Issuu on Google+

BALLROOM DAS MAGAZIN • EXKLUSIV FÜR ALLE MATURABÄLLE IM CONGRESS GRAZ

WWW.BALLGUIDE.AT/BALLROOM AUSGABE 9/2013 • DEZEMBER 2013

DIE AKTE A. Alle Paten im Porträt. Plus: So raffiniert war der GeheimPlan für den perfekten Ball!

GEHEIM!t. priva Mafiosi ganz d Felix Johanna un ag als über ihren T r! Ball-Gangste

Die „Paten“ der

BALLSAISON Mafiöse Machenschaften: Das Akademische Gymnasium inszenierte einen „kriminell“ guten Ball im Congress Graz!


Sarah und Richard, begeisterte Ballbesucher

Bilder: Ballguide Fotoservice, Martin Wiesner


Mit der Messe Congress Graz wird dein Maturaball zum Erfolg! Dafür sorgen wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner ballguide mit zahlreichen innovativen und kostenlosen Services, von denen alle jungen Ballveranstalter vor, während und nach der aufregenden Ballnacht profitieren.

Persönliches Ballcoaching Ein erfahrener Coach begleitet die Ballmacher ab Buchung der Location bis zum Ball mit Workshops und wertvollen Tipps zur optimalen Organisation eines Maturaballs.

Zeitgemäße Ballkarten Mit dem neuen Ticketing-System „BallComplete“ werden die Ballkarten nicht nur zu einer optisch schönen Visitenkarte für den Ball, sondern können zum ersten Mal über das Internet gekauft werden.

Schöne Erinnerung Mit einer Ausgabe des Magazins „BALLROOM“ erhalten alle Maturaball-Veranstalter eine ganz besonders schöne Erinnerung an die Höhepunkte der Ballnacht direkt in die Schule geliefert.

T. 0043 316 8088-228 www.mcg.at/maturaball


7.12.

8 5 en Maturant

„Ball Capone“ im Congress

Willkommen

IN DER F

So feiert nur eine Schule die Ballsaison. Der weit über die Grenzen d verwandelte den Congress Graz in eine Mafiahochburg der Sonderk


2

verboten gute Eröffnungen

3

Klassen

FAMILIE! er Stadt berüchtigte „Ball-Clan“ des Akademischen Gymnasiums lasse – und hatte dabei die Grazer Ballsociety fest im Griff!


Wahnsinn! Die „Godfathers“ des Akademischen Gymnasiums


G

roßes „Familientreffen“ im Congress Graz. Die Mafiosi des Akademischen brachten geheimnisvolle Stimmung in den hervorragend besuchten Stefaniensaal!

Punkt 20:30 Uhr: Leise erklangen die ersten Töne der legendä ren „Pate“ -Titelmusik und die perfekt gestlyten Gastgeber zogen ein. Dieser Mix aus Tanz und Musik ließ unter den Gästen sofort Mafia-Flair aufkom men – im gesamten Stefaniensaal war die Spannu ng der Gäste zu spüren. Doch das war nicht genug: Ein schneller Musikwechsel und schon „shakten“ die Matura nten zu Michael Jacksons Mega-Hit „Smooth Criminal“ über die Tanzfläche. Eine perfekt inszenierte Eröff nung für einen perfekt inszenierten Ball – Ober-Pate „Don Corleone“ hätte seine Freude gehabt! Doch der berühmt-berüchtigte Clan hatte in dieser Nacht natürlich an noch viel mehr gedacht. Wer von all den Intrigen und Überfäl len eine kurze Erholung brauchte, konnte sich ein gutes Tässchen Kaffee am Nespresso-Stand gönnen, bevor man wieder beobachten konnte, wie die perfek t organisierte Akadem ischen-Mafia in einer der vielen dunklen Ecke mit weiteren Program m-High lights zuschlu g. Und wer live am Geschehen teilneh men wollte, hatte in der Disco die beste Möglichkeit dazu. Wer nicht frühzeitig in dieser Nacht des perfekten Verbrechens von einem der Ballpaten „liquid iert“ wurde, mit der Mafia-Fami lie noch mit ins M1 ziehen, wo freilich bis zum Sonnenaufgan g eifrig an neuen Verbrechen und Verschwörungen gebastelt wurde...


Mein Tag

geben Die Clan Mitglieder Felix und Johanna lles! Ba Einblick in die geheimen Geschäfte des

Mein Balltag!

Steckbrief: c

x Juvanci

Name: Feli hre Alter: 18 Ja n en: Skorpio Sternzeich Klasse: 8.a

Fast 20 Stunden lang hat Feli x seinen tollen Ballabend für uns dok umentiert!

12:01 „Ankunft im Congress :).“

14:03

19:19

„Fertig machen fürs Klassenfoto.“

„Spalier stehen.“

07:46 rer „Mit dem Leh anstoßen!“

22:18

„Endlich Zuhause! ;)“


Mein Balltag!

