Page 1

Bad Kreuzner

Markt-

Was Bad Kreuzner Unternehmen aus dem Baugewerbe leisten

Hausbau und/oder Renovierung!?

Blatt´l

Ausgabe 4. An einen Haushalt. Postentgelt bar bez.

Benzinpreis-Barometer

Diskont-Tankstelle Grasser Preise vom 22. Februar 2005: Benzin: Super: Super Plus: Diesel:

€ 0,919 € 0,939 € 1,048 € 0,869

Kabelfernsehen und Video

Bad Kreuzner Faschingstage - jetzt neu im Kabelfernsehen! Startzeit: Täglich Ab 7.30 zu jeder halben Stunde! DVDs und VHS von der Sporthauptschul-Eröffnung sind ab sofort erhältlich! Aktion

AKTION! Bis Ende März gibt es beim Sägewerk Leonhartsberger, Oberkalmberg 5, Bad Kreuzen, Rinde fein gehackt für nur 10,-/rm Verladezeiten: Freitags von 11:30 bis 12:30! Tel: 07266/6461 Das Projekt "Grenzüberschreitendes Entwicklungsnetzwerk für Sicherung und Ausbau der Lebensqualität in den Euregio-Gemeinden" wird mit Interreg IIIA-Mitteln der EU und des Landes OÖ gefördert.

Bei diesem Haus stellt sich wohl nicht mehr die Frage nach Renovierung oder Neubau: In allen anderen Fällen beraten und planen Bad Kreuzner Firmen Ihre Wohn(t)räume - bis hin zur professionellen Realisierung! Diese Ausgabe des „Bad Kreuzner Marktblatt´l“ widmet sich dem Schwerpunkt „Hausbau und Sanierung“. Es ist schon beachtlich, was die Firmen unseres Ortes täglich leisten: Von der Planung bis zur Umsetzung der Kundenwünsche sind hier kompetente Ansprechpartner vorhanden: Dachdecker, Innenausstatter, Elektriker, Baggerunternehmer und Baustoffhändler, um nur einige zu nennen. Viele dieser Firmen sind bereits weit über die Gemeinde– und Landesgrenzen hinaus bekannt und etabliert, da

sie eine besondere Gemeinsamkeit verbindet: Sie sind klein strukturiert und deshalb sehr flexibel in der Umsetzung von Kundenwünschen. „Alte“ Tugenden wie Termintreue und Handschlagqualität werden hier noch groß geschrieben. Erst wenn der Kunde zufrieden ist, ist auch der Meister zufrieden! Egal, ob Sie einen Neubau oder eine Sanierung planen, oder vielleicht nur kleine Arbeiten im Innenbereich - auf den folgenden Seiten lesen Sie, wie Ihnen die Bad Kreuzner Betriebe dabei helfen können!

Herausgeber: Wirtschaftsbund OÖ, Ortsgruppe Bad Kreuzen Für den Inhalt sind die jeweiligen Firmen selbst verantwortlich!


Baufertigteile – Möbel – Montage Grafeneder

Geben Sie Ihrem Zuhause ein neues Gesicht! Ob Neubau oder Renovierung, ob Türen, Böden oder Möbel, bei Baufertigteile – Möbel – Montage Grafeneder sind Sie immer gut beraten! Das Angebot ist breit gefächert und reicht von Fenstern, Türen, Parkett-, Laminat-, oder Linoleumböden bis hin zu Deckenpaneelen und Möbeln. Vom Erstgespräch bis hin zur Montage der hochwertigen Produkte liegt alles in einer Hand, wobei der Kunde den Umfang der Eigenleistung selbst bestimmen kann. Weiters liefert Karl Grafeneder Fensterbänke aus Stein

oder Kunststoff, Farben und Putze für Innen und Außen und Vollwärmeschutzsysteme! Auch Änderungsarbeiten sowie Reparatur- und Einstellarbeiten an Fenstern, Türen und Möbeln werden von dem fleißigen Bad Kreuzner gerne übernommen. Interessierte sollten also nicht lange zögern und gleich einen Termin für eine kostenlose Beratung vor Ort vereinbaren! Karl Grafeneder 4362 Bad Kreuzen Nr.23 Tel+Fax: (07266) 65 52 Handy: 0664-43 66 235 Ein Gespräch das sich für Sie lohnt!

