Issuu on Google+

1

Jan./Feb. 2012

Das Ahrtal. DER AHRTALER ist das Veranstaltungsmagazin des Ahrtals herausgegeben von der Kurverwaltung Bad Neuenahr und dem Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.


2


3

Liebe Gäste, liebe Leserinnen und Leser,

i Editorial

Gourmet- & Wein-Gala 21. Januar

S. 22

Trude träumt von Afrika 24. Januar

S. 9

Bluesige Geschichten 7. Februar

S. 10

Gala-Nacht der Stars 19. Februar

S. 6

VeranstaltungsHighlights 2012 der Winter ist in vollem Gange. Grund genug, darüber nachzudenken, was wir unserem wintergestressten Körper und Geist Gutes tun können. Wer die Lust auf sportliche Betätigung verspürt und in stilvoller Atmosphäre etwas für sich tun möchte, dem empfehle ich unser Medical Fitness-Studio im AhrResort. Dort erleben Sie die ideale Kombination von Bewegung und Entspannung. Denn wo kann man, ohne wieder hinaus in das nasskalte Winterwetter zu müssen, so viele tolle Angebote genießen und sich rundum verwöhnen lassen, wie im AhrResort Bad Neuenahr? Unser einzigartiges Wohlfühlkozept verbindet je nach Wunsch Thermen, Saunen, Fitness, Massagen, Mental Wellness, Beautybehandlungen, Iyengar Yoga und vieles mehr. In unserem druckfrischen Gesamtkatalog „Deutschlands Vitalbrunnen 2012“, den Sie ab sofort im AhrResort erhalten können, haben unsere Wellnessexperten wieder wunderbare neue Arrangements entwickelt, um den gestressten Zeitgenossen zu verwöhnen, zu pflegen, schöner und gesünder zu machen. Schauen Sie mal rein und probieren Sie es aus! Ich wünsche Ihnen ein frohes, erfolgreiches, aber vor allem gesundes Jahr 2012 und grüße Sie herzlich

Ihr

Dr. Hans-Ulrich Tappe Kurdirektor

 Highlights Gesundheit Ahrwein Spezial Veranstaltungskalender Freizeittipps Freizeitangebote A-Z Vorschau

S. 16-17 4-17 18-19 22-23 24-27 28-29 30-34 38

Impressum Herausgeber: Aktiengesellschaft Bad Neuenahr Kurgartenstraße 1, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Hauptstraße 80 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Redaktion: Andrea Schwitalla Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Hauptstraße 80 · 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler derahrtaler@ahrtaltourismus.de · Tel. 0 26 41/91 71-0 Anzeigen: Verlag+Druck Linus Wittich KG Wilhelmstraße 12a, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 0 26 41/ 97 07-0, derahrtaler@wittich-hoehr.de Erscheinungsweise: Zweimonatlich Auflage 46.500 Wir stellen die Angaben und Termine für DER AHRTALER sehr sorgfältig zusammen, möchten Sie aber darauf hinweisen, dass wir keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben übernehmen können. Für namentlich gekennzeichnete Artikel liegt die redaktionelle Verantwortung bei den Autoren. Der Ahrtaler finden Sie als PDF-Download unter „Prospekte“ auf www.ahrtal.de. Redaktionsschluss für die März-April-Ausgabe ist am 27. Januar 2012.


4

i Highlights

Medical Fitness-Studio im Ahr-Resort stellt sich vor

Vital und fit

Trainieren Sie jetzt einen Monat GRATIS Gegen Vorlage dieses Coupons schenken wir Ihnen einen Monatsbeitrag bei Abschluss eines Jahresvertrages im Medical Fitness-Studio. Gültig bis 29. Februar 2012.

Kurgartenstr. 1 · Tel. 0 26 41 / 801 300

www.ahr-resort.de

Mit der Kombination von effektivem Fitness Training mit individueller Betreuung und elegantentspanntem Ambiente hat sich das Medical Fitness-Studio im Bad Neuenahrer Ahr-Resort zu einer bevorzugten Adresse entwickelt für Menschen, die ihr gesundheitsförderndes Training in stilvoller Wohlfühl-Atmosphäre absolvieren möchten. Der regelmäßige Besuch im Fitness-Studio ist längst keine Frage des Alters mehr, sondern gehört in jeder Lebensphase zum selbstverständlichen Alltag. Man muss schließlich aktiv daran arbeiten, um möglichst lange beweglich und gesund zu bleiben. Auch für die Reha nach überstandener Krankheit ist man hier richtig, denn im Medical Fitness-Studio im AhrResort sind ärztliche Check-Ups

und persönliche Betreuung durch Fachkräfte Teil der breiten Angebotspalette. Neue Mitglieder im Medical Fitness-Studio arbeiten gemeinsam mit Sporttherapeuten einen individuellen Trainingsplan aus und können dann im eigenen Rhythmus an ihrem Ziel arbeiten. Mit Hilfe des entsprechend programmierten Chip-Schlüssels lassen sich sämtliche Geräte individuell einstellen. Durch Neuanschaffungen bleibt der Gerätepark stets auf dem neuesten Stand. Dass die Trainingsgeräte nicht nur effizient und effektiv sind sondern zudem auch noch ausgesprochen schick und stylish aussehen, das mag manchem Fitness-Fan völlig unwichtig erscheinen. Aber im Medical Fitness-Studio legt man besonderen Wert auf das Ambiente und die gepflegte und elegante Atmosphäre. Die großzügigen hellen Räumlichkeiten sind voll klimatisiert und im letzten Jahr konnten einige Mitglieder dort tolle persönliche Erfolge verzeichnen. So radelte der motivierte und sportbegeisterte Bad Neuenahrer Karl Bayer mit dem virtuellen

Trainingsprogramm „Tour de France“ zum Gesamtsieg und vier der Mitglieder starteten beim Mittelrheinmarathon 2011. Vorbereitet wurde sich auf diese sportliche Herausforderung mit Gleichgesinnten beim Kurs „Mission Marathon“. Das Team um Yann L`Hermitte, freut sich auf Ihren Besuch und gibt Ihnen gerne Auskünfte zu Tarifen, Kursen und sämtlichen Angeboten des Medical FitnessStudios im Ahr-Resort. Medical Fitness-Studio im Ahr-Resort, Kurgartenstraße 1 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 0 26 41 / 801-300 www.ahr-resort.de

Gerätegestützte Krankengymnastik im Medical Fitness-Studio im Ahr-Resort Krankengymnastik gilt als ein wichtiger Baustein bei der Genesung von Krankheit und bei der Wiederher­stellung körperlicher Funktionen. Neben den trockenen Bewegungsübungen in der etablierten Krankengym­nastik wird auch die Krankengymnastik am Gerät im­mer häufiger eingesetzt, da diese Form des Trainings bei bestimmten Beschwerdebildern eindeutige Vorteile hat. Außerdem macht das Training am Gerät den meisten Menschen mehr Spaß. Die ärztlich verordneten Geräteübungen können im Medical Fitness-Studio im AhrResort in einem speziell für die-

sen Zweck kon­zipierten Raum an zertifizierten TechnoGym-Geräten durchgeführt werden. Nach Terminabsprache und in Übungsgruppen von maximal drei Personen kann man mit Unterstützung von Experten sein Training absolvieren. Die Leitung übernimmt ein Physiotherapeut, der im Rahmen einer Zusatzausbildung speziell für die Krankengymnastik am Gerät geschult wurde. Ohne ärztliche Verordnung kostet die Teilnahme 59 € pro Termin. Weitere Informationen erhält man unter 0 26 41 / 801-300 oder im Internet: www. ahr-resort.de


5

Der Gastgeberkatalog 2012 Mit Blasmusik ins neue Jahr in der Konzerthalle des Ahrtals ist da

„Das Ahrtal. Lust am Leben und GenieĂ&#x;en“ – unter diesem Motto präsentiert der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. seinen Gastgeberkatalog 2012. Somit kann das Ahrtal jetzt in seiner ganzen Vielfalt entdeckt und die Urlaubsplanung konkretisiert werden. Egal, wie unterschiedlich die WĂźnsche und Prioritäten auch sein mĂśgen, ob Langzeitreise, Wochenendausflug oder Tagestour, ob spontan, pauschal oder individuell gebucht – das Ahrtal bietet das perfekte Erlebnis fĂźr jeden Urlaubssuchenden. Die Destination Ahrtal mit all ihren Facetten, hervorragenden Gastgebern und touristischen Highlights wird im neuen Gastgeberkatalog 2012 des Ahrtal-Tourismus informativ gebĂźndelt und eingängig dargestellt. Bei der Betrachtung des Titelbilds fällt auf, dass Wein und Lebensfreude, vor dem Hintergrund einer atemberaubenden Natur, mit der Tourismusregion Ahrtal verbunden werden. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei natĂźrlich auch auf der Gastlichkeit. Auf den Imageseiten werden die SchĂśnheiten der Ober-, Mittel- und Unterahr anschaulich beschrieben und ihre EntdeckungsmĂśglichkeiten per Rad und zu FuĂ&#x; aufgezeigt. Wer festgeschnĂźrte Urlaubspakete bevorzugt, kann unter den Ăœberschriften Kuli-

narik & Wein, Veranstaltungen, Wellness, Aktiv, Ahrtal entdecken und Gruppenangeboten aus einer Vielfalt unterschiedlichster Pauschalprogramme wählen. Farbliche Markierungen unterstĂźtzen hierbei die Orientierung. Weitere Planungshilfen fĂźr den Aufenthalt im Ahrtal sind eine Ăœbersicht Ăźber die wichtigsten Veranstaltungen des Jahres, die umfangreichen UnterkunftsmĂśglichkeiten, die Freizeitangebote fĂźr Gruppen und Einzelreisende sowie Tipps zur individuellen Urlaubsplanung und zum gesundheitsorientierten Besuch. Der Katalog 2012 bĂźndelt erstmals ganzheitlich die Angebote der Urlaubsregion Ahrtal. „Wir freuen uns, dass wir die Destination Ahrtal im Rahmen unserer noch jungen interkommunalen Kooperation nun auch Ăźber unser wichtiges Verkaufsmedium - den Hauptkatalog in seiner gedruckten und auch Online-Version - zum Endkunden transportieren kĂśnnen.“, stellt Ahrtal-TourismusGeschäftsfĂźhrer Andreas Wittpohl zum neuen 104 Seiten starken Druckwerk zufrieden fest. Erschienen ist der Katalog in einer Auflage von 70.000 StĂźck und erhältlich in den Tourist-Informationen des Ahrtals. Im Internet steht der Katalog darĂźber hinaus zum Durchblättern oder auch zum Download unter www.ahrtal. de/prospekte.php bereit. Und wer das Ahrtal immer dabei haben will, der scannt mit einem Smartphone den QR-Code auf Seite 1 ein und hat alle wichtigen Informationen immer sofort und dann auch tagesaktuell verfĂźgbar. Weitere Infos gibt es beim Ahrtal-Tourismus Bad NeuenahrAhrweiler e.V., Hauptstr. 80, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 0 26 41 / 91 71 - 0, info@ahrtaltourismus.de und unter www.ahrtal.de.

im Kurpark Bad Neuenahr

Millionen Klassik-Fans lassen sich seit Jahren von Johann StrauĂ&#x; und Co. zum Auftakt des neuen Jahres verzaubern. Die Musikvereinigung Bad Neuenahr-Ahrweiler 1910 e.V. mit ihrem Dirigenten Richard Knipp präsentiert bei ihrem diesjährigen Neujahrskonzert am Dienstag, 10. Januar, um 19.30 Uhr in der Konzerthalle im Kurpark dem Publi-

kum klassische Musik mit dem besonderen Klangerlebnis eines symphonischen Blasorchesters. Hierbei Ăźbernehmen die Holzbläser den schwierigen Part der Streicher - eine Gelegenheit fĂźr die Musiker des traditionsreichen Orchesters, ihr groĂ&#x;es KĂśnnen zu zeigen. Mit Kurkarte ist der Eintritt frei, sonst gilt der Kurparkeintritt.



  ­Â?Â?Â?Â?Â? €‚ƒÂ? €  „  Â…  †€Â?‡ ­ Â? Â?Â?Â?Â?ˆ‚‚ € ‰Â?  

Š Â?Â?Â?€  ‹Œ€Â? ÂŒ€Â? €  € ÂŽÂ?  Â?Â?Â?‚ 

Â?Â?Â?ÂŽ ‘ ‚   Â’  ÂŽ€‚ 



  

             Â?Â? Â? Â?   


6

i Highlights

D´r Zoch kütt

Die Gala-Nacht der Stars

und vorher noch die 22. große Hutsitzung

im Theater im Kurhaus Bad Neuenahr

Die 22. große Hutsitzung findet, mit einem dreifachen närrischen AhBaBaHeiWa-Alaaf, am Freitag, 17. Februar, um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im großen Saal des Dorint-Parkhotels am Dahliengarten in Bad Neuenahr statt. Der Festausschuss Bad NeuenahrAhrweiler e V. lädt alle Karnevalsfreunde zur Hutsitzung ein, denn nur zusammen macht das Feiern Spaß. Das dachten sich die 5 Karnevalsgesellschaften der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und haben sich unter dem Motto „Alle Jecken haben Mut, gemeinsam unter einem Hut“ zusammen geschlossen, um gemeinsam zu feiern und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Aus dem Erlös der Spenden und dem Überschuss der Hutsitzung werden Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Bad NeuenahrAhrweiler unterstützt, die aufgrund unverschuldeter Ereignisse in Not geraten sind. Karten sind zum Preis von 15 € ab 16. Januar im Vorverkauf beim Plachner Verlag, Wilhelmstraße 12a in Ahrweiler erhältlich. Die Karnevalsumzüge in Bad Neuenahr-Ahrweiler begeistern zu folgenden Terminen die Narren:

Ob es die 40er Jahre sind oder die 70er, jede Zeit hat ihre Weltstars, deren Musik und Stil noch heute das Lebensgefühl ganzer Jahrzehnte heraufbeschwören, Stars wie Edith Piaf, Elvis Presley, Michael Jackson, um nur einige zu nennen. Ihnen ist „Die Gala-Nacht der Stars“ am Karnevalssonntag, 19. Februar, im Theater im Kurhaus Bad Neuenahr gewidmet. Fünf Musicalkünstler mit internationaler Erfahrung als Sänger, Schauspieler und Tänzer schlüpfen in die Rollen von über zwanzig Ikonen aus Musik- und Filmszene und bieten eine spannend inszenierte Zeitreise. Von A wie ABBA bis Z wie Zarah, Rock’n Roll-Feeling und der King of Pop – bunter ist eine Mischung selten. Elvis Presley, Tina Turner, Dolly Parton, Nena, Stevie Wonder, Cher und die Blues Brothers sind nur einige der Stars, welche die Darsteller teils originalgetreu, teils witzig parodiert auf der Bühne verkörpern. James Bond und Miss Moneypenny vervollständigen das Star-Ensemble und führen mit Comedy-Einlagen durch das Programm.

Um das Show-Erlebnis perfekt zu machen, setzt neuste Videotechnik jeden Künstler vor einer Großleinwand individuell in Szene. So steppen Tänzer à la Riverdance vor traumhafter irischer Kulisse, Patrick Granado zeigt bei Michael Jacksons „Billie Jean“ einen täuschend echten Moonwalk vor einer Mondlandschaft. Live-Auftritt und Video-Illusion fließen kunstvoll ineinander und machen aus dieser Show ein atemberaubendes Ereignis voll Action und Gefühl. Karten: VVK 22 € - 38,50 € (bis zum 16.2., AK erhöhter Preis) Kurverwaltung Bad Neuenahr, Kurgartenstr. 1, Tel. 0 26 41 / 801-0 Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Hauptstr. 80, Tel. 0 26 41 / 91 71 0 Ahrtaler Wochenspiegel, Marktplatz 17, Tel. 0 26 41 / 90 28 0 Reisebüro Niedertor, Niederhutstr. 53, Tel. 0 26 41 / 50 11 online: www.bonnticket.de

Samstag, 18.2., 14.11 Uhr in Heimersheim Sonntag, 19.2., 14.11 Uhr in Bad Neuenahr 15.11 Uhr in Walporzheim Montag, 20.2. 14.11 Uhr in Ahrweiler Dienstag, 21.2. 14.11 Uhr in Bachem www.ahbabaheiwa.de

“Wenn dat Trömmelche jeht …” Fröhlicher Auftakt für die tollen Tage Alljährlich tut sich die Musikvereinigung Bad Neuenahr-Ahrweiler 1910 e.V. mit den Karnevalsgesellschaften Blau-Weiß “Neuenahrer Schinnebröder” und der Ahrweiler Karnevals-Gesellschaft 1863 e.V. zusammen und lädt zu einem fröhlichen Karnevalsabend in die Konzerthalle in den Kurpark ein. Am Mittwoch, 15. Februar, ist es um 19.30 Uhr wieder so weit. Unter der Leitung von Richard Knipp sorgt die Musikvereinigung

für die musikalische Umrahmung, wenn die Karnevalsgesellschaften mit Tänzen, Reden und bunten Kostümen die tollen Tage einläuten und den rheinischen Karneval zelebrieren. Verkleidung ist erwünscht, Tischreservierung ist nicht möglich. Mit der Kurkarte ist der Eintritt frei, sonst gilt der Kurparkeintritt. Weitere Infos: Kurverwaltung Bad Neuenahr, Tel. 0 26 41 / 801-0


7

Große Prunksitzung der KG Blau-Weiss Neuenahrer Schinnebröder

Blankenheimer Geisterzug und Geisterball am 18. Februar

Am Samstag, 21. Januar, findet ab 19.30 Uhr die große Prunksitzung der KG Blau-Weiss Neuenahrer Schinnebröder e.V. in der Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr statt. Prinz Markus I. (Ramacher) und sein Adjutant Michael (Bolze) laden ein zu einem schlagkräftigen karnevalistischen Programm, das ein Highlight nach dem anderen bereithält. Verschiedene ShowActs wie die „Närrischen Buben Sinzig“, die „Jodesberger Jonge“ oder auch die Funk und Fernsehen bekannten Redner und Sänger „Rudi & Tünn“ präsentieren den Gästen ihr neues Programm, bei dem kein Auge trocken bleiben wird. Als weiteres musikalisches Highlight konnten zudem die „Swinging Fanfar’s BlauWeiss Köln 1965 e.V.“ gewonnen werden. Prinz Markus I. freut sich allerdings auch schon sehr auf die Darbietungen der verschiedenen Gruppierungen der KG BlauWeiss Neuenahrer Schinnebröder e.V., die an diesem Abend die Ergebnisse zahlreicher Pro-

bestunden dem Publikum zeigen werden. Getreu dem Motto des Prinzen „Wo der Frohsinn im Herzen schlägt, da ist der Karneval zu Hause“ erwartet die Narren eine abwechslungsreiche Prunksitzung zum Mitsingen, Mitfeiern und Mitlachen. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 15 € und sind erhältlich im Kaufhaus Moses oder online unter www.neuenahrer-schinnebroeder. de. An der Abendkasse gilt ein erhöhter Preis von 17 €. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.

Mitten im Deutsch-Belgischen Naturpark liegt das beschauliche Eifelstädtchen Blankenheim, überragt von der Burg der Grafen von Blankenheim. Eigentlich ein anerkannter Erholungsort mit mittelalterlichem Stadtkern an der Quelle der Ahr, verwandelt sich die kleine Stadt alljährlich zu Karneval in eine von Geistern beherrschte Ortschaft. Ziel dieses Brauches ist es, dass die wirbelnden Tanz- und Frühlingsgeister die finsteren Winterdämonen vertreiben. Bengalische Beleuchtung und Fackelschein verleihen dem Spektakel wahrhaft gespenstische Züge. Der traditionelle und in seiner Ursprünglichkeit bundesweit einmalige Geisterzug startet am Karnevalssamstag um 19.11 Uhr. Schon vor 388 Jahren wurde in Blankenheim Karneval mit den Traditionsgeistern „Schelleböumche“, „Jecke Böhnche“ und dem „Geisterzug“ gefeiert. Seither ist der Geisterzug jedes Jahr der Höhepunkt des karnevalistischen Treibens. Angeführt wird er von den springenden „Jecke Böhnche“ mit ihrem immer wieder begeisternden Tanzschritt, gefolgt von dem Karnevalsprinz hoch zu Roß als der berühmte „Obergeist mit Flügeln“. Der traditionelle Karnevalsmarsch „Juh-Jah“ begleitet die wirbelnden, springenden Geister durch den ganzen Ort, so dass kein Winterdämon mehr übrig bleibt.

Tausende begeisterte Zuschauer strömen jährlich von Nah und Fern nach Blankenheim, um dem geisterhaften Treiben zuzusehen und Karneval einmal von einer anderen, ursprünglicheren Seite kennenzulernen. Jeder, der mag kann auch selber mit als „Geist“ durch die Gassen ziehen. Dafür benötigt man lediglich ein weißes Bettlaken, dessen Enden an der Stirn zu zwei Ohren geknotet sind, sowie eine Pechfackel - und schon kann der Spuk losgehen. www.juh-jah.de

Musik, der kölschen Lebensart und dem Karneval gemeinsam auf der Bühne Ausdruck zu verleihen. Bereits im November 2010 konnten sie den Förderpreis der Initiative „Loss mer singe“ im Kölner Tanzbrunnen gewinnen. Nach einigen Auftritten spielten sie bei der Veranstaltung „Typisch Kölsch“ mit den Cölln Girls, Domstürmer, Bruce Kapusta und den Paveiern und begeisterten rund 2800 Menschen. Bei ihrem Konzert in der Konzerthalle am Kurpark werden

sie musikalische Gäste mit am Start haben, die mit ihnen eine Mischung typisch kölscher Lieder von den Bläck Fööss bis zu Ostermann und Berbuer präsentieren. Eigene Kompositionen und Auszüge aus ihrem Programm „Jeckediz unenjestöppselt“ - kölsche Lieder nur mit akustischen Gitarren, Klavier und mit der „Flitsch“ (Mandoline) gespielt zeugen von ihrem mitreißenden kreativen Potenzial. Mit Kurkarte ist der Eintritt frei, sonst gilt der Kurparkeintritt.

