Page 45

45

INDIVIDUELLE LEBENSMITTEL VOLL IM TREND

Florian Hoffmann setzt voll auf Individualisierung.

unser noch junges Unternehmen unglaublich wichtig ist. Zum einen konnten wir natürlich die Verkaufszahlen steigern, zum anderen haben sich aber auch viele Kooperationen mit Produzenten oder Vertriebspartnern aufgetan. Vor allem der REWE-Deal wäre ohne die Sendung so wohl nicht zustande gekommen. Das Unternehmen selbst hat sich aber nicht grundlegend geändert: Wir haben uns von Anfang an vorgenommen, organisch zu wachsen, einen Schritt nach dem anderen zu gehen und auch unsere Werte und Vorstellungen haben wir natürlich beibehalten“, sagt Hoffmann.

„In Zukunft werden aus unserer Sicht Lebensmittel immer mehr online verkauft – ein Bereich, wo wir vor allem in Österreich noch eher am Anfang stehen. Wir sehen ganz klar ein berechtigtes Verlangen des Konsumenten nach absoluter Transparenz, die wir mit der Möglichkeit, die Backmischung individuell zusammenzustellen, unseren Kunden auch bieten. Als Konsument will ich nicht nur wissen was in meinen Lebensmitteln enthalten ist, sondern im besten Fall darauf Einfluss nehmen. Das schafft nicht nur Vertrauen, sondern gibt auch Kontrolle zurück, was z.B. für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten oder besonderen Ernährungsgewohnheiten von hoher Bedeutung ist“, erklärt Hoffmann. Sein Rat an alle Kollegen, die ihren eigenen Weg gehen wollen: „Die drei wichtigsten Dinge für mich in den letzten zwei Jahren waren: An sich und seine Idee glauben, aus seinen eigenen Fehlern lernen und ein gutes Team um sich aufbauen. Letztendlich ist die Verwirklichung einer Idee immer auch harte Arbeit – umso schöner ist es

dann aber, wenn die vielen Mühen belohnt werden und man sieht, dass viele Menschen Freude am eigenen Produkt haben.“

m

Simple Zubereitung: Wasser dazu, rühren, bestreuen, backen.

I N S P I R AT I O N E N . T R E N D S . N E U I G K E I T E N

Profile for BÄKO Österreich

Backszene 3/2019  

Backszene 3/2019  

Profile for baeko
Advertisement