Page 1

2014 Juni

VERANSTALTUNGS KALENDER VERANSTALTUNGEN INFORMATIONEN AUSFLUGSTIPPS


HERZLICH WILLKOMMEN... ...liebe Gäste!

Wir begrüßen Sie in unserem Kur- und Urlaubsort und freuen uns, dass Sie sich für einen Aufenthalt in Bad Salzschlirf entschieden haben und werden alles dafür tun, damit Sie sich bei uns wohlfühlen. Lernen Sie Land und Leute kennen. Entdecken Sie die landschaftlichen Schönheiten Bad Salzschlirfs sowie von Rhön und Vogelsberg. Neben der angestrebten Erholung und Gesundung werden Sie durch aktives, kreatives oder sportliches Mitmachen Körper und Geist regenerieren. In diesem Journal haben wir Ihnen die bis zum Drucktermin bekannten Veranstaltungstermine zusammengestellt. Wir glauben, Ihnen damit eine breite Palette von Kultur- und Gesundheitsveranstaltungen anzubieten, die jedem Geschmack entsprechen. Kurzfristige Änderungen oder Ergänzungen entnehmen Sie bitte den Schaukästen.

XX Das Team der Touristik & Service GmbH steht Ihnen während der Öffnungszeiten mit weiteren Auskünften, Tipps und Informationen gerne zur Verfügung. Für Anregungen als auch für berechtigte Kritik haben wir immer ein offenes Ohr. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen, gesunden und erlebnisreichen Aufenthalt.

Ihr Team der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf

2


INHALTSVERZEICHNIS Juni 2014

InhaltSeite Veranstaltungen im Juni 2014�����������������������������������������������������������5 Öffnungszeiten öffentlicher Einrichtungen �������������������������������������23 Allgemeines über und in Bad Salzschlirf ���������������������������������������25 Restaurants, Gaststätten und Cafe´s ���������������������������������������������31 Ärzteverzeichnis �����������������������������������������������������������������������������34 Notdienste

�����������������������������������������������������������������������������������35

Kirchengemeinden �������������������������������������������������������������������������37 Das ABC von Bad Salzschlirf ���������������������������������������������������������40 Die angenehmen Seiten des Kurbeitrages�������������������������������������45 Kur-Souvenir�����������������������������������������������������������������������������������46 Titelbild: 12. Station des Kreuz- und Glaubensweges

Impressum Herausgeber: Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf Verantwortlich: Gabriele Hager Lindenstraße 6, 36364 Bad Salzschlirf Tel. (0 66 48) 22 66, Fax (0 66 48) 23 68 www.bad-salzschlirf.de, info@bad-salzschlirf.de

Öffnungszeiten: Mo–Fr 8.30–12.00 Uhr und 13.00–16.30 Uhr Samstag 9.00 bis 12.00 Uhr Bildquellen: Touristik & Service GmbH, Renate Reus, Andreas Reus, Michael Krönung, www.m-buehner.de, stempka1980, ScriptX, Pius Lee, Klaus Eppele, Kzenon, bittedankeschön, ARochau Fotolia.com, Ev. Kirchengemeinde, Künstler und Musiker privat Gestaltung/Druck: KRÖNUNG Reklamewerkstatt | www.kroenung24.de - Änderungen vorbehalten 3


Kur- und Gästehaus St. Bonifatius Kur- und Gästehaus St. Bonifatius

St.-Vinzenz-Allee 1 36364 Bad Salzschlirf St.-Vinzenz-Allee Zentrale (06648) 1941 - 0 36364 Salzschlirf Fax Bad (06648) 941 - 250 E-Mail (06648) st.bonifatius@hbs-fd.de Zentrale 941 - 0 Fax (06648) 941 - 250 www.erholung.hbs-fd.de E-Mail st.bonifatius@hbs-fd.de www.erholung.hbs-fd.de

Entspannen und Erholen

Sehr ruhige, zentrale Lage in unmittelbarer und Erholen NäheEntspannen des Kurparks.

Sehr ruhige, Lage in Zimmerzentrale mit DU/WC, TV,unmittelbarer Nähe des Tel.Kurparks. und Notruf, teilweise Balkon

Zimmer DU/WC, TV, Physikal.mit Therapieabteilung Tel. und Notruf, teilweise Balkon regelmäßig Gottesdienst Physikal. Therapieabteilung Aufenthalts- und Tagungsräume regelmäßig Gottesdienst sowie Cafeteria, Lift AufenthaltsTagungsräume parkähnlicheund Gartenanlage sowie Cafeteria, Lift Parkplätze am Haus parkähnliche Gartenanlage Abholdienst Parkplätze am Haus ICE-Haltepunkt Fulda Abholdienst ICE-Haltepunkt Fulda

Gerne senden wir Ihnen unseren Hausprospekt zu! Gerne senden wir Ihnen unseren Hausprospekt zu!

Kosmetik Studio & Med. Fußpflege Ursula Patschinski Staatlich anerkannte medizinische Fußpflegerin Anerkannte BfD Fachkosmetikerin

• Biomaris Kosmetikbehandlung • Maniküre • Depilation Ganzkörpermassage 1/3 •Seite Patschinski - Kosmetik • Wellnessmassage

• Ayurasan Body (warme Ölmassage nach Ayurvedischen Richtlinien) • medizinische Fußpflege • Fußreflexzonenmassage im Sole-Hallenbad o.k. • GutScheine

Praxis

1/3 Seitefür Anzeige Hutfabrik Wegener

Physiotherapie

Ratsstuben

Arthur Gering

Café & Restaurant

www.bad-salzschlirf.de

Im Sole-Hallenbad · 36364 Bad Salzschlirf · Tel. 0 66 48 - 91 48 88

Bahnhofstraße 20 · 36364 Bad Salzschlirf Tel./Fax: (0 66 48) 4 00 04 · www.physiotherapie-gering.de 4

1/3 Seite Restaurant “Ratsstuben” (Änderung)


VERANSTALTUNGEN Juni 2014

Montags 14.30 Uhr ab „Reha-Klinik Dr. Wüsthofen“ Nordic-Walking – das ideale Fitnesstraining für jung und alt. Teilnahme auf eigene Gefahr! Teilnahmegebühr: 4,50 €

Dienstags 14.00 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Geführte Radwanderung Fahrräder können in der Touristik & Service GmbH geliehen werden, auf eigene Gefahr! | Seite 30

Mittwochs 14.00 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Geführte heimatkundliche Wanderung Dauer ca. 2 ½ Stunden, ca 7 km, auf eig. Gefahr! | K | Für Kurkarteninhaber kostenlos | Seite 28 14 bis 17 Uhr

im „Kulturbahnhof-Atelier Gleis 1“ „Offenes Atelier“ – Der Kulturbahnhof lädt interessierte Gäste zum Malen und Zeichnen (Öl/Aquarell) ein, (Leitung Frau Eurich, Gebühr 5,– € zzgl. Material). Weiterhin: Papyrusmalerei (Leitung Frau Kunz, Gebühr 5,– € zzgl. Material)

Donnerstags 15.00 Uhr

in der „Wandelhalle/Kurpark“ Tanz Boulevard mit Kaffee und Kuchen

Freitags 11.15 Uhr ab „Reha-Klinik Dr. Wüsthofen“ Nordic-Walking – das ideale Fitnesstraining für jung und alt. Teilnahme auf eigene Gefahr! Teilnahmegebühr: 4,50 € 15.00 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Ortsführung – wir zeigen Ihnen Bad Salzschlirf Dauer ca. 1 ½ bis 2 Stunden

5


Haus Hessenland Herzlich Willkommen in unserem Wohlfühl-Hotel in einem warmen und attraktiven Ambiente

direkt am Sole-Hallenbad · direkter Zugang zum Kurpark

Gemeinsam Reisen – Gemeinsam Erleben

Für Gruppenreisen das ganze Jahr über attraktive Angebote zu fairen Preisen Rauchfrei, hell und freundlich eingerichtete Gästezimmer mit Du/WC, seniorengerechte Komfortbetten Lift · Aufenthaltsräume · Terrassen · Liegewiese · Parkplatz, Familie Karl-Heinz Köhl 36364 Bad Salzschlirf · Hermann-Vollrath-Str.12 · Tel. 0 66 48 - 9 33 00

6


VERANSTALTUNGEN Juni 2014 19.30 Uhr

im „Hotel Badehof“ „Spiel - Spaß - Spannung“ – Quiz, Spiele & gute Laune mit Herrn Leopold. Spielteilnahme kostenlos

Mittwoch bis Sonntag 10 und 15 Uhr

in der „Wandelhalle/Kurpark“ Unterhaltungsmusik mit Herrn Jacoby | K | Für Kurkarteninhaber kostenlos

Samstags jeweils im Wechsel Am 7.6. und 28.6.2014: ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Busfahrt in die Rhön zur Wasserkuppe – Schwarzes Moor – Dreiländereck – Sennhütte | E | Für Kurkarteninhaber ermäßigt | Seite 29 13.00 Uhr

Am 14.6.2014: ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Busfahrt in die Barockstadt Fulda | E | Für Kurkarteninhaber ermäßigt | Seite 29 Am 21.6.2014: 13.00 Uhr ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Busfahrt nach Bad Hersfeld | E | Für Kurkarteninhaber ermäßigt | Seite 29 Anmeldung für alle Fahrten in der Tourist-Info, Lindenstraße 6 dringend bis freitags, 10.00 Uhr erforderlich! 13.00 Uhr

Sonntag, 1. Juni 15.00 Uhr

im „Kulturkessel“ Tanz zur Kaffeezeit mit Herrn Jakoby – Eintritt frei

Montag, 2. Juni 14.00 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Geführte naturkundliche Wanderung Dauer ca. 2 ½ Std., ca 7 km, auf eigene Gefahr! | K | Für Kurkarteninhaber kostenlos | Seite 28

Dienstag, 3. Juni 13.30 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Ausflugsfahrt mit der Salzschlirfer Bimmelbahn zur „Hessenmühle“ / „Jagdhof“ mit Möglichkeit zur Kaffeepause und Gelegenheit zur Besichtigung der Wallfahrtskapelle Kleinheiligkreuz Anmeldung bis montags 12.00 Uhr erforderlich! | Seite 27 7


Papeterie

Zein

Tabakwaren | LOTTO | Kopien | Glückwunschkarten | Spielwaren Geschenkartikel | Zeitschriften | Ansichtskarten | Souvenirs Fotos von allen digitalen Speichern sofort zum Mitnehmen Original „Bad Salzschlirfer Moorschlamm“ | Filmentwicklung Schreibwaren & Schulbedarf | NEU Passbilder Lindenstraße 19 | 36364 Bad Salzschlirf | Tel. & Fax : 0 66 48 - 23 42 Öffnungszeiten: Mo - Fr 6.15 Uhr - 12.30 Uhr | 14.30 Uhr - 18.00 Uhr Sa 6.15 Uhr - 13.00 Uhr | So 8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Keramik-Atelier Bad Salzschlirf Söderweg 5

Was gibt es zu sehen im Keramik-Atelier?