Kölsche Tön im Kurpark mit dem Duo Jeckediz und Gästen „Ich föhle Kölsch“ heißt das mitreißende Programm für

alle Freunde der kölschen Tön, welches das Duo Jeckediz am Dienstag, 31. Januar, um 19.30 Uhr in der Konzerthalle im Kurpark bietet. Die beiden Musiker Dirk Schoenmackers und Andreas Hoss kommen aus dem südlichsten Stadtteil Kölns, nämlich Bad NeuenahrAhrweiler, und sind durch ihr Mitwirken in zahlreichen Bands bekannt und beliebt. Im September 2010 haben sie sich zum Duo Jeckediz zusammengeschlossen, um ihrer Liebe zur kölschen


8

i Highlights

„Ohrwürmer“-Konzert

Die Goldenen Zwanziger

Buntes Familienprogramm im Dorint Parkhotel

Jazz und Tanzmusik mit dem Jubilee Ballroom Orchestra

Ein Highlight im Ahrtal, welches in keinem Kalender fehlen darf, ist das Ohrwürmer-Festival für die ganze Familie. Am Sonntag, 22. Januar, ist es wieder soweit. Ab 14 Uhr startet das 4. Ohrwürmerkonzert im Dorint Parkhotel in Bad Neuenahr. Eine mitreißende Band aus der Kindermusikszene „Maxim Wartenberg und sein Trommelfloh“ begeistert mit intelligent lustigen Texten und zaubert ein unvergessliches Erlebnis auf die Bühne. Als Lokalmatador wird Stephan Maria Glöckner mit einem seiner neusten Lieder der Band RINGOTINGO einen Konzertauftritt haben. Mit im Programm des Nachmittags sind der Trommelfloh-Mitmachzirkus von Modellierballons bis Zirkusjonglage, die Maxim WartenbergTrommelschule und vieles mehr. Wer einmal eine kleine Pause

einlegen möchte, kann im Foyer bei Spiele Fritz die angesagtesten Spiele ausprobieren, mit dem TUI Reisecenter um die ganze Welt reisen, sich schminken lassen oder ein Erinnerungsstück mit dem Team „Bunter Kreis“ basteln. Für die Kleinsten gibt es ein Kasperletheater und auch für stillende Mütter gibt es einen Ruhe-Bereich. Das Dorint Parkhotel hält leckere Speisen und Getränke zu kindgerechten Preisen vor. Tickets gibt es an den Vorverkaufsstellen des Ahrtal-Tourismus in Bad Neuenahr und Ahrweiler, im Dorint Parkhotel und bei Spiele Fritz. Kinder 10 €, Erwachsene 5 €, Familien 25 €, Einlass ab 13 Uhr. Weitere Infos gibt es unter www.ohrwuermer-festival.de und www.bunterkreis-bonn.de.

Die Big Band-Musik der 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts ist und bleibt ein Publikumsrenner bei Jung und Alt. Das Jubilee Ballroom Orchestra, eine junge Formation aus der Mayener Region, hat sich ganz dieser Musik verschrieben und lädt am Dienstag, 3. Januar, um 19.30 Uhr in die Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr zu einer musikalischen Zeitreise in „Die goldenen Zwanziger Jahre“ ein. Der vitale, authentische Sound der „Roaring Twenties“ hat es den 10 Musikern unter der Leitung von Gerhard Müller angetan, seien es Arrangements britischer und amerikanischer Tanzbands der Zeit oder frühe Jazzstandards von Duke Ellington, Fletcher Hender-

son oder Louis Armstrong. Die Besetzung des Jubilee Ballroom Orchestra entspricht mit drei Saxophonen, zwei Trompeten, einer Posaune und der Rhythmusgruppe mit Banjo, Piano, Schlagzeug und wechselweise Sousaphon bzw. Kontrabass dem Klangideal der „Roaring Twenties“. Mit originalgetreuen Transkriptionen und Arrangements, bei denen der Gesangspart nicht fehlen darf wird der mitreißende Sound der goldenen Zwanziger komplett. Eintrittskarten zum Preis von 12 € (ermäßigt 10 €) sind erhältlich bei der Kurverwaltung Bad Neuenahr, Kurgartenstr. 1, Tel. 0 26 41/ 801-0 sowie im Webshop unter www.kurverwaltung-bad-neuenahr.de

Jazz ohne Stress vol. 8 x 2 Jonas Röser Quartet feat. Jazz Inspired im Winzerverein Lantershofen „Jedes Jahr ein wenig anders…“, das ist das Ziel der etablierten Konzertreihe Jazz ohne Stress. Zum 8. Mal lädt Jonas Röser gemeinsam mit seinem Team und seinen musikalischen Gästen am 6. und 7. Januar zu einem vielversprechenden Konzertprogramm im Winzerverein Lantershofen ein. Neben einer anspruchsvollen Programmidee mit dem Titel Saga of Electric Plastic, überrascht der Saxophonist Jonas Röser seine Hörer mit neuen Gästen. „Es macht einfach Freude, musikalisch vielseitig mit vielen hochkarätigen Musikern zusammen zu arbeiten und sich immer wieder musikalisch neu zu finden“, so der junge Absolvent der Folkwang Universität der Künste, Essen. In diesem

Jahr präsentiert der Saxophonist unter seiner Flagge „Jazz Inspired Artist Group“ erstmalig eine neue Stimme. Mara Minjoli gilt als eine der favorisierten Newcomer in der jungen Jazz-, Pop- und Soulszene.

Das Programm wird unter dem Motto „Kontraste“ ein breites musikalisches Spektrum bieten, ein Jazz-Event zwischen zeitgenössischer Instrumentalkomposition und Vocal-Sound. Im ersten Teil

erwarten die Besucher die aktuellen Kompositionen Rösers mit seinem Quartet (Saxophon - Jonas Röser, Piano - Gustavo Bunge, Bass - Caspar van Meel, Drums Dominic Brosowski). Ein Großteil des Programms wird beim anstehenden Konzert von Eigenkompositionen bestimmt und wird für alle Beteiligten eine inspirierende Reise durch die Klänge des Jazz bieten. Die Konzerte finden statt am Freitag, 6. und Samstag, 7. Januar, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Kellergewölbe des Winzerverein Lantershofen. Der Eintritt beträgt 13 € pro Person, Kartenvorverkauf: 01 78 / 6 36 88 77. www.jazz-inspired.de


9

Highlights

i

Sinziger Schlosskonzerte

Trude träumt von Afrika

am 21. Januar und 11. Februar im Schloss Sinzig

Kaffeekränzchen auĂ&#x;er Rand und Band

Am 21. Januar um 19.30 Uhr gastiert das Klavierduo Invia unter dem Motto „Aus dem BĂśhmerwald - in momorian Antonin Dvorak“ im Schloss Sinzig. Jana Prjaschennikowa und Volker Zwetzschke spielen seit 1996 regelmäĂ&#x;ig in der Besetzung fĂźr Klavier zu vier Händen. Zusätzlich zu ihrer solistischen Ausbildung studierten sie speziell als Klavierduo an der Musikhochschule Detmold. Beim „Kawai-Wettbewerb 2000“ der Musikhochschule MĂźnster gewannen sie den 1. Preis und werden seitdem von der europäischen Kawai-Vertretung gefĂśrdert. Beim „6th Concours Grieg – International Competition for Pianists in Oslo 2005“ wurden ihnen gleich vier Preise zuerkannt.  Einer ausgeprägten inländischen Konzerttätigkeit im Rahmen renommierter Reihen und Festivals stehen erfolgreiche Gastspiele im europäischen Ausland gegenĂźber. Das Duo Invia gehĂśrt inzwischen zu den fĂźhrenden Klavier-Duos in Deutschland – so die Westdeutsche Allgemeine Zeitung im Juni 2003. Ihr KĂśnnen stellen sie an diesem Abend auch beim Sinziger Schlosskonzert der EVM in Sinzig unter Beweis. Das Konzert mit Werken von Dussek, Smetana und Dvorak wird von Volker Zwetzschke moderiert, um so den ZuhĂśrern einige zusätzliche oder auch neue „HĂśr-Wege“ zu erĂśffnen. Das nächste Konzert in der Reihe Sinziger Schlosskonzerte

findet am 11. Februar um 19.30 Uhr mit dem Thema „JĂźdische Komponisten - Klavierabend mit Menachem Har-Zahav“ statt. Der israelisch-amerikanische Konzertpianist Menachem HarZahav hat die Werke der romantischen Komponisten zum Mittelpunkt seiner Arbeit gemacht. Herr Har-Zahav bekam ersten Klavierunterricht im Alter von vier Jahren von einer Organistin und war innerhalb von nur drei Monaten fähig, fĂźr einen Gottesdienst zu spielen. Innerhalb eines Jahres Ăźbernahm Universitätsprofessor Dr. Gavin Doughty seine Klavierausbildung. Sein erstes Ăśffentliches Konzert fand im Alter von sieben Jahre statt. Während er an der Central Missouri State University Klavier studierte, hatte er die MĂśglichkeit, an Konzerterfahrung hinzuzugewinnen und an zahlreichen Wettbewerben teilzunehmen und zu gewinnen. Es folgte ein Ăœbersiedeln nach Deutschland, wo er sich seitdem ganz seiner Pianistenkarriere widmet und inzwischen rund 60 Konzerte pro Jahr spielt. Er ist als Solist mit und ohne Orchesterbegleitung international aufgetreten. An diesem Klavierabend in Sinzig präsentiert er Werke jĂźdischer Komponisten, wie Louis Moreau Gottschalk, Felix Mendelssohn und Moritz Moszkowski. Weitere Informationen zu den Sinziger Schlosskonzerten erteilt die VHS Sinzig unter Tel. 0 26 42/ 40 01 31 und vhs@sinzig.de.

DER AHRTALER im Internet Veranstaltungen - Wellness – Kunst & Kultur – Gourmet & Wein Das Veranstaltungsmagazin fßr Bad Neuenahr-Ahrweiler und Umgebung gibt es auch im Internet. Unter www.ahrtal.de finden

Sie die jeweils aktuelle Ausgabe als pdf-download unter „Service“ und „Prospekte“. Weitere Infos auch unter Tel. 0 26 41 / 91 71-0.

Wie passen afrikanische Trommelrhythmen und ein mehr als biederes Kaffeekränzchen zusammen? Um diese Frage zu beantworten, sollte man sich die Hamburger Comedy Percussion-Gruppe „Trude träumt von Afrika“ mit ihrem Programm „Das Beste aus den ersten 17 Jahren“ am Dienstag, 24. Januar, in der Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr um 19.30 Uhr anschauen. Die „Truden“ Yvonne, Cäcilie, Mathilde, Agathe und Erna bringen in ihren Outfits geballten Hausfrauen-Chic auf die BĂźhne, haben aber ihre KochtĂśpfe gegen Trommeln und ihre BlockflĂśten gegen Rasseln eingetauscht. In ihrer zwerchfellerschĂźtternden Version von Gruppen wie Stomp oder Kodo träumen sie, von reichlich EierlikĂśrtorte beflĂźgelt, mit mitreiĂ&#x;enden Rhythmen ihren Traum von Afrika. Da wird nicht nur virtuos musiziert – auch mit mehrstimmigen Gesängen, temperamentvoll-trutschigen Tänzen und unwiderstehlich drolligen Slapstickeinlagen bringen die „Truden“ ihr Publikum zur Begeisterung.

Was als spontaner Gag bei einem Engagement Erfolg hatte, haben die Profi-Musikerinnen zu einer besonderen Darbietungsform westafrikanischer Trommelrhythmen entwickelt. Bei LehrerInnen aus Guinea, Senegal, ElfenbeinkĂźste und anderen Ländern perfektionierten die „Truden“ ihren Percussionsstil, aber sie scheuen sich auch nicht, mit Kuhglocken, Wischmopp oder TrĂśte schräge Akzente zu setzen. Das Ergebnis ist eine furiose BĂźhnenshow, bei der Stillsitzen undenkbar ist. Karten zum Preis von 19 â‚Ź (ermäĂ&#x;igt 17 â‚Ź) gibt es an der Abendkasse, im Vorverkauf bei der Kurverwaltung Bad Neuenahr, Kurgartenstr. 1, Tel. 0 26 41/ 801-0 sowie im Webshop unter www.kurverwaltung-bad-neuenahr.de

                       Â?Â? Â? Â?Â? Â?­ € €‚  ‚     ƒ „ …†  … „„„„ Â? ‡‡‡ˆ‰Š‹   

   


10

i Highlights

Mozart und französische Komponisten

Zwei Tenöre in perfekter Harmonie

„Wiener Klassik“ im Januar und Februar

Ein Wiedersehen mit „Tenöre4you“

Mit der Vorstellung am Donnerstag, 19. Januar, wird im neuen Jahr die Saison der beliebten Konzertreihe „Wiener Klassik“ im Theater im Kurhaus Bad Neuenahr fortgesetzt. Seit Jahren begeistern die Musiker der Klassischen Philharmonie Bonn unter Leitung von Professor Heribert Beissel die hiesigen Klassikfreunde, die sich auch diesmal wieder auf genussreiche Musikabende freuen dürfen. Das Programm des 19. Januar ist ganz Wolfgang Amadeus Mozart gewidmet. Der Abend beginnt mit der Sinfonie D-Dur KV 111/120, gefolgt vom Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur KV 467. Zum Abschluss spielt die Klassische Philharmonie die Serenade Nr. 9 D-Dur, die auch als „Posthorn-Serenade“ bezeichnet wird.

Stücke französischer Komponisten werden im fünften Konzert der Reihe am Donnerstag, 23. Februar vorgestellt. Das Konzert wird eröffnet mit dem Stück „Ballet du cour“ von Gabriel Pierné (1863-1937). Das Violinkonzert d-Moll von Robert Schumann wird im Mittelteil des Konzerts gespielt. Die Sinfonie C-Dur von Georges Bizet beschließt den Abend. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr. Restkarten zum Preis von 19,80 bis 26,40 € sind erhältlich bei der Kurverwaltung Bad Neuenahr, Kurgartenstraße 1, Tel. 0 26 41/ 801-0. Der Vorverkauf endet jeweils am Dienstag vor dem Konzert. An der Abendkasse gilt ein erhöhter Preis.

Die beiden Tenöre Tony Tchakarov und Plamen Patov haben sehr unterschiedliche Stimmen und Gesangsfächer, trotzdem feiern sie als Duo „Tenöre4you“ gemeinsam große Erfolge bei Publikum und Presse. Nach ihrem erfolgreichen Auftritt vor zwei Jahren präsentieren die beiden Ausnahmekünstler am Dienstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr in der Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr erneut einen Abend mit klassischen Arien, Musical-Songs, Filmmusik, Canzonetten, Gospels, Spirituals und internationalen Welthits. Auch der Werdegang der beiden Musiker könnte unterschiedlicher nicht sein. Der 40-jährige Tony Tchakarov stammt aus einer bekannten bulgarischen Musikerfamilie, lernte früh das Klavierspiel, absolvierte an der Wiener Musikhochschule seine Gesangsausbildung und blickt auf eine Karriere als Opernsänger zurück. Der 20-jährige Plamen Patov wurde durch Auftritte in bulgarischen Casting-Shows bekannt, wo Jury-Mitglied Tchakarov auf den talentierten Sänger aufmerksam wurde. Wenig später begannen die Beiden ihre künstlerische Zusammenarbeit als Duo „Tenöre4you“.

Tony Tchakarovs strahlender Operntenor harmoniert dabei perfekt mit Plamen Patovs sanfter, ausdrucksvoller Stimme. Im Duett oder Solo interpretieren sie bei ihren Live-Auftritten eine vielseitige Mischung aus bekannten Kompositionen wie z.B. „La Paloma“ und „My Way“, „Besame mucho“ und „Georgia on my Mind“, „O sole mio“ und „Time to say Goodbye“. Hier erlebt man zwei Künstler, die mit professionellem Können ihre jeweils eigene Stimmkraft und gefühlsstarke Interpretation zu einem harmonischen Ganzen kombinieren. Karten à 16 € (ermäßigt 14 €) sind im Vorverkauf erhältlich bei der Kurverwaltung Bad Neuenahr, Kurgartenstr. 1, Tel. 0 26 41/ 801-0 sowie im Webshop unter www.kurverwaltung-bad-neuenahr.de

Randvoll mit Blues Jacques Berndorf & Christian Willisohn Wer „Jacques Berndorf“ sagt, denkt in der Regel sofort an „EifelKrimi“. Aber der Autor, TopJournalist und Eifler aus Begeisterung hat auch noch eine weitere Facette in seinem Schaffen. Und das sind „Bluesicals“ - feinfühlige Geschichten von Menschen ohne Chancen, die sich mit der Hoffnungslosigkeit nicht abfinden wollen, emotional aufgeladen mit der Musik von Christian Willisohn, einem der weltbesten Blues- und Boogie-Pianisten und Sänger. Das kongeniale Duo Berndorf & Willisohn präsentiert sie bei dem-literarisch-musikalischen Abend „Blues und Geschichten“ am Dienstag, 7. Februar, um 19.30

Uhr in der Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr. Christian Willisohns Geburtsstadt ist München. Er ist gelernter Steinmetz und Bildhauer, doch seit den 80er Jahren hat er sich ganz der Musik verschrieben. Er ist wohl einer der besten weißen Bluessänger und begeistert mit sei-

ner Emotionalität am Klavier und mit seiner markanten, rauchigen Stimme jedes Publikum. Er spielte zusammen mit Aaron Burton, Amos Garnett, Vince Weber, Torsten Zwingenberger, um nur einige zu nennen. Außerdem tourte er zusammen mit Lillian Boutté viel durch Europa, die USA, Australien

und Neuseeland und lebte einige Zeit in New Orleans, der Wiege des Blues. Zwei Projekte haben die beiden Künstler bisher verwirklicht, „Otto Krause hat den Blues“ und „Samiras Blues“. Jacques Berndorfs Texte und Christian Willisohns Musik gehen in diesen berührenden Geschichten eine Verbindung ein, deren Intensität kaum je erreicht wird. Ein weiteres Projekt haben die beiden „Reibeisenstimmen“ in Arbeit. Karten: 18 € (ermäßigt 16 €) im Vorverkauf bei der Kurverwaltung Bad Neuenahr, Kurgartenstr. 1, Tel. 0 26 41/ 801-0 sowie im Webshop unter www.kurverwaltung-bad-neuenahr.de


11

Highlights

Crime & Wine im Weingut Sonnenberg

Internationale Krippenausstellung

Henn und Jagusch starten die Kulturreihe

in Rech

Unter dem Motto „Crime & Wine“ werden ab Januar wieder vier Autoren im Weingut Sonnenberg in Bad Neuenahr aus ihren Werken lesen. Dazu gibt es Musik von Rock bis Klassik, zum Tanzen und Träumen. Die Kulturveranstaltungen der besonderen Art werden am 21. Januar erneut von Krimiautor Carsten Sebastian Henn mit seinen neusten Werken eröffnet. Der Bogen wird vom Veranstalter dann bis zur Abschlussveranstaltung am 14. April gespannt. Für die meisten Menschen sind gutes Essen und köstlicher Wein reiner Genuss. Nicht jedoch für den Autor Carsten Sebastian Henn. Dieser kommt dabei immer gleich auf mörderische Gedanken. In seinem neusten Werk »Carpe Vinum, ein neuer Julius- Eichendorff- Roman, wird das Opfer mit einem harten Brötchen des besten Bad Neuenahrer Bäckers erstochen. Das Rock-Duo „Childe Roland“ nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Zeitreise von Oldies aus den 60er und 70er Jahren bis hin zu aktuellen Rocksongs. Am 11. Februar werden Rudolf Jagusch und Sonja Rauner die Veranstaltungsreihe fortsetzen. Mord und Totschlag, Intrigen und Lügen, Macht und Unterwürfigkeit. Nichts lässt der Krimiautor Rudolf Jagusch aus, um seine Figuren in die Abgründe der menschlichen Vorstellungskraft zu treiben. Dabei verlässt er nie die Ebene der Realität, bleibt authentisch bis zum Ende jeder Erzählung. Nach einer erfolgreichen Vorgebirgs-Krimireihe hat er die

Eifel für sich wiederentdeckt und treibt seitdem unermüdlich seine Figuren durch die hügelige Landschaft. Passend zu den vorgelesenen Zeilen aus dem „Eifelbaron“ begleitet die Jungmusikerin Sonja Rauner mit ‚edlen Klängen‘ der Stilrichtungen Blues und Soul den Krimiabend. Mit voller Hingabe und Freude am musizieren präsentiert sie mit wunderbar klarer Stimme und ausdrucksvollem Spiel am Klavier gerne verschiedene Stilrichtungen wie zum Beispiel Soul, Klassik, Pop oder auch bekannte Oldies. Die dritte Veranstaltung findet am 17. März im alten Fassweinkeller des Weingutes mit Fassweinprobe und Kuscheldecke zu den Klängen der Harfe von Dorothea Bach und den Kurzgeschichten des preisgekrönten Kurzgeschichtenautors Gregor Schürer statt. Den Abschluss der Kulturreihe „Crime & Wine“ am 14. April wird Krimiautorin Erika Kröll und das Rock-Duo „Childe Roland“ machen. Der Einlass zu Crime & Wine ist jeweils ab 17 Uhr. Die Veranstaltungen beginnen um 18 Uhr. Der Eintritt kostet für alle Veranstaltungen 13 €, inklusive einem Glas Wein. Die 3. Veranstaltung findet im Fassweinkeller mit „Jungwein“ & „Kuscheldecke“ statt. Ein Abo für alle vier Veranstaltungen kann für 47 € erworben werden. Ab sofort können Eintrittskarten im Vorverkauf im Weingut Sonnenberg erworben werden, Tel. 0 26 41 / 67 13 oder info@weingutsonnenberg.de.

Noch bis Anfang Februar präsentieren Josef und Franz-Rudolf Niethen ihre Internationale Krippenausstellung in Rech. Die Brüder sammeln seit Jahrzehnten Krippen aus allen fünf Kontinenten und stellen diese bereits seit über 20 Jahren, wie auch in diesem Jahr, in den Räumlichkeiten ihrer Bäckerei im Weinort Rech zugunsten sozialer Zwecke aus. Ihre Sammlung, welche bis weit über die Grenzen der Ahrregion bekannt ist, umfasst mitt-

i

lerweile insgesamt mehr als 250 Krippen unterschiedlichster Herkunft und Machart. Die Krippen sind vom 1. bis 3. Januar sowie an allen Sonntagen im Januar und auch am 5. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr in der Rotweinstraße 18 in Rech zu sehen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind für einen guten Zweck erbeten. Weitere Infos sowie Sondertermine für Gruppen, Vereine, Schulklassen und Kindergärten gibt es unter 0 26 43 / 70 53.

e We ldoavnce to h you! wit Tanzschule Peter Zettler im ADTV:

Seit 19 Jahren Ihr Spezialist für Tanzen im Kreis Ahrweiler Peter-Jansen-Str. 14, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler e Telefon: 0 26 41 / 56 45, vormittags: 0 26 41 / 7 96 63 anzet.d www.t

Tanzen lernt man beim Profi!

Zu Weihnachten das besondere Geschenk: ein Gutschein für einen Tanzkurs!

