Page 1

Showcase

Stadt Bad Tölz – fit für die Zukunft Stadtmarketing, Tourismus- und Wirtschaftsförderung


MIT WEITBLICK DIE ZUKUNFT GESTALTEN. Will eine Stadt eine Marke sein und sich profilieren, tut sie gut daran, trotz kommunalverwaltungstechnischer und politischer Strukturen die Mechanismen des Marketings anzuwenden. Abstrakt betrachtet ist eine Stadt ein Produkt, das nachgefragt und gekauft werden will, ob aus touristischer Perspektive, als attraktiver Wohnort oder als solide Basis mit guten Rahmenbedingungen für Investoren. Bad Tölz hat nach vielen Jahren der Orientierung die Entscheidung getroffen sich neu auszurichten und zukunftsweisend aufzustellen. Das erklärte Ziel: Man wolle zu einem der führenden Orte im Bereich 'Individuelles Gesundheitsmanagement' im bayerischen Voralpenland werden und mit modernen und gleichzeitig heimat- und naturverbundenen Angeboten neue Gäste und Kunden gewinnen. Albert Wasl, Gründer und Geschäftsführer der Agentur balleywasl*, hat diesen Prozess von Beginn an beratend begleitet und entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Referat für Stadtmarketing, Tourismus- und Wirtschaftsförderung und seinem Agenturteam Baustein für Baustein einen neuen Marktauftritt mit viel Strahlkraft für die verschiedenen Zielgruppen. Impressionen finden Sie in drei Kapiteln auf den nachfolgenden Seiten.


Wirtschaftsfรถrderung

Neue Tรถlzer Hotelkultur


DIE KRAFT AUS DEM WASSER. Seit der Gesundheitsreform und dem damit verbundenen Verlust tausender Kurgäste sucht die Stadt Bad Tölz nach einem neuen Profil. Jetzt hat sie eines gefunden, das ihr ausgesprochen gut steht.

DIE AUFGABE

DIE MASSNAHMEN

DAS ERGEBNIS

Zu den Hochzeiten des Kurbetriebs profitierten die Gastgeber und Gesundheitsanbieter von den vielen tausend Kurgästen, die jedes Jahr die Betten und die Kassen füllten. Jodhaltiges Wasser, Moor und Heilklima bescherten der Stadt von Jahr zu Jahr Rekordzahlen, ohne sich großartig positionieren, differenzieren oder vermarkten zu müssen.

> Identifizierung von Marketingfaktoren

„Wir haben jetzt eine klare Vision“, so die Worte von Bürgermeister Josef Janker. Ein gutes Jahr später wurde aus der Vision eine Mission und die ‚Neue Tölzer Hotelkultur und Renaissance des Bäderviertels‘ zur Leitlinie. Man wolle wieder Profil gewinnen und zu einem führenden Orte im Bereich des individuellen Gesundheitsmanagements im Bayerischen Voralpenland werden, so die Zielsetzung der Stadtführung.

Nach rund 20 Jahren hatte man sich mehr oder weniger mit der Situation arrangiert. Der Zuzug von Menschen in die naturumgebene Randlage der Metropolregion München kompensierte die Einnahmen der pittoresken 20.000 Einwohner zählenden Stadt, Gastgeber und Gesundheitsanbieter blieben jedoch auf der Strecke. Viele konnten sich aus der anfänglichen Schockstarre nicht mehr befreien, einige hatten bereits aufgeben. Das GastlichkeitsNiveau war an einem Tiefpunkt angelangt.

> Vorträge und Präsentation vor kommunalen und privatwirtschaftlichen Gremien

Erst die Initiative „Neue Tölzer Hotelkultur und Renaissance des Bäderviertels“ brachte den lang ersehnten Durchbruch. balleywasl* wurde nach einer überzeugenden Präsentation aufgefordert, diese Initiative zu begleiten und Bad Tölz zu unterstützen, wieder eine Marke zu werden.

