20210527_WOZ_GSAANZ

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

Diese Woche im

Donnerstag, 27. Mai 2021 | Nr. 21 | 82. Jahrgang

Automarkt Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

www.grenchnerstadtanzeiger.ch

Grenchner Stadt-Anzeiger, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, E-Mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

> IN DI ESEM STADT-ANZEIGER

Tierisc

AKTUELL!

Auf ein Wort mit Barbara Leibundgut Die Gemeindepräsidentin von Bettlach hat eine Leidenschaft fürs Kochen.

von A–Z A Z

nden Jetzt spe

online spenden

Corona-Krise

TAKE-AWAY bitte telefonisch vorbestellen

Lasst uns jetzt handeln! Stiftung Menschen für Menschen Stockerstrasse 10 | 8002 Zürich Tel. +41 (0)43 499 10 60 | www.mfm.ch Spendenkonto: IBAN CH97 0900 0000 9070 0000 4

Flughafenstrasse 38 · Fon: +41 (0) 32 653 06 83 2540 Grenchen www.tennis-chugele.ch

Cleveres für Boden und Fenster

INSEKTENSCHUTZ NACH MASS.

Solothurnstrasse 131 . Grenchen 032 652 60 60 . info@bodenpartner.ch

WO C H E N T H E M A

Bitte bleiben Sie im Auto! In einem Drive-in werden Dienstleistungen angeboten, ohne dass der Kunde hierfür sein Auto verlassen muss. Das spart Zeit und unnötige Schritte. Drive-in heisst es ab 1. Juni 2021 auch für COVIDImpfwillige in Grenchen. Die Formalitäten und Befragung und die Impfung selbst, erfolgt durch das Fahrzeugfenster. Das wirft einige Fragen auf. Wir haben beim kantonalen Amt nachgefragt. JOSEPH WEIBEL

Wann geht es richtig los? Wie hoch ist die Impfkapazität? Was passiert, wenn es jemandem übel wird im Auto? Fragen über Fragen. Die Antworten gibt Güvengül Köz von der Kommunikationsstelle Fachstab Pandemie beim kantonalen Gesundheitsamt. Wann wird gestartet? Güvengül Köz: In Grenchen nehmen wir den Betrieb am 1. Juni 2021 auf mit Betriebszeiten von Montag bis Freitag von 15 bis 21 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr. In den «normalen» Impfzentren wird streng darauf geachtet, dass die Geimpften mindestens 15 Minuten unter Aufsicht verbleiben und sich dann mit der ID abmelden müssen. Wie wird diese Aufsicht beim Drive-in wahrgenommen?

Covid-Impfung im Drive-inVerfahren. Das gibt es ab 1. Juni 2021 beim Feuerwehrmagazin an der Schmelzistrasse 5 in Grenchen. Bild: Shutterstock

In den Drive-ins gibt es Notfallräumlichkeiten mit Liegen und notfallmedizinischer Versorgung, vergleichbar mit den Impfzentren Solothurn, Olten und Breitenbach. Die 15-Minuten Wartezeit gilt auch in den Drive-ins. Dafür gibt es spezielle Bereiche, auf denen man im Auto nach der Impfung warten muss. Diese Autowartebereiche sind überwacht. Zudem sind an allen Standorten während der gesamten Betriebszeit Ärztinnen und Ärzte vor Ort. Muss der Geimpfte im Auto verharren? Das Drive-in befindet sich in einer grossen Halle. Die Verimpfung findet im Fahrzeug statt, somit muss die geimpfte Person das Auto nicht verlassen. Das Angebot ist speziell für Impfwillige entwickelt worden, die die Verimpfung in ihren Fahrzeugen wünschen.

Pro Fahrzeug ist nur eine Person zugelassen für die Impfung. Heisst das, dass ein Ehepaar – im Gegensatz zum Impfzentrum nicht gemeinsam

zur Impfung gehen kann? Die Impfung findet ebenso wie in den klassischen Impfzentren nur nach vorhergehender Terminabgabe statt. Somit wird jeweils nur eine Person im Fahrzeug geimpft. Möglicherweise fährt das Fahrzeug nach der Wartezeit kurze Zeit später mit einer anderen impfwilligen Person wieder ins Drive-in. Wie viele Impfungen sind im Schnitt möglich an einem Tag in einem Drive-in? Vorausgesetzt es steht genügend Impfstoff zur Verfügung, können in Grenchen pro Woche rund 3300 Impfdosen verabreicht werden. In allen drei Drivein im Kanton rund 6000 Dosen. Standort Drive-in Grenchen: Feuerwehrmagazin, Schmelzistrasse 5 (8 bis 19 Uhr). Betriebszeiten: Wochentags 15 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr. Eine Anmeldung zur Impfung geht online (www.so.ch) oder telefonisch: 032 627 74 11 (8 bis 19 Uhr). Mitgenommen werden müssen Krankenversicherungskarte, amtlicher Ausweis, Impfausweis.

Marktplatz 16 2540 Grenchen Telefon 032 652 12 21

Wy-Huus Grenchen

Frühlingsweine im Degustationspaket 2 Weiss-, 2 Rosé-, 2 Rotweine CHF 89.00 inkl. 7.7% MwSt. Das Angebot bestellen Sie telefonisch 032 652 25 45 oder online: wy-huus.ch

Die Adresse für erlesene Weine.


2

Aktuell

Donnerstag, 27. Mai 2021 | Nr. 12

STELLENMARKT KRÄHENBÜHL TREUHAND GMBH Buchhaltungen – Mehrwertsteuer – Lohnadministration – Steuern Firmengründungen – Unternehmensberatung

Wir sind ein kleines, etabliertes Treuhandbüro mit Standorten in Selzach und Grenchen und suchen zur Ergänzung unseres Teams per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung eine aufgestellte Persönlichkeit in der Funktion als

Sachbearbeiter/In Treuhand 60 – 80% Ihr Aufgabenbereich: • Führen von Kundenbuchhaltungen. • Unterstützung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen. • Ausfüllen von Steuererklärungen für natürliche und juristische Personen sowie Mehrwertsteuerabrechnungen. • Lohn- und Personaladministration.

IMPRESSUM Steueramt des Kantons Solothurn

Einreichen der Steuererklärungen juristische Personen Die Frist zur Abgabe der Steuererklärungen 2020 für juristische Personen läuft am 30. Juni 2021 ab. Kostenlose Gesuche für Fristverlängerungen bis 31. Oktober 2021 können auf unserer Homepage www.steueramt.so.ch elektronisch oder mit der Karte, die der Steuererklärung beiliegt, beantragt werden. Fristgesuche über den 31. Oktober 2021 hinaus sind gebührenpflichtig und kosten CHF 30 je steuerpflichtige Person. Diese Gesuche sind zu begründen. Ab Juli 2021 werden juristische Personen, die ohne Fristerstreckung die Steuererklärung 2020 noch nicht eingereicht haben, gemahnt. Es erfolgt nur eine Mahnung, die Gebühr für diese Mahnung beträgt CHF 60. Nachträgliche Fristerstreckungen sind nicht mehr möglich. Eine Steuerpflicht – und damit die Pflicht zur Abgabe der Steuererklärung – besteht auch, wenn eine juristische Person im Kanton Solothurn eine Betriebsstätte unterhält oder Liegenschaften besitzt. Vereine sind grundsätzlich steuerpflichtig. Verfolgt der Verein einen ideellen Zweck, erfolgt die Besteuerung ab einem steuerbaren Gewinn von CHF 20'000 oder ab einem steuerbaren Kapital von CHF 200'000. Diesbezüglich besteht eine gesetzliche Meldepflicht. Steuerpflichtige juristische Personen, die keine Steuererklärung erhalten haben, sind aufgefordert, sich beim Kantonalen Steueramt, Abteilung juristische Personen, Tel. 032 627 87 42, sekretariat-jp@fd.so.ch, zu melden. Wir danken allen für die vollständig und gründlich ausgefüllten Steuererklärungen sowie für die fristgerechte Einreichung. Steueramt des Kantons Solothurn Juristische Personen

Unsere Anforderungen: • Kaufmännische Grundausbildung. • Berufserfahrung in der Treuhandbranche erwünscht. • MS-Office-Kenntnisse. • Teamfähige Persönlichkeit mit exakter, selbstständiger Arbeitsweise und Flair für Zahlen.

AMTLICHER ANZEIER DER EINWOHNER- UND DER BÜRGERGEMEINDEN GRENCHEN

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: CH Regionalmedien AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel, 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch lnseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG Neumattstr. 1, 5001 Aarau lnserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr lnseratepreis: mm sw CHF –.85 / mm farbig CHF 1.21 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team.

Auflage WEMF-beglaubigt: 23 785 Ex. (WEMF 2020) Copyright: AZ Anzeiger AG

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an: Krähenbühl Treuhand GmbH Mannwilweg 2, 2545 Selzach 032 641 19 03, info@kraehenbuehl-treuhand.ch

Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB: AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG, Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG

Gehört. Verstanden. Kochrian. - www.kochrian.ch

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister 12.05.2021 – 25.05.2021 Grenchen Erdformer Bader GmbH (Erdformer Bader Sàrl) (Erdformer Bader Sagl) (Erdformer Bader Ltd liab Co), in Grenchen, CHE-463.503.734, Tunnelstrasse 29, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 06.05.2021. Zweck: Erbringen von Dienstleistungen im Bereich Gartenbau, Gartengestaltung, Gartenanlagen, Vorplatzgestaltung, Leitungsbau, Maurerarbeiten, Unterhalt und Pflege von Gärten und Handel mit Pflanzen, Bäumen, Gartenmaschinen, Gartengeräten und Waren aller Art. Kann Zweigniederlassungen in der Schweiz und im Ausland errichten, sich an anderen Unternehmungen des In- und des Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen, ferner Grundstücke, Immaterialgüterrechte und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten, belasten und veräussern. Stammkapital: CHF 20'000.00. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail. Mit Erklärung vom 06.05.2021 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Bader, Patrick, von Holderbank (SO), in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1'000.00; Bader, Dijana, von Grenchen, in Grenchen, Gesellschafterin, mit Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1'000.00. Tagesregister-Nr. 2349 vom 07.05.2021 Bista AG, in Grenchen, CHE-103.117.248, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 87 vom 06.05.2021, Publ. 1005171474). Statutenänderung: 28.04.2021. Zweck neu: Planung und Realisierung von Bauprojekten aller Art, Beratung im Immobilienwesen, Übernahme von Generalunternehmeraufträgen, Ausführung von Architektur- und Ingenieurarbeiten und Übernahme der Bauführung, Bauleitung bei Neubauten, Ausführung der Maler- und Gipserarbeiten und jeder Art von Verlegearbeiten (Marmor, Stein, Parkett, Laminat, etc.), Handel mit Küchenkombinationen, Fenstern und Armaturen und anderen für den Bau von Liegenschaften und deren Renovation notwendigen Utensilien und Geräten, Durchführung von Renovationen und Instandstellung von Liegenschaften, Verwaltung von Immobilien, zudem Finanz- und Treuhandgeschäfte aller Art im In- und Ausland sowie Führung bzw. Verwaltung anderer Gesellschaften im In- und Ausland. Kann sich daneben an anderen Unternehmen irgendwelcher Art im In- und Ausland beteiligen, solche gründen, übernehmen und mit ihnen fusionieren, Liegenschaften und Immaterialgüterrechte im In- und Ausland erwerben, belasten und veräussern sowie durch Beschluss des Verwaltungsrates Zweigniederlassungen und Agenturen im In- oder Ausland errichten, im Weiteren Wertschriften (einschliesslich Devisen- und Warenhandel) erwerben, verwalten und verkaufen, Darlehen aufnehmen und gewähren sowie Garantien und andere Sicherheiten stellen und selbst

