Page 1

NR. 1

AMTLICHER ANZEIGER

P.P. 4501 SOLOTHURN

DONNERSTAG, 3. JANUAR 2013

BEZIRKE SOLOTHURN, LEBERN, BUCHEGGBERG UND WASSERAMT Inserate: AZ Anzeiger AG, Zuchwilerstrasse 21, Solothurn Tel. 058 200 48 02, Fax 058 200 48 01 | Silvio Piazzoli, Solothurn, Tel. 032 672 44 42, Fax 058 200 48 01

822765

Die auf dem Titelbild eingekreiste Person gewinnt mit dem Azeiger 100 Franken. Der Betrag kann innerhalb von zehn Tagen ab Erscheinungsdatum unter Vorweisung eines gültigen Ausweises am Schalter der AZ Anzeiger AG, Zuchwilerstrasse 21 in Solothurn, abgeholt werden. Nora Hubler aus Langendorf war die Gewinnerin vom 20. 12. 2012. Wir gratulieren. • Tennis • Sauna/Dampfbad • Squash • Step/Aerobic/Dance • Fitness • Tischtennis • Solarium • Spielautomaten • Billard • 1 Restaurant • Boccia • 1 Pub

Stadtorchester Solothurn

Verpassen Sie nicht den Start ins 2013! Fitness à discrétion! X Machen

. . . der Film • Kundenbetreuung • Ratenzahlung möglich • 10er- und Monatsabos!

• Gratis-Probetraining vereinbaren bei der Réception, Tel. 032 645 11 11 • Einführungstraining mit Fitnesstest • Attraktive Eintrittspreise • Erstellung individueller Trainingsprogramme

796900

www.kakadu.ch

Sie den Preisvergleich!

Solothurn, Grosser Konzertsaal Sonntag, 13. Januar 2013, 10.30 Uhr Rebekka Maeder, Sopran George Vlaiculescu, Leitung

821724

Matinee zum neuen Jahr

807365

Arien und Orchesterwerke von Grieg, Gounod, Strauss, Boccherini und Donizetti. Zentrale Vorverkaufsstelle Solothurn: In der Säli-Buchhandlung, Ritterquai 4, 4500 Solothurn, Telefon 032 621 80 80 vorverkauf-solothurn@bluewin.ch www.stadtorchester-solothurn.ch

Dekoration und Sträusse gespendet von «Bluemeland Solothurn», Am Stalden, 4500 Solothurn

AKTUELL:

Solothurn Kinos Seite Lotto Seiten

2 5 bis 7


VERANSTALTUNGEN

723863

3. Januar

3

Thomas Dreier

Malergesch채ft empfiehlt sich f체r Innen- und Aussenrenovationen 822858

BURGUNDERSTRASSE 32 4500 SOLOTHURN TEL. 032 622 18 78 NATEL 078 647 48 92


VERANSTALTUNGEN

3. Januar

4

WO GEHEN SIE HIN? Der Gratiseintrag für alle Vereine und Organisationen, welche ein Veranstaltungsinserat im Anzeiger veröffentlichen.

F R EITA G 4. JANUAR ++ Abendunterhaltung in der Turnhalle Aeschi, MR, DTV und FTV Aeschi ++ Super-Lotto Hotel Rest. Gerlafingerhof Gerlafingen, Freier Schiessverein und SATUS-Frauenriege Gerlafingen ++ Superlotto Igu-Halle Recherswil, Hornussergesellschaft und Damenturnverein ++ Schützenlotto Landgasthof Kreuz Subingen, Schützengesellschaft Subingen

S AM STA G 5. JANUAR ++ Abendunterhaltung in der Turnhalle Aeschi, MR, DTV und FTV Aeschi ++ Super-Lotto Hotel Rest. Gerlafingerhof Gerlafingen, Freier Schiessverein und SATUS-Frauenriege Gerlafingen ++ Superlotto Igu-Halle Recherswil, Hornussergesellschaft und Damenturnverein ++ Schützenlotto Landgasthof Kreuz Subingen, Schützengesellschaft Subingen ++ Kleintierausstellung Areal Mitteldorfschulhaus, Derendingen, Kleintierzuchtverein Derendingen ++ Lottomatch in der Biberena, Biberist, Naturfreunde Biberist

S O N NTA G 6. JANUAR

821158

BEKANNTSCHAFT

Inserieren im Azeiger bringt Erfolg

LIEBE

822333

Nicht ein Abenteuer, Internetflirt, Enttäuschungen, falsche Versprechungen etc. machen uns glücklich im Leben, sondern die wahre Liebe mit dem richtigen Menschen an unserer Seite! Lassen Sie sich nach Ihrem persönlichen Partnerwunsch unter Tel. 079 761 80 60 diskret und seriös die/den richtige/n Partner/in für das gemeinsame Glück finden! Sandra Schmid (kein Institut) 824418

++ Super-Lotto Hotel Rest. Gerlafingerhof Gerlafingen, Freier Schiessverein und SATUS-Frauenriege Gerlafingen ++ Superlotto Igu-Halle Recherswil, Hornussergesellschaft und Damenturnverein ++ Schützenlotto Landgasthof Kreuz Subingen, Schützengesellschaft Subingen ++ Kleintierausstellung Areal Mitteldorfschulhaus, Derendingen, Kleintierzuchtverein Derendingen ++ Lottomatch in der Biberena, Biberist, Naturfreunde Biberist

S AM STA G 12. JANUAR ++ Emma & Co im Kulturkeller Gerlafingen, Kulturausschuss Gerlafingen

S O N NTA G 13. JANUAR ++ Matinée zum neuen Jahr Grosser Konzertsaal Solothurn, Stadtorchester Solothurn


Superlotto in der Igu-Halle

Recherswil Migros-Gutscheine

Preissumme über Fr. 40 000.– Ganze Karte

2 Reihen 1 Reihe

9 × 1000.– 9 × 700.– 9 × 500.– 18 × 51 × 51 ×

300.– 150.– 80.–

15 × 250.–

Zu Beginn jeweils ein Gratisgang Tageskarte mit 6 Karten Tageskarte mit 7 Karten Tageskarte mit 8 Karten usw. gilt pro Person 9 Spielbons mit 5 Karten 4 Karten

Fr. 80.– Fr. 90.– Fr. 100.– Fr. Fr.

40.– 4.–

Eigene Spielkarten sind erlaubt. Zwei Rauchpausen während des Lottospiels.

Freundlich laden ein

Hornussergesellschaft und Damenturnverein Bringen Sie dieses Inserat mit an die Kasse. Sie erhalten dafür beim Kauf einer Tageskarte eine zusätzliche Karte für das ganze Lottospiel GRATIS. (Nur eine Zusatzkarte pro Person möglich.)

Recherswil

Superlotto

821902/1420

823603


TURBENSAAL BELLACH MARTI’S SUPER-LOTTO Samstag, Samstag, Sonntag,

5. Jan. 2013, 5. Jan. 2013, 6. Jan. 2013,

16.00–18.00 Uhr ab 19.30 Uhr ab 14.00 Uhr

Preise: für die ganze Karte

10 g Gold

7,5 g Gold

Vreneli

2,5 g Gold auf 2 Reihen Fr. 100.– in Coop-Gutscheinen auf 1 Reihe Kartenpreise: Für 18 Passen (pro Person lösen) 6 Tageskarten Fr. 60.– 8 und 1 Glückskarte Fr. 80.– 10 und 2 Glückskarten Fr. 100.– 12 und 3 Glückskarten Fr. 120.– usw. Für jede volle Glückskarte gibt es zusätzlich Fr. 80.– in Coop-Gutscheinen. Gold-Jackpot 12 Jetons Fr. 10.– Samstag von 16.00 bis 18.00 Uhr

SPEZIAL GOLD-LOTTO Für Fr. 50.– oder Fr. 60.– mit Nachtessen spielen Sie mit so vielen Karten wie Sie mögen, aber ALLEIN. Preise: 2 g Gold auf 1 Reihe, 2,5 g Gold auf 2 Reihen, 5 g Gold auf ganze Karte Freundlich laden ein: Fussballclub, Turnverein Bellach Das Turbensaal-Team und die Organisation P. & R. Marti 824523

824106/1422


VERANSTALTUNGEN

8

3. Januar

PA R K T H E AT E R GRENCHEN

Samstag, 12. Januar 2013, 20.00 Uhr

«Una notte italiana» Mit dem Tenor Andreas Winkler (Opernhaus Zürich) und den «Don & Giovannis» Der Don & die Giovannis entführen in das Land, wo die Zitronen blühn. Mit seiner hinreissenden Stimme macht Andreas Winkler (Tenor) eine Reise ins Italien vergangener Jahrzehnte. Italienische Kanzonen aus den 30er-, 40er- und 50er-Jahren. Musik für alle Menschen, die den Süden und den Sommer lieben! www.dongiovannis.ch Ticketverkauf: PreOffice GmbH, Grenchen Tel. 079 631 54 87, oder unter www.parktheater-grenchen.ch/ticketing Preise: Fr. 35.– bis Fr. 40.–

823170/1429

824126/1453/Ge

Emma & Co.

824395/1484

Chansonnière mit Band «so oder so» Samstag, 12. Januar 2013 20.15 Uhr Kulturkeller Gerlafingen Reservationen: 032 675 94 10 www.kulturausschuss.ch

Einladung zu einem Podiumsgespräch:

Fusions-Vorvertrag Mittwoch, 9. Januar 2013, 20.00 Uhr, Sportzentrum Zuchwil, Widisaal Moderation: Urs Mathys, Stv. Chefredaktor Solothurner Zeitung Es diskutieren die Gemeindepräsidenten: Martin Blaser, Biberist Kuno Tschumi, Derendingen Michael Ochsenbein, Luterbach Kurt Fluri, Solothurn Gilbert Ambühl, Zuchwil

821719


VERANSTALTUNGEN

823240

822812

Heinz Frei zu Gast in Lüterkofen «Auf Umwegen und mit Geduld zum Glück» Sonntag, 13. Januar 2013, um 17.00 im Foyer der Mehrzweckhalle LüterkofenIchertswil Eintritt frei, Kollekte zugunsten des Vortrags von Heinz Frei und der Schweizer Paraplegiker-Stiftung. Im Anschluss stossen wir gerne mit Heinz Frei auf seine Erfolge an. Herzlich laden ein Heinz Frei und Kulturkommission 824414 Lüterkofen-Ichertswil

824365

824841


KURSE & WEITERBILDUNG

3. Januar

725929

823969

FAHRZEUGE & ZUBEHÖR Kaufe Autos

821856

Fast alle Jahrgänge und Marken. Wird bar bezahlt und auf Wunsch abgeholt. Täglich bis 22.00 Uhr. Auch Sa/So. ✆ 078 616 26 30, eldiko@bluewin.ch

Wir kaufen Autos Occasionen, ab Platz, Export Fairer Preis, Barzahlung. Besonders japanische Autos Telefon 032 621 05 20

805463

AKTUELL Wer inseriert, bleibt in Erinnerung.

