Page 1

te n renkar wei Eh z e n k r -Pa ! Gewin E ur o p a n e d r fü

© oneinchpunch; fotolia.com

Infos nspielGewin eite 63 auf S

Unterallgäu 02/2016

www.facebook.de/ azubiplusmagazin

Azubi+ im Internet www.azubiplus.de


azubi+

Wir bedanken uns herzlich bei allen beteiligten Unternehmen, Lehrkräften und Schülern für das großartige Feedback zu ­A ZUBI+. Durch euer Interesse und eure Unterstützung tragt ihr dazu bei, dass AZUBI+ ein fester Bestandteil in allen Schulen und bei allen Ausbildungsbetrieben ist. Ein gutes Händchen bei der Wahl eures Ausbildungsplatzes und einen erfolgreichen Start ins Berufsleben wünscht euch euer AZUBI+ Team

Ausgabe: 02/2016 MM/UA Azubi+ erscheint im Verlag:

KURIER Verlag GmbH Glendalestr. 8 · 87700 Memmingen Telefon 08331 / 8561-0 anzeigen@kurierverlag.de Verlags-/ Geschäftsführung: Helmut Ernst, Daniel Schöningh Gesamtverantwortlich Azubi+: Alfred Bloos

Anzeigendispo / Koordination: Steve Siebert Redaktion: Michaela Breuninger, Andrea Friebel, Sabrina Hartmann, Emilia Königsstetter, Matthias Ressler, Sarah Rieder, Eric Schneider, Maryska Weyrauch

Berufe mit Seltenheitswert.................................. 11 Assistierte Ausbildung.......................................... 15 Die Führungskräfte von morgen.......................... 19 Mann tut was man(n) kann!........................... 20, 21 Exclusives Interview mit Mario Götze.................. 31 Mach doch, was du willst!.................................... 39 Beim Vorstellungsgespräch: Play it cool?!........... 47 AZUBI+ Gewinnspiel........................................ 62, 63

Anzeigen

Da uns euer gelungener Start ins Berufsleben sehr am Herzen liegt, halten wir euch zusätzlich auf unserer Homepage und Face­book auf dem Laufenden. Dort könnt ihr alles rund um Job und Schule posten oder welche Themen ihr in der nächsten Ausgabe gerne lesen möchtet.

Junge Macher......................................04, 05, 60, 61

Ausbildungsangebote für soziale und gesundheitliche Berufe.................................... ab 06

Anzeigen

Auch in dieser Ausgabe möchten wir euch den Sprung ins Berufsleben erleichtern und stellen euch eine große Auswahl an Ausbildungsplätzen aus dem sozialen, kaufmännischen und technisch-handwerklichen Bereichen vor. Zahlreiche attraktive Firmen aus der heimischen Wirtschaft suchen wieder nach dem oder der Richtigen. Unser Anspruch dabei: Zusammenbringen was zusammengehört. Daher euch viel Spaß und Erfolg mit diesem Heft. Wer sich jetzt nach einem Ausbildungsplatz für 2017 umsieht und sich die Traumstelle sichert, der kann erst mal entspannt den Sommer und somit auch die Ferien genießen.

Kreativer Kopf oder kühler Analytiker................. 03

Ausbildungsangebote für kaufmännische Berufe............................... ab 12

Anzeigen

lang ist es nicht mehr hin, die letzten Wochen und der Countdown läuft – dann stehen die Sommerferien vor der Tür! Endlich entspannt ausschlafen, Freunde treffen, unterwegs sein und den Sommer genießen. Für alle die noch einen Ausbildungsplatz ­suchen, beginnt bereits jetzt die sprichwörtlich heiße Phase.

ausbildung im focus

Liebe Sch lerinnen und Sch ler, liebe Lehrkräfte und Ausbilder,

Ausbildungsangebote für technische, handwerkliche und kaufmännische Berufe............................. ab 22

Anzeigen Mindelheim: Wochenkurier Mindelheim Frundsbergstr. 7, Tel.: 08261 / 7627 -0 anzeigen-mn@kurierverlag.de Lydia Bauer, Sabine Oelrich, Markus von Rom

Anzeigen Memmingen: Memminger Kurier Glendalestr. 8, Tel: 08331 8561 -0 anzeigen@kurierverlag.de

Verteilung: Azubi+ erscheint 3 x jährlich kostenlos an allen Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, Privatschulen, Förderschulen für die Jahrgangsstufen 7 bis 10

Snjezana Balta, Alexander Kauf, Martina Maichen, Sarah Rieder, Elena Schilling, Steve Siebert, Marco Staudenrauss

Persönlich haftende Gesellschafterin: Kreisboten-Verlag Verwaltungsgesellschaft mbH, Weilheim; GVG Gesellschaft für Verlagsgeschäfte oHG, Hamm

Kommanditisten: Zeitungsverlag Oberbayern GmbH & Co. KG, Wolfratshausen Zur Zeit ist Anzeigenpreisliste Nr.: 3 vom 1. Januar 2016 gültig. © für Texte und von uns gestaltete Anzeigen beim Verlag. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung nur mit schriftlicher Genehmigung. Für unverlangt eingesendete redaktionelle Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen.

Druck: Memminger MedienCentrum Druckerei und Verlags-AG Fraunhoferstr. 19, Memmingen www.mm-mediencentrum.de Grafik & Layout:

matman · Matthias Manske 87730 Bad Grönenbach info@matman.de www.matman.de


ausbildung im focus Kreativer Kopf oder k hler Analytiker? Die Natur hat jeden kr von uns mit gewissen ea tiv Talenten ausgestattet. itä t Damit sind aber nicht das besonders gute Spielen eines Instruments oder Erfolge in einer bestimmten Sportart, sondern eher die »Naturtalente« in Bezug auf die Herausforderungen des täglichen Lebens gemeint. Die wahre Kunst besteht darin, sich derer bewusst zu werden, diese weiter zu entwickeln und sie letztendlich zum eigenen Vorteil zu nutzen. Wenn du ein kreativer Chaot bist, dann bist du spontan, neugierig, offen für Neues, flexibel im Denken und Handeln. Als systematischer Analytiker liebst du Zahlen, Daten ent tal und Fakten. Klare Strukturen und Arbeiten nach Vorgabe sind dein Metier.

© graphixmania; fotolia.com

Entdecke deine Talente und strecke deine Fühler nach Tätigkeiten und Arbeitgebern aus, die nicht nur fachlich zu dir passen, sondern auch dein Verlangen nach Abwechslung oder Automatismus, Eigenständigkeit oder Anweisung, Menschen oder Fakten befriedigen. Menschen, die ihre Talente leben, blühen in ihrem Beruf auf. Ja, sie lew is se ben richtig für ihren Beruf. Dan durch lernen sie schneller, weil sie sich für die Sache begeistern können. Sie sind effizienter und erfolgreicher, denn sie lieben, was sie tun. Eigene Interessen, Fähigkeiten und Talente richtig einzuschätzen und diese richtig einzusetzen ist ein erster großer Schritt zu einer erfolgreichen beruflichen Zukunft.

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit ist für Dich da

Berufsberatung - Das bringt Dich weiter! •

Du willst in Ausbildung? Wir bieten objektive und neutrale Orientierung in der Berufswahl! Du brauchst eine Ausbildungsstelle? Wir vermitteln!

• •

Du willst eine weiterführende Schule besuchen? Wir beraten Dich! Terminvereinbarung unter Tel. 0800 4 5555 00 oder E-Mail: Berufsberatung-Allgaeu@arbeitsagentur.de


Ausbildung im Focus arbeiten. Während meiner Ausbildung ist mir bewusst geworden, dass es die richtige Entscheidung war.

JUNGE MACHER

Kam f r euch ein Studium in Frage oder hattet ihr euren Fokus auf die Ausbildung? Dimi: Es gibt eine Akademie für Modemanagment, da hatte ich überlegt, ob ich das mache. Aber erst kam mir Neuseeland dazwischen und danach ging’s mit Stilbrecher richtig los. Alex: Für mich war ein Studium nicht interessant, weil ich nach der Ausbildung meinen Fachwirt gemacht habe. Welche Momente begeistern euch in eurem Beruf?

AZUBI+ stellt euch in dieser Rubrik junge Menschen vor, die mit viel handwerklichem Geschick und frischen Ideen ihrer Kreativität Ausdruck verleihen. Sie alle verbindet, dass sie gerne die Dinge, aber vor allem auch ihr eigenes Leben selbst in die Hand nehmen. Warum ist f r euch euer Beruf Berufung? Dimi: Wegen meiner Leidenschaft für Mode. Alex: Der Bereich Mode ist an sich total spannend und die Chance, da was eigenes aufzubauen, wollte ich auf jeden Fall wahrnehmen. Wie seid ihr auf euren Beruf gekommen? Dimi: Für Mode hatte ich schon immer ein Faible. Allerdings habe ich nach der Schule etwas anderes gemacht. Erst bin ich in der Industrie gelandet - mit drei Schichtensystem, Akkordarbeit und der gleichen monotonen Arbeit. Erst meine Freundin hat mir den Impuls gegeben, auch beruflich meiner Begeisterung für Mode nachzugehen.

Alex: Wenn die Kunden glücklich und zufrieden über die Beratung sind. Dimi: Die Vielfalt der Modewelt, wie sich Trends entwickeln und was letztendlich Trend wird. Mode ist sehr inspirierend, Impulse kommen von Messen, von Reisen und den Menschen, denen man begegnet. Wie sich Menschen durch ihren Style ausdrücken ist spannend. Was ist das Schönste bei eurem Beruf ? Dimi: Dass man Menschen allein mit der richtigen Beratung glücklich machen kann. Der richtige Schnitt, die passende Farbe kann viel ausmachen. Kleidung ist mehr als Stoff, es spiegelt wider, wie sich jemand fühlt. Ein gutes Styling gibt auch Sicherheit und zeigt Selbstbewusstsein. Durch gute Beratung kann man das Beste rausholen und andere Seiten von sich zeigen. Alex: Man lernt viele Leute kennen und hat starken Kundenkontakt. Auch die Messen und das Reisen macht es sehr vielfältig.

Alex: Selbstständig gemacht hatte ich mich vorher schon, aber als Dimi mir von seiner Idee erzählte, war ich sofort. War das schon immer ein Kindheitstraum oder wolltet ihr urspr nglich etwas anderes werden? Alex: Für mich war schon als Kind klar, dass ich später mein eigener Chef sein möchte.

geboren am 2.1984 und Dietrich »Dimi« Wagner, Alexander Heinz, geboren am 14.0 bieten sie ei Dab er. rech n eigenen Laden: Stilb 22.04.1988, führen zusammen ihre Urbanllen idue indiv und ken h ausgesuchte Mar exklusive Herrenmode an, die durc er imm fasziion und Trends haben Dimi schon und Street-Style besticht. Mode, Fash m großen lt konnte er durch eine Lehre bei eine nier t, sein Wissen über die Modewe lte er die icke entw erweitern. Während dieser Zeit Modeunternehmen vertiefen und Jahr im en halb m eine Abschluss der Lehre und Idee für einen eigenen Laden. Nach Alex, er. rech Stilb von ung isier Alex 2013 die Real Ausland star tete er gemeinsam mit kaufmann gehat erst seine Lehre zum Industrie der bereits seit 2010 selbständig ist, einem Jahr Gemeinsam eröffneten sie nach nur macht und den Fachwirt draufgelegt. Stilbrecher. Vorbereitungszeit am 1. Februar 2014

Polaroid: © niroworld; fotolia.com

Dimi: Zwar war Mode schon immer mein Ding, aber früher war es nicht so üblich, dass viele Männer in diesem Bereich

Dimi und Alex


Und was ist weniger schön? Alex: Eigentlich gibt es da nichts. Dimi: Das Einzige, was mir einfallen würde, ist der Beratungsklau. Dabei gehen Leute in die Geschäfte, lassen sich ausgiebig beraten und bestellen dann die Teile im Netz. Welchen Tipp w rdest ihr Sch ler n, die auf der Suche nach der richtigen Ausbildung sind, geben? Alex: Aktiv sein und die Messen sowie Praktika nutzen. Viel ausprobieren und nicht gleich aufgeben, sondern zielstrebig sein. Dimi: Ich sehe jeden Tag Menschen, die irgendwie ein wenig durchs Leben paddeln. Deshalb sollte man sich bewusst machen, was man wirklich will und sich Motivationsquellen schaffen. Das können Impulse von außen sein, wie Freunde und Familie, aber auch eigenen Dinge, die einen antreiben und neue Wege zeigen. Was hat euch in der Lehre besonders geprägt? Was habt ihr dabei mitgenommen und geler nt? Alex: Für mich war die Ausbildung der Grundstock auf dem ich alles aufgebaut habe. Dimi: Die Ausbildung hat mich dahin gebracht, wo ich jetzt bin. Vom Kundenkontakt, über Warenkunde bis hin wie ein Team

funktioniert – da habe ich gesehen, worauf es in der Modewelt ankommt. An der Stelle einen lieben Gruß an Frau Wenzler-Voigt. Was wollt ihr bei eurem Laden anders machen? Was unterscheidet euch von den anderen? Dimi: Wir haben eine genaue Markenselektion und bieten keine Massenware an. Neue Brands oder Marken, die gerade frisch sind oder auf dem deutschen Markt gerade erst ankommen, sind interessant. Beispielsweise waren wir deutschlandweit der erste Laden, der Roottattoo angeboten hat. Die Produkte müssen am Puls der Zeit sein und uns ü ­ berzeugen. Alex: Vom Logo über die Einzelheiten im Shop, wie wir als Menschen sind und was unser eigenen Stil ist, das wollen wir mit Stilbrecher zeigen. Wo seht ihr euch und Stilbrecher in der Zukunft? Alex: Stilbrecher soll in Zukunft immer bekannter und internationaler werden. Das gelingt uns zum einen durch unseren Onlineshop und zum anderen holen wir mit dem Besuch internationaler Messen die neusten Trends nach M ­ emmingen. Dimi: Wir wollen, dass sich Stilbrecher als Brand durchsetzt. Stilbrecher soll damit eine eigene Marke und ein eigener Begriff werden. Da sind wir stark dran und eine eigene Kollektion ist bereits in Arbeit.


Soziale + gesundheitliche Berufe

e l a i z So

e h c i l t i e h d n u s e und g

© GVS - Fotolia.com

e f u r e B Deine Chance! Starte jetzt in deine Ausbildung mit

Seniorenheime des Landkreises Günzburg

Zukunf t!

Abwechslungsreich, sicher, anspruchsvoll. Und das gute Gefühl, gebraucht zu werden. Wir suchen dich für: • eine Ausbildung zur/m Altenpfleger/-in – auch für Quer- und Wiedereinsteiger/-innen • ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) • den Bundesfreiwilligendienst

bach, Bad Grönenbach, Ottobeuren, Unsere Standorte in Bayern: Opfen

München

Infos bei: Rodrigo Otey Telefon: 07542 10-4031 E-Mail: rodrigo.otey@stiftung-liebenau.de www.altenhilfe-liebenau.de www.ausbildung-stiftung-liebenau.de

3-jährige Ausbildung zur

Wahl-Lindersches Heim Günzburg Kreisaltenheim Burgau Isabella-Braun-Heim Jettingen Kreisaltenheim Thannhausen Stadlerstift Thannhausen

Altenpfleger / in

Eigenbetrieb Seniorenheime des Landkreises Günzburg

Altenpflegehelfer / in

Krankenhausstr. 42, 89312 Günzburg Tel.: 08221 207 9234 c.neugebauer@ebs-guenzburg.de

1 jährige schulische Qualifizierung

www.ebs-guenzburg.de


Du r se n u t bis s! Plu Altenheim St. Ulrich Memmingen Wir bieten Ausbildungen zum/zur

Altenpflegehelfer/in Altenpfleger • Du verfügst über eine hohe Sozialkompetenz, bist freundlich, aufgeschlossen und arbeitest gerne mit Menschen? • Du willst vielfältige Aufgaben und in einem angenehmen Team arbeiten? • Zu deinen Stärken zählen Geduld, Belastbarkeit, Flexibilität und Einfühlungsvermögen? Dann suchen wir dich! Wir begleiten dich gerne und freuen uns auf deine Bewerbung an:

i Azub ss“ Bi „ t i m t! h c u s ge Zur Verstärkung unseres Praxisteams vergeben wir zum 01. September 2016 und 2017 einen zukunftsorientierten Ausbildungsplatz zur/zum

Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w) Du bist nett, engagiert und gut organisiert? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir freuen uns auf deine schriftliche Bewerbung.

