Page 7

WOCHE NR. 41 DONNERSTAG, 10. OKTOBER 2013

7

NEUENHOF

Und am Ende gibt es oft Tränen

AUS DEM GEMEINDERAT gütungszins von zurzeit 1,0 % zurückerstattet. Ist der provisorische Rechnungsbetrag zu hoch, melde man sich bitte beim Steueramt. Bei wesentlichen und begründeten Abweichungen wird das Steueramt die Rechnung entsprechend anpassen. Sollte jemandem die Bezahlung des ganzen Betrages bis Ende Oktober 2013 nicht möglich sein, muss er unbedingt mit der Fälligkeit der Steuern 2013 Ge- Finanzverwaltung Kontakt aufmäss Steuergesetz sind alle bis nehmen. am 31. August 2013 versandten provisorischen Einkommens- Öffnungszeiten der Gemeindeverund Vermögenssteuerrechnun- waltung Die Öffnungszeiten und gen 2013 bis spätestens am 31. Erreichbarkeit (Schalterdienst) Oktober 2013 zu bezahlen. Die- sind wie folgt: Montag, 8–11.30 ser Zahlungstermin ist verbind- und 14–18 Uhr, Dienstag bis lich, obwohl der Steuerbetrag Donnerstag, 8–11.30 und 14–17 während des ganzen Jahres 2013 Uhr, Freitag, 7.30–14.30 Uhr. Tel. provisorisch bleibt. Ab 1. Novem- 056 416 21 11, E-Mail: gemeindeber 2013 ist die Gemeinde ver- kanzlei@neuenhof.ch pflichtet, einen Verzugszins zu verrechnen. Dieser beträgt für das Kalenderjahr 2013 5,0 %. Zu DAMENTURNVEREIN NEUENHOF Unrecht geforderte und bezahlte Steuern werden mit einem VerGlückwunsch zum 92. Geburtstag von Margarit Aerne Heute, 10. Oktober, kann Margarit Aerne am Sonnmattweg 2 in Neuenhof ihren 92. Geburtstag feiern. Die Behörden und die Bevölkerung von Neuenhof gratulieren Margarit Aerne ganz herzlich und wünschen ihr viele schöne und frohe Stunden im neuen Lebensjahr.

INSERAT

Häxestübli

079 666 78 49 Poststrasse 10 | 8956 Killwangen www.partymarti.ch | info@partymarti.ch

Sonntagsmenü vom 13. Oktober ab 12.00 Uhr Flädlisuppe, Salat Kalbsrahmschnitzel mit Nüdeli und Gemüse Apfel-Caramel-Roulade mit «Verdauerli» Fr. 20.– pro Person

Qualität kommt vor dem Preis

Voranmeldung nicht erforderlich, aber wünschenswert. Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag: 18.00 Uhr bis Feierabend Jeden 2. Sonntag offen ab 12.00 Uhr

Pünktlich am 17. August um 7.30 Uhr standen 25 Turnerinnen am Bahnhof und verluden die Abendroben in Beats Auto und hofften, sie am unbekannten Übernachtungsort wieder in Empfang nehmen zu können. Grosse Frage: Wohin geht die Reise? Yvonne und Gaby haben wirklich dicht gehalten. In Sargans hiess es für die Hälfte EBikes fassen, Helm montieren und ab Richtung Glarnerland. Die Wanderlustigen spazierten nach einer weiteren Zugfahrt von Mols nach Mühlehorn, durften nach Picknick mit dem Schiff nach Weesen fahren und dann gings Richtung Glarnerland, wie die meisten vermutet hatten. Erst in Matt erfuhren alle ihr Ziel Berggasthaus Edelwyss in Weissenberge. Zwei Duschen für 20 Frauen hiess halt «aperöle» für die andern. Nach dem Fondue chinoise (samt Zigersauce) ging der Singsang unter

Fortsetzung Frontartikel Organisator der Juventus-Camps in der ganzen Schweiz ist OneSports – die Juventus Soccer School Switzerland – und namentlich Angelino Azzarito und Giovanni Armiento, die den FC Neuenhof angefragt hatten, ob ein Camp in Neuenhof möglich wäre. One-Sports ist eine von 41 Firmen, die solche Camps auf der ganzen Welt veranstalten. «Unser Ziel ist es, es ein bisschen anders zu machen: Wir wollen den Kindern die ganze Woche Technik beibringen – es ist also nicht nur Spass, sondern intensives Training», so Angelino Azzarito. In jedem Camp wählen die Trainer zudem die besten Spieler aus, die dann nach Turin eingeladen werden, wo sie an der Juventus Soccer School trainieren.

