20211028_WOZ_GSAANZ.PDF

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

Diese Woche im

Donnerstag, 28. Oktober 2021 | Nr. 43 | 82. Jahrgang

Automarkt Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> GRENCH EN Musik am Friedhof Am kommenden Montag um 11 Uhr zu Allerheiligen spielt die Stadtmusik Grenchen vor der Abdankungshalle. (mgt.)

www.grenchnerstadtanzeiger.ch

BÜREN AN DER AARE

PanoramaPark Grenchen Grenchner Stadt-Anzeiger, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, E-Mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

WO C H E N T H E M A

Diese Woche im

Jetzt gibt es einen Weihnachtsmarkt «light»

Wir drucken, scannen und kopieren auch ihre

CAD-Pläne online oder offline bei uns in Selzach!

Der traditionelle Weihnachtsmarkt Grenchen wurde abgesagt, eine «Light»-Version von einer neuen Veranstaltung angesagt. Der Weihnachtsmarkt «light» findet am gleichen Wochenende statt wie der ursprünglich geplante: vom 10. bis 12. Dezember 2021. Initiantin ist Tatijana Geiser, Leiterin Gastro in der VEBO Grenchen. Der Weihnachtsmarkt soll im Freien im Gelände der Vebo aufgebaut werden. JOSEPH WEIBEL

Die Druckerei mit dem Plus

Kocherdruck Tel. 032 641 21 93 www.kocherdruck.ch

in Selzach

Wie kommt die initiative Frau dazu, kurzerhand einen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen? Dafür hat Tatijana Geiser zwei Erklärungen: «Zum einen finde ich es schade, wenn zum heutigen Zeitpunkt immer noch reihenweise Veranstaltungen schon Wochen vorher abgesagt werden. Zum andern bin ich als Marktfahrerin selbst betroffen.» Richtig. Sie produziert in ihrer Freizeit allerlei Leckereien und verkauft sie jeweils an verschiedenen Märkten, vor allem an Weihnachtsmärkten. Sie produzierte beispielsweise schon Kürbispralinés für die Chürbisnacht; für den Weihnachtsmarkt gebe es dann neben den Pralinés auch Eierlikör und «Hustenschnaps». Zudem wird sie am Wochenende vom 10. bis 12. Dezember einen Glühweinstand führen. Aber der Reihe nach. Nach dem Bekanntwerden der Absage des Grenchner Weihnachtsmarkts habe sie spontan ihren Chef gefragt, ob sie eine kleine

4.5- bis 5.5-Zimmer Eigentumswohnungen in edler Architektur Lichtdurchflutete Räume mit Blick in den Park und auf die Alpen. Spannende und flexible Grundrisse sowie individuell wählbarer Innenausbau. Weitere Infos unter www.panoramapark.ch

So sieht’s aus. Die blauen Rechtecke markieren die geplanten Marktstände beim Weihnachtsmarkt «light» im VEBO-Gelände an der Bielstrasse 77. Parkplätze für die Besucher gibt es beim Areal, entlang der Bielstrasse und am Nordbahnhof. Illustration: zvg. Version auf dem VEBO-Gelände organisieren dürfe. Der Geschäftsführer der VEBO Grenchen fand das eine gute Idee, und nachdem die VEBO-Leitung grünes Licht gab, erstellte Tatijana Geiser flugs ein Konzept. Eingeladen werden Marktfahrer, die verpackte Waren und Kunsthandwerk verkaufen. Ein Sofortverzehr von Nahrungsmitteln an den Ständen ist nicht erlaubt. Warme Getränke würden lediglich an einem Verkaufsstand angeboten. Bei der Polizei hat die Initiantin bereits nachgefragt und grünes Licht erhalten. Man wies sie darauf hin, dass die 3G-Regel eingehalten werden müsse. Diese Schutzmassnahme hat sie bereits in ihr Konzept eingebaut. Geplant sind acht Stände unter einem Vordach und zehn Marktstände im Freien. Eine weitere Bedingung: Die Stände

müssen mit Licht und weihnächtlichen Farben grosszügig dekoriert werden. Stromverteiler mit 220-V-Anschlüssen werden zur Verfügung gestellt. Für die musikalische Unterhaltung will Tatijana Geiser auch sorgen. Sie hat noch offene Anfragen an Canta Gaudio, den Jodlerklub und die Musikschule Grenchen. Für Kinder ist ein Stand mit Lebkuchen zum Selberverzieren in Planung. Bei dieser Gelegenheit will die VEBO auch noch ihre neue KreativBoutique, welche ebenfalls auf diesem Areal steht, einweihen. Die Gastrofachfrau ist schon ganz nervös: «Ich weiss natürlich nicht, ob so eine Idee ankommt.» Warum nicht. Solche Initiativen verdienen Beachtung und Respekt. Anmeldungen können erfolgen an die E-Mail-Adresse: gastro.grenchen@vebo.ch

Highlight im November Merlot Cabernet 50/50 Az. Ag. Ricchi, Italien IGT

BT75 jetzt CHF 14.40 CHF 16.00 6 Flaschen für CHF 81.00 wy-huus.ch Die Adresse für erlesene Weine. Tel. 032 652 25 45


2

Aktuell

Donnerstag, 28. Oktober 2021 | Nr. 43

IMPRESSUM

Inserieren wo Werbung Erfolg hat

AMTLICHER ANZEIER DER EINWOHNER- UND DER BÜRGERGEMEINDEN GRENCHEN

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: CH Regionalmedien AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel, 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch lnseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

Grenchner Stadt-Anzeiger Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG Neumattstr. 1, 5001 Aarau lnserateschluss: Mittwoch, 10.00 Uhr lnseratepreis: mm sw CHF –.85 / mm farbig CHF 1.21 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt.

60 Jahre

Auflage WEMF-beglaubigt: 23 785 Ex. (WEMF 2020) Copyright: AZ Anzeiger AG

sind es wert, dass man Dich besonders ehrt!

Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Darum wollen wir Dir sagen: es ist schön dass wir Dich haben! Wir wünschen Dir zum Wiegenfeste einfach nur das Allerbeste!

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB: AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG, Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG

Din Götti Gilbert, Guschwinli Eliane, Dis Mami und alli wo dich kenne!

Publireportage

Aussichtsreich wohnen im

PanoramaPark Grenchen Weitere Informationen zum Projekt und Grundrisse finden Sie unter:

ww w ww.panoramapark.ch «Als Architekten liegt es uns am Herzen, dass Ihr neues Zuhause höchsten Anforderungen an Qualität und Wohlbefinden entspricht – der PanoramaPark hält, was sein Name verspricht.»

Zu Hause ist es am schönsten. Deshalb planen und bauen wir seit 1963 mit viel Herzblut und Leidenschaft Immobilien mit höchster Wohnqualität. Unsere Objekte überzeugen durch eine stilvolle, zeitlose und unverkennbare Architektur, aber auch durch praktische Funktionalität. Damit Sie sich in Ihrem Zuhause rundum wohlfühlen, gehen wir jederzeit auf individuelle Wünsche und Interessen ein. Architektur fürs Leben seit 1963

Beat Zaugg

ramseier + stucki architekten ag

Inhaber, VRP, Geschäftsführer r + st architekten ag

Thunstrasse 57, 3074 Muri b. Bern Tel. 031 950 45 45, r-st.ch

Den Wohnungen im Erdgeschoss vorgelagert liegt jeweils der gedeckte Sitzplatz mit Grünfläche.

Idyllisch und zentral gelegen, entstehen in parkähnlicher Umgebung 18 moderne Eigentumswohnungen im Neubauprojekt PanoramaPark Grenchen. An sonniger Südostlage geniessen Sie qualitative Architektur mit herrlichem Blick auf das Alpenpanorama. Wohnqualität mit zahlreichen Vorteilen An der Bettlachstrasse 117 entsteht das Neubauprojekt PanoramaPark. Es umfasst fünf wertige Gebäude mit insgesamt 18 modernen und lichtdurchfluteten 4½- bis 5½-ZimmerGarten- und Etagenwohnungen im Wohneigentum. Ein Grossteil der Wohnungen befindet sich allein auf

einer Ebene, wodurch über die grosszügigen Fensterfronten von vier Seiten her viel Licht bis tief in die Wohnungen dringen kann. Die leichte Hanglage und die zueinander versetzte Anordnung der Gebäude ermöglichen den zukünftigen Eigentümer:innen vielfältige Sichtbezüge in die parkähnliche Umgebung bis hin zu den Alpen. Interessant sind die flexiblen Grundrisse und die Möglichkeit, sich mit der Unterstützung unserer Berater:innen ein individuelles und einzigartiges Zuhause kreieren zu können. Ob Familie, Paare oder Singles: der Individualisierung der eigenen vier Wände sind im Rahmen der Möglichkeiten kaum

Grenzen gesetzt. Wo Familien für den Nachwuchs ein zusätzliches Zimmer zur Verfügung steht, geniessen andere die Möglichkeit, den Wohnraum zu vergrössern. Moderne Architektur in vielseitiger Parkanlage Auf die Umgebungsgestaltung legen wir grössten Wert. Diese reagiert auf die qualitative Architektur und schafft eine stimmige Atmosphäre, von der die Bewohner:innen von ihren privaten Wohngärt rten, Terrassen und gedeckten Sitzplätzen aus profitieren werden. Einstellhallen- und Besucherparkplätze, geschützte Veloabstellplätze sowie eigene Waschküche und ein eigener Keller runden das attraktive Angebot ab.

Attraktive Wohnungen mit offenem Wohn- und Essbereich.


AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

2. Baupublikation (Fehlende Profile) Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Alvar Architektur AG Längfeldweg 41, 2504 Biel Neubau DEFH Bergstrasse 34 A + B / GB-Nr. 10136 + 10137 Gesuchsteller

Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Meyer Markus Allmendstrasse 39, 2540 Grenchen Anbau EFH und Umgebungsgestaltung mit Stützmauer und Sichtschutzwand Allmendstrasse 39 / GB-Nr. 6557 Aemmer AG, Oeleweg 12, 3250 Lyss

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14, Grenchen Einsprachefrist 12. November 2021 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 28. Okt. 2021 BAUDIREKTION GRENCHEN Sonderabfälle aus dem Haushalt gehören unter keinen Umständen in den Kehrichtsack oder in die Kanalisation. Sie belasten die Umwelt sonst stark. Deshalb organisiert die Stadt Grenchen eine

Sammlung von Sonderabfällen aus Haushaltungen

Freitag, 5. November 2021 09.00 –14.00 Uhr durchgehend Marktplatz Nord in Grenchen

Angenommen werden: Farbe, Lacke, Lösungsmittel, Verdünner, Fotochemikalien, Medikamente, Desinfektionsmittel, Chemikalien, Säuren, Laugen, Pflanzenschutzmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Quecksilberabfälle (Fiebermesser, Thermometer) sowie Stoffe unbekannter Zusammensetzung. Nicht angenommen werden: Munition, Sprengstoffe, infektiöse Abfälle, radioaktive Abfälle. Wie wird angenommen: Persönlich bringen, im Originalgebinde (nichts zusammenschütten). Bis maximal brutto 20 kg gratis. Wer darf bringen: Private aus Grenchen, keine Gewerbe- und Industrieabfälle. Wir bitten die Bevölkerung der Stadt Grenchen diese Sammlung zu benützen. BAUDIREKTION GRENCHEN

3

Amtliche / Kirchen

Nr. 43 | Donnerstag, 28. Oktober 2021

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE GRENCHEN-BETTLACH Freitag, 29. Oktober 16.00 Fiire mit de Chline in der Markuskirche Bettlach 16.00 Stars und Stärnli im Kirchgemeindehaus Markus Bettlach Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 31. Oktober 10.00 Gottesdienst. Pfarrer Peter von Siebenthal. Anschliessend Kirchenkaffee (zertifikatspflichtig). RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Samstag, 30. Oktober 9.00 Rosenkranzgebet,Taufkapelle 17.30 Wortgottesfeier, Kirche Sonntag, 31. Oktober 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle 16.00 Lichtblick zur Woche, Niklauskapelle Staad 18.00 Eucharistiefeier in Italienisch, Kirche (Zertifikatspflicht) Montag, 1. November, Allerheiligen 10.00 Eucharistiefeier, Mitgestaltung Kirchenchor, Kirche (Zertifikatspflicht) 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle 11.30 zusätzliche Eucharistiefeier, Kirche (ohne Zertifikatspflicht, aber max. 50 Personen, mit Kontaktdaten und Maskenpflicht) Dienstag, 2. November 9.00 Eucharistiefeier, Kirche 19.30 Eucharistiefeier mitTotengedenken, Mitgestaltung Kirchenchor, Kirche (Zertifikatspflicht) Donnerstag, 4. November 9.00 Eucharistiefeier, Kirche CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Sonntag, 31. Oktober Kein Christkatholischer Gottesdienst in Grenchen Montag, 1. November 9.30 Eucharistiefeier, Allerheiligen, Jahrzeit 4. Quartal mit Pfr. em. Peter Hagmann, Organistin Olivia Ceresola, anschliessend Kirchenkaffee Für seelsorgerische Dienste, für Informationen und bei Bedarf an Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel. 032 652 63 33. Wir entbieten Ihnen unsere besten Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen.

Aktionen vom 28. - 30. Oktober 2021

Schweinsnierstück

100gr.

Fr.

Rindsgeschnetzeltes

100 gr.

Fr.

kg.

Fr. 14.50

- Braten - Steak

- natur & Töpfli

Wochenhit Haben Sie Verlustscheine? Inkassofälle? • Wir machen aus Ihren Verlustscheinen Bargeld • Hohe Erfolgsquote beim Eintreiben von Forderungen • Inkassoservice und Bonitätsauskünfte

Herr Marti informiert Sie gerne unter 079 652 74 36

www.inkassokueng.ch sale@inkassokueng.ch

Kaufe Antiquitäten www.galerie-bader.ch

Antike Möbel aus Erbschaften, chinesische, japanische & asiatische Deko-Gegenstände aus Bronze und Elfenbein, Spiegel vergoldet, alte Teppiche, Ölgemälde 17. bis 19. Jh., alte Waffen (Gewehre, Pistolen, Schwerter). Rüstungen vom 15. bis 19. Jh., Jagdtrophäen, Silber, Silberbesteck, Silbermünzen (800/925), Zinn, Schmuck zum einschmelzen, Goldmünzen u. Medaillen, Pendeluhr-Atmos, elektrische Pendeluhr Favag und andere Taschenuhren, Armbanduhren (Omega, Rolex, Heuer).

Panierte Plätzli

1.45

statt 3.10

2.50

statt 3.30

Käse:

Viele verschiedene Aktionen Grosse Auswahl an Raclettekäse Jeden Montag: frische Blut- & Leberwurst Jeden Dienstag: frisch gekochte Bernerplatte Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Das Markthof Team

Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen

LENGNAU - Bielstrasse 35 - Tel. 058 567 59 50

anemonen Sind Sie im Alter einsam? Benötigen Sie Hilfe?

D. Bader, Tel. 079 769 43 66 * info@galerie-bader.ch

Rufen Sie uns an.

Wir schenken älteren Menschen Zeit!

077 509 56 76 www.anemonen.ch

EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag 10.00 Gottesdienst Info: www.emk-grenchen.ch

Unterhaltsarbeiten zwischen Solothurn West und Moutier während den Nächten Montag, 8. November bis Freitag, 12. November 2021, je von 22.00 bis 05.30 Uhr des folgenden Tages. Die BLS führt zwischen Solothurn West und Moutier Unterhaltsarbeiten am Gleis durch. Aufgrund des dichten Zugverkehrs und aus Gründen der Sicherheit muss nachts gearbeitet werden. Die Züge verkehren planmässig. Die BLS organisiert die Arbeiten jeweils so, dass Emissionen und Beeinträchtigungen für Anwohner und Reisende auf ein Minimum reduziert werden. Wir danken der betroffenen Bevölkerung für das Verständnis. Haben Sie Fragen? Unser Kundendienst ist täglich von 7.00 bis 19.00 Uhr für Sie da. Telefon 058 327 31 32 Kontaktformular www.bls.ch/kundendienst Freundliche Grüsse BLS Netz AG


4

Diverses

Donnerstag, 28. Oktober 2021 | Nr. 43

STELLENMARKT

IMMOBILIEN VERKAUFEN

Buchhaltungen – Mehrwertsteuer – Lohnadministration Steuern – Firmengründungen – Unternehmensberatung

FERIENHAUS / CHALET

Suche im Kanton Wallis oder Bern ein Ferienobjekt, sollte mit dem Auto erreichbar sein (zu kaufen) Tel. 062 212 00 28 EXKLUSIVES VILLA CASA ANGEBOT

Zu kaufen gesucht

2½- ODER 3½-ZIMMERWOHNUNG Mit Balkon und PP Tel. 027 473 10 02

Krähenbühl Treuhand GmbH Wir, ein kleines, etabliertes Treuhandbüro mit Standorten in Selzach und Grenchen, suchen zur Ergänzung unseres Teams per sofort oder nach Vereinbarung eine aufgestellte Persönlichkeit als

Zu verkaufen: 41/2 Zimmer Wohnung in Grenchen

Kaufmännisch Angestellte/r 40%

- Zentrum in 10 Gehminuten erreichbar - Nähe Bushaltestelle - Weitsicht vom Balkon aus

Sie sind vielseitig einsetzbar und haben ein Flair für Zahlen. Die Stelle ist auch für eine/n Wiedereinsteiger/in geeignet.

CHF 380‘000.– Infos unter 033 655 03 03 und www.villa-casa.ch

VERMIETEN In der Überbauung Sunnepark in Grenchen vermieten wir ab 01.11.2021 eine grosszügige, moderne und hindernisfreie

4½-Zimmer-Wohnung mit Wohneigentum-Standard Die neu erstellte Wohnung verfügt unter anderem über ein Reduit mit Waschmaschine/Tumbler, grosser, sonniger Balkon sowie lichtdurchflutete Räume. Das Stadtzentrum wie auch der Bahnhof sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in 3–4 Minuten bequem erreichbar. Mietpreis inkl. Nebenkosten CHF 1950.– Zwei Einstellhallenplätze à je CHF 120.– Kontaktdaten: 079 776 82 13 / 079 356 97 86

Wohneigentum, mit dem Sie rechnen können.

