Page 1

NR. 3

AMTLICHER ANZEIGER

P.P. 4501 SOLOTHURN

DONNERSTAG, 19. JANUAR 2017

Post CH AG

BEZIRKE SOLOTHURN, LEBERN, BUCHEGGBERG UND WASSERAMT Inserate: AZ Anzeiger AG, Zuchwilerstrasse 21, Solothurn Tel. 032 558 86 90, Fax 058 200 48 01 | Silvio Piazzoli, Solothurn, Tel. 032 672 44 42, Fax 058 200 48 01

IN DER BIBERENA BIBERIST

Samstag, 21. Januar um 20.15 Uhr Saalรถffnung 18.30 Uhr Festwirtschaft mit Risotto Tombola und Turnerbar

Sonntag, 22. Januar um 14.30 Uhr Saalรถffnung 13.30 Uhr Festwirtschaft und Tombola

KAKADU FREIZEITANLAGE 2544 BETTLACH TELEFON 032 645 11 11

DIE NEUE KOLLEKTION IST DA !

WINTER 2016/2017

-BOUTIQUE

Wir haben wรถchentlich Neuigkeiten! www.kakadu.ch

AKTUELL:

Solothurn Kinos Lotto

Seite Seite

2 6


VERANSTALTUNGEN / AKTUELL

19. Januar

3

Metzgete Freitag, 27. Januar 2017 Samstag, 28. Januar 2017 Sonntag, 29. Januar 2017 Reservation empfohlen Familie Zindel & Team 032 636 32 72 hinteregg-rumisberg@bluewin.ch www.hinteregg-rumisberg.ch

☎

1202967

1199345

1203901

1203030


VERANSTALTUNGEN

S AM STAG

WO GEHEN SIE HIN?

21. JANUAR Der Gratiseintrag für alle Vereine und Organisationen, welche ein Veranstaltungsinserat im Anzeiger veröffentlichen.

Wasseramt

D O N N E R S TA G 19. JANUAR

Einladung zum

Streitgespräch zur USR III

++ Unterhaltungsabend in der MZH Lüterswil, Turnverein Biezwil

(Unternehmensteuerreform III)

zwischen Regierungsratskandidatin Susanne Schaffner (SP) und Kantonsrat Martin Flury (BDP)

F R EITA G 20. JANUAR ++ Theater «Gueti Geischter» MZH Oekingen, Gerlafinger Theaterbühne ++ 3. Hockey-Lottomatch Rest. Schloss Buchegg, EHC Bucheggberg

Mittwoch, 25. Januar um 20.00 Uhr im Saal des Sportzentrum Zuchwil Die Veranstaltung ist öffentlich

++ Unterhaltungsabend in der MZH Lüterswil, Turnverein Biezwil ++ 3. Hockey-Lottomatch Rest. Schloss Buchegg, EHC Bucheggberg ++ Basement Saints & The Running Aztecs im Estrich, Winistorf ++ Gold-Lotto Turbensaal Bellach, Damenriege, Bulldog-Iceteam, Männerriege Bellach ++ Kabarett mit Simon Chen Kächschür Oberdorf, Kultur i dr Kächschür ++ Konzert und Theater MZH Etziken, Musikgesellschaft Etziken

S O N NTA G 22. JANUAR

S AM STAG 21. JANUAR ++ Theater «Gueti Geischter» MZH Oekingen, Gerlafinger Theaterbühne ++ Turnerunterhaltung Biberena Biberist, Biberist aktiv!

++ Turnerunterhaltung Biberena Biberist, Biberist aktiv! ++ 3. Hockey-Lottomatch Rest. Schloss Buchegg, EHC Bucheggberg ++ Gold-Lotto Turbensaal Bellach, Damenriege, Bulldog-Iceteam, Männerriege Bellach

D I E N S TA G

PA R K T H E AT E R GRENCHEN

24. JANUAR ++ Theater «Schlafzimmergäste» Stadttheater Solothurn, LTG Solothurn

Donnerstag 26. Januar 2017 20.00 Uhr

MITTWOCH 25. JANUAR

• Haben Sie nicht nen Mann für uns

++ Theater «Gueti Geischter» MZH Oekingen, Gerlafinger Theaterbühne

Eine Revue von Sina Selensky Zwei beste Freundinnen zwischen Liebesrausch und Herzschmerz auf der Suche nach Mr. Right: Bei Ü-30-Partys und Blind Dates treffen sie Muttersöhnchen, Biedermänner, Gigolos und Heiratsschwindler, lästern, leiden und lachen. Ob im Dirndl, Flamenco-Kleid oder Kaftan – sie rocken die Bühne mit Schlagern, Sketchen und witzigen Sprüchen. Bei Hits wie «Fiesta Mexicana», «My Heart Will Go On» u.v.m. darf mitgeswingt und mitgesungen werden. Eine schrill-schillernde Komödie, die die Zuschauer schlagartig auf eine Reise in die bunte Schlagerwelt befördert. Ticketverkauf: www.ticketino.com Tel. 0900 441 441 (Fr. 1.–/Min. Festnetz) BGU Büro Grenchen / alle Poststellen (Vorstellungstag bis 12.00 Uhr)

1200996

Preise: Fr. 40.– bis Fr. 45.–

D O N N E R S TA G 26. JANUAR ++ Theater «Schlafzimmergäste» Stadttheater Solothurn, LTG Solothurn

1202412

1171596


GOOD NEWS

19. Januar

5

1193125

1201851

1201870

KURSE & WEITERBILDUNG


1201550

Turbensaal Bellach

TURBENSAAL GOLD-LOTTO Samstag, Samstag, Sonntag,

21. Jan. 2017 21. Jan. 2017 22. Jan. 2017

16.00–18.00 Uhr ab 19.30 Uhr ab 14.00 Uhr

Preise für die ganze Karte:

20 g Gold

10 g Gold

7 g Gold

20er-Vreneli

1 Reihe 2,5 g Gold 2 Reihen 10er-Vreneli Kartenpreise: Für 18 Passen (pro Person lösen) 6 Tageskarten Fr. 60.– 8 und 1 Glückskarte Fr. 80.– 10 und 2 Glückskarten Fr. 100.– 12 und 3 Glückskarten Fr. 120.– usw. Für jede volle Glückskarte gibt es zusätzlich eine Fr. 80.– Coop-Geschenkkarte. Gold-Jackpot 12 Jetons Fr. 10.– Samstag von 16.00 bis 18.00 Uhr

SPEZIAL GOLD-LOTTO Für Fr. 50.– oder Fr. 60.– mit Nachtessen spielen Sie mit so vielen Karten, wie Sie mögen, aber ALLEIN. Preise: 2,5 g Gold auf 1 Reihe, 4 g Gold auf 2 Reihen 20er-Goldvreneli auf die ganze Karte. Freundlich laden ein: Damenriege, Bulldog-Iceteam, Männerriege das Turbensaal-Team und die Organisation P. & R. Marti

3. Hockey-Lottomatch im Rest. «Schloss Buchegg»

Freitag, 20. Januar 2017, ab 20.00 Uhr Samstag, 21. Januar 2017, ab 20.00 Uhr Sonntag, 22. Januar 2017, ab 14.00 Uhr


KLICK

19. Januar

7


GASTROKULTUR

19. Januar

Neu in Kriegstetten

WeiderindGourmet-Burger Januar-Loch-Aktion

Zahl 4, nimm 3! www.sternen.ch · T 032 674 41 61

www.sonne-horriwil.ch Das gediegene Speiselokal für Ihren Anlass!

SONNTAGSBRUNCH grosses Buffet 29. Januar ab 10 Uhr / Fr. 27.50 Reservation erwünscht! Restaurant Sternen, Bernstrasse 1 4573 Lohn-Ammannsegg, Telefon 032 677 26 77

hirschen-guensberg.ch 032 652 13 18

Cordon-bleuWeekend 20. bis 22. Januar 2017 Reservation empfohlen

9


GASTROKULTUR

AKTUELL bis Ende Januar

Bouillabaisse (freitags und samstags) MUSCHELN à discrétion (täglich) www.sternenderendingen.ch

032 682 08 25

Immer beliebt «DONNSCHTIG-HIT»

«DAS GANZ ANDERE RESTAURANT»

FERIEN & REISEN

Restaurant Sternen, Hauptstrasse 5, 4552 Derendingen

MARY POPPINS, ZÜRICH Sa, 18. 3. 2017 Carfahrt, inkl. Ticket

Fr. 169.–

EWIGI LIEBI, ZÜRICH Sa, 29. 4. 2017 Carfahrt, inkl. Ticket Kat. 1

Fr. 155.–

ELVIS IN CONCERT, ZÜRICH Do, 18. 5. 2017 Carfahrt, inkl. Ticket

ab Fr. 129.–

THEATER BALLENBERG VERONIKA GUT Sa, 29. 7. 2017 Carfahrt, inkl. Ticket Kat. A

Fr. 89.–

HELENE FISCHER LIVE, ZÜRICH Sa, 28. 10. 2017 Carfahrt, inkl. Ticket Kat. 1

Fr. 215.–

Weitere Angebote unter: www.steiner-reisen.ch Benötigen Sie einen Car mit Chauffeur? Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot. Kleinbusvermietung bis 15 Personen.

Bis Ende März jeden Montag und Dienstag

Erbsensuppe mit Gnagi Wädli mit Sauerkraut Kalbskopf Bernerteller Gabriela und Marcel Tschumi-Käser Hauptstrasse 119 4588 Brittern Mittwoch und Donnerstag geschlossen Telefon 032 661 17 27 info@dreieidgenossen.ch

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch


FERIEN & REISEN

19. Januar

11


AKTUELL

12

1201337

19. Januar

1203357

Männerbrust (Gynäkomastie)

In allen Lebenslagen wie persönliche Probleme, Schmerztherapie, Krankheiten usw.

Statt einer OP ist es möglich, Männerbrüste mittels KRYOLIPOLYSE «wegzufrieren». Auch Fettpolster an Bauch, Beine, Po usw. lassen sich sehr gut behandeln.

Bahnhofstrasse 60, 4936 Kleindietwil 062 965 11 53 oder 079 512 56 21 www.g-sund.ch – info@g-sund.ch

www.beautyfreeze.ch Tamara Krebs 079 360 69 66

1203357

1166686

1199316


AKTUELL

1203357

Neu in Solothurn Wir renovieren Ihre Fensterläden aus Holz (egal welcher Zustand). Wir holen sie bei Ihnen ab, reparieren und streichen die Fensterläden und bringen sie wieder zurück.

AKTION im JANUAR 20% Rufen Sie uns an unter 079 736 85 84 (Herr Werro). Wir machen Ihnen gerne einen Gratis-Kostenvoranschlag.

1203360

1203528

1202585

FAHRZEUGE & ZUBEHÖR Kaufe Autos Busse, Jeeps, Lieferwagen und LKW Sofortige gute Barzahlung Gratis Abholdienst Telefon 079 777 97 79 (auch Sa/So)

Kaufe Autos Busse, Lieferwagen, Jeeps und Pickups. Alle Marken und Jahrgänge. Gute Barzahlung. Gratis Abholdienst. Tel. 079 613 79 50 (auch Sa/So)

Meine «Alltagshelfer» Josef Kaufmann und Team Wir erledigen und helfen Ihnen bei: – Haushalt- und Reinigungsarbeiten – Kochen und Bügeln – Beim alltäglichen Einkauf – Arztbesuch usw. – Balkon- und Terrassenboden-Reinigung Unsere Mitarbeiterinnen sind sozialversichert. Für weitere Auskunft und Dienstleistungen Telefon 079 594 66 50 1201955


STELLENMARKT

19. Januar

14


STELLENMARKT

19. Januar

Industriestrasse 6 4513 Langendorf www.borerarchitektur.ch

Für unsere Werkstatt suchen wir einen technisch versierten

Wir suchen zur Verstärkung unseres jungen, dynamischen Teams per sofort oder nach Vereinbarung eine/n kreative/n und innovative/n HOCHBAUZEICHNER/IN oder INNENARCHITEKT/IN (60–100%)

Lkw-/Landmaschinenmechaniker oder Karosserieschlosser 100%, deutschsprachig.

Der Aufgabenbereich umfasst den Entwurf und die Visualisierung von spannenden und anspruchsvollen Bauprojekten in der Projektphase. Zudem unterstützen Sie die Projektleiter bei administrativen Arbeiten und sorgen für eine kompetente und persönliche Betreuung der Bauherrschaft. Wir erwarten: • Fundierte Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung • Architektonisches und konstruktives Verständnis • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit • Sehr gute CAD-Kenntnisse (Archi-CAD/3D, Photoshop, In-Design) • Erfahrung in Projekt- und Ausführungsplanung • Idealerweise Kenntnisse von Farb-, Material- und Lichtkonzepten • Kommunikative, belastbare Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein • Sekretariatserfahrung von Vorteil Wir bieten: • Spannende Teamarbeit mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten • Angenehmes und partnerschaftliches Arbeitsklima • Moderne Infrastruktur

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an RETRALOG AG, Industrie Bännli 12, 4628 Wolfwi

Tel. 032 621 98 10 Fax 032 621 98 12 g.borer@borerarchitektur.ch www.borerarchitektur.ch

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Wir suchen auf 15. März 2017 oder nach Vereinbarung

Pfarreisekretär/in (35%) Ihre Aufgaben: • Führung des Pfarreisekretariates in Zusammenarbeit mit der Gemeindeleitung • Führung der Pfarramtskasse und der Pfarrei-Bücher • Pflege der Homepage Wir erwarten: • Sie sind im katholischen Glauben verwurzelt und interessiert am kirchlichen Leben • KV-Abschluss oder gleichwertige Ausbildung mit Erfahrung • Freude am Umgang mit Menschen, Diskretion und Teamfähigkeit • selbstständige Arbeitsweise • Bereitschaft und Fähigkeit, Erstkontakt mit Gemeindemitgliedern in unterschiedlichen persönlichen Situationen zu führen (Taufgespräche, Todesfälle usw.) • selbstsicherer Umgang mit verschiedenen Ansprechpersonen Die Entlöhnung richtet sich nach dem Dienst- und Besoldungsreglement der Kirchgemeinde. Ihre Bewerbung richten Sie bis 3. Februar 2017 an: Martina Köhli, Kirchgemeindepräsidentin Leimackerstrasse 1 4552 Derendingen Tel 032 682 62 47 / E-Mail koehli-speiser@bluewin.ch Kontakt: Gemeindeleiter Thomas Faas, 032 682 21 45

1203319

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an: BA&P Borer Architektur & Partner AG Herr Gabriel Borer Industriestrasse 6 4513 Langendorf

15


STELLENMARKT

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams eine/n

Teilzeit-Telefonverkäufer/in 50–60% Ihre Aufgabe: ln dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die Betreuung unserer Firmenkunden in der Schweiz und können mit Ihren kommunikativen Fähigkeiten aufzeigen, welche Vorteile eine Firmenpräsentation in unseren Broschüren hat. Ihr Profil: Sie sind kommunikativ und bringen idealerweise bereits Erfahrung in einer ähnlichen Position mit. Zudem arbeiten Sie gerne selbstständig in einem gut eingespielten Team und sprechen Schweizerdeutsch. Unser Angebot: Sie betreuen selbstständig unsere Firmenkunden in der Schweiz. Eine moderne EDV-Anlage und ein topmotiviertes und erfolgreiches Team unterstützen Sie dabei. Die Arbeitszeiten sind flexibel, es gibt keinen Schichtbetrieb. Eine gute und gründliche Einarbeitung ist für uns selbstverständlich. Der Arbeitsort ist Solothurn. Kontakt: Ihre Bewerbung erreicht uns über die E-Mail-Adresse info@regionalinfo-schweiz.ch oder über unsere Postadresse. Regionalinfo Schweiz Lagerhausstrasse 3, 4502 Solothurn Tel. 032 621 78 80 www. regionalinfo-schweiz.ch