Türen, Böden, elegante Möbelteile und vieles mehr liefert und montiert Karl Grafeneder

Wohnbauberatungswochen in der Raiffeisenbank

Wohnbauberatungswochen bei Raiffeisen Unter dem Motto "Geben Sie Ihrem Zuhause eine Chance" finden auch heuer von Mitte Februar bis Mitte April wieder die traditionellen Wohnbauberatungswochen der Raiffeisenbank Bad Kreuzen statt.

Egal ob Sie (um nur einige Beispiele zu nennen) einen Hausbau/kauf, eine Sanierung Ihrer vier Wände, energiesparende Maßnahmen, oder einen Heizkesselaustausch planen, die Raiffeisenbank zeigt in fast allen Fäl-

len Möglichkeiten auf, wie Sie diese Vorhaben sehr günstig finanzieren, und zum Teil geschenkte Gelder vom Land OÖ erhalten können. Mit dem Raiffeisen-Wohnhaussanierungsdarlehen bestehen unter Einbeziehung der vom Land OÖ bezahlten Annuitätenzuschüsse z.B. Darlehensmöglichkeiten, bei denen Sie tatsächlich weniger zurückzahlen als Sie ausbezahlt erhalten haben. Also kommen Sie zur Raiffeisenbank, es lohnt sich auf jeden Fall.

Raiffeisenbank Perg Bankstelle Bad Kreuzen Telefon: 07266/6226


Ein überdimensionaler knallroter Holz-Sessel wurde beim XXXLutz in Nürnberg errichtet

Kreuzner Douglasien-Schnittholz bricht Rekorde! Rund 150 fm Douglasien-Rundholz wurden im Herbst 2004 im Sägewerk Riegler zu 75 m³ Schnittholzlamellen verarbeitet und bei der Firma WIEHAG in Altheim zu Brettschichtholz verleimt. Seit November 2004 überragen nun die neuen Dimensionen des knallroten Sessels mit 25 m Höhe und 35 Tonnen das neue Möbelhaus in Nürnberg.

Die Douglasie ist im Übrigen die Spezialität des Sägewerks Riegler. 50 % des Jahreseinschnittes wird bereits mit der Douglasie erzielt. Diese heimische Holzart mit rötlichem Kern ist in den Eigenschaften der Lärche sehr ähnlich, teilweise sogar überlegen und kann daher ungemein vielfältig eingesetzt

werden. Z.B. im Außenbereich als Schalung, für Terrassenböden, für Gartenzäune oder eine Pergola, im Holzbau und für Massivholzböden oder Möbel. Die Firma ANREI zum Beispiel bietet ein eigenes DouglasienVollholzmöbelprogramm an, das Rohprodukt dazu produziert das Sägewerk Riegler. Die weiteren 50 % des Jahreseinschnittes erfolgen in Fichte. Das Fichten-Rundholz wird beinahe zu 100% bei kleineren Forstverwaltungen und direkt bei privaten Waldbesitzern im Umkreis von ca. 35 km eingekauft, am Werk entrindet, elektronisch vermessen und sortiert. Das Sägewerk Riegler verarbeitet vorrangig Rundholz von 25 bis 60 cm Mittendurchmesser und freut sich natürlich auch über jeden neuen regionalen Rundholzlieferanten. Preise gerne auf Anfrage. Der Hauptabsatzmarkt der Riegler GmbH ist die holzverarbeitende Industrie, Leimwerke, Möbelerzeuger, Zimmereibetriebe, Fenster- und Türenerzeuger in Österreich, Italien und Deutschland. Aber auch die regionalen Abnehmer sind für die Firma Riegler sehr wichtig, ob Spenglereien, Flachdachspezialisten, Baufirmen, Häuslbauer oder Handwerker. Diese schätzen vor allem die Flexibilität, das Know-How und die Qualität des mittlerweile seit 1885 existierenden und seit 1939 am heutigen Standort befind-

