und Revisionen alles, was der Taucher braucht.

Das Tauchen Unter Wasser gibt es mehrere Plattformen und Objekte (z.B. Boot, Schatztruhe etc.). Das Tauchen in der Talsperre ist gebührenpflichtig. Verwaltet wird diese exklusiv von der Nautico Tauch & Reisewelt. Über einen betonierten Weg können auch Handicapped Divers problemlos ins Wasser gelangen. Warmwasserduschen, Umkleideräume, Schulungsräume und eine Sitzecke mit Kaffeeausschank stehen bereit.

Unterkunft Es stehen ausreichend Zelt- und Campingplätze mit Kinderspielplatz, Restaurant und Kiosk zur Verfügung.

DEUTSCHLAND . Wassenberg

Informationen Barakuda Club Kerpen Nautico Tauch & Reisewelt Heppendorfer Straße 5 D-50170 Kerpen-Sindorf Tel. 02273-95 41 33 Fax 02273-95 49 24 Mobil 0172-82 03 673 E-Mail: info@nauticodiver.de Internet: www.nauticodiver.de

Peters Dive Shop

Ob im hauseigenen Trainingspool oder im exklusiv gepachteten heimischen Gewässer; das Team von Peters Dive Shop garantiert durch langjährige Erfahrung und ständige Fortbildung ein hohes Maß an Sicherheit und ungetrübten Tauchspaß.

Clubleistungen

Der Adolfosee Der See liegt im Kreis Heinsberg (NRW), am Ortsrand von Hückelhoven-Ratheim. Ein Parkplatz befindet sich direkt am See. Bei maximal 13 Meter Tiefe bietet er je nach Jahreszeit Sichtweiten bis acht Metern. Außerdem verfügt er über einen außergewöhnlichen Fischreichtum, wie Welse, Karpfen, Hechte, Zander, Aale, Barsche uvm. Das Tauchen im See ist gebührenpflichtig und er darf ganzjährig betaucht werden. Verwaltet wird er exklusiv vom Barakuda-Club Wassenberg. Der See ist auch für Handicap-Taucher geeignet.

Aus- und Weiterbildung nach den Richtlinien von Barakuda/CMAS, ANDI und PADI. Sämtlich Sonderbrevets. Nitrox-Füllanlage. Kartenverkauf für die Bevertalsperre: Wochenkarte Mo-So: 9 Euro Jahreskarte: 55 Euro (Alle Preise inkl. Parkplatz am See.) Änderungen vorbehalten. Saison: ganzjährig

Die Basis Seit mehr als 13 Jahren sorgt Peter Hilgers mit seinem Team und seinem hochwertigen Equipment für eine solide Ausbildung. Dabei wird das komplette Kursspektrum – von der Anfänger- bis zur Tauchlehrer-Ausbildung – abgedeckt. Neben allen gängigen Spezialbrevets werden auch Nitroxkurse (eigene Füllanlage) durchgeführt. Am Adolfosee sorgt die Basis direkt vor Ort für gefüllte Flaschen und das leibliche Wohl.

1. DIN-zertifizierter TauchsportDienstleister in Deutschland. Aus- und Weiterbildung nach den Richtlinien von Barakuda/CMAS und VDST. Sämtliche Sonderbrevets. NitroxFüllanlage. Kartenverkauf für den Adolfosee: Tageskarte: € 6,- / Jahreskarte: € 89,(Preise inkl. Parkplatz am See.) Änderungen vorbehalten.

Informationen Barakuda-Club Wassenberg Peters Dive Shop Johannes-Gehlen-Straße 10 41849 Wassenberg-Orsbeck Tel. 02432-25 10 • Fax 02432-55 39 E-Mail: info@peters-diveshop.de Internet: www.peters-diveshop.de

www.barakuda.de 61


DEUTSCHLAND . Bodensee Clubleistungen Aus- und Weiterbildung nach PADI, Barakuda/CMAS und SSI bis Tauchlehrer. Alle Spezialbrevets. Täglich begleitete Tauchgänge im Bodensee – mit Boot und vom Strand – auch für Anfänger geeignet! Eigenes Hotel (Pension Garni) in Meersburg, Sportund Freizeitressort für die ganze Familie, Tauchreisen, Tagestouren zu den Schweizer (Berg-)Seen. Saison: ganzjährig

Informationen Barakuda Club Bodensee Tauchschule Meersburg & Pension Säntisblick Leitung: Anne Mahal Von-Laßberg-Straße 1 88709 Meersburg Tel. +49-(0)7532-92 77 Fax +49-(0)7532-15 35 E-Mail: tauchschule.meersburg@t-online.de Internet: www.tauchschule-meersburg.de

62 www.barakuda.de

Barakuda Club Bodensee

Der Bodensee Ein See – vier Länder – 1000 Möglichkeiten! Seit Jahrhunderten ist der Bodensee ein viel gerühmtes Reiseziel für Erholungssuchende, Natur- und Kunstliebhaber, Sportler und Genießer. Deutschland, Österreich, Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein haben Anteil an einer der faszinierendsten Reiseregionen in Europa. Mit unseren Partnern in diesen Ländern bieten wir Ihnen ein geschlossenes Angebot – quasi den ganzen See und die Umgebung aus einer Hand.

Die Basis / Das Wohnen Seit 1982 bilden Anne und ihr Team in ihrem TAUCHZENTRUM MEERSBURG in kleinen Gruppen aus, besonders auch Fortgeschrittene und Tauchlehrer. Das einzigartige Ambiente, das eigene Boot und vieles mehr gestalten hier den Aufenthalt zu einem Vergnügen. Zum Tauchzentrum gehört auch die Pension Säntisblick. Klein aber fein und ideal gelegen in direkter Nähe zum historischen Ortszentrum. Mit Swimmingpool, Sauna, einem großen Garten bietet sie dem Urlauber in familiärer Atmosphäre gemütliche Zimmer mit DU/WC und SAT-TV.

Das Tauchen Ideal geeignet für die Aus- und Fortbildung von Tauchern bietet der Bodensee für jeden Geschmack das Richtige: gemütliche Halden mit reichem Fischbestand, aufregende Steilwände sowie berühmte Wracks, z.B. die „Jura“.


Deutsche Lizenzpartner Barakuda Clubs in Deutschland In vielen Städten finden Sie Ihren Barakuda Club im Tauchsporthandel; geordnet nach Postleitzahlen. Einfach mal reinschauen – denn Barakuda Clubs garantieren im Tauchsport Kompetenz, Service und faire Preise. Das Angebot: Tauchausbildung, Ausrüstungsverleih, Spezialkurse, Tauchreisen in die ganze Welt und vieles mehr. Die Devise aller Barakuda Clubs: Sicherheit, Service und viel Spaß!