1203209

Einwohnergemeinde Lohn-Ammannsegg Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Persönlichkeit für die Asylbetreuung für eine unbefristete Tätigkeit im Asylbereich. Der zeitliche Aufwand beträgt rund 30 Stunden pro Monat. Aufgrund der personellen Konstellation werden Bewerbungen von Männern und in Lohn-Ammannsegg wohnhaften Personen bevorzugt behandelt. Ihre Aufgaben: Ansprechperson für die Asylsuchenden und administrative Aufgaben. Sie bringen mit: Selbstständigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit. Wir bieten: Eine abwechslungsreiche Aufgabe im kleinen Team. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Markus Sieber, Gemeindepräsident Lohn-Ammannsegg, Telefon 079 718 62 64. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 3. Februar 2017 an: markus.sieber@lohn-ammannsegg.ch oder Gemeindeverwaltung, Stellenausschreibung Asylbereich, Stöcklistr. 2, 4573 Lohn-Ammannsegg. Diskretion ist selbstverständlich. Gemeindeverwaltung Lohn-Ammannsegg

1199664


STELLENMARKT

19. Januar

Industriestrasse 6 4513 Langendorf www.borerarchitektur.ch

Praxisgemeinschaft in Bettlach SO sucht:

Medizinische Masseurin EFA

Wir suchen zur Verstärkung unseres jungen, dynamischen Teams per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte und flexible

Magst Du Deinen Beruf mit seiner Methodenvielfalt – die ganzheitliche Arbeit am Menschen? ...dann bist Du für unser Team genau die Richtige! Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen: Gemeinschaftspraxis Burkhard / Bär / Gross Schmittengasse 2 2544 Bettlach

SEKRETÄRIN Anforderungsprofil: • • • • •

17

Abgeschlossene Lehre (Kauffrau oder Hochbauzeichnerin) Vorzugsweise Erfahrung in der Bau- oder Immobilienbranche Versiert im Umgang mit Word, Excel, Powerpoint und Outlook Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Initiative, zuverlässige und belastbare Persönlichkeit

Aufgabenbereich: • Allgemeine administrative Sekretariatsarbeiten • Korrespondenz selbstständig oder nach Vorlage erstellen • Terminorganisation sowie Sitzungskoordination (Protokolle verfassen) • Telefonische Kontaktpflege zu Bauherrschaften, Unternehmern und Lieferanten

Röm.-kath. Kirchgemeinde Biberist-Lohn-Ammannsegg-Bucheggberg Röm.-kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen Wir suchen per 1. Januar 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an: Tel. 032 621 98 10 Fax 032 621 98 12 g.borer@borerarchitektur.ch www.borerarchitektur.ch

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Finanzverwalter oder Finanzverwalterin 1203706

BA&P Borer Architektur & Partner AG Herr Gabriel Borer Industriestrasse 6 4513 Langendorf

Unsere langjährigen Verwalter möchten ihr Amt an neue Kräfte übergeben. Die beiden Kirchgemeinden, künftig in enger Zusammenarbeit, haben beschlossen, ihre Verwaltungen zusammenzulegen und somit eine zukunftsorientierte, professionelle Verwaltung zu führen. Die beiden Kirchgemeinden umfassen insgesamt 18 politische Gemeinden mit ca. 7000 Katholiken. Die gesamte Verwaltung kann als Mandat als auch im Angestelltenverhältnis geführt werden. Der jährliche Zeitaufwand beträgt ca. 2000 Stunden. Ihre Aufgabe: Führung von zwei getrennten Rechnungen mit der «Gesoft»Software von RUF; Führung der Einwohnerkontrolle; Steuerfakturierung inkl. Mahn- und Inkassowesen von ca. 3700 Steuerpflichtigen, Kreditorenund Debitorenbuchhaltung, monatliche Lohnverarbeitung, Führung der Hauptbücher und Erstellen von Budgets und Finanzplänen. Teilnahme an den Sitzungen der Kirchgemeinderäte und der Kirchgemeindeversammlungen sowie Unterstützung der Präsidien in ihren Aufgaben. Für die Steuerfakturierung, Mahnwesen, Einwohnerkontrolle sowie Lohn- und Kreditorenverarbeitung steht eine kompetente Mitarbeiterin in Teilzeit zur Verfügung. Ihr Profil: Ausbildung und Erfahrung im Gemeinderechnungswesen und öffentlicher Verwaltung. Nahe Beziehung zur katholischen Kirche. Führungserfahrung und Bürgernähe. Kompetenter Auftritt im Umgang mit den verschiedenen Ansprechpartnern und Steuerpflichtigen. Persönlich zeichnen Sie sich zudem durch grosse Dienstleistungsorientierung und absolute Diskretion aus. Bewerbungen aus dem Gebiet der Kirchgemeinden werden bevorzugt. Ihr nächster Schritt: Wenn Sie sich von dieser anspruchsvollen und vielseitigen Aufgabe angesprochen fühlen, freut sich der Präsident der Röm.-kath. Kirchgemeinde Biberist, Andreas Beer (Direktwahl 078 609 02 47), auf Ihren Anruf. Auf Verlangen erhalten Sie den detaillierten Aufgabenkatalog. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehalts- und Entschädigungsansprüche senden Sie bitte an folgende Adresse: Andreas Beer, Präsident KG BiBLA, Altisbergstrasse 12, 4562 Biberist andreas@familienbeer.ch Anmeldeschluss 8. Februar 2017


STELLENMARKT

19. Januar

18


STELLENMARKT Unser Team braucht Verstärkung! Wir suchen

Chauffeur Kat. C/E, 100% mit Erfahrung auf Schlepper mit WB, Tag- und Nachteinsatz ganze Schweiz. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an RETRALOG AG, Industrie Bännli 12, 4628 Wolfwil

1201443

Marti AG Solothurn

Bauunternehmung

Die Marti AG Solothurn ist im ganzen Kanton sowie in Teilen des Kantons Bern vertreten. Wir bieten unseren Kunden innovative und qualitativ hochwertige Bauleistungen in den Bereichen Hoch-, Tief- und Strassenbau sowie im Spezialtiefbau an. Wir suchen per Anfang Juni 2017 eine

Sachbearbeiterin Offertwesen inkl. GL-Assistenz (100%) Tätigkeit Offertwesen Hochbau: • Vorbereitung / Kontrolle der Kalkulation • Beschaffung der notwendigen Unterlagen • Vorbereitung / Ausfüllen der Beilagen • Korrekte Aufbereitung der Offerten • termingerechter Versand • Mithilfe bei der Baustellenadministration Assistentin der Geschäftsleitung: • Erledigung der zugewiesenen Korrespondenz • Protokolle schreiben • Erstellung der Jahresplanung • Organisation von Anlässen • allgemeine administrative Tätigkeiten Anforderungen • Kaufmännische Grundausbildung • Mehrjährige Erfahrung in einem vergleichbaren Umfeld • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse zwingend • Hohe Belastbarkeit • Hohes Qualitätsbewusstsein, selbstständig, exakt und pflichtbewusst • Alter: ab 30 Jahren Das bieten wir Ihnen • Interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet • Mitarbeit in einem jungen und motivierten Team • Umfassende Einarbeitung in das bestehende Arbeitsgebiet • Angemessene Entlöhnung • Zeitgemässe Sozial- und Personalvorsorgeleistungen Für allfällige Fragen wenden Sie sich bitte an unseren kaufmännischen Leiter, Herrn J. Grossenbacher (032 625 07 50). Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto bis spätestens am 31. Januar 2017 an untenstehende Adresse. Marti AG Solothurn Bauunternehmung Personalabteilung Bielstrasse 102 CH-4503 Solothurn Tel. +41 32 625 07 07 Fax +41 32 625 07 17 www.marti-solothurn.ch personal.solothurn@martiag.ch

1203172

Die GEBNET AG ist ein junges, dynamisches Elektrizitätsversorgungsunternehmen mit Sitz im Aetigkofen. Als Eigentümerineines eigenen Versorgungsnetzes im solothurnischen Bucheggberg sind wir Netzbetreiber und Stromlieferant. Zudem unterstützen wir angrenzende Solothurner und Berner Gemeinden mit Energiedienstleistungen. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen

Elektroinstallateur EFZ / Sachbearbeiter m/w für abwechslungsreiche Aufgaben – Administrative Abwicklung der Hoheitlichen Installationskontrollen (HIK) – Betreuung der Mess-, Steuerapparate und des Energiedatenmanagements – Mitarbeit beim Anschlusswesen und beim Netzbetrieb – Unterstützung Kundendienst/Energieverrechnung Anforderungen Sie verfügen über eine Grundausbildung als Elektroinstallateur EFZ, haben bereits Berufserfahrung sammeln können und sind sowohl an technischen wie auch an administrativen Aufgaben interessiert. Möglicherweise haben Sie bereits kaufmännisches Wissen oder sind bereit, sich in diese Richtung weiterzubilden. Der Umgang mit Informatiktools und mit den gängigsten Office-Programmen ist selbstverständlich. Sie sind dienstleistungsorientiert, arbeiten gerne in einem kleinen Team und lieben abwechslungsreiche Tätigkeiten? Dann freut sich ein kleines, verantwortungsbewusstes und kollegiales Team darauf, Sie kennen zu lernen. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie bitte Ihr vollständiges Bewerbungsdossier mit Foto per E-Mail an info@gebnet.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Peter Woodtli, Geschäftsführer GEBNET AG, gerne zur Verfügung (Telefon 032 677 16 96 oder peter.woodtli@gebnet.ch). GEBNET AG, Hauptstrasse 21, 4583 Aetigkofen Tel. 032 677 16 96, www.gebnet.ch

1203729


STELLENMARKT

19. Januar

20

Auf 1. März 2017 suchen wir eine/n gelernte/n

Bäcker-Konditor/in 100% Wir erwarten selbstständiges, exaktes und sauberes Arbeiten. Auf Ihre Bewerbung freut sich: Bäckerei DUO Schulhausstrasse 10, 4528 Zuchwil baeckerei-duo@gmx.ch

GESUCHE Betreuen statt Betäuben. Seriöse Frau mit Herz bietet Betreuungsservice für alleinstehende Personen. Das können ältere Menschen, Kinder, Behinderte usw. sein, gerne auch mit Tieren. Chiffre V 123-10976, an Publicitas S. A. Postfach 1280, 1701 Fribourg 1202944


1200895

Zu vermieten in Oberdorf ab sofort Weissensteinstrasse 100

2-Zi.-Dachwohnung neu saniert Miete Fr. 730.– NK pauschal Fr. 60.– Anfragen an: 079 277 30 72 E-Mail schmid.beat@gmx.ch 1200901

1. Stock, Wohnungen neu saniert. Eine mit Badewanne/sep. Dusche, eine mit normalem Bad, eine Wohn-/Essküche offen, eine geschl. Küche. Geschirrsp. und Glas-keramik, Granitabdeckung, elektr. Storen, Balkon. Mtl. ab Fr. 1160.– / NK Fr. 140.– Auskunft und Besichtigungstermin Tel. 079 479 22 72 1202985

Natur, Ruhe und Erholung in Bolken Per 1. April 2017 vermieten wir Nähe Bushaltestelle schönes

4½-ZimmerEinfamilienhaus

Allzweckraum 22 m², sep. Toilette. Der Raum ist hell und beheizt, mit Wasser (warm und kalt). Mtl. Fr. 380.– exkl. NK Auskunft und Besichtigungstermin Tel. 079 479 22 72 1202991

Zu vermieten in Flumenthal an der Rötistrasse 1, Nähe Bahnstation, in 6-Familien-Haus im 1. OG

5½-Zimmer-Wohnung Garage/2 PP

Miete: Fr. 1850.– exkl. NK Auskunft erteilt Ihnen: Theres Krähenbühl, Tel. 062 961 51 86

Mietzins Fr. 1560.– Akonto HK/NK Fr. 340.– Grosszügiger Grundriss mit ca. 130 m² NWF, Cheminée, Bad/WC/Lavabo und sep. Dusche/WC/Lavabo, 2 Balkone. Telefon 079 375 33 32 oder mmiguel@bluewin.ch 1202680

Zuchwil Am Tulpenweg 15/17 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung in einem ruhigen 9-Familien-Haus Neubauwohnung

4½-Zimmer-Wohnungen im 1. und 2. OG Miete ab Fr. 1441.–, NK Fr. 220.– Bastelraum im UG für Lager Miete Fr. 150.–, NK Fr. 20.– Per Fernwärme wird die Liegenschaft beheizt. Das Haus wurde gemäss neuesten Erkenntnissen gedämmt und ausgebaut. Die Räume sind modern in Grauund Braun-Tönen gehalten. Eine moderne Küche lädt zum Verweilen ein. Küchen mit Granitabdeckungen, GS, grossem Kühlschrank und Glaskeramikfeld. Zimmer mit Parkettboden, Rest mit Plattenböden. Telefon 032 614 15 34* 1199077 bam.galli@bluewin.ch

21 19. JANUAR

1202964

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

3½-Zimmer-Wohnung in Selzach Mietzins Fr. 1300.– plus Fr. 150.– Nebenkosten Autogarage Fr. 100.– pro Monat Die Wohnung befindet sich in einem Bauernhaus an einmaliger Lage mit Alpensicht. Die Wohnung ist neu renoviert, inklusiv neuer Küche. Auskunft: Telefon 076 393 29 33 1203080

Platanenallee 1– 47 in Solothurn Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir eine wunderschöne Wohnung – gebaut nach Standard Eigentumswohnung 8-Familien-Haus (Nr. 25 und 27) 3½-Zimmer-Wohnung 1. OG (85,5 m²) Miete Fr. 1658.–, NK Fr. 200.– 8-Familien-Haus (Nr. 45 und 47) 3½-Zimmer-Attika-Wohnung 2. OG (81 m²) Miete Fr. 2074.–, NK Fr. 250.– Das Haus wird per Wärmepumpe geheizt und die Wärmedämmung wurde nach den neuesten Erkenntnissen ausgeführt. Ein Lift ist vorhanden. Die Wohnung bietet grosse offene Küchen mit Granitabdeckung, sep. Reduit, alles Platten-/Parkettbeläge, WC/DU und WC/Bad, grosse Terrasse. Gerne senden wir Ihnen eine entsprechende Dokumentation zu. Weitere Auskunft erteilt Ihnen 032 614 15 34* 1199079 bam.galli@bluewin.ch

1202480

IMMOBILIEN VERMIETUNG

1-Zi.-Whg. (geräumiges Studio) Miete Fr. 510.– NK pauschal Fr. 35.– Anfragen an: 079 226 39 81 E-Mail schmid.beat@gmx.ch

Zu vermieten in Selzach Coiffeur Studio Salon Atelier

Zu vermieten in Selzach zwei 3- und 3½-Zimmer-Wohnung

1201817

Zu vermieten in Oberdorf ab 1. April 2017, Weissensteinstrasse 100


Kriegstetten Zu vermieten per sofort oder nach Übereinkunft

4½-Zimmer-Wohnung mit Balkon, neue Küche/GWM, sonnige und ruhige Lage. Miete Fr. 980.– exkl. NK Auskunft: Treuhandgesellschaft Bont & Co. Reinach Telefon 061 711 22 43 1202625

3-Zimmer-Wohnung für Fr. 910.–/Mt. plus NK

1201247

Im Blumenfeld in Zuchwil zu vermieten ab sofort oder nach Vereinbarung an ruhiger Wohnlage geräumige und helle

4½-Zimmer-Wohnung – Parkettböden – Bad und sep. WC mit Dusche – grosser Balkon – Lift im Haus – Abstellplatz inkl. – ruhige, zentrale Lage – Nähe Einkaufsmöglichkeiten Mietzins: Fr. 1450.– + Fr. 250.– NK Auskunft: Lüthi Urs Gerlafingenstrasse 3 4566 Kriegstetten Nat. 079 219 55 69 1202451

mit Parkettböden und grossem Balkon, Lift. Nähe Einkaufsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Tel. 061 411 40 60* oder 079 659 58 25*

