20201022_WOZ_GSAANZ

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

Donnerstag, 22. Oktober 2020 | Nr. 40 | 81. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 079 607 24 61

>I N DI ESEM STADT-ANZEIGER

GRATIS BRILLENGLÄSER BEIM KAUF EINER BRILLENFASSUNG

Konzert der Mazzini-Stiftung im Bachtelen Pianist Christoph Braun nahm das Publikum mit auf eine Reise nach London.

Einstärkengläser für Ferne oder Nähe, mit Kunststoff superentspiegelt/ gehärtet (Korrekturen: Bis + - 4dpt/cyl - 2dpt)

nden Jetzt spe

optissimo

Corona-Krise

Lasst uns jetzt handeln!

Optissimo Grenchen GmbH Brillen und Kontaktlinsen Marktplatz 2540 Grenchen

Stiftung Menschen für Menschen Stockerstrasse 10 | 8002 Zürich Tel. +41 (0)43 499 10 60 | www.mfm.ch

Tel. 032 652 22 78 Fax 032 652 22 68 info@optissimo-grenchen.ch www.optissimo-grenchen.ch

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach

Spendenkonto: IBAN CH97 0900 0000 9070 0000 4

Tierisc

von A–Z A Z

online spenden

Cleveres für Boden und Fenster

BLUMEN FÜR SIE UND IHRE FENSTER – FLÄCHENVORHÄNGE.

Solothurnstrasse 131 . Grenchen 032 652 60 60 . info@bodenpartner.ch

WO C H E N T H E M A

Gute Gefühle und eine Seelenmassage Seelenbalsam brauchen wir im Moment dringend. Der Grenchner Männerchor «CantaGaudio» gibt zusammen mit InstrumentalSolisten und dem Dirigenten und Pianisten, Jürg M. Rickli, ein Konzert in der Reformierten Zwinglikirche in Grenchen. Der Männerchor «CantaGaudio» tritt kommenden Samstag um 20 Uhr in der Reformierten Zwinglikirche auf und vermittelt den Zuhörerinnen und Zuhörern gute Gefühle und eine akustische Seelenmassage. «Danke für die wundervolle Darbietung, sie hat mir das Herz geöffnet, Tränen in die Augen getrieben und die Seele erhellt», bestätigt diese Aussage einer Zuhörerin nach dem erfolgreichen und bewegenden Konzert der Kleinformation von CantaGaudio mit dem Panflötenensemble Pantasia. In der Zwinglikirche ist der Gesamtchor an der Reihe. Das diesjährige Motto des Jahres-konzerts «Sing and Swing» soll die Lockerheit der Vorträge unterstreichen. Im Takt mit dem Kopf zu nicken oder andere Körperteile zu bewegen ist durchaus gewollt. Es wurde ein Programm mit melodiösen, ergreifenden und rassigen Vorträgen einstudiert.

CantaGaudio

Jahreskonzert Zwingli-Kirche Sa, 24.10.2020, 20.00 Uhr Vorverkauf BGU Coronakonform

Der Männerchor CantaGaudio übt fleissig für das Jahreskonzert am kommenden Samstag. Vorne im Bild Jürg M. Rickli, Dirigent und Pianist. Bild: Günter Fenten Trotz, oder besser, gerade wegen Corona möchte «CantaGaudio» die treuen «Fans» und das weitere Publikum mit einem tollen Musikabend beglücken. Dieser Anlass soll Freude ausstrahlen und mit Glücksgefühlen den coronabedingten ängstlichen und negativen Emotionen entgegenwirken. Natürlich werden die Vorschriften des BAG genau eingehalten und deshalb sind die entsprechenden Anwei-

sungen zum Schutze der Gesundheit genau zu befolgen. Der Chor empfiehlt das Tragen von Masken. Die Türen und Abendkassen öffnen um 19 Uhr. Unter Vorbehalt der jeweils aktuellen Corona-Situation, sind bis Ende Jahr noch zwei weitere Konzerte vorgesehen: am 19. Dezember um 20 Uhr zusammen mit der Stadtmusik in der Eusebiuskirche und am 31. Dezember zum Silvester-Galabend im Parktheater Grenchen. (gf )


2

Diverses

Donnerstag, 22. Oktober 2020 | Nr. 39

Singen aus Freude

Jahres-Konzert

«Sing and Swing» in der reformierten Zwingli-Kirche in Grenchen Samstag, 24. Oktober 2020 um 20.00 Uhr, Konzertkasse ab 19.00 Uhr Vorverkauf BGU, Kirchstrasse 10, 2540 Grenchen, TEL 032 644 32 11 Eintritt CHF 15,–, bis 16 Jahre CHF 10,–, Druchführung: Coronakonform Piano Jürg M. Rickli, Saxophon Marcel Barbey, Klarinette Adrian Meury Aus dem Inhalt: Tennessee Waltz, Mexikanische Serenade, El Cumbanchero, Lucille, Mona Lisa, Just a Gigolo, Les feuilles mortes, Hello Dolly, Marina

24h-Betreuung gesucht?

IM WINTER SICHER ANKOMMEN!

Sicherheit und Lebensqualität zuhause ab CHF 5ʼ800. Fürsorgliche Betreuende. Führender Anbieter, von Krankenkassen anerkannt. Kostenlose Beratung. Tel 032 511 11 88 www.homeinstead.ch

FORD SERVICE WINTER-CHECK

55%

Rabatt

Herbst-Aktion bis 30.11.2020

auf allen Electrolux-Geräten* *ausgenommen Waschen MFH, Klein- und Gasgeräte, Specialproducts Herbst-Aktion bis 30.11.2020

Jetzt - ausschneiden und einlösen! 2540 Grenchen · 032 652 28 44 · www.schiltelektro.ch 2543 Lengnau · 032 652 45 85 · www.elektro-carrel.ch

Wir prüfen alle wichtigen Fahrzeugbestandteile auf Zustand und Funktion.

Fr. 59.-* *Inkl. MwSt., zzgl. Materialkosten

Jura-Garage Peter AG

Jurastrasse 15, 3294 Büren a.d. Aare 032 351 11 28, www.jura-garagepeter.ch

Kaufe Antiquitäten

Wir renovieren Ihre Fensterläden

Alle Möbel aus Erbschaften, Silber, Silberbesteck, Silbermünzen (800/925), Zinn, Ölgemälde 17. bis 19. Jh., grosse Spiegel vergoldet, grosse alte Teppiche, chinesische Deko-Gegenstände aus Bronze und Elfenbein vom 19. Jh., alte Waffen (Gewehre, Pistolen, Schwerter), Rüstungen vom 15. bis 19. Jh., afrik. Jagdtrophäen, Schmuck zum Einschmelzen. Schmuck (Cartier, Chopard), Goldmünzen u. Medaillen, Pendeluhr-Atmos Jaeger le coultre, Taschenuhren, Armbanduhren (Omega, Rolex, Heuer, Enicar, Breitling usw.), alles aus der Uhrmacherei sowie sämtliches Zubehör und Zifferblätter.

aus Holz (egal welcher Zustand). Wir holen sie bei Ihnen ab, reparieren und streichen sie und bringen sie wieder zurück.

www.galerie-bader.ch

D. Bader, Tel. 079 769 43 66

* info@galerie-bader.ch

Aktion im Oktober 20% Rabatt

Rufen Sie uns an, unter 079 510 33 22, AC-Reno.ch Wir machen Ihnen gerne einen Gratis-Kostenvoranschlag.

*Gültig bis 24. Oktober 2020 auf das reguläre Sortiment. Ausgenommen sind bereits reduzierte Artikel, Fournituren, UNICEF-Produkte sowie Geschenkkarten. Nicht kumulierbar mit anderen Promotionen und Gutscheinen. Zum Beispiel: Stiefelette Roberto Santi für CHF 20.95 statt CHF 69.95. Änderungen vorbehalten.

