20211111_WOZ_GSAANZ.PDF

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

Donnerstag, 11. November 2021 | Nr. 45 | 82. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> IN DI ESEM STADT-ANZEIGER

Mode

Stadtmusik Grenchen Erstmals wieder ein Konzert vor Publikum und zugleich in neuer Uniform.

für die Frau Grössen 36–50

www.grenchnerstadtanzeiger.ch

Wir drucken, scannen und kopieren auch ihre

CAD-Pläne online oder offline bei uns in Selzach!

LENGNAU www.lengnau.ch

Grenchner Stadt-Anzeiger, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, E-Mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

WO C H E N T H E M A Die Druckerei mit dem Plus

Kocherdruck «Wir freuen uns über jeden Besuch» Tel. 032 641 21 93 www.kocherdruck.ch

in Selzach

Marktplatz 16 2540 Grenchen Telefon 032 652 12 21

Astrid BieriMoser möchte noch zwei Jahre auf der «Neuen Zelg» wirten. Die Zertifikatspflicht droht ihre einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Die Meinungen sind nach wie vor geteilt: Die einen finden, der Gastronomie gehe es seit der Covid-Zertifikat-Pflicht besser, die anderen behaupten das Gegenteil. Dabei scheint die Frage, ob es sich um einen Land- oder einen Stadtbetrieb handelt, zentral zu sein. Das bestätigt Astrid Bieri, langjährige Pächterin der «Neuen Zelg» in Bettlach. Sie kann sich den Gästerückgang nicht erklären.

Foto: Joseph Weibel

JOSEPH WEIBEL

Wer es kennt, kann das bestätigen: Hier oben ist die Welt noch anders und von Idylle geprägt. Die «Neue Zelg» in Bettlach ist nur wenige Autominuten vom Dorf entfernt, die Aussicht von hier oben ist wunderschön. Seit 33 Jahren wirtet Astrid Bieri-Moser im gemütlichen Restaurant und erlebte im Garten noch Zeiten, als es immer mal wieder sehr spät wurde», schmunzelt sie. Seit die Covid-Zertifikat-Pflicht herrscht, ist alles anders. «Bis Ende September lief nach der Öffnung im Frühling alles wieder normal. Dann plötzlich reduzierte sich der Betrieb von hundert auf null.» Das sei nicht einfach, wenn man bedenke, dass im Frühjahr mit Take-away zeitweilig bis 60 Cordons bleus bestellt worden seien. «Jetzt in der Herbstzeit hätten wir normal am Abend 35 bis 40 Essen, jetzt sind es gewöhnlich 10 Prozent davon.» Am Donnerstag und

gestern, erzählt Astrid Bieri am Samstag, habe wieder mal guter Betrieb geherrscht. Das sei bisher die Ausnahme geblieben. Sie glaubt nicht, dass sie mit diesem Problem alleine dasteht. Ländliche Betriebe hätten mit der Zertifikatspflicht wesentlich grössere Probleme als Betriebe in urbanen Regionen. Die «Neue Zelg» ist bekannt für ihre diversen Cordons bleus, Käsespezialitäten oder den «Suure Mocke», der ab September auf dem Menüplan steht. Jedenfalls hat Astrid Bieri ein Hilferuf an ihre Gäste

gestartet. Sie sagt: «Aufgrund der momentan schwierigen Lage kämpfen wir, das Team des Restaurants Neue Zelg, um das wirtschaftliche Überleben. Wir wollen verhindern, dass ‹unsere› Beiz vorzeitig geschlossen werden muss. Wir freuen uns über jede Reservation und jeden Besuch!» Wenn das kein Aufruf ist. Astrid Bieri ist seit diesem Frühling offiziell pensioniert. Sie möchte aber noch zwei Jahre wirten hier an diesem idyllischen Ort: «Das ist für mich eine Herzensangelegenheit!»

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach


2

Aktuell

Donnerstag, 11. November 2021 | Nr. 45

RENAULT ARKANA Ab Fr. 26'900.bei Eintausch

Advendsmärit

Jodlerklub Bärgbrünnli lädt ein zur:

13 & 14 November 2021

Stubete

Wo: Gartenbau Egloff GmbH Lengnaustrasse 5, 2543 Lengnau BE von 10.00 – 17.00 Uhr

im Zwinglisaal der Reformierten Kirche Grenchen

Verschiedene Marktstände: B. Hofer: Handgegossene Kerzen, Steine

Samstag, 20. November 2021 Türöffnung 18:00 Uhr Jodlermenü ab 19:00 Uhr

I. Fleury: Stricksocken A. Lüthi: Fondue I. Stoller: Genähtes

Unterhaltung durch:

P. Zimmermann: Feines aus Ton

Jodlerklub Bärgbrünnli Grenchen

L. Lutz: Tonzwerge

(unter der Leitung von Andreas Frank)

Kapelle Öufi Ländlers

R. Humm: Gesticktes, Genähtes Angebote gültig für Privatkunden auf Personenwagen in der Schweiz bei Vertragsabschluss vom 01.11.2021 bis 30.11.2021. Neuer Arkana Zen TCe 140 EDC, 6,1 l/100 km, 138 g CO2/km, Energieeffizienz-Kategorie A, Katalogpreis Fr. 31 900.–, abzüglich Swiss-Prämie Fr. 3 000.–, abzüglich Eintauschprämie Fr. 2 000.– = Fr. 26 900.–.

(Abschiedskonzert)

T. Gyger: Bastion Collection Geschirr, Floristik A. Zweifel: Kofferkarten (nur Samstag) N. Egloff Floristik, Confi ect. Es gibt Kürbissuppe, Kaffee und Kuchen.

Alphornbläser Echo vom Jura Eintritt frei / Kollekte keine Platzreservation

ln ge -Re

-3G

tt tri

ch

na

vid Co

Eintritt nur mit COVID-Zertifikat

Zu

Gewerbestr. 27 · 4512 Bellach 032 617 31 31 · turbengarage.ch

Der Impfbus kommt. Lassen Sie sich beraten. FC GRENCHEN

Nur mit vereinten Kräften schaffen wir es, dass unsere Gesundheitsversorgung weiterhin funktioniert und wir wieder in den normalen Alltag zurückkehren. Helfen Sie bitte mit, dass wir gemeinsam schöne Weihnachtstage feiern und den Winter geniessen können. Packen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von einer Ärztin oder einem Arzt beraten. Wenn Sie möchten, können Sie sich danach im Impfbus impfen lassen.

2. Liga interregion nal, 1. Mannschaft Meistersschaft Samstag g, 13.111.2 2021 FC Rotkreuz – FC Grenchen n 15 18.00

14.00

Juniorren E Schnu upper fusssballtraining gs Jahrgänge 2011 + 2012 im Stadion Brühll, Brü ühlstrasse 21, Grenchen Kunstrasenplatz Freitag, 12.11.2021 17.30 – 19.00 Junioren E3, 3. Stärkekllasse Trainingsspiel Samstag, 6.11.2021 FC Gren nchen 15 c – FC Bözing gen

13.00

Ju unio or en F Schnu upp perffussba alltrainin ngs für Mädchen und Knaben n JG 20 013 + 20 014 + 2015 im Stadio on Brühl, Brü ühlstrasse 21, Grenchen Kunss traseenplatz Sam mstag, 13.11.2021 10.0 00 – 11.30 Sam mstag, 20.11.2021 10.00 – 11.30 Junio oren G Halleenffussb balltraining g für Mä ädchen und Kna abeen JG G 2015 + 20116 + 2017 Mo ontag, 15.11.2021 Nordbahn nhoftu urnhalle Grren n c h en 17.4 45 – 19.00 Don nnersttag, 18.11.2021 Nordbahn nhofturnhalle Grencchen 17.4 45 – 19.00 Mädche en FF12 Schnup ppeer fussba alltra ainings für Mädchen JG 20111– –2014 im Stadiion Brühl, Brrühlstrasse 21, Gren nch hen, Kunsttrassenplatz Samsttag g, 13.11.2 2021 10.00 – 11.30 Monttag g, 15 5.11..20 021 17.30 – 19.00 Samss ta ag, 20.11.2021 10.00 – 11.30 Mä ädchen FF15 Training gssspiel Samstag, 13.11.2021 FC Grenchen 15 – FC K luss Balsthal 14.00 Schnupperfussballtraining gs für Mä ädcheen JG 2007–2010 im Stadion Brühl, Brühlss trasse 21, Grenchen, Kunstrrasenpllatz Mo ontag, 15.11.2 2021 17.30 – 19.00 Mitt t woch, 17.11.2 2021 17.30 – 19.00

Welches ist Ihre Kraftquelle? Bestimmt haben auch Sie etwas, das Sie stärkt und motiviert. Schöpfen Sie daraus Kraft für den Alltag. www.parkinson.ch

8. November Begegnungszentrum Cultibo Olten, Aarauerstrasse 72 Beratung vor Ort: 17.30 – 18.30 Uhr Impfung im Bus: 17.30 – 19.30 Uhr

11. November Gemeindesaal Mühledorf (Bucheggberg), 4583 Mühledorf Beratung vor Ort: 17.30 – 18.30 Uhr Impfung im Bus: 17.30 – 19.30 Uhr

9. November Schulhaus Brühl, Solothurn (Weststadt), Brühlstrasse 120 Beratung vor Ort: 17.30 – 18.30 Uhr Impfung im Bus: 17.30 – 19.30 Uhr

12. November Ladedorf Einkaufszentrum, Fabrikstrasse 6, 4513 Langendorf Nur Beratung vor Ort: 16.00 – 19.30 Uhr (kein Impfbus)

10. November Interkantonales FeuerwehrAusbildungszentrum Balsthal, Industriezone Klus 17 Beratung vor Ort: 17.30 – 18.30 Uhr Impfung im Bus: 17.30 – 19.30 Uhr

13. November Stadtkirche und Munzingerplatz Olten, Kirchgasse Beratung und Impfung: 11.00 – 16.00 Uhr 14. November Airport Grenchen, Flughafenstrasse 117 Beratung und Impfung: 11.00 – 16.00 Uhr

impfen. impfen. impfen.