Subingen, Untere Neumattstrasse 17, zu vermieten per 1. März 2017 od. nach Vereinbarung

4½-Zimmer-Wohnung in umgebautem Bauernhaus Grosser Garten zur Mitbenutzung Miete: Fr. 1395.– plus NK Fr. 180.– a conto Autounterstand mit sep. Raum Fr. 95.– /Mt. Gerne erteilen wir Ihnen Auskunft: 079 353 14 22 / 078 852 86 91 1201671

1202829

1201310

22 19. JANUAR

IMMOBILIEN VERMIETUNG

Zu vermieten in Luterbach Friedhofstrasse, per sofort grosse


Per sofort zu vermieten: 4½-Zi.-Whg., Parterre, mit Gartensitzplatz, eigene Waschmaschine Hauswartarbeiten können übernommen werden Friedhofstrasse 15, 2540 Grenchen Fr. 1640.– + NK Fr. 250.– Per sofort zu vermieten: 3½-Zi.-Whg., 2. OG mit Balkon Friedhofstr. 15, 2540 Grenchen Fr. 1460.– + NK Fr. 230.–

23 19. JANUAR

1-Zimmer-Dachwohnung ca. 70 m², 2. Stock. Grosse, offene Küche, Kachelofen, Bad mit Waschmaschine. Autoabstellplatz, Kellerabteil. Wilder Garten mit Obstbäumen und vieles mehr. Miete Fr. 890.– Nebenkosten akonto Fr. 120.– Telefon 076 597 34 42

1203313

Zu vermieten in Obergerlafingen per sofort

1196951

1½-Zimmer-Wohnung im Parterre, mit Wintergarten. Miete Fr. 870.– inkl. NK

Per sofort oder nach Vereinbarung zu vermieten in Grenchen an ruhiger, sonniger Lage,

Tel. 076 205 50 09

möbl. 1-Zi.-Wohnung 1203911 1199241

mit Dusche, WC, Küche Miete Fr. 620.– inkl. NK Telefon 032 652 68 07

Per 1. April 2017 vermieten wir Nähe Bushaltestelle schönes

4½-ZimmerEinfamilienhaus

1201817

Natur, Ruhe und Erholung in Bolken

Miete: Fr. 1850.– exkl. NK Auskunft erteilt Ihnen: Theres Krähenbühl, Tel. 062 961 51 86

Zuchwil Zu vermieten am Brunnackerweg 31

4-Zimmer-Wohnung 2. Stock Ruhige, sonnige Lage, vor Kurzem Neumalerei, neues Badezimmer und helle Rustico-Plattenböden, gedeckter Balkon. Mietzins Fr. 900.–/Mt. NK a conto Fr. 200.–/Mt. Auf Wunsch Parkplatz Fr. 40.–/Mt. Bezugstermin: 1. April 2017 oder früher nach Vereinbarung. Info: 079 521 54 88 (Herr Ericek)

In der steuergünstigen Gemeinde Bettlach per sofort oder nach Vereinb. zu vermieten am Tannlimattweg 10 komplett renovierte

4½-Zi.-Wohnung 2. OG – neue moderne Küche mit GK, GS, Granitabdeckung – Bad mit Wanne / Fenster – Balkon – Wandschränke – alle Zimmer Laminatböden – Kellerabteil – Kinderspielplatz Miete Fr. 1200.–, NK/HK Akonto Fr. 320.–, Parkplatz in Einstellhalle Fr. 80.– Fotos auf www.homegate.ch Interessenten melden sich bitte bei: Sofista Verwaltungs GmbH Pia Wyss Hauptstrasse 97, 4625 Oberbuchsiten p.wyss@sofista.ch 062 393 03 85* 1203462

1199821

1201312

1203350

IMMOBILIEN VERMIETUNG

Per sofort zu vermieten: 3½ Zi.-Whg. EG Bielstr. 110, 2540 Grenchen Fr. 1180.– + NK Fr. 210.– Tel. 062 723 00 30 info@aida-immobilien.ch www.aida-immobilien.ch

Zu vermieten im Baumhaus in Luterbach auf 1. März 2017 grosse


Bauland für EFH, 470 m²

24 1200576

19. JANUAR

in Biberist zu verkaufen 1203505

Zu verkaufen im Hubelmattquartier, Solothurn

renoviertes 7½-Zi.-REFH Sommer/Herbst 2017. Preis nach Vereinbarung. Ernsthafte Interessenten melden sich 1202724 unter haus4500@gmail.com

1197871

IMMOBILIEN VERKAUF

Telefon 076 392 79 37


AUS SOLOTHURN & LEBERN BAUPUBLIKATION Bauherr: Stadt Solothurn vertreten durch Stadtbauamt Baselstrasse 7, 4500 Solothurn Bauobjekt: Erschliessung Brunnmatten 2. Etappe Bauplatz: Kirschbaumstrasse Grundstück: GB-Nrn. 2034, 2036

BAUPUBLIKATION Bauherr: Michèle Schwarz Schlössli, 8598 Bottighofen Bauobjekt: Sanierung Mehrfamilienhaus Abbruch Einzelgarage Erstellen Fahrradunterstand und Anpassung Umgebung Bauplatz: Mühleweg 4 Grundstück: GB-Nr. 1418 Ausnahme: §§ 46 und 52 KBV Strassenabstand Projektverfasser: RENESPA AG Oberfeldstrasse 13 8570 Weinfelden Planauflage: Stadtbauamt Baselstrasse 7, 4502 Solothurn Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Allfällige Einsprachen sind schriftlich und begründet im Doppel an das Stadtbauamt zu richten. Solothurn, 19. Januar 2017 STADTBAUAMT SOLOTHURN 1203655/So

BAUPUBLIKATION (Projektänderung) Bauherr: Swisscom (Schweiz) AG Alte Tiefenaustrasse 6 3050 Bern Bauobjekt: Abbruch Antennenmast, Neubau Mobilkommunikationsanlage Projektänderung (verschobener Standort) Bauplatz: Alte Bernstrasse Grundstück: GB-Nr. 379 Projektverfasser: Hitz und Partner AG Tiefenaustrasse 2 3048 Worblaufen Planauflage: Stadtbauamt Baselstrasse 7, 4502 Solothurn Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Allfällige Einsprachen sind schriftlich und begründet im Doppel an das Stadtbauamt zu richten. Solothurn, 19. Januar 2017 STADTBAUAMT SOLOTHURN 1202689/So

Projektverfasser: BSB + Partner Ingenieure und Planer Leutholdstrasse 4, 4562 Biberist Planauflage: Stadtbauamt Baselstrasse 7, 4502 Solothurn Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Allfällige Einsprachen sind schriftlich und begründet im Doppel an das Stadtbauamt zu richten. Solothurn, 19. Januar 2017 STADTBAUAMT SOLOTHURN 1203451/So

19. Januar

25


AUS SOLOTHURN & LEBERN BALM

BELLACH

Gemeinde Balm 4525 Balm bei Günsberg

Baupublikation Bauherrschaft: Wendelin Fricker Hauptstrasse 12 4525 Balm bei Günsberg Bauvorhaben: Solaranlage Verantwortliche Bauleitung: Helion Solar AG Jurastrasse 13 4542 Luterbach Bauplatz: Hauptstrasse 12 Grundstück Nr. 260 Planauflage: Gemeindehaus 4525 Balm bei Günsberg Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Allfällige Einsprachen sind schriftlich und begründet an die Bauverwaltung zu richten.

BAUPUBLIKATION Bauherr und Grundeigentümer: Hug Rolf Viaduktstrasse 8, 4512 Bellach Planverfasser: Helion Solar AG Jurastrasse 13, 4542 Luterbach Bauobjekt: Photovoltaikanlage auf Flachdach Bauplatz: Viaduktstrasse 8 GB Bellach-Nr.: 105 Planauflage: Schalterhalle, Gemeindehaus, Dorfstrasse 3, während der ordentlichen Öffnungszeiten Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Einsprachen sind schriftlich und begründet an die Bauverwaltung Bellach zu richten. BAUVERWALTUNG BELLACH 1203401/Be

Die Baukommission der Gemeinde Balm bei Günsberg 1203864/Ba

Gemeinde Balm 4525 Balm bei Günsberg

Baupublikation Bauherrschaft: Ernst Ryf Oberbalmberg 23 4524 Oberbalmberg Bauvorhaben: Werbeplakat Verantwortliche Bauleitung: Bauherrschaft Bauplatz: Oberbalmberg 27 Grundstück Nr. 243 4524 Oberbalmberg Planauflage: Gemeindehaus 4525 Balm bei Günsberg Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Allfällige Einsprachen sind schriftlich und begründet an die Baukommission zu richten. Die Baukommission der Gemeinde Balm bei Günsberg 1203596/Ba

BETTLACH

Kommunale Erneuerungswahlen 2017 Im Amtsblatt vom 19. August 2016 hat der Regierungsrat des Kantons Solothurn sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter ohne Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen einberufen. Der Gemeinderat beschliesst nur noch die Wahldaten. Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Bettlach hat am 27. September 2016, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte vom 22. September 1996 (BGS 113.111), beschlossen: 1. In der Einwohnergemeinde Bettlach finden die Erneuerungswahlen für den Gemeinderat am 21. Mai 2017 statt. 1.1 Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahlen sind bis Montag, 27. März 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberei einzureichen. 1.2 Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 29. März 2017, bis Freitag, 31. März 2017, bei der Gemeindeschreiberei aufgelegt. 1.3 Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Donnerstag, 13. April 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberei einzureichen. 2. In der Einwohnergemeinde Bettlach findet die Erneuerungswahl für den Gemeindepräsidenten oder die Gemeindepräsidentin am 2. Juli 2017 statt. 2.1 Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeindepräsidenten oder der Gemeindepräsidentin sind bis Montag, 22. Mai 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberei einzureichen. 2.2 Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 29. Mai 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberei einzureichen. 2.3 Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 24. September 2017 statt. 3. In der Einwohnergemeinde Bettlach finden die Erneuerungswahlen für die Rechnungsprüfungskommission am 24. September 2017 statt.

19. Januar

26

3.1 Wahlvorschläge für die Wahl der Rechnungsprüfungskommission sind bis Montag, 7. August 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberei einzureichen. 3.2 Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 9. August 2017, bis Freitag, 11. August 2017 bei der Gemeindeschreiberei aufgelegt. 3.3 Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 21. August 2017, 12.00 Uhr, bei der Gemeindeschreiberei einzureichen. 4. In der Einwohnergemeinde Bettlach finden die Kommissionswahlen in der Kompetenz des Gemeinderates am 1. September 2017* statt. An diesem Datum wählt der Gemeinderat die Mitglieder der folgenden Kommissionen: – Abstimmungs- und Wahlbüro – Bau- und Infrastrukturkommission – Feuerwehrkommission (gemäss Feuerwehrreglement) – Jugend-, Kultur- und Sportkommission – Planungs-, Umwelt, und Energiekommission – Betriebskommission Kindertagesstätte (gemäss Betriebsreglement) – Kommission für Gesellschafts- und Gesundheitsfragen Interessierte Stimmberechtigte können sich bei der Gemeindeschreiberei, Dorfstrasse 38, 2544 Bettlach, Tel. 032 644 31 74, melden. Anmeldeschluss: Montag, 3. Juli 2017, 17.00 Uhr *) oder 29. September 2017 sofern die Wahl des Gemeindepräsidenten oder der Gemeindepräsidentin erst im zweiten Wahlgang erfolgt. Bettlach, 19. Januar 2017 Einwohnergemeinde Bettlach Barbara Leibundgut Gemeindepräsidentin Gregor Mrhar Gemeindeschreiber 1201771/Bet


1. Papiersammlung in Bettlach

AUS SOLOTHURN & LEBERN

Donnerstag, 26. Januar 2017 ab 7.30 Uhr Werte Bettlacherinnen und Bettlacher Bitte stellen Sie Ihr Altpapier gebündelt vor 7.30 Uhr an die Bordsteinkante vor Ihrem Haus. (Dort, wo Sie auch Ihren Kehrichtsack hinstellen.) Papierbündel im Hausflur werden nicht abgeführt. Die Schülerinnen und Schüler sind beauftragt, nur gut gebündeltes Papier mitzunehmen, und sind Ihnen sehr dankbar, wenn die Bündel nicht zu schwer sind. Bücher sowie Papier in Plastik- und Papiersäcken oder Kartonschachteln müssen wir stehen lassen! Pannentelefon von 10 bis 12.30 Uhr: 079 697 32 47. Nach 12.30 Uhr können keine Reklamationen mehr berücksichtigt werden. Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit! Die Schülerund Lehrerschaft Wichtiger Hinweis: Karton gehört nicht in die Papiersammlung! Er wird durch die Firma Stämpfli jeweils am 1. Donnerstag des Monats separat abgeführt.

1203391/Bet

Standaktion Regierungsrats- und Kantonsratswahlen Samstag, 21. Januar 2017 ab 9 Uhr Coop Bettlach Kommen Sie ins Gespräch mit

Susanne Schaffner Regierungsratskandidatin …

… und treffen Sie KantonsratsKandidierende aus der Amtei Solothurn-Lebern! Es freut sich der Vorstand SP Bettlach GV-Voranzeige: Samstag, 11. März 2017 18.30 Uhr Restaurant Neue Zelg, Bettlach 1202681/Bet

Römisch-katholische Kirchgemeinde Bettlach

Erneuerungswahlen 2017 Der Kirchgemeinderat der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Bettlach, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte vom 22. September 1996 (BGS 113.111), beschliesst: 1. In der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Bettlach finden die Erneuerungswahlen für den Kirchgemeinderat am 21. Mai 2017 statt. Wahlvorschläge für die Kirchgemeinderatswahlen sind bis Montag, 27. März 2017, 17.00 Uhr bei der Kirchgemeindeschreiberin, Kirchgasse 7, einzureichen. Es finden voraussichtlich stille Wahlen statt. Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 29. März, bis Freitag, 31. März 2017, 16.00 bis 18.00 Uhr bei der Kirchgemeindeschreiberin, Kirchgasse 7, aufgelegt (§ 47 GpR i. V. m. § 19 VpR). Ende der Bereinigungsfrist/ Feststellung des Zustandekommens von stillen Wahlen: Montag, 3. April 2017 17.00 Uhr. Publikation der stillen Wahlen: Donnerstag, 6. April 2017. Ablauf der Beschwerdefrist: Montag, 10. April 2017. 2. In der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Bettlach finden die Erneuerungswahlen für den Kirchgemeindepräsidenten oder die Kirchgemeindepräsidentin (sowie den Vizepräsidenten oder die Vizepräsidentin) und die Rechnungsprüfungskommission am 2. Juli 2017 statt. Wahlvorschläge für die Wahl des Kirchgemeindepräsidenten oder der Kirchgemeindepräsidentin (sowie des Vizepräsidenten oder der Vizepräsidentin) und in die Rechnungsprüfungskommission sind bis Montag, 22. Mai 2017, 17.00 Uhr bei der Kirchgemeindeschreiberin, Kirchgasse 7, einzureichen. Überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidaten die Zahl der zu wählenden Personen nicht, gelten die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt.

Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 24. Mai, bis Freitag, 26. Mai 2017, 16.00 bis 18.00 Uhr bei der Kirchgemeindeschreiberin, Kirchgasse 7, aufgelegt (§ 47 GpR i. V. m. § 19 VpR). Ende der Bereinigungsfrist / Feststellung des Zustandekommens von stillen Wahlen: Montag, 29. Mai 2017 17.00 Uhr. Publikation der stillen Wahlen: Donnerstag, 1. Juni 2017. Ablauf der Beschwerdefrist: Dienstag, 6. Juni 2017. Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 24. September 2017 statt. Bettlach, 17. Januar 2017 Kirchgemeinderat der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Bettlach Kirchgemeindepräsident Theo Sury Kirchgemeindeschreiberin Franziska Leimer 1203743/Bet

Gemeinde Feldbrunnen-St. Niklaus:

Vernehmlassung Gesamtrevision der Ortsplanung Seit der Genehmigung des räumlichen Leitbilds an der Gemeindeversammlung vom 24. Mai 2016 wurde die Gesamtrevision der Ortsplanung erarbeitet. Einladung zur Vernehmlassungsveranstaltung am 31. Januar 2017 um 19.00 Uhr in der Turnhalle des Schulhauses, an der die Änderungen in der Ortsplanung präsentiert werden.

