20210715_WOZ_GSAANZ

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

GRADEN

Donnerstag, 15. Juli 2021 | Nr. 28/29/30/31 | 82. Jahrgang

electronics

Über 25 Jahre Erfahrung • PC, Notebook und Zubehör • PC-Support (auch vor Ort) • TV und Hi-Fi Matthias Graden, Grenchen 032 530 30 35 info@graden-electronics.ch

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

Wir wünschen allen LeserInnen und Kunden schöne und erholsame Ferien. Am 22. 7. / 29. 7. und 5. 8. 2021 erscheint kein Grenchner Stadt-Anzeiger. > IN DI ESEM STADT-ANZEIGER

LENGNAU

«Trödeln macht Spass» Endlich wieder Flohmarkt auf dem Grenchner Marktplatz.

www.lengnau.ch

Herzliche Gratulation zur bestandenen Lehrabschlussprüfung! Super gemacht! Wir gratulieren allen Lernenden zur bestandenen Lehrabschlussprüfung 2021 und wünschen Euch für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg! Das Team vom Grenchner Stadt-Anzeiger

Cleveres für Boden und Fenster

INSEKTENSCHUTZ NACH MASS.

Solothurnstrasse 131 . Grenchen 032 652 60 60 . info@bodenpartner.ch

WO C H E N T H E M A

Auf Entdeckungsreise im Jura Blick auf das malerische Jurastädtchen Saint-Ursanne.

Darf es auch mal ein Tagesausflug sein oder ein verlängertes Wochenende auf den Jurahöhen, am Bieler-, Neuenburger- oder Murtensee? Oder darf es eine mehrstündige Tour auf dem Bike oder E-Bike sein? Wir haben für Sie zum Ferienstart ein paar Rosinen aus der näheren und weiteren Region herausgepickt.

Bild: Shutterstock

Am 31. August 2021 wird das analoge UKW Radio auf unserem Netz abgeschaltet. Die Abschaltung betrifft Kunden, die ihre analogen Radiosender über die Radiobuchse der Kabeldose empfangen und im Versorgungsgebiet der GAG wohnen.

JOSEPH WEIBEL

Saint Ursanne ist Ihnen ein Begriff: vielleicht als Perle des Juras oder als malerisches Städtchen? Ein bisschen Jura darf sein. Unsere Region grenzt schliesslich an dieses oft verkannte oder gar unbekannte Gebiet. Saint-Ursanne ist rund eine Autostunde oder in fünfzig Minuten per Bahn von Grenchen aus erreichbar. Ein Katzensprung. Dieser Ausflug ist geeignet für einen erlebnisreichen Tagestrip. Das malerische Städtchen liegt am Doubs, der hier in einem weiten Bogen auf einer Strecke von knapp 30 Kilometern auf Schweizer Gebiet fliesst. Saint-Ursanne ist ausserdem neben Porrentruy und Delémont die dritte historische Stadt des Kantons Jura. Die 2016 renovierte Brücke Saint-Jean Népomucène und drei weitere Stadttore sind die einzigen Zugänge zur Altstadt. Der Ort verfügt über ein bemerkenswertes Erbe an historischen Gebäuden, darunter die Stiftskirche aus

Alles wird digital ... auch Radio

dem 12. Jahrhundert. Saint-Ursanne ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge in die Natur und bietet abwechslungsreiche Aktivitäten wie Wandern, Kanufahren, Fischen und Gleitschirmfliegen. Wer trotzdem eine oder gar mehrere Nächte im Jura zu verbringen möchte, hat nicht zahlreiche oder doch einige und vor allem auch günstige Möglichkeiten. Beispiel: «Le Chandelier» in Sainte-Ursanne steht für ein Hostel mit kleinem Restaurant. Sehr einfache, aber familienfreundliche Unterkünfte. Zwei Nächte für zwei Erwachsene und zwei Kinder kosten unter 300 Franken. Es gibt aber auch einfache Hotels bzw. Gasthöfe oder private Unterkünfte (Airbnb, Bed & Breakfast). Auf www. Booking.com gibt es einige gute Tipps.

Der GSA macht Pause

Unsere Partner Radio/TV Reber, EP:Digirama und wir unterstützen und beraten Sie gerne bei der Umstellung.

Liebe Leserinnen und Leser Das Team des Grenchner StadtAnzeigers gönnt sich ebenfalls eine Pause. Mit der heutigen Ausgabe wird ein Unterbruch eingeleitet. Die nächste Ausgabe erscheint am 12. August 2021. Wir wünschen Ihnen herzlich schöne und erholsame Ferien und den Daheimgebliebenen ereignisreiche Tageserlebnisse! Verlag und Redaktion Grenchner Stadt-Anzeiger

is gen b 1 i e t s um 02 ust 2 g u A . 31


2

Aktuell

Donnerstag, 15. Juli 2021 | Nr. 17

Õ

Hilft bei dauerhaften Beschwerden

Mit Guts

chein* n

Gratiseintritt!! ur

.– CHF 100 statt CH

F 4 8 0.–

Evivo nützt – nachweislich. Evivo ist ein Trainingsprogramm, das Menschen mit chronischen Krankheiten hilft, ihre Lebensqualität zu verbessern. Nach nur 15 Stunden Training können Sie besser mit dauerhaften Beschwerden umgehen. Information & Anmeldung: Tel. +41 (0)62 555 56 78

www.evivo.ch > Trainings

Bist du 4 bis 15 Jahre alt? Während den Schulferien schenken wir dir am Mittwoch, nach jedem Kinder-Haarschnitt, einen Gratiseintritt für den Seeteufel Studen!

* Fragen Sie nach verfügbaren Gutscheinen

Ihre nächsten Trainings: ermöglicht von

Grenchen 18.08. – 22.09.2021 6 x Mi, 17.30 – 20.00 Uhr

Olten 26.10. – 30.11.2021 6 x Di, 13.30 – 16.00 Uhr

evivo.ch

Bahnhofstr. 31, 2540 Grenchen Telefon 032 652 95 65 www.creation-marc.ch

Wir bezahlen für 20er Vreneli Fr. 325.–

Spielst Du ein Instrument und möchtest Du gemeinsam mit uns die Welt der Musik entdecken? Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für einen Wieder– oder Neueinstieg!

Freitag, 16. Juli, 10–14 Uhr

«Parktheater»

Lindenstr. 41, 8750 Grenchen

Bei uns erlebst Du • Proben unter professioneller Leitung • ein abwechslungsreiches Vereinsleben • gesellige Momente mit jung und alt • viele musikalische Höhepunkte Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bist Du bei uns herzlich willkommen. Kontakt: Sven Schär, Präsident 079 280 82 18 oder sven.schaer@gmx.ch www.stadtmusik-grenchen.ch

Inserieren wo Werbung Erfolg hat

Grenchner Stadt-Anzeiger Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

STELLENMARKT Stadt Grenchen

Stadt Grenchen

Wollen Sie Ihre Erfahrung und Ihr Wissen sinnvoll für die Allgemeinheit einsetzen, bei der Förderung der Qualität der öffentlichen Verwaltung mitwirken und neue Erfahrungen sammeln?

Die Wohn- und Technologiestadt Grenchen ist ein attraktiver Wohnund Arbeitsort. Der Werkhof nimmt innerhalb der Baudirektion eine wesentliche Schlüsselstelle in der Stadtentwicklung und unserem Service Public ein.

Die Geschäftsprüfungskommission trägt zur ordnungsgemässen und wirksamen Verwaltungsführung bei und stärkt das Vertrauen der Bevölkerung und des Gemeinderats in die Stadtverwaltung.

Ab 01. Januar 2022 suchen wir für die Dienststelle Werkhof eine/einen

Der Gemeinderat sucht und wählt:

5 Mitglieder für die Geschäftsprüfungskommission Details entnehmen Sie bitte dem Inserat auf www.grenchen.ch Offene Stellen. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 23. August 2021 an: bewerbung@grenchen.ch.

Lastwagenchauffeur / Stadtarbeiter/in 100% «Ihre Aufgaben», «Ihre Qualifikationen», «Wir bieten» … diese Angaben und nähere Details entnehmen Sie bitte dem Inserat auf unserer Website www.grenchen.ch unter der Rubrik «Offene Stellen». Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@grenchen.ch

Stadt Grenchen

Stadt Grenchen Personalamt 2540 Grenchen

Alle offenen Stellen unter www.grenchen.ch

Alle offenen Stellen unter www.grenchen.ch

CAFÉ & BISTRO SAMAWAT

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams, ab sofort

· Serviertochter (100%) auch Teilzeit möglich.