Unsere Anforderungen: • Kaufmännische Grundausbildung. • Berufserfahrung in der Treuhandbranche erwünscht, jedoch nicht Bedingung. • MS-Office-Kenntnisse. • Teamfähige Persönlichkeit mit exakter, selbstständiger Arbeitsweise. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an: Krähenbühl Treuhand GmbH Mannwilweg 2 2545 Selzach 032 641 19 03 info@kraehenbuehl-treuhand.ch

Erstelle kostenlos dein persönliches Bewerbungsvideo

2 Häuser, 42 Eigentumswohnungen, erschwinglicher Kaufpreis.

Online Video--Stud dio auffruffen 3 Video-Seque enzen mit deinem m Smartphone aufnehmen Fixfertig prod duziertes Video bung hinzufügen deiner Bewerb nn en de sca QR-Co n e g sle und lo

FC GRENCHEN 2. Liga in nterreggional, 1. Mannschaft Meistersschaf t Samstag, 30.10.20 021 FC Adliswil 1 – FC Grencheen 15 16.00 4. Liga, 2. Mann nschaftt Meisterschaft Sonntagg, 31.10.220211 FC Greencheen 155 – FC Gerlafin ngen

14.00

Junioren A1 Meisterschaft Donnerstag, 28.110.22021 FC Trimbach – FC Grenchen n 15

20.00

Junioren B2, 2. Stärkekklasse Meisterschaft Son nnttag, 31.10.20221 FC Grenchen n 15 – FCC Wolfwill

12.00

Junio oren n C11, Youtth Leagu ue Meistersch ha f t Sam mstag,, 30.10.20211 FC Grenchen 15 – FCC Liestal

14.00

Juniioren C2, 3. Stärkeklassse Meissterschaaft Freitaag,, 29.10.2021 FC Greench hen 15 – SC Derenddingen

19.00

Jun niorren n D1, Promotion Meeissterrschaft Freitag, 29.110.2021 FC Soloth hurn n Frauen U14 – FC Grench hen 15 a 18.45 Junioreen D2, Pro omottion Meistterrschaft Sam ms tagg, 30.10.22021 FC Subiingeen – FCC Grenchen 15 b

15.00

Junio oreen D3, 2. Stärkeklasse Meisteerschaft Saams tag, 30.10.2021 FC Gren ncheen 15 c – FC Rieddholzz

10.00

Junioren E1, 1. Stärkeklasse Meisterschaft Donnerstag, 28.10.2021 FC Biberist – FC Grenchen n 15 a Sonntag, 31.10.2021 FC Greench hen 15 a – FC Trrimbbach

18.0 00 12.00

Jun niorren E2, 2. Stäärkekklasse Meeistersschaft Samss tag, 30.110.2021 FC Greenchen n 1 5 b – F C I lir ia

10.00

Junioreen E3, 3. Stäärkekklassse Meissterschaft Sam ms tag, 30.10.22021 FC Grencheen 15 c – FC Wanggen a⁄A

13.00

Schnupperfussballtraainin ngs für Mäd dchen JG 2011–2014 im Staddion Brühl, Brühlstrasse 21, Grenchen Montag,, 1.11.22021 17.30 – 19.00 Samss tag, 6.111.20 021 10.00 – 11.30 Schnupperr fussballtraininggs für Mädchen JG 2007–20 010 im Staddio on Brühl, Brühlsttrasssee 21, Greencchen Montag, 1.11.2021 17.30 0 – 19.00 Mittwoch, 3..11.22021 17.30 0 – 19.00 Monttag, 8.111.20 021 17.30 – 19.00

WWW.PIET-WOHNEN.CH

Frau uen 3. Liga Meistersch haft Sonntag, 31.10.220211 Gäu Sellec tiion – FC Grrenchen 15

Eine Entwicklung der Steiner AG

11.30

99%

informieren sich über lokale und regionale Ereignisse im «Grenchner Stadt-Anzeiger»

93% lesen praktisch jede Ausgabe Grenchner Stadt-Anzeiger | Kapellstrasse 7 | 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 | inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

TOPMEDIUM DER REGION Die von dem unabhängigen

Marktforschungsinstitut OMG, Zürich, durchgeführte Leserbefragung vom Dezember 2020

herausragende Stellung des «Grenchner Stadt-Anzeigers».

belegt die

In 60% der Haushalte wird der «Grenchner Stadt-Anzeiger» von zwei Personen gelesen

91% lesen den «Grenchner Stadt-Anzeiger», weil sie

wissen wollen, was in der Region läuft, und es interessant ist, über Menschen und Firmen zu lesen, über die andere Medien nicht schreiben

74% haben schon öfter Veranstaltungen besucht, die

im Veranstaltungskalender des «Grenchner Stadt-Anzeigers» aufgeführt wurden

59% sind durch Werbung im «Grenchner Stadt-Anzeiger» schon auf interessante Produkte gestossen


Grenchen

Nr. 43 | Donnerstag, 28. Oktober 2021

5

6 Buchstaben richtig zusammengesetzt ergeben die Lösung des KürbisnachtParcours, der an den letzten beiden Abenden von guten Seelen aus dem Quartier vorbereitet wurden. Die Rätselbuchstaben in Körpergrösse stehen morgen Freitagabend auf dem Marktplatz. Vier bis fünf Familien vom Eschenrainquartier sind alle zwei Jahre besorgt für eine schöne Deko an der Kürbisnacht. Thomas Helfer (ganz rechts) ist zuständig für die fachlichen Schreinerarbeiten. Wir dürfen gespannt sein auf das Werk. Bild: Joseph Weibel

Chürbisnacht spezial: Auf los geht’s los!

Wenn die Blätter von den Bäumen fallen, die ersten Stürme übers Land fegen, dann ist endgültig Herbst und die Zeit kurz vor dem ersten Schnee. Herbststürme sind auch schon über den traditionellen Chürbismarkt gefegt. Morgen Freitag ist es wieder so weit: Nein, wir erwarten keinen Herbststurm, dafür die Chürbisnacht spezial. Die Organisatoren haben aus der Not eine Tugend gemacht und auf dem Grenchner Marktplatz ein schönes Programm auf die Beine gestellt. JOSEPH WEIBEL

Augenschein im Eschenrainquartier. Es ist Dienstagabend – eine Gruppe engagierter Leute aus dem Quartier geben ihrem Buchstabenparcours den letzten Schliff. Das Vorhaben erfordert 120 Rüben. Thomas Helfer erklärt die letzten Arbeiten vor dem grossen Abend: «Wir montieren die Buchstaben auf Paletten und fertigen das Gerippe soweit, dass nur noch die Rüben angebracht werden müssen.»

Kürbis-Deko fürs Altersheim

Der Chürbisnacht entgegengewerkelt wird auch in verschiedenen Schulklassen der Kreise Eichholz, Halden und Kastels. Über 600 Schülerinnen und Schüler aus

29 Klassen werden vor allem heute und auch noch morgen Freitag ihre Dekorationen mit Kürbissen und Rüben zu Ende bringen. Für das nötige Gemüse ist gesorgt: 582 Baby-Bear-, 88 HalloweenKürbisse und insgesamt 420 Rüben. Klassenlehrerin Beatrice Aebi vom Schulhaus Halden erklärt den Fahrplan der drei Primarklassen (2. Klasse) für die Dekoration im Altersheim am Weinberg. «Da Kürbisse bei Kälte und Wärme nicht sehr langlebig sind, werden wir diese erst am Donnerstag und Freitag schnitzen.» Aufgestellt wird die Deko dann am Freitagnachmittag beim Altersheim. Ab 17.30 bis 21 Uhr seien die Kürbisse im Rahmen des Events beleuchtet, bevor sie die Kinder im Anschluss für die Dekoration am Marktplatz abholen würden.

Italgrenchen zieht um Der Fussballclub Italgrenchen muss «zügeln». Das vor elf Jahren erstellte und durch die Stadt finanziell unterstützte Garderobengebäude sowie das Restaurant müssen vom bisherigen Standort weichen. Der bestehende Baurechtsvertrag wurde von der SWG im Brühl gekündigt. JOSEPH WEIBEL

Es kommt aber gut. Für den Umzug wurde dem Gemeinderat vorgestern Abend ein Kredit für den Umzug des Garderobengebäudes vorgelegt. Der Entscheid des Gemeinderats fiel nach Redaktionsschluss. Man kann aber davon ausgehen, dass er dem Antrag der Behörde gefolgt ist. Demnach soll das Garderobengebäude auf den Sportplatz Riedern gezügelt

werden. Das Restaurant wird rückgebaut. Vorgesehen ist, das Gebäude eins zu eins auf der Südseite des Stadions Riedern zu platzieren. Das Garderobengebäude soll gemäss Antrag nach Bedarf von beiden Vereinen – Italgrenchen und dem FC Grenchen – genutzt werden. Die Ausführung des Projekts richtet sich zeitlich nach dem auf dem Areal geplanten Projekt Campus. (JW)

Das 2010 gebaute Garderobengebäude von Italgrenchen wird vom bisherigen Standort auf den Sportplatz Riedern «transferiert». Bild: Joseph Weibel

Kulinarik in Restaurants

Das sind die Vorbereitungen zur Chürbisnacht spezial. Marktstände sind nicht in der gewohnten Anzahl vorhanden. Aber für einen schönen Markt reicht es allemal. Die Mischung jedenfalls macht Lust auf mehr: Kerzen aus eigener Produktion, Bernstein, Mineralien, Alublechobjekte mit Blumen, Selbstfabrikate, Kürbispralinés, Gehäkeltes und anderes mehr. Hört man da Essen und Trinken heraus? Nein, was gewöhnlich im Offenverkauf ist, ist verpackt. Konsumation an den Ständen ist nicht erlaubt. Es geht auch anders. Fünf Restaurants im Zentrum bieten leckere Kürbisspezialitäten in ihren Restaurants an. Natürlich Kürbissuppe, aber auch Risotto und anderes mehr. In den Restaurants gilt

wie üblich die 3G-Regel. Wer macht mit? Restaurant Gärtli in Zusammenarbeit mit der Gruppierung «Suppenkaspare» (alles Heimweh-Grenchner), Restaurant Passage, Bistro Bambi, Centro Lounge

und Baracoa. Noch ein Wort zum Buchstabenparcours auf dem Marktplatz. Gesucht ist ein Lösungswort. Unter den Gewinnerinnen und Gewinnern werden GVG-Gutscheine verlost.