Mitwirkung vom 23.1. bis 28. 2. 2017 Die Mitwirkungsunterlagen zur Gesamtrevision der Ortsplanung können vom 23. Januar bis 28. Februar 2017 während der Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung eingesehen werden: Montag: 13.30 bis 18.00 Uhr Dienstag: 8.00 bis 11.30 Uhr Donnerstag: 8.00 bis 11.30 Uhr Freitag: 14.00 bis 17.00 Uhr Die Unterlagen werden ab dem 23. Januar 2017 auch unter www.feldbrunnen.ch aufgeschaltet. Schriftliche Eingaben zur Mitwirkung können bis zum 28. 2. 2017, z. Hd. des Gemeinderates, bei der Gemeindeverwaltung Feldbrunnen-St. Niklaus, Baselstrasse 16, 4532 Feldbrunnen, eingereicht werden. Im Namen des Gemeinderates und der Spezialkommission Ortsplanungsrevision Anita Panzer Gemeindepräsidentin Theo Schnider Präsident SPK Ortsplanungsrevision

1202698/Fe

FELDBRUNNEN ST. NIKLAUS


AUS SOLOTHURN & LEBERN EINWOHNERGEMEINDE FLUMENTHAL

Publikation der Wahldaten/Anmeldefristen / Amtsperiode 2017–2021 Im Amtsblatt vom 26. März 2016 hat der Regierungsrat des Kantons Solothurn sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter ohne Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen einberufen. Der Gemeinderat beschliesst nur die Wahldaten. Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Flumenthal, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte vom 22. September 1996 (BGS 113.111), beschliesst:

3. In der Einwohnergemeinde Flumenthal finden die Kommissionswahlen in der Kompetenz des Gemeinderates am 21. August 2017 statt. An diesem Datum wählt der Gemeinderat die Mitglieder der folgenden Kommissionen: – Bau- und Werkkommission – Finanzkommission – Friedhoforganisation – Kommission Mensch und Kultur – Kommission Umwelt und Energie – Kulturzirkel – Seniorenbetreuung Stimmberechtigte, die an der Mitarbeit in einer Kommission interessiert sind, können sich bei der Gemeindekanzlei (Tel. 032 637 35 60) melden. Anmeldeschluss ist Montag, 7. August 2017

1202173/Fl 1202092/Fl

FLUMENTHAL

1. In der Einwohnergemeinde Flumenthal finden die Erneuerungswahlen für den Gemeinderat am 21. Mai 2017 statt. 1.1. Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahlen sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

Liebe Eltern, suchen Sie für Ihr Kind ein Betreuungsangebot? Wir sind für Sie da!

1.2. Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 5. April 2017, bis Freitag, 7. April 2017, bei der Gemeindeverwaltung aufgelegt.

• Professionell • Individuell auf die Wünsche der Eltern abgestimmt • Sozialverträgliche, günstige Tarife • Mittagstisch • Unterstützung bei den Hausaufgaben • Spiel und Spass

1.3. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Donnerstag, 13. April 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindekanzlei abzuliefern.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter 032 637 27 17 oder via www.gsu-so.ch. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung im Idealfall bis zum 30. Januar 2017 entgegen.

2. In der Einwohnergemeinde Flumenthal findet die Erneuerungswahl für den Gemeindepräsidenten oder die Gemeindepräsidentin am 2. Juli 2017 statt. 2.1. Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeindepräsidenten oder der Gemeindepräsidentin sind bis Montag, 29. Mai 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. 2.2. Die Publikation der Kandidaten/Kandidatinnen erfolgt im «Azeiger» vom 31. Mai 2017 2.3. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Freitag, 2. Juni 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. 2.4. Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 24. September 2017 statt.

Tagesschule Unterleberberg • Ein Angebot der GSU

28

19. Januar

Bürgergemeinde Günsberg

Wahlkalender 2017 für die Bürgerrats-, Beamten- und Kommissionswahl der Amtsperiode 2017– 2021 Gestützt auf die Regierungsratsbeschlüsse vom 16. August 2016 legt der Bürgerrat folgende Wahldaten fest: Sonntag, 21. Mai 2017 Bürgerratswahlen Anmeldefrist ist der 27. März 2017, 17.00 Uhr Das Wahlpropagandamaterial ist einzureichen bis am 18. April 2017, 12.00 Uhr Sonntag, 2. Juli 2017 Beamtenwahlen (Präsident/-in und Vizepräsident/-in) Anmeldefrist ist der 22. Mai 2017, 17.00 Uhr Das Wahlpropagandamaterial ist einzureichen bis zum 29. Mai 2017, 12.00 Uhr Sonntag, 24. September 2017 Rechnungsprüfungskommission Anmeldefrist ist der 7. August 2017, 17.00 Uhr Das Wahlpropagandamaterial ist einzureichen bis zum 21. August 2017, 12.00 Uhr Details zu den Wahlen (Fristen und Wochentage) sind im öffentlichen Schaufenster beim Pfarrsäli ersichtlich.

Finanzverwalterin/ Finanzverwalter gesucht ab Amtsperiode 2017– 2021 (August 2017)

GÜNSBERG

Aufgabenbereich: Zahlungsverkehr und dazugehörige Administration Führen der Buchhaltung nach dem solothurnischen Rechnungswesen (spez. Buchungsprogramm und Laptop vorhanden) Versicherungsdossiers Auskunft erteilt: Amtsinhaberin S. Lukesch Tel. 032 637 22 86 oder E-Mail: khslukesch@gmail.com Der Bürgerrat

1203427/Gü


AUS SOLOTHURN & LEBERN OBERDORF 1202092/Hu

HUBERSDORF

Liebe Eltern, suchen Sie für Ihr Kind ein Betreuungsangebot? Wir sind für Sie da!

BAU- UND JUSTIZDEPARTEMENT DES KANTONS SOLOTHURN

Verkehrsbeschränkung in Oberdorf Weissensteinstrasse, Bachtelenhof Instandsetzung Bachmauern

• Professionell • Individuell auf die Wünsche der Eltern abgestimmt • Sozialverträgliche, günstige Tarife • Mittagstisch • Unterstützung bei den Hausaufgaben • Spiel und Spass

Gestützt auf § 5 lit. d) der kantonalen Verordnung über den Strassenverkehr vom 3. März 1978

Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter 032 637 27 17 oder via www.gsu-so.ch. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung im Idealfall bis zum 30. Januar 2017 entgegen.

Wegen Instandsetzungsarbeiten an den Bauchmauern im Abschnitt Weissensteinstrasse Haus Nr. 2 bis Haus Nr. 52 ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Tagesschule Unterleberberg • Ein Angebot der GSU

Die Fahrbahn wird im Baustellenbereich auf eine Fahrspur verengt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

LANGENDORF Einladung zur Wählerversammlung Montag, 30. Januar 2017 19.30 Uhr im Mehrzweckraum des Alters- und Pflegeheims Ischimatt in Langendorf Traktanden: 1. Bestellung des Büros 2. Beschluss über das Verfahren 3. Entgegennahme der Wahlvorschläge und Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten (Bürgerrat, Beamte und Kommissionen) 4. Verschiedenes Anschliessend offeriert die Bürgergemeinde einen Apéro.

verfügt das Bau- und Justizdepartement:

Baupublikation Bauherrschaft: Christina und André Riesen Weissensteinstrasse 94 4515 Oberdorf Projektverfasser: Bieri Daniel Architekturatelier Fallernweg 2, 4515 Oberdorf Bauvorhaben: Umnutzung Wohn- und Geschäftshaus zu Wohnhaus, Umbau Liegenschaft, Anbau Balkon Ostfassade, Abbruch Aussenaufgang Westfassade, Fassadenanpassungen Standort: Weissensteinstrasse 94 GB-Nr. 588, in 4515 Oberdorf Planauflage: Gemeindeverwaltung Oberdorf Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Allfällige Einsprachen sind schriftlich und begründet im Doppel der Baukommission einzureichen. Baukommission Oberdorf 1203894/Ob

1201784/La

RÜTTENEN Einwohnergemeinde Rüttenen

Baupublikation Bauherr: Florian Kofmel und Irina Roetschi-Kofmel Verenastrasse 16a 4522 Rüttenen Bauobjekt: Umbau EFH und Attika-Aufstockung Grundstück: GB-Nr. 851, Verenastrasse 16a Projektverfasser: Wolfgang Aeberhard, Architektur + Innenarchitektur GmbH Wildbachstrasse 44 4513 Langendorf Planauflage: Gemeindekanzlei Rüttenen Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Begründete Einsprachen im Doppel an den Präsidenten der Baukommission. Die Baukommission 1203578/Rü

Dauer: 6. Februar bis Ende Mai 2017

Einwohnergemeinde Rüttenen

Gegen die verfügte Massnahme kann innert 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Solothurn, Amthaus 1, 4502 Solothurn, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde soll einen Antrag und eine Begründung enthalten.

Kunststoffsammlung Samstag, 28. Januar 2017, von 8.00 bis 17.00 Uhr Temporäre Sammelstelle bei der Multisammelstelle Dorf, Hauptstrasse. Annahme ausschliesslich im Sammelsack für Kunststoffe. Weitere Informationen gemäss Abfallmerkblatt. Fachstelle Umwelt

Die Signalisation wird durch den Unternehmer im Einvernehmen mit dem Kreisbauamt I und der Kantonspolizei, Abteilung Verkehrstechnik, vorgenommen. Die zuständigen Polizeiorgane werden mit der Verkehrskontrolle beauftragt.

1202847/Rü

Einwohnergemeinde Rüttenen

Solothurn, 20. Januar 2017

Kartonsammlung

Bau- und Justizdepartement Der Kantonsingenieur Peter Heiniger

1203224/Ob

Im Auftrag des Bürgerrates Die Verwaltung der Bürgergemeinde Langendorf

29

19. Januar

RIEDHOLZ

Montag, 23. Januar 2017, ab 7.00 Uhr Bitte nur reinen Karton mit Schnur gebündelt bereitstellen. Keine Waschmittelboxen (Waschpulverrückstände schäumen auf). Der Karton ist an der gleichen Stelle wie der Kehricht zu deponieren. Fachstelle Umwelt 1202846/Rü


AUS SOLOTHURN & LEBERN

Erneuerungswahlen 2017 Im Amtsblatt vom 19. 8. 2016 hat der Regierungsrat des Kantons Solothurn sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter ohne Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen einberufen. Der Gemeinderat/der Bürgerrat beschliesst die Wahldaten der kommunalen Wahlen.

Gemeinderatswahlen vom 21. Mai 2017 Gemäss § 29 der Gemeindeordnung der Einwohnergemeinde Rüttenen vom 1. 2.1993 sowie gemäss Gemeindeordnung der Bürgergemeinde Rüttenen vom 30. 8.1993 sind die Mitglieder des Gemeinderates sowie des Bürgerrates an der Urne zu wählen. Überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidaten oder Kandidatinnen aller Listen die Zahl der zu Wählenden nicht, gelten die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt. Fristen: Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr: Einreichung der Wahlvorschläge mittels amtlichen Formulars «Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahlen» bei der Gemeindeverwaltung, wo auch das Formular bezogen werden kann. Mittwoch, 5. April 2017: Beginn Auflagefrist, Auflage während der Bürozeit bei der Gemeindeverwaltung Freitag, 7. April 2017: Ende Auflagefrist Montag, 10. April 2017, 17.00 Uhr: Ende Bereinigungsfrist, Meldung Listenverbindungen Donnerstag, 13. April 2017: Publikation der Wahllisten im Azeiger Dienstag, 18. April 2017, 12.00 Uhr: Einreichung des Wahlpropagandamaterials bei der Gemeindeverwaltung ab Erhalt Wahlmaterial (spätestens 29. April 2017) bis 20. Mai 2017: briefliche Stimmabgabe möglich

Beamtenwahlen vom 2. Juli 2017 Gemäss § 29 der Gemeindeordnung der Einwohnergemeinde Rüttenen vom 1. 2.1993 sind an der Urne zu wählen: Gemeindepräsident oder Gemeindepräsidentin Gemeindevizepräsident oder Gemeindevizepräsidentin Friedensrichter oder Friedensrichterin

Überschreitet die Zahl der vorgeschlagenen Kandidaten oder Kandidatinnen aller Listen die Zahl der zu Wählenden nicht, gelten die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt. Fristen: Montag, 29. Mai 2017, 17.00 Uhr: Einreichung der Wahlvorschläge mittels amtlichen Formulars «Anmeldung für die kommunalen Beamtenwahlen» bei der Gemeindeverwaltung, wo auch das Formular bezogen werden kann. Donnerstag, 1. Juni 2017: Publikation der Kandidatinnen und Kandidaten im Azeiger Die kurzen Fristen sind zu beachten! Freitag, 2. Juni 2017, 12.00 Uhr: Einreichung des Wahlpropagandamaterials bei der Gemeindeverwaltung ab Erhalt Wahlmaterial (spätestens 10. Juni 2017) bis 1. Juli 2017: briefliche Stimmabgabe möglich Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 24. September 2017 statt.

Kommissionswahlen vom 24. September 2017 Für die Einwohnergemeinde Rüttenen wie auch für die Bürgergemeinde Rüttenen gibt es keine Kommissionswahlen an der Urne. Gemeinderat Rüttenen Bürgerrat Rüttenen

1202851/Rü

SELZACH BAUPUBLIKATION Nachtrag Gesuchsteller: Dietschy Markus Gartenweg 2, 2545 Selzach Bauobjekt: PV-Anlage auf Unterstand und auf Dach Wohnhaus ostseitig, Ausbau Dachgeschoss Bauplatz: Gartenweg 2 auf GB Selzach Nr. 3222, W2b Planverfasser: Gesuchsteller Einsprachefrist: 3. Februar 2017 Auflageort: Bauverwaltung Einsprachen schriftlich und begründet an die Bau- und Werkkommission. 1203387/Se

Einwohnergemeinde Selzach

Kartonabfuhr

1197051/Se

Bürgergemeinde Rüttenen

Gemäss Gemeindeordnung der Bürgergemeinde Rüttenen vom 30. 8.1993 sind an der Urne zu wählen: Bürgergemeindepräsident oder Bürgergemeindepräsidentin Bürgergemeindevizepräsident oder Bürgergemeindevizepräsidentin

Freitag, 27. Januar 2017 Siehe Entsorgungsblatt Bau- und Werkverwaltung

ÖKUMENISCHE ERWACHSENENBILDUNG 2017

«Pilgern zwischen spiritueller Sinnsuche und Konsumverhalten» 24. Januar um 19.30 Uhr im Schänzli Dr. Detlef Lienau referiert zum Thema. Im Anschluss gibt es eine Podiumsdiskussion mit dem Referenten und weiteren erfahrenen Pilgern.

Seniorenbetreuung Rüttenen An alle Seniorinnen und Senioren

«Eine kleine Pilgerreise»

Einladung

700 Schritte miteinander gehen

zur Theatervorstellung

Bsuech vom Land Samstag, 21. Januar 2017 14.00 Uhr im Kirchenzentrum Rüttenen Eintritt frei Theatergruppe Frohsinnchor Rüttenen

1203410/Rü

31. Januar um 19.00 Uhr 1203413/Se

Einwohnergemeinde Rüttenen

Treffpunkt Selzach vis-á-vis Coop, Brotschi-Scheune Es gibt heisse Getränke und eine Einführung in den Abend. Dann «pilgern» wir ins Schänzli. Ab 20 Uhr wird der Film

«Ich bin dann mal weg» gezeigt.


