Issuu on Google+

Die Resultate zur Leserbefragung


Überwältigend – 9 von 10 LeserInnen finden Persorama gut! Geschätzte Leserinnen und Leser Geschätzte Inserentinnen und Inserenten Persorama ist das führende zweisprachige Quartalsmagazin der Schweiz für Human Resources Management für ein kompetentes Fachpublikum. Wir freuen uns sehr, Ihnen die aktuellen Daten zu unserer Leserbefragung vorlegen zu dürfen. Die Resultate präsentieren sich sehr erfreulich. So haben 87% aller befragten Personen einen guten Gesamteindruck von Persorama. Die Befragung gilt uns als Standortbestimmung und Zukunftsausrichtung gleichermassen. Und sie ist gleichzeitig auch Ansporn, noch besser, kompetenter und umfassender über die Hauptthemen rund um den Bereich Human Resources zu berichten und auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Gerne nehmen wir auch weiterhin Ihre Feedbacks entgegen. Sei dies in Form von Leserbriefen oder auf dem elektronischen Weg. Herzlich, im Namen des Persorama-Teams Bruno Vonwil, Verlagsleiter

Über die Umfrage: Wir wollten es genau wissen: Wie denken die Leserinnen und Leser über Persorama. Was interessiert sie, wo suchen sie nach vertiefenden Informationen, wer hat Zugang zu Persorama in der Firma. Zu diesen und anderen Fragen haben unsere LeserInnen Auskunft gegeben und ermöglichen es so, unser Produkt laufend zu verbessern. Die Umfrage wurde von der Firma onlineumfragen.com, Büro Sarnen, onlineumfragen.com GmbH, Poststrasse 8, 6060 Sarnen durchgeführt.


ZUR LESERSCHAFT

Das beste Publikum, das man sich wünschen kann!

Geschlechterverteilung 52% männlich 48% weiblich

Anstellungsverhältnis 90% angestellt 10% selbstständig

Analyse Die Persorama-Leserschaft verfügt über eine ausgeglichene Geschlechterverteilung. Interessant ist, dass die meisten LeserInnen angestellt sind – was darauf hinweist, dass Persorama vorwiegend in grossen und mittleren Unternehmen abonniert wird. Über zwei Drittel sind in führender Funktion, das heisst wiederum, dass vor

Funktion 79% leitende Funktion 21% div. Funktionen

Alter 50% 46 – 65 Jahre 42% 31 – 45 Jahre 8% 20 – 30 Jahre

allem Entscheider Abonnenten sind. Dies zeigt auch das Durchschnittsalter – gut 50% der LeserInnen sind zwischen 46 und 65 Jahren. In dem Alter also, in welchem man am häufigsten zu den Entscheidern gehört.


NUTZUNG

Starke Leserbindung zu Persorama.

Leserbindung 68% persönliches Abo 19% Verteiler im Büro 9% Zweit-Leser 4% liegt im Unternehmen auf

Leser pro Ausgabe 34% eine Personen 27% zwei Personen 13% drei Personen 21% vier und mehr Personen

Analyse Persorama wird im ganzen Unternehmen gern gelesen. Denn über zwei Drittel werden von zwei oder mehr Personen gelesen. Diese lesen Persorama sehr regelmässig – der Lesestoff interessiert also

Regelmässigkeit 79% lesen alle Ausgaben 21% lesen mindestens jede zweite Ausgabe

und entspricht den Wissensbedürfnissen. Fast 75% der PersoramaAusgaben gehen zuerst zum persönlichen Abonnenten, bevor sie an Zweit- und Drittleser weitergegeben werden.


INHALTE

Die Themen entsprechen den Bedürfnissen der Leserschaft.

Dossier–Hauptartikel

Aktuell

Perspektiven

Thema Arbeitsrecht

Zwei Drittel der LeserInnen interessieren sich für die DossierBeiträge.

Über 56% lesen die News und Aktualitäten.

Fast jeder zweite Leser (42%) widmet sich dem Inhalt der Perspektiven.