Franz Raab, Karl Grillenberger, Johann Riegler, Herbert Weiss, Birgit + Felix Riegler, Josef Riegler, Karl Honeder; nicht am Foto: Josef Heimel lichen, Traditionsbetriebes in 5. Generation. Das Sägewerk Riegler bietet die gesamte Schnittholz-Palette, frisch oder künstlich getrocknet, roh oder gehobelt in Fichte und Douglasie in verschiedenen Qualitäten, an. Das Team des Sägewerks Riegler ist der richtige Ansprechpartner und Fachmann für Fragen zur Einsetzbarkeit von Douglasien-Schnittholz und ihr Partner beim Rundholzverkauf.

Rechtsauskünfte im Internet

Wichtige Rechtsinformationen gibt’s im Internet! Oberösterreich besitzt eines der modernsten Baugesetze, das unter gewissen Voraussetzungen ein ganz kurzes Bauverfahren ermöglicht (<8 Wochen ab Einreichung). Wichtig ist dabei der rechtzeitige Kontakt des Bauherren mit den Nachbarn. In OÖ gelten im wesentlichen folgende Bauvorschriften: Oö. Bauordnung Oö. Bautechnikgesetz Oö. Bautechnikverordnung

Wichtige Informationen zu diesen Gesetzen bzw. die Gesetze selbst sowie viele nützliche Hinweise zum Thema „Förderungen“ gibt es über das Internet! Folgende Adressen sollten Sie besuchen: Land OÖ: www.ooe.gv.at/recht www.ooe.gv.at/foerderung Der Internet-Amtshelfer: www.help.gv.at


Spezialist für Baggerungen und Sprengungen

Firma Grünberger baggert mit modernstem Gerät In den letzten Jahren hat sich die Firma Grünberger mit einer Reihe von modernsten Baumaschinen speziell auf die Bedürfnisse der Kunden eingestellt, damit man von der Baugrube bis zur Außengestaltung, vom Hausbrunnen bis zum Leitungsbau und vom einfachen Fundament bis zu Steinschlichtung behilflich sein kann. Bei Umbauarbeiten

und Künettensprengungen herangezogen. Viel Erfahrung mit Großbaustellen Die Erfahrungen der Firma Grünberger auf Großbaustellen (zB Habau, Strabag, Güterweg– und Straßenmeisterei) sind ein Garant dafür, sämtliche Arbeiten zur vollsten Zufriedenheit, rasch und günstig erledigen zu können! Die innovative Firma Grünberger bei der Arbeit... und Gebäudesanierungen sowohl in der Landwirtschaft als auch im privaten Bereich ist das Bad Kreuzner Unternehmen in der Lage, optimale Lösungen anzubieten.

Auch in der Sprengtechnik wird ein breites Programm geboten. Der Juniorchef Ing. Johann Grünberger ist staatlich geprüfter Sprengbefugter und wird auch von Fremdfirmen häufig zu Fachberatungen, Abtrags–

Firma Grünberger Wetzelstein 13 4362 Bad Kreuzen Tel+Fax: 07266/6324

Exklusiv-Tischlerei Franz Leitner

Franz Leitner macht´s persönlich! Wenn Sie einen kompetenten Partner und Fachmann rund ums Wohnen suchen, dann sind Sie bei Tischlermeister Franz Leitner aus Bad Kreuzen genau richtig.

