Page 1

BALLROOM DAS MAGAZIN • EXKLUSIV FÜR ALLE MATURABÄLLE IM CONGRESS GRAZ

WWW.BALLGUIDE.AT/BALLROOM AUSGABE 5/2013 • NOVEMBER 2013

LIEBES-

KUMMER?

E X K LU S I

V

So feierten die Gäste in de r Disco durch die r auschende Ballnacht

Nicht in dieser Nacht! Die Maturanten verrieten den Gästen ihre besten Rezepte gegen den Herzschmerz!

Herz ist

TRUMPF! Das Sacré Coeur sorgte für große Gefühle und machte den Schulnamen zum Programm.


Sarah und Richard, begeisterte Ballbesucher

Bilder: Ballguide Fotoservice, Martin Wiesner


Mit der Messe Congress Graz wird dein Maturaball zum Erfolg! Dafür sorgen wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner ballguide mit zahlreichen innovativen und kostenlosen Services, von denen alle jungen Ballveranstalter vor, während und nach der aufregenden Ballnacht profitieren.

Persönliches Ballcoaching Ein erfahrener Coach begleitet die Ballmacher ab Buchung der Location bis zum Ball mit Workshops und wertvollen Tipps zur optimalen Organisation eines Maturaballs.

Zeitgemäße Ballkarten Mit dem neuen Ticketing-System „BallComplete“ werden die Ballkarten nicht nur zu einer optisch schönen Visitenkarte für den Ball, sondern können zum ersten Mal über das Internet gekauft werden.

Schöne Erinnerung Mit einer Ausgabe des Magazins „BALLROOM“ erhalten alle Maturaball-Veranstalter eine ganz besonders schöne Erinnerung an die Höhepunkte der Ballnacht direkt in die Schule geliefert.

T. 0043 316 8088-228 www.mcg.at/maturaball


23. 11.

Der herzlichste Ball des Jahres!

1 4 e Tanzpaar

Sacré Coeur Graz:

MITTEN IN

Jede Menge Gefühl: Eine wunderschöne Polonaise war nur der Auft und unvergesslichen Ballnacht im Congress Graz. Eine Reise durch


60

Kuchen & Torten

:

17

Stunden Diskussionen

NS HERZ! akt zu einer grandiosen die rauschende Nacht...


Beschwingte Polonaise: Die Ballnacht wurde in Rot und Weiß eröffnet

Großes Herzklopfen im edlen Stefaniensaal!


S

chlag auf Schlag: Große Gefühle mischten sich im Congress mit fetzigen Rock‘n‘Roll-Moves.

Herz, was willst du mehr! Eine wunder schöne Polonaise mit Bouquets aus roten Rosen zum „Pariser Walzer“ und eine freche Rock‘n‘Roll-Ein lage in der Farbe der Liebe. Bei den Matura nten des Sacré Coeur war der Schulname Ballprogramm. Für die ersten höher schlagenden Herzen wurde nämlich gleich zu Beginn der rauschenden Ballnacht gesorgt . Die beiden Polonaisen blieben aber nicht die einzigen Highlights an diesem Abend. Ob Liebesbeweise in Form von Riesenlebk uchenherzen oder erhöhter Puls an der Preisausgabe der Tombola – der Ball der Gefühle machte seinem Namen jede Ehre! Doch das Herzklopfen ging weiter: Die perfekten Gastgeber servierten etwa bei der Mitternachtseinlage ihre ganz persön lichen Rezepte gegen Liebesk ummer. In herziger Mission war auch die Grazer Ballsociety auf diesem traditionellen Höhepu nkt der Ballsaison unterwegs: Sie glänzten und glitzerten nur in ihren schönsten Roben (mehr dazu später). Wer seine Feierlau ne bis weit nach Mitternacht aufrecht erhalten konnte, begleitete die Matura nten noch in die angesagte Überga ngslocation Thalia Bar, wo bis in die Morgenstunden gefeiert wurde. Hand aufs Herz!


Mein Tag Christoph „Stoffi“ und Verena gestatten einen Blick hinter die Ballkulissen...

Steckbrief:

Mein Balltag!

alentinig hristoph S

Name: C re Alter: 17 Jah en: Widder Sternzeich Klasse: 8.c

Aufregung, Arbeit & Spaß und das alles in einer Nacht!

16:20 „Generalprobe, die Aufregung steigt...“

18:58 „In einer Stunde geht‘s los ;).“

, „Spalier stehen “ s! es geht lo

19:16

02:28 „Ein anstrengender Ballabend geht zu Ende.“


Mein Balltag!

Steckbrief:

Als Komitee-Mitglied hatte Verena etwas mehr Stress als andere Schulkollegen

Name: Veren a Kautz Alter: 18 Jah re

Sternzeichen

Klasse: 8.c

: Skorpion

11:16

14:33 „Wer ist der Stärkste?“ „Das Outfit sitzt, wir sind bereit :)“

18:55

19:29

„STRESS“

02:37

„Countdown: 10... 9... 8...“

„Der Ball ist vorbei – ab ins Übergangslokal! PARTY!“


8.a ur

e Sacré Co 3 23.11.201

Ihr seid

KLASSE!