Zwei Drittel (60%) der LeserInnen schätzen die Beiträge zum Thema Arbeitsrecht.

Analyse Mit dem Dossier, also dem Hauptthema pro Ausgabe, trifft Persorama das Interesse der LeserInnen. Sie werden von zwei Dritteln regelmässig gelesen. Auch das Thema Arbeitsrecht interessiert un-

sere Leser: gut zwei Drittel schätzen diese Beiträge. Rund 60% schätzen die Buchbesprechungen und 75% werden umfassend zum Thema Technologie informiert.


KNOW-HOW

Fast 85% sagen, dass Persorama den fachlichen Nutzen erfüllt.

Analyse Die Umfrage zeigt es auf, die Leserinnen und Leser schätzen Persorama als Fachpublikation. Gewünscht werden nicht oberflächliche News, sondern vertiefte Fachartikel. So hält Persorama seine Aktualität auch bei vier Erscheinungen pro Jahr aufrecht. Bei Persorama schreiben Experten für ein Fachpublikum.

Nachschlagewerk

Fachkompetenz

Fachkompetenz

Fachkompetenz für ein Fachpublikum.

Nachschlagewerk Für nahezu jede zweite Person dient Persorama als Nachschlagewerk.

So begegnet man sich auf Augenhöhe und es findet ein Knowhow-Austausch statt. Dies ist möglich dank dem Herausgeber von Persorama, HR SWISS, der Schweizerischen Gesellschaft für Human Resources Management, welche auch Garant für einen qualitativ hohen Fachjournalismus ist.


INTERNET

www.persorama.ch – die ideale Ergänzung.

Häufigkeit

Newsletter

Die Agenda-Einträge und NewsArtikel werden immer wieder genutzt (53% ab und zu oder häufig).

Über die Hälfte der LeserInnen werden den Persorama-Newsletter abonnieren.

Empfinden 67% erleben die neue Website als ansprechend oder sehr ansprechend.

Analyse Die Umfrage belegt es. Auch die Human-Resources-Branche nutzt das Internet immer mehr. Die auf der Persorama-Homepage vermittelten aktuellsten News werden genauso geschätzt wie die Möglichkeit, verpasste Artikel im Web nachzuschlagen. Die Homepage von Persorama ist eine ideale Ergänzung zum Printprodukt.

Hier liest man die News aus der Branche, erfährt, wer welchen Chefsessel neu besetzt oder wo und wie neue Trends entstehen. Sie ist aber auch Plattform für den Austausch und ermöglicht, eigene Angebote zu publizieren.


WIR SIND FÜR SIE DA

Was möchten Sie noch über Persorama wissen? Herausgeberin

Verlag

Redaktion

Schweizerische Gesellschaft für Human Resources Management HR Swiss Löwenstrasse 20 8001 Zürich

LZ Fachverlag AG Sihlbruggstrasse 105a 6341 Baar

Persorama Manuel Fischer Industriestrasse 176 8957 Spreitenbach

T +41 44 211 95 44 F +41 44 212 18 76 info@hrswiss.ch www.hrswiss.ch

T +41 41 767 76 76 F +41 41 767 79 11 verlag@persorama.ch www.lzfachverlag.ch

T +41 56 401 51 91 redaktion@persorama.ch

Abonnieren Sie den E-Mail-Newsletter, www.persorama.ch.

Anzeigenmarketing Zürichsee Werbe AG Seestrasse 86 Postfach 8712 Stäfa

Kontakt T +41 44 928 56 11 F +41 44 928 56 00 persorama@zs-werbeag.ch www.zs-werbeag.ch

Daniel Baer, Kundenberater, T +41 79 338 89 18, daniel.baer@zs-werbeag.ch Sandra Verardo, Innendienst, T +41 44 928 56 35, sandra.verardo@zs-werbeag.ch Marianne Pöhnl, responsable de la Suisse romande, T +41 44 928 56 18

marianne.poehnl@zs-werbeag.ch


Resultate Leserbefragung persorama.ch