Page 3

3

WETTINGEN

Römisch-Katholische Kirchgemeinde Die Kirchgemeinde Wettingen sucht per 1. März 2014 oder nach Vereinbarung eine motivierte und engagierte Person als

Leiter oder Leiterin (25%) für unseren Mittagstisch «Tiramisu» Aufgabenbereich: – Menüplanung und Kochen an 3 Wochentagen während der Schulzeit (Montag/Mittwoch/Freitag) für bis zu 20 Oberstufenschüler/innen – Mitbetreuung der Schüler/innen während der Mittagszeit (zusammen mit einem Jugendarbeiter / einer Jugendarbeiterin) – Ansprechperson für Eltern und Schule – Koordination mit der Jugendarbeit Wettingen – Buchhaltung, Rechnungswesen, Budgetkontrolle – Werbung, Öffentlichkeitsarbeit Erwartungen: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufslehre, idealerweise Koch/Köchin, mit kaufmännischer Zusatzausbildung sowie über entsprechende Erfahrung in den Bereichen Kochen und Administration. Die Bereitschaft für und mit Jugendlichen zu arbeiten, setzen wir voraus. Als gefestigte, kreative und spontane Persönlichkeit mit Praxiserfahrung sind Sie gewohnt, Verantwortung zu übernehmen, auf Menschen zuzugehen und selbstständig und zuverlässig zu arbeiten. Ihr Organisationstalent und die Kommunikationsstärke wissen Sie zielorientiert einzusetzen. Wir bieten Ihnen: – Einen eigenen modern eingerichteten Büroarbeitsplatz und eine praktisch eingerichtete Familienküche – Arbeit in einem motivierten Kleinteam – Einführung in die Betriebsabläufe – Jahresarbeitszeit Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen. Diese sind einzureichen an: Katholische Kirchgemeinde Wettingen Klosterstrasse 12 5430 Wettingen Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter Jugendstufe Wettingen, Herr Reto Villiger, Tel. 056 437 08 59, gerne zur Verfügung. Informationen über die Jugendstufe finden Sie unter www.jugendstufe-wettingen.ch.

AUS DEM GEMEINDERAT Schulhauswart Heinz Wey geht in Pension In diesen Tagen geht Schulhauswart Heinz Heinz Wey Foto: zVg Wey vorzeitig in Pension. Über ein Vierteljahrhundert hat er sich für die Instandhaltung der Bezirksschule in Wettingen eingesetzt. Seine Frau Brigitta hat ihn dabei tatkräftig unterstützt. Gemeinderat und Mitarbeitende, aber auch Lehrpersonen, Schülerinnen, Schüler und Vereinsmitglieder haben Heinz Wey während seiner langjährigen Tätigkeit im Schulhaus kennen- und schätzen gelernt. Der Gemeinderat dankt ihm für den engagierten und loyalen Einsatz. Für die Zukunft wünschen Gemeinderat und Mitarbeitende dem rüstigen Pensionär und seiner Ehefrau alles Gute bei bester Gesundheit. INSERAT Familie sucht in Wettingen für Eigenbedarf Liegenschaft (Neubau, Umbau-, Renovationsobjekt, Ein- oder Zweifamilienhaus) oder Bauland Keine Spekulation. Bedingung: mind. 7½ Zimmer resp. ca. 300 m² Wohnfläche, gut besonnt mit Abendsonne. Kontaktaufnahme unter 079 404 75 40

NOTFALLDIENSTE Notfallapotheke

Tierärztlicher Notfalldienst

Notfalldienst der Apotheken im Bezirk Baden:

Zuerst den eigenen Tierarzt anrufen.

24-Stunden-Apotheke Husmatt beim Kantonsspital Baden-Dättwil Telefon 0844 844 600

1. und 2. Februar

Ärztlicher Notfalldienst Notfallpraxis für den Bezirk Baden im KS Baden: Für Erwachsene: Telefon 0844 844 500 Für Kinder bis 16 Jahre: Telefon 0844 844 100

Peter Sandmeier Täfernstrasse 11b 5405 Dättwil Tel. 079 337 78 38

Spitex Neuenhof Tel. 056 406 23 23 Spreitenbach Tel. 056 401 17 24 Würenlos Tel. 056 424 12 86

An Sonntagen ist für Wahlen und Abstimmungen nur noch die Urne im Rathaus geöffnet Mehr als 95 Prozent der an Wahlen und Abstimmungen teilnehmenden Stimmberechtigten reichen ihre Unterlagen auf dem Postweg ein. Bis Ende 2013 waren an den Abstimmungssonntagen in der Zeit von 9 bis 10 Uhr die Urnen an den Standorten Rathaus, Elite, Bahnhof und Schulhaus Zehntenhof geöffnet. Aufgrund der gemessenen Frequenzen an den Aussenstandorten hat der Gemeinderat beschlossen, die Urnenöffnung und damit die persönliche Stimmabgabe im Rathaus vorzusehen.

Urne nur noch im Rathaus.

Foto: zVg

Profile for AZ-Anzeiger

Woche 5d  

LiWe_5_2014

Woche 5d  

LiWe_5_2014