· Allrounder

Sprachen: Deutsch und Französisch Kontaktperson: Kelly Subramaniam Tel. 032 323 88 81, 079 961 62 99

Erstelle kostenlos dein persönliches Bewerbungsvideo n nen de sca QR-Co gen sle und lo


Amtliche / Kirchen

Nr. 17 | Donnerstag, 15. Juli 2021

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen Baudirektion

Nachträgliche Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Ausnahmegesuch Bauplatz Planverfasser

Pantano Francesco Tempelstrasse 7, 3052 Zollikofen Abbruch und Neubau Garage und Erweiterung Wintergarten Unterschreitung des gesetzlichen Gebäudeabstandes zwischen Niklaus Wengi-Strasse 11 + 11A Niklaus Wengi-Strasse 11A / GB-Nr. 1567 EB Architekturstudio Centralstrasse 82, 2540 Grenchen

Baupublikationen Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Ausnahmegesuch Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Zingila Lukombo und Melanie Herderweg 2, 2540 Grenchen Neubau Terrasse, Wintergarten und Einfahrt Herderweg 2 / GB-Nr. 5787 Loriol Concept Rue de l`Eglise 4b, 2603 Péry Cotting Stefan Haldenstrasse 49, 2540 Grenchen Neubau Autounterstand Unterschreitung des gesetzlichen Baulinienabstandes und Unterschreitung des gesetzlichen Gebäudeabstandes zwischen Haldenstrasse 49 + 49A Haldenstrasse 49A / GB-Nr. 5672 Gesuchsteller Boran Murat Eschenrain 71, 2540 Grenchen Einfriedung Eschenrain 71 / GB-Nr. 9965 Bächtold Gartenbau GmbH Baumgartenstrasse 2, 3088 Oberbütschel Bolliger Barbara Ziegelmattstrasse 43, 2540 Grenchen Umgebungsgestaltung und Ausbruch Fenstertüre Ziegelmattstrasse 43 / GB-Nr. 1619 Gesuchsteller Hugi Rolf und Lili Eschenrain 63, 2540 Grenchen Sichtschutzwände und Stützmauer Eschenrain 63 / GB-Nr. 9961 Schneider AG, Gartenbau-Architektur, Schützengasse 64, 2540 Grenchen r + st bau ag Thunstrasse 57, 3074 Muri b. Bern Neubau 5 MFH mit Tiefgaragen Bettlachstrasse 127, 129, 131, 133, 135 / GB-Nr. 4707 Gesuchsteller SämKär AG Zeughausgasse 29, 3011 Bern Abbruch MFH und Neubau MFH mit Autounterständen Schützengasse 77 / GB-Nr. 5145 PS Baumanagement AG Le-Corbusier-Platz 7, 3027 Bern Van Dok Jan Swager Adolf Furrer-Strasse 46, 2540 Grenchen Wärmepumpe im Freien Adolf Furrer-Strasse 46 / GB-Nr. 8801 Bieri Haustechnik AG Austrasse 3, 2540 Grenchen

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 29. Juli 2021 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen.

Grenchen, 15. Juli 2021

BAUDIREKTION GRENCHEN

IMPRESSUM

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE GRENCHEN-BETTLACH Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 18. Juli 10.00 Gottesdienst. Pfarrer Peter von Siebenthal. Anschliessend Kirchenkaffee.

AMTLICHER ANZEIER DER EINWOHNER- UND DER BÜRGERGEMEINDEN GRENCHEN

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch

Markuskirche Bettlach Sonntag, 25. Juli 10.00 Gottesdienst. Pfarrerin Sigrid Wübker. Anschliessend Kirchenkaffee.

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag

Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 1. August 10.00 Gottesdienst. Pfarrerin Sigrid Wübker. Anschliessend Kirchenkaffee.

Herausgeber: CH Regionalmedien AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch

Markuskirche Bettlach Sonntag, 8. August 10.00 Gottesdienst. Pfarrerin Sigrid Wübker. Anschliessend Kirchenkaffee. Berggottesdienst Stierenberg Sonntag, 8. August 10.00 Ökumenischer Gottesdienst. Pfarrer Roger Juillerat. Busfahrplan siehe separates Inserat. Bei schlechter Witterung findet der Gottesdienst in der Zwinglikirche statt. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Sonntag, 18. Juli 10.00 Eucharistiefeier, Kirche 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle 16.00 Lichtblick zur Woche, Niklauskapelle Staad Dienstag, 20. Juli 9.00 Eucharistiefeier, Josefskapelle Donnerstag, 22. Juli 9.00 Eucharistiefeier, Kirche Samstag, 24. Juli 9.00 Rosenkranzgebet,Taufkapelle 17.30 Eucharistiefeier, Kirche Sonntag, 25. Juli 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle 16.00 Lichtblick zur Woche, Niklauskapelle Staad Dienstag, 27. Juli 9.00 Eucharistiefeier, Kirche 19.00 Ökum. Friedensgebet, Josefskapelle Donnerstag, 29. Juli 9.00 Eucharistiefeier, Kirche Samstag, 31. Juli 9.00 Rosenkranzgebet,Taufkapelle Sonntag, 1. August, Patrozinium 10.00 Wortgottesfeier, Kirche 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle 16.00 Lichtblick zur Woche, Niklauskapelle Staad Dienstag, 3. August 9.00 Eucharistiefeier, Josefskapelle Donnerstag, 5. August 9.00 Eucharistiefeier, Kirche Herz-Jesu-Freitag, 6. August 9.00 Eucharistiefeier und Anbetung, Kirche Samstag, 7. August 9.00 Rosenkranzgebet,Taufkapelle 17.30 Eucharistiefeier, Kirche Sonntag, 8. August 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle 16.00 Lichtblick zur Woche, Niklauskapelle Staad Dienstag, 10. August 9.00 Wortgottesdienst, Kirche Donnerstag, 12. August 9.00 Eucharistiefeier, Kirche CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Sonntag, 18. Juli 2021 9.30 Uhr Wortgottesdienst, Renata Schreiber und René Meier, Organistin Olivia Ceresola, anschliessend Kirchenkaffee Sonntag, 25. Juli 2021 Kein Christkatholischer Gottesdienst in Grenchen Sonntag, 1. August 2021 9.30 Uhr Eucharistiefeier, Pfr. Peter Hagmann, Organistin Olivia Ceresola, anschliessend «Brunch» zum 1. August gem. sep. Einladung Sonntag, 8. August 2021 Kein Christkatholischer Gottesdienst in Grenchen, wir empfehlen den Besuch des oekumenischen Gottesdienstes auf dem Stierenberg, Beginn 10.00 Uhr, halten wird ihn Pfr. Roger Juillerat (ev.-ref.) Für seelsorgerische Dienste, für Informationen und bei Bedarf an Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel. 032 652 63 33. Wir entbieten Ihnen unsere besten Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag, 18. Juli 2021 19.00 Gottesdienst Sonntag, 25. Juli 2021 19.00 Gottesdienst Sonntag, 1. August 2021 10.00 Gottesdienst Information und Livestream auf www.emk-grenchen.ch

3

Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel, 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch lnseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach

Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG Neumattstr. 1, 5001 Aarau lnserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr lnseratepreis: mm sw CHF –.85 / mm farbig CHF 1.21 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 785 Ex. (WEMF 2020) Copyright: AZ Anzeiger AG

Les Bricoleurs

(Freiwillige Helferinnen und Helfer der Kirchgemeinde) Stehen bei Ihnen zu Hause kleine Arbeiten an, welche Sie nicht mehr selber ausführen können?

Wir helfen!

Tel. 076 831 04 38 (Montag – Freitag)

Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB: AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG, Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


Der Maler für Ihr Haus

Herzlich willkommen

Solarvignette

Innen- und Aussenarbeiten Fassaden, Gartenzäune, Dachuntersicht, Fenster, Zimmer, usw. Wir haben unser eigenes Gerüst.

