Page 22

[Familienausflug]

Baiersbronn Glashütte Buhlbach

2 Die Rucksäcke sind gepackt. Die Kinder - Lotte (2 Jahre), Laurin (6 Jahre) und Mara (12 Jahre) - sitzen aufgeregt auf dem Rücksitz. Ein Tag Baiersbronn steht auf dem Familienprogramm. Spannung, Abenteuer und eine Zeitreise haben wir ihnen versprochen – und hoffen, dass wir die Erwartungen erfüllen können.

Christiane Vugrin

Laurin macht ordentlich Wind, während es Lotte mehr die funkelnden Glasscherben im Garten der Nachhaltigkeit angetan haben. Uns Erwachsenen fasziniert die Lebenswelt im Gesteinsmahlhaus und die Historie im Turbinenhaus.

DIE GLASHÜTTE: Mara sieht ein bisschen aus wie ein Marienkäfer. Ihre rosaroten Wangen dick aufgeblasen versucht sie konzentriert, in ein Glasrohr zu blasen. Stets auf die Anweisung von Glasbläser Simon Neumeier achtend gelingt tatsächlich das Erhoffte: Allein mit ihrem Atem hat Mara eine Miniaturvase geformt. Stolz blickt sie auf das Erschaffte. „Die Ergebnisse sind immer einzigartig“, lächelt der Experte in Sachen Glas.

Wirklich nichts vergessen? In Gedanken gehe ich nochmal die wichtigsten Dinge durch. Und tatsächlich. Schnell nochmal zurück ins Haus. Lottes Schnuller hätten wir garantiert vermisst. Es ist schon eine Herausforderung, die Wünsche aller drei Kinder unter einen Hut zu bringen. Doch gleich bei unserem ersten Haltepunkt bricht allgemeiner Jubel aus. DER NEUE MEHRGENERATIONENSPIELPLATZ inmitten des Mutterorts Baiersbronn hat tatsächlich für alle etwas zu bieten. Lotte erobert sogleich die Rutsche, Laurin will auf dem Kletterseil hoch hinaus und Mara zeigt beim Parkour, dass sich die Investitionen in ihre Turnstunden gelohnt haben. „Ein guter Anfang“, denke ich für mich, nachdem ich Lotte zum vierten Mal am Ende der Rutsche aufgefangen habe. „Eigentlich eine Vateraufgabe“, schaue ich mich suchend um. Na sowas, auch Christian ist beschäftigt: Die Fitnessgeräte haben es ihm angetan. „Wären Oma und Opa dabei, würden die bestimmt auch etwas finden“, denke ich schmunzelnd.

42

Mittlerweile bei der Glashütte im Buhlbachtal angekommen, befinden wir uns in unserer Zeitreise und kommen aus dem Staunen nicht heraus. Einfach toll, was ein rühriger Förderverein im höchsten Ortsteil Baiersbronns geschaffen hat. Glas und Holz stehen hier im Mittelpunkt. Und ganz nebenbei wird ein bemerkenswerter Teil der Geschichte von Baiersbronn vermittelt.

Wir tauchen anhand von handbemalten Glasbildern und den faszinierenden Erzählungen der Vereinsvorsitzenden Dora-Luise Klumpp in die Zeit von vor 250 Jahren ein. Schöne, aber auch traurige Erlebnisse der Familie Böhringer als Beispiel einer erfolgreichen Glasmacherfamilie erfüllen den Raum.

en e r M e h rg

Spielp

a ti o n e

n-

l at z

1

Mehrgenerationenspielplatz, Schelklewiese: Gemeinsames Warm-up von Vater und Sohn für unsere Baiersbronn-Entdecker-Tour.

Baiersbronn genießen

Der Verkaufsschlager der Glashütte die Champagnerflasche "Buhlbacher Schlegel".

Urlaubsmagazin 2014

Das einfache Leben von Familien zu damaligen Zeiten im ehemaligen Gesteinsmalhaus erahnt, allerhand Rohstoffe im Garten des Glasmachens entdeckt – unsere Zeitreise vergeht wie im Flug. Doch nach einer Stärkung in der gemütlichen Gastronomie beim Kulturpark Glashütte ist die Abenteuerlust der Kinder wieder erwacht. Und mit Neugierde wird erwartet, was wohl als nächstes kommt.

Kontaktdaten: Kulturpark Glashütte Buhlbach www.kulturpark-glashuette-buhlbach.com Tel.: 0 74 49 - 92 99 0 20 Email: info@kulturpark-glashuette-buhlbach.de

Baiersbronn pauschal genießen:

[Entdeckerurlaub für Groß und Klein] - 7 Übern. in einer Ferienwohnung (1 Schlaf- , 1 Wohn-Schlafraum) - 1 Familieneintritt in die Glashütte Buhlbach inkl. Führung (im Winter Eintritt ins Panoramabad Freudenstadt) - Besuch im Hauff Märchenmuseum für die ganze Familie - 1 Tag GPS-Geräte-Verleih - 1 Murgeleisbecher im Seidtenhof für die Kinder - Floßbausatz für die Kinder - 2 Murgeltrinkbecher mit je 10 Füllungen - 1 Familieneintritt ins Naturerlebnis Reichenbachtal (im Winter Eislaufhalle) - 2 Kinderwanderpässe - Kostenlose Teilnahme der Kinder am Ferienprogramm - Schwarzwald Konus Gästekarte

555 € für 2 Erw. + 2 Kinder 43

Baiersbronn genießen 2014  
Baiersbronn genießen 2014  

Urlaubsmagazin 2014 der Feriengemeinde Baiersbronn mit Informationen rund um die Themen Wandern, Familienurlaub, Essen & Trinken, Pauschalan...

Advertisement