Kontakt: Exclusiv-Tischlerei Franz Leitner 4362 Bad Kreuzen 78 Telefon: 07266/6270 Fax: 07266/6270-13 eMail: exclusivtischler@aon.at World Wide Web: http://members.aon.at/ exclusivtischlerei/

Der Betrieb ist spezialisiert für den Bereich Inneneinrichtung, und der Firmen-

Formschöne Wohnzimmerverbauten in Maßanfertigung sorgen für ein besonderes Ambiente. chef sorgt persönlich dafür, dass es bei Ihnen urgemütlich wird! Stilvolle Außen– und Innentüren sind die geheime Leidenschaft von Franz Leitner

Auf Grund der langjährigen Erfahrung ist die Firma Leitner imstande, optimale

Lösungen in allen Arbeitsbereichen zu finden, wobei die individuelle Fertigung von Einrichtungen und Einbauten nach den Vorstellungen des Kunden die besondere Spezialität ist.


Wertarbeit aus Bad Kreuzen: Dächer von der Firma Alfred Neulinger

Der Dachfachmann für Neubau, Umbau, Zubau! Es gibt viele gute Gründe ein Dach zu erneuern, bevor sich die ersten Ziegel lösen: 1. Materialermüdung: Austausch der in die Jahre gekommen Dachhaut 2. Erweiterung von Wohnund Arbeitsraum 3. Behebung konstruktiver Fehlplanungen aus der Ver-

gangenheit 4. Bessere Wärmeisolierung, um Energie und Geld zu sparen 5. Einbau einer kostensparenden Solaranlage 6. Die Wertsteigerung Ihres Eigenheimes und die augenfällige Attraktivität Ihres neuen Daches Seit vielen Jahren ist der Bad Kreuzner Unternehmer Alfred Neulinger dafür bekannt, auch die höchsten Qualitätsansprüche seiner Kunden erfüllen zu können. Ein sicheres Zuhause zum Preis eines Mittelklassewagens Ein hochwertiges Dach über dem Kopf kostet nicht mehr als ein durchschnittliches Auto– sorgt aber über Jahrzehnte hinweg für Sicherheit und Behaglichkeit.

Wenn Ihnen Ihr Dach über dem Kopf wichtig ist, dann sollten Sie gleich mit der Firma Neulinger Kontakt aufnehmen! Dort erfahren Sie professionelle Beratung, perfekte Verlegung und bestes Service.

SPENGLEREI DACHDECKEREI

Alfred Neulinger Firmenchef: Adresse: Telefon: Fax: E-mail: Firmenbereiche:

Zur Unterstützung bieten die Landesförderungen zur Altund Wohnhaussanierung günstigste Finanzierungsmöglichkeiten.

Alfred Neulinger 4362 Bad Kreuzen 55 07266/6647 07266/20018 fa.neulinger@aon.at Spenglerei, Bau und Galanterie, Metalldächer, Wandverkleidung, Reparaturen, Rohrisolierungen, Eindeckung und Verkauf von Bedachungsmaterial, alles für den Dachausbau, Gasvertriebsstelle

Baustoffe Sigmund: Bauen und Wohnen im Einklang mit der Natur

Frühlingszeit ist Bauzeit – Auf zu Baustoffe Sigmund Ein wohlig-warmes Eigenheim – wer träumt nicht davon? Mit Baustoffe Sigmund rückt man diesem Ziel gleich ein wenig näher! Das Unternehmen bietet Lösungen im Bereich der Wohnhausisolierung, aber auch für Zimmereibedarf (Holz, Eisenkleinmaterial…), an. Besonderer Wert wird auf Kundennähe gelegt. Das heißt, dass auch versucht wird spezielle Wünsche des Kunden zu erfüllen. Die

Produkte von Baustoffe Sigmund basieren auf ausreichend vorhandenen und nachwachsenden Rohstoffen wie Holz, Schafwolle, etc. Ob Neubau oder Altbausanierung – die Firma Sigmund aus Bad Kreuzen hat für jeden die individuell passende Lösung parat. Baustoffe Sigmund E.J. Klaus 8 4362 Bad Kreuzen Tel. + Fax: 07266/6785