beanspruchen. Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen schriftlich an die im Aktienbuch eingetragenen Adressen. Vinkulierung neu: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. [gestrichen: Die Inhaberaktien sind am 1. Mai 2021 von Gesetzes wegen in Namenaktien umgewandelt worden. Die Statuten der Gesellschaft sind noch nicht an die Umwandlung angepasst worden; die Anpassung muss anlässlich der nächsten Statutenänderung erfolgen.] Tagesregister-Nr. 2354 vom 07.05.2021 ITS TIME AG, in Grenchen, CHE-107.408.437, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 87 vom 06.05.2021, Publ. 1005171515). Statutenänderung: 27.04.2021. 05.05.2021. Mitteilungen neu: Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen per Brief oder E-Mail. [gestrichen: Die Inhaberaktien sind am 1. Mai 2021 von Gesetzes wegen in Namenaktien umgewandelt worden. Die Statuten der Gesellschaft sind noch nicht an die Umwandlung angepasst worden; die Anpassung muss anlässlich der nächsten Statutenänderung erfolgen.] Tagesregister-Nr. 2380 vom 10.05.2021 Apaxo AG, in Grenchen, CHE-424.186.506, Höhenweg 7, 2540 Grenchen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 29.04.2021. Zweck: Erbringung von Dienstleistungen als Generalunternehmung, Projektleitung, Bauleitung sowie Durchführung von planerischen und ausführungstechnischen Arbeiten und Handel mit Waren im Baubereich. Kann Immobilien kaufen, verkaufen, halten und verwalten, Gastronomiebetriebe und Motorfahrzeuggaragen führen sowie mit Waren aller Art handeln, welche mit dem Zweck der Gesellschaft in Verbindung stehen, Lizenz- und Kommissionsverträge abschliessen, Zweigniederlassungen in der Schweiz und im Ausland errichten, sich an anderen Unternehmungen des In- und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen, ferner Grundstücke, Immaterialgüterrechte und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten, belasten und veräussern. Aktienkapital: CHF 100'000.00. Liberierung Aktienkapital: CHF 100'000.00. Aktien: 100 Namenaktien zu CHF 1'000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen per Brief, E-Mail oder Telefax an die im Aktienbuch verzeichneten Adressen. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Mit Erklärung vom 29.04.2021 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Mandir, Mato, von Balsthal, in Grenchen, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Icmen, Kevin, von Biel/Bienne, in Biel/Bienne, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2372 vom 10.05.2021 BMT Mailtechnology AG in Liquidation, in Grenchen, CHE-112.228.303, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 176 vom 12.09.2019, Publ. 1004714698). Mit Urteil der Amtsgerichtsstatthalterin von SolothurnLebern, in Solothurn, vom 14.04.2021 wurde gemäss Art. 731b OR über die bereits aufgelöste Gesellschaft ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet. Tagesregister-Nr. 2376 vom 10.05.2021 Schreinerei Schwarz AG, in Grenchen, CHE-101.487.220, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 94 vom 16.05.2017, Publ. 3524307). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Grütter, Urs, von Grenchen und Seeberg, in Minusio, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 2420 vom 11.05.2021 Kosawitsch GmbH in Liquidation, in Grenchen, CHE-485.361.365, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 131 vom 09.07.2020,

Publ. 1004933012). Das Konkursverfahren ist mit Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 24.03.2021 mangels Aktiven eingestellt worden. Tagesregister-Nr. 2406 vom 11.05.2021 BP Swiss Trade AG, in Grenchen, CHE-217.671.008, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 100 vom 26.05.2020, Publ. 1004896817). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Peromingo, Juan Alberto, von Lupsingen, in Liestal, Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung. Tagesregister-Nr. 2400 vom 11.05.2021 Kebueg AG, in Grenchen, CHE-102.986.253, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 87 vom 06.05.2021, Publ. 1005171516). Statutenänderung: 28.04.2021. Zweck neu: Betrieb eines Architektur- und Ingenieurbüros sowie Erwerb von Immobilien und Bauland, Neubau, Planung und Entwicklung von Bauprojekten, Verwaltung und Veräusserung von Immobilien, Bauprojekten und Grundstücken sowie Erbringung aller damit zusammenhängenden Dienstleistungen, Sanierung und Renovation von Liegenschaften und dies im In- und Ausland, zudem Finanz- und Treuhandgeschäfte aller Art im In- und Ausland sowie Führung bzw. Verwaltung anderer Gesellschaften im In- und Ausland. Kann sich daneben an anderen Unternehmen irgendwelcher Art im In- und Ausland beteiligen, solche gründen, übernehmen und mit ihnen fusionieren, Immaterialgüterrechte im In- und Ausland erwerben, belasten und veräussern sowie durch Beschluss des Verwaltungsrates Zweigniederlassungen und Agenturen im In- oder Ausland errichten, im Weiteren Wertschriften (einschliesslich Devisen- und Warenhandel) erwerben, verwalten und verkaufen, Darlehen aufnehmen und gewähren sowie Garantien und andere Sicherheiten stellen und selbst in Anspruch nehmen. Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen schriftlich an die im Aktienbuch eingetragenen Adressen. Vinkulierung neu: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. [gestrichen: Die Inhaberaktien sind am 1. Mai 2021 von Gesetzes wegen in Namenaktien umgewandelt worden. Die Statuten der Gesellschaft sind noch nicht an die Umwandlung angepasst worden; die Anpassung muss anlässlich der nächsten Statutenänderung erfolgen.] Tagesregister-Nr. 2436 vom 12.05.2021 Fistra Accounting Service AG, in Grenchen, CHE-102.559.922, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 69 vom 11.04.2018, Publ. 4164367). Die Aktiven und Passiven (Fremdkapital) gehen infolge Fusion auf die «Fistra AG Grenchen», neu firmierend mit «FISTRA AG», in Grenchen (CHE-103.445.178), über. Die Gesellschaft wird im Handelsregister gelöscht. Tagesregister-Nr. 2443 vom 12.05.2021 Fistra AG Grenchen, in Grenchen, CHE-103.445.178, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 69 vom 11.04.2018, Publ. 4164369). Statutenänderung: 10.05.2021. Fusion: Übernahme der Aktiven und Passiven der «Fistra Accounting Service AG», in Grenchen (CHE-102.559.922), gemäss Fusionsvertrag vom 10.05.2021 und Bilanz per 31.12.2020. Aktiven von CHF 594'077.65 und Passiven (Fremdkapital) von CHF 346'194.84 gehen auf die übernehmende Gesellschaft über. Da dieselbe Aktionärin sämtliche Aktien der an der Fusion beteiligten Gesellschaften hält, findet weder eine Kapitalerhöhung noch eine Aktienzuteilung statt. Firma neu: FISTRA AG. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Kauz, Angela, von Mühleberg, in Leuzigen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Aebi-Meyer, Liliane, von Buchegg, in Grenchen, mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Ingold, Pascal, von Bettenhausen, in Büren an der Aare, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift]; Graf, Ralf Heiner, von Küttigen, in Grenchen, Vizepräsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Mitglied des

Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]; Galli, Patrik, von Deitingen, in Günsberg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Siegenthaler, Daniel, von Langnau im Emmental, in Messen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Vizepräsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]; Tschan, Heinz, von Sigriswil, in Bern, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Bader, Tobias, von Holderbank (SO), in Balsthal, mit Kollektivprokura zu zweien; Rüttimann, Anne, von Galgenen, in Büren an der Aare, mit Kollektivprokura zu zweien. Tagesregister-Nr. 2432 vom 12.05.2021 Vitamara AG, in Grenchen, CHE-473.236.049, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 87 vom 06.05.2021, Publ. 1005171566). Firma neu: Vitamara AG in Liquidation. Weitere Adressen: Liquidationsadresse: bei B&N Treuhand GmbH, Klosternhalde 1, 3612 Steffisburg. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Generalversammlung vom 29.04.2021 aufgelöst. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Keller, Rosemarie Hannelore, deutsche Staatsangehörige, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Neuhaus, Roland, von Lützelflüh, in Steffisburg, Mitglied des Verwaltungsrates, Liquidator, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. Tagesregister-Nr. 2442 vom 12.05.2021 SANAPO TRANSIT, in Grenchen, CHE-404.437.823, Centralstrasse 80, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Handel mit Waren aller Art sowie deren Transport, Anbieten von Umzugsdienstleistungen. Eingetragene Personen: Sanapo, Donato, italienischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2448 vom 14.05.2021 SWISS DENGE VISION GmbH, in Grenchen, CHE-113.434.986, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 129 vom 08.07.2009, S.24, Publ. 5123586). Firma neu: SWISS DENGE VISION GmbH in Liquidation. Mit Urteil vom 17.05.2021, 14.00 Uhr, hat die Amtsgerichtspräsidentin von Solothurn-Lebern, in Solothurn, über die Gesellschaft den Konkurs eröffnet; demnach ist die Gesellschaft aufgelöst. Tagesregister-Nr. 2501 vom 18.05.2021 Drees Sanitärservice, in Grenchen, CHE-103.958.207, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 164 vom 25.08.1995, S.4768). Das Einzelunternehmen ist infolge Todes des Inhabers erloschen. Das Geschäft wird nicht fortgesetzt. Tagesregister-Nr. 2505 vom 18.05.2021 Asia Wing, Inhaber Nguyen, in Grenchen, CHE-165.262.416, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 85 vom 02.05.2012, S.0, Publ. 6661894). Über den Inhaber dieses Einzelunternehmens ist mit Urteil der Amtsgerichtspräsidentin von Solothurn-Lebern, in Solothurn, am 18.05.2021, 10.00 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Tagesregister-Nr. 2517 vom 19.05.2021 BODA ONLINEMARKETING, in Grenchen, CHE-415.698.865, Karl Mathy-Strasse 56, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Organisieren von Kleinanzeigen, Erstellen von Webseiten sowie Onlinewerbung. Eingetragene Personen: Boda, István, ungarischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2512 vom 19.05.2021 P. Rieger Werkzeugfabrik AG, in Grenchen, CHE-106.929.165, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 110 vom 10.06.2020, Publ. 1004907193). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Adam, Cédric, von Oberdorf (SO), in Kestenholz, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Brudermann, Claudia, von Rumisberg, in Rumisberg, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunter-

schrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 2525 vom 19.05.2021 Rodania Gastro AG, in Grenchen, CHE-319.168.896, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 129 vom 07.07.2020, Publ. 1004930774). Statutenänderung: 04.05.2021. Firma neu: Parktheater Gastro AG. Zweck neu: Betrieb von Gastronomieunternehmen, insbesondere des Restaurants Parktheater Grenchen. Kann sämtliche Dienstleistungen im Gastronomie- und Eventbereich erbringen und mit Waren aus diesen Bereichen aller Art handeln, sich daneben an anderen Unternehmen irgendwelcher Art im In- und Ausland beteiligen, solche gründen, übernehmen und mit ihnen fusionieren, Liegenschaften und Immaterialgüterrechte im In- und Ausland erwerben, belasten und veräussern sowie durch Beschluss des Verwaltungsrates Zweigniederlassungen und Agenturen im Inoder Ausland errichten. Mitteilungen neu: Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen durch Brief oder E-Mail an die Adressen der im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Vogt, Thomas, von Grenchen, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Dürrenmatt, Ronnie, von Guggisberg, in Bettlach, Vizepräsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Aschberger, Richard Johann, von Grenchen, in Grenchen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Rüfenacht, Mark Thomas, von Grenchen, in Solothurn, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Gunzinger, Martin, von Welschenrohr, in Hubersdorf, stellvertretender Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Asani, Argim, nordmazedonischer Staatsangehöriger, in Solothurn, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: mazedonischer Staatsangehöriger, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. Tagesregister-Nr. 2528 vom 19.05.2021 Auto Handel CH Bera, in Grenchen, CHE-175.507.269, Leimenstrasse 26, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Handel mit Autos, Anbieten von Umzugs- und Reinigungsarbeiten sowie Entsorgung von Alteisen. Eingetragene Personen: Bera, Mihály, ungarischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 2510 vom 19.05.2021

Persönlich für Sie vor Ort in Grenchen.

Wittmattstrasse 16 2540 Grenchen Tel. 032 654 24 24 www.gruetter-schwarz.ch


AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikationen Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Ausnahmegesuch Bauplatz Planverfasser

Schnider Daniel, Staadstrasse 205a, 2540 Grenchen Wärmepumpe im Freien Staadstrasse 205a / GB-Nr. 8761 WPC Wärmepumpen Center AG, Rubigenstrasse 79, 3076 Worb

Glaus Daniel und Karin, Staadstrasse 205, 2540 Grenchen Wärmepumpe im Freien Staadstrasse 205 / GB-Nr. 8760 WPC Wärmepumpen Center AG, Rubigenstrasse 79, 3076 Worb Renato Culmone, Alpenstrasse 24, 2540 Grenchen Ersatz Garagentor Alpenstrasse 24a / GB-Nr. 5408 Erard Bauleitungen Immobilien GmbH, Brühlstrasse 15, 2540 Grenchen Genossenschaft Migros Aare, Industriestrasse 20, 3321 Schönbühl Um- und Anbau Anlieferung Geringfügige Abweichungen vom rechtsgültigen Gestaltungsplan Freiestrasse 10 / GB-Nr. 2324 wmpb GmbH, Gurzelngasse 14, 4500 Solothurn

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 11. Juni 2021 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 27. Mai 2021

BAUDIREKTION GRENCHEN

Sprechstunde des Stadtpräsidenten Infolge «Corona» können die Sprechstunden weiterhin nicht wie üblich stattfinden. Gerne können Sie aber unter Telefon 032 655 66 01 einen individuellen Besprechungstermin vereinbaren.

3

Amtliche / Kirchen

Nr. 12 | Donnerstag, 27. Mai 2021

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Markuskirche Bettlach Freitag, 28. Mai 16.00 Fiire mit de Chline Bettlach. 16.00 Stars und Stärnli im Kirchgemeindehaus Markus. Sonntag, 30. Mai 9.30 Konfirmation Bettlach Gruppe I. 11.00 Konfirmation Bettlach Gruppe II. Pfarrer Peter von Siebenthal und Jugendarbeiter Patrick Stahel. Diese Gottesdienste sind ausschliesslich für die Konfirmandenfamilien bestimmt.

Aktionen vom 27. - 29. Mai 2021 100 gr.

Lammhuft

100 gr.

- Steak

- Braten

- natur & mariniert

Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 30. Mai 10.00 Gottesdienst. Pfarrerin Sigrid Wübker. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Freitag, 28. Mai 18.00 Abendgebet, Kapelle Allerheiligen Samstag, 29. Mai 9.00 Rosenkranzgebet, Kirche 17.30 Wortgottesfeier, Kirche Dreifaltigkeitssonntag, 30. Mai 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle 11.30 Eucharistiefeier in Italienisch, Kirche 16.00 Lichtblick zur Woche, Niklauskapelle Staad 17.30 Wortgottesfeier, Kirche Dienstag, 1. Juni 9.00 Eucharistiefeier, Josefskapelle Fronleichnam Donnerstag, 3. Juni 9.30 Eucharistiefeier, Kirche

Schweinsnierstück

Fr.

1.95

statt 3.10

Fr.

3.50

statt 4.50

Wochen-HIT

Seeländer-Steak

Fr.

100gr.

1.75

Käse des Monats:

Dottenwiller

100gr.

1.75

Fr.

T

-Angebote

und unsere diversen Tages-Angebote Wir freuen uns auf Ihren Besuch

CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Sonntag, 30. Mai 2021 Kein christkatholischer Gottesdienst in Grenchen. Für seelsorgerische Dienste, für Informationen und bei Bedarf an Unterstützung, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel. 032 652 63 33. Wir entbieten Ihnen unsere besten Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag 10.00 Gottesdienst Information und Livestream auf www.emk-grenchen.ch

Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen

LENGNAU - Bielstrasse 35 - Tel. 058 567 59 50

«Innovationen und Arbeitsmarkt werden gestärkt, die Umwelt geschont. Es ist ein wichtiger Schritt hin zu einer klimafreundlichen Zukunft.»

Mathias Stricker

Primarlehrer, Kantonsrat SP

Klimaschutz

Bürgergemeinde Grenchen Einladung zur ordentlichen Bürgergemeindeversammlung Montag, 07.06.2021, 20.00 Uhr Parktheater Grenchen, Gemeinderats-Saal Coronavirus-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht, Kontaktdatenerhebung, Distanzregelung Traktanden 1. Mitteilungen und Wahl der Stimmenzähler 2. Rechnung 2020, Beratung und Beschluss 3. Teilrevision Gemeindeordnung Aufhebung Forst-Kommission, Beratung und Beschluss 4. Einbürgerungsverfahren, Anträge und Beschlüsse 5. Verschiedenes

JA

CO2-Gesetz 13. Juni 2021 CO2-Gesetz JA, Niklaus-Konradstrasse 18, 4500 Solothurn

STADTPRÄSIDIUM GRENCHEN

Das Markthof Team

Inserieren wo Werbung Erfolg hat

Bei der Verwaltung liegen zur Einsicht auf: a) Das Protokoll der letzten Bürgergemeindeversammlung b) Die Anträge des Bürgerrates und diesbezügliche Akten c) Die Rechnung 2020, welche bezogen werden kann Grenchen, 27.05.2021 Im Namen des Bürgerrates E. Sperisen R. Müller Präsident Verwalter

Baupublikation Stadt Grenchen

Grenchner Stadt-Anzeiger Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

Im Perimeter des kantonalen und kommunalen Zonen- und Gestaltungsplan mit Sonderbauvorschriften «Aarbrügg Ost / Bootshafen» wird folgendes öffentlich aufgelegt: Bauherrschaft:

Baudirektion Stadt Grenchen, Dammstrasse 14, 2540 Grenchen

Lage:

Grundstück GB Grenchen Nr. 9155

Bauvorhaben:

Neubau Bootshafen

Auflagezeit:

27. Mai 2021 bis 10. Juni 2021

Auflageort:

– Amt für Raumplanung, Werkhofstrasse 59, 4509 Solothurn – Baudirektion Stadt Grenchen, Dammstrasse 14, 2540 Grenchen (während der üblichen Öffnungszeiten)

MINTENTION FUMASOLI Ursula Fumasoli-Andres, betriebliche Mentorin mit eidg. Fachausweis sowie zertifizierte und diplomierte SportMental-Trainerin

Einsprachen gegen das Bauvorhaben sind schriftlich mit Antrag und Begründung bis am 10. Juni 2021 (Poststempel) an das Bau- und Justizdepartement, Rötihof, Werkhofstrasse 65, 4509 Solothurn, einzureichen.

Eine turbulente Zeit treibt uns zu Veränderungen und zu neuen Zielen. Ein Mental-Coaching wird Dein Gedankenchaos lösen und Klarheit schaffen. Gerne unterstütze ich Dich bei Deiner persönlichen Lösungsfindung unter Berücksichtigung Deiner Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Bau- und Justizdepartement Amt für Raumplanung

Ich freue mich auf die Terminvereinbarung unter www.mintention.ch


Üses Gränchner Gwärb Der Modesommer im Urwald

Ü he C h s e u ts n W d or t

:

Der Wettergott hat uns bisher nicht verwöhnt. Die Mode tut es trotzdem! Wir entführen euch vom Wohnzimmer in den Urwald: leichte Stoffe mit hübschen Motiven, die zu einer Safari passen würden. Ob Giraffe, Zebra, Urwaldpflanzen und Co., ob Matrosenlook oder einfach etwas Farbe im Leben. Und all das ist erst noch in Europa produziert. Wenn wir nicht auf Safari gehen können, dann holen wir die Safari halt zu uns! Ich freue mich darauf, euch mit den Sommerkollektionen einkleiden zu dürfen. Und wer weiss: Vielleicht macht ja der Sommer auch mal einen Abstecher zu uns.

G r e n ch e n

In unserem Geschäft ist er auf jeden Fall schon lange da – ganz egal ob es draussen regnet. Bis bald! Euer Boutique-Olivia-Team

$ ! " # $

solothurnstrasse 123

Für Sie vor Ort. Ihr Spezialist:

Schreinerei Hehlen AG Moosstrasse 44 · 2540 Grenchen Tel. 032 653 44 11 info@hehlen-schreinerei.ch

• Umzüge von A bis Z

Wir schenken Ihnen Gehör | On vous offre une oreille attentive

• USM-Möbel (Demontage und Montage) • Einlagerungen (privat und Gewerbe) • Transporte (z. B. Maschinen, Klavier, Tresor usw.)