20

rgersp

Im Neubau Bü

Sol a i ne rv E ne ign rg i ew ett end e e

Rufen Sie uns an unter: 079 510 33 22, AC-Reno.ch Wir machen Ihnen gerne einen Gratis-Kostenvoranschlag

me

EINLADUNG DER FRAUENKLINIK

INFORMATIONSABEND FÜR WERDENDE ELTERN

IMMOBILIEN

Klimaschutz zum Aufkleben

Aktion im Juli 20% Rabatt ital Solothurn

VERMIETEN 4½-Zimmer-Dachwohnung mit Terasse Zentral und doch im Grünen Grenchen’s zu vermieten mit Parkplatz und NK inkl. CHF 1850.– Tel. 079 250 39 40

Zu kaufen gesucht

FERIENWOHNUNG Das Team der Frauenklinik lädt Sie zu einem Informationsabend mit Besichtigung der neuen Geburts- und Wochenbettabteilung ein.

Wohneigentum, mit dem Sie rechnen können.

Dienstag | 17. August 2021 | 17.30 – 19.00 Uhr Dienstag | 17. August 2021 | 19.15 – 20.45 Uhr Es referieren eine Ärztin / ein Arzt, eine Hebamme und eine Pflegefachfrau | Ort: Crocino im Restaurant BelVerde (Beschilderung ab Haupteingang) | Freier Eintritt | Vortrag nur in Deutsch Nächster Infoabend: 21. September 2021 Diese Veranstaltungen finden unter Einhaltung der notwendigen Corona-Schutzmassnahmen statt. Die Platzzahl ist beschränkt. Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

2 Häuser, 42 Eigentumswohnungen, erschwinglicher Kaufpreis.

Zu kaufen gesucht

Familienwohnung 4½ Zimmer oder grösser Mit Terrasse oder Balkon Tel. 033 437 06 85

VERKAUFEN

bit.ly/3pPJoN3

Virtueller Rundgang auf der neuen Wöchnerinnenstation. Bürgerspital Solothurn | Frauenklinik Schöngrünstrasse 42 | 4500 Solothurn | T 032 627 44 88 solothurnerspitaeler | www.solothurnerspitaeler.ch

Im Wallis oder Berner Oberland Bis ca. Fr. 500 000.– Tel. 032 313 10 55

Zu verkaufen in Grenchen Seniorensiedlung Tunnelstrasse

2½-Zimmer-Eigentumswohnung Verkaufspreis Fr. 249'000.–

bit.ly/3nUzpoQ

Im Erdgeschoss (65 m2), ganze Wohnung Plattenboden inkl. Balkon, Bad mit Novilon, grosser Keller, ganzes Haus rollstuhlgängig (Lift), ruhige Lage, Nähe Bushaltestelle und Zentrum. Weitere Auskünfte erteilt: Tel. 078 703 39 98

WWW.PIET-WOHNEN.CH Der Stadt-Anzeiger freut sich, die nächste Generation seinen Leser/-innen vorzustellen, und gratuliert den glücklichen Eltern.

Eine Entwicklung der Steiner AG

Fust Küchen & Badezimmer Jetzt im Sonderverkauf profitieren!

Unsere Neugeborenen

Aktionspreise gültig für Bestellungen vom 22. Juni bis 21. August 2021

Jubiläums-Hit

Marko Stojanov ▪ Geburtsdatum: 01.06.2021

Delia Ines Allemann ▪ Geburtsdatum: 16.06.2021

Monika und Goran Stojanov

Sandra Allemann und Patrick Stämpfli

Grenchen

Grenchen

Profitieren Sie von exklusiven Serviceleistungen

Lebenslange Qualitätsgarantie

Aufmass-Service Wir messen Ihren Raum präzise aus, als Voraussetzung für individuelle Küch hen und d Bad dezimmer.

Jubiläums-Hit

Netto nur Fr. 17’845.–

Netto nur Fr. 10’870.–

SPOT

SPRING – ALPINWEISS

Inklusive Markengeräte von • Backofen • Glaskeramik-Kochfeld • Geschirrspüler • Kühlschrank • Insel-Dunstabzugshaube

Individuelle Beratung Unsere Fachberater informieren Sie umfassend überr aktuelle Trends.

Individuell planbar, preisgleich lieferbar in 4 verschiedenen Frontfarben.

Inklusive Markengeräte von • Kühl-/GefrierKombination • Glaskeramik-Kochfeld • Geschirrspüler • Wandhaube • Einbauherd

12 Jahre Garantie auf alle Einbaugeräte Mit der Fust-Garantieverlängerung sind Sie auf der sicheren Seite. Unsere Servicetechniker reparieren n das deffek k te Gerät kostenlos.

Individuell planbar, preisgleich lieferbar in 8 verschiedenen Frontfarben.

3D-Computer-Planung Mit modernsten ComputerrPlanungstechniken fertigen wir vorab realistische 3D-Ansichten. So sehen Sie e vorab wie Ihre neue Küche wirkt!

Badumbau mit professioneller Bauleitung! Amilah Arifi ▪ Geburtsdatum: 18.06.2021

Leandro Angelico ▪ Geburtsdatum: 28.06.2021

Sara und Sahaban Arifi

Stefania und Marco Angelico

Selzach

Selzach

Dank dem Fust Bauleiter sorgenfrei, schnell & sauber renovieren! Fotoreportagen zweier Bad-Komplettsanierungen: Vor dem Umbau

Nach dem Umbau

= Umbauen aus einer Hand

Jari Fischer ▪ Geburtsdatum: 30.06.2021 Christin und Reto Fischer Grenchen

Vor dem Umbau

Nach dem Umbau

Ihre Vorteile: 1. Der Fust Bauleiter arbeitet mit lokalen Handwerkern und garantiert als grosser Auftraggeber die Einhaltung von Terminen und Budgets und sorgt für die beste Qualität in der Ausführung. 2. Auf alle Bauleistungen volle Garantie durch die Dipl. Ing. Fust AG 3. Der Fust Bauleiter kennt die neusten Bau-Technologien, Materialen und Wohn-Trends und weiss diese am richtigen Ort einzu setzen.

Biel, Solothurnstrasse 122, 032 344 16 04 Zuchwil, Birchi-Center, Dorfackerstasse 45, 032 686 81 36

Sammeln Sie wertvolle Superpunkte mit der Coop Supercard oder Supercard Plus. Sie erhalten pro Franken Küchenpreis einen Superpunkt Also z. B. Ihr Auftrag gswerr t: Fr. 10 000.– = 10 000 Superpunkte

Montage mit eigenen Schreinern Ihre Einrichtung wird von Fust-eigenen Schreinern montiert. Für diese anspruchsvolle Tätigkeit beschäftigen wir nur ausgebildete Schreiner.

Bis 20 Jahre Garantie auf sanitäre Apparate 20 Jahre auf Stahlwannen, 10 Jahre auf Accessoires, 5 J a h r e a u f A c r y l wa n n e n , Armaturen, Duschtrennwände

3


Grenchen

Nr. 28/29/30/31 | Donnerstag, 15. Juli 2021

5

Neuer Spielplatz an der Lindenstrasse

Die Stadt Grenchen hat diese Woche den zukünftigen Abenteuer- und Erlebnisspielplatz an der Lindenstrasse eröffnet. Auf dem Gelände befindet sich sowohl ein öffentlicher Spielplatz als auch ein betreuter Teil. DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTOS)

Der neue Spielplatz ist rechtzeitig auf die Sommerferien hin fertig geworden. Mit grosser Freude konnte Stadtpräsident François Scheidegger den Abenteuerund Erlebnisspielplatz an der Lindenstrasse der Öffentlichkeit übergeben. Auf dem Areal findet man einen öffentlichen Teil, der mit diversen Spielgeräten ausgestattet ist, sowie einen betreuten Teil. Dieser bleibt aktuell noch geschlossen, bis das Spielplatzkonzept der ISG von der Gemeinderatskommission genehmigt ist. Für den Bau des neuen Spielplatzes hatten die Behörden einen Kredit von 185 000 Franken bewilligt. Zusammen mit den Spielplätzen bei den Schulhäusern und Kindergärten ist die Stadt Grenchen jetzt für 20 Kinderspielplätze zuständig. Darauf kann die von der Unicef mit dem Label «Kinderfreundliche Gemeinde» ausgezeichnete Stadt Grenchen stolz sein.

Stadtpräsident François Scheidegger eröffnet den neuen Spielplatz offiziell zusammen mit der ISG-Spielplatzpräsidentin Chantal Heusser (links) und Vanessa Meury, Präsidentin der Jugendkommission.