42463 11/21

Junioren B2, 2. Stärkekla asse Trainingsspiel Samstag, 13.11.2 2021 FC Grenchen 15 – SV V Port


Amtliche / Kirchen

Nr. 45 | Donnerstag, 11. November 2021

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Renato Baccala Allerheiligenstrasse 14, 2540 Grenchen Neuer Balkon und Dachflächenfenster Allerheiligenstrasse 14 / GB-Nr. 8714 Gesuchsteller

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 25. November 2021 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 11. Nov. 2021

BAUDIREKTION GRENCHEN

Stadtkanzlei

Gemeinderat Am Dienstag, 16. November 2021, 17.00 Uhr, findet im Gemeinderatssaal des Parktheaters eine «hybride» GR-Sitzung statt. Infolge der COVID-19-Situation findet die Sitzung ohne Öffentlichkeit statt. Nur die Medien sind zugelassen. Die interessierte Öffentlichkeit kann die Sitzung via LINK auf der Homepage www.grenchen.ch mitverfolgen (Audioübertragung in Echtzeit). 1. Stadtpolizei, Beibehaltung oder Aufhebung: Änderung Gemeindeordnung, Durchführung einer Urnenabstimmung STADTKANZLEI GRENCHEN

Markuskirche Bettlach Sonntag, 14. November 2021, 17.00 Uhr

«Sonidos del Sol» Tangos und Eigenkompositionen zwischen Jazz, Klassik und Weltmusik Franziska Stadelmann, Flöte, Alt- und Bassquerf rflöte, Piccolo Nick Perrin, Gitarre Mart rtin Stadelmann, Percussion-drumset, Handpans, Hang, Caisa Voller Temperament, sprudelnd, rasend, fröhlich und meditativ führt uns die Musik des Trios «Sonidos del Sol» mit farbigen Klängen und mitreissenden Rhythmen in neue Klangwelten. Eintritt frei – Kollekte - Zertifikatspflicht

Mann mit schwarzem Hut Bei den Schaumweinen hast du mich freundlich angesprochen. Komm doch bitte Montag oder Dienstag um ca. 16.00 Uhr dorthin. Ich würde mich sehr freuen!

Lieblingsrezept g gefunden! Jetzt Schnupperabo unter wildeisen.ch/probe bestellen.

KIRCHEN GOTTESDIENSTE

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach

REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE GRENCHEN-BETTLACH Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 14. November 10.00 Familiengottesdienst. Annemarie Schmid-Keiser, Prädikantin. Mitwirkung der 4. Klässler. Anschliessend Apero. Zertifikatspflicht für alle ab 16. Jahren. Mittwoch, 17. November 16.00 Fiire mit de Chline in der Zwinglikirche.

Einladung zur ordentlichen

RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Samstag, 13. November 9.00 Rosenkranzgebet,Taufkapelle 17.30 Eucharistiefeier mit Mitwirkung Kirchenchor, Kirche Sonntag, 14. November 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Kirche 16.00 Lichtblick zur Woche, Niklauskapelle Staad 18.00 Eucharistiefeier in Italienisch, Kirche (Zertifikatspflicht) Dienstag, 16. November 9.00 Josefskapelle Grenchen, Eucharistiefeier mit Sylvester Ihuoma Donnerstag, 18. November 9.00 Eucharistiefeier, Kirche Mitgestaltet von der Frauenliturgiegruppe CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Sonntag, 14. November 2021 Kein christkatholischer Gottesdienst in Grenchen. Wir besuchen um 10.00 Uhr den Gottesdienst in Solothurn. Nach dem Gottesdienst gibt es Kirchenkaffee (Covid-Zertifikat nicht vergessen). Für den Gottesdienst wird kein Covid-Zertifikat benötigt. Wer nach Solothurn mitfahren möchte, meldet sich bei René Meier. Abfahrt um 9.30 Uhr bei Pavillon in Grenchen. Für seelsorgerische Dienste, für Informationen und bei Bedarf an Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel. 032 652 63 33. Wir entbieten Ihnen unsere besten Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen.

Kirchgemeindeversammlung Montag, 15. November, 19.30 Uhr, im Zwinglihaus in Grenchen Hinweis: Es gilt eine Maskenpflicht

Kaufe Antiquitäten www.galerie-bader.ch

Antike Möbel aus Erbschaften, chinesische, japanische & asiatische Deko-Gegenstände aus Bronze und Elfenbein, Spiegel vergoldet, alte Teppiche, Ölgemälde 17. bis 19. Jh., alte Waffen (Gewehre, Pistolen, Schwerter). Rüstungen vom 15. bis 19. Jh., Jagdtrophäen, Silber, Silberbesteck, Silbermünzen (800/925), Zinn, Schmuck zum einschmelzen, Goldmünzen u. Medaillen, Pendeluhr-Atmos, elektrische Pendeluhr Favag und andere Taschenuhren, Armbanduhren (Omega, Rolex, Heuer).

D. Bader, Tel. 079 769 43 66 * info@galerie-bader.ch Seminar-Hotel««« Tropenpflanzen-Restaurant Pizzeria, Fitness, Sauna 2557 Studen

Traktanden: 1. Begrüssung – Eröffnung 2. Wahl der Stimmenzähler/innen 3. Feststellung der Anzahl Stimmberechtigten 4. Bereinigen der Traktandenliste 5. Bewilligung einer Stelle «Sozialdiakonie» (60%) 6. Markussaal Bettlach: Sanierungsprojekt und Kreditbewilligung (Budget 2022, IR) 7. Finanzplan 2022 – 2025 / Kenntnisnahme 8. Budget 2022 / Genehmigung – Erfolgsrechnung – Investitionsrechnung – Festlegung des Steuerfusses 9. Rückblick der Kirchgemeindepräsidentin 10. Verschiedenes Die Unterlagen können während den Büroöffnungszeiten bei der Verwaltung bestellt, eingesehen oder bezogen werden. Tel. 032 654 10 20. Der Kirchgemeinderat

anemonen Sind Sie im Alter einsam? Benötigen Sie Hilfe?

www.florida.ch – 032 374 28 30

Regionale Spezialitäten

Rufen Sie uns an.

Wir schenken älteren Menschen Zeit!

077 509 56 76 www.anemonen.ch

Herzlich willkommen

EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag 10.00 Gottesdienst Info: www.emk-grenchen.ch

Sammler kauft alle

OMEGA / ROLEX Uhren auch in schlechtem Zustand, Ersatzteile, Bänder, Gehäuse, Lünetten, Zifferblätter, Zeiger usw. Zum besten Preis. Barzahlung. Kostenloser Besuch M. Gerzner, Tel. 079 108 11 11 www.uhrengalerie.ch

Lassen Sie sich im Hangar des Airports Grenchen impfen Am Sonntag bietet sich eine besondere Gelegenheit: Das mobile Impfteam kommt zum Airport Grenchen. Dort bietet der ärztliche

Gold- und Silberankauf

Dienst eine Beratung zur Covid-19-Impfung an. Wenn Sie möchten, können Sie sich danach vor Ort impfen lassen. Nicole Bernegger, die Schweizer Powerfrau mit der gewaltigen Soulstimme, wird im Hangar für Stimmung sorgen.

Wir bezahlen für 20er Vreneli CHF 325.–

GOLDORO

Freitag, 12. November, 10 – 14 Uhr

«Parktheater»

Lindenstr. 41, 2540 Grenchen

Datum

Sonntag, 14. November

Zeit

11.00 – 16.00 Uhr

Musik

Nicole Bernegger Übrigens: Anlässlich der Nationalen Impfwoche sind die Impfzentren des Kantons Solothurn während sechs Tagen geöffnet. Profitieren Sie von diesem Angebot und lassen Sie sich ohne Voranmeldung impfen. Jede Impfung zählt.

Wir kaufen Ihren GOLD – SILBER – PLATIN

Schmuck / Uhren / Goldmünzen / alle Silbermünzen / Zahngold usw. den Sie nicht mehr tragen, aus Erbschaften stammt, defekt ist oder nur in der Schublade liegt.