TOTAL LIQUIDATION FILIALSCHLIESSUNG GRENCHEN, COOP-CENTER SAMSTAG, 24. OKTOBER 2020

-70% *

AUF ALLES

SIE FINDEN UNS WEITERHIN IN IHRER NÄHE: GERLAFINGEN, BIBERISTSTRASSE 4 | SOLOTHURN, GURZELNGASSE 21 | LANGENDORF, EKZ LADEDORF


Amtliche / Kirchen

Nr. 39 | Donnerstag, 22. Oktober 2020

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikationen 2. Baupublikation Projektänderung: neuer Standort Spielgerät Gesuchsteller STWE Schöneggstrasse 15, p. Adr. Rufimo GmbH, Niklaus KonradStrasse 40, 4500 Solothurn Bauvorhaben Ersatz Spielgerät Bauplatz Schöneggstrasse 15 / GB-Nr. 6477 Planverfasser Gesuchsteller Gesuchsteller Bauvorhaben Ausnahmegesuch Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Selecta AG, Industrie Neuhof 78, 3422 Kirchberg Snack- und Kaltgetränkeautomat Unterschreitung des Baulinienabstandes zur Kastelsstrasse Kastelsstrasse / GB-Nr. 5266 Gesuchsteller Ajroja Fisrik und Ajroja Gazmend, Bucheggstr. 14 / Schützengasse 7, 2540 Grenchen Nutzungsänderung (alt: EFH, neu: MFH) Riedernstrasse 5 / GB-Nr. 1714 Gesuchsteller Beer Stephanie und Manuel, Schöneggstrasse 50, 2540 Grenchen Einbau Dachflächenfenster Schöneggstrasse 50 / GB-Nr. 5615 Gesuchsteller Stadt Grenchen, p.A. Baudirektion, Dammstrasse 14, 2540 Grenchen Rückbau Reklameständer Marktplatz Nord / GB-Nr. 90106 + 6163 Gesuchsteller Mahalingam Niroj und Paramananthan Tharuska, Hofackerweg 20B, 3073 Gümligen gedeckter Sitzplatz und Wärmepumpe im Freien Dählenstrasse 49 / GB-Nr. 5230 Nathan Immobilien AGT, Brüggliweg 3, 3073 Muri b. Bern

Planauflage Baudirektion, Dammstrasse 14, Grenchen Einsprachefrist 5. November 2020 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 22. Okt. 2020

BAUDIREKTION GRENCHEN

Gemeinderat Am Dienstag, 27. 10. 2020, 17.00 Uhr, findet im Theatersaal des Parktheaters eine GR-Sitzung statt. Die Verhandlungen sind öffentlich. 1. Finanzplan 2021 – 2025 2. Budget 2021: Genehmigung des Budgets sowie Festsetzung des Steuerfusses, der Personalsteuer und der Feuerwehrdienstpflicht-Ersatzabgabe 3. Rahmenstellenplan SDOL – Erhöhung Rahmenstellenplan auf 3230 Stellenprozente (+ 85%) 4. SWG Statuten: Anpassung an die Corporate Governance Prinzipien 5. Externe Schulevaluation: Präsentation 6. Jugendkommission: Demission von Marina Zimmermann als Ersatzmitglied, Ersatzwahlvorschlag der SP (Noemie Altermatt) 7. Wahlbüro 2: Demission von Marlyse Frey als ordentliches Mitglied, Ersatzwahlvorschlag der SP (Thomas Renfer) Stadtkanzlei Grenchen

3

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Sonntag, 25. Oktober 2020 10.00 Gottesdienst mitTaufe. Pfarrer Peter von Siebenthal. Anschliessend Kirchenkaffee.

Aktionen vom 22. – 24. Oktober 2020

Markuskirche Bettlach Sonntag, 25. Oktober 2020 10.00 Familiengottesdienst. Pfarrerin Susanna Meyer. Mitwirkung der 4. Klassen und Rita Bonino, Katechetin. Unsere Gottesdienste finden unter den coronabedingten Schutzmassnahmen statt. Neu gilt Maskenpflicht. Wir danken für Ihr Verständnis. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Freitag, 23. Oktober 17.30 Abendgebet, Kapelle Allerheiligen Samstag, 24. Oktober 9.00 Rosenkranz,Taufkapelle 17.30 Eucharistiefeier mit erster Gruppe Erstkommunikanten, Kirche Sonntag, 25. Oktober 9.45 Wortgottesfeier mit Kommunion, Kapelle Bachtelen 10.00 Eucharistiefeier, Kirche 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle 11.30 Eucharistiefeier in Italienisch, Kirche Dienstag, 27. Oktober 9.00 Eucharistiefeier,Taufkapelle 19.00 Ökum. Friedensgebet, Josefskapelle Donnerstag, 29. Oktober 9.00 Eucharistiefeier, Kirche

032 324 48 44 18h – 22h 12h – 20h 12h – 20h

Montag – Freitag lundi – vendredi Samstag – Sonntag samedi – dimanche Feiertage jours fériés

Kalbsschulter + Ragout

100 gr.

Fr. 3.10

Cordon bleu

100 gr.

Fr. 1.65

Wochenhit Sommersteak

100 gr.

Fr. 1.85

statt 3.90

statt 2.40

Käse des Monats: Säntis Barrique 100 gr. Fr. 1.75 Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen

LENGNAU – Bielstrasse 35 – Tel. 058 567 59 50

CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Sonntag, 25. Oktober 2020 Kein Christkatholischer Gottesdienst in Grenchen. Für seelsorgerische Dienste, für Informationen und bei Bedarf an Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Pfarramt,Tel. 032 652 63 33. Wir entbieten Ihnen unsere besten Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Sonntag, 19.00 Uhr Gottesdienst Info auf www.emk-grenchen.ch

Sonntag, 25. Oktober 2020 Gottesdienst 10.00 an der Mühlestrasse 9 mit spannendem Kinderprogramm Weitere Infos: www.bewegungplus-grenchen.ch

Ihr Mazda-Spezialist Jetzt an Winterbereifung denken! Top Angebote für jedes Budget Leimenstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 652 60 30 garagethomi@bluewin.ch, www.garagethomi.ch

11 Punkte Wintercheck für Fr. 59.– inkl. MwSt.


4

Diverses

Donnerstag, 22. Oktober 2020 | Nr. 39

IMMOBILIEN

STELLEN

VERMIETEN Zu vermieten per 1.12.2020 an der Brunnadernstrasse 29, 3297 Leuzigen (am Waldrand, ohne Durchgangsverkehr)

2½-Zimmer-Altbauwohnung im 2. OG, Küche und Bad vor 2 Jahren neu gemacht, mit neuem Küchenboden. Eigene WM/Tumbler. Haustiere auf Anfrage erlaubt. Weitere Infos: 079 440 86 85

VERKAUFEN

Bettlach - Dorfplatz 6 Direkt im Dorfkern von Bettlach vermieten wir nach Vereinbarung in einem 8-Familienlandhaus eine

3½-Zi.-Wohnung mit Aareblick

4.5- Zimmer-Wohnung mit Galerie im DG

Büren a. der Aare

- Hell und sonnig - Grosszügige Küche mit GS & GK - Plattenböden - Wohnzimmer mit Schwedenofen - Kleine Terrasse - Familienfreundlich - Strassenabgew. Seite - Einstellhallenplätze verfügbar

95 m² / Fr. 670'000.– plus Garage

Top 24h-Betreuung ab CHF 5’800 Seit über 10 Jahren für Senioren und Angehörige da. Massgeschneidert, umfassend und in jeder Situation. Kostenlose Beratung. Tel 032 511 11 88, www.homeinstead.ch

043 / 477 40 20 www.a-immo.ch

Mietzins CHF 1'460.00 + HK/NK

Zu kaufen gesucht

Einfamilienhaus Kinderfreundliche Lage Tel. 031 954 29 33 Gesucht

Ferienwohnung

Zu vermieten

an der Alpenstrasse 71, Grenchen an ruhiger Lage mit Garten und Fernsicht.

Berner Oberland oder Wallis In der Nähe eines Skigebiets Tel. 033 437 06 85 (zu kaufen)

3-Zimmer-Wohnung Bis, Schulhaus in der Nähe. Miete Fr. 630.–, NK Fr. 155.– Auskunft und Besichtigung Tel. 076 328 00 85

e ic f f O e om H m e d s au s Rau – rein ins pralle Leben! Bei Sonne und Neuschnee, aber auch bei Neb bel und Wind: Unserre signalisierten Schneeschuhtrails auf dem m Grenchenberg möchten auch in der kommenden Winterssaison gehegt und gepflegt werden. Und unsere ehrenamtlich hen HelferInnen freuen sich über ein paar helfende Hände! Hast du Lust in einem naturverbundenen, aufgestellten Team bei diiesen Arbeiten zu unterstützen? Über Stock und Stein: Auch der crosscountry Mountainbike Trail Grenchen wird von Mitgliedern von Grench hen Tourismus ehren namtlich unterhalten. Wenn auch du von Ze eit zu Zeit mit deine em Bike am Grenchenberg unterwegs bist und ein Auge für nö ötige Verbesserungen hast – melde dich! Spannende Industriegeschichte lustvoll erzählen? Wenn n das dein Ding ist – bist du unsere neue Sttadtführerin! Ein ko ompetentes Team mit breitem Hintergrund dwissen zu Stadt, Geschichte und deren Menschen führt dicch Schrittt für Schritt in dieses interessante Gebiet ein.