Der ballguide Fotoservice präsentiert die BallmacherInnen der 8.a des Sacré Co Gregor Kainz, Sebastian Krapf, Michael Lanschützer, Julia Manninger, Marc Max Schmidt, Betrice Spes, Gerold Suette, Katja Thiel, Anna Umfahrer, Theresa


eur Graz: Anna Brandstetter, Niki GĂśtz, Peter Hainzl, Lorena Hillinger, Misak, Laura MĂźller, Teresa Pichler, Lorenz Rafolt, Ninie Rosenfeld, Vogrin, Anna Westreicher, Julia Westreicher und Andrea-Johannes Wolf.


Der ballguide Fotoservice präsentiert die BallmacherInnen der 8.b des Sacré Co Egerer, Daniel Fabisch, Matthias Fössl, Sophie Haberl, Franziska Kolli, Philipp Ute Pirchan, mLinda Plautz, Nael Radwan, Michael Ritz, Maximilian Sagmeis Antonia Unterholzer, Vanessa-Alexandra Vötsch und Kathrin Zotter.


8.b

Sacré Coeur 23.11.2013

eur Graz: Katharina Aschauer, David Bosiocic, Mara Loibner, Marie-Sophie Müller-Mezin, Thomas Neubauer, ter, Paul Schickhofer, Julia Speicher, Raimund Teubler,


Der ballguide Fotoservice präsentiert die BallmacherInnen der 8.c des SacrÊ Coe Verena Kautz, Laura Koch, Katharina Obermayer, Alina Ofenheimer, Constanz Markus Schemitsch, Marie Spitzer, Marlies Stopper, Alice Thomanitsch, Julia W


8.c

Sacré Coeur 23.11.2013

eur Graz: Theresia Aschauer, Manuel Gölles,Viktoria Jost, ze-Sophie Pilger, Teresa Ranft, Arnold Sailer, Christoph Salentinig, Walter und Karl Wiedenhofer.


IM FOTOSTUDIO

Die Stars der Nacht Der ballguide Fotoservice setzte die Stars des Sacré Coeur – mit und ohne Tanzpartner – im Congress Graz in Szene.


S TAT E M E N T S Z U M B A L L

„Von ganzem Herzen“ Was Direktorin, Freunde und Eventprofis den Ballmachern mit auf den Weg geben...

Dr. Brigitta Kunisch Direktorin Liebe Maturant/innen! Ball des Coeurs - Heute schlagen die Herzen höher. Ihr habt ein perfektes Motto für eine rauschende Ballnacht gewählt: Elegant und stilvoll, aber doch mit Gefühl, eben mit Herz. Viel Erfolg, alles Gute und die notwendige Portion Glück, nicht nur für den Ball und die Matura, sondern auch für die kommenden Jahre wünsche ich euch von ganzem Herzen.

Armin Egger Weggefährten und Unterstützer sprechen den Maturanten ihre Gratulationen und Wünsche aus

Liebe Maturant/innen! Heute erlebt ihr einen eurer Höhepunkte – den Maturaball, den ihr mit Sorgfalt vorbereitet habt. Das Herz in den Mittelpunkt zu stellen ist immer eine gute Sache, die euch im Leben bei Entscheidungen begleiten soll. Ich wünsche euch für die Abschlussprüfungen viel Erfolg, damit die Herzen danach vor Freude höher schlagen.

Bestimmt habt ihr jahrelang geplant, organisiert und geprobt, damit diese eine Nacht eine ganz besondere wird. Und dann, kaum dass man sich versieht, ist alles vorüber.

Auf jeden Fall viel Glück, Erfolg und Neugierde und, dass alle eure Lebensvorstellungen und Wünsche in Erfüllung gehen. Wir sehen das Leben als Tanz, der uns auch in schwierigen Zeiten hilft, das Leben zu genießen. Wir würden uns freuen, wenn wir ein wenig dazu beitragen konnten, dass jeder für sich seinen Lebenstanz findet.

Ich gratuliere euch zu eurem großartigen Ball und wünsche euch auch für euer weiteres Leben denselben Elan wie ihr ihn bei der Planung eures Balls an den Tag gelegt habt. Dann kann nichts mehr schiefgehen!

Tanzschule Conny & Dado

Sekretariat

Und schon ist sie vorbei, eure große Nacht!

Doch lasst euch gesagt sein: Das kommt nur euch so vor! Ich kann euch versichern, ihr habt Spuren hinterlassen. Nicht nur eure Eltern, alle Besucher eures Balls werden noch lange davon sprechen, werden sich daran zurückerinnern und mit viel Stolz Revue passieren lassen, was ihr hier geleistet habt. Ohne jegliche Vorkenntnisse habt ihr eine Großveranstaltung auf die Beine gestellt, in der renommiertesten Balllocation der ganzen Steiermark,euer Organisationstalent unter Beweis gestellt und eure Gäste begeistert!