Bürki Hörberatung | Centre auditif Haldeenstrasse 2 | Rue du Coteau 2 2502 Biel / Bienne 032 341 50 50 | 079 849 50 50 in nfo@buerki-hoerberatung.ch

• Entsorgung • Haus- und Wohnungsräumung • Verpackungsmaterial aller Art • 10% AHV-/IV-Rabatt 2540 Grenchen Tel. 032 652 18 23 Fax 032 653 74 41 info@kaufmanntransporte.ch www.kaufmanntransporte.ch

Meisterbetrieb | Maîtrise fédérale

Ihre inhabergeführte und herstellerunabhängige Bürki Hörberatung freut sich auf Ihren Besuch. Lié à aucun fabricant particulier, le Bürki Centre auditif est géré par sa propriétaire qui se fera un plaisir de vous proposer des solutions sur mesure.

GUTSCHEIN | BON

für einen kostenlosen Hörtest bei der Bürki Hörberatung pour un test auditif gratuit au Centre auditif

2540 grenchen

032 / 653 17 18

grenchen@kuechen-forum.ch


Grenchen

Nr. 21 | Donnerstag, 27. Mai 2021

R EG I O N A L E F I R M E N I M B L I C K P U N K T

5 WERBUNG

Wie Yves Nussbaumer auf den E-Auto-Geschmack kam tende Reichweite von 180 Kilometern an. Das reicht locker, dachte ich mir. Wie üblich fuhr ich auf längeren Strecken in der Region auf der Nebenstrasse. Eine Autobahnfahrt «frisst» schnell zu viel Strom. Ich habe in den drei Jahren gelernt, wie man ein E-Auto effizient fährt und so den Energieverbrauch niedrig hält und die Reichweite ausdehnt. Was heisst das? Bei einem E-Auto wird die Bewegungsenergie in elektrische Energie zurückgewandelt und in den Akku geleitet. So kam es also, dass ich nach der Rückkehr in Grenchen mit 180 gleich viel Reservekilometer auf dem Tacho hatte, wie vor der Hinfahrt. Diesen Ladeeffekt der Batterie nennt man in der Fachsprache Rekuperation. Ich wurde zwar darüber informiert. Aber dass es so gut funktionieren würde, hätte ich nicht gedacht. Ich habe mir zwischenzeitlich eine BMW-App heruntergeladen und beteilige mich an einem Eco-Spiel. Da messen sich E-Fahrer untereinander. An der Spitze der Rangliste ist, wer am energieeffizientesten fährt.

Was bedeutet die Verkehrswende in der Schweiz? Vorrecht für Fussgängerinnen und Fussgänger oder Velofahrer? Nicht nur. Gleichzeitig scheint sich das EAuto und die E-Mobilität im Bewusstsein der Menschen festzusetzen. Der Marktanteil in der Schweiz beträgt noch kein Prozent. In Zahlen ausgedrückt sind es gut 20 000 reine E-Fahrzeuge auf Schweizer Strassen. Dazu gehört seit drei Jahren auch Yves Nussbaumer, Leiter Logistik bei der SWG. Der 32-jährige Grenchner hat dabei überraschende Erfahrungen gemacht. AUFGEZEICHNET: JOSEPH WEIBEL

«Wenn mich jemand aus dem Kollegenkreis fragt, was denn so Besonderes an einem E-Fahrzeug sei, gebe ich ihm immer die gleiche Antwort: Es ist ein hervorragendes Bewegungsmittel im städtischen Bereich, und innerhalb eines Radius’ von 50 bis 60 Kilometern die problemlos bewältigt werden können. Ausserdem ist das E-Auto mit einem geringen Unterhalt verbunden und die Fixkosten sind grundsätzlich tiefer. Das sage ich nicht nur aus Erfahrung, sondern mittlerweile auch aus Überzeugung. *** Als mich mein Arbeitgeber SWG vor drei Jahren die Möglichkeit bot, als Geschäftsauto ein E-Auto durch die Stadt zu steuern, hielt sich meine Freude in Grenzen.

***

Yves Nussbaumer hat die Vorteile eines E-Autos kennen- und nach drei Jahren auch schätzen gelernt. Bild: zvg Ich liebe Autos mit viel PS und sechs Zylindern. Daraus mache ich kein Geheimnis. Zuhause steht nach wie vor ein normaler Benziner, mit dem ich ebenfalls gerne unterwegs bin. Nein! Ich bin kein Tempobolzer – aber ich mag schnelle Autos und geniesse die Fahrt über weitere Strecken. Ein E-Mobil, wie ich es fahre: ein BMW i3, ist kein Fahrzeug für lange Fahrten – «lange» heisst für mehrere hundert Kilometer. Das E-Auto dient

Mein Schlüsselerlebnis hatte ich auf einer Fahrt nach Schönbühl und zurück nach Grenchen. Der Akku war praktisch voll und der Tacho zeigte eine zu erwar-

Natürlich werde ich immer auch gefragt: Was sind die Nachteile eines E-Autos? Neben der begrenzten Reichweite – ich spreche immer von einem kleinen Fahrzeug – dem weniger schnellen Antrieb, hat es vor allen einen Makel, wenn man das überhaupt Makel nennen will. Der Fahrer eines E-Autos muss sich jederzeit bewusst sein, dass er praktisch geräuschlos heranrollt. Ein Fussgänger oder Velofahrer hört ihn vielleicht nicht. Deshalb habe ich eine grössere Bremsbereitschaft und versuche vorausschauend zu erkennen, wie der Fussgänger oder Velofahrer reagieren könnte. Deshalb sollen die Motoren der E-Autos künftig mit einem gewissen Geräuschpegel «ausgerüstet» werden. Eine andere Frage ist: Was passiert dereinst mit den vielen ausgedienten Batterien? Die Wiederverwendung, also das Recyclieren funktioniert wie beim normalen Benzin- oder Dieselmotor – nämlich im Rahmen einer Kreislaufwirtschaft. Die ausgedienten Batterien werden wieder aufbereitet und für ein weiteres Mal als Speicher eingesetzt. In den letzten drei Jahren habe ich mich verstärkt mit der Materie auseinandergesetzt und viele Fragen gestellt und beantwortet bekommen. Ich denke, dass die Nachfrage nach EAutos weiter stark ansteigen wird – so wie das bei den Fahrrädern mit Elektromobilität in gleichem Masse passiert. Das gilt auch für Fahrzeuge, die mit Biogas betrieben werden. Ich jedenfalls freue mich, weiterhin mit meinem Kleinfahrzeug in der näheren und weiteren Region rasch und effizient von A nach B zu kommen.»

Das 1. Food Truck Festival in Grenchen steht vor der Tür. Vom 4. Juni bis 6. Juni kann man sich im Herzen von Grenchen auf dem Marktplatz kulinarisch verwöhnen lassen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen drei Grenchner Bands.

Bild: Daniel Martiny

DANIEL MARTINY

So kommt man zum Bettle-Jubiläumsbier

«Bitter, sehr bitter!», meint Präsident Thomas Varrin, «hätte doch am 4. Juni, am Tag des 10. Jubiläums Bettläbier-Obä, unser vor einem Jahr verstorbener Brauvater Toni Lötscher seinen 69. Geburtstag feiern können.» Indirekt kommt es nun doch zum Bettläbier-Obe – einfach auf eine andere Weise. Am Wochenende vom 4. und 5 Juni 2021 kann das Bier, in der Flasche abgefüllt, gekauft werden – ebenso die Bettläbier-Würste. Seit einigen Wochen wird auf der Wiese bei der Zähnteschür mit grossen Plakaten auf die Aktion aufmerksam gemacht. Die Bierfreunde haben letzten Herbst in ihrem Braukeller gepröbelt und in Zusammenarbeit mit Roger Lötscher, dem neuen Firmeninhaber der Brauerei Granicum, eigens ein Bier zu Ehren von Toni Lötscher gebraut. «Dieses Jubiläums-Ehren-Bier hätten wir als Ergänzung zu unserem Bettläbier nur allzu gerne am 10. Bettläbier-Obä ausgeschenkt!» Daraus wird leider dieses Jahr nichts! Und dennoch haben die Bierfreunde Bettlach am 10. April in der Brauerei Granicum, erstmals gemeinsam mit NeoBraumeister Roger Lötscher, 500 Liter Bettläbier gebraut. Diese 500 Liter sollen dieses Jahr einmalig interessierten Bettläbier-Liebhabern angeboten werden

***

***

Lust auf leckeres Essen und gute Musik

Die Bierbrauer-Truppe der Biefreunde Bettlach (von links): Ruedi Bruder, Manfred Weissmann, Tommy Buser und Thomas Varrin. Vorne von links: Philipp Binggeli und Mathias Stricker.

Die 10-Jahr-Jubiläumsfeier ist den Bierfreunden Bettlach nicht vergönnt. Aber den edlen Gerstensaft auf die erste Doppelzahl ist braufrisch erhältlich und kann, individuell halt, in vollen Zügen genossen werden.

mir für kurze Strecken während meines Arbeitsalltags. Zudem braucht es keine «Aufwärmphase» wie das bei einem Verbrennungsmotor der Fall ist.