D-01159 . Dresden • Tauchshop mit Service und Füllstation • Service-Center BAUER KOMPRESSOREN • Tauchcenter Steina (bei Pulsnitz) mit Verleih, Füllstation, Campingplatz, Bungalows • Tauchbasis Prelle in Häslich • Tauchturmvermietung • Sporttaucherausbildung Harald Spallek (Barakuda/CMAS und PADI) • Spezialkurse • Rebreather-Ausbildung für Submatix, Inspiration, Evolution • OC- und CCR-Trimixausbildung (IANTD) • Tauchreisen weltweit • Tauchlehrerausbildung

D-15236 . Frankfurt (Oder) • Instructor-Ausbildung / Prüfung SSI • Tauchschule Barakuda/CMAS und SSI alle Stufen • Spezial-Kurse / Brevets Barakuda/ CMAS und SSI • Tauchcenter Helene-See mit Ausrüstungsverleih und Füllstation • Tauchsportfachgeschäft • Füllstation / Reparatur-Service / TÜVService • Tauchreisen / Gruppenfahrten • Tauchclub

D-16515 . Oranienburg • • • •

Jens Kutzner

• • • • • • • •

Tauchschule / Tauchshop / Tauchbasis Ausrüstungsverleih / Service / TÜV Flaschenfüllstation / Nitroxfüllanlage ganzjährige Ausbildung nach Barakuda/CMAS und PADI vom Bubblemaker bis TL** alle Spezialbrevets Tec-Ausbildung nach PADT Schnuppertauchen Guido Eckhardt eigenes Tauchboot für 15 Personen am Werbellinsee Tauchreisen weltweit Wochenendausfahrten Tauchbasis am Mittelmeer „Kas Diving“ Kooperation am Roten Meer mit „Duck‘s Dive Center Safaga“

Barakuda Club Dresden Tauchschule Dresden Kesselsdorfer Straße 55 • D-01159 Dresden Tel. 0351-41 62 304 • Fax 0351-41 62 332 E-Mail: info@tauchschule-dresden.de Internet: www.tauchschule-dresden.de

Barakuda Club Frankfurt (Oder) Aqua & Aero® Tauchcenter Helene-See Am Helene-See 5 (Oststrand) • D-15236 Helene-See Tel. 0335-52 59 84 • Fax 0335-50 03 381 E-Mail: tc-helenesee@t-online.de • Internet: www.aqua-aero.net

Barakuda Club Oranienburg Tauchparadies Oranienburg – Guido Eckhardt André-Pican-Strasse 9/10 • D-16515 Oranienburg Tel. 03301-53 83 52 • Fax 03301-53 83 54 E-Mail: tauchen@tauchparadies-ohv.de Internet: www.tauchparadies-ohv.de

D-18057 . Rostock

D-22525 . Hamburg

D-26123 . Oldenburg

• • • • •

• Tauchsportfachgeschäft • Service / Füllstation / Ausrüstungsverleih • Ausbildung nach Barakuda/CMAS und SSI bis Tauchlehrer • Instructor-Ausbildung SSI • Sonderbrevets • DAN-Oxygen-Provider/-InstructorAusbildung Martin Schlifski • Scuba-Dive-Club • Tauchreisen international • Kurztrips nach Dänemark und Norwegen • Kindertauchen ab 8 Jahren mit Scuba-Ranger-Club • eigener Wohnwagen mit Jahresplatz am Kreidesee Hemmoor

• Tauchshop mit Service und Füllstation • Fachhändler: Mares, Seemann, Oceanic, Tusa, Waterproof, Sherwood, Kowalski und Scubapro • Tauchreisevermittlung weltweit • Ausbildung nach SSI und Barakuda/ CMAS vom Beginner bis zum TLAssistenten • Spezialkurse: Boot, Navigation, Ulrich Floß Nacht, Nitrox, Computer, Tauchsicherheit und Rettung, Trocken, Deep, Erste Hilfe • Bootstauchgänge als Tagestour mit „MS Midgard“ mit viel Platz für 12 Taucher

Barakuda Club Rostock Tauchsportschule Rostock – Inhaber Ulrich Floß Warnowufer 61 • D-18057 Rostock Tel./Fax 0381-69 04 40 E-Mail: info@tauchschule-rostock.de Internet: www.tauchschule-rostock.de

• • • • • • •

Course Director, staatl. anerkannter TL Tauchcenter & Reisebüro TSDH-Testcenter für Tauchsport Events für Firmen und Medien Ausbildung nach Barakuda/CMAS, PADI, SSI, TSDH vom Beginner bis Ausbildungsstätte zum Tauchlehrer Kurse für Schnorchler und Kinder Nitrox / Tech-Diving / Helmtauchen UW-Digitalfotografie Up-Date-Kurse und Gerätetraining VIP-Scuba-Diver-Club Füllstation / Lungenautomatenservice / TÜV Kooperationspartner der „Bäderland Hamburg“

Barakuda Club Hamburg Tauchcenter Dieter Hagemann Kieler Straße 383-385 • D-22525 Hamburg Tel. 040-54 48 44 E-Mail: tsdhhamburg@aol.com Internet: www.barakuda-tauchcenter-hamburg.de

Barakuda Club Oldenburg Tauchertreff Dekostop Nadorster Straße 73 • D-26123 Oldenburg Tel. 0441-88 51 14 • Fax 0441-88 51 04 E-Mail: info@tauchertreff24.de • Internet: www.tauchertreff24.de

www.barakuda.de 63


Deutsche Lizenzpartner D-29559 . Uelzen

D-30900 . Wedemark

• Tauchshop / Tauchreisen / Tauchclub • Ausrüstungsverleih / Service / Füllstation • Ausbildung nach CMAS • CMAS-Verbände IDA, Barakuda, DLRG, VIT • Ausbildung nach SSI bis Dive Con • TL-Assistenten- und Tauchlehrerausbildung • alle Sonderbrevets Ulrich Müller • Schnorchel-/Tauchkurse für Kinder • Ostseestützpunkt in Hohwacht mit Tauchboot vor Ort und in Kiel • archäologischer Tauchplatz in der Ostsee • Ostseetauchen einschließlich Strömungstauchen (mit SK) in DK • Tauchlehrer ständig in Hohwacht/Ostsee vor Ort • Bootsführerscheine und Segelausbildung (Hohwacht) • Segel- und Tauchtörns • regelmäßiges Trainingsangebot

• Ausbildung und Abnahme nach Barakuda/CMAS für alle Stufen bis CMAS*** • Spezialbrevets • Wöchentliches Hallenbadtraining • Tauchreisen / Tagesfahrten

Barakuda Club Uelzen Unter den Eichen 2 • D-29559 Wrestedt/Lehmke Tel. 05825-83 10 26 • Fax 05825-83 10 27 Mobil: 0170-34 29 559 E-Mail: info@barakuda-uelzen.de Internet: www.barakuda-uelzen.de

Barakuda Club Wedemark Richard-Brandt-Straße 6 • D-30900 Wedemark Tel./Fax 05130-16 44 E-Mail: barakuda.wedemark@gmx.de Internet: www.barakuda-wedemark.de

Barakuda Diving Team Paderborn Abenteuer Freizeit – Stefan Gützlaff Zur Eichenallee 9 •D-33106 Paderborn Tel. 05251-18 43 991 - Mobil 0179-74 72 059 E-Mail: info@abenteuer-freizeit.com Internet: www.abenteuer-freizeit.com

D-33602 . Bielefeld

D-40229 . Düsseldorf

D-41749 . Viersen

• staatlich anerkannter Tauchlehrer • Ausbildung vom Anfänger bis zum TL-Assistent • Ausbildung nach Barakuda/CMAS • Kindertauchkurse • Tauchsportfachgeschäft • Betreiber der Tauchbasis Krämersee • Schnuppertauchen (auch im Krämersee) • Trocki-Service • Revisionen von Atemreglern • Flaschen-TÜV • Reisevermittlung