Interessiert? Gib uns deine Kontaktinfos und wir melden uns bei dir um alle Fragen zu klären: info@grenchentourismus.ch


Grenchen

Nr. 40 | Donnerstag, 22. Oktober 2020

5

Durchs «Kakadu» weht ein Hauch von Österreich Beide spielen und unterrichten leidenschaftlich gerne Tennis und haben fest die Absicht die Welt in der Kakadu Freizeitsportanlage in Bettlach zu verändern – zumindest was die Gastronomie und die Tennisanlage betrifft. Chris Edtmeier ist seit dem 1. September Pächter des Restaurants im «Kakadu» und auch der Tennishalle, in der er und der Solothurner Tennislehrer Daniel Brunner unterrichten. auch Tennis unterrichten. «Ganz ohne geht das nicht», schmunzelt der Österreicher, der auch nach 23 Jahren Schweiz seinen charmanten «Ösi»-Dialekt nicht verloren hat. Schon länger organisiert er ausserdem im Sommer eine Tennisschule mit Ferien in der Südtiroler Destination Naturns. Ein weiteres Standbein von Chris Tennisschule («Geht Doch Tennisschule & Workshops) ist das organisieren von Tennisferien im wunderschönen Naturns in Südtirol und das Abhalten von mentalen Workshops rund um die gelbe Filzkugel.

JOSEPH WEIBEL

Die Passion für den Tennissport hat der Solothurner Daniel Brunner schon länger entwickelt – genau genommen seit 35 Jahren. Als Tennislehrer und Wettkampftrainer von Swiss Tennis ist für ihn das Spiel mit dem Racket und dem dicht verwobenen und strapazierfähigen FilzBall zum Beruf und Hobby geworden. Er unterrichtet an der Tennisschule Solothurn; im Sommer auf der Anlage «Herrenweg in Solothurn; im Winter in der Tennishalle im «Kakadu» in Bettlach – seit 1997 notabene.

Mit grosser Leidenschaft beim Tennis

Mit 50 noch einmal etwas Neues

Ein paar hundert Kilometer östlich von der Schweiz lebte damals ein gewisser Chris Edtmeier im Bundesland Oberösterreich. Auch er, ein Tennislehrer seit 30 Jahren und dies aus Berufung. Vor 23 Jahre zog es ihn mit seiner Frau – einer Schweizerin notabene – in die Schweiz nach Grenchen. Dort übernahm 1997 Chris Edtmeier die Tennisschule in der Tennishalle Grenchen und blieb dieser Aufgabe während über zwei Jahrzehnten treu. Dann folgt er einem neuen Ruf – dem seiner eigenen Intuition. Mit 50 Jahren – habe er sich immer gesagt – wolle er noch einmal eine neue Herausforderung annehmen. Und sein Wunsch ging in Erfüllung. Er pachtet seit Anfang September die Restauration und die Tennishalle in der Kakadu Freizeitsportanlage in Bettlach.

Ein Glücksfall

Als Tennislehrer lernte er seinen Berufskollegen aus Solothurn schon vor vielen Jahren kennen. «Wir sind beide verrückt nach diesem Sport.» Aus der jahrelangen Freundschaft wird nun eine geschäftliche Partnerschaft. Für Daniel Brunner ist es ein Glücksfall, dass Chris Edtmeier auch das Restaurant aktiv betreiben will. «Was gibt es Schöneres, als

In dieser Lounge-Ecke ist es ganz gemütlich: Chris Edtmeier (links) und Daniel Brunner, Tennisschule Solothurn, im neu gestalteten Restaurant im «Kakadu» in Bettlach. Bild: Joseph Weibel nach einer Tennisstunde oder einem Spiel noch etwas Kleines zu essen und zu trinken.»

«hier & jetzt»: ein Hauch von Österreich

Auch die Gastronomie ist Chris Edtmeier nicht fremd, besuchte er doch fünf Jahre einer der besten Tourismusschulen in Österreich. Er hat auch keinen Koch angestellt oder Servicepersonal und macht zu Beginn alles alleine. Er will «auf kleinem Feuer», wie er sagt, dem kleinen, aber feinen Restaurant neues Leben einhauchen. «Klein» steht für die Karte.

Eine hübsch gestaltete A4-Seite: «Chris’ Genuss-Anleitung» verrät die Küchengeheimnisse: Canapés bunt gemischt; Tatar in verschiedenen Variationen, kaltes, fein geschnittenes Roastbeef oder Eglifilet und Pouletknusperli. Damit auch das Ambiente stimmt, brachte er sich mit seiner Frau mit ein und gemeinsam gestalteten sie das Restaurant nach ihrem Gusto um. Es ist nicht nur ein Hauch, es ist schon ein kleiner und neuer Wind aus Ost, der durch dieses Lokal weht. Oberösterreich ist zwar weit weg vom Tirol. Aber das viele Holz an Decken

und Wänden dürfte auch in kalten Winternächten Tiroler Charme in das «hier & jetzt» zaubern.

Kein leichtes Spiel

Ein leichtes Spiel, wie es das mal auf dem Tenniscourt geben kann, werde das nicht, meint Chris Edtmeier realistisch und denkt dabei an die momentane Zeit der Ungewissheit. «An der Motivation fehlt es mir nicht. Ich habe richtig Spass an der neuen Arbeit.» Die beinhaltet aber nicht nur das Werkeln in Küche und im Service, sondern er wird weiterhin

Die gleiche Passion, aber «nur» für das Tennis, lebt der Solothurner Daniel Brunner, der auch 35 Jahren Tennisschule und 57 Lebensjahren noch kein Hauch von Müdigkeit verspürt. Im Gegenteil: «Ich will diese Tätigkeit noch ein paar Jahre ausüben und spiele auch in der Freizeit mit grosser Leidenschaft Tennis.» Der Solothurner Tennislehrer ist zudem mehr als 20 Jahre glücklich verheiratet, was ihn wohl noch zusätzlich motiviert. Und wie könnte es anders sein. Weil sich beim Pächter, Gastronom und Tennislehrer Chris Edtmeier halt doch fast alles um den Filzball dreht, wird der Schweizer «Dessert-Papst» Rolf Mürner eigens für das neue Restaurant im «Kakadu» einen süssen Tennisball kreieren. Die beiden Tenniscracks schmunzeln und schauen sich an: «Nein, langweilig wird es in nächster Zeit wohl kaum.» Neben diesen und anderen Neuigkeiten aus der Bettlacher Sportanlage, gibt es für die Tennishalle ausserdem ein neues Reservierungssystem mit QR-Code. Öffnungszeiten vom Restaurant & Lounge «hier und jetzt»: Mittwoch bis Freitag 14 bis 22 Uhr; Samstag 11 bis 22 Uhr und Sonntag 9 bis 22 Uhr. (www.kakadu.ch)

Juniorband und Jugendmusik 4 Fragen an Heinz Westreicher, Präsident GVG Grenchen Grenchen geht digital einen Schritt weiter der Musikschule Grenchen Die Stadt Grenchen hat im Zuge der COVID-19 Pandemie beschlossen, das Grenchner Gewerbe mit einem Impulsprogramm zu unterstützen. Eine der Massnahmen ist die Einführung von «My Local Services». Wir haben bei GVG-Präsident Heinz Westreicher nachgefragt, um was es geht.