Ein Wechsel ist sowohl ökonomisch wie ökologisch sinnvoll. Ich gehe aber mit ihm einig, dass wir in unserem Land bzw. auch in unserer Region noch einen grossen Nachholbedarf bei der Ladeinfrastruktur haben. Und trotzdem: In Anbetracht der vergleichsweisen noch geringen Zahl an Neuzulassungen von EAutos, ist das nicht weiter erstaunlich. Im Zentrumsgebiet von Grenchen hat es immerhin sieben von der SWG installierte, öffentliche Ladestationen. In neuen Liegenschaften werden automatisch eine Anzahl Parkplätze in Einstellhallen mit Ladestationen ausgerüstet. Und wenn es

keine Ladestationen hat, kann sein Auto auch an die «normale» Stromdose anschliessen. Das mache ich nicht anders.

und Freude bereiten. Eigentlich wollten die Bettlacher Bierfreunde ihr Bier nie in Flaschen abfüllen und verkaufen, sondern lediglich einmal im Jahr am Bettläbier-Obä abzapfen. Ein zweites Jahr in Folge auf Bettlä-Bier verzichten, wollten die sechs Bierfreunde aber nicht. Der Aufwand sei gross: Brauen, abfüllen, etikettieren, verkaufen. Und das nahezu zum Selbstkostenpreis! Kassier Ruedi Bruder meint: «Aufwand und Ertrag stimmen unter dem Strich schon. Zwar nicht finanziell, aber emotional allemal! Wir lieben unser Gebräu und anscheinend viele Bettlacherinnen und Bettlacher auch. Das freut uns sehr und macht uns zufrieden, ja auch etwas stolz. Also, was soll’s! Hoffen wir auf den ersten Freitag im Juni 2022, wenn wir endlich wieder in der Zähnteschür mit den Leuten anstossen und einen schönen Abend miteinander verbringen können!» Der schöne Erfolg von Ron Bertolla, der die beliebte Fernsehsendung «Mini Schwiiz – dini Schwiiz» mit Bettlach auch dank dem Bettläbier gewonnen hat, bekräftigt die Bierfreunde in ihrem Entscheid des einmaligen Bierverkaufs. «Das Bettläbier hat während dem Dreh allen sehr gemundet, auch dem Kamerateam. Es ist ein sehr gefälliges, gsüffiges Bier! Schade, dass wir Bettlacher noch ein weiteres Jahr darauf verzichten müssen», erklärt der Sieger Bertolla, der bei seiner Aussage noch nichts vom Bettläbier-Flaschenverkauf der Bierfreunde wusste. (red)

Dieses Datum haben sich nicht nur Kenner vorgemerkt: Vom Freitag, 4. Juni von 17 bis 23 Uhr, am Samstag, 5. Juni ab 12 bis 23 Uhr und am Sonntag ab 12 bis 19 Uhr darf in Grenchen geschlemmt werden, was das Zeug hält. «Am besten kommt man mit leerem Magen», empfiehlt Organisator Patrick Kohler. Es erwarten den Besucher verschiedene Food Trucks mit leckerem Essen aus der ganzen Welt. Für den durstigen Besucher gibt es kalte Drinks, regionales Granicum und Öufi Bier. Das Motto kann darum nur noch heissen: «Raus an die frische Luft auf den Marktplatz, das beste Essen geniessen und einfach mal abschalten.» Mindestens zehn Food Trucks werden auffahren. Sämtliche Trucks bieten mindestens eine Probierportion für maximal fünf Franken an, sodass jeder Besucher möglichst viele verschiedene Gerichte probieren kann.

lateria. «Wer die Wahl hat, hat für einmal nicht die Qual. Wir feiern ein echtes Familienfest», ergänzt Patrick Kohler. Spiel und Spass werden ebenfalls grossgeschrieben. Nebst einer Hüpfburg für die Kleinsten kommt es zu einem DartFussball-Gewinnspiel. Wer hier ins Schwarze trifft, kann richtig profitieren. Der erste Preis: Ein 500-Franken-Gutschein der Curry-Factory. Auch die weiteren Preise von Öufi-Bier oder der Grenchner Brauerei GRANICUM können sich sehen lassen.

Organisator Patrick Kohler ist mit seiner Curry-Factory auf dem Marktplatz.

Was darf es sein?

Patrick Kohler hat das 1. Food Truck Festival in Grenchen auf dem Marktplatz sowie auf dem Zeitplatz organisiert und zusammengestellt. Sein Ziel: «Wir wollen die Besucher in Grenchen verwöhnen und in den nächsten Jahren immer wieder präsent sein.» Kohler selbst bietet in seiner Curry-Factory hausgemachte Currywurst und saftige Burger an. Spanische Gerichte wie Paella oder Tintenfische sind ebenso erhältlich wie die fast schon obligaten Zanderfilets. Die beliebten Churros dürfen natürlich ebenso wenig fehlen wie die feurigen, ungarischen Spezialitäten. Das Angebot von Long Corn wird die hungrigen Mäuler ebenfalls in Scharen anlocken. Vegetarische und vegane Flatbread-Varianten runden das breite Angebot ab. Zum Dessert wählt man aus 20 Glacé-Sorten aus der rollenden Ge-

Sticht sofort ins Auge: Der LongcornSaloon.

Musikalische Leckerbissen

Am 1. Food Truck Festival setzt man auf Regionalität, Frische und Nachhaltigkeit. Für regionale Musik-Acts ist ebenfalls gesorgt. Das Programm: Am Freitag um 19 Uhr beehrt «Badcat-Kusi» die Grenchner Festival-Besucher. Am Samstag um 19 Uhr sind die «Blue Balls» zu hören, und am Sonntag um 12 Uhr spielen die Lokalmatadoren «M&M» (Mäthu & Moos) auf. Tolle Unterhaltung und ein reichhaltiges Essensangebot bei Gratiseintritt: Was will man mehr?


Tierisch

von A–Z

Mausi sucht ein neues Zuhause! Werte Tierfreunde, Mausi, eine hübsche Senior-Katzendame, sucht auf diesem Weg ein neues Zuhause. Sie ist zwar schon 18 Jahre alt, aber immer noch gut unterwegs. Mausi ist sehr freundlich und eine umgängli-

che Katze. Sie liebt es «gekrault» zu werden und sucht auch sehr gerne die Nähe zu Menschen. Mausi ist eher eine Einzelgängerin und muss nicht mit Artgenossen kombiniert werden. Sie hatte bisher Freigang, hat diesen aber praktisch nicht genutzt. Daher wäre allenfalls eine Wohnungshaltung mit einem gesicherten Balkon auch eine gute Alternative. Mausi wird tierärztlich untersucht weitervermittelt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Sie bereit, diesem Vierbeiner einen letzten Lebensplatz zu ermöglichen? Melden Sie sich doch unverbindlich telefonisch für einen Besichtigungstermin bei uns vor Ort und lernen sie unverbindlich kennen.

ggli Aarebrü l chen y s a r ie T 540 Gren 2 | 8 0 1 e ss Reiherstra 46 ggli.ch 2 653 76 3 0 n .aarebrue fo w le w Te w | h brueggli.c info@aare ten Sie szeiten! te beachÖ it ng B : g n tu Ach angepassten ffnu unsere


7

Region

Nr. 21 | Donnerstag, 27. Mai 2021

AU F E I N WO R T M I T . . . BA R BA RA L E I B U N D G U T D i e G re n c h n e r-S t a d t-A n ze i g e r-S e r i e

Eine Frau mit grosser Biographie

JOSEPH WEIBEL (TEXT UND BILD)

In diesem Punkt sind wir uns schnell einig: Barbara Leibundgut und ich. An einem gemütlichen Plätzchen auf dem Heimwehflühli, dem Bettlachstock oder dem Bettle-Rank würde es sich einfacher über das Leben und die Welt philosophieren lassen. Das geht nicht. Petrus treibt uns unters schützende Dach der Gemeindeverwaltung Bettlach. Im Büro der kürzlich in stiller Wahl wieder bestätigten Gemeindepräsidentin ist es ebenso angenehm. Und einen Kaffee gibt es auch. Die schwer am Himmel hängenden Wolken, die sich immer wieder ihrer Feuchtigkeit entledigen, haben uns am ursprünglichen Vorhaben gehindert. Und so stellen wir uns gleich zu Beginn vor, wie schön es hier, da oder dort sein könnte. Barbara Leibundgut macht sogar noch einen Abstecher in die Bretagne. Sie zeichnet einen Balkon in die Luft und schwärmt von dieser besonderen Stimmung, die im Sommer um zehn Uhr abends problemlos noch ermögliche, auf eben diesem Balkon in einem Buch oder in der Zeitung zu schmökern. In der Art und Weise wie sie über die Bretagne schwärmt, lässt richtigerweise vermuten, dass sie durchaus einer Reise über die Grenzen hinaus nicht abgeneigt ist.

Ein Auf und Ab

Hier in Bettlach am schönen Jurasüdfuss sind ihre Wurzeln. Als ihr Mann Fred, ebenfalls ein Bettlacher, eine berufliche Herausforderung im Aargauischen fand, zog Barbara Leibundgut mit in die «Fremde». Aus dem zweiköpfigen Haushalt wurde bald einmal ein fünfköpfiger. Und als die drei Kinder im Primarschulalter waren, zog die Familie Leibundgut 1996 vom Aargauischen wieder heim nach Bettlach. Der Grund liegt nahe. Das junge Ehepaar übernahm die Uhrenfirma Delma Watch Ltd. in Lengnau, die zuvor drei Jahrzehnte lang von Ulrich Wüthrich, dem Vater von Barbara Leibundgut geführt wurde. Frau Gemeindepräsidentin schmunzelt: «Wir haben die Uhrenkrise erlebt, aber auch die guten Zeiten.» Ein Auf und Ab sei es halt in dieser Branche. Aber wer positiv denken kann und will, erinnert sich vor allem an das Gute. Zum Beispiel? «Wenn Kunden aus dem Ausland anreisten, waren sie nicht selten Gäste meiner Eltern. Es kam nicht selten vor, rief mein Vater kurz vor Mittag meine Mutter an und offenbarte ihr, dass sich noch zwei Herren an den Mittagstisch gesellen würden.» Mutter Wüthrich kam deshalb nicht in Nöte. Sie und ihre vier Töchter bereiteten die Tafel vor: weisses Tischtuch, Sonntagsteller und -besteck. Der Besuch konnte kommen. Heute sei das anders, aber die Gastfreundschaft von damals schlägt heute noch bei der Familie Leibundgut durch. Sie begleitet ihren Mann gerne zu einem Geschäftsessen mit ausländischen Gästen. Und sie mag es ebenfalls sehr, wenn sie Familie oder Freunde mit einem Sieben- oder Acht-Gänger verwöhnen kann. Diese Leidenschaft mit verbundener Gastfreundschaft kommt nicht von ungefähr. Aber darüber später mehr!

Nach der Rückkehr in die Heimat gab sie weiterhin Unterricht, zuerst am Wallierhof, später in Grenchen. Die Kinder wurden älter, der Bewegungsfreiraum der aktiven Frau grösser. Sie war im Verwaltungsrat der Firma Delma, unterstützte ihren Mann – und sie wollte sich beruflich neu orientieren. Sie nahm im Kanton die Stelle der Koordinatorin für die durchschnittlich 280 Lernenden in der kantonalen Verwaltung an. Eine grosse Aufgabe, die unter anderem in der KVReform für die Gemeinden gipfelte. Die Stadt Solothurn suchte jemanden, der die Tagesschulen für die verschiedenen Standorte aufbaute. Barbara Leibundgut wollte sich dieser Aufgabe stellen und wurde vom Gemeinderat dafür gewählt. Kurzum stand sie im Büro des Schuldi-

Die Stadt Solothurn suchte jemanden, der die Tagesschulen für die verschiedenen Standorte aufbaute. Barbara Leibundgut wollte sich dieser Aufgabe stellen und wurde vom Gemeinderat dafür gewählt. Kurzum stand sie im Büro des Schuldirektors; der drückte ihr zwei Ordner in die Hand und sagte ihr: «Dann organisier mal.»

«Wir haben gelernt, dass man beim Arbeiten auch mal schmutzige Hände kriegen kann. Vor allem aber hat es uns das Dienen und den Umgang mit Leuten gelehrt.» BARBARA LEIBUNDGUT

rektors; der drückte ihr zwei Ordner in die Hand und sagte ihr: «Dann organisier mal.» Später übernahm sie neben den organisatorischen Aufgaben noch die Schulleitung in der Vorstadt.

