Page 5

wieduwotsch Auch dieses Jahr finden die Grossen Fasnachtsumzüge in Honolulu statt und zwar am Sonntag, 7., und am Dienstag, 9. Februar. 14 Wagenbau-Zünfte, zwölf Guggen, zwei Tambouren-Formationen, fünf weitere Gruppen und zwei spezielle Gruppen, die für den Narren-Nachwuchs reserviert sind, erwarten fasnächtlich gekleidete und laut klatschende Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Umzüge beginnen pünktlich um 14.31 Uhr mit einem Böllerschuss. Startpunkt ist die Gurzelngasse, direkt nach dem Bieltor. Der Umzug endet auf dem Storchenplatz, nach der Wengibrücke. Behördlich bewilligte Absperrung. Die Plakette – mindestens die kupfrige zu 8 Franken – ist ab 16 Jahren obligatorisch. Wagenvernissage am Fasnachtssonntag, 7. Februar, vor dem Umzug. Ab 13 Uhr stehen die Wagen der Fasnachtszünfte auf und um den Amthausplatz herum. Monschterguggerete am Fasnachtssonntag auf der St.-Ursen-Treppe nach dem Grossen Umzug. Tanz in der Hauptgasse. Anschliessend zirkulieren die Solothurner Guggen auf den Plätzen in der Altstadt. Zapfenstreich am Fasnachtsdienstag, 7. Februar, um 17.30 Uhr. Besammlung für Tambouren, Guggenmusigen und Zünfte oberhalb von Region Solothurn Tourismus zum Baseltor hin in 2 Blöcken; Zivilisten im 3. Block im Raum Baseltor. Via Hauptgasse geht es durch die Vorstadt, über die Kreuzackerbrücke den Chronestutz hinauf. Auflösung in der Hauptgasse Richtung Märetplatz. Anschliessend zirkulieren die Solothurner Guggen auf den Plätzen in der Altstadt.

Vereinigte Fasnachtsgesellschaft Solothurn – UNO

1124985

Profile for AZ-Anzeiger

Azeiger 05 2016  

Anzeiger der Region Solothurn

Azeiger 05 2016  

Anzeiger der Region Solothurn