Der Spass kann beginnen, der öffentliche Teil des Spielplatzes ist ab sofort offen.

Erlebnispilgerweg als Ferientipp Auf Schusters Rappen, auf dem Rad, dem Trottinett oder den Inlineskates. Egal, wie man sich auf dem Erlebnispilgerweg bewegt – unterhaltsam und informativ ist dieser besondere Parcours allemal. JOSEPH WEIBEL

Start- und Zielort ist die Eusebiuskirche in Grenchen. Im Kircheninnern erfährt man, wie der Start erfolgt und der Erlebnispilgerweg abschliesst. Ganz nach dem Abc führt die «Reise» über vier verschiedene Halte: bei der Kapelle in Staad, bei der St. Klemenzkirche in Bettlach, bei der Josefs-Kapelle und bei der Allerheiligen-Kapelle. Die verschiedenen Posten sind mit einem QR-Code versehen und an geschützten Stellen hinterlegt. Den Weg kann man beliebig wiederholen. Er bereitet mit einem kleinen Quiz Freude, Spass und Wissensvermittlung. Wer die richtigen Antworten hat, findet den Buchstaben heraus, den man braucht, um die «Schatzkiste» zu öffnen.

Der Pilgerweg von der Eusebiuskirche bis zur Allerheiligenkapelle und zurück ist vom 19. Juli bis 15. August 2021 besuchbar!

Vom «Flohmi»-Virus befallen Das Seerosen-Flohmi-Team durfte vergangenen Samstag auf dem Marktplatz endlich wieder einen Flohmarkt durchführen. Bei idealem Wetter nutzten Aussteller und Besucher die einmalige Gelegenheit, mit ihren Raritäten, Spezialitäten und Antiquitäten zu handeln und feierten den Anlass als grosse Familie.

Endlich wieder Flohmi-Zeit auf dem Grenchner Marktplatz. Das SeerosenFlohmi-Team von Brigitte und Rene Degen-Kappeler hatte die Bewilligung der Stadt zur Durchführung ihres zweiten Flohmarktes in Grenchen erhalten und innert kürzester Zeit gut 30 Aussteller aktiviert, die dem Marktplatz das besondere Flohmi-Feeling einzuhauchen vermochten. Unter dem Motto: «Trödeln macht Spass» strömten Aussteller und Besucher an den Anlass und genossen ihren grossen Tag. Eine Fortsetzung ist bereits geplant und findet am 9. Oktober statt. Dieser Flohmarkt hat zwar nichts mit dem Schmelzi-Flohmärit zu tun, sieht sich jedoch zu Recht als ideale Ergänzung. Der Flohmarkt der Stiftung Schmelzi, der traditionsgemäss am ersten Samstag im September stattfindet, hat sich nach über zehn Jahren mittler-

HAPPY BIRTHDAY

War der Samichlaus auch am Flohmi? Er hätte sich jedenfalls bereits mit einem neuen Gewand ausrüsten können.

INTEGRATION

Ruedi Schneider

Wer will sich freiwillig engagieren?

Herzliche Gratulation zu deinem 80. Geburtstag! Wir wünschen dir, unserem ehemaligen Arbeitskollegen, herzlich alles Gute und weiterhin beste Gesundheit! Lara & Team «Grenchner Stadt-Anzeiger»

weilen zu einem festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Stadt etabliert. Schaut man sich die Besucherzahlen an, haben beide Märkte durchaus ihre Berechtigung. In Grenchen und Umgebung scheint es viele Menschen zu geben, die vom Flohmi-Virus befallen sind. Zufriedene und glückliche Gesichter der Flohmi-Betreiber und deren Kundschaft haben dies am Samstag auf dem Marktplatz bewiesen.

DANIEL MARTINY (BILD UND TEXT)

Noëmi Altermatt (rechts) unterstützt die vierköpfige Familie Koc.

Foto: zvg

Das Projekt Co-Pilot in Grenchen geht in sein zweites Jahr. Beim Projekt Co-Pilot engagieren sich Freiwillige als Mentorinnen und Mentoren für Menschen mit Migrationshintergrund. Während eines Jahres treffen sie sich zwei- bis viermal pro Monat mit einer Einzelperson oder einer Familie und unterstützen diese dabei bei der Integration in unsere Gesellschaft. Interessierte Männer und Frauen können sich am 18. August über das Projekt informieren lassen. Freiwilliges Engagement ist spannend, eröffnet neue Welten und ermöglicht beglückende Momente. Nach einem erfolgreichen Pilotjahr starten die Stadt Grenchen und Caritas Solothurn in Grenchen

die zweite Freiwilligengruppe. Caritas bietet der Mentorengruppe vor allem eine gründliche Einführung, die Möglichkeit zur Teilnahme an Austauschtreffen und Weiterbildungen sowie eine Ansprechperson während des Einsatzjahres. Wer Interesse hat oder sich einfach unverbindlich informieren möchte, kann dies an einer Informationsveranstaltung tun. Mittwoch, 18. August 2021, von 19 bis 20 Uhr in der Aula Schulhaus IV an der Schulstrasse 35 in Grenchen. Weitere Informationen: www.caritas-solothurn.ch


Auto /Motormarkt Bielstrasse 85–89 2540 Grenchen Telefon 032 654 22 22 www.auto-vogelsang.ch

GUT, DASS ES DIE PERSÖNLICHE GARAGE GIBT

ENTDECKEN SIE DEN NEUEN TRANSIT CUSTOM NUGGET

AESPLISTRASSE 1 · 4562 BIBERIST TEL. 032 671 17 17 WWW.VOLVOSOLOTHURN.CH VOLVO V40 CC 2.0 D3 Summum S/S

Occasion, 01.2014, 99 199 km, Schaltgetriebe manuell, 150 PS, 1984 ccm Neupreis Fr. 51 740.– Fr. 16 731.–

BMW X3 xDrive 30d xLine Steptronic

(SUV / Geländewagen)

03.2017, 58 600 km, schwarz mét., 258 PS, Preis Fr. 36 800.–

VOLVO V60 2.0 T6 Inscription AWD

Occasion, 07.2020, 19 500 km, Automat, 310 PS, 1969 ccm, Benzin, Crystal White Neupreis Fr. 84 090.– Fr. 48 997.–

BMW X1 sDrive 18d Steptronic (SUV / Geländewagen) 04.2017, 71 400 km, weiss, 150 PS, Neupreis Fr. 51 940.– Preis Fr. 22 800.–

VOLVO V60 2.4 D4 Kinetic AWD

Jura-Garage Peter AG

Jurastrasse 15, 3294 Büren an der Aare, 032 351 11 28 verkauf@juragaragepeter.ch, www.jura-garagepeter.ch

Occasion, 04.2014, 58 464 km, Automat, 163 PS, 2400 ccm, Diesel, Black Sapphire Neupreis Fr. 61 435.– Fr. 19 490.–

BMW X1 xDrive 18d Sport Line Steptronic (SUV / Geländewagen)

08.2018, 118 700 km, schwarz, 150 PS, Neupreis: 56 180.– Preis Fr. 23 500.–

VOLVO V90 2.0 D4

MINI Clubman Cooper S ALL4 Steptronic (Kombi) 07.2017, 43 700 km, schwarz mét., 192 PS, Neupreis Fr. 58 840.– Preis Fr. 25 800.–

BMW 840d xDrive Steptronic (Cabriolet) 05.2019, 23 500 km, schwarz mét., 320 PS, Neupreis Fr. 150 050.– Preis Fr. 74 500.–

Auto/ kt r a m r o t o M

tlich er Mona dt-Anzeig ta ner S h c n e im Gr an e uns 60 i S n e 0 Ruf 654 1 2 3 0 Tel.

VOLVO XC40 2.0 T4 R-Design

Vorführmodell, 04.2021, 2123 km, Automat, 191 PS, 1969 ccm, Benzin, Crystal White Neupreis Fr. 58 900.– Fr. 47 476.– VOLVO XC40 P8 Twin Pro AWD

Neues Fahrzeug, Neu, 59 km, Automatisiertes Schaltgetriebe, 408 PS Neupreis Fr. 66 990.– Fr. 59 990.–

BMW 218d Active Tourer Steptronic (Kompaktvan / Minivan) 08.2015, 70900 km, weiss, 150 PS, Neupreis Fr. 49 520.– Preis Fr. 18 600.–

VOLVO XC60 2.0 T4 Momentum

Unser neuer Service!