Neue Grundkurse im Gesellschaftstanz: Erwachsene

ab Samstag, 14.1.2012, 19.30–21.00 Uhr oder ab Sonntag, 15.1.2012, 14.30–16.00 Uhr Kurs mit kostenloser Kinderbetreuung Disco-Fox 1: ab Sonntag, 15.1.2012, 11.00–12.00 Uhr

Jugendliche: ab Donnerstag, 12.01.2012, 17.00 – 18.30 Uhr oder ab Freitag, 13.01.2012, 17.00 – 18.30 Uhr ZUMBA-Fitness jetzt an 7 Terminen in der Woche – einmal monatlich zahlen – alle Termine nutzen Alle weiteren Kurse auf Anfrage oder unter www.tanzet.de


12

i Highlights

„Konzerte im Park“

Lenné in Bad Neuenahr

Abwechslungsreiches Musikprogramm im Winter

Vortrag zu Garten – Kunst – Geschichte

Neuenahrer QuAHRtett freitags bis sonntags um 15.30 Uhr und um 19.30 Uhr statt. An Sonn- und Feiertagen gibt es um 10.30 Uhr eine Matinée.

Lieder von Herzen

Lieder von Herzen mit Holger Queck Die regelmäßige musikalische Unterhaltung in der Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr liegt zum großen Teil in den Händen des Bad Neuenahrer QuAHRtetts unter der Leitung von Edit Koledich. Gemeinsam verwöhnen die vier Künstler Musikfreunde mit melodischen Konzerten und erfüllen bei ihren Wunschkonzerten freitags auch Musikwünsche. Das Bad Neuenahrer QuAHRtett verfügt mit seiner vielseitigen Besetzung über ein außerordentlich breites Repertoire, das von bekannten klassischen Stücken über Highlights der Strauß-Ära bis hin zu Swing, Schlagern und Melodien aus Filmen und Musicals reicht. Leiterin Edit Koledich spielt außer der Violine auch Saxophon und Kontrabass. Kristof Dömötör (Klarinette und Saxophon) bringt mit seinen Schwerpunkten Jazz und Improvisation neue Klänge in die „Konzerte im Park“. Der junge Pianist Sergej Filioglo brilliert nicht nur im Bereich der Klassik. Ede Szabo beherrscht Klarinette, Saxophon und Kontrabass meisterhaft und pflegt sein Können als Xylophonspieler. In der Wintersaison bis einschließlich 6. April finden die „Konzerte im Park“ mit dem Bad

Bad Neuenahrer QuAHRtett

Jeden Donnerstag bis zum 6. April präsentiert der Sänger, Pianist und Schauspieler Holger Queck um 15.30 Uhr „Lieder von Herzen“. Mit Gefühl und Virtuosität singt und spielt er beliebte klassische Melodien bis zur Belle Epoque. Humorvolle Kabarettchansons der wilden 20er und Evergreens aus Jazz und Musical lassen alle Facetten dieses einzigartigen Entertainers aufblitzen - wirklich Musik zum Miterleben!

Klaviersoirée Pianist Tommy Geller lädt auch im Jahr 2012 jeden Montag um 20 Uhr zur Klaviersoirée ein. Mit einem Mix aus Jazz und Pop, Folk und Swing begeistert der vielseitige Künstler das Publikum und hat auch immer wieder etwas für die Klassikfreunde in seinem Programm.

Wer den Kurpark in Bad Neuenahr besucht, stößt auf Peter Joseph Lenné, den großen europäischen Gartenkünstler und Städteplaner. Mehr über diese Verbindung erfährt man am Mittwoch, 1. Februar, beim Vortrag „ Ein Europäer namens Peter Joseph Lenné ( 1789 – 1866 ) und sein Wirken in Bad Neuenahr 1857“ des Magdeburger Lenné-Experten und Gartendesigners Dipl. Ing. Volker A.W. Wittich um 19.30 Uhr in der Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr. 1851 wurde die Quelle des Apollinarisbrunnens entdeckt, was zur Gründung von Bad Neuenahr führte. Bereits 1857 fertigt der in Bonn geborene Peter Joseph Lenné einen Entwurf für die Umgebung des Kurhauses entlang der Ahr an. Woran erinnert

dieser Entwurf? Was lässt der Plan erkennen? Ein zweiter Plan von Lenné entsteht 1862. Was beinhaltete er? Welche Verbindung gab es zwischen Lenné und dem ersten Kurdirektor von Bad Neuenahr? Antworten zu diesen und vielen anderen Fragen gibt Volker A. W. Wittich, der aufzeigt, wie aus dem Rheinländer Lenné der unerreichte europäische Gartenkünstler und Städteplaner des 19. Jahrhunderts wurde. Eins ist sicher: Nach diesem Vortrag wird man den Kurpark mit ganz neuen Augen sehen. An diesem Vortragsabend wird auch erstmalig dem Publikum in Bad Neuenahr-Ahrweiler ein von Volker A.W. Wittich entworfenes Irrgartenmodell im Maßstab 1 : 100 mit Bezug zu Lenné vorgestellt. Das Modell kann man bis zum 27. Juni in der Trinkhalle im Kurpark Bad Neuenahr besichtigen. Karten zu diesem aufschlussreichen Vortrag zum Preis von 12 € (ermäßigt 10 €) gibt es im Vorverkauf bei der Kurverwaltung Bad Neuenahr, Kurgartenstr. 1, Tel. 0 26 41/ 801-0 sowie im Webshop unter www.kurverwaltung-bad-neuenahr.de

Bad Neuenahr aktiv – Die Kurkarte Ermäßigt für Bürger der Stadt und der Umgebung Klaviersoirée mit Tommy Geller Der Eintritt ist mit Kurkarte frei, sonst ist der Kurparkeintritt zu bezahlen. Die aktuellen Konzertprogramme hängen am Kurparkeingang aus.

Bürger von Bad Neuenahr-Ahrweiler kennen und schätzen die Jahres-Kurkarte für Einheimische für 39 €, denn zu diesem besonders preiswerten Tarif kann ein breites Angebot im Ahr-Resort, im Kurpark und bei Veranstaltungen kostengünstig genutzt werden. Dieses Angebot der Kurverwaltung gilt auch für die Bürger der Verbandsgemeinden Altenahr und Grafschaft sowie der Stadt Sinzig. „Bad Neuenahr aktiv – Die Kurkarte“ passt mit ihrem praktischen Scheckkartenformat in jede Geldbörse oder Hosentasche und ist leicht bei allen Aktivitäten zur Hand, bei denen sie zum Einsatz kommt. Dazu gehört zum Beispiel der kostenlose Eintritt in den Kurpark Bad Neuenahr mit seinen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten, zu denen neben

dem gepflegten Park mit seinem schönen alten Baumbestand, dem Kneippbereich, dem Trinkbrunnen und dem Lesesaal auch die „Konzerte im Park“ des Bad Neuenahrer QuAHRtetts, die „Klaviersoirée“ mit Tommy Geller jeden Montag und „Lieder von Herzen“ mit Holger Queck jeden Donnerstag gehören. Der Preis für die Kurkarte „Bad Neuenahr aktiv“ ist abhängig von der Gültigkeitsdauer, die zwischen einer Woche und einem Jahr liegt. Für Einwohner der Städte Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig sowie der Verbandsgemeinden Altenahr und Grafschaft ist die neue Jahres-Kurkarte für nur 39 € erhältlich – zum Vergleich: Der Normalpreis für die Jahres-Kurkarte ist 99 €. Infos: 0 26 41 / 801-100.


13

Highlights

i

Kultur per Mausklick Veranstaltungen der Kurverwaltung online buchbar

Willi-Schneider-Revue

a-capella-Gruppe „Basta“

Duo PinkMoll

Marcel Adam und Band

Bei dem Veranstaltungsprogramm 2012 der Kurverwaltung Bad Neuenahr lohnt sich das Reinschauen. In der Konzerthalle im Kurpark werden viele attraktive Highlights von Klassik bis Klezmer, von Comedy bis Komödie geboten. Und der Weg zur gewünschten Eintrittskarte ist ab sofort noch leichter.

der Konzerte und Veranstaltungen zum Online-Kauf. Mit der ausgedruckten Buchungsbestätigung hält man dann schon seine Eintrittskarte für die gewünschte Veranstaltung in der Konzerthalle im Kurpark in der Hand.

nie und Clyde“ am 29. Mai und die a-cappella-Gruppe Basta mit ihrem neuen Programm „Mach blau“ am 3. Juli. Ein Wiedersehen gibt es auch mit „Klezmer chidesch“ am 7. August und mit dem Lothringer Liedermacher und Chansonnier Marcel Adam am 25. September in der Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr.

der Kurverwaltung zu finden. Das Programm, Eintrittskarten und Gutscheine erhalten Sie bei der Kurverwaltung Bad Neuenahr, Kurgartenstr. 1 und unter Tel. 0 26 41 / 801-0.

Auf der Homepage der Kurverwaltung, www.kurverwaltungbad-neuenahr.de, führt ein direkter Link von der Übersicht

Highlights in der Konzerthalle sind z.B. der Willi-SchneiderAbend „Schütt die Sorgen in ein Gläschen Wein“ mit Dr. Engelbert Decker am 3. April, das Kleine Theater Bad Godesberg mit der Komödie „Zwei wie Bon-

Informationen zu diesen und vielen anderen Veranstaltungen sind im ausführlichen Kulturprogramm „Veranstaltungen 2012“

Übrigens: Die Veranstaltungen der Kurverwaltung im Theater im Kurhaus sind online über www. bonnticket.de erhältlich, ausgenommen die Konzerte der Reihe „Wiener Klassik“. Die Karten dafür erhalten Sie wie gewohnt bei der Kurverwaltung.

Traumhafte Pfade durchs Land von Rhein, Mosel und Eifel Zwischen Vulkaneifel, Westerwald, Mittelrhein und Moseltal bieten 26 außergewöhnliche Rundwanderwege Tagestouren von erstaunlicher Vielfalt: Kulturund Naturdenkmäler von Weltrang, alpine Kletterpassagen und bequeme Heidewege, mittelalterliche Urbanität und ursprüngliche Wildnis. In einer eindrucksvollen Dia-Multivision stellt Reise- und Naturfotograf Klaus-Peter Kappest die „Traumpfade“ am Dienstag, 28. Februar, um 19.30 Uhr in der Konzerthalle im Kurpark vor. Malerische Gegensätze machen die Traumpfade aus: Romantische Blicke auf die Rheinschleife bei Boppard, Reste des römischen Limes am Rande des Westerwaldes

auf dem Saynsteig, offene Eifellandschaften und sanft geschwungene Pfade auf dem Volkesfelder Heidehimmel. Das und noch einige überraschende Traumpfade mehr erlebt der Besucher in dieser Multivision auf der Leinwand. Und wer sie bis dahin noch nicht kannte, wird nach diesen wunderschönen Bildeindrücken die Wanderschuhe schnüren und sich bei nächster Gelegenheit auf den Weg machen. Karten: 8 € (ermäßigt 6 €) im Vorverkauf bei der Kurverwaltung Bad Neuenahr, Kurgartenstr. 1, Tel. 0 26 41/ 801-0 sowie im Webshop unter www.kurverwaltung-bad-neuenahr.de

Kurz vorm Burn-out? Lassen Sie es nicht so weit kommen! Antworten zu einem drängenden Thema, das jeden treffen kann. Individuelle Analyse und Beratung zur Vermeidung stressbedingter Probleme. Vorbeugung und Beratung Kompetent, engagiert, verständnisvoll • • • •

Führungskräfte-Coaching Firmen-Coaching Lebenskrisen Berufliche Neuorientierung u.v.m. Ruth Hildegard Henrich MBA, RMT, zertifizierte Burn-out Beraterin, lizensierter Coach, Psych. Beraterin Deutsch/English

Bewährte Techniken Humanistischer Verfahren, EIP (Elimination of Interference Patterns), Entspannungstechniken, Meditationen kombiniert mit anthroposophischen Verfahren zu Harmonisierung von Körper, Geist & Seele und viel Lebenserfahrung Tel. 0 26 41- 80 99 144 Kreuzstr. 8a Fax 0 26 41- 80 99 143 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler www.RuthHenrichGroup.com contact@RuthHenrichGroup.com


14

i Highlights

1. Internationales Spätburgunder Symposium im Ahrtal am 25. und 26. Februar im Dorint Parkhotel

Nationale und internationale Spätburgunder Winzer stellen sich beim 1. Internationalen Spätburgunder Symposium in Deutschland dem Vergleich. „Das hat die Weinwelt in dieser Form noch nicht gesehen“, so Alexander Kohnen, Initiator des 1. Spätburgunder Symposiums in Deutschland. Erstmalig präsentieren über 40 nationale und internationale TOP-Winzer ihre besten Spätburgunder-Gewächse der letzten Jahre einem Fachpublikum aus Gastronomie und Handel. Das Symposium findet am 25. und 26. Februar in Bad NeuenahrAhrweiler statt. „Das DorintKongresszentrum eignet sich perfekt für unsere Belange“, so der Mitorganisator Frank Mies von der Agentur shapefruit. „Hier haben wir für das Symposium mit weltbekannten Referenten, einmaligen Degustationen, der Spätburgunder Gala mit Ministerpräsident Kurt Beck, zu der alle Wein-Genießer eingeladen sind, und der Weinpräsentation am Sonntag die besten Rahmenbedingungen. Kein anderer als Markus Del Monego, MW und Weltmeister der Sommeliers moderiert beide Tage und begleitet die erstmals in Deutschland durchgeführte Veranstaltung als Schirmherr. „Es wird viele unvergessliche Highlights an diesem Wochenende geben“, so Del Monego.

Ein volles Programm erwartet die Fachbesucher aus Deutschland und der internationalen Welt. Referenten sind u.a. John Belsham, Weinproduzent und Flying-Winemaker aus Marlborough Neuseeland, David Furer, bekannter Weinjournalist aus den USA, Markus Del Monego MW und Weltmeister der Sommeliers, Prof. Dr. Ulrich Fischer, Deutschland und Stephan Reinhardt Deutschland, Buchautor und Weinjournalist. Ein fachlicher Austausch unter Kollegen und die persönliche Weiterbildung für die Kollegen aus der Gastronomie und aus dem Handel sind wichtige Ziele dieses Symposiums.

Dazu werden ausschließlich Spätburgunder serviert. Das Orchester der Villa Musica aus Engers wird für die musikalische Untermalung sorgen und der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck den großen Pinot Noir Award 2012 überreichen.

Am Sonntag präsentieren sich deutsche und internationale Spitzenwinzer bei einer Leistungsschau. Jeweils vier verschiedene Spätburgunder werden pro Weingut vorgestellt. Ist es nicht interessant Weine aus Frankreich, Neuseeland, Südafrika, Deutschland, Schweiz, Österreich oder Nordamerika zu probieren? Die Liste der Winzer liest sich wie das „Who is Who“ der globalen Weinszene: Domaine Leroy, Domaine Bertagna, Domaine Joseph Drouhin aus Frankreich, Foxes Island Wines und Johner Wine Estate aus Neuseeland, Schug Carneros Estate Winery, Au Bon Climate, Montinore Estate aus USA, Weingüter Fromm, Gantenbein, Donatsch und Cicero aus der Schweiz, Weingut Johanneshof Reinisch aus Österreich sowie die deutschen Weingüter: Fürst, Becker, Ökonomierat Rebholz, Salwey, Knipser, Dr. Heger, Duijn, Zier-

eisen, Deutzerhof, Stodden, Adeneuer, Huber, Kreuzberg, Nelles, Meyer-Näkel und viele mehr. Das International Wine Institute bietet während der Tischpräsentation verschiedene Kurz-Seminare und Workshops mit kommentierten Verkostungen kostenlos an. Partner und Hauptsponsor des 1. Internationalen Spätburgunder Symposiums ist ZWIESEL KRISTALLGLAS. Mit besonderem Engagement flankiert der Premium-Glashersteller mit erstklassigen Produktlinien die Veranstaltung. „Unsere Glasserien erfüllen weltweit die höchsten Anforderungen professioneller Anwender. Wir freuen uns sehr, dies dem internationalen Fachpublikum bei diesem einmaligen Event unter Beweis stellen zu können“, so Sabine Weiss, Marketing Direktorin der ZWIESEL KRISTALLGLAS AG. Co-Partner sind außerdem: Dorint Parkhotel Bad Neuenahr, Gerolsteiner Brunnen, AhrtalTourismus und das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten. Karten können ab sofort online unter www.spätburgunder-symposium.de oder telefonisch bei der shapefruit AG, Tel. 0 26 41 / 80 05 - 70, bestellt werden. www.spätburgunder-symposium.de

Hans Stefan Steinheuer

Alexander Kohnen

Markus Del Monego

Ente, Gans und Taube mit Rotkohl und Schalotten-Chutney * Wolfsbarsch auf gebratenen Schwarzwurzeln mit Cashewkernen und Pinotbutter * Im Spätburgundersud pochierter Rehrücken mit Rouennaiser Sauce * Wein Intermezzo: 2005er Èchezeaux Grand Cru de la Domaine Romanée Conti * Entrecôte mit geschmorter Rippe, Pimentjus und Winterfrüchten * Burgundische Käse * Süßigkeiten

Leistungsschau am Sonntag

Große Gala am Samstag Die große Gala am Samstag, 25. Februar, steht allen interessierten Genießern offen. Folgendes Menü wird Zwei-Sterne-Koch Hans Stefan Steinheuer zubereiten:


15

i

Highlights

Des Jahres schönste Feste Veranstaltungsübersicht 2012 des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. passenden Rahmen für beide Veranstaltungen. Der Sommer hebt mit weiteren tollen Veranstaltungen die Laune. So lädt am 14. Juli die Stadt Sinzig zum Sinziger Weinsommer, Blankenheim feiert vom 3. bis 4. August das Seenachtsfest Blankenheim, in Altenahr wird vom 4. bis 5. August das Altenahrer Burgenfest zelebriert und italienisches Flair bietet am 11. August die Italienische Nacht in Bad Neuenahr. Im Spätsommer beginnen die Weinfeste an der Ahr, bei denen nicht nur der Wein, sondern auch die Arbeit der Winzer im Mittelpunkt steht. Auf eine mittelalterliche Zeitreise entführt das Historische Weinfest in Heimersheim vom 17. bis 19. August. Traditionell geht es beim Ländlichen Weinfest Walporzheim zu, das vom 24. bis 27. August das alte Brauchtum des Weinbaus feiert. Das Ahrweiler Winzerfest vom 31. August bis 3. September ist das älteste und größte Weinfest in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Neue Wein-

Mit uns erreichen Sie Menschen Verlage der Verlagsgruppe Linus Wittich

Wilhelmstraße 12 a

Geschäftsanzeigen · Familienanzeigen Traueranzeigen · Kleinanzeigen Beratung und Annahme 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon: 0 26 41 / 9 70 70 · Fax 0 26 41 / 97 07 27

majestäten und feierliche Umzüge gibt es auch bei all den weiteren Weinfesten, wie auch beim Winzerfest Dernau vom 28. September bis 1. Oktober. Das Jahr 2012 ist zudem das Jahr der Ausstellungen, Messen und Fachvorträge im Ahrtal. So findet neben der beliebten Reihe Gesprächskreis Ahrwein, das 1. Spätburgunder Symposium vom 25. bis 26. Februar im Dorint Hotel Bad Neuenahr, die JetPower-Messe vom 14. bis 16. September in Bad Neuenahr, die Tage der offenen Höfe vom 20. bis 21. Oktober in der GrafschaftGelsdorf und die Ahrtal-Schau vom 1. bis 4. November in Bad Neuenahr statt. Schließlich endet das Jahr 2012 allmählich mit seinen besinnlichen, gemütlichen und besonderen Weihnachtsmärkten im Ahrtal. Weitere spannende und interessante Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender 2012, der in den Tourist-Informationen des Ahrtals erhältlich ist.

www.wittich.de

Der Januar leitet im galanten Rahmen der Gourmet & Wein-Gala am 21. Januar, im Kurhaussaal Bad Neuenahr mit exzellenten Ahrweinen und Gourmetfreuden die Reihe Gourmet & Wein für alle Liebhaber des exquisiten Geschmacks ein. In der närrischen Jahreszeit bietet der Blankenheimer Geisterzug und Geisterball am 18. Februar ein schaurig schönes Erlebnis im Eifelstädtchen Blankenheim. Im Wonnemonat Mai beginnen die Weinfeste im Ahrtal. Den

Auftakt bildet das Wein-WanderEvent Weinfest Bad Bodendorf am 17. Mai. Vom 25. bis 28. Mai kommen Weinliebhaber auf dem Weinmarkt der Ahr in Ahrweiler auf ihre Kosten und können mitfiebern, wenn die neue Ahrweinkönigin gekürt wird. Sportlich aktiv wird es im Juni. Das 7. Ahrtaler Gipfelfest vom 7. bis 10. Juni verbindet interessante und abwechslungsreiche Wegstrecken auf vier außergewöhnlichen Bergspitzen. Eine Woche später am 17. Juni findet die Tour de Ahrtal statt. Dieses Radevent bietet einen neuen Blick auf das Naturerlebnisgebiet Oberes Ahrtal. Der Juni geht vergnüglich weiter mit den Veranstaltungen Typisch Kölsch, ein Fest mit kölscher Stimmung und Feierlaune am 22. Juni und dem Gartenfest der absoluten Spitzenklasse, der Veranstaltung RosenMond am 23. Juni. Der wunderschöne Kurpark von Bad Neuenahr mit seinem alten Baumbestand und weitläufigen Gartenflächen bietet den


16

i Highlights

Veranstaltungs-Highlights 2012 Termine Veranstaltung

Ort

Januar 03.01. 17.01. 19.01. 21.01. 21.01. 22.01. 24.01. 31.01.

Konzerthalle im Kurpark Konzerthalle im Kurpark Theater im Kurhaus Kurhaussaal, Bad Neuenahr Weingut Sonnenberg Dorint Parkhotel Konzerthalle im Kurpark Theater im Kurhaus

Jacques Berndorf & Konzerthalle im Kurpark Christian Willisohn Crime & Wine Vol. II Weingut Sonnenberg Gesprächskreis Ahrwein Weingut Sonnenberg Blankenheimer Geisterzug Blankenheim Gala-Nacht der Stars Theater im Kurhaus Wiener Klassik Theater im Kurhaus 1. Spätburgunder Dorint Parkhotel Symposium

März 06.03. 10.03. 14.03. 17.03. 20.03. 22.03. 25.03. 25.03.

Ort

Mai Die goldenen Zwanziger Tenöre 4you Wiener Klassik Gourmet & Wein-Gala Crime & Wine Vol. I Ohrwürmer Konzert 2012 Trude träumt von Afrika Karnevalssitzung SC 07

Februar 07.02. 11.02. 14.02. 18.02. 19.02. 23.02. 25.-26.02.

Termine Veranstaltung

Traumpaar Operette Konzerthalle im Kurpark „Wandern und Brennen“ WG Mayschoß Michel in der Suppenschüssel Konzerthalle im Kurpark Crime & Wine Vol. III Weingut Sonnenberg Kokopelli Saxophon Quartett Konzerthalle im Kurpark Wiener Klassik Theater im Kurhaus Altenahrer Ostergrüße Altenahr „Frühlingserwachen“ Sinzig

01.05. 01.05. 12.05. 13.05. 17.05. 18.-20.05 20.05. 22.05. 25.-28.05. 29.05.