DAS RAHMENPROGRAMM FREITAG, 29. OKTOBER 2021 16 – 22 Uhr

Kunsthandwerker- und Bauernmarkt.

18 – 21 Uhr

Geschnitzte Kürbisse und Rüben werden von den Schulklassen zu schönen Dekorationen arrangiert und erleuchten den ganzen Marktplatz.

17.15 – 18.15 Uhr Move!Danceschool mit 150 Tänzerinnen und Tänzern. 18.30 – 19 Uhr Bläserensemble der Musikschule Grenchen (Chürbisnacht-Klänge)

M E N SC H E N I N D E R RO DA N I A

Die Rodania sticht in See: Mit der MS Jura auf dem Bielersee Im Sommer konnten die begleiteten Menschen der Rodania wieder ihre Ferienwochen geniessen. So wurde auch eine Woche auf dem Schiff MS Jura auf dem Bielersee angeboten. Das Lager, von den Lions Clubs der Zone 21 finanziert wurde, erfreute sich grosser Beliebtheit. Die MS Jura war eines der ersten Kursschiffe auf dem Bielersee. Im Jahr 1995, als das Schiff ersetzt wurde, erarbeiteten Studenten der Sozialpädagogik ein Konzept, wie die MS Jura umgenutzt werden konnte. Ziel war es, begleiteten Menschen Ferien auf dem Bielersee zu bieten und ihnen somit eine andere Art von Ferien zu ermöglichen. Das Schiff wird heute von einer Genossenschaft getragen, die hauptsächlich von Gönnern und Spendern finanziert wird. So auch durch den Lionsclub Büren an der Aare. In diesem Jahr haben verschiedene Wohngruppen einzelne Tage auf dem Schiff verbracht. Am Morgen war die Anreise von Grenchen nach Erlach und danach wurde in See gestochen. Das Wetter meinte es gut und so genoss man den Fahrtwind, die Aussicht vom Schiff auf die Weinberge und die Ausflüge an Land. Nebst dem gemütlichen Teil an Bord durften die

Bild: PD

begleiteten Menschen auch mal das grosse Lenkrad bedienen und das Schiff über den See steuern. Wenn es dann an Land ging, standen Baden, Spazieren oder der Besuch eines Restaurants auf dem Programm. Die begleiteten Menschen haben jeweils einen abwechslungsreichen Tag bei wundervollem Spätsommerwetter genossen. Abends ging es dann nach einem erlebnisreichen Tag und mit vielen neuen Eindrücken wieder zurück in die Rodania.

Die rodania Stiftung für Schwerbehinderte Grenchen (ssbg) ist seit über 30 Jahren Zuhause und Arbeitsstätte für Erwachsene mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung. Ziel des Begleitkonzepts ist, den begleiteten Menschen eine individuelle Lebensqualität in den verschiedenen Lebensphasen zu ermöglichen. In den Ateliers der Tagesstätte erhalten die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die externen Klientinnen und Klienten ein breites Beschäftigungsangebot in den Bereichen handwerkliche Produktion, lebenspraktische Tätigkeiten und basale Stimulation. Die Angebote der rodania werden über die IV-Rente, über die Hilflosenentschädigung und über Ergänzungsleistungen sowie durch die Kantone finanziert. Zusätzliche Angebote, die von der öffentlichen Hand nicht gedeckt werden, werden durch Spenden ermöglicht: Ein Nachmittag auf dem Bauernhof oder auf dem Reithof, ein Tagesausflug oder ein Ferienlager. Diese Aktivitäten erhöhen die Lebensfreude und das Selbstwertgefühl der Klientinnen und Klienten und fördern die Integration in die Gesellschaft.


Auto /Motormarkt GUT, DASS ES DIE PERSÖNLICHE GARAGE GIBT

AESPLISTRASSE 1 · 4562 BIBERIST TEL. 032 671 17 17 WWW.VOLVOSOLOTHURN.CH VOLVO S60 2.0 T6 R-Design AWD

Occasion, 07. 2020, 13 910 km, Automat, 310 PS, 1969 ccm, Benzin, Savile Grey Neupreis Fr. 83 740.– Fr. 55 341.– VOLVO V60 2.0 D3 R-Design

Occasion, 01. 2019, 89 260 km, Automat, 150 PS, 1969 ccm, Diesel, Chry rystal White Neupreis Fr. 64 710.– Fr. 36 135.– VOLVO V60 2.0 T6 TE Business eAWD

Neues Fahrzeug, neu, 1 km, Automat, 253 PS, 1969 ccm, Plug-in-Hybrid Neupreis Fr. 96 430.– Fr. 69 724.– VOLVO V60 Cr. Country ry 2.4 D4 Ex. AWD

Auto/ kt r a m r Moto lich Monat t-Anzeiger Stad nchner e r G im

FORD BUSINESS WEEKS

PROFITIEREN SIE BIS ENDE NOVEMBER VON TOP-ANGEBOTEN.

an Sie uns 0 Rufen 6 654 10 2 3 0 . l Te

Occasion, 06. 2018, 67 922 km, Automat, 191 PS, 2400 ccm, Diesel, 707 Cry rystal Neupreis Fr. 51 100.– Fr. 28 924.– VOLVO XC40 2.0 D3 Momentum AWD

Occasion, 06. 2020, 18 105 km, Automat, 150 PS, 1969 ccm, Diesel, Onyx Black mét. Neupreis Fr. 54 750.– Fr. 40 670.– VOLVO XC60 2.0 B4 MH Mom. AWD

Jura-Garage Peter AG

Jurastrasse 15, 3294 Büren an der Aare, 032 351 11 28 verkauf@juragaragepeter.ch, www.jura-garagepeter.ch

Vorführmodell, 01. 2021, 4794 km, Automat, 197 PS, 1969 ccm, Mild Hybrid Neupreis Fr. 69 470.– Fr. 51 912.– VOLVO XC60 2.0 T6 Mom. R-Des. AWD S/S

Occasion, 07. 2016, 108 500 km, Automat, 306 PS, 1969 ccm, Benzin, Onyx Black Neupreis Fr. 78 640.– Fr. 29 601.– VOLVO XC90 2.0 T8 TE R Des. 7 P. eAWD

Occasion, 09. 2021, 6001 km, Automat, 304 PS, 1969 ccm, Benzin, Thunder Grey mét. Neupreis Fr. 128 680.– Fr. 97 810.–


Region

Nr. 43 | Donnerstag, 28. Oktober 2021

7

AU F E I N WO R T M I T. . . CA R M E N L E I M E R , B O U T I Q U E- I N H A B E R I N D i e « G re n c h n e r S t a d t-A nze i g e r » -S e r i e

Carmen Leimer: Der Detailhandel ist ihre Leidenschaft JOSEPH WEIBEL

Ich sehe sie im geistigen Auge vor mir. Klein Carmen baut ihr Angebot im «Lädeli» in ihrer Bäbistube sorgsam auf und immer aus – dann geht’s flott zum Verkauf. Ihre Kunden: Das waren wahrscheinlich Mama und Papa, die Tante, der Onkel, die Patin oder der Pate. Sie habe immer schon ein Faible entwickelt für den Verkauf, erzählt Carmen Leimer heute – einige Jahrzehnte nach ihren ersten Verkaufserfahrungen in der Kindheit. Mittlerweile ist sie Inhaberin einer Boutique mit Damenkleidern – «für das Alterssegment 35+», sagt die engagierte Frau und weiss mittlerweile, dass sie mit ihrem Angebot in der näheren und der weiteren Region fast konkurrenzlos ist. Deshalb kommen ihre Kundinnen nicht nur aus Grenchen, sondern reisen auch von weiter her in die Uhrenstadt, um in der Boutique Olivia an der Kapellstrasse das zu finden, was nicht überall in den Regalen hängt.

Gutes Bauchgefühl

Dass Grenchen für Modeboutiquen kein einfaches Pflaster ist, weiss sie. Das wusste sie vor zehn Jahren schon, als sie die etablierte Boutique übernahm. «Ich hatte ein gutes Bauchgefühl und den guten Willen, schnell zu erkennen, was

Frau Grenchnerin sich wünscht.» In ein paar Monaten feiert sie ihr 10-Jahr-Jubiläum mit einem guten Blick in die Vergangenheit und auch in die Zukunft. Noch vor ein paar Monaten zeichnete sie ein anderes Bild – eines, das geprägt war von zwei Lockdowns und der Ungewissheit, wann und wie es weitergehen sollte. Im Gesicht von Carmen Leimer sprüht Zuversicht. Tempi passati. Sie hat die schwierige Zeit er- und vor allem überlebt. Sie steht wieder an jedem Öffnungstag an der Theke und freut sich, wenn ein Signalton die neue Kundin ankündet.