Weit über die Grenzen Bad Salzschlirfs hinaus ist die Töpfermeisterin Helga Hase-Tranelis für ihr vielseitiges Schaffen bekannt.

Unter anderem gibt es Kachelöfen, Baukeramik, Gartentische mit Stühlen, Geschirr, Hausrat und neuerdings auch ein ganzes Badezimmer in ihrem Atelier hinter der Ev. Kirche zu besichtigen. Gruppen ab 5 Personen können eine Führung buchen; dabei bekommen Sie auch einen Einblick in die „Hinterstübchen“ der Werkstatt. Sehen Sie die Vorführung verschiedener Arbeitsschritte und lassen sich fachmännische Erklärungen zu den Techniken von der Töpfermeisterin geben. Anmeldung unter Tel. (0 66 48) 22 14 8


VERANSTALTUNGEN Juni 2014

Mittwoch, 4. Juni 19.30 Uhr

in der „Ev. Kirche im Kurpark“ A-Cappella-Konzert mit „INTERMEZZO“ Eintritt frei – am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Donnerstag, 5. Juni 20.00 Uhr

im „Haus des Gastes“ Bunter Abend mit dem MGV Maar | Seite 28

Samstag, 7. Juni 19.30 Uhr

im „Kurpark“ Kurpark-Illumination mit Live-Musik Bei Einbruch der Dunkelheit erstrahlt der Kurpark in einem Lichtermeer – auf Ihren Besuch freut sich die Freiw. Feuerwehr Bad Salzschlirf | Plakataushang

Sonntag, 8. Juni – Pfingstsonntag 15.00 Uhr

im „Kurpark/Konzertmuschel“ Pfingstkonzert mit den „Bimbacher Musikanten“ Auf Ihren Besuch freut sich die Freiw. Feuerwehr Bad Salzschlirf | Plakataushang

Montag, 9. Juni – Pfingstmontag 11.00 Uhr 14.00 Uhr

15.00 Uhr

im „Kurpark“ Ökumenischer Gottesdienst (bei Regen in der ev. Kirche im Kurpark)

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Geführte Radwanderung Fahrräder können in der Touristik & Service GmbH geliehen werden, auf eigene Gefahr! | Seite 30 in der „Kurpark-Residenz“ Tanz und Unterhaltungsmusik mit dem „Duo Larson“ – Eintritt 2,50 € 9


gä rtn

ere i-b

ec k

er. de

Gärtnerei

mit Blumen Freu(n)de machen Unsere Blumen... ▪ gratulieren zum freudigen Ereignis ▪ überraschen Jedermann ▪ schmücken Festlichkeiten ▪ trösten Traurige

Brückenstr. 3 36364 Bad Salzschlirf  (06648) 23 79  (06648) 35 11

▪ dekorieren Events und Feste ▪ beleben Büro und Praxis ▪ verschönern Balkon und Garten ▪ kommen ins Haus

www.gärtnerei-becker.de

10


VERANSTALTUNGEN Juni 2014

Dienstag, 10. Juni 13.30 Uhr

19.30 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Ausflugsfahrt mit der Salzschlirfer Bimmelbahn in die Burgenstadt Schlitz zum Stadtbummel Anmeldung bis montags 12.00 Uhr erforderlich! | Seite 27 im „Haus des Gastes“ Filmvorführung: „Und wenn wir alle zusammenziehen“ – Komödie | K | Für Kurkarteninhaber kostenlos

Mittwoch, 11. Juni 19.30 Uhr

in der „Ev. Kirche im Kurpark“ – Konzert mit den Original Wolga Kosaken | Seite 27

Samstag, 14. Juni ab 11.00 Uhr 15.00 Uhr

Sommerfest im „Kur- und Gästehaus St. Bonifatius“ | Plakataushang

ab „Kurpark-Residenz“ Historischer Spaziergang durch die Geschichte des Heilbades Bad Salzschlirf mit Herrn Dieter König als Gründer des Bades Dr. med. Eduard Martiny, Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden | K | Für Kurkarteninhaber kostenlos

Sonntag, 15. Juni ab 10.30 Uhr 15.00 Uhr 15.00 Uhr

Pfarrfest rund um die kath. Kirche St. Vitus

im „Kulturkessel“ Tanz zur Kaffeezeit mit Herrn Jakoby – Eintritt frei in der „Kurpark-Residenz“ Eröffnung „Blühendes Farbenspiel“ Druckgrafik, Malerei und Fotografie von Andrea Silvennionen

11


Elektrofachgeschäft Informationstechnik Hausgerätekundendienst Fachbetrieb für Gebäudetechnik Am Baumgarten 16 · 36137 Großenlüder Telefon 0 66 48 / 95 25-0 · Telefax 0 66 48 / 95 25-45 elektro-michel@t-online.de · elektro-michel.com

M Daits E-BIik KeETeVset-C rleenih ter

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 12 Uhr und 14 – 19 Uhr Sa. 9 – 13 Uhr

18

Matthias Diehl - Heilpraktiker Alternative Schmerzbehandlung Akute und chronische Krankheiten Lebenskrisencaoching Raucherentwöhnung

Lindenstraße 2 - 36364 Bad Salzschlirf - im Kurhotel Badehof und Rochusstraße 1a - 36041 Fulda-Kämmerzell Tel.: 0661-901 902 75 - www.salutis-praxis.de Termine nur nach Vereinbarung

12


VERANSTALTUNGEN Juni 2014

Montag,16. Juni 14.00 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Geführte naturkundliche Wanderung Dauer ca. 2 ½ Std., ca 7 km, auf eigene Gefahr! | K | Für Kurkarteninhaber kostenlos | Seite 28

Dienstag, 17. Juni 13.30 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Ausflugsfahrt mit der Salzschlirfer Bimmelbahn zur „Hessenmühle“ / „Jagdhof“ mit Möglichkeit zur Kaffeepause und Gelegenheit zur Besichtigung der Wallfahrtskapelle Kleinheiligkreuz Anmeldung bis montags 12.00 Uhr erforderlich! | Seite 27

Mittwoch, 18. Juni 14.00 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Kultur-Tour zur Aussichtskanzel Mariengrotte mit Glaubensweg zur Galerie „Bilder im Stall“ Dort überraschen wir Sie mit bäuerlicher Kunst bei Kaffee und Blechkuchen. Anmeldung erforderlich bei Tourist-Info, Lindenstraße 6

19.30 Uhr

im „Haus des Gastes“ – Bildvortrag: Bad Salzschlirf – erleben, erholen, genießen Die Referentin Renate Reus informiert über die Geschichte des Kurortes und seine Gegenwart. Dazu gibt es Tipps für die Freizeitgestaltung in und um unsere Gemeinde zwischen Rhön und Vogelsberg. Eintritt frei!

Sonntag, 22. Juni 10.00 Uhr 15.00 Uhr

im „Haus Waldeck“ Gottesdienst, anschl. Sommerfest | Plakataushang in der „Kurpark-Residenz“ Tanz und Unterhaltungsmusik mit dem „Duo Larson“ – Eintritt 2,50 € 13


Sie wollen das Neuste,Spannendste und Unterhaltsamste lesen? Und das auch noch

kostenlos?