J. Pascale & L. Pascale Team Sihlbruggstrasse 105 x 6340 Baar Telefon 041 242 00 24

Öffnungszeiten Impfzentren (Walk-In) 8. – 13. November Montag bis Freitag 13.00 – 19.00 Uhr Samstag 10.00 – 14.00 Uhr

Ankauf von Zinn und versilberter Ware!

42463 11/21

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

3

impfen. impfen. impfen.


4

Diverses

Donnerstag, 11. November 2021 | Nr. 45

STELLENMARKT

Teilzeitstelle im Stundenlohn

VERKAUFEN

Sie suchen eine sinnvolle Tätigkeit als Abwechslung zu Ihrem jetzigen Aufgabengebiet ?

Koch 100% (w/m)

Festanstellung per sofort oder nach Vereinbarung Für einen einzigartigen und lebhaften Kultur-Treffpunkt mit Restaurant und Bar in Grenchen SO suchen wir eine erfahrene und talentierte Persönlichkeit mit feinem Gespür und Finesse als Mitarbeiter Küche.

Aufgaben und Verantwortung:

• Mitverantwortlich für die operative Umsetzung der Bereiche «à-la-carte» und Bankette im Rahmen einer partnerschaftlichen und zielorientierten Zusammenarbeit mit der Küchenleitung • Mithilfe bei der reibungslosen und effizienten Organisation im Küchenbereich • Mithilfe bei der Umsetzung des HACCP • Mitverantwortlich für die Umsetzung von Qualitätsstandards • Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind bei uns vorhanden

Anforderungen und Profil:

• Zwischen 20 bis 40 Jahre • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Koch/Köchin oder ähnliche gleichwertige Ausbildung • Kochen ist Ihre Passion! Sie besitzen die Leidenschaft, ein verblüffendes Angebot mitzugestalten • Sie verfügen über eine gute Fachkompetenz und haben hohe Ansprüche an die Qualität und sich selbst • Sie verfügen über ein feines Gespür für Menschen • Sie haben eine positive Lebenseinstellung, sind überdurchschnittlich engagiert, absolut zuverlässig, flexibel und effizient • Gute Deutschkenntnisse und Organisationsflair werden vorausgesetzt

IMPRESSUM

IMMOBILIEN

Wir suchen Mitarbeiter, welche Senioren unterstützen, möglichst lange in den eigenen vier Wänden zu leben. Anforderungen: einwandfreier Leumund, mind. 30 Jahre alt, Deutschkenntnisse mind. B1, für Quereinsteiger geeignet. Tel: 032 511 11 85 www.hi-jobs.ch

AMTLICHER ANZEIER DER EINWOHNER- UND DER BÜRGERGEMEINDEN GRENCHEN

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch

EXKLUSIVES VILLA CASA ANGEBOT Zu verkaufen: 41/2 Zimmer Wohnung in Grenchen - Zentrum in 10 Gehminuten erreichbar - Nähe Bushaltestelle - Weitsicht vom Balkon aus CHF 380‘000.– Infos unter 033 655 03 03 und www.villa-casa.ch

Wir suchen Sie! Erfüllende Teilzeitstelle in der Seniorenbetreuung. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und umfassende Schulungen. Bereitschaft für Nacht- und Wochenendeinsätze von Vorteil. Bewerbungen unter www.homeinstead.ch/jobs

Wir freuen uns auf eine engagierte und echte Persönlichkeit, die fachlich und menschlich den vielseitigen Anforderungen dieser Stelle entspricht und zu uns passt. Bitte schicken Sie uns Ihre elektronische Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und vollständigen Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen an folgenden Kontakt:

Gesucht zu kaufen

WOHNUNG / HAUS

Argim Asani, Inhaber | Lindenstrasse 41 | 2540 Grenchen SO a.asani@parktheater.ch | 032 654 99 22 | www.parktheater.ch

Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: CH Regionalmedien AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel, 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch

Kinderfreundlich / mind. 2 PP mind. 3 Schlafzimmer Tel. 027 203 00 14

lnseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

Gesucht zu kaufen

Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG Neumattstr. 1, 5001 Aarau

FERIENWOHNUNG Kanton Bern oder Wallis Tel. 032 313 10 55

Nachmieter gesucht für 3½-Zimmer-Wohnung in Grenchen, per sofort, 2. Stock, Miete 990.– inkl. 076 / 417 23 62

Parktheater | Restaurant | Bar | Kultur

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen

lnserateschluss: Mittwoch, 10.00 Uhr lnseratepreis: mm sw CHF –.85 / mm farbig CHF 1.21 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 785 Ex. (WEMF 2020) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch

Wähle Deine Schlager Top 1000 auf radiomelody.ch

» . z r e H s ’ r ü f g i s u M h c s i s a «D

Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB: AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG, Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG

Inserieren wo Werbung Erfolg hat

Egli Beatrice

Die schönsten Schlager und grössten Oldies. Jetzt einschalten auf DAB+, Web oder App. radiomelody.ch

Grenchner Stadt-Anzeiger Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch


Grenchen

Nr. 45 | Donnerstag, 11. November 2021

5

Gordana Schmid: eine taffe (Spitex-)Frau

«Das Altersheim ist nicht die einzige Option! Wir wollen, dass Sie zu Hause leben können.» Diese zwei Sätze stehen im Abspann eines Kurzvideos von Power Spitex Grenchen. Die private Anbieterin von ambulanten Pflegedienstleistungen existiert seit gut zwei Jahren – dahinter steht eine starke Frau: Gordana Schmid. JOSEPH WEIBEL

Wir sitzen in den Büroräumlichkeiten der Power Spitex GmbH, im Privathaus von Gordana Schmid am Bachtelenrain 10. Sie wirkt überaus ruhig und besonnen, und so spricht sie auch mit ruhiger Stimme und erzählt von ihrem Leben mit überaus vielfältigen, intensiven und auch spannenden Perioden und Momenten. Ihre Stimme verrät aber auch einen leichten fremdländischen Akzent. Als junge Frau zog sie aus ihrer Heimat Jugoslawien aus und wollte eigentlich nach Australien. «Das war immer mein Traum», sagt sie mit einem eher nachdenklich wirkenden Lächeln. Die ausgebildete Primarlehrerin fand aber keinen Job im Land der vielen Kängurus. Ihr Grossvater lebte dort. Er fand aber, dass seine Enkelin nicht den gleichen Fehler machen sollte, wie er es getan hat und nach Australien auswanderte. «Ich bin aber eine sehr zielorientierte und beharrliche Person», erzählt sie weiter. Deshalb wollte sie Australien auf indirektem Weg wieder ansteuern. Sie wusste, dass Migranten in der Schweiz und in Italien Asylrecht gewährt wird, was ihr ermöglichen würde, später nach Australien auszuwandern. So weit kam es aber nicht.

Es hat gerade gereicht

Jedenfalls entschied sich Gordana Schmid für die Schweiz und landete nicht in ihrem angestammten Beruf, sondern in der Landwirtschaft. Sie arbeitete eine Zeit lang auf einem Bauernhof, ehe sie am Brienzersee in die Gastronomie wechselte. Ihre nächste Station war Pieterlen. Hier lernte sie ihren späteren Mann kennen, dem sie drei Kinder schenkte, zwei Töchter und einen Sohn. Die engagierte Frau zog es wieder zurück in die Gastronomie: In Les Genevez, einem Ort in den jurassischen Freibergen, übernahm sie die Pacht eines Restaurants. Und sie stellte ernüchtert wie so viele andere Gastronomen fest: «Es ist viel Arbeit mit wenig Ertrag.» 18-Stunden-Tage waren die Regel. Die Einkunft habe gerade gereicht zum Leben, sagt

Privat ist nicht gleich teuer

sie. Jedenfalls kehrte die Familie zurück nach Grenchen, dem letzten Wohnort vor dem «Jura-Abenteuer». Und so begann ihr «zweites Leben»: das in der Pflege.

Zielorientiert und beharrlich

Sie wollte sich nicht nur beruflich neu orientieren, sondern auch entsprechend weiterbilden. Sie war 38, im besten Alter für eine neue Herausforderung. Sie liess sich als Pflegefachfrau ausbilden und doppelte später nach mit einer Ausbildung in der Berufspädagogie und in der Heimleitung. Sie arbeitete im Altersheim und auch im damals noch existierenden Spital Grenchen. «Diese neue Berufung gefiel mir», erzählt Gordana Schmid über diesen entscheidenden beruflichen Abschnitt. Sie habe aber gleichzeitig immer auch mit Existenzangst gekämpft. Sie hatte den Drang nach einem sicheren Job, den sie nach der Schliessung des Spitals Grenchen gefährdet sah, und wechselte in die öffentliche Spitex-Organisation. Und während sie ihre Lebensgeschichte erzählt, wird ihre vorhergehende Aussage immer klarer: Sie ist ein zielorientierter und beharrlicher Mensch, ist aber auch getrieben von immer neuen Herausforderungen. Ihr Weg führte sie weiter nach Oberdorf ins Altersheim Bellevue: als Heimleiterin, wo sie einige Jahre arbeitete, bis es zwischenmenschliche Meinungsverschiedenheiten gab. Es wurde anschliessend schwierig, in diesem Alter eine Führungsposition zu finden. Ausserdem wünschte sie sich mehr Individualität für die zu Pflegenden. Deshalb entschied sie sich, sich in der Pflege freiberuflich zu orientieren, und gründete eine private Spitex.