LOKALES & REGIONALES

19. Januar

31


LOKALES & REGIONALES

19. Januar

32


LOKALES & REGIONALES

19. Januar

33


LOKALES & REGIONALES

19. Januar

34


LOKALES & REGIONALES

19. Januar

35


LOKALES & REGIONALES

19. Januar

36


AUS DEM BUCHEGGBERG Wir laden Sie ein zu

Altkantonsrat Hansruedi Wüthrich stellt den Kandidierenden kritische Fragen. Anschliessend bleibt Zeit für persönliche Gespräche.

1203140/BU

Lernen Sie die freisinnigen Kandidierenden für Kantons- und Regierungsrat aus Bucheggberg und Wasseramt kennen und fühlen Sie ihnen auf den Zahn!

Mittwoch, 25. Jan. 2017, 19.30 Uhr Restaurant Kreuz, Mühledorf

KANDIS UND SPAGHETTI Donnerstag, 26. Januar 2017 um 19.30 Uhr im Gemeindesaal in Mühledorf Programm: Die Kandidierenden für den Kantonsrat stellen sich vor und geben Auskunft über ihre politischen Absichten. Kurzreferat von Christine Bigolin zur USRIII Beim anschliessenden Essen haben Sie Gelegenheit zu Gesprächen und Diskussionen mit allen Kandidierenden. Der Anlass ist öffentlich. Weitere Infos: www.sp-bucheggberg.ch

Gemeindenachmittage 2017 Alle Gemeindemitglieder sind ganz herzlich eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen.

Programm – Freitag, 20. Januar 2017 14.00 Uhr im Kirchgemeindesaal Aetingen

Lotto – Freitag, 24. Februar 2017 14.00 Uhr Restaurant Kreuz, Mühledorf

Seniorenbühne Biberist Ein Nachmittag mit verschiedenen lustigen Begebenheiten auf der Bühne in Szene gesetzt. Umrahmt mit lüpfiger Ländlermusik. – Freitag, 24. März 2017 14.00 Uhr im Kirchgemeindesaal Aetingen

Elisabeth Zurbrügg und Marianne Wüthrich Bärndütschi Gschichte ergreifend erzählt und gemeinsam schöne Lieder singen, dies erwartet uns an diesem Nachmittag. 1203129/1450/BU

1202438/BG

BIEZWIL

Inseratedienst: E. Trittibach, Tel. 032 351 12 43

Einwohnergemeinde BIEZWIL

BUCHEGG

Aetigkofen – Aetingen-Brittern – Bibern – Brügglen – Gossliwil – Hessigkofen – Küttigkofen – Kyburg-Buchegg – Mühledorf – Tscheppach Inseratedienste der Ortsteile: Aetigkofen, Aetingen-Brittern, Brügglen, Hessigkofen, Mühledorf, Kyburg-Buchegg, Tscheppach Gemeindeverwaltung Buchegg 032 661 50 60 Bibern, P. Müller 032 661 13 26 Gossliwil, B. Stuber 032 661 14 04 Küttigkofen, E. Zimmermann 032 677 11 53

Baupublikationen 4579 Gossliwil Gesuchsteller: Hansrudolf Rätz Bibernstrasse 50, 4579 Gossliwil Bauvorhaben: Ersatz Fenster und Haustür Projektverfasser: Gesuchsteller Standort: Bibernstrasse 50 Gossliwil GB-Nr. 33 4586 Kyburg-Buchegg (nachträgliches Baugesuch) Gesuchsteller: Rolf Marti, Schulrain 33 4586 Kyburg-Buchegg Bauvorhaben: Gartenumgestaltung Projektverfasser: Wyler Gartenbau Schlossstrasse 1, 3427 Utzenstorf Standort: Schulrain 33 Kyburg-Buchegg GB-Nr. 124 Einsprachen können innerhalb der Auflagezeit schriftlich und begründet bei der Baukommission der Gemeinde Buchegg, Hauptstrasse 2, 4583 Mühledorf, eingereicht werden. Planauflage: Gemeindeverwaltung Buchegg Hauptstrasse 2, 4583 Mühledorf Auflage und Einsprachefrist: 2. Februar 2017

1203690/1477/BG

BAUPUBLIKATION

Voranzeige

Bauherrschaft: Anna Wegmüller und Stephan Bleh Schorenweg 21 4585 Biezwil

Grosses Schützenlotto

Bauleitung, Projektverfassung: Baumberger Bau AG Hauptstrasse 6 3425 Koppigen Bauvorhaben: – Abbruch bestehendes Wohnhaus – Neubau EFH mit Pferdestall – PV-Anlage Dachfläche Ost – Neubau Pferdezaun in Holz entlang Grenze – Neubau Winterplatz für die Pferde (Holzschnitzelplatz) Standort: Schorenweg 21, 4585 Biezwil GB Biezwil Nr. 106 Einsprachefrist: Donnerstag, 2. Februar 2017 Planauflage: Gemeindehaus Einwohnergemeinde Biezwil Einsprachen sind schriftlich und begründet an die Baukommission der Einwohnergemeinde Biezwil zu richten. Die Baukommission 1203420/1426/Bw

37

Freitag / Sonntag 27. und 29. Januar 2017 in der Mehrzweckhalle Lüterswil Schützengesellschaft Gächliwil-Gossliwil

1203466/1490/BG

Kantonsrats- und Regierungsratswahlen 2017

19. Januar

Gemeinde Buchegg Ortsteil Aetingen

ERSCHLIESSUNGS- UND GESTALTUNGSPLAN ALTE SCHULANLAGEN AETINGEN MIT SONDERBAUVORSCHRIFTEN ÖFFENTLICHE MITWIRKUNG Die Gemeinde Buchegg plant, die nicht mehr genutzten Schulanlagen auf GB Aetingen Nr. 117 zu Wohnungen umzunutzen und mit neuen Wohngebäuden zu ergänzen. Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens haben die Bevölkerung von Buchegg und alle Interessierten die Möglichkeit, sich über diese Planung zu informieren und zu äussern. Der Erschliessungs- und Gestaltungsplan Alte Schulanlagen Aetingen mit Sonderbauvorschriften sowie der dazugehörige Raumplanungsbericht können vom Freitag, 20. Januar 2017, bis Freitag, 3. Februar 2017, während der ordentlichen Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung Buchegg eingesehen werden. Diese Planungsunterlagen werden gleichzeitig auf der Homepage der Gemeinde Buchegg (http://www.buchegg-so.ch) aufgeschaltet. Weiter findet am Montag, 23. Januar 2017, von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Gemeindeverwaltung Buchegg, Gemeinderatszimmer, Hauptstrasse 2, 4583 Mühledorf, eine Sprechstunde statt, an welcher Fragen zum Projekt beantwortet werden. Bis Montag, 6. Februar 2017, können Sie schriftlich zu dieser Planung Stellung nehmen. Bitte Eingaben senden an: Gemeinde Buchegg, Hauptstrasse 2, 4583 Mühledorf. GEMEINDERAT BUCHEGG

1203900/BG


AUS DEM BUCHEGGBERG Gemeindewahlen 2017 Gemeinde Buchegg Kommunale Wahlen 2017 des Gemeinderates, der Gemeindepräsidentin/des Gemeindepräsidenten, der Bürgergemeinderäte und der Bürgergemeindepräsidentin/des Bürgergemeindepräsidenten für die Legislaturperiode 2017– 2021: Publikation der Anmeldefristen für die Urnengänge vom 21. Mai, 2. Juli und 24. September 2017. Die Gemeinderäte der Gemeinde Buchegg und die Bürgerräte der Bürgergemeinden Aetigkofen, Aetingen, Bibern, Brügglen, Gossliwil, Hessigkofen, Küttigkofen, Mühledorf und Tscheppach beschliessen, gestützt auf die Einberufungen des Regierungsrates vom 16. August 2016: 1. Wahlfestsetzung/ Ausschreibung/Gemeinderatswahlen – Einwohner-, Bürgergemeinden Sofern keine stillen Wahlen zustande kommen, finden am 21. Mai 2017 in der Gemeinde Buchegg die Wahlen des Gemeinderates für die Amtsperiode 2017– 2021 statt. Die Wahl erfolgt nach dem Proporzwahlverfahren (§ 34 ff. und § 106 ff. GpR). Gleichzeitig findet in den folgenden Dörfern der Gemeinde Buchegg die Wahl der Bürgergemeinderäte für die Amtsperiode 2017– 2021 statt, sofern auch hier keine stillen Wahlen zustande kommen: Aetigkofen, Aetingen, Bibern, Brügglen, Gossliwil, Hessigkofen, Küttigkofen, Mühledorf und Tscheppach. Die Wahl erfolgt nach dem Proporzwahlverfahren (§ 34 ff. und § 106 ff. GpR). 2. Wahlfestsetzung/ Ausschreibung/ Wahl Gemeindepräsidentin/ Gemeindepräsident sowie Bürgergemeindepräsidentin/ Bürgergemeindepräsident Am 2. Juli 2017 findet in der Gemeinde Buchegg die Wahl der/des Gemeindepräsidentin/Gemeindepräsidenten der Gemeinde Buchegg für die Amtsperiode 2017– 2021 statt. Die Wahl erfolgt nach dem Majorzwahlverfahren (§ 41 ff. und § 113 ff. GpR). Stehen nicht mehr vorgeschlagene Kandidaten/Kandidatinnen zur Verfügung als Ämter zu besetzen sind, gelten diese auch bei Majorzwahlen bereits im ersten Wahlgang als in stiller Wahl gewählt (§ 70 Abs. 2 GpR i. V. m. § 19, Ziff.2 der GO Buchegg).

Gleichzeitig finden in den Dörfern der Gemeinde Buchegg die Wahl der/des Bürgergemeindepräsidentin Bürgergemeindepräsidenten für die Amtsperiode 2017– 2021 statt. Die Wahl erfolgt nach dem Majorzwahlverfahren (§ 41 ff. und § 113 ff. GpR). 3. Zweiter Wahlgang Ein allfälliger 2. Wahlgang für die Gemeindepräsidien findet am 24. September 2017 statt. Rückzüge und Ersatzvorschläge sind bis Dienstag, 4. Juli 2017 auf der Gemeindeverwaltung anzumelden. 4. Teilnahme an der Wahl Es dürfen sich nur Kandidatinnen und Kandidaten an der Wahl beteiligen, die sich innert Frist angemeldet haben (s. Ziff. 5). 5. Wahlvorschlag/Anmeldung Wahlvorschläge sind auf dem entsprechenden amtlichen Formular, welches bei der Gemeindeverwaltung Buchegg bezogen werden kann, einzureichen. Die Wahlvorschläge für den Gemeinderat müssen eine Listenbezeichnung enthalten und von zweimal so viel Stimmberechtigten unterzeichnet sein, als Sitze zu vergeben sind. Für die Legislaturperiode 2017– 2021 sind 7 Gemeinderatssitze zu vergeben. Die Wahlvorschläge sind bis Montag, 3. April 2017, 17 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Buchegg in Mühledorf einzureichen. Die Wahlvorschläge für die Bürgergemeinderäte sind mit dem amtlichen Formular bis Montag, 3. April 2017, 17 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Buchegg in Mühledorf einzureichen. Die Wahlvorschläge für das Gemeindepräsidium und die Bürgermeindepräsidien müssen von mindestens 10 Stimmberechtigten unterzeichnet sein. Sie sind bis Montag, 22. Mai 2017, 17 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Buchegg in Mühledorf einzureichen. 6. Öffentliche Auflage Die eingegangenen Wahlvorschläge werden nach dem jeweiligen Eingabetermin von Mittwochmorgen bis Freitagabend im Schaukasten beim Gemeindehaus Buchegg in Mühledorf zur Einsicht ausgehängt. 7. Wahlzettel Für die Gestaltung und den Druck der Wahlzettel ist die Gemeindeverwaltung Buchegg verantwortlich.

19. Januar

38

8. Wahlpropagandamaterial Dieses darf gefaltet höchstens das Format A5 aufweisen und nicht mehr als 50 g wiegen. Das Wahlpropagandamaterial muss für die Gemeinderatsund Bürgerratswahlen bis zum Donnerstag, 13. April 2017, 17 Uhr und für die Wahl des Gemeindepräsidiums bis zum Montag, 29. Mai 2017, 12 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Buchegg in Mühledorf sein. 9. Zustellung an die Stimmberechtigten Die Zustellung des Wahlmaterials an die Stimmberechtigten erfolgt für die Gemeinderatsund Bürgerratswahlen bis zum Samstag, 29. April 2017, und für die Wahl des Gemeindepräsidiums bis zum Samstag, 10. Juni 2017. 10. Wahlbüro Das Wahlbüro der Gemeinde Buchegg amtet als Zentralwahlbüro im Sinne von § 20 GpR. Der Gemeinderat der Gemeinde Buchegg Die Bürgerräte der Bürgergemeinden Aetigkofen, Aetingen, Bibern, Brügglen, Gossliwil, Hessigkofen, Küttigkofen, Mühledorf und Tscheppach 1203521/1477/BG

LÜTERKOFENICHERTSWIL Inseratedienst: R. Stöckli, Tel. 032 677 25 65

Baupublikation Bauherrschaft:

Baugesellschaft Post p.A. Marco Caspar Bahnhofstrasse 18 4571 Lüterkofen Bauvorhaben: Neubau MFH, Gesuch für Einbau und GW-Absenkung für eine wasserrechtliche Bewilligung oder Konzession nach §§ 53 und 54 GWBA Standort: Unterfeldstrasse 4571 Lüterkofen GB-Nr. 1523 Grundeigentümer: Baugesellschaft Post p.A. Marco Caspar Bahnhofstrasse 18 4571 Lüterkofen Bauleitung: Neyer & Heiniger Architekten GmbH Luzernstrasse 12 4552 Derendingen Planauflage: Gemeindeverwaltung Lüterkofen-Ichertswil (zu den Öffnungszeiten) Einsprachen: Bis 2. Februar 2017 schriftlich an die Bau- und Werkkommission Lüterkofen-Ichertswil 1203969/1456/LüI


AUS DEM BUCHEGGBERG Einwohner- und Bürgergemeinde Lüterkofen-Ichertswil

LÜSSLINGENNENNIGKOFEN

Inseratedienst: Regula Lüthi, Tel. 032 623 46 60V Kommunale Erneuerungswahlen Mutation im Bürgerrat / 2017 Gewählterklärung

In der Einwohner- und Bürgergemeinde Lüterkofen-Ichertswil finden die Erneuerungswahlen für den Einwohnergemeinderat und den Bürgergemeinderat am 21. Mai 2017 statt. – Die Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahlen sind bis Montag, 3. April 2017, 17 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. – Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 5. April, bis Freitag, 7. April, in der Verwaltung öffentlich aufgelegt. – Das Wahlpropagandamaterial ist bis Dienstag, 18. April, 12 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. In der Einwohner- und der Bürgergemeinde LüterkofenIchertswil finden die Erneuerungswahlen für den Gemeindepräsidenten oder die Gemeindepräsidentin am 2. Juli 2017 statt. – Die Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeindepräsidenten oder der Gemeindepräsidentin sind bis Montag, 15. Mai, 17 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. – Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 29. Mai, 12 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. – Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 24. September statt. In der Bürgergemeinde Lüterkofen-Ichertswil findet die Erneuerungswahl für die Rechnungsprüfungskommission am 2. Juli 2017 statt. – Wahlvorschläge für die Wahl der Rechnungsprüfungskommission sind bis Montag, 15. Mai, 17 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. – Die Wahlvorschläge werden vom Mittwoch, 17. Mai, bis Freitag, 19. Mai, in der Gemeindeverwaltung öffentlich aufgelegt. – Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 22. Mai, 12 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Gemeindeverwaltung Lüterkofen-Ichertswil 1202941/1456/LüI

Infolge Demission scheidet Eggli Jürg per 31.12. 2016 aus dem Bürgerrat aus. Gemäss § 126 Absatz 1 des Gesetzes über die politischen Rechte (GpR) erklärt die Gemeindeverwaltung als gewählt, wer auf der betreffenden Liste unter den Nichtgewählten am meisten Stimmen erzielt hat. Für den Rest der Amtsperiode 2013 – 2017 wird somit Schluep Rudolf (bisher Ersatz) per 1.1. 2017 als ordentliches Mitglied des Bürgerrates der Bürgergemeinde Lüsslingen als gewählt erklärt. Lüsslingen, 19.1. 2017 Bürgergemeindeverwaltung Lüsslingen Gemeindeschreiberin Helene Wyss Rechtsmittel: Beschwerde an das Verwaltungsgericht (eingeschrieben) innert drei Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am dritten Tag nach der Publikation der stillen Wahl mit öffentlichem Anschlag (oder im Publikationsorgan der Gemeinde) (§§ 160 und § 49 Abs. 2 GpR i.V. m. § 21 Abs. 1 Bst. d VpR).