Hereinspaziert und herzlich willkommen an der Musikschule Grenchen

Wer in der Musikschule Grenchen ein Blasinstrument oder Schlagzeug lernt, dem steht nach einem Unterrichtsjahr die Möglichkeit offen, nach Absprache mit dem Musiklehrer, zusätzlich zum Einzelunterricht in einer Ensembleformation mitzuwirken. Die Juniorband ist eine Einstiegsformation um mit gleichgesinnten die ersten Erfahrungen zu sammeln. Mit einfachen, Stücken wird das Zusammenspiel, aufeinander hören und sich integrieren geübt. Auch das soziale Verhalten gegenüber andern ist eine wichtige Erfahrung in dieser Band. Die Proben finden im 14-tägigen Rhythmus am Dienstagabend von 17:00 Uhr bis 17:50 Uhr Im Eusebiushof in Grenchen statt. Nach diesen Erfahrungen steht einem Übertritt in die Jugendmusik nichts mehr im Weg. In der Jugendmusik wird die Literatur etwas schwerer und jeder wird auf dem Instrument mehr gefordert. Die Stücke haben, wie auch in der Juniorband, vorwiegend einen unterhaltenden Charakter und sind oft Arrangement von der modernen Musikindustrie. Die Jugendmusik probt wöchentlich am Dienstag von 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr im Eusebiushof. Die zwei Formationen spielen durchs Jahr auch an verschiedenen Anlässen alleine oder aber auch mit anderen Formationen zusammen wie am Openairkonzert mit der Stadtmusik. Die beiden Formationen sind durchs Jahr an folgenden Anlässen zu hören. An der Chürbisnacht, am Weihnachts-

Bild: Musikschule Grenchen

markt, im Januar 2021 im Parktheater, im März 2021 Jugendmusikmatinee und im Juni 2021 am Schülerkonzert der Musikschule. Wegen der aktuellen Situation mit dem Coronavirus, sind leider alle Auftritte bis Januar 2021 abgesagt. Wie es mit den weiteren Auftritten ist, wissen wir im Moment noch nicht. So werden wir in der kalten Jahreszeit nun ein Konzertprogramm einstudieren um nach den Frühlingsferien 2021 bei wieder milderen Temperaturen draussen zu konzertieren. Geplant ist ab Mai 21 jeden Dienstagabend bei trockenem Wetter Openairkonzerte unter dem Stadtdach mit beiden Formationen. Aktuelle Informationen zu Konzerten finden sie auf unserer Homepage: www.grenchen.ch/schule/de/musikschule Musikschule Grenchen Andreas Moser Tel. 079 136 18 01 andreas.moser@schulen-grenchen.ch

Herr Westreicher, was muss man sich – einfach erklärt – unter einem virtuellen Dorfplatz vorstellen? Heinz Westreicher: Die App bringt den Dorfplatz oder besser gesagt (in Grenchen) den Marktplatz aufs Smartphone. Man befindet sich sozusagen virtuell im Herzen der Stadt und erhält Neuigkeiten und wichtige Information von der Stadt, dem Gewerbe und den Vereinen direkt auf das Smartphone. Die Kommunikation ist aber, ebenfalls wie auf dem Marktplatz, nicht einseitig: Man kann über die App direkt Meldungen an die Stadt versenden (zum Beispiel generelle Anliegen, Feedback zu Signalisationen, etc.). Gibt es bereits vergleichbare Dienstleistungs-Apps in der Region?

findet ausserdem News aus der Gemeinde und von den Vereinen. Wer aktiv Verbesserungsvorschläge oder Lob teilen will, kann dies ebenfalls tun.

Heinz Westreicher.

Bild: Oliver Menge

Ja, beispielsweise in Pieterlen oder in Biel ist die gleiche Applikation im Einsatz. Nennen Sie ein oder zwei Beispiele, was man auf dieser App finden könnte? Auf der App lassen sich lokale Angebote und Aktionen finden. Zudem ist ein digitaler Abfallkalender abrufbar und man

Die Stadt Grenchen unterstützt diese App im Rahmen eines Impulsprogrammes. Was ist bereits unter diesem Label am Laufen und sind aus Gewerbesicht noch weitere Projekte geplant? Im Rahmen des von der Stadt unterstützten Impulsprogrammes haben wir bereits verschiedene Aktionen wie beispielsweise die „Aktion Einkaufsgutscheine (mit 10% Rabatt und einlösbar bis Ende Oktober 2020). Die Gutscheine sind übrigens ausverkauft. Damit konnte für das Grenchner Gewerbe einen Umsatz von 200 000 Franken generiert werden. Erfreulich zeitigte sich auch die Aktion «use stuehle» vom 5. September mit einem hörbaren Ruf für eine Wiederholung. Interview: Joseph Weibel Download: My local Services auf dem App Store herunterladen und registrieren. Die App ist kostenlos.

GRENCHEN

GRENCHEN

Lesung mit Franz Hohler ausverkauft

Einschränkungen am Markt

Die von der Literarischen Gesellschaft Grenchen organisierte Veranstaltung mit Franz Hohler «Spaziergang durch sein Gesamtwerk» von morgen Freitagabend im Kleintheater ist ausverkauft. Aufgrund der Corona-Massnahmen werden an der Abendkasse keine zusätz-

lichen Plätze verkauft. Es besteht höchstens die Möglichkeit, dass kurzfristig stornierte Plätze oder nicht abgeholte Tickets weiterverkauft werden können. Die Kleintheaterabonnemente haben für diese Vorstellung keine Gültigkeit. Es herrscht Maskenpflicht. (red)

Kommenden Freitag und bis auf weiteres herrschen auf dem Markt und auch an den Monatsmärkten gewisse Einschränkungen. So herrscht für die Marktfahrer Maskenpflicht. Für die Besucher ist es freiwillig, wird aber empfohlen. Der Gang durch die Marktstände ist im Einbahnverkehr geregelt. (red)


Ăœses Gränchner Gwärb Die Kaufmann Transporte AG wurde 1965 durch Willy Kaufmann sen. gegrĂźndet: 1989 ging der Betrieb, der sich schnell einen guten Namen fĂźr Klein- und Mitteltransporte

Ăœ he C h s e u ts n W d or t

:

gemacht hatte, an Willy Kaufmann jun. ßber. Ein nächster Meilenstein schreibt das Unternehmen im Jahr 1995 mit der Umwandlung in eine AG. Seit Anfang 2013 sind wir, Ursula Alaya und Ahmed Alaya die neuen Geschäftsinhaber. Die Firma beschäftigt heute drei Festangestellte sowie bis zu sechs Temporäre. Die Infrastruktur umfasst zwei Lastwagen, zwei 3,5-Tonnen-Nutzfahrzeuge, einen Bus sowie einen grossen MÜbellift. Eingesetzt werden die Fahrzeuge fßr Transporte aller Art (ausser Lebendware, Kßhlgut und Gefahrengut). Umzßge von A bis Z, USM-MÜbelmontage, Räumungen sowie Klaviertransporte oder Tresortransporte. An der Neckar-

G r e n ch e n G r e n ch e n

sulmstrasse kĂśnnen Private oder Gewerbetreibende aber auch ihre GĂźter einlagern oder Verpackungsmaterial beziehen oder mieten. Ihr Kaufmann Transporte Team

Modische Blusen von Milano ITALY

• Umzßge von A bis Z • USM-MÜbel (Demontage und Montage)

PEPSHI REINIGUNGEN

• Einlagerungen (privat und Gewerbe) • Transporte (z. B. Maschinen, Klavier, Tresor usw.)

Unsere Dienstleistungen: • Reinigung aller Art • Umzugsreinigung • Hauswartungen (nur in Region) • Privathaushalt und Treppenhäuser • BĂźrogebäude und Praxen • Fensterreinigung • Bau- und Endreinigung

032 652 31 66 / 079 745 43 09

• Entsorgung • Haus- und Wohnungsräumung • Verpackungsmaterial aller Art • 10% AHV-/IV-Rabatt 2540 Grenchen Tel. 032 652 18 23 Fax 032 653 74 41

PEPSHI REINIGUNGEN info@pepshireinigungen.ch

info@kaufmanntransporte.ch www.kaufmanntransporte.ch

$

#

! " #

$


Region

Nr. 40 | Donnerstag, 22. Oktober 2020

7

«Never walk alone» am 34. Bürenlauf

Die Rekorde purzelten am 34. Bürenlauf trotz speziellen Bedingungen geradezu: Teilnehmerrekord und Streckenrekord standen im Vordergrund. Ein ganz spezielles Jubiläum hatte in Büren die Behinderten-Organisation Plusport zu feiern.

sein 60-Jahr-Jubiläum aufmerksam zu machen. «Ich habe natürlich einen Bezug zur Basis. Aber dass wir heute im Stedtli derart viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Region begrüssen durften, macht mich stolz», so Markus Gerber.

DANIEL MARTINY (TEXT UND BILDER)

Die Bedingungen am 34. Bürenlauf waren tatsächlich speziell: Maskenpflicht sowohl am Start als auch am Ziel. Es mutete doch irgendwie eigenartig an, als nach dem Startschuss auf dem ersten Kilometer Hunderte von Masken in die bereitgestellten Kübel flogen. Und hatte man das Ziel erreicht, wurden vor der Preis- und Urkundenübergabe sogleich wieder Masken übergestreift. Kein Siegesküsschen von den Familienmitgliedern im Zielgelände. Maske auf, Zielgelände schnurstracks verlassen, ins Auto und dann erst die Maske weg. Doch das aufwändige Schutzkonzept wurde eingehalten und hat sich auch bestens bewährt. Das OK des Bürenlaufs zeigte sich jedenfalls ob der Disziplin der sportlichen Läuferinnen und Läufer zufrieden.