Conny Leban-Ibrakovic

Walburga Prix

CEO/Vorstand Messe Congress Graz

Was wünscht man Jugendlichen, die kurz davor sind, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen?


24h Service 05 0100 - 20815 www.steiermaerkische.at

Die Welt gehört den Studenten.

Mit der BankCard StudentID. Denn sie ist die erste Maestro Bankomatkarte mit weltweit gültigem ISIC-Studentenausweis – jetzt gratis zum Studentenpackage der Steiermärkischen Sparkasse. Nähere Informationen bei Ihrem Kundenbetreuer oder unter www.steiermaerkische.at/studenten


- zerr Glänzender Auftritt

Silver Queen

Schmuckstücke


eißend schön! Diese Outfits ließen die Modeherzen am Ball des Sacré Coeur höher schlagen.

Kilt ist Kult!


FĂźr erhĂśhten Puls sorgten die DJs von The Factory

Szenen der Nacht Auch in der Disco wurde ordentlich gefeiert und getanzt


„Wer auf diesem Ball kein Herzklop fen bekom men hat, der hat etw as falsch gemacht“

Herzdame & Herzbuben


Mitter

My heart goes boom!

HERZKLOPF Hübsche Mädls & wilde Kerle: Mit ihrem „Anti-Liebeskummer“-Pro die Ballmacher die Stimmung und den Puls der Gäste um Mitternac


nachtsein

lage

Bei dieser Aufmunteru ng bald Schlu ss mit Liebe war skummer.

FEN! gramm trieben ht auf die Spitze.


INT ER V IEW

10 Fragen an ...

i Jahren darauf … Lorena Hillinger, die schon seit zwe fen. wartet, ihre Ballschuhe tragen zu dür

Schulzeit? Was war die größte Hürde in deinerFortgehen angefangen hat. man Nicht auf die Schule zu vergessen als

zum

Welcher Mensch inspiriert dich? Blake Lively, Lena Gercke

Drei Begriffe, die du mit deiner Schulzeit verbindest? Gitterbank, Aroom (cafè), Freistunde.

Wer ist Dein Traumtanzpartner? Channing Tatum!

Was ist dein perfektes Balloutfit?

Kleid wohl fühlen und Man muss sich unbedingt in seinem sein. High Heels es darf zugleich auch nicht alltäglich perfekt. und eine schöne Clutch dann ist es

ten Schuhen für heute gesucht? Wie lange hast du nach den perfekin Amerika entdeckt und seither warten sie zufällig Meine Schuhe hab ich vor 2 Jahren lich getragen zu werden! end uf, dara schon in meinem Schrank

te Nacht noch gerne machen? Welche drei Dinge würdest du heu zum Umfallen und en bis Tanzen bis mir die Füße wehtun, lach ... ken trin l ktai Coc n gute t einen verdamm

Was hast du in deiner Handtasche? , ein kleines Parfüm. Geld Make up, Lipgloss, Handy, Kaugummi,

tto entschieden? Warum habt ihr euch für dieses Morückt. Und je näher die

t ausd Weil es unseren Zustand in der Ballnach n unsere Herzen zu schlagen. nne begi er höh Matura heranrückt, desto

? Was hast du heute Abend noch vorund die Maturaballnacht gehen Im Übergangslokal so richtig feiern ... hen unvergesslich mac

Graz de GmbH, Reininghausstraße 13a/5, 8020 Impressum • Medieneigentümer: ballgui

e.at/ballroom • Erscheinungsort: Graz • www.ballguid


Kufferath

FÜR ALLE, DIE IN ZUKUNFT DEN TAKT VORGEBEN WOLLEN.

Bachelor- und Masterstudiengänge in fünf Fachrichtungen: Automatisierungstechnik Informationstechnologien & Wirtschaftsinformatik Innovationsmanagement International Marketing & Sales Management Rechnungswesen & Controlling Erfahren Sie mehr über Ihre Chancen und Ihre Zukunft bei unseren Infoveranstaltungen. Mehr dazu unter: www.campus02.at CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft, (0316) 6002-0, info@campus02.at


Models: Wiener Techno Ball-Veranstalterin Bernadette Helletzgruber und Puls 4-Moderatorin Bianca Schwarzjirg • Foto: Laura Karasinski

Das Magazin für die Ballsaison VOM WIENER TECHNO BALL BIS ZUR GRAZER OPERNREDOUTE ÖSTERREICHS BALLSAISON 2013/14 IM ÜBERBLICK

Erfahre auf ballguide.at mehr über die langen Ballnächte und die Dresscodes der Ballsaison

DIE NEUEN AUSGABEN ZUR BALLSAISON 2013/14 BALLGUIDE.AT • FACEBOOK.COM/BALLGUIDE

Profile for ballguide GmbH

BALLROOM 5/2013 • Sacré Coeur  

Das Magazin zum Maturaball des Sacré Coeur Graz vom 23. November 2013 im Congress Graz.

BALLROOM 5/2013 • Sacré Coeur  

Das Magazin zum Maturaball des Sacré Coeur Graz vom 23. November 2013 im Congress Graz.

Profile for ballguide
Advertisement