Steckbrief:

Ein Abend, besser als gedacht! Johanna konnte ihren Maturaball so richtig genießen!

Name: Johan na König Alter: 17 Jahre

Sternzeichen

Klasse: 8.b

„Haare und Make-up endlich fertig. Hoffe es hält den Strapazen des Tages 12:05 stand. :)“

: Fische

15:56 „Die letzten Vorbereitungen vor den Proben.“

„Gleich geht‘s los. Nur noch Spalier stehen, dann wird getanzt.“

00:06

19:00 02:15

„Mitternachtseinlage: auf geht‘s!“

„Geschafft! Es war ein super ser Abend und alles hat viel bes geklappt als gedacht! Auf geht‘s ins Übergangslokal “


Ihr seid

KLASSE!

Der ballguide Fotoservice pr채sentiert die BallmacherInnen der 8.a aus dem Akademischen Gymnasium: Sumaiya Akhter, Lisa Bauer, Sarah Depaoli, Rron Galimuna, Hanna Greimel, Felix Juvancic, Lina Markart, Daniel Marks, Carina Prattes, Tristan Schwarz, Alexander Stanic und David Voves.


8.a

Akademi s Gymnasi ches um 7. 12. 2013


Der ballguide Fotoservice präsentiert die BallmacherInnen der 8.b des Akademischen Gymnasiums: Jasmin Edegger, Nina Ehrenhöfler, Sebastian Goschnik, Lukas Hönger, Anna Hubmann, Martin Kapper, Johanna König, Lisa-Marie Konrad, Florian Lackner, Leonhard Lang, Susanne Lang, Sarah Masser, Johanna Nierdermair, Elisabeth Orgler, Laura Posch, Alexander Schelischansky, Kathrin Stürzenbecher, Verena Towpyha, Matthias Tuncel und Sophie Ziegler.


8.b

Akademi s Gymnasi ches um 7. 12. 2013


Der ballguide Fotoservice pr채sentiert die BallmacherInnen der 8.c des Akadem Maria Fasching, Beatrice Grebe, Paul Hofmann, Christine Hrauda, Raoul Kir Kroboth, Thomas Kubin, Florian Maierhofer, Annika Marko, Paula Mudri, Probst, Patrick Reimer, Jakob Scherr, Stephanie Stradner, Leon Swoboda und T


mischen Gymnasiums: Saskia Eberhart, Annarchmair, Moritz Kofler, Anna Konrad, Stephanie , Philip Ortlieb, Magdalena Pauluzzi, Theresa Thomas Winter.

8.c

Akademi s Gymnasi ches um 7. 12. 2013


IM FOTOSTUDIO

Die Stars der Nacht Der ballguide Fotoservice setzte die Stars des Akademischen Gymnasiums – mit und ohne Tanzpartner – im Congress Graz in Szene.


S TAT E M E N T S Z U M B A L L

„Start-up Veranstaltung“ Was Wegbegleiter, Freunde und Eventprofis den Ballmachern mit auf den Weg geben...

Thomas Kroboth Schulwart An einem Septembertag vor acht Jahren, ihr wart damals noch klein und unerfahren, habt Ihr frischen Wind in diese Schule gebracht, und die Klassen im Erdgeschoss unsicher gemacht. Seither ist viel Zeit verstrichen, doch manche Erinnerungen sind nicht verblichen, so werde ich sicherlich nie vergessen, wie Ihr damals ganz frech und vermessen, auf der Suche nach einem geeigneten Ziel, Eure Wahl auf Omis Butter fiel. Wie hat diese Omi geschimpft und gezetert, wie habe dann ich mit Euch gewettert, doch eines, das muss ich Euch gestehen: Selten hat mich jemand so lachen sehen. War ich auch manchmal über Euch sehr entsetzt, so wart Ihr doch der angenehmste Jahrgang bis jetzt und für Euren nächsten Lebensabschnitt, gebe ich Euch meine besten Wünsche mit!

Weggefährten und Unterstützer sprechen den Maturanten ihre Gratulationen und Wünsche aus

Mag. Hildegard Kribitz Direktorin Liebe Maturantinnen und Maturanten! Herzliche Gratulation zu eurem wunderschönen Maturaball! Dieses große Ereignis, das Schülerprojekt am Ende einer achtjährigen Gymnasiumskarriere, sei die „Start-up Veranstaltung“ für euren Aufbruch in Richtung Reifeprüfung. Ich wünsche euch viel Freude und Kraft für euer letztes Schuljahr und eine erfolgreiche Matura! Eure Direktorin