Ein Grenchner Top-Läufer

Der Grenchner Beni Eicher klassierte sich in den Top-Ten über die 11,5 km.

Ein gefragter Interviewgast: Markus Gerber, Präsident von PluSport Schweiz.

Start zum traditionellen Stedtlilauf mit Maske.

Der Sieger Fabian Aebersold brach den Streckenrekord.

Seeländer mit Bezug zur Basis

Mit 1240 Anmeldungen und über 1100 Finishern, darunter viele Kinder, vermeldeten die Organisatoren eine Rekordbeteiligung. Ins Auge stach eine besondere Gruppe von Sportlern, alle gleich gekleidet, die vorab im Ziel viel Spass, gute Laune und grosse Zufriedenheit verbreiteten. Gut 50 PluSportler aus Solothurn, Grenchen und Umgebung mischten sich unter die bunte Läuferschar. Seit 2015 integriert PluSport den Behindertensport an Laufveranstaltungen. Seit mehreren Jahren nehmen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam in der Kategorie «never walk alone» mit Begeisterung teil. Präsident von PluSport Schweiz ist mit Markus Gerber seit

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister 7.10. – 20.10.2020 Grenchen RandVanil GmbH, in Grenchen, CHE-132.403.414, Rebgasse 41, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 01.10.2020. Zweck: Handel mit Nahrungsmitteln, insbesondere mit Gewürzen und Pflanzen für aromatische Zwecke sowie landwirtschaftlicher Anbau, Verarbeitung und Verpackung von verwandten Produkten. Kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen, alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen, im Inund Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, ferner Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Stammkapital: CHF 20'000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen per Brief, E-Mail oder Telefax. Mit Erklärung vom 18.09.2020 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Randriamanjaka, Franky-Narcisse, französischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 150 Stammanteilen zu je CHF 100.00; Dufour, Yélem Léandre, von Montreux, in Rances, Gesellschafter, ohne Zeichnungsberechtigung, mit 50 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Tagesregister-Nr. 4442 vom 02.10.2020 Restaurant Aarebrüggli Thomas Leimer, in Grenchen, CHE-112.111.440, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 230 vom 25.11.2004, S.12, Publ. 2558738). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Tagesregister-Nr. 4460 vom 02.10.2020 Duett Coiffure GmbH, in Grenchen, CHE-171.158.945, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 89 vom 10.05.2013, S.0, Publ. 7183226). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Dos Santos, Adelie Maria, von Walliswil bei Wangen, in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit

2014 ein Einheimischer. Jahrelang präsidierte der Büetiger PluSport Seeland. «Der Zuspruch unserer Mitglieder war

in Büren dieses Jahr rekordverdächtig. Der Bürenlauf unterstützt unser Projekt mit Spenden. Umso schöner, wenn

Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Bonifacio-Lobsiger, Sandra, von Seedorf (BE), in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1000.00 [bisher: Gesellschafterin und Vorsitzende der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1000.00].

Pfäfers, in Langendorf, Gesellschafter, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 30 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Spiegel, Alexander, von Frutigen, in Grenchen, Gesellschafter, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 30 Stammanteilen zu je CHF 100.00.

Tagesregister-Nr. 4466 vom 05.10.2020 Legend BAIG, in Grenchen, CHE-494.959.892, Centralstrasse 95, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Import und Export sowie Handel mit Waren aller Art insbesondere im Bereich von Kleidern. Eingetragene Personen: Baig, Bilal Ahmed, pakistanischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift.

AFK Boden Design GmbH, in Grenchen, CHE-307.606.323, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 201 vom 17.10.2018, Publ. 1004478465). Eingetragene Personen neu oder mutierend: KozhaniMorinaj, Ferdane, von Estavayer, in Givisiez, Gesellschafterin, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je CHF 100.00 [bisher: Morinaj, Ferdane].

Tagesregister-Nr. 4473 vom 06.10.2020

Tagesregister-Nr. 4547 vom 12.10.2020

Beautè Afro Shop, Inhaberin Uguru, in Grenchen, CHE-317.508.857, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 151 vom 06.08.2020, Publ. 1004952906). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen.

Schweizerischer Radfahrer-Bund (SRB), in Grenchen, CHE-107.838.097, Verein (SHAB Nr. 80 vom 26.04.2019, Publ. 1004617947). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Bardy, Tamara, von St. Gallen, in Steinhausen, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Müller, Beat, von Wartau, in Port, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Ratano, Stefania, italienische Staatsangehörige, in Bettlach, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

Tagesregister-Nr. 4487 vom 06.10.2020 PTKO Handels- und Beteiligungs AG in Liquidation, in Grenchen, CHE-430.486.359, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 127 vom 03.07.2020, Publ. 1004928147). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung der Gesellschaft erhoben wurde, wird diese im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Tagesregister-Nr. 4490 vom 06.10.2020 Rolf Hänggi AG, in Grenchen, CHE-101.488.314, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 107 vom 05.06.2019, Publ. 1004644759). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Wirtschafts-Treuhand AG, in Basel (CH-270.3.005.544-5), Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Oltreu GmbH (CHE-453.948.307), in Olten, Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 4496 vom 07.10.2020 Maher Coiffeur, Niklaus Konrad-Strasse 11, 4500 Solothurn Bisher: Mohammad Maher Coiffeur, Kapellstrasse 5, 2540 Grenchen Mohammad Maher Coiffeur, in Grenchen, CHE-468.302.918, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 184 vom 24.09.2019, Publ. 1004722564). Firma neu: Maher Coiffeur. Sitz neu: Solothurn. Domizil neu: Niklaus Konrad-Strasse 11, 4500 Solothurn. Tagesregister-Nr. 4536 vom 09.10.2020 AutoBrill International GmbH, in Grenchen, CHE-223.631.448, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 72 vom 15.04.2020, Publ. 1004871021). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Rupp, Yanick, von

Tagesregister-Nr. 4550 vom 12.10.2020

wir in sportlicher Hinsicht etwas zurückgeben können.» PluSport nahm den Bürenlauf auch zum Anlass, auf

Tiefbohr GmbH, in Lengnau (BE), CHE-422.042.026, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 59 vom 25.03.2020, Publ. 1004859468). Statutenänderung: 02.10.2020. Zweck neu: Die Gesellschaft bezweckt das Ausführen sämtlicher Arbeiten in den Gebieten Kernbohrungen, Bohren, Fräsen, Hoch- und Tiefbau, Umbauarbeiten, Renovationen sowie Kauf und Verkauf von Immobilien. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen, Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen. Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Gesellschafter: schriftlich oder mit elektronischer Post.

Tagesregister-Nr. 4578 vom 14.10.2020

Tagesregister-Nr. 14967 vom 06.10.2020

Pieterlen

Ibertek SA, in Lengnau (BE), CHE-150.423.389, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 12 vom 18.01.2019, Publ. 1004545074). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Tajes Bermudez, Benedicto Manuel, von Valbirse, in Malleray (Valbirse), Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Tajes Bermudez, Alberto, von Valbirse, in Malleray (Valbirse), Mitglied und Sekretär des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift.

El Zein Automobile, à Pieterlen, CHE-316.392.859, entreprise individuelle (No. FOSC 165 du 26.08.2020, Publ. 1004964822). Nouvelle adresse: Bürenstrasse 32, 2542 Pieterlen. Tagesregister-Nr. 14770 vom 02.10.2020

MAKO UMBAU UND RENOVATIONEN, INHABER KOVACEVIC, in Grenchen, CHE-432.452.360, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 89 vom 09.05.2019, Publ. 1004626388). Zweck neu: Ausführen von Renovationen.

Ben Salem Export Services, in Biel/Bienne, CHE-115.852.633, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 225 vom 20.11.2014, S.0, Publ. 1832963). Firma neu: Ben Salem Export Services Ben Cars. Sitz neu: Lengnau (BE). Domizil neu: Jungfraustrasse 19, 2543 Lengnau BE. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Ben Salem, Ramadan, lybischer Staatsangehöriger, in Pieterlen, Inhaber, mit Einzelunterschrift [bisher: in Biel/Bienne].