Altenheim St. Ulrich Herr Brückmann, Tel. 0 83 31 / 85 41 03, St.-Hildegard-Weg 2, 87700 Memmingen Wir sind anerkannte Stelle für den Bundesfreiwilligendienst.

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Florian Nagel Marktplatz 11 · 87724 Ottobeuren Telefon 0 83 32 /82 20

Begleiten – Entfalten – Zusammenhalten Wir suchen

• Erzieher (m/w) oder • Heilerziehungspfleger (m/w) • Heilpädagogen (m/w)

oder

im staatlichen Anerkennungsjahr oder im Rahmen einer berufsbegleitenden Ausbildung Wir arbeiten in kleinen Gruppen mit 6 - 8 Kindern und Jugendlichen von 8 bis 18 Jahren im Rahmen eines therapeutischen Milieus. Im Zentrum unserer Bemühungen stehen die Beziehungsgestaltung und der Kontakt zum Kind oder Jugendlichen. Heilpädagogische Haltung, systemische Arbeit, Bindungstheorie und Waldorfpädagogik sind Inhalte unserer Arbeit. Du hast Freude, junge Menschen ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten, gemeinsam mit ihnen ihre Zeit sinnvoll zu gestalten und sie auch schulisch zu unterstützen? Desweiteren suchen wir

• päd. Mitarbeiter (m/w) für die Betreuung der Jungen und Mädchen im Alter zwischen 8 und 18 Jahren. Die Kinder leiden an den Folgen von Traumatisierung und Bindungsstörung. Insbesondere erwarten wir einen Mitarbeiter mit überdurchschnittlicher Lern- und Leistungsbereitschaft, einem guten Einfühlungsvermögen/Fingerspitzengefühl und einer hohen Frustrationstoleranz. Intensive Einarbeitung, kontinuierliche Begleitung, Unterstützung und Supervision sind für uns selbstverständlich. Info unter: Tel. 08333/92370 • morgens 08:00-10:00 Uhr, oder abends 18:00-20:00 Uhr Deine Bewerbung sendest Du an: Großfamilie e.V. • z.Hd. Herrn Bentheimer • Rechbergstr. 13 • 87755 Kirchhaslach oder per E-Mail: info@kinderhaus-bentheimer.de


Die Unterallgäuer Werkstätten GmbH Memmingen - Mindelheim, ein Unternehmen der Lebenshilfe e.V. zur beruflichen Rehabilitation für Menschen mit Behinderung sucht Bewerber/Innen zum 01.09.2016 oder zum nächstmöglichen Termin für

Bundesfreiwilligendienst Freiwillig soziales Jahr alternativ Jahrespraktikum im Rahmen einer schulischen Ausbildung Ihre Mitarbeit ist für die Mindestdauer von 12 Monaten vorgesehen und wird entsprechend der Vereinbarung vergütet. Für folgende Einrichtungen suchen wir: • Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung Memmingen • Werkstatt für psychisch kranke Menschen Memmingen und Mindelheim • Förderstätte Memmingen

Wir bieten ab 1. September einen

Ausbildungsplatz zur(m) Zahnmedizinischen Fachangestellten in unserer modernen, fortbildungs- und qualitätsorientierten Zahnarztpraxis. Zu den Fachbereichen der aktuellen Zahnmedizin, die bei uns durchgeführt werden, gehören konservierende und prothetische Behandlungen, Implantologie, Parodontologie, chirurgische Eingriffe wie z.B. Weisheitszahnentfernungen, auch unter Einsatz von Lachgas. Besonderen Wert legen wir auf Kinder- und Erwachsenen-Prophylaxe. Da wir eine Praxisgemeinschaft mit Kieferorthopädie sind, gehören viele Jugendliche zu unserem Patientenstamm.

Eine Anrechnung der geleisteten Praktikumszeit für Ihr soziales Studium, die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger, Arbeitserzieher, Erzieher etc. ist mehrheitlich möglich und wird vielfach für die Aufnahme an Schulen vorausgesetzt.

Außerdem müssen in einer Praxis auch eine Menge Verwaltungstätigkeiten erledigt und umfangreiche Qualitäts- und Hygiene-Vorschriften erfüllt werden.

Unser Unternehmen bietet durch unser pädagogisches Fachpersonal eine qualifizierte Anleitung.

Daher brauchen wir engagierte, zuverlässige, freundliche Mitarbeiter!

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an die

Unterallgäuer Werkstätten GmbH bewerbung@uaw-mm.de Personalabteilung, Tel. 08331/9764-14 Altvaterstraße 9, 87700 Memmingen Unser Unternehmen ist anerkannt zur Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes.

Werden Sie Teil unseres sympathischen, hochmotivierten Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an: Praxisgemeinschaft Pohl Luitpoldstr. 6a 87724 Ottobeuren Tel. 08332-5555

- ANZEIGE -

Pflege Deine Zukunft – Ausbildung in der Altenpflege! Der Altenpflegeberuf beinhaltet mehr als viele Menschen denken. Neben den pflegerischen Tätigkeiten, wie der Grundpflege, geht es vor allem um Beziehungsarbeit mit den Bewohner/innen; auch die Zusammenarbeit mit Ärzte/innen, Angehörigen und anderen Beteiligten ist ein wesentlicher Bestandteil. Interessante Inhalte, wie medizinische und pflegerische Grundkenntnisse, Betreuung und Beratung von älteren Menschen und deren Angehörigen sowie viele weitere Fähigkeiten werden in der Ausbildung vermittelt und erlernt. Neben der 3-jährigen Ausbildung zur/zum Altenpfleger/in gibt es die 1-jährige Ausbildung zur/zum Pflegefachhelfer/in. Dadurch wird für Absolvent/innen unterschiedlicher Schulabschlüsse, vom erfolgreichen Hauptschulabschluss bis hin zum Abitur, die passende Berufsausbildung mit geeigneten Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten geboten. Starte Deine Ausbildung im Caritas-Seniorenzentrum St. Georg! Wir bieten auch Stellen für den Bundesfreiwilligendienst. Mehr Informationen unter www.cab-a.de/ausbildung.

Ausbildung in der Altenpflege zukunftssicher · abwechslungsreich gute Aufstiegsmöglichkeiten sinnstiftend · attraktiv (975 € im 1. Jahr) Neben der 3-jährigen Ausbildung zur/zum Altenpfleger/in bieten wir Praxisstellen für die 1-jährige Ausbildung zur/zum Pflegefachhelfer/in.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Caritas-Seniorenzentrum St. Georg Bgm.-Krach-Straße 4 · 87719 Mindelheim Tel.: 08261 / 76 16-0 · E-Mail: info@georg.cab-a.de

www.cab-a.de


MEMMINGEN

Ausbildungen in der ALTENPFLEGE BEHINDERTENHILFE Beginn September 2016

Altenpflege: ∙ Pflegefachhelfer/-in (einjährig)

∙ Altenpfleger/-in (zwei- und dreijährig)

Heilerziehungspflege: ∙ Heilerziehungspflegehelfer/-in (dreijährig)

www.altenpflegeschule-memmingen.bfz.de Weitere Informationen: Berufsfachschule für Altenpflege/-hilfe Jägerndorfer Str. 1, 87700 Memmingen, Tel. 08331/9584-19, Fax 08331/9584-16, Email: altenpflegeschule@ubo.bfz.de

n!

∙ Heilerziehungspfleger/in

e ier

(einjährig)

in tzt form e J Le Sie gen de j Ihr n St etzt e b art Zu erufl für ku nf iche t.

www.schulen.bfz.de

Die Berufsfachschulen und Fachschulen der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH


SEBASTIAN-KNEIPPBad -SWörishofen CHULE

RUFSBILDER

SEBASTIAN-KNEIPP -SCHULE NEIPPBad CHULE Bad Wörishofen Wörishofen

RUFSBILDER RUFSBILDEREBASTIAN

derzeit rricht je h, w möglic 676-0 8247/9 e.de unter 0 schuld p ip e n k @ fo in oder

run A U S T R A D I T I O N E N T S TSE EteUeitEeSre InDfoEs N K E N ppeN nuT chH

AUS TRADITION ENTSTEHT N EU ES DEN KEN

A U S T Rund A D individuelle ITION EN TSTEHT N E UFragen ES DEN K EThemen: N Ausführliche Beantwortung aller den Die Sebastian-Kneipp-Schule bietet Ihnen für alle zu Berufe der ■ Physiotherapie Massage ■ Physiotherapie eine tragfähige und sichere Existenzgrundlage. ■ Kneipp®- Präventionscoach ■ Intensivkurs Fußpflege Sie erhalten eine fundierte Ausbildung in den Berufsfeldern: Und falls Sie Lust haben ■ Besichtigung unserer Schule m Staatlich anerkannte(r) Physiotherapeut(in) m Staatlich anerkannte(r) Masseur/in und medizinische(r) Ausführliche und individuelle Beantwortung aller Fragen zu den Themen: Ausführliche und individuelle Beantwortung aller Fragen zu den Themen: Bademeister/in ■ Massage ■ Physiotherapie ■ Massage ■ Physiotherapie m■ 18-monatiger Physiotherapie-Ergänzungslehrgang für Kneipp®- Präventionscoach ■ Intensivkurs Fußpflege ■ Masseur/in Kneipp®- Präventionscoach ■ Intensivkurs Fußpflege und medizinische(n) Bademeister/in Und falls Sie Lust haben ■ Besichtigung unserer Schule

Und falls Sie Lust haben ■ Besichtigung unserer Schule Sebastian-Kneipp-Schule Wir übersenden Ihnen gerne nähere Informationen: SKS Brucknerstraße 1 · 86825 Bad Wörishofen Sebastian-Kneipp-Schule Tel. 0 82 47 / 96 76-0 · Fax 0 82 47 / 96 76-44 Brucknerstraße 1 · 86825 Bad· Wörishofen www.kneippschule.de info@kneippschule.de Tel. 08247/9676-0 · Fax 08247/9676-44 www.kneippschule.de · info@kneippschule.de www.facebook.com/kneippschule SKS SKS

Sebastian-Kneipp-Schule Sebastian-Kneipp-Schule Brucknerstraße 1 · 86825 Bad Wörishofen Brucknerstraße 1 · 86825 Bad Wörishofen Tel. 0 82 47 / 96 76-0 · Fax 0 82 47 / 96 76-44 Tel. 0 82 47 / 96 76-0 · Fax 0 82 47 / 96 76-44 www.kneippschule.de · info@kneippschule.de www.kneippschule.de · info@kneippschule.de

ANZEIGE

Therapeutische Gesundheitsfachberufe – seit über 55 Jahren Kompetenz aus Bad Wörishofen Seit über 55 Jahren bildet die Kneippschule in Bad Wörishofen med. Assistenzberufe im physiotherapeutischen Bereich aus. Ursprünglich ausschließlich als Ausbildungseinrichtung für die dringend benötigte Kneipp-Bademeister eingerichtet, machen inzwischen Masseure und medizinische Bademeister/innen und Physiotherapeuten/innen hier ihren Abschluss. Einmalig an diesem Konzept ist, dass alle physiotherapeutischen Berufe unter einem Dach angesiedelt sind. Dadurch entstehen natürlich Synergieeffekte. Jährlich besuchen ca. 150 „junge Erwachsene“ die Kneippschule, deren Träger der Kneipp-Bund e.V. ist. An die Schülerinnen und Schüler werden hohe Anforderungen gestellt: Bei den angebotenen Ausbildungen geht es nicht nur um handwerkliches Können. Umfangreiches med. Wissen wird genau so verlangt, wie Verständnis für komplexe körperliche Vorgänge, beides ist unabdingbare Grundlage, wenn man sein „Handwerk“ beherrschen will. Der Umgang mit Patienten erfordert Geduld, Einfühlungsvermögen, aber auch Durchsetzungskraft. Diese Fähigkeiten sind Voraussetzung, will man einen dieser Berufe erlernen, in der Ausbildung kann man sie nur fördern und wecken. Hierfür eignen sich besonders die praktische Einsätze in Kliniken und Rehaeinrichtungen, in denen die Schülerinnen und Schüler der Kneippschule nach einer bestimmten Vorbereitungszeit geschickt werden um dort unter Supervision der Lehrkräfte oder der Therapeuten vor Ort, am und mit den Patienten zu arbeiten. Diese Schulpraktikumsplätze bieten den

unschätzbaren Vorteil, dass die Schüler Gelegenheit bekommen, sehr unterschiedliche Einrichtungen mit sehr unterschiedlichen Einsatzgebieten kennen zu lernen und so frühzeitig Einblick in ein breit gefächertes Spektrum ihres zukünftigen Berufes zu erhalten. Neben allem Lernstress kommt aber auch die Gemeinschaft und die Freizeit nicht zu kurz: Freundschaften werden geschlossen und gemeinsame Feste gefeiert. Exkursionen und Skilager bringen Abwechslung und die Möglichkeit für Lehrer und Schüler, sich besser kennen zu lernen. Auch Einrichtungen der Schule, wie eine große Sauna, das Internetcafé oder die Bibliothek können von den Schülern auch in der Freizeit genutzt werden. Ein kleines Schülerwohnheim ist auch vorhanden. Wer Spaß an sozialem Engagement hat, wer gerne „hautnah“ mit Menschen umgeht, wer daran Interesse hat Gesundheit zu erhalten und Krankheiten zu behandeln, wem körperliche Arbeit, medizinisches und fachliches Wissen und Verständnis Freude macht und wer intensives Lernen nicht scheut, der ist in Bad Wörishofen mit Sicherheit am richtigen Platz. Übrigens: SKS-Absolventen sind gesucht und haben in der Regel sehr gute Aussichten auf einen Arbeitsplatz! Wir übersenden Ihnen gerne nähere Informationen Sebastian-Kneipp-Schule Tel.: 08247 9676-0 oder info@kneippschule.de


ausbildung im focus Nicht von der St ange – Berufe mit Seltenheitswer t Kristallographie, Byzantinistik, Gießereitechnik, Tibetologie oder Restaurierungswissenschaft – diese Fächer haben eines gemeinsam: sie sind sehr selten. Wer sich für eines dieser Fächer interessiert, der ist bei einem sogenannten Orchideenfach gelandet. Doch nicht nur an den Universitäten gibt es Richtungen fernab der breiten Masse, auch Ausbildungsberufe können mit Außergewöhnlichkeit punkten. Welche Berufe Zukunft haben und welche nicht, darüber entscheiden in unterschiedlichen Branchen rein wirtschaftliche Aspekte. Schwindet die Nachfrage, weil die technische Weiterentwicklung einen Beruf überflüssig macht oder gemacht hat, wie beispielsweise bei einem Gaslaternenanzünder, wird dieser Beruf auch nicht mehr angeboten. Der Beruf des Bestatters erfreut sich zwar keiner großen Popularität ist aber ein anspruchsvoller und zukunftssicherer Beruf. Betrachte man die Ausbildungssituation in dieser Branche zeigt sich, dass Tod und Verlust kein beliebtes Thema ist. Auch viele Berufe im Kunsthandwerk haben Nachwuchsmangel. Nur wenige junge Menschen entscheiden sich für eine Ausbildung zum Graveur, Weber, Töpfer, Edelsteinfasser oder Emailleur. Aber gerade solche Berufe bieten Schulabgängern mit durchschnittlichen Leistungen beste Zukunftschancen. Viele alte Handwerksberufe sind bei den Jugendlichen kaum ein Begriff. Dabei wäre eine Ausbildung zum Büchsenmacher, Bürsten- und Pinselmacher, Kammacher

oder Metall- und Glockengießer durchaus spannend. Bieten doch viele dieser Berufe beste Karrierechancen. Der Reiz der Exklusivität kann ein wichtiger und entscheidender Faktor für einen exotischen Beruf sein. Gerade Buchbinder, die immer mehr in der Restaurierung von Antiquariaten eine wichtige Arbeit leisten, sind gesucht. Auch der Drehorgelbauer ist einem technischen und wirtschaftlichen Wandel unterworfen, findet aber immer noch Anwendung. Obwohl Nischenberufe gerade durch ihre Exklusivität und Originalität auftrumpfen können, ergreifen nur wenig diese Möglichkeit. Dies liegt daran, dass die Berufe so selten sind, dass sie kaum einer kennt und diese deshalb bei der Berufsplanung nicht berücksichtigt werden. Dabei bieten gerade Berufe mit Seltenheitswert auch viele Vorteile. So werden bei außergewöhnlichen Ausbildungen auch besondere Fähigkeiten vermittelt. Teilweise werden alte Kulturtechniken erhalten und weitergegeben, die sonst verloren wären. Hier bewahrheitet sich mal wieder: Wissen ist Macht. Schließlich hat ein Spezialist auf einem exotischen Gebiet weit weniger Konkurrenz und im Idealfall sogar eine Monopolstellung. Ein anderer positiver Aspekt ist, dass ein seltener Beruf Begeisterung verlangt. Für diejenigen, die sich nach einigem Suchen und Umwegen für einen seltenen Ausbildungsberuf entschieden haben, ist es oftmals der Traumberuf. Wer sich trotz schwieriger Umstände oder unsicheren Zukunftsprognosen für einen bestimmten Beruf entschieden hat, wird damit glücklich. Wer also eine Karriere in einem außergewöhnlichen Beruf als Klavierbauer, Binnenschiffer, Flussmeister, Modist oder Brauer anstrebt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass in extremen Fällen vielleicht nur eine Handvoll Betriebe die gewünschte Lehre anbieten. Ergreift man seinen gewünschten Beruf (und sei er noch so selten), dann hat man nicht nur die Chance auf eine erfüllende Arbeit, sondern auch bei jeder Party einiges zu erzählen.