Gemeindebücherei Bad Salzschlirf genau richtig! Krimis Sachliteratur Bestseller

Dann sind Sie in der

Jugendbücher Kinderbücher

Hörbücher Hier gibt’s was auf die Ohren

Öffnungszeiten: Montag 17 bis 19 Uhr * Dienstag und Freitag 10 bis 12 Uhr Donnerstag 16 bis 18 Uhr Gemeindebücherei*Bahnhofstraße 22*Bad Salzschlirf

14


VERANSTALTUNGEN Juni 2014

Dienstag, 24. Juni 13.30 Uhr

ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 Ausflugsfahrt mit der Salzschlirfer Bimmelbahn in die schöne Fachwerkstadt Lauterbach zum Stadtbummel. Anmeldung bis montags 12.00 Uhr erforderlich! | Seite 27

Mittwoch, 25. Juni 19.30 Uhr

im „Haus des Gastes“ Volksliedersingen mit Musiklehrer Rolf Pampuch, Eintritt: 3,– € | E | Kurkarteninhaber erhalten 1,– € Ermäßigung

Donnerstag, 26. Juni 17.00 Uhr in der „Wandelhalle“ Ein Viertelstündchen für Gott Ökumenische Kurzandacht

Freitag, 27. Juni 20.00 Uhr

im „Kulturkessel“ Heimat- und Folkloreabend mit dem Schlitzerländer Trachten und Volkstanzkreis | Seite 21

Samstag, 28. Juni 15.00 Uhr

ab „Kurpark-Residenz“ Historischer Spaziergang durch die Geschichte des Heilbades Bad Salzschlirf mit Herrn Dieter König als Gründer des Bades Dr. med. Eduard Martiny, Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden | K | Für Kurkarteninhaber kostenlos

Sonntag, 29. Juni 15.00 Uhr

im „Kulturkessel“ Tanz zur Kaffeezeit mit Herrn Jakoby – Eintritt frei 15


Wir führen Mode von Größe 34 bis 58. 36364 Bad Salzschlirf Lindenstraße 1 Mobil: (01 60) 3 12 79 21

36340 Alsfeld Obergasse 25 Mobil: (01 51) 18 11 93 08

www.einfach-anders-mode.de

16


VERANSTALTUNGEN ab Juli 2014

Freitag, 4. Juli 20.00 Uhr

im „Haus des Gastes“ Theateraufführung: Hochzeit mit Hindernissen

Samstag, 5. Juli 20.00 Uhr

im „Haus des Gastes“ Theateraufführung: Hochzeit mit Hindernissen

Sonntag, 6. Juli 15.00 Uhr

im „Haus des Gastes“ Theateraufführung: Hochzeit mit Hindernissen

Samstag, 19. Juli 19.30 Uhr

im „Kurpark“: TROPEN-TRAUM-NACHT

Samstag, 30.August und Sonntag, 31. August ab 14.00 Uhr

im Kurpark/Lindenstraße: Trad. Lichterfest

Samstag, 27. September 19.30 Uhr

im „Kulturkessel“ Comedy mit Wolf & Bleuel Kartenvorverkauf: Tourist-Info, Lindenstraße 6

17


Burgenstadt Schlitz Romantik Romantiktrifft trifft Lebensfreude! Lebensfreude! In unmittelbarer Nachbarschaft zu Bad Salzschlirf (8 km nördlich), direkt am Vulkanradweg, liegt die romantische Burgenstadt Schlitz. Lassen Sie sich von der freundlichen Stimmung einfangen, die die alten Mauern und romantischen Winkel ausstrahlen.

Burgmuseum in der Vorderburg Oktober – Dezember und März Sa. u. So. April, Mai, Juni, September Di. bis So. Juli bis August Di bis So. und an allen Feiertagen Januar u. Februar geschlossen

15:00 – 17:00 Uhr 15:00 – 17:00 Uhr 10:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Hinterturm (Aufzug) April - Mai: Juni - Aug.: Sept./Okt.: Dez. SA/SO

10:00 - 12:00 Uhr + 13:00 - 18:00 Uhr 10:00 - 12:00 Uhr + 13:00 - 19:00 Uhr 10:00 - 12:00 Uhr + 13:00 - 18:00 Uhr 12:00 - 20:00 Uhr

Führungen möglich !

April/Oktober: Offene Stadtführung: samstags 16.00 Uhr Treffpunkt: Hof der Vorderburg

Dorfmuseum “Buisch ahl Huss” in Fraurombach Tel.: 06642/5110 Tourist-Info Schlitz, An der Kirche 4, 06642/970-0 www.schlitz.de info@schlitz.de

erleben

Lauterbach

erleben … Historische Altstadt … Stadtführungen … Radtour auf dem

Vulkan-Radweg … Wandern entlang der Bachtour … www.lauterbach-hessen.de

Tourist-Center · 36341 Lauterbach · Marktplatz 1 Tel. 06641 184-112 · Fax 06641 184-212 info@lauterbach-hessen.de

18


VERANSTALTUNGEN Höhepunkte

A-Cappella-Konzert mit „INTERMEZZO“ Mittwoch, 4. Juni 2014, 19.30 Uhr, Ev. Kirche im Kurpark

Schon zum 4. Mal gastiert das Fuldaer Vokalensemble „InterMezzo“ mit einem A-Cappella-Konzert in der ev. Kirche im Kurpark. Das breitgefächerte Repertoire des Ensembles reicht von anspruchsvoller geistlicher Musik über mitreißende Gospels bis zu interessanten Pop-Arrangements. Internationale Vokal-Musik aus vielen Stilrichtungen, in vier- bis achtstimmigen Sätzen, mit tollem Chorklang und Solisten dargeboten versprechen ein abwechslungsreiches Konzertprogramm. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Bunter Liederabend mit dem MGV „Liederkranz“ 1856 Maar e.V. Donnerstag, 5. Juni 2014, 20.00 Uhr, „Haus des Gastes“ Der Männergesangverein Liederkranz Maar kommt aus dem größten Stadtteil der Kreisstadt Lauterbach und ist nicht nur der älteste Gesangverein des Sängerkreises Lauterbach, sondern einer der ältesten Vereine der ganzen Region. Obwohl er so alt ist, strotzt der “Liederkranz” Maar derzeit vor Aktivität und Tatendrang. Nach einem Tiefpunkt Mitte der Achtziger Jahre befindet sich der Verein seit damals in einer stetigen Aufwärtsentwicklung. Die Gesamtmitgliederzahl stieg von 130 auf über 200 und die Anzahl der aktiven Sänger kletterte von 29 auf 45. Die Altersstruktur ist gut gemischt. Derzeit steht Roland Winkler dem Verein als Vorsitzender vor. Der Dirigent des Männerchores ist Werner Waldeck. Weiterhin wurden einige Unterabteilungen gegründet. So umfaßt der Verein einen Jungmännerchor mit 18 Männern zwischen 15 und 30 Jahren, eine Akkordeongruppe mit 8 Frauen und zwei Flötengruppen mit 18 Kindern. Viele Vorteile, die die Vorväter dazu bewogen, den Männerchor zu gründen, bestehen auch heute noch in fast unveränderten Form: - Singen befreit von Alltagssorgen und ist gesund - Singen verbindet teilweise drei Generationen im gemeinsamen Tun 19


VERANSTALTUNGEN Höhepunkte - Singen erfreut die Zuhörer - Singen erfordert nicht die Anschaffung eines Instrumentes; - der eigene Körper ist das Instrument und viele mehr Alle diese Punkte bringen den Aktiven vom Liederkranz Maar viel Freude, die man sicherlich auch in den Konzerten spüren kann. Kartenvorverkauf: Touristik & Service GmbH, Lindenstraße 6 Preis pro Person: 6,– € im Vorverkauf, 8,– € an der Abendkasse | E | Kurkarteninhaber erhalten 1,– € Ermäßigung

„Volksliedersingen“ mit dem Musiklehrer Rolf Pampuch Mittwoch, 25. Juni 2014, 19.30 Uhr, „Haus des Gastes“ An diesem Abend wird unter musikalischer Begleitung gemeinsam gesungen. Die Texte der bekanntesten deutschen Volkslieder stehen zur Verfügung. Der Abend soll nicht so ablaufen, dass die Besucher etwa 1 1/2 Stunden nur singen, sondern zwischen den einzelnen Liedern ist auch Zeit für einen kleinen Plausch. Natürlich sind auch Bad Salzschlirfs Bürger neben den Gästen recht herzlich eingeladen. Eintritt: 3,– € pro Person an der Abendkasse | E | Kurkarteninhaber erhalten 1,– € Ermäßigung

Konzert mit den „Original Wolga Kosaken“ Mittwoch, 11. Juni 2014, 19.30 Uhr, Ev. Kirche im Kurpark Seitdem im Jahr 1924 zum ersten Mal außerhalb Russlands ein Kosakenchor seine musikalische Kunst präsentierte, hat diese Musik Menschen auf der ganzen Welt fasziniert und begeistert. Flüchtlinge, die dem Schrecken der Revolution und seine Folgen in der Sowjetunion entkommen konnten, gründeten im Exil Chöre, die die Gesänge ihrer orthodoxen Kirche und vor allem die alten Legenden und Volkslieder ihrer Heimat vor dem Vergessen bewahrten und sich damit ein wichtiges Stück Heimat in der Fremde schufen. Einer dieser großen Chöre war der WOLGA KOSAKEN CHOR, der 1933 im Exil gegründet, seitdem ununterbrochen auf den Bühnen und in den Kirchen Europas Gastspiele gab. Eine Besonderheit bis heute: die WOLGA KOSAKEN sind die Einzigen, die seit jeher ihr Publikum nicht nur durch die eindrucksvolle Kraft ihrer Stimmen, sondern auch durch die virtuose Beherrschung der typisch russischen Instrumente, Balalaikas, Dombra und Bajan zu begeistern wussten. In den 70er Jahren wurde der große Chor zu einem Ensemble umgebildet. Die Leitung liegt seit Jahren in den bewährten Händen von Alexander Petrow, der auch mit erklärenden Worten in deutscher Sprache durch das Programm führt. 20


VERANSTALTUNGEN Höhepunkte

Als großer Chor und als Ensemble haben die WOLGA KOSAKEN die Welt bereist und auf allen Kontinenten ihr Können unter Beweis gestellt. Mächtige Stimmen werden Sie in das alte Russland entführen. Russische, Gesänge der orthodoxen Kirche und Volkslieder, Chor- und Sologesang, Balalaikaklänge offenbaren Ihnen die „Russische Seele“. Unter vielen anderen im Repertoire (in russischer Sprache): Abendglocken, Eintönig erklingt das Glöckchen, Schwarze Augen, Steppe ringsumher, Ich bete an die Macht der Liebe, etc..... werden diesen Abend zu einem Erlebnis machen. Kartenvorverkauf: Touristik & Service GmbH, Lindenstraße 6 Preis pro Person: 14,– € im Vorverkauf, 16,– € an der Abendkasse

Heimat- und Folkloreabend mit dem Schlitzerländer Trachten- und Volkstanzkreis Freitag, 27. Juni 2014, 20.00 Uhr, „Kulturkessel“ Die Schlitzerländer sind immer wieder gern gesehene Gäste in Bad Salzschlirf. Den Abend gestalten Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen. Die Tanzgruppen werden von einer eigenen Kapelle begleitet. Zum Repertoire gehören u.a. Volkstänze aus dem gesamten Bundesgebiet und Mundartgedichte. Natürlich werden die einzelnen Trachten vorgestellt und erläutert. Die Besucher werden so einiges über Volkstanz, Brauchtum und vor allen Dingen über das weit über die Grenzen Deutschlands bekannte Schlitzer Trachtenfest erfahren. Bei dieser alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung kommen Volkstanzgruppen aus der ganzen Welt in die alte Burgenstadt. Kartenvorverkauf: Touristik & Service GmbH, Lindenstraße 6 Preis pro Person: 7,50 € im Vorverkauf, 8,50 € an der Abendkasse | E | Kurkarteninhaber erhalten 1,50 € Ermäßigung 21


. 066

41/ 2

Uhren

Ihre Fachgeschäfte für Uhren und Schmuck...