Technologische Messungen und wissenschaftliche Lösungen

Baubiologie - biologisches Bauen Die Naturwissenschaft hat erkannt, dass jedes Lebewesen ein „Produkt seiner Umgebung“ ist und von ihr geprägt wird. Durch die bereits starke Umweltverschmutzung aber auch durch falsches unbiologisches Bauen kam es in der Vergangenheit zu einem raschen Anstieg verschiedenster Krankheiten, und dies wird sich in Zukunft wohl kaum ändern, wenn die Regeln der Baubiologie und des gesunden Bauens nicht angewandt werden. Im Zuge seines Baubiologie-Studiums am Institut für Baubiologie und Ökologie in Neubeuern hat sich Martin Grabmann mit zum Teil erschreckenden Ergebnissen und Berichten der WHO, der UN und verschiedener Ärzte beschäftigt. Hier nur ein kleiner Auszug aus den Studienunterlagen: Jährlich sterben weltweit 14 Mio. Kinder unter 5 Jahren an den Folgen von Umweltverschmutzung, schlechter Trinkwasserversorgung und Unterernährung. (UN Bericht 2/91) Die geringe Zunahme der Lebenserwartung täuscht,

etwa jeder hundertste Bürger stirbt an Altersschwäche. (WHO) Die Umweltbelastung ist heutzutage nahezu unerträglich geworden, alleine wenn man bedenkt, dass von etwa 60.000 Chemikalien auf dem Markt 2.000 als kanzerogen (krebserregend) gelten. Ungeborene sind etwa 50 mal empfindlicher gegen krebserregende Stoffe.

sehr häufig aber verlängert sich nur der Leidensweg. Von 1975 bis 1985 stieg z.B. bei Tumor – und Krebserkrankungen der Krankenhausaufenthalt um etwa 80% an. (AOK-Bundesverband) Von 1920 bis 1995 nahmen die typischen Zivilisationskrankheiten wie folgt zu: Herz-Kreislauf 14-fach, Rheuma 17-fach, Krebs 20fach, Fettsucht 35-fach, Diabetes 56-fach, MS 59-fach, Allergien 70-fach, Alzheimer 89-fach. (laut WHO) In vielen Industrieländern sterben über 70% der Menschen an Krebs sowie Herzund Kreislaufschäden. Nur

Beim Hausbauen oder Sanieren sollte man schon auf ein möglichst natürliches Raumklima Wert legen. In Innenräumen sollte man besonders auf die Raumluft, die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und das Elektroklima achten, um mögliche gesundheitliche Gefährdungen minimieren zu können.

sich in den letzten 10 Jahren durch den Ausbau von Mobilfunknetzen oder die Anschaffung digitaler Schnurlostelefone vervielfacht. Diese Felder sind heute wissenschaftlich reproduzierbar und messbar. Nach den strengen Regeln der baubiologischen Messtechnik können technische Felder gemessen und minimiert werden. Bei der Planung bzw. der Installation feldarmer Elektroinstallationen ist die Fa. Grabmann bereits weit über die Landesgrenzen bekannt und konnte bereits viele Erfolge und gesundheitliche Verbesserungen bei ihren Kunden erzielen. Mehr Info zu diesem Thema finden Sie unter : www.elektrosmogmessung.at

Die Firma Grabmann Elektrotechnik/Elektrobiologie hat sich auf Beratungen, Messungen und Sanierungen im Bereich der Bauund Elektrobiologie spezialisiert. Vor allem der Elektrosmog hat

Vorankündigung

Wie geht es weiter mit dem „Marktblatt´l“? Aufgrund des großen Leserinteresses wird es das „Bad Kreuzner Marktblatt´l“ auch in Zukunft geben. Die nächste Ausgabe wird kurz vor dem Muttertag erscheinen und viele wertvolle Tipps zu diesem Ehrentag und natürlich zum Thema Frühling enthalten. Marktblatt´l geht online Nicht nur als Printmedium, sondern auch im Internet wird das Marktblatt´l in Zu-

kunft erscheinen. Dort wird nicht nur die jeweils aktuelle Ausgabe nachzulesen sein, sondern darüber hinaus werden viele nützliche Informationen der Kreuzner Wirtschaft für deren Kunden enthalten sein. Näheres dazu (und natürlich die Internet-Adresse) gibt´s in der nächsten Ausgabe nachzulesen! Ihr Wirtschaftsbund-Team