Bergfest auf dem Krausberg Dernau Gruß an den Frühling Konzerthalle im Kurpark Fue jede Jätt Krausberg, Dernau Operngala Jubiläumskonzert Theater im Kurhaus 60 Jahre Kammerchor Kleinstes Weinfest Bad Bodendorf Fest der guten Laune Bad Neuenahr Gesundheitstag Sinzig Seldom Sober Company Konzerthalle im Kurpark Weinmarkt der Ahr Ahrweiler Zwei wie Bonnie und Clyde Konzerthalle im Kurpark

Juni 02.-09.06. 07.-10.06. 09.-10.06. 12.06. 15.-17.06. 16.06. 17.06. 19.06. 22.06. 23.06. 23.-24.06. 24.06. 28.06. 30.06. 30.06.-05.08.

Schützenfest Ahrweiler 7. Ahrtaler Gipfelfest „Sprudelndes Sinzig“ Gesprächskreis Ahrwein Weinblütenfest 1. Ahrathon + Rock & Wein Tour de Ahrtal Musik der Schellack-Ära Typisch Kölsch RosenMond Altenahrer Weinsommer Chorfestival Rheinland Sommer am See Absolut Wein Theateraufführungen

April

Juli

01.04. 03.04. 05.04. 08.04. 09.04. 10.04. 14.04. 15.04. 22.04. 24.04. 25.04. 28.-29.04. 29.04. 30.04.

03.07. 05.07. 07.07. 10.07. 12.07. 14.07. 17.07. 19.07. 21.-22.07. 21.07. 24.07-05.08. 26.07. 28.07. 28.07. 31.07.

Rund um’s Ei Bad Neuenahr-Ahrweiler „Schütt die Sorgen in ein Konzerthalle im Kurpark Gläschen Wein“ Öffnung Thermalfreibad Bad Bodendorf Osterfeuer Neuenahrer Weinberge Osterrennen RSV Sturmvogel Ahrweiler Kabarett „Weibsbilder“ Konzerthalle im Kurpark Crime & Wine Vol. IV Weingut Sonnenberg Frühjahrswanderung Sahrtal Festkonzert 150 Jahre Konzerthalle im Kurpark MFC Bad Neuenahr Gesprächskreis Ahrwein Eventhalle Dagernova 6. Ahrtal-Lauf Ahrtal 3. Dernauer Weinfrühling Dernau WeinWanderWochenende Apfelblütenfest Bio Hof Bölingen Maiansingen des MGV Marktplatz Ahrweiler

Ahrweiler Ahrtal Sinziger Innenstadt AhrWeinForum, Ahrweiler Mayschoß Weingut Sonnenberg Oberes Ahrtal Konzerthalle im Kurpark Kurpark Bad Neuenahr Kurpark Bad Neuenahr Altenahr Kurpark Bad Neuenahr Blankenheim Kloster Marienthal Freilichtbühne Schuld

Basta - a cappella Konzerthalle im Kurpark Sommer am See Blankenheim Marienthaler Lichterabend Klosterruine Marienthal Die Madämchen Konzerthalle im Kurpark Sommer am See Blankenheim Sinziger Weinsommer Kirchplatz Sinzig „Im Prater blüh´n Konzerthalle im Kurpark wieder die Bäume“ Sommer am See Blankenheim Bürgerfest Hemmessen Hemessener Hütte Marienthaler Lichterabend Klosterruine Marienthal Dt. Seniorenmeisterschaften Tennisplätze Bad Neuenahr Sommer am See Blankenheim Marienthaler Lichterabend Klosterruine Marienthal 16. Neuenahrer Festwiese in den Weinbergen Burgunderfest oberhalb von Bad Neuenahr PinkMoll Konzerthalle im Kurpark


17

Highlights

Termine Veranstaltung

Ort

August 03.-04.08. 04.-05.08. 04.-05.08. 04.-05.08. 07.08. 10.-11.08. 10.-12.08. 11.-12.08. 11.08. 11.08. 12.08. 14.08. 17.-19.08. 18.-21.08. 21.08. 24.-27.08. 28.08.

Seenachtsfest Blankenheim 17. Großes Fischerfest Bad Neuenahr Hof-Fest Ahrweiler Winzer-Verein Altenahrer Burgenfest Altenahr Klezmer meets Jazz Konzerthalle im Kurpark Wacholderfest Blankenheim Mayschoss on the beach Mayschoß 2. Marienthaler Weinkultur Marienthal SchlAHRvino Adenbachhütte Ahrweiler Italienische Nacht Kurpark Bad Neuenahr Köchemarkt Kurpark Bad Neuenahr Gesprächskreis Ahrwein Maibachfarm Ahrweiler Historisches Weinfest Heimersheim Sinziger Kirmes Sinzig A Touch of Flamenco Konzerthalle im Kurpark Ländliches Weinfest Walporzheim Summer Swing Konzerthalle im Kurpark

September 31.08.-03.09. Ahrweiler Winzerfest Ahrweiler 02.09. Blankenheim Open Blankenheim 04.09. Schläft ein Lied Konzerthalle im Kurpark in allen Dingen 07.-09.09. Weinmarkt und Altstadtfest Ahrweiler 08.-09.09. „Indian Summer“ Mayschoß 08.-09.09. Mittelalterlicher Sinziger Schlosspark Barbarossamarkt 11.09. Meets the Beatles Konzerthalle im Kurpark 14.-16.09. JetPower Flugplatz Bengener Heide 14.-17.09. Winzerfest Rech Rech 21.-23.09. Weinfest Bachem 21.-23.09. Erntedankfest Bad Neuenahr Platz an der Linde 25.09. Marcel Adam und Band Konzerthalle im Kurpark 28.09-01.10. Winzerfest Dernau Dernau 29.-30.09. Eröffnung Weinwochen Altenahr

Oktober 02.10. 03.10. 03.10. 03.10. 04.10. 05.-09.10. 06.10. 09.10. 12.-15.10. 20.-21.10. 23.10.

SWR4 Melodien zum Verlieben Konzerthalle im Kurpark Sinziger Bücherherbst Kirchplatz Komm-mit-Wanderung Altenahr Kapellenfest Winzerkapelle Ahrweiler Wiener Klassik Theater im Kurhaus Kirmes Bad Neuenahr Bad Neuenahr Eröffnung der Weinwochen Mayschoß Von Berlin zum Broadway Konzerthalle im Kurpark Oktoberfest Insul Insul Tage der offenen Höfe Grafschaft-Gelsdorf Gesprächskreis Ahrwein Weinmanufaktur Walporzheim

Termine Veranstaltung 23.10. 27.10. 28.10. 28.10. 30.10. 31.10.

Stars von morgen 12. Rotwein-Walking Ahr/ 3. Rotweinmarathon Alm-Abtrieb Rund um den Weckmann Chanson meets Classic Benefizkonzert Herresmusikkorps 300

i

Ort Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr Hemmessener Hütte Bad Neuenahr-Ahrweiler Konzerthalle im Kurpark Theater im Kurhaus

November 01.-04.11. 02.-04.11. 03.11. 03.-04.11. 04.11. 08.11. 09.11. 10.11. 10.-11.11. 20.11. 20.11. 23.-25.11. 25.11.

Ahrtal-Schau Bad Neuenahr Altenahrer Maateljass Altenahr Lieder von Hexen, Elfen Konzerthalle im Kurpark und Sagengestalten Open Ahr & Jazz und Wein Weingut Burggarten Schön Tön Sinzig Wiener Klassik Theater im Kurhaus Shama Abbas Band Konzerthalle im Kurpark Traditionelle Martinsfeuer Ahrweiler Martinsmarkt Dernau Gesrächskreis Ahrwein Weingut Brogsitter „Abenteuer Jakobsweg“ Konzerthalle im Kurpark Weingut Kloster Marienthal Wein-Nachts-Markt Cantamus Konzerthalle im Kurpark

Dezember 30.11.-02.12/07.-09.12./14.-16.12./21.-23.12. Weihnachtsmarkt Ahrweiler 01.-02.12. Weihnachtsmarkt WG Mayschoß 01.-02.12. Kunstweihnachtsmarkt Bad Bodendorf 04.12. Kölsche Weihnacht Konzerthalle im Kurpark 07.-09.12. Lucia Markt Rech 07.-09/ 14.-16./21.-23./27.-29.12. Uferlichter Kurpark Bad Neuenahr 08.-09.12. Altenahrer Sternstunden Altenahr 08.-09.12. Weihnachtsmarkt Sinzig Sinzig 09.12. Morgen, Findus, Konzerthalle im Kurpark wird´s was geben 13.12. Wiener Klassik Theater im Kurhaus 15.12. Mitternachts weihnachtsmarkt Ahrweiler 15.-16.12. Weihnachtsmarkt Antweiler Antweiler 18.12. Fricklesome Christmas Konzerthalle im Kurpark 26.12. Festliche Weihnachtsgala Theater im Kurhaus 31.12. Silvestergala Dagernova Dernau

Änderungen vorbehalten, Stand November 2011. Nähere Informationen - auch zu weiteren Veranstaltungen und den ausführlichen Veranstaltungskalender 2012 erhalten Sie beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Tel. 0 26 41 / 91 71 0 · www.ahrtal.de und bei der Kurverwaltung Bad Neuenahr Tel. 0 26 41 / 80 10 · www.kurverwaltung-bad-neuenahr.de


18

i Gesundheit

Neuer Jahreskatalog des Ahr-Resort Bad Neuenahr erhältlich Deutschlands

VITALBRUNNEN Gesund. Entspannt. Schön.

2012

Das Ahr-Resort Bad Neuenahr bietet Wellness und Erholung vom Feinsten und legt bei der Auswahl und Zusammenstellung der Wellness- und Verwöhnangebote seit Jahren die Messlatte ganz hoch. Neben den bewährten Kombinationen gibt es auch im Katalog 2012 einige neue Angebote, denn die kreativen Köpfe des Ahr-Resort ruhen niemals. Sie finden immer wieder neue, wunderbare Methoden um den gestressten Zeitgenossen zu verwöhnen, zu pflegen, schöner und gesunder zu machen. Bevorzugt kommen wieder regionale Schätze aus der Natur zum Einsatz. Und da hat das Ahrtal und die nördliche Eifel einiges zu bieten. So entsteht aus der Verbindung von Bad Neuenahrer

Thermalwasser, dem Fango aus der Gegend um den Laacher See sowie ausgesuchten Kräutern der „Bad Neuenahrer Kräuterfango“. Auch der Wein des Ahrtals, die Trauben und der Weinessig haben ihre gesundheits- und schönheits­ fördernden Eigenschaften bereits unter Beweis gestellt. Bei müden Beinen zum Beispiel wirken die Reben­früchte wahre Wunder. Das Medical Fitness-Studio im Ahr-Resort bietet auf rund 600 qm die Möglichkeit, in stilvoller und ent­s pannter Atmosphäre etwas für Kondition und Figur zu tun. Und natürlich gehören die Ahr-Thermen im Ahr-Resort mit dem Mineralwasser-Paradies, der großen Saunalandschaft mit acht Saunen, beide jeweils mit großen Freigeländen und MineralwasserPool auch zum festen Bestandteil des neuen Kataloges. Wer mag, kann den neuen Katalog ab sofort im Ahr-Resort erhalten oder auch im Internet unter www.ahr-resort.de reinklicken und schauen, was der neue Katalog verspricht. Zu Auskünften rund um den neuen Katalog stehen die Mitarbeiter des Info-Telefons unter der Tel. 0 26 41-801-100 gerne zur Verfügung.

Naturheilpraxis Hein im Historischen Thermal-Badehaus Das von Jana Hein angebotene Leistungsspektrum erstreckt sich von der ausführlichen Diagnostik und Ursachenforschung, über individuelle und ganzheitliche Behandlungsmethoden bis hin zur Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Seit 2007 studiert sie Osteopathie an der Still Academy. Die osteopathische Arbeit bildet mittlerweile den Hauptschwerpunkt ihrer Tätigkeit, die sie seit 2006 in eigener Praxis als Selbständige ausübt.

Zu den weiteren Hauptaugenmerken ihrer Arbeit zählen die Themen Entgiftung und Kinesiologie, die „Lehre von der Bewegung“. Die Leistungen von Jana Hein lassen sich perfekt in das ganzheitliche Gesundheitskonzept des Ahr-Resort einbinden und erweitern das bereits bestehende Experten-Team. Weitere Infos erhalten Sie im Internet unter www.ahr-resort .de sowie unter www.naturheilpraxis-hein.de.

Gesundheitsthemen verständlich und unterhaltsam präsentiert Auch im Jahr 2012 wird die Vortragsreihe zu verschiedenen Gesundheitsthemen im AhrResort fortgesetzt, denn die für Laien gut verständlichen Informations-Veranstaltungen erfreuen sich inzwischen großer Beliebtheit. In diesen Referaten erläutern Experten auf unterhaltsame Art und ohne medizinisches „Fachchinesisch“ die diversen Therapiemethoden und Anwendungsstrategien im Ahr-Resort, erklären die häufigen Auslöser von Krankheiten und geben Tipps zur wirkungsvollen Prävention. Die Vorträge beginnen jeweils um 17 Uhr, dauern rund eine Stunde und der Eintritt ist frei. Im Anschluss beantworten die Referenten gerne die Fragen der Zuhörer.

Bluthochdruck Den Anfang macht am Freitag, 6. Februar der Chefarzt der Privatklinik Steigenberger Kursanatorium, Dr. med. Heinz-J. Krönke mit einem Vortrag über Bluthochdruck. Ab dem 50. Lebensjahr hat

fast jeder Zweite in der Bevölkerung zu hohe Blutdruckwerte. Dr. Krönke referiert über Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie sowie die Vorbeugung gegen Bluthochdruck.

Zirkeltraining Am Freitag, 3. Februar, wird der Leiter des Medical Fitness-Studios, Yann L‘Hermitte, das Zirkeltraining im Medical Fitness-Studio vorstellen. Bei dieser Trainingsmethode gehen Effektivität und Spaßfaktor eine geniale Symbiose ein. Die Zirkel-Aktivkurse werden in mehreren Versionen angeboten, als Zirkel für Einsteiger, allgemeiner Zirkel oder Power Zirkel. Da findet jeder das passende Training, um etwas für die Fitness zu tun. Die Vorträge finden statt im Historischen Thermal-Badehaus, Kurgartenstraße 1 in Bad Neuenahr. Weitere Auskünfte gibt es beim Info-Telefon: 0 26 41 / 801-100 und im Internet: www.ahr-resort.de

Sanfte Therapie erweckt heilende Kräfte Entspannungsmassage Cranio Sacrale Im Bad Neuenahrer Ahr-Resort wird im vielseitigen Programm auch eine „Entspannungsmassage nach Cranio Sacrale“ angeboten. Diese spezielle Massage-Methode beruht auf den Erkenntnissen des amerikanischen Osteopathen Dr. John Upledger, der in den Siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts unter anderem nachwies, dass die anscheinend fest verwachsenen Schädelknochen (cranio = Schädel) minimale Beweglichkeit besitzen und diese wiederum Auswirkungen auf Körper und Seele des Menschen hat. Besonders wirkungsvoll ist diese Therapie bei Migräne, nach einem Bandscheibenvorfall und

bei hormonellen Ungleichgewichten. Auch zum Abbau von Stress und zur Behandlung von Schleudertraumata hat sich die „Entspannungsmassage nach Cranio Sacrale“ vielfach bewährt. Ganz sanft und ruhig geht es zu wenn der Massierer gezielt seine kundigen Hände einsetzt. Dann genießt der Gast das wohlige Gefühl tiefster Entspannung während im Innern seines Körpers regenerative Kräfte geweckt werden und ihre heilende Wirkung entfalten. Weitere Informationen gibt es am Info-Telefon unter 0 26 41 / 801-100 oder im Internet unter www.ahr-resort.de.


19

Gesundheit

i

3. Lange Saunanacht Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse im Ahr-Resort Bad Neuenahr im Ahr-Resort Bad Neuenahr „Wehr Dich, aber richtig!“ Im Ahr-Resort Bad Neuenahr wird nicht nur ein Kurs angeboten, sondern spezielle Kurse mit verschiedenen Inhalten für unterschiedliche Zielgruppen. Denn dieses Thema geht jeden an. Der erste Kurs, für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren findet am 1. und 4. Februar statt und der Folgekurs für Frauen beginnt am 29. Februar. Es wird über realistische Gefahren und bedrohliche Situationen aufgeklärt und an nachgestellten Situationen der Ernstfall geprobt. Geschulte Vertreter der Polizeiinspektion Koblenz und ausgebil-

dete Experten des deutschen Karate Verbandes e.V. bieten in allen Kursen Anstöße, Ideen, Alternativen, Strategien und Methoden einer effizienten Gegenwehr und eines wirksamen Selbstschutzes. Die Kurse finden statt im AhrResort Bad Neuenahr und beinhalten ein Mittagessen sowie eine Tageskarte Ahr-Resort incl. Saunalandschaft und Medical Fitness-Studio. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für Anmeldungen und weitere Auskünfte gibt es das Info-Telefon: 0 26 41 / 801-100. www.ahr-resort.de

Effektives Fitness-Training mit hohem Spaßfaktor Zirkeltraining im Medical Fitness-Studio Ein eigener Raum im eleganten Medical Fitness-Studio im Bad Neuenahrer Ahr-Resort ist speziell für das Zirkeltraining eingerichtet. Bei dieser Trainingsmethode gehen Effektivität und Spaßfaktor eine geniale Symbiose ein. Die Zirkel-Aktivkurse werden in mehreren Versionen angeboten, als Zirkel für Einsteiger, allgemeines Zirkeltraining oder Power Zirkel. Da findet jeder das passende Training, um etwas für die Fitness zu tun. Die gefürchtete Monotonie des Gerätetrainings und die daraus resultierende Langeweile haben beim Zirkel-Kurs keine Chance, denn im Laufe einer Übungsstunde werden acht verschiedene Geräte durchlaufen, die jeweils unterschiedliche Muskelgruppen trainieren. Dabei sind diese Geräte nicht nur sehr komfortabel sondern auch technisch so ausgereift, dass sie sich ganz von selber auf die Lei-

stungsfähigkeit des jeweiligen Nutzers einstellen und den entsprechenden Widerstand geben. Fachkundig angeleitet absolviert jeder Gast das entsprechende Training an einem Gerät, dann folgen einige sanfte Bewegungsübungen am Stepper und weiter geht es zur nächsten Station. Am Ende der abwechslungsreichen Zirkelstunde hat man ein effektives Ganzkörpertraining absolviert. Ob Muskelaufbau, Ausdauertraining, Verbesserung der Koordination oder Gewichtsreduktion - in den kleinen Zirkelgruppen steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund und die merkliche Verbesserung der körperlichen Fitness gibt es als Belohnung dazu. Bei Fragen rund um das Medical Fitness-Studio steht Ihnen das gesamte Team unter der Tel. Nr. 02641/801-300 gerne zur Verfügung. Weitere Infos erhalten Sie auch unter www.ahrresort.de.

Am Samstag, 10. März, bleibt das Ahr-Resort wieder besonders lang geöffnet: bis 3 Uhr am nächsten Morgen können sich die Gäste bei der 3. Langen Saunanacht entspannen. Nach dem Erfolg der ersten beiden langen Saunanächte laufen die Vorbereitungen für das nächste Veranstaltungshighlight im Ahr-Resort bereits auf Hochtouren. Das beliebte kostenlose

Aufgussprogramm, das stündlich besondere Entspannungs- und Dufterlebnisse bietet, und das FKK-Schwimmen im gesamten Badbereich ab 24 Uhr werden sicher wieder angeboten. Weitere Details zum Programm der 3. langen Saunanacht gibt es in der nächsten Ausgabe DER AHRTALER, am Info-Telefon unter 0 26 41 / 801 - 100 und online unter www.ahr-resort.de.

Alternativprogramm zum jecken Trubel Auch während der närrischen Tage bietet das Ahr-Resort Erholung und Entspannung Einfach schließen während der tollen Tage kommt für das Team des Ahr-Resort und der Ahr-Thermen nicht in Frage. Diese Orte der Entspannung und Erholung im Zentrum des Bad Neuenahrer Kurviertels bleiben auch an den Karnevalstagen für die Gäste geöffnet. Schließlich sind diese „Wohlfühl-Oasen“ die ideale Anlaufstelle für gestresste Karnevalisten, die sich nach langen Nächten mit entspannenden Massagen und

Kräuterbädern wieder fit machen lassen wollen. Auch überzeugte Karnevals-Verweigerer, die dem Trubel entfliehen wollen, wissen die vielseitigen Angebote des AhrResort in der harmonischen Wohlfühlatmosphäre zu schätzen. An allen Tagen ist das Ahr-Resort in der Felix Rütten Str. 3 von 9 bis 23 Uhr geöffnet. Mehr Infos: 0 26 41 / 801-100 oder www.ahr-resort.de

Lichttherapie gegen Winterdepression Überall wird darüber berichtet. Im Ahr-Resort Bad Neuenahr kann man es ausprobieren: Draußen hat die dunkle Jahreszeit begonnen und in uns selber ist alles ebenso düster. Schlapp, antriebs- und lustlos schleichen wir durch den Tag; die Winterde­ pression hat uns im Griff. Diese saisonale Depression - der „Winter-Blues“ - entsteht durch Lichtmangel und ist in unseren Breiten fast schon ein Volksleiden. Was tun bei den typischen Befindlichkeitsstörungen dieser Winterdepression, wenn Wohlbefinden, Leis­ tungsbereitschaft und alles andere auf Sparflamme reduziert ist?

Man kann dem Körper das geben, was er braucht und sich im Bad Neuenahrer Ahr-Resort regelmäßig eine Lichtdusche holen. Oft bringt schon eine halbe Stunde unter der 10.000 Lux Lampe spürbare Verbesserung der Leistungskraft und Stimmung. Die Lichttherapie bereichert passend zur düsteren Saison das Angebot im Ahr-Resort. Wer es ausprobieren will oder noch Fragen hat, be­kommt weitere Informationen und Termine unter der Telefonnummer 0 26 41 / 801-100 oder im Internet: www.ahr-resort.de.


20

Winzer

Die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G. ...

... ist seit Ihrer Gründung 1868 nicht nur die älteste Winzergenossenschaft der Welt sondern ebenfalls eine der innovativsten im Bereich der Rotweinbereitung. Heute gehören ihr 400 Mitglieder an, die insgesamt 140 Hektar Rebfläche bewirtschaften. Die durchschnittliche Jahresproduktion beträgt stolze 1,2 Millionen Flaschen. Die Hauptrebsorte mit ca. 65 % ist der Spätburgunder, gefolgt von Riesling mit ca. 15 %. Weiter wichtige Rebsorten sind Frühburgunder, Weißburgunder, Portugieser, Domina und Müller-Thurgau. Die Weine werden zu großen Teilen in den drei betriebenen Vinotheken in Mayschoß, Altenahr und Walporzheim verkauft.