«Habe besser funktioniert als je zuvor»

Die Arbeit wurde nicht weniger – im Gegenteil. Aber diese Neuorientierung gefiel ihr, und im Juni 2019 gründete sie die Power Spitex GmbH in Grenchen. Das RAV habe ihr seinerzeit abgeraten. Darüber kann sie heute nur schmunzeln. «In den vergangenen drei Jahren habe ich besser funktioniert als je zuvor.» Die

Gordana Schmid hat vor gut zwei Jahren die private Spitex-Organisation Power Spitex GmbH Grenchen gegründet: «In den vergangenen Jahren habe ich besser funktioniert als je zuvor.» Bild: Joseph Weibel Freitage sind zwar um einiges rarer geworden, Ferientage sowieso. Mit ihrem Unternehmen, schlank organisiert, bietet sie jene Vorteile, die ein grosser Apparat nicht mehr zur Verfügung stellen kann: Flexibilität und Individualität. Ihre Mitarbeitenden und sie würden nicht mit der Stoppuhr arbeiten, sondern sich

jeweils den Begebenheiten anpassen. Und das heisst? «Wenn eine Klientin oder ein Klient ein Problem hat und das Gespräch sucht, so lassen wir es gewähren.» Sie wollen damit auch ein Gefühl der Sicherheit vermitteln – das sei gerade bei alleinstehenden Menschen sehr wichtig, sagt Gordana Schmid.

Mittlerweile arbeiten bei ihr acht Mitarbeitende, eine davon ist ihre Tochter, die sich um das Marketing kümmert und derzeit selber die Lehre als Pflegefachfrau absolviert. «Zum Glück gibt es noch Nachwuchs, denn es wird zunehmend schwieriger, ausgebildetes Personal zu finden.» Und wie ist es mit der Akquisition von Klienten? Gordana Schmid schmunzelt und setzt sogleich auch eine ernste Miene auf: «Ich bin zufrieden mit dem Klientenstamm, den wir in den drei Jahren haben aufbauen können. Aber es ist nicht einfach, Menschen von einer privaten Spitex-Organisation zu überzeugen.» Vielfach herrsche die Meinung, dass «privat» gleichzusetzen sei mit dem Wort «teuer». Letztendlich würden die Klienten dann erstaunt feststellen, dass sie sogar günstiger seien als die öffentlichen Organisationen. Gordana Schmid sagt es noch anders: «Wir machen kleine Verrichtungen, die sich nicht in Mehrkosten niederschlagen.» Die öffentlichen Organisationen seien zwar Mitbewerber, mit denen sie aber auch zusammenarbeiten würden. Sowohl private wie auch öffentliche Spitex-Organisationen müssen sich nach den vorgegebenen Grundtarifen halten, weil sie ja krankenkassenanerkannt sind. Ihre Kunden kommen aus Grenchen und der Umgebung; sie leben aber auch im Wasseramt oder im Bucheggberg. Sie alle haben das Bedürfnis, bis zum Lebensende daheim wohnen zu können. «Wenn wir dazu den nötigen Beitrag leisten können, dann lohnt sich unser grosser Aufwand», sagt Gordana Schmid. Sie komme manchmal an ihre körperlichen und geistigen Grenzen, aber sie wolle ihre Klienten nicht enttäuschen. Und noch einmal spürt man aus den Worten ihren grossen Willen: «Solange Körper und Kopf mitmachen, kämpfe ich weiter!»

Weitere Informationen zur privaten Spitex-Organisation: www.power-spitex.ch

Impfoffensive in Grenchen Diese Woche gibt es eine CovidImpfoffensive in Grenchen mit Informationsveranstaltungen und Impfung für Fremdsprachige. Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Impfung ist gratis – ein Arzt und Dolmetschende beantworten Fragen in: Albanisch, Arabisch, Dari/Persisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Mazedonisch, Portugiesisch, Serbisch, Tamilisch, Tigrinya und Türkisch. Die Infoveranstaltung ist heute Donnerstag, 11. November 2021, von 15 bis 16 Uhr und 17 bis 18 Uhr. Die Covid-19-

Das Trio Sonidos del Sol verspricht neue Klangwelten.

Bild: zvg

Neue Klangwelten Kommenden Sonntag gibt es in der Markuskirche Bettlach ein ganz besonderes Konzert, das die Zuhörenden in neue Klangwelten mitreissen soll. Tangos und Eigenkompositionen zwischen Jazz, Klassik und Weltmusik bilden die Schwerpunkte der Sonidos del Sol kommenden Sonntag in der Mar-

kuskirche Bettlach. Das Versprechen ist gross: Voller Temperament, sprudelnd, rasend, fröhlich und meditativ führt uns die Musik des Trios Sonidos del Sol mit farbigen Klängen und mitreissenden Rhythmen in neue Klangwelten. Zum Trio gehören Franziska Stadelmann (Flöte, Alt- und Bassquerflöte, Piccolo),

Nick Perrin (Gitarre) und Martin Stadelmann (Percussion-Drumset, Handpans, Hang, Caisa). Sonntag, 14. November 2021, 17 Uhr, Markuskirche Bettlach. Der Eintritt ist frei. Es wird eine Kollekte erhoben.

Impfungen sind geplant am kommenden Dienstag, 16. November (15 bis 18 Uhr), und am Donnerstag, 16. Dezember (15 bis 18 Uhr). Mitbringen müssen Interessierte einen Ausländerausweis oder die CH-ID und die Krankenkassenkarte. Ein Impfausweis ist nicht erforderlich. Die Organisatoren schreiben: «Erzählen Sie es weiter. Jede Impfung zählt!» Informieren Sie Ihre Familien, Verwandte, Freunde und Nachbarn über das Impfangebot oder begleiten Sie diese zum Impftermin.» Impfen können sich Personen ab dem 16. Geburtstag!


spielend Elektro Knuchel AG

Ihr Partner in der Vertrauenssache Strom

SUDOKU gewinnen Gewinnen Sie 1 Gutschein à Fr. 20.– von Schwab Eisenwaren, Grenchen

1 Gutschein à Fr. 20.– von Silhouette, Grenchen

032 654 11 55

www.knuchel-ag.ch

Happy Meal Überraschung

letztes Spiel Die Gewinner

Die Lösung

Aktuell: Kuschelsocken

Mit dem Happy Meal haben die Kleinen nicht nur Spass beim Essen, sondern auch beim Lesen oder beim Spielen. Denn zu jedem Happy Meal gibt’s ein spannendes Buch oder ein tolles Spielzeug als Geschenk zur Auswahl.

Marktplatz 16 | 2540 Grenchen | Telefon 032 652 12 21

GLEICH HIER IN GRENCHEN! Frau Marianne Guggisberg aus Grenchen gewinnt einen Gutschein à Fr. 20.– von Silhouette in Grenchen.

Lassen Sie sich überraschen!

So funktionierts

DROGERIE ARNOLD

Marktplatz 14, 2540 Grenchen Telefon 032 652 19 14 dropa.arnold@dropa.ch Frau Rachanee Baumann aus Grenchen gewinnt einen Gutschein à Fr. 25.– von Mc Donalds in Grenchen

Neue Chance

Öffnungszeiten: Mo – Fr, 7.45–11.45 und 13.15–17.00 Sa geschlossen

Werkzeuge

U NE

Industriebedarf Farbenshop

lieferbar solange Vorrat

Schwab AG Eisenwaren % Solothurnstrasse 58 % 2540 Grenchen Telefon 032 653 84 84 % Fax 032 653 87 37 www.schwab-eisenwaren.ch % info@schwab-eisenwaren.ch

CORDON BLEUFESTIVAL

Werkzeuge Schrauben

U NE

Industriebedarf Farbenshop

PINK-Edition Frauen-Power r

Einsendeschluss: Dienstag, 23. November 2021 (Poststempel). Coupon bitte einsenden an: Grenchner Stadt-Anzeiger, MonatsSudoku, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen (Absender nicht vergessen).

Fr. 55.– statt Fr. 75.–

AKTUELL!

ft Fachgeschä ns tig kann auch gü

Heizlüfter Ironside PTC mit Keramikheizelement 2 kW / 23 30 V

Schwab-Preis:

GLEICH HIER IN GRENCHEN!

Öffnungszeiten: Mo – Fr, 7.45–11.45 und 13.15–17.00 Sa geschlossen

Schrauben

ft Fachgeschä ns tig kann auch gü

Deine Lieblingsburger

Alle Zahlen von 1 bis 9 sind in jeder waagrechten Zeile und in jeder senkrechten Spalte je einmal unterzubringen. Auch jedes kleine 3 × 3 -Käs tchenquadrat darf nur je einmal die Zahlen 1 bis 9 enthalten. Viel Vergnügen!