Foto: Alois Riepl


Computertechnik im Eigenheim

Telefon und Computer im neuen Haus?! Bei der Planung des neuen Eigenheims wird an alles mögliche gedacht: Heizung, Stromanschlüsse, Satelliten– und Kabelanschlüsse für Fernseher und Hifi-Anlage, und so weiter. Aber wie sieht es mit Internet und Telefon aus? Das wird oft total übersehen, weiß Ing. Gerald Riepert aus Bad Kreuzen. Dann sind nämlich kreative Ideen gefragt: Wie bekommt man zum Beispiel für den PC der Kinder im ersten Stock einen InternetZugang, wenn der Telefonanschluss im Erdgeschoß ist? In solchen Fällen sind oft Funknetzwerke („WLAN“) oder die Vernetzung über das 230VStromnetz die ideale Lösung.

Wenn es aber irgendwie möglich ist, dann sollte auf Basis von sogenannter „strukturierter Verkabelung“ ein drahtgebundenes Netzwerk aufgebaut werden. Dies ermöglicht nämlich höhere Geschwindigkeiten bei verbesserter Stabilität, und auch das Thema „Elektrosmog“ erübrigt sich, weil es sich dabei um mindestens doppelt geschirmte Leitungen handelt. Der größte Vorteil solcher Verkabelungen ist jedoch, dass man wahlweise Telefone

oder Computer daran anschließen kann - je nach Bedarf. Die Firma Riepert Informationstechnologie aus Bad Kreuzen berät Kunden individuell vor Ort und hilft beim Finden der günstigsten und besten Lösung für die Vernetzung. Der ideale Zeitpunkt für eine solche Beratung ist noch bevor die Elektroinstallation durchgeführt wird! Und natürlich übernehmen

die Techniker auch gerne die anschließende Installation: Denn durch die vorhandene Routine bei solchen Aufträgen geht das ganze ziemlich schnell über die Bühne. Außerdem erledigen die Jungs auch gleich die Zertifizierung und CEKennzeichnung bzw. sorgen für die nötige Sicherheit. Kontakt: Riepert IT OHG 4362 Bad Kreuzen 95 Tel: 07266/5901-0 office@riepert.at

ÖVP Bezirkssekretariat

Mehr als 30 Jahre für Ihre Anliegen da Unsere Zeit wird immer schnelllebiger. Gesetze und Rahmenbedingungen für verschiedene Förderungen ändern sich rasch. Für die Menschen wird es immer schwieriger, die gesetzlichen Förderungsmöglichkeiten so gut wie möglich auszuschöpfen. Dienstleistung und persönliche Beratung gewinnen daher immer mehr an Bedeutung. Genau das bietet das ÖVP Bezirkssekretariat: „Wir verstehen uns als moderne Servicepartei, die zwischen Behörde und Bürger vermittelt, hilft und berät“, betont ÖVP-Bezirksparteisekretär Wolfgang Greil. „Dazu bedarf es aber einer persönlichen und unbürokratischen Anlaufstelle. Und genau das wollen wir Ihnen im ÖVPBezirkssekretariat in der Herrenstraße 20 bieten.“

Anliegen steht das ÖVPBezirkssekretariat, das nach der soeben erfolgten Renovierung im neuen Glanz erstrahlt, für alle Menschen offen. Für spezielle Themen wie Pensionsfragen oder arbeitsund sozialrechtliche Fragen werden regelmäßige Sprechtage von SeniorenbundFachreferenten bzw. von Arbeiterkammer-Vorstand Josef Scheuchenegger abgehalten. Natascha Burian und ÖVP-Bezirksgeschäftsführer Wolfgang Greil stehen gerne für Ihre Anliegen persönlich zur Verfügung. Service von A bis Z Informationen über die Wohnbauförderung sind eine Spezialität des ÖVPSekretariats. Ein neues Wohnbauförderungsgesetz soll noch im April 2005 im oö. Landtag beschlossen

werden, das vielen Häuslbauern noch attraktivere Förderungen bringt. Aber nicht nur über Wohnbaufragen informiert das Bezirkssekretariat, sondern auch über Fragen zu Familienförderungen, Wohnbeihilfen bis hin zu steuerlichen