K

aum irgendwo sind die Hänge so steil wie in dem 540 ha großen und nördlichsten Rotweinanbaugebiet Deutschlands - der Ahr. Die Weinbergslagen sind durch Schieferverwitterungsböden geprägt. iese lassen ein einmaliges mediterranes Mikroklima und damit unverwechselbares Geschmacksprofil in den Weinen entstehen. Inmitten dieser wildromantischen Region liegt die 1868 gegründete Winzergenossenschaft MayschoßAltenahr die sich wie keine andere Genossenschaft dem Rotwein und seiner Tradition verschrieben hat. In Mayschoß lädt die älteste Winzergenossenschaft der Welt zudem in zu einem Besuch in den historischen Weinfasskeller mit angeschlossenem Weinbaumuseum ein. Durch eine konsequente Qualitätspolitik in Weinberg und Keller zählt diese Genossenschaft heute zu den besten in Deutschland, welches in den letzten Jahren durch zahlreiche höchste Auszeichnungen eindrucksvoll bestätigt wurde. Bei vielfältigen Veranstaltungen, wie z.B. kulinarischen Weinproben mit Spitzenköchen, rund um den Wein kann man sich über das ganze Jahr von der Spitzenqualität der Mayschosser Gewächse überzeugen. (www.wg-mayschoss.de).


21

Winzer

Wein · Spirituosen · Tee · Pralinen · Feinkost

15

15 Ahr-Weingüter unter einem Dach

mal Ahr

täglicher Lieferservice zum Hotel · Präsent-Service Kreuzstraße 7a · 53474 Bad Neuenahr Fon 0 26 41 · 2 19 93 · Fax 0 26 41 · 20 68 79 E-mail: info@ahrland.de · Internet: www.ahrland.de Mo – Fr 9:30 – 18:30 Uhr · Sa 9:30 – 15:00 Uhr · April – Dez. So 14.30 – 17.30 Uhr

M

it dieser Qualitätsphilosophie hat man es geschafft im Jahr 2010 zur besten Winzergenossenschaft Deutschlands ausgezeichnet zu werden (Weinwirtschaft 14/10). Man belegt Platz 9 in der Liste der besten Weingüter Deutschlands im Weinguide der Deutschen Lebensmittel Gesellschaft und hat ganz aktuell im Oktober diesen Jahres den Bundesehrenpreis der DLG verliehen bekommen.

Wein

trifft

Leidenschaft

Walporzheimer Straße 173 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon: 0 26 41 / 3 47 63 www.weinmanufaktur-walporzheim.com

Paul Schumacher

1200 Hände

600 HERZEN

1 LEIDENSCHAFt

Vinothek Bad Neuenahr · Heerstr. 91–93 Bad Neuenahr-Ahrweiler · 0 26 41 / 94 72 - 0 Mo.–Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr Sa. 8.00 bis 12.00 Uhr

Weinproben aller Art: www.dagernova.de

Vinothek Dernau · Ahrweg 7 Dernau· 0 26 43 / 12 66 Mo.–Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr Sa., So. und feiertags: 10.00 bis 18.00 Uhr


22

i Ahrwein Spezial

Gourmet & Wein Feinschmeckerserie mit Top-Winzern, Spitzengastronomen und Edel-Destillateuren Bereits zum 17. Mal startet am Samstag, 21. Januar, die Auftaktgala zur Feinschmeckerserie Gourmet & Wein. Die Veranstaltung verspricht ein prunkvoller GalaAbend in stilvollem Ambiente zu werden - wie in den Vorjahren ist der Steigenberger Kurhaussaal Heimat der Eröffnungsgala. Winzer, Gastronomen und Destillateure laden in Zusammenarbeit mit dem Ahrwein e.V. zu kulinarischen Events, die Weingenuss, Gaumenfreunden und Kulturelles vereinen. Die heimischen Spit-

zengastronomen und Spitzenwinzer arrangieren in interessanten Liaisons Genusserlebnisse rund um Gourmet & Wein. Liebhaber ausgewählter Gaumenfreuden und exzellenter Weine können sich an diesem Abend das gesamte Spektrum hervorragender Ahrweine und exzellenter Spezialitäten auf der Zunge zergehen lassen. Mit einer Weinprobe zu Beginn des Abends erhalten die Gäste zunächst einen Vorgeschmack auf die anschließende Gala, die in Büffet-Form mit korrespondierenden

Weinen den Abend prägen wird. Die Get-Together-Party lässt die Gala in lockerer Atmosphäre ausklingen. Die Gala ist der Auftakt der Feinschmeckerserie Gourmet & Wein, die mit vielen über das ganze Jahr verteilten Einzelveranstaltungen den Ruf des Ahrtals als Genussregion weit über die Landesgrenzen hinaus trägt. Die besten Winzer aus Deutschlands Rotweinparadies Ahr, die etabliertesten Gastronomen der

gesamten Region sowie die vielfach ausgezeichneten Destillerien der Grafschaft - sie alle tragen zum Erfolg der Veranstaltungsreihe bei. Eintrittskarten zur Gourmet & Wein-Gala sind zum All-Inclusive-Preis von 139 € erhältlich. Reservierungen werden entgegen genommen beim Ahrwein e.V., Hauptstraße 80, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 0 26 41 / 91 71-0 oder unter info@ahrwein.de. www.ahrwein.de

Gourmet & Wein Leinenlos zur Einzel-Veranstaltungen 2012 Schlemmerreise 24. März , 17 Uhr Wein & Wandern für Gourmets Krausberghütte in Dernau 95 € pro Person Weingut H.J. Kreuzberg & Restaurant Prümer Gang Info: 0 26 43 / 16 91 24. März, 19 Uhr Kulinarische Reise entlang der Spitzenweinlagen 105 € pro Person Weingut Peter Kriechel & Restaurant Hohenzollern Info: 0 26 41 / 97 30 5. Mai , 16 Uhr Unterwegs auf Winzers Spuren Eine kulinarische Safari

durch die Weinberge 89 € pro Person Weingut Burggarten & Hotel Giffels Goldener Anker Info: 0 26 41 / 80 40 15. Juni, 19 Uhr Sommerabend im Weingut 59 € pro Person Weingut Sermann-Kreuzberg & Gasthaus Assenmacher Info: 0 26 43 / 90 16 46 17. November, 19 Uhr Genussreiche Streifzüge 95 € pro Person Weingut Sermann-Kreuzberg & Gasthaus Assenmacher Info: 0 26 43 / 18 48

mit SchlAhrvino und Vieux Sinzig „Mit allen Sinnen auf dem Rhein“ sind die Jungwinzer-Initiative SchlAhrVino sowie das GourmetRestaurant Vieux Sinzig und ihre Gäste wieder am Sonntag, 5. Februar. Die Mitfahrer treffen sich um 10 Uhr auf der Schloss Arenfels an der Uferpromenade Bad Breisig. Um 10.30 Uhr legt das Motorschiff dort ab und nimmt Kurs auf den Drachenfels. Zum Begrüßungssekt werden Vieux-Sinzig-Köstlichkeiten gereicht. Anschließend stellen die

SchlAhrVino-Winzer sich selbst, ihre Weinbaubetriebe und ihre Weine vor. Zum Neun-GängeMenü aus dem Vieux Sinzig, das die Teilnehmer auf dem Schiff einnehmen, gibt’s eine Weinprobe. Dazu und danach werden Mineralwasser, Kaffee und Digestif gereicht. Um 16 Uhr legt die Schloss Arenfels wieder in Bad Breisig an – Zeit für SchlAhrVinos und Vieux-Sinzig-Team, die Gäste zu verabschieden. Die Teilnahme kostet 89 €. Infos unter www.schlahrvino.de


23

Ahrwein Spezial

i

Gesprächskreis Ahrwein 2012 Zahlreiche Vorträge rund um den Wein

Zu Beginn des Jahres 2012 kann der Gesprächskreis Ahrwein wieder auf eine erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Nach 18 Veranstaltungen in den vergangenen drei Jahren verliert sich der Gesprächskreis Ahrwein aber nicht in schwer verständlichem Expertenwissen, sondern bleibt immer wieder für hinzugewonnene Weinfreundinnen und Weinfreunde verständlich. Der Gesprächskreis Ahrwein ist eine private, ehrenamtliche Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Mehrwert des Ahrweins herauszustellen. Leitbild sind das Terroir, d.h. eine umfassende Betrachtung des Lebensraums

und der Geschichte der Reben in der Wein- und Kulturlandschaft Ahr sowie die Auswirkungen des moderaten Weingenusses auf die Gesundheit des Menschen und richtet sich sowohl an Weingenießer, die als Gäste das Ahrtal besuchen, wie auch engagierte Winzer, Kellermeister, Ärzte und Kaufleute. Jede Veranstaltung enthält drei Teile. Der erste Teil behandelt ein bestimmtes Leitthema. Im zweiten Teil vermitteln erfahrenen Winzer und Kellermeister den aktuellen Jahrgangsbericht aus Weinberg und Keller. In den dritten Teil kann sich dann jeder der Anwesenden einbringen. Diese Diskussionen geben den Veranstaltungen immer einen belebenden Abschluss. Über ein völlig neues, in die Zukunft gerichtetes Thema wird Paul Gieler, Winzer und Regierungsdirektor a.D. im ersten Gesprächskreis des Jahres 2012 am 14. Februar um 19 Uhr im Weingut Sonnenberg in Bad Neuenahr

referieren. Kernstück seines auf den ökologischen Weinbau gerichteten Referats „Piwi am Weinhimmel“ sind die in der Fachsprache als Piwis bezeichneten Rebsorten. Dabei handelt es sich um pilzwiderstandfähige Reben, eine Einkreuzung zwischen pilzresistenten Amerikanerreben und den weingebenden europäischen Arten. Daraus geht auch hervor, dass diese Rebsorten nicht gentechnologisch, das heißt ohne Gentransfer, gezüchtet wurden. Neue Rebsorten müssen einerseits klare Vorteile für den Winzer bringen, andererseits werden Umweltleistungen vom Verbraucher kostenfrei erwartet. Überzeugende weinbauliche Sorteneigenschaften müssen darüber hinaus zusammengehen mit guter Aromaausprägung und akzeptablem Weingeschmack. Unter den bisher getesteten Rebsorten kann der Rebsorte Regent bei den Rotweinen und dem Johanniter bei den Weißweinen diese Kombination bescheinigt werden. Aber stellen

sie die Zukunft des Ahrweinanbaues dar oder würden sie sogar das bekannte Weinprofil des Ahrweines zerstören? Weitere Referenten des Gesprächskreises 2012 sind Dr. med. Gerhard Kreuter, Chefarzt a.D. und Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Weinakademie, Reinhold Kurth, Weinbautechniker beim Weingut Maibachfarm, Marc Linden, Winzermeister und Inhaber des Weingutes Sonnenberg sowie weitere Kellermeister aus den Winzergenossenschaften. Auch wird Herr Prof. Dr. Georg Schwedt als profunder Kenner von Johann Wolfgang von Goethe zum Thema „Goethe und Wein“ referieren und die Deutsche Weinkönigin 2010/2011 Mandy Großgarten wird beim nächsten Termin am 24. April über ihre Erfahrungen als Deutsche Weinkönigin berichten. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei. Weitere Infos: 0 26 41 / 3 67 82

Nasenkorrekturen Sie suchen eine optimale Methode, um Gesicht, Brust, Bauch oder andere Problemzonen wieder in Form zu bringen? Sie wünschen medizinische Kompetenz und erstklassige Betreuung? Dann sind unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre idealen Ansprechpartner. Ärztliche Leitung: Dr. Annette Hortling Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

www.moser-kliniken.de

Augenlid-Straffung

Nasenkorrekturen

S t i r n l i f t i n g

Ohrenkorrektur

F a c e l i f t i n g

Faltenbehandlung

H a l s s t r a f f u n g

Brustkorrekturen

Bauchstraffung

Fettabsaugung

Oberschenkelstraffung

Eigenhaarverpflanzung

Info-Mappe gleich kostenfrei anfordern

02 28 - 31 88 88 Im Mühlenbach 2 53127 Bonn


24

i Veranstaltungen

Veranstaltungen Sonntag, 1.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 10.30 Uhr Konzert im Park - Matinée Konzerthalle im Kurpark 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 17.00 Uhr Festliches Neujahrskonzert St. Laurentius Ahrweiler Orgelkonzert „ 4 Hände + 4 Füße“ Christoph Grohmann und Klaus-Dieter Holzberger 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

♦ Rech Krippenausstellung, s. S. 11

Montag, 2.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.00 - 16.00 Uhr Informationsstunde der Rheuma-Liga Fachklinik Jülich Info: 0 26 41 / 801-0 20.00 Uhr Klaviersoirée mit Tommy Geller Konzerthalle im Kurpark

♦ Rech Krippenausstellung, s. S. 11

Dienstag, 3.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 19.30 Uhr Die goldenen zwanziger Jahre Konzerthalle im Kurpark, s.S. 8

♦ Rech

Fackelwanderung und Bunkermenü, 39 € p.P., Anmeldung: 0 26 41 / 91 67 61 17.00 Uhr Vortrag „Bluthochdruck“ Referent: Dr. Heinz-Jürgen Krönke, Chefarzt des Steigenberger Kursanatoriums, Historisches Thermal-Badehaus, s.S. 18 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

♦ Grafschaft-Lantershofen Jazz ohne Stress, s.S. 8

Samstag, 7.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 14.00 Uhr „In Vino VeritasIm Wein liegt die wAHRheit“ Lügenführung durch Ahrweiler 9,50 € p.P., Treff: Tourist-Info, Blankartshof 1, inkl. 3 Weinen + Weinglas, Info: 0 26 41 / 91 71 0 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.00 Uhr Schnupperroulette Spielbank Bad Neuenahr Info: 0 26 41 / 75 75-0

♦ Grafschaft-Lantershofen Jazz ohne Stress, s.S. 8

Sonntag, 8.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

15.30 Uhr Lieder von Herzen - Holger Queck Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12 16.00 Uhr „Stellen Sie uns auf die Weinprobe“ Kellerführung mit 4er Weinprobe Dagernova Weinmanufaktur Heerstraße 91-93, 5 € p. P. Info: 0 26 41 / 94 72-10

10.00 Uhr Briefmarken und Münzen Tausch-und Infotage Villa Sibilla, Tel. 0 26 42 / 98 07 96 10.30 Uhr Konzert im Park - Matinée Konzerthalle im Kurpark 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 16.00 Uhr Benefizkonzert Bundesschützen Musikkorps Kleinenbroich St. Laurentius Ahrweiler 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

Freitag, 6.1.

♦ Rech

Krippenausstellung, s. S. 11

Mittwoch, 4.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler Tipp für heute: siehe Seite 30-34

Donnerstag, 5.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 16.00 Uhr KonspirAHRtiv Wanderung, Besichtigung Bunker,

Krippenausstellung, s. S. 11

im Januar/Februar 2012 Montag, 9.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.00-16.00 Uhr Informationsstunde der Rheuma-Liga Fachklinik Jülich Info: 0 26 41 / 801-0 20.00 Uhr Klaviersoirée mit Tommy Geller Konzerthalle im Kurpark

Dienstag, 10.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 19.30 Uhr Neujahrskonzert 2012 Musikvereinigung Bad NeuenahrAhrweiler 1910 e.V. Konzerthalle im Kurpark, s.S. 5

Mittwoch, 11.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29

Donnerstag, 12.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.30 Uhr Lieder von Herzen - Holger Queck Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12 16.00 Uhr „Stellen Sie uns auf die Weinprobe“ Kellerführung mit 4er Weinprobe Dagernova Weinmanufaktur Heerstraße 91-93, 5 € p.P. Info: 0 26 41 / 94 72-10 19.30 Uhr „Schmerzende Beine, mangelnde Durchblutung: wie kann geholfen werden?“ Villa Sibilla, Referent: Dr. med. Ulrich Baur, ärztl. Leiter des Gefäßzentrums, Eintritt frei

Freitag, 13.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 16.00 Uhr KonspirAHRtiv Wanderung, Besichtigung Bunker, Fackelwanderung und Bunkermenü, 39 € p.P., Anmeldung: 0 26 41 / 91 67 61 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

♦ Sinzig-Westum

Samstag, 14.1.

Gemeinschaftskonzert MGV Eintracht Westum und Kirchenchor Cäcilia St. Peter Westum Info: 0 26 42 / 61 84

14.00 Uhr „In Vino VeritasIm Wein liegt die wAHRheit“ Lügenführung durch Ahrweiler

♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

9,50 € p.P., Treff: Tourist-Info, Blankartshof 1, inkl. 3 Weinen + Weinglas, Info: 0 26 41 / 91 71 0 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.00 Uhr Schnupperroulette Spielbank Bad Neuenahr Info: 0 26 41 / 75 75-0

Sonntag, 15.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 10.30 Uhr Konzert im Park - Matinée Konzerthalle im Kurpark 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

♦ Rech Krippenausstellung, s. S. 11

Montag, 16.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.00 - 16.00 Uhr Informationsstunde der Rheuma-Liga Fachklinik Jülich Info: 0 26 41 / 801-0 20.00 Uhr Klaviersoirée mit Tommy Geller Konzerthalle im Kurpark

Dienstag, 17.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 19.30 Uhr Tenöre4you Konzerthalle im Kurpark, s.S. 10

Mittwoch, 18.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29

Donnerstag, 19.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.30 Uhr Lieder von Herzen - Holger Queck Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12 16.00 Uhr „Stellen Sie uns auf die Weinprobe“ Kellerführung mit 4er Weinprobe Dagernova Weinmanufaktur Heerstraße 91-93, 5 € p. P. Info: 0 26 41 / 94 72-10 20.00 Uhr Wiener Klassik Theater im Kurhaus, s.S. 10


25

Veranstaltungen

i

Info-Telefon: 0 26 41/91 71-0 Freitag, 20.1.

♦ Rech

♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

Krippenausstellung, s. S. 11

13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 16.00 Uhr KonspirAHRtiv Wanderung, Besichtigung Bunker, Fackelwanderung und Bunkermenü, 39 € p.P., Anmeldung: 0 26 41 / 91 67 61 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

Montag, 23.1.

Samstag, 21.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 14.00 Uhr „In Vino VeritasIm Wein liegt die wAHRheit“ Lügenführung durch Ahrweiler 9,50 € p.P., Treff: Tourist-Info, Blankartshof 1, inkl. 3 Weinen + Weinglas, Info: 0 26 41 / 91 71 0 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 18.00 Uhr Gourmet & Wein-Gala Kurhaussaal Bad Neuenahr, s.S. 22 18.00 Uhr Crime & Wine Vol. I Weingut Sonnenberg, s.S. 11 19.30 Uhr Prunksitzung der KG Blau-Weiss Neuenahrer Schinnebröder e.V. Konzerthalle im Kurpark, s. S. 7 20.00 Uhr Schnupperroulette Spielbank Bad Neuenahr Info: 0 26 41 / 75 75-0

♦ Sinzig Sinziger Schlosskonzert Aus dem Böhmerwald Klavierduo Invia, s.S. 9

Sonntag, 22.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 10.30 Uhr Konzert im Park - Matinée Konzerthalle im Kurpark 14.00 Uhr Ohrwürmerkonzert, s. S. 8 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.00 Uhr Geistliche Abendmusik Orchester des Kreises Ahrweiler St. Laurentius Ahrweiler

♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.00 - 16.00 Uhr Informationsstunde der Rheuma-Liga Fachklinik Jülich Info: 0 26 41 / 801-0 20.00 Uhr Klaviersoirée mit Tommy Geller Konzerthalle im Kurpark

Dienstag, 24.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 19.30 Uhr Trude träumt von Afrika Konzerthalle im Kurpark, s.S. 9

Mittwoch, 25.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung, Treff: Bahnhof Bad Neuenahr, s.S. 29

Donnerstag, 26.1.

Im Wein liegt die wAHRheit“ Lügenführung durch Ahrweiler 9,50 € p.P., Treff: Tourist-Info, Blankartshof 1, inkl. 3 Weinen + Weinglas, Info: 0 26 41 / 91 71 0 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.00 Uhr Schnupperroulette Spielbank Bad Neuenahr Info: 0 26 41 / 75 75-0

Sonntag, 29.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 10.30 Uhr Konzert im Park - Matinée Konzerthalle im Kurpark 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

♦ Rech

15.30 Uhr Lieder von Herzen - Holger Queck Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12 16.00 Uhr „Stellen Sie uns auf die Weinprobe“ Kellerführung mit 4er Weinprobe Dagernova Weinmanufaktur Heerstraße 91-93, 5 € p. P. Info: 0 26 41 / 94 72-10

Krippenausstellung, s. S. 11

Freitag, 27.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 16.00 Uhr KonspirAHRtiv Wanderung, Besichtigung Bunker, Fackelwanderung und Bunkermenü, 39 € p.P., Anmeldung: 0 26 41 / 91 67 61 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.30 Uhr Nachtwächterführung durch Ahrweiler Treff: Tourist-Information Ahrweiler, Blankartshof 1, 1,5 bis 2 Stunden, 6,50 € p.P. Info: 026 41 / 91 71 0

Samstag, 28.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 14.00 Uhr „In Vino Veritas -

Montag, 30.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.00 - 16.00 Uhr Informationsstunde der Rheuma-Liga Fachklinik Jülich Info: 0 26 41 / 801-0 20.00 Uhr Klaviersoirée mit Tommy Geller Konzerthalle im Kurpark

Dienstag, 31.1. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 19.30 Uhr Jeckediz - Ich föhle Kölsch Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12 19.30 Uhr 41. Große Prunksitzung Theater im Kurhaus

Mittwoch, 1.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung, Treff: Bahnhof Bad Neuenahr, s.S. 29 19.30 Uhr Vortrag: Ein Europäer namens Peter Joseph Lenné Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12

Donnerstag, 2.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.30 Uhr Lieder von Herzen - Holger Queck Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12

Kosmetikstudio Petra Schmidthals

Unser Angebot für Sie

BeautyArrangement „Winterzauber“

• Tiefenreinigung • Micro Peeling • Hyaluronsäure + Ultraschall • glättende Gesichtsmassage • Sauerstoffmaske • + gratis 1 Manicure Dauer 75 min.

nur

49,– €

ein

Gutsch

heit Schönenken versch

Ahrstraße 9 · Bad Neuenahr „kleine Fußgängerzone“ zwischen Platz an der Linde und Hauptstraße

Telefon 0 26 41/90 32 31


26

i Veranstaltungen

Veranstaltungen 16.00 Uhr „Stellen Sie uns auf die Weinprobe“ Kellerführung mit 4er Weinprobe Dagernova Weinmanufaktur Heerstraße 91-93, 5 € p.P. Info: 0 26 41 / 94 72-10

Freitag, 3.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 16.00 Uhr KonspirAHRtiv Wanderung, Besichtigung Bunker, Fackelwanderung und Bunkermenü, 39 € p.P., Anmeldung: 0 26 41 / 91 67 61 17.00 Uhr Vortrag „Zirkeltraining“ Referent: Yann L‘Hermitte, Leiter Medical Fitness-Studio, Historisches Thermal-Badehaus, s.S. 18 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

Samstag, 4.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 14.00 Uhr „In Vino Veritas Im Wein liegt die wAHRheit“ Lügenführung durch Ahrweiler 9,50 € p.P., Treff: Tourist-Info, Blankartshof 1, inkl. 3 Weinen + Weinglas, Info: 0 26 41 / 91 71 0 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.00 Uhr Schnupperroulette Spielbank Bad Neuenahr Info: 0 26 41 / 75 75-0

Sonntag, 5.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 10.00 Uhr Briefmarken und Münzen Tausch-und Infotage Villa Sibilla, Bad Neuenahr Tel. 0 26 42 / 98 07 96 10.30 Uhr Konzert im Park - Matinée Konzerthalle im Kurpark 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

♦ Rech Krippenausstellung, s. S. 11

Montag, 6.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

im Februar 2012 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

Samstag, 11.2.