BMW 420d Gran Coupé xDrive Platinum Edition Steptronic (Limousine) 07.2020, 12 200 km, blau mét., 190 PS, Neupreis: 76 680.– Preis Fr. 41 800.–

Vorführmodell, 12.2018, 10 557 km, Automat, 191 PS, 1969 ccm, Diesel, Denim Neupreis Fr. 70 080.– Fr. 39 940.–

Dellen, Beulen und Hagelschäden drücken ohne zu lackieren.

Occasion, 01.2020, 17 170 km, Automat, 191 PS, 1969 ccm, Benzin, Onyx Black Neupreis Fr. 63 275.– Fr. 46 900.– VOLVO XC90 2.0 T8 TE Inscription 7P. AWD

A. Schneeberger Leuzigenstrasse 5 2540 Grenchen Tel. 032 645 42 43 www.teamgarage-as.ch

BMW 118i Essential Edition (Limousine) 01.2020, 45 000 km, weiss, 140 PS, Preis Fr. 23 500.–

Occasion, 02.2017, 74 760 km, Automat, 320 PS, 1969 ccm, Plug-in-Hybrid Neupreis Fr. 120 290.– Fr. 54 252 .–


Region

Nr. 28/29/30/31 | Donnerstag, 15. Juli 2021

7

Wenn Daheimgebliebene wie die Engel reisen

Badeferien – an der Adria, dem Mittelmeer oder an einem anderen Weltmeer: Aktivferien in Österreich oder im Südtirol. Solche Urlaubstage sind immer reizvoll. Das war vor Corona so, und ist auch jetzt nicht anders. Ferien zu Hause sind auch schön – bereichert durch Tagesausflüge in der näheren oder weiteren Region. Wir haben ein paar Rosinen für Sie, liebe Daheimbleibende, herausgepflückt. noch Zeiten. Neben dem Stade Charrière bietet aber die ehemalige Uhrenstadt noch einiges mehr. Sie wird Reissbrettstadt genannt, deren Strassen parallel und rechtwinklig verlaufen. Diese besondere Architektur ist direkt verbunden mit der Uhrmacherei. Warum? Brandprofilaxe und die gleichmässige Verfügbarkeit von Tageslicht in allen Werkstätten war das Ziel. Die Häuser wurden für eine gemischte Nutzung von Industrie, produzierendem Gewerbe und Wohnungen gebaut. Viele Museen sind der Uhrmacherkunst gewidmet. Es gibt aber auch ein Bauern- und Handwerksmuseum. Ein besonderes Highlight bildet eine Besichtigung der unterirdischen Mühlen im Col-des-Roches. www.neuchateltourisme.ch

ZUSAMMENGESTELLT VON JOSEPH WEIBEL

Von einem See zum andern

Eigentlich habe ich die Drei-Seen-Fahrt in keiner guten Erinnerung. Sie gehörte in meiner Familie ein paar Jahre zur festen «Institution». Wie aber kann ein Kind im Single-Alter (zwischen 0 und 9 Jahren) Gefallen daran finden, wenn nach zweieinhalb Stunden Romandie von Solothurn nach Biel die Fahrt auf einem grösseren Schiff fortgesetzt wird, via Bieler-, Neuenburger- in den Murtensee mündet und zwischen Abfahrt und Ankunft dreieinviertel Stunden liegen, und das Ganze dann auch noch rückwärts in Angriff genommen wird? Nein. Lust ist anders! Aber seit meine Lebensringe im höheren zweistelligen Bereich sind, macht diese Drei-Seen-Fahrt wieder Spass. Zumal auf dem Schiff auch kulinarische Genüsse locken und die Fahrt durch die verschiedenen Landschaften, vorbei an Rebbergen, Winzerdörfern und Gemüsefeldern, überaus reizvoll ist. Am besten beginnt die Reise in Biel. Wem die Hinfahrt nach Murten reicht, kann die Rückkehr problemlos auch mit der Bahn planen. Wer den Schiffskurs (ab Biel) 301 wählt, legt um 9.45 Uhr ab, und in Murten um 13 Uhr an. Nach zwei Stunden Aufenthalt fährt man mit der Bahn um 15.02 Uhr in Murten ab und ist um 16.25 Uhr in Grenchen Süd. Spezialangebot: Zwei Tage Schiff fahren innerhalb von sieben Tagen für zwei Erwachsene und eins bis vier Kinder (bis 15,99 Jahre). Familien profitieren von unserer Zweitageskarte zum Spezialtarif von 125 Franken. Tageskarte für Familien: 99 Franken. Normalpreis für eine Fahrt: Biel–Murten 61 Franken, retour: 122 Franken. SBBHalbtax und SBB-Generalabonnement sind gültig. Weitere Informationen (Fahrplan etc.) unter: www.bielersee.ch

Drei-Seen-Land: Hier, da und dort

Unverkennbar: Den «Grand Canyon» der Schweiz gibt es im Val de Travers. Besser bekannt ist das Hochplateau unter dem Namen Creux-du-Van. Bild: Shutterstock

Die Asphaltmine im Val de Travers ist nicht nur einen Besuch wert: In der Mine wird man auch kulinarisch, mit Schinken im Asphalt gekocht, verwöhnt. Bild: zvg

Eine Schifffahrt, die ist lustig – ob auf dem Bieler-, Neuenburger oder Murtensee – oder auch auf der Aare. Foto: Sacha Danesi

Ein besonderer Blickfang: die unterirdischen Mühlen im Col-des-Roches in La Chaux-de-Fonds.

Foto: zvg

Grenchenberge entdecken – auf dem Bike (oder E-Bike)

Der «Grand Canyon» der Schweiz ... und noch viel mehr

Wer den Grand Canyon im US-Bundesstaat Arizona im Coconino County schon mal leibhaftig gesehen hat, denkt auf dem Creux-du-Van wieder an dieses Erlebnis. Das Tal befindet sich in einem Hochplateau – der Canyon ist allerdings 446 Kilometer lang und zwischen 13 und 26 Kilometern breit. Das kann der «Schweizer Grand Canyon» flächenmässig natürlich nicht bieten – aber die Reise zu diesem 500 Meter tiefen und 1200 Meter breiten Felsenkessel lohnt sich allemal. Das Val de Travers hat nämlich noch einiges mehr zu bieten. Das lange Tal ist von der Uhrenindustrie geprägt und erstreckt sich vom Neuenburgersee quer durch den Jura bis hin zur Grenze zu Frankreich (Grenzstadt in Frankreich: Pontarlier). Unweigerlich wird man auch die verschiedenen Alpbeizen schnell einmal entdecken. Bekannt ist die «Métairie Le Soliat». Das Val de Travers lässt sich unmöglich in einem Tag näher erkunden. Am besten sucht man sich eine Schlafstätte. Es gibt nicht so viele Hotels oder Gasthöfe zwischen Noiraigue und Saint-Sulpice. Spontan buchen könnte zur Herausforderung werden. Aber spätestens dann, wenn man zum ersten Mal mit der «Grünen Fee», dem unverkennbaren Absinth-Getränk in Kontakt kommt, weiss man sehr schnell, dass Autofahren nach dem Genuss kein Thema mehr sein kann. Genuss bietet auch die Asphaltmine – ein Labyrinth von unterirdischen Gängen und Stollen, das unter kundiger Führung besichtigt werden kann. Eine Spezialität ist in Asphalt gekochter Schinken. In Môtier kommt es zu einer weiteren Erkenntnis: Hier wird der Schweizer Schaumwein Mauler herge-

Die St. Petersinsel ist ein paradiesischer Ort des Bielersees. Zwischen Schilfbänken, Reben und kleinen Sandstränden lädt die St. Petersinsel zum Entspannen ein. Auch Rousseau verfiel ihrem Charme, als er einige Tage Zuflucht auf der Insel suchte. Die Insel ist per Schiff ab Biel oder von einem der charmanten Weinbaudörfer erreichbar. Die Aktiven erreichen die Insel zu Fuss oder mit dem Fahrrad von Erlach aus über den Heidenweg. Die Taubenlochschlucht bietet für Familien einen besonderen Spass: Man folgt dem Weg durch die Taubenlochschlucht und taucht ein in den Lebensraum von Moritz dem Eichhörnchen und Charlotte der Wasseramsel. Der Weg bietet ein Sammelsurium von interessanten Sachen rund um das Thema Wasser. Was es dazu braucht? Ein Smartphone, das zu den verschiedenen Posten führt. Die Länge der Schlucht ist rund zwei Kilometer.