1001 individuelle Geschenkideen

Sudoku vom 14. Oktober 2021

Leichter Akku-Schlagbohrschraauber in der Sonderfarbe Pink zum kraftvollen Bohren, Schrauben und Schlagbohren in Wänden usw. mmenbau $ für Heimwerker, Möbelzusam und -montage $ für Camping, Boote, Montagearbeiten allgemein $ 2-Gang-Getriebe, 30 Nm, 1 Akku, 12 Volt, Schnellladegerät, Koffer, LED

Die Preisgewinner werden direkt benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Name:

Vorname:

Strasse:

Tel./Natel:

PLZ:

Ort:

Schwab-Preis:

Fr. 199.– lieferbar solange Vorrat

Schwab AG Eisenwaren % Solothurnstrasse 58 % 2540 Grenchen Telefon 032 653 84 84 % Fax 032 653 87 37 www.schwab-eisenwaren.ch % info@schwab-eisenwaren.ch


Region

Nr. 45 | Donnerstag, 11. November 2021

7

Das Probierparadies für gesunde Funktionalität Bei manchen Designmöbeln tut einem der Rücken schon weh vom blossen Anschauen. Nicht so im Möbel-Märit. Seit über 30 Jahren bietet Inhaber Stefan «Mutz» Mumenthaler, was es für gesundes Arbeiten und Entspannen braucht. Attraktives Design inklusive. Doch nicht nur fürs Arbeiten, auch fürs gesunde Erholen gibt es eine breite Palette vom Relaxsessel über die Polstergarnitur bis zum Schlafsystem. Fürs kleine Portemonnaie bietet der Möbel-Märit zusätzlich den einmaligen Swiss-MadeFabrikverkauf mit frischer Ware aus dem aktuellen Sortiment: Hochwertige Schweizer Markenprodukte wie Qualitätsmatratzen, Lattenroste, Betten, Duvets, Bettwäsche usw. sind dort mit 33 bis 66 Prozent Rabatt zu haben.

Für den Möbel-Märit ist gesunder Schlaf kostbar und Vertrauenssache

Deshalb führt er Produkte von der Schweizer Traditionsfirma roviva. Nicht

weit weg, im malerischen Wangen an der Aare, hat Johannes Roth im Jahr 1748 seine Rosshaarspinnerei gegründet. Viel hat sich seitdem verändert, als damals das Rosshaar in aufwendiger Arbeit für hochwertige Rosshaarmatratzen gesponnen wurde. Heute verlassen das Unternehmen roviva Matratzen, Systemrahmen, Betten, Duvets und Kissen von allerhöchster Qualität und unvergleichlichem Komfortgenuss. Mit roviva sagen Sie nicht nur Ja zu gesundem Schlaf, sondern auch Ja zu über 270-jähriger Bettmacherkunst, welche Tradition und Innovation einzigartig miteinander vereint. Sie würdigen damit Schweizer Wertarbeit sowie ein unabhängiges Familienunternehmen in der 9. Generation. Jeder Mensch ist anders. Unterschiedliche Grösse, ungleiches Gewicht, anderer Körperbau verlangen nach einem Schlafsystem, welches genau der jeweiligen Person und ihrer ergonomischen

Wandfrei! (Relax-Funktion ohne Abstand zur Wand).

Bilder: PD

Liegeposition entspricht. Daher lässt sich beim neuen Systemrahmen «dream-away contour» jedes einzelne Federelement in der Höhe individuell einstellen. Durch das Anheben des Federelementes, z. B. im Lendenwirbelbereich, wird der untere Rücken aktiv gestützt und die Lordose entlastet. Durch das Absenken der Federelemente in der Zone der Schulter findet diese gerade in Seitenlage viel Platz zum Einsinken und Druckstellen werden vermieden. Das Resultat ist ein natürlicher Schlafgenuss und Erholung pur in der Nacht. Während der roviva-Schmetterlingswochen bis zum 28. November profitieren Sie noch von attraktiven Preisvorteilen. Möbel-Märit. gesund leben! Postmarkt-Kirchstrasse 1, 2540 Grenchen moebel-maerit.ch

Schlafgenuss und Erholung pur.

Das Plakat der Schweizer Erzählnacht 2021 mit dem Thema: «Unser Planet – unser Zuhause». Foto: zvg

«Unser Planet – unser Zuhause» Das Leben auf unserem Planeten beschäftigt uns alle, jung genauso wie alt. «Unser Planet – unser Zuhause» ist das diesjährige Motto der Schweizer Erzählnacht. Eine Erzählnacht findet natürlich auch in Grenchen statt. Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Jugendtreffs, Gemeinschaftszentren und andere Institutionen sind eingeladen, mitzumachen und das Erlebnis des gemeinsamen Lesens und Vorlesens miteinander zu teilen. Spätestens seit eine Jugendliche mit ihrem wöchentlichen Schulstreik eine weltweite Klimabewegung ausgelöst hat, ist die Klimaerwärmung ein Thema, das mittlerweile

auch im Bücherregal angekommen ist. Die Kinder- und Jugendliteratur wirft Fragen auf: Wie wollen wir leben? Was können wir tun? Themen, die uns alle beschäftigen auf unserem Planeten – unserem Zuhause. Leona liest in Grenchen und erzählt zu diesem Thema morgen Freitag, 12. November 2021, in der Stadtbibliothek an der Lindenstrasse 24 in Grenchen. Zeit: 19 Uhr, Zutritt ab 5 Jahren. Eine Anmeldung ist erforderlich direkt bei der Bibliothek, Telefon 032 652 87 16, oder per Mail: stadtbibliothek@grenchen.ch

Die schöne neue Uniform der Stadtmusik Grenchen Die Stadtmusik Grenchen gab erstmals wieder ein Konzert vor Publikum und präsentierte zugleich noch die neue Uniform. DANIEL MARTYNI

O du schönes Weihnachtsfenster! Die guten Nachrichten mehren sich. Nach der letztjährigen «Covid-Pause» sollen die 24 Weihnachtsfenster in der Stadt Grenchen in der diesjährigen Adventszeit wieder erstrahlen. Als Folge suchen die Organisatoren wieder Weihnachtsfenster-«Macher» für die Termine von 1. bis 24. Dezember 2021. Bisher war es noch nie ein Problem, genügend Interessenten zu finden – so wird es auch dieses Jahr nicht anders sein. Interessenten können sich noch bis Montag, 15. November 2021, melden und

ihnen mögliche Termine bekanntgeben. Die Organisatoren geben noch drei Punkte an, die es zu beachten gilt: Es findet keine offizielle «Bewirtung» statt. Um etwas Licht in die Stadt zu bringen, dürfen alle «Fenster», egal ob am 1. oder am 24., bereits am ersten Tag beleuchtet werden. Bei allen Adventsfenstern sollten die geltenden Covid-Regeln eingehalten werden (Distanz, Hygiene usw.). Die Organisation lehne jegliche Verantwortung bei der Nichteinhaltung der oben genannten Punkte ab.

Beispiel eines schmucken Grenchner Weihnachtsfensters aus den letzten Jahren. Foto: Lara Näf

Das Krippenspiel mit Holzfiguren – gesehen im Gasteinertal im Salzburgerland. Auch eine mögliche Variante. Foto: Joseph Weibel

Ein bisschen Spannung musste sein an diesem Abend. Die erste Hälfte des Konzerts spielten die Mitglieder der Stadtmusik noch mit dem alten Habitus. Nach der Pause traten sie dann in purpurroten Farben neu gekleidet auf die Bühne. Die Überraschung war gelungen – das Publikum schenkte den Musikern langen Applaus. Nach über 30 Jahren darf es was Neues sein. Die alte blaue Uniform wurde am Bezirkstag 1988 eingeweiht. Nach einem langen Evaluationsprozess hat die Farbe gewechselt von Blau auf Rot.

Die Mitglieder Manuel Werder, Fabienne Aldermet, Sven Schär, Andrea Hengartner, Sabrina Schneebereger und Philipp Grosjean (von links) präsentieren ihre neue Uniform.

Präsident Sven Schär durfte im Parktheater viele Highlights präsentieren.

Paul Rickli ist seit 1961 aktiv und wurde zum 60-Jahr-Jubiläum als «CISM-Veteran» geehrt.

Gastgeiger Ruwen Kronenberg überbrachte seine Grüsse vom Grenchner Stadtorchester.

Die Stadtmusik Grenchen präsentierte erstmals ihre neue Uniform.