© Masson, Pitcher; fotolia.com


Kaufmännische Berufe

.. e h c s i n n a m f Kau

© Picture-Factory - Fotolia.com

e f u r Be Ausbildung bei Verkäufer (m/w)

Mitgestalten und Mitverwalten Ihre persönliche Zukunft und unsere Verwaltung!

Wir bieten eine vielseitige und interessante Ausbildung zum/zur

Ausbildungsdauer: 2 Jahre In Ihrer abwechslungsreichen und vielseitigen Ausbildungszeit erlernen Sie alle wesentlichen Einzelhandelsprozesse in Theorie und Praxis.

Kaufmann im Einzelhandel (m/w) Ausbildungsdauer: 3 Jahre Während Ihrer umfangreichen Ausbildung bei NORMA wird Ihnen betriebswirtschaftliches und verwaltungstechnisches Fachwissen vermittelt.

Was wir von Ihnen erwarten: • Ein überzeugendes Haupt-/Mittelschulzeugnis oder Zeugnis der mittleren Reife • Engagement, Kontaktfreudigkeit und Teamgeist Was wir Ihnen bieten: • Sehr gute Ausbildungsvergütung • Hervorragende fachliche Ausbildung • Aussicht auf Übernahme bei konstant guten Leistungen Ausbildungsvergütung: 1. Jahr 950,– Euro 2. Jahr 1.050,– Euro 3. Jahr 1.250,– Euro

Studium +

Duales Studium mit vertiefter Praxis

 Verwaltungsfachangestellten  Verwaltungswirt/in  Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)

Ausbildung zum

Bachelor of Arts (m/w)

im Studiengang Handelsund Dienstleistungsmanagement

in Zusammenarbeit mit der Hochschule Ravensburg ab 1. September 2016

Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite unter „www.unterallgaeu.de/ausbildung“. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch!

www.unterallgaeu.de

Diese praxis- und anwendungsorientierte Ausbildung in Kombination mit einem Bachelor-Studium auf wissenschaftlichem Niveau erfolgt in einem dreijährigen Studiengang, der sich aus theoretischen Studienzeiten und praktischen Ausbildungszeiten zusammensetzt. Wir erwarten: • Abitur, Fachhochschulreife • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft • Teamfähigkeit • Selbstständiges Denken und Handeln • Belastbarkeit und Verantwortungsbereitschaft • Gute Allgemeinbildung • Bereitschaft zur Mobilität • Interesse für den Handel Wir bieten: • Hervorragende Ausbildung auf hohem Niveau • Ausgezeichnete Karriere-Chancen nach dem Studium z.B. als Führungskraft in den Bereichen Vertrieb oder Zentraleinkauf • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung (1.400 Euro im ersten Jahr, 1.600 Euro im zweiten Jahr, 1.800 Euro im dritten Jahr) Sende Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG z. Hd. Herrn Voigt · Robert-Bosch-Straße 2 · 88451 Dettingen/Iller oder per E-Mail: det.verkauf@norma-online.de


www.spk-mm-li-mn.de/spannend


Ausbildung im focus Assistier te Ausbildung: Es kommt nicht nur auf die Noten an »Manche Jugendliche haben mehr drauf als ihre Zeugnisnoten aussagen«, davon ist Peter Litzka, Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, überzeugt. »Wir möchten vermeintlich schwächere junge Menschen individuell während ihrer Berufsausbildung fördern, damit sie ihre Ausbildung erfolgreich abschließen.« Zur Unterstützung von Betrieben und Lehrlingen bietet die Bundesagentur für Arbeit deshalb seit Herbst 2015 ein neues Förderinstrument an: die »Assistierte Ausbildung«. Das Konzept soll helfen, die Kluft zwischen den Anforderungen im Betrieb auf der einen Seite und den Voraussetzungen von schwächeren Jugendlichen auf der anderen Seite zu überwinden. Dazu wird die Ausbildung während der gesamten Dauer mit umfassenden Unterstützungsangeboten begleitet.

Die Auszubildenden erhalten zwischen vier und neun Stunden in der Woche Hilfen zum Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten, zur Förderung fachtheoretischer Fertigkeiten sowie eine auf die persönliche Situation zugeschnittene Unterstützung. Daneben ist auch eine intensive Zusammenarbeit mit Berufsschule und Eltern möglich. Der Ausbildungsbetrieb kann bei Bedarf Hilfestellung bei der Organisation und Durchführung der Ausbildung bekommen. Auf Wunsch finden regelmäßig Gespräche im Betrieb statt, um Schwierigkeiten möglichst früh zu erkennen und Lösungswege zu entwickeln. Durchgeführt wird die Maßnahme von einem spezialisierten Bildungsträger. Die Kosten hierfür werden durch die Agentur für Arbeit vollständig getragen. Die Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsverhältnis bleiben unberührt.

In te re ss ie r te Ar b ei tg eb er kö nn en si ch vi a Ho tl in e un te r Te le fo n 0 80 0 / 4 55 55 20 a n ih re n Ar b ei tg eb erSe rv ic e in de r A ge nt ur f r Ar b ei t m em m in ge n w en de n o de r ei ne EM ai l a n Ke m p te n- M em m in ge n. Ar b ei tg eb er @ ar b ei ts ag en tu r. de se nd en .

Jug end lich e kon t ak tier en die Ber ufsb era tung unt er 0 800 / 4 555 5 00 ode r per E-M ail an Ber ufsb era tung -All g aeu @a rbe its age ntur.de

© fotolia.com: Trueffelpix (PostIt); Syda Productions (Hintergrund)


Die Firmengruppe Kaes ist ein erfolgreiches Handelsunternehmen mit Sitz im Allgäu. Wir betreiben im südbayerischen Raum eine Filialkette mit V-Märkten, Mode- und V-Baumärkten.

• Kaufmann/-frau im Einzelhandel verschiedene Fachbereiche

• Verkäufer/-in verschiedene Fachbereiche • Fachverkäufer/in für Feinkost Fleisch, Wurst, Käse

Ausbildungsberufe für Herbst 2017

• Drogist/in (nicht in allen Filialen) • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandelhandel (mittlere Reife, Zentrale Mauerstetten)

Bewerben Sie sich unter

www.v-markt.de oder schriftlich bei der

Firma Georg Jos. Kaes GmbH Frau Szymanski, Am Ring 15, 87665 Mauerstetten, E-Mail: ausbildung@v-markt.de

• Fachkraft für Lagerlogistik m/w (Zentrale Mauerstetten) • Abiturientenprogramm Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel (Abitur, Fachabitur)

Warum ist die Ausbildung im V-Markt so spannend? „... weil die Aufgaben so vielseitig und abwechslungsreich sind.“ „... weil ich immer über die neuesten Trends informiert bin“

„... weil jeder T aufs Neue ag interessant spannend isund t“

die „... weil ich habe, it Möglichke rriere zu a K ll schne machen.“

KARRIEREPLAN – Durchstarten statt warten. Denn nach der Ausbildung geht die Karriere weiter! ZIELE:

WEGE:

Ausbildung

Verkäufer/in, Kaufleute im Einzelhandel, Fachverkäufer/in Feinkost, Abiturientenprogramm

Mitarbeiter/in Verkauf Erstverkäufer/in Abteilungsleiter/in

Qualifizierung

Substituten-Ausbildung Stellvertretende/r Marktleiter/in

AdA Ausbilderprüfung, Qualifizierung und Weiterbildung, Berufspraxis

Marktleiter/in Klein-/Mittelfläche Marktleiter/in Großfläche

Qualifizierung

Besetzung von Führungspositionen aus eigenen Rängen

s 2012

dolf-Egerer-Prei

V-Markt erhält Ru

Denn nach der Ausbildung geht die Karriere weiter!


Ausbildung 2017? Bewirb dich bei uns! Deine Aufgaben:

Als Auszubildender bei Media Markt hast Du einen guten qualifizierten Schulabschluss. Du bist kontaktfreudig, aufgeschlossen und begeisterst dich für die Welt der Elektronik (Computer, Hifi, Handys, DVD usw.). Außerdem macht es dir Spaß, unsere Kunden wirklich gut zu beraten.

Wir sind:

doch nicht blöd und darum Europas Nummer Eins in den Bereichen Computer, Haushalts- und Unterhaltungselektronik. Unseren großen Erfolg verdanken wir in erster Linie dem Einsatz unserer Mitarbeiter. Deshalb achten wir darauf, dass unsere Mitarbeiter nicht nur viel Verantwortung haben, sondern auch viel Freiraum, viel Spaß und viele Aufstiegsmöglichkeiten.

Ausbildungsbeginn: 1. August 2017 Interesse?

Komm zu uns! Im ersten Schritt übersendest Du uns bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns auf deine Bewerbung - gerne auch per Mail!

Kontakt:

Noch Fragen:

Media Markt Bewerbung Azubi z.H. Herr Rau oder Herr Hagen Fraunhoferstrasse 9 87700 Memmingen

Ruf uns an: Tel. 08331/9590-0 hagense@mediamarkt.de rauand@mediamarkt.de

Neugierig? Schau dir hier unser Azubi-Video an:


Ausbildung im Focus klusiv bis zu vier Wochen vorab testen. Das Kennenlernen der neusten Gadgets, wie beispielsweise Smartphones oder Netbooks, sowie andere Artikel ist dabei besonders spannend.

Hauptsache ihr habt Spaß – das gilt nicht nur für die Kunden von Media Markt, sondern auch für die Mitarbeiter. Schulungen, die alles andere als trocken und langweilig sind, Produkte, die man nicht nur ins Regal räumt, sondern exklusiv vorab testen darf und die späteren beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten sprechen für die Ausbildung bei Media Markt. Was Nils Städele noch an seiner Ausbildung bei Media Markt begeistert und welche Chancen ihm das Unternehmen bietet, erzählt er im Interview. Warum hast du dich nach der Schule f r eine Ausbildung entschieden? Ursprünglich wäre ich gerne Lehrer geworden, dazu hätte ich nach der Wirtschaftsschule weiter auf die FOS gehen können und dann weiter zum Studieren. Allerdings wollte ich lieber erstmal etwas Praktisches machen. Wie bist du auf diese Ausbildung gekommen? Eigentlich bin ich da mehr oder weniger rein gerutscht. Anfangs konnte ich mir gar nicht vorstellen im Einzelhandel zu arbeiten, weil ich dachte, dass man da nur Ware in Regale räumt. Die Entscheidung bei Media Markt ein Praktikum zu machen war trotzdem richtig, denn die Arbeit hier ist ganz anders als ich es mir vorgestellt habe.

Und was liegt dir weniger? Wenn ich mit sehr aufbrausenden Kunden zu tun habe. Natürlich will ich, dass jeder Kunde wieder gut gelaunt und zufrieden aus dem Laden geht. Daher muss ein verärgerter Kunde beruhigt werden und man darf das nicht persönlich nehmen oder emotional mitgehen. Das ist manchmal nicht leicht und man muss in solchen Fällen eine gewisse Ruhe mitbringen. Das hat aber bisher immer ganz gut geklappt. Hast du schon Pläne f r deine berufliche Zukunft? Mein Ziel ist der Handelsfachwirt. Die Ausbildung bei Media Markt bietet mir eine sehr gute Vorbereitung. Als Azubi-Teamleitung habe ich viel Verantwortung, was mir beweist, dass man mir was zutraut. Die Mitarbeiter haben ungewöhnlich viel Einblick in die Arbeitsabläufe und die kaufmännischen Entscheidungen. Ein weiterer Anreiz ist, dass hier attraktive Perspektiven geboten werden und man sieht, wofür man arbeitet. Was hast du aus der Ausbildung noch mitgenommen? Durch den ständigen Kontakt mit Kunden, Kollegen, Vorgesetzten und auch Verhandlungspartnern bin ich viel selbstbewusster geworden. Wenn ich an ganz früher denke, da war ich eher schüchtern, durch den ständigen Kontakt mit anderen sowie durch die Bestätigung durch das Unternehmen gewinnt man an Selbstvertrauen.

Was macht dir bei deiner Ausbildung am meisten Spaßs? Für mich ist es toll, Menschen die Technik näher zu bringen. Ich selbst bin total technikbegeistert, vor allem bei Neuheiten wie die Samsung-Brille, da bin ich voll dabei und will, dass die Leute auch Freude an den Produkten haben. Damit wir auch wirklich wissen wovon wir reden, dürfen wir die Produkte ex-

Polaroid: © niroworld; fotolia.com

Was macht deine Ausbildung interess ant? Da gibt es viele Punkte, zum einen haben wir hier ein super Team in dem es Spaß macht zu arbeiten. Wir unternehmen sehr viel gemeinsam, auch über die Arbeitszeit hinaus. Dem Unternehmen ist es zum anderen ebenfalls wichtig, dass die Arbeit interessant bleibt. So hatten wir eine Intel-Schulung im Europapark Rust, bei der wir nach der Schulung den Tag im Park genießen konnten. Der technische Input wird immer mit einem unterhaltsamen Rahmen verbunden. Auch, dass man in der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung unterstützt wird ist super. So bin ich Azubi-Teamleitung, koordiniere die Azubi-Projekte, gebe Schulungen, kommuniziere zwischen den anderen Azubis und den Führungskräften und gewinne einen Einblick in die Personalführung.