• Staatlich anerkannter Tauchlehrer • HSA-Handicap-Instructor • Ausbildung für Anfänger und Fortgeschrittene bis CMAS*** • TL-Assistent-Ausbildung • Tauchkurse für Kinder und Behinderte • alle Spezialbrevets • Schnuppertauchen kostenlos • Hallenbad-Training (32°C) • Ausrüstungsverleih und Füllstation Karl-Heinz Kleuren • Ausflüge zu umliegenden Seen • organisierte Gruppenreisen ins In- und Ausland • Clubmitgliedschaft möglich

• • • • • • • • • • •

Tauchreisen / Tauchshop / Tauchclub Verleih- und Füllstation staatlich anerkannter Tauchlehrer Ausbildung nach Barakuda/CMAS für Anfänger und Fortgeschrittene Ausbildung nach PADI, NAUI und SSI bis Divemaster bzw. Dive Con TL- und TL-Assistent-Ausbildung nach Barakuda/CMAS TL-Ausbildung nach SSI und NAUI bis zum Tauchlehrer Spezialbrevets / Behinderten-Ausbildung DAN-Provider-und DAN-Instructor-Kurse Rebreather- und NITROX-Ausbildung Tauchbasis und -charterschiff am Mittelmeer

Wilhelm Mahlfeld

Barakuda Club Düsseldorf Jürgens Tauchschule / Tauchbasis Krämersee Bernburger Straße 31 • D-40229 Düsseldorf Tel. 0211-24 95 816 • Mobil 0172-21 14 663 E-Mail: webmaster@juergens-tauchschule.de Internet: www.juergens-tauchschule.de

D-42107 . Wuppertal

D-42349 . Wuppertal

• • • • • • • • • • •

Tauchsportfachgeschäft Schnäppchenangebote Flaschenverleih und -füllstation Nitrox-Füllstation Atemreglerrevision in eigener Werkstatt mit Prüfbank Norbert Palm staatlich anerkannter Tauchlehrer Course Director Barakuda Examiner SSI Instructor Ausbildung nach CMAS/DTSA und SSI bis ***/Gold TL- und TL-Assistent-Ausbildung Sonderbrevets Nitrox- und Rebreather-Ausbildung Reisebüro / Freizeitaktivitäten / Gruppenreisen Kids Club Mitglied der Top Dive

Barakuda Club Wuppertal ft – Tauchen & Freizeit GmbH Neuenteich 2a • D-42107 Wuppertal Tel. 0202-44 40 41 • Fax 0202-44 40 52 E-Mail: info@tauchenundfreizeit.de Internet: www.tauchenundfreizeit.de

64 www.barakuda.de

Jürgen Arends

• individuelle Tauchausbildung nach Barakuda/CMAS und SSI • Erlebniswochenenden über und unter Wasser • neues life balance³-Konzept • Wellnessmassagen und Ernährungsberatung • Aqua Fitness- und Nordic WalkingStefan Gützlaff Treff • Schnorchel- und Schnupper-Kurse für Urlauber • Tauch- und Abenteuerreisen • Tauchlehrer-Aus- und -Weiterbildung nach Barakuda/CMAS und SSI • Updates-, Crossover- und Spezialkurs-Seminare • Tauchsportfachgeschäft • Verleih- und Füllstation • Atemregler- und Ausrüstungsservice für alle Marken

Tauchbasis Krämersee Jürgen Arends Kurt-Schumacher-Straße 2 D-40789 Monheim am Rhein Tel. 0172-21 14 663

Barakuda Club Bielefeld e.V. Baracuda Diving Tours & Tauchsportcenter Baracuda August-Bebel-Straße 44 • D-33602 Bielefeld Tel. 0521-96 78 450/451 • Fax 0521-96 78 452 E-Mail: info@baracuda.de Internet: www.baracuda.de • www.Instructor-Academy.de

• • • • •

D-33106 . Paderborn

• • • • • • • • • • •

Tauchshop Ausbildung von Anfänger bis TL** alle Spezialkurse Pressluft bis 300 bar Nitrox-Füllstation Trimix-Füllstation Ausrüstungsverleih Schnäppchenangebote Trockiservice Tauchausflüge Werkstatt- und TÜV Service

Barakuda Club Wuppertal-Süd Divingstore – Inhaber Stefan Bartnitzky Hauptstraße169 • D-42349 Wuppertal Tel. 0202-8 66 98 • Fax 0202-89 04 576 E-Mail: divingstore@t-online.de Internet: www.divingstore.de

Barakuda Club Blue Marlin • Tauchschule „Blue Marlin“ Neustraße 30a • D-41749 Viersen Tel. 02162-68 13 • Fax 02162-81 44 54 Mobil 0170-58 88 054 E-Mail: KHK-Blue-Marlin@online.de Internet: www.tauchschule-blue-marlin.de

D-42853 . Remscheid

Stefan Bartnitzky

• Tauchsportfachgeschäft Aircon, Aqualung, Cressi Sub, Divesystem, MB-SUB, Oceanic, Polaris, Poseidon, Seemann Sub • Ausbildung nach Barakuda/ CMAS und TDI/SDI Markku Diedrich, Mario Jauch • Workshops • Tauchexkursionen (In- und Ausland)

Barakuda Club Remscheid Fun Under Pressure – Tauchsportfachgeschäft Königstraße 209 • D-42853 Remscheid Tel. 02191-20 98 600 • Fax 02191-20 98 700 E-Mail: info@fununderpressure.com Internet: www.fununderpressure.com


Deutsche Lizenzpartner D-44149 . Dortmund

D-45130 . Essen

D-47053 . Duisburg

• • • • •

• • • • •

• Sporthaus Wedau – „The Quality Dive Shop“! • Tauchreisen und -expeditionen • Ausrüstungsverkauf • Ausbildung vom Anfänger bis zum Instructor nach NASDS • Ausbildung nach Barakuda/CMAS • UW-Technik- und UW-Foto-Seminare • Schnuppertauchen und alle Spezialkurse Franz Laufenberg • zertifizierter Equipment-Service für alle Marken / TÜV-Service • 200/300-bar-Leih- und -Füllstation • Wir bilden seit über 25 Jahren erfolgreich Sporttaucher aus nach dem Motto „its quality – not quantity“ mit Tauchschulen in Deutschland, Schweiz und Schweden, am Roten Meer, in China, Taiwan, Thailand, Indonesien, Japan, Australien und Neuseeland.