An der «grossen Welt» geschnuppert

Wie so oft im Leben eines Menschen hätte bei ihr auch alles anders kommen können. Schon? Carmen Leimer schmunzelt. «Trotz allem bin ich nicht im Verkauf eingestiegen. Ich habe mir damals gedacht, als Coiffeuse bin ich näher bei den Kunden.» Ihre Lehre hat sie erfolgreich absolviert und die Arbeit im fernen Arosa fortgesetzt. Gelernt hat sie in Solothurn. Richtig. Sie ist keine UrGrenchnerin, sondern geboren und aufgewachsen in Langendorf. Gefallen hat es ihr in ihrem ersten richtigen Berufsleben in Arosa. «Sehr sogar», sagt sie heute. Zu jener Zeit, vor 40 Jahren genau genommen, hätten hier Herr und Frau

«nobel und reich» verkehrt. «Ich habe ein bisschen an der grossen Welt schnuppern können.» Und dabei lernte sie Damen kennen, die aus der deutschen Textilbranche stammten. Da bahnte sich also unbewusst schon an, was später ihr Lebensmittelpunkt werden sollte. Aber zuerst zog es die junge Frau in die Welt hinaus. Sie reiste viel. Das Geld dazu verschaffte sie sich mit Übergangsjobs. «Damals ging das noch.» Und in diesen Worten spürt man ein bisschen Wehmut. Wo hat sie gejobbt? «Mal hier, mal da, und in unterschiedlichen Branchen.»

Und wieder kommt es anders

Hoppla, da kommt es wieder anders! Sie habe auf den vielen Reisen ein Gespür für Menschen entwickelt. Dieses Faible sollte ihr später wieder helfen. Sie wurde sesshafter und verliebte sich – in ihren ersten Mann. Er habe die mechanische Werkstätte, spezialisiert auf Präzisionsmechanik, von seinem Vater übernommen. Und sie? Carmen Leimer schnupperte nun endgültig am Verkaufsleben. Sie war und ist eine Leseratte, und so kam ihr eine Stelle bei Ex Libris gerade gelegen. Und weil sie ihre Arbeit sehr gut machte, bot man ihr die Filialleitung an. Sie war auch bei der Sortimentsbereini-

> STECKBRIEF Vorname/Name: Carmen Leimer Wohnort: Grenchen Beruf: Inhaberin einer Boutique, Geschäftsführerin

> F Ü N F F RAG E N Meine Lieblingsdestinationen? Neuseeland, Österreich. Lieblingsspeise? Alles, was gut schmeckt. Aufsteller der Woche? All die netten Kundinnen und Kunden. Worauf kann ich nicht verzichten? Auf Bewegung in der Natur. Was würde ich nie? Meine Familie oder meine Freunde im Stich lassen. Aufs Matterhorn klettern (grins).

gung am Hauptsitz immer mit dabei und wurde gerne eingesetzt bei der Personalrekrutierung. Wie war das noch? Ah, richtig: Auf ihren Reisen lernte sie die Menschen kennen und auch einschätzen. Sie hatte ihren Traumberuf gefunden. Und dann wurde sie schwanger, mit 37, und schenkte einem Sohn das Leben und wechselte die Verkaufswelt mit der Rolle der Frau und Mutter. Als ihr Sohn neun war, kam es zur Trennung – so wie das halt immer wieder in einer Partnerschaft vorkommt. Sie musste von einem Tag auf den andern wieder auf eigenen Beinen stehen und nahm eine Stelle an bei einem Steinhauer im Verkauf. Nein, von Dauer konnte das nicht sein, und als sie von der Boutique hörte in Grenchen, die verkauft werden sollte, fand sie, war die Stunde der Wahrheit für sie gekommen.

Darum heisst die Boutique «Olivia»

Nun möchten wir natürlich wissen, warum die Boutique heute Olivia heisst und nicht Carmen. «Ganz einfach», erklärt sie, «die Gründerin der Boutique hiess zwar Ruth Piller, bezeichnete aber in Erinnerung an ihre Mutter Olivia die Boutique mit diesem Namen.» Für Carmen Leimer gab es keinen Grund, den Namen zu ändern, und so fuhr sie mit dieser be-

währten Bezeichnung weiter. Heute lebt sie im Haus ihres früheren Ehemannes, mit dem sie nach wie vor ein gutes Verhältnis habe. Ihr Lebenspartner wohnt im Freiburgischen; die Wege der beiden treffen sich aber regelmässig in Grenchen. Er sei in der Boutique im Backoffice tätig und mache sich vor allem beim Abverkauf einen Namen als guter «Marktschreier». Während die überaus vife Dame ihre Lebenskladde mehr und mehr öffnet, fragt sich der Zuhörer: «Und was gibt es ausserdem im Leben der Carmen Leimer?» Bis vor zwei Jahren habe sie einen Hund gehabt. Er fehlt ihr, und sie kann sich gut vorstellen, wieder einen Hund zu haben. Aber nicht jetzt. Die Zeit fehlt (noch). Dafür unternimmt sie sehr gerne Wanderungen auf den Jurahöhen und sagt gleich: «Nirgendwo anders gibt es auf engem Raum so viele schöne Berggasthöfe. Die Reiserei, die fehlt ihr natürlich auch ein bisschen. Letztes Jahr aber hatte sie sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt, dafür einige Jahre gespart, um fünf Wochen in Neuseeland zu verbringen. Mit dabei auch ihr Partner, der dann unfreiwillig verlängern musste, nachdem er beschlossen hatte, noch für ein paar Wochen zu bleiben. Die Grenzen gingen in Neuseeland ebenso zu wie in der Schweiz. Das mag auch heilsam sein und verständlich, wenn Carmen Leimer davon spricht, dass man mit zunehmendem Alter die Heimat immer als wichtiger empfinde. Das eine soll das andere nicht ausschliessen. Richtig. «In vier Jahren werde ich pensioniert und gehe dann auch wieder ein bisschen auf Reisen.» Nein. Eigentlich wollten wir das Thema nicht anschneiden. Aber weil sie sich jetzt schon Gedanken über die Nachfolgeregelung macht, sinniert sie gleichermassen über die Zukunft des Gewerbes und des Detailhandels von Grenchen. «Muss man.» Richtig, das muss man schon auch. Sie will nicht klagen. «Das bringt nichts. Ich sage nur so viel: Es muss sich schon das eine oder andere ändern. Und vielleicht auch der Konsument selbst.» Dass man es auch in einem erschwerten Umfeld gut machen kann, sagt sie selber nicht. Aber man könnte ihr durchaus attestieren, dass sie jedenfalls in den letzten zehn Jahren wohl vieles richtig gemacht haben muss.

en lt sich Carm zvg. o h n e rg e Bild: en B r und in d e Energie. In der Natu immer wieder neu Leimer

Konzert im Bachtelen: «Ode an das Leben» Die Mazzini-Stiftung Grenchen lädt zu einem besonderen Chorkonzert ins Bachtelen ein. Die Kantorei Solothurn tritt diesen Sonntag um 11 Uhr zu einer Matinee im Girardsaal im Bachtelen auf. Die Kantorei Solothurn wurde 1989 von Mitgliedern der Reformierten Kirchgemeinde Solothurn gemeinsam mit dem musikalischen Leiter, Markus Cslovjecsek, gegründet. In unterschiedlichen

Besetzungen wird jährlich je ein Konzertprogramm zu Allerheiligen, Advent/ Weihnachten und Passion/Ostern erarbeitet. Gottesdienste werden oft in kleinen Untergruppen gestaltet. Kompositionen für Chor a cappella sind ein zentrales Anliegen der Kantorei. Daneben wird regelmässig die Zusammenarbeit mit herausragenden Musikerinnen und Musikern der Region gesucht. Ein breites Liederrepertoire aus aller Welt bildet eine Ergänzung zu den geistlichen Konzertprogrammen. Die Kantorei Solothurn tritt mit einem

bunten Reigen an Stücken auf. Als Finale wird «Sonnengesang» des kürzlich verstorbenen Rolf Bischof (1952–2021) aufgeführt. Zwischen den Stücken liest Margot Pfluger Gedichte von Hermann Hesse (1877–1962).

Die Kantorei Solothurn tritt kommenden Sonntag im Bachtelen zu ihrem diesjährigen Abschlusskonzert auf. Bild: zvg.

«Konzert Kantorei Solothurn – Ode an das Leben» am Sonntag, 31. Oktober 2021, um 11 Uhr im Girardsaal Bachtelen, Bachtelenstrasse 24, 2540 Grenchen. Eintritt: Kollekte am Ausgang. Zutritt zum Konzert ist nur mit einem gültigen 3G-Zertifikat (Geimpft, Genesen, Getestet) möglich (Ausweiskontrolle).


BÜREN AN DER AARE

ZAHLEN & FAKTEN Fläche: 1260 Hektaren Geografische Höhe: 450 Meter über Meer Einwohnerzahl: 3582 Stand per 1.1.2020

STAUB STOREN AG Bielstrasse 54 3294 Büren an der Aare 032 / 351 22 06

DAS BÜRENER GE WERBE STELLT SICH VOR … Gepflücktes Glück

Ein Traditionsladen mit neuem Namen Gepflücktes Glück wurde am 14. März 2020 eröffnet. Franziska Ackermann führt den Laden ihrer Mutter Therese Ackermann, welche diesen viele Jahre lang geführt hat, an neuem Standort und mit neuen kreativen Ideen, weiter. Für die gelernte Floristin ist dieser Blumenladen eine Art der Selbstverwirklichung. Durch ihre Kindheit in Büren an der Aare fühlt sie sich sehr mit dem Ort verbunden. Die Pandemie habe sehr vieles verändert, man merke den Leuten an, dass sie Sehnsucht nach Blumen und Farbe haben. Die Floristin würde sich wünschen, dass der Trend zurück zu den kleinen Läden und zur Region auch nach der Pandemie anhält. Für Büren an der Aare wünscht sie sich, dass das Stedtli weiterhin attraktiv bleibt und sich ausgewogen weiterentwickelt. Es wäre schön, wenn sich noch mehr kleine Ladengeschäfte in Büren an der Aare ansiedeln würden. Auch die Touristen, welche durch die Veranstaltungen und die Schifffahrt nach Büren an der Aare kommen, sind wichtig für den Ort. Boutique Barbara