Nils Städele Azubi-Teamleitung bei Media Markt


© detailblick-foto, krissikunterbunt; fotolia.com

Ausbildung im Focus

Mann tut was Man n kann! Heute ist es keine Seltenheit mehr: Frauen die sich in Männerdomänen einbringen und durchsetzen. Oder Mädchen, die technische Fächer und Berufe für sich entdecken und sich entsprechend für eine Ausbildung in diesem Bereich entscheiden. Lange galt für viele Berufe ein klassisches Geschlechterbild. Dabei werden Männer besonders in Bereichen wie Bau und Handwerk verortet, während Frauen sich hingegen sozialen und kaufmännischen Tätigkeiten zuwenden. Gegen die Klischees von traditionellen Männer- und Frauenberufen wird heute stärker denn je angekämpft. Gerade beim weiblichen Geschlecht wird vermehrt für technische, handwerkliche und naturwissenschaftliche Tätigkeiten geworben. Und das mit Erfolg! So findet sich auf dem Bau die Baggerfahrerin – genauso wie in der Werkstatt die Mechatronikerin, die Schreinerin oder die Kfz-Mechanikerin. Doch was ist mit den Herren der Schöpfung? Über Frauen in klassischen Männerberufen wird berichtet. Wie sieht es

aber bei Männern aus, die sich für einen Beruf entscheiden, in dem vor allem Frauen tätig sind? Gerade in erzieherischen, pflegerischen oder kosmetischen Berufen sind die Vertreter des starken Geschlechts kaum zu finden und damit deutlich in der Unterzahl. Genau wie Frauen, die sich in einem für sie gesellschaftlichen eher untypischen Beruf durchsetzen möchten, stoßen auch Männer teils auf Unverständnis, wenn sie einen Beruf wie Arzthelfer, Erzieher oder Kosmetiker ausüben möchten. Hier gehört allerdings eindeutig den Mutigen die Welt. Wer sich traut, typische Klischees über bestimmte Berufe zu hinterfragen, wird dabei einige neue Einsichten und vielleicht eine tolle Jobperspektive entdecken. Ein Erzieher lernt bei seiner Ausbildung nicht nur den Umgang mit Kindern oder die Kommunikation zwischen Eltern, Kindern und Kollegen kennen. Er gewinnt bei seiner Arbeit eine völlig neue Sichtweise, wenn die Kleinen ihn auf Dinge hinweisen, die er wahrscheinlich übersehen hätte. Außerdem sammelt sicherlich jemand, der sich gegen eine Horde


HOCH HINAUS

Ihr Job mit Perspektive ! Zum 1. September 2017 bilden wir aus:

Rechtsanwaltsfachangestellte/r

WERNER & KOLLEGEN

R E C H T S A N W Ä L T E

Sie wollen eine vielseitige und spannende Ausbildung? Sie wollen einen sicheren Beruf mit vielen Weiterbildungsmöglichkeiten? Sie sind freundlich, flexibel und sehr gut organisiert? Ihnen liegt selbstständiges Arbeiten genauso gut wie das Arbeiten im Team? Sie möchten in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit einem aufgeschlossenen Team arbeiten? Dann starten Sie Ihre Zukunft jetzt bei uns! Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an unsere Kanzleianschrift zu Händen von Frau Rechtsanwältin Estendorfer. DONAUSTRASSE 29 87700 MEMMINGEN WWW.WERNER-KOLLEGEN.COM

TELEFON (0) 83 31 / 92 17 0 TELEFAX (0) 83 31 / 92 17 92 INFO@WERNER-KOLLEGEN.COM

Kindergartenkinder durchsetzt, so ganz nebenbei einige Management-Punkte. Kundenanfragen bearbeiten, Termine ausmachen, zwischen verschiedenen Ansprechpartnern oder Behörden zu kommunizieren, das alles gehört zu den Tätigkeiten von kaufmännischen Angestellten. Egal, ob in der Kanzlei, im Notariat, in einer Behörde oder im Büro, wer hier arbeitet, für den sollten Multitasking und Organisation keine Fremdwörter sein. Zwar gilt besonders das Multitasking als typisch weibliche Fähigkeit, jedoch stehen die Männer den Frauen in dieser Eigenschaft tatsächlich nicht in viel nach. Dies gilt auch für andere Eigenschaften, die eher dem weiblichen Geschlecht zugeschrieben werden, wie etwas Einfühlungsvermögen, Sensibilität oder Feingefühl.

Kolleginnen. Gerade für jemanden, der sich später selbstständig machen möchte, z. B. mit einem eigenen Nagelstudio, ist dies ideal für die Kundengewinnung. Fähigkeiten und Berufen nachzugehen, die tendenziell eher dem anderen Geschlecht zugeschrieben werden, erfordert Mut. Schließlich kann es vorkommen, dass man sich dem Umfeld auch noch erklären muss.

Ein besonderer Vorteil der Gegen-den-Strom-Schwimmer ist, dass diese viel stärker auffallen und damit eher in Erinnerung bleiben. An den einzigen Zahnarzthelfer im Team wird man sich wahrscheinlich eher erinnern, als an seine 14

Geht man seinen Fähigkeiten und Stärken nach, kann dies jedoch keine schlechte Entscheidung sein. Letztendlich ist es besser der/die Einzige, aber dafür der/die Glücklichste in seinem Betrieb zu sein.


Technische / handwerkliche Berufe

, e h c s i n h c Te e h c i l k r e w d han .. e h c s i n n a m f u a k d n u © Dan Race - Fotolia.com

e f u r e B

)))))

Greiff Metzgerei – Partyservice FLEISCH- UND WURSTKAUF IST VERTRAUENSSACHE

Zum 1. August 2016 bieten wir drei

Ausbildungsplätze zum/zur Fleischereifachverkäufer/in Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte z. Hd. Herrn Georg Greiff · Zangmeisterstraße 10 87700 Memmingen · Telefon 0 8331/ 9 44 4313 www.metzgerei-greiff.de

UND QUALITÄT IST BEI UNS TRADITION

Wir suchen Dich ! Zum September 2016 vergeben wir folgenden zukunftsorientierten Ausbildungsplatz an:

• Fachverkäufer/in für unsere Metzgerei in Benningen. Wenn Du dynamisch und motiviert bist und gerne in einem tollen Team arbeiten würdest, freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbungsunterlage.

Metzgerei Heigl e. K. )))))

zu Händen Herrn Karl Heigl Hauptstr. 17, 87734 Benningen Tel. 08331/88161, Fax 08331/88125


und kaufmännische Berufe

BAUZEICHNER M | W MAURER M | W

MECHATRONIKER M | W

BETONFERTIGTEILBAUER M | W VERBUNDSTUDIUM BAUINGENIEUR BAUZEICHNER METALLBAUER M | W TIEFBAU GERÄTEFÜHRER M | W

M|W

TIEFBAU KANALBAUER M | W TIEFBAU STRASSENBAUER M | W

FOLGENDE AUSBILDUNGSBERUFE KÖNNEN WIR IHNEN FÜR DAS AUSBILDUNGSJAHR 2016 NOCH ANBIETEN: MAURER, BETONFERTIGTEILBAUER, METALLBAUER, KANALBAUER, GERÄTEFÜHRER, STRASSENBAUER. WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG! GLASS GMBH BAUUNTERNEHMUNG | DAIMLERSTR. 3 | 87719 MINDELHEIM TEL 08261/9920 | INFO@GLASS-BAU.DE | WWW.GLASS-BAU.DE


Bei der Stadt Memmingen/ Unterhospitalstiftung Memmingen können folgende Aus­ bildungsstellen zum 01.09.2017 angeboten werden:

Ausbildungsstellen:

5 Ausbildungsstellen für den Beruf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement 3 Ausbildungsstellen für den Beruf Altenpfleger/in bzw. Altenpflegehelfer/in 1 Ausbildungsstelle für den Beruf Fachangestellte/r für Bäderbetriebe 1 Ausbildungsstelle für den Beruf Industriekaufmann/ ­frau 1 Ausbildungsstelle für den Beruf Bauzeichner/in, Fachrichtung Tiefbau 1 Ausbildungsstelle für den Beruf Gärtner/in, Fachrichtung Zierpflanzenbau 1 Ausbildungsstelle für den Beruf Straßenwärter/in 1 Ausbildungsstelle für den Beruf Fachkraft für Abwassertechnik (m/w)

Praktikantenstellen:

15 Vorpraktikantenstellen für den Beruf Erzieher/in 14 Berufspraktikantenstellen für den Beruf Erzieher/in Wir bieten: – eine umfassende, qualifizierte und interessante Ausbildung, die von erfahrenen Ausbildern vermittelt wird, – gute Übernahmechancen und dadurch eine gesicherte berufliche Laufbahn, – Ausbildungsvergütungen entsprechend den Tarifverträgen für den öffentlichen Dienst. Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und einer Kopie des letzten Schulzeugnisses richten Sie bitte bis spätestens 29.07.2016 an das Personalamt der Stadt Memmingen, Markt­ platz 1, 87700 Memmingen.

Bio-Pionier seit 1974

Rapunzel Naturkost ist seit 40 Jahren in Anbau, Verarbeitung und Vertrieb von kontrolliert biologischen Lebensmitteln tätig. Der hohe Qualitätsstandard unserer Erzeugnisse und die internationale Ausrichtung sind wesentliche Grundpfeiler unseres Erfolges. Wir bieten Dir eine fundierte Ausbildung zur

Fachkraft für Lebensmitteltechnik itte m/w In dieser Ausbildung lernst Du sämtliche Verpackungsmaschinen in der Produktion kennen und bekommst einen guten Einblick in den gesamten Produktionsablauf, vom Rohstoff über den Herstellungsprozess bis zum fertig abgepackten Produkt. Darüber hinaus lernst Du auch die Aufgaben der betriebseigenen Technikabteilung sowie der Qualitätssicherung kennen. Vermittelt wird hygienebewusstes Arbeiten in einem umweltfreundlichen Betrieb. Wer sich bei Rapunzel Naturkost zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik ausbilden lassen möchte, sollte in der Lage sein, technische Abläufe zu verstehen und sich für BIO-Lebensmittel begeistern. Bist Du interessiert, dann sende uns bitte Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an: RAPUNZEL Naturkost Rapunzelstraße 1, 87764 Legau | jobs@rapunzel.de

Weitere Informationen, insb. zu den jeweiligen Ausbildungsvoraussetzungen, erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen bei Herrn Götzeler (Tel.: 08331/850­196) oder unter www.memmingen.de.

Weitere Infos zu Rapunzel findest Du unter www.rapunzel.de

Die Stadt Memmingen und die Unterhospitalstiftung Memmingen haben sich ver­ pflichtet bei Stellenbesetzungen die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Wir machen Bio aus Liebe.

Die MILLER GmbH, Präzisionswerkzeuge – ein Unternehmen der MAPAL Gruppe – ist ein erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen mit ca. 383 Mitarbeitern. Als moderner Fertigungsbetrieb produzieren wir Werkzeuge aus Vollhartmetall

und PKD für die Automobilindustrie und deren Zulieferer aber auch für den Handel und für den Maschinenbau. MILLER bietet nicht nur eine qualifizierte Ausbildung, sondern auch interessante Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir bieten zum Ausbildungsbeginn 2017 folgende Ausbildungsberufe an:

Zerspanungsmechaniker (m/w) Industriekaufmann/-frau Voraussetzung: Guter Mittelschul- oder Realschulabschluss

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 31. Oktober 2016. MILLER GmbH, Präzisionswerkzeuge, Im Tal 12, 89281 Altenstadt/Iller Telefon +49 8337 727-4018, karriere@miller-tools.de

Voraussetzung: Guter Realschulabschluss





Pack’s an und beginne eine Ausbildung in einem jungen, erfolgreichen und zukunftsorientierten Unternehmen.

Starte mit uns in deine Zukunft, als:

Warum Tricor?

Dein Ansprechpartner: Sandra Wehner jobs@tricor.de


mischen. dosieren. abfüllen.

mischen. dosieren. abfüllen.

Technik ist dein Leben Du willst mehr erreichen, mehr Abwechslung, mehr Perspektiven? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir bilden aus

miromatic ist der europäische Marktführer für hygieni-

/ Mechatroniker (m/w)

sche Eimer-Abfüllanlagen und Fruchtjoghurt-Mischanlagen.

/ Elektroniker Automatisierungstechnik (m/w)

Seit über 30 Jahren entwickeln wir uns stetig weiter. In-

/ Industriemechaniker (m/w)

novative Ideen und ausgezeichnete Produkte sichern

/ Zerspanungsmechaniker (m/w)

unsere Zukunft und somit Arbeitsplätze.

Wir freuen uns auf Deine vollständige Bewerbung per Werde ein Teil unseres Erfolges!

Post oder Email.

miromatic mischen. dosieren. abfüllen. Michael Rothdach GmbH Raiffeisenweg 5 D-87743 Egg a. d. Günz Tel +49 (83 33) 9200-0 hr@miromatic.com

/ miromatic.com


Schau Dir die Welt von oben an!

Unsere

wichtigste Zutat: Du!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Auszubildenden zum Dachdecker (m/w)

Unsere Milch-, Joghurt-, Quark- und Dessert-Zubereitungen spielen im Kühlregal ganz oben mit – dank unserer Mitarbeiter! Denn sie wissen genau, wie aus guten Zutaten erfolgreiche Produkte werden. Du willst unser tolles Team dabei unterstützen? Dann erlebe, wie genussvoll und spannend eine Ausbildung bei uns sein kann als

– Milchtechnologe (m/w) – Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w) – Industriekaufmann (m/w) – Mechatroniker (m/w) Eine Ausbildung bei einer der größten Molkereien Deutschlands wäre ganz nach deinem Geschmack? Oder willst du uns im Rahmen eines Schnupperpraktikums erst einmal kennenlernen? Dann informiere dich am besten gleich über deinen Lieblingsausbildungsberuf auf unserer Karriereseite unter ehrmann.de/karriere. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Als Dachdecker hast Du vielseitige und interessante Aufgaben, die richtig Spaß machen. Dächer zu decken ist nur ein Bestandteil Deiner Tätigkeiten. Die Ausführung von Wärmedämmung, die Gestaltung von Fassaden, die Flachdachabdichtung, die Montage von Solaranlagen, Spenglerarbeiten und die Ausführung von Schutzmaßnahmen gegen Grundwasser sind Beispiele für das große Aufgabengebiet. Auch finanziell bist Du auf der sicheren Seite. Dachdecker werden gut bezahlt, das fängt schon mit der Lehre an. Sie gehören zu den am besten bezahlten Berufsgruppen im Handwerk.

Lawitschka GmbH

Meisterbetrieb der Dachdeckerinnung Kapellenweg 3, 87734 Benningen Telefon (08331) 5403 · Fax (08331) 48819 E-Mail: info@lawitschka.info · Internet: www.lawitschka-dach.de

Azubi gesucht! Bist Du aus dem richtigen Holz geschnitzt? Wenn ja, dann suchen wir genau Dich! Wenn Du Lust an der Arbeit mit dem natürlichen Werkstoff Holz hast und wenn Du bereit bist, in einem motivierten Team zu lernen und zu arbeiten, täglich mit modernster Technik in Berührung zu kommen, dann wollen wir Dich kennen lernen... Wir sind ein modernes Familienunternehmen im Unterallgäu und bilden seit vielen Jahren junge motivierte Menschen zum/ zur Schreinergesellen/in aus. Wir zeichnen uns zum Einen durch den Einsatz von aktueller CAD- und CNC-Technik und zum Anderen durch handwerkliche Arbeit auf qualitativ höchstem Niveau aus. Unser Kerngeschäft ist die Fertigung von hochwertigen Treppen und Haustüren. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Diese sendest Du entweder per Mail an Markus Boneberger „mb@boneberger-schreinerei.de“ oder traditionell per Post an:


FLEXIBLE FERTIGUNGSSYSTEME • 5-ACHS UNIVERSAL-BEARBEITUNGSZENTREN • MONTAGELINIEN

5.200 MITARBEITER WELTWEIT • GRÖSSTER ARBEITGEBER IM UNTERALLGÄU • FAMILIENUNTERNEHMEN

WIR BIETEN AUSBILDUNGSPLÄTZE • INDUSTRIEMECHANIKER (m/w) Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau • ELEKTRONIKER FÜR AUTOMATISIERUNGSTECHNIK (m/w) • TECHNISCHER PRODUKTDESIGNER (m/w) Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik • FACHINFORMATIKER (m/w) Fachrichtung Systemintegration • INDUSTRIEKAUFFRAU / INDUSTRIEKAUFMANN • MECHATRONIKER (m/w) • ZERSPANUNGSMECHANIKER (m/w) Fachrichtung Frästechnik • FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK (m/w) • DUALE STUDIENGÄNGE (m/w) Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen / Logistik

BEWIRB DICH JETZT – WIR FREUEN UNS AUF DICH! www.grobgroup.com Sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis Ende Oktober 2016 über unser Online-Bewerberportal www.grobgroup.com / karriere zu. GROB-WERKE GmbH & Co. KG

|

Abt. Personalmanagement

|

Industriestraße 4

|

87719 Mindelheim

|

Tel.: +49 (82 61) 9 96 – 97 32


ausbildung im focus

Polaroid: © niroworld; fotolia.com / Fotocredit: © Paul Ripke

Exclusives azubi+ interview mit Mario götze Mario Götze Fußballprofi und WM-Torschütze 2014

Schule und Spor t – da bleibt oft wenig Zeit brig . Besonders Hochleistungsspor tler wissen um die vielen Kompromisse, die man eingehen muss. Wie hast Du diesen Zeitdruck erlebt? Was hat Dir am meisten gefehlt? Ich denke, dass die Schüler heute noch mehr eingespannt sind in der Schule und oft nicht mehr viel Zeit bleibt für den Sport, aber ich kann mich noch gut erinnern, dass Schule und Sport bei mir immer das wichtigste war. Auf dem Weg zum Profifußball hat sicherlich die Schule etwas gelitten, weil ich sehr viel unterwegs war, aber es war mir immer wichtig, dass ich einen guten Abschluss habe. Ich kann nicht wirklich sagen, was mir gefehlt hat, da ich ja auch durch den Fußball viel bekommen habe, aber sicherlich sind in dieser Zeit die »normalen« Sachen wie z.B. Feiern gehen oder am Wochenende etwas mit Freunden unternehmen etc. auf der Strecke geblieben.