• • • • • •

Tauchsportfachgeschäft Füllstation / Ausrüstungsverleih Flaschen- und TÜV-Service Revisionen Ausbildung für Beginner und Fortgeschrittene nach CMAS/DTSA bis ***/ Gold TL-Assistenten-Ausbildung PADI-Ausbildung von Open Water bis Divemaster Nitrox-Ausbildung Spezialbrevets nach Barakuda/CMASund PADI- Richtlinien Schnuppertauchen / Schnorchelkurse Tauchausflüge

Christian Schneider

• • • • •

Tauchshop Flaschen-Verleih und -Füllstation Werkstattservice staatlich anerkannte Tauchlehrerin Ausbildung für Anfänger und Fortgeschrittene nach Barakuda/ CMAS und PADI TL-Assistent-Ausbildung Spezialbrevets Schnuppertauchen Tauchclub Tauchreisen weltweit / Clubreisen

Mara Langhoff

Barakuda Club Dortmund Tauchsport Schneider GmbH Am Hartweg 171 • D-44149 Dortmund Tel. 0231-17 39 50 • Fax 0231-17 38 90 E-Mail: info@tauchsport-schneider.de Internet: www.tauchschule-schneider.de

Barakuda Club Essen Tauchsport Langhoff Demrathkamp 30-32 • D-45130 Essen Tel. 0201-79 23 64 • Fax 0201-72 16 01 E-Mail: info@tauchsport-langhoff.de Internet: www.tauchsport-langhoff.de

Barakuda Club Duisburg Sporthaus Wedau – Franz Laufenberg Gießereistraße 7 • D-47053 Duisburg Tel. 0203-60 83 013 • Fax 0203-66 93 300 Mobil 0172-59 61 070 E-Mail: hpp@nasds.de • Internet: www.nasds.de

D-48599 . Gronau

D-49086 . Osnabrück

D-53229 . Bonn

• Ausbildung nach SSI-, Barakudaund CMAS-Richtlinien • SSI Diamond Instructor Training Center • SSI TechXR Instructor Training Center • SSI „Scuba Ranger“-Schnorchelund -Tauchausbildung für Kinder ab 8 Jahre • Tauchkurse auch in niederländischer Sprache • Tauchreisen • Tauchshop auf 200 qm • Verleih / Service / TÜV / Füllstation

• Tauchsportfachgeschäft • Ausrüstungsverleih / Füllstation / TÜV / Service • BAUER-Kompressor-Stützpunkt • Ausbildung durch staatlich anerkannte Tauchlehrer nach Barakuda/ CMAS und PADI • Spezialkurse • Tauchreisen weltweit / organisierte Gruppenreisen

Michael Schmitt

Helmut Schieck

• Ausbildung nach den Richtlinien von Barakuda/CMAS und PADI vom Beginner bis Tauchlehrer • Apnoeausbildung bis Tauchlehrer • Handicapped-Ausbildung und -Tauchbegleitung • HLW/O2-, Nitroxausbildung • Kinder- und Jugendausbildung Antje & Horst • wöchentliches Training im Hallenbad nach DIVELINE® • regelmäßige Aus- und Fortbildungen im Freigewässer • exklusiv für den Club gepachtetes Ausbildungsgewässer • Verleih von Tauchequipment • Füllen von Pressluftflaschen (bis 300 bar) • Wartung/Reparatur von Tauchequipment in eigener Werkstatt • Revision aller gängigen Automatenhersteller • TÜV-Abnahme für Pressluftflaschen vor Ort • Beratung und Organisation von Tauchreisen

Barakuda Club Gronau MS-Prodive Michael Schmitt Heerweg 129 • 48599 Gronau Tel.: 02562-81 92 93 • Fax: 02562-99 10 37 E-Mail: info@ms-prodive.de Internet: www.ms-prodive.de

Barakuda Club Osnabrück Tauchsport & Unterwassertechnik Stadtweg 63 • D-49086 Osnabrück Tel. 0541-38 52 64 • Fax 0541-38 76 97 E-Mail: info@ivans-dive-team.de Internet: www.ivans-dive-team.de

Barakuda Club Bonn Tauchsportclub Bonn-Rhein/Sieg Horst Schulte und Antje Schäfer-Hendricks Ungartenstraße 5 • D-53229 Bonn Tel. 0228-72 19 992 • Mobil 0171-12 35 286 E-Mail: info@tsc-bonn.de • Internet: www.tsc-bonn.de

D-57399 . Kirchhundem

D-58285 . Gevelsberg

D-58285 . Gevelsberg

• Tauchshop / Tauchreisen • Ausrüstungsverleih und Füllstation • Ausbildung nach Barakuda/ CMAS bis Tauchlehrer Die Basis Crew und PADI bis Assistent Instructor Rolf-Udo/Carolin/Bernd • Spezialbrevets • DAN-Instructor-Kurse (incl. aller neuen Kurse!) • Tauchmedizin- und Medizinseminare • Ausbildung zum HLW/O2- und AED-Instructor • Tauchen mit Behinderten

• Tauchschule / Tauchsportfachgeschäft • kostenloses Schnuppertauchen • ganzjährige Ausbildung nach Barakuda/CMAS bis TL** • Tauchen mit Handicap • Spezialbrevets / Kindertauchen • Nitrox-, Trimix-, Rebreather-Ausbildung • AHA-Ausbildungscenter / AEDAusbildung • Wenoll-O2-Provider-Ausbildung • Füllstation (bis 300 bar) auch Nitrox • TÜV geprüfte Außenfüllanlage • Wartung / Reparatur / TÜV-Service • Atemreglerprüfbank (pressure guard) • Tauch- und Clubreisen weltweit • AirTec Diving Club Card • AirTec Diving Kinderclub • AirTec Diving Damenclub

• Pro-Shop-Tauchsportfachgeschäft mit Angebot aller führenden Hersteller • eigene zertifizierte Werkstatt • Revisionen / Garantieabwicklung / TÜV-Service / Wartungen aller Art / Atemreglerprüfbank Bobbi & Wolfgang • Füllstation bis 300 bar / Nitrox und Trimix • Leihausrüstungen • Ausbildung nach Barakuda/CMAS bis Tauchlehrer-Assistent, PDIC bis zum Master Scuba Instructor (Tauchlehrer) • Nitrox-, Trimex-, Rebreather-Ausbildung • Sonderbrevets / Sportbootführerscheine / HLW / Workshops • lizenzierte Kindertauchausbildung • wöchentliches Schwimmbadtraining • Gruppenfahrten und -reisen • kostenloses Schnuppertauchen Neue Anschrift (voraussichtlich ab März/April 2009): Stephanstraße 11 • D-58135 Hagen

Barakuda Club Süd-Sauerland Die Basis Tauchsport Neuhaus Alter Hundemweg 2 • D-57399 Kirchhundem Tel. 02723-20 49 • Fax 02723-29 36 E-Mail: drneuhaus@t-online.de Internet: www.taucharzt.de

Barakuda Club Gevelsberg AirTec Diving – Peter Eickelkamp Gewerbestraße 15 • D-58285 Gevelsberg Tel. 02332-54 80 01 • Fax 02332-54 80 02 Mobil 0171-28 55 143 E-Mail: info@airtecdiving.de • Internet: www.airtecdiving.de

Peter Eickelkamp

Barakuda Club Gevelsberg/Ennepe-Ruhr-Kreis H & S Tauchsport GbR Rosendahler Straße 33b • D-58285 Gevelsberg Tel. 02332-66 58 28 • Fax 02332-66 58 29 E-Mail: hustauchsport@aol.com Internet: www.hus-tauchsport.de

www.barakuda.de 65


Deutsche Lizenzpartner D-68519 . Viernheim • 500 m² Tauchshop / Werkstatt / Schule • Kompressor-Verleih / Verleih kompletter Ausrüstungen • Füllstation – auch Nitrox • Service für Atemregler und Jackets fast aller Marken / Flaschen-TÜV • ganzjährige Ausbildung vom Anfänger bis TL nach Barakuda/ CMAS, SSI und VDTL Bernhard Sax • alle Spezialbrevets sowie HLW und Erste Hilfe / O2-Provider / Rebreather-Tauchen • Scuba Ranger (Kindertauchen) / Aquarobic-Kurse • Süßwasser-Ökologie-Ausbildung für alle Organisationen • Tauchclub mit etwa 160 Mitgliedern • Reisebüro und Reiseberatung • Gruppenreisen / organisierte Wochenend-Reisen • Online-Reiseshop auf der Homepage • Oceanic- und Seemann Sub-Onlineshop auf Homepage