Ein modisches Kleidergeschäft im Herzen des Stedtlis

Die Boutique Barbara existiert seit 1977 in Büren an der Aare. Die Liebe zur Mode und der Bezug zu Büren an der Aare haben Irene Schaller dazu bewogen, hier ein Kleidergeschäft zu eröffnen. In den

letzten Jahren hat sich das Stedtli dadurch verändert, dass weniger Laufkundschaft vorhanden ist. In Zukunft sieht die Ladenbesitzerin auch im «Lädelisterben» ein grosses Problem. Eine weitere Herausforderung ist sicherlich die starke Konkurrenz durch den Onlinehandel. Sie wünscht sich für das Stedtli, dass das «Bürengwärb» noch stärker unterstützt wird und dass die Bewohner lokal und regional einkaufen. Das Kaufverhalten der Kundschaft hat einen grossen Einfluss auf die Zukunft der Ladenlandschaft. Goldschmiede Rusterholz

Handgefertigte Einzelstücke aus Büren an der Aare

Nikola Rusterholz eröffnete ihre Goldschmiede im Jahr 2018 in Büren an der Aare. Mit Freude stellt sie fest, dass trotz der momentan nicht ganz einfachen Situation das Stedtli gut belebt ist. Auch in Zukunft ist ein Ladenlokal für sie unersetzlich, da in ihrem Beruf der persönliche Kontakt und die Beratung sehr wichtig sind. Teilweise wurde die Arbeit durch Lieferengpässe schwierig, da der globale Handel nur eingeschränkt möglich war. Sie hat bemerkt, dass die Leute durch den Lockdown kreativer geworden sind und viel mehr Wert auf Handwerk und Einzigartigkeit legen. So wurden beispielsweise während der Pandemie viele Erbstücke aufgearbeitet. Die Goldschmiedin würde sich für Büren an der Aare wünschen, dass sich die Parksituation noch etwas verbessert, damit das Stedtli für die Kunden attraktiv bleibt.

079 779 00 43

Haben Sie Interesse an einem Inserat auf der Gemeindeseite Büren an der Aare? Jennifer Rückamp informiert Sie sehr gerne. Telefon 032 558 86 94 Jennifer.rueckamp@chmedia.ch Nächste Erscheinung: Donnerstag, 28. Oktober 2021 Büro +41 32 352 03 00, Pikett +41 32 351 54 24, www.ev-bueren.ch

Nid wyt loufe, z‘Büre ichoufe


Region

Nr. 43 | Donnerstag, 28. Oktober 2021

Am Wochenende zu Möbel Eichler Wenn am Wochenende noch ein paar Stunden frei sind, so lockt ein entspannter Besuch bei Möbel Eichler in Wolfwil. Am Samstag und Sonntag (30./31. Oktober) werden auf fünf Etagen aktuelle Möbeltrends und Einrichtungsvorschläge präsentiert. Zu Weihnachten eine neue Sitzgruppe, ein Relaxsessel oder eine neue Esstischkombination. Das wären doch einige schöne Geschenkvorschläge für die eigenen vier Wände. Möbel Eichler im solo-

thurnischen Wolfwil bietet auf fünf Ausstellungsflächen ein vielfältiges Sortiment an Polstermöbeln und Relaxsesseln. Dazu laden edle Tisch- und Stuhlkombinationen oder das umfangreiche Bettenstudio mit Riposa, Roviva, Bico zum Verweilen ein. Wünsche wie Möbel nach Mass auch speziell für kleine Räume werden bei Möbel Eichler dank eigener Möbelwerkstatt gerne erfüllt. Für die Beratung und Planung der Inneneinrichtung stehen qualifizierte Wohnberaterinnen und Wohnberater zur Verfügung und helfen, das Zuhause zu verschönern. Die Serviceleistung beinhaltet einen Rundum-

Auf den Spuren des Weltraums Service: kostenlose Lieferung und Montage sowie eine fachgerechte Entsorgung der alten Möbel. Während des Ausstellungs- und Verkaufswochenendes in Wolfwil, 30. und 31. Oktober 2021, wird ein einmaliger Rabatt von 15 Prozent gewährt. Vom Rabatt ausgenommen sind bereits reduzierte Artikel! Möbelausstellung bei Möbel Eichler in Wolfwil: Samstag, Sonntag, 30. und 31. Oktober 2021, jeweils von 10 bis 17 Uhr an der Hauptstrasse 42 in Wolfwil. www.moebel-eichler.ch

Neue Wohngarnitur oder ein Relaxsessel? Am Wochenende gibt es in der Möbelausstellung in Wolfwil einiges zu sehen.

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister 13.10.2021 – 26.10.2021 Grenchen GROUP CONDOTTE SA in Liquidation, in Grenchen, CHE-101.479.858, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 112 vom 14.06.2021, Publ. 1005216146). Das Konkursverfahren ist mit Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 25.08.2021 mangels Aktiven eingestellt worden. Mit Urteil vom 06.10.2021, 11.00 Uhr, hat die Amtsgerichtsstatthalterin von Solothurn-Lebern, in Solothurn, über die Gesellschaft den Konkurs wiedereröffnet. Tagesregister-Nr. 4777 vom 11.10.2021 Apaxo AG, in Grenchen, CHE-424.186.506, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 92 vom 14.05.2021, Publ. 1005180953). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Icmen, Kevin, von Biel/Bienne, in Biel/Bienne, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Mandir, Mato, von Balsthal, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]. Tagesregister-Nr. 4771 vom 11.10.2021 Tabak-Kiosk Edith Manta, in Grenchen, CHE-106.926.505, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 37 vom 22.02.2018, Publ. 4071867). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagesregister-Nr. 4810 vom 12.10.2021 Adriana Chasampi GmbH, in Grenchen, CHE-421.705.203, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 204 vom 22.10.2019, Publ. 1004742479). Firma neu: Adriana Chasampi GmbH in Liquidation. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 12.10.2021 aufgelöst. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Chasampi Diaz, Miryan Adriana, spanische Staatsangehörige, in Basel, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, Liquidatorin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1'000.00 [bisher: Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift]. Tagesregister-Nr. 4816 vom 13.10.2021 Suppleshop Becker Sports Nutrition, in

Grenchen, CHE-137.216.256, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 105 vom 04.06.2015, S.0, Publ. 2186563). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagesregister-Nr. 4842 vom 14.10.2021 Manufacture AMT SA, in Grenchen, CHE409.810.556, Schützengasse 46, 2540 Grenchen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 14.10.2021. Zweck: Entwicklung, Erstellung, Produktion, Import und Export, Kauf und Verkauf, Vertrieb und Handel von und mit Uhrenbestandteilen und -produkten sowie Erbringung sämtlicher Dienstleistungen im Bereich der Uhrenindustrie. Kann sich daneben an anderen Unternehmen irgendwelcher Art im In- und Ausland beteiligen, solche gründen, übernehmen und mit ihnen fusionieren, Liegenschaften und Immaterialgüterrechte im In- und Ausland erwerben, belasten und veräussern sowie durch Beschluss des Verwaltungsrates Zweigniederlassungen und Agenturen im In- oder Ausland errichten. Aktienkapital: CHF 100'000.00. Liberierung Aktienkapital: CHF 100'000.00. Aktien: 1'000 Namenaktien zu CHF 100.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen durch Brief oder E-Mail an die Adressen der im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Eingetragene Personen: Garcia Segovia, Miguel, von La Grande Béroche, in La Grande Béroche, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Deubzer, Andreas Werner, deutscher Staatsangehöriger, in Neuchâtel, Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Garcia Segovia, Oscar, von Zürich, in La Chaux-de-Fonds, Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; García Segovia, José Manuel, spanischer Staatsangehöriger, in La Chaux-de-Fonds, Direktor, mit Kollektivunterschrift zu zweien; BfB Audit SA (CHE-109.080.141), in Renens (VD), Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 4851 vom 15.10.2021 A. Schwaller GmbH in Liquidation, in Grenchen, CHE-116.161.796, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 109 vom 07.06.2019, Publ. 1004646919). Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft wird gelöscht.

9

Bilder: zvg.

des Kantons Solothurn von Amtes wegen gelöscht. Tagesregister-Nr. 4889 vom 18.10.2021 Selectrotech GmbH, in Grenchen, CHE311.781.165, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 170 vom 02.09.2021, Publ. 1005282861). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Riedel, Oliver, deutscher Staatsangehöriger, in Oftringen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1'000.00 [bisher: in Grenchen]. Tagesregister-Nr. 4883 vom 18.10.2021 Wortschatz Myriam Brotschi Aguiar, bisher in Grenchen, CHE-108.550.894, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 247 vom 20.12.2004, Publ. 2598972). Firma neu: Wortschatz Myriam Brotschi Aguiar Richard. Sitz neu: Biel/Bienne. Domizil neu: Oberer Quai 90 , 2503 Biel/Bienne. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Brotschi Aguiar Richard, Myriam, von Selzach, in Biel/Bienne, Inhaberin, mit Einzelunterschrift [bisher: Brotschi Aguiar, Myriam, von Obersiggenthal und Selzach, in Grenchen]. Tagesregister-Nr. 16746 vom 18.10.2021 Stefan Thomi Handelsunternehmen STh, in Grenchen, CHE-135.548.753, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 171 vom 05.09.2019, Publ. 1004709864). Firma neu: Stefan Thomi Detektiv Kanzlei STH. Zweck neu: Führen einer Detektivkanzlei. Tagesregister-Nr. 4884 vom 18.10.2021 R.U.C.K. Holding AG, in Grenchen, CHE112.697.402, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 50 vom 13.03.2017, Publ. 3399233). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Cueni-Doppler, Heidi, von Blauen, in Hägendorf, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: in Arch]. Tagesregister-Nr. 4908 vom 19.10.2021 Stiftung Grabenhof, in Grenchen, CHE340.602.187, Stiftung (SHAB Nr. 169 vom 01.09.2021, Publ. 1005281953). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Carlos Vidal & Partner Treuhand AG (CHE-110.214.218), in Solothurn, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Siegenthaler Revision AG (CHE-111.733.828), in Muri bei Bern, Revisionsstelle.