Wenn Du nochmal die Zeit zur ckdrehen könntest, was w rdest Du anders machen? Eigentlich gar nichts, so wie es gelaufen ist, ist es doch wunderbar. Ich bin sehr froh, dass ich die Chance bekommen habe Profifußballer zu sein und so gegen die besten Spieler der Welt spielen kann und das vor so vielen Fans in tollen Stadien. Ganz nebenbei ist es doch ein Traum, wenn man das erreicht, wovon man als kleiner Junge mal geträumt hat.

Welchen Stellenwer t gibst Du dem Thema “Ausbildung“, auch wenn man auf anderer Linie sehr erfolgreich ist? Bildung und Ausbildung sind extrem wichtige Themen, man lernt nie aus und deswegen bin ich auch selbst immer dahinter was neues zu lernen, für andere Dinge offen zu sein und seinen Kopf zu benutzen um auch die geistige Frische zu erhalten, auch wenn ich noch sehr jung bin. (lacht)

Welchen persönlichen Rat w rdest Du den Sch ler n geben, jetzt wo es an die Entscheidung f r eine Ausbildung geht? Das ist natürlich immer sehr schwierig Ratschläge zu geben, ich hatte das Glück, dass ich direkt von der Schule zu den Profis kam und somit mich erstmals nicht damit beschäftigen musste, was ich als Ausbildung oder Studium machen möchte. Das Wichtigste ist aber, dass man versucht etwas zu finden bei dem man wirklich Spaß empfindet und es sollte keine Last werden. Und ganz wichtig ist auch, dass man versucht etwas durch zu ziehen, wenn man es auch wirklich möchte und dafür muss man eben viel tun und sicherlich das ein oder andere Opfer bringen.

Vielen Dank für das Interview! Mikro: © ivan mogilevchik; fotolia.com


MIT UNS IN DIE ZUKUNFT! n wir Für 01.09. 2016 biete tze! freie Ausbildungsplä

MIT UNS IN DIE ZUKUNFT! Du findest uns in: Bad Schussenried Rißdest uns in: d. fin Biberach a.Du Friedrichshafen hussenried Bad Sc Geislingen berach a. d. Riß Bi d. Iller Kirchberg a. Friedrichshafen n islingen Weingar teGe

n wir Für 01.09.2016 biete tze! freie Ausbildungsplä

Kirchberg a. d. Iller Weingar ten

Du findest uns in: Bad Schussenried Biberach a. d. Riß Friedrichshafen Geislingen Kirchberg a. d. Iller Weingar ten Starte mit uns in die Zukunft, denn eine gute Ausbildung ist der Schlüssel zum Erfolg. ■ Groß- und Außenhandelskaufmann/kauffrau ■ Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement ■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) ■ Fachinformatiker (m/w) Wir freuen uns auf Dich! Sabrina Straub und Kerstin Münsch Telefon 0 73 54 - 93 34-0, bewerbung@reifen-straub.de

www.reifen-straub.de www.reifen-straub.de

www.reifen-straub.de Reifen Straub GmbH Reifen Straub GmbH Unterdettinger Unterdettinger Weg 3 Weg 3 88486 Kirchberg a. d. Iller 88486 Kirchberg a. d. Iller


Wir sind ein anerkannter Meister- und Ausbildungsbetrieb

test h c ö us? a m n i u h D och“ h „ bei h u auc D bist n n tig! a h c i D r enau g s n u

Franz PAUL

Wir vergeben zum September 2016

einen Ausbildungsplatz zum Gerüstbauer (m/w) Wir bieten Dir: • angenehmes Arbeiten im Team • eine abwechslungsreiche Tätigkeit • sehr gute Bezahlung • Weiterbildungsmöglichkeiten Fühlst Du dich angesprochen? Dann freuen wir uns über deine schriftlichen Bewerbungsunterlagen!

Zum 1. September 2016 suchen wir noch Auszubildende für das Maler- und Lackierhandwerk in Bad Wörishofen und München mind. guter Mittelschulabschluss 2-wöchiges Praktikum erwünscht. Bitte sende deine Bewerbung an: Fischer Malereibetrieb GmbH & Co. KG Gewerbestr. 5, 86825 Bad Wörishofen Tel. 0 82 47 / 90 62 00-0

FRANZ

PAUL

GERÜSTBAU • Fassadengerüste • Traggerüste • Modulgerüste • Hängegerüste • Fahrgerüste • Sonderkonstruktionen Günz, Holzgasse 7, 87784 Westerheim Tel. 08336/229, Fax 08336/9932 E-Mail: info@paul-geruestbau.de Homepage: www.paul-geruestbau.de


Der Ă–kohaus-Pionier seit 1896


Ausbildungsplätze 2017 am Standort Ettringen Die Gebr. Lang GmbH Papierfabrik in Ettringen ist ein Mitglied der UPM Gruppe mit Hauptsitz in Helsinki. Am Standort Ettringen beschäftigen wir rund 280 Mitarbeiter und produzieren jährlich bis zu 280.000 Tonnen Rollendruckpapiere für Zeitungen, Zeitschriften und Zeitungsbeilagen. Für unsere Papierfabrik suchen wir zum 1. September 2017 qualifizierte Auszubildende (m/w) für folgende, vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildungsberufe: - Papiertechnologe - Elektroniker für Automatisierungstechnik - Industriemechaniker Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich online unter www.upmpaper.de/ausbildung oder per E-Mail contacthr.de@upm.com. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2016.

UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue und nachhaltige Zukunft. Unsere Produkte werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und sind wiederverwertbar. Für unsere Ausbildungsstellen sind wir stetig auf der Suche nach neuen Talenten, die unsere Vision teilen und diese mit uns verwirklichen möchten. UPM – The Biofore Company – www.upm.de.


www.kleiner.de

© Maksim Smeljov-Fotalia.com

Top - Ausbildung bei KLEINER

Der Fachgroßhandel KONRAD KLEINER GmbH & Co. KG gehört zu den führenden Unternehmen der Branche und ist ein modernes, zukunftsorientiertes mittelständisches Unternehmen, das auf eine über 160-jährige Firmentradition zurückblicken kann. Die fünf Geschäftsbereiche von KLEINER sind Stahl, Haustechnik (Sanitär, Heizung, Fliesen), Baubeschlag, Baubedarf und Werkzeuge. KLEINER beschäftigt an den fünf Standorten über 500 Mitarbeiter. Traditionsgemäß sind bei KLEINER ständig ca. 10 Prozent der Belegschaft Auszubildende. Diese werden nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung in der Regel von KLEINER in ein festes und dauerhaftes Anstellungsverhältnis übernommen.

KLEINER bildet an den Standorten Mindelheim, Kempten, Ehingen und Ulm in folgenden Berufen aus:

• • • • • •

Kauffrau/-mann im Groß- u. Außenhandel Kauffrau/-mann für Büromanagement Fachkraft für Lagerlogistik m/w Konstruktionsmechaniker m/w Informatikkauffrau/-mann Studium an der DHBW in den Fachrichtungen Handel oder Warenwirtschaft u. Logistik

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an den Ausbildungsleiter, Herrn Dieter Wolf, an untenstehende Adresse oder per E-Mail an: Dieter.Wolf@Kleiner.de Weitere Informationen finden Sie unter: www.kleiner.de

MINDELHEIM · KEMPTEN · KAUFBEUREN · EHINGEN · ULM KONRAD KLEINER GmbH & Co. KG · Kurt-Kleiner-Straße 1 · 87719 Mindelheim · Telefon: 082 61/794 -0


Seit 1896 Zum 1. September 2016 bieten wir noch Ausbildungsplätze zum/zur

· Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik · Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) · Elektroniker/in für Betriebstechnik Interesse? Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung.

Ihr Partner bei Klein- und Mittelserien für tech-

· Konstruktion

nische Thermoform- und Faserverbundbauteile

· Formen- und Werkzeugbau

in der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugbranche.

· Produktion

Alles aus einer Hand – Qualität in Höchstform

· Baugruppenmontage

Huber Kunststoff & Technik GmbH · Gewerbestr. 4 · D-86879 Wiedergeltingen www.huber-kunststoff-technik.de

DACHSER Intelligent Logistics ... aber keinen Sprung ins kalte Wasser, sondern in eine sichere Branche mit großem Zukunftspotential. Eine lebendige, abwechslungsreiche Branche und eine anspruchsvolle Ausbildung

DU MACHST DEN ENTSCHEIDENDEN SCHRITT...

erleichtern dir den Absprung. Du lernst Schritt für Schritt dich in einem internationalen Umfeld zu bewegen. Machst du den entscheidenden Schritt?

Wir bieten in unserer Niederlassung Memmingen folgende Ausbildungen an:

Wie du zu uns kommst: Bitte schicke deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse oder bewirb dich online:

■ Kaufmann für Spedition und

DACHSER SE Logistikzentrum Allgäu Angelina Bäcker Fraunhoferstraße 15 87700 Memmingen

■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Logistikdienstleistung (m/w) ■ Kaufmann für Büromanagement (m/w)

■ Fachlagerist (m/w) ■ Berufskraftfahrer (m/w)


DILO. Nachhaltig dicht.

DILO AZUBIS ZÄHLEN ZU DEN BESTEN!

Ausbildung bei DILO:

Beste Perspektiven für eine erfolgreiche Zukunft! DILO ist heute im SF6-Gashandling wichtiger Technologiepartner für Schaltanlagenhersteller und Energieversorger in aller Welt. Diese Marktposition wollen wir auch in Zukunft weiter konsequent ausbauen. Dafür brauchen wir junge Menschen wie Dich, die Interesse an anspruchsvollerTechnik und weltweiten Herausforderungen haben.

Ausbildung Industriemechaniker/-in Zerspanungsmechaniker/-in Mechatroniker/-in Industriekaufmann/-frau

Nutze die Potenziale und Perspektiven, die Dir DILO als Arbeitgeber bietet: mit einer Ausbildung in einem unserer gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsberufe oder über ein duales Studium.

Studium

Bewirb Dich jetzt bei DILO und starte in unserem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen durch!

Elektrotechnik (B.Eng.)

Maschinenbau (B.Eng.) Mechatronik (B.Eng.)

DILO Armaturen und Anlagen GmbH Frundsbergstrasse 36 | D-87727 Babenhausen | Tel: + 49 (0) 83 33 - 302-0 Fax: + 49 (0) 83 33 - 302-52 | E-Mail: personal@dilo-gmbh.com | www.dilo-gmbh.com


ausbildung im focus Mach doch, was du willst! Manche entscheiden sich für eine bestimmte Richtung, weil »es sich gerade so ergeben hat«, oder die Eltern einen in eine bestimmte Richtung »drängen«, da dort die Karriereaussichten angeblich so toll sind. Aber nur ihr wisst am besten, wo eure Stärken und Schwächen liegen. Lasst euch von eurem Weg nicht abbringen und peilt Tätigkeiten und Berufe an, bei denen ihr eure Fähigkeiten, euer Wissen und eure Talente richtig nutzen könnt. Kontaktfreudig, sprachbegabt, technisch versiert, flexibel, teamfähig, oder, oder, oder... Welche Begriffe würden euch spontan einfallen, wenn ihr auf Anhieb drei eurer Stärken nennen solltest? Viele von uns fühlen sich bei dieser Frage oft überrumpelt. »Stärken? - Ich?« Auch wenn es nicht immer einfach ist, sich selbst richtig einzuschätzen, probiert´s einfach. Gerade jetzt wird der Grundstein für eure berufliche Zukunft gelegt. Und genau jetzt habt ihr es in der Hand, wie später euer beruflicher Alltag aussieht. Also konzentriert euch auf eure Stärken. Von diesen schlummern nämlich in jedem von uns eine Menge. Sie warten nur darauf entdeckt zu werden. Eine von ihnen ist ohne Zweifel, seine Schwächen zu kennen. Denn auch die machen jeden von uns einzigartig. Bleibt euch in jedem Fall treu und seid authentisch. So kommt ihr garantiert glaubwürdig und überzeugend rüber.

Eigene Stärken und Schwächen zu erkunden, ist der allererster Schritt in Richtung Berufswahl. Lasst euch von niemandem etwas einreden oder in eine bestimmte Richtung lenken, sondern vertraut auf euer »Bauchgefühl«. Stellt euren Kompass auf den Kurs, der den eigenen Neigungen und Fähigkeiten entspricht und ihr könnt sicher sein, später einen Beruf auszuüben, der euch glücklich macht. Nicht ohne Grund erkannte der chinesische Philosoph Konfuzius bereits vor mehr als 2.000 Jahren: »Wähle einen Beruf, den du liebst und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.«

© freshidea, IconWeb; fotolia.com


BAUEN FÜR DIE ZUKUNFT

Gleich bewerben und nach den Sternen greifen

MIT GELBER KRAFT AUSBILDUNG SICHERN Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik Mechatroniker/in für Kälte- und Klimatechnik

Industriekaufmann/-frau Technischer Systemplaner/-in für Versorgungs- und Ausrüstungstechnik

„Wir bauen auf Dich“ Um auch in Zukunft anspruchsvolle Projekte realisieren zu können, brauchen wir Dich! Ergreife jetzt die Chance und werde ein Teil unseres Teams mit Ausbildungsbeginn 01.09.2016 oder 01.09.2017

• Maurer m/w

• Spengler m/w

Wir bieten Dir eine interessante, vielseitige 3-jährige Ausbildung, in der Du aktiv in die unterschiedlichen Aufgaben und Arbeitsabläufe einer Baustelle eingebunden wirst und am Entstehen eines Gebäudes mitwirken kannst.

Klempner/in Duale Studiengänge änge

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Nähere Informationen erfahren Sie unter ter www.alois-mueller.com Alois Müller GmbH • Schlachthofstraße 61 • 87700 Memmingen Tel. 08331 - 94480 oder per Mail an ausbildung@alois-mueller.com

brefa-bau.de

Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik Wir freuen uns auf Deine Bewerbung ! BreFa Bauunternehmung GmbH z. Hdn. Ralf Alexowsky Grüntenstr. 8 • 87789 Woringen Telefon +49 (0) 83 31.9 24 69-0 E-Mail ralf.alexowsky@brefa-bau.de

DEINE ZUKUNFT BEI STECA! WIR DENKEN AN MORGEN! Wir entwickeln und produzieren Elektronik für Haus- und Automobiltechnik, für Industrie und Medizin sowie für die Bereiche Solarelektronik und Batterie-Ladesysteme. Steca ist ein weltweit aktives Unternehmen mit über 700 Mitarbeitern Produziert wird auf über 29000 qm Visit us on:

Facebook www.steca.com

Steca liefert in über 80 Länder weltweit

Bewerben Sie sich bei uns – wir freuen uns auf motivierte und engagierte junge Menschen, die wir gerne fordern und fördern! Noch Fragen? Unser Personalleiter Herr Praeder (08331 8558-404) beantwortet diese gerne.