15.00 - 16.00 Uhr Informationsstunde der Rheuma-Liga Fachklinik Jülich Info: 0 26 41 / 801-0 20.00 Uhr Klaviersoirée mit Tommy Geller Konzerthalle im Kurpark

♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dienstag, 7.2.

15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 19.30 Uhr Jacques Berndorf & Christian Willisohn Konzerthalle im Kurpark, s.S. 10

Mittwoch, 8.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

14.00 Uhr „In Vino Veritas Im Wein liegt die wAHRheit“ Lügenführung durch Ahrweiler 9,50 € p.P., Treff: Tourist-Info, Blankartshof 1, inkl. 3 Weinen + Weinglas, Info: 0 26 41 / 91 71 0

18.00 Uhr Crime & Wine Vol. II Weingut Sonnenberg, s.S. 11 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

13.00 Uhr Terrainwanderung, Treff: Bahnhof Bad Neuenahr, s.S. 29

20.00 Uhr Schnupperroulette Spielbank Bad Neuenahr Info: 0 26 41 / 75 75-0

Donnerstag, 9.2.

♦ Sinzig

♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sinziger Schlosskonzert Jüdische Komponisten – Klavierabend mit Menachem Har-Zahav, s.S. 9

15.30 Uhr Lieder von Herzen - Holger Queck Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12 16.00 Uhr „Stellen Sie uns auf die Weinprobe“ Kellerführung mit 4er Weinprobe Dagernova Weinmanufaktur Heerstraße 91-93, 5 € p. P. Info: 0 26 41 / 94 72-10 19.30 Uhr „Schmerzende Beine, mangelnde Durchblutung: wie kann geholfen werden?“ Villa Sibilla, Referent: Dr. med. Ulrich Baur, ärztl. Leiter des Gefäßzentrums, Eintritt frei

♦ Sinzig 19.00 Uhr Turmgespräch im Schloss Sinzig Wein und Gesundheit im Blickpunkt der Medizin Referent: Dr. Gerhard Kreuter Info: 0 26 42 / 4 56 01

Freitag, 10.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 16.00 Uhr KonspirAHRtiv Wanderung, Besichtigung Bunker, Fackelwanderung und Bunkermenü, 39 € p.P., Anmeldung: 0 26 41 / 91 67 61

Sonntag, 12.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 10.30 Uhr Konzert im Park - Matinée Konzerthalle im Kurpark

Mittwoch, 15.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung, Treff: Bahnhof Bad Neuenahr, s.S. 29 19.30 Uhr „Wenn dat Trömmelche jeht …“ Konzerthalle im Kurpark, s.S. 6

Donnerstag, 16.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.30 Uhr Lieder von Herzen - Holger Queck Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12 16.00 Uhr „Stellen Sie uns auf die Weinprobe“ Kellerführung mit 4er Weinprobe Dagernova Weinmanufaktur Heerstraße 91-93, 5 € p. P. Info: 0 26 41 / 94 72-10

Freitag, 17.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 16.00 Uhr KonspirAHRtiv Wanderung, Besichtigung Bunker, Fackelwanderung und Bunkermenü, 39 € p. P., Anmeldung: 0 26 41 / 91 67 61 19.00 Uhr 22. Große Hutsitzung, s. S. 6 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

Samstag, 18.2.

19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

14.00 Uhr „In Vino VeritasIm Wein liegt die wAHRheit“ Lügenführung durch Ahrweiler 9,50 € p.P., Treff: Tourist-Info, Blankartshof 1, inkl. 3 Weinen + Weinglas, Info: 0 26 41 / 91 71 0 9,50 €, Info: 0 26 41 / 9 17 10“ 14.11 Uhr Karnevalsumzug Heimersheim 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.00 Uhr Schnupperroulette Spielbank Bad Neuenahr Info: 0 26 41 / 75 75-0

Montag, 13.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.00 - 16.00 Uhr Informationsstunde der Rheuma-Liga Fachklinik Jülich Info: 0 26 41 / 801-0 20.00 Uhr Klaviersoirée mit Tommy Geller Konzerthalle im Kurpark

Dienstag, 14.2. ♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler 19.00 Uhr Gesprächskreis Ahrwein Paul Gieler: „Piwi´s am Weinhimmel?“ Weingut Sonnenberg, s.S. 23

♦ Bad Neuenahr-Ahrweiler

♦ Blankenheim Blankenheimer Geisterzug und Geisterball, s.S. 7


27

Veranstaltungen

Info-Telefon: 0 26 41/91 71-0 Sonntag, 19.2. ♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler 10.30 Uhr Konzert im Park - MatinÊe Konzerthalle im Kurpark 14.11 Uhr Karnevalsumzug Bad Neuenahr 15.11 Uhr Karnevalsumzug Walporzheim 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.00 Uhr Die Gala-Nacht der Stars Theater im Kurhaus, s.S. 6

Montag, 20.2. ♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler 14.11 Uhr Karnevalsumzug Ahrweiler 20.00 Uhr KlaviersoirĂŠe mit Tommy Geller Konzerthalle im Kurpark 20.00 Uhr Orgelkonzert „Die heitere Orgel“ St. Laurentius Ahrweiler

Dienstag, 21.2. ♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler 14.11 Uhr Karnevalsumzug Bachem

Mittwoch, 22.2. ♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark s.S. 29

Donnerstag, 23.2. ♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.30 Uhr Lieder von Herzen - Holger Queck Konzerthalle im Kurpark, s.S. 12 16.00 Uhr „Stellen Sie uns auf die Weinprobe“ KellerfĂźhrung mit 4er Weinprobe Dagernova Weinmanufaktur HeerstraĂ&#x;e 91-93, 5 â‚Ź p. P. Info: 0 26 41 / 94 72-10 20.00 Uhr Wiener Klassik Theater im Kurhaus, s.S. 10

Freitag, 24.2. ♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler 13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

16.00 Uhr KonspirAHRtiv Wanderung, Besichtigung Bunker, Fackelwanderung und Bunkermenß, 39 ₏ p.P., Anmeldung: 0 26 41 / 91 67 61 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.30 Uhr Nachtwächterfßhrung durch Ahrweiler Treff: Tourist-Information Ahrweiler, Blankartshof 1, 1,5 bis 2 Stunden, 6,50 ₏ p.P. Info: 026 41 / 91 71 0

Samstag, 25.2. ♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler 10.00 - 17.00 Uhr 1. Spätburgunder Symposium s. S. 14 14.00 Uhr „In Vino Veritas Im Wein liegt die wAHRheit“ LĂźgenfĂźhrung durch Ahrweiler 9,50 â‚Ź p. P., Treff: Tourist-Info, Blankartshof 1, inkl. 3 Weinen + Weinglas, Info: 0 26 41 / 91 71 0 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 20.00 Uhr 1. Spätburgunder Symposium GroĂ&#x;er Gala-Abend, s.S. 14 20.00 Uhr Schnupperroulette Spielbank Bad Neuenahr Info: 0 26 41 / 75 75-0

im Weinkeller und FaĂ&#x;probe Winzergenossenschaft MayschoĂ&#x; Info: 0 26 43 / 93 60 - 0

10.00 - 17.00 Uhr 1. Spätburgunder Symposium, s.S. 14 10.30 Uhr Konzert im Park - MatinĂŠe Konzerthalle im Kurpark 14.00 Uhr FrauenfuĂ&#x;ball-Bundesliga Apollinarisstadion Bad Neuenahr SC 07 Bad Neuenahr VFL Wolfsburg 15.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark 19.30 Uhr Konzert im Park Konzerthalle im Kurpark

Montag, 27.2. ♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler 15.00 - 16.00 Uhr Informationsstunde der Rheuma-Liga Fachklinik Jßlich Info: 0 26 41 / 801-0 20.00 Uhr KlaviersoirÊe mit Tommy Geller Konzerthalle im Kurpark

Dienstag, 28.2. ♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler 19.30 Uhr Dia-Multivision „Traumpfade“ Konzerthalle im Kurpark, s.S. 13

14.00 Uhr Wandern und Brennen Wanderung mit Imbiss und Verkostung, 5-Gang-MenĂź

13.00 Uhr Terrainwanderung Treff: Kurpark, s.S. 29

♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler

Nordic Walking – Laufen – Walken

♌ Mittwoch 18.30 Uhr Lauf- und Nordic Walking-Treff

')

% ' # %!

♌ Bad Neuenahr-Ahrweiler

Mittwoch, 29.2.

19.00 Uhr Walking-Treff / NordicWalking-Treff TV06 Bad Neuenahr Gymnastikhalle WeststraĂ&#x;e Info: 0 26 41 / 25185 19.00 Uhr Lauftreff Hemmessen des TuS Ahrweiler Mehrgenerationenhaus Info: 0 26 41 / 3 43 03

'

Sonntag, 26.2.

♌ MayschoĂ&#x;

♌ Dienstag

i

FĂźr Jedermann Sportteufelchen, AhrstraĂ&#x;e 8, Bad Neuenahr, Info: 0 26 41 / 20 32 99 19.00 Uhr Lauftreff Ahrweiler fĂźr Anfänger und Fortgeschrittene Ahrtor in Ahrweiler Info: 0 26 41 / 2 64 83

♌ Samstag 14.00 Uhr Lauf- und Nordic Walking-Treff FĂźr Jedermann Sportteufelchen, AhrstraĂ&#x;e 8, Info: 0 26 41 / 20 32 99

 *!&  ' "%! ))%  ! *!'%% %'"! ) )%" ")"%$ %!  %! *!%$

* ' ') * !  ! 

+)%!"

,,,$'*$


28

i Freizeittipps

Blankenheim an der Ahr – Erholen zwischen Grafenburg und Ahrquelle Schatzkammer der Natur, Geschichte und Kunst

Das Ahrstädtchen Blankenheim und weitere 16 Orte laden auch im Winter zu unternehmungslustigen Tagesausflügen und erholsamen Kurz- und Urlaubsaufenthalten ein. Im historischen Ortskern erwarten den Besucher die Ahrquelle, alte Stadttoranlagen, eine spätgotische Pfarrkirche und urige Fachwerkbauten in romantischen Winkeln und Gassen. Im Eifelmuseum Blankenheim, dem Regionalmuseum für Naturkunde und Kulturgeschichte,

befinden sich Dauer- und Wechselausstellungen, aktuell Malerei, Holzschnitt und Wachstechnik unter dem Titel „Lebensspuren“ der Künstlerin Marlene Schumacher. Das historische Karnevalsmuseum im Georgstor erläutert eindrucksvoll 400-jähriges Blankenheimer Karnevalsbrauchtum, im Besonderen den Blankenheimer Geisterzug (siehe dazu auch Seite 7). Mit dem Tiergartentunnel – der mittelalterlichen Wasserversor-

gung zur Grafenburg- verfügt Blankenheim über ein Technikdenkmal von europäischer Bedeutung. Naturfreunde können sich auf den Wanderwegen rund um Blankenheim austoben: u. a. machen Eifelsteig und Jakobspilgerweg Station in Blankenheim. Unter dem Motto „Naturerlebnisgebiet Oberes Ahrtal“ können Wunder der Natur entlang 400 km markierter Wanderwege

entdeckt werden. Beispielsweise blühen in Nordrhein-Westfalens größtem Wacholdernaturschutzgebiet „Lampertstal“ von Frühjahr bis Herbst Orchideen, Küchenschellen, Enziane oder Herbstzeitlose. Nähere Informationen zu den einzelnen Freizeittipps erhalten Sie bei der Touristinformation Blankenheim, Tel. 0 24 49 / 87-222 oder 87-223, touristinfo@blankenheim.de

Das Ahrtal – Von der Quelle bis zur Mündung


29

Freizeittipps i

Terrainwanderungen im Januar und Februar Mittwoch, 11.1., 13.00 Uhr ab Kurpark - Ahruferweg Heimersheim - Ehlinger Köpfchen - Mühlenberg Bad Bodendorf - Einkehr Rückfahrt mit DB nach Bad Neuenahr (ca. 10 km).

Freitag, 3.2., 13.00 Uhr ab Kurpark - Ahruferweg Bachem - Ahrweiler Adenbachviadukt Winzerkapelle - Lantershofen - Einkehr - Rotweinwanderweg Bad Neuenahr (ca. 11 km).

Freitag, 13.1., 13.00 Uhr ab Kurpark - Dahliengarten - Bachem - Calvarienberg Maibachklamm/Roderschen Walporzheim - Einkehr Bad Neuenahr (ca. 10 km).

Mittwoch, 8.2., 13.00 Uhr ab Bahnhof Bad Neuenahr Rotweinwanderweg Hemmessener Hütte Rotweinwanderweg - Kapelle Karweiler - Flugplatz Bengener Heide - Einkehr Bad Neuenahr (ca. 8 km).

Freitag, 18.1., 13.00 Uhr ab Kurpark - Klarissenkloster - Lennéweg - Berg und Turm Neuenahr - Graf-Otto-Weg Johannisberg - Einkehr Kurpark (ca. 8 km). Freitag, 20.1., 13.00 Uhr ab Kurpark - Bergstraße Rotweinwanderweg - Kapellchen Karweiler - Flugplatz Bengener Heide - Heppingen - Einkehr Bad Neuenahr (ca. 9 km). Mittwoch, 25.1., 13.00 Uhr ab Bahnhof Bad Neuenahr mit DB nach Rech - SaffenburgSattel - Mayschoß - Rotweinwanderweg - Rech - Einkehr - Rückfahrt mit DB nach Bad Neuenahr (ca. 9 km). Freitag, 27.1., 13.00 Uhr ab Kurpark - Dahliengarten Amseltal - Karlskopf Lourdeskapelle - Bachem Dahliengarten - Einkehr Kurpark (ca. 8 km). Mittwoch, 1.2., 13.00 Uhr ab Bahnhof Bad Neuenahr mit DB nach Altenahr - Langfigtal - Ahruferweg bis zur St. AnnaBrücke/Laach - Laacher Berg - Winzerwirtschaftsweg nach Mayschoß - Einkehr Rückfahrt mit DB nach Bad Neuenahr (ca. 9 km).

Freitag, 10.2., 13.00 Uhr ab Kurpark - Beul - Wolfskaul - Graf-Otto-Weg - Lennéweg Waldkletterpark - Niessenweg Bad Neuenahr - Einkehr (ca. 8 km).

Mittwoch, 29.2, 13.00 Uhr ab Bahnhof Bad Neuenahr mit DB nach Walporzheim Aussichtspunkt Bunte Kuh Alter Weg Richtung Marienthal Alle Wanderungen (inkl. Einkehr) enden um ca. 17.30 Uhr und sind ohne größere Probleme zu gehen. Teilnahmegebühr: mit Kurkarte frei, ohne Kurkarte 5 € Für die Teilnahme an den Wanderungen sind geeignete Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. Gewandert wird bei jedem Wetter.

i

- Rotweinwanderweg Altenwegshof - Einkehr mögliche Rückfahrt ab Bahnhof Ahrweiler Markt mit DB nach Bad Neuenahr (ca. 7,5 km). Keine Anmeldung notwendig. Die Fahrten mit DB werden mit Gruppenfahrschein durchgeführt und gesondert bezahlt. Teilnahme auf eigene Gefahr. Ihre Kurverwaltung Bad Neuenahr und Ihre Wanderführer Wolfgang Pechtold, Horst Saame. Änderungen vorbehalten.

Mittwoch, 15.2., 13.00 Uhr ab Bahnhof Bad Neuenahr mit DB nach Rech - Rotweinwanderweg - Dernau Marienthal - Einkehr - Dernau Rückfahrt mit DB nach Bad Neuenahr (ca. 9 km). Freitag, 17.2., 13.00 Uhr ab Kurpark - Ahruferweg Lohrsdorf - Rotweinwanderweg unterhalb Landskrone Heppingen - Ahruferweg Bad Neuenahr - Tennishalle Einkehr (ca. 10 km). Mittwoch, 22.2., 13.00 Uhr ab Kurpark - Dahliengarten Bachem - Calvarienberg Walporzheim - Einkehr Ahruferweg Bad Neuenahr (ca. 10 km). Freitag, 24.2., 13.00 Uhr ab Kurpark - Bergstraße Rotweinwanderweg Lantershofen - Ahrweiler Bachem - Bad Neuenahr Einkehr (ca. 8,5 km).

Gesund und fit durch Terrainwanderungen Oft sind es die einfachen Dinge, die eine große Wirkung erzielen, das gilt auch und gerade für die Gesundheit. Zu diesen Dingen gehört das Wandern. Sanftes Muskel- und Ausdauertraining in sauberer Luft, die je nach Jahreszeit immer wieder anders duftet, Klimareize wie Wärme in den sonnenbestrahlten Weinbergen des Ahrtals oder kühler Wind auf den umliegenden Höhen, wechselnde Herausforderungen an den Kreislauf bei An- und Abstiegen – all das macht nicht nur Freude, sondern trägt z.B. zum Erfolg einer Kur und zur Erhaltung der Gesundheit wesentlich bei. Und das bieten die „Terrainwanderungen“ der Kurverwaltung Bad Neuenahr, unter kundiger Leitung geführt und angereichert mit gesundheitlichen Tipps. Das ganze Jahr über erwarten die Wanderführer jeden Mittwoch und Freitag um 13.00 Uhr die Teilnehmer und starten in gemäßigtem Tempo, das niemanden überfordert und sich gerade des-

halb wohltätig auf die Gesundheit auswirkt. Mittwochs erkunden die Wanderer das Ahrtal, freitags führen die Touren rund um die Kurstadt jeweils mit Start und Ziel am Kurpark. Mit einer Einkehr endet die Wanderung nach ca. 2 ½ Stunden. Zeit genug, um danach die vielfältigen Angebote des Kurparks zu nutzen, da in der Gebühr von 5 € pro Wanderung der Kurpark-Eintritt enthalten ist. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch eines „Konzerts im Park“ oder in der warmen Jahreszeit mit einer erfrischenden Runde Wassertreten im Kneipp-Bereich? Für Kurkartenbesitzer ist die Teilnahme an den Wanderungen frei. Die neue Wandersaison bietet ab Mittwoch, 11. Januar Gelegenheit, dem Weihnachtsspeck den Kampf anzusagen und die Fitness zu stärken. Übrigens: Treffpunkte, Startzeiten und Routen der Terrainwanderungen sind zuverlässig dem Internet unter www.kurverwaltungbad-neuenahr.de zu entnehmen.


30

i Freizeitangebote i

Freizeitangebote von A-Z AhrtalTourismus Bad NeuenahrAhrweiler e.V. Hauptstraße 80 in Bad Neuenahr und Blankartshof 1 in Ahrweiler, Tel. 02641/9171-0 Öffnungszeiten Touristinformation: Mo.-Fr. 9-17.30 Uhr Telefonzentrale: 8-18 Uhr Sa., So. u. Feiertage 10-15 Uhr www.ahrtal.de Beratung, Touristische Infos, Wander- und Radkarten, Souvenirs, Buchungen und Kartenvorverkauf

Ahrtal-Express Bad Neuenahr-Ahrweiler Rundfahrten zwischen Bad Neuenahr und Ahrweiler Sa./So. 9.30-17 Uhr weitere Fahrten auf Anfrage Info: 0171/4451525 www.ahrtal-express.de

Bibliothek Bad Neuenahr-Ahrweiler Stadtbibliothek, Willibrordusstr. 1, Stadtteil Bad Neuenahr Tel. 02641/29258, Mo.-Fr. 15-19 Uhr, Di. u. Do. 10-12 Uhr

Bogenschießen Bad Neuenahr-Ahrweiler Hallensaison: Berufsbildende Schule 1.10.-31.3., Di. 20-22 Uhr, Fr. 19-22 Uhr Ausrüstung erforderlich Tel. 02643/7791 www.tus-ahrweiler.de

Sinzig 30-90 Meter Distanz Ausrüstung erforderlich Info: 02642/41687

Kirchsahr Altenahrer Bogenjagd Waldparcours mit aus Kunststoff nachgebildeten, einheimischen Tieren Info: 02643/900640

Mayschoß

Saffenburg frei zugängliche Burgruine

Niederdürenbach-Hain

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Burgruine Olbrück Di.-So. 10-18 Uhr 1. März - 1. November Tel. 02636/19433

Campingplätze Infos über Campingplätze und Wohnmobilstationen beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/91710

Dokumentationsstätte Regierungsbunker siehe Museen

Eifelverein

Ausflugsfahrten

Eifel Destillerie P. J. Schütz Tel. 02641/94920 www.eifel-destillerie.de

individuelle Ausflugsfahrten für Gäste und Bürger des Ahrtals, Halbtagesausflug oder Tagesfahrt mit Fahrservice Infos beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0

Ernährungsberatung

Bridge

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ballon fahren

Burg Are frei zugängliche Burgruine

Quelle in Blankenheim Mündungsaue nach 89 km bei Sinzig in den Rhein

AhrWeinForum siehe Museen

Angeln www.fischerei-verband-ahr.de Weitere Infos zu Angelmöglichkeiten und Tageskarten beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0

Infos und Buchung beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0

Bad Neuenahr-Ahrweiler 1. Pétanque Club Bad Neuenahr-Ahrweiler Ahrtal-Bouler e.V. Mo./Mi./Fr. 14.30 Uhr Kurpark Bad Neuenahr, Mi./Fr. 18 Uhr Boulodrom Ahrweiler, Infos: 0171/8802223

Bowling Bad Neuenahr-Ahrweiler Im Quellenhof, Tel. 02641/26999 Täglich geöffnet ab 15 Uhr www.bowling-quellenhof.de

Brennerei

Bad Neuenahr-Ahrweiler Bridge Club, Tel. 02641/202931

Burgen Altenahr Kreuzberg Burg Kreuzberg Bewohnt – nicht zugänglich

Altenahr

Burg Nürburg Di.-So. 9-17.30 Uhr Tel. 02691/2704

Grafschaft-Lantershofen

Ahrquelle und Mündung

Fahrradverleih Hotel Lang, Altenburger Straße 1 Tel. 02643/93730 Hotel Zum schwarzen Kreuz Brückenstraße 5-7 Tel. 02643/1534