Tagesregister-Nr. 4886 vom 18.10.2021

Tagesregister-Nr. 4911 vom 19.10.2021

Wortschatz Myriam Brotschi Aguiar, in Grenchen, CHE-108.550.894, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 247 vom 20.12.2004, S.14, Publ. 2598972). Das Einzelunternehmen wird infolge Sitzverlegung nach Biel/ Bienne BE, neu firmierend mit «Wortschatz Myriam Brotschi Aguiar Richard», im Handelsregister des Kantons Bern eingetragen. Sie wird demnach im Handelsregister

CSL Behring Lengnau AG, in Lengnau (BE), CHE-270.558.484, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 76 vom 21.04.2021, Publ. 1005154825). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Baur, Michel Dr., von Brugg, in Bern, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Lanoir, Boris Renaud, von Cornol, in St-Aubin-Sauges (Saint-Aubin-

Lengnau BE

Ich bin allein und freue mich meines Lebens in dieser Gegend, die für solche Seelen geschaffen ist wie die meine. «Faszination Weltraum – Spurensuche eines Astrophysikers». So der Titel eines Vortrags in der evangelisch-methodistischen Kirche in Büren an der Aare. Am Referatspult steht Dr. Norbert Pailer. Der Vortrag findet morgen Freitag um 20 Uhr statt. Zum Weltraum? – Der Weltraum bezeichnet den Raum zwischen Himmelskörpern. Der Begriff des Weltraums ist nicht gleichzusetzen mit dem Weltall, welches eine eingedeutschte Bezeichnung für das Universum insgesamt ist und somit alles, also auch die Sterne und Planeten selbst, miteinschliesst. Eine spannende Materie, die vom deutschen Physiker Dr. Norbert Pailer näher betrachtet wird. Zum Thema: Der Vortrag morgen Abend in der evangelisch-methodistischen Kirche verspricht Spannung und Unterhaltung. Wo Spuren zu finden seien, da müsse auch jemand Spuren hinterlassen haben. Das sei kosmische Realität. In der frühen Neuzeit beginnen sich die Naturwissenschaften von der theologischen Weltdeutung zu emanzipieren. Man ging davon aus, dass das «Wissen der Naturwissenschaft» dem Glauben der christlichen Religion überlegen sei – und ausreiche, um die Welt zu erklären. Am Ende führt das Erreichte zu einem erheblichen Staunen, was wiederum der Anfang ist für einen «Blick hinter die Kulissen».

Sauges), mit Kollektivunterschrift zu zweien; Nigsch, Franz Arnold, von Grossaffoltern, in Bern, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Petropoulos, Constantinos, von Zürich, in Stäfa, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Beugger, Barbara, von Interlaken, in Belp, mit Kollektivprokura zu zweien; Camenzind, Tina, von Gersau, in Bern, mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kreyenbühl, Ivo, von Beinwil (Freiamt), in Bern, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Rindisbacher, Lorenz, von Lauperswil, in Ecublens VD, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Waterval, Margrit, von Val Müstair, in Marly, mit Kollektivprokura zu zweien. Tagesregister-Nr. 16296 vom 08.10.2021 Pedro Miguel, in Lengnau (BE), CHE107.348.628, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 108 vom 07.06.2001, S.4270). Zweigniederlassung neu: [folgende Zweigniederlassung wird gelöscht]. [gestrichen: Bettlach]. Tagesregister-Nr. 16535 vom 13.10.2021 Restaurant Adler Michelangelo Inh. Londino, in Lengnau (BE), CHE-434.027.163, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 224 vom 17.11.2020, Publ. 1005024183). Das Einzelunternehmen wird infolge Nichtaufnahme des Geschäftsbetriebes gelöscht. Tagesregister-Nr. 16562 vom 13.10.2021 Immo Kaletsch, in Lengnau (BE), CHE352.348.222, Rohrweg 8, 2543 Lengnau BE, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Erbringung umfassender Immobilien-Dienstleistungen im Bereich der Bewirtschaftung, Vermittlung, Schätzung, Beratung. Erwerb und Verkauf von Grundstücken im In- und Ausland. Eingetragene Personen: Kaletsch, Holger, von Lengnau (BE), in Lengnau BE, Inhaber, mit Einzelunterschrift.

Astrophysiker Dr. Norbert Pailer referiert in Büren an der Aare zum Thema Weltraum. Bild: Airbus Zum Autor: Dr. Norbert Pailer studierte an der Uni Heidelberg Physik; promovierte in Astrophysik; Gastwissenschafter an der Washington University in St. Louis USA; Co-Investigator und Technischer Manager für mehrere Weltraumexperimente; Zusammenarbeit mit der NASA, der ESA und dem DLR im Rahmen mehrerer Weltraummissionen; Programmleiter für Wissenschaftliche Weltraumerkundung bei Airbus und Autor mehrerer Weltraumbücher. Freitag, 29. Oktober 2021: «Faszination Weltraum – Spurensuche eines Astrophysikers». Vortrag mit Dr. Norbert Pailer, evangelischmethodistische Kirche (Aarbergstrasse 12) in Büren an der Aare. Der Eintritt ist frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten. Nach dem Vortrag ist die Cafeteria eröffnet. www.emk-bueren.ch

hauptsächlich in den Bereichen OnlineMarketing, Social Media und SEO sowie Erstellen und Betreiben von Internetpräsenzen und Erbringung von damit zusammenhängenden Dienstleistungen in diesen Bereichen. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmungen beteiligen, sich mit anderen Unternehmen zusammenschliessen, Grundeigentum erwerben, belasten, verwalten und veräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen. Stammkapital: CHF 20'000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Gesellschaft sind den im Anteilbuch eingetragenen Gesellschaftern per Brief, E-Mail oder Telefax zuzustellen. Mit Erklärung vom 06.10.2021 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Ciccone, Alessandro, von Mühleberg, in Bellach, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 100 Stammanteilen zu je CHF 100.00; Sánchez, Alejandra, von Uzwil, in Bellach, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 100 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Tagesregister-Nr. 4767 vom 11.10.2021 Fraisa SA, in Bellach, CHE-111.727.124, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 146 vom 30.07.2021, Publ. 1005261619). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Burbach, Holger, deutscher Staatsangehöriger, in Orpund, mit Kollektivprokura zu zweien. Tagesregister-Nr. 4936 vom 21.10.2021

Inserat

Tagesregister-Nr. 16623 vom 15.10.2021 B-VR Switzerland GmbH, in Lengnau (BE), CHE-274.902.847, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 250 vom 23.12.2020, Publ. 1005055918). Statutenänderung: 18.10.2021. Firma neu: Beyonity Switzerland GmbH. Tagesregister-Nr. 16848 vom 20.10.2021 Drive El Okaili, in Lengnau (BE), CHE429.637.976, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 214 vom 03.11.2017, Publ. 3848701). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagesregister-Nr. 16986 vom 21.10.2021 Bellach Amari GmbH, in Bellach, CHE-296.265.606, Grederstrasse 60, 4512 Bellach, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 06.10.2021. Zweck: Handel mit Kleidung und Modeartikeln, Erbringung von diversen Dienstleistungen

Grenchen / Solothurn www.gruetter-schwarz.ch Telefon 032 654 24 24


Üses Gränchner Gwärb Ü he C h s e u ts n W d or t

Schon gewusst?

In der Boutique Olivia in Grenchen kann man eine Ladies Night buchen. Was bedeutet das konkret? Man kann sich wie Pretty Woman fühlen und das Geschäft für sich alleine «buchen», man kann aber auch mit bis zu 12 Personen gemeinsam ein Modeshopping in der Boutique machen. Warum nicht einmal einen Abend unter Mädels anders verbringen als normal?

G r e n ch e n

G r e n ch e n

Ein Anruf (032 652 17 21) und ein Termin genügen, und wir stehen für euch bereit. Zeitlich sind die Events ab 18.30 Uhr bis Open End buchbar. Und zu all dem offerieren wir an diesen Anlässen auch besondere Rabatte und natürlich leckere Getränke. Dass das Ganze unter den aktuellen Corona-Schutzmassnahmen stattfindet, versteht sich von selber. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

• Umzüge von A bis Z • USM-Möbel (Demontage und Montage)

PEPSHI REINIGUNGEN

• Einlagerungen (privat und Gewerbe) • Transporte (z. B. Maschinen, Klavier, Tresor usw.)