Steca Elektronik GmbH Mammostraße 1 87700 Memmingen Germany


GPS Reisacher

V E R PA C K U N G S S Y S T E M E | N A H R U N G S M I T T E LT E C H N I K

Die Eierschale – eine optimale Verpackung GPS Reisacher arbeitet an der perfekten Produktverpackung Ein Unternehmen mit Vision Unter dem Motto „Best in Service“ hat sich die GPS Reisacher GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Grönenbach, weltweit als geschätzter Partner für Neu- und Gebrauchtmaschinen in den Bereichen Nahrungsmitteltechnologie und Verpackungssysteme etabliert. Der besondere Fokus liegt bei kompletten Schneide- und Verpackungslinien. Bei der Überholung und Optimierung von gebrauchten Verpackungsmaschinen gehört GPS Reisacher zu den Technologieführern. Dabei stehen individuelle, genau an den Kundenwünschen orientierte Lösungen im Vordergrund. Als technologieorientiertes Unternehmen sieht sich GPS Reisacher als Innovationsund Ideenschmiede. Einen gleich hohen Stellenwert wie die Technologie hat die Serviceorientierung. Ein hervorragender After-Sales-Service und ein breit gefächertes Spektrum an Erweiterungsmodulen, Zubehör und Ersatzteilen ergänzen das breite Maschinenprogramm in idealer Weise.

GPS Reisacher

GPS Reisacher GmbH & Co. KG Gewerbegebiet Thal Hinter den Gärten 8 87730 Bad Grönenbach Telefon 08334 98910-0 Telefax 08334 98910-99 info@gps-reisacher.com www.gps-reisacher.com

fachlicher Qualifikation und Einsatzbereitschaft durch eine eigene Sicht der Dinge aus. Nur die für unsere Kunden beste Lösung ist die Richtige und querdenken ist ausdrücklich erwünscht. Die schlanke Struktur des Unternehmens und flache Hierarchien begünstigen eine selbstständige und innovative Arbeitsweise. Mit guten AufstiegsVmöglichkeiten, E R P A C K Uleistungsgerechten NGSSYSTEM E | Nund A H R U N G S M I T T E LT E C H N I K Bezügen flexiblen Arbeitsmodellen ist GPS ein attraktiver Arbeitgeber auch im internationalen Kontext.

Weltweite Aktivität Auch für die internationalen Anfragen sind die GPS Servicetechniker und -teams weltweit im Einsatz. Bei Kundendienst und Montagen der individuellen Lösungen aus der Bad Grönenbacher Zentrale sind die eigens ausgebildeten Spezialisten gefragt.

Das GPS-Team Entsprechend der Firmenphilosophie, individuelle Lösungen in den Leistungsmittelpunkt zu stellen, zeichnen sich die Mitarbeiter von GPS neben hoher

Verpackungsvorbild aus der Natur: Die Eierschale. Ein unbeschädigtes Ei hält bis zu 37 kg Belastung aus (Versuch mit mehreren Eiern und Glasscheibe). Die Belastbarkeit in der Längsachse beträgt 6 kg Drucklast bei Aufprallgeschwindigkeiten bis zu 60 km/h. Bei einem Sturz hält es sogar bis zum 100-fachen des eigenen Gewichts aus ohne zu brechen.

Pioniere gesucht:

Follow us on YouTube : GPS Reisacher Channel www.youtube.com /watch?v = cNiFwrdhE5g

● Auszubildende (m/w) zum Zerspanungsmechaniker ● Auszubildende (m/w) zum Mechatroniker Alle Details online: www.gps-reisacher.com/karriere Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: GPS Reisacher GmbH & Co. KG, Auszubildende (m/w) zum Zerspanungsmechaniker Frau Rita Pucher, Telefon 08334 98910-0, karriere@gps-reisacher.com

Auszubildende (m/w) zum Mechatroniker


DAS 1:0 FÜR DEINE ZUKUNFT WILLKOMMEN IN UNSEREM TEAM

Bei uns findest Du die besten Voraussetzungen für Deine berufliche Zukunft. Wir bilden praxisorientiert aus und sind ein starker Arbeitgeber, der viel im Unterallgäu bewegt.

WIR BILDEN AUS FÜR 2017 // MASCHINEN- UND ANLAGENFÜHRER M/W // ZERSPANUNGSMECHANIKER M/W // INDUSTRIEMECHANIKER M/W // FACHINFORMATIKER FÜR SYSTEMINTEGRATION M/W // INDUSTRIEKAUFLEUTE M/W // PRAKTIKUM & ABSCHLUSSARBEIT IN VIELEN BEREICHEN Weitere Informationen findest Du im Internet unter www.koessler-technologie.com Sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an karriere@koessler-technologie.com


WILLKOMMEN IM TEAM! Berufsstart bei Salamander Bonded Leather Wir sind ein fast 100-jäähriges, fa miliengeführtes Traditionsun nternehmen im Unterallgäu. M Mitarbeitern sin it unseren 120 d wir der weltw eit größte und Hersteller von Le führende derfaserstoffen. Wir recyceln Le und stellen dara derreste us auf speziell en tw wickelten Anlag ((ääh hn nllic ich h der Papierherst en ellung g)) hochwertig verarb ge, indust beitb baarree Lede str triiel ell derr-A -Alternativp pro rodu dukt kte he H Haau her, ussee veredeln ((Fa r, die wir im Farbbeschichtteen n und Prägen) un Ländern der Erde d in 63 erfolg greich veerkaufe n.

017 suchen wir wieder Zum 1. September 20 ungsberufe: Au e Azubis für folgend usbild /// Elektroniker/ -in -in /// Industriemechaniker/ -in / oge nol /// Papiertech u /// Industriekaufmann/ -fra September 2016 Zum Ausbildungsstart am 1. n Ausbildungsplatz alss reien freie haben wir noch einen fr er// ker /// Industriemeckanike

n - in

vollständigen Interesse? Dann sendet eure rn Böck, Her H. z. n lage nter nsu Bewerbu E-Mail: jboeck@sip.de Wir freuen uns auf euch!

www.salamanderbl.com

GIENGER MEMMINGEN HAUSTECHNIK �ONSTER��IG GUTE AUSBILDUNG BEI GC

Es ist Deine Zukunft, Dein Ding!

Mit einer Ausbildung bei GIENGER MEMMINGEN hast du glänzende Aussichten für deine Zukunft vor dir. Sei dabei und baue mit an der Welt von morgen! Als Fachgroßhandel für Haustechnik sorgen wir von der GC-GRUPPE mit über 100 Partnerhäusern in ganz Deutschland tagtäglich dafür, dass Fachhandwerker innovative und umweltfreundliche Produkte erhalten und die Welt mit jedem Tag ein Stück »grüner« wird!

Wir bilden Dich zum Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik aus.

ZUM 1. SEPTEMBER2017 SUCHEN WIR AUSZUBILDENDE

Die Ausbildung ist sehr anspruchsvoll, abwechslungsreich und verlangt technische Vorstellungskraft. In unserem gesunden Familienbetrieb im Allgäu und einem tollen Arbeitsteam findest Du die besten Voraussetzungen.

GROẞ- UND AUẞENHANDELSKAUFLEUTE (M/W) FACHKRÄFTE FÜR LAGERLOGISTIK (M/W)

Denk dran: Gut ausgebildete Facharbeiter sind sehr gesucht, oft mehr als Akademiker.

Du bist kontaktfreudig, zuverlässig, teamfähig, pünktlich, ein Organisationstalent und willst aktiv mitarbeiten? Dann suchen wir genau dich. Schicke deine Bewerbung an:

Interessiert? Gerne kannst Du zu einem Praktika zu uns kommen. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung: Wilhelm Kristen GmbH + Co. KG Mühlenweg 20, 27 – 31 87724 Ottobeuren OT Ollarzried Tel. 08332 / 936677-0 · www.w-kristen.com

GIENGER MEMMINGEN KG FACHGROẞHANDEL FÜR HAUSTECHNIK PERSONALABTEILUNG – FRAU SCHÜTZ FRAUNHOFERSTRA�E 76 | 87700 MEMMINGEN BIRGIT.SCHUETZ@GC-GRUPPE.DE | WWW.GC-GRUPPE.DE


• Projektbau/Elektrotechnik • EDV-Netzwerke • Elektroinstallationen • Industrieservice • Gebäudeautomatisierung • Alarmanlagen

GmbH

Wollen Sie zu unserem Team gehören? Wir bilden Sie aus. Unsere Ausbildungsberufe: ƒ Kfz-Mechatroniker - Nutzfahrzeugtechnik ƒ Kfz-Mechatroniker - Karosserietechnik

ƒ Fachkraft für Lagerlogistik ƒ Metallbauer - Nutzfahrzeugbau

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an:

info@toni-maurer.de

Telefon 08245 9694-60

Für unsere selbständige Niederlassung in Buxheim suchen wir ab September 2016 einen Auszubildenden (m/w) für den Beruf

Elektroniker FR Energie- und Gebäudetechnik Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz für Jugendliche mit technischem Verständnis und guter Auffassungsgabe. Unser Ziel ist die Übernahme in ein Arbeitsverhältnis nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss. Interesse? Dann richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an

Elektrotechnik Strobl GmbH

MAN-Servicepartner

Amendinger Weg 6 • 87740 MM-Buxheim Tel. 08331 9619340 info.mm@elektrotechnik-strobl.de www.elektrotechnik-strobl.de

Spezial-Fahrzeugbau

Türkheim



Mauerstetten



Landsberg

fr üher „Ich habe e schon ger n gebaut“

Im Krautgarten 15 86470 Thannhausen 08281/9977-0 info@hbw-bau.de www.hbw-bau.de


02. JUL I2 10 BIS 1 016 5 WOLFE UHR RTSCH WENDE

N

TAG DER AUSBILDUNG NG In vielen Bereichen des täglichen Lebens sorgen Verpackungssysteme von MULTIVAC für Schutz und Haltbarkeit von Produkten. Ob ein Stück Wurst oder Käse, eine Druckerpatrone oder die Spritze beim Arzt: MULTIVAC ist mit innovativen Verpackungslösungen weltweit erfolgreich. Wir bilden jährlich mehr als 30 Auszubildende in zwölf Ausbildungsberufen aus. Wir freuen uns Euch am Tag der Ausbildung bei MULTIVAC begrüßen zu dürfen. Im Anschluss an den Betriebsrundgang könnt ihr Euer handwerkliches Geschick unter Beweis stellen, bei einem Bewerbertraining mitwirken und an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

AUSBILDUNGSBERUFE (m/w) · · · · · · · · · · · ·

Elektroniker für Automatisierungstechnik sentwicklung Fachinformatiker Fachrichtung: Anwendung n gratio minte Syste g: ichtun Fachinformatiker Fachr ik logist Fachkraft für Lager Industriemechaniker Industriekaufmann Informatikkaufmann lechbau Konstruktionsmechaniker Einsatzgebiet: Feinb rer enfüh Anlag Maschinen - und Mechatroniker Technische Produktdesigner Zerspanungsmechaniker

Mehr zu MULTIVAC findest Du unter www.facebook.com/ausbildung.multivac.de http://ausbildung.multivac.com


www.mouldtec.de

Kunststoff GmbH Als mittelständisches DIN-EN-ISO 9001:2008 zertifiziertes Tochterunter­ nehmen eines international operierenden Konzerns mit Sitz in Kaufbeuren entwickeln und produzieren wir zukunfts­ orientierte Kunststoffprodukte bzw. Systeme für die Bereiche Technische Teile und Lebensmittelverpackungen. Sowohl die Industrie als auch der Handel im In­ und Ausland zählen zu unseren Kunden. Innovation, Qualität, Kunden­ orientierung und Zuverlässigkeit sind unsere Maxime.

mouldtec Kunststoff GmbH Wiesenstraße 22 87600 Kaufbeuren Tel. 08341 670-291 personal@mouldtec.de

Zum 1. September 2017 suchen wir für folgende Berufe engagierte

Auszubildende (m/w) • Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik • Werkzeugmechaniker • Mechatroniker • Industriekauffrau/-mann Unsere Firma entwickelt und produziert mit über 130 hochqualifizierten Mitarbeitern, welche zum großen Teil ihre Ausbildung in unserem Haus absolviert haben, ein vielfältiges Spektrum an Produkten wie z. B. Kunststoffverschlüsse, Kleiderbügel, Münzpfandsysteme für Einkaufswagen etc. Wir bilden seit vielen Jahren aus und konnten unseren Auszubildenden bisher stets einen festen Arbeitsplatz nach ihrer Ausbildung anbieten. Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, sende Deine aussagekräftigen Bewerbungs­ unterlagen an die nebenstehende Adresse. Gerne beantworten wir telefonisch Deine Fragen vorab unter Telefon: 08341/670-291.

Systempartner für zukunftsorientierte Blechverarbeitung Wir sind ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen der Blechverarbeitung und Zulieferer für die anspruchsvolle Maschinenbauindustrie und vergeben ab 1. September spannende Ausbildungsplätze zum

Metallbauer

(m/w)

Fachrichtung Konstruktionstechnik Bist Du interessiert? Dann freuen wir uns über Deine schriftliche Bewerbung! Gerne auch per Mail an e.plersch@plersch.de.

EDELSTAHLTECHNIK GMBH

Kemptener Straße 3 87749 Hawangen Tel. (0 83 32) 79 06-0


ausbildung im focus Beim Vorstellungsgespräch: Play it cool?!

Nicht wenige Personalchefs bilden sich den ersten Eindruck innerhalb der ersten zwei Minuten und lassen sich dann nur noch selten vom Gegenteil überzeugen. Die richtige Kleidung und die Körpersprache sind also richtig wichtig, denn wer kann in den ersten beiden Minuten schon soviel Überzeugendes sagen, dass der Rest total egal ist? Eben. Los geht’s mit der richtigen Begrüßung: Ein kurzer, fester Händedruck, Blickkontakt und Lächeln stimmen den Personalchef positiv. Wer aber noch an den Klamotten fummelt, mit direkt ausgestreckter Hand den Raum betritt und dem Gegenüber dann nur einen toten Fisch in die Handflächen legt, sammelt schon auf den ersten Metern Minuspunkte. Nach der Begrüßung folgt das Gespräch. Aber natürlich nicht im Stehen. Doch sollte man hier warten, bis der Personalchef bittet, sich zu setzen. Danach gilt: Aufrecht sitzen, auf der gesamten Sitzfläche und nicht nur auf der Kante, Beine nicht übereinander schlagen, die Arme nicht verschränken, sondern locker im Schoß liegen lassen und den Körper leicht nach vorne lehnen. Das signalisiert Aufrichtigkeit, Interesse und Engagement. Richtig Pluspunkte kann man sammeln, wenn man während des Gesprächsverlauf die Körperhaltung seines Gegenübers spiegelt, um Vertrauen und Sympathie herzustellen.

etwas die Nervosität. Gefühle unterdrücken muss und soll man aber trotzdem nicht. Und gerade beim ersten Vorstellungsgespräch ist etwas Aufregung verständlich. Das wissen Chefs, die außerdem ziemlich schnell merken, wer sich verstellt und eine Show abzieht. Wer sich daher besonders cool zeigt, vergisst oft Einzelheiten, erzählt stockend, verspricht sich, so das Ergebnis einer Studie von Jane Richards an der Uni Texas. Und das findet dann auch der Chef nicht mehr cool. Wer bis dahin alles richtig gemacht hat, sollte seinen guten Eindruck mit einem perfekten Abgang krönen: Ein kräftiger Händedruck, ein Blick in die Augen, ein ernst gemeintes »Auf Wiedersehen!« und dann raus aus Büro und Gebäude. Wer hier jetzt noch zu labern anfängt, verliert.