> Definition strategischer Assets > Entwicklung eines Markenmodells > Begleitung von Workshops und Arbeitskreisen

> Investoren-Broschüre > Begleitende Pressearbeit

balleywasl* entwickelte im Schulterschluss mit einem kreativen und engagierten Team aus Stadtführung und Hospitality-Experten ein 3-Säulen-Modell und setzte für die Kommunikationsstrategie auf die synergetischen Vermarktungspotenziale von Gesundheit, Tagungen und Wellness.

> Veranstaltungskonzeption > Definition von Marketing- und Kommunikationsprozessen > Unterstützung bei der Implementierung im neuen Referat für Stadtmarketing, Tourismus- und Wirtschaftsförderung

Es entstanden als Basis Kommunikationsbausteine, die sukzessive über Storytelling und Präsentation erst den ortsansässigen Gastgebern und Gesundheitsanbietern, dann den Stadträten und am Ende der Presse vorgestellt wurden. Das Ergebnis: Viele Gastgeber haben wieder investiert und renoviert, neue Hotels und ein Spa sind in Planung, internationale Projektentwickler interessieren sich für die Stadt. Bad Tölz wurde als einer von sieben Kurorten in das staatliche geförderte Programm IGM Campus aufgenommen und das Kernangebot Gesundheit bekommt Stück für Stück Substanz und Profil.

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


Bl채ttern Sie online in der Brosch체re: www.issuu.com/balleywasl/badtoelz

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


Tourismus

Touristischer Marktauftritt


FREUDE AM LEBEN. Die Stadt Bad Tölz schlägt ein neues Kapitel auf und will sich endgültig vom angestaubten Image einer Kurdestination verabschieden.

DIE AUFGABE

DIE MASSNAHMEN

DAS ERGEBNIS

Seit der Gesundheitsreform Ende der 90er Jahre arbeitet die Stadt Bad Tölz an der Definition und Vermarktung neuer USPs, um den Verlust der Kurgäste zu kompensieren. Obwohl sich der Tourismus auf einem guten Niveau eingependelt hat, fehlen eine Vermarktungsstrategie und das dazu passende Kommunikationskonzept, um neue Zielgruppen auf die attraktive Stadt im bayerischen Voralpenland aufmerksam zu machen.

> Kommunikationsstrategie und Werbemittelkonzeption

In Workshops mit der Tourist-Information und den Interessensvertretern der ortsansässigen Gastgeber entwickelte balleywasl* ein Kommunikationskonzept, das die Ebenen Image, Verkauf und Service bedient. Auf Basis dieser Struktur begann die sukzessive Gestaltung und Umsetzung der Bausteine, deren Basis eine neue Imagebroschüre bildet.

balleywasl* bekam im Anschluss an ein Beratungsmandat im Bereich Stadtentwicklung und Stadtmarketing vom Referat für Stadtmarketing, Tourismusund Wirtschaftsförderung die Aufgabe gestellt, die touristische Kommunikation zu reformieren, das Werbemittelportfolio zu restrukturieren und neue Werbemittel mit einem emotionalen Charakter zu entwickeln.

>P  roduktion von neuem Bildmaterial >K  ey Visuals, Key Wording >G  esamtredaktion > Entwicklung des Werbemittelportfolios im Einklang mit den Vermarktungsaktivitäten

Erstmals werden in einem Werbemittel die große Vielfalt und die Besonderheiten der Traditionsstadt im Voralpenland emotional und redaktionell aufbereitet und attraktiv verpackt. Neue Fotos, neue Texte, ein neuer Auftritt – das gesamte Paket begeistert nicht nur die touristischen Zielgruppen und Tagungsplaner, sondern auch die ortsansässigen Marktpartner im Bereich Hotellerie, Tagungen und Gastronomie.

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


Bl채ttern Sie online in der Imagebrosch체re: www.issuu.com/balleywasl/badtoelz

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


Bl채ttern Sie online im Gastegeberverzeichnis: www.issuu.com/balleywasl/badtoelz

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


Bl채ttern Sie online in der Tagungsbrosch체re: www.issuu.com/balleywasl/badtoelz

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


Bl채ttern Sie online im Reisef체hrer: www.issuu.com/balleywasl/badtoelz

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


Bl채ttern Sie online in der Pauschalenbrosch체re: www.issuu.com/balleywasl/badtoelz

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


Stadtmarketing

Der TÜlzer – Die Wertkarte


KAUFKRAFTBINDUNG UND UMSATZSTEIGERUNG. Einkaufsgutscheine sind ein probates Marketinginstrument für Kommunen, um dem Kapitalabfluss in die Metropolen entgegenzuwirken. Die Herausforderung: das Konzept muss zum Ort passen, will es erfolgreich sein.