D-68775 . Ketsch

D-71229 . Leonberg

• Tauchsportfachgeschäft • kostenloses Schnuppertauchen • Tauch-Ausbildung vom Beginner bis Tauchlehrer • Tauch-Ausbildung für Menschen mit Handicap Franz & Christian • alle Sonderkurse • Kindertauchen ab 8 Jahre / Barakuda Kid‘s Club • Nitrox Basic und Advanced / HLW/O2-Ausbildung • Höhlentauchkurse bis zum Höhlentauchlehrer nach Barakuda-Richtlinien • Cross Over für Tauchlehrer und für Höhlentauchlehrer anderer Verbände • Servicewerkstatt / Füllstation / TÜV-Service / Flaschenreinigung • organisierte Tauchreisen weltweit / Kurztrips in die Schweiz • Online-Reiseshop

• • • •

Barakuda Club Ketsch • Tauchsport SAS Enderlestraße 56 • D-68775 Ketsch Tel. 06202-6 28 77 • Fax 06202-69 04 66 Mobil 0172-62 07 268 E-Mail: tauchsport-sas@t-online.de Internet: www.tauchsport-sas.de

D-73525 . Schwäbisch Gmünd

D-74321 . Bietigheim-Bissingen

• • • • • • •

Tauchsportfachgeschäft Aqualung Pro Shop Gold Trockentauch-Testcenter Schwimmsportartikel Ausrüstungsverleih 300 bar-Füllstation Team „Die Flosse“ Ausbildung nach Barakuda/CMAS vom Anfänger bis CMAS***/Gold sämtliche Spezialbrevets und NITROX-Kurse Tauchreisen Tauchclub und begleitete Clubausfahrten regelmäßiges Training Schnuppertauchen Revisionen fachkundige und freundliche Beratung

Barakuda Club Orca Divers Die Flosse • Orca Divers Kornhausstraße 31 • D-73525 Schwäbisch Gmünd Tel. 07171-3 05 52 • Fax 07171-18 21 79 Mobil 0172-73 03 491 E-Mail: WernerLoock@t-online.de • Internet: www.dieflosse.de

D-78628 . Rottweil • • • • • • • •

Tauchschule Rottweil Sabine Gerth Tauchshop Service für Atemregler Ausbildung vom Beginner bis zum Tauchlehrer TL-Assistent-Ausbildung alle Spezialbrevets Seminar Unterwasserfotografie begleitete Tauchgänge im Bodensee

Barakuda Club Rottweil Tauchschule Rottweil Predigerstraße 13 • D-78628 Rottweil Tel. 0741-75 81 • Fax 0741-75 82 E-Mail: S.undD.Gerth@t-online.de Internet: www.tauchschule-rottweil.de

66 www.barakuda.de

Sabine Gerth

B. Moritz

Dependance IT-Center: Am Ungersgarten 15 • D-68723 Plankstadt

Barakuda Club Rhein-Neckar Tauchcentrum Rhein-Neckar Lorscher Straße 26 • D-68519 Viernheim Tel. 06204-61 11 13 • Fax 06204-91 35 04 E-Mail: info@tauchcentrum.de • Internet: www.tauchmal.de

• • • • • • •

• • • •

Tauchsportfachgeschäft kundenfreundliche Beratung Tauchreisen / Wochenendtouren Ausbildung nach Barakuda/CMAS und SSI vom Beginner bis zum Instructor SSI Instructor Platinum Facility Nitrox-Kurse / alle Spezialbrevets DAN Instructor-Kurse …und vieles mehr

• Ausbildung vom Beginner bis zum TL** nach Barakuda/CMAS • Diplom-Sportlehrer (BA) • TL-Assi-Ausbildung • TL-Weiterbildungen • alle Spezialbrevets • Schnorchelkurse für Kids • Clubaktivitäten • Seniorentauchkurse • VIP-Tauchkurse • Aqua Jogging Training • Spaß rund ums Tauchen • Club- und Tauchreisen weltweit • wöchentliches Schwimmbadtraining

Barakuda Club Leonberg Scuba-Fun Tauch- & Schwimmsport Hindenburgstraße 92 • D-71229 Leonberg Tel. 07152-2 50 22 • Fax 07152-2 21 66 E-Mail: b.moritz@scuba-fun.de • Internet: www.scuba-fun.de

Rosemarie & Klaus Groebel

D-78054 . Villingen-Schwenningen • Tauchshop / Reisebüro • Ausrüstungsverleih / Werkstatt- und TÜV-Service / Füllstation • Ausbildung und Abnahme aller Leistungsstufen nach Barakuda/CMAS bis zum Tauchlehrer • Tauchlehrer-Assistent-Ausbildung • Spezialkurse / Nitrox- und Rebreather-Ausbildung • kostenloses Schnuppertauchen • mehrmals wöchentlich Fahrten zum Bodensee und zu den Schweizer Seen

Barakuda Club Bietigheim Tauchsportclub Barakuda Bietigheim e.V. Berliner Straße 8 • D-74321 Bietigheim-Bissingen Tel./Fax 07142-22 03 30 E-Mail: barakuda-bietigheim@arcor.de Internet: www.barakuda-bietigheim.de

Barakuda Club Villingen-Schwenningen Tauchsport Haas Espanstraße 72 • D-78054 Villingen-Schwenningen Tel./Fax 07720-2 20 77 E-Mail: info@tauchsport-haas.de Internet: www.tauchsport-haas.de

D-79541 . Lörrach

D-80999 . München

Die älteste Tauchschule SüdwestDeutschlands freut sich auf Ihren Besuch! Bei uns gibt es: • stressfreie individuelle Ausbildung in kleinen Gruppen nach Barakuda/CMAS vom Anfänger bis CMAS*** • alle Sonderbrevets inklusive HLW • Nitrox- und Rebreathertauchen Hajo Lehmann • Schnuppertauchen • Schnorchelkurse für Kinder ab 6 Jahren • Tauchkurse für Kinder ab 8 Jahren und für Erwachsene • regelmäßiges Schwimmbadtraining • Tauchreisen / Tauchausflüge vor allem in die Schweiz

Barakuda Club Dreiländereck Tauchschule Dreiländereck Schopfheimer Strasse 25 • D-79541 Lörrach-Brombach Mobil +49-(0)172-53 58 542 E-Mail: info@die-tauchschule.de Internet: www.die-tauchschule.de