Lin de n

09

5

In Lauterbach und Bad Salzschlirf www.tigges-lauterbach.de

04 23 / stra 8 ße 1, 664 36364 Bad Salzschlirf, Tel. 0

www.apothekeamkureck.de Naturheilmittel Diabetiker- und Asthmatikerberatung Kompressionsstrümpfe

Produkte für die Häusliche Pflege Homöopathie

Lindenstr. 1, 36364 Bad Salzschlirf, Tel. 0 66 48/22 27, Fax 3 71 27

22

Schmuck

Schmuck

6341 Lauterbach, Tel

Uhren

3 latz 6, rktp a M


ÖFFNUNGSZEITEN öffentlicher Einrichtungen in Bad Salzschlirf

Touristik & Service GmbH Lindenstraße 6, Tel. 22 66 Anerkannte Tourist-Informationsstelle und DB-Agentur, Fahrradverleih, Leseraum Montag–Freitag 8.30–12.00 Uhr und 13.00–16.30 Uhr Samstag 9.00 bis 12.00 Uhr

Bücherei im „Haus des Gastes“ Tel. (0 15 22) 9 18 11 25 (Kurkarteninhaber zahlen lediglich 3,– € Pfand) Montag 17–19 Uhr, Donnerstag 16–18 Uhr, Dienstag u. Freitag 10–12 Uhr

Gemeindeverwaltung, Rathaus Fuldaer Straße 2, Tel. 93 03-0 Montag–Freitag 08.00–12.00 Uhr Dienstag 14.00–16.00 Uhr Donnerstag 14.00–18.00 Uhr

Moorbadeabteilung der Tomesa-Fachklinik Riedstraße 19, Tel. 5 56-1 33 Montag–Freitag 08.00–12.00 Uhr

Moorbadeabteilung der Reha-Klinik Dr. Wüsthofen Lindenstraße 5, Tel. 540 Montag–Samstag 06.00–12.00 Uhr

Aquasalis-Therme mit Saunazentrum Am Solebad, Tel. 91 48 88 Montag 14.00–22.00 Uhr Dienstag–Samstag (Sauna ab 10.30 Uhr) 09.00–22.00 Uhr Sonn- und Feiertag 09.00–19.00 Uhr Montag Damensauna

MediFit Bad Salzschlirf Gesundheitszentrum & Fitness-Studio – www.medifit-badsalzschlirf.de Lindenstraße 4 (neben Tourist-Info) Tel. 62 01 37 Montag–Freitag 08.00–22.00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertag 09.00–13.00 Uhr

Trinkbrunnenausschank „Martinybrunnen“ und „Bonifaziusbrunnen“ in der Wandelhalle täglich 09.00–17.30 Uhr, „Bonifaziusbrunnen“ im Kulturkessel Mo–Fr 08.30–16.30 Uhr. Becherautomat und Analyse in der Wandelhalle. 23


24


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf

Ein wertvolles Gut – die Quellen und Brunnen Bonifazius-Brunnen Natrium-Chlorid-Säuerling Bohrjahr: 1746  Tiefe: 70 m der bekannteste Brunnen, als Heilwasser anerkannt. Um die Jahrhundertwende 1900 war er der bekannteste Gichtbrunnen Europas. Für Trinkkuren in der Wandelhalle verwendet. Martiny-Brunnen 3 Natrium-Chlorid-Wasser Bohrjahr: 1978  Tiefe: 70 m Benannt nach dem Badgründer Dr. Eduard Martiny und einst als Mineralwasser abgefüllt. Für Trinkkuren in der Wandelhalle verwendet. Kurhaus-Brunnen Natrium-Chlorid-Wasser Bohrjahr: 1979  Tiefe: 120 m Er wird für Badezwecke in der Aquasalis-Therme und für den Gradier-Pavillon genutzt. Herrmann-Vollrath-Brunnen I und II Eisen- u. kohlensäurehaltige Sole Bohrjahr: 1973  Tiefe: 642 m Brunnen I ist der tiefste Solebrunnen von Bad Salzschlirf und ist stark eisenhaltig. Brunnen II hat dagegen nur eine Tiefe von 120 m. Er wird für die Aquasalis-Therme und für Sole-Wannenbäder genutzt. Bad Salzschlirfer Sprudel-Brunnen Eisen- u. Kohlensäurehaltige Sole Bohrjahr: 1902  Tiefe: 310 m Es ist ein artesischer Brunnen – er braucht keine Pumpe und das Wasser schießt von selbst in die Höhe. Er wird für Badezwecke verwendet. Sturmius-Brunnen Natrium-Chlorid-Wasser Bohrjahr: 1965  Tiefe: 102 m Es ist der letzte Brunnen, der nach altem Schlagbohrverfahren (Fallmeisel) gebaut wurde. Es ist ein Solebrunnen mittlerer Salzkonzentration.

Bad Salzschlirf

2012 - 2014

Die Quellenkönigin des Badeortes Bad Salzschlirf 2012/2014 Elena Post wurde am Lichterfest 2012 in dieses Amt gewählt. 25


Werksverkauf Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 - 17.00 Uhr Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

Große Auswahl zu kleinen Preisen! Exzellente Damast Tischwäsche, Meterware, Geschirrtücher, Heimtextilien, pfiffige Geschenkideen Bahnhofstraße 40 - 36110 Schlitz Telefon: 06642-87-146 Internet: www.langheinrich.de Werksführungen für Gruppen sind nach Voranmeldung möglich!

BUGATTI / WEGENER Hüte & Mützen

Fabrikverkauf Vogelsbergstraße 157 36341 Lauterbach Tel.: (0 66 41) 96 93 - 0 Mo.–Fr. 10:00–12:00 15:00–17:00

Busfahrten für Gruppen Achtung! Gruppen- und Reiseleiter aufgepasst! Wenn Sie während des Aufenthaltes in Bad Salzschlirf Busrundfahrten planen, sollten Sie mit uns sprechen. Wir haben Erfahrung und kennen uns aus.

36110 Schlitz-Pfordt Telefon (0 66 42) 3 36 26


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf

Rundfahrten mit der „Schlirfer Bimmelbahn“ Die Bimmelbahnfahrten sind bei unseren Gästen sehr beliebt. Durch das Mitwirken im „ZDF-Fernsehgarten“ und durch andere öffentliche Auftritte ist unsere Bimmelbahn bundesweit bekannt.

Folgende Fahrten werden angeboten: • Fahrt in die Burgenstadt Schlitz • Fahrt zur Hessenmühle / Jagdhof mit Wallfahrtskapelle Kleinheiligkreuz • Fahrt nach Lauterbach mit historischer Altstadt dienstags, 13.30 Uhr ab „Tourist-Info“, Lindenstraße 6 im Wechsel Bei allen Fahrten ist immer eine Kaffeepause und Zeit zum Bummeln vorgesehen. Für Gruppen können Sonderfahrten vereinbart werden. Gruppen ab 25 Personen können vom Haus abgeholt werden. Fahrtkosten für die Rundfahrten pro Person: 10,50 € | E | Kurkarteninhaber erhalten 1,– € Ermäßigung XX Bei schlechtem Wetter können die Fahrten kurzfristig abgesagt werden. Im Oktober finden die Fahrten bei schönem Wetter auf Nachfrage statt! Mindestteilnehmerzahl für alle Fahrten: 35 Personen Anmeldungen für alle Fahrten bis Montag 12.00 Uhr in der Tourist-Info dringend erforderlich! Nähere Auskünfte und Infos: Tel. 22 66 27


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf

Geführte Wanderungen

Wandere mit... denn Wandern ist gut für Körper, Geist und Seele. Lernen auch Sie unsere herrliche Natur und unsere schönen Wälder rund um Bad Salzschlirf kennen und plaudern Sie unterwegs mit den ortskundigen Wanderführern über die Heimat, Natur sowie Land und Leute in und um den Ort. Erleben Sie ein Stück unberührte Natur und Wald, wie es ihn nur noch selten gibt. Fern von Verkehrswegen genießen Sie eine wunderbare Stille wie sonst nirgendwo. Atmen Sie die frische Waldluft tief ein und finden Sie Erholung pur! An landschaftlich bevorzugten Stellen sind zahlreiche Ruhebänke für Sie aufgestellt.