Schon Jean-Jacques Rousseaus verfiel dem Charme der St. Petersinsel.

Foto: Sacha Danesi

Seit 125 Jahren wird der Taubenlochweg in der gleichnamigen Schlucht bei Biel unterhalten und ist so ein Tourismusmagnet seit vielen Jahrzehnten.

Fotos: Sacha Danesi

Ein Absinth in Ehren, kann niemand verwehren. Foto: G. Perret

stellt – in einem wunderschönen ehemaligen Benediktinerkloster (St. Pierre). Ein guter Tipp ist der Besuch der wilden Areuse-Schlucht, das Volkswagen-Museum in Saint-Sulpice, das Museum Jean-Jacques Rousseau; an heissen Tagen das grosszügige Freibad in Combes und für die jüngere Generation gibt es zudem eine Rodelbahn in Buttes oder im Freizeitpark La Robella werden Mountainboard, MTB-Trottinets und Pumptrack vermietet. Und wer vom Geschmack des Absinthes begeistert ist, sollte beim Besuch des Val de Travers auch das Absinth-Haus in Môtiers miteinplanen. www.neuchateltourisme.ch

Wir kennen Zürich, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen oder Genf. Aber Hand aufs Herz: Wer war schon mal etwas länger in Neuenburg oder La Chaux-de-Fonds? Gerade für Uhrenstädter, wie es die Grenchnerinnen und Grenchner zum Teil heute noch sind, sind diese ehemaligen Uhrenmetropolen allemal eine Reise wert. Neuchâtel: Beginnen wir mit der Stiftskirche auf dem dominierenden Schlosshügel von Neuenburg. Das Schloss und die Stiftskirche bilden ein imposantes Architekturensemble und sind Wahrzeichen der Stadt. Wer lieber gleich in die Stadt und ihre faszinierende Altstadt ein-

Von einer Stadt zur anderen

Warum nicht oder anders gesagt: immer gerne wieder. Ein Stadtrundgang durch Biel. Foto: Sacha Danesi tauchen will, bucht sich am besten eine Stadtführung oder lässt sich mit dem Kleinzug durch die Stadt führen. Wer sich kulturell austoben will, findet einige «Schätze»: das Kunsthistorische Museum, das Ethnografische Museum, das Naturhistorische Museum, das Centre Dürrenmatt oder der Botanische Garten. In Neuenburg gibt es eine Standseilbahn, die nach Chaumont führt und einen einmaligen Blick auf das DreiSeen-Land und die Alpen eröffnet. La Chaux-de-Fonds – das war viele Jahre auch ein erbitterter Gegner im Fussball. La Chaux-de-Fonds und Grenchen spielten gemeinsam in der höchsten und zweithöchsten Liga. Das waren

Natürlich gibt es Urlaubsperlen auch in unmittelbarer Nähe. Ob auf Schusters Rappen oder auf dem (E-)Bike: Die Grenchenberge bieten bekanntlich schöne Aussichten in jeder Beziehung. Grenchen Tourismus hat einige Touren zusammengestellt. Diese findet man auf der Website: www.grenchentourismus.ch

Christoph’s MTB

Christoph Siegrist ist Präsident von Grenchen Tourismus und leidenschaftlicher Biker. Lassen wir ihn (be-)schreiben: «Start in Grenchen (egal wo: Südbahnhof, Nordbahnhof, beim Tissot Velodrome oder sonst wo), dann zum Aufwärmen der lange aber nicht zu steile Aufstieg auf den Romontberg. Dort gemütlich einen Kaffee trinken und die Morgensonne und den Ausblick auf das Mittelland und die Alpen geniessen. Dann über die Juraweiden an Kühen und Pferden vorbei. Via Singletrail zum Stierenberg – wenn man schon wieder Durst oder einen kleinen Hunger hat, kann man natürlich schon wieder einkehren. Und weiter geht’s: Richtung Bützen und runter zum Bettlachberg. Dann gemütlich unterhalb der Wandflue entlang zum oberen Brüggli. Spätestens da haben alle Hunger und man kann hier die feine Rösti geniessen. Dann kommt ein Stück mit wunderbar flowigen Singeltrails bevor es dann schon runter geht auf vielen weiteren und zum Teil steilen Singletrails Richtung Selzach Haag. Wenn’s genügend heiss ist, noch ein Abstecher nach Altreu und eine Abkühlung in der Aare – ahhh, sooo schön! Dann geht es schön flach zurück nach Grenchen, am Flughafen vorbei. Noch ein kurzer Besuch im Tissot Velodrome und ein paar Runden auf dem Pumptrack runden den perfekten Tag ab.»


LENGNAU www.lengnau.ch

Die Gemeinde in Zahlen: Einwohner: 5325 Höhe: 445 Meter über Meer Fläche: 7,3 km 2

Schalteröffnungszeiten

Vom 5. Juli 2021 bis 13. August 2021 sind die Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Leng nau BE reduzier t. Die Büros sind zu folgenden Zeiten geöffnet: Schalteröffnungszeiten

Telefonzeiten

Montag, 9.00–11.30 Uhr Dienstag, 9.00–11.30 Uhr Mittwoch, 9.00–11.30 Uhr Donnerstag, 14.00–18.00 Uhr Freitag, 9.00–13.00 Uhr (durchgehend)

Montag, 7.30–12.00 Uhr Dienstag, 7.30–12.00 Uhr Mittwoch, 7.30–12.00 Uhr Donnerstag, 13.30–18.00 Uhr Freitag, 7.30–13.00 Uhr (durchgehend)

Ab Montag, 16. August 2021, gelten wieder die ordentlichen Schalteröffnungs- und Telefonzeiten. Das Team der Gemeindeverwaltung Langnau BE wünscht eine schöne Sommerzeit.

Hauptsponsor

Patrick Schlatter Holz

40 Jahre HONDA-Erfahrung • 24-Std.-Tankstelle

Holzbauarbeiten für Neu- und Anbau, Freisitze, Autounterstände, Innenausbau, Dachfenster, Bodenbeläge

www.schlatter-holz.ch 2543 Lengnau

be wer e G

Lengnau HEUTE MIT: Coiffure Rieder

Der Coiffeur für die ganze Familie

Neue E-Bikes eingetroffen! Bürenstrasse 12 Telefon 032 652 48 65

Ob für natürliche Mèches, einen unkomplizierten Haarschnitt oder eine Farbveränderung, ob für eine Anti-SplissBehandlung, eine Dauerwelle oder eine festliche Frisur – bei uns sind alle in besten Händen. Setzen Sie sich hin und lassen Sie es sich gut gehen. Gekonnt und freundlich zaubern wir Ihnen Ihre Wunschfrisur. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, welche Frisur oder Farbe sich für Ihren Typ und Ihr Haar am besten eignet, oder beraten Sie für Hochzeitsfrisuren und andere festliche Anlässe. Selbstverständlich kennen wir sowohl die neusten Trends als auch altbewährte Techniken. Dabei verwenden wir hochwertige Salonprodukte, welche Sie nach Wunsch auch bei uns erwerben können.

