Issuu on Google+

Takeru ist ein japanischer Ninja-Nerd. Seine Eltern mussten schon damals gewusst haben welche unglaublichen Fähigkeiten in im Steckten, da sie ihm den Namen des „Kriegers“ gaben. Als seine Brillengläser die Größe von Flaschenböden angenommen hatten (das war mit 5 Jahren) beschloss Takeru ein Ninja zu werden. Es folgten lange Jahre des Studiums, in denen er mit dem fundierten Wissen aus Kung Fu-Filmen und Kampfspielen seinen unvergleichlichen Stil erarbeitete. Ausgerüstet mit superscharfen Wurfdisketten und tödlichen Würgehosenträgern ist Takeru wohl das Gefährlichste was Japan zu bieten hat. Das Beherrschen von sechs verschiedenen Computersprachen und die Fähigkeit kürzer Strecken ohne Asthmaspray relativ zügig zurückzulegen, machen ihn absolut unberechenbar. Was dem Super-Ninja an Körpergröße und Muskelkraft fehlt, macht er durch die Größe seiner Martial-Arts DVD-Sammlung und die haltungskorrigierenden Sandalen-Einlagen wieder wett.

Charakterdesign von DANIEL BAHR 20780


Graphic Arts