XX Mittwochs und außerdem jeden 1. und 3. Montag im Monat (April bis Oktober) werden durch unsere Wanderführer (im Wechsel) etwa 2- bis 3-stündige Touren angeboten. Termine siehe aktuelles Monatsprogramm. Treffpunkt: 14.00 Uhr, Tourist-Info, Lindenstraße 6 Wanderkarten bekommen Sie in der Tourist-Information | K | Die Wanderungen sind für Kurkarteninhaber frei. Wanderführer: Dieter König und Walter Kühn 28


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf

Ausflug mit dem Bus Wir bieten folgende Ausflugsfahrten im wöchentlichen Wechsel an:

Fahrt in die Rhön

Samstags, 13.00 Uhr ab „Parkplatz Kulturkessel“ Fahrt duch die schöne Rhön zur Wasserkuppe mit Schwarzes Moor, Dreiländereck, Sennhütte, Kaffeepause Preis pro Person: 14,– € | E | Kurkarteninhaber erhalten 2,– € Ermäßigung

Fahrt in die Barockstadt Fulda

Samstags, 13.00 Uhr ab „Parkplatz Kulturkessel“ Sie werden mit dem Bus direkt zum Dom gefahren und dort auch wieder abgeholt. Starten Sie dann Ihren Rundgang durch die „schönste Stadt Hessens“, zu der Fulda vor kurzem von den Zuschauern des hr-Fernsehens gewählt wurde. Bewundern Sie das barocke Stadtschloß, den Schloßgarten mit Orangerie, das Paulustor, den Dom mit Bonifatiusgrab und die historischen Straßenzüge der Altstadt. Preis pro Person: 11,– € | E | Kurkarteninhaber erhalten 2,– € Ermäßigung

Fahrt nach Bad Hersfeld

Samstags, 13.00 Uhr ab „Parkplatz Kulturkessel“ Erleben Sie die Festspielstadt Bad Hersfeld mit den Sehenswürdigkeiten, wie Stiftsruine, Katharinenturm, Rathaus sowie schöne Einkehr- und Shoppingmöglichkeiten. Preis pro Person: 14,– € | E | Kurkarteninhaber erhalten 2,– € Ermäßigung XX Mindestteilnehmerzahl für alle Fahrten: 25 Personen Anmeldungen für alle Fahrten in der Tourist-Info, Lindenstr. 6 bis Freitag, 10.00 Uhr dringend erforderlich! Nähere Auskünfte und Infos: Tel. 22 66 29


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf

Geführte Radwanderungen rund um Bad Salzschlirf Fahrräder können in der Tourist-Information geliehen werden. „Mit dem Drahtesel über den Vulkan“ ist die Devise in Bad Salzschlirf. Bei unseren geführten Radwanderungen bringen Sie abwechslungsreiche Routen zu den schönsten Ecken zwischen Rhön und Vogelsberg. Lernen Sie die 5-Burgen-Stadt Schlitz oder das mittelalterliche Lauterbach kennen – und falls Sie keinen eigenen Drahtesel haben, das passende Fahrrad gibt es auch dazu. Die geführten Touren beginnen jeweils um 14.00 Uhr ab „TouristInfo“, Lindenstraße 6 und enden auch dort gegen 17.00 Uhr. Für diese Touren können Sie ein Fahrrad bei der Touristik & Service GmbH mieten – da nur begrenzt Fahrräder zur Verfügung stehen, ist eine Anmeldung erforderlich. Natürlich können Sie Bad Salzschlirf und die nähere Umgebung von Rhön und Vogelsberg auch selbst erkunden. Erleben Sie viel Natur, intakte Landschaft und eine saubere Umwelt. Die Bewegung in frischer Luft wird Ihnen gut tun. Legen Sie unterwegs mal Rast ein, machen Sie eine Kaffeepause. XX Jeden Dienstag, 14.00 Uhr ab Tourist-Info, Lindenstraße 6 Geführte Radwanderung frei für Kurkarten-Inhaber!

Heimatmuseum Bad Salzschlirf Sie finden es in der Ortsmitte gegenüber dem Rathaus. Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte des Ortes. Die Exponate, Schenkungen und Leihgaben sind in Themenzimmern auf zwei Stockwerken verteilt. Zu sehen sind unter anderem eine Vielzahl von Original-Trachten, ein Webstuhl, Spinnräder und andere Geräte zur Herstellung von Kleidung und Wäsche, eine Schuhmacherwerkstatt, Wappenzimmer des Heimatforschers Gustav Iller, Moorbadestube u. v. m. Öffnungsz.: Mi. 15–17 Uhr u. n. Vereinb., Tel. 12 48 od. 12 76 Auf Ihren Besuch freuen sich die Heimatfreunde 30


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf Restaurants und Gaststätten Ruhetag Restaurant u. Café „Ratsstuben“ Bahnhofstr. 22 Restaurant „Söderberg“ Bonifatiusstr. 6 | Seite 6 Gaststätte „Rosi´s Braustübchen“ Riedstr. 16 Pizzeria „Roma“, Lindenstr. 1 Pizzeria „Michelangelo“, Fuldaer Str. 21 China-Restaurant „Asia Palast“, Lindenstr. 25 Restaurant aqualux, Ahornstr. 7 Restaurant „Badehof“, Lindenstr. 2 Kultur-Bistro „Between the Highlands“ Lindenstr. 5

Tel.

MO

62 88 25

MO

94 20

– – MI

17 11 12 29 91 63 99

– –

911 41 05 55 90

91 65-0

54-0

– – –

26 42 91 40 60 27 03

SA –

30 82 62 02 70

MO – – – –

94 20 55-7 01 91 11-51 91 65-0 6 29 27 20

Cafés Konditorei Grenz, Stehcafé Bahnhofstr. 2 Café Grenz, Riedstr. 2 Café Hisserich, Riedstr. 13 Weber´s Café im „Parkhotel“ Bahnhofstr. 12 Eiscafé Venezia, Schlitzer Str. 5 Windbeutel-Café Söderberg Bonifatiusstr. 6 | Seite 6 K1 Bar/Café/Biergarten, Ahornstr. 7 Café Kurpark-Residenz, Im Kurpark 2 Café/Bar „Badestuben“ Lindenstr. 2 Café Kulturkessel, Lindenstr. 4

Betriebsferien können aus verständlichen Gründen an dieser Stelle nicht genannt werden.

„Tanzen Sie mal wieder“ K1 Bar/Café/Biergarten, Ahornstr. 7 Täglich ab 15.00 Uhr geöffnet Ab 20.00 Uhr Barbetrieb mit dezenter Loungemusik freitags, samstags und an besonderen Tagen mit DJ „Kurpark-Residenz“ / „Haus des Gastes“ – 14-tägig sonntags ab 15.00 Uhr Tanz mit dem „Duo Larson“ – Eintritt 2,50 € „Kulturkessel“ – 14-tägig sonntags ab 15.00 Uhr Tanz zur Kaffeezeit mit Herrn Jakoby – Eintritt frei (bitte Plakataushänge beachten, da nicht regelmäßig)

31


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf

Heimatmuseum Bad Salzschlirf Sie finden es in der Ortsmitte gegenüber dem Rathaus. Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte des Ortes. Die Exponate, Schenkungen und Leihgaben sind in Themenzimmern auf zwei Stockwerken verteilt. Zu sehen sind unter anderem eine Vielzahl von Original-Trachten, ein Webstuhl, Spinnräder und andere Geräte zur Herstellung von Kleidung und Wäsche, eine Schuhmacherwerkstatt, Wappenzimmer des Heimatforschers Gustav Iller, Moorbadestube u. v. m. Öffnungsz.: Mi. 15–17 Uhr u. n. Vereinb., Tel. 12 48 od. 12 76 Auf Ihren Besuch freuen sich die Heimatfreunde

Sport- und Freizeiteinrichtungen Aquasalis-Therme Schwimmen inklusive Sauna Einzelkarte  Zehnerkarte  25er Karte  Kurkarteninhaber  Schwerbeschädigte ab 70 %  Übungsbehandlung im Bewegungsbad (Gruppe)  Klassische Massage  32

10,00 € 90,00 € 212,50 € 8,50 € 8,50 € 12,00 € 15,00 €


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf 2 Tennis-Freiplätze im Sport- und Freizeitzentrum (Frau Kreis, Tel. 95020)

6,00 €/Stunde

Tischtennis Gelegenheit zum Tischtennisspielen gibt es für unsere Gäste während der Trainingsstunden der Tischtennisabteilung des TuSpo jeweils mittwochs von 19.00 bis 22.00 Uhr in der Turnhalle neben der Schule. Da die Kapazitäten begrenzt sind, ist eine vorherige telefonische Anmeldung erforderlich bei: Jürgen Obermeier, Tel. 33 33 Schützenstand (Luftgewehr und -pistole) Thomas Amerschläger Tel. 34 80  Gästekarte 3,00 € April bis August: Dienstag und Freitag September bis März: Dienstag, jeweils ab 20.00 Uhr Kinderspielplätze, Abenteuerspielplatz, Bolzplatz, Rollschuhbahn Grillplatz mit Schutzhütte, Großgrill für Gruppen 

40,00 €

Angelmöglichkeit an 2 Flüssen Tageskarte  Wochenkarte  Angelkarten erhältlich bei Tourist-Info, Lindenstr. 6

10,50 € 41,00 €

Minigolf Bei günstiger Witterung geöffnet (Mai bis September): Montag bis Samstag von 14.00–18.00 Uhr Sonntag und Feiertag von 12.00–19.00 Uhr Freizeit-Erlebnisbad (beheiztes Freibad) Spaßbad mit 64 Meter Riesenrutsche, Whirlpool und Massagedüsen, Schwimmkanal und Wasserattraktionen, Mutter-Kind-Bereich mit Kinderspielen, Schwimmbecken mit Sprungbrett und -turm Öffnungszeiten (Mai bis Sept.): 10.00–20.00 Uhr

Einzelkarten: Kurkarteninhaber  Erwachsene 2,50 €  Jugendliche 15–17 Jahre 2,00 €  Kinder 6–14 Jahre 2,00 €  Kinder bis 6 Jahre in Begleitung Erwachsener frei 10er Karten: Erwachsene Jugendliche 15–17 Jahre Kinder 6–14 Jahre