10

768423


KLICK

3. Januar

11


824403

FERIEN & REISEN


Rufen Sie uns an ! Ihre Occasionsprofis:

André Jeannet Occasionverkaufsberater Tel. 032 686 27 99 andre.jeannet@amag.ch

AMAG-NEWS SOLOTHURN • GRENCHEN • ZUCHWIL

Audi A3 1.4 TFSI

Audi A3 Cabrio 1.8 TFSI Automat

Audi A4 Avant 2.0 TDI, Automat

Klimaautomatik, ESP, Garantie 12 Monate, 125 PS, 9. 2008, schwarz, 54 000 km

Garantie 12 Monate, 160 PS, 12. 2009, schwarz, 41 000 km

Xenon, Navi, Garantie 12 Monate, 143 PS, 8. 2010, silber, 30 000 km

160 PS, 8. 2011, silber, 29 000 km

Preis 18 900.–

Preis 31 900.–

Preis 34 900.–

Preis 34 500.–

Spezialpreis 17 500.–

Spezialpreis 29 900.–

Spezialpreis 33 500.–

Audi A4 Limousine 1.8 TFSI, Automat Xenon, Navi, Garantie 8. 2016,

Spezialpreis 32 900.–

Audi A6 Avant 2.8 FSI, Automat

VW Golf Plus 1.4 TSI

Skoda Suberb Kombi 2.0 TDI

Skoda Octavia Limousine 2.0 TDI

Navi, Sitze el. verstellbar, Garantie 12 Monate, 210 PS, 7. 2007, silber, 120 000 km

Klima, Ladeboden Var., Garantie 12. 2013, 122 PS, 12. 2011, schwarz, 21 000 km

Automat, Leder, Xenon, Garantie 12 Monate, 170 PS, 5. 2011, silber, 17 000 km

Leder, Navi, Garantie 12 Monate, 140 PS, 8. 2011, schwarz, 30 000 km

Preis 17 900.–

Preis 19 900.–

Preis 35 900.–

Preis 25 900.–

Spezialpreis 15 900.–

Spezialpreis 18 500.–

Spezialpreis 34 500.–

Spezialpreis 24 400.–

Seat Leon 2.0 TDI

Seat Altea XL 1.4 TSI

Volvo V 50 2.0D

Ford S-Max 2.0i

ESP, Klimaautomat, Garantie 12 Monate, 140 PS, 6. 2011, schwarz, 33 500 km

Klimaautomatik, ESP, Garantie 12. 2013, 125 PS, 12. 2011, schwarz, 19 000 km

PDC, Navi, Garantie 12 Monate, 136 PS, 11. 2006, blau, 122 500 km

Xenon, Winterräder, Garantie 12 Monate, 145 PS, 7. 2010, schwarz, 27 000 km

Preis 19 900.–

Preis 18 900.–

Preis 12 900.–

Preis 26 900.–

Spezialpreis 17 900.–

Spezialpreis 17 400.–

Spezialpreis 11 900.–

Spezialpreis 24 000.–

BMW X1 Xdrive 2.0 TDI, Automat

Mini Cooper S Cabrio 1.6

Peugeot 207 CC 1.6

Mitsubishi Colt Cabrio 1.5

Xenon, Tempomat, Garantie 12 Monate, 143 PS, 4. 2010, schwarz, 49 000 km

Sitzheizung, Klima, Garantie 6. 2015, 184 PS, 6. 2012, weiss, 3700 km

PDC, Leder, Garantie 12 Monate, 150 PS, 11. 2008, blau, 65 000 km

Klima, ABS, Garantie 12 Monate, 109 PS, 12. 2008, silber, 30 000 km

Preis 32 900.–

Preis 35 900.–

Preis 15 900.–

Preis 12 500.–

Spezialpreis 30 900.–

Spezialpreis 33 900.–

Spezialpreis 14 500.–

Spezialpreis 10 900.–

Stark reduzierte Preise – profitieren Sie jetzt so lange Vorrat! Rufen Sie uns an!

823 987

Marcel Rytz Markenverantwortlicher Occasionen Tel. 032 686 27 83 marcel.rytz@amag.ch


AKTUELL

824757

3. Januar

816186

14


AKTUELL

3. Januar

15

Bau- und Justizdepartement des Kantons Solothurn

Öffentliche Anhörung Gestützt auf Artikel 19 der Raumplanungsverordnung vom 28. Juni 2000 (RPV; SR 700.1) werden die Objektblätter des Sachplans Verkehr, Teil Infrastruktur Schiene im Anhörungsverfahren öffentlich aufgelegt.

Sachplan Verkehr, Teil Infrastruktur Schiene: Der Sachplan Verkehr dient dem Bund dazu, seine raumrelevanten Aktivitäten zu koordinieren und die für die künftige Ausbauten nötigen Flächen langfristig in einer behördenverbindlichen Form zu sichern. Das Bundesamt für Verkehr hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Raumentwicklung Anpassungen und Ergänzungen am Sachplan Verkehr, Teil Infrastruktur Schiene (SIS) ausgearbeitet. Für den Kanton Solothurn betreffen die Änderungen und Ergänzungen vor allem die Objektblätter 2.2 (Basel–Olten), 3.1 (Bern–Solothurn), 3.3 (Solothurn–Wanzwil) und 6.1 (Olten–Aarau). Für die Region Solothurn, Bucheggberg, Lebern und Wasseramt betrifft es folgende Objektblätter: Objektblätter und Ergänzungen 2012

3 Teilraum Bern Objektblätter OB 3.2 Bern–Solothurn

betroffene Gemeinden im Kt. SO Biberist, Kyburg-Buchegg, LohnAmmannsegg, Solothurn und Zuchwil OB 3.3 Solothurn–Wanzwil Bolken, Derendingen, Etziken, Luterbach, Solothurn, Subingen und Zuchwil Im Projektdossier sind die oben erwähnten Objektblätter beigelegt. Stellungnahmen zu den Objektblättern können innerhalb der Auflagezeit beim Bau- und Justizdepartement des Kantons Solothurn,

Amt für Raumplanung, Amalia Schneider, Werkhofstrasse 59, 4509 Solothurn, schriftlich eingereicht werden. Auflagezeit: 7. Januar bis 28. Januar 2013 822075

Auflageorte: – Amt für Raumplanung, Werkhofstrasse 59, 4509 Solothurn Montag-Freitag, 8. bis 12 und 14 bis 17 Uhr – Biberist, Gemeindeverwaltung, Bernstrasse 4, Postfach 216, 4562 Biberist, während der Schalteröffnungszeiten – Bolken, Gemeindeverwaltung, Schulhaustrasse 13, 4556 Bolken während der Schalteröffnungszeiten – Derendingen, Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 43, 4552 Derendingen, während der Schalteröffnungszeiten – Etziken, Gemeindeverwaltung, Bünackerweg 11, 4554 Etziken während der Schalteröffnungszeiten – Kyburg-Buchegg, Gemeindeverwaltung, Dorfstrasse 28, 4586 Kyburg-Buchegg, während der Schalteröffnungszeiten – Lohn-Ammannsegg, Gemeindeverwaltung, Stöcklistrasse 2, 4573 Lohn-Ammannsegg, während der Schalteröffnungszeiten – Luterbach, Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 20, 4542 Luterbach, während der Schalteröffnungszeiten – Solothurn, Gemeindeverwaltung, Baselstrasse 7, 4500 Solothurn während der Schalteröffnungszeiten – Subingen, Gemeindeverwaltung, Bahnhofstrasse 9, 4553 Subingen während der Schalteröffnungszeiten – Zuchwil, Gemeindeverwaltung, Haupstrasse 65, 4528 Zuchwil während der Schalteröffnungszeiten Solothurn, 20. Dezember 2012 Für das Bau- und Justizdepartement Der Vorsteher: Walter Straumann, Regierungsrat 823797

Essen Sie sich schlank! Praxis für Ernährungsberatung Starten Sie leichter und vitaler ins Jahr 2013! Viele Menschen nehmen sich vor, schlanker zu werden, gesünder zu leben, etwas in ihrem Leben zu verändern. Grund genug, darüber zu sprechen, dass man sein Wunschgewicht durch gesunde und bewusste Ernährung und ohne Jo-Jo-Effekt erreichen kann: mit dem metabolic balance Ernährungsplan.

Was können Sie von Metabolic Balance erwarten? ■ ganzheitliches Stoffwechselprogramm mit Blutanalyse ■ Schonende Gewichtsregulierung mit persönlicher Betreuung ■ gezielte Förderung des Ernährungsbewusstseins

Ich würde mich freuen, Sie bei einem kostenlosen Erstgespräch zu informieren.

779530

Bei Ihrer Ernährungsberaterin seit 8 Jahren:

Geraldine Hugi Schöpferhof 3, 4533 Riedholz Marktgasse 35, 3011 Bern Telefon 078 783 28 36 www.mb-betreuer.de/hugi E-Mail: geraldinehugi@gmx.ch

WWW.METABOLIC-BALANCE.DE 824 565


PREISRÄTSEL Zu gewinnen gibts einen Gutschein vom Athena Fitnesspark in Solothurn im Wert von 199 Franken. Aus den richtigen Lösungen wird ein/-e Gewinner/-in gezogen und im nächsten Azeiger veröffentlicht. Den ausgefüllten Talon auf einer Postkarte bis kommenden Montag einsenden an: Azeiger, Kreuzworträtsel, Zuchwilerstrasse 21, 4501 Solothurn

Einen Gutschein vom Restaurant Rössli, Nennigkofen, im Wert von 50 Franken hat gewonnen: Herr Erich Stich-Wyss, Schulhausstrasse 1, 4513 Langendorf Wir gratulieren Ihnen recht herzlich.

Lösungswort der Woche 1 vom 3. Januar 2013

NAME, VORNAME: ADRESSE: PLZ/ORT: TELEFON: Mitarbeiter/-innen der AZ Anzeiger AG sowie des Anzeigerverbandes Bucheggberg und Wasseramt sind nicht teilnahmeberechtigt. Über die Werbung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

WOCHE 1 Auflösung des Preisrätsels der letzten Woche


821227

809059


STELLENMARKT

Innendekorationsnäherin (mit Fachausweis)

Heimarbeit oder Teilzeit möglich.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail. Esther Nussbaumer Bahnhofstrasse 43, 4571 Lüterkofen Telefon 032 677 11 01 Email: esthernussbaumer@ursnussbaumer.ch

824790

Wir erwarten von Ihnen: eine exakte, zuverlässige Arbeitsweise, gepflegtes, sauberes Auftreten, Freude am Handwerksberuf und an anspruchsvollen Kundenwünschen. Wir bieten Ihnen: interessante und abwechslungsreiche Arbeiten, professioneller Maschinenpark, grosszügiges, helles Atelier, zeitgemässe Sozialleistungen und Entlöhnung.

Der Spitex-Verein Solothurn sucht per 1. Januar 2013 oder nach Vereinbarung

Fachangestellte Gesundheit oder dipl. Hauspflegerinnen evtl. Pflegeassistentinnen SRK mit Berufserfahrung in der Langzeitpflege oder Spitex Anstellungen: 50–60% oder 70–90% Wir suchen Persönlichkeiten, die belastbar und flexibel sind. Sie verfügen über eine hohe Sozial- und Selbstkompetenz, bringen Berufserfahrung mit und haben Freude am selbstständigen Arbeiten. Als zukünftige Mitarbeitende bringen Sie PC-Kenntnisse und den Führerschein mit. Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem lebendigen Betrieb in interdisziplinären Teams an. Stetige interne Weiterbildung und die Ausbildung von Lernenden sind uns wichtig. Anstellung nach kantonalen Lohnempfehlungen. Gerne steht Ihnen Frau Kathrin Lanz für nähere Auskünfte zur Verfügung. Über Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 9. Januar 2013 freut sich: Spitex-Verein Solothurn St.-Josefs-Gasse 7a, 4500 Solothurn Tel. 032 623 62 72 E-Mail-Adresse: verein@spitex-solothurn.ch www.spitex-solothurn.ch 824648

823391

Alters- und Pflegeheim Gewerbestrasse 10 4563 Gerlafingen Tel. 032 675 41 63 Fax 032 675 44 43

Für unsere 22 Heimbewohner suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung für den Nachtdienst

1 dipl. Fachkraft (DN1, DN2, AKP, PsyKP, FA SRK mit Behandlungspflegeausweis oder gleichwertige ausländische Diplome) für ca. 4 bis 6 Nächte pro Monat Arbeitszeit: 21.30 bis 6.35 Uhr

Möchten Sie gerne auf Bewohnerwünsche individuell eingehen? Sind Sie zuverlässig und flexibel? Pflegen Sie mit Herz? Schätzen Sie eine gute Arbeitsatmosphäre in einem aufgestellen Team, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Telefonisch erreichen Sie uns vormittags zwischen 7.30 824753 und 10.30 Uhr unter: 032 675 41 63.


STELLENMARKT

3. Januar

19

Innendekorateur/Bodenleger (mit Fachausweis)

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail. Esther Nussbaumer Bahnhofstrasse 43, 4571 Lüterkofen Telefon 032 677 11 01 Email: esthernussbaumer@ursnussbaumer.ch

824790

Wir erwarten von Ihnen: exakte, zuverlässige Arbeitsweise im gesamten Bodenbelagsbereich, gepflegtes und sauberes Auftreten, Freude am Handwerksberuf und an der Teamarbeit, Führerschein Kategorie B. Wir bieten Ihnen: interessante und abwechslungsreiche Arbeiten, verantwortungsvolle Tätigkeiten (junges Team), professionelle Infrastruktur, zeitgemässe Sozialleistungen und Entlöhnung.