Unsere Dienstleistungen: • Reinigung aller Art • Umzugsreinigung • Hauswartungen (nur in Region) • Privathaushalt und Treppenhäuser • Bürogebäude und Praxen • Fensterreinigung • Bau- und Endreinigung

032 652 31 66 / 079 745 43 09

Bad

ab möbel Ho ohn Fr. 2 lzoptik e Mo ‘ ntag 530. 00 e

• Entsorgung • Haus- und Wohnungsräumung • Verpackungsmaterial aller Art • 10% AHV-/IV-Rabatt 2540 Grenchen Tel. 032 652 18 23 Fax 032 653 74 41

info@pepshireinigungen.ch

1))1

MEISTER

info@kaufmanntransporte.ch www.kaufmanntransporte.ch

w w w.calida.com

PEPSHI REINIGUNGEN

Marktplatz 16 2540 Grenchen Telefon 032 652 12 21

SCHMUCK & UHREN Herstellung | Verkauf Reparaturen | Service Eigenes Goldschmiedeatelier

ANKAUF VON ALTGOLD 2540 Grenchen, Bettlachstrasse 17 (Etagengeschäft im 1. Stock), Tel./Fax 032 652 21 08 2560 Nidau, Hauptstrasse 55, Tel./Fax 032 331 31 38

:



12

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 28. Oktober 2021 | Nr. 43

KAKADU FREIZEITANLAGE 2544 Bettlach Telefon 032 645 11 11

GYMNASTIKSTUDIO • Nur noch 2 freie Plätze für Kursteilnehmer • Top-Gymnastik mit Abwechslung, um fit zu bleiben für jedes Alter! • Jeweils Mo. + Do. von 9.00 – 10.00 Uhr • 2-fache Covid-Impfung ist obligatorisch! Im Raum haben wir spezielle Schutzwände! Nur auf Voranmeldung! 032 645 11 11 (8.45 – 11.45 + 16.45 – 19.15) Wir freuen uns auf Ihren Besuch! www.kakadu.ch KAKADU FREIZEITANLAGE 2544 Bettlach Telefon 032 645 11 11

Sommer reicht DIE NEUEDer KOLLEKTION IST DA! dem Herbst die Hand, TIEFE Preise am laufenden Band.

Die NEUECOOL! Herbstkollektion da! EINFACH FASHIONist PUR! trendig • jung • verspielt • elegant • trendig • jung • verspielt • elegant •sportlich sportlich Preise, dieund ich Öffnungszeiten: mir leisten kann! + www.kakadu.ch Bilder www.kakadu.ch

M ELDEN SI E I H REN AN LASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –› Anlässe» einzutragen.

Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf den Internetseiten der Stadt Grenchen und Grenchen Tourismus. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printausgaben im az Grenchner

I N G R E N C H E N I S T WAS LO S !

FREITAG, 29. OKTOBER 11.30–14.00: Suppentag im Zwinglihaus. Gute Suppe für guten Zweck. Das Suppentag-Team freut sich, wieder Gäste im Zwinglihaus mit einer schmackhaften Suppe, mit Wurst und Brot, Kaffee und Kuchen zu bewirten. Einlass nur mit Covid-Zertifikat. Zwinglihaus, Zwinglistrasse 9 16.00–22.00: «Chürbisnacht-Markt light». Chürbisnacht-Stimmung auf dem Marktplatz. Infolge der epidemiologischen Lage findet anstelle der geplanten 24. Gränchner Chürbisnacht im Zentrum von Grenchen ein «Chürbisnacht-Markt light» statt. Weitere Infos unter: www.chuerbisnacht.ch. Marktplatz 20.00: Melissa Naschenweng, Geri der Klostertaler und Sigrid & Marina. Luxory Club Event & Location, Maienstrasse 6

SAMSTAG, 30. OKTOBER 20.15: Studer & Stampfli - «D.I.S.C.O. Samschtig Nacht und Fieber». Mehr Informationen unter dem Haupttext rechts. Kleintheater Grenchen, Schulstrasse 35 20.30–23.30: «ISG Midnight Grenchen». Midnight Sport, Tanz, Kiosk für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Eintritt frei. Doppelturnhalle Zentrum, Schulstrasse 11

SONNTAG, 31. OKTOBER 09.30–11.30: «Ä Halle wos fägt». Ist ein Indoorspielplatz für Kinder zwischen 0 und 6 Jahren im Winterhalbjahr. Mit Eintritt. Ein freies Kommen und Gehen ist jederzeit möglich. Weitere Infos unter www.chindaktiv.ch. Die Eltern/Begleitpersonen sind für ihre Kinder verantwortlich. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Mit Einzeleintritt – Saisonkarten verfügbar (gültig an allen HallenStandorten). Doppelturnhalle Süd H2, Schulstrasse 11

11.00–12.00: Konzert – Kantorei Solothurn. Konzert der Kantorei Solothurn unter der Leitung von Markus Cslovjecsek. Aufgeführt werden u. a. Werke von Rolf Bischof. Die Kantorei Solothurn tritt mit einem bunten Reigen an Stücken auf. Als Finale wird «Sonnengesang» des kürzlich verstorbenen Rolf Bischof (1952–2021) aufgeführt. Zwischen den Stücken liest Margot Pfluger Gedichte von Hermann Hesse (1877-1962). Sonderpädagogisches Zentrum Bachtelen, Bachtelenstr. 24

Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Redaktionsschluss jeweils Dienstag 12 Uhr, keine Publikationsgarantie.

D E M N ÄC H S T

«DER BESUCH DER ALTEN DAME» 12. November 2021, 20–22 Uhr: Schauspiel von Friedrich Dürrenmatt. Mit: Katharina von Bock, Julian M. Boine, Michael von Burg, Daniel Hajdu, Manuel Herwig, Stefan Lahr, Pit Arne Pietz und Miriam Wagner. Regie: Elias Perrig. Parktheater

AU S S T E L LU N G E N / M U S E E N

MONTAG, 1. NOVEMBER 11.00: Ständeli der Stadtmusik Grenchen zu Allerheiligen. Friedhof Grenchen (vor der Abdankungshalle), Tannhofstr. 5

FREITAG, 5. NOVEMBER 07.00–12.00: Grosser Monatsmarkt. Markt mit Frischprodukten und vielem mehr. Marktplatz 09.30–11.00: Interkulturelles Sprachcafé für Frauen. Ein Treffpunkt des lebendigen Austausches zwischen Frauen unterschiedlicher Herkunft. Die gemeinsame Sprache ist Deutsch. Auch Frauen mit Deutsch als Muttersprache sind herzlich willkommen. Mütter können ihre Kleinkinder mitbringen, müssen sie aber selber betreuen. Gratis und ohne Anmeldung. Kontakt: Elisabeth Egli, 079 282 19 86. Restaurant La Trattoria, Girardplatz

SAMSTAG, 6. NOVEMBER 14.00–16.00: «Àrzte, Operationen, Medizin». Öffentliches Geschichtencafé. Diskkusion zum Thema: «Ärzte, Operationen, Medizin». Anmeldung erwünscht, mit Eintritt. Kultur-Historisches Museum, Absyte 3

Jahreskonzert mit Neuuniformierung der Stadtmusik «Haben Sie die Konzerte vermisst»? Die Stadtmusik Grenchen freut sich, Musik aus verschiedenen Stilrichtungen und Epochen zu präsentieren. Das Jahreskonzert 2022 ist in zweierlei Hinsicht ein ganz spezielles Konzert. Auf der einen Seite ist es nach der schwierigen Zeit, geprägt von Unsicherheiten, Probe- und Auftrittsverbot, das erste Konzert seit 2018. Und auf der anderen Seite wird die Stadtmusik Grenchen zum letzten Mal ihre über 30-jährige Konzertuniform tragen und im zweiten Teil die neue Konzertuniform präsentieren. Man darf gespannt sein. Samstag, 6. Nov. 2021, 20 Uhr, Parktheater (Verpflegung am 18.30 Uhr möglich)

Kultur-Historisches Museum Grenchen Thema Dauerausstellung: «Vom Bauerndorf zur Uhrenmetropole». Sonderausstellung im 2. OG 2021/2022: «Gemüsegärten und Einbauküchen – Arbeiterwohnen im 20. Jahrhundert». Sonderausstellung im 1. OG 2022/2023: «MedTech – Revolution in Bettlach». Öffnungszeiten: Mi, Sa und So 14–17 Uhr. Für Gruppen jederzeit auf Voranmeldung. Kunsthaus Grenchen Bis 09. Januar 2022. M.S. Bastian / Isabelle L. – «Pulpokosmos». 20m² – Fenster ins Atelier von Franziska Baumgartner. Öffnungszeiten: Mi–Sa 14–17 Uhr; So 11–17 Uhr; Mo–Di geschlossen.

Studer & Stampfli gastieren am Samstag im Kleintheater.

Bild: zvg

Studer & Stampfli – «D.I.S.C.O. Samschtig Nacht und Fieber» Studer & Stampfli wagen sich auf den Dancefloor. Sie schmettern die Hymnen von damals, als man sich noch die Wochenenden in der Disco um die Ohren schlug. Wenig Schlaf und viel Schweiss, ein treibender Beat, schrille Outfits und erste Liebeswirren unter der Glitzerkugel. Donna Summer stöhnt, Travolta tanzt und die himmlischen Bee Gees falsettieren. Und da ist Jane Fonda, die Gute mit dem strahlenden Kukidentlächeln, die allen tanzend- turnend die Welt erklärt. Alles ganz schön Retro, und dann doch nicht... Studer & Stampfli mixen frech drauflos. Gestern und heute, hart und zart, funky bass und Schlagerschmelz. Ein inszeniertes Konzert, farbig, wehmütig, überraschend und wild, für zwei Stimmen, Klavier, Ukulele, die wunderbare asthmatische Bontempiorgel und das eine oder andere neue Instrument. Rahel Studer: Gesang, Ukulele, Klavier u.a. Philipp Stampfli: Klavier, Gesang, Ukulele u.a. Regie: Caroline Schenk. www.studerundstampfli.ch Reservationen: www.kleintheatergrenchen.ch oder Ticketpark Hotline 0900 320 320. Samstag, 30. Oktober 2021, 20.15 Uhr, Kleintheater