Ingrid Behaghel von Flammerdinghe Projektleitung Messe Congress Graz Herzliche Glückwünsche! Als Absolventin des Akademischen Gymnasiums freue ich mich natürlich besonders über euren Maturaball. Dieses großartige Fest steht für das absehbare Ende der Schuljahre und ist ein Beweis für kreative und organisatorische Kompetenz. Die langen Jahre der Schulzeit können mit einer Bergtour verglichen werden. Der Aufstieg zum Gipfel ist anstrengend. Dann der Erfolg und das Bewusstsein, etwas Maßgebendes erreicht zu haben. Am Gipfel ein Ausblick scheinbar ohne Grenzen, die Welt zu Füßen, das Gefühl vieles geschafft zu haben und noch mehr schaffen zu können. Dieses Gefühl der Freude teilt ihr in der Gemeinschaft und dadurch wird der Effekt vervielfacht. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, den Erfolg zu würdigen und die Belohnung in Empfang zu nehmen. Ich freue mich und wünsche euch auch weiterhin eine gute Seilschaft und viel Zusammenhalt!


www.steiermaerkische.at

Das Maturaservice-Paket der Steierm채rkischen Sparkasse: Und Ihr Ball wird eine runde Sache. Das Maturaballkonto mit gratis Kontof체hrung, Zinsen wie auf einem Sparbuch und vielen zus채tzlichen Vorteilen. N채here Infos bei Ihrem Kundenbetreuer oder unter www.steiermaerkische.at


Ver

Punktgenau

Elfenhaft

Verkettungen


boten schön! Schicke Mafiosi und hübsche Damen. So viel Stil bewiesen die Ballgäste an diesem Abend!

Bunt gestreift!


Szenen d

Glamorous!


er Nacht

Die DJs sorgten mit ih ren heißen Beats für glühende Sohlen!

KISS KISS KISS!

Tanzen ohne Ende


t h c a n r e t t Mi

GEHEIMPLA Die Paten beim Feiern: Von Videoeinspielungen über coole Tänze bis inszenierten „Bandenkampf“ gab es beim finalen Showdown alles z


seinlage

Kampf Gef채hrlicher s Clans! innerhalb de

Mafia Dancemoves!

AN?! zum perfekt u sehen!


INT ER V IEW

10 Fragen an ...

nte, einen Tanz mit … Sophie Ziegler, die über ihre Bettka itee (MBK) erzählt. Chuck Bass und das Maturaballkom

Schulzeit? Was war die größte Hürde in deiner Die Bettkante :D

n? Was willst du nach der Schule mache Fette Party und danach auf der Uni

stud ieren.

Drei Begriffe, die du mit deiner Schulzeit verbindest? „Handy“, „weg“, „sofort“.

Wer ist Dein Traumtanzpartner?

n vergeben gewesen, Wäre mein jetziger Tanzpartner scho nzt. geta s hätte ich vermutlich mit Chuck Bas

Was ist dein perfektes Balloutfit? und Roter Lippenstift, schwarzes Kleid

High Heels.

l zu planen? Wann habt ihr begonnen euren Bal ein

dass es an der Zeit ist In der fünften habe ich beschlossen, l MBK genannt) zu gründen. Maturaballkomitee (von uns liebevol

Was hast du heute Nacht noch vor? Die Nacht zum Tag machen.

son besuchen? Wieviele Bälle wirst du in dieser Sai ren! nde dieses Jahr maturie Zu viele, weil die meisten meiner Freu

Wo lebst du in 10 Jahren?

n Fall im Ausland! In Frankreich? Oder Italien? Auf jede

Dein heutiges Outfit ist von? S‘Finks am Freiheitsplatz.

Graz de GmbH, Reininghausstraße 13a/5, 8020 Impressum • Medieneigentümer: ballgui

e.at/ballroom • Erscheinungsort: Graz • www.ballguid


Kufferath

FÜR ALLE, DIE IN ZUKUNFT DEN TAKT VORGEBEN WOLLEN.

Bachelor- und Masterstudiengänge in fünf Fachrichtungen: Automatisierungstechnik Informationstechnologien & Wirtschaftsinformatik Innovationsmanagement International Marketing & Sales Management Rechnungswesen & Controlling Erfahren Sie mehr über Ihre Chancen und Ihre Zukunft bei unseren Infoveranstaltungen. Mehr dazu unter: www.campus02.at CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft, (0316) 6002-0, info@campus02.at


Models: Wiener Techno Ball-Veranstalterin Bernadette Helletzgruber und Puls 4-Moderatorin Bianca Schwarzjirg • Foto: Laura Karasinski

Das Magazin für die Ballsaison VOM WIENER TECHNO BALL BIS ZUR GRAZER OPERNREDOUTE ÖSTERREICHS BALLSAISON 2013/14 IM ÜBERBLICK

Erfahre auf ballguide.at mehr über die langen Ballnächte und die Dresscodes der Ballsaison

DIE NEUEN AUSGABEN ZUR BALLSAISON 2013/14 BALLGUIDE.AT • FACEBOOK.COM/BALLGUIDE


BALLROOM 9/2013 • Akademisches Gymnasium