Raumpflegerin gesucht für Privathaushalt in Lüterkofen. Schweizerin mit Reinigungserfahrung bevorzugt. 2-mal pro Monat gemäss Besprechung (3 bis 4 Stunden). Bewerbung unter Chiffre Q 144-312496 an Publicitas S. A., Postfach 48, 824516 1752 Villars-sur-Glâne 1.

Wir suchen auf 1. Februar 2013 oder nach Übereinkunft

Koch/Köchin 100% Lieben Sie Ihren Beruf, sind Sie flexibel und kreativ, arbeiten Sie sauber und speditiv und sind Sie bereit, Verantwortung zu übernehmen? Dann senden Sie Ihr Dossier unter Chiffre 3545 an Vogt-Schild Medien AG, Inseratedienst, Zuchwilerstrasse 21, 824564 4501 Solothurn.

Wir suchen erfahrene

Raumpflegerin mit Referenzen. Wöchentliche Büroreinigung. Stadt Solothurn (Bahnhof) ………………………………...… Neutrale Beratung Treuhand Rötistrasse 3, 4500 Solothurn

824175

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung.

824732


20 3. JANUAR

Zu vermieten nach Vereinbarung

Schulklassenräume in Solothurn.

Auskunft erteilt Tel. 032 614 15 34* 822881 E-Mail: bam.galli@bluewin.ch

822382

SOLOTHURN WEST Zu vermieten an der Hans-HuberStrasse 41 in kleinerem Gewerbehaus, 3 Min. ab Autobahnausfahrt Solothurn West, nach Vereinbarung

Gewerberäume für • • • •

Büro Schulung Praxis Ausstellung

35 m² 42 m² 73 m²

Fr. 160.–/m² p. a., 1./2. OG Fr. 160.–/m² p. a., 1. OG Fr. 155.–/m² p. a., 1./2. OG

Parkplätze Fr. 30.– Besichtigung: Herr Müller, Telefon 032 623 62 33

Auskunft und Vermietung: Bernasconi Liegenschaften Olten, Tel. 062 787 88 48*

www.bernasconiliegenschaften.ch liegenschaften@bernasconi.ch 824548

Stammbachstrasse 40, Lohn In einem neuen 6-Familien-Haus vermieten wir ab sofort oder nach Vereinbarung moderne, helle und grosszügige Wohnung. 5½-Zimmer-Galerie-Wohnung (166 m²) Miete Fr. 1995.–, NK Fr. 220.– Die Wohnung bietet: Platten-/Parkettbeläge, grossen Balkon, Küche mit GS, Glaskeramik, grossen Kühlschrank, zwei Nasszellen, grosse, helle Räume, Kellerabteil sowie sep. Bastel-/Kellerraum. 824838

822378

Auskunft: Telefon 032 614 15 34*

Leuzigen, zu vermieten ab 1. Februar 2013 oder nach Vereinbarung

4-Zimmer-Wohnung (Hochparterre, 91 m² Bruttowohnfläche) mit Garten, Sitzplatz im Garten, Reduitraum, Estrich, Keller, 2 Gehminuten von Bushaltestelle, Miete inkl. 1 Autoparkplatz Fr. 1000.– p. M. zuz. Akonto NK Fr. 250.– p. M. Telefon 079 427 17 21 823763

824446

IMMOBILIEN VERMIETUNG

Geeignet für Privatschulen/Tagesstätten/Kinderhort oder auch als Büroräume etc. möglich. 1. OG 232 m² 2. OG 232 m² Diverse Archive/Keller im UG können zugemietet werden. 1 weiterer Schulungsraum befindet sich im Haus nebenan. Die Räumlichkeiten können auch getrennt gemietet werden. Preis auf Anfrage.


21 3. JANUAR

Deitingen

Einstellhallenplatz am Rustmattweg ab 1. März 2013 zu vermieten. Miete Fr. 100.–. Telefon 032 614 15 34*

820788

Zu vermieten in Messen Sonnenweg 4, per 1. April 2013 neuere

4½-Zimmer-Wohnung mit Waschmaschine, Tumbler Geschirrspüler Autounterstand und einem Abstellplatz Miete Fr. 1800.– exkl. NK Nebenkosten Fr. 200.–

822520

Auskunft: Tel. 079 427 88 69

824761

822240

Obergerlafingen WIR SENKEN UNSERE MIETEN!

822374

An derWaldstrasse vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung in einem ruhigen 6-Familien-Haus wunderschöne, helle und neu renovierte

824678

824694

3½-Zimmer-Dachwohnung

Zu vermieten, Solothurn Weststadt an der Allmendstrasse in 3-Familien-Haus

Miete Fr. 1400.–/NEU Fr. 1300.–, NK Fr. 200.–

3½-Zimmer-Wohnung

Die Küchen ist mit GS + Mikrowelle ausgestattet, Schwedenofen im Wohnzimmer, mit Parkett- und Plattenböden, grosse Wohnung.

mit Balkon.

Telefon 032 614 15 34*

Telefon 032 623 90 26

824845

Bezug: 1. April 2013 Miete Fr. 1050.–, NK Akonto Fr. 200.– 823801

IMMOBILIEN VERMIETUNG

822982


824433

Erstvermietung in Lommiswil ab 1. Februar 2013 oder nach Absprache An der Bächlisackerstrasse 6 in neu erbautem 6-Familien-Haus grosszügige, komfortable

22 3. JANUAR

ab Fr. 1750.– + NK Fr. 250.– • Bruttowohnfläche 125 m² – mit Lift • grosse, moderne Küche • Bad/WC und Dusche/WC • Reduit mit Waschm. und Tumbler • grosse Terrasse • grosses Kellerabteil Interessenten wenden sich bitte an: H&H Immo-Management Kaselfeldstrasse 29, 4512 Bellach 079 756 82 16 oder 032 618 18 52 In Lommiswil per 1. Februar 2013 zu vermieten, bevorzugt an unabhängige Frau, renovierte, helle

Platanenallee 47 in Solothurn

5-Zimmer-Wohnung

Die letzte Wohnung wird angeboten! Per sofort (Erstvermietung) entstehen hier wunderschöne Wohnungen – gebaut nach Standard Eigentumswohnung 3½-Zimmer-Attikawohnung mit 81 m² Miete Fr. 2025.–, NK Fr. 220.– Das Haus wird per Wärmepumpe geheizt und die Wärmedämmung wird nach den neuesten Erkenntnissen ausgeführt. Ein Lift ist vorhanden. Die Wohnungen bieten grosse, offene Küchen mit Granitabdeckungen, sep. Reduit, alles Platten-/Parkettbeläge, WC/Dusche und WC/Bad, grosser Freisitz, Balkon oder Terrasse. Gerne senden wir Ihnen eine entsprechende Dokumentation zu. 824832 Weitere Auskunft erteilt Ihnen Telefon 032 614 15 34.*

1. OG, in älterem 2-Familien-Haus. Direkter Ausgang in den Garten, Cheminéeofen, Parkett. Telefon 032 621 69 59 oder 079 258 71 93

824729

VERKAUF Doppeleinfamilienhaus Im Grossacker in Aeschi Tulpenweg 15 + 17 in Zuchwil

Zu verkaufen (ab Plan)

ERSTVERMIETUNG ab sofort Nach einer Generalsanierung entstehen hier ökologisch gebaute Wohnungen an familienfreundlicher Lage. 3× 4½-Zimmer-Wohnung (84,96 m²)

Miete ab Fr. 1363.–, NK Fr. 250.–

Das Haus wird via Fernwärme geheizt und die Wärmedämmung der Liegenschaften wird nach den neuesten Erkenntnissen ausgeführt. Die Wohnungen bieten grosszügige Küchen mit Granitabdeckung, Geschirrspüler, Glaskeramikfeldern, alles Platten-/Parkettbeläge und grossen Balkon. Gerne senden wir Ihnen eine entsprechende Dokumentation zu. Weitere Auskunft erteilt Ihnen Telefon 032 614 15 34*.

824842

4½ bis 6½ zimmer mit autounterstand und geräteraum Ausbauwünsche können berücksichtigt werden. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 032 614 17 59 www.fluri-gisler.ch 822258

IMMO VERMIETEN / VERKAUF

4½-Zimmer-Wohnungen


AUS SOLOTHURN & LEBERN

Mittwoch, 9. Januar 2013, 20.00 Uhr, Sportzentrum Zuchwil, Widisaal Moderation: Urs Mathys, Stv. Chefredaktor Solothurner Zeitung Es diskutieren die Gemeindepräsidenten: Martin Blaser, Biberist Kuno Tschumi, Derendingen Michael Ochsenbein, Luterbach Kurt Fluri, Solothurn Gilbert Ambühl, Zuchwil

821720/So

Fusions-Vorvertrag

AHV-Zweigstelle – Öffnungszeiten 2013 Vom Januar 2013 bis Mai 2013 bleibt das Büro der AHV-Zweigstelle aus betrieblichen Gründen jeweils am Dienstagnachmittag geschlossen. Die Amtsstelle kann an diesen Nachmittagen auch telefonisch nicht erreicht werden. Wir danken der Bevölkerung für das Verständnis. Stadt Solothurn AHV-Zweigstelle Sabine Schnider Ruth Furrer 813281/So

Römisch-Katholische Kirchgemeinde St. Niklaus

Erneuerungswahlen 2013 Publikation der Wahldaten siehe Hauptinserat unter Feldbrunnen

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

823591/So 824740/So

821122/So

Podiumsgespräch:

Der Bürgerrat der Bürgergemeinde Stadt Solothurn, gestützt auf § 30 Abs. 1c des Gesetzes über die politischen Rechte, hat beschlossen: 1. In der Bürgergemeinde Stadt Solothurn finden die Erneuerungswahlen für den Bürgerrat am 14. April 2013 statt. 1.1. Wahlvorschläge für die Bürgerratswahlen sind bis Montag, 25. Februar 2013, 17.00 Uhr, bei der Bürgerkanzlei einzureichen. 1.2. Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 27. Februar 2013, bis Freitag, 1. März 2013, bei der Bürgerkanzlei aufgelegt. 1.3. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 18. März 2013, 12.00 Uhr, bei der Bürgerkanzlei einzureichen. 2. In der Bürgergemeinde Stadt Solothurn finden die Erneuerungswahlen für den Bürger gemeindepräsidenten oder die Bürgergemeindepräsidentin sowie den Vizepräsidenten oder die Vizepräsidentin am 9. Juni 2013 statt. 2.1. Wahlvorschläge für die Wahl des Bürgergemeindepräsidenten oder der Bürgergemeindepräsidentin sowie den Vizepräsidenten oder die Vizepräsidentin sind bis Montag, 29. April 2013, 17.00 Uhr, bei der Bürgerkanzlei einzureichen. 2.2. Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 6. Mai 2013, 12.00 Uhr, bei der Bürgerkanzlei einzureichen. 2.3. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 22. September 2013 statt. 3. In der Bürgergemeinde Stadt Solothurn finden die Erneuerungswahlen für die Rechnungsprüfungskommission am 9. Juni 2013 statt. 3.1. Wahlvorschläge für die Wahl der Rechnungsprüfungskommission sind bis Montag, 22. April 2013, 17.00 Uhr, bei der Bürgerkanzlei einzureichen. 3.2. Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 24. April bis Freitag, 26. April 2013, bei der Bürgerkanzlei aufgelegt. 3.3.Das Wahlpropagandamaterial ist bis spätestens Montag, 6. Mai 2013, 17.00 Uhr, bei der Bürgerkanzlei einzureichen. Im Namen des Bürgerrates Sergio Wyniger, Bürgergemeindepräsident Anita Hohl, Bürgerschreiberin

siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

823945/So

Einladung zur Öffentlichen Mitwirkung Marti-Recycling-Center auf Dienstag, 8. Januar 2013, 19.30 Uhr im Turbensaal Traktanden 1. Begrüssung (Anton Probst, Gemeindepräsident) 2. Marti-Recycling-Center in Bellach (Christoph Müller, Geschäftsführer Marti AG, Solothurn) 3. Vorstellung des Projekts (Kurt Sigrist, Projektleiter Marti-Recycling-Center, und Rolf Riechsteiner, BSB + Partner) 4. Stellungnahme des Kantons Solothurn (Stephan Schader, Amt für Umwelt) 5. Fragen der Bevölkerung Gewinner Aktion Weihnachtslose 30. November 2012: 02032, 10189, 00039, 19903, 12831, 04388, 16749, 08711, gewinnen je Fr. 50.– 7. Dezember 2012: 06771, 15953, 22431, 18178, 07995, 09116, 00774, 24331, gewinnen je Fr. 50.– 14. Dezember 2012: 14467, 03138, 20554, 17310, 13620, 11421, 05934, 23582, gewinnen je Fr. 50.– 21. Dezember 2012: 05112, 21552, 00048, 01623, 19154, 15294, 12009, 03827, gewinnen je Fr. 50.– und 21521, 08088, 14994 gewinnen je Fr. 100.– www.gewerbepuls.ch