Zappeln, nervös am Ring oder Ringfinger spielen, mit den Haaren spielen – diese oft kleinen Gesten haben große Wirkung. Der neue Chef liest daraus Unsicherheit und geringe Stressresistenz. Eine offene Körperhaltung und ruhige Gesten hinterlassen den besseren Eindruck. Nach oben zeigende Handflächen bedeuten zudem »Ich habe nichts zu verbergen«. Besonders im Bewerbungsgespräch gilt es, die allgemeinen Höflichkeitsformen zu wahren: Den Gesprächspartner ausreden lassen, Blickkontakt mit ihm halten und ihm den Körper zuwenden. Ein ehrliches Lächeln zeigt, dass man sich freut, seinen potenziellen Chef zu treffen. All das kann man zuhause vor dem Spiegel üben. Das gibt zusätzliche Sicherheit und nimmt © fotolia.com: Fiedels (Grafik); Kaesler Media (Frau)


! D E T ! N D A E ! W T D N E A T W N WA Wir sind ein mittelständisches Unternehmen des Garten-, und Sportplatzbaus mitdes Wir sind ein mittelständisches Unternehmen Wir sind einLandschaftsmittelständisches Unternehmen des Wir ein mittelständisches Unternehmen des Garten-, Landschaftsund Sportplatzbaus übersind 100 Mitarbeitern und suchen zum 01.09.2015 Garten-, Landschaftsund Sportplatzbaus mit mit Garten-, Landschaftsundsuchen Sportplatzbaus mit über100 100 Mitarbeitern und zum 01.09.2015 über Mitarbeitern und suchen zum 01.09.2016 Auszubildende über 100 Mitarbeitern und suchen zum 01.09.2015

Auszubildende Kaufmann (m/w) für Büromanagement Auszubildende Auszubildende Kaufmann (m/w) für Büromanagement oder Industriekaufmann (m/w) Kaufmann (m/w) für Büromanagement Landschaftsgärtner (m/w) oder Industriekaufmann (m/w) Anforderungen: Mittlere Reife, nur Wirtschaftsoder Industriekaufmann (m/w) Anforderungen: Quali mitReife, gutennur Noten. schule oder FOS, Wahlqualifikationen 2,Wirtschafts3, 4, 5 und 7. Anforderungen: Mittlere

und zum 01.09.2017

Ansprechpartner Herr Schöllhorn. Anforderungen: Mittlere Reife, nur2,WirtschaftsAnsprechpartner Herr Kinitz. schule oder FOS, Wahlqualifikationen 3, 4, 5 und 7. schule oder FOS, Wahlqualifikationen 2, 3, 4, 5 und 7. Ansprechpartner Herr Kinitz. Ansprechpartner Herr Kinitz.

Auszubildende LandschaftsAuszubildende Kaufmann (m/w) Auszubildende (m/w) Landschaftsfürgärtner Büromanagement oder Auszubildende Landschaftsgärtner (m/w) Anforderungen: Quali mit guten Noten. AnsprechIndustriekaufmann (m/w) gärtner (m/w) partner Herr Schöllhorn. Anforderungen: Quali mit guten Noten. Ansprech-

Anforderungen: Mittlere Reife, nur Wirtschaftsschule Anforderungen: Quali mit guten Noten. Ansprechpartner Schöllhorn. oder FOS, Herr Wahlqualifikationen 2, 3, 4, 5 und 7. partner Herr Schöllhorn. Hermann Kutter GmbH & Co. KG Ansprechpartner Herr Kinitz. Buxheimer Straße 116 &87700 Memmingen Hermann Kutter GmbH Co. KG Hermann Kutter GmbH Co. Telefon 0 83 31 / 97 73 - 0&87700 FaxKG 0Memmingen 83 31 / 97 73 - 50 Buxheimer Straße 116 Buxheimer info@kutter-galabau.de www.kutter-galabau.de Telefon 0 83Straße 31 / 97116 73 - 087700 Fax 0Memmingen 83 31 / 97 73 - 50 Telefon 0 83 31 / 97 73 - 0 www.kutter-galabau.de Fax 0 83 31 / 97 73 - 50 info@kutter-galabau.de info@kutter-galabau.de www.kutter-galabau.de


Die Firma Mader GmbH & Co. KG ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich Herstellung und Instandhaltung von Schneidwerkzeugen. Um unseren Erfolg weiter auszubauen und langfristig zu sichern, bieten wir zum 01. September 2017

Ausbildungsplatz

als

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Deine Aufgaben:

Du nimmst Waren an, prüfst auf Richtigkeit und Vollständigkeit, lagerst Waren ein, kommissionierst, beschriftest Werkzeuge, wählst Transportverpackung und verpackst die Waren, zusätzlich erledigst Du die komplette Frachtabwicklung.

Ausbildungsplätze

als

Schneidwerkzeugmechaniker (m/w) Deine Aufgaben:

Du erlernst überbetrieblich die Metallgrundausbildung. Danach lernst Du wie Schneidwerkzeuge hergestellt und instandgesetzt werden. Wie Schleifoperationen an manuellen und CNC-Werkzeugschleifmaschinen durchgeführt, die Maschinen programmiert und umgerüstet werden.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen

Mader GmbH & Co. KG Präzisionswerkzeuge Gewerbegebiet Nord 4 ∙ 87772 Pfaffenhausen Telefon 08265 / 9692-0 ∙ mail@mader-tools.de

Ihr Start bei Stetter Die Stetter GmbH, ein Unternehmen der SCHWING-Gruppe, ist weltweit seit Jahrzehnten in den Produktbereichen Transportbeton­ mischer, Betonmischanlagen, Restbetonaufbereitungsanlagen, Eis­ und Kaltwasseranlagen führend tätig. Stetter Baumaschinen genießen wegen ihrer Qualität und Zuverlässigkeit weltweit hohes Ansehen.

Deine Ausbildung – unsere Zukunft! Wir bieten Dir diese Vorteile:

Unser Haus gewährleistet eine anerkannt gut fundierte und praxis­ gerechte Ausbildung durch qualifizierte, geschulte Fachkräfte.

Du bist ab dem 1. Tag voll im RAICO-Team integriert!

Wir bieten für das Jahr 2017 folgende Ausbildungsplätze:

Industriekauffrau/-mann Industriemechaniker/in Mechatroniker/in Technische/r Produktdesigner/in Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungs­ unterlagen mit Lichtbild und letztem Schulzeugnis an unsere Perso­ nalabteilung. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Rehm, = 0 83 31/78­ 2 68, gerne zur Verfügung.

Du arbeitest selbständig an eigenen Projekten! Wir bieten Dir individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung!

Unsere Ausbildungs- und Studienplätze für 2017:

ice Q –

Sölden

, AT

Technische/-r Systemplaner/-in Industriekauffrau/-mann Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Konstruktionsmechaniker/-in Bachelor of Engineering (m/w) Studiengang Bauwesen – Fassadentechnik

RA ICO Fir

mensit z –

Pf af fenhau

sen

Interessiert? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung: RAICO Bautechnik GmbH I Gewerbegebiet Nord 2 I 87772 Pfaffenhausen Frau Anastasia Felde I E-Mail bewerbung@raico.de I www.raico.de


www.minck.de

Unsere A zubis: rlässig! Interessiert, engagier t, zuve Wir bilden sie aus: Elektroniker/in für InformationsDie Profis und Fachkräfte und Telekommunikationstechnik von morgen. minck Memmingen, Elisabethenstr. 6

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem jungen Team in Memmingen zu begrüßen! ausbildung@minck.de

Die Finsterwalder Gruppe ist ein erfolgreiches Transport- und Logistikunternehmen mit Sitz in Türkheim und weiteren Standorten in Halle (Saale), Gelsenkirchen, Venlo/NL und Tartu/EE. Mit über 1200 Mitarbeitern erbringen wir seit mehr als 75 Jahren für unsere Kunden hochwertige Dienstleistungen in Transport, Logistik und Warehousing in Deutschland und Europa.

2017 suchen wir Sie als Auszubildende/n zum/zur Zum 01. September 2015

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Fachkraft für Lagerlogistik

Kfz-Mechatroniker/in (Nutzfahrzeugtechnik)

Starten Sie Ihren spannenden Weg ins Berufsleben bei Finsterwalder und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen per Post oder Mail. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zum Thema Ausbildung auch telefonisch zur Verfügung. Telefon 08245 9680 - 910 oder -912 www.finsterwalder.com/de/job-center/azubi/ personal@finsterwalder.com

Finsterwalder Transport & Logistik GmbH Businesspark A 96 86842 Türkheim


Alles aus einer Hand. Christ baut als Innovationsführer 80 % aller Anlagenteile selbst. Baue mit über 1.400 weiteren Kollegen Waschanlagen in unserer Waschfabrik und werde Teil unseres erfolgreichen Teams.

www.christ-karriere.de

Ich baue Waschanlagen! Technische Berufe: • Mechatroniker (m/w) • Zerspanungsmechaniker (m/w) • Maschinen- & Anlagenführer (m/w) • Industrieelektriker (m/w) • Technische Produktdesigner (m/w)

Kaufmännische Berufe: • Industriekaufmann (m/w) • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

IT-Berufe: • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w) • Fachinformatiker für Systemintegration (m/w) Informiere und bewerbe dich auf www.christ-karriere.de. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

The Real Car Wash Factory Christ Akademie Aus- und Weiterbildungs-GmbH • Susanne Neher Alpenstraße 34 • 87700 Memmingen • Tel.: 08331/857-0 personal@christ-ag.com • www.christ-ag.com

A K A D E M I E


Mehr Infos

auf:

de www.schragl.

Am 1.8.2016 ist Bewerbungsstart für das

Ausbildungsjahr 2017.

· Automobilkaufmann/-frau

Nebelhornstraße 4 87719 Mindelheim Tel. 0 82 61/ 99 14 - 0 service@schragl.de

· Kfz-Mechatroniker/-in

Service

· Fahrzeuglackierer/-in

Karl-Benz-Str. 25 86825 Bad Wörishofen Tel. 0 82 47/ 9 96 - 0 service@schragl.de

© Grafic Arts 2016 · www.graficarts.de

Wir freuen uns auf DICH!

AUSBILDUNG MIT MEHRWERT! Als Buchloer Familienbetrieb bleiben wir seit über 50 Jahren dem Thema „Ausbildung“ treu. 2016 werden 34 Lehrlinge in einer Vielzahl unterschiedlicher Berufsgruppen von unseren Fachkräften ausgebildet. Dadurch investieren wir in die Qualität unseres eigenen Nachwuchses – und darauf bauen wir! Folgende Berufsbilder (m/w) werden von uns ausgebildet: • • • • •

Fachkraft für Lagerlogistik Metallbauer – Konstruktionstechnik Elektroniker – Energie- u. Gebäudetechnik Zimmerer Beton- und Stahlbetonbauer

• • • • •

Industriekaufmann Bauzeichner – Ingenieurbau Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung Mediengestalter – Gestaltung und Technik Berufskraftfahrer

Wir geben zielstrebigen jungen Menschen eine entscheidende Chance für ihr Leben. Die Vermittlung von umfassendem Fachwissen, der Umgang mit modernster Technik und das selbständige Abwickeln von Arbeitsprozessen gehören zu den Kernaspekten unserer Ausbildungsschwerpunkte.

Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG Personalabteilung Rudolf-Hörmann-Str. 1, 86807 Buchloe Telefon: 0 82 41 - 96 82 - 188 E-Mail: jobs@hoermann-info.com Internet: www.hoermann-info.com


Die LEW-Gruppe ist als regionaler Energieversorger in Bayern und Teilen Baden-Württembergs tätig. LEW beschäftigt mehr als 1.800 Mitarbeiter, ist mit 36 Wasserkraftwerken einer der führenden Erzeuger von umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft in Bayern und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Netz- und Anlagenbau, Energieerzeugung und Telekommunikation an. Die Lechwerke AG (LEW) gehört zur RWE-Gruppe.

Ausbildung bei der LEW Verteilnetz GmbH, dem Ausbildungsunternehmen der LEW-Gruppe. Wir suchen zum 1. September 2017 für unseren Standort in Memmingen Auszubildende zum/zur

ELEKTROANLAGENMONTEUR/IN Die praktische Ausbildung findet hauptsächlich in unseren Standorten in Memmingen statt. Ergänzende Lerninhalte vermittelt Ihnen unser gewerbliches Ausbildungszentrum in Augsburg. Was bringen Sie mit? > einen guten Quali, Mittlere Reife oder Fachhochschulreife > gute Leistungen in technischen Fächern > handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und logisches Denkvermögen > Freude am sorgfältigen und selbständigen Arbeiten > Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und freundliches Auftreten

Benötigen Sie zusätzliche Informationen? Margit Schenkirsch (Tel. 0821 328-1105) beantwortet gerne Ihre Fragen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich der letzten beiden Jahreszeugnisse. Bitte senden Sie diese bis spätestens 30.11.2016 an LEW Verteilnetz GmbH, Ausbildung 86136 Augsburg oder ausbildung@lew.de Weitere Informationen unter www.lew.de/ausbildung


EISENBAHNER GESUCHT!

Jobs, die Verbindungen schaffen bei einem der führenden Bahninfrastrukturunternehmen am Standort Buchloe, Kompetenzzentrum Süd: Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer · Land- und Baumaschinenmechatroniker · Praktikumsmöglichkeiten www.spitzke.com/karriere

Fahrweg

·

Technik

·

Ausrüstung/Elektrotechnik

·

Ingenieurbau

·

Logistik

·

Fertigung


…nach der Schule durchstarten bei BBG. Wir sind… ein innovatives und aufstrebendes Familienunternehmen mit 80 Mitarbeitern, das Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Kunststoff verarbeitende Industrie entwickelt, fertigt und installiert. Unsere Kunden betreuen wir weltweit, wobei uns unsere Tochtergesellschaften in China und in den USA unterstützen. Starte durch zum/zur…

Oder vereine Ausbildung und Studium

• Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik • Industrieelektriker/-in • Industriekaufmann/-frau • Industriemechaniker/-in • Kaufmann/-frau für Büromanagement • Werkzeugmechaniker/-in

• Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik/ Elektrotechnik und Informatik (Bachelor of Engineering) • Industriemechaniker/-in Maschinenbau (Bachelor of Engineering)

Informiere dich auf unserer Karriereseite unter www.bbg-mbh.com/karriere oder sende deine Bewerbung an ausbildung@bbg-mbh.com Wir freuen uns, von dir zu hören! BBG GmbH & Co. KG Heimenegger Weg 12 87719 Mindelheim Tel. 08261 76 33-10 www.bbg-mbh.com

Bei uns arbeiten engagierte Menschen in interessanten Berufen. In unserem Ausbildungsangebot ist bestimmt auch was für dich dabei.

„Last Minute AusbildungsplätzeAngebot“

n unterstützen wir Bei guten Prüfungsleistunge ten zum Führerschein. unsere AZUBI‘s bei den Kos

Wir haben kurzfristig noch einen Ausbildungsplatz zu vergeben:

– Kaufmann/-frau für Büromanagement Bewerben Sie sich einfach jetzt per Post oder online unter info@bhmm.de.