Ihre Adresse für modisches Haarstyling Aktionen vom 15. – 17. Juli 2021

Schweinsschulter

100g

Fr. 1.55

Panierte Plätzli

100 g

Fr. 1.40

100 g

Fr. 1.95

– Braten & Ragout – Zigeunerragout

Haute Coiffure Française

solothurnstrasse 24 2543 lengnau 032 652 32 05

Wochen-HIT

Whisky-Steak

statt 2.10

statt 2.20

Käse des Monats:

Familie-Chäs

100 g

Fr. 1.75

Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen

LENGNAU – Bielstrasse 35 – Tel. 058 567 59 50

Hunde- und Katzenshop

Zubehör grösste Auswahl in der Region Zollgasse 10

2543 Lengnau Tel. 032 652 20 25 www.stutz-lengnau.ch


Region

Nr. 28/29/30/31 | Donnerstag, 15. Juli 2021

9

Ein ehrgeiziger und qualifizierter Schulleiter

Der neue Schulleiter der Primarschule Arch, der dazugehörenden Tagesschule und dem gemeindeübergreifenden OSZ Arch, heisst seit 1. Februar 2021 Thomas Balmer. Der Berner hat eine, in dem von Veränderungen geprägten schulischen Umfeld, komplexe und anspruchsvolle Aufgabe übernommen. DANIEL MARTINY

Die Arbeit als neuer Schulleiter der Gemeinde Arch wird Thomas Balmer in den nächsten Wochen und Monaten nicht ausgehen. «Die Sommerferien haben bereits begonnen und ich bin vorläufig weiterhin täglich im Büro», sagt Thomas Balmer. Der Berner hat im Februar seine Position von Schulleiterin Patricia von Bergen übernommen, welche über fünf Jahre lang die Geschicke der Primarschule Arch und während dreier Jahre des OSZ Arch geleitet hatte. Balmer hat inzwischen einige neue Projekte im Köcher, arbeitet ehrgeizig und sehr engagiert. «Der Start wurde mir leicht gemacht, indem eine reibungslose Übergabe der Geschäfte stattfinden konnte und ich in beiden Schulkommissionen und Schulteams eine herzliche Aufnahme in deren Mitte gefunden habe.» Balmer leitet sowohl die Primarschule Arch, als auch die dazugehörende Tagesschule und das gemeindeübergreifende Oberstufenzentrum OSZ Arch. «Ich bin in meiner Funktion zu einer Drehscheibe geworden. Die gute Zusammenarbeit mit den Schulleitern Beat Lüthi aus Leuzigen und Stefan Stauffer aus Rüti hat mir vieles erleichtert», meint Thomas Balmer. «In Arch wurde zudem meine

Position wesentlich gestärkt, indem ich in das Kader der Gemeinde aufgerückt bin und praktisch eine Schnittstelle zwischen Schule und Politik darstelle.»

Leiter der Volksschule Zuzwil

Thomas Balmer ist 53-jährig, Vater von drei Söhnen (12-, 17- und 19-jährig), verheiratet und wohnhaft seit 2005 in Evilard. Nach dem Lehrerseminar in Bern und Biel hatte der Berner ab 1989 als Teilpensenlehrer, Klassenlehrer und Schulleiter gearbeitet. Das führte ihn von Bätterkinden, Nidau, Kappelen, der Privatschule Feusi in Biel nach Lengnau, Erlach, Dotzigen und Bannwil. Nach einem Sprachaufenthalt in Malta arbeitete Balmer am Berufsbildungszentrum Biel und unterrichtete dort an diversen Klassen des zehnten Schuljahres beider Sprachen bis 2013. Dann folgten diverse Schulleitungsanstellungen an der Volksschule des Kantons Bern sowie die Verantwortung als Leiter Kurse am Schweizerischen Polizeiinstitut in Neuenburg. Bereits seit 1. August 2020 leitet er zusätzlich die Volksschule in Zuzwil nahe Jegenstorf. «Dort sind wir eher eine ländliche, familiäre Schule mit moderner Infrastruktur, in welcher Lernen in altersgemischten Klassen und stufenübergreifenden Projekten gefördert wird.

Sowohl in Arch als auch in Zuzwil sucht der Schulleiter nun mit seinem Team flexibel nach tragfähigen Lösungen in einem von Veränderungen geprägten schulischen Umfeld.

«Qualität des Unterrichts ist wichtig»

In Arch ist Thomas Balmer drei Tage pro Woche (Dienstag, Mittwoch und Freitags) erreichbar. Seit 1. Mai 2021 darf er in Arch auf die Unterstützung der neugewählten Schulsekretärin Denise Hübscher zählen. «In den ersten Wochen lernte ich alle Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrer kennen. Dabei erlebte ich die Energie aller Beteiligten. Sehr wichtig ist mir die Qualität des gezeigten Unterrichts und da darf ich vorerst sehr zufrieden sein.» Ein weiteres Highlight sei für ihn die Projektwoche Schneesport des OSZ in Arch und im Diemtigtal gewesen. Nachdem die Landschulwoche pandemiebedingt verschoben und nun definitiv abgesagt werden musste, freut sich Balmer nun auf ein ähnliches Projekt in Tenero, das im August 2022 unter seiner Leitung stattfinden soll. «Sport ist mir sowieso wichtig, darum kämpfe ich auch für eine Sanierung unserer Schwimmhalle. Ein neues Schulübergreifendes Skiprojekt mit rund 80 Kindern schwebt mir ebenso

Thomas Balmer, der neue Schulleiter der Primarschule Arch und des Oberstufenzentrums in Arch. Bild: PD vor.» Renovationsprojekte gehören zusätzlich zum Aufgabenbereich des Schulleiters, der das gut 50-jährige OSZSchulhaus in Arch gerne erneuern möchte. Kommt das Tagesgeschäft hinzu: «Ich habe mir nun ein Gesamtbild der mir anvertrauten Schulen in Arch erstellt. Nächstes Jahr wird ein grosses Controlling-Verfahren unter der Leitung der Schulinspektorin durchgeführt. «Bis dahin wollen wir bereit sein, damit wir eine fundierte Rückmeldung zur Umsetzung der Planungsarbeiten «Lehrplan 21» erhalten. Nächste Schritte: die Planungsphase der Weiterbildung zum

Thema Beurteilung, umsetzen der ICTKenntnisse aus der Covid Zeit in den Regelunterricht und die Optimierung der Klassenstrukturen «Dazu kommen Weiterbildungstage, das Erstellen eines Schulprogrammes bis 2024 und viele weitere administrative Aufgaben. Zum Glück sind wir bisher von grossen Fluktuationen verschont geblieben.» Bleibt da noch Zeit für Hobbys? «In meiner Freizeit bin ich am Plastikmodellbau, dem Gitarrenspiel und dem Renovieren interessiert. Die Militär- und Feuerwehrkarriere habe ich 2017 als Oberst bzw. Vizekommandant beendet.»

TOPMEDIUM DER REGION Grenchner Stadt-Anzeiger | Kapellstrasse 7 | 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 | inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

Die von dem unabhängigen

Marktforschungsinstitut OMG, Zürich, durchgeführte Leserbefragung vom Dezember 2020

Die Ergebnisse zeigen, dass Behörden, Gewerbe, Veranstalter und politische Parteien die Bevölkerung mit dem «Grenchner Stadt-Anzeiger» sehr zuverlässig und einfach erreichen.

herausragende Stellung des «Grenchner Stadt-Anzeigers».

belegt die

AUSGEWÄHLTE ERGEBNISSE AUF EINEN BLICK! 99%

91% der Leserinnen und Leser lesen den «Grenchner Stadt-

93% der Leserinnen und Leser lesen praktisch jede Ausgabe,

74% der Leserinnen und Leser haben schon öfter Veranstal-

der Leserinnen und Leser der Grenchner Bevölkerung informieren sich über lokale und regionale Ereignisse im «Grenchner Stadt-Anzeiger». Das sind über 40 000 Leserinnen und Leser, im Durchschnitt 1,7 Personen pro Ausgabe.

4% ungefähr jede zweite Ausgabe.

60%

In der Haushalte wird der «Grenchner Stadt-Anzeiger» von zwei Personen gelesen.

Anzeiger», weil sie wissen wollen, was in der Region läuft, und es interessant ist, über Menschen und Firmen zu lesen, über die andere Medien nicht schreiben.

tungen besucht, die im Veranstaltungskalender des «Grenchner Stadt-Anzeigers» aufgeführt wurden.

59%

der Leserinnen und Leser sind durch Werbung im «Grenchner Stadt-Anzeiger» schon auf interessante Produkte gestossen.



Super gemacht! Her

u r z n o i t a l u t a r G e h c i zl

l u h s c s s p b r ü a r f u h n e g L ! n e n e d n a t s be Das Bieri Haustechnik AG Team gratuliert

Milkiyas Sium, EBA Haustechnikpraktiker Sanitär (links) und

Ferney Walker, EBA Haustechnikpraktiker Heizung (rechts)

WIR GRATULIEREN HERZLICH

Gobitha Yogeswaran Informatikerin EFZ

Denis Bhend Informatiker EFZ

Julian Bugner Mediamatiker EFZ Berufsmatura

zum erfolg erfolgreichen greichen g r Lehrabschluss Lehrabschlu uss und wünschen Euch alles Gute für die Zukunft!