Nürburg

Eifelverein Ortsgruppe Ahrweiler e.V. sonntags vierzehntägig Info: Tourist-Info Ahrweiler, mittwochs 14.00-ca. 16.30 Uhr Treff: Eingang Ahrtorfriedhof www.eifelverein-ahrweiler.de Tel. 02641/909579 Eifelverein Ortsgruppe Bad Neuenahr 1890 e.V. sonntags vierzehntägig Infos im Kasten an der Kurgartenbrücke oder Tel. 02641/201844 Eifelverein Dernau Wanderplan unter www.eifelverein-dernau.de Tel. 02643/901461 Eifelverein Altenahr Wanderplan unter www.eifelverein-altenahr.de

Boule

Stand November 2011 Änderungen vorbehalten

Einzelberatung im Ahr-Resort Tel. 02641/801-112

Fahrradfahren

Fahrradfreizeitroute: 225 km Mountainbikeroute: 28 km und viele weitere Routen, Fahrradkarte und Infos beim AhrtalTourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Tel. 02641/91710 Geführte Rennradtouren Info: 02641/9171-0

Park- & Bike-Station, CityParkhaus, Landgrafenstr. 50 Tel. 02641/200652 Basislager (Pannendienst) auch Mountainbikes/e-bikes Wilhelmstr. 47, Tel. 02641/2227 Hotel „Giffels Goldener Anker“ Mittelstr. 14, Tel. 02641/8040 Restaurant-Hotel „Hohen­zollern“, Am Silberberg 50, 02641/4268 + 9730 Elektro-Radlager (Pannendienst) Jesuitenstraße 25 Tel. 02641/78893 Hotel Rodderhof, Oberhutstr. 48 Tel. 02641/3990 Seta-Hotel, Landgrafenstraße 41 Tel. 02641/8030

Rech Bikes2Race, Rotweinstraße 9 Tel. 02643/9309520

Sinzig-Bad Bodendorf MaraVilla Ahrhotel Hauptstr. 158, Tel. 02642/40000 Thermalfreibad Bad Bodendorf, Am Kurgarten Tel. 02642/42174

Film- und Videoclub

www.videoclub-ahrweiler.de

Fitness Bad Neuenahr-Ahrweiler Medical Fitness-Studio im Ahr-Resort, Cardiotraining, Krafttraining, Zirkeltraining, Kursprogramm und Personal Training, Kurgartenstr. 1 Mo., Mi., Fr.: 9-21 Uhr Di. + Do.: 7.30-21 Uhr Sa. + So.: 9-17 Uhr Tel. 02641/801-300 www.ahr-resort.de are vital, Sport- und Gesundheitscenter, Wiesenweg 8 Tel. 02641/26007 BellaVita - Frauenfitness Walporzheimer Str. 125 Tel. 02641/908784 www.bellavita-fitness.de


31

Freizeitangebote

i

Freizeitangebote von A-Z Natur-Kosmetik Waltraud Simon

Fit & Fun GmbH Peter-Jansen-Str. 16 Tel. 02641/35105 Fitnessclub pro Aktiv Uhlandstr. 7, Tel. 02641/918890

Hundesportverein Ahrtal e.V. (DVG), Info: Tel. 02641/28881 www.hundesportverein-ahrtal-ev.com

Freilichtbühne Schuld

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0

Infos und Termine: www.freilichtbuehne-schuld.de

Galerien und Ausstellungen Bad Neuenahr-Ahrweiler Historisches Thermal-Badehaus: „Zeitreise“ von Anna-Maria Flemming Tel. 02641/801-0 Art vivant, Atelier A. Castelli Tel. 0176/43054948 Künstlerwerkstatt Toth Tel. 02641/916242 Studiogalerie Cayetano Tel. 02641/31623 Malergalerie Franz Ulrich Tel. 02641/34175 Peter K. Gabrian, Atelier Tel. 02641/905970 Kunst am Schützenhof Galerie Münch Tel. 02641/909687

Gleitschirmfliegen

Dernau und Pützfeld Hermann-Josef Kreuzberg, Tel. 02643/7984

Golf Bad Neuenahr-Ahrweiler

Kartenvorverkauf

Kegeln

Infos beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0

Kellereibesichtigungen siehe auch Winzer, Weingüter Infos beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0

Kinder Bad Neuenahr-Ahrweiler Kinder-Stadtführer Ahrweiler „Konrad und Aweila“, erhältlich für 10 € beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Familienführungen Dokumentationsstätte Regierungsbunker, jeden 1. Sonntag im Monat, 15 Uhr Weitere Infos beim AhrtalTourismus Bad NeuenahrAhrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0

Altenahr

Kasperle-Theater sonntags, 16 Uhr Café Blechkatze

Kino

Golf- u. Landclub Bad Neuenahr, Großer Weg 100, Stadtteil Lohrsdorf, Tel. 02641/950950 www.glc-badneuenahr.de

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Gottesdienste

siehe auch Waldkletterpark/ Seilpark, Alpines Klettern am Fels für Einsteiger mit ausgebildeten Bergführern des DAV Basislager: Tel. 02641/2227

Die Gottesdienstangebote entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse.

Grill-, SchutzWanderhütten Infos und Tipps beim AhrtalTourismus Bad NeuenahrAhrweiler e.V.

Hundesport Forum Mensch und Hund Info: 02641/908601 www.forum-mensch-hund.de

Scala Kino, Hauptstraße Stadtteil Bad Neuenahr Tel. 02641/28708

Klettern

Klimastation

Neuenahrer Berg, Bewirtung: So. und feiertags ganzjährig Tel. 02643/8484

Kloster Maria Laach am Laacher See www.maria-laach.de

Kneippanlagen

Praxis

siehe Kurpark

Krausberg Dernau mit Turm und Hütte bewirtet an Sonntagen (bei gehisster Fahne)

Kräuterwanderungen Bad Neuenahr-Ahrweiler Kräuterpädagogin Andrea Schmickler www.schmickler-feinkost.de Info: 02641/79625

Kurpark Bad Neuenahr-Ahrweiler tägl. geöffnet 9-21.45 Uhr, Eintritt: 2,00 € (Konzertzeiten) Kneippbereich, Trinkkurbereich, Konzerte im Park, Lesesaal mit aktueller Presse, Heilkräutergarten, Bouleplätze, historischer Wandelgang, Vorführung Großer Sprudel sonntags 11.45 Uhr

Kurverwaltung Bad Neuenahr

Kurgartenstraße 1, Stadtteil Bad Neuenahr, Tel. 02641/801-0 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-17 Uhr

Lehrpfade Bad Neuenahr-Ahrweiler Weinbau- und Waldlehrpfad Infos beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0

Brohltal

Vulkanpark Brohltal/Laacher See, Info: Tourist-Information Brohltal, Tel. 02636/19433

Lese- und Schreibsäle siehe Kurpark

Massagen und mehr... Medical Wellness, Medical Fitness, Wohlfühl- & BeautyProgramme, Fangopackungen, Naturheilpraxis und vieles mehr Hist. Thermal-Badehaus im Ahr-Resort, Kurgartenstr. 1 Tel. 02641/801-100 Mo.-Fr. 9-17 Uhr Sa., So. 10-15 Uhr Informationen zu weiteren Angeboten beim Ahrtal Tourismus

Entspannung finden durch ganzheitliche Behandlungsweise für Gesicht und Körper mit anspruchsvollen Pflegepräparaten der Firmen Dr. Hauschka & Gertraud Gruber Info und Anmeldung Telefon: 0 26 41 – 91 73 43 Schützenstr. 99 · Ahrweiler (vormals Wilhelmstr. 49) www.natur-kosmetikerin.de Jeden Mittwoch ist die Praxis von 13.30–18.30 Uhr geöffnet für Beratung und Verkauf


32

i Freizeitangebote i

Freizeitangebote von A-Z Mehrgenerationenhaus Haus der Familie Bad Neuenahr-Ahrweiler Weststraße 6, Tel. 02641/87165 www.mehrgenerationenhaus-bnaw.de

Mountainbiken Geführte Mountainbiketouren Basislager Tel. 02641/2227

Minigolf Altenahr Campingplatz „Alte Mühle“

Bad Bodendorf An der Ahrbrücke

Modelleisenbahn Modelleisenbahnfreunde Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 0225/909093 www.mef-aw.de

Museen/ Archäologie Bad Neuenahr-Ahrweiler Museum Roemervilla Ausgrabungen eines römischen Herrenhauses mit bemerkenswertem Erhaltungszustand ab 21.3. Saisonbeginn Am Silberberg 1, Stadtteil Ahrweiler, Di.- So. und an Feiertagen 10- 17 Uhr, Erw. 4 €, erm. 2 € Gruppenführungen jederzeit auf Anfrage, Tel. 02641/5311 www.museum-roemervilla.de Museum der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler Geschichte erleben Altenbaustr. 45 Stadtteil Ahrweiler, Mi.- So. und an Feiertagen 10-17 Uhr Erw. 2,50, erm. 1,50 € Gruppenführungen auf Anfrage Tel. 02641/31516 www.bad-neuenahr-ahrweiler.de Dokumentationsstätte Regierungsbunker Museum des kalten Krieges – der ehemals geheimste Ort der Bundesrepublik ab 21.3. Saisonbeginn Am Rotweinwanderweg, Stadtteil Ahrweiler, Mi., Sa., So. + Feiert. 10-17 Uhr, Erw. 8 €, erm. 3,50 – 7 € Temperatur im Bunker: 12° Gruppenanfragen Tel. 02641/9171-65 www.dokumentationsstaetteregierungsbunker.eu

AhrWeinForum Mit dem Winzer durchs Jahr ab 24.3. Saisonbeginn Walporzheimer Str. 19 Stadtteil Ahrweiler Sa./So. 14 Uhr Führung, 5 € Gruppenführungen jederzeit möglich, Tel. 02641/9171-0 www.ahrtal.de Winzermuseum im Bachemer Backes Königstraße 23 Stadtteil Bachem von Mai bis Oktober sonntags 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung Tel. 02641/34865, Eintritt frei www.bürgergemeinschaftbachem.de Eisensiedlung Die größte ausgegrabene römische Eisenverhüttungsanlage Deutschlands Godeneltern, archäolog. Ausgrabungen, Führung für Gruppen auf Anfrage, Tel. 02641/9171-0 Roemerbad am Weiherberg Ausgrabung an der Kreisverwaltung Gruppenführungen auf Anfrage, Buchung über Roemervilla Tel. 02641/5311 www.museum-roemervilla.de Schützenmuseum Ahrweiler Tradition und Heimatliebe Besuch nach Vereinbarung Info: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0 Tunnel-Gedenkstätte Die Stadt im Berg in Ahrweiler ab Adenbachtor der Ausschilderung folgen

Bonn Museumsmeile Bonn mit Kunst- und Ausstellungshalle Kunstmuseum Bonn Haus der Geschichte Forschungsmuseum Koenig Deutsches Museum Bonn Tel. 0228/910410 www.bonn-region.de Bonn Welcome Card mit zahlreichen Leistungen und Ermäßigungen erhältlich beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

Maria Laach Naturkundemuseum Fr.-So. 13 bzw. 10-18 Uhr Führung So. 15 Uhr Tel. 02652/9354525 www.naturkundemuseummaria-laach.de

Remagen Friedensmuseum, Brücke von Remagen März-Nov. tägl. 10-17 Uhr www.bruecke-remagen.de Römisches Museum März-Nov. Mi.-So., 15-17 Uhr www.remagen.de Arp-Museum Bahnhof Rolandseck Hans-Arp-Allee, Di.-So. 11-18 Uhr, Tel. 02228 / 94250 www.arpmuseum.org

Reitschule Gerhardshof Sinzig-Löhndorf Tel. 02642/991037 Margaretenhof, Bad Breisig Tel. 02633/97770 Burtscheider Hof Altenahr, Tel. 02643/1738 Wanderreiten, geführte Tagesausritte und Mehrtagestouren, www.eifel-ritte.de

Roemervilla siehe Museen

Rodeln Altenahr Sommerrodelbahn bis Ende März Sa./So. geöffnet www.sommerrodelbahn-altenahr.de

Rundflüge

Sinzig

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Heimatmuseum im Schloss Barbarossastraße, Do. 10-12 Uhr, Sa./So. 14-17 Uhr, Gruppen nach Vereinbarung, Eintritt frei Tel. 02642/40010

Luftsportverein Bad NeuenahrAhrweiler, Flugplatz Bengener Heide, geöffnet Sa./So. und feiertags (je nach Wetterlage) www.airlebnisplatz.de

Bad Breisig

Nordic Walking

Flugplatz Mönchsheide Tel. 02633/9460 und 95362

Nordic Fitness Park Ahr Rhein Eifel, Europas größter Nordic-Fitness-Park, www.nordic-fitness-park.com Kurse: Präfit NETT GmbH Tel. 0178/5097000

Segelflugplatz Wershofen Tel. 02694/277 (am Wochenende)

Nürburgring Nürburgring/Eifel Rennstrecke, Erlebniswelt ring°werk ring°boulevard, Offroad Park Tel. 02691 / 302 - 630 www.nuerburgring.de

Planwagenfahrten Infos beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/91710

Radioteleskop Effelsberg Besucherpavillon und Aussichtsplateau, Planetenwanderweg, Info und Anmeldung Tel. 02257/301-101

Reiten Reitanlage Hegehof Kalenborn, Tel. 02643/ 2595

Wershofen

Sauna/Solarien Bad Neuenahr-Ahrweiler Ahr-Thermen im Ahr-Resort Felix-Rütten-Str. 3 täglich von 9-23 Uhr Tel. 02641/801-100 Freizeitbad TWIN Bad Neuen­ahr Am Gartenschwimmbad Tel. 02641/24133 Di.-Fr. 9-21 Uhr, Mi. 10-22 Uhr Sa./So. 9 -19 Uhr, Di. Damensauna, Do. 9-14 Uhr Herrensauna, 10 Solarien

Holzweiler Panorama-Sauna Panoramaweg 2 Tel. 02641/34736

Schach

Schachclub Bad Neuenahr Spielabend: Fr. ab 18 Uhr, Cafeteria im Mehrgenerationenhaus

Schießsport

Int. Jagd- und Sportschießclub Bad Neuenahr e.V. Tel. 02641/206410, www.IJssc.de


33

Freizeitangebote von A-Z Schifffahrten Über Ausflugs- und Schifffahrten auf dem Rhein und Bootsfahrten auf dem Laacher See informiert der AhrtalTourismus, Tel. 02641/91710

Scalare Bad Neuenahr-Ahrweiler Ausstellung der Aquarien- und Terrarienfreunde, Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr Do. 18-20 Uhr, So. 10-13 Uhr www.scalare.de

Schwimm- und Thermalbäder

Bad Neuenahr-Ahrweiler Ahr-Thermen im Ahr-Resort Felix-Rütten-Str. 3 täglich von 9-23 Uhr Tel. 02641/801-100 Freizeitbad TWIN, Stadtteil Bad Neuenahr, Am Garten­schwimmbad, Tel. 02641/24133 Ahrweiler Schwimmbad Freibad im Stadtteil Ahrweiler im Winter geschlossen

Bad Bodendorf Thermal-Freibad im Winter geschlossen

Sea-Life Königswinter www.sealifeeurope.com

Seelsorge Pastoralreferent August Schmidt (rk), Terminverein­barung: 02642/9939043 Evangelische Kirchengemeinde Bad Neuen­ahr Pfarrer Dr. Wilfried Glabach, Tel. 01578-8595855

Segelfliegen siehe Rundflüge

Seilbahn Altenahr

Sesselbahn auf den 354 m hohen Ditschardt bis Ostern geschlossen

Seilpark Mittelrhein

Bad Neuenahr-Ahrweiler Klettern und Abseilen am Brückenpfeiler. Ganzjährig

Info: Basislager, 02641/2227, www.seilpark.de

Seniorennetzwerk (SNW) Bad Neuenahr-Ahrweiler im Mehrgenerationenhaus, Weststraße 6, Bad Neuenahr Tel. 02641/3968595 (Mo. bis Do., 10 bis 12 Uhr) www.seniorennetzwerk-bna.de

Spielbank Bad Neuenahr-Ahrweiler im Kurhaus, Felix-Rütten-Str. 1 Stadtteil Bad Neuenahr Tel. 02641/7575-0, Spielsäle (Roulette, American Roulette, Black Jack) und Automatensaal geöffnet ab 14 Uhr, Automatenspiel ab 11 Uhr, Fr. Loungemusik Sa. 20 Uhr Schnupperroulette

Nürburgring

Mi.-So. 15-23 Uhr Live-Musik, Info: 02641/75600 Zeitsprung - Die B’Ahr Dorint Parkhotel Bad Neuenahr Fr.+Sa. ab 21 Uhr, Themenabende und Live-Musik Info: 02641/8950 Rivers - Club of Clubs Fr.+ Sa. ab 20 Uhr, Info: www.rivers-club.de

Altenahr Tanz mit Live-Musik, Di.-So. 15-24 Uhr im Kristallspiegelsaal, Tel. 02643/93730

Tennis HTC - Hockey- und Tennisclub Bad Neuenahr 1920 e.V., Tel. 02641/21920 Tennis Center Odendahl Kreuzstraße 118 Tel. 02641/27047

Sinzig

Ring Casino im Lindner Congress & Motorsport Hotel Tel. 02691/937990 American Roulette, Poker, Black Jack, Automatenspiel Geöffnet ab 11 Uhr, Live Game ab 18 Uhr

TK Tennisclub Sinzig e.V. Tel. 0173/9267097 Tennisclub Bad Bodendorf e.V. Tel. 02642/42313

Stadtführungen

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler Regelmäßige Führungen siehe Seite 24 bis 27, weitere Führungen: AhrtalTourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Tel. 02641/9171-0

Straußenfarm

Straußenfarm Gemarkenhof 500 Tiere auf 250.000 m2 Führungen, Café, Hofladen Auf Plattborn 7, Remagen Tel. 02642/21960 www.straussenfarmgemarkenhof.de

Straußwirtschaften

Infos beim Ahrtal- Tourismus Bad Neuenahr- Ahrweiler e.V. Tel. 02641/9171-0

Tanz Bad Neuenahr-Ahrweiler Kurpark Café Restaurant Deluxe Tanz und Live-Musik Sa. ab 18 Uhr, So. ab 15 Uhr Info: 02641/9117184 Lenné Schlösschen

Theater & Kleinkunst Theater im Kurhaus Tel. 02641/801-0 Rathaus-Kultur Ausstellungen, Theater, Kleinkunst, Konzerte, Angebote für Kinder Stadt­verwaltung Tel. 02641/87-196 www.bad-neuenahr-ahrweiler.de Augustinum Bad Neuenahr Am Schwanenteich 1 Tel. 02641/811

TrimmDich-Pfad Bad Neuenahr-Ahrweiler Stadtwald, An der Paradieswiese

Hönningen entlang des Ahrradweges

Sinzig Mühlenberg, Aufgang von Sinzig und Westum möglich

Trinkhalle siehe Kurpark

Bad Bodendorf St.-Josef-Sprudel, Am Kurgarten

www.brenners-naehzentrum.de

Freizeitangebote i

i

Brenner’s Nähzentrum 53474 Bad Neuenahr Jesuitenstr. 5 Tel. (0 26 41) 20 64 04 Fax 20 65 88 ®

PFAFF Reparaturannahme aller Fabrikate Nähmaschinen Zubehör Stoffe Wolle Kurzwaren Patchworkartikel Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr


34

i Freizeitangebote i

Freizeitangebote von A-Z VulkanExpress Hist. Schmalspureisenbahn im Vulkanpark Brohltal/ Laacher See, Tel. 02636/80303 www.vulkan-express.de

Waldkletterpark Bad Neuenahr-Ahrweiler Discovery- und AdventureParcours und Megaseilbahn im Winter eingeschränkte Öffnungszeiten www.wald-abenteuer.de Tel. 0151/56069333

Wanderungen Wanderkarten Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Tel. 02641/91710

Bad Neuenahr-Ahrweiler 300 km markiertes Wanderwege-Netz rund um Bad Neuenahr-Ahrweiler mit Schutzhütten, Grillplätzen und Aussichtstürmen

Regelmäßige Wanderungen Terrainwanderungen, s.S. 29 Wanderungen des Eifelvereins siehe Eifelverein

Ahrtal Rotweinwanderweg (35 km) Bad Bodendorf bis Altenahr Ahruferweg von der Quelle in Blankenheim bis zur Mündung bei Sinzig

Brohltal Vulkanpark Brohltal/Laacher See, 7 ausgeschilderte Routen www.brohltal.de

Rheintal Rheinhöhenweg Rheinburgenweg

Hocheifel-Nürburgring „Auf den Spuren der Ordensritter“, Länge: 37 km „Auf den Spuren der Grünen Hölle“ – Länge: 12,5 km „Auf den Spuren alter Mühlen“ Länge: 68 km

Sahrbachtal Galaxienweg (2,7 km) Kirchsahr bis Radioteleskop Effelsberg www.kirchsahr.de/freundeskreis

Weinproben

Weingut Sonnenberg  www.weingut-sonnenberg.de

Weingut Ernst Sebastian www.weingut-ernst-sebastian.de

Wildparks

Ehlingen Weingut Franz Schäfer www.weinhaus-franz-schaefer.de Heimersheim Weingut Berthold Linden Tel. 02641/26940 Weingut Nelles www.weingut-nelles.de

Mayschoß Weingut Deutzerhof www.weingut-deutzerhof.de Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G. www.wg-mayschoss.de Weingut Mönchberger Hof www.weingut-moenchberger-hof.de

Heppingen Weingut Burggarten www.weingut-burggarten.de

Rech Weingut Josef Becker Tel. 02643/7007 Weingut, Weinkellerei Max Schell www.max-schell.de Weingut Otger Schell www.weingutschell.de Weingut Adolf Schreiner www.weingut-adolf-schreiner.de Weingut Jakob Sebastian www.jakob-sebastian.de Weingut St. Nepomuk www.stnepomuk-rech.de Jean Stodden Das Rotweingut www.stodden.de

siehe Winzer

Rolandseck Wildpark Rolandseck März-Nov., Mi.-So. 10-18 Uhr Tel. 02228/433

Sinzig-Bad Bodendorf „Schwanenteich“, Freigehege mit heimischen Tieren

Wintersport

Schneetelefon Loipe Ramersbach Tel. 02646/91152 Schneetelefon Jammelshofen Tel. 02691/7741