… Vollblutpolitikerin

Und so schlitterte Barbara Leibundgut indirekt und immer direkter in die Politik. Nicht ungewollt. Natürlich nicht. Mit Politik setzte man sich schon am elterlichen Tisch auseinander. Ihre Mutter war Ersatzgemeinderätin in Bettlach. Barbara Leibundgut präsidierte in der Gemeinde später als erste Frau die Schulkommission. Und so kam es, wie es kommen musste. 2013 kandidierte sie für das Gemeindepräsidium und wurde gewählt. Im Oktober löste sie den zurückgetretenen Hans Kübli als Gemeindepräsidentin ab und wurde erst vor kurzem in stiller Wahl für eine dritte Amtsperiode bestätigt. Vor vier Jahren wurde sie in den Kantonsrat gewählt, 2021 ebenfalls vom Stimmvolk bestätigt. Im Einwohnergemeindeverband ist sie im Vorstand. «Diese Trilogie von Funktionen auf Gemeinde- und Kantonsebene», ergänzt Barbara Leibundgut, «harmoniert perfekt». Mit der Stadt Grenchen verbindet sie seit Anfang eine hervorragende Zusammenarbeit mit dem ebenfalls 2013 gewählten Stadtpräsidenten François Scheidegger. Das Agglo-Programm und das Projekt Jurasonnenseite verbindet die Gemeinden und festigt die Zusammenarbeit noch mehr. «Bettlach ist ganz klar in Richtung der westlichen Zentrumsstadt des Kantons orientiert. Ein Miteinander ist eine Selbstverständlichkeit.» Sie hat auch um ein Impfzentrum für Grenchen im Kanton geweibelt. Sie weiss um die Probleme der Uhrenstadt. «Grenchens Agglomeration geht über die Kantonsgrenze hinaus. Das macht die Sache nicht einfacher.» Und wenn sie über die Vorzüge der Stadt spricht, kommt sie richtig in Fahrt. Grenchen dürfe stolz sein auf die heutige Industrialisierung und auf seine architektonischen Schätze aus der Frühzeit der Industrialisierung. «Das sind Juwelen. Und die darf man zeigen.»

Bettlacher mögen Feste

«Ich lese gerne – aber nicht nur Akten, sondern auch mal einen Krimi, historische Romane oder auch ein zeitgenössisches Buch.» BARBARA LEIBUNDGUT

Die Nachfrage muss sein. Wie ist das mit Bettlach. Wie verkauft sie «ihren» Ort? Sie spricht von einem starken Zusammenhalt der Bevölkerung; von Menschen, die gerne mal ein Fest auf die Beine stellen. Sie schwärmt von einer Gemeinde mit schöner Wohnstruktur. Sie nenne diesen Vorzug «Logenplatz am Jurasüdfuss». Sie redet über ein intaktes Gewerbe – wenngleich der Detailhandel fast gänzlich verschwunden ist. In Bettlach gab es ebenso eine Chäsi und meh-

> STECKBRIEF Vorname/Name: Barbara Leibundgut Geburtsdatum: 19. Januar 1963 Zivilstand: verheiratet Beruf: Kauffrau, Hauswirtschaftslehrerin, Schulleiterin Heutige Funktion: Gemeindepräsidentin Wohnort: Bettlach Hobbies: Kochen, lesen, segeln

rere Metzgereien und Bäckereien. Ein Fachgeschäft für Radio und Fernsehen – «und das Gisiger-Lädeli», ergänzt die Gemeindepräsidentin. «Das war ein Kolonialwarenladen. Die gefüllten Gestelle reichten bis an die Decke.» Viel ist nicht geblieben von alle dem. Aber dafür sei Neues gekommen, sagt sie. Und gewachsen sei die Gemeinde nicht unbedingt. «Wir warten immer noch auf den 5000. Einwohner», schmunzelt sie. Es wurde zwar, wie überall, viel gebaut, aber merklich zugenommen hätten eigentlich nur die Ein-Personen-Haushalte.

Der (Hüte-)Montag ist ihr heilig

> F Ü N F F RAG E N Meine Lieblingsdestinationen: Radtour an der Ostsee, Hausbootferien in Frankreich Lieblingsspeise: Saltimbocca mit Risotto Aufsteller der Woche: Gemütlicher Abend mit Nachbarn Auf was kann ich nicht verzichten: Ein gutes Glas Wein mit Familie und Freunden Ich würde nie: Bungee jumpen

Wenn wir nun das alles zusammenreihen, was diese Frau alles schon gemacht hat und noch immer macht, fragt sich das unbedarfte Gegenüber: Hat es da noch Platz für anderes – für Freizeitaktivitäten zum Beispiel? «Natürlich». Barbara Leibundgut zögert kein Moment. Und ganz zuerst kommen die Grosskinder – sechs an der Zahl sind es mittlerweile. Der Montag in der Woche ist ihr heilig. Sie fährt jeweils mit beiden Urgrossmüttern nach Basel zum freiwilligen Hütedienst. Das sei für sie ein Ausgleich und eine ganz schöne und neue Erfahrung in ihrem Leben. Die Familie ist ihr heilig. Sie teilt Freud und Leid auch im erweiterten Familienkreis. Sie schwärmt von sehr schönen nachbarlichen Verhältnissen mit gemeinsamen Aktivitäten. Und die Zeit reicht auch für einen Segeltörn auf dem eigenen Boot auf dem Bielersee. Und da wären wir wieder beim Reisen. Mit Reisen ins Ausland lerne sie nicht nur neue Gegenden kennen, sondern auch andere Regierungssysteme und Sitten. «Und wenn ich zurückkehre, denke ich oft. Eigentlich haben wir es hier ganz gut.» In ihrer früheren Jugend war sie mit ihren Schwestern oft in einem Ort im Baselbiet, wo ihre beiden Eltern herkommen. Da halfen sie mit im Restaurant, der einem Bauernhof angegliedert war. Ihre Schwestern waren in der Küche tätig, sie selbst im Service. Und? «Wir haben gelernt, dass man beim Arbeiten auch mal schmutzige Hände kriegen kann. Vor allem aber hat es uns das Dienen und den Umgang mit Leuten gelehrt.» Und während sie ganz kurz in die Vergangenheit abtaucht, ist sie schnell wieder in der Gegenwart und erinnert sich an die Frage nach den Freizeitaktivitäten. Sie tippt auf einen Aktenstapel im Büro. «Ich lese gerne – aber nicht nur Akten, sondern auch mal einen Krimi, historische Romane oder auch ein zeitgenössisches Buch.» Und vielleicht mal eines über sie selbst. Sie hat das Zeug, ein biographisches Werk zu füllen.

Langsam, aber sicher wurde sie …

Die Frage ist nun: Ist ihre Leidenschaft fürs Kochen in ihrem Elternhaus entstanden, oder hat es sich entwickelt, als sie nach vier Jahren Handelsschule das Hauswirtschaftslehrerinnenseminar in Brugg besuchte, um fortan in einer Schulküche jungen Mädchen und Knaben das Kochen beizubringen. Dazu kam es auch. Aber nicht so, wie sich das die junge Bettlacherin damals vorgestellt hatte. «Wir hatten früh eine Familie», sagt sie und meint damit die Geburt ihrer drei Kinder, relativ kurz nacheinander. Ihren Beruf übte sie deshalb nur in Teilzeitfunktionen aus. Als sie im Aargauischen lebten, rutschte Barbara Leibundgut in die Politik. Sie war Mitglied in der örtlichen Schulpflege und Präsidentin des Konsumentenforums Aarau und damit auch Mitglied des Dachverbands.

in ibundgut Barbara Le Abschalten t beim ihrem Boo uf dem Bielersee. a hiv enarc

Bild: Famili


Auto /Motormarkt Bielstrasse 85–89 2540 Grenchen Telefon 032 654 22 22 www.auto-vogelsang.ch

GUT, DASS ES DIE PERSÖNLICHE GARAGE GIBT

AESPLISTRASSE 1 · 4562 BIBERIST TEL. 032 671 17 17 WWW.VOLVOSOLOTHURN.CH VOLVO C30 2.4 D5 Kinetic

Unser neuer Service! BMW M550d Touring xDrive Steptronic (Kombi) 07.2014, 175 200 km, weiss, 381 PS, Preis Fr. 23 500.–

Dellen, Beulen und Hagelschäden drücken ohne zu lackieren. A. Schneeberger

Occasion, 05. 2010, 126 500 km, Schaltgetriebe manuell, 180 PS, 2400 ccm, Neupreis Fr. 42 850.– Fr. 7980.– VOLVO S60 2.0 T5 R-Design AWD

Leuzigenstrasse 5 2540 Grenchen Tel. 032 645 42 43 www.teamgarage-as.ch Occasion, 12. 2019, 15 100 km, Automat, 250 PS, 1969 ccm, Benzin, Onyx Black Neupreis Fr. 70 390.– Fr. 40 299.–

BMW 420d Gran Coupé xDrive Platinum Edition Steptronic (Limousine)

07.2020, 10 500 km, blau mét., 190 PS, Neupreis Fr. 76 680.– Preis Fr. 41 800.–

VOLVO V60 2.4 D4 Kinetic AWD

BMW 116d Steptronic Sport Line (Limousine) 11.2019, 22 500 km, schwarz mét., 116 PS, Preis Fr. 27 800.–

/ o t u A t k r a m r o t o M im

n uns a e i S n 60 Rufe 4 10 5 6 2 3 Tel. 0

BMW X1 xDrive 25i Sport Line Steptronic

(SUV / Geländewagen)

FORD EXPLORER

VOLVO V60 Cr.-Country ry 2.4 D4 Ex. AWD

Occasion, 12. 2017, 73 794 km, Automat, 191 PS, 2400 ccm, Diesel, Ice White Neupreis Fr. 51 000.– Fr. 26 730.– VOLVO XC40 2.0 T4 R-Design

VOLVO XC60 2.0 T5 Momentum AWD

FORD EXPLORER PLUG-IN HYBRID 4×4 AB FR. 549.-/MT. Jura-Garage Peter AG

Jurastrasse 15, 3294 Büren an der Aare, 032 351 11 28 verkauf@juragaragepeter.ch, www.jura-garagepeter.ch

Ford Explorer Plug-In Hybrid ST-Line, 3.0 V6 EcoBoost PHEV, 450 PS/331 kW, 10-Gang-Automatikgetriebe, 4×4: 3.1 l/100 km + 22 kWh/100 km, 71 g CO2/km, Kat.: C, Fahrzeugpreis Fr. 78’800.- (Listenpreis Fr. 88’500.- abzüglich Prämie Fr. 9700.-). Berechnungsbeispiel Leasing Ford Credit by BANK-now SA: Fr. 549.-/Monat, Sonderzahlung Fr. 18'338.-. Zins (effektiv) 0.94%, Laufzeit 48 Monate, 10’000 km/Jahr. Kaution undRestwertgemässRichtlinienvonFordCreditbyBANK-nowSA.ObligatorischeVollkaskoversicherungnichtinbegriffen.DieKreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Konsumenten führt (Art. 3 UWG). Angebot gültig bei teilnehmenden Ford Partnern bis auf Widerruf, spätestens bis 30.06.2021. Irrtum und Änderungen vorbehalten. Abgebildetes Modell: Ford Explorer Plug-In Hybrid ST-Line, 3.0 V6 EcoBoost PHEV, 450 PS/331 kW, 10-Gang-Automatikgetriebe, 4×4: 3.1 l/100 km + 22 kWh/100 km, 71 g CO2/km, Kat.: C, Listenpreis Fr. 88’500.- plus Optionen im Wert von Fr. 900.-.