6. Weiteres Vorgehen / Mitwirkung der Bevölkerung Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Ein Fragebogen wird, als Bestandteil der Öffentlichen Mitwirkung, noch vor dem 8. Januar 2013 in alle Haushalte verschickt. DER EINWOHNERGEMEINDERAT 822693/Be

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

SOLOTHURN UNSERE GROSSE LIEBE WIR WÜNSCHEN ALLEN BEWOHNERINNEN UND BEWOHNERN DER STADT SOLOTHURN EIN GUTES NEUES

2013

FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE

823591/Be 824358/Be

Publikation der Wahldaten

BELLACH

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung:

824358/So

Kommunale Erneuerungswahlen

23

3. Januar

Gewinner Aktion Weihnachtslose 30. November 2012: 02032, 10189, 00039, 19903, 12831, 04388, 16749, 08711, gewinnen je Fr. 50.– 7. Dezember 2012: 06771, 15953, 22431, 18178, 07995, 09116, 00774, 24331, gewinnen je Fr. 50.– 14. Dezember 2012: 14467, 03138, 20554, 17310, 13620, 11421, 05934, 23582, gewinnen je Fr. 50.– 21. Dezember 2012: 05112, 21552, 00048, 01623, 19154, 15294, 12009, 03827, gewinnen je Fr. 50.– und 21521, 08088, 14994 gewinnen je Fr. 100.– www.gewerbepuls.ch


SONDERABFUHREN Die Daten der Sonderabfuhren im Jahr 2013 wurden wie folgt festgelegt: Grünabfuhr / Häckseldienst Grünmaterial (Astdurchmesser max. 10 cm) kann jeden ersten Montag im Monat gegen Voranmeldung bei der Firma Schneider Reisen & Transporte AG, Langendorf, Tel. 032 618 11 55, gehäckselt werden (Häckseldauer max. 10 Min. Zeitüberschreitungen werden den Betreffenden in Rechnung gestellt). Leere Behälter bereitstellen für Häckselmaterial. Steinabfuhr Steine und Platten jeglicher Art in Gefässen zu max. 30 kg pro Einheit abgefüllt. Bauschutt wird nur in kleinen Mengen angenommen. Bei grösseren Umbauten bitten wir um Organisation einer Schuttmulde. Freitag 8. März / 14. Juni / 6. September / 15. November Altmetallabfuhr Metallisches Altmaterial, welches von Fremdmaterialien befreit ist. Die Länge des Abfallgutes darf 2.00 m nicht übersteigen. Gewerbliche und industrielle Abfälle, ganze Maschinen, Landwirtschaftsmaschinen, werden nicht mitgenommen. Freitag 25. Januar / 17. Mai / 9. August / 25. Oktober Papiersammlung Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte und Schreibpapiere, die in den Haushaltungen anfallen. Freitag 15. Februar / 19. April / 21. Juni / 23. August / 18. Oktober / 20. Dezember Kartonabfuhr Kartonschachteln müssen flach zusammengelegt und immer gebündelt werden. Keine Tragtaschen und keine Säcke. Sie bergen die Gefahr der Durchmischung mit Kehricht. Waschmittelbehälter aus Karton, Metallklammern, Plastikstreifen und Milchbeutel werden nicht mitgenommen. Karton kann auch in sauberen Containern (ohne Kehricht !!!) bereitgestellt werden. Freitag 18. Januar / 15. März / 24. Mai / 19. Juli / 27. September / 22. November Das Abfallgut ist jeweils spätestens um 7.00 Uhr des Abfuhrtages am selben Ort wie der Hauskehricht bereitzustellen. Velo-Sammlung, 14.00 bis 16.00 Uhr, beim Werkhof der EG Bellach bei Carrosserie Liechti, Gewerbestrasse 26 Nicht mehr gebrauchte Velos können abgegeben werden. Die Velo-RecyclingWerkstatt Gump- & Drahtesel BernLiebefeld nimmt während dieser Zeit ihre Velos, auch defekte, entgegen. Mittwoch 13. März / 11. September BITTE AUSSCHNEIDEN UND AUFBEWAHREN! Bauverwaltung Bellach, 032 617 36 15 Schneider Reisen & Transporte AG Langendorf, 032 618 11 55 800638/Be

Römisch-katholische Kirchgemeinde St. Niklaus

Original LommiswilerKönigskuchen

am 4., 5. und 6. Januar

Erneuerungswahlen 2013

823778/Be

EINWOHNERGEMEINDE BELLACH

BETTLACH EINWOHNERGEMEINDE BETTLACH

Baupublikation Gesuchsteller: Marti Benjamin Flurstrasse 6, 2544 Bettlach Bauobjekt: Umbau/Anbau EFH Bauplatz: Flurstrasse 6, GB-Nr. 745 Planverfasser: Gesuchsteller Planauflage: Bauverwaltung Einsprachefrist: 17. Januar 2013 Allfällige Einsprachen sind schriftlich und begründet an die Bauverwaltung zu richten. Baubehörde 822809/Bet 824345/Bet

Einladung zum

3. Weihnachtsbaumverbrennen 10. Januar 2013 18.00 bis 20.00 Uhr Bringen Sie Ihren Tannenbaum mit! SMH-Wiese (Grenchenstrasse/ Schmittengasse) Kleine Festwirtschaft mit warmen Getränken beim «Atlantic-Unterstand» Dorfstrasse (südlich Gemeindehaus) Die GVB offeriert allen Besucherinnen und Besuchern einen Teller Gulaschsuppe! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Gewerbevereinigung Bettlach

Der Gemeinderat der Römisch-katholischen Kirchgemeinde St. Niklaus, gestützt auf § 30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte, beschliesst: 1. In der Römisch-katholischen Kirchgemeinde St. Niklaus finden die Erneuerungswahlen für den Gemeinderat am 14. April 2013 statt. Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahlen sind bis Montag, 25. Februar 2013, 17.00 Uhr, bei der Kirchgemeindeschreiberin, Anita Hohl, Oberrüttenenstr. 21, 4522 Rüttenen, einzureichen. Es finden voraussichtlich stille Wahlen statt. Die Wahlvorschläge liegen zur Einsicht durch die Stimmberechtigten in der Zeit vom Mittwoch, 27. Februar 2013, bis Freitag, 1. März 2013, 17.00 bis 19.00 Uhr im Vorraum der Kirche Rüttenen auf. Ende der Bereinigungsfrist/Feststellung des Zustandekommens von stillen Wahlen: Montag, 4. März 2013, 17.00 Uhr. Publikation der stillen Wahlen: Donnerstag, 7. März 2013. 2. In der Römisch-katholischen Kirchgemeinde St. Niklaus finden die Erneuerungswahlen für den Gemeindepräsidenten oder die Gemeindepräsidentin (sowie den Vizepräsidenten oder die Vizepräsidentin), und die Rechnungsprüfungskommission am 9. Juni 2013 statt. Wahlvorschläge für die Rechnungsprüfungskommission sind bis Montag, 22. April 2013, 17.00 Uhr bei der Kirchgemeindeschreiberin, Anita Hohl, Oberrüttenenstrasse 21, 4522 Rüttenen, einzureichen. Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeindepräsidenten oder der Gemeindepräsidentin (sowie den Vizepräsidenten oder die Vizepräsidentin) sind bis Montag, 29. April 2013, 17.00 Uhr, bei der Kirchgemeindeschreiberin, Anita Hohl, Oberrüttenenstr. 21, 4522 Rüttenen, einzureichen. Überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidaten die Zahl der zu wählenden Personen nicht, gelten die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt. Die Wahlvorschläge liegen zur Einsicht durch die Stimmberechtigten in der Zeit vom 24. bis 26. April 2013 (RPK) bzw. 1. bis 3. Mai 2013 (Gemeindepräsidium) 17.00 bis 19.00 Uhr im Vorraum der Kirche Rüttenen auf. Ende der Bereinigungsfrist /Feststellung des Zustandekommens von stillen Wahlen: Montag, 29. April 2013 (RPK) bzw. Montag, 6. Mai 2013 (Gemeindepräsidium), 17.00 Uhr. Publikation der stillen Wahlen: Donnerstag, 2. Mai (RPK) bzw. 9. Mai 2013 (Gemeindepräsidium) Ein allfälliger 2. Wahlgang für das Gemeindepräsidium findet am 22. September 2013 statt. 4522 Rüttenen, 17. Dezember 2012 Kirchgemeinderat der Römisch- katholischen Kirchgemeinde St. Niklaus Kirchgemeindepräsidentin Kathrin Stoller-Pfister Kirchgemeindeschreiberin Anita Hohl-Rüegsegger 822752/Fe

FLUMENTHAL Lotto-Match Siehe unter Hubersdorf 820325/Fl

GÜNSBERG Lotto-Match Siehe unter Hubersdorf 820325/Gü

HUBERSDORF Schützen-Lotto-Match im Restaurant zur Freundschaft Samstag, 5. Januar 20 bis 24 Uhr Sonntag, 6. Januar 15 bis ca. 18 Uhr Bekannt für schöne Preise. 1 Gratisgang. Tageskarte samstags Fr. 60.–, sonntags Fr. 55.– pro 4 Karten. Rauchpausen. Freundlich laden ein: Militärschützen Hubersdorf und OV Jurablick Fam. A. und E. Zuber-Gasser

820317/Hu

FELDBRUNNEN ST. NIKLAUS

SOLOTHURN & LEBERN

LANGENDORF Blutdruckmessen Mittwoch, 9. Januar 2013 18.30 bis 19.15 Uhr im Gemeindehaus Die Kontrolle ist kostenlos. 822192/La

Mit Martin Sumi aus dem Berner Oberland

Musik Show Komik Witze Sonntag, 6. Januar 2013 Beginn: 11.00 Uhr im Saal des Restaurants National in Langendorf. Anschliessend wird von der Einwohnergemeinde ein Apéro offeriert. 821550/La


Sonntag, 6. Januar 2013

824358/La

Siehe Hauptinserat unter Luterbach

Wir bitten alle Fahrzeugbesitzer, ihre Fahrzeuge bei Schneefall von den öffentlichen Strassen, Trottoirs und Parkplätzen zu entfernen. Nur so kann eine einwandfreie Schneeräumung gewährleistet werden. Für eventuelle Schäden an Fahrzeugen, die auf öffentlichem Gebiet parkiert sind, lehnt die Gemeinde jede Haftung ab. Für ihr Verständnis danken wir im Voraus bestens.

Private Schneeräumung 2012/2013

Gewinner Aktion Weihnachtslose 30. November 2012: 02032, 10189, 00039, 19903, 12831, 04388, 16749, 08711, gewinnen je Fr. 50.– 7. Dezember 2012: 06771, 15953, 22431, 18178, 07995, 09116, 00774, 24331, gewinnen je Fr. 50.– 14. Dezember 2012: 14467, 03138, 20554, 17310, 13620, 11421, 05934, 23582, gewinnen je Fr. 50.– 21. Dezember 2012: 05112, 21552, 00048, 01623, 19154, 15294, 12009, 03827, gewinnen je Fr. 50.– und 21521, 08088, 14994 gewinnen je Fr. 100.– www.gewerbepuls.ch

Anmeldungen für private Schneeräumungen sind zu richten an: Gebr. Uetz und Söhne GmbH Tel. 032 622 38 22, oder Gaugler Hanspeter Tel. 032 622 49 52 / Natel 079 251 29 73 Ortsteil Niederwil: Stalder André Natel 079 222 05 08 Werkkommission Riedholz 823955/Ri

Lotto-Match

LOMMISWIL

Bürgergemeinde Rüttenen

EINLADUNG

Einwohnergemeinde Riedholz

Schneeräumung 2012/2013

Orgelfest St. Josef, Luterbach

zur ordentlichen Budget-Gemeindeversammlung auf Mittwoch, 16. Januar 2013, 20.00 Uhr im Kirchenzentrum (Jugendraum) Traktanden 1. Wahl der Stimmenzähler 2. Bewilligung eines Kredites für die Wassernetzsanierung Wässerigstrasse 3. Genehmigung des Voranschlages 2013 3.1 Forstrechnung Forstbetrieb Leberberg (FBL) 3.2 Bürgerrechnung 3.3 Wasserrechnung 3.4 Investitionsrechnung 4. Verschiedenes

Die Unterlagen zur Gemeindeversammlung und das Protokoll der letzten Gemeindeversammlung können in der Zeit der Auskündigung der Rechnungsgemeindeversammlung während der Bürozeit auf der Kanzlei der Einwohnergemeinde eingesehen werden. Der Bürgerrat 824400/Rü

Römisch-Katholische Kirchgemeinde St. Niklaus

Grüngutabfuhr 2013

SELZACH 824358/Se

820325/RN

INFO- UND VERKAUFSTAGE

Erneuerungswahlen 2013 Publikation der Wahldaten siehe Hauptinserat unter Feldbrunnen

Samstag, 5. Januar 2013 10.00 bis 11.30 Uhr Rüttenen (bei alter Turnhalle) Wir beraten Sie vor Ort und freuen uns auf Ihr Kommen.