Bettlach Air-Haustechnik GmbH, in Bettlach, CHE-307.048.587, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 221 vom 14.11.2019, Publ. 1004759369). [gestrichen: Mit Erklärung vom 01.06.2017 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet.]. Eingetragene Personen neu oder mutierend: WPnet Wirtschaftsprüfung AG (CHE103.542.522), in Muri bei Bern, Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 4446 vom 02.10.2020 Archi Trade London Ltd., London, Zweigniederlassung Bettlach, in Bettlach, CHE-228.659.342, ausländische Zweigniederlassung (SHAB Nr. 240 vom 11.12.2013, S.0, Publ. 1228973), Hauptsitz in: London (UK). Domizil neu: bei Sarah Biermann, Grenchenstrasse 35, 2544 Bettlach. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Mischler, Andreas, von Wahlern, in Jegenstorf, Geschäftsführer der Zweigniederlassung, mit Einzelunterschrift [bisher: in Bettlach]. Tagesregister-Nr. 4447 vom 02.10.2020 Bur Schreinerhandwerk GmbH, in Bettlach, CHE-187.080.958, Bielstrasse 39, 2544

Lengnau

Bettlach, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 09.10.2020. Zweck: Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Beratung, Planung und Ausführung von Schreinerei- und Innenausbauarbeiten sowie Fertigung, Handel und Verkauf von Spezialmöbeln. Kann ferner Liegenschaften erwerben, verwalten und verkaufen sowie alle Geschäfte abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt mit ihm im Zusammenhang stehen. Stammkapital: CHF 20'000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen per Brief oder E-Mail. Mit Erklärung vom 09.10.2020 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Bur, Samuel, von Selzach, in Selzach, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1000.00; Bur, Corinne, von Ursenbach, in Selzach, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen zu je CHF 1000.00.

Tagesregister-Nr. 4569 vom 13.10.2020

Tagesregister-Nr. 4602 vom 15.10.2020

Grosser Anklang fand am 34. Bürenlauf auch die neue Kategorie, der Vaki/Muki/ Erki-Lauf. Über 70 Teilnehmende gingen in dieser Kategorie an den Start. Sowieso überraschte die Anzahl der startenden Kinder- und Jugendnachwuchs-Läufer. Sich messen, aber auch einfach mit dabei zu sein, war es, was in Büren zählte. Der Hauptlauf über 11,5 Kilometer mit 590 Angemeldeten begeisterte die Startenden. Fabian Aebersold aus Brügg pulverisierte den alten Streckenrekord aus dem Jahr 2011 auf 37,06 Minuten. Céline Aebi aus Utzensdorf gewann das Frauenrennen in 45,24 Minuten. Erfreulich aus Grenchner Sicht: Die Top Ten-Klassierung von Beni Eicher von den Free Runners Grenchen. Am Bürenlauf ligth in der Männer- und Damenkategorie versuchten die Vorjahressiegerin und -sieger erneut ihr Glück. Delia Sclabas dominierte das Frauenrennen klar. Bei den Männern musste Kiflay Mengestabe dem Tagessieger Cyrill Zürcher aus Frutigen den Vortritt lassen. Die neue Streckenführung des «Bürenlauf light» forderte die Startenden. Vor allem die letzte Steigung hatte es in sich. Nächstes Jahr ist in Büren ein Jubiläumslauf geplant. Am 16. Oktober 2021 wird der neue Teilnehmerrekord an der 35. Austragung wieder ins Wanken geraten.

Tagesregister-Nr. 15144 vom 09.10.2020

Inserat

Tagesregister-Nr. 14767 vom 02.10.2020 DENJALI AUTOMOBILE, in Biel/Bienne, CHE-160.475.241, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 118 vom 23.06.2015, S.0, Publ. 2223239). Sitz neu: Pieterlen. Domizil neu: Rebenweg 23, 2542 Pieterlen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Denjali, Enver, von Ipsach, in Pieterlen, Inhaber, mit Einzelunterschrift [bisher: in Biel/Bienne]. Tagesregister-Nr. 14830 vom 05.10.2020 RiCreate - Correia Pais Pereira, à Biel/ Bienne, CHE-187.591.928, entreprise individuelle (No. FOSC 92 du 15.05.2018, Publ. 4229495). Nouveau siège: Pieterlen. Nouvelle adresse: Konsumweg 10, 2542 Pieterlen. Inscription ou modification de personne(s): Correia Pais Pereira, Ricardo Manuel, ressortissant portugais, à Pieterlen, titulaire, avec signature individuelle [précédemment: à Biel/Bienne]. Tagesregister-Nr. 14864 vom 05.10.2020

Grenchen / Solothurn www.gruetter-schwarz.ch Telefon 032 654 24 24


Die ideale Ferienlektüre! Hoher Unterhaltungswert, auch für nicht Hundehalter. Die beiden Bücher von Erika Howald können direkt bei uns über den Büchershop online, oder im Buchhaus Lüthy ab Lager bezogen werden.

Hundeschule Berghof Erika Howald Telefon 032 351 24 86 www.hundeschuleberghof.ch

Chevi und Mimi suchen ein Zuhause! Liebe Katzenliebhaber, Chevi (schwarz-weiss, Jg. 2012) und Mimi (schildpatt, Jg. 2008) beides «Freigänger» suchen ein neues Zuhause. Die Katzendamen sind bereits im stattlichen Alter, was einen aber nicht daran hindern soll, ihnen ein schönes Zuhause zu schenken. Die Vierbeiner sind grundsätzlich freundlich und meist händelbar. Einzig Mimi zeigt sich reserviert, was aber mit der nötigen Geduld sicherlich verbessert werden kann. Chevi findet hingegen tierärztliche Untersuchungen nicht sonderlich gut und kann dann relativ kratzbürstig werden! Sie wurden tierärztlich untersucht, sind aktuell geimpft, gegen Parasiten behandelt und wurden kastriert. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Sie bereit, einem Tier ein Lebensabend zu ermöglichen? Melden Sie sich doch unverbindlich telefonisch für einen Besichtigungstermin bei uns vor Ort und lernen «die Katzendamen» besser kennen. Achtung: Bitte beachten Sie unsere angepassten Öffnungszeiten!

AAREBRÜGGLI GRENCHEN

Reiherstrasse 108, 2540 Grenchen / 032 653 76 46 / info@aarebrueggli.ch / www.aarebrueggli.ch


Region

Nr. 40 | Donnerstag, 22. Oktober 2020

9

Wieslaw Reglinski übernimmt von Mario Tosin Die beiden römisch-katholischen Pfarreien St.Eusebius Grenchen und St. Klemenz Bettlach sind näher zusammengerückt. Gemeinsam verantwortlich sind seit fast zwei Monaten Gudula Metzel als Gemeindeleiterin ad interim und Wieslaw Reglinski als Mitarbeitender neuer Priester mit Pfarrverantwortung. DANIEL MARTINY (TEXT UND BILD)

Die Pfarreien in Grenchen und Bettlach befinden sich auf gutem Weg zu einem Pastoralraum. Bis in etwa einem Jahr soll das im September gestartete Projekt abgeschlossen sein. Dann soll der Pastoralraum durch Bischof Felix Gmür errichtet werden und Gudula Metzel als Pastoralraumleiterin und Wieslaw Reglinski als Leitender Priester definitiv eingesetzt werden. An zwei Begrüssungsgottesdiensten sind Gudula Metzel als Gemeindeleiterin ad interim und Wieslaw Reglinski als mitarbeitender Priester mit Pfarrverantwortung in Grenchen und Bettlach bereits offiziell willkommen geheissen worden.

Nachfolger von Pfarrer Mario Tosin

In Bettlach wurden im Sommer 2019 das Ehepaar Susi und Franz Günter nach Jahrzehnten segensreichen Wirkens in der römisch-katholischen Pfarrei Bettlach pensioniert. Im Frühling 2019 kam es auch in Grenchen zur Zäsur, als Pfarrer Mario Tosin wieder nach Basel wechselte. Keine einfache Situation für die beiden Pfarrgemeinden. Nun ist eine Lösung gefunden worden: Seit dem 1. Juli wirkt nun Priester Wieslaw Reglinski in der Gemeindeleitung als mitarbeitender Priester mit Pfarrverantwortung mit. «In den letzten sechs Jahren durfte ich bereits einen Pastoralraum mit fünf unterschiedlichen Pfar-

reien leiten und habe in diesem Model viele wertvolle Ressourcen und Synergien entdeckt», sagt Wieslaw Reglinski. «Ich wohne im Pfarrhaus in Bettlach, habe mich sehr gut eingelebt und freue mich auf all meine Aufgaben.» Im Pfarrhaus Bettlach hat auch die in Biel wohnhafte Gudula Metzel ihr Büro, was die Zusammenarbeit vereinfacht. 1967 geboren, ist Wieslaw Reglinski in der Nähe von Danzig in Polen als mittleres von drei Kindern aufgewachsen. «Damit bin ich quasi ein geborener Vermittler, sagt der Mann, der stets mit einer leger-ruhigen Art spricht. Zehn Jahre dauerte das Theologiestudium inklusive eines Sozialpraktikums in einem Altersheim und ein pastorales Praktikum in Weissrussland. Nachdem Reglinski 1996 zum römisch-katholischen Priester geweiht worden war, folgte eine zwei Jahre dauernde Tätigkeit als Kaplan in Warschau. Seit 2005 lebt Wieslaw Reglinski nun in der Schweiz und amtete vorerst als Pfarrer in Huttwil. Als einziger katholischer Priester wirkte er zudem mit als Einsatzleiter im Care-Team des Kantons Bern. 2013 berief ihn Bischof Felix Gmür in den Pastoralraum Niederamt und 2019 wieder in die bischöfliche Kurie nach Solothurn. «Für mich ist es wichtig, dass ich zusätzlich zu meiner Tätigkeit im Offizialat (Kirchengericht) als Pfarreiseelsorger und somit als Generalist arbeiten konnte», betont der Priester.