BMW i3s (120Ah) (Kleinwagen) 10.2019, 16 300 km, beige mét., 184 PS, Neupreis Fr. 61 350.– Preis Fr. 35 800.–

Occasion, 04. 2019, 24 812 km, Automat, 191 PS, 1969 ccm, Diesel, Pebble Grey Neupreis Fr. 75 910.– Fr. 49 401.–

Vorführmodell, 04. 2021, 762 km, Automat, 191 PS, 1969 ccm, rystal White Benzin, Cry Neupreis Fr. 58 900.– Fr. 47 476.–

BMW X5 xDrive 40d Steptronic (SUV / Geländewagen) 02.2017, 38 100 km, weiss, 313 PS, Neupreis Fr. 114 990.– Preis Fr. 47 800.–

BMW M4 Coupé DKG (Coupé) 06.2015, 79 500 km, silber mét., 431 PS, Neupreis Fr. 118 070.– Preis Fr. 51 800.–

VOLVO V60 Cross Country ry 2.0 D4 AWD

tlich er Mona dt-Anzeig a t S hner Grenc

BMW 840d xDrive Steptronic (Cabriolet) 05.2019, 23 500 km, schwarz mét., 320 PS, Neupreis Fr. 150 050.– Preis Fr. 74 500.–

03.2016, 121 100 km, weiss, 231 PS, Preis Fr. 24 900.–

Occasion, 04. 2014, 58 464 km, Automat, 163 PS, 2400 ccm, Diesel, Black Sapphire Neupreis Fr. 61 435.– Fr. 19 990.–

Occasion, 01. 2020, 22 808 km, Automat, 250 PS, 1969 ccm, Benzin, Onyx Black Neupreis Fr. 77 080.– Fr. 49 389.– VOLVO XC90 2.0 D5 Momentum 7 P. AWD

Occasion, 11. 2017, 96 443 km, Automat, 235 PS, 1969 ccm, rystal White Diesel, Cry Neupreis Fr. 96 510.– Fr. 39 501.–


Region

Nr. 21 | Donnerstag, 27. Mai 2021

9

Rolling Stars Selzach: Vollgas auf acht Rädern

Die Inlineskaters des Selzacher Clubs Rolling Stars sind mit viel Speed unterwegs. Über 20 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beteiligen sich erfolgreich an diversen Inlineveranstaltungen. Trainiert werden sie von den Selzacher Schwestern Rina und Jana von Burg, zwei ehemaligen Spitzenfahrerinnen mit WM- und EM-Erfahrung. DANIEL MARTINY

«Was gibt es Besseres, als mit über 50 Stundenkilometern über den Asphalt zu brettern? Es gäbe nichts Faszinierenderes als das Vorbeigleiten des Asphalts zu beobachten und zu wissen, dass da weder Pedal noch ein Motor seien. Diese Aussagen hört man im Training des Selzacher Inline-Clubs Rolling Stars immer wieder. Endlich dürfen sie nun wieder «normal» trainieren, sich auf Wettkämpfe vorbereiten und ihrer Leidenschaft frönen. «Auch unsere Kurse dürfen wir wieder aufnehmen», ist Trainerin Jana von Burg erleichtert. Die Trainings finden jeden Dienstag beim Schulhaus «Ischlag» in Bettlach und jeweils am Donnerstag in der Industriezone von Selzach statt. «Wir können uns nicht beklagen», ergänzt Jana von Burg: «In den letzten Monaten haben die Leute nach Alternativen gesucht, um sich an der frischen Luft zu bewegen. Unser Verein hat trotzdem einigen Zuwachs erhalten.» Die Newcomer werden von Jana und Rina von Burg in die Geheimnisse des Inline-Sports eingeführt. Die beiden Selzacher Schwestern waren noch bis vor einigen Jahren ganz grosse Namen in dieser Sportart und glänzten mit absoluten Spitzenresultaten an den Schweizer Meisterschaften, an Welt- und Europameisterschaften.

Die Selzacher starten erfolgreich an nationalen und internationalen Inline-Events.

Die Familie prägt den Verein

Ein Höhepunkt in Biel

Es mag richtig sein, dass der Inlinesport vielleicht nicht mehr dieselbe Anziehungskraft hat, wie noch zu den Zeiten des Swiss-Inline-Cups, wo mehrere tausend Teilnehmer durch die Bieler In-

nenstadt gerollt sind. «Doch unser Sport hat nichts von seiner Attraktivität verloren», sagt die 26-jährige Selzacherin. Dies wird jährlich an den Certina-InlineRace bestätigt, wenn jeweils wenige Stunden vor dem Start des 100-Kilometer-Laufs die Rundstrecke mit Start und Ziel auf dem Bieler Zentralplatz mit den Skates absolviert wird. Es ist einer der ganz grossen Höhepunkte für die Selzacher Inliner. Dieses Jahr müssen sich die Clubmitglieder noch bis in den Herbst gedulden, nachdem die Ausgabe 2020 ins Wasser gefallen war. «Umso mehr freuen wir uns auf die nächsten Anlässe wie den Belpathlon von Mitte Juni oder auf «Mittelland rollt» von Ende August in Kriegstetten», weiss Jana von Burg. Der Nachwuchscup vom 15. August in Ipsach ist ebenfalls ein Anlass, den sich die Selzacher fett in der Agenda angestrichen haben.

Der jährliche Nachwuchs-Cup motiviert die Jüngsten zu Höchstleistungen.

Inlineskating liegt in der Familie von Burg im Blut. Nebst den beiden erfolgreichen Schwestern, die all ihre Erfahrungen nun der Jugend vermitteln, amtet Vater Hans Peter von Burg als Präsident der Rolling Stars. Nicht zuletzt darum hat man im Nachwuchscup in Liestal und in Niederbipp, aber auch am Europacup im österreichischen Wörgl und an der Swiss Skate Tour hervorragende Rangierungen erreicht. Inlineskating wird vom Verein Rolling Stars das ganze Jahr über angeboten. Mit altersgerechten Trainings fördern die Trainerinnen die Entwicklung ihrer jungen Sportler. Mit grosser Begeisterung betreiben diese den vielseitigen Inline-

Jana von Burg: Die ehemalige Spitzenathletin fungiert als Trainerin bei den Rolling Stars Selzach. Bilder: zvg sport. Wettkämpfe auf Plätzen mit Runden über 100 Metern, auf Inlinebahnen mit Rundkursen über 200 Metern oder auf abgesperrten Strassen, von 100-Meter-Sprints bis zu Marathons je nach Alterskategorie, gibt es in Selzach für alle ein reichhaltiges Angebot. Auch wenn das Inlineskaten in der Schweiz eine Randsportart ist, will man in Selzach die Fun- und Breitensportabteilung fördern. «Unser Ziel ist es, jungen Leuten die Faszination unseres Sports auf acht Rollen näherzubringen. Inlinen verfügt über enormes Potenzial, da viele Leute bereits Skates zu Hause haben. Am besten man besucht einfach unverbindlich eine Ausfahrt oder ein Training», macht Jana von Burg beste Werbung für den Verein.

Holen wir unseren alltag zurück. Im Kanton Solothurn ist ein Grossteil der über 65-Jährigen, der Hochrisikogruppen sowie des Gesundheitspersonals bereits gegen Covid-19 geimpft. Seit Anfang Mai werden deshalb auch Termine an alle anderen registrierten Einwohner/-innen vergeben. Die Impfung ist die wirksamste Massnahme, um die Anzahl der schweren Krankheitsverläufe und Todesfälle zu reduzieren. Sie bietet aber keinen 100-prozentigen Schutz vor einer Ansteckung. Deshalb müssen wir uns auch nach der Impfung an die Hygiene- und Schutzmassnahmen halten und uns regelmässig testen lassen. Nur so können wir die Ausbreitung der Pandemie bekämpfen und den Weg zurück in die Normalität beschreiten. Schützen. Maske tragen, Hände waschen und Abstand halten zählen zu den drei wichtigsten Schutzmassnahmen. Testen. Lassen Sie sich regelmässig testen – auch ohne Symptome. Impfen. Die Covid-19-Impfung ist für alle Einwohner/-innen kostenlos.

Anmeldung Impfzentrum

corona.so.ch

Übersicht Teststandorte

schützen. testen. impfen.


10

Veranstaltungskalender

BEZEICHNUNG

Donnerstag, 27. Mai 2021 | Nr. 21

N O T FA L L N U M M E R N

NUMMER

Ärztlicher Notfalldienst Kt. Solothurn Ambulanz Dargebotene Hand Elektrizität/Stromversorgung SWG Feuerwehr Gemeinschaftsantennen GAG Notfallzahnarzt Polizei Polizei Stadt Grenchen Rettungsflugwacht REGA Sorgentelefon für Kinder (Pro Juventute Telefonhilfe) Strassenhilfe TCS Suchtberatung Toxikologisches Informationszentrum Wasser//Gasversorgung, SWG

0848 112 112 144 143 032 654 66 67 118 032 654 79 19 0848 00 45 00 117 032 654 75 75 1414 147 140 032 653 70 10 145 032 654 66 68

Inserieren wo Werbung Erfolg hat

WICHTIGE NUMMERN BEZEICHNUNG

NUMMER

Alters- und Pflegeheim «Am Weinberg»

032 654 06 00 032 654 05 00 032 627 31 21 062 823 86 00 032 653 70 10 032 626 23 23 0800 11 88 11 062 837 50 60 032 655 60 60 0848 44 66 88 032 654 34 34 032 652 45 25 032 654 20 90 032 653 70 10 032 566 41 00 032 652 71 30

Alters- und Pflegeheim «Kastels» Bürgerspital Solothurn Frauenhaus Aargau/Solothurn Jugend- und Elternberatung Klinik Obach, Solothurn Krebstelefon Opferhilfe Aargau/Solothurn Pflegeheim Sunnepark Grenchen SBB Rail Service

(CHF 0.08 08/Min.) 8

Gesundheitszentrum Grenchen Spitex Grenchen VEBO Wohnheim, Grenchen Vermittlung von Tages- und Familienpflegeplätzen Stiftung Schmelzi Y-Psilon Wohngruppe für demenzkranke Menschen

M ELDEN SI E I H REN AN LASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –› Anlässe» einzutragen.