Winzer, Weingüter und Winzergenossenschaften Bad Neuenahr-Ahrweiler Ahrweiler Weingut Burg Adenbach Tel. 02641/37280 Weingut J.J. Adeneuer www.adeneuer.de Ahrweiler-Winzer-Verein eG www.ahrweiler-winzerverein.de Weingut Franz Coels www.weingut-coels.de Weingut Försterhof www.foersterhof.de Winzerhof Körtgen www.koertgens.de Weingut Peter Kriechel www.weingut-kriechel.de Weingut Kurth www.weingut-kurth.de Weingut Maibachfarm www.maibachfarm.de Weingut Silberberg weingut-silberberg@t-online.de Weingut Maibachfarm www.maibachfarm.de Weingut Sonnenschein Tel. 02641/31295 Bachem Weingut Josef Koll Tel. 02641/34725 Bad Neuenahr Dagernova Weinmanufaktur www.dagernova.de Weingut Peter Lingen www.weingut-lingen.de

Marienthal Weingut Kloster Marienthal  www.weingut-kloster-marienthal.de Weingut Paul Schumacher www.weingut-ps.de Walporzheim Weingut Bäcker www.weingutbaecker.de Weingut H.P. Bier Tel. 02641/35477 Brogsitter Sanct Peter www.brogsitter.de Weingut Försterhof www.foersterhof.de Weinmanufaktur Walporzheim www.weinmanufakturwalporzheim.com

Ahrtal Altenahr Winzergenossenschaft Altenahr www.wg-mayschoss.de Weingut Sermann-Kreuzberg www.sermann.de Dernau Weingut Bertram-Hansen www.weingut-dernau.de Weingut Gebr. Bertram www. gebrueder-bertram.de Dagernova Weinmanufaktur www.dagernova.de Weingut H. J. Kreuzberg www.weingut-kreuzberg.de Weingut Meyer-Näkel www.meyer-naekel.de Weingut Erwin Riske www.weingut-riske.de Weingut Reinhold Riske www.weingut-reinhold-riske.de Weingut Schlosshof www.weingut-schlosshof.de

Grafschaft Brogsitter Weingüter Privat-Sektkellerei Exklusiv-Importe GmbH www.brogsitter.de

Wohnmobilhäfen Bad Neuenahr-Ahrweiler Campingplatz „Am Ahrtor“, Stellplatz am Jugendgästehaus, mit Servicestation am Apollinaris-Stadion und Schwimmbad Ahrweiler, weitere Stellplätze in Bad Neuenahr-Ahrweiler und im Ahrtal

Sinzig Tagesplatz Jahnstrasse, Stellplatz am Sportplatz (Servicestation) und Thermalfreibad in Bad Bodendorf Weiteres Infos in den Touristinformationen beim Ahrtal-Tourismus Hauptstraße 80 in Bad Neuenahr und Blankartshof 1 in Ahrweiler, Tel. 02641/9171-0


35

3%

01

bi

2

rche u hb tt Frü Raba

s 3 1 . 1. 2

Auszug aus unserem Programm 2012 03.04.–10.04.12 8 Tage Saisoneröffnungsfahrt Di.–Di. Osterzauber am Bodensee, 730,– € im DZ (Ü/HP) 4****Hotel 112,– € EZ-Zuschlag

01.08.–05.08.12 5 Tage Erlebnis Nordfriesland inkl. Sylt, Föhr, Amrum, die Halligen 465,– € im DZ (Ü/HP) Mi.–So. Alle Ausflüge lt. Programm 68,– € EZ-Zuschlag

12.04.–15.04.12 4 Tage Best of Hamburg Do.–So. 4****Hotel, an der Außenalster

330,– € im DZ (Ü/F) 135,– € EZ-Zuschlag

14.08.–20.08.12 7 Tage Flüeli-Ranft/CH: Ort der Mystik Di.–Mo. inkl. Luzern, Vierwaldstätter See 660,– € im DZ (Ü/HP) Berner Oberland 133,– € EZ-Zuschlag

16.04.–18.04.12 3 Tage Minikreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel Mo.–Mi. Sehnsucht nach Seeluft, Colorline-Fähre inkl. 2 x Schlemmerbuffet ab 345,– € im DZ (Ü/F) am Abend 90,– € EZ-Zuschlag

22.08.–26.08.12 5 Tage Sachsens Metropolen: Dresden & Leipzig Mi.–So. 4****Hotel Dresden 425,– € im DZ (Ü/F) 5*****Hotel in Leipzig 90,– € EZ-Zuschlag

24.04.–03.05.12 10 Tage Faszination Kroatien Di.–Do. attraktives Ausflugsprogramm mit dt. Reiseleitung 950,– € im DZ (Ü/HP) Hin- u. Rückreise über Salzburg 131,– € EZ-Zuschlag 07.05.–13.05.12 7 Tage St. Michael im Lungau Mo.–So. 4****Hotel Ein Zauber aus Stille und Harmonie

645,– € im DZ (Ü/HP) 90,– € EZ-Zuschlag

22.05.–28.05.12 7 Tage Frühlingstraum in Südtirol: Ratschings Di.–Mo. 4****Hotel 590,– € im DZ (Ü/HP) 6-Gang-Wahlmenü abends ab 72,– € EZ-Zuschlag 30.05.–05.06.12 7 Tage Kurzreise traumhaftes Irland Mi.–Di. 5 Tage 758,– € im DZ (Ü/HP) deutschsprachige Reiseleitung ab 107,– € EZ-Zuschlag 10.06.–16.06.12 7 Tage Insel Rügen So.–Sa. 4****Hotel, im Seebad Binz

748,– € im DZ (Ü/HP) 180,– € EZ-Zuschlag

20.06.–22.06.12 3 Tage Bamberg – Mi.–Fr. 1000-jähriges Gesamtkunstwerk 198,– € im DZ (Ü/F) Aufenthalt Würzburg auf der Hinreise 40,– € EZ-Zuschlag 27.06.–04.07.12 8 Tage Zell am See Mi.–Mi. Unvergessliche Urlaubsmomente, 710,– € im DZ (Ü/HP) 4****Hotel 70,– € EZ-Zuschlag 12.07.–15.07.12 4 Tage Die goldene Stadt: Prag Do.–So. 4****Hotel, 285,– € im DZ (Ü/HP) inkl. Schifffahrt auf der Moldau 60,– € EZ-Zuschlag 19.07.–27.07.12 9 Tage Zarenstadt St. Petersburg Do.–Fr. Hin- und Rückreise über Helsinki / Fähre, 4****Hotel, 1.395,– € im DZ (Ü/HP) alle Ausflüge lt. Programm ab 135,– € EZ-Zuschlag

29.08.–03.09.12 6 Tage Im Loiretal der Schlösser Mi.–Mo. Garten Frankreichs 650,– € im DZ (Ü/F) Übernachtung in Tours & Troyes 152,– € EZ-Zuschlag 08.09.–16.09.12 9 Tage Toskana Sa.–So. Sonne, Weinberge & historische Städte inkl. Pisa, Lucca, Florenz, Siena u.v.m.

985,– € im DZ (Ü/F) 152,– € EZ-Zuschlag

19.09.–23.09.12 5 Tage Isle of Wight Mi.–So. Idyllische & aufregende Insel Großbritanniens

510,– € im DZ (Ü/F) 104,– € EZ-Zuschlag

29.09.–30.09.12 2 Tage City-Life, Kulinarik & Events in Stuttgart Besuch Cannstatter Wasen möglich 140,– € im DZ (Ü/F) Sa.–So. 4****Hotel 24,– € EZ-Zuschlag 02.10.–03.10.12 2 Tage Paris – Di.–Mi. Weltstadt an der Seine inkl. Stadtrundfahrt

159,– € im DZ (Ü/F) 62,– € EZ-Zuschlag

07.10.–12.10.12 6 Tage Saisonabschlussfahrt: So.–Fr. Bad Hofgastein Abschalten-Entspannen-Genießen, 4****Hotel

480,– € im DZ (Ü/HP) kein EZ-Zuschlag

30.11.–03.12.12 4 Tage Adventszauber im Chiemgau Fr.–Mo. Hotel in Marquartstein, 340,– € im DZ (Ü/F) inkl. Ausflug Salzburg 36,– € EZ-Zuschlag 09.12.–10.12.12 2 Tage Rothenburg ob der Tauber So.–Mo. inkl. Nachtwächterführung, 114,– € im DZ (Ü/F) zentrales Hotel 15,– € EZ-Zuschlag Ü/HP = Übernachtung mit Halbpension Ü/F = Übernachtung mit Frühstück

Unser Standard · bevorzugt 4-Sterne-Hotels · Wir holen Sie in Ihrem Wohnort ab

· unsere Busse entsprechen den neuesten Sicherheitsstandards wie Sicherheitsgurte, etc.

· Frühbucher-Rabatt · Sammeln Sie wertvolle Bonuspunkte, die wir für Sie in Reisegutscheine umwandeln

Johanniswall 55, 53474 Bad Neuenahr- Ahrweiler Tel. 0 26 41/90 02 25-26 / Fax. 0 26 41/50 96 www.alfredo-tours.de, E-Mail: info@alfredo-tours.de


36

Gaumenfreuden i

CafÊ¡Bistro¡Chocolaterie

S

erne fĂźr Wellnesshotel in Bad Bodendorf

GroĂ&#x;e Auswahl an Pralinen, Schokoladen und Gebäck NEU im Sortiment: Gourmet-Kaffee PoststraĂ&#x;e 32 Ă–ffnungszeiten: 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Di. – Sa. 10.00 – 18.30 Uhr Telefon: 0 26 41/9 18 79 82 Mo., So. u. Feiertage 11.30 – 18.30 Uhr

Familien- & Betriebsfeiern * Weihnachtsfeiern*

Gianfranco Di Francesco TelegrafenstraĂ&#x;e 28 53474 Bad Neuenahr Telefon 0 26 41 – 90 59 80

Montag – Sonntag 11.30–14.30 & 18.00–22.30 Mittwoch Ruhetag Telefax 0 26 41 – 90 59 81 E-Mail: info@sale-pepe.de Web: www.sale-pepe.de

Bad Bodendorf. In dem kleinen Kurort Bad Bodendorf funkeln vier neue Sterne am touristischen Firmament. Dem Maravilla Beauty Spa Hotel wurde im November die Prädikat-Auszeichnung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes verliehen. Voran gegangen war ein umfassendes Klassifizierungsverfahren und Prßfung durch eine Kommission.

Mit viel Liebe zum Detail und einem sensiblen GespĂźr fĂźr Emotionen wurde am FuĂ&#x;e des Sonnenberges eine besondere WohlfĂźhl-Oase geschaffen, in der die Besucher zur Ruhe kommen und Wohlbefinden genieĂ&#x;en kĂśnnen. Die Zimmer und Suiten und die in ihrer Vielfalt einzigartige Beauty SPA-Wellnesswelt mit einem einzigartigen tĂźrkischen Dampfbad sowie die sonnen-

M etzlers Restaurant  ­Â?€ Â?‚ ƒ „Â?…† Â?‡ˆ­ ‚Â? ”  •‹ –Â’  Â’   Â?  Š‹   “ Ž‹ ‰ Š‹ ÂŒ  ÂŽ  ‘ Â’ Š‹“

Š by wrw/pixelio.de

                      Â?Â? Â?Â?  Mitten im Kurviertel, in unmittelbarer Nähe zum Kurpark und den Ahrthermen, liegt Metzlers Restaurant in der Mittelstrasse. Das Thermalbadehaus in Sichtweite wird der Familienbetrieb seit 33 Jahren von Waltraud und Ralf Metzler gefĂźhrt.Die Gastfreundlickeit und Herzlichkeit sind bereits im Eingangsbereich spĂźrbar, helles mediterranes Ambiente dominiert das Haus. Waltraud Metzler hat ein „Händchen“ fĂźr alles Dekorative und SchĂśne.

Der gute Geschmack setzt sich auch in den ßbrigen Räumen des Restaurants fort, in denen Feierlichkeiten fßr Gruppen von 10 bis 100 Personen mÜglich sind. Die Kßche des Hauses kann man als klassische Kßche mit regionalen Elementen bezeichnen. Neben Ralf Metzler steht Sohn Hauke Metzler am Herd, nachdem er seine Ausbildung in Spitzenhäusern bei SternekÜchen abgerundet hat. An den festlich gedeckten Tischen munden


37

Gaumenfreuden i

Familiengeführtes Haus erhielt begehrte DEHOGA-Zertifizierung reiche Lage geben dem Ganzen ein mediterranes Flair. Ein besonderer Schwerpunkt stellt dabei das umfangreiche Spektrum der Beauty Anwendungen und Kuren mit Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen dar. Geprägt wird das Haus auch durch die Erlebnisgastronomie in seinem Restaurant Moderna. Feinschmecker können hier bei Open Cooking, Ayurve-

discher Küche, abwechslungsreichen Spezialitäten und verschiedenen Degustationsmenüs immer wieder Neues entdecken. Ob Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder Firmenjubiläen - das Maravilla Beauty Spa Hotel & Restaurant bietet immer einen besonderen Rahmen, der die Veranstaltung für den Gastgeber zum Erfolg und für die Gäste zum Erlebnis macht.

Mediterrane Spezialitäten Einmalig im Ahrtal Telegrafenstraße 10 53474 Bad Neuenahr Telefon: 0 26 41/20 59 61 www.ambienterestaurant.de

Wir bieten Ihnen frischen Fisch, argentinische Steaks, Lamm, Pizza und hausgemachte Nudeln Ambiente im neuen Glanz ABGETRENNTES RAUCHERAMBIENTE Öffnungszeiten: Mo.–So. von 11.30–23.00 Uhr kein Ruhetag · durchgehend warme Küche

Unsere erlesene Küche bietet außerdem ...

... täglich frische Austern und Fischgerichte

…4-Gang-Candlelight-Dinner für zwei Tischreservierung erbeten www.metzlers-restaurant.de · 0 26 41/9 40 70 · Mittelstr. 4-6 · Bad Neuenahr

Ein Paradies für Gourmets Menues wie Tranchen vom Angus Rinderfilet und Schulter-Confit auf Balsamicojus mit Rote-Bete-Würfeln auf zweierlei Bohnen oder Konfierte norwegische Lachsschnitte mit Räucher-Brandade und Mandelnage. Metzlers Restaurant ist gerühmt ob seiner Fischspezialitäten, selbstverständlich wird nur fangfrische Ware serviert. In den berühmten Monaten mit r stehen auch wieder Austern auf dem Programm, die aus französischen oder Sylter Fanggebieten stammen. Die erlesene Weinkarte bietet eine breite Auswahl an ausgesuchten Ahrweinen und besondere internationale Gewächse. Als besondere Offerte an den Gast gibt es in Metzlers Restaurant zu günstigen Preisen einige Dreigangmenues, die täglich wechseln. Besonderer Beliebtheit in den wärmeren Jahreszeiten erfreut sich die

Sonnenterrasse unmittelbar am Hause. Zur Kaffeezeit erfreut das Metzler-Team den Gast mit selbstgebackenem Kuchen, frischen Waffeln, Crepes und Apfelstrudel. Dem Restaurant angeschlossen ist das 45-Betten-Komforthotel Fürstenberg und das historische Beethovenhaus, in dem der berühmte Komponist in den Jahren von 1786 bis 1792 die Sommermonate verbrachte.

Feste feiern in Ahrweiler Rufen Sie uns an: (0 26 41) 3 99-0 Oberhutstraße 48 · www.rodderhof.de

1 . Thailändisches Restaurant im Kreis Ahrweiler

Hier finden sich heute behagliche Gästezimmer.

Genießen Sie fernöstliche Gastlichkeit

Mittagstischkarte oder à la carte Dienstag bis Samstag Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag 11.30 – 15.00 Uhr und 17.30 – 22.00 Uhr Samstag 11.30 – 22.30 Uhr · Sonntag 11.30 – 22.00 Uhr Montag Ruhetag · An Sonn- und Feiertagen durchgehend geöffnet Kreuzstraße 13 · 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler · Telefon (0 26 41) 20 55 61

www.restaurant-chang-thai.de


38

i Vorschau

Start in die Museumssaison

Sinziger Frühlingserwachen

Rund um‘s Ei

3. Dernauer Weinfrühling

♦ ab 21. März Bad Neuenahr-Ahrweiler

♦ 25. März Sinzig

♦ 1. April Bad Neuenahr-Ahrweiler

♦ 28. und 29. April Dernau

Im März öffnen nach der Winterpause wieder die Museen in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Dokumentationsstätte Regierungsbunker und die Roemervilla öffnen am 21. März, das AhrWeinForum freut sich auf seine Gäste ab dem 24. März.

Ein buntes Angebot an Aktivitäten und Angeboten erwartet die Besucher am verkaufsoffenen Sonntag in der Sinziger Innenstadt für die ganze Familie.

Feierlich wird die Osterzeit in Bad Neuenahr-Ahrweiler eingeleitet. Bei „Rund um’s Ei“, dem ersten verkaufsoffenen Sonntag im Jahr, öffnen die Geschäfte ihre Türen. Zahlreiche Aktionen und kulinarische Angebote runden den Tag für die Besucher ab.

Die Wein-Wanderroute des 3. Dernauer Weinfrühlings führt durch die Weinlagen Dernaus. Weingüter und Gastronomen präsentieren sich entlang des rund 6 km langen Weges und laden zu regionalen Genüssen, köstlichem Ahrwein und Traubensaft ein.

www.ag-sinzig.de

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie unter Tel. 0 26 41 / 91 71 0 und unter www.ahrtal.de.

Traumpaar Operette

„Schütt die Weibsbilder: Michel in Unbemannt – der Suppen- Sorgen in ein Gläschen Wein“ Wir sind übrig schüssel

♦ 6. März, 19.30 Uhr Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr

♦ 14. März, 19.30 Uhr Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr

♦ 3. April, 19.30 Uhr Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr

♦ 10. April, 19.30 Uhr Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr

Startenor Vincent Schirrmacher von der Wiener Volksoper verzaubert das Publikum mit weltbekannten Operetten- und Opernarien.

Michel hat mehr Unsinn im Kopf als alle anderen ... Die Geschichte von Astrid Lindgren in einer Inszenierung des Wittener Kinder- und Jugendtheaters für Menschen ab 3 Jahren.

Die schönsten Rheinlieder von Willi Schneider präsentieren Engelbert Decker und sein Klavierbegleiter Gero Meißner in einer nostalgischen Revue.

Preis: 19 € (ermäßigt 17 €)

Preis: 8 € (Kinder/ermäßigt 6 €)

Preis: 14 € (ermäßigt 12 €)

Was stellt Frau um die 30 an, wenn sie schon zahlreiche Frösche geküsst hat, aber keiner sich in einen Prinzen verwandeln wollte? Das Comedy-KabarettDuo Weibsbilder stellt sich dieser Frage. Preis: 15 € (ermäßigt 13 €)

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen beim Info-Telefon 0 26 41 / 801-0 und unter www.kurverwaltung-bad-neuenahr.de.


39

Beauty Gallerie am Kurpark

Schuhsalon Sebastian

Müller

Kurgartenstraße · 53474 Bad Neuenahr Telefon: Fax:

0 26 41/9 12 29 90 0 26 41/9 12 29 91

E-Mail: Beauty.Gallerie.Mueller@t-online.de www.Beauty-Gallerie-Mueller-Badneuenahr.de

ar 2012 Ab Mitte Janu hkeiten! lic m in neuen Räu

S

Schuhe und mehr ... Schöne Schuhe für alle Gelegenheiten von Baldinini, Gritti, Mania, elegante Pumps von Peter Kaiser, weiche Mokassins von Gardenia, Bellissima Creation und Pascucci. Kurgartenstraße 1 0 26 41 / 2 48 89 – Wir sind auch sonntags für Sie da –

hoppingerlebnis Kurgartenstraße auch zum Jahreswechsel 2011–2012!

Die wohl schönste Straße von Bad Neuenahr lädt nicht nur Kurgäste wie auch Einheimische zum Flanieren, Bummeln und Shoppen ein. Sie präsentiert sich zudem zum Jahreswechesel mit einem außergewöhnlichen Lichtund Kunstspektakel, welches Jahr für Jahr mehr Besucher in seinen Bann zieht. Beginnend auf der Kurgartenbrücke erleben Sie vom 2. Advent bis in die letzten Tage des Jahres die „UFERLICHTER“! Die künstlerische Antwort auf klassische Weihnachtsmärkte. Bei den Uferlichtern stehen kulinarischer Genuss, aufgesetzter Glühwein aus prämierten Ahrrotweinen, echte - regionale Kunst und natürlich die florale Gestaltung

PERÜCKEN- UND TOUPETSTUDIO AM KURPARK

Sehr große Auswahl an Perücken und Haarteilen Langjährige Erfahrung in Anpassung und Schnitt in eigener Werkstatt Partner aller Krankenkassen

ALFES & HÜBNER Perückenmachermeister

Kurgartenstraße 2

unter der künstlerischen Leitung von Gregor Lersch im Focus der Besucher. In diesem Jahr schlängelt sich die Zeltwelt aller Partner erstmals von der Kurgartenstraße aus in den Kurpark bis an die natürliche Grenze der Ahr. Wir, die werbende Gemeinschaft der Geschäftspartner der Kurgartenstraße, heißen Sie herzlich willkommen. Nicht nur an den Wochenendtagen und in den Abendstunden im Advent oder zwischen den Feiertagen – sondern auch in den folgenden Wochen des neuen Jahres. Mit der exklusiven Auswahl der jeweiligen Produktpalette und bester persönlicher Beratung, besonderer Serviceleistungen,

Tel. 0 26 41 – 3 96 85 11

mit denen wir uns von anderen Anbietern abheben, und Zeit für persönliche Beratungen setzen sich die angeschlossenen Partner deutlich vom üblichen Angebot ab.

Lernen Sie uns persönlich kennen – Wir freuen uns auf Sie!

Wir wünschen einen guten Start in das kommende Jahr 2012!

Willi‘s Geschenkestad‘ l Die erste Adresse für ausgewählte Geschenke & Wohnaccessoires Kurgartenstraße 8 0 26 41 / 90 68 87 – Wir sind auch sonntags für Sie da –

FASHION

VOGUE

MODA

„Wir machen Modeträume wahr“ Bikkemberg • Bogner • Cavalli • FERRE LuisTrenker • Marina Yachting • MellMax • VERSACE Cashmere by FTC & Princess

Kurgartenstraße 1 0 26 41 / 20 51 57 – Wir sind auch sonntags für Sie da –


40

Hersel + Maier Optik GmbH

www.hersel-maier.de

IHRE Augen sind uns wichtig! Fortschrittliche Messtechnik

Aus unserem Leistungsspektrum für Sie: • Gleitsichtgläser mit individueller Stärkenoptimierung • Moderne Sehtest-Messtechnik • Fassungsberatung per Video • CL-Anpassung mit Computertopographie • UV-Messungen mit Spectrum-Analyzer • Berechnung für gebogene Sportbrillen In Bad Neuenahr zuerst bei Hersel + Maier

• Hauseigene Meisterwerkstatt

Kompetenz für Ihre Augen Telegrafenstr. 18 Marktstr. 97 Bad Neuenahr Remagen 02641 - 29 666

02642 - 900 416

Markt 6 Sinzig

02642 - 4 30 09


Ahrtaler Jan./Feb. 2012