Referent in der Flugschule Grenchen

Wieslaw Reglinski hat sich zum Privatpiloten ausbilden lassen. Fliegen sei eine wunderbare Ergänzung zu seinem Beruf. Auf dem Flugplatz Birrfeld schloss er seine Ausbildung ab. In Grenchen besuchte er damals einen Theoriekurs, noch nicht wissend, dass diese Stadt auch einmal seine berufliche Wirkungsstädte sein würde. Umso mehr freut sich Wieslaw Reglinski nun auf seine Rückkehr auf das Flugplatz-Gelände. Für den neuen römisch-katholischen Priester von Grenchen und Bettlach sind die Ökumene und der interreligiöse Dialog wichtig. Umso mehr freut sich Reglinski auf die Woche der Religionen. Dort wird er am 4. November unter dem Titel «Vorstellung des Himmels in diversen Religionen» mit vier weiteren Referenten sprechen. Unterdessen ist Wieslaw Reglinski als «mitarbeitender Priester» hauptsächlich für die Liturgie und die Sakramente besorgt. Gudula Metzel (lic. Theol.) war an ihrer letzten Stelle Regionalverantwortliche der Bistumsregion St. Verena und Mitglied des Bischofsrates des Bistums Basel. In Grenchen und Bettlach wird sie nun in einem Teilpensum von 80 Prozent arbeiten und sich vermehrt den organisatorischen Fragen widmen. Zu ihren Aufgaben gehören auch Abdankungen, Taufen und allgemeine seelsorgerische Dienste. Zudem wird sie häufig an ökumenischen Anlässen und Gottesdiensten die Pfarreien vertreten.

Wieslaw Reglinski ist als Mitarbeitender Priester mit Pfarrverantwortung in der römisch-katholischen Pfarrei Nachfolger von Mario Tosin.

Kurz – und ganz ohne Flughöhe ging es nach London LARS GROSSENBACHER (TEXT UND BILDER)

Mit einer Stadtkarte von London in der Hand und dem nötigen Sicherheitsabstand zwischen den Plätzen, füllten am Sonntagabend musikinteressierte Besucherinnen und Besucher den Girardsaal im Bachtelen Grenchen. Der Grund dafür war eine weitere Aufführung in der alljährlich stattfindenden Konzertreihe der Mazzini-Stiftung. Pianist Christoph Braun aus Zürich führte die improvisierte Uraufführung der «London Suite – Impressionen einer Grossstadt» auf. Er ist bekannt für seine sogenannten «vorbereiteten Improvisationen. Bereits im zarten Alter von acht Jahren sass er das erste Mal auf dem Klavierstuhl. Wenige Jahre später realisierte Christoph Braun seine ersten Kompositionen. Heute sind viele seiner Werke auf drei CD und zwei DVD festgehalten und im Handel erhältlich.

René Sandmeier hat für das Konzert in Grenchen extra den Weg aus dem aargauischen Schafisheim auf sich genommen.

Christoph Braun in seinem Element und am Flügel, der die Däster-Schild-Stiftung Grenchen dem Bachtelen vermacht hatte.

Die beiden Damen stellten sich für das Porträt vor ein schönes Kunstkwerk (links): Denise Schlup und Hidda Kremer Hovinga aus Lengnau.

Katharina Bertini (links) und Doris Vogt aus Grenchen freuen sich sichtlich auf das Konzert.

René Walter aus Grenchen zeigt sich gespannt auf den virtuellen und musikalischen Städteflug.

Willy Studer ist ein Baselländer aus Zwingen und später nach Grenchen «eingewandert», wie er sagt.

Sie freut sich über die zahlreichen Konzertbesucher im Bachtelen: Ruth Zurschmiede, Vize-Präsidentin der MazziniStiftung (links), zusammen mit Luzia Bühler aus Grenchen.


10

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 22. Oktober 2020 | Nr. 40

MO–FR 8.45–11.15/16.30–19.00 Uhr SA/SO 10.00–12.00 Uhr

MODETAG + MODEBERATUNG WINTERKOLLEKTION 2019 WINTERKOLLEKTION 2020

10–70% Rabatt

EINFACH COOL! FASHION PUR! trendig • jung • verspielt • elegant • sportlich Bilder und Öffnungszeiten: www.kakadu.ch • Tennis • Sauna/Dampfbad • Squash • Step/Aerobic/Dance • Fitness • Tischtennis • Solarium • Spielautomaten • Billard • 1 Restaurant • Boccia • 1 Pub

SAUNA/DAMPFBAD SOLARIUM

Besseres fĂźr Ihr gutes Geld! Das Beste fĂźr Ihre Gesundheit!

www.kakadu.ch Verlangen Sie unsere Unterlagen oder schauen Sie einfach vorbei . Wir freuen uns auf Sie . . .

Telefon 032 645 11 11

Vorteile: – jeden Tag geÜffnet – attraktive Preise – freundliche Bedienung – supermoderne Anlagen

TENNIS • TENNIS WINTERSAISON Verlangen Sie unsere Tarifunterlagen!

M ELDEN SI E I H REN AN LASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frĂźhzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter ÂŤAktuelles –› AnlässeÂť einzutragen.

Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf den Internetseiten der Stadt Grenchen und Grenchen Tourismus. Die Daten werden gleichzeitig auch fĂźr die Printausgaben im az Grenchner

Heisse Preise fßr coole Rechner! SPARSCHWEINTARIFE Fr. 22.50 pro Std. Mo–Fr 9.00–11.00 und 14.00–16.00 Uhr Sa/So 21.00–22.00 Uhr

Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Redaktionsschluss jeweils Dienstag 12 Uhr, keine Publikationsgarantie.

Yves Scherer, Vincent, 2018, Aluminium bemalt.

Bild: Christian Tunge

Kunsthaus Grenchen: Vernissage der Ausstellungen ÂŤPicasso – Suite VollardÂť und ÂŤYves Scherer – CandidsÂť Das Kunsthaus Grenchen erĂśffnet am 24. Oktober 2020 die beiden Ausstellungen ÂŤPicasso – Suite VollardÂť und ÂŤYves Scherer – CandidsÂť. Zwischen 11 und 17 Uhr werden die Ausstellungen erstmals fĂźr das Publikum zugänglich sein. Yves Scherer wird von 14 bis 17 Uhr anwesend sein. Yves Scherer (*1987), im Kanton Solothurn aufgewachsen, zeigt unter dem Titel ÂŤCandidsÂť (SchnappschĂźsse) Skulpturen, digitale Porträts und Objekte, die sich unter anderem mit unserer ÂŤCelebrityÂťKultur befassen. Auf rosarotem Teppich bietet sich die Gelegenheit, Emma Watson, Kate Moss und Johnny Depp in ungewohnter Form zu begegnen. Mit Picassos ÂŤSuite VollardÂť, welche zu den berĂźhmtesten Graphik-Zyklen des 20. Jahrhunderts gehĂśrt, ist eine andere ÂŤCelebrityÂť im Kunsthaus vertreten. Nur sehr wenige Sammlungen besitzen eine vollständige Ausgabe der 100 Blätter umfassenden Suite. Die grosszĂźgige Leihgabe eines privaten Sammlers aus Solothurn ermĂśglicht dem Kunsthaus die komplette Serie zu präsentieren.

I N G R E N C H E N I S T WAS LO S !