823778/Lo

Schneider Entsorgungs-Team Langendorf Tel. 032 618 11 55 822801/La

Römisch-Katholische Kirchgemeinde St. Niklaus

Erneuerungswahlen 2013

OBERDORF 824358/Ob

Publikation der Wahldaten siehe Hauptinserat unter Feldbrunnen

RÜTTENEN Einwohnergemeinde Rüttenen

Gewinner Aktion Weihnachtslose 30. November 2012: 02032, 10189, 00039, 19903, 12831, 04388, 16749, 08711, gewinnen je Fr. 50.– 7. Dezember 2012: 06771, 15953, 22431, 18178, 07995, 09116, 00774, 24331, gewinnen je Fr. 50.– 14. Dezember 2012: 14467, 03138, 20554, 17310, 13620, 11421, 05934, 23582, gewinnen je Fr. 50.– 21. Dezember 2012: 05112, 21552, 00048, 01623, 19154, 15294, 12009, 03827, gewinnen je Fr. 50.– und 21521, 08088, 14994 gewinnen je Fr. 100.– www.gewerbepuls.ch

Original LommiswilerKönigskuchen

Entsorgung Weihnachtsbaum Der Weihnachtsbaum kann der Grünabfuhr gratis (ohne Gebührenmarke) mitgegeben werden. Die nächste Grünabfuhr findet am 11.1.2013 statt. Gemeindeverwaltung 821160/Rü

am 4., 5. und 6. Januar

823778/Se

Original LommiswilerKönigskuchen

Gewinner Aktion Weihnachtslose 30. November 2012: 02032, 10189, 00039, 19903, 12831, 04388, 16749, 08711, gewinnen je Fr. 50.– 7. Dezember 2012: 06771, 15953, 22431, 18178, 07995, 09116, 00774, 24331, gewinnen je Fr. 50.– 14. Dezember 2012: 14467, 03138, 20554, 17310, 13620, 11421, 05934, 23582, gewinnen je Fr. 50.– 21. Dezember 2012: 05112, 21552, 00048, 01623, 19154, 15294, 12009, 03827, gewinnen je Fr. 50.– und 21521, 08088, 14994 gewinnen je Fr. 100.– www.gewerbepuls.ch

Gewinner Aktion Weihnachtslose 30. November 2012: 02032, 10189, 00039, 19903, 12831, 04388, 16749, 08711, gewinnen je Fr. 50.– 7. Dezember 2012: 06771, 15953, 22431, 18178, 07995, 09116, 00774, 24331, gewinnen je Fr. 50.– 14. Dezember 2012: 14467, 03138, 20554, 17310, 13620, 11421, 05934, 23582, gewinnen je Fr. 50.– 21. Dezember 2012: 05112, 21552, 00048, 01623, 19154, 15294, 12009, 03827, gewinnen je Fr. 50.– und 21521, 08088, 14994 gewinnen je Fr. 100.– www.gewerbepuls.ch

An die Bürgerinnen und Bürger der Bürgergemeinde Rüttenen, die in der Gemeinde wohnhaft sind, werden die Berichte und Anträge des Bürgerrates zugestellt.

Siehe unter Hubersdorf

am 4., 5. und 6. Januar

25 824358/Rü

RIEDHOLZ

3. Januar

722142/Rü

824361/1462/La

AUS SOLOTHURN & LEBERN


AUS SOLOTHURN & LEBERN Bürgergemeinde Selzach Römisch-katholische Kirchgemeinde Selzach-Haag-Altreu

Erneuerungswahlen 2013 Im Amtsblatt vom 17. August 2012 hat der Regierungsrat des Kantons Solothurn sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter ohne Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen aufgerufen. Die Gemeinderäte der Bürgergemeinde Selzach und der Röm.-kath. Kirchgemeinde Selzach-Haag-Altreu haben die Daten der kommunalen Erneuerungswahlen festgesetzt. Es gelten folgende Termine: Gemeinderatswahlen vom 14. April 2013 Fristen • Montag, 25. Februar 2013, 17 Uhr: Einreichen der Wahlvorschläge mit amtlichem Formular beim Gemeindeschreiber der Einwohnergemeinde Selzach (wo auch das Formular bezogen werden kann) • Mittwoch, 27. Februar 2013: Beginn Auflage der Wahlvorschläge in der Gemeindeverwaltung Selzach • Freitag, 1. März 2013: Ende Auflage der Wahlvorschläge • Montag, 4. März 2013, 17 Uhr: Ende der Bereinigungsfrist/Meldung von Listenverbindungen • Donnerstag, 7. März 2013: Publikation der Wahllisten im Anzeiger • Bis Freitag, 15. März 2013, 12 Uhr: Einreichen des Wahlpropagandamaterials bei der Gemeindeverwaltung Selzach • Bis Donnerstag, 28. März 2013: Zustellung des Wahlmaterials an die Stimmberechtigten • Ab Erhalt Wahlmaterial bis Samstag, 13. April 2013, 21 Uhr: Briefliche Stimmabgabe möglich Wird bei diesen Proporzwahlen nur je eine gültige Liste eingereicht oder überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidaten aller Listen die Zahl der zu Wählenden nicht, gelten die vorgeschlagenen Personen als in stiller Wahl gewählt. Der Wahlakt findet nicht statt. Beamtenwahlen vom 9. Juni 2013 Gemäss Gemeindeordnung der Bürgergemeinde Selzach und der Röm.-kath. Kirchgemeinde Selzach-Haag-Altreu werden die folgenden Beamten an der Urne gewählt: • Gemeindepräsident oder Gemeindepräsidentin • Vizepräsident oder Vizepräsidentin Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 22. September 2013 statt. Fristen für den 1. Wahlgang • Montag, 29. April 2013, 17 Uhr: Einreichen der Wahlvorschläge mit amtlichem Formular beim Gemeinde-schreiber (wo auch das Formular bezogen werden kann) • Donnerstag, 2. Mai 2013: Publikation der Kandidatinnen/Kandidaten • Bis Montag, 6. Mai 2013, 12 Uhr: Einreichen des Wahlpropagandamaterials bei der Gemeindeverwaltung • Bis Samstag, 18. Mai 2013: Zustellung des Wahlmaterials an die Stimmberechtigten • Ab Erhalt Wahlmaterial bis Samstag, 8. Juni 2013, 21 Uhr: Briefliche Stimmabgabe möglich

Erreichen im 1. Wahlgang nicht so viele Personen das absolute Mehr als Ämter zu besetzen sind, so findet für die nicht gewählten Personen, welche im 1. Wahlgang mindestens 5% der gültigen Stimmen erhalten haben, am 22. September 2013 ein 2. Wahlgang statt. Neue Anmeldungen für die Teilnahme am 2. Wahlgang sind nur möglich, wenn eine am 1. Wahlgang teilgenommene Person ihre Kandidatur mittels schriftlicher Erklärung an die Gemeindekanzlei bis spätestens am Mittwoch, 12. Juni 2013, 17 Uhr zurückzieht. Neue Anmeldungen sind bis Montag, 17. Juni 2013, bei der Gemeindekanzlei einzureichen. Wird nur je eine Kandidatin oder ein Kandidat vorgeschlagen, so gelten diese bereits im 1. Wahlgang als in stiller Wahl gewählt. Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 22. September 2013 statt. Kommissionswahlen vom 22. September 2013 Gemäss Gemeindegesetz werden die Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission an der Urne gewählt. Überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten die Zahl der zu wählenden Personen nicht, gelten die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt. Fristen • Montag, 5. August 2013, 17 Uhr: Einreichen der Wahlvorschläge mit amtlichem Formular beim Gemeindeschreiber der Einwohnergemeinde Selzach • Mittwoch, 7. August 2013: Beginn Auflage der Wahlvorschläge in der Gemeindeverwaltung • Freitag, 9. August 2013: Ende Auflage der Wahlvorschläge in der Gemeindeverwaltung • Montag, 12. August 2013: Ende der Bereinigungsfrist • Donnerstag, 15. August 2013: Publikation der Listen • Bis Montag, 19. August 2013, 12 Uhr: Einreichen des Wahlpropagandamaterials bei der Gemeindeverwaltung • Bis Samstag, 31. August 2013: Zustellung des Wahlmaterials an die Stimmberechtigten • Ab Erhalt Wahlmaterial bis Samstag, 21. September 2013, 21 Uhr: Briefliche Stimmabgabe möglich Bürgergemeinde Selzach Römisch-katholische Kirchgemeinde Selzach-Haag-Altreu Gemeindeverwaltung Selzach 823158/Se

Erneuerungswahlen 2013 Im Amtsblatt vom 17. August 2012 hat der Regierungsrat des Kantons Solothurn sämtliche an der Urne zu besetzenden Ämter ohne Wählbarkeitsvoraussetzungen ausgeschrieben und die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen aufgerufen. Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Selzach hat am 5. Juli 2012 die Daten der kommunalen Erneuerungswahlen festgesetzt. Es gelten folgende Termine:

26

3. Januar

Gemeinderatswahlen vom 14. April 2013

Kommissionswahlen vom 22. September 2013

Fristen • Montag, 25. Februar 2013, 17 Uhr: Einreichen der Wahlvorschläge mit amtlichem Formular beim Gemeindeschreiber (wo auch das Formular bezogen werden kann) • Mittwoch, 27. Februar 2013: Beginn Auflage der Wahlvorschläge in der Gemeindeverwaltung • Freitag, 1. März 2013: Ende Auflage der Wahlvorschläge • Montag, 4. März 2013, 17 Uhr: Ende der Bereinigungsfrist/Meldung von Listenverbindungen • Donnerstag, 7. März 2013: Publikation der Wahllisten im Anzeiger • Bis Freitag, 15. März 2013, 12 Uhr: Einreichen des Wahlpropagandamaterials bei der Gemeindeverwaltung • Bis Donnerstag, 28. März 2013: Zustellung des Wahlmaterials an die Stimmberechtigten • Ab Erhalt Wahlmaterial bis Samstag, 13. April 2013, 21 Uhr: Briefliche Stimmabgabe möglich

Der Gemeinderat wird, gestützt auf die Bestimmungen der Gemeindeordnung vom 7. Dezember 1998, Stand 12. Dezember 2012, für die Amtsperiode 2013–2017 Mitglieder und Ersatzmitglieder in folgende Kommissionen wählen: Behörde: Abstimmungs- und Wahlbüro Anzahl Mitglieder: 5 Anzahl Ersatzmitglieder: 5 Behörde: Bau- und Werkkommission Anzahl Mitglieder: 7 Anzahl Ersatzmitglieder: Pro Fraktion 1 Behörde: Finanzkommission Anzahl Mitglieder: 5 Anzahl Ersatzmitglieder: Pro Fraktion 1 Behörde: Kulturkommission Anzahl Mitglieder: 5 Anzahl Ersatzmitglieder: 3 Behörde: Umweltkommission Anzahl Mitglieder: 5 Anzahl Ersatzmitglieder: Pro Fraktion 1 Behörde: Vertreter der EG Selzach in der Sozialbehörde Oberer Leberberg Anzahl Mitglieder: 1 Anzahl Ersatzmitglieder: 1 Behörde: Delegierte Zweckverband Alters- und Pflegeheim Baumgarten Anzahl Mitglieder: 3 Anzahl Ersatzmitglieder: 0 Behörde: Vorstand Alters- und Pflegeheim Baumgarten Anzahl Mitglieder: 3 Anzahl Ersatzmitglieder: 0 Behörde: Delegierte Zweckverband Schulkreis BeLoSe Anzahl Mitglieder: 4 (Mitglieder oder Ersatzmitglieder des Gemeinderates) Anzahl Ersatzmitglieder: Pro Verbandsgemeinde je mindestens 1 Behörde: Vorstand Zweckverband Schulkreis BeLoSe Anzahl Mitglieder: 2 (Mitglieder oder Ersatzmitglieder des Gemeinderates) Anzahl Ersatzmitglieder: Pro Verbandsgemeinde mindestens 1 Behörde: Abgeordnete Pfarreizentrum Anzahl Mitglieder: 5 (Mitglieder des Gemeinderates) Anzahl Ersatzmitglieder: Pro Partei 1 Behörde: Betriebskommission Pfarreizentrum Anzahl Mitglieder: 3 Anzahl Ersatzmitglieder: Pro Partei 1