1203394/1423/Lüs

LÜTERSWILGÄCHLIWIL

Inseratedienst: E. Trittibach, Tel. 032 351 12 43

Voranzeige

Grosses Schützenlotto Freitag / Sonntag 27. und 29. Januar 2017 in der Mehrzweckhalle Lüterswil Schützengesellschaft Gächliwil-Gossliwil

1203466/1490/LüG

Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde und der Gemeinderat der Bürgergemeinde LüterkofenIchertswil, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte, beschliessen:

MESSEN Balm b. Messen – Brunnenthal – Oberramsern Inseratedienst: A. Arni, Tel. 031 765 50 81

Stellenausschreibung

Bauverwalter/in 50 – 60% Siehe Rubrik «Stellenmarkt» 1203214/1472/Me

Kommunale Erneuerungswahlen 2017 Der Gemeinderat der Gemeinde Messen, gestützt auf § 30 Abs. 1c) des Gesetzes über die politischen Rechte vom 22. Sept. 1996, beschliesst:

Erneuerungswahlen Gemeinderat 21. Mai 2017 Überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidaten oder Kandidatinnen aller Listen die Zahl der zu Wählenden nicht, gelten die Vorgeschlagenen gemäss § 67 des Gesetzes über die politischen Rechte vom 22. Sept. 1996 als in stiller Wahl gewählt. Montag, 3. April 2017, 17 Uhr Einreichen der Wahlvorschläge auf dem amtlichen Formular «Wahlvorschlag für die Gemeinderatswahlen» bei der Gemeindeverwaltung, wo das Formular bezogen werden kann. Mittwoch, 5. April, bis Freitag, 7. April 2017 Auflage der Wahlvorschläge Montag, 10. April 2017, 17 Uhr Ende Bereinigungsfrist, Meldung Listenverbindungen Dienstag, 18. April 2017, 12 Uhr Abgabe Wahlpropagandamaterial auf der Gemeindeverwaltung Ab Erhalt Stimmmaterial bis Samstag, 20. Mai 2017, 18 Uhr Briefliche Stimmabgabe

Beamtenwahlen 2. Juli 2017 Gemäss § 19 lit. c der Gemeindeordnung vom 1. Januar 2017 ist nur noch der/die Gemeindepräsident/in an der Urne zu wählen. Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 24. September 2017 statt. Montag, 22. Mai 2017, 17 Uhr Einreichung der Wahlvorschläge für das Gemeindepräsidium auf dem amtlichen Formular «Anmeldung für die kommunalen Beamtenwahlen» bei der Gemeindeverwaltung, wo das Formular bezogen werden kann. Montag, 29. Mai 2017, 12 Uhr Einreichen Wahlpropagandamaterial bei der Gemeindeverwaltung Ab Erhalt Stimmmaterial bis Samstag, 1. Juli 2017, 18 Uhr Briefliche Stimmabgabe

Kommissionswahlen 2. Juli 2017 Gemäss § 19 lit. b der Gemeindeordnung vom 1. Januar 2017 werden nur noch die Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission an der Urne gewählt. Überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidaten und Kandidatinnen die Zahl der zu wählenden Personen nicht, gelten die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt.

39

19. Januar

Montag, 15. Mai 2017, 17 Uhr Einreichung der Wahlvorschläge auf dem amtlichen Formular «Wahlvorschlag für die Gemeindekommissionswahlen» bei der Gemeindeverwaltung, wo das Formular bezogen werden kann. Mittwoch, 17. Mai, bis Freitag, 19. Mai 2017 Auflage der Wahlvorschläge Montag, 22. Mai 2017 Ende Bereinigungsfrist, Meldung Listenverbindungen Montag, 29. Mai 2017, 12 Uhr Einreichen Wahlpropagandamaterial bei der Gemeindeverwaltung Ab Erhalt Stimmmaterial bis Samstag, 1. Juli 2017, 18 Uhr Briefliche Stimmabgabe Der Gemeinderat 1199145/1472/Me

SCHNOTTWIL Inseratedienst: M. Affolter, Tel. 032 351 35 58

Gräberräumung Auf Ende März 2017 werden auf dem Friedhof Schnottwil die beiden Grabreihen (Erdbestattung) der Jahre 1985 –1990 aufgehoben. Nachträglich beigesetzte Urnen können im Auftrag und auf Kosten der Angehörigen durch den Friedhofgärtner in ein bestehendes Grab oder in das Gemeinschaftsgrab umbestattet werden. Die Angehörigen werden gebeten, bis am 30. März 2017 Grabsteine und Pflanzen, die sie behalten möchten, abzuräumen. Nach diesem Datum verfügt die Friedhofkommission darüber. Wir bitten um Kenntnisnahme. Die Friedhofkommission Schnottwil

1198799/1480/Sch

Einladung zum Tag der offenen Tür Freitag, 27. Januar 2017 15.00 – 18.00 Uhr Samstag, 28. Januar 2017 10.00 – 13.00 Uhr

Bachgässli 29 3253 Schnottwil Besichtigung des Neubaus von 8 Wohnungen (für alle Interessierten) Parkplatz vis-à-vis Schulhaus benützen Es freut sich auf Sie: TK Immobilien AG, Schnottwil 1202766/Sch


KIRCHLICHE NACHRICHTEN

19. Januar

40


KIRCHLICHE NACHRICHTEN

19. Januar

41


AUS DEM WASSERAMT Wasserämter Frauezmorge der kath.Frauenvereine Wasseramt

Bestattungsdienst

032 682 21 12

Mittwoch, 25. Januar 2017 8.30 Uhr / Fr. 10.– mit Värslimone

1203389/1422/WA

Wir laden Sie ein zu

Derendingen Wasseramt Solothurn www.buechelbestattungen.ch

KANDIS UND SPAGHETTI

1199073/WA

Donnerstag, 26. Januar 2017 um 19.30 Uhr im Gemeindesaal in Mühledorf Programm: Die Kandidierenden für den Kantonsrat stellen sich vor und geben Auskunft über ihre politischen Absichten.

Einwohnergemeinde Aeschi

Anzeigerverträger/in Infolge Demission der bisherigen Stelleninhaberin sucht die Gemeinde Aeschi auf den 1. August 2017 eine/n Anzeigerverträger/in.

Die Entlöhnung richtet sich nach der Dienst- und Gehaltsordnung der Gemeinde Aeschi. Ortsansässige, die sich von dieser nebenamtlichen Tätigkeit angesprochen fühlen, richten ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens am 10. Februar 2017 an die folgende Adresse: Gemeindeverwaltung Aeschi Stellenausschreibung Anzeigerverträger/in Schulhausstrasse 8 4556 Aeschi SO

1202989/1468/Ae

BIBERIST

Inseratedienst: M. Kaufmann, Tel. 032 672 42 62

Kurzreferat von Christine Bigolin zur USRIII Beim anschliessenden Essen haben Sie Gelegenheit zu Gesprächen und Diskussionen mit allen Kandidierenden.

43

Zu den Aufgaben gehört das fristgerechte Verteilen des amtlichen Anzeigers und der Beilagen an jede Haushaltung und die Geschäfte in den Ortsteilen Aeschi und Burgäschi.

Pfarreizentrum Biberist Frauenforum Biberist

Kantonsrats- und Regierungsratswahlen 2017

19. Januar

AESCHI Burgaeschi – Steinhof Inseratedienst: D. Eyer, Tel. 062 961 24 78

Der Anlass ist öffentlich. Weitere Infos: www.sp-bucheggberg.ch

Samstag, 21. Januar 2017 MZH Aeschi 12.30 Uhr, Juniorinnen U17 VBC Aeschi U17 – VBC Gerlafingen U15 14.30 Uhr, Herren 2. Liga VBC Aeschi 3 – VBC Langenthal 1 17.00 Uhr, Juniorinnen U19 VBC Aeschi U19 – VBC Lostorf U19 Sonntag, 22. Januar 2017 MZH Aeschi 12.30 Uhr, Herren 3. Liga VBC Aeschi 4 – VBC Langenthal 2 14.30 Uhr, Juniorinnen U23 VBC Aeschi U23 - SV Olten U23 17.00 Uhr, Damen 3. Liga VBC Aeschi 2 – TSV Wangen 1 Dienstag, 24. Januar 2017 MZH Heinrichswil 20.00 Uhr, Damen 2. Liga VBC Aeschi 1 – STV Oensingen 1 Wir bedanken uns recht herzlich beim Matchballsponsoren: • Raiffeisenbank Aeschi-Buchsi 1202992/1468/Ae

1203539/1422/Bi

1202438/WA

Donnerstag, 19. Januar 2017 MZH Wangenried 20.30 Uhr, Damen 4. Liga VBC Aeschi 3 – Volley Solothurn 4


Biberist

1203623/1422/Bi

AUS DEM WASSERAMT

Was erwarten wir von einer attraktiven Gemeinde? Die CVP Biberist war gegen die Gemeindefusion TOP5. Der CVP ist es nicht egal, wie sich unser Dorf weiterentwickelt. Wir packen es an, diskutieren über Chancen und Risiken, über Entwicklungsbedarf und wo unser Dorf in 10 Jahren stehen soll.

Einladung zum Zukunftsworkshop vom Donnerstag, 2. Februar 2017, 19.00 Uhr bis 21.45 Uhr im Läbesgarte, Biberist Teilnehmer Die Teilnahme ist für alle offen, denen es nicht egal ist, wie es mit Biberist weitergeht. Ihre CVP Biberist Detailprogramm siehe www.cvp-biberist.ch

BOLKEN

Inseratedienst: Nina Meier-Kunz, Tel. 062 961 38 69

Einwohnergemeinde Bolken

Baupublikation Bauherrschaft: Jakob und Barbara Egger Bielackerweg 2, 4556 Bolken Bauvorhaben: Neubau Poolanlage Projektverfasser: Müntener, Pool-Center 3367 Thörigen Durrer Gartenbau 3360 Herzogenbuchsee Bauplatz: Bielackerweg 2, GB-Nr. 182 Planauflage: Gemeindekanzlei Bolken, während der Öffnungszeiten oder nach telefonischer Absprache. Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Einsprachen sind schriftlich und begründet im Doppel an die Baukommission Bolken zu richten. 1203891/1467/Bo

Einwohnergemeinde Bolken

Erneuerungswahlen für die Amtsperiode 2017– 2021 Der Gemeinderat, die Gemeindebeamtinnen und Gemeindebeamten, die Gemeindekommissionen sowie die Delegierten und Funktionäre werden im Jahr 2017 neu bestellt. Der Gemeinderat dankt allen, die eine Gemeindecharge ausüben, ganz herzlich für die geleistete Arbeit und den Einsatz und hofft, dass sie sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stellen. Wer auf Ende dieser Amtsperiode demissionieren will, wird gebeten, dies bis spätestens 15. Februar 2017 zuhanden des Gemeindepräsidiums schriftlich mitzuteilen. Der Einwohnergemeinderat 1202823/1467/Bo

19. Januar

Einwohnergemeinde Bolken

Erneuerungswahlen 2017 Im Amtsblatt vom 19. August 2016 hat der Regierungsrat des Kantons Solothurn sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter ohne Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen einberufen. Der Gemeinderat beschliesst nur noch die Wahldaten. Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Bolken, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte vom 22. September 1996 (BGS 113.111), beschliesst folgende Daten:

Gemeinderatswahlen: 21. Mai 2017 – Wahlvorschläge sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. – Die Wahlvorschläge werden vom Mittwoch, 5. April 2017, bis Freitag, 7. April 2017, im Informationskasten beim Mehrzweckgebäude aufgelegt. – Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Donnerstag, 13. April 2017, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

Wahl Gemeindepräsident/in: 2. Juli 2017 – Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeindepräsidenten oder der Gemeindepräsidentin sind bis Montag, 29. Mai 2017, 17.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. – Die Wahlvorschläge werden vom Mittwoch, 31. Mai 2017, bis Freitag, 2. Juni 2017, im Informationskasten beim Mehrzweckgebäude aufgelegt. – Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Dienstag, 6. Juni 2017, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. – Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 24. September 2017 statt.

Wahl Rechnungsprüfungskommission: 2. Juli 2017 – Wahlvorschläge für die Wahl der Rechnungsprüfungskommission sind bis Montag, 15. Mai 2017, 17.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. – Die Wahlvorschläge werden vom Mittwoch, 17. Mai 2017, bis Freitag, 19. Mai 2017, im Informationskasten beim Mehrzweckgebäude aufgelegt. – Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Dienstag, 6. Juni 2017, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

44

Stehen nicht mehr vorgeschlagene Kandidaten oder Kandidatinnen zur Verfügung, als Ämter zu besetzen sind, gelten diese sowohl bei Proporz- wie bei allen Majorzwahlen bereits im ersten Durchgang als in stiller Wahl gewählt (§ 19 GO). In der Einwohnergemeinde Bolken finden die Kommissionswahlen in der Kompetenz des Gemeinderates gemäss § 25 der Gemeindeordnung statt. Der Gemeinderat wählt die Mitglieder der folgenden Kommissionen: – Wahlbüro – Baukommission – Umweltschutz- und Betriebskommission Interessierte Stimmberechtigte können sich bei der Gemeindeverwaltung, Schulhausstrasse 13, 062 961 60 10, kanzlei@bolken.ch melden. Beginn der neuen Amtsperiode: 1. August 2017 Der Einwohnergemeinderat 1202825/1467/Bo

DEITINGEN

Inseratedienst: K. Hubler, Tel. 032 614 15 42


AUS DEM WASSERAMT

Der Regierungsrat des Kantons Solothurn hat im Amtsblatt vom 19. August 2016 sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter und Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen aufgerufen.

Gemeinderatswahlen 1. Wahlfestsetzung/ Einberufung Die Gemeinderäte der Einwohner-, Bürger- und der röm.kath. Kirchgemeinde haben den Wahltag für die Gemeinderatswahlen auf Sonntag, 21. Mai 2017, festgelegt. Die Wahlberechtigten der Gemeinde Deitingen werden zu diesem Wahlgang einberufen. 2. Anmeldefrist Wahlvorschläge sind auf dem amtlichen Formular «Wahlvorschlag für Gemeinderatswahlen» aufzuführen. Die Wahlvorschläge sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. 3. Auflagefristen für die Wahlvorschläge Die Wahlvorschläge werden von der Gemeindeverwaltung Deitingen vom Mittwoch, 5. April 2017, bis Freitag, 7. April 2017, öffentlich aufgelegt und können von den Wahlberechtigten eingesehen werden. 4. Wahlpropagandamaterial Das Wahlpropagandamaterial ist bis Donnerstag, 13. April 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. 5. Briefliche Stimmabgabe Sobald die Wahlberechtigten das amtliche Wahlmaterial erhalten haben, können sie bis zum Samstag, 20. Mai 2017, brieflich wählen.