LENGNAU www.lengnau.ch

Die Gemeinde in Zahlen: Einwohner: 5325 Höhe: 445 Meter über Meer Fläche: 7,3 km 2

Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2021 Die nächste Gemeindeversammlung findet am 2. Dezember 2021, 20 Uhr, in der Aula des Schulhauses Dorf statt. Traktanden 1. Verwaltungsrechnung / Budget 2022 / Genehmigung 2. Strassen- und Wegreglement / Anhang / Revision / Genehmigung 3. Informationen 4. Verschiedenes

«Gemeinsam aus der Pandemie»: Nationale Impfwoche vom 8. bis 14. November 2021 Die Impfung bleibt das wirksamste Mittel, um die Pandemie zu beenden. Bund und Kantone führen deshalb eine Impfoffensive durch, um möglichst viele Personen über die Vorteile der Impfung zu informieren. Sie veranstalten vom 8. bis 14. November 2021 unter dem Motto «Gemeinsam aus der Pandemie» eine nationale Impfwoche.

Neuer Look?

Hauptsponsor

Wir beraten Sie individuell und kompetent.

Aktionen vom 11. – 13. November 2021 40 Jahre HONDA-Erfahrung • 24-Std.-Tankstelle

Schweinsfilet

100 gr.

Fr.

Schweinskotelett

100 gr.

Fr.

Wochenhit Rindsragout Käse:

100 gr.

Fr.

– natur & mariniert

3.90

statt 5.10

1.75

statt 2.50

2.20

Samstag, 13. November: Degustation von

feinen Käse-Spezialitäten Jeden Montag: frische Blut- & Leberwurst Jeden Dienstag: frisch gekochte Bernerplatte

Haute Coiffure Française

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

solothurnstrasse 24 2543 lengnau 032 652 32 05

Das Markthof-Team

Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen

LENGNAU - Bielstrasse 35 - Tel. 058 567 59 50

be wer e G

Lengnau

Blumenschmuck liebevoll gestaltet. HEUTE MIT: Coiffure Rieder

Rieder Haute Coiffure Française: In dritter Generation für Sie da

1948 gründeten André und Alice Krieger ihren Salon. Mit grossem Einsatz und viel Freude an ihrem Fach bauten sie das Geschäft auf, sodass sie 1975 einen gut im Ort verankerten Coiffeursalon an Kurt und Sonja Rieder-Krieger übergeben konnten. Letztere bauten das Geschäft weiter auf und aus, seit 2001 führt deren Tochter Natalie KnuchelRieder den Salon. Damals wie heute legen wir grossen Wert auf Qualität und eine gute Beratung in angenehmer Atmosphäre. So sind wir stolz darauf, dass nicht nur wir uns wohlfühlen, sondern dass wir bis zu vier Generationen aus der gleichen Familie zu unserer Kundschaft zählen dürfen. Herzlichen Dank für das Vertrauen!

Patrick Schlatter Holz

Marina Barteczko Solothurnstrasse 46 2543 Lengnau Telefon: 032 501 10 60 Wundervolle Sträusse, Gestecke, sowie Dekorationsartikel erhältlich! www.passion-flowers.ch

Flexibler Wintermantel Extrem flexibler Wintermantel im Hals-, Brust- und Bauchbereich! Auch geeignet für breiten Brustumfang, wind- und wasserdicht

Holzbauarbeiten für Neu- und Anbau, Freisitze, Autounterstände, Innenausbau, Dachfenster, Bodenbeläge

www.schlatter-holz.ch 2543 Lengnau

Hunde- und Katzenshop Zubehör grösste Auswahl in der Region

Zollgasse 10 2543 Lengnau Tel. 032 652 20 25 www.stutz-lengnau.ch


Region

Nr. 45 | Donnerstag, 11. November 2021

9

Pfarrer mit Leidenschaft

Am 1. September hat Dr. Stephan Hagenow seine Stelle als Pfarrer in der Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach angetreten. Hagenow ist in Berlin geboren, seit 1998 in der Schweiz wohnhaft und berufstätig und besitzt die Schweizer Staatsbürgerschaft. TEXT: DANIEL MARTINY, FOTO: ZVG

«Sagen Sie mir bitte Hageno, mit langem O und ohne W. Machen Sie bitte keinen Russen aus mir.» Stephan Hagenow erwartet zuerst auch die fast schon obligatorische Frage: Was führt einen Deutschen in die Schweiz? Die Liebe ist es gewesen, jedoch auf Umwegen. In Indien habe er eine Schweizerin kennen gelernt und sei mit ihr 1998 in unser Land gekommen und habe sogleich eine Stelle gefunden. Man kennt ihn eigentlich in Grenchen/Bettlach noch nicht so gut und trotzdem: Der Name Stephan Hagenow ist doch irgendwie in dieser Richtung geläufig! Richtig, denn Hagenow war bis 2013 Pfarrer in der Gemeinde Solothurn, zuständig für die Gemeinden Selzach-Lommiswil. «15 Jahre lang war ich leidenschaftlich Dorfpfarrer rund um die Uhr, bin aber auch leidenschaftlich gerne Theologe», sagt er. Für ihn stehen die Nachfolge von Jesus und das Wort Gottes klar im Zentrum. Gefälligkeitsentertainment in der Kirche, um die Lacher und die Kirchgänger auf seiner Seite zu haben, ist ihm zuwider.

richtig gekommen. Ich bin da auch sehr warmherzig empfangen worden. Hagenow nimmt die Menschen mit ihren Anliegen in Leid und Freude ernst, formuliert seine Gedanken warmherzig, sorgfältig und präzise – und auf den Mund gefallen ist der gebürtige Berliner natürlich auch nicht, denn er versteht es, für seine Sache zu kämpfen, und fasziniert in seiner direkten Art. Der Pfarrer ist verheiratet und hat drei Kinder. Er freut sich, wieder an den Jura-Südfuss zurückzukehren. Regelmässig hatte er zuletzt auch im Berner Münster oder in seiner Wohngemeinde im freiburgischen Ferenbalm gepredigt. «Jetzt habe ich meine Traumstelle gefunden, denn mit den Strukturen im Raum Solothurn bin ich ja bestens vertraut.»

vant wird. Durchschnittlich leiste er pro Jahr über 80 Gottesdienste, bis zu 15 Taufen und etwa 20 Beerdigungen. Dazu kommen mehrere Hochzeiten, wöchentliche Spital- und Seniorenbesuche, unzählige Gespräche und natürlich der Religionsunterricht. «Ich will die Traditionen bewahren. Es ist ein absolut spannender Beruf.» Die Vielfalt sei unglaublich. «Nach den nun ersten Wochen Arbeit in Bettlach merke ich, wie viele verschiedene Situationen sich ergeben können, auf die ich eintreten und reagieren muss. Es tut jedoch gut, zu merken, dass man gebraucht wird.» Viele emotionale Anstrengungen gehören in diesem Beruf als Pfarrer auch dazu. Wo kann Stephan Hagenow denn persönlich auftanken? «Ich halte mich oft in der Natur auf und lese viel. In den letzten Ferien habe ich 14 Bücher in drei Wochen geradezu verschlungen.» Ein Favorit sind dabei die «Kingsbridge»Werke von Ken Follett.

100 Gottesdienste jährlich

Wo kann Stephan Hagenow in Grenchen/Bettlach seinen Beitrag leisten? Er ist der Meinung, dass es die Kunst sei, die Bibel so auszulegen, dass sie rele-

Was bringt die Zukunft?

Neun Jahre bis zu seiner Pensionierung möchte Hagenow in unserer Kirchgemeinde noch tätig sein. «Der Hunger nach neuen Inhalten ist bei mir vorhanden. Doch was wird von mir erwartet? In den ersten Monaten werde ich nun vor allem zuhören. Was brauchen die Menschen in der Region?» Er sei sehr dankbar für die bereits positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung betreffend seine Predigten, die viel Qualität aufweisen. «Ich habe grosse Lust auf viel Neues und möchte mithelfen, eine Gemeinde mit Perspektiven zu erschaffen.»

Traumstelle gefunden

Nach seiner Zeit im Solothurnischen war Hagenow bei den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn als Leiter Personalentwicklung Pfarrschaft und stellvertretender Bereichsleiter Theologie tätig. «Zuletzt war ich mehr ein Manager und nicht mehr Pfarrer, doch ich hatte wieder Lust auf ein Pfarramt. Da ist natürlich das Angebot der Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach gerade

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister 27.10.2021 – 9.11.2021 Grenchen LITEC Feintechnik AG, in Grenchen, CHE105.650.855, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 39 vom 26.02.2014, S.0, Publ. 1367695). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Legaudit AG (CH-260.3.000.5714), in Solothurn, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Müller, Kurt, von Röthenbach im Emmental, in Brügglen, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]; Müller, Kevin, von Röthenbach im Emmental, in Buchegg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Müller, Steven, von Röthenbach im Emmental, in Buchegg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; adminpartners AG (CHE111.693.867), in Zürich, Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 4958 vom 22.10.2021 TRICO Group AG, in Grenchen, CHE320.805.178, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 119 vom 23.06.2021, Publ. 1005225977). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Müller, Kurt, von Röthenbach im Emmental, in Buchegg, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]; Müller, Kevin, von Röthenbach im Emmental, in Buchegg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]; Müller, Steven, von Röthenbach im Emmental, in Buchegg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. Tagesregister-Nr. 4962 vom 22.10.2021 SAB technology AG, in Grenchen, CHE104.970.599, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 124 vom 01.07.2015, S.0, Publ. 2241061). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Müller, Kevin, von Röthenbach im Emmental, in Buchegg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit Einzelunterschrift]; Müller, Steven, von Röthenbach im Emmental, in Buchegg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung]. Tagesregister-Nr. 4960 vom 22.10.2021 Perspektive Region Solothurn-Grenchen, in Solothurn, CHE-107.608.278, Verein (SHAB

Stephan Hagenow ist seit 1. September der neue Pfarrer in der Reformierten Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach.