Beamtenwahlen vom 9. Juni 2013 Gemäss § 26, Buchstabe c) der Gemeindeordnung vom 7. Dezember 1998 werden die folgenden Beamten an der Urne gewählt: • Gemeindepräsident oder Gemeindepräsidentin • Vizepräsident oder Vizepräsidentin Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 22. September 2013 statt. Fristen für den 1. Wahlgang • Montag, 29. April 2013, 17 Uhr: Einreichen der Wahlvorschläge mit amtlichem Formular beim Gemeindeschreiber (wo auch das Formular bezogen werden kann) • Donnerstag, 2. Mai 2013: Publikation der Kandidatinnen/Kandidaten • Bis Montag, 6. Mai 2013, 12 Uhr: Einreichen des Wahlpropagandamaterials bei der Gemeindeverwaltung • Bis Samstag, 18. Mai 2013: Zustellung des Wahlmaterials an die Stimmberechtigten • Ab Erhalt Wahlmaterial bis Samstag, 8. Juni 2013, 21 Uhr: Briefliche Stimmabgabe möglich Erreichen im 1. Wahlgang nicht so viele Personen das absolute Mehr als Ämter zu besetzen sind, so findet für die nicht gewählten Personen, welche im 1. Wahlgang mindestens 5% der gültigen Stimmen erhalten haben, am 22. September 2013 ein 2. Wahlgang statt. Neue Anmeldungen für die Teilnahme am 2. Wahlgang sind nur möglich, wenn eine am 1. Wahlgang teilgenommene Person ihre Kandidatur mittels schriftlicher Erklärung an die Gemeindekanzlei bis spätestens am Mittwoch, 12. Juni 2013, 17 Uhr, zurückzieht. Neue Anmeldungen sind bis Montag, 17. Juni 2013, bei der Gemeindekanzlei einzureichen. Ferner wird der Gemeinderat für die Amtsperiode 2009–2013 einen Friedensrichter oder eine Friedensrichterin wählen. Das Verfahren richtet sich sinngemäss nach den obigen Fristen. Wird bis zur Anmeldefrist vom 6. Mai 2013 nur ein Kandidat oder eine Kandidatin vorgeschlagen, so gilt dieser/diese als in stiller Wahl gewählt.

Wer Interesse an der Mitwirkung in einer Gemeindebehörde hat, meldet sich bitte bei der Gemeindeverwaltung oder bei den Ansprechpersonen der Ortsparteien: Für die CVP: Erwin von Burg, Schänzlistrasse 8 Telefon 032 641 25 92 Für die FDP: Christoph Scholl, Steinackerweg 4a Telefon 079 707 85 17 Für die Freie Liste: Peter Brudermann, Möösliweg 15 Telefon 032 641 19 71 Für die SP: Stephan von Büren, Känelmoosstr. 14 Telefon 032 641 07 08 Für die SVP: Sheena Strahm, Holzgässli 3 Telefon 032 641 19 71 EINWOHNERGEMEINDE SELZACH 824150/Se


LOKALES & REGIONALES

3. Januar

27


LOKALES & REGIONALES

3. Januar

28


LOKALES & REGIONALES

3. Januar

29


Anmeldeschluss: 31. März 2013

AZEIGER-Kulturförderpreise 2013 ■ Wettbewerb Ausgezeichnet werden ausserordentliche Leistungen oder Engagements im kulturellen Bereich wie z.B. Musik, Literatur, Theater, Tanz, Bildende Kunst, Foto, Film, Video usw. ■ TeilnehmerInnen Jugendliche und junge Erwachsene der Jahrgänge 1986 – 1997 aus dem AZEIGER-Verteilungsgebiet. Eine Teilnahme ist maximal 3x möglich (ausgenommen PreisträgerInnen der Vorjahre). ■ Veranstalter Anzeigerverband Bucheggberg-Wasseramt und AZ Anzeiger AG ■ Preisgeld Die Gesamtpreissumme beträgt Fr. 20 000.– ■ Anmeldung Die Anmeldung erfolgt mit offiziellem Anmeldeformular (erhältlich bei untenstehender Adresse). ■ Anmeldeschluss 31. März 2013 (Abgabetermin: 15. Mai 2013) ■ Dokumentation Die Dokumentation der Wettbewerbsarbeit ist bis 15. Mai 2013 einzureichen. Sie muss so detailliert sein, dass eine Jurierung möglich ist. Wird eine Arbeit eingereicht, darf sie nicht älter als zwei Jahre und noch nie juriert worden sein. ■ Jurierung Die Jurierung findet im Juni/Juli 2013 statt. Über den Entscheid wird schriftlich informiert. Der Entscheid der Jury ist nicht anfechtbar. Es wird keine weitere Korrespondenz geführt. ■ Jury Die Jury besteht aus Delegierten der AZEIGER-Verlage und zugezogenen Fachpersonen. ■ Kulturtage 2013 Allen diesjährigen WettbewerbsteilnehmerInnen sowie denjenigen des Jahres 2011 (nicht nur den PreisträgerInnen) wird die Möglichkeit geboten, ihre Arbeiten im Rahmen der AZEIGER-Gruppenausstellung vom 25. – 31. August 2013 im Schlösschen Vorderbleichenberg Biberist zu präsentieren oder sich und ihr Wirken in der Kulturnacht vom 31. August 2013 darzustellen (Musik, Tanz, Film, usw.).

AZEIGER AZEIGER Kulturförderpreise Kulturförderpreise 2013 2009

■ Preisverleihung Die Preisverleihung findet in der AZEIGERKulturnacht vom 31. August 2013 statt. ■ Kontaktadresse Manfred Fluri, Fichtenweg 9, 4542 Luterbach Tel. 032 682 40 74 / Fax 032 682 41 74 / manfred.fluri@gmx.ch


AUS DEM BUCHEGGBERG Heinz Frei zu Gast in Lüterkofen Siehe Hauptinserat unter Veranstaltungen 824425/1456/BU

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

823591/BU

Für das uns im vergangenen Jahr entgengebrachte Vertrauen möchten wir allen Kunden herzlich danken. Wir wünschen frohe Festtage und alles Gute im neuen Jahr. Der bewegliche Kleinbetrieb im Bucheggberg.

KYBURG/ BUCHEGG Inseratedienst: Gem’verwaltung, Tel. 032 661 18 30

Baupublikation Bauherrschaft und Grundeigentümer: Verein Blumenhaus Buchegg Dorfstrasse 63 4586 Kyburg-Buchegg Bauobjekt: Gartenhaus Bauplatz: Dorfstrasse 63, 4586 Kyburg-Buchegg GB-Nr. 149 Einsprachefrist: 17. Januar 2013 Planauflage: Gemeindeverwaltung während der Öffnungszeiten Einsprachen sind schriftlich und begründet im Doppel an die Bau- und Werkkommission Dorfstrasse 28 4586 Kyburg-Buchegg zu richten. Die Bau- und Werkkommission 821795/1473/Ky

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung: siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

823945/KB

LÜSSLINGENNENNIGKOFEN Inseratedienst: Regula Lüthi, Tel. 032 623 46 60

Baukommission Lüsslingen-Nennigkofen

Baupublikation Bauherrschaft: Vittorio Salvi, Bernstrasse 19 3053 Münchenbuchsee Bauobjekt: Nachträgliches Baugesuch neuer Fassadenanstrich MFH Bauort: Grossmatt 221, GB-Nr. 95 Grundeigentümer: Vittorio Salvi Planverfasser: Hebeisen + Vatter, Architekten Münzrain 4, 3005 Bern Auflage: vom 3.–17. Januar 2013 in der Gemeindeverwaltung Bürenstrasse 104 4574 Nennigkofen Einsprachen: Einsprachen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet an die Baukommission einzureichen. Die Baukommission 821506/1423/LüN

3. Januar

31

SCHNOTTWIL Inseratedienst: M. Affolter, Tel. 032 351 35 58

Baupublikation Bauherrschaft: Herr Jürg Willi, Mühleweg 6 3253 Schnottwil Landeigentümer: Dito Bauherrschaft Projektverfasser: Zollinger Architekten Bergacher 3, 3253 Schnottwil Bauvorhaben: Teilrenovation Bauernhaus Bauplatz: Diessbachstrasse 39, GB-Nr. 637 Planauflage: Ab 3. Januar 2013 im Gemeindehaus, 1. Stock Einsprachefrist: 17. Januar 2013 schriftlich und begründet an die Baukommission Die Baukommission 824338/1480/Sch

Baupublikation Bauherrschaft: Markus und Christina Wälti Alte Bernstrasse 20 3253 Schnottwil Landeigentümer: Lotti Wälti, Alte Bernstrasse 20 3253 Schnottwil Projektverfasser: Hohl + Partner Architekten Buchenweg 3, 2563 Ipsach Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage Bauplatz: Alte Bernstrasse, GB-Nr. 16 Planauflage: Ab 3. Januar 2013 im Gemeindehaus, 1. Stock Einsprachefrist: 17. Januar 2013 schriftlich und begründet an die Baukommission Die Baukommission 824335/1480/Sch


KIRCHLICHE NACHRICHTEN

3. Januar

32


KIRCHLICHE NACHRICHTEN

3. Januar

33


AUS DEM WASSERAMT AESCHI

zu Gast in Lüterkofen Siehe Hauptinserat unter Veranstaltungen 824425/1456/WA Für das uns im vergangenen Jahr entgengebrachte Vertrauen möchten wir allen Kunden herzlich danken. Wir wünschen frohe Festtage und alles Gute im neuen Jahr. Der bewegliche Kleinbetrieb im Bucheggberg.

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung:

Burgaeschi – Steinhof Inseratedienst: D. Eyer, Tel. 062 961 24 78

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

34

siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

823945/Bi

823591/Ae

BIBERIST

Pius Ludäscher

Inseratedienst: M. Kaufmann, Tel. 032 672 42 62

Hauptstrasse 44, 4562 Biberist, Tel. 032 672 22 44

Biberister Neujahrsapéro

Freitag, 4. Januar doppelte

Eingeladen sind alle Einwohnerinnen und Einwohner Samstag, 5. Januar 2013 11.00 Uhr im Schlösschen Vorder-Bleichenberg, Biberist

Alle bis zum 12. Januar 2013 eingelösten ProBon-Karten nehmen an der Verlosung von Warengutscheinen teil (Gesamtwert Fr. 3000.–)

822817/1422/Bi

Heinz Frei

3. Januar

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

824382/1429/WA

Zum Anstossen laden herzlich ein Einwohnergemeinde Biberist Bürgergemeinde Biberist Gewerbeverein Biberist CVP/EVP FDP.Die Liberalen SP und Grüne SVP

823591/Bi

821524/1422/Bi

i B / 2 2 4 1 / 8 1 2 2 2 8

PRALINO AG CONDITOREI + CONFISERIE + CAFE EMMENSTRASSE 2 4562 BIBERIST TEL. 032 675 12 30 – FAX 032 675 12 42 www.pralino.ch – info@pralino.ch

Am 6. Januar unsere feinen

Königskuchen Bei uns ist jeder Kunde König! natürlich

824122/WA

Bachstrasse 37 – Biberist Telefon 032 672 35 51

824343/1422/Bi


AUS DEM WASSERAMT

3. Januar

Gemeinderatswahlen:

BOLKEN

Inseratedienst: Nina Meier-Kunz, Tel. 062 961 38 69

Einwohnergemeinde Bolken

Mittwoch, 9. Januar 2013 um 20.00 Uhr im Mehrzweckgebäude Traktanden gemäss Inserat im Anzeiger vom 20. Dezember 2012. Beachten Sie bitte den Bericht und die Anträge des Gemeinderates, die diesem Anzeiger beiliegen. Zu dieser Gemeindeversammlung sind alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger freundlich eingeladen. Der Einwohnergemeinderat 824596/1467/Bo

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung: 823945/Bo

Unsere Weihnachtsbäume gehören nicht in den Kehricht und werden nicht von unseren Werkhofmitarbeitern abgeholt. Die Einwohnergemeinde Derendingen führt auch im neuen Jahr die Spezialsammelaktion Weihnachtsbäume durch. Weihnachtsbäume können bis zum 7. Januar 2013 an folgenden offiziellen Sammelstellen deponiert werden (Beachten Sie bitte die Hinweistafeln «nur für Weihnachtsbäume»): • Beim Tennisclub Derendingen an der Sportstrasse • Beim Areal Zaugg & Zaugg AG am Meisenweg • Beim Viehschauplatz an der Lindenstrasse • Beim Werkhof an der Walter-Weber-Strasse

Liebe Derendingerinnen und Derendinger Zum neuen Jahr 2013 wünschen wir Ihnen einen guten Start und alles Gute. Für Ihre Unterstützung 2012 danken wir Ihnen herzlich. Wir freuen uns, auch im neuen Jahr auf Sie zählen zu können. Unser Engagement gehört weiterhin dem Dorf und seinen Einwohnern. CVP Derendingen Urban Cueni, Präsident

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung: siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

Für Ihren Beitrag zum aktiven Umweltschutz danken wir im Voraus bestens.

