Page 3

WOCHE NR. 28 DONNERSTAG, 9. JULI 2015

3

WETTINGEN

AUS DEM GEMEINDERAT

Die jungen Berufsleute Dominic Müller und Andrina Huser. Foto: zVg Erfolgreicher Lehrabschluss in der Gemeindeverwaltung Wettingen Dominic Müller und Andrina Huser durften an der Diplomfeier im tägi das Eidg. Fähigkeitszeugnis als Kaufleute in Empfang nehmen. Beide haben das M-Profil (mit Berufsmaturität) absolviert. Der Gemeinderat und die Mitarbeitenden gratulieren den jungen Berufsleuten zu diesem Erfolg und wünschen ihnen viel Glück und Erfolg für den weiteren Lebensweg. Glückwünsche zum Geburtstag Folgende Person feierte am 3. Juli den 90. Geburtstag: Anna Zürcher-Zahner, Landstrasse 79, 5430 Wettingen. Folgende Person feierte am 7. Juli 2015 den 95. Geburtstag: Emma Suter-Rippstein, Berninastrasse 28, 5430 Wettingen. Der Gemeinderat gratuliert recht herzlich und wünscht alles Gute. Publikation von Gesuchen um ordentliche Einbürgerung Folgende Personen haben bei der Gemeinde Wettingen ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung gestellt:

Abdollahi Shervin (w), geb. 1970, iranische Staatsangehörige, wohnhaft Bahnhofstrasse 6; Fuccaro ’Noemi’ Vanessa (w), geb. 1996, italienische Staatsangehörige, wohnhaft Hardstrasse 68e; Fuccaro Roberto (m), geb. 1969, italienischer Staatsangehöriger, wohnhaft Hardstrasse 68e; Johansson ’Leif’ Joakim (m), geb. 1973, schwedischer Staatsangehöriger, Franco Trigo ’Susana’ (w), geb. 1972, Johansson Franco Erik (m), geb. 2010, Johansson Franco Anton (m), geb. 2012, alle spanische Staatsangehörige; Koch ’Petra’ Claudia (w), geb. 1965, deutsche Staatsangehörige, wohnhaft Hardstrasse 76b; Markaj Kristjan (m), geb. 1983, Markaj Greta (w), geb. 1986, beide kosovarische Staatsangehörige, Hardstrasse 21; Ravindran Mariyavajini (w), geb. 1982, Ravindran Shayanthan (m), geb. 2003, Ravindran Stevika (w), geb. 2010, alle sri-lankische Staatsangehörige, wohnhaft Neufeldstrasse 16; Stahl Christina (w), geb. 1979, Stewart Thomas (m), geb. 2007, beide amerikanische Staatsangehörige, wohnhaft Winkelriedstrasse 49; Trabucchi Claudio (m), geb. 1963, italienischer Staatsangehöriger, wohnhaft Hardstrasse 76b. Jede Person kann innert 30 Tagen seit der amtlichen Publikation dem Gemeinderat eine schriftliche Eingabe zu den einzelnen Gesuchen einreichen. Diese Eingaben können sowohl positive wie auch negative Aspekte enthalten. Der Gemeinderat wird die Eingaben prüfen und in seine Beurteilung einfliessen lassen.

Letzte Woche eröffnete ein Imitator von Elvis Presley die Joker-Wochen.

Foto: zVg

Joker-Wochen im Tägi Noch bis Samstag, 18. Juli, finden im Tägipark Wettingen die Joker-Wochen statt. Die Besucher können dabei ihr grosses Glück versuchen. Während knapp drei Wochen dreht sich im Tägipark in Wettingen alles um Spiel und Spass. Das Einkaufszentrum stellt während dieser Zeit drei Joker-Maschinen auf. Mit etwas Glück können Besucher an den drei Spielinseln spannende Preise gewinnen: einen Audi A3 Sportback e-tron, Flugtickets von Emirates sowie Tausende von Sofortpreisen. Der Clou dabei ist, dass die Teilnehmenden das Aussehen und die Innenausstattung des Audi selbst zusammenstellen können. Das

Gleiche gilt für die Flugtickets. So hat jedermann die Möglichkeit, aus über 20 verschiedenen Destinationen von Emirates sein Traumreiseziel auszuwählen. Alles, was für die Teilnahme an der Joker-Aktion benötigt wird, ist eine Joker-Karte. Erhältlich ist diese kostenlos in allen Läden im Tägipark. Um die Gewinnchancen zu erhöhen, können Besucher mit der selben Karte jeden Tag aufs Neue mitspielen. Wer sich gleich einen Gewinn sichern möchte, hat jeden Tag die Möglichkeit, an den Joker-Maschinen attraktive Sofortpreise zu ergattern. Am 1. Juli eröffnete ein ElvisPresley-Imitator die Joker-Wochen. Er spielte legendäre Hits wie «Jailhouse Rock» oder «Love Me Tender». Dem «King of Rock» assistierten zwei Las-Vegas-Girls, die für zusätzliche Stimmung sorgten. (eb)

VERMISCHTES

Der neue Vorstand sowie die Kommissionsmitglieder.

Foto: zVg

ROTARY WETTINGEN-HEITERSBERG – SAMARITERVEREIN WETTINGEN DORF: AMTSÜBERGABE Die Amtsüberga- NOTFÄLLE BEI KLEINKINDERN Am 28.

be fand am 30. Juni statt und gefeiert wurde in den Weinbergen, mit Livemusik. Dabei wurde das Präsidium von Ursi Jost an Roland Wunderli übergeben.

Juli und 6. August findet der nächste Kurs «Notfälle bei Kleinkindern» im Untergeschoss des Kindergartens Kreuzzelg statt. Kurszeiten: Dienstag- und Don-

nerstagabend von 19.30–21.30 Uhr (4 × 2 Lektionen). Zielgruppe: Eltern oder werdende Eltern, Babysitter, Grosseltern und alle Personen, welche Kinder von 0 bis ca. 8 Jahre beaufsichtigen. Folgende Themen werden unter anderem behandelt: Kinderkrankheiten, Unfallprävention, Zahnunfälle, Atemwegserkrankungen, Schock, Bauchschmerzen, Kopfverletzungen und Inhalt einer Kinderapotheke. In den Praxisübungen lernt man die Herzmassage bei Kleinkindern, die Wundbehandlung bei Schürfungen, Schnitten und Verbrennungen usw. Dieses Wissen gibt einem die Sicherheit und das Selbstvertrauen, um im Not-

Schürfwunden richtig behandeln. Foto: Schweizerischer Samariterbund SSB

fall schnell und richtig zu handeln. Jeder Teilnehmer erhält den Leitfaden «Notfälle bei Kleinkindern» vom Schweizerischen Samariterbund SSB. Anmeldung und Auskunft bei Erika Rentsch: info@svwd.ch oder 079 486 32 47.

Profile for AZ-Anzeiger

Woche 28e  

LiWe_28_2015

Woche 28e  

LiWe_28_2015