Bild: zvg

Nr. 181 vom 17.09.2021, Publ. 1005293605). Statutenänderung: 11.11.2020. Name neu: PERSPEKTIVE Region Solothurn-Grenchen. Zweck neu: Der Verein bezweckt die Organisation und den Betrieb von Einrichtungen im Bereich der sozialen Arbeit, vornehmlich im Tätigkeitsgebiet: Der Verein garantiert die Umsetzung der ambulanten Suchthilfe in den Regionen Solothurn, Bucheggberg, Lebern und Wasseramt gemäss Sozialgesetz und Leistungskatalog. Haftung/Nachschusspflicht neu: Die persönliche Haftung/Nachschusspflichten gemäss Statuten wurden aufgehoben. [bisher: Persönliche Haftung oder Nachschusspflichten: Gemäss Statuten.]. Mittel neu: Mittel: Erträge des Vereins und weiterer Einrichtungen und Beteiligungen, Beiträge der öffentlichen Hand, Zuwendungen, Schenkungen, Erbschaften, Legate, Vermögenserträge und Mitgliederbeiträge. [bisher: Mittel: Gemäss Kantonalem Sozialgesetz, Spenden, Beiträge öffentlichrechtlicher, privater und juristischer Personen und Mitgliederbeiträge.] Tagesregister-Nr. 4974 vom 25.10.2021 Trico AG, in Grenchen, CHE-103.679.084, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 39 vom 26.02.2014, S.0, Publ. 1367697). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Legaudit AG (CH-260.3.000.571-4), in Solothurn, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Müller, Kurt, von Röthenbach im Emmental, in Brügglen, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]; Müller, Kevin, von Röthenbach im Emmental, in Buchegg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Müller, Steven, von Röthenbach im Emmental, in Buchegg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; adminpartners AG (CHE-111.693.867), in Zürich, Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 5025 vom 27.10.2021 SWG, in Grenchen, CHE-108.954.748, Besondere Rechtsformen (SHAB Nr. 226 vom 21.11.2017, Publ. 3882307). Statutenänderung: 02.12.2020. Organisation neu: Verwaltungsrat von 5 bis 7 Mitgliedern, Direktion und Revisionsstelle. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Müller, Aron Philipp, von Langenbruck, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Pilloud, Raphaël, von Ligerz, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Schlup, Christian, von Arch, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Armellino, Enzo, von Grenchen, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Cotting, Stefan, von Tentlingen, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Müller, Heinz, von Romanshorn, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Schnidrig, Phi-

lipp C., von Grächen, in Greifensee, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Gasser, Reto, von Günsberg, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Müller, Yvonne, von Trub, in Lohn-Ammannsegg, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Scheidegger, François, von Aeschi (SO), in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]; Strässle, Felix, von Luzern, in Solothurn, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung. Tagesregister-Nr. 5051 vom 28.10.2021 Botox Media KLG, in Grenchen, CHE242.992.438, bei Laura Palermo, Wissbächlistrasse 19, 2540 Grenchen, Kollektivgesellschaft (Neueintragung). Beginn: 21.09.2021. Zweck: Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Marketing, Public Relations, Social Recruiting sowie Kommunikation. Eingetragene Personen: Németh, Laura, von Günsberg, in Bettlach, Gesellschafterin, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Palermo, Laura, von Auenstein, in Grenchen, Gesellschafterin, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 5056 vom 29.10.2021 Stampfli Werkzeugschleiferei GmbH, in Derendingen, CHE-171.007.246, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 60 vom 26.03.2020, Publ. 1004860467). Statutenänderung: 27.10.2021. Sitz neu: Grenchen. Domizil neu: Bielstrasse 86a, 2540 Grenchen. Tagesregister-Nr. 5072 vom 29.10.2021 Plattenfix Baldes, in Grenchen, CHE230.602.216, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 155 vom 12.08.2016, Publ. 3001495). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagesregister-Nr. 5101 vom 02.11.2021 Jana SuperMarkt, Inhaberin Frau Remondrichy, in Grenchen, CHE-464.773.118, Kirchstrasse 88, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Verkauf von Lebensmitteln, alkoholhaltigen Getränken und Zigaretten sowie Anbieten von Moneytransfer, Lotto, Lycamobile und Leberamobile. Eingetragene Personen: Remondrichy, Sutharsana, sri-lankische Staatsangehörige, in Lengnau (BE), Inhaberin, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 5077 vom 02.11.2021 TCM Weimin GmbH, in Grenchen, CHE206.711.052, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 54 vom 18.03.2021, Publ. 1005127098). Zweigniederlassung neu: [Folgende Zweigniederlassung ist aufgehoben worden:] [gestrichen: Worb (CHE-135.343.429)] Tagesregister-Nr. 5116 vom 03.11.2021 Rössli Pub GmbH, bisher in Grenchen, CHE413.127.362, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 250 vom 23.12.2020, Publ. 1005056323). Statutenänderung: 26.10.2021.

Firma neu: IT-Testing.ch GmbH. Sitz neu: Freienbach. Domizil neu: Churerstrasse 47, 8808 Pfäffikon SZ. Zweck neu: Die Gesellschaft bezweckt die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich IT- und Prozessberatung. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Mitteilungen neu: Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen per Brief oder E-Mail an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. [Weitere Statutenänderungen sind nicht publikationspflichtig.]. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Höhle, Thomas Werner Karl, deutscher Staatsangehöriger, in Mainz (DE), Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 18 Stammanteilen zu je CHF 1'000.00; Eder, Rolf Klaus Dieter, deutscher Staatsangehöriger, in Wangen (SZ), Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 2 Stammanteilen zu je CHF 1'000.00 [bisher: mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1'000.00]; Greis, Holger, deutscher Staatsangehöriger, in Grenchen, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 7258 vom 03.11.2021 Kunz-Solartech GmbH, Zweigniederlassung Grenchen, in Grenchen, CHE-440.628.052, Kapellstrasse 26, 2540 Grenchen, schweizerische Zweigniederlassung (Neueintragung). Identifikationsnummer Hauptsitz: CHE280.521.815. Firma Hauptsitz: Kunz-Solartech GmbH. Rechtsform Hauptsitz: Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Hauptsitz: Brittnau.

richtsstatthalterin von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 06.10.2021 mangels Aktiven eingestellt worden. Tagesregister-Nr. 5048 vom 28.10.2021 Mathys (Schweiz) GmbH, in Bettlach, CHE267.262.563, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 159 vom 18.08.2021, Publ. 1005273131). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Schaller, Frédéric Olivier, von Wünnewil-Flamatt, in Lutry, Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift]; Grosso, Paolo, italienischer Staatsangehöriger, in Buchegg, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Pryor, Daniel Alexis, amerikanischer Staatsangehöriger, in Washington DC (US), Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift]. Tagesregister-Nr. 5044 vom 28.10.2021 AHK Krasniqi, in Bettlach, CHE-301.379.175, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 183 vom 21.09.2020, Publ. 1004982442). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagesregister-Nr. 5141 vom 04.11.2021 Ueli Arn Maurer & Plattenleger, in Bettlach, CHE-109.958.909, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 21 vom 31.01.2018, Publ. 4026297). Das Konkursverfahren ist mit Urteil der Amtsgerichtspräsidentin von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 02.11.2021 geschlossen worden. Da der Geschäftsbetrieb aufgehört hat, wird das Einzelunternehmen gemäss Art. 159a Abs. 1 lit. b HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagesregister-Nr. 5143 vom 04.11.2021

Tagesregister-Nr. 5126 vom 04.11.2021 SanoTrade GmbH, in Grenchen, CHE437.523.139, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 243 vom 14.12.2018, Publ. 1004521266). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Ismaili, Muamer, von Grenchen, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Ismaili, Lindita, serbische Staatsangehörige, in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00.

Persönlich für Sie vor Ort in Grenchen.

Tagesregister-Nr. 5139 vom 04.11.2021 Bettlach sardo media factory gmbh in Liquidation, in Bettlach, CHE-339.349.604, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 144 vom 28.07.2021, Publ. 1005259587). Das Konkursverfahren ist mit Urteil der Amtsge-

Wittmattstrasse 16 2540 Grenchen Tel. 032 654 24 24 www.gruetter-schwarz.ch


10

Veranstaltungskalender • Tennis • Sauna/Dampfbad • Squash • Step/Aerobic/Dance • Fitness • Tischtennis • Solarium • Spielautomaten • Billard • 1 Restaurant • Boccia • 1 Pub

www.kakadu.ch SPEZIALGERÄTE > Massageroller > Vibrafit und vieles mehr!