824389/1429/Der

Spezialsammelaktion Weihnachtsbäume Gemeindeversammlung

siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

823945/Der

Bau und Planung 822711/1429/Der

DEITINGEN

Inseratedienst: K. Hubler, Tel. 032 614 15 42

Liebe Gratulantinnen Liebe Gratulanten Herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche und Geschenke zu meinem 80. Geburtstag. Ich habe mich darüber sehr gefreut! Ihnen allen wünsche ich alles Gute im 2013. Herzliche Grüsse Franz Stüdi 824829/1458/Dei

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

823591/Der

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

35

DREI HÖFE

Heinrichswil – Hersiwil – Winistorf Inseratedienst: D. Gerber-Polinelli, Tel. 032 675 11 55 823591/Dei

Drei Höfe 824361/1462/Der

DERENDINGEN Inseratedienst: J. Herren, Tel. 032 682 63 72

5./6. Januar 2013 Kleintierausstellung in der alten Turnhalle mit: • Kant. Hähne- und Hennenschau • Schweiz. Englisch-WidderSchau Samstagabend: Theateraufführung in der Aula. Eintritt frei! Weitere Infos unter www.ktzvd.ch oder im Hauptinserat 822747/1429/Der

Orgelfest St. Josef, Luterbach Sonntag, 6. Januar 2013 Siehe Hauptinserat unter Luterbach

Erneuerungswahlen 2013 Mit Regierungsratsbeschluss (RRB) 2012/1643, 2012/1644 und 2012/1645 vom 14. August 2012 wurden die Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen 2013 einberufen. Jede Gemeinde hat die Wahldaten, Anmeldefristen und die Termine für die Einreichung des Wahlpropagandamaterials zu publizieren. Der Gemeinderat hat gestützt auf die erwähnten RRB folgende Termine und Fristen für die Erneuerungswahlen festgesetzt:

14. April 2013: Gemäß § 22 der Gemeinde-ordnung ist der Gemeinderat an der Urne zu wählen. Der Gemeinderat besteht gemäss § 25 aus 5 Mitgliedern. Montag, 25. Februar 2013, 17.00 Uhr Einreichen der Wahlvorschläge auf dem amtlichen Formular «Wahlvorschlag für die Gemeinderatswahlen» (bei der Gemeindeverwaltung zu beziehen und abzugeben). Mittwoch, 27. Februar, bis Freitag, 1. März 2013 Auflage der Wahlvorschläge im Informationskasten beim Gemeindehaus Winistorf und Einreichen allfälliger Einwendungen bei der Gemeindeverwaltung in Winistorf. Montag, 11. März 2013, 12.00 Uhr Einreichung Wahlpropagandamaterial bei der Gemeindeverwaltung in Winistorf.

Beamten- und Kommissionswahlen: 9. Juni 2013: Gemäß § 22 der Gemeindeordnung sind an der Urne zu wählen: − der/die Gemeindepräsident/in − Rechnungsprüfungskommission (3 Mitglieder) Montag, 29. April 2013, 17.00 Uhr Einreichen der Anmeldungen auf den amtlichen Formularen «Anmeldung für die kommunalen Beamtenwahlen» und «Wahlvorschlag für die Gemeindekommissionswahlen» (bei der Gemeindeverwaltung zu beziehen und abzugeben). Mittwoch, 1. Mai, bis Freitag, 3. Mai 2013 Auflage Wahlvorschläge im Informationskasten beim Gemeindehaus Winistorf und Einreichen allfälliger Einwendungen bei der Gemeindeverwaltung in Winistorf. Montag, 6. Mai 2013, 17.00 Uhr Einreichung Wahlpropagandamaterial bei der Gemeindeverwaltung in Winistorf. Stille Wahlen – § 15 Abs. 5 der Gemeindeordnung: Stehen nicht mehr vorgeschlagene Kandidaten oder Kandidatinnen zur Verfügung, als Ämter zu besetzen sind, gelten diese sowohl bei Proporz- wie bei allen Majorzwahlen als in stiller Wahl gewählt. Beginn der neuen Amtsperiode: 1. September 2013 Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an die Gemeindeverwaltung in Winistorf. Der Gemeinderat Drei Höfe 824339/1473/DH


AUS DEM WASSERAMT ETZIKEN

4573 Lohn-Ammannsegg

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung:

Inseratedienst: S. Schreier-Jenni, Tel. 032 614 37 14

Baupublikationen Bauherrschaft: Hug Hanspeter und Marianne Rainstrasse 6, 4557 Horriwil Bauvorhaben: Terrassenüberdachung Gerätehaus und diverse Gartengestaltungsarbeiten Standort: GB-Nr. 1368 Rainstrasse 6, 4557 Horriwil Bauherrschaft: Frey Dominique Rainstrasse 72, 4557 Horriwil Bauvorhaben: Photovoltaikanlage Standort: GB-Nr. 1319 Rainstrasse 72, 4557 Horriwil Planauflage: Gemeindeverwaltung Horriwil Einsprachefrist: 17. Januar 2013 Einsprachen sind schriftlich und begründet innerhalb der Einsprachefrist an die Bauund Werkkommission Horriwil zu richten. Bauverwaltung Horriwil 824108/1483/Ho

Schützenlotto Subingen VORANZEIGE

Gemeindeversammlung Einladung zur Parteiversammlung Donnerstag, 10. Januar 2013, 20.00 Uhr, im Restaurant Sternen Traktanden: 1. Begrüssung und Einleitung der Präsidentin 2. Orientierung durch den Gemeindepräsidenten 3. Landverkäufe 4. Kreditbewilligungen zur Investitionsrechnung 5. Voranschlag 2013 6. Verschiedenes Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Der Vorstand

824711/1459/Kr

Podologiepraxis Risler • Medizinische Fusspflege • Behandlung und Beratung bei Fussproblemenen aller Art • Fussmassage St.-Niklaus-Strasse 6 3425 Koppigen Telefon 079 710 10 36 Termine nach Vereinbarung

Montag, 14. Januar 2013 20.00 Uhr, Waldhaus Lohn Traktanden 1. Budget 2013 2. Verschiedenes Das Budget 2013 liegt bei der Verwalterin, Anita Hongler, Ischmattstrasse 30, 4573 Lohn-Ammannsegg, zur Einsichtnahme auf. Alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger sind zur Versammlung herzlich eingeladen. Im Anschluss an die Versammlung findet die überparteiliche Nominationsversammlung für die Erneuerungswahlen der Bürgerrates 2013–2017 statt. Der Bürgerrat offeriert anschliessend einen kleinen Imbiss. Der Bürgerrat 818879/1484/LoA

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung: siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

823945/LoA

elte p p do

Siehe unter Biberist 822820/1422/LoA

LOHN-

823591/Ho 824712/1483/Hor

AMMANNSEGG Inseratedienst: K. Hirsbrunner, Tel. 032 677 23 30

Theaterabend Turnhalle Horriwil

Einladung zum Neujahrsapéro!

Samstag, 26. Januar 2013

Einwohnerinnen und Einwohner von Lohn-Ammannsegg sind herzlich eingeladen auf

ab 18.00 Uhr Nachtessen ab 20.00 Uhr Unterhaltung mit: • Nostalgie-Chörli Kirchberg • Theater «Du chunsch no uf d’Wält» Es freuen sich die Theatergruppe und Turnerinnengruppe Horriwil

KRIEGSTETTEN Inseratedienst: I. Huggenberger, Tel. 032 675 20 77

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

(Budgetgemeinde)

823591/Kr

Sonntag, 6. Januar 2013 11.00 Uhr, ins Atelier Bovet Schulhausstrasse 20 Ihre Gastgeber: Einwohnergemeinde Lohn-Ammannsegg Bürgergemeinden Lohn und Ammannsegg Gewerbe Region Biberist, Biberist/Lohn-Ammannsegg Die Ortsparteien CVP/ FDP/ SP/ SVP Römisch-katholische Kirchgemeinde Biberist-BucheggbergLohn-Ammannsegg Reformierte Kirchgemeinde Biberist-Gerlafingen, Pfarrkreis Lohn-Ammannsegg 822741/1484/LoA

LUTERBACH

Inseratedienst: B. Firme, Tel. 032 682 10 72

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung: siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

823945/Lu

824373/1462/Lu 824353/1462/Lu

HORRIWIL

Einladung zur

818664/1420/Kr

823945/Et

siehe Hauptinserat

36

Bürgergemeinde Lohn

Inseratedienst: E. Grogg, Tel. 032 614 24 01

siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

3. Januar

Orgelfest St. Josef, Luterbach Sonntag, 6. Januar 2013 Programm: 10.00 Uhr Einweihungsgottesdienst Kirche St. Josef Doris Schreiber, Orgel Gabriela Schüpfer, Querflöte Kirchenchor St. Josef Luterbach Kinderchor ad hoc Leitung: Liliane Fluri Anschliessend Apéro ab 12.00 Uhr Mittagessen: Suppe mit Spatz Hotdog für Kinder Kaffeestube Torten und Kuchen 13.15–14.45 Uhr Besichtigung Orgel Führungen durch den Orgelbauer Herrn Pierre Barré 16.00 Uhr Orgelkonzert Kirche St. Josef Bruno Eberhard, Orgel Barbara Locher, Sopran Oliver Waldmann, Trompete Liliane Fluri, Violine


AUS DEM WASSERAMT

Erneuerungswahlen 2013 Gestützt auf die Bestimmungen des Gesetzes über die politischen Rechte vom 22. September 1996 (GpR) und des Regierungsratsbeschlusses Nr. 2012/885 vom 1. Mai 2012 hat der Bürgergemeinderat folgende Wahltage und Fristen beschlossen:

Bürgergemeinderatswahlen vom 14. April 2013 Montag, 25. Februar 2013, 17.00 Uhr, Anmeldefrist Listen/Kandidatennamen Anmeldestelle ist die Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin) Mittwoch, 27. Februar 2013, Beginn Auflagefrist Freitag, 1. März 2013, Ende Auflagefrist Montag, 4. März 2013, 17.00 Uhr, Ende Bereinigungsfrist, Meldung Listenverbindungen. Anschliessend werden die Listen der Kandidaten/Kandidatinnen im Anschlagkasten bei der Einwohnergemeindeverwaltung veröffentlicht. Montag, 18. März 2013, 12.00 Uhr, Einreichung Wahlpropagandamaterial bei der Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin) Gründonnerstag, 28. März 2013 (vorverschoben wegen Ostern), Wahlmaterial an Stimmberechtigte. Ab Erhalt Wahlmaterial bis 13. April 2013, 18.00 Uhr, Frist briefliche Stimmabgabe Sonntag, 14. April 2013, Wahltag

Beamtenwahlen vom 9. Juni 2013 Montag, 29. April 2013, 17.00 Uhr, Anmeldefrist Kandidatennamen Anmeldestelle ist die Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin) Anschliessend werden die Listen der Kandidaten/Kandidatinnen im Anschlagkasten bei der Einwohnergemeindeverwaltung veröffentlicht. Montag, 6. Mai 2013, 12.00 Uhr, Einreichung Wahlpropagandamaterial bei der Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin) Samstag, 18. Mai 2013, Wahlmaterial an Stimmberechtigte. Ab Erhalt Wahlmaterial bis 8. Juni 2013, 18.00 Uhr, Frist briefliche Stimmabgabe Sonntag, 9. Juni 2013, Wahltag Ein allfälliger zweiter Wahlgang der Beamtenwahlen findet am 22. September 2013 statt.