Veronica Streich Automobilfachfrau EFZ

Sportstrasse 2 2540 Grenchen 032 354 12 00 www.hftm.ch

Wir wünschen euch viel Erfolg im weiteren Berufsleben.

Wir gratulieren herzlich zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung und wünschen den jungen Berufsleuten alles Gute auf dem weiteren Weg.

Wir gratulieren Dir herzlich zur erfolgreich bestandenen Prüfung und freuen uns, dass Du die weiterführende Ausbildung zur Automobilmechatronikerin bei uns absolvierst. Die Unterstützung des gesamten Teams ist Dir sicher!

Jura-Garage O. Frei Bettlach Oliver und Susanne Frei und Team h.l.n.r. Alessia Azizi (Köchin EFZ), Milica Bajinovic (AGS), Stella Scheidegger (AGS) v.l.n.r. Chaya Kummer (FaGe), Leonie Freiburghaus (FaGe), Lorinda Ceka (FaGe), Eliza Dervishaj (AGS) Stiftung Alterssiedlung Grenchen, Kastelsstrasse 31, 2540 Grenchen Tel. 032 654 05 00, Fax 032 654 05 01, azkastels@azgrenchen.ch


12

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 15. Juli 2021 | Nr. 28/29/30/31

Inserieren wo Werbung Erfolg hat

Grenchner Stadt-Anzeiger Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

M ELDEN SI E I H REN AN LASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –› Anlässe» einzutragen.

Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf den Internetseiten der Stadt Grenchen und Grenchen Tourismus. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printausgaben im az Grenchner

Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Redaktionsschluss jeweils Dienstag 12 Uhr, keine Publikationsgarantie.

I N G R E N C H E N I S T WAS LO S !

DONNERSTAG, 15. JULI 08.00–22.00: «Sommer-Theaterlager für Kinder (9 bis 13 Jahre)». Theater-Werkstatt. Theaterlager heisst: Eine Woche lang Theater spielen; ein ganzes Stück oder verschiedene Szenen von Null (Thema) auf Hundert (Vorstellung) in der Gruppe zu erfinden, entwickeln und auf die Bühne bringen; sich auf Spiel- und Theaterexperimente einlassen; dazwischen am Lagerfeuer eine «Schoggibanane» braten und (wenn das Wetter mitmacht) Baden gehen; am Schluss der Woche den Eltern und allen Angehörigen eine selbstgemachte Aufführung zeigen. Kursleitung: Barbara Bircher. Mit Kurskosten. (inkl. Vollpension). Kulturmühle, Lützelflüh (BE)

FREITAG, 16. JULI 08.00–22.00: «Sommer-Theaterlager für Kinder (9 bis 13 Jahre)». Kursleitung: Barbara Bircher. Mit Kurskosten. (inkl. Vollpension). Veranstaltungsort: Kulturmühle, Lützelflüh (BE) 10.00–11.15: Bühne frei: Unterhaltung mit den Schwyzerörgelifründe Grenchen. Marktplatz 19.30–21.00: Konzert – Steiner Duo Basel. Das Steiner Duo mit Renato Wiedemann (Violine) und Jonathan Faulhaber (Violoncello) spielt am Freitag, 16. Juli 2021. Beim diesjährigen Konzert sind Werke aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu hören, die eine Gemeinsamkeit teilen: sie alle beschreiten neue Wege in der Tonalität. Reinhold Glière erweiterte die russische Musik durch Folklore und impressionistische Klangfarben, Bohuslav Martinů orientierte sich an der längst vergangenen Renaissance-Musik und entwickelte eine neue Tonsprache. Zoltàn Kodály zog mit Grammophon und Notenpapier los um Volksgesänge

aufzuzeichnen. Als Zugabe wird die virtuos, schwungvolle Passacaglia nach Georg Friedrich Händel von Johan Halvorsen gespielt. Sonderpädagogisches Zentrum Bachtelen, Bachtelenstrasse 24

DONNERSTAG, 22. JULI 20.00–23.00: «Oropax-Wasser-Fest». Die neue Oropax-Badi-Show. Auf, über, im und unter Wasser: Die regional weltbekannten OropaxBrüder eröffnen die Badi für ein spektakuläres Wasser Fest. Badi Grenchen

SONNTAG, 1. AUGUST 19.00: Bundesfeier der Stadt Grenchen. Siehe Haupttext. www.parktheater-grenchen.ch Parktheater, Lindenstrasse 41

FREITAG, 6. AUGUST 07.00–12.00: Grosser Monatsmarkt. Markt mit Frischprodukten und vielem mehr. Beim grossen Monatsmarkt, am 1. Freitag im Monat, wird das Angebot des Wochenmarkts mit Waren aller Art ergänzt. www.gvg.ch Marktplatz 14.00–16.00: «Auf den Spuren der Sammlung Hans Kohler». Kinderworkshop «Fotografieren». Kinder erfahren die Geschichte der Fotografie. Wie früher fotografiert wurde. Was die Sammlung von Hans Kohler beinhaltet. Welche Aufnahmen sich in der Sammlung befinden. Vergleichen früher mit heute. www.museumgrenchen.ch Kultur-Historisches Museum, Absyte 3

MONTAG, 9. AUGUST 18.30: Chappeli Konzerte 2021: «The Sound of Brass» – KamBrass Quintet. Siehe Haupttext. Kapelle Allerheiligen, Allerheiligenstrasse

SONNTAG, 15. AUGUST 11.00–17.00: «Coop Andiamo von Schweiz bewegt» – Halt in Grenchen. Mit viel Elan, Bewegung und gute Energie in die Herzen der Besucher bringen. www.velodromesuisse.ch Tissot Velodrome, Neumattstrasse 25

Das KamBrass Quintet gastiert in der Kapelle Allerheiligen.

D E M N ÄC H S T

ROCK AM MÄRETPLATZ 7. August 2021, 16.45–23 Uhr: Nach der letztjährigen Corona-Edition kommt es in diesem Jahr wieder zu einem den Umständen entsprechenden Festival mit folgendem Programm: 16.45–17.45 Uhr: Unchain, 18.15–19.30 Uhr: Philipp Bluedög Gerber Gang, 20–21.15 Uhr: George, 21.45–23 Uhr: QL. Nebst dem Festivalbarbetrieb befinden sich mehrere Foodtrucks auf dem Gelände, welche für die kulinarische Verpflegung sorgen. Marktplatz

Bild: zvg

Chappeli Konzerte 2021: «The Sound of Brass» – KamBrass Quintet Das junge, bereits mehrfach ausgezeichnete KamBrass Quintet kommt für ein Konzert nach Grenchen. «Es war einmal eine spanische Hornistin…» So könnte die Geschichte beginnen und ausholen. Kurz: fünf spanische Blechbläser/ innen starten auf der iberischen Halbinsel, landen zum Studium im Blechbläsermekka der Schweiz, in Luzern und gewinnen wichtige Preise und setzen zum Sprung auf die grossen Bühnen an. Mit Glück hört man sie da und dort ihre musikalischen Perlen übers Land streuen. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erbeten. Im Anschluss an das Konzert lädt die Wirtschaft Chappeli zum Tafeln und Zusammensein. Tische können reserviert werden unter info@chappeli-grenchen.ch. Montag, 9. August 2021, 18.30 Uhr, Kapelle Allerheiligen

Bundesfeier der Stadt Grenchen Die Stadt Grenchen freut sich, den Geburtstag der Schweiz gemeinsam mit ihren Einwohnerinnen und Einwohnern zu feiern. Die Bundesfeier findet am Sonntag, 1. August, ab 19 Uhr im Parktheater Grenchen statt. Die Bundesfeier wird in einem feierlichen Rahmen durchgeführt. Nach der Begrüssung durch Stadtpräsident François Scheidegger, hält Frau Regierungsrätin Brigit Wyss die Festrede. Musikalisch umrahmt wird der Anlass von den Schwyzerörgelifründe Grenchen, dem Männerchor Canta Gaudio und dem Alleinunterhalter Vincenzo Monachino. Zu den weiteren Attraktionen gehört der traditionelle Lampionumzug für Kinder. Die COVID-19 Schutzmassnahmen sind zu beachten. Coronabedingt verzichtet die Stadt Grenchen dieses Jahr auf ein Feuerwerk. Stattdessen findet eine Feuershow statt (ca. 22 Uhr). Herzlich willkommen zur Bundesfeier!