• Tennis • Sauna/Dampfbad • Squash • Step/Aerobic/Dance • Fitness • Tischtennis • Solarium • Spielautomaten • Billard • 1 Restaurant • Boccia • 1 Pub

www.kakadu.ch Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten!

Donnerstag, 11. November 2021 | Nr. 45

Women’s – Fit FITNESSSTUDIO nur für die FRAU NEU! 50% GRÖSSER! • BODYFORMING • KRAFT • AUSDAUER Einzeleintritt Fr. 13.– Jahresabo nur Fr. 595.–

MEHR SONNE IM KADADU!

> 1 topmodernes ERGOLINE-SOLARIUM > Tarif: 5 Minuten = Fr. 5.– > Durchgehend betreut > Ohne Voranmeldung!

«Der Besuch der alten Dame» in Grenchen.

«Der Besuch der alten Dame» Schauspiel von Friedrich Dürrenmatt. Mit: Katharina von Bock, Julian M. Boine, Michael von Burg, Daniel Hajdu, Manuel Herwig, Stefan Lahr, Pit Arne Pietz und Miriam Wagner. Regie: Elias Perrig.

KAKADU FREIZEITANLAGE 2544 Bettlach Telefon 032 645 11 11

Sommer reicht DIE NEUEDer KOLLEKTION IST DA! dem Herbst die Hand, TIEFE Preise am laufenden Band.

Die NEUECOOL! Herbstkollektion da! EINFACH FASHIONist PUR! trendig • jung • verspielt • elegant • trendig • jung • verspielt • elegant •sportlich sportlich Preise, dieund ich Öffnungszeiten: mir leisten kann! + www.kakadu.ch Bilder www.kakadu.ch

M ELDEN SI E I H REN AN LASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –› Anlässe» einzutragen.

Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf den Internetseiten der Stadt Grenchen und Grenchen Tourismus. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printausgaben im az Grenchner

Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Redaktionsschluss jeweils Dienstag 12 Uhr, keine Publikationsgarantie.

Güllen, eine verarmte «Kleinstadt in der Gegenwart» am Rande der globalisierten Welt, wird von der Vergangenheit heimgesucht: Claire Zachanassian, einst in Güllen aufgewachsen und in ihrer Jugend unrechtmässig als Hure von dort verstossen, ist durch kluge Heirat mit einem Ölmagnaten zu unermesslichem Reichtum gekommen. In den letzten Jahren liess sie nach und nach die Vermögenswerte ihres Städtchens aufkaufen und trieb die Güllener damit in den finanziellen Ruin. Nun kehrt die angesehene Dame zurück, um ein Angebot zu machen: Eine Milliarde für den Tod des Krämers Alfred Ill. Sie fordert Rache, denn ihre Jugendliebe liess sie sitzen, als sie schwanger war. Die Güllener sind zunächst empört über dieses unfassbar unmoralische Angebot, doch die Aussicht auf Wohlstand und die Gier nach der dringend benötigten Finanzspritze bringen sie zum Schwanken. Bald schon gibt die Gemeinde der Versuchung nach: Die mögliche Hinrichtung Ills wird heruntergespielt, offen wird über dessen Schuld debattiert. Sogar seine Familie wendet sich ab und heuchelt ihm gegenüber nur noch vordergründig Solidarität. Ill resigniert. Als ein Fluchtversuch scheitert, stellt er sich den Güllenern – und damit der Abstimmung über seinen Tod. Freitag, 12. November 2021, 20.00 Uhr, Parktheater Grenchen

I N G R E N C H E N I S T WAS LO S !

DONNERSTAG, 11. NOVEMBER 15.00–18.00: Infoveranstaltung: Covid-19-Impfung in Grenchen. In Grenchen findet eine spezielle Corona-Impfaktion mit vorheriger Infoveranstaltung für Migrantinnen und Migranten und weitere Interessierte statt. An der Infoveranstaltung ist ein Arzt sowie Dolmetschenden in folgenden Sprachen vor Ort: albanisch, arabisch, dari/persisch, englisch, französisch, italienisch, mazedonisch, portugiesisch, serbisch, tamilisch, tigrinya und türkisch. Netzwerk Grenchen-Biel, Kapellstrasse 26

FREITAG, 12. NOVEMBER 20.00–22.00: «Der Besuch der alten Dame». Mehr Informationen im Haupttext rechts. Theatersaal, Lindenstrasse 41 20.15: Theater Fleisch + Pappe – «Unter Artgenossen». In scheinbarer Eintracht teilen sich Künstlerkatze Laetitia, Altpunker Hund Lutz, die verwitwete Kröte Berger und deren Pflegetochter Gänschen Milenka das Stadthaus von Hase Bernhard. Als eine geheimnisvolle Hyänendame freundlichen Charakters und unklarer Herkunft die Beletage im zweiten Stock bezieht, löst sie mit ihrer befremdlich unbefangenen Art einen Wirbelwind an Ereignissen aus. www.fleischundpappe.ch www.kleintheatergrenchen.ch Kleintheater Grenchen, Schulstrasse 35

heranwagen oder erste Erfahrungen gesammelt haben. Dozent: Alex Truffer. Mit Kurskosten. Parktheater, Lindenstrasse 41

Die offizielle Einladung zur Auftakt- und Schlussveranstaltung findet man unter: kinderjugendpolitik.so.ch. Lindenhaus, Lindenstrasse 29

19.00: Herbstkonzert Stadtorchester. Infos im Haupttext rechts. Parktheater, Lindenstrasse 41

AU S S T E L LU N G E N / M U S E E N

20.30–23.30: «ISG Midnight Grenchen». Eintritt frei. Doppelturnhalle Zentrum, Schulstrasse 11

SONNTAG, 14. NOVEMBER 09.30–17.00: «Ich steig aus und mach meine eigene Regie». Regie-Kurs Schauspiel-Kurs. Dozent: Alex Truffer. Mit Kurskosten. Parktheater, Lindenstrasse 41

DIENSTAG, 16. NOVEMBER 15.00–18.00: 1. Impfung: Covid-19-Impfung in Grenchen. Ohne Anmeldung, gratis, ab 16 Jahre. Mitbringen: Ausweis (Ausländerausweis, ID-CH) und wenn vorhanden Krankenkassenkarte. Die Dolmetschenden sind von einem Arzt geschult und helfen einfühlsam beim Gespräch mit Arzt und Impfteam, beim Registrieren für die Impfung und beim Erstellen des elektronischen Covid-Zertifikats. Die Aktion ist offen für alle, die Unterstützung in der oben erwähnten Form begrüssen. Netzwerk Grenchen-Biel, Kapellstrasse 26

MITTWOCH, 17. NOVEMBER

SAMSTAG, 13. NOVEMBER 14.00–22.00: «Ich steig aus und mach meine eigene Regie». Regie-Kurs Schauspiel-Kurs. Ein Kurs für Regisseurinnen und Regisseure, die sich zum ersten Mal an eine Inszenierung

16.30–19.30: «Kinder- und Jugendtage 2021». Der Kanton lanciert vom 17.–20. November 2021 das Projekt «Kinder- und Jugendtage 2021». Am Mittwoch wird in Solothurn bei der «Auftaktveranstaltung» ein Infostand angeboten um das Angebot des Lindenhauses publik zu machen.

Bild: zvg

Kultur-Historisches Museum Grenchen «Vom Bauerndorf zur Uhrenmetropole». Sonderausstellung im 2. OG 2021/2022: «Gemüsegärten und Einbauküchen – Arbeiterwohnen im 20. Jahrhundert». Sonderausstellung im 1. OG 2022/2023: «MedTech – Revolution in Bettlach». Öffnungszeiten: Mi, Sa und So 14–17 Uhr. Für Gruppen jederzeit auf Voranmeldung. Kunsthaus Grenchen Bis 09. Januar 2022. M.S. Bastian / Isabelle L. – «Pulpokosmos». 20m² – Fenster ins Atelier von Franziska Baumgartner. Öffnungszeiten: Mi–Sa 14–17 Uhr; So 11–17 Uhr; Mo–Di geschlossen.

D E M N ÄC H S T

«#COPY BUT NOT PASTE» 25. November, 18.30 Uhr: Die Ausstellung «M.S. Bastian / Isabelle L.» aus einem ungewohnten Blickwinkel betrachtet; nämlich durchs eigene Smartphone. Im Anschluss reagieren die Teilnehmenden in kreativer Weise auf die Ausstellung, indem man mithilfe der Handykamera und kostenlosen Apps eigene (Bewegt-) Bildwelten herstellen – ganz im Sinne von «#Copy but not Paste». Mit Eintritt. Die Teilnehmerinnen- und Teilnehmerzahl ist beschränkt: Anmeldung bis zum 18. November an: kunstvermittlung@kunsthausgrenchen.ch. Weitere Informationen unter kunsthausgrenchen.ch/veranstaltungen Kunsthaus Grenchen