Beamtenwahlen / Kommissionswahlen 1. Wahlfestsetzung/ Einberufung Durch den Regierungsrat des Kantons Solothurn wird generell für die Beamten- und Kommissionswahlen einberufen. Die Gemeinderäte der Einwohner-, Bürger- und der röm.-kath. Kirchgemeinde haben den Wahltag auf Sonntag, 2. Juli 2017, festgelegt. Die Wahlberechtigten der Gemeinde Deitingen werden zu diesem Wahlgang einberufen.

3. Publikation Öffentliche Publikation der Kandidaten/Kandidatinnen 4. Wahlpropagandamaterial Das Wahlpropagandamaterial ist bis Montag, 29. Mai 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Deitingen einzureichen. 5. Briefliche Stimmabgabe Sobald die Wahlberechtigten das amtliche Wahlmaterial erhalten haben, können sie bis zum Samstag, 1. Juli 2017, brieflich wählen. Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 24. September 2017 statt.

DERENDINGEN Inseratedienst: J. Herren, Tel. 032 682 63 72

DREI HÖFE

Heinrichswil – Hersiwil – Winistorf Inseratedienst: D. Gerber-Polinelli, Tel. 032 675 11 55

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen

BAUPUBLIKATION Bauherr:

Bauobjekt: Bauplatz:

Stockwerkeigentümergemeinschaft vertreten durch Scheuchzer René Ersatz der Thujahecke durch Palisadenzaun Metzgergasse 7 GB-Nr. 243

Einsprachefrist bis 2. Februar 2017 Planauflage: Bau und Planung Derendingen im Vorraum Untergeschoss Allfällige Einsprachen sind schriftlich und begründet per Post an die Bau und Planung Derendingen, Hauptstrasse 43, 4552 Derendingen, zuhanden der Baukommission einzureichen.

Komunale Erneuerungswahlen 21. Mai 2017 Das Hauptinserat erscheint für unsere Kirchgemeinde in dieser Ausgabe unter der Gemeinde Kriegstetten. Der Kirchgemeinderat

1202454/1459/DH

Einberufung der Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen 2017

2. Anmeldefrist Die Wahlvorschläge für die Kommissionswahlen sind auf dem amtlichen Formular «Wahlvorschlag für die Gemeindekommissionswahlen» bis Montag, 15. Mai 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Die Wahlvorschläge für die Beamtenwahlen sind auf dem amtlichen Formular «Anmeldung für die kommunalen Beamtenwahlen» bis Montag, 29. Mai 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

45

19. Januar

ETZIKEN

Inseratedienst: E. Grogg, Tel. 032 614 24 01

1203647/1429/Der

Gemeindeverwaltung Deitingen

1203888/1458/Dei

Am 23. Februar ist «Chesslete»!

GERLAFINGEN Inseratedienst: C. Schöll, Tel. 079 666 88 44

Riesen-Rätsche selber bauen

EINWOHNERGEMEINDE GERLAFINGEN

Anmeldung und weitere Infos: Roger Bürgy Schreinerei Deitingen

Roger.buergy@bluewin.ch 079 441 70 43 Anmelden bis 28. Januar 2017 Teilnehmerzahl beschränkt 1203396/1458/Dei

BAUPUBLIKATIONEN

1201928/Der

Gesuchsteller: Parisi Automobile AG Biberiststrasse 3, 4563 Gerlafingen Projektverfasser: Basler & Hofmann West AG Industriestrasse 1, 3052 Zollikofen Bauvorhaben: Wärmepumpe mit Erdwärmesonde Bauplatz: Bahnhofstrasse, GB-Nr. 2689 Gesuchsteller: Järmann Sandra und Deiss Erhard Rosenstrasse 6, 4563 Gerlafingen Projektverfasser: Bauherrschaft Bauvorhaben: Ersatz Heizung: Wärmepumpe mit Erdwärmesonde Bauplatz: Rosenstrasse 6, GB-Nr. 709 Einsprachen sind innerhalb der Auflagezeit an die Bau- und Werkkommission der Einwohnergemeinde Gerlafingen, Kriegstettenstrasse 3, 4563 Gerlafingen, schriftlich und begründet einzureichen. Einsprachefrist: 2. Februar 2017 Planauflage: Bauverwaltung Gerlafingen Kriegstettenstrasse 3, 4563 Gerlafingen Die Bauverwaltung 1203895/1420/Ge


Röm.-kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen

Kommunale Erneuerungswahlen 2017 Mit RRB Nr. 2016/1403 vom 16. August 2016, publiziert im Amtsblatt vom 19. August 2016, hat der Regierungsrat des Kt. Solothurn sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter ohne Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen eingeladen. Der Gemeinderat der Röm.-kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte, beschliesst: 1. In der Röm.-kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen finden die Erneuerungswahlen für den Gemeinderat am 21. Mai 2017 statt. 1.1. Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahlen sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin Nadja Jakob, Alpenstr. 12, 4533 Riedholz, einzureichen. 1.2. Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 5. April 2017, bis Freitag, 7. April 2017, in den beiden Kirchen (Kriegstetten und Gerlafingen) aufgelegt. 1.3. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Dienstag, 13. April 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen.

3.1. Wahlvorschläge für die Wahl der Rechnungsprüfungskommission sind bis Montag, 15.Mai 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen. 3.2. Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 17. Mai 2017, bis Freitag, 19. Mai 2017, in den beiden Kirchen (Kriegstetten und Gerlafingen) aufgelegt. 3.3. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 29. Mai 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen. Horriwil, 12. Januar 2017 Kirchgemeinderat Kriegstetten-Gerlafingen Gemeindepräsident: Richard Tschol Gemeindeschreiberin: Nadja Jakob 1201780/1453/Ge

RUEDI STUBER und die Schweigende Mehrheit «gute Saiten – schlechte Saiten» Freitag, 20. Januar 2017 20.15 Uhr im Kulturkeller Gerlafingen Reservationen: 079 282 61 15 www.kulturausschuss.ch

Einwohnergemeinde 4547 Horriwil

Erneuerungswahlen 2017 Einberufung der Wahlberechtigten für die Amtsperiode 2017– 2021 Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Horriwil, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte (GpR) vom 22. September 1996 (BGS 113.111), hat beschlossen:

1. Erneuerungswahlen Gemeinderat In der Einwohnergemeinde Horriwil finden die Erneuerungswahlen für den Gemeinderat am 21. Mai 2017 statt. 1.1 Die Wahlvorschläge sind auf dem amtlichen Formular aufzuführen, welches auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden kann. Die Wahlvorschläge sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

1.3 Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 17. April 2017, 12.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

46

2.3 Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 21. August 2017, 12.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. 2.4 Zustellung des Wahlmaterials an die Stimmberechtigten bis zum Samstag, 2. September 2017. Stille Wahlen: Stehen nicht mehr vorgeschlagene Kandidaten/innen zur Verfügung, als Ämter zu besetzen sind, gelten diese sowohl bei Proporz- wie auch bei allen Majorzwahlen bereits im ersten Wahlgang als in stiller Wahl gewählt. Horriwil, 19. Januar 2017 Einwohnergemeinderat Horriwil Vize-Gemeindepräsident Pascal Kissling Gemeindeschreiberin Silvia Schreier-Jenni 1203533/1483/Ho

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen

Komunale Erneuerungswahlen 21. Mai 2017 Das Hauptinserat erscheint für unsere Kirchgemeinde in dieser Ausgabe unter der Gemeinde Kriegstetten. Der Kirchgemeinderat

MOBBING

kann aus einem Menschen einen anderen machen.

1.4 Zustellung des Wahlmaterials an die Stimmberechtigten bis zum Samstag, 29. April 2017.

2. Erneuerungswahl für das Gemeindepräsidium und die Rechnungsprüfungskommission

2.2. Publikation der Kandidaten/ Kandidatinnen 2.3. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Dienstag, 13. April 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen.

In der Einwohnergemeinde Horriwil finden die Erneuerungswahlen für das Gemeindepräsidium und die Rechnungsprüfungskommission am 24. September 2017 statt.

HALTEN

Inseratedienst: P. Gerber, Tel. 079 677 66 62

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen

Komunale Erneuerungswahlen 21. Mai 2017 Das Hauptinserat erscheint für unsere Kirchgemeinde in dieser Ausgabe unter der Gemeinde Kriegstetten. Der Kirchgemeinderat

1202454/1459/Ha

3. In der Röm. Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen finden Erneuerungswahlen für die Rechnungsprüfungskommission am 2. Juli 2017 statt.

Inseratedienst: S. Schreier-Jenni, Tel. 079 739 14 37

1.2 Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 5. April 2017, bis Freitag, 7. April 2017, im Anschlagkasten ausgehängt.

2.1. Wahlvorschläge für die Wahl für den Gemeindepräsidenten oder Gemeindepräsidentin sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen.

2.5. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 2. Juli 2017 statt.

HORRIWIL

1195371/1420/Ge

2. In der Röm. Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen findet die Erneuerungswahl für den Gemeindepräsidenten oder der Gemeindepräsidentin am 21. Mai 2017 statt.

2.4. Stehen nicht mehr vorgeschlagene Kandidaten oder Kandidatinnen zur Verfügung als Ämter zu besetzen sind, gelten diese auch bei Majorzwahlen bereits im ersten Wahlgang als in stiller Wahl gewählt. (§ 70 Abs. 2 GpR i.V.m. § 20, Absatz 2 GO)

19. Januar

2.1 Die Wahlvorschläge sind auf den amtlichen Formularen aufzuführen, welche auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden können. Die Wahlvorschläge sind bis Montag, 7. August 2017, 17.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. 2.2 Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 9. August 2017, bis Freitag, 11. August 2017, im Anschlagkasten ausgehängt.

Für Menschen, die vom Glück verlassen wurden. PC 30-444222-5

1202454/1459/Hor

AUS DEM WASSERAMT


AUS DEM WASSERAMT Inseratedienst: I. Huggenberger, Tel. 032 675 20 77

Röm.-kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen

Kommunale Erneuerungswahlen 2017 Mit RRB Nr. 2016/1403 vom 16. August 2016 publiziert im Amtsblatt vom 19. August 2016 hat der Regierungsrat des Kt. Solothurn sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter ohne Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen eingeladen. Der Gemeinderat der Röm.-kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte, beschliesst: 1. In der Röm.-kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen finden die Erneuerungswahlen für den Gemeinderat am 21. Mai 2017 statt.

3. In der Röm.-Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen finden Erneuerungswahlen für die Rechnungsprüfungskommission am 2. Juli 2017 statt. 3.1. Wahlvorschläge für die Wahl der Rechnungsprüfungskommission sind bis Montag, 15. Mai 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen. 3.2. Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 17. Mai 2017 bis Freitag, 19. Mai 2017 in den beiden Kirchen (Kriegstetten und Gerlafingen) aufgelegt. 3.3. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 29. Mai 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen. Horriwil, 12. Januar 2017 Kirchgemeinderat Kriegstetten-Gerlafingen Gemeindepräsident: Richard Tschol Gemeindeschreiberin: Nadja Jakob 1202453/1459/Kr

1.1. Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahlen sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin Nadja Jakob, Alpenstr. 12, 4533 Riedholz, einzureichen. 1.2. Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 5. April 2017, bis Freitag, 7. April 2017, in den beiden Kirchen (Kriegstetten und Gerlafingen) aufgelegt. 1.3. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Dienstag, 13. April 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen. 2. In der Röm. Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen findet die Erneuerungswahl für den Gemeindepräsidenten oder die Gemeindepräsidentin am 21. Mai 2017 statt. 2.1. Wahlvorschläge für die Wahl für den Gemeindepräsidenten oder die Gemeindepräsidentin sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen. 2.2. Publikation der Kandidaten/ Kandidatinnen 2.3. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Dienstag, 13. April 2017, 12.00 Uhr bei der Gemeindeschreiberin einzureichen. 2.4. Stehen nicht mehr vorgeschlagene Kandidaten oder Kandidatinnen zur Verfügung, als Ämter zu besetzen sind, gelten diese auch bei Majorzwahlen bereits im ersten Wahlgang als in stiller Wahl gewählt. (§ 70 Abs. 2 GpR i. V. m. § 20, Absatz 2 GO) 2.5. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 2. Juli 2017 statt.

LOHN-

AMMANNSEGG Inseratedienst: K. Hirsbrunner, Tel. 079 470 91 56

1203398/1484/LoA

Open-AirFondueplausch Dorfplatz Ammannsegg (alte Chäsi)

Einwohnergemeinde Luterbach

Baupublikationen Lohn-Ammannsegg

Gesuchsteller:

Einladung an die Mitglieder und Gönner der Ortspartei zur

Bauleitung: Bauprojekt: Grundstück: Parzelle:

Parteiversammlung Montag, 30. Januar 2017 20.00 Uhr

Gesuchsteller:

Alters- und Pflegeheim Bad Ammannsegg Sonnhaldenstrasse 4 4573 Lohn-Ammannsegg

Bauleitung: Bauprojekt:

Traktanden: 1. Begrüssung, Traktanden, Wahl der Stimmenzähler 2. Genehmigung des Protokolls der PV 2016 3. Jahresbericht des Präsidenten 4. Jahresrechnung 2016 inkl. Revisorenbericht 5. Tätigkeitsprogramm 2017 6. Budget 2017 7. Demissionen 8. Nomination der Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahlen 9. Kantons- und Regierungsratswahlen 10. Anträge 11. Mitteilungen, Verschiedenes

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme! FDP.Die Liberalen Lohn-Ammannsegg

21.1.2017 ab 17 Uhr Bei Schlechtwetter: gedeckt Wir laden Sie herzlich ein! Waldfestverein

Grundstück: Parzelle:

Brigitte und Marcel Haltiner Derendingenstrasse 32 4542 Luterbach Siehe Gesuchsteller Wohnhausanbau Derendingenstrasse 32 GB-Nr. 1614 Biogen International GmbH c/o Jacobs Switzerland Attisholzstrasse 11 4542 Luterbach Siehe Gesuchsteller Baustelleninstallation Erweiterung Bürotrakt Attisholzstrasse 11 GB-Nr. 2308

Planauflage: Gemeindeverwaltung Einsprachefrist: 19.1. – 2. 2. 2017 Einsprachen sind schriftlich und begründet der Baukommission Luterbach zuzustellen. Die Baukommission 1203842/1462/Lu

Im Anschluss an die Versammlung wird uns Regierungsratskandidatin Marianne Meister über die USR III informieren. 1202946/1484/LoA

KRIEGSTETTEN

47

19. Januar

LUTERBACH

Inseratedienst: B. Firme, Tel. 032 682 10 72

Grüngutabfuhr 2017 INFO- UND VERKAUFSTAG Samstag, 28. Januar 2017 10.00 bis 11.30 Uhr Dorfplatz Luterbach Wir beraten Sie vor Ort und freuen uns auf Ihr Kommen. Schneider Entsorgungs-Team Langendorf Tel. 032 618 11 55 1187077/Rü

Gasthof Rössli Luterbach

Wir feiern Eröffnung Sie sind herzlich Eingeladen mit uns am Freitag

20. Januar 2017 um 17.00 Uhr auf die Eröffnung anzustossen. Auf Ihren Besuch freut sich Silvia Bonafe und das Rössli-Team 032 682 20 06 roessli.luterbach@bluewin.ch


AUS DEM WASSERAMT

Erneuerungswahlen 2017 Im Amtsblatt Nr. 33 vom 19. August 2016 hat der Regierungsrat des Kantons Solothurn sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter ohne Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen einberufen. Der Bürgergemeinderat beschliesst nur noch die Wahldaten. Der Bürgergemeinderat der Bürgergemeinde Luterbach, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte vom 22. September 1996 (BGS 113.111), beschliesst: 1. In der Bürgergemeinde Luterbach finden die Erneuerungswahlen für den Bürgergemeinderat am 21. Mai 2017 statt. 1.1 Wahlvorschläge für die Bürgergemeinderatswahlen sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr, bei der Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin: Kreuzfeldstr. 2, Luterbach) einzureichen. 1.2 Die Wahlvorschläge werden vom Mittwoch, 5. April bis Freitag, 7. April 2017, bei der Gemeindeverwaltung der Einwohnergemeinde Luterbach aufgelegt (§ 47 GpR i.V.m. § 19 VpR1). 1.3 Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Dienstag, 18. April 2017, 12.00 Uhr, bei der Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin: Kreuzfeldstr. 2, Luterbach) einzureichen. Wird nur eine gültige Liste eingereicht oder überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidaten oder Kandidatinnen aller Listen die Zahl der zu Wählenden nicht, gelten die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt. Der Wahlakt unterbleibt.