ÖVP-Bezirksparteiobmann Landeshaupt mann -St v. Franz Hiesl steht ebenfalls weiterhin regelmäßig bei seinen Sprechtagen persönlich zur Verfügung (grundsätzlich Freitag vormittags). Aufgrund des großen Andrangs ist jedoch eine telefonische Voranmeldung unter 07262/526 26-0 erwünscht.


Zauberhaft frische Farben bei Mode Grasser

Modestart in den Frühling! Die Trendfarben des heurigen Frühlings sind eindeutig auf der Pastellseite: Verschiedenste Grüntöne gemixt mit türkis sowie rose und limone sind die Farben, die in den nächsten Monaten dominieren werden. Bei den Hosen ist die Jean wieder einmal topaktuell. Wichtig sind die Wascharten -und ganz neu: bestickt mit Mode-Glitzersteinen. Diese aktuellen Modelle von den Firmen "Pionier" und "Kenny.S" hat das Modehaus Grasser nun in 3 topak-

tuellen Längen (30, 32 und 34) lagernd!

Links: TOP-Preis! Jacke gesteppt nur € 39,90 Jean, Gr. 36-44 nur € 49,90 Rechts: Chanel-Jacke im Trend Gr. 38-44 nur € 54,90

Kulinarischer Höhepunkt im März

Fischwoche im Gasthaus Aichinger! Der Gasthof „Zum Aigner Kreuz“ liegt direkt am Eingang zur Wolfschlucht und eignet sich ideal als Ausgangspunkt für Wanderungen, Ausflüge und Tagesfahrten.

lenknödeln verwöhnt. Zu den reichhaltigen Fischschmankerl kredenzt man Ihnen gerne ein Gläschen „Welschriesling“ aus der Südsteiermark, einen „Grünen Veltliner“ aus Loiben in der Wachau oder einen kräftigen „Blauen Zweigelt“ vom Weinbaugebiet Neusiedler See.

Traditionelle Fischwoche Von Freitag, den 11. März 2005 bis Sonntag, den 20. März 2005, findet wieder die alljährliche Fischwoche statt! Die Fischspezialitäten reichen dabei vom „überbackenen St. Petersfisch“ über saftig gebratenen Donauzander im Bärlauchschaum mit Zartweizen, bis hin zum traditionellen gebackenen Karpfenfilet mit Kartoffelsalat. Der Geheimtipp lautet heuer

Auch heuer findet wieder die traditionelle „Fischwoche“ im Gasthof „Zum Aigner Kreuz“ statt, zu der wieder unzählige Gäste aus Nah und Fern erwartet werden. aber sicherlich „Gebratenes Lachsfilet mit Kartoffelkruste auf Paprikapüree und Broccoligemüse“! Da das Haus Aichinger für die selbst gemachten Mehlspeisen und Desserts be-

kannt ist, werden die Gäste dieses Mal mit Mandelparfait auf Weichselsauce, saftige Samloer Nockerl, einem fruchtigen Erdbeertiramisu, oder einer zart schmelzenden Nougat-Baileysparfait und exquisiten Eismaril-

Da auch dieses Jahr mit einer großen Anzahl an Gästen gerechnet wird, wird um kurze telefonische Tischreservierung gebeten. Gasthof „Zum Kreuz“ Neuaigen 1 4362 Bad Kreuzen Tel: 07266/6225

Aigner

Marktblattl Nr. 4  

Marktblattl des Bad Kreuzner Wirtschaftsbundes.