Der Damenturnverein Neuenhof auf Reisen. Foto: zVg der Leitung vom extra mitgenommenen Musikus Beat los, nur unterbrochen durch die Kostümprämierung unter dem Motto «das kleine Einfarbige». Da man am Sonntagmorgen bereits um 9 Uhr wieder bei der Seilbahn sein durfte, wurde es ziemlich früh ruhig im Haus. Nach einer abenteuerlichen Fahrt mit dem Postauto genossen alle eine Wanderung von Obererbs nach Ämpächerli, wo schon der ge-

Ab in die wohlverdiente Pause im Juventus-Turin-Trainingscamp. Foto: ska DIE STIMMUNG unter den Kindern in Neuenhof war sehr gut, sagt Giovanni Armiento: «In jedem Camp gibt es am Ende ein paar Kinder, die weinen, weil es zu Ende ist. Diese Freude gibt uns Kraft.» (ska) Weitere Infos auf www.one-sports.ch

deckte Tisch wartete. Grosse Streitfrage unterwegs: Wer entdeckt das Martinsloch? Per Mountaincart, per pedes oder gemütlich mit der Seilbahn gings hinunter nach Elm und wieder zurück ins Edelwyss. Gleiches Prozedere vor dem Nachtessen wie am Samstag. Leider fehlte der Musikus, so musste man sich halt selber unterhalten. Das Gewitter und der nachfolgende Regen verhiessen nicht viel Gutes für den nächsten Tag. Aber Yvonne hatte vorgesorgt und ein tolles Schlechtwetterprogramm zusammengestellt: Besuch Zigerfabrik, Glarner Chalberwurstund Pastetenessen am Klöntalersee, Einkauf bei Läderach und in der Glarnerspezialitätenmetzg. Petrus hatte aber ein Einsehen, der richtige Wolkenbruch setzte erst ein, als alle am Bahnhof Glarus auf den Zug Richtung (ym) Neuenhof warteten.

INSERAT

Lagerverkauf Neuwagen und Occasionen Occasionen/Demo-Fahrzeuge

Nissan Note I Way Plus Nissan Micra DIG-S Nissan Qashqai I-Way Nissan Almera Tino Nissan Juke Nismo

1,6 l 1,2 l 2,0 l 1,8 l 1,6 l

Neufahrzeuge Nissan QASHQAI Nissan QASHQAI+2 Nissan Juke N-Tec

2.0 2.0 1.6

* Preis nur mit Eintausch

Eintausch, Finanzierung, Teilzahlung möglich. 2.13. 8.12. 12.12. 6. 5. 8.13.

5-türig weiss Automat 5-türig schwarz mét Automat 5-türig schwarz Automat 4×4 5-türig silber Automat 5-türig schwarz mét 4×4 Tiptronic

Automat 4×4 silber mét Automat 4×4 pearl weiss mét Automat 4×4 pearl weiss mét

NP Fr. 37 250.00 NP Fr. 40 050.00 NP Fr. 31 550.00

7 000 km 13 000 km 9 000 km 95 000 km 4 000 km

NP Fr. 25 590.– NP Fr. 24 450.– NP Fr. 41 650.– NP Fr. 31 000.– NP Fr. 37 500.–

Fr. 22 500.– Fr. 18 900.– Fr. 29 900.– Fr. 8 900.– Fr. 33 500.–

Aktionspreis Fr. 31 750.00 inkl. Chrompaket gratis * Aktionspreis Fr. 34 050.00 inkl. Chrompaket gratis * Aktionspreis Fr. 28 350.00 *

GARAGE KIESER GmbH Ringstrasse 16, 5432 Neuenhof, Tel. 056 406 10 19, info@garage-kieser.ch, www.garage-kieser.ch

Inserat mitbringen und beim Kauf eines Lager-Fahrzeuges Gratis-Aufenthalt von 5 Nächten in einem CH-Sunstar-Hotel geniessen. Besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür – Samstag, 26 Oktober 2013 von 10.00 bis 15.00 Uhr

Profile for AZ-Anzeiger

Woche 41c  

LiWe_41_2013

Woche 41c  

LiWe_41_2013