Dieter Haas

• professionelle Tauchschule • Dive Shop und Tauchbasis • zertifizierter Atemregler-Service für alle Marken, Tauchtechnik und TÜV-Service • 200/300-bar-Leih- und -Füllstation (7 Tage/Woche Speicherbetrieb!) • Nitrox-Füllungen bis 300 bar und Nitrox-Leih-Equipment • über 2000 Tauchsportartikel aller Hersteller auf Lager • solide Tauchausbildung nach Barakuda/CMAS, SSI, PADI vom Beginner bis zum TL** und Dive Con-Instructor • TL-Doppelbrevetierung • sämtliche Spezialkurse, auch Tech, Nitrox** und Technik • Kindertauchen ab 8 Jahre • Scuba Rangers Instructor-Ausbildungszentrum • wöchentlich Fun-Dives und geführte Tauchgänge im Starnberger See und Walchensee • begleitete Qualitäts-Tauchreisen weltweit Barakuda Club München DCP – Dive Center Paradise Eversbuschstraße 87 • D-80999 München (Allach-Untermenzing) Tel. 089-81 89 46 47 • Fax 089-812 21 08 E-Mail: info@dcp.ag • Internet: www.dcp.de


Deutsche Lizenzpartner D-81477 . München • Tauchschule und Tauchbasis in München und Krk/Kroatien • ganzjährige Tauchausbildung • Ausbildung vom Anfänger bis zum Tauchlehrer** nach Barakuda/CMAS • Ausbildung vom Anfänger bis zum Instructor nach PADI • Schnuppertauchen • alle Spezialkurse • täglich begleitete Tauchgänge • wöchentliche Apnoe-Seminare • Ausrüstung / Füllstation • organisierte Wochenendtouren • Tauchreisen • Tauchshop

D-82432 . Walchensee

Marc & Chris

• Ausrüstungsverleih / Füllstation • Ausbildung nach Barakuda/CMAS bis TL-Assistent • stressfreie individuelle Schulung (ab einem Teilnehmer) • Spezialbrevets (ab zwei Teilnehmer) • Tauchlehrer-Begleitung • Schnuppertauchen • Boots- und Surfbrettverleih über das Seehotel Einsiedl möglich

Michael Hell

Öffnungszeiten: In der Woche von 14 Uhr bis 18 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 9 Uhr bis 18 Uhr. Dienstag und Mittwoch Ruhetag (nur nach Voranmeldung).

Barakuda Club DIVESPORT München Tauchschule DIVESPORT München Munckerstrasse 8 • D-81477 München Tel. 089-71 99 90 09 • Fax 089-71 99 90 08 Mobil 0172-89 50 610 E-Mail: muenchen@divesport.de • Internet: www.divesport.de

Barakuda Club Walchensee Michi‘s Tauchertreff Einsiedl 1 • D-82432 Walchensee Tel./Fax 08858-3 81 • Mobil 0175-27 86 501 E-Mail: michi@tauchbasis-walchensee.de Internet: www.tauchbasis-walchensee.de

D-89340 . Leipheim

D-90459 . Nürnberg

• Leitung: Siggi Schalinski (Mobil 0175-20 35 172) • Ausbildung nach Barakuda/CMAS und SSI vom Kindertauchen bis Tauchlehrer** • Tauchbasis Leipheim: Diving School Paradise-Divers • Tauchbasis Thailand: Paradise-Divers Ko Mak / Ko Koodi

D-88709 . Meersburg am Bodensee

Peter Grandel

Mittelfranken Raum NürnbergFürth-Erlangen • Ausbildung nach Barakuda/CMAS und PADI vom Beginner bis zum Tauchlehrer durch staatlich anerkannte Tauchlehrer • Spezialkurse, inklusive HLW, Erste Hilfe, Sauerstoff-Notfallversorgung • Tauchsportfachgeschäft • Reparaturservice, Füllstation, Ausrüstungsverleih, TÜV • Kindertauchen mit Kids-Club • Senioren-Spezialkurse • Club- und Tauchreisen In- und Ausland

Diving-School Paradise-Divers Marktstraße 17 • D-89340 Leipheim Tel./Fax 08221-91 65 092 Internet : www.paradise-divers.de • www.komak-divers.com Barakuda Club Paradise-Divers Gemany e.V. Tauchsportverein Paradise-Divers Leipheim e.V. Steingasse 6c • D-89340 Leipheim Tel. 08221-7 16 51 E-Mail: info@paradise-divers.de Internet: www.paradise-divers.de • www.thailandtauchen.com

Barakuda Club Diver‘s Paradise Diver‘s Paradise Tauchsport Alexanderstraße 25 • D-90459 Nürnberg Tel. 0911-45 37 91 • Fax 0911-44 37 20 E-Mail: paradive356@aol.com

• Tauchschule / Tauchbasis / Tauchclub • Ausbildung Barakuda/CMAS und SSI bis Tauchlehrer • alle Spezialbrevets nach Barakuda/ CMAS und SSI • täglich begleitete Tauchgänge im Bodensee – tauchen mit Boot und vom Strand Anne Mahal • tauchschuleigenes Hotel (Pension garni) am Bodensee • Sport- und Freizeitresort für die ganze Familie • Tauchreisen – begleitet und individuell

Barakuda Club Bodensee Tauchschule Meersburg – Leitung: Anne Mahal Von-Laßberg-Str. 1 • D-88709 Meersburg am Bodensee Tel. 07532-92 77 • Fax 07532-15 35 E-Mail: tauchschule.meersburg@t-online.de Internet: www.tauchschule-meersburg.de

D-90762 . Fürth

Hary Beger & Kurt Kind

Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen • Tauchsportfachgeschäft • Verleih / Füllstation / Technik • Ausbildung nach Barakuda/CMAS und SSI vom Beginner bis Tauchlehrer sowie PADI bis Assistent Instructor • DAN-Oxygen-Provider/-Instructor • jede Woche Schnuppertauchen • Reisebüro / Tagestouren / Gruppenreisen

Oliver Lutz

Wir bilden seit über 15 Jahren erfolgreich Sporttaucher aus und besitzen als eine der wenigen Tauchschulen in Deutschland die internationale Qualifikation, Tauchlehrer aus- und weiterzubilden. Vom Beginner bis zum Tauchlehrer finden Sie bei uns das komplette Kursangebot.

Barakuda Club Fürth TSA Tauch Sport Akademie Fürth – Oliver Lutz Tannenstraße 1 • D-90762 Fürth Tel. 0911-97 74 836 • Fax 0911-97 74 834 E-Mail: shop@tsa-tauchen.de Internet: www.tsa-tauchen.de

D-97072 . Würzburg • Tauchsport-Fachgeschäft / Tauchreisebüro • Verleih / Servicewerkstatt • ganzjährige Ausbildung nach Barakuda/CMAS und PADI bis CMAS*** bzw. Dive Master • Servicecenter für Atemregler / wir prüfen mit Airscan Michael Hennrich

Barakuda Club Atlantis Tauchsport Brümmer Arndtstraße 20 • D-97072 Würzburg Tel. 0931-7 56 34 • Fax 0931-88 63 91 E-Mail: atlantis.gmbh@t-online.de Internet: www.atlantis-dive.de

www.barakuda.de 67


BARAKUDA – Informationen Tauchen Tauchen lernen ist viel einfacher als man annimmt. Tauchen ist ein einmaliges Erlebnis, das Sie für viele Jahre fesseln wird. Ob als Anfänger oder "alter Hase" – auf den Barakuda-Tauchbasen werden Sie sich wohlfühlen. Barakuda-Tauchbasen bilden nach den Richtlinien international anerkannter Verbände aus.

Bitte entnehmen Sie dazu die Hinweise den Ausschreibungen der Tauchbasen. Egal, ob Sie sich für einen Anfängerkurs oder als fortgeschrittener Taucher für eine Weiterbildung entscheiden, Ihre Ausbildung ist international anerkannt und Ihre Zertifikate sind weltweit gültig.