Kommissionswahlen vom 22. September 2013

BÜRGERGEMEINDE OBERGERLAFINGEN

Montag, 5. August 2013, 17.00 Uhr, Anmeldefrist Listen/Kandidatennamen Anmeldestelle ist die Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin)

Wahlkalender 2013 für die Bürgerrats und Beamtenwahlen der Amtsperiode 2013 – 2017

Mittwoch, 7. August 2013, Beginn Auflagefrist Freitag, 9. August 2013, Ende Auflagefrist Montag, 12. August 2013, 17.00 Uhr, Ende Bereinigungsfrist, Meldung Listenverbindungen. Anschliessend werden die Listen der Kandidaten/Kandidatinnen im Anschlagkasten bei der Einwohnergemeindeverwaltung veröffentlicht. Montag, 19. August 2013, 12.00 Uhr, Einreichung Wahlpropagandamaterial bei der Bürgergemeindeverwaltung (Bürgergemeindeschreiberin) Samstag, 31. August 2013, Wahlmaterial an Stimmberechtigte. Ab Erhalt Wahlmaterial bis 21. September 2013, 18.00 Uhr, Frist briefliche Stimmabgabe Sonntag, 22. September 2013, Wahltag Die Bürgergemeindeschreiberin Mehr über unsere Bürgergemeinde finden Sie unter www.buergergemeinde-luterbach.ch 821475/Ri

OBERGERLAFINGEN Inseratedienst: M. Rindlisbacher, Tel. 032 675 27 34

EINWOHNERGEMEINDE OBERGERLAFINGEN

Wahlkalender 2013 für die Gemeinderats- und Beamtenwahlen der Amtsperiode 2013 – 2017 Der Gemeinderat, gestützt auf den Regierungsratsbeschluss vom 1. Mai 2012, RRB Nr. 2012/885, legt folgende Wahldaten fest: Sonntag, 14. April 2013 Gemeinderatswahlen (Anmeldefrist ist der 25. Februar 2013, 17 Uhr) Sonntag, 9. Juni 2013 Beamtenwahlen (Anmeldefrist ist der 22. April 2013, 17 Uhr) Sonntag, 22. September 2013 Allfälliger zweiter Wahlgang für die Beamtenwahlen (Anmeldefrist ist der 5. August 2013, 17 Uhr) Der Einwohnergemeinderat 820640/Obg

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung: siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

823945/Su7

Der Bürgerrat, gestützt auf den Regierungsratsbeschluss vom 1. Mai 2012, RRB Nr. 2012/885, legt folgende Wahldaten fest: Sonntag, 14. April 2013 Bürgerratswahlen (Anmeldefrist ist der 25. Februar 2013, 17 Uhr) Sonntag, 9. Juni 2013 Beamtenwahlen (Anmeldefrist ist der 22. April 2013, 17 Uhr) Sonntag, 22. September 2013 Allfälliger zweiter Wahlgang für die Beamtenwahlen (Anmeldefrist ist der 5. August 2013, 17 Uhr)

ZUCHWIL

Inseratedienst: E. Bälli, Tel. 032 685 32 68

Der Bürgerrat 821613/Obg

SUBINGEN

Inseratedienst: G. Ingold, Tel. 032 614 11 37 824781/1452/Su

Bürgergemeinde Luterbach

37

3. Januar

Wandergruppe Stier

JanuarWanderung Am Donnerstag, 10. Januar 2013 besammelt sich die Wandergruppe um 13.30 Uhr bei der Gemeindeverwaltung. Wanderung nach Horriwil Rest. Sonne und zurück.

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

823591/Su

EINWOHNERGEMEINDE ZUCHWIL

Chancen und Risiken von Fusionen der Stadt Solothurn mit ihren Nachbargemeinden Podiumsgespräch: Fusions-Vorvertrag Mittwoch, 9. Januar 2013, 20.00 Uhr, Sportzentrum Zuchwil, Widisaal Moderation: Urs Mathys, Stv. Chefredaktor Solothurner Zeitung Es diskutieren die Gemeindepräsidenten: Martin Blaser, Biberist Kuno Tschumi, Derendingen Michael Ochsenbein, Luterbach Kurt Fluri, Solothurn Gilbert Ambühl, Zuchwil

Z CHWIL

822166/1457/Zu

Ausholzung Zwischen der Hauptstrasse und der Rainstrasse werden Anfang Januar 2013 Ausholzungsarbeiten durchgeführt. Aus Sicherheitsgründen (sturzgefährdete Robinien, dürres Holz in den Baumkronen) und zum Schutz der einheimischen Flora (Robinien gelten als invasive Neophyten) sind diese Arbeiten zwingend auszuführen. Wir danken für Ihr Verständnis. Abteilung Bau und Planung Zuchwil

Z CHWIL

822229/1457/Zu


824361/1462/Zu

AUS DEM WASSERAMT

Orgelfest St. Josef, Luterbach Sonntag, 6. Januar 2013 Siehe Hauptinserat unter Luterbach

Sachplan Verkehr Teil Infrastruktur Schiene/ öffentliche Anhörung: siehe Hauptinserat im allgemeinen Teil

823945/Zu

Schützenlotto Subingen siehe Hauptinserat

823591/Zu

824599/1457/Zu


AKTUELL

3. Januar

N O T FA L L

39

NOT FAL L AR ZT

Ärztlicher Notfalldienst

Dienstapotheke Solothurn Sonntag, 6. Januar 2013

Stadtapotheke Grenchen Centralstrasse 14 2540 Grenchen Telefon 032 654 11 11 Geöffnet an Sonn- und allg. Feiertagen von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

Immer zuerst Telefonnummer der Praxis des Hausarztes wählen. Wenn dieser nicht erreichbar ist, gibt folgende Nummer Auskunft über den Notfallarzt Ihres Standortes (ganzer Kanton Solothurn):

Telefon 0848 112 112 Bipperamt (Kanton Bern) Immer zuerst Telefonnummer der Praxis des Hausarztes wählen. Falls Hausarzt nicht erreichbar: Telefon 0848 112 112 wählen.

ZAHNÄRZTLICHER NOTFALLDIENST SSO

Stadt-Apotheke Grenchen Wir haben jeden Sonn- und Feiertag von 10.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Telefon 032 654 11 11 S P ITAL Bürgerspital Solothurn 032 627 31 21 Spital SRO Langenthal 062 916 31 31 Psychiatrische Klinik, Solothurn 032 627 11 11

Hauszahnarzt anrufen, wenn nicht erreichbar, so wählen Sie die Nummer 0848 00 4500

V E R S C H I ED EN E S Feuerwehr/Ölwehr 118 Polizeinotruf 117 Vergiftungen (Toxikologisches Institut) 145 Sanitätsnotruf 144 Die Dargebotene Hand / Opferhilfe 143 Frauenhaus Aargau 062 823 86 00 Opferhilfe Aargau/Solothurn 062 837 50 60 INVA MOBIL, Transportdienst für Behinderte und Betagte 032 622 88 50

Für nur Fr. 176.90 inkl. MwSt. wird Ihr Inserat hier zum Blickfang. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Telefon 058 200 48 02

821658/1429

IMPRESSUM AMTLICHER ANZEIGER FÜR DIE BEZIRKE SOLOTHURN-LEBERN, BUCHEGGBERG-WASSERAMT www.azeiger.ch Verbreitungsgebiet Erscheinungsweise

Inserateschluss Gemeinde-Inseratedienste: Dienstag, 12 Uhr Inseratepreis Allgemeiner Teil

Bezirke Solothurn-Lebern, Bucheggberg-Wasseramt und angrenzende Gebiete wöchentlich, Donnerstag

Herausgeber

Anzeigerverband Bucheggberg-Wasseramt Postfach 26, 3253 Schnottwil

AZ Anzeiger AG Zuchwilerstrasse 21, 4501 Solothurn

Verantwortlich Hans-Ruedi Wüthrich Präsident ruedi.wuethrich@vtxmail.ch

Dietrich Berg, Mitglied der Unternehmensleitung AZ Medien 058 200 54 00 dietrich.berg@azmedien.ch

Verlagsleiter/Geschäftsführer Manfred Fluri 032 682 40 74 manfred.fluri@gmx.ch

Urs Lüthi, Projektleiter 058 200 48 20. azeiger@azmedien.ch

Redaktion

c&h Konzepte AG Redaktionsleitung Christoph Rölli

Inserate

Anzeigerverband Bucheggberg-Wasseramt Zuchwilerstrasse 21, 4501 Solothurn 032 672 44 42, Fax 058 200 48 01 avinserate@azmedien.ch Gemeinde-Inseratedienste (Adressen siehe Gemeindeseiten) Silvio Piazzoli, AV-Inserateleiter 032 672 44 42, Fax 058 200 48 01 silvio.piazzoli@azmedien.ch Rechnungsstellung durch AZ Anzeiger AG

Biberiststrasse 8 g, 4501 Solothurn 032 621 22 75 azeiger@werbekonzepte.ch AZ Anzeiger AG Zuchwilerstrasse 21, 4501 Solothurn 058 200 48 02, Fax 058 200 48 01 azeiger@azmedien.ch AZ Anzeiger AG Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen 032 654 10 60 inserate.grenchen@azmedien.ch Thomas Häring, Verkaufsleiter 058 200 48 10 thomas.haering@azmedien.ch

Inseratepreise Gemeindeseiten Bucheggberg-Wasseramt mm s/w Fr. -.65 mm farbig Fr. -.78

AZ Anzeiger AG: Mittwoch, 10 Uhr Gemeindeseiten: Mittwoch 9.00 Uhr www.azeiger.ch mm s/w Fr -.98 mm farbig Fr. 1.25 Vereinsrabatt: 25 % für Veranstaltungsinserate im allgemeinen Teil mit Gratiseintrag unter «Wo gehen Sie hin» Solothurn-Lebern mm s/w Fr. -.74 mm farbig Fr. -.92 alle Preis zuzüglich 8 % MWSt.

Detaillierte Technische Daten und Tarife finden Sie uner www.azeiger.ch Druckerei Abodienst / Zustellservice Kontakte

Mittelland Zeitungs Druck AG, SolPrint, 4553 Subingen 058 200 55 86 alle Mitarbeiter erreichen Sie unter vorname.name@azmedien.ch 81’212 Ex. 85’000

Auflage WEMF-beglaubigt Leser MACH Basic 2012-2 Copyright Anzeigerverband Bucheggberg-Wasseramt AZ Anzeiger AG Der Anzeiger Solothurn-Lebern ist ein Produkt der Die Einwohnergemeinden der Amtei Verleger: Peter Wanner, Bucheggberg-Wasseramt bilden CEO: Christoph Bauer unter dem Namen «Anzeigerverband www.azmedien.ch Bucheggberg-Wasseramt» einen Verein gemäss Art. 60 ZGB zur Herausgabe eines Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 wöchentlichen Publikationsorganes StGB: (Anzeiger für die Bezirke Bucheggberg AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, und Wasseramt, AZEIGER genannt). AZ Management Services AG, Der AZEIGER erscheint seit 2004 als AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, Einheitsausgabe der beiden Herausgeber AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, Anzeigerverband Bucheggberg-Wasseramt AZ Zeitungen AG, Basellandschaftliche Zeitung AG, Media Factory AG, Mittelland und AZ Anzeiger AG. Zeitungsdruck AG, Solothurner Zeitung AG , Radio 32 AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


DIE LETZTE

824513

810638

S’Wäbi -Team wünscht viel Glück im 2013 !!

GARAGE PETER WEBER AG

Luterbachstrasse 51 (Richtung Sportzentrum), 4528 Zuchwil Tel. 032 685 33 03, www.garagepeterweber.ch

823048

822119

Azeiger_01_2013  

Anzeiger der Region Solothurn

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you