22,00 €  17,00 €  12,00 € 

Gäste 3,50 € 2,50 € 2,00 € 30,00 € 22,00 € 15,00 € 33


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf

Ärzteverzeichnis Gemeinschaftspraxis Dr. med. Kristian Szilagyi Internist, Badearzt Hausarzt, Naturheilverfahren und Dr. med. Bettina Mazur Fachärztin für Allgemeinmedizin, Akupunktur Lindenstr. 5, www.drszilagyi.de Sprechzeiten: Mo–Fr. 8–12 Uhr, Mo+Do. 16–18 Uhr, Di 17–19 Uhr, Tel. (0 66 48) 20 58, Fax 91 41 15 Ulrich-Richard Lange, Facharzt für Orthopädie, Badearzt, Sportmedizin, Sozialmedizin und Rehabilitationswesen Bonifatiusstraße 7–11, (Reha-Klinik Naturana) Tel. (0 66 48) 58-9 60 Dr. med. Barbara E. Alles Ärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde und Akupunktur; Lindenstr. 3, www.praxis-dr-alles.de Sprechzeiten: Mo., Di., Do., Fr. 8.30–12.00 Uhr, Mi. 11.00–12.00 Uhr (Hausbesuchstag), Mo. u. Do. nachmittags 17–19 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. (0 66 48) 91 18 18 od. (01 72) 6 60 83 40 Dr.med. Doz. Krasimira Chudomirova FÄ für Dermatologie, Venerologie & Allergologie Riedstr. 19, Tel. (0 66 48) 55-6144 Tierärzte: Dr. Ute Faust-Reus Am Liethölzchen 11, Tel. (0 66 48) 3 71 38 Praxis für Klassische Tierhomöopathie Jasmin-M. Walker Die alten Höfe 1, 36137 Eichenau, Tel. (0 66 48) 62 83 41 Dr. med. vet. Buus Konradstraße 22, 36137 Bimbach, Tel. (0 66 48) 6 16 08 Zahnärzte: Dr. Michael Wentzke An der Altefeld 3 (Haus Maria), Tel. (0 66 48) 16 06 Sprechstunden: Mo. 9.00–12.00 u. 14.00–18.00 Uhr Di. 9.00–12.00 u. 14.00–18.00 Uhr Mi. 9.00–12.00 u. 15.00–19.00 Uhr Do. 9.00–12.00 Uhr, Fr. 9.00–12.00 Uhr Beatrice Tarillion Am Solebad 1, Tel. (0 66 48) 6 28 99 70 Sprechstunden: Mo. 9-13 Uhr u. 14-18.00 Uhr Di. 9-13 Uhr u. 14.30-19 Uhr Mi. 9-18 Uhr, Do. 9-13 Uhr u. 14.30-19 Uhr Fr. 9-13 Uhr 34


NOTDIENSTE Juni 2014

Ärztlicher Bereitschafts-Dienst (ÄBD) Der „Ärztliche Bereitschaftsdienst“ ist die Fortführung der vertragsärztlichen Versorgung außerhalb der Sprechstundenzeiten und nicht zu verwechseln mit Notarzt, Notdienst oder Rettungsdienst. Das heißt: wenn Sie nachts oder am Wochenende/Feiertag/ Brückentag ärztliche Hilfe außerhalb der Sprechstunden Ihrer Ärztin/ Ihres Arztes benötigen, ist die Ärztliche Bereitschaftsdienst-Zentrale Fulda, Pacelliallee 4 für Sie da. Sie erreichen die ÄBD-Zentrale unter Tel. (06 61) 1 92 92 Bitte Krankenversichertenkarte mitbringen. Die ÄBD-Zentrale ist links neben dem Haupteingang des Klinikums Fulda zu finden. Sollten Sie aufgrund Ihrer Erkrankung die ÄBD-Zentrale nicht aufsuchen können, kann ein Arzt auch zu Ihnen kommen. Sie erreichen den Hausbesuchsdienst während der Öffnungszeiten der ÄBD-Zentrale unter der gleichen Telefonnummer: (06 61) 1 92 92

Kinder-, Augen- u. Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. (06 61) 1 92 92 (Öffnungszeiten s.u.) Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst: Sa./So.: 08.00–13.00 Uhr

Wichtige Rufnummern auf einen Blick ABD - Ärztlicher Bereitschaftsdienst Fulda: Tel. (06 61) 1 92 92 Krankentransport: Tel. (06 61) 1 92 22 Giftnotruf Mainz: Tel. (0 61 31) 1 92 40 Telefonseelsorge: (08 00) 1 11 01 11 Rettungsdienst/Notarzt: 112

Apothekennotdienst Juni 2014 01. Juni

Wartenberg-Apotheke, Rudloser Str. 1 36367 Wartenberg, Tel. (0 66 41) 6 28 76

08. Juni

Apotheke am Kureck, Lindenstr. 1 36364 Bad Salzschlirf, Tel. (0 66 48) 22 27

09. Juni

Hohaus-Apotheke, Eisenbacher Tor 2 36341 Lauterbach, Tel. (0 66 41) 45 45

15. Juni

Markt-Apotheke, Marktplatz 16 36341 Lauterbach, Tel. (0 66 41) 9 61 20

19. Juni

Hohaus-Apotheke, Eisenbacher Tor 2 36341 Lauterbach, Tel. (0 66 41) 45 45

22. Juni

Sonnen-Apotheke, Günthergasse 18 36110 Schlitz, Tel. (0 66 42) 9 62 40

29. Juni

Hohaus-Apotheke, Eisenbacher Tor 2 36341 Lauterbach, Tel. (0 66 41) 45 45 35


KIRCHENGEMEINDEN in Bad Salzschlirf Verehrter, lieber Kurgast

Sie haben sich auf Ihren Aufenthalt in unserem Kurort gefreut und wir haben Sie erwartet. Wir begrüßen Sie recht herzlich und wünschen Ihnen, daß Sie sich wohlfühlen. Ihre Gastgeber und die Ärzte wollen Ihnen helfen. Das überrascht Sie nicht. Überraschen wird Sie vielleicht, daß auch die Kirchengemeinde Ihr Gastgeber ist. Sie bietet Ihnen, was man nicht kaufen kann: etwas zum Aufatmen, etwas das Ihnen weiterhilft.

Wer leben will, braucht ein Wort von dem, der das Leben gegeben hat. Wir laden Sie dazu ganz herzlich ein zu unseren Gottesdiensten wie zu den hier angezeigten Veranstaltungen.

Beachten Sie bitte auch die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den Vortragenden und den Ortspfarrern. Zu unseren Veranstaltungen ist auch die Ortsgemeinde immer herzlich willkommen. Vielleicht ergeben sich aus einer Begegnung auch persönliche Kontakte. Wir wünschen Ihnen viel Freude in unserer Gemeinde und natürlich gute Erholung und guten Kurerfolg. Pfarrer Christian Schulte für die ev. Kirchengemeinde

Pfarrer Floribert Mavungu für die kath. Kirchengemeinde

Kirchlicher Dienst in Bad Salzschlirf Er wird wahrgenommen von der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde, wenn möglich in ökumenischer Zusammenarbeit, und zwar: XX durch Gottesdienst und Verkündigung, XX durch Einzelseelsorge und Beichtgespräche,

XX durch Kurvorträge und kirchenmusikalische Veranstaltungen,

XX durch Bibliothek und Schriftenmission. Pfarrer Floribert Mavungu von der kath. Kirchengemeinde (Tel. 23 97) und Pfarrer Schulte von der ev. Kirchengemeinde (Tel. 22 10) sind zu persönlichen Gesprächen nach Vereinbarung gerne bereit. Die Telefonseelsorge Fulda steht ebenfalls zur Verfügung. Unter Tel. (08 00) 111 0 111 oder (08 00) 111 0 222 kann jeder vertraulich und anonym mit einem Menschen reden, der Zeit hat, zuhört, der vorhandene Nöte und Schwierigkeiten verstehen möchte. Weitere Telefonnummern für persönliche Gespräche:

Psychosoziale Kontakt-Beratungsstelle: (06 61) 83 94 - 0 oder -16 Telefonseelsorge/Anonyme Alkoholiker: (06 61) 1 00 41

Guttempler-Gemeinschaft Vorderer Vogelsberg Kontakadresse: Ulrike Glitsch, Am Habersberg, 36137 Großenlüder Telefon (0 66 48) 31 74 36


KIRCHENGEMEINDEN in Bad Salzschlirf

Evangelische Kirchengemeinde

Ev. Pfarramt Pfarrer Christian Schulte Lutherweg 1, Bad Salzschlirf Tel. (0 66 48) 22 10, Fax 91 43 81 Ev. Gemeindebüro im Pfarrhaus Lutherweg 1, Bad Salzschlirf Tel. (0 66 48) 22 10 Öffnungszeiten: Dienstags und mittwochs von 8.30–11.30 Uhr Ev. Kur- und Urlauberseelsorge Pfarrerin Kirsten Schulte Tel. (01 75) 8 22 95 67

Gottesdienste Sonntag, 2. Juni 2014 10.30 Uhr Gottesdienst – C. Schulte Sonntag, 8. Juni 2014 - Pfingstsonntag 10.30 Uhr Gottesdienst – C. Schulte – Möglichkeit zur Taufe, Abendmahl mit Traubensaft Montag, 9. Juni 2014 – Pfingstmontag 11.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Kurpark Bad Salzschlirf (bei Regen in der Ev. Kirche) Sonntag, 15. Juni 2014 10.30 Uhr Gottesdienst – C. Schulte – Möglichkeit zur Taufe Sonntag, 22.Juni 2014 10.00 Uhr Sommerfest Haus Waldeck – K. Schulte Sonntag, 29. Juni 2014 10.30 Uhr Gottesdienst – C. Schulte – Abendmahl mit Wein

37


KIRCHENGEMEINDEN in Bad Salzschlirf

Katholische Kirchengemeinde

Kath. Pfarramt Pfarrer Floribert Mavungu Kirchstr. 10, Bad Salzschlirf Tel. (0 66 48) 23 97, Fax 23 98 Gelegenheit zum Gespräch nach Vereinbarung Katholische Pfarrkirche Die katholische Pfarrkirche wurde im Baustil des Barock erbaut. Der Turm mit dreifach geteilter Barockhaube sowie das Hauptschiff sind erhalten geblieben. Die Kirche wurde 1903 neu gestaltet.