Tauchen mit Sicherheit und Qualität Bei Barakuda ist sicheres Tauchen mit hoher Qualität einfach zu erlernen. Moderne Lehrmethoden und ständige Fortbildung helfen den Ausbildern, stets auf dem neuesten Stand zu sein. Ein bewährtes Kontrollsystem schafft Sicherheit für den Taucher und ermöglicht dem Tauchlehrer seine Arbeit anhand von Kundenwünschen zu optimieren.

Aus- und Weiterbildung

Ausbildungsstufen

Vom Schnuppertauchen bis zur Instructor-Ausbildung bietet Barakuda ein durchdachtes Ausbildungssystem. Die Barakuda-Basen bieten dazu eine breit gefächerte Zahl von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Spezialkurse an. Mit CMAS* fängt man an – wer möchte bildet sich weiter bis CMAS***, der Grundlage zur TauchlehrerAusbildung.

Spezialbrevets ■ Nitroxkurse (tauchen mit erhöhtem Sauerstoffanteil) für Anfänger bis zum Instructor ■ Orientierung ■ Gruppenführung ■ HLW ■ Nachttauchen ■ Tauchsicherheit & Rettung ■ Strömungstauchen ■ Wracktauchen ■ Computertauchen ■ Trockentauchen ■ Tieftauchen ■ Eistauchen ■ Bergseetauchen ■ Suchen und Bergen ■ Meereshöhlen ■ Meeresbiologie

68 www.barakuda.de

■ ■ ■ ■

Open Water Diver / CMAS* Advanced Open Water Diver Master Diver / CMAS** Dive Leader / CMAS***

Einkleber für Spezialbrevets


BARAKUDA – Ausbildung & Brevetierung Gemeinsam in die Zukunft – Barakuda ist Mitglied der CMAS Germany Seit der Gründung des Welttauchverbandes CMAS (Confederation Mondiale des Activitees Subaquatiques) im Jahre 1959 hat sich der Tauchsport nachhaltig verändert. Aus dem Extremsport für wenige ist eine Freizeitbeschäftigung für jedermann geworden.

Die Ziele ■ ■ ■ ■ ■

Qualitätssicherung auf hohem Niveau Schaffung einer Lobby für alle Taucher Mehr Transparenz und Kundenfreundlichkeit in den Ausbildungssystemen. Verbesserung der Kooperation von Tauchschulen, Tauchbasen und Tauchsportvereinen. Einheitliche Richtlinien und Standards, um den zukünftigen Tauchern die Orientierung zu erleichtern

Barakuda Kindertauchen Barakuda hat dazu ein interessantes, kindgerechtes und sicheres Stufensystem der Ausbildung entwickelt. Ab sechs Jahren können Kinder schnorcheln, ab acht Jahren tauchen lernen und mit dem „Junior Diver“ beginnen. Über den „Junior Scuba Diver“ und „Junior Open Water Diver“, verschiedene Spezialkurse wie Tarieren, Gruppentauchen, Boot 1 und 2 sowie Lebensraum Wasser können Kinder dann nach ihren eigenen Wünschen weitere Erfahrungen unter Wasser sammeln. Die erforderliche Ausrüstung wird von den Tauchbasen gestellt. Nach Abschluss der Kurse wird ein internationales Zertifikat (Barakuda Card) ausgestellt. Weitere Informationen über das Kursangebot und die Ausbildungsstufen finden Sie auf unserer Homepage www.barakuda.de unter Kindertauchen.

Tauchen trotz Handicap Das Barakuda-Ausbildungsprogramm ist einfach strukturiert und den speziellen Bedürfnissen angepasst. Unsere Ausbilder sind entsprechend ausgebildet und geschult. Bei Interesse einfach anrufen oder mailen. Wir vermitteln zum richtigen Ansprechpartner und Tauchlehrer.

Die Barakuda Card RSTC Europe ist der Zusammenschluss der leitenden, kommerziell tätigen Tauchsportorganisationen Europas und Mitglied der weltweiten Organisation World RSTC mit den Ländern USA, Kanada, Australien und Japan. Der Sporttaucher kann dadurch mit seinem international anerkannten Zertifikat weltweit ungehindert seinem Sport nachgehen. Mit dieser Anerkennung des Tauchsports kann mehr Einfluss auf einen sanften Tourismus und den maritimen Umweltschutz ausgeübt werden. Unter anderen sind folgende Organisationen Mitglieder des RSTC Europe: ACUC, BARAKUDA, PSS, NASDS, SNSI, IDD, PADI, SSI sowie DAN als konsultierendes Mitglied. Barakuda-Taucher und -Tauchlehrer können sich mit der Barakuda-Card weltweit ausweisen und dokumentieren, dass Barakuda Mitglied des RSTC Europe ist.

Bestellen Sie Ihre Barakuda Card Leistungsstufe angeben und nachweisen. Preis 15,00 € + Porto.

Die Barakuda-Card zeigt auf der farbigen Vorderseite den Ausbildungslevel und auf der Rückseite die persönlichen Daten des Inhabers mit Ausbildungsbestätigung. Zusammen mit der Barakuda Card erhalten sie eine Übersicht, die aufzeigt, welches Level äquivalent zu den jeweiligen Ausbildungsstandards der RSTCMitglieder besteht.

www.barakuda.de 69


Barakuda Lehrbücher & Shop Praxis des Tauchens

Nitrox Handbuch

Autor: Thomas Kromp Co-Autoren: Dr.Roggenbach, Peter Bredebusch Inhalt und Form dieses Buches sind für die Ausbildung im Tauchsport einmalig. Das Tauchen lernen und lehren wird zu einem praxisorientierten und leicht verständlichen Vorgang. Dies gilt für den Anfänger (Basic Diver), sowie auch für Fortgeschrittene, die in die verschiedenen Ausbildungsstufen (CMAS*/**/***) einsteigen.

Schneider / Kromp / Prey Dieses Buch behandelt das Thema Nitrox in all seinen Facetten. Dazu zählt nicht allein der Einsatz dieser von vielen Tauchsportverbänden als Atemgas der Zukunft bezeichneten Mischung. Schließlich wird Nitrox zum Beispiel auch in Kreislaufgeräten verwendet. Sowohl die Theorie als auch die Praxis im Umgang mit Nitrox wird ausführlich behandelt und dem Leser leicht verständlich näher gebracht.

Preis € 26,00

Preis € 19,95

Spezialkurse Band 1

Spezialkurse Band 2

Werner Scheyer Dieser erste Band fasst vier Spezialkurse übersichtlich und informativ zusammen, und das zu einem außergewöhnlich günstigen Preis.

Werner Scheyer Im zweiten Band dieser Reihe sind vier wichtige Spezialkurse und Sonderbrevets übersichtlich und leicht erlernbar zusammengefasst. Dieses Buch bietet damit eine wichtige Grundlage der Fortbildung für alle aktiven Sporttaucher.