FREITAG, 23. OKTOBER 07.00–12.00: Markt mit Frischprodukten. Marktplatz 20.00–22.00: ÂŤHimmlische ZeitenÂť. Die neue Revue von Tilmann von Blomberg. Das Erfolgsteam von ÂŤHeisse ZeitenÂť und ÂŤHĂśchste ZeitÂť lässt die vier Frauen erneut die BĂźhne stĂźrmen. Und jetzt geht’s ans Eingemachte! Was bleibt nach Wechseljahren und später Scheidung, nach Brigitte Woman und Dove Pro Age? Die Autoren nähern sich dem Ernst des Alters mit dem gebotenen Unernst und verorten ihre KomĂśdie in der Privatabteilung eines Krankenhauses. Theatersaal, Lindenstrasse 41 20.00–22.00: An diesem Abend fĂźhrt Franz Hohler durch sein reichhaltiges literarisches Gesamtwerk und damit auch durch die letzten 50 Jahre. Kleintheater Grenchen, Schulstrasse 35

SAMSTAG, 24. OKTOBER 11.00–17.00: ErĂśffnungstag der Ausstellungen ÂŤYves Scherer – CandidsÂť und ÂŤPicasso – Suite VollardÂť. Kunsthaus Grenchen, Bahnhofstrasse 53 14.00–22.00: ÂŤSalz, Pfeffer, Ă–l und Essig – 4 Goldene Regeln fĂźr Regie und SchauspielÂť. Ein Kurs fĂźr Regisseur/ innen und solche, die es werden wollen. Dozent: Alex Truffer. Kurskosten. Grenchen, Schulhaus 4 20.00: Jetzt gibt es in Grenchen ein einzigartiges Schlager–Event–Lokal. BegrĂźsst wird: Der Sänger Hansi Hinterseer. Erstmals mit dabei sind Sigrid und Marina. Ebenfalls steht Marianne Cathomen auf der BĂźhne. Luxory Club Event & Location, Maienstrasse 6 20.00: ÂŤSing and SwingÂť. Der Männerchor singt gegen Corona-Blues. Der Männerchor CantaGaudio gibt zusammen mit Instrumental-Solisten und dem Dirigenten und Pianisten, JĂźrg

M. Rickli, ein Konzert. Die Instrumentalsolisten Marcel Barbay am Saxofon und Adrian Meury an der Klarinette begleiten den Chor bei Liedvorträgen. Zwinglikirche, Zwinglistrasse 9 20.30–23.30: ÂŤMidnight SportÂť. Sport, Tanz, Kiosk fĂźr Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Eintritt frei. Angeboten werden Basketball, Fussball, Unihockey, Badminton, Trampolin und Volleyball. Auch Tanz und Hip Hop werden geĂźbt. Nebst dem Sport gibt es Musik, einen TĂśggelikasten, einen Tischtennistisch und einen Kiosk. Doppelturnhalle Zentrum, Schulstrasse 11

SONNTAG, 25. OKTOBER 09.30–11.30: ÂŤĂ„ Halle wos fägt...Âť. Ein Indoorspielplatz fĂźr Kinder zwischen 0 und 6 Jahren im Winterhalbjahr. Mit Eintritt, ein freies Kommen und Gehen ist jederzeit mĂśglich. Doppelturnhalle SĂźd H2, Schulstrasse 11 09.30–17.00: ÂŤSalz, Pfeffer, Ă–l und Essig – 4 Goldene Regeln fĂźr Regie und SchauspielÂť. Ein Kurs fĂźr Regisseur/ innen und solche, die es werden wollen. Dozent: Alex Truffer. Kurskosten. Grenchen, Schulhaus 4

FREITAG, 30. OKTOBER 07.00–12.00: Markt mit Frischprodukten. Marktplatz

SAMSTAG, 31. OKTOBER 20.30–23.30: Midnight Sport. Sport, Tanz, Kiosk fßr Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Eintritt frei. Angeboten werden Basketball, Fussball, Unihockey, Badminton, Trampolin und Volleyball. Auch Tanz und Hip Hop werden geßbt. Nebst dem Sport gibt es auch Musik, einen TÜggelikasten, einen Tischtennistisch und einen Kiosk. Doppelturnhalle Zentrum, Schulstrasse 11

SONNTAG, 1. NOVEMBER 10.00–18.00: ÂŤSchminken im Theater – Maske und HaareÂť. Masken-Kurs. Haben sie keine oder nur geringe TheaterschminkKenntnisse? Hier erhalten sie eine EinfĂźhrung in die Grundlagen der Schminktechnik und der Materialkunde. Schminken fĂźr die BĂźhne: Nicht farblos, nicht zu wenig und nicht zu viel. Distanzen, Licht, Inszenierung, KostĂźme und die Art des StĂźckes bestimmen die Maske. Wir konzentrieren uns auf ÂŤRichtiges plastisches TheaterschminkenÂť. Theorie aber auch viel Praxis! Materialkunde, Schminken eines ÂŤnormalenÂť bĂźhnentauglichen Make-ups, Charakter- und Alt-Schminken, PerĂźckeneinsatz (Ja/Nein) und deren Montage. Dozent: Martin Furrer Mit Kurskosten. Theaterschule Grenchen, Lindenstrasse 41 11.00–12.00: Ă–ffentliche Info ÂŤSunnepark – neues Wohnquartier fĂźr GenerationenÂť. 19 Uhr: Nomination fĂźr Kantonsratswahlen, Infos zu Abstimmungen vom 27. Nov. 19.30 Uhr: Präsentation der neuen WohnĂźberbauung ÂŤSunnepark WohnenÂť und Diskussion. Ca. 20.30 Uhr: ApĂŠro. Bitte um Anmeldung. Sunnepark, Wissbächlistrasse 48

D E M N Ă„C H S T

VERANSTALTUNG 14. November 2020, 19 Uhr: Herbstkonzert des Stadtorchesters Grenchen Konzert zum 100-jährigen Jubiläum des Stadtorchesters Grenchen. Gastverein: Stadtmusik Grenchen und nach der Pause: Kindertheater Blitz. Parktheater

Lichtinstallation statt Chßrbisnacht Anstelle der auf nächstes Jahr verschobenen 24. Chßrbisnacht wird eine Lichtinstallation mit ca. 100 geschnitzten Kßrbissen und Rßben und ebenso vielen Kerzen einen Teil des Marktplatzes erleuchten und erinnert so an die normalerweise in dieser Zeit durchgefßhrte traditionelle Gränchner Chßrbisnacht. Gestaltet und aufgebaut wird die aufwändige Dekoration von drei Grenchner Lehrerinnen vom Schulhaus Halden mit ihren Schulklassen und zaubert uns dadurch auch in diesem besonderen Jahr etwas Chßrbisnacht-Stimmung auf den Marktplatz. Von 18 bis 21 Uhr kann diese herbstlich erleuchtet auf dem Marktplatz unter dem Stadtdach bestaunt werden. Donnerstag, 29. und Freitag, 30. Oktober 2020, Marktplatz, Stadtdach 18 bis 21 Uhr.

Kurs Fahrplanabfrage und Billettkauf mit SBB Mobile Den nächsten Ausflug mit Bahn, Bus oder Schiff planen und dafßr gleich ein Billett kaufen? Mit der App SBB Mobile geht das ganz einfach. Unter fachkundiger Anleitung zeigen wir ihnen am kostenlosen Kurs die wichtigsten Funktionen der App SBB Mobile auf ihrem Smartphone oder Tablet. Mittwoch, 4. November von 10 bis 12 Uhr Kursort: Parktheater. Anmeldung und Auskßnfte: Pro Senectute Solothurn, 032 626 59 79, oder kursesolothurn@so.prosenectute.ch. Voraussetzung: Bringen Sie bitte ihr eigenes Smartphone oder Tablet mit.

AG E N DA DAU E RV E RA N S TA LT U N G E N Kultur-Historisches Museum Grenchen Dauerausstellung ÂŤVom Bauerndorf zur TechnologiestadtÂť zur Geschichte der Stadt und Region Grenchen, Sonderausstellung ÂŤEwiger LĂźckenbĂźsser – die bewegte Geschichte des RainschulhausesÂť, Gastausstellung ÂŤVon der Wacht zur Feuerwehr. Ă–ffnungszeiten und weitere Informationen unter www.museumgrenchen.ch Kunsthaus Grenchen Dauerausstellung Picasso – ÂŤSuite VollardÂť. Picassos ÂŤSuite VollardÂť (1930–1939) gehĂśrt zu den berĂźhmtesten Graphik-Zyklen des 20. Jahrhunderts. Dauerausstellung Yves Scherer – ÂŤCandidsÂť. Die Ausstellung im Neubau präsentiert in einer raumspezifischen Installation eine Mischung aus neuen Skulpturen, digitalen Porträts und Objekten aus den letzten Jahren. Ă–ffnungszeiten und weitere Informationen unter www.kunsthausgrenchen.ch