Page 28

[Entschleunigen wie die Profis]

[Entschleunigen wie die Profis] Zum Mittagessen bin ich mit Hannes Finkbeiner verabredet. Finkbeiner ist gelernter Restaurantfachmann, Autor und Journalist. Mit dem Genussexperten geht es auf Schlemmertour. Wir kehren im Hotel Rosengarten bei Wanderkoch und Kräuterprofi Friedrich Klumpp ein. Der Küchenchef serviert uns einen Wildkräutersalat in Holunderblütendressing. Mit Giersch, Wiesenknöterich, Schafgarbe, Löwenzahn, Knoblauchsranke, Frauenmantel und Blattsalaten hat Klumpp ein fantastisches Gericht kreiert. Dabei kommt es auf das Fingerspitzengefühl an. „Ein bisschen zu viel von diesem und jenem Kraut und der Geschmack wäre ruiniert“, erklärt Klumpp.

Auf ganz entspannte Weise

Birgit-Cathrin Duval

Urlaubs-Mission Entschleunigung

Baiersbronn pauschal genießen: [Entschleunigen wie die Profis] - 3 Übernachtungen mit Frühstück im DZ Kulinarisch entschleunigen wie Hannes Finkbeiner: - Vorspeise: Waldlust Tonbach (mit 1 Glas Sekt) - Hauptgang: Zünftiges Hüttenvesper, Blockhütte Tonbach - Dessert: Tonbach-Torte und Kaffee, Traube Tonbach Aktiv entschleunigen wie Melanie Faißt: - 1 Tag Action & Spaß mit dem Pedelec Wohlig entschleunigen wie der Reinhard Bosch: - Badezeremonie im Zuber oder Baumstamm (mit Sekt & Obst)

Natürlich entschleunigen wie Thomas Faißt: - Mit Wanderkarte, Wanderguide und den Tipps vom Köhler finden Sie den Weg tief hinein in die unberührte Natur Baiersbronns. - Option: zweistündige Nacht- oder Morgentour mit dem Köhler (Kosten zzgl. 100 €) - Schwarzwald Konus Gästekarte

330 € pro Person in einem ***Hotel

Hannes Finkbeiner

„Bei einer Mahlzeit kann die Seele zu sich kommen“, sagt Hannes Finkbeiner. Recht hat er. Diesen Salat kann ich nicht schnell essen. Er ist eine Augenweide. Mit jedem Bissen entfaltet sich eine Symphonie aus den würzigen Wiesenkräutern, die durch das blumige Holunderblütendressing harmonisch abgerundet werden. Einfach nur lecker.

Hannes Finkbeiner

Bader Reinhard Bosch | Hannes Finkbeiner | Melanie Faißt | Köhler Thomas Faißt Endlich Urlaub! Abschalten, runterfahren, neue Kräfte tanken. Raus aus dem Job, rein in die Erholung. Doch die Belastungen des Arbeitsalltags lassen sich nicht so einfach ausknipsen. Die Gedanken rotieren. In Baiersbronn möchte ich entschleunigen – bei den Profis, den Entschleunigungsbeauftragten. Während eines Wochenendes sollen mich die Entschleuniger mit einer Synthese aus den Elementen Natur, Genuss, Sport und Wellness zur Urlaubsreife führen. Auf ganz entspannte Weise, versteht sich. Ob es ihnen gelingt, mich aus meinem hektischen Alltagsleben herauszulösen?

„NUR EINE GABEL MAULTASCHEN MIT KARTOFFELSALAT UND DIE WELT DREHT SICH LANGSAMER.“

Mission 1 – Genussvolles Entschleunigen

GENUSS

Unseren Hauptgang, eine geräucherte Buhlbachforelle, genießen wir in Löwen’s Panoramastüble, einer urigen Wanderhütte in Schwarzenberg. Bei der Aussicht auf die von Nadelbäumen umkränzte Wiesenlandschaft geht mir das Herz auf. „Einer der schönsten Orte zum Einkehren und Vespern“, bestätigt Hannes Finkbeiner. Zum Abschluss unserer Schlemmertour finden wir uns in der Dorfstube im noblen Hotel Barreiss ein. Wir Urlaubsmagazin 2014

genießen die Schwäbischen Apfelküchle, in Bierteig ausgebackene Apfelscheiben mit Zimt, Zucker und Vanillesauce. Während unser Gaumen in den herzhaft-süßen Geschmacksweiten der Bareiss'schen Küche schwelgt, bringt es Genussprofi Finkbeiner auf den Punkt: „Gutes Essen und Geselligkeit gehören einfach zusammen.“ Und wenn das von der wunderbaren Schwarzwaldlandschaft rund um Baiersbronn gekrönt wird, geht es Leib und Seele so richtig gut.

Einfach lecker: Wie Wanderkoch Friedrich Klumpp spielt auch der Genuss-Entschleuniger Hannes Finkbeiner gerne mit den Aromen Baiersbronns und bringt diese mit Rezepten zum Nachkochen – z. B. hier ein Strammer Max mit Brunnenkresse – auf seinem Blog cookmunity.de der Allgemeinheit näher.

55

Baiersbronn genießen 2014  
Baiersbronn genießen 2014  

Urlaubsmagazin 2014 der Feriengemeinde Baiersbronn mit Informationen rund um die Themen Wandern, Familienurlaub, Essen & Trinken, Pauschalan...

Advertisement