Preis € 16,90

Preis € 16,90

Spezialkurs Band 3 Gruppenführung

Spezialkurse Band 4

Peter Bredebusch Dieses Buch vermittelt Kenntnisse, die zum selbstständigen Führen einer Tauchsportgruppe erforderlich sind. Es richtet sich an alle, die nach der Grundausbildung zum CMAS* und den ersten Taucherfahrungen in Begleitung von erfahrenen Tauchern nun den Schritt zur selbstständigen Tauchgangsführung machen wollen. 100 Seiten / 45 farbige Abbildungen und Tabellen / Format 15 x 23 cm / kartoniert

Hanjo Roggenbach Dieses Buch vermittelt die Kenntnisse zur Tauchsicherheit, Verhaltensmaßnahmen bei einem Notfall, der Anwendung geeigneter Bergungs- und Rettungstechniken sowie erforderlichen Erste-Hilfe-Maßnahmen und der Einleitung einer sinnvollen Rettungskette. Es ist das offizielle Lehrbuch des VDST und der CMAS-Ausbildungsorganisationen. 100 Seiten / 45 farbige Abbildungen und Tabellen / Format 15 x 23 cm / kartoniert

Preis € 16,90

Preis € 16,90

Spezialkurs Band 5 Meeresbiologie

Handbuch Trockentauchen

Franz Brümmer / Gerg Maack / Ralph O. Schill Dies ist das offizielle Lehrbuch des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. zu den Spezialkursen Meeresbiologie und Ozeanologie. Diese Kurse sind Pflichtkurse in der Ausbildung zum Sporttaucher. 144 Seiten, 160 Farbfotos, 20 farbige Grafiken, Format 15 x 23 cm, kartoniert

Prey / Kromp / Schneider Trockentauchen ist keine geheime Wissenschaft – alles was der Taucher über Trockentauchen wissen muss, findet sich in diesem Handbuch. Verfasst von drei Profis der Szene für alle Taucher, vom Anfänger bis zum erfahrenen Tauchausbilder. 224 Seiten, Broschur mit PVC-Hülle, zahlreiche Farbfotos, 13,2 x 19,3 cm.

Preis € 16,90

Preis € 19,95

Taucherpass

Safety First – Sicherheit für Taucher

strapazierfähige Fadenheftung und wasserfester Umschlag, Format 10,5 x 14,8 cm Preis € 15,60

Erste Hilfe in Notsituationen, Verhalten bei Angst und Panik, aber auch der richtige Umgang mit der Ausrüstung und die physiologischen Wirkungen des Tauchens auf den Körper – fundiertes Wissen über die Grundregeln des sicheren Tauchens ist unentbehrlich für jeden Taucher. Die Autoren vermitteln klar und übersichtlich alle wichtigen Fakten und Zusammenhänge, die das Tauchen zu einem gefahrlosen und sicheren Sporterlebnis machen. Ein Muss für Anfänger wie für erfahrene Taucher. Preis € 19,95

Das Barakuda Taucher-Logbuch Das Logbuch jetzt mit neuem, den Bedürfnissen der Taucher angepasstem Layout in deutsch und englisch. Mit oder ohne Lochung (bei Bestellung bitte angeben) zum Abheften im Dive Manual. Format 10,5 cm x 17,2 cm Preis € 5,00

Barakuda-Pin mit Logo

Barakuda Austauchtabelle

Barakuda-Aufkleber

0-700 m ü. N.N. Inklusive Checklisten für Ausrüstung, Briefing und Buddy Check. Lochung für sub-book vorhanden.

4-farbig emailliert mit Epoxydharzüberzug Preis € 3,50 Siebdruck für Aussenanwendung

Größe 7 x 10 cm Größe 21 x 29,7 cm

Preis € 1,– Preis € 8,–

Preis € 10,00

Besuchen Sie auch unseren Online-Shop unter www.barakuda.de 70 www.barakuda.de


Barakuda Lehrbücher & Shop Das Buch zum Einstieg Barakuda Lehrbuch Open Water Diver (CMAS*)

Auch auf englisch erhältlich!

Oliver Mielke / Thomas Kromp Die Ausbildung bei Barakuda startet mit dem Open Water Diver (CMAS*). Zusammen mit dem Tauchlehrer erlernst du die Grundlagen des Gerätetauchens. In verschiedenen Theoriemodulen gibt es zusätzliches Wissen für die Unterwasserwelt mit ihren eigenen Gesetzen.

Preis € 18,90

Erweitern Sie Ihre Tauchausbildung Barakuda Lehrbuch Advanced Open Water Diver & CMAS** Oliver Mielke / Thomas Kromp / Dr. Frank Hartig Das vorliegende Buch „AOWD und CMAS**“ stellt die ideale Ergänzung dar, auf dem Weg zum fortgeschrittenen Taucher. In gewohnt praxisnaher Manier beschreiben die Autoren alle für die Ausbildung zum 2-Stern relevanten Themen. Die Inhalte aus dem OWD werden vertieft und in den Inhalten der Spezialkurse GF (Gruppenführung), OT (Orientierung unter Wasser), HLW (Herz- Lungen Wiederbelebung) und TT (Tieftauchen) weiter geführt. Damit sind gleichzeitig auch alle theoretischen Bereiche, die zum Erwerb des CMAS** erforderlich sind, in kurzweiliger Art und Weise besprochen. Preis € 21,90

Oliver Mielke &

Robbi

geht tauchen Das ABC für den

kleinen Taucher

Robbi

Preis € 9,95

& Dr. Frank Ha

inklusiv e Spezialbrevets!

Robbi geht tauchen – Das ABC für den kleinen Taucher Robbi, der kleine Fischotter, will tauchen lernen. Wer könnte ein besserer Lehrer sein als die Krake „Krakeelchen“, ein Meister darin, in jeder Tiefe zu tauchen, jedes Wrack zu erkunden und in jede Unterwasserhöhle zu kriechen. Robbi und Krakeelchen treffen sich am Strand und werden auf Anhieb Freunde. Dieses liebenswerte Buch muß jeder kleine Taucher haben und jeder große auch, denn bei den charmanten Zeichnungen von Wolfgang Freitag und den frischen Texten von Jens Odewald wird ihm das Herz aufgehen. Dieses Buch entstand mit freundlicher Unterstützung der Zeitschrift „tauchen“. Es wird als Begleitbuch zur Kindertauchausbildung von der CMAS Germany empfohlen.

Thomas Kromp

rtig Advanced-Open -WaterDiver & CMAS* *

Mit freundlicher Unterstützung der Zeitschrift

Besuchen Sie auch unseren Online-Shop unter www.barakuda.de www.barakuda.de 71


-w www.barakuda

assersport.de

t e t h c i l f p r e v n Traditio a d u k a r a B e r h a J 60

H HIGH STRETC

EIRA TROCKI CAPO

www.wa-tangram.de

0,0 % Finanzierung card über die Barakuda-Master Mehr Infos unter: rcard.de www.barakuda-maste

ie mir den Bitte senden S og 2009 zu. Barakuda Katal senden. Post, Fax oder E-Mail Einfach ausfüllen und per Name, Vorname Straße PLZ /Ort E-Mail

rt GmbH asserspo W a d u k uchholz Bara | 21244 B 1 g e W 42 20 r e Treld 41 86 - 89 0 | Fax: 0 2 4 9 8 e 6 ersport.d Tel.: 0 41 8 kuda - wass info @ bara

001/01/09

JA

Tauchwelten 2009  

Der Barakuda Tauchreisenkatalog 2009 - viel Spaß beim "eintauchen"!

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you