DIE AUFGABE

DIE MASSNAHMEN

DAS ERGEBNIS

Die Einführung einer Gutschein-Karte in Bad Tölz, dem rund 20.000 Einwohner großen heilklimatischen Kurund Bäderort im Bayerischen Voralpenland, wurde vom Citymanager initiiert, prozesstechnisch gründlich vorbereitet und vom Stadtrat genehmigt. Man entschied sich für ein System mit einer zentralen Clearingstelle und Karten ohne technische Funktion, um die organisatorischen, technischen und finanziellen Einstiegshürden niedrig zu halten. Vorbild waren die Bamberger City-Schexs, deren Erscheinungsbild jedoch nicht zu Bad Tölz passt.

> Entwicklung der Wort-Bild-Marke

balleywasl* setzte von Beginn an auf die Kombination einer seriös und wertig wirkenden Gutschein-Karte in Verbindung mit einem aufmerksamkeitsstarken Kommunikationskonzept. Die Kombination „Der Tölzer – die Wertkarte“ erfüllt selbsterklärend den Anspruch der Hochwertigkeit und fungiert gleichzeitig als Impulsgeber für eine unterhaltsame und nutzwertkommunizierende Copystrategie.

Daraus resultierte die Aufgabe an die Agentur, ein zur Stadt und seinen Einzelhändlern und Dienstleistern passendes Erscheinungsbild und Kommunikationskonzept zu entwickeln und die Markteinführung zu begleiten. Einzige Vorgabe war ein in Eigenregie entwickelter Name: „Der Tölzer“.

> Händler-Kommunikation

> Karten- und Verpackungsdesign > Corporate Design > Kommunikationskonzept > Werbemittel-Portfolio > Marketing-Leitfaden

Neben dem Karten- und Verpackungsdesign entwickelte balleywasl* alle Bausteine des Marktauftritts und setzte dabei auf dezent überzeichnete Protagonisten, die die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Karte unterhaltsam demonstrieren und für einen hohen Wiederkennungswert sorgen. Die vielleicht wichtigste Aufgabe in der Startphase war jedoch die Gewinnung der Teilnehmer auf Seiten des lokalen Einzelhandels und der ortsansässigen Unternehmen. Hier profitierte das Citymanagement von Bad Tölz von der langjährigen Erfahrung der Agentur im Bereich der zentralen Steuerung von Handels- und Servicemarketing und konzipierte einen Marketingleitfaden, der auf der Kick-Off-Veranstaltung ausgehändigt wurde. Das Resultat: in kürzester Zeit wurden über 100 Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister gewonnen und der Verkaufsstart konnte planmäßig beginnen.

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


Freude schenken!

Freude schenken!

„Der Tölzer“ ist die neue 10-Euro-Wertkarte und das ideale Geschenk für jeden Anlass. Einlösbar in über 100 Geschäften in Bad Tölz. Den „Tölzer“ bekommen Sie in der TouristInformation am Max-Höfler-Platz und in weiteren Verkaufsstellen. Mehr Information unter www.der-toelzer.de

„Der Tölzer“ ist die neue 10-Euro-Wertkarte und das ideale Geschenk für jeden Anlass. Einlösbar in über 100 Geschäften und auch in vielen Cafés und Restaurants in Bad Tölz. Den „Tölzer“ bekommen Sie in der Tourist-Information am Max-Höfler-Platz und in weiteren Verkaufsstellen. Mehr Information unter www.der-toelzer.de

der tölzer macht schön

der tölzer klingt gut

Freude schenken!

Freude schenken!