Heilige Messen sind am: Samstag

19.00 Uhr

Vorabendmesse

Sonntag

09.30 Uhr

Hochamt

Dienstag 17.00 Uhr Schülermesse (Während der Schulferien entfällt die Schülermesse und wir feiern um 19.00 Uhr Hl. Messe) Mittwoch

18.00 Uhr 18.30 Uhr

Rosenkranzgebet Hl. Messe

Donnerstag

09.00 Uhr

Hl. Messe

Freitag 18.30 Uhr 19.00 Uhr

Aussetzung Gelegenheit zur stillen Anbetung Hl. Messe

Beichtgelegenheit: Samstag

18.30 Uhr

Herz-Jesu-Freitag 18.30 Uhr 38

und nach Vereinbarung


KIRCHENGEMEINDEN in Bad Salzschlirf

Besondere Gottesdienste und Andachten: Freitag, 6. Juni 2014 – Herz-Jesu-Freitag 15.00 Uhr Barmherzigkeitsrosenkranz 18.30 Uhr Beichtgelegenheit 19.00 Uhr Hl. Messe Sonntag, 8. Juni 2014 – Pfingsten – Hochfest 09.30 Uhr Festliches Hochamt Pfingstmontag, 9. Juni 2014 09.30 Uhr Festliches Hochamt 11.15 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Kurpark Bonifatiuswallfahrt nach Fulda 05.30 Uhr Treffpunkt Kirchplatz Großenlüder (Herrengasse) 09.30 Uhr Pontifikalamt auf dem Domplatz Fulda Samstag, 14. Juni 2014 19.00 Uhr Vorabendmesse anschl. Gebet im Anliegen des Lebensrechts für die ungeborenen Kinder Sonntag, 15. Juni 2014 – Dreifaltigkeitssonntag – Hochfest Pfarrfest – Gedenktag des Pfarrpatrons St. Vitus 09.30 Uhr Festliches Hochamt anschl. Festbetrieb rund um die Kirche Mittwoch, 18. Juni 2014 19.00 Uhr Vorabendmesse zum Hochfest Fronleichnam Donnerstag, 19. Juni 2014 – Hochfest Fronleichnam 08.30 Uhr Festliches Hochamt anschl. sakramentale Flurprozession

Kreuz- und Glaubensweg an der Mariengrotte 39


DAS ABC von Bad Salzschlirf

A Auskünfte und Tourist-Information Touristik & Service GmbH, Lindenstr. 6, 36364 Bad Salzschlirf, Tel. (0 66 48) 22 66, Fax 23 68, www.bad-salzschlirf.de Angeln Sportangler fangen in „Altefeld“ und „Schlitz“ Forellen, Schleien und andere Fische. Angelkarten gg. Vorlage des Bundes-FischereiScheines in der Tourist-Information o. A. Zein, Lindenstr. 19, Tel. 2342 Aquasalis-Therme mit Saunabereich Am Solebad, Tel. (06648) 91 48 88, www.aquasalis-badsalzschlirf.de Ausflugsfahrten Ausflugsfahrten werden regelmäßig mit modernen Bussen durchgeführt. Ziele sind z.B. Rhön, Barockstadt Fulda; Info: Tourist-Info: 22 66

B Bahnhof RegionalExpress-Station an der Vogelsbergbahn Gießen-Fulda (635) Tickets: Touristik & Service GmbH, Lindenstr. 6, Tel. (0 66 48) 22 66

Bahnhof Lauterbach (Mo.+Di. 7.45–12 & 13–17 Uhr, Mi. 7.45–13 Uhr, Do. 7.45–12 & 13–18 Uhr, Fr. 7.45–12 & 13–16 Uhr) Tel. (0 66 41) 22 95 Banken Sparkasse, Marienstr. 2, Tel. (06 61) 857-0, EC-Geldautomat Raiffeisenbank, Fuldaer Str. 10a, Tel. (0 66 48) 22 43, EC-Geldautomat Brunnen Neben dem Trinkwasserbrunnen besitzt die Bad Salzschlirf mehrere Mineral- bzw. Heilwasserbrunnen. Tägl. 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Ausschank in der Wandelhalle Bücherei Gemeindebücherei im „Haus des Gastes“, Tel. (0 15 22) 9 18 11 25 Mo. 17–19 Uhr, Do. 16–18 Uhr, Di. u. Fr. 10–12 Uhr

F Fahrradverleih Fahrräder können in der Touristik & Service GmbH, Lindenstraße 6 ausgeliehen werden. Tel. (0 66 48) 22 66 E-Bike-Verleih: Radsport-Center Lotz, Großenlüder, Salzschlirfer Str. 32, Tel. (0 66 48) 8617, Öffnungszeiten: Mo–Fr 9-12 Uhr + 14–19 Uhr, Sa. 9–13 Uhr Fitness-Studio MediFit Bad Salzschlirf, Tageskarten oder flexible Mitgliedschaft, Lindenstraße 4 (neben Tourist-Info), Tel. (0 66 48) 62 01 37, www.medifit-badsalzschlirf.de Life balance, Lindenstraße 5 (Reha-Klinik Dr. Wüsthofen), Tel. (0 66 48) 54-0 40


DAS ABC von Bad Salzschlirf Fleurop-Service Blumen-Becker, Brückenstr. 3, Tel. (0 66 48) 23 79 Freischwimmbad (geöffnet bis Mitte September) Müser Straße - „Freizeit-Erlebnisbad“ mit Sportbecken, 64 m, Riesenrutsche, Spaßbecken und Mutter-Kind-Bereich mit zwei Becken, Whirlpool, Massagedüsen, Schwimmkanal, Wasserattraktionen. Fundbüro Rathaus, Fuldaer Str. 2, Tel. (0 66 48) 93 03-14, Montag bis Freitag 8.00 bis 12.30 Uhr, Dienstag 14.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr Fußpflege Med. Fußpflege i.d. Aquasalis-Therme, Tel. (0 66 48) 91 48 88 Med. Fußpflege Arthur Gering, Bahnhofstr. 20, Tel. (0 66 48) 4 00 04 Med. Fußpflege Cornelia Lorenz, Riedstr. 29, Tel. (0 66 48) 87 46

G Gemeindeverwaltung Fuldaer Str. 2, Tel. (0 66 48) 93030, Mo. bis Fr. 8.00–12.00 Uhr, Di. 14.00–16.00 Uhr, Do. 14.00–18.00 Uhr, www.badsalzschlirf.de Gemeindezentrum und „Haus des Gastes“ Bahnhofstraße 22 Veranstaltungsräume, Bücherei, Kegelbahnen, Tel. 62 88 25 Gradier-Pavillon Genießen Sie das FreiluftInhalatorium im Kurpark Der Pavillon wurde unter Regie des „Dreschall“-Teams zwischen 2003 und 2005 ehrenamtlich geplant und gebaut sowie durch Spenden finanziert. Dafür wurde das „Dreschhall“-Team im Februar 2006 als „Initiave des Monats“ von der Hessischen Landesregierung ausgezeichnet.

H Heilpraktiker Matthias Diehl, SALUTIS-PRAXIS in Bad Salzschlirf, Kurhotel Badehof und Fulda-Kämmerzell, Tel. (0661) 901 902 75

K Kegeln Gemeindezentrum, Bahnhofstr. 22, Tel. (0 66 48) 62 88 25 Keramik-Atelier Töpfermeisterin Hase-Tranelis, Söderweg 5, Tel. (0 66 48) 22 14 Kinderspielplätze Fuldaer Straße neben Grundschule, Brückenstraße mit Bolzplatz, Skateranlage und Rollschuhbahn. Herrmann-Löns-Straße und Sport- und Freizeitzentrum in der Müser Straße. 41


DAS ABC von Bad Salzschlirf Kosmetik Kosmetikbehandlungen mit BIOMARIS, klassische Massage, Meridian-Bürstenmassage, Ayursan Body, medizinische Fußpflege Frau Ursula Patschinski i.d. Aquasalis-Therme, Tel. (0 66 48) 91 48 88 Kosmetik, Wellness, Fußpflege Cornelia Lorenz, Riedstraße 29, Tel. (0 66 48) 87 46 Kurkonzert Kurmusik in der Wandelhalle: Mittwoch bis Sonntag von 10.00 und 15.00 Uhr Kureinrichtungen Reha-Klinik Naturana (www.rehaklinik-naturana.de) Bonifatiusstr. 7, Terminvergabe: (0 66 48) 58 - 1 70

Tomesa Fachklinik F & M GmbH (www.tomesa-fachklinik.de), Riedstr. 19, Terminvergabe: (0 66 48) 55-0 Reha-Klinik Dr. Wüsthofen (www.wuesthofen.de) Lindenstr. 5, Terminvergabe: (0 66 48) 54 - 0

MediFit Bad Salzschlirf (www.medifit-badsalzschlirf.de) Lindenstr. 4, Terminvergabe: (0 66 48) 62 01 37