2.2 Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens, Montag, 22. Mai 2017, 17.00 Uhr, bei der Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin: Kreuzfeldstr. 2, Luterbach) einzureichen. 2.3 Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 24. September 2017 statt. 3. In der Bürgergemeinde Luterbach finden die Erneuerungswahlen für die Rechnungsprüfungskommission am 24. September 2017 statt. 3.1 Wahlvorschläge für die Wahl der Rechnungsprüfungskommission sind bis Montag, 7. August 2017, 17.00 Uhr bei der Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin: Kreuzfeldstr. 2, Luterbach) einzureichen. 3.2 Die Wahlvorschläge werden vom Mittwoch, 9. August bis Freitag, 11. August 2017, bei der Gemeindeverwaltung der Einwohnergemeinde Luterbach aufgelegt (§ 47 GpR i.V.m. § 19 VpR1). 3.3 Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens, Montag, 21. August 2017, 12.00 Uhr, bei der Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin: Kreuzfeldstr. 2, Luterbach) einzureichen Wird nur eine gültige Liste eingereicht oder überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidaten oder Kandidatinnen aller Listen die Zahl der zu Wählenden nicht, gelten die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt. Der Wahlakt unterbleibt. Luterbach, 19. Januar 2017 Bürgergemeinde Luterbach Der Bürgergemeindepräsident Urs Nussbaumer Die Bürgergemeindeschreiberin Karin Mühlemann

OBERGERLAFINGEN Inseratedienst: M. Rindlisbacher, Tel. 032 675 27 34

EINWOHNERGEMEINDE OBERGERLAFINGEN

48

RECHERSWIL Inseratedienst: C. Schöll, Tel. 079 666 88 44

Einwohnergemeinde Recherswil

Baupublikation

VORANKÜNDIGUNG

DORF-BRUNCH MIT JUBILAREHRUNG

Gesuchsteller: Einwohnergemeinde Recherswil Hauptstrasse 56 Grundeigentümer: Gemeinde Recherswil Kanton Solothurn David Schwaller und Schützengesellschaft Recherswil

Sonntag, 26. März 2017 in der Mehrzweckhalle Obergerlafingen von 9.30 bis 12.00 Uhr Reichhaltiges Brunchbuffet mit Rösti und Spiegelei Malecke für die kleinen Gäste (betreut von der Spielgruppe Zauberzwärgli, Obergerlafingen) Anmeldeflyer folgt Anfang März Weitere Infos unter www.obergerlafingen.ch

Objekt: Installation Infotafeln an den Dorfeingängen sowie bei den Bushaltestellen Dorf und Freiheit Standort: Hauptstrasse GB-Nr. 40, 122, 331, 90240 Gerlafingenstrasse GB-Nr. 90093 und Willadingenstrasse GB-Nr. 278

1203393/1454/Obg

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen

Komunale Erneuerungswahlen 21. Mai 2017 Das Hauptinserat erscheint für unsere Kirchgemeinde in dieser Ausgabe unter der Gemeinde Kriegstetten. Der Kirchgemeinderat

1202454/1459/Obg

Bürgergemeinde Luterbach

19. Januar

Projektverfasser: Umwelt und Liegenschaftskommission Einsprachefrist: Donnerstag, 2. Februar 2017 Planeinsicht: Planschaukasten Gemeindeverwaltung, Hintereingang. Einsprachen sind schriftlich und eingeschrieben an die Bau- und Werkkommission Hauptstrasse 56, 4565 Recherswil, einzureichen. 1203457/1420/Re

Einladung an die Mitglieder zur

Einwohnergemeinde Recherswil

33. Generalversammlung am 27. Januar 2017 um 19 Uhr im Restaurant Drachengarten, Obergerlafingen 1193699/1454/Obg

Mehr über unsere Bürgergemeinde finden Sie unter www.buergergemeinde-luterbach.ch 1202939/1462/Lu 1203463/1420/Re

Komunale Erneuerungswahlen 21. Mai 2017

OEKINGEN

Inseratedienst: K. Roth-Hosennen, Tel. 032 517 96 21

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen

Komunale Erneuerungswahlen 21. Mai 2017 Das Hauptinserat erscheint für unsere Kirchgemeinde in dieser Ausgabe unter der Gemeinde Kriegstetten. Der Kirchgemeinderat

Das Hauptinserat erscheint für unsere Kirchgemeinde in dieser Ausgabe unter der Gemeinde Kriegstetten. Der Kirchgemeinderat

1202454/1459/Fe

2.1 Wahlvorschläge für die Wahl des Bürgergemeindepräsidenten oder der Bürgergemeindepräsidentin sowie den Vizepräsidenten oder Vizepräsidentin sind bis Montag, 22. Mai 2017, 17.00 Uhr bei der Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin: Kreuzfeldstr. 2, Luterbach) einzureichen.

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Kriegstetten-Gerlafingen

1202454/1459/Oek

2. In der Bürgergemeinde Luterbach finden die Erneuerungswahlen für den Bürgergemeindepräsidenten oder die Bürgergemeindepräsidentin sowie den Vizepräsidenten oder die Vizepräsidentin am 2. Juli 2017 statt.


AUS DEM WASSERAMT SUBINGEN

Inseratedienst: G. Ingold, Tel. 032 614 11 37

EINWOHNERGEMEINDE SUBINGEN

Baupublikation Planauflage: Auflageort:

19.1. bis 2. 2. 2017 Bauverwaltung Bahnhofstrasse 9 Einsprachefrist: 2. 2. 2016 Bauherrschaft: VSL (Schweiz) AG Dahlienweg 23 4553 Subingen Bauleitung: Schilt & Partner AG Schachenstrasse 3b 4562 Biberist Bauobjekt: Neubau Bürocontainer Bauplatz: Industriestrasse 16 GB-Nr.: 3634 Zone: IG Die Baukommission 1203889/1452/Su

Einwohnergemeinde Subingen

Zur Erinnerung:

«Morn isch Papiersammlig» Freitag, 20. Januar

«und am Samschtig isch Kartonsammlig» Samstag, 21. Januar

Bauverwaltung Subingen 1172932/1452/Su

Brennholzverkauf

Einwohner- und Bürgergemeinde Subingen

Die Bürgergemeinde Subingen verkauft laufend günstiges Brennholz in verschiedenen Sortimenten. Auf Wunsch wird das Brennholz auch gesägt und gespalten geliefert. Beachten Sie dazu das diesem Anzeiger beigelegte Bestellblatt.

Kommunale Erneuerungswahlen 2017

Bestellungen nimmt der Forstverantwortliche Oskar Probst Deitingenstrasse 15 4553 Subingen, Tel. 032 614 13 03 gerne entgegen. Bürgergemeinde Subingen 1203610/1452/Su

49

19. Januar

Einberufung der Wahlberechtigten für die Amtsperiode 2017– 2021 Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Subingen und der Bürgerrat der Bürgergemeinde Subingen haben, gestützt auf § 30, Absatz 1, Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte, beschlossen: 1. Die Einwohnergemeinderatswahlen und Bürgerratswahlen finden am 21. Mai 2017 statt. • Wahlvorschläge sind bis Montag, 3. April 2017, 17.00 Uhr auf dem amtlichen Formular der Gemeindeverwaltung einzureichen. Die Formulare können auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden. • Auflage der Wahlvorschläge: Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 5. April, bis Freitag, 7. April 2017, während der Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung aufgelegt. • Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Dienstag, 18. April 2017, 12.00 Uhr der Gemeindeverwaltung einzureichen. 2. Die Beamtenwahlen finden am 2. Juli 2017 statt. Zu wählen sind: – Einwohnergemeindepräsident/in und Gemeindevizepräsidentin/in – Bürgerpräsident/in und Vizebürgerpräsident/in • Wahlvorschläge sind bis Montag, 22. Mai 2017, 17.00 Uhr auf dem amtlichen Formular der Gemeindeverwaltung einzureichen. Die Formulare können auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden. • Auflage der Wahlvorschläge: Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 24. Mai, bis Freitag, 26. Mai 2017, während der Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung aufgelegt. • Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 29. Mai 2017, 12.00 Uhr der Gemeindeverwaltung einzureichen. • Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 24. September 2017 statt. 3. Kommissionswahlen: Die Wahl der Rechnungsprüfungskommission der Bürgergemeinde findet am 24. September 2017 statt.

• Wahlvorschläge sind bis Montag, 7. August 2017, 17.00 Uhr auf dem amtlichen Formular der Gemeindeverwaltung einzureichen. Die Formulare können auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden. • Auflage der Wahlvorschläge: Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 9. August, bis Freitag, 11. August 2017, während der Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung aufgelegt. • In der Einwohnergemeinde Subingen finden die Kommissionswahlen in der Kompetenz des Gemeinderates statt. Stille Wahlen: Stehen nicht mehr vorgeschlagene Kandidaten/ -innen zur Verfügung, als Ämter zu besetzen sind, gelten diese bei der Einwohner- und bei der Bürgergemeinde bei Proporzwie auch bei allen Majorzwahlen als in stiller Wahl gewählt. Der Gemeinderat Der Bürgerrat 1203362/1452/Su

ZUCHWIL

Inseratedienst: E. Bälli, Tel. 032 685 32 68

Es spielen «piano-piano» Roman Schönenberger, Violine Marianne Rutscho, Piano

Kulturkommission der Einwohnergemeinde Zuchwil NEU: Für Gratis-Mitfahrgelegenheit melden Sie sich bitte bis 21.1.2017, 12.00 Uhr bei Ruth Vescovi, Tel. 076 327 10 46

Z CHWIL

1200845/1457/Zu

Gerichtliches Verbot Auf das Gesuch von 1. Angelo Parisotto, Solothurn, 2. Silvia Parisotto, Solothurn, wird Unbefugten richterlich untersagt, auf GB Zuchwil Nr. 1302 (Postweg 6 und 6a) Fahrzeuge jeglicher Art zu parkieren. Wer diesem Verbot zuwiderhandelt, wird mit einer Busse bis Fr. 2000.– bestraft. Richteramt Bucheggberg-Wasseramt Einsprachefrist 30 Tage seit Publikation beim Gericht. 1202868/Zu


AUS DEM WASSERAMT Bau- und Justizdepartement des Kantons Solothurn Einwohnergemeinde Zuchwil

Öffentliche Bekanntmachung Gestützt auf § 58 ff. des kantonalen Planungs- und Baugesetzes vom 3. Dezember 1978 und den kantonalen Richtplan (RRB Nr. 515 vom 15. März 1999) wird die Anpassung des folgenden Beschlusses im Richtplan 2000 öffentlich bekannt gemacht.

Kantonaler Richtplan: Kapitel VE-4.2 Kehrichtverbrennungsanlagen Beschluss VE-4.2.1 (Anpassung): Vorhaben (Abstimmungskategorie Festsetzung): Ersatzneubau für die Kehrichtverbrennungsanlage Emmenspitz, Zuchwil Anforderungen an die nachfolgende Planung: Der Installationsplatz, der Kieslagerplatz sowie Rodung und Ersatzaufforstung sind Gegenstand des kantonalen Nutzungsplans. Einwendungen gegen die Richtplananpassung sind innerhalb der Auflagezeit schriftlich beim Bau- und Justizdepartement des Kantons Solothurn, Rötihof, Werkhofstrasse 65, 4509 Solothurn, einzureichen. Sie müssen einen Antrag mit Begründung enthalten.

Öffentliche Planauflage Gestützt auf §§ 68 ff. des kantonalen Planungs- und Baugesetzes vom 3. Dezember 1978 wird die nachfolgend aufgeführte kantonale Nutzungsplanung durch das Bau- und Justizdepartement des Kantons Solothurn während 30 Tagen öffentlich aufgelegt. Kantonale Nutzungsplanung «Emmenspitz Zuchwil» bestehend aus: – Kantonaler Zonen- und Gestaltungsplan 1:2000/1:1000 – Zonen- und Sonderbauvorschriften – Rodungsgesuch (s. separate Publikation) – Umweltverträglichkeitsbericht (orientierend) – Raumplanungsbericht (orientierend) – Vorprojekt Baustelleninstallationsflächen (orientierend) – Vorprojekt Kieslagerplatz (orientierend) Während der Auflagefrist kann jedermann, der durch den vorgenannten Plan berührt ist und an dessen Inhalt ein schutzwürdiges

Interesse hat, beim Bau- und Justizdepartement, Rötihof, 4509 Solothurn, Einsprache erheben. Die Einsprache ist schriftlich zu begründen und hat einen Antrag zu enthalten. Auflagezeit: 23. Januar bis 21. Februar 2017

19. Januar

VOLKSWIRTSCHAFTSDEPARTEMENT KANTON SOLOTHURN Zuchwil

ÖFFENTLICHE AUFLAGE/ RODUNGSGESUCH Gesuch-Nr. RO2016-008

Auflageorte: – Bau- und Justizdepartement Rötihof, Werkhofstrasse 65 Solothurn Montag bis Freitag, 7.30–12.00 und 13.15–17.00 Uhr – Amt für Raumplanung Werkhofstrasse 59 4509 Solothurn Montag bis Freitag, 8.00–12.00 und 14.00–17.00 Uhr – Einwohnergemeinde Zuchwil Hauptstrasse 65, 4528 Zuchwil während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Die Unterlagen können auch im Internet eingesehen werden: arp.so.ch Solothurn, 16. Januar 2017 Für das Bau- und Justizdepartement Der Vorsteher: Roland Fürst, Regierungsrat 1202593/Zu

Zweck der Rodung: KEBAG Enova – Neubau Kehrichtverbrennungsanlage Emmenspitz – Hochwasserschutz Emme, Kies-Zwischenlagerungsplatz – Elimination Mikroverunreinigungen ARA, Installationsplatz KEBAG Gesuchsteller: KEBAG AG Emmenspitz, 4528 Zuchwil Rodungsfläche/Parzellen: Neubau Kehrichtverbrennungsanlage Emmenspitz: – 5780 m, davon 3620 m definitiv – GB Zuchwil Nr. 1700, 1720, 90162 (Koord. ca. 2609 900 / 1229 500) Hochwasserschutz Emme, Kies-Zwischenlagerungsplatz: – 4445 m, davon 3165 m definitiv – GB Zuchwil Nr. 1720, 1815, 90163 (Koord. ca. 2610 100 / 1229 350) Elimination Mikroverunreinigungen ARA, Installationsplatz KEBAG: – 4155 m definitiv – GB Zuchwil Nr. 1700, 1815, 90163 (Koord. ca. 2609 900 / 1229 500) Auflagezeit: 23. Januar bis 21. Februar 2017 Auflageort: Amt für Wald, Jagd und Fischerei Rathaus, 4509 Solothurn Einsprachen sind innerhalb der Auflagezeit schriftlich beim Volkswirtschaftsdepartement des Kantons Solothurn, Rathaus, 4509 Solothurn, einzureichen. Die Einsprachen haben die Rechtsbegehren und deren Begründung zu enthalten. Auskünfte erteilt: Amt für Wald, Jagd und Fischerei Rathaus, 4509 Solothurn Tel. 032 627 23 40 Solothurn, 11. Januar 2017 Volkswirtschaftsdepartement

1202614/Zu

50


AKTUELL

19. Januar

51


Azeiger 03 2017  

Anzeiger der Region Solothurn

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you