Grenchner Stadt-Anzeiger Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf den Internetseiten der Stadt Grenchen und Grenchen Tourismus. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printausgaben im az Grenchner

Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Redaktionsschluss jeweils Dienstag 12 Uhr, keine Publikationsgarantie.

I N G R E N C H E N I S T WAS LO S !

SONNTAG, 30. MAI 10.00–18.00: «Schminken im Theater – Maske und Haare». Masken-Kurs Theater. Keine oder nur geringe TheaterschminkKenntnisse? Hier erhält man eine Einführung in die Grundlagen der Schminktechnik und der Materialkunde. Schminken für die Bühne: Nicht farblos, nicht zu wenig und nicht zu viel. Distanzen, Licht, Inszenierung, Kostüme und die Art des Stückes bestimmen die Maske. Dozent: Martin Furrer. Mit Kurskosten. Grenchen

FREITAG, 4. JUNI 07.00–12.00: Grosser Monatsmarkt. Markt mit Frischprodukten und vielem mehr. Beim grossen Monatsmarkt, am 1. Freitag im Monat, wird das Angebot des Wochenmarkts mit Waren aller Art ergänzt. www.gvg.ch Marktplatz

SAMSTAG, 5. JUNI 10.00–18.00: «Improvisations-Theater – Einstieg leicht gemacht». Theater-Kurs. Die Kursteilnehmenden werden mit einem spielerischem Basistraining Schritt für Schritt in die Welt der Theater-Improvisation eingeführt. Mit viel Spielfreude und dem Erlernen von Regeln und Techniken gewinnt man Vertrauen und werden schon bald aus dem Moment heraus auf die Impulse Ihrer SpielpartnerInnen reagieren können. Danach ist man nicht mehr zu bremsen. Achtung: Suchtgefahr. Diese Theaterform ist allgemein geeignet, um Vertrauen in sich selber und andere auf der Bühne zu gewinnen. Dozent: Bernd Solmavico. Mit Kurskosten. Grenchen

SONNTAG, 6. JUNI 10.00–18.00: «Die Regie und ihre Vorbereitung im Hintergrund». Regie-Kurs. Die Regie und ihre Verantwortungsbereiche sind gross, denn sie arbeitet bei einer Produktion mit diversen Abteilungen wie Bühnenbild, Produktionsleitung, Lichttechnik, Werbung usw. Hand in Hand.

Regie inne zu haben, bedeutet auch, viele Belange ausserhalb des künstlerischen Schaffens mit den Darstellenden wahrzunehmen und abzudecken. Eine solide und detaillierte Planung aller Aufgaben hinter der Bühne ist genauso wichtig, wie die Inszenierungsarbeit selbst. Was muss man an Wissen selber mitbringen und was kann man delegieren? Um den Teilnehmenden so viele Fragen wie möglich beantworten zu können, ist dieser Kurs bewusst als Workshop zu sehen. Man stellt Fragen, der Dozent versucht diese so detailliert wie möglich zu beantworten. Dozent: Alex Truffer. Mit Kurskosten. Mit Kurskosten. Grenchen

MONTAG, 7. JUNI 18.30: Chappeli Konzerte 2021: Bach-Suiten und Flamenco-Tanz? – «Bach al Compás»! Thomas Demenga und Bettina Castaño lassen Bach und Flamenco verschmelzen. Nach dem Konzert lädt die Wirtschaft Chappeli zum Tafeln und Zusammensein ein. Eintritt frei, Kollekte. Türöffnung: 18 Uhr. Der grosse Cellist Thomas Demenga pustet Puder & Perücken aus dem Sixpack von Bachs grandiosen Cellosuiten. Er fasst sie, die Sammlung höfischer Tänze, in ein neues Zeitmass. Das eröffnet die Bühne für Bettina Castaño, der Flamencotänzerin im Weltformat mit Feuer für Weltmusiken. Hier und heute verschmelzen Bach, Bild und Bewegung zu einem einmaligen Kunstwerk. Im Anschluss an das Konzert lädt die Wirtschaft Chappeli zum Tafeln und Zusammensein. Tische können reserviert werden unter: info@chappeli-grenchen.ch. Kapelle Allerheiligen, Allerheiligenstrasse

FREITAG, 11. JUNI 19.30: 10. Freilichtspiel «Äs eigets Völkli». 10 Jahre Freilichtspiele Grenchen: Das Jubiläumsstück. «Äs eigets Völkli» unter der Leitung der Regisseurin Iris Minder. Mit Eintritt.

Ein nicht immer ganz ernst gemeinter Streifzug durch die überlieferte und fabulierte Geschichte von Grenchen. Das 10. Freilichtspiel soll etwas ganz Besonderes werden. Es ist eine Hommage an Grenchen. Nicht wie bisher sitzt der Zuschauer in einer gewissen Entfernung auf einer Tribüne. Nein. Er geht mit den Spielenden mit und erlebt so direkt und unmittelbar im Kontakt mit den Figuren viele Szenen aus Grenchens Vergangenheit. Freilichtspielplatz Eichholz

SAMSTAG, 12. JUNI 09.00–16.00: Grenchner Flohmi. Flohmarkt für Jedermann und Frau und Kind. Nachdem letztes Jahr 2 Grenchner Flohmärkte vom Seerosenflohmi-Team dem Coronavirus zum Opfer fielen, geht es nun wieder los. Die Organisatoren, bekannt auch vom Flohmi in Altreu, freuen sich den Marktplatz mit dem Grenchner Trödel und Handwerker-Flohmi zu beleben. Marktplatz 14.00–22.00: «Regisseure sind auch nur Menschen!» Regie-Kurs. Wie kommt man auf die richtigen Ideen? Wie bereitet man eine Probe vor? Woher nimmt man die sogenannten Regieeinfälle? Wie kommuniziert man mit den Schauspielenden? Wie kann man alles gleichzeitig im Auge behalten? Und was ist überhaupt ein Regiekonzept? Diesen und weiteren Fragen widmet man sich hier, und zwar ganz praktisch. Anhand eines konkreten Theaterstücks übt man die einzelnen Arbeitsschritte und spricht über die Tücken des Regieführens. Ein Kurs der Lust machen soll, das Theatermanuskript in die Hand zu nehmen. Dozentin: Barbara Bircher. Mit Kurskosten. Grenchen

Freilichtspiel «Äs eigets Völkli» Der Verein Freilichtspiele Grenchen wartet auch für den Sommer 2021 mit einer eigens für Grenchen entwickelten Produktion auf. Ein Ensemble von rund 20 Schauspielerinnen und Schauspieler probt in diesen Tagen intensiv unter der bewährten Leitung von Iris Minder. Es ist bereits die zehnte Produktion der bekannten Theater- und Kulturschaffenden, welche in Grenchen ihr eigenes Theateratelier betreibt. Die Jubiläumsausgabe wird in einem etwas neuen Rahmen stattfinden. Es wurde bewusst auf die grosse Zuschauertribüne verzichtet; die Besucherinnen und Besucher werden auf einen Spaziergang durch die Geschichte von Grenchen eingeladen und erleben so hautnah Szenen, welche sich in den letzten Jahrhunderten in und um Grenchen zugetragen haben oder - was ganz wichtig ist – sich in der Historie hätten ergeben können; denn die inszenierten Episoden bauen zwar auf einer grossen Portion Lokalkolorit, sind aber eine gelungene Mischung aus Realität und Fiktion. «Ein Geschenk und ein Dankeschön an Grenchen und seine Bevölkerung», so Minder, die eine starke Verbundenheit zur Stadt und ihrer Geschichte verspürt. Auch Corona spielt natürlich eine – wenn auch nicht inhaltliche! - Rolle in der Sommerproduktion 2021. Die Einhaltung aller Vorschriften ist eine grosse Herausforderung, aber wird durch die Veranstalter nicht als Hindernis wahrgenommen. Dass pro Abend nur 35 Gäste Einlass finden, passt sehr gut zu den aktuellen Pandemiemassnahmen und so bleiben die Organisatoren zuversichtlich, dass die rund 20 programmierten Vorstellungen durchgeführt werden können. Eine Reservation ist unabdingbar. Es gibt drei Möglichkeiten an die Tickets zu kommen: · Online über www.freilichtspiele-grenchen.ch · Telefonisch unter der Nummer: 032 500 20 26, jeweils Montag, Dienstag und Mittwoch von 9.00–12.00 Uhr sowie Freitag von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr. · Persönlich an der Rainstrasse 19, in Grenchen jeweils am Freitag von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr

Familienerlebnis unter freiem Himmel Das Coop Kinderland Openair gastiert in den Sommerferien wieder in Grenchen. Mitreissende Schweizer Kindermusik, interaktive Zaubershows abwechslungsreiche Spiele, Bastelgelegenheiten oder Geschichtenerzählen stehen auf dem Programm. Der Vorverkauf für das Coop Kinderland Openair läuft bereits, sichert euch die begehrten Tickets. Junge und alte Coop-Kinderland-Fans können sich dieses Jahr wieder auf ein Musikerlebnis unter freiem Himmel freuen. Von Mai bis Oktober tourt des Coop Kinderland Openair durch die Schweiz mit viel Schweizer Kindermusik und abwechslungsreicher Unterhaltung im Gepäck. Alle Festivals finden mit einem speziellen Schutzkonzept und unter Einhaltung der behördlichen Vorgaben statt. Deshalb wird die Tournee 2021 etwas anders aussehen als gewohnt. Um die Einhaltung der Abstandregeln zu gewährleisten, wird beispielsweise die Besucherzahl auf dem Gelände reduziert. Dafür finden an allen Standorten zwei identische Coop Kinderland Openairs statt: eines am Morgen und eines am Nachmittag. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein reichhaltiges Programm auf der Showbühne. Ueli Schmezer und Band und die interaktive Zaubershow mit den Zaubersocken laden zum Tanzen, Singen und Fröhlichsein ein. Viele weitere Attraktionen wie abwechslungsreiche Spiele, ein spannender Energie-Parcours, diverse Bastelmöglichkeiten für Kreative oder Geschichtenerzählerinnen und -erzähler runden das Angebot am Coop Kinderland Openair ab. Und natürlich sind auch JaMaDu, Flubi und Conci wieder mit von der Partie. Weitere Informationen rund um die Durchführung der Open-Airs www.coopkinderland.ch. Sonntag, 25. Juli 2021, Stadtpark Grenchen