Praxis für Physiotherapie Arthur Gering (www.physiotherapie-gering.de) Bahnhofstr. 20, Tel.: (0 66 48) 4 00 04 Kurseelsorge Kath. Kirchengemeinde, Pfarrer Floribert Mavungu, Tel. (0 66 48) 23 97 Ev. Kirchengemeinde, Pfarrerin Kirsten Schulte, Tel. (01 75) 8 22 95 67 Kurpark an der Altefeld und Weidenpark Der Kurpark zeichnet sich durch den vielfältigen und zum Teil sehr alten Baumbestand aus. Touristik & Service GmbH Anerkannte Tourist-Information, Zimmernachweis, Fahrkartenverkauf, Veranstaltungen, Fahrradverleih Lindenstr. 6, Tel. (0 66 48) 22 66, Fax 23 68, www.bad-salzschlirf.de Öffnungszeiten: Mo–Fr von 8.30–12.00 Uhr und 13.00–16.30 Uhr Samstag 9.00 bis 12.00 Uhr Krankengymnastik, Massage und Moortherapie Arthur Gering, Bahnhofstr. 20, Tel. (0 66 48) 4 00 04 MediFit Bad Salzschlirf, Lindenstr. 4, Terminverg.: (0 66 48) 62 01 37 sowie in den aufgeführten Kureinrichtungen Kreuz- und Glaubensweg Beginnend an der Mariengrotte verläuft er am Westhang des Strangelsberges bis zum Markuskreuz. Er umfasst 12 Stationen des Künstlers Paul Brandenburg. Fußweg Marienstraße, Nähe Friedhof 42


DAS ABC von Bad Salzschlirf

L Lesemöglichkeit im Eingangsbereich der „Tourist-Information”, Lindenstr. 6, Montag bis Freitag 8.30 bis 16.30 Uhr, Samstag 9.00 bis 12.00 Uhr

M Massagen Massagen in der Aquasalis-Therme, Tel. 91 48 88 sowie in den aufgeführten Kureinrichtungen Mariengrotte Nachbildung der Grotte von Lourdes. Die Grotte entstand 1915 in einem ehemaligen Kalksteinbruch am Westhang des Strangelsberg. Fußweg Marienstraße, Nähe Friedhof Minigolfanlage (Mai-Sept.) Turniergerechte 18-Loch-Bahn im Kurpark, Freiluftspiele, Tischtennis Informationen: Frau Kronschnabel, Tel.: 0152-57606845, Herr Jordan, Tel.: 0152-57606846 Preise: Erw.: 2,– € (mit Kurkarte 1,50 €) Kinder 1,50 € Museum Heimatmuseum, Fuldaer Str. 5 Öffnungszeiten: Mi. 15-17 Uhr (März–Oktober) u. n. Vereinbarung: Tel.: 12 48 od. 12 76

N Nordic Walking Kurse für Einsteiger, 8 Übungseinheiten Termine: Gesundheitszentrum Dr. Wüsthofen, Tel. 54 - 8 84

P Parken Beachten Sie bitte unsere Parkscheinautomaten. Es ist ausreichend öffentlicher Parkraum vorhanden. Polizei Fulda Severingstr. 1-7, Tel.: (06 61) 10 50

R Radwandern Die Touristik & Service GmbH bietet in den Sommermonaten geführte Radtouren in die Umgebung an.

S Sonnenobservatorium und Sternwarte Bad Salzschlirf Infotelefon: (0 66 48) 39 89 25 Schießstand im Gemeindezentrum Luftgewehr, Luftpistole; Thomas Amerschläger, Tel.: (0 66 48) 34 80 Sengersberg Mit 497 m ü.d.M. der höchste Berg in der nahen Umgebung. Neben dem Söderberg und der Ruine Wartenberg beliebtes Wanderziel. 43


DAS ABC von Bad Salzschlirf Sport- und Freizeitzentrum Müser Straße Beheiztes Freizeit-Erlebnisbad (23°C) mit Beach-Volleyballfeld, Tennis- und Sportplätze, Abenteuerspielplatz, Grillplatz mit Hütte

T Tankstellen Aral-Tankstelle Bernhard Atzert, An der Aspe 1, 36137 Großenlüder, Tel.: (0 66 48) 71 28, täglich bis 23.00 Uhr geöffnet Taxi - Tel. (0 66 48) 91 69 69 Toiletten Öffentliche Toiletten: Untergeschoß des Rathauses, Wandelhalle, im Kurpark, Kulturkessel und in der Bahnhofstraße/Gradier-Pavillon.

V Veranstaltungen Die Touristik & Service GmbH legt monatlich ein Veranstaltungsprogramm mit allen wichtigen Informationen auf.

W Wandelhalle Die Wandelhalle mit Brunnenausschank und Konzertbereich befindet sich am Rande des Kurparkes Richtung Lindenstraße Wandern Das gesamte Wanderwegenetz um Bad Salzschlirf beträgt ca. 150 km. Die Wege sind markiert und teilweise ausgeschildert. Viele Ruhebänke. Attraktive Wanderangebote in diesem Heft Wellness Aroma-Massagen, Relax-Energie und Schröpfmassagen sowie Reiki und Chin.-Tuina-Akupressur Massage; Termine auch am Wochenende - Aquasalis-Therme, Am Solebad 2 - Aqualux Health & Beauty Schönheitsfarm, Ahornstr. 5-7

Z Zimmernachweis Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf, 36364 Bad Salzschlirf, Lindenstr. 6, Tel. (0 66 48) 22 66, Fax 23 68, www.bad-salzschlirf.de 44


ALLGEMEINES über und in Bad Salzschlirf

Die angenehmen Seiten des Kurbeitrages Der Kurbeitrag ist ein echtes Entgelt zur teilweisen Finanzierung von Veranstaltungen und Leistungen, die wir für Sie bereitstellen. Wir möchten Ihnen Vorteile und Nutzen des Kurbeitrages vor Augen führen, die Sie durch den Besitz der Kurkarte haben. Kurpark XX Ihre Kurkarte berechtigt Sie zur ständigen Nutzung des Kur- und Weidenparks. Kurkonzerte XX Genießen Sie die Kurmusik in der Wandelhalle oder im Kurpark. Freizeit XX Die Freiluftspiele im Kurpark (Schach- und Dame, Tischtennis) stehen den Kurkarteninhabern unentgeltlich zur Verfügung. XX Kurkarteninhaber erhalten kostenfrei unsere Wanderkarte mit über 150 km markierten Wander- sowie Radwanderwege

XX Kostenfreie Teilnahme an den wöchentlichen geführten Wanderungen, Radwanderungen, naturkundlichen Wanderungen und Ortsführungen.

XX Kurkarteninhaber erhalten einen Preisnachlass bei den Fahrten mit der „Bimmelbahn“ oder den samstägigen Busausflugsfahrten.

XX Kurkarteninhaber erhalten ermäßigten Eintritt in der „AquasalisTherme“ und in den Sommermonaten in unserem Freibad – dem „Freizeit-Erlebnisbad“ der Region – außerdem einen einmaligen kostenlosen Eintritt im „Freizeit-Erlebnisbad“. Leseecke XX in der „Tourist-Information“, Lindenstr. 6, halten wir Tageszeitungen und Zeitschriften für Sie bereit. Trinkbrunnen XX Genießen Sie unser kostenloses Heilwasser in der Wandelhalle. Veranstaltungen XX Bei vielen Veranstaltungen im „Haus des Gastes“ oder im „Kulturkessel“ erhalten Kurkarteninhaber Ermäßigungen auf den Eintrittspreis. Umgebung XX Während der Gültigkeitsdauer ermöglicht Ihnen unsere Kurkarte den Besuch der Kuranlagen aller hessischen Heilbäder. XX Bei Tagesbesuchen in die Rhön-Bäder werden die Kurkarten gegenseitig anerkannt.

XX Tragen Sie Ihre Kurkarte bitte ständig bei sich, nur so können Sie alle Angebote in Anspruch nehmen. 45


SOUVENIRS aus Bad Salzschlirf – erhältlich bei der Tourist-Info, Lindenstraße 6

XX Verschönert jede Wand:

Geburtstagskalender „Ansichtssache-n“ 30 x 42 cm�������������������������������������������������������������������������� 14,95

XX Da schmeckt´s gleich noch besser:

Kaffeetasse Bad Salzschlirf

aus Porzellan �������������������������������������������������������������������� 4,90

NEU: Salzschlirfer JubiläumsBrunnenglas (ohne Abb.)

mit Gravur�������������������������������������������������������������������������� 4,50 46


SOUVENIRS aus Bad Salzschlirf

XX Für die spezielle Kur:

Salzschlirfer Kurtropfen 2 cl �������������������� 1,50

XX Zum kuscheln:

Rhönschaf groß�������������������� 11,90

€ klein����������������������� 8,90 € groß liegend������� 13,90 € klein liegend������� 10,90 € Rhönschäfchen Schlüsselanhänger (ohne Abb.) Stück ������������������������������������������������������������������������������������� 5,50

XX Unsere praktischen Helferlein:

Leinentasche

mit kurzen oder langen Henkeln�������3,00

Kugelschreiber

aus Kunststoff������������������������������ 1,50

Koffergurt

praktischer Helfer�������������������� 11,90

Koffergurt (ohne Abb.)

mit Zahlenschloss������������������� 14,50

€ €

47


www.sparkasse-fulda.de

Bargeld zum Nulltarif. Mit einem Konto bei uns. Mit der SparkassenCard an allen 25.700 Sparkassen-Geldautomaten kostenlos Bargeld ziehen.

S Sparkasse Fulda Sparkassenkunden können bundesweit an über 25.700 S Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben. 70 mal in Stadt und Landkreis Fulda und natürlich auch in unserer Filiale Bad Salzschlirf, Marienstraße 2. Nutzen Sie diesen einzigartigen Service. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Filiale im Kurort! Wenn’s um Geld geht - Sparkasse Fulda.

Veranstaltungskalender - Bad Salzschlirf - Juni 2014  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you