Backhaus Häussler GmbH & Co. KG, Alpenstraße 79, 87700 Memmingen

FARBENWERKE

Die RELIUS Farbenwerke GmbH ist ein führender Hersteller von hochwertigen Farben, Lacken, Lasuren und Putzen im Premium-Segment. Als starker Partner von Malerbetrieben, Farben-Fachhandel und Architekten steht die Marke RELIUS für jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Bautenanstrichmittel. So vielseitig und farbenfroh wie unsere Produkte, sind auch die Ausbildungsmöglichkeiten. In 2016 / 2017 bietet RELIUS folgende Ausbildungsberufe an:

• Maschinen- & Anlagenführer/in • Chemikant/in • Lacklaborant/in Erfolgreich ist unsere Mischung aus Tradition und Innovation mit einem positiven WirGefühl und gegenseitiger Unterstützung. Warum nicht einmal Karriere in Farbe? Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann musst Du uns nur noch Deine Bewerbung zusenden. „Schulnoten sind nicht alles“ - Überzeuge uns mit Deinen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Foto), die auch uns motivieren Dich kennenlernen zu wollen. Sende diese an: RELIUS Farbenwerke GmbH Heimertinger Straße 10 · 87700 Memmingen E-Mail: info@relius.de www.relius.de


Baut auf uns . . .

Starte mit uns Deine berufliche Zukunft ! Über 400 Mitarbeiter/innen bauen in Teams an den Standorten Memmingen, München und Ravensburg so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann: Häuser, Industriehallen, Straßen, Brücken, Kanäle... Für unsere Teams brauchen wir Fachkräfte, die ihr Handwerk verstehen. Und diese Fachkräfte bilden wir am liebsten selber aus. Daher suchen wir jedes Jahr 15 bis 20 Auszubildende für abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Berufe.

Wir bilden aus:

Straßen- und Kanalbauer (w/m) Maurer (w/m) Beton- und Stahlbetonbauer (w/m) Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/m) Konstruktionsmechaniker (w/m) Industriekaufmann (w/m)

Bist Du jemand, der . . . . . . anpacken kann und ein Handwerk von Grund auf lernen möchte ? . . . nach der Ausbildung schnell weiter aufsteigen möchte ? . . . Teil einer Firma werden möchte, die seit nahezu 100 Jahren erfolgreich tätig ist ?

Dann bewirb Dich bei uns - wir bilden aus, um danach zu übernehmen ! Möchtest Du uns vorher kennenlernen ? Gerne treffen wir uns mit Dir und zeigen Dir unsere Firma. Auch Praktika sind bei uns jederzeit möglich. Ruf einfach an, schreib uns oder schick uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Dich ! JOSEF HEBEL GmbH & Co. KG Bauunternehmung Riedbachstraße 9 · 87700 Memmingen · Telefon 0 83 31 / 106 - 0 www.josef-hebel.de · info@josef-hebel.de


Wir suchen Experten von morgen. Aktuelles Ausbildungsplatz-Angebot 2016

> Fachkraft für Lagerlogistik m/w Was machen Fachkräfte für Lagerlogistik? Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren entgegen, kontrollieren Lieferungen und Warenbegleitpapiere. Sie transportieren Güter z.B. mit dem Gabelstapler an ihren Bestimmungsort, lagern sie fachgerecht ein, führen Bestandskontrollen durch, kommissionieren und verpacken sie und bereiten sie für den Versand, den Verkauf oder die Verarbeitung vor. D.h. sie planen Touren, bearbeiten Versandpapiere, ermitteln Verpackungskosten und stellen Ladeeinheiten zusammen. Hierbei verlieren sie niemals den Überblick. Was erwarten wir von Ihnen? Bewerber sollten flexibel sein, gerne organisieren und zupacken können. Wir erwarten von Ihnen einen guten qualifizierten Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife (Mittlere Reife) und in jedem Fall jede Menge Engagement. Was erwartet Sie bei uns? Sie lernen bei uns ein vielfältiges Betätigungsfeld vom Wareneingang bis zum Hochrregallager kennen und dürfen sich auf eine aktive, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem freundlichen Arbeitsklima freuen. Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre. Interessiert? Detailierte Informationen unter

www.kollinger.de

ZUKUNFT BAUEN. Kutter – effizient.

STARTE JETZT MIT DEINER KARRIERE. Lerne einen vielseitigen und soliden Beruf bei Kutter. Wir bilden folgende Berufe aus:

ƒ ƒ  ƒ  ƒ  ƒ  ƒ ƒ ƒ 

STRASSENBAUER/-IN STRASSENBAUER/-IN BETONSTAHLBETONBAUER/-IN BETON- UND UND STAHLBETONBAUER/-IN MAURER/-IN NUTZFAHRZEUGMECHATRONIKER/-IN NUTZFAHRZEUGMECHANIKER/-IN LAND- UND BAUMASCHINENMECHATRONIKER/-IN BAUGERÄTEFÜHRER/-IN BAUGERÄTEFÜHRER/-IN BAUSTOFFPRÜFER/-IN BAUSTOFFPRÜFER/-IN SCHWERPUNKT ASPHALTTECHNIK Kutter GmbH & Co. KG BETONFERTIGTEILBAUER/-IN BAUSTOFFPRÜFER/-IN Bauunternehmung BERUFSKRAFTFAHRER/-IN Hansjürgen Aumann SCHWERPUNKT MÖRTEL- UND Augsburger Straße 55 BETONTECHNIK 87700 Memmingen Tel.: 08331 / 85 51 -46 BETONFERTIGTEILBAUER/-IN

www.kutter.de


Starte Deine Zukunft am 01. September 2017 bei pester pac automation als

∙ ELEKTRONIKER FÜR AUTOMATISIERUNGSTECHNIK [m/w] ∙ INDUSTRIEKAUFMANN [m/w] ∙ INDUSTRIEMECHANIKER [m/w] ∙ KONSTRUKTIONSMECHANIKER [m/w] ∙ MECHATRONIKER [m/w] ∙ TECHNISCHER PRODUKTDESIGNER [m/w] ∙ ZERSPANUNGSMECHANIKER [m/w] Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlangen bis zum 31.08.2016 an: pester pac automation GmbH Hauptstraße 50, 87787 Wolfertschwenden Telefon +49(0)8334/607-0 personal@pester.com www.pester.com


ausbildung im focus War das schon immer ein Kindheitstraum oder wolltest du urspr nglich etwas anderes werden?

JUNGE MACHER

AZUBI+ stellt euch in dieser Rubrik junge Menschen vor, die mit viel handwerklichem Geschick und frischen Ideen ihrer Kreativität Ausdruck verleihen. Sie alle verbindet, dass sie gerne die Dinge, aber vor allem auch ihr eigenes Leben selbst in die Hand nehmen.

Warum ist f r dich dein Beruf Berufung? Musik ist meine große Leidenschaft. Ein Tag ohne Musik ist für mich unvorstellbar: ich kann gar nicht anders als mich ständig mit Musik auseinanderzusetzen.

Wie bist du auf deinen Beruf gekommen? Bei uns war Musik schon immer ein großes Thema. Von klein auf habe ich verschiedene Instrumente gelernt und mein Dad hört leidenschaftlich gerne Musik, was zur Folge hat, dass den ganzen Tag CD’s oder Radio laufen. Das hat mich geprägt. Die E-Gitarre hat mich dann so sehr fasziniert, dass ich tagtäglich nichts anderes mehr gemacht habe außer zu üben. Schon nach kurzer Zeit wollte ich dann auch unbedingt auf die Bühne, eigene Songs schreiben und CD’s produzieren. Dadurch wird das ganze zum Beruf.

Als Kind wollte ich unbedingt Profi Fußballerin werden. Die Faszination für die Gitarre hat diesen Traum dann aber recht schnell abgelöst und ich wollte nur noch Musik machen. Interessant ist, egal ob Fußball oder E-Gitarre, ich wollte als Frau schon immer in eine Männerdomäne. Ist doch Quatsch, dass Männer in bestimmten Gebieten besser sein sollen als Frauen.

Kam f r dich ein Studium in Frage oder hattest du deinen Fokus auf die Ausbildung? Da ich mit 15 die Schule abgebrochen habe, war es mir und vor allem meinen Eltern sehr recht, ein Studium an der Musikhochschule Stuttgart anzufangen. Mein großer Traum war aber ein Studium am Berklee College of Music in Boston, wo alle Großen gelernt haben. Mit 18 hat sich der Traum erfüllt und ich bin für ein Jahr in die USA. Abgeschlossen habe ich das Studium aber nicht. Im Musik Business geht es nicht darum, ein Papier mit Abschluss vorzulegen sondern vielmehr darum, wie gut man sein Instrument beherrscht. Es ist also auch sehr gut möglich, alles im Alleingang zu erlernen wenn man die Disziplin dafür hat.

Welche Momente begeister n dich in deinem Beruf ? Alle Art von Erfolgserlebnissen. Das fängt schon an beim Üben, wenn man ein sehr schweres Riff endlich spielen kann oder beim Songwriting, wenn ein (für sich gefühltes) Meisterwerk entstanden ist. Auch auf der Bühne zu stehen ist toll. Wenn ich vor mehreren hundert Leuten spiele ist es perfekt. Auch die letzte Note des Abends ist ein sehr faszinierender Moment.

gann bereits in jungen Oktober 1992 in Ulm, be . 25 am ren bo ge , fer t zwölf Jahren für Yasi Ho hied sich dann jedoch mi tsc en n, ele spi ige Ge m an die Musik Jahren mit de Gitarrenlehrer wurde sie en lig ma da en ihr rch bis zu zehn die E-Gitarre. Du geführt, die sie fortan ran he i Va e tev S ­ n vo und Spieltechniken Stunden am Tag übte. ent und lud sie bei annte Steve Vai ihr Tal erk ren Jah 14 n vo er den Vai Song Bereits im Alt f die Bühne ein, wo beide au h sic zu t Zel er Ulm n. einem Konzert im e in ganz Europa folgte en. Weitere Gastauftritt elt spi am ins me ge ers Answ ht. Im November diesen Januar 2014 veröffentlic im rde wu si, Ya m bu um Kaminwerk Ihr Debütal Memminger Kulturzentr im um Alb es eit zw ihr Jahres wird Yasi ingen. t in der Nähe von Memm vorstellen. Yasi Hofer leb


Was ist das Schönste bei deinem Beruf ? Da gibt es so viel. Ich bin mein eigener Chef, kann jeden Tag das machen, was mir am meisten Spaß macht. Ich stehe mit Freunden auf der Bühne und kann kreativ werden. Jedes Konzert ist etwas Besonderes, und keines ist wie das andere. Man weiß bei einem Konzert auch nie im Voraus, was einen alles erwartet. Ganz besonders schön ist es, wenn Leute mich ansprechen und sagen, dass ihnen meine Musik sehr viel bedeutet und sie sich bei mir sogar dafür bedanken.

Und was ist weniger schön?

Welchen Tipp w rdest du Sch ler n, die auf der Suche nach der richtigen Ausbildung sind, geben? Versucht, dass was euch am meisten begeistert und euch wirklich Spaß macht zum Beruf zu machen. Dann ist der Beruf nämlich keine Arbeit und ihr habt Spaß am Leben. Und seid mit ganzem Herzen bei der Sache.

Polaroid: © niroworld;

fotolia.com

Wenn man mit Egoisten auf der Bühne steht. Da leiden die Musik und die Kreativität sehr darunter. Ich finde musizieren ist Teamwork genauso wie Fußball. Man sollte seine Mitmusiker unterstützen und versuchen sie besser klingen zu lassen. Ich habe da leider schon Erfahrungen gemacht, wo es

genau andersrum war. Wenn das Ego zu groß ist, wird Musik zum Konkurrenzkampf und man versucht besser als die anderen zu sein. Das hat mit Musik wenig zu tun. Natürlich gibt es existenziell manchmal Sorgen. Man weiß nie, ob man morgen noch genug Jobs bekommt um die Miete zahlen zu können. Oder auch die Angst, sich zu verletzen ist bei mir grundsätzlich da. Sollte ich mir meinen Arm brechen, hätte ich ein großes Problem.

Ya si Ho fe r Berufsmusikerin


azubi+ Gewinnspiel

Mit AZUBI+ in den Europa-park sich riesig, als Redakteurin Alma Jazbec bei ihr anrief und die glückliche Nachricht überbrachte. Gemeinsam mit ihrer Freundin Regina Wagner freut sich die Gewinnerin auf den Europa-Park und vor allem auf das Achterbahn fahren. Wir bedanken uns bei allen die teilgenommen haben und wünschen den Gewinnern viel Spaß!

Trautmann

com / Foto: Ilka world; fotolia.

hw e nd J a s m in G s c

Polaroid: © niro

Polaroid: © niro

world; fotolia.

Trautm com / Foto: Ilka

ann

Zahlreiche Teilnehmer versuchten ihr Glück, am Ende konnten sich Jasmin Gschwend aus Außerfern über zwei Karten für den Europa-Park freuen. Michael Bloos, Leiter der Geschäftsstelle in Füssen, überreichte der glücklichen Gewinnerin ihren Preis. Auch in Garmisch-Partenkirchen hat die Glücksfee einen Gewinner auserkoren. Franziska Mangold freute

Fra n z is k a M a n g o ld

© Foto: Europa-Park

mi tt e


ERLEBE SUMMERFEELING PUR IM EUROPA-PARK Mit über fünf Millionen Besuchern 2015 ist der Europa-Park das Fun-Paradies in Deutschland. Ob Rock-Cafe, Matterhorn-Blitz, Euro-Mir, Fjord-Rafting, WODAN–Timburcoaster, Silver Star oder die Wasserachterbahn ­Poseidon, hier ist Action kein Monitor-Spektakel sondern wahrhaftige Realität. 2016 erwarten dich in Deutschlands größtem Freizeitpark viele Überraschungen, Shows und Neuheiten, wie zum Beispiel die „grüne Insel“, der neue irische Themenbereich. Inmitten der Hügel Irlands steht ein idyllisches Fischerörtchen in dem man nach turbulenten Achterbahnfahrten eine kleine Pause einlegen darf. Eine große überdachte Spielewelt garantiert zu jeder Jahreszeit einmalige Abenteuer. Wer einmal die Themenhotels besucht hat, der weiß was Europa-Park-Fans unter einem gelungenen Familien-Event verstehen. Die parkeigenen 4-Sterne Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“ sowie die 4-Sterne Superior Hotels „Colosseo“, „Santa Isabel“ und „Bell Rock“ entführen einen in wahre Traumwelten. Perfekter Familienurlaub oder romantischen Wellness-Wochenende. Die zauberhafte Dekoration und das Ambiente sorgen für einen atemberaubenden Aufenthalt. Mehr als 100 Attraktionen und Shows sowie 14 europäische Themenbereiche warten auf dich.

Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2016 vom 19. März bis zum 6. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison). Weitere Informationen auch unter www.europapark.de

isbote, Der Kre PARK® OPAder EUR sen i+ verlo b u z A n! d un renkarte h E 2 x 2 exklusiv

icht mit e Nachr in e h c mer und Einfa fonnum le e “ an T , n A-PARK Name P O R U E f hwort „ oder au senden dem Stic e .d s in lu z ubip lusmaga info@az /azubip m n o .c k o r werde facebo Gewinne ie D . n poste ichtigt! benachr


M U Z M M O K R E D G TAG ILDUN OBIL B -EISM Uhr S U A O 00 RIN :0 0–13: T I M .16 | 9 7

im rkhe e B bH 8450 8 m | G 2 2 Wild aße Max cher Str kir Leut

09.0

Unsere Ausbildungsberufe: Baugeräteführer / -in | Bauwerksmechanikern / -in für Abbruch und Betontrenntechnik | Berufskraftfahrer / -in | Kaufmann / -frau Büromanagement | Kaufmann / -frau Spedition und Logistikdienstleistungen | Kraftfahrzeug-Mechatroniker / -in | Land- und Baumaschinen-Mechatroniker / -in | Rohrleitungsbauer / -in | Tiefbaufacharbeiter / -in | Straßenbauer / -in Wir bieten auch mehrere duale Studiengänge an. www.maxwild.com/ausbildung

Profile for AzubiPlus

Azubi+ Magazin Memmingen  

Azubi+ Magazin - dein regionales Ausbildungsmagazin. Ausgabe Memmingen/Unterallgäu 02/2016

Azubi+ Magazin Memmingen  

Azubi+ Magazin - dein regionales Ausbildungsmagazin. Ausgabe Memmingen/Unterallgäu 02/2016

Profile for azubiplus
Advertisement