„Der Tölzer“ ist die neue 10-Euro-Wertkarte und das ideale Geschenk für jeden Anlass. Einlösbar in über 100 Geschäften und auch in Kosmetikstudios und Frisörsalons in Bad Tölz. Den „Tölzer“ bekommen Sie in der Tourist-Information am Max-Höfler-Platz und in weiteren Verkaufsstellen. Mehr Information unter www.der-toelzer.de

„Der Tölzer“ ist die neue 10-Euro-Wertkarte und das ideale Geschenk für jeden Anlass. Einlösbar in über 100 Geschäften in Bad Tölz und auch für CDs und DVDs. Den „Tölzer“ bekommen Sie in der Tourist-Information am Max-Höfler-Platz und in weiteren Verkaufsstellen. Mehr Information unter www.der-toelzer.de

Referat für Stadtmarketing, Tourismusund Wirtschaftsförderung Bad Tölz

Referat für Stadtmarketing, Tourismusund Wirtschaftsförderung Bad Tölz

der tölzer geniest

Referat für Stadtmarketing, Tourismusund Wirtschaftsförderung Bad Tölz

Referat für Stadtmarketing, Tourismusund Wirtschaftsförderung Bad Tölz

der tölzer überrascht

www.balleywasl.com/portfolio/badtoelz


BESTEHENDES BEWAHREN, NEUES FÖRDERN. Stadt- und Tourismusmarketing als Bühne für die örtlichen Akteure Auch wenn man, wie einleitend formuliert, eine Stadt wie ein Produkt betrachten und vermarkten sollte, kommt man nicht umhin, die über Jahrzehnte gewachsenen Strukturen und die besonderen Rahmenbedingungen des öffentlichen Rechts in die Prozesse zu integrieren. Unsere Erkenntnis ist, dass eine Stadt ihr Marketing darauf konzentrieren sollte, eine Bühne zu bauen und als Regisseur zu fungieren. Eine Bühne, auf der Unternehmen, Bürger, Investoren und die Politik einen Platz und eine Rolle finden, in der sie performen und brillieren können. Der Marktauftritt der Stadt mit seinen Kommunikationsbausteinen bildet dabei das Bühnenbild und die Verwaltung und organisatorischen Strukturen fungieren als Regisseur oder Dirigent. Erfolgreich und gelungen wird dieser Auftritt dann, wenn das große Ensemble aus den vielen individuellen Akteuren beginnt, konzertiert und miteinander zu agieren. Dann entsteht ein Momentum, das das Publikum begeistert und den Akteuren die Kraft gibt, immer weiter zu machen. Wenn Sie Interesse an einem Impulsvortrag zu diesem Thema haben freut sich Albert Wasl über Ihre Anfrage.


balleywasl* ist eine Agentur für strategische Markenkommunikation und Corporate Publishing mit Sitz in München. Wir haben uns auf die Kommunikation von Premium-Dienstleistungen spezialisiert und arbeiten vornehmlich für Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Produkte mit einem starken Dienstleistungsangebot positionieren und differenzieren wollen. Zu unseren Kunden gehören die internationale Luxushotellerie, Unternehmen und Anbieter im Bereich der medizinischen Versorgung, Städte und Kommunen, sowie der Bereich Aftersales von Premium-Automarken. Kunden von balleywasl* profitieren von der außergewöhnlichen Expertise, Service und Gastlichkeit als Kundennutzen erlebbar zu machen und dieses Momentum zur Positionierung und Differenzierung strategisch und kommunikativ einzusetzen. Mehr unter www.balleywasl.com

© Dieses Dokument und seine Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung, Verbreitung, Nachdruck und Verwertung sind untersagt und erfordern die Zustimmung des Rechteinhabers.

muenchen gmbh implerstrasse 7 81371 muenchen deutschland

fon fax email web

+49.89. 3 81 92.0 +49.89. 3 81 92.111 mail@balleywasl.com www.balleywasl.com

Profile for balleywasl*

balleywasl* für Bad Tölz Stadtmarketing  

Bad Tölz hat nach vielen Jahren der Orientierung die Entscheidung getroffen sich neu auszurichten und zukunftsweisend aufzustellen. Das erkl...

balleywasl* für Bad Tölz Stadtmarketing  

Bad Tölz hat nach vielen Jahren der Orientierung die Entscheidung getroffen sich neu auszurichten und zukunftsweisend aufzustellen. Das erkl...

Advertisement